Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. März 2006

anzeigen

Regional (76)

Die Gmünder Stadt-Jugendkapelle veranstaltet am Samstag und Sonntag, 18. und 19. März, ihr Schlachtfest im Musikerheim. Samstags beginnt das Fest um 17 Uhr, sonntags um 11 Uhr. Sonntags gibt's zusätzlich Rehbraten. Heute: Verwaltungsausschuss Das Gremium tagt heute um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Gmünd. Unter anderem geht es um die weiter
Das bewährte Team der Gmünder Klosterbergschule ist am morgigen Donnerstag wieder von 14 bis 17 Uhr für alle Gäste da. Wo? Im Café Exlibris, Spitalhof 2. Münster und Nachfolger Dr. Marc C. Schurr von der Universität Fribourg hält am Montag, 20. März, einen Vortrag zum Thema "Das Gmünder Heiligkreuzmünster und seine Nachfolgebauten". Der Vortrag beginnt weiter
Die Volkshochschule bietet in Heubach einen Grundkurs Word 2000. Beginn ist am heutigen Mittwoch, 15. März, um 18.30 Uhr in der Realschule Heubach. Anmeldung (07173) 8941. Winterschnittkurs Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen bietet am Samstag, 18. März, vonn neun bis elf Uhr einen Winterschnittkurs auf der gemeindeeigenen Obstwiese beim ehemaligen weiter
Der Jugendraum Spraitbach bietet am Wahlsonntag, 26. März, einen Tag der offenen Türe für alle Interessierten an. Der Beginn wird gegen 14 Uhr sein. Anschließend tritt eine Tanzgruppe der Tanzschule Scheuvens im Jugendraum auf. Ein kleiner offizieller Teil um zirka 15 Uhr schließt sich an. Simone Fleck ausverkauft Die Kabarettveranstaltung "Männer sind weiter
Seit Montag vergangener Woche werden im Stadtgebiet Wahlplakate beschädigt oder von ihren Standorten entfernt. In der Bocksgasse wurden zwischen Freitag und Montag Plakate von den Holzständern gerissen und zwei Ständer zusammengetreten. Schaden: etwa 1000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Gmünd. Böbingen In der Nacht zum Sonntag entwendete ein weiter
Auch dieses Jahr gab es wieder die traditionelle Skiausfahrt des RSC Böbingen in die Brentadolomiten nach Madonna di Campiglio unter der Leitung von Martin Müller und Edgar Köhnlein. Es waren insgesamt 40 Ski und Snowboardfahrer unterwegs. Die Gruppe startete in der Nacht zum Sonntag durch die Nordalpen über den tiefverschneiten Fernpass und den Brenner weiter
Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold besuchte im Landtagswahlkampf die Firma Mössner in Eschach. "Regelmäßige Besuche bei Unternehmen und Gespräche mit Unternehmern halte ich für wichtig. Die Politik muss sich insbesondere des Mittelstands annehmen. Im Mittelstand sind 80 Prozent unserer Bevölkerung beschäftigt", so Scheffold. ImMittelpunkt weiter
Im "Hasen" wunderte sich CDU-Stadtverbandsvorsitzender Hermann Reichert bei der CDU-Senioren-Union über die Aussage von Mario Capezzuto, viele Fördermittel seien in den Wahlkreis auch aufgrund des engen Schulterschlusses mit seinem CDU-Kollegen Dr. Stefan Scheffold geflossen. Von engem Schulterschluss könne keine Rede sein. Das Landesgymnasium für Hochbegabte, weiter
INTERVIEW / Seit 32 Jahren ist Günter Nesper Chef im Leinzeller Rathaus - am 26. März endet seine Amtszeit: Rückblick und Ausblick

"Es gibt noch viele Möglichkeiten in Leinzell"

Schule, Kulturhalle, Sportzentrum, Dorfmitte, Gewerbegebiet und und und - Leinzells Bürgermeister Günter Nesper steht für viele Projekte im Ort. Kein Wunder, schließlich sitzt er seit 32 Jahren im Chefsessel des Rathauses. Das ändert sich am 26. März. Dann wird Nespers Nachfolger gewählt. GT-Mitarbeiterin Marie Hönl sprach mit dem Schultes über Vergangenes weiter
THEATER / Ein Wiedersehen mit der schrillen 70er-Jahre-Kultserie

"Klimbim" kommt

Die Klimbim-Familie lebt - mehr noch: Sie tritt auf, und zwar in Waiblingen. Ingrid Steeger, Horst Jüssen, Wichart von Roëll und Martin Zuhr kommen, für die erkrankte Elisabeth Volkmann steht Gisela Ferber auf der Bühne. weiter

40 jähriges Dienstjubiläum von Gisela Meissner

Oberlehrerin HHT Gisela Meissner feierte an der Römerschule in Straßdorf ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Rektor Roland Kienhöfer würdigte ihre fachliche Kompetenz und ihr vielseitiges Engagement mit allen am Schulleben Beteiligten. Zu ihrer Berufsvita: Nach ihrer 1. Dienstprüfung kam Gisela Meissner 1969 an die GHS Unterdeufstetten, Kreis Crailsheim. weiter

Altpapiersammlung in Gschwend

Die DLRG führt am Samstag, 18. März, in der Gemeinde Gschwend und den üblichen Teilorten eine Altpapiersammlung durch. In Rotenhar, Frickenhofen und Mittelbronn wird nur entlang der Hauptstraße gesammelt. Die Bevölkerung wird gebeten, das Papier bis 8 Uhr gut sichtbar und gebündelt an den Sammelstrecken bereit zu halten oder bis 13 Uhr am Container weiter

Aquarelle im Bezirksamt

"Die "Faszination Aquarell" zeigt die hiesige Künstlerin Ilse Dörfler Interessierten derzeit anhand zahlreicher ihrer Werke im Bezirksamt Wißgoldingen. Besucher können sich die Bilder jeweils zu den folgenden Öffnungszeiten anschauen: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, außerdem montags von 13.30 bis 17 Uhr, dienstags von 13.30 bis 18 Uhr sowie mittwochs weiter
GEMEINDERAT / Am Freitag öffentliche Sitzung in Durlangen unter anderem zum Thema Mobilfunk

Arbeitskreis erwartet wichtige Weichenstellung

Eine wichtige Weichenstellung, so der Arbeitskreis Mobilfunk Durlangen, werde der Gemeinderat Durlangens am Freitag, 17. März, einleiten. Es geht um den Standort eines Mobilfunksenders zwischen den Ortsteilen Zimmerbach, Tanau und Durlangen. Werde dieser Standort realisiert, befürchtet der Arbeitskreis den Ausbau dieses ersten Mobilfunkstandorts zu weiter

Autohaus Schramel 40 Jahre alt

"Rundum zufrieden" war der Inhaber des Lorcher Autohauses Schramel, Rainer Schramel, am Sonntagabend, nachdem er zum 40-jährigen Bestehen des Familienunternehmens zwei Tage lang die Türen geöffnet hatte. Er sei selbst überrascht gewesen, sagte Schramel. Neben aktuellen Modellen und Gebrauchtwagen präsentierte der Ford-Vertragshändler Oldtimer des Automobil-Veteranenclubs weiter

Brutal überfallen

Als ein 29-jähriger Mann am Montag gegen fünf Uhr sein Haus in der Parlerstraße betreten wollte, wurde er von hinten niedergeschlagen und verlor das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, fand er seine Geldbörse am Boden. Er ging ins Haus, schlief ein und wachte am Nachmittag wieder auf. Er stellte fest, dass aus seiner Geldbörse 150 Euro Papiergeld weiter

Buonocore stellt aus

Bilder der Künstlerin Ada H. Buonocore sind bis zum 21. März im Café "Exlibris" in Gmünd zu sehen. Thema der Ausstellung ist "Incontro". Betrachter sollen mit dem Bild in Kontakt kommen, in einen Dialog mit der Kunst eintreten. weiter
  • 151 Leser
VERDI-STREIK

Büro, Friedhöfe und Klinikum

Die Streikfront in Gmünd - auch in der sechsten Streikwoche angeführt von den Beschäftigten des Baubetriebsamts - umfasst weiterhin wesentliche Teile der Stadt, zum Beispiel das Bürgerbüro und die Friedhöfe. weiter
SPORTGEMEINSCHAFT LEINZELL 2000 / Mitgliederversammlung wählt Karin Zeller an die Spitze

Dank an die Vereinsgründer

Bei der Sportgemeinschaft Leinzell 2000 brachte die Hauptversammlung eine große Rochade in der Vorstandschaft. Der Vorsitzende Helmut Stiefel sowie die Kassierin Sonja Stiefel, die Schriftführerin Maria Römer und die Jugendleiterin Iris Gostynski gaben ihr Amt jeweils auf. weiter

Dank für die Unterstützung beim "Haus der Hoffnung"

Im September ist es so weit: Das "Haus der Hoffnung", in dem in Eriwan eine Suppenküche der "Küche der Barmherzigkeit" eingerichtet wird, wird fertig. An diesem Bau hat sich auch Baden-Württemberg mit 75 000 Euro beteiligt. Ein Muss war es deshalb für Movses Poghosyan, der die "Küche der Barmherzigkeit" in Eriwan koordiniert, bei seinem jüngsten Besuch weiter
  • 106 Leser
JUBILÄUM / Seit 40 Jahren steht der Waldstetter Verwaltungssitz im Ortskern

Das fremdelnde Rathaus

Der 40. Geburtstag steht vor der Tür: Zeit mehr Make-Up aufzulegen, über die eine oder andere Schönheitsoperation nachzudenken oder in eine Midlife Crisis zu schliddern. Für das Waldstetter Rathaus alles kein Thema. Es wird schlicht weiter seinen Dienst tun - obwohl eine Frischzellenkur nicht schaden könnte. weiter
GUTEN MORGEN

Das Konzept

Heut' wird's ernst: Für Jürgen Klinsmann, weil er bei der Kanzlerin vorsprechen muss. Und für Angela Merkel, weil sie all ihren Fußballsachverstand brauchen wird - beim WM-Gipfeltreffen. Zur Sicherheit hat sie vorher bei Norbert Barthle, einem der profiliertesten Sportpolitiker Deutschlands, nachgefragt - telefonisch. Der GT ist es gelungen, einen Mitschnitt weiter
STUDIENFAHRT

Den Terror erfahrbar gemacht

Einen festen Platz im Bildungsangebot der Realschule Mutlangen für die Zehntklässler nimmt die Studienfahrt nach Dachau zur Gedenkstätte an das nationalsozialistische Unrecht ein. weiter
SCHULE / Viele Schüler reisen aus den Nachbarorten zum Unterricht nach Leinzell

Die Bildung steht im Mittelpunkt der Gemeinde

Leinzell ist eine Schulgemeinde. Insgesamt 883 junge Menschen besuchen den Unterricht in der Leintalgemeinde. Eine beachtliche Zahl, wenn man sie mit der Einwohnerzahl von Leinzell vergleicht: 2237. weiter
INITIATIVE "MIR SCHAFFAT'S" / Eine Plattform der Region soll Natürliches, Umweltfreundliches und Soziales zusammenführen

Die schönen Dinge direkt vor der Haustür

"Es gibt so viele Leute, die tolle Sachen machen", findet Edith Blessing aus Hohenstadt. Diesen Menschen will sie eine Plattform geben. So entstand die Initiative "Mir schaffat's". Und die wird am 20. und 21. Mai allerhand zum Thema Natur, Umwelt und Soziales vorstellen. Von Selbsthilfegruppen bis zur Kräuterkunde und alles aus der Region, versteht weiter

