Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. Juli 2005

anzeigen

Regional (67)

STADTMARKETING Südwestrundfunk zeichnet die Sendung "Fröhlicher Alltag" im Gmünder Stadtgarten auf

Einmal Fernsehluft geschnuppert

Für viele Gmünder war's eine Premiere: Bei der Aufzeichnung der SWR-Sendung "Fröhlicher Alltag" konnten sie gestern einmal so richtig Fernsehluft schnuppern. Für Schwäbisch Gmünd war's eine Gelegenheit, sich landesweit zu präsentieren. VON MICHAEL LÄNGE SCHWÄBISCH GMÜND TV-Atmosphäre im Gmünder Stadtgarten: Hunderte waren nachmittags zur Generalprobe weiter
Es gibt eine zentrale Ferienbetreuung für Kindergartenkinder im städtischen Kindergarten Spatzennest in Schwäbisch Gmünd, Mörikestraße. Der Zeitraum ist vom 1. bis 26. August. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren können von Montag bis Freitag zwischen 7 und 13 Uhr betreut werden. Die Kosten betragen 25 Euro. Ab dem 21. Juli ist die Anmeldung im weiter
Eine Leichtverletzte ist die Bilanz eines Unfalls in Gmünd. Als eine Autofahrerin und ein Autofahrer am Dienstag gegen 7.45 Uhr bei Rot an der Ampel in der Eutighofer Straße anhalten mussten, bemerkte dies ein nachfolgender 33-jähriger Autofahrer zu spät und schob die stehenden Fahrzeuge aufeinander. Die Frau im mittleren Wagen wurde dabei leicht verletzt, weiter

Böbinger Flur wandernd erforschen

Der Geschichts- und Heimatverein Böbingen bietet für alle, die Interesse an Geschichte haben, eine Flurbegehung mit Fritz Beißwanger und Anton Maier an. Am Samstag, 16. Juli, soll der südwestliche Teil der Böbinger Gemarkung, also die Großlagen "Ungerhalde", Bruc- und Häffnerholz sowie Beiswang zu Fuß erforscht werden. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der weiter

CDU unterstützt Überdeckelung

Die Stuttgarter CDU hat sich für die Teil-Überdeckelung der B 14 ausgesprochen. Die Mitglieder des CDU-Kreisvorstands stimmten einstimmig für die Pläne. Die CDU Stuttgart habe immer kritisiert, dass das Bohnenviertel und die Kulturmeile von der anderen Seite der City abgeschnitten seien, heißt es gestern. Jetzt liege ein realistisches Konzept vor, das weiter
JOHANNISTURM / Bürger haben über 100 000 Euro gespendet - nun wird Vorhaben verwirklicht

Der Bau der Treppe beginnt

Nach der Sommerpause wird damit begonnen, die neue Treppe in den Turm der Johanniskirche einzubauen, bis Juni 2006 soll das Projekt fertig sein. Das gab Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern Abend bekannt. Noch sind allerdings Spenden für den Bau der Treppe möglich. weiter
  • 121 Leser
BESICHTIGUNG / Degenfelder Ortschaftsrat im Dorf unterwegs

Die alten Schilder sind überholt

Die Hinweistafeln in Degenfeld sind schon lange überaltert. Nach dem Wunsch des Ortschaftsrates, der gestern die Schilder in Augenschein genommen hat, soll der städtische Bauhof die veralteten Schriftzüge entfernen. weiter
KULTUR / 4. Kabarettreihe der Gmünder VHS

Die Fitz in Iggingen

Durch die Kooperation mit Mutlangen, Iggingen, Böbingen, Lorch und Mögglingen ist es dem Regionalen Bildungszentrum der Gmünder VHS wieder gelungen, eine Kabarettreihe anzubieten. Diesmal mit dabei: Kabarettistin Lisa Fitz. weiter
VERLOSUNG

Die Gewinner stehen fest

Groß ist die Nachfrage nach Karten für das Freilicht-Theater "Hexenheide", das die Gemeinde Iggingen zu ihrem Jubiläum "1150 Jahre" zeigt. Groß war auch die Nachfrage bei der Aktion der GMÜNDER TAGESPOST, als gestern zehn Karten exklusiv für GT-Leser verlost wurden. weiter
  • 102 Leser
STRASSENVERKEHR / Stadtteile möchten Autos vor allem durch Straßenumbauten an Ortseingängen bremsen

Die zu schnelle Seite Gmünds

Ein roter Blitz und die rasche Erkenntnis: das war zu schnell. So ging es im vergangenen Jahr 20 000 Autofahrern in Gmünd. Nach wie vor wird an vielen Stellen zu schnell gefahren. Vor allem in Stadtteilen häufen sich die Klagen. Geänderte Straßenführungen oder stationäre Radareinrichtungen sollen die Autofahrer bremsen. weiter
RSC BÖBINGEN / Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Ehrung für Ludwig Haas

Bei der Hauptversammlung des Remstalskiclub Böbingens ließ der Vorsitzende Michael Harz das Vereinsjahr in der gebotenen Kürze Revue passieren. weiter
VEREIN STÄDTEPARTNERSCHAFT / Abschied vom Besuch aus Székesfehérvár

Ein Ungar bläst den "Alois"

Der Sinn der Städtepartnerschaft sei es, Menschen zusammenzubringen, sagte Professor Dr. Reinhard Kuhnert, Vorsitzender des Vereins Städtepartnerschaft Schwäbisch Gmünd, beim Abschiedsabend in der Degenfelder Halle. 35 Ungarn aus Székesfehérvár - darunter viele Jüngere - waren zum regelmäigen, jährlichen Besuch nach Gmünd gekommen. weiter
KINDERBETREUUNG / Ein Fragebogen soll Aufschluss über den Bedarf in Alfdorf geben

Eltern wünschen es offenbar flexibel

Welches Betreuungsangebot wünschen sich Alfdorfer Eltern für ihre Kinder? Antworten auf diese Frage erhofft sich die Gemeindeverwaltung - und hat darum Fragebögen verteilt. weiter

Erntebitte nach alter Tradition

Am kommenden Sonntag um 20 Uhr feiert die Alfdorfer Evangelische Kirchengemeinde in der Stephanuskirche ihren Erntebittgottesdienst. Unter dem Thema "Dass uns der Herr Gutes tue und unser Land seine Frucht gebe" wird dieser Gottesdienst gestaltet von Landwirten sowie von Pfarrer Friedmar Probst. Nach der Hungersnot 1817 hatte König Wilhelm sein Volk weiter

Eröffnung des Fischlehrpfades

Fischarten sind eigentlich in einem Teich? Diese Frage kann beantwortet werden beim neuen Fischlehrpfad des Fischereivereins Spraitbach. Dieser ist am Feuerlöschteich Hagenbuche. Am Montag, 18. Juli, um 20 Uhr wird der Fischlehrpfad mit zahlreichen Hinweistafeln und Erklärungen offiziell eröffnet. weiter
  • 252 Leser

Essinger Blümle soll Penny-Marktz weichen

Der Bagger steht bereit zum Schaffen - abgesperrt ist das Essinger Blümle-Gelände inzwischen auch. Lang kann's mit dem Abriss des früheren Gasthauses und der Stallungen nun nicht mehr dauern. Die Viernheimer Firma Adler will, wie bereits berichtet, auf dem Gelände einen neuen Penny-Supermarkt und einen Getränkemarkt errichten, in den der bestehende weiter
BÄDER / Stadt erhofft sich Einsparungen und will privaten Partner

Fellbach kombiniert Hallen- und Freibad

Die Stadt Fellbach will Hallen- und Freibad in einem Kombibad zusammenlegen. Das Bauprojekt soll europaweit ausgeschrieben werden. weiter
AGV 1957 / Jahresausflug nach Köln

Fernsehen und Schokolade

Die Altersgenossen 1957 trafen sich am Bahnhof, um in ein erlebnisreiches Wochenende in die Domstadt Köln zu starten. Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch eines Fernsehstudios. weiter

Förderverein bittet zum Eisessen

Der Förderverein Altenhilfe Heubach hatte mit seinem jährlichen Eisessen den richtigen Zeitpunkt und die richtige Temperatur erwischt. Die Heubacher Senioren ließen sich nicht lange bitten. Mit viel Fantasie bereiteten Margarete Abele und ihr Team die Riesenportionen Eis zu und bekamen als Dank leergeputzte Teller zurück. weiter
  • 242 Leser
INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER / Justizminister sieht beim Arbeitsrecht Handlungsbedarf

Gefahr für erfolgreiches System

Dass das Recht ein Standortfaktor ist und auch ein Standortvorteil sein kann, weiß man spätestens seit der Aufnahme der neuen Bundesländer in die Bundesrepublik Deutschland. Das sagte der Justizminister des Landes, Professor Dr. Ulrich Goll, in einem Vortrag bei der Industrie- und Handelskammer über dieses Thema. weiter
  • 110 Leser
FAMILIE DOUTY / Die Mutter und die Kinder dürfen wieder in Aalen leben - Vater Douty ist in Togo verschollen

Gericht erkennt "Abschiebehindernis"

Elena, Linda und Oskar Douty dürfen seit gestern vorläufig wieder in Aalen leben. Von Didier Douty, dem Vater der Familie, gibt es kein Lebenszeichen mehr, seitdem er im Dezember des vergangenen Jahres nach Togo abgeschoben worden war. weiter
MORDFALL WÄCHTER

Gewürgt und getötet

Im Mordfall Iris Wächter liegt das Ergebnis der Obduktion des Leichnams vor. Die junge Frau war am 6. Juli in Crailsheim-Triensbach von einem Bekannten getötet worden. Das Institut für Rechtsmedizin der Universität Düsseldorf hat jetzt der Staatsanwaltschaft Ellwangen mitgeteilt: Der Täter hat sein Opfer offenbar "massiv gewürgt", bevor er vermutlich weiter
  • 283 Leser
FESTIVAL

Glocken-Komponist in der Stadt

Morgen wird Gmünds Geschichte hörbar. Zur Eröffnung des Festivals Europäische Kirchenmusik erleben Besucher der Innenstadt ab 21 Uhr das Stadtglockenkonzert, komponiert und realisiert vom spanischen Komponisten Lorenc Barber. weiter

Gmünder in Europa

Der Tagesausflug der Gmünder in Europa zum Skulpturenweg von Niederalfingen nach Neuler ist am Mittwoch, 20. Juli. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Schießtal-Parkplatz, hinter Gotteszell. Die Busabfahrt ist um 9 Uhr. weiter
  • 214 Leser
KIRCHE / Evangelischer Männerstammtisch auf dem Hochvogel

Grandioses Gebirgspanorama

Sieben Männer des Evangelischen "Männerstammtisches ?04 35" trafen sich zu einem gemeinsamen Wanderwochenende in Spraitbach. Von dort ging es nach Oberstdorf zur Nebelhornbahn, um den Hochvogel zu besteigen. weiter
MSC FRICKENHOFER HÖHE / Auto-Turnier in Frickenhofen

Gut eingeparkt

Der MSC Frickenhofer Höhe organisierte zum 33. Mal sein Automobilturnier. Die Resonanz war so groß wie immer. weiter

Heute Treffen der WASG-Regionalgruppe

Ein Informationstreffen der WASG-Regionalgruppe Schwäbisch Gmünd - Lorch können Interessierte am heutigen Donnerstag in der "Griechischen Taverne", ehemals "Grüner Baum", in Lorch besuchen. Thematisiert werden sollen die Landesdelegiertenversammlung, eine mögliche Zusammenarbeit mit der PDS in der Wahlkampfvorbereitung, Wahlkampfthemen sowie mögliche weiter
MÖRIKE-SCHULE

Hinter den Klostermauern

Zum Abschluss des Projektthemas "Klöster und ihre Arbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart" fuhren Schüler der Mörike-Förderschule Lorch nach Untermarchtal. Bei den Barmherzigen Schwestern vom Vinzenz von Paul bekamen sie das Kloster zu sehen. weiter
KONTROLLEN / Trotz höherer Strafen eher mehr Verstöße

