Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. Juli 2008

anzeigen

Regional (72)

Spielzeug und Kinderkleidung

Bedarfsbörse in der Halle
Waldstetten. Der Förderkreis „Gemeinsames Projekt der Waldstetter Kindergärten“ veranstaltet wieder eine Kinderbedarfsbörse in der Stuifenhalle. Termin ist am Samstag, 20. September. Angeboten werden Kleidung, Fahr- und Spielzeuge und sonstiges Kinderzubehör. Im Rahmenprogramm werden Kaffee, Kuchen und Basteln für Kinder angeboten. Interessenten weiter
  • 363 Leser

Fahrer flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Im Seelenbachweg fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer vermutlich beim Rangieren rückwärts auf das dortige Garagentor, beschädigte dieses und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd erbeten. weiter
  • 2439 Leser

Hund schreckt ab

Lorch-Waldhausen. Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Freitagvormittag in der Tulpenstraße die Terrassentüre im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Es blieb vermutlich deshalb beim Versuch, weil sich im Gebäude ein Hund befand. An der Tür entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. weiter
  • 1361 Leser

Stadtwerke investieren in Kohle

Investition von 2,3 Millionen ins Kraftwerk Brunsbüttel, um von der EnBW unabhängig zu werden
Die Stadtwerke Aalen richten sich strategisch neu aus. Der neue Chef Cord Müller will seine Firma langsam lösen vom Tropf der großen Energieversorger. Daher will die städtische Tochtergesellschaft 2,3 Millionen Euro in das Kraftwerk Brunsbüttel investieren. Beteiligungen an Gaskraftwerken und Windparks sollen folgen. weiter
  • 436 Leser

Viele Jung-Täter aus dem Umland

Überraschung in der Statistik der Stuttgarter Jugendkriminalität – Programm gegen Alkohol wirkt
Die Jugendkriminalität hat in Stuttgart zugenommen: Ein interessantes Phänomen dabei ist, dass viele Täter gar nicht aus der Landeshauptstadt kommen. weiter
  • 104 Leser

Wilbär ist vom Baby zum Halbstarken geworden

Welch wundersame Verwandlung hat da stattgefunden in den letzten acht bis zehn Wochen auf der Eisbärenanlage der Wilhelma: Waren es anfangs noch zwar mutige, aber eher unbeholfene Bauchplatscher, die den kleinen Eisbärjungen Wil-bär vom Land ins Wasser beförderten, so kann man jetzt sehen, welch spektakuläre Ergebnisse tägliches Training bringt. Verschwunden weiter
  • 4

In die Gärten

Schwäbisch Gmünd. Die VHS Bettringen besichtigt am Freitag, 18. Juli um 15 Uhr das Weleda-Erlebniszentrum in Wetzgau. Anmelden (07171)82998. weiter
  • 133 Leser

Gottsucher-Kirche am Sonntag

In der Erlöserkirche
Waldstetten. Im Rahmen des „Projektes Netzwerk Einladende Gemeinde“ gibt’s am Sonntag, 13. Juli, um 18 Uhr einen Gottsucher-Gottesdienst in der evangelischen Erlöserkirche in Waldstetten. Der Gottesdienst wird von einem Team aus ehrenamtlich Mitarbeitenden und Gemeindediakon Hartmut Wohnus in enger Zusammenarbeit mit der gastgebenden weiter
  • 171 Leser

Neun neue Referenten

Rottenburg. Neun Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten werden von Weihbischof Johannes Kreidler am Samstag als Pastoralreferentinnen und -referenten beauftragt. Damit wurden die Nachwuchstheologen nach einer dreijährigen Einführungsphase in ein unbefristetes Dienstverhältnis in der Diözese Rottenburg-Stuttgart übernommen. Eine ebenfalls zum weiter
  • 282 Leser

Ampel aus

Schwäbisch Gmünd Voraussichtlich schon am Montag kommender Woche werden die Fußgängerüberwege in Richtung Leonhardsbrücke an der Baldungkreuzung entfernt. Dazu muss die Ampelanlage abgeschaltet werden, der Verkehr wird von Hans geregelt. Das kündigte Gerd Hägele vom Ordnungsamt an. Teilweise müssen im Baustellenbereich die Stauräume verkürzt werden. weiter
Kurz und Bündig
Michelehaus Um das Michelehaus geht es in der nächsten Sitzung des Mögglinger Gemeinderats am Freitag, 18. Juli, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.Thema sind auch die Fenster im Rathaus Gesprochen wird zudem über das Foyers im Rathaus und über die Zukunft des Gebäudes Bahnhofstraße 22, das „Pädagogium“. Schließlich gibt es einen Finanzzwischenbericht. weiter
  • 127 Leser
Kurz und Bündig
Biker-Frühtsück Für Motorradfreunde: Ein Biker-Frühstück ist am Sonntag, 13. Juli, ab 11 Uhr in Heubach. Treffpunkt ist bei der Allianz-Agentur Geiger und Merz in der Gmünder Straße. weiter
  • 177 Leser

Lauterner ALF-Gruppe unterwegs im Taubental

Die Lauterner ALF-Gruppe machte sich auf den Weg, um den Wald-Erlebnispfad „Naturatum“ im Taubental zu erkunden. Sie durchforsteten die einzelnen Stationen, indem sie den Fuchs in seinem Bau suchten, Baumarten erkannten, die Königsstühle Probe saßen und mit dem Baumtelefon telefonierten. Nach den 20 Stationen stärkten sich Groß und Klein weiter
Kurz und Bündig
Kranzlsingen Auf sechs Bühnen der Stadt singen diesen Sonntag, 13. Juli, beim Tag der Chormusik 21 Chöre zwischen 14 und 17 Uhr. Beim Kranzlsingen, das der Chorverband Friedrich Silcher vom Heubacher Liederkranz ausrichten lässt, ziehen die Chöre durch die Stadt. Einheimische Vereine und Institutionen bewirtschaften die Plätze, auf denen die 500 Sängerinnen weiter
  • 150 Leser
Kurz und Bündig
Gartenfest Der Posaunenchor Lauterburg feiert sein Gartenfest am Sonntag, 13. Juli, im Burghof in Lauterburg. Das Fest beginnt im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr. Das Gartenfest findet bei jeder Witterung statt. weiter
  • 216 Leser
Angemerkt

Fakten statt Pessimismus

Die Lage ist da. Alles wird teurer und die Stimmung schlechter. Die Lage ist gefährlich, weil Stimmung Wirtschaft macht. Und weil unsere Wirtschaft immer stärker von den Finanzmärkten bestimmt wird. Investoren sind schreckhaft und nervös.Da wird der Börsenwert einer Großbank schon mal in Windeseile halbiert, da entstehen Vermögen und gehen auch wieder weiter

40 Jahre Christuskirche

Mögglingen Die evangelische Christuskirche feiert am Sonntag, 13. Juli, ein Gemeindefest. Im Festgottesdienst ab 10 Uhr wird dabei Diakonin Doris Beck verabschiedet. Anschließend ist Mittagstisch und für musikalische Unterhaltung gesorgt. weiter
  • 713 Leser
Kurz und Bündig
Kinderferienprogramm Das Kinderferienprogramm der Gemeinde Ruppertshofen liegt auf. Anmeldungen dafür können bereits abgegeben werden. weiter
  • 115 Leser
Kurz und Bündig
Amtseinsetzung Nur einen Tagesordnungspunkt hat die nächste Sitzung des Gschwender Gemeinderates am Montag, 21. Juli, um 19 Uhr in der Gemeindehalle: die Amtseinsetzung der wiedergewählten Bürgermeister Rosalinde Kottmann. weiter
  • 217 Leser

Klimawandel wird zum Sicherheitsrisiko

Alex Bonde zu Gast bei Kreismitgliederversammlung der Grünen
Was bedeutet der Klimawandel für uns und welche globalen Auswirkungen auf Frieden und Sicherheit hat dieser? Der grüne Sicherheitsexperte Alex Bonde zeigte in Schwäbisch Gmünd die Auswirkungen der Erderwärmung auf die zukünftige Sicherheits- und Außenpolitik auf. weiter

Werner Fifka jetzt Mössinger OB

Bettringer begann in Gmünd
Der Bettringer Werner Fifka wird Oberbürgermeister der Stadt Mössingen. Grund dafür ist, dass die Landesregierung Mössingen zur Großen Kreisstadt erhoben hat. weiter

Sie haben eine echte Aufgabe

Die polnische Gemeinde sendet seit 13 Jahren im Advent Krippen aus – auch dieses Jahr kam eine neue hinzu
Es ist wie eine neue Krippenbewegung, die von Gmünd ausgeht. Das Bildungszentrum zur Förderung der polnischen Sprache, Kultur und Tradition lässt seit 13 Jahren lebensgroße Krippen anfertigen und stellt sie im Advent in den großen deutschen Bahnhöfen und Flughäfen auf. Auch in diesem Jahr wurde eine von polnischen Schülern auf dem Schönblick fertig weiter

