Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. Januar 2007

anzeigen

Regional (62)

Nicht im Westen, wie genehmigt, sondern im Osten seines Anwesens erstellte ein Anlieger der Laxouerstraße einen Carport. Womit er nicht auf Verständnis beim Heubacher Bauausschuss stieß. So beschloss das Gremium, dass der Carport abgerissen und an richtiger Stelle aufgebaut werden muss. jan Bazar Böbinger Kirchengemeinde Der Gemeinde-Bazar in der Kirchengemeinde weiter
Beim ersten Treffen der Epilepsie-Selbsthilfegruppe im neuen Jahr heute um 19 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 (2. Stock) informiert Vorsitzender Klaus Meyer über das Programm fürs neue Jahr. Neue Mitglieder sind willkommen. Diabetiker-Treff Der für kommenden Freitag vorgesehene Treff der Diabetiker-Vereinigung Ostalb muss aus organisatorischen Gründen weiter
LANDESAUSSTELLUNG

"Königreich" endet am Sonntag

20 Wochen lang währte das Königreich Württemberg - am kommenden Sonntag geht die große Landesausstellung, die sich der Zeit zwischen 1806 und 1918 widmete, zu Ende. weiter
INNENSTADT / Der Käufer des Anwesens Marktplatz 11 erläutert seine Pläne

"Naze" soll seinen Charakter behalten

Der Mohren-Naze hat ihm "schon immer gefallen". Nun hat Helmut Maile das prachtvolle Gebäude am Marktplatz 11 samt dem Nebengrundstück gekauft. Möglichst noch in diesem Jahr soll das komplette Gebäude wird genutzt werden. weiter

Abschied von den Puppenstuben

Zum letzten Mal ist die erfolgreiche Puppenausstellung im Heimatmuseum in Horlachen zu bestaunen. Der überwältigend starken Besuch am ersten Januarsonntag zwang einige Besucher leider dazu, ohne Besichtigung wieder nach Hause zu fahren. Nun gibt die letzte Gelegenheit, die Ausstellung zu besuchen: Termin ist am 4. Februar von 14 bis 17 Uhr. Das erstaunlichste weiter

AD(H)S-Treffen

Der Gesprächskreis für Erwachsene mit AD(H)S - Aufmerksamkeitssyndrom mit oder ohne Hyperaktivität - tauscht am Montag, 5. Februar, ab 20 Uhr Erfahrungen aus. Das Treffen ist im Seminarraum der AOK im Haus der Gesundheit, Bocksgasse 32. weiter
  • 216 Leser

Alkoholisiert geflüchtet

Ein Daimler-Chrysler-Fahrer steht im Verdacht, am Montagabend in der Lindenstraße einen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Er soll ortseinwärts fahrend mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW kollidiert sein, wobei ein Schaden in Höhe von 4000 Euro verursacht wurde. Der Unfallverursacher flüchtete, konnte jedoch ermittelt werden, nachdem das weiter
  • 105 Leser
SPD-HERLIKOFEN / Politischer Stammtisch - SPD-Mitglieder:

Ausdauer lohnt sich

Gut besucht war der politische Stammtisch des SPD-Ortsvereines Herlikofen/Hussenhofen im Schützenhaus Hussenhofen. Vorsitzende Gisela Maihöfer konnte mit Daniela Maschka-Dengler, Bilan Dincel und Konrad von Streit gleich drei Stadträte begrüßen. weiter

Auto angefahren

Am Montag zwischen 8 und 17 Uhr wurde ein Renault Twingo, der in der Adlerstraße geparkt war, von einem bisher unbekannten Fahrzeug angefahren und im Bereich der Fahrertüre beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet um sachdienliche Hinweise. weiter
  • 220 Leser

