Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. Oktober 2006

anzeigen

Regional (58)

ZUKUNFTSINITIATIVE 2015 / Umfassendes Zukunftsprogramm für die Region Ostwürttemberg

" Aufbruchstimmung nutzen!"

Ein Jahr nach dem Auftakt der "Zukunftsinitiative 2015" präsentierte sich die Region Ostwürttemberg gestern auf Schloss Kapfenburg voller Optimismus. 600 Akteure haben in Foren und Arbeitsgruppen 120 Handlungsfelder und Leitprojekte erarbeitet, die gebündelt an Staatssekretär Rudolf Böhmler übergeben wurden (siehe Ostalb-Seite). weiter
  • 294 Leser

"Good Vibrations"

Ein Gospelkonzert mit der Gruppe "Good Vibrations" findet am morgigen Sonntag um 18 Uhr in der Johanniskirche Eschach statt, nicht wie in "Freizeit" gemeldet, in Schwäbisch Gmünd. weiter

"Ich schlage, Du filmst"

Vier Schüler im Alter von 12 bis 14 Jahren haben sich am Donnerstag, 19. Oktober, in der Pause auf dem Hof einer Schule in Schorndorf verabredet, um einen Elfjährigen zu schlagen und dies mit einem Handy zu filmen. Das meldete gestern die Polizeidirektion Waiblingen. Erst als eine Schulsozialarbeiterin und ein Lehrer eingegriffen hätten, habe das Quartett weiter
STÄDTEBAU / Projektentwickler möchte im nächsten Jahr das höchste Gebäude Stuttgarts bauen

80 Meter hohe Pläne am Pragsattel

Das Thema Hochhäuser ist in Stuttgart ein heißes Eisen, besonders seit die gigantischen Pläne auf dem Pragsattel mit dem Trump Tower vor mehreren Jahren gescheitert sind. Nun gibt es einen weiteren Vorstoß. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Vorsorgeuntersuchungen

"Vorsorgemuffel" sollen im Krankheitsfall stärker zur Kasse gebeten werden, als Menschen, die sich regelmäßig beim Arzt durchchecken lassen. Dies ist eine Überlegung der Regierung in Sachen Gesundheitsreform. Eine Überlegung, die polarisiert. Die GT wollte wissen: Gehen Sie zur Vorsorgeuntersuchung? Halten Sie es für legitim, dass wer nicht geht, mehr weiter
EDELMETALLVERBAND SCHWÄBISCH GMÜND / Festakt zum 100. Geburtstag am Freitag im Prediger

Alter Schmuck und neue Chancen

Am Freitag, den 27. Oktober 1906 wurde der Edelmetallverband Schwäbisch Gmünd ins hiesige Vereinsregister eingetragen. Auf den Tag genau 100 Jahre später wird am kommenden Freitag der 100. Geburtstag des Verbandes groß gefeiert. weiter
VORHABEN / In Mögglingen werden Bauplätze knapp, daher:

Bauland im Visier

"Wir haben im Baugebiet Kreuzäcker noch zwei freie Bauplätze", informierte gestern Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer die Gemeinderäte. Er ermunterte das Gremium, nun die Weichen für ein weiteres Baugebiet zu stellen. weiter

Bild aus Kräutern und Gewürzen

Einen Teppich aus Gewürzen, Samen, Körnern und Kräutern haben Heuchlinger Frauen unter der Leitung von Hermine Ilg in der St.-Vitus-Kirche ausgelegt. Er zeigt die Auferstehung Jesu und ist noch bis Monatsende zu bestaunen. weiter
  • 160 Leser

Chance für Gemeinde

Die alle sechs Jahre stattfindende Visitation, die in der Evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach ansteht, sieht Pfarrer Stephan Schwarz als "Chance für uns als Gemeinde, zu überlegen, wo wir gerade stehen und wohin der Weg gehen soll, sozusagen eine Art Zukunftswerkstatt." Bei einem Gemeindeforum am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr im evangelischen weiter
KIRCHE / Kinderbibeltag der Evangelischen Johannesgemeinde Herlikofen-Hussenhofen-Zimmern

Der Regenbogen aus dem Gartenschlauch

"Wenn die Sonne scheint, kann man auch mit dem Gartenschlauch einen machen". Dieser Satz aus Kindermund, der sich auf einen Regenbogen bezog, fiel beim Kinderbibeltag der Evangelischen Johannesgemeinde Herlikofen-Hussenhofen-Zimmern. 27 Kinder und 15 Mitarbeitende gingen zusammen mit Noah und seiner Familie an Bord des Rettungsschiffes "Arche", um am weiter

Diakonie-Chef geht nach Berlin

Die Diakonische Konferenz des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat den Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Stetten, Pfarrer Klaus-Dieter Kottnik, zum Präsidenten des Diakonischen Werkes der EKD gewählt. Mit der Übernahme des Präsidenten-Amtes im ersten Quartal des kommenden Jahres wird Pfarrer Kottnik für den Vorstandsvorsitz weiter
  • 120 Leser

Elf Fahrzeuge aufgebrochen

In der Nacht zum Donnerstag wurden in Iggingen elf Fahrzeuge aufgebrochen. Entwendet wurden Navigations- und Radiogeräte im Gesamtwert von rund 6000 Euro. Gesamtsachschaden zudem: rund 3000 Euro. Betroffen waren hauptsächlich Verdiweg, Wagner-, Mozart-, Sonnenrain-, Panorama- und Goethestraße. weiter
  • 199 Leser
EINWEIHUNG / Sanierte Grundschule am Römerkastell

Fest zum Neustart

Nach fünfmonatiger Generalsanierung hat die Grundschule am Römerkastell in Böbingen nun ein neues Gewand. Bei der gestrigen Einweihung dankte Bürgermeister Jürgen Stempfle Schulrektor Helmut Brenner für seine Kooperation und Hilfsbereitschaft. weiter

Gauwandertreffen in Plüderhausen

Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins fährt am Sonntag, 22. Oktober, um 8.30 Uhr vom Park & Ride-Platz nördlich vom Bahnhof Lorch zum Gauwandertreffen nach Plüderhausen. Die dortige Ortsgruppe bietet fünf verschiedene Wanderungen an, darunter eine für Familien und einen ortsgeschichtlichen Rundgang. Die Touren starten um 9 Uhr an der weiter

Halloween-Party mit Good Life

Die Showband Good Life spielt am Dienstag, 31. Oktober, ab 21 Uhr bei der Halloween-Party in der Mögglinger Mackilohalle. Veranstalter dieser Gruselnacht ist wie im letzten Jahr der TV Mögglingen. Karten für diese gespenstische Party gibt es ab sofort im Vorverkauf bei EDEKA-Hudelmaier. Der Eintritt ist unter 16 Jahren nicht gestattet. weiter
  • 246 Leser
ÖSTLICHER STADTGRABEN / Die Vermarktung fällt schwer, die Stadt setzt auf Wohnungsprojekte, Einzelhändler klagen

Hinterhof statt Einkaufsboulevard

Früher war der Östliche Stadtgraben einmal eine gut frequentierte Einkaufsstraße. Jetzt sehen Geschäftsleute eher eine "Hinterhofatmosphäre". Die Stadt will Wohnprojekte ansiedeln, die Einzelhändler fordern vor allem mehr Parkplätze. weiter

Häckselplatz schließt früher

Für den Häckselplatz in Alfdorf-Pfahlbronn gelten nun wieder die Winteröffnungszeiten. Das heißt, er schließt bereits eine Stunde früher, nämlich um 15 Uhr. Regelmäßig samstags können Bürger auf dem Häckselplatz von 13 Uhr bis 15 Uhr Grüngut bis zu einer Menge von zwei Meter kostenlos abgegeben. Mehr Menge an Grüngut ist allerdings kostenpflichtig. weiter
  • 133 Leser

In Autocenter eingebrochen

In der Nacht zum Freitag wurde in ein Autocenter im Haselbacher Weg eingebrochen. Gestohlen wurden ein schwarzer Möbeltresor mit rund 250 Euro Bargeld darin. Weiter fehlen 115 Abgasuntersuchungsplaketten für 2007 und 33 Plaketten für 2008 im Gesamtwert von 74 Euro. Ebenfalls weg ist ein rotes Fahrzeugscheinheft mit Kontrollbuch für das rote amtl. Kennzeichen weiter
  • 106 Leser
GESCHICHTE / Bronzemodell des Kastells Freimühle im Gmünder Westen vorgestellt

In kleineren Schritten zu den Römern

Wie das Kastell Freimühle im Gmünder Westen zu Römerzeiten wohl aussah, kann nun jeder Besucher genau anschauen: Gestern wurde ein Bronzemodell der früheren Wachanlage vorgestellt. Künftig allerdings wird die Aufbereitung der römischen Vergangenheit Gmünds langsamer vorangehen. weiter

Kalter Markt nach Ölunfall gesperrt

Kalter Markt und Rosenstraße waren gestern Abend nach einem Ölunfall für mehrere Stunden gesperrt. Nach ersten Angaben soll ein Bus Öl verloren haben. Bei einer daraufhin zur Reinigung eingesetzten Kehrmaschine brach offensichtlich eine Hydraulikleitung und beförderte noch mehr Öl auf die Straße. Die Feuerwehr setzte zwischen City-Center und Königsturm weiter
  • 111 Leser
ABSCHIEBUNG / Bericht über den Zustand der Familie Muslija

Keine Besserung

Die abgeschobene Familie Muslija lebt im Kososvo unter katastrophalen Umständen. Das sagten gestern Freunde der Familie, die dort waren, um kleinere Geschenke und Geld zu bringen. weiter
VERANSTALTUNG / Zwei Glocken der Alfdorfer Stephanuskirche feiern am Wochenende Geburtstag

Klingen auch im hohen Alter

Morgen ist in Alfdorf Glockenfest. Denn die Kirchengemeinde feiert den 400. und den 50. Geburtstags zweier Glocken der Alfdorfer Stephanuskirche. weiter

Konzert in Gaildorf

Am heutigen Samstag findet um 19 Uhr eine Abendmusik in der evangelischen . Stadtkirche Gaildorf statt. Es konzertiert das Gambenconsort "Les Escapades" mit seinem Programm "Berührungen". Der Eintritt ist frei. weiter
  • 168 Leser

Laster angefahren und ab

Zwischen 11.30 und 11.35 Uhr am Donnerstag, wurde auf dem Marktkauf-Parkplatz ein VW-Laster rechts angefahren. Schaden: rund 1500 Euro. Der Verursacher floh. Hinweise erbittet die Gmünder Polizei. weiter
  • 166 Leser
MUSEUM / Gmünder Doppeladler-Standarte in Berlin

Leihgabe ein Blickfang

In der Ausstellung "Das heilige Römische Reich" im Deutschen Historischen Museum (DHM) ist ein Stück Geschichte aus Schwäbisch Gmünd zu sehen. weiter

