Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. Januar 2006

anzeigen

Regional (65)

Der Lachtreff kommt alle 14 Tage im Gmünder DRK-Zentrum in der Josefstraße 5 zusammen. Die nächsten Termine: am heutigen 17. und am 31. Januar um 18.30 Uhr. Diskussion um Kaffee "Klebt am Kaffee Blut?" fragt die Evangelische Erwachsenenbildung gemeinsam mit der Frauengruppe heute um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus "Mitte" in Straßdorf. Der Referent, weiter
Ein Themenabend mit dem Titel "Die Macht der positiven Gefühle" ist am Montag, 23. Januar, im Heubacher Kinderhaus. Es referiert die Diplompädagogin Heidrun Neukamm. Anmeldung unter (07173) 9270813. Ehrfurcht vor dem Leben Im katholischen Gemeindezentrum in Mögglingen ist am Mittwoch, 18. Januar, ab 14 Uhr ein Vortrag. Professor Grünewalt spricht über weiter
Auf der Fahrt von Schorndorf in Richtung Schwäbisch Gmünd verlor ein 41-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 20.15 Uhr auf der B 29 Höhe Weitmars zwei Teile einer Sitzgruppe, die er unzureichend gesichert auf einem Anhänger transportierte. Die Möbel wurden von zwei nachfolgenden Autofahrern überrollt, wobei an den Fahrzeugen ein Schaden von etwa 2500 weiter
CMT / Tourismusverband Schwäbische Alb präsentiert neues Erscheinungsbild

"Hin-reisend natürlich" - Impressionen von der Alb

Mit einem neuen Erscheinungsbild und dem Slogan "hin-reisend natürlich" präsentiert sich der Tourismusverband Schwäbische Alb auf der CMT. Die Angebote 2006 sind gebündelt und vielversprechend - vom Alb-Guide über die Landesgartenschau bis zum GeoPark. weiter

"Wishbone Ash" in Winterbach

Sie sind seit mehr als 30 Jahren fester Bestandteil der Rockszene. Die Band "Wishbone Ash", entstanden im England der "swinging sixties", gewann mit elegischen Stücken und kräftigem Rock Kultstatus. Das Foto zeigt Leadgitarrist Andy Powell, eines der beiden verbliebenen Gründungsmitglieder. Am 28. Januar um 20 Uhr kommt die Formation auf Einladung der weiter

4976 Euro helfen

4976 Euro und 28 Cent haben die Sternsinger der Gmünder Münstergemeinde in den Tagen vor Dreikönig gesammelt. Die Gruppen freuten sich besonders über diesen Erfolg, weil sie mit den Spenden gehörlosen Kindern im afrikanischen Tansania helfen können. weiter
  • 127 Leser

Aufruf zur Blutspende in Böbingen

Für die Böbinger Bürger besteht am Donnerstag, 2. Februar, zwischen 14.30 und 19.30 Uhr in der Römerhalle die Gelegenheit zur Blutspende. Sorge bereitet dem Deutschen Roten Kreuz, dass der Anteil der Erstspender in den vergangenen Jahren von zehn auf acht Prozent gesunken ist. Deshalb sind insbesondere jüngere Bürger ab dem 18. Lebensjahr zur Blutspende weiter
B-297-ANBINDUNG

Ausschreibung für erstes Bauwerk

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat dieser Tage die Ausschreibungen für die Brücke der B 297 über das Muckenseetal veröffentlicht. Das etwa 58 Meter lange Brückenbauwerk ist das erste von dreien im Zuge der Verlegung des Anschlusses der B 297 zur B 29 an die Anschlussstelle Lorch-Ost. weiter
EDELMANN-GRUPPE / Faltschachteln international prämiert

Banani gut verpackt

Die Edelmann-Gruppe hat auch beim Verpackungswettbewerb der World Packaging Organization (WPO) 2005 wieder zwei Preise gewonnen. Die ausgezeichneten Verpackungslösungen für Bruno Banani und Aventis waren dabei wiederholt bei einem großen Wettbewerb erfolgreich. weiter
  • 273 Leser
ENTWICKLUNG / Mit einer Klarstellungssatzung will Alfdorf Bauwünschen entgegenkommen

Bauen nach Bedarf

Zur ersten Gemeinderatssitzung kam der Alfdorfer Gemeinderat gestern zusammen. Das Gremium beschäftigte sich unter anderem damit, wie in Teilorten rasch Bauplätze geschaffen werden können. weiter
  • 109 Leser

Blut spenden

Gelegenheit, Blut zu spenden, bietet sich am Dienstag, 24. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Frickenhofener Gemeindehalle. weiter

Bus-Brand: Wohl ein technischer Defekt

Offenbar ein technischer Defekt hat in einem Reisebus aus dem Gmünder Raum am Neujahrstag auf der Autobahn bei München einen Brand ausgelöst (wir berichteten). Das teilte die zuständige Kriminalpolizei in Miesbach gestern auf Anfrage mit. Zwar sei die Untersuchung des Busses noch nicht abgeschlossen, sagte eine Kripo-Beamtin im Gespräch mit der GMÜNDER weiter
ÄRZTEPROTEST / Zwei Drittel der Praxen im Gmünder Raum blieben geschlossen

Bürokratie und Gottes Lohn

"Es dauert lange, bis Ärzte protestieren, jetzt ist es nicht mehr zu umgehen", sagte Dr. Peter Högerle, Vorsitzender der Kreisärzteschaft, bei der Protestaktion im Prediger. Zwei Drittel der Praxen in Schwäbisch Gmünd und im Umland waren gestern zu. "Reglementierung und finanzielle Drangsalierung der Ärzte" führten zu einer Benachteiligung für Patienten. weiter
GUTEN MORGEN

Das dicke Hemd

Von einem "Euphemismus" spricht der Gelehrte, wenn er auf einen Begriff stößt, der eine bestimmte Sache beschönigt, wenn sprachlich etwas verkleidet wird. "Diätenanpassung" etwa ist ein solcher Euphemismus. Da wird nichts angepasst, da wird erhöht. Oder "negative Zuführungsrate". Da wird nichts zugeführt, sondern Tafelsilber verscheppert. Solche Begriffe weiter
ORDNUNG / Polizei war im vergangenen Jahr 1300 Mal an "wilden" Treffpunkten Jugendlicher präsent - Programm wird fortgesetzt

Der Jugend Grenzen und Treffs aufzeigen

Dass die Polizei häufiger an Orten auftaucht, an denen sich Jugendliche in Gruppen treffen, hat sich aus Sicht der Ordnungshüter bewährt. Das Programm soll deshalb in diesem Jahr fortgesetzt werden. Gleichzeitig sind aber die Gemeinden aufgerufen, den Jugendlichen mögliche Treffpunkte aufzuzeigen. weiter

Die Leber im Blick

Um Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten bei Lebererkrankungen geht's bei einer Info-Veranstaltung der Hepatitis-C-Selbsthilfegruppe. Dabei referieren Ärzte am Samstag, 21. Januar, von 9 bis 13 Uhr im Karl-Olga-Krankenhaus in Stuttgart auch über Fragen zu Ernährung, alternativen Therapien und Lebertransplantationen. Diskussionen sind möglich. weiter
SCHULE / Beeindruckende Inszenierung der "Widerspenstigen Zähmung" am LGH

Ein Klassiker als Kunstgenuss

Nach zwei Aufführungen vor den Ferien hieß es am vergangenen Samstag zum letzten Mal: Bühne frei für "Der Widerspenstigen Zähmung" nach Shakespeare. Hut ab: Die Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) haben gezeigt, dass Schultheater höchst anspruchsvoll sein kann. weiter

Ellwanger erfolgreich beim Extrem-Eislauf

Sie haben das große Abenteuer weitestgehend heil überstanden: die beiden Ellwanger Andreas Hauber und Simon Haug, die am 7. Januar am "Sibirischen Eislauf" in Omsk teilgenommen haben, sind nach Ellwangen zurückgekehrt. Die eine oder andere Blessur haben die Sportler bei diesem Extrem-Lauf davongetragen. So laborieren beide noch an leichten Erfrierungen weiter
  • 144 Leser
ENERGIEVERSORGUNG / Gschwender Gemeinderat will an herkömmlicher Versorgung festhalten

Finanzierbar statt philosophisch

Holzhackschnitzel oder Pellets, Öl oder Gas? Gestern zogen die Gschwender Gemeinderäte einen Schlussstrich unter die jahrelange Diskussion, wie die Energieversorgung von Hallenbad, Schule und unter anderem Mehrzweckhalle aussehen wird: Gas und Öl bleiben. weiter
ORTSBILD / Planung für die Kreuzung in Holzhausen

Gefahr entschärfen

Schwerpunkt der gestrigen Sitzung des Eschacher Gemeinderats war der Kreuzungsbereich in Holzhausen. Noch mangelt es an der Finanzierung für einen Kreisverkehr. weiter
WIRTSCHAFT REGIONAL / Reaktionen auf die Nachricht von der Edeka-Lager-Schließung in Mögglingen

Gewerkschaft spricht von Sauerei

"Die Entscheidung ist definitiv." Dies sagte gestern Edeka-Südwest-Sprecher Duschan Gert. Wie berichtet, schließt Edeka das Zentrallager in Mögglingen. Nach Angaben Gerts sind davon 204 Mitarbeiter betroffen. Allen würden Arbeitsplätze im Zentrallager in Ellhofen angeboten. weiter
  • 117 Leser
EVANGELISCHER VEREIN / Claudia Geißler übernimmt die Geschäftsführung ab dem 1. März

Großes Ziel: "Das Ganze in Schuss halten"

Mit besonderer Konzentration auf die Wünsche der Mitarbeiter, Bewohner und Mitglieder und auf die solide Finanzierung des Vereins übernimmt Claudia Geißler die Geschäftsführung beim Evangelischen Verein Schwäbisch Gmünd zum 1. März. Sie ist die Nachfolgerin Gotthilf Fischers. weiter
PROJEKTE / Stefan Scheffold unterstützt Heuchlingen

Halle oben auf Prioritätenliste

Für die Landstraße und die Gemeindehalle will Stefan Scheffold kämpfen. In einem Schreiben bedankt sich Bürgermeister Peter Lang aus Heuchlingen für den Einsatz des CDU-Landtagsabgeordneten. weiter
THEATER / Alle drei Aufführungen des "Doibächer Theaterbühnles" ausverkauft

