Artikel-Übersicht vom Dienstag, 03. Mai 2005

anzeigen

Regional (51)

In diesem Jahr feiert der Musikverein Alfdorf sein 50-jähriges Bestehen, das traditionelle Haselbachfest steigt am Donnerstag bereits zum 46. Mal. Zur Unterhaltung spielen die Jugendkapelle des Musikvereins Alfdorf, das aktive Orchester des Musikvereins Alfdorf und der Musikverein Fornsbach. Beginn ist um 10 Uhr. Konzert mit Musikcorps Die Besucher weiter
Der ADFC Schwäbisch Gmünd bietet am Donnerstag, 5. Mai, eine Radtour. Es geht zum Aalbäumle. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Strecke ist 50 Kilometer lang. Start um 10 Uhr an der Klösterleschule. Spatenstich für Forum Schönblick Mit dem ersten Spatenstich wird am 5. Mai um 13.30 Uhr ein großes Bauprojekt am Schönblick eingeleitet. Es wird der Baubeginn weiter
Nicht Susanne Lutz, sondern "Kräuterfrau" Katrin Reusch war auf dem Foto im gestrigen Artikel zu sehen. Wir bitten, die falsche Bildunterschrift zu entschuldigen. Meditatives Tanzen Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen in Gmünd bietet am heutigen Dienstag im Canisius-Haus ein "meditatives Tanzen mit Marion Müller". Beginn: 19.30 Uhr. Ende: weiter
Der Gmünder Sozialausschuss trifft sich am morgigen Mittwoch, 4. Mai, um 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neustruktur des Sozialamtes seit 1. Januar diesen Jahres, die Kindergartenbedarfsplanung für 2005 und 2006, die "Mobile Jugendarbeit" in Gmünd mit einem Jahresbericht der St. Canisius GmbH weiter
Schwer verletzt wurde ein Radler bei einem Unfall in Unterbettringen. Am Sonntag gegen 13.25 Uhr fuhr der 32-Jährige - ohne Helm - den Fahrradweg an der Scheffoldstraße von Bettringen in Fahrtrichtung Gmünd. Ein aus einem Parkplatz der dortigen Kleingartenanlage herausfahrender Golf-Fahrer übersah den von links kommenden Radler und es kam zum Zusammenstoß. weiter
KIRCHE / Evangelische Gesamtkirchengemeinde schafft Kirchgeld ab

"Gmünder Scherflein"

Die Alterspyramide und die gesamtwirtschaftliche Situation kratzen erheblich am Etat der evangelischen Gesamtkirchengemeinde. In dieser Situation beschloss der Rat, das unge-liebte Kirchgeld ganz abzuschaffen und bittet statt dessen die Kirchenmitglieder um ein projektbezogenes "Gmünder Scherflein". weiter
GESANG- UND MUSIKVEREIN CÄCILIA / Frühjahrskonzert mit allen Vereinsgruppen

"Rund um die Welt" musiziert

Ein festlich geschmückter Saal und ein geschmackvoll gestaltetes Programmheft bildeten den Rahmen zum Frühjahrskonzert des Gesang- und Musikvereins "Cäcilia" Hussenhofen. Die Jugendkapelle unter der umsichtigen Leitung von Melanie Barth führte in das Rahmenthema des Abends ein: "In der Stadt - rund um die Welt". weiter
"SEHNSUCHT" / Finissage mit erfolgreicher Bilanz

14 000 Besucher in zehn Tagen

"'SehnSucht' war ein voller Erfolg", sagt Ausstellungsleiter Jan-Frieder Schier. Und auch Oberbürgermeister Wolfgang Leidig sieht die Aktion als "nur positiv" an. Gestern war die Ausstellung zum letzten Mal geöffnet. weiter
  • 105 Leser

40-jähriges Betriebsjubiläum

Heinrich Barth aus Degenfeld feierte gestern sein 40-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma Gas-Wasser-Wagner in Donzdorf. Die Mitarbeiter, die er ausgebildet hat, feierten mit ihm. Als Anerkennung und Dank für die erbrachten Leistungen wurden ihm die Jubiläumsurkunde der Handwerkskammer sowie Geschenke der Firma überreicht. weiter
  • 205 Leser
GUTEN MORGEN

Alois-Alternative

Die Rechtschreibreform ist ein Dauerbrenner. Zustimmung. Ablehnung. Nachbesserung. Der Duden hat's nicht leicht. Seine Anwender haben es erst recht nicht. Vor allem, wenn sie dem schlauen Buch Worte abverlangen, die es gar nicht kennt. Einzuordnen in die Sparte regionale Besonderheiten, wenn nicht gar Dialekt. Aloisle, den Begriff kennt in Schwäbisch weiter
FREIBAD

Am Donnerstag in die neue Saison

Am Donnerstag um 8 Uhr öffnet das Gmünder Freibad im Schießtal seine Pforten für die neue Saison. Früher ging's nicht", sagt Bäder-Leiter Thomas Maag im Blick auf die ersten Sommertage am vergangenen Wochenende. weiter

Ausflug zu den Anfängen der Medien

Anlässlich des Internationalen Museumstages bietet der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung am kommenden Sonntag, 8. Mai, zwischen 14 und 17 Uhr im Heimatmuseum in Horlachen eine spannende Reise in die Anfänge der Medienwelt. Die Ausstellung zeigt die ersten Geräte aus den 30er-Jahren, die schweren Kolosse der 50er- und 60er-Jahre und weiter

Ausstellung zum "Radwandern"

Für Fahrradbegeisterte, die nicht ausschließlich den sportlichen Aspekt in den Vordergrund stellen, sondern die landschaftliche Schönheit einer Region erkunden wollen, hat die Stadtbibliothek Gmünd eine Auswahl an Büchern und Kartenmaterial zusammengestellt. Interessierte "Radtouristen" können sich ab heute bis zum 28. Mai im Erdgeschoss der Stadtbibliothek weiter
AMTSGERICHT / Gefährliche Körperverletzung bringt für 39-Jährigen neun Monate Gefängnis

Brutal zusammengeschlagen

Nach einer Meinungsverschiedenheit im Verkehr schlug ein 39-Jähriger seinen Kontrahenten brutal zusammen. So sah es Richter Frank Heyer und verurteilte den Angeklagten zu neun Monaten Freiheitsentzug - ohne Bewährung. weiter
BREULINGSCHULE / Neues Schullogo vorgestellt

Buttons mit Logo der Renner

Als die Lauterner Gärtnereien ihre Türen für Besucher geöffnet hatten, öffnete auch die Breulingschule ihre Pforten. Schulleiterin Margit Hellfeuer-Chamie nutzte die Gelegenheit und stellte das neue Schullogo vor. weiter
  • 104 Leser
LIMES / Fachkundige Fremdenführer ausgebildet

Cicerones aus Lorch

Sie sind nun ausgebildete Limes-Fremdenführer: Ingrid Häußler und Andreas Weißer dürfen sich "Limes-Cicerones" nennen. weiter
GEDENKSTÄTTE / Architektenbüro Kastner Pichler gewinnt Ideenwettbewerb zur Gestaltung der Stauffenberg-Erinnerungsstätte

Die Wege der Brüder von Stauffenberg in den Widerstand nachzeichnen

Die Erinnerungsstätte für die Hitler-Attentäter Claus und Berthold Schenk Graf von Stauffenberg in Stuttgart gewinnt Kontur. Die Jury vergab die Gestaltung der Ausstellung an das Architektenbüro Kastner Pichler aus Köln. weiter
ERHÖHUNG / Igginger Kindergartenbeiträge steigen an

Ein sozialer Bonus

"Wir hinken den anderen Gemeinden hinterher", stellte Bürgermeister Klemens Stöckle in der gestrigen Gemeinderatssitzung fest. Bislang mussten Igginger Eltern beim Kindergartenbeitrag nicht so tief in die Tasche greifen wie im Umland. Das wird sich zum neuen Kindergartenjahr ändern. weiter

Einblicke in den Waldorfkindergarten

Einblicke in die besondere Pädagogik, in die Räume und in das bunte Angebot dort gab es beim Tag der offenen Tür im Gmünder Waldorfkindergarten am Samstag. Für die Großen gab es Info, für die Kleinen allerhand abwechslungsreiche Spiel- und Bastelangebote. weiter
  • 167 Leser

Eine wunderbare Tradition

Am Ende war es ganz knapp. Und Sieger gab es zwei. Heuchlingen und Holzhausen teilen sich den Titel beim Maibaumwettbewerb 2005, den die Heubacher Brauerei und die GMÜNDER TAGESPOST veranstalteten. Ob's am knappen Resultat lag, dass gestern die Siegerbäume den jeweils falschen Bildtext hatten? Oder an der Hitze? Wir bitten auf jeden Fall, den Fehler weiter

Erste Verhandlung nach Feinstaubklagen

Die bundesweit erste Verhandlung in Sachen Feinstaub wird am 31. Mai in Stuttgart stattfinden. Zu diesem Termin werde die 16. Kammer sich mit den beiden Klagen von Stuttgarter Bürgern beschäftigen, teilte das Verwaltungsgericht gestern in Stuttgart mit. Mit einer Entscheidung sei noch am selben Tag zurechnen, sagte eine Stuttgarter Gerichtssprecherin. weiter
  • 110 Leser
BÜRGERMEISTERWAHL / Gestern endete die offizielle Bewerbungsfrist für Bartholomä

Es bleibt bei fünf Kandidaten

Kurz nach 18 Uhr, dem Ende der Frist, gab Bürgermeister Georg Haas gestern bekannt: keine weiteren Kandidaten gemeldet. Dabei bleibt es für die Bartholomäer Bürgermeisterwahl am 29. Mai bei fünf Kandidaten. weiter

Feuerwehr übt an Windrädern

30 Feuerwehrkameraden aus Eschach und Ruppertshofen trafen sich gestern zu einer Premiere: die erste landesweite Übung an Windrädern. "Das hat man nicht alle Tage", freuten sich Stadtbrandmeister Manfred Haag und Kreisbrandmeister Werner Prokoph. weiter
  • 178 Leser

Giganten beim Traktor Pulling

Einen "Kampf der Giganten" beim Deutschen Meisterschaftslauf versprechen die Veranstalter des Tractor Pulling am Sonntag, 8. Mai, in Seifertshofen. Von 11 bis 17 Uhr können Besucher Maschinen mit bis zu 9000 PS beim Bauern- und Technikmuseum bestaunen. weiter
  • 178 Leser

