Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Juli 2008

anzeigen

Regional (58)

Architekten trafen Bürgermeisterin

Zuammenarbeit verbessern
Die Aalener Architekten haben mit Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler die Friedenspfeife geraucht. In Zukunft wolle man mehr zusammenarbeiten, so eine Pressemitteilung der der Architektenkammer Ostalb. weiter
Guten Morgen

Den Hof fegen

Augeninnendruck messen! So lautet einer der sensationellen Ratschläge von Johannes „Jopi“ Heesters, geboren am 5. Dezember 1903, wie wir ein ähnlich methusalixes Alter wie er erreichen können. Also auf und hin zum Augendoktor. Der nimmt zunächst die handelsüblichen zehn Euro Eintritt und dann noch einmal 20 weitere Euros weil wegen der Augeninnendruckmessung. weiter
  • 113 Leser

Totalschaden

Welzheim. Zweimal Totalschaden gab es bei einem Unfall in Welzheim. An der Einmündung Silcherstraße / Schorndorfer Straße missachtete der 57-jährige Fahrer eines Fuji die Vorfahrt eines auf der Schorndorfer Straße fahrenden Opel. Bei dem Unfall ist an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von je 2000 Euro entstanden. weiter
  • 217 Leser

Zwei Verletzte

Welzheim Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall Radler gegen Radler in Welzheim. Ein 67-jähriger Radfahrer befuhr einen geschotterten Weg, der parallel zum Gehweg der Rudersberger Straße verläuft. Als er dann von diesem Weg auf den eigentlichen Gehweg einfuhr, prallte er mit einer von links verbotswidrig auf dem Gehweg heranfahrenden 61-jährigen Radfahrerin weiter

Weber: Mittel zufriedenstellend

Göggingen. Nicht in der beantragten Höhe, aber mit 170 000 Euro doch noch zufriedenstellend gestalte sich der Zuschuss aus dem Ausgleichsstock an die Gemeinde, meinte Bürgermeister Walter Weber im Blick auf das Haushaltsjahr 2008. Dies berichtete er in der Gögginger Gemeinderatssitzung. weiter
  • 171 Leser

Gauner mit Enkeltrick

Mehrere tausend Euro erbeutet
Mit dem so genannten Enkeltrick haben unbekannte Täter in Dürrlewang und im Stuttgarter Osten von älteren Menschen mehrere tausend Euro erschwindelt. weiter
  • 107 Leser

Lohnkürzung bei Märklin?

Göppingen Die rund 600 Mitarbeiter von Märklin in Göppingen müssen mit Lohneinbußen rechnen. Derzeit verhandeln Geschäftsleitung und betriebsrat über Möglichkeiten der Kosteneinsparung. Es gehe um eine Kostenreduzierung von fünf Millionen Euro, sagte ein Unternehmenssprecher. Zwar laufen die Gespräche noch, doch nach Informationen der Göppinger Kreisnachrichten weiter

Rechberger CDU finanziert Spielzeug

Beim Sommerfest des katholischen Kindergarten überreichte der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Rechberg, Theodor Heilig, der Leiterin des Kindergartens, Andrea Lauster-Gröner, einen Scheck über 400 Euro. Damit will der Kindergarten Spielzeuge anschaffen, die schon seit längerem auf der Wunschliste standen. Der Ortsverband unterstützt jedes Jahr aus weiter
  • 109 Leser

Abfall-Gesellschaft legt saubere Bilanz vor

Landrat Fuchs: Positives Geschäftsergebnis trägt zu stabilen Abfallgebühren bei
„Durch sparsames Wirtschaften und die günstige Wertstoffkonjunktur konnte die AWG die Basis für stabile Abfallgebühren schaffen.“ So kommentierte Landrat Johannes Fuchs den Jahresabschluss 2007 der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises. weiter
  • 118 Leser

Zahlreiche prominente Gäste

33. Gartenfest der ZFLS-Rentnergemeinschaft in Mutlangen
Traditionsgemäß am ersten Ferientag veranstaltete die ZFLS-Rentnergemeinschaft ihr 33. Gartenfest auf dem Schulhof der Realschule in Mutlangen. weiter
  • 101 Leser

„Dialekt – wie Wärmestrom“

Abschluss an der Hochschule für Gestaltung: Melanie Adler untersucht Mundarten
Dialekt existiert in den meisten Fällen als rein mündliche Sprache. Kommunikationsdesign bedient sich der Sprache in gedruckter Form. Melanie Adler, Absolventin der Gmünder Hochschule für Gestaltung, setzt in ihrer Abschlussarbeit Mundarten graphisch in Szene und gibt die wissenschaftliche Diskussion wieder. weiter
  • 431 Leser

Schmerzlose Leberdiagnostik

60 Mitglieder der Hepatitis-Selbsthilfe aus dem Ostalbkreis in Ludwigsburg und Freiburg
40 Interessierte aus dem Ostalbkreis folgten der Einladung zum von der Hepatitis-Selbsthilfe mitorganisierten Patiententag in Ludwigsburg. Und selbst zum Arzt-Patienten-Seminar nach Freiburg, eine Woche später, fuhren 20 interessierte Mitglieder mit. Im Mittelpunkt: eine neue, schmerzlose Leberdiagnostik. weiter

Den Profis zugeschaut

Tennis-Nachwuchs der SG Bettringen beim Weissenhof-Turnier
Eine Gruppe von 20 Kindern und Jugendlichen der Tennisabteilung der SG Bettringen plus Betreuer machte sich wie jedes Jahr auf den Weg nach Stuttgart, um beim Mercedes-Cup in den Genuss von richtigem Profitennis zu kommen. weiter

Vorspielmatinee im Musikerheim der Stadtjugendkapelle

Eine Vorspielmatinee der Stadt-Jugendkapelle gab’s im Musikerheim. Nach dem Eröffnungsstück „Europa-Hymne“, gespielt vom Nachwuchsorchester unter der Leitung von Frau Terschanski, zeigten die Querflötenspielerinnen (Frau Bareiß) ihr Können. Es folgte die Schlagzeuggruppe (Herr Weber), die Klarinetten (Terschanski) und ein Hornsolo, weiter
  • 121 Leser

AGV 66 auf Motorradausfahrt

Der AGV 66 startete zu einer Motorradausfahrt nach Miltenberg am Main. Am Samstag früh fuhren die acht Teilnehmer bei optimalem Wetter los in Richtung Norden. Über die Idyllische Straße ging es durch den Odenwald unter eingeplanten Umwegen zum Ziel Miltenberg. Tourguide Jochen Grötzinger hatte kurvenreiche Strecken mit wenig Verkehr ausgewählt, so dass weiter

Kleiner Schilderwald an der alten Bundesstraße

Die Qual der Wahl hat der Lorcher – zumindest, was die Vielfalt an Einkaufsmärkten angeht. Den kleinen Schilderwald hat Fotograf Ulrich Rund an der Ausfahrt in RIchtung Stuttgart an der alten B 29 fotografiert. Und er fragt sich: „Wer gibt zuerst auf?“ (Foto: UR) weiter
  • 1950 Leser
Kurz und Bündig
Grünabfälle Der Grüngutbehälter bei der Stuifenhalle wird ab 2. August vorübergehend auf das Areal des alten Bauhofs versetzt. weiter
  • 138 Leser

Pall verkauft Gelände

Gelände wird vermietet
Die Pall Filtersystems GmbH hat das Betriebsgelände an die KKS Asset- und Immobilienverwaltung GmbH verkauft. Der neue Eigentümer will die Flächen an Firmen vermieten. weiter
  • 144 Leser

Zehn Jahre „Mädles-Stammtisch“ auf Mainau im Bodensee

Der Jubiläumsausflug der „Mädle“ des AGV 1946/47 Waldstetten führte zur Insel Mainau im Bodensee. Die Abfahrt war schon sehr früh am Morgen bei herrlichem Sonnenwetter. Bald darauf gab es ein köstliches Sektfrühstück, gesponsert von Inge, der Organisatorin des Ausflugs. In Konstanz wartete bereits eine weitere Schulkameradin, Gisela, die weiter
  • 193 Leser

Programm für Gmünds Kleinste

Ferienprogrammaktion der Aktion Familie im Familiencafé TREFFpunkt
Gut lachen hatten die Jungs und Mädels, die bei der allerersten Ferienprogrammaktion des im Mai eröffneten Familiencafés TREFFpunkt (in den Räumlichkeiten der Spitalmühle) dabei waren. weiter
  • 103 Leser

