Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. März 2006

anzeigen

Regional (66)

Zehn von insgesamt 25 Bauplätzen im Bettringer Baugebiet "Erweiterung Hirschfeld" seien bereits weg. Daher gelte es rasch den Weg für Bauherren frei zu machen, sagte Baubürgermeister Hans Frieser gestern im Bau- und Umweltausschuss. Die Forderung nach einem sicheren Schulweg könne nun erfüllt werden, so Frieser. Wege und Treppen sollen entstehen. Das weiter
Der Schwimmverein hat eine Machbarkeitsstudie für die Nutzung des Bettringer Freibads in Auftrag gegeben. Das bestätigte Bürgermeister Hans Frieser auf Anfrage von Stadträtin Lavinia Steiner. Auf Basis dieser Ergebnisse könne man jetzt weitere Schritte planen. Deyhle-Areal Susanne Lutz interessierte die Zukunft des Deyhle-Areals, nachdem sich der Evangelische weiter
"Weibliche Hormone - Fluch oder Segen?" heißt der Volkshochschulvortrag, den die Gynäkologin Dr. Rau-Gottesbüren heute in Ruppertshofen hält. Sie spricht ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Sie informiert dabei über die häufigsten Beschwerden in den Wechseljahren - und was man dagegen tun kann. Bauernmarkt in Mittelbronn Die Dorfgemeinschaft weiter
Wer Interesse an neuen Formen oder anderer Musik im Gottesdienst hat, sollte zum Auftakttreffen der Werkstatt "Gottesdienst" am Samstag, 2. April, ins Dachgeschoss des Kapitelshauses am Münsterplatz 7 kommen. Diese Entdeckungsreise beginnt um 20 Uhr und wird veranstaltet von der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte. Zunächst sollen Wünsche und Ideen weiter
Auf dem Kolpinghaus in Bargau findet die erste Kennenlern-Party des AGV 1975 statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr auf dem Parkplatz am Feuersee. Für gutes Essen und Getränke sowie ausreichende Übernachtungsmöglichkeiten ist gesorgt. Anmeldung unter E-Mail: AGV1975@gmx.de. Senioren-Frühling Der Bezirksbeirat und die Vereine sowie die englische und katholische weiter
Der Waldstetter Gemeinderat tagt heute um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Unter anderem geht es um Bürgerfragen, Wasserleitungen und Friedhofsgebühren. weiter
Von der Pardiesstraße bog eine 21-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 17.35 Uhr nach links in die Parlerstraße ein. Dabei nahm sie einem Auto die Vorfahrt und es "krachte". Schaden: zirka 5000 Euro. Lorch Zwischen Brech und Bruck überholte ein 23-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 17.15 Uhr an einer unübersichtlichen Stelle einen Bus. Als Gegenverkehr weiter
Der SPD-Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto besuchte zusammen mit Bürgermeister Ottmar Schweizer und Gemeinderat Peter Deininger die Firma Industriebuchbinder Ostalb in Mögglingen. Geschäftsführer und Inhaber Martin Ekstein informierte die Besucher über die Arbeit in einer Industriebuchbinderei. Capezzuto interessiert sich insbesondere für die Beschäftigtenstruktur. weiter
Der Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto (SPD) war zu Gast in Ruppertshofen. In Begleitung von Bürgermeister Thomas Dörr besuchte er zunächst die Schreinerei Weigle. Dieser aufstrebende mittelständische Betrieb mit zehn Mitarbeitern beschäftigt vier Auszubildende. Mario Capezzuto lobte das Engagement des Betriebes in der Ausbildung junger Nachwuchskräfte. weiter
LANDESGARTENSCHAU / Stadtverwaltung will Studie über Tunnel-Auswirkungen auf Innenstadt - aber:

"Deutliches Nein" der CDU-Fraktion

Die Gmünder Stadtverwaltung will untersuchen lassen, wie sich der Bau des Tunnels auf den Verkehr in der Innenstadt auswirkt. Dafür warben Baubürgermeister Hans Frieser und Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern im Bauausschuss um Zustimmung. Ohne Erfolg jedoch. Denn von der CDU-Fraktion gab es ein "deutliches Nein". weiter
KONZERT / Gesangverein "Eintracht" und Gastchöre

Auf hohem Niveau

Der Gesangverein "Eintracht" Weitmars hatte zu seinem Konzert in der Stadthalle in Lorch zwei besondere Gastchöre eingeladen. Erstmals in Lorch zu hören waren der Männerchor des "collegium vocale" aus Gmünd und der Kammerchor "bell|1 arte" aus Nürnberg. weiter

Augen auf für Model-Scouts

Etwa 100 Bewerberinnen haben sich bisher zum Modelcontest der Gmünder Fashion Night gemeldet. Noch immer aber werden neue Gesichter gesucht. Deshalb sind die Model-Scouts der CF Company heute in der Disco "B 29" und morgen im "Club Barcode" unterwegs. Eine Vorauswahl für die Gmünder Fashion Night am Donnerstag, 6. April, wird am Samstag, 1. April, getroffen. weiter
  • 123 Leser

Auto überschlägt sich nach Unfall auf B 29

Ein 25-jähriger Autofahrer erkannte am Mittwoch gegen 7.25 Uhr einen Stau auf der B 29, Höhe Anschlussstelle Grunbach, zu spät. Er wollte einem abbremsenden Auto vor ihm ausweichen. Hierbei streifte er einen Wagen leicht und kam von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich. Der Mann wurde leicht verletzt. Gesamtschaden: zirka 3000 Euro. weiter
  • 200 Leser
ARBEITSKREIS SCHULE WIRTSCHAFT / Blick auf ein "rundum erfolgreiches Jahr"

Beitrag zu besserem Verständnis

Der Leiter des zentralen Arbeitskreises Schule-Wirtschaft in Ostwürttemberg, Jörn P. Makko, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, zog beim Jahrestreffen ein rundherum positives Fazit: "Über 320 Teilnehmer bei elf Veranstaltungen, das spricht für sich". weiter
  • 274 Leser

Christoph Bader (Bündnis 90/Grüne)

Das achtjährige Gymnasium ist nicht grundsätzlich schlecht. Allerdings muss derjenige, der die Zeit auf dem Gymnasium von neun auf acht Jahre verkürzen will auch den Lehrplan entsprechend entrümpeln. Schülerinnen und Schüler können nicht denselben Stoff, den sie bisher in neun Jahren gelernt haben, nun einfach in acht Jahren lernen. Außerdem halte ich weiter
CDU / Mitgliederversammlung des Gmünder Ortsverbands

Dank für Treue

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands im "Cafe Margrit", zu der Ortsverbandsvorsitzender Peter Müller auch den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Alfred Baumhauer und MdL Dr. Stefan Scheffold begrüßen konnte. weiter

Dem "Wiesel" noch knapp entkommen

Ein Sattelzugfahrer wollte am Dienstag gegen 16 Uhr im Bereich des Bahnübergangs am Hammerschlag auf ein Betriebsgelände rückwärts einfahren. Hierbei fuhr er zunächst vorwärts über den Bahnübergang, um zurückzustoßen. Als er gerade rückwärts fuhr, ertönte das Schrankensignal und die Halteschranke senkte sich zwischen Zugmaschine und Auflieger. Um sein weiter
  • 116 Leser
KAB / Euthanasie aus Sicht der Theologie behandelte der dritte von vier Seminarabenden

Der Tod, der kein Ende mehr ist

Nach Jurist und Arzt sprach beim dritten Seminarabend der KAB Bargau ein Theologe über Euthanasie: Pfarrer Klaus Rennemann spannte den Bogen vom Alten übers Neue Testament bis hin zur heute praktizierten Sterbebegleitung. weiter
RAIFFEISENBANK MUTLANGEN / Mitgliederversammlung der Ortsbank Frickenhofen

Deutlich positive Entwicklung

Die Raiffeisenbank Mutlangen hatte zu ihrer Mitgliederversammlung für den Geschäftsbereich Frickenhofen eingeladen. Mitglieder und Kunden konnten sich ein Bild über die Entwicklung ihrer Bank machen und einen unterhaltsamen Abend genießen. weiter
LIEDERKRANZ WALDHAUSEN / Jahreshauptversammlung

Die Zukunft im Visier

Ein Ausblik auf die Zukunft des Vereins und anstehende Veranstaltungen, aber auch Rückblicke und Wahlen gab's beim Liederkranz in Waldhausen. Die Mitgliederversammlung fand in guter Atmosphäre im Wanderheim Kirnbach statt. weiter

Dr. Stefan Scheffold (CDU)

Die Einführung des G 8 war notwendig, weil unsere Ausbildungszeiten zu lang sind. Es ist wichtig, dass unsere jungen Menschen früher ins Berufsleben eintreten. Wie jede Reform dieser Größe muss die praktische Umsetzung jetzt zunächst sehr sorgfältig an allen Schulen in Baden-Württemberg beobachtet werden. Die Schulen haben durch die Reformen auch sehr weiter
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Baden-Württemberg finanziert Drittel des "Hauses der Hoffnung"

Ein Dankeschön ans Land

Das "Haus der Hoffnung" in Armeniens Hauptstadt Eriwan wird voraussichtlich im September eröffnet. Ein Drittel der Kosten für dieses soziale Projekt zur Unterstützung der Armen, nämlich 75 000 Euro, trägt das Land Baden-Württemberg. Dafür sagten nun Mitglieder des Freundeskreises "Küche der Barmherzigkeit" Dank an Dr. Stefan Scheffold. weiter
VERPFLICHTUNG / Bürgermeister Ottmar Schweizer startet mit gutem Rückenwind in dritte Amtszeit

Ein echtes "Dorfgewächs"

Respekt, Anerkennung, Sympathie und Herzenswärme schwang in den Ansprachen mit, die für Ottmar Schweizer gestern bereitgehalten wurden. Anlässlich seiner Wiederverpflichtung ins Amt, die vor großem Publikum in der Mögglinger Mackilohalle erfolgte. weiter
IDEE / Heubacher Altstadträte beschenken Schultes Klaus Maier

Erste Amtskette

Etwas ganz Besonderes haben sich die Heubacher Altstadträte für den 50. Geburtstag ihres Bürgermeisters ausgedacht: Eine offizielle Amtskette. weiter

Freilichttheater wird verschoben

Die Gaunereien verschieben sich: Das Regionale Bildungszentrum der Gmünder Volkshochschule informiert über die Terminänderung des Freilichttheaters "Die Gaunereien des Scapin" am Kirchplatz in Mögglingen. Diese Theaterveranstaltung wird aus organisatorischen Gründen auf nächstes Jahr, 13. Juli 2007, verschoben. Die Gmünder VHS will im nächsten Jahr weiter

