Artikel-Übersicht vom Dienstag, 11. Oktober 2005

anzeigen

Regional (47)

Zum Thema "Ökumene was nun? Stillstand - Stolpersteine - Optionen" spricht am Mittwoch, 12. Oktober um 20 Uhr im Franziskaner Professor Dr. Christoph Böttigheimer. Böttigheimer hat den Lehrstuhl für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt inne. Eintritt frei. Seniorentreff Einen gemeinsamen Seniorentreff der Innenstadtgemeinden weiter
Zu einem gemütlichen Beisammensein treffen sich "ehemalige Spitäler" am Freitag, 14. Oktober ab 19.30 Uhr in der "Krone" in Wetzgau. Es werden 30 Jahre alte Filme gezeigt. Über Maria Bei den Gesprächen am Vormittag wird Pastoralreferentin Schwester Francesca Trautner morgen von 9 bis 11 Uhr über die Bedeutung Marias in der katholischen Kirche und der weiter
Heller Sonnenschein und dichter Nebel: Die ganz besondere Mischung sorgt derzeit für herrliches Herbstwetter im Gmünder Raum und bietet bis in den Vormittag hinein reizvolle Perspektiven. Die schönen Aussichten sollen mindestens bis Donnerstag Bestand haben. weiter
  • 164 Leser
Ein beim Trimmpfad in der Willy-Schenk-Straße abgestellter VW Passat wurde am Sonntag zwischen 19 und 19.45 Uhr an beiden Seiten, der Motorhaube und dem Kofferraumdeckel zerkratzt. Schaden: rund 1000 Euro. Um Hinweise bittet die Gmünder Polizei. Mutlangen Vom Hof eines Autohauses in der Spraitbacher Straße wurde in der Nacht zum Samstag ein Fahrzeugtransport-Anhänger weiter
FEHRLESTEG / Bauingenieure widersprechen dem Fazit des Belastungstests

"Die Brücke ist nicht sicher"

Der Fehrlesteg sei durchaus noch tragfähig, zu diesem Schluss kam Werner K. Gärtner, nachdem er am Samstag das abmontierte Brückle einem Belastungstest unterzogen hatte. Doch das stimmt so nicht, widersprechen zwei Gmünder Bauingenieure: Der Test sei wenig aussagekräftig, der Steg nicht sicher. weiter
LANDESAUSSTELLUNG

10 000 Besucher in einer Woche

Die römische Vergangenheit der Region lockt die Menschen an: Das zeigt sich nicht nur im Limes-Museum in Aalen und der Ausstellung "Tod am Limes" in Gmünd, sondern auch bei der Landesausstellung in Stuttgart. weiter
HILFSAKTION / Mizzi Leinmüller bringt Spenden ins Waisenhaus der Diözese Sagar in Shampura

Allein nach Indien unterwegs

Eine außergewöhnliche Reise wird Mizzi Leinmüller im Winter antreten. Sie fährt zum vierten Mal nach Indien ins Bundesland Madypradesh, um dort das Waisenhaus der Diözese Sagar in Shampura zu besuchen. weiter
  • 103 Leser
GEMEINDERAT ESCHACH / Lärmbelästigung auszuschließen

Betonpflaster kommt

Eine Unterschriftenliste sorgte gestern Abend für erneute Diskussionen über Betonpflasterflächen im Baugebiet "Tann". Anwohner fürchten eine erhöhte Lärmbelästigung. Aus Gründen der Verkehrssicherheit votierte der Gemeinderat für die geplante Maßnahme. weiter

Blutspenden auch zur persönlichen Vorsorge

Wer Blut spenden möchte, kann am Mittwoch, 12. Oktober, in die Gschwender Gemeindehalle kommen. Von 14.30 bis 19.30 Uhr steht das Team des Deutschen Roten Kreuzes bereit. Jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 68 Jahren kann spenden. Blutspenden ist auch persönliche Vorsorge. Herz-Kreislauf-Untersuchungen, Blutfarbstoff-Kontrolle, Blutgruppenbestimmung weiter
  • 125 Leser

Breulingschule in Lautern ist ein Thema

Mit einer Bürgerfrage- stunde beginnt heute um 18 Uhr die Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Heubacher Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen außerdem Baugesuche, die Erweiterung der Lauterner Breulingschule, die Grüngestaltung der "Nördlichen Entlastungsstraße" und die Jahresrechnung 2004 der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein. Über die Vergabe weiter
  • 114 Leser
BAUGEBIET / Gschwend bildet Umlegungsausschuss für "Steinäcker" in Mittelbronn

Bürgervorschläge drin im Plan

Der Traum vom Eigenheim soll im Gschwender Ortsteil Mittelbronn möglich werden. Die Gemeinderäte befassten sich in der gestrigen Sitzung mit dem Bebauungsplan. Bereits zum zweiten Mal, denn nun sind die Anregungen aus der Bürgerschaft in den Plan eingeflossen. weiter
KATHOLISCHES DEKANAT SCHWÄBISCH GMÜND / Rund 250 junge Leute hatten Spaß beim Dekanatsministrantentag

Disco, Workshops, Gottesdienste und mehr

"Ihr seid das Salz der Erde!" Unter diesem Motto trafen sich zum Dekanatsministrantentag rund 250 Ministranten aus dem Gmünder Dekanat, sowie sechs Gäste aus Bad Mergentheim in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Bettringen. weiter
MÄNNERGESANGVEREIN LORCH / "'s popchörle" unterwegs

Drei Tage geprobt

"'s popchörle" des Männergesangvereins Lorch e.V. verbrachte ein Wochenende im Schloss in Reimlingen bei Nördlingen, um sich dort auf das Jubiläumskonzert des MGV am 15. Oktober vorzubereiten. weiter
  • 105 Leser

Ein Schillerabend

Die Mezzosopranistin Kathrin Bechstein und der Pianist Peter Cammerer proben für den nächsten Schillerabend in Lorch. Am Sonntag, 23.Oktober, 17Uhr veranstalten sie einen Liederabend im Refektorium des Klosters Lorch mit Vertonungen von Schillertexten. Eckart Häußler wird den Abend mit Episoden aus dem Leben Schillers bereichern. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 165 Leser
VERKEHR / Stadträtin Daniela Maschka-Dengler zum Kreisverkehr Unterbettringen

Eine Gefahr für Fußgänger?

Sind kleine Kreisel eine Gefahr für Fußgänger? Eine Antwort darauf erwartet Stadträtin Daniela Maschka-Dengler von der Stadtverwaltung. Sie berichtete im Gemeinderat von Gefahrenmomenten am Kreisel Unterbettringen, wo lange Sattelschlepper schon mal mit einem Rad auf den Gehweg kommen. weiter
BILDUNG / Waldorfschulen kämpfen bei Aktionstag in Stuttgart für andere Finanzierung

Elternbeiträge sollen nicht weiter steigen

Rund 5000 Lehrer, Schüler und Unterstützer der Freien Waldorfschulen forderten beim "Tag der Bildungsvielfalt" in der Stuttgarter Liederhalle eine gerechtere Finanzierung der Schulen in freier Trägerschaft durch die öffentliche Hand. Auch Schulen aus dem Ostalbkreis nahmen an der Aktion teil. weiter
GEMEINDERAT / Böbingen beschließt Kanalsanierungsarbeiten und Jahresrechnung 2004

Ergebnisse liegen im Rahmen

Einstimmig stellte der Böbinger Gemeinderat bei seiner gestrigen Sitzung die Jahresrechnung 2004 fest. Außerdem vergab das Gremium die Kanalsanierungsarbeiten am Kirchberg und beschloss die Ausbesserung der Verbindungsstraße zu den Gratwohlhöfen. weiter
MUSIK / Stadtkirche Lorch

Faszinierende Orgelnacht

Bis weit nach 23 Uhr lauschten die Zuhörer in der Lorcher Stadtkirche den Klängen der frisch renovierten Lorcher Orgel, die Klaus Rothaupt dem Instrument mit Improvisationen über Abendlieder des Gesangbuchs entlockte. weiter
BILDUNG / Neue Kurse an der Musikschule Alfdorf

Früher Einstieg in die Welt der Musik

Ab November beginnen wieder neue Kurse an der Musikschule Alfdorf. Im "Musikgarten" können Mütter mit ihren eineinhalb bis dreijährigen Kindern die Musik entdecken. Die "Musikalische Früherziehung" ist für Kinder im Vorschulalter gedacht. weiter

Heino: Abschied in Fellbach

Heino, der wohl bekannteste deutsche Sänger, sagt tschüs. Auf seiner Abschiedstournee kommt er am Mittwoch, 2. November, um 20 Uhr in die Schwabenlandhalle. Und der Barde, der in 50 Bühnenjahren über 1000 Titel aufgenommen hat, bringt ungewöhnliche Begleitung mit: "The Golden Gate Quartett". Tickets gibt's an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder weiter
  • 131 Leser

Horner Oktoberfest mit zünftiger Stimmung

Auf der Horner Festwiesn war Einiges geboten: Den Fassanstich übernahm Bürgermeister Walter Weber. "Stöpf" sorgte mit zünftiger Musik für bayerische Stimmung. Auch in diesem Jahr wurden die Besucher des Fests dazu eingeladen, bei den Meisterschaften im Maßkrugstemmen mitzumachen. Gewinner in diesem Jahr: Charly Wörner aus Göggingen. Am Sonntagmorgen weiter
  • 188 Leser
STERBEBEGLEITUNG / Die Arbeitsgemeinschaft Hospiz steht Menschen auf ihrem letzten Weg bei

Im Todeskampf nicht allein gelassen

Am Schluss völlig allein sein. Das ist für die meisten Menschen eine schreckliche Vorstellung. Darum begleiten die 33 Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Hospiz Sterbende auf ihrem Weg. Sie sollen durch eine vom Rotary-Club Schwäbisch Gmünd ermöglichte Ausbildung bald Zuwachs bekommen. weiter
  • 108 Leser
GANZTAGESSCHULE / Warmer Mittagstisch und Freizeitangebot kommen bei den Heubacher Schülern gut an

Immer mehr an Kicker und Esstisch

Wenn es nach frischem Gemüse, Schnitzel oder süßem Kaiserschmarren duftet, ist die Mittagspause in der Heubacher Schillerschule nicht mehr fern. Seit gut einem Monat gibt's jeden Tag warmes Essen für die Schüler. Und immer mehr wollen mit an den großen Esstisch sitzen. Auch das Freizeitangebot danach kommt gut an. weiter

