Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. Oktober 2008

anzeigen

Regional (65)

Aufgefahren

Essingen. Ein Pkw-Lenker bemerkte, weil er kurz unaufmerksam war, zu spät, dass die vor ihm fahrende Fahrzeugkolonne abbremste und fuhr auf den Pkw vor ihm auf. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro. Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr auf der B 29, Höhe Bauhaus, in Fahrtrichtung Essingen. weiter
  • 1025 Leser

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Mittwoch, zwischen 1 und 6 Uhr, schlug ein Unbekannter mit einer Bierflasche die äußere Scheibe einer Doppelverglasung eines Imbiss-Standes in der Hintere Schmiedgasse ein. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1007 Leser

Vorderrad entwendet

Schwäbisch Gmünd. Von einem angeketteten Fahrrad, welches an einer Dachrinne vor dem Gebäude Asylstraße 4 abgestellt war, wurde von einem Unbekannten am Mittwoch zwischen 16 und 16.25 Uhr das vordere Rad abmontiert und entwendet. Der Schaden beläuft sich auf zirka 100 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch weiter
  • 1276 Leser

Einzelhändler werden befragt

Aalen. Mit der Befragung der Einzelhändler in der Kernstadt und in den Stadtteilen beginnt am 20. Oktober die Arbeit am geplanten Einzelhandelskonzept. Die von Aalens City Aktiv (ACA) und dem Bund der Selbstständigen (BDS) unterstützte Aktion dauere etwa drei Wochen, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.Die Mitarbeiter des Büros Dr. Acocella/Lörrach weiter

Abzocke im Internet geht weiter

Auch nach drei Jahren werden Internetsurfer über den Dienst „avanio“ abgezockt: Was ist zu tun?
Der Trick ist ebenso einfach wie effektiv: Wer sich über einen Call-by-Call-Internetdienst einwählt, wird ohne es zu wissen „Clubmitglied“ bei dem Anbieter „avanio“. Und zahlt fortan vier bis sechs Euro monatlich. Auch drei Jahre nach den ersten Fällen und unzähligen Gerichtsurteilen ist avanio noch online und kassiert ab. weiter
  • 5
  • 895 Leser

Bordell im Gewerbegebiet

Waiblingen. In einem Gewerbegebiet hat gestern das zweite Bordell im Stadtgebiet eröffnet. Die Stadtverwaltung hatte mit Versuchen, die Ansiedlung zu verhindern, keinen Erfolg: Außerhalb des Stadtzentrums sind Freudenhäuser zulässig. Immerhin hat der Betreiber freiwillig zugestanden, keine große Werbung an der Hauswand anzubringen. Nachbarproteste gegen weiter
  • 192 Leser

Streuobstwiesen weiter fördern

Die Initiative Streuobst des Rems-Murr-Kreises setzt sich seit zwei Jahren für den Erhalt der typischen Obstbaumwiesen ein. Das habe sich gelohnt und das will die Initiative im kommenden Jahr fortsetzen, kündigte Landrat Johannes Fuchs an. weiter

Tour zum Tatort

Am Sonntag Szenen-Rundgang zum Schorndorf-Krimi
Im Juni wurde der Lokalkrimi ,Endlich Richtfest“ des Autors Jürgen Seibold vorgestellt. Der Kriminalroman aus der ,Welt des Bauens“ spielt in Schorndorf und das Mordopfer wird in einem imaginären Schorndorfer Neubaugebiet aufgefunden. Nun gibt es dazu eine „Mords-Tour“. weiter
  • 120 Leser

Profilierter Pfarrer gewählt

Rainer Hinzen ist neuer Leiter der Diakonie Stetten
Der Nachfolger von Pfarrer Klaus-Dieter Kottnik steht fest: In einer Sondersitzung des Verwaltungsrates wurde der geschäftsführende Vorstand der Beschützenden Werkstätte Heilbronn, Pfarrer Rainer Hinzen, einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Stetten gewählt. weiter

„Als Schwerverbrecher behandelt“

Jutta Fleck und Ines Veith lasen bei Bücher Jahn aus ihrem Buch „Die Frau vom Checkpoint Charlie“
Jutta Fleck feiert ihren ganz persönlichen Tag der Wiedervereinigung nicht nur am 3. Oktober wie alle anderen Deutschen. Ihr Tag ist der 25. August. Denn an diesem Tag vor 20 Jahren konnte sie ihre Kinder wieder in die Arme schließen. Dafür kämpfte sie mit der Entschlossenheit einer Mutter und mit einer Überzeugung, die sie als „Frau vom Checkpoint weiter
  • 5
  • 640 Leser