Für Schwaben und "Rei'g'schmeckte"

Christof Altmann gastierte mit seinem Kabarett-Programm "I möcht so gern a Maultasch sei" im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell. Die aufmerksamen Zuhörer wurden über viele schwäbische Tugenden aufgeklärt. Christof Altmann wäre gerne eine Maultasch, und würde so von seiner Frau vom Teig gestreichelt, liebevoll aufgewickelt und zum guten Schluss genüsslich weiter

Für Senior-Chefs

Am Dienstag, 4. April, veranstaltet die IHK mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft RKW einen Sprechtag rund um den erfolgreichen Generationswechsel im Betrieb. Der Sprechtag richtet sich an Senior-Unternehmer an Betriebsübergeber. Ziel der vertraulichen Beratung ist es, Wege für eine erfolgreiche Planung des Generationswechsels weiter
  • 262 Leser

Gewinner bei der 10. Gmünder Automeile

In diesem Jahr feierte die Gmünder Automeile ihr zehnjähriges Bestehen. Beim großen Gewinnspiel wurden insgesamt sechs Preise verlost. Als Hauptpreis gibt es ein Wellness-Wochenende in einem Spitzenhotel für zwei Personnen. Gewinnerin ist Andrea Spreda aus Schwäbisch Gmünd. Der Preis ist über das DER-Reisebüro Stiegele einzulösen. Mit den fünf weiteren weiter
ZEITUNG IN DER SCHULE

Gmünd aus Sicht der Schüler

Wie wird das Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) in Schwäbisch Gmünd wahrgenommen? Und wie sehen die Schüler dort die Gold- und Silberstadt? Themen, mit denen sich Siebtklässler des LGH im Projekt "Zeitung in der Schule" beschäftigen. weiter
  • 1861 Leser
WAHL / Welche Rolle spielen Abgeordnete in der politischen Entscheidungsfindung?

Gmünder "Vorposten" am Regierungssitz

Bis Sonntag werben Landtagskandidaten um die Stimmen der Bürger. Aber was tun die Mitglieder des Landesparlaments eigentlich, wie wichtig sind sie? Die GMÜNDER TAGESPOST ging der Frage am Beispiel der Verkehrspolitik nach. weiter

Gottesdienst für Kleinkinder

Ein Erlebnisgottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien ist am Sonntag, 26. März, von 11.15 bis 11.45 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße. weiter
  • 156 Leser
AGV 1946/ 47 / Altersgenossen besichtigen das Werk 7 der Gmünder Zahnradfabrik

Große Schleifmaschinen beeindrucken

Zum Veranstaltungsprogramm des AGV Waldstetten 1946/47 gehört immer eine Werksbesichtigung. Im Jubiläumsjahr stand das Werk 7 der ZF-Lenksysteme ganz oben auf der Wunschliste. Und wurde von den AGV-lern angesteuert. weiter
FEUERWEHR ALFDORF / Hauptversammlung mit Ehrungen, Berichten und Jahresrückblick

Gut aufgestellt für die Zukunft

Ehrungen verdienter Feuerwehrmänner und Berichte standen bei der Hauptversammlung der Alfdorfer Feuerwehr auf dem Programm. Der Versammlungsraum war an diesem Abend voll besetzt. weiter

Heute in Mögglingen Dachstein-Vortrag

Die Mögglinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am heutigen Donnerstag, 23. März, um 20 Uhr in der Grund- und Hauptschule im "Musikzimmer" einen Dia-Vortrag. Diesen hält Reinhold Richter aus Kirchheim/Teck. Das Thema ist "Dachstein - Berge und Seen; Die verschwenderische Vielfalt im Salzkammergut". Der Eintritt beträgt drei Euro. weiter
PREMIERE / Im Mutlanger Freizeitbad Mutlantis

Heute Musikabend mit Klassik-Programm

Ein völlig neues Angebot präsentiert das Mutlanger Freizeitbad Mutlantis seinen Badegästen. Im Rahmen seiner Musikabende gibt es im Mutlantis klassische Musik zu hören. Premiere haben die Klassikabende heute um 19.30 Uhr. weiter

Im Zeichen der Schöpfungsgeschichte

Der Familiengottesdienst in der Michaelskirche in Böbingen stand ganz im Zeichen der Schöpfungsgeschichte. Der Gottesdienst wurde liebevoll vom Oberlin-Kindergarten gestaltet. Es war deutlich zu spüren, dass die Kinder viel Freude beim Vortragen der Bewegungslieder hatten. Fleißige Maler und Malerinnen gestalteten die Erde neu. Die Kinder stellten nach weiter
FFW GÖGGINGEN / Hauptversammlung mit Berichten, Beförderungen und Wahlen

Immenser Einsatz für Feuerwehr

Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Göggingen war gleichzeitig die erste, die gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr abgehalten wurde. Kommandant Werner Kolb eröffnete die Versammlung mit seinem Bericht. weiter

Joachim Talke (WASG)

Die Verkürzung der Gymnasialzeit auf acht Schuljahre kann pädagogisch nicht begründet werden, da sie nicht von einer wirklichen Reform von Fächern und Inhalten begleitet wurde. Sie nimmt keinerlei Rücksicht auf die Entwicklung der Kinder in ihren schwierigsten Jahren, setzt sie enormem Stress aus und führt zu einer Aufblähung privater Nachhilfestunden, weiter
  • 112 Leser
BAU- UND UMWELTAUSSCHUSS / Tempoüberwachung

Kreisel vorziehen

Mehr "Starenkasten" zur Geschwindigkeitsüberwachung, Straßenverengung oder Kreisverkehr? Dazu äußerten sich die Ortschaftsräte der Gmünder Stadtteile. Jetzt muss der Gemeinderat die Wünsche genehmigen. Nicht alles läuft nach Plan. weiter
KRIMINALSTATISTIK / Arbeitsgruppe Kommunale Kriminalprävention arbeitet in Schorndorf mit großem Erfolg

Kriminalität ist um 20 Prozent gesunken

Was die Schorndorfer bei einer Bürgerbefragung 2001 zu Protokoll gaben, ist inzwischen "amtlich": Rund 75 Prozent der Befragten erklärten, sie fühlten sich in Schorndorf sicher oder gar sehr sicher. Tatsächlich ist die registrierte Kriminalität in der Daimlerstadt in den vergangenen beiden Jahren um 20 Prozent zurückgegangen. weiter

Lomeo und Rulia in 74 Minuten

"Romeo und Julia" - die älteste Liebesgeschichte der Welt. "Die Orangenhäute" machen daraus etwas anderes: Der Zuschauer darf sich auch amüsieren. Gezeigt wird das Stück "Lomeo und Rulia" am Samstag, 1. April, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Reservierung unter Tel. (07171) 702592 oder 67167. weiter
  • 191 Leser

Lorcher bald im Parlament in Rom?

Die Landtagswahlen am kommenden Sonntag sind zurzeitnicht die einzigen. Italiener, die im Ausland leben, aber noch italienische Staatsbürger sind, werden demnächst auch zur Wahlurne gebeten. Sie wählen das neue Parlament in Italien und auch ihre Parlamentsvertreter vor Ort, das heißt auch hier in Deutschland. Der Lorcher Bürger Alvaro Nesi ist einer weiter

Manfred Schurr kandidiert für PBC

Der Gmünder Bankkaufmann Manfred Schurr kandidiert bei der Landtagswahl für die Partei Bibeltreuer Christen PBC. In unserem Land fehle die Voraussetzung für erfolgreiche Politik, die Gottesfurcht, begründet Schurr seine Kandidatur. Darunter versteht er das Bewusstsein, dass sich jeder Mensch einmal vor Gott verantworten muss. Die Väter unserer Republik weiter

Mario Capezzuto (SPD)

1. Die Lehrpläne müssen entrümpelt werden. Damit die zusätzliche Belastung für die Schüler verringert und die Verdichtung der Lerninhalte rückgängig gemacht wird. Dazu gehört auch, die Vergleichsarbeiten am Ende der Klasse 6 endlich anzupassen. 2. Die zweite Fremdsprache darf erst ab der Klasse 6 unterrichtet werden. Damit die Kinder nach dem Schulwechsel weiter

Mittelalterliche Klänge zur Passion

"I Rimbombanti" - Sehens- und Hörenswertes gibt's am kommenden Samstag in der Stephanuskirche in Alfdorf. Das Ensemble "I Rimbombanti" bringt um 19 Uhr "Musik zur Passion" aus Mittelalter, Renaissance und Frühbarock mit Trommeln und anderen mittelalterlichen Instrumenten zur Aufführung. Die Gruppe, die sich auf Alte Musik und historische Aufführungspraxis weiter

Nach den Frühblühern Ausschau halten

Wer Ausschau nach Frühblühern halten möchte, ist am Sonntag, 26. März, in Lorch richtig. Der Naturschutzbund organisiert eine Wanderung von Heubach aus zum Himmelreich. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich, Rucksackvesper oder Einkehr im Naturfreundehaus. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bürgerhaus in Lorch. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. weiter
GAIREN II

Noch vor der Sommerpause

Fünf Möglichkeiten gibt's für eine zweite Zufahrt zum Baugebiet "Gairen II" in Lorch. "Die Fraktionen müssen sich noch beraten und die Varianten prüfen", sagt Lorchs Bürgermeister Karl Bühler. Deshalb wurde der Punkt von der Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung genommen. weiter
SPARDA BANK / Positive Bilanz für das Jahr 2005

Primus bei Kunden

Der positive Trend der Sparda-Bank im Ostalbkreis hält an: 2005 wuchs das Kundenvolumen der im Jahr 2000 in der Vorderen Schmiedgasse 26 in Gmünd eröffneten Filiale erneut um 13 Prozent auf nun 156 Millionen Euro. Die Zahl der Girokonten stieg binnen eines Jahres auf 3191 (plus 306). weiter
INNENSTADT / Sanierung von Türlensteg und Predigergässle

Quartier aufgewertet

Der östliche Türlensteg und das Predigergässle werden saniert. Dies beschloss der Bau- und Umweltausschuss in seiner gestrigen Sitzung einmütig. Die Verwaltung wurde beauftragt, die Bauarbeiten auszuschreiben. Rund 210 000 Euro muss die Stadt für beide Vorhaben locker machen. weiter
SENIORENZENTRUM / Spatenstich auf dem Lindacher Grau-Areal für das Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes

Senioren mitten im Ort integrieren

Die Entscheidung der Stadt, die ortskernnahe Lage des ehemaligen Grau-Areals für ein Seniorenzentrum zu nutzen, war für den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) genau richtig. Einbindung an Ort und Vereine und eine lichtdurchflutete, ansprechende Bauweise versprach gestern Nachmittag ASB-Regionalvorsitzender MdB Christian Lange beim Spatenstich. weiter

Sonja Honold kandidiert für die ödp

Die Eschacher Bürokauffrau Sonja Honold kandidiert bei der Landtagswahl für die Ökologisch-Demokratische Partei ödp. Honold ist Mutter von vier Kindern, Jahrgang 1961, und arbeitet in Teilzeit als Busfahrerin, ärztliche Schreibkraft und Hausfrau. "In die ödp bin ich eingetreten, weil meine Ansicht mit dem Parteiprogramm der ödp in allen Punkten übereinstimmt", weiter
TENNIS CLUB HEUBACH / Jahreshauptversammlungmit Berichten und Ehrungen

Tag der offenen Türe geplant

Bei der Jahreshauptversammlung des Heubacher Tennisclubs stellte der Vorsitzende Ferdinand Kuschnick fest, dass in der Altersgruppe zwischen 25 und 50 Jahren aktive Mitglieder stärker vertreten seien sollten. weiter

Thema Wasser und Bolzplatz für Tann

Ums Abwasser geht es in der nächsten Sitzung des Eschacher Gemeinderates. Dies Sitzung ist am Montag, 27. März, im Sitzungssaal des Rathauses und beginnt um 19.30 Uhr. Im Blickpunkt ist die Globalberechnung für die Abwasserbeseitigung. Schließlich soll zum ganzen Thema Wasser eine Wasserversorgungssatzung diskutiert und beschlossen werden. Gesprochen weiter

Thomas Grimminger (FDP)

Zum einem muss die seit der Einführung der Bildungsstandards und die damit verbundene Reduzierung der verbindlichen Inhalte des (Kern)-Curriculums um 1/3 nicht nur auf dem Papier umgesetzt werden ( nicht verbindliche Inhalte, die in höheren Klassen vorausgesetzt werden, müssen eben doch unterrichtet werden), sondern durch eine reale "Entrümpelung" begegnet weiter
VOLKSBANK SCHWÄBISCH GMÜND / 450 Mitglieder in der Remstalhalle Waldhausen

Treue Mitglieder ausgezeichnet

Die Volksbank hatte zu ihrer Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2005 in die Remstalhalle eingeladen. Mehr als 450 Mitglieder aus Lorch und Waldhausen waren gekommen um die Entwicklung ihrer Bank zu erfahren. weiter

Ursula Cantieni erst heute in Gmünd

Die Schauspielerin Ursula Cantieni, bekannt aus der Fernsehserie "Die Fallers", war nicht gestern, wie gestern irrtümlicherweise gemeldet, in Schwäbisch Gmünd. Sie kommt erst am heutigen Donnerstag auf Einladung des Forums katholische Seniorenarbeit und des Stadtseniorenrates. Ab 14.15 Uhr spricht sie im Prediger-Refektorium über ihr soziales Engagement. weiter
  • 101 Leser

Vater-Kind-Bastelaktion im "Regenbogen"

Alle hoffen, dass das winterliche Klima weicht und der Frühling Einzug hält. Daher wurden die Kinder und Väter des Kindergarten "Regenbogen" in Heubach gemeinsam aktiv und bauten Nistkästen. Es wurde viel gehämmert und geschraubt und mit viel Liebe jedes Häuschen farblich gestaltet, um den Vögeln ein schönes "Zuhause" zu schaffen. Alle hatten Spaß an weiter
LANDTAGSWAHL / FPD-Kandidaten in Mögglingen

Verkehrsknotenbrezeln verteilt

Der Verkehrsstau auf der B 29 durch Mögglingen war gestern noch ein wenig länger als sonst. Allerdings wurden viele wartenden Auto- und Lastwagenfahrer entschädigt: Die beiden FDP-Landtagskandidaten und Thomas Grimminger und Timo Spörl verteilten "Mögglinger Stau-Brezeln". weiter

Wackelzahn morgen in der Alten Halle

"Die kleine Hexe Wackelzahn" ist am morgigen Freitag, 24. März, zu Gast in der Alten Halle in Alfdorf. Die kleine Hexe hat es faustdick hinter den Ohren, zaubert was das Zeug hält, manchmal auch dumme Dinge, und die Oberhexe ist auch nicht gut auf sie zu sprechen. Das Kindertheaterstück ist geeignet ab vier Jahren. Der Vorhang öffnet sich um 14.30 Uhr. weiter
JOHANNISKIRCHE / Bänke dürfen nun entfernt werden

Weitere Zustimmung

Die Johanniskirche soll im kirchlichen und städtischen Leben wieder eine größere Rolle spielen. Nach dem Landesdenkmalamt hat sich jetzt auch der Kirchengemeinderat der Münster-Gemeinde dafür ausgesprochen, die Bänke zu entfernen und eine lose Bestuhlung zu ermöglichen. weiter
QLTOURRAUM HEUBACH / Mitgliederversammlung

Zahlen noch schwarz

Die Mitgliederversammlung des "QLTourRaum Heubach" eröffnete der zweite Vorsitzende Rainer Stegmeier mit dem Jahresrückblick 2005. weiter
EnergiekompetenzPLUS / Beratungszentrum in Böbingen bietet am Sonntag Informationsveranstaltung an

Zukunft Bauen: energiesparend und barrierefrei

Energiesparen liegt im Trend und beschäftigt nicht nur umwelt-, sondern auch kostenbewusste Hausbesitzer und solche die es werden wollen. Eine Fülle an Informationen gibt es unter dem Thema "Zukunftsorientiertes Bauen Energiesparend und barrierefrei" am Sonntag, 26. März, von 14 bis 18 Uhr im Energieberatungszentrum. weiter
GUTEN MORGEN

Zwischenrufe

Julia Frank war erleichtert. Die FDP-Kreischefin freute sich am Montag riesig, dass der liberale Bundesvorsitzende den Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten locker füllte. Ein bunt gemischtes Publikum, Junge, Alte, alle wollten Guido Westerwelle einmal erleben. Sogar ein Kleinkind war dabei. Nicht dass dieses eine Definition liberaler Freiheit anstrebte. weiter

Regionalsport (18)

LEICHTATHLETIK / "10. Gmünder 12-Stunden-DRK-Lauf" - Neuer Termin und neues Logo

Auf der Jagd nach Kilometern

Zum zehnjährigen Jubiläum des "Gmünder 12-Stunden-DRK-Laufs" tritt die Veranstaltung unter einem neuen Logo auf. Neu ist auch der um vier Wochen vorverlegte Termin. weiter
SEGELFLIEGEN

Bedrückende Fragen

Die Segelflieger haben Sorgen, und sie wollen diese mit dem Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle erörtern. Heute um 19.30 Uhr in der Gaststätte auf dem Hornberg. weiter
HOCKEY / Knaben A und B in Aalen und Straßdorf

FCN: durchwachsene Bilanz

Die Knaben A und B der Hockeyabteilung des FC Normannia Gmünd bestritten die letzten Spieltage der Hallensaison mit einer durchwachsenen Bilanz. weiter
SEGELFLIEGEN / Diskussion mit Politiker

Fragen des Luftsports

Die Segelflieger haben Sorgen, und sie wollen diese mit dem Gmünder Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle erörtern. Heute um 19.30 Uhr in der Gaststätte auf dem Hornberg. weiter
LEICHTATHLETIK / Waldlaufmeisterschaften in Aalen

Freiluftsaison geht los

Für die Leichtathleten des Ostalbkreises sowie des Bezirks Staufen-Ulm startet die Freiluftsaison am Sonntag, den 2. April. weiter
HANDBALL / A-Jugend, Verbandsklasse

JSG: Rang zwei bestätigt

Im letzten A-Jugend-Punktspiel in der Handball-Landesliga gewann die JSG Alfdorf-Welzheim gegen den TSV Nordheim ihre Heimpartie mit 36:25. weiter
SCHACH / Baden-Württembergisches Finale - "Multi-Kulti-Truppe" der Gmünder nicht zu schlagen

Rauchbeinschüler lassen alle hinter sich

Über 150 Schüler aller Schularten und Altersgruppen ermittelten den Baden-Württembergischen Schach-Mannschaftsmeister im Prediger. Die ausrichtende Rauchbeinschule landete ganz oben. weiter
GROSSKUCHEN - BARGAU 3:0 (2:0)

Rieg verschießt Elfer

Beim FC Bargau ging in Großkuchen nicht viel zusammen. 0:3 verlor der Dritte beim SVG. Zu allem Überfluss zimmerte Rieg einen Elfer an die Latte. weiter
SCHACH / Württembergische Meisterschaft der U 16-Junioren - Gmünder siegen

SGG deklassiert den Rest

14 Jugend-Mannschaften trafen sich in Kirchenkirnberg zur Württembergischen Schach-Meisterschaft der U 16. Das Team der SG Gmünd war nicht zu schlagen. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga - Essingen und Aalen II marschieren unbeeindruckt

Spitzenduo ungefährdet

Keine großen Überraschungen gab es gestern beim Nachholspieltag in der Bezirksliga. Das Führungsduo löste seine Aufgaben souverän, im Abstiegskampf schöpfen die SF Dorfmerkingen II neue Hoffnung. weiter
DORFMERKINGEN II - WALDHAUSEN 2:0 (0:0)

Umkämpftes Derby

Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf haben sich die Sportfreunde Dorfmerkingen II im Derby gegen Waldhausen gesichert. 2:0 lautete das Ergebnis. weiter
  • 167 Leser
LEICHTATHLETIK / Senioren, Hallenweltmeisterschaften

Volkert holt Gold

Erst nach einem ungeheuer spannenden Stechen stand bei den 2. Senioren-Hallenweltmeisterschaften im österreichischen Linz der Sieger des Hochsprung-Wettbewerbs der Altersklasse M 65 fest: Jürgen Volkert (LG Staufen) überquerte als einziger die Höhe von 1,52 m. weiter
SPORTKEGELN / Die SKG Böbingen verliert Rechtsstreit mit Pächter und spielt wieder in Mögglingen

Zwangsräumung in Böbingen

Per Zwangsräumung haben Böbingens Kegler ihr Domizil beim ehemaligen Böbinger Sportpark (heute Malibu-Fitnessstudio) verloren. "Wir werden wieder in Mögglingen kegeln", sagt SKG-Vorsitzender Bernhard Fischer. weiter

Überregional (120)