Hände am Handy

Es kostet mehr, es bringt mehr Punkte: Trotzdem wollen viele Autofahrer während der Fahrt nicht die Hände vom Handy lassen. Bei Schwerpunktkontrollen in den vergangenen Tagen stellte die Polizei im Rems-Murr-Kreis fest, dass die Unsitte eher noch zugenommen hat. weiter
RAIFFEISENBANK ROSENSTEIN / Mitgliederversammlung für den Geschäftsbereichs Mögglingen - Bürgermeister Schweizer:

In schwierigen Zeiten zu Kunden stehen

Reges Interesse an der Entwicklung zeigte die Besucherzahl bei der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Rosenstein in Mögglingen. Aufsichtsrat Thomas Riede führte durch die Tagesordnung. Ein Höhepunkt waren Ehrungen. weiter

Jungtierschau in der Zuchtanlage

Eine Jungtierschau gibt es beim Kleintierzuchtverein Lorch am kommenden Sonntag, 17. Juli, ab 10 Uhr in der Zuchtanlage unterhalb des Klosters. Besucher können den Nachwuchs verschiedenster Tierrassen anschauen. weiter
  • 331 Leser

Kinderferienprogramm in Spraitbach

Auch in diesem Jahr kann den Spraitbachern Kindern ein umfangreiches und abwechslungsreiches Kinderferienprogramm angeboten werden. Mit dabei: wandern, Nudeln selbst machen, ein Castingturnier, dem Abwasser auf der Spur, Beach-Volleyball, Kinderkino, Sommerrutschbahn, Unterwegs mit zwei PS und anderes. Programmhefte wurden bereits verteilt. Weitere weiter

Kolpingkapelle gibt ein Konzert auf dem Johannisplatz

Nachdem die Serenade am Sonntag ins Wasser gefallen war, startete die Schwäbisch Gmünder Kolpingkapelle am Dienstag einen neuen Anlauf. Dieses Mal machte das Wetter den Musikern keinen Strich durch ihre Rechnung. Die Kolpingkapelle - unter der Leitung von Udo Penz - begeisterte ihre Zuhörer auf dem Johannisplatz unter freiem Himmel mit einem breiten weiter

Konzert der "Kirchturmspatzen"

Die Leinzeller "Kirchturmspaten" bieten am Sonntag, 17. Juli, ein Konzert. Es beginnt um 15 Uhr und ist im Käthe-Luther-Haus in Leinzell. Zu dem Motto "Komm mit, wir fahren in den Zoo" gibt es pfiffige und witzige Tiergeschichten zu sehen und zu hören. Die Leiterin, Renate Lütgarth, und ihre "Kirchturmspatzen" proben schon seit Wochen auf ihren großen weiter

Kottmann und Barthle im Mixed

Gemeinsam mit dem CDU-Kreisverband veranstaltet am 30. Juli der CDU-Gemeindeverband auf der Tennisanlage in Göggingen ein Tennisturnier im Mixed. Dabei treten der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle und die Gschwender Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann gemeinsam an. Weitere Anmeldungen: (07175) 1526. weiter
  • 237 Leser

Kuchenverkauf für die Aids-Hilfe

Die Aids-Hilfe Schwäbisch Gmünd wird am Samstag, 16. Juli, mit einem Stand auf dem Johannisplatz präsent sein. Zugunsten des Vereins werden Kaffee und Kuchen zum Verkauf angeboten. Außerdem steht das Team der Aids-Hilfe für Fragen zum Thema HIV und Aids gerne Rede und Antwort. weiter
  • 281 Leser
GMÜNDER / SONNENWOCHEN Foto-Austellung im Rathaus

Marktplatz als Ort der Begegnung

Er präsentiert sich als einer der schönsten in Süddeutschland, der Gmünder Marktplatz. Eine Fotoausstellung im Rathaus zeigt ab Samstag, 16. Juli, Impressionen vom Gmünder Marktplatz im Wandel der Zeit. weiter
B 29 / Belagsarbeiten an der Bundesstraße spülen Schwerlastverkehr durch Böbingen

Mögglinger Verhältnisse in Böbingen

Eltern in Böbingen sind in Sorge wegen zahlreicher Lastwagen, die entlang von Schulwegen durch den Ort brausen. Schuld daran sind Belagsarbeiten an der B 29, die eine Umleitung des Bundesstraßenverkehrs notwendig machen. Bürgermeister Jürgen Stempfle spricht von "Mögglinger Verhältnissen". weiter

Ortschaftsrat tagt

Die Jugendarbeit in Bargau, Wahl der Jugendvertreter des Ortschaftsrates sowie Haushaltsanmeldungen für das Jahr 2006 sind Themen der Ortschaftsrat-Sitzung am Montag, 18. Juli, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. weiter
  • 187 Leser

Ortschaftsrat trifft sich in Rechberg

Der Rechberger Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 19. Juli, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Themen sind die Ehrung des Städtetages für Ortschaftsrätin Anna Zeller-Klein für ihre 30-jährige Tätigkeit und die Verpachtung der Bäche Talbach und Strietbach an den Fischerverein. weiter
  • 214 Leser

Ortschaftsräte tagen in Weiler

Der Ortschaftsrat des Gmünder Ortsteils Weiler trifft sich am Dienstag, 19. Juli, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung des Projekts ZAC der Stiftung "Haus Lindenhof" und die Haushaltsanmeldungen für das Jahr 2006. weiter
  • 203 Leser
KIRCHE

Pfarrer Markl wird verabschiedet

15 Jahre lang hat er in Schwäbisch Gmünd gewirkt, nun geht er in den Ruhestand: Zum 1. September wird der katholische Pfarrer Franz Markl seinen Dienst in den Pfarreien St. Maria Wetzgau-Rehnenhof und Christus König Großdeinbach beenden. weiter
SCHULE / Christian Schürle wurde Beobachter bei einer internationalen Jugendkonferenz

Plötzlich in Indien

Globalisierung ist, wenn indische Teepflücker entlassen werden, weil im Land der billigere Tee aus Vietnam verkauft wird. Globalisierung ist, wenn in Singapur Arbeitsplätze in Unternehmen der Hochtechnologie verschwinden, weil in Indien billiger gearbeitet wird. Mit Folgen der Globalisierung hat sich kürzlich Christian Schürle aus Mutlangen beschäftigt. weiter
AUSZEICHNUNG / Unter den 100 besten Innovationen

Preis für Zeiss Mikroskop

Die Carl Zeiss Mikroskopie ist mit dem Laser Scanning Mikroskop LSM 5 Live unter den Gewinnern des renommierten R&D 100 Awards. Das LSM 5 Live öffne mit einem neuen optischen Konzept, das für Echtzeit-Untersuchungen schneller Prozesse an Lebendpräparaten entwickelt wurde, ein neues Zeitfenster in der konfokalen Fluoreszenzmikroskopie, stellt die Jury weiter
  • 127 Leser
AUSSTELLUNG / Bildhauer Reiner Schmid in der Osteria

Reise ins Erinnern

Bildhauer Reiner Schmids neue Ausstellung in der Gartenwirtschaft Osteria lädt den Besucher ein auf eine Reise zu vergessen geglaubten Erinnerungen und neuen Gedanken. weiter
LIEDERKRANZ HELLERSHOF

Sandländer Mühlenzauber

Die Heinlesmühle gehört sicher zu den schönsten Mühlen des Landes und ist zweifellos ein Symbol des Schwäbischen Waldes. Vor dieser wunderschönen Kulisse ist am Freitag, 15. Juli, und Samstag, 16. Juli, der "Sandländer Mühlenzauber". weiter

Schule feiert

Das Schulfest der Scheuelbergschule ist am Freitag, 22. Juli. Das Unterhaltungsprogramm beginnt um 14.30 Uhr. Ab 18 Uhr stellt sich der Musikverein Bargau mit einer Serenade vor. Schüler, Eltern und Lehrer freuen sich auf die Besucher. weiter
  • 207 Leser
SCHILLERSCHULE HEUBACH / Besonderes Theaterereignis mit dem "Theater Maskara"

Solo für Moise Schmidt

Schüler der Schillerschule in Heubach konnten ein besonderes Theaterereignis genießen. Das "Theater Maskara" gastierte in Heubach. Geboten wurde das Märchen "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren". weiter

Sonntagstreff für Menschen in Trauer

Durch den Tod eines Nahestehenden erfahren Menschen tiefe Trauer. Betroffene sind eingeladen, den kommenden Sonntag gemeinsam mit anderen Betroffenen zu verbringen. In geschützter Atmosphäre besteht die Möglichkeit, an einer Gesprächsrunde teilzunehmen. Ziel ist es, Hilfe für den eigenen Weg des Trauerns zu finden. Termin ist am Sonntag, 17. Juli, ab weiter

Sprechstunden der LVA

Die nächsten Sprechstunden der Landesversicherungsanstalt Baden-Württemberg im Lorcher und im Waldhäuser Rathaus sind am Mittwoch, 20. Juli. In Lorch gibt es von 8.30 bis 11.30 Uhr Beratung, in Waldhausen von 13.30 bis 15 Uhr. Versicherte sollten die entsprechenden Unterlagen mitbringen. weiter
  • 241 Leser
REALSCHULABSCHLUSS / Lorcher Zehntklässler nehmen Abschied vom Schäfersfeld

Spuren in den Herzen hinterlassen

Die zehnten Klassen der Realschule Lorch haben die bestandene Mittlere Reife gefeiert. Bei der Abschlussfeier, zu der Eltern und Lehrer eingeladen waren, erhielten 69 Schülerinnen und Schüler ihr Zeugnis. weiter

Städtepartnerschaft einmal anders

Das Bürgercorps der Heubacher Partnerstadt Waidhofen an der Thaya machte in der Stadt unterm Rosenstein einen Zwischenstopp auf der Fahrt nach Neuhausen auf den Fildern. Kommandant Alex Wurzinger und Günter Wiedmann kennen sich bereits seit Jahrzehnten, und so haben sie beschlossen, in Heubach gemeinsam zu frühstücken. In gemütlicher Runde begrüßte weiter
GUTEN MORGEN

Szenario

Irgendwie könnte man meinen, er findet es ein bisschen schade. "Wir hätten uns gewehrt bis zum Äußersten", sagt im Nachhinein der Heubacher Bürgermeister Klaus Maier. Wie die GT aus gewöhnlich gut unterrichteten Quellen erfahren konnte, hatten die Planer der momentanen Sanierungsarbeiten an der B 29 zunächst vorgehabt, den Verkehr durch Heubach und weiter

Tango ganz klassisch

Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis verspricht die "Symphonic Tango Night" der Stuttgarter Philharmoniker mit Tango Five und namhaften Solisten am kommenden Samstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr im Theaterhaus Stuttgart. Katharina Eickhoff wird das Konzert moderieren, Dirigent ist Bernd Ruf (Tango Five). Karten zu diesem Konzert gibt"s für 13 Euro weiter
REISE / Die Ferien stehen kurz bevor und der Urlaub ist meist schon gebucht

Türkei und Spanien machen das Rennen

In rund zwei Wochen beginnen in Baden Württemberg die Sommerferien. Die meisten haben ihren Urlaub schon gebucht. Laut den Gmünder Reisebüros kann aber auch noch Last Minute ein schönes und günstiges Reiseziel ergattern werden. Flexibilität spiele dabei eine große Rolle. weiter

Ute Vogt besucht Heubacher Kinderhaus

Bei ihrer Sommertour besucht die Parlamentarische Staatssekretärin im Innenministerium, Ute Vogt, Einrichtungen, die sich durch ehrenamtliche Tätigkeiten hervorgehoben haben. Die SPD-Frontfrau in Baden-Württemberg ist am Freitag, 22. Juli, im Kinderhaus in Heubach, Galgenbergweg 1 und informiert sich unter anderem über Betreuungsangebote und die Arbeit weiter

Verabschiedungen

Während der Sitzung des Ortschaftsrats am Donnerstag, 21. Juli, um 20 Uhr im Bezirksamt werden Jessica Bleicher verabschiedet und Miriam Wahl begrüßt. Daneben gibt es Infos über Verwendung der Mittel zur Ortsverschönerung. weiter
  • 291 Leser
KULTUR / Theater-AG des Parler-Gymnasiums zeigt "Hexenjagd" im Prediger