Garten und Balkon

Pflanztipps für den Sommer
Da bist du Blatt! Buntes und Formschönes für den BalkonGroß neben klein, rund neben gezackt und glänzend glatt neben rau behaart – man muss kein Gärtner oder Künstler sein, um die Schönheit und Vielseitigkeit von Blattpflanzen wahrzunehmen. Erst recht muss sich das lebendige Nebeneinander unterschiedlichster Blattstrukturen und -formen auf Balkon weiter
Kurz und Bündig
Backhausfest Am kommenden Sonntag lädt die Evangelische Weststadtgemeinde behinderte Menschen und ihre Familien, Freunde und Mitarbeiterinnen in der Behindertenhilfe im Ostalbkreis zum Gottesdienst mit anschließendem Backhausfest ein ins Gemeindezentrum Brücke, Eutighoferstraße. Ein reichhaltiges Essensangebot wartet auf die Besucher, und im Backhaus weiter
Kurz und Bündig
Ringfest Der Gmünder Stadtjugendring lädt am Freitag, 18. Juli, zum dritten Gmünder Ringfest ins Jugendhaus ein. Für einen Solidaritätsbeitrag von 2 Euro bietet der Stadtjugendring einen tollen Abend mit super Sound & special guests. Auf der Bühne geben „Skattlegrid“ und „Spicy Roots“ ihr Bestes. Super Musik, Getränke und weiter

Rolf Siebert rückt nach

In Regionalversammlung
Rolf Siebert (CDU) ist neues Mitglied der Regionalversammlung Stuttgart. Der 46-jährige Erste Beigeordnete der Stadt Nürtingen ist in die Regionalversammlung nachgerückt. weiter
  • 151 Leser
Zur Person

Horst Beran feiert 65. Geburtstag

Schwäbisch Gmünd. Seinen 65. Geburtstag kann der Vorsitzende des Energiekompetenzzentrums Ostalb und frühere Obermeister der Elektro-Innung Schwäbisch Gmünd, Horst Beran, am morgigen Sonntag begehen. Geboren in Reichenberg (Sudetenland) kam Familie Beran 1958 nach Kaufbeuren. Nach einer Lehre zum Elektroinstallateur verpflichtete sich Beran zunächst weiter
  • 198 Leser

Stadtteilfest im Unipark

Am Sonntag ab 11 Uhr
Die Soziale Stadt lädt am morgigen Sonntag von 11 bis 17 Uhr zu einem Stadtteilfest in die Oststadt. Dabei gibt es ein umfangreiches Programm und auch Leckereien für Gaumen und Magen. weiter
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr., 11 Uhr Familiengottesdienst m. Kindergarten St. Canisius. 15.30 Uhr Wortgottesfeier in ital. Sprache, 19 Uhr Eucharistiefeier m. Pr.Herrgottsruhkapelle am Leonhardsfriedhof Schwäbisch Gmünd, So, 11.00 Uhr, Eucharistiefeier, Alt-KatholikenKloster weiter
  • 116 Leser

Wieder spitze

Abtsgmünder Gemeindebibliothek auf dem 1. Platz
Ausstattung, Nutzerorientierung, Wirtschaftlichkeit und Mitarbeiterorientierung – das sind die Kategorien, die beim Leistungsvergleich der Bibliotheken auf dem Prüfstand waren. Die Abtsgmünder sind in diesen Dingen vorbildlich, das belegt der erneute Platz eins beim Wettbewerb des deutschen Bibliotheksverbandes. weiter
Wirtschaft kompakt
Freiberufler aufgepasst Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) bietet die IHK künftig kostenlose Sprechtage für Freiberufler an. Erstmals findet der Sprechtag am 23. Juli in den Räumen der IHK in Heidenheim statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Infos und Anmeldung beim Institut für Freie Berufe, Irene Hohlheimer, Telefon weiter
  • 275 Leser

Gut vorbereitet

Jugendbetreuer für Schwarzhorn-Zeltlager eingeführt
Die Verantwortlichen der Schwarzhorn-Zeltlager verantalteten ein Einführungswochenende für die Betreuer, die diesen Sommer zum ersten Mal eine Zeltgruppe begleiten werden. Das Treffen fand am Hammerschmiedensee bei Abtsgmünd statt. weiter
  • 300 Leser

Gmünder bei der Gartenschau

Stauferstadt präsentiert sich morgen in Bad Rappenau
Die Stadt Schwäbisch Gmünd präsentiert sich morgen bei der Landesgartenschau in Bad Rappenau. Dies ist für die Besucher und auch für die Gartenschau mit ihren über 1000 Veranstaltungen etwas Besonderes. Die Gmünder haben ein üppiges Programm im Gepäck. weiter

Gute Projekte für ein gutes Benehmen

„Netzwerk Pro“ eröffnete den neuen Jugendraum auf dem Rehnenhof
Gelbe Wände, Tischfußball und eine nach Ansicht der Jugendlichen „coole“ Theke mit Neonröhren: Der Jugendraum im Keller der Friedensschule auf dem Rehnenhof wurde von den jungen Leuten selbst auf Vordermann gebracht. Dies sei der erste Schritt des „Netzwerks Pro“, damit sich die Ereignisse, wie sie jüngst im Stadtteil vorkamen, weiter
  • 139 Leser

HfG-Ausstellung auch heute von 10 bis 19 Uhr

Die Hochschule für Gestaltung zeigt in der Semesterausstellung die Arbeiten der Absolventen und gibt Einblick in die laufende Arbeit. Am Freitag überzeugten sich viele Besucher davon, unter ihnen auch Mitglieder des Hochschulrats und Landrat Klaus Pavel. Heute finden Führungen um 11 und um 14 Uhr statt, von 11 bis 15 Uhr ist Alumni-Treff im Innenhof.Im weiter
  • 132 Leser

Tunnelbau rund um die Uhr

Hunderte von Plänen und Arbeitskräften
Schwäbisch Gmünd. Was für eine komplexe Ingenieursaufgabe der Bau des Gmünder B-29-Tunnels ist, verdeutlichte Bauleiter Johannes Zengerle mit einer Zahl: Derzeit werden rund 900 Pläne, darunter viele hydrogeologische und statische Berechungen, dafür erstellt. Zengerles Planungen gehen nach wie vor davon aus, dass der Tunnel 2012 fertiggestellt wird. weiter

Nun wird’s eng für die Autofahrer

Tunnelbau im Osten macht schon ab August deutliche Verkehrsbeschränkungen nötig
Nun beginnt der Tunnelbau – zumindest der Teil, den die Verkehrsteilnehmer in Gmünd „staulich“ zu spüren bekommen. Zwar werden ständig zwei Spuren für den Verkehr zur Verfügung stehen, doch vor allem die Baldungstraße zwischen Pfitzer- und Baldungkreuzung wird zum Nadelöhr. Im Lauf des August wird die Straßenführung verengt – weiter

Berufswahl

Infos für Schulabgänger und Berufsanfänger
Berufswahl Infos für Schulabgänger und BerufsanfängerFrüh orientieren BIBB fördert BerufsbildungsstättenJugendliche, die nach dem Ende ihrer Schulzeit einen Ausbildungsberuf ergreifen wollen, benötigen vor allem realistische Vorstellungen über die Berufswelt sowie über ihre eigenen Fähigkeiten und Interessen. Eine frühzeitige – in der achten Klasse weiter

„Alle Schüler sind gleich wertvoll“

Die Hauptschule auf dem Lorcher Schäfersfeld feiert 25. Jubiläum mit Schulfest
Eine pfiffige Modenschau, Instrumental- und Choreinlagen sowie jede Menge Infos rund um die Schule: Das Schulfest anlässlich des 25. Jubiläums der Hauptschule auf dem Lorcher Schäfersfeld wurde ein großer Erfolg. Bürgermeister Karl Bühler ging auf die Hauptschul-Problematik ein. weiter
  • 435 Leser

Bierlieferung und Verkehrsschau

Ortschaftsrat Wißgoldingen
Waldstetten-Wißgoldingen. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Sitzung des Wißgoldinger Ortschaftsrates. Das Gremium trifft sich am kommenden Dienstag, 15. Juli, im Wißgoldinger Bezirksamt. Auf der Tagesordnung stehen außerdem Mitteilungen, der Neubeschluss zum Bierlieferungsvertrag für die Kaiserberghalle, die Ergebnisse der Verkehrsschau weiter
  • 170 Leser

