Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. Dezember 2006

anzeigen

Regional (66)

Männer, sagen Statistiken, kaufen Geschenke auf den letzten Drücker. Dieser CD-Tipp aber ist auch für Frauen. Ein paar Euro teuer. Er ist ein Last-Minute-Geschenk für solche, die sich genug besonnen haben. Fetziger Folk aus Irland. Mit "Fairytale of New York", einem Märchen aus New York, dem traurig-schönsten Weihnachtslied aller Zeiten . . . Michael weiter
Erstmal ganz locker bleiben, noch ist Zeit genug. Wenn Sie schon nicht das ultimative Weihnachtsgeschenk machen wollen, nämlich einen Bummel durch die Weihnachtsbaumausstellung im Heubacher Schloss - die ist am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag zu sehen - dann geht es auch anders. Sie schenken Seife, selbst gemachte, versteht sich. Dazu packen sie ein paar weiter
Fehlt noch ein Geschenk, aber auch die Lust, heute noch mal in die überfüllten Geschäfte zu gehen? Dann gibt es noch eine Möglichkeit: Zeit verschenken in Form von gemeinsamen Unternehmungen. Abgestimmt auf die Vorlieben des oder der Beschenkten. Ein Besuch im Technikmuseum Kiemele in Seifertshofen samt Warengutschein bietet sich an. Dort gibt es nicht weiter
Es muss ja nicht gleich nach Übersee gehen. Wie wär's mit einer Reise in die nähere Umgebung als Weihnachtsgeschenk auf den letzten Drücker, zum Beispiel einer Fahrt in die Stuttgarter Wilhelma, zum Musical oder nach Nürnberg? Der Bahnhof hat heute noch bis 13.25 Uhr geöffnet, um Fahrkarten kaufen zu können. Der Automat am Bahnsteig ist sogar am Sonntag weiter
Folgende GT-Leser haben Karten für die Weihnachtssoiree am Dienstag im Stadtgarten gewonnen und können diese heute von 8.15 bis 11 Uhr in der Geschäftsstelle der GT abholen: Marianne Ummenhofer aus Waldstetten, Silvia Fischer aus Bargau, Hans Vogel aus Gmünd, Gerlinde Mettmann aus Spraitbach und Dieter Amann aus Herlikofen. Viel Spaß! Nannerls Mozart weiter
Der Liederkranz Degenfeld und der junge Chor "Just for fun" singen am Montag um 19 Uhr Weihnachtslieder unterm Tannenbaum in der Ortsmitte. Jugendliche des Jugendraums bieten Kinderpunsch. Vom Kindergarten gibt's Plätzchen und Glühwein. Der Erlös dient Kindergarten und Jugendraum. P.A.T.E. zu Das Büro des Vereins P.A.T.E. in der Uferstraße 50 bleibt weiter
KOMMUNALPOLITIK / Bürgermeister Gerstlauer reagiert auf Schreiben mehrerer Durlanger Gemeinderäte

"Nicht in Zweifel gezogen"

Bürgermeister Dieter Gerstlauer nimmt Stellung zu einem Schreiben von Durlanger Gemeinderäten: Durch seine Äußerungen sei die Glaubwürdigkeit von Gemeinderat Cornelius Diemer nicht in Zweifel gezogen worden, so Gerstlauer. weiter
WIRTSCHAFT / Stadt erhält Bewilligungsbescheid vom Land

1,9 Millionen für Gügling

Gmünds OB Wolfgang Leidig hatte "strahlende Augen", als er gestern vom Land schriftlich in Händen hielt, was dieses schon vor Monaten angekündigt hatte: die 1,922 Millionen Euro starke Förderung des Gewerbegebietes Gügling-Nord. weiter

30 Italiener lernen Deutsch für Abtsgmünd

Mit Begeisterung sind 30 Bürger der Abtsgmünder Partnerkommune Castel Bolognese dabei, Deutsch zu lernen. Vor drei Wochen hat der Kurs begonnen, erzählt Eleonora Montini. "Sie wollen unbedingt ein bisschen Deutsch können, wenn sie im Mai die Partnerschaftsurkunde in Abtsgmünd unterschreiben". Mit im Kurs sind Bürgermeister Morini und auch die Partnerschaftbeauftragte weiter
  • 107 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Wunder

