Artikel-Übersicht vom Dienstag, 24. Juni 2008

anzeigen

Regional (64)

Vandalen am Werk

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Einen zehn Meter hohen Fahnenmasten rissen Unbekannte in der Nacht zum Samstag auf dem Parkplatz des Rewe-Einkaufsmarktes In der Vorstadt aus seiner Verankerung und warfen ihn auf den Parkplatz. Am Mast entstand dadurch ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Derselbe Vorfall hatte sich bereits in der Nacht auf den weiter
  • 212 Leser
Klinikum startet eine Spendenaktion für den Neubau der Klinikkapelle in Mutlangen

Ein Ort der inneren Einkehr

Als ein Ort der inneren Einkehr und Besinnung entsteht inmitten der Neubauten an der Stauferklinik in Mutlangen eine neue Klinikkapelle. Landkreis, Klinikleitung und die Kirchen bitten nun die Öffentlichkeit um finanzielle Unterstützung für das Projekt. ANGELIKA WESNER MUTLANGEN Vom künftigen „Marktplatz“ als neuem Mittelpunkt der Stauferklinik führt weiter
  • 272 Leser

Sturm fällt Bäume in Heubach und Mögglingen

Der Sturm gestern am frühen Abend suchte im Raum Gmünd offenbar vor allem den Bereich um den Rosenstein heim. In der Heubacher Scheuelbergstraße fällte er einen Laternenmasten und einen Baum. Der Baum fiel auf einen stadteinwärts fahrenden Lkw und musste von der Feuerwehr beseitigt werden (Bild). Verletzt wurde niemand, doch den Sachschaden beziffert weiter
  • 163 Leser

In den Landtag blicken

Schwäbisch Gmünd Der Gmünder Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold weist darauf hin, dass am Samstag, 5. Juli, der Landtag in Stuttgart seine Türen öffnet und den Bürgern einen Einblick gewährt. Neben der Möglichkeit, die Räume des Landtags zu besichtigen gibt es auch ein interessantes Begleitprogramm ab 11.15 Uhr beginnt. Ebensoläuft ein kulturelles weiter
  • 213 Leser

Kleines Mädchen außer Gefahr

Schwäbisch Gmünd Das Kleinkind, das vor wenigen Tagen von einem Balkon in Gmünd gestürzt war (die GT berichtete), ist laut Auskunft der behandelnden Ärzte außer Lebensgefahr. Das teilte die Polizei gestern mit. Das 18 Monate alte Mädchen war am Dienstag, 17 Juni, in der Karl-Lüllig-Straße über ein Balkongeländer geklettert und rund 3,80 Meter in die weiter
  • 105 Leser

Bargau nun Knotenpunkt

Querverbindung des Jakobuswegs vollends ausgeschildert
Bargau ist vollends zu einem Knotenpunkt der deutschen Jakobuswege geworden. Der schwäbisch-fränkische Jakobusweg, der von Rothenburg ob der Tauber nach Ulm und Konstanz über Bargau führt, zieht von Jahr zu Jahr immer mehr Jakobuspilger an. Nun wurde das letzte Teilstück der Querverbindung vom schwäbisch-fränkischen zum Neckar-Schwarzwald-Jakobusweg weiter
  • 186 Leser

Wenn Eltern süchtig sind

Einen informativen Vortrag zum Thema „Kinder und Jugendliche suchtkranker Eltern“ erlebten Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bei den Suchtpräventionstagen am Berufschulzentrum. weiter
  • 236 Leser

Hardt-Schüler schreiben internationales Kochbuch

Auf Vorschlag einiger Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Hardt und des Elternbeirates entstand in den vergangenen Monaten ein „Internationales Koch- & Backbuch“. Bei diesem Projekt schrieben die Hardtschüler ihre Lieblingsrezepte nach dem Motto „Rezepte von Kindern für Kinder“ auf. Zum Abschluss versammelte sich weiter
  • 252 Leser

Und noch ein Spiel

Jeden Abend dasselbe Spiel. Genau genommen, jeden Abend ein anderes. Genau da liegt das Problem. Gegen halb neun kommt Bewegung in die Mannschaft. Dann wird Druck aufgebaut, dass der Abendbrottisch zügig ab- und die Küche aufgeräumt ist. Spätestens dreiviertel neun bewegt sich die Viererkette Richtung Fernseher. Die Jüngste flankt rasch über die Sofakante, weiter

Erbe beschert dem Musikverein ein Vereinsheim

Der MV Waldhausen will einen Schafhof am Elisabethenberg umnutzen – Lorchs Gemeinderat entscheidet morgen darüber
Der Musikverein Waldhausen hat einen Schafhof in Waldhausen geerbt und will ihn als Vereinsheim nutzen. Morgen berät der Gemeinderat Lorch darüber. Wenn das Gremium und das Landratsamt zustimmen, beginnen MV-Mitglieder in ein paar Wochen mit der Arbeit. Nächsten Sommer könnte das Heim fertig sein – grob zumindest. weiter
  • 229 Leser

Zwei Bewerber stehen fest

Waiblingen Wer wird im kommenden Jahr im Wahlkreis Waiblingen auf dem Stimmzettel zur Bundestagswahl stehen? Die ersten Namen stehen fest. Die CDU schickt erneut ihren Abgeordneten Joachim Pfeiffer ins Rennen. Der 41-Jährige, der übrigens in Gmünd sein Abitur gemacht hat, gehört dem Bundestag seit 2002 an, sitzt dort im Ausschuss für Wirtschaft und weiter
  • 235 Leser

Unerlaubt als Makler?

Durchsuchungen und Sicherstellungen in Stuttgart
In einer Ermittlung gegen zehn Personen und fünf Firmen wegen des Verdachts auf unerlaubte Maklertätigkeiten und Schwarzarbeit wurden auch in Stuttgart insgesamt 17 Firmenbüros und Wohnungen durchsucht. Gewerbebehörde und Polizei haben dabei nach eigenen Angaben umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. weiter
  • 143 Leser

Stuttgarter haben die Nase voll von Luftschadstoffen

Nicht nur der Feinstaub „stinkt“ den Stuttgartern. Auch die Konzentration von Stickstoffdioxid ist nach einer Auswertung des Umweltamtes viel zu hoch. Für den Ausstoß dieses Stoffs sind nach Einschätzung der Experten neben Lastwagen besonders Diesel-Autos mit Partikelfiltern verantwortlich. Die Stadtverwaltung wirft dem Regierungspräsidium weiter
  • 438 Leser

„Fürs Land war’s gut“

Norbert Barthle zur Koalition und seiner vierten Kandidatur
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle will im Herbst 2009 zum vierten Mal für den Deutschen Bundestag kandidieren. Dies sagte Barthle gestern im GT-Gespräch. Am kommenden Samstag ist in Gschwend Nominierungsversammlung des Wahlkreises Backnang-Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 157 Leser
Schaufenster
Heute „Unterwegs“Im Bürgerhaus Wasseralfingen wird heute um 19.30 Uhr die Ausstellung „Unterwegs“ eröffnet. Anlässlich der Wasseralfinger Festtage zeigt der Stadtverband für Sport + Kultur bis 6. Juli Aquarelle von Hans Werner Andexer. Hermann Schludi wird eine Einführung geben. Der gebürtige Wuppertaler, der in Aalen lebt und weiter
  • 243 Leser

Das Trio von der schnellen Truppe

1. Ellwanger Schlosskonzert
Wäre schön, wenn der Auftakt der von der Stadt Ellwangen und dem „Stiftsbund“ neu konzipierten „Ellwanger Schlosskonzerte“ in die Zukunft weisen würde. Ein nahezu ausverkaufter Thronsaal, ein erfrischend aufspielendes junges Ensemble und ein Publikum, das mit dem „Klaviertrio Würzburg“ hoch zufrieden war. weiter
  • 210 Leser

Sommerpause im Hallenbad

Heubach Wie in jedem Jahr wird das Heubacher Hallenbad über die Sommermonate geschlossen. Letzter Badetag ist Montag, 30. Juni. Spätestens zum Beginn des neuen Schuljahres am 8. September werde das Hallenbad wieder geöffnet. Dies teilt die Heubacher Stadtverwaltung mit. weiter
  • 317 Leser

Abo-Mitarbeiter in großer Sorge

Das Bundesverfassungsgericht hat gesprochen – und trotzdem ist die Zukunft der Hartz IV-Arbeitsgemeinschaft Abo für die Bundespolitik derzeit kein Thema. Das beunruhigt die Beschäftigten – sie machen sich große Sorgen um ihre Zukunft.Stark vereinfacht lässt sich das Dilemma so beschreiben: Per Gerichtsurteil ist geklärt, dass Arbeitsämter weiter
  • 147 Leser

Finale mit einem Feuerwerk

Openair-Konzert des Musikvereins Holzhausen in einer lauen Sommernacht auf dem Eschacher Rathausplatz
Laue Sommernächte gab es noch nicht so viele in diesem Frühsommer, am Samstag aber hatte der Musikverein Holzhausen das Glück, dass endlich der Sommer kam und damit auch die Openair- Veranstalung auf dem Rathausplatz in Eschach zu einer gelungenen Sache machte. weiter

Bauernmarkt mit Selbsterzeugnissen

Mögglingen Der traditionelle Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn findet am Samstag, 28. Juni, von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr statt. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn freut sich über viele Marktbeschicker, damit die Besucher vielfältige Selbsterzeugnisse aus dem Obst- und Gemüsegarten, Blumenkreationen und Leckeres aus Eigenproduktion einkaufen können. weiter

