Artikel-Übersicht vom Samstag, 06. Oktober 2007

anzeigen

Regional (80)

Wir Gratulieren
SAMSTAG, 6. OKTOBERSCHWÄBISCH GMÜNDElena Heidebrecht, Oderstraße 33, Bettringen, zum 93. Geburtstag.Emerich Silimon, Sandweg 8, zum 80. Geburtstag.Lydia Bressel, Oderstraße 31, Bettringen, zum 79. Geburtstag.Eva Kovacs, Rosensteinstraße 6, zum 79. Geburtstag.Albert Pittner, Nägelbergweg 14, Herlikofen, zum 73. Geburtstag.Irene Schneck, Am Schönblick weiter
  • 237 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: HerbstPrächtige Kürbisse zieren Haustüren und golden schimmern die Laubbäume, auf dem Marktplatz symbolisiert die Fruchtsäule den Herbst. Die GT wollte von Passanten wissen: Wie gefällt Ihnen die Fruchtsäule auf dem Marktplatz? Wie schmeckt Ihnen der Herbst?Von Gökce Albayrak weiter
Auf ein Wort
Wie wichtig das gewesen wäre, merken leider viele Frauen erst, wenn es zu spät ist. „Hätte ich nur schon früher über meine Rente nachgedacht, mich gekümmert, als noch Korrekturen möglich gewesen wären“, muss manche Mutter, manche Witwe, manche Geschiedene heute leider klagen. Und viele werden es künftig noch schlechter haben, wenn sie sich weiter
  • 108 Leser
Kurz und Bündig
Tanzausfahrt Senioren fahren am 9. Oktober nach Unterwinstetten ins Tanzlokal Waldesruh. Abfahrt in Durlangen: 12.30 Uhr. Zustiegsmöglichkeiten: Spraitbach, Mutlangen, Gmünd, Böbingen und Mögglingen. Anmeldung: Tel. (07176) 6411. weiter
  • 176 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderat Der Gögginger Gemeinderat trifft sich am 9. Oktober zur Sitzung im Rathaus. Beginn ist um 19.30 Uhr. Es geht um Bürgerfragen und Investitionen. weiter
Kurz und Bündig
Selbsthilfegruppe Die Bechterew-Gruppe Schwäbisch Gmünd trifft sich am Montag um 19 Uhr im Gasthaus „Lamm“ zum Erfahrungsaustausch. Am Dienstag, 9. Oktober findet um 18.30 Uhr in den Räumen der IKK eine Qi-Gong-Stunde statt. weiter
  • 238 Leser
Kurz und Bündig
Spitalmühle Beim nächsten Filmnachmittag in der Spitalmühle am Dienstag, 9. Oktober um 14.30 Uhr, läuft der Operettenfilm „Kinder der Donau“ mit Marika Rökk. weiter
  • 206 Leser
Kurz und Bündig
Rentenberatung Karl-Heinz Widmann vom DGB berät am Montag, 8. Oktober von 14 bis 16 Uhr im Gewerkschaftshaus, Türlensteg 32. weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag Am Dienstag, 9. Oktober spricht Professor. Dr. Ludwig Liegle zum Thema „Kindertageseinrichtungen mit eigenständigem Bildungsauftrag oder vorschulischer Instanz?“ Der Vortrag ist in Sankt Loreto, Wildeck 4. Liegle lehrt Pädagogik an der Uni Tübingen. weiter
  • 344 Leser
Kurz und Bündig
Für Frauen „Sich selbst etwas Gutes tun“ heißt ein Wohlfühlabend des Vereins Frauen helfen Frauen am Mittwoch, 10. Oktober um 19 Uhr im Haus der GEK an der Oberbettringer Straße 1. Bequeme Kleidung ist wichtig. weiter
  • 301 Leser
Zwischenruf
LeichtfertigWir sind Weltmeister. In einigen sportlichen Disziplinen und in einer mentalen: Im Verdrängen. Jahrzehntelang haben wir über die nationalsozialistische Vergangenheit den Mantel des Schweigens gelegt. Erstens war die Erinnerung unangenehm, vor allem bei näherem Nachdenken über die Schuldfrage. Zweitens schadete zuviel kritische Innenschau weiter
  • 184 Leser
Polizeibericht
Auto zerkratztSchwäbisch Gmünd-Bargau. Die komplette rechte Seite eines Mazdas, der in der Wiesenstraße auf Höhe der Sporthalle „Hocke“ stand, wurde am Donnerstag zwischen 6.50 und 12.30 Uhr zerkratzt. Schaden: 2000 Euro.6000 Euro SchadenHeubach. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer fuhr unachtsam auf eine vor ihm verkehrsbedingt anhaltende 65-jährige weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Meditativ Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet in Herlikofen einen Kurs in meditativem Tanz an, der von Marion Müller aus Mutlangen geleitet wird. Alle Interessierten können am kommenden Mittwoch um 19.45 Uhr zum Auftakt in den Gemeinderaum des Johanneskindergartens kommen, eine Anmeldung ist ebenso wenig erforderlich wie tänzerische Vorkenntnisse. weiter
Kurz und Bündig
Jugendleiterschulung Eine Schulung für Jugendleiter organisiert das Evangelische Jugendwerk von 31. Oktober bis 4. November im Paulushaus. Mindestalter für Teilnehmer: 14 Jahre. Anmelden kann man sich bis spätestens 19. Oktober. Weitere Infos beim Evangelischen Jugendwerk, telefon 07171/5172. weiter
  • 123 Leser
Kurz und Bündig
Kinderhilfe Die Adventgemeinde Schwäbisch Gmünd in Großdeinbach beteiligt sich an der Aktion „Kinder helfen Kindern“ zu Gunsten benachteiligter Kinder in Osteuropa. Sie hat in Mutlangen, Kirchberg 11, eine Ausgabestelle für die standardisierten Pakete eingerichtet. Hierin sollten Kinder bewusst Spielsachen aus ihrem eigenen Fundus sammeln weiter
Kurz und Bündig
Palliativmedizin Über Wege und Ziele der Palliativmedizin referiert Dr. wolfgang Grimminger, Leitender Arzt am Zentrum für Innere Medizin des Gmünder Klinikums, am Mittwoch 10. Oktober, ab 19 Uhr im Konferenzsaal der Stauferklinik. Der Vortrag soll informieren und im Brustkrebsmonat Oktober auch Mutmachen, die Möglichkeiten der Früherkennung zu nutzen. weiter
  • 113 Leser
Kurz und Bündig
Erzählfiguren Wie bastelt man Figuren, mit denen man Geschichten erzählt. Das lernen Interessierte jeden Alters in einem Kurs der Evangelischen Friedenskirchengemeinde im Gemeindezntrum Arche. Termine: Kommenden Mittwoch und Freitag von 18 bis 22 Uhr und Samstag von 9 bis 15 Uhr. Anmeldung bei Iris Eberwein, Telefon 07171/85059. weiter
  • 105 Leser
Kurz und Bündig
Hören und Hörgeräte Informationen und Möglichkeiten rund um die Hörgerätetechnik gibt Hans-Ulrich Sorg (Weinstein & Sorg Hörsysteme) am kommenden Mittwoch ab 15 Uhr im zweiten Obergeschoss der Spitalmühle in Gmünd. weiter
  • 124 Leser