Risikobereitschaft nicht belohnt

Inge März schließt nach 17 Monaten das „Pfauenlädle“ in Iggingen
„Ich bin das Risiko eingegangen und bereue es nicht“, stellt Inge März klar. Doch ihr Einsatz, für die Igginger Bürger, einen „Tante Emma laden“ offen zu halten, habe sich nicht gelohnt. Heute öffnet das „Pfauenlädle“ zum letzten Mal. Obwohl von den Bürgern einst gefordert, blieb die Kundschaft aus. weiter
  • 318 Leser

Dorfhock in Buch

Sport- und Dorfgemeinschaft
Den Dorfhock der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch eröffneten die ehemaligen Vereinsvorstände eröffneten mit einem Freibier-Fassanstich und dem obligatorischen „O‘zapft ischs“. weiter
Polizeibericht
Im Zeltlager verletztMögglingen. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Zehnjähriger am Dienstag gegen 15.30 Uhr. Der Junge lag in einer selbstgebauten Hängematte, die auf einer Seite an mehreren Bäumen, auf der anderen Seite an einem Holzpfahl, der stumpf auf dem Erdboden stand, befestigt war. Die Polizei beschreibt: Laut Regel des Zeltlagers, in welchem weiter
  • 110 Leser

Überbreiten unterwegs auf den erntereifen Feldern

Das Sommergetreide ist erntereif. Viele Landwirte nutzten die überwiegend trockenen, heißen Tage, um das Getreide mit ihren überdimensionalen Mähdreschern einzuholen. Da die Landwirte auf ihrer „Heimfahrt“ oft auch auf öffentlichen Verkehrswegen unterwegs sind, gilt für die anderen Verkehrsteilnehmer: vorsicht, breit. (Foto: Tom) weiter
  • 213 Leser

Pedalgrabben wieder auf Tour

Radler aus Herlikofen entdecken in vier Tagen Dresden und die sächsische Schweiz
Dresden, die sächsische Schweiz, das Elbsandstein- und das Erzgebirge waren die Ziele der diesjährigen 4-Tages-Rennradausfahrt der Pedalgrabben des TV Herlikofen. weiter
  • 152 Leser
Zur Person

92 Jahre sind genug

Schwäbisch Gmünd. Zusammen waren sie 92 Jahre an der Stauferschule: Konrektor Johannes Peters, Barbara Titze, Marianne Wirth-Matulla und die Schulsekretärin Margarete Kucher. Mit einem stimmungsvollen Festabend haben sie sich von ihrer Schule in den Ruhestand verabschiedet. Ganz heimlich hatten sie ihre eigene Verabschiedung geplant und organisiert. weiter
  • 159 Leser

Eine prägende Erfahrung

Auszubildende der Kreissparkasse arbeiten im Haus Lindenhof
32 Auszubildende der Kreissparkasse arbeiteten eine Woche lang in Einrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof mit. Sie sollten im Rahmen ihrer Ausbildung „über den Tellerrand schauen“ und einen Einblick bekommen in andere, meist fremde Lebenswelten. weiter
Zur Person

209 Jahre im Dienst der Versicherten

Schwäbisch Gmünd. Basis einer kundenfreundlichen Krankenkasse sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dieser Tage ehrte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Alexander Stütz sechs langjährig Beschäftigte, die zwischen 25 und 43 Jahren engagiert im Sinne der Versicherten gearbeitet haben. 2155 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bundesweit weiter

6,4 Prozent mehr in zwei Jahren

Ostwürttemberg. Die Dachdecker in Ostwürttemberg erhalten in den nächsten zwei Jahren 6,4 Prozent mehr Lohn. Ab August bekommen sie zunächst 3,4 Prozent mehr in der Lohntüte, informierte die Gewerkschaft IG BAU. „Im Sommer nächsten Jahres gibt es dann noch einmal drei Prozent obendrauf“, sagt Jakob Seybold, Bezirksverbandsvorsitzender der weiter
  • 247 Leser

Im Olymp der Konzertmusik

Simon Rössler aus Schwäbisch Gmünd gehört zu den Berliner Philharmonikern
Drüber gibt’s nichts mehr. Sie geben den Ton an. Die Berliner Philharmoniker sind das Maß der Dinge, wenn es um Orchestermusik geht. Schlagzeuger Simon Rössler aus Schwäbisch Gmünd ist jetzt einer von ihnen. weiter
  • 446 Leser

„Dann gibt’s halt nichts zu essen“

Reaktionen Gmünder Gastronomen auf das vorübergehend aufgehobene Rauchverbot in „Trinkkneipen“
Seit gestern darf wieder geraucht werden – in sogenannten „Trinkkneipen“. So urteilte das Bundesverfassungsgericht. Für Kneipen mit reiner Schanklizenz Grund zur existenziellen Freude. Zum Teil wird nun um des Rauchers Willen sogar aufs Essen verzichtet, anderswo hat man sich ans draußen Rauchen gewöhnt. weiter
  • 545 Leser
Kurz und Bündig
Führungen Die Limes-Cicerones bieten in den Sommerferien jeden Sonntag spezielle Führungen an. Start ist am 3. August mit einer zweistündigen geführten Wanderung. Maria Fassbender erläutert, stilecht gekleidet als Provinzialrömerin, das Zusammenleben in den Kastellen sowie Gottheiten und Symbole. Die Wanderung geht vom Rotenbachtal über die Freimühle, weiter
  • 143 Leser
Kurz und Bündig
Kinderschutzbund Die Geschäftsstelle und das Kleiderstüble des Kinderschutzbundes, Ortsverein Schwäbisch Gmünd, sind vom 4. bis zum 29. August geschlossen. In dringenden Fällen kann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. Er wird regelmäßig abgehört. weiter
  • 566 Leser
Kurz und Bündig
Sommerfest Der Albverein Straßdorf feiert sein Sommerfest am Samstag, 2. August, ab 16 Uhr und am Sonntag, 3. August, ab 10 Uhr auf dem Gelände der Firma Holzbau Weber in Straßdorf. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Am Sonntag bietet der Albverein ab 11.30 Uhr Maultaschen mit Kartoffelsalat sowie Schnitzel und Salat an. Kaffee und Kuchen gibt es weiter

Volkshochschule macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS macht Betriebsferien vom Montag, 4. August, bis einschließlich Samstag, 23. August. Das VHS-Haus am Münsterplatz ist in diesen drei Wochen geschlossen. Die VHS-Cafeteria öffnet wieder am Montag, 8. September. Das neue Programmheft der VHS wird in der letzten Augustwoche in Schwäbisch Gmünd und in allen Mitgliedsgemeinden weiter
  • 105 Leser

Der Kopf ist immer „auf Tournee“

GT-Sommerserien – Bauern säen Zukunft (1) – Erich Grieser schätzt seinen Job in der freien Natur
Technisierung und Modernisierung hielten in der Landwirtschaft wie in jedem anderen Wirtschaftszweig Einzug. Doch ein Bild von archaischer Schönheit ist es, wenn Schäfer Erich Grieser seine 400 Schafe rund um Lautern weidet. Der Nebenerwerbslandwirt leistet einen wertvollen Beitrag zum Landschaftserhalt. Und berichtet darüber im ersten Teil unserer weiter
  • 210 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDErna Sprich, Goethestraße 43, zum 91. Geburtstag.Alfons Knödler, Weißensteiner Straße 86, zum 82. Geburtstag.Bruno Röhrle, Ledergasse 26, zum 80. Geburtstag.Philipp Wilke, Gutenbergstraße 84, zum 79. Geburtstag.Laurenz Dibak, Schorrenweg 9, Straßdorf, zum 77. Geburtstag.Max Meeh, Lindenfirststaße 16, zum 76. Geburtstag.Ignac Percic, weiter
Schaufenster
BerührungspunkteEine Ausstellung mit Manifestationscharakter ist die Ausstellung „Giorgio Morandi – Alberto Giacometti. Ein Dialog“, die aktuell im Museum im Prediger zu sehen ist. Sie ist die erste, in der sich diese so herausragenden Künstler der Klassischen Moderne begegnen. Welche vielschichtigen und spannenden Berührungspunkte weiter
  • 152 Leser

Kleiner Geniestreich zwischen den Genres

Gelungene Filmschlager-Revue der 30er und 40er Jahre auf der Dinkelsbühler Freilichtbühne
Es wäre nicht Frank Piotraschke, wenn da nicht ein durchdachter Hintergrund die anscheinend so locker hintereinander gereihten Filmschlager der UFA in diesem Falle geschichtlich verbinden würde. Piotraschke ist mit der Revue ,,Ein Freund, ein guter Freund...“ im Landestheater Dinkelsbühl ein Meisterwerk gelungen, das nicht nur die Filmschlager weiter
  • 114 Leser

