Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. September 2008

anzeigen

Regional (71)

Gleitschirmpilot abgestürzt

Waldstetten. Ein 32-Jähriger Gleitschirmflieger ist am Freitag abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der aus Gmünd stammende Pilot ist um 15.10 Uhr in Waldstetten bei der Skihütte am Starthang mit seinem Gleitschirm gestartet. Er flog eine Linkskurve am Hang entlang, als er von einer Windböe erfasst wurde. Der Mann weiter
  • 268 Leser

Mit Flasche geschlagen

Ruppertshofen. Am Samstag um 0.40 Uhr kam es in der Tonolzbronner Straße zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 16-Jähriger leicht verletzt wurde. Dieser wollte mit einem Bekannten am Automat Zigaretten holen, als er bei zwei Unbekannten, die sich gerade dort aufhielten, um Kleingeld fragte. Diese schlugen ihm unvermittelt ins weiter
  • 156 Leser

Roller entwendet

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben am Freitag in der Zeit von 19.30 bis 23.30 Uhr einen rot-weiß-farbenen Roller der Marke Keeway mit dem Versicherungskennzeichen 506 RAD entwendet. Der Roller war in der Graf-von-Soden-Straße in Höhe Geb. Nr. 7 abgestellt. Der Wert des Rollers, der vermutlich mit Originalschlüsseln gefahren weiter
  • 155 Leser

Schlägereien in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Ein schwer und ein mittelschwer Verletzter sind die Bilanz einer Schlägerei, die sich am Samstag um 2 Uhr im Marktgäßle zutrug. Ein 35- und ein 16-Jähriger hatten sich heftig gestritten. Dann zertrümmerte der 35-Jährige eine Bierflasche auf dem Kopf des 16-Jährigen. Dieser erlitt schwere weiter
  • 163 Leser

Jugendherberge und Hightech?

Gemeinderat billigt die Überplanung des Baustahlgewebe-Geländes – Anregungen der Stadträte
Das Baustahlgewebe östlich der Bahnlinie ist ein „Filetstück“, dessen Weiterentwicklung unbedingt von der Stadtverwaltung vorangetrieben werden soll. Dabei müsse der Gaskessel als Wahrzeichen Aalens auf jeden Fall erhalten bleiben. Mit diesem Appell stimmten die Stadträte für die Änderung des Bebauungsplans. weiter
  • 242 Leser

Vater und Sohn zu schnell unterwegs

Geschwindigkeitskontrolle
Während einer Geschwindigkeitsmessung mit Lasermessgerät auf der L 1084 zwischen Elchingen und Ebnat stellte die Polizei am Donnerstag gegen 14.55 Uhr fest, dass ein BMW-Fahrer erheblich zu schnell unterwegs war: Er fuhr mit einer Geschwindigkeit von 149 Kilometern pro Stunde. weiter

Was macht der VdK?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Über den Sozialverband VdK und dessen Aufgaben informiert eine Veranstaltung des VdK Bettringen am Freitag, 26. September, ab 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Lindenfeld alle Interessierten weiter
  • 2621 Leser

Heute Blick auf Gartenschau

Rechberghausen. Eine Gartenschau gibt’s schon im kommenden Jahr, und zwar in Rechberghausen. Und bei einem Baustellenfest heute ab 16 Uhr kann man sich einen Eindruck verschaffen, wie die kleine Ausgabe einer Landesgartenschau aussehen wird. Ab 16.30 Uhr gibt es Führungen über das Gelände, zum Beispiel zu den Streuobstwiesen, die ein wichtiges weiter

Mit Klage den Funkmasten verhindern

Durlanger Gemeinderat beschäftigt sich mit Mobilfunk und Sanierungsmaßnahmen
Durlangen kämpft weiter gegen die Errichtung eines Mobilfunkmastens in der Gemeinde. Das war ein Thema bei der Gemeinderatssitzung gestern Abend. Außerdem ging es um Straßen- und Tiefbauarbeiten und um die Sanierung der Kläranlage. weiter
  • 157 Leser

Hilfe bei Wohn-Streit

Stadt Stuttgart richtet Beratungstelefon ein
Die Stadt Stuttgart stellt ein neues Beratungsangebot zur Verfügung, das sich sowohl an Mieter richtet, die eine Räumungsklage erhalten haben oder eine Räumungsklage erwarten, als auch an Vermieter, die eine Räumungsklage in Erwägung ziehen. weiter
  • 103 Leser

Junge Männer gestehen

Versuchte Brandstiftung und Nazi-Schmierereien in Backnang aufgeklärt
Die Polizei hat drei junge Männer ermittelt, denen sie versuchte Brandstiftung an einem Bildungszentrum und Nazi-Schmierereien zur Last legt. Das Trio ist im wesentlichen geständig. weiter
NEU AM THEATER AALEN
Kirsten PotthoffZwei Finger legen sich zwischen die gerade Nase und die von energischer Kontur gefassten vollen Lippen. Bewegen sich leicht hin und her während Kirsten Potthoff den Kopf leicht zur Seite neigt. Sie überlegt. Während unseres Gesprächs suchen die Finger noch öfters den Platz zwischen Nase und Mund. Nein, eine Dampfplauderin ist die 26 weiter
  • 9
  • 110 Leser

Die Geschichte

1852 kamen vier Schwestern aus Straßburg nach Gmünd, um sich hier der Krankenpflege zu widmen. Außerdem bauten sie eine neue Gemeinschaft auf.1858 wurde die neue Gemeinschaft mit dem Einzug ins Mutterhaus in der Bocksgasse 20 gegründet.1891 siedelte die Gemeinschaft nach Untermarchtal über, da der Raum in der Bocksgasse für die zu diesem Zeitpunkt schon weiter
  • 106 Leser

DLRG sammelt Altpapier

Gschwend. Wer sein Altpapier loswerden will, kann dies am 27. September in Gschwend tun. Die DLRG führt eine Sammlung durch. Bitte das Altpapier gebündelt (nicht in der Blauen Tonne) ab 8 Uhr am Straßenrand abstellen. weiter
  • 155 Leser

Kunst im Rathaus

Waldstetten. Die Ausstellung „Farbe und Skulptur im Dialog“, die zurzeit im Waldstetter Rathaus zu sehen ist, kann noch bis zum 12. Oktober begutachtet werden. Die Gmünder Malerin Gerda Blassa und der Straßdorfer Künstler Guido Kucher präsentieren ihre Werke zu den gewohnten Öffnunsgzeiten. weiter
  • 1244 Leser

Museum und Ausstellung offen

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum hat am morgigen Sonntag wieder geöffnet. Zu sehen sind die Ausstellungsräume mit den verschiedenen Bereichen der Ortsgeschichte – von Handwerk bis zur Kirchengeschichte. Außerdem gibt's in den Räumen im oberen Geschoss die Ausstellung zum 50-jährigen Bestehen der evangelischen Erlöserkirche in Waldstetten. weiter

19 neue Bauplätze für Wißgoldingen

Drei Hektar umfasst das neue Baugebiet „Dr.-Hofele-Straße West“ in Wißgoldingen. „Wir haben einen großen Höhenunterschied im Gelände“, erklärte Architekt Thomas Fischer von LK&P. Ingenieure aus Mutlangen bei der Bürgerversammlung. Im oberen Teil sei das Gelände flach, dann falle es steil ab und habe eine Neigung von bis zu weiter
  • 169 Leser

Rathaus und Kindergärten zu

Gschwend. Am kommenden Freitag, 26. September, bleiben das Gschwender Rathaus, die gemeindlichen Kindergärten und die Bücherei geschlossen. Die Gschwender Gemeindeverwaltung unternimmt an diesem Tag ihren Betriebsausflug. Die Gemeinde bittet um Verständnis und Beachtung. weiter
  • 319 Leser

Ein Gemeinschaftswerk ist vollendet

Ehrenamtlicher Einsatz klingt bei Einweihung des Sport- und Kulturzentrums Jägerfeld in Ruppertshofen oft an
Die Ruppertshofener Bürger haben einen Kraftakt geschafft, der „Vorbild für alle Gemeinden“ ist. So drückte der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold bei der gestrigen Einweihung des Sport- und Kulturzentrums Jägerfeld seine Anerkennung für die 2300 ehrenamtlichen Arbeitsstunden aus. weiter

Neues Gesicht für den Ort

Sanierung der Ortsdurchfahrt von Wegstetten ist fertig gestellt
Von einem „historischen Tag“ sprach Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf bei der gestrigen Freigabe der sanierten Ortsdurchfahrt im Teilort Wegstetten. Grund: Seit mehr als 25 Jahren warteten die Einwohner auf die Durchführung der Baumaßnahme. weiter

Über Trauer sprechen

Gesprächskreis für Trauernde
Der Tod eines nahen Angehörigen ist ein einschneidendes Ereignis, das unser Leben verändert. Darum geht es beim Gesprächskreis für Trauernde in Abtsgmünd. weiter
  • 106 Leser

Zweckverband Baubetrieb tagt

Täferrot. Die nächste Sitzung des Interkommunalen Zweckverbandes Baubetrieb und Gewerbe Ruppertshofen-Täferrot findet am Donnerstag, 25. September, statt. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Täferrot. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Vorsitzenden, des Bauhofs und Verschiedenes. weiter
  • 192 Leser

Andacht in der Marienkapelle

Waldstetten-Wißgoldingen. Am morgigen Sonntag, 21. September, möchte sich die Wißgoldinger katholische Kirchengemeinde wieder auf die Spuren der Glaubenswege begeben und in der Marienkapelle Wißgoldingen wird Josef Kuhn eine Andacht halten. Zu Ehren der Schmerzensmutter Maria und um ihre Fürsprache bei Gott in unseren eigenen Anliegen und Sorgen wird weiter

LOBO erhält 100. Laser-Oscar

ILDA-Awards vergeben – bis zu 150 Shows bewarben sich um die begehrten Trophäen
Die Aalener LOBO electronic GmbH erhielt nicht nur zwei Drittel aller ersten Preise bei der Verleihung der ILDA-Awards, sondern auch als erstes Unternehmen den 100. ‚Laser-Oscar’. Creative Director Alexander Hennig nahm die Auszeichnung entgegen. weiter
  • 613 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr., 11 Uhr Eucharistiefeier m. Pr. (Liederkranz Bad Wurzach), 15.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache, 19 Uhr Eucharistiefeier m. Pr.Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, EucharistiefeierKroat. Gemeinde (St. Nikola weiter
  • 105 Leser

