Artikel-Übersicht vom Samstag, 02. August 2008

anzeigen

Regional (45)

Samstag: City wird illuminiert

Aalen. Am morgigen Samstag, 2. August, steht ab 22 Uhr die dritte von fünf Beleuchtungsnächten an, illuminiert werden folgende Plätze: Rathaus, Stadtkirche, Marktbrunnen, Spritzenhausplatz. Auch am 10. und 23. August finden ebenfalls Beleuchtungsnächte statt. Das Abschlusswochenende mit Kaffeehausmusik des Manfred Schiegl-Quartetts und dem Jubiläum weiter
  • 143 Leser

Grünes Licht für Haus Lindenhof

Gemeinderat geht nach langer Debatte mit einem neuen Mensakonzept in die Sommerpause
Es war noch mal eine schwierige Geburt. Nach gut zwei Stunden Feilschen über Zahlen und Kosten hat der Gemeinderat dem neuen Schulmensa-Betreiber Haus Lindenhof grünes Licht gegeben. Im neuen Schuljahr gibt es vor Ort gekochtes Essen, das zwar nicht so vollwertig ist, dafür aber wohl auf mehr Akzeptanz stoßen dürfte. weiter

Museum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum inklusive Bilderausstellung und Museumsstube ist am morgigen Sonntag, 3. August, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
Kurz und Bündig
Offen singen Zum nächsten offenen Singen, das die Spitalmühle und das Altenheim Spital zum Heiligen Geist in Kooperation am Montag, 4. August, anbieten, sind alle Sangesfreudigen eingeladen. Das Singen beginnt um 15 Uhr im Foyer des Spitals und wird von Helga Reichert geleitet. weiter
  • 193 Leser
Kurz und Bündig
Amsel-Stammtisch Die Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd richtet ihr monatliches Treffen heute ab 14 Uhr als Ferienstammtisch bei „Mecki“ im Haselbachtal aus. weiter
Kurz und Bündig
Intensiv spanisch Zwei Wochen lang intensiven Sprachunterricht in einer Kleingruppe bietet die VHS ab Montag, 25. August, an. Kurzentschlossene haben die Chance, Anfangssprachkenntnisse in Spanisch im zehntägigen Intensivkurs zu erwerben an zehn Abenden innerhalb von zwei Wochen. Anmeldungen bei der Gmünder VHS, Fax 07171/ 92515-26, Telefon 07171 / weiter

Radtour nach Hohenstaufen

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Radtour der Spitalmühle für Senioren in Zusammenarbeit mit dem ADFC führt am kommenden Montag nach Hohenstaufen, wo Modellmotoren besichtigt werden. Treffpunkt ist um neun Uhr auf dem Schießtalplatz. Bei starkem Regen entfällt die Tour. weiter
  • 154 Leser

ADFC-Tour

Schwäbisch Gmünd. Am morgigen Sonntag geht die ADFC-Tour über 50 Kilometer ins „Blaue. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Klösterleschule. Eine Einkehr ist vorgesehen. weiter
  • 127 Leser

Nass von oben so und anders

Trotz Regenschauern und Wolken suchten auch gestern viele Menschen in den Freibädern im Gmünder Raum Abkühlung von der Schwüle. Für heute sagen die Meteorologen zwar noch mehr Nass von oben voraus, doch der Sonntag soll sich durchaus wieder als Freibade-Tag anbieten. Denn die Temperaturen sollen nicht wesentlich zurückgehen. (Foto: Tom) weiter
  • 235 Leser

50 Cent fürs kleine Geschäft?

Zur öffentlichen Toilette in Schwäbisch Gmünd: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, das Verhalten der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd in Sachen öffentliche Toilette in der Kernstadt ist enttäuschend und so nicht hinnehmbar! Der Investor im Buhlgässle brauchte Platz und erhielt umgehend die Genehmigung, die bisherige Toilette abzureißen, obwohl diese weiter
  • 5
  • 128 Leser

Prediger auf der langen Bank?

Arbeitskreis Kultur kritisiert
Der Arbeitskreis Kultur kritisierte in seiner jüngsten Jahresversammlung, dass die Gmünder Stadtverwaltung den Stadträten nicht, wie vom Gemeinderat im Februar beschlossen, bis Ende Juni Pläne zu baulichen Maßnahmen im Prediger vorgelegt hat. weiter

Kein Müll an den schönsten Plätzen

Zur GT-Sommerserie „Promis liebste Plätze“ (1) vom Montag, 28. Juli:Ihr Leser, Herr Eberle hat Recht, der Lindenfirst bietet eine kaum zu übertreffende Aussicht auf Gmünd und die Albberge. Als häufiger Besucher dieses schönen Platzes scheut man sich freilich nicht selten davor, die Ruhebank zu benutzen. In der Luft liegt die Ahnung einer weiter

Aus der Seele gesprochen

Zum Leserbrief von Thomas Hilsberg in der GT vom 30. Juli zum Thema Baumaßnahmen in Gmünd:Sehr geehrter Herr Hilsberg, mit Ihrem Leserbrief haben Sie Schwäbisch Gmünder Probleme von großer Tragweite angesprochen. Zum Gebäude Marktplatz 11 a: Ich bin mir nicht sicher, ob das Stadtarchiv noch deutliche Zeichnungen aus dem 19. Jahrhundert besitzt, aus weiter

Wieder Diskussion um Schulmuseum

AK Kultur empfiehlt Uhlandschule als Zwischenlösung – Schule und Eltern lehnen ab
Der Gmünder Arbeitskreis Kultur befürwortet ein Schulmuseum am Marktplatz 27/31, empfiehlt dem Förderverein Schulmuseum jedoch, die Übergangslösung in der Uhlandschule zu akzeptieren. Diese jedoch lehnt inzwischen auch der Elternsprecher der Schule ab. weiter
  • 110 Leser
Polizeibericht
Einbruch in SchuleMutlangen. In die Realschule Mutlangen drangen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag durch eine Glastür auf der Rückseite des Gebäudes gewaltsam ein. Sie entwendeten zwei Notebooks und einen Beamer im Gesamtwert von etwa 3000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro. weiter
  • 179 Leser

„Eleganter Pfarrer“ und genialer Organisator

Das ungewöhnliche Leben des Gmünder Seelsorgers Josef Debler – Um den Aufbau Mutlangens verdient gemacht
Ob an den Fronten des Zweiten Weltkriegs, in Aalen oder in Bartholomä: Josef Debler genoss als Seelsorger größte Wertschätzung. Darüber hinaus war der Gmünder der „Motor“ des Wiederaufbaus in Mutlangen nach dem Zweiten Weltkrieg. Doch ausgerechnet sein Bemühen um die Vollendung des Mutlanger Kirchturms kostete ihn das Leben. Der Verwandte weiter
  • 106 Leser

Guter Aufstieg für die Rems-Fische

Plüderhausen. Der Verband für Fischerei und Gewässerschutz (vfg) in Baden-Württemberg hat den Fischaufstieg am Remswehr kontrolliert und für gut befunden. Die Fischaufstiegsanlage in Plüderhausen, die über 21 Becken steigt und eine Höhendifferenz von 4,3 Metern überwindet, wies lediglich zu hohe Ablagerungen durch Hochwasser auf. Das soll demnächst weiter
  • 209 Leser

Feuerbrand wie lange nicht mehr

Göppingen/Waiblingen. Sowohl im Rems-Murr-Kreis als auch im Raum Göppingen breitet sich der Feuerbrand aus. Hagelschäden bahnen der Obstbaumkrankheit ebenso den Weg wie die feuchtwarme Witterung. Der Göppinger Kreisfachberater Peter Düngen schätzt, dass der Befall so schlimm ist wie seit 15 Jahren nicht mehr. Drei Viertel der Kreisgemeinden seien von weiter
  • 243 Leser

Stuttgart kauft weiteres Dix-Gemälde

Porträt des Farben-Fabrikanten kommt ins Kunstmuseum
Der Stuttgarter Gemeinderat hat den Ankauf des Dix-Gemäldes „Bildnis des Fabrikanten Dr. Julius Hesse mit Farbprobe“ beschlossen. Damit wird die bedeutende Otto-Dix-Sammlung im Kunstmuseum Stuttgart um ein weiteres Gemälde aus der wichtigsten Schaffensperiode des Künstlers ergänzt. weiter
  • 199 Leser

