Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Februar 2006

anzeigen

Regional (47)

GMENDER FASNET Hühner, Hexen und Guggen sorgen für Stimmung beim Umzug durch Gmünd - rund 50 000 Besucher dabei

Das WM-Fieber packt den Gaudiwurm

Bunte Kostüme, ein Mix aus Fasnets-Rufen, schrägen Guggentönen und Stimmungsmusik, von oben Bonbonregen und Schneeflocken und der Duft von Glühwein und Grillwürstle - der Gaudiwurm zog gestern durch Gmünds Gassen und mit ihm viele Besucher. VON MARIE HÖNL SCHWÄBISCH GMÜND Kaiser Franz, nicht persönlich, dafür aber in Übergröße, winkte vom Wagen der weiter
Zur fünften Jahreszeit in Lautern gehört der Kinderfasching der Jugendinitiative Lautern (JiL). Die JiL gestaltete dazu wieder einen Wagen mit dem aktuellen Thema des Dorfes, der Gestaltung des Dorfplatzes. Eine Abordnung des Musikvereins gab dabei den Ton an. Auch der Hofstaat mit Kindergarde war mit von der Partie. Anschließend haben die verschiedenen weiter
Zum politischen Aschermittwoch mit Heringsessen lädt die Bettringer SPD morgen um 20 Uhr in den "Hirsch" in Oberbettringen. Gastredner ist Mario Capezzuto. Kommunalpolitische wie auch landes- und bundespolitische Themen sollen dabei nicht zu kurz kommen. Jeder hat Gelegenheit, seinen "Kropf zu leeren" und über die Zukunft zu diskutieren. Interessierte weiter
Die Scherr-Grundschule sammelt am Samstag, 4. März, Altpapier in Rechberg. Die Sammlung beginnt ab 9 Uhr. Das Altpapier sollte handlich verpackt am Straßenrand bereit gestellt werden. Computerkurs für Frauen Das bietet die Gmünder Volkshochschule ab Mittwoch, 8. März, im Prediger an. Es geht um eine Einführung in Windows und Word 2000. Der Kurs findet weiter
Der Treff älterer Mitbürger ist am Freitag, 3. März, um 14.30 Uhr im Raum Rechberg in der Gmünder Spitalmühle. Gabi Mucha spricht über den Mühlenweg an der Eger. Como-Gruppenabend Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Como (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen) treffen sich morgen um 19.30 Uhr in der IKK, Leutzestraße 53, in Gmünd zum Gruppenabend. weiter
Unter der Anleitung von Elisabeth Rademann ist am Freitag, 10. März, ein Koch- und Backkurs für Kinder ab 8 Jahre in der Realschule. Infos und Anmeldung unter Tel. (07173) 8941 Computer für Kinder Mit der Volkshochschule können Kinder zwischen 9 und 12 Jahren am 10. und 11. März in einem Wochenendkurs die Computer- und Internetwelt kennen lernen. Infos weiter
In der Nacht zum Sonntag brachen mehrere Unbekannte eine rückwärtige Tür mit einem Stemmeisen auf und gelangten so in einen Büroraum der Brauerei in der Hauptstraße. Dort bohrten sie einen Standsafe und einen Kassenschrank auf und entwendeten Bargeld in Höhe von rund 800 Euro. Vermutlich wurde das Tatobjekt bereits bei Tageslicht ausbaldowert. Hinweise weiter
WAHLSPLITTER CDU-Kandidat Dr. Stefan Scheffold war zu Gast im Seniorenzentrum in der Gemeinde Spraitbach. Beim Frühschoppen stand die Landtagswahl im Mittelpunkt. Scheffold zeigte sich dabei für die CDU zuversichtlich: "Rot-Grün wurde in allen Ländern und zuletzt auch im Bund wegen mangelnder Erfolge vom Bürger abgewählt. Warum sollte Rot-Grün ausgerechnet weiter
INNENSTADT / Reinhard Skusa: In Aalen stehen Geschäfte durchschnittlich nicht länger als zwei bis drei Monate leer

"Relativ viele Büroräume stehen leer"

Leerstände - die gibt es in Aalens City. Aber an der Zahl nicht mal zwei Hände voll. Nach wie vor verzeichnet City-Manager Reinhard Skusa "Gott sei Dank" einen positiven Trend. "Ich glaube nicht, dass in Aalen Geschäfte durchschnittlich länger als zwei bis drei Monate leer stehen." weiter
SAMMLUNG

Altpapier für die Kirchensanierung

Altpapier sammeln die Mitglieder des Fördervereins Kirche St. Laurentius Waldstetten am kommenden Samstag. Die Bewohner sowohl des Hauptorts wie der Teilorte können entsprechendes Material bereitstellen. weiter
  • 117 Leser

Altpapiersammlung in Mutlangen

Die nächste Altpapiersammlung der Gemeinde Mutlangen ist am Samstag, 4. März. Das Papier sollte bis spätestens um 7 Uhr am Samstag bereit gestellt und windsicher verpackt sein. Mitgenommen werden Altpapiere, Kartonagen und Reißwolf sowie Knüllpapier. Um den Helfern das Verladen zu erleichtern, sollte darauf geachtet wwerden, dass die Papierpakete nicht weiter
SCHACH / Oberschulamtsfinale in Schwaigern

Auf Rang drei

Die Schachspieler der Realschule Leinzell belegten beim Oberschulamtsfinale den dritten Platz unter den Realschulen. In neun verschiedenen Wettkampfklassen wurde in der vollbelegten Sporthalle der Grundschule Schwaigern, Kreis Heilbronn, ein Sieger gesucht. weiter

Bedarfsbörse mit Kindersitz-Check

Eine Kinderbedarfsbörse gibt es am Samstag, 1. April, im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen. Interessierte finden zwischen 10 und 12 Uhr Frühlings- und Sommerkleidung, Umstandsmode, Spielzeug und Fahrzeuge. Der ADAC überprüft angebotene und mitgebrachte Kinderautositze auf ihre Sicherheit. Nummernvergabe ab 6. März bei Ulrike Prehn unter (07172) weiter

Bedarfsbörse zum Zweiten

Zum 25. Mal gibt es am Sonntag, 19. März, in der Kaisersbacher Gemeindehalle einen Kinder- und Baby-Basar von 14 bis 16 Uhr. Schwangere mit Mutterpass können ab 13.30 Uhr einkaufen. Die Tischgebühr beträgt 6 Euro plus Kuchenspende. Anmeldung am 11. März ab 8 Uhr unter (07182) 804684 und (07183) 931199. weiter
  • 177 Leser

Bei Fragen rund um die Rente

Das Regionalzentrum der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg hält für die versicherte Bevölkerung in Spraitbach Sprechstunden ab. Diese sind am Dienstag, 7. März, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr. Es beraten Fachleute, die in allen Fragen zur Rente kompetent sind. Da mit einem Datensichtgerät gearbeitet wird, können kostenlos weiter

Blut spenden und Gesundheit prüfen

Einen Blutspendetermin bietet das Deutsche Rote Kreuz am Dienstag, 21. März, in der Waldstetter Stuifenhalle an. Zwischen 14.30 und 19.30 Uhr können Interessierte sich und anderen etwas Gutes tun. Denn eine Blutspendeaktion hilft nicht nur Verletzten oder Schwerkranken, bei dieser Gelegenheit wird der Spender auf Krankheiten hin untersucht. Der Blutspendedienst weiter
FASNET / Linienbusse in Gmünd werden während des Umzugs umgeleitet

Busse fahren heute anders

Die Linienbusse werden heute wegen des Faschingsumzugs und der gesperrten Straßen umgeleitet. Die Haltestellen im Zentrum werden zwischen 12.30 und 17 Uhr nicht bedient. Auf den Ausweichrouten wurden Bedarfshaltestellen eingerichtet. weiter

Edelmetall-Stammtisch

Am Freitag, 3. März, ist ab 19 Uhr im Bahnhotel Gerstetten der erste offene Edelmetall-Stammtisch. Veranstalter ist die Einkaufsgemeinschaft für Gold und Silber GbR, eine nicht gewerbliche Vereinigung privater Investoren. In lockerer Atmosphäre sollen verschiedene Aspekte des Investments in Edelmetallen vorgestellt und diskutiert werden. Der Geschäftsführer weiter
  • 283 Leser
KURS / Erste Runde "Jobfit" bei Binz zu Ende

Einsatz für die Gesundheit

Die Beschäftigten der Firma Binz in Lorch, die an den ersten drei innerbetrieblichen "Jobfit"-Gesundheitskursen teilgenommen haben, spürten es am eigenen Leib: Es tut gut, sich für die eigene Gesundheit einzusetzen, es ist sinnvoll, im Job fit zu bleiben und seine Arbeitskraft zu erhalten. weiter
HANDWERK / Friseursalon Schmegner schließt nach 21 Jahren in der Hinteren Schmiedgasse

Experten für die schwierigsten Fälle

Wenn nach insgesamt 36 Jahren Selbstständigkeit Inge und Horst Schmegner am vergangenen Freitag Kamm und Schere aus der Hand legten, dann geht auch für viele Gmünder und Gmünderinnen eine Ära zuende. Man kann es kaum glauben, aber das Friseurehepaar geht in den Ruhestand. weiter
FASCHING / Remsgöckel setzen bei ihrem Ball Maßstäbe

Flower-Power in Mögglau

In einer grandios dekorierten Mackilohalle feierten die Mögglauer Remsgöckel ihren mittlerweile berühmten Remsgockelball. Hofmarschall Heiko, der Elegante, begrüßte vor dem Einzug des Hofstaats die Gäste in der voll besetzten Halle. weiter
  • 115 Leser
FASCHING / Großer Umzug in Stuttgart - Teile der Innenstadt gesperrt

Freie Bahn für die Narren

Heute ist Stuttgart fest in Narrenhand. Der Fasnetsumzug startet um 13 Uhr zur großen Runde durch die City. Wer das Spektakel miterleben möchte, dem empfiehlt die Stadtverwaltung dringend mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. weiter
GMENDER FASNET / Heute um 13.30 Uhr beginnt das große Finale

