Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. Oktober 2005

anzeigen

Regional (56)

Im Kindergarten Wustenriet wird am Samstag, 8. Oktober, von 9 bis 11.30 Uhr eine Herbst-Börse veranstaltet. Verkauft werden Herbst- und Winterbekleidung sowie Spielwaren, Kinderfahrzeuge, Autositze, Reisebettchen und vieles mehr. Ein großer Kuchenverkauf rundet das Angebot ab. Nähere Informationen unter Tel. (07171) 76005. Psychische Erkrankungen Beim weiter
Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins bietet am Samstag, 8. Oktober, ihre Herbstwanderung ins Remstal. Die Strecke führt von Stetten durch die Weinberge, über den Kappelberg zum Rotenberg und zurück zur Schwabenland-Halle mit Teilnahme am Fellbacher Herbst. Die Abfahrt mit dem Bus ist um 10.30 Uhr beim Parkplatz St. Katharina. weiter
Auf dem Parkplatz des Sportplatzes Im Laichle wollte eine 25-jährige Fußgängerin am Montag gegen 17 Uhr ihren Hund anleinen, weil ein freilaufender anderer Hund ihnen entgegen kam. Als sie sich gerade bückte, bekam sie vom Hundehalter mit einem Stock aus Metall mehrere Schläge gegen die rechte Kopfseite, wobei sie eine Platzwunde und mehrere Blutergüsse weiter
AGV STRASSDORF 1965/66 / Bergtouren im Kleinwalsertal

"Bühl-Alpe" und mehr

Anlässlich des 40-er Festjahres unternahm der AGV 65/66 aus Strassdorf einen dreitägigen Ausflug ins Kleinwalsertal, der nicht zuletzt durch das herrliche Wetter, zu einem schönen Erlebnis wurde. weiter
  • 100 Leser

"Dächer und Häuser" in der Galerie der Spitalmühle

Seit Freitag zeigen Brigitte Beyer und Heilwig Kafka in der Galerie der Spitalmühle überwiegend in Acryl gemalte Werke unter der Überschrift "Dächer und Häuser". Die Ausstellung läuft noch bis zum 28. Oktober und ist von Montag bis Mittwoch jeweils von 9.30 bis 12 Uhr, mittwochs von 10.30 bis 17 Uhr und Donnerstag und Freitag jeweils von 14 bis 17 Uhr weiter
AKTIENFORUM 2005 / Über 500 Zuhörer von SPD-Bundesminister a. D. Dr. Klaus von Dohnanyi schwer beeindruckt:

"Eine Kanzlerin Merkel wäre ein Glücksfall"

Wie sonst war auch das Aktienforum 2005 als Börseninformationsveranstaltung mit großem Unterhaltungscharakter gedacht. Diesmal jedoch stahl der Gastreferent allen anderen Akteuren die Schau. Gemeint ist Dr. Klaus von Dohnanyi - vormals SPD-Politiker und Bundesbildungsminister, heute Unternehmer, Wirtschaftsfachmann, Buchautor, exzellenter Kenner der weiter

Alles für den Nachwuchs

Eine Kinderbedarfsbörse gibt es am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 12 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen. Zur Auswahl stehen Herbst- und Winterbekleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Roller, Umstandsmode und mehr. Warenannahme ist am Freitag, 21. Oktober, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Gemeindehaus. Je fünf Prozent des Erlöses gehen an die Kindernothilfe weiter

Am Sonntag Taizégottesdienst

Ein Abendgebet mit Taizéliedern gibt es am kommenden Sonntag, 9. Oktober, in der Klosterkirche. Zu Beginn des Gottesdienstes werden die Lieder des Abends vorgestellt und eingeübt. An den offiziellen Teil schließt sich ein offenes Singen von Taizéliedern an. Wer eine Flöte oder ein anderes Instrument hat, kann musikalisch dazu beitragen. Die Veranstaltung weiter

Arbeitskreis trifft sich

Der Arbeitskreis Mobilfunk trifft sich heute Abend um 20 Uhr im FC Clubheim in Durlangen. Interessierte Bürger sind hierzu eingeladen. Der Arbeitskreis appelliert an alle Haus- und Grundbesitzer, keine Verträge im Alleingang mit Mobilfunkbetreibern abzuschließen. weiter
  • 179 Leser
JUBILÄUM / Die Gmünder Herzgruppe im TSB feiert ihr 25-jähriges Bestehen

Auf 160 Mitglieder angewachsen

Die von Richard Storr und Dr. med. Otto Kuhnle 1980 gegründete Herzgruppe im TSB wird 2005 25 Jahre alt. Zur Gründungszeit zählte die TSB-Herzgruppe gerade mal sieben Patienten. Heute treffen sich 160 Mitglieder zur Übungsstunde in der Scheffoldhalle in Schwäbisch Gmünd. weiter

Auszeichnungen beim Jugendprogramm

Sie waren aktiv in Vereinen, im Altersheim oder halfen in der Nachbarschaft: Vier Mädchen und sechs Jungen der Schule für Hörgeschädigte St. Josef erhielten die bronzene Auszeichnung des Internationale Jugendprogramms, überreicht durch Schirmherr Schulamtsdirektor a. D. Dietmar Trumpf. Fitness, Talente, Dienste und Expeditionen sind die vier Eckpfeiler weiter
FAHRRAD / Agenda-Arbeitskreis befragt Besucher der Weleda-Tage zu bevorzugten Verkehrsmitteln

Auto ist noch immer Favorit

Mit welchem Verkehrsmittel sind Sie gekommen, aus welchem Grund haben Sie dieses gewählt, welche Verkehrsmittel benutzen Sie ansonsten? Solche und andere Fragen richtete die Aktion "FahrRad..." bei den Weleda-Tagen an Besucher. Das Ergebnis: Die meisten Besucher benutzen noch immer das Auto am liebsten. weiter
  • 113 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Neues Verfahren verzögert die Überweisung von Zuschüssen an Landwirte und bringt Höfe so in die Bredouille

Banges Warten auf den Scheck

Rund 3000 Arbeitsplätze gibt es in der Landwirtschaft auf der Ostalb. Viele davon stünden auf dem Spiel, sagt der Vorsitzende des Gmünder Kreisbauernverbands, Anton Weber. Er befürchtet, "dass einige landwirtschaftliche Betriebe im Gmünder Raum den Jahreswechsel nicht überleben werden". weiter

Berroth: Offene Türen am Sonntag

Die Bäckerei Berroth lädt am kommenden Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis 17 Uhr zu einem "Tag der offenen Backstube" ein. Falsch dagegen ist der redaktionelle Hinweis im "Gmünder Anzeiger" dieser Woche, der "Tag der offenen Backstube" sei bereits am Samstag. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen. Am Sonntag können Besucher den Bäckern von 10 bis weiter
LANDWIRTSCHAFT / Sonnenblumenfelder werten die Landschaft optisch und die Äcker organisch auf

Blickfang ohne echten finanziellen Ertrag

Gezählt sind die Tage der Sonnenblumenfelder, mit denen immer mehr Landwirte im Raum die Landschaft verschönern - denn finanziell bringt der Anbau der Pflanzen den Bauern nichts, wie Anton Weber, der Vorsitzende des Gmünder Kreisbauernverbands sagt. weiter

Böbinger Kinder haben das große Los gezogen

Über 50 Kindergartenkinder vom Böbinger Kindergarten St. Maria, Eltern und Erzieher machten sich vor kurzem mit dem Zug auf den Weg nach Aalen, um an einer einmaligen Verlosung teilzunehmen. Sechs Spielhäuschen hatte die Zimmerinnung zu vergeben. Da wollten die Böbinger dabei sein und so geschah's: Lose schreiben, warten, im Gedränge stehen und zum weiter

Böttigheimer spricht

"Ökumene was nun?": Über dieses aktuelle kirchliche Thema spricht der gebürtige Gmünder Prof. Dr. Christof Böttigheimer am Mittwoch, 12. Oktober, ab 20 Uhr im Franziskaner. Der Eintritt zum Vortrag des Professors für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist frei. weiter
  • 158 Leser

Der AGV 1965 feiert 40er-Fest in Böbingen

Die Böbinger Altersgenossen des AGV 1965 trafen sich in der Michaelskirche in Oberböbingen und feierten gemeinsam mit den Pfarrern Seitz und Bischoff einen ökumenischen Gottesdienst. Dieser stand unter dem Motto: Wie ein Samenkorn - der Zukunft vertrauen. Der Gospelchor "Flying Pinguins" umrahmte den Gottesdienst. Zum Stehempfang im Kirchgarten waren weiter
JUBILÄUM / Waldstetter und Malzeviller feiern 40 Jahre Gemeindepartnerschaft

Deutsch geplant - französisch gelebt

Vor einem Jahr feierten die Waldstetter die 40-jährige Partnerschaft mit dem französischen Malzéville. Aus dem selben Anlass machte sich nun eine Delegation auf den Weg zu den Freunden. Es galt, in Frankreich - wenn auch mit einjähriger Verzögerung - dieses Ereignis erneut zu feiern. weiter
KONZERT EINER KULTBAND / Status Quo - The Party ain't over yet

Die Legende lebt und rockt weiter

Dutzende Hits, knappe 40 Jahre Rockgeschichte: Status Quo waren und sind eine der erfolgreichsten und einflussreichsten Bands aller Zeiten. Und sie sind noch lange nicht "tot". Das zeigten sie jetzt in der Aalener Greuthalle mit Rock vom Feinsten, der für drei Stunden die guten alten Zeiten aufleben ließ. weiter
HANDEL / Auszeichnung für Parfümerie Stierand

Ein "1a-Fachhändler"

"Marktintern", Europas größter Brancheninformationsbriefverlag, hat die Gmünder Parfümerie Stierand als "1a-Fachhändler" ausgezeichnet. weiter
  • 100 Leser
STADTWERKE / Umweltfonds

Energie der Zukunft fördern

Zehn Jahre Laufzeit bei einer durchschnittlichen Rendite von 4,35 Prozent. Das sind die Eckdaten des neuen Ostalb Umweltfonds, den die Stadtwerke Aalen aufgelegt haben. Mit dem erhofften zusätzlichen Fondskapital sollen eine Photovoltaikanlage auf dem Park & Ride-Parkhaus am Bahnhof und der Biomassekessel bei der früheren Pyrolyse finanziert werden. weiter
  • 116 Leser

Erben und vererben

Wolfgang Gschwinder spricht auf Einladung der VHS am kommenden Montag im Musiksaal der Eichenrainschule über das Thema "Erben und Vererben". Der Jurist informiert über Testamentsgestaltung, Teilungsordnung oder Erbfälle in der Praxis. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 173 Leser
BAUGEBIET WEIHERÄCKER II

Erschließung fast abgeschlossen

In Kürze kann mit den privaten Bauvorhaben im dritten Bauabschnitt des Abtsgmünder Baugebiets Weiheräcker II begonnen werden. Derzeit werden die Pflasterarbeiten durchgeführt. weiter

Erste Orgelnacht in der Stadtkirche

Am morgigen Freitag, 7. Oktober, beginnt um 20 Uhr in der Lorcher Stadtkirche die erste Lorcher Orgelnacht. Den Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm: Orgel solo, vierhändig, mit Blockflöte sowie Improvisationen über Abendlieder in vier halbstündigen Konzerten im 45-Minuten-Takt. Die Kirchegemeinde sorgt für einen Imbiss in den Pausen, weiter