Endspurt zum Fotowettbewerb

Einsendeschluss 1. September
Ostalbkreis Vor Weihnachten soll er erscheinen, der neue Bildband des Ostalbkreises. Grundlage sollen die schönsten Fotos aus dem Kreis sein, weshalb das Landratsamt einen Fotowettbewerb ausgeschrieben hat. Mitmachen kann jeder. Gesucht sind Szenen aus Alltag und Arbeitswelt, von Baudenkmalen oder zu den Themen Bildung, Brauchtum, Design, Feste, Freizeit, weiter
  • 154 Leser

Nächstes Ziel: Haus der Freundschaft

Gäste aus der russischen Stadt Tutajev zu Gast beim Waldstetter Verein Kinderheim Malachowa
300 Kilometer nordöstlich von Moskau liegt das Kinderheim Malachowa in der Nähe der Stadt Tutajev. Fast 3000 Kilometer von Waldstetten entfernt. Trotzdem sind die freundschaftlichen Bande sehr eng. Die Waldstetter unterstützen das russische Kinderheim. Eine Delegation aus Tutajev mit der neuen Leiterin des Heimes ist momentan zu Besuch in der Gemeinde. weiter
  • 384 Leser

Nächste Generation am Ruder

Wechsel in der Geschäftsführung der Heubacher Hirschbrauerei
Fast 40 Jahre lang lenkte er entscheidend die Geschicke einer der traditionsreichsten Heubacher Firmen, der Heubacher Hirschbrauerei. Jetzt übergibt Horst Caliz das Ruder an die nächste Generation. weiter
  • 204 Leser
Kurz und Bündig
Bilanz Der DRK-Ortsverein Göggingen zieht Bilanz nach der Blutspendeaktion vergangene Woche. Insgesamt waren es 363 Spendenwillige, der Verein spricht von einer „erfreulichen Steigerung“ im Vergleich zur vorherigen Aktion. Davon konnten 357 Spenden abgenommen werden. Sechs Personen mussten aus medizinischen Gründen zurückgestellt werden. weiter
Kurz und Bündig
Ferien in Spraitbach Das Kinderferienprogramm der Gemeinde Spraitbach liegt vor. Angeboten werden Ausflüge, Turniere, Spielstraßen und sonstige Angebote von den örtlichen Vereinen und Institutionen. weiter
Kurz und Bündig
Charly kommt Die Band „Charly and the Jivemate“, die Formation des Erbprinzen Karl Friedrich von Hohenzollern, spielt am Freitag, 11. Juli, im Café Leinmüller in Leinzell. weiter
  • 101 Leser
Kurz und Bündig
Photovoltaik Um den Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule geht es in der nächsten Durlanger Gemeinderatssitzung. Diese ist am Freitag, 27. Juni, ab 19 Uhr im Rathaus. weiter
Aus der Region
ModellprojektHeidenheim Die Stadt will ab Herbst die sprachliche und musikalische Frühförderung von Kindern ausbauen. Wie auf einer Fachtagung mit rund 300 Bildungsexperten aus ganz Deutschland bekannt wurde, soll ab September in Heidenheim das Modellprojekt „Sprache, Rhythmus und Musik“ gestartet werden.Mehr JugendschutzMain-Tauber-Kreis weiter

Heiße Sounds und fröhliche Begegnung

Sommerfest im Bischof-Ketteler-Haus
Jeden Sommer wird zwei Tage lang im Bischof Ketteler Haus gefeiert. Am Samstag stieg die Party mit DJ Magic und „EM-Public-Viewing“ im Festzelt getreu dem diesjährigen Motto „Der Ball rollt“. Und am Sonntag kam der besinnliche Teil mit einem Wortgottesdienst, gefolgt von einem beachtlichen Festprogramm. weiter

Halle nicht ganz dicht

Ortschaftsratssitzung in Lautern
Ein Gesamtkonzept möchte der Lauterner Ortsvorsteher für die Generalsanierung der Halle in Lautern aufstellen lassen. Das sagte er im Ortschaftsrat. weiter
  • 124 Leser

Lions Club spendet

Erlös aus Benefizkonzert für die Musikschule
Der Lions Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen spendet der Gmünder Musikschule den Erlös aus dem Benefizkonzert „Pro-Jugend“ in Höhe von 5 400 Euro. weiter
  • 156 Leser

Mit Kraft und Freundlichkeit

Die Vorsitzende der Lebenshilfe, Rosemarie Abele, feiert heute ihren 60. Geburtstag
Sie ist so etwas wie die Mutter der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd. Seit 1975 engagiert sich Rosemarie Abele in der Lebenshilfe, seit 1980 ist sie Vorsitzende. Heute feiert sie ihren 60. Geburtstag. weiter
  • 113 Leser

„Seit langem etwas bewegt“

Hauptversammlung des Stadtverbands Sport – Vorsitzender Christian Kemmer wiedergewählt
„Die finanzielle Situation wird für unsere Vereine immer schwieriger“, sagte Christian Kemmer gestern Abend bei der Hauptversammlung des Gmünder Stadtverbands Sports. Kemmer, der gestern im Amt bestätigt wurde, fordert von der Stadt Gmünd einen höheren Zuschuss, aber auch von den Vereinen Kooperation um Kosten zu sparen. weiter

Peking-Vortrag verschoben

Schwäbisch Gmünd Der Vortrag von Professor Dr. Lothar Rother über „Beijing – Hauptstadt Chinas“, der am Donnerstag, 26. Juni, stattfinden sollte, wird wegen des Fußball-Europameisterschafts-Spiels an diesem Abend um eine Woche verschoben. Der zweite und letzte Vortrag aus der Reihe anlässlich der Olympischen Spiele 2008 in Peking findet weiter
  • 154 Leser

Benefizkonzert im Schönblick

Schwäbisch Gmünd Das Blasorchester des Musikkorps der Bundeswehr gastiert am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr im Forum Schönblick. Das Benefizkonzert läuft zugunsten der Aktion „Louis kleine Welt“ für den mehrfach schwerbehinderten Sohn eines Wetzgauer Feuerwehrmanns. Karten: an der Abendkasse. weiter
  • 257 Leser
Kurz und Bündig
Treffen verschoben Aufgrund des Halbfinal-Spiels der Fußball-Europameisterschaft, Deutschland – Türkei, wird das Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke von Mittwoch, 25. Juni, um eine Woche auf Mittwoch, 2. Juli, verschoben. Alle, die sich zum Ausflug nach Karlsruhe angemeldet haben, treffen sich am Sonntag, 29. Juni, am Bahnhof. weiter
  • 240 Leser
Kurz und Bündig
Ausfall wegen EM Ebenfalls wegen des EM-Spiels Deutschland – Türkei entfällt der geplante ADFC-Stammtisch am Mittwoch, 25. Juni. weiter
  • 136 Leser
Kurz und Bündig
Fahrradtour steigt trotzdem Die ADFC/AOK-Tour findet trotz des Ausfalls des ADFC-Stammtisches am Mittwoch, 25. Juni, statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Innenhof der AOK. Von der AOK geht's auf 35 Kilometern übers Schießtal hinauf nach Herlikofen und weiter zum Paulushaus, Brainkofen und Iggingen. Über Schönhardt und Brackwang nach Heuchlingen und bergauf weiter
  • 107 Leser
Kurz und Bündig
Dia-Wettbewerb Der Fotoclub Schwäbisch Gmünd trifft sich zum 2. Dia-Wettbewerb (Serien/Sequenzen) am Freitag, 27. Juni, im Gasthaus Krone in Wetzgau. Der Wettbewerb beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 159 Leser

In tiefem Glauben vereint

Linda und Heinrich Bergen aus Bettringen feiern Goldene Hochzeit
Eine Doppelfeier haben Linda und Heinrich Bergen am vergangenen Sonntag mit rund 200 Gästen absolviert. Linda Bergen konnte ihren 70. Geburtstag feiern und gemeinsam mit Gatten Heinrich auch gleich die Goldene Hochzeit. Seit 50 Jahren gehen die beiden gemeinsam durch dick und dünn. weiter

Vielseitige Bildung aus einer Hand

Neues Kursangebot für soziale und pflegerische Berufe 2008/2009
Das Institut für Soziale Berufe will zusätzlich zur Ausbildung sein Angebot der Fort- und Weiterbildungskurse ausbauen. Ab Herbst startet eine speziell eingerichtete Bildungsakademie mit Seminaren, die das Fachwissen vertiefen oder aktualisieren, aber auch den Sprung in die Führungsebene ermöglichen. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHeinrich und Linda Bergen, Finkenweg 1, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit.Margareta Rill, Oderstraße 35,Bettringen, zum 84. Geburtstag.Konstanzia Schatz, AmSchönblick 40, zum 82. Geburtstag.Johanna Walter, Donaustraße 78, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Helmut Siegel, Franz-Konrad-Straße 63, zum 82. Geburtstag.Mehmet Cakmak, Vordere Schmiedgasse weiter