Gaudiwurm lockt Massen

Heute steigt das große Finale der Gmünder Fasnet: Der 32. Gaudiwurm schlängelt sich ab 13.30 Uhr durch die Straßen und Gassen der Stadt. Mehr als 60 Guggenmusiken, Wagen, Fußgruppen, Hexen und Musikkapellen sind dabei - mit mehr als 1700 Personen. weiter

Guggentreffen heute Abend im SWR

Das SWR-Fernsehen berichtet heute Abend um 20.15 Uhr im Rahmen der Sendung "Fröhlicher Feierabend" vom 23. Internationalen Guggenmusiktreffen in Schwäbisch Gmünd. Für die Aufzeichnung war am Guggensamstag ein SWR-Fernsehteam mit Moderator Hansy Vogt (Frau Wäber) den ganzen Tag in Gmünd. weiter
  • 266 Leser

Gutenbergstraße ab morgen gesperrt

Die Kanalarbeiten in der Gutenbergstraße werden ab morgen fortgesetzt. Die Gutenbergstraße wird von der Abzweigung Konradin-Kreuzer-Straße bis zur Mozartstraße voraussichtlich bis Ende April gesperrt. Die Umleitung läuft über die Weißensteiner Straße oder die Klarenberg- und Robert-Schumann-Straße. weiter
  • 191 Leser

Junge telefoniert Die Küche brennt

Ein wohl zu langes Telefongespräch machte gestern Abend den Einsatz der Gögginger Feuerwehr notwendig. Ein 16-Jähriger hatte nach Polizeiangaben in einer Küche in der Scheuelbergstraße auf dem Herd Fett erhitzt. Während er durch ein längeres Telefongespräch abgelenkt wurde, überhitzte sich das Fett und fing Feuer. Die Feuerwehr war mit 23 Mann und zwei weiter
  • 135 Leser
GMENDER FASNET / Nach Umzug

Keine Müllberge trotz Streik

Trotz Streik im öffentlichen Dienst wird die Stadt heute nach dem Fasnetsumzug nicht im Müll versinken: Mitarbeiter des Baubetriebsamtes sorgen für die gewohnte Müllbeseitigung nach und für Sicherheitsvorkehrungen vor dem Umzug. weiter

Manege frei

"Manege frei" hieß es beim Faschingsnachmittag des Fördervereins Altenhilfe in Heubach. Im voll besetzten Saal des Hauses am Hohgarten erhielten alle einen Einblick ins Zirkusleben, konnten Artisten bewundern, sich an Vorführungen und Büttenreden erfreuen, singen und schunkeln und sich am Feinsten aus der Zirkuswelt erfreuen. weiter
  • 183 Leser
SCHULE / Schülerinnen treffen Unternehmerin

Mit Elan und Begeisterung

"Schon mal an Selbständigkeit gedacht?", lautete die Frage. Eva Rühle, eine Gmünder Unternehmerin traf Schülerinnen an der Realschule in Leinzell. weiter
AUTOHANDEL / Auto Heilig noch bis Ende September in Gmünd?

Mitarbeiter entscheiden

Die Entscheidung, wie lange das Autohaus Heilig den Ford-Autohandel und -Service in der Weißensteiner Straße noch betreiben wird, fällt schon am kommenden Donnerstag. "Wenn die betroffenen zehn Mitarbeiter unser Angebot nicht annehmen, kann das Ende schnell kommen", erklärte Michael Heilig. weiter

Musik und gute Stimmung beim Seniorenfasching

Flotte Weisen sorgten für tolle Stimmung gestern beim Seniorenfasching in der Gmünder Spitalmühle. Willi Trah (siehe Foto) spielte mit der Handharmonika auf. Viele Fasnetsbegeisterte feierten mit Kaffee, Kuchen und guter Stimmung. Der eine oder andere wagte ein Tänzchen und es wurde viel gelacht. weiter
  • 472 Leser

Neuwahlen und Gewässerordnung

Die Hauptversammlung des Angelvereins Vordersteinenberg findet am kommenden Samstag, 4. März, um 20 Uhr im Gasthaus "Hagerwaldsee" statt. Der Jahresbericht des Vorsitzenden und der Bericht über das Fischerfest im vergangenen Jahr werden im Mittelpunkt stehen. Neben Neuwahlen der Vorstandschaft steht auch eine Änderung der Gewässerordnung auf der Tagesordnung. weiter

Obergockel Eberhard Bär

Angst geht um im Lande: Die gefährliche Vogelgrippe kommt immer näher und bedroht auch Menschen. Und für den heutigen Faschingsumzug in Schwäbisch Gmünd haben sich aller Warnungen zum Trotz die "Mögglinger Remsgöckel" angesagt. Die GT sprach darüber mit Obergockel Eberhard Bär. weiter
GUTEN MORGEN

Papa und Sohn

Wenn der Vater mit dem Sohne . . . beispielsweise Laufen geht, dann ist sie da: Die alte Geschichte seit Ödipus und Laios. Der Kampf der Generationen. Erstmals dabei beim Joggen ist der 14-jährige Junior, fünf Kilometer sollen reichen für den Anfang, sagt gönnerhaft Papa. "Fang nicht so schnell an", warnt Papa. Und schnauft dem Sohnemann hinterher. weiter
AUSBILDUNG

Reinschnuppern bei 95 Firmen

Schüler schwerpunktmäßig der Haupt- und Realschulen mit Ausbildungsbeginn im Herbst 2007 haben in den Osterferien '06 die Möglichkeit, Betriebe im Rems-Murr-Kreis zu besuchen und Ausbildungsberufe unterschiedlichster Branchen kennen zu lernen. weiter
ROSENSTEIN-GYMNASIUM HEUBACH / Kulturcafé mit hervorragendem Programm

Schillernde "Henterfotzigkeiten und Liabschaften"

Auch beim jüngsten Kultur-Café, das vom Rosenstein-Gymnasium Heubach veranstaltet wird, durften klassische Musik und komische Elemente nicht fehlen. Die klassischen Stücke, die jeweils von einem Blasinstrument und einem Klavier gespielt wurden, formten den Rahmen des Programms. Bernd Joos, Isolde Schneider, Florian Lackner, Rosemarie Pschorr, Fabian weiter
OBSTBAU / Kurs mit dem Fachmann

Schnitt bewahrt vor Krankheit

Einen Winterschnittkurs hat der Obst- und Gartenbauverein Lorch unter der Leitung von Fachberater Franz Josef Klement im neuen Grundstück am Lindenberg angeboten. Gartenbesitzer konnten sich Tipps und Tricks holen. weiter

Sprengelversammlung des Bauernverbands

Der Kreisbauernverband Schwäbisch Gmünd lädt am kommenden Freitag zu einer Sprengelversammlung in der "Post" in Lorch ein. Vorgesehen sind unter anderem Referate zur Agrar- und Verbandspolitik sowie zur Umsetzung der Agrarreform. Es geht auch um Änderungen etwa im Bereich der Pflegekasse und der Berufsgenossenschaft. Zudem stehen der Ortsobmann und weiter
  • 109 Leser

Tanja Gönner in Hussenhofen

Umweltministerin Tanja Gönner wird am Freitag um 15 Uhr Hussenhofen besuchen. Ortsvorsteher Johannes Schmid will bei dem Gespräch auf dem Dorfplatz Gönner die Notwendigkeit eines Rückhaltebeckens östlich des Stadtteils erläutern. Der zuständige Wasserverband Rems lehnt dies aus Kostengründen ab. weiter
  • 223 Leser

Trauernachmittag für Männer

"Plötzlich ist alles anders - Männer trauern anders." Dieser Kurs speziell für Männer wird am Samstag, 25. März, von 14 bis 17 Uhr im Alten Pfarrhaus in Bettringen angeboten. Sterbe- und Trauerbegleiter Albert Rau leitet den Nachmittag. Anmeldungen nimmt das katholische Pfarramt noch entgegen: (07171) 987880. weiter
  • 238 Leser
WILHELMA

Vögel zum Schutz in die Ställe

Da der Erreger der Vogelgrippe nun auch in Baden-Württemberg nachgewiesen wurde, mussten auch in der Wilhelma Maßnahmen ergriffen werden. weiter
VOGELGRIPPE

Was tun mit toten Vögeln?

Nachdem die ersten Fälle von Vogelgrippe am Bodensee festgestellt worden sind und manche Wasservögel in diesen Wochen in ihre Sommerquartiere ziehen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch in der Region Verdachtsfälle auftreten. Die Stadtverwaltung gibt Tipps zum Umgang mit toten Vögeln. weiter
DISCOUNTER / Der Wunsch nach der Ansiedlung eines Ladens mitten in Waldstetten ist begraben

Weder Peripherie noch Ortskern

Einen Lebensmittelmarkt auf der grünen Wiese, das sollte es in Waldstetten nicht geben. Mit dem Verkauf des Heilig-Areals im Gewerbegebiet "Galgenäcker" und der geplanten Ansiedlung eines Discounters ist nun ein Kompromiss fällig. weiter

Weilermer Narren schaffen Tatsachen

Soll einer noch sagen, wenn die Narren am Ruder seien, gehe nichts voran: Die närrische Regentschaft des TV Weiler in den Bergen beweist den Skeptikern das Gegenteil. Sie wartet nicht zu, sondern schafft Tatsachen. Schon zwei Tage nach Amtsantritt erfolgte am vergangenen Samstag der erste Spatenstich für das neue Vereinsheim der Prinzengarde des TV weiter
GESCHÄFTSWELT / Aus der Käserei in der Hofstatt wird ein Spezialitäten-Laden - neuer Besitzer ist Josef Marra aus Degenfeld

Wurst und Antipasti begleiten den Käse

Aus der Käserei in der Gmünder Hofstatt wird "Käse und mediterrane Spezialitäten Marra". Der Käse bleibt. Dazu kommen spanische Salami, italienischer Schinken, getrocknete Tomaten, Wein und allerlei Antipasti. weiter
UMZUG / VHS im Prediger wird VHS am Münsterplatz - Neueröffnung am 24. April

Zweifach "neue wege gehen"

Gemeint ist nicht nur der Umzug vom Prediger zum Münsterplatz: Die Gmünder Volkshochschule will neue Wege gehen. Nicht nur räumlich, auch inhaltlich. Dazu startet die VHS nun eine Werbekampagne: schwarze Silhouetten auf knallig-grünem Grund. weiter