Gäste aus der ungarischen Partnerstadt in Gmünd

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte gestern eine Schulklasse aus Ungarn. 22 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrerinnen vom Vasvári-Pal-Gymnasium in Székesfehérvar sind eine Woche zu Gast am Scheffold-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd. Dies ist bereits der 16. Besuch, der aus der Schulpartnerschaft hervorging. Der Gegenbesuch der Gmünder Schüler weiter
LESUNG / Dorothea Iser am Gymnasium Friedrich II. Lorch

Heilende Kraft des Schreibens

Zu einem "literarischen Salon" im besten Sinne des Wortes verwandelte sich der Musiksaal des Gymnasiums Friedrich II. Lorch. Die Schriftstellerin Dorothea Iser erzählte Episoden aus ihrer "Kindheit im Stacheldraht" im Sperrgebiet der DDR-Grenze. weiter
WALPURGISNACHT / Wildes Treiben im Untergröninger Stein

Hexen tanzen mit den Besen ums Feuer

Wohl ist der legendäre Versammlungsort der Hexen der Brocken im Harz, doch in der Walpurgisnacht gaben die geheimnisvollen Frauen auch im Untergröninger Stein ein Stelldichein. Die Faschingsgemeinschaft der Gemeinde hatte zu diesen Frühlingsfeierlichkeiten der Hexen eingeladen. weiter

Hoffest zugunsten des Kinderheims

Zur Unterstützung des Kinderheims Malachowa im russischen Tutajew veranstaltet der Förderverein am Sonntag, 22. Mai, ein Hoffest auf dem Oberen Stollenhof. Los geht's um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach gibt's Speis und Trank, Information und Unterhaltung auf dem Bio-Bauernhof. Der Erlös kommt dem Kinderheim zugute. Kuchenspenden sind weiter
MAIFEST / Waldstetter singen und tanzen unterm Baum

In den Wonnemonat hineingefeiert

Herzerfrischend gestaltete sich der Einstieg in den Wonnemonat Mai in Waldstetten. Die Bürger begrüßten ihn unterm Maibaum im Ortskern mit einen "Open Air Concert". weiter

Infoabende mit Kinderärztin

Das Mütterzentrum in Heubach bietet zu Vorträge und Gesprächsabende mit einer Kinderärztin an: "Infektionskrankheiten im Kindesalter" heißt der erste Vortrag. Die Kinderärztin Dr. Antje Rückert-Pelz informiert über häufig auftretende Infektionskrankheiten im Kinderalter, wie Scharlach, Windpocken, Mumps. Termin ist am Dienstag, 10. Mai, um 20 Uhr. "Impfen? weiter
POLITIK / Norbert Barthle zum Antidiskriminierungsgesetz

Kostenlose Maßnahmen

"Diese Bundesregierung verschiebt zusehends die Werte unserer Gesellschaft", sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle bei einem Infoabend im "Rössle" und führte Beispiele an: Mit dem Antidiskriminierungsgesetz werde das gewohnte Rechtsgefüge auf den Kopf gestellt, da die Beweislast umgekehrt werde. weiter
INNEO SOLUTIONS GMBH / 150 Mitarbeiter zählt das innovative Unternehmen

Markt der Zukunft noch besser

1984 begann die Erfolgsstory des Ellwanger Unternehmens Inneo. Aus dem damals unter dem Namen Isicac vom 1989 verstorbenen Firmengründer Jaques Alt aus dem Sondermaschinenbau heraus entstandenen Betrieb entwickelte sich ein ganzheitlicher Systempartner für Engineering und IT-Technologie. weiter
  • 229 Leser
KULTUR / Musiktreibende Vereine fordern kompletten Westflügel

Mehr vom Prediger

Nicht alle Wünsche des Stadtverbands Musik und Gesang lassen sich erfüllen. Das machte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig bei der Mitgliederversammlung des Dachverbands deutlich. Auf jeden Fall erhalten die Vereine in unmittelbarer Nähe zur Bühne des großen Saals im Prediger weitere Flächen im Westflügel. weiter
  • 119 Leser

Mobilfunk, kaputte Straßen und Halle

Mit der Verpflichtung von Dieter Prölß als Gemeinderat beginnt die nächste Sitzung des Böbinger Gemeinderates. Diese ist am Montag, 9. Mai, in der Römerhalle und beginnt um 19 Uhr. Anschließend ist der Haushaltsplan des Abwasserzweckverbandes Lauter-Rems Thema, bevor über die Generalsanierung der Römerhalle gesprochen wird. Dann geht's um Straßeninstandsetzungsarbeiten weiter

Neues Van-Technology-Center von DaimlerChrysler gestern eröffnet

Gestern wurde es offiziell eröffnet, das neue Van-Technology-Center von DaimlerChrysler. Wer die B 14 zwischen Stuttgart und Esslingen nimmt, kennt das riesige, verglaste Gebäude in Form einer Ellipse. Das Unternehmen investierte rund 75 Millionen Euro in das neue Entwicklungszentrum der Transportersparte und verspricht sich eine deutlich bessere Fahrzeugentwicklung. weiter
SUCHTPROPHYLAXE / Sieger von "Be smart don't start"-Gewinnspiel gekürt

Nichtrauchen schafft Gewinner

"Be smart don't start." Dieses Anti-Raucher-Programm des Suchbeauftragten des Ostalbkreises, Berthold Weiß, haben zehn Jugendliche nicht nur ernst genommen. Sie hatten auch Glück bei dem Preisausschreiben, das mit zu der Aktion gehörte. weiter

Regionalkonferenz des BdS

Der Bund der Selbstständigen Baden-Württemberg hält seine Regionalkonferenz am Dienstag, 10. Mai, in Unterschneidheim ab. Dazu erwartet der Handels- und Gewerbeverein Unterschneidheim Vertreter von Gewerbevereinen aus den Kreisen Schwäbisch Hall, Hohenlohe, Main-Tauber, Heilbronn, Ostalb und Göppingen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr mit einer Rathausführung. weiter
  • 174 Leser
BÄRLAUCHFEST

Rund um das pikante Kraut

Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt ein zum dritten Bärlauchfest. Am Donnerstag geht es im Kloster Lorch um das schmackhafte Kraut. weiter
HARDT-GRUNDSCHULE / Iris Lemancyk stellt ihre Bücher vor

Schule international

"Mein Lehrer kommt im Briefumschlag", "Ich bin doch nicht blöd!", "Verrat im Stangenwald" und "Das verlorene Land" - so lauten die Titel der Bücher, die Iris Lemancyk den 4. Klassen der Grundschule Hardt vorstellte. weiter

Stuttgarter schätzen ihren Wohnort sehr

Die Stuttgarter schätzen nach einer Umfrage unter 63 000 Baden-Württembergern ihren Wohnort am meisten. Die Bewohner der Landeshauptstadt loben unter anderem die Infrastruktur, die medizinische Versorgung und die Lebensqualität für Senioren, teilte die Unternehmensberatung McKinsey & Company gestern mit. Auch bundesweit gehört die Schwaben-Metropole weiter
NATURERLEBNIS / Kanufahrt und Turnier mit Pfeil und Bogen

Tag voller Abenteuer

Naturabenteuer für Kinder und Erwachsene gibt es am kommenden Sonntag am Eisenbachsee: mit Kanufahren wie bei den Indianern, einem provisorischen Wildtier-Lehrpfad und einem Bogenturnier. weiter
GEMEINDERAT / Alfdorf setzt auf Energie-Gutachten

Trotz einiger Kritiker

Elektro- und Heizenergie sowie Windkraft standen auf der Tagesordnung des Gemeindesrates in Alfdorf. Für jedes dieser Gebiete waren Experten geladen worden, die ihre Sichtweise zum Thema den Räten vortrugen und sich den Fragen stellten. weiter

Vatertagsfest mit Blasmusik

Der Musikverein Straßdorf bietet an Christi Himmelfahrt, 5. Mai, ein Vatertagsfest auf dem Gelände am Schützenhaus in Straßdorf. Ab 11.30 Uhr gibt's dort Blasmusik live vom aktiven Blasorchester und dem Jugendblasorchester. Ab 16 Uhr wird der Musikverein Harmonie Wißgoldingen aufspielen. Die Lage des Festplatzes - mitten in der Natur beim Schützenhaus weiter

VfL Iggingen startet durch

Die Radsportgruppe des VfL Iggingen beginnt heute die Radsaison mit folgender Tour: Iggingen - Schönhardt - Böbingen - Buch - Bargau - Oberbettringen - Gmünd und zurück nach Iggingen. Abfahrt ist um 18 Uhr am Rathaus in Iggingen. Am Samstag, 7. Mai, ist Familienradtour ab Rechberg. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz um 10 Uhr. Bei den Touren weiter
KINO / Der Starkoch aus Gmünd erzählt bei der Filmpremiere von "Basta. Rotwein oder Totsein" von den Dreharbeiten

Vincent Klink als fast perfekter Mafiosi

Vom Sternchen-Koch zum Filmsternchen: Der Gmünder Fernsehkoch Vincent Klink spielt mit im Kinofilm "Basta. Rotwein oder Totsein". Gestern kam er bepackt mit seinem "Gängster Kochbuch" zur Premiere nach Gmünd. Gemeinsam mit Filmverleiher Christoph Ott erzählte er vorab im Interview mit Hans-Georg Schramm, wie er den Dreh in Wien erlebt hat. weiter
TRAININGSLAGER / Segelflieger üben auf dem Hornberg

Vorbereitung auf die Wettbewerbs-Saison

Piloten der Fliegergruppe Gmünd hatten kurz vor Beginn des internationalen Segelflugwettbewerbs der Clubklasse Spezial auf dem Hornberg ein Trainingslager. Anfänger und Fortgeschrittene gingen gemeinsam auf Kurs. weiter
VORTRAG / Lothar Kiesel und Henning Necker über GmbHs

Vorsicht in der Krise

Wie der Name schon sagt schützt eine GmbH die Gesellschafter und Geschäftsführer vor Haftung. Doch das gilt nicht, wenn eine Insolvenz verschleppt wird. Daher gaben der Steuerberater Lothar Kiesel und der Insolvenzanwalt Henning Necker Tipps für den Alltag. weiter
  • 191 Leser
1. ESSINGER FRÜHLING

Wetter war zu schön

Die Idee wurde gelobt, die Ausführung auch. Doch es gibt Wetter, das einfach "zu gut" ist. Deshalb war der 1. Essinger Frühling mit 30 teilnehmenden Firmen am Samstag ein Erfolg, am Sonntag hielt sich der Besucherstrom jedoch in Grenzen. weiter

Regionalsport (11)

GOLF / Golf- und Landclub Haghof - Monatsturnier

Acht unter dem Handicap

Das Wetter besser als gedacht und viel Lust auf die neue Saison: So ging es in das erste vorgabenwirksame Turnier auf der Anlage des GLC Haghof. weiter
TRAMPOLIN / Landesmeisterschaften - Tolle Erfolge der Trampolinturner