Regiotag der Schönstattfamilie

böbingen   Der diesjährige Regiotag der Schönstattfamilie für die Regio Barnberg findet am Samstag, 27. Oktober, in der Römerhalle in Böbingen statt. Ankommen ist um 13.30 Uhr, Beginn um 14 Uhr. Neben dem Bericht von der Oktoberwoche in Schönstatt wird es viele Informationen zum Barnberg geben. Bei einer Kaffeepause ist Gelegenheit für Gespräche weiter
Soziales Das DRK hatte gestern gleich mehrere Anlässe zum Feiern

„Wir haben ein neues Zuhause auf dem Hardt“

20 000 Stunden ihrer Freizeit brachte die Bereitschaft des DRK Ortsvereins in den vergangenen zwei Jahren für den Umbau der neuen Unterkunft auf dem Hardt auf. Gestern Abend wurden die neuen Räume übergeben, das zehnjährige Bestehen der Schnelleinsatzgruppe und die Inbetriebnahme des neuen Einsatzleitwagens II gefeiert. weiter
  • 1
  • 164 Leser
JUBILÄUM Die Ortsgruppe des DRK Iggingen kann auf 50 Jahre Bestehen mit viel Kameradschaft und Engagement zurückblicken

50 Jahre menschliche Kompetenz

Die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Iggingen konnte dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Seit der Gründung im Jahr 1957 hat sich einiges getan. weiter
  • 107 Leser
jubiläum

90 Jahre Frauenbund

Der Katholische Deutsche Frauenbund in der Diözese Rottenburg-Stuttgart besteht seit 90 Jahren. Ebenfalls auf 90 Jahre kann der Zweigverein Schwäbisch Gmünd zurückblicken. Zu diesem Jubiläum findet im Heilig-Kreuz-Münster morgen um neun Uhr ein feierlicher Gottesdienst statt. weiter

Alfdorfer Jugend ergattert viele Pokale

Hoch her ging es kürzlich im Alfdorfer Kleintierzüchterheim. Die Nachwuchszüchter hatten auch allen Grund zum Feiern. Zusammen mit den Jugendgruppen der Partnervereine aus Göggingen, Hussenhofen, Leinzell, Rechberg, Rehnenhof, Ruppertshofen und Wißgoldingen hatten sich die Kinder und Jugendlichen aus Alfdorf am Landesjugendtreffen in Schrozberg beteiligt. weiter

Altarbild mit Brunnen

Mit einem Gottesdienst, den die Ministranten mitgestaltet hatten, wurde in der Untergröninger Schlosskirche das Erntedankfest gefeiert. Das Körnerbild „Die Frau am Jakobsbrunnen“ symbolisiert das Thema Wasser. Die Samariterin reicht Jesus das Wasser und wird beschenkt mit dem Wasser des ewigen Lebens. Die Früchte und Erntegaben gingen an weiter
AGV 1954 Kulturell auf Tour

Altersgenossen im Frankenland

Zu ihrem diesjährigen Zweitageausflug startete der AGV 1954 vergangenen Samstag an der Schwerzerhalle. Busfahrer Siegfried Uhl ( auch ein Altersgenosse) fuhr über interessante Strecken in einen sonnigen Morgen. weiter
  • 181 Leser
kreisverkehr Der Radius des Kreisverkehrs an der Wasseralfinger Talschule reicht nicht für Schwertransporte – Verkehrsschau wegen der Kanten

