Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. Januar 2006

anzeigen

Regional (88)

Die Gmünder Altersgenossen 1974 treffen sich heute Abend um 20 Uhr im Gmünder "Paradies" zum Stammtisch. Vocal Response im Münster Die Abendmesse im Münster am Sonntag, 15. Januar, wird vom jungen Chor "Vocal Response" unter der Leitung von Martin Thorwarth mitgestaltet. Die Messe beginnt um 18.30 Uhr im Gmünder Münster. Treffen der Bezirksbienenzüchter weiter
Heute, am Freitag, 13. Januar, sowie am Freitag, 20. Januar, ist in Iggingen kein Wochenmarkt. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit. Neubau Mehrzweckhalle Um den Neubau der Gschwender Mehrzweckhalle geht es in der nächsten Sitzung des Gemeinderates in Gschwend. Diese ist am Montag, 16. Januar, im Rathaus und beginnt um 19 Uhr. Gesprochen wird auch weiter
An einem Geschäft in der Weißensteiner Straße schlug ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 15 und 16.45 Uhr das Schaufenster ein. Schaden: rund 800 Euro. Hinweise an die Gmünder Polizei. Heubach An einem Gebäude in der Jakob-Uhlmann-Straße warf ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag ein Schaufenster ein und beschädigte eine Drahtglasscheibe. Am Tatort weiter

Doppelausstellung "Mein Paris" und "Venedig"

Der Kunstverein Aalen zeigt noch bis 19. Februar in seiner Galerie im Alten Rathaus die Doppelausstellung "Mein Paris" und "Venedig" mit Fotografien des Künstlers und Autors Lothar Günther Buchheim. Die Pariser Aufnahmen sind im Krieg und kurz danach entstanden. Der Maler, Sammler, Fotograf, Zeichner und Schriftsteller ("Das Boot") wird am 6. Februar

weiter
  • 170 Leser

SO ISCH'S NO AU WIEDR

Was hat sie sich nicht alles anhören müssen, bevor sie nach Indien abgereist ist. "Was du dir da alles einfangen wirst." "Ich könnte unter solchen hygienischen Bedingungen nicht leben." "Du bekommst bestimmt gleich Durchfall." Statt beunruhigt zu sein, hat sie eine Reisetoilette in Dixie-Kleinformat für die Bekannten erfunden, die sich so sehr um ihr weiter
  • 118 Leser

3. Benefizessen beim Gmünder Guggenmusikfestival

Beim Guggenmusikfestival am 18. Februar bitten Gmünder Köche wieder zu einem Benefizessen in den Franziskaner. Unterstützt werden erneut der Förderverein St. Elisabeth, die TEMO-Werkstatt für seelisch kranke Menschen und das JuFuN auf dem Hardt. Der Förderverein St. Elisabeth will "die Wärmestube" neu gestalten, denn die Zahl der Besucher nimmt stetig weiter
JUBILÄUM

50 Jahre "Remstalklang"

Zum 50-jährigen Bestehen will der H.H.C. Waldhausen sich und alle, die sich um den Verein verdient gemacht haben, feiern. Los geht es mit einem besonderen musikalischen Leckerbissen: Der russische Star-Bajanist Alexander Skljarov tritt auf. weiter

Ab morgen Skikurse

Das Skiteam Waldstetten bietet am Samstag und Sonntag Kurse in Degenfeld an, Anmeldung ab 13 Uhr an der Winterhalde. Tagesausfahrten gibt es am 14. und 21. Januar sowie am 14. und 21. Februar. Anmeldung bei Sport Geiger, weitere Infos unter www.tsgv-waldstetten.de. weiter
  • 191 Leser

Abendgesänge

Am Montag, 16. Januar, gastiert das Ensemble Entzücklika mit seinen Nacht-Wandler-Abendgesängen in die Katholische Kirche Heilig Kreuz in Hüttlingen. Die Abendgesänge der Formation, rund um den Liedermacher Alexander Bayer, sind eine Verstaltung, in der Lieder und überleitende Moderationen das geistliche Leben stärken. Entzücklika überrascht immer wieder weiter
  • 145 Leser

AG Fasnet bittet wieder um Bonbons

Die Vorbereitungen auf die Fasnetssaison 2006 laufen auf Hochtouren. Neben zahlreichen Terminen und Veranstaltungen wird auch der Gmender Fasnetsumzug wieder ein Höhepunkt im Fasnetsgeschehen werden. Um die vielen Besucher und vor allem die Kinder an der Umzugsstrecke wieder mit Süßigkeiten zu erfreuen, bittet die AG Fasnet wieder um Bonbonspenden. weiter

Alles fürs doppelte Kinderglück

Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug und Kinderwagen - und zwar alles für Zwillinge - gibt es am Samstag, 18. Februar, beim Zwillingsbasar im Evangelischen Gemeindehaus in Lorch von 14 bis 15.30 Uhr. Anmeldung und Infos bei Birthe Kanzler, (07175) 908088 oder Carmen Seidl, (07171) 498134. Übrigens trifft sich der Zwillingstreff Schwäbisch Gmünd jeden weiter

Auf den Spuren der Heiligen drei Könige

Zur Waldweihnacht hatte der Taufelternkreis der Evangelischen Kirchengemeine Oberböbingen eingeladen. Unterwegs traf die Schar auf die drei Könige, die sich auf ihrem Weg zur Krippe an einem kleinen Feuer wärmten. Gemeinsam ging es weiter zum nahegelegenen Wäldchen zur Krippe mit dem Jesuskind, um es mit Geschenken und Liedern zu begrüßen. weiter

Benefiztheater in Bartholomä

Ab 20 Uhr heißt es am Samstag in Bartholomä Bühne frei für die "Sandhosn". Diesmal warten die Laienspieler rund um Rainer Braun mit einer herzhaft-fränkischen Komödie auf, die urkomische Einblicke in den Klinikalltag bieten. Das Stück wird zu Gunsten des Jugendrotkreuz in Bartholomä aufgeführt. Saaleinlass in der TSV-Halle ist um 19 Uhr, Karten im Vorverkauf weiter

Bäume gefällt

Seit zwei Tagen ist die Fahrt nach Radelstetten nicht ohne Komplikationen: Zwischen der alten B 29 und dem Großdeinbacher Ortsteil wurden Bäume gefällt. Ob die Baumarbeiten beendet sind, war gestern nicht zu erfahren. Deshalb: Vorsicht an dieser Stelle. weiter
  • 198 Leser
HERDMANNS 2 / 50 000 Euro als Landessieger in der Kategorie Freie Träger beim deutschen Förderpreis Jugend in Arbeit gewonnen

Das nächste Projekt bereits vor Augen

Die "Herdmanns" haben abgeräumt: Die "schlimmsten Kinder" aller Zeiten siegten in der Kategorie Freie Träger beim deutschen Förderpreis Jugend in Arbeit. 50 000 Euro Preisgeld und die Chance auf Bundesebene erneut abzusahnen sind der Lohn der Mühen. weiter
HAUSHALT / Waldstetter Fraktionen nehmen Stellung zum Etat 2006

Der Bauhof darf nicht teurer werden

Der Waldstetter Gemeinderat steht hinter dem Wunsch der Gemeinde, den Bauhof und das Feuerwehrgerätehaus neu zu bauen. In ihren Stellungnahmen zum Haushaltsplan 2006 waren sich die Fraktionssprecher gestern darüber einig, dass dieses Großprojekt nur dann geschultert werden kann, wenn die geplanten Zuschüsse auch tatsächlich fließen. weiter

Die Kunst zu lieben

Die bekannten Schauspieler Peter Bongartz und Eleonore Weißgerber sind am Montag, im Stadtsaal Klösterle Nördlingen als "kleine Eheverbrecher" zu sehen. Die Konzertdirektion Landgraf birngt das Stück "Kleine Eheverbrechen" auf die Bühne. "Kleine Eheverbrechen" der neue Bestseller von Eric-Emmanuel Schmitt, ist ein verwirrendes, psychologisches Schauspiel weiter
  • 124 Leser

Don Kosaken in Bartholomä

Faszination sakraler Chormusik und russische Volkweisen kann man mit dem "Schwarzmeer Don-Kosaken-Chor" am Mittwoch, 18. Januar, ab 20 Uhr in der evangelischen Kirche in Bartholomä erleben. Der Vorverkauf läuft in Yens Lädle in Bartholomä, Tel.: (07173) 7948, Raiffeisenbank Rosenstein, (07173) 977990, Kreissparkassenfiliale in Bartholomä, Tel.: (07173) weiter
MANESSE-QUARTETT / Vier Musiker spielen Werke Mozarts

Ein packendes Konzert

Das Manessequartett gab ein beeindruckendes Konzert auf dem Gmünder Schönblick. Zwei Werke Mozarts standen auf dem Konzertprogramm. Der Erlös fließt in den Bau des Schönblick-Forums. weiter
POLITIK / 50 Gmünder Bürger reisen zu Christian Lange

Einblicke erhalten

50 politisch interessierte Bürger aus dem Wahlkreis Schwäbisch Gmünd/ Backnang hatte der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange in die Hauptstadt Berlin eingeladen. Eine ausführliche Stadtrundfahrt und viele interessante Termine, wie beispielsweise der Besuch der SPD-Parteizentrale, standen an. weiter
GEHEIMRÄTE

Essinger Theater für guten Zweck

Die Geheimräte präsentieren ihren zehnten Theaternachmittag für einen guten Zweck: "Das verflixte Klassentreffen" - ein schwäbisches Lustspiel in drei Akten, aufgeführt von den "Weilemer Streithähnen" aus Hofherrnweiler am kommenden Sonntag, 15. Januar, in der Essinger Remshalle. weiter
KIRCHE / Kirchengemeinderäte stimmen darüber noch vor Frühjahr ab

Evangelische Weststadtgemeinde zu Augustinus?

Evangelische Pfarrer sollen in Zukunft mehr Kirchenmitglieder betreuen. Weniger Pfarrstellen sind die Folge. Das Dekanat Schwäbisch Gmünd soll so eine Pfarrstelle einsparen. Das könnte zur Zusammenlegung von Augustinusgemeinde und evangelischer Weststadtgemeinde führen. weiter

Feind im Haus

"Neofaschismus in Deutschland" beleuchtet die Karl-Stirner-Schule Rosenberg in einer Ausstellung, die am Sonntag, 15. Januar, um 17 Uhr eröffnet wird. Umrahmt wird die Eröffnung durch die Gruppe "Ninehome" und durch Gedichtbeiträge von Schülern. Einen Filmabend mit Diskussion gibt es am Donnerstag, 19. Januar, um 19 Uhr. Der Film hat den Titel "Der weiter
  • 149 Leser

Fisch ohne Fahrrad

"Fisch ohne Fahrrad, wunderlicher Alltag mit Mascha Kaléko" heißt das Programm, in dem Leben, Schicksal und Dichtung einer Frau des 20. Jahrhunderts von Katharina Reich und Barbara Mergenthaler am Freitag, 20. Januar, um 19.30 Uhr im Büro- und Kulturhaus in der MAG in Geislingen dargestellt wird. Die deutschsprachige Lyrikerin, die Anfang des letzten weiter
  • 105 Leser
AHNENFORSCHUNG / Heubacher Familie sieht Verbindungen zum ehemaligen württembergischen Königshaus

Fließt blaues Blut unterm Rosenstein?