Vom Wahnsinn des Aberglaubens

Glaube und Lüge, Liebe und Hass. Voller Gefühl und Aggressivität präsentiert die Theater-AG des Parler-Gymnasiums die "Hexenjagd" von Arthur Miller im Prediger. Der Gedanke dahinter: Der Aberglaube und die Massenhysterie des 17. Jahrhunderts ziehen Parallelen bis in die heutige Zeit. weiter

Vortrag zum Thema "Körperbewusstsein"

Dr. Erik Schlicht hält am Dienstag, 19. Juli, um 19 Uhr im Scheffold-Gymnasium einen Vortrag zum Thema "Körperbewusstsein". Der Vortrag ist Teil des Projekts "Mükikibe" (Müssen Kinder Kinder bekommen). Alle interessierten Eltern können vorbeikommen und sich informieren. weiter
  • 257 Leser

Wie der Terror die Welt verändert

Am morgigen Freitag um 19.30 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Kaisersbach alle Männer zum "Männervesper" ein. Wegen des Umbaus des Gemeindehauses ist das Treffen im Gasthaus "Krone". Thema ist: "Hat der 11. September die Welt verändert?" Als Referent kommt Pfarrer Dr. Heinz-Werner Neudorfer aus Weil im Schönbuch. Die neuesten Anschläge in London weiter

Regionalsport (8)

FUSSBALL / VfL Iggingen

Drei Tage lang Turniere

Der VfL Iggingen kann bei seinem traditionellen Jugendfußball- und Gerümpelturnier (Beginn: morgen) einen neuen Teilnehmerrekord vermelden. weiter
SEGELFLIEGEN / 2. Bundesliga - 12. Runde - Gmünder Piloten im Wetterglück

Fliegergruppe greift Platz eins an

In der zwölften Bundesligarunde verringerten die Gmünder Segelflieger den Rückstand zum Tabellenführer. Sie nutzten die überraschend gute Thermik auf der Schwäbischen Alb zum Punkten. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Der VfR Aalen gibt im Vorbereitungslager Gas - "Team-Building" im Vordergrund

Kein einziger fällt bisher ab

Während die Regionalligakicker des VfR Aalen gestern Mittag auf ihren Zimmern im "Waldhaus" auf dem Gelände der Sportschule in Esslingen-Ruit die Mittagsruhe genossen, stellte sich Trainer Frank Wormuth den Fragen der zum Pressegespräch eingeladenen Medienvertreter. weiter
SCHWIMMEN / Jugend und Junioren

Letzter Höhepunkt

Während in Montreal die Weltmeisterschaften unmittelbar bevorstehen, trifft, zum letzten Mal in der Sommersaison, bei den Württembergischen Jugend- und Junioren-Schwimm-Meisterschaften noch einmal die Elite des Landes zusammen. weiter
TURNEN / Bargau

TVB beim Landesfinale

Drei Turner und drei Turnerinnen des TV Bargau waren in Albstadt/Ebingen bei den Württembergischen Meisterschaften im Schülermehrkampf dabei. weiter
TURNEN / Mutlangen

Viel gelernt

42 Kinder des TSV Mutlangen versammelten sich in der Heidehalle zum Kinderturncup I und in leicht abgewandelter Form zum Kinderturncup II. Die Kindern konnten zeigen, was sie im vergangenen Turnjahr alles dazu gelernt haben. Alle Kinder waren hoch motiviert, und so gelang es sogar vier Kindern beim Kinderturncup I und zwei beim Kinderturncup II, die weiter
TENNIS / Verbandsliga - Herren des TV Gmünd gewinnen beim TA VfL Sindelfingen mit 6:3

Vierter Sieg in Folge

Die Erfolgsserie des TV Gmünd war wiederum nicht zu stoppen, und so konnte der Tennis-Verbandsligist den vierten Sieg (6:3) in Folge vom TA VfL Sindelfingen mit nach Hause nehmen. weiter

Überregional (144)

SCHIFFSWRACK

'Dennis' als Helfer

Der Hurrikan 'Dennis' hat ein seitlich liegendes Schiffswrack vor Florida in die geplante Position gedreht. Durch das gesunkene Kriegsschiff sollte ein künstliches Riff und eine Attraktion für Taucher entstehen. Versuche, das Schiff aufzurichten, scheiterten. Das gelang jetzt durch die Naturgewalt. Sie verschob das Wrack dorthin, wo es hin sollte. AP weiter
  • 373 Leser

'Diese Reisen wird es nicht mehr geben'

Der neue VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat eingeräumt, dass Arbeitnehmervertreter ihre Ehefrauen in der Vergangenheit auf Reisen mitgenommen haben. Die Reisen 'waren als Pendant zu den regelmäßigen Treffen der rund 200 Topmanager unter Einbeziehung der Partner gedacht', sagte Osterlohn der Betriebszeitschrift 'VW-Intern'. 'Da die Mitglieder des weiter
  • 503 Leser
WORLD GAMES / Heute große Eröffnungsfeier in Duisburg

'Ein zweites Olympia'

Bei der siebten Auflage starten auch einige bekannte Athleten
Der Inlinehockey-Spieler Mario Breneizeris aus Braunschweig wird bei der Eröffnungsfeier der World Games in Duisburg heute (20.15 Uhr/live im WDR) die Fahne der deutschen Mannschaft tragen. 40 nichtolympische Sportarten sind bei diesen 7. Weltspielen vertreten. weiter
  • 353 Leser
VW / Personalchef Peter Hartz tritt zurück

'Jeden Stein umdrehen'

Ehrgeiziges Sparziel von 7 Milliarden Euro soll erreicht werden
Der Abschied von VW-Personalvorstand Peter Hartz ist beschlossene Sache. Das vierköpfige Präsidium des VW-Aufsichtsrates empfahl gestern einstimmig, das Rücktrittsangebot von Hartz anzunehmen. Unterdessen zeichnen sich rigide Sparmaßnahmen ab. weiter
  • 532 Leser
TERROR / In Italien sitzt die Angst vor Anschlägen tief

'Wir werden die Nächsten sein'

In Italien wächst die Angst. Viele befürchten, nächstes Anschlagsziel der Islamisten zu sein. Politiker der rechtsgerichteten Lega Nord wollen sogar den Zeitraum wissen. Die Regierung reagiert darauf mit einem ganzen Paket neuer Sicherheitsbestimmungen. weiter
  • 353 Leser

25 000 Ehen im Südwesten geschieden

Die meisten Scheidungen verzeichnete im vergangenen Jahr das bevölkerungsreiche Nordrhein-Westfalen, wo alleine mehr als 51 000 Ehen geschieden wurden. Auf Platz zwei rangierte Bayern mit knapp 30 000 Fällen, gefolgt von Baden-Württemberg mit etwas mehr als 25 000 Scheidungen. Die geringste Zahl verzeichnete das kleine Bremen mit rund 2000 Scheidungen. weiter
  • 438 Leser

25 000 Ehen im Südwesten geschieden

Die meisten Scheidungen verzeichnete im vergangenen Jahr das bevölkerungsreiche Nordrhein-Westfalen, wo alleine mehr als 51 000 Ehen geschieden wurden. Auf Platz zwei rangierte Bayern mit knapp 30 000 Fällen, gefolgt von Baden-Württemberg mit etwas mehr als 25 000 Scheidungen. Die geringste Zahl verzeichnete das kleine Bremen mit rund 2000 Scheidungen. weiter
  • 377 Leser
World Com

25 Jahre Haft für Ex-Chef

Drei Jahre nach der Milliardenpleite des US-Telekommunikationskonzerns World Com ist der frühere Firmenchef Bernard Ebbers zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Nachdem eine Geschworenenjury den 63-Jährigen im März für schuldig befunden hatte, setzte Richterin Barbara Jones gestern das Strafmaß fest. Sie schöpfte den Rahmen nicht aus: Möglich wären auch weiter
  • 532 Leser
SENIORIN

300 Katzen im Haus

Behörden haben ein Haus geräumt, in dem eine 82-jährige Frau mit mehr als 300 Katzen unter einem Dach hauste. 86 der Tiere waren bereits tot. Weitere versteckte tote Tiere werden gesucht. Die Nachbarn hatten die Behörden alarmiert, weil sie den Urin- und Fäkalien-Gestank aus der Wohnung in Mount Vernon (Virginia) nicht länger ertragen wollten. dpa weiter
  • 437 Leser
BIBLIOTHEK

Ab ins Tiefmagazin

Die 25 000 wertvollsten Handzeichnungen der Grafiksammlung der Klassik Stiftung Weimar, darunter Werke von da Vinci, Raffael, Dürer, Cranach, Rubens, Rembrandt und Rodin, ziehen zur Überbrückung vom Oktober an in das sichere Tiefmagazin der Herzogin Anna-Amalia-Bibliothek. Eine Kommission hatte im Juni ein akute Gefährdung der Werke festgestellt. dpa weiter
  • 420 Leser
LEGOLAND / Neuer Eigentümer schafft Möglichkeiten

Amerikaner steigen ein

Zusammenarbeit mit europäischer Merlin-Gruppe vereinbart
Das Günzburger Legoland hat zusammen mit den drei anderen Parks in Billund, Windsor und Carlsbad einen neuen Besitzer. Die Eigentümerfamilie verkaufte 70 Prozent ihrer Anteile an den US-Kapitalfonds Blackstone für 375 Mio. EUR. Er ist mit seiner Tochter Merlin bereits in diesem Geschäft tätig. weiter
  • 470 Leser
MORDPROZESS

Anwalt will neue Prüfung

Bei der Neuauflage des so genannten Ehegattenmordprozesses vor dem Ravensburger Landgericht hat die Verteidigung gestern neue Beweisanträge gestellt. Darüber will das Gericht heute entscheiden. Das Plädoyer des Anwalts der 51-jährigen Angeklagten aus Mietingen (Kreis Biberach) wurde auf heute vertagt. Die seit 1990 an Multipler Sklerose (MS) leidende weiter
  • 280 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CONCACAF Gold-Cup in den USA, 3. Spieltag ·Gruppe A: Honduras - Panama 1:0 (0:0) Kolumbien - Trinidad/Tobago 2:0 (0:0) Tabelle: 1. Honduras alle 3 Sp./7 Pkt., 2. Panama 4, 3. Kolumbien 3, 4. Trinidad/Tobago 2. ·Gruppe B: Kanada - Kuba 2:1 (0:0) USA - Costa Rica 0:0 Tabelle: 1. USA alle 3 Spiele/7 Punkte, 2. Costa Rica 7, 3. Kanada 3, 4. Kuba weiter
  • 413 Leser
SIEMENS

Auflagen für Übernahme

Siemens kann unter Auflagen für mehr als 1 Mrd. EUR den österreichischen Konkurrenten VA Tech übernehmen. Das entschied die EU-Kommission. Auf Druck der Wettbewerbshüter muss sich Siemens vom Wasserkraftgeschäft der VA Tech trennen und aus der Führung des Anlagenbauers SMS Demag zurückziehen. 'Die kartellrechtlichen Auflagen decken sich mit unseren weiter
  • 479 Leser

Ausstellung

Götter im Exil Die Sklaverei, der größte Menschenraub der Weltgeschichte - die Erinnerung daran wird heute in Riten Mittel- und Südamerikas wachgehalten, aber auch in Kunst, Musik, Tanz und Architektur. Kein Fotograf hat die wechselseitigen Beziehungen im kulturellen Transfer zwischen Amerika und Afrika so umfangreich erforscht und dokumentiert wie weiter
  • 344 Leser
VEREINE / In Freiburgs Wäldern treffen sich regelmäßig Freizeit-Indianer

Beim Kopfschmuck hat auch das Ordnungsamt mitzureden

Nach Feierabend wird so mancher Freiburger zum Indianer. Der Verein 'Sioux- West' bietet die Möglichkeit, für Stunden dem Alltag zu entfliehen. weiter
  • 391 Leser
MOFAFAHRER