Einholung des Garbenwagens

Gschwend. Die feierliche Einholung des Garbenwagens in Gschwend ist am kommenden Samstag, 2. August, um 14 Uhr. Pfarrer, Kindergartenkinder, Schüler und Konfirmanden begleiten den Garbenwagen über die Gmünder Straße, den Marktplatz, die Frickenhofer Straße bis vor die Kirche, wo der Musikverein und der Kirchenchor die Feier eröffnen. Anschließend findet weiter
  • 128 Leser

Abkühlung im Museum

Gschwender Heimatmuseum in Horlachen hat geöffnet
Trotz Freibadsaison macht das Gschwender Heimatmuseum in Horlachen keine Sommerpause. Schließlich kann niemand einen heißen Feriensommer versprechen. Dagegen kann der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung e. V. eine einmalige Zeireise zurück ins Leben unserer Groß- und Urgroßeltern garantieren. weiter

Innovative Vermarktungskonzepte

Landwirtschaftliche Fachschulabsolventen besichtigten Höfe in Frankreich
Das Landwirtschaftsamt des Ostalbkreises unterhält seit Jahren eine Partnerschaft zum landwirtschaftlichen Lycée Privé Sainte Maure bei Troyes in der Champagne. Die dortige Deutschlehrerin Isabelle Marchand hatte den Landwirtschaftlichen Fachschulabsolventen von der Ostalb ein Besichtigungsprogramm zusammengestellt, das interessante Einblicke in den weiter
  • 119 Leser

Solide Finanzgrundlage gesichert

Versammlung des Vereins KiSS - Kunst im Schloss Untergröningen „aus gezeichnet“
Bei der Mitgliederversammlung des Vereines in der „Tafeley“ des Schlosses Untergröningen wurden die anwesenden KiSS-Mitglieder über den 8. Kultursommer im Schloss sowie über die geplante Ausstellung 2009 informiert. Der diesjährige Titel der KiSS-Ausstellung, die am 1. Juni im Schloss Untergröningen eröffnet wurde lautet „Im Kraftfeld weiter

Vier Stipendien vergeben

„SchwörhausFinale“ – Abschlussurkunden der Städtischen Musikschule vergeben
Die Schüler, die die Musikschule zum Schuljahresende 2008 nach mindestens drei Jahren Instrumentalunterricht verlassen, erhielten im „SchwörhausFinale“ von Musikschulleiter Friedemann Gramm ihre Abschlussurkunde. weiter
  • 119 Leser
Zur Person

Neuer Oberarzt

Schwäbisch Gmünd. Joachim Jahn, Facharzt für Chirurgie, wird zum Freitag, 1. August, Oberarzt in der Abteilung für Visceralchirurgie (Chefarzt: Professor Dr. Rudolf Roscher) an der Stauferklinik. Jahn wurde 1973 in Geislingen/Steige geboren. Nach dem Abitur 1992 studierte er zunächst Verfahrenstechnik. Von 1995 bis 2000 studierte er Humanmedizin an weiter

„Twin Town Society“ zu Gast

Das Pendant zum Gmünder Verein Städtepartnerschaft aus Barnsley in Schwäbisch Gmünd
Der Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte gestern eine 22-köpfige Gruppe der „Twin Town Society“ aus der englischen Partnerstadt Barnsley im Refektorium des Prediger. weiter
Zur Person

Neun Lehrer am HBG verabschiedet

Schwäbisch Gmünd. Abschied ist ein bisschen wie Sterben – diese etwas wehmütige Lebensweisheit zog sich wie ein roter Faden durch die Worte, die der Schulleiter des Hans-Baldung-Gymnasiums, Manfred Reichert, an neun Lehrerinnen und Lehrer richtete und ihnen mit auf den Weg gab. Neben drei Verabschiedungen in den Ruhestand verlassen sechs Kollegendas weiter
  • 175 Leser

Fahrt zur „Blue Man Group“

Böbingen/Heubach. Gemeinsam mit der Stadt Heubach und der Stadt Schwäbisch Gmünd bietet die Gemeinde Böbingen im Rahmen des Sommerferienprogramms eine Fahrt zur „Blue Man Group“ nach Stuttgart für Schüler und Studenten an. Gesamtpreis: 33 Euro. Termin ist am 20. August, Anmeldung und Infos bei der Gemeindeverwaltung Böbingen, Tel.: (07173) weiter
  • 130 Leser
Zur Person

Abgeschlossen

Waldstetten Jasmin Stütz aus Waldstetten hat die Ausbildung zur Steuerfachangestellten abgeschlossen. Dies teil die Steuerberaterkammer Stuttgart mit. weiter
  • 164 Leser

Igginger Jungmusiker im Holiday-Park

Zum Saisonabschluss machten sich die Jugendgruppe und die Jugendkapelle Iggingen auf den Weg nach Haßloch in den Holidaypark. Noch müde, aber gut gelaunt ging es in den frühen Morgenstunden los. Nach zweistündiger Busfahrt blitzte der 70 Meter hohe „Free Fall Tower“ entgegen, und das Abenteuer konnte beginnen. Bei den Teufelsfässern, dem weiter

Den Traum Musik gelebt

GT-Sommerserien: Was macht eigentlich ...? (1) Aron Strobel aus Bargau und die Münchener Freiheit
„So lang’ man Träume noch leben kann“, „Tausendmal Du“ und „Ohne Dich“. Diese Titel haben Aron Strobel aus Bargau als Gitarrist der Münchener Freiheit in den 80er-Jahren weltberühmt gemacht. Und heute? Spielt er dieselben Songs bei Konzerten noch immer mit denselben Bandkollegen. Denn ohne diese lässt das Publikum weiter
  • 257 Leser

Regionalsport (10)

Manchmal hilft Flunkern eben doch

Belagerungszustände auf dem Trainingsgelände von Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim
Keine Chance für Andreas Beck. Kaum wurde der 21–Jährige von den Camp-Kids erspäht, war er auch schon von diesen umringt. Flucht ausgeschlossen. Ein Wunder, dass der Jungprofi aus Wasseralfingen noch Luft zum Atmen hatte. Belagerungszustände in Hoffenheim, einem kleinem 4000-Seelen Ort in der Nähe von Sinsheim. weiter
  • 179 Leser

Ohne Helfer geht nichts

Von 50 auf knapp 80
Fast 80 Kinder wollen versorgt, betreut und individuell verbessert werden. „Ohne unsere Helfer könnten wir das Camp nicht in der Form abhalten“, sagen die Leiter Norbert Stippel und Detlef Olaidottter. weiter
  • 259 Leser

Zwei Gmünder im U20-Kader

Württembergische Auswahl
Die Oberliga-Spieler des FC Normannia Gmünd Dominik Kaiser und Manuel Grampes sind vom WFV-Verbandssportlehrer Wolfgang Kopp in den Kader der württembergischen U20-Auswahl berufen worden. weiter
Testspiele:TV Herlikofen – GSV Dürnau 0:10 (0:5)Samstag, 17 Uhr:FC Bargau – FC Normannia Gmünd U19 weiter
  • 134 Leser

Haberkern erreicht Platz zwei

46 Teilnehmerinnen bei den Deutschen Segelflugmeisterschaften der Frauen
Der Flugsportverein Neustadt an der Weinstraße richtet in Lachen-Speyerdorf die Deutschen Segelflugmeisterschaften der Frauen aus. Gaby Haberkern gelang es am zweiten Wertungstag den zweiten Platz zu erreichen. weiter

Jugendliche als Basis für hohes Niveau

Kegeln, Bundesliga: Damenmannschaft Schrezheim – Vorbereitung für neue Saison läuft auf Hochtouren
Bei der ersten Damenmannschaft des Kegelclub Schrezheim steckt man bereits in der Vorbereitung für die Mitte September beginnende neue Wettkampfsaison, wo man im dritten Jahr in der höchsten deutschen Liga, der Bundesliga Gruppe B, kegeln wird. Man erwartet nach der Vorrunde einen Platz unter den drei besten Teams und wäre dann für die Playoffs um die weiter
  • 191 Leser

Aufstieg perfekt

Golfclub Haghof spielt bundesweit in der zweithöchsten Klasse
In einem spannenden Aufstiegsfinale erkämpfte sich die erste Mannschaft des GLC Haghof den Aufstieg in die Regionalliga gegen den GC Bad Abbach. weiter
  • 107 Leser

