Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 24. September 2008

anzeigen

Regional (71)

Auto zerkratzt

Mögglingen. Der Kofferraumdeckel eines geparkten dunkelblauen VW Golf wurde von einem Unbekannten in der Bahnhofstraße zerkratzt. Dies geschah zwischen Samstag, 14 Uhr, und Montag, 8 Uhr. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Der Polizeiposten Heubach erbittet Hinweise, Telefon (07173) 8776. weiter
  • 1019 Leser

Rabiater Radfahrer

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann parkte am Dienstag gegen 19.40 Uhr sein Auto auf dem Radweg der Buchstraße vor der Kreissparkasse, um dort Geld zu holen. Ein 37-jähriger Radfahrer, der auf dem Radweg stadteinwärts unterwegs war, hielt hinter dem parkenden Auto an, stieg vom Rad und schlug mit diesem auf das geparkte Auto ein. Hierdurch weiter
  • 108 Leser

Einfach weitergefahren

Waldstetten. Ein bislang unbekannter Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und streifte und beschädigte ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto am linken Außenspiegel. Der unbekannte Fahrer war am Dienstag zwischen 14.30 Uhr und 15.20 Uhr auf der Gmünder Straße aus Richtung Schwäbisch weiter
  • 268 Leser

Auszeichnung für Aalen

Aalen/Bonn. Das Projekt „Aalen nachhaltig (er)leben“ von Stadt, Agenda und Hochschule Aalen ist in Bonn als Projekt der UNESCO-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet worden. OB Martin Gerlach, Agendaratssprecher Dr. Jörg Jeschke und Prof. Dr. Ulrich Holzbaur nahmen die Urkunde für das ausgezeichnete Projekt weiter
  • 199 Leser

Mit oder ohne „Steckerl“

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther zum Anfassen bei den 1. Aalener Gesundheitstagen
Sie haben in die City gefunden, nachdem sie AOK-Marketing-Chef Martin Kirsch am Telefon durch die Aalener Kreisel der Stadt gelotst hat. Rosi Mittermaier und Christian Neureuther haben gestern mit Schwung, guter Laune und spaßiger Sportlichkeit die 1. Aalener Gesundheitstage eröffnet. Wermutstropfen: Eine Frau wurde von einem Kameramann verletzt. weiter

Polizei lobt

Schwäbisch Gmünd. In der Zeit von 10.30 bis 16 Uhr hat die Polizei gestern insgesamt fünf Geschwindigkeitsmessungen im Bereich von Schulen durchgeführt. Die Beamten des Polizeireviers mussten hierbei keinen Fahrzeugführer beanstanden. Dieses Ergebnis ist nicht alltäglich und dafür richtet die Gmünder Polizei ein dickes Lob an die Verkehrsteilnehmer. weiter
  • 129 Leser

PWS stellt Insolvenzantrag

Rund 20 Beschäftigte betroffen
Peter Wörner, Geschäftsführer der PWS Schweißtechnik in Bettringen, hat am Montag die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Stuttgarter Rechtsanwalt Fritz Zanker bestellt. weiter
  • 114 Leser

Aggression als Lebensenergie nutzen

Leinroden „Umarme Deinen Tiger“ ist ein Seminar der evangelischen Erwachsenenbildung Ostalb überschrieben. Am Samstag, 18. Okotber, können die Teilnehmer von 9.30 bis 16 Uhr im Ferientagheim Leinroden die Lebendigkeit positiv gelebter Aggression entdecken, die eigene Kraft stärken und genießen.Das Seminar lässt Wut und Ärger als wertvolle weiter
Kurz und Bündig
Mesopotamien Thea Bauknecht und Nizar Rahak halten am Donnerstag, 25. September, ab 19.30 Uhr im Gewerkschaftshaus einen Multimedia-Vortrag über Mesopotamien/Irak. Er reicht von den mesopotamischen Hochkulturen bis zum Irak-Krieg und der Besatzung. weiter
  • 243 Leser
Kurz und Bündig
AGV 1975 Der Altersgenossenverein 1975 trifft sich am Donnerstag, 25. September, um 20 Uhr im „Max und Moritz“ zum Stammtisch. Alle Jahrgangsangehörigen sind eingeladen. Mehr Infos unter www.agv1975.de. weiter
  • 699 Leser
Kurz und Bündig
Fotoclub Der Fotoclub Gmünd trifft sich zu seinem dritten Fotowettbewerb am Donnerstag, 25. September, im Gasthaus „Krone“ in Wetzgau, nicht wie im Programm ausgewiesen am Freitag. weiter
Kurz und Bündig
Beckenboden Heute kann man sich noch anmelden zu einem zehnteiligen Beckenboden-Training des DRK, das am 8. Oktober im Reha-Zentrum in der Bocksgasse beginnt. Info und Anmeldung: Telefon 07171/35060. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
Mitmachen Alle Gmünder sind aufgefordert, am Donnerstag, 25. September, ab 19.30 Uhr im Prediger ihre Meinung zum Thema „Hinschauen und handeln für ein l(i)ebenswertes Gmünd“ zu sagen. Die Arbeitsgruppe „Lebenswelt Jugend“ der Aktion „Sichere Stadt“ möchte mit diesem Abend die Gmünder motivieren, ihre Meinung zum weiter
Kurz und Bündig
Seniorentreff Beim Seniorentreff der Innenstadtgemeinden heute nach dem gemeinsamen Gottesdienst um 14 Uhr in St. Franziskus spricht Gesundheitspädagogin Christine Stegmaier im Franziskaner-Refektorium über den Einsatz von Kneipp-Anwendungen bei vielen Beschwerden. Alle Senioren sind eingeladen. weiter
  • 269 Leser

Aus „Delphi“ wird jetzt „Zeus“

An der Heubacher Hauptstraße stehen zurzeit vier Gaststätten leer – lediglich ein Lokal davon hat einen neuen Pächter in Aussicht
Das „Lamm“, das „Rößle“, der „Ochsen“ und das „Delphi“: Gleich vier Gaststätten sind es, die zurzeit in Heubach an der Hauptstraße leer stehen. Zumindest in Sachen Delphi tut sich etwas. „Wir haben einen Vertrag unterschrieben“, sagte gestern Dr. Peter Heinzelmann, dem das Gebäude gehört. weiter

Drei Chöre – ein Konzert

Heubacher Liederkranz in der St.-Bernhard-Kirche
„Drei Chöre – ein Konzert“, so lautet das Motto eines Kirchenkonzertes, das der Heubacher Liederkranz am Sonntag gibt. Zur Aufführung kommt die so genannte Kaisermesse von Antonio Salieri. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. weiter

Neues vom QLTourraum

Heubach. Aus technischen Gründen musste das Konzert der Latinrockgruppe „Agua Loca“ am vergangenen Samstag im QLTourRaum Übelmesser ausfallen. Dieses Konzert wird Mitte März nachgeholt. Alle verkauften Karten gelten weiterhin. Am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, spielt einmal mehr die Kultband „Dizzy Bee“ im QLTourRaum weiter
  • 116 Leser

Pläne für den Hohenstaufen

Göppingen. Die Stadt Göppingen will dem Schwäbischen Albverein die Schutzhütte auf dem Hohenstaufen abkaufen. Dann soll sie um 320 000 Euro modernisiert und die Gastronomie wieder verpachtet werden. Den Kiosk könnte eine soziale Einrichtung betreiben. Die Stadt will den Berg wieder stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung rücken. weiter
  • 1056 Leser

Wohnland stellt Betrieb ein

Alle 114 Mitarbeiter gekündigt
Die Möbelvertriebs-GmbH Wohnland in Backnang-Waldrems wird aufgelöst. Alle 114 Mitarbeiter haben ihre Kündigung erhalten. Das meldet SWR 4. weiter
  • 124 Leser

Großer Bücherflohmarkt

Heubach. Ein großer Bücherflohmarkt ist am Samstag, 18. Oktober, im Foyer der Stadtbibliothek Heubach von 9 bis 13 Uhr. Verkauft werden Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, CDs, Videos und Spiele. Jedes Medium kostet nur 50 Cent. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann auch noch später aus dem verbliebenen Flohmarktsortiment auswählen. weiter
  • 1210 Leser
Kurz und Bündig
Weinfest Die Schorndorfer Weingärtner feiern am Wochenende ihr Weinfest bei der (ehemaligen) Kelter am Grafenberg (Grafenbergweg, nördlich der Stadt zwischen alter und neuer B29 gelegen). Beginn ist am Samstag, 27. September, um 16 Uhr und am Sonntag, 28., um 11 Uhr im Festzelt. Ausgeschenkt werden Schorndorfer und andere Remstalweine, aber auch schon weiter
Kurz und Bündig
Gospel The Harlem Gospel Singers & Band kommen mit ihrer neuen Show am Montag, 29., und Dienstag, 30. Dezember, jeweils ab 20 Uhr in die Stuttgarter Liederhalle. Infos und Tickets unter www.stuttgartkonzert.de oder Telefon 0711-524300. weiter
  • 451 Leser
Kurz und Bündig
Janosch Tiger und Bär, Papa Löwe, Günter Kastenfrosch oder Tigerente – Ilustrationen des bekannten Kinderbuchautors Janosch sind bis 12. Oktober im Museum im Storchen in Göppingen zu sehen. weiter
  • 130 Leser