Kinderbedarfsbörse in der Täferroter Halle

Kinderkleidung, ausgedientes Spielzeug, Bücher, Kassetten und vieles mehr gibt's bei der Kinderbedarfsbörse in Täferrot. Am Samstag, 22. Oktober, können gebrauchte Kinderartikel von 14 bis 16 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle erstanden werden. Wer etwas verkaufen möchte, sollte sich einen Tisch reservieren. Ab 14 Uhr nimmt Frau Klink unter der Telefonnummer weiter
  • 154 Leser
GUTEN MORGEN

Kulinarischer Käse

AKulinarische Köstlichkeiten aus der italienischen Küche liegen manchmal nicht nur schwer im Magen, sondern sind auch für schwäbische Zungen eine harte Kost. So werden beispielsweise gerne "Knotschi" bestellt, wenn kleine Kartoffelknödel - Gnocchi - auf dem Teller landen sollen oder "Penne al ariabata", anstatt der scharfen Rezeptur "Penne al arrabiata". weiter
ZWEI-TAGES-FEST

Livemusik, Mode, Fußball und mehr

Livemusik mit der Coverband "One" und ein Oktoberfest mit Wiesn-Stimmung gibt's am Freitag, 4. und Samstag, 5. November, in der Essinger Remshalle. Die Fußballabteilung des TSV Essingen organisiert das Zwei-Tages-Fest. weiter
  • 104 Leser
AUSFLUG / Musikverein Ruppertshofen unterwegs

Musiker auf kulturellen Pfaden

Das Uhrenmuseum in Mainhardt war Ziel der Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Ruppertshofen beim Jahresausflug. Zusammen mit ihren Familien waren sie unterwegs. Das Besitzerehepaar führte die interessierten Besucher selbst durch ihr Museum. weiter
  • 128 Leser

Neue Konfirmanden in der Kirchengemeinde

Je 14 neue Konfirmanden aus Böbingen, Mögglingen und Heuchlingen wurden in den Gottesdiensten von Pfarrer Gottfried Hengel der Gemeinde vorgestellt. Dabei waren sie an der Liturgie des Gottesdienstes beteiligt: Sie begrüßten die Besucher, sprachen im Gottesdienst den Psalm und die Fürbitten und verlasen am Ende die Abkündigungen für die kommende Woche. weiter
  • 105 Leser
FRAGE DES TAGES

Neue Regierung: Top oder Flop?

Es tut sich etwas: SPD und CDU teilten nun erstmals genaue Pläne für eine neue Regierung mit. Angela Merkel soll Kanzlerin werden und die SPD wird acht Minister stellen. GT-Mitarbeiterin Eva-Maria Manz wollte gestern in der Gmünder Innenstadt von Passanten wissen, was sie sich von der neuen Regierung erwarten. weiter
POLITIK / Bundestagsabgeordnete zur Großen Koalition

Noch Skepsis

Bundestagsabgeordneter Christian Lange (SPD) sieht die "Koalition noch lange nicht in trockenen Tüchern" und Norbert Barthle (CDU) fürchtet um das mangelnde Vertrauen, das so manche SPD-Abgeordnete Angela Merkel entgegenbringen. weiter
ABSTIMMUNG / Gschwender Notfallteam ist unter den Nominierten

Per Telefon fürs Notfallteam

Beim Landeswettbewerb "Echt Gut! Ehrenamt in Baden-Württemberg" hat das Gschwender Notfallteam es bis zur Nominierung geschafft. Wer will, kann für das Team stimmen. weiter
  • 103 Leser

Picasso: Viel weniger als erwartet

200 000 Besucher sollten es werden, weniger als die Hälfte kamen tatsächlich: Die große Picasso-Schau in der Stuttgarter Staatsgalerie hat kurz vor ihrem Ende die in sie gesteckten Erwartungen bei weitem nicht erfüllt. Rund 85 500 Menschen besuchten bisher die Ausstellung "Picasso - Badende", die noch bis kommenden Sonntag geöffnet ist. Ursprünglich weiter
  • 107 Leser

Salonorchester spielt im Café Leinmüller

Unter dem Motto "Heut Abend schönes Fräulein" präsentiert das Salonorchester Sennewald Hits aus den 20-er bis 40-er Jahren, wie "Mein kleiner grüner Kaktus" oder "Der Onkel Doktor hat gesagt ich soll nicht küssen". Das Salonorchester ist am Samstag, 22. Oktober, zu Gast im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell. Musik ab heißt es um 20.30 Uhr. Tischreservierung, weiter
  • 118 Leser
SEPTEMBER-WETTER

Sonne im Überfluss

Der September hat uns für den zu kalten und zu feuchten August entschädigt. Der neunte Jahresmonat brachte Wärme und Sonne im Überfluss. Der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt hat folgende Daten des September-Wetters gesammelt. weiter
LIONSCLUB / 1500 Euro gab's für zwei Sozialstationen und den Hospizdienst

Spenden für ein gutes Netz

Spenden in Höhe von jeweils 500 Euro hat der Lionsclub Aalen den Sozialstationen Abtsgmünd und Ellwangen für ihre Hospizarbeit übergeben. 500 Euro gingen auch an den ökumenischen Hospizdienst in Schwäbisch Gmünd. weiter

Viele Gäste kamen zum Tag der offenen Tür

Die Bad-Komplettsanierung stand beim Tag der offenen Tür bei der Firma Wolf-Haustechnik in Heubach im Mittelpunkt. Viele Besucher informierten sich am vergangenen Wochenende über moderne Technologien im Sanitärbereich und bei der Wohnungsrenovierung, begutachteten die Badausstellung und unterhielten sich mit Experten. Präsentiert wurde der neue Wasserfilter weiter
BISCHOF SPROLL HAUS / Angehörige trafen sich zum Austausch

Viele Infos erhalten

Das Bischof Sproll Haus hatte zum Angehörigentreffen ins Jägerhaus eingeladen. Rund 30 Angehörige nahmen die Gelegenheit wahr, sich über aktuelle Entwicklungen des Bischof Sproll Hauses und andere Themen für Angehörige von behinderten Kindern zu informieren. weiter

Wenn der Kragen beinahe platzt

"Manchmal platzt mir schier der Kragen!" - so heißt der Vortrag und die Gesprächsrunde beim Vormittagstreff für Frauen am kommenden Donnerstag, 13. Oktober, im Seniorenzentrum in Böbingen. Gemeinsam wollen die Teilnehmer Fragen, wie "Was lösen Konflikte bei mir aus?", auf den Grund gehen. Der Treff beginnt um 9 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Alle weiter
  • 160 Leser
13. FORUM REALSCHULSEMINAR / Über die Zukunft der Schule

Wohin steuert Schule

Wie kann, soll und muss eine selbstständige Schule geführt werden, welche Aufgaben kommen auf Lehrkräfte und Schulleitungen zu und wie kann Unterricht dabei noch Freude machen und erfolgreich sein? Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Rolf Dubs klärt beim Forum Realschulseminar hierzu auf, stellt Forschungsergebnisse vor und geht auf Fragen ein. weiter
SCHULE / Seit 20 Jahren gibt's das Moscht-Fescht der Grund- und Hauptschule Untergröningen - viele Aktionen von und für Kinder

Über zehn Zentner Obst in der Presse

Viele Besucher kamen beim "Moscht-Fescht" der Grund- und Hauptschule Untergröningen vorbei. Ein buntes Programm war angesagt. weiter

Übers Altwerden mit Gelassenheit

"Gelassen als werden?!" - heißt das Thema beim Seniorennachmittag der Süddeutschen Gemeinschaft. Reinhard Jung referiert am Donnerstag, 13. Oktober, zu diesem Thema im evangelischen Gemeindehaus in Eschach. Der Vortrag beginnt um 14.30 Uhr. Im Anschluss bis etwa 16.30 Uhr gibt's Kaffee und Kuchen. Alle interessierten Senioren sind hierzu und zum gegenseitigen weiter
  • 135 Leser

Zum Tanzen nach Dillingen

Die Tanzteegruppe der Seniorengemeinschaft Leinzell veranstaltet einen Ausflug. Am Dienstag, 18. Oktober, geht es nach Dillingen an der Donau. Dort steht ein Besuch des Lammkellers auf dem Programm. Ein Nachmittag für alle an Tanz und Unterhaltung Interessierte. Abfahrt ist um 12.30 Uhr am Rathaus Leinzell. Bei der Rückfahrt ist eine Einkehr in Neresheim weiter

Regionalsport (7)

HANDBALL / Verbandsliga

Bus zum Derby

Am Sonntag kommt's zum Derby: Die ungeschlagenen Verbandsliga-Handballer des TSB Gmünd treten um 17 Uhr in der Geislinger Michelberghalle beim Rivalen TV Altenstadt an. Zum Lokalkampf fährt ein Fanbus des TSB. Abfahrt an der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd ist am Sonntag um 14.45 Uhr. Kosten pro Person: fünf Euro. Anmeldungen bei Oliver Gaiser, Telefon: weiter
  • 117 Leser
LEICHTATHLETIK / 32. real,-Berlin Marathon - 40 000 Läufer gehen an den Start

In zweierlei Hinsicht erfolgreich

Es ist Sonntagmorgen kurz vor neun. Die Straßen Berlins sind ungewöhnlich leer, nur hier und da fährt ein Fahrrad vorbei, Hubschrauber ziehen hoch oben ihre Kreise - Spannung liegt in der Luft. Dann fällt ein Schuss - und rund 40 000 Läuferinnen und Läufer aus über 90 Nationen machen sich auf, 42,195 Kilometer quer durch Berlin zu laufen. weiter
SCHACH / Landesliga - Gmünd gewinnt Favoritenduell

Remis im Derby

In der zweiten Runde der Schach-Landesliga trafen mit Gmünd II (3:1) und Unterkochen (2:2) die beiden stärksten Teams aufeinander. Die favorisierten Gmünder ließen dem Kocherteam keine Chance und siegten mit 5:3. weiter
KUNSTTURNEN / 2. Bundesliga - Klarer Sieg in Ulm

TVW dominiert

Die Kunstturner des TV Wetzgau reisten nach Ulm, um den zweiten Wettkampf in der 2. Bundesliga Süd zu bestreiten. Mit viel Zuversicht und hochmotiviert wollten sich die Wetzgauer den zweiten Sieg sichern. Nach einem hervorragenden Wettkampf gewann der TV Wetzgau verdient mit 71:21 Score-Punkten. weiter
FUSSBALL / Bezirkspokal

Viertelfinale

Das Viertelfinale um den Fußball-Bezirkspokal Kocher/Rems wurde gestern Abend ausgelost. Folgende Teams stehen sich am Dienstag, 1. November (Spielbeginn 14.00 Uhr) gegenüber: DJK Gmünd-Waldstetten I, Eigenzell-Göggingen, Nattheim-VfR Aalen II, Kerkingen-Söhnstetten, Waldstetten II-Röhlingen, Lippach-Bettringen I, Mutlangen-Altenberg, Böbingen-Großkuchen weiter
  • 262 Leser