Betrunken zur Polizei

Da wunderten sich die Beamten: Mit 2,6 Promille Alkohol im Blut ist ein Mann in Schweinfurt zur Polizei gefahren, um seinen tags zuvor wegen Trunkenheit abgenommenen Mofaschlüssel abzuholen. Beim ersten Mal hatte der 49-Jährige 2,32 Promille Alkohol im Blut. Jetzt erwarten den Uneinsichtigen zwei Anzeigen wegen Trunkenheit. dpa weiter
  • 423 Leser
MOFAFAHRER

Betrunken zur Polizei

Da wunderten sich die Beamten: Mit 2,6 Promille Alkohol im Blut ist ein Mann in Schweinfurt zur Polizei gefahren, um seinen tags zuvor wegen Trunkenheit abgenommenen Mofaschlüssel abzuholen. Beim ersten Mal hatte der 49-Jährige 2,32 Promille Alkohol im Blut. Jetzt erwarten den Uneinsichtigen zwei Anzeigen wegen Trunkenheit. dpa weiter
  • 493 Leser
TERROR / Nach den Selbstmordattentaten konzentriert sich die Polizei auf Al-Kaida-Kreise

Briten fahnden nach den Hintermännern

Nach den offenbar von Selbstmordattentätern verübten Anschlägen in London sucht die britische Polizei nun nach deren Hintermännern. Vermutet wird, dass diese zum Terrornetzwerk Al-Kaida gehören. Die vier muslimischen Terroristen im Alter zwischen 19 und 30 Jahren hätten nicht die Möglichkeiten gehabt, die Tat selbst zu planen, geschweige denn die Bomben weiter
  • 312 Leser
TERROR / Nach den Selbstmordattentaten konzentriert sich die Polizei auf Al-Kaida-Kreise

Briten fahnden nach den Hintermännern

Nach den offenbar von Selbstmordattentätern verübten Anschlägen in London sucht die britische Polizei nun nach deren Hintermännern. Vermutet wird, dass diese zum Terrornetzwerk Al-Kaida gehören. Die vier muslimischen Terroristen im Alter zwischen 19 und 30 Jahren hätten nicht die Möglichkeiten gehabt, die Tat selbst zu planen, geschweige denn die Bomben weiter
  • 372 Leser
FRAUENHÄUSER

Bund klärt Finanzierung

Frauenhäuser, die Frauen aus anderen Landkreisen oder Städten aufnehmen, bleiben nicht mehr auf den Kosten für deren Unterkunft und psychosoziale Betreuung sitzen. Jetzt müsse die Kommune dafür aufkommen, in der die Frau vor der Aufnahme ins Frauenhaus wohnte, teilte das Sozialministerium gestern mit. Diese neue bundesweite Regelung sei das Ergebnis weiter
  • 398 Leser
uefa-cup-qualifikation

Bühne frei für die Mainzer

Der FSV Mainz 05 fiebert dem Abenteuer Europacup entgegen. 'Wir können ein eindrucksvolles Zeichen setzen und das positive Image noch steigern', sagt Präsident Harald Strutz vor dem ersten Auftritt des Bundesligisten auf internationaler Fußball-Bühne heute (20.30 Uhr/live im DSF). Mit Armeniens Vizemeister FC Mika Aschtarak hat Mainz in der ersten Qualifikationsrunde weiter
  • 266 Leser
uefa-cup-qualifikation

Bühne frei für die Mainzer

Der FSV Mainz 05 fiebert dem Abenteuer Europacup entgegen. 'Wir können ein eindrucksvolles Zeichen setzen und das positive Image noch steigern', sagt Präsident Harald Strutz vor dem ersten Auftritt des Bundesligisten auf internationaler Fußball-Bühne heute (20.30 Uhr/live im DSF). Mit Armeniens Vizemeister FC Mika Aschtarak hat Mainz in der ersten Qualifikationsrunde weiter
  • 403 Leser
GESCHICHTE

Das Parlament auf einer CD

Die Geschichte des bayerischen Landtags ist jetzt erstmals umfassend aufgearbeitet worden. Das Haus der bayerischen Geschichte stellte in München eine CD-ROM vor, auf der Informationen über alle 58 Parlamente seit 1819 gesammelt sind. Auf Papier ausgedruckt wäre dieses Geschichtsbuch etwa 6000 Seiten stark. Herzstück ist eine Personendatenbank mit mehr weiter
  • 322 Leser

DAS STICHWORT: Islamischer Dschihad

Die palästinensische Gruppe Islamischer Dschihad gilt als eine der gefährlichsten Terrorgruppen im Nahen Osten. Sie will das 'zionistisch-jüdische' Israel in einem Dschihad (Heiliger Krieg) zerstören. Auf das Konto der militanten Kämpfer, die einen Friedenskompromiss rigoros ablehnen, gehen zahlreiche Anschläge in den besetzten Gebieten und im israelischen weiter
  • 309 Leser
NAHOST / Selbstmordattentat eines Dschihad-Mitglieds bringt Friedensprozess ins Stocken

Der alte Hass flammt wieder auf

Militärpräsenz im Westjordanland - Übergänge erneut dicht gemacht
Ein Selbstmordattentat in Netanja sorgt dafür, dass sich der Konflikt zwischen Israelis und Palästinenser erneut verschärft. Die israelische Regierung machte die Übergänge dicht und eröffnete die Jagd auf Mitglieder des Islamischen Dschihads, zu denen der Attentäter gehörte. weiter
  • 334 Leser
UNO / Klares US-Veto gegen ständigen Sitz im Sicherheitsrat

Der deutsche Traum löst sich in Luft auf

Deutschlands Traum vom Dauersitz im UN-Sicherheitsrat droht zu platzen. Neue Hoffnungen nach Kanzler Schröders US-Besuch erweisen sich als verfrüht. weiter
  • 321 Leser
NEU IM KINO / 'Antares - Studien der Liebe'

Die größte aller Utopien

Die Liebe hält den Menschen lebendig, trotz aller Schmerzen und Enttäuschungen: Götz Spielmanns 'Antares' ist Gefühlskino, das seinen Akteuren einiges abverlangt. weiter
  • 374 Leser
AUSSTELLUNG / Der große Spanier in der Alten Nationalgalerie Berlin

Die Welt ist eine Maskerade

Francisco Goyas alptraumhafte Nachtseiten einer befreiten Fantasie
Es ist der Ausstellungs-Hit dieses Sommers: In der Berliner Alten Nationalgalerie sind mehr als 80 Gemälde Goyas zum ersten Male überhaupt im deutschsprachigen Raum weiter
  • 354 Leser
MEDIEN / Baden-Württemberg hinkt bei der Umstellung hinterher

Digitales Fernsehen bis zur Fußball-WM?

Auch in Baden-Württemberg sollte digitales Fernsehen über Antenne möglichst bald eingeführt werden. Darauf dringt die Landesanstalt für Kommunikation. weiter
  • 431 Leser
TSUNAMI / Gewaltige Plattenverschiebung beim Seebeben an Weihnachten

Doppelt so langer Bruch in der Erdkruste

Der verheerende Tsunami am zweiten Weihnachtstag im Indischen Ozean mit bis zu 300 000 Toten wurde durch einem riesigen Bruch der Erdkruste ausgelöst. Die Erdplatten hätten sich am Meeresboden auf 1000 Kilometer Länge mit großer Geschwindigkeit gegeneinander verschoben, berichtet der Geologe Christophe Vigny vom Pariser Forschungsinstitut CNRS in der weiter
  • 364 Leser

Durchatmen im 'Teufelsgrund'. ...

...In dicke Schlafsäcke gehüllt, tanken Besucher des Therapiestollens im Besucherbergwerk 'Teufelsgrund' staubfreie Luft. Das Bergwerk liegt im Münstertal (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald). 200 Meter unter Tage, bei acht Grad Celsius und hoher Luftfeuchtigkeit können Asthmakranke und Allergiker in dem extra eingerichteten Gneisstollen des einstigen Silberbergwerks weiter
  • 359 Leser
DOPING

Ehefrau mit Drogen gefasst

· Der frühere italienische Zeitfahrmeister Dario Frigo steht zum zweiten Mal seit 2001 unter Dopingverdacht und nach seinem gestrigen Ausschluss bei der Tour de France wahrscheinlich auch vor dem Ende seiner Profikarriere. Der 31-jährige Lombarde vom italienischen Rennstall Fassa Bortolo wurde um 7.30 Uhr in seinem Hotel in Courchevel von französischen weiter
  • 311 Leser
DOPING

Ehefrau mit Drogen gefasst

· Der frühere italienische Zeitfahrmeister Dario Frigo steht zum zweiten Mal seit 2001 unter Dopingverdacht und nach seinem gestrigen Ausschluss bei der Tour de France wahrscheinlich auch vor dem Ende seiner Profikarriere. Der 31-jährige Lombarde vom italienischen Rennstall Fassa Bortolo wurde um 7.30 Uhr in seinem Hotel in Courchevel von französischen weiter
  • 388 Leser
TOUR / Arzt näht aus dem Auto heraus Wunden

Ein Mini-Krankenhaus auf vier Rädern

Der Tour-Tross ist von vorne bis hinten durchorganisiert. Für die Sicherheit der Fahrer sind die Republikanische Garde und 'Chefarzt' Gérard Porte zuständig. weiter
  • 363 Leser
TOUR / Arzt näht aus dem Auto heraus Wunden

Ein Mini-Krankenhaus auf vier Rädern

Der Tour-Tross ist von vorne bis hinten durchorganisiert. Für die Sicherheit der Fahrer sind die Republikanische Garde und 'Chefarzt' Gérard Porte zuständig. weiter
  • 332 Leser
FUSSBALL / Giovane Elber: Doch kein Bundesliga-Comeback gegen Bayern?

Ein Tor vertreibt die Zweifel nicht

Die lange erwartete Rückkehr von Stürmerstar Giovane Elber wird zum zermürbenden Geduldsspiel mit ungewissem Ausgang. Ob er zum ersten Spiel der Fußball-Bundesliga wirklich fit ist, bezweifeln viele. Gegner dann ist ausgerechnet Ex-Klub FC Bayern München. weiter
  • 336 Leser
FUSSBALL / Giovane Elber: Doch kein Bundesliga-Comeback gegen Bayern?

Ein Tor vertreibt die Zweifel nicht

Die lange erwartete Rückkehr von Stürmerstar Giovane Elber wird zum zermürbenden Geduldsspiel mit ungewissem Ausgang. Ob er zum ersten Spiel der Fußball-Bundesliga wirklich fit ist, bezweifeln viele. Gegner dann ist ausgerechnet Ex-Klub FC Bayern München. weiter
  • 394 Leser
VERKEHR / Allein auf einem Autobahn-Rastplatz

Eltern fahren ohne Kind weiter

Ein Urlauberpaar aus Schweden ist ohne seine neunjährige Tochter an einem Rastplatz an der Autobahn München-Salzburg (A 8) weiter gefahren. Während das Mädchen im Auto schlief, waren Vater und Mutter gleichzeitig zur Toilette gegangen. Das Mädchen sei genau zu diesem Zeitpunkt aufgewacht und habe das Auto irritiert verlassen, berichtet die Polizei. weiter
  • 355 Leser
VERKEHR / Allein auf einem Autobahn-Rastplatz

Eltern fahren ohne Kind weiter

Ein Urlauberpaar aus Schweden ist ohne seine neunjährige Tochter an einem Rastplatz an der Autobahn München-Salzburg (A 8) weiter gefahren. Während das Mädchen im Auto schlief, waren Vater und Mutter gleichzeitig zur Toilette gegangen. Das Mädchen sei genau zu diesem Zeitpunkt aufgewacht und habe das Auto irritiert verlassen, berichtet die Polizei. weiter
  • 367 Leser
COMMERZBANK

Erneut Stellenabbau

Die Commerzbank wird in den nächsten beiden Jahren erneut bis zu 600 Arbeitsplätze streichen. 300 Stellen werden nach den Angaben von Vorstandsmitglied Martin Blessing mit Sicherheit wegfallen. Grund ist das lahmende Kreditgeschäft mit dem Mittelstand. Deshalb werden 300 Mitarbeiter in der Kreditbearbeitung ihren Hut nehmen müssen. Weitere 300 Stellen weiter
  • 519 Leser

Ettenheim feiert. Das ...