Arvid Kuritz vor Karsten

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Trampolin holten sich Arvid Kuritz bei den Turnern und Steffi Bareiß im Synchron jeweils den Titel. Philipp Bundschuh sicherte sich den Titel der Jugendturner bei den "Württembergischen". weiter
BADMINTON / Jugend trainiert für Olympia - Landesfinale in Schwäbisch Gmünd

Bundeswettbewerb der Schulen

Nachdem die große Sporthalle in Schwäbisch Gmünd vor 20 Jahren die Geburtsstätte für die Schulsportart Badminton im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia war, kehrten die Schulen des Landes zur Jubiläumsveranstaltung zurück. weiter
  • 103 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen empfängt den FSV Mainz 05 zum Nachholspiel

Die Anfangsoffensive ist gefährlich

Die Aussichten für den FSV Mainz 05 vor dem morgigen Nachholspiel beim VfR Aalen (19 Uhr) sind alles andere als rosig: Fünf Auswärtsniederlagen in Folge leistete sich die abschlussschwächste Mannschaft in der Regionalliga Süd. weiter
  • 108 Leser

Die Normannia als "The Best of the Rest"

Die 40 Punkte zum wahrscheinlichen Klassenerhalt des FC Normannia Gmünd waren gerade geschafft, da riss die Siegesserie. Sind die zwei Heimniederlagen Signal dafür, dass die Motivation nun weg ist beim Gmünder Oberligisten? Davon kann keine Rede sein, meint FCN-Trainer Alexander Zorniger. weiter
TURNEN / Baden-Württembergische Meisterschaften

Intern knapp

Bei den Baden Württembergischen Meisterschaften der Kunstturner in Bühl war der TV Wetzgau mit Philipp Schneider, Tobias Wolf und Axel Fleischer vertreten. weiter
LEICHTATHLETIK / 4. landesoffene Mittel- und Langstreckenmeeting des SSV Aalen

Max Krämer sichert sich den Pokal

Einen überzeugenden Eindruck hinterließ Max Krämer (LG Staufen) beim 4. landesoffenen Mittel- und Langstreckenmeeting des SSV Aalen. weiter
  • 107 Leser
FUSSBALL / Spiele unter der Woche

Siege müssen her

Ein Mittwochsspieltag steht für die Fußballer in der Region auf dem Programm. Dabei kommt es in der Landesliga zum Derby zwischen Stödtlen und Bopfingen. weiter
  • 175 Leser
FUSSBALL / Trainer

Simeta geht

"Da ist überhaupt nichts dran", dementiert Klaus Rieg, Fußball-Abteilungsleiter der DJK Gmünd die Meldung, dass Frank Feuchter in der kommenden Saison Trainer des A-Ligisten werde. Fakt ist, dass die DJK Gmünd sich nach einem neuen Trainer für Tomislav Simeta umschauen muss. Simeta wird als Spielertrainer zum TSV Untergröningen wechseln. Dies meldet weiter
SEGELFLIEGEN / Auf dem Hornberg wetteifern die Segelflieger um den Sieg beim internationalen Segelflug-Wettbewerb Clubklasse Spezial

Unterwegs, wo die Freiheit grenzenlos ist

Nach fantastischem Flugwetter am Wochenende hoffen die Segelflieger am Hornberg darauf, dass es weiterhin gute Bedingungen gibt. Immerhin geht es um den Wettbewerb in der Clubklasse Spezial. weiter

Überregional (123)

DORFNAMEN

'Totenstill' gewinnt

Die Niederländer haben 'Totenstill' zu ihrem schönsten Dorfnamen gewählt. Bei einer Abstimmung im Internet mit rund 8000 Antworten kam der kleine Ort Doodstil an der Emsmündung auf die Hälfte aller Stimmen. Auf Platz zwei kam Waterlandkerje (was übersetzt in etwa 'Sumpfkirchlein' heißt), auf Platz drei rangiert Muggenbeet ('Mückenstich'). dpa weiter
  • 424 Leser
FLUT

119 Opfer identifiziert

In Bayern ist die Zahl der identifizierten Todesopfer der Flutkatastrophe in Südasien auf 119 gestiegen. Dies teilte das Landeskriminalamt rund vier Monate nach dem Tsunami auf seiner Webseite mit. Die Zahl der Vermissten sank auf 30 Personen. Ende Februar waren noch 126 Menschen in Bayern vermisst gemeldet. Alleine aus München stammen 35 Todesopfer. weiter
  • 318 Leser
BAGGERSEE

26-Jähriger ertrunken

Ein 26-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Der Mann aus Bad Endorf ertrank, als er einen Baggersee durchschwimmen wollte. Nach rund 20 Metern Schwimmstrecke in dem nur zwölf Grad kalten Wasser ging er plötzlich unter. Seine Bekannten konnten den jungen Mann nicht mehr retten. AP weiter
  • 387 Leser
W & W / Stuttgarter Finanzkonzern bleibt auf Wachstumskurs

600 neue Stellen im Vertrieb

Der Stuttgarter Finanzkonzern W & W erwartet in diesem Jahr einen weiter steigenden Gewinn. Er profitiert von der höheren Nachfrage nach privater Altersvorsorge und seinem starken Bauspargeschäft. Bis 2007 will der Konzern den Außendienst um 600 Stellen ausbauen. weiter
  • 502 Leser
NEONAZIS

Anklage fordert lange Haftstrafe

Im Prozess um den vereitelten Neonazi-Anschlag im Jahre 2003 auf das neue Jüdische Zentrum in München hat die Bundesanwaltschaft acht Jahre Haft für den Hauptangeklagten Martin Wiese gefordert. Er habe sich der Rädelsführerschaft in einer terroristischen Vereinigung sowie mehrerer Waffendelikte schuldig gemacht, argumentierten die Anklagevertreter gestern weiter
  • 333 Leser
KRIMINALITÄT

Arbeitsloser hereingelegt

Ausgerechnet die Online-Börse der Bundesagentur für Arbeit ist einem Arbeitslosen in Heidenheim zum Verhängnis geworden. Der 32-Jährige hatte sich auf die dort eingestellte Stellenanzeige einer privaten Arbeitsvermittlungs-Agentur in Dresden gemeldet und bei einer Düsseldorfer Firma einen Arbeitsvertrag für eine Stelle als Rettungssanitäter in der Dominikanischen weiter
  • 296 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga, 31. Spieltag Erzgeb. Aue - 1. FC Köln1:2 (1:1) Tore: 1:0 Juskowiak (2.), 1:1 Springer (44.), 1:2 Ebbers (66.). - Zuschauer: 15 000. 1 1. FC Köln31187656:3161 2 MSV Duisburg31185848:2959 3 Eintr. Frankfurt311741059:3855 4 Alem. Aachen311561057:3451 5 1860 München311312643:3351 6 Greuther Fürth311551146:3950 7 Erzgebirge Aue311451246:3847 weiter
  • 569 Leser
VW

Bernhard spart mit Erfolg

Begleitet von hohen Erwartungen hat der neue Markenvorstand bei Volkswagen, Wolfgang Bernhard, offiziell seine Führungsposition übernommen, die bislang VW-Chef Bernd Pischetsrieder zusätzlich inne hatte. Bernhard soll vor allem die angeschlagene Kernmarkengruppe sanieren. Bereits vor seinem offiziellen Amtsantritt drückt der ehemalige Daimler-Chrysler-Manager weiter
  • 370 Leser
EINBRECHER

Beute: 500 Kilo Süßes

Schokolade hat Kriminelle in der lettischen Hauptstadt Riga zu einem merkwürdigen Coup verführt: Beim Einbruch in einen Süßwarenladen entwendeten sie 500 Kilogramm Pralinen. Seltsamerweise nahmen die Diebe nur die Schokoladenstücke mit; die Verpackungen ließen sie zurück. Weitere Merkwürdigkeit: Bei der Beute handelte es sich um 'Ladenhüter'. dpa weiter
  • 448 Leser
DOKUMENTARFILM

Buchholz-Porträt

Mehr als 100 neue Filme sind von kommendem Freitag an bis zum 14. Mai auf dem 20. Internationalen Dokumentarfilmfestival in München zu sehen. Als Eröffnungsfilm wird der deutsche Film 'Horst Buchholz . . . Mein Papa' von Christopher Buchholz und Sandra Hacker gezeigt. Schwerpunkte bilden in diesem Jahr Filme aus dem Iran. dpa weiter
  • 381 Leser
SCHAUSPIEL / 'Der Kirschgarten' ohne Kirschgarten

Das Desaster wird verdrängt

Andrea Breth inszeniert Tschechow an der Wiener Burg
Eine Gesellschaft in Auflösung, die vor ihrem Ruin die Augen verschließt und unwilllig ist, sich neue Perspektiven zu schaffen, zeigt Andrea Breths Inszenierung des Tschechow-Klassikers 'Der Kirschgarten'. Ein beeindruckender Abend im Wiener Burgtheater. weiter
  • 446 Leser
MEDIZIN / Eine Heilmethode mit vielen Anhängern und Skeptikern

Das Geheimnis der Globuli

Intensive Zuwendung des Homöopathen zählt zum Erfolgsrezept des Systems
Ihre Anhänger halten sie für eine nebenwirkungsfreie Alternative zur Schulmedizin, ihre Gegner für ein medizinisch wirkungsloses Glaubensbekenntnis: die Homöopathie. Vor 250 Jahren wurde Samuel Hahnemann, der Begründer der Behandlungsmethode, in Meißen geboren. weiter
  • 383 Leser

Das stichwort: Atomwaffensperrvertrag

Mitten im Kalten Krieg schlossen die USA, Großbritannien und die Sowjetunion 1968 ein Abkommen zur Eindämmung der Atomarsenale. Dieser Atomwaffensperrvertrag (Non-Proliferation Treaty/NPT) gestattet nur ihnen sowie Frankreich und China den Besitz dieser Massenvernichtungswaffen. Der Vertrag trat 1970 in Kraft und wurde 1995 zeitlich unbegrenzt verlängert. weiter
  • 357 Leser
EXTREMBERGSTEIGER / Enorme Leistung des Südkoreaners Park Young Seok

Den 'Grand Slam der Alpinisten' geschafft

Der südkoreanische Abenteurer und Extrembergsteiger Park Young Seok hat als erster Mensch den 'Grand Slam der Alpinisten' geschafft: Er bewältigte alle 14 Gipfel über 8000 Meter des Himalaya, die höchsten Gipfel auf allen Kontinenten und einen Fußmarsch zum Südpol und Nordpol. 'Wir sind hier, direkt am Nordpol', sagte der 41-Jährige über Satellitentelefon weiter
  • 309 Leser
TEXTIL / BGA-Chef Börner: 'Es war genügend Zeit, sich auf Liberalisierung einzustellen