Fahrkartenautomat im Bahnhof beschädigt

Ein nach Angaben der Polizei stark alkoholisierter 21-jähriger Mann hat am Freitagabend den Fahrkartenautomat am Lorcher Bahnhof beschädigt. Anschließend zerstörte er den Hörer einer nahe gelegenen Telefonzelle und den rechten Außenspiegel eines in der Nähe geparkten Autos. Im Zuge der Fahndung konnte der Täter von einer Polizeistreife festgenommen weiter
GEMEINSCHAFT / Die Waldhäuser "Klosterleute" pflegen Zusammenhalt und Traditionen

Fast 500 Fratzen bis zur Dämmerung

Die Pflege der Dorfgemeinschaft hat zwar bei vielen Waldhäusern immer Hochkonjunktur. Besonders deutlich tritt sie aber zu Ostern und im Herbst zutage: Jetzt leuchten abends im "Kloster" die Kürbisgeister. weiter
ENERGIE / Sechs Stadtwerke-Kunden wollen's wissen

Fragen zum Gaspreis

Bislang sechs Kunden verlangen von den Gmünder Stadtwerken, dass die ihre Kalkulation für den Gaspreis offenlegen. Die Werke werben um Verständnis für ihren Schritt, legen aber ihre detaillierte Kostensituation nicht dar. "Damit sind wir rechtlich auf der sicheren Seite", ist Stadtwerke-Chef Hans-Joachim Jacobi überzeugt. weiter
GUTEN MORGEN

Gerechtes Wetter

In Norddeutschland schien die Sonne gestern bis zu elf Stunden lang. Der Süden konnte nicht mithalten. Das herbstliche Grau dominierte rund um die Alb auch am Mittwoch. Ist das die ausgleichende Gerechtigkeit für die Sommermonate, in denen die milderen Strömungen das Ländle erreichten, während Hamburg Pulloverwetter hatte? Nein, es ist das Hoch Oldenburgia. weiter
GRÜNE/BÜNDNIS 90 / Ratsfraktion kritisiert CDU-Bekenntnis zur "Unechten Teilortswahl"

Grüne Positionen formuliert

Mit Bedauern nahm die Gemeinderatsfraktion der Grünen das neuerliche Votum der Schwäbisch Gmünder CDU für die Beibehaltung der Unechten Teilortswahl zur Kenntnis. Offenkundig gehe es der CDU nur noch um den eigenen Machterhalt, so die Kritik. weiter
KUNSTHANDWERKERMARKT

Handarbeit und Musikgenuss

Unikate und Kleinserien werden beim Heubacher Kunsthandwerkermarkt ausgestellt. Am kommenden Wochenende von Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Oktober, öffnen sich die Türen der Silberwarenfabrik für alle Interessierten. weiter
INFOVERANSTALTUNG

Heizen und Energie sparen

Die monatliche Donnerstagsveranstaltung im Gmünder Bauforum (Industriegebiet Benzfeld) befasst sich heute, 6. Oktober, mit dem Thema "Wärmepumpen für intelligentes Heizen". Der kostenfreie Vortrag beginnt um 19 Uhr. weiter
VORTRAG / Hans Kammerlander kommt mit Abenteuern am 6. November in die Gemeindehalle

Iggingen ist auf der Höhe

"Am seidenen Faden - von Südtirol nach Jasemba 7350 Meter" heißt der neueste Vortrag des Extrembergsteigers Hans Kammerlander. Normalerweise füllt er die Hallen in großen Städten, doch am 6. November lockt er die interessierten Zuhörer in die Igginger Gemeindehalle. Sein Jubiläumsgeschenk für 1150 Jahre Iggingen. weiter

Infotag zum Generationswechsel

Am Freitag, 11. Oktober, veranstaltet die IHK Ostwürttemberg mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft RKW einen Sprechtag rund um den erfolgreichen Generationswechsel im Betrieb. Der Sprechtag richtet sich ausschließlich an Senior-Unternehmer und Betriebsübergeber. Ziel der persönlichen und vertraulichen Beratung ist weiter
  • 158 Leser

Junger Chor singt "Messiah"

Der Junge Chor Plüderhausen gibt am Samstag, 15. Oktober, ein Konzert in der Staufenhalle in Plüderhausen. "Messsiah" von Georg Friedrich Händel kommt zur Aufführung. Die Leitung liegt bei Martin Kern, Unterstützung bekommt der Chor vom Ensemble "musica viva Stuttgart". weiter
  • 207 Leser

Karten für "Die Nächste bitte"

Das Kabarettprogramm des Regionalen Bildungszentrums der Gmünder Volkshochschule präsentiert am 21. Oktober den Kabarettgast Stephan Bauer mit "Die Nächste bitte" im Alten Schulhaus in Mögglingen. Karten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: im Rathaus Mögglingen, Tel.: (07174) 89 90 016, in der Gmünder Buchhandlung Stiegele, beim Sekretariat weiter

Karten für Hausmusik

Skrupellose Hausmusik erwartet die Gäste am Samstag, 8. Oktober um 20 Uhr in der Igginger Gemeindehalle mit der Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Karten gibt's bei der Gemeinde und der Kreissparkasse für 16, an der Abendkasse für 17 Euro. weiter
  • 155 Leser
RÖMERHALLE / Seit gestern ist die Böbinger Sporthalle nach aufwändiger Sanierung wieder in Betrieb

Künftig Sportspaß mit trockenen Füßen

Rund 500 000 Euro kostete die Generalsanierung der Böbinger Römerhalle. Eine Investition für alle Vereine, Böbinger Bürger und die Schule, findet Bürgermeister Jürgen Stempfle. Viel Lob gab's für die Architekten bei der offiziellen Wiederinbetriebnahme. weiter
EHRUNG / Waldhäuser Firma Mayer lobt beim Firmenjubiläum verdiente Mitarbeiter

Leistungsschau mit Auszeichnung

Zum 100-jährigen Bestehen ihrer Firma hatte die Familie Mayer auf das Firmengelände des Modernisierungsteams Remstal, MTR, in Waldhausen eingeladen. Dort gab es eine Ehrung verdienter Mitarbeiter, und es war Showtime rund ums Bauen angesagt. weiter

Musical-Workshop im Mary-Poppins-Stil

Drei Tage lang stehen für 10- bis 18-jährige Teilnehmer am Musical-Workshop "On stage" der Sabine Widmann Studios Tanz, Gesang und Schauspiel auf dem Stundenplan. Dabei dreht sich alles um die Welt von Mary Poppins. "On stage" startet am Freitag, 7. Oktober. Trainiert wird von 17 bis 20 Uhr. Am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Kosten: 49 Euro. weiter
  • 100 Leser
HALLENBAD MUTLANGEN

Mutlantis ist eröffnet

Nach der Betriebsruhe wegen Generalreinigung und Wartungs- und Verschönerungsarbeiten eröffnet das Mutlantis-Freizeitbad in Mutlangen heute um 13 Uhr mit neuem Glanz und in alter Frische seine Pforten. weiter
NECKARPARK

Neue Halle heißt Porsche-Arena

Die Porsche AG hat für zehn Millionen Euro für eine Laufzeit von 20 Jahren die Namensrechte an der Neuen Arena erworben. Bis Mai 2006 wird die zwischen Daimler-Stadion und Hanns-Martin-Schleyer-Halle gelegene neue Veranstaltungsarena fertiggestellt sein. weiter
  • 108 Leser

Offene Chorprobe des Gesangvereins

Martin Torwarth leitet als Dirigent den Gesangverein Schwäbisch Gmünd und hat für das Jahr 2006 ein Programm mit Musical-Melodien zusammengestellt. Am heutigen Donnerstag, 6. Oktober, ist Gelegenheit, in die Arbeit der Chöre zu "schnuppern". Beginn ist um 19.30 Uhr im Schwörhaus. Neben Konzerten gestalten die Chöre des Vereins auch Feste und Gottesdienste. weiter
KOOPERATION / Projekttag: Schüler der Lauterner Grundschule basteln gemeinsam mit Schülern der Klosterbergschule

Oktopus und Schnabeldelta startklar

Jetzt fehlt nur noch der Wind und schönes Wetter: Dann können die bunten Drachen der Lauterner Schule ihren ersten Abflug in den Himmel wagen. Beim gestrigen Basteltag in der Lauterner Breulingschule und der Halle entstanden die kreativen Flugobjekte. Ein Projekt des Fördervereins der Schule in Zusammenarbeit mit der Gmünder Klosterbergschule. weiter
  • 128 Leser
FREMDSPRACHEN / Wagenblast-Preis der Gmünder VHS für Bestleistung in Wirtschaftsenglisch

Ralph Braun macht das Rennen

Seit 2003 zum dritten Mal verleiht die Gmünder Volkshochschule (VHS) zusammen mit dem Autohaus Wagenblast den Wagenblast-Preis. Der oder die Gewinnerin wird ausgezeichnet für die Cambridge-Prüfung eines ganzen Jahres mit der höchsten Punktezahl. weiter
WEIN / Winzer beim Deutschen Rotweinpreis auf dem Siegertreppchen

Remstal süffiger Geheimtipp

Die Weinmacher aus dem Remstal setzen ihren Siegeszug bei der Auszeichnung ihrer Produkte fort. Gleich vier Weinproduzenten aus dem Bereich Stuttgart-Remstal sind beim Deutschen Rotweinpreis, dem wohl renommiertesten deutschen Weinwettbewerb, ausgezeichnet worden. weiter
WANDERTREFF

Rentner erkunden die Menzlesmühle

Bei idealem Wetter traf sich die Rentnergruppe der Mutlanger Firma OSPA zur Wanderung im Welzheimer Wald. Über den Hellerhof ging es weiter nach Cronhütte und zur Hummelgautsche. Ein gelungener Wandertag für die Teilnehmer. weiter

Sonntagsführung durch "Tod am Limes"

Die Ausstellung "Tod am Limes" im Museum im Prediger präsentiert zum ersten Mal der Öffentlichkeit das römische Gräberfeld vom Schirenhof. Am Sonntag, 9. Oktober, gibt eine Führung mit Dr. Monika Boosen spezielle Einblicke in diesen bedeutenden archäologischen Komplex. Beginn ist um 15 Uhr. Die Führung ist kostenlos. Der Eintritt kostet 2,50 Euro und weiter
UMSTELLUNG / Neue Papiere als Fahrzeugbrief und -schein

Stau in der Kfz-Zulassung

Als "Harmonisierungsmaßnahme" der EU gilt es, dass die die Zulassung für Kraftfahrzeuge seit 1. Oktober anders ist: Fahrzeugbrief und -schein werden jetzt unter anderem mit Sicherheitsmerkmalen versehen. Die Umstellung sorgt auch auf der Zulassungsstelle des Landratsamts in Gmünd für lange Warteschlangen. weiter

VR-Bank ehrte ihre Mitarbeiter

Zwölf Mitarbeiter ehrte die VR-Bank Aalen jetzt für langjährige Betriebszugehörigkeit. Bankdirektor Joachim Mei, dankte den Jubilaren für deren engagierte Arbeit und ließ den jeweiligen Werdegang der Jubilare Revue passieren. Aufsichtsratsvorsitzender Arthur Fischer schloss sich den Glückwünschen an und dankte für die gute und konstruktive Arbeit. Betriebsratsmitglied weiter
  • 208 Leser

Wanderung durchs Hohenlohische

Ins Hohenlohische führt die Wanderausfahrt der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins am kommenden Sonntag. Mit dem Bus geht es um 8.30 Uhr vom Busbahnhof Lorch aus nach Maienfels. Unter der Führung von Ernst Kern geht es ins Brettachtal, über die Hohenloher Ebene nach Obergleichen, über Zollknock und Sulzberg nach Geddelsbach zum Abschluss. Die weiter
FELLBACHER HERBST