Regionalsport (5)

"Da wächst was"

Er ist Gmünds bester Volleyballspieler: Simon Tischer (23), Zuspieler beim Deutschen Meister VfB Friedrichshafen und im Nationalteam. In drei Wochen spielt er zudem mit dem VfB im DVV-Pokalfinale. Im Interview spricht der Volleyball-Profi über seine Karriere. weiter
SKISPRINGEN / SC Degenfeld plant Wettbewerb

Am Sonntag soll's klappen

Die Wetterprognosen sind günstig: Der SC Degenfeld will am kommenden Sonntag um 13.30 Uhr sein internationales Skispringen durchführen. weiter
LEICHTATHLETIK / Deutsche Hallenmeisterschaften in Karlsruhe - Rang zwei für Weitspringerin Sofia Schulte

Jan Titze überrascht mit Bronze

"Bei drei Starts zwei Medaillen. Optimaler konnte es für die LG Staufen nicht laufen." So lautete der Kommentar vor Trainer Lutz Dombrowski nach der Rückkehr von den Deutschen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe. weiter
FUSSBALL / Oberliga - Gute Vorbereitung macht sich beim Normannia-Sieg gegen die Kickers bezahlt

Webers Premiere gelingt

Ein konzentrierter Auftritt, Kaltschnäuzigkeit am Elfmeterpunkt und eine gelungene Premiere: Alexander Zorniger, Trainer des Fußball-Oberligisten FC Normannia Gmünd, zog nach dem 2:0 gegen die Kickers II ein positives Fazit. Muss aber nun einen Ersatz für Beni Molinari suchen. weiter
FUSSBALL / D-Junioren - FCN überzeugt doppelt

Zwei Siege gegen Eislingen

Zum Abschluss der Hallenfußballsaison trumpften die D-Junioren des FC Normannia Gmünd noch zweimal groß auf: Platz eins und Rang drei. weiter

Überregional (119)

GESUNDHEIT

31 Arzneien beanstandet

Ein Drahtbürstenstück in der Tablette, falsche Wirkstoffzusammensetzung in der Injektionslösung, kaputte Kindersicherung bei einer Flasche mit ätzender Lösung: 31 Mal haben die Arzneimittelüberwacher im Land im Jahr 2005 Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken und Verbraucher vor gefährlichen Medizinprodukten gewarnt. Wie die beim Regierungspräsidium Tübingen weiter
  • 287 Leser

50 000 WM-Jobs

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) für etwa 50 000 neue Jobs sorgen. Schon jetzt gebe es mehr als 10 000 Stellenangebote, sagte der Projektmanager der 'Beschäftigungsoffensive WM 2006', Torsten Becker. 'Die Zahl wächst stetig, je näher die WM kommt.' Rund zwei Drittel der Angebote kämen von Hotels, weiter
  • 312 Leser
Öffentlicher Dienst

Angebot für Auszubildende

Im Konflikt um längere Arbeitszeiten im öffentlichen Dienst haben die Arbeitgeber ein Angebot für die Übernahme von Auszubildenden vorgelegt. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi haben die kommunalen Arbeitgeber eine Übernahmegarantie von einem Jahr ins Gespräch gebracht. Sie käme rund 2000 jungen Menschen zu Gute. Im Gegenzug verlangen die Arbeitgeber weiter
  • 262 Leser
BRAUCHTUM / Wissenschaftler: Narrenzünfte müssen sich mehr um Integration kümmern

Auch Zuwanderer haben Freude an der Fasnet

Den Narrenzünften kommt bei der Integration von Zuwanderern eine wichtige Aufgabe zu, meint ein Volkskundler. Sie sollten sich mehr ausländischen Kindern öffnen. weiter
  • 336 Leser
LITERATUR / Millionenprozess um 'Sakrileg' hat in London begonnen

Autor Dan Brown soll Verlag vor Entschädigungszahlung bewahren

Der amerikanische Bestseller-Autor Dan Brown hat gestern vor einem Gericht in London zum ersten Mal den beiden Autoren gegenüber gestanden, die ihn des Plagiats bezichtigt haben. Mit dem Aufsehen erregenden Prozess um Browns Welterfolg 'Sakrileg' streben der Neuseeländer Michael Baigent und der Amerikaner Richard Leigh eine Millionenentschädigung an. weiter
  • 248 Leser
IRAK-KRIEG / Geheimpläne Saddams übermittelt?

Berlin bestreitet BND-Mithilfe

Zeitung beruft sich auf US-Militärbericht
Der Streit um die Rolle des BND im Irak-Krieg nimmt kein Ende. Die Bundesregierung dementierte die Weitergabe eines 'Geheimplans' von Saddam an die USA. weiter
  • 306 Leser
SAP

Betriebsrat angepeilt

Bei Deutschlands führendem Softwarehersteller SAP soll es nach jahrelangem Widerstand einen Betriebsrat geben. Die Weichen dafür werden auf einer Betriebsversammlung am kommenden Donnerstag gestellt. Drei SAP-Mitarbeiter sollen zusammen mit der IG Metall die Initiatoren des Treffens am Hauptsitz des Unternehmens in Walldorf sein. Über 10 000 Beschäftigte weiter
  • 457 Leser
BEHINDERTENHILFE / Zusammenlegung angestrebt

Bezirke wollen alles

Die bayerischen Bezirke wollen auch die ambulanten Hilfen für Behinderte übernehmen. Bisher sind dafür die Landkreise und kreisfreien Städte zuständig. weiter
  • 317 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (041. Folge)

41. Folge »Dem Pfarrer Romero sind telefonisch höchst geheime Mitteilungen gemacht worden, die ihm ein gläubiger Katholik bestimmt lieber im Beichtstuhl übermittelt hätte. Daraus schließe ich, dass der Mensch nicht katholisch war.« »Schlau«, sagte Bürgermeister Vogler. »Und Sie glauben, dieser Mensch könnte der Mörder sein?« »Sagen wir mal, ich denke, weiter
  • 358 Leser
LINKE / Widerspenstigen WASG-Landesverbänden könnte Ausschluss drohen

Bisky hofft noch auf Mitgliederbefragung

Die geplante Fusion der Linkspartei mit der Wahlalternative WASG auf Bundesebene steht trotz Widerstands im Landesverband Berlin nicht auf Messers Schneide. 'Es gibt keinen ernsthaften Grund zu sagen, das Projekt ist gefährdet', sagte Linksparteichef Lothar Bisky. Er setze seine 'Resthoffnung auf die Abstimmung an der Basis'. Die Berliner WASG-Mitglieder weiter
  • 235 Leser
DENTALLABORS / Drastische Umsatzeinbußen und Abbau von 10 000 Arbeitsplätzen

Branche geht auf dem Zahnfleisch

Viele Patienten verzichten auf Zahnersatz - Enorme Ersparnis für Krankenkassen
Viele der rund 8700 deutschen Dentallabors kämpfen um ihre Existenz. Die Branche leidet unter hohen Umsatzeinbußen, weil vermehrt Patienten infolge der hohen Zuzahlungen sich den Zahnersatz nicht mehr leisten können. In der Folge ging im vergangenen Jahr jeder siebte Arbeitsplatz verloren. weiter
  • 432 Leser
VOGELGRIPPE / Rasche Ausbreitung in Europa

Bund und Länder streiten um Zuständigkeiten

Das aggressive Vogelgrippevirus H5N1 hat sich im Februar so rasant wie nie zuvor ausgebreitet. Außer in Deutschland wurde der gefährliche Erreger binnen vier Wochen in neun weiteren europäischen Staaten nachgewiesen. Unterdessen ist in Deutschland ein heftiger Streit zwischen Bund und Ländern um die Zuständigkeiten beim Katastrophenmanagement entbrannt. weiter
  • 337 Leser
GESCHICHTE / Die erste große Koalition 1966 bis 1969 war ein Bündnis auf gleicher Augenhöhe

Das All-Star-Team der deutschen Politik

Das erste Kabinett einer großen Koalition (1966 bis 1969) war von erlesener Qualität. Die von Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger (CDU) angeführte Bundesregierung versammelte die besten Kräfte der beiden Volksparteien Union und SPD am Kabinettstisch, ein 'All-Star-Team' der deutschen Politik. Das traf besonders zu für Vizekanzler und Außenminister Willy weiter
  • 308 Leser

DAS STICHWORT: Katastrophenalarm

Die 35 Land- und neun Stadtkreise im Südwesten sind zuständig, wenn es um Katastrophenalarm geht. Sie stecken auch das Katastrophengebiet ab. Nach Angaben des Innenministeriums herrscht Katastrophenzustand dann, wenn die Lage nicht zu beherrschen ist. Das ist gegenwärtig im Südwesten nicht der Fall. Zum Umgang etwa mit der Vogelgrippe enthält das Landeskatastrophenschutzgesetz weiter
  • 295 Leser
TIPP DES TAGES / Viele Kunden trennen sich vorzeitig von Lebensversicherung

Den Verlust verringern

Verkauf von Policen ist lukrativer als die Kündigung
Die Verbraucher in Deutschland kündigen jede zweite Lebensversicherung vor dem vereinbarten Vertragsablauf. Das ist immer ein Verlustgeschäft. Wer seine Einbußen begrenzen will, dem rät der Branchenverband BVZL, seine Police an einen seriösen Aufkäufer zu veräußern. weiter
  • 458 Leser
AIRBUS / Flugzeugbauer schafft 1250 neue Stellen

Der Job-Motor beschleunigt

Airbus bleibt einer der Jobmotoren in Deutschland. Der Flugzeughersteller schafft 1250 neue Arbeitsplätze und investiert weiter in den Ausbau seine Werke. weiter
  • 400 Leser
VFB STUTTGART / Neues System gibt offenbar neues Selbstvertrauen

Die Lizenz zum Stürmen

2:0 beim HSV vertreibt das Stirnrunzeln des Trainers nicht ganz
Neues System, die Aufforderung zum Toreschießen, gestärktes Selbstvertrauen und wieder erwachte Spielfreude: Der VfB Stuttgart hat sich unter Trainer Armin Veh spätestens durch den 2:0-Coup beim Hamburger SV mit einem Paukenschlag in der Bundesliga weiter
  • 370 Leser
FUSSBALL / SC Freiburg nach 2:1-Sieg gegen 1860 München wieder auf Aufstiegsplatz