Verkehrsbehinderungen in der Goethestraße

Im Zuge der Erneuerung der Gas- und Wasserleitungen in der Jahnstraße muss auch die Goethestraße im Einmündungsbereich Jahnstraße gequert werden. Die Arbeiten wurden gestern begonnen und werden voraussichtlich am Freitag, 27. Juni, abgeschlossen sein. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr einspurig durch eine Ampelanlage am Baustellenbereich vorbei weiter
Polizeibericht
SturmschädenSchwäbisch Gmünd Der Sturm fegte gestern am frühen Abend zwar nur kurz über den Gmünder Raum, sorgte aber für beachtliche Schäden: Zwischen Gmünd und Straßdorf fiel ein Baum auf ein Auto: 20 000 Euro Schaden. Bei Mögglingen musste die B 29 kurz gesperrt werden, bis die Feuerwehr einen umgekippten Baum weggeschafft hatte. Und in Heubach fiel weiter

Korso erlaubt – aufschaukeln nicht

Zum EM-Halbfinale Deutschland – Türkei wird die Polizeipräsenz erhöht – Kleiner, chaotischer Kreis ist bekannt
Es kann eines der größten Fußballfeste aller Zeiten in Deutschland werden: das EM-Halbfinale Türkei – Deutschland am Mittwoch, 25. Juni. Damit dieses möglichst ohne Randale abläuft – vor allem nach dem Spiel – trifft die Polizei Vorkehrungen. Wenngleich der Großteil der Fans vernünftig ist, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn. weiter
  • 120 Leser

Keine Sorge ums Häusle

Stadt dehnt Vorkaufsrechte auf weitere Gebiete aus – Zugriff nur bei Verkaufswunsch
Die Stadt will im Blick auf die Landesgartenschau 2014 ihr Vorkaufsrecht für weitere Bereiche der Innenstadt sicherstellen. Damit kann sie die Nutzung der Gebäude steuern. Neu dazu kommen sollen das Areal Güterbahnhof, Grabenallee und das Quartier Vordere und Hintere Schmiedgasse mit Baldung- straße. weiter
  • 281 Leser

Gemeinsam Fußball gucken

Morgen startet Gmünds EM-Fan-Arena auf dem Münsterplatz
Zwei standen bei dem einen oder anderen bestimmt auf der Liste, die anderen beiden wohl weniger: Zwischen Deutschland und der Türkei und zwischen Spanien und Russland erwarten Fußballfans zwei spannende Halbfinal-Begegnungen. Und auf die Gmünder wartet die große EM-Fan-Arena. weiter
  • 283 Leser

Erinnerung an Irene – in Lorch sicher

Staufergedenken in Lorch: Historischer Vortrag zu Geschehnissen vor 800 Jahren
„Irene von Byzanz: Mythos und historische Wirklichkeit“: Klarstellungen im Wirrwar der Geschichtsdaten versprach das Thema des Vortrags des Freundeskreises Kloster Lorch und der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden Württemberg. Viele Geschichtsinteressierte kamen in die Klosterkirche, wo Dr. Maria-Magdalena Rückert genau 800 Jahre nach weiter
  • 171 Leser

Fahrt ins Naturtheater

Eschach Die Gemeindebücherei Eschach organisiert für Mittwoch, 16. Juli, um 13.45 ab Rathausplatz eine Fahrt mit dem Bus ins Naturtheater Heidenheim zu „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“. Anmeldungen ab sofort in der Bücherei unter (07175) 7075. Die Aufführung dauert etwa zwei Stunden mit Pause. Eintritt und Fahrt für Kinder 13 Euro, für weiter

Sonnwendfeier und Hüttenfest mit echten Alphornbläsern

Die Lauchheimer Alphornbläser gaben der Sonnwendfeier bei der Lauterner Albvereinshütte durch ihr Singen und Blasen eine ganz besondere Atmosphäre. Vertrauensmann Franz Drexler freute sich über den sehr guten Besuch an einem warmen Sommerabend. Für die zirka 90 Kinder, die beim Fackelmarsch dabei waren, war es ein besonderes Erlebnis, den Holzstoß bei weiter

Jungens im Haus Nazareth

Mögglingen Ein Wochenendtreffen für Jungens bietet die Schönstattbewegung in Mögglingen an. Jungen zwischen 13 und 15 Jahren treffen sich zu einem gemeinsamen Wochenende von Freitag, 27. bis Sonntag 29. Juni, im Haus „Nazareth“. Während diesem Treffen werden neben Sport- und Freizeitangeboten auch Glaubens- und Lebensthemen auf kreative weiter

Einmal Traumnote 1,0 in Lorch

Erfolgreiche Abiturienten am Gymnasium Friedrich II.: viele Preise und Belobigungen
Nach dreizehn Jahren harter Arbeit konnten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Friedrich II. Lorch beim Abiball aus der Hand von Schulleiter Jörg Traub ihr Abiturzeugnis in Empfang nehmen. weiter
  • 1558 Leser

Hilfsorganisationen als Partner

Aktionstag zum Thema Sicherheit in Schechingen
Die Stärkung der Lebenskompetenz im Umgang mit Gefahren und der Bewältigung derselben ist der Grundgedanke eines Aktionstages für den Schechinger Nachwuchs mit dem Motto „Starke Kinder – starke Helfer“. Dazu gibt es rund um die Gemeindehalle und auf dem Schulgelände am Samstag, 28. Juni, ein vielfältiges Angebot. weiter

Wenn der ganze Kühlschrank swingt

Kinderchor der Germania Mutlangen und Kindergarten Don Bosco üben Musical ein
„Im Radieschenkindergarten rollt es hin und her.“ Diese und ähnliche Lieder schallen zurzeit durch die Gemeindehalle in Mutlangen. Woran deutlich erkennbar ist: Die Vorbereitungen für das Mutlanger Musical kommen in die heiße Phase. weiter
  • 215 Leser

Berge und Königsee-Echo

Ausflug des Durlanger Schützenvereins führt ins Berchtesgadener Land
Samstags, sehr früh, fanden sich einige Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Durlangen ein, um bei gutem Wetter das Berchtesgadener Land unsicher zu machen. weiter

Viele kleine Helfis ausgebildet

Die 35 großen Kinder des Kindergartens St. Elisabeth in Mutlangen haben drei tolle Ausbildungstage zum Helfi mit viel Spaß und Einsatzfreude erlebt. Corina Geibl vom Deutschen Roten Kreuz konnte die Kinder mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen begeistern. Mitmachen war angesagt. Wie verarzte ich kleine Verletzungen? Welche Nummer hat die Notrufzentrale? weiter

Ausflug der Triumph-Pensionäre nach Dinkelsbühl

Insgesamt 320 ehemalige Mitarbeiter der Firma Triumph International waren dabei beim traditionellen Ausflug, der in diesem Jahr Dinkelsbühl zum Ziel hatte. Im Schrannen-Festsaal in Dinkelsbühl hieß Personalleiter Harald Gruber die Pensionäre im Namen der Familien Spießhofer und Braun sowie der Unternehmensleitung willkommen und informierte die ehemaligen weiter

Rote Spinne gegen Weiße Fliege

Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein
Eine interessante Führung erlebten Mitglieder und Freunde des Vereins „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ in der Demeter-Gärtnerei Wiedmann. weiter

Kirchenchorausflug nach Augsburg

Eine Gruppe des Kirchenchores Göggingen-Leinzell traf sich am Böbinger Bahnhof zum diesjährigen Ausflug – einer Zugfahrt nach Augsburg. Die Stadtführung in der Fuggerstadt umfasste viel Information zur Geschichte und Bedeutung der Stadt, ehe man bedeutende Gebäude wie das Schaezler-Palais und eine zweischiffige Basilika mit dem Römischen Museum weiter

Ritter Rostlaube und der kranke Drache

Kinder des Kindergartens St. Maria Böbingen bieten gelungene Aufführung bei Sommerfest
Viel Spaß hatten Kinder und Eltern beim Spielplatzfest des Kindergartens St. Maria in Böbingen. Dabei führten die Kinder ein schönes Spiel auf. weiter

Regionalsport (14)

Ticket für Peking

Zehnkämpfer Arthur Abele fährt zu Olympia
Der Hüttlinger Zehnkämpfer Arthur Abele fährt zu den Olympischen Spielen nach Peking. Beim Zehnkampf in Ratingen war der 21-Jährige von der Ostalb mit 8372 Punkten bester Deutscher und sicherte damit eines von drei Peking-Tickets. weiter

Ordentliche Ergebnisse

Baden-Württembergische Meisterschaften im Kunstturnen
Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Kunstturner in Heilbronn war der TV Wetzgau mit sechs Turnern am Start. Sie sicherten sich am Ende ordentliche Platzierungen. weiter

Esenwein siegt souverän

Europacup in Annecy
Mit Oldie Peter Esenwein ist weiter zu rechnen: Beim Europacup im französischen Annecy sorgte der 40-jährige Speerwerfer aus Holzhausen, der als WLV-Honorartrainer am Stützpunkt Gmünd den Nachwuchs betreut, für einen der wenigen deutschen Siege. Mit 79,97 m hatte er die Konkurrenz im Griff. Am nächsten kamen ihm der Franzose Laurent Dorique mit 75,97 weiter
  • 112 Leser

Ziegler nah an der Spitze

Deutschlandpokal in Schönau
In Schönau bei Mannheim war ein weiterer DLV-Normwettkampf im Rahmen der Pokalserie um den Deutschlandpokal. Dabei gewann Sergej Litwinow (LG Eintracht Frankfurt) den Wettbewerb der Junioren U 23 mit 73,20 m vor Sven Möhsner (TSV Bayer Leverkusen) mit 67,98. Mit 67,52 m belegte der baden-württembergische Meister Alexander Ziegler (LG Staufen) den dritten weiter
  • 118 Leser