TC spielt sich in die Verbandsklasse

Grund zum Feiern gibt es beim TC Bartholomä: Der Damenmannschaft 40 plus ist der Aufstieg in die Verbandklasse gelungen. Das erfolgreiche Team: Hinten (von links): Ingrid Brenner, Traute Rudolf,Anita Klein, Evi Stäb, Renate Gröner, Eli Müller. Vorne (von links): Irmgard Rieg, Margret Ochs, Chriss Schellhaas. weiter
  • 231 Leser

Ein Favorit namens Mammut

Erlebnispark Tripsdrill für die 74 Camp-Teilnehmer ein Erlebnis
Waren es Freudenschreie? Oder einfach panikerfüllte Angstschreie? Vermutlich etwas von beidem. Bei den Kindern gab es im Erlebnispark Tripsdrill einen klaren Favoriten: Mammut, die neu erbaute Holzachterbahn. weiter
  • 152 Leser

Überregional (95)

'Bergwelt' auf dem Karwendel

Im so genannten Naturerlebniszentrum 'Bergwelt Karwendel' auf dem Karwendel bei Mittenwald gingen gestern die ersten Besucher durch die Ausstellung. Die 'Bergwelt Karwendel' auf 2244 Metern Höhe ist einem Fernrohr nachgebildet. Sie ermöglicht einen spektakulären Blick auf Mittenwald und das obere Isartal. weiter
  • 353 Leser

'Es regnet weiße Asche'

Erfolge der Feuerwehr, aber Yosemite-Brände wüten weiter
Kleine Fortschritte beim Kampf gegen die schweren Brände am Eingang des Yosemite-Naturparks (US-Staat Kalifornien). 3000 Feuerwehrleuten ist es gelungen, die Brände zu 15 Prozent einzudämmen. Brände haben bereits 25 Wohnhäuser, 24 Hütten und 120 Quadratkilometer Fläche vernichtet. Im weiterhin geöffneten Park sagte ein Ranger: 'Ich sehe nur eine Menge weiter
  • 317 Leser

114 Millionen für Trikotwerbung

Fußball-Bundesligisten: Große Unterschiede bei Einnahmen
114,1 Millionen Euro erlösen die 18 Fußball-Bundesligisten für die anstehende Saison aus der Trikotwerbung. Unangefochten an der Spitze auch dieses Rankings steht Meister FC Bayern München, der von T-Home 20 Millionen Euro einstreicht. Auf Platz zwei folgt der VfL Wolfsburg, der von seinem Hauptsponsor und alleinigen Gesellschafter Volkswagen 15 Millionen weiter
  • 348 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Champions League, Qualifikation 2. Runde, Hinspiele Brann Bergen - Ventspils/Lettland 1:0 (0:0) Drogheda/Irland - Dynamo Kiew 1:2 (0:1) Tampere Utd. - Artm. Bratislava 1:3 (1:2) Tiraspol/Moldawien - Sparta Prag 0:1 (0:0) Beitar Jerusalem - Wisla Krakau 2:1 (0:1) Fenerbahce Istanbul - MTK Budapest 2:0 (1:0) Aalborg BK - Modrica/Bosnien-Herz. weiter
  • 297 Leser

Auf Toilettensitz festgewachsen - Freund verurteilt

Frau bat um Milde - Sie hatte sich geweigert, das Badezimmer zu verlassen
Der Lebensgefährte einer Frau im US-Staat Kansas, die auf einem Toilettensitz festgewachsen war, ist zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Anklage lautete auf Misshandlung einer schutzbedürftigen Erwachsenen. Der Richter setzte die Strafe nur deswegen zur Bewährung aus, weil die Frau um Milde für ihren Freund bat. 'Sie war nicht weiter
  • 297 Leser

Auftrieb für den Zeppelin NT

Luftschiffbauer hoffen auf weitere Aufträge
Seit zwei Wochen dreht der Zeppelin NT über London seine Runden, macht Werbung für den Luftschiffbau - und Hoffnung auf neue Aufträge. weiter
  • 353 Leser

AUSSTELLUNG: Ansichten eines Papstes

Der Prager Maler Paul Stasek hat sich intensiv mit der Person Papst Benedikt XVI. auseinandergesetzt. Entstanden sind dabei intensive Porträts, die die Frömmigkeit und Spiritualität des deutschen Papstes ausdrücken und vermitteln sollen. Zu sehen sind diese Vatikanische Impressionen derzeit in einer Sonderausstellung im Klostermuseum Ochsenhausen. Der weiter
  • 241 Leser

Außenminister: Am Reformkurs festhalten

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat das Urteil des türkischen Verfassungsgerichts begrüßt. Die Entscheidung, den Antrag der türkischen Generalstaatsanwaltschaft für ein Verbot der regierenden AKP abzulehnen, 'erfüllt mich mit Erleichterung', erklärte er. Jetzt komme es darauf an, dass alle Entscheidungsträger ihren Beitrag zu Versöhnung weiter
  • 301 Leser

Blau sind nur die Männchen

Ein türkiser Zwerggecko(Lygodactylus williamsi) erkundet das Vivarium im Karlsruher Naturkundemuseum. Die blaue Hautfärbung kommt ausschließlich bei den Männchen vor, die Weibchen sind grün bis türkisfarben. Beheimatet sind die bis zu sieben Zentimeter langen Echsen in Tansania. weiter
  • 291 Leser

Daimler fährt die Produktion zurück

Der Autobauer Daimler drosselt in immer mehr deutschen Werken seine Produktion. Bislang gibt es wegen der schwächelnden Autokonjunktur Vereinbarungen für die Streichung von Schichten in den Werken Sindelfingen, Untertürkheim und Bremen sowie im US-Werk Tuscaloosa. In den nächsten Tagen werde entschieden, an welchen deutschen Standorten wie lange die weiter
  • 430 Leser

Dax marschiert munter auf 6500 Punkte zu

Gut ausgefallene Zwischenberichte mehrerer im Dax vertretenen großer Unternehmen und gute Beschäftigungszahlen im Privatsektor der USA haben den Leitindex in Richtung der 6500 Punkte steigen lassen. Vor allem Siemens überraschte mit positiven Zahlen. Der Kurs der Aktie legte in der Spitze über 6 Prozent zu. MAN mussten die Kursgewinne im Verlauf des weiter
  • 437 Leser

Der Weltverband bleibt hart

Fifa: Olympia-Freigabe ist Pflicht - Sportgerichtshof nimmt Klagen nicht an
Die Fußball-Bundesligisten Bremen und Schalke sind endgültig bei der Fifa abgeblitzt: Sie müssen Diego und Rafinha für Olympia abstellen. Der Sportgerichtshof CAS nimmt die diesbezügliche Klagen nicht an. weiter
  • 319 Leser

Die USA wollen noch mehr Daten

Ein neues Abkommen mit der EU soll Klarheit schaffen - Bürgerrechtler sind alarmiert
Brüssel und Washington feilen an einem gemeinsamen Datenschutzabkommen. Die EU will ein Klagerecht vor US-Gerichten durchsetzen. weiter
  • 275 Leser

DOSB überprüft Goldmann

Diskuswerfer Harting verteidigt seinen Trainer gegen Dopingvorwürfe
Der Deutsche Olympische Sportbund wird die Olympia-Nominierung von Leichtathletik-Trainer Werner Goldmann wegen der Dopingvorwürfe prüfen. weiter
  • 349 Leser

Duell im Fernsehen

Beckstein nimmt Einladung des BR an
Vor der Landtagswahl am 28. September wird es ein Fernsehduell zwischen Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) und seinem SPD-Herausforderer Franz Maget geben. Eine Woche nach Maget nahm auch Beckstein die Einladung des Bayerischen Rundfunks (BR) an. Es müsse lediglich noch ein Termin dafür gesucht werden. Becksteins Vorgänger Edmund Stoiber hatte weiter
  • 226 Leser

EADS muss weiter sparen

Das erste Halbjahr fiel jedoch besser als erwartet aus
Der Airbus-Mutterkonzern EADS kämpft weiterhin mit dem schwachen US-Dollar und Anlaufkosten beim Großraumflieger A380. Weitere Einsparungen seien daher unvermeidlich, kündigte Vorstandschef Louis Gallois an. Das erste Halbjahr fiel allerdings deutlich besser aus als 2007. Außerdem bestätigte Gallois den Ausblick auf das Gesamtjahr. Allein im ersten weiter
  • 351 Leser