Um es gleich vorweg zu nehmen: Sie hegen keine materiellen Absichten, wollen niemandem ans Erb' und auch sonst nichts haben. Trotzdem sagen die Franks aus Heubach: "Unser Großvater war ein illegitimer Sohn von König Wilhelm II. von Württemberg." weiter

Gemeindenachmittag mit Stubenmusik

Ein Gemeindenachmittag ist am Sonntag, 15. Januar, im Katholischen Gemeindehaus der Kirchengemeinde. Ab 14 Uhr wird "Herberts Stubenmusik" mit einem schönen Programm musikalisch unterhalten. Als Einlage berichtet Erich Baierl von seinem Aufenthalt in Rumänien. Der Kirchengemeinderat verwöhnt mit Kaffee und Kuchen. Der Erlös der Spenden kommt der bevorstehenden weiter

Im Bücherregal Das Spiegellabyrinth

Die bekannte Geschichte "Alice im Wunderland" ist die reinste Geschichtsfälschung - behauptet Alyss - die Hauptfigur in "Das Spiegellabyrinth". Der Autor Frank Beddor präsentiert in diesem Roman laut Buchrücken die wahre Geschichte von "Alice im Wunderland". Frank Beddor kehrt in seinem Roman die Sichtweise des bekannten Kinderbuchklassikers um. Alyss weiter
  • 100 Leser

Im Bücherregal Die schöne Aussicht

Ungeliebt und ungewollt muss die kleine Rosa als Wiener Wirtstochter bereits in Kindheitsjahren feststellen, dass das Leben kein Zuckerschlecken ist. Der Vater liebt den Alkohol und scheut nicht davor zurück, seine Tochter mit dem Gürtel zu züchtigen. Und die Mutter ist so verhärmt, dass ihr Gefühle fremd geworden sind. Die Autorin Renate Welsh nimmt weiter
  • 132 Leser

Im Spieleschrank Stuttgarter Bar- und Clubquartett

Für Stuttgarts Szenegänger und alle, die das hiesige Nachtleben neu erkunden wollen, gibt es jetzt einen unverzichtbaren Begleiter: Das Stuttgarter Bar- und Clubquartett. 36 Stuttgarter Bars, Clubs und Kneipen präsentieren sich im Stile der beliebten Autoquartettspiele unserer Kindheit. Der Clou dabei: Jede Spielkarte dient gleichzeitig als Gutschein weiter
  • 142 Leser

Internationaler Schule droht das Aus

Der Internationalen Schule in Stuttgart droht das Aus. Das Land habe alle Zuschüsse in Höhe von mehr als einer Million Euro gestrichen, berichten die Stuttgarter Nachrichten. Vertreter von Land, Stadt und Schule wollten alle Möglichkeiten ausloten, um die Bildungseinrichtung zu retten. Derzeit besuchen 600 Schüler die Schule. weiter
  • 213 Leser

Irische Traditionstänze in neuem Gewand

Zwischen irischer Tradition und den zeitgemäßen Ansprüchen einer moderenen Show bewegt sich "Rhythm of the Dance", die seit ihrer Uraufführung drei Millionen Zuschauer fasziniert hat. Nun ist die Tanzshow mit überarbeitetem Konzept wieder auf Tournee und kommt am Dienstag, 31. Januar, um 20 Uhr in den Stadtgarten nach Gmünd. In einer Mischung aus Musical weiter
  • 122 Leser

Jubiläumstanztee im Haus Kielwein

Ein Jubiläum: Zum 50. Mal ist Tanztee im Rosengarten. Der Jubiläumstanztee ist am Mittwoch, 18. Januar, ab 15 Uhr im Haus Kielwein in Heubach. Tänzerinnen und Nichttänzer sind angesprochen, in geselliger Runde unter Bekannten, bei Kaffee, Tee und Kuchen ein paar nette Stunden mit Tanzen und Gedankenaustausch zu verbringen. Für die musikalische Gestaltung weiter

Kabarett pur

Schon mit seinem ersten Programm "Der Spaß ist voll", mit dem Rolf Miller vor ein paar Jahren in der Rätsche gastierte, hat er begeistert. Nun ist der "Meister des unfreiwilligen Humors" mit einem neuen Geniestreich und Halbsatz-Festival am Start, wofür es den Deutschen Kleinkunstpreis 2006 in der Sparte Kabarett gab, am Samstag, 21. Januar, um 20.30 weiter
  • 211 Leser

Kammermusik von Bartók

Beim Auftakt der diesjährigen Konzertsaison auf Schloss Kapfenburg steht Béla Bartók auf dem Programm. In Kooperation mit dem Kulturinstitut der Republik Ungarn stellen junge Studenten der Franz Liszt Musikakademie in Budapest am Mittwoch, 25. Januar, um 19.30 Uhr im Konzertsaal Musik des Klassikers der Moderne vor. Neben Franz Liszt ist Béla Bartók weiter
  • 159 Leser

Karaoke-Finale

Im Bistro Journal in der Gartenstraße Aalen steigt am Samstag das große Finale des Karaoke-Wettbewerbs. In den vergangenen drei Monaten sind bei den Vorentscheidungen jeweils 30 bis 40 Kandidaten angetreten, um sich dem Urteil des Publikums zu stellen. Die Sängerinnen und Sänger sind zwischen 15 und 45 Jahre alt, gesungen wird was gefällt und Wirt Allan weiter
SCHÜTZENVEREIN LAUTERBURG / Jahresabschluss mit Ehrungen

Koch war sprachlos

Nur wenige Plätze waren frei als Vorsitzender Siegfried Koch die frohgelaunten Teilnehmer der Jahresabschlussfeier des Schützenvereins Lauterburg im Schützenhaus begrüßte. Neben der Tombola gab es als Höhepunkt etliche Ehrungen. weiter

Kosmos eines Bildhauers

Im Museum Würth in Künzelsau wird ab 2. Februar in einer Übernahme aus dem Berliner Martin-Gropius-Bau die Ausstellung "Bernhard Heiliger (1915-1995) - Kosmos eines Bildhauers" gezeigt. Sie präsentiert einen der bedeutendsten Bildhauer der deutschen Nachkriegsgeschichte. Parallel zu Heiligers Skulpturen wird das Museum auf seiner Galerie den "Szenen weiter
  • 100 Leser

Kurioses

Persönliches und Kurioses bringt die Göppinger Formation "OP3" in den Dinkelsbühler Jazzclub am Freitag, 20. Januar, ab 20.30 Uhr. Das Quartett improvisiert frisch und frech über Jazz-Standards und geht mit völlig ungerechtfertigten Musikgattungen fremd. Beim Nicht-Huldigen des angestaubten Jazzbegriffs finden Bernd Weingart (Gesang und Trompete), Hartmut weiter
SCHÜTZENVEREIN LEINZELL / Ehrung des Schützenkönigs

König Edwin gekrönt

Der Schützenverein Leinzell ehrte die Sieger der Vereinsmeisterschaften. Schießleiter Albert Hetzel begleitete den offiziellen Part. Schützenkönig ist Edwin Kröner. weiter

Leidenschaftlicher Bleifrei-Boogie

Das Bleifrei-Boogie-Duo startet am Samstag, 14. Januar, ab 20.30 Uhr im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell durch. Ihr Motto: Boogie-Woogie ist der lebende Beweis wo jeder mit muss. Jürgen "Atze" Adlung verzaubert den geneigten Zuhörer mit erfrischendem Boogie & Blues von Albert Ammons bis Axel Zwingenberger. Der gebürtige Erfurter ist Berufsmusiker weiter

Mit dem Mountainbike über die Alpen geradelt

Insgesamt fünf Mitglieder der Radsportgruppe des TV Weiler machten sich auf, die Alpen mit dem Mountainbike zu überqueren. Aufgrund der herrschenden Hochwasserlage musste die geplante Route über die Nord-Süd-Achse von Oberstdorf zum Gardasee kurzerhand verworfen und eine neue West-Ost-Route über die oberitalienischen Seen von Lugano zum Gardasee auf weiter

Mit der Enterprise nach Hawaii

Von aktuellen Songs über Party-Musik bis zu Oldies - die Live-Cover-Band "Top Secret" und Special Guest Regine starten zum Faschingsauftakt die "20 Jahre Faschings-Jubeltour" am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr im Bürgersaal in Hüttlingen. Fast genau 20 Jahre ist es nun her, dass die Tanz- und Partyband "Top Secret" ihren ersten Auftritt hatte. Damals weiter
  • 152 Leser
AGV 1965/ 1966 / Jahrgangsfeier der Bettringer Altersgenossen

Mit Tanz und Quiz

Passend zur Jahreswende feierten die Bettringer 40-er und werdenden 40-er ihr Jahrgangsfest ins Schwabenalter. Mit "Jahrgangssekt" und lustigen Showvorführungen starteten die Altersgenossen ins neue Jahr. weiter

Mitmach-Theater

Mit einer fabelhaften Mischung aus Schauspiel und Puppenspiel gastiert das Theater Sturmvogel aus Reutlingen am Donnerstag, 19. Januar, um 10.30 Uhr in der Theaterwerkstatt in Gmünd. Zur Aufführung gelangt das musikalische Mitmachtheater "Der kleine Rabe Theobald" für Kinder ab vier Jahren. Überall, wo der kleine Vogel hinkommt, erobert er Kinderherzen weiter
  • 141 Leser

Mutlangen erörtert Haushalt 2006

Mit einer Bürgerfragestunde beginnt am Dienstag, 17. Januar, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Mutlanger Rathauses eine Sitzung des Gemeinderats. Hauptpunkt ist die Beratung und Verabschiedung des Haushaltsplans und der Haushaltssatzung 2006 sowie der mittelfristigen Finanz- und Investitionsplanung. Auch wird über die Installierung einer Photovoltaikanlage weiter

Nachtumzug und Guggen-Gaudi

Um 19 Uhr beginnt heute der 5. Kösinger Nachtumzug, zu dem sich rund 1 700 Aktive aus Ostwürttemberg und Bayern angemeldet haben. Das Närrische Treiben bleibt nicht ohne Konsequenzen, die Ortsdurchfahrt (die Kreisstraßen 3301 und 3314) ist von 19 Uhr bis mindestens 21 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Morgen wird ohne Straßensperrung weiter weiter

Nazareth

Sie sind eine der legendärsten englischen Hardrockbands, die bis heute mit Ihren Millionenhits "Love Hurts" oder "Dream On" mit schnörkellosem Heavy Sound in aller Munde sind. Im November 2005 waren "Nazareth" live in der TV Sendung Hit-Giganten und jetzt holt sie der Heidenheimer Musiker und Veranstalter Siggi Schwarz nach Heidenheim: am Freitag, 31. weiter
  • 166 Leser
PH-LANDESFACHSCHAFT KATHOLISCHE THEOLOGIE

Nein zum Leitfaden

Die Landesfachschaft Katholische Theologie der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg fordert die Landesregierung auf, den Gesprächsleitfaden, der bei der Einbürgerung von Muslimen angewendet werden soll, sofort zurückzuziehen. weiter

Nicht verpassen

Von Metalfans für Metalfans ist die Metal-Maniacs-Night am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr im Rock it in Aalen. Die Maniac-DJs Flori und Alex bringen harte Klänge von Bands aller metalischen Stilrichtungen mit. Egal ob Thrash-, Death-, Power-, True-, Speed- oder Blackmetal. Dieses Konzert ist Pflicht für jeden eingefleischten Heavy Metal Fan. Der Eintritt weiter
  • 178 Leser
WIRTSCHAFT REGIONAL / Ingenieurbüro Bartsch und Partner muss Insolvenz anmelden

Opfer der Marktsituation

Das Heubacher Ingenieurbüro Bartsch und Partner (IBB) musste Insolvenz anmelden. Als Grund dafür nennt Thomas Bartsch, einer der drei Geschäftsführer, die Situation in der Baubranche. Er und sein Bruder arbeiten künftig bei der Schwester, im Ingenieurbüro Bartsch GmbH. Auch die im insolventen Betrieb Angestellten seien dort untergekommen. weiter

