Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 09. Juli 2008

anzeigen

Regional (76)

Rauchentwicklung in Lackiererei

Lorch. In einer Lackiererei in der Maierhofstraße kam es am Montagabend gegen 19.45 Uhr zu einem Einsatz der Feuerwehr Lorch. An einer Lüftungsanlage wurde durch übermäßige Belastung ein Motor so stark überhitzt, dass es zu einer extremen Rauchentwicklung kam. Ein offenes Feuer brach nicht aus, teilt die Polizei mit. Laut Feuerwehrkommandant Marco Wahl weiter
  • 124 Leser

Neue Parkanzeige

Aalen. An der Friedrichstraße kurz vor der Einfahrt in die Tiefgarage des Aalener Rathauses steht seit kurzem diese neue Anzeigetafel. „Das ist eine Vorstufe zum Parkleitsystem, über das die Stadt Aalen derzeit nachdenkt“, erklärt der städtische Verkehrsplaner Herbert Gail. Verantwortlich für die neue Parktafel sind indessen die Stadtwerke. weiter
  • 176 Leser

Plastik-Bahn für die Eishalle?

Entscheidung über die Sanierung wird auf Herbst vertagt – Plastikbahn als Alternative
Die Entscheidung über die Kunsteisbahn ist vertagt. Denn es gibt eine neue Variante: eine Eisfläche aus Polymer-Plastik. Die wäre günstiger, erlaubt aber keine Wettkämpfe. Nächste Woche werden alle Alternativen auf den Tisch gelegt. Die Stadtverwaltung plant indes nur noch mit 3,95 Millionen Euro Kosten für die Sanierung. weiter
Guten Morgen

Licht aus!

Als ob es nicht schon genug Hiobsbotschaften gibt. Schließlich kostet der Liter Benzin 1,60 Euro. Jetzt auch noch das: der Ostalbkreis stirbt aus. Nicht gleich, aber in den nächsten 20 Jahren nimmt die Bevölkerung um 23 Prozent ab. Mehr als der Landesdurchschnitt. Die Prognose erfährt Landrat Klaus Pavel im Jugendhilfe-Ausschuss. Insgeheim rechnet er weiter

Im Kindergarten ist was los

Sommerfest im evangelischen Kindergarten Ost in Lorch
„In unserem Garten ist was los“ hieß das Motto des Sommerfests des evangelischen Kindergartens Ost in Lorch. Zum ersten Mal feierten Kindergartenkinder und die Jüngsten aus der neuen Krippengruppe gemeinsam. weiter

Über die richtige Blattdüngung

Lorch. Der Obst- und Gartenbauverein Lorch zeigt am Donnerstag, 10. Juli, ab 18 Uhr im Garten der Sinne am Lindenberg mit was und wie Blätter an Obstbäumen und Ziersträucher gedüngt werden. Ausgiebig wird der Unterschied zur Wurzeldüngung aufgezeigt. Gäste sind herzlich willkommen. weiter
  • 240 Leser

Familiencafé mit neuem Namen

Schwäbisch Gmünd. Jetzt gibt es ihn – den Namen des Familiencafés. Seit der Eröffnung des Familiencafés von „Aktion Familie“ im Mai waren die Mitglieder von Aktion Familie auf der Suche nach einem Namen und dem entsprechenden Logo für das Infozentrum des lokalen Bündnisses für Familie. Nun wurde der Name in der Sitzung der Themengruppe weiter

Bettringen setzt Prioritäten 2009

Wofür der Stadtteil Geld will
Die Sanierung und Erweiterung der Aussegnungshalle steht bei den Bettringern ganz vorne auf der Prioritätenlisten fürs kommende Jahr. Dies beschloss der Ortschaftsrat Bettringen am Montagabend. weiter
  • 148 Leser

„Sie sind Helden“

41 Abiturienten am Abendgymnasium
In einer Feierstunde des Abendgymnasiums Ostwürttemberg (AGO) wurden im Aalener Landratsamt die Zeugnisse an 41 Abiturienten übergeben. „Sie sind Helden“, gab Schulleiter Heinz Grupp-Miller den Absolventen mit auf ihren Lebensweg. weiter
  • 640 Leser

Bilder aus der Tierwelt Namibias

Alfdorf-Pfahlbronn. Wer Lust hat, sich am Donnerstag, 10. Juli, in die wilde Tierwelt Namibias entführen zu lassen, ist herzlich zu einem Diavortrag mit Werner Bachteler eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr in der Friedenskirche Pfahlbronn. Der Mitarbeiterkreis der Gruppe „Fröhlicher Feierabend Pfahlbronn“ freut sich auf viele weiter

Für eigene Solaranlage

Dachflächen für Solaranlagen bei Investoren begehrt
Dachflächen für Solaranlagen auf Gebäuden der Gemeinde Alfdorf sind begehrt. Ob dafür aber Bäume gefällt oder Dächer saniert werden sollen, diskutierten die Gemeinderäte kontrovers. Zudem Thema in der Sitzung: eine Verkehrsbremse in Pfahlbronn. weiter

Abriss oder Erhalt der Krone?

Interessengemeinschaft legt der Gemeinde Alfdorf ein Kaufangebot vor
Die Gemeinde Alfdorf hat das ehemalige Gasthaus Krone gekauft, teilt Bürgermeister Michael Segan mit. In einer Sondersitzung am Montag, 28. Juli, soll der Gemeinderat entscheiden, ob die Gemeinde das Gebäude an eine Interessengemeinschaft verkauft, die das Haus sanieren und restaurieren will. Diese hat verschiedene Ideen, wie sie das Haus nutzen könnte. weiter
  • 325 Leser
 In der Hauptschule sind am Freitag, 11. Juli, von 15.30 bis 19 Uhr alle willkommen, die sich mit der Schule verbunden fühlen. weiter
  • 535 Leser

Gießen mit PS

Pflanzen wässern kann mn auf viele Arten. Die Gmünder Stadt-Gärtner setzen auf jeden Fall auf Pferdestärken. Seit zwei Jahren ist ein modernes Gießfahrzeug im Einsatz, mit dessen schwenkbarem Arm selbst die Mittelinseln von Kreisverkehren quasi im Vorbeifahren begossen werden können (Bild oben). Daneben aber, so versichert Rathaussprecher Klaus Arnholdt, weiter
  • 364 Leser

Tote aus Lübeck in Gmünd bestatten?

Stadt Gmünd denkt über Privatisierung der Leichenhalle am Dreifaltigkeitsfriedhof nach
Verstorbene aus Lübeck könnten in Gmünd ihre letzte Ruhe finden – wenn der Preis stimmt. Dieses „Angebot“ eines Lübecker Bestatters ist für Gmünds Ersten Bürgermeister Hans Frieser ein Indiz mehr dafür, dass sich das Bestattungswesen in einem dramatischen Umbruch befindet. weiter
  • 132 Leser
Kurz und Bündig
Kleinkinderbetreuung und Tombola Die meisten Autofahrer kennen ihre Blutgruppe nicht. Möglichkeit, dies zu erfahren, bietet das Deutsche Rote Kreuz allen Bürgern bei der Blutspendeaktion am Freitag, 11. Juli, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Kulturhalle in Leinzell. Für diese Aktion hat sich das DRK Leinzell eine Besonderheit einfallen lassen. Jeder weiter
Kurz und Bündig
Treffpunkt Dorfplatz Die Ortsdurchfahrt durch Schlechtbach ist Thema der nächsten Gemeinderatssitzung in Gschwend am Montag, 14. Juli. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Dorfplatz in Schlechtbach. Gegen 20 Uhr geht die Sitzung weiter im Rathaus. Themen sind die Jahresrechnung 2007 und Bausachen. weiter
  • 236 Leser
Kurz und Bündig
Gögginger Ferienprogramm Das Gögginger Kinderferienprogramm liegt aus. Anmelden kann man sich bis Mittwoch, 16. Juli. weiter
  • 137 Leser

Ein Tropfen auf den heißen Stein

Geschäftsführerin Charlotte Helzle diskutierte mit Schülerinnen an der Realschule in Leinzell
„Perspektive Unternehmerin – Schülerinnen begegnen Unternehmerinnen“ ist das Thema eines Projekts des Wirtschaftsministeriums Baden–Württemberg. Eine Unternehmerin war gestern zu Gast an der Realschule Leinzell. weiter
  • 258 Leser

Sicherheitsleute im Freibad

Waiblingen. Angestellte einer privaten Sicherheitsfirma sorgen seit kurzem an den Wochenenden im Waiblinger Freibad für Ordnung. Je nach Andrang sind zwei bis vier Bodyguards präsent, die auch die Vollmacht haben, Besucher aus dem Bad zu weisen. Sie kontrollieren auch die Ankleiden und den Fahrradparkplatz vor dem Bad. Die Stadtwerke sind bisher zufrieden weiter
  • 124 Leser

Kunst als Baukasten

In der Staatsgalerie
In den Kabinetträumen der Alten Staatsgalerie wird derzeit Hermann Finsterlins Werk „Das Stilspiel“ von 1921/22 aufgestellt. weiter
  • 147 Leser

Wo Bildung beginnt und was sich ändert

Bildung beginnt im Kindergarten, sagt Manfred Hahl. Deshalb sei die Verantwortung für die Kindergärten vom Sozialministerium auf das Kultusministerium übertragen worden. Formuliert hat man dort einen Bildungsplan. Für die etwa 20 Prozent der Kinder, bei denen eine Entwicklungsverzögerung zu beobachten ist, gibt es das Programm „Schulreifes Kind“, weiter
  • 119 Leser