Kehlkopf im Blick

Katharinenhospital will Palette der HNO-Operationen erweitern
Mit dem Aufbau eines überregionalen Schwerpunktes für die Erkrankungen des Kehlkopfes und der Luftröhre will Prof. Dr. Christian Sittel als neuer Ärztlicher Direktor das Leistungsspektrum der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Plastische Operationen am Katharinenhospital erweitern. weiter
  • 169 Leser

Oldtimer-Treff am Sonntag

Großes Programm in Nellmersbach
Die „Classic Freunde e.V.“ richten am Sonntag, 3. August, ihr 4. Oldtimertreffen bei ihrer Werkstatt in der Bahnhofstraße 100 in Leutenbach-Nellmersbach aus. weiter
  • 221 Leser

SAV-Hütte offen – mit Diaschau

Heubach. Die Hütte der Heubacher Albvereinshütte auf dem Glasenberg hat am Wochenende geöffnet. Die Hütte liegt unweit des Fernsehturmes und hat am heutigen Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag ab 10.30 Uhr geöffnet. Am Samstagabend zeigt Jürgen Schlude Bilder von der Expedition auf den Elbrus, an der er teilgenommen hat. Der Elbrus liegt im Kaukasus, ist weiter
  • 100 Leser

Vielfalt im Programm

DAA Ostwürttemberg hat neues Studienprogramm
Ab sofort erhalten Interessierte das neue Studienprogramm der DAA. Die in Ostwürttemberg agierende Einrichtung bietet ein breites Angebot an beruflichen Weiterbildungen im kaufmännischen Bereich an, die auf anerkannte IHK-Prüfungen vorbereiten. weiter
  • 296 Leser

Hebel übergibt die Kreiselskulptur

Schwäbisch Gmünd. Heute wechselt das Kunstobjekt am Glockekreisel den Besitzer. Die vom ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der GEK, Dieter Hebel, initiierte und zusammen mit Spendern finanzierte Skulptur wird Oberbürgermeister Wolfgang Leidig um 19 Uhr entgegen nehmen. Anschließend finden die Einweihungsfeierlichkeiten statt. weiter
  • 129 Leser

Ab November wird gegraben

Bundestagsabgeordneter Christian Lange (SPD) besucht Tunnelbaustelle in Gmünd
Wie kommt der Tunnelbau in Schwäbisch Gmünd voran? Dieser Frage ging der Bundestagsabgeordnete Christian Lange (SPD) gestern bei seinem Sommerbesuch vor Ort auf den Grund. Bauleiter Johannes Zengerle und der Chef des Baubüros, Christian Schwarz, informierten im Gmünder Westen über das große Bauprojekt. weiter
  • 132 Leser
Kurz und Bündig
Höhlenfahrt Die Kolping-Senioren Abtsgmünd fahren am Donnerstag, 14. August, zur Charlottenhöhle nach Hürben. Anmeldung bis 12. August, Tel. (07366) 7478. weiter
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr & 11.00 Uhr & 19.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr.Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, EucharistiefeierMargaritenhospital Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr.Poln. Gemeinde (Barmherziger Jesu) Schwäbisch Gmünd, So, weiter

Heute Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Die Gemeinden von Münster, St. Franziskus und Augustinus laden heute um 11.30 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet in der Augustinuskirche. Das Gebet mit dem katholischen Pfarrer Hermann Friedl und Ehrenamtlichen bringt aktuelle Ereignisse zur Sprache. weiter
  • 157 Leser

Weleda-Plan prüfen

Umweltministerium verweist auf Regierungspräsidium
Das Regierungspräsidium soll nun prüfen, ob die Entscheidung des Gmünder Gemeinderats, den Neubau der Weleda auf den Langen Äckern bei Wetzgau zuzulassen, verwaltungsrechtlich in Ordnung war. Das teilt das Landes-Umweltministerium als Antwort auf einen Brief der Bürgerinitiative gegen den Weleda-Neubau mit. weiter
  • 110 Leser

Feig kehrt Gmünd den Rücken

Flexfonds-Gruppe beendet Investoren-Engagement in der Stauferstadt – Reaktionen unterschiedlich
Die Schorndorfer FlexFonds-Gruppe des Gmünders Gerald Feig beendet ihr Engagement als Investor in Gmünd: Feig wird – nach dem Ausscheiden aus dem Investorenwettbewerb für die Gartenschau – auch kein Gesundheitszentrum im Margaritenhospital einrichten. Die Reaktionen sind unterschiedlich. weiter
  • 5
  • 790 Leser

„Weiter Top-Lage“

Werner Schneider zum Insolvenzverwalter für Woha bestellt
Nun soll der Neu-Ulmer Diplom-Kaufmann Werner Schneider dafür sorgen, dass das Kaufhaus Woha am Gmünder Marktplatz wieder in die Erfolgsspur zurückkehrt. Das Amtsgericht Aalen hat ihn als Insolvenzverwalter eingesetzt. Im Gmünder Rathaus teilt man unterdessen die Einschätzung des Woha-Geschäftsführers Jürgen Marquardt, die Innenstadt habe als Einzelhandelsstandort weiter
  • 1
  • 896 Leser
Im blick Gmünds Diskussionskultur

Einfach, offen, verständlich

Hand aufs Herz: Welcher Investor macht, den Erfolg vor Augen, eine Kehrtwende? Weshalb Gerald Feig diese gemacht hat, nachdem für ihn „der Erfolg im Südstadt-Areal gegeben“ war, bleibt ein Fragezeichen. Ist’s wirklich diese eine ungeklärte Supermarkt-Frage? Oder doch verletzter Stolz wegen des Rauswurfs aus der Gartenschau? Was auch weiter
  • 121 Leser

Tiere hautnah erlebt

Kindergarten St. Elisabeth
Seit Wochen beschäftigen sich die Kinder der Elefantengruppe des Kindergartens St. Elisabeth in Mutlangen mit dem Thema „Auf dem Bauernhof“. Einer der beiden Höhepunkte dieses Projekts war der Besuch bei den Kleintierzüchtern. weiter

Es passt einfach nicht mehr zusammen

Veranstaltung zugunsten einer neuer Orgel in der Igginger Martinuskirche am Sonntag ab 9 Uhr
Mit der Verkaufsaktion „Kunst für die Orgel“ gibt der örtliche Kirchengemeinderat am kommenden Sonntag den Startschuss für verschiedene Veranstaltungen, um Geld für eine neue Orgel in der Igginger Martinuskirche anzusparen. weiter
  • 318 Leser

Hölzerne Hundertschaften

Die Künstler Erich E. Briz, Esther Cramer-Hurler und Helmut Hurler stellen in Gerstetten aus
Den sprichwörtlichen kleinen Unterschied offenbart ein Blick auf das Kleingeformte: Die recht kantigen Skulpturen, die Erich E. Briz in die Kunstwelt gesetzt hat, sind nicht nur allesamt Individuen – auch ist den nur buchstäblich hölzernen Geschöpfen eine geschlechtliche Identität nicht fremd. Ganze Hundertschaften bilden sie in einer Ausstellung weiter
  • 152 Leser

Die Perfektion der Langsamkeit

Tanzperformance Corporalità zwischen Barock und Butoh in der Johanniskirche Schwäbisch Gmünd
Was macht ein Publikum, das in der nur im Chor lichtinszenierten Johanniskirche weder Programm noch Text lesen kann? Es zögert im Tiefdunkel des leise verklingenden Schlusstückes mit dem Beifall, den es gerne und anhaltend spenden will. Die Langsamkeit wurde zelebriert an diesem Abend bei Yvonne Pouget, Martina Veh und dem Countertenor Christopher Robson. weiter
  • 701 Leser