Am Talschulkreisel wird nachgebessert

Im August hat die SchwäPo exklusiv mit dem ADAC-Verkehrsexperten Volker Zahn die Aalener Kreisel untersucht und vor allem am Kreisverkehr an der Wasseralfinger Talschule erhebliche Mängel entdeckt. Jetzt hat die Stadtverwaltung reagiert und Nachbesserungen angeordnet. weiter
  • 130 Leser

Ausstellung mit Gmündern

welzheim Zu seinem 25-jährigen Bestehen zeigt der Verein „Kunst und Handwerk Welzheim“ heute von 17 bis 20 Uhr und morgen von 11 bis 17 Uhr in der Hohly-Halle eine Jubiläumsausstellung . Der Eintritt ist frei. Unter den Mitgliedern sind: Anton Behringer, Herlikofen (Holzschnitzerei); Wolfgang Dreß, Lindach( Holzschnitzerei und Metallgussarbeiten); weiter
  • 150 Leser
Reisegesellschaft Wissgoldingen Teilnehmer erkunden historische Städte und das malerische Arbergebiet

Bleibende Erinnerungen an den Bayerischen Wald

Die Reisegesellschaft Wißgoldingen war unterwegs. Nachdem es im vergangenen Jahr in den Bregenzer Wald ging, war dieses Mal der Bayerische Wald dran. Historische Bauten und malerische Landschaften beeindruckten. weiter
Nepperbergstrasse Was wird aus der Gaststätte „Güterbahnhof“?

Bürger gegen Strip-Lokal

Der Inhaber der Gaststätte „Güterbahnhof“ möchte das Lokal zu einer Stripteasebar umfunktionieren. Die Nachbarn laufen Sturm. weiter
  • 241 Leser

Böbinger Räte zu Hochwasserschutz

Böbingen   Hochwasserschutz für Oberböbingen ist ein Thema des Böbinger Gemeindrates am kommenden Montag, 8. Oktober, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Römerhalle. Dabei wird den Gemeinderäten eine Hochwasserkonzeption vorgestellt, die bis Ende 2003 erstellt worden ist. Der Gemeinderat soll bis November entscheiden, ob die in der Konzeption vorgeschlagenen weiter
Erntedank Ein Fest für die Natur und Landwirtschaft

Die Erntekrone am Start

Heute wird in der Gemeindehalle in Göggingen einiges los sein. Um 19.30 Uhr beginnt das traditionelle Erntedankfest, veranstaltet von der Landjugend Schwäbisch Gmünd. Von der Übergabe der Erntedankkrone, über ein Theaterstück, bis hin zu einem Quiz mit Preisen ist vieles geboten. weiter

Die Farbe macht's

Waldstetten   „Zauber der richtigen Farben“ heißt es am Freitag, 19. Oktober, bei der VHS in Waldstetten. Elvira Waibel bietet eine Farbberatung an. Der Kurs beginnt um 18 Uhr in der Bergschule und gibt darüber Aufschluss, wie Farben eine Person verändern und ein harmonisches Erscheinungsbild erreicht werden kann. Anmeldungen unter weiter
VDK heubach Ein Besuch im Weleda-Erlebniszentrum

Die Natur geschmeckt und gerochen

Schon beim Empfang konnten alle Natur schmecken und riechen: Die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Heubach besuchten das Erlebniszentrum der Firma Weleda in Wetzgau. weiter

Ein Besuch auf der Streuobstwiese

Die achten Klassen der Haupt-und Realschule der Schule für Hörgeschädigte, St. Josef, verbrachten mit ihren Klassenlehrern Dilli, Rohrschneider und Wiker eine Woche im Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) in Adelsheim. weiter
  • 278 Leser
Wandertipps Von Waldstetten auf den Stuifen und zur Reiterleskapelle

Ein Klassiker unter den Wandertouren

Der malerische Stuifen, kleine Kapellen, dicht bewachsene Pfade, Ausblicke ins Christental und Richtung Schwäbische Alb – Waldstetten und Umgebung bieten ein großes Netz an Wanderwegen. Die GT und die SAV-Ortsgruppe Waldstetten geben Tipps für eine schöne Herbstwanderung. weiter

Elternseminar Suchtvorbeugung

An eine der wichtigsten Zielgruppen in der Prävention richtet sich ein Seminar, das der Suchtbeauftragte Berthold Weiß zusammen mit der Diakonie anbietet: An die Eltern. Für sie gibt es ab 24. November im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä ein Wochenendseminar. weiter

Fastenbrechen in Lorch

Lorch   Gemeinsam feiern, gemeinsam trainieren, gemeinsam leben heißt das Motto am Montag beim Fastenbrechen in der Lorcher Stadthalle. Der Verein Türkischer Arbeitnehmer Lorch, die Stadt, der Kreis und die Polizei laden alle Bürger von 18 bis 21.30 Uhr dazu ein. weiter
  • 187 Leser
vortrag Der frühere Heilbronner Prälat Paul Dieterich bei der Martin-Luther-Gemeinde