Festplätze statt Parkplätze

Für den Aufbau und für die SchoWo selbst müssen mehrere Parkplätze in der Innenstadt gesperrt werden. Wer also mit dem Auto nach Schorndorf, will, sollte sich auf die Parkhäuser konzentrieren. weiter
  • 169 Leser

Wie Musik und Zeit wirken können

Orchestervereinigung Schorndorf in der voll besetzten Klosterkirche Lorch unter Leitung von Joachim Wagner
Für das Projekt „Mensch - Musik - Zeit“, von der Orchestervereinigung Schorndorf in der voll besetzten Klosterkirche in Lorch unter Leitung von Joachim Wagner präsentiert, wurden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Johann und Josef Strauß ausgewählt. In diesen Werken war die unterschiedliche Wirkung von Musik und weiter

Fünf Tage Ausnahmezustand in Schorndorf

Die SchoWo mit einem umfangreichen Programm beginnt am Freitag
Schorndorf ist fünf Tage lang im Ausnahmezustand. Am Freitag, 11. Juli, beginnt mit dem Fassanstich um 18 Uhr die „Schorndorfer Woche“, kurz SchoWo. weiter

Verbrieftes Engagement

Stadt und Stadtwerke für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet
Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen hat in Berlin die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Die Stadtwerke-Geschäftsführer Karl Groß und Reiner Steffens nahmen die Urkunde im Berliner Kongresszentrum entgegen. weiter
  • 411 Leser

Ehrenamt und professionelle Pflege Hand in Hand

Sommerfest und das Jubiläum „Zehn Jahre Seniorenzentrum Böbingen“
Seinen zehnten Geburtstag feierte das Seniorenzentrum in Böbingen mit einem mehrtägigen Fest. Am Samstag freuten sich 400 Leute an dem vielfältigen Programm. weiter
  • 816 Leser

Damen-Höschen statt guter Noten

Realschule Heubach feiert 40 Jahre Mittlere Reife unter dem Rosenstein
Wie viel Bildung braucht der Mensch? Das ist eine viel diskutierte Frage. Zwar konnte die Realschule Heubach bei ihrem „musischen Abend“ in der Heubacher Stadthalle keine definitive Antwort geben. Aber eines wurde klar: Bildung ist mehr als bloß Schule und Unterricht. weiter
  • 208 Leser

Mit Stargast Charly Steeb

Schulfest Realschule Heubach
Zum vierzigsten Geburtstag öffnet die Realschule Heubach ihre Türen für ein großes Schulfest. Am Samstag, 12. Juli, ab 13 Uhr sind Eltern, Schüler, die ehemaligen Schüler und alle Interessierten eingeladen mitzufeiern. weiter
  • 137 Leser

Herausragende Innovatoren

Lothar Späth verleiht Gütesiegel „Top 100“ an Inneo Solutions und Rud
Die Rud Ketten Rieger & Dietz GmbH und die Ellwanger Firma Inneo Solutions GmbH gehören zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Sie überzeugten bei der 16. Auflage des Unternehmensvergleichs „Top 100“ mit ihrem systematischen, gut durchdachten und entsprechend erfolgreichen Innovationsmanagement. Lothar Späth zeichnete weiter
  • 734 Leser

Weltkulturerbe begeistert

Jahresausflug des Altersgenossenvereins 1962 nach Bamberg
Die Faszination des Kultur satt gab es am letzten Juni-Wochenende für die Mitglieder des AGV 1962 bei ihrem Jahresausflug nach Bamberg. Die Stadt Bamberg ist seit 1993 in der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und gilt als hervorragendes und charakteristisches Beispiel einer frühmittelalterlichen mitteleuropäischen Stadt. weiter
  • 114 Leser
Kurz und Bündig
Wandern Die Naturfreunde wandern am Sonntag, 13. Juli, auf den Spuren von Curt Blessing. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse 16. Die Wanderzeit beträgt vier bis fünf Stunden, ein Rucksackvesper ist vorgesehen. weiter
  • 295 Leser
Kurz und Bündig
Frauenfrühstück Das nächste Interkulturelle Frauenfrühstück im Mehrgenerationenhaus des DRK ist am Donnerstag, 10. Juli, von neun bis elf Uhr. Dabei können Frauen verschiedener Nationalitäten sich austauschen und neue Eindrücke sammeln. Wer teilnehmen möchte, kann sich ab 14 Uhr bei Gisela Munz (Telefon 07171/66858) anmelden, sie kann auch näher über weiter
  • 144 Leser
Kurz und Bündig
Radtour Die nächste ADFC/AOK-Radtour startet am heutigen Mittwoch um 18 Uhr im AOK-Innenhof. Über 37 Kilometer geht’s durchs Beutental nach Wäschenbeuren, Hohenstaufen und auf der Klepperlestrasse zurück. Etwa 230 Höhenmeter sind zu bewältigen. weiter
  • 227 Leser
Kurz und Bündig
Schrottsammlung Für die Schrottsammlung des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen am Samstag, 12. Juli, stehen Container bei der Mozarthalle bereit. weiter
  • 142 Leser

Nazeonallied auf dem Johannisplatz

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Platzkonzert zusammen mit dem Fanfarenzug auf dem Johannisplatz beschließt der 1. MV Stadtkapelle am kommenden Donnerstag ab 19 Uhr seine Saison. Diesmal wird das Gmünder Nazeonallied „Hirum klang gloriti rempase“ vorgestellt. Dr. Klaus Jürgen Herrmann, Leiter des Stadtarchivs wird den Ursprung dieses in Vergessenheit weiter
  • 116 Leser

Peer Steinbrück spricht im Stadtgarten

Bundesfinanzminister am Freitag in Gmünd
Schwäbisch Gmünd. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück spricht am Freitag, 11. Juli, ab 17 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens zum Thema „Aufstieg und Gerechtigkeit – Impulse für Deutschlands Zukunft“. Der Spitzenpolitiker kommt auf Einladung des Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange nach Gmünd. Lange verweist weiter
  • 134 Leser

„Meilenstein“ und Verpflichtung

Dekan Nau zu Asmussen-Gedenkstein – Bischof Huber am Freitag in Gmünd
Für das katholische Gmünd, sagt der evangelische Dekan Immanuel Nau, ist es „etwas Außergewöhnliches“: Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Dr. Wolfgang Huber, besucht am Freitag die Stadt. Um einen Gedenkstein zu enthüllen, der an Hans Asmussen erinnert. Und zum Auftakt der Europäischen Kirchenmusik. weiter
  • 524 Leser

Nanas für Ausstellung in Obermarchtal

Miteinander feiern, spielen und staunen wollen Schüler von Kooperationsklassen Mitte Juli in Obermarchtal. Auch die 6. Klassen der Bettringer Uhlandschule und der Martinusschule des Hauses Lindenhof beteiligen sich mit gemeinsamen Projekten an der Ausstellung. Niki de Saint Phalle mit ihren auffallenden Bildern und ihren berühmten Nanas stand im Mittelpunkt weiter
  • 107 Leser

Gedichte über ein uraltes Spiel

Gmünder Autorenkreis präsentiert bibliophiles Buch zum Festivalthema „Liebe“
Übermorgen beginnt das Festival Europäische Kirchenmusik. Eine besondere Eröffnung gab es gestern Abend in der Johanniskirche: Der Gmünder Autorenkreis stellte den bibliophilen Band „Das gespiegelte DU“ vor, das mit eigenen Gedichten und einem Essay von Winfried Schindler das Festivalthema „Liebe“ aufgreift. weiter
  • 127 Leser

Neues Leitbild für Kindertagesstätten

Zum Jubiläum in St. Franziskus
Die vier Kindertagesstätten in der Oststadt und auf dem Hardt – St. Theresia (Glockekreisel), St. Hedwig (Kiesäcker), St. Elisabeth (neuer Hardt) und St. Peter und Paul (alter Hardt) – feiern im Rahmen eines abendlichen Gottesdienstes am Donnerstag, 10. Juli, um 18:30 Uhr in St. Franziskus ihr neu erstelltes Leitbild „Geborgen in Gottes weiter
  • 126 Leser

Blumen und gute Worte

OB würdigt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zum 40. Geburtstag
Er habe in Gmünds Stadtverwaltung die „längste Visitenkarte“ – Ausdruck eines vielfältigen Aufgabengebietes: OB Wolfgang Leidig würdigte am Dienstag Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zu dessen 40. Geburtstag. weiter
  • 160 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat in Degenfeld Der Ortschaftsrat Degenfeld berät am Donnerstag, 17. Juli, um 19.30 Uhr im Bezirksamt, welche Mittel der Stadtteil für welche Maßnahmen in 2009 braucht. Die Sitzung ist öffentlich. weiter
  • 241 Leser
Kurz und Bündig
Sommerpause Das Gmünder Hallenbad macht von Montag, 14. Juli, bis einschließlich Sonntag, 7. September, Sommerpause. In der Zeit laufen Sanierungsarbeiten und Grundreinigung. weiter
  • 138 Leser

Albverein Straßdorf in Regensburg

Der Albverein Straßdorf unternahm eine Städtefahrt nach Regensburg. 30 Teilnehmer waren von der Schönheit der nördlichsten Stadt an der Donau sehr beeindruckt. Bei einem Spaziergang durch die verwinkelten Altstadtgassen war viel Hintergründiges zu den Baudenkmälern zu erfahren. weiter
  • 219 Leser

