Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. November 2005

anzeigen

Regional (59)

Die Göttin Concordia auf der Jubiläumssäule am Stuttgarter Schlossplatz Stuttgart bleibt bunt umrahmt: Das milde Herbstwetter soll Stuttgart und dem Remstal weiterhin erhalten bleiben. weiter
  • 106 Leser
Bei der "Musik zur Marktzeit" singt der Gospelchor aus Mutlangen "Ohrwürmer" heute um 10 Uhr in der Augustinuskirche. Evangelen in Polen Der Arbeitskreis des evangelischen Bauernwerks bittet morgen von 13.30 bis 16.30 Uhr zur Begegnung ins evangelische Gemeindehaus in Eschach. Dort spricht Pfarrer i. R. Hartmut Fleischmann über "Evangelische Kirchen weiter
Von der Benzholzstraße kommend fuhr ein ortsunkundiger 39-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 10.20 Uhr auf die Buchauffahrt ein. Als er merkte, dass er sich verfahren hatte, wollte er verbotswidrig wenden und stieß dabei mit einem von hinten kommenden Autofahrer zusammen. Dabei entstand ein Schaden von zirka 3000 Euro. Schwäbisch Gmünd Auf der weiter
FAHRRAD... / Aktion des Agenda-Arbeitskreises und der GMÜNDER TAGESPOST gibt viele Impulse für den Umstieg - Stadträtin Rösch:

"Der Blick fürs Fahrrad ist geöffnet"

Ein dickes Lob verbunden mit einer großen Bitte ernteten die Initiatoren von "FahrRad..." bei der Abschlussveranstaltung im Prediger. Das Lob richtete sich rückblickend auf die vielen Aktionen und Vorträge der letzten Monate. Den Blick nach vorne gewandt, äußerten viele den Wunsch, weiterhin zu forcieren, was ins Rollen gebracht wurde. weiter
MEHRZWECKHALLE / Enorme Unterstützung für das Ruppertshofener Großprojekt

3500 Euro Spendenzusagen in einer Stunde

Die Ruppertshofener Bürger sind Feuer und Flamme für ihre neue Mehrzweckhalle: Eine Stunde, nachdem die Pläne bekannt waren, lagen bereits Spendenzusagen über rund 3500 Euro vor. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Guggen legen los

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Überall sind Guggenmusiker unterwegs und verbreiten gute Laune. Die GT fragte nach, ob die Guggen noch faszinieren und ob die Veranstaltungen besucht werden. Sind Guggen für Sie eine Bereicherung oder verlieren sie an Reiz? Gehen Sie zu den Guggen-Veranstaltungen? Von Sonia Ortu weiter

Adventsfeier auf Dezember verschoben

Aus organisatorischen Gründen treffen sich die ehemaligen Schülerinnen der Fachschule für Landwirtschaft Fachrichtung Hauswirtschaft am Mittwoch, 7. Dezember, zu ihrer Adventsfeier. Das Fest beginnt um 14 Uhr im Landratsamt Geschäftsbereich Landwirtschaft in der Hohenheimer Straße 40 in Backnang. Treffpunkt ist im großen Schulsaal. Die bislang angekündigte weiter

Adventskalender für guten Zweck

Der Lions-Club will Menschen helfen, die in Not sind. Um in der Region für Bedürftige an Weihnachten etwas tun zu können, verkauft der Lions-Club einen Kunst-Adventskalender. Er enthält jedoch nicht nur Kunst, sondern auch leckere Schokolade. Den Kalender hat der Gmünder Künstler Joachim Scheffler - im Bild links neben Lions-Club-Mitglied Professor weiter

Anna Schmid

Eine seltene Ehrung bekommt die Böbingerin Anna Schmid: Bischof Gebhard Fürst verleiht am morgigen Sonntag, 13. November, im Anschluss an das Pontifikalamt im Rottenburger Dom 27 Personen aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart die diözesane Martinusmedaille. Damit ehrt er ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement und ihre gelebte Nächstenliebe im Sinn weiter

Anschlag auf Bürgermeisterwagen

Offenbar bereits zum wiederholten Male wurde am Privatfahrzeug des Mögglinger Bürgermeisters Ottmar Schweizer ein Reifen beschädigt. Der oder die Täter benutzten dazu eine Spax-Schraube, die in den Reifen eingedreht wurde. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, hat Bürgermeister Schweizer mittlerweile eine Belohnung von 100 Euro ausgesetzt. weiter

Ausschuss tagt

Der Verwaltungsausschuss Waldstetten trifft sich am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhr im Rathaus zur öffentlichen Sitzung. weiter
FLÜCHTLINGE / Ein Beitrag auf der Jugendseite dieser Zeitung beschäftigt das Ausländeramt

Backrezept als Beweismittel?

Am 25. Oktober wird Familie Ismailij in einer "Nacht-und-Nebel-Aktion" aus Schwäbisch Gmünd nach Mazedonien abgeschoben. Ähnliches muss eine Familie aus Aalen befürchten. Um mehr über ihre Identität zu erfahren, sammelt die Aalener Ausländerbehörde noch Beweismaterial, aus Vereinsnachrichten oder Tageszeitungen. Sogar eine Geschichte aus der "Multi-Kulti-Küche" weiter

Das Schweigen des Sprechers

Stille in der rätselnden Stadt. Was machen eigentlich unsere Stadträte, fragen sich in diesen Tagen aufgeweckte Bürger. Eines gewiss nicht: entscheiden. Denn zu entscheiden gibt's nichts. Karge Tagesordungen, ausfallende Sitzungen, kaum etwas zu beraten, kaum etwas zu beschließen. Ein Hauch von Berlin in Gmünd. Liegt's vielleicht am Geld, fragt sich weiter
BÜRGERINFORMATION / Großes Interesse am drahtlosen Zugang

DSL im Frühjahr 2006?

Viele Informationen zum Thema DSL lieferte Tobias Barth bei der Bürgerveranstaltung in Wißgoldingen. Bis zum Frühjahr 2006 könnte DSL im Ort installiert werden. weiter

Flucht und Asyl

Zwei Gottesdienste stehen unter dem Motto "Umgang mit Fremden". Betroffene und Mitarbeiterinnen der Gmünder Sozialstation schildern ihre Erfahrungen. Die Gottesdienste laufen heute um 18.30 Uhr in St. Franziskus und morgen um 11 Uhr in St. Peter und Paul. weiter
  • 239 Leser
FASTNACHT / Waldstetter Wäschweiber plätteten fleißig - gemütliches Beisammensein im Anschluss

Frisch gebügelte Schürzen zum Start

Ganz typisch starteten die Waldstetter Wäschgölten gestern in die fünfte Jahreszeit. Zum Schürzenbügeln trafen sich die lustigen Wäschweiber. Danach gab's Weißwurst für alle. weiter

Gefragte Römer

Heute um die Mittagszeit wird der 50 000. Besucher in der Großen Landesausstellung "Imperium Romanum" erwartet, das zeigt - sechs Wochen nach Eröffnung der Schau - das große Interesse. Führungen sind für manche Tage bereits komplett ausgebucht. Der lange Mittwoch bis 21 Uhr ist noch ein Geheimtipp für Besucher. Wegen der großen Nachfrage ist ab 28. weiter
GUTEN MORGEN

Gmünder Feger

Schwäbisch Gmünd, das sagt schon der Stadtname, liegt im Heimatland der Kehrwoche. Die moralische Pflicht zur Straßenreinigung kennt keine Ausnahme, deshalb gilt sie - umso mehr - in närrischen Zeiten, in denen die Aktiven oft eher anarchisch denken. Und immerhin haben die Gmünder Narren auch "Putzfrauen vom Rathaus" und "Altstadtfäger" in ihren Reihen. weiter
FEUERWEHR / Hauptübung in Täferrot

Hand in Hand

Um 15.31 Uhr wurde durch Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert. Wenige Minuten später trafen bereits die ersten Einsatzkräfte am Brandort, einem Wohngebäude, ein. Doch alles nur Übung - und zwar die Hauptübung der Täferroter Feuerwehr - unterstützt vom DRK. Anschließend war Hauptversammlung. weiter
RUHESTÄNDLER-TREFF / Waldstettens Bürgermeister informierte über viele Vorhaben in der Gemeinde - Zeit für Unterhaltung

Harmonisches Miteinander und interessante Gespräche

Viel zu diskutieren gab's beim Ruheständler-Treff in Waldstetten. Bürgermeister Michael Rembold sprach über Entwicklungen in der Gemeinde und über die politische Lage. weiter

Herlikofer Grabb wieder aufgewacht

Pünktlich um 11.11 Uhr schellte gestern in Herlikofen der Wecker. Zeit, das Maskottchen des Carnevalvereins Grabbenhausen, den "Grabb", für die neue Faschingssaison zu wecken. Unterstützung bekam der Elferrat um CVG-Präsident Jürgen Kolhep von den Buben und Mädchen des evangelischen Johannes-Kindergartens, die den "Grabb" lautstark aus seinem Schlummer weiter
DIAMANTE HOCHZEIT / Ehepaar Grimm seit 60 Jahren ein Paar

Heute ein Ständchen

Eigentlich ist der Festtag erst in der kommenden Woche. Gefeiert aber wird schon an diesem Wochenende: Anton und Marta Grimm, geborene Eisenbarth, sind seit 60 Jahren verheiratet und begehen am kommenden Donnerstag das Fest der Diamantenen Hochzeit. weiter
MEDIZIN / Heftiger Streit um die Finanzierung des Zentralklinikums in Stuttgart

Krankt die Klinik am Kredit?

Als erster Schritt ist mit dem Bau des Versorgungszentrums am Katharinenhospital begonnen worden. Es soll Teil des Klinikums Stuttgarts werden. Um die Finanzierung des Mammutprojekts ist jetzt in Stuttgart ein heftiger Streit entbrannt. weiter
KLOSTER LORCH / Noch ein Jahr auf die runden Früchte warten

Kürbisfest erst 2006

Wer auf die großen runden Kürbisse im Lorcher Kloster wartet, muss sich noch ein Jahr gedulden. Das Kürbisfest mit allerlei Kulinarischem rund um die orangen Früchte entfällt in diesem Herbst. Dafür gibt's im nächsten Jahr gleich einen doppelten Grund zum Feiern: Kürbisfest Nummer neun und die Einweihung der neuen Pflegeplätze. weiter

Lieder und Lichter beim Minigottesdienst

Volles Haus herrschte beim vergangenen Minigottesdienst der evangelischen Kindergärten in Lorch. Erzieherinnen aus dem Mörikekindergarten zeigten die Geschichte der kleinen Leuten von Swapidu. Die Kinder lauschten gespannt und begleiteten den Gottesdienst mit Liedern. Anschließend wand sich ein langer Zug mit vielen Laternen durch die Stadt. Fröhlich weiter
VEREINE / Treffen der Abtsgmünder Vorstände

Lob vom Schultes

Rund 300 Veranstaltungen führen die Abtsgmünder Vereine im kommenden Jahr in der Gesamtgemeinde durch. Dies ist das Ergebnis der jährlichen Besprechung, zu der sich Vereinsvorstände im neuen Dorfhaus in Neubronn trafen. weiter

Martin und das Pony Moritz

Auch die Kleinen des evangelischen Kindergarten Spatzennest in Heubach waren unterwegs in Sachen St. Martin. Kinder und Eltern zogen singend mit Laternen durch die Rodelwiesen hinaus nach Buch auf den Spielplatz. Dort erwartete sie ein großes Lagerfeuer, und für das leibliche Wohl war mit heißen Würstchen, Punsch und Glühwein bestens gesorgt. Ganz gespannt weiter

