Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. September 2006

anzeigen

Regional (58)

ÄRZTESTREIK

Viele Praxen sind am Freitag geschlossen

Zahlreiche Arztpraxen im Gmünder Raum bleiben am Freitag, 22. September, geschlossen. Die Mediziner beteiligen sich am 4. Nationalen Protesttag der Ärzteschaft. Dennoch, so versichert Kreisärztesprecher Dr. Peter Högerle, ist die haus- und fachärztliche Versorgung gesichert. SCHWÄBISCH GMÜND Es sei, so Högerle, durch eine interne Regelung gewährleistet, weiter
Die Landschaft um Täferrot im Lein- und Rottal ist für Naturfreunde und Sommerfrischler besonders attraktiv. Das meint auch SWR4-Schwabenradio. Und widmete der Gemeinde gestern einen Tag unter dem Motto "Meine Heimat ist Täferrot". Themen waren die Afra-Kirche und auf das sanierte Rathaus, das im Oktober wiedereröffnet werden woll. Wie es sich lebt weiter
Das für kommenden Samstag geplante "Verkehrsforum Oststadt" (Veranstalter Stadtteilforum Ost und Arbeitskreis Verkehrsentwicklung Oststadt) muss aus terminlichen Gründen leider abgesagt werden. Die beim Verkehrsforum vorgesehene Diskussion der Verkehrsprobleme in der Oststadt zwischen Bürgerschaft und Stadtverwaltung, bzw. Verkehrsexperten wird ersatzweise weiter
Im Rahmen des Jubiläumsprogramms zum 10-jährigen Bestehen der Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch wird am heutigen Donnerstag, 21. September, um 19 Uhr die Ausstellung "Öffne die Augen" über sexuelle Gewalt in der Kindheit im Kloster der Franziskanerinnen in der Schwäbisch Gmünder Bergstraße eröffnet. Herbstfest der Schützen Der Schützenverein weiter
Der Remstalskiclub Böbingen hat "Inline Skating" für Kindern angeboten. Ausgerüstet mit Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützer konnte es losgehen. Es waren verschiedene Stationen aufgebaut, in denen die Kinder ihre Geschicklichkeit und ihr Können unter Beweis stellen konnten. Auch kleine Stürze machten niemandem etwas aus. Hundesport für Kinder weiter
Der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine verschiebt den zweiten Schnupperstammtisch für den AGV 1976 auf Freitag, 6. Oktober, 20 Uhr in der "Keinen Schweiz". Alle aus diesem Jahrgang können sich bei dem zwanglosen Treffen über die Gmünder Altersgenossentradition informieren. Großeinsatz nach Einbruch Am Dienstag kurz nach 23.30 Uhr wurde dem weiter
AKTIONSWOCHE / Vom Samstag, 23. September, bis Sonntag, 1. Oktober

"Gentechnikfreies Schwäbisch Gmünd"

Das lokale Aktionsbündnis Gentechnikfreies Gmünd will vom 23. September bis zum 1. Oktober mit vielen interessanten Aktionen auf die Gefahren der Gentechnik in Lebensmitteln und in der Landwirtschaft hinweisen. weiter
DESIGN / Gmünder Designerin Isabelle Erdmann erhält "red dot"-Sonderpreis

"Oberlandstreicher" überzeugen

Was für Schauspieler der "Oskar" ist, heißt bei Designern "red dot", zu deutsch "roter Punkt". Deshalb ist er einer der begehrtesten Designpreise weltweit. Isabelle Erdmann, seit Mai Grafikdesignerin bei der Eberle Werbeagentur in Schwäbisch Gmünd, hat die Jury in diesem Jahr überzeugt: Sie erhielt einen "red dot"-Sonderpreis für ihr vierbändiges Buchwerk weiter
  • 194 Leser

"Peter und der Wolf" für Mutlanger Kinder

Das musikalische Märchen "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofjew erlebten die kleinen Musikfreunde beim Musikverein Mutlangen. Mit einem Hörspiel und dazu passenden Dias erfuhren die Kinder die typischen Klangfarben von Orchesterinstrumenten. Das Märchen handelt von dem jungen Peter (Streicher), der zusammen mit seinem Großvater (Fagott) am Rand eines weiter

"Voodoo Chile" im Übelmesser

Am Samstag, 23. September, spielt um 20.30 Uhr Steve Lauer mit seiner Band "Voodoo Chile" im Übelmesser in Heubach. Steve Lauer brachte sich mit 17 Jahren selbst das Gitarrespielen bei. "Voodoo Chile" sind die Reibeisenstimme Jürgen "Berches" Bergmann, Torsten "Groove" Langhammer an den Drums, Stefan Kratofil am Bass und Steve Lauer an der Gitarre. weiter
FINISSAGE / Morgen sind die Exponate von Diane von Württemberg zum letzten Mal in der Lorcher Klosteranlage zu sehen

13 000 besuchen den "Ring der Zeit"

"Der Ring der Zeit" endet. Zumindest als Ausstellung im Kloster Lorch. Bis zur Finissage am Freitag, 22. September, haben 13 000 Besucher die Werke Ihrer Königlichen Hoheit Diane von Württemberg in der Klosteranlage in Lorch gesehen. weiter

14-Kilometer-Tour ab Ebnisee

Der Gastgeberverein Kaisersbach-Ebnisee bietet am Sonntag, 24. September, eine geführte Wanderung über die Haube durchs Strümpfelbachtal an. Diese 14-Kilometer-Tour ist die letzte kostenlose Wanderung in der Saison. Abmarsch ist um 11 Uhr an der Infohütte Ebnisee (Waldbushaltestelle). Über Ebni und Voggenhof geht es durchs obere Strümpfelbachtal zum weiter
LANDESAUSSTELLUNG

Ab morgen Monarchie im Blick

Morgen ist Eröffnung: Zum 200. Gründungsjubiläum des Königreichs Württemberg durch König Friedrich präsentiert das Württembergische Landesmuseum von morgen bis 4. Februar 2007 im Alten Schloss in Stuttgart die Ausstellung "Das Königreich Württemberg 1806-1918: Monarchie und Moderne". weiter

Aktionen an der Waldorfschule

Von Freitag bis Sonntag wird sich die freie Waldorfschule an verschiedenen Veranstaltungen beteiligen. Beim Bauernmarkt am Freitag, 22. September, bieten ab 13.30 Uhr Schüler der 8. Klasse die Herstellung von frischem Kräutersalz und Apfelsaftpressen als Mitmachaktion an. Anlässlich des Weltkindertages am Samstag, 23. September, werden Schüler, Lehrer weiter

Ampelanlage beschädigt

Am Dienstag gegen 11.00 Uhr wurde der Signalgeber einer Ampelanlage im Einmündungsbereich Becherlehen-/Pfitzerstraße beschädigt. Vermutlich streifte ein Lkw an der dortigen Fußgängerfurt den Ampelmast und verursachte Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise zum Verursacherfahrzeug. weiter
  • 202 Leser
KURSE / Jugendliche als Vertretung für die Eltern

Babysitter mit Diplom

Beide Babysitterkurse, die der Deutsche Kinderschutzbund OV Schwäbisch Gmünd in diesem Frühjahr zusammen mit der Volkshochschule durchführte, waren wie immer voll ausgebucht. weiter
GUTEN MORGEN

Das Spray zum Tag

Wir haben uns ja schon während der WM gewundert, zugegeben auch manchmal geschmunzelt. Von Wurst in Schuhform bis zum Klopapier mit Fußballdruck gab es nichts, was nicht irgendwie WM-tauglich gemacht wurde. Danach muss wohl mancher Produkt-Designer in ein tiefes schwarzes Loch gefallen sein. Jetzt endlich gibt es wieder was zu tun: Der Weltkindertag, weiter
SCHÖNBLICK / Morgen Theaterabend mit Eric Wehrlin

Der Glaube im Mittelpunkt

Das Freizeit- und Erholungszentrum Schönblick veranstaltet am morgigen Freitag, 22. September, um 20 Uhr einen Solotheaterabend mit Eric Wehrlin. Er spielt "Goodbye Hadershausen" oder "wenn ein Mensch nicht mehr erlebt, was er glaubt". weiter
PARTNERSCHAFT / Mögglingen feiert in Frankreich 15 Jahre Freundschaft mit Saleux

Fantastisches Schloss und leckeres Essen

50 Mögglinger machten sich auf die lange Reise und folgten der Einladung in die Partnergemeinde Saleux. Am späten Nachmittag kam die Gruppe dort an und wurde von ihren französischen Freunden mit einem Sektempfang begrüßt. weiter
ORTSCHAFTSRAT / Projekte "Organisierte Nachbarschaftshilfe" und "Pflegebegleiter" vorgestellt

Fast unbezahlbare Hilfe

Der Umbau der Wißgoldinger Kläranlage, organisierte Nachbarschaftshilfe und der Kreuzweg waren die Themen der vergangenen Ortschaftsratssitzung in Wißgoldingen. weiter

Freie Plätze im Instrumentenkarussell

Für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren, die sich nicht für ein Instrument entscheiden können, gibt es das Instrumentenkarussell. Fünf Instrumentengruppen werden über ein halbes Schuljahr genau unter die Lupe genommen. Die Stunden sind montags um 14 Uhr im Schwörhaus. Die neue Karussellrunde beginnt am 25. September um 14 Uhr mit einer Einführungsstunde. weiter
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE RUPPERTSHOFEN / Gemeinderäume werden renoviert

Frische Aprikose statt Olive

Mit viel ehrenamtlichem Engagement wurden während der Sommerferien die Gemeinderäume des Pfarrhauses in Ruppertshofen renoviert. weiter
GASTRONOMIE / Gemeinderat stimmt neuer Verpachtung zu

