Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. Juli 2008

anzeigen

Regional (78)

„Koch des Jahres“

„Adler“-Chef gekürt
Die meist dekorierte gastronomische Perle unserer Region, der „Landgasthof Adler“ in Rosenberg, kann sich mit neuen Federn schmücken: Der Restaurantführer „gusto“ hat in seiner Baden-Württemberg-Ausgabe für 2009 „Adler“-Chef Josef Bauer zum „Koch des Jahres“ ernannt. weiter
  • 112 Leser

Bahn-Sperrung überdenken

Lange schreibt Mehdorn
In einem Schreiben an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn, Hartmut Mehdorn, fordert der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange, die für 2010 geplante Sperrung der Remsbahn abzumildern oder zu verschieben. weiter
  • 110 Leser

Wißgoldinger Hock am Wochenende

Waldstetten-Wißgoldingen. Zum Wißgoldinger Hock sind Besucher dieses Wochenende, 26. und 27. Juli, geladen. Der Wißgoldinger Turnverein startet sein Zwei-Tages-Fest am Samstag um 11 Uhr mit einem aktiven Frauen- und Männer-Handballturnier. Um 19 Uhr beginnt der gemütliche Teil mit Happy Hour. Ab 20 Uhr legt DJ Suni auf. Der Sonntag beginnt ab 10 Uhr weiter
  • 118 Leser

Interesse am Hausarztprogamm

AOK-Bezirksratssitzung
Bei der AOK-Bezirksratssitzung stellten die beiden Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, Jörg Hempel und Josef Bühler, das neue AOK Hausarzt-Programm vor. weiter
  • 293 Leser

Die Kälte war ihr Schicksal

René Kallauch inszeniert am Theater der Stadt Aalen mit Kirsten Potthoff ein unter die Haut gehendes Solo
„Weil Unrecht immer Unrecht bleibt, auch wenn man es versteht.“ So bricht es aus Celia heraus, die in Gestalt von Kirsten Potthoff im Studio des Theaters der Stadt Aalen im Alten Rathaus eine fesselnde Seelenwanderung in ihre nachtdunkle Vergangenheit unternimmt. Ein Schlüsselsatz im Monolog von Mathias Schönsee „Ich markiere diese weiter
  • 149 Leser

Tod, wo ist nun dein Stachel?

Frank Martins Oratorium „Golgotha“ bewahrte sich mit dem Collegium Vocale bei der EKM seine Einmaligkeit
Beeindruckt, wäre zu wenig, begeistert zu einseitig, vielleicht überwältigt, mit Sicherheit aber erfüllt: So könnte man das Gefühl der Besucher bezeichnen, nachdem sie „Golgotha“ mit dem „Collegium Vocale“ unter Walter Johannes Beck im Gmünder Münster erlebt hatten. Die Musik, der Ausdruck, die Leistung, alles zusammen war sicher weiter
  • 604 Leser

VHS macht Sommerpause

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS macht in der Ferienzeit Sommerpause. Von Montag, 4., bis Samstag, 23. August, bleibt das VHS-Haus am Münsterplatz deshalb geschlossen. Ausnahme: An den Markttagen, also mittwochs und samstags, ist es vormittags geöffnet – wegen der Toiletten. Die VHS-Cafeteria schließt für sechs Wochen komplett. Letztmals geöffnet weiter

Glasfront als Spiegel der Kirche

Gemeinderat befürwortet moderne Fassade für Neubau am Eingang der Bocksgasse
Der schlimme Anblick der Baulücke am Beginn der Bocksgasse dürfte bald ein Ende haben: Der Gemeinderat hat einen Neubau genehmigt, der durch eine komplette Glasfassade auffallen soll. Der Besitzer des Grundstücks, Helmut Maile, möchte möglichst rasch mit dem Bau beginnen. weiter
  • 243 Leser

Weiter Einspruch gegen Hallen-Beschluss

Unterlegene Bieter akzeptieren Ablehnungsbescheid nicht – Verzögerungen beim Hallenbau im Unipark möglich
Die Stadt muss weiter mit Verzögerungen beim Neubau der Sporthalle im Unipark rechnen. Die unterlegenen Bieter akzeptieren die ihnen vom städtischen RechtsvertreterProfessor Dr. Klaus-Peter Dolde übermittelte Ablehnung nicht. weiter
  • 230 Leser

Stadt lehnt dankend ab

Keine Feinstaubmessung
Eine Umweltzone ohne Feinstaub-Messanlage: Das gibt es in Schwäbisch Gmünd. Heftige Kritik kommt dazu von Hermann Walter Sieger. Sein Angebot: Er würde die Einrichtung einer Messanlage mit 1000 Euro unterstützen. weiter

Kornblumen und Äpfel mit Blick auf Straßdorf

Nachdem sie über viele Jahre kaum mehr zu sehen waren, werden nun die Kornblumen auf den Feldern und an den Wegrändern wieder häufiger. Auch auf der Straße von Rechberg nach Straßdorf sind sie zu finden und schmücken für den Fotografen, vorbei an Apfelbäumen, den Blick auf den Stadtteil. (Foto: Tom) weiter
  • 173 Leser

21-Jähriger vermisst

Einsatzkräfte im Raum Gmünd seit Mittwochabend unterwegs
Die Polizei sucht nach wie vor nach einem 21-Jährigen, der seit Mittwochabend vermisst wird. Am Donnerstag war jedoch nur noch die Gmünder Polizei im Einsatz, weil, so Polizeisprecher John Brauer, „jeglicher Ansatzpunkt“ fehlt. weiter
  • 222 Leser

Dreiste Betrüger

Stuttgart: Seit mehreren Tagen gehen bundesweit bei Angehörigen von Verstorbenen Rechnungen und Mahnungen einer Firma für angebliche DNA-Analysen ein. Die geforderten Beträge belaufen sich auf mehrere hundert Euro. Auch etliche Stuttgarter Bürger bekamen solche Post und sollten den Betrag auf ein Bankkonto in Essen überweisen. Ersten polizeilichen Ermittlungen weiter
  • 124 Leser

B-29-Anschlussstelle gesperrt

Bauarbeiten ab Montag
Das Regierungspräsidium beginnt am Montag, 28. Juli, mit Sanierungsarbeiten am Fahrbahnbelag und an zwei Brückenbauwerken der B 29 an der Anschlussstelle Schorndorf-West. weiter
  • 136 Leser

Ideen für den See

Schorndorf will innerstädtische Erholungsanlage – Bürger gefragt
Der Parksee zwischen Volkshochschule und Gmünder Straße wurde in den vergangenen Monaten immer kleiner – seit einigen Wochen ist er komplett ausgetrocknet. So gesehen kam die ausführliche Debatte im Schorndorfer Gemeinderat, wie es mit dem Gelände weitergehen soll, zum richtigen Zeitpunkt. weiter
  • 114 Leser

Knabenchor startet

Heubacher Liederkranz gründet Kinderchorgruppe für Jungs
Die bekanntesten Kinderchöre sind Knabenchöre. Der Heubacher Liederkranz nimmt diese Tradition auf und startet nach den Ferien mit einer Kinderchorgruppe ausschließlich für Jungs. weiter
  • 121 Leser

Anhänger macht sich selbstständig

Lorch-Waldhausen. Auf der B 29 hat eine 47-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 11.40 Uhr einen Schaustelleranhänger verloren. Auf Höhe der Ausfahrt Lorch-Waldhausen, Fahrtrichtung Gmünd, löste er sich nach Polizeiangaben aus ungeklärter Ursache von der Anhängerkupplung, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und in einem Busch zum Stehen. Die Pkw-Lenkerin weiter

Jahresfest am Waldspielplatz

Schwäbisch Gmünd. Das Jahresfest der Gartenfreunde Rehnenhof-Wetzgau findet am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Juli, am Waldspielplatz in der Franz-Konrad-Straße statt. Es beginnt am Samstag um 14 Uhr mit lustigem Kinderschminken sowie am Sonntag um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. weiter
  • 491 Leser

Radtour für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Radtour der Spitalmühle, in Zusammenarbeit mit dem ADFC, findet am Montag, 28. Juli, statt. Die Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr auf dem Schießtalfestplatz. Von dort geht es nach Bad Boll und nach Einkehr zurück. Die Tour ist etwa 65 Kilometer lang (ohne große Steigungen). Die Leitung hat Horst Mönch. Bei starkem Regen weiter
  • 157 Leser

Löwenmarkt ohne Wodka-Mix?

Lorcher Werbegemeinschaft erarbeitet wegen Alkoholproblemen ein Konzept
Wodka-Mix-Getränke und Ähnliches soll es beim nächsten Lorcher Löwenmarkt nicht mehr geben. Das Ende könnte freitags und samstags auf 23 Uhr vorverlegt werden, und es steht zur Debatte, dass Besucher keinen Alkohol aufs Festgelände mitbringen dürfen. Dieses Konzept schlägt die Lorcher Werbegemeinschaft vor. weiter

Betriebssportgruppe der Stadtwerke hat Erfolg

Kicken unter Freunden – unter diesem Motto stand der 2. Stadtwerke Cup der EnBW. Bei diesem spannenden und „energiegeladenen“ Turnier, das in Karlsruhe-Durlach stattfand, mussten sich die Fußballer der BSG Stadtwerke Schwäbisch Gmünd erst im Halbfinale geschlagen geben. Sie erreichten damit unter 20 Manschaften wie Karlsruhe, Reutlingen weiter

Gutes Wetter bringt gute Ernte

Ostalb-Landwirte sind zufrieden mit Ernteerträgen im Jahr 2008
Der Ostalbkreis blieb in diesem Jahr weitgehend von Hagel, extremer Trockenheit oder Kälteeinbrüchen verschont. Somit können die Landwirte im Gegensatz zum Vorjahr mit guten Ernteerträgen rechnen. Gestern äußerten sich Vertreter des Bauernverbands und des Handels positiv. weiter
  • 166 Leser

Was bringt die Pflegereform?