Heute Schnittkurs

Lorch-Waldhausen. Heute findet ab 13.30 Uhr in der vereinseigenen Obstanlage des Obst- und Gartenbauverein Waldhausen an der Straße nach Rattenharz ein Sommerschnitt-Lehrgang für Obstbaumbesitzer statt. Franz Josef Klement, Fachberater beim Landratsamt in Schwäbisch Gmünd, leitet diesen Kurs und wird praktische Ratschläge geben. Ebenso geht er auf das weiter
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 2. AUGUST:SCHWÄBISCH GMÜNDOtto und Gertrud Lang, Wetzgauer Straße 39, Großdeinbach, zur Goldenen Hochzeit.Marie Travnitschek, Katharinenstraße 34, zum 97. Geburtstag.Else Stober, Oderstraße 101, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Anna Kübler, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 79. Geburtstag.Gerda Waibel, Gutenbergstraße 40, zum 74. Geburtstag. weiter
  • 117 Leser

Büchereibestand jetzt digital

Gschwender Bibliothek hat 5000 Medien erfasst
Ganz unterschiedlich beschreibt Margarita Pfisterer die Gewohnheiten der wenigen Besucher, die trotz strahlender Sonne in die Gschwender Bücherei kommen. Es gibt einzelne Kunden, die ein Regal nach dem anderen abgrasen nach Lesekostbarkeiten. Den meisten Lesern dient jedoch das neue System der Ausleihe per Computer zur Orientierung. weiter
  • 113 Leser

Viel Spaß beim Fischereiverein Spraitbach

Elf Kinder trafen sich für das Kinderferienprogrammangebot des Fischereivereins Spraitbach, um eine Wanderung durch das Reichenbachtal, vorbei am Stausee und zu den Fischteichen am Tennhöfle durchzuführen. Dort angekommen, wurde sogleich mit einem kleinen Castingturnier begonnen, bei dem mit einer Angel geworfen und eine Zielscheibe möglichst genau weiter
  • 131 Leser

Ein Sonnenblumenfeld für Afrika

Die Jugendfeuerwehr Mögglingen sammelt Spenden für den Verein „Hilfe für Togo“
Ehrenhaft und selbstlos ist das Engagement der Jugendfeuerwehr Mögglingen. Doch dieses Mal auf ganz besondere Weise. Sie verkauft Sonnenblumen und will das so eingenommene Geld dem Verein „Hilfe für Togo“ spenden. weiter
  • 5
  • 588 Leser

Vom Gewicht der „Protzenarchitektur“

Abgerissene Gmünder Stadtvillen hinterlassen Lücken in der Gmünder Baugeschichte
Der Anblick ist ungewohnt: In der Parlerstraße gibt es seit April einen unbebauten Fleck. Die Villa Breidenstein, lange schon war dies angekündigt, konnte nicht erhalten werden. Damit ist eine weitere schmucke Stadtvilla verschwunden. Wie Jahrzehnte zuvor die Müllersche Villa in der Uferstraße 2 und die Kühnsche Villa in der Robert-von-Ostertag-Straße. weiter

Mit einem Zwischenauftritt in Tanau

Zeltlager der Jugendmusiker aus Durlangen und Tanau
Im Schützenhaus war das Zeltlager der Jungmusiker aus Durlangen und Holzhausen. Es begann mit einer Musikprobe für den Auftritt am Abend auf dem Tanauer Straßenfest. weiter

Blutspendeaktion in Heubach

Heubach. Gerade in der Reisezeit steigt der Bedarf an gespendetem Blut. Zugleich befinden sich zahlreiche Blutspender im Urlaub. Das Deutsche Rote Kreuz bittet daher dringend um Blutspenden am Montag, 4. August, von 14 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle. Unter Blutspendern verlost das DRK derzeit eine Traumreise. weiter
  • 812 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: OlympiaIn knapp einer Woche beginnen die Olympischen Spiele in Peking, doch nicht nur der Sport steht im Vordergrund. Die GT befragte Passanten zum viel diskutierten sportlichen Höhepunkt des Jahres: Interessieren Sie sich für die Olympischen Spiele? Ist China der richtige Austragungsort?Karen Schwarzkopf und Max Länge weiter

Regionalsport (9)

FCN glanzlos eine Runde weiter

Pflichtsieg für den FC Normannia Gmünd. Gegen die Reserve des SSV Ulm genügte den Normannen eine durchschnittliche Leistung zum Weiterkommen. 2:0 hieß es am Ende in der ersten Runde des WFV-Pokals. Das Spiel war aber deutlicher, als es das Ergebnis aussagt - Ulm hatte über die gesamte Spieldauer lediglich eine echte Chance. weiter
  • 339 Leser
FUSSBALL 3. Liga

Chancen trotz Überlegenheit nicht genutzt

Mit 1:1 trennte sich der VfR Aalen von Jahn Regensburg. Der VfR hätte schon in der ersten Halbzeit führen können, vielleicht müssen. Zu deutlich war die Überlegenheit der Aalener Gastgeber. Doch es haperte an der Chancenverwertung, und so machten die bis dahin harmlosen Regensburger das erste Tor. Gleich nach Wiederanpfiff traf weiter
  • 418 Leser

Schnuppertag in Horlachen

Bogenschießen liegt im Trend
Der Schützenverein Horlachen geht mit der Zeit. Freunde des Bogenschießens können diese Sportart nun auch ab Samstag beim SV Horlachen ausüben. weiter
  • 110 Leser

Mit neuem Song zur Heimpremiere

Was Zuschauer beachten müssen: Verschiedene Zugänge für die Stadionblöcke / Treue Sponsoren
Die Heim- und Gästefans werden von nun an strikt getrennt, es gibt einen neuen Fansong – und 78 Prozent der VfR-Zuschauer sind der Ansicht, dass es mit dem VfR kontinuierlich aufwärts geht. Genug Gesprächsstoff rund um den VfR Aalen, der am heutigen Samstag (14 Uhr) gegen Regensburg seine Heimspielpremiere in der Dritten Fußball-Liga hat. weiter
  • 4
  • 1285 Leser
Stolz stehen sie da, die besten Campler. Hinten im Bild das Team des Waldstetter Fußball-Camps. Eine ereignisreiche Woche fand am Freitag Nachmittag ihren Abschluss. Neben Medaillen, Urkunden, Bällen, T-Shirts und zahlreichen anderen Präsenten für alle Teilnehmer gab es für die Camp-Gewinner Original-Trikots des FC Bayern München. weiter
  • 241 Leser

Es reicht nicht, ein guter Fußballer zu sein...

Deutschland ist Camp-Europameister / Als beste Teilnehmer werden Till Widmann, Maximilian Forstenhäusler und Alexander Knab ausgezeichnet
Spaß und Freude am Fußball stand im Vordergrund beim Waldstetter Fußball-Camp, es gab aber auch Wettbewerbe, wo die besten am Ende ausgezeichnet wurden. weiter
  • 109 Leser

Wie im Flug

Fünf Tage Waldstetter Fußball-Camp gehen mit einem bunten Nachmittag zu Ende
Das war es schon wieder. Fünf Tage, die für die 74 Kinder des Waldstetter Fußball-Camps wie im Fluge vorbei gingen. „Kann ich gleich für’s nächste Jahr reservieren?“ Diese an das Betreuerteam adressierte Frage war die wohl am häufigsten gestellte am gestrigen bunten Abschlussnachmittag, als die Eltern der kleinen Kicker zu Besuch waren. weiter
  • 106 Leser
Interview: PETER zeidler, CO–TRAINER DES ERSTLIGA-Aufsteigers tsg Hoffenheim

Übers Studium in die Fußball-Bundesliga

Und plötzlich ist man Co-Trainer eines Bundesligisten. Als der Böbinger Fußballlehrer Peter Zeidler die Stelle als Assistent von Ralf Rangnick beim damaligen Zweitligisten TSG 1899 Hoffenheim im Januar 2008 antrat, dachte er wohl kaum daran, dass er knapp sechs Monate später einen Erstligaverein coachen würde. weiter
  • 5
  • 486 Leser

Überregional (96)

'Aufschwung geht am Handel vorbei'