Für eine Kirche ohne Visionen

Wie sieht die Zukunft der Kirche aus? Im Gemeindezentrum der Martin-Luther-Gemeinde hielt der frühere Prälat von Heilbronn, Paul Dieterich, auf Einladung von Synodalin Gitta Klein und Pfarrer Konrad von Streit darüber einen gut besuchten Vortrag. weiter
geopark schwäbische alb Infostelle auf der Burg Katzenstein

Gutachter begeistert

Jetzt ist sei eröffnet, die zwölfte GeoPark Infostelle – und zwar auf der Burg Katzenstein. Damit gewinnt der Unesco-GeoPark Schwäbische Alb eine historische Stauferburg samt ihrer Geschichte hinzu. Für Günter Höschle vom Landratsamt Ostalbkreis ganz klar ein weiterer Verdienst des Pächterehepaares Roswitha und Michael Walter. weiter
  • 128 Leser
Tunnel Vor-Ort-Termin in Fellbach

Gönner informiert sich über Filter

Baden-Württembergs Umweltministerin Tanja Gönner wird sich Ende Oktober in Fellbach über den Tunnelfilter des Mögglinger Ingenieurs Bernd Müller informieren. Dies bestätigte das Umweltministerium gestern. weiter
  • 199 Leser

Herd brennt

Lorch-Waldhausen   Im ersten Stockwerk eines Hauses in der Bahnhofstraße kam es gestern gegen 8 Uhr zu einem Herdbrand. Die Wohnung wurde im August wegen eines Wasserschadens bis auf Teile der Küche ausgeräumt. Zum Brandzeitpunkt befanden sich dort keine Personen. Die Feuerwehr Lorch löschte. Brandursache war eine versehentlich eingeschaltete weiter
Glocke-Kreisverkehr

Heute wird es eng

Heute wird auf dem Glockekreisel der erste Teil des auf Initiative von GEK-Vorstandsvorsitzendem Dieter Hebel entwickelte Kunstwerk aufgestellt. weiter
  • 267 Leser
Evangelische Kirche Lorch Seniorenfreizeit 2007 ins Eibsandsteingebirge

Höhepunkt ist die Frauenkirche

Kürzlich reisten die Senioren der evangelischen Kirchengemeinde Lorch in die Sächsische Schweiz. Dresden und das schöne Polenztal waren zwei Ziele der Gruppenreise. weiter

Ja, warum diese Eile

Zum Münsterprovisorium„Der in dem Leserbrief von Herrn Sickert, Mutlangen, vertretenen Meinung bezüglich des Abbaus des Altarraumprovisoriums, kann ich nur voll zustimmen. Abgesehen von den Kosten des Provisoriums wäre es schon die Qualität der Arbeit und die ästhetische und ansprechende Form wert, die Stufen noch einige Zeit so zu belassen, zumal weiter
  • 199 Leser

JiL-Herbstparty mit „No Exit“

Heubach-Lautern   Die Lauterner Jugendinitiative (JiL) veranstaltet am Samstag, 13. Oktober, ihre Herbstparty mit viel Musik und toller Stimmung. Die Live-Band „No Exit“ wird an diesem Abend aktuelle Charthits und echte Rockklassiker spielen. Die JiL-Herbstparty startet um 20 Uhr in der Lauterner Mehrzweckhalle hinter dem neuen weiter

Kabarett in Böbingen

Böbingen   Die VHS und die Gemeinde Böbingen präsentieren am Freitag, 19. Oktober, um 20 Uhr das schwäbische Kabarettduo Marlies Blume und Fräulein Müller mit seinem Programm „No ned hudla“ im Pavillon der Schule am Römerkastell in Böbingen. Karten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Rathaus Böbingen: (07173) 1856012 weiter

Kabarett in der Auerbachhalle

urbach Die Sommerpause geht, Josef Hader kommt: Mit dem österreichischen Kabarettisten setzt das Urbacher Kulturamt die Kabarett- und Comedy-Reihe fort: Am Donnerstag, 11. Oktober, gastiert er ab 20 Uhr in der Auerbachhalle Eintritt: VVK 17 Euro plus Gebühr, Abendkasse: 20 Euro. Hader präsentiert sein Programm „Hader muss weg“, das, so verspricht weiter
  • 147 Leser
Musik in Gmünder Kneipen 42 Gruppen und sechs DJs rocken, jazzen und grooven in der Gmünder Innenstadt – Besucher strömen in Scharen

Kneipenbummel mit Rhythmen im Ohr

Lautstark und rockend begrüßte sie die Besucher in den Gassen und Kneipen Gmünds. Musik lag in der Luft am Freitagabend bei der 17. Auflage von „Musik in Gmünder Kneipen“. Die Besucher strömten. weiter

Kolping-Sänger bei Hofe und unter Greifvögeln

Der Gmünder Kolpingchor reiste nach Ludwigsburg. Dort besuchte die Reisegesellschaft das Residenzschloss. Von Baron von Bühler wurden sie in die Sitten und Gebräuche bei Hofe eingewiesen. Dann ging es weiter nach Beilstein, in die Falknerei. Eine eindrucksvolle Greifvogelshow beeindruckte die kleinen und großen Besucher. Danach konnte die Aufzuchts- weiter