Musikinstrume selbst bauen

Am Samstag, 28. Oktober, findet von 10 bis 16 Uhr ein Tagesseminar für Kinder statt. In diesem Kurs können Kinder einfache Musikinstrumente selber herstellen. Diese Ur-Instrumente bestehen aus Holz und Materialien, die in der Natur zu finden sind. Es entstehen z.B. Brummtopf, Flatterer" oder andere Instrumente. Inofs (07972)6147. weiter
  • 193 Leser

Musikverein Horn in Wanderstiefeln

Beim Wanderausflug blieb der MV Horn in heimischen Gefilden. Die Wanderung führte über Böbingen und Heubach auf den Rosenstein. Nach einer Mittagspause ging es weiter über das Bargauer Kreuz zum Himmelreich ins Naturfreundehaus, wo nach einem guten Essen und ein paar fröhlichen Stunden der Abend ausklang.Am nächsten Morgen nach dem Frühstück ging es weiter
PARTNERSCHAFT / Komitees aus Mutlangen und Bouxières-Aux-Dames treffen sich

Nächster Besuch beim Dorffest

Mutlangen und ihre Partnergemeinden haben im nächsten Jahr schon viele Pläne, beispielsweise eine Begegnungsfreizeit in Südtirol. Das und mehr wurde beim jüngsten Treffen besprochen. weiter
GESUNDHEITSVORSORGE / Infoveranstaltung im Stadtgarten mit diversen Experten

Osteoporose geht alle was an

4000 Osteoporose-Kranke gibt es Schätzungen zufolge in Schwäbisch Gmünd. Grund, sich über die Krankheit, die Behandlung und die Vorsorge zu informieren. Zum Welt-Osteoporose-Tag gab es dazu im Stadtgarten eine Infoveranstaltung mit Vorträgen und Ständen. weiter
SCHULPROJEKT / "Fit für Arbeit und Beruf" braucht neue Unterstützer

Paten helfen Hauptschülern

Nicht jeder Schule stehen Job-Trainer zur Verfügung. In Lorch riefen daher Bürger ein Patenprojekt ins Leben. Nach einem erfolgreichen Jahr werden nun neue Paten gesucht, die den Schülern beim ersten Schritt in die Ausbildung beratend zur Seite stehen. weiter

Posaunenchor erkundet die Schwäbische Alb

Vor kurzem machte sich der Posaunenchor Eschach mit dem Bus auf den Weg, um ein paar der schönsten Plätze der Schwäbischen Alb zu besuchen. Als erstes Ziel besichtigte die Gruppe den Blautopf bei Blaubeuren sowie die Klosterkirche mit ihrem Hochaltar. Als weiteres Ziel steuerte der Posaunenchor das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb an. Man besichtigte weiter

Radler gestürzt

Ohne Fremdeinwirkung stützte am Donnerstag gegen 21.40 Uhr ein 46-jähriger Radler auf dem Sebaldplatz. Er verletzte sich trotz Helm schwer am Kopf. Schaden zudem: rund 500 Euro. weiter
GASTRONOMIE / Gmünder Eisdielen erlebten umsatzmäßig einen Sommer mit viel Licht aber auch Schatten

Regen und Konkurrenz trüben die Bilanz

Während der Fußball-Weltmeisterschaft "brummten" die Eisdielen rund um den Marktplatz. Im August allerdings herrschte eher Flaute. Dabei spielte nicht nur das Wetter eine Rolle, sondern auch die wachsende Konkurrenz. weiter
NACHRUF / Zum Tode von Fritz Ladenburger

Rektor und Musiker

Fritz Ladenburger ist am Montag, 16. Oktober nach schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren verstorben. Von 1980 an war er 19 Jahre Schulleiter der Klösterleschule. weiter
NORDUMFAHRUNG

Rodelwiesler gegen Anschluss

Bürger wehren sich gegen einen Anschluss der geplanten Nordumgehung um Heubach an das Wohnbaugebiet Rodelwiesen. Nun gehen sie mit dem Anliegen an die Presse. weiter

Rollende Museumsstücke in Europas einzigem Skateboardmuseum

Ein Besucher sieht sich im Skateboardmuseum im Keller des Stuttgarter Filmhauses in der Friedrichstraße 23 A die ersten industriell gefertigten Skateboards aus den 60er Jahren aus Amerika an. In Stuttgart hat ein Team rund 500 rollende Bretter zusammengetragen. Diese sind nun in Europas einzigem Skateboardmuseum zu sehen - kostenlos und zum Anfassen. weiter

Rudolf Guckelsberger & Duo Favori

Zum "Tag der Bibliotheken" am Dienstag, 24. Oktober, laden der Freundeskreis Stadtbibliothek und die Gmünder Stadtbibliothek selbst für 20 Uhr einem literarisch-musikalischen Abend mit dem Titel "Engel, gibt's die?" Gestalten werden diesen Abend im Haus der Stadtbibliothek der Sprecher Rudolf Guckelsberger und das Duo Favori. Rudolf Guckelsberger hat weiter

Schattentheater-Festival - so international wie nie

Zum 7. Internationalen Schattentheater-Festival in Schwäbisch Gmünd kamen so viele Gäste aus dem Ausland wie noch nie zuvor bei einem Schattentheater-Festival. Auf dem Bild sind Gäste aus Asien (Japan, Korea, Thailand), aus Amerika (Canada, USA, Kuba), aus Afrika (Südafrika) und aus Europa (England, Schottland, Belgien, Italien, Finnland, Schweden, weiter
  • 120 Leser
VERANSTALTUNGEN / Heubacher Gymnasium präsentiert neues Halbjahresprogramm

Schulverein "SaRose" lädt ein

Um den Alltag des normalen Bildungsauftrags abwechslungsreicher zu gestalten, hat der Schulverein des Rosensteingymnasiums "SaRose" in diesem Halbjahr ein umfangreiches Programm zusammen gestellt. weiter

Schwäbischer Abend in Cannstatt

"Hendr Henna henna oder hussa?" Solche und andere die Welt bewegende Fragen behandelt Bernd Merkle bei seinem Mundartabend morgen im Küblerhaus in Bad Cannstatt. Auf Einladung des Schwäbischen Albvereins und des Kübelesmarkt-Vereinsbeleuchtet der Autor, der auch von Auftritten in Rundfunk und Fernsehen bekannt ist, das schwäbische Wesen von innen und weiter

Senioren des MV Alfdorf in Heidelberg

Die Senioren des Musikvereins Alfdorf machten zum zehnjährigen Bestehen einen Tagesausflug nach Heidelberg. Die Route führte über die Autobahn bis Sinsheim nach Heidelberg. Bei einer Stadtführung mit dem Omnibus und zu Fuß erkundeten die Vereinsmitglieder die älteste Universitätsstadt Deutschlands. Nach der Mittagspause besichtigten sie das Schloss weiter
GUTEN MORGEN

Stunst der Gunde

Wer kennt sie nicht, die Verse, von denen man sagt, sie seien aus dem Ärmel geschüttelt, auch Schüttelreime genannt. "Kirchweih war in Schwaben gestern, Erste Hilfe gaben Schwestern." Kürzer geht es auch: "Latente Talente". Die anlautenden Konsonanten der letzten beiden Wörter werden im nächsten Vers verdreht, und schon ist der Schüttelreim fertig. weiter

Tag für die Kinder

Die Gemeinde der neuapostolischen Kirche Schwäbisch Gmünd hatte alle Kinder des Bezirks eingeladen. Der Tag stand unter dem Motto "Du hast uns deine Welt geschenkt." Es wurde gesungen, getanzt und viel gelacht. weiter
  • 119 Leser

Tumult beim Feuerschlucker

Ein 18-Jähriger wollte am Donnerstagabend einem Feuerschlucker auf dem Schlossplatz das Hutgeld stehlen. Der Künstler gab dem Dieb eine Ohrfeige, um sein Geld zu retten. Ein Zuschauer wollte ihm helfen, erhielt jedoch wiederum von dem 18-Jährigen eine Ohrfeige. Als der junge Mann dann weg rannte, folgten ihm einige Zuschauer und hielten ihn bis zum weiter
  • 126 Leser
KUNSTAUSSTELLUNG

Unikate in Hohenroden

Ein zauberhafter Kunsthandwerkermarkt mit vielen ausgefallenen Stücken hat gestern Abend zahlreiche Besucher zum Schlossgut Hohenroden gelockt. Organisatorin Sibylle Strubl-Schwegler präsentierte "besondere Dinge in einem besonderen Rahmen". weiter

Urs Meier in der Aalener Stadthalle

Die VR-Bank Aalen und Wirtschaft Regional laden am Montag, 23. Oktober, zum ersten "Forum exklusiv" in die Stadthalle Aalen ein. Für die Premiere konnte mit dem ehemaligen FIFA-Schiedsrichter Urs Meier ein hochkarätiger Redner gewonnen werden. Meier, einst einer der besten Fußball-Schiedsrichter der Welt und heute unter anderem ZDF-Experte bei internationalen weiter

Vortrag über Halloween

"Ist Halloween ein Einfallstor für das Neuheidentum oder einfach ein Gruselspaß?" Dr. Hans-Jörg Hemminger, Weltanschauungsbeauftragter der evangelischen Landeskirche, wird auf diese und andere Fragen bei einem Vortrag am Dienstag, 24. Oktober, ab 20 Uhr im Stephanushaus in Alfdorf, christlich begründete Antworten geben. Der Gesprächsabend steht unter weiter

Windkraft ist Thema im Gemeinderat

Die Verlegung des Standorts einer Windkraftanlage bei Lauterburg beschäftigt die Gemeinderäte von Bartholomä am Montag, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr bei ihrer öffentlichen Sitzung im Rathaus. Das Gremium soll Stellung nehmen zum Antrag der Firma Uhl auf eine Verschiebung des Standorts. Zudem reden die Räte über das Baugebiet Hirschrain-Nord, die Pflege weiter
STÄDTEBAU / Antrag auf Mittel für das Gebiet an der Stuttgarter und Göppinger Straße steht an

Ziel: drei Millionen Euro Fördermittel

Wer will schon in ein Haus an einer Bundesstraße investieren? Das scheinen bislang einige Anwohner der Stuttgarter und Göppinger Straße in Lorch gedacht zu haben. Als Jan Currle von der Kommunalentwicklung LEG Baden-Württemberg Gesellschaft das Gebiet dort untersuchte, fand er einige "verkommene" Gebäude vor, wie er selbst sagt. weiter

Zum Kennenlernen

"Bei strahlend schönem Herbstwetter war der Kindergarten St. Paul bei einer Kennenlern-Wanderung in der Nähe von Böhmenkirch unterwegs. Ziel der Wanderung war ein großer Spielplatz. Die am Lagerfeuer selbst gegrillten Würstchen schmeckten danach besonders gut. Zum Abschluss fand man sich zu einem fröhlichen Singkreis zusammen. weiter
  • 214 Leser