Die Pleiten-Serie der 'Löwen' geht weiter

Bundesliga-Absteiger SC Freiburg steht dank Alexander Iaschwili wieder auf einem Aufstiegsplatz der zweiten Fußball-Bundesliga, der Absturz der Münchner 'Löwen' geht dagegen weiter. Während das Team von Volker Finke durch den 2:1 (1:1)-Sieg gegen 1860 München zum Abschluss des 23. Spieltages mit jetzt 38 Punkten auf den dritten Rang kletterte, wartet weiter
  • 312 Leser
KRIMINALITÄT / Gaunereien rund um den Fußball

Die WM ist eine große Chance für Betrüger

Die Fußball-Weltmeisterschaft lockt auch Betrüger an. Mit ungedeckten Schecks für Übernachtungen wollen sie Hoteliers abzocken. Die Polizei rät zur Vorsicht. weiter
  • 379 Leser
KRIPO

Diebischer Beamter

Ein Kriminalbeamter des Polizeipräsidiums München steht im Verdacht, bei einer Wohnungsdurchsuchung Goldmünzen gestohlen zu haben. Die Staatsanwaltschaft München II habe gegen den 41-Jährigen Ermittlungen eingeleitet, teilte die Polizei gestern mit. Der Beamte war am vergangenen Freitag an einer Hausdurchsuchung beteiligt gewesen. weiter
  • 395 Leser
BRAND

Ehepaar gerettet

Gerade noch rechtzeitig hat sich ein älteres Ehepaar am frühen Montagmorgen in Königsmoos (Kreis Neuburg-Schrobenhausen) unverletzt vor einem Feuer retten können. Der Brand war im Dachgeschoss des Einfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Dachgeschoss bereits lichterloh. weiter
  • 310 Leser
PROMINENTE / George Michael wegen Drogen festgenommen

Ein Ex-Superstar auf Abwegen

In den 80er Jahren war er ein Superstar. Seit sein Lebenspartner an Aids gestorben ist, geht es mit George Michael abwärts. Er wurde ohnmächtig aufgefunden. weiter
  • 392 Leser
PREMIERE / Abenteuerland Deutschland

Ein Quijote namens Ritter

Auf der Bühne schießt Mohn ins Kraut. Am Ende hätte man die Blumen ausrupfen und den Akteuren überreichen mögen. Diese Stuttgarter Donquichotterie ist toll. weiter
  • 373 Leser
MODE / Ein Allgäuer Jungdesigner ist längst kein Geheimtipp mehr in der Welt der Bekleidung

Elemente aus Musik und Jugendkultur

Dior muss erst mal warten: Ein Allgäuer Jungdesigner erobert die Modewelt mit eigenen Kollektionen. Der 27-Jährige möchte klassische Kleidung für junge Leute wieder interessant machen. Die Karriere begann mit Hosen für den Eigenbedarf des 2,05 Meter großen Mannes. weiter
  • 344 Leser
WACHSPUPPE

Elton-John-Fan gefasst

Ein Münchner Jeck hat im Karnevalstreiben in Düsseldorf eine lebensgroße Elton-John-Puppe aus einem Laden 'entführt'. Angetroffen wurde der 22-Jährige mit der Wachspuppe auf der Prachtmeile 'Kö'. Die Figur sei beschädigt worden, der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. 'Alkohol war erstaunlicherweise nicht im Spiel', hieß es im Polizeibericht. weiter
  • 332 Leser
EADS SPACE / Hoffnungen ruhen auf Trägerraketen-System

Erträge sollen steigen

Das Raumfahrtgeschäft des EADS-Konzerns steht nach Jahren mit Restrukturierungen und Verlusten vor einer Wachstumsphase und besseren Erträgen. Insbesondere die Trägerraketensparte will deutlich mehr verdienen. Produktion und Effizienz sollen gesteigert werden. 'Bis 2008 wollen wir die Profitabilität verdoppeln', sagte der Präsident EADS Space Transportation, weiter
  • 399 Leser
EUROPA / Hilfen für palästinensische Autonomieregierung gebilligt

EU lässt Geldhahn offen

Druck auf Serbien erhöht: Verhandlung erst nach Kooperation
Die Europäische Union wird die Palästinensergebiete mit mehr als 121 Millionen Euro unterstützen. Darauf haben sich die EU-Außenminister in Brüssel geeinigt. Sie erhöhten auch den Druck auf Serbien: Der Balkanstaat muss seine ehemaligen Kriegsverbrecher ausliefern. weiter
  • 378 Leser
AKTIENMÄRKTE

Fantasie beflügelt RWE

Am Rosenmontag konnten die Deutschen Aktienmärkte erstmals seit August 2001 die Marke von 5900 Punkten überspringen. Die jüngsten Fusionspläne von Unternehmen im Energiesektor gaben RWE Auftrieb. Zeitweise bis zu 4 Prozent konnten die Metro-Aktien zulegen. Hier wird das verbesserte Konsumklima als Grund angeführt. Freundlich tendierten Automobilwerte. weiter
  • 447 Leser
FUSSBALL

Ferenc Bene gestorben

Der legendäre ungarische Torschütze Ferenc Bene ist am Montag im Alter von nur 62 Jahren gestorben. Das berichtete die ungarische Nachrichtenagentur MTI. Bene bestritt 76 Länderspiele. Insgesamt schoss er in 418 internationalen Spielen 303 Tore. Sein Debüt gab er als 17-Jähriger beim Budapester Fußballclub Ujpesti Dozsa, für den er 17 Jahre lang spielte. weiter
  • 399 Leser
VERLETZTE

Festwagen umgestürzt

Nach dem Unfall eines Festwagens auf glatter Straße sind am Faschingssonntag zehn Menschen im Landkreis Dachau ins Krankenhaus gekommen. Ein junger Mann erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik nach Ingolstadt geflogen. Vier weitere Menschen wurden verletzt. Weitere fünf Personen kamen mit leichteren Verletzungen weiter
  • 260 Leser
STRASSENVERKEHR / Neue ADAC-Studie

Frauen stecken Stress besser weg

Männer reagieren oft aggressiv - Zeitdruck und Parkplatzsuche nerven
Wer hätte das gedacht? Frauen am Steuer nehmen Situationen, in denen die Männer längst ausflippen, viel lockerer. Das hat zumindest eine Studie ergeben. weiter
  • 316 Leser
FRAUENFUSSBALL

FSV Frankfurt gibt auf

Der FSV Frankfurt, Gründungsmitglied der Frauen-Bundesliga, will nach der Saison aus wirtschaftlichen Gründen seine Lizenz abgeben. 'Im Schatten des 1. FFC Frankfurt sehen wir keine Chance, Sponsoren für eine konkurrenzfähige Mannschaft zu bekommen', begründete FSV-Präsident Michael Görner. An der Lizenz interessiert ist der FC Mittelbuchen. weiter
  • 404 Leser
ARCELOR

Geldsegen für Aktionäre

Im Kampf gegen die drohende feindliche Übernahme durch Mittal Steel umwirbt der Luxemburger Stahlkonzern Arcelor seine Aktionäre mit weiter steigenden Gewinnen und hohen Ausschüttungen. Arcelor strebt dabei nach eigenen Angaben bis 2008 eine jährliche Ausschüttungsquote von 30 Prozent an. Die Aktionäre sollen alle überschüssigen Barmittel erhalten, weiter
  • 328 Leser

Genmais in Bayern

In Bayern sind Felder mit insgesamt rund zehn Hektar Fläche für den Anbau mit Genmais gemeldet. Dabei handelt es sich nach Angaben des Bundes Naturschutz (BN) bei rund vier Hektar um staatliche Versuchsflächen, darunter Fürstenfeldbruck mit 0,6 Hektar, Straß (Kreis Neuburg-Schrobenhausen) 0,02, Kaishaim (Donau-Ries) 0,6 und zweimal 0,015, Möttingen weiter
  • 295 Leser
DOPING

Gesetz in Wien auf dem Weg

Österreich wird noch in diesem Jahr ein Anti-Doping-Gesetz verabschieden. Innenministerin Liese Prokop sagte gestern, dass der Antrag dem Parlament vorliegt. weiter
  • 307 Leser

Gewinnquoten

Lotto: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 4 491 945,70 Euro, Gewinnklasse 2: 423 360,80 Euro, Gewinnklasse 3: 51 213,00 Euro, Gewinnklasse 4: 3846,90 Euro, Gewinnklasse 5: 217,90 Euro, Gewinnklasse 6: 45,50 Euro, Gewinnklasse 7: 26,40 Euro, Gewinnklasse 8: 9,80 Euro. Toto: Gewinnklasse 1: 9746,80 Euro, Gewinnklasse 2: 342,90 Euro, Gewinnklasse 3: 28,00 weiter
  • 341 Leser
PORSCHE / Zum Halbjahr besser als erwartet

Glänzende Zuwächse

Porsche kommt noch besser voran als angenommen. Der Stuttgarter Sportwagenhersteller glänzt mit zweistelligen Zuwächsen bei Umsatz und Ertrag. weiter
  • 410 Leser
SPANIEN / Sportminister fordert schärferes Vorgehen

Große Solidarität für Etoo nach Rassismus-Eklat

Nach den rassistischen Schmährufen gegen den Kameruner Samuel Etoo hat der Fußballstar des FC Barcelona eine Welle der Solidarisierung erfahren. Spaniens Regierung forderte ein schärferes Vorgehen gegen Rassisten in Fußballstadien. 'Wir dürfen die Augen nicht länger verschließen', sagte Sportminister Jaime Lissavetzky. Etoo war beim Ligaspiel Real Saragossa weiter
  • 270 Leser
BRAUCHTUM / Ministerpräsident erhält Preis der Breisgauer Narrenzunft