VdK-Kreisverband Gmünd
Der VdK-Kreisverband informierte alle 22 VdK-Ortsverbandsvorsitzenden des Kreisverbands Schwäbisch Gmünd in einer Sonderschulung zum Thema „Was bringt uns die Pflegereform? – Änderungen seit Juli 2008“. weiter
  • 110 Leser

Bürgermeister lädt in Trattoria ein

Studienfahrt von Zwölftklässlern des Gmünder Wirtschaftsgymnasiums in die Toskana
Zwölftklässler des Gmünder Wirtschaftsgymnasiums machten sich auf zur Studienfahrt in die Toskana, wo sie spontan von einem Bürgermeister eingeladen wurden. weiter

Mit Kinderaugen sehen

„KinderKunstWerk“-Ausstellung in der Franziskus-Grundschule
Zahlreiche Besucher kamen zur Vernissage der Ausstellung „KinderKunstWerk“ in die Franziskus-Grundschule. Die Musik- und Kunst-AGs brachten die Themen „Portrait“ und „Gedicht“ zum Ausdruck. weiter
  • 102 Leser

Patrozinium in St. Anna in Tanau

Sanierung abgeschlossen
Durlangen-Tanau. In der St. Anna-Kirche in Tanau kann wieder Gottesdienst gefeiert werden. Der größte Teil der Sanierung ist abgeschlossen. In den letzten Tagen haben fleißige Männer und Frauen begonnen, den Kirchenraum zu reinigen. Somit kann am Sonntag, 26. Juli, das Patrozinium gefeiert werden. Zwei Gottesdienste werden dabei zu Ehren der Heiligen weiter

„Sauerei des Landes“

Empörung in Leinzell über Kürzung der Zuschüsse
Mit einem gewaltigen Querschläger des Landes, nämlich der Mittelkürzung für die Ganztagesschule musste sich der Gemeinderat Leinzell gestern Abend befassen. Bürgermeister Ralph Leischner überbrachte die traurige Nachricht, dass aus den erwarteten 308 000 Euro aus dem Ausgleichsstock nur 50 Prozent bewilligt wurden. weiter
  • 5

Eine echte Erfolgsstory

Spraitbacher Initiative für Kinderbetreuung zieht positive Bilanz
Vor einem Jahr startete eine Elterninitiative in Spraitbach „blank“ mit einer Betreuung für Kleinkinder. In der gestrigen Gemeinderatssitzung informierte Tanja Grabatin über die bisherigen Erfahrungen. Außerdem befassten sich die Räte mit dem Thema „Wasserverlust“ und beschlossen, künftig Sensoren für die bessere Ortung von Rohrbrüchen weiter
  • 121 Leser

Mit Erste-Hilfe-Wettbewerb

Auszubildende der Stauferklinik zu Gast in Tschechien
Wie jedes Jahr ist das „Highlight“ im ersten Ausbildungsjahr zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in Mutlangen die Reise nach Jihlava/Iglau in Tschechien. Die langjährige Partnerschaft zwischen den Pflegefachschulen in Iglau und am Klinikum Gmünd wird so gefestigt und weitergeführt. weiter

Bürgerinitiative B 297 feiert am ersten Tag der Sperrung

Wo die Bürgerinitiative B 297 früher mit Plakaten für den Bau der neuen B-297-Trasse bei Lorch demonstriert hat, feierte sie gestern. „Es ist soweit – die B 297 wird für die letzten Arbeiten zum Direktanschluss an die B 29 gesperrt und damit ist dann die ‘alte’ Trasse mit all ihren Gefahren für die Lorcher Bürger ein für allemal weiter
  • 418 Leser

Kinderchor feiert

Heubacher Liederkranz ehrt 100. aktives Kinderchor-Mitglied
Bei der Abschlussfeier des Kinder- und des Jugendchores überraschte die Vereinsleitung das 100. aktive Mitglied, Anke Burkhardt, mit einem Geschenk. Insgesamt sind es 107 aktive Mitglieder. weiter
  • 131 Leser

Zwischen Lehre und Wirklichkeit

Interreligiöse Frauenbegegnung – Motto: „Es wird die Zeit kommen, in der alles anders sein wird – die Frau im Islam“
Gute Tradition hat die interreligiöse Frauenbegegnung in Schwäbisch Gmünd. In einer informativen und geselligen Runde pflegen die Frauen den Dialog. Wie in der Ditib-Moschee unter dem Motto: „Es wird die Zeit kommen, in der alles anders sein wird – die Frau im Islam“. weiter

VGW kauft Ex-Bauhof

Seniorenwohnungen und Doppelhäuser vorgesehen
Das Gelände des alten Bauhofs in Waldstetten in der Lauchgasse wird an die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft mbH (VGW) verkauft. Darüber informierte Bürgermeister Rembold gestern in der Gemeinderatssitzung. Außerdem freute er sich über ein gutes Haushaltsjahr 2008. weiter
  • 151 Leser

Baumklettern beliebt

Viele Aktionen sind ausgebucht
Die Aktionen des Ferienprogramms der Stadt Lorch sind fast alle ausgebucht. Auch in Alfdorf laufen die Anmeldungen zu den Veranstaltungen gut. weiter

Zum Feuerwehr-Hock

Heubach-Lautern. Am Wochenende, 26. und 27. Juli, lädt die Feuerwehr Lautern vor dem Feuerwehrgerätehaus in Lautern zur Hocketse. Fassanstich ist am Samstag um 18 Uhr. Für Kinder gibt es am Sonntagnachmittag eine Spielstraße, Fahrten mit dem Feuerwehrauto und den Blick über Lautern mit der Drehleiter. Die aktive Wehr macht eine Schauübung beim JiL-Gelände. weiter
  • 1822 Leser

Senioren eine Freude bereitet

Peter Brosch schenkt dem Waldstetter Pflegeheim St. Johannes Ölbilder
In Kürze werden den Aufenthaltsraum im Altenpflegeheim St. Johannes in Waldstetten vier Kunstwerke des ortsansässigen Malers Peter Brosch schmücken. Diese übergab er am Donnerstag den Einrichtungs- sowie Hauswirtschaftsleiterinnen im Beisein des Fördervereinsvorsitzenden. weiter
  • 185 Leser

„Hänsel und Gretel“ für alle

Die Soroptimisten ließen bei ihrer Küchenparty sozialen Zweck nicht zu kurz kommen
Es sich gut gehen lassen, das Netzwerk pflegen und dabei ein soziales Projekt unterstützen. Das bot die Küchen-Party in „Harrs Langhaus“ am Mittwochabend. Die Gmünder Soroptimisten luden zum kulinarischen Streifzug durch Restaurant, Garten und Küche und stellten das neue Projekt vor: Eine Familienaufführung der Kinderoper „Hänsel und weiter

Feuerwehr Bettringen feiert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am 6. und 7. September feiert die Freiwillige Feuerwehr Bettringen ihr 125 jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen für das Zeltfest beim Freibad laufen auf Hochtouren. Der Samstagnachmittag steht ganz im Zeichen eines Human Soccer Fußballturniers. Am Abend, dem ersten Höhepunkt der Festtage, heizt die vor allem im Göppinger weiter
  • 296 Leser
Vor 25 Jahren
VON MARKUS BRENNERFußgängerzone am Marktplatz Der Gmünder Gemeinderat beschließt mit 36 Ja-Stimmen gegenüber acht Nein-Stimmen und sechs Enthaltungen, dass der Fußgängerbereich „oberer Marktplatz“ in Angriff genommen wird, und zwar zwischen Johannisapotheke und Rinderbachergasse/Hofstatt.Brühzuberregatta 21 Mannschaften machen mit bei der weiter

Bühne frei für den letzten Schultag

Erfolgreicher Abschluss der zweijährigen Berufsfachschulen an der Agnes-von-Hohenstaufen-SchuIe
77 Schülerinnen und Schüler erhielten ihr Zeugnis. Zwei Jahre hatten sie die Berufsfachschule für Ernährung und Haushalt oder die Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule besucht und wurden nach erfolgreich bestandenen Prüfungen mit der mittleren Reife belohnt. weiter
  • 173 Leser

In Liebe zur Natur verbunden

Lotte und Professor Dr. Dieter Rodi feiern heute ihre Goldene Hochzeit
Die Koffer sind gepackt, die Enkel können es kaum mehr erwarten: Lotte und Dieter Rodi haben sich zu ihrer heutigen Goldenen Hochzeit etwas Besonderes einfallen lassen. Gemeinsam mit den vier Kindern, Schwiegerkindern und fünf Enkeln geht es in den gemeinsamen Urlaub in die Berge. weiter
Polizeibericht
Schule besprühtRuppertshofen. Unbekannte Jugendliche im Alter von etwa 14 Jahren besprühten am Dienstag zwischen 15 und 16 Uhr die Rückseite des Gebäudes der Grundschule Ruppertshofen mit einer Spraydose. Es wurden die Worte „Scheiß Schule“ aufgesprüht. Weiterhin wurde das Kletterhaus am angrenzenden Spielplatz besprüht. Am Donnerstag gegen weiter

Sommerfest des Musikvereins Heuchlingen

Von Freitag bis Montag, 25. bis 28. Juli, auf dem Festplatz zwischen Grundschule und Lein
Kindernachmittag am Montag MV Heuchlingen präsentiert Comedy-Truppe „Drommeldar Trio“ und Band „Sexy Five“Der Musikverein Heuchlingen feiert am Wochenende vom 25. bis zum 28. Juli sein Sommerfest auf dem Festplatz zwischen Grundschule und der Lein. Kulinarisches Highlight sind am Sonntag die Spanferkel.Heuchlingen. Vor vielen weiter

30 Jahre Jugendfeuerwehr Gschwend

Festwochenende am 26. und 27. Juli beim Gschwender Feuerwehrgerätehaus
Kameradschaft groß geschrieben Neben solider Ausbildung kommen auch Freizeitaktivitäten nicht zu kurzAm 1. April 1978 hob die Feuerwehr Gschwend eine Jugendabteilung aus der Taufe. Grund genug, um diesen runden Geburtstag mit einem Festwochenende am 26. und 27. Juli rund um das Feuerwehrgerätehaus zu feiern. Am Samstag gibt es einen Wettkampf unter weiter

Ferienprogramm für Groß und Klein

Schwäbisch Gmünd. In den Ferien treffen sich jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr Menschen aller Altersgruppen im Familiencafe in der Spitalmühle zum Sommerferienprogramm.Dabei handelt es sich nicht um ein Konkurrenzprogramm zu anderen Sommerferienveranstaltungen für Kinder und Jugendliche, betont der Veranstalter. „Es ist vielmehr eine Ergänzung, weiter