Unter dem Gipfelkreuz

Gebirgstouren der Seniorenwandergruppe des SAV Bartholomä
Vor sieben Jahren begründeten einige Rentner und Pensionäre die SAV-Seniorenwandergruppe Bartholomä. Dieses Jahr gab es gleich zwei Mehrtagestouren. weiter
  • 113 Leser

Nachtflohmarkt in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Das Berufsvorbereitungswerk Ostalb in Ruppertshofen veranstaltet am Freitag, 24. Oktober, von 17 bis 22 Uhr seinen dritten Nachtflohmarkt. Dieser findet in der alten Gemeindehalle in der Erlenstraße statt. Es gibt Nützliches, Kurioses und Interessantes zu kaufen. An dem Flohmarkt kann jeder, der in Schränken, Dachböden und Kellern Platz weiter
Aus der Region
Weniger MüllSchwäbisch Hall Jeder Einwohner im Kreis hat im letzten Jahr durchschnittlich 113 Kilo Haus- und Sperrmüll produziert. Vor 20 Jahren war es noch drei Mal so viel. In diesem Jahr hofft die Kreisverwaltung, dass die Müllmenge pro Einwohner auf unter 100 Kilo sinkt.Vorwurf: BetrugHeidenheim. Der Gammelfleisch-Skandal, rückläufiger Absatz und weiter
  • 143 Leser

Ein Großer am Piano

Schwäpo verlost Karten
Mit einem der ganz Großen unter den zeitgenössischen Pianisten eröffnet der Aalener Konzertring am 23. Oktober die neue Saison: Der aus Dürbheim bei Tuttlingen stammende Bernd Glemser hat so gut wie alles gewonnen, was es an renommierten Klavierwettbewerben zu gewinnen gibt, darunter den Tschaikowski-, den Rubinstein- und den ARD-Musikwettbewerb. Zuletzt weiter
  • 154 Leser

Peter Kraus – wohl eher nicht

Grundsätzliche Diskussion über Straßenfest soll angestrengt werden
Skeptisch äußerte sich die Mehrheit im Heubacher Verwaltungsausschuss zum Vorschlag, dass das zumindest am Sonntagnachmittag darbende Straßenfest aufgewertet werden soll. Die Risiken beim Engagement eines Künstlers vom Kaliber Peter Kraus seien zu hoch. weiter
  • 259 Leser

Gutes Essen auch für Schillerschüler

Förderverein soll künftig auch Essen für die Hauptschüler zubereiten
Der Förderverein hat gutes Essen und ein Platzproblem im Kinderhaus. Die von auswärts gelieferten Mahlzeiten der Schillerschulmensa hingegen werden nicht mehr so sehr nachgefragt. Die Lösung könnte sein: Künftig kocht der Förderverein für die Schillerschulkinder mit – die können dafür in die Räumlichkeiten der Schillerschule. weiter
  • 423 Leser

Äpfel auf dem Stundenplan

Großen Anklang fand bei den Kindern der Grundschule Weiler ein gemeinsamer Apfeltag. Neben theoretischen Inhalten stand vor allem die praktische Arbeit mit Äpfeln im Vordergrund. Dabei wurde das Kollegium durch Eltern und Großeltern tatkräftig unterstützt. Eifrig schälten und schnitten die Kinder die Äpfel, um frischen Apfelmus und leckeren Apfelkuchen weiter

Ganz praktisch

Freizeit-AGs an der Laubenhartschule
Seit Montag gibt es an der Laubenhartschule Bartholomä ein neues attraktives Angebot: die Freizeit AGs. Allen Schülern wird neben dem Schulunterricht dabei ein Freizeitangebot in verschiedenen Arbeitsgruppen angeboten. weiter
  • 111 Leser
Zur Person

70. Geburtstag

Lorch-Waldhausen. Roselies Erckmann wird heute 70 Jahre alt. Viele ihrer ehemaligen Schüler kennen sie als Roselies Nasser. Die Mutter von neun Kindern und Oma von 14 Enkeln unterrichtete einst in Plüderhausen, ab 1968 an der Grundschule Waldhausen. Zehn Jahre später wechselte sie an die Hauptschule Lorch. Im Lorcher Ferienprogramm gab sie über Jahre weiter
  • 114 Leser

Schüler können forschen

Scheffold sichert Finanzen
Der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold hat erreicht, dass das Schülerforschungszentrum Mittel aus der Anschubfinanzierung für das Internat des Landesgymnasiums verwenden kann. weiter