Deutscher Großhandel gegen China-Beschränkung

Der Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) hat sich entschieden gegen Einfuhrbeschränkungen für chinesische Textilien ausgesprochen. 'Der deutsche und europäische Importhandel wird durch Überlegungen der EU-Kommission in seiner Dispositionsfreiheit getroffen. Einkaufsverträge mit chinesischen Lieferanten sind bereits vor Monaten geschlossen weiter
  • 558 Leser
GESELLSCHAFT / Disneyland in Kalifornien feiert

Die Mutter aller Freizeitparks wird 50 Jahre alt

20 Jahre lang hat Walt Disney an seiner damals verrückt erscheinenden Idee gearbeitet. 1955 eröffnete dann das erste Disneyland in Kalifornien. Der Erfolg der Mutter aller modernen Freizeitparks war durchschlagend. Im September wird der elfte Park eröffnet - in Hongkong. weiter
  • 315 Leser
MINERALÖLMARKT

Dieselpreis auf Rekordniveau

Der Dieselpreis ist im April um 2,5 Cent gestiegen und war mit durchschnittlich 1,042 EUR pro Liter höher als je zuvor. Das teilte der Mineralölwirtschaftsverband mit. Er begründete den Anstieg mit der Entwicklung an den Rohstoffmärkten. Bisher war der Oktober 2004 mit durchschnittlich 1,032 EUR der Rekordmonat beim Dieselpreis gewesen. Beim Superbenzin weiter
  • 445 Leser
VERBRECHEN / Heute beginnt der Prozess gegen die 'XY-Bande

Drogenkartell in der Ost-Provinz

Imperium aus Rauschgift, Prostitution, Bestechung und Erpressung
Ausgerechnet vom kleinen Neuruppin in Brandenburg aus agierte ein Drogenkartell bundesweit. Der Kopf der 'XY-Bande' saß sogar für die CDU im Stadtrat. weiter
  • 297 Leser
BARGELD / Für Mitarbeiter ist Münzgeld tabu - Medaillen sollen Firmen und Vereine locken

Ein Blick ins Land der frisch geprägten Euros

Da kommen Gefühle wie bei Dagobert Duck auf: Die Arbeiter in der Münz-Prägeanstalt Karlsruhe schwimmen förmlich in Euros. Doch mitnehmen ist tabu. Denn kein frisch geprägter Cent oder gar Euro zu viel darf die staatliche Münze in Karlsruhe verlassen. weiter
  • 534 Leser
MUSIK / Ausstellung über Udo Lindenberg

Ein Fest für Paniker

'Udo Lindenbergs bunte Republik' ist im Bonner Haus der Geschichte ausgebreitet. Die Ausstellung ist eine Hommage an den 59-jährigen Rockmusiker und Maler. weiter
  • 421 Leser
RADSPORT / Zabel mit Paukenschlag

Erster Start beim Giro dItalia

Dem ersten Saisonsieg bei Rund um den Henninger Turm hat Erik Zabel einen Paukenschlag folgen lassen. Zum ersten Mal in seiner Profi-Karriere geht der 34-Jährige vom Samstag bis zum 29. Mai an den Start des Giro dItalia. Mit dieser überraschenden Nominierung entsprach T-Mobile laut dem sportlichen Leiter Mario Kummer dem persönlichen Wunsch des Sprinters, weiter
  • 329 Leser
MEDIZIN / Spätes Mutterglück für serbische Bäuerin

Erstes Kind mit 67 Jahren

Zlatija Jovic, 67-jährige Bäuerin aus Südserbien, ist im siebten Monat schwanger. Das Baby, das nach ihren eigenen Angaben auf natürlichem Wege gezeugt worden sein soll, ist ihr erstes Kind. Fachleute bezweifels indes, dass sich die Frau nicht doch zuvor einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterzogen hatte. Sie fühle sich trotz der vorangeschrittenen Schwangerschaft weiter
  • 323 Leser
FREIZEITSPORT

Fahrrad schlägt Tennisschläger

Die 'Sportschau' ist deutschen Männern oft lieber als das echte Fußballfeld: Nur jeder zehnte Mann hält sich durch Kicken fit, heißt es in einer repräsentativen Internet-Umfrage. Damit ist aktiver Fußball bei Männern fast genauso unbeliebt wie Gymnastik. Weit abgeschlagen auf der Beliebtheitsskala ist inzwischen auch Tennis: Nur drei Prozent der Männer weiter
  • 284 Leser
KONFERENZ / Annan will strikte Abrüstung der Kernwaffen

Fischer stellt den Iran an den Pranger

Bundesaußenminister Joschka Fischer hat der Regierung Irans im Zusammenhang mit ihrem Atomprogramm vorgeworfen, das Vertrauen der internationalen Gemeinschaft erschüttert zu haben. Angesichts von Drohungen, möglicherweise die Anreicherung von Uran wieder aufzunehmen, forderte der Minister den Iran gestern bei der Eröffnung der Konferenz zum Atomwaffensperrvertrag weiter
  • 268 Leser
HANDBALL

Fitzek für Hanning

Handball-Bundesligist HSV Hamburg und Trainer Bob Hanning haben sich getrennt. 'Die Entscheidung ist im Dialog mit Präsident Andreas Rudolph gefallen. Jetzt brauche ich erstmal ein bisschen Ruhe', sagte Hanning. Die Gründe sind unklar. Co-Trainer Christian Fitzek (ehemals Göppingen) wird das Team in den letzten vier Saisonspielen betreuen. sid weiter
  • 441 Leser
REISEN / Deutschlands Urlauber können vor der Hauptsaison aufatmen

Flugtickets nicht teurer

Veranstalter planen keine weiteren Kerosinzuschläge
Die gestiegenen Ölpreise haben auch die Kosten der Flugreisen erhöht. Die Airlines reagierten darauf mit Kerosinzuschlägen. Doch die Spritpreise sind weiter gestiegen. Droht mit Beginn der Hauptreisesaison eine erneute Preiserhöhung? Nein, sagen die Veranstalter. weiter
  • 471 Leser
POLIZEIEINSATZ

Frau eingeschlossen

Weil er seine Lebenspartnerin im Garten gesucht und nicht mehr gefunden hat, erstattete ein Mann in Schönwald (Schwarzwald-Baar-Kreis) eine Vermisstenanzeige. Die Polizei konnte einen Notfall nicht ausschließen und rückte aus. Die Vermisste wurde dann schnell gefunden. Der Mann hatte die 60-Jährige aus Versehen in der Garage eingeschlossen. lsw weiter
  • 392 Leser
TRINKEN / 36 Barkeeper im Wettkampf um den Cocktail des Jahres

Frisch und süffig soll er sein

In Mannheim kämpfen Barkeeper aus dem Südwesten um Meisterehren. In der Kategorie Longdrink präsentierte jeder der 36 Könner gestern eine eigene Cocktailkreation. weiter
  • 370 Leser
AUSBILDUNG / Förderunterricht an Hauptschulen

Frühe Einblicke in die Arbeitswelt

Bayerische Hauptschüler sollen früh Einblicke in die Arbeitswelt erhalten. So könnten sie Perspektiven fürs Berufsleben entwickeln, sagte Kultusminister Schneider. weiter
  • 370 Leser
AUSBILDUNG / Nur examinierte Mediziner mit Fortbildung und geprüfte Heilpraktiker dürfen sich Homöopathen nennen

Gefragt ist auch viel Lebenserfahrung

'Homöopath - so kann sich doch jeder Quacksalber nennen.' Dieses Vorurteil ist immer noch weit verbreitet - und dennoch falsch. Der Gesetzgeber hat hier genaue Regelungen getroffen: Nur examinierte Mediziner und geprüfte Heilpraktiker dürfen sich als Homöopath bezeichnen. Ärzte müssen dazu nach ihrem Examen über drei Jahre hinweg umfangreiche Fortbildungsmaßnahmen weiter
  • 277 Leser
FAMILIENDRAMA / Polizei rätselt über den verlassenen Ehemann und Vater

Gekränkt, erniedrigt - und am Ende explodiert

Die Hintergründe des blutigen Familiendramas in Rheinfelden sind noch immer unklar. Die Polizei hat niemanden, der den mordenden Vater wirklich kannte. weiter
  • 328 Leser
FAMILIENDRAMA / Polizei rätselt über den verlassenen Ehemann und Vater

Gekränkt, erniedrigt - und am Ende explodiert

Die Hintergründe des blutigen Familiendramas in Rheinfelden sind noch immer unklar. Die Polizei hat niemanden, der den mordenden Vater wirklich kannte. weiter
  • 378 Leser
TENNIS / Anca Barna und Stephanie Gehlein verlieren

German Open: Duo gestoppt

Ohne Erfolg sind die deutschen Tennisspielerinnen gestern in die German Open in Berlin gestartet. Anca Barna (Nürnberg) verlor ihr Match bei dem mit 1,3 Millionen Dollar dotierten Turnier mit 1:6, 2:6 gegen die Weltranglisten-31. Flavia Pennetta (Italien). Anschließend unterlag Stephanie Gehrlein (Leimen) gegen Jill Craybas (USA) 6:4, 3:6, 4:6. Während weiter
  • 282 Leser
BRANDANSCHLÄGE

Geständnis zum Prozessauftakt

Ein 26-Jähriger hat vor dem Stuttgarter Landgericht zugegeben, vor mehr als sechs Jahren Brandanschläge auf türkische Einrichtungen verübt zu haben. Das sei seine Reaktion auf die Festnahme des Führers der Kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, im Februar 1999 gewesen. Die Staatsanwaltschaft legt dem Mann Anschläge auf einen türkisch-islamischen weiter
  • 338 Leser
BRANDANSCHLÄGE

Geständnis zum Prozessauftakt

Ein 26-Jähriger hat vor dem Stuttgarter Landgericht zugegeben, vor mehr als sechs Jahren Brandanschläge auf türkische Einrichtungen verübt zu haben. Das sei seine Reaktion auf die Festnahme des Führers der Kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, im Februar 1999 gewesen. Die Staatsanwaltschaft legt dem Mann Anschläge auf einen türkisch-islamischen weiter
  • 298 Leser

Gewinnquoten

lotto: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 4 409 176,20 Euro, Gewinnklasse 2: 428 008,20 Euro, Gewinnklasse 3: 26 311,90 Euro, Gewinnklasse 4: 2993,60 Euro, Gewinnklasse 5: 137,90 Euro, Gewinnklasse 6: 44,90 Euro, Gewinnklasse 7: 22,10 Euro, Gewinnklasse 8: 10,90 Euro. toto: Gewinnklasse 1: 162 639,30 Euro, Gewinnklasse 2: 6255,30 Euro, Gewinnklasse weiter
  • 330 Leser
EHRUNG / Kohl, Bush senior und Gorbatschow kommen zur Preisverleihung

