Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. Mai 2008

anzeigen

Regional (77)

Diebstahl aus Scheune

Ruppertshofen Am Ortseingang von Birkenlohe brach ein Unbekannter zwischen Montag, 19 Uhr, und Dienstag, 16 Uhr, eine Scheune auf und entwendete hieraus eine Alpina Motorsäge sowie ein Honda Kleinkraftrad im Gesamtwert von 2500 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Spraitbach, Telefon (07176) 6562. weiter
  • 556 Leser

Lkw-Räder geklaut

Lorch An einem neuen, noch nicht zugelassenen Kippsattelauflieger, der auf der Rückseite eines Hofraumes einer Firma in der Talstraße im Industriegebiet abgestellt war, wurden zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 7.45 Uhr, die Räder entwendet. Dazu wurde der Kippsattelauflieger fachmännisch aufgebockt und mit vorgefundenen Alufelgen unterlegt. Anschließend weiter
  • 222 Leser

Telefonkabel zerstört

Schwäbisch Gmünd Unbekannte öffneten zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, einen Stromkasten in der Alexander-von-Humboldt-Straße und durchtrennten dort fünf Telefonkabel. Am Stromkasten selbst entstand kein Schaden, jedoch muss zu Reparaturzwecken der Teer aufgefräst werden, um die Leitungen neu verlegen zu können. Betroffen sind knapp 40 weiter
  • 158 Leser

Biker leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd Ein Motorradfahrer mit Sozius musste am Mittwoch gegen 17.05 Uhr auf der Baldung-straße Richtung Aalen wegen eines vorausfahrenden, verkehrsbedingt abbremsenden Lkw ausweichen. Er streifte dabei mit seinem Gasgriff die hintere linke Ladebordwand des Lkw, fuhr auf den Bordstein und kippte mit seiner Maschine um. Er wurde zur Untersuchung weiter
  • 104 Leser

Biker leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd Ein Motorradfahrer mit Sozius musste am Mittwoch gegen 17.05 Uhr auf der Baldung-straße Richtung Aalen wegen eines vorausfahrenden, verkehrsbedingt abbremsenden Lkw ausweichen. Er streifte dabei mit seinem Gasgriff die hintere linke Ladebordwand des Lkw, fuhr auf den Bordstein und kippte mit seiner Maschine um. Er wurde zur Untersuchung weiter
  • 202 Leser

Fußgänger gegen Radler

Mögglingen Als ein Fußgänger am Mittwoch gegen 15.25 Uhr die Hauptstraße überqueren wollte, sah er in der Mitte der Fahrbahn, dass die Fahrzeuge von rechts noch an der roten Ampel warteten. Er lief deshalb los und übersah dabei einen von rechts aus der Bahnhofstraße heranfahrenden Radfahrer und lief diesem ins Rad. Der Radfahrer wurde verletzt. weiter
  • 670 Leser

Streunender Hund gefährdet Verkehr

Essingen Ein entlaufener Hund im Bereich zwischen der B 29, der Gärtnerei Welzel und Forst hält Polizei und Tierschützer seit dem 1. Mai auf Trab. Weil das Tier mehrmals auf die Bundesstraße lief, jüngst gar in den Rombachtunnel, droht dem Hund nun der Abschuss. Ein Mann aus Göppingen hatte den Hund vom Westhausener Verein „Tiere suchen Menschen“ weiter
  • 143 Leser
 INFO: Tickets für die Oldienight in Tannhausen gibt es im Vorverkauf bei der AVIA Tankstelle in Ellwangen, bei Günther’s Plattenladen in Aalen, unter www.rom-music.com sowie an allen Vorverkaufsstellen mit CTS-Anschluss. weiter
  • 146 Leser

Mathematik-Vortrag: „Der Weg ist das Ziel“

Heubach Zum Jahr der Mathematik hält Professor Dr. Ulrich Kortenkamp heute einen Vortrag am Rosenstein-Gymnasium. Wie funktionieren Navigationssysteme? Welche Mathematik steckt dahinter? Der Professor für Medieninformatik und ihre Didaktik wird erklären, wie man den kürzesten Weg zwischen zwei Punkten ermitteln kann. Der Schulverein SaRose lädt Interessierte weiter
  • 143 Leser
Kurz und Bündig
Heimische Heilpflanzen Auf dem Bauernmarkt am Freitag, 30. Mai, wird Elisabeth Frömmel ab 14 Uhr Fragen über wildwachsende Heilpflanzen für die Küche und die Hausapotheke beantworten. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. weiter
  • 493 Leser
Kurz und Bündig
Frühlingsfest von „Cäcilia“ Der Gesang- und Musikverein Hussenhofen feiert am Samstag, 31. Mai, und Sonntag, 1. Juni, sein Gartenfest. Am Samstag ist ab 19 Uhr Bierprobe, es folgt ein Karaoke-Wettbewerb. Der Sonntag startet um 11 Uhr mit dem Frühschoppen. weiter
  • 353 Leser
Kurz und Bündig
Musik zur Ausstellung Bob Downes hat für die Sonderausstellung „20 Jahre Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst“ eine thematisch passende Musik mit dem Titel „The Magic of Gold & Silver“ komponiert. Er wird sie zur Eröffnung am Sonntag, 1. Juni, um 17.30 Uhr in der Silberwarenfabrik Ott-Pauser im Milchgässle 10 auf seiner weiter
  • 221 Leser

Verhandeln wegen Privatweg

Gebiet „Scheuelbergstraße“
Mit der Erschließungsstraße fürs Baugebiet „Scheuelbergstraße“ hat sich der Bauausschuss des Gemeinderats Heubach beschäftigt. Eine Anwohnerin verkauft ihren Grund dafür nicht. Nun sieht der Ausschuss eine Umlegung vor. weiter

Brennendes Auto auf der B 29

Urbach Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist am Mittwoch kurz nach 10.30 Uhr auf der B 29 Fahrtrichtung Stuttgart auf Höhe der Ausfahrt Urbach ein Alfa Romeo in Brand geraten und völlig ausgebrannt, teilt die Polizei mit. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Feuerwehr Urbach war mit drei Fahrzeugen und 16 Helfern im Einsatz. Zur weiter
  • 293 Leser

Kameraden der Feuerwehr helfen

Spende für Felix Günther
Jugendfeuerwehr-Mitglied Felix Günther kann auf die Hilfe seiner Kameraden zählen: Die Feuerwehr Alfdorf sammelte für den bei einem Unfall verletzten Jungen Spenden. Am Sonntag, 1. Juni, bekommt er sie bei der Hocketse der Abteilung Pfahlbronn. weiter

Das Weltkulturerbe beeindruckt

Lorcher Ruheständlerkreis besucht das Kloster Maulbronn – Einladung zu den Freitagstreffen
Das Kloster Maulbronn war das Ziel der Ausfahrt des Lorcher Ruheständlerkreises, die Frieder Maier in bewährter Weise organisiert hatte. weiter

Gesangverein Eintracht Weitmars wird 100

Jubiläumsfeier mit Dorfabend und Hocketse dieses Wochenende in und bei der Hohberghalle
Seit 1908 besteht der Gesangverein Eintracht Weitmars, der seitdem gesellschaftliche Ereignisse musikalisch umrahmt. Zum Jubiläum gibt es am Samstag, 31. Mai, einen Dorfabend mit Bildern zur Vereinsgeschichte. weiter

Gefragte Lenkerin

Heike Ebser ist erfolgreiche Unternehmerin
Als nach vier Jahrzehnten der Gründervater von Hermann Ebser Werkzeugbau ausschied, übernahm Tochter Heike Ebser das Ruder. Keine leichte Aufgabe – die Mutlangerin musste alle Kräfte aufbieten, um die Familientradition fortzuführen. Heute bewirbt sie sich bei Deutschlands wichtigster Mittelstandsinitiative „Mutmacher der Nation“. weiter
  • 340 Leser

Fische vor der Remsverlegung gerettet

Bezirksfischereiverein Schwäbisch Gmünd hat die Tiere elektrisch abgefischt
Um die Fische nicht den Gefahren während der Remsverlegung auszusetzen, fischte der Bezirksfischereiverein Schwäbisch Gmünd die Tiere zwischen Moltke-Brücke und der Fleiga elektrisch ab. weiter
  • 256 Leser

Albverein Straßdorf auf großer Fahrt

Nach fünf Jahren ging’s wieder weiter weg: Das Ziel hieß Südtirol
Im Fünfjahresrhythmus geht der Albverein Straßdorf auf große Fahrt. In diesem Jahr war das Ziel Südtirol. 40 frohgelaunte Albvereinler starteten mit dem Bus. weiter
  • 249 Leser

2800 Kilometer hoch zu Ross

Von seiner 2800 Kilometer langen Pilgerreise von Heubach zum Grab des Apostels Jakobus nach Santiago de Compostela erzählte der Heubacher Jakobspilger Eugen Hofmann im ausverkauften Festsaal im Seniorenzentrum St. Anna. Mit seinem lebhaften, sehr humorvollen Vortrag und seinen Dias begeisterte er sein Publikum und die Zeit verging wie im Fluge. Anschließend weiter