Ostälblerisch

Ein literarischer Abend steht in der Bücherei in Unterkochen bevor. Am Dienstag, 17. Januar, ist Dr. Eugen Hafner - wohlbekannt und gerne gehört - zu Gast am Literarischen Abend der Kulturgemeinde. Dr. Hafner - den Lesern der Schwäbischen Post auch bestens vertraut als Brezga Blase - liest Geschichten in schönstem Schwäbisch von der Ostalb und aus seiner weiter
  • 169 Leser
AUSBILDUNG / Projekt "Fit für Arbeit und Beruf" an der Hauptschule in Lorch

Paten für Berufsanfänger gesucht

Für das Projekt "Fit für Arbeit und Beruf" an der Hauptschule Lorch werden Freiwillige gesucht - Menschen, die sich als Paten bereit erklären Jugendliche individuell ab der 8. Klasse Hauptschule bis hinein in die Ausbildung zu fördern und zu begleiten. Dazu gibt es am Montag einen Info-Abend. weiter

Philosophie pur

Das erste Philosophische Café startet im neuen Jahr am Dienstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr im Café Spielplatz in Gmünd mit dem Thema: "Die Welt der Gefühle. Trauer und Melancholie". Dass es der Philosophie nicht nur um den Intellekt, sondern auch um die Gefühle geht, möchte Dr. Peter Vollbrecht unter Beweis stellen. Mit einem mehrperspektivischen Blick, weiter
  • 136 Leser
VORHABEN / Die Erschließung im Eschacher Baugebiet "Kürze" wird im Frühjahr gestartet

Querungshilfe statt Kreisverkehr

Der Kreuzungsbereich in Eschach zwischen der Bischoff-von-Lipp-Straße und dem Gewerbegebiet "Froschlache" ist zwar relativ stark befahren, gilt aber nicht als Unfallschwerpunkt. So sei zumindest die Meinung des Landes, erläuterte Eschachs Bürgermeister Reinhold Daiss. Daher lehne das Land das Anlegen eines Kreisverkehrs ab. weiter

Rechenschaft für 2004 und Bauvorhaben

Der Alfdorfer Gemeinderat tagt am kommenden Montag im Alfdorfer Rathaus. In der Sitzung geht es unter anderem um den Rechenschaftsbericht für das Rechnungsjahr 2004 sowie die Jahresrechnung 2004, außerdem um die Aufstellungsbeschlüsse für "Rienharz-Mitte" und den "Hofwiesenweg-Nord" in Vordersteinenberg sowie um verschiedene Bauanträge. Der öffentliche weiter

Rockparty

Im Sängerheim Ramsenstrut steigt am Samstag, 21. Januar, um 20.30 Uhr bereits zum dritten Mal eine Rockparty mit der Coverband "Once-a-Week". Im Programm sind viele Tophits aus der Zeit der 60er und 70er, von den "Rolling Stones" über die "Beatles" bis hin zu "Status Quo" und "Deep Purple". Aber auch ausgefallenere Stücke, wie von "Cream" oder den "Dire weiter
  • 164 Leser

Romanisierung

Schlagwörter wie "Überfremdung", "Orientalisierung", "Romanisierung", "Reichsreligion" werden am Montag, 16. Januar, um 19 Uhr Paul-Ulmschneider-Saal im Aalener Torhaus hinterfragt, wenn es einen Vortrag zum Thema "Religion und Mythos im Imperium Romanum" gibt. Das Imperium Romanum umfasste Regionen mit Kulturen wie die der Kelten, der Griechen, der weiter
  • 177 Leser

Romantisches Meisterwerk

Mit Peter I. Tschaikowskys Meisterwerk "Schwanensee" verzaubert am Dienstag, 17. Januar, um 20 Uhr das allseits geschätzte St. Petersburger Staatsballett in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten. Getanzt wird das Ballett "Schwanensee" vom Grand Corps de Ballet St. Petersburg mit graziöser Eleganz und athletischer Sprungfertigkeit. "Schwanensee" erzählt die weiter
  • 104 Leser

Schnee und Eis bringen Unfälle

Schnee und Eis sorgten gestern für Chaos auf den Straßen im Großraum Stuttgart. Im Rems-Murr-Kreis zählte die Polizei insgesamt 19 Unfälle mit 87 000 Euro Sachschaden und zwei leicht verletzten Personen. Die Waiblinger Polizei musste B 29 und B 14 absichern, da sich nach einem Unfall auf dem Teiler B 14/B 29 lange Staus bildeten, die auf der B 29 bis weiter
GUTEN MORGEN

Schnupfenzeit

Achtung: Schnupfenzeit! Nehmen Sie Sonnenhut-Präparate, rät der Experte. Die bekomme man in jeder Apotheke. Und darin sei viel Vitamin C. Bloß nicht, warnt der Mediziner. Diese Fertigprodukte würden nicht helfen. Zu wenig Essenz, meist zu viel Alkohol, am besten Vitamin C selbst herstellen. Und dann gibt es Tipps, wie wir das wirksame Getränk aus Früchten weiter

Schnörkellos und wunderschön

Seit drei Jahren ist "Fats Gilb" wieder auf Tour und ein Garant für Musik, die aus der Seele kommt. In den wilden Endsechzigern gegründet, erfolgreich gewesen, auseinander gegangen und heute wieder da wie einst. Auch am Freitag, 20. Januar im Gewölbekeller der Rock- und Bluesband "Bonnie & Clyde" in Gmünd. Die einhellige Meinung der Musiker: "Wir weiter
  • 171 Leser

Schuster in München

In der Galerie Trost in München (Prannerstraße 7) ist gestern Abend eine Ausstellung mit Werken des in Aalen-Wasseralfingen lebenden Kunstprofessors Helmut Schuster eröffnet worden. Sie zeigt unter dem Titel "Zwischen Gegenstand und Abstraktion" Gemälde, die in den letzten fünf Jahren entstanden sind. Er setzt sich darauf mit den gegensätzlichen Strategien weiter
  • 211 Leser
WILHELMA / Die Fertigstellung der neuen Krokodilhalle verzögert sich - Eröffnung erst im Frühjahr 2006

Schweißarbeiten unter tropischen Pflanzen

Krokodile sind geduldige Tiere. Stundenlang dösen sie am Ufer oder im Wasser, um dann plötzlich vorzuschnellen. Geduld wird nun auch den Wilhelma-Besuchern abverlangt. Denn die noch im September für vor Weihnachten 2005 angekündigte Eröffnung der Krokodilhalle verzögert sich. weiter

Schwäb-(ir)ische Gemütlichkeit

Nach den denkwürdigen Auftritten der vergangenen Jahre sorgt die Irish Folk Gruppe "24 Folk Strings" am Samstag, 14. Januar, ab 20.30 Uhr bei ihrem Jahreskonzert im Ellwanger "Leprechaun" wieder für beste Pub-Atmosphäre. Fetzige Jigs, Reels und ausgelassene Trink- und Liebeslieder, dargeboten mit Fiddle, Whistle, Gitarre und Mandoline, stehen im Wechsel weiter
  • 155 Leser

Sensationeller Rasenteppich

Ein lustiges Stück hat die Theatergruppe Schweindorf einstudiert. Es geht um den Mord im Hühnerstall, bei dem nicht nur das Vieh Federn lassen muss, sondern auch alle Schweindorfer Theaterspieler, die in einem undurchsichtigen Aufklärungsspiel gefangen sind. Die neun Schauspieler wollen dem Publikum mit Situationskomik und Witz kräftig einheizen. Auf weiter
  • 158 Leser

Skiurlaub-Ersatz

Am Samstag, 14. Januar, veranstaltet das Partyteam des MV Dewangen seine inzwischen vierte und beliebte "I bin net in Ski-Urlaub komma-Party". Im Musikerheim in Dewangen wird den Besuchern einiges geboten. Neben ausgewählter Party-Musik, die dafür sorgt, dass die Stimmung wieder so riesig wird, wie auf den vergangenen Festen, gibt es auch eine Outdoor-Bar, weiter
  • 172 Leser

Spaß mit Kasper

Das Puppentheater Kasper's Märchenstube gastiert am 19. Januar 2006 um 14.30 und 16 Uhr in Gmünd im Stadtgarten. Aufgeführt wird das Märchen "Kasper und die verzauberte Prinzessin". Ein liebevolles Märchen für Kinder ab zwei Jahren. Da es ein Mit-Machtheater ist, dürfen alle Kinder dem Kasper helfen, dem Zauberer Rotbart das Handwerk zu legen und sich weiter
  • 136 Leser
STADTENTWICKLUNG / Oberbürgermeister Wolfgang Leidig in der Haushaltsrede zu Verhältnis zwischen Ortsteilen und Kernstadt

Stadtteile werden nicht benachteiligt

Gmünds Stadtteile werden im Vergleich zur Kernstadt nicht benachteiligt. Dies betonte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig in seiner Haushaltsrede am Mittwoch. Das Stadtoberhaupt legte dafür eine Auflistung von Investitionen in den Stadtteilen vor. So mancher Ortsvorsteher jedoch sieht dies nach wie vor anders. weiter
VOGELGRIPPE / Geflügelmarkt bereits stark eingebrochen - Züchter haben derzeit kaum Perspektiven

Stallpflicht schürt Existenzangst

Die Vogelgrippe in der Türkei macht es wahrscheinlich, dass beim nächsten Vogelzug in Deutschland das Geflügel wieder in den Stall verbannt wird. Davor fürchten sich die Kleintierzüchter in der Region. Wer will schon Hühner und Enten züchten, die er nicht ausstellen, geschweige denn verkaufen kann. Der Geflügelmarkt in Hüttlingen ist eingebrochen. Vereinsvorsitzende weiter

Sternsinger im Alfdorfer Rathaus

Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan freute sich, dass er eine Abordnung der Sternsinger im Rathaus begrüßen konnte. 21 Kinder waren als Heilige Drei Könige verkleidet in der Gemeinde unterwegs. Betreut wurden sie von acht Erwachsenen der katholischen Kirchengemeinde. Barbara Koblischke-Seidel organisierte die Aktion. Familie Dehmer versorgte die hungrigen weiter

Sternsinger St.Maria haben's gut geschafft

In sechs Gruppen zogen die Sternsinger von St.Maria an sechs Tagen in den Stadtteilen Wetzgau, Rehnenhof und Laichle von Haus zu Haus und baten um eine Spende für Not leidende Kinder in Entwicklungshilfeländern. Im Festgottesdienst am Dreikönigstag zogen die Gruppenleiter Bilanz und verkündeten stolz das Sammelergebnis von 6659,18 Euro. Pfarrer Alfons weiter
DIAMANTENE HOCHZEIT / Gertrud und Heinz Richter aus Durlangen feierten gestern

Tanzen als Leidenschaft

Winter 1945 in Brandenburg. Gertrud wollte unbedingt noch zum Tanzen gehen. Der Ausgang brachte ihr nicht nur ein paar Stunden, die den Hunger vergessen ließen, sondern bescherte ihr auch den Mann fürs Leben: Heinz Richter. Vor 60 Jahren gaben sie sich das Jawort und feierten gestern ihre Diamantene Hochzeit. weiter

TheaterZeit

Im Café Tassl von Felicia Zeller Frauke K. sitzt im Café Tassl und wartet sehnsüchtig auf den Unbekannten, der in seiner Kontaktanzeige schreibt er würde mittlerweile mit seinen Blumen, seinem Pullover und seiner Armbanduhr sprechen. Frauke wartet: Unzählige Tassen Kaffee. Ob es der richtige Tag war? Der richtige Ort? Vielleicht gibt es ein zweites weiter