Gipfeltreffen auf dem Todesstreifen

George Bush, Michail Gorbatschow und Helmut Kohl sind erste Träger des 'Point-Alpha-Preises'. Er würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas. weiter
  • 245 Leser
HANDBALL

Glandorf im Pech

Handball-Nationalspieler Holger Glandorf steht der HSG Nordhorn in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung. Der 22 Jahre alte Linkshänder zog sich ausgerechnet in seinem 100. Bundesligaspiel beim 39:34-Sieg der HSG beim VfL Pfullingen einen Meniskusschaden im rechten Knie zu. Das ergab gestern eine Magnet-Röntgen-Tomographie. sid weiter
  • 365 Leser
GEBURTSTAG / Rüdiger Nehberg wird morgen 70 Jahre alt

Grenzen austesten - das ist sein Lebensmotor

Die Begeisterung für seine Anliegen hält ihn jung. Morgen wird der Reisende in Sachen Abenteuer, Rüdiger Nehberg, 70 Jahre alt. Von Ruhe hält er noch nichts. weiter
  • 288 Leser
ZUWANDERUNG / Die Großstädter haben die geringsten Vorbehalte

Gutes Klima für Fremde

Viele Ausländer sind schon länger als acht Jahre in Deutschland
Nicht überall werden Ausländer pauschal abgelehnt. Dort wo die Menschen zusammenleben und sich kennen, ist die Ablehnung am geringsten. Hoch ist sie in ländlichen Regionen und bei Menschen mit geringem Bildungsabschluss. Das hat eine neue Untersuchung ergeben. weiter
  • 321 Leser
DÄNEMARK

Handgranate in Nachtclub

Drei junge Männer haben mit einer Handgranate Angst und Schrecken in einem voll besetzten Kopenhagener Nachtclub verbreitet. Wie die Polizei mitteilte, warfen sich die drei die Handgranate gegenseitig zu und zwangen außerdem einen anderen Besucher zur Teilnahme an ihrem 'Spiel'. Die herbeigerufene Polizei nahm die Männer, die geflohen waren, unweit weiter
  • 379 Leser

Hitzewelle macht schlapp. ...

...Nach der ungewöhnlich frühen Hitzewelle der vergangenen Tage können geplagte Menschen von heute an wieder aufatmen: Die Hitzewelle macht schlapp, die Temperaturen sinken, und die Luft wird feuchter. Tief 'Arfst' über den Britischen Inseln und ein neues, noch namenloses Tief über der Ostsee bringen in den kommenden Tagen in Deutschland Regenschauer weiter
  • 308 Leser
TIERQUÄLEREI

Hund im Container

Mit kläglichem Gejaule hat ein junger Hund in Kressbronn (Bodenseekreis) auf sein trauriges Schicksal aufmerksam gemacht: Der Welpe war in einen Altpapier-Container geworfen und dabei leicht am Kopf verletzt worden. Anwohner hatten seit der Nacht zum Sonntag den Labrador-Mischling gehört, die Polizei konnte das Tier aber gestern erst finden. lsw weiter
  • 464 Leser
TIERQUÄLER

Hund im Container

Mit kläglichem Gejaule hat ein junger Hund in Kressbronn (Bodenseekreis) auf sein trauriges Schicksal aufmerksam gemacht: Der Welpe war in einen Altpapier-Container geworfen und dabei leicht am Kopf verletzt worden. Anwohner hatten seit der Nacht zum Sonntag den Labrador-Mischling gehört, die Polizei konnte das Tier aber gestern erst finden. lsw weiter
  • 383 Leser
STUDENTEN

Idiotischer Brückensprung

Gar nicht schlau: 50 Studenten haben sich in Oxford beim traditionellen Sprung von einer Brücke in nur knietiefes Wasser verletzt. Wie britische Zeitungen gestern berichteten, mussten zehn der Nachwuchsakademiker mit Knochenbrüchen und Verrenkungen in Krankenhäuser gebracht werden. Zuvor waren nach einer alten Tradition zum 1. Mai mehr als 100 zumeist weiter
  • 311 Leser
UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / Ex-Botschafter in Kiew kritisiert Erlass

In Moskau bieten Reisebüros Besucher-Visa an

Der frühere Botschafter in Kiew hat als Zeuge im Visa-Untersuchungsausschuss des Bundestages die Einreisepolitik der rot-grünen Regierung kritisiert. Der Volmer-Erlass ('Im Zweifel für die Reisefreiheit') habe zu einer 'geringeren Prüfintensität' geführt, erklärte der Diplomat Eberhard Heyken. Der 69jährige Pensionär sagte, es habe sich in der Ukraine weiter
  • 352 Leser

INTERVIEW: Unendliche Neugier

Von den klassischen Methoden der Medizin hielt Samuel Hahnemann nicht viel. Deshalb suchte er nach Neuem, sagt Professor Robert Jütte vom Stuttgarter Bosch-Institut für Geschichte der Medizin weiter
  • 311 Leser
FUSSBALL / Nach der Meisterparty werden Personalfragen geklärt - Linke vor Wechsel nach Salzburg

Jetzt hat auch Hoeneß Lust auf Shopping

Es ist die Zeit, Ansprüche zu formulieren. Der FC Bayern München denkt nach dem 19. nationalen Meistertitel konsequent europäisch: Trainer Felix Magath will die Champions League gewinnen. Dazu würde Manager Hoeneß sogar das gut gefüllte Konto plündern. weiter
  • 349 Leser
SICHERHEIT / Kriminalstatistik 2004

Jugend immer gewaltbereiter

Aufklärungsquote im Land gestiegen
Trotz einer steigenden Zahl von Straftaten gehört Baden-Württemberg zu den sicheren Bundesländern. Sorgen bereiten aber zunehmend gewaltbereite Jugendliche. weiter
  • 391 Leser
UNTERSUCHUNG / Beunruhigendes Ergebnis

Junge wollen kaum noch Kinder

Otto Schily: Eine Absage an das Leben
Die Deutschen wollen immer weniger Kinder. Deutlich gestiegen ist vor allem die Zahl junger Menschen, in deren Lebensplanung Kinder keinen Platz einnehmen. weiter
  • 422 Leser
FERTIGBAU / Branche stellt sich in diesem Jahr auf einen schrumpfenden Markt ein

Kampf gegen steinharte Vorurteile

Unmut über die Werbepraktiken einiger Konkurrenten
Die deutsche Fertighausbranche muss sich auf schwierigere Zeiten einstellen. Ihr Marktanteil kommt seit zehn Jahren nicht über 14 Prozent hinaus. Verbandsgeschäftsführers Dirk-Uwe Klaas begründet diese Entwicklung weiter
  • 477 Leser
FUSSBALL

Kampflos in die Bundesliga?

Acht Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz und ein fast schon verlorenes Spiel gedreht - Fußball-Zweitligist MSV Duisburg steht dicht vor seinem vierten Bundesliga-Aufstieg. 'Das war ein großer Schritt, aber wir werden weiter von Spiel zu Spiel denken', erklärte Kapitän Dirk Lottner nach dem 4:3 gegen Wacker Burghausen. Auch Abdelaziz Ahanfouf weiter
  • 333 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kauflust geweckt

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern freundlich. Der Deutsche Aktienindex (Dax) konnte 1 knappes Prozent auf 4225 Punkte zulegen. Bei geringen Umsätzen wurde vor allem der gefallene Ölpreis für die wiedergeweckte Kauflust angeführt. Deutlich besser wie der Gesamtmarkt entwickelten sich Adidas-Salomon. Neben guten Quartalszahlen sorgte die Ankündigung weiter
  • 505 Leser

Killekille. Der drei ...

...Jahre alte Dalmatiner Queeny passt in Dortmund auf die erst sieben Monate alte Vanessa auf - und muss sich dabei einiges gefallen lassen. In den Messehallen findet vom 6. bis 8. Mai die 'Europasieger Zuchtschau' statt, bei der 5800 Rassehunde aus 32 Ländern um den Titel wetteifern werden. weiter
  • 396 Leser
GESUNDHEIT

Klinikärzte im Ausstand

Aus Protest gegen lange Arbeitszeiten und spürbare Gehaltseinbußen haben rund 5000 Ärzte an zehn Universitätskliniken die Arbeit niedergelegt. Wie der Marburger Bund in Berlin berichtete, reichten die Aktionen von verlängerten Mittagspausen bis zu Warnstreiks. In Hannover und Gießen traten Ärzte den ganzen Tag über in den Ausstand. Die Notfallversorgung weiter
  • 325 Leser
ITALIEN

KOMMENTAR: Berlusconi schürt Verdruss

BETTINA GABBE, Rom Italiens Regierung zeigt ihren amerikanischen Freunden die Zähne: Ganz anders als zu Beginn des Irak-Konflikts, als Silvio Berlusconi es nicht eilig genug haben konnte, Seite an Seite mit den USA Soldaten nach Bagdad zu schicken, geht der Ministerpräsident jetzt zum Angriff auf Washington über. Kurz nach dem Ende einer Regierungskrise weiter
  • 322 Leser
ÄRZTE

KOMMENTAR: Eine Frage des Geldes

DIETER KELLER Bis Krankenhausärzte auf die Straße gehen, muss einiges passieren. Die Mediziner an den Unikliniken greifen jetzt zu diesem Mittel. Allerdings geht es ihnen weniger um überlange Arbeitszeiten. Da könnten sie bei vielen Bürgern auf Verständnis hoffen. Knackpunkt ist schlicht das liebe Geld: Sie befürchten Einkommenseinbußen von bis zu zehn weiter
  • 354 Leser
ERDGAS

KOMMENTAR: Späte Liebe mit Haken

NIKO FRANK Jetzt entdeckt auch RWE das Erdgas. Es hat lange gedauert, bis der größte deutsche Stromkonzern den Blick über den von Kohlekraftwerken eng verstellten nordrhein-westfälischen Tellerrand hinaus richtet und den vermutlich wichtigsten Energieträger der nächsten Jahre entdeckt. Weil die Essener bislang vor allem auf die heimische Kohle setzen, weiter
  • 490 Leser
ABGEORDNETENBEZÜGE

Kommission gefordert

Die Grünen im Landtag haben die Einsetzung einer unabhängigen Diätenkommission gefordert. In einem Schreiben an die Fraktionsvorsitzenden von CDU, SPD und FDP mahnte Grünen-Fraktionschef Winfried Kretschmann die sofortige Umsetzung eines diesbezüglichen Beschlusses vom Juli 2004 an. Eckpunkte der Forderung sind in Anlehnung an die Regelung der nordrhein-westfälischen weiter
  • 317 Leser
TOGO