Die Nibelungen vom Killesberg

Ränke und Intrigen – darauf haben die sagenhaften Nibelungen am Rhein kein Monopol, das kann eine großbürgerliche Industriellenfamilie am Killesberg genauso. Deshalb hat der bekannte Autor Felix Huby den Sagen-Stoff „eingeschwäbelt“ und zu einer unterhaltsamen Familienkomödie verwandelt, die gestern Abend in der Komödie im Marquardt weiter
  • 423 Leser

Ausflug geplant

Alfdorf-Rienharz. Der Liederkranz Rienharz startet am Sonntag, 28. September, um 9.30 Uhr einen Ausflug nach Reutlingen. Zuerst ist ein Besuch des ehemaligen Welzheimer Pfarrers Eberhard Braun auf der Achalm geplant. Interessierte sind willkommen. Anmeldungen bei Bernd Weller unter (07182)7554. weiter

Obstbörse in Lorch eingerichtet

Lorch. Bäume voll mit Obst prägen derzeit das Landschaftsbild. Doch aus gesundheitlichen oder zeitlichen Gründen können nicht alle Baumbesitzer ihre Früchte selbst ernten. Gleichzeitig haben jedoch Familien und Schulklassen Interesse, Obst zu sammeln. Deshalb will der Arbeitskreis Ökologie und Umwelt Lorch (AKÖ) mit der Stadt Lorch eine Obstbörse einrichten weiter

„Emotionen“ in der Gmünder Spitalmühle

Malen heißt für sie nicht, mit dem Verstand zu theoretisieren. „Malen ist eine Handlung, ein Bewegungsablauf, den ich in mir trage, der seinen Ursprung im Innern hat“, sagt Brigitta Stolmar, die seit Donnerstag Acrylbilder in der Spitalmühle zeigt. Ihr gehe es beim Malen darum, aus dem eigenen Erleben heraus ein Bild entstehen zu lassen. weiter

Müllgebühren: Zweiter Teil fällig

Ostalbkreis. Zum 1. Oktober wird die zweite Hälfte der Müllgebühren fällig. Darauf weist die Abfallgesellschaft GOA hin. Da es für den Oktobertermin keinen neuen Bescheid gebe, müsse die Fälligkeit der zweiten Zahlung von den Haushalten selbst überwacht werden. Die Zahlscheine für die zweite Gebührenhälfte sind mit den Gebühren-Bescheiden im Frühjahr weiter
  • 555 Leser

Quadratisch – erotisch – bunt

Die heitere Künstlerwelt des Rolf Thuma in der Gmünder Sparkasse
„Quadratisch – erotisch – bunt“, ein Motto für einen Steuerberater mit Kreativität, kindlich leicht und heiter, ein Künstler, der sonntags Farben mischt und daraus entzückende Liebeserklärungen an seine eigene und alle Frauen malt und ansonsten auch viel Farb- und Formverständnis zeigt. Rolf Thuma stellt 69 gekonnte Werke in weiter
  • 303 Leser

Gmünd bleibt eine Säule des Ordens

150 Jahre Vinzentinerinnen – Der Orden bemüht sich um das alte Mutterhaus in der Bocksgasse
„Gmünd hat nach wie vor eine besondere Bedeutung in unserem Orden“, sagt Schwester Marzella Krieg, die Oberin von St. Anna. Kein Wunder: Vor 150 Jahren bezogen die Barmherzigen Schwestern des Heiligen Vinzenz von Paul das Mutterhaus in der Bocksgasse und gründeten dort ihre Gemeinschaft, die später nach Untermarchtal übersiedelte. Doch auch weiter

Heute Schwelle-Aktion für Post

Stadt hält an Zielen der Gartenschau fest – Hilsberg kandidiert für Gemeinderat
Der Gmünder Thomas Hilsberg sammelt heute ab 11 Uhr vor dem Rathaus Unterschriften für den Erhalt der Bahnhofspost. Dies ist der Auftakt für ein Bürgerbegehren. Die Stadtverwaltung ist dafür „offen“, prüft jedoch die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens und hält an den Zielen der Gartenschau fest. weiter
  • 149 Leser

Durch den Gügling

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf Einladung der Bettringer VHS führt der städtische Wirtschaftsbeauftragte Klaus Arnholdt am Donnerstag, 25. September, durch den Gewerbe- und Industriepark Gügling. Anschließend findet eine Besichtigung der Firma Erhard Automotive statt. Anmeldung bei Frau Rademann (Telefon 07171/82998) unbedingt nötig. weiter
  • 222 Leser
Kurz und Bündig
Heimatausstellung In der Begegnungsstätte Riedäcker in Oberbettringen sind zurzeit Sammlungen des Briefmarkensammlervereins Gamundia zu sehen. Neben dem Exponat über Papst Benedikt XVI. sind auch Heimatsammlungen über Schwäbisch Gmünd und die Umgebung zu bestaunen. Die Begegnungsstätte und das Cafe sind geöffnet am Sonntag, 21. September, 14 bis 17 weiter
  • 230 Leser
Kurz und Bündig
Gehörlosengottesdienst Die Evangelische Gehörlosenseelsorge Schwäbisch Gmünd lädt am Samstag, 20. September, um 14 Uhr zu einem Gehörlosengottesdienst ins Hörgeschädigtenzentrum St. Vinzenz in der Rektor-Klaus-Straße 8 ein. Danach gibt es gemütliches Zusammensein bei Kaffee und Kuchen. weiter
  • 373 Leser
Kurz und Bündig
Spanischkurs Bei der VHS Bettringen beginnt am Montag, 22. September, um 19.45 Uhr ein Spanischkurs für Anfänger mit Kursleiterin Lore Mayer. Er findet in der Uhlandschule statt. Infos unter (07171) 82998. weiter
  • 379 Leser
Kurz und Bündig
Schwimmkurse Im Gmünder Hallenbad beginnt ab Dienstag, 23. September, ein Erwachsenen-schwimmkurs. Der Erwachenenschwimmkurs ist für alle geeignet und findet immer dienstags um 19 Uhr statt. Dort werden Ängste vor dem Wasser abgebaut und die Teilnehmer werden mit verschiedenen Übungen zum Schwimmen herangeführt. Schnellentschlossene können sich an der weiter
  • 246 Leser
Kurz und Bündig
Das katholische Trauma Professor Dr. Hans-Georg Wehling von der Universität Tübingen spricht am Mittwoch, 24. September, um 19.30 Uhr, auf Einladung der Gmünder VHS am Münsterplatz über „Das katholische Trauma: der Ultramontanismus als Gegenstrategie zur Aufklärung“. Der Ultramontanismus und der Antimodernismus waren kirchenpolitische Strategien weiter
  • 251 Leser
Kurz und Bündig
Kochkurs für Männer Die VHS Bettringen bietet ab Mittwoch, 24. September, von 18 bis 21 Uhr an drei Abenden einen Kochkurs für Männer in der Küche der Uhlandschule an. Mit Hauswirtschaftsleiterin Monika Schneider können Männer ihre ersten Schritte im Kochen machen. Infos unter (07171) 82998. weiter
  • 375 Leser

Vertrag von Lissabon macht EU transparent

Grüne Europaabgeordnete Heide Rühle über die Zukunft der Union nach gescheitertem Referendum in Irland
Ein bisschen Wahlkampfauftakt war’s für alle: für Gmünds Grünen-Sprecher Alexander Schenk, für Grünen-Stadträtin Lavinia Steiner und für die Stuttgarter Grünen Europa-Abgeordnete Heide Rühle, die gestern Abend im Stadtgarten und nachmittags im Redaktionsgespräch der Gmünder Tagespost der Frage nachspürte: Wohin, Europa? weiter

Problemlos in die Abschlussrunde

Auftakt zum letzten Gmünder Herbst – Ordentliche Besucherzahlen – Gäste aus Faenza bieten gute Show
Kein Fass lief über – das war schon mal die erste gute Nachricht zum Auftakt des letzten Gmünder Herbst am Freitag. Die Besucherzahlen waren zudem ordentlich, wenngleich die Mehrzahl für eine neue Veranstaltung aufgeschlossen scheint. weiter

Chance und Herausforderung

Politischer Erntedank: Walter Riester spricht im Gschwender „Bilderhaus“ über Globalisierung
Er setzt sich heute als Bundestagsabgeordneter der SPD für den Ausbau von sozialen Sicherungssystemen ein. Auf Einladung von SPD-Bundestagsabgeordnetem Christian Lange war gestern der ehemalige Bundesminister Walter Riester zu Gast beim Politischen Erntedank im „Bilderhaus“. weiter
Kurz und Bündig
Herbstfest Das Seniorenzentrum am Wetzgauer Berg lädt am Dienstag, 23. September, um 14.30 Uhr zum Herbstfest. Es gibt Musik und Gesang mit dem ZF-Rentnerchor und Schorsch vom Rosenstein, dazu Kaffee und Kuchen. weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
Schönblick Das Forum Schönblick lädt am Sonntag zur Einweihung der neuen Musikschulräume der Christlichen Gemeindemusikschule ein. Der Festakt beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Danach gibt’s einen Imbiss. Um 13 Uhr ist Begrüßung. Danach können Instrumente ausprobiert werden. Das Angebot ist für Kinder ab sechs Jahre. weiter
  • 655 Leser
Kurz und Bündig
Weststadtsenioren Die Weststadtsenioren laden am Donnerstag, 25. September, zu einem Halbtagsausflug ein. Die Fahrt führt in die katholische Kirche nach Spraitbach und die evangelische Christuskirche nach Untergröningen. Dort wird Eva Wulf, Ikonenschreiberin aus Spraitbach, die Kunst des Ikonenschreibens erläutern. Alle interessierten Senioren sind weiter
Im BLick: Gmünder Herbst – letzter Akt

„Tour de Pfännle“ statt Pommes

Der Gmünder Herbst nimmt Abschied. Heute ist der letzte Tag, an dem die Vereine nochmal die meisten der Stände betreiben. Das ist gut so. Die Gründe, warum der Fremdenverkehrsverein „Pro Gmünd“ einen Schlussstrich gezogen hat, sind zwingend. Viele Vereine sind in den vergangenen Jahren abgesprungen, weil sich der Aufwand nicht mehr lohnte. weiter

Frage der Fantasie

Schau mir in die Augen, Kleines.“ Alle erinnern sich an diese Worte Humphrey Bogarts, als er in „Casablanca“ Abschied nimmt von Ingrid Bergman, voll gepackt mit Erinnerungen, enttäuschten Hoffnungen, weil sie sich doch für ihren Mann entschieden hat. Das haben wir alle so ähnlich durchgemacht, auch in Humphreys Armen, denken wir. Doch weiter
  • 113 Leser