Dienstjubiläen bei der Polizei

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum konnten fünf Polizeibeamte vom Polizeirevier und der Kriminalaußenstelle Schwäbisch Gmünd feiern. Alle Fünf traten im März 1981 in Biberach in den Polizeidienst des Landes Baden-Württemberg ein. Polizeihauptmeister Michael Schlipf kam nach einem Umweg über Schorndorf am 1. September 1992 nach Gmünd zum Streifendienst des weiter
AKTION SICHERE STADT / Weitere Projekte im Visier

Ein Benefizkonzert im Münster

Der Förderverein "Aktion Sichere Stadt" hat die Aktivitäten und Förderprojekte für 2006 festgelegt. Laut dem Vorsitzenden, Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, zählt der Verein inzwischen 83 Mitglieder. Bis Ende 2006 soll die 100-er-Grenze überschritten werden. weiter
GRUNDSCHULE TÄFERROT / Ein ganz besonderer Musikunterricht

Ein Streichquartett im Klassenzimmer

Da staunten die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Täferrot nicht schlecht, als zwei ältere Herren und eine Dame mit Geigen- Bratschen- und Cellokästen in die Klasse kamen. weiter
  • 154 Leser
PARTNERSTADT / Leinzell und Danjoutin sind seit vielen Jahren miteinander verbunden - Schüleraustausch, Kontakte zu Vereinen und viele Besuche

Eine enge Freundschaft ins Nachbarland Frankreich

1984 nahmen die Leinzeller zum ersten Mal Kontakt zur französischen Gemeinde Danjoutin auf. Bereits ein Jahr später erfolgte der erste Schüleraustausch. "Wir waren fünf Jahre lang verlobt", erläuterte Bürgermeister Günter Nesper. Denn seit 1989 sind Leinzell und Danjoutin offiziell Partnergemeinden. weiter
GARTEN / Wegen des langen Winters weniger Nachfrage nach Frühblühern

Endet die Primel-Krise am Wochenende?

Die Gärtnereien im Gmünder Raum stecken bereits in der zweiten "Primel-Krise" in Folge: Der lange Winter sorgt dafür, dass Hobbygärtner die Frühblüher nicht in den Garten aussetzen können - und deshalb auch weniger kaufen. Immerhin: Gartenexperte Franz-Josef Klement schätzt, dass der Frühling nicht mehr weit ist. weiter
FISCHEREIVEREIN / Generalversammlung in Rechberg mit Berichten und Wahlen

Fischerherbst in der Halle

Wahlen, Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder und viele Berichte standen bei der Generalversammlung des Fischereivereins Rechberg auf der Tagesordnung. Eine stattliche Zahl von Mitgliedern traf sich im Gasthaus "Rad" in Rechberg. weiter

Flohmarkt in Gmünd

Ein Flohmarkt mit allerlei Trödel, Kaffee und Kuchen steigt am Samstag, 18. März, von 9 bis 14 Uhr am Gmünder Johannisplatz. Der unabhängige Verein für Betroffene der Hartz-Gesetze veranstaltet den Flohmarkt und informiert gleichzeitig über die Ideen und Ziele des Vereins. weiter
  • 225 Leser
EVANGELISCHER VEREIN / Mitarbeitervertreter Wolfgang Lindenmaier bei Mitarbeiterversammlung

Flächentarifvertrag gefordert

Tarifauseinandersetzungen zwischen den Arbeitgebern des Diakonischen Werks und der Arbeitnehmervertretung waren ein Thema bei der ersten Mitarbeiterversammlung 2006 des Evangelischen Vereins Anfang März. Dazu hatten die Mitarbeiter Wolfgang Lindenmaier von der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen AGMAV eingeladen. weiter

Große Beute

Unbekannte haben am Montagmorgen einen an der Rotebühlstraße geparkten Reisebus gestohlen. Der weiße Omnibus mit dem amtlichen Kennzeichen WN-ML 2220 hat einen Zeitwert von rund 150 000 Euro. weiter
  • 111 Leser
MUSIKVEREIN RUPPERTSHOFEN / Jahreshauptversammlung - sehr guter Probenbesuch wird gelobt

Großer Dank an den "Ersatzmann" Otto Hägele

Bei der Hauptversammlung des Musikverein Ruppertshofen wurde der sehr gute Besuch der Proben heraus gestellt. Zudem wurde Otto Hägele gelobt, der als Ersatzdirigent im Einsatz ist, seit diese Stelle vakant ist. weiter

Heidenheim wirbt auf der Wirtschaftsmesse in Dillingen

Große Freude löste das kuschelige grüne Schau-Schau-Schaf der Landesgartenschau Heidenheim beim Eröffnungsrundgang der Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung WIR 2006 in Dillingen aus. Der Dillinger Oberbürgermeister Hans-Jürgen Weigl, Landtagsabgeordneter Georg Winter, Bürgermeister Erhard Friegel (Holzheim), Bürgermeisterin Hildegard weiter
  • 180 Leser

Hexe Wackelzahn auf Bongo

Für das Programm der Volkshochschule in Mutlangen gastiert am Donnerstag, 16. März, Doris Batzler aus Karlsruhe mit ihrem Theaterstück "Die kleine Hexe Wackelzahn in Bongo" ab 14.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle in Mutlangen. Das Theaterstück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Es handelt von der Hexe Wackelzahn, die auf Einladung der Spinne weiter

Klaus Hägele

ist Diplom-Verwaltungswirt. Der gebürtige Riedlinger (38) ist zurzeit hauptamtlicher Ortsvorsteher der Erbacher Teilgemeinde Dellmensingen. Hägele ist aktiv im Technischen Hilfswerk. weiter
  • 118 Leser
GETRÄNK / Mostseminar beim Albverein Waldhausen

Magscht Moscht?

"Breng mr no a Möschtle her, Mädle schenk mr ei." Was mancher Most-Liebhaber gern zitiert, das kam wohl auch den Besuchern des "Mostseminars" gelegentlich in den Sinn, zu dem der Albverein Waldhausen am vergangenen Samstagabend ins Albvereins-Haus eingeladen hatte. weiter
JUGENDGEMEINDERAT / Konstituierende Sitzung des neuen Jugendgemeinderats

Manche Idee schon im Auge

Gleich konkret wurde es in der ersten Sitzung des neuen Jugendgemeinderats. Von der Arbeit als Jugendgemeinderat bis zu fehlenden Fifty-Fifty-Tickets war alles dabei. weiter
KULTUR / Landesbibliothek an der Stuttgarter Museumsmeile will stark erweitern

Mehr Platz für Bücher und Leser

Die Württembergische Landesbibliothek will expandieren und hat dafür erstmals das Millionenprojekt in einem Entwurf vorgestellt. Demnach soll das bestehende Haus an der Stuttgarter Museumsmeile einen Anbau mit 6000 Quadratmetern Nutzfläche erhalten. weiter

Mehrzweckhalle und Abwasserbeseitigung

Der Lorcher Gemeinderat kommt am morgigen Donnerstag im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Es geht unter anderem um die Abwasserbeseitigung auf Eden- und Maierhof sowie in der Walkersmühle, um die Weiterbeauftragung zum Neubau einer Mehrzweckhalle auf dem Schäfersfeld und um den Erwerb eines Unimogs für den Bauhof. Außerdem ist eine Bürgerfragestunde weiter
AUSBILDUNG

Messen helfen bei der Berufswahl

Erst einmal den Schulabschluss machen und dann weitersehen - so denken viele Abschlussschüler, weiß die Handwerkskammer. Der Großteil von ihnen plane damit den weiteren Berufsweg viel zu spät. Ausbilder empfehlen, dies möglichst frühzeitig zu tun. Eine gute Möglichkeit, sich über Berufe, Ausbildungsbetriebe und Lehrstellen zu informieren, sind Ausbildungsmessen. weiter
  • 226 Leser

Michael Mettenleiter ist neuer DAK-Bezirksgeschäftsführer

Die DAK hat Michael Mettenleiter (Foto) zum neuen Bezirksgeschäftsführer Gmünd berufen. Mettenleiter hat 1964 bei der DAK in Stuttgart die Ausbildung begonnen. Bei der DAK in Waiblingen war er anschließend als Kundenberater für Arbeitgeber und Versicherte zuständig. Im April 1970 übertrug ihm die Landesgeschäftsstelle die Aufgabe der Urlaubs- und Krankheitsvertretung. weiter
VOLKSBANK / Mitgliederversammlung für Heubach, Bargau und Bettringen

Mit Ehrungen für langjährige Treue

Die Volksbank hatte zu ihrer Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2005 in die Uhlandhalle von Bettringen eingeladen. Mehr als 500 Mitglieder aus Heubach, Bargau und Bettringen waren gekommen, um die Entwicklung ihrer Bank zu erfahren. weiter
KSC LEINTAL / Die Kraftdreikämpfer wollen nach vorn

Mit Heimvorteil

Seit fast 20 Jahren wird der Kraftdreikampf im Leintal betrieben. Nach erfolgreichen Jahren in der ersten Bundesliga Mitte der 90er versucht der KSC derzeit, wieder eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen. weiter
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Leinzeller Floriansjünger sind ständig im Einsatz - neues Löschfahrzeug in Sicht

Mit Leiterwagen und Trompete zum Einsatz

Bei den Floriansjüngern hat sich viel verändert. Neue Fahrzeuge, bessere Räumlichkeiten, ein aktiver Kern und eine gute Jugendgruppe zeichnen die Wehr aus. Eugen Haag ist schon seit 60 Jahren mit dabei. weiter
SCHULE / Mit einem Vortrag zu den Gefahren des Internets sollen Eltern informiert und sensibilisiert werden

Möglichkeiten und Gefahren ohne Grenzen

Es bietet grenzenlose Möglichkeiten: das Internet. Nahezu genauso unbegrenzt sind die Gefahren und Risiken, die sich in der Anonymität des globalen Netzwerkes verbergen. Vor allem für pädophile Täter bietet das Internet einfachste Möglichkeiten, Kinder und Jugendliche sexuell zu belästigen. weiter

Namen vergeben

Die Benennung der Straßen in den Bettringer Baugebieten "Hirschfeldweg Erweiterung" und "Am Strümpfelbach" sind ein Thema bei der Ortschaftsratssitzung in Bettringen am kommenden Montag, 20. März. Das Gremium trifft sich um 19.30 Uhr im Silcherheim, Heubacher Straße 20. weiter
  • 212 Leser
WILHELMA / Nach eineinhalb Jahren Bauzeit

Neue Krokodilhalle in Betrieb

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wurde gestern die neugestaltete Krokodilhalle im Aquarium der Wilhelma eingeweiht. Ministerpräsident Günther Oettinger zeigte sich überzeugt, dass sie "ein Publikumsmagnet" wird. weiter

Neue Kunstwerke im Pflegeheim St. Ludwig

Ein Jahr schmückten die Bilder von Gerda Blassa die Räume von St. Ludwig. Zwei Werke ("Das Kreuz" und "Die Friedenstaube") konnten erworben werden. Zwei weitere wurden von der Künstlerin und der Bewohnerin Gertrud Schuler gestiftet, worüber sich Bewohner, Mitarbeiter und Besucher freuen. Nun werden die Bilder von Beate Leinmüller ausgestellt. Sie arbeitet weiter