Kooperation gestoppt

Die kulturpolitische Zusammenarbeit Deutschlands mit Togo ist nach dem Brandanschlag auf das Goethe-Institut in der Hauptstadt Lomé vorerst ausgesetzt. Außenminister Joschka Fischer hat die Übergriffe scharf verurteilt. Etwa 16 500 Bürger Togos sollen mittlerweile in die Nachbarländer geflohen sein. AP Leitartikel weiter
  • 390 Leser
THEATER

Krüger spielt bei Lechtenbrink

Schauspieler Volker Lechtenbrink (60) hört überraschend bereits nach drei Spielzeiten als Intendant am Hamburger Ernst-Deutsch-Theater auf. 'Das Intendanten-Dasein ist bunt und vielfältig', sagte Lechtenbrink bei seiner zweiten Spielplan-Konferenz. 'Aber ich bin jetzt der Meinung, dass drei Jahre genug sind.' Eigentlich wollte Lechtenbrink das Privattheater, weiter
  • 304 Leser

Kulturtipp

50. Todestag Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird in Calw an den 50. Todestag des Malers, Illustrators und Erzählers Rudolf Schlichter (1890-1955) erinnert. Der gebürtige Calwer war neben Otto Dix und George Grosz einer der wichtigsten Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Auf den Tag genau 50 Jahre nach dem Tod Schlichters werden am heutigen 3. Mai, weiter
  • 293 Leser
OTTO

Kuoni-Büros übernommen

Der größte Schweizer Reiseveranstalter Kuoni zieht sich aus Deutschland zurück und verkauft seine Tochtergesellschaft, die in Friedrichshafen sitzt, mit 32 Reisebüros an den deutschen Otto-Konzern beziehungsweise dessen Tochtergesellschaft OFT. Die deutsche Kuoni GmbH war nur noch ein Restbestand, bestehend aus 32 Euro-Lloyd- und Kuoni-Reisebüros. Als weiter
  • 528 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2863 (Freitag: 1,2957) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7774 (0,7718) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67625 (0,6775) britische Pfund, 135,54 (136,24) japanische Yen und 1,5402 (1,5374) Schweizer Franken fest. weiter
  • 508 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Nein zu Studiengebühren Etwa 200 Studenten sind gestern in Stuttgart gegen die Einführung von Studiengebühren auf die Straße gegangen. Sie skandierten 'Bildung für alle - und zwar umsonst' und präsentierten T-Shirts mit der Aufschrift 'Wir können alles. Außer Hochschulpolitik'. Auch in Freiburg gab es Aktionen. Morgen ist eine landesweite Demonstration weiter
  • 312 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Rungis-Insolvenz abgeschlossen Die Sanierung des insolventen Gastronomie-Zulieferers Rungis Express (Meckenheim bei Bonn) ist weitgehend abgeschlossen. Mehr als die Hälfte der 300 Mitarbeiter verliert ihren Arbeitsplatz. Die Belegschaft wird auf 130 Stellen reduziert. Damit sei das Unternehmen profitabel zu führen, teilte der Insolvenzverwalter gestern weiter
  • 440 Leser
zweite Liga

Köln macht Aufstieg klar

Der 1. FC Köln hat sich vorzeitig die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga gesichert. Nach dem 2:1 (1:1)-Sieg gestern Abend beim FC Erzgebirge Aue sind die Kölner drei Spieltage vor Saisonende der 2. Liga bei zehn Punkten Vorsprung nicht mehr von einem der drei Aufstiegsplätze zu verdrängen. Christian Springer (44.) und Marius Ebbers (66.) besorgten weiter
  • 292 Leser
AFRIKA

LEITARTIKEL: Heikle Einmischung

ANDREAS HACKER Verbrannte Bücher von Goethe und Grass setzen auch in Deutschland einen Konflikt auf die politische Tagesordnung, der sich in dem westafrikanischen Kleinstaat Togo bis zum Bürgerkrieg auswachsen kann. Klar ist: Es hat dort Tote gegeben, und es wurden Wahlen gefälscht. Auf der einen Seite steht Fauré Gnassingbé, 39 Jahre alt und Sohn des weiter
  • 347 Leser

Leute im Blick

Eva Herman 'Tagesschau'-Sprecherin Eva Herman hat sich laut 'Bild'-Zeitung wegen ihres Sohnes von ihrer neuen Liebe getrennt. Sie habe dem Hamburger Unternehmer Ernst Langner vorgeschlagen, wieder auseinanderzugehen, sagte die 46-Jährige. 'Der entscheidende Grund war mein Sohn. Er ist jetzt sieben Jahre alt, braucht meine ganze Aufmerksamkeit. Eine weiter
  • 374 Leser
champions league

Liverpool baut auf Hamann

Rückkehrer Dietmar Hamann und der in Aussicht gestellte zusätzliche Champions-League-Startplatz sollen Liverpool heute ins Endspiel der Königsklasse führen. weiter
  • 366 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 25.-29.04.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge: 41-48 EUR, (44,50 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 45-49 EUR (47,00). Notier. 02.05.05: plus 2,00 weiter
  • 485 Leser
ABITUR / Schülerin scheitert vor Gericht

Mathe-Prüfung darf wiederholt werden

An drei Gymnasien in Ravensburg und Riedlingen dürfen alle Schüler heute das Mathe-Abitur wiederholen. Dies hat das Verwaltungsgericht Sigmaringen entschieden. weiter
  • 334 Leser
AUTOBAHN

Mit 160 Sachen abgeschleppt

Bei einem halsbrecherischen Abschleppmanöver auf der Autobahn9 bei Triptis (Thüringen) hat ein Autofahrer Todesängste ausgestanden. Der 36 Jahre alte Pole wurde mit Tempo 160 auf der Überholspur über die Autobahn gezogen, wie die Polizei mitteilte. Ein Mann aus Stendal (Sachsen-Anhalt) hatte angeboten, ihn bis zum nächsten Parkplatz abzuschleppen. Statt weiter
  • 324 Leser
ITALIEN

Mit Bericht USA widersprochen

Rom Die italienische Regierung widerspricht in ihrem Bericht zu den tödlichen Schüssen auf den Geheimdienstagenten Nicola Calipri im Irak in zentralen Punkten der Version der US-Streitkräfte. Nach italienischen Zeitungsberichten erklärt die Regierung darin, dass entgegen den US-Angaben die amerikanischen Behörden über die Operation zur Befreiung der weiter
  • 257 Leser
THERAPIE / Die Mittel gibt es nur in der Apotheke

Mit Bienengift gegen den Insektenstich

Vor allem für leichtere Erkrankungen ist die homöopathische Selbstbehandlung geeignet, sagt der Zentralverein homöopathischer Ärzte. Hier einige Beispiele. weiter
  • 302 Leser
BUNDESWEHR / Stadt lässt verlassene Militärgebäude abbrechen

Münsinger Kaserne macht 190 neuen Wohnhäusern Platz

Der Abbruch der ehemaligen Herzog-Albrecht-Kaserne in Münsingen (Kreis Reutlingen) ist in vollem Gang. Bis Ende des Jahres sollen alle Wohngebäude und ehemaligen Panzerhallen verschwunden sein. Dann wird sich der Charakter des 22 Hektar großen Geländes völlig verändern. Auf der Militärbrache am Rande der Altstadt entsteht das Neubaugebiet 'Parksiedlung' weiter
  • 322 Leser
KAPITALISMUS-DEBATTE / Widerspruch in der rot-grünen Koalition

Müntefering schreckt Grüne auf

SPD-Chef bekräftigt Kritik an Auswüchsen - Clement mahnt zur Versachlichung
Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement hat in der Kapitalismusdebatte zur Versachlichung gemahnt. Die Kritik der Grünen an SPD-Chef Müntefering wächst. weiter
  • 301 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Steuer auf Kaugummi Der saarländische Grünen-Chef Hubert Ulrich sinnt über neue Einnahmequellen für den Staat. Ginge es nach ihm, würde nach Tabak und Benzin nun bald auch Kaugummi besteuert werden. Für die zusätzlichen Einnahmen hätte er auch eine Verwendung: Mit dem Geld sollen die klebrigen Reste von Straßen und Gehwegen entfernt werden. Das allein weiter
  • 366 Leser
IRAK

Neue Welle der Gewalt

Einen Tag vor der geplanten Vereidigung der neuen Bagdader Regierung sind bei einer Anschlagsserie im Irak mindestens 22 Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Eine Autobombe im Zentrum Bagdads tötete neun Zivilisten. Bei der Explosion einer weiteren Autobombe im Osten der Hauptstadt kamen vier Menschen ums Leben. Ein Anschlag im Norden weiter
  • 402 Leser
SKISPRINGEN

Olympia ohne Hannawald

Entscheidung in München: Der Deutsche Skiverband (DSV) plant die Olympia-Saison und die Zukunft im Skispringen seit gestern ohne seinen Star Sven Hannawald. weiter
  • 331 Leser
LEBENSMITTEL

Pestizide in Gemüsepaprika

Gemüsepaprika aus konventionellem Anbau ist weiter oft mit Rückständen aus Pflanzenschutzmitteln belastet. Besonders bei Paprika aus den Hauptlieferländern Spanien, Israel und der Türkei gebe es häufig eine Überschreitung der zulässigen Höchstmengen, teilte das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt in Stuttgart mit. 34 Prozent der Proben aus dem Winter weiter
  • 338 Leser
RUNDFUNK

Plädoyers für die Klangkörper

Müssen ARD-Sender Klangkörper unterhalten? Bei der SPD-Landtagsanhörung gab es keine Unterstützung für die SWR-Position einer freiwilligen Leistung. weiter
  • 309 Leser
märklin-diebstahl

Polizei findet Werkzeug

Nicht weit entfernt vom Märklin-Museum in Göppingen hat die Polizei ein Brecheisen gefunden, das vermutlich beim spektakulären Einbruch am 18. Januar benutzt wurde. Das Werkzeug wurde aus dem Flüsschen Heubach gefischt. Beim Einbruch in das Museum wurden 150 Märklin-Modelle aus den Vitrinen gestohlen, die Beute war 1,5 Millionen Euro wert. Der Spurenvergleich weiter
  • 269 Leser
märklin-diebstahl

Polizei findet Werkzeug

Nicht weit entfernt vom Märklin-Museum in Göppingen hat die Polizei ein Brecheisen gefunden, das vermutlich beim spektakulären Einbruch am 18. Januar benutzt wurde. Das Werkzeug wurde aus dem Flüsschen Heubach gefischt. Beim Einbruch in das Museum wurden 150 Märklin-Modelle aus den Vitrinen gestohlen, die Beute war 1,5 Millionen Euro wert. Der Spurenvergleich weiter
  • 294 Leser
KULTUR / Limesmuseum wird erweitert