Bechtle mit Rekordergebnis

Der Vorstand der Bechtle AG erwartet nach einer ersten Analyse der vorläufigen Geschäftszahlen für 2006 ein Vorsteuerergebnis von über 45 Millionen Euro. Der Konzern mit Stammsitz in Neckarsulm übertrifft damit die Planung von zuletzt mindestens 42 Millionen Euro. Nach einem positiven Geschäftsverlauf im branchenüblich stärksten Schlussquartal mit einem weiter
  • 348 Leser
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Pfarrer Scheide berichtet von seinem jüngsten Besuch in Armenien

Betrieb im "Haus der Hoffnung" läuft

Weihnachten und Neujahr sind in Armenien, dem ältesten christlichen Land, besondere Tage. Pfarrer Karl-Heinz Scheide bedachte deshalb die alten und bedürftigen Menschen in der "Küche der Barmherzigkeit" mit kleinen Gaben. Er war einmal mehr nach Armenien gereist, um Gespräche über den Unterhalt des "Hauses der Hoffnung" zu führen. weiter
GUTEN MORGEN

Bridne spiers

Um das Geschriebene eines Grundschülers, selbst eines Fortgeschrittenen, zu verstehen, bedarf es manchmal detektivischen Gespürs. "Rahtio Tonn" war zunächst so ein Buch mit sieben Siegeln. Bis beim Weiterlesen die Zahl 106 ins Auge fiel, aha, "Radio Ton" meint der Sprössling. "Pasaschier Schif" - schon leichter zu entziffern. Irgendwie süß finden die weiter

Cantate Domino im Kloster

Am kommenden Sonntag, 4. Februar, wird das Männerchorensemble "Cantate Domino" mit gesanglichen Beiträgen den Gottesdienst (Eucharastiefeier) im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd festlich mitgestalten. Beginn ist um 9.30 Uhr. weiter
  • 505 Leser
KUNDGEBUNG / IG Metall organisiert Protest-Aktionen gegen die Rente mit 67 - Pall-Mitarbeiter in Waldstetten wollen Fakten sehen

Der Kampf um den Pall-Standort geht weiter

Volle Auftragsbücher, Überstunden und 20 Investoren, die am Pall-Werk in Waldstetten Interesse haben. So sieht's momentan am Standort aus. Gestern versammelten sich die Beschäftigten vor dem Werkstor zu einer Kundgebung. Die Ziele? Sichere Arbeitsplätze und Protest gegen die Rente mit 67. weiter

Ehrungen beim Kirchenchor St. Cyriakus

Beim Kirchenchor St. Cyriakus Schwäbisch Gmünd-Bettringen konnten Hildegard Schmid für 25 Jahre und Liese Hirner für 50 Jahre Dienst in der Kirchenmusik geehrt werden. Mit auf dem Bild sind Pfarrer Michael Benner, Chorleiter Hermann Ullrich und die beiden Vorstände Christa Abele und Erwin Hirner. weiter
  • 203 Leser

Ein Abend der Begegnung

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde laden ein zu einem Gegenbesuch mit den Frauen und Männern des Türkisch-Muslimischen Kulturvereins am Dienstag, 6. Februar. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr in der katholischen St.-Bernhard-Kirche. Pfarrer Hans Peter Bischoff wird seine Kirche vorstellen und Pfarrer Werner Fieber die evangelische Glaubenstradition. weiter
  • 102 Leser

Feiern und Tanzen als Programm

Der Faschingsball der Schechinger Vereine ist am Samstag, 3. Februar, - und nicht, wie die Veranstalter zuhnächst mitgeteilt hatten, am 2. Februar. Beteiligt sind die DLRG, die Freiwillige Feuerwehr, der Fußballclub, der Gesangsverein, Musikverein, Motorradfreunde und der Tennisclub. Gefeiert wird in der Gemeindehalle. Gegen 22 Uhr ist der Auftritt weiter
  • 132 Leser
VORHABEN / Heubacher Bauauschuss verlangt Bebauungsplan