Freiwillige vor die Kamera gelockt

Diakonie Stetten startet neue Plakatserie zum Ehrenamt mit Laien als Fotomodels
Werbung fürs Ehrenamt macht man am besten mit Ehrenamtlichen. Davon sind die Verantwortlichen der Diakonie Stetten überzeugt und werben nun mit einer neuen Plakatserie um ehrenamtliche Helfer. weiter
  • 326 Leser

Attraktiverer Wohnstandort für Familien

Vor vier Jahren hat die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft die beiden Brand- und Bauruinen in der Rinderbacher Gasse 39/41 gekauft. Gestern war Richtfest des Neubaus. Es entsteht ein Sechs-Familienhaus mit Drei- bis Fünf-Zimmerwohnungen mit 72 bis 139 Quadratmetern sowie zwei Doppelhaushälften am Höferlesbach mit jeweils 128 Quadratmetern. Oberbürgermeister weiter

Mehr Wildunfälle im Raum Gmünd

Hinweise für Autofahrer
Wildunfälle häufen sich derzeit. In den vergangenen Tagen wurden der Polizei rund um Schwäbisch Gmünd insgesam zwölf Zusammenstöße mit Tieren gemeldet. Menschen kamen bei diesen Unfälle nicht zu Schaden. weiter

„Gnade“ und „Wahrheit“ sind zurück

Paul Stummer restaurierte die einstigen „Spital-Engel“ für eine Ausstellung
Jahrzehnte schmückten sie den Spitaleingang, 1982 wurden sie wegen der Umbauarbeiten entfernt und ins Museumsdepot gebracht: Die 1903 von Wilhelm Widemann geschaffenen Engel „Die Gnade“ und „Die Wahrheit“. Ab 17. Oktober kann man sie in einer Ausstellung in der Galerie im Prediger bewundern. Am Dienstag verließen die Skulpturen weiter
  • 236 Leser

Elektrolenkung hält ZFLS auf Kurs

Gmünder Lenkungsspezialisten mit großem Auftritt auf der Internationalen Automobilausstellung Nutzfahrzeuge
Kraftstoffsparen, CO²-Reduzierung, Hybrid, technologisch führende Produkte, die Ökologie und Ökonomie vereinen – das sind die dominierenden Themen auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) für Nutzfahrzeuge, die morgen in Hannover beginnt (bis 2. Oktober). Aber auch die bange Frage: Beschleunigen die US-Finanzkrise, die Rohstoffpreise weiter
  • 616 Leser
Kurz und Bündig
Italienisch für Senioren Im Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd gibt’s am Mittwoch, 1. Oktober, ab 15 Uhr Informationen zum VHS-Italienisch-Kurs für Senioren. weiter
  • 150 Leser
Kurz und Bündig
Gesprächskreis für Trauernde Der Gesprächkreis trifft sich am Donnerstag, 2. Oktober, um 14 Uhr in der Sozialstation Abtsgmünd, im Café Vergissmeinnicht. Weitere Termine sind am 6. November und am 4. Dezember. Anmeldung unter (07366) 96330 oder (07961) 924917012. weiter
  • 193 Leser

„Schäbbs lacha“ über Ernst

Ernst Mantel mit Soloprogramm im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik
Schäbbs lacha. Zu Hochdeutsch: sich schief und krumm lachen, das konnten sich am Sonntag die Besucher in der ausverkauften Silberwarenfabrik in Heubach. Auf Einladung von Kultur Mix Tour unterhielt Ernst Mantel mit seinem Soloprogramm „Unernst“ Schwaben und Nichtschwaben aufs Beste. weiter
  • 213 Leser

„Aalen allein wird nie Oberzentrum“

Landrat Klaus Pavel bezieht in einer Diskussion in Schwäbisch Gmünd klar Stellung – Müllgebühren sinken
Der Ostalbkreis wird einen Teil der Müllgebührenerhöhung wieder zurücknehmen und: Aalen allein wird nie Oberzentrum. Das sagte Landrat Klaus Pavel am Dienstagabend in einer Diskussion im Rokoko-Schlösschen auf Einladung des CDU-Stadtverbands. weiter
  • 3
  • 224 Leser

TSV-Halle bereitet Sorgen

Gemeinderat Bartholomä strebt Sportentwicklungsplanung an
Der Bartholomäer Gemeinderat diskutierte über die Zukunft der maroden TSV-Halle. Außerdem Thema: Mit Beginn des neuen Schuljahres hat in Bartholomä die Nachmittagsbetreuung für Kinder an der Laubenhartschule begonnen. Das Gremium legte in seiner Sitzung am Montag fest, was die Betreuung kosten soll. weiter

„Drachenläufer“ bei der KinoZeitung

GT und turmtheater zeigen Marc-Forster-Verfilmung des Bestsellers über eine Freundschaft in Afghanistan
Das Buch stieß auf riesige Resonanz, der Film nicht weniger: Die KinoZeitung zeigt am Donnerstag, 2. Oktober, um 20 Uhr den „Drachenläufer“ nach dem Bestseller von Khaled Hosseini. Die Besonderheit dabei: Unter den Besuchern werden fünf Bücher verlost. weiter

So eine Freud’

Ja, ist das eine Freud, so gemütlich zusammen in der Wirtschaft. Denkt sich der Familienvater aus dem Schwäbischen Wald beim Besuch in Heubach. Doch weil er mit dem Auto da ist, will er – Beckstein hin, Beckstein her – zum Durstlöschen ein alkoholfreies Weizenbier zu sich nehmen – dann muss nicht immer die Gattin fahren. Gesagt, bekommen weiter

„Grüne Berufe haben Zukunft“

Urkunden-Übergabe an Absolventen aus Haus-, Landwirtschaft und Weinbau
„Unsere Gesellschaft braucht die Leistungen der Haus-, Land- und Tierwirtschaft und des Weinbaus für eine nachhaltige Zukunft“, sagte Regierungspräsident Johannes Schmalzl, als er gestern in Öhringen die Urkunden an die Absolventen der sogenannten „grünen Berufe“ übergab. Insgesamt haben 355 junge Menschen mit der Prüfung „den weiter
  • 337 Leser
Kurz und Bündig
Anfallskranke Ein Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke beginnt heute um 19 Uhr im Büro (Kappelgasse 13). Die nächste Sprechstunde der Gruppe ist am Donnerstag, 25. September, ebenfalls dort. Das Büro ist in dieser Zeit auch telefonisch erreichbar: 07171/9979828. weiter
  • 848 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier In Bettringen wird am Freitag, 26. September, Altpapier gesammelt. Die Sammlung beginnt um 15 Uhr. weiter
Kurz und Bündig
Tanzen Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zu fünf meditativen Tanzabenden in den Andreas-Althamer-Saal des Augustinus-Gemeindehauses ein. Der erste Abend mit dem Thema „Erntezeit“ ist morgen ab 20 Uhr. Anmeldung und Info unter der Telefon 07171/998291. weiter
  • 187 Leser

Drehtermin in der Schul-Gießerei

Imagefilm über die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen soll Lust aufs Studieren machen
Die Kamera auf den Schultern betreten die Studentin Patricia Müller und der technische Redakteur Alexander Hacker die Gießerei in der Hochschule Aalen. Es ist früh am Tag, aber die beiden strotzen vor Elan. Einer der zahlreichen Drehtermine steht bevor, die zum Ergebnis einen Imagefilm über die Hochschule haben. Ein Streifen entsteht, der Lust aufs weiter
  • 825 Leser

Äpfel gesammelt

Die Kinder des Kindergartens Sternschnuppe in Bettringen waren an zwei Vormittagen mit den Erzieherinnen und einigen Eltern auf nahen Obstbaumgrundstücken und sammelten mit Begeisterung Äpfel ein. Insgesamt 940 Liter Saft konnte in der Mosterei Seitz gepresst werden. Die Aktion war Auftakt zum Jahresthema des Kindergartens „Ernährung und Bewegung“. weiter
  • 243 Leser

Vermisster aufgefunden

Lorch. Ein 76-Jähriger Heimbewohner, der an Demenz leidet, wurde am Montagabend als vermisst gemeldet. Die Polizei organisierte eine große Suchaktion, da der Mann bei seinem letzten Ausflug orientierungslos auf der B29 aufgegriffen wurde. Nach neun Stunden fanden ihn die Hilfskräfte, unterkühlt, aber wohlbehalten, bei Pfahlbronn. Er wurde zur Beobachtung weiter
  • 209 Leser

Doppelt gut: bio und fair

Dritter Brunch des Gmünder Weltladen im Rosengärtchen
Der Gmünder Weltladen in der Münstergasse bot wieder exotische Speisen an. Die Fairen Wochen 2008, die noch bis zum 28. September laufen, verdeutlichen mit dem Motto „Doppelt gut! Bio im Fairen Handel“, dass sich der Faire Handel und die ökologische Landwirtschaft gegenseitig verstärken. weiter

Schlagfertigkeit und Schwertgosch

„uffgwärmts“ mit Alois und Elsbeth am Samstag in der Stadthalle
Alois und Elsbeth Gscheidle kommen am Samstag, 27. September, in die Lorcher Stadthalle. Der Männergesangverein Lorch (MGV) veranstaltet den unterhaltsamen Abend. weiter
  • 311 Leser
Kurz und Bündig
Deutsch als Zweitsprache Am 10. Oktober findet in Schwäbisch Gmünd zum zweiten Mal ein Fachtag zum Thema Sprachförderung mit einigen Workshops statt. Infos und Anmeldung bis Freitag, 26. September, im Internet unter www.schwaebisch-gmuend.de. Ansprechpartnerin ist Melanie Jester, Telefon (07171) 603-5020. weiter
  • 204 Leser
Kurz und Bündig
Folk-Konzert Die italienische Folk-Band „Din Delón“ spielt am Freitag, 26. September, ab 19 Uhr in der Städtischen Musikschule Gmünd. Zum Auftakt spielt „Folkline“ von der Städtischen Musikschule. weiter
Kurz und Bündig
Zeul im KKF Die Trägerin des Rio-Reiser-Songpreises 2006, Johanna Zeul, gibt am Freitag, 26. September, ab 21 Uhr ein Solo-Konzert im KKF Schwäbisch Gmünd. weiter

