Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. Juni 2007

anzeigen

Regional (78)

Schaufenster
BenefizkonzertZu seinem 80. Geburtstag macht sich und anderen der Aalener Wolfgang Nennemann ein außergewöhnliches Geschenk. Der Erlös eines Liederabends am Freitag, 6.Juli, 19.30 Uhr, in der Städtischen Musikschule Aalen ist für Mt. Ayliff in Südafrika, der Partnergemeinde der Kirchengemeinde St. Maria in Aalen bestimmt. Aktive Unterstützung erhält weiter
  • 101 Leser
Kurz und Bündig
Bibliothek geschlossen Heute ist die Heubacher Stadtbibliothek aufgrund des Kinderfestes geschlossen. Darüber informiert das Büchereiteam. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten – auch während der Sommerferien. weiter
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
Morgen Sternstunden Zum Thema „Lebensträume – I have a dream“ gibt's morgen einen Sternstundengottesdienst in der evangelischen St. Ulrich Kirche in Heubach. Der Gottesdienst beginnt um 20 Uhr. Er wird mit Kerzen und Musik gestaltet. weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Rathaus-Umbau Der Rathaus-Umbau ist ein Thema bei der nächsten Sitzung des Böbinger Gemeinderates. Das Gremium trifft sich am Montag, 2. Juli, im Vereinsraum der Römerhalle. Außerdem wird Gemeinderat Martin Bühr verabschiedet und Karl Gebhard Ziller verpflichtet. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 231 Leser
Kurz und Bündig
Blutspende in Böbingen Der nächste Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Böbingen ist am kommenden Dienstag, 3. Juli, in der Römerhalle. Von 14.30 bis 19.30 Uhr können freiwillige Spender vorbei kommen. Weitere Infos dazu gibt's auch im Internet unter www.blutspende.de oder unter Tel. 0800 11 949 11. weiter
  • 196 Leser
Kurz und Bündig
Gospelgottesdienst Ganz im Zeichen der Gospelmusik steht der Gottesdienst in der evangelischen Kirche Großdeinbach am mogigen Sonntag, 1. Juli. Es singt das „Chörle“ Rehnenhof unter Leitung von Alexandra Erdl, Klavier und Orgel spielt Sonja Fick. Die Liturgie gestaltet Pfarrer Stephan Schwarz. weiter
  • 227 Leser
Kurz und Bündig
Morgen Museumsführung Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis führt morgen um 15 Uhr durch die aktuelle Sonderausstellung „Neue Malerei. Aus dem Museum Frieder Burda Baden-Baden“. Die Schau zeigt in den neuen Ausstellungsräumen im 1. Obergeschoss 38 Arbeiten von 21 Künstlern. weiter
  • 224 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG , 30. Juni:SCHWÄBISCH GMÜNDCharlotte Mende, Hospitalgasse 34, zum 93. Geburtstag.Heinz Göbel, Breslauer Straße 45, Bettringen, zum 87. Geburtstag.Mathias Teichtinger, Am Deutenbach 14, zum 85. Geburtstag.Anna Quiring, An der Oberen Halde 62, zum 85. Geburtstag.Frieda Kelm, Iltisfeld 1, Lindach, zum 84. Geburtstag.Maria Röllig, Kolomanstraße weiter
Aus der Region
Ausbau avisiertgaildorf    Die Deutsche Bahn hat der Stadt einen zügigen Ausbau des Bahnübergangs beim Adelberg zugesichert.Noch in diesem Jahr soll die Straße angehoben werden, um das Aufsitzen von Fahrzeugen auf den Schienen zu verhindern. Außerdem werde die Bahn die geforderten Halbschranken installieren. Die Stadt kämpft seit Jahren um weiter
Kurz und Bündig
Siebenbürger Sachsen Die Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen lädt am Sonntag, 1. Juli, von 11 bis 19 Uhr zum Grillfest in den Seewiesen in Hussenhofen. weiter
Kurz und Bündig
„Paulus“ in Bargau Das Oratorium „Paulus“, 1. Teil, von Felix Mendelssohn Bartholdy erzählt die Bekehrung und Wandlung des Pharisäers Saulus zum Missionar und Apostel Paulus. Das Werk wird am Sonntag, 1. Juli, um 19 Uhr in der Jakobuskirche Bargau aufgeführt. Neben Orchester und dem Projektchor des Kirchenchors Bargau wirken weiter
Kurz und Bündig
Offenes Singen Das nächste offene Singen der Spitalmühle ist am Montag, 2. Juli, um 15 Uhr im Foyer des Spitals zum Heiligen Geist. Anton und Regina Schäfer werden diesen Nachmittag gestalten. weiter
Kurz und Bündig
Radtour für Senioren Alle radbegeisterten Senioren sind am Montag, 2. Juli, wieder zu einer neuen Tour eingeladen. Der ADFC und die Spitalmühle bieten diesmal eine Fahrt zur Schelmenklinge in Lorch an, insgesamt etwa 40 Kilometer. Die Abfahrt ist um 9 Uhr am Schießtalparkplatz. Die Leitung hat Siegfried Beck, Telefon (07171) 61773. Bei starkem Regen weiter
Kurz und Bündig
Plus-1-Treff Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 3. Juli, um 20 Uhr im Fortbildungsraum des Margaritenhospitals, Weißensteiner Straße 33, in Schwäbisch Gmünd statt. Dabei können werdende Eltern das Familienhaus im Klinikum kennen lernen, sich in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen weiter
FRAGE DER WOCHE
Thema: SiebenschläferDiese Woche am 27. Juli war, nach altem Kalender, Siebenschläfer. Die GT fragte Passanten: Glauben Sie an Wetterregeln? Kennen Sie welche?Von Jessica Guaia weiter
Zwischenruf
BärendienstAn einem herrscht gewiss kein Mangel: an Katastrophen. An menschlichen und solchen der Natur. Die Gazetten sind voll davon. Mitunter wächst sich die Berichterstattung noch selbst zur Katastrophe aus. Da kommen sich ein junger Deutscher und eine noch erheblich jüngere Britin näher. Für ihn ein einverständiges Techtelmechtel, für sie sexueller weiter
Polizeibericht
Gegen MüllautoEssingen. Am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, kippte an der Entladestelle der Mülldeponie Ellert ein Müllwagen seine Ladung ab. Ein mit beiden rückwärtigen Türen geöffneter Klein-Laster wollte durch zügiges Rückwärtsfahren und starkes Abbremsen sein Ladegut abladen. Er übersah hierbei aber den stehenden Müllwagen. Der Klein-Laster prallte weiter

Böbinger Kinderkirche feiert 20. Geburtstag

Vor kurzem feierte die katholische Kinderkirche St. Josef in Böbingen ihr 20-jähriges Bestehen. Dabei gab es eine ansprechende Familien-Wortgottesfeier. Der Kinderchor „Kirchenmäuse“ mit Band umrahmte die Feier musikalisch. Nachdem das Thema „Leben – was ist das?“ mit dem schwedischen Waldmärchen kindgerecht dargestellt weiter
Stiftung haus lindenhof Das Sportfest ist gestern Abend eröffnet worden

Initialzündung für Miteinander

Seit gestern brennt es als Symbol für das Sportfest 2007: mit dem Entzünden des Lindenhof-Sportfest-Feuers wurden drei Tage Sport, Spiel und Spaß auf dem Gelände der Stiftung Haus Lindenhof eröffnet. weiter
heimatmuseum waldstetten Gestern feierliche Eröffnung mit vielen Gästen - Heimatsvereinsvorsitzender Rainer Barth:

"Museum soll blühen und gedeihen"

Zwei Jahre sind seit dem Spatenstich vergangen, gestern war Eröffnung: Waldstetten hat nun ein neues Heimatmuseum. Andrang und Interesse waren riesig. Was nicht verwundert: Denn das Engagement der Waldstetter für ihr neues Museum war groß. weiter
Ernährungswissenschaftliches Gymnasium 62 Schülerinnen und Schüler meisterten das Abitur

Abflug an Uni oder in den Beruf

Insgesamt 62 Schülerinnen und Schüler haben am Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium ihr Abitur gemeistert. Jahregangsbeste ist Viktoria Potapenja mit einem Notendurchschnitt von 1,1. weiter
Guten Morgen

Ach, lieber nicht . . .

Hey, wäre sie nicht ein tolles Vorbild für Schwäbisch Gmünd? Die Europäische Union. In wenigen Jahren schon entsenden nicht mehr alle Mitgliedsländer Kommissionsmitglieder nach Brüssel. Nur die Großen dürfen noch. Was das mit Gmünd zu tun hat? Nun, die Gmünder sind noch immer unechte-Teilortswahl-geplagt. Haben Pflichtstadträte aus allen Mitglieds-, weiter
BERUF ZFLS-Lehrlinge vier Wochen zur Ausbildung in der Ferne

Als Lehrling nach England

„Diese Chance bekommen wir nur ein einziges Mal“, sagten sich zwei 18-jährige Auszubildende der ZF Lenksysteme in Schwäbisch Gmünd. Sie konnten vier Wochen lang in eine fremde Arbeitswelt hineinschauen und viele neue Eindrücke sammeln. weiter
AGV 1947 Blaufahrt zum Brombachsee, Kapfenburg und zur "Scheunenwirtin" in Bartholomä

Ausgelassener Abschluss der 60er

Nach einem bis dahin gigantisch verlaufenen Fest begab sich der Altersgenossenverein 1947 entspannt auf seine Blaufahrt. Bobby Mnerisky und Christa Schmid, die für die Organisation verantwortlich zeichneten, überraschten die 65 Teilnehmer mit einem leckeren Sektempfang im Pavillon des Schießtal-Freibades. weiter
NATUR Göppingen führt die Förderung für Streuobstbestände wieder ein

Baumgeld soll Landschaft erhalten

Die Streuobstwiesen prägen die Landschaft östlich von Stuttgart. Damit das so bleibt, steigt die Stadt Göppingen nun wieder verstärkt in die Förderung ein. Die Stadt bezahlt ein „Baumgeld“, allerdings nur für wirklich offene Streuobstbestände. weiter
PROBEPHASE Leinzeller Gemeinderäte stimmen zu

Biergärten länger offen

An anderen Orten werden die Gäste in Biergärten bis 23 Uhr bewirtet. Allerdings in Leinzell nur bis 22 Uhr. Dies wird sich künftig ändern, die Leinzeller Gemeinderäte genehmigten eine Stunde länger – allerdings als Probephase. weiter
Sozialministerium Fachtagung über neue Wege finden für Jungs

Boys Day vorbildlich

Bereits vor fünf Jahren organisierte der Ostalbkreis für seine Initiative „Mit Herz, Hand und Verstand“ einen Boys Day. Jetzt waren die Organisatoren – von der Altenhilfefachberatung und der Koordination der Behindertenhilfe – vom Sozialministerium zu einer Fachtagung ins Stuttgarter Haus der Wirtschaft eingeladen. weiter