Jetzt kommt der Feinschliff am Plan

Frieder Wahl gewinnt den Mutlanger Architektenwettbewerb zur Erweiterung der Gemeindehalle
Seit dem Morgen tagte das Preisgericht, gestern Abend stimmten die Mutlanger Gemeinderäte einig dessen Vorschlag zu: Das Modell des Lorcher Architekten Frieder Wahl machte im Wettbewerb zur Erweiterung und Sanierung der Mutlanger Gemeindehalle das Rennen. Binnen Jahresfrist sollen die Umbauarbeiten starten. weiter
Kurz und Bündig
Sozialberatung Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbands ist am Dienstag, 15. Juli von 15 bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle Kappelgasse 13, 2. Stock. weiter
  • 129 Leser
Kurz und Bündig
Kuchen für Dachgarten Der Freundeskreis Seniorenzentrum St. Anna verkauft am heutigen Samstag auf dem Johannisplatz Kaffee, Kuchen, Klosterprodukte aus Untermarchtal und Flohmarktartikel zugunsten eines Dachgartens in St. Anna. Er soll Menschen mit Demenz ermöglichen, den Jahresrhythmus zu erleben. weiter
  • 173 Leser
Kurz und Bündig
DRK Zu einer Infoveranstaltung lädt das DRK am 14. Juli um 18.30 Uhr in den Prediger. Seit 1. Juli 2008 können Menschen mit Demenz höhere Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Dazu sprechen Dr. Schlipf vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen und Michael Svoboda Geschäftsbereichsleiter Versorgungsmanagement der AOK Baden WürttembergProfessor weiter
  • 129 Leser
Kurz und Bündig
Berlin-Fahrt Betreuer und Teammitglieder der Jugendräume der Stadt Schwäbisch Gmünd fahren vom 7. bis 12. August nach Berlin. Das Vorbereitungstreffen dazu findet am 16. Juli um 19 Uhr im Jugendraum Großdeinbach statt. weiter
  • 227 Leser
Kurz und Bündig
Ausflug Die Seniorengemeinschaft im Deutschen Roten Kreuz Herlikofen lädt zu ihrem am Mittwoch, 16. Juli stattfindenden Halbtagesausflug ein. Ziele sind der Modemarkt Adler in Senden und das Planetarium in Laupheim. Abfahrt um 11.30 Uhr bei Omnibus Domhan in Herlikofen. Interessenten werden sich an Maria Pfeifer, Telefon (07171)88610. weiter
  • 222 Leser
Kurz und Bündig
Besinnungsnachmittag Das Päpstliche Werk für geistliche Berufe (PWB) ist eine Gebetsgemeinschaft für kirchliche Berufe. Es lädt ein zu einem Besinnungsnachmittag am Samstag, 26. Juli von 15 bis 18 Uhr ins Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd. Anmeldung bis 18. Juli unter (07071)569-162, Fax (07472)-169-83-379, Mail: berufe-der-kirche@drs.de weiter
  • 165 Leser
Kurz und Bündig
Bauchtanzworkshop Das bietet VHS-Dozentin Maria-Luise Böttigheimer am Samstag, 19. Juli von 14 bis 16 Uhr im Gymnastikraum des VHS-Zentrums im Unipark an. Der Workshop ist auch für Anfängerinnen geeignet. Anmeldungen nimmt die Gmünder VHS, Münsterplatz entgegen, (07171) - 925150, Fax 9251527, email: anmelden@gmuender-vhs.de weiter
  • 263 Leser
Kurz und Bündig
Lehrfahrt Die Baumwartsvereinigung Schwäbisch Gmünd führt vom 21. bis 24. August eine Lehrfahrt ins Elsass durch. Im Laufe dieser Lehrfahrt wird der Obstgarten „Verger conservatoire“ besichtigt. Nähere Auskünfte zu dieser Lehrfahrt beim Geschäftsführer F.J.Klement unter der Telefonnummer (07171)32350. weiter
  • 210 Leser

Bürger ans Bächle bringen

Der Waldstetter Bach soll Zugänge erhalten und dadurch erlebbar gemacht werden
Den Bach erlebbar machen. Das will die Gemeinde Waldstetten in den nächsten Jahren in Angriff nehmen. Zuerst ist das Stück am Malzéviller Platz dran, später soll das Waldstetter Wehr hinter dem Getränkemarkt Meyer saniert werden. Eine Arbeitsgruppe kümmert sich um die Planungen. weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht
Dieb in der KircheMutlangen. Am Mittwoch über die Mittagszeit ließ eine Kirchenbesucherin der St.-Georg-Kirche in Mutlangen ihre Handtasche kurzzeitig unbeaufsichtigt in einer Bank hängen. Ein bisher unbekannter Täter entwendete die Tasche samt Geldbeutel und Scheckkarte.Andere gefährdetSchwäbisch Gmünd. Ein dunkelblauer Ford Focus mit Göppinger Kennzeichen weiter
  • 105 Leser

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, den 15. Juli um 20 Uhr im Fortbildungsraum des Margaritenhospitals, Weißensteiner Straße 33, Schwäbisch Gmünd, statt. weiter
  • 229 Leser

Meditatives Tanzen

Schwäbisch Gmünd. Thematisch eingebunden ins Kirchenjahr findet am Mittwoch, 16. Juli 2008 um 19.30 Uhr meditatives Tanzen in Herlikofen statt. Informationen bei Marion Müller (07171)74587. weiter
  • 250 Leser

Aktion Familie

Schwäbisch Gmünd. Am 22.Juli trifft sich die Themengruppe Gesundes Freizeitverhalten zu ihrer nächsten Sitzung um 14.30 Uhr im Sozialamt, Zimmer 1.21. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen. weiter
  • 117 Leser

Kirche „erheblich mitgeprägt“

Bischof Dr. Wolfgang Huber würdigt die Anfänge der EKD in Gmünd
Es waren zwar nur vier Jahre. Aber es waren besondere Jahre in schwieriger Zeit. Diesen Jahren der Kirchenkanzlei in Gmünd, den Anfängen der Evangelischen Kirche in Deutschland EKD von 1945 bis 1949, widmete deren Vorsitzender, Bischof Dr. Wolfgang Huber, gestern einen Besuch in Gmünd. weiter
  • 157 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: EKMGestern Abend war der Auftakt zum 20. Festival Europäische Kirchenmusik zum Thema „Liebe“. Die GT befragte Passanten in der Gmünder Innenstadt: Was bedeutet das Festival für die Stadt? Werden Sie die Konzerte besuchen?Jessica Guaia weiter

Was tun gegen Arthrose?

Am Montag spricht Dr. Wolfgang Feil
Dass Arthrose kein Schicksal sein muss, darüber berichtet der renommierte Vitalstoffexperte Dr. Wolfgang Feil auf Einladung der GMÜNDER TAGESPOST am Montag, 14. Juli, ab 19.30 Uhr im Prediger. weiter

Leistung muss sich lohnen

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück gestern in Gmünd
Die Bundesrepublik hat sich deshalb so erstaunlich entwickelt, weil die Bürger die Aussicht hatten, durch Leistung etwas erreichen zu können. Diese Aussicht müsse den Menschen auch in der derzeitigen Phase der Veränderung erhalten werden. Das forderte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück gestern in Gmünd. weiter
IM Blick: Ein Jahr vor der Kommunalwahl

Jenseits der Debattenmühle

In Tonolzbronn wird ein SPD-Ortsverein gegründet? Haben die nix Besseres zu tun? Offenbar nicht. Und das ist gut so. Denn Kommunalpolitiker werden gebraucht. Nächstes Jahr ist Wahl. In den Gemeinden sind schon Ausgucker unterwegs, um Kandidaten zu finden. Was nicht vergnügungssteuerpflichtig ist. Denn die Angesprochenen winken ab: Nächtelang debattieren. weiter
  • 146 Leser

Musik zur Liebe – auch unterm Schirm

Festival Europäische Kirchenmusik mit Gottesdienst und Tango-Gala eröffnet
Mit einem gekonnten Spagat ist das Festival Europäische Kirchenmusik gestern eröffnet worden. Bischof Wolfgang Huber sprach im Münster über Glaube, Liebe und Hoffnung, das Vocalensemble Kassel bot zeitgenössische Musik und auf dem Münsterplatz gab’s anschließend Liebes-Tango – auch unterm Regenschirm. weiter

Schlecht ...

Das ist seit Jahren Teil des Drehbuchs: Eine Stadträtin fragt Gmünds Verwaltung, ob es in diesem Jahr wieder kein Open-Air-Kino gibt? Um dann zu erfahren: Dass Stadt und Kino es einmal mehr nicht gebacken kriegen. Neu in der Folge 2008: Dass der Bürgermeister um diese Jahreszeit mit einer solchen Frage einer Stadträtin rechnet. Um dann, stereotyp und weiter
  • 5
  • 118 Leser

50 Jahre Kindergarten St. Maria

Jubiläum am Sonntag, 13. Juli, mit Gottesdienst und buntem Programm in Straßdorf
Mit Festgottesdienst und Spielstraße Katholischer Kindergarten St. Maria in Straßdorf feiert 50-jähriges BestehenVor 50 Jahren öffnete der katholische Kindergarten St. Maria in Straßdorf seine Pforten. Am Sonntag wird dieser runde Geburtstag mit einem umfangreichen Programm gefeiert. Start ist um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst. Nachmittags locken weiter

175 Jahre Sonnentag Schweißkonstruktionen

Neue Fertigungshalle zum Jubiläum mit 800 Quadratmetern Produktionsfläche in Straßdorf
Industriekunden deutschlandweit Firma Sonnentag aus Straßdorf feiert 175. Jubiläum und HallenneubauDen Grundstein für den Traditionsbetrieb Sonnentag legte Xaver Sonnentag als Rechberger Huf- und Wagnerschmied vor 175 Jahren. Heute ist die Sonnentag Schweißkonstruktionen GmbH im Straßdorfer Industriegebiet Süd. Auf ihrer Auftragsliste stehen namhafte, weiter
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 12. JULI:SCHWÄBISCH GMÜNDWolfgang Kuhn, Im Schilling 58, zum 81. GeburtstagUrsula Schuldt, Mühlweg 40, zum 78. Geburtstag.Ella Guppert, Zwerenbergstraße 7, zum 74. Geburtstag.Maria Dekorsi, Mühlwiesenstraße 5, Hussenhofen, zum 73. Geburtstag.Peter Krieg, Weißensteiner Straße 82, zum 72. Geburtstag.Ottilie Deutsch, Zwerenbergstraße 1, zum 71. weiter