Martinsfeier

Die katholischen Kirchengemeinden bitten morgen um 17 Uhr zu Martinusfeier und Laternenumzug auf den Johannisplatz. Den Auftakt gestaltet der Kindergarten St. Theresia. Dann zieht der Zug, mit dem heiligen Martin hoch zu Ross, durch die Stadt und wieder zurück zum Johannisplatz, wo das Martinsspiel zu sehen ist. Musik bringt die Kolpingkapelle. Danach weiter

Million für Schulen

Der Gemeinderat entscheidet in seiner nächsten Sitzung über weitere Arbeiten an der Pestalozzischule in Herlikofen und am Hochbegabtengymnasium LGH. Für 450 000 Euro soll bei der Pestalozzischule mit Innenarbeiten begonnen werden, beim LGH geht es um 634 000 Euro fürs zweite Internatsgebäude. weiter
  • 197 Leser
PLANUNG / Sinkende Nachfrage auf Plätze in Wetzgau-West

Mit 30 am "Tabula"

Für die "Tabula"-Auffahrt soll die Geschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde gesenkt werden. Die Bezirksbeiräte Rehnenhof/Wetzgau schlossen sich gestern einem entsprechenden Antrag der Anliegerin Ursula Böttinger an. Außerdem kündigte Vorsitzender Stefan Preiß eine Infoveranstaltung zum Baugebiet Wetzgau-West an. weiter
FREIGABE / Ortsdurchfahrt des Täferroter Ortsteils Utzstetten glänzt im neuen Kleid

Mit ansteckender Dynamik

Ein durchgehender Gehweg, verkehrsberuhigende Maßnahmen an beiden Ortsdurchgängen und vieles mehr bietet nun die Ortsdurchfahrt Utzstetten. Landrat Klaus Pavel übergab gestern offiziell mit zahlreichen Vertretern aus Gemeinden, dem Kreistag und dem Landratsamt die ausgebaute Straße. weiter
LANDESGESCHICHTE

Mit Gmünder Historikern

Fest in den Händen Gmünder Historiker war der "Tag der Landesgeschichte" in Schorndorf. Wenngleich Gmünd häufig als Notstandsgebiet galt, so gibt es doch namhafte Historiker in der Stauferstadt, die sich mit der Industrialisierung auseinandergesetzt haben und an Beispielen verdeutlichen konnten, wie dieses Thema regional- oder lokalgeschichtlich umgesetzt weiter

Neues Baugebiet und Kocher-Renaturierung

Der Technische Ausschuss des Gemeinderats tagt am Montag, 14. November ab 16 Uhr öffentlich. Die Sitzung beginnt mit einem Ortstermin am Feldweg Meisenbach (Hirtenäcker). Hier soll sich das Gremium ein Bild über die Festlegung des Geltungsbereichs für den künftigen Bebauungsplan Hirtenäcker/Wasserstube machen. Danach wird im Rathaussitzungssaal weiter weiter
  • 143 Leser
MAPAL / Ehrung der Jubilare

Norbert Bertram 50 Jahre dabei

Der Höhepunkt bei der Jubilarfeier des Aalener Vorzeigeunternehmens Mapal KG: Betriebsratsvorsitzender Norbert Bertram erhielt für seine 50-jährige Betriebszugehörigkeit von Oberbürgermeister Martin Gerlach die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg und ein persönliches Geschenk der Stadt Aalen überreicht. Außerdem wurden geehrt: weiter
  • 612 Leser
SCHULJUBILÄUM / Das Hans-Baldung-Gymnasium aus architektonischer Sicht

Offen und demokratisch

"50 Jahre Hans-Baldung-Gymnasium" gilt es in diesem Jahr zu feiern. Bei der gestrigen Matinee im Prediger stand allerdings einmal das Schulgebäude, ein Entwurf des bekannten Architekten Günther Behnisch, im Mittelpunkt. weiter

Offene Ateliers

Die UNIKOM-Ateliers und die U-Galerie im Unipark öffnen am Wochenende ihre Pforten für interessierte Besucher. Und zwar heute von 18 bis 24 Uhr und morgen von 11 bis 18 Uhr. weiter

Pfarrer Lange verlässt Markusgemeinde

Der evangelische Pfarrer der Markusgemeinde in Aalen, Erich Lange, beendet zum Jahresende seinen Dienst auf der Pfarrstelle Aalen III. Wie Dekan Erich Haller gestern betonte, habe Lange selbst auf sein Amt verzichtet. In der Vergangenheit hatte es Klagen, so Haller, von Seiten der Kirchengemeinde über den Pfarrer der Markusgemeinde gegeben. Nach einer weiter
  • 187 Leser
B 29 / Norbert Barthle und Christian Lange mit erster Bewertung zur Koalitionseinigung

Positives Signal für Tunnel

Das Programm der neuen Bundesregierung, auf das sich CDU und SPD gestern geeinigt haben, wird den Bau des Gmünder Tunnels nicht gefährden. Da sind sich die beiden Gmünder Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) einig. weiter
  • 1505 Leser
DRK / Jugendliche lernen Erste Hilfe im Projekt FJK

Retten macht auch Spaß

Wie man im Falle eines Unfalls helfen kann, das zeigte das Gmünder Rote Kreuz den jugendlichen Teilnehmern des Projektes FJK (fit, jung, kompetent) an einem Wochenende in der Bergwachthütte bei Degenfeld. weiter
GMENDR GUGGENTREFF / Auftakt in die närrische Zeit mit Hofstaat, Instrumentenwäsche, Silbermännle und Guggenabend

Schräge Töne schmecken nach Fasnet

Befreit von Sünden und Unrat erklangen gestern Abend die ersten schrägen Töne der Fasnetssaison. Zahlreiche Guggenfreunde belagerten den Marktplatz und holten gemeinsam das Silbermännle im Spital ab. Mit viel Musik, Beifall und "Hella Gamundia"-Rufen ging's zum Feiern in den Stadtgarten. weiter

Sternmarsch zum heiligen Martin

Mit leuchtenden Laternen und schönen Liedern zogen Mutlanger Kinder bei anbrechender Dunkelheit in einem Sternmarsch zur Wiese beim Kindergarten St. Elisabeth. Der edle Reitersmann St. Martin teilte mit dem armen und frierenden Bettler seinen Mantel. Anschließend sammelte der Bettler mit seinem Hut Geld ein. Zum Schluss gab es noch das traditionelle weiter

Summerbreeze 2006 in Eschach?

Das Summerbreeze-Festival 2006 könnte möglicherweise nicht mehr in Abtsgmünd stattfinden. Die Veranstalter suchen einen alternativen Standort, doch der angedachte bei westlich von Neubronn scheitert bislang am Widerspruch der Grundstückeigner. Sehr besorgt zeigte sich Bürgermeister Georg Ruf. "Das wäre ein Verlust für Abtsgmünd, Summerbreeze ist ein weiter
TRIUMPH INTERNATIONAL / Jubilarfeier und Abschied von den Ruheständlern in Heubach

Teamgeist und Motivation als Erfolgsgaranten

Bei der Jubilarfeier von Triumph International gratulierte der geschäftsführende Gesellschafter Dieter Braun im Namen der Familien Spießhofer und Braun sowie der Geschäftsleitung 43 Mitarbeitern zum 40- oder 25-jährigen Jubiläum. weiter

TV Bargau feiert

Im rahmen des heutigen Familienabends ehrt der TV Bargau seine Meister des Sportjahres 2005. Dazu gibt's Vorführungen der verschiedenen TV-Abteilungen. Los geht's um 17 Uhr in der TV-Halle. Morgen, ebenfalls in der TV-Halle, beginnt um 11 Uhr das traditionelle Schlachtfest des TV Bargau. Klar, dass dabei die deftige Speisekarte wieder keine kulinarischen weiter
GMV BÖBINGEN / Konzert des Akkordeonorchester Böbingen

Unterhaltsames Programm

Heute gibt das Akkordeonorchester Böbingen nach einjähriger Pause ein Herbstkonzert. Dieses beginnt um 19.30 Uhr und ist in der Römerhalle in Böbingen. Unter der bewährten Leitung von Ute Brucker werden die verschiedenen Spielgruppen des Orchesters einen bunten Strauß bekannter Melodien aus der Unterhaltungsmusik vortragen. Der Reigen reicht von Rock weiter
RIEGER-AREAL / Stadt will zwei verschiedenen Planungskonzepten Platz geben - PVO aber strebt ganzheitliche Überplanung an

Verkauf des Rieger-Areals unsicher

"In diesem Jahr noch", so Baubürgermeister Manfred Steinbach, soll definitiv über die künftige Bebauung des Rieger-Areals (derzeit noch provisorische Parkfläche) entschieden werden. Aus diesem Grund trifft Steinbach am kommenden Mittwoch die beiden Interessenten, die Architektengruppe "Interessengemeinschaft neues Wohnen in der Stadt" und die PVO, ein weiter
KIRCHE / Evangelische Gemeinde Böbingen hat Besuch aus Asien

Weitgereiste Gäste in der Kirche

Eine weite Anreise hatten vier Teilnehmer des Gottesdienstes, die ihren Deutschlandaufenthalt zu einem Abstecher nach Böbingen nutzten. Zu Gast waren vier Vertreter der evangelischen und anglikanischen Kirche aus dem asiatischen Raum. weiter
SCHULE / Staatssekretär Rudolf Böhmler war gestern zu Gast am Gmünder Scheffold-Gymnasium

Über Probleme und Perspektiven

Die Krawalle in Frankreich, Chancen der Jugend heute, Programme zur Kinderbetreuung und mehr diskutierte Staatssekretär Rudolf Böhmler gestern mit Schülern des Scheffold-Gymnasiums. Böhmler will unter anderem das Projekt "Kinderland" der Landesregierung vorantreiben. weiter

Zehn Jahre Montessori

Einen Vortrag mit Brunch gibt es am Sonntag ab 10 Uhr in der Eichenrainschule. Prof. Dr. W. Knörzer spricht über Montessori-Pädagogik (10.30 Uhr). Um 11.30 Uhr startet der Brunch. Ab 13 Uhr können Gäste Schülerarbeiten sehen oder selbst mit Montessori-Materialien arbeiten. weiter
  • 181 Leser

Zum Einweihungsfest ins Pflegeheim

Die Erweiterung des Waldstetter Pflegeheims St. Johannes ist so gut wie abgeschlossen. Deshalb veranstalten Gemeinde und Pflegeheim am Freitag, 18. November, ein Einweihungsfest. Die Feier beginnt um 17 Uhr mit der offiziellen Übergabe der neuen Räume. Danach gibt's einen Imbiss in den Gemeindezelten, im Seniorencafé und in der Josef-Leicht-Begegnungsstätte weiter

Zuschlag für die PH

Forstbeamte zu Lehrern umschulen möchte die Landesregierung, das ist seit längerem bekannt. Jetzt aber wird das Projekt konkret und - Rektor Professor Dr. Hans-Jürgen Albers verkündete es gestern stolz - die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat für ihr Ausbildungskonzept den Zuschlag erhalten. Ab dem Sommersemester sollen 25 Forstbeamte mit weiter

Regionalsport (17)

RINGEN 1. Bundesliga - KSV Aalen 05 verliert gegen Germania Weingarten mit 14:21

Einige bringen ihre Leistung nicht

(alex). Der Ringer-Bundesligist KSV Aalen 05 hat im Kampf um Platz vier einen herben Rückschlag hinnehmen müssen und muss nun um die Teilnahme an den Play-Offs zittern. Gegen den Konkurrenten Germania Weingarten kassierten die Ostalbbären vor heimischem Publikum eine deutliche 14:21-Niederlage. "Mich ärgert das sehr. Es kann nicht sein, dass man so weiter
FUSSBALL / Oberliga - FC Normannia Gmünd verliert gegen den SV Linx mit 1:2 (1:1)