„Wiederanpfiff“ im Laichle

Multispielanlage offiziell eröffnet – Zertifikat lockt jugendliche Mitarbeiter
Die Spiele sind eröffnet. In kommunal übergreifender Zusammenarbeit ist mit Hilfe von Jugendlichen die neue Multispielanlage im Laichle entstanden. Der erhoffte Effekt: Wer selbst mit Hand angelegt hat, passt besser auf. weiter

Der Erzähler und der Schweiger

Kunstverein Ellwangen bringt im Schloss den Afrikaner John N. Muafangejo und Helmut Esdar zusammen
Die Begegnung mit dem Schnee in Finnland streckt den Künstler nieder. Wie ein Maikäfer liegt John N. Muafangejo auf seinem Linolschnitt auf dem Rücken. Der Schwarzkünstler vom schwarzen Kontinent ist ein bildnerischer Erzähler von Rang. Der Kunstverein Ellwangen zeigt sein Werk in einer spannungsreichen Konfrontation mit dem Ellwanger Holzschneider weiter
  • 515 Leser

Früherkennung ja, Panik nein

Ärzteforum Gesundheit hat eine neue Vortragsreihe gestartet – Schwerpunkt: Frauengesundheit
Das Ärzteforum Gesundheit hat eine neue Vortragsreihe zum Thema „Frauengesundheit 2008“ gestartet. Die Zuhörer können sich in den kommenden Wochen auf eine Themenvielfalt freuen, die in dieser Form „einzigartig ist“, erklärte Dr. Peter Högerle. weiter

Mit Biotech-Tabak auf Minensuche

Labortruck der Bundeskampagne „BIOTechnikum. Leben erforschen – Zukunft gestalten“ auf dem Johannisplatz
Wer hat gewusst, dass es Tabakpflanzen gibt, die Sprengstoff aufspüren? Dass Biotechnologie weit mehr als Gentechnologie ist – und dass der Ausbildungsmarkt wächst? Der Labortruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung informiert heute noch auf dem Johannisplatz mit „Wissenschaft zum Anfassen“. weiter

Friedhöfe und Haltestellen

Sitzung des Gemeinderats
Mit einer Besichtigungstour beginnt die Sitzung des Waldstetter Gemeinderates morgen Abend. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Friedhof in Waldstetten. weiter
Polizeibericht
Waffen gefundenSchwäbisch Gmünd. Im Rahmen von Drogenkontrollen auf der Straße hat die Polizei am Montagvormittag in zwei Autos verbotene Waffen gefunden. Eine täuschend echte Schreckschusswaffe, die mit Platzpatronen geladen von einem 20-jährigen Autofahrer zu seiner „Verteidigung“ mitgeführt wurde, und in einem weiteren Fall ein Bajonettmesser weiter
  • 5

Neuer Raum der Stille

Morgen werden die Sanierungsarbeiten für den Wißgoldinger Friedhof vergeben
Die Aussegnungshalle auf dem Wißgoldinger Friedhof ist in die Jahre gekommen. Damit der Ort ein Ort der Würde bleibe, seien einige Sanierungsmaßnahmen notwendig, sagt Wißgoldingens Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf. In der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats werden morgen Abend die Arbeiten vergeben. weiter
  • 365 Leser

Weiterhin gute Zusammenarbeit

Neue Vorsitzende des Stadtseniorenrates mit ihrem Vorgänger im Rathaus
Im Sommer diesen Jahres hat Professorin Margarete Schmid den Vorsitz des Stadtseniorenrates übernommen, den zuvor Albert Borzel über zwölf Jahre lang inne hatte. Beide besuchten Oberbürgermeister Wolfgang Leidig im Schwäbisch Gmünder Rathaus. weiter

Gefeiert wird auf alle Fälle

(Mindestens) 250 Jahre Schlosskapelle Horn – Festwoche im Oktober geplant
„Die Horner Schlosskirche wurde im Jahr 1758 erbaut“; so oder so ähnlich kann man es in jedem Beitrag lesen, wenn über die Geschichte des kleinen Dorfes berichtet wird. Grund genug für die Horner Kirchengemeinde, im Jahr 2008 den 250. Jahrestag der Erbauung der Kirche als Jubiläum zu feiern. Aber stimmt das Datum auch wirklich? Heimatforscher weiter
  • 5
  • 286 Leser

Gartenschau „ernsthaft in Gefahr“?

CDU-Stadtverband informiert sich über aktuellen Planungsstand – Unbehagen über Vorgehen
Insgesamt sehe es nicht gut aus, sagt Gmünds CDU zu Details der Landesgartenschauplanung. Bei der jüngsten Sitzung des Stadtverbandes beschäftigten sich die Mitglieder mit dem aktuellen Stand. weiter
  • 1

Botschafter des guten Tons

Polizeimusikkorps Baden-Württemberg eröffnet 15. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“
Das Polizeimusikkorps Baden-Württemberg ist am Freitag, 17. Oktober, um 19 Uhr zu Gast im Heilig-Kreuz-Münster. Einmal mehr spielen die Musiker für die „Küche der Barmherzigkeit“. Die 15. Saison dieses Hilfsprojektes in Armenien wird mit diesem Konzert in Gmünd eröffnet, die Eröffnung in Eriwan ist Ende Oktober. weiter
  • 158 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Schuster, Hospitalgasse 32, zum 95. Geburtstah.Hildegard Hahnel, Oderstraße 91, Bettringen, zum 90. Geburtstag.Johann Macarie, Schillerstraße 9, zum 90. Geburtstag.Friedrich Stanislowski, Uferstraße 16, zum 90. Geburtstag.Elsa Frommer, Asylstraße 5, zum 86. Geburtstag.Günter Rall, Im Laichle 25, zum 82. Geburtstag.Horst Bosse, weiter

Gartenbau und Stadtgeschichte

Jahresausflug des Liederkranzes Waldhausen geht nach Neu-Ulm
Der Jahresausflug stand für aktive und fördernde Mitglieder des Liederkranzes Waldhausen ganz im Zeichen herbstlicher Gartenkultur. Der Vereinsausflug führte die Teilnehmer nach Neu-Ulm zur Landesgartenschau. Dort ist es auf besonders anschauliche Art und Weise gelungen, städtische Belange mit gärtnerischer Landschaftsgestaltung und Naherholung zu verknüpfen, weiter
  • 118 Leser

„Dich merk’ ich mir“

Härtsfeldwanderung der Naturfreunde des Bezirks Ostalb
Die Naturfreunde des Bezirks Ostalb aus Aalen, Dorfmerkingen, Oberkochen, Schwäbisch Gmünd, Unterkochen und Wasseralfingen trafen sich im Naturfreundehaus Härtsfeldhäusle bei Dorfmerkingen zu einer Härtsfeldwanderung. weiter
Zur Person

Neuer Fachleiter am Gmünder PFS

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Begrüßung des neuen Lehrgangs 45 am Pädagogischen Fachseminar (PFS) in Schwäbisch Gmünd wurde Christian Meinzinger zum Fachleiter für Qualitätsentwicklung am PFS ernannt. Die Ernennungsurkunde wurde ihm durch Regierungsschuldirektor Peter Schmidt (im Bild rechts) vom Regierungspräsidium Stuttgart überreicht.Christian weiter
  • 155 Leser

Mit und ohne Fußball

15 Jahre Fußballsenioren in Lorch
Die Fußballsenioren der Sportfreunde Lorch feierten ihr 15-jähriges Bestehen mit einem gemeinsamen Essen in der Lorcher Ratstube. weiter

KulturJahresZeiten im Kloster Lorch

Musik, Kunst und Varieté – Auftakt am 19. Oktober
Im Herbst startet die Veranstaltungsreihe des Diakonischen Instituts und des Vereins für Menschlichkeit und Toleranz im Kloster Lorch mit Musikveranstaltungen, Kleinkunst, Varieté und Kunstausstellungen. Auftakt ist am Sonntag, 19. Oktober, um 18 Uhr. weiter

Regionalsport (17)

Bis um 3 Uhr nachts

Württembergische Schülermeisterschaften im Gmünder BSZ
Dass die deutsche Leichtathletik im Spitzenbereich – jedenfalls am Abschneiden in Peking gemessen – im Augenblick kränkelt, ist unbestritten. Dass an der Basis aber nach wie vor viel Potenzial vorhanden ist, davon kann sich am kommenden Sonntag jeder im Stadion des Gmünder Beruflichen Schulzentrums selbst überzeugen. weiter

Neue Liga, ähnliche Probleme

Handball: Kreisliga A, Staffel 1
Der TV Bargau trat zu seiner ersten Partie in der Kreisliga A beim TV Treffelhausen II an. Trotz einer Halbzeitführung von 9:7 verlor der TVB am Ende mit 16:18. weiter

SV vor Meisterschaft

Schießen: Landesliga Vorderlader Gewehr – Nitsch beste Schützin
Wer gedacht hatte, der SV Waldstetten würde sich im vorletzten Durchgang noch einen Schnitzer erlauben, der wurde eines Besseren belehrt. Somit ist dem SV der Meistertitel sicher. weiter

