Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Juli 2008

anzeigen

Regional (92)

In der Benzholzstraße

Versuchter Raubüberfall bei Lidl

Die Bäckerei in der Lidl-Filiale in der Benzholzstraße wurde heute, kurz vor 15 Uhr, von einem Mann betreten, welcher die Verkäuferin mit einer Pistole bedrohte und sie zur Herausgabe von Bargeld zwingen wollte. Als sich die Verkäuferin weigerte, ihm Geld auszuhändigen, gab der Mann sein Vorhaben auf und flüchtete durch weiter
  • 135 Leser
Mit Polizeifahrzeug zusammengestoßen

Unfall im Einsatz

Bei einer Einsatzfahrt fuhr ein Polizeifahrzeug am Montag gegen 8.20 Uhr aus der Rektor-Klaus-Straße in Gmünd nach links in die Lorcher Straße ein. Der Fahrer eines Mercedes, der auf der Lorcher Straße stadteinwärts fuhr, beachtete das mit Sondersignalen fahrende Polizeifahrzeug nicht und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß weiter
  • 254 Leser

Lkw-Fahrer gesucht

Stuttgart Die Polizei sucht einen Lastwagenfahrer, der gestern Morgen am Autobahnkreuz Stuttgart einen Unfall verursacht hatte. Der Lkw-Fahrer hatte bei einem plötzlichen Spurwechsel en Auto an die Leitplanke gedrängt. Dessen Fahrer wurde leicht verletzt, sein Wagen schwer beschädigt. Der Lastwagen-Fahrer kümmerte sich aber nicht um den Unfall, sondern weiter
  • 157 Leser

Bauwagen-Flut wird eingedämmt

Die Ellwanger Stadtverwaltung geht das Thema in allen Ortsteilen gemeinsam mit Jugend und Eltern an
In den vergangenen Jahren wurden von Jugendlichen zunehmend und willkürlich per Bauwagen und Hütten eigene Treffs geschaffen. Dabei wurden häufig Belange der Baurechtsordnung, der Sicherheit und des Naturschutzes ignoriert. Deshalb setzt die Verwaltung nicht nur auf eine Reduzierung und räumliche Konzentration der Treffs, sondern auch auf eine baurechtliche weiter
  • 120 Leser

Kuh läuft Amok

Eine amoklaufende Kuh hat gestern Vormittag die Ellwanger Polizei in Atem gehalten. Das wildgewordene Tier musste nach einer über einstündigen Verfolgungsjagd auf der Siemensbrücke von einem Jäger erschossen werden. weiter
  • 114 Leser

Schülerkonzert im Bürgerhaus Lorch

Lorch. Siegrun Krätschmers Schüler der Blockflöten-, Klavier- und Violinklasse der Musikschule Lorch geben heute und morgen ein Konzert im Bürgerhaus Lorch, Großer Saal. Beginn ist jeweils um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 136 Leser

Blutspendetermin in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. Das Deutsche Rote Kreuz lädt am Donnerstag, 17. Juli, von 14 bis 19.30 Uhr in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen zum Blutspendetermin. Informationen zur Blutspende gibt es im Internet und bei der kostenlosen Hotline des Deutschen Roten Kreuzes – (0800)1194911 – montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr. weiter
  • 139 Leser

Das bringt die EKM-Woche

Dienstag, 20 Uhr, Augustinuskirche: „Ensemble Akadêmia“, Motetten zum Hohen Lied. Mehr als 3000 Jahre alt ist es und zeitlos zugleich: das „Canticum canticorum“, das „Hohe Lied der Liebe“. Dieser faszinierende, bildreiche Bibeltext zu Salomon und Sulamith hat Komponisten aller Zeiten zu großartigen Werken inspiriert, weiter
  • 338 Leser

Notfallhelfer bei THW und Maltesern

Notfallhelfer tragen dazu bei, qualifizierte und erweiterte Erstmaßnahmen bei Verunglückten oder akut Erkrankten durchzuführen. Ihr Einsatz soll das therapiefreie Intervall bis zum Eintreffen des öffentlichen Rettungsdienstes verkürzen. Die Ausbildung zum Notfallhelfer haben Mitglieder des Technischen Hilfswerks THW und der Rettungshundestaffel des weiter
  • 133 Leser

Exhibionist verfolgt Frau

Welzheim Gegenüber einer 24-Jährigen, die ihren Hund Gassi führte, trat am Freitag gegen 18 Uhr in der Nähe des Haghofs ein exhibierender Jogger auf. Er verfolgte sie längere Zeit auf dem Heimweg Richtung Breitenfürst und zog kurz vor ihrer Wohnung seine Jogginghose herunter. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, 180 Zentimeter groß, weiter
  • 155 Leser

Enttäuscht über Wahlbeteiligung

Winterbach Mit 98,14 Prozent der Stimmen ist Albrecht Ulrich als Bürgermeister der Rems-Gemeinde Winterbach wiedergewählt worden. Sehr enttäuscht zeigte er sich aber von der Wahlbeteiligung: 33,49 Prozent der rund 5900 Wahlberechtigten waren zur Urne gegangen. Während der Stimmenauszählung war zeitweise sogar von unter 30 Prozent gemunkelt worden. Dennoch weiter
  • 157 Leser

Die Absolventen:

In der 10a: Kilian Abele, Kevin Aichholz, Mara Alten (B), Tatjana Bischof (P, Schulbeste), Felix Debler, Katrin Diebel, Udo Drexler (P), Tandogan Eraydin, Koray Erol, Sandra Golinski (B), Anna Greiner (P), Marc Hieber, Dominick Huber, Selina Hudelmaier, Felix Kaiser, Kai Kara, Sarah Knödler (B), David Kranenberg, Romy-Christine Kraus, Steffen Kreeb, weiter
  • 109 Leser

Ein Seniorenforum im Kreis

Kooperation auf Ebene des katholischen Dekanats Ostalb
Aalen. Die Foren der Katholischen Seniorenarbeit im Dekanatsbezirk Schwäbisch Gmünd haben sich zu einem Forum des Dekanats Ostalb zusammengeschlossen. Mitglieder der beiden Vorstände haben die Chancen einer Zusammenführung heraus- gearbeitet und eine zukunftsfähige Ordnung erstelltNeuer Vorsitzender ist Johannes Müller aus Aalen, sein Stellvertreter weiter

Inge Gräßle wieder nominiert

Oberstenfeld. Mit einem fast einstimmigen Votum ist Inge Gräßle von der CDU-Nordwürttemberg für die Wahl zum Europaparlament am 7. Juni 2009 nominiert worden. Sie soll auf Platz 5 der Landesliste kandidieren. Auf Platz 1 wird Rainer Wieland, wie Gräßle Mitglied des Europarlamentes, stehen. In der Entscheidung um den noch aussichtsreichen Platz 7 der weiter
  • 288 Leser

Affen müssen aufs neue Haus warten

Neubau in der Wilhelma kommt später wegen gestiegener Kosten – Gut abgeschnitten im Test
Beim Bau des neuen Menschenaffenhauses kommt es bei der Stuttgarter Wilhelma zu einer Verzögerung: Der Grund liegt in gestiegenen Baukosten. Rund eine Million Euro fehlen noch. Die Summe kommt nicht vom Land als weiterer Zuschuss, sondern sie muss von der Zooleitung anderweitig aufgebracht werden. Immerhin landete der Stuttgarter Zoo bei einem vergleichstest weiter
  • 443 Leser

Ein Gleis offen lassen

Zum Thema Vollsperrung der Remsbahn 2009 für ein halbes Jahr:Wie die lokalen Zeitungen berichteten, soll die Eisenbahnstrecke Schorndorf- Aalen nächstes Jahr für Bauarbeiten in zwei Abschnitten vom 24. April bis 15. Oktober für den gesamten Zugverkehr stillgelegt werden. Als Ersatz für den Reiseverkehr sind Busse vorgesehen. Wir kennen nicht die wirklichen weiter
  • 5

Ein Zeichen christlicher Tradition

Dorfgemeinschaft Frickenhofen kümmert sich um das Sühnekreuz
Die Dorfgemeinschaft Frickenhofen rettete ein uraltes Sühnekreuz. Aus dem 15. Oder 16. Jahrhundert soll das Steinkreuz in Frickenhofen stammen. Es wurde als Sühnekreuz errichtet. Der Sage nach sollen sich an dieser Stelle im Dreißigjährigen Krieg zwei Männer wegen eines Brotlaibes umgebracht haben. Das Kreuz gilt als ältestes Baudenkmale der Altgemeinde weiter
  • 5
  • 101 Leser

Wettersturz kostet Sportler das Leben

Der Ellwanger Lehrer Hans Pöschl starb beim Extremberglauf an der Zugspitze an Erschöpfung und Unterkühlung
Der sportliche Wettstreit in herrlicher Naturkulisse endete im Fiasko. Die 550 Läufer des Extremberglaufs auf der Zugspitze am Sonntag wurden von Eis und Schnee überrascht, zwei Männer starben an Unterkühlung und Erschöpfung, darunter der 45-jährige Lehrer Hans Pöschl aus Ellwangen. weiter

Happy End mit Schneewittchen

Abschlussfeier an der Realschule Lorch – 59 Absolventen verabschiedet
Einen „Etappensieg“ haben 59 Absolventen der Realschule Lorch gemeistert. Das sagte Rektorin Christa Weber beim Abschiedsfest in der festlich dekorierten Aula. Es war der erste Jahrgang, der den neuen Bildungsplan durchlaufen und die neue Abschlussprüfung bewältigt hat. Ein Drittel der Absolventen bekam einen Preis oder eine Belobigung. weiter
  • 263 Leser

Tanzkaffee-Fahrt für Senioren

Durlangen. Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 22. Juli, nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh“ von Willi Ohr. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weiter kann in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und bis Mögglingen zugestiegen werden. Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Anmeldung und Info unter weiter