Heftiger Szenenapplaus für die Spieler

Der ländliche Schwank "Urlaub auf dem Bauernhof" war gleich drei Mal in der Großdeinbacher Gemeindehalle zu sehen. Und drei Mal war die Veranstaltung ausverkauft. Das "Doibächer Theaterbühnle" führte das Stück mit Bravour auf und erntete tosenden Beifall für das schauspielerische Können. weiter

Heute gibt es "Perlen des Glaubens"

"Hilfe Erweisen - Richtig Zupacken" steht hinter der Bezeichnung "HERZ". So nennt sich eine Gruppe von Frauen aus den Mutlanger Kirchengemeinden. Sie bietet heute ein gemeinsames Innehalten mit Momenten der Stille. Das Treffen ist im Gemeindehaus St. Stephanus und beginnt um 9 Uhr. Bei diesem Frauenfrühstück referiert Dr. Claudia Hofrichter von der weiter

Heute Spielkreis im Waldorfkindergarten

Für Kinder im Alter zwischen von null bis drei Jahren und deren Eltern gibt es jeden Dienstag von zehn bis zwölf Uhr einen Spielkreis. In den Räumen des Waldorfkindergarten in der Ruppertshofener Hauptstraße wird mit Versen, Fingerspielen, Liedern und jahreszeitlichem Tun der Kreis gestaltet. Informationen gibt es bei Monika Rödelberger unter (07975) weiter
  • 108 Leser

Kinderbedarfsbörse in Durlangen

Am Samstag, 18. Februar, veranstaltet der Kindergarten Pusteblume in der Durlanger Gemeindehalle von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse für Frühjahrs und Sommerbekleidung sowie Spielzeug jeglicher Art. Für das leibliche Wohl ist rundum gesorgt. Für die Kleinen kommt um 14.30 Uhr und um 15.30 Uhr das "Kasperle", Reservierungen für einen Verkaufstisch weiter
  • 112 Leser

KOMMENTAR

VON JÜRGEN STECK
204 Arbeitsplätze vernichtet die Edeka in Mögglingen. In ganz Mögglingen gibt es rund 1000 Arbeitsplätz: 204, das ist ein Fünftel davon. Weg, innerhalb eines Jahres. Zudem verliert der Ort einen wichtigen Steuerzahler. Mögglingen ist dabei das Opfer der großen Rochade zwischen Edeka und Spar. Und zeigt einmal mehr, dass es heute nicht mehr von Vorteil weiter

Kritik zum Start

Zahlreiche Familien kamen am Wochenende zur Einweihung des Kinderland-Bereiches im Leuze-Bad. Wie die "Stuttgarter Nachrichten" schreiben, kritisierten aber auch viele Besucher schon Sicherheitsmängel wie harte Kanten im Wasserkanal oder Steckdosen ohne Kindersicherung direkt bei der Wickelmatte. weiter
  • 245 Leser
UNIVERSITÄT / Neuartiges Überwachungssystem für Hallen

Lauscher am Dach

Der Halleineinsturz von Bad Reichenhall mit 15 Todesopfern hat viele Fragen zur Sicherheit öffentlicher Bauten in Deutschland aufgeworfen. In der Diskussion hat jetzt die Universität Stuttgart auf eine neue Methode aufmerksam gemacht, mit der Gebäude billiger und einfacher als bisher kontrolliert werden können. weiter
NARRENMESSE / Heubacher Schlosshexen laden in die Lautern Kirche Mariä Himmelfahrt

Mit Humor auf närrische Zeit eingestimmt

Schlosshex feg naus, schallt es in wenigen Tagen wieder in Heubach. Doch zuvor holte sich die heitere Hexenschar bei der bereits traditionellen Narrenmesse in Lautern Gottes Segen für die anstehende Faschingssaison. weiter
MUSICAL / Mit "Freude" begeistern Solisten und die Kapelle des Gesang- und Musikvereins Iggingen die Gäste im Stadtgarten

Musikalische Reise mit Gänsehaut-Faktor

Die Aufführung des Musicals "Freude" am Sonntag im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens war ein besonderes Erlebnis für die beinahe 800 Gäste. Christine Kraus hat mit der Musikkapelle des Gesang- und Musikvereins Iggingen mit Arrangements aus Musicals wie "Phantom der Oper", "Elisabeth", "Starlight Express" und "Tanz der Vampire" die Gäste begeistert. weiter
  • 106 Leser

Neue Ambulanz

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie der Virngrundklinik Ellwangen eröffnet am heutigen Dienstag ihre Ambulanz in den Canisiusberatungsstellen in der Gmünder Heugenstraße. Interessierte können sich heute zwischen 10 und 13 Uhr über das Angebot informieren. Ab morgen können ambulante Termine unter der Nummer (07171) 180820 vereinbart werden. weiter
  • 102 Leser

Ortschaftsrat tagt

Bauliche Anlagen und stationäre Geschwindigkeitskontrollanlagen unter anderem auch in Lindach sind der einzige Tagesordnungpunkt, wenn die Lindacher Ortschaftsräte am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr im Bezirksamt zusammen kommen. weiter
  • 164 Leser
POLIZEI / In Plüderhausen angetroffen

Ostälbler übernachtet in gestohlenem Auto

Ein junger Mann aus dem Ostalbkreis wurde in Plüderhausen in einem gestohlenen Auto erwischt - und gab eine überraschende Begründung an. weiter

Otter und Robbe bei Gmünder Tauchern

Sechs Mini-Taucher des Tauchteams Schwäbisch Gmünd (TTSG) bestanden ihren Abschluss zum Schnorchelbrevet Otter und Robbe erfolgreich. Einfach ist die Schnorchel-Prüfung nicht. Immerhin müssen die Teilnehmer im Hallenbad fast eine ganze Länge weit tauchen, mindestens 15 Sekunden lang unter Wasser bleiben, einen gleich schweren Partner über fast zwei weiter
NEUJAHRSEMPFANG / "Runder Kultur Tisch" bei Landesregierung

Perspektiven eröffnet

Der baden-württembergische Ministerpräsident Günter Oettinger und seine Frau Inken hatten viele Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in das Neue Schloss in Stuttgart eingeladen. Auch der Lorcher "Runde Kultur Tisch" war dabei. weiter
KIRCHE / St. Maria auf dem Rehnenhof spendet für Indien

Projekt 2006 geplant

Ein Dankesbrief aus Indien erreichte die Kirchengemeinde St. Maria auf dem Rehnenhof. Viel Lob gab's für die vielen Spenden im vergangenen Jahr. Auch 2006 will die Kirchengemeinde ein Hilfsprojekt unterstützen. weiter
GESLACH GUGGA / "Gugg a Ball 2006"

Pünktlich um 18.71 Uhr

Die Geslach-Gugga Göggingen bieten am Samstag, 21. Januar, ihren alljährlichen "Gugg a Ball" in der Gemeindehalle in Göggingen. Einlass ist pünktlich um 18.71 Uhr. So wie in den vergangenen Jahren werden zahlreiche Guggengruppen das Publikum begeistern. Dieses Jahr werden Gruppen wie die "Ko-Lei-Kracher" aus Abtsgmünd, die "Remstalgugga" aus Böbingen, weiter

Rauchbeinschüler präsentieren Arbeit

Zu einer besonderen Vernissage laden die Schüler der Gmünder Rauchbeinschule heute Abend in die Räume der Kundenbetreuung der Gmünder Ersatzkasse (GEK) ein. Die Schüler gestalteten einen Pavillon im Rahmen der Schulsozialarbeit an ihrer Schule und präsentieren heute Abend um 18.30 Uhr ihre Ergebnisse in der GEK, Oberbettringer Straße 1, in Gmünd. Interessierte weiter
AUTOBAHN A7 / Joghurt-Laster kippt um, Ladung friert auf Fahrbahn fest

Sieben Stunden Stau in bitterer Kälte

Über sieben Stunden Stau bei bitterer Kälte mussten gestern viele LKW-Fahrer auf der Autobahn A 7 überstehen. In Fahrtrichtung Ulm war kurz nach 3 Uhr in der Nacht ein Lastzug verunglückt. Die Autobahn wurde gesperrt. Der Rückstau reichte während des morgendlichen Berufsverkehrs bis hinter die Anschlusstelle Aalen/Westhausen zurück. weiter

Sternsinger von St. Blasius unterwegs

Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Blasius Spraitbach/Ruppertshofen waren drei Tage in fünf Gruppen unterwegs. Sie sammelten mit großem Eifer für Kinder, die viel weniger haben als sie selbst. Die stattliche Summe von 4439 Euro kam so zusammen. Auf dem Bild sind zwei Gruppen zu sehen. weiter
  • 214 Leser
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / Ortsgruppe Waldhausen des Schwäbischen Albvereins blickt auf Jubiläumsjahr zurück

Stolz auf das gemeinsam Geleistete

"Wieder liegt ein erfolg- und arbeitsreiches Vereinsjahr hinter uns", so eröffnete der Vorsitzende der Albvereins-Ortsgruppe Waldhausen, Fritz Scheufele, die Hauptversammlung. 2005 feierte der Verein sein 110-jähriges Bestehen. weiter
SCHULE / SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange diskutiert mit Schülern des Gmünder Parler-Gymnasiums

Thema Bildung als Gesprächsstoff Nummer eins

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange war zu Besuch am Gmünder Parler-Gymnasium. In einer Diskussionsrunde stand er den Schülern der zwölften Klassenstufe Rede und Antwort. weiter
41. HOMMELESBALL / Familienfeier des Fleckviehzuchtvereins Schwäbisch Gmünd

Trotz mancher Sorge gut gelaunt

Bereits zum 41. Mal feierte der Fleckviehzuchtverein Schwäbisch Gmünd den Hommelesball in der Scheuelberghalle. Und wie groß die Sorgen der Landwirtschaft auch sein mögen - vom Feiern hielt dies keinen ab. weiter
  • 100 Leser

Ursprüngliche Gewalt

Nächtliche Vulkanausbrüche auf Stromboli, fantastische Mondlandschaften am Etna, Schwefeldampf in der Solfatara , der Eingang zur Hölle auf Vulcano oder ein Lavastrom am Vesuv: Fantastische Fotos hat Martin Koppold von der ursprünglichsten Gewalt der Erde - den Vulkanen - zusammengestellt. Die Ausstellung ist ab sofort einen Monat lang bei Foto Krüger weiter
VORSTÄNDETREFFEN