Ein Diktatorenspross sorgt für Ärger

Nach der Festnahme des Gaddafi-Sohnes herrscht zwischen der Schweiz und Libyen Eiszeit
Das Verhältnis zwischen Libyen und der Schweiz wird immer schlechter. Inzwischen warnt Libyen seine Bürger vor Reisen ins Land der Eidgenossen. Der Grund ist die Festnahme des libyschen Diktatorsohnes. weiter
  • 290 Leser

Erde in Särge geschaufelt

Bestatter sparen sich Schubkarrenfuhren
Um mühsame Schubkarren-Fahrten zu vermeiden, sollen Bestatter Särge aufgebrochen und den Aushub in die Särge zu den Toten geschaufelt haben. weiter
  • 365 Leser

Erdogan bleibt dran

Türkisches Verfassungsgericht lehnt Verbot seiner AKP ab
Das türkische Verfassungsgericht hat ein Verbot der regierenden Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) abgelehnt. Allerdings wird der islamistisch orientierten Partei die staatliche Förderung entzogen. weiter
  • 260 Leser

Ex-Minister Clement aus SPD raus

Schiedskommission soll die Entscheidung heute verkünden
Die SPD in Nordrhein-Westfalen wird den früheren Bundeswirtschaftsminister und ehemaligen nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Wolfgang Clement nach ZDF-Informationen aus der Partei ausschließen. Das werde die Schiedskommission der Landespartei an diesem Donnerstag bekanntgeben, hieß es gestern abend. Clement war im Unterbezirk Bochum, wo er weiter
  • 307 Leser

Formel-1-Machtkampf

FIA-Chef Max Mosley oder die Teams: Wer hat das Sagen?
Die wichtigen Entscheidungen in der Formel 1 sollen künftig von den Teams getroffen werden, fordern diese. Der umstrittene FIA-Chef Max Mosley wehrt sich und fordert einen neuen 'Grundlagenvertrag.' weiter
  • 278 Leser

FREMDE FEDER · ERHARD BUSEK: Auch Serbien ist Europa

Die Ergreifung des früheren Präsidenten der Republika Srbska, Radovan Karadzic, hat überrascht. Er wurde überall vermutet, nicht aber in Belgrad. Wie es wirklich zur Ergreifung kam, wird so bald nicht zu erfahren sein. Das allerdings sind weder Heldenstücke der internationalen Geheimdienste noch Ruhmesblätter der europäischen Politik, wenn man überlegt, weiter
  • 318 Leser

Gaspipeline: Trasse kann gebaut werden

Das erste Teilstück der süddeutschen Gaspipeline im Land kann gebaut werden. Das Regierungspräsidium Stuttgart erteilte den Planfeststellungsbeschluss für das 135 Kilometer lange Stück der Ethylen-Pipeline-Süd (EPS). Allerdings können die Bürger noch bis Mitte September Klage beim Verwaltungsgericht Stuttgart erheben. Die insgesamt 360 Kilometer lange weiter
  • 281 Leser

Gesangsduett für den neuen Bond-Film

Schafft es Amy Winehouse noch, will man sie überhaupt? Die Antwort lautet nun endgültig: Nein, Winehouse, die schlagzeilenträchtige Soulröhre, wird nicht den Titelsong für den neuen Bond-Film singen. Die Wahl fiel auf Jack White - von der Band The White Stripes - und Alicia Keys, wie gestern verlautbarte. Es ist das erste Duett in der Geschichte der weiter
  • 309 Leser

Gewaltiger Schreck

Großraum Los Angeles von Erdbeben erschüttert - Nur geringe Schäden
Ein kurzer, aber heftiger Erdstoß hat am Dienstag Millionen Kalifornier erschreckt. Ein mittleres Beben der Stärke 5,4 hatte am Vormittag (Ortszeit) den Großraum Los Angeles erschüttert. weiter
  • 362 Leser

Große Enttäuschung

Deutschland und EU setzen auf weitere WTO-Verhandlungen
Die Verhandlungen um eine weitere Liberalisierung des Welthandels scheiterten am Streit zwischen den USA und Indien um Zölle. Europa und Deutschland reagieren mit großer Enttäuschung. weiter
  • 412 Leser

Gründe für eine Olympia-Sperre gesucht

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) und das Nationale Olympische Komitee Griechenlands (EOE) suchen nach Wegen, die griechische Sprinterin Ekaterina Thanou von den Olympischen Spielen in Peking auszuschließen. Die Athener Zeitung 'Ta Nea' veröffentlichte gestern einen Brief, in dem das EOE bei der Athener Staatsanwaltschaft angefragt hatte, weiter
  • 320 Leser

Hertha gibt Nachwuchs eine Chance

Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin setzt im Rückspiel der ersten Uefa-Cup-Qualifikationsrunde heute (18 Uhr/live im DSF) bei Nistru Otaci (Moldawien) auf den Nachwuchs. Nach dem 8:1 im Hinspiel kann sich Hertha den Einsatz des erst 17jährigen Außenverteidigers Shervin Radjabali-Fardi und des gleichaltrigen Mittelfeldspielers Lennart Hartmann leisten. weiter
  • 252 Leser

Hertie steht unmittelbar vor der Insolvenz

Dem Essener Warenhauskonzern Hertie mit 4100 Beschäftigten droht wegen finanzieller Probleme des britischen Hauptinvestors Dawney Day die Insolvenz. Das wurde gestern nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung aus Finanzmarktkreisen bekannt. Es gebe nur noch 'eine kleine Chance, einen Strohhalm', hieß es. Dies müsse aber schnell umgesetzt werden. weiter
  • 347 Leser

Immendorff: Was heißt schon Original?

Gut ein Jahr nach seinem Tod werden gegen den Maler Jörg Immendorff Betrugsvorwürfe laut. Das Düsseldorfer Landgericht muss prüfen, ob der Kunstprofessor (1945-2007) von Dritten gemalte Kopien seiner Bilder als eigene ausgegeben und verkauft hat. Immendorffs Witwe war gegen die geplante Versteigerung eines angeblichen Immendorff-Bilds vorgegangen, nachdem weiter
  • 268 Leser

Immer weniger sterben an Herzinfarkt

In Baden-Württemberg sterben immer weniger Menschen an einem akuten Herzinfarkt. Im vergangenen Jahr zählten Ärzte, Gutachter und Krankenhäuser 6729 Tote nach einem Infarkt. Das ist nach Angaben des Statistischen Landesamtes ein Rückgang um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr - und der niedrigste Stand seit 1970. Grund ist nach früheren Angaben aus weiter
  • 311 Leser

In Osteuropa 'mit wenig Geld viel bewegen'

Stiftung Liebenau will sich stärker im Ausland engagieren
Die vor allem in der Behinderten- und Altenhilfe tätige Stiftung Liebenau (Meckenbeuren) will sich verstärkt im europäischen Ausland engagieren. Vor allem die Kontakte nach Italien würden weiter intensiviert, kündigte Vorstandschef Berthold Broll an. Rund zwölf Prozent der Angebote und Dienste vor allem in der Altenhilfe entfallen inzwischen auf Österreich, weiter
  • 255 Leser

Irakische Fahne weht nun doch in Peking

Der Irak darf nun doch an den Olympischen Sommerspielen in Peking (8. bis 24. August) teilnehmen. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hob gestern den Ausschluss vom 24. Juli wieder auf. Damit sind alle 205 dem IOC angehörenden Länder am Start. 'Wir freuen uns, dass auch die Fahne des Irak bei den Spielen wehen wird', sagte IOC-Präsident Jacques weiter
  • 324 Leser

Kamera bremst Raser aus

Eine neue Art der Verkehrskontrolle aus Österreich macht Schule
Aufreger-Thema für Autofahrer: Der nächste Verkehrsgerichtstag beschäftigt sich mit 'Section Control', einem neuen Tempoüberwachungssystem. weiter
  • 338 Leser

Karadzic nach Den Haag überstellt

Die Regierung in Belgrad hat den früheren Führer der bosnischen Serben, Radovan Karadzic, an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag überstellt. Neun Tage nach seiner Festnahme traf der 63-Jährige gestern im UN-Gefängnis für Kriegsverbrecher in Scheveningen ein, nachdem er nachts mit einem Flugzeug aus Serbien nach Rotterdam gebracht worden war. weiter
  • 325 Leser

Keine Spuren an der Weinflasche

Parkhausmord-Prozess: Neue Anträge der Verteidigung
Im Prozess um den Mord an einer Münchner Millionärin brachte auch eine erneute Spurensuche keine Hinweise auf die Schuld des Angeklagten. weiter
  • 274 Leser