Frage der Erschließung

Eine Bauvoranfrage sorgte für Diskussion im Heubacher Bauauschuss. Eine Eignergemeinschaft möchte wissen, ob ein braches Grundstück an der Lauterner Straße bebaut werden darf. Das Gremium verlangte dafür einen Bebauungsplan. weiter

Frauenkreis-Team ausgezeichnet

Vor 20 Jahren haben Gudrun Dreher, Hildegard Oelschlegel und Margrit Wahl den Frauenkreis in der Kirchengemeinde Waldhausen gegründet. Seit damals liegt die Leitung in ihren Händen. Beim Mitarbeiterabend zeichneten Rose Mündler und Pfarrer Hans-Dieter Koschei dieses Gründertrio für sein Engagement aus. Sie überreichten dem Leitungsteam für ihren Einsatz weiter
  • 197 Leser
REGION / Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zur aktuellen Diskussion

Gegen ein einziges Oberzentrum

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig warnt davor, in der Frage Oberzentrum den regionalen Konsens aufzugeben. In Aalen ist indes die Oberzentrumsdiskussion voll entbrannt. Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner forderte, die Region müsse möglichst rasch ein Oberzentrum bekommen. weiter
BAUAUSSCHUSS / Für Wohnraum und Gewerbe

Grünes Licht für Baugebiete

Sowohl für das Baugebiet "Streng II" als auch für das künftige Gewerbegebiet "Kohleisen-Au" gaben die Mitglieder des Heubacher Bauauschusses grünes Licht, die Ausschreibung für die Erschließungsarbeiten nun vorzunehmen. Durch Betonrundborde anstelle von Pflasterzeilen oder auch geschotterten statt gepflasterten Parkplätzen sowie asphaltierten statt weiter
  • 117 Leser

Haushalt und Baugebiet Gairen II

Den Haushaltsplan 2007 und das Investitionsprogramm bis 2010 will der Gemeinderat Lorch am morgigen Donnerstag beraten und beschließen. Zudem werden sich die Bürgervertreter mit der Wasserversorgung, der Zufahrt zum Baugebiet Gairen II, dem Neubau der Mehrzweckhalle und dem Radweg Waldhausen beschäftigen. Zu Beginn der öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal weiter
  • 106 Leser
ABSCHIED / Nach 20 Jahren geht der Gschwender Hausmeister Manfred Lange in Ruhestand

Herr der Schlüssel sagt Adieu

Wie viele Kilometer er mit Schrubber und Besen in Gschwender Hallen und Schulen hinter sich gebracht hat, bleibt ein Geheimnis. Doch Fakt ist, dass Manfred Lange heute seinen letzten Arbeitstag als Hausmeister hat. weiter

Heute Abend zum "Nussknacker" im Prediger

Theater-AG, Orchester und verschiedene Sportgruppen des Parler-Gymnasiums führen heute Abend um 19 Uhr im Gmünder Prediger den "Nussknacker" auf. Schon gestern begeisterten die Mitwirkenden in einer Voraufführung ihr junges Publikum. Karten gibt's noch im Sekretariat des Parler-Gymnasiums und an der Abendkasse. weiter
  • 204 Leser

Im Kloster den Herrn feiern

Im Kloster der Franziskannerinen ist am Freitag, 2. Februar, eine Feier zur "Darstellung des Herrn". Um 16.30 Uhr referiert ein Weihbischof, um 18 Uhr ist eine Lichtfeier. Eucharistiefeier und Imbiss folgen. weiter
  • 191 Leser
KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE LEINZELL / Krippenfahrt nach Malmsheim

Imposante Krippe eines Leinzellers

Eine Gruppe der Katholischen Kirchengemeinde Leinzell besuchte die bekannte Krippe des Initiators Pfarrer Franz Pitzal in Malmsheim. weiter

Informationen über Verkehrserhebung

Das Ergebnis der Verkehrsehebung in Mutlangen wird am Mittwoch, 7. Februar, um 19 Uhr im Raum der hiesigen Begegnungsstätte in der Forststraße öffentlich präsentiert. Bei dieser Veranstaltung werden auch denkbare Möglichkeiten für Umgestaltungsmaßnahmen im Bereich der Ortsdurchgangsstraßen vorgestellt und diskutiert. Interessierte Bürger sind zu dieser weiter
  • 116 Leser
BAHNVERKEHR / Kürzungspläne dünnen die Verbindungen ab Aalen aus, die Stadt will eine regionale Konferenz

Ist der Zug bereits abgefahren?