Der Einzelhandel bekommt die hohe Inflation jetzt deutlich zu spüren. Die Verbraucher haben weniger in der Haushaltskasse, als Folge geben sie nicht mehr so viel für Lebensmittel und Kleidung aus. Die Umsätze der Einzelhändler gingen im Juni laut Statistischem Bundesamt im Jahresvergleich nominal um 1,2 Prozent zurück, inflationsbereinigt sogar um 3,9 weiter
  • 433 Leser

17 Menschen sterben bei Gasexplosion in türkischer Koranschule

Rettungsteams haben wenig Hoffnung für die noch verschütteten Kinder
In der Türkei ist eine Koranschule für Mädchen eingestürzt. Mindestens 17 Menschen starben in den Trümmern. Insgesamt 27 Schülerinnen und Lehrer wurden nach Angaben des türkischen Innenministers Besir Atalay verletzt. Als Ursache des Unglücks wird eine Gasexplosion angenommen. Mehrere Kinder wurden verschüttet. Einige erlitten lebensgefährliche Brandverletzungen. weiter
  • 332 Leser

Adlige Junggesellen auf Brautschau

Hunderte Damen haben sich für die Kuppelshow auf Sat 1 beworben
Nach den Bauern auf RTL suchen jetzt vier Adlige auf Sat 1 per Fernsehen eine Braut. Hunderte Frauen haben sich für jeden Kandidaten beworben. Morgen um 19.05 beginnt das adlige Showlaufen. weiter
  • 329 Leser

Agentinnen dringend gesucht

Der britische Geheimdienst sucht Personal und zwar vor allem Frauen. Im Internet und in Annoncen kämpft er gegen sein Macho-Image. weiter
  • 329 Leser

Airbus-Arbeitsplätze bis 2012 gesichert

Standort Laupheim wird eigenständiger
Der Verkauf des Laupheimer Airbus-Werks ist unter Dach und Fach. Nach monatelangen Verhandlungen sind die Verträge jetzt unterzeichnet. weiter
  • 384 Leser

Auf der Schokoladenseite

Ritter Sport, Deutschlands Nummer zwei, hakt verlustreiche Jahre ab
So süß wie das Produkt war das Geschäft in Waldenbuch zuletzt nicht. Ritter Sport hat verlustreiche Jahre hinter sich. Jetzt kehrt das Familienunternehmen wieder auf die Schokoladenseite zurück. weiter
  • 423 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·WFV-Pokal, 1. Runde SG Großaspach II - Untermünkheim 1:3 (0:2) SV Oberroth - TSV Jesingen3:0 (1:0) TSV Tettnang - SV Reinstetten1:2 (0:1) SV Oberzell - VfB Friedrichshafen5:0 (2:0) ·Testspiele Arminia Bielefeld - Twente Enschede 0:0 Bahlinger SC - FSV Mainz 05 0:4 (0:0) SC Freiburg - Bayer Leverkusen 0:2 (0:0) MSV Duisburg - 1. FC Köln 1:1 weiter
  • 322 Leser

Autobranche steuert in Krise

Nach Daimler schockt BMW die Anleger mit trüben Gewinnaussichten
Die Autoindustrie fährt schweren Zeiten entgegen. Nach Daimler überrascht BMW mit negativen Nachrichten. Und US-Autobauer General Motors machte in drei Monaten einen Verlust von 10 Milliarden Euro. weiter
  • 380 Leser

Bildungssystem mit geringer Durchlässigkeit

Das bayerische Bildungssystem hat nach einer Untersuchung eine nur geringe Durchlässigkeit. Das ergab nach Angaben der Landtags-Grünen von gestern eine Studie der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Wie die Untersuchung im Auftrag der Grünen nach deren Angaben ergab, vergeude das System Talente. Es sei nur gering durchlässig, und wenn, dann vor weiter
  • 221 Leser

Chance für Hesse-Museum in Tübingen

In Tübingen besteht an authentischem Ort die Chance auf ein Museum zur Erinnerung an den Dichter Hermann Hesse (1877- 1962). Die Gedenkstätte fände Platz im Haus Heckenhauer, in dem der Nobelpreisträger den Weg zu seiner Dichter-Identität fand. Die Eigentümer des Gebäudes am Tübinger Holzmarkt, Alfred und Roger Sonnewald, sind bereit, dafür die Räume weiter
  • 325 Leser

China hält an Zensur im Internet fest

Eine Woche vor Eröffnung der Olympischen Spiele wird die Internet-Zensur in China zur internationalen Belastungsprobe. Chinas Präsident Hu Jintao warnte gestern vor einer 'Politisierung der Spiele'. Bei einem Treffen mit ausländischen Reportern sagte Hu, die Spiele seien 'ein Beitrag Chinas für die Welt'. Fragen nach Zensur, Menschenrechten oder Tibet weiter
  • 273 Leser

Dauerkarten-Verkauf

Verein 2008/09 2007/08 (bisher) Bor. Dortmund 47 000 50 000 Schalke 04 43 190 43 190 Bayern München 37 200 37 000 Hamburger SV 34 600 32 700 Mönchengladbach 26 000 2. Liga Eintr. Frankfurt 26 000 25 000 Werder Bremen 25 000 25 000 1. FC Köln 25 000 2. Liga VfB Stuttgart 25 000 25 000 Karlsruher SC 18 000 18 000 Hannover 96 17 500 15 300 VfL Wolfsburg weiter
  • 274 Leser

Dax sinkt unter 6400 Punkte

Gute Konjunkturdaten aus den USA haben zumindest kurzfristig für eine Aufhellung der Stimmung am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Leitindex Dax konnte kurzzeitig gar die Pluszone erreichen; der Absturz auf unter 6400 Punkte folgte jedoch sogleich. Die Zahlen die BMW vorlegte, wurden von Analysten als katastrophal bezeichnet. Ein kräftiger Kursverlust weiter
  • 321 Leser

Der europäische Edelkrebs: Lange Zeit Nahrung für das einfache Volk

Der Edelkrebs (Astacus astacus) ist ein europäischer Flusskrebs und die größte in Deutschland vorkommende Flusskrebsart. Vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert standen Krebse hierzulande weit oben auf dem Speisezettel - sie kamen sehr häufig vor. Die Flusskrebse, zu denen auch Steinkrebs, Dohlenkrebs und der Galizische Sumpfkrebs gehören, waren lange weiter
  • 291 Leser

Der Krieg der Krebse

Einwanderer nehmen den Schalentieren den Lebensraum und die Frauen weg
Die 'Amis' machen die Deutschen platt: Mit deren Import wurde nahezu das Ende heimischer Krebsarten besiegelt. Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem sind nicht ausgeschlossen. weiter
  • 395 Leser

Der Meister der Farben

Der Filmregisseur Zhang Yimou inszeniert die Olympia-Eröffnungsfeier
Er hat kunstvolle Filme wie 'Das rote Kornfeld' inszeniert, Kampfkunst-Epen wie 'Hero', aber mit 'Turandot' auch eine Oper. Jetzt ist Zhang Yimou für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele zuständig. weiter
  • 340 Leser

Deutsche Börse stark trotz Finanzkrise

Die Deutsche Börse hat im zweiten Quartal vor allem dank strikter Kostenkontrolle ihr operatives Ergebnis deutlich gesteigert. Der Umsatz stieg ebenfalls, doch blieb der Zuwachs hinter den Markterwartungen zurück. Zusammen mit dem sehr starken ersten Quartal erzielte die Börse trotz der Finanzkrise ein Rekordhalbjahr und bestätigte ihre Prognose für weiter
  • 294 Leser

Deutsche Tugenden und iranische Leidenschaft

Pierre Littbarski beginnt seine Trainer-Mission bei Saipa Teheran
Pierre Littbarski hat seine Iran-Mission engagiert gestartet und will den Fußballern von Saipa Teheran schnellstmöglich deutsche Tugenden beibringen. weiter
  • 270 Leser

Die Affenhitze treibt ...

