Artikel-Übersicht vom Samstag, 03. Mai 2008

anzeigen

Regional (82)

Kriminalität

Frau zusammengeschlagen

Schwäbisch Gmünd Die Serie von Gewalttaten in der Gmünder Innenstadt geht offenbar weiter. Am Samstag berichtete die Polizei von einem Überfall, der sich am Freitagabend in der Honiggasse ereignet hat. Gegen 19.30 Uhr wurde dort eine 35-jährige Frau von einer ihr bekannten Person zusammengeschlagen. Wie die Frau angab, wurde ihr dabei ihr Geldbeutel weiter
  • 844 Leser

Aus dem Leben der Studenten

Hochschulmagazin „limes“
Die Hochschule Aalen hat wieder ein Hochschulmagazin: „limes“ heißt die neue Plattform für Kommunikation, die künftig einmal im Semester erscheint. Premiere ist am Montag, 5. Mai. Außerdem gibt es das Magazin als Download unter: www.htw-aalen.de weiter
  • 105 Leser

„Wir können alles außer Muttertag“

Kein Blumenverkauf am Muttertag in Aalen
Ein schwäbisch-badisches-bayerisches Drama: In Aalen dürfen am Muttertag, der auch gleichzeitig Pfingstsonntag ist, keine Blumen verkauft werden. In Essingen, Heubach und Gmünd schon. Jenseits der bayerischen Grenze auch. weiter
  • 570 Leser

Geküsst von der Muse Lydia Jacob

Farbradierungen, Reliefprägungen und Wetterfahnen von Raymond E. Waydelich (Bild) sowie Malerei und Collagen von Lambert Maria Wintersberger sind in der Galerie Zaiß von 3. Mai bis 15. Juni zu sehen. Preview ist am Samstag, 3. Mai, 17 Uhr in der Galerie Zaiß, anschließend ist Vernissage um 19 Uhr auf Schloss Fachsenfeld (Aalen-Fachsenfeld). Die Einführung weiter
  • 130 Leser

Infos rund um Familie

Café der „Aktion Familie“ eröffnet am kommenden Dienstag
Es ist soweit. „Aktion Familie“, das lokale Bündnis für Familie in Schwäbisch Gmünd, startet in der kommenden Woche mit einem neuen Projekt: ein Infocafé als Anlaufstelle für Familien in der Spitalmühle. weiter

Mit Liederkranz und Bläsern

Promenadenkonzerte starten
Auch in diesem Sommer setzt der Stadtverband Musik und Gesang die Promenadenkonzerte fort. Den Auftakt machen am Sonntag um 17 Uhr im Prediger der Kinderchor Colibri des Liederkranzes Weiler, das Ensemble Opera Gamundia und die Bläser der Jägervereinigung Gmünd. weiter

Cantiamo

Schwäbisch Gmünd-Strassdorf Bei einer Maiandacht morgen um 17 Uhr in St. Cyriakus singt Der Chor „Cantiamo“ unter Leitung von Bernd Büttner: Cantique de Jean Racine - Faure; Tota pulchra es Maria - Bruckner; Maria, Mater gratiae - Faure; Exultate deo - Scarlatti;- aus dem Magnificat von Rutter - Et misericordia und das Ave Maria von Busto. weiter

In St. Cyriakus

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Der Liederkranz Bettringen gestaltet morgen um 10.30 Uhr in der St.-Cyriakus-Kirche in Oberbettringen den Gottesdienst durch die Aufführung der „Missa brevis in d“ von J. G. Rheinberger (1839 - 1901). weiter

„Aufgetischt“ in Großdeinbach

„Aufgefischt“ war das Thema der Konfirmationsgottesdienste in Großdeinbach, die Pfarrer Stephan Schwarz gemeinsam mit den Konfirmanden gestaltete. Dabei ging es um den Fisch als altes christliches Symbol für den Glauben, das ihn bezeugt, ohne ihn zur Schau zu stellen. So bekamen alle 22 Konfirmandinnen und Konfirmanden einen Fischanhänger weiter
  • 107 Leser

Mit Liebe Gewinnsucht überwinden

Die Evangelische Johanneskirchengemeinde feierte ihre Konfirmation in der Katholischen Pfarrkirche St. Alban Herlikofen. Die Gesangsgruppe „Mixed Generation“ und Heidrun Havran an der Orgel boten den 16 Konfirmanden und zahlreichen Gottesdienstbesuchern musikalische Akzente. In der Predigt führte Pfarrer Friedrich Wallbrecht aus, modernes weiter

Unkonventionelle Botschaft an die Dame des Herzens

Die einen stellen einen Maibaum. Andere sagen’s mit Blumen. Etwas ganz Besonderes hat sich ein mutmaßlich junger Mann ausgedacht, der seiner Herzensdame, mutmaßlich eine Sophie, in der Nacht zum 1. Mai auf recht unkonventionelle Weise mitteilte, was er für sie empfindet. Zu sehen war die ungewöhnliche Liebeserklärung in der Nähe Lauterns hinter weiter
  • 156 Leser

Klettergarten für Kinder

Heubach Die Heubacher Albvereinsortsgruppe weiht am Sonntag, 4. Mai, den von Mitgliedern erstellten neuen Niederseilklettergarten ein. Dieser ist neben der vereinseigenen Hütte unweit des Fernsehturmes. Die offizielle Eröffnung ist eingebettet in das „Kuttelfest“ des Albvereins, das am Sonntag gefeiert wird. Zur Unterhaltung spielt bereits weiter
  • 116 Leser

74-Jährige auf Abwegen

Unfall mit Leihwagen
Weil ihr eigenes Fahrzeug nach einem Unfall außer Gefecht gesetzt war, erhielt eine 74 Jahre alte Frau ein Auto mit Automatikgetriebe als Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt. Sie sollte mit dem Wagen jedoch nicht glücklich werden. weiter
  • 137 Leser

Matinée der Jugend vor dem Bürgerhaus

lORCH Zur Matinée der Jugend sind Interessierte am Sonntag, 4. Mai, ab 11 Uhr vor das Bürgerhaus Lorch geladen. Die Bläserklassen der Musikvereine Waldhausen und Lorch, die Jugendkapelle WaLoWei und die Stadtkapelle Lorch werden die Besucher unterhalten. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 209 Leser

Straßenfest des MV Ruppertshofen

Ruppertshofen Trotz etwas widriger Wetterverhältnisse wurde das Straßenfest des Musikvereins Ruppertshofen am Himmelfahrtstag abgehalten. Die Besucher ließen sich vom Regen nicht abschrecken und genossen ofenfrische Salzkuchen und knackige Salatteller. Am Sonntag, 4. Mai, geht das Straßenfest weiter. Auch hier erwarten die Besucher wieder leckere Gerichte. weiter
  • 273 Leser
Zwischenruf
Vorhang auf!Nun will der Lenz uns grüßen. Er gibt den Blick auf die Bühnen frei und zieht die Vorhänge von den Bildergalerien. An diesem Wochenende hat er alle Hände voll zu tun. Gleich zwei Premieren stehen heute ins Haus. „Vom Ende der Glut“ am Theater der Stadt Aalen und „Don Juan oder All you need is love“mit dem Theater weiter
  • 144 Leser

Öschprozession in Lautern zu vier Kreuzstationen

Pfarrer Hans-Peter Bischoff feierte das Hochfest Christi-Himmelfahrt mit der Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt. Zum Abschluss des Gottesdienstes verdeutlichte Bischoff mit der Einleitung zur Bittandacht, „dass Jesus selbst uns bitten heißt“. Mit dem Lied „Wohl auf mit hellem Singen …“ zog die Kirchengemeinde zur Flurprozession weiter
  • 124 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr., 11 Uhr Eucharistiefeier m. Pr. - Kindergottesdienst/Kapitelshaus, 15.30 Uhr Gottesdienst in ital. Sprache, 19 Uhr Eucharistiefeier m. Pr.Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, EucharistiefeierKroat. Gemeinde (St. Nikola weiter

Gemeinsam

Mutlangen Erstmals wird von den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Gmünder Norden und Mutlangen ein Gottesdienst anlässlich der ökumenischen Gebetswoche für die Einheit der Christen gefeiert: am Sonntag, 4. Mai, um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Georg in Mutlangen. Thema des ökumenischen Gottesdienstes, der von Pfarrerin Ulrike weiter
  • 131 Leser

Klompen, Grachten und Kuchen

Mehrtagesreise des AGV 1945 nach Holland – Zahlreiche Stationen von Amsterdam bis Kinderdijk
Zur alle zwei Jahre stattfindenden Mehrtagesreise startete der AGV 1945 diesmal nach Holland. Unter anderem von Amsterdam und Rotterdam waren die AGVler begeistert. weiter
  • 107 Leser

Spontaneinkäufer

„Es ist doch erstaunlich, um was sich die Leute streiten. Muttertag wurde zu Ehren der Mütter eingeführt und nicht der Blumenhändler. Als es noch keine verkaufsoffenen Sonntage gab, bekamen die Frauen doch auch Blumen, vom Vortag sind es die gleichen wie sonntags, aber man muss halt früher dran denken und um diese bequemen Spontaneinkäufer geht weiter
  • 133 Leser

Ein Jahr proben hat sich gelohnt

Premiere der Mozartoper „Die Zauberflöte“ in der Freien Waldorfschule
„Wer viel wagt, gewinnt auch viel“. Die Passage aus Papagenos Arie lag als Motto dem gesamten Projekt zu Grunde. Das Wagnis „Zauberflöte“ wurde zum Erlebnis für Sänger und Instrumentalisten von der fünften bis zur zwölften Klasse, für Lehrer, Eltern und Zuhörer in der Freien Waldorfschule. Bei der Premiere am Mittwoch wurden weiter
  • 170 Leser

Großer Kleinkunstabend im Prediger

Scheffold-Gymnasium mit Gauklern, Theater und Musik – Zum letzten Mal mit Dr. Ulrich Schwalbach
Der Kleinkunstabend des Scheffold-Gymnasiums brachte den Prediger so richtig in Schwung. Für Dr. Ulrich Schwalbach war’s der letzte GauTheaMus-Kleinkunstabend. weiter
  • 117 Leser

Nicht resignieren

„Grundlos niedergeschlagen“ lautet die Schlagzeile. Sie fällt leider kaum noch auf – zu oft waren ähnliche Schlagzeilen zu lesen. Einen Abend am Wochenende in der Gmünder Innenstadt zu verbringen, ist mittlerweile mit einem Risiko behaftet. Dies ist das Gefühl vieler junger Menschen. Es wird häufiger als früher überlegt, ob man in weiter

Himmelfahrt gebührend gefeiert

Eine gute Tradition hat inzwischen der Gottesdienst im Grünen der evangelischen Kirchengemeinde Böbingen mit Mögglingen und Heuchlingen. Bei strahlendem Sonnenschein waren zahlreiche Gottesdienstbesucher der Einladung auf den Krausenhof gefolgt und erlebten einen ansprechenden Gottesdienst mit Pfarrerin Margot Neuffer. In ihrer Predigt ging die Seelsorgerin weiter
  • 125 Leser