Staufen-Mädchen wiederholen Triumph

Beim WLV-Jugendpokalfinale der Leichtathleten in Nagold muss sich LGS den ersten Platz mit Esslingen teilen
Wie im letzten Jahr triumphierten die A-Jugend-Mädchen der LG Staufen beim WLV-Pokalfinale im Nagolder Eugen-Breitling-Stadion. Allerdings teilten sie sich mit jeweils 35 Punkten den Sieg mit der Auswahl des Kreises Esslingen. Dritter wurde der Kreis Rottweil (22) vor dem VfL Sindelfingen (17). weiter
  • 131 Leser

Nur ein Pünktchen fehlt am Ende

Beim WLV-Pokalfinale der Leichtathleten in Nagold kommt die Männermannschaft der LG Staufen auf Rang zwei
Ein Punkt fehlte am Ende der Männermannschaft der LG Staufen beim württembergischen Pokalfinale in Nagold zum Gesamtsieg. Mit 27 Punkten unterlagen die Rot-Weißen mit dem minimalsten Abstand dem VfL Sindelfingen (28). Dritter wurde die Auswahl des Kreises Göppingen (25). weiter
  • 131 Leser

Spraitbach, Mutlangen und Durlangen siegen

Traditionelles Fußballturnier der Verwaltungsgemeinschaft Schwäbischer Wald
In Durlangen wurde das traditionelle Fußballturnier der Verwaltungsgemeinschaft Schwäbischer Wald ausgetragen.Den Auftakt bildeten die AH-Mannschaften. In der Vorrunde besiegte der FC Durlangen den TSV Mutlangen und der FC Spraitbach setzte sich gegen den TSV Ruppertshofen durch. Im Endspiel besiegte Durlangen Spraitbach mit 2:0. Die Begegnungen der weiter
  • 161 Leser

TV Wetzgau meistert erste Hürde

Qualifikation zum Bezirksligaaufstiegswettkampf der weiblichen Kunstturnerinnen
Die junge Wetzgauer Kunstturnerinnen müssen sich in zwei Wettkämpfen in Pfullingen und Neckarhausen für den anstehenden Bezirksligaaufstiegswettkampf qualifizieren. Die erste Hürde haben sie im Vorkampf genommen. weiter
  • 143 Leser

Balakov bester Gast

Porsche-Cup am Hetzenhof
Der Porsche-Cup 2008 wurde beim GC Hetzenhof ausgespielt. Den Sieg holte Thomas Dammert (GC St. Leon-Rot) mit 31 Bruttopunkten. Die Sieger der Porschewertung: Rudolf Hantes, Hetzenhof (1. Netto A: 35 Punkte), Ralf Jäger, GC Habsberg (1. Netto B: 38), Hermann Kurz, Bad Überkingen (1.Netto C: 38). In der D-Klasse gewann Andrea Hantes, Hetzenhof (49). weiter
  • 127 Leser

JZH national erfolgreich

Heubacher Judoka starten bei den Deutschen Ü30-Meisterschaften in Bad Homburg
Mit zwei Deutschen Meistern, einem Vizemeister, zwei Dritten Plätzen und einem fünften Platz gehörte das Judozentrum zu den erfolgreichsten Vereinen bei den Deutschen Ü30-Meisterschaften in Bad Homburg. weiter

Qualifikation perfekt

Nordwürttembergische Mannschaftsmeisterschaft
Als Bezirksmeister aus dem Bezirk 2 reiste das stark besetzte männliche Heubacher U12-Judoteam mit Trainer Sven Albrecht zu den nordwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Ilsfeld und qualifizierte sich dort für die Landesmeisterschaft. weiter

Auf Anhieb auf Platz zwei

„Petticoat Dance and friends“ beim 4. Kinder-Breitensportwettbewerb in Schmiden
Die Mannschaft der „Petticoat Dance and friends“ startete bei ihrem ersten Turnier, dem 4. Kinder-Breitensportwettbewerb der Tanzsportabteilung des TSV Schmiden, und landeten auf Anhieb auf Platz zwei. weiter
  • 158 Leser

Durch die Nacht ans Ziel

Gmünder Läufer beim 100-Kilometer-Lauf von Biel
Beim Ultramarathon „100 Kilometer von Biel“ waren zehn Läufer aus Gmünd und Umgebung dabei. Ralf Knodel (DJK Gmünd) war der schnellste Gmünder, er brauchte acht Stunden und 57 Minuten für die Distanz und kam damit auf Rang 70. weiter
  • 111 Leser

Meisterschaft im ersten Jahr perfekt gemacht

Mit einem Gegenpunkt holten die Böbinger Jüngsten in ihrem ersten Spieljahr den Meistertitel. In der „Anfängerrunde“ war das Team von Anfang an mit Spaß und Siegeswillen dabei, man konnte sehen, wie sich die Jungs und ein Mädchen von Spiel zu Spiel verbesserten. Ein weiterer Höhepunkt war das Erreichen des Bezirkspokalfinales in Sulzbach/Murr. weiter
  • 132 Leser

Überregional (104)

'Auswirkungen noch zu wenig erforscht'

'Die Auswirkungen der Erwärmung sind noch nicht absehbar', sagt Andreas Klumpp, Leiter eines Forschungsprojekts am Life Science Center der Universität Hohenheim, mit dem Wissenschaftler in den nächsten Jahren die Folgen des Klimawandels auf den Südwesten berechnen wollen. 'Wir wissen noch zu wenig, um die Auswirkungen prognostizieren zu können.' Baden-Württembergs weiter
  • 280 Leser

'Das wäre der falsche Weg'

Geno-Direktor Gerhard Schorr über die Lehren aus der Finanzkrise
Gerhard Schorr, Direktor des württembergischen Genossenschaftsverbands, fordert eine Rückkehr zur einfachen Kreditvergabe. Dies müsse die Lehre aus der weltweiten Finanzkrise sein. weiter
  • 369 Leser

'Toni torlos' traurig: Es tut mir sehr Leid

Italiens Stürmer fassungslos über seine Bilanz
Kein Tor, kein Ohrschrauber, kein Weiterkommen. Für den italienischen Stürmer Luca Toni war die Europameisterschaft eine verlorene Zeit. weiter
  • 295 Leser

'Unlautere Wahlkampfmethoden'

Grüne drohen Beckstein mit Verfassungsgerichtshof
Die Landtags-Grünen drohen Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) wegen ihrer Ansicht nach unlauterer Wahlkampfmethoden mit dem Verfassungsgerichtshof. 'Sollte er hier keine Einsicht zeigen, werden wir den Verfassungsgerichtshof einschalten müssen', sagte die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Margarete Bause, gestern in München. Dass Beckstein noch weiter
  • 312 Leser

17 Millionen sehen Spanien-Sieg

Höchste TV-Quote ohne deutsche Beteiligung
Die Fußball-Europameisterschaft beschert den deutschen Fernseh-Anstalten weiter Top-Quoten. Im letzten Viertelfinal-Spiel erlebten durchschnittlich 17,23 Millionen Fans im ZDF das 4:2 im Elfmeterschießen von Spanien gegen Weltmeister Italien. Der Marktanteil lag bei 56,6 Prozent. Der Spitzenwert schoss beim Elferschießen auf 20,16 Millionen hoch. Dies weiter
  • 286 Leser

170 Athleten fahren zu den Paralympics

170 deutsche Behindertensportler sind für die Paralympischen Spiele in Peking nominiert worden. Angeführt von den Top-Athleten Kirsten Bruhn (Schwimmen), Michael Teubert (Radsport) und Wojtek Czyz (Leichtathletik) sind vom 6. bis 17. September 103 Männer und 67 Frauen am Start. 'Unsere Mannschaft ist deutlich kleiner als noch vor vier Jahren in Athen, weiter
  • 448 Leser

20 Kassen erhöhen ihre Beiträge

Ab 1. Juli wollen mindestens 20 Krankenkassen höhere Beiträge verlangen. Dies teilte das Bundesversicherungsamt mit. Namen wurden nicht genannt. Damit dürfte der durchschnittliche Beitragssatz von zuletzt 14,85 Prozent erstmals an die 15-Prozent-Marke herankommen. Ab 2009 stehen dann weitere Erhöhungen ins Haus - für gesetzlich und für privat Versicherte. weiter
  • 258 Leser

Allianz mit Germanwings lässt auf sich warten

Auch bei Tuifly treibt das teure Öl die Preise fürs Fliegen
Die geplante Flugallianz von Tuifly und des Lufthansa-Ablegers Germanwings verzögert sich offensichtlich. Spätestens zum Sommerflugplan 2009 wollte das neue Bündnis gemeinsam fliegen, doch in der vorigen Woche schaltete Tuifly einen eigenständigen Flugplan für den Sommer frei. Tuifly-Chef Roland Keppler betonte, es bestehe weiterhin 'eine gewisse Flexibilität', weiter
  • 626 Leser

Altersteilzeit: Chance auf Einigung

Die Verhandlung über die Altersteilzeit in der Metall- und Elektroindustrie ist gestern auf Freitag vertagt worden. Vertreter der Arbeitgeber und der IG Metall sehen die Chance, sich zu einigen. 'Wir bewegen uns in Lösungskorridoren', sagte der baden-württembergische IG-Metall-Chef Jörg Hofmann nach der vierstündigen Verhandlung. Es müssten aber noch weiter
  • 282 Leser