Neues Feldkreuz an der Neuen Straße

Pfarrer Michael Benner von der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen hat das neue Feldkreuz an der Neuen Straße zwischen Ober- und Unterbettringen eingeweiht. Zuvor hatte dort von 1947 bis 1983 das Familienkreuz der Familie Otto Kugler gestanden. Vom defekten hölzernen Original-Korpus wurde ein Abdruck und eine Nachbildung aus Beton angefertigt. weiter
Kurz und Bündig
8 Prozent mehr Gehalt wollen auch die Beschäftigten der Caritas der Region Ostwürttemberg. Mit mehr als 100 Unterschriften der Belegschaft bekräftigte Mitarbeitervertreter Dirk Holzmann bei Caritas-Regionalleiter Harald Faber in Aalen die Forderung, dass die Beschäftigten der Caritas endlich auch an der allgemeinen Tarifentwicklung teilhaben müssen. weiter
  • 115 Leser

Bald Römerfest am neuen Limesturm

Er ist wirklich neu, der neue Limesturm bei Rainau-Buch – nicht nur rein materiell betrachtet, sondern sozusagen auch „inhaltlich“. Das alte Bauwerk im Mahdholz, errichtet aus der historisierenden Sicht auf den Limes, ist nun der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnis gewichen, nach den Vorgaben des Landesdenkmalamtes von der Aktion weiter
  • 5
  • 153 Leser

Limesführung

Schwäbisch Gmünd Der Unesco-Welterbetag ist am Sonntag, 1. Juni. Limes-Cicerone Dieter Bliederhäuser erwartet Interessierte um 14 Uhr zu einem Spaziergang an das Welterbe Limes. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz im Rotenbachtal bei Gmünd. weiter
  • 224 Leser

Bekannte Filmmelodien

Schwäbisch Gmünd Das nächste Konzert des Gesangvereins 1823 Schwäbisch Gmünd ist am Sonntag, 1. Juni um 19 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten. Es steht unter dem Motto „Wir machen Musik“ - eine musikalische Reise mit bekannten Filmmelodien. Karten gibt es im i-Punkt am Marktplatz. weiter
  • 212 Leser

Kreisstraße gesperrt

Schwäbisch Gmünd Ab Montag, 2. Juni, ist die Kreisstraße zwischen Radelstetten und Maitis für den Verkehr komplett gesperrt. Die Straße wird vom Landkreis Göppingen ausgebaut. Radelstetten kann deshalb nur aus Richtung Remstal angefahren werden. Die Sperrung wird vermutlich bis Ende Oktober dauern. weiter
  • 224 Leser

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd Der nächte „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 3. Juni, um 20 Uhr im Fortbildungsraum des Margaritenhospitals. Dabei kann auch das Familienhaus besichtigt werden. weiter
  • 242 Leser

Gesprächsrunde

Schwäbisch Gmünd Die SPD-Ostalb-AsF bietet am Samstag, 31. Mai, ein „Vis a Vis Gespräch mit Leni Breymaier“, Verdi–Landesbezirksleiterin und Mitglied der Regionalversammlung Stuttgart, ab 10 Uhr im Café Spielplatz. weiter
  • 240 Leser

Weltladentag

Schwäbisch Gmünd Der Gmünder Weltladen beteiligt sich am Weltladentag am Samstag, 31. Mai, mit einem bunten Programm von 9 bis 13 Uhr auf dem Johannisplatz. Das Motto: „Fairer Handel schafft gutes Klima“. weiter
  • 244 Leser

Heute KinoZeitung

„turmtheater“ und GT zeigen „Das Wunder von Bern“
Noch zehn Tage: Dann starten Deutschlands Kicker in die Europameisterschaft. Die KinoZeitung erinnert deshalb an das „Wunder von Bern“, die WM von 1954. Heute um 20 Uhr im „turmtheater“. weiter

Orgelkonzert in Hohenstadt

Abtsgmünd-Hohenstadt Ein Orgelkonzert mit ungarischen Organisten gibt’s am kommenden Sonntag, 1. Juni, in der katholischen Kirche Mariä Opferung in Hohenstadt. Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr. weiter
  • 172 Leser

„Josefle“ fehlt das Publikum

Inhaber Rene Janischewski gibt das Restaurant nach sechs Monaten auf
Das Restaurant „Josefle“ am Marktplatz schließt seine Pforten. Inhaber Rene Janischewski sieht keine Möglichkeit, den Betrieb weiter zu führen. „Wir hatten einfach nicht genug Gäste“, sagt er im Gespräch mit der GT. weiter

„Im Mai geht man noch nicht baden“

Sahara-Luft bringt neben ocker-farbenem Himmel den sechst-heißesten Tag im Mai seit 1951
Die vollautomatische Messstation in Weiler zeigte am Dienstag 30,6 Grad Celsius an. Was sich in den Besucherzahlen von Freibädern dem Mai entsprechend, in Eisdielen besser als im Hochsommer sowie in hitzebedingten Notfällen in der Stauferklinik überhaupt nicht niederschlug. weiter

Erfolgskonzept

Da steht er nun, der dünn gewordene Modezar, inmitten von Menschenmassen und lässt sich feiern. Extravagant zurechtgemacht, trägt er Mozartzopf und die unpassenden Handschuhe mit koketter Würde. Winkt nach links und nach rechts, badet in Anerkennung. Und erklärt schließlich, dass er öffentliche Auftritte hasse. Das erinnert an die Schauspielerin, mit weiter

Altar mit Blumenpracht

Mit einem Festgottesdienst im Schlosshof feierten Christen der Kirchengemeinde Untergröningen/ Eschach das Fronleichnamsfest. Bei der Prozession machten sie an vier Altären mit besonderem Thema und Blumenteppich Station. Das Bild zeigt den vierten Altar im Schlosshof. Dabei geht’s um Zachäus, den Zöllner. Zum Abschluss gab’s ein Gemeindefest weiter
  • 126 Leser

Gute Kräfte stärken

Heute beginnt europäische Konferenz zu Dialog der Religionen
Im Zentrum steht der Austausch: Heute beginnt die Konferenz „Interreligiöses Zusammenleben“, zu der die Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd eingeladen hat (die GT berichtete gestern). 31 Teilnehmer aus sechs Ländern haben sich angemeldet. weiter
Kurz und Bündig
Vortrag fällt aus Die Vortragsreihe Prof. Dr. Wundrams „Die Mosaiken Ravennas“ an der Gmünder VHS muss aus Krankheitsgründen ausfallen. Die Vorträge sollten am heutigen Donnerstag im VHS-Haus am Münsterplatz beginnen. weiter
  • 235 Leser
Kurz und Bündig
Versammlung Der 1. FC Normannia führt am Freitag, 30. Mai, um 20 Uhr seine Mitgliederversammlung im Clubheim durch. Alle Vorstandspositionen stehen dabei zur Neuwahl an. weiter
  • 115 Leser
Kurz und Bündig
Ausstellung Die im Programm zur Ausstellung von Hanspeter Fitz (1929 - 1969) für heute, 18 Uhr, angekündigte Führung, muss um eine Woche verschoben werden. Der Rundgang durch die Fitz-Werkschau mit Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis wird am Donnerstag, 5. Juni, um 18 Uhr nachgeholt. weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
Bücherwürml Ab sofort hat das a.l.s.o.-Bücherwürml einen eigenen Shop im Internet. Unter www.booklooker.de/buecherwuerml kann rund um die Uhr gestöbert und gekauft werden. Momentan werden rund 7000 Bücher und 430 Tonträger sowie Filme angeboten. Bei Selbstabholung entfällt das Porto. weiter
  • 213 Leser

Wald bei Nacht

Schwäbisch Gmünd Eine Nachtwanderung durch den Wald bei Wustenriet mit dem Waldpädagogen Wolfgang Naak bietet das Naturatum am Freitag, 30. Juni. Beginn ist um 20.30 Uhr, das Ende soll gegen 22.30 Uhr sein. Treffpunkt: Wolfsbeetstraße in Wustenriet. Anmeldung unter Tel. (07171) 6032004. weiter
  • 229 Leser

Reine Mitläufer will niemand

Viele wertvolle Tipps direkt von den Verantwortlichen bot eine Podiumsdiskussion zum Thema Ausbildung
Eine Ausbildung ist nach wie vor der klassische Weg für Jugendliche, um ins Berufsleben einzutreten. Einige Hürden sind jedoch zu nehmen. Bei einer Podiumsdiskussion im Prediger stellten Experten das Procedere vor und was bei einer Bewerbung alles falsch gemacht werden kann. Gut hundert Zuhörer nahmen wertvolle Tipps mit nach Hause. weiter

Politisches Engagement gefragt

Viele Preise für Zwölft- und Dreizehntklässler des Rosenstein-Gymnasiums beim Schülerwettbewerb des Landtages
Die Schüler des Rostenstein-Gymnasiums erhielten beim 50. Schülerwettbewerb des Landtages viele Preise. Dafür werden sie zu mehrtägigen politischen Seminaren eingeladen. weiter