Ob in Liedern oder Filmen - Wunder gibt es immer wieder. Auch im Leben? Menschen mit scheinbar unheilbaren Krankheiten genesen. Andere überleben schlimme Unfälle. Was meinen Passanten in der Gmünder Innenstadt: Glauben sie an Wunder? Ist Weihnachten für Sie ein Wunder? Von Jessica Guaia und Laura Werner weiter

Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd frei

Die Bauarbeiten an der Autobahnanschlussstelle Ludwigsburg-Süd sind abgeschlossen. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart jetzt mitteilte, kann der Verkehr wieder ungehindert fließen. In den vergangen fünf Monaten sind 20 verschiedene Baumaßnahmen gemacht worden. Der Umbau kostet zwei Millionen Euro, die sich Bund, Land und Landkreis teilen. weiter
IHK / Informationsaustausch mit Grünensprecherin Sitzmann

Arbeit und Atomkraft

Edith Sitzmann, die wirtschaftspolische und stellvertretende Fraktionssprecherin der Grünen Landtagsfraktion besuchte die IHK Ostwürttemberg, um sich aus erster Hand über aktuelle wirtschaftspolitische Themen in der Region zu informieren. Dabei ging es vor allem um die aktuelle Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt. weiter
  • 167 Leser
HEILIGABEND / Einige Gmünder Kneipiers erwarten morgen ähnlich viele Besucher wie beim Stadtfest

Auf die stille folgt die laute Nacht

Weihnachten ist ein Hochfest in der Kirche - und eines in Kneipen und Cafés: Jene Kneipiers, die offen haben, erwarten in ihren Lokalen ähnlich viele Besucher wie beim Stadtfest. Ab 22 Uhr treffen sich einige weggezogene und daheim gebliebene Gmünder in der Innenstadt. weiter

Auto beschädigt und ab

Ein Ford Galaxy in der Lauchgasse wurde am Donnerstag zwischen 17.30 und 18 Uhr wohl von einem weißen Auto angefahren. Schaden: 2000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere den Autofahrer, der die Ford-Fahrerin angesprochen hat. weiter
  • 140 Leser
INGENIA FORUM / Referenten informierten über Patentpolitik und Patentbewertung

Blockade-Patente wirksam verhindern

Von der Idee bis zur Patentverwertung müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Beim Ingenia-Forum zum Thema "Patentpolitik / Patentbewertung" referierten dazu Dr. Linden, Leiter Gewerblicher Rechtsschutz bei Voith Patent GmbH, und Gerd Häußler, Innovations Manager bei Alligator Ventilfabrik GmbH. weiter
  • 247 Leser

Brand im Wohnheim

In einem Vier-Bett-Zimmer in einem Wohnheim in der Gmünder Klösterlestraße brannte es gestern gegen 12 Uhr. Schaden: rund 2000 Euro. Der Brand war im Kopfteil eines der Betten entstanden. Niemand war im Zimmer, die Heimleitung hatte das Feuer rasch entdeckt. weiter
  • 199 Leser
MUSIKVEREIN LAUTERN / Familienabend mit Ehrungen und schwäbischem Lustspiel

Die Geschichte vom geizigen Großvater

Verdiente aktive und langjährige Mitglieder konnte Alfons Wiedmann als Vertreter des Blasmusikverbands Ostalb beim Familienabend des Musikvereins Lautern in der weihnachtlich geschmückten Mehrzweckhalle ehren. Dieser Abend stand ganz im Zeichen des Innehaltens und Entspannens. weiter
FOTOCLUB GMÜND

Digital-Puzzle und Siegerehrung

Der Fotoclub Schwäbisch Gmünd feierte die Weihnachtsfeier mit Siegerehrung seiner besten Fotografen für das Jahr 2006. Der Vorsitzende Martin Freudenberger gestaltete das gemütliche Beisammensein mit Spannung. weiter
SERVICE / Gottesdienste und Konzerte an Weihnachten

Ein ganz musikalisches Fest

Wo trifft man sich an Weihnachten, welche Konzertbeiträge gibt es zu hören, wann ist das Singen umterm Weihnachtsbaum am Marktplatz: Mehr dazu an dieser Stelle. weiter
MÄDCHEN -JUNGSCHARGRUPPEN / Im Gemeindehaus