Fuggerei erst 2007 geöffnet

Nach mehreren Anläufen setzte der Gemeinderat gestern in nichtöffentlicher Sitzung einen Schlusspunkt unter das Thema Fuggerei-Verpachtung. Wie in der GT berichtet, wird Armin Wiedmann aus Plüderhausen neuer Pächter werden. weiter
CONCORDIA DURLANGEN / Garagenfest

Für große und kleine Besucher

Ein gelungenes Fest feierte die Concordia Durlangen. Der Verein hatte ein Programm auf die Beine gestellt, das großen und kleinen Besuchern gerecht wurde. weiter
AUSSCHUSS / Zinszuschuss

Geld für SSV

Der SSV Aalen hat rund 410 000 Euro Schulden aus der Sanierung seines Stadions. Gestern hat der Verwaltungs- und Finanzausschuss dem Verein einen Zinszuschuss von der Stadt gewährt. weiter
PARTNERSCHAFT / Abtsgmünd gründet Freundschaftsverein

Gleich 33 Mitglieder

Auch die Abtsgmünder Bürger wollen die partnerschaftliche Verbindung mit der italienischen Stadt Castel Bolognese unterstützen. Der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Abtsgmünd ist Armin Friedrich. weiter

Gottesdienst zum Thema Einsamkeit

"Einsame sind nicht allein." Um dieses Thema geht es im Impulse-Gottesdienst am Sonntag, 24. September, im evangelischen Stephanushaus in Alfdorf. Er beginnt um 17.30 Uhr. Dass es verschiedene Formen von Einsamkeit gibt, wird Referent Klaus Rieth aufzeigen. Dazu gibt es ein interessantes Kinderprogramm. Nach dem Gottesdienst besteht Gelegenheit, bei weiter

Haubersbronner "Kirbsa-Däg"

Die Haubersbronner Vereine veranstalten am Wochenende vom 23. und 24. September einen "Kirbsa-Däg" an der Festhalle Haubersbronn. Beginn ist am Samstag um 15 Uhr. Abends gibt es einen Umzug, bei dem selbst geschnitzte Kürbisse gezeigt werden. Ab 20 Uhr spielt die Band "El Dorados". Am Sonntag ist um 10 Uhr Gottesdienst. Zum Frühschoppen spielt eine weiter
GEBURTSTAG / Brigitte Wagenblast vom Autohaus Wagenblast wird 60 Jahre alt

Heute ist "Brigitte-Tag"

Für Brigitte Wagenblast ist heute "Brigitte-Tag", wie sie selbst sagt. Denn die Geschäftsführerin der Autohaus Wagenblast Betriebe wird heute 60 Jahre alt. An ihrem Geburtstag fährt sie alleine nach Stuttgart in die Wilhelma, um Gorillas zu beobachten. "Das habe ich mir schon lange mal gewünscht." weiter
  • 695 Leser
SCHWIMM-NACHT / Am Samstag in Zuffenhausen

Im Hallenbad rutschen um den Weltrekord

Volles Programm mit Bewirtung rund um die Uhr, Schwimmen nonstop und die Möglichkeit Augenzeuge eines Weltrekords zu sein, erwarten die Bade- und Partygäste der 1. Zuffenhausener Schwimm-Nacht am kommenden Wochenende von Samstag bis Sonntag. weiter
ALTERSGENOSSENVEREIN 1934 / Vier Tage auf Entdeckungsreise

In der Eifel und am Rhein unterwegs

Die Viertagesfahrt des AGV 1934 hatte bei strahlendem Sonnenschein neben Kultur und Landschaftseindrücken, diverse Weinfeste und Bierproben auf dem Programm. Und in Köln ging es dann etwas "kölscher" zu. weiter
TRADITION / Lauterner Vereine organisieren für das Wochenende den Historischen Markt

In die Vergangenheit eintauchen

Gestern suchte Ortsvorsteher Bernhard Deininger in Göggingen nach Steinen. Die braucht er dringend für den Historischen Markt am Wochenende. Denn während des Marktes soll an der Lauter ein Bildstöckle gebaut werden. Mitsamt dem Heiligen Nepomuk. weiter

In luftige Höhen

Fast könnte man meinen, Achim May wolle ins Guinness-Buch der Rekorde: die Sonnenblume in seinem Garten hat mittlerweile die Höhe eines Stockwerks ihres Hauses in Aalen übertroffen. Ehefrau Sylvia May und Schwester Angelika Fischer freut's sichtlich. weiter
  • 158 Leser
WELTLADEN / Lidl-Engagement begrüßt

Ja zu fair gehandelten Produkten

"Grundsätzlich begrüßen wir es, wenn fair gehandelte Produkte in immer mehr Geschäften angeboten werden", sagt Cordula Reichert vom Vorstand des Gmünder Weltladens zur Aufnahme fair gehandelter Produkte in das Sortiment der Discounterkette Lidl. weiter
INNENSTADT / Zwangsversteigerung des Anwesens Marktplatz 11 bleibt ohne Ergebnis

Keiner bietet genug für den "Naze"

Die Zukunft des "Mohren-Naze" am Gmünder Marktplatz bleibt offen. Bei der Zwangsversteigerung gestern wurde ein Höchstgebot von 610 000 Euro erzielt - ein Angebot weit unter dem Verkehrswert, das die Euro-Hypo-Bank als größter Schuldner entschieden ablehnte. weiter

Kleinlaster beim Zusammenprall umgekippt

Gestern gegen 13.15 Uhr fuhr ein 34-jähriger Fahrer eines Kleinlastwagens auf der Gmünder Straße in Heubach in Richtung Bargau. Eine 59-jährige Autofahrerin wollte aus der Adlerstraße kommend die Gmünder Straße überqueren und übersah dabei den Kleinlaster, da sie der Meinung war, dass eine aus Richtung Bargau kommende Fahrerin an der Kreuzung anhalte, weiter

Licht auf den Bankenplatz Liechtenstein

Am Freitag, 29. September, 19 Uhr, wird Stefan Ratz, Vizedirektor der Liechtensteiner Bank Alpinum, im Bahnhotel Gerstetten einen Vortrag zum Bankenplatz Liechtenstein und den aktuellen Markteinschätzungen halten. Der Eintritt ist frei. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Ratz berufsbegleitend Betriebswirtschaft an der Bankakademie Frankfurt weiter
  • 313 Leser
AUSFLUG / Die Altersgenossen der Jahrgänge 1934 und 1935 besuchen das Gemüseanbaugebiet am Bodensee

Lorcher inspizieren die "Reiche Au"

Der Jahresausflug der Lorcher Altersgenossen 1934/35 begann mit einem Rätsel. Die Lösung lautete "Insel Reichenau". Diese war gleichzeitig das Ziel des Ausflugs. weiter
PROJEKT / Singende Nonne besucht "Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal e.V."

Mit "Blumenaugen" die Welt sehen

Die singende buddhistische Nonne, Ani Choying Dolma, inzwischen ein Star in Nepal, besuchte die 15 jüngsten Kinder von "Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal e.V." in ihrem Zuhause in Katmandu. Darüber berichtet die Vorsitzende des in Schwäbisch Gmünd ansässigen Vereins, Ellen Dietrich. weiter

Ortsdurchfahrt am Sonntag gesperrt

Die Waldstetter Ortsdurchfahrt ist am Sonntag, 24. September, wegen des Waldstetter Herbstfestes im Bereich Hauptstraße und Gmünder Straße für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. weiter
  • 231 Leser
UNGARN / Viele Bürger in Székesfehérvár ärgern sich über ihren Ministerpräsidenten Gyurcsany

Proteste auch in der Partnerstadt

Ungarn ist empört. Proteste in der Hauptstadt Budapest, aber auch in bis zu 100 weiteren Städten des Landes. Zum Beispiel in Gmünds Partnerstadt Székesfehérvár. Die GT sprach mit Gabor Molnar. Er ist freiberuflicher Übersetzer und in der Softwarebranche tätig. weiter
KINDERPROGRAMM / Abschluss in Bartholomä

Radeln mit dem Bürgermeister

Zur Schlussveranstaltung des Bartholomäer Ferienprogramms hatten Bürgermeister Thomas Kuhn und die Radsportfreunde Bartholomä zu einer interessanten Radtour eingeladen. weiter

Ringfest auf dem Johannisplatz

Der Gmünder Stadtjugendring präsentiert sich mit dem 1. Gmünder Ringfest am kommenden Sonntag auf dem Johannisplatz. Damit, so erläutern die Vorsitzenden Barbara Lang und Lavinia Steiner, wollen sich die Mitgliedsverbände vorstellen und ihre Zusammenarbeit im SJR zeigen. Die Jugendkulturinitiative bringt Musik aus aller Welt mit und veranstaltet einen weiter
HOCHSCHULE AALEN

Schautag der Chemie

Bereits seit 1990 finden im dreijährigen Abstand in ganz Deutschland Schautage der Chemie statt. Industriebetriebe wie der weltgrößte Chemiekonzern BASF, aber auch zahlreiche Hochschulen laden Besucher ein, sich über die jeweiligen chemischen Aktivitäten zu informieren. Die Fakultät Chemie der Hochschule Aalen nimmt heuer bereits zum dritten Mal an weiter
VERKEHRSERZIEHUNG

Schulbus ist sicher

Täglich fahren zweieinhalb Millionen Kinder in Deutschland mit dem Schulbus. Besonders Fünftklässler, die eine weiterführende Schule besuchen, fühlen sich auf ihrem länger gewordenen Schulweg unsicher. weiter

Sommerfest der Lorcher SPD

Der Lorcher SPD-Ortsverein lädt Interessierte und Mitglieder am Samstag, 23. September, zu einem Sommerfest. Ab 15 Uhr ist auf dem Platz beim "Echo" auf dem Schäfersfeld für Speis und Trank gesorgt. Im Zelt wird es Gespräche und Informationen geben. weiter
  • 166 Leser
KRANKENKASSEN / Beim "Kundenmonitor Deutschland"