Bürgerfragen

Spraitbach   Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Gemeinderatssitzung in Spraitbach. Am Mittwoch, 4. Juli, trifft sich das Gremium um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Dabei geht es unter anderem um die Vorstellung des sozialen Projektes „Sternschnuppe“ und um den Jugendschutz bei Veranstaltungen. Außerdem auf der weiter
HISTORISCHE ALLTAGSKULTUR Die Ländliche Bildergalerie in Dischingen-Ballmertshofen birgt gut 400 Exponate: Heiligendarstellungen, Sinnsprüche und anderes

Dekorative Zeugen dörflicher Frömmigkeit

Im Wirtshaus musste Hochwürden gleich beide Augen zudrücken. Nicht weil oft fassweise gebechert wurde. Hier herrschten andere Freiheiten als daheim im stillen Kämmerlein, wo ein anständiger Christ das Heilszeichen schlechthin nie mit profanem Spott verknüpft hätte. Doch dazu später mehr. Vom religiös geprägten Leben anno dazumal erzählen die gut 400 weiter
  • 123 Leser
GOLFPLatz Der Golfclub Hetzenhof hat jetzt eine 27-Loch-Anlage / Gestern sind die neun neuen Bahnen feierlich eröffnet worden

Der doppelte Europapark

Mit dem Abschlag dreier goldener Golfbälle sind gestern neun neue Spielbahnen beim Golfclub Hetzenhof eröffnet worden. Damit gehört der Lorcher Verein mit nun 27 Löchern zur Elite der Golfclubs in Deutschland. weiter
  • 108 Leser
ESSAY Schwäbisch Gmünd, christliches Leben und eine Moschee - zur Diskussion über ein Muslimisches Zentrum

Die schützende Kraft des Unbehagens

Schwäbisch Gmünds Muslimische Gemeinde will am Rand der Altstadt, im Becherlehen, eine Moschee und ein Muslimisches Zentrum bauen. Schwäbisch Gmünd diskutiert. Seit eineinhalb Jahren. Moschee mit Minarett? Ohne Minarett? Fördert das Muslimische Zentrum Integration? Oder zementiert es Parallelgesellschaften? Die Gmünder diskutieren, manche gelassen, weiter
margaritenhospital Entscheidung nach mehrstündiger Klausurtagung

DRK Gmünd wird Mieter

Das DRK Gmünd wird einen Teil des Margaritenhospitals mieten. Für das Gebäude in der Josefstraße wird eine neue Nutzung überlegt. Dies sagte der Gmünder DRK-Vorsitzende Professor Dr. Reinhard Kuhnert gestern Abend im GT-Gespräch. weiter
ZF-Lenksysteme Aktionstage zur Suchtprävention

Durch die "Rauschbrille" geblickt

Mit drei Aktionstagen zur Suchtprävention beteiligte sich die ZF Lenksysteme GmbH in Kooperation mit der BKK ZF & Partner an der bundesweiten Aktionswoche „Alkohol – Verantwortung setzt die Grenze“. weiter
Im Blick schulhaus in bargau

Ein Stück Identität

In Bargau hängt der Haussegen schief. Nicht, weil sich Bargauer untereinander nicht einig wären, sondern weil sie befürchten, dass ein wesentlicher Teil aus ihrer Ortsmitte herausgerissen werden könnte. Die Grundschule zieht nach den Ferien in der Scheuelbergschule ein, das alte Schulhaus im Zentrum wird frei. Doch die Bargauer sollen das traditionsreiche weiter
Pflegeheim St. Markus Gelungenes Sommerfest mit Musik und Programm

Erdbeerkuchen schmeckt allen gut

Kürzlich feierten die Bewohner von St. Markus mit ihren Angehörigen das Sommerfest. Vom schlechten Wetter ließen sie sich nicht abhalten und genossen die Feier. weiter
VERKEHR Kritik an der neuen Querungshilfe in Wetzgau

Falsche Seite?

Die neuen Verkehrsverengungen an der Ortsdurchfahrt Wetzgau sind möglicherweise falsch eingebaut. Das sagte Stadtrat Josef Weiß im Gemeinderatsausschuss. weiter

Fest für Oeffinger Schlössle

fellbach Mit einem Fest wird morgen das Oeffinger Schlössle wieder eröffnet. Nach zwei Jahren Restaurierung soll das aus dem Jahr 1717 stammende Gebäude als Vereins- und Bürgerhaus zum neuen Mittelpunkt Oeffingens werden. Bürger hatten für die Erhaltung des Schlosses, das zu den historisch bedeutsamsten Gebäuden des Ortes gehört, 32 000 Euro gespendet, weiter

Findelkind: Vater gefunden

stuttgart Die Polizei hat in Rumänien den Vater des kleinen Amir ermittelt, der im März in der Stuttgarter Herz-jesu-Kirche ausgesetzt worden war. Er und seine Frau hätten das blinde Baby dort ausgesetzt, um ihm eine bessere Zukunft zu ermöglichen, sagte er aus. Was mit dem Kind, das derzeit bei einer Pflegefamilie ist, geschehen soll, ist auch wegen weiter
kinder belästigt Von Urbach bis Aalen - 38-Jähriger gesteht

Fuß als Fetisch

Der Kriminalpolizei Schorndorf gelang es in Zusammenarbeit mit ihren Kollegen aus Aalen und Gmünd einen Sexualstraftäter dingfest zu machen, der in den vergangenen beiden Monaten zwischen Urbach und Aalen aktiv war: offenbar ein Fußfetischist. weiter

Gemeindefest und Patrozinum

Schwäbisch Gmünd   Am morgigen Sonntag um 10.30 Uhr beginnen in St. Peter und Paul Patrozinum und Gemeindefest mit einem Festgottesdienst. Im Garten des Martinushauses gibt's Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Programm mit der Senioren-Gymnastikgruppe und den Kindergärten St. Elisabeth und St. Peter und Paul. Zudem gibt es eine Tombola. weiter
  • 238 Leser

Gestern Premiere

Wolken, Kühle und dennoch Theater: Die „Gmünder Bühne“ feierte gestern Abend im Spitalinnenhof eine gelungene Premiere mit ihrer neuen Inszenierung von Joseph Kesselrings „Arsen und Spitzenhäubchen“. Eine ausführliche Besprechung lesen Sie in der Montag-Ausgabe. Heute Abend um 20 Uhr und morgen Abend um 18 Uhr gibt's weitere weiter
  • 339 Leser
Die besondere wanderung Vom Großen Walsertal ins Martelltal

In sieben Tagen über die Alpen

Das Ziel des Familienurlaubs ist festgelegt - das Martelltal im Vinschgau in Südtirol. Die Unterkunft im Hotel (die Wirtin stammt aus Aalen) ist organisiert - und plötzlich steht die Frage im Raum: Warum wandern wir nicht über die Alpen dort hin?Gesagt, geplant. Für die Routenplanung gibt es Vorgaben: Keine Gletscher- oder Kletterpassagen (die Ausrüstung weiter

Jazzfrühstück bei Frauen helfen Frauen

Schwäbisch Gmünd   Der Verein „Frauen helfen Frauen“ feiert am morgigen Sonntag 20. Geburtstag. Gefeiert wird ab 11 Uhr im Foyer des Predigers. Eine Frauenband liefert dazu Musik. Weiter gibt's skurrile und heitere Sprechgesänge, Musikalisch-Philosophisches von „Wortklang“ und einiges zur Geschichte der Frauenbewegung weiter

Jugendliche stark betrunken

Stuttgart Polizeibeamte haben in der Nacht zum Freitag mehrere jugendliche Besucher beim Verlassen einer Gaststätte kontrolliert. Offenbar hatten die 16- bis 20-Jährigen in dem Lokal für einen Festpreis unbegrenzt alkoholische Getränke konsumiert. Ein 18-Jähriger hatte mehr als 2,3 Promille. Ein Atemalkoholtest bei einem 17-Jährigen ergab knapp 1,1 weiter
gemeinderat durlangen Räte diskutieren Mobilfunk-Anfrage

Kein Einvernehmen

Der Durlanger Gemeinderat sprach sich gestern dagegen aus, dass die Deutsche Funkturm GmbH auf einem Grundstück in Tanau einen Mobilfunkmasten errichten kann. Diesem Beschluss ging eine lange, teils kontroverse Diskussion voraus. weiter
Altersgenossen Ausflug des Heubacher AGV 1946/ 47

Mit gutem Moselwein

Zu einem zweitägigen Ausflug an die Mosel trafen sich die MItglieder des AGV 1946/47 aus Heubach. Erste Station war Rüdesheim am Rhein. weiter
SCHULFEST Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen bietet Einblicke in Projektarbeit und Klassenzimmer

Mit Ukulelen und Videoclips

„Probier's mal mit Gemütlichkeit“, hallte es gestern nachmittag über den neugestalteten Pausenhof der Theodor-Heuss-Schule. Weil der Umbau der Schule ansteht, nahmen die Kinder mit einem Tag der offenen Tür „Abschied“ von den Räumen. weiter
KreislandFrauenverband Gmünd Hauptversammlung

Mitgliederzahl steigt

Vor kurzem hat der Kreisverband der Landfrauen aus Schwäbisch Gmünd seine Jahreshauptversammlung mit Wahlen abgehalten. Die Vorsitzende Gertrud Wanner begrüßte die Delegierten aus dem gesamten Altkreis Schwäbisch Gmünd sehr herzlich. weiter

Morgen Römische Feldvermessung

Schwäbisch Gmünd   Morgen wird im Kastell Freimühle mit Dr. Georg Zemanek die römische Feldvermessung wieder lebendig. Die Besucher dürfen sich als Messgehilfen betätigen. Die (Vor)Führung dauert eine Stunde und beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz im Rotenbachtal . Bitte der Beschilderung Provinzgrenze / Limes / Kastelle weiter
AUSFLUG MV Bargau unterwegs in Düsseldorf

Musik in der Altstadt

Dass Düsseldorf mehr bietet als „die längste Theke der Welt“, davon überzeugten sich rund 70 Mitglieder des Musikvereins Bargau bei ihrem dreitägigen Ausflug in die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. weiter

Münster schützen

Zur Abstimmung der Münsterumgestaltung:„'Liebe Gmünder, schützt das kostbarste Juwel eures kulturellen Erbes!' Dieser Aufruf des profunden Kunsthistorikers Professor. Dr. Wundram leuchtet ein, wenn man seinen überzeugenden und beeindruckenden Vortrag über unser Münster und die Besonderheiten des gelungenen Werkes der Parler gehört hat. Ein Eingriff weiter
  • 4
zf lenksysteme Online-Bewerbungssystem ab 24. Juli