Bauarbeiten in Bartholomä laufen zügig

Punktuelle Kanalsanierung im Süden der Lauterburger Straße fertig – Kanalauswechslung im Norden folgt
Schneller als geplant gehen die Tiefbauarbeiten in der Lauterburger Straße in Bartholomä voran, sagt Bürgermeister Thomas Kuhn. Bis Anfang August soll dort – nach Kanal- und Wasserleitungsarbeiten – eine neue Straßendecke liegen. Eine Verkehrsinsel mit Querungshilfe soll den Verkehr verlangsamen. weiter
  • 233 Leser

Suche nach einem Standort

Eltern wünschen einen Spielplatz in Tierhaupten
Positive Signale bekam ein Elternbrief, der gestern den Täferroter Gemeinderäten vorlag: Eltern wünschen sich für ihren Nachwuchs einen neuen Spielplatz im Ortsteil Tierhaupten. Allerdings muss sich die Verwaltung nun auf die Suche nach einem Standort machen. weiter

Geld für Nachwuchs

Mutlangen übernimmt 25 Prozent VHS-Kursgebühren für Kinder
Kinder, Jugendliche, Studenten und Auszubildende erhalten künftig wieder einen 25-prozentigen Zuschuss, wenn sie einen Kurs an der Volkshochschule belegen. Hierfür sprach sich das Mutlanger Gremium in der Sitzung aus. Außerdem will Gemeinderat Frieder Steinhilber den Verkehr in der Nähe von Spielplätzen ausbremsen. weiter

Eine Million Euro wird „verbuddelt“

Ortsdurchfahrt in Ruppertshofen verwandelt sich in den kommenden Monaten in eine Großbaustelle
Nach langer Planung ist es soweit: In Ruppertshofen rücken die Baufahrzeuge in der Ortsdurchfahrt an. Für insgesamt 1,1 Millionen Euro wird nicht nur die Straße ausgebaut, sondern auch eine neue Wasserleitung sowie ein neuer Kanal eingelegt. Die Arbeiten sind in zwei Bauphasen gesplittet und sollen bis zum Frühsommer 2009 beendet sein. weiter
  • 238 Leser

Wieder Brandstiftung in Lindach?

Rohbau brannte in der Nacht zum Mittwoch – Kripo ermittelt – Schaden etwa 50 000 Euro
Wieder Brandstiftung in Lindach? Die Polizei zumindest geht von einem erneuten Fall in dem Gmünder Stadtteil aus. In der Nacht zum Mittwoch brannte in der Straße „In der Sue“ ein Rohbau, bei dem weder Fenster noch Türen eingebaut waren. Strom gab es im Gebäude auch noch nicht. Der Schaden beträgt mindestens 50 000 Euro. Die Kriminalpolizei weiter
Kurz und Bündig
Stadtteilspaziergang Die Arbeitsgruppe „Verkehr und Umwelt“ und Stadtteilkoordinatorin Birgit Schmidt laden alle Bewohner der Südstadt zu dem zweiten Stadtteilspaziergang ein. Der Spaziergang ist am Samstag, 31. Mai, um 15 Uhr und dauert 1,5 Stunden. Die Teilnehmer treffen sich am Spielplatz Kimpolunger Straße. Dabei besteht die Möglichkeit weiter
Kurz und Bündig
Puppentheater Das Berliner Puppentheater gastiert mit seinem neuen Stück „Der kleine König“ am Freitag, 30. Mai um 16 Uhr im Gmünder Jugendhaus. Das lustige Puppenspiel dauert 45 Minuten und ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet. weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Farbe im Alltag Der Kurs „Aquarellieren für Anfänger“ beginnt am Donnerstag, 5. Juni, von 9 bis 11 Uhr in der Spitalmühle und läuft über fünf Vormittage. Anmeldung unter Tel. (07171) 925150. weiter
  • 102 Leser

Klänge aus Székesfehérvár

Die Tokás an der Orgel in St. Franziskus
Zum Auftakt des Besuches der Musikschule Székesfehérvár geben Szabolcs Tóka und Ágoston Tóka aus der ungarischen Partnerstadt am Mittwoch, 4. Juni um 20 Uhr ein Orgelkonzert in der St. Franziskuskirche. weiter

Daimler AG unterstützt das Kirchenmusik-Festival

Das Festival Europäische Kirchenmusik hat in der Mercedes-Benz Niederlassung Schwäbisch Gmünd von Anbeginn im Jahr 1989 an einen verlässlichen Hauptsponsor. Der Centerleiter, Thomas Herrmann, überreichte zusammen mit Manfred Hommel, Direktor des Niederlassungsverbunds Ulm/Schwäbisch Gmünd an Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Bürgermeister Dr. Joachim weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElise Höllmann, Beiswanger Straße 1, Zimmern, zum 87. Geburtstag.Elisabethe Bulling, Vorderer Bühl 12, Bargau, zum 87. Geburtstag.Gerda Reichert, Isarstraße 12, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Eva Zenzer, Willy-Schenk-Straße 24, zum 80. Geburtstag.Werner Bühl, Jahnstraße 4, zum 75. Geburtstag.Peter Frank, Eutighofer Straße 15, zum 74. weiter

Museum und Ausstellung offen

Waldstetten Das Waldstetter Heimatmuseum öffnet am kommenden Sonntag, 1. Juni, wieder seine Türen. Die Besucher können sich die Exponate aus der Waldstetter Ortsgeschichte anschauen oder einen Rundgang durch die Bilderausstellung, die momentan in den Räumen zu sehen ist, unternehmen. Geöffnet ist von 14 bis 17 Uhr. Auch die Museumsstube hat offen. Dort weiter
  • 127 Leser

Familienbad – fit für die Zukunft

Die Gemeinde Waldstetten will weiter ins Freibad investieren – Erweiterung gewünscht
Saharahitze in ganz Deutschland – heiße Temperaturen auch in Waldstetten. Für Abkühlung können Badegäste im Waldstetter Freibad sorgen, wenn sie einen Sprung ins Becken wagen. „Das Waldstetter Freibad steht gut da“, sagen Bürgermeister Michael Rembold und Kurt Nuding, Chef der Waldstetter Bäderbetriebe. Ziel für die kommenden Jahre weiter
  • 316 Leser

Geschichten zum Rätseln, Lachen und Mitfiebern

In einem Lesenachmittag stellte die Gmünder Stadtbibliothek neue Bücher für Kinder ab zehn Jahren vor
„Kennst du schon... ?“ lautet das Motto der Büchervorstellung in der Gmünder Stadtbibliothek, bei der die 19 Schüler der Friedensschule „lesehungrig“ werden sollen. weiter
Polizeibericht
Fußgänger angefahrenSchwäbisch Gmünd Ein 71-Jähriger fuhr am Dienstagabend mit seinem Auto auf den Gehweg vor dem Gebäude „Turm-Imbiss“ in der Hinteren Schmidgasse. Dabei streifte er einen 64-jährigen Fußgänger, der sich auf dem Gehweg befand. Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen. Der Autofahrer machte sich trotz eines Gesprächs mit weiter

Galerie Stihl eröffnet mit Turner

Kunst- und Kulturfest vom 30. Mai bis 1. Juni in Waiblingen
Die Galerie Stihl Waiblingen und die Kunstschule Unteres Remstal bilden ein neues kulturelles Zentrum am Rande der historischen Altstadt Waiblingen, teilt die Stadt Waiblingen mit. Sie lädt zur Eröffnung der Galerie dieses Wochenende ein. weiter
  • 5
  • 702 Leser

Kirchenkonzert in Lautern

Am Samstag ab 19 Uhr
Bei einem Probenwochenende hat sich der Chor „All together“ des Liederkranzes Lautern für das Kirchenkonzert am Samstag, 31. Mai, gewappnet. weiter

Verkehrsregeln bei Bon-Jovi-Konzert

Straßen ab 13 Uhr gesperrt
Rund 40 000 Besucher erwarten die Veranstalter beim Konzert der Band „Bon Jovi“ heute Abend im Gottlieb-Daimler-Stadion in Stuttgart. Deshalb sind besondere Verkehrsregelungen vorgesehen. weiter
  • 140 Leser

„Heute machen Live-Auftritte mehr Spaß“

Bei der 4. Oldienacht des Musikvereins Tannhausen werden am Freitag, 20. Juni, die Hitgiganten von „Slade“ das Festzelt rocken
Der Musikverein Tannhausen veranstaltet zum vierten Mal die Oldienacht in Tannhausen. Am Freitag, 20. Juni, werden die Hitgiganten von „Slade“ das Festzelt rocken. Die britische Kultband sollte im vergangenen Jahr Hauptact der 3. Oldienacht sein, musste dann aber absagen. Jetzt bestreiten sie zsammen mit AC/DX, einer der besten AC/DC-Tributebands, weiter
  • 434 Leser

Elftägige Wanderreise durch Apulien

33 Reiselustige des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd
Apulien einmal anders – fernab der üblichen Verkehrswege – erlebten 33 Teilnehmer auf der diesjährigen elftägigen Wanderreise des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 198 Leser

Lehrreiche Reise

AGV 1931 auf Tagesausflug
SCHWÄBISCH GMÜND Der Altersgenossenverein 1931 unternahm einen ausgedehnten Tagesausflug. Zunächst galt der Besuch der bayerischen Stadt Nördlingen, dem Hauptort des zwischen Schwäbischer und Frankischer Alb eingesenkten Ries. weiter