Eine Menge Spaß

Als Höhepunkt in der Adventszeit und als Jahresabschluss, trafen sich die Jugendgruppen "Flohzirkus" und "Mäusebande" der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach zu einer Übernachtung im Gemeindehaus. Mit dem Lied: "Halli, Hallo, herzlich Willkommen" begrüßten sich die Mädels und das Programm konnte beginnen. weiter

Einfach danke

Naturfreunde-Wanderer verkaufen Kuchen, TSB-Handballer organisieren eine Verlosung, Sprinter messen ihr Tempo, auf dem Weihnachtsmarkt gibt's Punsch. Und alle stellen ihr Engagement in den Dienst einer guten Sache. Macht unterm Strich 22 000 Euro für die GT-Weihnachtsaktion zu Gunsten der Down-Syndrom-Stiftung. Zeitungsleser sind demnach Menschen, die weiter
WEIHNACHTEN / Ältere Menschen am Heiligabend

Einfaches Fest

Astrid von Fritsch hat viele Weihnachten erlebt: Die erste Erinnerung reicht zurück zu dem Gutshof ihrer Kindheit. Sie kennt das vom Krieg überschattete Weihnachten und die armseligen Feste. Sie erlebte Heiligabend als Kind und gestaltete es als Mutter. Heute legt sie das Geschehen in die Hände ihrer Kinder. weiter
NACHBARSCHAFTSHILFE / Engagierte Frauen kümmern sich in Waldstetten um ältere und behinderte Menschen

Einsätze mit Herz erleichtern Alltag

"Helfen, wo Hilfe gebraucht wird" - diesen Leitsatz nehmen sich die Frauen der organisierten Nachbarschaftshilfe der Kirchengemeinde St. Laurentius in Waldstetten zu Herzen. Seit mehr als 20 Jahren helfen sie vorwiegend älteren und behinderten Menschen im Alltag. weiter

Fern jeder Realität

Europaabgeordnete Gisela Gräßle in Bartholomä, GT vom Samstag, 16. Dezember: "Europäische Union - größtes Abenteuer": Mit der Aussage, die Politik habe sich auf ein gefährliches Wagnis eingelassen, hat die EU-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle den Zustand und die Entwicklung der Europäischen Union zutreffend auf den Punkt gebracht. Es ist blauäugig und fern weiter

Frohes Nadelklappern in Heubach

Der DRK-Strickkreis Heubach macht Ferien. Die Veranstalter danken allen Strickerinnen für ihr Engagement im zu Ende gehenden Jahr und hoffen auf ein frohes Nadelklappern im nächsten Jahr. Der nächste Strickkreisnachmittag ist am 10. Januar. Gestrickt wird mittwochs in der Adlerstraße 32a in Heubach von 14.30 bis 17 Uhr zugunsten des BürgerMobils in weiter
  • 108 Leser

Gelungene Vorstellung der Kinder beim Krippenspiel

Könige, Engel und Hirten versammelten sich vor dem Bühneneingang im Musiksaal der Rauchbeinschule. Einige Kinder saßen hinter den Orff'schen Instrumenten, die Chorkinder standen voller Erwartung vor ihrer Leiterin Susanne Wendel-Funk. Schulleiter Klaus Dengler begrüßte dazu viele Eltern, Großeltern und Geschwister der Rauchbein-Grundschüler. In höchster weiter
MUSIKVEREIN BARTHOLOMÄ / Bläser und Chor musizierten in der St.-Bartholomäus-Kirche

Gelungenes und unterhaltsames Konzert

Eine große Bandbreite der Blasmusik zeigten die Jugendgruppe und das aktive Blasorchester des Musikvereins Bartholomä zusammen mit dem katholischen Kirchenchor und der Sopranistin Susanne Rube beim Adventskonzert in der katholischen Kirche in Bartholomä. weiter
WEIHNACHTSGRUSS / Oberbürgermeister Wolfgang Leidig

Gemeinschaft feiern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Weihnachten ist das Fest der Familie und der Traditionen. Der Tannenbaum, die Lichter, die Vorfreude in den Augen der Kinder, sie lassen unsere Herzen aufgehen. Die christliche Weihnachtsbotschaft lenkt unser Auge und unser Ohr auf die Menschen - alle sind angesprochen und alle, die sich ansprechen lassen, nehmen weiter
HILFSAKTION / Adventgemeinden sammeln für arme Kinder