Neuartige Azubi-Suche

Für die Ausbildungsberufe 2008 geht ZF Lenksysteme ganz neue Wege. Ab dem 24. Juli wird das Gmünder Unternehmen sein Online-Bewerbungssystem frei schalten, so dass sich jeder Bewerber für einen der Ausbildungsberufe problemlos und ganz papierfrei bewerben kann. weiter
  • 214 Leser
Rotary Messner für Röttele

Neuer Präsident

Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd hat einen neuen Präsidenten. Willy Messner tritt an die Stelle von Bruno Röttele, der das Amt im Rotary-Jahr 2006/2007 ausübte. weiter

Ortsdurchfahrt zu

Schechingen   Am Sonntag, 8. Juli, ist die Schechinger Ortsdurchfahrt für den Verkehr voll gesperrt. Wie das Landratsamt mitteilt, muss wegen eines Festumzuges die Landesstraße 1158 und die Kreisstraße 3259 in der Zeit von 13.30 bis etwa 15.30 Uhr umfahren werden. Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Beachtung gebeten. weiter
  • 219 Leser
Schule Leinzeller Realschüler besuchen Berliner Bundestag

Politik hautnah erlebt

Auf Einladung des Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange besuchte die zehnte Klasse der Realschule Leinzell den Bundestag in Berlin. Neben Führung, Kuppelbesuch und Besuch des Plenarsaals, trafen sie auch „ihren“ Abgeordneten zum Gespräch. weiter
hubschrauberstaffel Tag der offenen Tür

Polizei zeigt sich

Die Hubschrauberstaffel der Polizei des Landes Baden-Württemberg öffnet morgen ihre Türen für alle Interessierten. Im Mittelpunkt dieses Tages steht ein unterhaltsames Programm, mit dem die Polizei über ihre Arbeit und insbesondere über die Ausstattung der fliegenden Polizeibeamten informieren will. weiter

SchoWo muss leiser ablaufen

schorndorf Die Schorndorfer Woche, kurz SchoWo genannt, beginnt am 13. Juli wieder. Allerdings soll das traditionelle Stadtfest heuer leiser ablaufen als in der Vergangenheit. Die Gemeinschaft der teilnehmenden Vereine hat ihre eigene Lärmgrenze für die Innenstadt verschärft: Abends dürfen statt bisher 105 höchstens noch 95 Dezibel herrschen. Und: Musik weiter
  • 114 Leser
ZUKUNFT Neue Photovoltaikanlage auf dem Dach des Fliegerheims

Segelflieger setzen auf Solarkraft

Gewöhnlich brauchen die Segelflieger die Sonne, um sich von den warmen Aufwinden in die Höhe tragen zu lassen. Die Gmünder gehen noch ein Schritt weiter und ringen der Sonnenkraft auch noch den Strom ab. weiter
arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer frauen Vorträge in Aalen und in Schwäbisch Gmünd

Seyran Ates referiert im Kreis

Bundespräsident Horst Köhler hat die Anwältin Seyran Ates mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) kommt sie jetzt in den Ostalbkreis – am Montag nach Gmünd und am Dienstag nach Aalen. weiter
Sängerkranz Zimmern Vereinsausflug führt an den Bodensee

Spaziert, erholt, genossen

An den Bodensee führte der diesjährige Vereinsausflug des Sängerkranzes Zimmern. Höhepunkte waren der Besuch des Naturmuseums „Sealife“ in Konstanz sowie die Erkundung der Blumeninsel Mainau. weiter
VdK Ortsverband Grossdeinbach Jahresausflug in den Schwarzwald

Streifzug durch die Kulturen

Der Jahresausflug führte den VdK Ortsverband Großdeinbach in den Schwarzwald. Vorsitzende Rosemarie Pfeiffer konnte hierzu auch Gäste aus den Ortsverbänden Herlikofen und Pfahlbronn sowie einige Gäste der VdK Mitglieder begrüßen. weiter
FREIE WÄHLER-FDP-FRAKTION Positionen zu Gartenschau und Weleda

Ständige LGS-Ausstellung

Landesgartenschau, Weleda und das Freibad Bettringen: Dies waren die Themen der FDP/Friee Wähler bei einer Aussprache jüngst im „Lamm“. weiter
ADELberg Im Zweifel auch unter Dach

Theater im Klosterhof

Drei Wochen lang ist die Ulrichskapelle im Klosterhof Adelberg Theaterkulisse. Zu sechs Vorstellungen wird bis zum 18. Juli der Vorhang hochgehen. weiter
WASSERALFINGER FESTTAGE

Umleitungen in Wasseralfingen

áalen-wasseralfingen   Wegen der Wasseralfinger Festtage an diesem Wochenende bleiben bis Montag, 2. Juli, 16 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt: Stefansplatz, Karlsplatz, Wilhelmstraße zwischen Karlsplatz und Schafgasse, Karlstraße zwischen Karlsplatz und der Straße „Am Brünnele“, Kolpingstraße zwischen Karlstraße und Kreisverkehrsplatz. weiter

Ungleichbehandlung nicht nachvollziehbar

„In Baden-Württemberg wird den Erzieherschülern eine teilweise Erstattung der Fahrtkosten gewährt. Dies gilt leider für 19 andere Schularten des Gesundheits- und Sozialwesens nicht. Unter diese Regelung fallen unter anderem die Schüler der Heimerziehung, Altenpflege und Krankenpflege.Auf eine Anfrage hin begründete das Finanzministerium dies mit weiter

Vor 25 Jahren Kolpinghauserweiterung

2007 jährt sich der Erweiterungsbau des Kolpinghauses zum 25sten Mal. Dieser Anlass wurde Mitte Juni mit einer Ausstellung aus Dokumenten und Bildern und dem Vortrag der damaligen Richtfestrede gemeinsam mit Erbauern des Anbaus auf dem Kolpinghaus gebührend gefeiert. Mit einem Open-Air-Konzert der Band „Double-Feature“ wurde mit über 100 weiter

Wirtschaftlichkeit das Maß aller Dinge

Über das Thema „Abluftkamin für den Gmünder Tunnel“ war in der Zeitung zu lesen, dass das Regierungspräsidium eine Filteranlage als unwirtschaftlich ansehe. Erstmals ist das unbestritten richtig, wenn mögliche Folgekosten nicht berücksichtigt werden.Diese Betrachtungsweise spiegelt die Denk- und Vorgehensweise der jetzigen Zeit wieder. Wirtschaftlichkeit weiter

Zimmerbacher Chorsänger reisen durch den Süden

Der Ausflug des Kirchenchores Zimmerbach führte in das idyllische Jagsttal nach Kirchberg-Lendsiedel. In Lendsiedel gestaltete der Chor unter der Leitung von Isolde Mundl den Gottesdienst. Der Besuch der schönsten Jugendstilkirche Süddeutschlands in Gaggstadt war für alle Teilnehmer ein interessantes Ausflugsziel. Weiter ging die Fahrt durch eine romantische weiter

Zum Sommerfest

Schechingen   Die Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter des Pflegewohnheims Schechingen veranstalten am morgigen Sonntag, 1. Juli, das alljährliche Sommerfest im Pflegewohnheim. Los geht es um 11 Uhr. Es warten Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen, eine große Tombola mit Preisen und Live-Musik auf die Gäste. Das Personal informiert außerdem weiter

Regionalsport (14)

FUSSBALL Turnierwochende des FC Stern Mögglingen mit Kickern von den Bambinis bis hin zur den C-Junioren

600 Kicker sind begeistert

Der FC Stern Mögglingen begrüßte an seinem Turnierwochenende fast 600 Nachwuchskicker. Viele Zuschauer kamen auf das Vereinsgelände und erfreuten sich an kurzweiligen Jugendspielen. Pünktlich zu Beginn hörten freitags die Gewitterschauer auf. weiter

B 2-Junioren des TSGV Waldstetten erfolgreich

Die B 2-Fußball-Junioren des TSGV Waldstetten wurden diese Saison Kreismeister ohne Niederlage in der Staffel 1. Zu dem erfolgreichen Team gehören stehend von links: Trainer Peter Heilig,Betreuer Erwin Scholz, Oliver Scholz, Johannes Victor Holl, Alexander Hager, Cüneyt Boz, Alessandro Lieb, Marco Brenner, Edward Bergen, Benedikt Heilig, Trainer Andreas weiter
  • 193 Leser
SCHWIMMEN SVG-Athleten bei verschiedenen Wettkämpfen aktiv

Büttner Favorit

Mit Titelambitionen reisen die Senioren des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd am Wochenende zu den 39. Deutschen Senioren-Meisterschaften nach Regensburg. weiter
Interview: Roland Rothfuß, Ultra-Läufer

Eine Schlammschlacht

Einen ausgezeichneten dritten Platz in der Altersklasse M 60 belegte der Eschacher Ultra-Läufer Roland Rothfuß in Karlsruhe beim 29. Internationalen Fidelitas-Nachtlauf über 80 Kilometer. weiter
bogenschiessen Ligawettkämpfe der Bogenschützen des Bezirks Mittelschwaben

Gute und faire Wettkämpfe

Die aktuelle Freiluftsaison der Bezirksliga 2007 der Bogenschützen des Bezirks Mittelschwaben ist gestartet. Kürzlich standen die Ligawettkämpfe der Ligen A und B an. weiter
leichtathletik

In Iggingen

Heute Nachmittag tummeln sich aus zwölf Vereinen des Ostalbkreises etwa 210 bis 250 Schülerinnen und Schüler auf der Sportanlage bei der Gemeindehalle in Iggingen. Diese Schüler der Jahrgänge 1996 und jünger ermitteln ihre Ostalbkreismeister im Drei- bzw. Vierkampf. Beginn ist um 13.30 Uhr für alle Klassen. Die ersten sechs Schülerinnen und Schüler weiter
  • 107 Leser
FUSSBALL Regionalliga

In Kassel, dann kommt KSC II

Noch liegt der Spielplan für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga nicht vor. Doch bereits jetzt steht fest, dass der VfR Aalen auswärts in die Saison startet. Und zwar am 28./29. Juli bei Hessen Kassel. Eine Woche später spielt die Elf von Trainer Edgar Schmitt erstmals vor heimischem Publikum. Gegner am 4./5. August ist der Karlsruher SC weiter
  • 183 Leser
FUSSBALL Vorbereitungsspiel - Torreicher Auftakt beim "18. TVH-Wegfest": TV Heuchlingen unterliegt dem Regionalligisten VfR Aalen mit 1:13 (1:9) - Ehrentreffer durch Recep Kirli