Christen im Beruf

Schwäbisch Gmünd Die „Christen im Beruf“ laden am Sonntag, 4. Mai, nach Schönblick ein. Dr. Wilfried Schürenberg aus Augsburg referiert zum Thema „Der biblische Heilungsweg – Erfahrungen eines Arztes“. Schürenberg erkrankte 2001 an Krebs und ist bis heute davon geheilt. Der Eintritt ist frei, Beginn im Gästehaus, Gartensaal weiter
  • 128 Leser

Mit Hammellauf

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld Der Liederkranz Degenfeld lädt am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag zu Sängertreffen und Dorffest ein. Die Gastvereine eröffnen am Samstag, 20 Uhr, mit ihren Chorvorträgen das Fest. Der Sonntag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kalte-Feld-Halle um 9 Uhr. Es folgen Frühschoppen, Oldtimertreffen und gegen weiter
  • 103 Leser

Stuttgart will die Brummis loswerden

Debatte um Lkw-Durchfahrtsverbot in der Landeshauptstadt – Nachbarn befürchten Mehrbelastung
Mit Einrichtung der Umweltzone in Stuttgart ist das Durchfahrtverbot für Lastwagen in der Landeshauptstadt aufgehoben worden. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster will es aber nicht missen und fordert die Wiedereinführung. weiter
  • 140 Leser

Unmögliches möglich machen

Gmünder PH-Studentin Britta Mertens erhält Stipendium des „Siemens Arts Program“
Bundesweit wurden in diesem Jahr sechs Stipendien vergeben, eines davon an Britta Mertens, die an der PH Schwäbisch Gmünd im Lehramt für Grund- und Hauptschulen studiert. „Kiss“ steht für „Kultur in Schule und Studium“ und ist der Name eines Projekts des „Siemens Arts Program“ für Lehramtsstudierende mit künstlerisch-ästhetischen weiter
  • 123 Leser

Das meistfotografierte Motiv Stuttgarts bewegt sich

Er ist das Motiv, das derzeit die meisten Hobby- und Berufsfotografen in Stuttgart anvisieren: Der kleine Eisbär Wilbär in der Wilhelma ist nach wie vor der Star des Zoologischen Gartens. Seine mangelnde Farbenpracht macht er mit Tollpatschigkeit und Verspieltheit wett. Kein Wunder, dass sich nach wie vor die Massen vor dem Bärengehege drängen. Und weiter

In City und Schießtal

Verkehrsbeschränkungen anlässlich des Maimarktes
Anlässlich des Maimarktes wird es zu Verkehrsbeschränkungen in der Innenstadt und im Schießtal sowie zu Verlegungen von Behindertenparkplätzen kommen. weiter

21 Mädchen und Jungen bei zwei Konfirmationen in Täferrot

An zwei Sonntagen wurden Jugendliche aus Täferrot, Tierhaupten, Utzstetten, Iggingen und Durlangen konfirmiert. Das Leitmotiv des Gottesdienstes in der Afra-Kirche in Täferrot war die biblische Geschichte vom Schatz im Acker. Die Predigt hielt Pfarrerin Andrea Palm. Kirchenchor und Posaunenchor gaben dem Gottesdienst einen festlichen und musikalischen weiter
  • 133 Leser

„War gerne in Gmünd“

Polizeihauptkommissar Walter Horn verabschiedet
43 Jahre, nachdem er bei der Bereitschaftspolizei in Göppingen seine Ausbildung begonnen hatte, ist Polizeihauptkommissar Walter Horn durch den Gmünder Revierleiter, Oberrat Helmut Argauer, verabschiedet worden. weiter
  • 105 Leser
Polizeibericht
Exhibitionist geschnapptSchwäbisch Gmünd Dank eines aufmerksamen Bürgers konnte am Donnerstag gegen 16.35 Uhr ein 42-jähriger Mann festgenommen werden, der dort als Exhibitionist auftrat. Personen, denen der Mann ebenfalls als Exhibitionist gegenübertrat, werden gebeten, sich mit dem Gmünder Polizeirevier in Verbindung zu setzen, Telefon (07171) 3580.Biker weiter
  • 165 Leser

Zweite Turm-Saison ist eröffnet

Der Gmünder Johannisturm lockt mit Panoramabildern und Informationstafeln
Die Turmsaison ist wieder eröffnet. Vom Johannisturm aus können die Besucher über die Dächer von Schwäbisch Gmünd blicken und erhalten zudem – dies ist ab 2008 neu – passende Informationen. weiter
  • 109 Leser

Maahn sagt ab

ABTSGMÜND Wie der Veranstalter bekannt gibt, ist das Wolf-Maahn-Konzert am Samstag, 3. Mai, im Rahmen der Kocherreiter Kulturtage abgesagt. weiter
  • 776 Leser

Frühlingsfest in Pfersbach

Mutlangen-Pfersbach Im Rahmen des Frühlingsfestes in Pfersbach spielt heute die Band „Crossfire“ während der Partynacht. Die Band hat sich durch ihre Bühnenshow und ihre musikalische Vielseitigkeit überregional einen Namen „erspielt“. Einlass ab 19 Uhr, beheiztes Festzelt, Barbetrieb. Jede Gruppe, die aus fünf Mädels besteht, weiter
  • 490 Leser

2000 Euro für Armeniens Arme

Seelsorgeeinheit „Am Limes“ spendet für die „Küche der Barmherzigkeit“
Mitglieder der Seelsorgeeinheit „Am Limes“ haben dieser Tage 2000 Euro für die „Küche der Barmherzigkeit“ gespendet. Pfarrer Karl-Heinz Scheide dankte ihnen für diese Unterstützung. weiter
  • 117 Leser

Kundenvolumen gesteigert

Raiffeisenbank Mutlangen – Mitgliederversammlung der Ortsbank Durlangen
Dieter Gerstlauer eröffnete als Aufsichtsratsmitglied die gut besuchte Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Mutlangen in der Gemeindehalle Durlangen. weiter
  • 127 Leser

27 Jungen und Mädchen feiern Konfirmation in Alfdorf

In der Stephanuskirche Alfdorf sind 27 Jungen und Mädchen aus dem Bereich Alfdorf und Kapf von Pfarrer Friedmar Probst konfirmiert worden. Die Jugendlichen hatten ihre Denksprüche grafisch dargestellt und in der Kirche als Gesamtkunstwerk platziert. Der Kirchenchor unter Leitung von Ulrike Bantleon-Bader und die „Junge Philharmonie Welzheim“ weiter
  • 194 Leser

Heimatmuseum und Ausstellung

Waldstetten Das Heimatmuseum in Waldstetten hat am morgigen Sonntag wieder seine Türen geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr können sich die Besucher einen Überblick über die Waldstetter Ortsgeschichte, über Beindreherei und Perlstickerei, über die Kirchengeschichte und die Pfeifenmacher verschaffen. Außerdem ist die Bilderausstellung ehemaliger Künstler des weiter
  • 149 Leser

Auf Spuren der Kreuze

Themen-Wanderung der SAV-Ortsgruppe Waldstetten
Die Waldstetter Albvereinsortsgruppe war kürzlich unterwegs mit Pfarrer Jörg Krieg. Die Tour stand unter dem Motto „Auf den Spuren der Wegkreuze um Waldstetten“. weiter
  • 138 Leser

Bald weniger Chlor im Trinkwasser

Wasserhochbehälter in Weilerstoffel bekommt neue Filteranlage für 480 000 Euro
Der Wasserhochbehälter in Weilerstoffel wird derzeit erweitert. In den neuen Bau kommt eine Ultrafiltrationsanlage, die die Wasserqualität in der Gemeinde weiter verbessern soll. Im Sommer soll alles fertig sein. „Dann schmeckt unser Wasser weniger stark nach Chlor“, sagt Bruno Herkommer vom Waldstetter Wasserwerk. weiter
  • 234 Leser

Kindergeld für 14-köpfige Familie

Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold vermittelt Hilfe über den Petitionsausschuss
Gute Nachrichten für Ursula und Egon Kolb aus Waldhausen, Eltern von zwölf Kindern: Ihr Antrag auf Kindergeld, der zunächst abgelehnt wurde, ist nun doch bewilligt. Möglich machte dies der Petitionsausschuss im Landtag, der sich mit Anliegen von Bürgern befasst, die sich durch eine Landesbehörde unfair behandelt fühlen. weiter
  • 250 Leser

83 Prozent der Einwohner sind Kunden

Versammlung der Raiba Mutlangen für den Bereich Ruppertshofen/Täferrot
Viele Mitglieder und Kunden nutzten in Ruppertshofen die Möglichkeit, sich über die Entwicklung der Raiffeisenbank Mutlangen und speziell des Geschäftsbereiches Ruppertshofen/Täferrot zu informieren. Aufsichtsratsmitglied Rolf Grau eröffnete die Mitgliederversammlung in der Gemeindehalle Ruppertshofen. weiter
  • 320 Leser

Firma weiter auf Expansionskurs

Scholz darf drei neue Hallen auf dem Betriebsgelände bauen
Grünes Licht erteilte der Technische Ausschuss im Essinger Gemeinderat mehreren Bauvorhaben der Firma Scholz AG auf ihrem Essinger Betriebsgelände. Drei Hallen nicht unbeträchtlichen Ausmaßes sollen entstehen, außerdem der Schrottplatz Schnaitberg erweitert werden. weiter
  • 255 Leser

Zwei Betrunkene geschlagen

Schwäbisch Gmünd Zwei deutlich betrunkene Männer wurden laut Polizei am Freitag gegen 1.20 Uhr auf dem Gehweg im Bereich Buchstraße/Benzholzstraße von vier Personen angegriffen und kurzerhand zusammengeschlagen. Die Schläger waren aus einem Auto gestiegen. Laut Polizei sollen sie sollen russisch gesprochen haben. Eine nähere Personenbeschreibung sowie weiter
  • 113 Leser
Kurz und Bündig
Verschoben Die Führung „Kirchenkunst der Jahrhunderte“ des EKM-Freundeskreises findet nicht am 4. Mai, sondern am Sonntag, 18. Mai, statt. Dr. Helmut Gruber-Ballehr führt mit kunsthistorischem Blick durch Münster, Johannis- und Augustinuskirche. Treffpunkt 14 Uhr Eingang Prediger. Anmeldung unter (07171) 6034118. weiter
  • 241 Leser
Kurz und Bündig
Singen Alle Sangesfreudigen sind zum Offenen Singen am kommenden Montag ab 15 Uhr im zweiten Stock der Spitalmühle eingeladen. Auf dem Programm stehen Frühlingslieder. weiter
  • 690 Leser
Kurz und Bündig
Lebenshilfe Heute ist die Lebenshilfe mit einem Flohmarkt- und Info-Stand auf dem Johannisplatz. Kuchenspenden können von 7 bis 12 Uhr abgegeben werden. weiter
  • 950 Leser
Kurz und Bündig
Tinnitus Das Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Tinnitus/Ohrgeräusche ist am Montag, 5. Mai, ab 19 Uhr bei der BKK ZF Partner in der Leichtpassage. weiter
  • 144 Leser
Kurz und Bündig
Bunter Abend Der Chor „Capella nova“ bietet heute ab 19.30 Uhr im Gasthaus „Akropolis“ in Großdeinbach einen Bunten Abend zusammen mit der Theatergruppe (Mundartsketche) und den Unicorn Promenaders. weiter
  • 336 Leser