Rock zum Schuljahresende

Die Adalbert-Stifter-Realschule feierte beim dritten ASR - Rockkonzert das Schuljahresende und den anstehenden Beginn der Sommerferien. Fünf an der Schule ausgebildete Rockbands boten Crossover, Rock, Pop und R & B auf einer Bühne, wie man sie von den Rockfestivals kennt. Das Projekt „Band-Coaching“ am Musikzug der ASR ist so erfolgreich, weiter

Pfarramtssekretärinnen des Dekanats Ostalb in Mutlangen

Jedes Jahr kommen die Pfarramtssekretärinnen in einem anderen Bezirk des Dekanats Ostalb zusammen. Diesmal haben sich 45 Frauen im Gemeindehaus St. Stephanus in Mutlangen eingefunden, um sich nach einem Brezelfrühstück von der Referentin des Vormittags, Dr. Claudia Hofrichter vom Institut für Fort- und Weiterbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, weiter

Ein kunstvoller Abschluss

Ganz im Zeichen der Kunst stand das Sommerfest des Bargauer Kindergartens St. Antonius / St. Elisabeth. Das Kindergartenjahr hatte das Thema „Alles Kunst oder was?“, und das Fest bildete nun den Höhepunkt für Kinder, Eltern und Verwandte. In einer Ausstellung, die Kindergartenleiterin Monika Bernlöhr eröffnete, wurden die Arbeiten der kleinen weiter

Haselbachverein unterstützt Abenteuerausflug

Die Klassen 2a und 2c (Außenklasse der Klosterbergschule) der Friedensschule erlebten als Höhepunkt ihrer ersten beiden Grundschuljahre einen spannenden Ausflug ins Haselbachtal. Die im Gmünder Raum bekannten Erlebnispädagogen Martina und Oliver Eyth führten die Kinder durch unwegsames Gelände und forderten mit Aufgaben und Spielen Teamgeist, Kreativität weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHildegard Ambros, Albstraße 45, zum 79. Geburtstag.Johannes Brenner, Zwerenbergstraé 4. zum 78. Geburtstag.Brigitte Thorausch, Schindelackerweg 48, zum 76. Geburtstag.Edith Nagel-Haag, Kolomanstraße 50, zum 74. Geburtstag.Antonino Quartararo, Wetzgau Mitte 7, zum 72. Geburtstag.Manfred Herkommer, Parlerstraße 15, zum 71. Geburtstag. weiter

Nachtwandern und Ponys begehrt

Sommerferienprogramme der Gemeinden werden meist gut angenommen
Sommer, Sonne, Ferienprogramm. Das wäre doch die optimale Mischung für die kommenden schulfreien Wochen. Genau das denken sich auch wohl die Eltern der Kinder und melden ihre Sprösslinge fleißig zu verschiedenen Programmpunken an. weiter
  • 116 Leser

Mögglingen will ein Signal setzen

Gemeinderat Mögglingen: Für 2008 geplante Kredite müssen nicht aufgenommen werden
Mit Spannung wurde in Mögglingen der Jahreszwischenbericht 2008 erwartet. Bürgermeister Ottmar Schweizer konnte in der Gemeinderatssitzung Erfreuliches verkünden: Die Gewerbesteuereinnahmen liegen 600 000 Euro über dem Soll und verbessern die Finanzlage der Gemeinde, die das Haus „Pädagogium“ retten will. weiter
  • 162 Leser

Amt in Waiblingen

Waiblingen. Das Grundbuchamt, das dem Waiblinger Amtsgericht angegliedert wird, soll dem Gericht rund 60 zusätzliche Mitarbeiter bringen. Derzeit wird noch ein geeigneter Standort gesucht. Auch am Gmünder Amtsgericht wird in ein paar jahren ein solches Grundbuchamt angegliedert, das für den Osten Baden-Württembergs zuständig sein soll. weiter
  • 284 Leser

Blues auf dem Hof

Eschach. Edith Wannags, die auch die „weiße Schwarze aus dem Kochertal“ genannt wird, weil kaum jemand den Blues so authentisch singt wie sie, tritt am kommenden Samstag, 26. Juli, zusammen mit Markus Angstenberger im „alten Bräuhaus“ auf dem Bauernhof Kopp in Eschach auf – ganz in der Tradition der Bluessänger in den Vorortkneipen weiter

Therme zu

Bad Ditzenbach. Von Montag, 28. Juli, bis einschließlich 1. August ist die Vinzenz-Therme in Bad Ditzenbach geschlossen. In dieser Zeit wird das Bad grundlegend renoviert. Das Außenbecken der Therme wird sogar bis zum 9. August geschlossen bleiben, deshalb gelten in dieser Zeit für alle anderen Bereiche der Therme reduzierte Eintrittspreise. weiter
  • 278 Leser

Maxis in der DAV-Kletterhalle

20 Maxi-Kinder des Kindergartens St. Barbara aus Lautern übten sich im Klettern und Balancieren zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit in der DAV-Kletterhalle. Unter Anleitung von zwei erfahrenen Mitgliedern des Vereins konnten die Kinder mit Klettergurt und Sicherungsseil die Wand und die freihängende Strickleiter bezwingen. Nach diesem erlebnisreichen weiter
  • 123 Leser

Überwindung

Liebende hatten es zu allen Zeiten nicht leicht, früher aber vielleicht noch schwerer als heute. Wenn ein Mann sich in eine Frau verliebt, muss er sich noch überwinden, zu sagen; „Ich mag Dich“ und vielleicht später noch „Wann heiraten wir?“. Früher mussten die Männer ganz Anderes überwinden. In manchen Gegenden mussten sie sich weiter
  • 118 Leser

Scheck und Tanz am Wasserturm

3000-Euro-Spende für Bechstein-Flügel beim Gartenfest des Liederkranzes Pfahlbronn
Auch zwei kräftige Regenschauer konnten die Band „Forest!Gang“, den Rock-Live-Act beim Gartenfest des Liederkranzes Pfahlbronn, nicht einbremsen. Kurze Flucht des Publikums ins vereinseigene Festzelt, dann wurde weitergerockt – bis tief in die Nacht hinein. weiter

„Memories of Heidelberg“ kommen wieder

Gschwender Senioren unterwegs in die Universitätsstadt – Besuch auf dem Schloss
„Memories of Heidelberg“ hatten die meisten der fast 50 Gschwender Senioren, die erwartungsvoll im Bus saßen und nach vielen Jahren Heidelberg wieder besuchen wollten. weiter
  • 222 Leser

Countryfest in Alfdorf

Alfdorf. Wer das Gelände und die Sportstätten der Familiensportgemeinschaft Alfdorf besichtigen möchte, hat am Samstag, 2. August, Gelegenheit. Dann lädt der Verein zum Country- und Westernfest. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 180 Leser
Zur Person

Eberhard Munz ist 60

Lorch. Der Lorcher Hobbykünstler Eberhard Munz feiert heute seinen 60. Geburtstag. Er ist seit dem Jahr 1981 aktiv bei der Lorcher Künstlergemeinschaft. Mit der Gestaltung seiner Tiffany-Leuchten und passenden Gegenständen bringt er als fachkundiger Künstler im Umgang mit diesem zerbrechlichen Material das rechte Licht in die Gemeinschaft.Seine Hauptfreizeitbeschäftigung weiter

Musik-Reise begeistert

Kinder treten vor Senioren des Klosters Lorch auf
„Eine Fahrt ins Blaue“ stand über der Deutschlandkarte im Pflegeheim Kloster Lorch. Die von Lorcher Kindern inszenierte Reise begann mit dem Regionalzug von Lorch nach Stuttgart und ging weiter nach Berlin. weiter

Geschichte und Gesang im Ries

Lorcher ökumenische Ruheständler und Gäste des Forums 58 plus auf Ausflugsfahrt
Nördlingen und das Ries waren Ziel des Ausflugs des ökumenischen Ruheständlerkreises und der Gäste des Forums 58 plus. weiter
Zur Person

Vikarin verabschiedet

Lorch. Schweren Herzens hat sich die evangelische Kirchengemeinde in Lorch von Vikarin Jutta Maier verabschiedet. Nach einem festlichen Gottesdienst mit dem Chor der Stadtkirche gab es einen tränenreichen Abschied. Man war sich einig: Es waren für alle zweieinhalb gute Jahre. Jutta Maier wird nun Pfarrerin zur Anstellung und tritt im Herbst eine Stelle weiter
  • 188 Leser

In der Bergwelt der Hohen Tauern

Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1934/35 und Gäste der Rentnergemeinschaft Kirneck unterwegs
Kristallwelten, Stauseen, herrliche Aussichten und vieles mehr erwartete die Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1934/35 und einige Teilnehmer aus der Rentnergemeinschaft Kirneck bei ihrem jüngsten Ausflug. weiter
  • 102 Leser

Einst Soldat – nun Besucher in Gmünd

Wiedersehen nach halbem Jahrhundert: Amerikanischer Soldat besucht Gmünd – mit alten Fotos im Gepäck
1952 war Leutnant George Jackson, Mitglied der US-Army, in Deutschland stationiert. Zusammen mit seiner Artillerie-Einheit wurde der damals 27-Jährige in der Bismarck-Kaserne in Schwäbisch Gmünd, dem heutigen Landesgymnasium für Hochbegabte, stationiert. 55 Jahre später kehrte er zurück. Die Erinnerungen fasste er in einem amerikanischen Magazin zusammen. weiter

Regionalsport (21)

Spiele am Wochenende

VfR zu Gast in Sandhausen
3. Liga:Freitag, 20.30 Uhr:Rot-Weiß Erfurt – Dynamo DresdenSamstag, 14 Uhr:Wacker Burghausen – Stuttg. KickersKickers Emden – Wuppertaler SVErzgebirge Aue – BraunschweigJahn Regensburg – Carl Zeiss JenaSV Sandhausen – VfR AalenUnterhaching – Werder Bremen IIVfB Stuttgart II – Kickers OffenbachSonntag, weiter
  • 398 Leser

Okic: „Froh, dass es endlich losgeht“

VfR Aalen startet in die 3. Liga / Chefcoach Schmitt: „Schauen, dass wir gut ins Rennen kommen“
Der Startschuss für die neue 3. Fußball-Bundesliga fällt heute Abend mit der MDR-Liveübertragung zwischen Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden. Morgen wird es ernst für den VfR Aalen. Anpfiff beim SV Sandhausen ist um 14 Uhr. weiter
  • 507 Leser