Thema Unterhalt

Schwäbisch Gmünd. Über die seit Jahresbeginn geltenden Änderungen im Unterhaltsrecht informiert die Rechtsanwältin Eva Tschirren-Necker am Mittwoch, 24. September, von 16 bis 18 Uhr in den Räumen des Vereins „Frauen helfen Frauen“ am Marktplatz 34. Die Veranstaltung steht allen interessierten Frauen offen. weiter
  • 191 Leser
Polizeibericht
Roller weggeworfenSchwäbisch Gmünd. Ein Passant fand am Freitag gegen 4.40 Uhr im Hauberweg einen gelben Roller KYMCO im Gebüsch. Das Fahrzeug war vom Eigentümer am Donnerstag gegen 23 Uhr in der Schwerzerallee abgestellt worden. Laut Polizei hatte der Dieb den Roller, bei dem das Lenkradschloss nicht eingerastet war, die Schwerzerallee entlang geschoben weiter

Sachen für Kinder

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Am Sonntag, 28. September, von 10 bis 12 Uhr findet eine Kinderbedarfsbörse des Elternbeirats und des Kindergartens „Villa Holder“ im TSV-Vereinheim statt. Auch Kaffee und Kuchen gibt’s. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute. Info/Nummernvergabe: 07171/ 999415 und 07171/ 604420. weiter
  • 105 Leser

Sieger der Reiterspiele zu Gast

Fahnenschwinger, Musiker und Köche aus Faenza beim Gmünder Herbst
Rione Rosso ist kein Rotwein, sondern ein Stadtteil der Gmünder Partnerstadt Faenza. Einige Akteure der dort gefeierten Reiterspiele sind zu Gast und treten auf beim Gmünder Herbst. weiter

Zeichen der Hilfsbereitschaft

Freiwillige Feuerwehr Wetzgau sammelt 14 000 Euro für Delfintherapie
Mit einem Benefizkonzert ermöglichte die Freiwillige Feuerwehr Wetzgau die lang ersehnte Delfintherapie für den vierjährigen Louis Sauer. Gestern wurde offiziell der Spenden-Scheck überreicht. weiter

70er sorgen für Verkehrsstau

Buntes Fest der Altersgenossen des Jahrgangs 1938 in Heubach
Älter und weiser sind sie geworden, die Heubacher vom Jahrgang 1938, aber keineswegs ruhiger. Das hat sich bei ihrem 70er-Fest wieder einmal gezeigt. weiter

Zwei Seelen – ein Gedanke

Elsbeth und Otto Kaiser aus Schwäbisch Gmünd feiern heute Goldene Hochzeit
Elsbeth und Otto Kaiser kennen sich von Kindesbeinen an. Seine Schwester Traude war eine gute Freundin von ihr. Doch richtig gefunkt hat es erst nach der Tanzstunde. „Es war Liebe auf den zweiten Blick“, stellen beide fest. Aber die hat gehalten, denn heute vor 50 Jahren standen die beiden vor dem Traualtar im Münster. weiter
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 20. SEPTEMBER:SCHWÄBISCH GMÜNDVincenzo Guaia und Giuseppa Giardina, Turmgasse 20, zur Goldenen Hochzeit.Irmgard Herkommer, Am Schirenhof 73, zum 89. Geburtstag.Martha Köhnlein, Im Strutfeld 15, Bargau, zum 86. Geburtstag.Claus Poeschla, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 86. Geburtstag.Elisabeth Beck, Werrenwiesenstraße 34, zum 86. Geburtstag. weiter

Groove der Bilder entdecken

Einweihung des neuen Bürgerzentrums startet mit Ausstellung „kab – Kunst aus Böbingen“
Ein Prachtstück mitten in Böbingen – das ist das neue Bürgerzentrum samt Bürgersaal. Dort stellen nun 14 Böbinger Künstler zudem ihre eigenen Prachtstücke aus. Mit der gestrigen Vernissage wurde der zweitätige Einweihungsmarathon eröffnet. weiter
  • 295 Leser

Ein Schritt nach dem anderen

Gute Planung und Organisation sind die halbe Badmiete
Ein neues Bad ist wie ein neues Auto: Es soll in allen Belangen passen, optisch überzeugen, funktionell und sicher sein, dem neuesten Stand der Technik entsprechen – und eine sparsame Haushaltsführung begünstigen. weiter
  • 115 Leser

Schulhoffest an der Schillerschule

Heubach. Die neue Spiel- und Bewegungslandschaft auf dem Schulhof der Schillerschule Heubach wird am Freitag, 26. September, mit einem Schulhoffest eingeweiht. Das Fest beginnt um 15 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Klaus Maier und die Schulleitung. Danach werden für die Kinder von etwa 15.20 bis 17 Uhr verschiedene Spielstationen angeboten. weiter
FRAGE DER WOCHE
Thema: Gmünder HerbstDer Gmünder Herbst hat gestern begonnen. Zum letzten Mal.Die GT befragte deshalb Passanten: Besuchen Sie den diesjährigen Gmünder Herbst? Wie soll die Nachfolgeveranstaltung aussehen?Von Evelyn Horvath weiter

Kenia-Sonntag in St. Konrad

Lorch. Morgen ist Kenia-Sonntag in St. Konrad in Lorch. Seit dem Jahr 2002 engagiert sich die Kirchengemeinde St. Konrad für die Fertigstellung einer Kirche in der Ulanda Mission-Homa-Bay Diözese in Kenia. Morgen wird die Kirchengemeinde St. Konrad ab 10.30 Uhr gemeinsam mit kenianischen Freunden den Gottesdienst um kenianische Elemente ergänzen und weiter

Betreuung und Hallensanierung

Bartholomä. Um die Einrichtung einer Nachmittagsbetreuung an der Laubenhartschule geht es am Montag, 22. September, in der Sitzung des Gemeinderates Bartholomä ab 19 Uhr im Rathaus. Das Gremium soll über die Konzeption, Elternentgelte und die Bezuschussung entscheiden. Die Sanierung der TSV-Halle ist ein weiteres Thema. vorgestellt wird die Kostenschätzung. weiter

Tierherberge ist geöffnet

Heute und morgen
Heute und morgen werden in der Donzdorfer Tierherberge wieder zwei Tage lang den Besuchern die Türen geöffnet. Zahlreiche Vereine und Organisationen nehmen an der Veranstaltung teil. weiter

Aus „Klo“ wird „Ich muss aufs Klo“

Die Sprachförderung an Lorcher Kindergärten ist angelaufen – 64 Kinder sind dabei
„Mütze fertig“, sagt Leopold und deutet auf sein Ausmalbild, in dem er den Hut eines Clowns rot gemalt hat. „Die Mütze ist fertig“, sagt Erzieherin Stefanie Yazici. Er wiederholt den vollständigen Satz. Lernt dabei, ohne es zu merken. Wie 63 weitere Kinder bei der Sprachförderung in sechs Kindergärten in Lorch, Waldhausen und weiter
  • 352 Leser

Wie Robin Hood

Abenteuertag am Eisenbachsee bei Alfdorf
Beim 4. Robin Hood Abenteuertag am Eisenbachsee boten die Naturvereine und Naturerlebnisanbieter aus dem Alfdorfer Raum einen Tag voll Abwechslung, Spaß und Spannung an der frischen Luft. Zahlreich nahmen die Gäste daran teil. weiter

Warum denn in die Ferne schweifen. . .?

Jahresausflug des Gesangvereins Eschach nach Stuttgart und ins Silchermuseum
Die Ausflugsteilnehmer erkundeten beim Jahresausflug des Gesangvereins Eschach die Landeshauptstadt Stuttgart und Umgebung. Besonders beeindruckt hat dabei das Silchermuseum in Schnait. weiter

Mönche, Kaiser und Päpste

SPD-Senioren in der Lorcher Klosteranlage auf den Spuren der Geschichte
Im Klosterhof von Lorch begrüßte Karl Koschorreck als Sprecher der SPD-Senioren viele interessierte Mitglieder und Freunde, für die Marga Elser eine Führung durch das Kloster und zum Stauferrundbild organisiert hatte. Manfred Schramm, Vorsitzender vom Freundeskreis des Klosters und SPD-Fraktionsvorsitzender im Lorcher Gemeinderat, fesselte die Besucher weiter
Aus der Region
Schlägerei gefilmtMemmingen. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 16 Jahre alten Schüler aus Senden erhoben, der gefilmt haben soll, wie andere Jugendliche einen Mitschüler zusammengeschlagen haben. Nach Angaben des Amtsgerichts hat sich der Vorfall im Mai ereignet. Der Angeklagte soll das Gewaltvideo auf seinem Handy anderen Mitschülern gezeigt weiter

Kinderbedarfsbörse in Alfdorf

Alfdorf. Der evangelische Kindergarten Arche Noah und die Mutter-Kind-Gruppen laden am Samstag, 11. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sporthalle in Alfdorf zu einer Kinderbedarfsbörse. Die Tischgebühr beträgt 8 Euro. Tischreservierungen und weitere Informationen gibt es zwischen dem 22. und 26. September von jeweils 14 bis 20 Uhr telefonisch unter weiter

Kümmern um die Kulturpflanze Apfel

Gartenbauberater Anton Vaas plaudert über Pflegemaßnahmen, die reiche Ernte bringen
Der Anblick lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen: Übervolle Baumäste mit knackig roten Äpfeln. Nicht nur an vielen Straßenrändern oder auf den ostalb-typischen Streuobstwiesen. Auch und besonders im Garten von Anton Vaas in Baldern. 64 Sorten konkurrieren dort um die Gunst des Kleingärtners – professionell gepflegt und gut erreichbar an den weiter
  • 584 Leser

Regionalsport (13)

RINGEN Bundesliga

Aalen kommt nicht in Tritt

Es läuft noch nicht rund beim Ringer-Bundesligisten KSV Aalen 05. Auch der zweite Kampf der Saison ging verloren, der SC Anger setzte sich mit 20:14 durch. Nervös wird man dennoch nicht in Aalen, denn die aufgetreteten personellen Probleme (wir berichteten) sollten bald überstanden sein. weiter
  • 1128 Leser
RINGEN Bundesliga

Erst KSV, dann TSV

Wacker Burghausen war einfach eine Klasse besser: Die Ringer des TSV Dewangen hatten gegen die Gäste aus Bayern keine echte Chance und unterlagen in der Bundesliga der Ringer mit 10:24. Burghausen hat damit zuerst den KSV Aalen und danach den Nachbarn aus Dewangen in die Knie bezwungen. Auf die Heimpremiere folgt für den TSV wieder ein Auswärtskampf, weiter
  • 165 Leser
HANDBALL Württembergliga