Alle sollen dazu gehören

Beim Stiftungsfest der Stiftung Haus Lindenhof wurden zahlreiche Ehrenamtliche geehrt
„Die Engagierten sind unsere Zukunft, sie halten das Gemeinwesen zusammen“, sagte Direktor Jürgen Kunze beim Ehrenamtstag im Festzelt der Stiftung Haus Lindenhof. Beim Jahresfest waren sie zentrales Thema. 15 Ehrenamtliche aus dem ganzen Ostalbkreis wurden für ihren besonderen Einsatz geehrt. weiter

Hinter die Flughafen-Kulissen

Die Altersgenossen des Jahrganges 1944 und einige Gäste erlebten eine Führung „hinter den Kulissen“ des Flughafens. Selbst Teilnehmer mit Flugängsten waren beeindruckt von der Sicherheit dieses Airports. Nach der Führung blieb noch genug Zeit, die Besucherterrasse oder die Last-Minute-Reisebüros zu erkunden. Anschließend fuhr die Gruppe weiter
  • 137 Leser

Mit viel Herzblut unterrichtet

Am Realschulseminar wurden zwei langjährige Seminarlehrer verabschiedet. Martin Kern, Realschullehrer aus Plüderhausen, war zwölf Jahre als Ausbilder für das Fach Musik tätig und durch zahlreiche Veranstaltungen des Seminars in der Öffentlichkeit bekannt. Gunde Kugel , Realschullehrerin aus Rommelshausen, war 24 Jahre lang als Lehrbeauftragte für das weiter
  • 108 Leser
Polizeibericht
Rücklicht eingeschlagenHeubach. Ein Unbekannter schlug in der Nacht zum Montag das rechte Rücklicht eines in der Adlerstraße vor Gebäude Nr. 12 abgestellten, grünen Pkw Citroen AX ein. Ein blauer Pkw Renault Kangoo wurde ebenfalls beschädigt. Hinweisen zufolge soll es sich beim Täter um einen etwa 1,80 Meter großen Mann handeln, der zur Tatzeit helle weiter
  • 166 Leser

Zwei Jahrzehnte Verkehrserziehung

Wie die Scheffold-Schüler sicher in die Schule kommen
Seit 20 Jahren gibt es am Scheffold-Gymnasium Verkehrserziehung mit einer Fülle von Aktionen und Projekten. Im Mittelpunkt stehen dabei alle wichtigen Verkehrsmittel. weiter

Tolle Gastfreundschaft erlebt

Gmünder Schülerinnen und Schüler kehren begeistert aus der Türkei zurück
„Wir wären gerne noch länger geblieben, es war fantastisch“, so fassten die Mädchen und Jungs aus Schwäbisch Gmünd ihre Eindrücke von der elftägigen Reise zusammen, die sie in das malerische Fischerdorf Sile am Schwarzen Meer geführt hatte. weiter
Kurz und Bündig
Seniorennachmittag Einen Seniorennachmittag gibt es am heutigen Mittwoch, 9. Juli, um 14.30 Uhr im Gemeindesaal der Katholischen Kirchengemeinde Straßdorf in der Graf-von-Rechberg-Straße. Nach Kaffee und Kuchen wird Schwester Benedikta über „Klosterleben heute“ sprechen. Alle Senioren sind eingeladen. weiter
  • 234 Leser
Kurz und Bündig
Bußgeldstelle geschlossen Wegen der Einführung einer neuen Software und wegen einer Fortbildungsveranstaltung ist die Bußgeldstelle des Ordnungsamts am Donnerstag 10. Juli, von 8 bis 14.30 Uhr geschlossen. weiter
  • 246 Leser

Parler-Theater-AG spielt Kästner

Gestern Abend war Premiere, heute und morgen besteht erneut Gelegenheit, die Nachwuchsschauspieler des Parler Gymnasiums mit Erich Kästners „Die Schule der Diktatoren“ zu erleben. Jeweils um 19.30 Uhr zeigen mehr als 20 Schüler im Kulturzentrum Prediger unter der Leitung von Inge Hamm und Frank Fohmann dieses Stück, das die Literaturszene weiter
  • 149 Leser

Das Miteinander die erste Wahl

Mobile Jugendarbeit St. Canisius: Kooperation und Vernetzung in der Oststadt
Gemeinsam einen Weg finden beim Orientierungslauf, sich gegenseitig stützen beim Balancieren auf mobilen Seilelementen oder gemeinsam schweigen: schwere Aufgaben beim Projekt „Oststadtkids im Abenteuer“, einem jes-Projekt der Mobilen Jugendarbeit und der Erlebnispädagogik St. Canisius. Jugendliche vom Jugendtreff Ost und die LGH-Schüler weiter
  • 118 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDKarl Sachsenmaier, Sandweg 36, zum 90. Geburtstag.Elfriede Heinle, Freundental 16, zum 88. Geburtstag.Dr. Klaus Bertheau, Badmauer 6, zum 75. Geburtstag.Hans Heymann, Konrad-Zuse-Straße 12, zum 74. Geburtstag.Giuseppa Giardina, Turmgasse 20, zum 73. Geburtstag.Viktor Franz, Albstraße 30, zum 72. Geburtstag.Helga Balle, Haußmannstraße weiter
  • 132 Leser

Lob für Zivilcourage und Mut

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig würdigt Bürger, die Mitbürgern in schwierigen Situationen halfen
Bei Straftaten gegen Mitbürger einzugreifen, das erfordert viel Mut und Courage. Drei Menschen zeigten genau diese Eigenschaften und verhinderten, dass Schlimmeres passieren konnte. Dafür sind sie nun ausgezeichnet worden. weiter
  • 161 Leser

Drehkreuz des Nordens

AGV 1951 drei Tage in der Stadt Hamburg
Hamburg, das Tor zur Welt, das Hoch im Norden. Jede Menge Sehenswürdigkeiten gibt es zu entdecken. Das erfuhren die Mitglieder des AGV 1951. weiter

Kühl und doch zu warm

Das Gmünder Wetter im Juni
Dass das Wetter nach neuen Maßstäben zu bemessen ist, wird auch in Gmünd immer deutlicher. Die Temperatur im Juni war zwar drei Grad kälter als im Rekord-Juni 2003 – aber immer noch drei Grad über dem langjährigen Durchschnitt. weiter

Kinder begeistern

Studierende beim Praxisseminar der Landesumweltakademie
Raus aus dem Kindergarten, rein in die Natur, so kann das Ziel der Seminarreihe umschrieben werden, welche die Akademie für Natur- und Umweltschutz beim Umweltministerium in Stuttgart für Fachschulen für Sozialpädagogik durchführt. weiter

Radtour gegen Atomwaffen

Am Samstag erste Regional-Pacemaker-Tour
Die Pressehütte Mutlangen und das Regionalnetz Östliches Württemberg der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden unterstützen die Radtour, die ihren offiziellen Start und Zielpunkt in Kirchheim/Teck hat. weiter

Museumstag der Scheuelbergschule

Zum Ende des laufenden Schuljahres wurde den Kindern und Jugendlichen der Scheuelbergschule Bargau mit dem Museumstag ein besonderes kulturelles Gemeinschaftserlebnis geboten, indem die vielfältige Museumslandschaft in Stuttgart in das Blickfeld der Kinder gerückt wurde. Finanziell unterstützt vom Förderverein und Elternbeirat der Scheuelbergschule, weiter

Zu Gast in der Wilhelma

Die Migrationsberatungsstelle der Diakonie mit Familien aus der Oststadt machte sich auf den Weg in die Wilhelma nach Stuttgart. 123 Personen beteiligten sich.Unterstützt wurden Sie durch ehrenamtliche Begleitpersonen. Diakonie, Aktion Mensch und LOS bezuschussten diesen Ausflug, so dass es vielen Familien mit Kindern möglich war diese Angebot zu nutzen weiter
  • 144 Leser

Vom Festsaal zum Festzelt: Hausmusikabend der PH

„O’zapft is!“ - Unter diesem Motto stand in diesem Sommersemester der traditionelle Hausmusikabend der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Die Fachschaft Musik verwandelte den Festsaal der Alten PH zum original bayerischen Festzelt mit Maibaum, Fassanstich, Jodler und Schuhplattler. Die (schwäbischen) Moderatoren und Moderatorinnen weiter
  • 113 Leser

Landschaftspflege auf dem „Schönbergle“

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 12. Juli „schaffige Naturlieberhaber“ zur Landschaftspflegeaktion auf dem „Schönbergle“ ein. Treffpunkt ist um 8 Uhr am neuen Gemeindebauhof beim Freibad. Ansprechpartner ist Naturschutzwart Jürgen Weiss. weiter
  • 170 Leser

Spende für Hagenbuchfestplatz

Als Zuschuss für die Umbaumaßnahmen am Hagenbuchfestplatz konnten die Vereinsvorstände der Hagenbuchvereine aus den Händen von Kreisparkassen Filialleiter Harald Lutz einen Scheck in Höhe von 500 Euro entgegen nehmen. Die Hagenbuchvereine, das sind die Spraitbacher Feuerwehr, der Gesangsverein Liederkranz, der Fischereiverein, der Musikverein und der weiter
  • 138 Leser

Schüler spenden für Stiftung Down Syndrom

Laurin Fiedler und Carina Schwenger von der SMV der Realschule Leinzell übergaben an Dr. Christiane Schuhmacher (r.) von der Stiftung „Menschen mit Down-Syndrom“ eine Spende zur Unterstützung in Höhe von 700 Euro. Das Geld erwirtschaftete die SMV in der jährlichen Lolly-Woche. Schuhmacher stellte bei dieser Gelegenheit ihr Projekt den Sechstklässlern weiter
  • 206 Leser