Nach dem 1:2 geht's Schlag auf Schlag

Es war ein ungleiches Duell zum Auftakt des „18. TVH-Wegfests“. Der VfR Aalen hat gestern Abend das erste Vorbereitungsspiel gegen den A-Liga-Aufsteiger TV Heuchlingen locker mit 13:1 (9:1) gewonnen. Nach dem Gegentreffer zum 1:2 schoss der Regionalligist die Tore im Minutentakt. weiter
skispringen "Jugend trainiert für Olympia" - Schnuppertraining auf der Kindermattenschanze in Degenfeld

Nachwuchs auf der Schanze

Der Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Skispringen wird am 13. Juli auf den Schülerschanzen in Isny im Allgäu ausgetragen. Der Ski-Club Degenfeld bietet für alle interessierten Schüler eine Betreuung an und veranstaltet am morgigen Sonntag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr ein Schnuppertraining auf der kleinen Kindermattenschanze weiter
FUSSBALL Kreisliga A I - Staffeltag in Untergröningen - Jugendspieler dürfen nur einmal ran

Schiri-Nachwuchs erwünscht

Sehr zufrieden zeigte sich Kreisliga A-Leiter Matthias Potz beim Staffeltag in Untergröningen mit gerade abgelaufene Saison 2006/2007. Trotz 34 Spieltagen ging das Fußballjahr reibungslos über die Bühne. Auch bedingt durch den sehr milden Winter. weiter

SGM Alforf/Hintersteinenberg ist Meister

Mit insgesamt sechs Siegen in sechs Spielen und sage und schreibe 46:2 Toren sicherten sich die Alfdorfer Jungs die Tabellenführung und damit den Titel. Danach folgen: TSGV Rechberg, FC Spraitbach, TSV Ruppertshofen, TV Strassdorf 2, VfL Iggingen und zu guter letzt SGM Weiler i.d. B/Bargau II. Die Trainer Udo Lottko und Otto Rommel freuten sich mit weiter
fussball FC Spraitbach

Talente kicken

Der FC Spraitbach veranstaltet am Wochenende am Kohlsportplatz sein großes 5. Bully-Gekki-Cup Jugendfußballturnier mit 65 teilnehmenden Mannschaften. Am Freitag spielen die B- und C-Junioren ab 16 Uhr, am Samstag spielt die E- und D-Jugend ab 10 Uhr und am Sonntag spielen die F-Jugend und die Bambinis um die Pokale. Alle Turniere versprechen torreiche weiter
  • 142 Leser

Überregional (108)

KULTURJAHR

'Arche Europa' auf der Donau

Als Höhepunkt des Ungarischen Kulturjahres in Deutschland fährt vom 8. bis 14. Juli eine 'Arche Europa' als 'Märchenschiff' auf der Donau von Passau nach Budapest. Unter dem Motto 'Mythen und Musik der Donau' reisen deutsche und ungarische Künstler, Musiker, Schriftsteller und Politiker gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus beiden Ländern auf dem weiter
  • 293 Leser
VFB STUTTGART / Ärger um Abwerbeversuche von Stars wie Gomez und Meira

'Das ist eine bodenlose Frechheit'

Manager Heldt kündigt zum Trainingsauftakt des Meisters Beschwerde bei der Fifa an
Harsche Töne beim Trainingsstart des Meisters: Der VfB schaltet den Weltverband Fifa ein, weil Spielerberater Stars wie Gomez und Meira abzuwerben versuchen. Manager Heldt tobte: 'Wir sind kein Ausbildungsverein für Klubs, die sich an uns bereichern wollen.' weiter
  • 341 Leser
FLURNEUORDNUNG

36 Millionen Euro gezahlt

In Verfahren zur Flurneuordnung sind im vergangenen Jahr 36 Millionen Euro investiert worden. Damit sei die Infrastruktur in den beteiligten Gemeinden und Regionen entscheidend verbessert worden, sagte AgrarStaatssekretärin Friedlinde GurrHirsch (CDU) gestern in Kappelrodeck (Ortenaukreis). Durch die Flurneuordnungsverfahren seien Land- und Forstwege weiter
  • 326 Leser
'Titanic'

48 000 Dollar für Passagierliste

Die Liste mit den Namen der Passagiere in der ersten Klasse der 'Titanic' ist in New York für 48 000 Dollar (umgerechnet knapp 35 600 Euro) versteigert worden. Eine handschrifliche Beschreibung des Untergangs des Schiffes im April 1912 fand bei Christies für 16 800 Dollar (12 500 Euro) einen Käufer. Das Dokument stammte von der damals 16 Jahre alten weiter
  • 210 Leser
HYPOVEREINSBANK

Anteil abgebaut

Die Münchner Hypovereinsbank, die zum italienischen Branchenriesen Unicredit gehört, hat ihren verbliebenen Anteil am weltweit zweitgrößten Rückversicherer Münchener Rück in Höhe von rund 2,2 Prozent der Stimmrechte vollständig abgegeben. Der Abbau erfolgte im Rahmen eines ausgelaufenen Optionsprogrammes. Das gab die Bank gestern in München bekannt. weiter
  • 335 Leser
GRIECHENLAND / Mehr als 200 Wald- und Buschbrände gemeldet

Athens 'grüne Lunge' von Flammen erstickt

Teile der Hauptstadt in Asche und Rauch gehüllt - Löschflugzeuge auch aus dem Ausland im Einsatz
Noch lodern die Flammen, doch schon ist klar: Die Waldbrände bei Athen haben verheerende Schäden angerichtet. Teile der Hauptstadt sind in Asche und Rauch gehüllt. weiter
  • 290 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Copa America in Venezuela, 1. Spieltag Gruppe C: Argentinien - USA 4:1 (1:1) Paraguay - Kolumbien5:0 (1:0) ·Länderspiel Südkorea - Irak 3:0 (0:0) TENNIS Grand Slam-Turnier in Wimbledon (16,78 Mio. Euro) ·Herreneinzel, 3. Runde: Haas (Hamburg/Nr. 13) - Tursunow (Russland/Nr. 21) 1:6, 6:4, 7:6 (7:5), 6:4, Federer (Schweiz/Nr. 1) - Safin (Russland/Nr. weiter
  • 244 Leser
UNTERNEHMEN / Elektrizitätswerke Schönau erhalten Sonderpreis des Deutschen Gründerpreises

Aus dem Schwarzwald fließt nur Ökostrom

Die Elektrizitätswerke Schönau liefern ausschließlich Ökostrom. Kohle- und Atomstrom sind tabu. In diesem Jahr feiern sie ihr zehnjähriges Bestehen und eine ständig ansteigende Erfolgskurve. Das Unternehmen erhielt den Sonderpreis des Deutschen Gründerpreises. weiter
  • 405 Leser
LUFTFAHRT / Gedenkfeiern zum fünften Jahrestag des Flugzeugabsturzes bei Überlingen

Aus Unglück wächst Freundschaft

100 russische Angehörige reisen an den Bodensee - 'Brücke nach Ufa' hält Kontakt
Vor fünf Jahre kollidierten bei Überlingen zwei Flugzeuge. 71 Menschen starben, darunter 49 Kinder und Jugendliche. Aus dem Inferno ist Gutes gewachsen: Der Verein 'Brücke nach Ufa' pflegt Kontakte zu den Angehörigen in Baschkirien. Morgen wird der Toten gedacht. weiter
  • 357 Leser
MISSHANDLUNG

Baby erleidet Schütteltrauma

Ein 19 Jahre alter Mann aus Geislingen soll seinen fünf Monate alten Sohn schwer misshandelt haben. Ärzte einer Spezialklinik in Stuttgart hätten Anzeige erstattet, nachdem das Baby am Donnerstag mit schwersten Hirnverletzungen eingeliefert worden sei, teilte die Polizei gestern in Göppingen mit. Die Verletzungen sind vermutlich durch ein Schütteltrauma weiter
  • 272 Leser
AUFFAHRT

Baby überfahren

Bei einem tragischen Unfall ist in Lübeck ein Kleinkind ums Leben gekommen. Ein Autofahrer (33) wollte auf sein Doppelhaus-Grundstück fahren. Er musste jedoch stoppen, weil ein dreijähriges Nachbarskind in der Auffahrt stand. Während der Fahrer wartete, krabbelte ein 14 Monate altes Baby unter das Fahrzeug. Das Auto überrollte beim Anfahren das Kind. weiter
  • 354 Leser
GESELLSCHAFT / Wenn es an der Hygiene mangelt, können Vereinsfeste böse enden

Bauchweh nach dem Kartoffelsalat

Ehrenamtliche Helfer müssen strenge Vorschriften beachten - Schadenersatz droht
Jetzt ist wieder die große Zeit der Vereinsfeiern. Ohne ehrenamtliche Helfer geht da nichts. Nicht alle wissen jedoch, dass dabei strenge Hygienevorschriften zu beachten sind, damit das Fest nicht etwa mit einer Salmonellen-Epidemie endet. Dann drohen rechtliche Folgen. weiter
  • 354 Leser
TELEKOM

Belegschaft stimmt zu

Der Arbeitskampf bei der Deutschen Telekom um die Auslagerung von 50 000 Jobs ist auch offiziell beendet. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi stimmten 72,6 Prozent der 22 084 Abstimmungsberechtigten in der Urabstimmung für die Annahme des Tarifkompromisses, der in der vergangenen Woche geschlossenen wurde. Notwendig waren mindestens 25 Prozent. weiter
  • 715 Leser
TERRORISMUS / Autobombe sollte in der britischen Hauptstadt explodieren

Blutbad in London vereitelt

Regierung spricht von 'internationaler Dimension'
Kommissar Zufall half kräftig mit, ein Bombenattentat mitten in London zu verhindern. Es hätte wohl viele Verletzte und Tote gefordert. Über die Hintermänner war gestern nichts bekannt. Die britische Regierung vermutet Verbindungen zur Terrororganisation Al-Kaida. Die Kreislaufschwäche eines Nachtschwärmers hat offenbar ein schreckliches Blutbad in weiter
  • 302 Leser
ATOMKRAFT

BUND fordert Stilllegung

Nach schweren Pannen in den norddeutschen Atomkraftwerken Krümmel und Brunsbüttel ist eine Debatte über die Sicherheit entbrannt. Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) wies die zuletzt immer lauteren Forderungen der Stromkonzerne nach einem Aufweichen des Atomausstiegs mit Hinweis auf die Sicherheit zurück: 'Je länger ein Kraftwerk läuft, desto weiter
  • 254 Leser

Der Falschspieler - von Felix Huby (072. Folge)

72. Folge »Er ist schuldig gesprochen worden, und er hat das Urteil angenommen!« »Ja, er ist schuldig gesprochen worden, aber war er es auch?« »Sie zweifeln an der Weisheit des Gerichts!« Frau Fahrenholtz bekam langsam wieder Oberwasser. »Ich zweifle an der Glaubwürdigkeit der Zeugen, und leider muss ich auch an den Fähigkeiten meiner Kollegen zweifeln, weiter
  • 262 Leser
RAUCHER / Mächtiger Lobbyverband löst sich überraschend nach Zerwürfnissen auf