Spitzenplatz für GEK

Bereits zum zehnten Mal in Folge wurde die Gmünder ErsatzKasse GEK zu Deutschlands kundenfreundlichster Krankenkasse gewählt. Das ist das Ergebnis vom "Kundenmonitor Deutschland". Mit der Note 1,91 bestätigten die GEK-Versicherten bei der unabhängigen Umfrage zur Kundenzufriedenheit ihre Kasse als Primus. weiter
  • 122 Leser

Stadtspaziergang durch Gmünd

20 Junge Leute wurden kürzlich ihre neue Wirkungsstätte eingeführt: sie wollen ihr freiwilliges soziales Jahr ableisten. Auf dem "Schönblick" können sie noch den eigenen Glauben vertiefen. Bei einen Stadtspaziergang durch Gmünd, besuchten sie die vielen sichtbaren Glaubenszeugen in Gestalt von Kirchen und Klöstern. Die Führung hatte DRK-Vorsitzender weiter
THEATERSAISON 2006 / 2007

Theaterfest zum Auftakt

Mit einem großen Theaterfest am Sonntag, 24. September, um 14 Uhr im Stadtgarten wird die neue Theatersaison eingeläutet. Geboten wird ein kurzweiliges Programm für alle Altersgruppen und jeden Geschmack. weiter

Tod in Vorarlberg

Ein 67-jähriger Stuttgarter ist bei einer Bergwanderung im Großen Walsertal in Vorarlberg tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei war der Deutsche am Dienstag mit drei Freunden aus Stuttgart im Gemeindegebiet von Sonntag unterwegs, als er oberhalb der Alpe Obere Alpschella kopfüber in eine 300 Meter tiefe Schlucht stürzte. Er erlitt tödliche Kopfverletzungen. weiter
  • 168 Leser

Verkaufsbörse in Mutlangen

Der Kindergarten St. Elisabeth bietet am Samstag, 23. September, in der Gemeindehalle in Mutlangen zwischen 13.30 Uhr und 16 Uhr wieder seine Verkaufsbörse. Angeboten werden gebrauchte Kinderbekleidung und Spielsachen. Auch das beliebte Kaffeestüble öffnet um 13.30 Uhr mit einer großen Anzahl an selbst gebackenen Kuchen. Zusätzlich verkauft der Kindergarten weiter
ESSEN / Die Kürbissaison hat begonnen - Auch gesundheitliche Vorteile

Viele Pluspunkte unter der harten Schale

Er ist essbar, gilt vielen sogar als Delikatesse, eignet sich zum verschönern von Tischen oder Fensterbänken und Kinder erfreuen sich daran ihn an Halloween auszuhöhlen und lustige Gesichter und Fratzen aus ihnen zu machen: Der Kürbis hat wieder Saison. weiter
STAUFERKLINIK

Vortragsreihe über Brustkrebs

Zum vierten Mal richtet die Abteilung Frauenheilkunde am Klinikum Schwäbisch Gmünd den "Brustkrebsmonat Oktober" aus. Zum Auftakt referiert am Mittwoch. 27. September, die Gynäkologin Dr. Birgit Rau-Gottesbüren über die Möglichkeiten der Früherkennung. weiter
STADTENTWICKLUNG / Auf dem bisherigen Messegelände soll Wohnraum entstehen - Wissenschaftszentrum umstritten

Was kommt auf den Killesberg?

Der Umzug der Stuttgarter Messe vom beinahe ausgedienten Standort auf dem Killesberg zur Neuen Landesmesse am Flughafen in Leinfelden-Echterdingen ist in greifbare Nähe gerückt. Im kommenden Jahr ist auf dem Killesberg Schluss mit dem Messetrubel. Dafür rollen bald die Bagger an. Denn nach den Planungen der Landeshauptstadt soll ein Großteil der Messehallen weiter
FLIEGERGRUPPE SCHWÄBISCH GMÜND / Im Sommer-Fluglager

Über den Wolken

Beim Sommer-Fluglager der Gmünder Fliegergruppe schlugen 63 Gmünder ihre Zelte auf dem Flugplatz Großrückerswalde am Rande des Erzgebirges auf. Das Fliegen bestimmte den Tagesrhythmus aber war längst nicht immer das Wichtigste. weiter

Regionalsport (17)

Alexander Zorniger, Trainer FC Normannia
Herr Zorniger, das letzte Duell war eine eindeutige Sache. Zorniger: Zum Schluss ja. In den ersten 30 Minuten waren wir damals klar besser. Erst gegen Ende hat sich die Routine der Heidenheimer durchgesetzt. Heidenheim hatte zum damaligen Zeitpunkt aber auch ein gefestigtes Team. Und heute nicht mehr? Zorniger: Das kann ich nicht bewerten. Ich bin zu weiter
Dieter Märkle, Trainer Heidenheimer SB
Herr Märkle, zuletzt gab's ein 4:0. Wird's wieder so deutlich? Märkle: Für ein solches Ergebnis müssten wir eine außergewöhnlich gute Leistung zeigen. Ich bin aber mit einem Sieg zufrieden - egal wie hoch. Der FC Normannia hat zuletzt vier Spiele in Folge verloren. Macht es das für den HSB schwieriger? Märkle: Ja, denn der Verein steht mit dem Rücken weiter
  • 113 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL / Sporys: "Matze Schmidt spielt stark trotz Autounfall"

"Der Schiedsrichter war überfordert"

Ralf Sporys, Trainer TSV Böbingen: "Mathias Schmidt verdient sich ein besonderes Lob. Er hat 55 Minuten stark gespielt, obwohl er wenige Stunden zuvor noch einen schweren Autounfall hatte." Robert Beißwanger, TSV Böbingen: "Der Schiedsrichter hat das Spiel verpfiffen. Essingen hat immer zum richtigen Zeitpunkt die Tore geschossen. Wir haben trotzdem weiter
  • 225 Leser
OBERLIGA / Die Damen der DJK Schwäbisch Gmünd gehen nach ihrem zweiten Aufstieg in Folge selbstbewusst in ihre erste Oberliga-Saison

"Wir brauchen uns auf keinen Fall verstecken"

Der Durchmarsch durch die Landesliga ist geglückt. Nun heißt es für die Damen der DJK Schwäbisch Gmünd und ihren Trainer Michael Krigar, in der Oberliga Fuß zu fassen. weiter
SKI NORDISCH / Nachwuchsarbeit wird vom Deutschen Skiverband belohnt

Bundesstützpunkt in Degenfeld

Der SC Degenfeld ist vom Deutschen Skiverband gemeinsam mit Meßstetten zum "Bundesstützpunkt Nachwuchs" im Skispringen hochgestuft worden. weiter
BEZIRKSLIGA / Herren

Böbingen auf Neuland

Für die Herren des TSV Böbingen wird es die erste Bezirksligasaison überhaupt. Die Vorfreude beim TSV ist trotz dünner Personaldecke groß. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga - Aufsteiger TSV Böbingen verliert das Verfolgerduell gegen den Titelfavoriten TSV Essingen klar mit 1:5 (0:2)

Die Überflieger sind hart gelandet

Der Titelfavorit hat den Aufsteiger auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Nach fünf Siegen aus fünf Spielen kassierte der TSV Böbingen gestern Abend vor 750 Zuschauern eine bittere 1:5 (0:2)-Niederlage gegen den TSV Essingen. Eine desolate Vorstellung lieferte der Schiedsrichter ab. weiter
  • 132 Leser

Doch nochmal Landesliga

In der Relegation zur Oberliga hat es für die Damen des TV Heuchlingen gegen Friedrichshafen und Geißelhardt nicht gereicht. So halten die Damen von Trainer Claus Haering weiterhin die Ostalb-Fahne in der Landesliga hoch und müssen sich dort auch wieder zum Favoritenkreis zählen lassen. weiter
  • 390 Leser
FUSSBALL / Halle

Ein Jahr Pause

Die Fußball-Fans in Gmünd müssen 2007 auf die "Normannia Indoor Tage" verzichten. "Das ist aber nicht das Aus des Hallenturniers. 2008 wird in Gmünd wieder gespielt", sagt FCN-Vorsitzender Albert Klammer. weiter
SPORTPOLITIK / Der Leistungssport bröckelt

Kein Trampolin

Der TSB Schwäbisch Gmünd hat seine Trampolin-Mannschaft aus der 1. Bundesliga zurückgezogen. Mit eine Ursache ungenügender Trainingsmöglichkeiten in Schwäbisch Gmünd. weiter
LANDESLIGA / Die Herren des TSV Mutlangen wollen als Aufsteiger selbstbewusst in die Landesliga starten - Michael "Much" Rosenberger will's nochmal wissen

Mit hochgesteckten Zielen in die Landesliga-Saison

"Der dritte Platz und mehr ist möglich", davon ist Jos Hoefnagel, Trainer der 1. Herrenmannschaft des TSV Mutlangen, überzeugt. "Wir wollen auf jeden Fall im vorderen Tabellendrittel mitspielen." weiter
SAISONVORSCHAU

Neue Liga, neues Glück

Die Volleyball-Saison 2006/07 wird am kommenden Wochenende vom Regionalligisten DJK Aalen eröffnet. Zwei Wochen später starten auch die anderen Ostalbteams in ihre Runde. weiter
PETANQUE / Heubach gewinnt Ligapokal

Sensationell klar

Unerwartet und klar gewann der Heubacher Bouleclub den Ligapokal der Region Nordwürttemberg, der in diesem Jahr in Münster ausgetragen wurde. Und dies, obwohl Spielführer Gerd Windmüller auf einige Stammspieler verzichten musste. weiter
TISCHTENNIS / Ausblick auf die Saison 2006/2007 Teil 2 - Damen und Kreisligen der Herren