...badische Städtchen Ettenheim im Ortenaukreis - im Bild das Rathaus mit Zwiebeltürmchen und die Barockkirche - feiert am Wochenende den 700. Jahrestag der Erhebung zur Stadt. Ettenheim war Jahrhunderte lang rechtsrheinischer Mittelpunkt des Bistums Straßburg. weiter
  • 410 Leser
LUFTFAHRT

Flugsicherung wird überprüft

Deutschland und die Schweiz überprüfen das System der Flugüberwachung im süddeutschen Raum. Die deutsche Flugsicherung und ihr Partner, die schweizerische Skyguide, wurden beauftragt, bis zum Herbst eine Untersuchung vorzulegen, wie der Grenzbereich neu organisiert werden könnte. Das ist das Ergebnis eines Gespräches zwischen Experten des Bundesverkehrsministeriums weiter
  • 353 Leser
UMWELTSCHUTZ

Forderungen an die Parteien

Gut zwei Monate vor einer möglichen Neuwahl des Bundestages haben führende Umweltverbände zahlreiche Kernforderungen zur 'Verhinderung einer Klimakatastrophe' an die Parteien gerichtet. Dazu sei der Weg von Kohle und Öl hin zu erneuerbaren Energien unerlässlich, verlangen der Deutsche Naturschutzring, Greenpeace, WWF, Naturschutzbund (Nabu) und der weiter
  • 361 Leser
UMWELTSCHUTZ

Forderungen an die Parteien

Gut zwei Monate vor einer möglichen Neuwahl des Bundestages haben führende Umweltverbände zahlreiche Kernforderungen zur 'Verhinderung einer Klimakatastrophe' an die Parteien gerichtet. Dazu sei der Weg von Kohle und Öl hin zu erneuerbaren Energien unerlässlich, verlangen der Deutsche Naturschutzring, Greenpeace, WWF, Naturschutzbund (Nabu) und der weiter
  • 363 Leser
REAL MADRID / Erster Klub mit eigenem Kinofilm

Fußballstars als Hauptdarsteller

Real Madrid gibt es demnächst auch auf der Kinoleinwand. Der spanische Fußball-Rekordmeister hat sich für sechs Millionen Euro in einem zweistündigen Spielfilm selbst in Szene gesetzt. Am 25. August feiert der Streifen in Spanien Premiere, in den Monaten darauf soll er auch in Japan, China, den USA und Lateinamerika zu sehen sein. Nach den Worten von weiter
  • 324 Leser
REAL MADRID / Erster Klub mit eigenem Kinofilm

Fußballstars als Hauptdarsteller

Real Madrid gibt es demnächst auch auf der Kinoleinwand. Der spanische Fußball-Rekordmeister hat sich für sechs Millionen Euro in einem zweistündigen Spielfilm selbst in Szene gesetzt. Am 25. August feiert der Streifen in Spanien Premiere, in den Monaten darauf soll er auch in Japan, China, den USA und Lateinamerika zu sehen sein. Nach den Worten von weiter
  • 362 Leser
HEIZUNGEN

Grüne: Holz statt Erdgas

Jährliche Einsparungen in Millionenhöhe versprechen sich die Grünen durch Holzhackschnitzel-Heizungen in Gebäuden des Landes. Trotz hoher Investitionskosten gebe es wegen steigender Öl- und Gaspreise deutliche Kostenvorteile dieser Heizmethode bei Neubauten und Sanierungen, teilte die Fraktion in Stuttgart mit. Sie beruft sich dabei auf den aktuellen weiter
  • 384 Leser
HANDBALL / Änderung im Göppinger Terminplan

Gummersbach-Spiel verlegt

Der Spielplan für die neue Saison der Handball-Bundesliga ist nahezu noch druckfrisch, da wird schon die erste Spielverlegung für Frisch Auf Göppingen durchgeführt. Der Grund: Eine Live-Übertragung im handballfreundlichen Spartensender DSF. Das ursprünglich für den 10. September vorgesehene Spiel gegen den VfL Gummersbach wird nun am 13. September ausgetragen. weiter
  • 364 Leser
KOMMUNIKATION / Frauen nutzen Mobiltelefon, um Beziehung zu managen

Handy als moderne Form des Liebesbriefes

Viele Frauen nutzen das Handy um ihre Beziehung zum Beispiel mit Liebesgrüßen oder einem Plausch zu pflegen. Jede Zweite habe bereits per Handy geflirtet, zwölf Prozent haben schon per Handy mit ihrem Partner 'Schluss gemacht'. Das ergab eine Studie des Marktforschungsinstitut GfK; es befragte mehr als 1000 Frauen zwischen 14 und 49 Jahren. Das Versenden weiter
  • 490 Leser
KOMMUNIKATION / Frauen nutzen Mobiltelefon, um Beziehung zu managen

Handy als moderne Form des Liebesbriefes

Viele Frauen nutzen das Handy um ihre Beziehung zum Beispiel mit Liebesgrüßen oder einem Plausch zu pflegen. Jede Zweite habe bereits per Handy geflirtet, zwölf Prozent haben schon per Handy mit ihrem Partner 'Schluss gemacht'. Das ergab eine Studie des Marktforschungsinstitut GfK; es befragte mehr als 1000 Frauen zwischen 14 und 49 Jahren. Das Versenden weiter
  • 343 Leser
PAKISTAN / Schweres Bahnunglück mit mehr als 125 Toten und hunderten Verletzten

Helfern bietet sich Bild des Grauens

Drei Züge mit voller Wucht zusammengestoßen - Lokführer hatte Signal missachtet
Ein tragischer Fehler eines Lokführers hat in Pakistan die Kollision von drei Schnellzügen und den Tod von mehr als 125 Menschen verursacht. Mehrere hundert wurden verletzt. Der Lokführer hatte ein Signal missachtet und war auf einen stehenden Personenzug aufgefahren. weiter
  • 439 Leser

Hintergrund: Zugunglücke in Südasien

26. Dezember 2004 in Sri Lanka: Eine riesige Tsunami-Welle reißt im Süden der Insel einen Expresszug aus den Schienen. Mindestens 1300 Menschen kommen dabei ums Leben, darunter viele Kinder. · 9. September 2002 in Indien: Im östlichen Bundesstaat Bihar stürzt der 'Hauptstadt-Express' von einer alten Brücke. Insgesamt 124 Passagiere sterben. · 2. August weiter
  • 347 Leser
ADEL / Monegassen feiern ausgelassen die Inthronisation ihres neuen Herrschers

Häppchen, Küsschen und ein volksnaher Albert II.

Unter dem Jubel der Monegassen ist Fürst Albert II. als neues Staatsoberhaupt von Monaco in sein Amt eingeführt worden. Die Untertanen feierten am Dienstagabend mit Feuerwerk und viel Champagner. Nach Mitternacht tanzte der neue Monarch zu Beatles-Hits. weiter
  • 344 Leser

Höhenlage. Tief 'Bernhard' ...

...hat sich verabschiedet, Hoch 'Zoe' brachte gestern (vorübergehend?) den Sommer zurück. Diese Frau nutzte den Tag und sonnte sich auf einer Wiese bei Friesenried im Allgäu bei strahlend blauem Himmel und Temperaturen um die 25 Grad. weiter
  • 484 Leser
POST / Zahl der Filialen soll stabil bleiben

Höheres Porto droht

Privatkunden müssen sich nach Einschätzung von Post-Chef Klaus Zumwinkel nach dem Wegfall des Briefmonopols auf ein höheres Porto einstellen. weiter
  • 449 Leser
AUSSTELLUNG

Im Kanzleramt dreht sich alles um den Ball

Ob Angela Merkel so viel Freude daran haben würde? Kanzler Schröder eröffnete gestern die Ausstellung: 'Fußball und Zeitgeschichte - von Bern 1954 bis Berlin 2006'? weiter
  • 350 Leser
AKTIENMÄRKTE

Impulse aus den USA

Die deutschen Aktienmärkte zeigten sich gestern freundlich. Der Impuls kam dabei erst am Nachmittag durch einen überraschenden Rückgang des US-Außenhandelsdefizits. Auf der anderen Seite verhinderte der hohe Ölpreis stärkere Gewinne. Zudem hielten sich viele Anleger mit dem Aufbau neuer Positionen etwas zurück. Bei den Einzelwerten fielen BMW auf, die weiter
  • 431 Leser
IG METALL / Gewerkschaft schließt mit ihrem ehemaligen Porsche-Aufsichtsrat einen Vergleich

Ingenieur darf Hälfte der Tantiemen behalten

Gewerkschafter in Aufsichtsräten müssen feste Tantiemensätze an eine DGB-nahe Stiftung abführen. Mit einem Porsche-Ingenieur, der die Vergütung behalten hatte, schloss die IG Metall vor dem Landgericht Heilbronn einen Vergleich. Dieser muss 110 000 EUR herausgeben. weiter
  • 734 Leser
NAHOST

Israel kündigt Vergeltung an

Mit dem Abriegeln von Gazastreifen und Westjordanland hat Israel noch in der Nacht auf den ersten palästinensischen Selbstmordanschlag seit fast fünf Monaten reagiert. Ein Mitglied des Islamischen Dschihad hatte sich am Vorabend in Netanja in die Luft gesprengt und vier Israelinnen mit in den Tod gerissen. Die Führer der Untergrundorganisationen sollen weiter
  • 352 Leser
NAHOST

Israel kündigt Vergeltung an

Mit dem Abriegeln von Gazastreifen und Westjordanland hat Israel noch in der Nacht auf den ersten palästinensischen Selbstmordanschlag seit fast fünf Monaten reagiert. Ein Mitglied des Islamischen Dschihad hatte sich am Vorabend in Netanja in die Luft gesprengt und vier Israelinnen mit in den Tod gerissen. Die Führer der Untergrundorganisationen sollen weiter
  • 420 Leser
SCHWIMMEN

Keine Kopfsprünge

Angesichts zahlreicher Badeunfälle mit Wirbelsäulen-Verletzungen haben Ärzte eine Abkehr von der Erziehung zum Kopfsprung gefordert. 'Das Umdenken muss bereits im Unterricht einsetzen', forderte die Leitende Ärztin des Bochumer Klinikums Bergmannsheil, Renate Meindl. Kopfsprünge sollten nicht mehr in Schwimmprüfungen verlangt werden. dpa weiter
  • 431 Leser
SCHWIMMEN

Keine Kopfsprünge

Angesichts zahlreicher Badeunfälle mit Wirbelsäulen-Verletzungen haben Ärzte eine Abkehr von der Erziehung zum Kopfsprung gefordert. 'Das Umdenken muss bereits im Unterricht einsetzen', forderte die Leitende Ärztin des Bochumer Klinikums Bergmannsheil, Renate Meindl. Kopfsprünge sollten nicht mehr in Schwimmprüfungen verlangt werden. dpa weiter
  • 416 Leser
ENERGIE

Klage wegen Gaspreisen

Beim Landgericht in Heilbronn haben 151 Kunden eine Sammelklage gegen die 10-prozentige Gaspreiserhöhung der Heilbronner Versorgungsgesellschaft vom Oktober vergangenen Jahres eingereicht. Der Initiator der Sammelklage, ein pensionierter Richter, bestätigte damit gestern einen entsprechenden Medien-Bericht. Das Gericht erklärte auf Anfrage lediglich, weiter
  • 537 Leser
HOECHST / Klagen gegen Sanofi-Aventis erfolgreich

Kleinaktionäre erzwingen höhere Abfindung

Die verbliebenen Kleinaktionäre des einstigen Frankfurter Traditionsunternehmens Hoechst haben vor Gericht eine höhere Abfindung für ihren Ausschluss aus dem Unternehmen erzwungen. Beim Landgericht Frankfurt anhängige Klagen seien durch einen Vergleich beendet worden, teilte die Hoechst AG in Frankfurt mit. Die Barabfindung für den Ausschluss der Minderheitsaktionäre weiter
  • 429 Leser
BOXEN