Grüne Frauen und die Frauen der Grünen

Hunderttausende bei Fastnachtsumzügen im Land - In Zubern und Flößen die eiskalte Schiltach hinunter
Heute noch, und dann ist Schluss mit dem närrischen Treiben. Am gestrigen Rosenmontag strömten hunderttausende Menschen zu den Fasnetsumzügen im Land. Dazu gehörten auch der traditionsreiche Narrensprung in Rottweil und das Da-Bach-na-Fahren in Schramberg. weiter
  • 358 Leser
FÄHRUNTERGANG / Die 'Express Samina' war fahruntüchtig

Hohe Haftstrafen für Ersten Offizier und Kapitän

Fast fünfeinhalb Jahre nach dem Untergang der griechischen Fähre 'Express Samina' mit 81 Toten hat ein griechisches Gericht den Ersten Offizier zu 19 Jahren Gefängnis verurteilt. Anastassios Psychogios hatte zum Zeitpunkt des Unglücks Dienst auf der Brücke. Der Kapitän der Fähre, Wassilis Giannakis, muss für 16 Jahre hinter Gitter. Das Gericht sprach weiter
  • 305 Leser
IRAK

Häftlinge wieder frei

Die US-Streitkräfte im Irak haben gestern rund 390 Häftlinge freigelassen. Das erfolgte nach einer Haftüberprüfung durch ein Komitee aus US-Vertretern und Beamten des irakischen Ministeriums für Menschenrechte. In den vergangenen Monaten hat das Komitee die Fälle von über 29 500 Häftlingen überprüft. In 15 300 Fällen empfahl es die Freilassung. weiter
  • 369 Leser
MINISTERIEN / SPD mit schwierigen Ressorts

Höhere Steuern, leere Kassen

SPD-Minister müssen sich mit Haushaltsproblemen und hohen Arbeitslosenzahlen herumschlagen, während die Union bei der Kinderbetreuung glänzt. weiter
  • 321 Leser

INTERVIEW mit Frank Decker: Der Streit kommt noch

In der Außenpolitik hat Angela Merkel neue Akzente gesetzt, sagt Frank Decker, Politik-Professor an der Uni Bonn. Die Stellung der Kanzlerin ist stark, deshalb fürchtet die SPD, hinten runterzufallen. Im kommenden Jahr wird es im Regierungslager mehr Streit geben. weiter
  • 315 Leser
BETRUNKEN / Wassertaxi gestohlen

Jagd auf dem Canal Grande

Mitten im venezianischen Karneval hat eine betrunkene Italienerin auf dem Canal Grande für Chaos gesorgt: Die 20-jährige Frau stahl ein unbeaufsichtigtes Wassertaxi und brauste durch die Lagune, berichteten italienische Medien am Montag. Beobachter bemerkten jedoch schnell, dass das Boot nicht von einem erfahrenen Kapitän gesteuert wurde, da die Frau weiter
  • 277 Leser
FIFA / WM-Pokal am Karsamstag in Augsburg

Katholiken sehen Feiertag ausgehöhlt

Fußballfans werden den Original-WM-Pokal am Karsamstag in der Augsburger Messehalle betrachten können. Die katholische Kirche sieht den Feiertag gefährdet. weiter
  • 399 Leser

Kein Beschluss zu Kongo-Einsatz

Die EU-Außenminister haben bei ihren gestrigen Beratungen erwartungsgemäß die Entscheidung über einen EU-Militäreinsatz im Kongo offen gelassen. Eine entsprechende Anfrage der Uno werde weiter geprüft, heißt es in einer Erklärung. Dazu würden Gespräche mit der Regierung im Kongo, der Uno und der Afrikanischen Union geführt. Der für friedenssichernde weiter
  • 296 Leser
PROZESS

Killer sollte Chef ermorden

Weil er einen Killer auf seinen Chef angesetzt haben soll, steht ein ehemaliger Mitarbeiter des Mannheimer Energiekonzerns MVV vom 27. März an vor Gericht. Der 45- Jährige muss sich wegen versuchter Anstiftung zum Mord verantworten, wie das Landgericht Frankenthal (Rheinland-Pfalz) ankündigte. Der Angeklagte soll in Ludwigshafen einen Bekannten mit weiter
  • 319 Leser
BILDUNG / Von der ersten Klasse bis zum Abi an einer Schule

Kleine sollen von den großen Kindern lernen

Der weltweit tätige Montagekonzern Würth steigt ins lokale Bildungsgeschäft ein. An der 'Freien Schule Anne-Sophie' in Künzelsau beginnt im September der Unterricht. Zunächst für die ersten drei Grundschulklassen gedacht, soll das Angebot später bis zum Abitur gehen. weiter
  • 374 Leser
IRAN

KOMMENTAR: Die Kuh auf dem Eis

Dieses Ritual wird sich vermutlich noch häufig wiederholen: Teheran meldet, man habe eine Lösung im Konflikt um die iranische Urananreicherung erzielt, und die jeweiligen Verhandlungspartner dementieren eine solche Einigung postwendend. Diesmal sind es die Russen, die sich nicht daran erinnern können, mit dem Iran eine Einigung über eine gemeinsame weiter
  • 327 Leser
BND-AFFÄRE

KOMMENTAR: Durchsichtiges Spiel

Nicht zum ersten Mal soll die BND-Affäre durch Medienberichte aus den USA angeheizt werden. Die Absicht, die dahinter steckt, dürfte klar sein: Die rot-grüne Bundesregierung, die beim Irak-Krieg nicht mitmachte, soll nachträglich als doppelzüngig entlarvt werden. Während sich Gerhard Schröder und Joschka Fischer als Friedensfreunde feiern ließen, hätten weiter
  • 287 Leser

KOMMENTAR: Rationiert

Die Worte der Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt klingen wie Hohn in den Ohren der Verbraucher. Vor der Einführung des Fest-Zuschusses zum 1. Januar 2005 hatte sie beteuert, dass Kronen, Brücken und Prothesen für die Patienten nicht teurer werden. Ja, der Zuschuss nach Befund sollte sogar die gesetzlich Versicherten besser stellen, weil die Kassen weiter
  • 493 Leser
EUROPÄISCHE ZENTRALBANK / Anhebung des Leitzinses auf 2,5 Prozent erwartet

Kredite für Verbraucher und Firmen werden teurer

Verbraucher und Unternehmen müssen in den nächsten Monaten mit steigenden Kreditzinsen rechnen. Kapitalmarktexperten erwarten, dass die Europäische Zentralbank am Donnerstag den Leitzins anheben wird. Im Laufe des Jahres sind weitere Zinsschritte wahrscheinlich. weiter
  • 459 Leser

Kulturtipp

Buchpremiere Ralph Zimmermann sitzt in Stuttgart im Café und trinkt zu viel Wodka. Seit seine Geliebte gestorben ist, verzehrt er sich in Liebe nach ihr. Im Delirium trat er vor Jahren in das Totenreich ein, um ihr zu folgen. Doch noch war seine Zeit nicht gekommen; er wurde zurückgeschickt mit der Auflage, vom Totenreich Bericht zu erstatten. Seitdem weiter
  • 326 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1852 (Freitag: 1,1896) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8437 (0,8406) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68105 (0,68030) britische Pfund, 137,77 (139,11) japanische Yen und 1,5637 (1,5602) Schweizer weiter
  • 337 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Spuren überführen Einbrecher Eine Fahrradspur im Schnee hat die Polizei nach einem Einbruch in ein Ulmer Geschäft zum Verdächtigen geführt. Die Beamten konnten der Spur bis zur Wohnung der Freundin des mutmaßlichen Täters folgen. Der Mann soll 1800 Euro teure Navigationsgeräte gestohlen haben. Schießerei nach Streit Ein 40-Jähriger soll in Ludwigsburg weiter
  • 333 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Höhere Preise im Februar Die Verbraucherpreise sind in Baden-Württemberg im Februar im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozent gestiegen. Die jährliche Teuerungsrate lag bei 1,9 Prozent, teilte das Statistische Landesamt mit. Zollfreie Einfuhr wird begrenzt Die EU will neue Höchstmengen für die zollfreie Einfuhr von Bier und Zigaretten in die EU bestimmen. weiter
  • 454 Leser
SOZIALES / Kunststudenten und psychisch Kranke kooperieren

Laden für 'verrücktes' Design

Der erste 'Loony-Laden' in Deutschland wird in Mannheim eröffnet. Unter 'Loony-Design' werden dort ab 3. März von psychisch Kranken gefertigte, exclusive Gebrauchsgegenstände und Wohnaccessoires angeboten, teilte die badische Diakonie Karlsruhe mit. Die Ideen stammten von Studenten der Akademie der bildenden Künste in Stuttgart. 'Loony-Design' hat bereits weiter
  • 283 Leser
FASNET

LEITARTIKEL: Jenseits der Grenzen

Die Narrentreffen sind vorbei, jetzt geht es in den Endspurt. Zumindest für diejenigen, für die Fasnet nach dem gregorianischen Kalender heute um Mitternacht endet. Wer, wie die Protestanten im Südschwarzwald, noch auf Caesars Kalender hört, für den geht es mit der 'Burefasnet' oder mit dem Basler 'Morgestraich' noch ein paar Tage weiter, bis die Funkenräder weiter
  • 300 Leser

Leute im Blick

Dieter Bohlen Die Fernsehzuschauer Rumäniens haben ein mögliches Duell des ehemaligen Modern-Talking-Duos Dieter Bohlen (52) und Thomas Anders (42) beim Schlager Grand Prix schon im Vorfeld verhindert. Das rumänische Pop-Duo 'Indiggo' schied mit einem Bohlen-Song beim Vorentscheid für den europäischen Lied-Wettbewerb am Sonntagabend in Bukarest aus. weiter
  • 393 Leser
URTEIL

Liefersperre nicht rechtens

Ein Energieversorger darf Preiserhöhungen nicht ohne weiteres mit Liefersperren durchsetzen. Das Unternehmen müsse zunächst die Angemessenheit einer Preisanhebung darlegen, bevor es bei Nichtzahlung Lieferungen unterbricht, entschied das Landgericht Oldenburg. In dem gestern bekannt gewordenen Beschluss ordnete das Gericht die Wiederaufnahme unterbrochener weiter
  • 441 Leser
HERTHA BSC / Der Druck auf Falko Götz wächst