Raiffeisenbank spendet 500 Euro für Kirche

Pfarrer Wilhelm Tom von der katholischen Kirchengemeinde freute sich sehr, dass die Raiffeisenbank Mutlangen die Renovierung der St.-Anna-Kirche in Tanau mit einer Spende von 500 Euro unterstützt. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen wurden notwendig, weil Feuchtigkeit in das Mauerwerk der historischen Kirche eindringt. Bereichsleiter Dietmar Beißwenger weiter

Schüler erklären Senioren sms und mehr

Neuntklässler der Realschule Lorch beantworten am 9. Juni Fragen zur Handybedienung
Tastensperre lösen, sms-Kurzmitteilungen öffnen, den Klingelton lauter stellen – selbst wenn Senioren mit ihrem Handy telefonieren können, bleibt noch viel Erklärungsbedürftiges. Susanne Sorg-Nimführ weiß das – auch von ihrer eignen Mutter. Die Elternsprecherin der Klasse 9a der Realschule Lorch organisiert deshalb am Montag, 9. Juni, einen weiter
  • 362 Leser
Kurz und Bündig
Autowäsche Die Schüler der Klasse 7d des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch bieten am Samstag, 31. Mai, von 9 bis 12 Uhr am Autohaus Schramel in der Ziegelwaldstraße in Lorch Autowäschen an. Die Außenreinigung kostet 5 Euro, die Innenreinigung 3 Euro. Der Erlös ist fürs Schullandheim. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 690 Leser
Kurz und Bündig
Zum Albvereinsfest Die Lorcher Albvereinsgruppe trifft sich am Sonntag, 1. Juni, um 7.45 Uhr am Bahnhof Lorch, um mit der Bahn nach Tübingen zum Landesfest des Schwäbischen Albvereins zu fahren. Die Fahrt kostet rund 7 Euro. Informationen unter www.schwaebischer-albverein.de/lorch/aktuell.htm. weiter
  • 219 Leser

Schönstatt-Altar

Mit dem Thema „Was er euch sagt, das tut“ gestaltete die Schönstatt Müttergruppe Mögglingen einen Altar am Marktplatz. Nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Thomaskutty Pathinettil machte die Gemeinde bei der Prozession mit dem Musikverein Mögglingen, geleitet von Marc Pöthig, an weiteren Altären Halt: einer gestaltet von Kommunionkindern und weiter
  • 192 Leser

Spielplatzfest in den Rodelwiesen

Heubach Auf dem Rodelwiesenspielplatz in Heubach gibt es am Freitag, 30. Mai, von 14 bis 18 Uhr ein buntes Programm. Das Spielplatzfest bietet für alle Kinder eine Palette an Spiel- und Bastelangeboten. Der Stadtjugendring Heubach und das Bischof Sproll Haus der Stiftung Haus Lindenhof laden Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde herzlich ein. weiter
  • 273 Leser

Kindergartenkinder zu Besuch im Krankenhaus

Die Mondkinder vom Kindergarten St. Maria in Mögglingen besuchten die Stauferklinik in Mutlangen. In der Unfallambulanz wurde ihnen alles genau erklärt. Besonders den Notarzt- und Rettungswagen nahmen die Kinder unter die Lupe. Nachdem alle Fragen beantwortet waren, gab es ein Ratespiel mit Röntgenbildern. Zur Veranschaulichung bekamen alle teilnehmenden weiter

Regionalsport (15)

Bezirksliga Kocher/RemsGerm. Bargau — Normannia Gmünd II 0:1FV Sontheim/Brenz — SV Waldhausen 2:2SG Bettringen — DJK Schwabsb.-Buch 0:2TSG Nattheim — TSGV Waldstetten 1:2TSG Schnaitheim — TV Bopfingen 1:4TSV Böbingen — TSV Essingen 4:4TSV Heubach — Spfr. Dorfmerking. II 2:3Türkspor Heidenheim — TV Neuler weiter
  • 122 Leser

Werbung für den Isländersport

350 Starter und rund 6000 Zuschauer bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Islandpferde 2008
Mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Islandpferde 2008 machte der Schurrenhof Werbung für den Isländersport. Es stimmte alles hinter dem Rechberg: 350 Starter kamen aus ganz Süddeutschland und auch aus Österreich und der Schweiz. Und rund 6000 Zuschauer wollten sich den hochklassigen Islanderreitsport nicht entgehen lassen. weiter
  • 158 Leser

„Nie mehr Bezirksliga – nie mehr ...“

Der TSV Essingen wird nach 4:4-Unentschieden in Böbingen Meister in der Bezirksliga und steigt somit auf
Nach drei Jahren ist es nun endlich geschafft. Der TSV Essingen wird vorzeitig Meister und hat somit den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Ein 4:4-Unentschieden beim TSV Böbingen reichte um sich den Titel zu sichern. weiter
  • 5
  • 328 Leser

Im Finale knapp unterlegen

Judo-Meisterschaften
Tobias Wirth zeigte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U13 seine Klasse. Er kämpfte er sich als einer der jüngsten Teilnehmer bis ins Finale. weiter

Zwei Gmünder sollen’s richten

Benjamin Bilger und Marcel Funk wechseln zum Fußball-Landesligisten SF SDorfmerkingen
Vier Abgänge stehen fest, aber auch drei Neuzugänge: Der Kader der SF Dorfmerkingen für die kommende Saison in der Fußball-Landesliga nimmt konkrete Formen an. Mit Marcel Funk (FC Normannia Gmünd), Benjamin Bilger (FC Eislingen) und Benjamin Kolb (TSG Schnaitheim) wurden drei Wunschspieler bereits verpflichtet. Drei weitere sollen folgen. weiter
  • 105 Leser
Baden-Württembergische Meisterschaften der Islandpferde 2008S.A.F1 - Fünfgangpreis - A-Finale: 1. Uli Reber / Naddur vom Schluensee 7,38 (Tölt 7,5 - 8,0 - 7,5 - 7,5 - 7,5 = 7,50, Trot 6,5 - 6,5 - 6,5 - 7,0 - 7,0 = 6,67, Walk: 7,5 - 6,5 - 8,0 - 7,5 - 7,5 = 7,50, Canter 6,5 - 6,5 - 6,5 - 7,0 - 6,5 = ,50, Racing Pace 8,5 - 7,5 - 8,0 - 8,0 - 8,0 = 8,00); weiter
  • 462 Leser
Interview: Albert Klammer, FCN-Vorsitzender

Personal fehlt

Der Kapitän und seine Crew bleiben an Bord. Albert Klammer wird sich bei der Mitgliederversammlung des FC Normannia Gmünd ebenso zur Wiederwahl stellen wie der Rest der Führungsmannschaft. Vor der Sitzung morgen um 20 Uhr im FCN-Clubheim spricht der Vorsitzende über personelle Sorgen, den Neubau und Lücken in der Vereinsarbeit. weiter

Axel Schulz gegen Horst Heldt

II. Peter Hahn Eagles Charity Golf Cup auf dem Golfclub Hetzenhof mit toller Stimmung
Auch in diesem Jahr war die Startliste zum Kanonenstart auf dem Golfclub Hetzenhof wieder bestens gefüllt von prominenten Sportlern, Schauspielern, Politikern und TV-Moderatoren. weiter
  • 266 Leser

Essinger Meisterfeier in Böbingen

Der TSV Heubach muss nach der 2:3-Heimniederlage gegen Dorfmerkingen II wohl direkt in die Kreisliga A runter
Die ersten Entscheidungen sind gefallen. Der TSV Essingen ist nach dem 4:4-Unentschieden in Böbingen Meister in der Fußball-Bezirksliga. Dagegen muss der TSV Heubach nach der eigenen 2:3-Niederlage gegen Dorfmerkingen II und dem 2:0-Auswärtssieg der Schwabsberger in Bettringen wohl den Gang in die Kreisliga A aufnehmen. Lediglich der Klassenerhalt von weiter
  • 1096 Leser

Viele Top-Resultate

Young Master des GC Hohenstaufen sehr beliebt
Bereits zum dritten Mal stieg das Young Master des GC Hohenstaufen. Wie in den Vorjahren luden wieder die Sponsorenfamilien Kinder aus allen umliegenden Golfclubs zu einem Golfcamp und großen Jugendturnier ein. Neuer Young Master ist Felix Löffler. weiter

Aufstieg, aber „koi Zeit“

Inga Frey steigt mit Göppingen in die 1. Liga auf und tritt ab
Das Feld war bereitet und die Vorgabe wurde glanzvoll erfüllt. Mit einem 34:31-Erfolg gegen den SC Markranstädt gewannen die Handballerinnen von Frisch Auf auch das letzte Play-off-Spiel und steigen nach einer herausragenden Saison hochverdient in die höchste deutsche Spielklasse auf. weiter

Der dritte Satz als Match-Tie-Break

Um Verwirrungen von vornherein auszuschließen: Wer bald ein Spielergebnis von zum Beispiel 6:4, 2:6, 6:7 liest, der darf sich nicht täuschen lassen. Das 6:7 nämlich steht nicht für einen dritten Satz, sondern für einen Match-Tie-Break (bis zehn Punkte) – dessen Sieger bekommt diesen als „Satz-Ersatz“ mit 7:6 gewertet.Die GMÜNDER TAGESPOST weiter