Mister Stauferrundbild wird 70

Hans Kloss aus Lorch kennt aber auch viele andere künstlerische Bühnen
Maler, Bildhauer, Buchautor, Karikaturist, Kommunalpolitiker: das ist Hans Kloss aus Lorch, der heute seinen 70. Geburtstag feiert, der natürlich nicht an Ruhestand denkt. Dafür hat er viel zu viele Ideen. weiter
  • 178 Leser

Mitmachen beim „Forum 58 Plus“

Lorcher Verein sucht Helfer
Das „Forum 58 Plus Lorch“ bietet verschiedene Hilfeleistungen für ältere Mitbürger an. Hierfür sucht der Verein freiwillige Helfer, die Interesse haben, ältere Menschen zu unterstützen. weiter
  • 214 Leser

Gelungenes Vorzeigeobjekt

Mustergarten mit biologischem Pflanzenschutz in Holzhausen
Traumhaft, märchenhaft und ein Musterbeispiel für viele Gartenbesitzer – so könnte der Garten des Ehepaares Harald und Margret Wahl in Holzhausen beschrieben werden. weiter

Regionalsport (13)

Letzter Schritt zum Klassenerhalt

Tennis, Damen-Oberliga
Zum Saisonabschluss in der Tennis-Oberliga empfangen die Damen des TV Gmünd am Sonntag um 10 Uhr die Damen der TG Ebingen. Für den endgültigen Klassenerhalt der Gmünderinnen würde dabei zwar ein gewonnenes Match reichen, die Spielerinnen von Trainer Bojan Manic wollen sich aber mit einem Sieg aus der Saison verabschieden, mit dem man sogar in der Tabelle weiter
  • 123 Leser

D-Juniorinnen des FCN holen den Titel

Die D-Juniorinnen des 1. FC Normannia Gmünd konnten sich dieses Jahr die Meisterschaft vor dem SV Mergelstetten und dem FC Alfdorf sichern. Die erfolgreiche Mannschaft (v.l.): Hinten: Roberta Götz, Mona Hägele, Trainer Roman Masson, Diana Kuhn, Sina Palinkas, Maike Schmid; Mitte: Viktoria Köhler, Joana Belstler, Elena Hägele, Tamara Kälber; Vorne: Sandra weiter
  • 134 Leser

Schechinger D-Junioren sind Meister

Die D-Jugend-Fußballer des FC Schechingen wurde in der Leistungsstaffel 1 Meister und sicherte sich damit den Aufstieg in die Bezirksliga. Unser Bild zeigt die erfolgreiche Meistermannschaft (von links): Hintere Reihe: Trainer Georg Schmid, Steffen Wendel, Yannick Braun, Benedikt Gröter, Moritz Groß, Niklas Groiß, Marcel Klenk, Michael Wentenschuh, weiter
  • 171 Leser

Heubacher Judoka international erfolgreich

Beim Internationalen Judoturnier im Sindelfinger Glaspalast warten die Kämpfer des JZH mit guten Leistungen auf
In Topform präsentierten sich die Heubacher Judoka beim Internationalen Judoturnier im Sindelfinger Glaspalast. Die guten Leistungen der JZH-Kämpfer wurden mit vielen Medaillen honoriert. weiter
  • 141 Leser

Böbingen holt souverän den Titel

Die Grundschulen spielten ihren Schulamtsmeister im Fußball in Böbingen aus
Zum Ende des Schuljahres trafen sich die besten Mannschaften der Grundschulen aus dem Bereich des Landratsamts Aalen zu ihrer Kreismeisterschaft im Fußball in Böbingen. Ganz vorne standen am Ende die Böbinger Grundschüler. weiter

Titel im Visier

Württembergische Jahrgangs-Meisterschaften im Schwimmen
Jede Menge an Titel werden am Wochenende zum Ende der 50m-Bahn-Saison bei den Württembergischen Jahrgangs-Meisterschaften im Schwimmen vergeben. Auf ein paar davon spekuliert der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd, der mit 61 Aktiven bei den Titelkämpfen im Hirschbach-Freibad in Aalen und im Freibad Böblingen an den Start gehen will. weiter
  • 126 Leser
Interview: Michael Brauchle, Gespannfahrer und Lokalmatador beim Fahrsport-Turnier in Hülen

„Ich weiß, dass ich irgendwann mal umkippe“

Michael Brauchle ist zusammen mit seinem Bruder Steffen Lokalmatador beim Fahrturnier in Lauchheim-Hülen vom 17. bis 20. Juli. Mit seinem Pferde-Vierspänner fährt der 18-Jährige um die Baden-Württembergische Meisterschaft. weiter
  • 628 Leser

Mehr Qualität durch die Neuen

VfR Aalen gewinnt das Vorbereitungsspiel gegen den FC Heidenheim problemlos mit 2:0 (1:0)
Revanche geglückt: Nach dem 0:4 im WFV-Pokal hat der VfR Aalen gestern Abend das Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Heidenheim mühelos mit 2:0 (1:0) gewonnen. Das Ergebnis war vor 500 Zuschauern in Dorfmerkingen allerdings nebensächlich. Viel wichtiger: Der Drittligist überzeugte spielerisch, und die Neuen deuteten mehrfach ihre Klasse an – allen weiter
  • 5
  • 293 Leser

Arbeit wird belohnt

TSG Lorch beim Gaukinderturnfest im Gerätturnen erfolgreich
Die Arbeit der TSG Lorch, einer Kooperation von TSV Lorch und TSV Waldhausen, wurde belohnt: Nach erst neun Monaten Trainingszeit wurden die Turnerinnen der TSG Lorch im Gerätturnen weiblich beim diesjährigen Gaukinderturnfest in Winterbach mit einem Erfolg belohnt. weiter
  • 107 Leser

SPDler messen sich

2. Boule-Turnier
Bei strahlendem Wetter war das 2. Boule-Turnier des SPD-Ortsverein Herlikofen-Hussenhofen. Nach mit großem Engagement und Kampfgeist gespielten Runden überreichten die stellvertretende Kreisvorsitzende Claudia Sünder zusammen mit der Vorsitzenden des Ortsvereins, Gisela Maihöfer, den Gewinnern vom Ortsverein Heidenheim ihre Preise. weiter
  • 231 Leser

Hetzenhof oben

BWMM im Golfclub Monrepos
Am Wochenende trat die erste Mannschaft bei den BWMM im Golfclub Monrepos (Ludwigsburg) gegen fünf andere Clubs an. Nach dem ersten Spieltag erkämpfte sich der Golfclub Hetzenhof den zweiten Platz und trat somit um den Aufstieg in die vierte Liga im Lochwettspiel gegen den Golfclub Kaiserhöhe an, den er mit einem 8:4-Sieg übertraf. weiter
  • 225 Leser

Überregional (92)

'Die Vorfreude ist da'

DOSB-Präsident Bach im Interview über schwierige Spiele 2008
Noch 27 Tage bis zum Olympia-Start am 8. August: Im Interview zweifelt Thomas Bach, Tauberbischofsheimer DOSB-Präsident und IOC-Vize, am Nutzen der Tibet-Debatte für die Menschenrechtslage in China. weiter
  • 283 Leser

10 Gewinner und 20 kuschelige Überraschungen

Die folgenden zehn Teilnehmer haben jeweils ein Buchpaket gewonnen. Es besteht aus einem Vogelbestimmungsbuch ('Vögel, heimische Arten, leicht erkennen'), einem Kochbuch ('Faszination Alpenküche'), einem Ulla-Hahn-Roman ('Unscharfe Bilder'), 'Schwäbisch für Besserwisser' von Wolf Henning Petershagen und einem Kinderbuch: Yannick Weber (Niederstetten), weiter
  • 502 Leser

Auch Heidelberg stimmt über Wohnungsverkauf ab

Gegner befürchten weitere Verschlechterungen in Brennpunkt-Viertel
Die Universitätsstadt Heidelberg steht vor einem Novum: Erstmals in ihrer Geschichte gibt es an diesem Sonntag einen Bürgerentscheid. Rund 101 000 Menschen dürfen darüber abstimmen, ob 610 sozialgebundene Wohnungen aus dem Besitz der städtischen Wohnungsbaugesellschaft (GGH) für 31 Millionen Euro an einen Investor verkauft werden sollen. Mindestens weiter
  • 284 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele SG Großaspach - VfB Stuttgart 1:3 (1:1) VfB-Tore: Cacau, Lanig, Rudy je 1. - Z.: 4700. TSV Oerlinghausen - Bielefeld 0:16 (0:7) VfL Bochum - Besiktas Istanbul 2:3 (2:2) Bad Lippspringe - Mönchengladbach 0:7 (0:4) TSV Ottersberg - Werder Bremen1:5 (0:3) FC Aarau - VfL Wolfsburg 1:1 (0:1) Baiersdorfer SV - 1. FC Nürnberg 1:6 (1:3) weiter
  • 344 Leser

Baden-Württemberg will in den Nachbarländer um Junglehrer werben

Kultusminister Helmut Rau (CDU) sieht sich durch die Abwerbung junger Lehrer durch andere Bundesländer genötigt, selbst anderswo junge Pädagogen zu rekrutieren. 'Wir werden offensiv in anderen Bundesländern werben', sagte Rau auf der Vertreterversammlung des Philologenverbandes in Fellbach (Rems-Murr-Kreis). Er fügte hinzu: 'Wir werden qualifizierte weiter
  • 279 Leser

Bann für zu dünne Models

Die Modebranche sagt dem Schlankheitswahn den Kampf an: Sie will keine spindeldürren Models auf die Laufstege schicken. weiter
  • 472 Leser

Bechtle wagt den Schritt nach Österreich

Der IT-Dienstleister Bechtle steigt in den österreichischen Systemhaus-Markt ein und will dort expandieren. Das Unternehmen habe das Wiener Systemhaus Madras Computer Vertriebsgesellschaft übernommen, teilte der IT-Dienstleister in Neckarsulm mit. 'Wir sehen in dem Unternehmen eine ideale Keimzelle, um unsere Systemhaus-Aktivitäten in Österreich auszubauen', weiter
  • 384 Leser

Beflügelt von 'Schbaz' und Co.