Zwei TSBler qualifizieren sich

Judo, Einzelmeisterschaften
Drei Jungs der Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd nahmen an den Nord-Württembergischen Einzelmeisterschaften (unter 14 Jahren) in Bietigheim-Bissingen teil.Rafael Schelkov erreichte in der Gewichtsklasse bis 34 kg den dritten Platz. Andrej Senkin erreichte in der Gewichtsklasse bis 43 kg mit 16 Teilnehmern den fünften Platz. Dadurch qualifizierten weiter
  • 107 Leser

Ein Dutzend Siege

In Hürben sind die LG-Staufen-Leichtathleten erfolgreich
Mit zwölf Siegen beendete die LG Staufen das landesoffene Sportfest in Hürben. In der Männerklasse gewann Andreas Kächele die 200m und blieb mit 23,72 Sekunden um 35 Hundertstel unter seiner Bestzeit. Im 100m-Lauf wurde er Zweiter in 11,70 Sekunden. weiter

„Optimal vorbereitet“

MTB-Bundesliga: Közle und Pfeffer mit Doppelsieg
Johannes Közle gewinnt vor Teamkollege Kilian Pfeffer das Bundesligafinalrennen im Mountainbike in Bad Salzdetfurth (Niedersachsen). Ein großer Erfolg für die Jungs vom Cmtb. weiter

Opfenbach ein Opfer der Zeit

Untergröningens Tischtennis-Gegner Opfenbach erscheint zu spät und verliert dadurch mit 0:8
In der Tischtennis-Verbandsklasse der Damen stand um 17 Uhr eigentlich das Spiel des TSV Untergröningen gegen die Gäste des TSV Opfenbach auf dem Programm.Da auch kurz nach 17 Uhr niemand von den Gästen eingetroffen war, wartete man auf Seiten des TSV Untergröningen gemäß dem Reglement eine halbe Stunde. Als aber auch um 18 Uhr sich kein Opfenbacher weiter

Langläufer in Topform

Ostälbler auf Rollski beim SSV-Cup
Aufgrund der schlechten Winter wurde in diesem Jahr zum ersten Mal ein SSV-Cup auf Rollski ausgetragen. Das Team vom Stützpunkt Ostalb trumpfte dort mit glänzenden Ergebnissen auf. weiter
  • 112 Leser

Stürzt der VfB die Dortmunder Borussia tiefer in die Krise? Fährt der VfR Aalen endlich den ersten Dreier unter Jürgen Kohler ein? Wer entscheidet die Bezirksligaduelle für sich? Tippen und gewinnen Sie. Diesmal winken den Gewinnern je zwei Tickets für das Heimspiel des VfR Aalen gegen den Wuppertaler SV.

Heim : Gast (1) ???(0)???(2)Borussia Dortmund – VfB Stuttgart ? n ?? n????? n? VfR Aalen – Kickers Offenbach ? n ?? n????? n? Normannia – Stuttgarter Kickers II ? n ?? n????? n? TSG Hofherrnweiler – Waldstetten ? n ?? n????? n? TV Herlikofen – DJK Schwabsberg ? n ?? n????? n?Coupon einsenden bis Freitag, 26. September weiter
  • 243 Leser

Erst sichere Bank – jetzt auf der Bank

Christian Holzer und Andreas Hofmann arbeiten an ihrem Comeback in die Stammelf
Gestern noch eine sichere Bank. Heute draußen. Die VfR-Mittelfeldspieler Christian Holzer und Andreas Hofmann tragen ihr Schicksal mit Fassung – und wollen um ihre Chancen kämpfen. weiter
  • 4
  • 281 Leser

Nur drei Heimkämpfe

Der TVW vor der Saison
2005: Aufstieg. 2006: Klassenerhalt im letzten Wettkampf gesichert. 2007: Fünfter. Und 2008? Paul Schneider will sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Der Klassenerhalt soll’s werden. Mit Unterstützung der Zuschauer. „Man sieht bei einem Turn-Ligakampf selten, dass so viele Zuschauer kommen wie in Schwäbisch Gmünd. Ich möchte die Leute weiter

Auf der Suche nach mehr Sicherheit

Kunstturner des TVW wollen sich ohne ein Finale im letzten Wettkampf in der Bundesliga etablieren
Das Ziel heißt wieder einmal Klassenerhalt: Die Kunstturner des TV Wetzgau machen sich auf den Weg, sich endgültig in der Bundesliga zu etablieren. Paul Schneider setzt dabei auf seine bewährten Stammkräfte. „Die Platzierung ist nicht entscheidend“, sagt der Trainer, der drei Talente nach und nach integrieren möchte. Schiebt aber hinterher: weiter
  • 4
  • 145 Leser

Überregional (98)

'Die Kunden sind derzeit abwartend'

Die ZF Friedrichshafen bleibt als einer der weltweit führenden Automobilzulieferer von der sich abzeichnenden Konjunkturflaute nicht verschont. 'Im Moment registrieren wir auf Kundenseite eine abwartende Haltung', sagt der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Als Gründe führte er die Krise in den USA und die Ungewissheit weiter
  • 326 Leser

'Wer seine Wunden zeigt, wird geheilt'

Ruhr-Triennale: Christoph Schlingensief thematisiert mit seinem Oratorium auch seine Krebserkrankung
Ein Stück, in dem der Regisseur eigene gesundheitliche Probleme zum Thema macht: Christoph Schlingensiefs Oratorium zur Ruhr-Triennale. weiter
  • 295 Leser

15-Jähriger steuert Passagierflieger

Pilot einer türkischen Billig-Airline gefeuert
Ein Pilot der türkischen Fluggesellschaft Anadolujet ist entlassen worden, weil er einen 15-jährigen Passagier über den Wolken an den Steuerknüppel gelassen hat. Türkische Zeitungen veröffentlichten ein Bild, das den Jungen auf einem Flug von Ankara nach Erzurum in fast 10 000 Metern Höhe stolz im Pilotensitz zeigt. Der Skandal sei bekannt geworden, weiter
  • 296 Leser

Anlauf zu schärferen Waffengesetzen

Finnlands Ministerpräsident Matti Vanhanen kündigte eine Initiative zur Verschärfung der Waffengesetze an. Bereits im vergangenen November hatte der 18-jährige Abiturient Pekka-Eric Auvinen im finnischen Jokela sechs Mitschüler, die Rektorin und die Schulkrankenschwester erschossen. Anschließend nahm auch er sich das Leben. Wie im jetzigen Fall hatte weiter
  • 355 Leser

Anschlag auf Bundeswehr-Konvoi in Afghanistan

Selbstmordattentäter sprengt sich in die Luft - Ein Soldat leicht verletzt
Bei einem Anschlag auf einen Bundeswehr-Konvoi im Norden Afghanistans sind die deutschen Soldaten gestern mit dem Schrecken davongekommen. Das bestätigte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Berlin. Den Angaben zufolge fuhr ein Selbstmordattentäter in Kundus am frühen Morgen in einem Auto auf fünf geschützte Fahrzeuge der Patrouille weiter
  • 268 Leser

Auf der Suche nach den passenden Ersatzsteinen

Für die Renovierung des Breisacher Münsters wurde sogar ein alter Steinbruch wieder in Betrieb genommen
An alten Bauwerken aus Natursteinen gibt es immer etwas zu reparieren. Muss ein Stein ersetzt werden, ist die Suche nach Ersatz oft schwierig. weiter
  • 340 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, 2. Runde ·Cottbus - Bor. Mgladbach 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Rangelow (42./Foulelfmeter), 2:0, 3:0 Skela (73./Foulelfmeter, 90./Foulelfmeter). - Zuschauer: 9805. ·FSV Mainz 05 - 1. FC Köln3:1 (0:0) Tore: 1:0 Bancé (61.), 2:0 Karhan (68./Foulelfmeter), 2:1 Mohamad (73.), 3:1 Pekovic (79.). - Zuschauer: 19 300. ·Erzgeb. Aue - Werder Bremen1:2 weiter
  • 1
  • 303 Leser

Aus für Drogenersatz?