Überregional (131)

FÄLSCHER / An verdeckten Ermittler geraten

'Blütenträume' ausgeträumt

Mit 'Blüten' im Nennwert von 220 000 Euro ist dem Berliner Landeskriminalamt der größte Falschgeldfund 2005 in Deutschland gelungen. Gegen sechs festgenommene mutmaßliche Mitglieder einer internationalen Fälscherbande im Alter von 28 bis 59 Jahren ergingen Haftbefehle. Die Fahnder hatten am vergangenen Freitag zugeschlagen, als zwei 37 und 50 Jahre weiter
  • 317 Leser
FERNSEHEN / ZDF-Dokumentation über Hurrikane, Fluten und Monsterwellen

'Das Auge des Sturms' und seine Verwüstungen

'Katrina' & Co. haben es gezeigt: Die Hurrikane in der Karibik und an der US-Küste werden immer schlimmer. Und: Die riesigen Wirbelstürme können auch bei uns Wetterextreme bis hin zu Flutkatastrophen auslösen. Das zeigt eine sehenswerte Dokumentation des ZDF. weiter
  • 349 Leser
KIRCHENGLOCKE / Wangener sammeln Spenden

'Friedenskönigin' für St. Martin

Ein nicht alltägliches Spektakel konnten Zuschauer und Passanten in Wangen im Allgäu verfolgen. Mit einem Autokran wurde am Samstag die neue Glocke 'Regina pacis' in den Turm der katholischen St. Martinskirche gehievt. Die zwei Tonnen schwere Glocke ist in Karlsruhe gegossen worden. Sie ersetzt die alte gleichen Namens, die wegen eines Risses nicht weiter
  • 395 Leser

'Ich fühle mich gut'

Wer von CDU-Chefin Angela Merkel den Satz 'Ich werde Bundeskanzlerin' erwartet hatte, wurde enttäuscht. Dabei hatte die Union die CDU-Chefin gestern unter der Hand schon längst als Kanzlerin ausgerufen. Auf ihrer Pressekonferenz rang sich Merkel auf die Frage, wie sie sich als künftige Bundeskanzlerin fühle, nur ein 'Ich fühle mich gut' ab. Das Wort weiter
  • 343 Leser
ELITESTUDIENGÄNGE

Angebot hat sich bewährt

Die seit einem Jahr in Bayern angebotenen Elitestudiengänge werden zu rund 30 Prozent von ausländischen Studenten genutzt. Insgesamt haben nach Angaben von Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) mehr als 230 Studierende und Doktoranden das erste Jahr im so genannten Elitenetzwerk mit Erfolg abgeschlossen. Das besondere Angebot für herausragende Nachwuchswissenschaftler weiter
  • 245 Leser

Angie-Bär. Die Coburger ...

...Firma Hermann hat gestern ihren limitierten Angie-Bären (160 Euro, 614 Stück) vorgestellt. Ähnlichkeit mit Angela Merkel ist aber kaum zu erkennen. Vielleicht der Hosenanzug . . . weiter
  • 345 Leser
UNIKLINIKEN / Streiks an drei Häusern

Arbeitsruhe im Labor

Gestern, einen Tag vor der Sondierung zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern, legten erneut mehrere 1000 Beschäftigte an den Unikliniken ihre Arbeit nieder. weiter
  • 236 Leser
GENTECHNIK / Minister für Ausweitung von Anbauversuchen

Auch der Staat muss forschen

Der Staat darf bei der grünen Gentechnik-Forschung nicht untätig bleiben, meint Agrarminister Peter Hauk. Er plädiert für eine Ausweitung eigener Anbauversuche. weiter
  • 330 Leser
SCHULEN / Verband warnt vor Pädagogenmangel

Auf die Pensionierungswelle folgt die Lehrerebbe

Auf Bayerns Schulen kommt nach Angaben des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) ein massiver Lehrermangel zu. Ursache sei, dass rund 40 000 Lehrer bis zum Jahr 2013 pensioniert würden, sagte BLLV-Präsident Albin Dannhäuser gestern in München. 'Auf die Pensionierungswelle folgt dann die Lehrerebbe.' Laut BLLV müssen 28 000 Stellen bis weiter
  • 337 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·WM-Qualifikation, Südamerika Bolivien - Brasilien1:1 (0:1) Argentinien - Peru 2:0 (0:0) Tabelle: 1. Argentinien alle 17 Spiele/34 Punkte, 2. Brasilien 31, 3. Paraguay 28, 4. Ecuador 27, 5. Uruguay 22, 6. Kolumbien 21, 7. Chile 21, 8. Venezuela 18, 9. Peru 15, 10. Bolivien 14. Die ersten 4 Mannschaften sind für die WM-Endrunde qualifiziert. weiter
  • 373 Leser

Auto-Neuzulassungen in Europa auf Rekordniveau

Die Auto-Neuzulassungen in Europa sind trotz der hohen Benzinpreise auf Rekordniveau. Im September wurden in Westeuropa rund 1,38 Millionen Wagen neu zugelassen - das waren so viele Fahrzeuge wie noch nie in einem September. Das berichtete der Verband der Automobilindustrie (VDA) in Frankfurt. Gegenüber dem Vorjahresmonat betrug der Zuwachs zwei Prozent. weiter
  • 436 Leser
VERANSTALTUNGEN / Bundesgartenschau in München zu Ende

Besucheransturm zum Abschluss

Das Konzept der Bundesgartenschau 2005, die nicht nur eine Blumenschau sein sollte, ist fehlgeschlagen. Nur drei Millionen Besucher kamen nach München. weiter
  • 299 Leser
freie wähler

Bezirke auf dem Prüfstand

Die Freien Wähler in Bayern fordern eine grundlegende Aufgabenreform der Bezirke, die mit einer angemessenen Finanzausstattung verbunden sein müsse. Zugleich kritisierten sie bei der Landesdelegiertenversammlung in Allersberg (Landkreis Roth) eine Aufgabenverlagerung von den Bezirken hin zu den Landkreisen und kreisfreien Städten. Solche Maßnahmen führten weiter
  • 275 Leser
SCHWIMMEN / Verband bedauert Rücktritt von Hannah Stockbauer

Das Kachel-Zählen hat ein Ende

Mit Bedauern hat der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) den Rücktritt der fünfmaligen Weltmeisterin Hannah Stockbauer zur Kenntnis genommen. Die Erlangerin aber fühlt sich nach ihrer Entscheidung richtig gut. Einen Rücktritt vom Rücktritt schließt sie aus. weiter
  • 310 Leser
KABARETTPREIS

Das schwarze Schaf

Ein Bayer im Schafspelz: Comedian Thomas Wittmann (Passau) ist das 'Schwarze Schaf 2005'. Der 34-Jährige setzte sich in Duisburg vor Publikum im Kampf um den niederrheinischen Kabarettpreis gegen fünf weitere Finalisten durch. Platz zwei sicherte sich 'Hausmann' Klaus Wührl aus Bayreuth. Parodist Matze Schenk (Freiburg) kam auf Rang drei. weiter
  • 372 Leser

Das Stichwort: Sieben Bundeskanzler

Sieben Männer haben seit 1949 als Kanzler die Geschicke der Bundesrepublik bestimmt. Konrad Adenauer (CDU, 1949-63) prägte die frühe Nachkriegszeit; in seine Amtszeit fielen Entscheidungen für marktwirtschaftliche Ausrichtung und Westintegration. Ludwig Erhard (CDU, 1963-66) wurde zur Symbolfigur des Wirtschaftswunders. Kurt Georg Kiesinger (CDU, 1966-69) weiter
  • 262 Leser
LIEDEROPER

Der gespaltene Schubert

Harsche Buhs für Librettist und Regisseur Hans Neuenfels in der Bochumer Jahrhunderthalle: Der Altmeister hat mit 'Schumann, Schubert und der Schnee' aus 34 Liedern eine Oper konstruiert. Die Idee, aus Liedern Musiktheater zu machen, ist nicht neu. Von Marthaler bis Wittenbrink reichen die Experimente, die intime und statische Kunstform 'Lied' aufzubrechen weiter
  • 319 Leser
SPD / Peer Steinbrück glänzt durch fachliche Qualitäten

Der Ungeliebte

Schon früh wurde Peer Steinbrück als aussichtsreicher Kandidat für ein Ministeramt gehandelt. Er ist ein Finanzexperte, hat aber vor allem in der SPD-Fraktion Gegner. weiter
  • 315 Leser
CDU / Wolfgang Schäuble war schon einmal Innenminister

Der Vielseitige

Wolfgang Schäuble ist vielseitig verwendbar. Daher war und ist der 63-Jährige für verschiedenste Posten im Gespräch. Inzwischen gilt als sicher, dass er Minister wird. weiter
  • 276 Leser
EURO

Deutliches Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2088 (Freitag: 1,2144) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8273 (0,8235) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für einen Euro auf 0,68825 (0,687) britische Pfund, 137,90 (137,82) japanische Yen und 1,5496 (1,5484) Schweizer Franken weiter
  • 420 Leser

Deutsche Standardwerte starten mit leichten Gewinnen

Ungeachtet negativer Vorgaben der US-Börsen sind die deutschen Standardwerte am Dienstag zumeist mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. Der Leitindex DAX stieg in den ersten Handelsminuten um 0,31 Prozent auf 5038 Punkte. Der MDAX der mittelgroßen Werte gewann 0,10 Prozent auf 6999 Zähler. Der Technologie-Index TecDAX verlor dagegen 0,04 Prozent weiter
  • 465 Leser
TENNIS

Deutsches Duell im Achtelfinale

Das Duell der beiden deutschen Daviscup-Kollegen Nicolas Kiefer (Hannover) und Florian Mayer (Bayreuth) steht im Achtelfinale des ATP-Turniers um den Kreml-Cup in Moskau auf dem Programm. Der an Nummer sechs gesetzte Tennis-Profi Kiefer gewann sein Auftaktmatch gegen den zweimaligen Wimbledon-Viertelfinalisten Alexander Popp (Mannheim) mit 6:4, 6:1. weiter
  • 319 Leser

Deutschland muss 2007 Stabilitätspakt wieder einhalten

Auf die neue große Koalition in Berlin kommen milliardenschwere Sparanstrengungen zu: Die EU pocht auf die Einhaltung des Stabilitätspaktes spätestens 2007. Bundesfinanzminister Hans Eichel meinte zu diesem Termin: «Das verlangt heftige Anstrengungen.» Der Vorsitzende der Euro-Gruppe, der luxemburgische Regierungschef und Finanzminister Jean-Claude weiter
  • 476 Leser
FINANZINVESTOREN / Experten zur Kapitalversorgung des Mittelstandes