Fast 6000 Zuschriften zu unserem Sommerrätsel - Schon die Kleinsten sind große Vogelkundler
Die Antworten sind uns nur so zugeflogen; die Teilnahme an unserem Vogelrätsel war überwältigend. Beteiligt haben sich Familien, Kindergärten und Schulklassen ebenso wie vogelkundige Senioren. weiter
  • 381 Leser

Berater von Investoren

Finanzmarktexperte Bernd Berg ist Partner der Firma BB Consulting und berät Investoren. Er verfasst regelmäßig Beiträge in Zeitungen. Im Rahmen seiner Dissertation an der Uni Tübingen (2007) untersuchte er den Einfluss von Spekulanten auf die Finanzmärkte. weiter
  • 421 Leser

Beschwerden über Schmutz im Internet

Immer mehr Internetnutzer beanstanden jugendgefährdende Onlineinhalte. In der ersten Hälfte dieses Jahres habe die Beschwerdestelle der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) bereits 898 Beschwerden bearbeitet, meldet die FSM in Berlin. Das seien 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die meisten Fälle (21 Prozent) betrafen weiter
  • 285 Leser

Bradls Teamchef fordert einen Podiumsplatz

Sein Übermut ist Stefan Bradl fast zum Verhängnis geworden. Auf der Jagd nach der Bestzeit bei seinem 'Heimspiel' auf dem Sachsenring stürzte der 18-Jährige und musste sich schließlich im ersten Qualifying der 125-ccm-Klasse mit Platz drei begnügen. 'Da habe ichs ein bisschen übertrieben', sagte der Bayer: 'Aber ich wollte unbedingt die Pole haben.' weiter
  • 284 Leser

Citibank wird französisch

US-Finanzkonzern verkauft deutsche Tochter an Crédit Mutuel
Die Citibank Deutschland geht an die französische Crédit Mutuel. Die Genossenschaftsbank zahlt dafür mehr als 4,9 Milliarden Euro. Für Kunden und Mitarbeiter soll sich zunächst nichts ändern. weiter
  • 449 Leser

Condor fliegt weiter allein

Der Ferienflieger Condor wird nicht unter der Flagge von Air Berlin fliegen. Der Antrag auf Genehmigung der Fusion wurde zurückgezogen. weiter
  • 384 Leser

Der Richter und der Kuhhandel

Fußball ist ein anrüchiges Geschäft. So sieht es der Ulmer Arbeitsrichter Reiner Müller. Er hatte den Fall, dass der Pfullendorfer Mark Lerandy Fußballer seinen eigenen Verein verklagte. weiter
  • 445 Leser

Doch keine Kameras

Biberach verzichtet auf Videoüberwachung
Das historische Schützenfest im oberschwäbischen Biberach wird auch in diesem Jahr nicht per Videokamera überwacht. 'Wir respektieren, dass das Innenministerium nicht ausschließt, dass die Überwachung nicht doch rechtswidrig ist', sagte der Biberacher Oberbürgermeister Thomas Fettback (SPD). Die Stadt sei jedoch nach wie vor der Meinung, dass eine Videoüberwachung weiter
  • 308 Leser

Dritte Liga: Sechs Spieltage sind nun fix

Freitag ist ein freier Tag - so lautet die Devise für die vier Vereine aus dem Land in der neuen dritten Fußball-Liga. Obwohl freitags jeweils ein Spiel ausgetragen wird, sind der VfB Stuttgart II, die Stuttgarter Kickers, Aalen und Sandhausen in den ersten sechs Spieltagen, die der DFB nun terminierte, nur samstags oder sonntags im Einsatz. eb Der weiter
  • 351 Leser

Einbruch im Einzelhandel

Wirtschaftsminister Pfister: Runter mit hohen Abgaben für Strom und Sprit
Nach dem Export sollte der Konsum zum zweiten Standbein der Konjunktur werden. Weit gefehlt. Auch in Baden-Württemberg dämpfen die Energiepreise die Kauflust. Der Wirtschaftsminister schlägt Alarm. weiter
  • 405 Leser

ENBW-Chef mischt die bundesdeutsche Energiewirtschaft auf

Hans-Peter Villis will mit dem Einstieg bei der Oldenburger EWE das Gasgeschäft stärken und die Windkraft aufbauen
Die ENBW mischt mit dem Einstieg beim Oldenburger Energieversorger EWE die Karten neu auf dem deutschen Energiemarkt. Die 26-Prozent-Beteiligung der Nummer drei der Branche bei der Nummer fünf, für die die Karlsruher rund 2 Mrd. EUR in die Hand nehmen, ist die größte Transaktion auf dem deutschen Energiesektor seit der Übernahme von Ruhrgas durch Branchenführer weiter
  • 342 Leser

Entsetzen an den Finanzmärkten

Ein rasanter Ölpreisanstieg und die Sorge vor neuen Turbulenzen an den Finanzmärkten haben gestern den Dax in den Keller geschickt. weiter
  • 378 Leser

Feuerwehr rettet Baby aus Auto

Aus Versehen hat eine Mutter in Lahr im Ortenaukreis ihr drei Monate altes Baby im Auto eingeschlossen. Sie hatte gestern den Autoschlüssel auf dem Beifahrersitz abgelegt, um ihre zweijährige Tochter im Wagen loszugurten, teilte die Polizei mit. Als die Frau dann das Baby aus dem Auto heben wollte, sei ihre Zweijährige plötzlich über die Straße gerannt. weiter
  • 308 Leser

Frankreich: Behörde ordnet Stopp der Atomanlage an

Massive Kritik am Betreiber wegen verzögerter Warnung der Anwohner
Vier Tage nach dem Uranunfall im südfranzösischen Atomzentrum Tricastin hat die Atomaufsicht ASN gestern einen Stopp der Unglücksanlage angeordnet. Gleichzeitig forderte die ASN den Betreiber Socatri auf, Sofortmaßnahmen für die Sicherheit der Anlage zu ergreifen. Die Maßnahmen zur Verhinderung weiterer Uranverseuchungen seien unbefriedigend, erklärte weiter
  • 288 Leser

FREMDE FEDER · MANFRED NEUMANN: Ohne Standesamt keine Ehe

Die Darstellung in den Medien kann den Eindruck erwecken, dass Ehen künftig auch ohne die Mitwirkung der Standesbeamten geschlossen werden können. Dies ist eine Fehlinterpretation des neuen Personenstandsgesetzes und kann daher zu Irritationen führen. Bei der Reform des Personenstandsrechts (PStG) geht es in erster Linie um andere wichtige Reformziele. weiter
  • 412 Leser

Frühwarnsystem für kleine Firmen

Handwerkskonjunktur im Südwesten kommt nicht in Schwung
Das Handwerk im Südwesten profitiert nur wenig von der guten Konjunkturlage. Vor allem viele kleine Firmen tun sich schwer. Deren Zukunft bereitet Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle Sorgen. weiter
  • 400 Leser

Geld aus den EU-Fördertöpfen

Die Mittelmeerunion soll die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit der EU und der südlichen Anrainerstaaten verstärken. Der Führungsspitze der Union sollen nach den Vorstellungen der EU-Kommission neben einem Vertreter der nichteuropäischen Staaten der EU-Ratspräsident und der EU-Kommissionschef angehören. Im Fördertopf für europäische Nachbarschaftspolitik weiter
  • 302 Leser

Gelöbnis doch vor dem Reichstag

Grünes Licht für Zeremonie der Bundeswehr
Rund 500 Bundeswehr-Rekruten können nun doch am nächsten Sonntag ihr feierliches Gelöbnis vor dem Reichstag ablegen. Das Verteidigungsministerium berichtete gestern, das zuständige Berliner Bezirksamt habe nun eine Genehmigung in Aussicht gestellt. Die Zeremonie mit einigen tausend Gästen findet am Jahrestag des Hitler-Attentats am 20. Juli statt. Zunächst weiter
  • 291 Leser

Gomez und Hundt sind sich wieder grün

Nationalspieler Mario Gomez und Aufsichtsratschef Dieter Hundt vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart scheinen sich wieder zu vertragen. Die Irritationen aus der Zeit während der EM seien aus der Welt geschafft, teilte der VfB gestern in neun Zeilen mit. 'Wir hatten ein angenehmes und offenes Gespräch, in dem wir uns über die Thematik unterhalten weiter
  • 300 Leser

Großer Wurf oder Rohrkrepierer?