Altersteilzeit: Chancen auf Einigung

Im Tarifkonflikt über die künftige Gestaltung der Altersteilzeit in der Metall- und Elektroindustrie sind Arbeitgeber und IG Metall am gestern zur sechsten Verhandlungsrunde zusammengekommen. Der baden-württembergische IG-Metall-Bezirksleiter Jörg Hofmann sagte in Sindelfingen, beide Seiten hätten Ideen, wie Lösungen aussehen könnten. Es gebe aber viele weiter
  • 276 Leser

Athletenvereinbarung

Alle Athleten, die zu den Olympischen Spielen nach Peking wollen, müssen eine Athletenvereinbarung unterzeichnen. Wichtigster Punkt darin ist, dass der Sportler seine Reise- und Aufenthaltskosten selbst übernehmen muss, sollte er des Dopings überführt werden. Zudem gibt es noch Sondervereinbarungen mit den einzelnen Verbänden. weiter
  • 347 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·DM, A-Junioren, Finale VfL Wolfsburg - SC Freiburg 0:2 (0:1) ·WM-Qualifikation, Afrika, 2. Runde Gruppe 1: Kapverden - Mauritius 3:1 (1:0) Gruppe 2: Guinea - Namibia 4:0 (2:0) Gruppe 3: Angola - Uganda 0:0 Gruppe 5: Ghana - Gabun 2:0 (1:0) Gruppe 10: Mali - Sudan 3:0 (1:0) Gruppe 12: Ägypten - Malawi 2:0 (1:0) ·WM-Qualifikation, Asien, 3. weiter
  • 354 Leser

Bamberger Co-Trainer wird Chef in Ludwigsburg

Stafford Nachfolger von Basketball-Coach Poropat - Wysocki von Ulm nach Frankfurt
EnBW Ludwigsburg geht mit Rick Stafford als Cheftrainer in die neue Saison der Basketball-Bundesliga. Der 36-Jährige unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option auf zwei weitere Spielzeiten. Der Club hatte vergangene Woche Silvano Poropat entlassen. Stafford hatte nach sieben Bundesliga-Jahren als Spieler, während denen er 2005 mit den Brose Baskets weiter
  • 267 Leser

Banken machen Front gegen Bundes-Produkt

Banken und Sparkassen machen Front gegen ein neues Sparprodukt der Finanzagentur des Bundes für private Anleger. Mit der für 1. Juli angekündigten 'Tagesanleihe' trete der Bund unter verzerrten Wettbewerbsbedingungen in direkte Konkurrenz zum Einlagengeschäft der Kreditinstitute, teilten die drei Bankengruppen mit. Die Geldinstitute unterlägen bestimmten weiter
  • 458 Leser

Belastetes Trinkwasser als Gefahr

Jeden Tag sterben 4000 Menschen an schmutziger Brühe
Weltweit sterben jeden Tag 4000 Menschen durch verunreinigtes Trinkwasser. Wenn Regierungen die Trinkwasserversorgung nicht nachhaltig verbessern, kommen in diesem Jahr 1,6 Millionen Menschen durch Krankheiten um, die auf verschmutztes Wasser zurückzuführen sind, warnte die Weltgesundheitsorganisation zum Auftakt einer internationalen Wasserkonferenz, weiter
  • 297 Leser

Bergtour mit Bodenhaftung

Vor dem Halbfinale gegen Türkei bemüht sich Löw um das richtige Maß
Bodenhaftung auf der Bergtour. Vor dem Halbfinale morgen gegen die Türkei versucht Bundestrainer Joachim Löw die richtige Balance zwischen Selbstsicherheit und Bescheidenheit zu finden. weiter
  • 298 Leser

Berrer mit Kämpferherz

Stuttgarter machts Wimbledon-Mitfavorit Djokovic nicht leicht
Der Stuttgarter Michael Berrer ist nach beherztem Kampf gegen Titel-Mitfavorit Novak Djokovic in Wimbledon ausgeschieden. Ebenfalls gestern Abend gescheitert ist der Augsburger Michael Kohlschreiber. weiter
  • 352 Leser

Beste Verbindungen rund um den Globus

Exil-Tibeter sind schlagkräftig organisiert
Die Tibeter im Ausland sind ein wichtiger Machtfaktor. Sie halten zusammen und machen überall auf das Schicksal ihres Volkes aufmerksam. weiter
  • 257 Leser

CDU will sich mit Umweltthemen profilieren

Kein Abrücken vom Atomstrom - 'Kernkraft ist Öko-Energie'
Die CDU will ihr umweltpolitisches Profil schärfen. Der CDU-Bundesvorstand beschloss dazu ein Papier für eine nachhaltige Klimapolitik, wie Generalsekretär Ronald Pofalla mitteilte. Der Stuttgarter Parteitag Anfang Dezember soll die Leitlinien beschließen. Die Partei bekräftigt das Ziel, den CO2-Ausstoß bis 2020 im Vergleich zu 1990 um bis zu 40 Prozent weiter
  • 294 Leser

Chancenlos: Auf seinem ...

...gekenterten Laser-Boot hängt ein Segler vor Kiel. Wegen des starken Windes konnten gestern keine Rennen ausgetragen werden, alle angesetzten Regatten wurden abgesagt. Zur Kieler Woche, der weltgrößten Segelveranstaltung, haben sich 4500 Sportler angemeldet. weiter
  • 375 Leser

Choreografische Fliehkräfte

Itzik Galilis holländische Truppe und die Batsheva Dance Company bei den Schlossfestspielen
Zwischen hui und pfui: Der Auftakt der Tanzreihe auf den Ludwigsburger Sommerfestspielen konnte unterschiedlicher kaum sein. weiter
  • 495 Leser

Das Walfangmoratorium

Seit 1986 verbietet ein Moratorium der Walfangkommission die kommerzielle Jagd auf Großwale. Ausnahmen gibt es für wissenschaftlichen Walfang und für einige Völker in der Nordpolarregion, für die Wale ein wichtiger Bestandteil der Nahrung sind. Für die Aufhebung des Moratoriums ist eine Dreiviertelmehrheit der IWC-Mitglieder notwendig. Norwegen hatte weiter
  • 340 Leser

Der Mythos CSU wankt

Bayern steht ein heißer Sommer bevor
Bis zu ersten aussagekräftigen Hochrechnungen am 28. September dürfte der Ausgang der Landtagswahl völlig offen sein. Der Mythos CSU wankt, Bayern steht ein heißer politischer Sommer bevor. weiter
  • 332 Leser

Die Badegäste sind alle wohlauf

Kulmbacher Schwimmbad nach Ammoniak-Unfall seit gestern wieder geöffnet
Die Ursache des Austritts von Ammoniakgas in einem Kulmbacher Freibad war auch gestern noch unklar. Die Anlage ist inzwischen wieder geöffnet. weiter
  • 329 Leser

Die Walfangkommission

Die Internationale Walfangkommission (IWC) ist nicht etwa eine Organisation zum Schutz der Meeressäuger. Vielmehr sollte die 1946 gegründete Institution Fangquoten festlegen, die den Bestand der Großwale nicht gefährden und den Walfang damit langfristig sichern. Heute stehen sich Gegner und Befürworter des Walfangs in der IWC unversöhnlich gegenüber. weiter
  • 282 Leser

Donadoni will weitermachen

Zeitnahe Entscheidung in Sachen Trainer
Der italienische Trainer Roberto Donadoni gibt sich kämpferisch. Nach dem Viertelfinalaus des Weltmeisters gegen Spanien im Elfmeterschießen sagte der 44-Jährige, dass er nicht an einen Rücktritt denke. weiter
  • 284 Leser

Düster und leuchtend

Der Regisseur Klaus Michael Grüber ist tot
Der deutsche Theater- und Opernregisseur Klaus Michael Grüber ist tot. Der 67-Jährige starb nach schwerer Krankheit auf der bretonischen Insel Belle Ile en Mer. Grüber galt als einer der wichtigsten Regisseure der Gegenwart, arbeitete an der Berliner Schaubühne, am Mailänder Piccolo Teatro und am Zürcher Schauspielhaus. Einem breiten Publikum wurde weiter
  • 387 Leser

Eine Liebeserklärung an die Türkei

Zeit am Bosporus hat Joachim Löw geprägt
Joachim Löw kennt den türkischen Fußball. Ein Jahr lang war er Trainer von Fenerbahce Istanbul. Und machte Erfahrungen, die sein Leben prägen. weiter
  • 392 Leser

EM-KOLUMNE · DJANGO ASÜL: Familienfeier

Deutschland gegen die Türkei - endlich mal ein Spiel bei der Europameisterschaft, das nur Gewinner kennt. Den Frust über die Auftaktpleite gegen glamouröse Portugiesen haben die Türken an den Kroaten ausgelassen. Für die deutsche Ohnmacht gegen Kroatien haben die Portugiesen herhalten müssen. Damit haben quasi die Türken die deutsche Gruppen-Niederlage weiter
  • 382 Leser

EU friert Guthaben ein

Sanktionen gegen den Iran wegen des Atomstreits verschärft
Im Streit über das iranische Atomprogramm zieht die EU die Zügel an. Sie friert die Guthaben iranischer Banken in Europa ein, um ihnen die Verbreitung der Atomwaffentechnologie zu erschweren. weiter
  • 241 Leser