Serenade an der Scheuelbergschule

Der Elternbeirat und der Schulförderverein der Scheuelbergschule veranstalteten die diesjährige Serenade auf dem Schulhof. Das musikalische Programm wurde von den Klassen 1b und 3a unter Leitung von Frau Freiberger, der Bläserklasse, dem Grundschulchor, den „Musikverein-BläserKids“ und der Jugendkapelle des MV Bargau gestaltet. Rektor Bruno weiter
  • 121 Leser
Kurz und Bündig
Heute „Quax“ Am heutigen Dienstag um 14.30 Uhr, kommen Liebhaber alter Filme beim Filmnachmittag der Spitalmühle, auf ihre Kosten. Peter Michael zeigt den Film „Quax“, der Bruchpilot, in der Hauptrolle mit Heinz Rühmann. Der Film aus dem Jahr 1941 ist in schwarz-weiß gedreht und dauert 91 Minuten. Zum Inhalt: Der Büroangestellte weiter
  • 113 Leser
Kurz und Bündig
Fantasiebilder Bilder von Brigitte Kügel, Lehrerin an der Klosterbergschule, sind derzeit im Cafe der Spitalmühle bewundern. Meist handelt es sich um Fantasiebilder, die in leuchtenden Acrylfarben gemalt sind. Daneben sind Impressionen aus der Toscana in warmen Erdfarben sowie Bilder mit Ethno-Motiven, ebenso in Acryltechnik gemalt. Um ihre Vielseitigkeit weiter
Kurz und Bündig
Schlüsselservice Das Rote Kreuz in Schwäbisch Gmünd hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Kunden und Mitglieder bekamen drei Schlüsselanhänger. Diese Anhänger sind mit einer persönlichen Kennnummer versehen. Falls der Schlüsselbund mit dem Anhänger verloren geht, kann der Finder unter der aufgedruckten Telefonnummer das Rote Kreuz in Gmünd informieren. weiter
Kurz und Bündig
Agentur für Arbeit Die Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd der Agentur für Arbeit ist morgen, 16. Juli, ab 12.30 Uhr geschlossen. weiter

„Droht uns Stagflation?“

Zum Leserbrief von Rolf Beismann mit dem Begriff „Stagflation“:Der Begriff „Stagflation“ verbindet inhaltlich betrachtet den Verlust an Kaufkraft bei gleichzeitiger rückläufiger Wirtschaftstätigkeit. Angeblich hat der Finanzminister 100 Milliarden Mehreinnahmen und muss trotzdem zehn Milliarden neue Schulden machen. Es bleibt weiter

Wegwarten blühen . . .

Wegwarten blühen, der Sommer ist da, Vogelgezwitscher fern und nah. An jedem Wegrand, in jeder Au sehen wir der Blumen herrliches Blau. Viele Menschen achtlos dran vorübergeh'n. Doch dieses Blau fasziniert mich, da bleib ich steh'n. Es ist eine Wonne im Juli, August, Feldwege zu gehen. Oh, welche Lust! Ob wir auf der Autobahn fahren oder per Bahn, überall weiter

Dominanz des Militärs

Zum Artikel „Gegen Wettrüsten“ – Pressehütte unterstützt Hungerstreik gegen US-Raketenschild, Seite 16 der GT vom 1. Juli 2008: Es ist positiv zu werten, dass sich die Vorstände aus der Pressehütte in Mutlangen gegen den Bau von Radaranlagen durch die USA in Tschechien positionierten und sich mit den Aktivisten solidarisch erklärten. weiter

Asmussen großer Vorkämpfer

Zur Enthüllung der Hans-Asmussen-Gedenkstele:Dem heutigen kirchlichen Bewusstsein und auch vielen Theologen dürfte der Name Hans Asmussen nicht gerade geläufig sein. Die Enthüllung einer Gedenkstele am vergangenen Samstag am Evangelischen Gemeindehaus in Schwäbisch Gmünd im Beisein des Ratsvorsitzenden der EKD, Dr. Wolfgang Huber, gibt Anlass, Hans weiter

Folgende Generationen nicht belasten

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle spricht beim Stadtverband zur aktuellen Lage
In seiner Bilanz über die Regierungsarbeit knapp ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl kam CDU-Abgeordnete Norbert Barthle vor der Gmünder CDU zu einem gemischten Ergebnis: Während die Daten zur Regierungsarbeit und zur Wirtschaft äußerst positiv seien, sehe die Bevölkerung die Regierungsarbeit eher kritisch. Der Haushaltsexperte nahm zu einzelnen weiter
Kurz und Bündig
Gebirgsausfahrt Der Gmünder Naturkundeverein bietet allen Interessierten am Sonntag, 20. Juli, eine Gebirgsausfahrt in die Blütenlandschaft der Nördlichen Kalkalpen, verbunden mit einer Wanderung von der Kanzelwand zum Söllereck, an. Abfahrt ist um sechs Uhr am ZOB. Weitere Informationen zu der Fahrt gibt’s beim Sekretariat der Gmünder VHS unter weiter
Kurz und Bündig
Fest am HBG Zum Schulfest des Hans-Baldung-Gymnasiums unter dem Motto „Schule als Spielplatz“ am Freitag, 18. Juli, verwandelt sich das HBG ab 15 Uhr in ein überdimensionales Bingofeld. Als Spielplan dienen Bingo-Karten. Die Zahlen dieser Karten stehen für unterschiedliche Spiele und Aktionen, die von den Klassen vorbereitet und durchgeführt weiter
  • 107 Leser
Kurz und Bündig
Spitzen-Flötist Hans-Jürgen Hufeisen gibt am Freitag, 18. Juli, ab 19 Uhr ein Konzert in der evangelischen St. Nikolauskirche in Lindach. Mit seinem Programm „Abendstille“ lässt er die Zuhörer Einkehr zu sich selbst finden. Diese Melodiemeditationen zeugen von alter Weisheit, über Jahrhunderte als Kulturgut gewachsen. Viele sehen Hans-Jürgen weiter

Sänger in Franken unterwegs

Jahresausflug der Mitglieder des Liederkranzes Herlikofen
Mit bester Laune starteten viele Aktive des Liederkranzes Herlikofen mit dem Bus in Richtung Würzburg. Unterwegs wurde noch an einer Raststätte ein ausgiebiges Frühstück eingenommen. Gut gestärkt erreichte man gegen 11 Uhr Würzburg, wo die Ausflügler bereits von einem Stadtführer zu einem Stadtrundgang erwartet wurden weiter

Lorch-Waldhausen. Deutsches Rotes Kreuz Blutspendetermin am Donnerstag, 17. Juli 2008 von 14:00 bis 19:30 Uhr in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen. Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie im Internet und bei der kostenlosen Hotline des Deutschen Roten Kreuzes 0800/1194911 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr. weiter
  • 3529 Leser

Kirchengemeinde lädt ein

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Die Katholische Kirchengemeinde Großdeinbach lädt am Sonntag, 20. Juli, zum Gemeindefest auf den Kirchplatz ein. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Dieser wird von Kindern der Kirchengemeinde mit Texten und musikalisch mitgestaltet. Auch werden neue Ministranten in die Kirchengemeinde aufgenommen. weiter

Passt das noch?

SPD-Ortsverein Herlikofen/Hussenhofen hat seine Delegierten gewählt
Der SPD-Ortsverein Herlikofen/Hussenhofen hat mit Elisabeth Schieck, Joachim Denke, Günther Linek und Werner Leinmüller seine Delegierten zur Bundestagsnominierungskonferenz am morgigen Mittwoch gewählt. Der restliche Großteil des Abends im Schützenhaus Hussenhofen stand dann unter dem Thema „SPD und Gewerkschaften – passt das noch?“. weiter

Gartenfest des Skiclubs

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Skiclub Straßdorf veranstaltet am Wochenende sein Gartenfest an der alten Bahntrasse in Straßdorf. Beginn am Samstag, 19. Juli, ist um 17 Uhr und am Sonntag, 20. Juli, um 10 Uhr. An beiden Tagen bietet der Skiclub Feines vom Grill. Am Sonntag zusätzlich als Mittagstisch griechischen Salat sowie Gyros-Spieß. Am Nachmittag weiter

Acht Medaillen erkämpft

Klosterbergschule erfolgreich bei „Special Olympics National Games“
Die Delegation der Klosterbergschule glänzte bei den diesjährigen „Special Olympics National Games“ in Karlsruhe mit ausgezeichneten Leistungen. Bei der zweijährlich stattfindenden Großveranstaltung trafen sich diesmal über 3200 Athleten mit geistiger Behinderung aus ganz Deutschland zum sportlichen Wettkampf. weiter

Bauwillige Familien und Schäfersfeldhalle

Lorch. Wie junge Familien beim Kauf eines Wohnbauplatzes in Lorch gefördert werden können, diskutiert der Gemeinderat Lorch am Donnerstag, 17. Juli, in der öffentlichen Sitzung unter dem Punkt Bauplatzvergabekriterien. Die Sanierung der Schäfersfeldhalle ist ein weiteres Thema, und auch die Hauptschule Lorch beschäftigt die Bürgervertreter. Die Be- weiter

Rittermahl und Rallye

AGV 1967 aus Bargau und Weiler krönt 40er-Fest mit Ausflug
Der Bargauer und Weilermer AGV 1967 krönte den Abschluss seines 40er-Festes mit einem Ausflug der Altersgenossen in die nahe Pfalz, wo unter anderem eine Weinberg-Rallye wartete. weiter
  • 193 Leser

Vollausbau zu teuer

Gemeinderat besichtigt Schlechtbacher Ortsdurchfahrt
Der Gschwender Gemeinderat beschäftigte sich in seiner gestrigen Sitzung mit der Sanierung der Schlechtbacher Ortsdurchfahrt. Bei einer Besichtigung war sich das Gremium darüber einig, dass ein Vollausbau zu teuer ist. Jetzt soll das Ingenieurbüro Lackner, Köder und Partner alternative Möglichkeiten ausrechnen. weiter

Prospekte, T-Shirts und Engagement

Auch im 20. Jahr des Bestehens ist die Höniger Dorfgemeinschaft eine eingeschworene Truppe
Viel geht aufs Konto der Dorfgemeinschaft in Hönig. Vom Anlegen eines Spiel- und Bolzplatzes über den Ausbau des eigenen Dorfhauses bis zum Dorffest. Im kommenden Jahr feiert man das 20-jährige Bestehen. Mit neuen T-Shirts wird jetzt die Gemeinschaft noch stärker symbolisiert. weiter
  • 238 Leser