Kleinere Klassen, mehr Lehrer, weniger Hauptschulen: Bildungsoffensive wird heftig diskutiert
Weniger Turbo-Abi-Stress, weniger Schulschließungen und weniger Schüler pro Klasse? Ministerpräsident Oettinger plant eine Bildungsoffensive. Vorab gibt es scheibchenweise Einzelheiten - und auch gleich Kritik. weiter
  • 358 Leser

Heikler Gipfel in Paris

Mit großem Pomp soll die Mittelmeerunion gegründet werden
Auf einem historischen Gipfeltreffen will die EU morgen in Paris die 'Union für das Mittelmeer' gründen. Sie soll die Zusammenarbeit der EU mit den Mittelmeeranrainerstaaten verbessern. weiter
  • 335 Leser

Holzbrunnen jetzt datiert: 7000 Jahre alt

Mehr als 7000 Jahre alt ist der Holzbrunnen, der 2005 bei Ausgrabungen auf dem Flughafen Halle/Leipzig entdeckt wurde. Das hat die Datierung des Holzes ergeben. Damit handele es sich um eines der ältesten Holzbauwerke Europas, sagte Grabungsleiter Rengert Elburg bei der Vorstellung erster Forschungsergebnisse gestern in Dresden. Die Brunnenreste werden weiter
  • 303 Leser

ICE entgleist: Bahn überprüft ihre Züge

Die Bahn hat kurzfristig 61 ICE-3-Züge vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Sie sollen auf Schäden an den Radsatzwellen untersucht werden. Rund 90 Fernverbindungen wurden komplett gestrichen, es kam zu erheblichen Verspätungen. Erst im Laufe der kommenden Tage soll sich die Lage wieder normalisieren. Am Mittwoch war ein ICE bei der Ausfahrt aus dem weiter
  • 273 Leser

IG Metall will mehr als 6,5 Prozent

Die IG Metall will mit einer Forderung von mehr als 6,5 Prozent in die Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie gehen. Angesichts der steigenden Lebenshaltungskosten werde die Forderung für die rund 3,6 Millionen Beschäftigten der deutschen Schlüsselindustrie höher liegen als in der letzten Tarifrunde, sagte der IG-Metall-Vorsitzende Berthold weiter
  • 361 Leser

IKB muss weiter bangen

Kapitalerhöhung wird verschoben
Die krisengeschüttelte Mittelstandsbank IKB muss auch weiterhin um ihre zum Überleben notwendige Kapitalerhöhung bangen. Die Entscheidung des Registerrichters sei auf unbestimmte Zeit verschoben worden, da noch Stellungnahmen sowie Befangenheitsanträge von Aktionären eingereicht worden seien, sagte ein Sprecher des Düsseldorfer Amtsgerichts. Die Finanzspritze weiter
  • 360 Leser

Im Tiefflug über den Supermarkt-Parkplatz

83-Jähriger hebt mit Auto ab - Angeblich wollte er lediglich wenden
Ein 83 Jahre alter Autofahrer hat in einer filmreifen Actionszene sein Auto im Tiefflug über einen Großparkplatz in der Augsburger Innenstadt gesteuert. Nach Polizeiangaben von gestern bog der alte Mann aus dem Kreis Aichach-Friedberg zu schnell auf den Supermarkt-Parkplatz ein und beschädigte dabei ein anderes Fahrzeug. Mit unvermindertem Tempo raste weiter
  • 353 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Ein Mann fürs Parkett

In seiner eigenen Partei gilt Klaus Wowereit als Hoffnungsträger für eine unbestimmte Zukunft. Sollte sich die SPD, spätestens nach einer verlorenen Bundestagswahl 2009, doch dazu durchringen, auch auf Bundesebene mit der Linkspartei zu paktieren, wäre der Regierende Bürgermeister von Berlin wohl der geborene Kanzlerkandidat des Jahres 2013. Schließlich weiter
  • 319 Leser

Indexfonds

Indexfonds sind Investmentfonds, die die Wertentwicklung eines Index nachbilden. Die Indexfonds bündeln Kapital und investieren es langfristig in die Rohstoffmärkte. Der Preis von Rohstoffen wird an Terminbörsen ermittelt. Ein Unternehmen kann mit einem Termingeschäft eine bestimmte Menge zu einem bestimmten Zeitpunkt zu einem vorab vereinbarten Preis weiter
  • 247 Leser

Kanzleramt nicht ganz dicht

Bauschäden an der Regierungszentrale - Muss Merkel umziehen?
Im Bundeskanzleramt sind schwere Mängel aufgetreten. Teile der Verglasung müssen ersetzt werden. Die Kosten sollen die Baufirmen tragen. weiter
  • 567 Leser

Kleine Beute, aber tödliche Folgen

Nach dem tödlichen Überfall auf eine Rentnerin in Berlin haben die zwei verhafteten Jugendlichen gestanden. Die 71-Jährige war am Dienstag brutal überfallen worden. Kurz nach dem Raub ihrer Handtasche starb sie an zahlreichen inneren Verletzungen. Die Beute betrug 25 Euro. Der Tatort zeugte von einem erbitterten Kampf um die Tasche: Ein abgerissener weiter
  • 278 Leser

KOMMENTAR · BAHN: Dringend nachbessern

Eschede. Seit zehn Jahren ist es in den Köpfen nicht nur regelmäßiger Bahnfahrer. 101 Menschen starben, als ein ICE entgleiste und gegen einen Brückenpfeiler prallte. Die Passagiere des ICE, der in Köln auf der Hohenzollernbrücke gleich neben dem Dom aus den Gleisen sprang, hatten einen besseren Schutzengel. Den scheinen sie auch zu brauchen, denn die weiter
  • 319 Leser

KOMMENTAR · KANZLERAMT: Pfusch am Bau

Das Bundeskanzleramt ist nicht irgendein Bauwerk in der an repräsentativen Adressen nicht armen Hauptstadt. Die Machtzentrale am Spreeufer gilt über die Grenzen der Republik hinaus als Visitenkarte der Bundesregierung. Berlin-Besucher aus aller Welt bestaunen täglich den Amtssitz der Bundeskanzlerin gleich gegenüber dem historischen Reichstag. Dass weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR: Ein Lob an beide Seiten

Es ist nicht Handels-übliches Jammern, das Baden-Württembergs Kaufleute zu Protokoll geben. Der Konsument ist nachhaltig verunsichert, der Einzelhandel kann da nicht mit Rekorden aufwarten wie etwa die Industrie. Dass unter diesen Umständen jetzt in der Branche doch noch ein Tarifvertrag zustande gekommen ist, war alles andere als sicher. Auch wenn weiter
  • 455 Leser

Komödie um Kaman

Center auf der Bank - Deutschland gewinnt Generalprobe
Die deutsche Basketball- Nationalmannschaft hat in Mannheim auch ohne Center Chris Kaman eine gelungene Generalprobe für das am Dienstag beginnende Olympia-Qualifikationsturnier gefeiert. weiter
  • 308 Leser

Kritiker: Kein Kennedy

Barack Obamas geplante Berlin-Rede löst Debatte in den USA aus
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Außenminister Steinmeier streiten, ob Barack Obama vor dem Brandenburger Tor sprechen darf. Nun hat diese Diskussion auch die USA erreicht. weiter
  • 266 Leser

LAND UND LEUTE

Alles zum Thema Höhle Giengen. Die Eröffnung des Höhlenschaulandes am Rande der Giengener Charlottenhöhle (Kreis Heidenheim) macht die Höhlen-Erlebniswelt im Ortsteil Hürben komplett: Von morgen an können Freunde und Interessierte der heimischen Höhlenwelt unter dem Titel 'Faszination: Höhle, Mensch, Natur' an 13 Stationen spielerisch und interaktiv weiter
  • 308 Leser

Landesamt für Gesundheit gibt Entwarnung

Untersuchungen haben keine Hinweise auf Gammelkäse in Woringer Firma erbracht
Die bayerischen Behörden haben keine Beweise für Gammelkäse in einer Firma in Woringen im Unterallgäu gefunden. Die Auswertung von 23 Proben aus dem Betrieb hat nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen keinen Hinweis auf eine Gesundheitsgefährdung erbracht. 'Alle mikrobiologischen Untersuchungen waren ohne Beanstandung', weiter
  • 348 Leser

Launige Antworten und pfiffige Anregungen

'Ich bin ein Waldkindergartenkind gewesen und sozusagen ein Spezialist in Sachen Natur.' (Felix H., 7 Jahre aus Erbach im Alb-Donau-Kreis) 'Juhuuu, ich weiß, wie die Vögel heißen.' (Tobias M., 8 Jahre, aus Langenau, Alb-Donau-Kreis) 'Ein schwererer Vogel hätte ruhig dabei sein dürfen.' (Christiane und Martin M., passionierte Vogelbeobachter aus Bühlerzell weiter
  • 345 Leser

Lebenslang für Mord in Spielothek

Für den Mord an einem 31-jährigen Spielhallenaufseher in Friedrichshafen am Bodensee ist ein 38 Jahre alter Mann gestern zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Ravensburg stellte außerdem die besondere Schwere der Schuld fest, so dass der Verurteilte nicht nach 15 Jahren vorzeitig und zur Bewährung freigelassen werden weiter
  • 345 Leser

LEITARTIKEL · FREIZEIT: Der deutsche Samstag

Unsere Welt verändert sich rasant. Unsere Freizeit auch. Insofern ist bemerkenswert, in welch breiter Übereinstimmung hierzulande am Sonntag festgehalten wird: Über Föderalismusreform und neue Ladenöffnungszeit hinweg sind sich die Deutschen einig, dass die Geschäfte sonntags geschlossen bleiben. Für die Kirchen ist der Sonntag der Tag des Herrn, für weiter
  • 330 Leser