Großchancen fahrlässig vergeben

(alex). Heute so, morgen so. Der FC Normannia schafft es in dieser Oberliga-Saison einfach nicht, konstant aufzutreten. Nach zwei Auswärtssiegen in Folge gab's daheim wieder eine unnötige Pleite. Mit 1:2 (1:1) verloren die Gmünder gegen den Vorletzten SV Linx. Und wieder wurden Großchancen fahrlässig vergeben. FCN: Gruca - Kasunic, Gjini, Kuhn, Molner, weiter
LEICHTATHLETIK

Behinderungen

Der Ausrichter des 23. Aalener Rohrwanglaufes am heutigen Samstag, die Leichtathletikabteilung des MTV Aalen, möchte darauf hinweisen, dass es im Bereich des Stadionweges (MTV-Stadion und Waldstadion) von 14 bis 15.30 Uhr zu kleineren Verkehrsproblemen kommen kann. Außerdem möchte er alle Reiter und Spaziergänger im Bereich des Rohrwanges um Vor- und weiter
  • 176 Leser
TISCHTENNIS / Deutsche Meisterschaften der Jungen U 18 in Stralsund

Christian Cavatoni wird Achter

Christian Cavatoni belegte bei den Deutschen Tischtennis-Meisterschaften U 18 den achten Platz, hätte aber noch besser abschneiden können. weiter
TURNGAU / Frauentreff des Turngaus Ostwürttemberg

Fit im Winter

Unter dem Motto "fit durch den Winter" stand das Frauentreffen in der Turnhalle Fachsenfeld. Der Turngau Ostwürttemberg lud ein und 250 Frauen konnten sich an dem bunten Programm erfreuen. weiter
  • 206 Leser
TURNGAU REMS-MURR

Frauentreff

Heute findet um 14.30 Uhr das 32. Gaufrauentreffen in der Wilhelm-Enssle-Halle in Remshalden-Geradstetten statt. Auf dem Programm stehen zahlreiche Vorführungen von Gruppen der Turnvereine aus dem Rems-Murr-Kreis. Ausrichter dieser jährlichen Veranstaltung ist 2005 der SV Remshalden. Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist weiter
LEICHTATHLETIK

In Hürben

Der Leichtathletik-Bezirkstag findet am Freitag, den 18. November um 19 Uhr im Vereinsheim des TV Hürben statt. Bezirksvorsitzender Schlumpberger lädt alle Vereine aus den Kreisen Ostalb, Heidenheim, Göppingen und Ulm ein. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, eine Aussprache, die Entlastung und die Terminplanung. Nach der Wahl des Vorsitzenden wird weiter
  • 246 Leser
CLEAN WINNERS FUSSBALL CHARITY 2006 / Johann Lafer & Co lädt zur Gourmetmeile im Waldstadion

Kommen die Klitschko-Brüder?

Die Clean Winners Fußball Charity 2006 am 12. Mai im Aalener Waldstadion soll alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen. Das prophezeien Guido Walter und Kamran Ehsani. weiter
FUSSBALL

Linx kommt

Heute um 14.30 Uhr empfängt der FC Normannia Gmünd den SV Linx und will gegen den Tabellenvorletzten möglichst seine Serie von zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen ausbauen. "Linx ist deutlich stärker, als es die Tabelle aussagt. Das ist eine Mannschaft, die technisch einiges kann", warnt FCN-Trainer Alexander Zorniger vor dem heutigen Fußball-Oberligaspiel weiter
MOTORSPORT / Pokale für den MSC Frickenhofer Höhe

Nicht zu bremsen

Die Motorsportfahrer vom MSC Frickenhofer Höhe haben eine erfolgeiche Saison absolviert und holten bei der gemeinsamen Siegerehrung vom Kurt-Böckler-Rems-Murr-Pokal, Bezirkspokal Nordwürttemberg und Unterland-Hohenlohe-Odenwald-Pokal beim Ball des Motorsports im Blockhaus in Großaspach ihre Trophäen ab. weiter

Ohne Schiedsrichter rollt kein Ball

Zum Thema Schiedsrichter: "Seid fair zum "Schiri", denn ohne seinen Pfiff rollt kein Ball! Die einzigen Richter der Welt, die 90 Minuten lang laufend, keuchend, schwitzend und pfeifend zu richten haben und dabei pausenlos beschimpft werden, sind die Fußballschiedsrichter. Dabei steht im Römerjahr die Fußball-WM 2006 vor der Tür und neusten Forschungsergebnissen weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen unterliegt auswärts bei Eintracht Trier völlig unnötig mit 2:3

Sichere 2:0-Führung verspielt

Eine bittere und gleichermaßen unnötige Niederlage kassierte der VfR Aalen gestern Abend im Moselstadion gegen die Heimelf von Eintracht Trier. Trotz 2:0-Führung verloren die Ostälbler noch mit 2:3. weiter
  • 301 Leser
VfR-EINZELKRITIK

Starkes Spiel von Schiele

Robert Wulnikowski: Souverän wie immer. An den Toren schuldlos. * Michael Schiele: Ohne Fehl und Tadel. Bester Aalener Akteur. * Cassio da Silva: Starker Beginn, dann zögerlich und fehlerhaft. * Malte Metzelder: Man merkte ihm die lange Pause an. Viel Verunsicherungen. * Bernd Maier: Erst starker Scheibenwischer, dann Leistungseinbruch. * Jonathan Zydko: weiter
LEICHTATHLETIK / Weltfinale für drei Jahre in Stuttgart - Die Leichtathletik-Weltspitze um die Ecke

Stuttgart soll Hochburg bleiben

In Stuttgart und den umliegenden Regionen ist die Vorfreude auf das Leichtathletik-Weltfinale im September 2006 schon jetzt enorm. Schließlich werden im Gottlieb-Daimler-Stadion die weltbesten Athleten um hoch dotierte Siegprämien kämpfen. Prof. Helmut Digel (Tübingen) sprach mit der GMÜNDER TAGESPOST über das neuartige Punktesystem, die Bedeutung des weiter
GEWICHTHEBEN / Oberliga - Sindelfingen zu Gast

Verletzte Stützen

Nachdem der SGV Oberböbingen bereits am ersten Oberliga-Wettkampf erfolgreich gegen den Mitkonkurrenten um die Meisterschaft in die Saison gestartet ist, folgt heute um 20 Uhr der erste Heimkampf gegen den VfL Sindelfingen. weiter
SG BETTRINGEN / "Pluspunkt Gesundheit DTB" und "Sport pro Gesundheit"

Vierter Punkt für SGB

Die SG Bettringen bringt zum vierten Mal die Gesundheit auf den Punkt: Sie bekam erneut das Qualitätsprädikat des DTB überreicht, den "Pluspunkt Gesundheit DTB" und "Sport pro Gesundheit" für besonders gesundheitsfördernde Angebote. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Kicker an der Hand

Wer begleitet die Teams?

Am Freitag um 19 Uhr empfängt der VfR Aalen den SSV Jahn Regensburg. Wir suchen zwei Jugendteams, die die Fußballer auf den Rasen begleiten. weiter
  • 167 Leser

Überregional (130)

RAUSCHGIFT

29 Festnahmen bei Razzia

Drogenfahnder haben in Südhessen und Nordbaden 29 Männer und Frauen festgenommen. In den vergangenen Monaten sollen sie große Mengen Marihuana sowie Kokain und Amphetamine aus Belgien und den Niederlanden eingeschmuggelt haben, teilte die Polizei gestern mit. Die Ware sei in Hessen und Mannheim verkauft worden. Die Polizei hatte am vergangenen Mittwoch weiter
  • 291 Leser
FRANKREICH / Jugendliche Randalierer noch in 160 Städten aktiv

3000 Polizisten sollen in Paris für Ruhe sorgen

In Frankreich ist kein Ende der nun schon mehr als zwei Wochen andauernden Unruhen in Sicht. Nach Angaben der Polizei flaut die Gewalt nur langsam ab. In der Nacht zum Freitag wurden 463 Autos in Brand gesteckt, nach 482 in der Vornacht. Unruhen gab es in 160 Städten, 211 Randalierer wurden festgenommen. Die Sicherheitskräfte warnten vor Versuchen von weiter
  • 320 Leser
SIEMENS

3000 Stellen fallen weg

Siemens streicht bei seinem defizitären IT-Dienstleister SBS weltweit weitere 3000 Stellen. Dies komme noch zusätzlich zu den 2400 Arbeitsplätzen in Deutschland hinzu, die in den kommenden beiden Jahren wegfallen sollen, sagte Konzernchef Klaus Kleinfeld bei einer Analysten-Konferenz. Das Technologie- und Industrieunternehmen will in seinem Krisenbereich weiter
  • 432 Leser
AKTIENMÄRKTE

5100 Punkte im Visier

Ein Stimmungsumschwung an der Wall Street sorgte gestern auch am deutschen Aktienmarkt für steigende Kurse. Der Dax nahm dabei die Marke von 5100 Punkten ins Visier. Vor allem der Ölpreisrückgang und eine erfolgreiche Anleihenauktion hatten für Optimismus gesorgt. Zu den Gewinnern zählten Hypovereinsbank und Commerzbank. HVB profitierten von der Kursentwicklung weiter
  • 390 Leser

Air Berlin plant Anbindung von Germania

Die zweitgrößte deutsche Fluglinie Air Berlin plant eine Anbindung der Charter-Gesellschaft Germania. Wie Air Berlin mitteilte, soll ihr Geschäftsführer Joachim Hunold damit nach dem Willen des am Freitag gestorbenen Germania-Inhabers Hinrich Bischoff den Fortbestand der Gruppe mit 577 Beschäftigten und 44 Jets sichern. Geplant sei, Germania in Kürze weiter
  • 483 Leser
KIRCHENJAHR / Bischöfin Käßmann gewinnt, so scheint es, gegen Windmühlen

Alles hat seine Zeit - auch der Advent

Eine Bischöfin wehrt sich dagegen, dass sich die Adventszeit immer weiter in den November vorarbeitet. Allmählich hat sie Mitstreiter gefunden und damit Erfolg. Am besten scheint das Problem in der Erzdiözese Mailand gelöst zu sein: Da beginnt der Advent heute Abend. Das geht auf den Kirchenlehrer Ambrosius zurück, der dort im 4. Jahrhundert Bischof weiter
  • 305 Leser
GLETSCHERSCHMELZE

Archäologische Funde im Eis

Der Gletscherschwund hat im Berner Oberland zahlreiche, fast 5000 Jahre alte Kleiderreste und Gegenstände ans Licht gebracht. Sie liefern wertvolle Hinweise zur früheren Überquerung der Alpen. Beim Schnidejoch fanden Wanderer 2003 Köcherteile aus Birkenrinde. Das erstaunliche Alter: fast 5000 Jahre. Darauf suchten Archäologen das Gebiet genauer ab und weiter
  • 281 Leser
ÖSTERREICH / Vom nächsten Dienstag an Pflicht

Auch am Tag mit Licht fahren

In Österreich müssen Autofahrer jetzt auch am Tage die Scheinwerfer einschalten. Am nächsten Dienstag tritt die gesetzliche Lichtpflicht in Kraft. Bußgelder bei Verstößen werden bis Mitte April 2006 noch nicht erteilt; erst dann kostet das Vergehen 15 Euro. In Deutschland schaltet inzwischen fast jeder zweite Autofahrer das Abblendlicht auch am Tage weiter
  • 365 Leser
MUSIK / Chöre aus drei Kontinenten in Leipzig