Veranstaltungen 2006 im Blick

Etwa 30 Vorstände der Essinger Vereine trafen sich auf Einladung der Gemeindeverwaltung im Feuerwehrhaus Essingen. Sie berieten unter anderem den Veranstaltungskalender 2006, die Kinderfeste in Essingen und Lauterburg und das Schülerferienprogramm. weiter
B 29 TUNNEL

Viele Firmen wollen bauen

Viele Firmen haben Interesse, die Grundwasserwanne am Westende des Gmünder B-29-Tunnels zu bauen. Das zeigte sich nun, als vergangene Woche die Angebotsfrist für diesen Teilbereich endete. weiter
  • 1620 Leser
HGV / Werner Geller neuer Vorsitzender

Von zwölf auf 50

Rudi Kaufmann blickte bei der gestrigen Hauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Böbingen auf ein "ruhiges und unspektakuläres Jahr". Nach zehn Jahren hat er sich aus dem Amt des Vereinsvorsitzenden verabschiedet. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig Werner Geller gewählt. weiter

Wandern auf den Glaubenswegen

Eine Halbtageswanderung auf den Glaubenswegen bei Ottenbach bietet die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 22. Januar, an. Start ist um 13 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in der Hauptstraße in Waldstetten. Die Wanderzeit beträgt etwa zwei Stunden. weiter
  • 167 Leser

Winterzauber am Leinecksee

Winterzauber am Leinecksee hat der GMÜNDER-TAGESPOST-LESER Peter Steeb am Wochenende vor die Linse seines Fotoaparates bekommen. Die Eiseskälte der vergangenen Tage ließ das Wasser an der Oberfläche des Sees so dick gefrieren, dass einige Mutige den Gang aufs Eis wagten - und bei dem schönen Wetter offensichtlich viel Spaß dabei hatten. Doch Vorsicht, weiter
VOLKSHOCHSCHULE / Neues Konzept Jahresseminare startet mit "Archäologie" und "Mittelalter"

Wissen satt für schwer Verliebte

"Archäologie" und "Das Mittelalter" - mit diesen beiden Jahresseminaren betritt die Gmünder Volkshochschule Neuland. Erstmals gibt es die Möglichkeit, sich langfristig mit Themenfeldern zu befassen und dabei vom Wissen verschiedener Experten zu profitieren. weiter

Wäschgölten laden zum fünften Ball

Faschingsfreunde sollten sich diesen Termin vormerken: Am Freitag, 17. Februar, steigt bereits zum fünften Mal der Waldstetter Wäschgöltenball in der "Alten Turnhalle". Die Waldstetter Programmfasnacht unter dem Motto "Waldstetten wie es singt und lacht" beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 157 Leser

Über 10 000 Euro gehen ans Kindermissionswerk

Ein stolzes Ergebnis können die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Cyriakus in Bettringen verkünden. 76 Kinder und Jugendliche waren als "Heilige Drei Könige" in den Straßen unterwegs, brachten den Menschen den Segen in die Häuser und sammelten Spenden für Kinder in Not. 10 167 Euro können in diesen Tagen an das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" überwiesen weiter
AUSSTELLUNG / Karikaturen in der Gmünder Stadtbibliothek

Zeichner als Anwälte der Umwelt

Junge Zeichner haben sich zu Anwälten für Fauna und Flora gemacht. Kritisch, manchmal augenzwinkernd, gelegentlich sarkastisch und stets einfallsreich, machen sie auf die Sünden der Menschen im Umgang mit der Umwelt aufmerksam. weiter
THEATER / Die Pleinfelder "Sandhos'n" verwandeln TSV-Halle in Bartholomä in eine Chaosklinik

Zum Schreien komisch

"Ich kann nicht mehr", war immer wieder aus den Zuschauerreihen in der TSV-Halle in Bartholomä zu vernehmen. Das Stück "Und alles auf Krankenschein" war ein akuter Angriff auf die Lachmuskeln. Neurologen wurden Fälle für die Psychiatrie, und Weihnachtsgänse landeten auf dem Seziertisch. weiter
  • 111 Leser

Zwei Abschiede

Für zwei Rathauschefs im Rems-Murr-Kreis waren die Neujahrsempfänge am Wochenende auch Abschiedstermine. Und beide konnten (oder mussten) mehreren hundert Besuchern die Hand schütteln. In Schorndorf mixte Oberbürgermeister Winfried Kübler, der in diesem Jahr in Ruhestand geht, in seiner letzten Neujahrsrede wieder Kritteleien mit kommunalpolitischen weiter
FEUERWEHR / Jahreshauptversammlung der Abteilung Wißgoldingen mit Ehrungen

Zweimal ein halbes Jahrhundert

Ein familiäres Miteinander wurde aus der Hauptversammlung der Feuerwehrabteilung Wißgoldingen im Vereinsheim der Kleintierzüchter. Albert Weber und Linus Schmid erfuhren eine besondere Ehrung. Zuvor hatten die Wißgoldinger zusammen mit ihren Kameraden aus Waldstetten und Gmünd noch einem Brand bei der Leicht-Küchen-AG den Garaus gemacht. weiter

Regionalsport (20)

SCHULSPORT / Uhlandschüler räumen kräftig ab

137 Sportabzeichen geholt

"Das Sportprofil unserer Schule verpflichtet uns natürlich zu besonderen Leistungen, aber Fitness und faires Miteinander sind ohnehin Ziele, die jede Schule vermitteln sollte", betonte Rektor Günter Mayer bei der Verleihung des Sportabzeichens an fünf Schüler mit hervorragenden Leistungen. weiter
RADSPORT / Sechstage-Karten zu gewinnen

Bald geht's rund

Der Startschuss fällt übermorgen: Dann drehen die Bahnradfahrer beim 23. Hofbräu-Sechstagerennen in Stuttgart wieder ihre Runden. GMÜNDER TAGESPOST und SCHWÄBISCHE POST verlosen Karten. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Berufliche Gründe führen zur Auflösung des Vertrags

Chris Seeber verlässt den VfR Aalen

Die zweite Vertragsauflösung eines VfR-Spieler in der Winterpause ist perfekt. Nach Stefan Mittelbach verlässt Chris Seeber den VfR Aalen. weiter
LEICHTATHLETIK / Hallenbezirksmeisterschaft in Ulm - Morhard siegt mit dem Stab

Eine mäßige Ausbeute

Ein Sieg durch Stabhochspringerin Miriam Morhard und zwei dritte Plätze durch die Weitspringer Stefan Köpf und Annedore Probst waren die mäßige Ausbeute der Aktiven der LG Staufen bei den Hallenbezirksmeisterschaften. weiter
SKISPORT / Theresa Hammele und Philipp Koziara in Lenggries und Bischofswiesen

Gute Platzierungen

Bei den FIS-Rennen in Bischofswiesen und Lenggries meldete sich Theresa Hammele nach einer Rückenverletzung zurück. Philipp Koziara zeigte erneut wechselhafte Leistungen. weiter
VOLLEYBALL / "Jugend trainiert für Olympia" - Mädels belegen zweiten Platz

HBG zieht ins Finale ein

Die Mädchen des Hans-Baldung-Gymnasiums qualifizierten sich fürs Regierungspräsidiumfinale. In der Aalener Greuthalle belegten sie in der Wettkampfgruppe II im Volleyball Platz zwei. weiter
BADMINTON / Landesliga - Klassenerhalt noch nicht gesichert

Herbe Niederlage für TSF Gschwend

Mit einer 3:5-Niederlage gegen die TSG Salach I startete die erste Mannschaft der Turn- und Sportfreunde Gschwend in die Rückrunde der Landesliga. weiter
FUSSBALL / Schiris

In Zimmern

Zu ihrer Hauptversammlung trifft sich die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd am 30. Januar im Gasthaus Krone in Zimmern. Neben dem Bericht des Schiedsrichter-Obmanns Berthold Reck und einer Aussprache steht unter anderem ein Referat von VSRA-Mitglied Rüdiger Bergmann auf der Tagesordnung der Referees. Die Hauptversammlung beginnt um 19 Uhr. weiter
HANDBALL / Verbandsliga - Bargau verliert

Keine Punkte

Die Handballdamen des TV Bargau mussten die weiteste Reise der Saison nach Wangen/Allgäu antreten. In einer spannenden Partie siegten die Gastgeber am Ende mit 23:19. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Lebenszeichen gegen FA

In einer spannenden Partie gaben die Bezirksklasse-Handballer der SG Bettringen II gegen FA Göppingen II ein Lebenszeichen von sich und siegten 29:27. weiter
FUSSBALL / Attraktive Preise bei den Normannia-Indoor-Tagen um den GMÜNDER TAGESPOST-Cup zu gewinnen

Mit Indoor-Karte in die WM-VIP-Lounge

Wer sich ein WM-Spiel im Stuttgarter Daimlerstadion ansehen möchte, der sollte am Wochenende bei den Normannia-Indoor-Tagen um den GMÜNDER TAGESPOST-Cup vorbeischauen. Auf der Eintrittskarte könnte die Gewinnnummer für einen WM-Besuch in der AWD-VIP-Lounge stehen. weiter
  • 101 Leser
LEICHTATHLETIK / Hallenbezirksmeisterschaften der A-Jugend - Iris Eberhard aus Waldstetten überzeugt

Raphael Krätschmer ungefährdet

Mit einer schlechten Nachricht begannen die Bezirksmeisterschaften der A-Jugend in der Ulmer Ausstellungshalle sechs für die Fans der LG Staufen: Zehnkämpfer Tobias Eberhardt hatte sich beim Abschlusstraining in Gmünd eine Oberschenkelverletzung zugezogen, die den mehrfachen Titelaspiranten zur Absage zwang. weiter
AUSZEICHNUNG / Gmünder Schwimmverein bekommt das Prädikat "Anerkannte Schwimmschule" verliehen

Schwimmschule mit großer Kompetenz

Für sein kompetentes und qualifiziertes Kursangebot in Sachen Schwimmen lernen erhielt der Gmünder Schwimmverein gestern das Prädikat "Anerkannte Schwimmschule" vom Schwimmverband Württemberg (SVW) verliehen. weiter
  • 111 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Sieg für Leide-Team