Gegen Gentechnik auf Äckern und Tellern

Stadt will Ackerflächen nur noch für gentechnik-freie Bewirtschaftung verpachten – Percy Schmeiser kommt
Auch Schwäbisch Gmünd möchte sich gegen die Verbreitung gentechnisch veränderter Pflanzen in der Landwirtschaft wehren. Die Stadt will Ackerflächen künftig nur noch mit der Auflage, kein Gentechnik-Saatgut einzubringen, verpachten. Das wird Percy Schmeiser freuen: Der Träger des „alternativen Nobelpreises“ und Kämpfer gegen die „grüne weiter
  • 238 Leser

GEK wird 130 Jahre alt

Am Sonntag Feier in Berlin
Schwäbisch gmünd Die Gmünder ErsatzKasse GEK wird am Sonntag 130 Jahre alt. Die GEK wurde 1878 mit 130 Mitgliedern als „Nationale Hilfskasse“ gegründet. Dies feiert die GEK am Montag, 5. Mai, mit einem Empfang im Berliner Kleisthaus und einem Vortrag von Professor Dr. Gerhard Ritter über die Geschichte des Sozialstaates. weiter
  • 231 Leser
im blick: Jugendgewalt

Sehr geehrter Herr Westhauser,

Sie haben der Presse im Gemeinderat öffentlich „Sensationsmache“ bei der Berichterstattung über Jugendgewalt vorgeworfen. Wir wollen Ihnen öffentlich – und so „unaufgeregt“ wie Ihr Fraktionschef Max Fuchs dies will – antworten. Die GT hat seit Juli 2007 einen Schwerpunkt Jugendgewalt gesetzt. Mit Blickwinkeln von weiter
  • 636 Leser
Kurz und Bündig
Römerführung Fitness, Gaumenfreuden und Amore ist das Motto am Sonntag, 4. Mai, bei der Führung mit den Limes-Welterbeführern am Römerbad beim Schirenhof. Limes-Cicerone Maria Fassbender erwartet ihre Gäste in historischer Kleidung als Provinzialrömerin und lädt dazu ein, die Lebensweise der Römer am Limes und im fernen Rom kennen zu lernen. Kleine weiter
Kurz und Bündig
VdK-Sprechstunde Der Gmünder VdK bietet am Dienstag, 6. Mai, von 15 bis 17 Uhr in der Kappelgasse 13, zweiter Stock, eine Sprechstunde in Fragen der Sozialversicherung, Pflegeversicherung und Schwerbehindertenangelegenheiten. weiter
  • 208 Leser
Kurz und Bündig
Wickeln – kein Problem Fachkundige Anleitung für den Umgang mit Babys gibt’s am Dienstag, 6. Mai, und am Donnerstag, 8. Mai, jeweils um 19 Uhr im Margaritenhospital. Infos und Anmeldung: Telefon (07171) 9123360. weiter
  • 257 Leser

Das Wochenende verspricht frühe Badefreuden

Obwohl sich der Himmel im Tagesverlauf immer wieder grau färbte, genossen die ersten Gäste schon das Badevergnügen im Freibad Schießtal, das seit Donnerstag möglich ist. Fürs Wochenende versprechen die Wetterbeobachter schon fast sommerliche Aussichten. (Foto: Laible) weiter
  • 1033 Leser

Ein Baum, der verbindet

In der Gemeinschaft haben die Bewohner des Behindertenheims der Diakonie Stetten am Lorcher Haldenberg einen Maibaum geschaffen. Jeder konnte seine Fähigkeiten einbringen: Leute, die mobil sind, rubbelten etwa Baumrinde ab, andere halfen, Zweige zuzuschneiden und den Kranz zu binden – wie das Bild beweist, führte die Zusammenarbeit zum Erfolg. weiter
  • 1052 Leser
Guten Morgen

Tausche U gegen B

Biertrinker haben’s momentan schwer. Die Sammelsucht geht um. Schuld daran ist eine Brauerei aus dem Gmünder Raum, die Buchstaben in Bierflaschen-Kronkorken druckt. Wer das Wort „H-e-u-b-a-c-h-e-r“ zusammen hat, bekommt ein Fässle gratis. Eigentlich prima. Der Haken? Us gibt’s in rauen Mengen, Bs sind dagegen Mangelware. Was weiter
  • 141 Leser

„Französische Filme sind klasse“

„KinoZeitung“ der GT und des „turmtheaters“ bei der Komödie „St. Jacques“ restlos ausverkauft
Einen Volltreffer landete die sechste Ausgabe der „KinoZeitung“ mit dem Film „St. Jacques ... Pilgern auf Französisch“. Passend zu den Wanderungen am 1. Mai zeigte das „turmtheater“ gemeinsam mit der Gmünder Tagespost den französischen Wallfahrer-Film von Coline Serreau, der für Begeisterung bei den 140 Zuschauern weiter
  • 155 Leser

Mehrere Gründe für Gegenwind

Die Gschwender Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann zu den Gegenstimmen
Ganz glatt war er nicht, der Wahlsieg von Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann am Sonntag in Gschwend. Nur ein Drittel der Gschwender Bürger ging wählen. Und davon stimmten einige nicht für die einzige Bürgermeisterin im Ostalbkreis. Kottmann sieht Gründe dafür, bleibt aber gelassen. weiter
  • 123 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: FreiluftgastronomieMit dem warmen Maiwetter öffnen auch die letzten Gastronomien ihre Außenbereiche. Darum fragte die GT Passanten: Wie reizvoll ist für Sie Gmünds Freiluftgastronomie? Sind Sie mit dem Angebot zufrieden?Von Anna Kennerund Franziska Wanasek weiter

Die Partnerstadt tanzt

Gmünd beim Internationalen Festival in Székesfehérvár
Gmünds ungarische Partnerstadt Székesfehérvár feiert über das Pfingst-Wochenende ein internationales Tanzfestival. Beteiligt sind Gruppen aus Italien, England, Finnland, Kroatien, Polen und Deutschland. Aus Gmünd reist eine Gruppe des Tanzstudios Vera Braun nach Ungarn. weiter
  • 106 Leser

Zeitlose Musik fürs Herz

Das Duo „White Canvas“ gastierte in der Klosterkirche Lorch
Unter dem Titel „Einkehr des Herzens – archaische und neue Gesänge aus dem Weltengedächtnis“ gab das Duo „White Canvas“ ein Konzert in der Klosterkirche Lorch. Veranstalter war die Geomantiegruppe Engelberg. weiter
  • 3

Sommerfest an Pfingsten

MV Wißgoldingen lädt ein
Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen lädt zu seinem traditionellen Sommerfest am Fuße des Schwarzhorns am Pfingstsonntag, 11. Mai, und Pfingstmontag, 12. Mai, ein. weiter
  • 127 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 3. MAISCHWÄBISCH GMÜNDCharlotte Schunter, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 93. Geburtstag.Erna Hauf, Schillerstraße 1, zum 86. Geburtstag.Elisabeth Drah, Steigstraße 24, Bargau, zum 86. Geburtstag.Marianne Moskwa, Eutighofer Straße 15, zum 83. Geburtstag.Lothar Eigenbrod, Nelkenweg 22, zum 76. Geburtstag.Andreas Schenker, Oderstraße 99, Bettringen, weiter
  • 194 Leser

Schüler sorgen für mehr Sicherheit

Fahrtraining der Schülerfirma des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch für Motorradfahrer
Die Schülerfirma SES-Fahrtraining verwirklicht mehrere Ziele: Die angebotenen Fahrtrainings verschaffen den Teilnehmern einen sichereren Fahrstil und die Veranstalter bekommen zugleich Einblicke in die Führung eines Unternehmens. Es sind acht Zwölftklässler des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch, die innerhalb des Projekts „Junior – Schüler weiter
  • 386 Leser
Aus der Region
ErnteausfälleKreis Heilbronn Das staatliche Obstversuchsgut Heuchlingen rechnet mit regionalen Ernteausfällen bei Aprikosen und Pfirsichen. Durch die kalte Witterung sei es auch bei Birnen und der Apfelsorte Boskop zu erheblichen Schäden gekommen. Trotzdem sei bislang die Apfelblüte gut verlaufen. Mit einer guten Ernte rechnen die Experten bei Kirschen. weiter
  • 159 Leser

„Gesunder Darm – gesunder Mensch“

Alfdorf Ernährungsberaterin Isabel Ockert aus Gaildorf referiert auf Einladung der Volkshochschule Alfdorf am Dienstag, 6. Mai, ab 20 Uhr im Schulhaus Alfdorf über das Thema: „Gesunder Darm – gesunder Mensch“. Jeder der etwa gerne Süßigkeiten und Weißmehlprodukte isst, der raucht und in seinem Leben bereits Antibiotika oder Kortison weiter
  • 135 Leser
Kurz und Bündig
Bündnismesse am Barnberg Am Montag, 5. Mai, findet um 20 Uhr die Bündnismesse mit Lichterprozession an der Barnberg-Kapelle statt. weiter
  • 111 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderat Bartholomä Um einen Zuschuss für den Kindergarten „Arche Noah“ im Krauthof geht es in der nächsten Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Montag, 5. Mai, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Dort soll eine Rettungstreppe gebaut werden. Thema ist auch die Wasserversorgung. Zu Beginn ist eine Bürgerfragestunde. weiter
  • 255 Leser
Kurz und Bündig
Spedition plant in Böbingen Über ein in Böbingen geplantes Bauvorhaben der Spedition Wiedmann informiert Bürgermeister Jürgen Stempfle am Montag den Gemeinderat. Dieser tagt ab 19 Uhr im Vereinsraum der Römerhalle. Gesprochen wird auch über einen geplanten verkaufsoffenen Sonntag am 18. Mai. weiter
  • 280 Leser

Fragen zur Erziehung

Gesundheitspädagogin Brigitte Bublitz referierte
Bereits zum vierten Mal hielt Gesundheitspädagogin und Mentaltrainerin Brigitte Bublitz in Mögglingen einen Vortrag über Erziehungsfragen. Diese Elternschule wurde durch die Gemeinde Mögglingen möglich. weiter
  • 123 Leser

Fit für das nächste Jahrhundert

Hauptversammlung des TV Mögglingen mit zahlreichen Ehrungen und einem „spinnenden Bürgermeister“
Die Jugendarbeit und Förderung des Vereinsnachwuchses standen im Mittelpunkt der diesjährigen Hauptversammlung. weiter
  • 290 Leser

Persil & Co.