Leute im Blick

Gotthilf Fischer Chorleiter Gotthilf Fischer will sich einen Traum erfüllen und 'Stille Nacht' simultan in alle Welt übertragen lassen. 'Ich möchte am Heiligen Abend, egal ob es dort neun Uhr früh ist oder abends, ,Stille Nacht, heilige Nacht' weltweit über die Medien dirigieren. Das wäre noch ein Wunsch in meinem Leben', sagte der 80-Jährige im Deutschlandradio. weiter
  • 303 Leser

Marburg-Virus: Niederländerin gestorben

Eine Niederländerin ist gestern an einer Infektion mit einem Ebola-ähnlichen Virus gestorben. Die Frau hatte sich bei einer Reise durch Uganda vermutlich während einer Höhlenexkursion beim Kontakt mit Fledermäusen angesteckt, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitteilte. Nach ihrem Urlaub erkrankte die Frau schwer. Bei der Einlieferung in die weiter
  • 280 Leser

Mediziner, Autor und Regisseur

Einen attraktiven Star zur Frau zu haben, kann für einen Mann eine Bürde sein. Nicht so für den Regisseur, Autor, Produzenten und Arzt Michael Verhoeven, der morgen 70 Jahre alt wird. Seit 42 Jahren ist er mit Senta Berger verheiratet. Die beiden sind eines der erfolgreichsten Paare Deutschlands - sie vor, er hinter der Kamera, etwa in der Fernsehserie weiter
  • 314 Leser

Mit grotesker Nase auf den Flügeln des Gesangs

Das Stück ist bekannt, die Open weniger: 'Cyrano de Bergerac' am Badischen Staatstheater
Rostands melodramatische Komödie ist bekannt, der Film mit Gérard Depardieu ebenso. Das Badische Staatstheater zeigt nun 'Cyrano' als Oper. weiter
  • 385 Leser

Motorräder: Mehr Kontrolle, weniger Unfälle

Die Zahl der Motorradunfälle ist in Oberbayern deutlich zurückgegangen. Das zuständige Polizeipräsidium führt dies auch auf scharfe Kontrollen zurück. Nach der gestern in München veröffentlichten Bilanz wurden von Januar bis Juni 865 Unfälle mit Motorradbeteiligung aufgenommen, es gab 869 Verletzte und 16 Tote. Im ersten Halbjahr 2007 waren es noch weiter
  • 328 Leser

München bietet Bienen Asyl

Imker flüchten vor Genmaispollen
Aus Protest gegen den Anbau von Genmais wollen bayerische Imker am kommenden Dienstag ihre Bienenvölker umsiedeln. Nach einer Mitteilung des Imkervereins von gestern habe die Münchner Stadtverwaltung den Imkern Flächen zur Verfügung gestellt, auf denen die Bienenvölker vor genmanipulierten Maispollen sicher sein sollen. Mit der Aktion will der Verein weiter
  • 321 Leser

NA SOWAS . . .

Ein eigenartiges Hobby hat ein 69-jähriger kroatischer Rentner: Er besucht seit seiner Jugend die Beerdigungen bekannter und wildfremder Menschen. Er habe an mehr als 2000 Bestattungen teilgenommen, sagte der frühere Bäcker. Seit einigen Jahren führt er auch ein Tagebuch über den Ablauf der Trauerzeremonien. Er mag es nicht, wenn Menschen während des weiter
  • 375 Leser

Nach einer Woche 'Tour normal'

37-jähriger Spanier Manuel Beltran positiv auf Epo getestet
Das Dauer-Thema Doping hat die Tour de France wieder eingeholt. Der 37-jährige spanische Profi Manuel Beltran wurde positiv auf Epo getestet. weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN

Zug rast in Schafherde Ein Regionalzug ist in Hessen in eine Schafherde gerast. Bei dem Unfall zwischen Bensheim und Lorsch wurden 52 Tiere getötet. Die Fahrgäste blieben unverletzt. Die Tiere waren von einer Weide ausgebrochen. Im April waren bei einem ähnlichen Unfall mit einem ICE im hessischen Landrückentunnel 19 Menschen verletzt worden. Flucht weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN

Schleswig-Holstein-Festival Russische Musiktradition steht von heute an im Mittelpunkt des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2008. Unter dem Leitmotiv 'Russisch gestimmt' sind bis zum 31. August 153 Veranstaltungen geplant. In insgesamt 86 Spielstätten an 47 Orten wird das Festival zu Gast sein, 13 Spielstätten sind zum ersten Mal dabei. Staatsoper weiter
  • 337 Leser

NOTIZEN

Kein rasches Ja zu Awacs Der Unions-Verteidigungspolitiker Bernd Siebert hat vor vorschnellen Entscheidungen über einen Einsatz der Awacs-Aufklärungsflugzeuge in Afghanistan unter deutscher Beteiligung gewarnt. Sollte ein entsprechender Antrag von der Nato kommen, 'kann er nicht so ohne weiteres genehmigt werden', sagte Siebert. Es müsse zunächst entschieden weiter
  • 284 Leser

NOTIZEN

Portugal mit neuem Coach Fußball: Carlos Queiroz wird neuer Trainer der portugiesischen Nationalmannschaft. Der 55-jährige, der zuletzt vier Jahre lang als Assistent von Alex Ferguson bei Manchester United tätig war, tritt die Nachfolge von Luiz Felipe Scolari (Chelsea) an. Littbarski entlassen Fußball: Der ehemalige deutsche Nationalspieler Pierre weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN

Toter gibt Rätsel auf Mannheim. Ein unbekannter Toter gibt der Mannheimer Polizei Rätsel auf. Gut eine Woche, nachdem Passanten den bewusstlosen Mann am Neckarufer gefunden hatten, hat die Behörde dessen Identität noch nicht klären können. Der Mann war Anfang der Woche an einer Hirnblutung gestorben. Die Ermittler vermuten, dass der etwa 50-Jährige weiter
  • 359 Leser

NOTIZEN

Preise schnellen nach oben Die Bundesbürger müssen mit weiter steigenden Kosten für Energie und Lebensmittel rechnen. Die Großhandelspreise kletterten mit 8,9 Prozent im Juni so stark wie seit 1982 nicht mehr. Der Index gibt einen frühen Hinweis auf die allgemeine Preisentwicklung. Siemens nennt Namen Der Elektrokonzern Siemens will bis Ende August weiter
  • 353 Leser

Nächster Rekord bei Ölnotierungen

Der Ölpreis hat in einem rasanten Höhenflug gestern die Marke von 147 Dollar geknackt. In New York kostete 1 Barrel (159 Liter) zeitweise den Rekord von 147,27 Dollar. Das waren gut 5 Dollar mehr als am Vortag. Im weiteren Handelsverlauf sanken die Notierungen nur leicht auf 146,85 Dollar. Damit wurde der Rekord aus der Vorwoche von 145,85 Dollar deutlich weiter
  • 408 Leser

Peer Steinbrück haut auf die Pauke

Beim Besuch in Biberach verteidigt der Finanzminister vehement die geplante Erbschaftssteuer
Finanzminister Steinbrück ist sich sicher: Gleich nach der bayerischen Landtagswahl wird der Konflikt über die neue Erbschaftssteuer beigelegt. weiter
  • 400 Leser

Powell schont sich

Deutscher Vizemeister Esenwein nur Achter
Europarekordler Francis Obikwelu hat Ex-Weltrekordler Asafa Powell beim Golden-League-Meeting in Rom die Schau gestohlen. Dem 29 Jahre alten Portugiesen reichten am gestrigen Freitagabend im 100-Meter-Finale mäßige 10,04 Sekunden, um sich im Fotofinish bei der 'Golden Gala' der Leichtathleten im Stadio Olimpico gegen den zeitgleichen Vizeweltmeister weiter
  • 309 Leser

Punktsieg für Silvio Berlusconi

Italienisches Parlament verabschiedet Immunitätsgesetz
Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat im Kampf gegen die Justiz eine Runde gewonnen. Die Abgeordnetenkammer hat innerhalb von nur drei Tagen ein neues Immunitätsgesetz verabschiedet, das einen Mailänder Korruptionsprozess gegen den Ministerpräsidenten blockiert. Mit 309 gegen 236 Stimmen stellte sich die Regierungsmehrheit hinter weiter
  • 281 Leser

Rentner liegt zwei Jahre lang tot in Wohnung

Erst der überquellende Briefkasten machte Postboten stutzig
Fast zwei Jahre lang hat die Leiche eines Rentners unbemerkt in seiner Wohnung in einer Magdeburger Senioren-Wohnanlage gelegen. Der Mann sei eines natürlichen, aber krankheitsbedingten Todes gestorben, teilte die Magdeburger Staatsanwaltschaft mit. Ein Postbote hatte Mitarbeiter der Wohnanlage auf den überquellenden Briefkasten aufmerksam gemacht. weiter
  • 358 Leser

Riskanter Einsatz an russischer Sojus-Kapsel

Vermutlich defekten Bolzen abgeschraubt - Teil könnte Ursache für Bruchlandungen sein
Bei einem Außeneinsatz im All haben zwei Kosmonauten eine an die Internationale Raumstation ISS angedockte Sojus-Kapsel repariert. Erstmals in der Geschichte von Russlands Raumfahrt wurde ein vermutlich defekter Bolzen abgeschraubt, meldet die Flugleitung in Moskau. Den sechsstündigen und sehr riskanten Einsatz nahmen die Weltraum-Neulinge Sergej Wolkow weiter
  • 266 Leser