Dicke Luft in der Tabakindustrie

Die deutsche Zigarettenindustrie hat künftig keinen gemeinsamen Branchenverband mehr. Der Verband der Cigarettenindustrie wird aufgelöst. Auslöser für den in der deutschen Industrie ungewöhnlichen Vorgang ist der Austritt des Branchenführers Philip Morris. weiter
  • 398 Leser
INTERNET / Wie die CDU-Fraktion eine Abstimmung manipulierte

Die Hauptschule vorn - virtuell

Hauptschule ja, Hauptschule nein? Der SWR ließ im Internet über Minister Raus Reform abstimmen. Hinter den Kulissen beteiligte sich aktiv die CDU - mit Erfolg. weiter
  • 329 Leser
NATURGEWALTEN / Für Mensch und Natur drohen bei Gewittern erhebliche Gefahren

Die unheimliche Macht der Blitze

Viele befällt ein unheimliches Gefühl, wenn ein Gewitter anrollt. Und das nicht nur, wenn sie sich gerade in freier Natur befinden, sondern auch im Haus oder im Auto. Zu Recht. Blitzschläge können lebensgefährlich sein. Das richtige Verhalten mindert das Risiko. weiter
  • 353 Leser
SICHERHEIT / Staatssekretär: Kein Stellenabbau

Dillingen behält seine Polizisten

In Dillingen werden nach Angaben von Innenstaatssekretär Georg Schmid (CSU) durch die anstehende Polizeireform keine Stellen abgebaut. Die Beamten der aktuellen Polizeidirektion würden dann der künftigen Polizeiinspektion Dillingen angegliedert, wie Schmid gestern sagte. 'Die Stellen vor Ort bleiben, das ist garantiert.' Bis Mitte kommenden Jahres soll weiter
  • 203 Leser
FOOTBALL / NFL Europe stellt Spielbetrieb ein

Ein abrupter Exitus

Die NFL Europe ist Geschichte: Die Profi-Football-Liga wird aufgelöst, der 'Mutter NFL' in den USA waren die Verluste ihres europäischen Kindes zu hoch. weiter
  • 345 Leser
LEICHTATHLETIK

Ein Duo erfüllt die WM-Norm

Europameister Mehdi Baala ist beim Leichtathletik-Meeting in Straßburg Jahres-Weltbestleistung über 1500 m gelaufen. Der Franzose kam nach 3:31,05 Minuten ins Ziel und verbesserte die bisherige Bestmarke des Kenianers Augstine Kiprono Choge (3:31,73) gleich um 68 Hundertstelsekunden. Unterdessen erreichten Speerwerfer Peter Esenwein (Kornwestheim) und weiter
  • 300 Leser
TRIATHLON / Timo Bracht aus Eberbach will in Frankfurt den großen Durchbruch schaffen

Ein kleiner Fels, der das Leben verändert

Die besten Drei der deutschen Ironman-Szene geben sich morgen bei der Europameisterschaft in Frankfurt die Ehre. Timo Bracht aus Eberbach will dabei die beiden Hawaii-Sieger Normann Stadler (Mannheim) und Faris Al-Sultan (München) auf einen Streich bezwingen. weiter
  • 290 Leser
EURO

Ein kleines Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3505 (Vortag: 1,3467) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7405 (0,7426) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67400 (0,67215) britische Pfund, 166,63 (165,61) japanische Yen und auf 1,6553 (1,6544) Schweizer Franken fest. weiter
  • 373 Leser
TIPP DES TAGES / EU-Richtlinie für Auslandsgespräche tritt in Kraft

Einen Monat Zeit für die Umstellung

Heute tritt die EU-Roaming-Richtlinie in Kraft, die Preisobergrenzen für Mobilfunkgespräche im Ausland vorschreibt. Künftig gilt für solche Anrufe ein einheitlicher Höchstpreis von 49 Cent pro Gesprächsminute plus Mehrwertsteuer - in Deutschland liegt die Preisgrenze damit praktisch bei 58,31 Cent. Für die Annahme eines Handy-Gesprächs im EU-Ausland weiter
  • 324 Leser
FINANZEN

Einnahmen sprudeln

Die öffentlichen Einnahmen sind im ersten Quartal im Jahresvergleich um 2,5 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden nach vorläufigen Ergebnissen mitteilte, nahmen die öffentlichen Kassen 233,7 Milliarden Euro ein. Zu dem Anstieg trugen vor allem Mehreinnahmen aus Steuern und steuerähnlichen Abgaben bei. weiter
  • 311 Leser
FERNSEHEN / Ein Lena-Odenthal-'Tatort', der mehr Gesellschaftskomödie als Krimi ist

Erbitterter Erbstreit im staubigen Charme der 70er Jahre

Wer schlichte Drehbücher schätzt, überzogene Charaktere lustig findet und sich zwischen Fototapeten und grünem Velours wohlfühlt, ist bei diesem 'Tatort' richtig. weiter
  • 245 Leser
AKTIENMÄRKTE

Erholung fortgesetzt

An den deutschen Aktienmärkten setzte sich gestern die Kurserholung fort. Vor allem neue US-Konjunkturdaten brachten den Dax kräftig in Fahrt. Wie erwartet hatte die US-amerikanische Notenbank den Leitzins in der weltgrößten Volkswirtschaft mit 5,25 Prozent unverändert gelassen. Etwas mehr Nachfrage bestand nach Linde. Händler rätselten über die Gründe weiter
  • 280 Leser

Ernte-Helferin. In einer ...

...Heidelbeerplantage im brandenburgischen Hohenwalde sitzt die zweijährige Nele und nascht nach getaner Arbeit von den Früchten. Gut so - sie enthalten viele Vitamine. weiter
  • 284 Leser
AUSZEICHNUNG

Ethik-Preis für Merk

Der zweimalige Weltschiedsrichter Markus Merk hat in Mainz den Ethik-Preis des katholischen DJK-Sportverbands erhalten. DOSB-Präsident Thomas Bach würdigte den 45-Jährigen aus Kaiserslautern in der Feierstunde als 'herausragende Persönlichkeit, die dem Leben in Beruf, Ehrenamt, Gesellschaft und Sport vorbildhaft Sinn verliehen hat'. weiter
  • 291 Leser
GEWALT / Hamas, Hisbollah und Volksmudschaheddin weiter im Visier

EU aktualisiert ihre Terrorliste

Die palästinensische Hamas-Bewegung, die im Libanon agierende Hisbollah und die iranischen Volksmudschaheddin sind nach Ansicht der Europäischen Union nach wie vor Terrororganisationen. Das geht aus einer aktualisierten Liste hervor, die gestern veröffentlicht wurde. Die Liste umfasst unverändert 30 Organisationen, deren Vermögen eingefroren wird, sofern weiter
  • 270 Leser
SICHERHEIT / Schäuble will einreisende Fluggäste durchleuchten

EU soll Besucher-Daten sammeln

Botschafter billigen Abkommen mit den USA - Grüne beklagen Rechtsverstoß
Zum Schutz vor Anschlägen sollte die EU nach Ansicht von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) Daten von einreisenden Fluggästen sammeln. Angesichts einer andauernden Terrorgefahr sollen auch in Europa die Daten von Fluggästen ausgetauscht und gesammelt werden. Das kündigte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble gestern an. Er begrüßte dabei das weiter
  • 263 Leser
INTERNATIONALER WÄHRUNGSFONDS / USA will Öffnung für Asien und Südamerika

Europäischer Führungsanspruch umstritten

Nach der Rücktrittsankündigung von Rodrigo de Rato, dem Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), ist der europäische Führungsanspruch bei der Finanzierungsorganisation offenbar nicht mehr sicher. Wie aus Kreisen des US-Finanzministeriums verlautete, will die US-Regierung durchsetzen, dass auch Kandidaten aus asiatischen und südamerikanischen weiter
  • 423 Leser
FORMEL 1 / Großer Preis von Frankreich

Ferrari mit Lebenszeichen

Heidfeld fraglich: Rückenschmerzen
Ferrari hat sein Zwischentief überwunden und erstmals seit Wochen die zuletzt nach Belieben dominierenden McLaren-Mercedes hinter sich gelassen. weiter
  • 333 Leser
OBSTBAU / Pflanzenseuche am Bodensee

Feuerbrand breitet sich aus

Am Bodensee, einem der großen Obstanbaugebiete in Deutschland, sind nach Angaben des baden-württembergischen Bauernverbandes derzeit mehr als 400 Hektar Anbaufläche vom Feuerbrand befallen. Auch im Allgäu ist der Feuerbrand ausgebrochen. Fast jeder Obstbaum sei davon betroffen, sagte ein Sprecher des Landratsamtes Unterallgäu. Der Feuerbrand gehört weiter
  • 297 Leser
WALDWIRTSCHAFT / 'Verwaltungsreform schlimmer als Orkan Lothar'

Forstpräsident tritt verärgert ab

Seit zweieinhalb Jahren unterstehen die Forstämter im Land den Landratsämtern. Ihre anfänglichen Bedenken hätten sich mehr als bestätigt, sagen die Forstexperten: Die Kreise seien überfordert, zudem entgingen dem Land durch die Zersplitterung Millionen-Einnahmen. weiter
  • 323 Leser
OPER / Emir Kusturica und seine 'Zeit der Zigeuner'

Fußball, Gänse, Tanz

Vor fast 20 Jahren drehte er den großartigen Film 'Time of the Gypsies': Emir Kusturica. Den verwandelte er nun in eine Mixtur aus Punk-Oper und Balkan-Musical. weiter
  • 287 Leser
DONAU / Unterschriftensammlung in zehn Ländern

Für einen lebendigen Fluss

Mit einer internationalen Unterschriftenkampagne wollen Naturschützer gegen den Ausbau der Donau in mehreren Staaten mobil machen. Um die Bedingungen für die Schifffahrt zu verbessern, sollen insgesamt 1000 Kilometer des Flusses ausgebaggert oder mit Staustufen kanalisiert werden, sagte der Bund Naturschutz-Vorsitzende Hubert Weiger gestern in Regensburg. weiter
  • 260 Leser
STROM

Für viele wirds teurer

Zum 1. Juli wird Strom vielerorts teurer. Experten begründen dies damit, dass die Energieversorger ihre Preise nun nicht mehr genehmigen lassen müssen. weiter
  • 362 Leser
LÄNDLICHER RAUM / Agrarminister setzt neue Schwerpunkte