...selbst die Rhesusaffen im Heidelberger Zoo auf die Palme. Nach einem wechselhaften Morgen setzt sich heute zunehmend die Sonne durch. Ab Montag sagen die Meteorologen unbeständiges Wetter mit Regen voraus. weiter
  • 382 Leser

Die Angst ist allgegenwärtig

Birma ist weiter auf ausländische Hilfe angewiesen - Druck der Militärjunta
Immer mehr Bauern in Birma kehren nach der Wirbelsturmkatastrophe in ihre zerstörten Dörfer zurück. Auf Hilfe sind sie weiter angewiesen. Denn die Militärjunta lässt sie im Stich. Das schürt Unmut. weiter
  • 269 Leser

Die sportlichen Brüder

Michael und Christian Kraus - nur für den jüngeren der sportlichen Brüder hat sich der Traum von den Olympischen Spielen 2008 letztlich erfüllt. 'Mimi' Kraus, 24, zählt nach seinem Länderspieldebüt am 25. März 2005 gegen Russland zu den Blitzstartern im deutschen Handball-Team. Der Rückraumspieler hat bereits 69 Einsätze absolviert und 169 Tore erzielt. weiter
  • 239 Leser

Digel: Meilenstein im Anti-Doping-Kampf

Urin-Manipulation von sieben Russinnen
Der Leichtathletik-Weltverband hat mit der Aufdeckung der Urin-Manipulation von sieben russischen Athletinnen einen spektakulären Coup gelandet. weiter
  • 299 Leser

Drill für spontanes Lächeln

Hostessen für die Spiele in Peking sollen sechs bis acht Zähne zeigen
Alles muss perfekt sein. Die Chinesen werden bei den Olympischen Sommerspielen in Peking (8. bis 24. August) nichts dem Zufall überlassen. Das gilt natürlich auch für die Hostessen. Hübsch allein genügt nicht. weiter
  • 326 Leser

Eingesperrt auf der Insel

Griechenland wird mit dem Flüchtlingsstrom nicht fertig
Wer als Flüchtling Griechenland erreicht, hat kaum Grund zur Freude. Die Zustände in den Lagern sind katastrophal, die meisten Asylanträge werden sofort abgelehnt - oder erst gar nicht bearbeitet. weiter
  • 387 Leser

Elf Ziffern begleiten ein Leben lang

Die Steueridentifikationsnummer soll Finanzämtern und Bürgern die Arbeit erleichtern
Die Steueridentifikationsnummer soll den Umgang mit dem Finanzamt erleichtern. Manchem Rentner droht aber eine böse Überraschung. weiter
  • 402 Leser

Enge Grenzen für das Elterngeld

Sozialgericht: Nur das tatsächliche Einkommen zählt
Elterngeld kann nur für das tatsächlich in den zwölf Monaten vor der Geburt des Kindes erzielte Einkommen beansprucht werden. Das Sozialgericht Dortmund wies die Klage zweier Frauen ab, die in den Monaten vor der Geburt ihres zweiten Kindes ein älteres Geschwisterkind betreut hatten. Sie wollten deshalb ihr vor der Geburt des ersten Kindes verdientes weiter
  • 236 Leser

Eon will für Privatanleger attraktiver werden

Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 3 und Umstellung auf Namenspapiere
Deutschlands größtes Energieunternehmen Eon will mit einem Aktiensplit mehr Privatanleger gewinnen. An diesem Montag werden erstmals Eon-Aktien nach dem Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 3 und der Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien gehandelt. Durch den Split verdreifache sich die Anzahl der Aktien, Kurs und künftige Dividende je Aktie drittelten weiter
  • 372 Leser

Erstmals zwei Arme transplantiert

Landwirt hat 15-stündige Operation gut überstanden
Weltweit zum ersten Mal hat ein 40-köpfiges Team in München zwei komplette Arme transplantiert. Nach mehrjähriger Vorarbeit nähten sie einem 54-Jährigen die Gliedmaßen in einer 15-stündigen Operation an, teilte das Universitätsklinikum rechts der Isar mit. Der Landwirt hatte seine Arme bei einem Arbeitsunfall vor sechs Jahren verloren. Es gehe ihm den weiter
  • 305 Leser

Fahrkartenautomat spuckt kiloweise Münzen

Rentner-Ehepaar von U-Bahn-Betreiber für Ehrlichkeit belohnt
Unerwarteter Geldregen in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen): Ein Ticketautomat an einer U-Bahn-Haltestelle hat plötzlich von allein Zwei-Euro-Stücke ausgespuckt - wie ein Spielautomat. Insgesamt fielen 329 Münzen - also 658 Euro - mit einem Gewicht von drei Kilo aus dem Gerät, wie die Düsseldorfer Rheinbahn mitteilte. Ein Rentner-Ehepaar aus Hilden habe weiter
  • 296 Leser

Fans rennen den Bundesligisten die Bude ein

Neuer Rekord: Über 400 000 Dauerkarten sind schon weg - Dortmund bleibt der Krösus
Die 46. Spielzeit der Fußball-Bundesliga verspricht eine neue Rekordsaison zu werden. Mit über 400 000 bereits verkauften Dauerkarten wurde eine Schallmauer geknackt. Krösus ist Borussia Dortmund. weiter
  • 256 Leser

Frau erstickt an Knebel

Ehemann fesselt Gattin, weil er seine Ruhe haben wollte
Weil er seine Ruhe haben wollte, hat ein Mann aus Wetzlar (Hessen) seine Frau geknebelt, gefesselt und so getötet. Die 38-Jährige sei erstickt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft nach der Obduktion mit. Der 33-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. Er habe die Tat gestanden, aber bestritten, seine Frau absichtlich getötet zu haben. Der Mann hatte am weiter
  • 346 Leser

Freie Plätze, gekürzte Festspiele

Die Bad Hersfelder Festspiele werden 2009 um eine Woche gekürzt. Der Grund: Bei der am Sonntag endenden 58. Auflage kamen weniger Besucher als erwartet. Ein Minus von knapp 300 000 Euro ist die Folge. 88 000 Besucher sahen die drei Hauptproduktionen und die beiden Beistücke in den vergangenen zwei Monaten. Im Vorfeld war mit 92 000 Zuschauern kalkuliert weiter
  • 210 Leser

Freiheit für die Heuler

Mit der Auswilderung junger Seehunde hat die Seehund-Aufzuchtstation Friedrichskoog an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein begonnen. Die ersten drei von 59 erfolgreich aufgezogenen Tieren wurden gestern in die Freiheit entlassen, sagte die Leiterin der Seehundstation, Tanja Rosenberger. Zuvor hatten Bluttests gezeigt, dass die jungen Seehunde gesund weiter
  • 299 Leser

Geburtstagsparty endet tragisch

15-Jähriger ertrinkt in einem Badesee
Ein 15-Jähriger ist in der Nacht zum Donnerstag in einem Badesee bei Rastatt ertrunken, teilte die Polizei gestern mit. Die Leiche war am Morgen nach einer großen Suchaktion gefunden worden. Die Mutter hatte ihren Sohn am Donnerstagabend als vermisst gemeldet. Laut Polizei war der Junge mit Freunden bei einer Geburtstagsparty an dem See. Dort sei viel weiter
  • 268 Leser

Gekürzte Gebühren belasten ENBW

Die von der Bundesnetzagentur gekürzten Gebühren für die Nutzung der Gasnetze haben in den vergangenen sechs Monaten auf das Ergebnis des rekordverwöhnten Energiekonzerns ENBW gedrückt. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) ging im Vergleich zum ersten Halbjahr 2007 um 4,8 Prozent auf 975 Mio. EUR zurück. 'Der Rückgang ist durch eine außerplanmäßige weiter
  • 327 Leser

Hamilton rast wieder davon

Formel-1-Spitzenreiter dominiert beim Training in Budapest
Nach Silverstone und Hockenheim nimmt Spitzenreiter Lewis Hamilton in Ungarn seinen dritten Formel-1-Erfolg in Serie ins Visier. Im Training liefs gut. weiter
  • 317 Leser

Härtere Bandagen im US-Wahlkampf

In die Präsidentschaftskampagne hält das Thema Hautfarbe Einzug
Der US-Präsidentschaftswahlkampf spitzt sich immer mehr zu: Jetzt kocht das Thema Rassismus hoch. Experten befürchten eine Schlammschlacht. weiter
  • 227 Leser