VfR-Fanbus nach Sandhausen

Zum ersten Saisonspiel begleitet die Fußballer vom VfR-Aalen wieder der Fanbus. Abfahrt ist am Samstag um 9.30 Uhr am Haupteingang der Scholz-Arena in Aalen. Wer noch mitfahren will, muss sich unter 07361/555116 melden. weiter
  • 444 Leser

Alte Tradition lebt wieder auf

Über 100 Fahrer beim Motocross in Gerstetten
Nach fast zehn Jahren Pause kämpfen am Wochenende in Gerstetten wieder Motocross-Piloten um Punkte und Sieg. Über 100 Fahrer werden erwartet.„In dieser kreativen Pause haben wir neue Ideen gesammelt und umgesetzt“, sagt der Vorsitzende des MSC Gerstetten, Erwin Joos. Über 100 Fahrer haben gemeldet, darunter Toppiloten aus ganz Europa. In weiter
  • 108 Leser

Hetzenhöfer Damen schaffen Oberliga-Aufstieg

Beim Golfclub Freudenstadt wurden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Damen ausgetragen. Sechs Clubs traten in der Gruppe der Hetzenhöfer mit an. Die Damenmannschaft des GC Hetzenhof wurde Zweiter und erreichte somit den Aufstieg in die Oberliga. Von links nach rechts: Carina Kunz, Gisela Maier, Renate Jöckel, Marina Müller, Ann-Kathrin Nahl, weiter
  • 145 Leser

Herren 60 des TV Mögglingen steigen in Verbandsliga auf

Einen herausragenden Erfolg erreichten die Herren 60 des TV Mögglingen. Mit fünf Siegen und einer Niederlage wurden die Mögglinger Tenniscracks Vizemeister in der Verbandsklasse und steigen zusammen mit Weissach-Flacht in die Verbandsliga auf. Entscheidend war hierbei die letzte Begegnung gegen Neuffen. Die Mögglinger gewannen verdient mit 5:4. Hintere weiter
  • 127 Leser

Großdeinbacher F-Junioren sind Fußball-Meister

Mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 38:8-Toren wurden die F-Junioren des TSV-Großdeinbach Fußball-Meister in der Kreisstaffel. Hintere Reihe: Martin Prichodko und Michael Grimm (Trainer). Mittlere Reihe: Tom Stühle, Fabian Zischka, David Maier, Jonathan Schmidt und Felix Krazer. Vordere Reihe: Daniel Bareiß, Simon Wahl, Max Knirsch und Dominik weiter
  • 123 Leser

Mögglinger Damen Erster in der Staffelliga

Eine klasse Leistung boten die Damen des TV Mögglingen. Mit einer Bilanz von 4:0-Siegen und 28:4-Matches erreichten sie völlig unangefochten die Meisterschaft in der Staffelliga und steigen in die Verbandsstaffel auf. Dabei besiegten sie die Mannschaften von Kirchheim, Bolheim, Lauchheim und Neunheim. Die Spielerinnen: Susanne Groß, Nina Hirner, Britta weiter
  • 358 Leser

Lorcher Tischtenniscracks vergolden Saison

Die Damen der Abteilung Tischtennis des TSV Lorch konnten bei den Bezirkspokalendspielen in Leinzell ihrer Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte der TSV zum vierten Mal in Folge bei Pokalendspielen als Sieger vom Platz gehen. Den Sieg errangen, von links: Karola Kreutter, Mona-Marie Scholze weiter
  • 150 Leser

Wer holt den begehrten Titel?

Welzheimer-Wald-Turnier am Wochenende in Pfahlbronn
Das diesjährige Welzheimer-Wald-Turnier der aktiven Fußballer steigt am Wochenende in Pfahlbronn. Zu den Favoriten gehört der FC Alfdorf. Los geht’s am Samstag um 13.30 Uhr. Um den Titel kämpfen die TSF Gschwend, der SV Hintersteinenberg, der FC Alfdorf, der SV Kaisersbach, der SV Pfahlbronn und die SpVgg Kirchenkirnberg.Die Finalspiele werden weiter
  • 128 Leser

Englert mit Diskusrekord

Leichtathleten der LG Staufen beim 10. Nationales Abendsportfest in Besigheim etrfolgreich
Die beste Leistung aus Sicht der LG Staufen beim 10. Nationalen Abendsportfest in Besigheim brachte Diskuswerfer Benedikt Englert zuwege. Er belegte den dritten Platz und kam mit dem Diskus zu einer neuen persönlichen Bestleistung.Schon im vierten Durchgang verbesserte Benedikt Englert seine persönliche Bestleistung um zwei Zentimeter auf 42,32 m, ehe weiter

Überzeugender Sieg zum Abschluss

DJK-Triathlonteam wird mit dem Erfolg am Schluchsee Zweiter der Saisonwertung
Das Seniorenteam der DJK Gmünd wollte beim Saisonfinale der Baden-Württembergischen Triathlonliga am Schluchsee im Südschwarzwald seinen zweiten Platz in der Gesamtwertung verteidigen. Und dies gelang in eindrucksvoller Manier: Jörg Mayer, Edgar Maihöfer, Uli Seitler und Dirk Häber erkämpften sich beim härtesten der fünf Saisonwettkämpfe eindrucksvoll weiter
  • 1
  • 123 Leser

In Deutschland vorne dabei

Mayländer und Ulmer bei den Deutsche Skisprung-Meisterschaften in Klingenthal
Jan Mayländer vom Ski-Club Degenfeld belegte bei den Deutschen Skisprung-Meisterschaften in Klingenthal (Sachsen) mit Stützpunkt-Degenfeld-Kollegen Christian Ulmer (SC Wiesensteig) und dem Team Baden-Württemberg II im Mannschaftswettbewerb den dritten Platz. Im Einzel erreichte Jan Mayländer Platz 24, Christian Ulmer kam auf Position 15. weiter
  • 105 Leser

Medaille ist möglich

Deutsche Juniorenmeisterschaften: Ziegler greift an
Recklinghausen ist am Samstag und Sonntag Schauplatz der Deutschen U23-Juniorenmeisterschaften. Die LG Staufen ist mit drei Athleten vertreten, wobei insbesondere Hammerwerfer Alexander Ziegler im Zentrum des Interesses steht. weiter
  • 133 Leser

Welt- und Europameister zu Gast

Nördlingen lädt ein: Zum hochklassigen CSI3* Nördlingen mit vielen Profis
Die Premiere steht kurz bevor: Vom 24. bis 27. Juli wird das erste CSI3* Nördlingen ausgetragen und etliche Gäste haben sich angesagt. Turnierchef Hans Günter Winkler traf mit der Idee, dem traditionsreichen Scharlachrennen ein internationales Turnier hinzu zu fügen, offenkundig genau die Interessenlage der Reitsportprofis. weiter
  • 301 Leser

Duell der Bundesligisten

Der Fußballsozialverein „Kinder von der Straße e.V.“ veranstaltet am 16. August ein Fußballhighlight in Oberkochen. Hierbei treffen die beiden Frauenfußball-Bundeligamannschaften des TSV Crailsheim und vom VfL Sindelfingen aufeinander. Beginn ist um 17 Uhr im Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen. weiter
  • 792 Leser

Jetzt schnell anmelden

Radrennen „Rund ums Fuchseck“ in der Ellwanger Innenstadt
Bereits zum vierten Mal wird das Straßenradrennen „Rund ums Fuchseck“ in der Ellwanger Innenstadt über die Bühne gehen. Das Radsport-Team des TSV Ellwangen veranstaltet neben Schüler-, Jugend- und Aktivenrennen auch ein Hobbyradrennen sowie ein „Fette-Reifen-Rennen“. Start ist am Sonntag, 10. August, um 12 Uhr. weiter
  • 364 Leser

Gruca auf 14 Metern Breite

Im Turmtheater läuft seit kurzem ein „Image-Trailer“ vom Oberligisten FC Normannia
Erst kommt die Normannia, dann „Mamma Mia“, der Abba-Kinofilm. Im Gmünder Turmtheater läuft seit kurzem eine Kinowerbung für den Fußball-Oberligisten FC Normannia. „So etwas hatte meines Wissens bisher kein Fußballverein“, sagt Initiator und FCN-Sponsor Walter Deininger. weiter
  • 238 Leser

Sportmosaik

„Er hat zwar immer viel gefordert, aber die Leistungen gaben ihm recht und waren Argument genug für die zahlreichen Trainingseinheiten“, sagt Roland Wendel, Vorsitzender des Gmünder Schwimmvereins. Drum hätten sie Farshid Shami sehr gern behalten, aber den 37-jährigen Trainer zieht es weiter – zum Bundesligisten Wuppertal. Also wird weiter
  • 159 Leser

Überregional (96)

'Es geht uns gut'

Die beiden Südtiroler Bergsteiger schildern ihre dramatischen Tage
Neun Tage dauerte das Drama am Nanga Parbat, das einer der drei Südtiroler Bergsteiger mit dem Leben bezahlte. Simon Kehrer und Walter Nones wurden gestern per Hubschrauber gerettet. weiter
  • 393 Leser

'Klima-Allianz' gegen Kohlekraftwerk

Die Gegner des geplanten Kohlekraftwerks in Mannheim werden jetzt von einer bundesweiten 'Klima-Allianz' unterstützt. 'Das Kohlekraftwerk würde bis zu 4,6 Millionen Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid jährlich ausstoßen', sagte Thorben Becker vom Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) in Mannheim. Sein Verband gehört wie 100 weitere Organisationen weiter
  • 336 Leser

100 Mitarbeiter 'leicht' verstrahlt

Wieder Zwischenfall in französischer Atomanlage
Bei einem erneuten Zwischenfall in der französischen Atomanlage Tricastin sind etwa 100 Mitarbeiter 'leichter' Strahlung durch Kobalt-58-Partikel ausgesetzt worden. Nach Angaben des Stromkonzerns und Betreibers EDF vom Donnerstag war bei Wartungsarbeiten aus einer Leitung eines abgeschalteten Reaktors radioaktiver Staub ausgetreten. Die Strahlenbelastung weiter
  • 330 Leser