Kunst im Kinderhaus

Heubach   Vor und nach den Sommerferien haben die Kindergartenkinder des Kinderhauses „Am Auhölzle„ in Heubach mit großer Begeisterung wahre Kunstwerke hergestellt. Der aufmerksame Beobachter hat vielleicht schon das eine oder andere Bild in Heubachs Schaufenstern gesehen. Am Samstag, 13. Oktober, ab 14.30 Uhr startet im Kinderhaus weiter

Landesgartenschau: Kein Einspruch

Schwäbisch Gmünd   Das Büro Hutterreimann + Cejka, bei der Vergabe für die Landesgartenschau-Planung unterlegen, wird, wie es in einem Schreiben an die Stadtverwaltung heißt, „nicht von den gegebenen Rechtsschutzmöglichkeiten Gebrauch machen“. Der Gemeinderat vergab nach ausführlichen Beratungen am 19. September die Planungen an weiter
  • 320 Leser
ausflug Lorcher Chormitglieder reisen nach Maulbronn und Pforzheim

Lorcher singen in der Klosterkirche

Bei gutem Spätsommerwetter machte sich der Chor von St. Konrad in Lorch zu seinem Jahresausflug auf. Das Kloster in Maulbronn und Pforzheim waren Ziele der Reise. weiter
  • 106 Leser

Morgen Patrouille am Limes

welzheim Morgen kann man mit den Welzheimer Limes-Cicerones am Limes auf Patrouille gehen und sich 1800 Jahre in der Zeit zurückversetzen lassen. Denn um 14 Uhr starten die Limes-Cicerones am Ostkastell wieder eine solche Patrouille, an der alle Interessierten teilnehmen können. Preis pro Person: vier Euro ; Kinder bis zwölf Jahre gratis, festes Schuhwerk weiter
  • 152 Leser

Mutlanger Realschüler spenden Geld

Während des Schulfestes der Mutlanger Realschule organisierte die Klasse 10c eine Kunstauktion höchsten Ranges: Nur echte Originale der Schüler kamen in die Versteigerung. Die Bilder wurden alle selbst hergestellt im Kunstunterricht und von den jugendlichen Kreativen eigens signiert. Dass vom Erlös der Mutlanger Verein zur Förderung des Schulprojekts weiter

Nach Unfall geflüchtet

Göggingen   Ein 45-jähriger Autofahrer fuhr gestern gegen 6.20 Uhr von Göggingen nach Eschach. Nach einer Rechtskurve kam ihm ein BMW-Fahrer entgegen, der vermutlich gerade im Begriff war, ein Fahrzeug zu überholen. Der 45-Jährige wich in den Grünstreifen aus. Die Außenspiegel berührten sich jedoch. Der BMW fuhr weiter. Den Angaben des 45-Jährigen weiter
Guten Morgen

Neuer? Süßer?

Wir lieben Lebensmittel. Um diese Jahreszeit zum Beispiel Zwiebelkuchen. Wobei dazu ein passendes Getränk das Vergnügen noch steigert: Neuer Wein, auch Neuer Süßer genannt. Also ab zum Lebensmittelhandel und losgefragt. „Wo bitte steht denn der Neue Wein?“ Die Antwort der jungen Einzelhandelsbeschäftigten ist wortlos, aber unmissverständlich. weiter

Ott-Pauser'sche noch eine Woche

Schwäbisch Gmünd   Letzter Öffnungstag im Museum Ott-Pauser'sche Fabrik ist nicht morgen, sondern am Sonntag, 14. Oktober. Bei einer Führung, die um 14 Uhr beginnt, vermittelt Annemarie Wiener, wie Gmünder Gold- und Silberarbeiter vor gut 150 Jahren gearbeitet haben. Bis zum Saisonende ist außer montags von 14 bis 17 Uhr geöffnet, donnerstags weiter
  • 207 Leser
GEW Gmünd Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand

Personalpolitik kritisiert

Mitgliederversammlung der Gmünder GEW: Die Mitglieder bestätigten dabei ihren Vorstand und sprach kritische Themen wie die Einstellungssituation für Junglehrer an. weiter
  • 220 Leser
Arbeitsmarkt Berufsausbildungswerk Ostalb erfolgreich beim Projekt „Neue Ausbildungsplätze in Gmünd“

Perspektiven für 81 junge Leute

Erfolgszahlen vermeldet das Berufsausbildungswerk Ostalb (BAW) beim Projekt „Neue Ausbildungsplätze in Schwäbisch Gmünd“. Seit Juni 2006 wurden 81 junge Leute in ein Ausbildungsverhältnis vermittelt. weiter
  • 185 Leser
BLUMENSCHMUCKWETTBEWERB 16 Gärten in Leinzell bezaubern besonders

Prachtkerze als Dankeschön

Nicht leicht hatte es die Kommission in Leinzell, die sich zum Rundgang entlang der Gärten in der Gemeinde aufgemacht hatte. „Wir wollten eigentlich die zehn schönsten Gärten beim Blumenschmuckwettbewerb prämieren, jetzt sind es 16 geworden“, so Bürgermeister Ralph Leischner gestern Abend. weiter
Infoveranstaltung Im Landratsamt Aalen – Ausstellung im Klinikum

Rheuma bei Kindern

Wenn Kinder sich nicht mehr bewegen und nicht mehr spielen wollen, kann das auch ein Hinweis auf eine rheumatische Erkrankung sein. Weil nur wenige wissen, dass auch schon kleine Kinder vom entzündlichen Rheuma betroffen sein können, informiert die Rheuma-Liga Aalen alle Interessierten am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Aalener Landratsamt. weiter