Gut aus den Startlöchern kamen die Handballerinnen des TSV Waldhausen nach der Weihnachtspause und besiegten den TSV Korntal mit 16:12. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Souveräner SGB-Sieg

Die Handballdamen der SG Bettringen sind glänzend in das neue Jahr gestartet. Gegen den TV Altenstadt zeigte sich die SGB in blendender Verfassung. weiter
HANDBALL / Landesliga - 27:23-Sieg bei der HSG

Wichtige Punkte

Einen weiteren wichtigen Sieg im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg verbuchte der TSV Alfdorf bei der HSG Oberer Neckar. Mit 27:23 behielt die Mucha-Truppe die Oberhand. weiter

Überregional (103)

SCHIFFFAHRT / Antriebsschraube der Schnellfähre verfängt sich in Bojenkette

'Fridolin' hängt sechs Stunden lang vor Friedrichshafen fest

Der niedrige Wasserstand des Bodensees hat gestern zu einem Schiffsunfall geführt. Die Katamaran-Personenfähre 'Fridolin' verfing sich morgens an der Hafeneinfahrt in Friedrichshafen mit der Schiffsschraube in der Befestigungskette einer Boje und war manövrierunfähig. Bei Niedrigwasser liegen die Bojen-Ketten schräg im Wasser statt senkrecht. 'In der weiter
  • 350 Leser
SOZIALES / Expertin: Behinderte sollten in normalen Wohnungen leben

'Große Heime abschaffen'

Neue Betreuungsformen für Behinderte fordert eine Tübinger Expertin. Große Heime sollten abgeschafft werden, die Betroffenen in eigenen Wohnungen leben. weiter
  • 363 Leser
LANDWIRTSCHAFT

43 Hektar im Durchschnitt

Durch den Strukturwandel in der Landwirtschaft ist die Zahl der Betriebe seit 1999 um 16 Prozent auf 395 000 Höfe im vergangenen Jahr zurückgegangen. Da sich die genutzte Agrarfläche in dieser Zeit nur um 1 Prozent auf 17,2 Mio. Hektar (ha) verringert habe, sei die Betriebsgröße von im Schnitt 36 auf 43 Hektar gestiegen, berichtete das Statistische weiter
  • 441 Leser
VERDIENST / Die Ärztedichte ist in Deutschland besonders hoch

44 000 Euro netto im Jahr bei einer 60-Stunden-Woche

Der Umsatz einer Hausarztpraxis beläuft sich im Durchschnitt auf knapp 200 000 Euro. Nach Angaben der kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KV) betragen die Praxiskosten 110 000 Euro. Brutto verfügt der Arzt über rund 90 000 Euro im Jahr. Als Selbstständiger muss er davon noch seine Altersvorsorge und Krankenversorgung alleine finanzieren weiter
  • 334 Leser
VERLEGER / Jobst Siedler wird heute 80 Jahre alt

Alles, nur kein Missionar

Er hat als Verleger und Autor die Verlagslandschaft im Nachkriegsdeutschland geprägt wie nur wenige Publizisten: Jobst Siedler, der heute 80 Jahre alt wird. weiter
  • 288 Leser
INDIEN / Totgeglaubter wird von Dorfbewohnern gemieden

Angeblicher Geist bittet Polizei um Hilfe

Ein von seinen Verwandten und Freunden für tot gehaltener Mann ist vom Dorfrat seiner zentralindischen Heimatgemeinde Katra um Beweise gebeten worden, dass er tatsächlich lebt. Zur Erbringung eines solchen Nachweises bat Raju Raghuvanshi nun die Polizei um Hilfe. Ein entfernter Verwandter hatte den Angehörigen die traurige Nachricht überbracht gehabt, weiter
  • 346 Leser
FERNSEHEN / Öffentliche Talk-Beschimpfungen sind kein Thema mehr

Arabella Kiesbauer gibt sich geläutert

Nach längerer Pause im deutschen TV-Geschehen greift von heute an Arabella Kiesbauer wieder regelmäßig ein. Jeweils dienstags talkt sie zu später Stunde auf N 24. weiter
  • 359 Leser
THYSSEN-KRUPP / Bieter-Wettbewerb um kanadischen Stahlriesen Dofasco spitzt sich zu

Arcelor erhöht sein Angebot

Der Bieterwettbewerb der Stahlriesen Thyssen-Krupp und Arcelor um den kanadischen Konkurrenten Dofasco spitzt sich zu. Nur einen Tag nach einer erhöhten Thyssen-Krupp-Offerte stockte auch Arcelor das Angebot an die Dofasco- Aktionäre abermals auf und strebt nun auch keine feindliche Übernahme mehr an. Die Luxemburger wollen nun 71 kanadische Dollar weiter
  • 444 Leser
RAUMFAHRT / Heute soll die Sonde 'New Horizons' zum Pluto starten

Archäologischer Spatenstich im All

Nasa erhofft sich Erkenntnisse über die Planetenbildung - Reise dauert mehr als neun Jahre
Die Nasa dringt von heute an in schier unendliche Weiten vor: Mit 'New Horizons' - zu deutsch 'Neue Horizonte' - schickt die US-Raumfahrtbehörde eine neue Sonde ins All, welche die unglaubliche Distanz von fast fünf Milliarden Kilometer zum Planeten Pluto zurücklegen soll. weiter
  • 297 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele MSV Duisburg - Spartak Moskau 0:3 (0:1) VfL Wolfsburg - 1. FC Köln 1:3 (0:1) Rot-Weiß Erfurt - Erzgebirge Aue 0:2 (0:1) ·Spanien: Real Madrid - FC Sevilla 4:2 ·Frankreich: Olym. Marseille - Rennes 1:0 ·Italien: AS Rom - AC Mailand 1:0 HANDBALL ·EHF-Pokal, Frauen, 3. Runde, Rückspiele DJK/MJC Trier - San Pedro/Span. n. 7-m 33:30 weiter
  • 346 Leser
BÜROFLÄCHEN / 2005 war noch einmal ein schwieriges Jahr, doch jetzt häufen sich die positiven Signale

Ausländische Investoren kaufen verstärkt ein

Ein Ausdruck einer stagnierenden Wirtschaft ist das Überangebot an Büroflächen. Das war auch 2005 so. Doch so langsam kommt der Markt wieder in Schwung, vor allem auch dank ausländischer Investoren, die deutschen Fonds die Objekte abkaufen. weiter
  • 432 Leser
METRO

Bald auch in Pakistan

Deutschlands führender Handelskonzern Metro setzt seine Auslandsexpansion mit der Eröffnung von Filialen in Schweden und Pakistan fort. In Schweden starte noch in diesem Jahr die Metro-Tochter Media Markt, sagte ein Sprecher. Damit werde der Konzern dann in 30 Ländern mit seinen Vertriebslinien aktiv sein. Die Elektronikketten Media Markt und Saturn weiter
  • 408 Leser
PROZESS

Bande war auf Luxusautos aus

Eine italienische Bande soll entwendete Luxusautos über das Internet versteigert haben. Seit gestern müssen sich sieben mutmaßliche Mitglieder vor dem Heidelberger Landgericht verantworten. Die 75 Fahrzeuge sollen im Raum Mailand von einer anderen Tätergruppe geleast worden sein. Dabei legte sie gefälschte Ausweise und Verdienstbescheinigungen vor, weiter
  • 350 Leser
KOMMUNEN / Mehrheit der Tennenbronner wünscht sich Partnerschaft mit Schramberg

Beide Seiten haben Vorteile

Experte rechnet mit weiteren Gemeinden, die ihre Selbstständigkeit aufgeben
Mit großer Mehrheit haben die Tennenbronner beim Bürgerentscheid am Sonntag für die Eingemeindung ihres Ortes nach Schramberg gestimmt. Vorteile davon haben sowohl Stadt als auch Gemeinde. Deshalb sind beide Seiten froh, dass die Bürger so entschieden haben. weiter
  • 310 Leser
WAHL / SPD konzentriert sich auf Landesthemen

Berlin hilft nur beim Thema Atomausstieg

Die SPD setzt im Wahlkampf auf den vereinbarten Ausstieg aus der Atomenergiepolitik, eine aktive Wirtschaftspolitik und das Thema Bildungsreform. weiter
  • 303 Leser
CONTI / Arbeitnehmer der verschiedenen Standorte wollen enger zusammenarbeiten

Betriebsrat befürchtet weitere Schließungen

Der Betriebsrat des Autozulieferers Continental befürchtet nach dem angekündigten Aus für die Pkw-Reifenproduktion in Hannover-Stöcken eine 'Schließungswelle' bei Conti-Reifenstandorten. Bei dem Konflikt gehe es längst nicht mehr nur um Stöcken, sagte der Vorsitzende der europäischen Arbeitnehmervertretung des Konzerns, Jörg Schustereit. Es gehe um weiter
  • 436 Leser
VERKEHR / Alkoholsünder verblüfft Polizei

Betrunken auf die Wache

Ein Verkehrssünder ist in Regenstauf (Bayern) angetrunken mit dem Auto zur Polizei gefahren und hat sich dort über sein dreimonatiges Alkohol-Fahrverbot informiert. Der 38-Jährige war erst im Dezember betrunken hinter dem Steuer erwischt worden. Nachdem er per Post seinen Bußgeldbescheid mit einem dreimonatigen Fahrverbot bekommen hatte, wollte er mit weiter
  • 325 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (005. Folge)

5. Folge Bienzle sah Langlott nur fragend an. »Mörderdorf!« Die Mitarbeiter der Spurensicherung beendeten ihre Arbeit. Bienzle verfügte, dass die Leiche in die Gerichtsmedizin nach Tübingen gebracht werden solle. Er sah an der Felswand hinauf. »Es muss ja nicht unbedingt ein Mord gewesen sein«, sagte er - eigentlich gegen seine Überzeugung. »Wenn 's weiter
  • 308 Leser
INTERNET

Bohnen unter dem Hammer

Der geschäftstüchtige Schotte John Deas will den Inhalt einer 200-Gramm-Konservendose Bohnen im Internet versteigern - jede Bohne einzeln. Das Angebot für die erste Bohne stand gestern bereits bei 8,75 Euro. Die Käufer sollen neben der Hülsenfrucht ein Echtheits-Zertifikat sowie ein Foto der Dose erhalten. Falls es so weitergeht, kann Deas bei insgesamt weiter
  • 336 Leser
CARAVANING / Kaufkräftige Kundengruppe wächst - Kompakte Reisemobile im Trend