13-jähriger Ausreißer will nicht heim

Junge versteckte sich im Maisfeld
Deutliche Angst vor Hunden hatte offensichtlich ein 13-jähriger Junge, der sich nach einer Spritztour mit dem Auto der Eltern nur durch trickreiche Drohungen von der Polizei zum Aufgeben überreden ließ. Wie die Beamten gestern mitteilten, hatte der Schüler am Vortag in Karlsruhe die Autoschlüssel stibitzt. Sein heimlicher Ausflug endete schnell: Die weiter
  • 361 Leser

900 Kilowattstunden Strom gratis

Diskussion über Entlastung der Bürger
Wie kann man den Bürgern bei den gestiegenen Kosten für Lebensmittel und Energie unter die Arme greifen? Verschiedene Vorschläge kursieren. weiter
  • 282 Leser

Angst um die Olympia-Pferde

Tierschutzbund schlägt wegen der extremen Witterung Alarm
Der Deutsche Tierschutzbund hat zwei Wochen vor Beginn der olympischen Reiterspiele in Hongkong Alarm geschlagen und fürchtet angesichts des extremen Klimas um die Gesundheit der Pferde. 'Wir fürchten Zusammenbrüche und Verletzungen der Tiere', sagte Bundes-Geschäftsführer Thomas Schröder. 'In Folge von Erschöpfung kann es zu Stürzen kommen. In schlimmen weiter
  • 299 Leser

Anschluss für den 'Wissenschafts-Shuttle' gefordert

Im Zusammenhang mit dem Neubau der ICE-Trasse Frankfurt - Mannheim soll die Bergstraße an das Schnellbahnnetz angebunden werden. Der ICE-Zug, der jede Stunde am Hauptbahnhof Darmstadt halten soll, müsse auch die Bahnhöfe Bensheim, Weinheim und Heidelberg anfahren, verlangten gestern der Landrat des Kreises Bergstraße, Matthias Wilkes (CDU), die Rathauschefs weiter
  • 271 Leser

Auch in Zukunft sind 'Designer-Babys' eher unwahrscheinlich

Seit dem ersten Retortenbaby Louise Brown sind hunderttausende im Reagenzglas gezeugte Kinder auf die Welt gekommen. Das britische Wissenschaftsjournal 'Nature' hat zum 30. Geburtstag von Louise Brown (25. Juli) renommierte Reproduktionsmediziner befragt, was sie von den nächsten 30 Jahren erwarten. Der Entwicklungsbiologe Davor Solter vom Institut weiter
  • 343 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele Hansa Rostock - 1899 Hoffenheim 2:2 (1:1) Werder Bremen - Aris Saloniki 4:3 (2:2) ·Schweiz: FC Sion - Young Boys Bern2:1 FC Vaduz - FC Aarau 0:2 ·U-19-Junioren, EM in Tschechien, Halbfinale: Deutschland - Tschechienn. V. 2:1 (1:1) Finale,Sa.26.Juli,19Uhr:Italien-Deutschland. TENNIS ·Herren-Turnier in Toronto (2,6 Mio. Dollar), 2. weiter
  • 344 Leser

Aufschwung geht Luft aus

Geschäftsklimaindex bricht ein - Schlechte Stimmung auch bei Daimler
Dem Aufschwung geht die Puste aus. Das ist das Fazit einer Erhebung des Münchner Ifo-Instituts. Vor allem die Öl- und Energiepreise drücken. weiter
  • 295 Leser

Ausbau erst nach dem Gotthard-Basistunnel beendet

Der Ausbau der Strecke Karlsruhe - Basel ist neben 'Stuttgart 21' das größte Bahnprojekt im Südwesten. Durchgehend wird ein drittes und viertes Gleis gebaut. Die Kosten werden auf 4,3 Milliarden Euro geschätzt. Das Vorhaben ist aber noch nicht finanziert. Die Bundesregierung hat bisher nur etwa 3,3 Milliarden Euro eingeplant. Wann die Strecke fertig weiter
  • 384 Leser

Ausblick von Daimler belastet Dax

Nach den kräftigen Kursgewinnen am Vortag legte der Dax eine kräftigere Verschnaufpause ein. Der weiter nachgebende Ölpreis sorgte zwar für Erleichterung, das eingetrübte Ifo-Geschäftsklima hat jedoch die positive Stimmung belastet. Auch die Gewinnwarnung von Daimler zog den Dax nach unten. Hinzu kamen schlechter als erwartet ausgefallene wöchentliche weiter
  • 393 Leser

Ausnahme nur für Schwarzer

Olympia-Eröffnungsfeier ohne die deutschen Handballer
Die deutschen Handballer werden wie schon in Athen 2004 auf einen Einmarsch bei der Eröffnungsfeier zu den Olympischen Spielen am 8. August in Peking verzichten. 'Ich habe entschieden, dass wir das nicht machen. Das ist nicht zu verantworten, wenn man zwei Tage vor dem ersten Gruppenspiel stundenlang irgendwo stehen muss', sagte Bundestrainer Heiner weiter
  • 271 Leser

Autoclubs rügen den Straßenzustand

Die Autoclubs ACE und ADAC lassen kein gutes Haar an den Straßen in Baden-Württemberg. Die Mängelliste betreffe nicht nur die Autobahnen, sondern auch Kreis- und Landesstraßen, meinten der Autoclub Europa und der ADAC Württemberg gestern in Stuttgart. Der ACE macht auf den volkswirtschaftlichen Schaden durch Staus aufmerksam. Allein die Baden-Württemberger weiter
  • 371 Leser

Begeisterter Empfang

200 000 jubeln Barack Obama in Berlin zu
US-Präsidentschaftsbewerber Barack Obama hat in seiner mit Spannung erwarteten Rede vor der Siegessäule in Berlin zur weltweiten Versöhnung und zum Abbau von Hindernissen für den Frieden auf der Erde aufgerufen. Zu den Herausforderungen der Zukunft zählte er vor rund 200 000 Zuschauern in Sichtweite des Brandenburger Tors den Kampf gegen den Terrorismus weiter
  • 356 Leser

Beim Beladen von Urlauberautos gehört schweres Gepäck ganz nach unten

Beim Verstauen von Reisegepäck machen Autofahrer nach Beobachtung von Experten noch immer viele gravierende Fehler. Schwere Koffer und Taschen gehören ebenso wie gewichtiger Proviant im Kofferraum ganz unten hin, am besten nach vorn an die Rücklehne der hintersten Sitzreihe. Mit dieser Ladetechnik wird verhindert, dass sie sich bei abruptem Bremsen weiter
  • 279 Leser

Billigflieger tragen Mitschuld am Sextourismus

Europol-Chef: Günstig zu fernen Reisezielen, um dort Kinder zu missbrauchen
Die europäische Polizeibehörde Europol gibt den Billigfluglinien eine Mitschuld am Anstieg des Sextourismus. In einem Gespräch mit der 'Neuen Osnabrücker Zeitung' sagte Europol-Chef Max-Peter Ratzel: 'Die Reduzierung der Flugticketpreise und zugleich die strengere Gesetzgebung in den westlichen Ländern tragen zur wachsenden Zahl von Sextouristen bei.' weiter
  • 366 Leser

BUCHTIPP: Regen übertönt die Klagen

Der 1934 geborene Dichter Johannes Kühn, Ehrenbürger seiner saarländischen Heimatgemeinde Tholey, hat wieder einen Gedichtband vorgelegt: Ganz ungetröstet bin ich nicht (Hanser Verlag, 134 S., 14.90 Euro). Erneut setzt sich Johannes Kühn intensiv mit der Natur und Landschaft auseinander und sucht Trost, in dem er alte Wege wiederholt begeht und dem weiter
  • 345 Leser

Bundesbürger vertrauen der Wirtschaft

Die meisten Bundesbürger vertrauen trotz der Finanzmarktkrise auf die Kraft ihrer Wirtschaft: Nach einer Umfrage sehen 70 Prozent die Unternehmen hierzulande gut gerüstet für den internationalen Wettbewerb. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Befragungsreihe im Jahr 2000, teilte der Bundesverband deutscher Banken mit. 43 Prozent halten die Wirtschaftslage weiter
  • 419 Leser

Bundesliga vor 20 Uhr im TV

Bundeskartellamt gegen Pläne der DFL
Bundeskartellamt gegen Deutsche Fußball-Liga. Die Bonner Wettbewerbshüter raten der Bundesliga dringend, samstags vor 20 Uhr im frei empfangbaren Fernsehen Spiel-Zusammenfassungen anzubieten. weiter
  • 320 Leser

Conti: Das Pokern hat begonnen

Conti will im Übernahmepoker mit Schaeffler den Preis hochtreiben. Schaeffler aber hat alle Zeit der Welt: 'Die Burg steht unter Dauerbelagerung.' weiter
  • 441 Leser

Daimler spürt Gegenwind

Aktie bricht nach Gewinnwarnung zeitweise um gut zehn Prozent ein
Wegen der sich abschwächenden Weltkonjunktur und wegen des starken Euro rechnet der Daimler-Konzern für das laufende Jahr mit einem geringeren Gewinn, als ursprünglich vorhergesagt. weiter
  • 447 Leser

Daimler-Aktien überwiegend im Streubesitz

Die Wertpapiere der Daimler AG befinden sich auch nach der Trennung von Chrysler überwiegend in Streubesitz. Diese 92,4 Prozent verteilen sich zu fast 74 Prozent auf institutionelle Anleger. 18,5 Prozent der Papiere liegen in den Händen von Privatinvestoren. Einziger Großaktionär ist das Emirat Kuwait, das 7,6 Prozent der Aktien an dem Stuttgarter Unternehmen weiter
  • 569 Leser

Das James-Rizzi-Imperium: 3D-Bilder, Flugzeuge und Briefmarken

Ein Markenzeichen James Rizzis ist eine Mischung aus Malerei und Skulptur. Nachgedruckte Teile des Bildes werden räumlich nach vorn versetzt auf die Leinwand geklebt, wodurch ein 3D-Effekt entsteht. Eine Armada von Assistenten setzt dabei Rizzis Entwürfe um. Der geschäftstüchtige Künstler beschränkt sich freilich nicht auf Gemälde: Rizzi gestaltete weiter
  • 368 Leser

Ein Schädel, der Geschichte schrieb

Vor 75 Jahren wurde der Homo steinheimensis gefunden - Noch immer sind nicht alle Fakten geklärt
Ein Schatz des Stuttgarter Naturkundemuseums ist derzeit zu sehen: der Homo steinheimensis, der vor 75 Jahren gefunden wurde. weiter
  • 406 Leser