SG-Damen mit erneutem Anlauf

Der zweite Teil des Ausblickes auf die startende Tischtennis-Saison steht an. Die Damen und die Herren der Kreisligen komplettieren das Feld. weiter
PRÄVENTION

Vorbeugung

Im Rahmen des Mutlanger Sport-Spaß beginnt am Montag um 14.30 bis 16 Uhr der Kurs "Osteoporose-Prävention". Betroffen sind vor allem Frauen ab den Wechseljahren. Der Kurs umfasst 15 Nachmittage und findet im großen Vereinszimmer der Gemeindehalle Mutlangen statt. Nach Rücksprache mit der Krankenkasse ist eine Kostenerstattung möglich. Infos: Christina weiter
FUSSBALL / Oberliga - FC Normannia Gmünd spielt am Samstag um 15.30 Uhr beim Heidenheimer SB - Ein Gespräch mit beiden Trainern vor dem Derby

Zorniger: "Wir zweifeln nicht an allem"

Zuletzt war's eine eindeutige Sache. Mit 0:4 kam der FC Normannia Gmünd vergangene Saison beim Rivalen Heidenheimer SB unter die Räder. HSB-Trainer Dieter Märkle würde am Samstag schon ein knapper Sieg reichen, und FCN-Coach Alexander Zorniger stichelt im Vorfeld: "Es gibt nur eine Möglichkeit: Wir fahren dahin und verlieren." Anpfiff in Heidenheim: weiter
REGIONALLIGA / Die Herren der DJK Aalen wollen den Klassenerhalt schaffen

Zweiter Anlauf zum Verbleib

Ab Samstag geht es für die Herren der DJK Aalen wieder zur Sache. Nach dem Wiederaufstieg in die Regionalliga gilt es, dieses Mal den Klassenerhalt in der dritthöchsten deutschen Spielklasse zu erreichen. weiter

Überregional (104)

FERNSEHEN / Andy Borg und seine Premiere im 'Musikantenstadl'

'Dem Moik sein Kind' mit neuem Aushängeschild

Alter Titel, neues Aushängeschild: Am Samstag präsentiert Andy Borg zum ersten Mal den 'Musikantenstadl'. Sein Vorgänger Karl Moik wurde in Rente geschickt. weiter
  • 343 Leser
KUNSTSAMMLUNGEN / Adelshaus bestätigt Einigung mit dem Land

'Ein schmerzhafter Schritt'

Gestern wurde es bestätigt: Das Haus Baden bringt seine Kunstsammlungen in eine gemeinnützige Stiftung ein, um Schloss Salem zu sichern. Darauf habe sich seine Familie mit der Landesregierung geeinigt, sagte Bernhard Prinz von Baden. 'Ein schmerzhafter Schritt', sagte er. weiter
  • 305 Leser
BRASILIEN

'Lula-Fieber' sichert Wiederwahl

Ein Korruptionsskandal folgt dem anderen. Doch der brasilianische Staatspräsident scheint dagegen völlig 'immun' zu sein und steht kurz vor seiner Wiederwahl. weiter
  • 273 Leser
1860 münchen

'Löwen' mit Gewinn

Den finanziell angeschlagenen Fußball-Zweitligisten 1860 München plagen derzeit Schulden in Höhe von 8,031 Millionen Euro. Die nächsten drei Jahre sei der Klub 'bei unveränderten Rahmenbedingungen liquide', sagte Geschäftsführer Stefan Ziffzer. Das Geschäftsjahr 2005/06 schlossen die 'Löwen' mit einem Überschuss von 3,903 Millionen Euro ab. weiter
  • 387 Leser
FILMSCHULE

175 Millionen als Spende

'Star Wars'-Schöpfer George Lucas (62) will mit einer Finanzspritze in Höhe von 175 Millionen Dollar den Bau einer Filmschule an der Universität von Südkalifornien unterstützen. 'Ich habe meine Liebe zum Film und Filmemachen entdeckt, als ich dort Student war, und meine Erfahrungen dort haben meine Karriere nachhaltig geprägt', erklärte Lucas. weiter
  • 367 Leser
FAMILIENDRAMA

41-Jährige umgebracht

Eine 41-jährige Mutter von sechs Kindern im Alter zwischen 5 und 22 Jahren ist gestern in Krumbach umgebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, wird der Exfreund ihrer 22-jährigen Tochter verdächtigt, die Tat begangen zu haben. Er wurde gestern Abend nahe seiner Wohnung in Neu-Ulm festgenommen. Die Leiche der Mutter war kurz vor Mittag im Haus der weiter
  • 309 Leser
AIRBUS

A380: Erneut Probleme

Airbus könnte nach Informationen aus Branchenkreisen im kommenden Jahr möglicherweise noch weniger Maschinen des neuen Großraumflugzeugs A380 ausliefern. Die Auslieferungen für 2007 könnten um die Hälfte niedriger ausfallen als zuletzt geplant. Die EADS-Tochter Airbus hatte im Juni ihre Prognose für die Auslieferungen im kommenden Jahr wegen technischer weiter
  • 420 Leser
SCANIA

Ablehnung bekräftigt

Der schwedische Lastwagen- und Bushersteller Scania hat die Ablehnung des MAN-Übernahmeangebots bekräftigt. Eine Scania-Sprecherin verwies auf die entsprechenden Reaktionen des Scania-Aufsichtsrates sowie der beiden Großaktionäre Volkswagen und Investor. Dem sei nichts hinzuzufügen. MAN bietet rund 9,6 Mrd. EUR für Scania. Unterdessen gibt es neue Spekulationen weiter
  • 444 Leser
Carl Zeiss meditec

Aktionäre legen Beschwerde ein

Aktionäre der Carl Zeiss Meditec AG wehren sich weiter gerichtlich gegen die geplante Übernahme der Zeiss-Tochter Surgical GmbH mit Sitz in Oberkochen. Sieben Anteilseigner, die bereits im April gegen die Transaktion geklagt hatten, legten Beschwerde beim Oberlandesgericht Jena ein, teilte der Medizintechnikspezialist in Jena mit. Sie wollen damit ein weiter
  • 314 Leser
DIRIGENTEN

Armin Jordan gestorben

Der Schweizer Orchesterchef Armin Jordan ist tot. Der 74-jährige Dirigent starb in der Nacht zum Mittwoch im Krankenhaus in Zürich, nachdem er am Freitag im Orchestergraben des Theaters Basel bei der Premiere von Prokofjews 'Die Liebe zu den drei Orangen' zusammengebrochen war. Jordan wurde am 9. April 1932 in Luzern geboren. In Fribourg studierte er weiter
  • 335 Leser
ABRECHNUNGSBETRUG

Arzt muss ins Gefängnis

Das Landgericht Mannheim hat einen Arzt wegen Abrechnungsbetrugs und vorsätzlicher Körperverletzung zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Außerdem verhängte die Kammer gestern ein fünfjähriges Berufsverbot gegen den 57 Jahre alten Allgemeinmediziner. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der niedergelassene Arzt in fast 90 Fällen Patienten weiter
  • 340 Leser
SCHALKE

Asamoah klar mit Altintop

Nach dem Burgfrieden zwischen Nationalspieler Gerald Asamoah und Trainer Mirko Slomka bemühen sich beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 alle Beteiligten demonstrativ um Harmonie. Ein Mannschaftsabend mit Trainern und Vorstandsmitgliedern diente dazu den Teamgeist zu stärken. Zudem sprachen sich Asamoah, der nach internen Drohungen gegen den Coach weiter
  • 329 Leser
GESCHICHTE / Heute wird die Ausstellung 'Das Königreich Württemberg' eröffnet

Auf dem Weg in die Moderne

Vier Könige und ihre Zeit im Stuttgarter Alten Schloss
Von 1806 bis 1918 war Württemberg ein Königreich. Und diese Epoche hatte es in sich. Europa wurde völlig umgekrempelt, Württemberg wandelte sich vom Agrarstaat zum Industrie-Standort. Dies beleuchtet die Schau 'Das Königreich Württemberg' im Landesmuseum. weiter
  • 378 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Bundesliga, Süd, A-Junioren, 6. Spieltag Kaiserslautern - FSVMainz05 1:1 (0:1) ·Testspiel VfL Bochum - Wuppertaler SV 5:0 (2:0) ·Landesliga, Staffel 2 SV Vaihingen - TV Echterdingen3:1 ·Schweden, 19. Spieltag BK Haecken - IF Elfsborg Boras 1:4 Göteborg - Halmstad 1:1 Helsingborg - Gefle IF 2:0 Djurgarden Stockholm - AIK Stockholm 0:1 TENNIS weiter
  • 263 Leser
ATOMMÜLL

Aufregung um Endlagerstudie

Eine Untersuchung im Auftrag des Bundes zu Möglichkeiten der Endlagerung von Atommüll nennt auch den Untergrund im Donautal. Das stößt auf Widerstand. weiter
  • 315 Leser

Ausstellung

Bier in die Vene Eine Statue der Bavaria, übersät mit Insignien deutscher und amerikanischer Marken; ein blumengeschmückter Balkon, der sich an eine ausladende weibliche Oberweite schmiegt und ein dicker, schnauzbärtiger Mann, der sich Bier in die Vene spritzt - fast alles, was Franz Eder karikiert, karikiert er mit Blick auf bayerische Eigenheiten. weiter
  • 281 Leser

Bayern will Sonderregelung

Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) fordert bei der Gesundheitsreform Vorteile für den Freistaat. Die Kassen im Süden hätten wegen der größeren Zahl von Arbeitsplätzen und höherer Einkommen auch höhere Einnahmen. Bei bundesweiten Pauschalbeiträgen würden den bayerischen Kassen 1,7 Milliarden Euro fehlen. Er will daher regionale Zu- weiter
  • 305 Leser
ENGLAND