Zurück auf dem rechten Weg

Es hört sich an wie eine biblische Geschichte: Nun scheint die Münstergemeinde doch auf den rechten Weg zu finden. Zumindest die Gemeindemitglieder und die Mitglieder des Münsterbauvereins sollen nun in einer Abstimmung ihre Meinung sagen können, ob und in welchem Maße der Altarraum der Gmünder Hauptkirche verändert werden soll. Denn bislang haben Funktionsträger weiter

Zwischen Brech und Rattenharz gesperrt

Die Kreisstraße 3273 ist am Montag und Dienstag, 23. und 24. Oktober, zwischen Brech und Rattenharz im Bereich Schweizerhof für den Straßenverkehr voll gesperrt. Wie die Landkreisverwaltung weiter mitteilt, ist eine Umleitung über die K 3273 Rattenharz, Unterkirneck, B 297 Wäschenbäuren, Birenbach, K 1408 Börtlingen, Brech eingerichtet und ausgeschildert. weiter

Regionalsport (9)

FUSSBALL / Landesliga

VfR Aalen II schlägt Eislingen im Spitzenspiel mit 3:2

Auch ein zweimaliger Rückstand brachte den VfR Aalen II nicht aus dem Konzept. Mit unbändigem Willen wurde der FC Eislingen niedergekämpft. 3:2 lautete das Ergebnis im Landesligaspitzenspiel zwischen Tabellenführer Aalen II und Verfolger FC Eislingen. Damit hat der VfR seinen Vorsprung im Klassement weiter ausgebaut. Tore: 0:1 Bachhuber, 1:1 Wingerter, weiter
FUSSBALL / Oberliga - FC Normannia gewinnt bei Sonnenhof-Großaspach mit 2:1 (1:1)

Kuhn beendet das lange Warten

(alex). Michael Kuhn hat den FC Normannia Gmünd erlöst. Nach acht Oberliga-Spielen ohne Sieg erzielte der Abwehrspieler vier Minuten vor dem Schlusspfiff den 2:1-Siegtreffer bei der SG Sonnenhof-Großaspach. Die Gmünder gingen früh in Führung, Marius Jurczyk erzielte bereits nach sechs Minuten das 1:0 für den FCN. Srdan Stevanovic glich mit einem Abstauber weiter
  • 105 Leser
FUSSBALL / Senioren

TV Neuler holt sich den Titel

Reguläre Spielzeit und die Verlängerung brachten keine Entscheidung, erst nach dem Elfmeterschießen stand der Sieger fest: Der TV Neuler ist neuer WFV-Meister der Fußball-Senioren. Mit 6:4 n. E. setzte sich der TVN gegen Böbingen durch. Nach 100 Minuten hatte es 1:1 gestanden. weiter
  • 375 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga

Endlich: Zweiter Saisonsieg für Sportfreunde Dorfmerkingen

Es war glücklich, es war schmeichelhaft. Doch das interessierte nach dem Abpfiff niemanden mehr. Am allerwenigsten Eugen Rösch. Dorfmerkingens Trainer sprach nach der Partie von einem "immens wichtigen Sieg, der allerdings nur der erste Schritt von vielen war." Sven Trouerbach war der Matchwinner in einem Spiel, das Kirchheim vor allem in der zweiten weiter
  • 119 Leser
ALB MARATHON / Vortrag von Dr. Elmar Schuhmacher und Dr. Jürgen Wacker in der Schwerzerhalle

"Gesünder in die Urne . . ."

Motto: "Orthopädische und internistische Irrtümer des Laufens. Die Lauf- und Lügenmärchen aus tausend und einem Lauf." Zahlreiche interessierte Zuhörer lauschten gestern Abend den Ausführungen der Doktoren Jürgen Wacker und Elmar Schuhmacher. weiter

"Jay-Jay" kommt

Ungeschlagen hat sich die Deutsche Frauennationalmannschaft für die Weltmeisterschaft 2007 in China qualifiziert. Das erste Spiel nach dem letzten Gruppenspiel in Russland bestreitet die Elf von Trainerin Silvia Neid am Mittwoch um 17.15 Uhr im Aalener Waldstadion gegen England. Wir unterhielten uns vor diesem Test mit Bianca Rech, Spielerin beim FC weiter
FUSSBALL / Schiedsrichter

Dürr pfeift

Fußball-Schiedsrichter Frank Dürr vom TV Herlikofen leitet morgen die Landesligabegegnung zwischen dem TSV Crailsheim II und dem SV Unterweissach, bei der bes für beide Teams um viel geht. Dem Referee assistieren an den Seitenlinien: Stefan Eichinger (FC Bargau) und Florian Hudelmaier (FC Mögglingen). Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr. weiter
  • 258 Leser
FUSSBALL / Schiedsrichter

In Herlikofen

Eine Schulung für Jung-Schiedsrichter wird von der Gmünder Schiri-Gruppe am kommenden Montag angeboten. Referent bei dieser Veranstaltung wird Christian Weinbuch aus Lauterstein sein. Beginn ist um 19 Uhr in Herlikofen im Gasthaus "Fuchs". Um ein zahlreiches Erscheinen der Nachwuchs-Schiedsrichter wird gebeten. weiter
  • 199 Leser

TV Wetzgau schafft doppelte Quali für Regionalfinale

Die Turn-Mannschaftswettkämpfe des LBS-Cups für Mädchen wurde in Ellwangen ausgetragen. Der weibliche Nachwuchs des TV Wetzgau qualifizierte sich dabei fürs Regionalfinale. Der TV Wetzgau war mit drei Mannschaften am Start - zwei E-Jugenden und eine D. Die E-Jugend belegte unter 13 teilnehmenden Mannschaften nur knapp hinter dem TSV Ellwangen mit 0,5 weiter

Überregional (117)

'Alligatorbirne' oder 'Grüner Hoden'

Wegen ihrer angeblich aphrodisierenden Wirkung nannten die Azteken die Avoadaco 'auacatl', was in ihrer Sprache soviel wir 'grüner Hoden' bedeutete. Die Spanier machten daraus den ihnen vertrauten Begriff 'Avocado', auch wenn es im Spanischen eine altertümliche Bezeichnung für Rechtsanwalt war. Im deutschsprachigen Raum wird die Avocado aufgrund der weiter
  • 304 Leser
URAUFFÜHRUNG

'Tintenblut' auf der Bühne

Von Deutschlands bekanntester Kinderbuchautorin Cornelia Funke kommt mit 'Tintenblut' morgen in Hannover ein zweiter Bestseller-Roman auf die Bühne. Das dortige Schauspiel hatte sich für die gesamte 'Tintentrilogie' Funkes die Rechte gesichert. Der Fantasy-Roman 'Tintenblut' ist die Fortsetzung von 'Tintenherz'. Die Adaptation des 700 Seiten dicken weiter
  • 322 Leser
EADS / Airbus kann A 380 schultern, sich aber am A 350 verheben

'Wir stehen nicht vor der Pleite'

'Airbus steht auf dem Spiel', sagt Konzernchef Louis Gallois. Doch sein Partner an der EADS-Spitze, Thomas Enders, warnt vor 'Hysterie' und versichert: 'Wir stehen nicht vor der Pleite.' Die Verwirrung beim Luft- und Raumfahrtkonzern scheint perfekt. weiter
  • 379 Leser
SCHULBUS

16 Kinder bei Unfall verletzt

Nur der Geistesgegenwart des Fahrers ist es zu verdanken, dass gestern ein Unfall mit einem Schulbus nahe Dammbach im Landkreis Aschaffenburg verhältnismäßig glimpflich verlaufen ist. 16 Schüler und zwei Lehrer wurden leicht verletzt, teilte die Polizei mit. Die Kinder seien vorsorglich in ein Aschaffenburger Krankenhaus gebracht worden. Ein Lastwagen weiter
  • 259 Leser
FORMEL 1 / Training zum Großen Preis von Brasilien - Schumachers Abschiedsvorstellung

305,909 Kilometer bis zur Rente

WM-Krone für spanischen Titelverteidiger Alonso greifbar nahe
Die Zeichen stehen ganz auf Abschied: Ehe die Mechaniker den Ferrari Michael Schumachers für sein letztes Rennen vorbereiteten, schenkten sie dem 37-jährigen Aussteiger ein Riesenposter. Das Motiv: Ein Boxenstopp eingerahmt, von allen Mechaniker-Porträts. weiter
  • 360 Leser
Kabel BW

380 Stellen fallen weg

Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland will in seinem Bereich regionale Technik 380 der bisher 800 Vollzeitarbeitsplätze streichen. Analysen hätten ergeben, dass die Aufgaben künftig auch mit 420 Mitarbeitern erledigt werden könnten, sagte ein Unternehmenssprecher in München. Betroffen seien neben Service-Technikern auch Disponenten weiter
  • 410 Leser
PARALYMPICS

40 Sportler im 'Top-Team'

Auf dem Weg zu den Paralympics 2008 in Peking hat der Deutsche Behinderten-Sportverband seine bislang umfassendsten Sponsoring-Verträge abgeschlossen. Mit dem Präsidenten des Internationalen Paralympischen Komitees, Phil Craven, unterzeichnete DBS-Chef Karl Hermann Haack Kontrakte mit der Allianz und der Telekom. Kernpunkt des zunächst zwei Jahre laufenden weiter
  • 259 Leser
KINO

61 Länder im Oscar-Rennen

61 Länder, so viel wie noch nie, gehen ins Rennen um den Oscar in der Kategorie 'nicht englischsprachiger Film'. Das Stasi-Drama 'Das Leben der Anderen' von Debütfilmer Florian Henckel von Donnersmarck wird Deutschland bei dem Wettbewerb vertreten. Aus Spanien schickte Erfolgsregisseur Pedro Almodóvar die dramatische Komödie 'Volver', Frankreich ist weiter
  • 341 Leser
ARCHÄOLOGIE / Überraschung auf Landshuter Friedhof

7000 Jahre alte Siedlungsreste

Bei Ausgrabungen haben Archäologen in Landshut Reste einer fast 7000 Jahre alten Siedlung entdeckt. Auf dem Erweiterungsgelände des Nordfriedhofs wurden Gruben freigelegt, in denen etwa 4900 vor Christus Menschen ihre Abfälle entsorgt haben. Es wurden Topfscherben und Steinwerkzeuge ausgegraben. Auf Grund der Gefäßverzierungen glauben die Wissenschaftler, weiter
  • 308 Leser
MEHRWERTSTEUER / Konsumforscher und Einzelhandel rechnen nicht mit starken Preissteigerungen

Angst vor einem zweiten 'Teuro'