Tiefste Bässe und glasklare Tenöre

"Faszination sakraler Chormusik und russische Volkweisen" stehen am Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr mit den "Schwarzmeer Don Kosaken" in der Kiche in Bartholomä an. Ganz in der Tradition der in den 30er Jahren gegründeten Kosakenchöre pflegen die Schwarzmeer Don Kosaken die Gesänge der russisch-orthodoxen Liturgie und der alten Volksweisen ihres Heimatlandes. weiter
  • 137 Leser
LUSTSPIEL / Theater "Das verflixte Klassentreffen" begeistert das Publikum

Turbulentes Treffen mit Folgen

Humor und Spannung waren in der Gemeindehalle in Herlikofen angesagt. Im Lustspiel "Das verflixte Klassenzimmer" von Autorin Regina Rösch geht's um ein Klassentreffen mit ungeahnten Folgen. weiter

Vercheckereien aller Art

Erkan & Stefan "the two krass germans" haben sich nach über fünfjähriger Bühnenabstinenz und drei Kinofilmen entschlossen, wieder live aufzutreten. Am Dienstag, 17. Januar, um 20 Uhr gibt sich das bekannte Duo auf seiner "10 Jahre Respekt-Tour" im Heidenheimer Konzerthaus die Ehre. Zum ersten Mal gibt es eine brontale Best-Of-Tour mit Erkan Maria weiter
  • 134 Leser

Verdoppelung - der Gemütlichkeit wegen

Jetzt will er es aber wissen. Nachdem das Konzept der Ü-26-Party in Aalen und Ellwangen Erfolge feiert, soll es diese Veranstaltungsreihe von Timo Schaal auch in Schwäbisch Gmünd und Heidenheim geben. Am Samstag, 14. Januar, wird in der Tenne in Aalen-Wasseralfingen, in der Bar am Nil in Ellwangen, im La Cave in Gmünd und im Bodyfit in Heidenheim gleichzeitig weiter

Voller Musicals

Die Musikkapelle des Gesang- und Musikvereins Iggingen, der Chor der Grundschule und die Tanzgruppe des VfL - die Moon Walker - gestalten am Mittwoch, 15. Januar, um 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Peter-Parler-Saal im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Die Musical-Reise geht vom "Phantom der Oper" über "Elisabeth" bis zu "Starlight Express" weiter
  • 165 Leser

Vollgasparty mit Crazy Leo

Auch in diesem knüpfen die Motorradfreunde Waldstetten an die überaus erfolgreichen Partys der vergangenen Jahre an und geben deshalb wieder "Vollgas" wenn am Samstag, 14. Januar, ab 20 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten ihre "Vollgas-Party" steigt. Standesgemäß übernimmt die Partyband "Crazy Leo" wieder als Garant für gute Laune und noch bessere weiter
  • 197 Leser

Vor 25 Jahren

ZURÜCKGEBLÄTTERT VON JÜRGEN STECK Auch Herren tragen Schmuck: Das ist eine Tendenz, die bei der aktuellen Präsentation des Vereins der "Ständigen Musterschau" in der Franziskanergasse, erläutert wird. Zudem zeichnet die Ausstellung eine bislang unbekannte Formen- und Stilvielfalt bei Schmuck aus. Ein weiterer Trend: "Gold bleibt begehrt", wie die Geschäftsführerin weiter

Vortrag zum Thema Schlaflosigkeit

"Schlaflose Nächte - was lässt uns nicht schlafen? Warum kommen wir nicht zur Ruhe?" Zum Thema Schlaf gibt es am Montag, 16. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfhaus Mittelbronn einen Vortrag. Referent ist Achim Häußer, Arzt in Sulzbach-Laufen. Veranstalter sind die Landfrauen Mittelbronn-Frickenhofen. weiter
  • 208 Leser

Wie war Mozart?

Die Mozart-Biografie-Verfasserin Dorothea Leonhart beantwortet in einem Vortrag in der Literarischen Gesellschaft am Mittwoch, 25. Januar, um 20 Uhr im Crailsheimer Rathaussaal viele Fragen, die Mozart als Mensch betreffen. Die in Ostpreußen geborene Schriftstellerin Dorothea Leonhart widmete sich in ihren Studien vor allem der Geschichte und Kultur weiter
  • 145 Leser

Wieder Daheim

Deutschlandweit und im Ausland war die Aalener Formation "Mental Amputation" unterwegs. Jetzt lässt sie sich mal wieder in der Heimat blicken. Sie sind zurück aus Berlin, wo das neue Album aufgenommen wurde. Am Samstag, 14. Januar, sind sie im Rock it in Aalen zu erleben. Erst spielt "Footgang" aus Ellwangen, dann die Franzosen von "Destinity", gefolgt weiter

Wo die Kinder ihre eigene Gondel haben

Die Kleinsten haben Vorrang. Während viele Skigebiete in den Alpen auf den Partytourismus setzen, stellen die Tiroler Nachbarorte Serfaus, Fiss, Ladis auf dem 1200 bis 1400 Meter hoch gelegenen Plateau die Familien in den Vordergrund. Genauer: Die Kinder. 140 000 Quadratmeter sind nur für sie reserviert. Das Touristikbüro Serfaus-Fiss-Ladis nennt die weiter
  • 114 Leser
NATUR / Arbeitskreis Geologie des Naturkundevereins nutzt Grabungen der Landeswasserversorgung

Wo sich die "Unterwelt" öffnet

Schwäbisch Gmünd wirbt mit schöner Landschaft. Der Naturkundeverein belegt: Auch eine Etage tiefer gibt es Spektakuläres zu sehen. Nicht immer. Aber bei den Grabungen der Landeswasserversorgung kamen urzeitliche Beweisstücke ans Tageslicht. Zum Beispiel Wirbelteile eines Ichthyosaurus. weiter

Regionalsport (11)

HANDBALL / Nach der Winterpause wird in allen Ligen wieder gespielt

Alfdorf kämpft um Anschluss

Auch die Handballherren melden sich aus den Ferien zurück. Die Rückrunde beginnt mit einigen Duellen um die Tabellenspitze. weiter
SPORTLERBALL

Bald wissen wir mehr

Wer sind die Gmünder Sportler des Jahres 2005? Heute Abend nach 22 Uhr wissen wir mehr: Beim Gmünder Sportlerball werden die Wahlergebnisse bekanntgegeben. weiter
HANDBALL / In der Herrenverbandsliga hat der TSB Gmünd Ambitionen auf die Tabellenführung.

Der Neue träumt vom Sieg

Der TSB Gmünd ist nach Minuspunkten das stärkste Team der Verbandsliga und will das beim Rückrundenauftakt gegen Nürtingen auch bleiben. weiter
LEICHTATHLETIK / Hallenauftakt in Ulm

Eggert vor Debüt

Mit den Bezirksmeisterschaften der Aktiven und der Jugend in der Ausstellungshalle 6 auf dem Ulmer Messegelände beginnt am Samstag um 10 Uhr offiziell die neue Hallensaison der Leichtathleten. Die LG Staufen hat zu dieser Auftaktveranstaltung 34 Sportler gemeldet. weiter
Leichtathletik / Deutsche Bestenliste - Sofia Schulte an Nummer vier in Deutschland

In nationale Elite vorgestoßen

Als letzte Einzeltabelle hat der Deutsche Leichtathletikverband jetzt die 50-Besten-Liste 2005 der Männer und Frauen herausgegeben. Wie schon bei der Jugend büßte die LG Staufen auch bei den Aktiven einige Plätze ein. weiter
SCHACH / Oberliga - Schachgemeinschaft Gmünd verschenkt einen Punkt beim 4:4 gegen Stuttgart - Führung noch verzockt

Ins Mittelfeld der Tabelle abgerutscht

Aus dem eingeplanten Sieg in der Oberliga gegen Stuttgart II (6:4) wurde es für das Team der SG Gmünd 1872 nichts. Nach sechsstündiger Spielzeit musste Sandro Kohn als letzter Spieler beim Stand von 4:3 seine Partieniederlage zum 4:4-Endstand hinnehmen. weiter
SPORTLERBALL

Neuer Pionier

Der Stadtverband Lorch ist am Samstag ab 18 Uhr Veranstalter der Sportlerehrung 2005. Bei dieser Ehrung werden traditionell die Sportlerinnen und Sportler gewürdigt und geehrt. Landrat Klaus Pavel wird den Fest- und Ehrungsabend mit einer Festrede umrahmen. Zum Sportpionier 2006 wird der Ehrenvorsitzende des Reitvereins Lorch Klaus Hörsch ernannt und weiter
FUSSBALL / 23. Gmünder Stadtmeisterschaften in der Großsporthalle - Oberbürgermeister überreicht Pokal

Normannia will Titel verteidigen

Die 23. Gmünder Stadtmeisterschaften im Hallenfußball um den Wanderpokal der Stadt Schwäbisch Gmünd beginnen am Samstag den 14. Januar um 11.30 Uhr mit dem Anpfiff zum ersten Spiel der Gruppe A. Der FC Normannia Gmünd will seinen Titel in der Großsporthalle ein weiteres mal verteidigen. weiter
HANDBALL / Frauen Verbandsligen und Bezirksligen

Schwere Aufgaben

Die Handballdamen haben ihre Weihnachtspause beendet und stehen am Wochenende erstmals wieder auf dem Prüfstand. weiter
TISCHTENNIS / Landesliga

Spielpraxis sammeln

Bereits Morgen greifen die Herren der SG Bettringen nach kurzer Winterpause wieder in das Landesliga-Geschehen ein. Gegner ist der TV Unterboihingen. weiter

Überregional (104)

LANDESREGIERUNG / Justizminister Goll (FDP) attackiert Koalitionspartner

'CDU misst beim Sparen mit zweierlei Maß'

In der Landesregierung ist ein handfester Krach über den Sparkurs ausgebrochen. Der baden-württembergische Justizminister Ulrich Goll (FDP) verwahrt sich gegen Kritik seines Kabinettskollegen, Landesfinanzminister Gerhard Stratthaus (CDU), das Justizministerium habe die verabredeten Sparauflagen nicht erfüllt. Dagegen leiste sich das Finanzministerium weiter
  • 316 Leser
LITERATUR / Wilhelm Genazinos erste Frankfurter Poetik-Vorlesung

'Die Belebung des toten Winkel'

Es war eine Entdeckungsreise in die Poesie des Alltags: Der Schriftsteller Wilhelm Genazino hat in Frankfurt die erste seiner fünf Poetik-Vorlesungen gehalten. weiter
  • 232 Leser
MOTORSPORT / Jutta Kleinschmidt bleibt nur die Rolle der Daumendrückerin

'Es war wohl nicht meine Dakar'

'Natürlich ist es bitter, nicht ins Ziel zu kommen', sagt Jutta Kleinschmidt. Der 15. Start bei der Rallye Dakar endete für die VW-Werkspilotin auf der elften Etappe. weiter
  • 318 Leser
JUSTIZ / Holpriger Prozessauftakt in Frankfurt

'Kannibale' wirkt ungerührt

Panne beim Video-Beweismaterial - Zuschauer im Saal verwundert
Der zweite Prozess um das blutige Geschehen im Keller des 'Kannibalen von Rotenburg' schien den Angeklagten nicht weiter zu berühren: Armin M. plauderte gelöst mit seinem Anwalt und kündigte an, am Montag auszusagen. Es war ein holpriger Auftakt im Landgericht. weiter
  • 308 Leser
EINBÜRGERUNG / Evangelische Kirche äußert Kritik

'Leitfaden revidieren'

Die evangelischen Landeskirchen fürchten, dass der Gesinnungstest für Muslime den Integrationsprozess beschädigt. Die Kirchen fordern eine Revision. weiter
  • 244 Leser
BANKRÄUBER