Mangel an Disziplin macht Trainer wütend

Sieben Platzverweise in acht Partien, zwölf Pflichtspiele ohne Sieg und ein sportlicher Absturz - die Krise bei Hertha BSC hat ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. weiter
  • 351 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesst. für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 20.02.-24.02.06: 100er Gruppe einheitl. Genetik+Gewicht, QS-Status frei Vermarkter 54-57 EUR (55,00 EUR). Kleingruppe (bis ca. 35 Tiere) 47-55 EUR (48,80 EUR) ohne Zu-+ Abschläge, frei Sammelstelle. weiter
  • 332 Leser
FASCHING / Millionen bei Umzügen am Rhein

Merkel im Mittelpunkt

'Helau', 'Alaaf' - mehr als zwei Millionen Narren und Jecken haben am Rosenmontag ausgelassen den Höhepunkt des Straßenkarnevals gefeiert. Ob als Domina mit Peitsche oder unter dem Motto 'Große Koalition' mit SPD-Chef Matthias Platzeck im übergroßen Dekolleté: Bundeskanzlerin Angela Merkel setzte auf den Persiflagewagen der Umzüge in Köln, Düsseldorf weiter
  • 333 Leser
VODAFONE

Milliardenhohe Abschreibung

Der weltgrößte Mobilfunkkonzern Vodafone muss bis zu 41,1 Mrd. EUR auf seine Beteiligungen in Deutschland, Italien und Japan abschreiben. Zudem wurden wegen des zunehmenden Wettbewerbs und des Preisdrucks durch Regulierungsbehörden die Prognosen für den Umsatz und die operative Marge im kommenden Geschäftsjahr 2006/07 (bis Ende März) gesenkt. Der Großteil weiter
  • 434 Leser
KARNEVAL / Trotz kühler Witterung große und kleine Jecken unterwegs

Millionen schunkeln am Straßenrand

Tonnen an Süßigkeiten unters Volk geschmissen - Fußball-WM ein beliebtes Thema der Narren
Unter begeisterten 'Helau'- und 'Alaaf'-Rufen sind gestern um 11.11 Uhr in den Karnevalshochburgen die Rosenmontagszüge gestartet. Geschätzte drei Millionen Zuschauer verfolgten bei zumeist nasskaltem Wetter die Umzüge in Köln, Mainz und Düsseldorf. weiter
  • 289 Leser
SPAZIERFAHRT

Mit Papas Auto zum Tanken

Ganz wie ein 'Profi' hat ein Elfjähriger in der türkischen Stadt Konya mit dem Auto seines Vaters eine Spazierfahrt unternommen. Nachdem sein fünfjähriger Bruder auf dem Beifahrersitz Platz genommen hatte, stellte der Elfjährige mit Kennerblick fest, dass nur wenig Benzin im Tank war. Als erstes steuerten die Kinder deshalb eine Tankstelle an. Dort weiter
  • 303 Leser
EHRUNG / Rege Beteiligung an einer Radio-Hitparade belohnt

Mosbacher sind die 'Badener des Jahres'

Die Einwohner der Stadt Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis können sich mit einem nicht ganz alltäglichen Titel schmücken. Der Einsatz der rund 25 000 Mosbacher für das 'Badnerlied' wurde mit der Auszeichnung als 'Badener des Jahres' belohnt. Nach Angaben einer Sprecherin der Stadt erhielt Oberbürgermeister Gerhard Lauth (CDU) die Nachricht durch den Karlsruher weiter
  • 323 Leser
WOHNUNGSMARKT / Nettokaltmiete liegt im Schnitt bei knapp sechs Euro

München mit Abstand das teuerste Pflaster

Die Mieten in München sind im bundesweiten Vergleich am höchsten. Dahinter folgten Düsseldorf, Stuttgart und Köln, teilte die F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH in Hamburg mit. Das Unternehmen wertete die Mietspiegel von 316 Städten mit mehr als 20 000 Einwohnern aus. In München kosten Wohnungen im Durchschnitt 54 Prozent weiter
  • 423 Leser

Na sowas . . .

Die Polizei im thüringischen Sonneberg hat eine 22 Jahre alte Karnevalistin aus einem fremden Ehebett geholt. Die betrunkene Frau hatte sich in der Nacht in der Haustür geirrt. Als die Anwohner sie hereinließen, zog sie sich einfach nackt aus und legte sich ins nächste Bett. Den herbeigerufenen Beamten gelang es erst mit einem nassen Lappen, die Frau weiter
  • 353 Leser
TENNIS / Tommy Haas triumphiert in Memphis und feiert in Las Vegas

Nach dem Sieg sofort auf dem Sprung

Nach dem Aus im Davis-Cup hat sich Tommy Haas eindrucksvoll zurückgemeldet. In Memphis/USA benötigte er gerade mal eine Stunde, um das Finale zu gewinnen. weiter
  • 304 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Zwischenlager in Betrieb Auf dem Gelände des unterfränkischen Kernkraftwerks Grafenrheinfeld ist das erste bayerische Atommüll-Zwischenlager in Betrieb genommen worden. Gestern wurden die ersten beladenen Castor-Behälter ins Lager transportiert. Es hat Platz für insgesamt 88 Behälter mit abgebrannten Brennelementen. Razzia gegen Islamisten Bei einer weiter
  • 320 Leser
FRANKREICH / Gaz de France übernimmt Suez

Nationale Variante

Auch die Franzosen wollen im Energiemarkt unter sich bleiben: Der Staatskonzern Gaz de France übernimmt den Strom- und Wasserversorger Suez. weiter
  • 407 Leser
AUTOINDUSTRIE / Rund 140 Welt- und Europapremieren auf dem Branchentreff in Genf

Neben PS-Protzen zeigen die Hersteller Vernunft

Beim Autosalon in Genf, der weltweit zu den fünf größten Branchentreffen gehört, wird die Autoindustrie von Donnerstag an 140 Welt- und Europapremieren zeigen. Bei allem Messe-Rummel lautet ein Trend: Rückkehr zu automobiler Vernunft und Sparsamkeit. weiter
  • 444 Leser
stuttgart 21

Neubaupläne vor Gericht

Die milliardenteure Verlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs unter die Erde beschäftigt in vier Wochen das höchste Verwaltungsgericht im Südwesten. Am 29. und 30. März verhandelt der Verwaltungsgerichtshof über drei Klagen zu dem Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamts vom Januar 2005. Die Kläger, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland weiter
  • 280 Leser
RECHTSCHREIBUNG

Neue Regeln liegen vor

Berlin· Vom 1. August an werden die rund zwölfeinhalb Millionen Schüler in Deutschland wieder neue Rechtschreibregeln pauken müssen. Rund sieben Monate nach Einführung der Reform hat der Vorsitzende des Rates für deutsche Rechtschreibung, Hans Zehetmair, der Kultusministerkonferenz (KMK) gestern in Berlin die Empfehlungen für Nachbesserungen übergeben. weiter
  • 340 Leser
HANDWERK / Vor dem Einsatz Ultraschallmessungen

Neuer Klöppel für die 'Gloriosa'

In Pfinztal (Kreis Karlsruhe) ist jetzt ein neuer Klöppel für die Erfurter Domglocke 'Gloriosa' geschmiedet worden. Die 'Gloriosa' gilt als größte frei schwingende mittelalterliche Glocke der Welt. Sie wurde 1497 gegossen und hat einen Durchmesser von 2,5 Meter. Wenn Ultraschall-Messungen ergeben, dass der 400 Kilogramm schwere Klöppel gelungen ist, weiter
  • 299 Leser
STADION / Münchner Arena-Rasen wird erneut ausgetauscht

Neues Grün fürs Luxus-Stadion

Ein so schlecht bespielbarer 'Acker' passt weder zu den Ansprüchen im Luxus-Stadion, noch zu jenen des FC Bayern: Nach der Kritik an dem schlechten Rasen erhält die neue Münchner Fußball-Arena zum zweiten Mal in ihrer Premieren-Saison ein neues Grün. Die ramponierte Spielfläche wird voraussichtlich vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 weiter
  • 262 Leser
FUSSBALL / Hehres Ziel: Deutschland will Länderspiel-Sieg gegen Italien

Nur kein Rückschlag trotz 'Fall Wörns'

Das Ziel für Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist klar: Im Test-Länderspiel morgen gegen Italien soll ein Sieg her, der erste gegen eine Fußball-Topnation seit fünfeinhalb Jahren. Vor der Abreise nach Florenz gab es aber intern noch Aufklärungsbedarf über den 'Fall Wörns'. weiter
  • 258 Leser
LANDWIRTSCHAFT / SPD fordert Gesetz

Offensive gegen den Genmais

Aktionen für gentechnikfreies Bayern
Opposition und Naturschützer machen gegen den Genmais-Anbau in Bayern mobil. Die SPD will eine gesetzliche Regelung. Die Staatsregierung lehnt diese ab.Mehrere Wochen vor Beginn der Aussaat setzen SPD, Grüne und Naturschützer nochmals alles daran, den Anbau von Genmais in Bayern zu verhindern. Die Landtags-SPD forderte gestern schärfere Vorschriften weiter
  • 289 Leser
FÜHRERSCHEIN

Pech gehabt

Ein 59-Jähriger aus Schiffdorf (Niedersachsen) ist jahrelang ohne Führerschein gefahren - allerdings nur zum Bäcker. Er wurde von einer Streife gestoppt, weil er ohne angelegten Gurt vor der Bäckerei hielt. Kleinlaut habe der Mann eingeräumt, noch nie einen Führerschein besessen zu haben. Er sei aber stets nur Brötchen holen gefahren, beteuerte er. weiter
  • 358 Leser
IG METALL / Bei VW auf Haustarifvertrag beharrt

Personal-Chef stößt auf Unverständnis

Bei der Sanierung der ertragsschwachen Volkswagen-Kernmarke VW hat die Gewerkschaft IG Metall neuen Lohnmodellen und längeren Arbeitszeiten eine Absage erteilt. 'Die wahren Probleme liegen in Produktivitätsnachteilen gegenüber dem Wettbewerb durch zu aufwändige Konstruktion und mangelhafte Abläufe in den Werken', erklärte IG Metall-Bezirksleiter Hartmut weiter
  • 385 Leser
ZAHLUNGSMORAL