Neues auf vier Rädern beim Fußballfest

Neuheiten von Hyundai, Citroen und Mitsubishi präsentierte das Autohaus Behrend und AST beim Tag der offenen Tür am vergangenen Wochenende. Unter dem Motto "Hyundai-Fußballfest" bot das Autohaus ein vielfältiges Programm für die Besucher. Sondermodelle, beispielsweise den Hyundai Santa Fe, aber auch den Mitsubishi Colt oder den Citroen C1, konnten die weiter

Neues Glanzlicht auf der Bühne

Der Mundartbühne, eingerichtet vom Schwäbischen Albverein, steht ein weiteres Glanzlicht ins Haus. Der Liedermacher und Kabarettist Christof Altmann gastiert im Bürgersaal des Waldstetter Bürgerhauses am Mittwoch, 5. April. Er bringt sein Programm "I möcht so gern a Maultasch sei" mit. Karten im Vorverkauf gibt es im Waldstetter Rathaus. Vor Beginn weiter
ELISABETHENVEREIN / Jahreshauptversammlung

Nicht mehr wegzudenken

Der Singkreis des Elisabethenvereins unter der Leitung von Rudolf Losert stimmte die Mitglieder und Gäste auf die Jahreshauptversammlung ein. Pfarrer Hans-Peter Bischoff konnte etwa 100 Mitglieder begrüßen. weiter
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN ORTSGRUPPE ESSINGEN / Engagement für Wege und Landschaftspflege

Ortsgruppe weiter ohne Spitze

Die Ortsgruppe Essingen möchte durch Bildung von Abteilungen Gruppen mehr Flexibilität geben. Die kommissarisch besetzten Stellen des Vorsitzenden und dessen Stellvertreters konnten nicht neu besetzt werden. weiter

Peter Kühnl

ist 37-jähriger Diplomverwaltungswirt. Er ist in Heubach aufgewachsen, arbeitet als Ortsvorsteher im Rudersberger Teilort Schlechtbach und ist stellvertretender Vorsitzender des Bürgervereins Schlechtbach. weiter
  • 295 Leser

Ralph Leischner

ist in Leinzell geboren und dort aufgewachsen. Der 40-Jährige arbeitet als Gemeindeamtsinspektor bei der Gemeinde Iggingen als engster Mitarbeiter des dortigen Bürgermeisters. Leischner wohnt in Leinzell. weiter
  • 266 Leser
SKIZUNFT / Ein eingespieltes Team kümmert sich um den Leinzeller Skilift

Schneevergnügen direkt vor Ort

Wenn die weiße Pracht von oben kommt, sind die Mitglieder der Skizunft glücklich. Dann aktivieren sie ihren hauseigenen Skilift und alle tummeln sich am Hang. weiter
EURYTHMIE

Schüler aus Texas im Molt-Saal

Der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ist es gelungen, eine Schülergruppegruppe der dem weltbekannten Austin Eurythmy Ensemble angegliederten Waldorfschule aus den USA im Rahmen ihrer Europatournee für eine Aufführung zu engagieren. Heute Abend ist es soweit. weiter
BÜRGERMEISTERWAHL

Sechs Kandidaten treten an

Sechs Bewerber möchten die Nachfolge Günter Nespers im Amt als Bürgermeister von Leinzell antreten. Die Wahl ist am selben Tag wie die Landtagswahl: am Sonntag, 26. März. weiter
  • 207 Leser

Siegfried Friedrich

ist von Beruf Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH). Der 46-jährige Leinzeller ist Mitglied im dortigen Gemeinderat und zudem in einigen Vereinen in seiner Heimatgemeinde aktives Mitglied. weiter
  • 111 Leser

Standesämter: alles bleibt, wie es ist

OB Martin Gerlach wollte mehr bürgerfreundlichen Service, die Ortsvorsteher haben ihn überzeugt, dass er mit einer Zentralisierung der Standesämter das Gegenteil erreichen würde. Alles bleibt, wie es ist bei den Standesämtern, von denen es in jedem Stadtbezirk und in der Kernstadt eines gibt. Mit den Familienbüchern, mit den alten Folianten aus früheren weiter

Viele Besucher bei Bopp in Böbingen

Sehr gut besucht war die Frühjahrsausstellung bei der Firma Landmaschinen Bopp in Böbingen. Insbesondere die Bulldog-Parade draußen ließ trotz schlechten Wetters so manches Landwirt-, aber auch Bubenherz höher schlagen. Auch die drinnen gezeigten Rasenmäher oder Kehrmaschinen und besondere landwirtschaftliche Maschinen fanden interessierte Betrachter. weiter
BAUAUSSCHUSS / Stadtkernsanierung vorberaten

Visionen für Heubach

Heubach will das Gebiet "Postplatz und Umgebung" zum Stadtkernsanierungsgebiet erklären. Dies bedeutet, dass Modernisierungen und Instandhaltungsarbeiten an Gebäuden in diesem Gebiet gefördert werden können. Gestern beriet der Bauausschuss die "Vision", wie sich Bürgermeister Klaus Maier ausdrückte, vor. weiter
SPD / Mario Capezzuto holt Ute Vogt zum Unternehmensbesuch bei Weleda nach Gmünd

Vorschläge und eine Hausaufgabe

Zweieinhalb mal so viel Menschen wie im Fahrzeugbau verdienen im "Ländle" ihr Geld in der Gesundheitsbranche. Grund genug für Ute Vogt, die SPD-Landtags-Spitzenkandidatin, sich hier Einblicke zu verschaffen. Weleda war hierzu gestern eine Top-Adresse für sie. weiter

Wander- und Kulturreise

Eine Wander- und Kulturwoche hat die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins im September auf dem Programm. Der Südschwarzwald mit seinen herrlichen Aussichten auf den Alpenkamm, die Vogesen und das Rheintal, mit Feldberg, Schauinsland, Belchen und Kaiserstuhl sowie Freiburg locken. Für Interessierte gibt es am Dienstag, 21. März, ab 19.30 weiter
INNENSTADT / Zunehmender Schleichverkehr und eine Hängepartie am "Ellwanger Torplatz": Ideen werden gesucht

Was wird aus der Bahnhofstraße?

Die Bahnhofstraße ist ein wenig das Sorgenkind der Stadtentwicklung. Der Schleichverkehr hat deutlich zugenommen, der "Ellwanger Torplatz" hängt in der Luft, über die Gestaltung gibt es verschiedene Vorstellungen. Nun sollen Ideen gesammelt werden. weiter

Wie Waldstetten sich entwickelt

Der Handels- und Gewerbeverein bittet am Freitag, 7. April, zur Generalversammlung in den "Sonnenhof". Neben den üblichen Berichten stehen Wahlen an, außerdem spricht Bürgermeister Michael Rembold zur Entwicklung der Gemeinde und es gibt Ausblicke auf das aktuelle und das kommende Jahr. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. weiter
  • 764 Leser
SPORTFREUNDE BIRKENLOHE / Mit klassischem Jagdwerkzeug auf der "Pirsch"

Wintererlebnis mit Pfeil und Bogen

Wintersport einmal anders gab es bei der Bogen-AG der Birkenloher Sportsfreunde beim dritten Naturbogenturnier am Jakobsberg: Einem schmalen Naturpfad folgend konnten kleine und große Bogenschützen durch eine bezaubernde dick verschneite Winterlandschaft wandern und dabei an zahlreichen Bogenstationen ihr Können messen. weiter

Winterspiele der Rauchbeinschule

Biathlon, Skiweitsprung, Bobfahren - insgesamt sieben Disziplinen der olympischen Winterspiele durften die Kinder der Rauchbeinschule nachahmen. Die Sportlehrerinnen Ingeborg Leicht und Doris Blessing bauten mit viel Phantasie verschiedene Stationen in der Turnhalle auf, an denen sich die Grundschüler spielerisch in olympischen Disziplinen üben durften. weiter

Wintersporttag der Hauptschule Leinzell

Die Hauptschule Leinzell veranstaltete ihren Wintersporttag. Das Wetter war aber so schlecht, so dass Wandern und Skifahren ins Wasser fielen. Jedoch waren sowieso die anderen Angebote der Renner. Eine Gruppe besuchte das Aquarena in Heidenheim, eine andere das "Squash & Fit" in Waldstetten und die restlichen Schüler verbrachten ihren Vormittag weiter
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Verein kritisiert Stadtverwaltung

Zu wenig Infos

Der Verein Städtepartnerschaft kritisiert die Informationspolitik der Stadtverwaltung in Bezug auf die Partnerschaftsjubiläen in diesem Jahr. Die Vereinsmitglieder würden sich dabei gerne einbringen, wissen jedoch nicht, was die Stadt plant, betonte der Vereinsvorsitzende, Professor Dr. Reinhard Kuhnert, gestern im GT-Gespräch. weiter

Zwei Stufen für 30 erfolgreiche Jahre

Die "Stufen in den Gmünder Himmel", die in diesem Jahr in den Johannisturm eingebaut werden, sind auch Stufen guter Erinnerungen - sei es an Besuche der Johanniskirche, sei es Erinnerung an Altersgenossenfeste und Erinnerungen an so manches andere. Erinnerung an 30 erfolgreiche Jahre als Einzelhändler in Gmünd verbindet Louis Markez mit seiner Spende weiter

Regionalsport (12)

VON BERND MÜLLER UND WERNER RÖHRICH
Ein Aalener Jung-Kicker wird sich demnächst um die deutsch-französische Freundschaft kümmern. Fußballerisch nämlich: Der Unterkochener Patrick Funk (VfB Stuttgart) ist für das deutsch-französische Jugendlager der U 16-Junioren vom 19. bis 24. März nominiert worden. * Noch ein VfB-Kicker aus Aalen ist demnächst international im Einsatz: Manuel Fischer weiter
HANDBALL / A-Jugend-Landesliga Staffel 1

"Torfestival" in Alfdorf

In einer torreichen Partie der Handball-Landesliga trennten sich die A-Jugendmannschaften aus Alfdorf-Welzheim und Steinheim/Kleinbottwar 42:41. weiter
HANDBALL / Kreisliga I - Knapper Sieg gegen Bargau

1. HHV: Beste Saisonleistung

Sehr ausgeglichen war das Lokalderby zwischen dem 1. Heubacher HV und dem TV Bargau II. Die Gastgeber behielten mit 26:24 die Oberhand. weiter
HOCKEY / Verbandsliga

Am Ende auf Rang sieben

Am letzten Spieltag der Hallensaison 2005/06 in Riederich galt es für das Herrenteam der Gmünder Normannia den drohenden Abstieg zu verhindern. Eigentlich standen zwei Partien auf dem Plan, doch Esslingen konnte nicht antreten und so konnten drei Punkte am Grünen Tisch errungen werden. weiter
FECHTEN / Erinnerungen an den verstorbenen ehemaligen Fechtbundestrainer Emil Beck aus Tauberbischofsheim

Der Herr der Klingen - eine Legende (Foto:imag)

Schillernd war die Karriere des Medaillen-Schmieds. Der Glanz verblasste durch Querelen und die Anklage wegen Untreue-Verdachts. Erinnerungen an Trainer-Autodidakt Emil Beck, der Tauberbischofsheim zur Weltstadt des Fechtsports machte, und der im Alter von 70 Jahren einem Herzinfarkt erlag. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Druck der Gäste zu groß