Brandbrief der Schwerpunktpraxen wegen Honorarreform
In einem Brandbrief warnen die sieben Schwerpunktpraxen für die Behandlung Drogenabhängiger im Land vor ihrem Aus: Kürzungen bedrohten die Behandlung Süchtiger mit Ersatzstoffen wie Methadon. weiter
  • 304 Leser

Balingen ohne Pokalglück bei den Löwen

Der DHB-Pokal der Männer hat am gestrigen Dienstag eine erste Überraschung erlebt. In der zweiten Runde musste sich der in der Bundesliga noch ungeschlagene TBV Lemgo beim Zweitligisten TuS N-Lübbecke mit 39:40 nach Verlängerung geschlagen geben. Bis zur 48. Minute gelang es keinem Team, sich entscheidend abzusetzen. Dann sahen die Gastgeber beim 29:26 weiter
  • 221 Leser

Bangen um die Wüsten-Geiseln

Schicksal der Safari-Touristen in Südägypten ungewiss - Weitere Überfälle bekannt geworden
Die Nachricht von der Freilassung der fünf Deutschen, die mit fünf Italienern, einer Rumänin und acht ägyptischen Begleitern entführt wurden, war falsch. Es ist nicht der erste Überfall in der Wüstenregion. weiter
  • 304 Leser

Bei Alter des Kindes gelogen

Familie muss an Reiseveranstalter nachzahlen
Ein Ehepaar, das sich mit falschen Geburtsdaten seiner Kinder bei Auslandsreisen Ermäßigungen erschlichen hat, muss 6000 Euro nachzahlen. Der Reiseveranstalter TUI hatte Erfolg mit seiner Klage gegen die Familie aus Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Die Eltern hatten in den vergangenen Jahren bei der Buchung von mindestens 15 Auslandsreisen beim Alter weiter
  • 234 Leser

Beliebte Urlauberregion: Ausflüge nur mit Polizeischutz

Die Region Assuan im Süden ist ein Tourismuszentrum und Standort des gigantischen Assuan-Staudammes. Die an der Grenze zum Sudan gelegene Hauptstadt der gleichnamigen Provinz hat 220 000 Einwohner. Touristen besuchen in der Stadt am rechten Nilufer vor allem die von Ägyptern und Römern erbauten Tempel und Paläste sowie Steinbrüche mit rotem Granit, weiter
  • 246 Leser

Bestechung: Mittelstand in der Kritik

Die Bundesrepublik hat sich im internationalen Korruptionsindex nur leicht verbessert
Bei der Bekämpfung der Korruption gibt es nicht nur weltweit Nachholbedarf, sondern auch in Deutschland. Insbesondere der Mittelstand ist gefragt. weiter
  • 264 Leser

Betrug mit Wein ohne Prüfnummer

Ein Weingutsbesitzer und ein Weinhändler wurden vom Amtsgericht Heilbronn zu Bewährungsstrafen wegen illegaler Machenschaften verurteilt. Das Gericht hat in beiden Fällen Strafbefehle erlassen und auf eine öffentliche Verhandlung verzichtet. Der 41-jährige Weinagent hat nach Angaben eines Gerichtssprechers 104 635 Liter Württemberger als Qualitätswein weiter
  • 287 Leser

Bewährungsstrafe für Lederer

Ex-Babcock-Chef hat Insolvenz verschleppt
Sechs Jahre nach der Insolvenz des Oberhausener Anlagenbauers Babcock Borsig ist der ehemalige Vorstandschef Klaus-Gerd Lederer wegen Insolvenzverschleppung zu einer Bewährungsstrafe von 18 Monaten verurteilt worden. Zudem muss er nach dem Urteil des Landgerichts Duisburg 250 000 EUR Strafe zahlen und 1000 Stunden Sozialarbeit leisten. Der 60-jährige weiter
  • 449 Leser

Brasilianer Zico zieht es nach Usbekistan

Die brasilianische Fußball-Ikone Zico wird voraussichtlich neuer Trainer des usbekischen Erstligisten FC Bunjodkor Taschkent. Der 55 Jahre alte ehemalige Nationalcoach von Japan und Cheftrainer von Fenerbahce Istanbul habe eine mündliche Vereinbarung mit dem Vorstand des Vereins, ließ Zico höchstpersönlich verlauten. dpa weiter
  • 296 Leser

Bremen nach der Gala in München etwas schwerfällig

Die Norddeutschen kommen nur mit Mühe zu einem 2:1-Pokalsieg beim Drittligisten Aue
Der SV Werder Bremen ist drei Tage nach der 5:2-Gala beim FC Bayern München im DFB-Pokal nur knapp einer Blamage entgangen. In der zweiten Runde kam der Fußball-Bundesligist gestern nur zu einem mühevollen 2:1 (1:1)-Sieg beim Drittligist Erzgebirge Aue. Die Treffer für die Bremer erzielten Claudio Pizarro (26. Minute) und Markus Rosenberg (54.). Fabian weiter
  • 281 Leser

Brown, der Macher

Kämpferischer britischer Premier auf dem Labour-Parteitag
Schlechte Meinungsumfragen und Wahlniederlagen haben dem britischen Regierungschef Gordon Brown zugesetzt. Auf dem Labour-Parteitag gelang dem Premier ein Befreiungsschlag. weiter
  • 390 Leser

Buschbaum als Trainer im Gespräch

Balian Buschbaum, vor einer Geschlechtsumwandlung als Yvonne Buschbaum deutsche Spitzen-Stabhochspringerin, soll beim USC Mainz Trainer werden und Herbert Czingon als Spitzenkraft ablösen. Der bisherige Stabhochsprung-Bundestrainer ist seit dem Wochenende zusammen mit Rüdiger Harksen (Mainz) beim Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) Chefcoach und weiter
  • 296 Leser

CD-TIPP: Wunderlichs Totenmesse

Ob die Zuhörer damals, am 2. November 1960, in der Stuttgarter Liederhalle gleich wussten, dass sie eine Sternstunde erlebten? Verdis Messa da Requiem stand auf dem Programm, Hans Müller-Kray dirigierte das Stuttgarter Radio-Sinfonieorchester; Südfunkchor, Bachchor, Lehrergesangverein waren dabei. Das deutet auf eine rechtschaffen deutsche Aufführung weiter
  • 339 Leser

Der Hintern als unverwechselbares Erkennungsmerkmal

Schimpansen können vertraute Artgenossen nicht nur mittels des Gesichts identifizieren
Bei Menschen ist bekannt, dass sie gerne den Hintern ihrer Artgenossen betrachten. Bei Schimpansen dient der Po sogar als Erkennungszeichen. weiter
  • 358 Leser

DGB-Chef Sommer bespitzelt

Die Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom weitet sich aus. Wie das Unternehmen bestätigte, wurden die Telefondaten von 'mehreren Aufsichtsräten' der Arbeitnehmerseite ausgewertet. Neben DGB-Chef Michael Sommer gehört auch Lothar Schröder, Vizechef des Telekom-Aufsichtsrates zu den Betroffenen. 'Ich wurde darüber informiert, dass ich auch betroffen weiter
  • 400 Leser

Dicht vor Comeback

Fast elf Wochen war der Schalker Torhüter Neuer verletzt
Sein Comeback nach fast elf Wochen rückt bei Schalke immer näher, doch überstürzen will Manuel Neuer nach seiner schweren Verletzung nichts. weiter
  • 249 Leser

Die Laster rollen wieder langsamer

IAA: Nutzfahrzeughersteller gleichen Flaute in Westeuropa durch Geschäft in Asien aus
Der Markt für Nutzfahrzeuge in Westeuropa ist zwar rückläufig, für die großen Hersteller gibt es aber weiter zweistellige Zuwächse in Lateinamerika und Asien. Die Branche präsentiert sich auf der IAA in Hannover. weiter
  • 471 Leser

Die Rote Action Fraktion

Der Film 'Der Baader Meinhof Komplex' zerstört keine Mythen
Ein Kinofilm will einen Mythos zerstören: 'Der Baader Meinhof Komplex' erzählt die blutige Geschichte der RAF. Doch das tut er mit Stars, Action und Suspense. Und deshalb scheitert er. weiter
  • 335 Leser

Dringende Warnung vor Reisen in die Wüste

Das Auswärtige Amt hat wegen der Entführung seine Reisehinweise für Ägypten aktualisiert. Dort heißt es nun: 'Das Auswärtige Amt rät dringend von Reisen in die Wüstengebiete im Südwesten Ägyptens ab. In den nordafrikanischen, an die Sahara grenzenden Ländern wächst die Gefahr des islamistischen Terrorismus. Ausländer, gerade auch deutsche Staatsangehörige, weiter
  • 284 Leser

Erneut Brandstiftung in Hochhaus

Im Keller eines achtstöckigen Hochhauses in Biberach ist in der Nacht zum Dienstag erneut ein Brand ausgebrochen. 31 Bewohner mussten das Haus verlassen, eine 22-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht, teilte die Polizei mit. Bereits am Samstagmorgen hatte es in dem Keller gebrannt. Acht Menschen hatten dabei Rauchvergiftungen weiter
  • 304 Leser

Escada geht erneut von Verlust aus

Der angeschlagene Luxusmodekonzern Escada hat seine Prognose erneut gesenkt. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen werden im laufenden Geschäftsjahr (31. Oktober) statt 37 Mio. EUR nur noch 26 Mio. EUR erwartet. Unterm Strich geht Escada von einem Verlust nach Steuern 'mindestens auf Vorjahreshöhe' aus. Im vorangegangenen Geschäftsjahr weiter
  • 377 Leser

Fastenbrechen in der Villa Reitzenstein

Staatsministerium feiert mit Vertretern der Muslime im Land den Ramadan
Das Staatsministerium hat das erste Mal den muslimischen Fastenmonat Ramadan (Itfar) gefeiert. In die Villa Reitzenstein in Stuttgart waren am Montagabend rund 20 Gäste zu einem abendlichen Fastenbrechen eingeladen. 'Das Fastenbrechen in der Tradition islamischen Glaubens im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens ist für die Landesregierung ein Signal weiter
  • 295 Leser

Flugzeug entgeht nur knapp Kollision

Ein mit 60 Passagieren besetztes Verkehrsflugzeug ist beim Start im US-Staat Pennsylvania nur knapp einer Katastrophe entgangen. Während des Startmanövers sahen die Piloten des United-Flugs eine Cessna auf der gleichen Landebahn. Bei einer Geschwindigkeit von rund 225 Stundenkilometern bremsten sie abrupt und konnten dem viersitzigen Kleinflugzeug gerade weiter
  • 187 Leser