BBC enthüllt einen Skandal

Dem englischen Profi-Fußball droht ein Bestechungsskandal. Mehrere Premier-League-Vereine sollen in illegale Transaktionen bei Spielerwechseln verwickelt sein. In einer am Dienstagabend ausgestrahlten TV-Sendung hatten verdeckt recherchierende BBC-Journalisten die Affäre öffentlich gemacht. Demnach soll auch der englische Meister FC Chelsea Transferbestimmungen weiter
  • 328 Leser
BETRUNKENER

Bissiger Kampf mit Pandabär

Nach vier Glas Bier überkam Zhang Xinyan ein tiefes Bedürfnis nach zärtlicher Annäherung an die Tierwelt. Der 35-Jährige sprang im Pekinger Zoo ins Panda-Gehege. Der Bär 'Gu Gu' wurde von dem zudringlichen Menschen aus dem Schlaf gerissen und biss ihn prompt ins Bein. Statt Zuneigung spürte Zhang plötzlich nur noch Schmerz und Frust. Er trat das Tier, weiter
  • 360 Leser
BILDUNG

Bloß kein 'Histotainment'

Zur Eröffnung des 46. Deutschen Historikertages in Konstanz haben die Veranstalter massive Kritik an der Bildungs- und Hochschulpolitik geübt. 'Der Geschichtsunterricht an den Schulen werde zunehmend an den Rand gedrängt', sagte der Vorsitzende des Verbands der Geschichtslehrer Deutschlands, Peter Lautsas. Die Studien- und Hochschulreform mit der Einführung weiter
  • 346 Leser
VIEHSCHEID / Mit der Seilbahn von Deutschlands höchstgelegener Alm ins Tal

Brett vorm Kopf gegen Höhenangst

Gut drei Kilometer legt das Jungvieh über schwindelerregende Tiefen zurück
Der Weg des Viehs von Deutschlands höchstgelegener Alm ins Tal ist beschwerlich. Nachdem etliche Kühe beim Viehscheid genannten Abtrieb abgestürzt waren, sorgte eine Seilbahn für Abhilfe. Jetzt schweben die Jungkühe in einer eigens gefertigten Gondel talwärts. weiter
  • 373 Leser
LANDTAG / Alle Parteien für Neuregelung der Bezahlung - Politiker sollen selbst fürs Alter vorsorgen

CDU: Pensionen weg, Diäten hoch

Noch keine Entscheidung über Vereinbarkeit von Beamtenjob und Landtagsmandat
Die Abgeordneten des Stuttgarter Landtags sollen künftig keine Pension, aber höhere Diäten erhalten. Dafür hat sich gestern die CDU-Fraktion ausgesprochen. Die CDU-Landtagsfraktion hat ihren Vorsitzenden Stefan Mappus gestern beauftragt, mit FDP, SPD und Grünen die Abgeordnetenbezahlung neu zu regeln. Kernpunkte der geplanten Reform sollen der Verzicht weiter
  • 335 Leser
BASKETBALL / BBL sucht heute den ersten Champion

Cup kämpft um Anerkennung

Die Basketball-Bundesliga geht neue Wege: Erstmals wird am heutigen Donnerstag (19.30 Uhr/live in Premiere) in der Berliner Max-Schmeling-Halle der BBL-Champions-Cup zwischen dem deutschen Meister Rhein-Energie Köln und Pokalsieger Alba Berlin ausgetragen. Doch der neue Wettbewerb kämpft neun Tage vor dem Start in die 41. BBL-Saison am 30. September weiter
  • 277 Leser
PROMINENTE / Larry Hagman alias J. R. Ewing feiert heute Geburtstag

Der Bösewicht mit dem Bubigesicht wird 75

'Dallas' war die erfolgreichste Fernsehserie der 80er Jahre, und Larry Hagman schrieb als J. R. Ewing TV-Geschichte. Der Bösewicht mit dem Bubigesicht hat das Publikum in 57 Nationen 13 Jahre durchs Leben begleitet - heute wird der Mann mit der gemeinen Lache 75. weiter
  • 357 Leser
LEICHTATHLETIK

Der letzte Wurf: 82,19 Meter

Nach 246 Profiwettkämpfen, drei Olympiasiegen, drei Weltmeisterschafts-Titeln und fünf Weltrekorden flog sein Speer noch einmal auf 82,19 Meter hinaus. Dann nahm Jan Zelezny für immer Abschied von der Leichtathletik-Bühne. 'Meine Karriere hat in Mlada Boleslav begonnen, und ich bin froh, sie hier zu beenden', sagte er sichtlich gerührt. Rund 800 Zuschauer, weiter
  • 270 Leser
BADMINTON-WM / Joppien und Spitko ausgeschieden

Deutsche Damen dominieren

Nach dem dritten Tag der Badminton-WM in Madrid sind von den deutschen Teilnehmern im Einzel nur noch Xu Huaiwen (Bischmisheim) und Petra Overzier (Beuel) vertreten. Die an Position zwei gesetzte Europameisterin Xu Huaiwen zog gestern mit einem 21:19, 21:18-Sieg gegen die Spanierin Yoana Martinez ins Achtelfinale ein. Die deutsche Vizemeisterin Petra weiter
  • 298 Leser
FUSSBALL / Organisatoren der EM 2008 und WM 2010 geraten in Sorge

Deutsche Wertarbeit für Südafrika

Die Ausrichter werden ganz allmählich nervös. Der Weltverband (Fifa) will die Fußball-WM 2010 in Südafrika mit deutscher Hilfe sichern. Die Europäische Union (Uefa) hat Basel wegen finanzieller Probleme damit gedroht, das EM-Eröffnungsspiel 2008 zu verlegen. weiter
  • 304 Leser
Saddam-Prozess

Disput mit neuem Richter

Mit einem neuen Richter ist der Völkermord-Prozess gegen den irakischen Ex-Machthaber Saddam Hussein fortgesetzt worden - und zwar ohne den Angeklagten. Offenbar um zu zeigen, dass im Gerichtssaal nun ein anderer Wind weht, verwies der neue Vorsitzende Mohammed al-Uraibi al-Madschid Hussein nach einem Wortgefecht des Saals. Der Vorgänger des neuen Richters weiter
  • 347 Leser
GRUBENUNGLÜCKE

Dutzende Kumpel tot

Bei zwei Grubenunglücken in Kasachstan und der Ukraine sind Dutzende Bergleute ums Leben gekommen. Bei einer Methangas-Explosion im kasachischen Gebiet Karaganda starben 43 Arbeiter eines Kohlebergwerks. Auch im Osten der Ukraine trat Untertage Methan aus. 13 Bergleute starben an dem hochgiftigen Grubengas, 60 wurden verletzt. weiter
  • 398 Leser
WISSENSCHAFTSSTADT / Vor 20 Jahren wurde über das Projekt Ulm entschieden

Ein Erfolgsmodell sucht den nächsten Kick

Ein Modell feiert Geburtstag: die Wissenschaftsstadt Ulm. Bei ihrer Gründung galt sie als Musterbeispiel für die enge Zusammenarbeit von wissenschaftlicher und industrieller Forschung für Deutschland. Jetzt denken die Gründerväter über den nächsten Schritt nach. weiter
  • 355 Leser
KABARETT / Die Lach- und Schießgesellschaft feiert

Ein halbes Jahrhundert Sticheln und Meckern

Sie ist eine der besten Adressen in der deutschen Kabarett-Szene: die Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Angefangen hat alles vor 50 Jahren. weiter
  • 320 Leser
frauen-basketball

EM in Sichtweite

Die deutschen Basketball-Frauen haben die Tür zur EM 2007 in Chieti (Italien) weit aufgestoßen. In einem Ausscheidungsspiel der Gruppe C gewannen die Gastgeberinnen gestern vor 1100 Zuschauern in Dorsten gegen Schweden mit 63:37 (23:21). Auch mit einer knappen Niederlage am Samstag gegen Kroatien könnte Deutschland das EM-Ticket endgültig buchen. weiter
  • 331 Leser
TUNNEL-UNGLÜCK / Vermutlich Nürtinger Familie getötet

Erst DNA-Test bringt Gewissheit

Beim Unglück mit neun Toten im Schweizer Viamala-Tunnel ist am Samstag vermutlich eine vierköpfige Familie aus Nürtingen (Kreis Esslingen) umgekommen. Im Tunnel sei ein ausgebrannter Wagen mit Esslinger Kennzeichen gefunden worden, sagte ein Sprecher der Esslinger Polizei. Die Familie werde vermisst. 'Man muss mit dem Schlimmsten rechnen.' Letzte Gewissheit weiter
  • 322 Leser
RAUMFAHRT / Begeisterung in den USA und in Anousheh Ansaris Heimatland Iran

Erste All-Touristin erreicht die ISS

Rückkehr der 'Atlantis' für heute geplant - Keine Schäden durch Flugobjekte
Während die erste Weltraumtouristin auf der ISS eingetroffen ist, macht sich die Nasa Sorgen um herumfliegende Teile. Diese gefährden den Shuttle 'Atlantis'. weiter
  • 368 Leser
UN0 / Präsidenten der USA und des Iran vermeiden eine direkte Begegnung

Fernduell über das Atomprogramm

Keine Bewegung in der Sache - Ahmadinedschad nutzt die Gunst der Stunde
Die Präsidenten der USA und des Iran haben ihren Disput über das Atomprogramm Teherans vor der UN-Vollversammlung in New York in aller Schärfe ausgetragen. Sie zeigten sich unversöhnlich und vermieden eine persönliche Begegnung. Mit raffinierten Tricks gingen sich George W. Bush und Mahmud Ahmadinedschad aus dem Weg, taten ihr Bestes, die Auftritte weiter
  • 359 Leser
WMF / Noch zwei Großaktionäre beim Geislinger Besteck- und Küchenutensilien-Hersteller