1210 Jahre Haft

Ein notorischer Bankräuber ist in Torrance (Kalifornien) zu 1210 Jahren Haft zuzüglich 22 lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Der 54-Jährige hatte in drei Monaten 19 Banken ausgeraubt und es bei drei weiteren versucht. Begonnen hatte die Serie nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis, wo er wegen Banküberfällen 14 Jahre gesessen hatte. weiter
  • 319 Leser
BRANDSTIFTUNG

18-Jährige legt mehrmals Feuer

Eine 18-jährige Frau hat gestanden, in einem Studentenwohnheim in Weingarten (Kreis Ravensburg) sowie auf einem Bauernhof in Titisee-Neustadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) Feuer gelegt zu haben. Als Gründe für die drei Brandstiftungen seit Mitte Dezember in dem Wohnheim habe sie Ärger und Frust angegeben, teilte die Ravensburger Polizei gestern mit. weiter
  • 327 Leser
HANDBALL / Vierländerturnier in Slowenien und Kroatien

Alternative für Brand

Nur knapp 14 Tage nach dem Anbruch seines Fersenbeins steht Kreisläufer Andrej Klimowets wieder im Aufgebot des Handball-Nationalteams für das Vierländer-Turnier. weiter
  • 298 Leser
BEZIEHUNGSDRAMA

Artist entführte seine Freundin

Ohne Einsatz von Gewalt ist es der Polizei gelungen, eine 28-jährige Frau aus Albstadt (Zollernalbkreis) unverletzt aus den Händen ihres Entführers zu befreien. Der 29-jährige Mann, ihr Lebensgefährte, hat sich jedoch dem Zugriff der Fahnder entzogen. Der Zirkusartist befindet sich auf der Flucht. Am helllichten Mittag zerrte der Mann seine Freundin weiter
  • 346 Leser
VW / Malaysischer Autohersteller hatte 'andere Ideen'

Aus für Partnerschaft mit Proton

Europas größter Autobauer Volkswagen hat nach mehr als einem Jahr seine strategische Partnerschaft mit dem führenden malaysischen Autohersteller Proton für beendet erklärt. VW habe eine sehr genaue Vorstellung für diese Partnerschaft gehabt, leider hätten die malaysische Regierung und Proton andere Ideen gehabt, sagte VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder. weiter
  • 459 Leser
KONZERN

Bahn-Zentrale bleibt in Berlin

Die Zentrale der Deutschen Bahn bleibt in Berlin. Ein Umzug nach Hamburg stehe nicht zur Debatte, teilte Bahn-Chef Hartmut Mehdorn dem Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) nach Angaben von dessen Pressesprecher Dirk Inger mit. Es sei aber im Gespräch, zentrale Funktionen an die Elbe zu verlegen, erklärte die Bahn. Sie betonte, es handle sich weiter
  • 326 Leser
Baby-Tod

Bald Klarheit über Anklage

Die Ursachen für den Tod der neun Babys von Brieskow-Finkenheerd (Brandenburg) können einem Zeitungsbericht zufolge nicht mehr geklärt werden. Das habe das rechtsmedizinische Gutachten ergeben. Die Staatsanwaltschaft wollte das nicht kommentieren. 'Zum Inhalt der Gutachten werden wir uns erst äußern, wenn Anklage erhoben wird', sagte Sprecher Ulrich weiter
  • 234 Leser
STEINSCHLAG

Bergleute gerettet

Bei einem Steinschlag im Osten der Ukraine sind sieben Bergleute verschüttet worden. Es wurde schon mit dem Schlimmsten gerechnet. Nach acht Stunden gelang es den Rettungskräften jedoch, die Männer zu befreien. Sie waren alle unverletzt. Die Bergleute steckten in 500 Metern Tiefe in der Voskresenskaja-Mine in der Stadt Snetschnoje fest. weiter
  • 376 Leser
AVA / Umsatz auf Vorjahreshöhe

Besser als die Branche

Trotz des anhaltend flauen Konsums hat der Einzelhandelskonzern AVA (Bielefeld) im vergangenen Jahr deutlich besser als die Branche abgeschnitten. Der Konzernumsatz habe 2005 nach vorläufigen Zahlen mit 5,61 Mrd. EUR die Höhe des Vorjahres erreicht, teilte die Allgemeine Handelsgesellschaft der Verbraucher AG, eine hundertprozentige Edeka-Tochter, mit. weiter
  • 422 Leser
VW

Betriebsrat hat Bedenken

Der VW-Gesamtbetriebsrat hat die Entscheidung des Vorstands über den Bau eines neuen Werks in Russland scharf kritisiert. 'Bei über 1,7 Mio. Überkapazitäten und einer teilweise dramatischen Unterauslastung bestehender Standorte wollen wir zuerst Antworten für die Standort- und Beschäftigungssicherung in vorhandenen Produktionsstätten', sagte Gesamtbetriebsratschef weiter
  • 408 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Seehofer will keine Sonderlasten

Bio bleibt wichtig

Die Biobauern sollen nicht benachteiligt, sondern genau so wie die anderen Landwirte behandelt werden, verspricht Landwirtschaftsminister Horst Seehofer. weiter
  • 392 Leser

Buchtipp

Reise ins Ich 'Ich bin eine Schande', bekennt Hannah, die gebrochene Heldin in A. L. Kennedys neuem Roman Paradies, 'aber das ist schon seit Jahren so'. Hannah ist Ende 30 und Alkoholikerin. Ihr Zustand wird nicht besser, als sie sich mit dem ebenfalls alkoholkranken Zahnarzt Robert zusammentut. So etwas wie Glück verspürt sie nur beim Berühren der weiter
  • 327 Leser
REFORMATOR

Calvin auf DVD

Die in Französisch und Latein Sprache verfassten Schriften des Reformators Johannes Calvin (1509-1564) erscheinen auf DVD. Das Institut für Reformations-Forschung in Apeldoorn will die für Studienzwecke aufgezeichnete, 29 000 Seiten umfassende Sammlung Ende Januar offiziell vorstellen. Das Institut erhoffe sich davon neue Forschungsarbeiten. weiter
  • 393 Leser
GESCHICHTE / Prager Künstler und die Vertreibung

Comic und Ballett als Psychotherapie

Theaterstücke und Ballettabende, Ausstellungen und Comic-Bände: Prager Künstler setzen sich verstärkt mit der Vertreibung der Sudetendeutschen auseinander. weiter
  • 341 Leser
VOLLEYBALL / Friedrichshafen fegt Olympiakos Piräus 3:0 aus der Halle

Dank Schöps soverän in der Playoff-Runde

Die Volleyballer von Meister VfB Friedrichshafen haben den Einzug in die Playoffrunde der Champions League souverän geschafft. Das Team von Trainer Stelian Moculescu gewann am siebten Spieltag 3:0 (25:18, 25:21, 25:22) gegen Olympiakos Piräus und revanchierte sich gestern Abend damit für die 2:3-Hinspielniederlage beim griechischen Rekordmeister. Vor weiter
  • 234 Leser
VERLAGE / Literatur auf der Brötchentüte

Das etwas andere Lesefutter

Eine Marktnische als Bühne für jüngere Autoren
Normalerweise hat der Literaturfreund die Auswahl zwischen gebundenen Ausgaben und Taschenbüchern. Aber es gibt Lesefutter auch auf Brötchentüten. Jeweils fünf verschiedene Autoren sind pro Auflage vertreten, die Gesamtauflage beträgt mittlerweile 650 000 Tüten. weiter
  • 403 Leser

Das ganze Köchel-Verzeichnis im Radio

Mozart und kein Ende - jedenfalls nicht im Radio. Der Südwestrundfunk (SWR) macht ein rekordverdächtiges Programm: Vom 26. bis zum 29. Januar sendet SWR 2 rund 36 Stunden live. Der 29. Januar ist dabei der 'Mozart-Special-Day' der europäischen Rundfunkunion, von 11 bis 21.30 Uhr sind durchgehend Konzerte aus neun Mozart-Städten zu hören, um 15 Uhr ist weiter
  • 339 Leser
TÜRKEI / Trotz eines Einspruchs kommt der Papst-Attentäter Ali Agca vorzeitig frei

Dem Entlassenen drohen neue Verfahren

Der Papst-Attentäter Ali Agca ist aus der Haft entlassen worden. Seine Anhänger jubeln. Für die Nachfahren eines von ihm Ermordeten hat er seine Strafe noch nicht verbüßt. In Jeans und hellblauem Pullover verließ Mehmet Ali Agca gestern das Hochsicherheitsgefängnis von Kartal im asiatischen Teil Istanbuls. Dort saß er wegen des Mordes an dem prominenten weiter
  • 334 Leser
GEHEIMDIENSTE / BND bestätigt Einsatz während des Irak-Kriegs 2003

Deutsche spionierten in Bagdad

'Keine Bombenziele erfasst' - Untersuchungsausschuss des Bundestags rückt näher
Deutsche Geheimdienstmitarbeiter waren während des Krieges 2003 im Irak. Offen ist, in welchem Ausmaß sie dabei die amerikanischen Truppen unterstützt haben. Ungeachtet der Ablehnung des Irak-Krieges durch die rot-grüne Bundesregierung haben Agenten des Bundesnachrichtendienstes (BND) im Frühjahr 2003 in Bagdad gearbeitet und mit den US-Truppen kooperiert. weiter
  • 283 Leser
DEUTSCHE BAHN / Konzernchef Mehdorn macht Rückzieher

Die Lok bleibt in Berlin

Bundesregierung war strikt gegen Umzug nach Hamburg
Deutsche-Bahn-Chef Hartmut Mehdorn tritt den Rückzug an: Die Zentrale des Konzerns bleibt in Berlin und zieht nicht nach Hamburg um. Die Bundesregierung hatte diesen Plan strikt abgelehnt. Die Hansestadt gibt sich im Poker aber noch nicht geschlagen. weiter
  • 444 Leser
LOTTO-BILANZ / Einzelgewinn in Rekordhöhe

Die Zahl 47 war eine gute Wahl

Sie fiel am häufigsten aus der Trommel
Rekord-Einzelgewinn, fast 80 Neu-Millionäre, aber um rund 400 Millionen Euro rückläufige Einsätze. So lautet die Bilanz von 'Lotto 6 aus 49' im vergangenen Jahr. weiter
  • 283 Leser
FUSSBALL / Lothar Matthäus stößt auf Skepsis

Die zweite Karriere ist viel schwieriger

Als Trainer hat Lothar Matthäus in Deutschland einen schlechten Ruf. International ist der Weltenbummler jedoch gefragt. Wie ab dem 1. Februar in Brasilien. weiter
  • 234 Leser
USA

Dürre heizt Brände an

Die für die Jahreszeit ungewöhnlich vielen Wald- und Steppenbrände in den USA haben sich weiter ausgebreitet. Allein gestern brachen fünf neue Großfeuer in den Bundesstaaten Mississippi und Oklahoma aus. In der Nähe von Denver (Colorado) brachen innerhalb von vier Tagen drei große Brände aus. Der Vorort Jeffco wurde von einem 1100 Hektar großen Brand weiter
  • 242 Leser
FILM

Ehren-Oscar für Robert Altman

US-Regisseur Robert Altman (80) kann nach sieben glücklosen Oscar-Nominierungen nun endlich eine der begehrten Trophäen in Empfang nehmen: Am 5. März erhält er für sein kreatives Schaffen, mit dem er 'Filmemacher und Zuschauer inspirierte', einen Ehren-Oscar. Als Regisseur hat Altman fünf Nominierungen erhalten: für die Vietnamkrieg-Groteske 'M*A*S*H' weiter
  • 323 Leser
MUSIK / Auch nach Württemberg, Baden und in die Kurpfalz führten Mozarts viele Reisen

Ein Genie auf Europatournee

In Mannheim fand er Familienanschluss, aber keine Stelle am Hof
Mozarts Kopf prangt auf den österreichischen Ein-Euro-Münzen, und viele Millionen davon geben Salzburg und Wien für dieses Mozart-Jahr aus. Aber der vor 250 Jahren geborene Musiker bereiste auch Württemberg, Baden und die Kurpfalz. Mannheim liebte er besonders. weiter
  • 346 Leser

Eiszeit ade. Die ...