AUSSTELLUNG

'Anpfiff!' im Museum

Mit der Sonderausstellung 'Anpfiff!' widmet sich das Volkskundemuseum Oberschönenfeld im Jahr der Fußballweltmeisterschaft den schwäbisch-bayerischen Besonderheiten um das runde Leder. Die Ausstellung in dem Museum in Gessertshausen im Kreis Augsburg wird Fanartikel und Utensilien der beiden bekanntesten schwäbischen Fußballer Helmut Haller aus Augsburg weiter
  • 287 Leser
FESTIVAL

'Schlafloses' Kunstfest

Der Bund fördert das Kunstfest Weimar in diesem Jahr mit 255 000 Euro. 'Das Kunstfest hat sich als wichtige Bereicherung des Weimarer Kulturangebots etabliert', sagte Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) nach einem Gespräch mit Intendantin Nike Wagner. Vom 25. August bis 17. September steht das Festival unter dem Motto 'Schlaflos'. weiter
  • 333 Leser

'Tödlicher Stoß'

In britischen Tageszeitungen wird bereits über den Rücktritt des Premierministers spekuliert. So forderte 'The Guardian' Blair unter der Überschrift 'Neun Jahre sind genug' zum Abdanken in diesem Jahr auf. Der 'Daily Telegraph' kommentierte gestern in Bezug auf Blair: 'Der Skandal hat der persönlichen Glaubwürdigkeit und dem, was von seinem Anstand weiter
  • 262 Leser
STAATSANGEHÖRIGKEIT / Sachsen weist auf einen erprobten Weg zur Einbürgerung

'Wir wollen nicht die besseren Deutschen schaffen'

Sachsen könnte bei der Suche nach einem einheitlichen Einbürgerungsweg Vorbild sein. Die Kombination aus Test und Gespräch wird seit 2001 erprobt. weiter
  • 296 Leser
BERTELSMANN

10 000 Jobs geschaffen

Die Zahl der Beschäftigten bei Bertelsmann soll weiter steigen. Im vergangenen Jahr wuchs sie weltweit um rund 10 000 auf 88 000. Einen möglichen Börsengang vor Augen, setzt Europas größter Medienkonzern in diesem Jahr auf den Schwung aus milliardenschweren Investitionen. In neue Geschäfte seien 2005 rund 2,5 Mrd. EUR geflossen, sagte Vorstandschef weiter
  • 411 Leser

4:1-Sieg gegen die USA

79 Tage vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft hat sich die deutsche Nationalmannschaft für das Debakel von Florenz rehabilitiert. Drei Wochen nach der 1:4-Schlappe in Italien siegte das Team von Bundestrainer Jürgen Klinsmann gestern Abend dank einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte gegen die USA 4:1 (0:0). Vor 64 500 Zuschauern weiter
  • 280 Leser
LUFTFAHRT

92 unsichere Linien

Für 92 meist afrikanische Fluggesellschaften besteht wegen schwerer Sicherheitsmängel von sofort an ein Landeverbot auf Flughäfen der Europäischen Union. Eine entsprechende Liste, die auch von der Schweiz übernommen wurde, hat die EU-Kommission in Brüssel gestern beschlossen. Allein 50 der beanstandeten Gesellschaften kommen aus dem Kongo. weiter
  • 294 Leser
GROSSBRITANNIEN / Scotland Yard ermittelt gegen Premier Blair

Allen Kredit verspielt

Parteispendenaffäre verstärkt Rufe nach vorzeitigem Rücktritt
Scotland Yard muss sich mit einem ungewöhnlichen Fall beschäftigen: Aufgrund mehrerer Anzeigen ermittelt die Kriminalpolizei gegen Tony Blair und seine Labour-Partei. Sie steht im Verdacht, gegen ein Gesetz verstoßen zu haben, das den Verkauf von Adelstiteln verbietet. weiter
  • 283 Leser
STIMMUNG / Versöhnung in Dortmund

Annäherung geglückt: Nur vereinzelte Pfiffe

Die rund 70 000 Zuschauer gestern Abend in Dortmund gingen gnädig mit den deutschen Nationalspielern um. Der Versöhnungskurs des DFB zeigte Wirkung weiter
  • 274 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga, Nachholspiel SF Siegen - Greuther Fürth 1:3 (1:1) Tore: 0:1 Kleine (17.), 1:1 Lintjens (40.), 1:2 Andreasen(64.),1:3 Eigler (86.). - Zuschauer: 6636. Tabellenspitze: 1. Bochum 26 Spiele/52 Punkte, 2. Alemannia Aachen 25/49, 3. Cottbus 26/44, 4. Greuther Fürth 26/44, 5. Karlsruher SC 26/43. ·Regionalliga Süd, Nachholspiel TuS weiter
  • 271 Leser
GEBURTSTAG

Auf ewig Captain Kirk

Mit seiner unerschrockenen Mannschaft vom 'Raumschiff Enterprise' erforschte William Shatner alias Captain Kirk fremde Welten und ferne Planeten. Gestern feierte er seinen 75. Geburtstag. Der hautenge, senfgelbe Raumanzug passt dem korpulent gewordenen Shatner wohl nicht mehr. Doch für 'Star Trek'-Fans wird er so ewig im Gedächtnis bleiben. Shatner weiter
  • 265 Leser
Geburtstag II

Auf ewig Mr. Spock

Seine - falschen - Ohren sind sein Leben, sind das Markenzeichen von Mr. Spock aus 'Raumschiff Enterprise'. Sie machten ihn reich und berühmt. Am Sonntag, wenige Tage nach 'Captain Kirk' wird Leonard Nimoy 75. Bewundert hat man ihn seiner Haltung wegen. Spock war auf unnachahmliche Weise beherrscht. Gelächelt hat er nie - denn Halbvulkanier wie er sind weiter
  • 269 Leser
PERSONALIEN

Auf Pauls folgt Schlömer

Joachim Schlömer wird neuer künstlerischer Leiter der gemeinsamen Tanztruppe der Theater Freiburg und Heidelberg. Der 44-Jährige werde im Sommer die Nachfolge von Irina Pauls antreten, teilte das Theater Freiburg gestern mit. Derzeit arbeitet Schlömer den Angaben zufolge als freischaffender Tanz-, Opern- und Schauspielregisseur. weiter
  • 300 Leser

Ausstellungen

Quadrate Dem Quadrat ist eine Ausstellung der Städtischen Galerie im Fruchtkasten des Klosters Ochsenhausen gewidmet. Sie zeigt bis zum 1. Mai Arbeiten von zehn Künstlern aus Süddeutschland, die sich mit dieser geometrischen Grundform auseinandergesetzt haben. Vor gut 20 Jahren haben sie sich um den Altmeister Anton Stankowski (1906 - 1998) in loser weiter
  • 266 Leser
KINDERGARTEN

Baby am Bordstein

Israelische Polizisten haben eine unaufmerksame Kindergärtnerin und ihre beiden Helfer festgenommen, nachdem ein einjähriges Mädchen bis auf die Straße gekrabbelt war. Eine Passantin hatte die Kleine in der Stadt Modiin an der Bordsteinkante gefunden. Das Baby war offenbar durch ein Loch im Zaun des Kindergartens geschlüpft. weiter
  • 338 Leser
KOMMUNEN / Zentrum wurde neu gestaltet

Balingens Stadtmitte lädt ein zum Flanieren

Die Stadtmitte von Balingen (Zollernalbkreis) hat nach ihrer Umgestaltung an Attraktivität gewonnen. Kaum zeigt sich mal die Sonne, schon finden sich die Flaneure ein und bevölkern die Tische der Straßencafés. Gerade am Platz vor der evangelischen Stadtkirche und auf der verkehrsfreien Friedrichsstraße halten sich die Leute gerne auf. Dort bietet sich weiter
  • 322 Leser
FINANZEN / Rechnungsprüfer reagieren auf Kritik

Bericht wird überprüft

Werden in der Freiburger Forst-Versuchsanstalt Millionen verschleudert? Ein Rechnungsprüfungsbericht legt das nahe. Der wird jetzt aber erst einmal überprüft. weiter
  • 225 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (061. Folge)

61. Folge »Und heute?« »Lade ich Sie nochmal zum Essen ein. Dabei erzähle ich Ihnen, was meiner Ansicht nach in den letzten sieben Jahren hier passiert ist.« »Und da reicht ein Abendessen? - Nach allem, was ich bisher weiß und was Sie mir schon am Montag erzählt haben . . .« »Ich gebe einen komprimierten Bericht.« Bienzle betrat eine Stunde später die weiter
  • 278 Leser
FUSSBALL / Kölner Profis sollen gegen Frankfurt alles geben

Blick nach Mainz als Hilfe

Klub-Präsident Wolfgang Overath erklärt Heimsiege zur Pflicht
Präsident Wolfgang Overath glaubt an den Klassenerhalt seines 1. FC Köln. Er fordert von den Spielern, sich den Kampfgeist der Konkurrenz zum Vorbild zu nehmen. weiter
  • 215 Leser
UKRAINE / Vitali Klitschko strebt in die Politik

Boxer, Millionär, Bürgermeister?

Als Boxer hat er Siege gefeiert, mit Werbeverträgen viel Geld gemacht. Nun drängt es Vitali Klitschko in die Politik. Er will Bürgermeister von Kiew werden. weiter
  • 317 Leser
STUDIE / Viele wechseln nur alle drei Tage

Briten sind Unterwäsche-Muffel

Beim Wechseln ihrer Unterwäsche neigen die Briten nach einer neuen Studie keineswegs zu übertriebenem Eifer. Nach einer Analyse der Universität Manchester, die jetzt veröffentlicht wurde, tragen zehn Prozent der Briten ihre Unterhosen drei Tage in Folge. Fünf Prozent der Befragten gaben sogar zu, die Hosen umzudrehen, um sie einen Tag länger anbehalten weiter
  • 298 Leser

Bummelzüge. Selbst die ...