Experten ist Integrationsplan zu schwammig

Kirchen: Echte Zielsetzung fehlt - Kommunen sehen Klärungsbedarf bei Finanzierung
Zu wenig Konkretes findet sich im Entwurf zum Integrationsplan der Landesregierung. Diese Kritik wurde gestern bei einer Anhörung laut. weiter
  • 388 Leser

Falsches Farbenspiel

ARD gibt sich wegen Flaggenpanne zerknirscht - Aber Aussetzer haben eine lange Geschichte
Die deutsche Nationalhymne und auch die Nationalflagge brachten jüngst einige Verwirrung. Falscher Text in der Schweiz, falsche Farbreihenfolge im deutschen Fernsehen. Große Zerknirschung. weiter
  • 283 Leser

Farbloses Gas mit stechendem Geruch

Ammoniak (NH3) ist ein farbloses Gas mit stechendem Geruch. Wird es eingeatmet, kommt es zu Reizungen der Atemwege. Höhere Konzentrationen können zu Erstickungsanfällen, Verätzungen und Lungenödemen führen. Das Gas entsteht in der Natur in kleineren Mengen als Zersetzungsprodukt organischer Stickstoffverbindungen. Es kann gewonnen werden, indem Stickstoff weiter
  • 337 Leser

Fehler bei Ticketvergabe

Russen erhalten weniger Tickets fürs Halbfinale
Dem Überraschungsteam aus Russland ist für das zweite Halbfinale der Fußball-EM am Donnerstag gegen Spanien (20.45 Uhr live in der ARD) in Wien ein Drittel des zustehenden Eintrittskartenpakets gestrichen worden. Weil im Viertelfinalspiel der Sbornaja am Samstag gegen die Niederlande (3:1 n.V.) zahlreiche Plätze im russischen Block des St. Jakob Parks weiter
  • 385 Leser

Ferrari schwebt auf Wolke sieben

Konkurrenten McLaren-Mercedes und BMW-Sauber klar unterlegen
Nach ihrem souveränen Doppelerfolg beim Großen Preis von Frankreich trotz des Auspuffschadens am Wagen von Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen rasen die 'Roten' mit Vollgas auf WM-Kurs. weiter
  • 273 Leser

Finanztitel im Blickpunkt

Die deutschen Aktienmärkte tendierten nach einem positiven Start am Morgen wieder uneinheitlich. Die stark gestiegenen Ölpreise belasten zunehmend die deutsche Wirtschaft. Im Blickpunkt standen Finanzaktien, bei denen es eine Reihe unterschiedlicher Nachrichten gab. Während Commerzbank-Aktien zulegen konnten, gaben Postbank-Papiere kräftig nach. Die weiter
  • 383 Leser

Freibrief für Franka Dietzsch

Diskus-Werferin wird in der nächsten Runde für Peking nominiert
Das Olympia-Team nimmt Formen an. Gestern erhielten weitere 125 Sportler ihren Pass. Diskus-Dame Franka Dietzsch muss sich wie andere Härtefälle bis 15. Juli gedulden. Sie hat aber eine mündliche Zusage. weiter
  • 312 Leser

Fünf Große teilen sich den Markt

Mit einem geschätzten Umsatz von 24,8 Mrd. EUR, rund 4200 Filialen und einem Marktanteil von etwa 39 Prozent ist Aldi mit deutlichem Abstand die Nummer 1 unter den deutschen Discountern. Auf den Plätzen folgen: Lidl (zirka 13,3 Mrd. EUR Umsatz, 2900 Filialen und ein Marktanteil von rund 21 Prozent, gehört zur Schwarz-Gruppe (Neckarsulm); Plus und Netto weiter
  • 384 Leser

Gesichtsverlust bei Mindestlohn?

Union will Pläne der SPD insbesondere bei der Zeitarbeit verhindern
Der Koalition droht beim Mindestlohn eine Zerreißprobe: Die Union will unter allen Umständen verhindern, dass er in der Zeitarbeitsbranche eingeführt wird. Für die SPD ist dies jedoch eine Prestigesache. weiter
  • 445 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 6 105 020,50 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt Gewinnklasse 3 76 019,70 Euro Gewinnklasse 4 4079,90 Euro Gewinnklasse 5 197,60 Euro Gewinnklasse 6 58,80 Euro Gewinnklasse 7 27,00 Euro Gewinnklasse 8 12,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 170 000,00 Euro TOTO 0 0 2 1 1 1 1 1 0 0 1 1 1 Gewinnklasse 1 5811,40 Euro Gewinnkl. 2 55,60 Euro weiter
  • 351 Leser

Glaskuppel mit teurem Anhang

Bekommt der Berliner Hauptbahnhof doch noch sein komplettes Glasdach? Die Verlängerung ist möglich - für stolze 53 Millionen Euro. weiter
  • 304 Leser

Grenzen für die Billigschiene

Umsatz der Discounter in Deutschland nur geringfügig gestiegen
Nach dem Siegeszug der vergangenen Jahre stoßen Deutschlands Discounter an Wachstumsgrenzen. Marktführer Aldi musste sogar erstmals Umsatzrückgänge auf dem Heimatmarkt hinnehmen. weiter
  • 421 Leser

Grüne rufen nach mehr Parkplätzen

Die Grünen im Landtag fordern mehr Stellplätze an Autobahnauffahrten, um Fahrgemeinschaften von Berufspendlern zu erleichtern. Verkehrsminister Heribert Rech (CDU) müsse sich der Kapazitätsengpässe bei Plätzen für 'Parken und Mitfahren' (P&M) an Autobahnauffahrten annehmen. 'Angesichts der steigenden Spritpreise nimmt die Nachfrage nach Stellplätzen weiter
  • 369 Leser

INTERVIEW: Nicht nur Lichtgestalt

Dalai-Lama-Herrschaft mit dunklen Seiten
Der Dalai Lama gewinnt die Herzen der Menschen, sagt Professor Eberhard Sandschneider von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Eine Herrschaft der Exilregierung in Tibet wäre aber fatal. weiter
  • 306 Leser

Iren hegen Verkaufspläne für Rosenthal

Der irische Kristallglas- und Porzellanhersteller Waterford Wedgwood erwägt den Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung an dem Traditionsunternehmen Rosenthal. Die Investmentbank JPMorgan Cazenove sei mit einer Überprüfung des Geschäfts von Rosenthal beauftragt worden, teilte das angeschlagene Unternehmen in Dublin mit. Der deutsche Porzellanhersteller weiter
  • 382 Leser

Kampf ums Dach der Welt

Eine wechselvolle Geschichte und ihre Folgen
Es geht nicht nur um Kultur und Religion, sondern auch um Rückständigkeit und wirtschaftliche Ausgrenzung: Der chinesisch-tibetische Streit hat viele Facetten, die im Westen nur schwer zu verstehen sind. weiter
  • 301 Leser

Kapitel Waibel ist abgeschlossen

Pfronstetten wählte Nachfolger für den Phantom-Bürgermeister
Pfronstetten hat das Kapitel Michael Waibel endgültig abgeschlossen. Mit dem neuen Schultes Reinhold Teufel (CDU) soll Normalität im Ort einkehren. weiter
  • 414 Leser

Keine Gnade für Volkan - Rüstü bleibt im Tor

Die Uefa-Richter kannten für den türkischen Stammtorwart Volkan keine Gnade. Deshalb muss Ersatzmann Rüstü auch gegen Deutschland ran. Im EM-Halbfinale soll der Routinier der türkischen Rumpftruppe den nötigen Rückhalt geben. Schon im Viertelfinale gegen Kroatien war der 35-Jährige für den rot-gesperrten Volkan eingesprungen und hatte mit der entscheidenden weiter
  • 371 Leser

Kinderarmut auch im Land

Statistik: Im Südwesten schneller betroffen als in Ostdeutschland
In Baden-Württemberg sind Kinder unter 18 Jahren eher armutsgefährdet als in Ostdeutschland. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Statistischen Landesamtes. weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR · KLIMAWANDEL: Killertal kein Einzelfall

Flamingos am Bodensee, Palmen am Fuß der Zugspitze: Es sind bunte Fantasien, die den Klimawandel begleiten. Realistisch sind sie nicht, sie weisen aber die Richtung: Die Erderwärmung beschleunigt sich - und das weit rasanter als bislang gedacht und mit ganz konkreten Folgen. Die jüngste Hochwasser-Katastrophe im Killertal wird leider kein Einzelfall weiter
  • 238 Leser

KOMMENTAR · KRANKENKASSEN: Die Belastung steigt

Werden es 15,5 Prozent? Unter Gesundheitsexperten ist es derzeit eine beliebte Frage, wie hoch wohl der Einheitsbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung ausfällt, der ab 1. Januar 2009 gilt. Das wären immerhin gut 0,6 Prozentpunkte mehr als derzeitig im Durchschnitt. Ziemlich viel für eine Gesundheitsreform, deren Mütter Angela Merkel und Ulla weiter
  • 292 Leser

KOMMENTAR: Ziemlich voreilig

Streng genommen ist das jüngste Ifo-Konjunkturbarometer mit seiner deutlichen Abkühlung der Stimmung in der heimischen Wirtschaft alles andere als überraschend. Denn es war lediglich eine Frage der Zeit, bis die nun schon seit Monaten anhaltende Rekordjagd bei den Ölnotierungen den Firmen nicht nur die Stimmung verhageln, sondern auch einen verdammt weiter
  • 469 Leser