Branche fährt auf Rekordkurs

Geänderte Steuer-Regel für Reisemobile erhöht die Betriebskosten
Die Hersteller von Reisemobilen und Wohnwagen eilen von Rekord zu Rekord. 2005 stieg der Umsatz erstmals über 5 Mrd. EUR. Ein Ende der Erfolgsfahrt ist nicht in Sicht, zumal die wichtigste Zielgruppe, die gut situierte 'Generation 50 plus X', sich künftig vergrößern wird. weiter
  • 585 Leser
PROZESS

Brandanschlag gestanden

Vor dem Landgericht Stuttgart haben gestern vier Männer gestanden, einen Brandanschlag auf eine Gaststätte in Esslingen verübt zu haben. Sie beteuerten, dass sie nur die Versicherung des Betreibers betrügen, aber keineswegs Menschenleben gefährden wollten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten im Alter zwischen 23 und 42 Jahren versuchten Mord weiter
  • 345 Leser
Fall hauser

Chirurg suspendiert

Eineinhalb Jahre nach dem plötzlichen Tod des ZDF-Fernsehjournalisten Bodo H. Hauser (58, 'Frontal') bei einer RoutineDarmoperation in Krefeld ist der damalige Chirurg suspendiert worden. Gutachter hatten zuvor festgestellt, dass Hausers Tod auf einen Behandlungsfehler zurückzuführen sei. Hauser Witwe kündigte an, die zuständigen Ärzte zu verklagen. weiter
  • 538 Leser

Das Stichwort: Frauen an der Macht

Nach der Amtsübernahme von Michelle Bachelet in Chile gibt es ab März elf Länder - von insgesamt 192 - mit gewählten Frauen als Staats- und Ministerpräsidentin. Bachelets Wahlsieg setzt so den Vormarsch weiblicher Politiker in die Schaltzentralen der Macht fort. Große Beachtung fand zuletzt im November die Wahl von Angela Merkel, der CDU-Vorsitzenden, weiter
  • 399 Leser
BILLARD / Keine Schadensklassen bei den Deutschen Meisterschaften der Körperbehinderten

Der eine nimmt das Bein, der andere die Oma

Bei den Deutschen Pool-Billard-Meisterschaften der Körperbehinderten spielen Spastiker gegen Rollstuhlfahrer, Einarmige gegen Gehbehinderte - beim Turnier sind alle gleich. Auf die Platzierung wirkt es sich aus, auch wenn mancher Spieler viel tut, um das Handicap auszugleichen. weiter
  • 414 Leser
MÖBEL / Branche will die Preise in diesem Jahr um bis zu 5 Prozent erhöhen

Die Couch als bequeme Fußball-Tribüne

Der Möbelkauf wird in diesem Jahr teurer. Die Branche will die Preise zwischen 3 und 5 Prozent erhöhen. Das kündigte Verbandsgeschäftsführer Dirk-Uwe Klaas bei der Eröffnung der Kölner Möbelmesse an. Dort gibt es eigens zur Fußball-WM entworfene Stücke zu sehen. weiter
  • 491 Leser
VERBRAUCHER / Durchschnittshaushalt gibt 360 Euro für Nahrungsmittel aus

Die eigene Küche bleibt immer häufiger kalt

Ein durchschnittlicher Zwei-Personen-Haushalt gibt im Schnitt 360 EUR monatlich für Nahrungsmittel, Getränke sowie Tabakwaren aus und davon allein rund 90 EUR für Mahlzeiten außer Haus. Das ergab eine Stichprobe bei 12 000 Haushalten im Jahr 2003 - den jüngsten verfügbaren Daten -, sagte der Präsident des Statistischen Bundesamt, Johann Hahlen, auf weiter
  • 421 Leser
BÜHNE / Roger Willemsens Programm '. . .und Du so?'

Die Schönheit des Scheiterns

Plaudereien über das Sitzenbleiben, Vermasseln und Vergeigen
Nichts ist schlimmer als der 'Terror des Gelingens', befindet Roger Willemsen. Und so hat sich der Autor und Moderator für sein Bühnen-Solo '. . . und Du so?' der 'Schönheit des Scheiterns' angenommen: Pleiten, Pech und Peinlichkeiten eines eigentlich ziemlich Erfolgreichen. weiter
  • 350 Leser
LITERATUR

Ehrengast auf Kairoer Messe

Für Deutschland ist es eine Herausforderung, wenn es sich vom heute bis zum 3. Februar als erster Ehrengast bei der Kairoer Buchmesse präsentiert. Denn anders als etwa auf der Frankfurter Buchmesse geht es bei der wichtigsten Literaturmesse der arabischen Welt stets bunt und chaotisch zu. So wurde das halbe Programm zehn Tage vor Beginn umgeworfen, weiter
  • 374 Leser
FRANKREICH / Paris zieht die Filmschaffenden magisch an

Eiffelturm im Hintergrund ist eine Erfolgsgarantie

Seit der Erfindung des Kinos hat sich Paris einen festen Platz in den Herzen der Drehbuchautoren erobert. Die Lichterstadt an der Seine kann fast immer mit der passenden Kulisse aufwarten. Paris klingt toll - auch für alle Werbeprofis, die dort Werbespots drehen lassen. weiter
  • 339 Leser
KARNEVAL

Ein Orden für Gotthilf Fischer

Mit dem neu ins Leben gerufenen Karnevalsorden 'Kreuz des Südens' ist Gotthilf Fischer in Sonthofen im Allgäu ausgezeichnet worden. Der Leiter der 'Fischer Chöre' engagiere sich sozial, habe den Frieden ganz besonders im Blick, und 'den lieben Gott nicht nur im Namen, sondern darüber hinaus auch eine herzerfrischende Art, damit umzugehen', hieß es in weiter
  • 482 Leser

Einkauf ohne Grenzen

Während der Fußball-WM sollen die Menschen in Baden-Württemberg länger einkaufen können. Nach der Aufhebung der Sperrzeiten in der Gastronomie will die Landesregierung zwei Wochen vor bis zwei Wochen nach der vom 9. Juni bis 9. Juli stattfindenden Fußball-WM auch die Ladenöffnungszeiten verlängern, sagte gestern Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP). weiter
  • 331 Leser
PRIVATBESUCH

Empfang für Juan Carlos

Ministerpräsident Günther Oettinger will seinen geplanten Besuch in Moskau möglicherweise um einige Wochen verschieben, um den spanischen König Juan Carlos in Baden-Württemberg empfangen zu können. Die Visite des Monarchen am 2. Februar solle zwar den Charakter eines Privatbesuchs haben. Allerdings plane das Land einen Empfang im Neuen Schloss zu Ehren weiter
  • 310 Leser
IRAN

EU für Sondersitzung

Im Atomstreit mit dem Iran haben Deutschland, Frankreich und Großbritannien einen ersten Schritt zur Einschaltung des Weltsicherheitsrats unternommen. Die drei EU-Staaten (EU-3) beantragen eine Sondersitzung der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO), bestätigte ein Sprecher des britischen Außenministeriums gestern Abend. weiter
  • 315 Leser
POLIZEI

Federleichte Spur

Mit einer Spur aus seiner Daunenjacke hat ein Einbrecher in Bochum der Polizei seine Verfolgung 'federleicht' gemacht. Der 36-Jährige hatte die Glastür eines Supermarktes eingeschlagen und ein Karaoke-Set gestohlen. Beim Übersteigen eines Zauns riss er seine Daunenjacke auf - und hinterließ eine Federspur, die direkt zu seiner Wohnung führte. weiter
  • 380 Leser
FINANZEN / Grüne werfen der Staatsregierung Haushaltspolitik mit Tricksereien und Luftbuchungen vor

Fraktionschef: Jede Menge ungedeckte Schecks

Im Vorfeld ihrer dreitägigen Klausur hat die Grünen-Fraktion im bayerischen Landtag die Staatsregierung zu einer nachhaltigeren Haushaltspolitik aufgefordert. weiter
  • 359 Leser
FAMILIENPOLITIK / Kommunen würden Vorschlag der Ministerin Ursula von der Leyen nur zu gern umsetzen

Für kostenlose Kinderbetreuung fehlt das Geld

Kostenlose Kinderbetreuung wäre eine gute Sache - darüber sind sich Länder und Kommunen längst einig. Insofern rennt Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) mit ihrem entsprechenden Appell offene Türen ein. Doch für die Verwirklichung fehlt das Geld. Diese politische Forderung kommt gut an: 'Habt den Mut zu neuen Prioritäten, senkt die Kita-Gebühren weiter
  • 376 Leser
VERSORGUNG / Budget wird nicht angehoben

Gefahr der Rationierung wächst

Die Menschen werden immer älter. Weil die Ausgaben für die Behandlung in den Arztpraxen laut Gesetz nicht steigen dürfen, droht die Rationierung. weiter
  • 245 Leser

Gewinnquoten

Lotto: Gewinnklasse 1: 4 398 497,50 Euro, Gewinnklasse 2: 232 067,50 Euro, Gewinnklasse 3: 16 280,20 Euro, Gewinnklasse 4: 1759,20 Euro, Gewinnklasse 5: 97,30 Euro, Gewinnklasse 6: 31,00 Euro, Gewinnklasse 7: 17,30 Euro, Gewinnklasse 8: 8,70 Euro. Toto: Gewinnklasse 1: 14 241,40 Euro, Gewinnklasse 2: 307,60 Euro, Gewinnklasse 3: 17,80 Euro, Gewinnklasse weiter
  • 286 Leser
WAHL / Kretschmann: Gentechnologie emotionalisiert

Grün will dritten Platz

Ein klares Ziel haben die Grünen für die Landtagswahl: Sie wollen wieder eins aufrücken und mit einem zweistelligen Ergebnis drittstärkste Kraft werden. weiter
  • 317 Leser
GEHEIMDIENST / Untersuchungsausschuss zu BND-Einsatz rückt näher