Angehende Lehrer im Betrieb

BORS: Realschulseminar lernt Berufswirklichkeit der Schüler kennen
Das themenorientierte Projekt Berufsorientierung an der Realschule (TOP BORS) hat durch den Bildungsplan einen zentralen Stellenwert erhalten. Angehende Realschullehrer besuchen Betriebe, um die Berufswirklichkeit ihrer Schüler kennen zu lernen. weiter
Kurz und Bündig
Lauterbruger Straße Mit der Besichtigung der Bauarbeiten in der Lauterburger Straße beginnt die Sitzung des Technischen Ausschusses am Dienstag, 15. Juli, um 16 Uhr. Treffpunkt ist am Gasthof Stern. Anschließend geht die Sitzung um 16.30 Uhr im Rathaus weiter. Besprochen werden Bausachen und die Erneuerung der Straßenbeleuchtung im Bartholomäer Teilort weiter
  • 116 Leser
Kurz und Bündig
Friedhof Unterböbingen Um den Friedhof in Unterböbingen geht es in der nächsten Sitzung des Böbinger Technischen Ausschusses. Die Sitzung ist am Mittwoch, 16. Juli, im Rathaus und beginnt um 16 Uhr. Gesprochen wird auch über ein Beschilderungskonzept für die Gemeinde. weiter
  • 191 Leser
Kurz und Bündig
Lastwagen dürfen nicht Anlässlich des Heubacher Stadtfestes am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Juli, und der momenaten Sperrung der Lauterburger Straße in Bartholomä bittet das Landratsamt alle Lenker von Lastwagen, Heubach in dieser Zeit weiträumig zu umfahren. weiter
  • 211 Leser

Erster Schritt für Oberböbingen

Gemeinderat zur Durchfahrt
Ein erster Schritt in Richtung Gestaltung der Ortsdurchfahrt und des Dorfplatzes in Oberböbingen wurde gestern Abend gemacht. Einstimmig sprach sich der Gemeinderat für die Entwurfsplanung aus. Bis 2011 sollen die Pläne umgesetzt sein. weiter
  • 100 Leser

Harmonisches Haus

Neues Gesicht für die Aussegnungshalle in Wißgoldingen
Die Aussegnungshalle auf dem Wißgoldinger Friedhof soll schöner werden. Deshalb wird sie Ende August saniert. Außerdem bekommt der Bauhof auf dem Friedhof ein kleines Häuschen für Arbeitsgeräte. Die Gemeinde rechnet insgesamt mit Kosten von rund 65 000 Euro. weiter
  • 196 Leser

Wald, Grotte und Mühle

Wanderung am Mittwoch
„Wald, Grotte und Mühle“ laden ein zur nächsten Mittwochswanderung der Waldstetter Albvereinsortsgruppe. Termin ist am kommenden Mittwoch, 16. Juli. weiter
  • 140 Leser
Kurz und Bündig
Zum Altar Eine Exkursion zum Frauenaltar von Sieger Köder in Wasseralfingen startet am Augustinus-Gemeindehaus am 16. Juli um 9 Uhr. Anmeldung unter (07171) 876106 weiter
  • 135 Leser
Kurz und Bündig
Frauen-Fahrradtour Der AFDC bietet am Mittwoch, 16. Juli, eine Radtour für Frauen mit 25 Kilometern gemütliche Wegstrecke zum Wäscherschloss und zurück. Treffpunkt um 18 Uhr an der Klösterleschule. weiter
Kurz und Bündig
Bau-und Umweltausschuss Am Mittwoch, 16. Juli um 16 Uhr im Rathaus. Themen sind: Blätteräcker-Erweiterung, Ortsdurchfahrt Herlikofen, Erschließung „Dreihalde“. weiter
  • 762 Leser
Kurz und Bündig
Frauen-Vorbilder Um 18 Uhr findet morgen, 16. Juli, in der Uhrenstube im Spital ein Frauen-Abend statt. Die Frauenbeauftragten Elke Heer und Ingrid Krumm sprechen über „große Frauen-Vorbilder“. Eintritt frei. weiter
  • 202 Leser
Kurz und Bündig
Scheffold-Sommerkonzert Ein Sommerkonzert beginnt am Donnerstag, 17. Juli um 20 Uhr im Prediger. Bei freiem Eintritt gibt es mit Chor und Orchester des Scheffold-Gymnasiums Mozart und „Westside-Story“ zu hören. weiter
  • 179 Leser
Kurz und Bündig
Kinderchor Der Kinderchor „Kunterbunt“ tritt am Donnerstag, 17. Juli um 16 Uhr in der katholischen St. Maria Kirche/Rehnenhof auf. Anna Grunwald und Ilsabe Waldenmaier verabschieden sich dabei von den Kindern. weiter
  • 172 Leser
Polizeibericht
Schläge beim AustretenHeubach Zwei junge Männer befanden sich in der Nacht zum Montag mit dem Auto auf dem Nachhauseweg nach Heubach, als der 21-jährige Beifahrer austreten musste. In der Lauterner Straße wurde er dabei gegen 0.15 Uhr von mehreren Personen angegriffen und durch Schläge am gesamten Körper verletzt. Laut Polizei waren die Schläger dem weiter

Führung in der Galerie

Schwäbisch Gmünd In der Galerie im Prediger ist am Donnerstag, 17. Juli, um 18 Uhr eine Führung durch die Ausstellung Gil Shachar „Verwachsene Geschichten“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 100 Leser

Gmünder erfolgreich

ASR-Schülergruppe gewinnt Sonderpreis
Um die Wasserrakete ging es den Schülern der Physik-AG der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) Schwäbisch Gmünd beim naturwissenschaftlichen Wettbewerb „explore Science“ im Luisenpark in Mannheim. weiter
  • 149 Leser

25?000 Besucher im Jahr

Gmünder besichtigen das Schulmuseum der Stadt Friedrichshafen
Eine Informationsfahrt des Fördervereins Schwäbisch Gmünder Schulmuseum führte ehrenamtliche Mitglieder, Beirat und Gäste in das Schulmuseum nach Friedrichshafen. weiter

2009 keine Zusatzbeiträge

Oberkochen. Die BKK Schott-Zeiss hält im laufenden Jahr den Beitragssatz stabil und startet ohne Zusatzbeitrag ins Jahr 2009. Dies beschloss der Verwaltungsrat der Kasse. Hintergrund ist die Finanzsituation im Hinblick auf die Einführung des Gesundheitsfonds ab Januar 2009 in Kombination mit dem morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA). weiter
  • 279 Leser

41 Firmlinge feiern in Lorch und Alfdorf

In der Kirche St. Konrad in Lorch hat Domkapitular Prälat Dr. Klaus Krämer 41 Jugendlichen der Seelsorgeeinheit Lorch-Alfdorf das Sakrament der Firmung gespendet. Zuvor hatten sich die Firmbewerber zusammen mit ihren Gruppenleitern auf die Firmung vorbereitet. In seiner Predigt ging Domkapitular Krämer auf die Gaben des Heiligen Geistes ein und verdeutlichte weiter
  • 108 Leser

Von „Harry Hurtig“ und „Benny Burnout“

19. Lorcher Waldfest trotz schlechten Wetters gut besucht
Der Sinn der Zusammenarbeit hat bereits bei den Vorbereitungen des Waldfests auf dem Lorcher Haldenberg Einzug gehalten. Viele Helfer haben in ökumenischer Gemeinschaft eine „Zeltstadt“ beim Waldheim errichtet – und später zusammen gefeiert. weiter

Corvus Corax auf der Wäscherburg

Wäschenbeuren. Heute und morgen spielt die Mittelalterband Corvus Corax auf der Wäscherburg bei Wäschenbeuren auf selbstgefertigten Dudelsäcken, Trommeln, Schalmeien und anderen Instrumenten. Einlass ist jeweils ab 19.30 Uhr. Erwachsene zahlen 15 Euro Eintritt, Kinder bis 14 Jahren 7 Euro. Info unter www.waescherschloss.de. weiter
  • 309 Leser

Schüler aus Barnsley zu Gast in Schwäbisch Gmünd

Karin Schüttler, Leiterin des Schul- und Sportamts, begrüßte am Montag 27 Schüler und Lehrkräfte der Kirk Balk School aus der englischen Partnerstadt Barnsley. Die Schüler besuchen hier das Parler-Gymnasium und leben in Gastfamilien. Schüttler informierte die jungen Leute über die Stadt Schwäbisch Gmünd und ihre Geschichte. Darüber hinaus erkunden die weiter
  • 100 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHerta Fuchs, Franz-Konrad-Straße 63, zum 95. Geburtstag.Heinrich Kreinert, Donaustraße 52, Bettringen, zum 85. Geburtstag.Karolina Bachmann, Bethlehemer Straße 11, zum 81. Geburtstag.Karoline Fuchs, Johann-Sebastian-Bach-Straße 5, zum 80. Geburtstag.Franz Lehnert, Sulzbachweg 6, Herlikofen, zum 80. Geburtstag.Erwin Zurowetz, Neißestraße weiter

Abifest startet am Donnerstag

Schwäbisch Gmünd. Über 7000 Besucher werden zum fünften Abifest in der Krähe erwartet, das von Donnerstag, 17,. bis Samstag, 19. Juli, steigen wird. Veranstalter Thorsten Herrmann und sein Team haben das Programm auf die Beine gestellt, das vom „Gmünder Anzeiger“ präsentiert wird. So auch am Freitag, wenn die „Lounge & Band-Party“ weiter
  • 164 Leser

„Pflaster“ für die Kirchenmauer

Vorbereitung für die Sanierung der Johanniskirche hat begonnen
Die der Bocksgasse zugewandte Seite der Johanniskirche wurde gestern abgesperrt. Damit kann die Vorbereitung beginnen, um im nächsten Jahr mit der Sanierung der Kirche „richtig loslegen“ zu können, erläutert Münster-Architekt Hermann Hänle. weiter

Vorgeschmack auf die nächsten Jahre

Dreistündiger Stau durch Fahrbahnsperrungen auf der Baldungkreuzung – Fußgängerüberwege entfernt
Der gestrige Stau zwischen 9 und 12 Uhr um die Baldungkreuzung war ein Vorgeschmack auf die nächsten drei bis vier Jahre. Mindestens eineinhalb Wochen noch fließt der Verkehr wie gewohnt, dann wird’s eng. weiter
  • 323 Leser

Drei Register komplett umgebaut

Zurzeit wird die Orgel in der Bartholomäer Pfarrkirche von Grund auf renoviert
Derzeit gleicht die Empore der katholischen Pfarrkirche in Bartholomä eher einer Baustelle als einem Kirchenraum. Das hat seinen Grund darin, dass die Orgel einer grundlegenden Renovierung unterzogen wird. weiter
  • 4
  • 232 Leser