Streit über Bahnstreik

aalen   Seit Donnerstagabend um 18 Uhr hatten die Kunden der Deutschen Bahn im Internet Zugriff auf einen Notfahrplan. Laut Ursula Eickhoff, Sprecherin der Deutschen Bahn in Stuttgart, konnte dieser auch eingehalten werden: „Für den Aalener Bahnhof sind mir keine Verspätungen bekannt“, sagt Eickhoff. Für Volker Drexler, Bezirksvorsitzender weiter
  • 144 Leser
vergangenheit Stuttgart ist die Stadt mit den meisten Gedenkplatten an NS-Opfer

Stuttgart hat viele „Stolpersteine“

Die kleine Messingplatte im Gehweg ist in Stuttgart an vielen Stellen zu sehen: Genauer gesagt handelt es sich um Stolpersteine, die an NS-Opfer erinnern sollen: 280 solcher eingelassenen Metalltafeln gibt es seit Jüngstem in der Landeshauptstadt. weiter
  • 119 Leser
nachruf „Überdruck“-Gründer ist am Dienstag verstorben

Trauer um Herbert Krieg

Seine Feuerwehrkameraden und Guggenmusik-Freunde sind fassungslos: Der Gmünder Herbert Krieg ist am Dienstag im Alter von 50 Jahren völlig überraschend gestorben. Sie trauern mit seiner Frau und seinen beiden Kindern. weiter
  • 307 Leser

Unfallzeugen gesucht

Waldstetten   Der Lenker eines silbernen Pkw fuhr am Donnerstag gegen 18 Uhr von Waldstetten in Richtung Straßdorf. In einer scharfen Kurve geriet er auf die Gegenspur. Ein 18-jähriger Volvo-Fahrer wich nach rechts aus und fuhr mit den Rädern gegen den Bordstein, wodurch Felgen und Vorderreifen beschädigt wurden. Der Fahrer des silbernen Pkw weiter
Spende 10 000-Euro-Scheck der Dr. Ziegler-Stiftung für Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Riedäcker

Unterstützung für das Ehrenamt

Der Förderverein des Seniorenzentrums Riedäcker wird schon bald eine Begegnungsstätte im gleichnamigen Seniorenzentrum in Bettringen betreiben. Für die Einrichtung der Räumlichkeiten gab es gestern eine 10 000-Euro-Spende. weiter
  • 253 Leser
schüleraustausch Französische Gäste an der Realschule Heubach

Vive l’amitié franco-allemande

Mit dem Besuch von 21 Schülerinnen und Schülern wurde der Grundstein für einen lebendigen Schüleraustausch zwischen dem Collège Joinville in der Champagne und der Realschule Heubach gelegt. weiter
  • 102 Leser
Briefmarkensammlerverein gamundia Mitglieder fahren gemeinsam nach Stuttgart

Vom Benz-Museum begeistert

Zweimal im Jahr gehen die Mitglieder des BSV Gamundia auf große Fahrt, um Kultur zu erleben, aber auch um der Geselligkeit zu frönen. Der diesjährige Tagesausflug führte die Mitglieder in die schöne Landeshauptstadt Stuttgart. weiter
  • 187 Leser
kriminalität Vandalismus am Rechberg ohne Zusammenhang mit anderen aktuellen Fällen im Gmünder Raum

Werden die Kreuze ersetzt?

Der Vandalismus an den Kreuzwegstationen auf dem Hohenrechberg hat starke Ähnlichkeit zu Fällen, die Jahre zurückliegen. Das hat die Polizei inzwischen ermittelt. Konkrete Hinweise auf die Täter hat sie aber bislang noch nicht. weiter
  • 247 Leser
im blick: die junge Familie

Wo's klemmt, was hilft!!

Eigentlich ist sie ja immer im Blick der Gmünder Tagespost. In den kommenden Wochen aber wollen wir noch genauer auf sie blicken: die junge Familie. Wie geht es ihr in Gmünd, im Gmünder Raum, im Ostalbkreis? Schwäbisch Gmünd glänzt durch die „Aktion Familie“, mit bislang etwa 40 Bürgern, die sich in ihrer Freizeit und ohne Entgelt dafür weiter
  • 1148 Leser
Magische Woche Soloprogramm mit Ken Bardowicks zum Auftakt

Worte und Effekte

Zum Auftakt der Magischen Woche hatten die Kollegen des Magischen Zirkels einen Nachwuchskünstler eingeladen, dem selbst die Altmeister mit Begeisterung zuschauen und zuhören: Ken Bardowicks, fast 29 Jahre jung, verzauberte und verblüffte mit vollem Einsatz von Körper und Geist. weiter
  • 220 Leser
jubiläum Das Aalener Lasertechnik- und Multimedia-Unternehmen Lobo feiert sein 25-jähriges Bestehen

Überall auf der Welt – Beispiele gefällig?