Beachvolleyball und Beachparty

„beweg-was-Team“
Das „beweg-was-Team“ der Evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen plant am Samstag, 12. Juli, gleich zwei Höhepunkte für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. weiter

Wenn provozieren zentral ist

Elternbeiräte der Franz-von-Assisi-Schule auf Fortbildung an der Kirchlichen Akademie Obermarchtal
„Judentum – Christentum – Islam“ und „Pubertät – Kinder auf dem Weg des Erwachsenwerdens begleiten“ – diese zwei Themenfelder mit aktuellem Bezug hatte der Elternbeirat der Franz-von-Assisi-Schule für die diesjährige Tagung an der Kirchlichen Akademie Ober-marchtal gewählt. weiter
  • 273 Leser

Mit „Elfriede“ auf dem Kanal

Lorcher Ortsverband des Sozialverbands VdK beim „Treideln“ im Fränkischen
Die 43 Mitglieder des Sozialverbandes im VdK Ortsverband Lorch führte der traditionelle Jahresausflug ins Fränkische Urlaubsland zum „Treideln“ an den König-Ludwig- beziehungsweise Donau-Main-Kanal. weiter

Sommerfest beim Schützenhaus

Durlangen. Ein Sommerfest war im und um das Schützenhaus Durlangen. Jeder konnte sich seinen bevorzugten Platz suchen, sei es bei sommerlichen Temperaturen im Freien mit Blick ins Grüne oder in der angenehm kühlen Schießhalle. Das Bogenschießen für Jedermann war wieder ein voller Erfolg. Unter der fachkundigen Leitung von Karin und Roland Fröhlich liefen weiter

Schulfest mit vielen Aktivitäten

Grundschule Iggingen
Für jeden Geschmack war etwas geboten, beim Schulfest der Grundschule Iggingen. Haus der Sinne, Bobby-Car-Parcour oder Vorführungen sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag. weiter

Wo Schüler mehr Zuwendung brauchen

Die Hauptschule Lorch feiert dieses Jahr den 25. Geburtstag – Einladung zum Fest am Freitag
Die Hauptschule Lorch wird dieses Jahr 25. Anlass für Rektorin Dr. Hildegund Moll und Klaus Stößer, Lehrer der ersten Stunde, zurück zu blicken und auch nach vorne, in eine ungewisse Zukunft. Und – selbstverständlich – Anlass, die Schule zu feiern. Am Freitag, 11. Juli, ab 15.30 Uhr beim Schulfest. weiter
  • 443 Leser

Regionalsport (11)

Vor der Haustüre aufs Podium

Beim 4. EM-Lauf in Hülen will das „HS Schoch Truck Trial Team“ über 10 000 Fans begeistern
Noch stehen die Chancen gut, Europameister zu werden. Allerdings sind Marcel Schoch und Johnny Stumpp vom „HS Schoch Truck Trial Team“ beim Heimspiel am 19. und 20. Juli gefordert. Ein Platz auf dem Podium muss es beim 4. EM-Lauf im Steinbruch in Hülen schon sein, wenn sie im Titelkampf noch ein Wörtchen mitreden wollen. weiter
  • 5
  • 563 Leser

Umsonst zum Länderkampf

Turnen, GT-Verlosung
Berthold Grimmeisen, Wolfgang Agterhof und Erika Esswein hatten Glück: Sie sind mit freikarten beim Drei-Länder-Kampf der Turnerinnen dabei. weiter

Marijo Maric gestern operiert

Knapp vier Wochen Pause
Bis zum Saisonstart zur Dritten Liga reicht es nicht. Marijo Maric (31) wurde gestern am Meniskus operiert. Der Torjäger des VfR Aalen muss knapp vier Wochen pausieren. weiter
  • 4
  • 286 Leser

Mit Hindermann

Deutsche turnt in Gmünd
In anderen Medien wurde bereits ihr Ausfall vermeldet, doch Paul Schneider widerspricht vehement: „Marie-Sophie Hindermann wird an Boden und Sprung geschont werden, aber sie wird nach Gmünd kommen und dort an den anderen Geräten turnen“, sagt der Organisator des Drei–Länderkampfes. sw weiter
  • 281 Leser

Waldstetten setzt sich ab

Landesliga Vorderlader
War das die Entscheidung? Nach dem dritten Durchgang in der Landesliga Vorderladergewehr hat der SV Waldstetten gegenüber seinem schärfsten Verfolger SV Leinzell seinen Vorsprung auf zehn Ringe ausbauen können. weiter

Täferrot vor Titel

Kreisliga Großkaliberpistole
Einen Wettkampf vor Saisonschluss ist der SV Täferrot I in der Kreisliga Großkaliberpistole die Meisterschaft kaum noch zu nehmen. Mit über 40 Ringen Vorsprung führt man die Tabelle vor dem SV 1906 Gmünd I an. Das Täferroter Gesamtergebnis könnte nach jetzigem Stand sogar zum Aufstieg in die Bezirksliga reichen. weiter
  • 244 Leser

Kreismannschaften fallen ein wenig ab

Bezirksliga Kleinkaliber, dreimal 20 Schuss: Nicht an die früheren Leistungen angeknüpft
Im vorletzten Rundenwettkampf in der Bezirksliga KK 3 x 20 Schuss (Halbprogramm) konnten ein Teil der Kreisvertreter in dieser Liga nicht ganz an die Leistungen der vergangenen Wettkämpfe anknüpfen. Bestplatzierteste Mannschaft aus dem Schützenkreis ist der SV Göggingen III, der seinen Wettkampf beim SV Dirgenheim zwar knapp mit 820:824 Ringen verlor, weiter

SV II ist weiterhin auf Kurs

Bezirksliga Vorderladergewehr: Starke Reserve aus Waldstetten
Der SV Waldstetten II kann sich weiter Aufstiegshoffnungen machen. Mit 421 Ringen schossen die Waldstetter Tagesbestleistung und übernahmen damit die Tabellenspitze vor dem SV Laubach I, der 418 Ringe in seinem Wettkampf schoss. Unter diesen beiden Teams wird die Meisterschaft entschieden. Der Tabellendritte SV Lauchheim I (1225 Ringe) und der SV Herlikofen weiter
  • 108 Leser

Kunstturnen in Perfektion

Drei-Länder-Kampf: Denkt Wetzgaus Trainer an das rumänische Team, kommt er ins Schwärmen
350 Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften, 20 Mal Edelmetall bei Olympischen Spielen – die Bilanz Rumäniens im Kunstturnen ist gut: „Wer in Peking Gold holen will, muss Rumänien schlagen“, kommt Wetzgaus Trainer Paul Schneider ins Schwärmen. Beim Drei-Länder-Kampf am Samstag in Gmünd wird das Team ab 18 Uhr zeigen, aus welchem weiter

Double für Gerhard Büttner

Schwimmen: Bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften in Sindelfingen überzeugen die Gmünder
Eine überaus erfolgreiche Vorstellung boten die Senioren des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den 40. Deutschen Senioren-Meisterschaften in Sindelfingen. Vier stolze Titel, dazu drei Vizemeisterschaften und gleich acht dritte Plätze, waren eine nicht erwartete Ausbeute. weiter

Horlacher konstant, Ulmer nicht

Die Skispringer vom SC Degenfeld zeigen bei den ersten B-Weltcups unterschiedliche Leistungen
Kevin Horlacher vom Ski-Club Degenfeld überzeugte bei den ersten drei Skisprung-B-Weltcups (Continentalcups) der neuen Saison. Insbesondere im slowenischen Kranj zeigte er mit Platz sieben eine tolle Leistung. Stützpunkt-Degenfeld-Kollege Christian Ulmer (SC Wiesensteig) war dagegen noch etwas unkonstant in seinen Sprüngen. weiter
  • 213 Leser

Überregional (88)

'In höchstem Maß verachtenswert'

Urteil für die beiden Münchner U-Bahn-Schläger: Zwölf und achteinhalb Jahre Gefängnis
Die beiden Münchner U-Bahn-Schläger sind gestern zu hohen Haftstrafen verurteilt worden: Zwölf Jahre muss der ältere ins Gefängnis; der jüngere Täter wurde zu achteinhalb Jahren verurteilt. weiter
  • 425 Leser

310 Fragen an die Neubürger Deutschlands

Das Bundesinnenministerium hat den Fragenkatalog zum Einbürgerungstest veröffentlicht, den wir unter dem Titel 'Was ist Deutschland?' dokumentieren. Er enthält 300 bundesweit einheitliche sowie zehn länderspezifische Fragen, von denen jeweils 33 in Prüfungsbögen aufgenommen werden. Wer 17 davon richtig beantwortet, hat bestanden. Der Katalog ist Teil weiter
  • 327 Leser

Abschiebung der Verurteilten vorerst rechtlich nicht möglich

Eine sofortige Abschiebung der beiden Münchner U-Bahn-Schläger ist auch nach ihrer Verurteilung zu langjährigen Strafen nicht möglich. Die Urteile seien noch nicht rechtskräftig, und auch nach einer rechtskräftigen Verurteilung müssten die Täter einen Teil ihrer Strafen in Deutschland verbüßen, erklärte das Münchner Kreisverwaltungsreferat, das für weiter
  • 260 Leser