Die Bürger mitnehmen

Stadt lädt heute zu Info-Veranstaltung über Gartenschau 2014
Wie weit ist die Planung bei der Landesgartenschau? Welche Verfahrensfragen stehen an, wie werden sie gelöst? Antworten auf solche Fragen bietet die Stadtverwaltung den Gmündern heute um 18 Uhr bei einer Bürgerinformation im Prediger. weiter
  • 116 Leser

Kein Strom für die Kaffeemaschine

Kurzschluss um 6.16 Uhr betrifft 1500 Haushalte und viele Firmen
Um 6.16 Uhr gingen am Montag die Lichter aus. Ein Kurzschluss im Stromnetz in der äußeren Benzholzstraße legte die Versorgung für weite Teile der Stadt lahm, zwischen Gaskessel und Rechbergstraße waren Haushalte und Firmen gut eine Stunde ohne Strom. weiter
  • 317 Leser

Frage der Wurst

Sicherheitsdienste haben’s schwer. Beispielsweise bei einem Festival wie dem „Umsonst & Draußen“ in Heubach. Dort waren die Security-Jungs am vergangenen Wochenende im Dauereinsatz. Autos, die dort nicht fahren dürfen, umleiten, Rucksäcke und Handtaschen von Festival-Besuchern kontrollieren, Glasflaschen entsorgen und bei Streitereien weiter

Kleinod mit großer Strahlkraft

Christusgemeinde Mögglingen feiert Gemeindefest mit drei großen Anlässen
Drei große Anlässe hatte die evangelische Christusgemeinde in Mögglingen zu feiern. Vierzig Jahre Christuskirche, die Verabschiedung der beliebten Diakonin Doris Beck und Aussendung von Lea Moser nach Jerusalem für ein soziales Jahr. weiter
  • 194 Leser

Gartenfest mit Spielstraße

Iggingen-Brainkofen. Der SV Brainkofen bietet am Samstag, 19. Juli, ab 18 Uhr und Sonntag, 20. Juli, ab 10 Uhr ein Gartenfest. Am Samstagabend werden ab 20 Uhr die Sieger vom Vereinspokalschießen geehrt. Für gute Stimmung sorgt Alleinunterhalter Sascha Seiband. Am Sonntag wird für die Kinder eine Spielstraße aufgebaut. Von der Schützenjugend wird eine weiter
  • 108 Leser

Viele Ideen zum Fest

Kirchengemeinderat Waldstetten in Klausur
Kürzlich ging der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten (mit Straßdorf, Rechberg und Wißgoldingen) in Klausur in das Gemeindehaus Lorch-Waldhausen, um unter der Regie von Professor Friedrich Bay anstehende Aufgaben bearbeiten zu können. weiter
  • 205 Leser

Heuchlinger AGV 1934/35 im Zillertal

Die Schulkameraden und Altersgenossen des Jahrgangs 1934/35 aus Heuchlingen hatten das Zillertal zum Reiseziel ihres Zweitagesausfluges auserkoren. Bei der Rast am Irschenberg und nach dem Weißwurstfrühstück gedachten die Teilnehmer in der nahegelegenen Barockkirche ihrer Freunde und Altersgenossen, die hauptsächlich aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter
  • 107 Leser

Moderne und Mittelsteinzeit

Beeindruckende Sonderfahrt ins „Museumsschloss“ Untergröningen
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Diese Frage stellte sich die Kulturstiftung Abtsgmünd und organisierte für ihre Teilnehmer der alljährlich stattfindenden Kunstfahrten am 9. Juli eine Sonderfahrt ins Untergröninger Museumsschloss. Zwischen mittelsteinzeitlichen Artefakten und moderner Kunst erlebten die 30 Teilnehmer einen eindrucksvollen weiter

Blutspenden und Kreuzfahrt

Mutlangen. Mit der jetzt beginnenden Urlaubs- und Reisezeit, steigt der Blutbedarf in unserem Land wieder an. Daher bittet das Deutsche Rote Kreuz am heutigen Dienstag, 15. Juli, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Mutlangen um Teilnehmer an der Blutspendeaktion. Unter den Blutspendern, die bis 15. Juli in Baden-Württemberg Blut spenden, weiter

Nach Israel

Gschwend-Frickenhofen. Die Evangelische Kirchengemeinde Frickenhofen veranstaltet vom 24. Oktober bis 2. November eine Gemeindereise nach Israel. Es sind noch Plätze frei. Infos gibt es beim Ev. Pfarramt, Tel. (07972) 802. weiter
  • 125 Leser

Senioren bei Weleda

Die Schlechtbacher Seniorengruppe unternahm einen Wohlfühlausflug im Weleda-Erlebniszentrum. Mit einem Willkommensgetränk und einem orientierenden Film der Weleda AG wurde die kleine Gruppe aus dem Gschwender Teilort herzlich empfangen. Bei strahlendem Sonnenschein durchstreiften die Senioren gemeinsam den größten biologisch-dynamisch bewirtschafteten weiter
  • 111 Leser

Lust auf Holzpommes und Blechsalat

Unter diesem Motto fand vergangene Woche das gemeinsame Projekt der Jugendkapelle Spießhofer & Braun und dem Kindergarten St. Maria in Heubach statt. Die jugendlichen Musiker erklärten an mehreren Nachmittagen fachkundig ihre Instrumente, in die auch hineingeblasen werden durfte. Eine Blockflötengruppe der Jugendmusikschule war zu Gast und präsentierte weiter

Theaterspieler spenden für Freibad

Die Mitglieder der Theatergruppe Obergröningen haben eine Spende in Höhe von 300 Euro an den Vorsitzenden des Freibadfördervereins Schechingen übergeben. Dieser Betrag ist ein Teil des Erlöses der letztjährigen Theateraufführungen, der gemeinnützigen Zwecken zu Gute kommen soll. Der Vorsitzende des Freibadfördervereins, Werner Jekel, und der Kassier weiter
  • 141 Leser

Igginger Radler im Tiroler Lechtal

Die Wochenendausfahrt der Radsportgruppe des VfL Iggingen führte mit 40 Teilnehmern von 4 bis 70 Jahren ins Lechtal/Tirol. Die bei schönstem Wetter und toller Landschaft durchgeführten Tagestouren wurden im Lechtal oder im Tannheimer Tal zum Vilsalpsee durchgeführt. Die Tage endeten mit gemütlichen Grillabenden. Die nächste Tour ist heute ab 18 Uhr weiter
  • 120 Leser

Kindertauchen auf dem Dorffest

Das Tauchteam Schwäbisch Gmünd beteiligte sich mit einer besonderen Attraktion am Dorffest in Mutlangen: In einem sechs Meter breiten Pool konnten Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren den Tauchsport ausprobieren. Unter Anleitung zahlreicher Taucher vor Ort ging es mächtig zur Sache. Bereits beim Anziehen des Anzugs stellten viele Kinder fest, dass der weiter

Mutlanger Schüler am Gardasee und in Venedig

Nach Abschluss der schriftlichen Prüfungsarbeiten verbrachten die 9er-Klassen der Verbandshauptschule Mutlangen eine herrliche Woche am Gardasee. Neben ausgiebigem Baden standen zahlreiche Aktivitäten wie Kanufahren, eine Mountainbike-Tour und anderes auf dem Programm. Höhepunkt war für viele, neben den EM-Spielen der deutschen Mannschaft, der Tagesausflug weiter
  • 137 Leser

Regionalsport (6)

Besser geht's nicht

LG Staufen ist stolz auf ihre zwei deutschen Seniorenmeister
Lediglich zwei Athleten vertraten die LG Staufen bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Schweinfurt. Dies jedoch mit durchschlagendem Erfolg: Hochspringer Jürgen Volkert und Hammerwerfer Willi Kiener siegten in der Altersklasse M 70. weiter

Berkay Alkoyak holt fünf von sechs Titeln

Trotz Trainerwechsel gibt es viele Titel für Gmünder Schwimmer bei den Württembergischen Jahrgangs-Meisterschaften in Aalen
Eine Nachricht schlug der Mannschaft des Schwimmvereins Gmünd bei den Württembergischen Jahrgangs-Meisterschaften in Aalen heftig auf das Gemüt: der Wechsel von Trainer Farshid Shami zum SV Bayer Wuppertal (die GT berichtete gestern). Als Farshid Shami von den Spekulationen am Rand des 50m-Beckens im Hirschbach-Freibad erfuhr, gab er seinen Wechsel weiter
  • 257 Leser

Am Ende auf Platz drei

Kaufmännische Schule Gmünd im Fußball-Finale bei „Jugend trainiert für Olympia“
Die Fußball-Mannschaft der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd erreichte in Heilbronn beim Finalturnier des Regierungsbezirks Stuttgart im Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Fußball den dritten Platz. weiter

Großkopf holt Platz zwei

12. Süßener Stadtlauf
Beim 12. Süßener Stadtlauf starteten auch zwei Läufer der DJK Gmünd. Johannes Großkopf feierte über die zehn Kilometer den zweiten Platz. weiter
  • 5

Absprung-Pünktlichkeit fehlt etwas

Jan Mayländer vom Ski-Club Degenfeld belegt in Oberwiesenthal die guten Plätze acht und 14
Der 16jährige Jan Mayländer vom Ski-Club Degenfeld belegte bei den ersten beiden diesjährigen Wettbewerben im FIS-Cup der Skispringer auf der großen Fichtelberg-Schanze (Konstruktionspunkt: 95 Meter) von Oberwiesenthal die Plätze acht und 14. weiter

Brestel auf Platz eins

SWN Golf-Cup auf dem Haghof lockt 100 Teilnehmer an
Bereits zum zehnten Mal hatte die SWN auf den Haghof zum SWN Golf-Cup eingeladen. Marvin Brestel aus Welzheim überzeugte mit tollen Schlägen und holte sich Platz eins. weiter
  • 163 Leser

Überregional (100)

'Es wird weiterhin viel getrickst'

Vergleich von Versicherungen bleibt schwierig
Versicherungen müssen jetzt detailliert über Abschluss- und Vertriebskosten Auskunft geben. Doch welche Versicherung ist die Beste? weiter
  • 459 Leser

1158 Personen unter Zwang sterilisiert

Zwischen 1934 und 1944 sind an den Universitätskliniken Tübingen mindestens 1158 Personen, unter Zwang sterilisiert worden, möglicherweise sogar noch 85 mehr. Das ergab eine Untersuchung des Arbeitskreises 'Universität Tübingen im Nationalsozialismus'. Er stellte seinen Bericht gestern vor, auf den Tag genau 75 Jahre nach der Verabschiedung des 'Gesetzes weiter
  • 375 Leser

6500 neue Lehrer?