Nur nicht abheben

Tennis-Damen reden vor der Oberligasaison nicht vom Aufstieg
Als Absteiger könnte man das Ziel Wiederaufstieg ausgeben. Doch davon hält man beim TV Gmünd nicht viel. Die Tennis-Damen wollen nicht mehr und nicht weniger als den Klassenerhalt. Gekommen sind drei Frauen aus Eislingen und eine Nummer eins, die vielleicht zu gut ist für die Oberliga. weiter
  • 230 Leser

Nur nicht absteigen

Tennis-Oberliga-Herren des TVG müssen zwei Abgänge ersetzen
David Klier und Aaron Ehinger sind gegangen, das Ziel bleibt das gleiche: Oberligist TV Gmünd um Spielertrainer Goran Manic hat den Klassenerhalt fest im Blick. Einfach wird’s nicht werden, schließlich spielt der TV in einer starken Staffel. Und dennoch vertraut man auf die eigene Klasse. weiter
  • 228 Leser

Zwei Brüder und neue Strukturen

Seit Oktober im Amt
Sie kamen in unruhigen Zeiten zum TV Gmünd. Seit Oktober sind die Brüder Bojan und Goran Manic die hauptamtlichen Trainer im Schießtal. Ihre Arbeit beginnt sich nun auszuzahlen: Neue Mitglieder, eine Trainingswoche und Jugendcamps gibt’s zu vermelden. weiter

Überregional (82)

'Beruhigt euch, liebe Freunde'

Interview mit dem chinesischen Regimekritiker Li Datong: Die Regierung ist lernfähig
Im Umgang mit den Folgen des Erdbebens wie beim Protest gegen Olympia hat Chinas Regierung Lernfähigkeit gezeigt. Das sagt der chinesische Regimekritiker Li Datong gegenüber unserer Korrespondentin in Peking. weiter
  • 483 Leser

'Einigung' kostet mehrere Millionen

Steuerverfahren gegen Würth ist beendet
Mit drei Strafbefehlen und drei Einstellungen endete das Verfahren wegen Steuerhinterziehung gegen die Firma Würth. Einen Prozess gibt es nicht. weiter
  • 599 Leser

Abschiedsspiel mit Gelegenheit für Experimente

Beim vorletzten EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Frauen ist Gänsehaut garantiert. Mehr als 15 000 Fans wollen Deutschlands Torhüterin Silke Rottenberg bei ihrem letzten Länderspiel heute (16 Uhr/ZDF) in Kassel einen würdigen Abschied bereiten. Sportlich gesehen hat das Spiel vor allem Testcharakter. Nach sechs Siegen ist der sechsmalige weiter
  • 395 Leser

Alno in Zahlen

In Mio. Euro 2007 2006 Umsatz 602 615 davon im Ausland 182 169 Investitionen24 40 Cash-Flow -17 -5 Ergebnis vor Steuern-61 -17 Jahresfehlbetrag -61 -20 Bilanzsumme 233 272 Eigenkapital (HGB) 46 30 Eigenkapital (IFRS) -14 +14 Mitarbeiter 2445 2622 weiter
  • 531 Leser

Alno sieht sich auf gutem Weg

Bessere Qualität und geringere Kosten
Der Küchenhersteller Alno ist fest davon überzeugt, in diesem Jahr im operativen Geschäft wieder aus der Verlustzone kommen zu können. weiter
  • 516 Leser

Angst vor eigener Courage

Bundestrainer Löw sortiert Marin, Jones und Helmes aus EM-Kader aus
Jermaine Jones, Patrick Helmes und Marko Marin - dieses Trio wurde von Bundestrainer Joachim Löw für die Fußball-EM aussortiert. Im 23-Mann-Kader stehen 15 Spieler, die schon bei der WM 2006 dabei waren. weiter
  • 504 Leser

Auf der Raumstation fehlt ein Klempner

Die einzige Toilette auf der ISS defekt - Suche nach der Lösung des 'dringenden Problems'
Die Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS haben schwere Nöte durchstehen müssen: Die einzige Toilette der Raumstation war zeitweise kaputt. Ein erster Versuch zur Reparatur an dem 'stillen Örtchen' russischer Machart war am Wochenende zunächst fehlgeschlagen. Doch dann verkündete die russische Flugleitzentrale, die Toilette sei wieder weiter
  • 360 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Länderspiele Russland - Serbien 2:1 (1:1) Norwegen - Uruguay 2:2 (0:1) ·U-21-Junioren, Länderspiel in Lübeck Deutschland - Dänemark 4:0 (1:0) Deutschland: Neuer (Schalke 04) - Beck (VfB Stuttgart), Hummels (Dortmund), Bungert (Offenbach), Bieler (Hertha BSC), ab 73. Aogo (SC Freiburg) - Özbek (Galat. Istanbul), ab 61. Bartels (Rostock), Rosenthal weiter
  • 392 Leser

AUSSTELLUNG: Entscheidende Augenblicke

'Es gibt nichts auf der Welt, das nicht einen entscheidenden Augenblick hätte', lautete sein Credo. Damit hat Henri Cartier-Bresson (1908-2004) Generationen von Fotokünstlern geprägt. Auf der Suche nach diesen gewissen Momenten, in denen sich vergängliche Bildelemente zu einer harmonischen, aufschlussreichen Komposition zusammenfügen, reiste er jahrzehntelang weiter
  • 386 Leser

Bei Familie Pooth hängt der Haussegen schief

Seit der Millionenpleite liegen die Nerven blank - Paar rechtfertigt Luxusurlaub in Dubai
Seine Frau mache ihm keine Vorwürfe, sagt Franjo Pooth. Dennoch leide auch sein Privatleben unter der Millionenpleite seiner Firma. weiter
  • 414 Leser

Bundesliga mit 57 Profis bei EM vertreten

Die Fußball-Bundesliga stellt mit 57 Profis in den 16 EM-Kadern die mit Abstand meisten Akteure beim Saison-Höhepunkt vom 7. bis 29. Juni in Österreich und der Schweiz. Damit werden überraschend auch die Spitzenligen aus England (43), Spanien (41) und Italien (36) klar ausgestochen. Angeführt wird die deutsche 'Delegation' von den potentiellen EM-Stars weiter
  • 355 Leser

Ciolek gewinnt Auftakt-Etappe der Bayern-Tour

Radprofi Gerald Ciolek aus Pulheim hat die erste Etappe der internationalen Bayern-Rundfahrt gewonnen. Der 21-jährige Sprintspezialist aus dem US-Rennstall High Road brauchte für die 175,4 Kilometer von Freyung nach Sankt Englmar 4:33,38 Stunden und übernahm als Gesamtführender das Gelbe Trikot. Der deutsche Meister Fabian Wegmann (Gerolsteiner) aus weiter
  • 295 Leser

Debakel ist perfekt

Alle deutschen Tennis-Herren in Paris raus
Bei den French Open in Paris steht erstmals seit 27 Jahren kein deutscher Tennisspieler in der zweiten Runde. Benjamin Becker (Orscholz) und Daniel Brands (Dettweiler) schieden gestern als letzte Profis aus dem Herren-Aufgebot des Deutschen Tennis Bundes aus. Becker musste sich bei der mit 15,6 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung dem Weltranglisten-16. weiter
  • 295 Leser

DER EM-KADER

TOR Alter/Länderspiele/Tore 23René Adler Leverkusen2300 12Robert Enke Hannover 96 3010 1Jens Lehmann Ars. London38540 ABWEHR 3Arne Friedrich Hertha BSC 29560 4Clemens Fritz Werd. Bremen 27132 2Marcell Jansen FC Bayern 22211 16Philipp Lahm FC Bayern 24402 17Per Mertesacker Werd. Bremen 23421 21Ch. Metzelder Real Madrid 27400 5H. Westermann FC Schalke weiter
  • 347 Leser

Deutsche im Universalmuseum der Weltkunst

Sammlungen aus Berlin, Dresden und München mischen in Dubai mit
Gewaltiger deutscher Kulturauftritt in der Golfregion: Die großen Museen in Berlin, München und Dresden unterstützen den Aufbau eines 'Universalmuseums der Weltkunst' im arabischen Wüstenemirat Dubai. Dazu wurde jetzt mit Dubai eine Kooperation vereinbart, zu der auch andere Museen weltweit eingeladen werden, teilte der Kulturdirektor der Dubai Culture weiter
  • 394 Leser

DHL streicht in den USA Stellen

Post-Tochter will mit UPS zusammenarbeiten
Die Deutsche Post will durch eine Kooperation mit UPS und Stellenabbau die Milliardenverluste ihrer Expresssparte DHL in den USA stoppen. Post-Vorstandsvorsitzender Frank Appel sagte, den Lufttransport für DHL in den USA solle künftig Branchenführer UPS übernehmen. Das Netz von DHL in den USA solle um ein Drittel verkleinert werden. Bei DHL sollen dadurch weiter
  • 463 Leser

Diesel teurer als Super

Kartellamt leitet Untersuchung ein - Autofahrer steigen auf die Bahn um
Der Preis für Diesel ist an den deutschen Zapfsäulen erstmals höher als für Superbenzin. Ein Gewinner der hohen Spritpreise ist offenbar die Bahn. weiter
  • 357 Leser