Aggressiver Schwan muss umziehen

Ein aggressiver Schwan im Bodensee, der einen Badenden beinahe das Leben gekostet hat, muss umziehen. Das Tier, im Volksmund 'Iwan der Schreckliche' genannt, greift Badegäste in einem Strandbad im Überlinger Ortsteil Nußdorf an. Der Schwan und sein Nachwuchs sollen auf dem Andelshofer Weiher, einem kleinen Gewässer im Bodensee-Hinterland, ein neues weiter
  • 233 Leser

Alba trifft in Königsklasse auf Uleb-Cup-Sieger

Der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin bekommt es bei seiner Rückkehr in die Euroleague unter anderem mit dem diesjährigen Uleb-Cup-Sieger Joventut Badalona aus Spanien zu tun, bei dem der deutsche Nationalspieler Jan-Hendrik Jagla unter Vertrag steht. Das ergab die Auslosung der vier Vorrundengruppen in Berlin. Weitere Alba-Gegner sind Spaniens weiter
  • 285 Leser

An Ampeln besser die Fenster geschlossen halten

ADAC gibt Tipps, wie sich Touristen gegen dreiste Diebe schützen können
Der ADAC warnt Touristen im Ausland vor Überfällen und Diebstählen. Jährlich würden tausende Reisende Opfer solcher Straftaten. Vor allem aus Italien, Spanien und Frankreich gebe es immer wieder entsprechende Berichte, erklärte der Automobilclub in München. Grundsätzlich sollten niemals Wertgegenstände sichtbar im Auto zurückgelassen werden. Doch auch weiter
  • 376 Leser

Arbeitsmarkt: Kein Signal für Trendwende

Der massive Arbeitsplatzabbau bei Großkonzernen wie Siemens und Henkel ist nach Ansicht von Arbeitsmarkt-Experten kein Signal für einen Abwärtstrend auf dem Arbeitsmarkt. 'Es gibt auch Betriebe, die kräftig Beschäftigung aufbauen', sagte der Konjunkturexperte des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bei der Bundesagentur für Arbeit, weiter
  • 371 Leser

Audi und Peugeot-Citroën legen zu

Europäische Automarkt soll aber im ersten Halbjahr einbrechen
Trotz Problemen auf dem deutschen Heimatmarkt hat der Autohersteller Audi im Juni 2008 weltweit 90 000 Autos verkauft und damit ein Absatzplus von rund 1,3 Prozent eingefahren. In Deutschland allerdings liefen die Geschäfte weniger gut. Hier ging der Absatz im Vergleich zum Juni 2007 um 7,2 Prozent auf 22 526 Autos zurück, wie das Unternehmen mitteilte. weiter
  • 341 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Österreich: Sturm Graz - Rapid Wien 3:1 ·Testspiele 1. FC Köln - MSK Zilina 1:2 (0:2) SpVgg Erkenschwick - Schalke 04 0:6 (0:5) VfB Fallersleben - VfL Wolfsburg 0:10 (0:5) FSV Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern 0:1 (0:0) Bischofsheim - Wehen Wiesbaden 1:5 (0:3) TENNIS ·Herren-Turnier in Stuttgart (568 000 Euro, 1. Runde: Schwank (Argentinien) weiter
  • 301 Leser

Autobahn A 96 in Bayern jetzt komplett

Die Autobahn München-Lindau (A 96) ist in Bayern jetzt durchgehend befahrbar. Das letzte Stück zwischen Memmingen und Erkheim im Unterallgäu wurde gestern offiziell für den Verkehr freigegeben. Auf baden-württembergischer Seite fehlen noch sieben Kilometer, um die Verbindung München-Lindau zu komplettieren. Das soll bis Ende 2009 geschehen. Die Strecke weiter
  • 353 Leser

Briefe des Schwäbischen Dichterkreises

Unterstützt von seinem Freundeskreis hat das Deutsche Literaturarchiv Marbach vor kurzem ein Konvolut Briefe an Emil Wezel (1905-1984) erworben, den Sekretär des »Schwäbischen Dichterkreises« und Herausgeber der periodischen Anthologie »Brot und Wein« aus den 1930er- und 1950er-Jahren des 20. Jahrhunderts. Die weit mehr als 1000 Briefe ergeben ein interessantes weiter
  • 304 Leser

Britische Polizei fasst polnischen Uhrendieb

Ein mutmaßlicher Räuber, der in Mannheim, Karlsruhe und München Luxusuhren im Wert von mehreren hunderttausend Euro erbeutet haben soll, ist in Großbritannien festgenommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft Karlsruhe gestern mitteilte, soll der Mann zu einer von Polen aus operierenden Bande gehören. Drei seiner Mittäter sind bereits zu mehrjährigen weiter
  • 308 Leser

Bush bewegt sich doch

G-8-Staaten einigen sich beim Klimaschutz - Sorge um Ölpreis
Für Bundeskanzlerin Merkel ist der G-8-Gipfel in Japan ein Erfolg. Sie kann die USA zu Zugeständnissen im Klimaschutz bewegen. Umweltschützer bezweifeln aber, ob das eingeschlagene Tempo reicht. weiter
  • 351 Leser

CD-TIPP: Große Musikalität

Er gilt als einer der großen Geiger des 20. Jahrhunderts - und dennoch ist er heute fast ein Unbekannter: Gerhard Taschner (1922-1976) schaffte nie den Sprung auf die internationale Bühne. Er war von 1941 bis 1945 unter Wilhelm Furtwängler Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, viele Rundfunkaufnahmen wurden zerstört. Nach dem Krieg galt Taschner weiter
  • 386 Leser

Der Schlossgarten in ...

...Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis), entstanden unter der Regie von Kurfürst Carl Theodor (1724-1799) nach dem Vorbild von Versailles, gilt als eine der bedeutendsten Gartenanlagen Europas. Die Moschee ist einer der Höhepunkte beim Gang durch die Anlage. weiter
  • 517 Leser

Die Hasen ziehen weiter

Landschaftsschutz: Umstrittene Figuren müssen weichen
Nach sechs Jahren Streit wird die Skulpturengruppe 'Sitz- und Flitzhasen' in Ostfildern (Kreis Esslingen) im September auf Druck der Landkreisverwaltung und von Naturschützern ein paar 100 Meter weiter ziehen. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Bislang stehen die knallbunten 24 Hasen und eine Möhre auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau weiter
  • 254 Leser

Die Schlossbergbahn in ...

...Freiburg wird von Mitte des Monats an wieder fahren. Sie führt zu einem Café- und Restaurantbetrieb in Aussichtslage. Die privat betriebene alte Kabinen-Seilbahn war wegen zu hoher Investitionskosten abgebaut worden. Die neue fährt nach dem Schrägaufzugsystem. weiter
  • 428 Leser

Die Wende im Blick

Karlsruher SC erwägt nun Stadion-Neubau
Der Karlsruher SC hat den Stadion-Streit mit der Stadt Karlsruhe satt. Nun hat der Fußball-Bundesligist einen Neubau bei Bruchsal ins Spiel gebracht. weiter
  • 354 Leser

Dilettant mit großem Einfluss

Peinlich. Das Weiße Haus verteilte Presseinformationen, die Italiens Regierungschef in einem wenig schmeichelhaften Licht zeigen. weiter
  • 235 Leser

Doch noch Chance für Metzger?

CDU sucht im Bodenseekreis Bewerber für Bundestagswahl
Für den ehemaligen Grünen-Politiker Oswald Metzger könnte sich eine Woche nach seiner Niederlage als CDU-Bundestagskandidat in Biberach doch noch eine Chance auf einen oberschwäbischen Wahlkreis auftun. Einem Bericht der 'Schwäbischen Zeitung' zufolge soll die CDU im Bodenseekreis auf der Suche nach einem geeigneten Bewerber für die Bundestagswahl sein, weiter
  • 311 Leser

Dunkelheit am Weissenhof

Fehlende Stars und widrige Umstände sorgen in Stuttgart für leere Ränge
Regen und Dunkelheit, das hat nicht nur Wimbledon zu bieten. Auch beim Stuttgarter Weissenhof-Turnier mussten zwei Spiele vertagt werden. weiter
  • 347 Leser

Ein Nürtinger schnell wie nie

Stefan Schumacher gewinnt überraschend das erste Zeitfahren der Tour
'111' trägt Stefan Schumacher auf seinem Tour-Trikot. Seit gestern ist die Startnummer Programm, denn der Nürtinger Rad-Profi hat mit einem Sieg beim Zeitfahren die Gesamtführung übernommen. weiter
  • 321 Leser

Ergebnisse in Kürze

Die wichtigsten Entscheidungen im Überblick: Umwelt: Halbierung schädlicher Treibhausgase bis 2050. Ölpreis: Durch höhere Förder-Kapazitäten und eine bessere Energieeffizienz soll verhindert werden, dass die hohen Energiepreise der Weltwirtschaft schaden. Ernährungs-Krise: Die G 8 wollen die Produktion von Biokraftstoffen und Lebensmitteln in Einklang weiter
  • 288 Leser

Erhard Eppler fühlt sich missverstanden

SPD-Vordenker Erhard Eppler fühlt sich mit seinen Äußerungen zum Thema Atomkraft absichtlich missverstanden. Er lehne einen Ausstieg aus dem Atomausstieg entschieden ab, bekräftigte er in einem Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE. 'Ich möchte keine Rolle rückwärts der SPD, sondern ich möchte eine Rolle vorwärts der CDU', betonte Eppler. Mit seinem Vorschlag, weiter
  • 355 Leser