Weinfest in Schillers Schatten

Morgen startet der "Fellbacher Herbst" - keine stille Jahreszeit, sondern nach Angaben der Stadt das meistbesuchte Erntedank-, Heimat- und Weinfest Süddeutschlands. Bis kommenden Montag will das Fest, das thematisch heuer dem Dichter Friedrich Schiller gewidmet ist, einen Bogen zwischen Bühnenkunst und Weinkultur, zwischen Dichterklause und Weinstube weiter
  • 110 Leser

Über häusliche Pflege

Die Sozialstation bietet am Freitag, 7. und Samstag, 8. Oktober, ein Seminar zum Thema häusliche Krankenpflege im Graf-Pückler-Stift in Gaildorf an. Pflegende Angehörige oder Ehrenamtliche sollen geschult werden. Infos und Anmeldungen gibt's bei Ilse Assenheimer: Tel.: (07971) 8987. weiter
  • 219 Leser

Zum Blutspenden nach Lautern

Das Rote Kreuz zählt auf die Mithilfe aller gesunder Menschen im Alter zwischen 18 und 68 Jahren. Beim Blutspenden in der Lauterner Festhalle sind am kommenden Montag, 10. Oktober, alle freiwilligen Spender willkommen. Die DRK-Mitarbeiter sind von 14.30 bis 19.30 Uhr vor Ort. Bei weiteren Fragen zum Blutspenden steht die telefonische Hotline unter der weiter

Regionalsport (15)

"Neu aufstehen"

4:7, 1:3, 0:6, 1:8 - Vier Niederlagen in Folge, dabei 24 Gegentore kassiert. Nach einem vielversprechenden Start steckt der Aufsteiger TV Herlikofen nun mitten im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga. "Die Anfangseuphorie ist weg, jetzt ist bei uns Normalität eingekehrt", sagt Trainer Lothar Baumann. weiter
SPORTKREIS OSTALB

Auch ohne Verein

Der Sportkreis Ostalb bietet gemeinsam mit dem Schwimmverein Schwäbisch Gmünd die Abnahme der Schwimmdisziplinen für das Sportabzeichen an. weiter
HANDBALL / Bezirksliga - SG Bettringen verliert gegen den TV Altenstadt II 19:20

Eine absolut vermeidbare Pleite

Eine unnötige 19:20-Niederlage kassierten die Bettringer Handballer trotz mehrfacher Führung in der Bezirksliga bei ihrem Gastspiel in Geislingen. weiter
  • 103 Leser
BASKETBALL / Landesliga - Saisonauftakt

Etablierte Freiberger besiegt

Die Landesliga-Basketballer der BG Schwäbisch Gmünd schafften zum Auftakt der Saison gegen den SGV Freiberg vor eigener Kulisse ihren ersten Sieg. weiter
TISCHTENNIS / Damen-Landesliga - Auftakt gelungen

Letztlich klar

Auch ohne die verletzungsbedingt fehlende etatmäßige Nummer eins, Diane Knödler schafften die Damen der SG Bettringen den Sieg gegen den TSV Musberg in der Tischtennis-Landesliga. weiter
FUSSBALL / B-Junioren Verbandsstaffel - FC Normannia siegt 5:2 in Heilbronn

Mit aggressivem Spiel zum Triumph

Mit drei Punkten und einem deutlichen 5:2-Erfolg im Gepäck kehrten die B-Junioren des FC Normannia Gmünd vom FC Heilbronn zurück. weiter
  • 108 Leser
MOTORSPORT / 28. Eschacher Automobilslalom

Mit Vollgas zum Klassensieg

Der 28. Eschacher ADAC-Automobilslalom auf dem Parkplatz der ZF Lenksysteme im Schießtal verlief für den MSC Frickenhofer Höhe und für seine Fahrer äußerst erfolgreich. weiter
LEICHTATHLETIK / Kreismeisterschaften in Schwäbisch Gmünd

Nachwuchs macht's besser

Die Leichtathleten des Ostalbkreises haben auf den Anlagen des Gmünder Beruflichen Schulzentrums ihre Einzelmeisterschaften durchführt. Nicht ganz unerwartet sah man dabei die besten Leistungen in den jüngeren Altersklassen. weiter
  • 107 Leser
SKISPRINGEN / Alpencup in Oberstdorf

Nicht zufrieden

Beim Alpencup der Skispringer in Oberstdorf belegte Kevin Horlacher vom SC Degenfeld die Plätze 18 und 23. Vereinskamerad Daniel Köhler kam auf die Ränge 53 und 49. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga

SGB behält die Oberhand

Die finale Partie der dritten Bezirkspokal-Runde trugen gestern Abend die beiden Bezirksligisten SF Dorfmerkingen II und die SG Bettringen aus. weiter
  • 108 Leser
FUSSBALL / Senioren

Staffeltag

Im Vereinsheim beim TV Neuler wird am Montag, den 10. Oktober der Staffeltag der Fußball-Senioren abgehalten. Interessierte sind eingeladen. weiter
SPORTKREIS OSTALB / Kindersportgala am 6. November: "Ostalbkids in Action - Kinder in Bewegung"

Tigerentenclub in Kindersportgala

Noch genau einen Monat ist es bis zur "Kindersportgala" des Sportkreises Ostalb am 6. November in der großen Sporthalle in der Katharinenstraße in Schwäbisch Gmünd. Derzeit laufen beim Projektteam die Vorbereitungen auf Hochtouren. weiter
SCHULSPORT / Fußball - Knappe 2:3-Niederlage gegen Fellbach im Oberschulamtsfinale:

Uhlandschule so weit wie nie

Erstmals in der Geschichte der Uhlandschule Bettringen erreichte ein Team im Fußball das Oberschulamtsfinale in Stuttgart. Gegen den Finalgegner, das Schillergymnasium aus Fellbach, verloren die Bettringer knapp mit 2:3. weiter

Überregional (136)

UMWELTSCHUTZ / Ehrenpreis für 88-jährigen Tierfilmer Heinz Sielmann

'Die Natur ins Wohnzimmer gebracht'

Spektakuläre Filmaufnahmen aus der Natur machten ihn bekannt. Jetzt erhält Heinz Sielmann für seine Lebensleistung einen wichtigen Umweltschutzpreis. weiter
  • 348 Leser
REITEN

'Kann jeden Tag passieren'

Vielseitigkeits-Bundestrainer Hans Melzer hat nach dem tödlichen Unfall von Bettina Hoys Pferd Woodsides Ashby eine sachliche Auseinandersetzung gefordert. weiter
  • 326 Leser
AEG-Hausgeräte

24 Stunden Warnstreik

Die Beschäftigten des Nürnberger AEG-Hausgeräte-Werks haben aus Protest gegen die drohende Schließung des Betriebs einen 24-stündigen Warnstreik begonnen. Der Zweite Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, drohte vor den Werkstoren dem schwedischen Mutterkonzern Electrolux mit einem Käuferboykott. Um 6 Uhr legten gestern zunächst rund 400 Mitarbeiter weiter
  • 401 Leser
KATASTROPHEN / Rotes Kreuz fordert bessere Frühwarnsysteme

250 000 Tote durch Stürme und Erdbeben

Rund 250 000 Menschen sind im vergangenen Jahr 719 Naturkatastrophen zum Opfer gefallen - so viele wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr. Das geht aus dem Welt-Katastrophen-Bericht des Internationalen Roten Kreuzes für das Jahr 2004 hervor, der gestern in Genf veröffentlicht wurde. Die hohe Opferzahl ist in erster Linie auf den Tsunami am 26. Dezember weiter
  • 359 Leser
PORSCHE

3200 Euro für Mitarbeiter

Die rund 8000 Mitarbeiter des Autobauers Porsche bekommen eine Sonderzahlung in Höhe von 3200 EUR. Dies teilte der Sportwagenhersteller gestern in Stuttgart mit. Der Betrag liege um 200 EUR über der Summe, die für das Geschäftsjahr 2003/2004 ausbezahlt worden war. Eine entsprechende Betriebsvereinbarung über die Sonderzahlung werde in den kommenden weiter
  • 456 Leser
FENDT / 'In Deutschland wieder bessere Stimmung'

400 neue Stellen

Fendt, zweitgrößter Traktoren-Hersteller in Deutschland, schafft neue Arbeitsplätze. In Marktoberdorf und bei Augsburg sind 400 neue Stellen geplant. weiter
  • 460 Leser
TIERE

Affe nicht mehr nikotinsüchtig

Ai Ai hat ihre Nikotinsucht überwunden. 16 Jahre lang rauchte die Schimpansin, die in einem Zoo der nordchinesischen Provinz Shanxi lebt, bis zu zehn Zigaretten täglich. Ihr Laster hatte in den späten 80er Jahren begonnen, als sie Zigarettenkippen der Besucher einsammelte und abkaute. Irgendwann begannen die Wärter, ihr Zigaretten zu geben und anzuzünden. weiter
  • 300 Leser

Airbus startet A350-Projekt

Der Airbus A350 kann abheben, startet aber vorerst ohne staatliche Anschubhilfe. Nach Zustimmung der Konzernmutter EADS hat der europäische Flugzeugbauer Airbus am Donnerstag den Startschuss zum Bau des Langstreckenflugzeugs für 253 bis 300 Passagiere gegeben. Der neue Airbus soll dem Verkaufsrenner 787 Dreamliner von Boeing Paroli bieten. Dabei werde weiter
  • 480 Leser
NEU IM KINO / 'Der Duft von Lavendel' von Charles Dance

Altweibersommer in Cornwall

Vom unerfüllten Traum später Liebe - Aber Gärtnern ist auch schön
Eine herrliche Landschaft und drei wunderbare Darstellerinnen machen ein an sich biederes Melodram zum Augenschmaus: 'Der Duft von Lavendel' ist ein richtig guter Frauenfilm - und zwar nicht nur für Pilcher-Fans. Ach ja, und Daniel Brühl spielt auch ein bisschen mit. weiter
  • 341 Leser
HANDBALL

Am Ende fehlte die Kraft

Mit 31:24 kam die SG Flensburg-Handewitt zu einem Pflichtsieg gegen FA Göppingen, doch so überlegen wie es das Ergebnis ausdrückt, waren die Gastgeber nicht. weiter
  • 355 Leser
PROZESS / Überfall auf Daimler-Chrysler-Niederlassung

Angeklagte schweigen

361 000 Euro sollen drei Männer bei einem Überfall auf eine Daimler-Chrysler-Niederlassung erbeutet haben. Im Prozess schweigen die Angeklagten zu den Vorwürfen. weiter
  • 362 Leser
PROZESS / 47-Jährige klagt auf vier Millionen Dollar Schadenersatz

Arzt behandelt Schmerz-Patientin mit Sex

Ein amerikanischer Arzt, der eine an Rückenschmerzen leidende Patientin mit Sex 'behandelt' hatte, ist jetzt auf Schadenersatz verklagt worden. Die Frau verlange vor einem Gericht im US-Staat Oregon vier Millionen Dollar (mehr als 3,3 Millionen Euro) Entschädigung, berichtete der Sender KCBS. Laut Klageschrift überzeugte der Arzt die Frau, dass er durch weiter
  • 310 Leser
krokodil-angriff