Diesel-Autos ohne Reiz

Entwicklung der Spritpreise könnte Nachfrageboom beenden
Der Nachfrageboom nach Diesel-Autos hat seinen Höhepunkt wohl überschritten. Unter anderem die Preisgleichheit von Benzin und Diesel könnte zu einer Umwälzung auf dem deutschen Automarkt führen. weiter
  • 674 Leser

Dieter Wedel inszeniert 'Jud Süß'

Der Fernseh- und Theaterregisseur Dieter Wedel (65) will den 'Jud Süß'-Stoff nach dem Roman von Lion Feuchtwanger gemeinsam mit dem israelischen Dramatiker Joshua Sobol (68) neu inszenieren. 2010 soll das Theaterstück in Worms Premiere feiern. Der Roman 'Jud Süß' aus dem Jahr 1925 beschäftigt sich mit dem Leben des 1738 hingerichteten württembergischen weiter
  • 371 Leser

Drogenmissbrauch in der Klassik-Branche

Medikamente und Alkohol sind im Spiel
Immer mehr Musiker der Klassikbranche konsumieren Drogen. Sie nehmen Tabletten oder Alkohol gegen Auftrittsängste zu sich. weiter
  • 341 Leser

Druck auf Olmert steigt

Israel: Korruptionsaffäre wächst sich zur Regierungskrise aus
In Israel stehen womöglich Neuwahlen an. Verteidigungsminister Ehud Barak hat Ministerpräsident Ehud Olmert aufgefordert, zumindest sein Amt ruhen zu lassen. Dieser steckt in einer Korruptionsaffäre. weiter
  • 489 Leser

Einsatz für die Demokratiebewegung

Li Datong, 56, einer der bekanntesten Publizisten Chinas, verbrachte während der Kulturrevolution (1966 bis 1976) zehn Jahre in der Inneren Mongolei als Schäfer. Anschließend arbeitete er als Journalist für die 'Chinesische Jugendzeitung', die nach der 'Volkszeitung' das wichtigste gedruckte Medium der kommunistischen Partei ist. Li bekam 1989 fünf weiter
  • 367 Leser

Erster deutscher Tagessieg durch Andre Greipel

Andre Greipel hat die 17. Etappe des Giro dItalia gewonnen und damit für den ersten deutschen Tagessieg gesorgt. Der gebürtige Rostocker setzte sich nach mustergültiger Vorbereitung vor seinem High-Road-Teamkollegen Mark Cavendish (Großbritannien) und dem Italiener Daniele Bennati (Liquigas) durch. Altmeister Erik Zabel (Unna/Milram) fuhr auf der 146 weiter
  • 361 Leser

EU-Kommission will '6+5-Regel' stoppen

Die Verabschiedung der geplanten 6+5-Regel auf dem Kongress des Fußball-Weltverbandes in Sydney scheint nur noch Formsache, doch aus Brüssel weht Fifa-Präsident Joseph Blatter heftiger Gegenwind ins Gesicht. Die EU-Kommission wertet die Regel, wonach Klubs im europäischen Fußball künftig mindestens sechs heimische Spieler aufstellen müssen, als Diskriminierung weiter
  • 381 Leser

Flatterball macht Lehmann zum Flattermann

Joachim Löw will sich unter allen Umständen eine neue Torhüterdiskussion ersparen
Schwere Beine, ein Rucksack auf dem Rücken. Vor allem im Defensivbereich hapert es noch bei der deutschen Fußball-Nationalelf vor der EM. weiter
  • 411 Leser

Flucht vor bitteren Wahrheiten

Experte bescheinigt Aulendorfs scheidendem Bürgermeister eine katastrophale Finanzpolitik
Gemeinderäte in Aulendorf werten den Rücktritt von Bürgermeister Eickhoff als Flucht vor einem kritischen Gutachten der Gemeindeprüfanstalt. weiter
  • 470 Leser

Geld fehlt, nun droht Siegen der Konkurs

Fußball-Regionalligist SF Siegen droht die Insolvenz. Bis zum 30. Juni hat der Klub nach aktuellen Berechnungen eine Deckungslücke in Höhe von 500 000 Euro. Das gaben Aufsichtsrat und Vorstand gestern bekannt. Bis Montag muss die Summe aufgebracht sein, um die Insolvenz noch abwenden zu können. 'Niemand ist da, um die Lücke jetzt und auch in der Zukunft weiter
  • 303 Leser

Göppingen gibt Galia frei

Tschechischer Handball-Nationaltorhüter geht nach Lemgo
Der tschechische Handball-Nationaltorhüter Martin Galia wechselt innerhalb der Bundesliga von Frisch Auf Göppingen zum TBV Lemgo. Nachdem der bis 2011 laufende Vertrag in Göppingen aufgelöst worden war, unterschrieb der 29-Jährige für drei Jahre beim EHF-Cup-Teilnehmer, der rund 500 000 Euro Ablöse berappen dürfte. Vor Jahresfrist hatten die Lemgoer weiter
  • 432 Leser

Hansgrohe wächst zweistellig

Der Armaturenhersteller Hansgrohe hat das Jahr 2007 mit einem zweistelligen Umsatz- und Ergebniswachstum abgeschlossen. Wie der neue Vorstandschef Siegfried Gänßlen gestern mitteilte, stiegen die Erlöse um 16 Prozent auf 661 Mio. EUR. Das Betriebsergebnis kletterte von 92 Mio. EUR im Vorjahr auf 111 Mio. EUR. Auch wenn das Unternehmen mit Sitz in Schiltach weiter
  • 517 Leser

Hell Yeah, Hare Halleluja

Warme Töne, süße Früchte: Neil Diamond ist mal wieder auf Tour
Er könnte durchaus mit einem reinen Best-of-Programm den Abend gestalten. Doch Neil Diamond hat auch mit 67 Jahren ein aktuelles Erfolgsalbum im Tour-Gepäck. In München begeisterte er 8000 Zuhörer. weiter
  • 430 Leser

Junge Frau friert ihr Baby ein

Schon wieder ist ein totes Baby in einer Gefriertruhe gefunden worden. Eine 20-jährige Frau hat bei Horb am Neckar vor drei bis vier Wochen ihr Neugeborenes in eine Plastiktüte gewickelt und verschwinden lassen. Die junge Frau aus der Schweiz habe geglaubt, das Baby sei leblos gewesen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Die Obduktion ergab weiter
  • 374 Leser

KOMMENTAR · ARTENSCHUTZ: Spendable Kanzlerin

Mit der Innenpolitik kann Angela Merkel gegenwärtig nicht glänzen. Ihre heillos zerstrittene Koalition macht weiter, obwohl sie am Ende ist, und daher muss die Kanzlerin fürchten, dass auch ihr Ansehen im Schatten eines kaum noch zu vermeidenden Dauerwahlkampfs bis zum Herbst 2009 Schaden nimmt. Zum Glück für die CDU-Vorsitzende kann sie den Misshelligkeiten weiter
  • 364 Leser

KOMMENTAR · BENZINPREISE: Machtlose Behörde

Jetzt will also das Kartellamt in Sachen Spritpreise ermitteln, verspricht die Behörde. Was dabei herauskommen kann, ist nicht nur an den früheren Bemühungen der Kartellwächter zu erkennen - nämlich nichts -, sondern auch am Zeitraum, den sie sich gesteckt haben. Am Jahresende wird es einen Zwischenbericht geben, in einem halben Jahr also, wenn sich weiter
  • 412 Leser

KOMMENTAR: Der Klügere gibt nach

Der Milliardär aus Hohenlohe greift in die Portokasse und bezahlt. Die Höhe des Strafbefehls dürfte für einen der reichsten Männer des Landes nebensächlich sein. Schwerwiegender ist für Reinhold Würth, der sich gerne als anständiger Kaufmann und Christ präsentiert, das lädierte Ansehen. Vielleicht hätte er sich das eigentlich tadellose Image nicht ankratzen weiter
  • 469 Leser

Kultureller Schub für Oslo

Ein neues Munch-Museum soll entstehen
Das Osloer Munch-Museum wird in der Nachbarschaft der neuen Nationaloper komplett neu gebaut. Außerdem sollen das Stenersen-Kunstmuseum und die Stadtbibliothek im ehemaligen Hafengelände Bjørvika neu gebaut werden. Man wolle Norwegens Hauptstadt damit einen 'kulturellen Schub' geben und Oslo zu einer 'Kulturstadt von europäischem Format' machen, sagte weiter
  • 394 Leser

LAND UND LEUTE

Kinder entdecken Kirche Dettingen. Für die meisten Kinder sind Kirche und christliche Symbolik Neuland. Der unter kirchlicher Trägerschaft betriebene Kindergarten Kegelwasen in Dettingen/Erms (Kreis Reutlingen) geht deshalb neue Wege: In einem altersübergreifenden Projekt entdecken die Kinder seit sechs Wochen Kirchenräume und setzen sich mit christlichen weiter
  • 351 Leser