Heimat- und Geschichtsverein Gschwend
Eine Tätigkeit, die heute fast ohne große Kraftanstrengung erledigt wird, war früher eine anstrengende und kräftezehrende Angelegenheit. Die Mühsal des Waschens beleuchtet eine neue Ausstellung im Heimatmuseum in Horlachen. weiter
  • 147 Leser

Ein Erfahrener

Beim Konzert Erich Schmeckenbechers im Heubacher QLTourRaum war dessen über 35-jährige Bühnenerfahrung nicht zu überhören. Virtuos spielte er auf seinen fünf verschiedenen Saiteninstrumenten. Aber auch mit viel Witz brachte er so manchen Schwank aus seinem Leben. Am 10. Mai spielt die Gruppe „PSA“ im QLTourRaum. weiter
  • 242 Leser

Regionalsport (21)

Deutschland bezwingt Großbritannien

Für die deutschen Turner ist die Generalprobe für die EM geglückt. In der Aalener Greuthalle besiegt die deutsche Auswahl die Gäste aus Großbritannien mit 272,100:264,500. Deutschlands bester Turner Fabian Hambüchen war zwar in der Halle, turnte aber nicht mit, da er nach einer Verletzung kein Risiko eingehen wollte. weiter
  • 1082 Leser

Aalens Reserve geht unter

Einen rabenschwarzen Tag erlebten die Verbandsliga-Kicker des VfR Aalen II in Bonlanden. Mit 1:6 ging der VfR II regelrecht unter. Damit zog Bonlanden in der Tabelle an den Aalenern vorbei. Der VfR belegt nun mit 37 Punkten Platz acht. weiter
  • 1367 Leser

Dorfmerkingen bezwingt Hofherrnweiler mit 1:0

Einen knappen 1:0-Derbyerfolg feierten die Sportfreunde Dorfmerkingen über die TSG Hofherrnweiler. Der Sieg der Heimmannschaft ging in Ordnung. Damit ist es fast amtlich, dass die TSG den Weg durch die Relegation gegen muss, um drin bleiben zu können in der Fußball-Landesliga. Als Viertletzter hat man bei noch vier ausstehenden Partien zuviel Rückstand weiter
  • 198 Leser

FC Normannia verliert nach 1:0-Führung mit 1:3 gegen den SSV Ulm

Mit 1:3 verlor Fußball-Oberligist FC Normannia Gmünd gegen Titelanwärter SSV Ulm 1846. Ein Doppelschlag der Gäste entschied die Partie, nachdem Mark Mangold in der ersten Halbzeit per Foulelfmeter die Führung für den FCN markiert hatte. Das 1:1 fiel ebenfalls per Foulelfmeter, den Radojevic im Nachschuss verwandelte. Nur eine Minute später gelang Schürg weiter
  • 194 Leser

Beste Laufzeit in Deutschland

Gelungener Einstand für Leichtathletin Anja Wagenblast
Ein tolles Debüt konnte die zehnjährige Bettringerin Anja Wagenblast (LSG Aalen) bei ihrem Bahnrennen bei den baden-württembergischen Schülerinnen C feiern. weiter
  • 159 Leser

„Einer schlägt ein“

VfB-Fan Marcel Beck fordert weitere Neue
Nach Martin Lanig ist Jan Simak der zweite Neuzugang beim VfB Stuttgart. „Mindestens einer von beiden wird einschlagen“, ist sich VfB-Fan Marcel Beck aus Schwäbisch Gmünd sicher. Dennoch: „Der VfB braucht noch weitere Verstärkungen.“ weiter
  • 143 Leser

Renate Rapp siegt in Offenburg

Beim großen Dressurturnier in Offenburg siegte Renate Rapp vom RV Lorch mit ihrer zehnjährigen Stute Gachina in der anspruchvollsten Prüfung des Turniers (Klasse S ) . Dieser Erfolg ist deshalb hoch zu bewerten, weil Gachina ein Eigengewächs des Gestüts Rapp ist. Nicht nur Mutter und Großmutter standen im Gestüt, auch der Vater „Gachino“ weiter
  • 141 Leser

Überzeugender Auftritt mit konstanter Leistung

Martina Schäffler und Markus Häberer belegen Platz zwei beim internationalen Bodenseetanzfest
Beim Internationalen Bodenseetanzfest belegten Martina Schäffler aus Iggingen und Markus Häberer vom TSC Impala den zweiten Platz.Sieben Tanzclubs aus Österreich und der Bundesrepublik Deutschland halfen das BoTaFe (Bodenseetanzfest) auf die Beine zu stellen. Am ersten Tag in Gaissau (Österreich) gingen in der Senioren-Sonderklasse hochkarätige Paare weiter
  • 107 Leser

Meisterquartett vom TSB Gmünd

Mit einem hart umkämpften 5:5-Unentschieden gegen Schechingen II sicherte sich die Zweite Jugendmannschaft der TSB-Tischtennisabteilung mit 33:3 Punkten den Meistertitel in der Kreisliga A. Das Bild zeigt das erfolgreiche Quartett (v.l.): M. Günther, P. Blinzer, D. Sopp, A. Kaiser. weiter
  • 695 Leser

Mit Einlageläufen

Mittel- und Langstreckenläufe
Es gibt wieder Einlageläufe. Für die Athleten wird es folgende Wettbewerbe geben: 800m (W: D bis A), 2000m (W: B und A), 3000m (W: A), 1000m (M: D bis A), 2000m (M: B und A) sowie 3000m (M: A). Außerdem gibt es die Runners-Fun-Staffel für Schüler (8-15). Anmeldungen: Rolf Prosi Weilerstraße 74 73434 Aalen, Tel.: 07361/44413, Mail: rolf.prosi@web.de weiter
  • 198 Leser

Heute werden Titel vergeben

Gewichtheben in Leinzell
Heute treffen sich wieder Gewichtheber aus ganz Baden-Württemberg in der Leinzeller Kulturhalle, um in den einzelnen Klassen die BWG-Meister zu ermitteln. weiter
  • 164 Leser

Breitensportfestival für Jung und Alt

Fit im Team - die Ostalbsportreise - startet am 15. Juni ab 9.30 Uhr auf dem Bettringer Sportgelände
Wenn Sie mindestens sechs Personen kennen, die gerne in der Gemeinschaft Sport treiben und im Alter von sieben bis Ü50-Jahren sind, dann ist das größte Breitensportfestival in Württemberg, Fit im Team, genau das Richtige. Anmeldeschluss ist der 2. Juni. Es gibt auch ein Rahmenprogramm mit 500 Akteuren auf der Showbühne. weiter
  • 274 Leser

Freizeitturnier

Beim TSV Großdeinbach
Auch in diesem Jahr richtet der TSV Großdeinbach sein traditionelles Freizeitturnier mit Gartenfest aus. Termin ist der 21. und 22. Mai. Das Freizeitturnier beginnt am Donnerstag um ca. 10.30 Uhr. Interessierte Mannschaften können sich bis spätestens 14. Mai bei Benjamin Nagel, Telefon (07171) 909 22 88, anmelden. weiter
  • 301 Leser

Wer kommt ins Talent-Team?

VR-Talentiade am 15. Juni
Eine besondere Ehrung erhielt der Skiclub Heubach-Bartholomä. Der Verein wurde vom Geno-Verband der Volks- und Raiffeisenbanken zum Topausrichter der VR-Talentiade 2007 in der Sportart Ski ausgewählt. weiter
  • 106 Leser

Köpf ist Favorit

Unterkochen als Standortbestimmung der A-und B-Jugendlichen
Das Häselbachstadion von Unterkochen ist am Samstag von zehn bis 16 Uhr Austragungsort der ostwürttembergischen Regionalmeisterschaften der Aktiven, der A- und B-Jugend, wobei insgesamt 72 Einzeltitel vergeben werden. weiter
  • 121 Leser

Großes Starterfeld

Württembergischer Vielseitigkeitspokal in Gerlingen
An zwei Fronten ist der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd am Wochenende aktiv. Dabei ist der Nachwuchs der Jahrgänge 1995 bis 1999, sowie die Senioren auf Reisen. In Gerlingen steht das Finale um den württembergischen Vielseitigkeitspokal auf dem Programm, in Bad Mergentheim wollen die „Oldies“ Landestitel ergattern. weiter
  • 112 Leser

LG-Schülertrios erfüllen Erwartungen

Württembergische Staffelmeisterschaften der Leichtathleten in Dagersheim
Drei Schülerteams vertraten die LG Staufen bei den württembergischen Staffelmeisterschaften in Dagersheim bei Böblingen. Obwohl größtenteils keine Laufspezialisten schlugen sich Jungen wie Mädchen im Waldstadion überaus beachtlich. Die Schüler A traten über 3 x 1000 m an. Michael Gütlin, Robin Göhringer und Andreas Dammenmiller boten eine einwandfreie weiter
  • 101 Leser

Alles klar für die 2. Bundesliga

VfR Aalen und Trainer Edgar Schmitt sind sich einig / Für die Dritte Liga fehlt noch Zustimmung des Aufsichtsrats
Der VfR Aalen geht mit Edgar Schmitt in die 2. Bundesliga. Für den Fall des Aufstiegs haben sich beide Seiten gestern auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Nächste Woche sollen die Papiere endlich unterschrieben werden. Lediglich für die Dritte Liga ist noch nicht alles klar. „Für diese Klasse fehlt noch die Zustimmung des Aufsichtsrats“, weiter
  • 5
  • 297 Leser

„Profitraining“ für die Kids

Normannia-Kids-Day am Sonntag mit hochkarätiger Fußballprominenz
Heute noch in der Bundesliga – morgen im Gmünder Normanniastadion Der Normannia-Kids-Day am Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr hat es in sich. 60 Kinder werden von Fußballstars trainiert. Eine Autogrammstunde, interessante Gespräche und eine Verlosung, die es in sich hat, runden den Nachmittag ab. weiter
  • 156 Leser

Titel für Max Wolf und Pia Prosch

Schülerregionalmeisterschaften im Mehrkampf: Alle neun LG-Siebenkämpferinnen schaffen die württembergische Norm
Kühle Temperaturen am ersten Tag kennzeichneten die Mehrkampf-Regionalmeisterschaften der zwölf- bis 15-Jährigen im Göppinger Turnerschaftsstadion. Von Seiten der LG Staufen zeigte sich Schüler-Koordinator Gerald Baiker über das Abschneiden seiner Schützlinge überaus zufrieden. Mit insgesamt fünf Titeln stellte man das erfolgreichste Team. weiter
  • 817 Leser

Kompaktes Team

HBG-Jungs RP-Meister im Schwimmen
Insgesamt sechs Mannschaften aus dem Ostalbkreis fuhren vor kurzem ins „Aquarena“ nach Heidenheim, wo die Regierungspräsidiumsmeisterschaften (RP) der Grundschulen und der Haupt-und Realschulen sowie der Gymnasien der Jahrgänge 1995 und jünger stattfanden. weiter

Überregional (106)

13-jährige Jungen völlig betrunken

Nach Feiern zum 1. Mai ins Krankenhaus eingeliefert
Zwei Jungen im Alter von 13 Jahren sind nach den Feiern zum 1. Mai in Berlin sturzbetrunken ins Krankenhaus eingeliefert worden. Einer der Jungen hatte 1,56 Promille, der andere sogar 2,4 Promille Alkohol im Blut, wie die Polizei in der Hauptstadt gestern mitteilte. Eines der Kinder lag auf einem Sportplatz in Pankow, als es gegen 18.15 Uhr am Donnerstag weiter
  • 391 Leser

Amazonas-Oper für München und Brasilien

Die Münchener Biennale plant für 2010 die Uraufführung einer multimedialen Oper über die Welt des Amazonas und die Bedrohung ihrer Ressourcen. Das Werk solle gleichzeitig in München sowie in den brasilianischen Städten Manaus und Sao Paulo aufgeführt werden, teilte der Leiter der Münchener Biennale, Peter Ruzicka, mit. Den Kompositionsauftrag dazu habe weiter
  • 407 Leser

Angerichtet für den zweiten Krimi

Spannender gehts kaum, wenn heute (14 Uhr) in Frickenhausen der amtierende deutsche Meister TTC die TTF Ochsenhausen zum Halbfinal-Rückspiel um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft erwartet. Die erste Begegnung hatte Ochsenhausen nach einem Krimi mit 6:4 für sich entschieden. Ein Remis würde den Oberschwaben zum Finaleinzug genügen, Frickenhausen weiter
  • 369 Leser