Fiba stockt Anteil auf 37 Prozent auf

Der österreichische Investor Fiba hat seinen Anteil am Besteckhersteller und Gastronomieausrüster WMF von 20 auf knapp 37 Prozent erhöht. Die Beteiligungssgesellschaft aus Hallein hat Stimmrechtsaktien von der Helvetic Grundbesitz Verwaltung GmbH gekauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Damit reduziert sich die Anzahl der Großaktionäre weiter
  • 429 Leser
AUSREISSERIN

Flucht in den Fluss

Auf der Flucht vor der Polizei ist eine 15-Jährige beim hessischen Weilburg in die Lahn gesprungen und verschwunden. Laut Polizei ist trotz intensiver Suche unklar, ob das Mädchen in dem Hochwasser führenden Fluss ertrunken ist oder ob es das Ufer erreicht habe. Die 15-Jährige aus dem Kreis Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) war von zu Hause weggelaufen. weiter
  • 323 Leser
VERLUST / Beim Einkaufen nicht aufgepasst

Frau verliert 13 000 Euro

Auf dem Weg zur Sparkasse hat eine Frau in Nürnberg 13 000 Euro verloren. Nach Angaben der Polizei hatte die 37-Jährige das Geld zuvor abgehoben, um damit eine Urlaubsreise mit ihrer Tochter zu bezahlen. Sie überlegte es sich jedoch anders, und wollte das Geld am 28. August wieder bei der Bank einzahlen. Da die Sparkasse nach der Mittagspause noch nicht weiter
  • 291 Leser
KRIMINALITÄT

Frau zündet Ex-Mann an

Eine 53 Jahre alte Frau hat bei einem Streit ihren früheren Ehemann in Meßkirch (Kreis Sigmaringen) mit Spiritus übergossen und angezündet. Der 48-Jährige stand sofort in Flammen und erlitt lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei gestern mit. Er schwebe in akuter Lebensgefahr. Die Frau wurde bei der Attacke am Dienstagabend leicht verletzt weiter
  • 271 Leser
RAD

Frauen gehen leer aus

Zum Auftakt der Rad-WM in Salzburg gingen die deutschen Fahrerinnen beim Zeitfahren leer aus. Weltmeisterin wurde Kristin Armstrong aus den USA. weiter
  • 295 Leser
SCHLAFSTÖRUNGEN / Forscher entschlüsseln Gen, das die innere Uhr verstellt

Frühaufsteher leben wie die Hühner

Mit den Hühnern ins Bett, mit den Hühnern wieder raus: Forscher der Berliner Charité haben ein Frühaufsteher-Gen entschlüsselt, das für die Störung der inneren Uhr verantwortlich ist. Bei Menschen, die von FASPS (Familial Advanced Sleep Phase Syndrome) betroffen sind, geht die innere Uhr ständig vor: Sie werden schon um 18 Uhr müde und sind bereits weiter
  • 374 Leser
BAUINDUSTRIE

Geschäft zieht an

Die krisengebeutelte Bauindustrie hat die Talsohle durchschritten: Bereits in den ersten sieben Monaten 2006 ist der Umsatz um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, wie der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Hans-Peter Keitel, in Berlin sagte. Für das gesamte Jahr 2006 werde erstmals seit sechs Jahren wieder in allen weiter
  • 366 Leser

Gigant im Eismeer. ...

...Die 'Astor' liegt vor Grönlands Küste. Kreuzfahrten ins ewige Eis sind beliebt. Doch das Eis in Grönland schmilzt immer schneller. Seit 2002 sind jährlich rund 248 Kubikkilometer verloren gegangen, der Großteil davon in Südgrönland, wie US-Forscher berichten. Wissenschaftler der Universität von Colorado hatten Satellitendaten ausgewertet, die die weiter
  • 370 Leser
KINO / Württembergische Spezialisten arbeiteten für den Film 'Das Parfüm'

Gläserne Requisiten aus Wertheim

Zum Gelingen des Films 'Das Parfüm' haben Spezialisten aus Baden-Württemberg beigetragen: Wertheimer Glasbläser und Haller Fachleute für Effekte aller Art. Die einen steuerten 150 Glasutensilien bei, während die anderen für die richtige Schmuddelatmosphäre sorgten. weiter
  • 319 Leser
BETZ / Befangenheitsantrag gegen Schöffin

Holpriger Prozessbeginn

Landgericht Stuttgart vertagt Mammut-Verfahren gegen internationale Spedition
Der Prozess gegen Manager der Spedition Willi Betz ist gestern nach nur eineinhalb Stunden vertagt worden, weil die Verteidiger die Besetzung des Gerichts anfechten. So kam das Verfahren wegen Bestechung, Steuer- und Sozialversicherungsbetrug noch nicht in die Gänge. weiter
  • 583 Leser
BUNDESTAG / Marine startet in Richtung Libanon

Ja zum Nahost-Einsatz

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit das Startsignal für den ersten bewaffneten Einsatz von bis zu 2400 deutschen Soldaten im Nahen Osten gegeben. weiter
  • 344 Leser
STERBEHILFE

Juristen pochen auf Gesetz

Für eine gesetzliche Regelung von Patientenverfügungen haben Rechtsexperten und Ärzte auf dem Juristentag in Stuttgart plädiert. Umstritten war aber, in welchem Maß der Wunsch nach Sterbehilfe bindend sein solle. Anders als Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) befürwortete die Mehrheit der Experten auch Klarstellungen im Strafrecht, wonach weiter
  • 363 Leser
EISKUNSTLAUF

Keine Gnade für Ingo Steuer

Der finanzielle Druck hat gewirkt: Die Deutsche Eislauf-Union hat sich vom Stasi-belasteten Trainer Ingo Steuer getrennt. Jetzt gibts auch wieder Geld vom Staat. weiter
  • 323 Leser
DIÄTENREFORM

KOMMENTAR: Die Richtung stimmt

Die Richtung der geplanten Neuordnung der Abgeordnetenbezahlung im Stuttgarter Landtag stimmt: Künftig sollen sich die Parlamentarier selbst um ihre Altersvorsorge kümmern. Bislang kommt der Steuerzahler für die üppigen Pensionen der Politrentner auf, von deren Höhe Mitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung nur träumen können. Allein der Düsseldorfer weiter
  • 311 Leser
ANTI-TERROR-DATEI

KOMMENTAR: Endlich ein Gesetzentwurf

Nach vielen Jahren Hick-Hack hat die Regierung nun ihre Anti-Terror-Datei in Gesetzesform gegossen. Der Kompromiss macht einen vernünftigen Eindruck. Es gibt eine Grunddatei, die Namen, Adressen, Geburtsdaten und Staatsangehörigkeit enthält und die Behörde, die mehr weiß. Gibt es ein Ermittlungsinteresse einer anderen Behörde, kann sie nun so ziemlich weiter
  • 351 Leser
STROMWIRTSCHAFT

KOMMENTAR: Großkoalitionäre Papiertiger

Spät, aber noch nicht zu spät: Die Politik beginnt zumindest verbal ihr Verhältnis zur Stromwirtschaft neu auszurichten. So, wie sich Bundeswirtschaftsminister Michael Glos und Umweltminister Sigmar Gabriel die Konzerne in bester großkoalitionärer Eintracht zur Brust nehmen, mussten sich die Strombosse hier zu Land noch nie abkanzeln lassen. Das Schwarz-Rote weiter
  • 466 Leser
KOMMUNEN / Kleinkrieg um Wohnsitz-Kontrolle

Kornwestheimer Stadtrat verzichtet auf Mandat

Nachdem der Kornwestheimer CDU-Stadtrat Heinz Kipp auf sein Mandat verzichtet hat, geht der Streit um dessen Verhalten weiter. Oberbürgermeister Ulrich Rommelfanger, gleichfalls CDU, bezichtigte den Unternehmer jetzt des Verstoßes gegen den Amtseid und der Verschleierung seiner Wohnverhältnisse. Der einflussreiche Sportfunktionär hatte - wie berichtet weiter
  • 311 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2676 (Vortag 1,2654) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7889 (0,7903) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6731 (0,6732) britische Pfund, 148,70 (148,81) japanische Yen und 1,5875 (1,5903) Schweizer Franken weiter
  • 453 Leser

Kurz und bündig

Drogenring ausgehoben Die Polizei hat in Augsburg einen Drogenring ausgehoben, der bis ins nordrhein-westfälische Wesel reichte. Ein Dealerpaar wurde in Augsburg festgenommen, teilte die Polizei mit. Auch zwei hauptverdächtige Abnehmer befinden sich zusammen mit 14 weiteren Verdächtigen in Haft. Insgesamt ermitteln die Behörden gegen 130 Personen. Sie weiter
  • 370 Leser

KURZ UND BÜNDIG

VW-Betriebsrat droht VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat mit einem Abbruch der Sanierungsgespräche bei VW gedroht, falls das Unternehmen nicht zu Zusagen bereit sei. Es werde mit Betriebsrat und IG Metall weder eine Verlängerung der Arbeitszeit zum Nulltarif geben, noch dürfe diese zum Jobabbau bei VW führen. Schiene: Güterverkehr legt zu Die Eisenbahnunternehmen weiter
  • 373 Leser

Ladylike - von Ingrid Noll (064. Folge)

64. Folge Daraufhin setzte Yola alle Hebel in Bewegung, um ihren unbekannten Vater aufzuspüren. Sie wollte Gewissheit, und so einigte man sich auf einen DNA-Test, der die Sache endgültig klarstellte. »Bernadette war sehr eifersüchtig, gelegentlich hatte sie auch Grund dazu. Niemals hätte sie es verkraftet, dass ich fast zeitgleich zwei Töchter mit zwei weiter
  • 391 Leser
BESCHÄFTIGUNG

Leiharbeiter kürzer im Job

Trotz des anhaltenden Booms in der Zeitarbeitsbranche sind Leiharbeiter immer kürzer beschäftigt. Das geht aus einer Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Demnach hat sich die Zahl der Leiharbeitnehmer von Juni 1980 bis Juni 2005 von 47 000 auf 453 000 fast verzehnfacht. Gleichzeitig halbierte sich aber weiter
  • 381 Leser
LIBANON

LEITARTIKEL: Warum?