Franjo Pooths Pleite vor Gericht

39-Jähriger lässt sich von Anwalt vertreten - Keine gütliche Einigung mit der Bank
Nach der Millionen-Pleite seines Unternehmens Maxfield hat gestern in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) der erste Prozess gegen Franjo Pooth begonnen. Die Commerzbank fordert von Verona Pooths Ehemann 1,8 Millionen Euro aus einem Kredit zurück, für den er gebürgt hatte. Der Unternehmer erschien nicht selbst zur Verhandlung im Landgericht, sondern ließ weiter
  • 337 Leser

Frankfurt tappt in die Pokal-Falle

Hessen verlieren 1:2 gegen Rostock
Werder Bremen hat eine Blamage in der zweiten Pokalhauptrunde gerade noch vermeiden können. Frankfurt dagegen hat es erwischt. weiter
  • 296 Leser

Gefahr für CSU aus dem bürgerlichen Lager

Heimatverbundene Politiker von Grünen, FDP und Freien Wählern auf Stimmenfang
Am Sonntag wird in Bayern gewählt, die absolute Mehrheit der CSU wackelt. Die ernsthaftesten Gegner kommen aus dem bürgerlichen Lager. Vor allem die FDP liebäugelt mit Regierungsbeteiligung. weiter
  • 224 Leser

Geißböcke gehörnt

Mainz im Pokal-Achtelfinale nach einem 3:1-Sieg über Köln
Erst der Fehlstart in die Bundesliga-Saison, nun das Aus im DFB-Pokal: Köln unterlag in der zweiten Runde 1:3 beim Zweitligisten FSV Mainz 05. weiter
  • 201 Leser

Glaube an gesundes Essen

2006 befragte die EU ihre Bürger zu Gesundheit und Ernährung. Demnach glauben 83 Prozent der EU-Bürger, dass sie sich gut ernähren. Diejenigen, die gerne zu Fertiggerichten greifen, finden gesunde Lebensmittel langweilig (23 Prozent). 31 Prozent meinen, dass die Zubereitung gesunder Gerichte zu lange dauert. Jeder fünfte Europäer gibt an, in den letzten weiter
  • 242 Leser

Größere Kontrolle am Gasmarkt

Die Bundesnetzagentur hat eine Stärkung des Wettbewerbs auf dem Gasmarkt angekündigt. Derzeit gebe es für den Verbraucher kaum Möglichkeiten, auf Alternativ-Angebote auszuweichen, sagte Behördenchef Matthias Kurth in Bonn. 'Bemühungen von Gasnetzbetreibern, durch niedrigere Preise Netzkunden zu gewinnen, sind nicht erkennbar', sagte Kurth. Er kündigte weiter
  • 360 Leser

Helmes und Kießling als attraktive Torfabrik

15 Treffer für Bayer Leverkusen
Die Werkself von Bayer Leverkusen ist die Torfabrik der Nation. 15 Treffer in fünf Bundesligaspielen sind der Lohn für attraktiven Offensiv-Fußball. weiter
  • 280 Leser

Ibiza hat die Partys satt

Inselregierung stoppt Feiern rund um die Uhr - Drogenkonsum sinkt bereits
Ibiza war einst eine verträumte Balearen-Insel, dann in den 70er Jahren ein Hippie-Eldorado. Seit den 80ern ist sie Europas Disco-Mekka. Dies soll sich ändern. Das Feiern rund um die Uhr wird verboten. weiter
  • 287 Leser

Im Davis-Cup zu Hause gegen Österreich

Deutschland hat im Davis- Cup 2009 in der Weltgruppe zum Auftakt Heimrecht gegen Österreich. Das ergab die Auslosung der ersten Runde (6. bis 8. März) gestern in Madrid. Ein Austragungsort für das Nachbarschafts-Duell steht noch nicht fest. Im Erfolgsfall winkt dem Team von Patrik Kühnen in der Runde der besten Acht (10. bis 12. Juli) eine Revanche weiter
  • 273 Leser

International tätige Bande aufgeflogen

Drogen- und Menschenhandel, Vermittlung von Scheinehen und Scheckbetrug: Eine Spezialeinheit des Landeskriminalamtes und der Bundespolizei in Stuttgart hat eine international agierende Tätergruppe aus Afrika enttarnt, die eine breite Palette des Strafgesetzbuches abdeckte. Mehr als 570 Polizeibeamte durchsuchten gestern 34 Wohnungen und Arbeitsstellen weiter
  • 293 Leser

Internationale Schleuserbande aufgeflogen

Drogen- und Menschenhandel, Vermittlung von Scheinehen und Scheckbetrug: Eine Spezialeinheit des Landeskriminalamtes und der Bundespolizei in Stuttgart hat eine international agierende Tätergruppe aus Afrika enttarnt, die eine breite Palette des Strafgesetzbuches abdeckte. Mehr als 570 Polizeibeamte durchsuchten gestern 34 Wohnungen und Arbeitsstellen weiter
  • 288 Leser

Kampf gegen das Fett

EU macht sich für gesunde Ernährung und mehr Bewegung stark
Übergewicht, Fettsucht und daraus resultierende Krankheiten greifen in der EU um sich. 50 Prozent der erwachsenen Europäer leiden darunter. Politiker arbeiten an einem Gegenprogramm . weiter
  • 312 Leser

Kinderschänder nach 14 200 Speichelproben gefasst

34-jährigem Lkw-Fahrer wird Missbrauch, Vergewaltigung und Körperverletzung vorgeworfen
Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen Kinderschänder aus Dresden (Sachsen) erhoben, der mithilfe eines Massengentests überführt worden ist. Dem 34-jährigen Lastwagenfahrer wird schwerer sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und Körperverletzung vorgeworfen. Der geständige Mannsoll vor mehr als zwei Jahren zwei neun und elf Jahre alte Mädchen weiter
  • 283 Leser

KOMMENTAR · KORRUPTION: Keine saubere Weste

Wer in Entwicklungsländern Bestechungsgelder zahlt, macht sich mitschuldig an Hunger, Armut und Tod. Dieser Vorwurf der Antikorruptionsorganisation Transparency International wiegt schwer. Er geht immer noch auch an die Adresse deutscher Unternehmen. Nach dem Siemens-Skandal sind die großen Konzerne sensibler geworden. Das Problem sind jetzt mehr die weiter
  • 330 Leser

KOMMENTAR · LABOUR-PARTEITAG: Kampf um Herz und Seele

Die Besatzung hofft, dass der erfahrene Kapitän das angeschlagene Schiff rettet und will vorläufig nicht einen Leichtmatrosen ans Steuer lassen, bloß weil dieser fotogener wirkt und besser reden kann. Schließlich ist die Labour-Partei keine Segeljacht, sondern ein Tanker, der nicht mit ein paar leichten Kurskorrekturen wieder ins richtige Fahrwasser weiter
  • 234 Leser

KOMMENTAR: Am längeren Hebel

Da beißt keine Maus einen Faden ab: Das Loch ist noch immer gewaltig zwischen dem Rückgang der Ölnotierungen und den Spritpreisen an den Tankstellen. Auch wenn der Rohölpreis derzeit Achterbahn fährt, so liegt er noch immer an die 30 Prozent unter den Höchstwerten. Bei Superbenzin erreicht der Preisnachlass dagegen keine zehn Prozent. Und dabei tönen weiter
  • 395 Leser

Korruption: Deutschland im Mittelfeld

Bei der Korruptionsbekämpfung liegt Deutschland innerhalb von Europa nur im Mittelfeld. Dänemark und Schweden stehen am besten da, zeigt der neueste Korruptionsindex für 180 Länder, den Transparency International gestern in Berlin vorstellte. Die Deutschland-Vorsitzende Sylvia Schenk beklagte eine Doppelmoral hierzulande. Insbesondere Mittelständler weiter
  • 322 Leser

Kritik an ungezügelten Märkten

Der britische Premier Gordon Brown beschäftigte sich in seiner Parteitagsrede ausführlich mit der weltweiten Finanzkrise. 'Die Verfechter freier ungezügelter Märkte lagen falsch', erklärte Brown in Manchester, der Stadt, nach deren Namen für Ausbeutung und ungezügelten Kapitalismus der Begriff 'Manchestertum' geprägt wurde. Brown verlangte zur Beilegung weiter
  • 206 Leser

LAND UND LEUTE

Vermessene Gebühr Kirchberg. Der Landwirt Gerhard Stahl aus Kirchberg-Gaggstatt (Kreis Schwäbisch Hall) hat einem Nachbarn 37 Quadratmeter Grund abgekauft. Preis: rund 550 Euro. Das Vermessungsamt fordert nun fast 1300 Euro, um den Flecken Erde zu vermessen. Die seit März 2007 geltende Gebührenordnung des Landes benachteiligt Besitzer kleiner Areale weiter
  • 270 Leser

Landesstiftung: Am Anfang stand der Staat als Steuertrickser

Die Landesstiftung Baden-Württemberg GmbH wurde am 1. Januar 2000 gegründet. Das Land hatte seine 25-prozentige Beteiligung an der Energie Baden-Württemberg (ENBW) verkauft und wollte dafür keine Steuern bezahlen. Also wurden vom Erlös des Aktiendeals - umgerechnet 2,4 Milliarden Euro - 1,4 Milliarden Euro als Kapitalstock der Stiftung angelegt. Die weiter
  • 319 Leser

LEITARTIKEL · METALLINDUSTRIE: In der Verantwortung

Sie haben noch nicht an einem Tisch verhandelt. Doch Gewerkschaft und Arbeitgeberverband der deutschen Metall- und Elektroindustrie befinden sich bereits mitten im Tarifritual. IG Metall und Gesamtmetall zelebrieren es im Moment so scharfzüngig und unerbittlich, dass für die eigentlichen Tarifgespräche heftige Auseinandersetzungen zu befürchten sind. weiter
  • 265 Leser