Immer mehr Flüchtlinge

Die griechischen Behörden haben in diesem Jahr mehrere neue Auffanglager für Flüchtlnige eingerichtet. Je mehr Auffanglager ein Land aber einrichtet, desto stärker schwillt der Flüchtlingsstrom dorthin an. Die Athener Regierung klagt, das Dublin-Verfahren bürde den Mittelmeerländern mit EUAußengrenzen wie Griechenland, Zypern, Italien, Spanien und Frankreich weiter
  • 214 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Rauch noch mal, Sam

'Wenn du jetzt nicht aufhörst, wirst du es bereuen, vielleicht nicht heute oder morgen, aber irgendwann, und dann für den Rest deines Lebens.' Zugegeben, der Vortrag des Rick Blaine (Bogart) an Ilsa Lund (Bergmann) in 'Casablanca' ist an einer Stelle abgeändert, passt so aber besser zum aktuellen Zeitgeist. Kann sich jemand 'Bogie' ohne Kippe vorstellen? weiter
  • 206 Leser

Junge Union für Rauchverbot auch ohne FDP

Die CDU soll nach den Vorstellungen der Jungen Union (JU) ein generelles Rauchverbot im Gaststättenbereich auch gegen den Willen des Koalitionspartners FDP durchsetzen. Im Landtag könne man sich ein Nichtraucherschutzgesetz mit Hilfe von SPD und Grünen vorstellen, sagte der JU-Landesvorsitzende Steffen Bilger. Beide Parteien haben der CDU angeboten, weiter
  • 201 Leser

Kein Interesse an Abspaltung bei Verdi

Hintergründe zum Lufthansa-Kompromiss
Noch verdient die Lufthansa viel Geld, doch der Kostendruck durch hohe Kerosinpreise ist stark. Und jetzt noch ein relativ teurer Tarifabschluss. weiter
  • 381 Leser

Kein Interesse an Abspaltungen bei Verdi

Warum die Lufthansa einem vergleichsweise hohen Lohnabschluss zugestimmt hat
Noch verdient die Lufthansa viel Geld, doch der Kostendruck durch hohe Kerosinpreise ist stark. Und jetzt noch ein relativ teurer Tarifabschluss. Die Fluglinie hofft so, kleine Spezialgewerkschaften zu bändigen. weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR · LUFTHANSA: Vor neuen Turbulenzen

Erleichterung herrscht über die Tarifeinigung bei Lufthansa und das Ende der Streiks, die auf dem Rücken der Passagiere in der Urlaubszeit ausgetragen wurden. Beide Seiten taten gut daran, sich schnell zu einigen, denn Forderung und Angebot lagen nicht weit auseinander. Die Gewerkschaft Verdi kann für sich beanspruchen, angesichts glänzender Unternehmenszahlen weiter
  • 268 Leser

KOMMENTAR · VORSORGE: Kampf um den Kuchen

Vorsorge ist billiger als heilen. Das wissen Ärzte genauso wie Patienten und Krankenversicherer. Nur nutzen leider viel zu wenige die Angebote, die heute schon von den Kassen bezahlt werden. Da klingt der Alarmruf der Kinder- und Frauenärzte, Internisten und Hautärzte dramatisch: 'Krankenkassen planen Kürzung der Gelder für Prävention', so die Überschrift weiter
  • 198 Leser

KOMMENTAR: Ein großes Rad dreht sich

Zehn Milliarden Euro Verlust in einem Vierteljahr - das ist auch für einen Riesen wie General Motors eine Menge Holz. Und doch ist es weniger der Schleuderkurs der drei großen US-Autobauer (GM, Ford, Chrysler), der alarmiert. Es sind die Bremsspuren der Deutschen, erst Daimler, jetzt BMW, welche die Sorgen vor einer Talfahrt der ganzen Branche nähren. weiter
  • 342 Leser

Konstanz wieder gesprächsbereit

OB schreibt im Hafenstreit Offenen Brief an seine Lindauer Kollegin
Im jahrelangen Streit zwischen Konstanz und Lindau um Eigentum und Nutzung des Lindauer Hafens zeigt sich der Konstanzer OB Horst Frank (Grüne) wieder gesprächsbereit. Voraussetzung sei aber, 'dass Chancen und Lasten (des Hafens) gerecht verteilt werden', schrieb er gestern in einem Offenen Brief an seine Lindauer Amtskollegin Petra Seidl (parteilos). weiter
  • 226 Leser

LAND UND LEUTE

Feuerwehr-Skandal Heidenheim. Wegen Urkundenfälschung in Tateinheit mit falscher Verdächtigung und Verleumdung hat der Ex-Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Heidenheim einen Strafbefehl in nicht genannter Höhe erhalten. Dem 45-Jährigen wird vorgeworfen, unter falschem Namen einen an mehrere Leute gerichteten Brief verfasst zu haben, in dem eine weiter
  • 284 Leser

LEITARTIKEL · ZENSUR IN PEKING: Untauglicher Versuch

Reflektieren wir einmal, was im Vorfeld der Olympischen Spiele so passiert. In Tibet wird brutal gegen Demonstrationen vorgegangen. Die Welt ist empört, empörter gar als der Dalai Lama. Ohne die Olympischen Spiele in Peking hätte die Welt aber womöglich kaum Notiz von den Vorfällen genommen. Jetzt wird im Pekinger Pressezentrum Internet-Zensur betrieben. weiter
  • 239 Leser

Leute im Blick

Scarlett Johansson Schauspielerin Scarlett Johansson (23) hält Treue für anstrengend. Vor allem am Film-Set laufe man Gefahr fremdzugehen. 'Du verbringst viel Zeit zusammen, bist isoliert vom Rest der Welt. Das sind Umstände, die so etwas fördern. Das kann gefährlich werden, wenn du es zulässt', sagte sie im Interview mit 'Life&Style'. Treue unter weiter
  • 232 Leser

Linde trotzt Konjunkturflaute

Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr kräftig gestiegen
Trotz schwächerer Konjunktur hat der Gas-Konzern Linde im ersten Halbjahr mehr Umsatz und einen höheren Betriebsgewinn eingefahren. Das Betriebsergebnis legte um 8,6 Prozent auf 1,26 Mrd. EUR zu, wie Linde in München mitteilte. Der Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,3 Prozent auf 6,26 Mrd. EUR. Der Konzern bekräftigte seine Prognose, weiter
  • 340 Leser

Lufthansa-Streik ist zu Ende

Gehälter des Bodenpersonals steigen bis 2010 um insgesamt 7,4 Prozent
Verdi und Lufthansa haben einen Tarifabschluss erzielt. Der Streik ist vorbei. Dennoch wird es noch eine Weile dauern, bis sich der Flugplan normalisiert. weiter
  • 250 Leser

Mehr Personal nötig

Umsetzungsprobleme bei Reform des Jugendstrafvollzugs
Erziehen, bilden und fordern lautet seit einem Jahr die Devise im Jugendstrafvollzug. Die Umsetzung dieser hehren Ziele des Justizministers bereitet den Vollzugsbeamten indes so manche Probleme. weiter
  • 260 Leser

Millionen ergaunert

Schneeball-System klappt auch mit Autos
Die Internet-Autohandelsfirma EU-Car Zentrale GmbH (ECZ) hatte nach Angaben ihres Insolvenzverwalters ein viel größeres Betrugsnetz als gedacht. Neben der Zentrale in Tettnang (Bodenseekreis) habe es noch ECZ-Gesellschaften in der Schweiz, Österreich, Tschechien, Großbritannien und Spanien gegeben, teilte Insolvenzverwalter Eberhard Braun in Ravensburg weiter
  • 215 Leser

Monty Python kommt zu Musical-Ehren

'Spamalot', das Comedy-Spektakel der britischen Komikergruppe Monty Python, kommt im Januar 2009 in den Kölner Musical Dome. Es folgt auf das Queen-Musical 'We will rock you', das nach vier Jahren Ende 2008 nach Stuttgart wechselt. Das 'total verrückte Musical Spamalot' nach dem satirischen Filmklassiker 'Die Ritter der Kokosnuss' (1974) feiert seine weiter
  • 286 Leser

NA SOWAS . . .