Der Bundestag hat den Libanon-Einsatz mit großer Mehrheit beschlossen. Das war angesichts der Stellung der großen Koalition im Parlament nicht anders zu erwarten und ist auch gut so. Wenn die 2400 Bundeswehrsoldaten schon in eine Mission mit hohem Risiko für ihr Leben geschickt werden, so gehört es zu den Grundvoraussetzungen, dass das Parlament hinter weiter
  • 345 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Das britische Model Kate Moss macht nun selbst Mode. Die 32-Jährige wird für die britische Einzelhandelskette Topshop unter ihrem Namen eine eigene Kollektion entwerfen, wie die britische 'Vogue' berichtet. Die ersten Kleidungsstücke sollen im nächsten Frühjahr in mehr als 300 Filialen hängen. In Großbritannien gehört Topshop neben der Konkurrenz weiter
  • 345 Leser
SIEMENS / Gewerkschafter, Mitarbeiter und Spitzenpolitiker empört

Massive Kritik am Gehaltsschub für Vorstände

Der Elektrokonzern Siemens steht wegen des Gehaltsschubs für seine Vorstände massiv in der Kritik. Nach Gewerkschaftern reagierten auch Spitzenpolitiker verschiedener Parteien und Siemens-Beschäftigte mit Unverständnis auf die Entscheidung und warfen dem Unternehmen 'Instinktlosigkeit' vor. Die beschlossenen Gehaltserhöhungen um durchschnittlich 30 weiter
  • 369 Leser
GEWERBESTEUER

Mehr Geld für Städte

Die Gewerbesteuer sprudelt weiter kräftig und lässt so das hohe Defizit der Kommunen schmelzen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wuchs das Aufkommen aus dieser wichtigsten Einnahmequelle der Städte und Gemeinden im ersten Halbjahr 2006 im Vergleich zum Vorjahr um 19,8 Prozent auf jetzt 4,9 Milliarden Euro. weiter
  • 340 Leser
EISHOCKEY

Mehr Interesse für den Cup

Nach der schwachen Resonanz im Vorjahr wächst das Interesse der Eishockey-Fans am Deutschland-Cup. Zwei Monate vor dem Heimturnier der deutschen Nationalmannschaft (9. bis 12. November) sind bereits 7000 Tagestickets verkauft; bei der sechsten Austragung in der niedersächsischen Landeshauptstadt im vergangenen Jahr waren insgesamt an drei Tagen nur weiter
  • 311 Leser
GESUNDHEITSREFORM / Kritik an Ministerin wegen Verzögerungen

Merkel steht zu Schmidt

Streit über Zusatzbeitrag - SPD will Erhöhung verhindern
Der Streit um die Gesundheitsreform wird immer heftiger. Kanzlerin Angela Merkel ist mit Gesundheitsministerin Ulla Schmidt unzufrieden, will sie aber nicht entlassen. Die Einigung zwischen den Experten der Koalition über die Details des Gesetzestextes verzögert sich. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) gerät im Streit um die Gesundheitsreform weiter
  • 310 Leser
UNGARN / Wieder Randale in Budapest

Ministerpräsident will nicht gehen

Zum zweiten Mal in Folge haben radikale Regierungsgegner in der Nacht zum Mittwoch in der ungarischen Hauptstadt Budapest randaliert. Sie lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei, bei denen nach Angaben des ungarischen Rettungsdienstes 50 Menschen verletzt und 50 Militante festgenommen wurden. Der Versuch der Menge, den Sitz der regierenden weiter
  • 266 Leser
GEBURTSTAG

Mit 111 die Älteste im Land

Leben in drei Jahrhunderten: Die Berlinerin Irmgard von Stephani hat gestern ihren 111. Geburtstag gefeiert. Damit ist sie der älteste Mensch Deutschlands. Zu ihrem Ehrentag präsentierte sich die alte Dame wohl gekleidet, frisch frisiert und gut aufgelegt. Die Berlinerin, die 1895 in Kassel geboren wurde, ist noch sehr rüstig, sie lebt in ihrer eigenen weiter
  • 316 Leser

Na Sowas. . .

Dreister Ganove: Ein etwa 20-jähriger Brite reiste zum Einbruch in einen Vorort von Cardiff mit dem Taxi an und ließ den Fahrer draußen warten, wie die Polizei mitteilte. Das Taxometer durfte derweil großzügig weiterlaufen. Als er mit der Beute - einer Hifi-Anlage - weiterfahren wollte, weigerte sich der Fahrer jedoch und rief die Polizei. Der Täter weiter
  • 353 Leser
STAATSOPER / Gelungener Einstand in München

Nagano wird stürmisch gefeiert

Kent Nagano ist am Dienstagabend bei seinem Einstand als Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper vom Münchner Publikum stürmisch gefeiert worden. Im Prinzregententheater wurde der US-amerikanische Dirigent japanischer Abstammung am Ende eines zweistündigen Programms von der Zuhörern mit minutenlangem Beifall und Bravo-Rufen bedacht. Auch das weiter
  • 309 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Urteil wegen Völkermordes Erstmals hat ein argentinisches Gericht die Menschenrechtsverbrechen während der Militärdiktatur (1976-1983) als Völkermord bezeichnet. Diese seit langem geforderte Feststellung ist in einem Urteil gegen einen früheren Polizeioffizier enthalten, der wegen Folter, Mordes und Entführung von Regimegegnern verurteilt wurde. Unter weiter
  • 281 Leser
KRIMINALITÄT

New York ist sicherste Stadt

New York bleibt die sicherste der zehn größten US-Städte. Im vergangenen Jahr wurde dort durchschnittlich eine Straftat pro 37 Einwohner gemeldet, wie die Bundespolizei FBI bekannt gab. Bürgermeister Michael Bloomberg sagte, dies zeige, dass die Anstrengungen im Kampf gegen die Kriminalität griffen. Die Zahl der gemeldeten Straftaten sank 2005 in New weiter
  • 337 Leser
KINDERLAND-STIFTUNG / 450 000 Euro Spenden gesammelt

Nicht genug Geld für alle Anträge

Fast ein Jahr alt ist die Kinderland-Stiftung der Landesregierung. Die Zuschüsse der Stiftung sind begehrt. Die Mittel reichen bei weitem nicht für alle Förderanträge. weiter
  • 276 Leser
ZF FRIEDRICHSHAFEN / Stärker im Hybrid-Geschäft

Nissan als Partner

Mit einem deutlichen Umsatzplus rechnet die ZF Friedrichshafen in diesem Jahr dank der guten Auftragssituation aus der Pkw- und Nutzfahrzeugindustrie. weiter
  • 439 Leser
HAMBURG

Noch ein Papst-Denkmal

Als zweite deutsche Stadt erinnert Hamburg mit einem Denkmal an Papst Johannes Paul II. Die lebensgroße Bronzestatue soll Anfang 2007 nahe der Domkirche St. Marien aufgestellt werden. Gestalten wird sie der polnische Künstler Jozek Nowak. Das erste deutsche Denkmal für Johannes Paul II. war noch zu dessen Lebzeiten, Ende 2004, in Hannover entstanden. weiter
  • 292 Leser
SKISPRINGEN / Weltcup in Titisee-Neustadt gefährdet

Ohne Quote keine Sponsoren

Das Weltcup-Skispringen in Titisee-Neustadt am 3. und 4. Februar 2007 ist in Gefahr. Der Deutsche Ski-Verband (DSV) bestätigte Berichte, wonach die Austragung der Springen an fehlenden Geldern scheitern könnte. 'Momentan ist die Veranstaltung nicht zu finanzieren', sagte Pressesprecher Ralph Eder. Hintergrund der Probleme ist die Absage der TV-Übertragung weiter
  • 303 Leser
KIRCHE / Welle der Protestaktionen ebbt ab

Papst betont bei Audienz tiefen Respekt für den Islam

Papst Benedikt XVI. hat seinen tiefen Respekt für den Islam betont. Zugleich unterstrich er bei der Generalaudienz in Rom das gemeinsame Eintreten von Christen und Muslimen für Frieden und Gerechtigkeit. 'Ich habe tiefen Respekt für die Religionen und besonders für die Muslime, mit denen wir einen einzigen Gott anbeten und für die Ziele der Gerechtigkeit, weiter
  • 295 Leser
LIBERIA

Plündernde Elefanten

Wegen Brandrodungen und schrumpfenden Waldflächen fallen immer mehr Elefanten im westafrikanischen Liberia über Felder her und vernichten die Ernten. Die Bauern trauen sich aus Angst vor den Tieren kaum noch auf ihre Felder. Die vor allem in den westafrikanischen Regenwäldern lebenden Waldelefanten gelten als gefährdete Tierart. weiter
  • 403 Leser
ENERGIEWIRTSCHAFT / Glos und Gabriel verschärfen Angriffe

Politik steht unter Strom

Umweltminister droht Konzernen mit Staatseingriffen
Der Stromwirtschaft bläst wegen ihrer Preispolitik zunehmend der Wind ins Gesicht: Sowohl der Bundeswirtschafts- als auch der Umweltminister werfen den Konzernen Machtmissbrauch vor. Gabriel droht ihnen inzwischen sogar mit staatlichen Eingriffen. weiter
  • 451 Leser
UMFRAGE / Die Deutschen halten Parteien für unfähig, Probleme zu lösen