Attacke überlebt

Dank des beherzten Einsatzes ihres Vaters und ihres Bruders hat ein zehnjähriges Mädchen in Australien die Attacke eines drei Meter langen Krokodils überlebt. Die drei badeten in einer abgelegenen Lagune im Westen des Landes, als das Reptil sie plötzlich unter Wasser packte. Der Vater und der Bruder (14) schlugen das Krokodil mit Fausthieben in die weiter
  • 392 Leser

Auch im Südwesten mehr Hilfsempfänger

In Baden-Württemberg gibt es - wie auch bundesweit - deutlich mehr Empfänger von Arbeitslosengeld II als erwartet: Ende März waren es nach Angaben des Städtetags Baden-Württemberg rund 300 000. Der Bund hatte nur etwa 218 000 erwartet, die Kommunen etwas mehr. Wenn es Korrekturen des Bundeszuschusses zu den Kosten für Unterkunft und Heizung geben solle, weiter
  • 339 Leser
TENNIS / Grönefeld schon im ersten Match raus

Auf dem harten Boden der Realität gelandet

Mit Anna-Lena Grönefeld ist gestern die letzte deutsche Tennisspielerin beim WTA-Turnier in Filderstadt ausgeschieden. Schon in der ersten Runde war Schluss. weiter
  • 297 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·SBFV-Pokal, Viertelfinale SC Pfullendorf - SC Freiburg II 2:1 ·DFB-Pokal, Frauen, 2. Runde Essen-Schönebeck - Potsdam i. E. 5:6 (2:2, 1:1) HANDBALL Bundesliga, 7. Spieltag ·Flensburg-H. - Göppingen31:24 (15:14) Tore: Lijewski 8, Christiansen 8/4, Boldsen 4, Lackovic 4/1, Knudsen, Kos je 2, Jensen, Nielsen, Solberg je 1 - Michel 7/1, Manojlovic weiter
  • 383 Leser

Ausstellung

Die vier Elemente 'Marco Gastini. Echo' ist eine neue Ausstellung in der Kunsthalle Göppingen überschrieben. Sie geht aus von vier 2005 entstandenen Bildern, die die vier Elemente Erde, Luft, Feuer und Wasser in der Malerei und in den eingesetzten Materialien reflektieren. Schwere Schieferplatten und Terrakotta zum Beispiel sind besondere Zustände von weiter
  • 318 Leser

AWD erschreckt Börse mit Gewinnkorrektur

Der Finanzdienstleister AWD wird seine Umsatz- und Ertragsziele im laufenden Jahr voraussichtlich verfehlen. Eine zurückhaltende Nachfrage nach Altersvorsorgeprodukten in Deutschland hat zu einem starken Einbruch der Geschäftsentwicklung geführt. Nach einem Umsatzrückgang im dritten Quartal von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 142 Millionen weiter
  • 515 Leser

Bauindustrie warnt vor Haushaltssperre

Nach zehnjähriger Konjunkturflaute am Bau setzt die deutsche Bauindustrie jetzt auf das Ende der Talsohle. 2006 seien erstmals wieder ein Umsatzzuwachs von einem Prozent und ein Wiederaufbau der inzwischen halbierten Beschäftigung möglich. Das sagte der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Hans-Peter Keitel, in Berlin. Voraussetzungen weiter
  • 380 Leser
RÜCKENSCHMERZEN / Neues Behandlungskonzept

Bei Erfolg ein Bonus

Zwei Krankenkassen erproben ein neues Behandlungskonzept für Patienten mit Rückenschmerzen. Erfolgreiche Ärzte und Therapeuten werden belohnt. weiter
  • 359 Leser
bw-Bank

Bockholt wird 60

Jürgen Bockholt, Vorstandsmitglied der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank), wird heute 60 Jahre alt. Seit fast zehn Jahren gehört er dem Vorstand der Bank an. Seit der Integration der BW-Bank in die Landesbank Baden-Württemberg am 1. August diesen Jahres ist er für den Bereich Privat- und Anlagekunden Baden-Württemberg zuständig. weiter
  • 596 Leser
METEOROLOGIE / Neue Richtlinien für scheinbar bessere Aussichten

Britische Wetterfrösche sollen positiver reden

Das Wetter lässt sich nicht verbessern, der Wetterbericht schon - das fand das britische Meteorologische Institut und erließ neue Richtlinien, damit alles positiver klingt. Demnach sollen die Wetterfrösche der TV-Stationen künftig etwa statt 'örtlich bewölkt' lieber 'vielfach sonnig' sagen. 'Bisher beginnen viele Wettervorhersagen im Fernsehen in Großbritannien weiter
  • 334 Leser
Deutsche Oper

Chefdirigent Palumbo

· Der italienische Dirigent Renato Palumbo wird von der nächsten Spielzeit an neuer Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin. Palumbo ist Nachfolger von Christian Thielemann, dessen Stelle seit Mai 2004 vakant ist. Palumbo gab im Herbst vergangenen Jahres mit Verdis 'Troubadour' sein Debüt an der Deutschen Oper Berlin. weiter
  • 623 Leser
AUSSTELLUNG / Bis Ende November in Leipzig

Chinesische Terrakotta-Armee bleibt länger in Deutschland

· Die weltberühmte Terrakotta-Armee des chinesischen Kaisers Qin Shihuangdi bleibt länger in Deutschland: Wegen des großen Erfolgs haben die Macher der Ausstellung 'Qin-Terrakotta-Armee' zunächst um vier Wochen bis Ende November verlängert. Doch die Chancen stehen gar nicht schlecht, dass es eventuell sogar noch länger gehen könnte, schließlich wird weiter
  • 339 Leser
SINGEN

Chorjugend plant Aktionstag

· 'Singen bewegt - Tag der jungen Stimmen' ist das Motto der Deutschen Chorjugend bei einer bundesweit bislang einmaligen Aktion am 29. Oktober mit mehr als 200 Veranstaltungen. Die Konzerte finden auch an ungewöhnlichen Orten statt, etwa im Plenarsaal des Bundesrates, wie der Verein Deutsche Chorjugend gestern in Köln mitteilte. Auch seien Auftritte weiter
  • 299 Leser

DAS STICHWORT: Bertelsmann-Studie

An dem neuen Bertelsmann-Transformations-Index 2006 (BTI) als international vergleichendem Indikator zur Messung von Demokratie und Reformmanagement sind drei Heidelberger Politikwissenschaftler beteiligt. Die Forscher Wolfgang Merkel, Uwe Wagschal und Aurel Croissant haben das Konzept der 'defekten Demokratie' entwickelt, das zu den Grundlagen des weiter
  • 355 Leser

Das älteste Adelsgeschlecht Europas

Die Welfen sind mit einer über tausendjährigen Geschichte das älteste Adelsgeschlecht Europas. Ernst August Prinz von Hannover ist seit dem Tod seines Vaters im Jahr 1987 Chef des königlichen Hauses. Der 51-Jährige ist Urenkel des letzten deutschen Kaisers und seit 1999 mit Prinzessin Caroline von Monaco verheiratet. Seine Anrede ist 'Königliche Hoheit' weiter
  • 1002 Leser
KUNST

Dauerausstellung Beuys zu Ehren

· Joseph Beuys kehrt heim: Das Düsseldorfer Stadtmuseum plant ein Dokumentationszentrum, in dem alles verfügbare Material zu den Düsseldorfer Jahren des Künstlers gesammelt wird. Zunächst soll in einem eigenen Raum des Museums ab Mitte Februar 2006 der erste Bestandteil gezeigt werden, sagte Museumsdirektorin Susanne Anna gestern. Für 2007 sei dann weiter
  • 320 Leser

DAX fällt unter 5000 Punkte

Belastet von erneut schwachen Vorgaben der US-Börsen ist der DAX am Donnerstag zeitweise unter die psychologisch wichtige Marke von 5000 Punkten gefallen. Bis zum Nachmittag erholte sich der deutsche Leitindex leicht und notierte mit minus 1,08 Prozent bei 5014 Punkten. Der MDAX der mittelgroßen Werte sank um 1,87 Prozent auf 6955 Zähler und der Technologie-Index weiter
  • 423 Leser

DAX fällt unter 5000 Punkte

Belastet von erneut schwachen Vorgaben der US-Börsen ist der Leitindex DAX am Donnerstag unter die psychologisch wichtige Marke von 5000 Punkte gefallen. Im frühen Handel büßte das wichtigste deutsche Börsenbarometer 1,63 Prozent auf 4986 Punkte ein. Der MDAX der mittelgroßen Werte sank um 1,54 Prozent auf 6979 Punkte und der Technologie-Index TecDAX weiter
  • 440 Leser

DAX schließt schwach

Die meisten deutschen Aktien haben am Donnerstag kräftige Kursverluste verbucht. Nachdem das Börsenbarometer DAX in jüngster Zeit stark angestiegen und auf den höchsten Stand seit April 2002 geklettert war, ging es wieder spürbar bergab. Der DAX schloss mit minus 1,03 Prozent auf 5017,27 Punkten. Zeitweise war er im Tagesverlauf unter die psychologisch weiter
  • 391 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 06.10.2005 um 20.02 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 06.10.2005 um 20.02 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30146,51(- 1,23)Allianz1,75110,35(- weiter
  • 508 Leser

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 06.10.2005 um 17.48 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 06.10.2005 um 17.48 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30147,15(- weiter
  • 360 Leser
STUDIE

Demokratie auf dem Vormarsch

Der Inselstaat Mauritius ist das am besten regierte Entwicklungsland. Das hat eine Studie der Bertelsmann-Stiftung ergeben. Spitzenplätze belegten auch Chile, Botswana, Slowenien und Taiwan. Auf den hinteren Rängen landeten Simbabwe und Nordkorea. Somalia schnitt am schlechtesten ab. Insgesamt wurden 119 Entwicklungs- und Transformationsländer auf ihre weiter
  • 363 Leser
STRASSENVERKEHR / Stuttgarter Autoclub ACE stellt sich hinter Stolpes Aufruf

Den Wenigsten geht bislang ein Licht auf

Trotz einer Empfehlung des Bundesverkehrsministers bleiben die meisten Scheinwerfer tagsüber dunkel
Die wenigsten Autofahrer halten sich bislang an die Empfehlung von Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD). Er hatte angeregt, vom 1. Oktober an auch am Tag mit Licht zu fahren. In Baden-Württemberg gibt es keine Anweisung an die Polizei, sich daran zu halten. weiter
  • 357 Leser
POLEN / Ausgang der Präsidentschaftswahl am Sonntag offen

Der Favorit muss wieder zittern

Scharfe Töne zwischen möglichen Koalitionspartnern in der Warschauer Regierung
In Polen wird am kommenden Sonntag ein neuer Staatspräsident gewählt. Das Rennen ist spannend: Der lange klar vorn liegende Donald Tusk muss noch zittern. weiter
  • 362 Leser
TURNEN

Der Kampf um WM-Tickets

Die Kölnerin Daria Bijak hat das erste Qualifikations-Turnier der deutschen Turnerinnen für die WM in Melbourne vom 21. bis 27. November gewonnen. Die 19-Jährige erreichte die geforderten Ausgangswerte im Sprung sowie am Balken und belegte mit 34,000 Punkten Platz eins der internen Ausscheidung in Stuttgart. Die beiden 16-jährigen Tübingerinnen Annika weiter
  • 288 Leser
TENNIS / Markus Günthardt und der Porsche-Grand-Prix