Klinsmann: EM-Urlauber müssen nun ran

'Wir alle sind der FC Bayern', schwor der neue Trainer Jürgen Klinsmann in einem Offenen Brief an alle Fanklubs des deutschen Meisters auf die neue Saison ein. Seiner Mannschaft kündigte Klinsmann, der gestern seinen 44. Geburtstag feierte, die heiße Phase in der Vorbereitung an. Mit dem Testspiel heute (12,30/B24) bei den Urawa Red Diamonds beginnt weiter
  • 361 Leser

KOMMENTAR · OLYMPIA: In Diktaturen spielt man nicht

Kurz vor der Eröffnung der Olympischen Spiele fallen die Masken. Peking wird nicht halten, was es bei der Vergabe der Spiele versprochen hat und das Internationale Olympische Komitee (IOC) tut, was es offensichtlich am besten kann: Abtauchen, wo es um finanzielle Interessen geht. Den Anspruch, 'saubere Spiele' auszurichten, haben die Ausrichter und weiter
  • 288 Leser

KOMMENTAR · TÜRKEI: Kein Freibrief

Die Gegner des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan haben ihr Ziel nicht erreicht. Obwohl schon die Anklage des Generalstaatsanwalts inhaltlich ziemlich dünn ausfiel, war zu befürchten, dass sich die Verfassungsrichter für diesen politischen Machtkampf instrumentalisieren lassen würden. Sie haben es nicht mit erforderlicher Mehrheit getan. Das ist weiter
  • 271 Leser

KOMMENTAR: Mühsamer Schutz

Verbraucherschutz erinnert häufig an die Geschichte vom Hasen und vom Igel: Der Gesetzgeber kann gar nicht so schnell die Vorschriften ändern, wie sich einfallsreiche Unternehmen neue Maschen ausdenken, um arglose Mitbürger abzuzocken. Bestes Beispiel ist die Telefonwerbung. Ohne vorherige Zustimmung ist sie schon lange verboten. Aber viele Firmen halten weiter
  • 456 Leser

Kreditauskünfte unter der Lupe

Verbraucher sollen Gründe für Ablehnung erfahren
Die Verfahren zur Feststellung der Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit von Verbrauchern sollen transparenter werden: Ab 2010 erhalten sie das Recht auf Auskunft und Korrektur ihrer Daten. weiter
  • 429 Leser

Kreutzer will sich gegen Nada wehren

In der Eishockey-Affäre um Verstöße gegen Meldeauflagen der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) wollen die betroffenen Spieler und deren Klubs drohende Sperren nicht akzeptieren. 'Sollte ich gesperrt werden, werde ich dagegen vorgehen. Das lasse ich mir nicht gefallen', sagte Nationalspieler Daniel Kreutzer von den DEG Metro Stars aus Düsseldorf. weiter
  • 271 Leser

Kriminalfall im Labor

Neue Doping-Affäre in Österreich
Der österreichische Sport wird kurz vor Olympia von einer neuen Doping-Affäre belastet. Nach einem Bericht der Tageszeitung 'Kurier' wird der Triathletin Lisa Hütthaler vorgeworfen, im Doping-Analyselabor in Seibersdorf/Österreich bei der Öffnung der B-Probe versucht zu haben, eine dortige Mitarbeiterin zu bestechen. Für 20 000 Euro sollte diese nach weiter
  • 312 Leser

König von Tonga dankt freiwillig ab

Die Bürger des Inselreichs Tonga wünschen sich demokratische Reformen. Ihr König George Tupou V. stimmt mit ihnen überein und dankt ab. weiter
  • 232 Leser

LAND UND LEUTE

Donautreffen in Brüssel Ulm. Die Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Brüssel ist nach dem Jahr 2006 am 6. und 7. Oktober dieses Jahres Schauplatz des zweiten Treffens von Städten, Regionen und Ländern an der Donau. Initiiert und organisiert durch die Stadt Ulm und das Donaubüro Ulm sowie das Stuttgarter Staatsministerium, werden in diesem Jahr weiter
  • 292 Leser

Lass dich überraschen

Kohlschreiber meistert kuriose Situation
Auch ein Überraschungsgegner konnte Philipp Kohlschreiber nicht aus dem Konzept bringen: Der Davis-Cup-Spieler zog beim Tennis-Masters-Turnier in Cincinnati mit 6:2, 6:2 gegen Jun Woong-Sun (Südkorea) als erster deutscher Profi ins Achtelfinale ein. Eigentlich sollte Kohlschreiber gegen Andy Roddick antreten, doch der US-Amerikaner verkündete nach dem weiter
  • 299 Leser

LEITARTIKEL · RAUCHVERBOT: Der Kampf geht weiter

Nun jubeln die Raucher, aber sie tun es verhalten und daran tun sie gut. Denn das Urteil des Bundesverfassungsgerichts könnte sich für sie noch als Pyrrhussieg erweisen: Karlsruhe hat zwar die Nichtraucherschutz-Gesetze Berlins und Baden-Württembergs in Teilen für verfassungswidrig erklärt und die Eckkneipe als Wohnzimmer der Tabakkonsumenten unter weiter
  • 330 Leser

Leute im Blick

Barbara Rudnik Die krebskranke Schauspielerin Barbara Rudnik kann und möchte trotz Chemotherapie arbeiten. 'Ich fühle mich gut, bin gesundheitlich relativ stabil und voller Pläne', sagte Rudnik, die am Sonntag ihren 50. Geburtstag feierte, der 'Bunte'. 'Ich würde sehr, sehr gerne mal eine kleine Gastrolle irgendwo spielen. Nur zwei, drei Tage. Dazu weiter
  • 349 Leser

Liebherr-Gruppe wächst zweistellig

3300 neue Mitarbeiter - Kerngesunde Bilanz
Die Liebherr-Firmengruppe rechnet damit, dass sie im laufenden Jahr ihren Umsatz um 10 Prozent steigern und weitere Arbeitsplätze schaffen kann. weiter
  • 482 Leser

Lufthansa: Gute Zahlen in Streikzeiten

Im Zuge der Streiks hat die Lufthansa gestern erstmals auch Langstreckenflüge gestrichen. Die Halbjahresbilanz des Konzerns fiel ausgezeichnet aus. weiter
  • 511 Leser

Maiswurzelbohrer auch im Kreis Ravensburg entdeckt

Agrarministerium spricht von Einzelfund auf einem Feld an der Autobahn 96
Im Kreis Ravensburg ist ein Maiswurzelbohrer entdeckt worden. Derzeit deute alles auf einen Einzelfund hin, teilte das Agrarministerium in Stuttgart mit. Die Beobachtung in dem betroffenen Gebiet werde aber ausgeweitet. Bei dem Fundort des Käfers an der Autobahn 96 handle es sich um ein einzelnes Maisfeld. Dort solle der Schädling mit Insektiziden abgetötet weiter
  • 231 Leser

Markus Esser packt den Hammer aus

Hammerwerfer Markus Esser hat zum Auftakt des internationalen Leichtathletik-Meetings in Leverkusen eine neue deutsche Jahresbestleistung aufgestellt. Der Lokalmatador erzielte am Mittwoch 79,97 Meter und verbesserte damit seine eigene Saison-Bestmarke um 93 Zentimeter. 'Ich habe damit bewiesen, dass ich mich zu Recht für die Olympischen Spiele qualifiziert weiter
  • 341 Leser

Mehr Schutz vor Werbeanrufen

Bundesregierung bringt neuen Gesetzentwurf auf den Weg
Die Regierung will stärker gegen die Belästigung durch unerwünschte Werbeanrufe vorgehen. Das Kabinett beschloss einen Gesetzentwurf, der Geldbußen bis zu 50 000 Euro bei Verstößen vorsieht. 'Um der schwarzen Schafe der Branche besser habhaft zu werden, darf außerdem bei Werbeanrufen die Rufnummer nicht mehr unterdrückt werden', sagte Bundesjustizministerin weiter
  • 246 Leser

Missbrauch im Internat

Bamberger Domkapitular tritt zurück
Ein Domkapitular des Erzbistums Bamberg soll früher Knaben in einem Internat sexuell missbraucht haben. Er ist gestern zurückgetreten. weiter
  • 309 Leser

Missbrauch: Domkapitular beurlaubt

Ein Priester der Erzdiözese Bamberg (Oberfranken) soll über Jahre hinweg Schüler eines Internats sexuell missbraucht haben. Der inzwischen beurlaubte Domkapitular soll sich als Präfekt und Direktor eines Jungengymnasiums von 1976 bis 1991 an Schülern vergriffen haben, sagte der stellvertretende Pressesprecher der Erzdiözese, Michael Kleiner. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 345 Leser

Mit dem Lift zur Burgruine

Wertheim will Wahrzeichen aufwerten - Widerstand gegen Schrägaufzug
Wertheim will sein Wahrzeichen aufwerten. Der Gemeinderat möchte einen Aufzug, damit die Burgruine bequemer erreicht werden kann. Dagegen regt sich allerdings massiver Widerstand einer Bürgerinitiative. weiter
  • 318 Leser

MITTWOCH-LOTTO

31. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 4 23 25 29 36 45 Zusatzzahl13 Superzahl0 SPIEL 77 8 6 3 1 4 4 0 SUPER 6 1 7 1 1 6 9 ohne Gewähr weiter
  • 429 Leser

NA SOWAS . . .