Klitschkos K.o. vor Gericht

Der frühere Box-Weltmeister Wladimir Klitschko hat vor Gericht eine herbe Niederlage erlitten und darf vorerst nicht auf einen WM-Kampf gegen Champion Chris Byrd hoffen. Der Ukrainer scheiterte vor einem Gericht in Newark (New Jersey) mit der Klage auf eine höhere Einstufung in der Rangliste der International Boxing Federation (IBF). 'Ich verstehe nicht, weiter
  • 308 Leser
TENNIS-DAVISCUP / Argentinien hofft auf Halbfinal-Einzug

Knüller in Sydney

Hrbaty statt Nadal, Ljubicic statt Agassi: Wenn morgen das Viertelfinale im Tennis-Daviscup beginnt, sind die Außenseiter heiß auf den nächsten großen Coup. weiter
  • 375 Leser
VOLKSWAGEN

KOMMENTAR: Gunst der Stunde

SIEGFRIED BAUER Dass das Aufsichtsrats-Präsidium bei Volkswagen das Rücktrittsangebot von Peter Hartz ablehnen würde, war ernsthaft nicht zu erwarten. Denn die Wolfsburger müssen an einer schnellen Aufklärung der Vorgänge um Vorstände und Betriebsräte interessiert sein, um endlich Ruhe in den Konzern zu bekommen und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit weiter
  • 452 Leser
NEUWAHL

KOMMENTAR: Pikante Aufgabe

GUNTHER HARTWIG Heute in einer Woche läuft die Bedenkzeit des Bundespräsidenten ab. Bis dahin muss sich Horst Köhler entschieden haben, ob er - dem Wunsch des Kanzlers folgend - den Bundestag auflöst und Neuwahlen ansetzt. Wie es aussieht, wird das Staatsoberhaupt diese Frist voll ausschöpfen, um den Sachverhalt gewissenhaft zu prüfen und seine Entscheidung weiter
  • 324 Leser
TERRORABWEHR

KOMMENTAR: Zu viele Süppchen

SABINE SEEGER, Brüssel Offenbar muss es immer ganz schlimm kommen, damit Europas Sicherheitspolitiker kapieren, dass der Terror gemeinsam besser bekämpft werden kann. Jetzt machen die Justiz- und Innenminister Dampf. Plötzlich fällt auch der EU-Kommission ein, dass Geheimdienste und Polizisten nicht genug sind. Sie erkennen, dass man das Milieu angehen weiter
  • 325 Leser
FUSSBALL-PAKT / Arminia Bielefeld in China aktiv

Kooperation mit Hubei Wuhan

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat ein Kooperationsabkommen mit dem chinesischen Erstligaverein Hubei Wuhan Football Club geschlossen. Es sieht vor, chinesische Nachwuchsspieler mit dem Ziel auszubilden, sie in den Profibereich zu integrieren. Darüber hinaus soll ein Austausch auf Trainerebene stattfinden. Bielefeld will die Zusammenarbeit in weiter
  • 362 Leser
FUSSBALL-PAKT / Arminia Bielefeld in China aktiv

Kooperation mit Hubei Wuhan

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat ein Kooperationsabkommen mit dem chinesischen Erstligaverein Hubei Wuhan Football Club geschlossen. Es sieht vor, chinesische Nachwuchsspieler mit dem Ziel auszubilden, sie in den Profibereich zu integrieren. Darüber hinaus soll ein Austausch auf Trainerebene stattfinden. Bielefeld will die Zusammenarbeit in weiter
  • 317 Leser
VOLLEYBALL

Kuba stürzt China

Die Volleyballerinnen von Olympiasieger China haben zum Auftakt der Finalrunde der Volleyball-Weltserie ein überraschendes 2:3 gegen Kuba kassiert. Noch schlimmer erwischte es Gastgeber Japan, der 0:3 gegen Weltmeister Italien verlor. Titelverteidiger Brasilien startete mit 3:0 gegen die Niederlande ins Finale der mit einer Million Dollar dotierten weiter
  • 401 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2184 (Vortag: 1,2166) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8207 (0,8220) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6899 (0,68815) britische Pfund, 135,67 (135,33) japanische Yen und 1,5588 (1,5563) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 467 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Weniger Spätaussiedler In den ersten sechs Monaten die-ses Jahres sind deutlich weniger Spätaussiedler in den Freistaat gekommen als im Vorjahreszeitraum, teilte Sozialministerin Christa Stewens (CSU) mit. 'Die Zahl sank um 16,7 Prozent auf rund 3200', sagte Stewens. Damit setze sich der seit Jahren andauernde Trend fort. In Bayern sind derzeit knapp weiter
  • 393 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Gedenken an Terroropfer Auch in Baden-Württemberg werden die Bediensteten in der öffentlichen Verwaltung heute der Opfer der Terroranschläge in London gedenken. Ministerpräsident Oettinger hat angeordnet, dass in den Amtsstuben des Landes um 13 Uhr die Solidarität mit der britischen Bevölkerung mit zwei Schweigeminuten zum Ausdruck gebracht wird. Fliegerbombe weiter
  • 376 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Erfolg mit Riesling Von Mai 2004 bis April 2005 stiegen die Weinexporte um 5,7 Prozent auf 445 Mio. EUR, teilte das Deutsche Weininstitut mit. Es wurden 2,6 Mio. Hektoliter ins Ausland verkauft (plus 2,7 Prozent). Während der Ausfuhrabsatz in die USA um mehr als 19 Prozent anzog, ging er nach Japan um 21,7 Prozent zurück. Elektronikschrott kostet Geld weiter
  • 439 Leser
Ski Nordisch

Kürzere Sperre für WM-Vierte

Die Dopingsperre für Skilangläuferin Justyna Kowalczyk (Polen) ist auf ein Jahr reduziert worden. Der Internationale Skiverband Fis verkürzte den ursprünglich zweijährigen Wettkampfbann nach einem Hinweis der Welt-Antidoping-Agentur Wada. Demnach wird die bei Kowalczyk nachgewiesene Substanz Dexamethason auf der verbotenen Liste als 'spezielle Substanz' weiter
  • 373 Leser
BAUWERKE / Endgültige Entscheidung über Welterbe erst 2006

Kölner Dom bleibt auf Unesco-Liste

Der Kölner Dom bleibt zunächst für ein weiteres Jahr auf der Roten Liste des bedrohten Welterbes. Das Komitee der Unesco vertagte die endgültige Entscheidung zum Gotteshaus, sagte Unesco-Sprecher Roni Amelan am Rande der Konferenz im Südafrika. Der Dom, der 1996 zum Welterbe erklärt worden war, wurde vor einem Jahr auf die Rote Liste genommen. Grund weiter
  • 355 Leser
GESETZ / Managerbezüge bei Landesunternehmen

Land zögert mit Offenlegung

Regierungslager zeigt sich uneins
Im Regierungslager herrscht Zwietracht über die Offenlegung der Manager-Gehälter bei Landesunternehmen. Ministerpräsident Günther Oettinger zögert. weiter
  • 395 Leser
BUNDESHAUSHALT

LEITARTIKEL: Hans im Elend

DIETER KELLER Es war einmal ein Bundesfinanzminister, der hieß zwar Hans mit Vornamen. Zeitweise war er sogar der Star im Kabinett, weil er eine beachtliche Steuersenkung durchsetzte und mutig bei den Ausgaben kürzte. Aber selbst damals wollte er nicht 'Hans im Glück' genannt werden. Denn er kannte das Märchen der Brüder Grimm nur zu gut. Dort hat sein weiter
  • 402 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Für Schüler Informationen aus erster Hand

Lern-Ausflug zum Bauernhof

Der Bauernhof wird zum Klassenzimmer. Schüler erfahren, wo die Nahrung herkommt und welche Arbeit dafür nötig ist. Das Projekt in Hohenlohe hat sich bewährt - so sehr, dass es auch den Besuchern der Weltausstellung 'Expo' in Aichi (Japan) präsentiert wird weiter
  • 408 Leser

Leute im Blick

Brad Pitt Hollywoodstar Brad Pitt (41) hat sich offenbar eine schwere Grippe eingefangen. Er werde seit Montagabend in einem Krankenhaus in Los Angeles (US-Staat Kalifornien) behandelt, teilte die Sprecherin des Schauspielers mit. 'Wir glauben, dass er eine Grippe hat', sagte sie. Dem Schauspieler gehe es aber soweit gut. Aus Sicherheitsgründen wollte weiter
  • 324 Leser

Mehr Geld im Kampf gegen die Armut

Für Entwicklungshilfe sieht der Haushaltsentwurf der rot-grünen Bundesregierung höhere Ausgaben vor. Damit könne Deutschland seinen Kampf gegen die weltweite Armut verstärken, erklärte Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) nach den Beratungen im Kabinett. Der Entwicklungsetat soll um 5,8 Prozent von derzeit 3,82 Milliarden auf 4,04 weiter
  • 324 Leser
GEWÄSSER / Bei Kartierung seltene Gewächse entdeckt

Mehr Pflanzenarten in der Donau

· In der Donau leben wieder mehr Pflanzenarten und weniger Algen. Das weise auf eine deutlich verbesserte Wasserqualität hin, teilte das Regierungspräsidium Tübingen gestern mit. Dort präsentierte eine Forschergruppe der Universität Hohenheim Ergebnisse einer Wasserpflanzenkartierung an der Donau und den Vorflutern Brigach und Breg. Am Oberlauf der weiter
  • 380 Leser
LANDESPOLITIK / Kaum Chancen für Sinsheim

Messe-Chef hält an Umzug fest

Schall gegen neue Verhandlungen
Sinsheim und die Landesregierung haben schlechte Karten: Veranstalter Schall will, unterstützt von Stuttgart, keine neuen Verhandlungen mit der Landesmesse. weiter
  • 355 Leser
AUSSTELLUNGEN / Umzug im Frühjahr 2006

Märklin holt sein Museum ins Stammwerk zurück

Der Modelleisenbahn-Hersteller Märklin verlegt sein Museum ins Göppinger Stammwerk und erweitert die Ausstellung. 'Unsere Kunden wollen näher an die Produktion', erklärte Unternehmenssprecher Roland Gaugele gestern. So sollten Besucher vom Frühjahr 2006 an bei einem Museumsbesuch Teile der Produktion sehen und selber einen Wagen montieren können. Das weiter
  • 311 Leser
EISHOCKEY

Nach 300 Tagen endlich einig

Der Streik in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) ist nach einer Saison beendet. Die Spieler-Gewerkschaft habe sich mit der NHL über einen neuen Rahmen-Kollektivvertrag 'grundsätzlich geeinigt', teilte die Gewerkschaft gestern in New York mit. Einzelheiten der Vereinbarung wurden nicht bekannt. Darüber soll informiert werden, wenn die Übereinkunft weiter
  • 323 Leser
AUSTRAGUNGSORT

Nach der Tour den Giro holen

Karlsruhe und Bühl wollen im kommenden Jahr den Prolog des Giro d'Italia veranstalten. 'Wir haben Interesse und stehen in Verhandlungen', sagte Bühls Oberbürgermeister Hans Striebel. Es sollen bereits Gespräche stattgefunden haben zwischen Vertretern einer Karlsruher Brauerei und den Organisatoren des Giro, der zweitwichtigsten Rad-Rundfahrt der Welt weiter
  • 327 Leser
AUSTRAGUNGSORT

Nach der Tour den Giro holen

Karlsruhe und Bühl wollen im kommenden Jahr den Prolog des Giro d'Italia veranstalten. 'Wir haben Interesse und stehen in Verhandlungen', sagte Bühls Oberbürgermeister Hans Striebel. Es sollen bereits Gespräche stattgefunden haben zwischen Vertretern einer Karlsruher Brauerei und den Organisatoren des Giro, der zweitwichtigsten Rad-Rundfahrt der Welt weiter
  • 327 Leser
FUSSBALL