Der Umzug als Chance

Nach seiner Premiere gleich ein neues Ziel für den Turnierchef
Nun ist es raus: Der Porsche-Grand-Prix der Damen findet in diesem Tennis-Herbst zum letzten Mal in Filderstadt statt. Neuer Austragungsort wird das nahe Stuttgart. Für Turnierdirektor Markus Günthardt nach seinem Premieren-Jahr gleich eine neue Herausforderung. weiter
  • 291 Leser
IMMUNSCHWÄCHE

Deutlich mehr HIV-Infektionen

Die tödliche Immunschwächekrankheit Aids ist in Deutschland wieder auf dem Vormarsch: In den ersten sechs Monaten dieses Jahres stieg die Zahl der Neuinfektionen um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum an. Im ersten Halbjahr infizierten sich 1164 Menschen mit HIV, teilte das Robert-Koch-Institut mit. Fast 60 Prozent von ihnen waren homosexuelle weiter
  • 322 Leser

Deutlicher Auftragsrückgang der Industrie im August

Die deutsche Industrie hat im August deutlich weniger Aufträge als im Vormonat erhalten. Wie das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag mitteilte, gingen die Auftragseingänge im Vergleich zu Juli preis- und saisonbereinigt um 3,7 Prozent zurück. Analysten hatten nur mit einem Rückgang um 2,5 Prozent gerechnet. Das Ministerium sprach von einer «leichten weiter
  • 403 Leser
AUSSENHANDEL / Kaum Impulse für das Inland

Deutschland bleibt vorn

Wirtschaft rechnet auch 2006 mit guten Geschäften weltweit
Deutschland bleibt Exportweltmeister - zumindest in diesem Jahr. Die Ausfuhren sind der große Konjunkturmotor für die deutsche Wirtschaft. Doch das Inland bringen sie kaum auf Trab: Das Wachstum bleibt schwach, weil die Nachfrage hierzulande weiterhin lahmt. weiter
  • 400 Leser

Die 'Porsche-Arena'

Porsche hat sich für zehn Millionen Euro die Namensrechte an der neuen Halle zwischen Daimlerstadion und Schleyerhalle gesichert. Bis Mai 2006 soll die für 7500 Besucher ausgelegte Halle fertig gestellt werden. In der 'Porsche-Arena' finden unter anderem die Hauptversammlungen und der Tennis-Grand-Prix statt. weiter
  • 406 Leser
GESELLSCHAFT / 70-Jährige heute so unternehmungslustig wie noch nie

Die Neugier darf nicht erlahmen

Alt werden will jeder. Aber das Alter will keiner wahrhaben. Obwohl ein langes Leben absehbar ist, erscheint es uns als Zumutung, altern zu müssen. Den Jugendwahn der Gesellschaft haben jetzt Experten der Altersforschung auf einer Tagung in Berlin kritisiert. weiter
  • 319 Leser

Die Samenhändlerin (53. Folge)

53. Folge Keine Holzhäuser, sondern Prunkbauten aus massivem Stein. Die Männer spazierten an riesigen, palastähnlichen Geschäftshäusern vorbei, und zu jedem einzelnen wusste Leonard eine Geschichte zu erzählen. Die Brüder staunten auch nicht schlecht über die vielen weitläufigen Parks, welche die einzelnen Stadtteile miteinander verbanden. In einen weiter
  • 391 Leser

Dienstleistungssektor hofft auf Belebung

Die deutsche Dienstleistungsbranche sieht eine moderate Konjunkturbelebung in diesem Herbst. Im September beurteilten die Firmen ihre aktuelle Situation deutlich besser, dagegen fielen die Erwartungen für die nächsten sechs Monate weniger günstig aus. Der erstmals der Öffentlichkeit vorgestellte Geschäftsklimaindex Dienstleistungen blieb damit wie in weiter
  • 530 Leser
LANDTAG / Neue Regeln für Abgeordnete

Diäten steigen künftig von allein

CDU und FDP setzen sich durch
Die Abgeordneten des Landtags müssen sich um die Erhöhung ihrer Diäten nicht mehr kümmern. Das geht künftig ganz automatisch, beschlossen CDU und FDP. weiter
  • 298 Leser
BÜROKRATIE / Universitätsabschluss in Wien reicht in Deutschland nicht

Doktor med. und doch kein Arzt

In Deutschland herrscht Ärztemangel. Dennoch haben Mediziner, die in Österreich studierten, geringere Chancen, eine Stelle zu finden, als deutsche Uni-Absolventen. weiter
  • 1229 Leser
vfb stuttgart

Drei Spiele ohne Tomasson

Der VfB Stuttgart muss länger auf Stürmer Jon Dahl Tomasson verzichten. Der 29 Jahre alte Däne wurde gestern für drei Punktspiele gesperrt, nachdem er am Sonntag in der Partie bei Borussia Dortmund (0:0) in der 80. Minute von Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf) wegen einer Tätlichkeit vom Platz gestellt worden war. Tomasson hatte versucht, den Dortmunder weiter
  • 331 Leser
Q-Cells

Erfolgreicher Börsenstart

Mit der Q-Cells AG hat gestern erneut ein Solarunternehmen ein erfolgreiches Börsendebüt gegeben. Der erste Kurs des Solarzellenherstellers aus Thalheim (Sachsen- Anhalt) lag bei 49,00 EUR und damit um 29 Prozent über dem Ausgabepreis von 38,00 EUR. Der Börsengang war auf große Nachfrage gestoßen. 'Die Emission war mindestens 40-fach überzeichnet', weiter
  • 415 Leser

Europäische Zentralbank lässt Zinssatz unverändert

Trotz der stark gestiegenen Inflationsrate lässt die Europäische Zentralbank (EZB) die Leitzinsen unverändert auf dem historisch niedrigen Niveau von 2,0 Prozent. Das entschied der Zentralbankrat in Athen. Die meisten Volkswirte hatten diese Entscheidung erwartet. Die EZB könne nicht mit steigenden Zinsen gegensteuern, weil die Erholung der Wirtschaft weiter
  • 437 Leser

Futterplatz. An einer ...

...Anlegestelle wartet eine Lachmöwe auf das nächste Fahrgastschiff und auf Essbares, das Passagiere übrig haben. Am Bodensee brüten etwa 1000 Lachmöwenpaare. Über den Winter kommen noch viele Möwen aus dem kalten Norden hinzu. weiter
  • 399 Leser
ITALIEN

Fußball-Fans bleiben weg

Dem italienischen Fußball laufen die Zuschauer weg. Teure Eintrittskarten und veralterte Stadien lassen die Besucherzahlen immer weiter sinken. Im Vergleich zur Vorsaison kamen bislang rund 18,5 Prozent weniger Fans zu den Spielen der Serie A. 'Der Fußball braucht aber volle Stadien', sagte Italiens Verbandspräsident Franco Carraro und schlug Alarm. weiter
  • 372 Leser
ITALIEN / Ministerpräsident will Wahlrechtsreform mit Ultimatum erzwingen

Für Berlusconi steht jetzt alles auf dem Spiel

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat mit dem Bruch der von ihm geführten Mitte-Rechts-Koalition gedroht, wenn die von ihm angestrebte Wahlrechtsreform nicht durchkommt. Doch Berlusconi muss auch um seine Rolle als Spitzenkandidat bangen. weiter
  • 393 Leser
LIDL

Gericht stützt Gewerkschaft

Das Arbeitsgericht Pforzheim hat dem Großdiscounter Lidl erneut die Schließung der Filiale in Calw vor Abschluss der Verhandlungen über einen Interessenausgleich untersagt. Bei Zuwiderhandlung drohe ein Ordnungsgeld bis zu 250 000 EUR, teilte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi gestern mit. Der stellvertretende Landesbezirksleiter Werner Wild forderte weiter
  • 386 Leser
u 21-Team

Gomez rückt nach

DFB-Trainer Dieter Eilts hat Mario Gomez (VfB Stuttgart) und Ioannis Masmanidis (KSC) für die EM-Qualifikationsspiele der 'U21' morgen in Braunschweig gegen Wales (20.30 Uhr) und am Dienstag in Österreich (20.15 Uhr) nachnominiert. Gomez ersetzt Mike Hanke (A-Team) und Masmanidis kommt für Patrick Helmes (verletzt). weiter
  • 439 Leser
REGIERUNGSBILDUNG

Große Koalition rückt näher

Union und SPD haben sich gestern bei ihrer dritten Sondierungsrunde zur Bildung einer großen Koalition angenähert. Die umstrittene Frage der Kanzlerschaft wurde allerdings auf ein Spitzengespräch vertagt, das heute stattfinden soll. Bei dem Treffen sollen auch weitere Personalfragen und die Arbeitsweise eines gemeinsamen Kabinetts geklärt werden. An weiter
  • 326 Leser
BASKETBALL

Große Sorge über Richtung

Zwölf Mitglieder der deutschen Basketball-Nationalmannschaft haben die Spielervereinigung SP.IN e. V. gegründet. SP.IN steht für 'Spieler Initiative' und soll die Interessen aller Profis in Deutschland vertreten. Trotz des Gewinns der Silbermedaille bei der EM in Serbien und Montenegro sehen die SP.IN-Vertreter die Entwicklung des Basketballs in Deutschland weiter
  • 268 Leser

Hauchdünn. Mit einem ...

...Hauch von Seide umhüllt schickt John Galliano in Paris seine Models auf den Laufsteg . 'Nude' hatte der Designer als farbliches Motto für seine Frühjahr- und Sommerkollektion ausgegeben - was so viel wie hautfarben, aber auch nackt heißen kann. FOTOS: dpa weiter
  • 391 Leser

Hauchdünn. Mit einem ...

...Hauch von Seide umhüllt schickt John Galliano in Paris seine Models auf den Laufsteg . 'Nude' hatte der Designer als farbliches Motto für seine Frühjahr- und Sommerkollektion ausgegeben - was so viel wie hautfarben, aber auch nackt heißen kann. FOTOS: dpa weiter
  • 358 Leser
ATOMKRAFTWERK

Heißes Öl ausgelaufen

Im Atomkraftwerk Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) ist der Block I nach einem Ölverlust kurzzeitig vom Netz genommen worden. Mittlerweile sei die Anlage wieder angefahren worden, teilte die Betreiberin, die Energie Baden-Württemberg (ENBW), gestern mit. Am Dienstag hatte eine Rauchmeldeanlage im Bereich der Hauptkühlmittelpumpe Alarm ausgelöst. Der Rauch weiter
  • 343 Leser
wm 2006

Helfer über Helfer

40 000 Menschen aus aller Welt wollen bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland als freiwillige Helfer dabei sein. Die zweite Bewerbungsphase für das Volunteers-Programm war am 30. September beendet worden. 15 000 freiwillige Helfer sind vorgesehen. Die dritte und letzte Bewerbungsphase wird im Januar und Februar 2006 durchgeführt. weiter
  • 389 Leser
LANDTAG / Gesetzentwurf der Grünen abgelehnt

Im Tierschutz gibt es kein Verbandsklagerecht

Tierschutzvereine im Südwesten können auch künftig nicht vor Gericht den Schutz von Tieren geltend machen. Der Landtag lehnte einen entsprechenden Gesetzentwurf der Grünen gestern erwartungsgemäß ab. Agrar- und Forstminister Peter Hauk (CDU) sagte in der Debatte, dass die derzeitigen Möglichkeiten des Tierschutzes in Baden-Württemberg ausreichend seien. weiter
  • 318 Leser
EINZELHANDEL / Wie jedes Jahr: Gleich nach der Grillkohle kommen die Christstollen in die Regale