LEITARTIKEL · STUDIENGEBÜHREN: Der Nutzen überwiegt

Rheinland-Pfalz, das ohne Finanzzuweisungen von Bund und Ländern nicht existieren könnte, wirbt mit dem gebührenfreien Studium an seinen Hochschulen. In Hessen, wo der geschäftsführenden Regierung Koch eine Mehrheit oppositioneller Gebühren-Kritiker gegenübersteht, ist die Rolle rückwärts angekündigt. Und im jetzt schwarz-grün regierten Hamburg wird weiter
  • 344 Leser

Leute im Blick

Sharon Stone Mit ihren Äußerungen zum Erdbeben in China hat sich Schauspielerin Sharon Stone (50) keinen Gefallen getan: Der Gründer einer der größten Kinoketten der Volksrepublik kündigte an, ihre Filme nicht mehr in seinen Kinos zu zeigen. Stone hatte am vergangenen Samstag in Cannes angedeutet, das Erdbeben gehe möglicherweise auf das schlechte Karma weiter
  • 347 Leser

Mehr Grimm in Kassel

Ehemalige Wohnung der Brüder wird zum Museum umgebaut
Die ehemalige Kasseler Wohnung der Brüder Jakob und Wilhelm Grimm wird zum Museum umgebaut. Die Wohnung soll 'als authentischer Ort für museale Zwecke genutzt werden'. weiter
  • 331 Leser

Merkel: Mehr Engagement für Artenschutz

Zu Beginn der entscheidenden Phase der UN-Naturschutzkonferenz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein verstärktes Engagement Deutschlands für den Schutz bedrohter Lebensräume angekündigt. Die Bundesrepublik werde von 2009 bis 2012 zusätzlich 500 Millionen Euro für den internationalen Wald- und Artenschutz zur Verfügung stellen, sagte Merkel in weiter
  • 409 Leser

Merks Trojaner

'Online-Durchsuchung gegen Kinderpornos'
Der Freistaat Bayern fordert in der ganzen Bundesrepublik den Einsatz von Online-Durchsuchungen gegen Kinderpornografie. In einer jetzt vorgestellten Bundesrats-Initiative verlangt die CSU-Staatsregierung eine Änderung des Strafrechts, um der Polizei und den Staatsanwaltschaften bei der Strafverfolgung die Installation von Spionage-Software ('Trojaner') weiter
  • 321 Leser

Millionen für eine bessere Lehre

Südwest-Hochschulen investieren in Gratis-Sprachkurse und zusätzliche Betreuer
Die umstrittenen Studiengebühren haben den staatlichen Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien seit Sommer 2007 zusätzliche 180 MillionenEuro zur Verbesserung der Lehre gebracht. weiter
  • 411 Leser

MITTWOCH-LOTTO

22. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 3 9 24 31 32 34 Zusatzzahl13 Superzahl6 SPIEL 77 3 5 7 3 8 0 9 SUPER 6 9 8 9 9 4 7 ohne Gewähr weiter
  • 363 Leser

NA SOWAS . . .

Ein Oberbayer, der wegen eines nicht gezahlten Strafzettels über 25 Euro zu einem Tag Haft verurteilt worden war, ist in München auf einem Kamel ins Gefängnis geritten. 'Damit will ich der Staatsanwaltschaft signalisieren, dass in ihrer Behörde viele Esel oder Kamele sitzen müssen, wenn sie, um 25 Euro einzutreiben, eine eintägige Haftstrafe vollstreckt, weiter
  • 329 Leser

Nachbarschaft nützt nicht nur den Senioren

Wohnviertel müssen nach Ansicht des Landesseniorenrates (LSR) so gestaltet sein, dass ältere Menschen dort lange selbstständig leben können. Beim 25. Landesseniorentag in Heilbronn wurde betont, dass optimale Bedingungen für die Generation 60 plus wie leicht erreichbare Läden und guter Nahverkehr auch Jüngeren nützten. Bildungsangebote müssten verstärkt weiter
  • 309 Leser

NACHRUF: Umstrittener Nahostkenner

Gerhard Konzelmann galt als ausgewiesener Nahostkenner mit durchaus umstrittenen Ansichten. Gestern ist der langjährige ARD-Korrespondent im Alter von 75 Jahren gestorben. weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN

Lkw beworfen Unbekannte Täter haben am Dienstag einen harten Gegenstand von einer Autobahnbrücke an der A 43 im Ruhrgebiet auf einen Lkw geworfen. Die Windschutzscheibe wurde dabei zerstört. Der Fahrer konnte den Laster jedoch sicher auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen. Die Tat ereignete sich gegen 16 Uhr im Bereich der Anschlussstelle Herne-Eickel weiter
  • 393 Leser

NOTIZEN

Lichte Engel im Stephansdom Zur Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz erwartet die Besucher des Wiener Stephansdoms eine spektakuläre Lichtinstallation. Unter dem Titel 'Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein, die Engel' installiert der deutsche Lichtkünstler Stefan Knor eine 14 Meter hohe und rund 90 Meter lange Engelskulptur im weiter
  • 343 Leser

NOTIZEN

Atom-U-Boot auf Grund Ein nukleargetriebenes U-Boot der britischen Marine ist im Roten Meer mit einem Unterwasserfelsen kollidiert. Bei dem Unfall rund 120 Kilometer südlich von Suez wurde nach Angaben des Verteidigungsministeriums in London niemand verletzt. Gefahren für die Umwelt bestünden nicht: Der Nuklearreaktor, der die Maschinen antreibt, sei weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN

Werders Wome nach Köln Fußball: Pierre Wome wechselt vom Bundesligisten Werder Bremen zum Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln. Wie der rheinische Club bekannt gab, kommt der 29 Jahre alte Abwehrspieler aus Kamerun ablösefrei und erhält beim FC einen Zweijahresvertrag mit einer Option für ein weiteres Jahr. Bayerns Interesse an Butt Fußball: Der deutsche weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN

Inflation von 3,0 Prozent Der Rekordölpreis hat die Inflation in Deutschland im Mai erneut auf drei Prozent springen lassen. Die jährliche Teuerungsrate kletterte auf 3,0 Prozent nach 2,4 Prozent im April, wie das Statistische Bundesamt meldete. Vor allem kräftige Preisaufschläge bei Heizöl und Diesel trieben die Inflation an. Die Preise für Lebensmittel weiter
  • 512 Leser

Paris: Bauklötze statt Phallus

Konkurrenz für den Eiffelturm: Der französische Star-Architekt baut einen 300 Meter hohen Wolkenkratzer im Pariser Büroviertel La Défense. weiter
  • 410 Leser

Parkhaus-Mord: Belohnung für Entlastendes

Im Fall der ermordeten Münchner Parkhaus-Millionärin hat die Familie des Angeklagten nach Mitteilung der Verteidigung eine Belohnung von 100 000 Euro für entlastende Hinweise ausgesetzt. Der 33-jährige Neffe der Getöteten steht vor dem Münchner Schwurgericht, weil er, so wirft ihm der Staatsanwalt vor, im Mai vergangenen Jahres seine Tante in ihrem weiter
  • 380 Leser

Pflanzen: Große Artenvielfalt im Oberallgäu

Unter weiß-blauem Himmel sprießt und grünt eine vergleichsweise noch große Vielfalt an Pflanzen. Pro Landkreis seien es im Durchschnitt 1400, berichtet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Hilpoltstein. Die größte Vielfalt herrsche im Oberallgäu, dort seien Pflanzenkundler auf 2093 Arten gestoßen. Rekordhalter bei stark gefährdeten Pflanzen ist der weiter
  • 535 Leser

Polizei nimmt Ex-EADS-Chef in Gewahrsam

Französische Justiz verhört Noël Forgeard wegen des Verdachts auf Insiderhandel
Der ehemalige Chef des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS, Noël Forgeard, ist von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Mit ihm stehen 1200 Manager im Verdacht des Insider-Handels. weiter
  • 514 Leser

PRESSESTIMMEN: Aus der Not heraus

'Mitteldeutsche Zeitung' (Halle): Darf man die Milch, ein hochwertiges Lebensmittel, einfach vernichten? Da sind ethische Bedenken nicht von der Hand zu weisen, wenn andernorts Hunger regiert. Aber stärker wiegt in dem Fall, dass Landwirte für ihre Zukunft und damit auch für eine dauerhaft stabile Versorgung aus heimischer Produktion kämpfen. Sie handeln weiter
  • 398 Leser

Rauchen - Mehr Krebstote

Opfer von heute haben vor 20 bis 30 Jahren mit dem Qualmen begonnen
Es werden in Deutschland weniger Zigaretten geraucht, aber die Zahl der Todesfälle wegen tabakverursachter Krebserkrankungen ist deutlich gestiegen. Vor allem die Zahl der gestorbeben Frauen hat zugenommen. weiter
  • 374 Leser

Reinhold Würth ist vorbestraft

700 Tagessätze für Steuerhinterziehung
Der Schraubenmilliardär Reinhold Würth ist jetzt wegen Steuerhinterziehung vorbestraft. Das Amtsgericht Heilbronn verhängte gegen den Unternehmer einen Strafbefehl in Höhe von 700 Tagessätzen. Die konkrete Höhe der Geldstrafe wurde nicht genannt, es soll sich um einen Millionenbetrag handeln. Würth und zwei weitere Verantwortliche der Würth-Gruppe (Künzelsau/Hohenlohekreis) weiter
  • 412 Leser