Erster Sieg im ersten Spiel

Die Württembergliga-Handballer des TSB Gmünd haben ihr erstes Saisonspiel gewonnen: Gegen die TG Nürtingen setzten sich die Mannen von Trainer Rolf Kölle mit 29:24 durch. Die Gmünder waren 55 Minuten lang die bessere Mannschaft, nur die ersten fünf Minuten der zweiten Halbzeit gingen an die Nürtinger, die in dieser weiter
  • 129 Leser
FUSSBALL Verbandsliga

VfR II blamiert sich weiter

Der VfR Aalen II hat in der Fußball-Verbandsliga schon wieder verloren. In Ravensburg gab es beim 2:3 nichts zu holen. Und so richtig heiß zu sein scheint bei der Drittliga-Reserve nur ein Spieler: Zouhair Bouadoud. Der jüngst (für die erste Mannschaft) verpflichtete Offensivspieler markierte das 0:1 und das 2:3 (31. und 86. Minute). weiter
  • 144 Leser
FUSSBALL Oberliga

Die Null steht vorne und hinten

Ein Befreiungsschlag sieht anders aus: Der FC Normannia Gmünd hat beim Drittletzten SpVgg Au/Iller nur 0:0 gespielt. Ohne die kurzfristig ausgefallenen Zimmermann, Didi und Catizone (zudem musste in der 68. Minute noch Kuhn verletzt raus) trat der Fußball-Oberligist defensiv zwar recht ordentlich auf, dafür fehlte nach vorne die Durchschlagskraft. weiter
  • 193 Leser
FUSSBALL 3. Liga

Schon wieder 0:0

Schlafwagen-Fußball in Stuttgart: Der VfB II und der VfR Aalen trennen sich in der 3. Liga nach langweiligen 90 Minuten torlos mit 0:0. VfB-Trainer Adrion hatte zwar nominell drei Spitzen aufgeboten, doch bei den Stuttgartern gelang nach vorne ebenso wenig wie beim VfR. Wobei Aalens Trainer Jürgen Kohler das offensichtlich gerne in Kauf nahm. weiter
  • 119 Leser

Schießen aus dem Kanadier

„Biathlon“-Rennen bei Alforf
20 „Biathleten“ nahmen die Herausforderung an und starteten beim Rennen über den Eisenbachsee bei Alfdorf inklusive zwei Bogenschüssen aus dem Kanadier. weiter

Eine konditionsstarke Kämpfernatur

Ehemalige Gmünder Sportler: Der Normanne Ferdinand Hierholz schaut auf eine ereignisreiche Fußballvergangenheit zurück
Schon als der damals zwölfjährige Ferdinand Hierholz mit seiner Familie im März 1946 aus Ungarn nach Schwäbisch Gmünd kam, da wusste er, dass der Fußball in seinem Leben eine wichtige Rolle spielen wird. Sechs Jahre später wurde er zum Stammspieler in der ersten Mannschaft des 1. FC Normannia, aus der er als konditionsstarker Halbstürmer und Außenläufer weiter
  • 5
  • 149 Leser

Etwas schwächer besetzt

Start der Schach-Landesliga und A-Klasse / Von Beginn an unter Druck: Gmünd III
Die höchste Liga des Schachbezirks Ostalb, die Landesliga, ist zur beginnenden Saison am Sonntag etwas schwächer besetzt als im Vorjahr. Von den zehn Teams kommen die Hälfte aus dem Gmünder Schachkreis, drei aus Aalen und zwei aus Heidenheim. weiter
  • 102 Leser

Auch das neunte Spiel geht an die SG Bettringen

In der Tischtennis-Landesliga der Damen gewinnt die die SGB in Weilheim deutlich mit 8:2
Ein Auftakt nach Maß gelang der ersten Damenmannschaft der SG Bettringen in der Tischtennis-Landesliga beim Lieblingsgegner in Weilheim. Auch das neunte Spiel in Folge gegen diesen Kontrahenten wurde siegreich gestaltet (8:2).Zu Beginn der Partie tat man sich zwar schwer, denn sowohl in den Doppeln als auch im vorderen Paarkreuz musste man den Weilheimerinnen weiter

A-Junioren des FCN um 13 Uhr

Ein kleiner Fehler ist uns in unserer gestrigen Ausgabe unterlaufen. Nicht wie angekündigt um 10.30 Uhr, sondern am Sonntag um 13 Uhr spielen die A-Junioren des FC Normannia Gmünd gegen Astoria Walldorf. Die Gmünder wollen nach bislang nur einem Zähler aus zwei Spielen endlich den ersten Saisonsieg einfahren. weiter
  • 203 Leser

Beste Fährtenarbeit

Böbinger Richard Fitzon ist Hundesport-Landesmeister
Die Landesmeisterschaft der Boxer in der Kategorie Gebrauchshunde, welche in drei Sparten unterteilt ist, wurde bei Backnang ausgetragen. Richard Fitzon und Enzo wurden dabei Landesmeister. weiter

Überregional (105)

'Der Lauf der Dinge' wird versteigert

'Der Lauf der Dinge', eine Ikone der Schweizer Gegenwartskunst der Künstler Peter Fischli und David Weiss, wird am 1. Dezember in Zürich versteigert. Der Schätzpreis liegt bei 900 000 bis 1,5 Millionen Franken (570 000 bis 950 000 Euro), teilte Christie's mit. Im Angebot steht die Installation und die originale 16-Millimeter-Filmrolle. Das Werk befindet weiter
  • 290 Leser

Adler in Lauerstellung

Leverkusens Torhüter drängt es in die Fußball-Nationalelf
René Adler oder Robert Enke? Wer die Nummer eins im Tor der Fußball-Nationalmannschaft wird respektive bleibt, ist weiterhin offen. weiter
  • 270 Leser

Als Frau am Steuer bestaunt wie eine Außerirdische

Saudi-Arabien ist das einzige Land der Erde, in dem nur Männer Auto fahren dürfen - Hoffen auf den Wandel
Saudi-Arabien ist ein streng islamisches Land, in dem die Frauen nicht einmal Auto fahren dürfen. Es gibt aber Anzeichen für eine Lockerung. weiter
  • 398 Leser

Anleger flüchten in Gold und Öl

Verunsichert von chaotischen Zuständen an den internationalen Finanzmärkten flüchten die Anleger in die 'sicheren Häfen' Gold und Rohöl. Experten beobachten derzeit einen Vertrauensverlust in alle herkömmlichen Anlageklassen und gleichzeitig einen Preisschub beim 'gelben und schwarzen Gold'. Vor allem der Goldpreis konnte nach einer scharfen Talfahrt weiter
  • 468 Leser

Ansturm auf das neue Marc-Museum

Das Franz Marc Museum in Kochel am See ist in den ersten drei Monaten nach seiner Wiedereröffnung von mehr als 50 000 Kunstinteressierten besucht worden. Dieser Ansturm habe selbst die kühnsten Erwartungen übertroffen, teilte das Museum in dem oberbayerischen Luftkurort gestern mit. Vor der umfangreichen Renovierung und Erweiterung zählte das 1986 eingerichtete weiter
  • 350 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Uefa-Pokal, 1. Runde, Hinspiele Dinamo Zagreb - Sparta Prag 0:0 FC Sevilla - Red Bull Salzburg 2:0 (1:0) Sampdoria Genua - FBK Kaunas/Lit. 5:0 (3:0) Br. Kopenhagen - Rosenb. Trondheim 1:2 (0:1) Stade Rennes - Twente Enschede 2:1 (1:1) SSC Neapel - Benfica Lissabon 3:2 (2:1) Borac Cacak/Serb. - Ajax Amsterdam 1:4 (0:2) FC Everton - Standard weiter
  • 387 Leser

Bahn fährt regelmäßig nach China

Die Deutsche Bahn nimmt durchgehende Gütertransporte auf der Schiene von und nach China auf. Von Januar 2009 an solle ein Containerzug regelmäßig zwischen dem Reich der Mitte und der Bundesrepublik pendeln, sagte der zuständige Bahn-Manager Hartmut Albers zur Premieren-Abfahrt eines Zuges von Xiangtang, rund 700 Kilometer nördlich von Hongkong. Der weiter
  • 445 Leser

Baubeginn am Karlsruher Kohlekraftwerk

Für das umstrittene Kohlekraftwerk in Karlsruhe ist gestern der Grundstein gelegt worden. Das moderne Kraftwerk werde ältere verdrängen, kündigte ENBW-Chef Hans-Peter Villis an. Konventionelle Kraftwerke, Kernenergie und erneuerbare Energien seien keine Gegensätze, sondern 'gleichberechtigte Teile eines zukunftsfähigen, sicheren und wirtschaftlichen weiter
  • 324 Leser

CDU lässt Metzger erneut abblitzen

Zum zweiten Mal ist der ehemalige Grünen-Politiker Oswald Metzger mit dem Versuch gescheitert, auf einem CDU-Ticket in den Bundestag zurückzukehren. Die CDU im Wahlkreis Bodensee nominierte in der vergangenen Nacht im dritten Wahlgang mit knapp 52 Prozent der rund 700 Stimmberechtigten den Bürgermeister von Herdwangen-Schönach, Lothar Riebsamen, als weiter
  • 321 Leser

Das Wiesn-Bier und das rechte Maß bei der Maß

Jenseits der von Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) ausgelösten Bier-Debatte mahnt das Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München auch heuer wieder zu einem 'maßvollen' Oktoberfest. Eine Maß enthalte so viel Alkohol wie acht Schnäpse. Das Oktoberfestbier ist mit rund sechs Prozent Alkoholgehalt stärker als normales Bier. Nachfolgend weiter
  • 343 Leser

Das Wiesnbier hat es in sich

Vor allem ausländische Gäste unterschätzen oft den Alkoholgehalt - Die Stadt München warnt
Nicht nur Oktoberfest-Besucher aus den USA und Japan unterschätzen die Wirkung des Wiesnbieres. Das Gebräu hat es nämlich in sich. Sechs Millionen Liter fließen jedes Jahr, koste es, was es wolle. weiter
  • 457 Leser

Der falsche Michael flog vom Platz

Beim Champions-League-Spiel von Aalborg BK bei Celtic Glasgow (0:0) hat Schiedsrichter Matteo Trefoloni einen falschen Spieler vom Platz gestellt. Nach einem Protest der Dänen wurde das nun korrigiert: Abwehrspieler Michael Beauchamp wurde freigesprochen, sein Kollege Michael Jakobsen für das Foul für ein Spiel gesperrt. dpa weiter
  • 660 Leser