Pfister mahnt die Behörden

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) will die Zahlungsmoral der öffentlichen Hand verbessern. Wie er in Stuttgart mitteilte, würden vor allem Unternehmen des Mittelstands und des Handwerks darunter leiden, dass Bund, Länder und Gemeinden nur schleppend Leistungen bezahlen. Pfister will mit einer Initiative im Ministerrat seine Kollegen dazu auffordern, weiter
  • 249 Leser
MILLIONENRAUB

Polizei übt sich im Schweigen

Bei der Fahndung nach den Millionen-Räubern von England muss die Polizei weiter auf einen Durchbruch warten. Trotz einer Reihe von Festnahmen fehlte gestern von den Haupttätern sowie vom Großteil der erbeuteten Summe weiterhin jede Spur. Nach Presseberichten wurden zwei weitere Fahrzeuge entdeckt, die den Tätern als Fluchtautos gedient haben könnten. weiter
  • 322 Leser
UNFALL

Polizist getötet

Bei der Absicherung eines Pannenfahrzeuges auf der Autobahn 8 zwischen Burgau und Günzburg in Fahrtrichtung Stuttgart ist gestern Vormittag ein 34-jähriger Polizist von einem Lastzug erfasst worden. Der Beamte aus dem Landkreis Günzburg, der seinen Dienst bei der Polizeiinspektion Burgau versah, starb noch an der Unfallstelle. weiter
  • 407 Leser
RADSPORT / Zwei Etappensiege in Kalifornien

Pollack mit schnellen Beinen

Der ehemalige Bahnrad-Weltmeister Olaf Pollack (Kolkwitz) hat bei der Kalifornien-Rundfahrt seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Der T-Mobile-Profi setzte sich auf der Schlussetappe über 123,1 km auf einem Rundkurs in Redondo Beach im Sprint vor dem Argentinier Juan Jose Haedo und seinem Teamkollegen Andre Greipel (Rostock) durch. Pollack hatte tags weiter
  • 287 Leser

PRESSESTIMME: Katastrophal

DIE IN ROSTOCK ERSCHEINENDE OSTSEE-ZEITUNG SCHREIBT ZUM UMGANG DER VERANTWORTLICHEN POLITIKER MIT DEM AUSBRUCH DER VOGELGRIPPE IN MECKLENBURG-VORPOMMERN:
Als die Seuche an die Küste kam, handelten die Verantwortlichen, als habe es keinerlei Warnungen gegeben. Bloß keine Touristen verschrecken, war das Motto von Rügens Landrätin. Doch dem Landkreis fehlte es im richtigen Moment an Leuten, Material, Konzepten. Genau diese Mängel bei der Tierseuchenbekämpfung hatte die EU-Kommission deutschlandweit bereits weiter
  • 326 Leser

Pressestimmen

'Seht her, Welt: Italien kann auch dies. Die Winterspiele enden im Zeichen des Stolzes der Azzurri!' La Gazzetta dello Sport, Italien 'Das waren weder große noch schlechte Spiele.' LEquipe, Frankreich 'Die Beute der Spiele bleibt in den Händen einer kleinen Welt, die immer von Deutschland und Nordamerika dominiert wird.' Le Figaro, Frankreich 'Die Italiener weiter
  • 351 Leser

RANDNOTIZ: Ciao dem Tschüs

Das Dorf Gotzing im Landkreis Miesbach wurde vom dortigen Dialektpfleger Hans Triebel zur 'tschüs'-freien Zone erklärt. Von dem Verbot, auf das bereits unerlaubt an den Ortsschildern hingewiesen wurde, waren aber nur Einheimische betroffen. Die Bayern sollen gefälligst 'Habe die Ehre', 'Pfiat di' oder auch 'Servus' sagen, wenn sie sich von jemandem weiter
  • 287 Leser

Samba-Paraden. Prächtige Kostüme ...

...und ungemein aufwändige Aufbauten, die Schmetterlinge, Drachen und andere Fantasiefiguren darstellen, sind beim Karneval in Rio zu bewundern. Die Samba-Paraden in der Millionenstadt am Zuckerhut sind Höhepunkt des brasilianischen Karnevals. Die legendären Umzüge der Samba-Schulen werden landesweit live im Fernsehen übertragen. Einer Umfrage zufolge weiter
  • 348 Leser

Schneereste. Nur noch ...

...kümmerliche Reste sind auf Wiesen und Feldern von der einstigen Schneepracht übrig geblieben - was aus der Vogelperspektive aus betrachtet freilich nicht ohne Reiz ist. In den nächsten Tagen kann es aber wieder zu Schneefällen kommen, vor allem in den höheren Lagen. weiter
  • 410 Leser
SPORTUNTERRICHT

Schulfrei gegen Geld

Ein Lehrer aus Florida hat an seiner Schule ein lukratives Nebengeschäft entwickelt: Wer nicht am Sportunterricht teilnehmen wollte, konnte sich für einen Dollar pro Tag freikaufen. Der 28-Jährige soll damit an der Ernest-Ward- Schule im Bezirk Escambia mehr als 1000 Dollar (800 Euro) eingenommen haben. Der Lehrer wurde wegen Bestechlichkeit angeklagt. weiter
  • 332 Leser
KANONENDIEBE

Schwere Beute

Ein griechisches Trödelhändler-Ehepaar hat in Chania zwei 600 Kilogramm schwere Kanonen per Kran gestohlen. Die aus dem 15. Jahrhundert stammenden Geschütze sollten restauriert werden und standen vor der örtlichen archäologischen Behörde. Die Polizei nahm das Ehepaar, das angeblich dachte, die Kanonen seien 'weggeworfen worden', fest. weiter
  • 632 Leser
KOALITION / Die Übergänge zwischen Oberdeck und Unterdeck sind offen

Schwergewichte und erste Verlierer

Minister vollziehen Gratwanderungen zwischen Kabinettsräson und Parteiprofil
Am populärsten in der schwarz-roten Ministerriege sind bisher Horst Seehofer, Frank-Walter Steinmeier und Franz Müntefering. Als politische Schwergewichte gelten Wolfgang Schäuble und Peer Steinbrück. Und am meisten Ansehen hat bisher Michael Glos verloren. weiter
  • 266 Leser
PREMIERE / 'Der fliegende Holländer' an der Bayerischen Staatsoper

Senta im Fitness-Studio

Die Sopranistin Anja Kampe hat nun wirklich eine Powerstimme
Die sportliche Senta zeigt ihren wie von Rembrandt gemalten Traummann den Freundinnen im Fitness-Studio. Das ist das schrillste Bild in einer durchdachten, aber doch auch gediegenen 'Holländer'-Inszenierung von Peter Konwitschny für die Bayerische Staatsoper. weiter
  • 351 Leser
GESELLSCHAFT / Selbst das prüde Amerika zeigt sich tolerant

Sex-Videos tun einer Promi-Karriere selten Abbruch

Freizügige Fotos oder Videos schaden einer Promi-Karriere offenbar kaum. Im Gegenteil: So mancher wird erst richtig bekannt, wenn er oder sie sich vor der Kamera auszieht und die Aufnahmen verbreitet werden. Das müssen selbstverständlich andere übernehmen. weiter
  • 1026 Leser
SCHULE

SPD fordert kurze Wege

Die Landtags-SPD fordert den Erhalt der wohnortnahen Schule. Auch in Regionen mit Bevölkerungsrückgang müsse auf lange Sicht gesichert sein, dass die Kinder einen möglichst kurzen Schulweg haben, verlangte der SPD-Bildungsexperte Hans-Ulrich Pfaffmann am Montag in München. Dafür seien flexible, auf die Situation vor Ort zugeschnittene Lösungen nötig. weiter
  • 270 Leser
BERGARBEITER

Späte Rettung

Ein polnischer Bergarbeiter ist nach mehr als vier Tagen aus einer verschütteten Mine im südpolnischen Ruda Slaska gerettet worden. Die Einsatzkräfte fanden den 30 Jahre alten Mann mehr als einen Kilometer unter Tage. Der Kumpel lag unter mehreren Tonnen von Steinen und Geröll. Der Arbeiter wurde in ein Krankenhaus gebracht. weiter
  • 370 Leser
FUSSBALL

Stark, aber ohne Totti

Italiens Fußball-Nationaltrainer Marcello Lippi setzt für das Länderspiel gegen Deutschland morgen in Florenz auf die Stars der deutschen Champions-League-Gegner Juventus Turin und AC Mailand. Nationalkeeper Gianluigi Buffon, Abwehrspieler Fabio Cannavaro, Mittelfeldspieler Mauro Camoranesi und Stürmer Alessandro Del Piero stehen für Juve, Gegner von weiter
  • 370 Leser
GRIECHENLAND

Steine aufs Spielfeld

Die Polizei hat in der nordgriechischen Hafenstadt Saloniki sechs Hooligans festgenommen, die am Sonntagabend beim Spiel in der griechischen Fußball-Meisterschaft zwischen Paok Saloniki und Olympiakos Piräus (1:2) Steine aufs Spielfeld geworfen und hunderte Plastiksitze angezündet hatten. Der Schiedsrichter musste die Partie wiederholt unterbrechen. weiter
  • 330 Leser

STICHWORT: Atom-Zwischenlager

Ein Atommüll-Zwischenlager, von denen das erste bayerische gestern in Grafenrheinfeld in Betrieb ging, ist ein Lagerhaus für abgebrannte Brennelemente aus Atomkraftwerken. Die Entscheidung für den Bau der bundesweit zwölf Zwischenlager geht noch auf die rot-grüne Bundesregierung zurück. Sie hatte sich im so genannten Atom-Konsens darauf verständigt, weiter
  • 317 Leser
GELDRAUB

Stolze Summe: 78 Millionen

Bei dem Millionenraub in England ist noch mehr Geld gestohlen worden als bislang bekannt. Nach Polizeiangaben von gestern konnte die Bande am vergangenen Mittwoch aus einem Geldlager im Südosten des Landes insgesamt mehr als 53 Millionen britische Pfund entwenden, umgerechnet rund 78 Millionen Euro. Damit ist dies mit Abstand der größte Geldraub in weiter
  • 327 Leser
ATOMKONFLIKT