In den Warenhäusern beginnt bereits Weihnachten

Alle Jahre wieder: In den Warenhäusern beginnt Weihnachten schon im Oktober. Die Kunden wollen das so, sagt der Handel. Die Verbraucherschützer halten dagegen: Erst die Berge von Spekulatius oder von Dominosteinen provozieren die Nachfrage. weiter
  • 497 Leser
LEHRSTELLEN / Nachvermittlungsaktion läuft

Industrie stockt Angebot auf

Die Industrie- und Handelskammern im Lande gehen von einer stabilen Lehrstellenbilanz aus. Bis zum 30. September seien mit 39 291 Ausbildungsverträgen praktisch genauso viele wie im Vorjahreszeitraum abgeschlossen worden, berichtete der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag. Trotz der schwierigen Lage in vielen Unternehmen sei der Ausbildungspakt weiter
  • 434 Leser

Jeder vierte Pole zur Arbeit im Ausland bereit

Fast jeder vierte Pole würde einer Studie zufolge für Arbeit ins Ausland gehen. Während 23,8 Prozent der befragten Arbeitslosen erklärten, sie wären für einen Arbeitsplatz zur Emigration bereit, sind auch 22,5 Prozent der Polen mit Arbeitsplatz bereit, im Ausland ihre Perspektiven zu verbessern, sagte Irena Kotowska, eine der Verfasserinnen einer Studie weiter
  • 339 Leser
NATIONALELF / Ende der Experimente gefordert

Kahn will endlich das wahre Gesicht sehen

Bundestrainer Klinsmann muss umplanen und die eigentlich beendete Experimentierphase beim Fußball-Härtetest gegen den WM-Dritten Türkei verlängern. weiter
  • 293 Leser
ARBEITSLOSE

KOMMENTAR: Clement lenkt ab

Es ist ein merkwürdiges Schauspiel, das Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement da bietet: Mit großem Getöse kündigt er an, den Kommunen die über drei Milliarden Euro Zuschuss zu den Wohnungskosten von Langzeitarbeitslosen wieder zu streichen. Er zeigt Muskeln an einer Stelle, an der es derzeit überhaupt nicht angebracht ist. Schon wegen der mühsamen weiter
  • 381 Leser
EXPORT

KOMMENTAR: Dreierpakt anstreben

Der Exportweltmeister verteidigt seinen Spitzenplatz, und auch 2006 dürfte Deutschland die Rangliste anführen. Mindestens genau so erfreulich ist, dass mit dem Regierungswechsel in Berlin auch das unsägliche Krisengejammere verstummen dürfte: Sitzt die Union an den Schalthebeln der Macht, kann sie kein politisches Interesse mehr daran haben, die bemerkenswerten weiter
  • 492 Leser

KOMMENTAR: Weiches Bett

Abgeordnete genossen bisher ein seltenes Privileg: Sie konnten über die Höhe ihres Einkommens selbst entscheiden. Glücklich sind sie damit nicht geworden, weshalb sie nun in das Gesetz einen Automatismus einbauen: Die Höhe ihrer Bezüge bemisst sich künftig nach einem scheinbar objektiven Maßstab, dem Durchschnitt der Einkommensentwicklung. Man kann weiter
  • 402 Leser
UNIKLINIK

KOMMENTAR: Zum Wohl der Patienten

Den Auftakt des unbefristeten Streiks an den Unikliniken kann die Gewerkschaft Verdi wohl als Erfolg verbuchen. Viel mehr Beschäftigte, als die Klinikleitungen erwartet haben, beteiligen sich an dem Ausstand. Kein Wunder: Die Abstriche beim Gehalt, gepaart mit einer längeren Arbeitszeit, wirken auch auf Nicht-Gewerkschafter mobilisierend. Ob die Gewerkschaft weiter
  • 346 Leser
ARBEITSLOSENGELD II / Clement will Zuschuss für Unterkunft streichen

Kommunen im Visier

Geringere Belastung als erwartet - Städtetag protestiert
Die Bundesregierung will von den Kommunen Milliarden-Zuschüsse für die Unterbringung von Langzeitarbeitslosen zurück haben. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement hält sie nicht für gerechtfertigt. Städte und Gemeinden widersprechen dem energisch. weiter
  • 333 Leser
EURO

Kurs steigt an

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1947 (Vortag: 1,1938) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8370 (0,8377) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6779 (0,6786) britische Pfund, 136,06 (136,44) japanische Yen und 1,5506 (1,5508) Schweizer weiter
  • 417 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Schüsse auf Linienbus Mit dem Schrecken sind die Fahrgäste eines Linienbusses in Schwäbisch Hall davongekommen: Ein Unbekannter hatte am Dienstagabend vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole auf das Fahrzeug geschossen. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde bei dem Vorfall keiner der Fahrgäste in dem voll besetzten Bus verletzt. Das weiter
  • 376 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Hohes Bußgeld für Peugeot Der französische Autohersteller Peugeot SA muss ein EU-Bußgeld von 49,5 Mio. EUR wegen wettbewerbswidrigen Verhaltens zahlen. Dem Konzern wird vorgeworfen, von 1997 bis 2003 Lieferungen von Neufahrzeugen aus den Niederlanden in andere EU-Staaten systematisch behindert zu haben. Handy-Telefonate billiger Das Telefonieren per weiter
  • 414 Leser
UNESCO

Köhler: Armut zurückdrängen

Bundespräsident Horst Köhler hat vor der Unesco-Generalversammlung in Paris dazu aufgerufen, entschlossener für die Menschenwürde zu kämpfen. Die Bilanz der von den Vereinten Nationen gesteckten Jahrtausendziele sei ernüchternd. 'Wenn wir beim Tempo der vergangenen fünf Jahre bleiben, werden wir den Herausforderungen nicht gerecht', kritisierte er. weiter
  • 368 Leser
BERUFSCHANCEN

Lehrer bald händeringend gesucht

Rund 300 000 der 800 000 Lehrer werden in absehbarer Zeit pensioniert. Pädagogen sind bereits wieder gefragte Arbeitskräfte - allerdings nicht in allen Fächern. weiter
  • 376 Leser
AUTOINDUSTRIE

LEITARTIKEL: Heuschrecken-Gefahr

Mit dem Einstieg von Porsche bei Volkswagen kommt wieder Leben in die deutsche Industrielandschaft. Kritiker fürchten: zuerst viel Bewegung und später zu viel Verflechtung. Denn bis vor wenigen Jahren kontrollierten und gehörten sich die großen börsennotierten deutschen Unternehmen praktisch selbst. Jeder war irgendwie an jedem beteiligt, und jeder weiter
  • 399 Leser
VOLKSFEST / Mit dem Spätzug von Stuttgart nach Ulm

Letzter Halt für die Wasen-Heimkehrer

Der 'Lumpensammler' hält 17 Mal zwischen Stuttgart und Ulm. Besonders zur Wasenzeit ist er beliebt. Betrunkene und Polizisten fahren mit ihm nach Hause. weiter
  • 427 Leser

Leute im Blick

Hannelore Hoger 'Bella-Block'-Darstellerin Hannelore Hoger ist laut einer Umfrage die glaubwürdigste TV-Kommissarin. Unter den 17 regelmäßig im Fernsehen agierenden Ermittlerinnen schnitt die ZDF-Kommissarin am besten ab, wie eine Emnid-Umfrage unter knapp 1000 Zuschauern ergeben hat. Dicht gefolgt wird Hoger von 'Tatort'-Kommissarin Maria Furtwängler, weiter
  • 386 Leser
GLEICHSTELLUNG / Kritik an neuem Gesetz

Lichy: Mehr Chancen für Frauen

Gegen die Stimmen der Opposition von SPD und Grünen hat der Landtag gestern das neue Chancengleichheitsgesetz verabschiedet. Es ersetzt das fast zehn Jahre alte Landesgleichstellungsgesetz. Wie die Frauenbeauftragte der Landesregierung, Staatssekretärin Johanna Lichy (CDU), im Parlament sagte, geht es vor allem darum, die Vereinbarkeit von Familie und weiter
  • 319 Leser
SCHAUSPIEL / 'Phaidra' in Stuttgart

Mach mal Menopause!

Auch die neue Stuttgarter Schauspieldirektion wirft sofort ihr Kooperations-Netz aus: Aktuell hat sich darin eine ungarisch-deutsche 'Phaidra' verfangen. weiter
  • 340 Leser

Marktberichte

Aufgrund des vergangenen Feiertages fallen die Notierungen für Heizöl und Produktenbörse aus. In der kommenden Woche am 12. Okt. werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. schlachtvieh Baden-Württemberg. Woche 39/05 E-ges. 59,5 v.H. 138-158 (146), E 61,9 v.H. 142-160 (149) E 57,7 v.H. 134-157 (144), U 53,1 v.H. 115-142 (132), weiter
  • 427 Leser
SPANIEN

Massenflucht aus Marokko

Rund 500 Flüchtlinge aus Afrika haben gestern versucht, von Marokko aus in die spanische Exklave Melilla zu gelangen. Nach Angaben des spanischen Innenministeriums schafften es etwa 65 Menschen über die bis zu sechs Meter hohen Sperranlagen. Es war der fünfte Fluchtversuch innerhalb einer Woche, bei dem nach Angaben des Madrider Innenministeriums 50 weiter
  • 311 Leser

Mast an Mast. ...

...Hunderte Boote liegen im Yachthafen bei Langenargen am Bodensee vertäut. Wohl dem Eigner, der sich den Liegeplatz seines Bootes gemerkt hat. weiter
  • 255 Leser
internet-affäre

Mehrheit gegen Bürgermeister

Der Mannheimer Bürgermeister Rolf Schmidt (CDU) will trotz eines Misstrauensvotums des Gemeinderats im Amt bleiben. Er wolle seine Arbeit fortsetzen und verloren gegangenes Vertrauen wieder herstellen, sagte Schmidt gestern. Weil er in einem Internet-Forum den CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Dieter Reichardt unter Decknamen als 'Intriganten' und 'Strippenzieher' weiter
  • 321 Leser
TODESURSACHEN

Meist versagt das Herz

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland nach wie vor Todesursache Nummer eins. Fast jeder zweite der 853 946 Menschen, die 2003 gestorben sind, erlag den Folgen einer solchen Krankheit. Dieser Anteil entspreche etwa dem Vorjahresniveau, berichtete das Statistische Bundesamt gestern. Zweithäufigste Todesursache ist Krebs. Er löst rund ein Viertel weiter
  • 400 Leser

Moschee im alten ...

...Glanz. Für rund zehn Millionen Euro wird derzeit die Moschee im Schwetzinger Schlosspark saniert. Die Stadt möchte das Schloss in zwei Jahren mitsamt Moschee und Barockgarten zur Aufnahme in die Unesco-Liste der Weltkulturerbe-Stätten anmelden. Die Moschee wurde Ende des 18. Jahrhunderts erbaut; sie sollte in der Zeit der Aufklärung Ausdruck sein weiter
  • 332 Leser
AUKTION / 20 000 Kunstgegenstände aus dem Welfenhaus unter dem Hammer

Nach nur vier Stunden drei Millionen in der Kasse

Auf der Marienburg bei Hannover werden derzeit 20 000 Kunstgegenstände aus dem Eigentum der Welfen-Familie versteigert. Bei einer der größten Auktionen in der deutschen Nachkriegsgeschichte sind Waffen, Möbel, Schmuck, Kostüme, Geschirr und Gemälde im Angebot. weiter
  • 347 Leser

Nachgefragt: Mit Licht mehr Spritverbrauch?