Appell für eine weltweite Pressefreiheit

Die 'Reporter ohne Grenzen' bringen es auf den Punkt: Zum heutigen 'Tag der Pressefreiheit' hat die Organisation eine Zelle auf dem Potsdamer Platz in Berlin aufgebaut, durch deren Gitterstäbe Flugblätter gehalten werden. Nach Angaben von 'Reporter ohne Grenzen' sitzen weltweit 130 Berichterstatter aus politischen Gründen hinter Gittern. Die meisten weiter
  • 293 Leser

Arbeiten für die Versöhnung

Aktion Sühnezeichen feiert ihr 50jähriges Bestehen
Seit einem halben Jahrhundert leisten die vielen Freiwilligen der Aktion Sühnezeichen Dienste in den ehemals von den Nazis besetzten Ländern. Gestern wurde ihre Arbeit mit einem Festakt gewürdigt. weiter
  • 429 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 31. Spieltag ·Dortmund 1. FC Nürnberg 0:0 Zuschauer: 70 500. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 30/66, 2. Werder Bremen 30/54, 3. Schalke 04 30/54, 4. Leverkusen 30/48, 5. Hamburger SV 30/48, 6. VfB Stuttgart 30/48, 7. VfL Wolfsburg 30/44, 8. Eintr. Frankfurt 30/43, 9. Hannover 96 30/42, 10. Karlsruher SC 30/42, 11. VfL Bochum weiter
  • 374 Leser

Auf und Ab des Dollars prägt den Spritpreis

Nach einem Rekordhoch am 1. Mai bröckeln die Benzinpreise wieder ab. In einigen Regionen sanken sie um mehrere Cent je Liter, berichtete die Mineralölwirtschaft. Am Mittwoch und Donnerstag hatten sie mit 1,49 Euro für Benzin und 1,42 für Diesel den bislang höchsten Stand aller Zeiten erreicht. Als Grund nannten Händler den schwächeren Dollar, nachdem weiter
  • 293 Leser

Auto mit Rechtsdrall

Scherzgebote nerven Jean-Marie Le Pen, den Chef der französischen Rechtsextremen. Er versucht, sein Auto bei Ebay zu versteigern. weiter
  • 334 Leser

Beim Autozulieferer Läpple sind 450 Stellen bedroht

Betriebsrat: Modernisierung ist verschlafen worden
Beim Heilbronner Autozulieferer Läpple sind bis zu 450 Jobs in Gefahr. 350 Arbeitsplätze sollen komplett gestrichen werden, sagte Betriebsratschef Valentin Luschenz gestern in Heilbronn. Für 100 weitere Jobs sei geplant, diese in zwei Gesellschaften auszugliedern. 'Die Geschäftsführung hat es versäumt, in die Anlagen zu investieren', erklärte der Betriebsrat weiter
  • 504 Leser

Beim Einlaufen in ...

...den Hafen von Panama Stadt demonstrieren diese angehenden Matrosen aus Mexiko auf beeindruckende Weise ihre Schwindelfreiheit. weiter
  • 315 Leser

Brautkraut als Brauch

Der Rosmarin heißt wegen seines Geruchs auch Weihrauchkraut. Andere Namen, die sich auf die angebliche Zauberkraft beziehen, sind Maria Reinigung oder Marienkraut. Auf den antiken Brauch, Bräute mit einem Kranz aus Rosmarin zu schmücken, lassen sich die Namen Brautkraut und Hochzeitsblümchen zurückführen. Der Name Meertau aus dem lateinischen 'ros' weiter
  • 278 Leser

Das EM-Aus für Bernd Schneider

Nationalspieler wird nicht rechtzeitig fit - Chance für Odonkor?
EM-Aus für Bernd Schneider. Zu Joachim Löws Bedauern wird der Leverkusener Nationalspieler nach einer Bandscheiben-Operation nicht rechtzeitig fit. weiter
  • 311 Leser

Das Rätsel Steuerzahler

Ökonomen untersuchen die Steuermoral
Wer hat die beste Steuermoral? Wer siehts eher locker? Und warum? Bereits 2005 untersuchten Tübinger Ökonomen Einstellungen zum Steuerbetrug. weiter
  • 628 Leser

Der Dialog kommt nur schwer in Gang

Vorbehalte gegen die Integration von Muslimen gibt es auf allen Seiten
Das größte Hindernis für ein Gespräch zwischen islamischen Verbänden, Kommunen und Kirchen ist die fehlende Transparenz. Das hat erhebliche Folgen für die Arbeit in Städten und Gemeinden. weiter
  • 326 Leser

Die höchsten Pleiten

Der FC Bayern verlor in mehr als 300 Europacupspielen nie höher als mit vier Toren Differenz: 7. 3. 1973: 0:4 gegen Ajax Amsterdam (Meistercup, Viertelfinale). 23.11.1977: 0:4 gegen Eintracht Frankfurt (Uefa-Cup-Achtelfinale). 22. 4.1980: 1:5 n.V. gegen Eintracht Frankfurt (Uefa-Cup-Halbfinale). 22.10.1991: 2:6 gegen FC Kopenhagen (Uefa-Cup-Cup, 2. weiter
  • 260 Leser

Die schmutzigste Luft der USA

Los Angeles behält unrühmliche Spitzenposition
Die kalifornische Metropole Los Angeles ist weiterhin die Stadt mit der größten Luftverschmutzung in den USA. Erstmals überholt wurde 'LA' aber in der Kategorie der Partikel-Emissionen: Mehr Ruß gibt es jetzt in der Industriestadt Pittsburgh, wie aus dem Bericht 'State of the Air: 2008' hervorgeht. Bisher war Los Angeles auch in dieser Kategorie spitze. weiter
  • 324 Leser

Drogenhändler-Netz zerschlagen

Nach monatelangen verdeckten Ermittlungen 50 Verdächtige im Visier
In Baden und im Saarland ist der Polizei ein Schlag gegen den Rauschgifthandel geglückt. 15 mutmaßliche Bandenmitglieder seien in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Offenburg mit. Gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Saarbrücken werde insgesamt gegen mehr als 50 Verdächtige ermittelt. 13 Haftbefehle wurden im Ortenaukreis erlassen, fünf weiter
  • 358 Leser

Ein Kartenspiel um Superlative

Museum stellt 120 Technik-Quartette aus - Ältestes Schaustück stammt aus dem Jahr 1810
Die Geschichte des Quartettspiels zeigt eine Ausstellung im Spielkartenmuseum Leinfelden-Echterdingen. Auch das erste reine Auto-Quartett ist zu sehen, das 1952 eher durch Zufall erfunden wurde. weiter
  • 385 Leser

Ein klassischer Südländer, der die Wärme liebt

Serie Küchen- und Heilkräuter, Teil 11: der Rosmarin
Rosmarin bringt Herz und Kreislauf in Schwung und hilft bei Erschöpfungszuständen wieder auf die Beine. Doch das wärmeliebende Gewächs tut sich in unseren Breiten mit dem Überwintern schwer. weiter
  • 374 Leser

Einbruch im Einzelhandel

Umsatz bei Lebensmitteln ist im März stark zurückgegangen
Der Einzelhandel muss Federn lassen. Real sank der Umsatz mit Lebensmitteln, Getränken und Tabak im Vergleich zum Vorjahresmonat um mehr als 9 Prozent. Die Preise dürften trotzdem wieder steigen. weiter
  • 635 Leser

El Aynaoui der Senior

Im Münchner Halbfinale gegen Gonzalez
Den deutschen Tennis-Profis entriss er einst Olympia-Gold, jetzt schickt sich Fernando Gonzalez an, seinen ersten Titel auf deutschem Boden zu gewinnen. Nach einem 6:3, 7:5 gegen Marat Safin aus Russland, der in der zweiten Runde mit Michael Berrer (Stuttgart) den letzten Deutschen ausgeschaltet hatte, steht der an Nummer zwei gesetzte Chilene schon weiter
  • 321 Leser

Ergo entdeckt den indischen Markt

Gemeinschaftsunternehmen mit Hero-Konzern
Die Münchener Rück-Tochter Ergo und der indische Hero-Konzern wollen künftig gemeinsam Lebensversicherungen auf dem indischen Markt anbieten. Dafür sei die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens vereinbart worden, teilte die Münchener Rück mit. Das neue Unternehmen mit dem Namen Hero Ergo Insurance Company soll im zweiten Quartal kommenden Jahres weiter
  • 474 Leser

Freiburg legt Auswärtsmakel ab und träumt

Der FSV Mainz 05 hat einen wichtigen Schritt in Richtung Fußball-Bundesliga getan, der SC Freiburg hat innerhalb von nur fünf Tagen aus einem Vierkampf um den Aufstieg einen Fünfkampf gemacht. Der Kolumbianer Elkin Soto sicherte der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp mit einem Freistoßtor in der Schlussminute einen 2:1 (1:1)-Sieg gegen den abstiegsbedrohten weiter
  • 286 Leser

FREMDE FEDER · ROLF GÖSSNER: Kontrolldefizit beheben

Schon wieder haben die Wiederholungstäter des Auslandsgeheimdienstes BND illegal gehandelt - eigenmächtig und an der BND-Spitze vorbei. Monatelang forschten sie die Mailkorrespondenz einer Journalistin mit einem afghanischen Minister per Online-Durchsuchung aus und speicherten sie - nachdem sie zuvor schon Journalisten jahre-lang systematisch bespitzelt weiter
  • 339 Leser

Friedensdienste in 13 Ländern

Der Verein Aktion Sühnezeichen Friedensdienste setzt sich seit 1958 für Frieden und Versöhnung in den einst von Nazi-Deutschland besetzten Ländern und in Israel ein. Zehntausende Jugendliche haben seither Friedensdienste in 13 Ländern geleistet. Sie pflegen unter anderem die Grabstätten in früheren Vernichtungslagern oder kümmern sich um Entschädigungen weiter
  • 405 Leser

Gespräche mit OTE in heißer Phase

Telekom vor Einstieg bei griechischem Telefonkonzern
Die Verhandlungen zwischen der Deutschen Telekom und Griechenland über den Einstieg beim Telefonkonzern OTE gewinnen wieder an Fahrt. Griechische Zeitungen sprachen von einem Durchbruch, nachdem die Gespräche zuvor ins Stocken geraten waren und auf des Messers Schneide standen. Athen habe seine Forderung aufgeben müssen, weitreichende Vetorechte bei weiter
  • 436 Leser

Gipfel an der Alster

Bundesliga-Basketballer im Pokalfieber
An der Alster soll die Durststrecke von Alba Berlin endlich enden. Nach zwei Jahren ohne Titel will der Branchenprimus beim Top-Four-Turnier um den Pokal der Basketball-Bundesliga (BBL) in Hamburg in die Erfolgsspur zurückfinden und am Wochenende mit dem sechsten Gewinn der Acrylglas-Trophäe die Grundlage zum 'Double' schaffen. Der Tabellenführer trifft weiter
  • 361 Leser