Bildungspaket wird heute vorgestellt - Keine neuen Schulden
Bis in den Abend hinein legten Regierung und CDU-Fraktionschef gestern letzte Hand an ein Bildungspaket. Heute wird es der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter
  • 366 Leser

Airbus und Boeing geben sich gelassen

Luftfahrtbranche registriert Alarmsignale bei Fluggesellschaften
Die Luftfahrtschau in Farnborough soll der Branche Klarheit bringen: Trotz stillgelegter Jets und abgesagter Fusionen geben sich die rivalisierenden Flugzeugbauer Airbus und Boeing noch gelassen. weiter
  • 453 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·U-19-EM in Tschechien, 1. Spieltag Gruppe A: Deutschland - Spanien2:1 (1:0) Bulgarien - Ungarn 0:1 (0:1) Gruppe B: Tschechien - England 2:0 (0:0) Griechenland - Italien 1:1 (1:0) TENNIS ·Herren-Turnier in Indianapolis (525000 Dollar), 1. Runde: Becker (Mettlach) - Pless (Dänemark) 6:3, 6:4. BASKETBALL ·Olympia-Qualifikation in Athen Vorrunde, weiter
  • 315 Leser

Baden an Sardiniens Traumstränden nur noch gegen Gebühr

Eintritt als ökologischer Beitrag - Höchstgrenze von 200 Besuchern für beliebte Bucht
Besucher der schönsten Strände des Golfes von Orosei im Nordosten von Sardinien (Region Nuoro) müssen jetzt Eintritt bezahlen. Für ein Entgelt von einem Euro, der ökologischen Zwecken dienen soll, können Badelustige die sieben weißen Buchten südlich von Orosei weiterhin genießen. Für den kleinsten der Traumstrände müsse man allerdings Schlange stehen, weiter
  • 390 Leser

Baden-Württemberg wirbt bundesweit per Zeitungsanzeigen um Lehrer

Junge Pädagogen für Gymnasien und berufliche Schulen gesucht
Der Lehrermangel treibt Baden-Württemberg zu ungewöhnlichen Maßnahmen: Erstmals werden junge Pädagogen bundesweit und per Zeitungsanzeige für allgemeinbildende Gymnasien gesucht. Auch für die beruflichen Schulen geht das Ministerium diesen Weg. 'Mit der Anzeigenkampagne machen wir auf die ausgezeichneten Einstellungschancen in unseren Gymnasien und weiter
  • 410 Leser

Berglauf endet in Desaster

Extrem-Rennen auf die Zugspitze fordert zwei Todesopfer
Eisiger Wind, Neuschnee, Nebel und viel zu leichte Bekleidung: Der Zugspitz-Extremberglauf endete für viele der 600 Teilnehmer im Desaster, zwei Läufer starben. Nun ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft. weiter
  • 387 Leser

Bewährung für depressiven Steuersünder

Seine Depressionen haben einen Steuersünder in Mittelfranken vor dem Gefängnis bewahrt. Das Landgericht Nürnberg verurteilte den 42-jährigen Pizzabäcker gestern wegen Steuerhinterziehung in Höhe von insgesamt rund 540 000 Euro zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren. Die Behörden waren dem Besitzer eines Pizzalieferservices auf die Spur gekommen, weiter
  • 325 Leser

Bis zu 5000 neue Lehrer?

Bildungspaket wird heute vorgestellt - Keine neuen Schulden
Bis in den Abend hinein legten Regierung und CDU-Fraktionschef gestern letzte Hand an ein Bildungspaket. Heute wird es der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter
  • 399 Leser

Blanco steigert Umsatz deutlich

40 Prozent Zuwachs trotz hoher Energie- und Rohstoffpreise
Der Catering-Spezialist Blanco hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr auf rund 96 Mio. EUR gesteigert. Das entspreche einem Zuwachs um rund 40 Prozent (2006: 68 Mio. EUR), teilte das Unternehmen mit Sitz in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) mit. Die Zahl der Mitarbeiter nahm um mehr als 20 Prozent auf 635 zu. Allerdings hätten die gestiegenen Rohstoff- weiter
  • 418 Leser

Briten und Deutsche sind Langduscher

Laut einer Umfrage steht ein Drittel der Befragten bis zu zehn Minuten unter der Brause
Die meisten Westeuropäer duschen zu lange und verschwenden dabei Wasser. Statt den empfohlenen zwei Minuten stünde rund die Hälfte der Befragten bis zu fünf Minuten unter der Dusche, teilte der britische Königliche Chemiker-Verein in London mit. Das hat die Befragung von mehr als 2000 Briten, Spaniern, Deutschen und Franzosen ergeben. Danach duschen weiter
  • 350 Leser

Britta Steffen in der Zwangsjacke des Erfolges

Schwimmerin bekämpft die Erwartungshaltung mit Hilfe einer Mentaltrainerin
Britta Steffen steht unter Druck. 16 Jahre nach Dagmar Haase soll sie endlich wieder olympisches Gold für die deutschen Schwimmer holen. Die Erwartungen machten der Berlinerin zu schaffen. weiter
  • 345 Leser

Bürgerkrieg treibt Millionen in die Flucht

Der seit fünf Jahren wütende Bürgerkrieg im westsudanesischen Darfur hat mindestens zwei Millionen Menschen in die Flucht getrieben. Die meisten von ihnen suchen Schutz im Grenzgebiet zum Nachbarland Tschad. Reguläre Armee-einheiten und arabische Reitermilizen - ausgerüstet und finanziert von der Zentralregierung in Khartum - sollen mindestens 70 000 weiter
  • 316 Leser

CDU Südbaden: Votum für die Pendler

An der Basis rumort es: Bei ihrem Bezirksparteitag am Wochenende im Schramberger Ortsteil Waldmössingen (Kreis Rottweil) hat die CDU Südbaden einen kontrovers diskutierten Antrag des Ortenauer CDU-Kreisverbands angenommen. Darin werden die Bundesregierung und die CDU/CSU-Bundestagsfraktion aufgefordert, 'die Pendlerpauschale wieder ab dem ersten Kilometer weiter
  • 376 Leser

Che Guevaras letzte Tagebücher

Bolivianische Regierung bringt Faksimile heraus
Boliviens Regierung will die letzten Tagebücher des argentinisch-kubanischen Revolutionärs Che Guevara als Faksimile-Nachdruck herausbringen. Der Band mit Vorworten von Fidel Castro und des ersten Indio-Präsidenten Boliviens, Evo Morales, soll im Oktober in einer Auflage von 2000 Exemplaren erscheinen. Bei den Dokumenten handelt es sich um die Aufzeichnungen weiter
  • 372 Leser

Conti fest im Visier

Schaeffler-Gruppe will Konzern übernehmen - Franken nutzen Kursrutsch
Der fränkische Autozulieferer Schaeffler will offenbar den Dax-Konzern Continental übernehmen. Die Hannoveraner Unternehmensgruppe Conti ist rund doppelt so groß wie das Familienunternehmen. weiter
  • 465 Leser

Das Risiko wird unterschätzt

Der Ulmer Sportmediziner Prof. Jürgen Steinacker sagte, Sportler könnten beim Berglauf binnen Minuten lebensbedrohlich auskühlen. 'Das geht so schnell, und oft wird das Risiko unterschätzt.' Mit steigender Höhe werde es kälter. 'Dazu braucht es nicht einmal einen Temperatursturz.' Auch bei stabilem Wetter sinke die Lufttemperatur alle 200 Höhenmeter weiter
  • 339 Leser

Der Dax schwenkt auf Erholungskurs

Die deutschen Aktienmärkte befanden sich gestern auf Erholungskurs. Der Dax kletterte dabei über die Marke von 6200 Punkten, nachdem er noch am Freitag auf den niedrigsten Stand in diesem Jahr gefallen war. Im Gespräch waren vor allem Continental-Aktien, die durch Übernahmefantasien über 24 Prozent zulegen konnten. Der Autozulieferer Schaeffler will weiter
  • 459 Leser

Der Entschluss wankt

Dirk Nowitzki angetan von neuer Jugendkraft im Nationalteam
Der deutschen Basketball-Nationalmannschaft droht eine nahe Zukunft ohne ihren Superstar Dirk Nowitzki. Doch sein bekundeter Abschiedswille klingt nicht mehr so unabänderlich wie noch vor kurzem. weiter
  • 367 Leser

Der neue Weltmarkt-Führer

Belgisch-brasilianische Brauerei Inbev kauft US-Konkurrent Anheuser-Busch
Nächste Runde im weltweiten Konzentrationsprozess in der Brauwirtschaft: Am Ende eines wochenlangen heftigen Übernahmekampfes schluckt Inbev Anheuser-Busch und wird damit zur Nummer eins. weiter
  • 447 Leser

Die Biergiganten

Die Biergiganten Inbev und Anheuser-Busch gehören zu den größten Produzenten auf dem Welt-Biermarkt. Der belgische Brauriese Inbev braute im Jahr 2007 nach eigenen Angaben 271 Mio. Hektoliter. Der Konzern verkauft sein Bier in 130 Ländern, regionale Schwerpunkte des Absatzes sind Mittel- und Osteuropa sowie Schwellenländer wie Brasilien. Inbev hat rund weiter
  • 368 Leser

Dummer Scherz beendet Urlaub

Fluggast gibt Sonnenschirm als Kalaschnikow aus
Mit einem dummen Scherz hat sich ein Rostocker Ehepaar den Mallorca-Urlaub verdorben. Der 57-jährige Mann war bei der Gepäckkontrolle auf dem Flughafen Rostock-Laage (Mecklenburg-Vorpommern) aufgefallen, als auf dem Monitor mehrere längliche Gegenstände entdeckt wurden. Auf Nachfrage erklärte er, dass es sich dabei um eine 'Kalaschnikow' handeln würde. weiter
  • 410 Leser

Ein Stier von Maler

Leipziger Museum widmet sich Lovis Corinth und der Geburt der Moderne
Für einen Impressionisten hat er zu rau gemalt, für einen Expressionisten zu idyllisch durchlichtet. Lovis Corinth (1858- 1925) lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Leipzig widmet ihm nun eine große Schau. weiter
  • 398 Leser

Ein Zeppelin NT ...