Die Heuschrecken sind nicht immer böse

Seit dem Heuschrecken-Vergleich des SPD-Chefs Franz Müntefering stehen ausländische Investmentfirmen unter dem Generalverdacht, Geld aus Unternehmen zu ziehen und Jobs zu vernichten. Dieses Bild ist einseitig, ergab eine Anhörung der Landtags-Grünen. weiter
  • 524 Leser

Die Samenhändlerin (57. Folge)

57. Folge Stattdessen stand ihnen erneut eine wochenlange Schiffsreise bevor. Die Zeit in der Fremde hatte sie ermüdet, die Sehnsucht nach der Heimat war riesengroß - vielleicht schafften sie es deshalb nicht, die Freude über das erfolgreich bestandene Abenteuer Russlandreise zuzulassen. Sie waren Helden. Sie hatten geschafft, woran so viele vor ihnen weiter
  • 333 Leser
BIATHLON / Santers wollen bei Olympia in Turin starten

Drei Schwestern - ein Ziel

Die drei Santer-Schwestern aus Toblach in Südtirol wollen bei den Olympischen Spielen 2006 gemeinsam in Turin antreten und damit Geschichte schreiben. Die Lebensgefährtin von Norwegens Biathlon-Idol Ole Einar Björndalen, Nathalie Santer, und ihre vom deutschen Trainer Wolfgang Pichler betreute jüngere Schwester Saskia Santer sind für Italiens Biathlon-Auswahl weiter
  • 320 Leser
HURRIKAN

Dörfer werden zu Friedhöfen

Eine Woche nach Hurrikan 'Stan' steigt die Zahl der Toten in Mittelamerika weiter an. Sintflutartige Regenfälle rissen bis zu 2000 Menschen in den Tod. In Guatemala wurden die beiden Ortschaften Panabaj und Tzanchaj mit 1400 Menschen praktisch vollständig unter Schlamm begraben. Orte, an denen Menschen unter tonnenschwerem Schlamm lebendig verschüttet weiter
  • 353 Leser
CSU

Ehrgeiziger Seehofer

Horst Seehofer als künftiger Minister für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft - diese Spekulation klingt ziemlich verblüffend. Trat doch der Diplom-Verwaltungswirt bisher nur als Sozialpolitiker in Erscheinung. Doch der 56-Jährige ist auch äußerst ehrgeizig: Als er 1992 nach sechs Jahren beim Regierungswechsel sein Amt als Gesundheitsminister weiter
  • 332 Leser
MINISTERIEN / Edmund Stoiber kümmert sich um Wirtschaft, Europa, Technologie und Raumfahrt

Ein bayerischer Superminister

Künftig 14 Ressorts - Arbeit und Soziales wieder in einer Hand
In der neuen Regierung werden einige Ministerien neu zugeschnitten. CSU-Chef Edmund Stoiber bekommt ein Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. weiter
  • 308 Leser
RETTUNGSKRÄFTE

Ein kleines Wunder

36 Stunden nach dem verheerenden Erdbeben in Pakistan haben Rettungskräfte in der Hauptstadt Islamabad gestern einen Mann aus Trümmern gerettet. Der 20 Jahre alte Ubaid wurde unter dem Applaus der Umstehenden aus den Überresten der Margala Towers geborgen. Ein Teil des zehnstöckigen Appartementkomplexes war in sich zusammengestürzt. weiter
  • 368 Leser
CDU

Eloquente von der Leyen

Als Mutter von sieben Kindern ist Ursula von der Leyen die Idealbesetzung für den Posten der Familienministerin. Ist doch die 47-Jährige der offensichtliche Beweis dafür, dass sich Beruf und Familie miteinander vereinbaren lassen - zumindest mit dem dafür nötigen Haushaltspersonal. Mit der Politik kam sie schon früh eng in Berührung: Ihr Vater ist der weiter
  • 276 Leser
JUSTIZ / Revision im Fall Karolina?

Entscheidung im Dezember

Der Bundesgerichtshof verhandelt am 13. Dezember im Revisionsprozess um den grauenvollen Tod der dreijährigen Karolina aus dem bayerisch-schwäbischen Weißenhorn. Das teilte das Karlsruher Gericht gestern mit. Das Mädchen war Anfang 2004 in einem fünf Tage dauernden Martyrium zu Tode gequält worden. Das Landgericht Memmingen hatte im April die Mutter weiter
  • 337 Leser

Finanzwerte ziehen DAX nach oben

Die Kursgewinne der schwergewichtigen Versicherer haben den deutschen Aktien-Leitindex DAX am Dienstag nach oben gezogen. Der DAX ging 0,19 Prozent fester auf 5032,46 Punkten aus dem Euro. Der MDAX der wichtigsten Nebenwerte legte um 0,49 Prozent auf 7026,03 Punkte zu. Der TecDAX stieg um 0,15 Prozent auf 604,16 Punkte. Marktteilnehmer sprachen von weiter
  • 537 Leser
DEUTSCHE Börse

Francioni neuer Vorstandschef

Mehrere Monate nach der Auseinandersetzung mit aufmüpfigen Großaktionären ist der Führungswechsel bei der Deutschen Börse perfekt. Der bisherige Chef der Schweizer Börse, Reto Francioni, soll baldmöglichst das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernehmen. Das beschloss der Aufsichtsrat der Deutschen Börse. Francioni war einziger Kandidat für die Nachfolge weiter
  • 427 Leser
KAISERSLAUTERN

Friedrich droht Haftstrafe

Der Ex-Klubführung von Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern drohen lange Haft- und Bewährungsstrafen. Oberstaatsanwalt Thomas Lißmann beantragte im Strafprozess vor der 2. Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Kaiserslautern in seinem Plädoyer harte Sanktionen gegen die drei Angeklagten. Danach soll der frühere Vorstandsboss Jürgen Friedrich weiter
  • 266 Leser
AUSSTELLUNG / '100 000 Jahre Sex' im Dresdener Museum für Vorgeschichte

Fruchtbarer Zeus

Die alten Griechen hatten mehr als nur Philosophie im Sinn
Eine Ausstellung im Dresdener Landesmuseum für Vorgeschichte beleuchtet die schönste Sache der Welt. Alles über '100 000 Jahre Sex', über Liebe, Fruchtbarkeit, Fortpflanzung und Wollust. Schon die alten Griechen hatten weit mehr als nur die Philosophie im Sinn. weiter
  • 370 Leser
VERBRAUCHERSCHUTZ / Mehr Warnungen

Gefährliches in Ladenregalen

Motorsägen mit klemmendem Gashebel
Verbraucher werden oft unzureichend oder viel zu spät gewarnt, wenn gefährliche Produkte in den Handel gelangt sind. Vor allem Billigimporte sind häufig mangelhaft. weiter
  • 332 Leser

Gegen den kleinsten gemeinsamen Nenner

Verbände meldeten gestern erste Forderungen an das geplante Regierungsbündnis an. Die Koalitionsvereinbarung dürfe kein Papier des kleinsten gemeinsamen Nenners werden, verlangte der Industrie- und Handelskammertag. Mario Ohoven vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft, sagte: 'Es darf bezweifelt werden, dass die Koalitionäre die Reformen mit ebenso weiter
  • 320 Leser
ORGANSPENDEN / Kommunen lehnen Gesetzesvorhaben ab

Gegen Klinikbeauftragte

'Vertrauensverhältnis zu Patienten nicht aufs Spiel setzen'
Kommunen und Krankenhausgesellschaft lehnen die verbindliche Einführung von Transplantationsbeauftragten an den Krankenhäusern ab. Das Gesetz führe nicht zu mehr Organverpflanzungen, sagen die Kritiker. Das Land will aber mehr Transplantationen als bisher erreichen. weiter
  • 268 Leser
HOLTZBRINCK / Verkaufsüberlegungen in Berlin

Gespräche mit Finanzinvestor

Der Stuttgarter Holtzbrinck-Konzern hat 'Verkaufsüberlegungen' für den Berliner Verlag ('Berliner Zeitung') und den 'Tagesspiegel' (Berlin) bestätigt. Die aktuelle Rechtssituation zwinge dazu, 'denkbare Lösungen in jeder Richtung und auf breiter Basis zu sondieren', teilte das Unternehmen mit. 'Dazu gehören insbesondere Verkaufsüberlegungen sowohl für weiter
  • 451 Leser

Gewinnquoten

lotto: Gewinnklasse 1: 4 071 955,70 Euro, Gewinnklasse 2: 1 085 857,70 Euro, Gewinnklasse 3: 55 026,50 Euro, Gewinnklasse 4: 3239,60 Euro, Gewinnklasse 5: 204,70 Euro, Gewinnklasse 6: 45,10 Euro, Gewinnklasse 7: 30,10 Euro, Gewinnklasse 8: 10,50 Euro. toto: Gewinnklasse 1: 2125,30 Euro, Gewinnklasse 2: 48,50 Euro, Gewinnklasse 3: 4,50 Euro, Gewinnklasse weiter
  • 324 Leser

Goldener Herbst. Das ...