Eine viel zu hoch ausgefallene 27:36-Niederlage kassierten die Handballer der SG Bettringen II gegen den Zweiten der Bezirksklasse Wangen-Börtlingen. weiter
SCHWIMMEN / Württembergische Senioren-Meisterschaften in Bad Cannstatt - Werner Siegle bei drei Starts drei Mal vorn

Gmünder "Oldies" hamstern Titel

Einmal mehr konnten die "Oldies" des Schwimmvereins Gmünd bei Landesmeisterschaften einen großen Erfolg verbuchen. Mit 16 Titeln, elf Vizemeisterschaften und zwei dritten Plätzen kehrte das Team aus Bad Cannstatt heim. weiter
SCHWIMMEN / Uhlandschule Bettringen gewinnt Wettkampf der Grundschulen

HGB deutlicher Sieger

Im Gmünder Hallenbad wurde das Kreisfinale der jüngsten Schwimmer und Schwimmerinnen ausgetragen, an dem insgesamt 16 Mannschaften teilnahmen. Bei den Grundschulen gemischte Mannschaften gewann die Uhlandschule Bettringen. weiter
SCHIESSEN / KK Sportpistole - Wißgoldingen steigt ab

Neun Ringe fehlen

Der SK Wißgoldingen fehlten in der Endabrechnung in der Landesliga-KK-Sportpistole neun Ringe zum Klassenerhalt. Im letzten Kampf wurden beim Vorletzten SSV Göppingen zu wenig Ringe erzielt. weiter
FUSSBALL / Senioren

TVN holt Titel

In der Georg-Fink-Halle wurden die 5. Bezirksmeisterschaften der Senioren ausgetragen. Das letzte Spiel des Tages war das Endspiel. Der TV Neuler spielte gegen den VfL Gerstetten. Neuler reichte ein Unentschieden um Turniersieger zu werden, Gerstetten dagegen musste mit drei Toren Unterschied gewinnen. Am Ende hieß es 3:1 für Gerstetten doch es reichte weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Unnötige Niederlage

Eine hochklassige Bezirksligapartie erlebten die Zuschauer zwischen den Handballern der SG Bettringen und der TS Göppingen. Endstand: 26:31 weiter

Überregional (116)

EUROPAPARLAMENT / Bundespräsident warnt in Straßburg vor zu viel Krisengerede

'Die EU schwimmt sich wieder frei'

Lob für Verfassungsvertrag - Gegen Schutzwälle für heimische Industrie
Bundespräsident Horst Köhler hat sich in die Riege der Staatsoberhäupter eingereiht, die vor dem Europaparlament ihre Sicht der Dinge darlegen. Köhler nutzte gestern in Straßburg die Gelegenheit, für die Fortsetzung der europäischen Einigung zu werben. 'Europa gibt Rätsel auf', sagte Bundespräsident Horst Köhler bei seiner ersten Rede vor dem Europaparlament. weiter
  • 319 Leser
ERMITTLUNGEN

26 Kilo Drogen im Gepäck

Bei Kontrollen auf der Autobahn hat die Heidelberger Polizei zwei Drogenkuriere gefasst und fast 26 Kilo Rauschgift beschlagnahmt. Die beiden 41 und 50 Jahre alten Verdächtigen sitzen in Haft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern berichteten. Bei den beiden entdeckten die Fahnder Marihuana und Haschisch mit einem Marktwert von rund 115 000 Euro. weiter
  • 318 Leser
FEUERWEHR

300-Kilo-Mann mit Kran geholt

Schwere Aufgabe für die Feuerwehr in Hannover: Mit einem Kran haben Rettungskräfte in der Nacht zum Dienstag einen nach eigenen Angaben 300 Kilo wiegenden Mann aus einer Wohnung in der vierten Etage gehoben. Nach Angaben der Feuerwehr war der 35-Jährige im Badezimmer nach einem Schwächeanfall gestürzt und musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht weiter
  • 292 Leser
MAURETANIEN

500 000 Flüchtlinge

Nach einem Bericht der spanischen Zeitung 'El País' sollen etwa eine halbe Million afrikanische Flüchtlinge in Mauretanien darauf warten, nach Europa zu gelangen. Sie leben dort als illegale Einwanderer. Schieberbanden verlangten rund 1000 Euro für die Überfahrt. Bisher war die Zahl der Flüchtlinge in Mauretanien nur mit 10 000 bis 15 000 beziffert weiter
  • 366 Leser
GEISTERFAHRER

83-Jähriger auf Irrweg

Die Autobahnpolizei hat einen 83- jährigen Geisterfahrer auf der A 31 im Münsterland gestoppt. Er war der Polizei zufolge zwischen den Anschlussstellen Gescher und Reken zwölf Kilometer entgegen der Fahrtrichtung gefahren, ohne dass es zu einem Unfall kam. Dabei passierte er auch eine Baustelle. Der Rentner musste den Führerschein abgeben. weiter
  • 401 Leser
WM-TEST / Liechtenstein fordert Australien

Andermatt mal wieder in Ulm

Fünf Tage vor dem ersten WM-Auftritt (12. Juni in Kaiserslautern gegen Japan) bestreitet die australische Fußball-Nationalmannschaft in Ulm noch ein Länderspiel gegen Liechtenstein (Mittwoch, 7. Juni, 19.30 Uhr). Guus Hiddink, Trainer des Ozeanien-Meisters, wollte eine letzte Formüberprüfung unweit des WM-Quartiers in Friedrichsruhe bei Öhringen. Trainer weiter
  • 264 Leser
EXHIBITIONIST

Angst vor Zwerg-Hund

Ein nur etwa 25 Zentimeter großer Hund hat in Regensburg einen Sittenstrolch in die Flucht geschlagen. Der Exhibitionist hatte sich in einem Park entblößt und eine Frau mit Pfeifen auf sich aufmerksam gemacht. Als die 30-Jährige drohte, ihren angeleinten Rehpinscher loszulassen, lief der Mann davon. Der etwa 25-Jährige entkam unerkannt. weiter
  • 349 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Champions League, Achtelfinal-Rückspiel Inter Mailand - Ajax Amsterdam 1:0 (0:0) (Hinspiel 2:2 - Inter Mailand im Viertelfinale.) ·2. Bundesliga, 25. Spieltag Greuther Fürth - Alem. Aachen 0:0 Zuschauer: 6900. Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. VfL Bochum 25/49, 2. Alem. Aachen 24/46, 3. Cottbus 25/41, 4. SC Freiburg 24/41, 5. Greuther Fürth weiter
  • 338 Leser
SCHERING / Merck-Angebot sei zu niedrig

Aufsichtsrat lehnt ab

Nach dem Vorstand hat jetzt auch der Aufsichtsrat des Pharmakonzerns Schering die Übernahme durch Merck abgelehnt. Merck bleibt dennoch bei seiner Absicht. weiter
  • 428 Leser
AUKTION / Unbekanntes Dix-Gemälde aufgetaucht

Aus der 'günstigen' Periode

Ein bisher unbekanntes Gemälde von Otto Dix (1891-1969) soll an diesem Samstag im Auktionshaus Geble in Radolfzell versteigert werden. Das Ölbild 'Blick auf Stein am Rhein' aus dem Jahr 1947 werde für 65 000 Euro aufgerufen, sagte Auktionator Udo Geble. Das Werk gehöre einer Erbengemeinschaft aus der Region und sei bisher in keinem Werksverzeichnis weiter
  • 305 Leser

Aus Wind wird Orkan

Zunächst hatte Franz Beckenbauer, der Präsident des WM-Organisationskomitees, den deutschen Bundestrainer kritisiert. Nun folgt die Besänftigung. 'Es war nicht meine Absicht, die Autorität von Jürgen Klinsmann in Frage zu stellen. Im Gegenteil. Ich traue ihm nach wie vor zu, eine erfolgreiche WM zu spielen', sagte der 60-Jährige gestern. Zurücknehmen weiter
  • 389 Leser
MEDIEN

Ausgezeichnete Hörbücher

Für seine Neubearbeitung des Hörspielklassikers 'Under Milk Wood' von Dylan Thomas ist der Regisseur Götz Fritsch mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2006 ausgezeichnet worden, den der Westdeutsche Rundfunk vergibt. In der Kategorie 'Beste Information' ging der Preis an den Hörfunk-Journalisten Jochanan Shelliem für das Dokumentarstück 'Weinen Sie nicht, weiter
  • 343 Leser
UNGLÜCK

Bauarbeiter erschlagen

Zwei Bauarbeiter sind in Wiesbaden von einer drei Tonnen schweren Betonplatte erschlagen worden. Die Männer (57 und 20) waren auf dem Bau zur Erweiterung der Rhein-Main-Halle beschäftigt. Kurz vor der Mittagspause wollten sie die Platte abstützen, die aber offenbar wegrutschte. Ihre Kollegen bemerkten den Unfall erst bei ihrer Rückkehr aus der Pause. weiter
  • 280 Leser
AKTIENMÄRKTE

Belastungen im Dreier-Pack

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern etwas leichter. Belastend wirkte sich der schlechter als die Markterwartungen ausgefallene ZEW-Index über die Konjunkturerwartungen und der eingetrübte Ausblick der Deutsche Post aus, sowie der überraschend deutliche Rückgang der US-Einzelhandelsumsätze im Februar. Größter Verlierer waren die Aktien der weiter
  • 434 Leser
MILOSEVIC

Bestattung in Moskau?

Der frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic wird vermutlich in Moskau bestattet werden. Für eine Beisetzung in Belgrad habe die serbische Regierung keine Voraussetzungen geschaffen, erklärten die bis zuletzt von Milosevic geführten Sozialisten. Die Partei konnte sich nicht mit ihrer Forderung durchsetzen, der des Amtsmissbrauchs beschuldigten weiter
  • 341 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (054. Folge)

54. Folge Ein Lächeln huschte über sein Gesicht. Der Schlüssel war noch am selben Platz versteckt wie vor fünfundvierzig Jahren. Bienzle schloss auf und trat in den niedrigen Raum. Er schaltete das Licht ein. Das hatte sich immerhin geändert gegenüber damals: Inzwischen war Luise Hertters Häuschen an das Stromnetz angeschlossen. Der Kommissar zog sein weiter
  • 345 Leser
HANDWERKER / Klempner machen Fehler

Bier aus dem Wasserhahn

Haldis Gunderson staunte, als sie in ihrer Küche den Wasserhahn aufdrehte - und Bier herauslief. Dabei handelte es sich allerdings nicht um ein Wunder, sondern um ein Versehen der Klempner. Denn im Lokal im Erdgeschoss des Hauses lief stattdessen Wasser aus den Zapfhähnen. Bei Arbeiten waren die Bierschläuche nicht zu den Fässern am Tresen, sondern weiter
  • 302 Leser
MERCK / Schering-Chef Erlen bemängelt fehlende Strategie

Bieterkampf möglich

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck erwägt nun wohl doch, das Angebot für Schering zu erhöhen. Der Berliner Konzern lehnt die Übernahme weiter ab. weiter
  • 462 Leser
JUGENDLICHE / Neues Vorbeugungsprojekt