Auch Koreaner singen Bach

Chöre aus drei Kontinenten haben gestern in mehreren Leipziger Kirchen das erste Internationale Bach-Chorfest eröffnet. Unter dem Motto 'Soli Deo Gloria' (Gott allein die Ehre) treffen sich rund 200 Sänger bis zum Montag in Leipzig, um das musikalische Erbe des einstigen Thomaskantors gemeinsam zu interpretieren. Heute geben der Reading Bach Chor (England), weiter
  • 350 Leser
MUSIK / Chöre aus drei Kontinenten in Leipzig

Auch Koreaner singen Bach

Chöre aus drei Kontinenten haben gestern in mehreren Leipziger Kirchen das erste Internationale Bach-Chorfest eröffnet. Unter dem Motto 'Soli Deo Gloria' (Gott allein die Ehre) treffen sich rund 200 Sänger bis zum Montag in Leipzig, um das musikalische Erbe des einstigen Thomaskantors gemeinsam zu interpretieren. Heute geben der Reading Bach Chor (England), weiter
  • 394 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·U-21 EM, Achtelfinal-Hinspiele Tschechien - Deutschland 0:2 (0:1) Deutschland:Rensing(FCBayern)-Volz (FC Fulham), Matip (1. FC Köln), Schulz (Bremen), Fathi (Hertha BSC) - Riether (SC Freiburg), Lehmann (1860 München) - Odonkor (Dortmund), ab 59. Hunt (Bremen), Kießling (Nürnberg), Rafael (Hertha), ab 87. Niemeyer (Enschede)- Hanke (Wolfsburg), weiter
  • 387 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Anteile werden an US-Investmentbank verkauft

Ausstieg bei Mitsubishi

Gemeinsame Projekte sollen weitergehen
Daimler-Chrysler hat alle seine Anteile am japanischen Autobauer Mitsubishi Motors Corporation verkauft. Derzeit sei hierfür ein guter Zeitpunkt, sagte ein Sprecher. Gemeinsame Projekte sollen aber weiterlaufen. Käufer ist die US-Investmentbank Goldman Sachs. weiter
  • 438 Leser

Bahn-Aufsichtsrat stimmt Kauf von Bax Global zu

Die Deutsche Bahn hat vom Aufsichtsrat grünes Licht für einen Kauf des US-Logistikunternehmens Bax Global erhalten und kann ihr internationales Frachtgeschäft damit deutlich ausbauen. Das Kontrollgremium des bundeseigenen Konzerns stimmte den Plänen nach dpa-Informationen am Samstag zu. Die Übernahme könnte bis zu eine Milliarde Euro kosten. Einzelheiten weiter
  • 451 Leser
GEGENDARSTELLUNG

Balder siegt gegen Burda

Die 'Neue Woche' (Burda-Verlag) muss auf ihrer Titelseite eine Gegendarstellung des TV-Moderators Hugo Egon Balder ('Genial daneben') drucken. Die Illustrierte habe mit einer Schlagzeile in das Persönlichkeitsrecht des 55-Jährigen eingegriffen, urteilte der 14. Zivilsenat des Oberlandesgerichtes Karlsruhe in Freiburg. Das Blatt hatte im Juni berichtet, weiter
  • 366 Leser
TOURISMUS / Die Zahl der Übernachtungen ist in diesem Jahr nochmals gestiegen

Bayern nach wie vor ganz oben auf der Hitliste

Bayern ist auch in diesem Jahr das beliebteste Urlaubsland geblieben. Wie Wirtschaftsminister Wiesheu berichtet, hat sich die Zahl der Besucher nochmals erhöht. weiter
  • 349 Leser
SCHIFFFAHRT / Österreichische Bahn zieht sich zurück

Bodensee-Flotte wird verkauft

Die Österreichischen Bundesbahnen wollen ihre Bodensee-Flotte verkaufen. Die sechs Schiffe sollen für 6,92 Millionen Euro an eine österreichische Gesellschaft gehen. Das bestätigte der Vorarlberger Landeshauptmann (Ministerpräsident) in Bregenz. An dem Konsortium sind zu 75,1 Prozent die Vorarlberger Illwerke AG und zu 24,9 Prozent der Montafoner Touristikunternehmer weiter
  • 331 Leser
TISCHTENNIS

Boll souverän ins Achtelfinale

Weltcupsieger Timo Boll hat seine Auftakthürden bei den German Open in Magdeburg ohne Satzverlust gemeistert. Der 24-jährige Tischtennis-Profi aus Gönnern gewann jeweils mit 4:0 gegen den Slowenen Bojan Tokic und Ex-Nationalspieler Peter Franz. Damit qualifizierte sich der Weltranglisten-Zweite und Titelverteidiger souverän für das Achtelfinale des weiter
  • 299 Leser
VERSTEIGERUNG / Die Franzosen haben eine Chance verpasst

Brite zahlt 19 200 Euro für einen Eckzahn Napoleons

Der obere rechte Eckzahn von Napoleon Bonaparte bleibt in Großbritannien. Bei einer Versteigerung legte ein anonym gebliebener britischer Kuriositätensammler umgerechnet 19 200 Euro für dem Zahn auf den Tisch. Auch einige deutsche Bieter hätten versucht, in den Besitz des Stückes zu kommen, sagte Chris Albury vom Auktionshaus Dominic Winter in der Stadt weiter
  • 366 Leser
TELEKOMMUNIKATION / Gespräche mit dem Handy aus dem Ausland sind sündhaft teuer

Böses Erwachen nach dem Traum-Urlaub

Mit Guthaben-Karten kann viel gespart werden - Einfache Tricks entlasten den Geldbeutel
Nicht selten enden schöne Urlaubs-Erinnerungen spätestens beim Öffnen der Handy-Rechnung: Gespräche aus dem Ausland gehen ins Geld. Das muss aber nicht sein. Wer ein wenig Vorsorge trifft, kann viel sparen - und muss sich dennoch nicht auf Postkarten beschränken. weiter
  • 612 Leser
STEUERRECHT / Experten kommen bei Neuformulierung voran

Chancen für einfacheres Gesetz

Vereinfachung - mit diesem Hauptziel entwickelt die Stiftung Marktwirtschaft ein neues Steuergesetz. Es könnte als Basis für die große Koalition dienen. weiter
  • 386 Leser
BÜROKRATIE / Bio-Rinder auf der Pensions-Wiese

Der gleiche Dreck

Bioland-Rinder dürfen nicht nach 'normalen' Tieren eine Weide abgrasen. Auch wenn es Naturschutz-Gelände ist. Ein Esslinger Nebenerwerbslandwirt versteht das nicht. weiter
  • 570 Leser

Deutsche Bank berechnete zu hohe Mehrwertsteuer

Die Deutsche Bank hat mehreren 1000 Kunden eine zu hohe Mehrwertsteuer berechnet. Ein Sprecher bestätigte die entsprechende Vorabmeldung des Magazins «Der Spiegel». Demnach hat das Bankhaus die im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Wertpapieren falsch berechnete Steuer zurückerstattet. Zur Höhe wollte das Unternehmen keine Angaben machen. Der weiter
  • 414 Leser

Die Mörder verteidigen sich

Angesichts der Proteste der Jordanier hat die Terrororganisation Al-Kaida im Irak eine zweite Erklärung zu den Bombenanschlägen von Amman veröffentlicht. Al-Kaida wolle den Muslimen den Grund dafür erklären, 'warum heilige Krieger diese Höhlen angriffen', hieß es in der Stellungnahme im Internet. Die Hotels unterstützen die Präsenz der 'Kreuzfahrer' weiter
  • 269 Leser

Die Samenhändlerin (84. Folge)

84. Folge Sie ließ Valentin stehen und lief in die Küche, wo Helmut am Herd schon den Deckel des Suppentopfes hob. »Gerstensuppe - nicht gerade das, was ich ein Willkommensmahl nennen würde.« Er verzog missbilligend das Gesicht. »Es ist auch Schinken da und Brot, gleich werde ich euch etwas richten«, sagte Seraphine, noch immer um eine leise Stimme weiter
  • 431 Leser
WM-QUALIFIKATION / In der Europa-Gruppe werden die letzten drei Tickets vergeben

Die Türkei will über die Alpen nach Deutschland

Langsam gehen die Tickets für die WM 2006 aus. Nicht die für die Fans, sondern die für die Mannschaften. In Europa geht es heute und am Mittwoch ums Ganze. weiter
  • 281 Leser
TOURISMUS / Region Heilbronn-Franken will von der WM profitieren

Dörfer für Fußballfans

Als 'WM-Drehscheibe Süd' will die Region Heilbronn-Franken im Sommer 2006 mindestens 250 000 Fußballbegeisterte in drei Fandörfer locken. Denn aus der Gegend sind die Stadien von Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Kaiserslautern gut zu erreichen. weiter
  • 358 Leser
HOHLMEIER

Ehemann weist Vorwurf zurück

Der Mann der Strauss-Tochter Monika Hohlmeier hat im Untersuchungsausschuss finanzielle Vorteile aus der Ehe mit der damaligen Kultusministerin bestritten. weiter
  • 539 Leser
CD / Kate Bush mit neuem Album

Ein Anker im Popfluss

Zwölf Jahre hatte man von Kate Bush nichts gehört. Nun hat sie mit 'Aerial' ein formidables Doppelalbum vorgelegt, das ihre Rolle als Ausnahmekünstlerin bestätigt. weiter
  • 392 Leser
CD / Kate Bush mit neuem Album

Ein Anker im Popfluss

Zwölf Jahre hatte man von Kate Bush nichts gehört. Nun hat sie mit 'Aerial' ein formidables Doppelalbum vorgelegt, das ihre Rolle als Ausnahmekünstlerin bestätigt. weiter
  • 334 Leser
U 21 / Deutsche Junioren mit 2:1-Sieg in Tschechien

EM-Tür weit offen

Im Hexenkessel von Uherske Hradiste hat die deutsche U-21-Nationalmannschaft die Nerven bewahrt und die Tür zur EM-Endrunde nächstes Jahr weit aufgestoßen. weiter
  • 348 Leser
Frauen-fussball

Erstes Tor soll Bann brechen

47:2 Tore in zehn Länderspielen. So lautet die Bilanz der Fußball-Frauennationalmannschaft vor dem heutigen elften Aufeinandertreffen gegen die Schweiz im Ulmer Donaustadion (17 Uhr/live ZDF). Geht es nach Verteidigerin Steffi Jones, die ihr 100. Länderspiel bestreitet, sollte diese Quote ausgebaut werden. 'Natürlich sind wir klarer Favorit. Allerdings weiter
  • 320 Leser
WELTHANDEL

EU dämpft Erwartungen

Einen Monat vor Beginn der Ministertagung der Welthandelsorganisation (WTO) in Hongkong hat die EU die Erwartungen gedämpft. 'Wir werden nicht den Grad von Fortschritt erreichen, den wir uns erhofft hatten', sagte der Sprecher von EU-Handelskommissar Peter Mandelson. Die EU hoffe jedoch auf substanzielle Fortschritte bei den Verhandlungen über eine weiter
  • 312 Leser

EU-Agrarkommissarin sieht keine Einigung bei WTO-Tagung in Hongkong

Gut einen Monat vor Beginn der nächsten Welthandelsrunde in Hongkong beurteilt die EU die Aussichten auf eine Einigung über die weitere Handelsliberalisierung skeptisch. «Ich will meine Ambitionen nicht herunterschrauben. Aber wir müssen der Realität ins Auge sehen. Es gibt WTO-Mitglieder, die die letzten Schritte nicht gehen wollen und keinen Druck weiter
  • 484 Leser
BESIKTAS