...Zeit, in der sich der Eisbär im Karlsruher Zoo fast wie in heimatlichen Gefilden fühlen durfte, geht vorüber. Wie die Meteorologen melden, wird es mancherorts bis zu fünf Grad warm. weiter
  • 297 Leser
REWE / Zivilstreit mit Ex-Vorstandschef Dieter Berninghaus beendet

Elf Millionen Euro Schadenersatz gezahlt

Der frühere Rewe-Chef Dieter Berninghaus hat Deutschlands drittgrößtem Lebensmittelhändler wegen einer dubiosen Firmenübernahme Schadenersatz in Höhe von insgesamt 11 Mio. EUR geleistet. Der Zivilrechtsstreit sei damit beendet, teilte das Kölner Landgericht mit. Rewe hatte in einem der spektakulärsten Schadenersatzprozesse in der deutschen Wirtschaft weiter
  • 374 Leser
OLDTIMER

Ende einer Odyssee

37 Jahre nach dem Diebstahl eines Sportwagens ist die Polizei fündig geworden. Beamte entdeckten den Chevrolet Corvette, der 1969 in New York entwendet worden war, an der US-Westküste in einem Container, der nach Schweden verschifft werden sollte. Der nach langer Suche ermittelte Eigentümer soll das Auto nächste Woche zurückbekommen. weiter
  • 289 Leser
FORMEL 1 / Michael Schumacher beendet Spekulationen um Rennstallwechsel

Entscheidung über Zukunft erst zur Saisonmitte

Rekord-Weltmeister Michael Schumacher will erst zur Saisonmitte über seine Zukunft entscheiden. Dass er den Rennstall wechselt, wird indes unwahrscheinlicher: 'Wenn alles so bleibt, werde ich zu 99,9 Prozent bei Ferrari bleiben', sagt der Formel-1-Pilot auf den Ferrari-Medientagen in Madonna di Campiglio. Jüngst hatte er die Wahrscheinlichkeit einer weiter
  • 333 Leser
FRAPORT

Erneut Rekord bei Passagieren

Der Frankfurter Flughafen hat 2005 zum zweiten Mal in Folge einen Passagierrekord aufgestellt. Rund 52,2 Mio. Fluggäste nutzten Deutschlands größten Flughafen, wie der Flughafenbetreiber Fraport mitteilte. Das sind 2,2 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2004. In den drei Jahren zuvor waren die Passagierzahlen dagegen leicht gesunken. Konzernweit weiter
  • 455 Leser
BANKEN / Bafin-Chef Jochen Sanio rügt übertriebenen Wettbewerb im Kreditgeschäft

Ertragsschwäche ist das größte Problem

Die Finanzaufsicht hat die deutschen Banken aufgefordert, ihre Erträge aus dem operativen Geschäft zu steigern. 'Das Kardinalproblem des deutschen Kreditgewerbes bleibt ungelöst', sagte der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Jochen Sanio. Die Banken könnten nicht dauerhaft durch niedrige Risikovorsorge und Kostensenkungen weiter
  • 411 Leser
ATOMKONFLIKT / UN-Sicherheitsrat soll eingreifen

EU erhöht Druck auf Iran

Steinmeier: Suche nach diplomatischer Lösung geht weiter
Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben sich darauf verständigt, im Atomstreit mit dem Iran den UN-Sicherheitsrat einzuschalten. Das beschlossen die Außenminister Frank-Walter Steinmeier, Philippe Douste-Blazy und Jack Straw gestern in Berlin. In den Streit um das iranische Atomprogramm soll jetzt auch der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen weiter
  • 276 Leser
FREIZEITPARK / Kooperation mit dem SWR unter der Lupe

EU-Kommission prüft

Gegen den Südwestrundfunk liegt bei der EU-Kommission eine Beschwerde wegen der Kooperation des Senders mit dem Europapark Rust vor. Brüssel muss jetzt prüfen. weiter
  • 339 Leser
NACHRUF

Ex-Salemchef gestorben

Georg Wilhelm Prinz von Hannover, Onkel des Welfenchefs Ernst August, ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 90 Jahren in München. Von 1948 bis 1959 leitete Georg Wilhelm die Elite-Internatsschule Salem. Der vollständige Titel von Georg Wilhelm lautete 'Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Prinz von Großbritannien und Irland'. weiter
  • 351 Leser
MEHRWERTSTEUER

Für Betrug nicht haftbar

Unternehmen, die ohne ihr Wissen in einen Mehrwertsteuer-Betrug verwickelt sind, können dafür nicht vom Fiskus haftbar gemacht werden. Das entschied das höchste europäische Gericht, der Europäische Gerichtshof (EuGH). Das Gericht urteilte, dass Unternehmen ein Recht haben, gezahlte Mehrwertsteuer von der eigenen Steuerschuld abzuziehen, auch wenn es weiter
  • 369 Leser
FUSSBALL

Geld für deutsche Profis

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) denkt über ein Bonussystem nach, mit dem der Einsatz von deutschen Spielern in der Bundesliga honoriert werden soll. weiter
  • 250 Leser
ENTWICKLUNGSPOLITIK / Schüler machen eine neue Zeitschrift

Geschichten vom Überleben

Es ist ein Versuch: Schüler schreiben für Schüler über Entwicklungspolitik. 220 000 Exemplare wurden gedruckt. Wer kauft und verkauft, tut gleichzeitig Gutes. Der Titel ist Programm. 'JU:NI:K] JU:NI:K ]ju:ni:k' heißt das Magazin für Entwicklungspolitik, das am Montag mit einer Startauflage von 220 000 Exemplaren zum ersten Mal an 15 000 weiterführenden weiter
  • 322 Leser
VERWALTUNG / Nach dem Bundeswehrabzug noch kein Neuzuschnitt in Sicht

Gutsbezirk bleibt gemeindefrei

Land hat es mit der Auflösung der einzigartigen Gebietskörperschaft nicht eilig
Die Bundeswehr ist aus Münsingen abgezogen, der Truppenübungsplatz wurde aufgelöst. Der Gutsbezirk des Bunds mit seinen 180 Bürgern allerdings existiert vorerst weiter. Eine solche gemeindefreie Gebietskörperschaft ist einzigartig in ganz Baden-Württemberg. weiter
  • 327 Leser
TENNIS

Haas im Finale, Mayer draußen

· Thomas Haas hat vier Tage vor Beginn der Australian Open weiteres Selbstvertrauen gesammelt: Beim Einladungsturnier in Melbournes Stadtteil Kooyong bezwang der gebürtige Hamburger einen Tag nach seinem Erfolg über Vorjahressieger Roger Federer (Schweiz) den Argentinier Guillermo Coria mit 6:4 und 6:4. Somit steht Haas erstmals im Finale des hochklassig weiter
  • 250 Leser
URTEIL

Haftstrafe für Gotteskrieger

Im bundesweit ersten Prozess wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorgruppe ist der irakische Kurde Lokman M. zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach den 33-Jährigen schuldig, Mitglied in der irakischen Terrororganisation Ansar Al-Islam gewesen zu sein. Er habe Gotteskrieger angeheuert und in den Irak weiter
  • 311 Leser
LUFTVERKEHR / Deutsche Steuerzahler subventionieren Flugzeugkäufe ausländischer Airlines

Hermes-Bürgschaften als Gefahr für die Lufthansa

Hermes-Bürgschaften der Bundesregierung bei Flugzeugverkäufen entpuppen sich als Risiko für Lufthansa und andere europäische Top-Airlines. Denn ihnen sind diese Exportgarantien verwehrt. Daher kommt sie die Finanzierung der Flugzeuge deutlich teurer. weiter
  • 459 Leser
Saudi-Arabien

Hunderte Tote bei Wallfahrt

Mindestens 350 islamische Pilger sind in Saudi-Arabien bei einer Massenpanik auf ihrem traditionellen Hadsch ums Leben gekommen. Hunderte Teilnehmer der Pilgerfahrt nach Mekka wurden verletzt. Die Behörden sprachen von mindestens 289 Verletzten. Trotz verstärkter Sicherheitsvorkehrungen brach die Panik wie auf früheren Wallfahrten bei der symbolischen weiter
  • 296 Leser

INTERVIEW: Mit Glücksgefühlen

Wunderkinder unter sich: Schon als 14-Jährige spielte Anne-Sophie Mutter zwei Violinkonzerte Mozarts mit den Berliner Philharmonikern unter Herbert von Karajan auf Platte ein. Ein Gespräch mit der heute 42-jährigen Stargeigerin über ihr aktuelles Mozart-Projekt. weiter
  • 306 Leser
AUTOUNFÄLLE

Junge Fahrer oft beteiligt

Ein Drittel aller tödlichen Autounfälle geht auf das Konto von jungen Fahrern. Auch bei den Unfällen, die auf Alkohol zurückzuführen sind, haben die 18- bis 24-Jährigen einen unverhältnismäßig hohen Anteil. Wie der ADAC in München mitteilte, muss jeder dritte Unfall unter Alkoholeinfluss jungen Fahrern angelastet werden. Dabei stellt diese Gruppe nur weiter
  • 287 Leser
SÄURETANKER

Kapitän war betrunken

Im Prozess um den folgenschweren Unfall des Säuretankers 'ENA 2' im Hamburger Hafen hat der Kapitän des Schiffes am ersten Verhandlungstag jede Schuld an der Havarie zurückgewiesen. Gleichzeitig räumte er in einem Teilgeständnis aber ein, bei der Kollision der 'ENA 2' mit einem Containerschiff Ende Juni 2004 betrunken gewesen zu sein. 'Dazu stehe ich', weiter
  • 224 Leser
VOGELGRIPPE

KOMMENTAR: Nur Vorbeugen hilft

Spät wacht die internationale Staatengemeinschaft auf. Erst jetzt sucht die Weltbank nach Geldgebern, um das Ausbreiten der Vogelgrippe einzudämmen. Die Tierseuche musste wohl erst nach Europa vordringen, um intensiv bekämpft zu werden. Es könnte zu spät sein. Denn je häufiger sich das Virus auf den Menschen überträgt, desto eher gelingt es ihm, sich weiter
  • 336 Leser
BAHN

KOMMENTAR: Rolle rückwärts

Ein geordneter Rückzug sieht anders aus als die peinliche Rolle rückwärts, die Bahn-Chef Hartmut Mehdorn bei seinen Überlegungen für einen Umzug der Konzernzentrale von Berlin nach Hamburg hinlegt. Er hat die Notbremse gezogen, weil er einsehen musste, dass er so etwas Grundlegendes nicht gegen den Willen des Eigentümers durchboxen kann. Da ließen Bundeskanzlerin weiter
  • 280 Leser
SPRINGER

KOMMENTAR: Verschwommene Strategie

Kehrtwende im Hause Springer: Weil sich das Kartellamt durch alle Friedensangebote nicht erweichen ließ, denkt Konzernchef Mathias Döpfner über einen Verkauf des TV-Senders Pro Sieben nach. Das ist eine erstaunliche Wandlung. Schon vor dem ultimativen Angebot war Döpfner zu vielen Zugeständnissen bereit und wollte sogar die Programmzeitschriften opfern, weiter
  • 370 Leser
MORPHOSYS