...vom Bodensee über London: Sechs Wochen lang werden in der englischen Hauptstadt Rundflüge - auch mit Blick in Londoner Gärten - angeboten. Dann geht es weiter in die USA. Von September an soll der neue Zeppelin für die Airship Ventures zu Rundflügen über San Francisco aufsteigen. weiter
  • 314 Leser

Ellwanger hatte sich gewissenhaft vorbereitet

Der Lauf endete für den Ellwanger Hans Pöschl tödlich - obwohl er laut Schwäbische Post ein sehr guter Leichtathlet, aktiver Fußballer und Leiter der Laufgruppe der Ellwanger DJK-SG Virngrund war. Mehrfach war der 45-Jährige für seine Leistungen ausgezeichnet worden. Auf den Berglauf hatte er sich gewissenhaft vorbereitet, sagen Sportfreunde. Pöschl weiter
  • 368 Leser

Ermittlungen nach Extrem-Berglauf

Sportler starben unterhalb des Gipfels an Erschöpfung
Die Staatsanwaltschaft untersucht den Tod zweier Sportler, die am Sonntag bei einem Extrem-Berglauf auf die Zugspitze ums Leben kamen. Bei den Opfern handelt es sich um einen 45-jährige Gymnasiallehrer aus Ellwangen (Ostalbkreis) und einen Mann aus Nordrhein-Westfalen. Nach einem starken Wetterumschwung starben die beiden Männer knapp unter dem Gipfel weiter
  • 286 Leser

Erwachsene lernen lesen

Die Lehrer für Analphabeten sollen eine spezielle Ausbildung bekommen
An der PH Weingarten wird ein Konzept entwickelt, um die Lehrer von Analphabeten besser auszubilden. Jedes Jahr verlassen in Deutschland 40 000 junge Menschen mit Sprachproblemen die Schulen. weiter
  • 385 Leser

Es dient seit ...

...fast drei Jahrhunderten als Mini-Herberge für frisch Verheiratete und ist nach Angaben der Stadt das kleinste Hotel der Welt. Seit gestern ist das Amberger 'Eh'häusl' nach einer Generalsanierung wieder geöffnet. Das nur 56 Quadratmeter große Haus, das mit Zwischengeschossen immerhin sieben Etagen hat, war 1728 wegen eines Erlasses des bayerischen weiter
  • 242 Leser

Experimentieren mit neuen Geräten

Mediziner testen OP-Techniken von morgen
In dem neuen Experimental-OP in Tübingen erproben Mediziner und Techniker die Operationstechniken von morgen. Das Haus wurde gestern eröffnet. weiter
  • 250 Leser

Festival: Popstars für Obama

US-Präsidentschaftskandidat Barrack Obama füllt mit seinen Auftritten in den USA die Stadien wie Rockstars. Bei denen ist der charismatische Senator auch ein Thema. Beim 42. Montreux Jazz Festival in der fernen Schweiz rühren die US-Rockstars schon mal die Werbetrommel. 'Man muss ihn wählen', sagte Popsängerin Sheryl Crow während ihres Auftrittes und weiter
  • 349 Leser

Feuertaufe für neuen OB

Bürgerentscheid in Würzburg über Neubau der Fachhochschule
Der Bürgerentscheid zur Würzburger FH wird zur Feuertaufe für den neuen OB Georg Rosenthal. Dieser kämpft an allen Fronten für den Neubau, in dem über 900 Studenten unterkommen sollen. weiter
  • 323 Leser

Flächenfraß im Land nimmt weiter zu

Der Flächenverbrauch ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Kritiker verlangen, dass vor allem den Kommunen klare Vorgaben gemacht werden. weiter
  • 293 Leser

Gefährliche Laserstrahlen in der Diskothek

30 junge Musikfans in Moskau erleiden schwere Augenverletzungen
30 Musikfans haben durch die Lasershow bei einem Techno-Konzert in Russland schwere Augenverletzungen erlitten. Einige von ihnen sind fast erblindet. Das berichtete die Moskauer Tageszeitung 'Kommersant' unter Berufung auf Konzertbesucher. Weil die Veranstalter wegen eines Regenschauers eine Zeltplane über die Bühne des Freiluftkonzerts gezogen hatten, weiter
  • 349 Leser

Geldschnitzer Magath

Bundesliga: Wolfsburg gibt am meisten aus
Erstaunlicherweise nicht Meister FC Bayern, sondern der VfL Wolfsburg präsentiert sich bislang als Großeinkäufer in der Fußball-Bundesliga. weiter
  • 368 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 909 960,10 Euro Gewinnklasse 2 366 631,80 Euro Gewinnklasse 3 26 958,20 Euro Gewinnklasse 4 2255,30 Euro Gewinnklasse 5 100,40 Euro Gewinnklasse 6 34,90 Euro Gewinnklasse 7 16,10 Euro Gewinnklasse 8 9,10 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 2 870 000,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 1469,00 Euro Gewinnklasse 2 92,00 Euro Gewinnklasse 3 6,60 weiter
  • 316 Leser

Gruppe soll zum Sturz der Regierung angestiftet haben

Türkische Staatsanwaltschaft beschuldigt 86 Personen der Anschläge und Umsturzpläne
Die Staatsanwaltschaft in der Türkei hat 86 Personen beschuldigt, an Umsturzplänen beteiligt gewesen zu sein. Staatsanwalt Aykut Gengiz Engin erklärte, den 86 werde Bildung oder Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation vorgeworfen. Sie sollen zu öffentlichen Unruhen angestiftet haben, um die Regierung zu stürzen. Unter den Verdächtigen sind weiter
  • 308 Leser

Hebammen sollen sich länger um Familien kümmern

Eine Million Euro vom Land für Fortbildungskurse - Flächendeckendes Betreuungsnetz geplant
Die CDU-Landtagsfraktion will den Einsatz von Familienhebammen mit einer Million Euro fördern. Junge Familien sollen dadurch intensiver und länger begleitet werden können, sagte der familienpolitische Sprecher der Fraktion, Wilfried Klenk. Bis 2013 sollen in zusätzlichen Qualifizierungskursen beim Hebammenverband jedes Jahr sechzig Familienhebammen weiter
  • 394 Leser

Heißer Draht für Mobbingopfer

Arbeitnehmer, die gemobbt werden, finden nun rund um die Uhr Hilfe. Seit heute ist eine landesweite Mobbing-Hotline freigeschaltet. weiter
  • 341 Leser

Heute gibts die letzten 230 Olympia-Tickets

Franka Dietzsch ist von Schmerzen geplagt, Rainer Schüttler muss auf Gnade hoffen: Bei der letzten Olympia-Nominierung in der 'Medaillenschmiede' Kienbaum steht das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) heute vor einigen schwierigen Entscheidungen. 'Wir haben eine Reihe von Einzelfall-Entscheidungen zu treffen,' kündigte DOSB-Generaldirektor weiter
  • 321 Leser

Hochhäuser in dicker Luft

Umweltschützer haben in China einen schweren Stand
Vergiftete Flüsse, verpestete Luft, ein hoher Kohlendioxid-Ausstoß - in China nimmt die Umweltverschmutzung riesige Dimensionen an. Umweltschützer halten dagegen und sind zumindest im Kleinen erfolgreich. weiter
  • 326 Leser

Huber: Eigenständige Partei mit eigenständigen Zielen

CSU hält an Konfrontationskurs zur Schwesterpartei CDU fest - Pofalla mahnt zur Mäßigung
Der CSU-Vorstand hat das Regierungsprogramm für die Jahre bis 2013 gebilligt. Die Partei hält an ihrer Konfrontation zur CDU fest. weiter
  • 371 Leser

ICE-Unfall: Rätselraten um den Notbremser

Knapp eine Woche nach dem Kölner ICE-Unfall sind die Umstände weiter unklar. Die Kölner Staatsanwaltschaft erklärte gestern zwar, sie habe die Person gefunden, die kurz nach der Ausfahrt aus dem Hauptbahnhof die Notbremse gezogen hatte. Die Behörde gibt aber nicht preis, ob es sich dabei um einen Bahnmitarbeiter oder einen Fahrgast handelt. Für die weiter
  • 299 Leser

INTERVIEW: Das Wissen teilen

Ruf nach Unterstützung durch den Westen
Die Chinesen sollten die Fehler des Westens nicht wiederholen, sagt der Greenpeace-Sprecher Karsten Smid. Hilft man ihnen dabei, erneuerbare Energien auszubauen, werden alle davon profitieren. weiter
  • 289 Leser

Kein eindeutiger Bürgerwille

Die Zukunft von 610 Sozialwohnungen in Heidelberg ist unklar
Der Heidelberger Gemeinderat stimmt am 23. Juli über den Verkauf von Sozialwohnungen ab. Ein Bürgerentscheid scheiterte wegen geringer Beteiligung. weiter
  • 311 Leser

Kleintiere als Wegwerfware

Zur Urlaubszeit landen immer mehr Nager und Vögel in Tierheimen
Alle Jahre wieder herrscht zur Urlaubszeit Hochsaison in Deutschlands Tierheimen. Auffallend neuerdings ist: Es landen immer mehr Kleintiere wie Vögel und Nagetiere in den Asylen. weiter
  • 379 Leser

KOMMENTAR · EXTREMSPORT: Höher, schneller, tot

Zwei Menschenleben hat das Drama beim Zugspitz-Berglauf gekostet. Und beinahe wären es noch sechs mehr geworden, wenn sie nicht dank medizinischer Hilfe gerettet worden wären. Da mag einem schnell die Frage in den Sinn kommen, wie selbst gut trainierte Sportler so unvorsichtig sein können, mit einem dünnen Leibchen bekleidet mal eben auf Deutschlands weiter
  • 622 Leser

KOMMENTAR · FINANZEN: Steinbrücks Aberwitz

Provokationen sind für Peer Steinbrück ein Lebenselixier. Erst denkt er laut darüber nach, dass eine Fortsetzung der großen Koalition nach der Wahl 2009 gar nicht so schlecht wäre - keine gute Basis für den Wahlkampf der SPD und die Strategie ihres Vorsitzenden Kurt Beck. Dann tritt der Finanzminister dem Koalitionspartner Union ans Schienbein mit der weiter
  • 312 Leser

KOMMENTAR: Eine Chance für Conti

Sein eigener Drang zur Größe könnte Continental jetzt die Selbständigkeit kosten. Denn weil die Hannoveraner durch die Übernahme von VDO hohe Schulden angehäuft haben, sank der Börsenkurs dramatisch. Und das macht es potenziellen Investoren leichter, sich des Autozulieferers zu bemächtigen - auch wenn das Unterfangen am Ende wohl einen zweistelligen weiter
  • 443 Leser