Freigabe für Ailton

Die Zeit des früheren Bundesliga-Torschützenkönigs Ailton beim türkischen Fußball-Erstligisten Besiktas Istanbul scheint abzulaufen. Der neue Besiktas-Coach Jean Tigana hat in einem Brief an den Vorstand sein Konzept für die Zukunft des Klubs vorgestellt und sich dabei dafür ausgesprochen, Ailton im Falle eines Angebots die Freigabe zu erteilen. weiter
  • 386 Leser
SPANIEN

Fünf Tote bei Gasexplosion

Bei einer Gasexplosion in einem Wohnhaus in Tarragona an der ostspanischen Costa Dorada sind fünf Menschen getötet und sechs verletzt worden, darunter ein deutscher Urlauber. Bei den Toten handele es sich um eine 37-jährige Ärztin, ihre drei kleinen Söhne - darunter ein erst sechs Wochen altes Baby - sowie um einen 47-jährigen Lehre. Ursache des Unglücks weiter
  • 324 Leser
BÜROKRATIE / Innenministerium schreibt keine Einheits-Lackierung mehr vor

Ganz ohne Papierkram zu Taxis in allen Farben

Entbürokratisierung ist mühselig, aber manchmal auch erfolgreich: Im Land wird die bundesweit festgeschriebene Taxifarbe ohne Einzelgenehmigungen freigegeben. weiter
  • 305 Leser
SICHERHEIT

GdP warnt vor Defizit

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat wegen der Sparmaßnahmen der CSU-Staatsregierung vor einem Sicherheitsdefizit in Bayern gewarnt. 'Bayern hat spätestens ab 2008 zu wenig Polizisten', sagte der Landesvorsitzende Gerhard Keller zum Auftakt des GdP-Landesdelegiertentages gestern in München. Ursache seien Stellenabbau und weniger Neueinstellungen bei weiter
  • 302 Leser
FUSSBALL / Gastarbeiterkinder entscheiden pro DFB

Gerüst der U 21

Der deutsche Fußball schöpft bei der Planung seine ganzen Resourcen aus - und bemüht sich dabei verstärkt um den Nachwuchs mit ausländischen Wurzeln. weiter
  • 338 Leser
ALLIANZ

Gewinn soll sich verdoppeln

Der Versicherungskonzern Allianz hat die hohen Belastungen durch Naturkatastrophen mit einem Gewinnplus überstanden und hält an seinem Rekordziel für dieses Jahr fest. Die Marke von 4 Mrd. EUR Gewinn werde der Konzern 'mit Sicherheit knacken', sagte Allianz-Vorstand Helmut Perlet. 2004 hatte die Allianz rund 2 Mrd. EUR verdient. Im dritten Quartal konnte weiter
  • 436 Leser
FÖDERALISMUS

Glück begrüßt Neuordnung

Der bayerische Landtagspräsident Alois Glück (CSU) hat die von CDU/CSU und SPD in der angestrebten großen Koalition geplante Neuordnung der Beziehungen zwischen Bund und Ländern begrüßt. Eine klarere Trennung der Kompetenzen werde die politischen Entscheidungen beschleunigen und Verantwortlichkeiten transparenter machen, kommentierte Glück am Freitag weiter
  • 310 Leser
BETRUG / Mietpreller verkleidete sich als Frau

Günstiges Zimmer im Kittchen

Als Frau verkleidet und mit einem weiblichen Tarnnamen hat ein 56 Jahre alter Obdachloser aus Frankreich im badischen Oppenau (Ortenaukreis) mehrmals Zimmer gemietet. Der Mann sei bei jedem seiner Auftritte perfekt als Frau getarnt gewesen, berichtete die Polizei gestern. Bei der Anmeldung habe er lediglich den Vornamen 'Sabine' angegeben. Die Miete weiter
  • 360 Leser

Handys leihen

Wer Urlaub in Amerika oder Asien macht, sollte sich Gedanken über sein Handy machen. Nicht alle Geräte kommen mit den dortigen Standards zurecht. Die Netzbetreiber geben Auskunft über die notwendigen Handys. Leih-Handys gibt es etwa bei www.hirefone.de und www.cellhire.net. weiter
  • 512 Leser
MILLIONENPROJEKT / Rückhaltebecken in Söllingen fertig

Hochwasserschutz am Rhein kommt voran

Nach fast sieben Jahren Bauzeit ist gestern ein weiteres Rückhaltebecken am Rhein seiner Bestimmung übergeben worden. Der Polder Söllingen/Greffern bei Rastatt sei wichtiger Bestandteil des Integrierten Rheinprogramms und soll extreme Hochwasserwellen abmildern helfen, sagte Umweltministerin Tanja Gönner (CDU). Bei Hochwasser wird aus dem Rhein Wasser weiter
  • 361 Leser
TENNIS

Hordorff macht Rückzieher

Georg von Waldenfels bleibt aller Voraussicht nach für weitere drei Jahre Präsident des Deutschen Tennis Bundes (DTB). 24 Stunden vor den Wahlen heute in Bremen zog sein erbitterter Widersacher Dirk Hordorff seine Kandidatur vorerst formell zurück, bekundete aber gleichzeitig seine generelle Bereitschaft, weiterhin für das höchste Amt im deutschen Tennis weiter
  • 356 Leser
VERFASSUNGSSCHUTZ

Hotline gegen Terror

Das Bundesamt für Verfassungsschutz setzt im Anti-TerrorKampf verstärkt auf die Hilfe der muslimischen Bevölkerung. Unter der Telefonnummer 0221/792-3366 könne von Montag an jeder, der Informationen zu potenziellen Planungen von Anschlägen, Tätern oder Beteiligten habe, Kontakt mit dem Verfassungsschutz aufnehmen, teilte die Behörde mit. weiter
  • 501 Leser

Im Trüben gefischt. ...

...Ein Mann angelte gestern in Prien am Chiemsee auf einem Bootsanlegesteg. Nur schwer kann sich die Sonne gegen den auf dem See liegenden Nebel durchsetzen. Sonne in den höheren Lagen und Nebel in den Niederungen bestimmen laut Wettervorhersage auch in den kommenden Tagen das Wetter in Bayern. weiter
  • 383 Leser

In den Schlagzeilen: Vom Box-Ring in die Politik

Es gibt doch eigentlich keinen besseren Zeitpunkt als diesen: Vitali Klitschko hat am vergangenen Dienstag als amtierender Weltmeister des World Boxing Councils (WBC) seine Karriere beendet. Durch 37 Profikämpfe im Schwergewicht ging 'Doktor Eisenfaust', nur zwei Niederlagen musste der fünf Jahre ältere Bruder von Wladimir Klitschko einstecken (gegen weiter
  • 334 Leser
ABSCHIEBUNG / Kommission prüft Härtefälle

Jeder Fünfte soll bleiben

Bisher 700 Anträge eingegangen
Tausende Ausländer versuchen ihre Abschiebung aus dem Land zu verhindern. Die neu zusammengetretene Härtefallkommission kann ihnen dabei helfen. weiter
  • 336 Leser
SOZIALVERBAND / Zwei wollen Seehofer-Nachfolger beim VdK werden

Kampfabstimmung zeichnet sich ab

Falls Horst Seehofer wie geplant als Umweltminister in das künftige Bundeskabinett wechselt, kann es zur Kampfabstimmung um den VdK-Vorsitz in Bayern kommen. weiter
  • 299 Leser
EISHOCKEY / Schweiz von deutschen Cracks einmal mehr nicht zu packen

Kein Ende der Serie

Beim 1:2 bei Deutschland-Cup schwache Chancenverwertung
Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat seine Negativserie gegen die Schweiz fortgesetzt und beim Deutschland-Cup im zweiten Spiel die erste Niederlage kassiert. weiter
  • 381 Leser
TELEFONAKTION / Jede Menge Fragen zum Thema 'Herzerkrankungen'

Keine Angst vor Katheter-Untersuchung

Manchmal lebenslange Einnahme von Aspirin notwendig - Mechanische Klappen sind unverwüstlich
Die Telefone klingelten bei unserer Anruf-Aktion 'Herzerkrankungen' ununterbrochen. Eine Stunde standen die Ulmer Herzchirurgen Prof. Andreas Hannekum sowie die Oberärzte Dr. Helmut Gulbins, Dr. Peter Guillard und Dr. Reinhard Friedl den Anrufern Rede und Antwort. weiter
  • 524 Leser
INTEGRATION / Schon früh in die 'Kinderschule'

Klasse für Zweijährige

'Kinderschule' heißt ein neues Integrations- und Förderprojekt in Rastatt, das Kindern vor der Grundschule die deutsche Sprache näherbringen soll. Und noch mehr. weiter
  • 339 Leser
WELTHANDEL

KOMMENTAR: Eine epochale Chance

Noch hat die Welthandelsrunde nicht begonnen, da schmeißt Europas Unterhändler bereits die Flinte ins Korn. Er rechne mit einem Scheitern, ließ Peter Mandelson genervt wissen. Seit Wochen sitzen dem EU-Handelskommissar die Mitgliedsstaaten im Nacken. 13 Länder zeigten ihm Grenzen auf, markierten rote Linien - allen voran die Franzosen. Für Paris ist weiter
  • 290 Leser
DAIMLER-CHRYSLER

KOMMENTAR: Scheidung nach Horror-Ehe

Auf viele Traum-Hochzeiten folgen Horror-Partnerschaften. Der Einstieg von Daimler-Chrysler bei Mitsubishi war so eine unglückliche Ehe; die Japaner stellten sich als Sanierungsfall heraus. Nun ist die Scheidung da: Der deutsche Autobauer trennt sich von seinem japanischen Partner. Dies ist zwar nicht das Ende der 'Welt AG', von der Konzernlenker Jürgen weiter
  • 489 Leser
CHINA

KOMMENTAR: Schröders handwerklicher Fehler

Die Versuche des Kanzlers Gerhard Schröder, das Waffenembargo gegen China aufzuheben, sind ein Beispiel für seine verfehlte Außenpolitik. Dass sein wichtigster Ratgeber, Kanzleramtsminister Frank-Walter Steinmeier, nun Außenminister werden soll, gibt insofern zu denken - hoffentlich war Schröder beratungsresistent und nicht schlecht beraten. Ein letztes weiter
  • 398 Leser
Dresdner Bank

Konzentration bei Firmen

Die Dresdner Bank will die Investmentbank-Tochter Dresdner Kleinwort Wasserstein mit dem Firmenkundengeschäft zusammenführen, kündigte der Mutterkonzern Allianz an. 'Wir versprechen uns davon eine deutlich bessere Kundenorientierung', sagte Allianz-Vorstandsmitglied Helmut Perlet. Medienberichte über einen geplanten weiteren Abbau von 2000 Stellen wies weiter
  • 389 Leser
LEHRERIN

Kopftuchstreit geht weiter

Das juristische Tauziehen zwischen der Schulverwaltung und einer muslimischen Stuttgarter Lehrerin, die mit Kopftuch unterrichtet, geht weiter. Wie das Verwaltungsgericht Stuttgart mitteilte, hat die Pädagogin vor gut zwei Wochen Klage gegen das Land eingereicht. Das Oberschulamt hatte die Frau angewiesen, ohne Kopfbedeckung zu unterrichten und ihren weiter
  • 341 Leser
SPORTWISSENSCHAFT (7) / Die 93-jährige Gertrud Grünzig trainiert seit einem Jahr mit bestem Erfolg im Fitness-Studio

Kraft für die Muskeln - neuer Elan für das Leben

Darf ich in meinem Alter denn noch mit dem Sport anfangen?, fragt sich so mancher 50-, 60-, 70-Jährige unsicher. Gertrud Grünzig, 93, gibt die passende Antwort: Seit einem Jahr trainiert die Ulmerin regelmäßig in einem Fitness-Studio - und fühlt sich seitdem prächtig. weiter
  • 659 Leser
EURO