Billard gegen Rauschgift

Mit einer Begegnungsstätte für Jugendliche wollen Polizei und Kommunen im Kreis Emmendingen gegen Drogensucht und Kriminalität vorgehen. Die Einrichtung für Heranwachsende sei in einer ehemaligen Fabrik in Herbolzheim untergebracht, teilten die Organisatoren gestern bei der Eröffnung mit. Mit Sport - beispielsweise Billardwettbewerben - und anderen weiter
  • 319 Leser
HYPOVEREINSBANK / Vorstandschef zieht Zwischenbilanz nach Fusion

Bisher keine Kunden verloren

Die Hypovereinsbank hat ihre Fusion mit der italienischen Unicredit bisher ohne Kundenverluste überstanden. Jedoch räumte Vorstandschef Wolfgang Sprißler, dass es einige Reibungsverluste gegeben habe. Einen weiteren Stellenabbau soll es nicht geben. weiter
  • 422 Leser
EISHOCKEY

Bordeleau bleibt

Die Augsburger Panther und Trainer Paulin Bordeleau haben sich auf eine Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit geeinigt. Der 53-jährige Kanadier verlängerte seinen Vertrag beim Club der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) um zwei Jahre. Bordeleau hatte im vergangenen November Randy Edmonds abgelöst und mit Augsburg den Klassenerhalt gesichert. weiter
  • 390 Leser
FINANZPOLITIK / EU verschärft Defizitverfahren

Brüssel fordert Sparen

Das Defizitverfahren gegen Deutschland wird verschärft, beschlossen die EU-Finanzminister. Die Bundesregierung muss nun die Haushalts-Sanierung verstärken. weiter
  • 344 Leser
KOMMUNEN / Staatsanwalt erhebt Anklage

Bürgermeister bietet seinen Rücktritt an

Die Staatsanwaltschaft Hechingen hat den Haigerlocher Bürgermeister wegen Betrugs angeklagt. Roland Trojan bot daraufhin seinen Rücktritt an. weiter
  • 359 Leser
WALL

Börse im Auge

Der Berliner Außenwerber Wall will im nächsten Jahr an die Börse gehen. Wichtige Voraussetzung sei eine im Frühjahr 2007 anstehende Entscheidung über einen Großauftrag in Hamburg, sagte Vorstandschef Hans Wall. Im vergangenen Jahr stieg der Überschuss von 5,5 Mio. EUR auf 6,4 Mio. EUR. Der Umsatz verbesserte sich um knapp 12 Prozent auf 125 Mio. EUR. weiter
  • 432 Leser

Cd-tipp

Sinfonisch am Klavier Unter den Mozart-Bildern findet sich auch ein von Johann Nepomuk della Croce 1781 gemaltes Familienporträt: Unter Aufsicht von Vater Leopold musizieren Wolfgang und Nannerl gemeinsam am Cembalo. Tatsächlich hat Mozart auch einige wichtige Werke für Klavier zu vier Händen (oder für zwei Pianisten an zwei Klavieren) komponiert. Das weiter
  • 354 Leser
ARBEITSWELT / IAW-Studie zum Thema Frauen in Führungspositionen

Chefin hat Seltenheitswert

Schlüsselbranchen im Südwesten schneiden schlecht ab
Frauen auf dem Chefsessel haben im Südwesten Seltenheitswert. In den beiden Kernbranche Fahrzeug- und Maschinenbau sind sie sogar Exoten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Tübinger IAW. Soll sich dies ändern, müssten die Arbeitszeiten flexibler werden. weiter
  • 455 Leser
WISSENSCHAFT / Untersuchung zur Partnerwahl bei Frauen

Der 13. Mann ist der Richtige fürs Leben

Trotz der Unglückszahl: Der 13. Mann ist der richtige. Denn erst nach einem Dutzend Männern wissen Frauen laut einer Studie, welche Eigenschaften für sie besonders wichtig sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Humboldt-Universität Berlin, über deren Ergebnis die Frauenzeitschrift 'Brigitte' berichtet. Zwei Psychologen entwickelten für weiter
  • 306 Leser
FERNSEHFILM / Reitz dreht vierten Teil der Chronik 'Heimat'

Der Blick springt auch zurück

Der vielfach prämierte Filmregisseur Edgar Reitz will 2006 einen vierten Teil seiner TV-Familiensaga 'Heimat' drehen. Allerdings werde das neue Werk anders strukturiert sein als die bisherigen drei Staffeln, teilte das rheinland-pfälzische Kulturministerium in Mainz mit. Der Blick der Zuschauer solle nicht nur auf einen neuen Zeitabschnitt gelenkt werden, weiter
  • 373 Leser
KRAFTFAHRZEUGGEWERBE / Neuwagengeschäft rückläufig

Der Handel mit Gebrauchten legt zu

Die Autobranche hat ein weiteres enttäuschendes Jahr hinter sich: Der Umsatz aus dem Verkauf neuer Pkw ging 2005 um 7,5 Prozent auf 55,1 Mrd. EUR zurück, wie der Verband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes berichtete. Zuwächse im Gebrauchtwagenhandel und Servicegeschäft konnten den Rückgang nicht ganz ausgleichen. Der Gesamtumsatz der Branche gab im weiter
  • 341 Leser
FUSSBALL / Profiklubs der ersten und zweiten Bundesliga setzen Sparkurs um

Der Schuldenberg schrumpft

Rückgang um 54 Millionen Euro - Kritik an der Uefa - Ausländeranteil sinkt
Die 36 Profiklubs der 1. und 2. Fußball-Bundesliga haben aus den Fehlern der Vergangenheit offenbar gelernt und ihren Schuldenberg in der Saison 2004/05 von 770,7 Millionen Euro auf 716,7 Millionen abgebaut. Diese Bilanz präsentierte gestern die Deutsche Fußball-Liga (DFL). weiter
  • 259 Leser
FERNSEHEN / Richy Müller und Felix Klare sind die neuen 'Tatort'-Kommissare in Stuttgart

Die Bienzle-Nachfolger ermitteln als Team

Im Januar 2005 wurde bekannt, dass sich Dietz-Werner Steck mehr oder weniger freiwillig als 'Tatort'-Kommissar Bienzle zurückzieht. Jetzt steht fest, dass die Schauspieler Richy Müller und Felix Klare seine Nachfolger werden. 2007 ermittelt aber noch Bienzle. weiter
  • 383 Leser
POLIZEI

Digitalfunk frühestens 2010

Die Polizei in Baden-Württemberg muss wohl noch mindestens vier Jahre auf den Einsatz des Digitalfunks warten. Landespolizeipräsident Erwin Hetger rechnet damit, dass das als überaus unzureichend geltende analoge System im Jahr 2010 oder vielleicht erst 2011 ausgetauscht wird. Die europaweite Ausschreibung für die Geräte sei jetzt abgeschlossen, sagte weiter
  • 341 Leser
ROCK / David Gilmours neues Solo-Album

Ein Schuss Altersweisheit

David Gilmour (60), Gitarrist von 'Pink Floyd', hat mit 'On An Island' sein drittes Album veröffentlicht. Über die Qualitäten der Songs wird heftig gestritten. weiter
  • 347 Leser
FORSCHUNG

Ein-Euro-Jobs an der Uni

Als erste Forschungseinrichtung hat die Universitätsklinik Heidelberg 'Ein-Euro-Jobber' in der Wissenschaft eingesetzt. Drei medizinisch-technische Assistenten haben nach Angaben der Klinik am Pathologischen Institut in Forschungsprojekten mitgearbeitet. Die Langzeitarbeitslosen konnten ihr Wissen auffrischen und neue Arbeitstechniken im Labor erlernen. weiter
  • 259 Leser
TOURAUFTAKT

Eisermann leidet mit Ludwig II.

120 Jahre nach dem Tod des bayerischen Märchenkönigs Ludwigs II. hat Schauspieler André Eisermann dessen Einsamkeit, Leid und Wahn auf der Bühne wiederbelebt. Vor vollbesetzten Rängen spielte er am Montagabend bei der Uraufführung seiner Lesung 'Es ist der König' im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen, wo nach der Winterpause soeben die zweite Spielzeit weiter
  • 310 Leser
BRÄNDE

Elf Tote in Texas

Bei einem der größten Buschbrände in der Geschichte des US-Staates Texas sind elf Menschen umgekommen. Bei Amarillo im Norden sind seit Sonntag rund 2800 Quadratkilometer Weideland - mehr als die Fläche des Saarlandes - von den Flammen erfasst worden. Mehr als 1900 Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Die Behörden vermuten Brandstiftung. weiter
  • 397 Leser
WERBUNG / Jetzt rücken die älteren Menschen mehr in den Mittelpunkt

Erotik ist weniger gefragt

Sex sells - Sex verkauft sich gut: Der alte Spruch der Werbebranche hat offenbar an Bedeutung verloren. Jedenfalls ist die Erotik im Marketing auf dem Rückzug. Dafür rückt die Werbung mehr ältere Menschen in den Mittelpunkt. Aber auch dabei ist nicht alles erlaubt. weiter
  • 469 Leser
JUSTIZ / Freilassung sorgt selbst im Gefängnis für Verwunderung

Erst sechsfacher Mörder - dann freier Mann

Drahtzieher einer Explosion - Gericht schließt nicht aus, dass Mieter nur erschreckt werden sollten
Der Unternehmer Heinz N. war der Drahtzieher einer Explosion in Düsseldorf. Sechs Menschen starben 1997 bei der heftigen Detonation. Der 46-jährige Unternehmer saß acht Jahre in Untersuchungshaft. Jetzt ist er - für viele unverständlich - wieder ein freier Mann. weiter
  • 325 Leser
MISSGESCHICK

Feuer bei Feuerwehr

Bei einem Brand-Experiment vor Kindern ist in Moisburg (Niedersachsen) eine Feuerwehrküche ausgebrannt. Ein Feuerwehrler wollte zeigen, wie sich heißes Fett entzündet und gelöscht wird. Als er die Küchentür öffnete, schlugen Flammen aus dem Topf. Er schaffte es nicht, sie zu ersticken, die Möbel fingen Feuer. Der Mann wurde leicht verletzt. weiter
  • 383 Leser
FUSSBALL / Stürmerstar soll zurück nach Brasilien

Flamengo-Lockruf für Ronaldo

Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro will Stürmerstar Ronaldo zurück nach Brasilien holen. Ein Klub-Verantwortlicher bestätigte, dass der Verein die Verpflichtung des dreimaligen Weltfußballers anstrebe, der bei Real Madrid zunehmend Probleme hat. Die Ablösesumme für den Stürmer in Höhe von schätzungsweise 20 Millionen Euro soll dabei über Sponsoren weiter
  • 291 Leser
SPENDENAKTION / Münsterturm wird eingerüstet

Freiburger sammeln für Sanierung

Der Buntsandstein am Freiburger Münster bröselt. Die berühmte Turmpyramide muss für viel Geld saniert werden. Bauhütte und Gemeinde sammeln Spenden. weiter
  • 337 Leser
KRIMINALITÄT

Geldautomat gesprengt

Unbekannte haben am gestrigen Morgen einen Geldautomaten in einer Bochumer Bank in die Luft gesprengt. Nach Angaben der Polizei war die Detonation so stark gewesen, dass die Rückwand des Geldautomaten durch die Räume der Bank flog. Die Täter waren am frühen Morgen gegen halb drei bei der Bankfiliale vorgefahren. Sie brachen zwei Türen auf und brachten weiter
  • 294 Leser
SCHLEUSER / Deutschland als Durchgangsstation