...ICE-Züge links und rechts auf dem Foto fahren mit gedrosseltem Tempo in den Stuttgarter Bahnhof ein, bis sie vor den Prellböcken in dem Kopfbahnhof Halt machen. weiter
  • 290 Leser
BRIEFWAHL / Städte melden weniger Anträge als 2001

Das Interesse hat nachgelassen

Bei der Landtagswahl am Sonntag zeichnet sich eine schwache Wahlbeteiligung ab. Darauf deutet neben dem sehr ruhigen Wahlkampf die bisher geringe Beteiligung der Bürger an der Briefwahl hin, wie eine Umfrage in den großen Städten des Landes ergab. weiter
  • 302 Leser
STATISTIK / 336 Millionen Tonnen im Jahr in Deutschland unterwegs

Das meiste Gefahrgut rollt über die Straßen

Auf Deutschlands Straßen, Schienen und Wasserwegen waren im Jahr 2004 insgesamt 336 Millionen Tonnen Gefahrgüter unterwegs. Die größte Menge, 158 Millionen Tonnen, transportierten Straßenfahrzeuge, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilt. Die Allianz Pro Schiene forderte eine Verlagerung von Gefahrguttransporten von der Straße auf die Schiene. weiter
  • 241 Leser
MOTORSPORT / Die erste Ausfahrt des neuen Porsche GT3 endet nur für Walter Röhrl zufriedenstellend

Das Stoßgebet im Funkloch, das Kraftpaket in den Planken

Beim Automobilsalon in Genf wurde kürzlich der jüngste Spross der Zuffenhausener Flitzer-Schmiede präsentiert, der Porsche 911 GT3. Mit Spannung wartete man auf die erste Ausfahrt in der Nähe von Venedig. Eine heikle Angelegenheit, wie sich herausstellen sollte. weiter
  • 313 Leser
FORSCHER / Heidelberger Astrophysiker sucht nach der dunklen Energie

Den Dingen auf den Grund gehen - und sei es der Kosmos

Verborgene Welten haben es Christof Wetterich angetan. Der Heidelberger Astrophysiker erforscht die rätselhafte so genannte dunkle Energie im Kosmos weiter
  • 319 Leser
FUSSBALL-LÄNDERSPIEL / Nach zäher erster Hälfte noch klares 4:1 gegen die USA

Der doppelte Joker als Trumpf

Schweinsteiger stellt 45 Sekunden nach seiner Einwechslung die Weichen auf Sieg
Aus dem Gröbsten ist Jürgen Klinsmann raus. Seine Kicker-Auserwählten haben den in die Kritik geratenen Bundestrainer durch den 4:1 (0:0)-Erfolg gegen die USA vor weiterem Ungemach bewahrt. Drei Tore in sechs Minuten sorgten nach dem 1:0 für klare Verhältnisse. weiter
  • 245 Leser
EURO

Deutliches Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2069 (Vortag 1,2144) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8286 (0,8235) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6914 (0,6942) britische Pfund, 141,34 (141,61) japanische Yen und 1,5736 (1,5738) Schweizer Franken weiter
  • 348 Leser

Deutsche Piloten fordern einheitliche Standards und Gesamtkonzept

Für die von der EU-Kommission erstellte 'schwarze Liste' mit unsicheren Fluggesellschaften hat die Pilotenvereinigung Cockpit einheitliche Standards und eine ausreichende Überwachung gefordert. 'Die ,schwarze Liste macht Sinn, aber nur, wenn sie in ein Gesamtkonzept eingebunden ist', sagte der Pilot und Sprecher des Berufsverbandes, Markus Kirschneck. weiter
  • 315 Leser
FUSSBALL / Nur 18 sind gesetzt: Bundestrainer Jürgen Klinsmann und der Tag X

Die schwere Last der Ausmusterung

WM-Kader muss bis 15. Mai stehen, Überraschungen sind dabei nicht ausgeschlossen
Bundestrainer Jürgen Klinsmann steht in den kommenden Wochen vor einer seiner schwierigsten Aufgaben: Bis zum 15. Mai muss er seinen Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft nominiert haben. 18 Plätze sind schon fix, beim Rest Überraschungen durchaus noch möglich. weiter
  • 207 Leser
BILFINGER BERGER / Mannheimer Baukonzern strebt Rekordumsatz an

Dienstleistungsgeschäft als Wachstumstreiber

Deutschlands zweitgrößter Baukonzern Bilfinger Berger peilt im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatzrekord an. Die Erlöse sollen um 2 Prozent auf 7,2 Mrd. EUR steigen, sagte Vorstandschef Herbert Bodner bei der Bilanzpressekonferenz. Beim Konzernergebnis sei ein zweistelliges Plus geplant. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg das Nachsteuerergebnis von weiter
  • 352 Leser
EINZELHANDEL / Tarifeinigung in Baden-Württemberg

Ein Prozent mehr Geld

Die Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel bekommen ein Prozent mehr Lohn und eine Einmalzahlung. Die Arbeitszeit bleibt bei 37,5 Stunden. weiter
  • 404 Leser
ENBW / OEW über Claassen und EDF verärgert

Erneuter Wirbel

Utz Claassen sorgt erneut für Wirbel. Mit seinem Einzug in den Vorstand des ENBW-Großaktionärs EDF stößt er den ENBW-Traditionseigentümer OEW vor den Kopf. weiter
  • 400 Leser
STIMMUNG / Ein Wechselbad der Gefühle

Erst ein Pfeifkonzert, dann Jubelgesänge

Die 64 500 Zuschauer erlebten gestern Abend in Dortmund zwei ganz verschiedene Halbzeiten. Entsprechend unterschiedlich fiel ihre Reaktion aus. weiter
  • 291 Leser
SPANIEN

Eta lässt die Waffen ruhen

Nach fast 40 Jahren will die Untergrundorganisation Eta ihren bewaffneten Kampf für ein unabhängiges Baskenland beenden. Sie erklärte gestern in einer Videobotschaft an die baskischen Medien, der Waffenstillstand gelte vom Freitag an und soll unbefristet eingehalten werden. Ziel sei es, 'den demokratischen Prozess im Baskenland voranzubringen und einen weiter
  • 231 Leser
SCHUHHANDEL

EU erhebt Schutzzölle

Wegen Dumpingpreisen erhebt die EU Strafzölle für Schuhimporte aus China und Vietnam. den Weg dafür frei und übergab zunächst Über die Höhe will EU-Handelskommissar Peter Mandelson am heutigen Donnerstag entscheiden. Eine Annahme durch die Kommission ist danach eine en Donnerstag geplant. Dies gilt Formsache. Die Zölle werden vom 7. April an erhoben weiter
  • 408 Leser

Frauen bei Olympia

Skispringen ist nicht die einzige Sportart, in der keine Frauen bei Olympischen Spielen starten. Nordische Kombination, Rodel-Doppelsitzer und Viererbob fehlen ebenfalls. Zudem laufen die Frauen oft über kürzere Strecken. Bei Sommerspielen ist der Unterschied noch gravierender. In Athen 2004 gab es 301 Wettbewerbe, davon 125 für Frauen, 166 für Männer weiter
  • 243 Leser
EU / Kabinett verlängert Regelung für Kräfte aus Osteuropa

Freizügigkeit begrenzt

Die Freizügigkeit für Arbeitnehmer aus den acht osteuropäischen EU-Staaten bleibt in Deutschland bis 2009 eingeschränkt. Das hat das Bundeskabinett entschieden. weiter
  • 327 Leser
EISHOCKEY

Fünf Neuzugänge

Die Adler Mannheim verstärken sich für die neue Saison in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Verteidiger Felix Petermann und Stürmer Francois Methot kommen aus Nürnberg, Angreifer Rick Girard aus Augsburg sowie die Abwehrspezialisten Francois Bouchard (Frankfurt) und Pascal Trepanier (SC Bern). Alle fünf erhalten Zweijahresverträge. weiter
  • 306 Leser
KIRCHE / Programm des Papstbesuches nimmt Gestalt an

Gebet auf dem Marienplatz

Seinen Besuch in Deutschland vom 9. bis 14. September wird Papst Benedikt XVI. mit einem Gebet auf dem Münchner Marienplatz beginnen, teilte der Münchner Kardinal Friedrich Wetter mit. Am 10. September um 9.30 Uhr wird er den Festgottesdienst auf dem Münchner Messegelände eröffnen, zu dem über 100 000 Gläubige erwartet werden. Weitere Großgottesdienste weiter
  • 262 Leser
URHEBERRECHT / Nur Brennen für privaten Gebrauch erlaubt

Gefährliche Raubkopien

Justizministerin Zypries kann Bagatellklausel nicht durchsetzen
Das private Kopieren von CD und DVD bleibt erlaubt, wenn sie nicht kopiergeschützt sind. Die Plattenfirmen konnten sich bei der Bundesregierung mit ihrer Forderung nach Einschränkungen nicht durchsetzen. Den Kopierschutz zu umgehen, bleibt weiter verboten. weiter
  • 371 Leser
HANDBALL / Frisch Auf Göppingen gewinnt 31:28 in Düsseldorf

Gelungene Generalprobe

Sorge um verletzten Knezevic - Endspurt bring Erfolg
Mit 31:28 haben die Göppinger Handballer ihr Bundesliga-Spiel in Düsseldorf gewonnen. Aber auf dem Sieg liegt ein Schatten: Aleksander Knezevic ist verletzt. weiter
  • 281 Leser
TUI

Gewinn bricht ein

Der weltgrößte Tourismuskonzern Tui blickt trotz eines Gewinneinbruchs 2005 zuversichtlich in das Jahr 2006. Obwohl die Buchungen mit einem Plus von 2 Prozent derzeit eher verhalten sind, will Tui im Reisegeschäft um bis zu 5 Prozent wachsen, sagte Konzernchef Michael Frenzel. Im Sektor Schifffahrt rechnet er im Ergebnis eher mit Einbußen. Im vergangenen weiter
  • 289 Leser
FUSSBALL

Greuther Fürth bleibt dran

Die SpVgg Greuther Fürth hat den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga weiter fest im Visier. Das Team von Trainer Benno Möhlmann feierte gestern Abend einen 3:1 (1:1)-Sieg im Nachholspiel bei Schlusslicht SF Siegen, verbesserte sich mit 44 Zählern auf den vierten Platz in der 2. Liga und ist nun punktgleich mit dem Dritten Energie Cottbus. Siegen bleibt weiter
  • 303 Leser
FRAUEN-SKISPRINGEN / Das neu gebildete deutsche Nationalteam hat in dieser Saison 5 von 19 Wettbewerben gewonnen

Große Schritte auf dem Weg zum Olympia-Startrecht 2010

Fünf Siege, weitere sieben Podestplätze in den 19 Konkurrenzen: Das neue deutsche Skisprung-Nationalteam der Damen hat in dieser Saison weit erfolgreicher abgeschnitten als die Männer. Die Chancen der jungen Disziplin auf eine Zulassung bei Olympia 2010 werden immer besser. weiter
  • 238 Leser
CURLING