Geschenke kommen

Die Spannung steigt - die Geschenke für arme Kinder in Osteuropa gingen auf die Reise. Am 26. November beendete die Sammelstelle in Mutlangen ihre Sammlung der Geschenkpakete für die Aktion "Kinder helfen Kindern". 160 Pakete sind zusammen gekommen, die voraussichtlich in den nächsten Tagen in Serbien ankommen werden. weiter

Glascontainer werden abgebaut

Drei Glas- und Weißblech- container werden in den ersten beiden Januarwochen im Raum Lorch abgebaut: Der Container am Parkplatz bei der Stadthalle in der Schießhausstraße in Lorch, jener an der Wendeplatte im Narzissenweg in Waldhausen und jener an der Wendeplatte im Schwarzdornweg in Weitmars werden abgebaut, weil sie zu wenig frequentiert werden, weiter
  • 100 Leser

Hiebersteg in Waldhausen seit gestern geöffnet

"Als Weihnachtsgeschenk für die Bürger", hat Bürgermeister Karl Bühler gestern den Hiebersteg in Waldhausen seiner Bestimmung übergeben, wie er selbst sagte. Dabei waren Stadtbauamtsleiter Rainer Ehmann, der Geschäftsführer der Firma Pressel-Molnar in Urbach, Manfred Feyrer, und Statiker Erich Loher (von links). Der Steg ist von nun ab für Fußgänger weiter
HEILIGABEND / Wie junge Leute Weihnachten feiern wollen

Hipper Hirsch unterm Baum

Heiligabend ist langweilig und spießig. Die klassische Gans hängt vielen zum Hals raus und "Oh, du Fröhliche" ist nicht gerade ein Knüller-Song. Dieses Jahr will Student Daniel alles anders aufziehen. Viel moderner. Und peppiger. Dafür plant er das optimale Weihnachtsfest für junge Leute. weiter
VEREINE / AGV 51 Schwäbisch Gmünd

Höhepunkt Wien

Höhepunkt im Vereinsjahr des AGV 1951 war der mehrtägige 55-er Ausflug nach Wien. Zahlreiche Altersgenossen nahmen daran teil. Begeistert wurde das Wiener Flair genossen. Daran erinnerte AGV-Vorsitzender Karl-Heinz Ziesel bei der Jahresauptversammlung des Vereins im Rokokoschlössle. weiter

Im Gegenverkehr

Ein 32-jähriger Autofahrer war am Donnerstag um 16 Uhr auf der Franz-Konrad-Straße vom Rehnenhof kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. In einer unübersichtlichen Linkskurve stieß er mit einer 87-jährigen Autofahrerin zusammen, die durch den Unfall leicht verletzt wurde. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von 12 000 Euro. weiter
  • 238 Leser
BÖBINGER SCHÜTZEN / Jahresabschlussfeier mit Ehrung erfolgreicher Schützen

Jungschütze Mario zum König proklamiert

Bei der Jahresabschlussfeier der Böbinger Schützen konnte der Vorsitzende Rolf Sauter erfolgreiche Schützen ehren. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern und insbesondere bei den Ausschussmitgliedern für die tatkräftige Mitarbeit. weiter
JUKI JUGENDHAUS LEO / Bilderausstellung und Zirkusshow

Kunststücke beim Lichterfest

Ein fröhliches elftes Lichterfest feierten die Gruppen des JUKI Jugendhauses LEO in Lorch. Mit viel Mühe hatten die Jugendlichen ihr Jugendhaus mit bunten Lichtern und allerhand weihnachtlicher Dekoration geschmückt. weiter
23./24.

Licht im Dunkel

Bewegung Begegnung Botschaft
Was für ein Stern! Strahlend wie ein Feuerwerk erleuchtet er den nächtlichen Himmel. Über den dunklen Gebirgszügen wird es hell. "Licht ins Dunkel" hat Walter Habdank sein Bild genannt. Ob er es im Blick auf das Christfest gemalt hat, weiß ich nicht, ich könnte es mir aber gut vorstellen. Denn wenn es in der Bibel um die Geburt Jesu geht, verwenden weiter
GUTEN MORGEN