Glaube ohne Gewalt

Vatikan und islamische Theologen verabschieden Erklärung
Vertreter des Islams und der katholischen Kirche haben ein Thesenpapier zu 'Glaube und Vernunft' verfasst. Darin wird vor allem die Gewaltfreiheit von Religion und die gegenseitige Toleranz betont. weiter
  • 428 Leser

Gute Stimmung durch positive US-Daten

Der Deutsche Aktienindex (Dax) kletterte gestern zum ersten Mal seit Februar über die Marke von 7000 Punkte. Für gute Stimmung auf dem Parkett sorgten überraschend positive US-Arbeitsmarktdaten. Auch der Dollar profitierte davon und legte wieder zu. Allerdings blieben die Umsätze wegen des Brückentages zwischen dem Mai-Feiertag und dem Wochenende gering. weiter
  • 425 Leser

Haftstrafe: Frau entführt Kind und verkauft es

Eine 37-jährige Slowakin ist jetzt von einem Gericht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden, weil sie das Kind ihrer Nachbarin entführt und anschließend an ein kinderloses Ehepaar verkauft hatte. Örtlichen Medienberichten von gestern zufolge war die Frau in der Kleinstadt Handlova im Bezirk Prievidza mit der Mutter des Kindes eng befreundet gewesen. weiter
  • 290 Leser

Hamburg: Gewalt ging von Nazis aus

Bei den schweren Krawallen am 1. Mai in Hamburg, Berlin und Nürnberg sind rund 250 Menschen festgenommen worden. In Hamburg waren nach Einschätzung der Polizei Rechtsextremisten Auslöser der Auseinandersetzungen. 'Die Aggression und nackte Gewalt ging von rechter Seite aus', sagte Polizeieinsatzleiter Peter Born. Die Rechtsextremisten seien auf die weiter
  • 317 Leser

Hauptschüler im Prüfungsstress

39 000 Jugendliche werden erstmals nach den neuen Bildungsplänen getestet
Nach Gymnasiasten, Real- und Berufsschülern sind jetzt die Hauptschüler dran: Am Dienstag beginnen in den neunten Klassen der 1225 Hauptschulen in Baden-Württemberg die schriftlichen Abschlussprüfungen. Erstmals werden die knapp 39 000 Schüler nach den neuen Bildungsplänen für Hauptschulen geprüft. Als erstes müssen sie über Fragen aus dem Fach Deutsch weiter
  • 328 Leser

Herausforderer mit Herz

Weltmeister Arslan boxt heute gegen einen K.o.-Spezialisten: Darnell Wilson
Box-Weltmeister Firat Arslan trifft heute in Stuttgart bei seiner ersten Titelverteidigung auf den K.o-Spezialisten Darnell Wilson (USA). Beim gestrigen Wiegen signalisierten beide, in Topform zu sein. weiter
  • 401 Leser

Hollywood auf der Bregenzer Seebühne

Dreharbeiten für neuen Bond-Film im Gange
Nachtdrehs im Hinterland sind bereits absolviert, jetzt folgen auf der Seebühne in Bregenz spektakuläre Aufnahmen für den neuen Bond-Film. weiter
  • 293 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Einfach weiter Tore schießen

Es war die Versöhnung der Woche: Ivan Klasnic, von Beruf Fußball-Profi beim Bundesligisten Werder Bremen, schloss einen Burgfrieden mit den Verantwortlichen des Traditionsklubs von der Weser. Der 28-Jährige will nun einfach weiter Tore schießen, was er auch sehr gut beherrscht. Der Klub verzichtet dafür auf Sanktionen gegen seinen Stürmer, der zuvor weiter
  • 353 Leser

Inzest-Täter Josef F. war vorbestraft

Bereits vor 40 Jahren wegen Vergewaltigung verurteilt - Akten lagen im Archiv
Im Fall des jahrelangen Inzests im österreichischen Amstetten kommen immer neue Details ans Licht: Der Täter ist ein verurteilter Vergewaltiger. Dennoch konnte er die von ihm gezeugten Kinder adoptieren. weiter
  • 462 Leser

Jan Koller sieht sich nicht als Retter

Bei der Fußball-EM will Jan Koller noch einmal hoch hinaus, doch ausgerechnet vor seinem letzten internationalen Höhepunkt droht dem Tschechen in seiner Lieblingsliga der Sturz in die Zweitklassigkeit. Mit dem 1. FC Nürnberg steht der 2,02-Meter-Stürmer tief im Bundesliga-Tabellenkeller. Das will Koller ändern, schürt aber keine Erwartungen: 'Den Retter weiter
  • 300 Leser

Jeder Dritte will die D-Mark zurück

Viele rechnen noch in alter Währung
Jeder dritte Bundesbürger sehnt sich einer aktuellen Umfrage zufolge nach der D-Mark zurück. Jeder Zweite rechnet die Preise noch um. weiter
  • 524 Leser

Jugend wird immer brutaler

Union fordert höhere Strafen - Mädchen holen bei Kriminalität auf
Die Jugendkriminalität im Südwesten hat im vergangenen Jahr zugenommen. Innenminister Heribert Rech (CDU) fordert härtere Strafen. weiter
  • 385 Leser

Kaderschmiede für Manager

Absolventen der Berufsakademien haben meist gute Jobchancen
Die acht Berufsakademien im Land freuen sich über einen regen Zulauf an Studenten. Kein Wunder: Die Berufsaussichten sind überwiegend sehr gut. Gelehrt wird nach einem dualen Ausbildungskonzept. weiter
  • 331 Leser

Kauder: Kein Rentner fällt in Armut

Rüttgers: Mehr gewähren als das Existenzminimum
Das Problem der Altersarmut ist aus Sicht des Unionsfraktionschefs Volker Kauder (CDU) gelöst: 'Kein Rentner fällt bei uns in wirkliche Armut, denn dort, wo die Rente nicht ausreicht, gibt es die Grundsicherung.' Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) beharrt jedoch auf dem Vorschlag, langjährigen Beitragszahlern in der Rentenversicherung weiter
  • 344 Leser

Keine Angst vor Herzinfarkt beim Liebesspiel

Sexualmedizinerin: 'Wer fit für den Alltag ist, ist auch fit für Sex'
Auch nach einem Herzinfarkt müssen Betroffene nicht auf sexuelle Aktivität verzichten: 'Beim Sex bis zum Orgasmus klettert der Puls auf etwa 120 Schläge pro Minute', erläuterte Carla Thiele anlässlich der 32. Jahrestagung der Akademie für Sexualmedizin in Leipzig. Dies sei vergleichbar mit der Belastung, die bei Tätigkeiten wie Laub rechen oder dem weiter
  • 312 Leser

Kleine Eisfläche irritiert vor dem WM-Auftakt

Die ersten Berührungen mit dem Eishockey-Mutterland waren für einige deutsche Nationalspieler durchaus schmerzhaft. 'Der ein oder andere ist im Training über die Bande gestolpert', berichtete Andreas Renz schmunzelnd, der seine Kapitänsbinde gestern an Marco Sturm übergab. Mit der kleineren Eisfläche in Nordamerika freundete sich nicht jeder sofort weiter
  • 301 Leser

Kleine Vögel brabbeln vor sich hin wie Menschenkinder

Durch unstrukturiertes Zwitschern hin zu komplexen Gesangsmotiven - Babys lernen ähnlich
Vogel-Küken brabbeln ähnlich wie Babys. Durch das unstrukturierte Vor-sich-hin-Zwitschern lernen sie nach und nach die arttypischen Lieder. In der Übungsphase nutzen die Küken aber ganz andere Gehirnbereiche als erwachsene Vögel beim Zwitschern, melden US-Forscher. Die Studie sei ein Beispiel für die Bedeutung des 'Erkundungsverhaltens', das jungen weiter
  • 325 Leser

KOMMENTAR · GROSSBRITANNIEN: Zu wenig Charisma

Die Briten dachten bei dieser Kommunalwahl wieder an das beliebte Kinderlied vom 'Grand Old Duke of York', das häufig zur Charakterisierung von Gordon Brown verwendet wird. Der 'große, alte Herzog von York' führte seine Truppen solange einen Hügel hinauf und hinunter, bis die Soldaten nicht mehr wussten, wo sie überhaupt stehen. Brown hatte kurz vor weiter
  • 386 Leser

KOMMENTAR · JUGENDGEWALT: Bekannte Reflexe

Hart durchgreifen, so tönt es aus der Union. Angesichts der unbestreitbar gewachsenen Gewaltbereitschaft jugendlicher Täter wird die Forderung, den Strafrahmen zu erhöhen und Heranwachsende generell als Erwachsene abzuurteilen, positiven Widerhall in der Bevölkerung finden. Das darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich um altbekannte Reflexe des weiter
  • 352 Leser

KOMMENTAR: Nur Ausdruck von Nostalgie

War nicht früher alles viel besser? Das Benzin nur halb so teuer, die Staus nur halb so lang, das Wetter viel schöner und die Fußballer wesentlich erfolgreicher? Ja, das war früher, als es die gute, alte D-Mark noch gab, nach der sich heute angeblich ein Drittel der Bevölkerung zurücksehnt. Die Anhänglichkeit an die Währung, mit der diese Republik und weiter
  • 465 Leser

Konsumenten zahlen für sozialverantwortliche Produkte mehr Geld

Moralbarometer: Das Thema Armut gewinnt in der öffentlichen Debatte eine zunehmende Bedeutung
Unternehmen in Deutschland können sich einer Umfrage zufolge durch soziales Engagement Wettbewerbsvorteile sichern. Rund drei Viertel der Befragten hätten sich bei der Studie bereiterklärt, für 'sozialverantwortliche Produkte' mehr Geld auszugeben, teilte das Nürnberger Marktforschungsinstitut Puls mit. 48 Prozent der Befragten hielten es für 'sehr weiter
  • 421 Leser

Kreditklemme selten ein Problem

Trotz der weltweiten Finanzkrise bekommen die meisten deutschen Unternehmen immer noch problemlos Kredit von ihrer Bank. weiter
  • 487 Leser

Land macht mobil gegen Telefonwerber

Das Land setzt sich auf Bundesebene für ein härteres Vorgehen gegen unerlaubte Telefonwerbung ein. 'Bei unerlaubten Telefonanrufen darf kein Vertrag ohne schriftliche Bestätigung wirksam werden', forderte Verbraucherschutzminister Peter Hauk (CDU) in Stuttgart. Der bisherige Entwurf der Bundesregierung sei nicht ausreichend, um Verbraucher wirksam vor weiter
  • 369 Leser

LAND UND LEUTE

Lagerhaus bleibt stehen Geislingen. Ein Geislinger Kulturdenkmal, dem der Abriss drohte, ist nun wohl gerettet: Ein mit Schindeln verkleidetes Lagerhaus aus dem Jahr 1921 hat im örtlichen Stromversorger Albelektrizitätswerk (AEW) einen Käufer gefunden. Das AEW richtet das vierstöckige und quadratische Gebäude für mehr als eine Million Euro denkmalgerecht weiter
  • 343 Leser

Landesbank Rheinland Pfalz verschmilzt mit der LBBW

Die Ministerpräsidenten Günther Oettinger und Kurt Beck unterzeichnen Staatsvertrag
Die Vereinigung der Landesbanken von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, LRP und LBBW, ist so gut wie perfekt. Die Ministerpräsidenten beider Länder, Kurt Beck (SPD) und Günther Oettinger (CDU), unterzeichneten in Budenheim nahe Mainz einen entsprechenden Staatsvertrag. Jetzt ist noch die Zustimmung der beiden Landesparlamente erforderlich - diese weiter
  • 462 Leser