Geständnis abgelegt

Vier Iraner haben vor dem Landgericht Stuttgart zugegeben, 35 Landsleute nach Deutschland geschleust zu haben. Ums Geld sei es ihnen nicht gegangen, sagen sie. weiter
  • 292 Leser
Münchener Rück

Gewinn auf Rekordniveau

Die Münchener Rück hat ungeachtet hoher Hurrikan-Belastungen im vergangenen Jahr einen Rekordüberschuss erzielt. Der Gewinn stieg von 1,89 auf 2,74 Mrd. EUR, Veräußerungserlöse mit eingerechnet, teilte der weltgrößte Rückversicherer mit. Die gebuchten Bruttobeiträge stiegen leicht um 0,3 Prozent auf 38,2 Mrd. EUR, während die Nettobeiträge um 0,9 Prozent weiter
  • 404 Leser
PARALYMPICS / Goldflut in den Bergen gestoppt

Gradwohl zwischen Jubel und Protest-Frust

Die deutsche Paralympics-Goldflut in den Bergen des Piemont wurde gestern mit der fragwürdigen Disqualifikation von Gerd Gradwohl abrupt gestoppt. weiter
  • 344 Leser
TENNIS / Altstar fühlt sich auf dem Platz nicht mehr wohl

Haas super drauf, Agassi ratlos

Thomas Haas zeigt sich in Bestform: Er hat sein Vorbild Andre Agassi bezwungen und steht nun in Indian Wells im Achtelfinale. Agassi hingegen ist ratlos und müde. weiter
  • 355 Leser
uefa-cup

Hamburg bläst zur Aufholjagd

Mit viel Wut im Bauch, einem legendären Spiel im Hinterkopf und neuer Taktik auf dem Rasen bläst der Hamburger SV heute zur Aufholjagd gegen Rapid Bukarest. weiter
  • 293 Leser
EINBÜRGERUNG

Hessen stellt neuen Test vor

Hessen will einbürgerungswillige Ausländer zu Integrationskursen mit anschließendem Wissens- und Wertetest sowie zum Loyalitäts-Eid verpflichten. Dazu legte Innenminister Volker Bouffier (CDU) einen Katalog mit 100 Fragen vor. Eine Gesetzesänderung sei nötig, um Kurs, Test und Eid verbindlich einzuführen. Hessen werde im Sommer eine Bundesrats-Initiative weiter
  • 297 Leser
VOGELGRIPPE / Seehofer warnt vor Überreaktionen

Händel unter CSU-Ministern über gekeulte Enten

Nach dem nicht bestätigten Vogelgrippe-Verdacht bei Nutztieren in Franken hat der bayerische Verbraucherschutzminister Werner Schnappauf seine Informationspolitik verteidigt. Der CSU-Politiker wies Vorwürfe seines Parteifreundes, Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer zurück, er habe überreagiert. 'Es war korrekt, die Tiere zu keulen, und es war weiter
  • 319 Leser
DEUTSCHE POST / Vorerst keine weiteren Zukäufe

Höhere Dividende

Die Deutsche Post will nach einem Gewinnsprung die Dividende von 50 auf 70 Cent anheben. Zudem startet sie ein Programm, um den Kundenservice zu verbessern. weiter
  • 392 Leser
Grit Breuer

IAAF lehnt Vergleich ab

Das Urteil über die 300 000-Euro-Klage von Grit Breuer gegen den Leichtathletik-Weltverband IAAF wird wohl am 6. April fallen. Richter Gerhard Klier setzte gestern nach dem ersten Verhandlungstag vor der 17. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart für dieses Datum eine erneute Verhandlung an. Klier schlug dabei einen Vergleich über 50 000 Euro vor, den weiter
  • 306 Leser
SCHIEDSRICHTER

Jansen gibt auf: Fitness fehlt

Jürgen Jansen hat den Kampf aufgegeben: Der im Hoyzer-Skandal zeitweise unter Manipulationsverdacht geratene Schiedsrichter kehrt nicht mehr in die Fußball-Bundesliga zurück. 'Mit fast 46 musste ich feststellen, dass ich trotz regelmäßigem Training nicht in der Lage bin, die geforderten Kriterien zu erfüllen', erklärte der Essener nach einem Gespräch weiter
  • 343 Leser
NATIONALELF / Neben dem Mainzer Neuling Friedrich auch Kehl nominiert

Klinsmann überrascht die BVB-Fans

Jürgen Klinsmann gibt den Versagern von Italien die versprochene Chance zur Wiedergutmachung gegen die USA - wirklich bemerkenswert ist aber die Nominierung von Neuling Manuel Friedrich (Mainz 05) und dem Dortmunder Lokalmatador Sebastian Kehl. weiter
  • 239 Leser
DOSB-PRÄSIDENT

KOMMENTAR: Ein starker Mann für alle

Zum ersten Mal in seiner über 100-jährigen Geschichte wird der deutsche Sport unter einem Dach vereint: am 20. Mai im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Als Nationales Olympisches Komitee (NOK) und Deutscher Sportbund (DSB) im Dezember die Fusion beschlossen hatten, zeichnete sich hinter den Kulissen bereits ab, dass es für Klaus Steinbach eng weiter
  • 306 Leser
ÜBERNAHMEN

KOMMENTAR: Geld ist da

Ganz so schlecht kann es um die deutsche Wirtschaft dann doch nicht bestellt sein, wie die Unternehmen selbst, wie Verbände und Politiker Glauben machen wollen. Da ist einerseits die ungezügelte Übernahme- und Expansionslust großer Firmen, wie die Beispiele Merck, Linde oder Eon erst in diesen Tagen wieder dokumentieren. Da ist andererseits die Gewinnsituation weiter
  • 406 Leser
TARIFKONFLIKT

KOMMENTAR: Tauwetter

Die Kuh muss vom Eis, ehe es schmilzt, der Müll muss von der Straße, wenn er stinkt. Angesichts solcher Sachzwänge tut die täglich wärmere Sonne das ihre, die Verhandlungspartner für den öffentlichen Dienst zu weiteren Einigungsversuchen zu treiben. Gewinner wird es dabei nicht geben. Beide Seiten haben sich zu hohe Ziele gesteckt und müssen jetzt mühsam weiter
  • 317 Leser
VOGELGRIPPE

KOMMENTAR: Übereifer

Bei der Vogelgrippe schwillt den Parteifreunden der Kamm. Seit Wochen lehnt der Oberfranke Schnappauf ab, dass der Oberbayer Seehofer bei Tierseuchen dessen Kompetenzen als Landesminister beschneiden will. Jetzt punktet der Bundesminister, weil er dem Kollegen zu rabiates Vorgehen gegen erkrankte Hühner und Enten vorhält. Dabei hat Horst Seehofer seine weiter
  • 347 Leser
TREIBHAUSGASE

Konzentration so hoch wie nie

Die Konzentration von Kohlendioxid und weiteren Treibhausgasen in der Luft ist nach Angaben der Weltwetterorganisation so hoch wie noch nie seit Beginn der Messungen. Im Vergleich zur Zeit vor der Industrialisierung sei die Menge an Kohlendioxid in der Atmosphäre um 35 Prozent gestiegen. Die Menge an Methangas habe sich um 155 Prozent erhöht, die von weiter
  • 315 Leser
UNFALL / 24 Menschen in München verletzt

Kranwagen schlitzt Straßenbahn auf

Bei einem Straßenbahn-Unfall in München sind gestern 24 Menschen verletzt worden. Der Kranaufleger eines vorbeifahrenden Lastwagens habe den hinteren Waggon der Tram aufgeschlitzt, teilte die Polizei mit. Die Kupplung des Lastwagenanhängers mit dem Kran habe sich gerade in dem Augenblick gelöst, als die Straßenbahn vorbeifuhr, sagte Polizeisprecher weiter
  • 356 Leser
BUNDESWEHR / Union hat massivste Vorbehalte gegen Afrika-Engagement

Kritik am Kongo-Einsatz

Merkel und Chirac nennen Bedingungen für Mission
Der mögliche Bundeswehreinsatz in Afrika verunsichert die Truppe. Das sagte der Wehrbeauftragte des Bundestages, Reinhold Robbe, bei der Vorstellung seines Berichts. Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Chirac einigten sich auf Bedingungen für den Kongo-Einsatz. Der Wehrbeauftragte der Bundeswehr, Reinhold Robbe, steht einem Einsatz der Bundeswehr weiter
  • 269 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1948 (Vortag 1,1922) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8370 (0,8388) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68855 (0,69015) britische Pfund, 141,31 (141,94) japanische Yen und 1,5671 (1,5686) Schweizer Franken fest. weiter
  • 396 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Unfall mit Schulbus Beim Zusammenprall eines mit acht Kindern besetzten Schulbusses mit einem Lastwagen ist gestern bei Trochtelfingen (Kreis Reutlingen) ein Schüler lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Reutlinger Polizei mitteilte, erlitten die Fahrerin des Kleinbusses und die sieben anderen Schüler Blessuren. Der Bus war im Nebel auf einen langsam weiter
  • 285 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Metall-Runde vertagt Die Tarifverhandlungen für die rund 800 000 Metallbeschäftigten in Baden Württemberg sind gestern in Böblingen ohne Annäherung auf den 27. März vertagt worden. Die Arbeitgeber hatten in dieser zweiten Runde kein Angebot vorgelegt. Wasserstoff-Programm Die Bundesregierung will die Wasserstofftechnologie für Autos mit einem Innovationsprogramm weiter
  • 417 Leser
EUROPAPARLAMENT

Köhler fordert neuen Elan

Bundespräsident Horst Köhler hat in einer optimistischen Zukunftsvision die EU-Mitgliedsländer zu neuem Elan bei der Bewältigung des weltweiten Wettbewerbs aufgefordert. 'Verwandeln wir zum Nutzen aller unsere Herausforderungen in Chancen', sagte der Bundespräsident vor dem Europaparlament in Straßburg. Gleichzeitig warnte er die EU-Länder vor protektionistischen weiter
  • 338 Leser
NATUR / Nach Jahrzehnten wieder Laich in der Murg gefunden

Lachse kommen aus der Nordsee zurück

Ein Laichfund brachte die Gewissheit: Nach 80 Jahren Abwesenheit ist der Lachs wieder in der Murg heimisch. Ein Erfolg für das Wiederansiedlungsprogramm des Landes. Seit dem Jahr 2000 werden Jungfische in die Rheinzuflüsse Alb, Murg, Rench und Kinzig eingesetzt. weiter
  • 586 Leser
KONGO

LEITARTIKEL: Schlechte Generalprobe

In der Demokratischen Republik Kongo soll am 18. Juni gewählt werden. Seit das 58-Millionen-Volk im Dezember vergangenen Jahres zum ersten Mal seit 40 Jahren in freier Abstimmung eine Verfassung billigte, besteht wieder Hoffnung auf eine demokratische Entwicklung. Aber 16 000 UN-Blauhelme haben nicht verhindern können, dass in mörderischen Bürgerkriegen weiter
  • 291 Leser

Leute im Blick

George Clooney Filmstar George Clooney (44) hat heftig gegen die Demokraten gewettert und sich als 'Liberaler' geoutet. Demokratische Politiker hätten den Irak-Krieg unterstützt, obwohl ganz klar gewesen sei, dass Saddam Hussein nichts mit den Anschlägen in den USA zu tun hatte, schrieb er in einem Internetforum. 'Wir wussten doch alle, dass das Bullshit weiter
  • 333 Leser
GEBURTEN / Immer weniger Kinder kommen in Deutschland zur Welt