...strahlend-schöne Herbstwetter lädt derzeit zu einem Spaziergang geradezu ein. Dieser Mann ist unter Kastanienbäumen bei der Solitude vor den Toren von Stuttgart unterwegs. weiter
  • 286 Leser
THEATER / 'Mephisto' auf der Bühne

Gründgens Geist

In dem Theaterstück 'Mephisto' nach dem Roman von Klaus Mann ist der Geist Gustaf Gründgens auf die Bühne des Hamburger Schauspielhauses zurückgekehrt. weiter
  • 390 Leser
rallye-wm

Grönholm zu Ford

Der Finne Marcus Grönholm wechselt in der Rallye-WM von Peugeot zu Ford. Der Weltmeister von 2000 und 2002 erhält bei Ford einen Zweijahresvertrag. Peugeot zieht sich am Saisonende gemeinsam mit Konzern-Schwester Citroën aus der WM zurück. Der 37 Jahre alte Grönholm hatte am 2. Oktober in Japan beim 115. Start seinen 18. Sieg gefeiert. weiter
  • 367 Leser
ANUGA / Für Nahrungsmittelhersteller heißt es auf der Fachmesse in Köln Auffallen um jeden Preis

Herausforderungen für die Kreativabteilungen

Carpaccio vom Krokodil und Salami namens Julia: Auffallen um beinahe jeden Preis heißt es für die Nahrungsmittelhersteller auf der Fachmesse 'Anuga' in Köln. Auch der neue Harry-Potter-Film oder die Fußball WM 2006 inspirieren die Kreativabteilungen in der Branche. weiter
  • 484 Leser
SCHULE / Auf Burg Hohenfels lernt die Salem-Unterstufe

Herumgeistern bringt Minuspunkte ein

Die Unterstufe der Schule Schloss Salem ist seit 74 Jahren auf Burg Hohenfels untergebracht. Zurzeit leben und lernen dort 84 Mädchen und Jungen. Das nächste Dorf liegt ein paar Kilometer entfernt, allein die abgelegene Burg zu finden, ist schon ein Abenteuer. weiter
  • 331 Leser

Hintergrund: Hilfszusagen aus aller Welt

Regierungen und internationale Organisationen antworten nach dem Erdbeben auf das Hilfegesuch von Pakistans Präsident Pervez Musharraf. Erste Zusagen im Überblick: · Die USA sagten 50 Millionen US-Dollar (rund 42 Millionen Euro) und acht Militärhubschrauber zu, ein erster Hilfsflug startete gestern. · Die Weltbank hat 20 Millionen für Wiederaufbauprogramme weiter
  • 320 Leser
REGIERUNGSBILDUNG / EU begrüßt Einigung von SPD und Union

Hoffnung auf Stabilität

FDP spricht von Zwangsehe - Grüne rügen Postengeschacher
Die europäischen Nachbarländer haben erleichtert auf die Aussicht einer handlungsfähigen Koalitionsregierung in Deutschland reagiert. FDP, Linkspartei und Grüne rechnen hingegen mit einem politischen Stillstand oder dem frühen Ende des geplanten Bündnisses. weiter
  • 455 Leser
MAROKKO / Flüchtlinge in der Wüste ausgesetzt

Hunderte vom Tod bedroht

Nach ihrem gescheiterten Fluchtversuch in die EU drohen 400 Afrikaner in der marokkanischen Wüste zu verdursten oder zu verhungern, wie der frühere französische Gesundheitsminister und Mitbegründer von 'Ärzte ohne Grenzen', Bernard Kouchner, berichtete. Die marokkanischen Behörden hätten die Menschen nahe der spanischen Exklave Melilla zusammengetrieben weiter
  • 296 Leser

Infineon hält an Schließung in München fest

Der Halbleiterhersteller Infineon hat angesichts eines weiteren Warnstreiks die Pläne zur Schließung des Münchner Werks bekräftigt. «An der Schließungsabsicht wird ein Streik nichts ändern», erklärte das Unternehmen in München. Für den an diesem Donnerstag anstehenden zweiten Verhandlungstermin mit der IG Metall gehe man von konstruktiven Gesprächen weiter
  • 459 Leser

INTERVIEW: Handschrift der SPD

Der SPD ist es in den Gesprächen mit der Union gelungen, deutlich mehr herauszuhandeln, als ihr zustünde, sagt Frank Decker, Politik-Professor an der Universität Bonn. Das Regierungsprogramm werde deshalb eine stark sozialdemokratische Handschrift tragen. weiter
  • 365 Leser
KONJUNKTUR

IW erwartet Erholung

Das arbeitgebernahe Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) sieht Chancen für eine leichte konjunkturelle Erholung. Für das kommende Jahr rechnet das IW mit einem Wirtschaftswachstum von 1,1 Prozent nach 0,7 Prozent in diesem Jahr. Es gebe erste Ansätze für eine Belebung der Investitionstätigkeit, sagte IW-Direktor Michael Hüther. Der Export greife allmählich weiter
  • 365 Leser
ERDBEBEN / Zahl der Toten und Verletzten in Südasien steigt weiter

Katastrophe trifft Millionen Kinder

Erste Plünderungen und erbitterte Schlachten in Kaschmirs Hauptstadt beobachtet
Zehntausende Tote und Verwüstungen über Landesgrenzen hinweg: Nach dem verheerenden Erdbeben in Südasien wird das Ausmaß der Katastrophe immer erschreckender. Rund 1,5 Millionen Kinder sind Schätzungen zufolge unmittelbar von der Katastrophe betroffen. weiter
  • 365 Leser
BJÖRNDALEN

Kein Langlauf in Turin

Der fünfmalige Biathlon-Olympiasieger Ole Einar Björndalen plant bei den Olympischen Spielen in Turin keinen erneuten Ausflug zu den Langläufern und will sich stattdessen voll auf seine Spezialdisziplin konzentrieren. 2002 hatte Björndalen alle drei Biathlon-Einzelrennen und mit Norwegens Staffel-Quartett ebenfalls Gold gewonnen. weiter
  • 346 Leser
KRIMINALITÄT

Killer auf den Chef angesetzt

Der Mitarbeiter, der einen 'Killer' auf seinen Vorgesetzten beim Mannheimer Energiekonzern MVV anheuern wollte, hatte keine weiteren Kollegen im Visier. Es sei nicht bekannt, dass noch andere Beschäftigte der MVV Energie AG im Fadenkreuz des Tatverdächtigen waren, sagte ein Sprecher der Frankenthaler Staatsanwaltschaft gestern. Der Mann hat nach Angaben weiter
  • 353 Leser
HANDWERK

Klage gegen Pflichtbeiträge

Mehrere bayerische Zimmerer-Betriebe haben nach Verbandsangaben bei Gericht Klage gegen die Pflichtbeiträge zu den Handwerkskammern eingereicht. Sie wendeten sich damit gegen zwangsweise Leistungen an die Kammern, für die sie schon an ihre Innungen Beiträge entrichteten, teilten die Verbände des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes mit. 'Das betrifft weiter
  • 460 Leser
FECHT-WM / Die rätselhafte Leipzig-Premiere des Videobeweises

Kleiner Monitor, großes Fragezeichen

Nach dem Kampfrichter-Skandal der Olympischen Spiele hat der Welt-Fechtverband FIE reagiert. Der Videobeweis soll helfen, Fehler zu vermeiden. Bei der WM kann er erstmals genutzt werden. Aber niemand tut es, und kaum einer weiß, wie die Neuerung funktioniert. weiter
  • 448 Leser
DFB-ELF / Attacken aus der Bundesliga gegen den Bundestrainer nehmen zu

Klinsmann bläst Wind ins Gesicht

Zu einem Treffen mit Vereins-Managern bereit - Yoga-Übungen vor Test gegen China
Die Rebellion gegen Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist vor dem morgigen Länderspiel gegen China in vollem Gang. 242 Tage vor dem WM-Start wird die Fußball-Nationalelf in der Vorbereitung auf das Großereignis im Sommer 2006 in ihren Grundfesten erschüttert. weiter
  • 348 Leser

Kollision der Kontinente - Das Beben kam nicht unerwartet

Die Menschen sind weitgehend unvorbereitet getroffen worden, für Wissenschaftler aber kam der verheerende Erdstoß vom Wochenende nicht überraschend. Die ganze Region gilt als extrem gefährdet, weil dort zwei Platten aufeinander stoßen. Sieben große Kontinentalplatten weltweit treiben träge auf dem zähflüssigen Erdinneren, die sich wiederum in kleinere weiter
  • 360 Leser
REGIERUNG

KOMMENTAR: Rotkäppchen statt Champagner

Angela Merkel ist ihrem Ziel, Bundeskanzlerin zu werden, wieder ein gutes Stück näher gerückt. Etwas ramponiert zwar, denn weder der Wahlausgang am 18. September noch die Wochen danach fielen nach ihrem Geschmack aus und werden Spuren hinterlassen. Gleichwohl hat die 51-Jährige etwas erreicht, das ihr lange Zeit die wenigsten zugetraut haben. Auch das weiter
  • 295 Leser
W&W

KOMMENTAR: Vernünftige Entwicklung

Im Land entsteht ein neuer Finanzkonzern, der auch in der Liga der bundesweit bedeutenden mitspielen kann und damit bessere Aussichten hat, die nächsten harten Jahre erfolgreich zu bestehen. Das ist eine sehr vernünftige Entwicklung, weil einerseits alle möglichen nationalen und internationalen Anbieter in den Markt der Altersvorsorge und Geldanlage weiter
  • 472 Leser
POLEN

KOMMENTAR: Wahl des geringeren Übels

Das Ergebnis der polnischen Präsidentschaftswahl war absehbar: Die beiden zuvor am höchsten eingestuften Kandidaten, der liberalkonservative Donald Tusk und der nationalkonservative Lech Kaczynski, liegen weit unter der erforderlichen 50-Prozent-Marke und müssen sich in knapp zwei Wochen einer Stichwahl stellen. Es wird eine Richtungsentscheidung sein, weiter
  • 400 Leser
CHEMIE / Landesregierung will EU-Verordnung nachbessern

Kompromiss angestrebt

Entwurf aus dem Südwesten berücksichtigt Giftigkeit der Stoffe
Die geplante EU-Chemikalienverordnung gilt der Landesregierung als zu bürokratisch, der Industrie zu aufwendig und geht vielen Verbrauchern nicht weit genug. Am Freitag schaltet Umweltministerin Tanja Gönner den Bundesrat ein, um den Gesetzentwurf nachzubessern. weiter
  • 418 Leser
NOBELPREIS / Robert Aumann und Thomas Schelling

Konfliktforscher geehrt

Der Wirtschafts-Nobelpreis 2006 geht an den Israeli Robert Aumann und den US-Amerikaner Thomas Schelling. Sie haben die Spieltheorie weiterentwickelt. weiter
  • 437 Leser
UNTERNEHMEN

Kriminalität nimmt zu

Die deutsche Wirtschaft leidet immer stärker unter Kriminellen: Die Zahl der Fälle von Betrug, Untreue und Unterschlagung werden in diesem Jahr insgesamt um 5 Prozent auf 1,15 Millionen steigen, wie die Kreditversicherung Euler Hermes mitteilte. Dadurch erhöhe sich die Schadenssumme gegenüber dem Jahr 2004 um 30 Prozent auf etwa 6 Mrd. EUR. Ungefähr weiter
  • 429 Leser