Förderprogramm konzentriert sich künftig auf Ortskerne und Umwelt

Zwölf Jahre nach Beginn des Entwicklungsprogrammes Ländlicher Raum (ELR) setzt Agrarminister Peter Hauk (CDU) neue Schwerpunkte. Die jährlichen Finanzhilfen des Landes für die Kommunen auf dem Land konzentriert sich künftig auf die Bereiche Umweltschutz und Ortskernerhaltung, sagte Hauk gestern in Sternenfels (Enzkreis). 'Die älter werdende Gesellschaft weiter
  • 232 Leser
KLIMASCHUTZ / Stromversorger treten auf die Bremse

Gereizte Stimmung vor dem Energiegipfel

Zwischen der Stromwirtschaft und der Bundesregierung knirscht es. Grund dafür ist die Klimapolitik. Sie ist Thema des Energiegipfels am Dienstag im Kanzleramt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bis zu dem Treffen mit den Vertretern der Stromwirtschaft am Dienstag im Kanzleramt noch eine Reihe von Gesprächen führen, um das vergiftete Klima zwischen weiter
  • 199 Leser
POP / Genesis begeistern 52 000 Fans im Stuttgarter Daimlerstadion

Glück in der Soundwalze

Phil Collins gibt den Entertainer, Clown und Superdrummer
Nahezu 40 Jahre haben Genesis auf dem Buckel und fraglos Musikgeschichte geschrieben. Beim Open Air in Stuttgart zeichneten sie in mehr als zweieinhalb Stunden vor 52 000 begeisterten Fans den Weg von der Artrock-Band zur Hits fabrizierenden Popkapelle nach. weiter
  • 321 Leser
FRAUENFÖRDERUNG

Grüne: Land hat Nachholbedarf

Die Landtags-Grünen haben von der Landesregierung mehr Frauen auf Spitzenpositionen gefordert. Die CDU/FDP-Landesregierung habe erheblichen Nachholbedarf und müsse endlich handeln, sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Edith Sitzmann, gestern in Stuttgart. Bis zum Amtsantritt von Gisela Meister-Scheufelen an der Verwaltungsspitze weiter
  • 224 Leser
WIMBLEDON

Haas erstmals im Achtelfinale

Zeitweise am Rande einer Niederlage hat Thomas Haas gestern trotz quälender Schmerzen und müder Knochen erstmals das Achtelfinale in Wimbledon erreicht. weiter
  • 191 Leser
PREMIUM-HERSTELLER / Hauptsächlich mittelständische Firmen bedienen das Luxus-Segment

Handarbeit und Hightech in einem

Beispiele Rolf Benz und Gaggenau: Ständige Qualitätskontrolle bis zum Endprodukt
Luxus wird in Deutschland nicht gern offen gezeigt. Und doch gibt es natürlich viele Beispiele von Premium-Herstellern. Sie zeichnen sich etwa dadurch aus, dass bei ihnen handwerkliche Arbeit Hand in Hand geht mit Hochtechnik. Wie etwa bei Gaggenau und bei Rolf Benz. weiter
  • 404 Leser
MOTORBRAND

Haus fängt Feuer

Ausgerechnet unter dem Vordach eines landwirtschaftlichen Gebäudes hat ein Lasterfahrer in einem Stadtteil von Reutlingen sein Fahrzeug angehalten, nachdem der Motor Feuer gefangen hatte. Die Flammen griffen auf das Haus und auf eine Scheune über. Dabei entstand ein Schaden von rund 300 000 Euro, wie die Polizei gestern mitteilte. weiter
  • 340 Leser
WELTERBE / Antrag erneut abgewiesen

Heidelberg scheitert

Enttäuschung in Heidelberg: Das Unesco-Komitee hat die Stadt erneut nicht in die Welterbe-Liste aufgenommen. Vor 2010 gibt es wohl keinen weiteren Versuch. weiter
  • 266 Leser

Hintergrund: Hilfsbedürftige als Opfer

Verbrechen an hilfsbedürftigen Menschen durch Pflegepersonal in Krankenhäusern und Altenheimen lösen immer wieder Entsetzen aus. Hier einige Fälle der letzten Jahre. · 2001: Ein ehemaliger Altenpfleger gesteht in Bremerhaven den Mord an fünf alten Frauen, die er betreute. Bei Hausbesuchen würgt der 31-Jährige seine Opfer und schlägt sie anschließend weiter
  • 273 Leser
Daimler-Chrysler

IG Metall sperrt sich

Die IG Metall wehrt sich gegen weitere Ausgliederungspläne im Autokonzern Daimler-Chrysler. In diesem Fall werde eine Reaktion der IG Metall und des Betriebsrats nicht ausbleiben, sagte Daimler-Chrysler-Aufsichtsratsmitglied und IG-Metall-Funktionär Thomas Klebe. Nach Medienberichten plant Konzernchef Dieter Zetsche bis 2012 den Werksschutz und die weiter
  • 355 Leser
Fall Madeleine

Immer mehr Trittbrettfahrer

Aus dem Verschwinden der vierjährigen Madeleine versuchen immer mehr Trittbrettfahrer, auf kriminelle Weise Profit zu schlagen. Auch ein in Südspanien festgenommenes Pärchen wollte auf Kosten dieses Dramas Kasse machen. Wie die spanische Polizei mitteilte, hatten die beiden, ein Italiener und eine Portugiesin, versucht, sich jene millionenschwere Belohnung weiter
  • 304 Leser

In den Schlagzeilen: Mehr als eine Urlaubs-Romanze

Marco W. steckt tief in der Klemme: Seit 81 Tagen sitzt der Junge in der Türkei wegen Missbrauchs einer 13-Jährigen in Haft. Der im heimischen Uelzen allseits beliebte 17-Jährige engagiert sich seit Jahren als Jugendgruppenleiter beim technischen Hilfswerk. In diesen Tagen hätte er den Realschulabschluss machen sollen und war schon in der Fachoberschule weiter
  • 266 Leser
RAD

Jaksche mit Geständnis

Dem internationalen Radsport droht am Wochenende ein erneutes Erdbeben. Der Ansbacher Radprofi Jörg Jaksche wird in einem am Montag erscheinenden Interview des Hamburger Nachrichtenmagazins 'Der Spiegel' ein umfassendes Dopinggeständnis ablegen und sich danach als 'Kronzeuge' den Behörden und den Sportgerichten zur Verfügung stellen. Mit dem Vorabdruck weiter
  • 254 Leser
Copa America

Katerstimmung in Brasilien

Nach der blamablen 0:2-Niederlage von Brasiliens Fußball-Nationalelf gegen Mexiko bei der Copa America hat es in der Heimat Kritik an Dungas Spielerauswahl, der Taktik und an seiner Unerfahrenheit als Trainer gehagelt. Für die auflagenstarke Zeitung 'Folha de Sao Paulo' endete das erste Pflichtspiel des 43-Jährigen 'in einer großen Enttäuschung'. In weiter
  • 220 Leser
RAD / Astana eine Woche vor dem Tour-Start im Blickpunkt

Kesslers Rekordwert

Das Team Astana rückt immer mehr in die Doping-Schlagzeilen, ein Ausschluss von der am 7. Juli beginnenden Tour de France ist aber noch kein Thema. weiter
  • 274 Leser
TERRORISMUS

KOMMENTAR: Fortsetzung des Wahnsinns

Nicht ob, sondern wann die Terroristen wieder zuschlagen, ist die Frage, die seit dem Massaker vor zwei Jahren im Hinterkopf der Londoner steckt. Bewundernswert schnell kehrte damals wieder der Alltag zurück. Auch die Beklemmung, jetzt um ein Haar einem Massenmordplan entronnen zu sein, wird sich recht schnell wieder legen. So gesehen ist die teuflische weiter
  • 226 Leser
SCHÄUBLE

KOMMENTAR: Mr. Maßlos

Die Grünen-Abgeordnete Silke Stokar liegt falsch. Ob das Luftfahrtabkommen der EU mit den USA gegen den Datenschutz verstößt, lag nicht in der Hand des Innenministers Wolfgang Schäuble. Denn wen und unter welchen Bedingungen sie einreisen lassen, bestimmen einzig und allein die USA. Dass Washington überhaupt zu Zugeständnissen bereit war, ist schon weiter
  • 240 Leser
INVESTIVLOHN

KOMMENTAR: Unausgegorene Konzepte

Wer für die eigene Tasche arbeitet und nicht nur für den Firmeninhaber, ist viel mehr motiviert. Dieses Grundmotiv eint die Investivlohnmodelle von Union und SPD, und es ist zweifellos richtig. Bevor allerdings aus Millionen von Arbeitnehmern lauter kleine - oder auch größere - Kapitalisten werden, sind noch einige Hürden zu überspringen. Die Modelle weiter
  • 327 Leser
hansa rostock

Kongo-Stürmer kommt

Fußball-Bundesligist Hansa Rostock hat Stürmer Addy-Waku Menga vom VfL Osnabrück verpflichtet. Der 23-Jährige aus dem Kongo erhält bei dem Aufsteiger einen Dreijahresvertrag, der für die erste und zweite Liga gilt. Die Ablösesumme soll 250 000 Euro betragen. Menga hatte in der abgelaufenen Regionalliga-Saison 15 Tore in 29 Partien geschossen. weiter
  • 349 Leser
MIETERBUND

Kritik an Cerberus

Der Deutsche Mieterbund hat scharfe Kritik am Finanzinvestor Cerberus geübt. Der US-Investor prüft knapp eineinhalb Jahre nach dem Kauf eine Trennung von der Baubecon Immobilien GmbH (Hannover) mit ihren 50 000 Wohnungen. Der Präsident des Mieterbundes, Franz-Georg Rips, sagte, Cerberus habe immer wieder betont, es werde ein langfristiges Bewirtschaftungskonzept weiter
  • 439 Leser
Goethe-Institut

Kulturarbeit wird dezentralisiert

Gegen die Proteste der Angestellten wird die Kulturarbeit der Goethe-Institute dezentralisiert. In der Münchner Zentrale sollen 50 der insgesamt 270 Arbeitsplätze abgebaut werden. Die wichtigste Neuerung sei, dass von 2008 an das zentralistische System, nach dem das Goethe-Institut noch in weiten Teilen wirtschaftet, durch eine regionale Budgetierung weiter
  • 276 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Milliarden-Fonds aus China China wird rund 150 Mrd. EUR in die neue staatliche Investmentgesellschaft stecken, die seine weltgrößten Devisenreserven gewinnbringender als bisher anlegen soll. Bereits im Mai hatte China 3 Mrd. Dollar für eine Beteiligung am US-Finanzinvestor Blackstone bezahlt. Schwake verlässt W&W Vorstandsmitglied Edmund Schwake weiter
  • 368 Leser
UMWELT / Anteil von bis zu zehn Prozent angestrebt

Land baut Bioenergie stark aus

Baden-Württemberg setzt künftig mehr auf Bioenergie. Ihr Anteil am Energiebedarf soll auf bis zu zehn Prozent gesteigert werden. Die Opposition begrüßt die Absicht. weiter
  • 325 Leser
VERKEHR / Genossen machen gegen Bahnprivatisierung mobil

Landes-SPD will Tiefensee bremsen

In der Landes-SPD wächst der Widerstand gegen eines der wichtigsten Projekte ihres Bundesverkehrsministers Wolfgang Tiefensee: die Bahnprivatisierung. weiter
  • 284 Leser

Lauer Wind aus ...