Grüne fordern Aufklärung

FDP will noch die Aktuelle Stunde im Bundestag abwarten
Mit den BND-Aktivitäten im Irak-Krieg wird sich wahrscheinlich ein Untersuchungsausschuss beschäftigen. Heute wollen die Grünen darüber abstimmen. weiter
  • 348 Leser
INNOVATIONEN / Deutschland EU-weit mit an der Spitze

Gute Note aus Brüssel

Die USA und Japan liegen aber deutlich vor Europa
Deutschland ist bei Innovationen vorn in der EU. Auch die skandinavischen Länder und die Schweiz zählt die Brüssler Kommission zu den Innovationszentren in Europa. Weil der Rest aber nur Durchschnitt bietet, hängen die USA und Japan die Gemeinschaft insgesamt ab. weiter
  • 441 Leser
RODELN

Hackl und die Grippe

Deutschlands Rodel-Ikone Georg Hackl muss wegen einer schweren Grippe bis Donnerstag im Krankenhaus in Bad Reichenhall bleiben. Damit steht fest, dass Hackl nicht bei den Europa-Meisterschaften am Wochenende in Winterberg starten wird. Eine Untersuchung hat indes ergeben, dass die anderen deutschen Rodler von dem Virus verschont blieben. weiter
  • 340 Leser

INTERVIEW: Verunsicherter Patient

Viele Schwachstellen in der Patientenversorgung werden in diesen Wochen kritisiert: Gestresste Klinikärzte, Notstand auf dem Land und die Benachteiligung der Kassenpatienten. Manches davon ärgert auch Helga Kühn-Mengel (SPD), Patientenbeauftragte der Bundesregierung. weiter
  • 360 Leser
ÖLMARKT / Experten befürchten Lieferengpass

Irankrise treibt Preise

Die Sorge um die Iran-Krise treibt den Ölpreis erneut in die Höhe. Experten befürchten Lieferengpässe bei einem Ausfall der iranischen Fördermenge. weiter
  • 448 Leser

Jubiläumstörn. Erstmals seit ...

...dem Zweiten Weltkrieg hat mit der 'Alexander von Humboldt' ein deutscher Großsegler das berüchtigte Kap Hoorn an der Spitze Südamerikas umrundet. Die gefährliche Passage ist Teil der 20 000 Meilen langen Jubiläumsfahrt, die das in Bremerhaven beheimatete ehemalige Feuerschiff 'Alexander von Humboldt' zu seinem 100. Geburtstag unternimmt. weiter
  • 351 Leser
AUSTRALIAN OPEN / Deutsche Profis starten erfolgreich wie lange nicht

Julia Schruff schafft Coup

7:5, 6:2 gegen Russin Dementjewa - Burgsmüller schlägt Schüttler
Die deutschen Tennisprofis sind erfolgreich wie lange nicht in die Australian Open gestartet. Fünf von zehn erreichten Runde zwei. Dabei standen die Topspieler Thomas Haas, Nicolas Kiefer und Anna-Lena Grönefeld am ersten Tag in Melbourne noch gar nicht auf dem Platz. weiter
  • 426 Leser
INNOVATIONEN

KOMMENTAR: Akuter Handlungsbedarf

Gut zu wissen: In Sachen Innovationsfähigkeit macht der Bundesrepublik - zumindest in Europa - so leicht niemand etwas vor. Ganz im Gegenteil, die jüngste EU-Studie bestätigt erneut den weiteren Ausbau ihrer führenden Position. Alles andere hätte aber auch sehr zu denken geben müssen angesichts der inzwischen erreichten engen Vernetzungen zwischen Hochschulen weiter
  • 485 Leser
FAMILIENPOLITIK

KOMMENTAR: Kostenloser Kindergarten

Familienpolitik aus einem Guss sieht anders aus als das, was Schwarz und Rot bisher zu Wege gebracht haben. Bei der Absetzbarkeit von Kosten für die Kinderbetreuung will die SPD nun einen schweren Webfehler korrigieren und ebenfalls Eltern entlasten, die weniger als 1000 Euro ausgeben. Davon würde auch die Mehrheit der Eltern profitieren, die ihren weiter
  • 321 Leser
ÄRZTE

KOMMENTAR: Zwei-Klassen-Medizin

Keine Frage, am Hungertuch nagen die niedergelassenen Ärzte nicht. Die Krankenkassen tun sich aber keinen Gefallen, den Ärzteprotest mit Verweis auf das Verdienst der Mediziner als wirklichkeitsfremd abzustempeln. Wenn die Kassen drei Prozent weniger für die ärztliche Behandlung ausgeben als vor 20 Jahren, liegt doch auf der Hand, dass die knappen Finanzmittel weiter
  • 316 Leser

Kulturtipp

Nackte Bildsprache Rau, grell, schäbig, authentisch: Mit eigenwilliger Bildsprache revolutionierte Juergen Teller in den 90er Jahren die internationale Modefotografie. Die Star der Szene setzt dem Glamour der Hochglanzmagazine seine ungeschminkten Versionen entgegen und macht die Risse zwischen perfekter Inszenierung und grauer Realität sichtbar. Im weiter
  • 332 Leser
EURO

Kurs zieht an

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2112 (Freitag: 1,2039) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8256 (0,8306) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,68545 (0,6814) britische Pfund, 139,23 (138,13) japanische Yen und 1,5497 (1,5491) Schweizer Franken weiter
  • 335 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Polizei stoppt Autobahn-Raser Mit Tempo 225 ist ein Amerikaner mit seinem Mietwagen über die Autobahn bei Heidelberg gerast. Erlaubt sind auf diesem Abschnitt der A 5 nur 100 Kilometer pro Stunde. Der 26-Jährige musste nach Polizeiangaben 500 Euro Kaution bezahlen. Das dreimonatige Fahrverbot für den US-Bürger gilt allerdings nur in Deutschland. Ziegelstein weiter
  • 351 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Streiks in europäischen Häfen Aus Protest gegen die geplante EU- Hafenrichtlinie haben Hafenarbeiter in Griechenland, Frankreich und Belgien gestern die Arbeit niedergelegt. Sie demonstrieren gegen Pläne der EU-Kommission, die Reedereien unter anderem erlauben will, dass Mannschaften ihre Schiffe selbst be- und entladen dürfen. Talfahrt im Baugewerbe weiter
  • 448 Leser
KRIMINALITÄT / In Rom wird massiv vor Taschendieben gewarnt

Lautsprecher gegen Langfinger

Roms Verkehrsmittel bilden ein ideales Arbeitsfeld für Taschendiebe. Jetzt starten Stadt und Sicherheitskräfte eine Offensive gegen die oft minderjährigen Langfinger. In den chronisch überfüllten Bussen und U-Bahnen Roms lassen sich unbemerkt Portemonnaies aus Hand- und Hosentaschen ziehen. In- und ausländische Touristen gehören seit jeher zu den beliebtesten weiter
  • 333 Leser
MERKEL-BESUCHE

LEITARTIKEL: Auf Normalmaß

Wenn Angela Merkel an ihre Berliner Koalition dachte, so hatte sie gestern in Moskau einen leichten Stand. Es reichte, Wladimir Putin nicht mehr einen 'lupenreinen Demokraten' zu nennen oder die 'Freundschaft' zu einer 'strategischen Partnerschaft' herabzustufen, schon fand sie insgeheim auch den Beifall der SPD-Basis. Die hatte schon länger die Fäuste weiter
  • 299 Leser

Leute im Blick

Maria Furtwängler 'Tatort'-Kommissarin Maria Furtwängler (39) ist Deutschlands erotischste TV-Ermittlerin: Von der Frau des Verlegers Hubert Burda würden sich die meisten Männer gerne mal in Handschellen abführen lassen, wie eine Online-Umfrage von 'Mens Health' unter mehr als 1100 Teilnehmern ergeben hat. Es folgen Julia Stinshoff ('Alarm für Cobra weiter
  • 336 Leser
AUSGEBÜXT

Lust auf Kindergarten

Die dreijährige Jessica aus Nürnberg ist offenbar so sehr vom Kindergarten begeistert, dass sie sich selbst am Sonntag dorthin aufmachte. Passanten hatten die Polizei gerufen, weil das Mädchen alleine mit dem Puppenwagen unterwegs war. Den Beamten erklärte sie, zum Kindergarten zu wollen. Die Kleine hatte ihr Zuhause unbemerkt verlassen. weiter
  • 562 Leser
ENERGIE / Umweltminister Gabriel erinnert Koalitionspartner an die Rechtslage

Machtwort im Streit um Atomkraft

Die SPD hat Forderungen aus der Union nach längeren Laufzeiten für Atomkraftwerke eine deutliche Absage erteilt. 'Es bleibt beim Atomausstieg', betonte SPD-Chef Matthias Platzeck. Umweltminister Sigmar Gabriel lehnte Überlegungen aus der CDU ab, Laufzeiten von jüngeren auf ältere Meiler zu übertragen. Er verwies dabei auf das Atomgesetz, das eine solche weiter
  • 377 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesst. für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 09.-13.01.06: 100er Gruppe einheitl. Genetik+Gewicht, QS-Status frei Vermarkter 50-53 EUR (51,20 EUR). Kleingruppe (bis mind. 35 Tiere) 42-45 EUR (43,90 EUR) ohne Zu-+ Abschläge, frei Sammelstelle. weiter
  • 426 Leser
RUSSLAND

Merkel spricht Strittiges an

In der deutsch-russischen Partnerschaft sollen heikle Themen nicht mehr ausgeklammert werden. Das machten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Wladimir Putin gestern deutlich. Merkel kündigte nach ihrem Antrittsbesuch im Kreml an, beide Seiten wollten die Partnerschaft vertiefen und sich auch im Atomstreit mit dem Iran eng abstimmen. Putin betonte, weiter
  • 356 Leser
LITERATUR / Pläne für die Buchmesse 2008

Merkel will die USA als Gastland gewinnen

Dank der Hilfe von Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft die Frankfurter Buchmesse, für 2008 erstmals die USA als Gastland zu gewinnen. 'Wir haben es bisher nicht geschafft. Deswegen haben wir einen neuen Anlauf gestartet', sagte Buchmessen-Sprecher Thomas Minkus. Merkel hatte sich jüngst bei ihrem Treffen mit US-Präsident George W. Bush für den Gastland-Auftritt weiter
  • 337 Leser
LANDWIRTSCHAFT / In Bayern leben deutschlandweit die meisten Rinder und Schafe

Miller spricht von bedeutendem Wirtschaftsfaktor

In Bayern leben mehr Rinder und Schafe als in jedem anderen Bundesland. 3,6 Millionen Rinder und 450 000 Schafe werden im Freistaat gehalten, sagte Landwirtschaftsminister Josef Miller (CSU) auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Die Rinderhaltung sei ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sagte Miller. Jährlich würden 7,5 Millionen Tonnen weiter
  • 344 Leser

Nachgefragt: Schulbeginn: Wer bestimmt?