Leute im Blick

Kronprinz Felipe Unter grauen Herbstwolken sind der spanische Kronprinz Felipe (40) und seine Ehefrau Letizia (36) gestern Mittag zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD, 54) durch das Brandenburger Tor spaziert. Auf seiner ersten gemeinsamen Visite in der Hauptstadt verließ das spanische Prinzenpaar gegen 12 Uhr das Hotel Adlon, weiter
  • 183 Leser

Literatur zum Thema RAF

Stefan Austs 'Der Baader Meinhof Komplex' erschien 1985 und prägt seitdem die Diskussion über die RAF-Geschichte (Goldmann). Von Produzentengattin Katja Eichinger liegt nun ein 'Buch zum Film' vor, das Interviews, Bilder und das Drehbuch vereint (Hoffmann & Campe). Weitere Lesetipps: Klaus Pflieger: Die Rote Armee Fraktion (Nomos). Die aus Sicht weiter
  • 294 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l97,22 bis 98,77 (98,00) 1501 bis 2000 l 94,19 bis 95,20 (94,70) 2001 bis 2500 l 92,94 bis 93,65 (93,30) 2501 bis 3500 l 91,63 bis 91,75 (91,69) 3501 bis 4500 l 90,80 bis 91,15 (90,98) 4501 bis 5500 l 89,85 bis 90,26 (90,06) 5501 bis 6500 l 89,25 bis 89,96 weiter
  • 384 Leser

Maß kostet 7,90 Euro

Am Freitag beginnt das Cannstatter Volksfest
Zum 163. Cannstatter Volksfest werden mehr als vier Millionen Besucher erwartet. 'Wir haben so viel Werbung wie noch nie gemacht, der Wasen ist deshalb ein nationales Thema und wir stehen vor 17 spannenden Tagen', sagte Geschäftsführer Andreas Kroll gestern in Stuttgart. Das 'Fest der Schwaben' beginnt an diesem Freitag um 15 Uhr. Der Fassanstich des weiter
  • 255 Leser

Maßkrugschläger und Zeltkletterer

Polizei hat auf dem Oktoberfest mit Betrunkenen alle Hände voll zu tun
Die Wiesn-Polizei hat auf dem Oktoberfest den ersten Maßkrugschläger festgenommen, auch andere Betrunkene hielten die Beamten mit ihren Eskapaden auf Trab. Wie die Polizei gestern mitteilte, war ein stark angetrunkener Amerikaner am Montagabend kurz vor Mitternacht auf ein Festzelt geklettert. Als eine Wiesn-Streife eintraf, bewarf der 27-Jährige die weiter
  • 232 Leser

Merkel kämpft für das VW-Gesetz

Viel Beifall für die Kanzlerin und ihre kleine Spitze gegen Ministerpräsident Oettinger
Kanzlerin Angela Merkel setzt sich für das umstrittene VW-Gesetz und die Sperrminorität des Großaktionärs Niedersachsen ein. Für ihren Auftritt in Wolfsburg bekam sie viel Beifall von den VW-Mitarbeitern. weiter
  • 335 Leser

Metaller fordern acht Prozent

Arbeitgeber: 'Nicht alle Tassen im Schrank'
Der Metall- und Elektroindustrie steht ein erbitterter Tarifkonflikt bevor. Die IG Metall beschloss gestern die höchste Lohnforderung seit 16 Jahren und verlangt für die rund 3,6 Millionen Beschäftigten acht Prozent mehr bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Zudem zeigte sich die Gewerkschaftsführung streikbereit. Die Arbeitgeber reagierten mit Empörung: weiter
  • 272 Leser

Mönchengladbach vom Elfmeterpunkt geschlagen

Cottbus zieht mit einem 3:0 über den Ligakonkurrenten in die nächste Runde ein
Bundesliga-Schlusslicht Energie Cottbus hat nach zuletzt fünf Pflichtspielen ohne Sieg dank eiserner Nerven am Elfmeterpunkt wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert und steht erstmals seit neun Jahren im DFB-Pokal-Achtelfinale. Die Mannschaft von Trainer Bojan Prasnikar erkämpfte sich durch drei Foulelfmeter einen verdienten 3:0 (1:0)-Sieg gegen Ligakonkurrent weiter
  • 223 Leser

NA SOWAS. . .

Das wird nachlässigen Hundefreunden in Vercelli bei Mailand stinken: Wer die Haufen seines Fiffi auf Straße, Gehweg oder im Park liegen lässt, muss mit einer deftigen Buße rechnen. Die Stadtverwaltung will dafür die DNA der Vierbeiner in einer Datenbank katalogisieren. Stinkende Haufen sollen gesammelt werden, um per Analyse das Herrchen zu identifizieren. weiter
  • 294 Leser

Niederlage für Lewis Hamilton: Zeitstrafe wird nicht zurückgenommen

Formel 1: McLaren-Mercedes-Pilot ist Sieg von Spa endgültig los - 'Ich bin lediglich enttäuscht'
Lewis Hamilton ist den Sieg beim Formel-1-Rennen in Spa endgültig los. Das Berufungsgericht des Automobil-Weltverbandes Fia wies gestern in Paris den Einspruch von Hamiltons Arbeitgeber McLaren-Mercedes gegen die 25-Sekunden-Zeitstrafe beim Großen Preis von Belgien als unzulässig zurück. Wie die Fia ausführte, sind Einsprüche laut Reglement gegen Zeitstrafen weiter
  • 278 Leser

Notdienst im Krankenhaus

Schwestern und Ärzte demonstrieren für bessere Finanzierung
An vielen Krankenhäusern im Land müssen sich Patienten morgen auf eine schlechtere Versorgung einstellen. Grund: Das Personal demonstriert. weiter
  • 286 Leser

NOTIZEN

Metallica und der Ruhm Die Rockband Metallica und die Rapper Run D.M.C. stehen kurz vor dem Einzug in die Rock and Roll Hall of Fame. Sie gehören neben Iggy Pops Band The Stooges und Sänger Bobby Womack zu den neun nominierten Kandidaten. Über 500 Wahlberechtigte entscheiden nun über die fünf Finalisten, die am 4. April 2009 tatsächlich in die Ruhmeshalle weiter
  • 218 Leser

NOTIZEN

Ruf nach Ausschuss Zur Finanzkrise und ihren Auswirkungen auf die Staatsbank KfW und die Deutsche Industriebank IKB wollen die Grünen und die Linkspartei einen Untersuchungsausschuss beantragen. 'Die Aufsicht im Mischmasch zwischen Wirtschafts- und Finanzministerium' habe versagt, erklärte Grünen-Fraktionschef Fritz Kuhn. Abschiebung ausgesetzt Das weiter
  • 293 Leser

NOTIZEN

Göppingen im Pokal Handball: In der Bundesliga läuft es für den Tabellendritten Frisch Auf Göppingen bei 9:1 Punkten bislang nach Wunsch, heute Abend (20 Uhr, Sportzentrum Hüttenberg) soll beim hessischen Zweitligisten TV Hüttenberg in der zweiten Runde des DHB-Pokals nichts anbrennen. 'Wir wollen weiterkommen und werden deshalb niemanden schonen', weiter
  • 273 Leser

NOTIZEN

Tod bei Kanalarbeiten Esslingen. Bei Kanalarbeiten in Esslingen ist gestern ein Arbeiter ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, hatten mehrere Arbeiter Verschalungen in einem 1,7 Meter tiefen Kanalschacht entfernt. Eine der Stahlplatten fiel dabei vermutlich auf den 36-Jährigen. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen und verstarb kurz darauf. weiter
  • 216 Leser

NOTIZEN

Warnstreik bei Postbank Mehrere hundert Beschäftigte der Postbank haben in Call-Centern und einer Tochtergesellschaft in Stuttgart, Leipzig und Hannover gestern ihre Arbeit niedergelegt. Damit will die Gewerkschaft Verdi in der laufenden Tarifrunde Druck auf die Arbeitgeber ausüben, um Arbeitsplatz- und Standortgarantien durchzusetzen. Weniger Sommerreisen weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN

Chef erschlagen Mehr als 60 entlassene Fabrikarbeiter haben in Indien ihren Boss erschlagen. Die Männer prügelten den regionalen Chef eines italienischen Unternehmens mit Eisenstangen und Holzstöcken zu Tode. 63 Arbeiter wurden des Mordes angeklagt, 73 weitere der Störung der öffentlichen Ordnung. Der Fall ereignete sich im Unionsstaat Uttar Pradesh. weiter
  • 257 Leser

Nur hilfsbereit oder pädophil?