In 25 Jahren hat sich im Laser- und Multimediabereich vieles verändert. Eines ist geblieben: In einem Markt, in dem viele Unternehmen aufgetaucht und wieder verschwunden sind, hat sich die Aalener Firma Lobo als feste Größe etabliert – an der Spitze. „Es vergeht kaum eine Minute, in der nicht irgendwo auf der Welt Zuschauer in den Genuss weiter
  • 247 Leser
konfi-cup 2007 Zehn Mannschaften aus dem Gmünder Raum dabei

Zusammenhalt stärken

Die Zeiten von langweiligem Konfirmandenunterricht sind längst vorbei. Heute ist die Konfirmandenzeit vielfältig und bunt wie nie zuvor. Einer ihrer Höhepunkte ist der alljährlich ausgetragene Konfi-Cup. weiter

Regionalsport (21)

RINGEN 1. Bundesliga - Auswärtssieg für Aalen

Überzeugende Mannschaftsleistung in Nürnberg: KSV gewinnt 25:15

Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zum überzeugenden 25:15-Erfolg des KSV Aalen beim SV Johannis 07 Nürnberg. Dabei feierte Patrick Sorg sein Bundesligadebüt: Obwohl er sich in Runde drei schultern ließ, zeigte Sorg eine gute Leistung. Für die KSV-Ringer ein erfolgreicher Abschluss der englischen Woche. weiter
  • 214 Leser
RINGEN 1. Bundesliga - Rückschlag für Dewangen

Spannung bis zum letzten Kampf beim 16:21

Bis zum letzten Kampf blieb es spannend zwischen Dewangen und der RKG Freiburg. Hätte Lars-Rene Schmidt einen mehrmaligen Deutschen Meister besiegt, wäre ein Sieg drin gewesen. Doch Schmidt zog gegen Eduard Krapf mit 1:3 den Kürzeren, nachdem er die erste Runde gewonnen hatte. Der Wettkampf endete 16:21. Ein Rückschlag gegen einen direkten Konkurrenten. weiter
  • 102 Leser
KUNSTTURNEN 1. Bundesliga - MTT Chemnitz hat beim TV Wetzgau das Nachsehen

Liebrich räumt ab: 26 Scorepunkte beim 46:36-Sieg des TVW

Die Kunstturner des TV Wetzgau haben nach dem verpatzten Auftritt in Stuttgart zu der Form des 1. Wettkamptages zurückgefunden. Gegen Chmenitz gabe es einen überzeugenden 46:36-Sieg. Nach dem Sprung war bereits alles klar für die Heimmannschaft: Da stand's 34:19. In den verbleibenden Geräten brachten die Wetzgauer den Vorsprung sicher nach Hause. Bester weiter
FUSSBALL Oberliga - FCN bringt Gästen erste Saisonniederlage bei

Didi Mann des Tages gegen Aufsteiger Astoria Walldorf

Nach drei 1:2-Niederlagen in Folge hat sich der FC Normannia Gmünd gefangen und dem Aufsteiger Astoria Walldorf die erste Schlappe im zehnten Oberligaspiel zugefügt. Didi war der Matchwinner für die Gmünder. Der Stürmer markierte bereits nach 13 Minuten per Abstauber das Tor des Tages. Insgesamt ein nicht unverdienter Dreier für den FCN, der sich beim weiter
FUSSBALL Landesliga - SF Dormerkingen verlieren gegen Stippel-Elf

Unterirdische zweite Halbzeit besiegelt 1:3-Niederlage

In den ersten 45 Minuten eine ausgeglichene Partie, dann aber brachen die Dorfmerkinger Sportfreunde komplett ein. Schulmädchenhaft das Abwehrverhalten, keine Anspielstationen im Mittelfeld, harmlos in der Offensive. Somit geht der Erfolg für die Gäste aus Dürnau, die von Ex-SFD Coach Norbert Stippel trainiert werden, vollkommen in Ordnung. Tore: 0:1 weiter
FUSSBALL Landesliga - TSG ohne Chance

Hofherrnweiler geht in Neu-Ulm mit 1:6 unter

Die ersten 30 Minuten verschlief die TSG komplett und lag bereits mit 0:3 hinten. Danach berappelten sich die Hofherrnweilerner Kicker, schafften den Anschluss und hätten kurz vor der Pause das 2:3 machen können - doch die Riesencance wurde vergeben. Als dann in der 65. durch einen abgefälschten Schuss das 4:1 fiel für Neu-Ulm, gingen bei den Gästen weiter
FUSSBALL Regionalliga - VfR Aalen schlägt die Stuttgarter Kickers mit 1:0 (0:0)

Das Anrennen wird kurz vor Schluss belohnt

(alex) Um ein Haar hätte der VfR Aalen erneut, wie schon in der Vorwoche beim 2:2 in Unterhaching, trotz hochkarätiger Chancen zwei Punkte verschenkt. Dann kamen jedoch die eingewechselten Offensivkräfte Okic und Maric. Der eine flankte, der andere köpfte kurz vor Schluss ein: 1:0 für den VfR Aalen, ein hochverdienter Sieg für die Elf von Edgar Schmitt. weiter
SKISPRINGEN Sommer-Grand-Prix-Finale in Klingenthal – Christian Ulmer und Kevin Horlacher am Start

„Man muss Sportlern vertrauen“

Sowohl Christian Ulmer als auch Kevin Horlacher werden morgen beim Sommer-Grand-Prix-Finale im Skispringen in Klingenthal am Start sein. Damit werden erst zum zweiten Mal zwei Degenfeld-Athleten gleichzeitig bei einem A-Weltcup der Skispringer über den Bakken gehen. Das MDR überträgt den Wettkampf ab 16 Uhr live. weiter
  • 100 Leser
BASKETBALL Oberliga