Schlafforscher sagen, dass Kinder vor acht bis neun Uhr morgens wenig aufnahmefähig sind - die Schule also später anfangen sollte. Einen entsprechenden Vorstoß unternahm am Wochenende auch Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU). Irmi Städele sprach mit Stefan Reip, Pressesprecher im Kultusministerium, über die Zuständigkeiten. Wer entscheidet in weiter
  • 373 Leser

NAMEN - NOTIZEN

'Tabak und Alkohol verteuern' Ärztepräsident Jörg-Dietrich Hoppe hat sich erneut für höhere Steuern auf Tabak und Alkohol ausgesprochen. 'Es wäre durchaus sinnvoll, gesundheitsschädlichem Verhalten über noch höhere Abgaben auf Alkohol und Zigaretten entgegenzuwirken', sagte der Präsident der Bundesärztekammer. Außerdem solle Deutschland dem Beispiel weiter
  • 271 Leser

Nebel und klirrende ...

...Kälte.Klirrende Kälte auf der Schwäbischen Alb: Mit Reif behängt steht dieser einsame Baum im Nebel zwischen Meidelstetten und Bernloch. Von Bernlochs evangelischer Kirche St. Georg sind gerade noch die Umrisse sichtbar. weiter
  • 354 Leser
GESCHICHTE / Physiker Bethe musste in der NS-Zeit die Universität und das Land verlassen

Nobelpreis nach dem Rausschmiss in Tübingen

Im Rassenwahn warf die Universität Tübingen 1933 mit Hans Bethe einen der bedeutendsten Physiker des 20. Jahrhunderts raus. Bethe erhielt 1967 den Nobelpreis. weiter
  • 303 Leser
CSU

Parteitag in Augsburg

Um die Stimmung an der CSU-Basis zu verbessern, wird die Partei ihren nächsten Parteitag am 13. und 14. Oktober in Augsburg abhalten. Damit werde bewusst ein Signal zur Stärkung der Regionen gegeben, sagte Generalsekretär Markus Söder gestern in München nach einer Sitzung des Präsidiums. In den vergangenen Jahren fanden CSU-Parteitage stets in München weiter
  • 304 Leser
FAHNDUNG

Pinkler verhaftet

Sein dringendes Bedürfnis hat einen Mann (58) aus Bad Kissingen ins Gefängnis gebracht. Er pinkelte im Vorraum einer Bank vor den Augen eines Zivilfahnders in den Mülleimer. Sein Pech: Die Polizei suchte ihn schon länger per Haftbefehl. Jetzt muss er drei Monate sitzen - und wird wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung angezeigt. weiter
  • 817 Leser
UNGLÜCK / Zugführer springt rechtzeitig ab

Plötzlich steht eine Lok im Garten

Im Bergarbeiter-Städtchen Ibbenbüren macht sich ein Güterzug selbstständig
Ungewöhnlicher Besuch in einem Vorgarten in Westfalen: Ein Güterzug, der sich selbstständig gemacht hatte, kam erst drei Meter vor einem Wohnhaus in Ibbenbüren zum Stehen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Lokführer rettete sich mit einem beherzten Sprung. weiter
  • 433 Leser
FAMILIENDRAMA

Polizei verfolgt eine neue Spur

Der seit mehreren Tagen vermisste Vater und sein zweijähriger Sohn aus Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind möglicherweise noch am Leben. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde die Suche bei Bühlertal im Schwarzwald (Kreis Rastatt) inzwischen eingestellt. Stattdessen gehen die Beamten einem 'ernst zu nehmenden Hinweis' nach, dass die beiden am Samstag weiter
  • 307 Leser
FAMILIENDRAMA / Vermisste wurden angeblich an der französischen Grenze gesehen

Polizei verfolgt neue Spur: Vater und Sohn doch noch am Leben?

Der seit mehreren Tagen vermisste Vater und sein zweijähriger Sohn aus Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind möglicherweise noch am Leben. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde die tagelange Suche bei Bühlertal im Schwarzwald (Kreis Rastatt) inzwischen eingestellt. Stattdessen gehen die Beamten einem 'ernst zu nehmenden Hinweis' nach, wonach die beiden weiter
  • 256 Leser
THEATER / Katharina Thalbach am Kudamm

Prominenz zeigt Flagge

Die Bühnen am Berliner Kudamm stehen vor dem Aus. Die Showprominenz zeigte sich bei Katharina Thalbachs Oscar-Wilde-Premiere, um Flagge zu zeigen. weiter
  • 375 Leser
JUBILÄUM

Regierung will Stolz stärken

Die Staatsregierung will aus Anlass der Gründung des Königreiches vor 200 Jahren den Stolz und die Heimatverbundenheit der Bayern stärken. 'Bayern ist Heimat und vermittelt Geborgenheit', sagte Staatskanzleichef Eberhard Sinner (CSU). Das Jubiläumsjahr wird mit zahlreichen Ausstellungen und anderen Veranstaltungen gefeiert. Die bayerische Schlösserverwaltung weiter
  • 315 Leser
ISRAEL

Reich-Ranicki und der Lehrstuhl

Die Universität Tel Aviv will einen nach dem Frankfurter Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (85) benannten Lehrstuhl für Deutsche Literatur einrichten. Eine entsprechende Initiative haben die Universität und deren Freunde in Deutschland gestartet. Reich-Ranicki erhält am 2. Februar in Frankfurt die Ehrendoktorwürde der Universität Tel Aviv. Der weiter
  • 279 Leser
ESSEN / Bei vielen Proben war die Pestizidhöchstmenge überschritten

Rucola, Eichblatt- und Kopfsalat sind mit Vorsicht zu genießen

Die Verbraucher sollten nach Ansicht des baden-württembergischen Landwirtschaftsministeriums in der kalten Jahreszeit auf bestimmte Salatsorten verzichten. Denn nach dem neuen Verbraucherschutzbericht wurden vor allem im Rucola, Eichblatt- und Kopfsalat teils erhöhte Werte von Pestizidrückständen festgestellt. Grund zur Sorge bestehe jedoch nicht, betonte weiter
  • 372 Leser

Schussfahrt. Für Autofahrer ...

...endet hier die Exkursion im verschneiten Nordschwarzwald, Skifahrer haben Vorfahrt. Erst im Frühling kommt das Verbotsschild weg, Fahrzeuge aller Art dürfen dann wieder durch. weiter
  • 268 Leser
TECHNIK / Einsatz der Küstenwache im Ärmelkanal

Seenot-Alarm durch TV-Gerät

Wegen eines defekten TV-Empfängers ist die britische Küstenwache im Ärmelkanal versehentlich zu einem stundenlangen Rettungseinsatz ausgerückt. Das Gerät zum Empfang von Digital-TV sendete ein Signal aus, das mit den SOS-Rufen von Schiffen in Seenot identisch war. Daraufhin starteten die Behörden vor der Küste von Portsmouth eine große Suche. Mithilfe weiter
  • 325 Leser
BÜROKRATIE / Das kurze Leben eines Kfz-Briefes

Sinn des Zerstörens

Ein Dokument nur deshalb neu auszustellen, um es sofort wieder zu zerstören. Ja, zu solchem Widersinn kann die Bürokratie bisweilen auflaufen. weiter
  • 471 Leser
ATOMENERGIE / Konzept für Bayern gefordert

SPD beharrt auf dem Ausstieg

Auftakt der Winterklausur in Irsee
Der Atomausstieg sei 'nicht verhandelbar', bekräftigte die stellvertretende Parteivorsitzende Ute Vogt im Kloster Irsee das Nein der SPD zu Forderungen der Union. weiter
  • 374 Leser
PARTEIEN / Betreuungskosten sollen vom ersten Euro an absetzbar sein

SPD will alle Familien fördern

Ministerin geht auf Distanz - Städte und Länder gegen gebührenfreie Kindergärten
Entgegen den Beschlüssen der Regierung will die SPD erreichen, dass Betreuungskosten für Kinder bis sechs Jahren bereits vom ersten Euro an steuerlich absetzbar sind. Die SPD will entgegen bisheriger Absprachen in der großen Koalition die Kosten für die Kinderbetreuung bereits vom ersten Euro an steuerlich absetzbar machen. SPD-Chef Matthias Platzeck weiter
  • 252 Leser
LANDTAGSWAHL

SPD-Chef glaubt nicht an Wende

Die SPD-Führung rechnet nicht damit, dass die baden-württembergische Landesvorsitzende Ute Vogt den amtierenden Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU) nach der Landtagswahl am 26. März ablösen kann. Nach der Klausurtagung des SPD-Vorstands in Mainz sagte Parteichef Matthias Platzeck gestern, das Ziel der SPD bei den am gleichen Tag stattfindenden weiter
  • 307 Leser
TIERE

Spinne des Jahres gekürt

Die Veränderliche Krabbenspinne ist die Europäische Spinne des Jahres 2006. Zum siebten Mal begutachteten Experten aus 27 europäischen Ländern die kleinen Tierchen, bevor eine von ihnen schließlich zur Spinne des Jahres gekürt wurde. Der Sieg des 'Chamäleons der Spinnen' wurde gestern auf der Grünen Woche in Berlin bekannt gegeben. Ihren Beinamen verdankt weiter
  • 292 Leser
ERZIEHUNG / Diskussion um Unterrichtsbeginn

Später anfangen, später aufhören

Oettinger will Modellschulen benennen
Bei Lehrern ist Ministerpräsident Oettingers Vorschlag eines späteren Unterrichtsbeginns auf unterschiedliche Resonanz gestoßen. Jetzt soll das Modell erprobt werden. weiter
  • 315 Leser
ERDGASMARKT

Stadtwerke steigen aus

Im Streit um die Liberalisierung des deutschen Gasmarktes haben fünf Stadtwerke ihren Austritt aus dem Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW) angekündigt. Der Verband vertrete einseitig die Position der großen Gaskonzerne und zeige kaum Interesse an einer Öffnung des Marktes, begründeten die Stadtwerke Ludwigshafen, Rosenheim, Soest, weiter
  • 416 Leser
TSCHECHIEN