Liebe Leser,

geschafft. Sie haben gefeiert, gegessen, zurückgeblickt. Wir haben darüber berichtet. Über Wochen. Weit über 100 Weihnachtsfeiern und Jahresabschlüsse tummeln sich allein seit Anfang Dezember friedlich-besinnlich nebeneinander in unserem Zeitungsarchiv. Wir haben mit Ihnen gesungen, jubiliert, Nikoläuse empfangen, über Weihnachtsmänner gegrübelt, die weiter
WEIHNACHTSFEIER / Mozartschüler präsentieren Musical in der Kirche

Mit kleinem Stern auf Reisen

Die katholische Kirche war brechend voll. Viele Eltern waren mit ihren Kindern der Einladung der Mozartschule gefolgt und mussten sich teilweise mit Stehplätzen begnügen, um das Mini-Musical vom kleinen Stern verfolgen zu können. weiter

Mittelstandspreis für HS-Schoch

Der vom Softwareunternehmen Autodesk ausgeschriebene Wettbewerb "Initiative Mittelstandsförderung 2006" kürt das innovativste Unternehmen in den Bereichen allgemeine Konstruktion, Mechanik und Maschinenbau, Datenmanagement, Architektur und Bauwesen sowie Tiefbau. Aus über 200 sehr fundierten Bewerbungen entschied sich die Initiative Mittelstandsförderung weiter
  • 323 Leser
STADT-JUGENDKAPELLE / Weihnachtsfeier mit Ehrungen

Musik und Nikolaus

Die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle (SJK) feierte kürzlich ihre Weihnachtsfeier im Musikerheim. Zum Auftakt spielte die Nachwuchskapelle unter der Leitung von Hertha Terschanski. Unter Beifall machte sie dann Platz für das aktive Orchester. weiter

Musik zur Marktzeit

Das Vocalensemble "Cultures Sonorum", unter der Leitung von Klaus Haug, gestaltet die letzte Marktmusik 2006. Beginn ist heute um 10 Uhr in der Augustinuskirche. weiter
  • 108 Leser
KABARETT / Das Duo "Kabbaratz" zu Gast im Igginger Bürgerhaus

Männer sind für Frauen "ein Geschenk"

Zur Halbzeit der Kabarettreihe der Volkshochschule spielte das Duo "Kabbaratz" im Bürgersaal in Iggingen. Evelyn Wendler und Peter Hoffmann zündelten an allem, was deutschen Familien die Weihnachtszeit heilig, heimelig und stressig macht. Eine humor-therapeutische Lebenshilfe für alle, die in dieser Zeit nichts zu lachen haben. weiter

OB-Weihnachtsgrüße als Internet-Video

Oberbürger- meister Wolfgang Leidigs Weihnachtsgrüße lesen Sie auf Seite 17 dieser Ausgabe. Erstmals jedoch bietet das Stadtoberhaupt seine Worte zur Weihnacht sicht- und hörbar an. Besucher der Website www.schwaebisch-gmuend.de können diese auch von einem Video-Podcast herunterladen. Gmünds Oberbürgermeister nutzt damit als einer der ersten Stadtoberhäupter weiter
RENTNER - WEIHNACHTSFEIER / Nikolaus zu Besuch

Rückblick positiv

Bei der ersten Weihnachtsfeier für die Rentner der Firma Susa-Vertriebs GmbH & Co in der geschmückten Kantine der Firma konnte der Geschäftsführer für Personal und Finanzen, Martin Ruoss, mehr als 50 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen. weiter

Schilder beschädigt und geflüchtet

Ein Unbekannter hat nach Polizeiangaben am Donnerstag gegen 20 Uhr an der Abzweigung der alten B 29 zur Wilhelmstraße in Lorch mit einem vermutlich älteren dunkelgrünen Auto zwei Verkehrszeichen beschädigt. Schaden: 250 Euro. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an den Polizeiposten Lorch. weiter
  • 254 Leser

Schlechte Wetterbedingungen für den Nikolaus

Kürzlich kam der Nikolaus in den St.-Antonius-Kindergarten in Durlangen zu Besuch. Eigentlich wollte der Nikolaus die Kinder im Durlanger Wald besuchen. Wegen des schlechten Wetters musste dies aber ausfallen, die Feier wurde kurzerhand in die Kirche in Durlangen verlegt. Für die zahlreichen Geschenke - Süßigkeiten, Nüsse und mehr - bedankten sich die weiter
  • 117 Leser