Kooperation in Sachen Musik

An der Klosterbergschule
Seit einem halben Jahr besteht an der Klosterbergschule, Schule für Geistig- und Körperbehinderte, eine Kooperation mit der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd. weiter

Einen Blick nach Essingen

Interkommunaler Gedankenaustausch zwischen aus Bartholomä und Essingen
Nachdem ein Gedankenaustausch vor zwei Jahren in Essingen stattgefunden hatte, hat nun Bürgermeister Thomas Kuhn die Gemeindevertreter aus Essingen nach Bartholomä eingeladen. weiter

Auftritt für den guten Zweck

Liederkranz Weiler beim Jubiläum der Grace-P.-Kelly-Vereinigung in Calw
Zwei wundervolle Tage erlebten die Chöre „Opera Gamundia“ des Liederkranzes Weiler in den Bergen sowie „Facciamo Cosi“ aus Urbach am vergangenen Wochenende in Calw. Die Grace-P.-Kelly-Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien hatte die Sängerinnen und Sänger eingeladen, an ihrem Festprogramm zum 35-jährigen weiter

Angst der Händler nicht bewahrheitet

Geschäftsinhaber im Ortskern Lorchs spüren seit der Verlegung der B 297 keine Umsatzeinbußen
Die Befürchtungen mancher Lorcher Händler, sie könnten mit der Verlegung der B 297 Laufkundschaft verlieren, ist nicht wahr geworden, sagen sie. Die meisten spüren bei ihren Umsätzen keine Veränderung, vereinzelt ist gar von einer Verbesserung die Rede. weiter
  • 466 Leser

Junge Christen - Junge Muslime

Veranstaltung der JiL
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jugend macht Kirche“, einer Kooperation von Jugendinitiative und Kirchengemeinden in Lautern, wird am Donnerstag, den 23. Oktober Diakon Dr. Rube zum Thema „Junge Christen- Junge Muslime“ sprechen. weiter

Ein Baum erlebt den Herbst

Gschwend. In Gschwend findet eine Mini-Kirche statt. Das Vorbereitungsteam lädt alle Familien mit kleinen Kindern in die evangelische Kirche nach Gschwend ein. Die Gemeinde feiert zum Thema „Ein Baum erlebt den Herbst“ einen Gottesdienst. Beim Singen, Spielen, Geschichten hören und miterleben, soll gemeinsam Gott gelobt und gedankt werden. weiter
  • 124 Leser

Damals Gottesdienst im Gasthof

Sonderausstellung „50 Jahre Erlöserkirche Waldstetten“ im Heimatmuseum am Sonntag offen
„Es war eine Erlösung“, sagt Waldstettens evangelischer Pfarrer Jörg Krieg zum Bau der Erlöserkirche in Waldstetten. Das ist jetzt 50 Jahre her und deshalb zeigt das Waldstetter Heimatmuseum zurzeit eine Sonderausstellung zur evangelischen Kirchengeschichte der Gemeinde. Am Wochenende ist diese wieder geöffnet. weiter
  • 195 Leser

Heute Diavortrag über die Staufer

Täferrot. Der Ökumenischen Frauentreff Täferrot bietet am heutigen Donnerstag, 16. Oktober, den Diavortrag „Im Land der Staufer– Geschichte, Kunst und eine reizvolle Landschaft in nächster Umgebung“. Der Lichtbildervortrag von Gabriel Bernschütz möchte den Versuch unternehmen, den geschichtsträchtigen Raum um Schwäbisch Gmünd besonders weiter
Kurz und Bündig
Ausflug Die Rentner der Firma Erhard & Söhne wandern morgen im Wental. Abfahrt zur Wanderung um 13 Uhr am Feuerwehrhaus in Schwäbisch Gmünd. Mitfahrgelegenheiten gibt es, der Abschluss findet in der Wentalgaststätte statt. weiter
  • 199 Leser
Kurz und Bündig
Frauenfrühstück Am Samstag, 18. Oktober, findet in der Cafeteria des Kreisberufsschulzentrums in Aalen ein überkonfessionelles Frühstück für Frauen des Vereins „Noomi“ statt. weiter
Kurz und Bündig
Kurs Die Gmünder VHS bietet am Freitag, 17.Oktober, zwei Kurse mit dem Thema Entspannung an. Um 16 Uhr findet ein Kurs über Atemschulung statt, auf dem Programm stehen Atemübungen sowie eine Phantasiereise. Um 18.30 Uhr findet dann ein Kurs mit dem Thema Klangmassage statt. Anmeldung nimmt die Gmünder VHS, Münsterplatz 15, Schwäbisch Gmünd entgegen, weiter
Kurz und Bündig
Mit Musik Am Freitag, 17. Oktober gibt es in der Gmünder VHS einen „musikalischen Spaziergang“. Auf dem Programm stehen Lieder auf Spanisch und gemeinsames Singen. Referentin ist Chorleiterin Verónica Cárdenas. Anmeldung bei der Gmünder VHS, Telefon 07171/925150. weiter
  • 184 Leser