Nach Foul vor Gericht

Fußballprofi Rachid Bouaouzan (Sparta Rotterdam) muss sich nach einem Foul vor Gericht verantworten. Der 21-Jährige war gegen Niels Kokmeijer (Go Ahead Eagles) derart eingestiegen, dass dieser einen doppelten Beinbruch erlitt. Ob Kokmeijer je wieder spielt, ist offen. Das Gesetz sieht für Körperverletzung eine Haftstrafe von bis zu acht Jahren vor. weiter
  • 358 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Rüttgers ermuntert Bürger Jürgen Rüttgers (CDU), neuer Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen, hat die Bürger seines Landes zu mehr Selbstvertrauen ermuntert. Die nächsten Jahre würden zwar anstrengend, er sei aber sicher: 'Nordrhein-Westfalen kommt wieder.' Der 54-Jährige will vor allem das Thema Arbeit anpacken. Massaker in Kenia Eine Gruppe schwer weiter
  • 329 Leser
RAUMFÄHRE

Nasa sagt Start ab

Die US-Raumfähren kämpfen weiter mit technischen Problemen. Knapp zwei Stunden vor dem ersten Start einer Raumfähre seit zweieinhalb Jahren wurde dieser gestern wegen eines defekten Sensors im Tank abgesagt. Die Raumfähre 'Discovery' sollte mit sieben Astronauten an Bord gestern um 21.51 Uhr MESZ von Cape Canaveral aus zur Internationalen Raumstation weiter
  • 367 Leser
RAUMFÄHRE

Nasa sagt Start ab

Die US-Raumfähren kämpfen weiter mit technischen Problemen. Knapp zwei Stunden vor dem ersten Start einer Raumfähre seit zweieinhalb Jahren wurde dieser gestern wegen eines defekten Sensors im Tank abgesagt. Die Raumfähre 'Discovery' sollte mit sieben Astronauten an Bord gestern um 21.51 Uhr MESZ von Cape Canaveral aus zur Internationalen Raumstation weiter
  • 243 Leser
KARSTADT-QUELLE / Versandhandel gehört weiter zum Kerngeschäft

Neckermann und Quelle werden abgespalten

Der Einzelhandelskonzern Karstadt-Quelle will seine beiden Versandhäuser Quelle und Neckermann künftig vom Mutterhaus abspalten und als eigenständige GmbH führen. Damit sollen schnellere Entscheidungen möglich sein, um flexibler auf Marktveränderungen reagieren zu können, sagte Jörg Howe, der Sprecher des Einzelhandel-Konzerns. Spekulationen, die Umwandlung weiter
  • 481 Leser
ERFINDER / Rottenburger wird Preisträger

Neuartige CD-Hülle

Hans-Jörgen Beyer aus Rottenburg am Neckar hat mit einer neuartigen CD-Hülle, die gleichzeitig als CD-Halter dient, den Artur-Fischer-Erfinderpreis gewonnen. weiter
  • 739 Leser
BILDUNG / Verlierer sind Kinder aus Migrantenfamilien

Opposition sieht soziale Auslese

Einen Tag vor der Veröffentlichung der neuen Pisa-Studie hat die Opposition gestern über Bildungsarmut in Bayern geklagt. Die Rede ist von sozialer Auslese. weiter
  • 333 Leser
WETTER / Die nördliche Lage ist ein Vorteil

Ostseeinsel Hiddensee führt die Sonnen-Hitliste an

Die Ostseeinsel Hiddensee ist Deutschlands sonnigster Ort. In der vergangenen Schönwetterwoche schien die Sonne mehr als 90 Prozent der theoretisch möglichen Zeit von Auf- bis Untergang. Eine Hitliste der sonnenreichsten Orte, die der Wetterdienst von Jörg Kachelmann herausgab, führt Hiddensee gleich doppelt an: Vom 1. Januar bis 10. Juli registrierten weiter
  • 329 Leser
WETTER / Die nördliche Lage ist ein Vorteil

Ostseeinsel Hiddensee führt die Sonnen-Hitliste an

Die Ostseeinsel Hiddensee ist Deutschlands sonnigster Ort. In der vergangenen Schönwetterwoche schien die Sonne mehr als 90 Prozent der theoretisch möglichen Zeit von Auf- bis Untergang. Eine Hitliste der sonnenreichsten Orte, die der Wetterdienst von Jörg Kachelmann herausgab, führt Hiddensee gleich doppelt an: Vom 1. Januar bis 10. Juli registrierten weiter
  • 389 Leser

PRESSESTIMME: Böse Diffamierung

DIE RHEINPFALZ (LUDWIGSHAFEN) SCHREIBT ZUM NAZI-VERGLEICH DES SPD-FRAKTIONSVIZES LUDWIG STIEGLER:
Stieglers Entgleisung war nicht nur ein Ausrutscher, ein verbaler Irrläufer. Sie war eine bewusst gewählte böse Diffamierung des politischen Gegners. Es ist gut, dass sich SPD-Chef Franz Müntefering gestern umgehend davon distanziert hat. Das allerdings wirft ein noch schrägeres Licht auf Ludwig Stiegler. Zumal der seine unsäglichen Äußerungen auch weiter
  • 342 Leser
TSCHECHIEN / Streit um Gesetzentwurf

Prostitution als legales Gewerbe

In Tschechien will die Regierung die Prostitution legalisieren und zugleich strenge Regeln für das Gewerbe aufstellen. Doch die Kritiker sind noch nicht überzeugt. weiter
  • 363 Leser
TIERVERSUCHE

Protest gegen neues Labor

Im Streit um den Bau eines Tierversuchslabors an der Freiburger Universität haben Tierschützer mehr als 20 000 Unterschriften gesammelt. Die Universität müsse darauf reagieren und den Bau sofort stoppen, sagte gestern eine Sprecherin der Organisatoren. Das Forschungsgebäude mit Labor sei wissenschaftlich überflüssig. Es gebe inzwischen zahlreiche alternative weiter
  • 316 Leser
Flughafen Stuttgart

Rekord bei Passagieren

Der Stuttgarter Flughafen hat mit knapp 4,29 Mio. Fluggästen im ersten Halbjahr 2005 einen Passagierrekord verzeichnet und die eigenen Erwartungen übertroffen. Das bedeute einen Anstieg von 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, sagte Geschäftsführer Georg Fundel. Das Wachstum sei vor allem auf Zuwächse bei den Billigfliegern zurückzuführen. weiter
  • 432 Leser
BRAUCHTUM / Reichsstädtisches Fest wird wiederbelebt

Reutlingen schwört auf sich

Die Reutlinger besinnen sich auf ihre reichsstädtische Tradition. Am Sonntag begehen sie mit Böllerschüssen und 'Fahnenflaigen' den Schwörtag - fast wie vor 200 Jahren. weiter
  • 371 Leser
PROZESSBEGINN

Salz als Mordwaffe

Eine 23-Jährige hat vor dem Landgericht Frankenthal bestritten, die vier Jahre alte Tochter ihres Lebensgefährten mit Salz in einem Pudding ermordet zu haben. Die Frau beteuerte zum gestrigen Prozessauftakt unter Tränen: 'Ich habe dem Kind weder den Pudding gegeben noch es mit seelischer oder körperlicher Gewalt gezwungen, ihn zu essen. Für den Tod weiter
  • 371 Leser
PROZESSBEGINN

Salz als Mordwaffe

Eine 23-Jährige hat vor dem Landgericht Frankenthal bestritten, die vier Jahre alte Tochter ihres Lebensgefährten mit Salz in einem Pudding ermordet zu haben. Die Frau beteuerte zum gestrigen Prozessauftakt unter Tränen: 'Ich habe dem Kind weder den Pudding gegeben noch es mit seelischer oder körperlicher Gewalt gezwungen, ihn zu essen. Für den Tod weiter
  • 405 Leser
RETTUNG

Schreie aus der Müllpresse

In letzter Sekunde ist in Kenosha im US-Staat Washington ein Vierjähriger aus einem Müllzerkleinerer gerettet worden. Der Bub hatte sich in einer Sporttasche versteckt, die seine Mutter auf den Sperrmüll warf. Der Fahrer des Müllwagens hatte die Tasche schon in die Müllpresse gesteckt und die Anlage gestartet, als er Schreie hörte. Der mehrfache Familienvater weiter
  • 327 Leser
VERTRAUENSFRAGE

Schröder liefert Erklärung ab

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat eine Stellungnahme zur Vertrauensfrage bei Bundespräsident Horst Köhler eingereicht. Das Papier enthält auch eine Dokumentation über die 'Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Regierungspolitik'. Dafür seien 'offen zugängliche Quellen' genutzt worden, sagte Regierungssprecher Bela Anda. Köhler hatte die Stellungnahme weiter
  • 376 Leser
VERTRAUENSFRAGE

Schröder liefert Erklärung ab

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat eine Stellungnahme zur Vertrauensfrage bei Bundespräsident Horst Köhler eingereicht. Das Papier enthält auch eine Dokumentation über die 'Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Regierungspolitik'. Dafür seien 'offen zugängliche Quellen' genutzt worden, sagte Regierungssprecher Bela Anda. Köhler hatte die Stellungnahme weiter
  • 312 Leser
AUFRUF

Schweigen für Opfer

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat die Deutschen zum Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in London aufgerufen. Dafür seien heute um 13 Uhr zwei Schweigeminuten vorgesehen. Deutschland schließe sich damit einer Bitte der britischen Regierung an. Bei den Attentaten vor einer Woche waren mindestens 50 Menschen gestorben. epd weiter
  • 409 Leser
AUFRUF

Schweigen für Opfer

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat die Deutschen zum Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in London aufgerufen. Dafür seien heute um 13 Uhr zwei Schweigeminuten vorgesehen. Deutschland schließe sich damit einer Bitte der britischen Regierung an. Bei den Attentaten vor einer Woche waren mindestens 50 Menschen gestorben. epd weiter
  • 452 Leser
GEMEINDETAG

Schwerpunkt Ganztagsschule

Den Ausbau der Ganztagsschulen will der neue Präsident des baden-württembergischen Gemeindetages, Roger Kehle, zum Arbeitsschwerpunkt machen. weiter
  • 387 Leser
IRAK / Wieder explodieren zwei Sprengsätze

Selbstmordattentäter reißt Kinder in den Tod

Die Aufständischen im Irak scheuen nicht mehr vor dem Mord an Kindern zurück. Ein Selbstmordattentäter riss gestern in Bagdad mindestens 25 Menschen mit in den Tod, die meisten von ihnen Kinder. Diese hatten sich um mehrere US-Soldaten geschart, die Süßigkeiten verteilten. Auch ein US-Soldat wurde getötet. Der Attentäter fuhr in einem Kleinlastwagen weiter
  • 354 Leser
FAHRERLAUBNIS / Führerschein mit 17 kommt

Sicherer mit der Mutter daneben

Beckstein: Modellversuch ab September
Bayern zieht mit: 17-Jährige können schon von September an eine Prüfungsbescheinigung erhalten, mit der sie neben einer Begleitperson Auto fahren dürfen. weiter
  • 394 Leser
FINANZEN / Eichel spricht von dramatischer Haushaltslage

SPD gibt Union die Schuld

CSU-Chef Stoiber bezeichnet Etat als letzten Offenbarungseid
Finanzminister Hans Eichel will neue Vorschläge für Einsparungen vorlegen, falls die SPD die Wahlen gewinnt. Dies kündigte er bei der Vorstellung des Bundeshaushalts 2006 an. Die Union sieht in dem Zahlenwerk eine Bankrotterklärung der rot-grünen Regierung. weiter
  • 346 Leser

Sport aktuell: Etappensieg für Winokurow

Alexander Winokurow hat die 'Königs-Etappe' der Tour de France gewonnen. Der Kasache, der für das T-Mobile-Team startet, setzte sich gestern nach 173 Kilometern zwischen Courchevel und Briancon im Spurt gegen Santiago Botero aus Kolumbien durch. Zu bewältigen waren unter anderem drei schwierige Anstiege in den französischen Hochalpen. Spitzenreiter weiter
  • 361 Leser

Sport aktuell: Etappensieg für Winokurow

Alexander Winokurow hat die 'Königs-Etappe' der Tour de France gewonnen. Der Kasache, der für das T-Mobile-Team startet, setzte sich gestern nach 173 Kilometern zwischen Courchevel und Briancon im Spurt gegen Santiago Botero aus Kolumbien durch. Zu bewältigen waren unter anderem drei schwierige Anstiege in den französischen Hochalpen. Spitzenreiter weiter
  • 304 Leser
FERNSEHEN / Schleichwerbung in drei 'Tatort'-Folgen des SWR