LEITARTIKEL · HEIMAT: Das Maß aller Dinge

Für Wissenschaftler ist sie eine Nahwelt. Dort gibt es Identität und Identifikation, Vertrauen und Vertrautsein, Mitwirkung und Mitsprache nicht nur durch den gemeinsamen Wortschatz. Die Rede ist also von der Heimat. Doch was dies eigentlich ist, kann niemand allgemeingültig erklären. Der Sagen- und Sprachkundler Jacob Grimm warnte schon 1830 vor einer weiter
  • 310 Leser

Leute im Blick

Pete Doherty Skandalrocker Pete Doherty (29) kommt am Dienstag wieder auf freien Fuß. Nach 29 Tagen hinter Gittern werde der Frontmann der Babyshambles vorzeitig aus der Haft entlassen, berichtete die 'Sun'. Der Ex-Freund von Kate Moss war nach diversen Drogenprozessen wegen Verstoßes gegen seine Bewährungsauflagen zu einer Haft von 14 Wochen verurteilt weiter
  • 321 Leser

Lob für Brückenschlag zu Opfern

Festakt würdigt 50 Jahre Aktion Sühnezeichen
Bundespräsident Horst Köhler hat die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste als bedeutenden Beitrag zur Verständigung mit den Opfern des Holocaust und Nationalsozialismus gewürdigt. 'Was als Programm der Sühne und mit der Bitte um Vergebung begann, ist inzwischen zur internationalen Friedensarbeit geworden', sagte Köhler bei einem Festakt zum 50. Jahrestag weiter
  • 340 Leser

Lütjenburg ist überall

Das Trio Studio Braun hat 'Dorfpunks' als Trashkomödie inszeniert
Das Anarcho-Humor-Trio Studio Braun ist im Schauspielhaus Hamburg nun in der Bühnenversion von Rocko Schamonis Roman 'Dorfpunks' zu erleben. weiter
  • 332 Leser

Madeleine McCain seit einem Jahr verschwunden

Eltern der kleinen Britin von schweren Vorwürfen geplagt - Nach Medienkampagne viel Hasspost bekommen
Ein Jahr nach dem Verschwinden der kleinen Madeleine machen sich deren Eltern immer noch schwere Vorwürfe, das Mädchen alleine gelassen zu haben. 'Wenn wir an dem Abend bei ihr gewesen wären, dann wäre alles möglicherweise nicht passiert', sagte der Vater Gerry McCann jetzt in einer TV-Dokumentation. 'Wir müssen mit der Tatsache leben, dass wir nicht weiter
  • 425 Leser

Miller-Milch

Kampagne an den bayerischen Schulen gestartet
Den Startschuss der 'Offensive für mehr Milch' an bayerischen Schulen haben Landwirtschaftsminister Josef Miller und Kultusminister Siegfried Schneider (beide CSU) gestern in Oberschleißheim gegeben. Die Kampagne soll Milch und Milchgetränke bei Schülern wieder beliebter machen, wie beide Ministerien mitteilten. Längst nicht alle der 4000 Schulen im weiter
  • 370 Leser

Museen und die virtuellen Bilder

Die deutschen Museen dürfen angesichts der zunehmenden Möglichkeiten moderner Präsentationsformen nach Meinung von Experten ihr Ursprungsprofil nicht aus den Augen verlieren. Die Frage sei, 'ob die technischen Neuerungen in einer solchen Fülle eingesetzt werden dürfen, dass der Blick aufs Original verloren geht', sagt die Geschäftsführerin des Deutschen weiter
  • 330 Leser

Müde Männer - basta!

Nur die Analyse der Bayern-Blamage fällt dem Manager leicht
Die Stars, die DFB-Pokal und Meisterschaft in der Tasche haben, waren müde. Diese Analyse der Bayern-Blamage in St. Petersburg fiel leicht. Am bitteren Resultat haben die Münchner schwerer zu knabbern. weiter
  • 310 Leser

Mörderische Souvenirs

In den USA boomt das Geschäft mit makabren Andenken
Je blutrünstiger der Mörder, desto begehrter sind die Souvenirs von ihm: In den USA brummt der Onlinehandel mit makabren Memorabilien. Zeichnungen, Haare, sogar Fingernägel werden im Netz verhökert. weiter
  • 388 Leser

NA SOWAS. . .

Ohne Fingerabdrücke kein Ausweis: Mit dieser Begründung lehnte die südafrikanische Innenbehörde den Pass-Antrag einer Arm-amputierten Frau ab. Das Amt ließ sich auch nicht von dem Hinweis überzeugen, dass ein Mensch ohne Arme keine Finger habe, um Abdrücke machen zu lassen. Menschenrechtler kritisieren die Behörde schon seit längerem für ihren Umgang weiter
  • 293 Leser

Nein zum Steigerwald

Glos und Herrmann gegen Nationalpark
Naturschützer stoßen mit ihrer Forderung nach einem Nationalpark Steigerwald bei der CSU weiter auf Ablehnung. Sowohl Bundeswirtschaftsminister Michael Glos als auch der bayerische Innenminister Joachim Herrmann erteilten den Vorschlägen des Bundes Naturschutz (BN) eine Absage. Der BN hatte seine Forderung mit dem Schutz wertvoller Buchenwälder im fränkischen weiter
  • 303 Leser

Noch trägt der Boden keine Blütenmeere

Die Erde der Landesgartenschau 2010 in Villingen-Schwenningen ist zum Teil schwer belastet
Für die Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen im Jahr 2010 laufen umfangreiche Erdarbeiten. Auf dem früheren Bahnareal ist die Altlastensanierung im Gange. 250 000 Tonnen Boden werden bewegt. weiter
  • 288 Leser

NOTIZEN

Pflegereform bemängelt Der Chef des Sozialkonzerns Augustinum, Markus Rückert, hält die Pflegereform für nicht ausreichend. Eine Reform der Finanzierung habe nicht stattgefunden, kritisierte er in einem Interview mit dem Evangelischen Pressedienst. Ohne die Bildung eines Kapitalstocks befürchtet Rückert, dass vermutlich schon in absehbarer Zeit die weiter
  • 541 Leser

NOTIZEN

Reutlingen holt Torhüter Fußball: Regionalligist SSV Reutlingen hat auf die Rotsperre von Torhüter Markus Krauss reagiert und den 33 Jahre alten Tobias Lenk verpflichtet. Der hatte vor einem Jahr bei Südwest-Oberligist TuS Hohenecken seine Karriere beendet und konnte so außerhalb der Transferperiode verpflichtet werden. Er ist sofort spielberechtigt. weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN

Schuld abgelehnt Die europäische Agrarpolitik ist nach Angaben von Bauernpräsident Gerd Sonnleitner nicht Schuld an der weltweiten Hungerkrise. Die Länder mit Menschen ohne ausreichende Ernährung seien fast alle totalitäre Staaten ohne funktionierendes Rechtssystem und maßloser Korruption. Es gebe dort auch kein Recht der Bauern auf Eigentum. Pierer weiter
  • 548 Leser

NOTIZEN

Oma ertrinkt vor Enkelin Vor den Augen ihrer vierjährigen Enkeltochter ist im niederbayerischen Neuschönau (Landkreis Freyung-Grafenau) eine Frau ertrunken. Die 77-Jährige war mit dem Mädchen auf dem Weg zu Verwandten und wollte auf einer provisorischen Brücke einen Wassergraben überqueren. Dabei fiel die Großmutter in das 1,40 Meter tiefe Wasser und weiter
  • 310 Leser

Nürnberg nicht besser als der Tabellenplatz

Der 1. FC Nürnberg tritt im Bundesliga-Existenzkampf weiter auf der Stelle. Trotz der Mehrzahl an Torchancen mussten sich die Fußball-Franken gestern mit einem 0:0 bei Borussia Dortmund begnügen und blieben als Tabellen-16. auf einem Abstiegsplatz. 70 500 Zuschauer im Signal Iduna-Park sahen lange Zeit ein Spiel Not gegen Elend, in dem die Westfalen weiter
  • 326 Leser

Plant Microsoft feindliche Übernahme?

Im milliardenschweren Tauziehen um den Internet-Konzern Yahoo verhärten sich die Fronten: Der Softwareriese Microsoft will laut US-Medien mit einem unmittelbar bevorstehenden feindlichen Übernahmeversuch den Widerstand der Yahoo-Spitze überwinden. Microsoft-Chef Steve Ballmer bekräftigte unterdessen, für Yahoo keinen Cent mehr zu bezahlen als das Unternehmen weiter
  • 411 Leser

Polizei zeigt Steckbrief des Apostel Paulus

Historische Spurensuche: Mit einem 'Phantombild' des Apostel Paulus von Tarsus haben Experten des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamtes (LKA) einen Steckbrief der besonderen Art präsentiert. Das Bild zeigt den Urchristen, wie er neuesten archäologischen Quellen zufolge zu Lebzeiten (7 bis 64 n. Chr.) ausgesehen haben könnte. 'Das ist ein Phantombild, weiter
  • 658 Leser

Potenzial für Wachstum

Edeka-Chef Alfons Frenk übergibt an Discount-Experte Markus Mosa
Zu seinem Abschied verkündete Edeka-Chef Alfons Frenk die besten Unternehmenszahlen der Firmengeschichte. Das ist der Lohn für die Neuausrichtung des größten Verbundes im deutschen Einzelhandel. weiter
  • 559 Leser

Proteste beim Einzug der Rechten

Der erneute Einzug der rechtsextremen 'Bürgerinitiative Ausländerstopp' ins Nürnberger Stadtparlament ist gestern von Protesten linker Demonstranten begleitet worden. Vor dem Rathaus informierte die Initiative 'Stoppt die Anti-Antifa' mit Handzetteln über die NPD-Tarnorganisation. Die 'Bürgerinitiative Ausländerstopp' hat für die am 1. Mai begonnene weiter
  • 254 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 615 087,10 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 1 292 069,70 Euro Gewinnkl. 3 47 502,50 Euro Gewinnkl. 4 3651,50 Euro Gewinnkl. 5 204,10 Euro Gewinnkl. 6 47,60 Euro Gewinnkl. 7 26,40 Euro Gewinnkl. 8 10,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 119 744,50 Euro ohne Gewähr weiter
  • 392 Leser

Rarität für den Kunstmarkt

Unbekanntes Kirchner-Skizzenbuch aufgetaucht
Ein bislang unbekanntes Skizzenbuch des expressionistischen Künstlers Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) ist in einer französischen Privatsammlung entdeckt worden. Dies teilte das Kölner Auktionshaus Lempertz mit. Das Heft enthält demnach 95 Zeichnungen, die zwischen 1921 und 1925 entstanden sind. Neben den Skizzen in verschiedenen Zeichentechniken ist weiter
  • 323 Leser

Real und nominal

Der Grund für den Unterschied zwischen realen und nominalen Preisen ist die Inflation. Wenn für das gleiche Geld weniger Waren und Dienstleistungen zu bekommen sind, spricht man von Geldentwertung. So sanken die Umsätze bei Lebensmitteln und Getränken im März nominal um 4,4 Prozent. Rechnet man die Geldentwertung hinzu, waren es real 9,2. weiter
  • 1297 Leser