Mit einer unmissverständlichen Antwort hat die Mitarbeiterin einer Spielbank im südhessischen Bensheim in der Nacht zum Mittwoch einen Räuber vertrieben. 'Von mir gibts kein Geld', antwortete die Angestellte dem Mann, als dieser sie mit einer Pistole bedrohte. Der verdutzte Maskenmann warf daraufhin seine für die Beute bestimmte Plastiktüte auf den weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN

Unwetter in Österreich Schwere Unwetter haben in der Nacht zum Mittwoch in drei Bundesländern Österreichs Millionenschäden angerichtet. Bei Gewittern über Teilen Kärntens wurden am Dienstagabend mehrere Häuser durch Blitzschlag beschädigt oder durch Brände zum Teil zerstört. Auch über Teilen der Steiermark gingen in der Nacht schwere Gewitter nieder. weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN

Angriffe auf Nato-Konvois Die deutschen Truppen sind in Nordafghanistan Ziel von Angriffen geworden. Einmal gab es einen Schusswechsel, im zweiten Fall ging eine Sprengfalle hoch. Eine weitere wurde rechtzeitig zerstört. Verletzt wurde niemand, die Verdächtigen entkamen. Im Süden des Landes starb ein britischer Nato-Soldat bei einem Angriff. ARD schließt weiter
  • 247 Leser

NOTIZEN

Petit wird Kölner Fußball: Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat wie erwartet den portugiesischen Nationalspieler Petit von Benfica Lissabon verpflichtet. Der Mittelfeldspieler (31) erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010 mit einer Option für ein weiteres Jahr. Nach Angaben der Kölner war der Spieler ablösefrei. Frankfurt holt Bajramovic Fußball: weiter
  • 263 Leser

NOTIZEN

Straßen überschwemmt Tübingen. Ein Unwetter hat am Dienstagabend etwa zehn Kilometer der Bundesstraße 27 unter Wasser gesetzt. Die Strecke musste von der Ausfahrt Gomaringen in Richtung Balingen mehr als fünf Stunden gesperrt werden. Zudem liefen nach Angaben der Polizei im Kreis Tübingen zahlreiche Keller voll, vor allem in Ofterdingen und Dusslingen. weiter
  • 255 Leser

NOTIZEN

Schatten auf Konjunktur Die saftigen Preiserhöhungen sowie die weltweite Finanzkrise werfen dunkle Schatten auf die Konjunktur in der Euro-Zone. Die Stimmung von Verbrauchern und Unternehmen ist auf den tiefsten Punkt seit über fünf Jahren gerutscht. Dies dürfte Druck auf die EZB ausüben, nicht weiter an der Zinsschraube zu drehen. Gesamtmetall kritisiert weiter
  • 440 Leser

Olmert kündigt Rückzug an

Israels Premier zieht Konsequenzen aus Korruptionsskandal
Jerusalem. Der in einen Korruptionsskandal verwickelte israelische Ministerpräsident Ehud Olmert wirft das Handtuch. Er werde bei den Vorstandswahlen seiner Kadima-Partei im September nicht antreten, sagte er gestern in einer Fernsehansprache. Er wolle seinem Nachfolger die Bildung einer neuen Regierung zu erleichtern. Mögliche Nachfolger sind Außenministerin weiter
  • 274 Leser

Peking bricht Olympia-Pakt

Internetzensur bleibt bestehen - IOC erklärt sich für nicht zuständig
China bricht sein Versprechen. Entgegen der Zusagen schränkt Peking die Arbeit von Journalisten während der Olympischen Spiele ein. Das IOC bedauert. weiter
  • 324 Leser

Plötzlich ist Alinghi wieder Chef auf der See

Neues Urteil im Americas-Cup-Streit: Das wird sich BMW Oracle wohl nicht gefallen lassen
Doch kein exklusives Segel-Duell im Americas Cup? Ein neuerlicher Gerichtsbeschluss lässt das vermuten. Denn plötzlich hat wieder die Schweizer Yacht Alinghi das Sagen. Das Chaos regiert jedenfalls weiter. weiter
  • 316 Leser

Premiere geht daneben

Der VfB Stuttgart verliert Testspiel gegen Arsenal mit 1:3
Erstes Spiel in der Mercedes-Benz-Arena, erste Niederlage für den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh verlor das Freundschaftsspiel gegen den FC Arsenal mit 1:3. weiter
  • 329 Leser

Rauchverbote gekippt

Urteil löst Streit in der Landesregierung aus
Die Rauchverbote für viele kleine Kneipen sind verfassungswidrig. In einem Grundsatzurteil kippte das Bundesverfassungsgericht bestehende Verbote in Baden-Württemberg und Berlin und forderte Nachbesserungen. Da die meisten anderen Bundesländer vergleichbare Regelungen haben, müssen die Rauchverbote in Gaststätten auch dort überarbeitet werden. Der Erste weiter
  • 317 Leser

Regierung weiß seit März von Awacs-Plänen der Nato

FDP-Generalsekretär Dirk Niebel wirft Berlin Verschleierung vor
Die Bundesregierung weiß seit März von Beratungen in der Nato, Awacs-Aufklärungsflugzeuge über Afghanistan einzusetzen. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte in Berlin, die formelle Anfrage der Nato sei seit vorigen Freitag bekannt. Aber: 'Den informellen Prozess innerhalb der Nato (. . .) verfolgen wir seit März dieses Jahres.' Es habe aber weiter
  • 280 Leser

Rheingold und Rausgeld, Kitsch und Kurioses

Die beiden ersten Abende des 'Rings' auf den Bayreuther Festspielen
Dieser Bayreuther 'Ring der Nibelungen' ist weder neu noch für die Ewigkeit, muss aber noch ein wenig halten. Ein neuer ist vorerst nicht in Sicht. weiter
  • 259 Leser

Rommels gescheites Allerlei

Selbst schreiben kann er nicht mehr, diktieren aber schon: Manfred Rommel hat gestern sein 17. Buch vorgelegt: 'Schwäbisches Allerlei'. weiter
  • 298 Leser

Saftbars gegen das Kampftrinken

Weg vom Alkohol mit Aufklärung und Aktionen für Jugendliche
Im Kampf gegen das Rauschtrinken von Jugendlichen erhalten die Kommunen Hilfe von Suchtfachleuten. Die Experten fordern mehr Einsatz der Eltern. weiter
  • 323 Leser

Schaeffler legt Übernahmeangebot vor

Autozulieferer aus Herzogenaurach will alle Conti-Vorstandsmitglieder weiterbeschäftigen
Die Schaeffler Gruppe hat den Aktionären der Continental AG offiziell ein Übernahmeangebot über 70,12 EUR unterbreitet. Zugleich bekräftigte der Autozulieferer aus Herzogenaurach seine Absicht, Conti als eigenständigen Konzern mit Sitz in Hannover zu erhalten. 'Durch Schaeffler wird es keine Zerschlagung der Continental AG oder einen Verkauf des Reifengeschäfts weiter
  • 357 Leser

Schutz überdeckt Schönheit

Die Unesco hat hässliche Dächer über die Felsenkirchen von Lalibela bauen lassen
Die elf Felsenkirchen von Lalibela im Norden Äthiopiens sind ein Wunder, und sie stehen auf der Weltkulturerbe-Liste. Nun musssich die Unesco wegen hässlicher provisorischer Schutzdächer Kritik gefallen lassen. weiter
  • 247 Leser