Stilbildende Zensur

Der tschechische Dramatiker und frühere Regimegegner Vaclav Havel hat für seine geschliffene Rhetorik die Zensur in der kommunistischen Tschechoslowakei mitverantwortlich gemacht. 'Die Gefängnisleitung leitete nur jene Briefe von mir weiter, deren Inhalt sie nicht verstand. So lernte ich mit den Jahren, mich immer komplizierter auszudrücken.' weiter
  • 367 Leser

Telegramme

Fussball:Stürmer Arie van Lent wechselt mit sofortiger Wirkung und ablösefrei von Bundesligist Eintracht Frankfurt zu Regionalligist Rot-Weiss Essen. Der 35-jährige Niederländer hatte bei der Eintracht keinen Stammplatz mehr.Fussball:Zweitligist Dynamo Dresden verstärkt seine Defensive mit Verteidiger Pavel Pergl vom tschechischen Spitzenverein Sparta weiter
  • 364 Leser

Tennis-zahlen

Australian Open in Melbourne (19 Mio. Dollar), 1. Runde ·Herreneinzel: Burgsmüller (Sundern) - Schüttler (Korbach) 3:6, 6:3, 7:6 (7:2), 6:1, Gremelmayr (Mannheim) - Björkman (Schweden) 3:6, 6:2, 6:0, 6:1, Kohlschreiber (München) - Dlouhy (Tschechien) 7:5, 6:2, 6:4, Feliciano Lopez (Spanien/Nr. 31) - Behrend (Alsdorf) 6:2, 7:5, 6:3, Faurel (Frankreich) weiter
  • 321 Leser
UNGEHEUER / Britische Geheimakten geöffnet

Thatcher wollte 'Nessie' suchen

Die konservative Regierung unter der britischen Premierministerin Maggie Thatcher wollte mit Delfinen nach dem sagenhaften Ungeheuer von Loch Ness suchen. Kurz nach ihrer Wahl 1979 soll sie den Import von zwei Delfinen aus den USA erwogen haben, mit deren Hilfe das Rätsel um 'Nessie' geklärt werden sollte, meldet der 'Daily Mirror'. Er stützt sich auf weiter
  • 362 Leser

THEMA DES TAGES: Der Protest der Ärzte

Halbherzige Reformen, überbordende Bürokratie und die Macht der Pharmalobby: Die niedergelassenen Ärzte gehen diese Woche auf die Straße, um gegen die Gesundheitspolitik zu protestieren. Wir lassen einen Hausarzt und die Patientenbeauftragte der Bundesregierung zu Wort kommen. weiter
  • 355 Leser
AKTIENMÄRKTE

Thyssen-Krupp Tagesthema

Trotz schwächerer Vorgaben aus Tokio legte der Deutsche Aktienindex (Dax) sogar leicht zu. Die Wall Street blieb wegen eines Feiertages geschlossen. Im Gespräch war mal wieder ThyssenKrupp. Ein Bieterwettkampf mit Arcelor um die kanadische Dofasco geht in die neue Runde. Gleich am Montagmorgen überbot der französische Rivale Arcelor Thyssen-Krupp mit weiter
  • 445 Leser

Tipp des Tages: Energiekosten sparen

Die Energiepreise klettern unaufhaltsam. Um Kosten zu sparen, rät die Verbraucherzentrale, dass Mieter und Hausherren ihre Verbrauchsgewohnheiten auf den Prüfstand stellen. Dazu gehört: Heizregler runter: Schon ein Grad weniger senkt den Energieverbrauch um rund 7 Prozent. Temperaturen zwischen 18 Grad im Schlafzimmer und 21 Grad im Wohnzimmer reichen weiter
  • 401 Leser
FUSSBALL / Balakow unterschreibt in Zürich

Trainer-Debüt bei den Grasshoppers

Krassimir Balakow ist neuer Trainer bei Grasshoppers Zürich. Der Bulgare wurde gestern überraschend als Nachfolger von Hanspeter Latour (jetzt 1. FC Köln) vorgestellt. weiter
  • 354 Leser
GESUNDHEIT / Warum ein Hausarzt zum ersten Mal streikt

Täglicher Kampf gegen Zwänge

Endloser Streit um Arzneimittel - 'Immer wieder muss man sich rechtfertigen'
'Ich will, dass meine Patienten in jeder Hinsicht gut versorgt sind', sagt ein Hausarzt, der in seinem Berufsleben noch nie 'gestreikt' hat. Nun geht er erstmals auf die Straßen, weil er nicht für die Fehler der Politik haften will. Eine Bestandsaufnahme aus Ärztesicht. weiter
  • 340 Leser
FRISEURHANDWERK

Umsatz stabilisiert

Die Deutschen geben wieder mehr Geld beim Friseur aus. Nach Umsatzeinbrüchen seit 2002 rechnet der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks in diesem Jahr mit einer Stabilisierung der Branche bei einem Jahresumsatz von etwa 4,4 Mrd. EUR. Dazu trage auch der anhaltende Trend zu professionellen Haarcolorationen bei, sagte Präsident Andreas Popp. weiter
  • 427 Leser
HYPOVEREINSBANK / Manager in Holding-Vorstand

Verunsicherung vermeiden

Nach dem überraschenden Rücktritt von Michael Kemmer wird ein anderer Hypovereinsbank-Manager Risiko-Chef im italienischen Unicredit-Konzern. Henning Giesecke werde im Holding-Vorstand die Verantwortung für das Risikomanagement übernehmen, hieß es gestern. Giesecke ist derzeit Bereichsvorstand bei der HVB und war ein enger Vertrauter Kemmers. Er hatte weiter
  • 517 Leser
AFGHANISTAN

Viele Tote bei Attentaten

Bei zwei Anschlägen in der afghanischen Provinz Kandahar sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Bei dem ersten Anschlag fuhr ein Motorradfahrer in eine Menschenmenge, die einem Ringkampf zusah, und zündete einen Sprengsatz. Bei der Explosion starben 20 Menschen, 20 weitere wurden verletzt. Beim zweiten Angriff in Kandahar wurden drei Soldaten und weiter
  • 269 Leser
VOGELGRIPPE

Viertes Opfer bestätigt

Die Vogelgrippe in der Türkei hat nachweislich zu einem vierten Todesfall geführt. Auch die Zwölfjährige, die am Sonntag gestorben war, sei mit dem Virus H5N1 infiziert gewesen, teilte das Gesundheitsministerium nach Tests mit. Der fünfjährige Bruder, der schon zuvor positiv auf Vogelgrippe getestet worden war, ist dagegen auf dem Weg der Besserung. weiter
  • 375 Leser
SPRINGER / Arbeitnehmer erleichtert über Rückzug

Wieder alles offen

Springer zieht sein Verkaufsangebot für Pro Sieben zurück, die Arbeitnehmer sind erleichtert. Jetzt ist wieder völlig ungewiss, wer Eigentümer des Senders wird. weiter
  • 437 Leser
Schlapphut-bande

Überfallserie aufgeklärt

Eine der größten Serien von Banküberfällen in der deutschen Nachkriegsgeschichte ist aufgeklärt - fünf Hauptverdächtige sitzen in Haft. Sie gehören zu einer deutsch-polnischen Bande, die seit 2002 insgesamt 52 brutale Überfälle zumeist auf Banken und Sparkassen in sieben Bundesländern verübte und rund 3,6 Millionen Euro erbeutete, sagte Einsatzleiter weiter
  • 296 Leser
JUSTIZ / Häftling hatte wegen menschenunwürdiger Bedingungen geklagt

Überfüllte Zelle kein Anlass für Schmerzensgeld

Ein Häftling, der wegen menschenunwürdiger Unterbringung im Gefängnis Hannover geklagt hatte, erhält kein Schmerzensgeld. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe habe die Verfassungsbeschwerde des Mannes abgelehnt, sagte sein Anwalt Axel Feller. Demnach verstieß die Unterbringung in einer überfüllten Zelle zwar gegen die Menschenwürde. Wegen der kurzen weiter
  • 329 Leser
Deutsche Bank

Zukauf von JP Morgan

Die Deutsche Bank will einen Teil der weltweiten Wertpapiersparte von JP Morgan Chase übernehmen. Deutschlands größtes Geldhaus gab bekannt, dass es das so genannte DCC-Geschäft von JP Morgan in Großbritannien übernehmen will. Das sei mit JP Morgan vereinbart worden. Die Aufsichtsbehörden müssten aber noch zustimmen. DCC sei als Teil der weltweiten weiter
  • 478 Leser
eiskunstlauf-em

Zwei Medaillen im Visier

Generalprobe für Olympia: Erstmals seit Jahren tritt die Deutsche Eislauf-Union (DEU) bei der EM von heute bis Sonntag in Lyon mit zwei Medaillenkandidaten an und hofft auf den richtigen Schwung für den Saisonhöhepunkt in Turin. Die Chemnitzer Aljona Sawtschenko/Robin Szolkowy wollen in die Phalanx der russischen Paarläufer einbrechen und Stefan Lindemann weiter
  • 276 Leser
GESUNDHEIT / Krankenkassen halten Aktionen für wirklichkeitsfremd

Ärzte schließen aus Protest viele Praxen

Zum Auftakt der Ärzte-Protestwoche haben gestern tausende niedergelassene Mediziner in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Brandenburg ihre Praxen geschlossen. In Nordwürttemberg blieben 1200 Arztpraxen zu. Die Ärzte wenden sich gegen eine aus ihrer Sicht unzureichende Bezahlung, schlechte Arbeitsbedingungen sowie gegen eine überbordende Bürokratie. weiter
  • 304 Leser

Leserbeiträge (1)

Am Atomausstieg festhalten

Zur Frage der Woche in der GT vom 14. Januar: "Es ist sicher kaum möglich, den Inhalt eines Gespräches in drei, vier Sätzen wiederzugeben. Wenn allerdings der veröffentliche Text so gravierend von meiner Stellungnahme abweicht, wie am Samstag geschehen, so möchte ich ein paar Aussagen klarstellen beziehungsweise erläutern. Zunächst, ich bin dafür, am weiter
  • 609 Leser