Riesling an der Strandbar

Eine Frau von der Ostalb macht sich stark für den deutschen Wein
Mit Monika Reule aus Aalen begann eine neue Marketingstrategie beim Deutschen Weininstitut in Mainz. Nicht nur Ausländer, auch Deutsche sollen erfahren, welch großartige Tropfen hierzulande wachsen. weiter
  • 684 Leser

Schatzschiff voll mit Goldstücken

Bei der Diamantensuche vor der Küste des südwestafrikanischen Staates Namibia haben Geologen das Wrack eines rund 500 Jahre altes Schatzschiffes entdeckt. An Bord befinden sich Goldmünzen, Elfenbein und Kanonen. 'Die Fundstelle war mit einer Vielzahl an Objekten bedeckt, darunter sechs Bronze-Kanonen, tonnenweise Kupfer, mehr als 50 Elefanten-Stoßzähne, weiter
  • 416 Leser

Schauspieler Alexander May ist tot

Der Schauspieler, Autor und Regisseur Alexander May ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Der 'Hannoverschen Allgemeinen Zeitung' zufolge starb er gestern an den Folgen eines Sturzes. Er lebte zuletzt in einem Seniorenheim in Hannover. May spielte in zahlreichen TV-Serien und Filmen mit. AP weiter
  • 405 Leser

Schlag auf Schlag zur Vorentscheidung

Der VfB mit Ziel Uefa-Cup ist doppelt gefordert
Zwei Punktspiele in vier Tagen: Heute gegen Frankfurt und am Dienstag in Dortmund zeigt sich, ob der Weg des VfB Stuttgart Richtung Uefa-Pokal führt. weiter
  • 344 Leser

Schlappe für Labour-Partei bei den Kommunalwahlen

Londoner Bürgermeisteramt an die Konservativen - Opposition trumpft in Großbritannien auf
Die Labour-Partei des britischen Premierministers Gordon Brown hat wichtige Kommunalwahlen haushoch gegen die Konservativen verloren und ihr schlechtestes Wahlergebnis seit vier Jahrzehnten eingefahren. Das Bürgermeisteramt in London ging an den konservativen Politiker Boris Johnson (43). Der Journalist und Talkshow-Gastgeber lag am Abend beim Stimmenauszählen weiter
  • 339 Leser

Schmidt lässt Oettinger abblitzen

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hat die Änderungswünsche des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU) zur Gesundheitsreform zurückgewiesen. 'Es wird keine Veränderungen geben', sagte eine Ministeriumssprecherin gestern in Berlin. 'Es gibt keine Gesetzesänderung, es gibt keine Verschiebung, und es gibt keine weiter
  • 361 Leser

Schön und sexy: Kate Hudson und Megan Fox sind Spitze

Wieder neue Listen der attraktivsten Frauen erschienen - In Deutschland führt Anna Angelina Wolfers
Alle Jahre wieder horcht die Männerwelt auf, wenn das US-Magazin 'People' und das Männermagazin 'FHM' die Liste der attraktivsten Frauen herausgeben. Auch die deutschen Leser haben gewählt. weiter
  • 430 Leser

So geht der Krieg in Afghanistan verloren

Die Bundeswehr ist Gefahren ausgesetzt, denen sie materiell nicht gewachsen ist
Die Nato hat viel zu wenige Soldaten in Afghanistan, um eine Staatenbildung zu gewährleisten. Und den Wenigen mangelt es an Material. weiter
  • 395 Leser

Sprachförderung eilt

Städtetag warnt vor Schaden für Integrationsplan
Im Herbst steht die neugestaltete Einschulungsuntersuchung an, bei der Kinder auf Entwicklungsdefizite getestet werden. Der Städtetag sorgt sich in diesem Zusammenhang um die geplante Sprachförderung. weiter
  • 406 Leser

Studie: Joggen bringt auch das Gehirn auf Trab

. Wer die Turnschuhe schnürt und joggt, trainiert auch sein Gehirn und verbessert zudem seine Stimmung. Zu diesem Ergebnis sind Forscher der Universitätsklinik Ulm in einer Studie mit knapp 80 Probanden gekommen. 'Wir konnten zum ersten Mal zeigen, dass bestimmte geistige Leistungen direkt vom Sport profitieren', sagte Manfred Spitzer, Direktor der weiter
  • 300 Leser

Stuttgarter Heimspiele

Nicht nur Firat Arslan hat heute in der Schleyerhalle ein Heimspiel, auch Alesia Graf (Junior-Bantamgewicht) und Sascha Dimitrenko (Schwergewicht) steigen als Lokalmatadore in den Ring. Geboxt wird ab 19.30 Uhr, Karten gibt es noch an der Abendkasse ab 17.30 Uhr. weiter
  • 466 Leser

Sun rutscht überraschend ins Minus

Stellenabbau in Deutschland ist möglich
Überraschender Rückschlag für den Server-Hersteller Sun Microsystems: Nach einem erfolgreichen jahrelangen Sanierungskurs ist der US-Konzern durch Übernahmekosten, Steuerrückstellungen und die Konjunkturkrise auf dem Heimatmarkt in seinem dritten Geschäftsquartal wieder mit 34 Mio. Dollar ins Minus gerutscht. Der Umsatz fiel von Januar bis März leicht weiter
  • 482 Leser

Tausende kommen zum Blutritt

2830 Reiter aus ganz Oberschwaben in Weingarten
20 000 Pilger und Neugierige sind gestern zum Blutritt nach Weingarten gekommen. 2830 Reiter in Gehrock und Zylinder machten sich nach Angaben der Stadt auf die zehn Kilometer lange Strecke durch die Straßen und über Felder. Die Reiterprozession führte wie immer der 'Blutreiter' an, ein Mönch des Klosters Weingarten mit der Heilig-Blut-Reliquie. Beim weiter
  • 321 Leser

Trennung vom Kabel

Time Warner treibt Neuausrichtung voran
Der weltgrößte Medienkonzern Time Warner will sich im Zuge seines Umbaus komplett von seiner börsennotierten Kabelnetzsparte trennen. Zur Diskussion steht auch der schwächelnde Internetanbieter AOL, der im ersten Quartal den US-Konzern belastete. Der Überschuss sank auch nach Einmalgewinnen durch Anteilsverkäufe im Vorjahr um mehr als ein Drittel auf weiter
  • 458 Leser

Trennung von der Kabelnetzsparte

Time Warner treibt Neuausrichtung voran
Der weltgrößte Medienkonzern Time Warner will sich im Zuge des Umbaus komplett von seiner börsennotierten Kabelnetzsparte trennen. Zur Diskussion steht auch der schwächelnde Internetanbieter AOL, der im ersten Quartal belastete. Der Überschuss sank auch nach Einmalgewinnen durch Anteilsverkäufe im Vorjahr um mehr als ein Drittel auf 771 Mio. Dollar. weiter
  • 534 Leser

Union spricht von richtungsweisendem Papier

Die Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ingrid Fischbach, hat die gemeinsame Erklärung der katholischen Kirche mit führenden muslimischen Vertretern des Iran als einen großen Schritt und 'richtungsweisend' begrüßt. Beiden Seiten sei es hoch anzurechnen, 'dass sie den gemeinsamen friedvollen Dialog auf weiter
  • 400 Leser

Unis testen Kandidaten für Medizin

Rund 6000 Abiturienten werden heute in 26 Hallen und Sälen in ganz Deutschland zum Medizinertest erwartet. Wie beim Neustart des Tests im vergangenen Jahr können die Studienbewerber mit einem guten Testergebnis ihre Chancen auf einen Medizin-Studienplatz in Baden-Württemberg erhöhen. Neben den südwestdeutschen Fakultäten in Heidelberg, Mannheim, Freiburg, weiter
  • 396 Leser

US-Kommandeur verabschiedet

McKiernan geht nach Afghanistan
Der Kommandeur der US-Landstreitkräfte in Europa, General David McKiernan, ist gestern in den Campbell-Barracks in Heidelberg offiziell verabschiedet worden. Der 57 Jahre alte General wird nach Angaben der US-Armee noch in diesem Monat sein neues Amt als Kommandeur der internationalen Sicherheitstruppe ISAF in Afghanistan antreten. Das ISAF-Kontingent weiter
  • 301 Leser

Vor einigen Wochen ...

...musste der Augsburger Zoo das letzte Erdmännchen einschläfern, jetzt ist eine neue Gruppe aus Wuppertal eingetroffen. Elf der im südlichen Afrika beheimateten Tiere tummeln sich gegenüber den Giraffen. Erdmännchen zählen zu den Schleichkatzen, haben sich aber getrennt von den Mungos entwickelt. weiter
  • 415 Leser

Waigel greift ein

'Stoiber trägt Mitschuld an Schwierigkeiten'
Ex-CSU-Chef Theo Waigel hat das CSU-Tandem Huber/Beckstein gegen Kritik in Schutz genommen und ihrem Vorgänger Edmund Stoiber eine Teilschuld an den Misserfolgen der Partei in der jüngeren Vergangenheit gegeben. Vieles von dem, was dem Ministerpräsidenten Günther Beckstein und dem CSU-Vorsitzenden Erwin Huber angelastet werde, seien 'Baustellen, die weiter
  • 309 Leser

Wege zur Erleuchtung

Tempelschätze aus Japan in Bonn
Erstmals sind die großartigen Tempelschätze eines der ältesten Klöster Japans in Deutschland zu sehen: Daigo-ji. Die Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn zeigt 160 herausragende Werke. weiter
  • 324 Leser

Wenig Hoffnungen für Autofahrer

Trotz der hohen Preise für Benzin und Diesel können Autofahrer auf keine Entlastung hoffen: Die Steuerschraube soll nicht gelockert werden. weiter
  • 421 Leser

Werbung machen seit 1949

Das Deutsche Wein-Institut wurde 1949 gegründet, damals hieß es allerdings Deutsche Weinwerbe GmbH. Im 'Haus des deutschen Weins' in Mainz sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Deren Arbeit wird finanziert durch eine so genannte parafiskalische Abgabe an den Weinfonds: Weinerzeuger zahlen 67 EUR je Hektar, Händler 67 EUR je Hektoliter. Vom Budget mit rund weiter
  • 439 Leser

Widerstand gegen riesige Lagerhalle

Boss-Projekt in Metzingen umstritten
Die Hugo Boss AG will ein riesiges Hochregallager bauen, entweder in Metzingen oder in Nürtingen. An beiden Standorten regt sich Widerstand. weiter
  • 547 Leser

Zwei Ziele, ein Weg: Nur Sieg zählt

Balinger Handballer gegen Wetzlar, Göppingen in Essen
Schon seit dem 7. März (34:26 in Essen) spricht der Handball-Bundesligist Balingen/Weilstetten davon, dass der Klassenerhalt unter normalen Umständen geschafft ist. Da es aber seither nur Niederlagen hagelte, ist es theoretisch noch möglich, auf dem Relegationsplatz zu landen. Die Rechenspiele will das Team von Rolf Brack heute im vorletzten Heimspiel weiter
  • 326 Leser

Ärzte sehen Zwang zur Rationierung

Das Rationieren von Gesundheitsleistungen ist unumgänglich, geben die Ärzte zu. Aber darüber sollen die Politiker entscheiden und nicht sie. weiter
  • 338 Leser