Wer auch tagsüber beim Auto fahren das Licht einschaltet, verbraucht mehr Kraftstoff - aber wie viel? Unser Redaktionsmitglied Markus Moll hat mit Andreas Hölzel vom ADAC gesprochen. Um wie viel steigt der Kraftstoffverbrauch, wenn ein Auto mit eingeschaltetem Abblendlicht fährt? ANDREAS HÖLZEL: Abblendlicht- und Schlusslichtlampen nehmen zusammen etwa weiter
  • 405 Leser
BAHN

Nahverkehr teurer

Die Bahn darf die Preise im Nahverkehr zum 11. Dezember erhöhen. Das Bundesverkehrsministerium gab gestern dafür grünes Licht, nachdem einige Bundesländer den entsprechenden Antrag der Bahn abgelehnt hatten. Für eine Ablehnung hätten aber keine rechtlichen Gründe vorgelegen, hieß es. Die Fahrpreise im Nahverkehr sollen um 2,6 Prozent steigen. weiter
  • 357 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Harte Gangart der IG Bau Die IG Bau will hart gegen Unternehmer vorgehen, die keine Gewerkschaftsarbeit in ihrem Betrieb zulassen und Tarife nicht einhalten. Derzeit sei eine 'schnelle Eingreiftruppe' im Aufbau, so der Vorsitzende Klaus Wiesehügel, die sich die einzelnen Betriebe vornehmen werde. Die arbeitskampfähnlichen Aktionen sollten nicht nur weiter
  • 403 Leser
STATISTIK / Verbrechensraten im Vergleich

New York sicherste US-Großstadt

Die sicherste Großstadt in den USA ist New York. Die Verbrechensrate dort ist im Vergleich zu anderen US-Metropolen wie Houston (Texas), Las Vegas (Nevada) und Los Angeles (Kalifornien) mit 2800 Verbrechen pro 100 000 Einwohnern im Jahr am niedrigsten. Am schlechtesten schnitt mit 8960 Verbrechen pro 100 000 Einwohnern Dallas (Texas) ab, gefolgt von weiter
  • 382 Leser
PHOENIX / Maximal 360 Millionen Euro für Anleger

Noch Jahre warten

Maximal 360 Mio. EUR werden in die Insolvenzmasse der Pleite gegangenen Anlagefirma Phoenix fließen können. Die Anleger werden darauf aber noch lange warten. weiter
  • 443 Leser
FUSSBALL / Keine Ruhe bei Bayer Leverkusen

Nowotny suspendiert

Ex-Nationalspieler wird wegen Klage nie mehr eingesetzt
Kurz nach der Trennung von Trainer Klaus Augenthaler hat die Ausgrenzung von Ex-Kapitän Jens Nowotny bei Bayer Leverkusen für neuen Konfliktstoff gesorgt. weiter
  • 638 Leser
PARTEIEN / Eigenmächtigkeiten vorgeworfen

NPD setzt Landeschef Deckert ab

Der Parteivorstand der rechtsextremen NPD hat seinen Landeschef in Baden-Württemberg, Günter Deckert, entmachtet. Der 65-Jährige sei aller Parteiämter enthoben worden, teilte die NPD gestern in Berlin mit. Deckert habe den Landesverband 'nicht mehr entsprechend den demokratischen Grundsätzen' geführt und wiederholt eigenmächtig Entscheidungen getroffen. weiter
  • 391 Leser
FESTNAHME

Nutzlose 'Tarnkappe'

Nur mit einem roten Plastikeimer über dem Kopf hat ein per Haftbefehl gesuchter Mann in Bochum versucht, sich vor den Blicken der Polizei zu verbergen. Doch die 'Tarnkappe' in einem Abstellraum für Putzmittel erwies sich als untauglich. Die Einsatzkräfte hätten den 33-Jährigen bei ihrer Suche nur schwer übersehen können, teilte die Bochumer Polizei weiter
  • 403 Leser
RAVENSBURGER

Otto Julius Maier 75

Unter seiner Ägide wurde aus dem kleinen Buchverlag einer der renommiertesten Spielehersteller Europas: Der schwäbische Verleger und Unternehmer Otto Julius Maier wird heute 75 Jahre alt. Noch immer ist er im Aufsichtsrat des Spiele- und Jugendbuchherstellers Ravensburger aktiv. Über 40 Jahre leitete er das Unternehmen. Heute ist Ravensburger ein internationaler weiter
  • 518 Leser

Parmalat ist wieder an der Börse

Fast 22 Monate nach seiner spektakulären Pleite ist der italienische Milch-Riese Parmalat am Donnerstag an die Börse zurückgekehrt. Als Startkurs für die Aktie waren 3,15 Euro festgesetzt. Bis zum Mittag hielt der Titel dieses Niveau oder lag zeitweise knapp darunter. Die Aktien seien aber in den ersten Stunden nach Börsenöffnung fast «frenetisch» gehandelt weiter
  • 386 Leser
URTEIL / Elf Monate Bewährungsstrafe

Polizist prügelt auf dem Revier

Opfer mit Kieferbruch ins Krankenhaus
Wegen Körperverletzung im Amt wurde in Heidelberg ein Polizist zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Der Beamte hatte einen jungen Mann auf dem Revier misshandelt. weiter
  • 382 Leser

Postbank soll 850 Post-Filialen in eigener Regie führen

Die Postbank wird ab Anfang 2006 rund 850 Post-Filialen in eigener Regie betreiben und dort ihre Finanzangebote ausweiten. Das teilten die Postbank und der Mutterkonzern Deutsche Post in Bonn mit. Für die Kunden der Post werde sich durch die Neuordnung im Filialnetz und eine stärkere Ausrichtung der betreffenden Standorte aufs Bankgeschäft nichts ändern, weiter
  • 456 Leser

PRESSESTIMME: Ermutigend

DAS HAMBURGER ABENDBLATT schreibt ZUR VERGABE DES PHYSIKNOBELPREISES NACH DEUTSCHLAND:Deutschland ist ein Land mit Spitzenforschern - allen Schwarzmalern zum Trotz. Das zeigt der Nobelpreis für Physik, der in diesem Jahr an den Münchener Forscher Hänsch geht, unzweifelhaft. Und es ist eine Ermutigung für junge Wissenschaftler, in Deutschland zu bleiben weiter
  • 359 Leser
BILFINGER BERGER / Verluste im Industrie- und Hochbau

Prognose wird gesenkt

Der zweitgrößte deutsche Baukonzern Bilfinger Berger hat wegen roter Zahlen im Hoch- und Industriebau seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Inzwischen werde für 2005 ein Konzernergebnis zwischen 65 und 70 Mio. EUR erwartet. Zuvor hatte man gut 70 Mio. EUR angepeilt. Die Marktschätzungen hätten sogar zwischen 80 und 85 Mio. EUR weiter
  • 394 Leser
JUDO

Protest aus Esslingen läuft

Judo-Bundesligist JC Esslingen hat Protest gegen die Wertung des letzten Meisterschaftskampfes gegen Ex-Meister TSV Großhadern (7:7) eingelegt und will sich nachträglich die Teilnahme an den Viertelfinal-Playoffs um die deutsche Meisterschaft der Männer sichern. Esslingen moniert, dass für Großhadern Yekutiel Gal als deutscher Kämpfer antrat, obwohl weiter
  • 281 Leser

Protest gegen Streichung der «Steinkühlerpause»

Wenige Monate vor der Metall-Tarifrunde 2006 haben die Arbeitgeber mit der Forderung nach Streichung der so genannten Steinkühlerpause bei der IG Metall heftige Proteste ausgelöst. Der Arbeitgeberverband Südwestmetall hat den entsprechenden Tarifvertrag zum Jahresende gekündigt. «Er passt angesichts der Vielfalt der Produktionsprozesse in den Betrieben weiter
  • 523 Leser
TENNIS / French-Open-Finalist mit Doping konfrontiert

Puerta droht Sperre auf Lebenszeit

Nun ist der Name des angeblichen Dopingsünders bei den French Open bekannt: Dem Argentinier Mariano Puerta droht als erstem Tennis-Profi eine Sperre auf Lebenszeit. weiter
  • 345 Leser
GEWERBE / Handwerkskammer wehrt sich erfolglos gegen Bordell

Rote Laterne neben der Akademie

Aufschrei in Konstanz: Vor Gericht haben sich Bordellbetreiber gegen solide Handwerker durchgesetzt. Neben einer Ausbildungsstätte darf die rote Laterne leuchten. weiter
  • 456 Leser
DEGUSSA / Wegen Wertberichtigungen in der Feinchemie

Rote Zahlen angekündigt

Der Spezialchemieriese Degussa wird im laufenden Jahr wegen umfangreicher Wertberichtigungen im Feinchemie-Geschäft voraussichtlich rote Zahlen schreiben. 'Das Konzernergebnis für das Gesamtjahr 2005 wird negativ sein', sagte eine Sprecherin. Wegen Problemen in den Feinchemieaktivitäten gab Degussa Wertberichtigungen von 830 Mio. EUR bekannt. Die Prognose weiter
  • 420 Leser

Römer in Aktion. ...

...'Einblicke in die Römerwerkstatt' gibt die Ausstellung 'Legion in Aktion', die noch bis März kommenden Jahres im Freiburger Museum für Ur- und Frühgeschichte zu sehen ist. Ausgestellt sind archäologische Funde und Reproduktionen römischer Waffen, aber auch eine Formation von 5000 Playmobil-Legionären. weiter
  • 356 Leser
LANDTAG

Schavan verabschiedet

Ministerpräsident Oettinger hat gestern Annette Schavan als Kultusministerin offiziell verabschiedet. Ihre Reformfreudigkeit habe an den Schulen tiefe Spuren hinterlassen. weiter
  • 345 Leser
EUROPÄISCHE UNION / Initiativen zur Stärkung des Wettbewerbs

Schluss mit Abschottung

Verheugen plädiert für eine maßgeschneiderte Industriepolitik
Mit einer Reform der Industriepolitik will die EU-Kommission Europas Wirtschaft wieder auf Kurs bringen. Das Motto lautet: Fit machen, statt abschotten. weiter
  • 470 Leser
AIRBUS / Viele A380-Zulieferer kommen aus Baden-Württemberg

Schneller Verschluss ist gefragt

Weit über 100 Unternehmen bauen an dem Airbus A 380 mit. Auch baden-württembergische Zulieferer liefern Teile für das größte Passagierflugzeug der Welt. Hergestellt werden etwa Tellerfedern, Abfallboxen, Verbindungen und Cockpit-Daten-Leitungen. weiter
  • 623 Leser
GOLF / Ausnahmespielerin Michelle Wie sorgt in Amerika für Aufregung

Schon mit 16 Jahren in den Profi-Zirkus

Eine fast 16-Jährige will Golfstar Tiger Woods das Fürchten lehren. Die US-Amateurspielerin Michelle Wie will an ihrem Geburtstag am 11. Oktober ins Profilager wechseln und zwei Tage später bei einem Männerturnier in Kalifornien antreten. 'Es wird sich alles ändern, sobald sie Proette wird. Manchmal kann ich weder essen noch schlafen. Schließlich könnte weiter
  • 333 Leser
HVB

Schritt voran

Die italienische Großbank Unicredit ist bei der Übernahme der Hypovereinsbank einen Schritt vorangekommen. Die Münchener Rück als größter HVB-Aktionär will das Übernahmeangebot annehmen. Dies hätten die Führungsgremien beschlossen, teilte der Rückversicherer mit. Unicredit habe damit ein gutes Drittel der Annahmequote erreicht. weiter
  • 465 Leser
MEDIZIN / Neue Therapie bei künstlicher Befruchtung