Die geplanten Kürzungen im Regionalverkehr der Bahn rufen in Aalen Widerstand hervor. Vor allem der Wegfall später Verbindungen von Ulm sorgt für Ärger. OB Gerlach fordert einen Schulterschluss der Regionalpolitiker, und auch die Grünen verlangen mehr Engagement. weiter
  • 132 Leser

Jetzt bewerben für Talente und Patente

"Talente und Patente" aus der Region Ostwürttemberg können sich bis Ende Februar ganz einfach für den Innovationspreis Ostwürttemberg bewerben. Leistungsfähigkeit, Kreativität, Erfindergeist und innovatives Unternehmertum sollen mit der Ausschreibung dieses Preises herausgestellt werden. Gesucht werden Talente und Patente aus den Bereichen Wirtschaft weiter
  • 316 Leser
PROJEKT / Sieben Schüler bekamen ein Zertifikat für Engagement

Jung und alt spielen

Spielen und zusammensitzen - das taten sieben ehemalige Pestalozzischüler und Bewohner des Altenheims St. Ludwig neun Monate lang. Für das freiwillige Engagement bekamen die Schüler nun ein Zertifikat. weiter
TRADITION / Heubacher Karleverein feiert 100-jähriges Bestehen

Karlesfest am Tag von Karl dem Großen

Wie schon vor 80 Jahren zum 20-jährigen Bestehen traf sich der Karl-Verein auch heuer am 28. Januar zum Gedenktag von Karl dem Großen im Gasthaus zum "Rössle". Der Heubacher Traditionsverein feierte das 100-jährige Bestehen. weiter

Kennzeichen gestohlen

Das vordere Kennzeichen AA-QV 20 eines Audi, der beim Verteiler Iggingen auf einem Vereinsgelände abgestellt war, wurde am Sonntag, zwischen 3 und 5 Uhr von einem Unbekannten abgerissen und gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro. weiter
  • 193 Leser

Kinderfasching in Täferrot

Auch dieses Jahr veranstaltet die Grundschule Täferrot am Faschingssonntag, 18. Februar, ihren traditionellen Kinderball in der Werner-Bruckmeier-Halle. Geboten wird wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm, an dem alle Kinder teilnehmen können. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet und sonstige Speisen und Getränke sorgen fürs leibliche Wohl. Der Erlös der weiter
SOZIALES / Externe Experten sollen die Stadt Schorndorf beraten

Kindergärten ganz neu planen

Die Bedarfsplanung für die Schorndorfer Kindergärten wird überarbeitet und mit Hilfe externer Fachleute weiter entwickelt, um auf die sinkenden Kinderzahlen zu reagieren. Der Gemeinderat hat dafür 30 000 Euro bereitgestellt. weiter

Kinderskikurs in Degenfeld ein voller Erfolg

Die DSV-Skischule Schwäbisch Gmünd führte am vergangenen Wochenende ihren ersten Skikurs im heimischen Gelände in Degenfeld an der Winterhalde durch. Bei sehr guten Bedingungen waren am Samstag und Sonntag knapp 200 schneebegeisterte Kinder am Hang, um die Künste des Ski- und Snowboardfahren zu erlernen bzw. zu verbessern. Auch das vereinsinterne Maskottchen weiter
  • 111 Leser
VOLKS- UND RAIFFEISENBANKEN / Bezirksvereinigung Ostwürttemberg mit erfreulichen Zuwächsen im Jahr 2006 - die Erfolgsgründe:

Kundennähe und Beratungsqualität

Erstmals seit 2001 konnten die 14 Volks- und Raiffeisenbanken in Ostwürttemberg im Geschäftsjahr 2006 sowohl bei den Kundeneinlagen als auch bei den Kundenforderungen wieder deutlich zulegen. Kundennähe durch ein dichtes Filialnetz und hohe Beratungsqualität waren die Erfolgsgaranten für den mit Gewinnung von Marktanteilen verbundenen Anstieg des Geschäftsvolumens weiter
  • 377 Leser

Mariä Lichtmess auf dem Rechberg

Das Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) wird in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg nicht am 2. Februar, sondern feierlich zusammen mit dem Mariensamstag am Samstag, 3. Februar, mit einem Hochamt mit Predigt um 10.30 Uhr begangen. Ab 10 Uhr wird der Rosenkranz gebetet und es besteht Beichtgelegenheit. Es können Kerzen zu Gunsten weiter
  • 109 Leser
WINDKRAFT / Weitriechender Protest

Mist am Masten

Weitriechenden Protest gegen Windkraftanlagen hat offenbar ein Landwirt auf Ruppertshofener Gemarkung gesetzt. Direkt an einen der Windspargel platzierte er eine Fuhre Mist. weiter

Mächtig was los bei den Skikursen am Wirtsberg

Mächtig was los war am Wochenende am Wirtsberg in Bartholomä, wo der Skiclub Heubach-Bartholomä Kinderskikurse angeboten hatte. Zahlreiche Familien aus dem Gmünder Raum nutzten das Angebot, Kinder erste Schwünge auf Skiern lernen zu lassen. Das geschulte Personal hatte alle Hände voll zu tun, so groß war der Andrang - zumal der Winter offenbar auf das weiter
  • 110 Leser
FLIEGERGRUPPE LORCH / Werkstattleiter Willi Schönleber und sein Team bringen die vier Flugzeuge des Vereins auf Vordermann

Neue Nase für den Motorsegler

Dem Motorsegler der Fliegergruppe Lorch fehlt nur noch der Lack. Dann ist der Doppelsitzer SF 25 C wieder einsatzbereit, nachdem er im Frühjahr 2006 durch einen Straßenunfall außer Gefecht gesetzt war. Danach machen die Flieger um Willi Schönleber die anderen drei Flugzeuge des Vereins fit fürs Frühjahr. weiter
FRIEDENSSCHULE / Norbert Hefele von der Polizeidirektion über rechtsradikale Erscheinungsformen

Nicht immer typisches Aussehen

Rechtsradikale Erscheinungsformen - diesem Thema stellten sich Neuntklässler der Friedensschule während des Unterrichts, für interessierte Erwachsene gab's eine Abendveranstaltung. weiter

Protest gegen Bahn-Streichung

Die Einsparungen der Bahn bei Zugverbindungen im Filstal bringen die dortigen Bürgermeister auf die Barrikaden. In einem Brief an Verkehrs-Staatssekretär Rudolf Köberle beklagen sie und Landrat Franz Weber, dass das bisher gute Taktangebot im Filstal "erheblich" eingeschränkt werde. Bei der Entscheidung über die Kürzungen sei keineswegs mit Augenmaß weiter
  • 111 Leser

Rathäuser morgen Nachmittag zu

Die Rathäuser in Alfdorf und Pfahlbronn sind am morgigen Donnerstag nachmittags wegen eines Trauerfalls geschlossen. In dringenden Fällen ist zwischen 18 und 19 Uhr unter der Handynummer (0151) 54978899 ein Notdienst erreichbar. weiter
  • 195 Leser
DRK / Jahreshauptversammlung der Seniorengemeinschaft Herlikofen