Entschädigung für Mosley

Fia-Präsident gewinnt Klage gegen Boulevardblatt
Knapp vier Monate nach Beginn der Sex-Affäre hat der umstrittene Automobil-Weltverbands- Chef Max Mosley den Prozess gegen die Boulevardzeitung 'News of the World' gewonnen. Ein Londoner Gericht sprach dem Fia-Präsidenten gestern eine Entschädigung in Höhe von umgerechnet 76 000 Euro wegen Verletzung der Privatsphäre zu. Das Sonntagsblatt hatte Ende weiter
  • 347 Leser

Erster Arbeitstag für Jens Lehmann beim VfB Stuttgart

Im österreichischen Trainingslager von100 Zuschauern mit Applaus begrüßt - Zukunft im Nationalteam bleibt offen
Jens Lehmann hat 25 Tage nach dem EM-Finale das Training beim VfB Stuttgart aufgenommen. Der Neuzugang absolvierte gestern im österreichischen Going seine erste Übungseinheit für den Fußball-Bundesligisten, bei dem er einen Einjahresvertrag unterschrieben hat. Am späten Mittwochabend hatte der Nationaltorwart seinen mit Zustimmung des VfB verlängerten weiter
  • 365 Leser

Es gießt wie aus Kübeln

Hurrikan 'Dolly' wirbelt Grenzgebiet zwischen Texas und Mexiko durcheinander
Hurrikan 'Dolly' ist mit Windgeschwindigkeiten bis zu 160 Stundenkilometern auf die texanisch-mexikanische Küste getroffen. Es gibt große Schäden. weiter
  • 303 Leser

EU vertagt Beschluss

Kein Zugeständnis an nichtmuslimische Minderheit im Irak
Schlechte Nachrichten für Flüchtlinge aus dem Irak. Eine EU-Kontingent-Lösung für sie wird es so schnell nicht geben. Die Innenminister der EU-Staaten verschoben gestern ihre Entscheidung. weiter
  • 302 Leser

Faber Castell steht treu zum Standort D

Der Schreibgerätehersteller Faber-Castell hält trotz hoher Arbeitskosten am Standort Deutschland fest. Die beiden deutschen Werke, in denen 850 Mitarbeiter beschäftigt sind, sollen sich künftig aber auf die Produktion hochwertiger Schreib-, Mal- und Kosmetikstifte konzentrieren. Für das laufende Geschäftsjahr peilt Faber-Castell eine Umsatzsteigerung weiter
  • 448 Leser

Federer: Eine Blamage beim 'Rogers Cup'

Nicolas Kiefer hat beim ATP-Masters in Toronto das Achtelfinale erreicht. Der Olympia-Starter aus Hannover bezwang den an Nummer 15 gesetzten Russen Michail Juschni 7:6 (7:4), 7:5. Juschnis Landsmann Nikolai Dawidenko hatte sich in Runde zwei gegen Tommy Haas mit 6:3, 7:6 (8:6) durchgesetzt und damit ein deutsches Duell verhindert. Der Schweizer Weltranglisten-Erste weiter
  • 320 Leser

Fleisch mit vielen Mängeln

Lebensmittel-Kontrolleure beanstanden jeden vierten Betrieb
Die Lebensmittelkontrolleure der Länder haben im vergangenen Jahr fast jeden vierten überprüften Betrieb beanstandet. Von den rund 400 000 Proben waren 2400 gesundheitsgefährdend. weiter
  • 517 Leser

Ford erneut mit Verlust in Milliardenhöhe

Nach einem enormen Quartalsverlust von 8,7 Mrd. Dollar will der angeschlagene US-Autobauer Ford von seiner profitablen Europa-Tochter lernen und auf sparsame Autos setzen. In einem Strategieschwenk sollen in den nächsten Jahren sechs erfolgreiche europäische Modelle auch in den USA vom Band rollen. Drei heutige Geländewagenwerke werden umgerüstet. Hinzu weiter
  • 369 Leser

Gefühl und Wirklichkeit

Geringverdiener müssen viele Güter kaufen, die teurer geworden sind
Mit 3,3 Prozent hat die Inflation den höchsten Wert seit 15 Jahren erreicht. Doch die gefühlte Preissteigerung ist drei Mal so hoch, sagt ein Wissenschaftler. Denn die Käufer registrieren vor allem das, was teurer wird. weiter
  • 331 Leser

Gefährliches Spiel mit Garagentor

Jugendlicher eingequetscht
Ein 16-Jähriger aus Essen (Nordrhein-Westfalen) ist beinahe zu Tode gequetscht worden. Er hatte sich laut Polizei von einem Rollgittertor einer Tiefgarage in die Höhe ziehen lassen. Da er nicht losließ, wurde er mit Hand und Unterarm förmlich aufgewickelt. Sein Freund rief die Feuerwehr und nahm den an einem Arm in der Luft Hängenden auf seine Schultern. weiter
  • 371 Leser

Held oder Bösewicht?

Eine Darstellung von Franz Josef Strauß bei Madame Tussauds empört die CSU. Er ist in der Abteilung 'Helden und Bösewichte' zu sehen. weiter
  • 323 Leser

Immer mehr Musik aus dem Internet

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist so viel Musik aus dem Internet heruntergeladen worden wie nie zuvor. Media Control zählte 22,3 Millionen legale Downloads. Dies entsprach einer Zunahme von 32,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Umsätze mit Internetmusik legten seit Jahresbeginn um 37,6 Prozent auf 40,1 Millionen Euro zu. 20,3 Millionen weiter
  • 354 Leser

INTERVIEW: Der Öltank ist leer

Wie eine Durchschnittsfamilie zurechtkommt
Eine Familie mit mittlerem Einkommen muss sich wegen der Teuerung ziemlich einschränken, erzählt Inge Laupheimer aus Kirchberg im Landkreis Biberach. Die 37-Jährige ist Hausfrau und hat drei Kinder. weiter
  • 366 Leser

Jährlich rund 400 000 Proben

Dafür zu sorgen, dass Lebensmittel sauber hergestellt und verkauft werden, ist Aufgabe der Bundesländer. Die Länderministerien für Verbraucherschutz oder Ernährung geben den Lebensmittelüberwachungs- und Veterinärämtern in den Städten und Landkreisen vor, wie diese vorzugehen haben. Regelmäßig kontrolliert werden Betriebe, die Lebensmittel herstellen, weiter
  • 424 Leser

Kartellamt rügt Vermarktung der Bundesliga

Das Bundeskartellamt lehnt das Vermarktungsmodell der Deutschen Fußball-Liga (DFL) zur TV-Übertragung von Bundesliga-Spielen weiter ab. Auch das geänderte Modell genüge nicht den kartellrechtlichen Anforderungen. Sollte die Liga an ihren Plänen festhalten, will das Amt eigenen Angaben zufolge das Vorhaben förmlich ablehnen, weil es die Fernsehzuschauer weiter
  • 336 Leser

KOMMENTAR · FUSSBALL: Öffentlicher Druck

Der deutsche Profi-Fußball wird nicht untergehen - trotz der Ankündigung des Kartellamts und trotz der Untergangsstimmung, die sich bei den Funktionären im Deutschen Fußball-Bund und der Fußball-Liga breit macht. Sicher ist aber auch: Der bezahlte Fußball in Deutschland wird auf absehbare Zeit auch nicht mehr die Spitzenposition in Europa erklimmen. weiter
  • 330 Leser

KOMMENTAR · IRAK-FLÜCHTLINGE: Mut zum Handeln fehlt

Es ist erst Monate her, da wollte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble die EU-Staaten zu einem einheitlichen Vorgehen gegenüber Irak-Flüchtlingen verpflichten. Gestern nun vollzog Schäuble in Brüssel eine Rolle rückwärts: Bis September soll jetzt gar nichts mehr geschehen. Zwischen dem Vorstoß im April und der Vollbremsung gestern liegt der Besuch weiter
  • 333 Leser

KOMMENTAR: Großaktionär gesucht

Die Talfahrt nahm nicht erst gestern ihren Anfang, aber sie war besonders dramatisch. Mehr als zehn Prozent brach die Daimler-Aktie in der Spitze ein. Der Unternehmenswert sank auf einen Schlag um fünf Milliarden Euro. Innerhalb nicht einmal eines Jahres hat sicher der Börsenwert in etwa halbiert. Ein kolossaler Einbruch, ein sicherlich auch überzogener weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR: Irgendwie irreal

Die Freude war groß, als die Südtiroler Bergsteiger gestern wieder sicheren Boden unter den Füßen hatten. Simon Kehrer und Walter Nones dürfen sich über eine Rettung freuen, die sie moderner Technik und wagemutigen Helfern zu verdanken haben. Irgendwie ist es dem üblicherweise nicht in den Achttausendern herumkraxelnden Normalbürger kaum begreiflich, weiter
  • 328 Leser

Kritik an den EU-Innenministern

Die Entscheidung der EU-Innenminister, vorerst keine irakischen Flüchtlinge aufzunehmen, ist auf heftige Kritik gestoßen. Unverständnis äußerten die Kirchen. Sie zweifeln die Sicherheitszusage des irakischen Ministerpräsidenten Nuri Al-Maliki für rückkehrende Flüchtlinge an. Der Leiter des katholischen Büros bei der Bundesregierung, Prälat Karl Jüsten, weiter
  • 292 Leser

LAND UND LEUTE

Besucher werden gelenkt Bad Urach. Für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb wird ein Besucherlenkungskonzept erarbeitet. Damit sollen die Gäste gezielt zu den regional bedeutsamen Sehenswürdigkeiten geleitet werden. Gleichzeitig ist vorgesehen, Besucher mit Hilfe des Leitsystems von sensiblen Bereichen fernzuhalten. Die Erarbeitung des Konzepts kostet weiter
  • 306 Leser

Leben aus dem Reagenzglas

Vor 30 Jahren kam die Britin Louise Brown als weltweit erstes Retortenbaby zur Welt
Was 1978 als medizinisches Wunder galt, ist jetzt fast Alltag: Die künstliche Befruchtung außerhalb des Mutterleibes. Heute feiert Louise Brown, das erste 'Retortenkind' ihren 30. Geburtstag. weiter
  • 340 Leser