Gutes Pflaster Kanada

Die deutschen Curling-Frauen sind bei der WM im kanadischen Grande Prairie überraschend auf Halbfinal-Kurs. Das Team des SC Riessersee um Ex-Weltmeisterin Andrea Schöpp fuhr beim 8:6 gegen Dänemark den fünften Sieg ein. Zuvor hatten sie Schottland mit 9:5 geschlagen. Als nächste Gegner stehen die enttäuschenden Schweizerinnen auf dem Plan. weiter
  • 330 Leser
BELEIDIGUNG / Verfahren um René Weller eingestellt

Günther Jauch kann aufatmen

Gegen TV-Moderator Günther Jauch wird nicht mehr wegen des Verdachts der Beleidigung und Verleumdung des früheren Boxweltmeister René Weller ermittelt. 'Es besteht kein öffentliches Interesse', sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Köln und bestätigte Angaben des Anwalts Markus Roscher. Der hatte im Auftrag des Sportlers Strafanzeige eingereicht. weiter
  • 254 Leser
ANKLAGE / Bürgermeister will in den Ruhestand

Haigerlocher stärken Trojan den Rücken

Der wegen Untreue und Betrugs angeklagte Haigerlocher Bürgermeister Trojan möchte in den Ruhestand versetzt werden. Etliche Bürger wollen ihn im Amt halten. weiter
  • 732 Leser

Hunderte Opfer

Die baskische Untegrundorganisation Eta hat sich 1959 gegründet. Sie strebt die Unabhängigkeit des Baskenlandes an. Die Zahl ihrer Mitglieder wurde Anfang der 80er Jahre auf rund 1000 geschätzt. Heute werden nur noch einige Dutzend vermutet. Seit 1968 fielen dem Terror mehr als 800 Menschen zum Opfer. weiter
  • 321 Leser
URTEIL

Im Wahn den Vater erstochen

Das Tübinger Landgericht hat gestern die Unterbringung einen jungen Mannes in ein psychiatrisches Krankenhaus angeordnet, der im Wahn seinen Vater getötet hatte. Der 27-Jährige aus Pliezhausen (Kreis Reutlingen) hatte im Juni 2005 nach einem Streit mehr als 100 Mal mit mehreren Messern und Scheren auf sein Opfer eingestochen. Stimmen hätten ihn dazu weiter
  • 276 Leser
KULTURPOLITIK / Landeskunstbeirat gegründet

Impulse für die Regierung

Um der Kunst und Kultur in Baden- Württemberg neue Impulse zu geben, hat die Landesregierung einen Kunstbeirat mit 15 Experten aus der Taufe gehoben. weiter
  • 269 Leser
TESA

Interesse an Uhu

Der Klebstoffhersteller Tesa würde gern seinen Bühler Konkurrenten Uhu übernehmen. Es gebe aber keine konkreten Kaufverhandlungen, sagte ein Sprecher des Tesa-Mutterkonzerns Beiersdorf. 'Mit Uhu könnten wir das Tesa-Geschäft mit dem privaten Endkunden stärken. Zwei bekannte Marken kämen zusammen. Gegenwärtig macht Tesa 70 Prozent seines Geschäfts mit weiter
  • 458 Leser
USA

Isländer fühlen sich im Stich gelassen

Die USA fahren ihren Militärstützpunkt im isländischen Keflavik auf ein Minimum zurück. Den Isländern passt das nicht. Sie fürchten um ihre Verteidigung. weiter
  • 214 Leser
fall rahman

Kabul spricht von Erpressung

Die afghanische Regierung hat die anhaltende internationale Kritik am Prozess gegen den zum Christentum übergetretenen Abdul Rahman zurückgewiesen. Dem 40-Jährigen droht die Todesstrafe. Deutsche Politiker hatten gefordert, in diesem Falle die Aufbauhilfe für Afghanistan einzustellen oder die dort stationierten Bundeswehrsoldaten abzuziehen. Wirtschaftsminister weiter
  • 282 Leser
TIERE / 'Piper' saß acht Tage auf einem Baum

Katze überlebt 24-Meter-Sturz

Einen Sturz aus dem Wipfel eines 24 Meter hohen Baumes hat eine Katze in Summerville (US-Bundesstaat Indiana) überlebt. Sie war nach dem Sturz noch nicht einmal benommen, sondern suchte sofort das Weite, nachdem sie auf dem Boden aufgekommen war. Der Besitzer fand das verstörte Tier schließlich unter einem Wagen. Die Katze war unverletzt, jedoch nach weiter
  • 213 Leser
SPARKASSEN

Kein Privater in Berlin

Das deutsche Sparkassenlager will alle Anstrengungen dazu unternehmen, dass die Berliner Sparkasse im Zuge des Verkaufs der Bankgesellschaft Berlin nicht an einen privaten Träger geht. 'Wir wollen in Berlin eine echte Sparkasse erhalten und behalten', sagte Dietrich Hoppenstedt, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) in Frankfurt. weiter
  • 389 Leser
PROZESS / Millionenschaden durch überteuertes Büromaterial

Keine Haft für Betrüger Landgericht ließ das Verfahren zehn Jahre lang ruhen

Kurz vor der Verjährung schnell ein mildes Urteil: Ein Betrüger durfte das Landgericht Heilbronn als freier Mann verlassen, weil das Verfahren zehn Jahre lang ruhte. Dabei hatte der Mann die Stadt Heilbronn schwer geschädigt und einen Angestellten bestochen. weiter
  • 315 Leser
MERCK / Schering-Übernahme soll nicht teurer werden

Keine höhere Kreditlinie

Der Chemie- und Pharmakonzern Merck KG hat Berichte dementiert, wonach sich das Unternehmen für die Übernahme des Konkurrenten Schering eine deutlich höhere Kreditlinie als die vorgesehenen 14,6 Mrd. EUR habe einräumen lassen. Bei der US-Börsenaufsicht hinterlegte Unterlagen, wonach sich Merck bei den Banken 16,1 Mrd. EUR leihen wolle, seien offenbar weiter
  • 389 Leser

Klinsmann fliegt wieder

Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird am Sonntag wieder in seine Wahlheimat USA zurückfliegen. Zuvor will der Chefcoach der deutschen Nationalmannschaft am Samstag noch eine Bundesliga-Partie besuchen. Klinsmann hatte bereits vor dem Spiel gestern Abend gegen die USA zahlreiche Einzelgespräche mit seinen WM-Kandidaten und Vertretern der Bundesliga weiter
  • 264 Leser
JUSTIZ

KOMMENTAR: Anschlag auf das Rechtsempfinden

Die kriminellen Machenschaften um Büroklammern, Briefpapier und Bleistifte im Heilbronner Rathaus waren ein Skandal, wie er bis dahin kaum vorstellbar gewesen ist. Alle Mechanismen zur Kontrolle eines selbstherrlichen Angestellten hatten versagt. Ein kleines Licht konnte nach Gutdünken walten und schalten. Dadurch wurden die krummen Touren der bettelnden weiter
  • 256 Leser
ETA

KOMMENTAR: Druck und Dialog

Die Ankündigung einer dauerhaften Waffenruhe kam nicht überraschend. Das Morden hat die Eta schon seit längerem aufgegeben. Nun müssen die Bombenanschläge aufhören, wenn sie auch nicht mehr großen Schaden anrichteten. Es muss ein Ende sein mit den Erpresserbriefen und den Schmähschmierereien. Der Erfolg wäre nicht allein Spaniens Regierungschef Zapatero weiter
  • 252 Leser
KINDERGELD

KOMMENTAR: Steinbrücks Blamage

Kostenlose Kindergartenplätze für alle und dafür vier oder sechs Euro weniger Kindergeld - was Bundesfinanzminister Peer Steinbrück als Lösung für ein großes Problem vorschlägt, klingt verblüffend einfach. Zu einfach. Denn mit beiläufig hingeworfenen Vorschlägen blamiert er sich nur. So einfach geht die Sache nicht. Steinbrück müsste wissen, dass er weiter
  • 288 Leser
EINZELHANDEL

KOMMENTAR: Verdi beugt sich - verliert aber nicht

Das öffentliche Aufsehen über die Tarifeinigung im baden-württembergischen Einzelhandel ist nicht zu vergleichen mit dem Interesse an dem weitgehend beendeten Streik der Müllmänner. Und doch ist das, was gestern in Sindelfingen nach dem Vorbild des Bezirks Berlin vereinbart wurde, nichts weniger als der Einstieg in ein neues Tarif-Zeitalter. Das Stichwort weiter
  • 425 Leser
EU

Kongo-Einsatz beschlossen

Die Regierungen der EU haben sich grundsätzlich auf den Einsatz von EU-Soldaten in Kongo geeinigt. Die Botschafter der 25 Staaten beschlossen gestern, dass die Union die Wahlen im Juni mit knapp 1500 Soldaten absichern wird. Die Führung soll das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam übernehmen. Der Beschluss der Botschafter im Politischen weiter
  • 283 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Offener Brief an Goppel In einem offenen Brief an Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) setzt sich der schwäbische Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert (CSU) für die Erhaltung der Augsburger Musikhochschule ein. Ein Aus für diese Einrichtung wäre 'ein nicht wieder gutzumachender Verlust und Imageschaden' für Augsburg und die Region. Eine Expertenkommission weiter
  • 267 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Gaspreissenkung verordnet Die rheinland-pfälzische Kartellbehörde hat bei drei regionalen Gasversorgern Preissenkungen angeordnet. Wie das Wirtschaftsministerium in Mainz mitteilt, müssen die betroffenen Unternehmen ihre Preise künftig so gestalten, dass diese nicht mehr als 2 Prozent über den Tarifen vergleichbarer Gasversorger liegen. Bislang betrugen weiter
  • 316 Leser
SCHULE

Lehrer klagen über Druck

Lehrer klagen über zunehmenden Leistungsdruck: Die Ansprüche von Schule und Eltern seien stark gewachsen, betonten gestern evangelische Religionslehrer bei einer Fortbildung in Stuttgart. Dem sei die personelle und die materielle Ausstattung der Schulen nicht gewachsen. Die Lehrer forderten aus diesem Grund höhere Ausgaben für Bildung. Besonders von weiter
  • 201 Leser
FLÜCHTLINGE

LEITARTIKEL: Zum Erfolg verdammt

Erschöpfte Boat-People vor der Insel Lampedusa, verzweifelte Flüchtlinge in Spaniens Exklaven Ceuta und Melilla, ertrunkene Zuwanderer vor den Küsten der Kanaren - die Flüchtlingswellen, die seit Jahren auf Europa zuschwappen, wollen nicht abklingen. Und in Großstädten wie Paris und Lyon randalieren die Kinder der Einwanderer und zeigen, dass das Phänomen weiter
  • 266 Leser