Siemens will Ex-Chefs privat haften lassen

Der zuletzt vor allem wegen des Skandals um Schmiergelder und schwarze Kassen in die Schlagzeilen geratene Siemens-Konzern hat sich im abgelaufenen Quartal besser entwickelt als von Experten erwartet. Sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis der Quartalsbilanz des größten deutschen Industriekonzerns lagen über den Schätzungen von Analysten. Im dritten weiter
  • 371 Leser

Sparen für alle Lebenslagen

Neue Serie beschäftigt sich mit dem Thema Finanzen für Jung und Alt
Unsere Sommerserie beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema Geld: Wir geben in lockerer Folge Tipps, auf was Sparer und Versicherte vor der Abgeltungssteuer und in allen Lebenslagen achten sollten. weiter
  • 402 Leser

SPD fordert Geld für Heroin-Abgabe

Nach dem angekündigten Aus für das Heroin-Behandlungsprojekt in Karlsruhe macht die SPD Druck auf die Union und die Landesregierung. weiter
  • 245 Leser

Staatsanwalt holt Hakenkreuzfahne aus Neo-Nazi-Grab

Krawalle nach Beisetzung des Chefs der 'Freiheitlich Demokratischen Arbeiterpartei'
Zwei Tage nach der Beerdigung eines Rechtsextremisten in Passau hat die Staatsanwaltschaft dessen Grab öffnen lassen und eine Hakenkreuzflagge auf dem Sarg gefunden. 'Es handelte sich um eine Reichskriegsflagge aus den Jahren 1935 bis 1945 mit einem sehr großen Hakenkreuz in der Mitte', bestätigte Oberstaatsanwalt Helmut Walch gestern einen Bericht weiter
  • 323 Leser

Stadtteil wird auf Diät gesetzt

Der Stadtrat von Los Angeles (Kalifornien) will einen ganzen Stadtteil auf Diät setzen: In South Los Angeles dürfen keine neuen Schnellimbisse mehr eröffnen. Der Grund: In dem für seine Bandenkriminalität berüchtigten Viertel der Millionenstadt wohnen überdurchschnittlich viele Dicke. 'Es kommt nicht darauf an, wo man isst, sondern was', sagt Andrew weiter
  • 307 Leser

STICHWORT · PARTEIVERBOT: In der Türkei nicht ungewöhnlich

Parteiverbote sind in der Türkei nichts Ungewöhnliches. Seit Beginn der 1960er Jahre wurden mehr als 20 Parteien vom Verfassungsgericht aufgelöst, weil es das Prinzip der Trennung von Staat und Religion oder die staatliche Einheit gefährdet sah. Betroffen waren vor allem islamistische und pro-kurdische Organisationen. Eine regierende Partei mit großer weiter
  • 312 Leser

Tanken kostet Pendler den Schutz

Unfallversicherung zahlt nicht bei Umweg
Wenn Berufspendler auf dem Weg zur Arbeit einen Abstecher zum Tanken machen, verlieren sie den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, sagt das hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt . In dem Fall hatte eine 26-Jährige nicht den direkten Weg zur Arbeit gewählt, sondern war frühmorgens erst in die Gegenrichtung gefahren, um im nächsten weiter
  • 313 Leser

Taucher-Blick in den Mörikedom

Forscher finden im Blaubeurer Höhlensystem einen neuen Gang
Mitglieder der 'Arge Blautopf' haben im Bereich des Mörikedoms einen weiteren Gang entdeckt, der reichen Tropfsteinschmuck zeigt und einen Blick auf den Höhlensee ermöglicht. Bisher aber nur für Taucher. weiter
  • 367 Leser

Telekom-Ingenieure als Lehrer

'Hoch motiviert' für Dienst in Berufsschulen
Das Land und die Telekom AG haben gestern einen Vertrag zur Weiterqualifizierung von Ingenieuren für den Dienst in Berufsschulen unterzeichnet. Damit wird die seit 2004 laufende Zusammenarbeit auf eine rechtlich klare Grundlage gestellt. Derzeit bilden sich 30 Telekom-Ingenieure für den Lehrerberuf weiter. Sie können nach der Übernahme ihr bisheriges weiter
  • 256 Leser

Tödliche Sex-Spiele in einem Motel

Junge Frau in Brandenburg umgekommen - Verdächtiger gibt Hinweise
Vermutlich bei Sex-Spielen ist eine 20-Jährige in einem Motel bei Potsdam (Brandenburg) umgekommen. Dies habe ein verdächtiger Mann geschildert, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Potsdam. Gegen den Mainzer wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt. Er hatte sich vergangenes Wochenende zu Foto-Aufnahmen mit der Frau getroffen, weiter
  • 272 Leser

Verwerfung bewegt sich seit 20 Millionen Jahren

Die San-Andreas-Verwerfung ist eine tiefreichende Störung in der Erdkruste, die sich im südlichen Kalifornien über knapp 1300 Kilometer hinzieht. Hier schiebt sich die pazifische Platte mit bis zu sechs Zentimetern pro Jahr nach Nordwesten und reibt sich am nordamerikanischen Kontinent. Dabei bauen sich gewaltige Spannungen in der Erdkruste auf, die weiter
  • 319 Leser

Von einer der größten Steinburgen blieb eine Ruine

Die Wertheimer Burg wurde ab der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts auf einem Bergsporn zwischen dem Zusammenfluss von Tauber und Main errichtet und kontinuierlich zu einer der größten Steinburgen Süddeutschlands ausgebaut. Aus der Trutzfeste des ausgehenden Mittelalters wurde ein Schloss der frühen Neuzeit. Im Dreißigjährigen Krieg beschossen kaiserliche weiter
  • 242 Leser

Warnung vor Tornados in Deutschland

Die Gewittersaison hat Deutschland weiter fest im Griff. Nach einer vorübergehenden Beruhigung am heutigen Donnerstag warnt der Deutsche Wetterdienst für morgen vor heftigen Gewittern mit Überflutungen, Hagel und sogar Tornados. Am größten wird das Unwetterrisiko am Nachmittag und am Abend im Osten und im Süden sein, wie der Wetterdienst gestern in weiter
  • 368 Leser

Wissenschaftler: 9,6 über 100 m sind möglich

9,6 Sekunden über 100 m sind in den nächsten 50 Jahren möglich, dagegen heißt es im Hochsprung oder in den Wurfdisziplinen: rien ne va plus. Dies ist das Ergebnis einer Studie von Wissenschaftlern der Deutschen Sporthochschule Köln, die ergründeten, in welchen Disziplinen noch Weltrekorde möglich sind. Joachim Mester glaubt, dass im Marathonlauf die weiter
  • 263 Leser

Leserbeiträge (4)

Ein weißer Fleck auf der Landkarte

Zu „ Maier vollführt eine Kehrtwende“ (25. Juli) und „Kein Ausbau der Ebnater Steige (26. Juli):Ebnat was bist du – nicht mehr als ein weißer Fleck auf der Landkarte? Warum wird immer nur von Unterkochen und seinen Verkehrsproblemen geredet? In Ebnat ersticken mehr Menschen im Feinstaub, Lärm und in Abgasen, und niemand kümmert weiter
  • 657 Leser

Die Kuh ist vom Eis . . .

. . . demnächst läuft sie auf Kunststoffplatten! – Ein Eiertanz ohne Ende, ein Beispiel für Konzept- und Kompetenzlosigkeit – die Potentaten in Dubai mögen sich so etwas leisten, aber die leisten sich noch ganz andere Sachen, worüber man nur den Kopf schütteln kann.Die Krücke Kunststoff für einige hunderttausend Euro wäre o.k., für vier weiter
  • 473 Leser

Renovierung in Etappen möglich

Zum Thema „Aalener Kunsteisbahn“:In den letzten beiden Jahren wurde viel vermutet, gesprochen, diskutiert – und nicht nach Gesichtspunkten und Bedürfnissen des Betreibers und der Eisläufer entschieden.Der letzte Gedanke mit einem Kunststoffbelag war wohl der Höhepunkt aller falschen Überlegungen.Schon vor 15 Jahren, als uns die Energiekosten weiter
  • 5
  • 503 Leser

Die Stadt will gar nicht helfen

Zum Bericht „Kein Ausbau der Ebnater Steige“ vom 26. Juli:Nachdem auf der Verkehrskonferenz am 22. Februar überhaupt keine weiteren Varianten für einen Aufstieg von der B29 zur Autobahn A7 gesucht wurden, war es Landrat Pavel recht und, dass Baubürgermeisterin Heim-Wenzler eine Planskizze, Ausbau der Ebnater Steige aus der Tasche zog und weiter
  • 5
  • 475 Leser