LEITARTIKEL · BAYREUTHER FESTSPIELE: Wagner für alle

Kanzlerin Angela Merkel hat sich wieder nach Bayreuth aufgemacht, vor dem Wanderurlaub will sie heute noch einmal richtig sitzen: fünf Stunden lang im Festspielhaus, um Wagners 'Parsifal' zu erleben. Prominent zu sein, ist der sicherste Weg, eine Eintrittskarte für den Grünen Hügel zu bekommen. Der Normalbürger wartet acht Jahre auf Einlass. Aber warum weiter
  • 350 Leser

Leute im Blick

Sophie von Kessel Für die Schauspielerin Sophie von Kessel (39) ist die Ehe keine Garantie für eine dauerhafte Beziehung. Ihr Lebensgefährte und sie kämen beide aus Elternhäusern, in denen die Ehen geschieden wurden, sagte sie der 'Gala': 'Wir haben schon als Kind erlebt, dass es dieses 'Für immer und ewig' nicht gibt.' Das Paar lebt seit mehr als zehn weiter
  • 337 Leser

Libyen dreht Schweiz Ölhahn zu

Protest gegen Festnahme eines Gaddafi-Sohns
Die politische Krise zwischen der Schweiz und Libyen wegen der Festnahme eines Sohnes des libyschen Staatschefs Muammar al Gaddafi eskaliert: Libyen stellte aus Protest gegen die Mitte des Monats erfolgte Festnahme Hannibal Gaddafis in Genf alle Öllieferungen an die Schweiz ein. Zwei Schweizer wurden in Libyen in Haft genommen und angeklagt. Hannibal weiter
  • 289 Leser

Milchbauern drohen wieder mit Boykott

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter sieht die Forderungen nach mehr Geld für die Milchbauern nicht erfüllt und droht mit einem weiteren Streik. 'Wer heute einen Cent mehr bekommt als vor sechs Wochen, gehört schon zu den Gewinnern', sagte Verbandschef Romuald Schaber. Derzeit zahlten die Molkereien weiter 30 bis 32 Cent, die Abmachung sei aber weiter
  • 461 Leser

Mindestens Oberliga

Seit Beginn dieser Saison 08/09 pfeift Christine Beck in der Regionalliga der Männer. Wer als Schiedsrichterin auf die Liste des Weltfußball-Verbandes Fifa kommen will, muss bei den Männern mindestens in der Oberliga Spiele leiten. Durch ihre internationalen Einsätze - bislang zwölf Länderspiele und drei Europacup-Partien - opfert Christine Beck pro weiter
  • 305 Leser

Mindestlohn: Nein vom Land im Bundesrat

Die CDU/FDP-Landesregierung will den von der CDU/SPD-Koalition in Berlin erzielten Mindestlohn-Kompromiss im Bundesrat ablehnen. Dies kündigte Arbeits- und Sozialministerin Monika Stolz (CDU) an. 'Ohne erheblichen sozial- und wirtschaftspolitischen Flurschaden wird der Kompromiss der Koalition zum Mindestlohn nicht umzusetzen sein.' Ein Kompromiss sei weiter
  • 281 Leser

Mit Deutschlands Junioren auf Gold-Mission

Handball: Göppingens Gutbrod und Häfner greifen heute bei der EM in Rumänien an
Während Deutschlands Olympia-Handballer noch nach ihrer Medaillenform suchen, muss deren Nachwuchs sie schon gefunden haben. Denn heute starten die DHB-Junioren in die EM in Rumänien. Das Ziel: Gold. weiter
  • 276 Leser

Mit zu viel Ballast in den Urlaub

Die Autobahnpolizei kontrolliert in der Hauptreisezeit verstärkt Wohnmobile und Caravans
Urlauber fahren noch immer mit zu viel Ballast in den Urlaub. Überladene Wohnmobile und Caravans werden zur Gefahr auf den Straßen. Deshalb kontrolliert die Polizei immer in der Hauptreisezeit. weiter
  • 417 Leser

Montag könnte es zu Streiks kommen

Lufthansa-Chef mahnt zur Besonnenheit
Nach dem Pilotenstreik steht die Lufthansa vor weiteren Arbeitskämpfen. Die Fluglinie sieht mittlerweile ihre gute Stellung in Gefahr. weiter
  • 388 Leser

Mutige Attacke belohnt

Marcus Burghardt holt sich den Etappensieg in St. Etienne
Rad-Profi Marcus Burghardt hat den bislang größten Erfolg seiner Karriere gefeiert: Er gewann die gestrige Etappe der Tour de France. weiter
  • 322 Leser

Mülldiebstahl kann teuer werden

Künftig Bußgeld bis zu 100 000 Euro möglich
Das Durchwühlen von Sperrmüll und die Mitnahme ausrangierter Möbel oder Geräte vom Straßenrand kann im Südwesten künftig teuer werden. Der Landtag beriet jetzt in erster Lesung die Novelle des Landesabfallgesetzes. Es sieht Bußgeld bis zu 100 000 Euro für den 'Mülldiebstahl' vor. Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) erklärte, immer wieder durchwühlten weiter
  • 326 Leser

Mörder wehrt sich gegen Ausweisung

Ein wegen 'Ehrenmord' verurteilter Türke klagt vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart gegen seine Ausweisung aus Deutschland. Der Mann war im April 2005 zu neun Jahren Jugendstrafe verurteilt worden, weil er den Geliebten seiner Schwester erstochen hatte. Er sitzt seit Oktober 2004 in Haft und wehrt sich nun gegen die vom Regierungspräsidium Stuttgart weiter
  • 355 Leser

NA SOWAS . . .

Dem Hauskaninchen Rabbit verdankt ein australisches Ehepaar das Leben: Das sechs Monate alte Tier kratzte energisch an der Schlafzimmertür und weckte die beiden, als ihr Haus in Melbourne schon lichterloh in Flammen stand. Michelle und Gerry Finn flüchteten in letzter Minute - mit Rabbit. Das Kaninchen darf frei im Haus herumlaufen und wird nur in einen weiter
  • 312 Leser

Nach Absprache: Bewährung für Dieter Holzer

Geschäftsmann gesteht, Ex-Rüstungsstaatssekretär auf der Flucht geholfen zu haben
Der Geschäftsmann Dieter Holzer ist wegen Fluchthilfe für den ehemaligen CSU-Politiker Ludwig-Holger Pfahls zu einer Bewährungsstrafe von neun Monaten und einer Geldauflage von 250 000 Euro verurteilt worden. Im Prozess vor dem Landgericht Augsburg hatte Holzer gestanden, dem ehemaligen Rüstungsstaatssekretär auf dessen fünfjähriger Flucht massiv mit weiter
  • 357 Leser

Neuauflage der Kuba-Krise bleibt aus

Langstreckenbomber flogen offenbar nur in der Phantasie der Kreml-Strategen
Die Meldung, russische Bomber würden auf Kuba stationiert, war eine Ente. Innenpolitisch sollte sie der russischen Bevölkerung Stärke zeigen. weiter
  • 329 Leser

Neuer Geißbock für die Kölner: Hennes VIII.

Ein 16 Monate alter Geißbock aus Bergisch Gladbach ist das neue lebende Maskottchen des Fußball- Bundesligisten 1. FC Köln. Hennes VIII. löst Vorgänger Hennes VII. ab, der nach FC-Angaben aus gesundheitlichen Gründen 'in Rente' gehen musste. In den vergangenen drei Wochen hatten die Mitglieder die Möglichkeit, aus vier Kandidaten zu wählen. Das Ergebnis weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN

Unwetter in Österreich Schwere Unwetter haben im österreichischen Burgenland in der Nacht zu Donnerstag Keller überflutet und Bäume umgestürzt. In Eisenstadt musste das Open-Air-Konzert des US-Sängers Paul Simon abgesagt werden. Die Feuerwehr evakuierte einen Campingplatz. In der benachbarten Slowakei sind bei Sturm und Überschwemmungen zwei Menschen weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN

Surreales in Weimar Die Stadt Weimar plant den Verkauf des Hauses der Frau von Stein an einen spanischen Investor. In dem Gebäude im Herzen der Klassikerstadt hat auch das Goethe-Institut einen Sitz. Dessen Präsident Klaus-Dieter Lehmann kritisierte die Verkaufsabsichten für das Wohnhaus der engen Goethe-Freundin Charlotte von Stein. Das Haus gehöre weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Honecker gibt Tipps Margot Honecker (81), die Witwe des ehemaligen DDR-Staats- und Parteichefs Erich Honecker, hat das Erziehungswesen der Bundesrepublik kritisiert. Nach dem Fall der Mauer 'haben sich die Erziehungsprogramme in Deutschland völlig geändert und entsprechen jetzt der Politik des Kapitalismus', sagte die ehemalige DDR-Erziehungsministerin, weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN

Olympia ohne den Irak Sportpolitik: Olympia findet ohne den Irak statt. Das teilte das Internationale Olympische Komitee (IOC) gestern dem irakischen Sportminister Jassem Mohammed Jaafar mit. Bereits am 4. Juni hatte das IOC-Exekutivkomitee das Irakische Nationale Olympische Komitee (NOK) suspendiert. Iraks Regierung hatte am 20. Mai das NOK des Landes weiter
  • 288 Leser

NOTIZEN

Prozess um Brandstiftung Rottweil. Gut fünf Monate nach dem Brand in einem Mietshaus in Aldingen (Kreis Tuttlingen) hat der mutmaßliche Brandstifter vor dem Landgericht Rottweil seine Unschuld beteuert. Der mehrfach vorbestrafte 54-Jährige habe das Leben von 13 Hausbewohnern gefährdet, sagt dagegen die Anklage. Der Maschinenbauer ist wegen besonders weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN

München am teuersten München ist einer Studie zufolge die teuerste Stadt Deutschlands für Auslandsmitarbeiter, gefolgt von Berlin und Frankfurt. Weltweit liegen Moskau, Tokio und London an der Spitze. Neben München (weltweit Rang 37), Berlin (38) und Frankfurt (40) belegen auch Düsseldorf (46) und Hamburg (50) Spitzenränge. Weltweit sind die teuersten weiter
  • 410 Leser