Konjunkturmotor droht zu stottern

BDI befürchtet 2009 Wachstumsschwäche
Nach dem Konjunkturhoch 2008 befürchtet die Industrie im kommenden Jahr ein deutliches Wachstumstief. Daher soll die Regierung gegensteuern. weiter
  • 379 Leser

KULTURTIPP: Jazz, Swing, Soul und Funk

Jazz-Größen und Jung-Stars wechseln sich von heute an auf der Bühne des 32. Internationalen Jazz-Festivals VS swingt ab. Bis Samstag wird in Villingen-Schwenningen in der Neuen Tonhalle ein hochkarätiges Programm geboten. Den Auftakt macht heute das Michel Camilo Trio, morgen ist zunächst das Wolfert Brederode Quartett an der Reihe, dann betritt mit weiter
  • 349 Leser

Land testet Software aus Rheinland-Pfalz

Baden-Württemberg will seine Personalausgaben wirksamer kontrollieren. Dafür übernimmt es ein vom rheinland-pfälzischen Finanzministerium entwickeltes Computerprogramm. Mit dessen Hilfe werde die Budgetierung der Personalbereichs erprobt, teilte Finanzminister Willi Stächele (CDU) mit. Ziel sei es, den Ministerien eine größere Flexibilität und Eigenverantwortung weiter
  • 268 Leser

LAND UND LEUTE

Zehntscheuer saniert Reutlingen. Die heruntergekommene Zehntscheuer im Reutlinger Stadtteil Betzingen, von Experten bereits als 'altes Glomp' zum Abriss verurteilt, ist nun aufwendig für rund 1,5 Millionen Euro saniert und in ein wahres Schmuckstück verwandelt worden. Ein Förderkreis hatte 4000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in das Projekt gesteckt. Künftig weiter
  • 369 Leser

LEITARTIKEL · MITTELMEERUNION: Ein Traum beginnt

Die Welt hat eine neue Gemeinschaft: die Mittelmeerunion. 43 Länder folgten der Einladung des französischen Präsidenten zum Gipfel nach Paris. Für Nicolas Sarkozy ist das Treffen zum diplomatischen Erfolg geworden. Erzfeinde wie Israel und Syrien kamen nach jahrelangen Konflikten erstmals an einen Verhandlungstisch. Der lang ersehnte Frieden in der weiter
  • 317 Leser

Leute im Blick

'Miss Universe' Die neue 'Miss Universe' kommt aus Venezuela: Die 22-jährige Dayana Mendoza wurde gestern zur schönsten Frau der Welt gekürt. Sie setzte sich im vietnamesischen Badeort Nha Trang gegen ihre Konkurrentinnen aus 80 Ländern durch. Zweite wurde die Kolumbianerin Taliana Vargas. Von den 80 Teilnehmerinnen schafften es 15 ins Halbfinale. Die weiter
  • 413 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 08.-11.07.08: 100er Gruppe 37-43 EUR (41,40 EUR). Notierung 14.07.08: plus 1,80 EUR. Handelsabsatz: 26.656 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 407 Leser

Mehr Passagiere nutzen Frankfurt

Im ersten Halbjahr stieg die Zahl der Fluggäste um 2,2 Prozent
Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt hat trotz eines schwachen Juni im ersten Halbjahr die Zahl seiner Fluggäste ausgebaut. Von Januar bis Juni stieg die Zahl der Passagiere um 2,2 Prozent auf knapp 26,3 Millionen, teilte der Flughafenbetreiber Fraport in Frankfurt mit. Im Juni ging die Passagierzahl leicht um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat weiter
  • 376 Leser

Merkel stolpert über Sozialtarife

Im Interview Stromkostenübernahme falsch dargestellt
Ein Fehler von Kanzlerin Angela Merkel in einem Interview mit der 'Bild am Sonntag' zu Energiekosten von Hartz-IV-Empfängern sorgt für Aufsehen: 'Im Arbeitslosengeld II haben wir die sogenannte Erstattung der Kosten der Unterkunft, wonach alle Heizkosten und Stromrechnungen ersetzt werden', sagte sie. Das 'Erwerbslosen Forum Deutschland' begrüßte das weiter
  • 308 Leser

Mit Silbernitrat zum strahlend blauen olympischen Himmel

Schwerindustrie muss Produktion drosseln - Autoverkehr wird in Peking halbiert
Im vergangenen Jahr testeten die Ruderer bei der Junioren-WM die Sportanlagen in Peking. Als Ausdauersportler mit großen Sorgen wegen der dicken Luft angereist, erlebten sie ihr blaues Wunder. 'Die haben Silbernitrat in die Luft geschossen, und wir hatten von da an die ganze Zeit blauen Himmel', erzählt der Arzt Uli Kau. Mit Silbernitrat werden Wolken weiter
  • 510 Leser

Mängel bei Behandlung von Kindern

Bei der Behandlung von Kindern binden viele Krankenhäuser Eltern und Minderjährige nur ungenügend ein. Dies werde wegen des Kostendrucks und der Konzentration auf die technisch-medizinischen Abläufe in der Klinik oft vernachlässigt, sagte Sozialmediziner Friedrich Wilhelm Schwartz in Berlin. Einer Studie zufolge sei nur ein Drittel der Eltern mit der weiter
  • 291 Leser

NA SOWAS . . .

Ein unverfrorener Dieb hat bei der Polizei im sächsischen Leipzig einen ausgestellten Schal des Polizeisportvereins mitgehen lassen. Der Schal zierte das Foyer der Direktion, welches rund um die Uhr von einem Wachhabenden beobachtet und zusätzlich von einer Videokamera überwacht wird. So sahen Beamte, wie der Mann hereinkam und vor ihren Augen dreist weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN

Tödliches Blitz-Drama Eine 30-Jährige und ihr Sohn (2) sind in der Slowakei vom Blitz erschlagen worden. Der Vater (32) wurde ebenfalls verletzt. Er stand derart unter Schock, dass er unfähig war zu reagieren. Deshalb holte der zweite, fünf Jahre alte Sohn allein im nächsten Dorf Hilfe. Die vierköpfige Familie war auf einem Ausflug zur Burgruine Sulov weiter
  • 344 Leser

NOTIZEN

Spendabel: 100 Millionen US-Ölbaron David Koch (68) spendet einem städtischen New Yorker Theater 100 Millionen Dollar (63 Millionen Euro). Dafür soll das zum Lincoln Center gehörende New York State Theatre nach ihm umbenannt werden. 'Offenbar mögen sie mich dort, und ich mag sie. Deshalb glaube ich, es ist eine guter Deal', sagte Koch. Im März hatte weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN

Verschwörung gestanden Im Prozess um geplante Anschläge mit Flüssigbomben auf Passagierflugzeuge in Großbritannien haben sich gestern drei mutmaßliche Terroristen schuldig bekannt. Sie gaben in London vor Gericht zu, an einer entsprechenden Verschwörung beteiligt gewesen zu sein. Die Festnahme der Männer am 10. August 2006 hatte dazu geführt, dass die weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN

Tauschaktion Fußball: Mittelfeldspieler Mustafa Parmak wechselt vom Drittligisten Stuttgarter Kickers zur TuS Koblenz. Statt einer Ablöse von 175 000 Euro erhalten die Schwaben vom Zweitligisten Mittelfeldspieler Sascha Traut und einen finanziellen Ausgleich. Filip wird 'Löwe' Handball: Jan Filip (HSG Nordhorn) wechselt zu den Rhein-Neckar-Löwen nach weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN

Schon fünf Drogentote Aalen. Im Ostalbkreis sind seit Anfang des Jahres fünf Menschen an einer Überdosis Drogen gestorben, mehr als im gesamten Vorjahr. Am Sonntag sei ein 38-Jähriger von Nachbarn tot in seiner Wohnung gefunden worden, teilte die Polizei gestern in Aalen mit. Der Mann sei an einer Mischung von Rauschmitteln gestorben. 2007 hatte es weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN

Weniger Versteigerungen Die Zahl von Zwangsversteigerungen von Immobilien ist im ersten Halbjahr gesunken. Die Zahl schrumpfte um 2,9 Prozent auf 45 988, teilte der Fachverlag Argetra GmbH mit, der einen entsprechenden Kalender führt. Benzinabsatz schrumpft Die Preise steigen, der Benzinabsatz sinkt: Wie der Mineralölwirtschaftsverband in Hamburg berichtete, weiter
  • 409 Leser

Paris entdeckt Corinth

Die Leipziger Corinth-Ausstellung war zuvor im Pariser Musée dOrsay zu sehen: 110 Werke wurden dort gezeigt, darunter 80 Gemälde. 250 000 Besucher sahen die Schau an der Seine binnen drei Monaten - obwohl der Name Corinth in Frankreich ziemlich unbekannt ist. Die letzte umfangreiche Corinth-Ausstellung gab es zuvor 1996/1997 in München, Berlin, London weiter
  • 1005 Leser

Peking gängelt Zuschauer bei Olympia

Mit zahlreichen Verboten wollen die Pekinger Olympia-Organisatoren bei den Wettkämpfen im August das Publikum kontrollieren. Verbannt werden nicht nur Fahnen und Spruchbänder, wie aus dem in Peking erstmals offiziell vorgestellten Regel- und Verhaltensheft hervorgeht. Auch Radios, Lautsprecher und Musikinstrumente dürfen die Zuschauer nicht mit auf weiter
  • 306 Leser

Piepoli, König der Berge

Italiener in den Pyrenäen nicht zu bremsen - Evans übernimmt 'Gelb'
Leonardo Piepoli hat die erste Königsetappe der Tour de France gewonnen. Der italienische Radprofi vom Team Saunier Duval-Scott sicherte sich den Sieg auf dem Teilstück durch die Pyrenäen. weiter
  • 332 Leser

Platz im Flaggschiff

Kristof Wilke gehört mit 23 Jahren zur jungen Ruder-Generation. Nachdem zu Beginn der Saison der bewährte Achter gesetzt war, die Leistung aber nicht brachte, folgte die Revolution. Wilke und fünf Kollegen rückten ins Flaggschiff. weiter
  • 369 Leser

Präsident im Visier

Chefankläger stellt Antrag auf Haftbefehl gegen Al-Baschir
Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag hat ein großes Ziel. Er will den sudanesischen Präsidenten Al-Baschir zur Rechenschaft ziehen. Einer der Vorwürfe: Völkermord. weiter
  • 319 Leser