Starke Konkurrenz, Schwellenpreise, verdeckte Erhöhungen - 'Nur Mutmaßungen'
Die Erhöhung der Mehrwertsteuer ist politisch umstritten. Entsprechend unterschiedlich fallen die Voraussagen über die Wirkungen aus. Der Verbraucher befürchtet, dass sich die Warenpreise entsprechend erhöhen werden. Das ist aber keineswegs sicher. weiter
  • 431 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·UEFA-POKAL,Gruppenphase, 1. Spieltag Gr. A: Maccabi Haifa - AJ Auxerre 3:1 (1:1) AS Livorno - Glasgow Rangers 2:3 (1:3) Gr. B: FC Brügge - Bayer Leverkusen1:1 (0:1) Besiktas Istanbul-Tottenham 0:2 (0:1) Gr. C: AZ Alkmaar - SC Braga 3:0 (1:0) Slovan Liberec - FC Sevilla 0:0 Gr. D: Odense BK - FC Parma 1:2 (1:1) CA Osasuna - SC Heerenveen 0:0 weiter
  • 385 Leser
CDU / Mitgliederbefragung soll in Satzung

Basis wird gestärkt

Die CDU will künftig öfter ihre Mitglieder befragen. Mit diesem Thema beschäftigt sich der nächste Parteitag, aber auch mit einem neuen Grundsatzprogramm. weiter
  • 289 Leser
GESELLSCHAFT / CSU erarbeitet neue Leitsätze zum Thema Familie

Behutsame Annäherung an die Neuzeit

Die CSU will sich in ihrem neuen Grundsatzprogramm behutsam anderen Lebensformen als der Familie öffnen. Sie lehnt aber eine Gleichstellung weiterhin ab. weiter
  • 306 Leser
AUTO / Gefährliches Sparen

Bei Reparaturen wird geknausert

Immer mehr Fahrzeuge mit Mängeln
Aus finanziellen Gründen setzen immer mehr Autofahrer bei den Reparaturkosten den Rotstift an. Es sind zunehmend Fahrzeuge mit eklatanten Mängeln unterwegs. weiter
  • 294 Leser
PLAGIATE

Betrug im Internet

Im Ruhrgebiet ist eine Betrügerbande aufgeflogen, die Schmuck- und Kleiderfälschungen im großen Stil im Internet über Ebay versteigert hat. In mindestens 20 000 Fällen setzten die Täter nach Polizeiangaben billige Plagiate aus der Türkei ab, versehen mit schillernden Markennamen wie Gucci, Joop oder Versace. Am Donnerstag schlugen die Ermittler in Bochum weiter
  • 287 Leser
TURN-WM / Oksana Tschussowitina holt sich im Sprungfinale die Bronzemedaille

Blitz-Einbürgerung mit Happy End

Gebürtige Usbekin fällt ihrer Trainerin in die Arme - 'Muster an Zielstrebigkeit'
Die Blitz-Einbürgerung von Oksana Tschussowitina hat dem Deutschen Turner-Bund die erhoffte erste Frauen-Medaille bei Turn-Weltmeisterschaften beschert. weiter
  • 405 Leser

Das wars. Die ...

...meisten der teilnehmenden Rätselfreunde haben es natürlich gewusst, dass es sich bei dem gesuchten Bauwerk um das ehemalige Hochsicherheitsgefängnis auf der Insel Alcatraz in der Bucht vor San Francisco (US-Staat Kalifornien) handelt. Gewonnen haben: Stefan Jaudas, Schwäbisch Hall; Rose Schwarz, Dettingen/Teck; Manfred Klemt, Ulm; Gudrun Schneider, weiter
  • 279 Leser
AFGHANISTAN / Frankreich prüft Rückzug seiner Elitesoldaten

Debatte über Einsatz deutscher Spezialkräfte

Washington/Kabul· Frankreich will seine Sondereinheit in Afghanistan womöglich schon bald abziehen. Bei einem Besuch in Washington erklärte Verteidigungsministerin Michele Alliot-Marie, die Ausweitung des Nato-Einsatzes sei eine gute Gelegenheit, um den Verbleib der rund 200 französischen Elitesoldaten auf den Prüfstand zu stellen. Die Elitesoldaten weiter
  • 309 Leser
OBDUKTION / Mutter starb an den Unfallverletzungen

Der kleine Marvin wurde wahrscheinlich ertränkt

Der sechs Jahre alte Marvin aus der hessischen Gemeinde Sichenhausen ist ertrunken. Die Obduktion seiner Leiche habe ergeben, dass der Junge lebend in den Gederner See gekommen und dort ertrunken sei, teilte der Sprecher der Gießener Staatsanwaltschaft, Reinhard Hübner, mit. Spuren von Gewalt seien an Marvins Körper nicht festgestellt worden. Seine weiter
  • 287 Leser
GESELLSCHAFT / Matthias Wokusch ist mit 90 Jahren noch immer als Friseur aktiv

Der Meister legt die Schere nicht aus der Hand

Mit 90 Jahren ist Matthias Wokusch der wohl älteste aktive Friseur des Landes. Täglich steht der Meister in seinem Salon in Maichingen und bedient die Kunden. 'Die Arbeit hält mich fit', sagt der rüstige Mann mit der immer noch ruhigen Hand. Ohne sie würde ihm etwas fehlen. weiter
  • 341 Leser
KOMMUNEN

Der Streit wird schärfer

Der Streit zwischen dem Gemeindetag und dem Städtetag um die Zuschüsse des Freistaats nimmt an Schärfe zu. Gemeindetagspräsident Uwe Brandl (CSU) griff seinen Städtetagskollegen und Parteifreund Hans Schaidinger gestern erneut an. Eine 'Leuchtturmpolitik' mit Konzentration der Gelder auf ein paar Zentren, bei der für die restlichen 2000 Gemeinden nur weiter
  • 270 Leser
IRONMAN / Al-Sultan als Mitfavorit am Start

Deutsche Athleten trotzen dem Schrecken

Die Folgen des Bebens der Stärke 6,6 sind weitgehend beseitigt. Nach der Freigabe durch die Veranstalter kann der Ironman Hawaii nun doch über die Bühne gehen. weiter
  • 277 Leser
STAHLBRANCHE / Mit Tata will nach Mittal zweiter indischer Konzern in Europa zukaufen

Die nächste Milliardenfusion steht bevor

In der Stahlbranche bahnt sich kurze Zeit nach der Arcelor-Übernahme durch Mittal eine neue Milliardenfusion an. Der britisch-niederländische Stahlkonzern Corus empfahl seinen Aktionären, ein 4,3 Mrd. Pfund (rund 6,4 Mrd. EUR) schweres Übernahmeangebot des indischen Stahlkonzerns Tata anzunehmen. Corus ist den Angaben zufolge der zweitgrößte europäische weiter
  • 344 Leser
BOXEN

Die prügelnden Nachbarn

Schon einmal hat sich Box-Profi Mario Veit erfolgreich gegen einen Stallgefährten durchgesetzt - nun wartet in Denis Inkin der nächste. Und der ist dazu noch sein Nachbar. 'Wir wohnen Tür an Tür, das ist schon ein komisches Gefühl', sagte Veit vor dem 51. Profikampf seiner Karriere am Samstagabend (23 Uhr/ZDF) in der Brandberge-Arena in Halle/Saale. weiter
  • 343 Leser
HSH Nordbank

Einstieg perfekt

Der Einstieg privater Investoren bei der HSH Nordbank ist perfekt. Die West LB hat gestern nach eigenen Angaben den Verkauf ihrer Beteiligung an der HSH Nordbank abgeschlossen und ihre Anteile an den Investorenkreis um J.C. Flowers (New York) übertragen. Die West LB hielt bislang rund 24,1 Prozent des Kapitals der HSH Nordbank und knapp 26,6 Prozent weiter
  • 448 Leser
VERKEHR / Viele Schwertransporte sind illegal unterwegs

Endstation auf dem Rastplatz

Polizei entdeckt gravierende Verstöße bei Großkontrollen
Schwertransporte bereiten der Polizei große Sorgen: zu schwer, schlecht gesichert, falsch beladen, keine Genehmigung. Bei Kontrollen werden zwar die meisten XXL-Frachten aus dem Verkehr gezogen, aber viele Speditionen arbeiten weiter mit illegalen Tricks. weiter
  • 274 Leser
DOPING

Ermittlungen dauern Monate

In der Affäre um den unter Dopingverdacht stehenden deutschen Radcross-Meister Johannes Sickmüller werden sich die strafrechtlichen Ermittlungen gegen den Arzt Tilman Steinmeier vermutlich über Monate hinziehen. 'Die Auswertung der sichergestellten Beweismittel und die Zeugenvernehmung laufen', sagte der Sprecher der Hamburger Staatsanwaltschaft, Rüdiger weiter
  • 291 Leser
AKTIENMÄRKTE

Erneut in Kauflaune

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt präsentierten sich gestern erneut in Kauflaune. Der Deutsche Aktienindex (Dax) verlor zwar etwas gegenüber seinem neuen Rekordhoch bei 6219 Punkten, die gute Stimmung hielt jedoch an. Am Vorabend hatte der Dow-Jones-Index erstmals über 12 000 Punkten geschlossen. Zu den gefragtesten Aktien gehörten Adidas-Salomon weiter
  • 453 Leser
TURNEN / Großer Teil der Verwandtschaft in Training des 18-jährigen Gymnasiasten eingebunden

Familien-Triumph der Hambüchens

3500 Deutsche feiern Bronze in Aarhus - Mutter weint vor Rührung am Telefon
Lange hat Fabian Hambüchen gebraucht, um seinen Triumph bei der Turn-WM in Aarhus zu realisieren. Jetzt ist es soweit und er findet es 'geil'. Seine Familie auch. weiter
  • 252 Leser
SERIE / Exotische Früchte, Teil 1: die Avocado

Fettbombe mit Nussgeschmack

Vor 30 Jahren waren Avocado und Co. bei uns noch Luxusartikel. Heute gehören sie zum Sortiment eines Supermarktes. In einer neuen Serie stellen wir exotische Früchte vor. Den Auftakt macht die Avocado. Die grüne, birnenförmige Frucht ist eine kleine Fettbombe. weiter
  • 371 Leser

Filter für schädigende UV-Strahlung

Die Ozonschicht filtert einen Großteil der ultravioletten Strahlung aus, die beim Menschen Hautkrebs verursachen kann. Die Schäden an der Ozonschicht führen Experten unter anderem auf den Einsatz von Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) zurück. Aufgrund des Montréal-Protokolls zum Schutz der Ozonschicht von 1987 hat die weltweite FCKW-Produktion stark weiter
  • 302 Leser
ZWEITE LIGA / Freiburg gewinnt, Karlsruhe Tabellenführer

Finke erstmal aus der Schusslinie

Karlsruhe ist wieder Spitze, Köln weiter im Tief und Freiburg vorerst aus dem Schneider. Am 8. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga übernahm der Karlsruher SC mit 4:1 (3:0) gegen Aufsteiger FC Carl-Zeiss Jena und 18 Punkten zumindest bis Sonntag die Tabellenführung vor Hansa Rostock (17) und dem MSV Duisburg (15), der bei der SpVgg Greuther Fürth nach weiter
  • 293 Leser
HEINZ HILGERS