Deutsche Atomaufsicht unter der Lupe

Internationale Gutachter sind bisher zufrieden - Geprüft wurde in Baden-Württemberg
Die Atomaufsicht in Deutschland und speziell in Baden-Württemberg ist gut. Sie kann aber noch verbessert werden, insbesondere beim Personal. weiter
  • 360 Leser

Die Steuer mit dem sanften Druck

Zweitwohnungsabgabe soll Studenten bewegen, am Studienort ersten Wohnsitz anzumelden
Tübingen reagiert unmittelbar auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das die Zweitwohnungssteuer für rechtens erklärt. Stimmt der Gemeinderat zu, wird die Steuer zum 1. Januar 2009 eingeführt. weiter
  • 1558 Leser

Direktorin sperrt 350 Schüler ein

Eltern brechen nach zehn Stunden langer Tortur die Türe auf
Ohne Wasser und Essen hat die Direktorin einer indischen Grundschule 350 Schüler zehn Stunden in einen Klassenraum eingesperrt, weil umgerechnet 7,60 Euro aus ihrer Handtasche fehlten. Fast ein dutzend Kinder fielen während der Tortur im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh kraftlos in Ohnmacht. Die verzweifelt schreienden Schüler wurden erst befreit, weiter
  • 332 Leser

Dragulescu turnt für Straubenhardt

Riege geht damit als Top-Favorit in die Erstliga-Saison
Marian Dragulescu aus Rumänien soll an der Seite von Fabian Hambüchen in der Deutschen Turn-Liga (DTL) für Ex-Meister KTV Straubenhardt antreten. Das bestätigte der Präsident des KTV-Fördervereins, Michael Rapp. 'Die endgültige Freigabe ist allerdings noch nicht erfolgt', räumte er aber ein. Vor den Olympischen Spielen hatte Straubenhardt mit dem Unterhachinger weiter
  • 357 Leser

Drama am Nanga Parbat wird teuer

Südtiroler Bergsteiger müssen ihre Rettung mit dem Helikopter selbst bezahlen
Die Südtiroler Bergsteiger Walter Nones und Simon Kehrer müssen ihre aufwendige Rettung vom Nanga Parbat im Juli aus eigener Tasche bezahlen, meldet der Mailänder 'Corriere della Sera'. Der pakistanische Rettungsdienst habe für den Helikoptereinsatz, der das Duo wenige Tage nach dem Tod des Expeditionsleiters Karl Unterkircher in Sicherheit brachte, weiter
  • 307 Leser

Ein Leben für die Psychoanalyse

Alexander Mitscherlich zum 100.
Er gehört zu den berühmtesten Psychoanalytikern des 20. Jahrhunderts - und wurde zum Analytiker der deutschen Nachkriegsgesellschaft: Alexander Mitscherlich. Heute wäre er 100 Jahre alt geworden. weiter
  • 363 Leser

Ein Prost auf die Koalition

Großer Andrang im Berliner SWP-Büro
Volles Haus beim Empfang im Berliner Büro der SÜDWEST PRESSE: Politiker sowie Vertreter von Ministerien und Verbänden drängten sich. weiter
  • 288 Leser

Ein Virus mit Bierbauch

Findige Unternehmen setzen zunehmend auf alternative Werbeformen
Was haben Volkswagen, Hornbach und Burger King gemeinsam? Sie alle setzen zunehmend auf preisgünstige Werbung, die von Mund zu Mund übertragen wird. Virales Marketing heißt das Konzept. weiter
  • 550 Leser

Fahnder auf der Spur der Salben

In Donaueschingen werden Pferdebeine untersucht
Nach den Dopingfällen bei den Olympischen Spielen in Hongkong sind beim Turnier in Donaueschingen die Kontrollen verschärft worden. Ein Team von Tierärzten reiste aus dem niederländischen Utrecht an und untersucht mit Hilfe von Thermografie auffällige Wärmeunterschiede in den Beinen der Pferde. Auf diese Weise kann das Einreiben mit speziellen Salben weiter
  • 368 Leser

Familien im Visier

Die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg, gegründet im Juli 2005, soll beim Ausbau von kinder- und familienfreundlichen Strukturen helfen. Geld gibt es für gemeinnützige Erziehungs- und Bildungsprojekte wie etwa innovative Projekte in Kindergärten oder auch für den Landes-Schülerpreis. Im Oktober zeichnet die Stiftung 'innovative pädagogische Freizeitangebote weiter
  • 344 Leser

Festival der starken Stimmen

Drei Tage New Pop in Baden-Baden - Auftakt mit Amy MacDonald, The Script, A Fine Frenzy
Start nach Maß beim New Pop Festival in Baden-Baden. Amy MacDonald, The Script und A Fine Frenzy überzeugten live ein begeistertes Publikum. weiter
  • 331 Leser

Filmszene: Fördergelder neu verteilen

Mit der Novellierung des Filmfördergesetzes zum 1. Januar 2009 ist auch eine Neuverteilung der Fördermittel verbunden. Das kündigte Kulturstaatsminister Bernd Neumann auf einer Jubiläumsveranstaltung zum 40-jährigen Bestehen der Filmförderungsanstalt (FFA) an. Gestärkt werden solle unter anderem die Drehbuchförderung sowie die Förderung der Kinos, wie weiter
  • 323 Leser

Firat Arslan bereit für den Kampf

Der Süßener Profi-Boxer Firat Arslan beendet heute sein Trainingslager im italienischen Sölden. Für ihn geht es auf direktem Weg nach Mainz, wo er heute Abend (22 Uhr) zu Gast im Aktuellen Sportstudio ist. Am Montag führt ihn der Weg dann nach Hamburg, wo der 37-Jährige heute in einer Woche seinen WM-Titel nach Version der WBA gegen Guillermo Jones weiter
  • 410 Leser

Flugblatt bringt NPD-Aktivistin vor Gericht

Wegen 'Verunglimpfung des Staates' ist die NPD-Aktivistin Edda Schmidt aus Bisingen (Zollernalbkreis) vor dem Hechinger Amtsgericht angeklagt. Die Verhandlung findet am kommenden Montag statt. Die Anklage der Hechinger Staatsanwaltschaft bezieht sich auf eine Flugblatt-Aktion des NPD-Kreisverbandes Zollernalb am Rande der Uraufführung des Stücks 'Georg weiter
  • 386 Leser

Fränkische Winzer rechnen mit guter Ernte

In Franken sieht es in den Weinbergen gut aus: 'Wir bekommen mengenmäßig das, was wir uns gewünscht haben. Und wir bekommen eine Qualität, die noch besser wird als letztes Jahr', sagte der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes, Andreas Oestemer, in Volkach (Kreis Kitzingen) beim offiziellen Beginn der Lese. 80 bis 90 Hektoliter je Hektar könnten weiter
  • 266 Leser

Gleich vier Uhrenschmuggler aufgeflogen

Aufmerksame Zöllner entdecken Chronometer im Gesamtwert von 45 000 Euro
Gleich drei Mal sind jetzt Schmuggler an der Schweizer Grenze daran gescheitert, teure Uhren nach Deutschland zu bringen. Zollbeamte entdeckten an drei verschiedenen Zollstationen zwischen Basel (Schweiz) und Rheinfelden (Kreis Lörrach) Uhren im Wert von insgesamt mehr als 45 000 Euro, teilte das Hauptzollamt Lörrach gestern mit. Gegen vier Reisende weiter
  • 399 Leser

Gründung von Firmen leichter gemacht

Mit der größten Reform des GmbH-Rechts seit mehr als 100 Jahren wird die Gründung einer Firma einfacher und billiger. Der Bundesrat billigte gestern ohne Aussprache das vom Bundestag vor der Sommerpause beschlossene Gesetz. Die Neufassung von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht eine bisher unbekannte Unternehmergesellschaft (UG) mit weiter
  • 380 Leser

Heftige Proteste gegen 'Anti-Islamierungs-Kongress'

Rechtsradikalen-Treff in Köln beginnt mit gewaltsamen Zwischenfällen
Gestern startete in Köln der so genannte 'Anti-Islamierungs-Kongress', ein internationales Treffen von Rechtsradikalen, zu dem die rechte Gruppierung 'Pro Köln' aufgerufen hat. Bei starken Protesten und gewaltsamen Zwischenfällen wurden ein Mitglied von 'Pro Köln' und ein mutmaßlicher britischer Neonazi attackiert. Nachdem 'Pro Köln' auf städtischem weiter
  • 435 Leser

Heimlicher Handy-Notruf rettet Frau

Beim Angriff des Ex-Freundes blind die 110 gewählt
Buchstäblich in letzter Minute ist eine 43-jährige Frau in Sonthofen von der Polizei vor einer Messerattacke ihres Ex-Freundes gerettet worden. Gegen den 55-jährigen Angreifer sei Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden, teilte die Polizei mit. Die Frau war nachts von der Arbeit zum Auto gegangen, als ihr Ex-Freund sie abpasste und sie weiter
  • 337 Leser

Helmes fühlt sich wohl

Fußball: Stürmer schenkt Leverkusen beim 4:0 drei Tore
Ein überragender Patrick Helmes hat Leverkusen auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga geschossen. Drei Tore steuerte er zum 4:0 gegen Hannover bei. weiter
  • 311 Leser

Helmut Ranze nach Olympia ausgeknockt

Der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) hat aus der größten Olympia-Pleite seit 80 Jahren erste Konsequenzen gezogen. Der zuletzt häufig kritisierte Helmut Ranze muss Ende des Jahres seinen Posten als Chef-Bundestrainer räumen. Zudem soll in Zukunft das Amt des Sportdirektors, das Ranze bisher in Personalunion ausführte, getrennt und neu besetzt werden. weiter
  • 416 Leser

Henry Maske gibt den Schmeling

Ex-Boxer Henry Maske spielt sein großes Vorbild Max Schmeling demnächst im Film. 'Ich habe jetzt zwei Monate Schauspielunterricht genommen', sagte der 44-jährige. Auch die ersten beiden Teile des Drehbuchs habe er schon gelernt. Regisseur des Films über den 2005 im Alter von 99 Jahren gestorbenen Box-Weltmeister im Schwergewicht der 30er Jahre ist Uwe weiter
  • 383 Leser

HINTERGRUND: Tipps für Besucherinnen

Tipps der Aktion 'Sichere Wiesn' gegen sexuellen Missbrauch: Frauen sollten auf dem Oktoberfest nie alleine sein, Geld immer am Körper tragen. weiter
  • 303 Leser