Kurs fällt weiter

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1697 (Vortag: 1,1762) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8549 (0,8502) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6731 (0,6729) britische Pfund, 138,11 (138,41) japanische Yen und 1,5381 (1,5393) Schweizer Franken weiter
  • 430 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Waffen im Garten vergraben Ein Drogen- und Waffenversteck hat die Polizei in Pforzheim entdeckt. In einem Garten wurde ein in die Erde eingelassener Tresor sichergestellt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mit. Darin fanden die Beamten 250 Gramm Amphetamin und Kokain, etliche Schusswaffen - darunter eine abgesägte Schrotflinte - und ein weiter
  • 334 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Noch 600 000 Vermisste 60 Jahre nach Kriegsende erreichen den Kirchlichen Suchdienst von Caritas und Diakonie immer noch mehr als 20 000 Anfragen pro Jahr. Bis heute sei das Schicksal von über 600 000 Zivilisten aus den ehemaligen Vertreibungsgebieten in Osteuropa ungeklärt, teilte der Caritasverband gestern in einer Feierstunde zum 60-jährigen Bestehen weiter
  • 351 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis auf Vier-Monats-Tief Das warme Wetter und wachsende Lagerbestände drückten gestern in New York den Ölpreis zeitweise unter die Marke von 57 Dollar je Barrel und damit auf ein Vier-Monats-Tief. Auch in London rutschten die Notierungen um mehr als 1 Dollar nach unten. Das Fass mit 159 Liter kostete 55,04 Dollar. Abstimmung verschoben Die Abstimmung weiter
  • 351 Leser

Lachnummer

Ein Einbrecher steigt nachts in ein Haus ein. Im ersten Stock hört er auf einmal eine Stimme: 'Ich sehe dich, und der Kaiser sieht dich auch.' Der Einbrecher erschrickt und sucht im Schein einer Taschenlampe nach dem Sprecher. Wieder hört er: 'Ich sehe dich, und der Kaiser sieht dich auch.' Im Lichtkreis der Lampe wird ein Papagei sichtbar. 'Dämlicher weiter
  • 336 Leser
KATHOLIKEN

Landeskomitee rügt Bischof

Das Landeskomitee der Katholiken in Bayern hat die Pläne des Regensburger Bischofs Gerhard Ludwig Müller, die Dekanatsräte und den Diözesanrat abzuschaffen, scharf kritisiert. 'Wir sind gegen diese Umorganisation', sagte der Vorsitzende des Landeskomitees, Helmut Mangold, am Freitag zum Auftakt der Herbstvollversammlung. Den Berichten zufolge plant weiter
  • 333 Leser

Lange Schatten. Die ...

...Tage werden immer kürzer, die Schatten immer länger - wie hier im Karlsruher Ostauepark. Wer wochenends die Sonne genießen will, sollte sich von Flüssen und Seen fernhalten - dort hält sich oft bis in den Nachmittag Hochnebel. weiter
  • 356 Leser
DIEBE

Lastwagen geplündert

Unbekannte haben in Amtzell (Kreis Ravensburg) einen Lkw aufgebrochen und Elektronikgeräte im Wert von mehr als 30 000 Euro gestohlen. Nach Polizeiangaben schnitten die Täter die Gummidichtung am Fenster des geparkten Lastwagens auf und bauten die Scheibe aus. Danach öffneten sie die Türen zur Ladefläche und räumten Teile der Ladung aus. weiter
  • 374 Leser
FUSSBALL / Weiteres Groß-Turnier als Reservist will Keeper nicht akzeptieren

Lehmann denkt an Rücktritt

Verabschiedet sich der 36-Jährige heute gegen Frankreich?
Jens Lehmann hat vor seinem 28. Länderspiel heute gegen Frankreich konkrete Rücktrittsgedanken für den Fall geäußert, dass er bei der Weltmeisterschaft 2006 nicht im Tor stehen sollte. Der 36-Jährige hat seit der WM 1998 bei insgesamt vier großen Turnieren nicht gespielt. weiter
  • 286 Leser
MISSBRAUCHSPROZESS

Lehrerin muss ins Gefängnis

Eine Lehrerin in Regensburg ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines 13-jährigen Schülers zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die 31-Jährige habe mit dem Kind gegen dessen Willen den Beischlaf vollzogen, stellte das Gericht fest. Die verheiratete Hauptschullehrerin hatte gestanden, dass sie den Jungen bei einem Besuch in den Pfingstferien weiter
  • 354 Leser
TEUERUNG

Leicht abgeschwächt

Die Preise sind in Deutschland im Oktober ein klein wenig langsamer gestiegen als im Vormonat. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, waren die Verbraucherpreise um 2,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Im September hatte die Teuerungsrate im Jahresvergleich mit 2,5 Prozent noch höher gelegen. Im reinen Monatsvergleich zwischen September und Oktober weiter
  • 465 Leser
AVA

Leichtes Umsatz-Plus

Der Einzelhandelskonzern AVA (Marktkauf) hat seinen Umsatz in den ersten neun Monaten 2005 um 1,2 Prozent auf 4,12 Mrd. EUR gesteigert. Das Vorsteuerergebnis sank von 40,3 Mio. EUR auf 26,9 Mio. EUR. Der zu Edeka Zentrale AG gehörende Konzern beschäftigte Ende September rund 29 500 Mitarbeiter, 1,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. weiter
  • 487 Leser
FUSSBALL-NATIONALELF

LEITARTIKEL: Hau den Klinsmann

Mensch ärgere Dich nicht? Verstaubt in der Mottenkiste. Moorhuhnjagd? War gestern. Der Deutschen liebstes Gesellschaftsspiel heißt: Hau den Klinsmann. Die Spielregeln sind denkbar einfach: Fußball-Verstand ist nicht vonnöten, eher hinderlich. Ein Schuss Nörgler-Mentalität, eine Prise Polemik - kinderleicht lässt sich die Fertigkeit erlernen, den Bundestrainer weiter
  • 284 Leser
REGIERUNG

LEITARTIKEL: Koalition der Kassierer

Seit dem Wahlabend des 18. September muss jedem klar sein, dass keine Blütenträume reifen werden unter der neuen Regierung. Das Programm, das die vom Wähler erzwungene große Koalition der Verlierer gestern vorgelegt hat, enttäuscht aber selbst hartgesottene Pragmatiker. Denn ungeachtet aller Versuche, das Verhandlungsergebnis zu schönen, präsentieren weiter
  • 384 Leser

Leute im Blick

Jenny Gröllmann Schauspielerin Jenny Gröllmann muss aus gesundheitlichen Gründen aus der ARD-Telenovela 'Sturm der Liebe' aussteigen. Ihre Agentin bestätigte einen Bericht der 'Bild'-Zeitung, wonach eine Krebserkrankung die 58-Jährige zwinge, kürzer zu treten. Ein Sprecher der Münchner Produktionsfirma Bavaria ergänzte, dass Gröllmann am 21. November weiter
  • 300 Leser
OPERNINTENDANT

Loebe hat verlängert

Bernd Loebe bleibt bis 2013 Intendant der Frankfurter Oper. Die Stadt verlängerte gestern seinen Vertrag. Loebe, der die Frankfurter Oper seit der Spielzeit 2002/2003 leitet, habe die künstlerische Qualität des Hauses, das 2003 den Titel 'Opernhaus des Jahres' errungen hatte, kontinuierlich gesteigert, sagte Oberbürgermeisterin Petra Roth. weiter
  • 426 Leser
OPERNINTENDANT

Loebe hat verlängert

Bernd Loebe bleibt bis 2013 Intendant der Frankfurter Oper. Die Stadt verlängerte gestern seinen Vertrag. Loebe, der die Frankfurter Oper seit der Spielzeit 2002/2003 leitet, habe die künstlerische Qualität des Hauses, das 2003 den Titel 'Opernhaus des Jahres' errungen hatte, kontinuierlich gesteigert, sagte Oberbürgermeisterin Petra Roth. weiter
  • 368 Leser
KRIMINALITÄT / Sieben Rocker verhaftet

Mann mit Beil schwer verletzt

Zweieinhalb Monate nach einem brutalen Angriff auf einen Mann in Haßmersheim (Neckar-Odenwald- Kreis) ist gegen sieben Mitglieder einer Motorradgruppe Haftbefehl ergangen. Sie stehen im Verdacht, am 27. August auf dem Haßmersheimer Kerweplatz ein Mitglied eines anderen Motorradclubs unter anderem mit einem Beil angegriffen und erheblich verletzt zu weiter
  • 326 Leser
SCHILLERPREIS

Marbach ehrt Alt

Der Literaturwissenschaftler Peter-André Alt hat den Schillerpreis der Stadt Marbach erhalten. Er wurde am Donnerstagabend, dem 246. Geburtstag Schillers, für seine zweibändige Schiller-Biografie ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5000 Euro verbunden. Alt lehrt in Würzburg und hat in diesem Herbst eine große neue Kafka-Biografie veröffentlicht. weiter
  • 428 Leser
SCHILLERPREIS

Marbach ehrt Alt

Der Literaturwissenschaftler Peter-André Alt hat den Schillerpreis der Stadt Marbach erhalten. Er wurde am Donnerstagabend, dem 246. Geburtstag Schillers, für seine zweibändige Schiller-Biografie ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5000 Euro verbunden. Alt lehrt in Würzburg und hat in diesem Herbst eine große neue Kafka-Biografie veröffentlicht. weiter
  • 442 Leser
DIABETES

Mehr Kinder zuckerkrank

In Baden-Württemberg steigt die Zahl der zuckerkranken Kinder. Derzeit leben im Südwesten etwa 3000 Kinder mit Diabetes, teilte Sozialminister Andreas Renner (CDU) in Stuttgart mit. Bei den bis zu 14-Jährigen wachse die Zahl der Typ-1-Diabetiker nach Untersuchungen der Uni Tübingen jährlich um drei bis vier Prozent. Typ-1-Diabetes beginnt meist im Kindes- weiter
  • 312 Leser

Mehrheit für Su ...

...Lin. Das 100 Tage alte Panda-Baby im Zoo von San Diego (US-Staat Kalifornien) ist auf den Namen Su Lin getauft worden. Das heißt auf Chinesisch 'ein kleines Stücken von etwas sehr Niedlichem'. Rund 70 000 US-Bürger hatten den Namen bei einer Internet-Abstimmung ausgesucht. weiter
  • 426 Leser
VOLKSWAGEN / Horst Neumann wird Arbeitsdirektor

Millionen-Schaden

Der Sachschaden der VW-Affäre wird auf mindestens fünf Millionen Euro geschätzt. Horst Neumann, bislang Audi-Personalchef, wird neuer VW-Arbeitsdirektor. weiter
  • 545 Leser
WINZERGENOSSENSCHAFT / Geringerer Umsatz

Mit Qualität zufrieden

Mit Qualität und Menge der Weinlese 2005 sind die badischen Winzergenossenschaften zufrieden. Umsatz und Absatz sind im Geschäftsjahr 2004/2005 gesunken. weiter
  • 393 Leser
KUNSTHANDEL

Museum gibt Raubgut zurück

Kurz vor Beginn eines Aufsehen erregenden Prozesses in Rom wegen Kunstschmuggels und Raubgrabungen hat das Getty Museum in Malibu dem italienischen Staat drei wertvolle archäologische Fundstücke zurückerstattet. Bei den Kunstschätzen handelt es sich um einen in Kampanien entdeckten Krug des griechischen Vasenmalers Asteas aus dem Jahr 340 v. Chr., einen weiter
  • 347 Leser
KUNSTHANDEL

Museum gibt Raubgut zurück

Kurz vor Beginn eines Aufsehen erregenden Prozesses in Rom wegen Kunstschmuggels und Raubgrabungen hat das Getty Museum in Malibu dem italienischen Staat drei wertvolle archäologische Fundstücke zurückerstattet. Bei den Kunstschätzen handelt es sich um einen in Kampanien entdeckten Krug des griechischen Vasenmalers Asteas aus dem Jahr 340 v. Chr., einen weiter
  • 344 Leser

Na sowas . . .