Rückblick auf Jubiläumsjahr

37 Senioren waren bei der Jahreshauptversammlung der Seniorengemeinschaft im DRK Herlikofen. Vorsitzender Ottmar Maihöfer begrüßte sie und verlas die schriftlich eingegangenen Grußworte von Orstvorsteher Celestino Piazza. weiter
HAUPTVERSAMMLUNG / Peter Mathussek für weitere zwei Jahre als Vorsitzender gewählt

Sportfreunde Lorch durch die Jugend stark

"Die konsequente Jugendarbeit wird nach wie vor die Basis unserer sportlichen Entwicklung sein", sagte Neu- und Altvorsitzender Peter Mathussek bei der Hauptversammlung der Sportfreunde Lorch. Bei dieser wählten die Mitglieder den Ausschuss und den Vorstand für zwei weitere Jahre. weiter
KRIMINALITÄT / Buntmetalldiebe ertappt

Spuren im Schnee

Seit die Preise für Buntmetalle steigen, sind immer mehr Diebe auch im Ostalbkreis auf Baustellen und in Firmen hinter entsprechenden Metallteilen her. Im Rems-Murr-Kreis erwischte die Polizei nun drei Männer auf frischer Tat. weiter
ABWASSERGEBÜHREN

Stadt gewinnt Rehm-Prozess

"Wir haben uneingeschränkt Recht bekommen", erklärt Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner. Die Klage von Norbert Rehm gegen die Abwassergebühren ist vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart in allen Punkten abgelehnt worden. weiter
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG MUSIKVEREIN LAUTERN / Mit dem vergangenen Jahr zufrieden

Stolz auf Verein und das Niveau

Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Lautern im Gasthaus "Adler" konnten die Redner von einem erfolgreichen Jahr 2006 mit reifer musikalischer Leistung berichten. Besonders die Arbeit der Jugend und die zahlreichen, erfolgreichen Auftritte wurden gelobt. weiter

Treff der Angehörigen psychisch Kranker

Im Rahmen des Gesprächskreises der Angehörigen psychisch Kranker des Vereins für seelische Gesundheit ist am Montag, 5. Februar, um 19 Uhr in Hofstadt 3 im Dachgeschoss, ein Diskussionsabend mit der Patienten-Fürsprecherin des Ostalbkreises. weiter
  • 235 Leser

VHS-Cafeteria noch attraktiver

Das erweiterte Team der Volkshochschul-Cafeteria am Münsterplatz macht das Angebot ab morgen noch attraktiver: italienische Küche ist an zukünftig jeden Donnerstag Mittag angesagt. Ebenfalls neu ist die Öffnung der Cafeteria am Samstag Vormittag. Von 9 bis 12.30 Uhr kann man direkt am Wochenmarkt eine Frühstücks- oder Mittagspause einlegen. Dabei kann weiter
MUSIKVEREIN BETTRINGEN / Gelungener Jahresauftakt - verdiente Musiker und fördernde Mitglieder ausgezeichnet

Viele Ehrungen und ein Ausblick aufs laufende Jahr

Der Musikverein Bettringen hatte im Pavillon der Uhlandschule zum Neujahrsempfang geladen. Viele Vereinsmitglieder und Bettringer Bürger folgten der Ansprache der Ortsvorsteherin Brigitte Weiß und begrüßten gemeinsam mit ihrem Musikverein das Jahr 2007. weiter
ZÜCHTERVEREINIGUNG LIMPURGER RIND / Mitgliederversammlung

Vor dem Aussterben bewahren

Vor 20 Jahren wurde die Züchtervereinigung "Limpurger Rind" in Horn im Ostalbkreis gegründet. "Es waren Männer mit Herz und viel Mut, die die Notwendigkeit und die Zeichen der Zeit erkannten und die heutige Züchtervereinigung gründeten", sagte der erste Vorsitzende, Werner Ehmann, bei der Mitgliederversammlung. weiter
SPENDE / Fein stiftet Pädagogischem Fachseminar Werkzeuge für die Lehrerausbildung