Offenburger kämpfen für eine Tunnelstrecke

Streit um Ausbau der Rheintalbahn tobt weiter: 45 000 Protestunterschriften gesammelt
Im Tauziehen um die Streckenführung beim geplanten Ausbau der Bahnstrecke Karlsruhe-Basel haben Bürgerinitiativen und Kommunen den Druck auf die Planer erhöht. Befürchtet wird mehr Lärm an der Strecke. weiter
  • 288 Leser

Optimismus in bunten Bildchen

Mainz zeigt 1000 Werke des Amerikaners James Rizzi
Farbenfroh, lebenslustig, vorsätzlich naiv - James Rizzi hat es mit seinen Bilderwelten geschafft, zu einem der kommerziell erfolgreichsten Künstler zu werden. In Mainz sind nun mehr als 1000 Werke zu sehen. weiter
  • 412 Leser

Plötzlich ist Hemsbach bekannt

Eine Amokfahrt vor dem Obama-Besuch in Berlin macht Hemsbach bekannt. Dabei lebte der Täter nur kurz in der Kleinstadt. weiter
  • 364 Leser

Post überrascht mit Gewinnanstieg

Nur schwaches Wachstum im Expressgeschäft
Die Deutsche Post hat im zweiten Quartal ihren operativen Gewinn zweistellig gesteigert. Dieses positive Ergebnis sei trotz eines schwächeren Wachstums in der Luftfrachtbranche und im Expressmarkt erzielt worden, berichtete die Post. Vor Einmaleffekten sei der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) um rund 18 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. weiter
  • 407 Leser

Privatleute wollen ihr eigenes Holz verheizen

Die Nachfrage nach Waldflächen in Deutschland nimmt stark zu
Wälder sind ein gefragtes Gut. Es lassen sich damit Renditen von vier bis fünf Prozent erwirtschaften. Zudem suchen Privatleute vermehrt Holz, um es in den eigenen vier Wänden zu verheizen. weiter
  • 459 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL · UI-Cup, 3. Runde, Rückspiel: VfB Stuttgart - Saturn Ramenskoje/Russland (So. 18). · Dritte Liga - Freitag, 20.30 Uhr: Erfurt - Dresden. - Samstag, 14: Emden - Wuppertal, Aue - Braunschweig, Regensburg - Jena, Sandhausen - VfR Aalen, Unterhaching - Bremen II, VfB Stuttgart II - Offenbach, Burghausen - Stuttg. Kickers. - Sonntag, 14: Düsseldorf weiter
  • 307 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 5 112 688,80 Euro Gewinnklasse 2 987 283,30 Euro Gewinnklasse 3 41 136,80 Euro Gewinnklasse 4 3413,40 Euro Gewinnklasse 5 224,90 Euro Gewinnklasse 6 48,80 Euro Gewinnklasse 7 28,00 Euro Gewinnklasse 8 11,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 345 456,70 Euro ohne Gewähr weiter
  • 419 Leser

Renault baut trotz deutlicher Verbesserung Stellen ab

Französischer Autokonzern will im kommenden Jahr rund 350 Millionen Euro sparen
Der französische Autobauer Renault reagiert mit Sparmaßnahmen auf die Schwäche des westeuropäischen Automarktes und will nach Medienberichten etwa 5000 Stellen einsparen. Für Europa werde ein Einstellungs-Stopp verfügt, die Produktpalette solle gestrafft werden, teilte Renault mit. Gewerkschaftssprecher befürchten sogar die Streichung von bis zu 6000 weiter
  • 418 Leser

Schelte für Berlin

Einigkeit im Landtag: Bund muss mehr Geld in die Straßen im Land stecken
Bei allem Dissens im Landtag - ein Thema gibt es, da sind sich Regierung und Opposition im Land ziemlich einig: Der Bund benachteiligt seit Jahren Baden-Württemberg beim Ausbau der Straßeninfrastruktur. weiter
  • 347 Leser

Schwere Schäden an Flugzeug

Neue Ergebnisse nach Verlust von Triebwerksverkleidung
Die Schäden an einem Passagierjet, der im Oktober 2007 Teile der Triebwerksverkleidung verloren hatte, waren größer als bisher gedacht. Die Kunststoffteile hätten einen kleinen Riss im Tank der LTU-Maschine verursacht, so dass Kraftstoff austrat, meldet die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig (Niedersachsen). Der mit 114 Passagieren weiter
  • 317 Leser

Schwimmer geht mit Auto baden

Betrunkener durchbricht Brückengeländer
Ein alkoholisierter Frühsportler ist gestern mit seinem Auto in die Ostsee gestürzt. Der 21-Jährige war am frühen Morgen in Flensburg (Schleswig-Holstein) aus Bequemlichkeit mit seinem Wagen bis an das Ende einer Badebrücke gefahren. Nach dem Schwimmen durchbrach er beim Zurücksetzen des Autos das Holzgeländer der Brücke. Der Wagen stürzte hinunter weiter
  • 254 Leser

Schüler kommt ohne Strafe davon

Völlig unbedacht Amoklauf angekündigt
Der 13 Jahre alte Schüler, der einen Amoklauf an seiner Heidenheimer Schule angedroht und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst hatte, wird nicht bestraft. Er werde zwar angezeigt, allerdings sei er strafunmündig, sagte gestern ein Sprecher der Polizei. Geprüft werde jedoch, ob der Junge den Einsatz bezahlen muss. Die Schulleitung hatte am Dienstag die weiter
  • 295 Leser

SdK-Affäre wird zum Fall für Staatsanwalt

. Die Affäre um die angebliche Verwicklung von Aktionärsschützern in umstrittene Aktiengeschäfte hat wohl größere Dimensionen als zunächst bekannt. Der stellvertretende SdK-Vorsitzende Markus Straub hatte am Mittwoch seinen Rücktritt erklärt, nachdem er im Zusammenhang mit einem Bilanzstreit mit dem Zahlungsabwickler Wirecard in die Schlagzeilen geraten weiter
  • 461 Leser

Siemens: Milde Strafe gefordert

Im ersten Schmiergeld-Prozess bei Siemens hat die Staatsanwaltschaft wegen 49 Fällen der Untreue eine Bewährungs- und Geldstrafe gefordert. weiter
  • 456 Leser

Statt Sauna-Besuch in die Londoner U-Bahn

Einige der Linien sollen eine Klimaanlage erhalten - Rat an die Fahrgäste: Wasserflaschen mitnehmen
Schwitzende Touristen und Pendler dürfen in der Londoner U-Bahn auf etwas Abkühlung hoffen. Einige Züge sollen 2010 eine Klimaanlage bekommen. weiter
  • 271 Leser

STICHWORT · DEAL: Verständigung spart Zeit

Salopp nennt man die Angelegenheit 'Deal', offiziell 'Verständigung im Strafprozess', bösartig 'Handel mit der Gerechtigkeit': Der Angeklagte gesteht, dafür kann ein Teil des Verfahrens eingestellt oder die Strafhöhe abgesprochen werden. Davon profitierte Dieter Holzer ebenso wie einst der ehemalige VW-Personalvorstand Peter Hartz. Dass Absprachen im weiter
  • 287 Leser

STUTTGARTER SZENE

Verdienter Ruhestand 28 Jahre war Hans Klöppner in Stuttgart als Pressesprecher tätig - länger als die allermeisten Journalisten, mit denen er bis gestern zu tun hatte. Der Beamte hat sechs Ministern und seit 2005 CDU-Fraktionschef Stefan Mappus als Sprachrohr gedient, mitunter aber auch als Schweiger - auch das gehört zum Job. Am letzten Plenartag weiter
  • 382 Leser

TV-TIPP

Anja Mader, VolontärinHeute gibt es dank sommerlicher Temperaturen zunächst nur eines: Raus ins Freie zum Grillen oder in den Biergarten. Es genügt, das ZDF zum bewegenden Liebesfilm Das Piano (0.25) anzuschalten. Der Schauspieler Ulrich Mühe ist im vergangenen Jahr an Krebs gestorben. Morgen läuft auf 3sat eine Reportage über ihn, die gleichzeitig weiter
  • 344 Leser

Unversöhnliche Fronten

Der Streit um Olympia-Abstellung entzweit die Fifa und den DFB
Der DFB stellt sich im Streit um die Abstellung von Fußball-Profis auf die Seite der Vereine FC Schalke und Werder Bremen. Und riskiert damit eine Konfrontation mit Sepp Blatter und dem Weltverband Fifa. weiter
  • 382 Leser

Vater und drei Söhne stürzen in den Tod

Ein niederländischer Vater und seine drei Söhne sind beim Abstieg im Montblanc-Massiv in den Tod gestürzt. Die Mutter, die Fünfte in der Seilschaft, überlebte als einzige, erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus nach Aosta (Italien) gebracht. Die Bergsteiger-Familie war auf dem Abstieg vom 3800 Meter hohen Mont Dolent, als sich der dramatische weiter
  • 278 Leser

Wacker: Beamte müssen sich loyal verhalten

Mit seiner Kritik an der Schulpolitik im Land hat 'Hauptschul-Rebell' Rudolf Bosch eine Grundsatzdebatte ausgelöst. Wie viel Meinung darf ein Beamter, in diesem Fall der Leiter einer Ravensburger Hauptschule, öffentlich äußern? Geht es nach CDU-Fraktionschef Stefan Mappus, ist die Sache klar: 'Wenn dieser Mann noch lange im Amt ist, dann verstehe ich weiter
  • 380 Leser

Wohnungsverkauf ist vom Tisch

Heidelberger Gemeinderat verhindert umstrittenes Vorhaben
Der Verkauf sozialgebundener Wohnungen in Heidelberg ist gestoppt. Der Gemeinderat stimmte nun doch gegen das umstrittene Vorhaben. weiter
  • 366 Leser

Zahlen mit der Prepaid-Kreditkarte

Neue Alternative für die Reisekasse - Auch im Ausland ist kostenloses Geldabheben möglich
Wer innerhalb der Europäischen Union auf Reisen geht, braucht nur ein paar Geldscheine für die ersten kleinen Einkäufe - und seine EC-Karte. Neu ist das Angebot einer Kreditkarte auf Guthabenbasis. weiter
  • 489 Leser

Ziel: Besser als Ballack

Fußball: U-19-Junioren stehen im EM-Finale
Deutschland gegen Italien. So lautet das Traumfinale bei der U-19-Europameisterschaft. Klar, dass Horst Hrubeschs Fußballer nun den Titel wollen. weiter
  • 341 Leser