Leute im Blick

Laetitia Casta Das französische Model Laetitia Casta (27) und der italienische Schauspieler Stefano Accorsi (35) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Das berichtete die italienische Zeitung 'Il Messaggero'. Das Baby werde im Oktober erwartet. Casta hat bereits eine Tochter aus einer früheren Beziehung. Casta und Accorsi hatten sich vor drei Jahren weiter
  • 342 Leser
Fall Reemtsma

Lutz Drach vor Gericht

Lutz Drach, der jüngere Bruder des Reemtsma-Entführers Thomas Drach, steht erneut wegen Geldwäsche vor dem Landgericht Aachen, nachdem der Bundesgerichtshof ein erstes Urteil des Landgerichts von 2004 teilweise aufgehoben hatte. Der 44-Jährige hatte umgerechnet 3,9 Millionen Euro aus dem Reemtsma-Lösegeld beiseite geschafft. Dafür war er zu fünf Jahren weiter
  • 295 Leser
MISSBRAUCH / Siebtklässler fallen über Mitschüler her

Mehr als Doktorspiele

In einer Hauptschule in Augsburg ist es vor der gesamten Klasse zu sexuellen Übergriffen auf einen Mitschüler gekommen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. weiter
  • 299 Leser
VOGELGRIPPE / Regierung verstärkt Seuchenforschung

Mehr Geld für Impfstoffe

Die Bundesregierung will den Kampf gegen die Vogelgrippe verstärken und einen neuen Impfstoff für Menschen entwickeln. 'Damit sind wir in der Lage, die Bevölkerung zu impfen, noch ehe das Virus mutiert ist', sagte Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD). Das Kabinett billigte das auf vier Jahre ausgelegte Programm zur Seuchenforschung. Es werden 60 weiter
  • 272 Leser
HYPOVEREINSBANK / Unicredit kassiert Dividende

Münchner schreiben wieder schwarze Zahlen

Nach Milliardenverlusten und der Übernahme durch die italienische Unicredit hat die Hypovereinsbank (HVB) ihre schwere Krise weitgehend überwunden. Die Bank nutzte zwar 2005 als letztes Jahr der Eigenständigkeit für weitere Aufräumarbeiten. Trotz hoher Restrukturierungskosten und zusätzlicher Kreditrisikovorsorge schaffte die Bank aber im vergangenen weiter
  • 392 Leser
NEU IM KINO / 'Das Leben der Anderen' von Florian Henckel von Donnersmarck

Mächtige, armselige Kreaturen

Ulrich Mühe spielt beklemmend realistisch einen Stasi-Offizier
Der Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck hat mit Stars wie Ulrich Mühe einen grandiosen Film über den Stasi-Terror gedreht: 'Das Leben der Anderen'. weiter
  • 430 Leser

Na Sowas. . .

Das gibt eine saftige Anzeige: Mit täuschend echt aussehenden Papieren aus der Zeit des Deutschen Reiches wollte ein Autofahrer (45) auf der A 1 die Münsteraner Polizei hinters Licht führen. Als er wegen zu hohen Tempos gestoppt wurde, legte er einen selbst gemachten Führerschein und einen Personalausweis vor - ausgestellt vom Polizeipräsidenten 'Groß-Berlins'. weiter
  • 306 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Brand in Atomkraftwerk In einem Atomkraftwerk im Westen Japans hat es gestern gebrannt. Wegen des dichten Rauchs brauchten die Feuerwehrleute zwei Stunden, um den Brandherd zu erreichen. Zwei Stunden später waren die Flammen gelöscht. Radioaktivität trat offiziellen Angaben zufolge nicht aus. Zwei Arbeiter erlitten Rauchvergiftungen. Zuständige Ministerin weiter
  • 290 Leser
VOGELGRIPPE / Ornithologen sorgen sich um das Überleben des See- und Schreiadlers

Neue Gefahr für seltene Greifvögel

Die Auswirkungen der Vogelgrippe auf Hausgeflügel können im Infektionsfall verheerend sein. Gefährdet das Virus auch seltene Wildvogelarten wie See- und Schreiadler? Von ihnen existieren wenige Brutpaare vor allem im Nordosten Deutschlands. So leicht ist Professor Matthias Freude nicht aus der Ruhe zu bringen. Die Vogelgrippe und der Frühjahrszug der weiter
  • 349 Leser
FERNSEHEN

Neues Gesicht im 'Tatort'

Der neue Kommissar des Saarland-'Tatorts' heißt Maximilian Brückner. Der 27-jährige löst den radelnden Max Palu (Jochen Senf) ab. Er spielt künftig Kommissar Franz Kappl, der aus Bayern nach Saarbrücken kommt. Die erste Folge läuft am 15. Oktober. Brückner war unter anderem in dem Kinofilm 'Sophie Scholl - Die letzten Tage' zu sehen. weiter
  • 332 Leser
FUSSBALL / Polizeidirektor: Die Weltmeisterschaft könnte morgen anfangen

Nur mit der Fitness hapert es bei den Beamten noch etwas

Würde die Fußball-WM morgen anfangen, die Polizei wäre parat - davon ist der Direktor der Bereitschaftspolizei überzeugt. Nur ein wenig fitter sollten seine Leute sein. weiter
  • 279 Leser

Obdachlos. Im wahrsten ...

...Sinne obdachlos geworden sind - wie dieses Paar - viele Einwohner der Stadt Innisfail im Nordosten Australiens. Der zerstörerische Zyklon 'Larry' hat ihnen das Dach über dem Kopf weggefegt. Jetzt erschweren heftige Regenfälle und Überschwemmungen die Arbeit der Helfer. weiter
  • 323 Leser
U-21-Junioren

Optimistisch trotz Aderlass

Ein Quintett haben sie bei Bundestrainer Jürgen Klinsmann abgeliefert, doch auch mit der zweiten Garnitur wollen die U-21-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Europameister werden. 'Was diese Mannschaft für das A-Team geleistet hat, kann man gar nicht hoch genug bewerten', sagte der künftige Sportdirektor Matthias Sammer. Durch das 3:1 (1:1) weiter
  • 269 Leser
LEICHENFUND

Polizei klärt die Identität

Die Identität eines im Wald bei Pöttmes (Kreis Aichach-Friedberg) entdeckten Toten ist geklärt. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch ist es ein 19-Jähriger aus Neuburg an der Donau. Die Leiche war in einem ausgebrannten Auto entdeckt worden. Die Ermittlungen ergaben, dass der Wagen des jungen Mannes nach einem Discobesuch vermutlich auf einem schneeglatten weiter
  • 298 Leser
SCHULEN / Ruf nach Medienpädagogik

Porno als 'cooler Hit' in der Pause

Eltern von Handy-Technik überfordert
Gewaltszenen und Pornodarstellungen auf Schüler-Mobiltelefonen in Immenstadt und Kaufbeuren haben den Ruf nach Medienpädagogik laut werden lassen. Eltern sollten darauf achten, was ihre Kinder auf den Handys haben, fordert Sozialministerin Christa Stewens. weiter
  • 347 Leser
METRO / Einzelhandelskonzern bleibt auf Wachstumskurs

Real trübt die Bilanz

Der Handelskonzern Metro ist 2005 vor allem im Ausland gewachsen und erzielt dort mehr als die Hälfte seines Umsatzes. Als Sorgenkind gilt die Tochter Real. weiter
  • 396 Leser
HAKENKREUZ

Roth zeigt sich selbst an

Die Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia Roth, hat bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart Selbstanzeige wegen Tragens eines möglicherweise verfassungsfeindlichen Symbols gestellt. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte, es müsse noch geprüft werden, ob es ein Ermittlungsverfahren geben werde. Roth teilte mit, sie habe einen Button getragen, der weiter
  • 291 Leser
KRITIK

Schröder zieht vor Gericht

Gerhard Schröder streitet nun auch vor Gericht mit FDP-Chef Guido Westerwelle über dessen Kritik am Engagement des Altkanzlers für die Ostsee-Pipeline. Der SPD-Politiker hat nach FDP-Angaben vor dem Hamburger Landgericht eine einstweilige Verfügung gegen Westerwelle erwirkt. Westerwelle drohen 250 000 Euro Ordnungsgeld, wenn er die Kritik an Schröders weiter
  • 262 Leser
EU / 'Schwarze Liste' für den Luftverkehr veröffentlicht - Europaweites Landeverbot für 92 Fluglinien

Schutz vor fliegenden Särgen

50 Gesellschaften allein aus dem Kongo - Fracht- und Passagiermaschinen betroffen
Auf einer gestern veröffentlichten 'schwarzen Liste' hat die EU-Kommission 92 Fluggesellschaften als unsicher eingestuft. Sie werden ab sofort mit einem EU-weiten Landeverbot belegt. Die meisten Linien auf der Liste sind afrikanische - allein aus dem Kongo sind es 50. weiter
  • 273 Leser
AUSLÄNDERRECHT / Innenminister stellt Wende in der Flüchtlingspolitik in Aussicht

Schäuble: Bleiberecht für Altfälle

Spanische Regelung als Vorbild - EU will Schleuserbanden gemeinsam bekämpfen
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat bei einem Treffen mit fünf Amtskollegen eine Bleiberegelung für lange hier lebende Flüchtlinge in Aussicht gestellt. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) strebt bis zum Herbst eine Lösung für seit Jahren in Deutschland lebende Flüchtlinge an. 'Wenn die Menschen im Land sind und auch keine Chance besteht, weiter
  • 238 Leser
VERKEHR / ADAC warnt vor Staus am Wochenende

Skiurlauber verstopfen die Autobahnen

Weiterhin hervorragende Wintersportbedingungen sorgen am kommenden Wochenende voraussichtlich nicht nur für volle Skipisten sondern auch vielerorts für verstopfte Autobahnen. Wie der ADAC in seiner Stauprognose mitteilte, drohen vor allem am Samstag Staus und zäh fließender Verkehr auf den Hauptstrecken Richtung Süden sowie in der Gegenrichtung. Betroffen weiter
  • 302 Leser

So spielten sie

·Deutschland - USA 4:1 (0:0) Deutschland: Kahn (FC Bayern München/36 Jahre/84 Länderspiele) - Arne Friedrich (Hertha BSC Berlin /26/34), 83. Owomoyela (Werder Bremen/26/11), Metzelder (Bor. Dortmund/25/19), Mertesacker (Hannover/21/20), Lahm (FC Bayern/22/17) - Kehl (Bor. Dortmund/26/25), ab 83. Ernst (Schalke 04/26/24), Schneider (Leverkusen/32/61), weiter
  • 241 Leser
GROSSBRITANNIEN