Bei 119 Stundenkilometern - erlaubt waren 80 - hat eine Autofahrerin (25) auf der A 4 Liedtexte geschrieben. Als die Polizei die Tschechin anhielt, erklärte sie, sie sei Sängerin und müsse ihre Texte immer sofort aufschreiben, wenn sie ihr einfielen. Die Beamten hatten zwischen Gera und Schmölln beobachtet, wie die Frau in Schlangen fuhr und in ihr weiter
  • 524 Leser
FERNSEHEN

Nach Aussage getötet

Eine Türkin ist von ihrem Vater erschossen worden, weil sie in einer Fernsehsendung zum Thema Gewalt in der Familie von ihren eigenen Erfahrungen erzählt hatte. 'Du hast uns blamiert', beschimpfte der Vater die 32-Jährige vor den Schüssen. Die zweifache Mutter war in der Fernsehshow mit einer Perücke aufgetreten, um nicht erkannt zu werden. weiter
  • 403 Leser
ARBEITSMARKT / Auch Hochschulabsolventen tun sich bei der Jobsuche schwer

Nach der Uni schnappt die Praktikantenfalle zu

Jahrelanges Pauken an der Universität, gute Noten im Abschlusszeugnis - das gilt heute nicht mehr automatisch als Eintrittskarte in die Arbeitswelt. Aber es reicht für Praktika. Mit denen allerdings können sich die Hochschulabsolventen finanziell nicht über Wasser halten. weiter
  • 382 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Lindner ganz groß Olaf Lindner ist von Bundesinnenminister Otto Schily zum neuen Leiter der GSG 9 ernannt worden. Lindner, der mehrere Jahre stellvertretender Leiter der GSG 9 war, löst damit den bisherigen Leiter Friedrich Eisele ab, der zum Vizepräsidenten des Bundespolizeipräsidiums Mitte in Fuldatal berufen wurde. Fehlender Datenschutz? Im Streit weiter
  • 279 Leser
AUSSTELLUNG / Die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall präsentiert den kolumbianischen Malerstar rundum

Neben die Drallheit tritt jetzt Drastik

Fernando Botero hat einen Bilderzyklus über die Folterungen von Abu Ghraib gemalt
Mit rund 160 Werken Fernando Boteros, des Malers monströser Leiblichkeit, wartet die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall buchstäblich raumfüllend auf. Erstmals wird sein Zyklus zu den Folterungen im Irak in Deutschland gezeigt: auf plakative Weise schockierend. weiter
  • 358 Leser
AUSSTELLUNG / Die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall präsentiert den kolumbianischen Malerstar rundum

Neben die Drallheit tritt jetzt Drastik

Fernando Botero hat einen Bilderzyklus über die Folterungen von Abu Ghraib gemalt
Mit rund 160 Werken Fernando Boteros, des Malers monströser Leiblichkeit, wartet die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall buchstäblich raumfüllend auf. Erstmals wird sein Zyklus zu den Folterungen im Irak in Deutschland gezeigt: auf plakative Weise schockierend. weiter
  • 333 Leser
UMFRAGE

Nichts Neues: Frauen bügeln

An der Rollenverteilung zu Hause hat sich nach einer Umfrage unter Frauen und Männern in den vorigen Jahren kaum etwas verändert. Wie das Institut für Demoskopie in Allensbach mitteilt, bleiben mit Ausnahme kleinerer Reparaturen die Frauen für die meisten Hausarbeiten zuständig. Wenn für Gäste gekocht wird, stehen bei 71 Prozent der Eheleute oder unverheirateten weiter
  • 370 Leser
BOB / Frauen-Weltcup in Calgary

Nimbus groß in Fahrt

Schauplatz Calgary: Weltmeisterin Sandra Kiriasis ist im Harry-Potter-Bob 'Nimbus 2006' ein grandioser Start in den Olympia-Winter geglückt. weiter
  • 327 Leser
REISEN

Oettinger in Nordamerika

Günther Oettinger bricht morgen zu seiner ersten großen Auslandsreise auf. Der Ministerpräsident hat für seinen einwöchigen Aufenthalt in den USA und in Kanada ein randvolles Programm. Mit ihm reisen Vertreter aus Politik, Verbänden und der Wirtschaft, letztere mit einem teilweise abgekoppelten Programm, um Raum zu schaffen für mehrere Kooperationsbörsen. weiter
  • 334 Leser
HANDBALL

Petkovic-Team spielt auf Sieg

'Wir wollen in Wien gewinnen', betont Frisch Auf Göppingens Trainer Velimir Petkovic vor dem Europapokal-Rückspiel heute (19.30 Uhr) bei Wien-Margareten. Die Göppinger wollen sich auf dem Weg in die vierte Runde des EHF-Pokals, unterstützt von 150 mitgereisten Fans, nicht auf den Vorsprung vom 33:26-Sieg im Hinspiel verlassen, sondern selbst die Initiative weiter
  • 358 Leser
KAPITALMARKT / Die Zahl älterer und pflegebedürftiger Menschen wird sich bis zum Jahr 2050 verdoppeln

Pflegeheime - eine Geldanlage mit Chancen

Das Altern der deutschen Gesellschaft wirft eine Reihe von Problemen auf. Für die Immobilien-Wirtschaft und damit auch für private Geldanleger leitet sich daraus aber auch ein aussichtsreicher Markt ab. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Deutschen Bank. weiter
  • 642 Leser
SCHAUSPIEL

Pilgerin im falschen Bus

Seinem zehnten und inzwischen preisgekrönten Theaterstück 'Der Bus (Das Zeug einer Heiligen)' hat der Schweizer Autor Lukas Bärfuss zwei Strophen des enigmatischen und teilweise fanatisch umjubelten Musikers Will Oldham alias Bonnie 'Prince' Billy vorangestellt. Regisseur Albrecht Hirche untermalt mit dem dazugehörigen Song in seiner vom Premierenpublikum weiter
  • 289 Leser
SCHAUSPIEL

Pilgerin im falschen Bus

Seinem zehnten und inzwischen preisgekrönten Theaterstück 'Der Bus (Das Zeug einer Heiligen)' hat der Schweizer Autor Lukas Bärfuss zwei Strophen des enigmatischen und teilweise fanatisch umjubelten Musikers Will Oldham alias Bonnie 'Prince' Billy vorangestellt. Regisseur Albrecht Hirche untermalt mit dem dazugehörigen Song in seiner vom Premierenpublikum weiter
  • 398 Leser
FORSCHUNG

Preis für Physiklehrer

Der Physik- und Mathematiklehrer Rudolf Lehn aus Bad Saulgau (Kreis Sigmaringen) ist gestern in Oldenburg mit dem Klaus-von-Klitzing-Preis für die Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses ausgezeichnet worden. Der 55-Jährige unterrichtet am Saulgauer Störck-Gymnasium, ist Betreuungslehrer von 'Jugend forscht' und leitet darüber hinaus das Schülerforschungszentrum weiter
  • 345 Leser

RANDNOTIZ: Back dir einen

Wo findet frau heutzutage noch einen echten Mann? Den muss sie sich selbst backen. Was bis vor kurzem so dahingesagt wurde, ist jetzt dank einer saarländischen Firma Realität geworden. Frauen, die in der Diskothek, am Arbeitsplatz oder in irgend einem Verein - je nach Neigung Briefmarken- oder Golf-Club - nicht fündig geworden sind, können nun zur Selbsthilfe weiter
  • 325 Leser

RANDNOTIZ: Ärzte-Blues

Liebe Ärzte. Nicht dass Sie uns falsch verstehen: Wir finden es aller Ehren wert, dass Sie die Menschen frühzeitig aufklären und überdies Tabus abbauen wollen. So nach dem Motto: 'Putzen Sie sich die Zähne, damit Karies keine Chance hat' oder 'Benutzen Sie Kondome, weil Aids wirklich eine scheußliche Sache ist.' Aber müssen Sie, liebe Urologen, uns weiter
  • 317 Leser
WOHLFAHRT / Verkaufserlös kommt Stiftung zugute

Regierungschef malt für Kinder

Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) hat gestern sein selbst gemaltes Bild 'Kinderland' für die Aktion 'Manager malen für Kinder' präsentiert. Die Börse Stuttgart initiierte sie zugunsten der Mentor-Stiftung Deutschland. Große Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Kultur hätten nur eine begrenzte Zeit aufwenden müssen, um einen großen Beitrag zu weiter
  • 315 Leser
SERIE / Mein erstes Auto - Hans Georg Frank, Korrespondent in Heilbronn, fuhr einen R 4

Rollendes Chemielabor für Sensationsreporter

Große Klappe mit sehr viel Platz dahinter - ein R 4 ist ein enorm praktisches Fahrzeug, das nicht nur als Auto gute Dienste leistet. Für angehende Sensationsreporter eignete sich ein solcher Renault auch als mobiles Labor bei einem Umweltskandal in der Provinz. weiter
  • 384 Leser
MLP / Erlös der Versicherungstöchter wird genutzt

Rückkauf und Sonderdividende

Der Heidelberger Finanzdienstleister MLP will vom Erlös der kürzlich verkauften Versicherungstöchter eigene Aktien zurückkaufen und den Aktionären eine Sonderdividende zahlen. Das Unternehmen werde etwa 10 Prozent des Grundkapitals und damit bis zu 10,86 Mio. Anteilsscheine an der Börse erwerben, teilte die MLP AG mit. Beim derzeitigen Aktienkurs ergebe weiter
  • 464 Leser
GESUNDHEIT

Sauna gut für Kinder

Schon Kinder ab drei Jahren profitieren von Sauna-Besuchen. Der positive Effekt auf die Immunabwehr sei nun nachgewiesen, schreibt das Apothekermagazin 'Baby und Familie'. Kinder bis zu sechs Jahren sollten aber nicht länger als fünf bis sechs Minuten in der Sauna bleiben. Bis zum achten Lebensjahr sind acht Minuten Schwitzen erlaubt. weiter
  • 422 Leser
JETTER

Schlechter als gedacht

Jetter hat seine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2005/2006 (31.3.) gesenkt. Statt zweistelligem Wachstums wachse der Automatisierungsspezialist 'wegen der Verschiebung größerer Projekte' nur einstellig. Der Gewinn werde im Gesamtjahr zulegen. Zum Halbjahr wurden 734 000 EUR erwirtschaftet, im Vorjahr war es noch ein Verlust von 364 000 EUR. weiter
  • 486 Leser
KRIMINELLE / 21 Vietnamesen in Berlin verhaftet

Schleuserbande ausgehoben

Lebensgefährliche Transportmethoden
Mit dem Schmuggel von Menschen wird viel Geld verdient. Jetzt hat die Polizei eine Schleuserbande ausgehoben, die mit lebensgefährlichen Methoden arbeitete. weiter
  • 398 Leser
CHINA

Schröder unterstützt Hu

Für seine Forderung nach einer Aufhebung des EU-Waffenembargos gegen China hat der chinesische Präsident Hu Jintao erneut Rückendeckung von Kanzler Gerhard Schröder (SPD) bekommen. Bei dem Gespräch Hus mit der designierten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) spielte das Embargo zwar keine Rolle, doch die Union macht klar, dass sie eine Aufhebung an eine Verbesserung weiter
  • 362 Leser
BECHTLE / Weniger Gewinn erwartet