Satter Überschuss

Südwest-Kommunen nehmen mehr Geld ein
Die Südwest-Kommunen haben im vergangenen Jahr einen Rekordüberschuss in Höhe von 2,15 Milliarden Euro erwirtschaftet. Unerwartet hohe Steuerzuwächse, verhalten gestiegene laufende Ausgaben und Sozialleistungen sowie ein leichter Rückgang bei den Personalkosten um 0,3 Prozent habe dies möglich gemacht, teilte die Gemeindeprüfungsanstalt in Karlsruhe weiter
  • 328 Leser

Schmid räumt Fehler bei Reformen ein

CSU-Landtagsfraktionschef Georg Schmid hat Fehler bei den Reformen der vergangenen fünf Jahre eingeräumt. Aus heutiger Sicht müsse er selbstkritisch sagen, dass der eine oder andere Reformschritt besser vorbereitet oder behutsamer hätte eingefädelt werden müssen, sagte Schmid gestern in München. Als Beispiel nannte er das achtjährige Gymnasium. Man weiter
  • 317 Leser

Schule macht auch die Lehrer krank

Rüpel im Unterricht und aggressive Eltern belasten - Auf Konfrontation nicht vorbereitet
Auch die Lehrer leiden: Pöbelnde Schüler und aggressive Eltern sind die größte Belastung und das Gesundheitsrisiko Nummer eins für Lehrer. weiter
  • 422 Leser

Schwarzer deutscher Freitag

Philipp Kohlschreiber und Michael Berrer in Stuttgart ausgeschieden
Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber und Lokalmatador Michael Berrer sind im Viertelfinale des mit 568 000 Euro dotierten ATP-Turniers in Stuttgart als letzte deutsche Spieler ausgeschieden. weiter
  • 299 Leser

Schüssel hält Festrede

Bayerischer Verdienstorden für Hannelore Elsner - Böhm fehlt
Bei seiner ersten Verleihung des Bayerischen Verdienstordens hat Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) die Schauspielerin Hannelore Elsner und den Unternehmer und Filmproduzenten Willy Bogner ausgezeichnet. Zu den 67 Persönlichkeiten, die gestern bei dem Festakt im Antiquarium der Münchner Residenz für ihre Verdienste um dem Freistaat geehrt wurden, weiter
  • 384 Leser

Serienmörder hingerichtet

Selbst ernannter Zauberpriester hatte 42 Frauen umgebracht
Ein selbst ernannter Schamane (Zauberpriester) ist wegen der Ermordung von 42 Frauen in Indonesien hingerichtet worden. Der 59-Jährige hatte die meisten seiner Opfer stranguliert und ihren Speichel getrunken, um seine 'magischen Kräfte' zu steigern. Ein Exekutionskommando erschoss den Mörder - trotz der Proteste internationaler Menschenrechtsgruppen weiter
  • 290 Leser

SPD beklagt Rückständigkeit

Rupp: Homosexuellen Paaren in Bayern die Ehe erlauben
Vor dem Hintergrund des heutigen Christopher-Street-Day in München fordert die SPD, homosexuellen Paaren die Heirat zu ermöglichen. weiter
  • 314 Leser

Spuren des Luchses sollten gemeldet werden

Wer Hinweise auf einen Luchs findet, sollte das dem Luchs-Monitoring in der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) in Freiburg melden: Telefon (0761) 40 18 274. Hinweise können sein: gerissene Beutetiere, Haare, Kot oder auch Beobachtungen. Für jeden sicheren Hinweis auf einen Luchs gibt es eine Geldprämie von 100 Euro. weiter
  • 350 Leser

Strippenzieher im Hintergrund

Nach 38 Jahren im Landtag scheidet Alois Glück im Herbst aus der aktiven Politik aus
Er galt als Philosoph und Strippenzieher. Vielen Dynamikern in der CSU war Alois Glück zu betulich. Dennoch könnte er seiner Partei fehlen. Im Herbst hört der Landtagspräsident nach 54 Berufsjahren auf. weiter
  • 335 Leser

Stundenlohn: 80 000 Euro

Top-Gagen wie Bushido bekommen allerdings nur sehr wenige Musiker
Bushido, Berliner Skandal-Rapper und Besitzer einer Immobilienfirma, verdient auf der Bühne 80 000 Euro pro Stunde. Durchschnittlich verdienen Musiker jedoch weit weniger, nämlich unter 11 000 Euro im Jahr. weiter
  • 330 Leser

Tauziehen um die deutschen PKK-Geiseln

Von den drei in der Ost-Türkei entführten deutschen Bergsteigern hat es auch gestern noch kein offizielles Lebenszeichen gegeben. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sagte: 'Wir bemühen uns weiter intensiv um eine rasche und bedingungslose Freilassung.' Der Krisenstab in Berlin stehe dazu mit den türkischen Behörden in Verbindung. Ob Kontakt weiter
  • 294 Leser

Teures Öl und neue Spekulanten

Finanzmarktexperte Bernd Berg: Indexfonds sind mitverantwortlich für die Preisexplosion
Die Verdopplung des Ölpreises innerhalb eines Jahres lässt sich nicht mit Angebot und Nachfrage erklären, sagt Finanzmarktexperte Bernd Berg. Ein Großteil des Preisanstiegs gehe auf Spekulation zurück. weiter
  • 481 Leser

Unglücklicher Zufall

Mutter wirft Möbelstück aus Fenster und trifft ihr Kind
Beim Ausräumen einer Dachgeschosswohnung in Lüdenscheid (Nordrhein-Westfalen) hat eine Mutter ihre sechsjährige Tochter schwer verletzt. Die 28-Jährige warf ein Sofateil aus dem Fenster und traf damit ihr Kind. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Münster geflogen werden. Die Mutter und weiter
  • 307 Leser

Verwanztes Telefon aus den USA

Der Befreiung Ingrid Betancourts ging eine jahrelange Abhöraktion gegen die Farc voraus
Ermittler in den USA und Kolumbien hörten mehrere tausend Telefongespräche der kolumbianischen Farc-Rebellen ab. Mit diesen Informationen konnten sie die Befreiung Ingrid Betancourts vorbereiten. weiter
  • 330 Leser

Vier Frauen bei Prozession verletzt

Pferd auf Zuschauergruppe am Straßenrand gestürzt
Bei der Reiterprozession zum Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) hat ein Pferd vier Zuschauerinnen verletzt. Nach Polizeiangaben hatte das Tier gescheut und sich aufgerichtet. Dabei knickte das Pferd mit dem rechten Hinterbein ein und stürzte mit dem Reiter gegen einen Tisch am Straßenrand mit den Zuschauerinnen. Vier Frauen im Alter weiter
  • 345 Leser

Vom Urlaubsflirt zur großen Liebe?

Singles sollten laut Kommunikationsexperten aber keine allzu großen Hoffnungen hegen
Manche Singles fahren in Urlaub, um dort mehr als nur fremde Kulturen zu entdecken. Das Kennenlernen eines neuen Partners steht bei vielen auf der Urlaubswunschliste ganz oben. weiter
  • 425 Leser

Wanderer zwischen den Wäldern

Im Stadtwald von Baden-Baden wird ein Luchspfad angelegt - Zurzeit nur wenig Hinweise
Immer wieder hinterlässt ein Luchs Spuren im Land. Damit löst er nicht nur Begeisterung aus. Viele Menschen haben Vorbehalte und Ängste. Ein Luchspfad bei Baden-Baden soll die Raubkatze bekannter machen. weiter
  • 327 Leser

Weniger Organspender

Auch in Baden-Württemberg ist die Bereitschaft gesunken
Erstmals seit drei Jahren ist die Zahl der Organspender wieder rückläufig. Grund dafür könnte der zunehmende Personalmangel der Kliniken sein. weiter
  • 286 Leser

Wertvolles Werk Shakespeares wieder da

Zehn Jahre nach dem Diebstahl eines Exemplars der äußerst wertvollen ersten Gesamtausgabe von William Shakespeare ist in England ein Verdächtiger festgenommen worden. Der 51-Jährige sei nach Hinweisen der US-Bundespolizei FBI am Donnerstag in Gewahrsam genommen worden, berichtet der Sender BBC. Der Mann hatte das Exemplar der sogenannten Shakespeare weiter
  • 373 Leser

Zu wenig Wohnungen

Mieterbund fordert Ausbau der Förderung
'Aus dem Wohnungsmangel entwickelt sich eine Wohnungsnot.' Rolf Gaßmann, der Landesvorsitzende des Deutschen Mieterbundes, forderte anlässlich der Vorsitzendenkonferenz in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis), die Kommunen auf, dringend mehr Mietwohnungen zu bauen. Dass dies nicht geschehe, liege daran, dass das Land den Wohnungsbau nicht weiter
  • 338 Leser

ZUR PERSON: Ulmer an der Verbandsspitze

Bernd Saur ist in Fellbach zum Vorsitzenden des Philologenverbands Baden-Württemberg gewählt worden. Der 54-Jährige folgt auf Karl-Heinz Wurster (66), der sich nach 40 Jahren aus der Verbandsarbeit zurückzieht. Saur, Französisch- und Englischlehrer am Ulmer Albert-Einstein-Gymnasium, war seit 2007 sein Stellvertreter. eb weiter
  • 343 Leser