Britische Eltern dürfen bei der Polizei Auskünfte über Mitmenschen einfordern. Ein Versuchsprojekt soll vor Kinderschändern schützen. weiter
  • 277 Leser

Nur staatlich anerkannte Schulen zählen

Mutter eines Sechsjährigen scheitert mit Klage - Privatschul-Unterricht nur in Ausnahmefällen
Ein Schüler muss eine staatlich anerkannte Schule besuchen - sonst erfüllt er seine Schulpflicht nicht. Das hat das Verwaltungsgericht Karlsruhe in einem gestern veröffentlichten Urteil entschieden. Die Richter wiesen damit die Klage eines sechsjährigen Grundschülers aus Mannheim ab. Die Mutter des Buben hatte das Gericht angerufen, weil sie ihren Sohn weiter
  • 234 Leser

Nutzer von Kinderpornos enttarnt

Staatsanwaltschaft Bonn spricht von bedeutendem Schlag
Der Bonner Staatsanwaltschaft ist ein bedeutender Schlag gegen die internationale Internet-Kinderpornografie gelungen. Rund 4000 Nutzer solcher Seiten seien namentlich enttarnt worden, gaben die Ermittler gestern Abend bekannt. Zwischen 400 und 500 enttarnte Kunden stammten aus Deutschland. Insgesamt habe es weltweit auf das Internet-Angebot rund 15 weiter
  • 304 Leser

Oettinger kümmert sich um Metzger

Der zur CDU gewechselte Ex-Grüne Oswald Metzger wird bei der Union in Baden-Württemberg keinen weiteren Anlauf für eine Bundestagskandidatur starten. Als Wahlkreis wäre laut Südwest-CDU nur noch Mannheim infrage gekommen. Eine Bewerbung in der zweitgrößten Stadt im Land und SPD-Hochburg lehnte Metzger aber ab. 'Ich bin doch kein Großstadtabgeordneter', weiter
  • 209 Leser

Peters-Kritik: Mängel in der Ausbildung

Trotz einiger Fortschritte hält Bernhard Peters die Nachwuchsförderung im Deutschen Fußball-Bund (DFB) noch immer nicht für ausreichend. 'Ich sehe weiterhin Mängel in der Ausbildung der Spieler. Auf allen Ebenen wird zu eindimensional trainiert', sagte der Direktor für Sport- und Nachwuchsförderung des Bundesliga-Neulings 1899 Hoffenheim in Berlin. weiter
  • 193 Leser

Schumachers Pokerspiel

Für den Nürtinger Rad-Profi endet bei der WM eine bewegte Saison
2007 gewann Stefan Schumacher in Stuttgart WM-Bronze. Es folgte eine folgenschwere Feier, Doping-Gerüchte, dann eine starke Tour und schwache Olympische Spiele. Jetzt schließt sich der Kreis. weiter
  • 310 Leser

Schwenke und Schwarzer als Löwen-Trainer

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Wolfgang Schwenke übernimmt das Traineramt beim Mannheimer Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen. Der 40-Jährige erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende. Schwenke soll gemeinsam mit Christian Schwarzer als gleichberechtigtem Spielertrainer die sportliche Verantwortung tragen. Der 38 Jahre alte Kreisläufer war nach weiter
  • 276 Leser

Selbstvertrauen pur vor dem Baden-Derby

Freiburg empfängt Hoffenheim in DFB-Pokal
In der zweiten Runde des DFB-Pokals kommt es heute zum badischen Derby Freiburg gegen Hoffenheim. Beide Klubs strotzen vor Selbstbewusstsein. weiter
  • 227 Leser

Spielsüchtige Bankangestellte zweigt 500 000 Euro ab

Frau vertuschte Betrug mit Fehlbuchungen - Diebstähle bleiben jahrelang unentdeckt
Um ihre Spielsucht zu befriedigen, hat eine Bankangestellte aus Schweinfurt seit 2001 fast eine halbe Million Euro aus der Kasse mitgehen lassen. Den größten Teil des Geldes habe die geständige Frau in Spielhallen ausgegeben, teilte die Polizei gestern in Würzburg mit. Sie hatte Bargeld aus der Kasse des Geldinstituts im Landkreis Schweinfurt gestohlen weiter
  • 239 Leser

Sporthilfe beginnt mit den Aufräumarbeiten

Suche nach Nachfolger für Linsenhoff
Die Stiftung Deutsche Sporthilfe will nach dem avisierten Rücktritt der Vorstandsvorsitzenden Ann Kathrin Linsenhoff den Schaden begrenzen. weiter
  • 320 Leser

Stiftung zahlt - unwillig

Oettinger braucht Millionen für Sprachförderung
Scheibchenweise setzt das Kabinett die Bildungsoffensive um. Die Sprachstandsdiagnose zur Einschulung ist nun Pflicht. Streit mit der Landesstiftung gibt es um die Sprachförderung. Die Frage ist: Wer zahlt? weiter
  • 322 Leser

Strengere Regeln für Finanzmärkte

Verbandspräsident Heinrich Haasis: Sparkassenkunden müssen sich keine Sorgen machen
Die Zuspitzung der Finanzmarktkrise zeigt, dass strengere Aufsichtsregeln nötig sind - und das möglichst weltweit, sagt Heinrich Haasis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV). weiter
  • 398 Leser

Stuttgarter Polizei räumt Fehler ein

Polizeireiter verprügeln Karlsruher Fans
Das Baden-Württemberg-Derby zwischen dem VfB Stuttgart und dem KSC hat möglicherweise ein Nachspiel wegen eines Polizeieinsatzes. weiter
  • 252 Leser

Südwest-SPD für staatliche Ratingagentur

Als Konsequenz aus der internationalen Finanzmarktkrise fordert der Chef der baden-württembergischen SPD-Landtagsfraktion, Claus Schmiedel, den Aufbau einer staatlichen, deutschen Ratingagentur. 'Wir brauchen ein Korrektiv, um den negativen Einfluss amerikanischer Ratingagenturen wie Moodys und Standard and Poors zu begrenzen', sagte Schmiedel der SÜDWEST weiter
  • 343 Leser

Uneinigkeit über Rettungspaket für US-Finanzbranche

Parlamentarische Aufsicht ist zwischen US-Regierung und Demokraten umstritten
Bei den Verhandlungen über das Rettungspaket für die US-Finanzbranche von 700 Mrd. Dollar gibt es trotz erster Fortschritte Differenzen zwischen US-Regierung und den Demokraten im Kongress. Wie der TV-Sender CNN berichtete, herrsche vor allem in der Frage einer parlamentarischen Aufsicht weiterhin Uneinigkeit. Strittig seien auch die von den Demokraten weiter
  • 349 Leser

Unsicherheit in USA belastet den Dax

Unsicherheit über das Rettungspaket der US-Regierung und der wieder steigende Ölpreis belasteten gestern den Deutschen Aktienindex. Viele Anleger halten sich erst einmal zurück, weil entscheidende Fragen zum Rettungspaket noch ungeklärt sind, sagten Händler. Die wichtigste Frage sei, ob die faulen Hypothekenkredite zu Marktpreisen oder darüber aufgekauft weiter
  • 295 Leser

Voith baut Dieselloks für die Bahn

Der Heidenheimer Maschinen- und Anlagenbauer Voith wird 130 Diesellokomotiven für die Deutsche Bahn bauen. Der Auftrag habe einen Wert von rund 250 Mio. EUR, teilte das Familienunternehmen mit. In den nächsten Jahren wird der Konzernbereich Voith Turbo Lokomotivtechnik mit Sitz in Kiel (Schleswig-Holstein) Loks vom Typ 'Gravita' mit einem Gewicht von weiter
  • 284 Leser

Vorschlag: Manager müssen 40 Jahre alt sein

Es gibt viele Ideen zur Vermeidung von Finanzkrisen
Die Regierungen wollen Banken an die Kandare nehmen. Neu ist diese Forderung nicht. Die Zahl schärferer Regeln ist bislang auch sehr überschaubar. Aber es gibt viele überraschende Vorschläge. weiter
  • 420 Leser

Wüstenreisende immer noch in Entführerhand

Die Mitglieder einer im Grenzgebiet zwischen Ägypten und dem Sudan entführten Reisegruppe warteten gestern entgegen anderslautender Meldungen vom Vorabend noch immer auf ihre Freilassung. Aus Sicherheitskreisen in Kairo hieß es, die 19 Teilnehmer einer Wüstensafari, darunter fünf Deutsche, würden in der nordsudanesischen Wüste, 25 Kilometer von der weiter
  • 309 Leser

Zehn Mitschüler erschossen

Amoklauf in finnischer Berufsschule - Massaker im Internet angekündigt
Zehn Schüler sind nach dem Amoklauf eines 22-jährigen Mitschülers an einer Berufsschule in der finnischen Kleinstadt Kauhajoki gestorben. Der Amokläufer tötete sich anschließend selbst. weiter
  • 355 Leser

Zweifel an Oddset

Gericht stellt staatliche Sportwette infrage
Das staatliche Sportwetten-Angebot im Südwesten verstößt nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe gegen Europarecht. Der Vertrieb der Oddset-Sportwetten über die 3600 Lotto-Annahmestellen diene nicht der Bekämpfung von Spielsucht, sondern 'der wirtschaftlich effektiven Vermarktung einer scheinbar unbedenklichen Freizeitbeschäftigung', heißt weiter
  • 251 Leser

Ölpreis auf der Achterbahn

Die Ölpreise haben gestern einen Teil ihrer kräftigen Kursgewinne des Vortages wieder abgegeben. Ein Barrel (159 Liter) kostete in New York im Mittagshandel 107,24 Dollar. Das waren 2,13 Dollar weniger als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent fiel um 2,64 Dollar auf 103,40 Dollar. Am Montag waren die Ölpreise weiter
  • 410 Leser

Leserbeiträge (2)

Warum Chemtrails?

 Haben Sie sich die letzten Wochen, Monate oder Jahre den Himmel genauer angeschaut und dabei fest gestellt, dass Sie manchmal am Himmel Wolken sehen, die eigentlich gar keine sind? Wissen Sie warum das so ist?Flugzeuge starten und lassen ihre Dämpfe ab. Normale Flugzeuge hinterlassen einen Kondensstreifen und verschwinden rasch wieder. Flugzeuge weiter