Ricke und Zumwinkel im Fadenkreuz

Der ehemalige Telekom-Personalvorstand Heinz Klinkhammer hat in der Spitzelaffäre Kai-Uwe Ricke und Klaus Zumwinkel belastet. weiter
  • 522 Leser

RWE will Bußgeld durch Aufgabe von Netzen entgehen

Gespräche mit EU sind weit fortgeschritten
Die EU-Kommission und Deutschlands zweitgrößter Energieversorger RWE verhandeln über die Aufgabe von Gasnetzen. Der Konzern will mit diesem Zugeständnis eine Kartellauseinandersetzung mit den EU-Wettbewerbshütern beenden. Dabei droht ein milliardenschweres Bußgeld. Der Sprecher von EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes bestätigte, es werde über mögliche weiter
  • 496 Leser

Salz in Bushs Wunden

Der Ex-Pressesprecher des US-Präsidenten Georg W. Bush hat seine Memoiren veröffentlicht. Darin kritisiert er vor allem die Kriegspolitik. weiter
  • 349 Leser

Schande befürchtet

Untreuegeständnis löst Familiendrama aus
Die Familientragödie mit zwei Toten am Dienstag voriger Woche im Geisinger Teilort Leipferdingen (Kreis Tuttlingen) hat andere Ursachen als zunächst vermutet. An dem Tag hatte ein 47 Jahre alter Mann seine Ehefrau erdrosselt und anschließend seinen 76-jährigen an den Rollstuhl gefesselten Vater umgebracht. Aber nicht finanzielle Probleme durch den Bau weiter
  • 332 Leser

Schlechter Schlaf nur wegen der Matratze

Polnisches Fußball-Team ist noch nicht EM-fit - Österreich wartet mit Sturm-Überraschung auf
Auch bei den deutschen Vorrundengegnern Österreich und Polen klemmt es. Der Gastgeber geht mit einer Stürmer-Überraschung in die Fußball-EM. weiter
  • 327 Leser

Schwabe von der Rolle

Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber sucht Rat bei Roger Federer
Nein, es ist nicht das Jahr von Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber. Gesundheitlich angeschlagen, viel kritisiert und nach dem Aus in Paris auch sportlich am Boden - der Augsburger durchlebt schwere Zeiten. weiter
  • 239 Leser

Schwere Zeiten für die Favoriten

Oldenburger Baskets setzen im Play-off-Halbfinale der BBL Alba Berlin unter Druck
Nur knapp entging Alba Berlin im ersten Play-off-Halbfinalspiel der Basketball-Bundesliga gegen Favoriten-Schreck Oldenburg einer Niederlage. Die Berliner sind gewarnt, die Oldenburger nun erst richtig heiß. weiter
  • 329 Leser

Siemens: Vorgesetzte belastet

Im Siemens-Schmiergeldprozess hat ein Zeuge frühere Führungskräfte des Konzerns schwer belastet. Die Bereichsvorstände der Festnetzsparte ICN 'kannten das System detailliert', erklärte ein früherer Siemens-Angestellte zu schwarzen Kassen im Konzern. Namentlich nannte er am zweiten Prozesstag unter anderem den früheren Bereichsvorstand Lothar Pauly. weiter
  • 518 Leser

Sinkender Ölpreis lässt Kurse steigen

Die deutschen Aktienmärkte legten am gestrigen Mittwoch deutlich zu. Unterstützung kam diesmal vom gesunkenen Ölpreis, der unter 130 Dollar je Fass gefallen war. Auch positiv bewertete Konjunkturdaten aus den USA sowie ein leichtes Kursplus bei Eröffnung der Wall Street halfen. Vom sinkenden Ölpreis profitierte vor allem Lufthansa, die zuletzt wie andere weiter
  • 548 Leser

Sinnliche Wanderung

Ein Pfad bei Füssen lädt zu Entdeckungen ein
Wandern mit allen fünf Sinnen sollen Besucher des Faulenbacher Tals bei Füssen. Der 'Pfad der Sinne' soll sich positiv auf die Seele und der schwefelhaltige Faulenbach auf denn Körper auswirken. weiter
  • 406 Leser

Stratthaus kritisiert CSU

Baden-Württembergs Finanzchef warnt vor Steuersenkung
Baden-Württembergs Finanzminister Gerhard Stratthaus zweifelt an den Sparbemühungen der Bundesregierung. Es werde für den Bund 'sehr sehr schwer werden', 2011 wie geplant einen ausgeglichenen Etat vorzulegen. 'Ich weiß noch nicht, wie der Bund das schaffen will', sagte Stratthaus der SÜDWEST PRESSE. Der CDU-Politiker warnte davor, Steuern auf Kosten weiter
  • 375 Leser

Streit um Stasi-Vorwürfe gegen Gregor Gysi

Behördenleiterin Birthler legt nach - Linke-Chef Lafontaine fordert ihre Ablösung
Der Streit um eine mögliche Stasi-Verstrickung von Linke-Fraktionschef Gregor Gysi spitzt sich weiter zu. Nachdem die Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Marianne Birthler, die Vorwürfe gegen Gysi bekräftigte, forderte Linke-Chef Oskar Lafontaine ihre Ablösung. Gysi geht juristisch gegen die Stasi-Vorwürfe vor. Er habe das ZDF zur Gegendarstellung weiter
  • 336 Leser

Sündenbock oder Doping-Rädelsführer?

Marion Jones Ex-Coach vor Gericht
In den USA wird gegen Trevor Graham wegen Meineides verhandelt. Es geht auch um einen der größten Doping-Skandale der Sportgeschichte. weiter
  • 364 Leser

U-Bahn: Schläger im Juni vor Gericht

Die Münchner U-Bahn-Schläger, die im Dezember einen Rentner beinahe zu Tode geprügelt haben sollen, kommen im Juni vor Gericht. Dem 17-jährigen Spyridon L. und dem 21-jährigen Serkan A. werde von der Staatsanwaltschaft versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und Diebstahl in einem besonders schweren Fall vorgeworfen, teilte das Oberlandesgericht weiter
  • 353 Leser

Ude gegen Folklore

Staatsarchiv zeigt Urkunde zur Stadtgründung
OB Christian Ude (SPD) will die Feier des 850. Geburtstags der Landeshauptstadt auch zu Korrekturen am Münchner Image nutzen. Man könne bei dieser Gelegenheit etwas gegen die 'folkloristische Verengung der Wahrnehmung Münchens' tun, sagte er gestern bei der offiziellen Vorstellung des Festprogramms. Darum werde es zwar bei den im Juni startenden Feierlichkeiten weiter
  • 443 Leser

Verkehrte Welt im Palais Bourbon

Der französische Präsident eckt mit Plänen einer Parlamentsreform bei den Volksvertretern an
Das französische Parlament soll mehr Macht bekommen. Doch die Reform droht zu scheitern. Der Grund: Die Sozialisten wollen noch mehr Macht - und alten Gaullisten reicht der Status Quo bei weitem aus. weiter
  • 419 Leser

Verschiebung ist nicht ausgeschlossen

Bahn-Chef Hartmut Mehdorn will auch Privatanleger für den Börsengang gewinnen. 'Wir müssen noch sehen, ob dafür Anreize notwendig sind', sagte er im Internationalen Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten. Auch Mitarbeiter-Aktien soll es geben. Der Bahn-Chef setzt allerdings in erster Linie auf institutionelle Anleger wie Fonds, Pensionskassen oder weiter
  • 509 Leser

Versorgung nicht gefährdet

Zögerlicher Milchboykott im Südwesten - Starke Resonanz in Südbayern
Die Milchbauern im Südwesten befolgen den Lieferboykott offenbar nur zögerlich. Die größte Resonanz findet er in Südbayern. Die Verbraucher müssen wohl keine Versorgungsengpässe befürchten. weiter
  • 547 Leser

Weitreichende Folgen für die ganze Region möglich

Die Regierungskrise in Israel könnte weitreichende regionale Konsequenzen nach sich ziehen. Erst vergangene Woche hatten Israel und Syrien den Beginn von Verhandlungen angekündigt. Auch mit den Palästinensern spricht Olmert über einen Friedensvertrag. Im benachbarten Ramallah löste das Ultimatum Baraks Besorgnis aus: 'Zweifellos werden die Ereignisse weiter
  • 308 Leser

Wie erwartet: Lebenslange Haft

Massenmörder Michel Fourniret wird nie wieder frei kommen
Der französische 'Jungfrauenmörder' Michel Fourniret und seine Ehefrau Monique Olivier sind gestern vom Gericht in Charleville-Mézières zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Strafmaß entsprach den Forderungen des Staatsanwalts. Fourniret (66) wird den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen. Eine vorzeitige Entlassung hat das Gericht ausgeschlossen. weiter
  • 356 Leser

Wirtschaftsforscher zerpflücken SPD-Konzept

Experten warnen vor stärkerer Finanzierung der Sozialversicherungsbeiträge über Steuern
Sollen statt der Steuern die Beiträge zur Sozialversicherung gesenkt werden? Bei Wirtschaftsforschern findet das Konzept der SPD wenig Begeisterung. weiter
  • 396 Leser