Konkurrent gekauft

Das Biotechunternehmen Morphosys übernimmt den britischen Konkurrenten Serotec und baut damit die Marktposition für Forschungsantikörper aus. Durch die Akquisition für 29 Mio. EUR könne Morphosys den Umsatz seiner Forschungsantikörpersparte mehr als verdreifachen und etabliere sich als größter europäische Anbieter von Forschungsantikörpern. weiter
  • 468 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2113 (Mittwoch: 1,2088) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8256 (0,8273) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6846 (0,6884) britische Pfund, 137,50 (138,31) japanische Yen und 1,5477 (1,5474) Schweizer Franken weiter
  • 361 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Zwei Tote bei Flugzeugabsturz In der Nähe des Flugplatzes Freiburg sind gestern Abend zwei Menschen getötet worden. Die Maschine befand sich auf dem Landeanflug, stürzte in einen Wald und ging in Flammen auf, teilte das Lagezentrum beim Innenministerium mit. Die Herkunft der Maschine sowie die Ursache des Unglücks waren zunächst unbekannt. Atom-Klage weiter
  • 302 Leser

KURZ UND BÜNDIG

EZB lässt Leitzins unverändert Die Europäische Zentralbank hat nach ihrer Zinserhöhung vom Dezember eine Verschnaufpause eingelegt, steuert jedoch auf weitere Zinserhöhungen zu. 'Wir werden alle Entwicklungen sehr genau beobachten und tun alles, was notwendig ist', sagte Notenbank-Präsident Jean-Claude Trichet. Vorerst bleibt der Leitzins bei 2,25 Prozent. weiter
  • 387 Leser
BILDUNG / Keine Mittel mehr für internationale Schulen

Land streicht Zuschüsse

Baden-Württemberg hat seine Zuschüsse für internationale Schulen gestrichen. Die Mittel für die so genannten Ergänzungsschulen seien bisher freiwillig geleistet worden, sagte ein Sprecher des Kultusministeriums gestern. Für die Internationale Schule in Stuttgart fallen demnach 1,2 Millionen Euro weg, für einen Bachelor-Zug der Schule am Schloss Salem weiter
  • 294 Leser
BND

LEITARTIKEL: Am Denkmal kratzen

Es kann keine Frage sein: Dass der Bundesnachrichtendienst (BND) im Irak auch dann seine Agenten hat, wenn die USA das Land mit Krieg überziehen, gehört zu den selbstverständlichen Pflichten der Schlapphüte. Denn der Auslandsgeheimdienst muss seine Augen überall haben, zumal in Krisengebieten, von denen Gefahr für Deutschland ausgehen könnte. Der Verdacht weiter
  • 362 Leser

Leute im Blick

Michelle Hunziker Blondine Michelle Hunziker ist zumindest in einer Sendung wieder als Moderatorin für RTL tätig. Am 12. März (20.15 Uhr) wird die 28-jährige Schweizerin an der Seite von Oliver Geißen durch die Verleihung des Musikpreises 'Echo 2006' führen, teilte der Kölner Privatsender mit. Hunziker hatte als Vorgängerin von Tooske Ragas bis 2004 weiter
  • 267 Leser
BEHÖRDEN / CDU weist Vorwürfe um Lebensmittelkontrolle zurück

Mappus: Verwaltungsreform für Gammelfleisch nicht verantwortlich

Die CDU-Landtagsfraktion hat Vorwürfe zurückgewiesen, die Verwaltungsreform habe zu einer Verschlechterung der Lebensmittelkontrolle geführt. Für die Überprüfungen seien nach der Reform noch immer die selben Beamten zuständig, sagte der Fraktionsvorsitzende Stefan Mappus gestern in Heidelberg. Er sprach sich dafür aus, bestimmte Bereiche der Lebensmittelbranche weiter
  • 262 Leser

Meine TV-Woche

Sven Kaufmann, Blick in die Welt: · Oft gesehen, aber immer wieder gut: Das Schweigen der Lämmer (1991) mit Jodie Foster und Anthony Hopkins (22.30 Uhr, Pro 7) ist ein Klasse-Thriller mit Niveau. Dass auch aktuelle TV-Krimis anspruchsvoll, spannend und obendrein witzig sein können, zeigt am Samstag Hannelore Hoger als Bella Block (ZDF, 20.15 Uhr). In weiter
  • 271 Leser
SKI ALPIN / US-Star beugt sich dem Druck der Sponsoren und des Verbandes

Miller entschuldigt sich für umstrittene Äußerung

Bode Miller hat sich für seine umstrittenen Äußerungen über Alkoholkonsum vor alpinen Weltcup-Rennen entschuldigt. 'Was mir am wichtigsten ist, ich möchte mich sofort bei meiner Familie, meinen Freunden und all denen, die mich unterstützt haben, entschuldigen', sagte der Doppel-Weltmeister aus den USA gestern im schweizerischen Wengen in einer zweieinhalbminütigen weiter
  • 234 Leser
WÜSTENROT / Abbau von jährlich rund 100 Stellen

Minus im Neugeschäft

Die Bausparkasse Wüstenrot hat ihre Ziele für 2005 nicht erreicht. Die Zahl der neuen Verträge, das Volumen des Neugeschäfts und die Sparbeträge der Kunden sanken. weiter
  • 435 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Iraker in Erfurt verprügelt Drei Deutsche im Alter von 17, 22 und 23 Jahren haben einen 31-jährigen Iraker in einer Erfurter Straßenbahn krankenhausreif geschlagen. Die Täter waren angetrunken und sollen ihrem Äußeren nach der rechten Szene zugehören. Zwei Tatverdächtige sind wegen Körperverletzung vorbestraft. Parlament verlangt Aufklärung Das rumänische weiter
  • 288 Leser
BASKETBALL / Nachwuchs-Bundesliga startet im Herbst

Neue Liga für Talente

In diesem Jahr wird die deutsche Nachwuchs-Bundesliga ihren Spielbetrieb aufnehmen. In der neuen Spielklasse sollen Basketball-Talente gefördert werden. weiter
  • 298 Leser
UNICEF

Neuer Job für Simonis

Heide Simonis (SPD), schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin von 1993 bis März 2005, übernimmt den Vorsitz von Unicef in Deutschland. Die 62-jährige tritt die Nachfolge von Richard Schlagintweit an, der das Amt zwölf Jahre innehatte. Simonis war als Entwicklungshelferin in Sambia tätig und engagiert sich seit langem für das Kinderhilfswerk der UN. weiter
  • 275 Leser
TSCHECHIEN

Neues Verkehrsschild

Rote Lippen auf weißem Grund sollen als neues Verkehrszeichen in Tschechien den ausufernden Straßenstrich im Grenzgebiet zu Deutschland beschränken helfen. Das rautenförmige Schild wird künftig in Böhmen das genehmigte Einsatzgebiet von Prostituierten kennzeichnen. 'Das Zeichen ist absolut unmissverständlich', sagte der Bürgermeister von As. weiter
  • 335 Leser
GESCHICHTE / Arbeitsgruppe klärt Rolle der Universität

NS-Hetze in Tübingen

Die Universität Tübingen hat sich in der NS-Zeit an vorderster Front am Kampf gegen Juden beteiligt. Das belegt ein neuer Bericht einer Arbeitsgruppe der Uni. weiter
  • 304 Leser
TENNIS

Pilic gibt auf

Nur einen Monat nach dem Gewinn des Daviscups ist Nikola Pilic als Teamchef der kroatischen Mannschaft zurückgetreten. Laut Radimir Cacic, Präsident des kroatischen Tennis-Verbands, ist dies eine Reaktion auf Berichte in der Presse, die geschrieben hatte, die Spieler des Teams würden dem ehemaligen Star Goran Ivanisevic mehr vertrauen als Pilic. weiter
  • 358 Leser
SKIFLIEGEN / Weltmeisterschaft am Kulm

Quartett qualifiziert

Die Enttäuschung bei der Vierschanzentournee wollen die deutschen Skispringer vergessen machen. Revanche ist ab heute bei der Skiflug-WM möglich. weiter
  • 273 Leser

Quoten: MITTWOCH-LOTTO

6 aus 49: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 1 207 569,10 Euro, 2: 96 605,50 Euro, 3: 27 444,70 Euro, 4: 1555,80 Euro, 5: 119,00 Euro, 6: 28,20 Euro, 7: 21,60 Euro, 8: 7,80 Euro. Spiel 77: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 504 053,50 Euro. (OHNE GEWÄHR) weiter
  • 593 Leser
GEBURTSTAG / Caterina Valente wird morgen 75 Jahre alt

Rummel gesucht und für Rummel gesorgt

Ihre erste Platte mit dem Song 'Istanbul' nahm sie 1954 auf. Aus der Debütantin Caterina Valente wurde ein Weltstar. Morgen wird das Multi-Talent 75 Jahre alt. weiter
  • 319 Leser
Air Berlin

Rüsten für die Börse

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin rüstet sich angesichts wachsender Geschäfte weiter für einen möglichen Börsengang. Das bisher als GmbH firmierende Unternehmen habe sich zum 1. Januar diesen Jahres in eine Kapitalgesellschaft britischen Rechts (plc/Public Limited Company) umgewandelt, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft. weiter
  • 453 Leser
SPRINGER / Kartellamt signalisiert Zustimmung

Rätselraten um Motiv

Springer will sich der Auflage beugen und auf die Übernahme des profitablen Kernstücks Pro Sieben verzichten. In der Branche rätselt man über die Motive. weiter
  • 414 Leser
GEDENKSTÄTTE

Schäden am Stelenfeld

Acht Monate nach Eröffnung des Holocaust-Mahnmals in Berlin gibt es an dem Stelenfeld erste Frostschäden. 13 der 2711 Betonstelen wiesen kleine Risse auf, bestätigte der Geschäftsführer der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Uwe Neumärker. Die Stelen seien zu Beginn der Arbeiten am Mahnmal 2003 aufgestellt worden. Nun soll die genaue weiter
  • 306 Leser
BRIEFE / Der 'Sauschwanz' und das Augsburger Bäsle

Späße und Ferkeleien

In Augsburg hatte der 21-jährige Mozart viel Spaß mit seiner Cousine Anna Maria Thekla. Die erotischen Briefe ans 'Bäsle' zeigen ein infantiles Genie - oder? weiter
  • 435 Leser

Steinbrücks Dilemma

Trainer und Spieler bei der WM müssen ihre Prämien mit 21,1 Prozent in Deutschland versteuern. Nicht betroffen sind Bundesligaspieler, da sie ohnehin ihre Steuererklärung bei einem deutschen Finanzamt einreichen. Im Sinne der Haushaltskonsolidierung müsste demnach England Weltmeister werden: Der englische Verband zahlt seinen Spielern mit 450 000 Euro weiter
  • 290 Leser
PROZESS / Bundesfinanzhof legt Regelung dem Bundesverfassungsgericht vor

Steuerabzug bei Krankenversicherung zu gering

Der Bundesfinanzhof (BFH) hält die steuerliche Abzugsregelung für die Beiträge zur Krankenversicherung für verfassungswidrig. Die Höchstbeträge für deren Abzug als Sonderausgaben seien unzureichend, erklärte das oberste deutsche Steuergericht gestern. Deshalb hat der BFH einen Steuerprozess ausgesetzt und dem Bundesverfassungsgericht vorgelegt. Der weiter
  • 307 Leser

Stichwort: Strafgesetz-Paragraph 129 b

Nach dem neuen Strafgesetz-Paragraphen 129 b können Mitglieder und Unterstützer einer ausländischen terroristischen Vereinigung auch in Deutschland vor Gericht gestellt werden. Der neue Straftatbestand war Teil des Sicherheitspakets I, das die Bundesregierung nach den Anschlägen vom 11. September 2001 auflegte. Die Regelung ist seit 1. September 2002 weiter
  • 267 Leser