Reif für Umbrüche im Bankensektor

Die Finanzkrise hat nach Expertensicht einen Vorteil: Sie beschleunigt womöglich Strukturreformen in der deutschen Bankenlandschaft. weiter
  • 408 Leser

Rund vier Millionen Analphabeten in Deutschland

Niemand weiß genau, wie viele Analphabeten es gibt. Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. in Münster schätzt: vier Millionen Erwachsenen haben in der Bundesrepublik Probleme mit dem Lesen und Schreiben und sind so genannte funktionale Analphabeten. Funktionale Analphabeten sind Menschen, die mit der Schrift nicht so gewandt umgehen weiter
  • 302 Leser

Schrecken ohne Ende

Rettungspaket für die beiden wichtigsten US-Hypothekenfinanzierer
Die Finanzmarkt-Krise in den USA hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Die beiden wichtigsten Hypothekenfinanzierer müssen vor der Pleite gerettet werden. Niemand weiß, ob der Schrecken damit ein Ende hat. weiter
  • 485 Leser

Sozialminister retten Jobcenter

Bund und Länder wollen das Grundgesetz ändern, um das jetzige Modell zur Betreuung von Langzeitarbeitslosen zu retten. Darauf einigten sich die Sozialminister bei einer Sonderkonferenz in Berlin. Damit bleibe es bei der 'Hilfe aus einer Hand' für Hartz-IV-Empfänger, sagte Hamburgs Sozialsenator Dietrich Wersich (CDU). Bundesminister Olaf Scholz (SPD) weiter
  • 402 Leser

Spediteur Betz auf freiem Fuß

Der wegen Bestechung zu fünf Jahren Haft verurteilte Spediteur Thomas Betz ist nach Verbüßung der Hälfte seiner Strafe ein freier Mann. Die Reststrafe von zweieinhalb Jahren sei zur Bewährung ausgesetzt worden, bestätigte ein Sprecher des Stuttgarter Landgerichts. Die Bewährungszeit betrage einem Beschluss des Gerichts von Anfang Juli zufolge drei Jahre. weiter
  • 406 Leser

Spezialist für Präzision

Die Schaeffler-Gruppe entwickelt und fertigt Präzisionsteile 'für alles, was sich bewegt' und zählt weltweit 180 Standorte. Mit den drei Marken INA, FAG und LuK ist sie in den Sparten Auto, Industrie und Luftfahrt tätig. Die Firma wurde 1946 von den Brüdern Georg und Wilhelm Schaeffler gegründet. Nach dem Tod von Georg Schaeffler 1996 übernahm seine weiter
  • 401 Leser

STICHWORT · SOZIALBEITRÄGE: Nur ein Teil ist absetzbar

Steuerpflichtige können nur einen Teil ihrer Sozialbeiträge bei der Einkommensteuer absetzen. Seit der Neuregelung der Besteuerung der Renten Anfang 2006 wird getrennt: Die Beiträge zur Rentenversicherung können mit einem jährlich steigenden Anteil angesetzt werden. Andere Vorsorgeaufwendungen wie die Beiträge zur Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung, weiter
  • 396 Leser

Stihl mit schwachem USA-Geschäft

Der Kettensägenhersteller Stihl verzeichnet wegen des schwachen Dollar-Kurses und der Immobilienkrise einen Umsatzrückgang in den USA. Der Rückgang der Erlöse im US-Markt liege im einstelligen Prozentbereich, sagte Stihl-Chef Bertram Kandziora. Den Rückschlag in Nordamerika könne der Weltmarktführer für Motorsägen allerdings durch gute Geschäfte in weiter
  • 416 Leser

Stilvolle Trauung im Rittersaal

Michael Ballack und seine Freundin haben in einem Schloss am Starnberger See geheiratet
Sie wollten eine möglichst heimliche Hochzeit - und haben sich dafür die Promi-Hochburg Starnberg ausgesucht. Fußballstar Michael Ballack und sein Simone haben sich gestern das Jawort gegeben. weiter
  • 410 Leser

Streit um Spitzensteuersatz

Finanzminister sucht Ausgleich für drohende Milliarden-Ausfälle
Finanzminister Steinbrück will Besserverdienende zusätzlich belasten, wenn sie ihre Kassenbeiträge stärker absetzen können. Die Union ist dagegen. weiter
  • 381 Leser

Streit um Stellenabbau bei Siemens

Im Streit um den massiven Stellenabbau bei Siemens dringen Arbeitnehmervertreter auf Alternativen. 'Für uns ist klar: Es darf diesen Abbau so nicht geben', sagte Michael Leppek von der IG Metall in München. Viele Beschäftigte arbeiteten bereits jetzt 'am Anschlag', dem Konzern gehe es wirtschaftlich gut, daher seien die Pläne nicht nachvollziehbar. weiter
  • 423 Leser

Streitpunkt Olympia

Werder verbietet Diego Teilnahme an Spielen
Werder Bremen gibt seinen Star Diego nicht für die olympischen Spiele frei. Der Hoffenheimer Obasi ist wieder zurück, hofft aber noch auf Peking. weiter
  • 271 Leser

Südwest-CDU einig über Bildungsplan

Die Spitze der Südwest-CDU hat sich auf Grundzüge für die geplante Bildungsoffensive geeinigt. Nach Medienangaben verständigten sich gestern Abend Ministerpräsident Günther Oettinger, Kultusminister Helmut Rau und Fraktionschef Stefan Mappus (alle CDU) darauf, dass die Schulklassen in den kommenden Jahren kleiner werden sollen. Die Größe solle Schritt weiter
  • 262 Leser

Teure Rohstoffe senken Gewinn von Würth

Der Montage- und Befestigungsspezialist Würth bekommt die gestiegenen Rohstoffpreise und den Höhenflug des Euro zu spüren. Im ersten Halbjahr betrug das Betriebsergebnis der Würth-Gruppe 316 Mio. EUR (Vorjahr: 321 Mio. EUR), wie das Unternehmen in Künzelsau bei Heilbronn mitteilte. Für das Gesamtjahr werde ein Betriebsergebnis auf Vorjahresniveau angestrebt. weiter
  • 396 Leser

Urteil verordnet Nachsteuern in Sozialpolitik

Absetzbarkeit von Krankenversicherungsbeiträgen muss neu geregelt werden
Ab 2010 können Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung stärker von der Steuer abgesetzt werden. Das führt zu Milliarden-Steuerausfällen. weiter
  • 350 Leser

Versammlung: Grüne gegen Verschärfungen

Die Grünen-Fraktion im Landtag wehrt sich weiterhin mit aller Kraft gegen die geplante Verschärfung des Versammlungsrechts in Bayern. Bei der abschließenden Landtagsdebatte dazu wollten sich am Mittwoch alle 15 Grünen-Abgeordneten zu Wort melden, kündigte die Fraktionsvorsitzende Margarete Bause gestern in München an. Zudem werde man sämtliche Petitionen weiter
  • 287 Leser

Vieles steht nur auf dem Papier

Führung ist Wirtschaft am wichtigsten
Es gibt zwar Umweltschutzgesetze in China, auch soll der Schadstoffausstoß gesenkt werden. Höchste Priorität genießt aber weiterhin die Wirtschaft. weiter
  • 264 Leser

Vom Kapitän zum Sündenbock

VfB Stuttgart: Trainer Armin Veh setzt Fernando Meira ab
Armin Veh hat Fernando Meira beim VfB Stuttgart als Mannschaftskapitän abgesetzt. 'Wir werden in der neuen Saison einen neuen Kapitän haben, egal ob Meira bei uns bleibt oder geht', sagte der Trainer des Fußball-Bundesligisten. Veh hatte sich in letzter Zeit mehrfach verärgert über die permanenten Spekulationen über einen Wechsel des portugiesischen weiter
  • 381 Leser

Vom Sündenbock zum Kapitän

Raubein Maik Franz erhält beim Karlsruher SC die Binde
Die einen schütteln mit dem Kopf, andere halten es für einen geschickten psychologischen Schachzug von Trainer Edmund Becker: Er bestimmte Raubein Maik Franz zum neuen Kapitän beim Fußball-Bundesligisten Karlsruher SC. Und hofft damit wohl, sein Sorgenkind zu disziplinieren. Franz hatte sich in der vergangenen Saison unter anderem mit Mario Gomez (VfB weiter
  • 270 Leser

Zulassung von Parteien

Parteien, die bei der letzten Landtagswahl in Bayern nicht mindestens 1,25 Prozent der gültigen Stimmen erhalten haben, müssen mittels Unterstützerunterschriften die Wahlzulassung erwerben. In allen sieben Regierungsbezirken des Freistaats müssen dafür ein Promille der Wahlberechtigten auf Listen unterschreiben. Mehr als 2000 Unterschriften sind aber weiter
  • 328 Leser

Zum Auftakt Pflichtaufgabe gegen Insulaner

Für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft beginnt heute der Ernst des Qualifikations-Lebens: Um 14.30 Uhr (live im DSF) trifft das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann im Kampf um die Olympia-Tickets auf die Kapverden. 4033 Quadratkilometer groß ist die Gruppe aus 15 Inseln im Atlantik vor dem Senegal, sechs davon unbewohnt. Auf den restlichen weiter
  • 282 Leser

Öde und langweilige Politiker-Reden

Peter Sloterdijk schätzt immerhin Winston Churchill und Helmut Schmidt
Der Philosoph Peter Sloterdijk hält wenig von den Reden heutiger Politiker. 'Reden sollte man nur, wenn man eine Botschaft hat. Das ist leider allzu oft in der Politik nicht der Fall', sagte Sloterdijk in einem Interview. Die Äußerungen in der Politik seien 'oft öde und langweilig, weil sie auf Phrasen aufbauen, Partei- und Regierungsprogramme zum Inhalt weiter
  • 411 Leser

Leserbeiträge (1)

14 Stunden am Tag Lärm und Gestank

Zum geplanten Rewe-Markt:Wir sind der Meinung, dass eine solche Einkaufsmöglichkeit noch zentraler in die Ortsmitte gehört und dann auch nicht 1600 Quadratmeter umfassen, sondern den täglichen Lebensmittelbedarf decken sollte. Den Lärm und Gestank, dem keiner ausgesetzt sein will, wenn er entlang der Bahnhofsstraße zum Penny marschiert, holen wir uns weiter
  • 5
  • 732 Leser