Die belgische Polizei hat einen 25-Jährigen festgenommen, der in Fléron östlich von Lüttich nackt in seinem Auto unterwegs war. Der Exhibitionist wurde erwischt, als er die belgischen Nummernschilder am Auto anschrauben wollte. Er hatte sie zuvor gegen gestohlene niederländische - vorn und hinten unterschiedlich - ausgetauscht. Damit wollte er verhindern, weiter
  • 266 Leser

Nadals Weg an die Weltspitze geebnet

Auch Thomas Haas hat die kurz bevorstehende Wachablösung an der Tennis-Weltspitze nicht verhindern können. Wimbledon-Sieger Rafael Nadal fehlte nach dem 6:4, 7:6 (7:0) über Haas beim Masters-Turnier in Cincinnati nur noch ein Sieg in der Nacht zu heute, um den erneut früh gescheiterten Roger Federer nach viereinhalb Jahren als Nummer eins abzulösen. weiter
  • 228 Leser

Neue Gespräche im Lindauer Hafenstreit

Im Streit zwischen Konstanz und Lindau um Eigentum und Nutzung des Lindauer Hafens zeigt sich der Konstanzer OB Horst Frank (Grüne) wieder gesprächsbereit. Voraussetzung sei aber, 'dass Chancen und Lasten (des Hafens) gerecht verteilt werden', schrieb er gestern an die Lindauer OB Petra Seidl (parteilos). Der Lindauer Stadtrat hat kürzlich beschlossen, weiter
  • 177 Leser

NOTIZEN

Gullydeckelwerfer gefasst Der Werfer eines Gullydeckels von einem Parkhausdach in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) ist identifiziert. Dank einer Überwachungskamera wurden drei Kinder (9, 10 und 12 Jahre) ermittelt. Sie hatten auf dem Parkdeck gespielt, wobei der Zwölfjährige den Gullydeckel nahm und über die Brüstung zwölf Meter nach unten warf. Das drei weiter
  • 276 Leser

NOTIZEN

Streit um Koma-Patientin Das Schicksal der seit mehr als 16 Jahren im Koma liegenden Italienerin Eluana Englaro ist juristisch wieder in der Schwebe. Der Mailänder Generalstaatsanwalt Gianfranco Montera zieht gegen die in einem Berufungsverfahren Anfang Juli genehmigten Sterbehilfemaßnahmen für die 34-Jährige bis vor das Kassationsgericht. Die Frau weiter
  • 224 Leser

NOTIZEN

25 Millionen für Gomez Fußball: Bayern-Manager Uli Hoeneß legt im Fall des gescheiterten Transfers von Mario Gomez nach. 'Die Stuttgarter wollten ihn partout nicht abgeben. Dabei sind 25 Millionen Euro plus x ja kein Pappenstiel', sagte Hoeneß über den gescheiterten Wechsel des Nationalspielers vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München. Hrubesch rückt weiter
  • 205 Leser

NOTIZEN

Tod beim Angeln Gottmadingen. Rätselhafter Tod eines Anglers: Ein 40-Jähriger ist in Gottmadingen (Kreis Konstanz) beim Angeln in der Biber mit einem Akku-betriebenen Elektro-Kescher ums Leben gekommen. Ob er dabei einen Stromschlag erlitt oder eines natürlichen Todes starb, steht noch nicht fest. 'Die Obduktion hat bisher noch keine Klarheit geschaffen', weiter
  • 267 Leser

NOTIZEN

Aldi zahlt weniger Aldi zahlt den Molkereien laut 'Lebensmittelzeitung' für das Kilo Butter 25 Cent weniger als zuvor. Die Preissenkung trat demnach gestern im Rahmen eines Zwei-Monats-Vertrages in Kraft. Aldi gab keine Stellungnahme darüber ab, ob die Senkung an die Verbraucher weitergegeben wird. USA verlieren Stellen Die US-Arbeitslosigkeit ist im weiter
  • 427 Leser

Okulaja im Hinterkopf

Basketballer zwischen Euphorie und Sorge
Getragen von einer Welle der Begeisterung macht sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft heute auf den Weg nach Peking, doch im Gepäck haben Dirk Nowitzki und Co trotz des ungefährdeten 78:67-Erfolges im letzten Test gegen Finnland auch große Sorgen. In die Euphorie um die deutschen Korbjäger mischte sich die Angst um den Gesundheitszustand des weiter
  • 265 Leser

Pfleger müssen sich vor Gericht verantworten

Die schweren Mängel in einem Pflegeheim in Gaggenau (Kreis Rastatt) beschäftigen bald das Gericht. Laut Staatsanwaltschaft müssen sich zwei Mitarbeiter wegen des Vorwurfs der schweren Freiheitsberaubung vor dem Schöffengericht in Rastatt verantworten. Es gebe noch weitere Ermittlungsverfahren wegen ungeklärter Todesfälle und des Verdachts auf fahrlässige weiter
  • 263 Leser

POLITISCHES BUCH: Happy End in Peking

Der Roman 'Gelber Wind' beschreibt den Boxeraufstand
In 'Gelber Wind' schildert Gerhard Seyfried in Romanform den 'Boxeraufstand' von 1900 in China. Und er korrigiert Fehlinterpretationen. weiter
  • 318 Leser

Positiver Test schockt den Fechtsport

Florett: Olympia-Mitfavorit Baldini erwischt
Der Fechtsport wird kurz vor Olympia von einem spektakulären Dopingfall erschüttert: Erwischt wurde Italiens Florett-Weltranglistenerster Baldini. weiter
  • 260 Leser

Roter Kriegsgott

Wegen seiner roten Farbe und der an flackerndes Feuer erinnernden Helligkeitsunterschiede benannten die Römer den Mars nach ihrem Kriegsgott. Der Rote Planet, dessen Farbe vom Eisenoxid im Boden stammt, ist der direkte äußere Nachbar der Erde im Sonnensystem und nähert sich ihr bis auf 56 Millionen Kilometer. Sein Durchmesser ist mit 6794 Kilometern weiter
  • 381 Leser

Siegfried trotzt dem Wettergott

Eigentlich steht solch ein veritables Unwetter ja am Anfang der 'Walküre'. Auf der Bühne und in der Partitur, wohlgemerkt. Um so wirklicher war der Wolkenbruch, der unmittelbar vor dem dritten Teil des 'Rings' am Donnerstag überm Bayreuther Festspielhaus niederging und das gut betuchte Publikum in Verwirrung und Verzweiflung stürzte. Teure Takelagen weiter
  • 261 Leser

Siemens: Abschied vom Telefon

Mit einem Millionenverlust zieht Siemens einen Schlussstrich unter die Geschichte seiner Kommunikationssparte. Der Münchner Traditionskonzern verkauft die Mehrheit seines Geschäftes mit Schnurlostelefonen an den Starnberger Finanzinvestor Arques Industries AG, wie beide Unternehmen mitteilten. Um den Übergang von Siemens Home and Office Communication weiter
  • 338 Leser

Sonde findet Mars-Wasser

Noch kein Hinweis auf Leben - Bemannte Mission zum Roten Planeten rückt näher
Seit langem hat es keine derart gute Nachricht mehr aus dem Weltall gegeben. Auf dem Mars wurde Wasser gefunden. Indizien für Leben auf dem Roten Planeten gibt es aber trotzdem - noch - nicht. weiter
  • 306 Leser

SPD-Spitze wirbt für Clement

Parteichef Beck: Lebensleistung des Ex-Ministers würdigen
Der geplante Parteiausschluss des früheren Bundesministers Wolfgang Clement hat schweren Streit in der SPD ausgelöst. Parteichef Kurt Beck mahnte zur Besonnenheit und kündigte an, dass sich der Vorstand in das schwebende Verfahren vor der Bundesschiedskommission einschalten wird. Ziel der SPD-Spitze ist es offenbar, Clements Rauswurf zu verhindern. weiter
  • 280 Leser