...West. Ruhig war das Wasser des Forggensees bei Füssen gestern, das Wetter eigentlich nicht Segel-tauglich. In den kommenden Tagen reißt die Produktion neuer Tiefdruckgebiete über dem Atlantik nicht ab, doch auch diese werden sich - von einzelnen Gewitterböen abgesehen - kaum im Segel bemerkbar machen: Laut Vorhersage weht der Wind lau bis mäßig aus weiter
  • 253 Leser
FC Bayern

Leise Töne statt Säbelrasseln

Warnung vor Überheblichkeit und Bitte um Geduld: Mit ungewohnt leisen Tönen ist der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern in die Saison gestartet. weiter
  • 230 Leser
AGRARPOLITIK

LEITARTIKEL: Wandel zum Energiewirt

Die Bauern sind wieder oben auf. Wie stark sich der Wind gedreht hat, war während der letzten zwei Tage auf dem Deutschen Bauerntag in Bamberg zu besichtigen. Bundespräsident Horst Köhler ging in der oberfränkischen Universitätsstadt hart mit den Agrarsubventionen ins Gericht und mahnte eine Umschichtung im EU-Haushalt an: raus aus dem Agraretat und weiter
  • 269 Leser

Leute im Blick

Arabella Kiesbauer TV-Moderatorin Arabella Kiesbauer und ihr Mann Florens Eblinger erwarten ihr erstes Kind. 'Es ist ein absolutes Wunschkind', sagte die 38-jährige Moderatorin. Die Suche nach ihren afrikanischen Wurzeln, auf der sie sich gerade befinde, bekomme mit dem Kind eine noch größere Bedeutung, sagte Kiesbauer. Im September soll ihr Buch 'Mein weiter
  • 303 Leser
MOUNTAINBIKE

Meister gesucht

Der Thüringer René Thamm (Suhl) geht als Topfavorit in die U-23-DM der Mountainbiker (Cross Country) morgen in Gerstetten (15 Uhr). Aus dem Land sind Wilko Rochow (Schömberg) und Heiko Gutmann (Münstertal) Anwärter auf Topplatzierungen. Bereits um 9 Uhr starten die Titelkämpfe U 15 bis Junioren, heute sind die Läufe zum Schwabencup (ab 9.30 Uhr). weiter
  • 275 Leser
INVESTIVLOHN / Union will Beteiligung stärker fördern

Mit vollem Risiko

Die Mitarbeiter sollen sich verstärkt direkt an ihrer Firma beteiligen. Die Union will dies durch mehr Förderung erreichen. Sie hofft auf eine Einigung mit der SPD. weiter
  • 331 Leser
ALNO / Küchenhersteller gründet Transfergesellschaft

Mitarbeiter bilden sich weiter

Der Küchenhersteller Alno gründet am Standort Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) eine Transfergesellschaft für entlassene Mitarbeiter. Von August an sollen sich in der Gesellschaft knapp 70 Verwaltungsangestellte für einen neuen Job weiterbilden, teile eine Alno-Sprecherin mit. An den anderen Standorten des Konzerns liefen noch Verhandlungen über die Art weiter
  • 374 Leser
SEXUALVERBRECHER

Mord kurz nach der Entlassung

Nur fünf Wochen nach seiner Haftentlassung soll ein Sexualverbrecher eine Krankenschwester aus Himmelkron bei Kulmbach getötet haben. Der 36-Jährige muss sich deshalb von Montag an wegen Mordes vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Den Ermittlungen zufolge war der Mann am 7. Oktober 2006 an einer roten Ampel am Stadtrand Bayreuths in das Auto der weiter
  • 223 Leser

Na sowas. . .

Beim nächtlichen Kampf gegen das Unkraut vor seiner Garage hat ein Wuppertaler Hobbygärtner versehentlich seinen Fuhrpark in Flammen aufgehen lassen. Der 38-Jährige hatte um 4 Uhr morgens einen Propangasbrenner entzündet, um den Bewuchs auszurotten. Die Garage samt Auto und zwei Motorräder fingen Feuer. Schadenssumme: mehrere tausend Euro. weiter
  • 1865 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Brücke über den Belt Die Regierungen von Deutschland und Dänemark haben sich auf den Bau einer Brücke über den Fehmarnbelt geeinigt. Die 19 Kilometer lange Brücke zwischen Puttgarden auf der Insel Fehmarn und Rodby auf der dänischen Insel Lolland soll 5,5 Milliarden Euro kosten. Guantánamo doch vor Gericht Das Oberste US-Gericht will sich nun doch mit weiter
  • 241 Leser
ENBW / Spekulationen um Claassen-Nachfolge

OEW hält sich bedeckt

Machtprobe zwischen den Großaktionären OEW und EDF
Die Spekulationen über den künftigen ENBW-Chef schießen ins Kraut. Doch so viel steht fest: Wer öffentlich gehandelt, wird ist wohl kaum ernsthaft im Rennen. Beim Energieriesen aus Karlsruhe ist eine Machtprobe in Gang, deren Ende nach wie vor ungewiss ist. weiter
  • 434 Leser
LÄNDLICHER RAUM / Minister setzt neue Schwerpunkte

Ortskerne stärken

Braucht jedes Dorf ein eigenes Gewerbegebiet? Nein, meint das Land. Geld aus dem ELR-Fördertopf gibt es künftig nur noch für Gemeinschaftsprojekte. weiter
  • 386 Leser
UMFRAGE

Pariser sind am modischsten

Die Bewohner von Paris gelten weltweit als Trendsetter in Sachen Mode. Ein Drittel der Europäer und Amerikaner hält die Pariser für die am modischsten gekleideten Menschen Europas, wie das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK unter Berufung auf eine Umfrage mitteilte. Von den Franzosen stimmte sogar die Hälfte der Befragten für die eigenen Hauptstädter. weiter
  • 302 Leser
GEDENKEN / Die Prinzen William und Harry organisieren sechsstündiges Konzert zu Ehren Dianas

Pop-Festival als Huldigung an die 'Rose Englands'

Es soll eine Huldigung an die 'Rose Englands' werden, wie Prinzessin Diana oft genannt wurde. Ihre Söhne haben für die verstorbene Mutter ein Pop-Festival organisiert. weiter
  • 278 Leser
JUSTIZ / Ab August gibt es für Journalisten Kopien der Fälle Klar und Mohnhaupt

RAF-Urteile im Fall Buback freigegeben

Die Bundesanwaltschaft gibt die RAF-Urteile zum Mord an Siegfried Buback demnächst frei. Medienvertreter sollen vom 15. August an anonymisierte Kopien der Urteile gegen die Ex-Terroristen Knut Folkerts sowie gegen Christian Klar und Brigitte Mohnhaupt erhalten können. Das erklärte Bundesanwalt Rainer Griesbaum in Karlsruhe. Wegen neuerlicher Ermittlungen weiter
  • 254 Leser

RANDNOTIZ: Schnaps-Idee

Eines muss man dem Gemeinderat von Heubach (Ostalbkreis) ja lassen: Er hat es gewagt, auch mal gegen den Strom zu schwimmen. Ob das allerdings so klug war, muss bezweifelt werden. In der 10 000-Einwohner-Stadt findet heute wieder das traditionelle Kinderfest statt, und an den Ständen darf, wie immer, auch Schnaps ausgeschenkt werden. Bürgermeister Klaus weiter
  • 319 Leser
PROZESS

Raser muss sitzen

Zwei Jahre nach einem tödlichen Unfall wegen Rasens mit dem Auto hat das Landgericht Heidelberg das Urteil gegen einen Sportwagenfahrer wegen fahrlässiger Tötung und Fahrerflucht bestätigt. Der Mann war vom Amtsgericht Sinsheim zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Die Heidelberger Richter lehnten nach Angaben von weiter
  • 220 Leser
Karstadt-Quelle

Ringen um Kundencenter

Im Streit um die Zukunft der Quelle-Kundencenter in Nürnberg ist ein Arbeitskampf vorerst abgewendet. Geschäftsführung und Betriebsrat wollen den Arbeitnehmern nächste Woche ein gemeinsam erarbeitetes Eckpunktepapier für einen Sozialplan vorlegen, teilte der Karstadt-Quelle-Konzern in Nürnberg mit. Dieser umfasst verlängerte Ausgleichszahlungen, hohe weiter
  • 357 Leser
BREMEN

Rot-Grün im Amt

Knapp sieben Wochen nach der Landtagswahl in Bremen hat die Bürgerschaft den neuen rot-grünen Senat unter SPD-Bürgermeister Jens Böhrnsen ins Amt gewählt. Damit wird das kleinste Bundesland erstmals von einer rot-grünen Koalition regiert. Bei der Wahl am 13. Mai war die SPD mit 36,7 Prozent stärkste Partei, die Grünen hatten 16,5 Prozent erreicht. weiter
  • 585 Leser
Schoko-Zigaretten

Scheu vor Tabak sinkt

Schoko-Zigaretten verleiten Kinder zum Rauchen. Eine US-Studie belegt, dass solche Süßigkeiten Kindern die Scheu vor echtem Tabak nehmen. Der Umfrage zufolge konsumierten 88 Prozent aller Raucher oder ehemaligen Raucher als Kinder Schoko-Zigaretten. Unter Nichtrauchern lag der Prozentsatz dagegen bei 78 Prozent, wie die Zeitschrift 'Preventive Medicine' weiter
  • 259 Leser
ZUWANDERUNG

Schleuserbande aufgeflogen

Eine internationale Schleuserbande, die Tibeter nach Europa gebracht haben soll, ist aufgeflogen. Wie das Bundespolizeiamt Weil am Rhein (Kreis Lörrach) gestern mitteilte, werden unter anderem ein 44-jähriger Deutscher chinesischer Herkunft und ein in Deutschland ansässiger 40-jähriger Inder verdächtigt, seit längerer Zeit Tibeter eingeschleust zu haben. weiter
  • 317 Leser
TRINKGELAGE

Singen schaltet die Eltern ein

In Singen haben die Beschwerden über öffentliche Trinkgelage in den vergangenen Wochen stark zugenommen. Mit 'Blauen Briefen' an die Eltern will die Stadt nun den übermäßigen Alkoholkonsum von Kindern und Jugendlichen eindämmen. Angesichts der Klagen der Bevölkerung über die Ruhestörung durch die 'Feier- und Saufkultur' junger Leute auf Straßen und weiter
  • 242 Leser
ARBEIT