BG in Straßdorf

Die BG Schwäbisch Gmünd bestreitet am Sonntag ihr zweites Spiel in der Basketball-Oberliga gegen die SSG Ulm 99. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr in der Römersporthalle in Straßdorf. Zum ersten Mal werden dann auch dort die Cheerleader im Einsatz sein. Tabelle: 1. SG Urspringschule/Schelklingen 4:0, 2. TV 89 Zuffenhausen 2:0, 3. BG Hermes/TSB Schwäbisch weiter
  • 216 Leser
FUSSBALL Die Traum-Trikot-Gewinner der zweiten Runde: Adelmannsfelden, Lautern, Neuler und der FVV Wasseralfingen

Charmant und überzeugend

Die E-Junioren aus Adelmannsfelden und Lautern, von der Viktoria Wasseralfingen sowie die C-Juniorinnen des TV Neuler werden neu eingekleidet. Die Aktion „Traum-Trikot“ von dieser Zeitung und Fielmann macht's möglich. weiter
  • 217 Leser
FUSSBALL Schiedsrichter

Dürr in Bissingen

Schiedsrichter Frank Dürr vom TV Herlikofen wurde kurzfristig mit der Leitung der Verbandsligabegegnung zwischen dem FSV 08 Bissingen und dem VfL Sindelfingen am Samstag beauftragt. Es assistieren ihm an den Linien: Michael Horch (Herlikofen) und Stefan Eichinger (Bargau). Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. weiter
  • 199 Leser

Ein neuer Bus für die Normannia

Dem FC Normannia Gmünd wurde ein neuer Bus für die Jugendmannschaften überreicht: Von der GEK unterstützt, steht das Gefährt ab sofort zur Verfügung. Im Schwerzer wurde der Bus an die Normannia in Person von Jugendleiter Dieter Strobel (Zweiter von links) und von Jugend-Vorstand Werner Neuhäuser (links) übergeben. Rechts: Der kommissarische Marketingvorstand weiter
  • 105 Leser

Eine Spende der AOK für die Gaukinderturnfeste

Bundesweit unterstützt die AOK die Gaukinderturnfeste. Aus diesem Grund wurden die Vereinsvertreter der ausrichtenden Vereine sowie das Organisationsteam des Turngaus Ostwürttemberg zum Frühstück bei der AOK in Schwäbisch Gmünd eingeladen. Josef Bühler, stellvertretender Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, stellte die große Bedeutung der gemeinsamen weiter
  • 176 Leser
FUSSBALL Bezirksliga – FC Bargau geht in das Derby gegen Böbingen als Tabellenführer

Fieberkurve zeigt nach oben

Markus Lakner und der FC Bargau. Eine Erfolgsgeschichte. Folgt in dieser Saison die Krönung? Nach sieben Spieltagen steht der FCB ganz oben in der Tabelle. Doch der Trainer redet lediglich von einer Momentaufnahme und bremst: „Es sind noch 23 Spiele zu absolvieren.“ weiter
  • 105 Leser

Ralph Molner ist fit fürs Walldorf-Spiel

Mit dem Kopf durch die Wand: Schon vor rund einem Jahr (unser Bild) brauchte Ralph Molner einen dicken Kopf-Verband, um in Großaspach das Spiel beenden zu können. Nun gab's auch am Mittwoch in Hoffenheim (2:1-Sieg für die Gastgeber) eine Platzwunde, die mittlerweile genäht und recht gut verheilt ist. „Unser Physio sagt, dass es eigentlich keine weiter
  • 100 Leser
FUSSBALL Féhervár-Cup – Eine Gmünder Delegation gewinnt das C-Jugend-Turnier, stellt den besten Spieler und genießt den Aufenthalt

SGB- und TSB-Kicker überzeugen in der Partnerstadt

Bei einem Besuch in der Partnerstadt Szekésfehérvár hat die Auswahl der C-Jugend aus Schwäbisch Gmünd abgeräumt. Neben dem Turniersieg des internationalen Fußballturniers erhielten die Gmünder die Auszeichnungen für den besten Torwart und den besten Turnierspieler. weiter

SV Lautern vertritt die Farben Württembergs

Der dritte Platz bei den württembergischen Meisterschaften in Stödtlen hat gereicht: Die Ü40-Fußballer des SV Lautern überzeugten, wurden Dritte hinter dem Gastgeber und dem SV Tieringen und dürfen nun die Farben Württembergs bei den baden-württembergischen Meisterschaften vertreten. Mit zwei Siegen und einer Niederlage wurde dies geschafft – weiter
FUSSBALL Staffeltag Senioren

Treff in Heubach

Im Vereinsheim „Lumerland“ des TSV Heubach wird am Montag der Staffeltag für alle Wettbewerbe der Fußball-Senioren des Bezirks Kocher/Rems statt. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: Rückschau Senioren-Feldrunde und Kleinfeldrunde, Einteilung der neuen Runden, Rückschau Hallenbezirksmeisterschaft und Vorschau 2008, Sonstiges. Beginn: weiter
  • 124 Leser