Schlägerei vor Diskothek

Am Freitag gegen 5 Uhr kam es vor einer Diskothek zu einer Streitigkeit. Dabei wurde ein 21-Jähriger von mehreren Männern durch Schläge ins Gesicht erheblich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 253 Leser

Schotter-Laster auf Baustelle umgekippt

Schwer verletzt wurde am Donnerstag der 57 Jahre alte Fahrer eines Schotter-Lasters, der auf einer Baustelle im Waiblinger Baugebiet Galgenberg kurz vorm Entladen umkippte. Der Mann fuhr rückwärts in die Baustelle. Laut Polizeiangaben, kam er mit den linken Rädern auf eine starke Unebenheit, sodass die Ladung nach rechts verrutschte. Dadurch kippte weiter
PALL FILTERSYSTEMS / Vorerst keine betriebsbedingten Kündigungen am Standort Waldstetten

Sicherer Zahltag bis 2008

Keine betriebsbedingten Kündigungen bei Pall Filtersystems in Waldstetten bis zum 31. Januar 2008. Ein kleiner Teilerfolg sei dem Betriebsrat mit diesem Beschluss gelungen, sagt der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Gerd Hill. weiter
WERKKAPELLE

Spende für die Jugendkapelle

Eine doppelte Bescherung gab's bei der Weihnachtsfeier der Werkkapelle Spießhofer & Braun in den weihnachtlich dekorierten Räumlichkeiten der Raumausstattung Zeller. weiter

Sprengelversammlung in Frickenhofen

Die Sprengelversammlung des Kreisbauernverbandes Schwäbisch Gmünd ist am Dienstag, 9. Januar, ab 20 Uhr im Gasthaus "Sonne" in Frickenhofen. Dabei wird Anton Weber über die aktuelle Agrar- und Verbandspolitik referieren. Zudem spricht H. Strauß über Änderungen im Steuerrecht und Änderungen im Bereich der landwirtschaftlichen Altersklasse. weiter
  • 273 Leser
BETRIEBSSPORTLER (BSG)

Stadtwerke-Cup war Höhepunkt

Ehrungen und ein Jahresrückblick standen bei den Betriebssportlern der Gmünder Stadtwerke (BSG) an. Traditionsgemäß in der Adventszeit trafen sich Mitglieder zu ihrer Jahresabschlussfeier im Gasthof "Krone" in Wetzgau. weiter

Theater in Täferrot

Verwechslungen, Missverständnisse und jede Menge Humor: Die Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot spielt "Drhoim isch Drhoim", ein Lustspiel in vier Akten. Der Vorhang öffnet sich am Freitag und Samstag, 5. und 6. Januar, jeweils um 19 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle. Saalöffnung ist an beiden Tagen um 18 Uhr. Es gibt eine reichhaltige Tombola, weiter
ROSENSTEIN GYMNASIUM / Zu Besuch bei den Partnerschülern im polnischen Ptuj

Umweltdialog an der polnischen Grenze

An außergewöhnlichem Ort trafen sich Schüler der Klasse 11c des Rosenstein-Gymnasiums Heubach mit ihren Partnerschülern aus dem slowenischen Ptuj. Auf Einladung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt wurden die sechzig Jugendlichen im ältesten Zisterzienserinnen-Kloster Deutschlands in das Konzept des Projekts "Umwelt baut Brücken" eingeführt. weiter
AGV 1931 / Jahresfeier mit Liedern, Gedichten und einem schönen Diavortrag

Viel Programm im nächsten Jahr

Zur Tradition geworden ist die Jahresfeier des Altersgenossenvereins 1931, welche in der "Krone" in Zimmern stattfand und sehr gut besucht war. Ein Diavortrag, Lieder und Gedichte rundeten die Veranstaltung ab. weiter

Waffelessen für einen guten Zweck

Warum in die Ferne spenden, wenn es direkt vor der Haustüre genügend hilfsbedürftige Kinder und Familien gibt: Diesen Gedanken verfolgte das Mitarbeiterteam des Schülerhorts an der Grundschule Hardt und organisierte einen wöchentlich stattfinden Waffelverkauf. Es kam ein stolzer Betrag 100 Euro zustande. Rektor Dietmar Burkhardt und das Erzieherteam weiter