Staatsanwalt sucht Missbrauchs-Opfer

Weitere Ermittlungen gegen Domkapitular
Die Staatsanwaltschaft weitet die Ermittlungen gegen einen Bamberger Domkapitular aus. Ermittler suchen nach Opfern und Zeugen des Missbrauchs. weiter
  • 307 Leser

STICHWORT: Steuer-ID von Geburt an

Die Steueridentifikationsnummer (Steuer-ID) begleitet jeden Bürger künftig von der Wiege bis zur Bahre: Schon mit der Geburt wird sie zugeteilt. Im Gegensatz zur heutigen Steuernummer ändert sie sich nicht mehr beim Umzug. Die elfstellige Nummer dient zur eindeutigen Identifizierung bei der Lohn- und Einkommensteuer. Sie wird vergeben vom Bundeszentralamt weiter
  • 324 Leser

Theater Freiburg und Oper Frankfurt liegen vorn

Die jährliche Kritikerumfrage der 'Deutschen Bühne'
Das Theater Freiburg hat erneut einen Spitzenplatz bei der Umfrage zur Saison 2007/08 des Theatermagazins 'Die Deutsche Bühne' belegt. Die beteiligten Fachautoren nannten das von Barbara Mundel geleitete Haus unter der Frage nach ungewöhnlich überzeugender Theaterarbeit abseits großer Theaterzentren am häufigsten. Jährlich befragt 'Die Deutsche Bühne' weiter
  • 287 Leser

Tonnenschwere Eleganz

Die zeitlose Architektur des Stuttgarter Fernsehturms überzeugt heute noch
Seine Eleganz gilt als unerreicht: Der Fernsehturm, das Wahrzeichen Stuttgarts. Sein Erbauer Fritz Leonhardt bewies mit dem Bauwerk, dass man technisch Notwendiges auch schön gestalten kann. weiter
  • 309 Leser

Trauungen im Turm

Der Bau des Stuttgarter Fernsehturms begann am 10. Juni 1954, feierlich in Betrieb genommen wurde der Turm am 29. Oktober 1955. Entworfen wurde er vom Architekten Fritz Leonhardt, Erwin Heinle war Bauleiter. Seit 2006 strahlt die Antenne an der Spitze nur noch Hörfunkprogramme ab. Das Standesamt Degerloch traut im Turm Paare, Stuttgarter Ensembles geben weiter
  • 245 Leser

Uni will ins Stadion

Ersatz für Karlsruher Arena wird untersucht
Die Universität Karlsruhe möchte das nicht mehr zeitgemäße Wildparkstadion übernehmen. Bis Ende des Monats kündigte Rektor Horst Hippler ein Nutzungskonzept an. Das direkt an den Campus angrenzte Sportgelände bietet seiner Ansicht nach 'optimale Nutzungsbedingungen'. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das die Universität zusammen mit dem weiter
  • 327 Leser

Uno belässt Blauhelme in Darfur

Die UN-Blauhelme bleiben ein weiteres Jahre in der Krisenregion Darfur. Doch der Mission mangelt es an Soldaten und Ausrüstung. weiter
  • 321 Leser

US-Politiker widerspricht Karadzic

Radovan Karadzic bleibt dabei: Die USA hätten ihm 1996 versprochen, er werde nicht an das UN-Kriegsverbrechertribunal ausgeliefert, wenn er sich aus der Öffentlichkeit zurückziehe. Das Versprechen habe ihm der damalige US-Unterhändler Richard Holbrooke gegeben. Holbrooke und andere US-Politiker wiesen die Behauptung über eine geheime Vereinbarung zurück. weiter
  • 221 Leser

Vielsprachige, freundliche Leichtgewichte

Die chinesischen Hostessen werden zwischen 1,68 und 1,72 Meter groß sein und 50 bis 55 Kilogramm wiegen. Sie sprechen Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch und Koreanisch. Auch Schminkkurse stehen auf dem Lehrplan. Und eines muss bei den jungen Damen stets gegeben sein: Freundlich lächeln. AP weiter
  • 346 Leser

Weniger Kriminalität in der Wirtschaft

Die Zahl der erfassten Fälle von Wirtschaftskriminalität ist 2007 erstmals seit drei Jahren zurückgegangen - und zwar um 8,3 Prozent auf rund 88 000 Fälle. Trotzdem sieht das Bundeskriminalamt (BKA) keinen Grund zur Entwarnung: 'Tatsache ist, dass die Wirtschaftskriminalität ein enormes Schadenspotenzial birgt', sagte BKA-Präsident Jörg Ziercke. Der weiter
  • 316 Leser

Wie ein Schneider die ganze Nation foppte

Ausstellung über den Mann, der sich als langjähriger Kriegsgefangener der Franzosen ausgab
Das Staatsarchiv Sigmaringen erinnert an die Köpenickiade eines Kaiserstühlers. Der Schneider Karl Hummel gab sich 1932 als Soldat aus, der erst nach 16 Jahren aus französischer Kriegsgefangenschaft freikam. weiter
  • 255 Leser

Übernahme von British Energy abgeblasen

Die Übernahme des britischen Atomstrom-Anbieters British Energy durch den französischen Stromriesen EDF ist in letzter Minute am Preis gescheitert. 'Die finanziellen Bedingungen für eine Entwicklung in Großbritannien sind derzeit nicht gegeben', sagte der Chef von Électricité de France (EDF), Pierre Gadonneix, in Paris. Für Großbritannien bedeutet der weiter
  • 305 Leser

Übertriebenes Anspruchsdenken

Lebenslange Haft für Mord an der Ex-Geliebten
Für den Mord an seiner Ex-Geliebten, einer zweifachen Mutter, verurteilte das Landgericht Kempten gestern einen 29-Jährigen zu lebenslanger Haft. weiter
  • 223 Leser

Zugriff auf die Lizenz zum Töten

14 Jahre nach dem Ende der Apartheid wachsen die Spannungen in Südafrika
Das Klima in Südafrika wird kälter. Der Machtkampf innerhalb der Regierungspartei mündet in verbale Drohungen und offene Gewalt. Beobachter fürchten bereits um den Bestand demokratischer Institutionen. weiter
  • 307 Leser

Zur Forschung auch mal länger ins Ausland

Physik-Fakultät kann die Lehrverpflichtung unter ihren Dozenten freier als bisher aufteilen
Neun Wochenstunden im Semester muss ein Professor lehren - normalerweise. Die Heidelberger Physiker sind flexibler in Lehre und Forschung. weiter
  • 387 Leser

Ältester Witz der Welt handelt vom Pupsen

Der Uralt-Schenkelklopfer stammt aus den Jahren zwischen 1900 und 1600 vor Christus
Der älteste Witz der Welt war angeblich ein windiger und handelte von respektlosen Pupsen. Das fanden britische Wissenschaftler heraus. Rund 4000 Jahre alt ist die Scherzfrage aus der sumerischen Kultur Mesopotamiens: 'Was ist seit Urzeiten noch nie geschehen? Eine junge Frau sitzt auf dem Schoß ihres Mannes und pupst nicht.' Der Witz stammt aus den weiter
  • 257 Leser

Ärzte: Verstärkte Vorsorge in Gefahr

Honorarverhandlungen könnten zu Nachteilen für Versicherte führen
Ärzte warnen vor Einschränkungen bei Vorsorgeuntersuchungen für Krankenversicherte. Angeblich planen die Krankenkassen, die Honorare für solche Untersuchungen zu kürzen. Damit gerate die gesundheitliche Entwicklung der nächsten Generation in Gefahr, warnte der Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, Wolfram Hartmann. Negative Auswirkungen weiter
  • 236 Leser

Leserbeiträge (1)

Zum Streit um den neuen Namen für die Schule in Schwabsberg:„In Rainau brodelt es noch immer. Aufgrund der Umbenennung der Grund- und Hauptschule Schwabsberg in ‘Schule am Limestor’ kommt es immer wieder zu kontroversen Auseinandersetzungen innerhalb der Rainauer Bevölkerung. Leider wird dabei auch mit Halb- und Unwahrheiten argumentiert. weiter
  • 5
  • 683 Leser