Fremde Federn: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

Angesichts der in jüngster Zeit bekannt gewordenen Fälle des Missbrauchs und der Verwahrlosung von Kindern stellt sich die Frage nach einer grundgesetzlichen Festschreibung der Kinderrechte neu. Der Kinderschutzbund fordert seit vielen Jahren, dass die Rechte, die sich umfassend in der UN-Konvention über die Rechte des Kindes befinden, auch ins Grundgesetz weiter
  • 280 Leser
AUSSENPOLITIK / Kanzlerin Merkel will beim G-8-Gipfel 2007 einen neuen Schwerpunkt setzen

Frische Liebe zu Afrika

Bundesregierung wirbt für höhere Entwicklungshilfe und weitere Entschuldung
Der G-8-Gipfel 2007 in Heiligendamm wirft seine Schatten weit voraus. Bundeskanzlerin Angela Merkel will das Treffen zum Schulterschluss mit Afrika nutzen. Die Afrika-Politik der acht wichtigsten Industrienationen (G 8) stand bereits beim Gipfel im Jahre 1999 in Köln ganz oben auf der Tagesordnung - damals war Gerhard Schröder (SPD) Gastgeber des exklusiven weiter
  • 327 Leser
ZEISS MEDITEC / Neuordnung nach Kapitalerhöhung

Frisches Geld für Übernahme

Der Medizintechnik-Hersteller Carl Zeiss Meditec bietet seinen freien Aktionären rund 17,1 Mio. neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung an. Sie wurde beschlossen, um die Übernahme der Zeiss Surgical GmbH (Oberkochen) zu finanzieren. Gerechnet wird mit Einnahmen von 170 Mio. EUR. Die Bezugsfrist für die neuen Anteilsscheine läuft vom 24. Oktober bis 7. weiter
  • 409 Leser
HÄRTEFÄLLE / Kommission legt Jahresbericht vor Gnade vor Recht

Für 750 Personen Gremium verhindert viele Abschiebungen

Die vor einem Jahr gegründete Härtefallkommission hat bisher 750 eigentlich zur Ausreise verpflichteten, aber gut integrierten Ausländern zum Bleiberecht verholfen. weiter
  • 259 Leser
PARTEIEN / Bayerische Grüne feiern Landtagsjubiläum mit falschem Stoiber

Gemeinsames Frühstück in Wolfratshausen?

Mit einer Persiflage auf Ministerpräsident Edmund Stoiber haben die bayerischen Grünen ihren Einzug in den Landtag vor 20 Jahren gefeiert. Stoiber-Doppelgänger Franz Kriege legte der kleinsten Landtagsfraktion gestern bei seinem umjubelten Auftritt im Maximilianeum ein schwarz-grünes Bündnis nahe. 'Sie und ich, wir müssen die CSU schützen', sagte der weiter
  • 330 Leser
ERNÄHRUNG / In den USA sollen umstrittene Lebensmittel zugelassen werden

Hamburger vom Klon-Rind

Wird der 'Klonburger' mit Pommes zum Verkaufsschlager amerikanischer Imbissketten? Anfang 2007 könnten Fleisch, Milch und andere Agrarprodukte, die von geklonten Tieren stammen, in amerikanischen Lebensmittelgeschäften und auf Speisekarten zu finden sein. weiter
  • 285 Leser

Hintergrund: Pfusch in vielen Werkstätten

Jede dritte deutsche Autowerkstatt arbeitet laut einem Test des ADAC mangelhaft. Wie der Automobilclub in München mitteilte, sind Autofahrer hinsichtlich der Qualität noch am besten bei den Vertragswerkstätten der Autohersteller bedient, müssen hier jedoch auch am tiefsten in die Tasche greifen. Bei den freien Werkstätten arbeitete bei der Stichprobe weiter
  • 342 Leser
AUSZEICHNUNG / Oberstdorf bester Kleinstadtbahnhof

Hohe Aufenthaltsqualität

Die Allianz pro Schiene hat den Oberstdorfer Bahnhof als besten deutschen Kleinstadtbahnhof des Jahres 2006 aus Kundensicht ausgezeichnet. Der Bahnhof war 2001 unter anderem mit Fördergeldern des Freistaates neu gebaut worden. 'Ein eleganter Bau mit viel Holz, der sich gut in den Ort und das vorbildliche Verkehrskonzept einfügt', begründete Jury-Mitglied weiter
  • 348 Leser

In den Schlagzeilen: Der Gebührenzähler

Medienabgabe oder Haushaltsgebühr? Alles kalter Kaffee. Wie das Rundfunkgebührenrecht der Zukunft aussehen könnte, sagt uns der FDP-Mann Rainer Brüderle. Grundliberal soll es sein. Und höchst individuell. Nur wer den Fernseher einschaltet, muss zahlen. Und nur für das, was er tatsächlich sieht. Jeder Zwang hätte so ein Ende. Wie das in der Praxis gehen weiter
  • 391 Leser
STEWART COPELAND

INTERVIEW: Am Reißbrett entworfen

Schlagzeuger Stewart Copeland hat mit 'The Police' Popgeschichte geschrieben. Auf einer DVD blickt er - sehr persönlich gefärbt - auf die Zeit in der Band zurück. weiter
  • 316 Leser

Jede 10. Stelle

EADS baut jetzt auch in den Zentralen in München und Paris Arbeitsplätze ab. Der Vorstand habe die Streichung von 10 Prozent der gut 660 Stellen in den beiden Hauptquartieren beschlossen, sagte ein EADS-Sprecher. Zudem würden die Gehälter der Führungskräfte eingefroren. Die Maßnahmen seien Teil des beschlossenen Sparkurses. In Deutschland soll im Rahmen weiter
  • 434 Leser
VERKEHR / Auf Vorschlag des Landes wird die Straßenverkehrsordnung verschärft

Kaffeekochen am Steuer bald teuer

Wenn Lkw-Fahrer unterwegs ihre Füße pflegen, sind der Polizei die Hände gebunden. Bald aber werden auf Initiative des Landes 'verkehrsfremde Tätigkeiten' bestraft. weiter
  • 282 Leser
Jan Ullrich

Keine Chance auf Rückkehr

Jan Ullrich hat nach seinem Austritt aus dem Schweizer Radsportverband keine Chance auf eine deutsche Profilizenz. 'Das ist unvorstellbar', sagte Dieter Kühnle, Vizepräsident des Bundes Deutscher Radfahrer. Zudem bekräftigte der Schweizer Olympia-Verband, dass sich der Profi dem Doping-Verfahren trotz des Austritts nicht entziehen kann. Entscheidend weiter
  • 295 Leser
EU-Gipfel

Klare Vorgaben für Russlands Präsidenten

Die Europäische Union fordert von Russland handfeste Garantien für ihre künftige Energieversorgung. Die Staats- und Regierungschefs der 25 EU-Länder rangen sich gestern im finnischen Lahti dazu durch, dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gemeinsam klare Bedingungen zu stellen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will Putin unter deutschem EU-Vorsitz weiter
  • 318 Leser
KIRCH

KOMMENTAR: Durchsichtiges Manöver

Heute wird Leo Kirch 80 Jahre alt. Seine Kampfeslust hat er auch im neuen Lebensjahrzehnt nicht verloren. Wo sich andere zur Ruhe setzen und den Lebensabend genießen, da attackiert der ehemalige Fernsehmogul noch einmal nach Kräften. Ausgesucht hat er sich, wie könnte es anders sein, seinen Lieblingsfeind: die Deutsche Bank. Kirch hat ihr nicht vergessen, weiter
  • 438 Leser
VERSCHULDUNG

KOMMENTAR: Föderaler Egoismus

Wer geglaubt hatte, dass nach dem Berlin-Urteil des Bundesverfassungsgerichts auf allen Seiten die Einsicht in die Notwendigkeit einer sparsamen Haushaltsführung sowie eines gerechten Finanzausgleichs zwischen Bund und Ländern einkehren werde, sieht sich getäuscht. Föderaler Egoismus und parteiisches Geschacher feiern einen Tag nach dem Karlsruher Weckruf weiter
  • 274 Leser
ATOMLAGER

KOMMENTAR: Zweifel an Zusagen

Der Widerstand währte sechs Jahre, bemühte fast alle Gerichtsinstanzen, hat aber wenig genutzt. Jetzt stehen bald auch die ersten Castoren im Zwischenlager des Atomkraftwerks Neckarwestheim. Immerhin dürften die unterirdischen Stollen sicherer sein als die Hallen, in denen an anderen Kraftwerksstandorten abgebrannte Brennelemente in Behältern vor sich weiter
  • 364 Leser
HEROINPROJEKT

Kritik an Blockadepolitik

Die umstrittene Heroinabgabe an Schwerstabhängige benötigt nach Ansicht der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Baden die Unterstützung des Landes. 'Die Landesregierung soll ihre Blockadepolitik gegen die Weiterführung einer heroingeschützten Therapie von Schwerstabhängigen aufgeben', forderte der stellvertretende AWO-Vorsitzende in Baden, Norbert Vöhringer, gestern weiter
  • 299 Leser

KURZ UND BÜNDIG

40 Kilo Haschisch im Auto 40 Kilogramm Haschisch im Wert von 280 000 Euro haben Zollbeamte in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) in einem Auto entdeckt. Wie die zuständige Behörde gestern mitteilte, wurde die Droge bereits Ende September sichergestellt. Der Fahrer war den Beamten wegen seiner Nervosität aufgefallen. Der 44-Jährige wollte aus Deutschland weiter
  • 351 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Weniger Insolvenzen Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Baden-Württemberg ist im ersten Halbjahr um 16 Prozent auf 1250 zurückgegangen. Das teilte Statistische Landesamt mit. Die meisten Fälle habe es im Landkreis Esslingen (99), im Ortenaukreis (68) und im Stadtkreis Stuttgart (64) gegeben. 6623 Beschäftigte sind von den Pleiten unmittelbar betroffen. weiter
  • 395 Leser
KONJUNKTUR

Langfristig gute Aussichten

Die deutsche Wirtschaft soll in den nächsten Jahren im Schnitt im jährlich 1,75 Prozent wachsen und damit deutlich stärker als in jüngster Vergangenheit, erwartet Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU). Dies sei allerdings kein Grund zu Selbstzufriedenheit, sagte er gestern in Berlin. Erst einmal erwartet er allerdings eine Wachstumsdelle: 2006 weiter
  • 346 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2618 (Vortag 1,2561) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7925 (0,7961) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6693 (0,6723) britische Pfund, 149,29 (149,08) japanische Yen und 1,5867 (1,5897) Schweizer Franken weiter
  • 385 Leser
SCHUMACHER

LEITARTIKEL: Auf der Ideallinie

'Es war einmal' - so beginnen viele Märchen. Die Karriere des Michael Schumacher war zweifelsfrei ein solches: Ein gelernter Kfz-Mechaniker aus eher ärmlichen Verhältnissen zieht aus, um im Milliarden-Spektakel der Formel 1 die Nummer 1 zu werden. Einzigartige sieben Mal wurde der Kerpener Weltmeister, eine Marke, die kein anderer je erreicht hat. Morgen weiter
  • 254 Leser