KULTURTIPP: Das Buch ist rund

Am Wochenende steigt das Finale der Fußball-EM, das Deutsche Literaturarchiv Marbach lässt dazu den Ball laufen. Kopf- und Fuß-Bälle lautet das Motto der Veranstaltung, die von Freitag bis Sonntag stattfindet. Am Samstag, 20 Uhr, sind die deutsche Nationalmannschaft der Autoren und Fußballtrainer Hans Meyer zu Gast: Wolfgang Maria Bauer, Thomas Klupp, weiter
  • 404 Leser

Königlicher Beistand als Motivation

Monarch auch im Halbfinale gegen Russland dabei - Casillas: Endlich den Fluch besiegt
Spanien im emotionalen Ausnahmezustand. Nach dem Einzug ins EM-Halbfinale gegen Russland war es vor allem Iker Casillas, der nach zwei gehaltenen Schüssen im Elfmeterschießen gefeiert wurde. weiter
  • 249 Leser

LAND UND LEUTE

Fernsehen in Bad Urach Bad Urach. Touristische Aspekte stehen im Mittelpunkt eines Beitrags des SWR 3-Fernsehens. Am Samstag drehte ein Team des Magazinformats 'Kaffee oder Tee?' in Bad Urach (Kreis Reutlingen). Der Beitrag selbst wird dann fünf Minuten dauern - das reicht, um den Zuschauern Lust auf Bad Urach zu machen. Auch wenn das Thema 'Wasser' weiter
  • 343 Leser

LEITARTIKEL · FLUGHAFENAUSBAU: Nicht durchsetzbar

Frage: Was ist denn nun der größere Aufreger? Dass Günther Oettinger, Chef der Landesregierung, für den Mittwoch eine Erklärung zum Flughafenausbau gegenüber dem Landtag ankündigt? Oder dass Stefan Mappus, Chef der Regierungsfraktion im Landtag, schon eine halbe Woche vorher für sich das Heft des Handelns in Anspruch nimmt und verkündet, was opportun weiter
  • 297 Leser

Leute im Blick

Pelé Nicht einmal Brasiliens größtes Sportidol ist vor Gaunern sicher: Fußball-'König' Pelé (67) und sein Chauffeur wurden von einer bewaffneten Bande ausgeraubt, obwohl ihn die zehn jungen Täter erkannten. Der Überfall hat sich schon am 13. Juni im Badeort Guarujá (Bundesstaat São Paulo) ereignet. Pelé leistete keinen Widerstand und gab den Räubern weiter
  • 372 Leser

Lieber Ziegen und Zebras als Fleischfresser

Für ihren kommunalen Zoo legen sich die Schwarzacher ins Zeug
Die Gemeinde Schwarzach im Odenwald leistet sich seit 1966 einen Zoo. Jetzt wurde der Tierpark erweitert, um mehr zahlende Besucher anzulocken - und das Defizit auf eine 'schwarze Null' zu verringern. weiter
  • 427 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 17.-20.06.08: 100er Gruppe 38-42 EUR (41,10 EUR). Notierung 23.06.08: minus 1,20 EUR. Handelsabsatz: 28.503 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 459 Leser

Marktführer in den Nischen

Baden-Württembergs ältestes Familienunternehmen Zollern 300 Jahre alt
Das älteste Familienunternehmen des Landes feiert 300. Geburtstag. Noch nie ging es dem Metallunternehmen Zollern so gut wie im Jubeljahr. Die Firma sieht sich als 'Markführer in den Nischen'. weiter
  • 687 Leser

Meeresriesen im Visier

Japan dringt auf Ende kommerziellen Walfangverbots
Die Hoffnung auf einen Kompromiss zwischen Anhängern und Gegnern des Walfangs bestimmt die Jahrestagung der Internationalen Walfangkommission (IWC), die gestern in Santiago de Chile begonnen hat. weiter
  • 272 Leser

Mehr Soldaten an den Hindukusch

Verteidigungsminister will Truppe um 1000 Köpfe erhöhen
Mit einer Aufstockung der Bundeswehrtruppe in Afghanistan um 1000 auf 4500 Soldaten will die Regierung voraussichtlich den Nato-Einsatz am Hindukusch zusätzlich stützen. Nach monatelanger Prüfung geben Verteidigungsminister Franz Josef Jung und Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan heute ihre Vorstellungen für die weitere Beteiligung an der Internationalen weiter
  • 320 Leser

Melli: Größte iranische Geschäftsbank

Die Bank Melli gehört zu 100 Prozent dem iranischen Staat. Mit weltweit mehr als 3000 Filialen und rund 45 000 Beschäftigten ist Melli die größte iranische Geschäftsbank. Die einzige deutsche Niederlassung in Hamburg wurde 1965 eröffnet. In der Bundesrepublik ist Melli als Handelsbank tätig und hat eine wichtige Funktion im Ex- und Import zwischen Europa weiter
  • 292 Leser

Missbrauch im Arztzimmer

Anästhesist soll sich an mehreren Mädchen vergangen haben
Ein Arzt soll im Amberger Klinikum mehrere Mädchen missbraucht haben. Der Anästhesist wurde vom Dienst suspendiert, er macht keine Angaben. weiter
  • 347 Leser

NA SOWAS . . .

' 3, 2, 1 - wieder meins': Ein Bochumer (19) hat seinem Nachbarn ein Zelt gestohlen, es im Internet versteigert - und der Meistbietende war ausgerechnet der bestohlene Nachbar. Der Täter ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen: Völlig selbstverständlich brachte er das Zelt in der Nachbarwohnung vorbei und kassierte das Geld. Der Käufer fand das dann weiter
  • 274 Leser

Niere für Hochzeit mit schwangerer Freundin verkauft

Student stirbt rund sechs Monate nach Operation
Um die Hochzeit mit seiner im siebten Monat schwangeren Freundin (17) bezahlen zu können, hat ein Vietnamese seine Niere verkauft. Der 22-Jährige starb jetzt an den Folgen der Operation. Bei dem Eingriff an To Cong Luan im Dezember in China hatte es nicht näher bezeichnete Komplikationen gegeben, sagte ein Behördensprecher. Der Student hatte beim Blutspenden weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN

Haschischbauern schießen Die griechische Polizei hat sich auf Kreta eine Schießerei mit mutmaßlichen Drogenhändlern geliefert. Dabei wurden drei Beamte verletzt, einer davon schwer. Die Polizisten wollten in einem Vorort der Hafenstadt Heraklion gegen den Anbau von Cannabis vorgehen und wurden dabei von Bewaffneten angegriffen. In den entlegenen Bergdörfern weiter
  • 264 Leser

NOTIZEN

Das Bild bleibt hängen Fast 70 Jahre nach der unrechtmäßigen Aneignung durch die Nationalsozialisten haben die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ein wertvolles Gemälde von Willem Kalf (1622- 1693) an die Nachkommen des jüdischen Kunstsammlers Josef Block zurückgegeben. Dennoch bleibt das Ölbild 'Stillleben mit Porzellankanne' in der Alten Pinakothek weiter
  • 327 Leser

NOTIZEN

Nur in Ausnahmefällen Nach dem Bundestagsbeschluss zur Sicherungsverwahrung junger Schwerstkrimineller hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter Personal und Geld für die Resozialisierung von Tätern gefordert. Die nachträgliche Sicherheitsverwahrung sei nur der letzte Ausweg, die Bevölkerung vor verurteilten jugendlichen Schwerstkriminellen nach der Haftentlassung weiter
  • 236 Leser

NOTIZEN

Hochschwangere tot Günzburg. Eine hochschwangere Frau ist am späten Sonntagabend bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Günzburg ums Leben gekommen. Das mit vier Personen besetzte Auto sei von der Fahrbahn abgekommen und habe sich mehrmals überschlagen, teilte die Polizei mit. Die Schwangere sei noch an der Unfallstelle gestorben. Eine zweite Frau weiter
  • 268 Leser

NOTIZEN

Ansprüche verjährt Die Hoffnungen geprellter Käufer so genannter Schrottimmobilien auf Schadensersatz von der Bausparkasse Badenia haben einen weiteren Rückschlag erlitten. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs könnte für Käufer, die zu spät oder nicht geklagt haben, die Drei-Jahres-Frist verstrichen sein. Derzeit sind allein beim Oberlandesgericht weiter
  • 460 Leser

Oettinger sagt morgen 'Nein'

Der Bau einer zweiten Start- und Landebahn am Stuttgarter Flughafen ist vorerst vom Tisch
Nach langer Diskussion ist jetzt klar: Eine zweite Start- und Landebahn am Stuttgarter Flughafen wird nicht gebaut. Ministerpräsident Günther Oettinger will sich morgen im Landtag festlegen. weiter
  • 273 Leser

Prozess: Messerattacke auf die Ex-Frau

Wegen einer Messerattacke auf seine geschiedene Frau an einer Autobahnraststätte muss sich von morgen an ein 48 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Baden-Baden verantworten. Dem 48-Jährigen wird versuchter Mord und schwere Körperverletzung vorgeworfen. Er soll im vergangenen November seine damals 35-jährige Ex-Frau an der Rastanlage Baden- Baden zunächst weiter
  • 340 Leser

Remmidemmi und Klangmagie

50 000 Besucher beim Southside Festival in Neuhausen ob Eck
Heftige Gegensätze beim Southside Festival: Vor 50 000 Besuchern gab es komplexe Klangwelten, optische Finessen und rustikale Rockhymnen. weiter
  • 390 Leser