Schwache Nachfrage

Das IT-Handelsunternehmen Bechtle hat seine Umsatz- und Gewinnerwartungen für das laufende Geschäftsjahr wegen schwacher Nachfrage gesenkt. Der Umsatz werde 2005 voraussichtlich 1,15 bis 1,18 Mrd. EUR betragen, teilte das im Tec-Dax notierte Unternehmen mit. Bisher war Bechtle von 1,3 Mrd. EUR ausgegangen. Die Prognose für das Vorsteuerergebnis reduzierte weiter
  • 413 Leser
LUFTSCHIFFE / Zeppelin auf Diamantensuche

Schwebende Spürnase

Seit einigen Monaten schwebt der Zeppelin 'Friedrichshafen' auf Diamantensuche über Afrika. Dort hat sich die anfängliche Aufregung über das Gefährt gelegt. weiter
  • 339 Leser
BAHNÜBERGANG

Sicherung per Hand

Rot-weißes Flatterband, ein Telefon und Drei-Schicht-Betrieb: So wird seit rund zwei Wochen ein Bahnübergang im nordrhein-westfälischen Greven gesichert. 140 Mal am Tag werden die Bahnposten per Telefon informiert, wenn sie das gestreifte Band spannen müssen. Wegen eines fehlenden Ersatzteils wird dieser Zustand noch zwei Wochen anhalten. weiter
  • 406 Leser

So wollen sie spielen

· Frankreich: Coupet (Olympique Lyon) - Sagnol (FC Bayern), Thuram (Juventus Turin), Boumsong (Newcastle United), Gallas (FC Chelsea) - Govou (Lyon), Vieira (Juve), Makelele (Chelsea), Rothen (Paris Saint-Germain) - Henry (Arsenal), Trezeguet (Juve). · Deutschland: Lehmann (Arsenal London) - Friedrich (Hertha BSC), Mertesacker (Hannover), Huth (Chelsea), weiter
  • 363 Leser

Steiff konzentriert sich auf Zielgruppe Kinder

Der Plüschtier-Hersteller Steiff in Giengen (Kreis Heidenheim) will sich wieder mehr auf seinen Ursprung als Spielwarenfabrik konzentrieren. «Die Erwachsenen bleiben eine wichtige Zielgruppe», sagte Geschäftsführer Richard Hussmanns in einem dpa-Gespräch. Doch wolle man, da der Sammlermarkt schon seit längerer Zeit nicht weiter wachse, «Steiff als die weiter
  • 467 Leser

Telegramme

fussball: Wetten wird in Zukunft im italienischen Fußball härter bestraft als Doping. Der italienische Verband erhöhte die Mindestsperre für wettende Balltreter auf 18 Monate. handball: Das Verletzungspech bleibt Bundesligist HSV Hamburg treu. Der französische Nationalspieler Bertrand Gille muss wegen eines Risses der vorderen Syndesmose acht bis zehn weiter
  • 334 Leser
JORDANIEN / Zehntausende demonstrieren in Amman gegen Extremismus

Terror schürt Wut im Volk

Experten: Al-Sarkawi will US-Verbündete destabilisieren
Experten zufolge hat sich der Extremistenführer Al-Sarkawi zum Ziel gesetzt, Länder, die als US-Verbündete gelten, zu destabilisieren. Er will dort islamische Regimes an die Macht bringen. Ob seine Strategie aufgeht, ist fraglich. Die Jordanier jedenfalls sind wütend auf ihn. weiter
  • 338 Leser
FORMEL 1 / Verstärkung für Bridgestone

Toyota fährt auf japanische Reifen ab

Ralf Schumachers Toyota-Team wechselt in der neuen Formel-1-Saison von Michelin- auf Bridgestone-Reifen und kann seinem Bruder Michael im Kampf um die Rückkehr auf den WM-Thron Schützenhilfe leisten. Der japanische Hersteller will so den Nachteil gegenüber den auf Michelin-Pneus fahrenden Renault- und McLaren- Mercedes-Teams aufholen. Auch der Rennstall weiter
  • 294 Leser

USA: GM-Arbeiter billigen Versicherungs-Konzessionen

Der angeschlagene amerikanische Automobilkonzern General Motors (GM) hat nach zahlreichen Hiobsbotschaften endlich eine positive Nachricht erhalten. Die US-Arbeiter des weltgrößten Autokonzerns haben in einer Urabstimmung der Gewerkschaft UAW (United Auto Workers) weit reichenden betrieblichen Krankenversicherungs-Konzessionen mit 61 Prozent der Stimmen weiter
  • 436 Leser
TV-NAchrichten

Verdrehte Realität

Fast drei Viertel der Griechen misstrauen den Fernsehnachrichten. Das gaben 71 Prozent der Bevölkerung in einer Umfrage an. Knapp über 60 Prozent sind der Ansicht, dass in den TV-Nachrichten die Realität verdreht werde. Glaubwürdiger seien nach Ansicht von 44 Prozent der Befragten die Nachrichten im Radio sowie Zeitungsberichte (40 Prozent) weiter
  • 371 Leser
NATIONALTEAM / Kurzes Gespräch zwischen DFB-Präsident Zwanziger und Manager

Vertrag mit Bierhoff per Handschlag verlängert

Rund sieben Monate vor der WM im eigenen Land hat der Geschäftsführende DFB-Präsident Theo Zwanziger ein Zeichen gesetzt und den Vertrag mit Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff 'per Handschlag' über die Weltmeisterschaft hinaus verlängert. 'Das ist erledigt. Wir haben zehn Minuten zusammengesessen, mehr Zeit brauchten wir nicht. Anschließend weiter
  • 367 Leser
BÜCHERGELD / Förmlicher Protest des Datenschutzbeauftragten

Vetter erhöht Widerstand

Kultusministerium weist die Bedenken zurück
Der bayerische Datenschutz-Beauftragte hat im Streit um das Büchergeld nun zum 'letzten Instrument' gegriffen und das Kultusministerium förmlich beanstandet. weiter
  • 348 Leser
REAKTIONEN

Viel Kritik an Steuerplänen

Die Vereinbarungen von Union und SPD für eine große Koalition werden von Vertretern von Wirtschaft, Gewerkschaften und Sozialverbänden kritisiert. Sie wenden sich einhellig gegen die zum 1. Januar 2007 geplante Anhebung der Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte, weil die Steuererhöhung die Konjunktur abwürge. Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt sagte, weiter
  • 317 Leser
HYPOVEREINSBANK

Vorläufige Lösung

Die Hypovereinsbank (HVB) hat sich in ihrer Führungskrise beim bevorstehenden Zusammenschluss mit der Unicredit für eine vorläufige Lösung entschieden. Nach dem Rücktritt von Investmentbanking-Chef Stefan Jentzsch springe HVB-Chef Dieter Rampl ein und übernehme kommissarisch zusätzlich die Leitung des Ressorts, sagte ein HVB-Sprecher. Firmenkunden-Vorstand weiter
  • 399 Leser
REGIERUNGSBILDUNG / Union und SPD schließen Verhandlungen ab

Weichen für große Koalition gestellt

Merkel betont Chance - Reichensteuer für hohe Einkommen - Atomausstieg bleibt
Die Bundesrepublik steht vor der zweiten großen Koalition ihrer Geschichte. Knapp acht Wochen nach der vorgezogenen Bundestagswahl haben Union und SPD ihre Verhandlungen gestern erfolgreich abgeschlossen. Am Montag sollen die Parteien dem Koalitionsvertrag zustimmen. weiter
  • 333 Leser
WELTKULTURERBE

Weiss fordert mehr Sensibilität

Kulturstaatsministerin Christina Weiss hat von den Ländern und Kommunen mehr Sensibilität im Umgang mit dem Unesco-Weltkulturerbe gefordert. Auch die Umgebung der einzigartigen Kulturdenkmäler sei zu berücksichtigen, sagte Weiss angesichts von Bebauungsplänen rund um den Kölner Dom, im Dresdner Elbtal sowie nahe der Wartburg in Eisenach. Bei allen drei weiter
  • 431 Leser
WELTKULTURERBE

Weiss fordert mehr Sensibilität

Kulturstaatsministerin Christina Weiss hat von den Ländern und Kommunen mehr Sensibilität im Umgang mit dem Unesco-Weltkulturerbe gefordert. Auch die Umgebung der einzigartigen Kulturdenkmäler sei zu berücksichtigen, sagte Weiss angesichts von Bebauungsplänen rund um den Kölner Dom, im Dresdner Elbtal sowie nahe der Wartburg in Eisenach. Bei allen drei weiter
  • 405 Leser
cdu-vorstand

Wissmann tritt zur Wahl an

Der stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Matthias Wissmann will beim Landesparteitag im Dezember wieder für dieses Amt kandidieren. Der Landesvorsitzende Günther Oettinger sowie der CDU-Bezirksvorstand Nordwürttemberg hätten ihn zur Kandidatur aufgefordert, sagte der 56-jährige Bundestagsabgeordnete gestern in Stuttgart. Nach Medienberichten erwägt weiter
  • 316 Leser
TENNIS

WM-Halbfinale ist komplett

Lindsay Davenport schwächelte und lächelte. Trotz der 3:6, 7:5, 4:6-Niederlage gegen Maria Scharapowa (Russland) steht die Weltranglisten-Erste wie die Titelverteidigerin im Halbfinale und überschritt nebenbei noch als dritte Spielerin nach Steffi Graf und Martina Navratilova die 21 Millionen Dollar-Preisgeldgrenze. 'Ich habe gewonnen, obwohl ich verloren weiter
  • 362 Leser
SUCHE

Zweijähriger verschwunden

Polizei und Feuerwehr haben gestern in Elmshorn (Schleswig-Holstein) nach einem verschwundenen Zweijährigen gesucht. Der kleine Tim war am Donnerstagabend unter mysteriösen Umständen aus der Wohnung seiner 21 Jahre alten Mutter verschwunden. Rund 80 Polizisten und Feuerwehrmänner durchsuchten vergebens die Umgebung des Wohnhauses und ein Bahngelände. weiter
  • 304 Leser
TOURISMUS / Ein geschundener Berg wird nach 60 Jahren wieder zum Ausflugsziel

Zäune und Stacheldraht abgebaut

Viel Arbeit mit Militär-Hinterlassenschaften am Schwarzwald-Gipfel Hornisgrinde
Ein geschundener Berg: Jahrzehnte lang verunstalteten Bunker, Kasernen, Blechhallen und Antennen die Hornisgrinde. Jetzt strömen wieder Ausflügler auf den höchsten Berg des Nordschwarzwalds. Der restaurierte Turm ist geöffnet, das alte Gasthaus soll noch hergerichtet werden. weiter
  • 498 Leser
MEDIZIN

Ärzte verlieren Millionen

Psychotherapeuten und niedergelassene Ärzte im Südwesten verlieren durch das neue Abrechnungssystem EBM 2000plus Millionenbeträge. Allein im dritten Quartal seien sie für Leistungen in Höhe von 170 Millionen Euro nicht bezahlt worden. Das sagte der Vizevorsitzende der kassenärztlichen Vereinigung, Wolfgang Herz, auf einer Vertreterversammlung. Ärzte weiter
  • 397 Leser

«Focus»: Zigarettenschmuggel nimmt dramatisch zu

Die erhöhte Tabaksteuer verleitet nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins «Focus» zunehmend zum Schmuggel: «In den fünf neuen Ländern liegt der Anteil der legal oder illegal aus dem Ausland importierten Zigaretten bereits bei 30,4 Prozent, im Westen bei 12,5 Prozent». Nach einer bislang unveröffentlichten Studie im Auftrag des Verbandes der Cigarettenindustrie weiter
  • 395 Leser