Kulturtipp

Orpheus der Sänger Das archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg zeigt im Rottweiler Dominikanermuseum eine Ausstellung unter dem Titel Bilder aus Stein - Orpheus der Sänger. Technik und Botschaft römischer Mosaikkunst. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen das Rottweiler Mosaik 'Orpheus unter den Tieren' und sein 1995 gefundenes Mainzer Gegenstück. weiter
  • 254 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Fans würgen Schiedsrichter Fußballfans haben nach einem Spiel in der Bezirksliga am Sonntag in Biberach den Schiedsrichter gewürgt und verprügelt. Kurz vor Spielschluss zwischen den Tabellennachbarn TSG Achstetten und Türk Spor Biberach griffen nach Polizeiangaben Türk-Spor-Spieler den Schiedsrichter an, ein Zuschauer bespuckte den 53- Jährigen. Nachdem weiter
  • 267 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Bub von Lastwagen überrollt Auf dem Weg zur Schule ist gestern in Memmingen ein zwölfjähriger Bub mit seinem Mountainbike tödlich verunglückt. Ein 64-jähriger Lastwagenfahrer hatte den Radfahrer beim Rechtsabbiegen übersehen und mit seinem Fahrzeug überrollt. Das Kind starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer war nach dem Unglück weitergefahren weiter
  • 303 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Opec-Öl billiger Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) fällt weiter. Mit 53,72 Dollar gab der Durchschnittspreis für 1 Barrel (159 Liter) 55 Cent nach. In New York traten die Notierungen mit 61,78 Dollar auf der Stelle. Berlin bei Kaufkraft vorn Die Bundeshauptstadt Berlin verfügt mit rund 22,7 Mrd. EUR über das größte weiter
  • 465 Leser
REITEN

Kutscher erhält Olympia-Bronze

Fast 14 Monate nach den Olympischen Spielen von Athen erhält Springreiter Marco Kutscher (Riesenbeck) am 21. Oktober nachträglich die Bronzemedaille für den Einzelwettbewerb. Anlässlich eines von der Stiftung Deutsche Sporthilfe veranstalteten 'Festes der Begegnung' wird dem 30-jährigen Doppel-Europameister in Hamburg das Edelmetall überreicht. Nachdem weiter
  • 301 Leser

Lage im Mittelstand bessert sich laut Creditreform

Die wirtschaftliche Lage im deutschen Mittelstand hat sich aufgehellt. Fast ein Drittel der kleinen und mittleren Unternehmen beurteilt die gegenwärtige Situation als gut oder sehr gut und mehr Unternehmen als im Vorjahr machen sich Hoffnungen auf Umsatzzuwächse. Auch die Investitionsbereitschaft kehrt allmählich zurück. Das ergab die Herbstumfrage weiter
  • 485 Leser
KUNST

Leipzig macht Schule

Der ehemalige Kunstprofessor Arno Rink fürchtet um das Image der von ihm mitbegründeten, weltweit gerühmten Neuen Leipziger Schule einer figürlichen Malerei. 'Anfangs fand ich ein Markenzeichen gut, aber jetzt kommen die Trittbrettfahrer. Wer nur halbwegs handwerklich begabt ist, versucht jetzt Neue Leipziger Schule zu machen', sagt der 65-Jährige. weiter
  • 367 Leser
STAATSFINANZEN

LEITARTIKEL: Kürzen und kassieren

Eine einzige Zahl zeigt überdeutlich, vor welchen Problemen die neue Bundesregierung steht: 1456 Milliarden Euro. So viele Schulden hatten Bund, Länder und Gemeinden gestern. Jede Sekunde werden es 1714 Euro mehr. Diesen fatalen Weg in den Schuldenstaat zu stoppen ist mindestens so wichtig wie der Abbau der Arbeitslosigkeit. Allein der Bund hat einen weiter
  • 346 Leser

Leute im Blick

Catherine Zeta-Jones Hollywoodschauspielerin Catherine Zeta-Jones (36) ist mithilfe einer Internet-Kamera stets mit Ehemann Michael Douglas (61) und den gemeinsamen Kindern Dylan und Carys in Kontakt. Sie sei froh, dass sie dank der Technologie ihrer Familie nahe sein kann, auch wenn sie zu Dreharbeiten reisen muss. 'Ich setze mich jeden Abend vor die weiter
  • 291 Leser
POLEN

Liberaler Tusk knapp vorn

Der Kandidat der liberalen Bürgerplattform (PO), Donald Tusk, hat bei der Präsidentschaftswahl in Polen die meisten Stimmen erhalten. Da der 48-Jährige mit 36,3 Prozent jedoch deutlich unter der absoluten Mehrheit blieb, muss er sich am 23. Oktober in einer Stichwahl seinem größten Rivalen stellen. Lech Kaczynski von der nationalkonservativen Partei weiter
  • 278 Leser

Liste der reichsten Deutschen im 'manager magazin'

Die Gründer des Lebensmitteldiscounters Aldi, die Brüder Karl und Theo Albrecht, sind nach Recherchen des «manager magazins» auch in diesem Jahr die mit großem Abstand reichsten Deutschen. Auf dem ersten Platz der Rangliste steht mit 15,6 Milliarden Euro Karl Albrecht (85), der über die Aldi-Süd-Kette herrscht. Im weltweiten Vergleich der Superreichen weiter
  • 479 Leser
FRANKREICH / Weibliche Ambitionen auf das Präsidentenamt schlagen Wellen

Madame Royal und die Machos

Politische Spitzenämter für Frauen? Im Macho-Land Frankreich schlagen vorsichtige weibliche Ambitionen auf das Amt des Staatspräsidenten gewaltige Wellen. weiter
  • 331 Leser
UNTERHALTUNG / David Copperfield auf Deutschlandtour

Magie mit Skorpionen, Spielkarten und Lottozahlen

Der Mann überwindet scheinbar mühelos Raum, Zeit und Naturgesetze. Seine Künste führt Magier David Copperfield auf seiner Deutschlandtour eindrucksvoll vor. weiter
  • 455 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 03.10.-07.10.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:29-35 EUR, (31,20 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 32-36 EUR (34,20). Notier. 10.10.05: unverändert. weiter
  • 480 Leser
ERDBEBEN

Mehr als 41 000 Opfer

Nach dem Erdbeben in Südasien wird das Ausmaß der Katastrophe immer erschreckender: Allein in Pakistan starben nach offiziellen Schätzungen mehr als 41 000 Menschen. Weltweit setzte eine Welle der Hilfsbereitschaft ein. Die USA sagten Pakistan 41 Millionen Euro zu. Das Beben der Stärke 7,7 hatte am Samstag weite Teile Pakistans und Indiens verwüstet. weiter
  • 326 Leser

Mikrotechnik boomt. Der ...

...Verband der Elektrotechnik sieht in der Mikrosystemtechnik die Wachstumsbranche der Zukunft, teilte der Verband auf einem Kongress in Freiburg mit. Künftig werde diese Technologie in Deutschland jedes Jahr um 16 Prozent wachsen. Unser Bild zeigt einen Ausstellungsstand mit dem Modell eines Marserkundungsfahrzeugs der Nasa. weiter
  • 502 Leser
SKI ALPIN / Weltcup-Gesamtsieger mit Vorschlag

Miller plädiert für Freigabe von Dopingmitteln

Weltcup-Gesamtsieger Bode Miller hat für die Freigabe von Dopingmitteln plädiert. 'Ich bin überrascht, dass diese Substanzen illegal sind. In unserem Sport würde damit das Risiko deutlich verringert, weil es eine geringere Chance gäbe, am Streckenende Fehler zu machen oder sich zu Tode zu fahren', sagte der 27-jährige US-Amerikaner. 'In jeder Sekunde weiter
  • 259 Leser
BRANDANSCHLAG / Polizei ermittelt gegen verletzten Hausbewohner

Mit Benzin Explosion in der Wohnung verursacht

Nach der Explosion in einem Freiburger Mehrfamilienhaus ermittelt die Polizei gegen einen lebensgefährlich verletzten Hausbewohner. Der 48-Jährige habe in der Nacht zum Montag in seiner Wohnung sowie im Keller Benzin ausgeschüttet, teilte die Polizei mit. Dadurch sei es zur Explosion mit einem Millionenschaden gekommen. Der Mann, der sich den Angaben weiter
  • 323 Leser
RAUMFAHRT / Zwei Taikonauten sollen fünf Tage lang unterwegs sein

Mit dem 'magischen Schiff' ins Weltall

Zwei Jahre nach seinem ersten bemannten Raumflug will China voraussichtlich morgen zwei Taikonauten ins All bringen. Einen Tag früher als ursprünglich geplant soll das Raumschiff 'Shenzou VI' (Magisches Schiff) am Morgen vom Raumfahrtzentrum Jiuquan in der Wüste Gobi mit einer Rakete vom Typ 'Langer Marsch' abheben, wie chinesische Medien berichteten. weiter
  • 297 Leser
STAATSGALERIE / Bisher nur 85 000 Besucher

Mit Picasso baden gegangen

Die große Picasso-Schau in der Stuttgarter Staatsgalerie hat kurz vor ihrem Ende weniger als die Hälfte der erwarteten Zuschauerzahl erreicht. Rund 85 500 Menschen besuchten bisher die Ausstellung 'Picasso - Badende', die noch bis zum Sonntag, 16. Oktober, geöffnet ist (Di-So 10-20, Do-Sa bis 22 Uhr). Ursprünglich hatten die Organisatoren der Schau weiter
  • 307 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Pfahls erhielt Fluchthilfe Der französische Geheimdienst und der deutsche Geschäftsmann Dieter Holzer sollen nach Recherchen eines ARD-Magazins dem ehemaligen Verteidigungsstaatssekretär Ludwig-Holger Pfahls auf dessen Flucht geholfen haben. Pfahls sei auf Flughäfen durch Passkontrollen geschleust worden und habe von Holzer 200 000 Euro über einen Mittelsmann weiter
  • 315 Leser
GOLF

Nervenflattern kostet Sieg

Tiger Woods ist unersättlich: Zum vierten Mal bei sechs Starts seit 1999 hat der Weltranglisten-Erste die WGC-American-Express-Championship der Golfprofis gewonnen und mit dem Siegerscheck von 1,3 Millionen Dollar sein Preisgeld in dieser Saison auf 9,9 Millionen Dollar erhöht. Im Stechen am zweiten Extra-Loch setzte sich der 29 Jahre alte Branchenführer weiter
  • 342 Leser
HOMAG / Tochter IMA Klessmann verkauft

Neuausrichtung abgeschlossen

Der Holzbearbeiter Homag hat seine Tochtergesellschaft IMA Klessmann GmbH verkauft und damit seine seit Anfang 2004 begonnene Neustrukturierung abgeschlossen. Wie die Homag Group AG mitteilte, wurde die Tochter-Firma an den Finanzinvestor Adcuram Industriekapital AG in München verkauft. Damit 'sind wir klar aufgestellt und haben unsere Konzernstruktur weiter
  • 448 Leser
WÜSTENROT & WÜRTTEMBERGISCHE / Karlsruher Versicherung gekauft

Neuer Finanzriese im Land

Verbesserung der Marktposition - Badischer Standort bleibt
Fusion in der Finanzbranche: Württembergische & Wüstenrot übernimmt die Karlsruher Versicherungsgruppe und rückt damit unter die Top 10 in Deutschland vor. Die Stuttgarter geben eine Art Bestandsgarantie für den badischen Standort und die Marke. weiter
  • 639 Leser
WIRTSCHAFT