Erneut Girokonten abgeräumt

Im Südwesten sind erneut mehrere 1000 Euro Schaden durch das Ausspähen von Bankdaten entstanden. Wie die Polizei in Sinsheim gestern mitteilte, haben in den vergangenen Tagen zwölf Menschen illegale Geldabhebungen von ihren Konten bemerkt. Dabei handelte es sich ausschließlich um Kunden der Postbank. Den Ermittlungen der Polizei zufolge müsste das Gerät weiter
  • 350 Leser

Es geht um die Wurst

Geplante Fleischfabrik erhitzt die Gemüter in Rheinstetten
80 Millionen Euro will Edeka in eine neue Wurst- und Fleischfabrik in Rheinstetten investieren und bis zu 300 Arbeitsplätze schaffen. Dort fürchten nun viele um die Zukunft eines beliebten Naherholungsgebiets. weiter
  • 336 Leser

Es gibt viele Baustellen bei Siemens

Siemens-Chef Peter Löscher hat ein Jahr nach seinem Amtsantritt neben der Aufarbeitung der Korruptionsaffäre einige drängende Probleme zu lösen. weiter
  • 367 Leser

Extreme Brandgefahr in Südeuropa

Feuerwehr wegen Trockenheit und Hitze in Alarmbereitschaft
Im Südosten Europas ist bei Temperaturen bis zu 40 Grad die Gefahr von Bränden extrem gestiegen. In Griechenland und den Nachbarstaaten wurden deshalb gestern wegen der Trockenheit die Feuerwehren in Alarmbereitschaft versetzt. In Mittelgriechenland wurden 42 Grad gemessen. Zudem hat es in den vergangenen drei Monaten kaum geregnet. Die gefährlichsten weiter
  • 335 Leser

Farnerud macht den Weg frei für Boateng

Noch keine Einigung des VfB mit Tottenham
Die nächste Personalie beim VfB Stuttgart steht: Alexander Farnerud verlässt den Fußball-Bundesligisten, Kevin-Prince Boateng könnte also kommen. weiter
  • 261 Leser

Fortsetzung des Fragenkatalogs

148. Was ist die Aufgabe der Polizei in Deutschland? a) das Land zu verteidigen b) die Bürgerinnen und Bürger abzuhören c) die Gesetze zu beschließen d) die Einhaltung von Gesetzen zu überwachen 149. Wer kann Gerichtsschöffe / Gerichtsschöffin in Deutschland werden? a) Alle in Deutschland geborenen Einwohner / Einwohnerinnen über 18 Jahre b) Alle deutschen weiter
  • 532 Leser

Friedrichshafen beteiligt sich an Kohlekraftwerk

Umstrittenes Projekt in Brunsbüttel soll 2011 Kernkraftwerk ersetzen
Die Technischen Werke Friedrichshafen (TWF) werden sich an dem umstrittenen neuen Kohlekraftwerk in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) beteiligen. Der Gemeinderat der Bodenseestadt habe dafür mit überwältigender Mehrheit grünes Licht gegeben, teilten die TWF gestern mit. Die Beteiligung an dem geplanten Steinkohlekraftwerk an der Elbmündung, das 2011 weiter
  • 445 Leser

Frisches Obst für dicke Schüler

EU kämpft gegen Übergewicht bei Kindern
Mit der Ausgabe von kostenlosem Obst und Gemüse an Schulen in europäischen Ländern will die EU dem Übergewicht von Kindern zu Leibe rücken. Jährlich 90 Millionen Euro sollen nach dem Willen der EU-Kommission in ein 'Schulobstprogramm' fließen. Die vitaminreiche Kost soll mit diesen Mitteln erworben und in Schulen verteilt werden. EU-Agrarkommissarin weiter
  • 326 Leser

Gewinne fast vollständig abgegeben

Der Deutsche Aktienindex gab gestern die Gewinne nach dem kräftigen Kursanstieg am Vortag wieder fast vollständig ab und rutschte unter die Marke von 6300 Punkten. In den USA hatte der Dow Jones wegen Sorgen um die Zukunft der großen US-Hypothekenversicherer leichter geschlossen, was auch hier zu Lande für Beunruhigung sorgte. Mit Spannung warteten weiter
  • 422 Leser

Haft für U-Bahn-Schläger

Bayerns Innenminister will Täter abschieben - SPD: Stimmungsmache
Zwei Männer, die in der Münchner U-Bahn einen Mann brutal zusammengeschlagen haben , müssen ins Gefängnis - wegen versuchten Mordes. weiter
  • 358 Leser

Kartellamt bremst Air Berlin aus

Die geplante Übernahme des Ferienfliegers Condor durch Air Berlin droht an einem Veto des Kartellamts zu scheitern. Behördensprecherin Silke Kaul sagte, das Kartellamt befürchte durch den Zusammenschluss große Wettbewerbseinbußen im Reisegeschäft mit der Mittelmeerregion. Die Behörde habe Air Berlin deshalb eine Frist bis zum Montag gesetzt, um die weiter
  • 332 Leser

Klimaschutzauflagen für Fluggesellschaften

Europaparlament will den Luftverkehr umweltverträglicher machen
Das Europaparlament hat Klimaschutzauflagen für Fluggesellschaften beschlossen, die allein die Lufthansa ab 2012 jährlich einen dreistelligen Millionenbetrag kosten dürften. Das Parlament legte gestern die Einbindung des Luftverkehrs in den EU-Emissionshandel fest. Ziel ist eine Deckelung der Treibhausgas-Emissionen durch den Luftverkehr etwa auf dem weiter
  • 375 Leser

KOMMENTAR · KLIMASCHUTZ: Ein erster Schritt

Wer fliegen will, muss künftig handeln: Der Beschluss des EU-Parlaments, den Flugverkehr in den Emissionshandelssystem einzubeziehen, führt zu einem Aufschrei in der Branche. Die Airlines fühlen sich benachteiligt. Doch allem Geschrei zum Trotz sind die neuen Regeln ein guter Anfang, was den Klimaschutz angeht. Die Unternehmen können sich eigentlich weiter
  • 434 Leser

KOMMENTAR · U-BAHN-SCHLÄGER: Spürbar unaufgeregt

Zum Wahlkampf taugte das Thema nicht. Sowohl Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) wie auch die Münchner CSU hatten versucht, den Fall der U-Bahn-Schläger für parteipolitische Zwecke auszuschlachten - beide Parteien mussten in den Wahlen empfindliche Schlappen einstecken. Das zeigt, dass billiger Populismus bei den Wählern nicht verfängt. Unaufgeregt weiter

KOMMENTAR: Radikal richtig

Eines kann Peter Löscher nicht vorgeworfen werden: ein zögerliches Vorgehen beim Umbau des Konzerns. Wer dem Siemens-Chef einst nur einige Monate Überlebenszeit in seinem Job eingeräumt hat, sieht nun einen bärenstarken Unternehmenslenker vor sich, der dabei ist, die Korruptionsaffäre zu meistern. Löscher trennt sich von unrentablen Geschäftsbereichen weiter
  • 376 Leser

LAND UND LEUTE

Umsonst und draußen Hechingen. Noch anderthalb Wochen, dann geht das 'Umsonst & Draußen' auf dem Hechinger Festplatz über die Bühne. Viel Musik bei Gratis-Eintritt heißt es bei dem Festival am 18. und 19. Juli. Unter den Bands, die an beiden Tagen von 17 Uhr bis 23.30 Uhr spielen: Dark Sky, Gone Zoo, Emilys Tail und Dicke Fische. Gemeinsame Veranstalter weiter
  • 393 Leser

LEITARTIKEL · ENERGIEPREISE: Der Kuchen wird kleiner

Naiver geht es kaum: Mit höheren Ölförderkapazitäten und einer Verbesserung der Energieeffizienz, so glauben die Staats- und Regierungschefs der G-8-Staaten, ließe sich ein nachhaltiger Schaden für die Weltwirtschaft wegen der Explosion der Energiepreise abwenden. Die Krise ist längst da. Und zwar weltweit. Am härtesten trifft sie die Entwicklungs- weiter
  • 255 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Topmodel Kate Moss (34) und ihr Freund, der Musiker Jamie Hince, haben sich laut einem Bericht des 'Daily Mirror' getrennt. Der Sänger und Gitarrist der Band 'The Kills' habe seine Sachen gepackt und sei aus der Moss-Wohnung im Norden Londons ausgezogen, berichtete das Blatt im Internet. Dem Auszug soll ein heftiger Streit am frühen Samstagmorgen weiter
  • 341 Leser

Lewis Hamilton rast zur Bestzeit

Formel-1-Teams testen auf dem Hockenheimring
McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat gestern den ersten von insgesamt drei Testtagen auf dem Hockenheimring dominiert. Zwei Tage nach dem Sieg bei seinem Formel-1-Heimspiel in Silverstone fuhr der 23-jährige Brite bei Schauerwetter und zeitweise nur 17 Grad Celsius in 1:15,483 Minuten die Bestzeit der zehn gestarteten Fahrer. Gut anderthalb Wochen weiter
  • 247 Leser

Manuel Neuer bricht sich im Testspiel den Fuß

Auf Schalke und in Bremen sorgt zudem Brasiliens Olympia-Nominierung für Ungemach
Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat den ersten Testspielsieg teuer bezahlen müssen. Beim 6:0 (5:0)-Erfolg der Königsblauen bei der SpVgg Erkenschwick zog sich Torhüter Manuel Neuer einen Mittelfußbruch zu und fällt mindestens zwei Monate aus. Der 22-Jährige wird heute operiert. Neuer, der erst zur Pause eingewechselt worden war, erlitt die Verletzung weiter
  • 342 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l106,50 -107,70 107,10 1501 bis 2000 l 102,37 -103,53 102,95 2001 bis 2500 l 100,44 -101,74 101,09 2501 bis 3500 l 99,25 - 100,56 (99,91) 3501 bis 4500 l 98,29 bis 99,60 (98,95) 4501 bis 5500 l 97,76 bis 98,77 (98,27) 5501 bis 6500 l 97,46 bis weiter
  • 434 Leser

Milliardendeal in den USA

Fresenius übernimmt Generikahersteller APP
Der Gesundheitskonzern Fresenius kauft den nordamerikanischen Generikahersteller APP Pharmaceuticals und steigt damit in den US-Pharmamarkt ein. Die auf medizinische Ernährung und Infusionstherapie spezialisierte Tochter des Konzerns, Fresenius Kabi, übernimmt APP für 3,7 Mrd. Dollar (2,4 Mrd. EUR), wie Fresenius in Bad Homburg mitteilte. Das US-Unternehmen weiter
  • 458 Leser

NA SOWAS . . .