Hoffnung für Menschen ohne Hand

Karlsruher Forscher entwickeln Prothese mit besserer Fingerfertigkeit
Wer eine Hand verloren hat, tut sich bei den einfachsten Dingen schwer. Forscher arbeiten an einer neuartigen Prothese mit viel Bewegungsvermögen. weiter
  • 337 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Start ins schwarze Loch

Der größte Pechvogel in einer an Pechvögeln nicht gerade armen Woche dürfte Ulrich Schröder sein. Der Chef der staatlichen deutschen Förderbank KfW war erst zwei Wochen im Amt, als seine Mitarbeiter 350 Millionen Euro im Schlund der US-Bank Lehman Brothers versenkten. Die amerikanische Investmentbank wurde davon nicht gerettet und der deutsche Steuerzahler weiter
  • 308 Leser

In der öden Leere

Mit dem Wiederaufbau des Königsberger Schlosses wird es wohl nichts
Euphorisch waren vor drei Jahren die ambitionierten Pläne präsentiert worden, doch jetzt herrscht nur noch Tristesse: Der Wiederaufbau des Königsberger Schlosses rückt in weite Ferne. weiter
  • 363 Leser

Infos und Programm

'Spuren des Geistigen' läuft bis 11. Januar im Haus der Kunst München: Mo-So 10-20 Do bis 22 Uhr. Der Katalog aus dem Prestel Verlag kostet 25 Euro. Das Begleitprogramm über die Führungen hinaus ist sehr vielfältig. Zum Besonderen gehören eine Marathon-Diskussion mit dem steitbaren emeritierten Ästhetik-Professor Bazon Brock im Rahmen der Langen Nacht weiter
  • 240 Leser

INTERVIEW: 'Jeder Misshandlungsfall ist einer zu viel'

Sozialministerin Monika Stolz will den Schutz der Kinder verbessern
Sozialministerin Monika Stolz (CDU), Kinderbeauftragte der Landesregierung, will Früherkennungs-Untersuchungen zur Pflicht machen - um die Kinder besser vor Misshandlung und Vernachlässigung zu schützen. weiter
  • 277 Leser

Kein Rio in Reichenhall: Stadtrat lehnt Statue ab

Nur eine Stimme für die geplante Christusfigur auf dem 1614 Meter hohen Predigtstuhl
Die umstrittene kolossale Christusstatue auf dem Predigtstuhl bei Bad Reichenhall darf nicht gebaut werden. Der Stadtrat habe den Bau der angeblich weltgrößten Jesusfigur mit einer Gegenstimme abgelehnt, sagte Gerhard Fuchs, Rathaussprecher im oberbayerischen Kurort. Das Gremium begründete sein Nein mit dem Schutz der Natur und der Umwelt am 1614 Meter weiter
  • 388 Leser

KfW künftig schärfer kontrolliert

Nach der IKB-Krise, der Überweisungspanne an Lehman Brothers und der Suspendierung zweier Vorstände will die Politik die Staatsbank KfW in Zukunft schärfer kontrollieren. Alle Parteien und die Bundesregierung forderten ein professionelles Risikomanagement bei der Förderbank. Es habe bei der KfW offensichtlich 'systematische Fehler' gegeben, sagte Bundesfinanzminister weiter
  • 387 Leser

KfW muss mit mehr Kontrolle rechnen

Nach der Millionenüberweisung an die Pleitebank Lehman Brothers wird der Ruf nach Reformen bei der deutschen Staatsbank KfW lauter. 'Die Bank muss sich klar auf ihren Förderzweck konzentrieren', sagte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD). Zudem müsse die Risikokontrolle der Bank verbessert werden. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Christine Scheel weiter
  • 321 Leser

KOMMENTAR · HARTZ IV: Aber bitte mit Würde!

Das Bundessozialgericht hat entschieden: Hartz-IV-Empfänger können von Jobcentern jederzeit verpflichtet werden, ihre Kontoauszüge vorzulegen, damit geprüft werden kann, ob für sie ein Anspruch auf Arbeitslosengeld besteht. Sensible Daten, wie etwa Hinweise zu Religion, Weltanschauung, Parteizugehörigkeit oder sexuellen Neigungen darf der Hartz-IV-Empfänger weiter
  • 310 Leser

KOMMENTAR · KFW: Zu wenig Sachverstand

Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, sind immer alle schlauer. Binnen Sekunden hat die staatseigene KfW-Bank hunderte von Millionen Euro verbrannt. Jetzt sind Patentrezepte wohlfeil, wie das hätte vermieden werden können. Leider zu spät. Weitsichtige Politiker oder Manager machen sich vorher solche Gedanken. Etwa dass die KfW die Förderbank von weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR: Sinnvoller Plan

Der Feuerwehreinsatz zur Rettung des traditionsreichen Wertpapierhauses Bear Stearns, so hatte es vor einem halben Jahr noch geheißen, sei eine einmalige Aktion. Doch seitdem haben die US-Regierung und die Notenbank Entscheidungen getroffen, die selbst linksgerichteten Demokraten die Sprache verschlagen. Nach der Verstaatlichung der Hypothekenfinanzierer weiter
  • 394 Leser

Kontoauszüge für Hartz IV

Gericht: Sensible Daten dürfen unkenntlich gemacht werden
Das Bundessozialgericht in Kassel hat in einem Grundsatzurteil entschieden, dass Jobcenter von arbeitslosen Hartz-IV-Empfängern die Kontoauszüge und Lohnsteuerkarte verlangen dürfen, um zu prüfen, ob die Anspruchsvoraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld (Alg) II vorliegen. Den Arbeitslosen sei es jedoch gestattet, sensible Daten wie Hinweise weiter
  • 290 Leser

Kursfeuerwerk an den Börsen

In Frankfurt schießen Finanztitel zweistellig nach oben
Das angekündigte US-Rettungspaket für die Finanzbranche hat an den Börsen weltweit ein regelrechtes Kursfeuerwerk ausgelöst. Der Deutsche Aktienindex (Dax) schnellte um 5,56 Prozent auf 6189,53 Punkte nach oben. Vor allem bei den Finanztiteln waren zweistellige Zuwachsraten zu sehen. An der Spitze lag die Commerzbank-Aktie, die über 15 Prozent zulegen weiter
  • 408 Leser

LAND UND LEUTE

Essen für einen Euro Heidenheim. Schüler aus sozial schwachen Familien, die die neu eingeführte Ganztagesschule in Königsbronn (Kreis Heidenheim) besuchen, bekommen ihr Mittagessen in der Mensa künftig für einen Euro. Der Gemeinderat entschied, die restlichen Kosten auf die Gemeindekasse zu übernehmen. Der Beschluss ist auf ein Jahr befristet und steht weiter
  • 344 Leser

LBBW droht Millionenlast

Auf Landesbanken könnten Milliardenabschreibungen zukommen
Die Landesbank Baden-Württemberg rechnet nach der jüngsten Finanzkrise mit Ergebnisbelastungen im unteren dreistelligen Millionenbereich. Auch andere Landesbanken sollen betroffen sein. weiter
  • 399 Leser

LEITARTIKEL · LINKSPARTEI: Trügerische Mixtur

Oskar Lafontaine ist angetreten, die deutsche Parteienlandschaft aufzumischen und besonders die SPD das Fürchten zu lehren. Das ist ihm, nur ein gutes Jahr nach der Fusion von PDS und WASG zur Linkspartei, in einem Maße geglückt, das beispiellos in der Nachkriegsgeschichte erscheint. Nicht einmal den Grünen war einst ein so fulminanter Einbruch in Wählerschichten weiter
  • 333 Leser

Leute im Blick

Brad Pitt Hollywoodstar Brad Pitt (44) hat für den Kampf um die Homo-Ehe in Kalifornien 100 000 Dollar (etwa 70 000 Euro) gespendet. Das Geld kommt einer Bürgerinitiative zugute, die sich bei einem Volksentscheid im November für den Erhalt der Homo-Ehe in dem bevölkerungsreichsten US-Bundesstaat einsetzt. Jeder habe das Recht, nach seinen eigenen Vorstellungen weiter
  • 375 Leser

Lotto-Tipp am Automaten

Selbstbedienungsterminals in Essen werden getestet
Lottospieler in Essen (Nordrhein-Westfalen) und Umgebung können jetzt ihre Tipps an einem Selbstbedienungsterminal abgeben. Die Geräte würden in ausgewählten Annahmestellen sechs bis neun Monate getestet, meldet WestLotto in Münster. Damit verspreche man sich eine Steigerung der Kundenzufriedenheit und eine Entlastung des Personals. Zudem würde der weiter
  • 385 Leser

Länder zahlen Infrastruktur, Kassen den Betrieb

Den rund 2100 Krankenhäusern in Deutschland fehlen nach Angaben ihrer Vertreter unter anderem wegen hoher Tarifabschlüsse und Energiekosten 6,7 Milliarden Euro. 20 000 Jobs sind in Gefahr. Nach dem mehr als 30 Jahre alten Finanzsystem sind die Länder für Investitionen in die Infrastruktur, die Krankenkassen für den laufenden Betrieb zuständig. Wegen weiter
  • 265 Leser

Mainz mit 'dreckigem 2:0' an die Spitze

Karnevalsstimmung in Mainz, Katerstimmung in Nürnberg: Mit dem 2:0 (1:0) im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg hat Mainz die Tabellenspitze zurückerobert und den Bundesliga-Absteiger noch tiefer in die Krise geschickt. Vor 20 300 Zuschauern legte Mainz los wie die Feuerwehr. Nach einer Ecke köpfte Niko Bungert erneut schwache weiter
  • 421 Leser

Mehr Geld für arme Bundesländer

In der Föderalismusreformkommission zeichnet sich ein Streit über Finanzhilfen für besonders arme Bundesländer ab. Ein Konzept aus dem Bundesfinanzministerium sieht nach Informationen der 'Berliner Zeitung' vor, dass künftig fünf statt der bisher geplanten drei Länder mit jährlich insgesamt 735 Millionen Euro unterstützt werden sollen. Nutznießer wären weiter
  • 298 Leser

Melamin jetzt auch in Frischmilch gefunden

Starbucks in China verkauft Kaffee nur noch schwarz - Giftstoff in Fischfutter entdeckt
Wegen des Milchskandals bleibt der Kaffee bei Starbucks in China vorerst weitgehend schwarz. In zwei Dritteln seiner Filialen in China zog das US-Unternehmen seine Milch zurück, sagte die örtliche Sprecherin der Kaffeehauskette, Caren Li. Dies sei eine Vorsichtsmaßnahme, nachdem das Gift Melamin in China auch in Joghurtgetränken und Frischmilch nachgewiesen weiter
  • 391 Leser

Milliarden für Kliniken

Bund und Länder einigen sich auf Krankenhausfinanzierung
Im nächsten Jahr soll die Finanzierung der Krankenhäuser in Deutschland mit zusätzlichen drei Milliarden Euro sicher- gestellt werden. Kritiker sehen aber immer noch eine Finanzierungslücke. weiter
  • 307 Leser

Millionen für Forschungsvorhaben

Wissenschaftsministerium verteilt Geld an fünf Hochschulen
3,1 Millionen Euro stellt das Wissenschaftsministerium im Sonderprogramm 'Bayern excellent' für Forschungsvorhaben bereit. Projekte der Universitäten München, Bayreuth, Würzburg und die Technische Universität München erhalten jeweils 650 000 Euro, die Graduiertenschulen an der Uni Erlangen-Nürnberg und der TU München je 250 000 Euro. 'Unsere Universitäten weiter
  • 270 Leser

Musiktherapie gegen Kopfweh

Neues Behandlungskonzept für Kinder
Mit einer Musiktherapie wollen Heidelberger Forscher Kinder von Kopfschmerzen befreien. Gemeinsam mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Heidelberg werde ein neues Behandlungskonzept entwickelt, teilte die private SRH-Hochschule Heidelberg gestern mit. Die Methode soll helfen, Häufigkeit und Stärke der Schmerzen zu lindern. Dies werde beispielsweise weiter
  • 342 Leser

NA SOWAS . . .