Steck: Damit habe ich nichts zu tun

Schleichwerbung im Fernsehen ist derzeit ein Dauerthema. Auch in drei 'Tatort'-Folgen aus Stuttgart fand sie statt. Eine wurde noch geändert. weiter
  • 302 Leser
FERNSEHEN / Schleichwerbung in drei 'Tatort'-Folgen des SWR

Steck: Damit habe ich nichts zu tun

Schleichwerbung im Fernsehen ist derzeit ein Dauerthema. Auch in drei 'Tatort'-Folgen aus Stuttgart fand sie statt. Eine wurde noch geändert. weiter
  • 331 Leser
NAZI-Vergleich

Stiegler rudert zurück

München· Bayerns SPD-Chef Ludwig Stiegler hat sich nach heftiger Kritik für seinen Nazi-Vergleich entschuldigt. 'Es war nicht meine Absicht, die Verbrechen der Nazis zu verharmlosen', versicherte er dem Zentralrat der Juden in Deutschland. Stiegler hatte gesagt, der Union-Wahlslogan 'Sozial ist, was Arbeit schafft' erinnere ihn an das Motto 'Arbeit weiter
  • 397 Leser
KINDESAUSSETZUNG

Säugling lag unter der Hecke

Einen Tag nach dem Fund eines neugeborenen Buben in Freiburg fehlt von der Mutter noch jede Spur. Aus der Bevölkerung seien keine Hinweise eingegangen, teilte die Polizei gestern mit. Mit Hilfe eines genetischen Fingerabdrucks soll jetzt die Herkunft des Kindes ermittelt werden. Der Bub sei wohlauf und werde derzeit in einem Krankenhaus behandelt. Werde weiter
  • 390 Leser
MORDFALL

Tatwaffe ist ermittelt

Die im niederrheinischen Jüchen tot gefundene Frau aus Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) ist mit einem Schraubenzieher erstochen worden. Das ergab die Obduktion der Leiche in Düsseldorf, teilte die Staatsanwaltschaft gestern mit. Zuvor war die 35-Jährige gewürgt worden. Ein Nachbar hat gestanden, sie getötet und ihre Leiche versteckt zu haben. lsw weiter
  • 391 Leser
TERRORISMUS / EU-Innen- und Justizminister planen Überwachung der Kommunikation

Telefondaten sollen in den Speicher

Reaktionen auf Anschläge in London - Widerstand der Datenschützer
Alle Telefondaten in den 25 EU-Staaten sollen gespeichert werden. Darauf haben sich die EU-Innen- und Justizminister nach den Anschlägen von London geeinigt. weiter
  • 343 Leser
TERRORISMUS / EU-Innen- und Justizminister planen Überwachung der Kommunikation

Telefondaten sollen in den Speicher

Reaktionen auf Anschläge in London - Widerstand der Datenschützer
Alle Telefondaten in den 25 EU-Staaten sollen gespeichert werden. Darauf haben sich die EU-Innen- und Justizminister nach den Anschlägen von London geeinigt. weiter
  • 350 Leser

Telegramme

fussball:Timothee Atouba hat beim Hamburger SV einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Der Wechsel des Nationalspielers aus Kamerun (Tottenham Hotspurs) kostet den HSV 2,5 Millionen Euro.fussball:Torhüter Roman Weidenfeller hat vorzeitig seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis zum 30. Juni 2009 verlängert.handball:Bundesligist Düsseldorf hat Rückraumspieler weiter
  • 387 Leser
STATISTIK / Jede dritte Ehe wird geschieden

Trennung kommt im fünften Jahr

Meist geht sie von den Frauen aus
Etwa jede dritte Ehe in Deutschland geht mittlerweile in die Brüche. Allein im vergangenen Jahr wurden laut Statistik fast 213 700 Ehen geschieden. weiter
  • 381 Leser
STATISTIK / Jede dritte Ehe wird geschieden

Trennung kommt im fünften Jahr

Meist geht sie von den Frauen aus
Etwa jede dritte Ehe in Deutschland geht mittlerweile in die Brüche. Allein im vergangenen Jahr wurden laut Statistik fast 213 700 Ehen geschieden. weiter
  • 323 Leser
TOUR DE FRANCE / Winokurow gewinnt Etappe über den Galibier

Triumph mit Wut im Bauch

Botero im Spurt geschlagen - Fiebernder Voigt zu spät im Ziel
Alexander Winokurow hat nach seinem Einbruch vom Vortag auf der zweiten Alpen-Etappe gekontert. In einem Schrei entlud sich die angestaute Wut, als er als Sieger über den Zielstrich in Briancon fuhr. Dagegen ist für Jens Voigt die Tour vorbei: Er kam nach dem Zeitlimit an. weiter
  • 437 Leser
TOUR DE FRANCE / Winokurow gewinnt Etappe über den Galibier

Triumph mit Wut im Bauch

Botero im Spurt geschlagen - Fiebernder Voigt zu spät im Ziel
Alexander Winokurow hat nach seinem Einbruch vom Vortag auf der zweiten Alpen-Etappe gekontert. In einem Schrei entlud sich die angestaute Wut, als er als Sieger über den Zielstrich in Briancon fuhr. Dagegen ist für Jens Voigt die Tour vorbei: Er kam nach dem Zeitlimit an. weiter
  • 366 Leser
unterrichtsgesetz Ohne Deutsch keine Schule

Unterrichtsgesetz Ohne Deutsch keine Schule

Die Staatsregierung will das Unterrichtsgesetz ändern, damit keine Einwandererkinder ohne Deutschkenntnisse mehr eingeschult werden können. Kinder müssten Deutsch verstehen und sich auf Deutsch ausdrücken können, sagte Kultusminister Siegfried Schneider (CSU). Das Kabinett hatte bereits im Herbst im Grundsatz beschlossen, Kinder nur noch bei ausreichenden weiter
  • 285 Leser
VERGESSEN

Urlaubsnacht in Krokodil-Fluss

Eine dänische Urlauberfamilie hat in Australien eine Schreckensnacht an einem Fluss voller Krokodile verbracht, nachdem ihr Reiseführer sie dort vergessen hatte. 'Vermutlich hat er seine Gruppe nicht noch einmal durchgezählt', sagte Paul Styles vom Kakadu Nationalpark im Norden des Landes. Die fünf Familienmitglieder seien erst am nächsten Morgen von weiter
  • 302 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / Nur Sechster in Uefa-Rangliste

Vierter Startplatz in weiter Ferne

Im Europacup brechen für die deutschen Fußball-Klubs harte Zeiten an: Vor dem Start in die neue Saison ist die Bundesliga weit davon entfernt, in der Fünf-Jahres-Wertung der Uefa den dritten Platz, der einen vierten Starter in der Champions League erlauben würde, zurückzugewinnen. Im Gegenteil: Deutschland ist derzeit nur Sechster. Ab Platz sieben wäre weiter
  • 376 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / Nur Sechster in Uefa-Rangliste

Vierter Startplatz in weiter Ferne

Im Europacup brechen für die deutschen Fußball-Klubs harte Zeiten an: Vor dem Start in die neue Saison ist die Bundesliga weit davon entfernt, in der Fünf-Jahres-Wertung der Uefa den dritten Platz, der einen vierten Starter in der Champions League erlauben würde, zurückzugewinnen. Im Gegenteil: Deutschland ist derzeit nur Sechster. Ab Platz sieben wäre weiter
  • 329 Leser
FESTSPIELE

Von wegen Rauschorgie

Tschaikowskys 'Zauberin' ist eine im Westen ziemlich unbekannte Oper. Die Aufführung bei den Sommerfestspielen in Baden-Baden wird daran nichts ändern. weiter
  • 335 Leser
KATHOLIKEN / Der Eichstätter Bischof wird neuer Oberhirte in Augsburg

Walter Mixa auf dem Ulrichs-Stuhl

In den nächsten Tagen wird der Vatikan die Neubesetzung des Ulrichs-Stuhls bekannt geben. Der Eichstätter Bischof Walter Mixa, dessen Name in diesem Zusammenhang immer wieder genannt worden ist, soll Oberhirte der 1,5 Millionen Katholiken im Bistum Augsburg werden. weiter
  • 359 Leser
SÜDWESTMETALL / Tarifrecht soll noch flexibler werden

Weitere Öffnung

Südwestmetall-Chef Otmar Zwiebelhofer fordert mehr Flexibilität: Individuelle Lösungen müssten auch ohne Zustimmung der Tarifvertragsparteien möglich sein. weiter
  • 455 Leser
FORMEL 1 / 5 x 2 Wochenend-Tickets für die Mercedes-Tribüne zu gewinnen

Wer will nach Hockenheim?

Am 24. Juli findet in Hockenheim der Große Preis von Deutschland statt. Unsere Zeitung verlost 5 x 2 Wochenend-Tickets für die Mercedes-Tribüne. weiter
  • 315 Leser
MOBILFUNK-BEGEHREN / 154 000 Unterschriften

Zur Halbzeit geringes Interesse

Das Mobilfunk-Volksbegehren der ÖDP stößt bislang auf geringes Interesse bei den bayerischen Wählern. In der ersten Woche hätten sich 154 000 (gleich 1,68 Prozent) der wahlberechtigten Bürger in die Unterschriftenlisten eingetragen, teilte die ÖDP in ihrer Halbzeitbilanz mit. Damit sei die erste Hälfte 'unbefriedigend' verlaufen. Die ÖDP und ihre Verbündeten weiter
  • 296 Leser
TIERE

Ältester Panda tot

Der älteste in Gefangenschaft lebende Panda der Welt ist in einem chinesischen Zoo an Altersschwäche gestorben. Die gezüchtete Pandadame war 36 Jahre alt, was etwa 108 Jahren bei Menschen entspricht. Pandas gehören zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten der Welt. Schätzungen zufolge leben etwa 1600 Tiere in freier Wildbahn. dpa weiter
  • 451 Leser
KOMMUNEN / Richter befinden über Telefonkabel im Reutlinger Stadtgebiet

Ärger über Spatzenleitungen

Die Telekom lässt Kommunen für unterirdisch verlegte Leitungen zahlen. Reutlingen lehnte ab und bekam 'Spatzenleitungen'. Jetzt sind die Richter am Zuge. weiter
  • 483 Leser
KOMMUNEN / Richter befinden über Telefonkabel im Reutlinger Stadtgebiet

Ärger über Spatzenleitungen

Die Telekom lässt Kommunen für unterirdisch verlegte Leitungen zahlen. Reutlingen lehnte ab und bekam 'Spatzenleitungen'. Jetzt sind die Richter am Zuge. weiter
  • 355 Leser

Leserbeiträge (3)

Erdgas muss nicht teurer werden?

Zu Berichten über Preiserhöhungen: Zunächst ist festzustellen, dass vor Jahren die Erdgasproduzenten und Importeure den Gaspreis künstlich an den Ölpreis und damit an die Preise für Heizöl koppelten und dadurch einen an sich richtigen Wettbewerb zwischen den beiden Energieträgern verhinderten. Damit muss sich der Verbraucher wohl abfinden. Ein stetes weiter
  • 255 Leser

Schlechte Erinnerung

Thema: Schandfleck "Wasseralfinger Bahnhof" Dazu habe ich schlechte Erinnerungen. Als Kind musste ich, es muss der Winter 1944 oder 1945, gewesen sein, mit dem Zug nach Lauchheim fahren. Es war vormittags gegen 10 Uhr, als ein offener Kipper-Lkw vorfuhr, voll gestopft mit KZ-Angehörigen (vom KZ-Außenlager am Eichelberg?). Die Pritsche hinten wurde geöffnet, weiter
  • 505 Leser

Wille der Konzerne

UMTS und Demokratie Am 7. Juli wurde bekannt gegeben, dass der UMTS-Mast in der Weilerstraße 131 abgebaut wird und nun 300 Meter außerhalb der Ortschaft wieder aufgebaut wird. Soll dies als Erfolg gefeiert werden, nur weil weniger Menschen davon betroffen sind? Niemand darf zwangsbestrahlt werden. Es war nicht das, was wir wollten. Wir in Hofherrnweiler weiter
  • 519 Leser