Unter Einsatz rabiater Mittel haben zwei Bundespolizisten am Hamburger Hauptbahnhof zwei älteren Damen aus Cuxhaven zur Fortsetzung ihrer Urlaubsreise verholfen. Die beiden Frauen hatten ihre Koffer aus Furcht vor Dieben mit Sicherheitsschlössern versehen. In Hamburg bemerkten die Urlauberinnen, dass sie die Schlüssel zu Hause vergessen hatten. Beamte weiter
  • 368 Leser

Neuer Glanz für die Capella Palatina

Wertvolle Mosaiken erzählen Geschichten
Fünf Jahre Renovierungsarbeiten haben sich gelohnt: Dank der Unterstützung von Reinhold Würth erstrahlt die Capella Palatina in neuem Glanz. weiter
  • 351 Leser

Neues Leben für die alte Glashütte

Theresienthal setzt auf handwerklichen Luxus und hat damit Erfolg
Die Glashütte Theresienthal zählte einst zu den besten Glasherstellern weltweit. Das schützte sie nicht vor dem Niedergang. Doch jetzt wurde dem Unternehmen neues Leben eingehaucht - mit Erfolg. weiter
  • 529 Leser

Neues Spaßbad schließt schon wieder

Umfangreiche Reparaturarbeiten notwendig
Im neuen Spaßbad in Karlsruhe müssen die Badegäste den Handwerkern weichen. Diverse Reparaturarbeiten machen eine Auszeit notwendig. weiter
  • 382 Leser

Nicht nur reine Badefreuden

In Italien sauberes Wasser, aber auch Quallen, Algen und Bakterien
Insgesamt sieht es in Italien mit der Badewasser-Qualität gar nicht so schlecht aus. Quallen, Algen und Bakterien sind dennoch ein großes Thema. weiter
  • 699 Leser

Noch zehn Shuttle-Flüge, dann ist Schluss mit einer Raumfahrt-Ära

US-Raumfahrtbehörde Nasa wird die Flotte 2010 ausmustern
Ende einer Ära: Nach fast 30 Jahren, über 130 Flügen und zwei Katastrophen mit 14 getöteten Astronauten werden die Spaceshuttles eingemottet. Wie die US-Weltraumbehörde Nasa meldet, soll am 31. Mai 2010 die letzte wiederverwendbare Raumfähre starten. Insgesamt seien noch zehn Missionen geplant, fast alle zum Ausbau der Internationalen Weltraumstation weiter
  • 410 Leser

NOTIZEN

Regionalzug rammt Auto Beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Auto auf einem unbeschrankten Bahnübergang im niedersächsischen Lindwedel bei Hannover sind vier Menschen ums Leben gekommen. Die rund 40 Reisenden im Zug blieben unverletzt. Der Lokführer hat einen Schock erlitten. Die Bahnstrecke blieb während der Bergungsarbeiten zwischen Schwarmstedt weiter
  • 403 Leser

NOTIZEN

Deutschland 09 Prominente deutsche Kinoregisseure planen einen Film zur Lage der Nation. Der Episodenfilm habe den Arbeitstitel 'Deutschland 09', teilte die Filmstiftung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf mit, die das Projekt mit 500 000 Euro unterstützt. Zu den beteiligten Regisseuren gehören bisher unter anderem Fatih Akin ('Auf der anderen Seite'), weiter
  • 337 Leser

NOTIZEN

Serbien will in die EU Die neue serbische Regierung kann nach der Bestätigung durch das Parlament ihre Arbeit aufnehmen. Als wichtigstes Ziel nannte Ministerpräsident Mirko Cvetkovic den Beitritt Serbiens zur EU. Die Regierung lehnt aber weiter die Unabhängigkeit des Kosovo ab. Die EU begrüßte die Bestätigung der neuen Regierung und den Umstand, dass weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN

Bayer spielt auf Baustelle Fußball: Bundesligist Bayer Leverkusen wird endgültig alle neun Heimspiele der Hinrunde in der Baustelle des heimischen Stadions ausrichten. Wie der Werksverein mitteilte, habe man alle Auflagen der Deutschen Fußball Liga erfüllt. Görlitz fällt aus Fußball: Der Karlsruher SC muss voraussichtlich zwei Monate auf Andreas Görlitz weiter
  • 271 Leser

NOTIZEN

Tarifkonflikt vor Ende Im längsten Tarifkonflikt in der Geschichte des Einzelhandels ist die Rettung des Flächentarifvertrags in greifbare Nähe gerückt. Verdi und die Arbeitgeber in Baden-Württemberg wollen morgen sich in dem seit 14 Monaten schwelenden Konflikt einig werden. Ein Abschluss wäre eine 'Pilotlösung' für andere Tarifbezirke. Mindestlohn weiter
  • 382 Leser

Oleg Velyky begräbt seinen Olympia-Traum

Der schwer verletzte Handball-Nationalspieler Oleg Velyky hat seinen Olympia-Traum endgültig begraben. Er habe schon die WM und die EM wegen einer Verletzung verpasst, 'und jetzt bei Olympia klappt es auch nicht', sagt der unter Hautkrebs und einem Kreuzbandriss leidende Velyky. Bundestrainer Heiner Brand hatte den 30-Jährigen noch in den vorläufigen weiter
  • 280 Leser

Olympia-Nominierung sorgt für Ungemach

Werder Bremen und Schalke 04 wollen ihre brasilianischen Stars nicht für Peking abstellen
Werder Bremen und Schalke 04 steht möglicherweise Ärger mit Fußball-Rekordweltmeister Brasilien ins Haus. Die Bundesligisten wollen ihre beiden Stars Diego und Rafinha nicht zu den Olympischen Spielen ziehen lassen. Bremens Regisseur Diego und Schalkes Abwehrspieler Rafinha wurden neben Bayern Münchens Defensiv-Talent Breno für die 18-köpfige brasilianische weiter
  • 227 Leser

Platz für neue Firmen in den alten Kasernen

106 Militärstandorte gab es 1991 im Südwesten. Seither wurden durch Bundeswehrumbau und Alliiertenabzug viele Kasernen überflüssig. Die Bundeswehr ist dabei, ihre zivilen und militärischen Dienstposten in Baden-Württemberg von 30 100 auf 26 800 abzubauen. Nur noch 43 Standorte werden übrig bleiben. Der Abzug der Soldaten ist für die Kommunen oft mit weiter
  • 248 Leser

Ravensburger-Zahlen

In Mio. Euro 2007 2006 Umsatz 286 282 Investitionen6 3 Cash-Flow 32 41 Erg. gew. Geschäftst. 40 46 Jahresüberschuss 26 31 Bilanzsumme 258 237 Eigenkapital 132 121 Mitarbeiter 1485 1407 weiter
  • 414 Leser

Regenschirm auf Rädern

Der legendäre Döschewo wird 60 Jahre alt
Französischer Charme und Originalität als Serienausstattung sicherten den Erfolg der legendären 'Ente'. Vor 60 Jahren lief der erste 2 CV vom Band. 1990 war Schluss mit der Produktion. Doch Fans gibt es immer noch. weiter
  • 335 Leser

Regionalliga: Reutlinger Start gegen Ulm

Mit dem Duell der alten württembergischen Rivalen SSV Reutlingen und SSV Ulm 1846 startet die Süd-Staffel der neuen dreigleisigen Fußball-Regionalliga. Zwischen dem 15. und 17. August (die genauen Termine werden nächsten Dienstag in Frankfurt abgestimmt) treffen die beiden Traditionsklubs, die personell deutlich abgespeckt haben, an der Kreuzeiche aufeinander. weiter
  • 322 Leser

Rund um die Uhr Wunschprogramm

Neues Digitalradio-Angebot für junge Leute
In Stuttgart startet ein neuer Versuch zum Digitalradio. Wie im Internet kann man sich Inhalte aussuchen, ein Online-Zugang ist aber nicht nötig. weiter
  • 275 Leser

Schwerer Verdacht gegen Polizisten

Vorwurf des Kindesmissbrauchs und des Exhibitionismus
Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern ist ein Polizeibeamter aus dem Kreis Aichach-Friedberg verhaftet worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, soll der 47-Jährige im Jahr 2002 mehrfach Kinder sexuell missbraucht haben. Zudem bestehe der dringende Verdacht, dass er im Mai 2008 in mindestens zwei Fällen exhibitionistische weiter
  • 425 Leser