Wegen des Diebstahls eines Maiskolbens ist ein Esel in Ägypten zu einem Tag Haft verurteilt worden. Die Polizei erwischte den Täter mit der Beute im Maul an einer Straßensperre im Nildelta. Der Besitzer des Maisfeldes, das zu einem Agrar-Forschungszentrum gehört, hatte die Polizei gerufen. Der Halter des Esels kam glimpflicher davon: Er musste umgerechnet weiter
  • 313 Leser

Natur zuerst

Schutzverbände fordern mehr Einsatz
Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund (Nabu) haben die Bundesregierung aufgefordert, mehr in den Naturschutz zu investieren. Jährlich solle rund eine Milliarde Euro aus dem Handel mit Luftverschmutzungsrechten dafür genutzt werden, verlangten die Verbände gestern zum Abschluss des 29. Deutschen Naturschutztages weiter
  • 353 Leser

Neues Museum: Riesenparty an der Akropolis

Das neue Akropolis-Museum in Athen soll im Frühling 2009 mit einer gigantischen Feier und Feuerwerk eröffnet werden. Die Gestaltung der Riesenparty wird international ausgeschrieben, teilte Kulturminister Michalis Liapis mit. Athen will mit der griechischen Presse mit der geplanten Feier auch Großbritannien weiter unter Druck setzen, endlich den antiken weiter
  • 356 Leser

NOTIZEN

Tankstelle überfallen Lechhausen. Ein Bewaffneter hat eine Tankstelle in Lechhausen bei Augsburg überfallen, den Pächter gefesselt und mehrere hundert Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Täter am Donnerstagabend den 24-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht. Der in schwarz gekleidete Räuber, der einen Motorradhelm trug, packte das erbeutete weiter
  • 328 Leser

NOTIZEN

Grünes Licht für Siemens Der Münchner Siemens-Konzern darf seinen defizitären Telefonanlagen-Bau SEN zur Hälfte verkaufen. Die Mehrheitsübernahme durch den US- Finanzinvestor The Gores Group, der mit 51 Prozent einsteigt, behindere nicht die freie Konkurrenz in der Branche, teilte die EU- Kommission mit. Siemens hält die restlichen 49 Prozent. Euro-Kurs weiter
  • 447 Leser

NOTIZEN

Scharfe Weltkriegs-Bombe Bei der Explosion einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg sind im nordrhein-westfälischen Hattingen 15 Menschen leicht verletzt worden. Ein Bagger war bei Arbeiten auf einem ehemaligen Hüttengelände auf die Bombe gestoßen und brachte sie so zur Explosion. Der Baggerfahrer wurde durch Splitter verletzt, die meisten anderen weiter
  • 323 Leser

NOTIZEN

Grenzwert für Uran Verbraucherminister Horst Seehofer (CSU) hat einen bundesweit einheitlichen Grenzwert für Uran im Trinkwasser gefordert. 'Um Gesundheitsgefährdungen auszuschließen, darf es nicht mehr länger nur bei Empfehlungen bleiben,' sagte Seehofer. Die Aufnahme von Uran in Leitungs- oder Mineralwasser kann zu Nierenschäden und Krebs führen. weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN

Brocks zum Auftakt stark Springreiten: Karl Brocks (Wallenhorst) hat die S-Prüfung für Nachwuchspferde beim internationalen Turnier in Donaueschingen gewonnen. Der 29-jährige verwies auf Georgia Gert-Jan Bruggink (Niederlande) mit Andrea auf den zweiten Platz. Zuvor gewann Bruggink mit Acodetto die Eröffnung der Klasse S mit großem Vorsprung. Mallow weiter
  • 249 Leser

Nur Note 4 fürs Kinderland

SPD und Grüne fordern von der Regierung mehr Einsatz
Mit der Stiftung 'Kinderland' fördert das Land seit 2005 besondere Erziehungs- und Bildungsvorhaben im Südwesten. Schön und gut, aber das sei nicht genug für Familien und Kinder, findet die Opposition. weiter
  • 330 Leser

Oberschenkel zwickt: Ribéry muss passen

Das Comeback von Mittelfeldstar Franck Ribéry beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ist vorerst geplatzt. Der 25-Jährige zog sich bereits am Donnerstag im Training eine Muskelverhärtung im Oberschenkel zu und fällt damit definitiv für das heutige Spitzenspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Werder Bremen aus. 'Ich spüre ein Ziehen im rechten weiter
  • 357 Leser

Oettinger knickt beim VW-Gesetz ein

Baden-Württemberg hat seinen Widerstand gegen das umstrittene VW-Gesetz aufgegeben. Ministerpräsident Günther Oettinger forderte zwar im Bundesrat, die 20-prozentige Sperrminorität aufzuheben, die Niedersachsen ein Veto-Recht bei wichtigen Entscheidungen einräumt. Er verzichtete aber auf eine Kampfabstimmung. Der Bundesrat erhob keine Einwände gegen weiter
  • 402 Leser

Offene Türen am Flughafen Memmingen

Volles Programm in der Luft und am Boden beim Tag der offenen Tür am Allgäu-Airport Memmingen: Heute und morgen gibt es auf dem Flughafen Memmingerberg Flugvorführungen vom Fallschirmspringen bis zum Kunstflug, eine Fahrzeug- und Flugzeugschau zu bestaunen und Zollhunde zeigen ihr Können. Reiseveranstalter informieren über Urlaubsziele und Firmen beraten weiter
  • 465 Leser

Ohne positiven Test überführt

Rad-Profi mit Wachstumshormonen gedopt
Der australische Rad-Profi Mark Roland ist wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden, obwohl kein positiver Test vorlag. Diese Entscheidung gab die Anti-Doping-Agentur Australiens (Asada) bekannt. Dem 30-jährigen, zweitklassigen Profi war bei medizinischen Untersuchungen die Einnahme von Wachstums-Hormonen und Steroiden nachgewiesen worden. 'In diesem weiter
  • 310 Leser

Pippi mag nicht mehr Pippi sein

Inger Nilsson hat das Kapitel als schwedischer Kinderstar für sich abgeschlossen
Auch wenn sie heute eine gereifte Schauspielerin ist: Für viele ist Inger Nilsson immer noch Pippi Langstrumpf - die sie aber nicht mehr sein will. weiter
  • 303 Leser

Polizei rückt zur Durchsuchung im Skateboard-Laden an

Nach der rasanten Autobahnfahrt wird jetzt wegen Kennzeichenmissbrauchs gegen 31-jährigen Stuttgarter ermittelt
Die spektakuläre Skateboard-Fahrt auf der A 8 hat womöglich doch strafrechtliche Folgen: Der Staatsanwalt ermittelt wegen Kennzeichenmissbrauchs. weiter
  • 878 Leser

Preis für Vorbeugung

Verkehrsaufklärung mit Kurzfilmen
Ein Präventionsprojekt zum Thema Sekundenschlaf am Steuer hat der Autobahnpolizei Umkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) eine Auszeichnung eingebracht: Zum 'Landestag der Verkehrssicherheit' gab es gestern den mit 2500 Euro dotierten Präventionspreis 'Gib acht im Verkehr' für die Polizisten. Ihr Projekt 'Munter unterwegs' stelle die Gefahr Ermüdung weiter
  • 362 Leser

Prozess um gewaltige Explosion beginnt

Monteur vor Gericht - Fünf Menschen starben in zusammenstürzendem Haus
Fünf Menschen in Lehrberg starben in einer Explosion, weil ein Monteur das falsche Werkzeug benutzt hat. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten. weiter
  • 386 Leser

Psychologie ist die beste Waffe gegen Bierzelt-Randalierer

Wie sich 300 Polizisten und 900 Ordnungskräfte auf das Oktoberfest vorbereitet haben
Das Oktoberfest ist sehr sicher. Denn Polizei, Ordner und Retter verbessern jährlich ihre Strategie. Taxifahrer dagegen klagen über aggressive Kunden. weiter
  • 367 Leser

Rechtsstreit um 'Schwarzbuch Waldorf'

Das Gütersloher Verlagshaus legt Widerspruch ein gegen eine Einstweilige Verfügung des Landgerichts Stuttgart zum 'Schwarzbuch Waldorf' des Journalisten Michael Grandt. Das Landgericht hatte am 11. September wegen Zitaten aus einem anderen Buch über das Verhältnis der Waldorfpädagogik zu körperlichen Strafen verboten, das 'Schwarzbuch' zu verbreiten, weiter
  • 433 Leser

Rettungspaket geschnürt

Auf US-Steuerzahler kommen hohe Milliardenbelastungen zu
Die US-Regierung plant ein weit reichendes Rettungspaket für die in der Krise versinkende Finanzwirtschaft. Den amerikanischen Steuerzahlern beschert es hohe dreistellige Milliardenbelastungen. weiter
  • 374 Leser

Ronaldo will zurück auf den Rasen

Der dreimalige Weltfußballer des Jahres plant Comeback, ist aber noch ohne Verein
Der zweimalige Fußball-Weltmeister Ronaldo plant ein erneutes Comeback. 'Ich hoffe, dass ich in zwei bis drei Monaten wieder zurückkehren kann', sagte der 31-jährige Brasilianer der französischen Sportzeitung LÉquipe. 'Ich leide zwar, mache aber Fortschritte.' Der Stürmer ist seit Februar verletzt. Derzeit sucht er einen neuen Verein. Ende Juni war weiter
  • 310 Leser