Steueranreiz für Investivlohn

Mit steuerlichen Anreizen will die Union die Zahl der Unternehmensbeteiligungen von Mitarbeitern steigern. CDU und CSU stellten gestern ihr InvestivlohnModell vor. Es sieht vor, dass Beschäftigte jährlich bis zu 1000 Euro steuerbegünstigt als Kapitalbeteiligung an ihrem Unternehmen anlegen können. Mitarbeiterbeteiligungen bis zu 500 Euro pro Jahr sollen weiter
  • 207 Leser
BOXEN / WM-Kämpfe im Acht-Wochen-Rhythmus

Sturm will Euphorie ausnutzen

Felix Sturm hat es eilig. Erst vor zwei Monaten hat sich der Profi-Boxer aus Leverkusen den WM-Titel im Mittelgewicht zurückgeholt, nun will er ihn schon wieder aufs Spiel setzen. Gegner des WBA-Champions heute (22.00 Uhr/ZDF) in Stuttgart ist Noe Gonzalez aus Uruguay. Acht Wochen später muss Sturm erneut ran, dann gegen den Amerikaner Randy Griffin, weiter
  • 271 Leser
STUDIE / 60 000 Internetnutzer nach ihrem Ideal befragt - Mathematische Formel für die weibliche Schönheit erstellt

Taille, Hüfte und Oberweite. . . Hauptsache das Verhältnis stimmt

Der Regensburger Forscher Martin Gründl hat eine mathematische Formel aufgestellt, die es ermöglichen soll, die weibliche Schönheit auszurechnen. Der Universitätsdozent befragte dazu 60 000 Männer und Frauen im Internet. Sie sollten das Aussehen eines Frauenbildes in fünf Kategorien so lange verändern, bis es ihrer Meinung nach ideal war. Mit seiner weiter
  • 351 Leser
SEGELN / Alinghi geht beim Americas Cup 3:2 in Führung

Team New Zealand im Pech

Begünstigt vom Pech des Rivalen Team New Zealand hat sich Titelverteidiger Alinghi einen Vorteil verschafft. Das Schweizer Syndikat gewann beim 32. Americas Cup die fünfte von maximal neun Final-Wettfahrten mit einem Vorsprung von 19 Sekunden und führt nun 3:2. weiter
  • 280 Leser
REAL MADRID / Getafe signalisiert Verhandlungsbereitschaft

Torres: Die Tür für Bernd Schuster steht offen

Auf seinem mühsamen Weg ins Traineramt von Real Madrid ist Bernd Schuster einen Schritt vorangekommen, aber noch nicht ans Ziel gelangt. Der bisherige Klub des 47-Jährigen, der spanische Fußball-Erstligist FC Getafe, gab dem deutschen Coach gestern grünes Licht für einen Wechsel zum Meister, verlangte aber Verhandlungen mit den Madrilenen. 'Wenn Real weiter
  • 304 Leser
PROZESS / Straßenbahnfahrer und Ex-Chef angeklagt

Tödlicher Unfall

Der frühere Geschäftsführer der Albtal-Verkehrsgesellschaft kommt wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. Bei einem Straßenbahnunfall war eine Frau gestorben. weiter
  • 313 Leser
URLAUB

Viele bleiben im Land

Die Deutschen machen lieber Sommerurlaub im eigenen Land als die meisten anderen Europäer. In der Bundesrepublik gab es von Juni bis September 2006 68 Millionen Übernachtungen von Einheimischen, wie die Europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg mitteilte. Nur die Italiener übernachteten mit 79 Millionen Mal häufiger im eigenen Land. weiter
  • 299 Leser
ENERGIE / Stiftung Liebenau spart mit menschlichem Rohstoff Energie

Volle Windeln wärmen das Wasser

Geld stinkt nicht: Mit jedem Windelwechsel gewinnt die Stiftung Liebenau Energie. Die vollen Einlagen aus ihren Heimen landen statt im Müll neuerdings im Windelofen. weiter
  • 399 Leser
COMPUTERKRIMINALITÄT / Festnahme nach Tipp aus den USA

Vorlagen für gefälschte Kreditkarten verkauft

Dem Landeskriminalamt ist ein Schlag gegen die Computerkriminalität gelungen. Bereits Ende Mai hätten Ermittler einen 22 Jahre alten Mann aus dem Kreis Göppingen festgenommen, der eine Internetplattform betrieb, auf der Straftäter mit illegal erlangten Daten handelten. Gegen den 22-Jährigen sei Untersuchungshaft angeordnet worden, teilten Landeskriminalamt weiter
  • 247 Leser
BAUERNTAG

Votum gegen Milchquote

Der Deutsche Bauernverband (DBV) sieht keine Zukunft mehr für die Milchquote, die 1984 eingeführt wurde, um Milchseen und Butterberge in Europa einzudämmen und den Landwirten stabile Preise zu bringen. Nach monatelanger Diskussion sprach sich der Deutsche Bauerntag gestern mit einer Dreiviertelmehrheit für das Ende der Regelung im Jahr 2015 aus. Von weiter
  • 214 Leser
SICHERHEIT

Wachdienste in Schulen

Zum Schutz vor Gewalt an Schulen will ein Berliner Stadtbezirk erstmals in Deutschland private Wachleute einsetzen. Der Bürgermeister des Problembezirks Neukölln, Heinz Buschkowsky (SPD), kündigte das als Konsequenz aus zahlreichen Gewalttaten in den Schulen an. 'Wir können den Eltern den Schutz und die Sicherheit ihrer Kinder nicht mehr garantieren.' weiter
  • 255 Leser
SIEMENS / Aufsichtsratschef Cromme sieht Aufklärung der Affären als wichtige Aufgabe

Wachwechsel an der Konzernspitze

Der Aufsichtsratsvorsitzende des Siemens-Konzerns, Gerhard Cromme, hat dem neuen Konzernchef Peter Löscher die Aufklärung der Schmiergeldaffäre ins Stammbuch geschrieben. Es bleibe eine der wichtigsten Aufgaben des Vorstandes, die Aufklärungsarbeit der Korruptionsfälle voranzutreiben und die internen Kontrollmechanismen weiterzuentwickeln, sagte Cromme weiter
  • 336 Leser
WUNSIEDEL

Wieder Verbot der Heß-Demo

Das Landratsamt Wunsiedel hat einen geplanten Neonazi-Aufmarsch zum Gedenken an Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß verboten. Die Veranstaltung sollte am 18. August stattfinden. Das Landratsamt folgt laut einer Mitteilung von gestern damit seinem Kurs der vergangenen Jahre. Das Versammlungsverbot hat bisher regelmäßig zu gerichtlichen Auseinandersetzungen weiter
  • 310 Leser
KYNAST

Wieder vor dem Aus

Zwei Jahre nach dem Neustart steht die traditionsreiche Fahrradmarke Kynast erneut vor dem Aus. Die Kynast bike GmbH habe Insolvenz angemeldet, sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Andreas Sontopski . Ungefähr 40 Arbeitsplätze stünden auf dem Spiel. Laut Medienberichten haben Verluste das Eigenkapital des Unternehmens weitgehend aufgefressen. weiter
  • 406 Leser
BIBLIOTHEK

Wiedereröffnung mit Horst Köhler

Die weltberühmte Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar wird am 24. Oktober durch Bundespräsident Horst Köhler wiedereröffnet. Das Haus war bei einem Großbrand im September 2004 praktisch zerstört worden. Zur Restaurierung und Wiederbeschaffung der historischen Buchbestände wurden bisher 17,5 Millionen Euro gespendet, wie Bibliotheksdirektor Michael weiter
  • 243 Leser
KULTURFONDS

Wilms neuer Kurator

Der Intendant des Deutschen Theaters Berlin, Bernd Wilms, wird neuer Kurator des Hauptstadtkulturfonds. Wilms zweijährige Amtszeit beginnt am 1. April. Er löst Elmar Weingarten ab. Der mit jährlich mehr als zehn Millionen Euro ausgestattete Fonds fördert ausgewählte, besonders innovative oder außergewöhnliche Kulturprojekte in Berlin. weiter
  • 327 Leser
AUSSENPOLITIK / Warum Putin den FSB auf den Regierungschef ansetzte

Wollwürstchen und Spione

Stoiber und Huber kommende Woche auf Besuch in Moskau
Kommende Woche geht in Moskau eine kleine bayerische Invasion über die politische Bühne. Noch-Ministerpräsident Stoiber fliegt in die russische Hauptstadt, um sich von Präsident Putin persönlich zu verabschieden, Minister Huber zu seiner jährlichen Wirtschaftsreise. weiter
  • 281 Leser

Zahlen und Fakten zu den beiden Firmen

Rolf Benz gründete die Firma 1964 mit 35 Mitarbeitern. Seit 1998 gehört das Unternehmen zur Hülsta-Gruppe. 1980 war die Firma in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Rolf Benz schied 1999 aus. Rolf Benz produziert in Nagold und in Pfalzgrafenweiler und beschäftigt rund 550 Mitarbeiter. Der Umsatz wird nicht genannt, er stieg 2006 um einen guten einstelligen weiter
  • 434 Leser
BBS

Zulieferer verkauft

Der Felgenhersteller BBS ist an ein belgisches Unternehmen verkauft worden und steht vor einem Stellenabbau. Die Punch International werde die BBS-Standorte in Schiltach und Herbolzheim (Baden-Württemberg) fortführen, jedoch nicht alle Mitarbeiter übernehmen, teilte Insolvenzverwalter Jobst Wellensiek gestern mit. Wie viele Mitarbeiter ihren Job verlieren weiter
  • 341 Leser
TERROR

Zweite Bombe entschärft

In London ist eine zweite Autobombe gefunden und entschärft worden. Nach dem ersten Bomben-Fund in der Nacht zum Freitag sei in einem weiteren Auto am Hyde Park Sprengstoff gefunden worden, sagte der Anti-Terror-Chef von Scotland Yard, Peter Clarke gestern Abend. Die Bombe hätte ebenfalls aus Gas, Nägeln und Benzin bestanden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt weiter
  • 279 Leser
ROHSTOFFE

Öl teurer - Sprit günstiger

Der Ölpreis ist gestern erneut über die psychologisch wichtige Marke von 70 Dollar je Barrel geklettert. Im Computerhandel der New Yorker Rohstoffbörse stieg der Preis um 61 Cent auf 70,18 Dollar. Grund für den Anstieg ist der überraschend starke Rückgang des Benzin-Lagerbestands in den USA. In den USA gehen nach Expertenangaben Reparaturarbeiten an weiter
  • 306 Leser