Reiterbaracke und Backofen

Das Limesmuseum Aalen wird um weitere Exponate aus der Römerzeit erweitert: Gestern wurde der Grundstein für eine Reiterbaracke und einen Backofen aus der Zeit von vor 1800 Jahren gelegt. Der Aus- und Umbau des Zweigmuseums des Archäologischen Landesmuseums kostet Stadt und Land 1,48 Millionen Euro und soll bis Anfang September fertig gestellt sein. weiter
  • 347 Leser
FUSSBALL / Sportgericht fällt Urteil

Rot gegen Pagé aufgehoben

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die im Zweitliga-Spiel zwischen Greuther Fürth und RW Oberhausen (29. April) gegen den Fürther Frederic Pagé verhängte Rote Karte aufgehoben. Pagé ist damit im kommenden Auswärtsspiel der Franken am Sonntag gegen RW Essen wieder spielberechtigt. Das Urteil des Sportgerichts stützt sich 'auf einen weiter
  • 298 Leser
FUSSBALL

Run auf Tickets geht weiter

Nur noch 25 000 Tickets können die Fußball- Fans für den Confederations Cup als Städte-Serien bis zum Ende dieser Woche erwerben. In den Serien enthalten sind auch noch Eintrittskarten für die Top-Begegnungen, darunter das Finale in Frankfurt/Main sowie sämtliche Spiele von Deutschland, Brasilien und Argentinien. Insgesamt sind bislang 430 000 Tickets weiter
  • 259 Leser
ERDGASMARKT

RWE greift an

Der Energiekonzern RWE will den Konkurrenten Eon und BASF im Wettrennen um russisches Gas Paroli bieten. 'Wir wollen uns gemeinsam mit Gazprom substanziell engagieren', sagte Vorstandschef Harry Roels in einem Interview. RWE sei wie seine beiden Wettbewerber an einem Einstieg in die Gasproduktion interessiert und wolle dafür die Rolle seiner Öl- und weiter
  • 429 Leser
ENERGIE / Windkraftanlagen sollen Tieren den Garaus gemacht haben

Rätsel um 44 tote Fledermäuse

Mussten 44 Fledermäuse wegen vier Windkraftanlagen sterben? Das Regierungspräsidium Freiburg sieht das so, der Betreiber spricht dagegen von Manipulationen. weiter
  • 325 Leser
ENERGIE / Windkraftanlagen sollen Tieren den Garaus gemacht haben

Rätsel um 44 tote Fledermäuse

Mussten 44 Fledermäuse wegen vier Windkraftanlagen sterben? Das Regierungspräsidium Freiburg sieht das so, der Betreiber spricht dagegen von Manipulationen. weiter
  • 345 Leser
ADIDAS / Wintersport-Sparte geht an Amer

Salomon verkauft

Adidas verkauft seine schwächelnde Wintersport-Sparte Salomon für rund 485 Mio. EUR an den Atomic-Ski-Hersteller Amer. Für 2005 gibt sich der Konzern optimistisch. weiter
  • 579 Leser
CHILI

Scharfer Weltrekord

Dieser Weltrekord ist echt scharf: Mit dem Genuss von 51 Chili-Schoten hat der Südafrikaner Johan Hattingh einen Weltrekord aufgestellt. Der Mann aus Pretoria schlug bei einem Stadtfest 19 Mitbewerber aus dem Feld. Hattingh gewann ein Preisgeld in Höhe von 3000 Rand (380 Euro). Der bisherige Weltrekord lag bei 50 verzehrten Chili-Schoten. dpa weiter
  • 476 Leser
TÜRKEI

Schröder mahnt Reformen an

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat vor seinem Türkei-Besuch von dem EU-Bewerberland 'einen Mentalitätswandel' gefordert. Es müsse sichergestellt werden, dass Grundfreiheiten wie Menschen- und Minderheitenrechte gewährleistet werden und eine Umkehr der Reformen unmöglich sei. Ein solcher 'Mentalitätswandel' sei unverzichtbar, damit die Veränderungen weiter
  • 353 Leser
Daimler-chrysler

Schub für Transporter

Daimler-Chrysler will in seinem Transporter-Bereich durch das neue Van Technology Center künftig erhebliche Synergieeffekte und damit kürzere Entwicklungszeiten schaffen. Damit werde die Voraussetzung für globales Wachstum geschaffen, sagte Nutzfahrzeugvorstand Andreas Renschler bei der Eröffnung des Entwicklungszentrums in Stuttgart. Für den Gebäudekomplex weiter
  • 396 Leser
FRANKFURTER SPARKASSE / Für Einstieg der Hessischen Landesbank

Schwere Krise inzwischen überwunden

Trotz immer noch ungeklärter Fragen wird die Übernahme der angeschlagenen Frankfurter Sparkasse (Fraspa) durch die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) in den nächsten Wochen offenbar unter Dach und Fach gebracht. Auch die Fraspa steht, wie Vorstandssprecher Harald Quensen sagt, 'vorbehaltlos' hinter den Plänen. Es wäre ein weiterer 'stabilisierender' weiter
  • 473 Leser
BILDUNG / Wissenschafter forschen gemeinsam mit Gymnasiasten

Schüler starten im Labor Raketen

Raumfahrt-Zentrum hofft auf Ingenieursnachwuchs: Mädchen noch in der Minderheit
Von der Theorie in der Schule zur Praxis der Wissenschaft - Gymnasiasten können beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt im 'School Lab' experimentieren. Kultusministerin Schavan sieht darin 'ein Beispiel für nachhaltige Lernkultur der Zukunft'. weiter
  • 394 Leser
BILDUNG / Wissenschaftler forschen gemeinsam mit Gymnasiasten

Schüler starten im Labor Raketen

Hoffen auf Ingenieursnachwuchs: Raumfahrt-Zentrum wirbt besonders um Mädchen
Von der Theorie in der Schule zur Praxis der Wissenschaft - Gymnasiasten können beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt im 'School Lab' experimentieren. Kultusministerin Schavan sieht darin 'ein Beispiel für nachhaltige Lernkultur der Zukunft'. weiter
  • 425 Leser
FRAUENFUSSBALL

Sindelfingen ist oben

Rückkehr mit einem 4:0-Heimsieg gegen den SV Jungingen: Bereits drei Spieltage vor Schluss schaffte der VfL Sindelfingen den Aufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga. Die letzte Chance, in der Bundesliga zu bleiben, nutzte der TSV Crailsheim mit dem 3:1 über den SC Freiburg. Claudia Nusselt, Sandra Würth und Carolin Hörber erzielten die Tore. eb weiter
  • 414 Leser
GESTÄNDNIS

Stadtrat stiehlt in der Sauna

Ein CSU-Stadtrat aus Kempten hat in einem Zeitraum von über zwei Jahren in einer Sauna Kreditkarten gestohlen, er ist nun wegen Diebstahls, Betrugs und Urkundenfälschung angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft dem in Lindau tätigen 52-jährigen Beamten vor, bei Saunabesuchen im österreichischen Bregenz 19 Kreditkarten anderer Gäste gestohlen zu weiter
  • 328 Leser
STUDIENREFORM / Deutsche Museen befürchten Aussterben des Expertentums

Standardisierte Ausbildung in den 'Orchideenfächern'

Museen haben angesichts der Studienreform vor einem Aussterben des Expertentums und den Konsequenzen für Ausstellungen und Archive gewarnt. 'Wir sind in Museen auf besondere Weise darauf angewiesen, dass es Leute gibt, die uns sagen, welche Spezifika es in ihren Bereichen gibt', sagte Michael Eissenhauer vom Deutschen Museumsbund bei der Jahrestagung weiter
  • 301 Leser
URLAUBSVERKEHR

Stark staugefährdet

Zum bevorstehenden Feiertag Christi Himmelfahrt (5. Mai) erwartet der ADAC von morgen an starken Urlaubs- und Ausflugsverkehr. Vor allem die Autobahn 99 bei München, die A 95 von München in Richtung Garmisch sowie die Autobahn 7 Kempten - Füssen seien stark staugefährdet. Auch in Österreich und der Schweiz wird starker Verkehr erwartet. dpa weiter
  • 438 Leser
bernd schuster

Statt Prämien nur Fersengeld

Bernd Schuster bleibt in Spanien als Trainer glücklos. Nach der Entlassung bei UD Levante scheint sein Traum vom Engagement bei einem Spitzenklub in weiter Ferne. weiter
  • 323 Leser
elektrosmog-schutz

Steuerlich nicht absetzbar

Schutzmaßnahmen gegen Elektrosmog sind nicht steuerlich absetzbar, hat das Finanzgericht in Karlsruhe entschieden. Nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft könne nicht davon ausgegangen werden, dass die elektromagnetischen Felder einer Mobilfunkstation eine konkrete Gesundheitsgefährdung bedeuteten. Das Einhalten der Grenzwerte reiche als Vorsorge gegen weiter
  • 294 Leser
LANDWIRTSCHAFT

Streit um Erntehelfer

Das Bundeswirtschaftsministerin hat mit Blick auf EU-Standards Bedenken gegen eine vom Sozialministerium ausgehandelte Sonderregelung für polnische Erntehelfer in dieser und der vergangenen Saison. Demnach sollen deutsche Bauern für Saisonkräfte von Juli an Sozialbeiträge zahlen, für die Spargel- und Erdbeersaison 2004 und 2005 jedoch nicht. dpa weiter
  • 399 Leser
SOLARWORLD / Umsatz auf Rekordniveau

Stürmisches Wachstum

Die Solarworld AG hat im ersten Quartal 2005 vom Boom der Solarbranche profitiert und ihren Gewinn deutlich gesteigert. Der Überschuss sei auf 7,43 (Vorjahr: 1,47) Mio. EUR geklettert, teilte die Gesellschaft mit. Der Konzernumsatz wuchs auf 57,9 (35,4) Mio. EUR und damit auf einen neuen Rekordwert. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen erhöhte sich auf weiter
  • 418 Leser
EISHOCKEY / 1:2-Fehlstart bei der WM gegen Kasachstan schon der Anfang vom Ende

Systemkritik und Angst vor Abstiegsrunde

Der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft droht nach der 1:2-Pleite gegen Kasachstan bei den Weltmeisterschaften in Österreich die Relegation. Nach dem Fehlstart unter Bundestrainer Greg Poss geht die Angst vor dem vierten Abstieg nach 1964, 1973 und 1998 um. weiter
  • 395 Leser