Lust auf Nachwuchs schwindet

Die deutsche Bevölkerung wird alt und schrumpft. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Geburten 2005 so niedrig wie lange nicht mehr. weiter
  • 239 Leser
KUNSTMARKT

Maastricht läuft

Erste Verkäufe in Millionen-Euro-Höhe meldet die Europäische Kunstmesse in Maastricht, wo bis zum Sonntag 218 Aussteller aus 15 Ländern Kunstwerke aller Epochen anbieten. Ein Gemälde Lukas Cranach d. Ä. (1472-1533) ist für einen 'siebenstelligen Eurobetrag' verkauft worden. Und Meissner Porzellan-Theaterfiguren sind stark gefragt. weiter
  • 340 Leser
FUSSBALL

Magerkost bei Greuther Fürth

Alemannia Aachen hat die SpVgg Greuther Fürth im Aufstiegskampf der zweiten Fußball-Bundesliga auf Distanz gehalten. Der Tabellenzweite kam bei den Franken zu einem 0:0 und hat damit nun sechs Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Fürth verpasste dagegen die Rückkehr auf einen Aufstiegsrang und bleibt mit einem Punkt Rückstand auf den Tabellendritten weiter
  • 349 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. Mehrwertsteuer frei Haus. 1000 bis 1500 l 70,20 bis 74,24 (72,22) 1501 bis 2000 l 66,70 bis 67,28 (66,99) 2001 bis 2500 l 64,79 bis 65,20 (65,06) 2501 bis 3500 l 63,22 bis 63,86 (63,54) 3501 bis 4500 l 62,06 bis 62,70 (62,38) 4501 bis 5500 l 61,48 bis 62,12 (61,77) 5501 bis 6500 weiter
  • 364 Leser
GROSSPROJEKTE

Milliardär baut Fußball-Stadion

Nur 150 Meter von der Autobahnausfahrt Heidelberg-Schwetzingen wird der SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp ein Fußball-Stadion bauen lassen. Das bestätigte der Milliardär gestern in einer Pressekonferenz. Das Stadion koste 40 Millionen Euro und biete 30 000 Zuschauern Platz. Fertig werde es voraussichtlich 2008 oder 2009. Nach Hopps Plänen soll der von ihm weiter
  • 306 Leser
TRANSRAPID / Bau der 175 Kilometer langen Strecke soll in diesem Jahr beginnen

Mit Tempo 400 durch China brausen

Die Pläne für die neue Strecke der deutschen Magnetschnellbahn Transrapid in China zwischen den ostchinesischen Metropolen Schanghai und Hangzhou sind grundsätzlich genehmigt. Der Bau der 175 Kilometer langen Strecke soll noch in diesem Jahr beginnen. Zur Weltausstellung 2010 wird die deutsche Magnettechnik dann erstmals über eine längere Strecke zeigen weiter
  • 420 Leser
FREIZEIT / Badezentrum in Filderstadt öffnet nach Modernisierung wieder

Mit Tempo 60 über die Rutsche

Verlustbringer soll Gewinn einfahren - Stadt investiert stolze 27 Millionen Euro
Zweieinhalb Jahre wurde umgebaut, jetzt öffnet Filderstadt sein Badezentrum 'Fildorado' wieder. Oberbürgermeister Peter Bümlein erwartet von dem zuletzt verlustträchtigen Objekt Einnahmen für die Stadtkasse. 27 Millionen Euro kostet die Rundum-Modernisierung. weiter
  • 354 Leser

Na Sowas. . .

Bekiffter Nager: Polizisten hatten in Mellrichstadt (Bayern) die Wohnung einer 22-Jährigen nach Drogen durchsucht. Dabei fiel ihnen das merkwürdige Verhalten einer Maus auf: Sie machte beim Anblick der Beamten Luftsprünge und blieb dann apathisch am Boden liegen: Die Frau hatte den Mäusekäfig als Versteck genutzt, der Nager hatte von den Drogen genascht. weiter
  • 343 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Erhebliche Vorbehalte Die jüdische Gemeinde in Schweden ist mit 20 000 Menschen verschwindend gering. Und doch sind die Vorbehalte gegen Juden in dem neun Millionen Einwohner großen Land erheblich. Eine Umfrage ergab, dass 36 Prozent von 3000 Befragten eine mindestens 'teilweise ambivalente' Haltung gegenüber Juden hat. Dieses Ergebnis hat auch Schwedens weiter
  • 301 Leser
EISENBAHN / Verbindung zwischen Straßburg und Kehl

Neue Brücke bis 2010

1953 verpflichtete sich Deutschland, die im Krieg beschädigte Brücke zwischen Kehl und Straßburg wieder aufzubauen. Jetzt wird das Projekt angepackt. weiter
  • 329 Leser
BÖRSEN / Euronext macht Frankfurt Avancen

Neue Runde im Fusionspoker eröffnet

Im internationalen Fusionspoker der Börsen werden die Karten neu gemischt: Die Vier-Länder-Börse Euronext hat sich erstmals positiv über eine mögliche Fusion mit der Deutschen Börse zu einer europäischen Superbörse geäußert. Man sei erfreut, bevorzugter Partner der Deutschen Börse zu sein, hieß es in einer in Paris veröffentlichten Erklärung. Damit weiter
  • 347 Leser
FUSSBALL / Viel Arbeit in Münchens Arena

Neuer Rasen für das Spitzenspiel

Der FC Bayern kann das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen Schalke auf einem neuen Rasen bestreiten. Bereits zum zweiten Mal nach der Eröffnung im Mai 2005 wird die stark ramponierte Spielfläche in der Münchner Arena ausgewechselt. Der neue Rasen soll morgen und am Donnerstag verlegt werden. Die Zweitliga-Partie von 1860 München gegen weiter
  • 329 Leser
FUSSBALL

Neues Grün für Arena

Der FC Bayern kann das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen Schalke auf neuem Rasen bestreiten. Bereits zum zweiten Mal nach der Eröffnung im Mai 05 wird die stark ramponierte Spielfläche in der Münchner Arena ausgewechselt. Der neue Rasen soll morgen und am Donnerstag verlegt werden, für die WM gibts dann wieder neues Grün. weiter
  • 351 Leser
ADRIAKÜSTE / Schwere Sachschäden

Orkanböen wie nie zuvor

Heftige Orkanböen haben schwere Sachschäden an der kroatischen Adriaküste verursacht. In den zentralen Teilen Dalmatiens wütete der Sturm mit bis zu 230 Stundenkilometern. Böen von solcher Stärke sind bis jetzt noch nie im Land registriert worden. In der Ortschaft Karin sind alle Dächer der neuen Häuser bosnischer Aussiedler weggefegt worden. Abschnitte weiter
  • 332 Leser
Elite-Universität

Oxford bangt um seinen Ruf

Die englische Elite-Universität Oxford sorgt sich um die Qualität ihrer Abschlüsse, weil immer mehr Studenten ihre Arbeiten aus dem Internet abschreiben. Die Uni in der Nähe Londons berichtete, dass am PC inzwischen ganze Seiten kopiert würden, ohne dass die Quelle erwähnt wird. Deshalb sollen Studenten künftig mit jeder Arbeit eine Eidesstattliche weiter
  • 237 Leser
FUSSBALL-WM / Streit um Werbung beigelegt

Porsche-Arena darf ihren Namen behalten

Die Porsche-Arena auf dem Cannstatter Wasen muss während der Fußball-Weltmeisterschaft nicht auf ihren Namen verzichten. In Abstimmung mit dem Weltfußballverband (Fifa) sei die Wortmarke doch als Eigenname akzeptiert worden, teilte die Stuttgarter Veranstaltungsgesellschaft mit. Schriftzug und das neue Logo der Veranstaltungshalle müssten nicht demontiert weiter
  • 305 Leser
KRIMINALITÄT / Erfolgreiche Drogenfahndung auf der Autobahn

Raffinierte Verstecke

Mit moderner Technik macht es die Polizei Schmugglern schwer
59 speziell ausgebildete Polizisten fahnden auf den Autobahnen im Land nach Kriminellen. Sie ziehen Drogenkuriere, Schleuser und Hehler aus dem Verkehr und beschlagnahmen Diebesgut vom Fingerring bis zum Sattelzug. Die Technik der Fahnder wird immer moderner. weiter
  • 366 Leser
EU

Richtlinie zum Energiesparen

Ein Streit um blockierte Konzern-Übernahmen hat das Sondertreffen des EU-Ministerrats zur Zukunft der europäischen Energieversorgung überschattet. Ungeachtet der Auseinandersetzung um einen Einstieg des deutschen Eon-Konzerns beim spanischen Stromversorger Endesa beschloss der Ministerrat eine Richtlinie, mit der bis zum Jahr 2017 mindestens 9 Prozent weiter
  • 420 Leser
UNTERNEHMEN / Deutsche Firmen im Übernahmefieber

Riskante Geschäfte

50 bis 70 Prozent der Zusammenschlüsse sind nicht erfolgreich
Die deutsche Wirtschaft ist im Übernahmefieber. Im Ausland wie im Inland sind die großen Unternehmen auf beeindruckender Einkaufstour. Deutschland erlebt eine Fusionswelle wie zuletzt vor fünf Jahren - allerdings vor dem Zusammenbruch des Neuen Marktes. weiter
  • 452 Leser
FUSSBALL

Ronaldo soll zurück

Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro will Stürmerstar Ronaldo zurück nach Brasilien holen. Der Klub bestätigte, dass Flamengo die Verpflichtung des dreimaligen Weltfußballers anstrebe, der bei Real Madrid zunehmend Probleme hat. Die Ablösesumme in Höhe von schätzungsweise 20 Millionen Euro soll über Sponsoren gestemmt werden. weiter
  • 348 Leser
INTERNET / Fotos vom schlampigen Zimmer der Tochter

Rüde Erziehungsmethode

Mit einer recht ungewöhnlichen Methode hat der britische Familienvater Steve Williams seine Tochter Claire dazu gebracht, das Chaos im Kinderzimmer zu beenden: Der 48-Jährige aus der nordwestenglischen Hafenstadt Whitehaven stellte mehrere Fotos des unaufgeräumten Zimmers ins Internet. Dazu hatte der Computer-Experte vorher eigens eine Homepage eingerichtet. weiter
  • 289 Leser
POLITIKER

Schlauch berät die ENBW

Die Beratertätigkeit des ehemaligen Grünen-Politikers Rezzo Schlauch beim Stromkonzern ENBW stößt auf ein unterschiedliches Echo. Verständnis äußerte die Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Grünen, Renate Künast: 'Warum sollte man eigentlich solche Beiratsposten nur Atomkraftbefürwortern überlassen?', fragte sie. Ein Bundestagsabgeordneter sprach weiter
  • 270 Leser
TARIFKONFLIKT / Bewegung nach fünfeinhalb Wochen Streik

Schlichtung für Kommunen im Land

In Niedersachsen vor der Einigung - Auf Länderebene lehnt CDU Vermittlung ab
In den Tarifstreit im öffentlichen Dienst kommt Bewegung. Gewerkschaft und kommunale Arbeitgeber Baden-Württembergs sprachen sich für eine Schlichtung aus. Nach fünfeinhalb Wochen Streik gibt es im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes einen neuen Einigungsversuch. Die Gewerkschaft Verdi und die kommunalen Arbeitgeber in Baden-Württemberg vereinbarten weiter
  • 245 Leser
TIERE / Zwei Kegelrobben aus Litauen leben jetzt in der Aufzuchtstation in Schleswig-Holstein

Seehunde in Friedrichskoog haben neue Freunde

'Juris' und 'Nemi' heißen zwei litauische Kegelrobben, die in der Seehundstation Friedrichskoog eine Heimat gefunden haben. Die Tiere sind in Deutschland selten. weiter
  • 337 Leser
fussball-affäre

Siegener Kritik an Staatsanwalt

Fußball-Zweitligist Sportfreunde Siegen will sich mit anwaltlicher Hilfe gegen Vorverurteilungen im Zusammenhang mit den möglichen Verstrickungen seines Torwarts Adnan Masic in den Wett- und Manipulationsskandal zur Wehr setzen. Zugleich übte Siegens hauptamtlicher Vorstand Holger Rathke Kritik an der Informationspolitik der Staatsanwaltschaft Frankfurt weiter
  • 278 Leser
KUNSTAKTION

Sierra macht Pause

Die Stadt Pulheim will in der kommenden Woche über die Zukunft des heftig kritisierten Kunstprojekts entscheiden, bei dem der spanische Künstler Santiago Sierra (39) tödliche Autoabgase in eine ehemalige Synagoge eingeleitet hatte (wir berichteten). Zuvor möchte sich Sierra im Gespräch seinen Kritikern stellen. Die Aktion hat zunächst Pause. weiter
  • 370 Leser
BSE / Unkorrekte Ausschreibungen bei Tests?