Schwäbisch für Stochastiker

Mathematiker der Uni Ulm helfen bei der Erforschung der Mundart
Eine sehr ungewöhnliche Koalition will dem schwäbischen Dialekt seine Geheimnisse entreißen: Die Sprachforscher haben sich dazu mit den Stochastikern verbündet. Stochastik ist ein Bereich der Mathematik. weiter
  • 386 Leser

Schüttler soll mit nach Peking

Tennis-Profi Nicolas Kiefer setzt sich für Wimbledon-Halbfinalisten ein
Er kam, sah, siegte und machte sich für Rainer Schüttler stark: Nicolas Kiefer forderte mit Nachdruck den Olympia-Start des Wimbledon-Halbfinalisten. weiter
  • 358 Leser

Senkrechtstarter auf internationalem Parkett

Im Zeitraffer hat sich Konrad Wysocki ins Basketball-Nationalteam gespielt. Vor drei Jahren war er noch in der 2. Liga, nun gehört er zu den ersten Spielern der neuen internationalen Generation. weiter
  • 379 Leser

Siemens streicht 16 750 Stellen

Alle Sektoren betroffen - IG Metall kündigt Protest an
Schlechte Nachrichten von Siemens. Der Elektrokonzern will weltweit 16 500 Stellen streichen, davon 5250 in Deutschland. Das wird sich aller Voraussicht auf die Mitarbeiter starken Standorte Erlangen, München, Nürnberg und Berlin auswirken. Konkrete Zahlen wurden noch nicht bekannt. Von den Abbauplänen sind alle drei Sektoren des Konzerns betroffen, weiter
  • 353 Leser

Spiel-Erfolg mit Elektronik

Ravensburger steigert Eigenkapitalquote auf 51 Prozent
Der Spielehersteller Ravensburger ist bei seinem erneuten Anlauf, Elektronik und klassische Spiele zu verbinden, erfolgreich. Sorge bereitet Firmenchef Schmidt die sinkende Kaufkraft der Verbraucher. weiter
  • 410 Leser

Statt Härte Schnelligkeit und Konsequenz

Bayerns geplante Verschärfungen des Jugendstrafrechts stoßen bei Experten auf Ablehnung
Der Überfall in der Münchner U-Bahn hat die Debatte um Jugendgewalt angeheizt. Bayern setzt auf Verschärfungen, Experten halten dagegen. weiter
  • 526 Leser

Steuerzahlers Gedenktag umstritten

Deutschlands Steuerzahler arbeiteten dieses Jahr bis gestern Morgen nur für den 'Moloch Staat'. Ist das mehr als nur eine plakative Vereinfachung? weiter
  • 417 Leser

STICHWORT · ATOMKRAFT: Die geplanten Laufzeiten

In Deutschland sind noch 17 Atomkraftwerke in Betrieb. Gemäß Atomausstiegsvereinbarung sollen sie je nach Erzeugung der ihnen zugebilligten Reststrommengen in Stufen bis etwa 2020 oder 2022 abgeschaltet sein. Zunächst sollten die verbliebenen ältesten Atommeiler Biblis A und B in Hessen, Neckarwestheim I in Baden-Württemberg und Brunsbüttel in Schleswig-Holstein weiter
  • 279 Leser

Stieftochter vergewaltigt

Mutter des Kindes soll von dem Verbrechen gewusst haben
Weil er seine kleine Stieftochter 248 Mal vergewaltigt haben soll, muss sich seit Dienstag ein 40 Jahre alter Mann vor Gericht verantworten. Der Metzger aus Aalen gestand zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Ellwangen (Ostalbkreis), sich zwei bis drei Mal pro Woche an der damals Elfjährigen vergangen zu haben. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, weiter
  • 295 Leser

Symbolischer Baubeginn für Rheinbrücke

Mit einem symbolischen Akt haben Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) und der EU-Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering im südbadischen Kehl den Bau einer neuen Eisenbahnbrücke über den Rhein gefeiert. Sie soll die Deutsche Bahn auf der Strecke Paris - Bratislava an das Netz des französischen Schnellzugs TGV anbinden. 'Dieses Bauwerk ist weiter
  • 406 Leser

Tiefer Schnitt beim Personal

Siemens trennt sich weltweit von fast 17 000 Mitarbeitern
Siemens will in einem in der Konzerngeschichte einmaligen Schritt weltweit 16 750 Stellen streichen. Allein in Deutschland sollen 5250 Jobs der Traditionsfirma wegfallen, wie Konzernchef Peter Löscher sagte. weiter
  • 499 Leser

Umweltschützer rüffeln Oettinger

'Dinosauriertechnik Atomkraft' - Stächele fordert Umdenken
Neue Atomkraftwerke, längere Laufzeiten? Der Streit geht weiter. Umweltschutzverbände nehmen jetzt Ministerpräsident Oettinger aufs Korn. weiter
  • 354 Leser

Verletzungspech bei DTB-Frauen

Auch Olympia-Turnerin Katja Abel angeschlagen
Vier Tage vor dem Länderkampf am Samstag in Schwäbisch Gmünd plagt die Olympia-Riege der deutschen Turnerinnen weiter das Verletzungspech. Nachdem sich die WM-Fünfte Marie-Sophie Hindermann (Tübingen) einen Anriss der rechten Achillessehne zuzog, ist nun auch der Start der Berlinerin Katja Abel ungewiss. Die 25-Jährige musste seit einigen Tagen ihr weiter
  • 307 Leser

Versuchter Mord oder Körperverletzung

Versuchter Mord oder gefährliche Körperverletzung - um diese Frage wurde im U-Bahn-Schläger-Prozess zwischen Anklage und Verteidigung gestritten. Für den Tatbestand des versuchten Mordes gelten zwei Voraussetzungen: Zum einen muss mindestens ein bedingter Vorsatz vorliegen. Rechnet ein Täter damit, dass eine Handlung Todesopfer fordern wird, und lässt weiter
  • 369 Leser

Vier Millionen Euro für die verlorene Jugend

Unschuldig Verurteilter saß zehn Jahre in Haft und wurde jetzt offiziell freigesprochen
Das Opfer eines jahrzehntelangen Justizirrtums in Kanada erhält 6,5 Millionen kanadische Dollar (4,06 Millionen Euro) Entschädigung. Steven Truscott war 1959 im Alter von 14 Jahren wegen Vergewaltigung und Mordes an einer Mitschülerin zum Tod verurteilt worden. Vergangenes Jahr sprach ihn ein Gericht frei, weil er nicht als Täter infrage kam. Die Todesstrafe weiter
  • 319 Leser

Vorsorge besser als Reparaturen

Rentenversicherung fordert Gesamtkonzept gegen Altersarmut
Die drohende Altersarmut ist zu einem Thema für die Politik geworden. Doch die Deutsche Rentenversicherung warnt vor übereilten Maßnahmen: Sinnvoller ist es dafür zu sorgen, dass sie gar nicht entsteht. weiter
  • 354 Leser

Was ist Deutschland?

Wir dokumentieren die 310 möglichen Fragen des Einbürgerungstests
1. In Deutschland dürfen Menschen offen etwas gegen die Regierung sagen, weil a) hier Religionsfreiheit gilt b) die Menschen Steuern zahlen c) die Menschen das Wahlrecht haben d) hier Meinungsfreiheit gilt 2. In Deutschland können Eltern bis zum 14. Lebensjahr ihres Kindes entscheiden, ob es in der Schule am a) Geschichtsunterricht teilnimmt b) Religionsunterricht weiter
  • 793 Leser

Welterbe-Titel für Rhätische Bahn und Albula-Bernina-Landschaft

Die rund 100 Jahre alte Schmalspurbahn zählt zu den Meisterwerken aus der Glanzzeit des Eisenbahnzeitalters
Die Schweiz ist mit zwei neuen Einträgen in der Unesco-Liste des Welterbes vertreten. Die Weltkulturorganisation hat die Rhätische Bahn zusammen mit der Landschaft Albula/Bernina sowie eine geologisch einmalige Felsformation in ihr Verzeichnis von Stätten mit universeller Bedeutung aufgenommen. Die 122 Kilometer lange und rund 100 Jahre alte Bahnlinie weiter
  • 322 Leser

Zeitungen kämpfen mit Werbeflaute

Verlage protestieren gegen Post-Gratisblatt
Die Werbeflaute beschert den deutschen Zeitungen stagnierende Umsätze. Auf die Palme bringen sie Pläne der Post, eine Gratiszeitung herauszubringen. weiter
  • 441 Leser

Zieht Sarkozy seine Soldaten ab?

Immendingen und Donaueschingen wollen die französischen Regimenter behalten
Gegen einen Abzug französischer Soldaten der deutsch-französischen Brigade aus Immendingen und Donaueschingen protestieren Politiker aller Couleur. In Immendingen wird derzeit gebaut. weiter
  • 376 Leser

Ziel ist Klinik-Neubau

Kostenberechnung wird überprüft
Der Aufsichtsrat hält trotz einer Kostenerhöhung am Bau des Zentralklinikums in Villingen-Schwenningen fest. Das Projekt wird neu ausgeschrieben. weiter
  • 255 Leser

Zweimal Endstation Viertelfinale

Bei den Fecht-Europameisterschaften in Kiew sind die deutschen Florettdamen und die Säbelherren im Viertelfinale gescheitert. Das Tauberbischofsheimer Florett-Quartett Carolin Golubytskyi, Anja Schache, Katja Wächter und Melanie Wolgast unterlag gestern im Viertelfinale Ungarn mit 20:21 Treffern in der Verlängerung des 'Sudden Death'. Schlussfechterin weiter
  • 228 Leser