Telegramme

fussball: Aus Angst vor einer positiven Dopingprobe hat Wolfsburgs Trainer Eric Gerets beim Bundesliga-1:0 über den Hamburger SV auf die Argentinier Andreas DAlessandro und Juan Carlos Menseguez verzichtet. Sie hatten Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, die den Ärzte nicht geheuer waren. fussball: Werner Hackmann, Präsident der Deutschen Fußball-Liga, weiter
  • 332 Leser

THEMA DES TAGES: Die Kunst der Homöopathie

Vor 250 Jahren wurde Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, geboren. Wir beschreiben, was Befürworter und Skeptiker trennt und warum die Methode sich noch heute großer Beliebtheit erfreut. Außerdem erklärt ein Experte, weshalb Hahnemann ein echter Reformer war. weiter
  • 404 Leser

TIPP DES TAGES: Versicherung für Skater

Der Frühling lockt die Inlineskater wieder ins Freie. Doch ganz ungefährlich ist der Spaß auf Rollen nicht, warnt die Versicherungskammer Bayern und empfiehlt deshalb eine Haftpflicht- und Unfallversicherung. Die Unfallversicherung übernehme die Kosten, wenn der Freizeitsportler beispielsweise stürze und sich verletze. Die Versicherungssumme könne bei weiter
  • 388 Leser
BAHNÜBERGANG

Triebwagen erfasst Auto

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Nahverkehrszug sind an einem Bahnübergang in Kappelrodeck (Ortenaukreis) zwei Frauen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte eine 50-jährige Autofahrerin einen unbeschrankten Bahnübergang mit ihrem Wagen überquert. Ein Triebwagen der Achertalbahn erfasste das Auto. Nach 30 Metern kam der Zug zum weiter
  • 404 Leser
PHARAONENSCHAU

Tut bricht alle Rekorde

Der sagenumwobene ägyptische Pharao Tutanchamun hat der Bundeskunsthalle in Bonn einen Besucherrekord beschert: Rund 860 000 Menschen sahen von Anfang November bis zum Ende am Sonntag die Pharaonen-Schau 'Das Goldene Jenseits'. Damit sind dort weit mehr Besucher als bei irgendeiner anderen Ausstellung registriert worden. dpa weiter
  • 375 Leser
GROSSHANDEL

Verdi auf Streik-Kurs

Dem Südwest-Großhandel steht möglicherweise ein Arbeitskampf bevor. Nachdem die Arbeitgeber bei der zweiten Tarifrunde für die 120 000 Beschäftigten des Großhandels kein Angebot vorgelegt hatten, zieht die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi Protestaktionen und Warnstreiks in Betracht. 'Es geht in Richtung Arbeitskampf', sagte ein Gewerkschaftssprecher. weiter
  • 402 Leser
FUSSBALL / Nicht nur der Stuttgarter Präsident tobt

VfB: Ärger und kein Ende

Harsche Kritik an den Profis - Hohe Strafen für Meira und Hleb
Saftige Geldstrafen für die undisziplinierten Profis Fernando Meira und Alexander Hleb sowie kernige Kritik von Präsident Erwin Staudt: Beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist nach zuletzt nur einem Punkt aus drei Spielen ein Ende des Ärgers nicht abzusehen. weiter
  • 342 Leser
FLUGHAFEN

Viel Lärm um Zürich

Im Fluglärmstreit sieht Flughafenbetreiber Unique die Lasten ungleich verteilt. Zürcher Nachbarkantone und Deutschland profitierten mehr von Zürich-Kloten als dass sie Lasten trügen, hieß es in einer Mitteilung. Den meisten Fluglärm zu erdulden habe der Kanton Zürich. Von 81 000 Flughafen-Anwohnern, bei denen 2004 nach der Schweizer Lärmschutzverordnung weiter
  • 388 Leser
technischer Direktor

Vogts gibt dem DFB einen Korb

Ex-Bundestrainer Berti Vogts kehrt nicht zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) zurück. In einer von seinem Anwalt Stefan von Moers verbreiteten Mitteilung erklärte Vogts, 'dass ich für die angefragte Position des Technischen Direktors nicht weiter zur Verfügung stehe und die monatelangen Diskussionen als beendet ansehe'. Zuvor hatte der 58-Jährige den Geschäftsführenden weiter
  • 413 Leser
TISCHTENNIS / Weltmeisterschaft in Schanghai

Vorrunden-Böller von Boll

Bitteres Aus für Nicole Struse - Titelverteidiger Schlager k.o.
Timo Boll hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Zwei Jahre nach seinem deprimierenden Zweitrunden-Aus bei der WM in Paris qualifizierte sich der Weltranglisten-Fünfte mit zwei deutlichen Siegen für die dritte Runde bei der Tischtennis-WM in Schanghai. weiter
  • 351 Leser

W&W-Konzern in Zahlen

In Mrd. EUR 2004 2003 Kapital- und Geldanlage 19,6 20,1Bauspareinlagen 14,9 14,0 Beitragseinnahmen3,1 3,2 Erg. gew. Geschäft in Mio.151 169 Jahresergebnis in Mio. 48,1 44,7 Bilanzsumme 54,7 54,5 Eigenkapital 1,6 1,5 Dividende in EUR 0,40 0,30 Mitarbeit. im Durchschn.8531 8937 weiter
  • 482 Leser
DURCHSUCHUNG

Waffenlager ausgehoben

Die Polizei hat im Raum Dillingen ein illegales Waffenlager ausgehoben. Dabei seien eine abgesägte Schrotflinte, ein Kleinkalibergewehr und Schreckschusswaffen gefunden worden, teilte die Polizei mit. Der 42-Jährige besaß zudem eine Präzisionsschleuder und mehrere Messer. Auch Munitionsteile und etliche Baseballschläger seien sichergestellt worden, weiter
  • 372 Leser
TIERE / Japan will 'Essenskultur' verbreiten

Walfleisch in der Schulkantine

Walfleisch kehrt jetzt auf die Speisekarten japanischer Schulkantinen zurück. Fast 85 Prozent der staatlichen Schulen in der traditionellen Walfangregion Wakayama setzten wieder auf das Fleisch der großen Meeressäuger. Zur Begründung sagte der zuständige Erziehungsminister der Präfektur, Tetsuji Sawada, die knapp 58 000 Schüler sollten mit der 'Walfangtradition weiter
  • 309 Leser
STERREICH

Warnweste jetzt Pflicht

In Österreich gilt für Autofahrer aus dem In- und Ausland seit dem 1. Mai eine Warnwestenpflicht. Die Fahrer müssen die Weste bei sich führen und in gefährlichen Situation tragen, zum Beispiel wenn sie ein Warndreieck aufstellen oder ihr Fahrzeug auf der Autobahn verlassen. Die Weste muss rot, gelb oder orange sein. Da in Ländern wie Deutschland, den weiter
  • 307 Leser
ZÜCKERRÜBEN

WTO-Urteil besorgt Bauern

Nach der Niederlage der Europäischen Union (EU) im Streit um subventionierte Zuckerexporte fürchten die Zuckerrübenbauern um die Existenz zahlreicher Betriebe. Fast die Hälfte aller Betriebe und Arbeitsplätze würden vernichtet, sollten die Reformvorschläge umgesetzt werden, kritisierte der Verband. Allein in Franken sind den Angaben zufolge insgesamt weiter
  • 460 Leser
PARTEIEN / Die FDP bereitet sich programmatisch und personell auf kommende Wahlen vor

Zukunft im Zeichen der Freiheit

Die FDP will der Freiheit wieder zu mehr Ehre verhelfen. Auf ihrem Parteitag in Köln hat sie die Bundestagswahl 2006 fest im Blick - auch mit neuen Gesichtern. weiter
  • 270 Leser

Zur Person

Die türkische Menschenrechtlerin Eren Keskin erhält von der Stadt Esslingen den mit 5000 Euro dotierten Theodor-Haecker-Preis für politischen Mut und Aufrichtigkeit. Geehrt werde der Einsatz der Anwältin aus Istanbul für verfolgte Frauen und gegen Folter, teilte die Stadt gestern mit. Der Haecker-Preis soll am 18. September überreicht werden. Oberbürgermeister weiter
  • 313 Leser

Leserbeiträge (5)

"Nicht nur Tag der Befreiung"

Zum Kriegsende am 8. Mai 1945: Den 8. Mai ausschließlich als Tag der Befreiung zu begehen, offenbart einerseits die Unkenntnis historischer Fakten und lässt zum andern krude Hartherzigkeit beim Urteilenden vermuten. Für viele Deutsche gingen nach der Kapitulation Tod, Hunger, Vertreibung, Entrechtung, Vergewaltigung und Schikane weiter, sahen doch die weiter
  • 493 Leser

Busanbindung dient allen

Zu "Bushaltestelle Hasennest": Dankenswerterweise hat die SchwäPo in ihrer Ausgabe vom 29. April dieses Jahr das alte Thema neu ins Gespräch gebracht. Als Bürger kann man sich nur wundern, dass diese dringend notwendige Busverbindung noch nicht verwirklicht wurde, trotz intensiver Bemühungen von Stadtverwaltung und DRK. Es ist anerkennens- und lobenswert, weiter
  • 551 Leser

Der Körper als lebende Antenne

Zur UMTS-Technik / Mobilfunkwellen: Elektromagnetische Umweltverschmutzung kann man nicht sehen, nicht schmecken, nicht riechen, nicht tasten, nicht hören, aber man kann sie messen. UMTS (Universal Mobile Telecommunication System) ist überall und wirkt unaufhörlich rund um die Uhr. Durch die Strahlung werden die natürlichen elektromagnetischen Schwingungen, weiter
  • 438 Leser

Hartz IV und der Aufschwung

Zu "Bin maßlos verärgert" vom 27. April: Bei über 5,5 Millionen Arbeitslosen kann ich einfach nicht begreifen, dass wir länger arbeiten müssen, um Arbeitslosigkeit abbauen zu können. Seit rund 30 Jahren heißt es Steuern runter für Wachstum und "neue" Arbeitsplätze. Nie wurden es nachhaltig "mehr". Man erwartet von Niedriglohn- und Hartz-IV-Beziehern, weiter
  • 456 Leser

Schlag ins Gesicht der Vertriebenen

Schröder und Fischer nach Moskau? Wenn, wie zu lesen war, der Bundeskanzler und der Außenminister zur Siegesfeier der Russen 1945, nach Moskau kommen sollten, so ist das eine beschämende Charakterlosigkeit gegenüber dem eigenen Volk. Dass unsere Politiker an der Siegesfeier in Moskau teilnehmen wollen, ist ein Schlag ins Gesicht der Zwangsgeflüchteten weiter
  • 504 Leser