Weihnachten für die Kleinen

Morgen wird wieder in der katholischen Kirche St. Josef in Böbingen das Krippenspiel aufgeführt. Wochenlang zuvor treffen sich die Schauspieler und proben unter der Leitung von Irma Vogt, damit am Heiligen Abend alles klappt. Musikalisch untermalt wird die Aufführung des Stücks von Heinrich Hülser von Familie Brecht. Die Aufführung findet in der Kindermette weiter
GESUNDHEIT / Studie ergibt: Immer mehr Stuttgarter Jugendliche sind übergewichtig

Wenig Sport, viel Medienkonsum

Ran an den Speck: Die Zahl der Jugendlichen in Stuttgart mit Übergewicht hat in den letzten zwanzig Jahren um 60 Prozent zugenommen. Dies geht aus der Jugendgesundheitsstudie hervor, die nun vorliegt. weiter

Wunderbares in der Weihnachtsnacht

Nach Motiven des Bilderbuchs "Die vier Lichter des Hirten Simon" führte die Schmetterlingsgruppe des evangelischen Kindergartens Mörike in Lorch ein selbstverfasstes Singspiel auf. Der Hirtenjunge Simon erlebt auf der Suche nach seinem verlorenen Lämmchen das Wirken seiner vier Kerzen und nimmt teil an den wunderbaren Ereignissen der Weihnachtsnacht. weiter

Über die Vesperkirche

Einen Bericht über die Wasseralfinger Vesperkirche gibt es am Mittwoch, 10. Januar, ab 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach. Der Bericht ist Teil der Reihe "Frauen treffen sich" der evangelischen Kirchengemeinde Heubach. weiter
  • 211 Leser

Zwei Einbrüche

Die Eingangstür einer Bäckerei in der Benzholzstraße wurde in der Nacht auf den Freitag zwischen 20.30 und 4.45 Uhr aufgehebelt. Gestohlen wurde etwas Kleingeld. Am Donnerstag, zwischen 1 Uhr und 8 Uhr wurde über ein Fenster in eine Gaststätte im Mühlbergle eingebrochen. Auch hier fehlt etwas Wechselgeld. weiter
  • 231 Leser

Regionalsport (4)

Es war das Ereignis im Jahr 2006: die Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land. Klose, Ballack, Schweinsteiger und Co. begeisterten Millionen Fans, die Deutschen feierten in den Stadien und Städten die bislang größte Party. Mittendrin: Regisseur Sönke Wortmann. Nach seinem Kinofilm gibt's nun auch das passende Buch dazu: "Deutschland - Ein Sommermärchen. weiter
SCHACH / "19. Staufer-Open" beginnt am 2. Januar: Hauptturnier lockt Denksportler aus dem ganzen Bundesgebiet

Bislang sieben Großmeister

Die halbe Gmünder Erste ist schon heiß auf das Traditions-Schachfestival. Sieben Großmeister haben bisher gemeldet - am 2. Januar beginnt das 19. Staufer-Open im Stadtgarten. weiter
TISCHTENNIS / "15. GEK-Cup": Hochklassiger Sport am 2. Weihnachtsfeiertag in der Bettringer Uhlandhalle

Starkes Teilnehmerfeld

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ab 9 Uhr gehen über 200 Cracks beim "15. GEK-Cup" der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen an die Platten. Bei diesem hochklassigen Tischtennisturnier ist in diesem Jahr wieder mit äußerst spannenden und attraktiven Begegnungen zu rechnen. weiter

Leserbeiträge (2)

Deutliche Hinweise

"Im Blick" von Jürgen Steck vom 16. Dezember: "Der Vertreter Ihrer Zeitung nimmt sich "Mobilfunkdebatten" aufs Korn. Demnach ist ihm unbekannt, welche "Gefahren von den Mobilfunkanlagen" ausgehen. Bereits 1932 wurde von Professor Dr. med. Schliephake in der Medizinischen Wochenzeitschrift auf biologische Wirkungen in der Nähe von UKW-Sendern hingewiesen, weiter
  • 651 Leser

Selbst entscheiden

Zum Leserbrief von Cornelius Diemer vom 19. Dezember schreibt Anton Schuster: "Erstens habe ich Herrn Diemer nicht beschuldigt, sondern ich habe nur Fragen gestellt, die mir und anderen Durlanger Bürger wichtig erschienen und habe um Aufklärung gebeten. Zweitens stimmt es auch nicht, wie Herr Diemer in seinem Leserbrief schreibt, dass ich ihn zum Thema weiter
  • 466 Leser