Schwanger mit Hypnose

Nach dem Motto 'Schwanger mit Hypnose' hat die Frauenklinik des Klinikums der Münchner Universität bei der künstlichen Befruchtung eine neue Therapie entwickelt. Durch die Hypnose-Therapie werde eine positive Grundstimmung erreicht, teilt die Ludwig-Maximilians-Universität mit. 'Wir haben festgestellt, dass Patientinnen damit entspannter sind und offenbar weiter
  • 408 Leser
UNIKLINIKEN / Knapp 5000 Beschäftigte treten in den unbefristeten Streik

Schwestern und Pfleger im Ausstand

Viele Operationen müssen verschoben werden - Notdienste eingerichtet
Tausende Beschäftigte haben an den vier Unikliniken im Südwesten gestreikt. Sie fordern den Erhalt der 38,5-Stunden-Woche. Notdienste waren eingerichtet. weiter
  • 315 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 06.10.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 06.10.2005 um 14.33 Uhr festgestellt.   Sortenkurse Devisenkurse   AnkaufVerkaufAnkaufVerkauf  (in Euro)(in Euro)(in Euro)(in Euro)USA1 USD0,7990,8610,82900,8293Großbritannien1 GBP1,4151,5291,46621,4673Kanada1 CAD0,6640,7400,70100,7015Schweiz100 CHF63,09166,11664,648064,6947Dänemark100 weiter
  • 450 Leser
CHEMIE-NOBELPREIS / Franzose und zwei Amerikaner teilen sich die Ehre

Tanz der Moleküle

Herstellung von Plastik und Arzneien revolutioniert
Sie schufen neue Wege zur Produktion von Plastik und Arzneien. Dafür bekommen Yves Chauvin sowie Richard Schrock und Robert Grubbs den Chemie-Nobelpreis. weiter
  • 330 Leser
FORMEL 1 / Großer Preis von Japan in Suzuka

Teamtitel im Visier

Die Fahrer-Krone ist weg, jetzt wollen Kimi Räikkönen und Juan Pablo Montoya auf der Asien-Tournee der Formel 1 für Mercedes den Team-Titel holen. weiter
  • 387 Leser

Telegramme

Fussball:Die Bemühungen der italienischen Liga, Ex-Schiedsrichter Pierluigi Collina zurückzuholen, sind gescheitert. Verbandspräsident Franco Carraro lehnte die Forderung der Profiligen ab, Collina sein Vertrauen auszusprechen. Der Referee war wegen eines hochdotierten Werbevertrages für Serie-A-Spiele ausgemustert worden.Fussball: Der Zweitligist Karlsruher weiter
  • 300 Leser
SCHACH / Sechste Runde der Weltmeisterschaft

Topalow bleibt auf Titelkurs

Auch nach der 6. Runde der Schach-Weltmeisterschaft in San Luis (Argentinien) bleibt Weselin Topalow auf Titelkurs. Mit Schwarz gewann der 30-jährige Großmeister aus Bulgarien in einer Spanischen Partie gegen die Ungarin Judit Polgar und baute seinen Vorsprung auf zwei Punkte aus. Alle übrigen Spiele endeten unentschieden. Topalow führt jetzt mit 5,5 weiter
  • 300 Leser
MEDIEN / Landtag einer Meinung: Kinder sehen zu viel fern

Uneinig über die richtige Therapie

Dass Kinder zu viel fernsehen, hat der Landtag gestern quer durch alle Fraktionen anerkannt. Nur über geeignete Gegenmaßnahmen ist man uneinig. weiter
  • 342 Leser
SKILANGLAUF / Neuer Anlauf für Evi Sachenbacher

Unstimmigkeiten passé

Weniger Rummel um ihre Person und die vollständige Rückkehr ins Mannschaftstraining sollen Skilangläuferin Evi Sachenbacher-Stehle wieder erfolgreich machen. weiter
  • 305 Leser
VERKEHRSUNFALL

Ursache: Niesanfall

Ein Niesanfall hat auf der A 5 bei Bad Hersfeld zu einem Unfall geführt. Ein Lkw-Fahrer musste wegen eines Staus bremsen. Der Fahrer eines nachfolgenden Lasters konnte nicht rechtzeitig reagieren - weil er gerade niesen musste. Er schob den Sattelschlepper vor ihm über den linken Fahrstreifen gegen eine Schutzwand. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 408 Leser
STIHL / Motorsägenspezialist wächst stürmisch

Viele neue Stellen

Der Motorsägenspezialist Stihl koppelt sich völlig von der schwachen Konjunktur in Deutschland ab. Die Waiblinger wachsen stürmisch und stellen kräftig ein. weiter
  • 412 Leser
SPORTPOLITIK / Geplante Fusion der beiden Dachorganisationen: Tonart wird rauer

Von Richthofen und Steinbach kontern Kritik

In der Auseinandersetzung um den geplanten Zusammenschluss des deutschen Sports wird die Tonart rau. Als 'abwegig und nicht nachvollziehbar' haben die Präsidenten Manfred von Richthofen (DSB) und Klaus Steinbach (NOK) in einer gemeinsamen Erklärung die Kritik mehrerer Landessportbünde (LSBs) gegen die Satzung des künftigen Deutschen Olympischen Sportbundes weiter
  • 373 Leser
ELEKTROHANDWERK

Vorstoß gescheitert

Das bayerische Elektrohandwerk ist mit seinem Antrag auf Aberkennung der Tariffähigkeit gegen die IG Metall vor dem Arbeitsgericht Frankfurt gescheitert. Der Antrag, mit dem der Landesinnungsverband der Gewerkschaft die Tariffähigkeit in Bezug auf das bayerische Elektrohandwerk absprechen lassen wollte, sei zurückgewiesen worden, bestätigte das Gericht. weiter
  • 412 Leser
IRAK / Parlament nimmt Änderung nach UN-Protest zurück

Wahlrecht bleibt

Das irakische Parlament hat eine Änderung des Wahlrechts für das Verfassungsreferendum zurückgenommen. Die USA und die UN hatten Druck gemacht. weiter
  • 330 Leser
MAUT

Waldshut verliert Prozess

Die südbadische Stadt Waldshut-Tiengen (Kreis Waldshut) muss vorerst weiter die Lkw-Mautpflicht für die eigene Ortsumfahrung hinnehmen. Das Verwaltungsgericht Freiburg hat in einer gestern veröffentlichten Entscheidung die Klage der Kommune gegen das Land Baden-Württemberg und die Firma Toll Collect als unzulässig abgewiesen. Das Urteil ist noch nicht weiter
  • 329 Leser
AKTIENMÄRKTE

Warnung lässt Dax sinken

Nach einer erneuten Inflationswarnung der US-Notenbank sowie negativen US-Konjunkturdaten schlossen die deutschen Aktienmärkte gestern mit Kursverlusten. Seit Mitte 2004 hat die US-Notenbank die Zinsen in 11 Schritten auf 3,75 Prozent angehoben. Der Präsident der Federal Reserve Bank von Philadelphia, Anthony Santomero, hatte am Vorabend betont, die weiter
  • 429 Leser
FAHRRADDIEBSTAHL

Wegen Alters ertappt

Der große Altersunterschied zwischen Täter und Beute hat die Polizei Altöttings auf die Spur eines Diebs geführt: Der 19-Jährige fiel auf, als er stolz in die Pedale eines 67 Jahre alten Rades trat. Zunächst leugnete er den Diebstahl. Später gestand er, das Liebhaberstück - Jahrgang 1938 - entwendet zu haben. Der Besitzer erhielt es in tadellosem Zustand weiter
  • 306 Leser
WISSENSCHAFT / Tränen enthalten Sexualstoffe

Weinende Mäusemännchen locken Weibchen

Mit Tränen in den Augen übermitteln männliche Mäuse Botschaften an die Weibchen. Die Tränenflüssigkeit der Nager enthält nämlich einen Sexualduftstoff, der beim gegenseitigen Beschnuppern in die Nase der Weibchen gelangt, berichten japanische Forscher im Fachblatt 'Nature'. Die Entdeckung dieses Duftstoffes trage dazu bei, die sexuelle Kommunikation weiter
  • 873 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 06.10.2005 um 14.44 Uhr (New York Vortagsschluss.) Frankfurt Aktien Index DAX5.014,56 Punkte- 54,86 PunkteDurchschnittsrendite in %3,050 Prozent+ 0,02 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.373,20 Punkte- 54,60 PunkteTokio Schluss Nikkei Index13.359,51 Punkte-330,38 PunkteNew York Dow-Jones Index10.317,36 weiter
  • 427 Leser
INSOLVENZEN / Gegenläufige Trends

Weniger Unternehmen pleite

In Deutschland gehen immer weniger Firmen pleite - doch immer mehr Verbraucher müssen Insolvenz anmelden. Damit hat sich auch im Juli der Trend des ersten Halbjahres 2005 fortgesetzt, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Im Juli 2005 gab es mit 3121 Unternehmensinsolvenzen 8,4 Prozent weniger als im Juli 2004. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen weiter
  • 401 Leser

Zur Person: Die Sonne im Blick

Erneuerbare Energien sind sein Steckenpferd. Jetzt hat Joachim Luther für sein Bemühen um den Einsatz von Solarenergie den Deutschen Umweltpreis bekommen. weiter
  • 238 Leser
Ob-wahl

Zwei Bewerber in Lahr

Oberbürgermeister Wolfgang Müller (SPD) bewirbt sich am kommenden Sonntag für eine zweite Amtszeit in Lahr (Ortenaukreis). Einziger Gegenkandidat ist der Apotheker Birger Bär (35). Das CDU-Mitglied tritt als unabhängiger Bewerber an. 32 000 Lahrer sind nach Rathausangaben wahlberechtigt. Müller (53) ist seit 1997 Chef im Rathaus. Der Regierungsdirektor weiter
  • 371 Leser

Leserbeiträge (3)

"Ernsthaft und solide recherchiert"

Zu "Die Wahlverlierer" GT vom 30. September: "Eine ausgezeichnete Situationsanalyse von Antje Berg zur gewissenlosen Effekthascherei in den Medien. Ich gratuliere der Gmünder Tagespost zu dem Mut, diesen Kommentar zu publizieren. Ich wünsche mir, wie die Autorin, Informationen aus den Medien, die ernsthaft und solide recherchiert sind. Und nicht unter weiter
  • 470 Leser

Ideen für die Landesgartenschau

Zur Landesgartenschau 2012: "In aller Bescheidenheit möchte ich für unsere 2012 stattfindende Landesgartenschau einen Vorschlag unterbreiten. Die Idee mit der Josefsbach-Erhöhung scheint äußerst riskant zu sein. Ebenso meine ich, dass die idyllische Vereinigung von Rems und Josefsbach sich kaum für größere Eingriffe eignet, weil es dort ein interessantes weiter
  • 366 Leser

Mehr Information zum Thema Mobilfunk gefordert

Zu "Ja zu Mobilfunk bei minimaler Strahlung", GT vom 28. September: "Auf Wunsch der Grünen-Fraktion stellte ein Augsburger Umweltreferent im Gemeinderat sein 'Model' vor, wie man an einem Runden Tisch bei diesem Thema weiterkommt. Der 'Fortschritt' wird in Augsburg darin gesehen, dass man sich mit den Mobilfunkbetreibern auf fünf Prozent vom gesetzlichen weiter
  • 491 Leser