SPD kritisiert Vergabe

Die Landtags-SPD erhebt schwere Vorwürfe gegen die Regierung: Bei der Vergabe von BSE-Tests an Labore im Südwesten gehe es 'nicht mit rechten Dingen zu'. weiter
  • 256 Leser
vfb stuttgart

Staudt: Daum ist kein Thema

Der VfB Stuttgart verhandelt momentan nicht mit Trainer Daum über ein Engagement in der kommenden Saison. Das hat nun auch Präsident Staudt bestätigt. weiter
  • 314 Leser
SPORTPOLITIK / Verzicht auf DOSB-Chefposten

Steinbach ebnet Bach den Weg

Tauberbischofsheimer wird wohl Präsident
Der erste Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes wird wohl Thomas Bach heißen. NOK-Chef Klaus Steinbach verzichtet auf eine eigene Bewerbung. weiter
  • 344 Leser

Stichwort: Hessischer Ausländertest

Hessen hat einen eigenen Test für einbürgerungswillige Ausländer entwickelt. Eine Auswahl der Fragen: · Nennen Sie drei deutsche Mittelgebirge. - Nennen Sie drei Gründe, warum Sie deutscher Staatsbürger werden wollen. · In welchen Jahren der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Deutschland eine Diktatur? - Wenn jemand den Holocaust als Mythos oder weiter
  • 302 Leser
URABSTIMMUNG / Ärzte fordern kürzere Arbeitszeiten und höhere Gehälter

Streik an Unikliniken zeichnet sich ab

Patienten in Universitätskliniken müssen sich wohl auf einen unbefristeten Ärztestreik von morgen an gefasst machen. Nach vorläufigen Ergebnissen der Urabstimmung zeichnet sich eine überwältigende Mehrheit von weit über 90 Prozent für den Ausstand ab. Das Endergebnis der Urabstimmung soll heute bekannt gegeben werden. Der Verband will dann auch mitteilen, weiter
  • 330 Leser
NAHOST / Wut der Palästinenser richtet sich gegen Ausländer

Sturm auf Gefängnis löst Gewaltwelle aus

Mit Militärgewalt wollte Israel die Freilassung militanter Palästinenser verhindern. Die Männer haben sich nach dem Sturm auf ein Gefängnis der Armee gestellt. Vor dem palästinensischen Gefängnis in Jericho zerreißen am Dienstag immer wieder Schüsse die Luft. Mit schweren Planierraupen drücken israelische Soldaten Mauern der Haftanstalt ein, um den weiter
  • 288 Leser

Telegramme

fussball: Die Stadionkommission der Stadt Karlsruhe hat beschlossen, das Wildparkstadion in eine reine Arena mit einer Kapazität von etwa 45 000 Plätzen umzubauen.fusball:Oberligist SV Waldhof Mannheim hat sich von Trainer Massimo Morales getrennt und den bisherigen Assistenten Hans Hein auf den Chefposten befördert.fussball:Mittelfeldspieler Alexander weiter
  • 305 Leser

TIPP DES TAGEs: Hausmann muss zahlen

Auch Hausmänner sind ihren Kindern aus erster Ehe zur Zahlung von Unterhalt verpflichtet. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz hervor, auf das die Deutsche Anwaltauskunft in Berlin hingewiesen hat. Bei der Überprüfung der Leistungsfähigkeit des Mannes zur Unterhaltszahlung werde auch das Einkommen einer berufstätigen neuen Ehefrau weiter
  • 402 Leser
KOLUMBIEN

Triumph für den Bekämpfer der Rebellen

Kolumbiens Präsident Alvaro Uribe kann sich freuen: Das rechtskonservative Lager hat die Parlamentswahl klar gewonnen. Vom Staatschef werden jetzt Reformen erwartet. weiter
  • 296 Leser

Uefa-Cup

Achtelfinale, Rückspiele ·Heute: Hamburger SV - Rapid Bukarest (0:2/19 Uhr/live im ZDF) FC Sevilla - OSC Lille (0:1/21.00) AS Rom - FC Middlesbrough (0:1/21.00) ·Morgen: Schalke 04 - US Palermo (0:1/20.30/ZDF) St. Petersburg - Olymp. Marseille (1:0/17.00) Lewski Sofia - Udinese Calcio (0:0/17.30) Racing Straßburg - FC Basel (0:2/18.00) Betis Sevilla weiter
  • 270 Leser
ALNO / Minus bei den markenlosen Küchen

Umsatz und Ergebnis sinken

Umsatz und Ergebnis der zu den weltweit führenden Küchenherstellern zählenden Alno AG sind im abgelaufenen Geschäftsjahr eingebrochen. Danach gingen die Erlöse der Firma aus Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) um 1,3 Prozent auf 613 Mio. EUR zurück. Das Konzernergebnis sank auf 0,4 Mio. EUR, um Sondereffekte (wie dem Verkauf des defizitären Spezialanbieters weiter
  • 451 Leser
CHINA / Volkskongress nimmt Fünf-Jahres-Plan an

Umweltschutz trotz Wirtschaftswachstum

Der chinesische Volkskongress hat gestern den neuen Fünf-Jahres-Plan angenommen. Danach soll der Schadstoffausstoß um zehn Prozent, der Energieverbrauch sogar um 20 Prozent reduziert werden. Außerdem sollen Bauern mehr respektiert und unterstützt werden.Die Volksrepublik China hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt: Der neue Fünf-Jahres-Plan, den der Volkskongress weiter
  • 313 Leser
WAHLKAMPF / CDU in Nehren begrüßt Edmund Stoiber - wie vor 19 Jahren Franz-Josef Strauß

Vergebliches Warten auf ein paar deftige Sprüche

Edmund Stoiber hält sich weitgehend raus aus dem Landtagswahlkampf im Südwesten. In Nehren hatte er aber einen Solo-Auftritt - wie Franz-Josef Strauß 1987. weiter
  • 538 Leser
THEATER

Votteler berufen

Juliane Votteler wird von 2007 an Theaterintendantin in Augsburg. Diese Entscheidung gab die Stadt gestern bekannt. Die 46-Jährige folgt Intendant Ulrich Peters, der als Chef ans Münchner Gärtnerplatztheater wechselt. Votteler wurde 1996 als Chefdramaturgin an die Stuttgarter Staatsoper berufen. In Ulm kandidierte sie 2005 für die Nachfolge von Ansgar weiter
  • 301 Leser
FORMEL 1 / Finne Räikkönen dementiert

Wechsel nicht perfekt

Der Finne Kimi Räikkönen (McLaren-Mercedes) hat seinen als angeblich perfekt gemeldeten Wechsel zu Ferrari in der kommenden Saison dementiert. weiter
  • 304 Leser
FRANKREICH

Weitere Proteste

Mit der Besetzung von Hochschulgebäuden und zahlreichen Demonstrationen im ganzen Land haben französische Schüler und Studenten weiter Druck auf die Regierung in Paris gemacht. Es kam zu Blockaden auf Straßen und im Zugverkehr. Die Proteste richten sich gegen den von der Regierung geplanten Abbau des Kündigungsschutzes für Berufsanfänger. weiter
  • 375 Leser
TELEFONAKTION

Wenn die Beine schmerzen

Nicht die interessanten Auslagen, sondern Schmerzen in den Beinen lassen so manchen Passanten einen Stopp vor dem Schaufenster einlegen. 'Schaufensterkrankheit' wird denn auch genannt, was medizinisch 'periphere arterielle Verschlusskrankheit' (PAVK) heißt. Wie der Herzinfarkt ist sie die Folge einer Gefäßverkalkung. Als Risikofaktoren gelten Rauchen, weiter
  • 335 Leser
FUSSBALL / Plusminus hat angeblich Informant an der Hand

Wettskandal vor neuer Dimension

Der neuerliche Wettskandal im deutschen Fußball zieht möglicherweise weitere Kreise als zunächst angenommen. Nach Angaben des ARD-Magazins Plusminus soll sogar ein deutscher Nationalspieler in den Skandal verwickelt sein. Über mehrere Monate andauernde Recherchen von Mitarbeitern der Plusminus-Redaktion in der illegalen Wettszene haben demnach ergeben, weiter
  • 323 Leser
AUSSTELLUNG / Beunruhigendes rund um 'La famille'

Wo die Ängste wohnen

Thematische Schau zum Werk von Louise Bourgeois in Bielefeld
Das Thema Familie von seiner problematischen Seite hat die 1911 in Paris geborene, in New York lebende, weltberühmte Künstlerin Louise Bourgeois viele Jahrzehnte lang in den Mittelpunkt ihrer Arbeit gestellt. Unvermindert eindringlich wirkt auch das Alterswerk. weiter
  • 371 Leser
SAP / Arbeitnehmervertreter organisieren Betriebsratswahl

Überraschender Positionswechsel

Beim Walldorfer Software-Riesen SAP wird es nun doch einen Betriebsrat geben. Nachdem der Vorstand jahrzehntelang eine Arbeitnehmervertretung abgelehnt hatte und noch am 2. März auch 91 Prozent der Mitarbeiter einem Betriebsrat eine Absage erteilt hatten, begrüßte das Unternehmen jetzt die Entscheidung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat, die weiter
  • 451 Leser

Leserbeiträge (1)

"Renten viel niedriger"

Zu "Private Vorsorge nötig", GT vom 9. März: "In diesem Artikel wird u. a. eine Behauptung aufgestellt, die jeder Grundlage entbehrt! Ich frage mich, woher die Zahlen eigentlich stammen? Oder soll den Durchschnitts-Rentnern weisgemacht werden, sie hätten in den letzten zwei Jahren eine Rentenerhöhung von sagenhaften 49,8 Prozent (Männer im Westen) bzw. weiter
  • 402 Leser