Nobelpreis für Spieltheorie

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaft geht in diesem Jahr an den 84-jährigen Thomas C. Schelling aus den USA und den neun Jahre jüngeren Israeli Robert J. Aumann für grundlegende Beiträge zur Spieltheorie. Schelling habe originelle Gedanken und Begriffe mit einem Minimum an mathematischer Technik entwickelt. Aumann habe im Gefolge für mathematische weiter
  • 366 Leser
VOGELGRIPPE

Notschlachtung verweigert

Drei Tage nach dem Auftreten des Vogelgrippeverdachts in Rumänien wurden die Massentötungen von Geflügel in dem Dorf Ceamurlia de Jos gestoppt. Rund 15 000 von 45 000 Hausvögel müssten in dem Ort im Süden des Donaudeltas noch getötet und entsorgt werden, aber die Einwohner weigerten sich, das Geflügel freizugeben, meldete der Fernsehsehsender 'Realitatea weiter
  • 287 Leser
AKTIENMARKT

Nur kleiner Merkel-Effekt

Die mit Spannung erwartete Lösung der Kanzlerfrage ist vom deutschen Aktienmarkt gestern vergleichsweise gelassen aufgenommen worden. Zwar dominierten auf den Kurszetteln in Frankfurt eindeutig die Pluszeichen. Eine überschwängliche Reaktion mit kräftigen Kursanstiegen blieb dagegen aus. Händler und Analysten stimmten mehrheitlich überein, dass die weiter
  • 431 Leser
MEDIZIN

Private Gelder für Kinderklinik

In Heidelberg wird bis Anfang 2008 für 56,5 Millionen Euro eine neue Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin gebaut. Die Räume mit viel Licht könnten die hochwertige Behandlung unterstützen, erklärte das Klinikum. Die 'Angelika-Lautenschläger-Kinderklinik' ersetzt ein bestehendes Gebäude aus den 60er Jahren und verfügt auf mehreren Stockwerken weiter
  • 307 Leser
Moshammer-Mord

Prozess beginnt

Der geständige Mörder des Modemachers Rudolph Moshammer muss sich vom 2. November an in München vor Gericht verantworten. Der Prozess gegen den 25 Jahre alten Iraker Herisch A. werde voraussichtlich zwei Wochen dauern, sagte der Vorsitzende des Schwurgerichts, Manfred Götzl. Moshammer war am 14. Januar 2005 erdrosselt worden. weiter
  • 402 Leser
DENKMALE / Tübingens bedeutendstes Kunstwerk ist in Gefahr

Prunk-Portal löst sich langsam auf

Bei der Sanierung des Schlosses Hohentübingen ist es schlichtweg vergessen worden: Das fast 400 Jahre alte Prunk-Portal. Tübingens bedeutendstes Kunstwerk ist stark gefährdet - und gefährdet die Passanten. Das Tor muss dringend restauriert werden. weiter
  • 343 Leser

RANDNOTIZ: Scherben

Es musste ja so kommen. Kaum war die Siegerehrung vorbei, die italienische Hymne verklungen und Florett-Gewinnerin Valentina Vezzali auf dem Weg zur Kabine, überall geherzt und gefeiert von glücklichen Landsleuten und Teammitgliedern, da ging sie zu Bruch, die Goldmedaille. Pfusch beim Edelmetall? Nein, der goldene Rand blieb erhalten, als die Siegerplakette weiter
  • 320 Leser
SWISS / Lufthansa fordert jährliche Einsparung von 194 Millionen Euro

Regionalflotte für Kurzstreckenflüge

Mit dem Namen Swiss European Air Lines gründet die Schweizer Fluggesellschaft Swiss eine neue Regionalflotte für europäische Flüge. Dies soll noch in diesem Jahr geschehen, wie das zur deutschen Lufthansa gehörende Unternehmen mitteilte. Die Flüge sollen unter der Marke Swiss angeboten werden. Sämtliche Regionalpiloten der Swiss würden bei der neuen weiter
  • 400 Leser
FUSSBALL / Virginia Jiménez bricht in Männerdomäne ein

Revolution in Andalusien

Die 16 Jahre alte Fußballerin Virginia Jiménez hat als erste Frau in Spanien an einem offiziellen Ligaspiel für Männer-Mannschaften mitgewirkt. Sie kickte im Mittelfeld des Dorfteams von Igualeja, das eine Bezirksliga-Partie gegen Villanueva de Algaidas bestritt. Zu ihrem Debüt hatten sich Hunderte von Reportern am Platz eingefunden, dazu mehrere TV-Sender. weiter
  • 253 Leser
FECHT-WM / Imke Duplitzer: Aus beim ersten Auftritt

Sauberer Stoß ins Leere

Nicht nur die erklärte Favoritin enttäuscht in Leipzig
Einen Tag nach den Degen-Herren haben mit dieser Waffe bei der Fecht-WM in Leipzig auch die deutschen Damen enttäuscht. Allen voran Imke Duplitzer. Sie war als erklärte Favoritin angetreten, patzte aber bereits beim ersten Auftritt. Und das nicht zum ersten Mal. weiter
  • 299 Leser
FERNSEHEN / Sat 1 trennt sich von Zulieferfirmen

Schleichwerbung bestätigt

Knapp zwei Wochen nach den ersten Meldungen über systematische Schleichwerbung bei Sat 1 hat in München der Mutterkonzern Pro 7/Sat 1 bestätigt, dass es 'unzulässige Platzierungen von Produkten in TV-Beiträgen gegeben hat'. Das Unternehmen veröffentlichte erste Ergebnisse eines Prüfberichts. Darin wird festgestellt, dass 'der weitaus größte Teil der weiter
  • 296 Leser
KINDERPORNOGRAFIE / Mehr Vorbeugung gefordert

Schub durchs Internet

Die Kinderpornografie hat nach Einschätzung der Aktion Jugendschutz (ajs) in Baden-Württemberg durch das Internet 'einen regelrechten Schub' erhalten. weiter
  • 308 Leser
POLIZISTEN

Schwarzen verprügelt

Ein betrunkener Schwarzer (64) ist in New Orleans (Louisiana) von drei Polizisten brutal niedergeschlagen worden. Ein Kamerateam nahm den Vorfall auf. Die Polizisten wurden vom Dienst suspendiert, der Polizeichef bezeichnete den Vorfall als 'sehr beunruhigend'. Die Polizisten stünden unter Stress, viele hätten nach Hurrikan 'Katrina' alles verloren. weiter
  • 388 Leser

Schwellenländer mit US-Vorschlag zu Agrarsubventionen unzufrieden

Die Schwellenländer sind mit einem amerikanischen Vorschlag zur Senkung der Agrarsubventionen noch nicht zufrieden. Das wurde bei den Beratungen der Welthandelsorganisation (WTO) zur so genannten Doha-Handelsrunde in Genf deutlich. Dort hatten sich Vertreter von 20 Schwellen- und Entwicklungsländern (G20) zur Vorbereitung der WTO-Ministertagung im Dezember weiter
  • 466 Leser
u-21-team

Serie weiter ausbauen

Das Achtelfinale ist als Gruppenerster erreicht, die Stimmung im Lager der deutschen 'U21'-Nationalmannschaft prächtig - derzeit läuft es rund im Team von Trainer Dieter Eilts. Elf Spiele (acht Siege und drei Unentschieden, 27:7 Tore) ist seine Mannschaft nun schon ungeschlagen. Das Dutzend soll im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel in St. Veit an weiter
  • 277 Leser
BAYERN / Über den Nachfolger soll erst Ende November entschieden werden

Streit um Stil und Stoibers Sessel

Nun ist endgültig klar: Edmund Stoiber verlässt München und übernimmt in Berlin den Posten des Ministers für Wirtschaft und Technologie. Die Entscheidung über den künftigen bayerischen Ministerpräsidenten soll erst im November fallen. Der Machtkampf hat begonnen. weiter
  • 351 Leser
RAMADAN / Steigende Unfallzahlen und Zwistigkeiten zwischen muslimischen Eheleuten

Streit und Unvernunft im Monat der Versöhnung

Muslime sollen sich durch das Fasten im Ramadan in Geduld und Selbstdisziplin üben. Doch jüngste Statistiken zeigen, dass sich einige Muslime im Monat der Versöhnung streitsüchtig und unvernünftig verhalten. So hat die Polizei im arabischen Emirat Dubai in den ersten drei Tagen des Ramadan eine drastische Zunahme der Zahl der Verkehrsunfälle festgestellt. weiter
  • 382 Leser
FILMFÖRDERUNG

Stächele: Land auf Platz drei

Der Medienstandort Baden-Württemberg muss nach Ansicht von Staatsminister Willi Stächele (CDU) gestärkt werden. Er wolle die Bedeutung der Medienunternehmen im Südwesten 'nicht nur erhalten, sondern ausbauen', sagte Stächele anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) . Der Südwesten rangiere hinter weiter
  • 336 Leser
SCHAUSPIEL / Wilhelm Genazinos erstes Stück: 'Lieber Gott mach mich blind'

Sätze voll ätzenden Spotts

Eine Groteske über den Körperkult: Büchnerpreisträger Wilhelm Genazinos Theaterstück 'Lieber Gott mach mich blind' wurde in Darmstadt uraufgeführt. weiter
  • 328 Leser
BILDUNG / Ex-Regierungschef als Student

Teufel beginnt sein Studium

Am Montag wird Erwin Teufel (66), früherer Regierungschef, sein Leben als Philosophie-Student in München beginnen. 'Meine Frau hat mir eine schöne Studentenbude eingerichtet', sagte Teufel dem Südwest-Fernsehen. Er wolle sich ganz auf sein Studium konzentrieren. 'Meine Frau darf mich besuchen, aber es gibt keine zwei Betten. Sie darf nicht bei mir übernachten', weiter
  • 225 Leser

THEMA DES TAGES: Stühlerücken in Berlin

Seit gestern nimmt das neue Kabinett Gestalt an. Wir beschreiben, was sich am Zuschnitt der Ministerien ändert und wer der neuen Bundesregierung angehören könnte. Außerdem sagt ein Politikwissenschaftler, was Gerhard Schröder für seine Partei herausgeholt hat. weiter
  • 398 Leser

Tipp des tages: Tipps zu Krediten

Verbraucher sollten bei scheinbar verlockenden Kreditangeboten besonders vorsichtig sein. Bei den per Inserat in Zeitungen oder im Internet angepriesenen Angeboten von Kreditvermittlern seien die Aussichten in der Regel äußerst gering, auch tatsächlich einen Kredit zu erhalten, warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Vorsicht sei auch bei den weiter
  • 553 Leser
URTEIL