Streit doch nicht beigelegt

Entgegen iranischen Angaben über eine prinzipielle Einigung bei der Urananreicherung haben Gespräche zwischen Teheran und Moskau offenbar doch keinen Durchbruch im Atomstreit gebracht. 'Es scheint so zu sein, dass entscheidende Fortschritte nicht erreicht wurden', sage Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD). Auch der russische Außenminister Sergej weiter
  • 262 Leser

Telegramme

Fussball: Bundesligist 1. FC Nürnberg muss mindestens vier Wochen auf Andreas Wolf verzichten. Der Abwehrspieler zog sich einen Meniskusanriss im rechten Knie zu. Fussball: Der Präsident von Real Madrid, Florentino Perez, ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Begründung: Der Verein brauche einen Wandel. Fussball: Bei Ausschreitungen beim Erstligaspiel weiter
  • 274 Leser
FDP-Vorsitzende

Termine abgesagt

Nach dem Tod ihres Mannes hat die bayerische FDP- Vorsitzende Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ihre Teilnahme am Politischen Aschermittwoch abgesagt. Die FDP-Politikerin nehme diese Woche keine Termine wahr, teilte ein Parteisprecher gestern in München mit. Ernst Schnarrenberger war am Donnerstag im Alter von 57 Jahren gestorben. weiter
  • 412 Leser

THEMA DES TAGES: 100 Tage Schwarz-Rot

Morgen ist die schwarz-rote Bundesregierung 100 Tage im Amt. Zeit also für eine vorläufige Bilanz. Wir gehen die Ministerriege durch und beschreiben, wer sich bisher auf welche Weise profiliert hat. Im Interview sagt ein Politikwissenschaftler, was in den nächsten Jahren zu erwarten ist. weiter
  • 415 Leser
WAHLKAMPF / Ute Vogt tritt gegen Günther Oettinger an

TV-Duell zur besten Sendezeit

Vogt gegen Oettinger - zur besten Sendezeit: Am Donnerstag um 20.15 Uhr treffen die Spitzenkandidaten von SPD und CDU in einem Fernsehduell aufeinander. weiter
  • 242 Leser
SUCHT / Präsident Vazquez erklärt dem blauen Dunst den Krieg

Uruguay wird zum Nichtraucher-Land

Uruguays Präsident Vazquez hat sich an die Spitze der Nichtraucher-Bewegung gesetzt. Ab morgen darf nur noch auf der Straße und Zuhause geraucht werden. weiter
  • 309 Leser
RADSPORT

Verband gibt Schlamperei zu

Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada ist im Besitz von 15 Doping-Test-Protokollen des zurückgetretenen Radprofis Lance Armstrong. Sie stammen von der Tour de France 1999. Das bestätigte gestern der Welt-Radsport-Verband UCI, der bisher behauptet hatte, es sei nur die Fotokopie einer Probe in Umlauf geraten. UCI-Vizepräsident Hein Verbruggen räumte ein, weiter
  • 321 Leser
ANSCHLAG

Verdächtige getötet

Saudi-arabische Sicherheitskräfte haben in der Hauptstadt Riad fünf mutmaßliche Terroristen getötet, die an einem gescheiterten Anschlag auf eine Erdölanlage beteiligt gewesen sein sollen. Im Versteck der Männer fand die Polizei Waffen und Munition. Auch beim versuchten Anschlag wurden zwei Beteiligte getötet. Es soll sich um Al-Kaida-Mitglieder handeln. weiter
  • 272 Leser
TIERSEUCHE / Geflügelhöfe in den Sperrbezirken werden untersucht

Veterinäre nehmen Proben

Nach drei Vogelgrippefällen am Bodensee geht die Suche nach weiteren infizierten Wildvögeln weiter. Einheimische und Touristen lassen sich von der Tierseuche nicht verrückt machen. Und auf den Hühnerhöfen nimmt man es mit der Hygiene jetzt noch genauer als sonst. weiter
  • 320 Leser
CHINA / Das Oberste Gericht zieht die Berufung gegen Todesurteile wieder an sich

Viele Fehlurteile durch erzwungene Geständnisse

Wie viele Menschen in der Volksrepublik China hingerichtet werden, ist nicht bekannt. Doch Fehlurteile gibt es genauso wie die Organentnahme nach der Exekution. Manche werden bei Verhören misshandelt oder sind gar unschuldig. Die genaue Zahl der Hinrichtungen ist ein 'Staatsgeheimnis', berichtet Professor Liu Renwen, Vizedirektor des Rechtsinstituts weiter
  • 335 Leser
AEG / Annäherung von Electrolux und IG Metall unter Vermittler Otto Wiesheu

Wachsender Optimismus auf beiden Seiten

Im Konflikt um die Schließung des AEG-Werks in Nürnberg ist eine Einigung in greifbare Nähe gerückt. Unter Vermittlung des Bahnvorstands und ehemaligen bayerischen Wirtschaftsministers Otto Wiesheu setzten die Tarifparteien ihre Verhandlungen gestern in München fort. Der bayerische IG-Metall-Chef Werner Neugebauer sagte: 'Die Chancen auf eine Einigung, weiter
  • 411 Leser
WINTERSPORT / Aussichten in Biathlon, Bob und Rodeln sind für Vancouver 2010 rosig

Wer stark ist, wird stark bleiben

Die Sorgenkinder von Turin kämpfen um die Zukunft - Eisschnelllauf im Umbruch
Nach dem Triumph in der Nationenwertung der Olympischen Spiele bleibt die Frage: Wie geht es weiter? Elf Olympiasieger planen jedenfalls bis Vancouver 2010. weiter
  • 275 Leser
85. Geburtstag

Werk-Galerie für Willi Sitte

Der so berühmte wie umstrittene Maler, Grafiker und einstige DDR-Kulturfunktionär Willi Sitte wird heute 85. In Merseburg bekommt er ein eigenes Museum für sein Werk. weiter
  • 385 Leser
KRIMINALITÄT

WM Chance für Betrüger

Bislang haben sich die Abzocker an die Anbieter gebrauchter Fahrzeuge gehalten, die sie meist im Internet ausfindig machen. Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat ein Sammelverfahren wegen solcher Betrügereien beim Autohandel mit einem Schaden von 1,5 Millionen Euro eingeleitet. Doch im Vorfeld der Fußball-WM passen die Gauner ihre Methoden dem Großereignis weiter
  • 298 Leser
LEICHTATHLETIK

WM mit Trio aus dem Land

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) reist mit einem 16-köpfigen Aufgebot zur Hallen-WM nach Moskau (10. bis 12. März). Neben 14 Norm-Erfüllern nominierte der Verband auch Stabhochspringerin Silke Spiegelburg (Leverkusen) und Hürdensprinter Mike Fenner (Wattenscheid) trotz knapp verfehlter Vorgabe. Die U-20-Europameisterin und -Weltrekordlerin weiter
  • 286 Leser

Zapf muss korrigieren. ...

...Der angeschlagene Puppenhersteller Zapf Creation muss seine Geschäftszahlen für die zurückliegenden Jahre korrigieren. Dies habe eine Sonderprüfung durch Wirtschaftsprüfer ergeben, teilte Zapf gestern mit. 'Die Nachforschungen lassen auf wissentliche Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften schließen', hieß es. Der Umsatz lag 2005 'unter Berücksichtigung weiter
  • 463 Leser
SCHEFENACKER

Zentrale verlegt

Der Automobilzulieferer Schefenacker hat seinen Hauptsitz nach Schwaikheim verlegt. 'Wir ziehen die Unternehmenszentrale, Produktentwicklung und Produktion in unserem größten deutschen Standort zusammen', erklärte Vorstandschef Hans- Joachim Lange den Umzug der rund 250 Mitarbeiter von Esslingen in die Stadt im Rems-Murr-Kreis. 'Dadurch steigern wir weiter
  • 374 Leser

Leserbeiträge (5)

"Gegen irrwitzige Logik zum Streik aufrufen"

Zum Streik im öffentlichen Dienst: "Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes sind zu faul 18 Minuten pro Tag mehr zu arbeiten!" Stimmt dies? Nein! Um was es den Beschäftigten geht, sind nicht die 18 Minuten mehr, sondern der mit einer Arbeitszeiterhöhung einhergehende massive, zusätzliche und dauerhafte Stellenabbau in den Betrieben. Nehmen wir an, weiter
  • 526 Leser

"Nicht alle über einen Kamm scheren"

Streik im öffentlichen Dienst: Die Beschäftigen in den Pflegeberufen haben mein vollstes Verständnis wenn Sie aufbegehren. Sie machen sich krumm für Andere, meist mit Motivation und Hingabe, die bewundernswert sind. Leider ist es so, dass Verdi so tut, als wenn alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst in ähnlicher Situation wären. Kein Gedanke an aufgeblähte weiter
  • 528 Leser

"Nicht bequem, aber sicher"

Zum Streik im öffentlichen Dienst und der Leserbriefdiskussion: Niemand hat behauptet, dass die Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst bequem seien, schon gar nicht die in den Krankenhäusern. Andererseits sorgen Personalräte für mindestens genau so gute Arbeitsbedingungen wie Betriebsräte in der Wirtschaft. Ein Großteil der Arbeitnehmer in den kleineren weiter
  • 528 Leser

Arbeitsplätze einsparen ist das Ziel

Zum Streik im öffentlichen Dienst: Es geht doch nicht um eine "Arbeitszeitverlängerung von 18 Minuten pro Tag". Vielmehr geht es um existentielle Fragen, nicht nur für die Betroffenen und ihre Familien! Die immer so kritisierten "Betonkopf-Funktionäre" der Gewerkschaften sahen sich zu Zeiten, als der Verteilungsspielraum bei Lohnrunden noch größer war, weiter
  • 486 Leser

Was ist schlimm an einem sicheren Arbeitsplatz?

Zum Streik im öffentlichen Dienst: Wir fragen uns wirklich, was Menschen wie Herrn Kiesel zu derart boshaften Aussagen über Beschäftigte im öffentlichen Dienst veranlasst. Will er uns ernsthaft unser Grundrecht verweigern uns für unsere Interessen einzusetzen. Hätte er wirklich gern Zustände, in denen ein Arbeitgeber einseitig die Bedingungen diktieren weiter
  • 517 Leser