Werkzeuge für Lehrerausbildung

Die Firma Fein aus Bargau spendiert neue Maschinen und Werkzeuge für die Ausbildung angehender Techniklehrerinnen und -lehrer am Pädagogischen Fachseminar in Gmünd. weiter
MÄNNERGESANGVEREIN LORCH / Jahreshauptversammlung: Vorsitzender Reinhart Stösser sieht den Verein auf dem richtigen Weg

Wir-Gefühl im Chor weiter vorantreiben

Wie arbeitswillig das s'pop-chörle ist, erfuhren die Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) Lorch bei der Hauptversammlung. Eine weitere positive Nachricht: Die Beiträge müssen nicht erhöht werden. weiter

Über den Taoismus

Auf Einladung der VHS spricht der Soziologe und Psychologe Martin Noll am Dienstag, 6. Februar um 19.30 Uhr im VHS-Haus am Münsterplatz über "Taoismus - Lebensphilosophie der Leichtigkeit". weiter
  • 138 Leser
GEMEINDERAT / Haushalt 2007 beschlossen

Ziel: keine Schulden

Nach mehreren Vorberatungen wurde in der Igginger Gemeinderatssitzung der Haushaltsplan und die Haushaltssatzung 2007 beschlossen. Kämmerer Stefan Schürle stellte das Prädikat zufriedenstellend aus und geht optimistisch in die kommenden Jahre. weiter
POLITIK / Mario Capezzuto (SPD) will wieder verstärkt politisch arbeiten

Zurück auf der Bühne

Nach der für ihn ungünstig verlaufenen Landtagswahl im März 2006 war es etwas ruhig um ihn geworden. Jetzt will er wieder Gas geben. Mario Capezzuto (SPD) meldet sich zurück auf der politischen Landesbühne. weiter

Regionalsport (14)

VON BERND MÜLLER
Sie wollen kooperieren, die Ringervereine TSV Dewangen und SV Germania Fachsenfeld. Doch ob der WRV die Zusammenarbeit genehmigt, ist noch unklar. "Auch wenn da jetzt einige anrufen und dagegen reden - ich glaube schon, dass es klappt", gibt sich TSV-Abteilungsleiter Volker Weingart optimistisch. "Es geht schließlich um den Jugendbereich, und auf den weiter
SCHIESSEN / Verbandsliga Nord Luftgewehr

Aufsteiger glänzt

Als Aufsteiger hat der SV Göggingen eine glänzende Saison hingelegt. Zu Beginn hatte man als Ziel den Klassenerhalt angegeben. Aber es zeigte sich nach den ersten Ligakämpfen, dass die Mannschaft jederzeit in der Verbandsliga Nord Luftgewehr mithalten kann. weiter
LEICHTATHLETIK / Süddeutsche B-Jugend-Hallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast - LG-Mädchenstaffel holt Bronze

Dombrowskis Kamera als Stoppuhr-Ersatz

Zum ersten Mal veranstaltete der Süddeutsche Leichtathletikverband im Sindelfinger Glaspalast eine B-Jugend-Hallenmeisterschaft. Größter Erfolg für die LG Staufen war dabei die Bronzemedaille für die Mädchenstaffel über viermal 200 Meter. weiter
TISCHTENNIS / Bundesliga-Sport auf höchstem Niveau lockt Zuschauer und Schiedsrichter aus der Region zum SV Plüderhausen

Ein Deutscher, viele Gmünder

Als mit Borussia Düsseldorf ein Team der deutschen Extraklasse in Plüderhausen zum Bundesligaspiel auf dem Hohberg aufkreuzte, gab es Tischtennissport auf höchstem Niveau zu bestaunen. Zwei Gmünder Schiedsrichter waren wie auch zahlreiche Zuschauer mittendrin im Geschehen. weiter
GESTORBEN