STUTTGARTER SZENE

Oettingers Liebe zur FDP Der große freidemokratische Auftritt in der Stuttgarter Oper zu Dreikönig war gerade fünf Tage vorbei, da durften sich die Landes-Liberalen schon wieder (fast) als Nabel der Welt fühlen: FDP-Fraktionschef Ulrich Noll feierte am Mittwoch im Foyer des Abgeordnetenhauses mit einem großen Empfang seinen 60. Geburtstag - parteiübergreifend. weiter
  • 349 Leser
VERMISST

Suche im Wald erfolglos

Nach einem weiteren Tag erfolgloser Suche hat die Polizei gestern Nachmittag ihre Fahndung nach einem Vermissten und seinem zweijährigen Sohn unterbrochen. Es sei noch nicht entschieden, wie oder wo die Suche fortgesetzt werde, teilten die Behörden mit. Mehr als 80 Einsatzkräfte von Polizei und Bergwacht hatten zuvor ein weiteres Mal das unwegsame Waldgebiet weiter
  • 286 Leser

Telegramme

Fussball: Bundesligist 1. FC Nürnberg hat den torgefährlichen dänischen Mittelfeldspieler Jan Kristiansen vom Esbjerg FB für zweieinhalb Jahre verpflichtet. Fussball: Der albanische Nationalspieler Bekim Kastrati wechselt zur kommenden Saison von Bundesligist Borussia Mönchengladbach in die zweite Liga zu Eintracht Braunschweig. Fussball: Christian weiter
  • 318 Leser
AKTIENMÄRKTE

Telekom unter Druck

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern bei einem ruhigen Handel uneinheitlich. Wenig Auswirkungen auf die Kurse hatten neue US-Konjunkturdaten und Aussagen von EZB-Chef Jean-Claude Trichet, der zuvor wie erwartet den Leitzins für die Eurozone nicht verändert hatte. Eine erneut gesenkte Umsatzprognose des Konkurrenten France Telecom belastete weiter
  • 337 Leser

THEMA DES TAGES: Viva! Mozart!

Alle Welt feiert den vor 250 Jahren geborenen Wolfgang Amadeus Mozart, auch Baden-Württemberg darf mit dabei sein: Wir berichten über die Reisestationen des Wunderkinds. Die Stargeigerin Anne-Sophie Mutter spricht über seine Musik. Weniger göttlich: Mozarts Briefe ans 'Bäsle'. weiter
  • 372 Leser
SCHULDEN

Tief in der Kreide

Die öffentliche Hand in Baden-Württemberg steht bei den Banken mit 61,7 Milliarden Euro in der Kreide. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, ergibt dies eine Pro-Kopf-Verschuldung von 5765 Euro. Baden-Württemberg hat damit unter den Flächenländern die zweitniedrigste Pro-Kopf-Verschuldung. Nur Bayern steht mit 3789 Euro besser da. weiter
  • 365 Leser

Tipp des tages: Risiko erkennen

Wenn Anleger von ihrer Bank Schadenersatz wegen falscher Beratung fordern, müssen sie unter Umständen einen Abschlag in Kauf nehmen. Dieses Urteil fällte das Oberlandesgericht Frankfurt. In dem Fall ging es um eine Argentinien-Staatsanleihe, die ein Anleger 2001 auf Anraten seiner Bank in einem Nominalwert von 38 000 EUR gezeichnet hatte. Wenig später weiter
  • 378 Leser
MEDIZIN / Umoperierter Häftling hat genug

Transsexueller will Mann werden

In Großbritannien will sich ein transsexueller Häftling nach fünf Jahren als Frau wieder zum Mann umoperieren lassen. Der 54-jährige John Pilley - derzeit noch Jane Anne genannt - wartet nach einem Bericht der 'Times' im Londoner Frauengefängnis Holloway auf die nächste Operation. Er trage inzwischen bereits wieder Männerkleidung, heißt es in dem Artikel. weiter
  • 269 Leser
FUSSBALL / Markus Merk wieder zum Weltschiedsrichter gewählt

Traum vom Kinderzimmer

Pfälzer hofft auf ein WM-Spiel in seiner Heimat Kaiserslautern
Der Titelverteidiger kam mit großem Abstand als Erster ins Ziel: Markus Merk ist wieder Weltschiedsrichter des Jahres. Für die WM ist das wie ein Freifahrschein. weiter
  • 294 Leser

Traumauto

Der silbergraue Aston-Martin-Sportwagen aus den Bond-Filmen 'Goldfinger' und 'Feuerball' wird vom 20. Januar an in Phoenix (US-Staat Arizona) von RM Auctions versteigert. Das Auto, das es nur in drei Spezialanfertigungen gibt, soll mindestens 1,25 Millionen Euro einbringen. weiter
  • 401 Leser
KOMPONIST / Fund im Leipziger Stadtarchiv

Unbekannter Brahms-Brief

Ein bislang unbekannter Brief des Komponisten Johannes Brahms (1833-1897) ist im Leipziger Stadtarchiv entdeckt worden. Darin erteilt er der Stadt, die ihn zum Leiter des renommierten Thomanerchors berufen wollte, eine Absage. Der Brief vom Mai 1879 ist an den damaligen Leipziger Oberbürgermeister Otto Georgi gerichtet. Nach Expertenmeinung lässt das weiter
  • 357 Leser
KRIMINALITÄT / Kind übersteht Entführung unverletzt

Vater nimmt seine Tochter als Geisel

Polizei überredet den Bosnier zur Aufgabe - Streit um Sorgerecht als Motiv
Zwölf Stunden dauerten Entführung und Geiselnahme einer Fünfjährigen durch ihren Vater. Nach intensiven Verhandlungen mit der Polizei bei Öhringen gab der Täter auf. Die Tochter blieb körperlich unversehrt; sie kam zurück zur Mutter, die sich vom Mann getrennt hatte. weiter
  • 382 Leser
MESSE / CDU und FDP im Untersuchungsausschuss einig

Verlagerung war kein 'Raub'

Bei der Verlagerung von Messen des Veranstalters Paul Schall von Sinsheim zur neuen Landesmesse hat es keine aggressive Abwerbung seitens der Stuttgarter Messegesellschaft gegeben. Zu diesem Ergebnis kam der Untersuchungsausschuss des Landtags mit den Stimmen der Regierungskoalition in seiner letzten Sitzung gestern in Stuttgart. Schall habe den Umzug weiter
  • 274 Leser

Vertrag gebrochen

Die Europäische Union wertet die Wiederaufnahme des iranischen Atomprogramms als Vertragsbruch. Im Teheraner Abkommen vom 21. Okrober 2003 hat sich der Iran verpflichtet, 'freiwillig auf alle Urananreicherung und Aktivitäten zur Wiederaufbereitung, wie von der IAEA definiert', zu verzichten. weiter
  • 382 Leser
Deutsche Bank

Vertrag wird wohl verlängert

Nach den wiederholten Beteuerungen von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann, weiterhin an der Spitze der Bank stehen zu wollen, rückt eine Verlängerung seines Ende 2006 auslaufenden Vertrags immer näher. Laut mehreren Medienberichten wird erwartet, dass der Aufsichtsrat unmittelbar vor der Bilanzvorlage der Bank am 2. Februar eine entsprechende Entscheidung weiter
  • 307 Leser
WERBUNG

Wachstum auf hohem Niveau

Für Werbung in klassischen Medien sind im vergangenen Jahr in Deutschland 19,1 Mrd. EUR ausgegeben worden. Das sind 5,3 Prozent mehr als 2004, wie die Marktforschungsfirma Nielsen Media Research mitteilte. 'Damit wächst der Werbemarkt im dritten Jahr in Folge auf sehr hohem Niveau. Das Wachstum hat sich dabei im letzten halben Jahr noch einmal beschleunigt', weiter
  • 411 Leser
TERMINE / Die Geburtsstadt Salzburg feiert auch mit einer Ausstellung in der umgebauten Neuen Residenz

Wien investiert 30 Millionen Euro in das Mozart-Jahr

· Ohne Wolfgang Amadeus Mozart, der am 27. Januar 1756 in der heutigen Getreidegasse in Salzburg auf die Welt kam, geht dort in diesem Jahr nichts. 'Eine Stadt feiert ihr Genie' - da untertreibt Salzburg ziemlich. Höhepunkte: die Mozart-Woche vom 20. Januar bis 5. Februar und die Salzburger Festspiele vom 21. Juli bis 31. August, die alle 22 Bühnenwerke weiter
  • 274 Leser
KONJUNKTUR / Wachstum von 0,9 Prozent im vergangenen Jahr

Wirtschaft 2005 deutlich abgekühlt

Wirtschaftsminister Glos: Funke muss jetzt auf Binnenkonjunktur überspringen
Die Konjunktur in Deutschland hat im vergangenen Jahr Schwung verloren. Die Wirtschaft wuchs nur noch um 0,9 Prozent, 2004 lag das Plus noch bei 1,6 Prozent. Dass überhaupt ein Wachstum erreicht wurde, lag vor allem an den weiter glänzenden Exporten. weiter
  • 379 Leser
INTERNET / Student verkauft Winzig-Werbeflächen

Witzige Idee bringt eine Million Euro

Dass Kleinvieh auch Mist macht, weiß niemand besser als Alex Tew. Der 21-Jährige Engländer verkaufte auf seiner Internet-Seite 1 Mio. Bildpunkte á 1 US-Dollar - und ist damit zum Millionär geworden. Der Werbe-Fleckenteppich rief Dutzende von Nachahmer auf den Plan. weiter
  • 479 Leser
VOGELGRIPPE

Zoll befragt Einreisende

Um das Ausbreiten der Vogelgrippe zu verhindern, will Bundesverbraucherminister Horst Seehofer eine Deklarationspflicht für Tierprodukte an Flughäfen einführen. Die Vorschrift sei aber nur auf EU-Ebene sinnvoll, sagte der CSU-Politiker. Bis dahin würden Einreisende aus Risikogebieten wie der Türkei durch den Zoll gezielt nach Geflügelprodukten befragt. weiter
  • 328 Leser
Flowtex-Chef

Ärger über Luxus-Urlaub

Seit fast sechs Jahren sitzt Ex-Flowtex-Chef Schmider im Gefängnis. Seinen ersten Hafturlaub verbrachte er in einem Nobelhotel - auf Einladung der Familie, sagt er. weiter
  • 296 Leser

Leserbeiträge (3)

"FDP/Freie Wähler-Fraktion sind keine Schuldentreiber"

Zu "Finanzen kritisch", GT vom 11. Januar 2006 "Sehr geehrter Herr Länge, grundsätzlich stimmt Ihr Artikel (. . ) Aber: Sie zitieren den OB verallgemeinernd: 'Leidig nannte die Stadträte damals Schuldentreiber des kommunalen Haushalts', dies insbesondere deshalb, weil 'später im Regelfall niemand die Verantwortung dafür übernehmen' will. Offensichtlich weiter
  • 416 Leser

Gemeinderat entscheidet Bauplatzpreis

Zum Kommentar "Wortklauberei" GT vom 11.01.2006: "Die Familie Graeve und Herr Länge berufen sich in ihren Stellungnahmen auf ein Schreiben des Liegenschaftsamtes, aus dem sie herauslesen, dass der Grundstückspreis in der betreffenden Zone des 'Gmünder Feldes' 150 Euro betrage - ungeachtet der Art der Bebauung. Zugegeben: Das Schreiben des Liegenschaftsamtes weiter
  • 359 Leser

Liebe Eltern

Ich war am 9. Januar in der Stadt zum Einkaufen und bin nach Hause gelaufen. Ich war gerade am Finanzamt, da kamen mir drei Jungs entgegen. Einer davon hat mich angesprochen: "Was machst du hier?" Ich habe nichts gesagt. Der Andere kickte mir auf meinen Rucksack, der Milchflaschen enthielt und ein paar andere Dinge und er sagte: "Da sind ja Flaschen weiter
  • 385 Leser