Leute im Blick

Iris Berben Die Schauspielerin Iris Berben (56) ist bei Dreharbeiten für einen ZDF-Fernsehfilm in Kenia vom Pferd gestürzt und schwer am Knie verletzt worden. Das hat das ZDF gestern bestätigt. 'Sie hat einen Kreuz- und Meniskusbandriss erlitten', sagte ein Sprecher. Allerdings könne die Schauspielerin ihre Arbeit derzeit 'eingeschränkt' fortsetzen. weiter
  • 309 Leser
FUSSBALL / Geteilte Stimmung nach Uefa-Cup-Partien

Leverkusen im Glück

Aus der Uefa-Cup-Partie in Brügge zog Bayer Leverkusen viel Selbstvertrauen. Ganz anders erging es Frankfurt: Das Spiel gegen Palermo macht der Eintracht zu schaffen. weiter
  • 201 Leser
FÖRDERUNG

Lob der Laienmusik

Der Deutsche Musikrat (DMR) fordert bessere Rahmenbedingungen für das Laienmusizieren in Deutschland. DMR-Generalsekretär Christian Höppner sagte, es gehe um eine neue Wertschätzung des Musiklebens in der Breite. Das Engagement der gut sieben Millionen musizierenden Laien sei das Fundament für den Erhalt und Ausbau des gesamten Musiklebens. weiter
  • 359 Leser
FÖDERALISMUS / Ministerpräsidenten weisen Bundesgesetz über Verschuldungsgrenzen zurück

Länder lehnen Finanzfesseln ab

Wulff: Vorstoß verfassungswidrig - Stoiber: Maastricht-Kriterien anwenden
Die Bundesländer halten ein Bundesgesetz gegen übermäßige Verschuldung für verfassungswidrig. Dieses Gesetz sollte marode Haushalte wie den Berlins verhindern. Die Ministerpräsidenten aller 16 Bundesländer lehnen ein Bundesgesetz gegen zu hohe Schuldenaufnahme seitens der Länder ab. Das sei 'schlicht verfassungswidrig', sagte der niedersächsische Ministerpräsident weiter
  • 234 Leser
IRAK

Mahdi-Miliz erobert Stadt

Im Widerstand gegen die Regierung in Bagdad hat die schiitische Mahdi-Miliz gestern die Herrschaft in der südirakischen Stadt Amara übernommen. Anhänger des radikalen Predigers Muktada Al-Sadr stürmten drei Polizeistationen und zerstörten mit Sprengsätzen die Gebäude. In den Straßen patrouillierten Milizionäre in Polizeifahrzeugen. Straßensperren wurden weiter
  • 333 Leser
FUSSBALL-BUNDESLIGA / Werder Bremen und der FC Bayern strotzen vor Selbstvertrauen

Markige Sprüche vor dem Nord-Süd-Gipfel

VfB Stuttgart muss sich auf einen Unbekannten in Wolfsburg einstellen: Ein gelb-blauer Ball für den Winter
Eins gegen zwei: Aber nicht nur von der Tabelle treffen heute mit Werder Bremen und dem FC Bayern die beiden besten deutschen Fußball-Mannschaften aufeinander. Der VfB Stuttgart muss sich in Wolfsburg auf einen Unbekannten einstellen - den neuen Spielball. weiter
  • 299 Leser
RÜCKBLICK / Ehefrau Corinna, der ruhende Pol bei der Hatz um den Formel-1-Globus

Michael Schumacher, eine Bilderbuch-Karriere

'Michael Schumacher ist für mich der Eprouvetten-Rennfahrer', sagt Formel-1-Experte Niki Lauda und erklärt: 'Wenn ich Gene mischen könnte, um einen idealen Rennfahrer zu machen, dann wäre mir genau das gelungen, was aus Schumacher geworden ist.' weiter
  • 251 Leser
BRANDSTIFTUNG

Mieterin unter Verdacht

Mehr als ein halbes Jahr nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Lahr (Ortenaukreis) verdächtigt die Polizei eine 29 Jahre alte Mieterin und deren 28-jährige Freundin, das Feuer absichtlich gelegt zu haben. Bei dem Feuer in der Dachgeschosswohnung im April hatten 27 Menschen ihre Unterkunft verloren. Der Schaden betrug mehr als 500 000 Euro. Die weiter
  • 275 Leser
SPORTWETTEN / Ministerpräsidenten gegen Privatanbieter

Monopol bleibt beim Staat

Das staatliche Monopol auf Sportwetten soll in Deutschland unangetastet bleiben. Darauf hat sich die Konferenz der Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer in Bad Pyrmont geeinigt. Die Eckpunkte für den Monopol-Staatsvertrag sind gebilligt worden. Die abschließende Beratung ist für den 13. Dezember vorgesehen. Das Ergebnis entspricht weitgehend den Vorstellungen weiter
  • 262 Leser

Monster der Tiefsee. ...

...Ein Arbeiter löst die Spannriemen von dem 14 Meter großen Modell eines Riesenhaies. Die naturgetreue Nachbildung des Urzeitriesen gehört zur Ausstellung 'Monster der Tiefsee', in der Modelle von Meereslebewesen der Urzeit vom 3. November an auf dem Hamburger Winterdom zu sehen sind. weiter
  • 381 Leser

Morgennebel. Ein Pferd ...

...steht im Morgennebel auf einer Weide. An einigen Stellen durchbricht bereits die Sonne das dunstige Umfeld. Fürs Wochenende ist wechselhaftes, mildes Herbstwetter angesagt. weiter
  • 329 Leser
9. NOVEMBER / Tarnveranstaltung Mahnwache

München sperrt die Neonazis aus Eröffnung des Jüdischen Zentrums

Das Münchner Kreisverwaltungsreferat hat eine Neonazi-Mahnwache am Tag der Eröffnung des Jüdischen Zentrums verboten. Dafür sei bewusst der 9. November gewählt worden, das Datum der Pogromnacht. Die Neonazis hingegen wollten an den Hitler-Putsch 1923 erinnern. weiter
  • 341 Leser
OPER / 'Die Entführung aus dem Serail' am Theater Ulm

Männliche Machtspiele

Regisseur Reto Nickler zeigt einen getriebenen, groben Selim
Die Polizei holt den Bombenleger Belmonte ab, Bassa Selim wickelt sich einen Turban und zieht mit Sonnenbrille ab, und das Männeropfer Konstanze bleibt einsam in der Stadtwohnung zurück. Reto Nickler hat am Theater Ulm 'Die Entführung aus dem Serail' dramatisiert. weiter
  • 367 Leser

Möbelindustrie wächst. Der ...

...deutschen Möbelindustrie geht es so gut wie lange nicht mehr. Zum zweiten Mal binnen weniger Wochen erhöhte Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes, die Wachstumsprognose für 2006. Mittlerweile hält er ein Plus von 4,0 Prozent für möglich. In den ersten sieben Monaten stieg der Umsatz der Möbelindustrie um 5,7 Prozent auf 10,2 weiter
  • 399 Leser

Na sowas . . .

Mit einer Radikaldiät hat ein Häftling in Australien so abgenommen, dass er sich an den Gitterstäben seiner Zelle vorbeizwängen konnte. 14 Kilogramm leichter sprang er vom Fenster einer Haftanstalt in Sydney in die Freiheit, brach sich dabei aber ein Bein. Die Polizei schnappte den 37-Jährigen nach drei Tagen wieder. Jetzt muss er 21 Monate länger sitzen weiter
  • 263 Leser

Nachgefragt: Wie entstehen Lotto-Quoten?

Wie viel Geld gibts für einen 'Sechser' im Lotto? Bekommt man bei drei Richtigen wenigstens den Spieleinsatz wieder raus? Nicht erst seit dem Rekord-Jackpot von vor zwei Wochen stehen die Gewinnquoten im Mittelpunkt des Interesses von Lotto-Tippern. Doch wie kommen diese eigentlich zustande? Unser Mitarbeiter Peter Eidemüller fragte den Pressesprecher weiter
  • 279 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Länderchefs rütteln an der GEZ Im Zuge der geplanten Neuregelung der Rundfunkgebühren wollen die Länder nun auch die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) auf den Prüfstand stellen. Statt der GEZ seien 'unbürokratische Formen der Erhebung durch den Staat' vorgesehen, sagte Ministerpräsident Christian Wulff nach der Ministerkonferenz in Bad Pyrmont. Auch Berlins weiter
  • 306 Leser
PROZESS

Neuer Anlauf gegen Max Strauß

Max Strauß steht demnächst in Augsburg wieder wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. Um eine Verurteilung zu erreichen, hat die Anklage die Taktik geändert. weiter
  • 357 Leser
GLÜCKSSPIEL / Mit Kollegen den Jackpot geknackt

Oberfranke wird zum zweiten Mal Lotto-Millionär

Ein 59-jähriger Angestellter aus dem Raum Bamberg hat zum zweiten Mal innerhalb von vier Jahren im Lotto einen Millionengewinn gemacht. Wie die bayerische Lotto-Zentrale gestern in München mitteilte, knackte der Mann zusammen mit einem 28-jährigen Arbeitskollegen den Jackpot von 5,9 Millionen Euro. Bereits vor gut vier Jahren habe der Oberfranke 1,3 weiter
  • 329 Leser
MINERALÖLMARKT / Notierungen ziehen leicht an

Opec drosselt Förderung

Auswirkungen auf Benzin- und Heizölpreise strittig
Die Opec will den Verfall der Rohölnotierungen stoppen und kürzt die Fördermenge leicht. In der Mineralölwirtschaft werden kaum nennenswerte Auswirkungen auf die Preise für Sprit oder Heizöl erwartet. Branchenkenner erwarten dagegen eine kräftige Verteuerung. weiter
  • 435 Leser
KLIMA / Satelliten-Messungen zeigen erschreckende Ergebnisse

Ozonloch hat Rekordgröße erreicht

Fast 30 Millionen Quadratkilometer Schutzschicht fehlen über der Antarktis
Das Ozonloch über dem Südpol ist größer als je zuvor. Das hat die Nasa bestätigt. Das Loch ist inzwischen so groß wie die USA und Russland zusammen. weiter
  • 345 Leser
KRIMINALITÄT / 14-Jährigen übel malträtiert

Polizei fasst junge Schläger

Nach der brutalen Attacke auf einen 14-Jährigen an einer Straßenbahnhaltestelle in Karlsruhe hat die Polizei Haftbefehle gegen zwei 15 Jahre alte Jugendliche erlassen. Den beiden werde gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, teilte die Polizei gestern mit. Zuvor waren bereits mehrere Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren vernommen worden. weiter
  • 242 Leser
EU-Gipfel

Putin lehnt Vorgaben vorerst ab

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Forderung nach der Aufnahme zentraler Energiefragen in ein neues Partnerschaftsabkommen mit der EU zurückgewiesen. 'Wir können nicht alle diese Sektoren in das grundlegende Dokument aufnehmen', sagte Putin nach einem Treffen mit den Staats- und Regierungschef der 25 EU-Länder gestern im finnischen Lahti. weiter
  • 256 Leser
ERZIEHUNG / Schüler können einen Haushaltsführerschein erwerben