Schott Solar zögert mit Börsengang

Das Solarunternehmen Schott Solar zögert seinen geplanten Börsengang angesichts der Zuspitzung der Finanzmarktkrise so lange wie möglich hinaus. An dem Zeitplan ändere sich aber nichts und man sei zuversichtlich, diesen einhalten zu können, sagte ein Sprecher des Mainzer Unternehmens. Spätestens am nächsten Montag werde es Details zu den Börsenplänen weiter
  • 373 Leser

Schrempp will nichts gewusst haben

Entscheidung über Ausscheiden des Ex-Daimler-Chrysler-Chefs soll kurzfristig erfolgt sein
Erneut wird vor Gericht eine Klage von Aktionären gegen den Autokonzern Daimler verhandelt, der den Rückzug des Vorstandschefs Jürgen Schrempp zu lange verheimlicht haben soll. weiter
  • 444 Leser

Sintflut, Blut und Blumen

Das Haus der Kunst München auf den Spuren des Geistigen
Ganz groß, mit 200 Werken von 120 Künstlern, spürt das Haus der Kunst München jetzt 'Spuren des Geistigen' in der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts nach. Eine wilde Mischung, gut inszeniert, ist da beisammen. weiter
  • 332 Leser

Sorgerechtsfälle schneller regeln

Bundesrat billigt Gesetz für ein neues Familienrecht
Juristische Streitigkeiten in Familien können künftig einfacher geregelt werden. Der Bundesrat billigte gestern ein Gesetz, das der Bundestag bereits im Juni verabschiedet hatte. Es soll unter anderem Scheidungen für kinderlose Paare vereinfachen und Streitfälle im Umgangs- und Sorgerecht beschleunigen. Dafür ist künftig allein das Große Familiengericht weiter
  • 297 Leser

Staat soll US-Banken retten

Börsenkurse schießen nach Ankündigung aus Washington nach oben
Die US-Regierung hat ein milliardenschweres Paket zur Rettung angeschlagener Banken angekündigt. Analysten begrüßten die Entscheidung. Die Börsen in aller Welt reagierten mit einem Kursfeuerwerk. weiter
  • 323 Leser

Strafanzeige gegen Bahnvorstände

Gegen den Chef der Deutschen Bahn, Hartmut Mehdorn, und drei seiner Vorstandsmitglieder ist bei der Staatsanwaltschaft Köln Strafanzeige 'wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr' gestellt worden. Der Sprecher der Kölner Ermittlungsbehörde bestätigte gegenüber unserer Zeitung den Eingang der Anzeige durch eine Marburger Rechtsanwaltskanzlei. weiter
  • 278 Leser

Strombörsen bauen Kooperation aus

Leipziger EEX und Pariser Powernext legen Handel für kurzfristigen Bedarf zusammen
Die Kooperation der Leipziger Energiebörse EEX und der französischen Powernext geht voran. Die Börsen gründeten jetzt eine gemeinsame Spotmarktgesellschaft. Am Spotmarkt wird Strom für den kurzfristigen Bedarf gehandelt. Bis Jahresende werden alle Handelsaktivitäten am Spotmarkt unter dem Dach der neuen Epex Spot SE (European Power Exchange) zusammengeführt, weiter
  • 476 Leser

Stärken stärken - Basis breit halten

DOSB-Leistungssport-Direktor Schwank zur Förderung vor Vancouver 2010 und London 2012
Wie steht es um die Förderung des Spitzensports im Hinblick auf Winterspiele 2010 und Sommerspiele 2012? Bernhard Schwank, Leistungssport-Direktor im Deutschen Olympischen Sportbund, nimmt Stellung. weiter
  • 211 Leser

Tannhäuser auf dem Kreuzweg

Große Wagner-Oper am Theater Ulm
Das ist am Theater in Ulm nur alle Jubeljahre zu erleben: eine Wagner-Oper. Und James Allen Gähres spielte mit den Philharmonikern auch große romantische Musik. Leider schwächelte Jeroen Bik in der Titelpartie. weiter
  • 558 Leser

Trends der Bootsbranche am Bodensee

Nach einer guten Saison 2008 blickt die deutsche Bootsbranche mit Optimismus in die Zukunft. Auf der Wassersportmesse Interboot stellen deutsche und ausländische Werften in Friedrichshafen am Bodensee die neuen Schiffe für 2009 vor. 'Der Trend heißt sportlicher Spaß', sagte Branchenfachmann Klaus Bartels. Die Boote würden schneller und sportlicher, weiter
  • 395 Leser

Ukraine sieht sich voll im Soll

Uefa berät in der kommenden Woche über EM 2012
Nach Angaben des ukrainischen Fußball-Verbandes wird die derzeitige politische Krise im Land keine Auswirkungen auf die Vorbereitungen zur EM 2012 haben. Unabhängig davon will die Europäische Fußball-Union (Uefa) bei ihrer Sitzung in der kommenden Woche in Bordeaux aber darüber beraten, ob die EM tatsächlich in den beiden Gastgeberländern Ukraine und weiter
  • 275 Leser

VdK fordert Beauftragte für Armut

Der Sozialverband VdK fordert einen stärkeren Kampf gegen die Armut von Kindern und Rentnern. Bund und Länder sollten spezielle Armutsbeauftragte ernennen, sagte der Vorsitzende Hans-Otto Walter gestern beim 15. Landesverbandstag in Stuttgart. Solche Experten könnten die Aufgaben der Sozial-, Arbeitsmarkt-, Gesundheits- und Bildungspolitik wirkungsvoll weiter
  • 340 Leser

VdK verlangt Beauftragte für Armut

Der Sozialverband VdK fordert einen stärkeren Kampf gegen die Armut von Kindern und Rentnern. Bund und Länder sollten spezielle Armutsbeauftragte ernennen, sagte der Vorsitzende Hans-Otto Walter gestern beim 15. Landesverbandstag in Stuttgart. Solche Experten könnten die Aufgaben der Sozial-, Arbeitsmarkt-, Gesundheits- und Bildungspolitik wirkungsvoll weiter
  • 276 Leser

Veh packt die verbale Keule aus

Fußball: Stuttgarts Trainer nach Uefa-Cup-Zittersieg angefressen
Der schwache Auftritt des VfB Stuttgart im Fußball-Uefa-Cup hat Trainer Armin Veh auf die Palme gebracht. Mangelnde Einstellung warf er seinen Profis vor - und will morgen gegen Karlsruhe Besserung sehen. weiter
  • 342 Leser

Versuchter Totschlag: Arzt will Freispruch

Der wegen versuchten Totschlags verurteilte Mannheimer Arzt kämpft weiter um einen Freispruch. Der 64-Jährige hat Revision beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe eingelegt, bestätigte gestern ein Sprecher des Landgerichts Mannheim. Dieses hatte den Mann nach dem Tod einer 82 Jahre alten Patientin wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung weiter
  • 279 Leser

Vogelspinnen als Haustiere im Trend

Die Haltung von Vogelspinnen wird in Deutschland immer beliebter. Allein die Deutsche Arachnologische Gesellschaft, ein vor 13 Jahren gegründeter Verein von Vogelspinnenliebhabern, hat seine Mitgliederzahl in den vergangenen fünf Jahren von 250 auf 1252 erhöhen können. Gründe für die wachsende Popularität sei das Internet, das die Möglichkeiten für weiter
  • 387 Leser

Weindiebe im Parlament

Im italienischen Parlament wird gestohlen. Laptop, Limonade, Briefe und Schuhe sind den Abgeordneten abhandengekommen. weiter
  • 301 Leser

Weltmeister Schwarzer fordert mehr Biss

Als Spielertrainer der Rhein-Neckar-Löwen ins Derby gegen Göppingen - Balingen unter Druck
Christian Schwarzer soll die Rhein-Neckar-Löwen zu einer Einheit formen. Der erste Versuch startet heute um 19 Uhr in Stuttgart gegen FA Göppingen. weiter
  • 360 Leser

Überraschung am Wahltag?

CSU liegt in Umfrage unter 50 Prozent
Noch eine Woche bis zur Landtagswahl am 28. September - und viele fragen sich, ob die CSU unter der 50-Prozent-Marke landet. Umfragen lassen solch ein Ergebnis immer wahrscheinlicher werden. weiter
  • 408 Leser

Zoll findet 150 000 Euro im Handgepäck

Bei der Ausreisekontrolle aus der Schweiz haben deutschen Zollbeamte bei einem schwedischen Ehepaar mehr als 150 000 Euro entdeckt. Das Ehepaar hatte trotz des Hinweises auf die Anmeldepflicht für Bargeld von mehr als 10 000 Euro das Geld nicht angegeben, berichtet das Hauptzollamt Singen (Kreis Konstanz). Die Kontrolle förderte bei dem 69 Jahre alten weiter
  • 320 Leser

Zwei Millionen beim Neandertaler

Museum in Mettmann ist erfolgreich
Zwei Millionen Archäologie-Fans haben den Neandertaler besucht: Gestern Mittag löste der Jubiläumsgast im Neanderthal-Museum in Mettmann (Nordrhein-Westfalen) sein Ticket. Das Museum war 1996 am Fundort des Neandertalers eröffnet worden. Mit rund 170 000 Besuchern im Jahr gehört es zu den erfolgreichsten archäologischen Museen in Deutschland. Neben weiter
  • 255 Leser

Zweitwohnungssteuer: Grundlage ist meist die Jahreskaltmiete

Die Zweitwohnungssteuer ist eine kommunale Aufwandssteuer. Sie wird von Städten und Gemeinden erhoben und betrifft alle Personen, die im jeweiligen Ort eine Zweitwohnung haben und dort nur mit Nebenwohnsitz gemeldet sind. Jede Kommune erstellt dazu ihre eigene Satzung. Als Bemessungsgrundlage dient in der Regel die Jahreskaltmiete, manchmal auch die weiter
  • 2467 Leser

Ärger mit Führungskräften

Triumph-Adler halbiert Gewinnprognose
Der Büro-Dienstleister Triumph-Adler (TA) hat nach angeblich kriminellen Machenschaften von Führungskräften seine Gewinnprognose halbiert. Eine Gruppe von Mitarbeitern der TA Norddeutschland GmbH (Bremen) habe versucht, 'mit kriminellen Mitteln eine Konkurrenzgesellschaft aufzubauen und in großem Umfang Kunden abzuwerben'. Als Folge hieraus erwartet weiter
  • 395 Leser

Leserbeiträge (1)