Souvenirs zum 80. der Queen

Zum 80. Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. kommen Souvenirjäger voll auf ihre Kosten. Einen Monat vor dem Termin am 21. April brachte die Königliche Münze gestern in London die ersten Erinnerungsstücke in den Handel. Neben der offiziellen Gedenkmünze zum Nennwert von fünf Pfund (etwa 7,20 Euro) sind zum Beispiel auch Briefbeschwerer, Schmuckboxen weiter
  • 310 Leser
TRINKWASSER

Sparsame Freiburger

Die Freiburger sind Spitzenreiter beim Wassersparen in Baden-Württemberg. Im Jahr 2004 verbrauchten die Einwohner der 'Ökohauptstadt' Deutschlands täglich 94 Liter Trinkwasser, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Im Vergleich dazu lag der Wasserverbrauch pro Kopf in Mannheim und Karlsruhe bei täglich 153 Liter. 'Die Freiburger sind beim weiter
  • 319 Leser
PHILIPPINEN

Spuckender Vulkan

Im Osten der Philippinen hat der Vulkan Bulusan Asche bis in eineinhalb Kilometer Höhe gespuckt und Furcht vor einem größeren Ausbruch geweckt. Außerdem seien 'explosionsartige Erdbeben' registriert worden, teilte das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie mit. Alle Bewohner im Umkreis von vier Kilometern mussten ihre Häuser verlassen. weiter
  • 243 Leser
EISHOCKEY / Kölner Haie ziehen als erste Mannschaft ins Playoff-Halbfinale ein

Späte Genugtuung für den 'Alpenvulkan'

Hans Zach genoss sichtlich die Ovationen des Publikums: Mit den Kölner Haien war der Ex-Bundestrainer soeben als Erster ins Playoff-Halbfinale der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) eingezogen und hatte es nach zwei enttäuschenden Jahren seinen Kritikern noch einmal gezeigt. 'Das ist emotional für mich nichts', behauptete der Bad Tölzer zwar, doch Gestik weiter
  • 193 Leser
FAMILIE / Heftige Kritik auch aus den eigenen Reihen

Steinbrück rudert bei Kindergeld-Vorschlag zurück

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat nach heftiger Kritik aus den eigenen Reihen und der Opposition seinen Kindergeld-Vorstoß zurückgenommen. Steinbrücks Sprecher sagte gestern in Berlin, der Minister habe den Vorschlag 'so gar nicht gemacht', das Kindergeld zu kürzen, um kostenlose Kindergartenplätze anbieten zu können. Steinbrück habe sich weiter
  • 308 Leser

Stichwort: Familienförderung

Der Staat unterstützt Familien auf vielfältige Weise. Seit 2002 gibt er jährlich dafür fast 100 Milliarden Euro aus. Laut Finanzministerium schlägt mit 34,5 Milliarden Euro das Kindergeld jedes Jahr am stärksten zu Buche. Die durch steuerliche Kinderfreibeiträge entstehenden Mindereinnahmen werden von der Regierung auf 1,5 Milliarden Euro beziffert. weiter
  • 253 Leser
BESTATTUNGEN

Stift mietet Grabanlage

Für Bewohner, die ohne Angehörige sterben oder die kein eigenes Grab wünschen, hat das evangelische Seniorenstift in Freiburg jetzt eine alte Gemeinschaftsgrabanlage von der Stadt Freiburg angemietet. Damit soll gewährleistet werden, dass die Verstorbenen eine würdige Gedenkstelle erhalten. Nach der Umgestaltung der Grabanlage werden 44 Urnenplätze weiter
  • 273 Leser
ENERGIE / Gegner ziehen vor Gericht

Streit um größten Windpark im Land geht weiter

Der Bau des größten Windparks im Land in Simmersfeld (Kreis Calw) gerät wieder in Gefahr. Nach einem Bericht der 'Stuttgarter Nachrichten' haben die Projektgegner beim Regierungspräsidium Freiburg offiziell Widerspruch gegen den Holzeinschlag eingelegt und werden parallel dazu vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart ein Eilverfahren gegen die Baugenehmigung weiter
  • 273 Leser
SIEMENS / Finanzchef Heinz-Joachim Neubürger geht überraschend

Stühlerücken im Vorstand

Klaus Kleinfeld baut Unternehmensspitze drastisch um
Klaus Kleinfeld drückt Siemens gut ein Jahr nach seinem Amtsantritt immer stärker den Stempel auf. Im Zuge von Personalrochaden tritt Finanzvorstand Heinz-Joachim Neubürger zurück, der sich vor der Berufung Kleinfelds Hoffnungen auf den Chefsessel gemacht hatte. weiter
  • 390 Leser

Telegramme

fussball: Kevin Kuranyi ist beim Bundesligisten Schalke 04 wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der 23-Jährige war am Meniskus operiert worden. Fussball: Bundesligist 1. FC Nürnberg muss auf Stürmer Markus Daun verzichten. Der 25-Jährige wird heute wegen einer Entzündung im Sprunggelenk operiert. Fussball: Der Nürnberger Bundesliga-Profi Ivica weiter
  • 285 Leser
ARBEITSZEIT / 4500 demonstrieren vor der Staatskanzlei

Trillerpfeifen gegen Stoiber

Der Protest gegen die Einführung der 42-Stunden-Woche im öffentlichen Dienst in Bayern dauert an. Die Mahnwache vor der Staatskanzlei wurde gestern fortgesetzt. weiter
  • 283 Leser
FAMILIENDRAMA / Mann sticht Ehefrau nieder

Tödlicher Streit

Ein Gericht hatte ein Kontaktverbot ausgesprochen, jetzt endete das Familiendrama im Ostallgäu tödlich: Ein Ehemann stach seine Frau auf der Straße nieder. weiter
  • 340 Leser
STREIK / Neue Strategie beschlossen

Verdi schaltet einen Gang zurück

Im Arbeitskampf um die 38,5-Stunden-Woche will Verdi jetzt die Kommunen finanziell treffen. Dazu werden die klassischen Streikfelder vorerst geräumt. weiter
  • 238 Leser
AKTIENMÄRKTE

Verluste wettgemacht

Die deutschen Aktienmärkte haben gestern nach schwachem Start ihre Verluste wieder wettgemacht. Der Deutsche Aktienindex (Dax) erreichte im Verlauf ein neues Jahreshoch. Geholfen hat eine freundliche Eröffnungstendenz der Wall Street. Vor allem Automobilwerte zogen deutlich an. Hier wurde insbesondere auf positive Analysteneinschätzungen zu VW und BMW weiter
  • 391 Leser
BILDUNG

Waldorfschulen im Aufwind

Immer mehr Kinder im Land gehen auf Waldorfschulen. Im laufenden Schuljahr besuchen rund 22 700 Jungen und Mädchen die von dem Anthroposophen Rudolf Steiner gegründeten Schulen, teilte das Statistische Landesamt gestern in Stuttgart mit. Das waren 2,8 Prozent mehr als im Schuljahr 2004/05. Damit hat sich die Zahl in den vergangenen 25 Jahren fast verdoppelt; weiter
  • 338 Leser
SCHMIERGELDSKANDAL

Wildmoser muss zahlen

Nach dem Schmiergeldskandal um den Bau der Münchner Allianz Arena muss Karl-Heinz Wildmoser junior 2,8 Millionen Euro an die Stadiongesellschaft zahlen. Das hat das Landgericht München II gestern entschieden. Die Allianz Arena hatte die Summe als Schadenersatz von ihrem ehemaligen Geschäftsführer gefordert. Wildmoser hätte das Geld, das er von der Baugesellschaft weiter
  • 344 Leser
SERBIEN

Über 100 Erdrutsche

In Serbien hat es nach Schneeschmelze und starken Regenfällen weit mehr als 100 Erd- und Bergrutsche gegeben. Betroffen sind das Zentrum und der Westen des Landes, wo über 1000 Menschen ihre zerstörten Häuser verlassen mussten. Sie wurden in Notunterkünften untergebracht. Auch tausende Hektar landwirtschaftlicher Flächen sind überflutet. weiter
  • 291 Leser

Zur sache: Macht mit Augenmaß

Das transatlantische Verhältnis muss erneuert werden, meinen Jeffrey Gedmin und Stanley Sloan. Wie, darüber sind die US-Experten geteilter Ansicht. weiter
  • 282 Leser
SCHIENENVERKEHR / Geld für Erneuerung

Zur WM rüstet auch die Bahn auf

Mehr als 1000 zusätzliche Verbindungen
Nicht nur, aber auch wegen der Fußball-Weltmeisterschaft steckt die Bahn ordentlich Geld in Gleise, Bahnhöfe und Betrieb. Rund 350 Millionen Euro werden verbaut. weiter
  • 188 Leser
SPANIEN / Eta-Ankündigung löst nur verhaltene Freude aus

Zuversicht mit Vorbehalten

Konservative halten Waffenstillstand nur für ein politisches Druckmittel
Monatelang haben die Spanier auf diesen Augenblick gewartet. Denn immer wieder hatte Regierungschef Zapatero die Hoffnung geäußert, dass der Eta-Terror sein Ende findet. Doch die Ankündigung der Terroraktion löste keinen Jubel aus. Viele Spanier trauen der Zusage nicht. weiter
  • 268 Leser
LITERATURPFLEGE / Eugen Schmid legt überraschend Vorsitz nieder

Ärger in der Hermann-Hesse-Stiftung

Wegen Differenzen über eine neue Satzung ist Tübingens Alt-OB Eugen Schmid überraschend vom Vorsitz der Hermann-Hesse-Stiftung in Calw zurückgetreten. weiter
  • 277 Leser
KINDERSCHUTZ

Ärzte fordern Ambulanzen

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg wirft der Regierung Tatenlosigkeit im Kinderschutz vor. Sie müsse endlich - wie vor Jahren versprochen - Kinderschutzambulanzen schaffen, forderte die Vorsitzende des Ausschusses 'Gewalt gegen Kinder', Anne Gräfin Vitzthum, gestern. 'Aber die Politik lässt uns - und damit auch die körperlich und/oder seelisch weiter
  • 255 Leser

Leserbeiträge (1)

Sinnlose Geldverschwendung

Zum Bericht über die Planungen für die B-29-Umgehung um Mögglingen: Eine zweispurige Ortsumgehung wäre sicherlich zur Verringerung der Belastung der Einwohnerschaft Mögglingens angebracht. Dagegen kann man einen vierspurigen, vermutlich autobahnähnlichen, Ausbau eines sieben km langen Abschnittes einer Straße, dessen angrenzende Abschnitte sowohl auf weiter
  • 350 Leser