Rettungsring für den Premierminister

Berlusconi versucht erneut, ein Gerichtsverfahren gegen sich selbst per Gesetz zu beenden
Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi versucht nicht zum ersten Mal, sich ein lästiges Gerichtsverfahren per Gesetz vom Hals zu schaffen. weiter
  • 307 Leser

Rosetti: Nach der Eröffnung auch das Finale

Der Italiener Roberto Rosetti hat die EM angepfiffen - und er pfeift sie auch ab. Der Krankenhaus-Direktor aus Turin, der das Eröffnungsspiel zwischen Tschechien und der Schweiz (1:0) geleitet hatte, amtiert auch am Sonntag beim Finale als Unparteiischer. Mit dieser Nominierung orientierte sich die Uefa an den Gepflogenheiten der WM 2006, als der Argentinier weiter
  • 319 Leser

Schaustellergehilfe wird 60 Meter in die Höhe gerissen

15-Jährige in Gondel eines Freifallturms hatte den Mann aus Spaß festgehalten
Der unbedachte Spaß einer Jugendlichen auf einem Fahrgeschäft hätte auf der Kieler Woche beinahe zu einem tödlichen Unfall geführt. Der Polizei zufolge wurde ein Schaustellergehilfe eines Freifallturms wegen des Leichtsinns der 15-Jährigen ohne Sicherung fast 60 Meter in die Höhe katapultiert. Der Mann hatte die Sicherheitsbügel der Fahrgäste kontrolliert, weiter
  • 330 Leser

Schlafwandlerin stürzt aus Fenster

Studentin bricht sich lediglich ein Bein
Eine Schlafwandlerin ist am Wochenende in Unterhaching bei München aus dem dritten Stock gestürzt. Die 21-jährige Studentin kletterte am Samstag aus dem Fenster ihrer Wohnung und fiel in die Tiefe. Sie erlitt beim Aufprall einen Oberschenkelbruch und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Freund der Frau hatte zwar noch bemerkt, dass sie das weiter
  • 377 Leser

Schwestern im Visier

Zeugen-Vernehmungen im Nora-Prozess
Mit der Vernehmung mehrerer Zeugen ist gestern in Augsburg der Prozess um den Sexualmord an der 18-jährigen Nora fortgesetzt worden. Ein Mithäftling sagte nach Angaben eines Gerichtssprechers aus, der 17 Jahre alte Angeklagte habe sich in der Justizvollzugsanstalt mit Nazi-Parolen hervorgetan. Außerdem soll er sich gegenüber dem Mithäftling recht unberührt weiter
  • 327 Leser

Siemens setzt auf Umweltgeschäft

Jährliche Wachstumsraten von 10 Prozent geplant
Der Elektrokonzern Siemens will die Klimaschutz-Diskussion nutzen und sein Geschäft mit Umweltprodukten deutlich ausbauen. In den kommenden Jahren solle der Umsatz dieses Segments jährlich um 10 Prozent zulegen, sagte Konzernchef Peter Löscher in London. '2011 wollen wir mit diesen Lösungen und Produkten rund 25 Mrd. EUR erwirtschaften.' Im Geschäftsjahr weiter
  • 388 Leser

STICHWORT · METALL-BEZIRK SÜDWEST: Beliebtes Verhandlungsgebiet

Die Metall-Tarifpartner in Baden-Württemberg sind von ihren Verbandsspitzen beauftragt, eine für die Branche richtungweisende Anschlussregelung für die nur noch bis 2009 Ende staatlich geförderte Altersteilzeit zu finden. Auch der bisherige Altersteilzeittarifvertrag für die Branche mit 3,4 Millionen Beschäftigten wurde 1997 in Donaueschingen geschmiedet. weiter
  • 311 Leser

Teestunde mit Vaters Asche

Skurrile Erinnerung an Verstorbenen
Zur Erinnerung an die tägliche Teestunde der Familie hat ein Waliser die Asche seines Vaters zu einer Teekanne verarbeiten lassen. Zehn Jahre nach dem Tod seines Vaters Ian könne er jetzt endlich wieder einen Tee mit ihm genießen, sagte John Lowndes (54) der Zeitung 'Daily Mail'. 'Ich denke, er würde das verstehen. Die einzige Sache, die noch passender weiter
  • 337 Leser

Teuerung frisst höhere Verdienste auf

Die hohe Teuerung hat die Verdienstzuwächse der Arbeitnehmer im ersten Quartal aufgezehrt. Ein vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer in der Industrie und im Dienstleistungssektor verdiente durchschnittlich 3064 EUR brutto im Monat und damit 2,8 Prozent mehr als in den ersten drei Monaten 2007, teilte das Statistische Bundesamt mit. Da die Verbraucherpreise weiter
  • 355 Leser

Toppmöller in Tschechien ein Thema

Brückner-Nachfolge noch ungeklärt
In Tschechien ist bei der Suche nach einem neuen Trainer für die Fußball-Nationalmannschaft der deutsche Coach Klaus Toppmöller ins Gespräch gebracht worden. Der 46-jährige Toppmöller habe 'Interesse bekundet', sagte Vlastimil Kostal, Sportdirektor des tschechischen Fußballverbands, in einem Interview mit der Prager Tageszeitung 'Pravo'. Der bisherige weiter
  • 365 Leser

Verzweifelte Suche nach Überlebenden

Taucher klopfen an Außenwände der gekenterten Fähre auf den Philippinen - Keine Antwort
Mehr als 800 Menschen waren an Bord der auf den Philippinen gekenterten Fähre. Bisher konnten 57 gerettet werden. Die verzweifelte Suche läuft weiter. weiter
  • 391 Leser

Viel zu warm und zu nass

Studie: Klimaveränderung in Süddeutschland beschleunigt sich
Heißere Sommer, mildere Winter, mehr extreme Wetterlagen: Das Klima ändert sich in Süddeutschland stärker als bisher angenommen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Stuttgarter Umweltministeriums. weiter
  • 346 Leser

Volkswagen zieht an Daimler vorbei

Volkswagen überholt Daimler. Der Wolfsburger Autokonzern steht erstmals um dem Spitzenplatz des umsatzstärksten Unternehmens in Deutschland. weiter
  • 527 Leser

Welle von Verhaftungen an Wall Street

Nach der Verhaftung von Wall Street-Managern, die Anleger in der Immobilienkrise um Milliarden betrogen haben sollen, tauchen viele Gerüchte auf. weiter
  • 413 Leser

Wie Gomez auf den Hund(t) gekommen ist

Wenn Mario Gomez schon nicht in den gegnerischen Abwehrreihen für Aufregung sorgt, dann wenigstens durch Gerüchte um einen Wechsel. Jetzt hat der VfB-Angreifer internen Ärger. weiter
  • 367 Leser

Wieder Preis für 'Ottfried'

Studentenzeitung zum dritten Mal ausgezeichnet
Bayerns beste Studentenzeitung kommt aus Bamberg. Zum dritten Mal in Folge ist 'Ottfried' diese Auszeichnung verliehen worden. weiter
  • 429 Leser

Wölfin beißt Kind im Basler Zoo

Schüler war in den Wassergraben gefallen
Ein Zehnjähriger ist im Basler Zoo von einer Wölfin angegriffen worden. Der Junge war in den Wassergraben des Wolfsgeheges gefallen. Ein Tier stürzte sich auf ihn und fügte ihm Bisse am Kopf zu, wie die Staatsanwaltschaft des Schweizer Kantons Basel-Stadt meldet. Ein Zoobesucher konnte den Buben aus dem Wasser ziehen, während eine 14-jährige Helferin weiter
  • 302 Leser

Zahlen und Geschichte des Stuttgarter Flughafens

Der Stuttgarter Flughafen ist mit den 2007 abgefertigten 10,3 Millionen Passagieren in Deutschland die Nummer sieben, knapp hinter Köln/Bonn. Zum Vergleich: Am Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt am Main, dem größten deutschen Flughafen, starteten und landeten im vergangenen Jahr 54 Millionen Passagiere. In München, der Nummer zwei, waren es 34 Millionen. weiter
  • 340 Leser

Zum Mitsingen

Die Nationalhymne besteht seit 1991 nur noch aus der dritten Strophe des dreistrophigen Deutschlandliedes von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben. Die Melodie ist von Joseph Haydn. Sie stammt aus der einstigen österreichischen Kaiserhymne 'Gott erhalte Franz, den Kaiser'. Der Text der dritten Strophe: Einigkeit und Recht und Freiheit, für das weiter
  • 259 Leser

Ölpreis verharrt auf hohem Niveau

Die erhoffte Signalwirkung des Öl-Krisengipfels an die Rohstoffmärkte ist trotz der angekündigten Ausweitung der Fördermengen ausgeblieben. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) Rohöl kletterte gestern an der New Yorker Handelsbörse auf 137,08 Dollar und lag damit 1,72 Dollar über dem Schlusskurs von Freitag. Öl der Nordseesorte Brent verteuerte sich weiter
  • 397 Leser

Ölpreise ersticken die Stimmung

Ifo-Geschäftsklima sackt im Juni deutlich ab
Die hartnäckig hohen Ölpreise verhageln der Wirtschaft die Stimmung. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank im Juni deutlich stärker als erwartet. weiter
  • 446 Leser