Putzen und Bügeln will gelernt sein

23 Buben und Mädchen aus Fronhofen nahmen gestern ihren Haushaltsführerschein in Empfang. Sie hatten Kurse bei Expertinnen des Landfrauenverbands besucht. weiter
  • 493 Leser

RANDNOTIZ: 007 bärenstark

Roger Moore, einst als James Bond im Dienste Ihrer Majestät, stellt sich jetzt gegen seine Königin Elizabeth II. Unterstützt wird er weltweit von allen Tierfreunden, die kein Verständnis dafür haben, dass die königliche Wache ihren Dienst in echten Bärenfellmützen versehen muss. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts mussten unzählige kanadische Schwarzbären weiter
  • 298 Leser

RANDNOTIZ: Motte im Pelz

IRMI STÄDELE Warum legen viele Frauen mehr Wert auf ihr Aussehen als auf ihr Gehirn? Weil Männer besser gucken können als denken. Man mag das als Witz abtun, aber uns scheint, als stecke eine häufig übersehene Wahrheit darin: Frauen sind einfach gute Menschen, sonst könnte es ihnen egal sein, welche ihrer Qualitäten Männern Freude bereiten. Nun gut, weiter
  • 268 Leser
GOOGLE

Rasant gewachsen

Google ist nicht zu bremsen: Der Betreiber der führenden Internet-Suchmaschine hat im dritten Quartal den Gewinn fast verdoppelt und den Umsatz um 70 Prozent gesteigert. Damit entkräftete der Internet-Riese Befürchtungen von Branchenbeobachtern, das Wachstum könnte sich wie bei einigen seiner Konkurrenten deutlich abschwächen. Google verdiente im Quartal weiter
  • 433 Leser

Rasende Radler im ...

...Visier. Freiburgs erstes mit Videokamera ausgestattetes Polizeirad wurde gestern in Betrieb genommen. Die Kamera ist auf dem Lenker montiert, kann aber auch versteckt in einem Rucksack oder einer Tasche eingesetzt werden. Rund zwei Dutzend Beamte, die sich freiwillig gemeldet hätten, würden im Wechsel eingesetzt. Die Bilder seien von 'erstaunlich weiter
  • 317 Leser
DIEBE

Raucher am Werk

In einer groß angelegten Aktion haben Diebe in einem Kölner Bahnhof 2,5 Millionen Zigaretten während zweier nächtlicher Diebeszüge aus einem Güterwaggon gestohlen. Die Beute der unbekannten Täter sei fast eine Million Euro wert, teilte die Bundespolizei Köln mit. Der Waggon war auf dem Weg nach Frankreich vorübergehend in Köln geparkt worden. weiter
  • 320 Leser
MEDIZIN / Medikamente im Test

Rezeptfrei und wenig geeignet

Jedes dritte rezeptfreie Medikament ist zur Krankheitsbehandlung kaum geeignet. Das gilt insbesondere für Prostatamittel mit Extrakten aus Brennnesseln, Gräserpollen, Kürbissamen und Goldrute sowie pflanzliche Mittel gegen Wechseljahrbeschwerden, berichtet die Stiftung Warentest unter Berufung auf einen Test von 2000 Medikamenten. 35 Prozent davon erhielten weiter
  • 329 Leser
SEGLER

Rochen sticht zu

Ein 81-jähriger US-Amerikaner schwebt nach dem Stich eines Adlerrochens ins Herz in Lebensgefahr. James Bertakis war mit einer Yacht nördlich von Miami (Florida) unterwegs, als der ein Meter lange Rochen aus dem Wasser ins Boot sprang. Als der Mann versuchte, das Tier von sich zu schieben, stieß der Rochen mit seinem Giftstachel zu. weiter
  • 366 Leser
BEHINDERTENSPORT / Urkunde vom Bürgermeister für angeblichen Weltmeister

Rollstuhlfahrer erschleicht sich städtische Ehrung

Ein Rollstuhlfahrer aus dem Unterallgäu hat sich mit falschen Angaben eine Ehrung der Stadt Mindelheim für herausragende Sportleistungen erschlichen. Der Behindertensportler hatte behauptet, er sei in der Schweiz zweimaliger Weltmeister für Handbike-Fahren geworden. Die Stadt hatte entsprechenden Veröffentlichungen geglaubt, der Bürgermeister persönlich weiter
  • 336 Leser

Roter Oktober.Das strahlende ...

...Herbstwetter, das weite Teile Deutschlands auch gestern verwöhnte, verabschiedet sich zumindest aus dem Süden nur allmählich. Für Bayern und Baden-Württemberg sagen die Experten ein zunächst trübes und leicht regnerisches, später aber wieder sonniges Wochenende voraus. Temperaturen bis zu 20 Grad laden noch einmal zu Spaziergängen und Wanderungen weiter
  • 264 Leser
FINANZEN

Ruf nach einer Nationaloper

Im Ringen um die Zukunft der drei Berliner Opernhäuser hat sich Michael Schindhelm, Direktor der Berliner Opernstiftung, für eine Nationaloper ausgesprochen. 'Sollte es eine Chance geben, die Staatsoper zu einer Bundes- oder Nationaloper umzuwandeln, dann wäre das in der momentanen Situation zweifelsohne eine Erlösung', sagte Schindhelm. Diese Lösung weiter
  • 230 Leser

Scharfe Kritik an Kremlchef

Die Menschenrechtsorganisation 'Reporter ohne Grenzen' hat die französische Regierung aufgefordert, dem russischen Präsidenten Wladimir Putin das Große Kreuz der Ehrenlegion wieder abzuerkennen. Putin war die Auszeichnung, eine der höchsten des französischen Staates, Anfang Oktober verliehen worden. Die Organisation betrachtet Putin als einen der größten weiter
  • 296 Leser
KLIMA

Schnellere Erwärmung

Das Klima wird sich auch im Südwesten einer internationalen Studie zufolge schneller erwärmen als bisher angenommen. Bisher sei davon ausgegangen worden, dass bis zum Jahr 2050 die durchschnittliche Jahrestemperatur im Land um bis zu 1,7 Grad steigt, sagte Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) gestern beim Kommunalen Klimakongress in Ludwigsburg. Rund weiter
  • 283 Leser
ERKRANKUNGEN / Mehrere Jugendliche betroffen

Schule bleibt zu

Wegen der bislang unerklärlichen Erkrankung mehrerer Schülerinnen hat das Gesundheitsamt eine Schule im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen geschlossen. weiter
  • 211 Leser
BILDUNG / Grundsätzliches Ja zur Selbstbewertungs-Pflicht

Schulleiter bitten um mehr Zeit

Die Schulleiter im Land warnen vor einer Überforderung durch die SelbstbewertungsPflicht. Grundsätzlich stehen sie jedoch dieser Neuerung positiv gegenüber. weiter
  • 342 Leser
UMFRAGE

Sex gut, Geld naja

Freizeit und Sex stehen bei den Deutschen hoch im Kurs. Bei einer Umfrage bewerteten sie ihre Zufriedenheit mit ihrer Freizeitgestaltung mit 7,3 und mit ihrem Sexualleben mit 6,9 von 10 zu vergebenen Punkten, teilte der Süddeutsche Verlag in München mit. Schlechtere Noten (5,6 Punkte) hat die Frage nach der Zufriedenheit mit dem Einkommen erzielt. weiter
  • 348 Leser

Sport aktuell: Schumacher sagt ade

Mit geringen Chancen auf den WM-Titel geht der Formel-1-Pilot Michael Schumacher morgen in sein letztes Rennen. 'Schumi' müsste in Brasilien gewinnen, Favorit Alonso dürfte höchstens Neunter werden. Im freien Training belegte Schumacher den sechsten, Alonso den zehnten Platz. weiter
  • 354 Leser
SEEFAHRT

Staatsanwalt ermittelt

Wegen des Grenzzwischenfalls, bei dem ein deutscher Kapitän mit drei polnischen Zöllnern an Bord nach Deutschland geflüchtet war, ermittelt die Staatsanwaltschaft Stralsund. Die Reederei Sven Paulsen erklärte, an einer Eskalation nicht interessiert zu sein und nahm den Verkehr nach Polen wieder auf. Den Vorwurf, an Bord sei deutsche Ware in polnischen weiter
  • 324 Leser
VOGELGRIPPE

Stallpflicht wird verschärft

Der einsetzende Zug der Vögel gen Süden macht eine Verschärfung der Stallpflicht für Nutzgeflügel im Land notwendig. Gestern sind die bestehenden Risikogebiete um Flüsse und Seen von bislang 500 Meter auf 1000 Meter vom Ufer entfernt ausgeweitet worden. Nach weiteren Angaben des Landwirtschaftsministerium in Stuttgart müssen Geflügelhalter ihre Tiere weiter
  • 285 Leser
KIRCH / 80-jähriger Medienunternehmer läutet neue Runde im juristischen Dauerkonflikt ein

Strafanzeige gegen Deutsche-Bank-Chef Ackermann

Im juristischen Dauerstreit zwischen dem Ex-Medienunternehmer Leo Kirch und der Deutschen Bank ist nun auch Bankchef Josef Ackermann ins Visier der Kirch-Anwälte geraten. Bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt ist eine Strafanzeige von Kirch gegen Ackermann eingegangen, wie die Behörde bestätigte. Das sechzehnseitige Papier sei aber noch nicht ausgewertet, weiter
  • 524 Leser
EU-GIPFEL / Staats- und Regierungschefs betonen ihre Interessen

Streit um Haltung zu Putin

Öl- und Gaslieferungen wichtiger als Menschenrechte?
Die angestrebte Energiepartnerschaft mit Russland stellt die EU vor eine Zerreißprobe. Beim EU-Gipfel die Staats- und Regierungschefs, wie sie ihr Interesse an sicheren Gas- und Öllieferungen mit der Forderung nach Wahrung von Menschenrechten in Einklang bringen können. Im Rahmen einer neuen 'Energie-Außenpolitik' will die EU die Partnerschaft mit Russland weiter
  • 259 Leser
MORDPROZESS

Suizid nicht ausgeschlossen

Im Münchner Schwurgerichtsprozess gegen einen Rockmusiker wegen Mordes an einem befreundeten Zahnarzt hat die Verteidigung gestern einen Freispruch des Angeklagten gefordert. Es sei nicht völlig auszuschließen, dass der alkoholkranke und hochverschuldete Zahnarzt sich selbst das Leben genommen hat. Auch die Gerichtsmediziner hätten einen Suizid nicht weiter
  • 301 Leser
THEATER

Tabori erleidet Schwächeanfall

Der 92-jährige Theatermacher George Tabori hat gestern bei einer Ehrung in Wien einen Schwächeanfall erlitten. Der Regisseur wurde vom österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik geehrt. Bei der Zeremonie in der Präsidentschaftskanzlei habe Tabori eine Kreislaufschwäche erlitten, weiter
  • 310 Leser