Tod nach Kaiserschnitt

Wegen fahrlässiger Tötung hat das Amtsgericht Nürnberg einen 52-jährigen Frauenarzt zu einer Geldstrafe von 36 000 Euro verurteilt. Der Mann hatte nach Überzeugung des Richters eine 32-Jährige nach einem Kaiserschnitt verbluten lassen. Er habe bei Nachblutungen zu lange mit einer Notoperation gewartet. In der Klinik fehlten zudem Blutkonserven. weiter
  • 389 Leser
FORMEL 1 / Räikkönens Erfolge kommen zu spät

Traurige Marke im Visier

Nach seiner furiosen Fahrt beim Großen Preis von Japan gab es überall Lobeshymnen für Kimi Räikkönen. Jedoch, der Finne steht vor einem traurigen Formel-1-Rekord. weiter
  • 346 Leser
SÜDAMERIKA

Trio kämpft um WM-Ticket

Mit einer B-Elf hat der Fußball-Weltmeister die 'Höhenhölle' überlebt. Brasilien erreichte gegen Bolivien in La Paz ein 1:1. Vor dem letzten Spieltag des südamerikanischen Qualifikationsturniers morgen baute Argentinien dank eines 2:0-Erfolges gegen Peru mit 34 Punkten die Führung vor der 'Selecao' (31) aus. Beide Teams sind ebenso wie Paraguay und weiter
  • 315 Leser
FREUDENFEST

Tödlicher Schuss

Bei einer Feier über den 1:0-Sieg der kroatischen Fußballnationalmannschaft in der WM-Qualifikation über Schweden hat sich ein 22-Jähriger in Zagreb versehentlich erschossen. Er wollte Freudenschüsse aus seinem Revolver abgeben. Als die Waffe nicht funktionierte, hielt er sie gegen seinen Kopf und drückte nochmals ab. In dem Moment löste sich ein Schuss. weiter
  • 345 Leser
WTO

USA machen Vorschlag

Die USA haben gestern einen neuen Vorschlag vorgelegt, um die Welthandelsgespräche aus der Sackgasse zu führen. Zu Beginn eines Ministertreffens der führenden Handelsmächte in Zürich bot der US-Handelsbeauftragte Rob Portman einen deutlichen Abbau von Agrarzöllen und -subventionen seines Landes an. Zugleich forderte er die EU und Japan auf, nun selbst weiter
  • 440 Leser

VdK rügt Kampagne gegen Hartz-IV-Missbrauch

Der Sozialverband VdK hat die von Wolfgang Clement (SPD) angekündigte Kampagne gegen Leistungsmissbrauch beim ALG II verurteilt. Als Mittel gegen Missbrauch plant er unter anderem verstärkte Hausbesuche, Anrufaktionen und einen Datenabgleich mit den Finanzämtern. «Wenn Herr Clement vermutet, dass derzeit mehrere Hunderttausend Menschen zu Unrecht ALG weiter
  • 427 Leser
BUSFAHRER

Viel zu lange hinterm Steuer

Fast die Hälfte der Busfahrer in Deutschland sitzt laut der Gewerkschaft Verdi mehr als 60 Stunden in der Woche hinterm Steuer. Manche arbeiteten sogar bis zu 80 Stunden, sagte Siegi Kreuzer von Verdi Bayern. Im Kampf um niedrige Preise würden gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeiten oft nicht eingehalten, die Arbeitgeber übten auf die Fahrer 'enormen weiter
  • 303 Leser

Volkswagen und Porsche schließen Grundlagenvertrag

Volkswagen und Porsche wollen nach dem Einstieg des Stuttgarter Autobauers einen Grundlagenvertrag über ihre Kooperation beschließen. Das erklärte Ziel: Ein «fairer Interessenausgleich für die zukünftige operative Zusammenarbeit mit Porsche». Bei aller Erleichterung über das Engagement des Sportwagenbauers, der Europas kränkelnden Branchenprimus vor weiter
  • 491 Leser
FORSTREFORM / Gegner sehen Befürchtungen bestätigt

Wandern über Äste

Die Gegner der Forstreform sehen ihre Befürchtungen bestätigt. Sie kritisieren 'drastische Auswirkungen' für Wanderer und eine mangelnde Kontrolle der Staatsforste. weiter
  • 376 Leser
KOALITION / Union und SPD nehmen Verhandlungen auf

Weg frei für Kanzlerin Merkel

Schröder deutet Rückzug an - Jede Seite hat acht Vertreter im Kabinett
Deutschland bekommt mit CDU-Chefin Angela Merkel voraussichtlich die erste Bundeskanzlerin. Drei Wochen nach der Wahl verständigten sich CDU, SPD und CSU auf Verhandlungen für eine große Koalition. Amtsinhaber Gerhard Schröder hat seinen Rückzug angedeutet. weiter
  • 327 Leser
HOCHSCHULEN / Kritik an Studiengebühren

Wenig Leistung für 500 Euro

Grüne sprechen von Etikettenschwindel
Mit Studiengebühren will die Regierung Geld schöpfen, um das Studium attraktiver zu gestalten. Die Grünen widersprechen. Sie halten die Gebühren für ein faules Ei. weiter
  • 328 Leser
LUFTFAHRT / Zum Flughafen zurückgekehrt

Wieder Ärger mit 'Helios'-Jet

Ein Passagier-Jet der zyprischen Billigluftlinie 'Helios' ist kurz nach dem Start wegen technischer Probleme zum Flughafen Larnaka zurückgekehrt. Die Boeing 737-800 mit 139 Passagieren und sieben Besatzungsmitgliedern ist sicher auf dem Flughafen Larnaka gelandet. Den Angaben zufolge gab es Probleme mit der Klimaanlage und dem Luftdrucksystem. Das Flugzeug weiter
  • 363 Leser
KUNSTHALLE

Winzen scheidet aus

Der Leiter der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, Matthias Winzen, wechselt als Professor nach Saarbrücken. Er soll dort eine Professur an der Hochschule für Bildende Kunst übernehmen. Die Kunsthalle wird bis zur Berufung eines Nachfolgers vom 1. November an kommissarisch von Winzens Stellvertreter Fritz Emslander geleitet. weiter
  • 373 Leser

Zum Thema: Große Koalitionen

Eine große Koalition hat es im Bund bisher erst einmal gegeben, und zwar von 1966 bis 1969 unter Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger. In den Ländern ist sie hingegen längst ein bewährtes Modell. Dort funktionieren die großen Koalitionen meist besser als erwartet - in vielen Fällen haben sie sich als recht stabil und langlebig erwiesen. Derzeit werden weiter
  • 294 Leser
KEROSIN

Zuschlag auf Pauschalreisen

Nach einigen Fluggesellschaften erheben nun auch Reiseveranstalter wegen der hohen Ölpreise einen Kerosin- Zuschlag für Pauschalreisen. Beim Branchenprimus Tui müssen Reisende auf Kurz- und Mittelstrecken 10 EUR für Hin- und Rückflug zusätzlich bezahlen. Bei Fernstrecken werden 26 EUR fällig. Laut Tui-Sprecher entspricht das einer durchschnittlichen weiter
  • 491 Leser
REGIERUNG

Zuschläge bleiben steuerfrei

In die Forschung soll mehr Geld gesteckt werden; Sonn- und Feiertagszuschläge bleiben steuerfrei. CDU/CSU und SPD haben sich auf erste gemeinsame Ziele geeinigt. weiter
  • 319 Leser
VOLKSWAGEN / Staatsanwaltschaft beantragt Aufhebung der Immunität

Zwei Abgeordnete unter Verdacht

Die VW-Korruptionsaffäre weitet sich aus. Die Staatsanwaltschaft beantragte, die Immunität der SPD-Abgeordneten Günter Lenz und Hans-Jürgen Uhl aufzuheben. weiter
  • 470 Leser
LANDTAGSDIÄTEN

Zwei Prozent Plus erwartet

Die Landtagsabgeordneten können mit Einkommenssteigerungen wie Angestellte und Arbeiter im produzierenden Gewerbe rechnen. Die Steigerung betrug zuletzt von 2003 auf 2004 rund zwei Prozent. Der Landtag hatte - wie berichtet - beschlossen, die Diäten künftig automatisch der allgemeinen Einkommensentwicklung anzupassen. Damit steigen die Parlamentarierbezüge weiter
  • 317 Leser
FRAUENFUSSBALL

Zwei sind zurück

Für das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Frauenfußball-Nationalelf am 20. Oktober in Bayreuth gegen Schottland kehren Sonja Fuss (Brauweiler-Pulheim) und Martina Müller (VfL Wolfsburg) zum Team zurück. Weiterhin geschont werden nach ihren Verletzungspausen Steffi Jones (1. FFC Frankfurt) und Conny Pohlers (Turbine Potsdam). weiter
  • 374 Leser
AUSSENWIRTSCHAFT / Export schnellt im August hoch

Ölländer kaufen ein

Der Export brummt. Im August schnellten die Ausfuhren um gut 13 Prozent nach oben. Vor allem die Ölländer sorgten für das größte Plus seit fast einem Jahr. weiter
  • 406 Leser

Leserbeiträge (3)

"Eine Nummer kleiner, bitte!"

"In sachlichen Fragen kann man dem SPD-Abgeordneten Christian Lange oftmals auch als FDP-Mitglied zustimmen. So sind seine Ideen zur Umgestaltung unserer föderalen Strukturen absolut diskussionsfähig. Abstrus werden seine Argumente aber, wenn es um die Verarbeitung der Wahlniederlage vom 18. September geht. Rücken wir doch mal die Dinge gerade: Die weiter
  • 482 Leser

Fehrlesteg als Instrument zur Landesgartenschau?

Zu: "Trotz Rost noch tragfähig" GT vom 10.10.2005 "Wie war das noch mit dem Fehrlesteg? Über Jahre hing ein Schild am Zugang zur Brücke, das darauf hinwies, nur von 25 Personen gleichzeitig dürfe diese Brücke betreten werden. Schließlich sperrte die Stadtverwaltung über Nacht die Brücke mit dem Hinweis auf Gefahr für Leib und Leben wenn nur eine Person weiter
  • 533 Leser

Ingenieurbüros über den Fehrlesteg

"Der Artikel in der GT-Ausgabe vom 10. 10. 2005 zum Fehrlesteg erweckt den Eindruck, dass die Stadtverwaltung den Steg unbegründet gesperrt hat. Damit wird indirekt den beiden Ingenieurbüros, die damals die Stadtverwaltung in statischer Hinsicht beraten haben, eine falsche Einschätzung und damit mangelnde Fachkenntnis unterstellt. Dies kann nicht unwidersprochen weiter
  • 585 Leser