Helmut Kiemel tot

Nach kurzer schwerer Krankheit ist am Sonntag völlig überraschend der ehemalige Fußballjugendleiter der Gmünder Normannia, Helmut Kiemel, im Alter von erst 51 Jahren gestorben. weiter
LEICHTATHLETIK / Süddeutsche Hallenmeisterschaften in Sindelfingen - Überraschende Medaille

LG-Männerstaffel holt Silber

Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Sofia Schulte hatte man bei der LG Staufen wenig Hoffnung auf Edelmetall bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen. Dann jedoch sorgte der überraschende Silberrang der 4 x 200-m-Staffel für gute Stimmung bei den Rot-Weißen. weiter
HANDBALL / Kreisliga A

Nervös, aber souverän

Einen in dieser Höhe verdienten 32:24-Erfolg gegen den besser positionierten TV Treffelhausen II feierten die Handballer des Heubacher HV. weiter
FUSSBALL / Frauen

Neuer Termin

Kaum sind die Bezirkspokalspiele der Fußball-Frauen ausgelost und angesetzt, gibt's auch schon wieder eine Terminänderung. Damit es zu keinen Verwirrungen kommt, hier bereits das neu veröffentlichte Datum: Die Partie des SV Mergelstetten I gegen Eintracht Kirchheim II wurde neu angesetzt, Anpfiff ist nun am 10. März um 16 Uhr (zuvor geplant war die weiter
  • 129 Leser
WINTERSPORT / Skischule des TSGV Waldstetten, WWG Autowelt und GMÜNDER TAGESPOST/SCHWÄBISCHE POST bieten kostenlos:

Ski- und Snowboardkurs in Degenfeld

Ob mit Skiern im Slalom durch den Stangenwald, fahren im Stemm- oder Pflugbogen, oder einfach auf dem Board den Schneehang hinuntergleiten. 40 Kinder und Jugendliche dürfen sich über einen kostenlosen Ski- oder Snowboardkurs freuen. weiter
  • 230 Leser
SCHIESSEN / Kreisligen Luftgewehr und Jugend

SVG dominiert

Der SV Göggingen beherrscht die Jugendligen der Schützen. In beiden Jugend-Staffeln stehen auf den ersten beiden Tabellenplätzen zwei Gögginger Nachwuchs-Mannschaften. Der SV Brend II und der SV Straßdorf führen die Kreisliga B bzw. Kreisliga C an. weiter
FUSSBALL

VfR Aalen verliert

Fußball-Regionalligist VfR Aalen hat gestern Abend sein Testspiel im Trainingslager gegen Maltas U21 mit 0:1 verloren. Die Aalener lagen bereits nach zehn Minuten zurück und vergaben insbesondere in der zweiten Halbzeit zahlreichen Chancen zum Ausgleich. weiter
SCHIESSEN / Bezirksligen Luftpistole/Sportpistole

Viermal 8:4

In der Bezirksliga Gruppe West Luftpistole haben noch drei Mannschaften aus dem Schützenkreis Aufstiegschancen. Der SV Brend ist abgestiegen. weiter
VOLLEYBALL / Pokal

Wieder Sieg

Die A-Klassenmannschaft des SV Frickenhofen gewann nach dem Spiel gegen den TSV Münchingen auch gegen den ASV Krautheim. Um das zweite Pokalspiel wahrzunehmen, nahmen die SVF-Damen eine lange Fahrt in Kauf. Man erwartete den ungeschlagenen Tabellenführer der B-Klasse Nord. Dennoch gewann der SVF 25:8, 25:9, 25:19. Am Samstag findet das nächste Punktspiel weiter
  • 109 Leser
SKISPRINGEN / Horlacher in ambitioniertem Kreis

Wo wohnt er?

Skispringer Kevin Horlacher vom Ski-Club Degenfeld gehört zum ambitionierten Kreis derjenigen, die Weltcup-Punkte sammeln konnten. Aber woher kommt der 17-Jährige genau? weiter