Telegramme

Fussball: Schon wieder soll ein dunkelhäutiger englischer Spieler Opfer rassistischer Anfeindungen geworden sein. Ein Spieler von Wisla Krakau habe in der Uefa-Cup-Partie gegen den Blackburn Rovers deren südafrikanischen Akteur Benni McCarthy massiv beleidigt. Fussball: Zweitligist MSV Duisburg hat den vertraglosen Abwehrspieler Guido Lanzaat verpflichtet. weiter
  • 294 Leser
BOB

Unfallpilot im Eiskanal zurück

Bobpilot David Friedrich feiert gut zehn Monate nach seinem lebensgefährlichen Sturz ein Comeback. Der 20-Jährige wird am Wochenende auf der Bahn in Königssee erstmals seit seinem schweren Unfall am 10. Dezember 2005 wieder an den Lenkseilen sitzen. Damals war das Nachwuchstalent des SC Oberbärenburg auf der Eisbahn in Altenberg bei fast 100 Stundenkilometern weiter
  • 237 Leser
SERIE / Thomas Zander war einer der besten deutschen Ringer seiner Zeit - heute ist er sportlicher Leiter beim Erstligisten KSV Aalen

Urgestein tauscht Kampf-Dress mit Business-Anzug

Weltmeister, Olympiamedaillengewinner, vierfacher Europameister. Der Aalener Vorzeige-Ringer Thomas Zander hat viel erreicht. Jetzt hat der Polizist als sportlicher Leiter beim Bundesligisten KSV Aalen 05 das Sagen. Künftig will der 39-Jährige den Nachwuchs ins Visier nehmen. weiter
  • 348 Leser

Viel Erfolg, ein Klub

Thomas Zander, am 25. August 1967 in Aalen geboren, Polizeiobermeister, verheiratet mit der Lehrerin Christiane Zander, war in seiner aktiven Zeit vierfacher Europameister, Weltmeister 1994 sowie Gewinner der olympischen Silbermedaille 1996 in Atlanta. Seinen ersten Bundesliga-Kampf bestritt Zander 1981 als 14-Jähriger in der Klasse bis 48 Kilogramm. weiter
  • 404 Leser
FINANZEN / Nur Bayern und Sachsen brauchen keine neuen Kredite

Viele Länder leben über ihre Verhältnisse

Beim Schuldenmachen sind die Bundesländer die größten Sünder: 2005 steigerten sie ihre Kreditlast um fast sechs Prozent. Kein Wunder, dass sie von einem Gesetz gegen Neuverschuldung wenig halten. Musterknaben sind nicht nur die Bayern, sondern auch die Sachsen. Auf jedem Bremer, ob Baby oder Greis, lasten 18 960 Euro Schulden. Damit verglichen sind weiter
  • 252 Leser

Was Ists: Rot und schön zugleich

Architektonisch liegt dem Bauwerk, das als Wahrzeichen der Stadt gilt, die Zahl Acht zugrunde. Vier große achteckige Kapellen gruppieren sich um eine zentrale. Dazwischen wurden vier kleinere Kapellen eingefügt. Von oben erscheint das orthodoxe Gotteshaus daher wie ein achtstrahliger Stern. Ein 'schrecklicher' Zar, der an den Sieg über die Mongolen weiter
  • 276 Leser
REITEN / Doppelweltmeisterin gewinnt in Affalterbach

Werth gleich zweimal unter Top 4

Doppelweltmeisterin Isabell Werth aus Rheinberg hat den Grand Prix beim Reitturnier in Affalterbach souverän gewonnen. Mit ihrem 13-jährigen Oldenburger Wallach Apache erzielte die Juristin mit leichten Patzern 1495 Punkte. Mit Polano kam die 37-Jährige zudem noch auf Rang vier. Zweiter wurde überraschend Ludwig Zierer (Gangkofen) mit dem zehnjährigen weiter
  • 329 Leser

Wie das Spiel mit dem Schwarzen Peter

Bei der Mehrwertsteuer, die es seit 1968 gibt, wird nur die Wertschöpfung der jeweiligen Stufe besteuert. Jedes Unternehmen der Wertschöpfungskette bezahlt 16 (künftig 19) Prozent des Warenwertes beim Verkauf ans Finanzamt und kann sich den Steueranteil davon abziehen lassen, den es auf das Vorprodukt bezahlt hat (Vorsteuerabzug). Beispiel: Der Produzent weiter
  • 405 Leser
GRUNDIG / Produktion in der Türkei

Wieder eigene Fertigung

Mehr als drei Jahre nach der Insolvenz startet der Unterhaltungselektronik-Anbieter Grundig wieder eine eigene Produktionslinie für Fernsehgeräte. 140 speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten vom 26. Oktober an beim türkischen Beko-Konzern in Istanbul LCD-Geräte für das Premium-Segment herstellen, teilte das Unternehmen in Nürnberg weiter
  • 427 Leser
FUSSBALL

Wütende Pfiffe gegen Borussia

Borussia Dortmund hat es auch im vierten Anlauf verpasst, zumindest vorübergehend die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga zu übernehmen. Nach einer phasenweise desolaten Vorstellung, die von den enttäuschten Fans mit wütenden Pfiffen begleitet wurde, kam die Mannschaft von Trainer Bert van Marwijk im 53. Revierderby nicht über ein 1:1 (1:1) gegen weiter
  • 334 Leser
ERPRESSUNG

Zwei Schüler festgenommen

Zwei Schüler aus Wendlingen (Kreis Esslingen) sind am Donnerstagabend nach einer Erpressung von einem Spezialeinsatz-Kommando (SEK) festgenommen worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, werden die zwei 15-Jährigen verdächtigt, die Mutter eines 13-jährigen Schülers erpresst zu haben. Am vergangenen Dienstag sollen sie der 41-Jährigen telefonisch angedroht weiter
  • 289 Leser
ATOMENERGIE / Zwischenlager in Neckarwestheim fertig

Zwei Stollen für 151 Castoren mit Nuklearmüll

151 Behälter mit Nuklearmüll können nun bei den Neckarwestheimer Atomkraftwerken gelagert werden. Dabei handelt es sich nur um eine Zwischenlösung. weiter
  • 310 Leser
ATOMKRAFT

Zwischenlager geht in Betrieb

Nach fast drei Jahren Bauzeit kann das erste atomare Zwischenlager in Baden-Württemberg im Kernkraftwerk Neckarwestheim (Landkreis Heilbronn) in Betrieb genommen werden. Zwei 90 und 84 Meter lange Stollen in einem Feld bei der Atomanlage sollen von Ende November an bis zu 151 Castorbehälter mit abgebrannten Brennstäben aufnehmen. Gestern stellte der weiter
  • 289 Leser
KULTURSTIFTUNG

Zwölf Millionen für Neue Musik

Die Kulturstiftung des Bundes will sich künftig stärker für die Verbreitung und Vermittlung von Neuer Musik engagieren. Im Rahmen eines Netzwerkprojektes unter Leitung von Bojan Budisavljevic sollen in den kommenden fünf Jahren rund zwölf Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Budisavljevic leitete zuletzt das ChorWerkRuhr und war seit 2002 als weiter
  • 318 Leser

Leserbeiträge (8)

"Bremer Jugendamt trägt die Schuld"

Zum Thema: Kevin (2 Jahre alt) tot wegen Schlamperei des Jugendamts Bremen: Jugendamtsleiter Dr. Jürgen Hartwig, sowie Sozialsenatorin Karin Röpke, wussten seid 22 Monaten über die Zustände der Familie Bernd K., Kevins Zuhause Bescheid. Mutter und Vater, beide drogenabhängig, nach 22 Monaten wollte das Jugendamt Bremen mal nach Kevin schauen (zu lange weiter
  • 365 Leser

"Bürgle-Bewohner: Menschen 2. Klasse?"

Zu "Naheliegende Umleitung bleibt gesperrt vom 18. Oktober: Wenn die Ortschaftsrätin ihre Meinung derart kundtut, dann sollte man auch wissen, warum, denn sie kann ja die meiste Zeit problemlos bis an Ihr Grundstück fahren kann. Zudem wurde ja noch nie erwähnt, dass einer älteren Bewohnerin die Anlieferung von Essen auf Rädern bis zur Beendigung der weiter
  • 496 Leser

"Dieses Urteil zeugt von Weltfremdheit"

Zum Leserbrief "Hakenkreuzurteil war richtig": Der Wunsch des Herrn Lutz ist unverkennbar: Es soll endlich ein Schlussstrich unter die schreckliche Vergangenheit des Faschismus, von der organisierten Menschenverachtung geben - aber gerade deshalb sollte man die Augen nicht vom tatsächlichen Leben, der Realität in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft weiter
  • 556 Leser

"Halbseitig sperren wäre möglich"

Zur Sperrung Bürglesteige: Meiner Meinung nach, wurde die Entscheidung, den Schönbach gesperrt zu lassen, nur zu Gunsten der Bewohner dort getroffen, die sich furchtbar aufgeregt haben. Scheinbar hat man dort die größere Lobby. Wenn man gezwungen ist, diese Umleitung zwei bis drei Mal täglich zu fahren, bedeutet das einen täglichen Umweg von 20 bis weiter
  • 425 Leser

"In die Alte Schmiede"

Zur Diskussion um die geschlossene Eissporthalle in Aalen: Nachdem die Misere mit dem Eishallendach anscheinend zum Problem wird, schlage ich vor, zu überprüfen, ob nicht die Alte Schmiede geeignet wäre. Sie hat auf alle Fälle ein Dach.Manfred Ruoff, Aalen weiter
  • 397 Leser

Armut in Deutschland

"Momentan diskutiert die Politik darüber, wie ausgeprägt die Armut im Lande ist und ob es eine Unterschicht gibt oder nicht. Ich denke nicht nur die statistische Untersuchung der Friedrich-Ebert-Stiftung, die diese Diskussion angeregt hat, belegt die zunehmende Verarmung, sondern jeder Mensch, der wachen Auges durch die Innenstädte selbst Süddeutschlands weiter
  • 460 Leser

Die Union im Keller

Schlechte Umfragewerte der CDU/CSU: Die Umfragewerte der Union sind im Keller. Nicht erst seit Beginn der Großen Koalition hat die C-Partei große Schwierigkeiten, ihre Stammwähler zufrieden zu stellen. Entscheidende Unterschiede zur SPD gibt es offenbar keine mehr, das christliche Profil ist vor lauter Anbiederung an die politische "Konkurrenz" ebenso weiter
  • 395 Leser

Zukunft für Kinder?

Zum Thema: Familien in Deutschland: Wir arm ist unsere Wohlstandswelt doch geworden! Früher hatte die Durchschnittsfamilie sechs Kinder und mehr. Sie wuchsen zwar ärmer auf wie heute, waren aber eingebettet in einem Familienverband von Eltern, Großeltern und Geschwistern. Wenn aus all diesen Kindern nichts geworden wäre, hätte wir in Deutschland nie weiter
  • 374 Leser