Politikfrust von Stuttgart bis Dessau

Millionen sind arbeitslos, das Gesundheitssystem kränkelt - und die meisten Deutschen halten laut einer Umfrage keine Partei für fähig, diese Probleme zu lösen. weiter
  • 320 Leser
ÖLMARKT

Preis setzt Talfahrt fort

Nach dem starken Rückgang der vergangenen Tage ist der Ölpreis gestern auf den niedrigsten Stand seit Monaten gefallen. An der New Yorker Rohstoffbörse sank die Notierung für Light Sweet Crude um 66 Cent auf nur noch 61 Dollar pro Barrel (159 Liter). Händler nannten zuletzt unter anderem sinkende Versorgungsängste und die zunehmende Entspannung im Nahen weiter
  • 382 Leser
ÜBERFALL

Raub in Drogeriemarkt

Zwei bislang unbekannte Räuber haben mit Waffengewalt einen Drogeriemarkt in Gundelfingen (Kreis Dillingen an der Donau) überfallen. Nach Angaben der Polizei flüchteten die Täter mit einem größeren Betrag an Bargeld. Sie hatten zuvor eine Angestellte des Drogeriemarkts mit Revolvern bedroht. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. weiter
  • 356 Leser
AUSSTELLUNG

Rembrandt zieht an

In der 'Rembrandt-Trilogie' zum 400. Geburtstag des niederländischen Malers am Berliner Kulturforum ist bereits der 100 000. Besucher begrüßt worden. Die drei Ausstellungen über Rembrandt Harmensz van Rijn (1606-1669) 'als Universalgenie in Malerei, Zeichenkunst und Druckgraphik' waren am 4. August eröffnet worden. Sie sind noch bis 5. November zu sehen. weiter
  • 438 Leser
TÜBINGEN / Handballer, Basketballer und Volleyballer locken Fans in Scharen in die Tü-Arena

Rosarote Hauptstadt-Träume

Nur Namensgeber fehlt noch - Stuttgart sucht ein sportliches Zugpferd
Erstklassiger Handball, Basketball, Volleyball und Baseball: Tübingen ist die heimliche Sporthauptstadt Württembergs. Während Stuttgart noch nach einem Publikumsmagneten für die neue Porsche-Arena sucht, lockt die Tü-Arena fast wöchentlich mehr als 2000 Fans. weiter
  • 281 Leser
EINZELHANDEL

Rückkehr der Einkaufs-Center

Die Zeiten, in denen neue Shopping-Center vor allem auf der grünen Wiese angesiedelt wurden, gehören nach Einschätzung von Branchenexperten der Vergangenheit an. 'Investoren planen derzeit vor allem in den Innenstädten', sagte Branchenexperte Stephan Jung. Trotz Umsatzrückgängen im Einzelhandel seien derzeit deutschlandweit zwischen 50 und 70 neue Einkaufszentren weiter
  • 412 Leser
RAZZIA

Rüstiger Freier

Staunende Polizisten bei einer Rotlicht-Razzia im britischen Bournemouth: Ein erwischter Freier zählte 95 Lenze. Die Beamten hatten beobachtet, wie eine Prostituierte in sein Auto stieg und griffen ein, als es gerade zum verbotenen Liebesdienst kommen sollte. Man nahm den Mann fest, wegen seines Alters bleib es aber bei einer Ermahnung. weiter
  • 336 Leser
GANZTAGSSCHULEN / Städtetag fordert von der Staatsregierung Einhaltung der Förderquote

Schaidinger: Katastrophaler Rückschlag

Der Bayerische Städtetag fordert vom Freistaat mehr Geld für den Ausbau der Ganztagsschulen. Unterstützung erhalten die Kommunen von der Opposition und Lehrern. weiter
  • 372 Leser
HAUSHALT / SPD-Fraktion steckt Eckpunkte ab

Schonfrist für Landesstiftung

Schwerpunkt bei Bildungsinvestitionen
Vor den anstehenden Haushaltsberatungen korrigiert die SPD-Landtagsfraktion ihren bisherigen Kurs bei den Themen Landesbank und Landesstiftung. weiter
  • 317 Leser
AKTIENMÄRKTE

Selbst Telekom steigen

Kräftige Kursgewinne bei Continental, Deutsche Telekom und SAP stützten gestern den Dax und brachten das Börsenbaromter wieder über die Marke von 5950 Punkten. Deutsche Telekom profitierten von einer Heraufstufung. Seit Jahresbeginn hat die T-Aktie mehr als 15 Prozent an Wert eingebüßt und war wie im Vorjahr der schlechteste Dax-Wert. Spekulationen weiter
  • 427 Leser

Stichwort: Gesundheitsreform

Mit umfangreichen Strukturreformen will die große Koalition das Gesundheitswesen zukunftsfest machen. In den Eckpunkten sind die wichtigsten Pläne festgeschrieben: Gesundheitsfonds: Arbeitnehmer und Arbeitgeber zahlen weiter lohnabhängige Beiträge, allerdings nicht an die einzelne Krankenkasse, sondern an den Fonds. Von diesem erhalten die Kassen eine weiter
  • 360 Leser

Tipp des tages: Grenzen für Auskünfte

Die gesetzliche Rentenversicherung darf von Rentenempfängern keine unbegrenzte Datenauskunft fordern, wie die Deutsche Anwaltauskunft unter Verweis auf einen Beschluss des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen mitteilt. In dem Fall erhielt ein Mann, der wegen Erwerbsminderung eine Rente bezog, einen neuen Bescheid. Darin forderte die Rentenversicherung weiter
  • 449 Leser
WINDSURFEN / Die gebürtige Laupheimerin Steffi Wahl liebt das Spiel mit den Naturelementen

Trotz Wellenmangel den Ritt an die Spitze geschafft

Die Voraussetzungen für eine Surf-Karriere waren denkbar schlecht. Trotzdem steht die gebürtige Laupheimerin Steffi Wahl in der Weltrangliste aktuell auf Platz 13. Beim World Cup auf Sylt will die 28-Jährige nun nochmal angreifen und den Wellen wie der Konkurrenz trotzen. weiter
  • 417 Leser
BENZIN

Verbrauch gesunken

Immer mehr Autos auf Deutschlands Straßen verbrauchen immer weniger Kraftstoff. Der Absatz an Benzin und Diesel ist seit Beginn der ökologischen Steuerreform am 1. April 1999 stetig gesunken. Wurden vor sieben Jahren noch 205 Mio. Liter pro Tag verbraucht, waren es 2005 nur noch 171 Mio. Liter täglich, teilte das Statistische Bundesamt mit. Im gleichen weiter
  • 476 Leser
STATISTIK

Viele Raucher im Nordosten

In Mecklenburg-Vorpommern wird am meisten geraucht. Nur zwei Drittel (66,7 Prozent) der Bevölkerung sind laut Statistisches Landesamt in Schwerin Nichtraucher. Danach verschmähen in Bayern drei Viertel (75,7 Prozent) der über 15-Jährigen den Griff zur Zigarette. In Sachsen seien es 75,5 und in Baden-Württemberg 75,4 Prozent. Der Bundesdurchschnitt liege weiter
  • 280 Leser

Waisen-Kätzchen. Drei Katzenbabys ...

...im Tierheim Berlin gucken neugierig, aber noch etwas schüchtern in die Kamera des Besuchers. Die kleinen Kätzchen haben einen neuen Gebäudeteil für Mutterkatzen und Waisenbabys bezogen. Dieser war nötig - insbesondere nach der Ferienzeit sind die Tierheime überfüllt. weiter
  • 1146 Leser
ENERGIEPREISE

Windkraft dämpft Anstieg

Strom wird mit zunehmendem Windenergie-Einsatz wissenschaftlichen Studien zufolge eher billiger als teurer. Das Hamburger HWWA-Institut widerspricht in einer Untersuchung der Argumentation großer Energiekonzerne. Diese hatten immer wieder behauptet, die von Verbrauchern zu zahlende Vergütung zur Förderung erneuerbarer Energien sei ein wesentlicher Grund weiter
  • 400 Leser
FC BAYERN / Hoeneß und Rummenigge nehmen sich den Trainer zu Brust

Zeit der Ausreden vorbei

Felix Magath soll den Spielern kein Alibi mehr liefern
Trainer Felix Magath ist bei den Verantwortlichen des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern in die Kritik geraten. 'Wir müssen die Zügel anziehen', fordert Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge den Coach zu einer härteren Gangart im Umgang mit den Spieler auf. weiter
  • 356 Leser
SICHERHEIT

Zustimmung zu zentraler Datenbank

· Das Bundeskabinett hat gestern den Gesetzentwurf zur Einrichtung einer zentralen Anti-Terror-Datei beschlossen. Darin sollen Informationen von Polizeibehörden und Nachrichtendiensten des Bundes und der Länder zum Terrorismus gebündelt werden. Der Bundestag soll das Gesetz noch in diesem Jahr verabschieden. Der Kompromiss sieht vor, dass der Kern der weiter
  • 328 Leser
BÜCHERGELD / Auch Gersthofen bleibt stur

Zwei Städte rebellieren weiter

Passau hat sich inzwischen dem Druck der Regierung von Niederbayern gebeugt. Doch zwei bayerische Städte rebellieren weiter gegen die Erhebung des Büchergeldes. weiter
  • 302 Leser
TENNIS / Start des Abstiegskampfes im Davis-Cup

Zweite Garnitur tritt trotz Unruhen an

Trotz des Putsches in der Heimat tritt das thailändische Tennis-Team zum Davis-Cup-Abstiegskampf in Düsseldorf an. Dort wartet ein selbstbewusster Gegner. weiter
  • 280 Leser