Bitte ums „Scherflein“

Evangelische Kirche informiert in Prospekt über Projekte
Gmünds Evangelische Gesamtkirchengemeinde bittet auch im Jahr 2008 wieder um das „Gmünder Scherflein“. Drei Projekte sollen mit Spenden unterstützt werden: die Unterhaltung des Augustinus-Gemeindehauses, der Orgeldienst der Martin-Luther-Gemeinde und die Kinderbetreuung im Kindergarten der Friedenskirche. weiter

Abschied nach 134 Konzerten

Vor 41 Jahren gründete Hubert Beck den Philharmonischen Chor, jetzt reicht er den Dirigentenstab weiter
Hubert Beck verabschiedet sich als Dirigent vom Philharmonischen Chor. Vor 41 Jahren hat er ihn aus der Taufe gehoben, genau so lang hält er den Dirigentenstab in der Hand. Zum Abschied gibt’s ein Konzert am Samstag, 15. November um 19 Uhr im Stadtgarten. weiter

Schüler aus Faenza zu Gast bei Gmünder „Kollegen“

22 Schüler des Instituto Tecnico Commerciale e geometri „A. Oriani“ aus der Gmünder Partnerstadt Faenza sind derzeit zu Gast bei Schülern des Scheffold-Gymnasiums. Die Leiterin des städtischen Schul- und Sportamts, Karin Schüttler, empfing die Schüler gestern im Prediger und stellte den italienischen Gästen Gmünd vor. Es ist bereits der weiter

Die Gmünder PH ist fast ausgebucht

Die Gmünder Pädagogische Hochschule ist fast ausgebucht. Das zeigte sich gestern bei der Feierstunde zum Start des neuen Semesters. Als Gastredner bei der Festveranstaltung sprach Prof. Dr. Gerd E. Schäfer von der Universität zu Köln über die Frage „Warum Frühe Bildung?“. PH-Rektor Prof. Dr. Hans-Jürgen Albers freute sich, dass sich so viele weiter
  • 125 Leser
Polizeibericht
Räder gestohlenSchwäbisch Gmünd. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kletterte ein Unbekannter über den Zaun eines Parkplatzes in der Lorcher Straße. Hier bockte er mit einem mitgebrachten Rangierwagenheber einen nicht zugelassenen Daimler Benz C 320 auf, stellte diesen auf beiden Seiten auf zwei Styropordämmplatten und stahl dann die am Fahrzeug weiter

Vollbremsung für Fünftklässler

ADAC in Mutlangen
Vorsichtig im und am Auto: Das schärfte Horst Mielis zwei Tage lang Mutlanger Schülern ein. Der Moderator des ADAC besuchte alle fünften Klassen des Mutlanger Schulzentrums, um spielerisch das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu vermitteln. weiter
  • 143 Leser

Mehr Gemeinderäte?

Täferrot diskutiert über Erhöhung der Sitzzahl
Soll die Sitzzahl im Gemeinderat wegen der gestiegenen Einwohnerzahl erhöht werden? Bleibt es bei der unechten Teilortswahl, oder ist sie ein Relikt aus der Vergangenheit? Viel Diskussionsbedarf gab es in der gestrigen Täferroter Gemeinderatssitzung zur Kommunalwahl am 7. Juni 2009. weiter

Schöne neue Kirchenwelt

Auftritt des Freien Kirchenkabaretts im Dorfhaus Hönig
Bei seinem Auftritt „Schöne neue Kirchenwelt“ lieferte das Freie Kirchenkabarett humorvoll satirische Einblicke in die Kirche der Zukunft. Das Freie Kirchenkabarett überzeugte sein Publikum im Höniger Dorfhaus durch schauspielerisches Talent und gelungene Gags. weiter
  • 134 Leser

Teuer aber notwendig

Öffentliche WC-Anlage
270 000 Euro für drei öffentliche Klos im Milchgässle, da zuckten manche Stadträte zusammen. Lange warten will aber niemand mehr, nach der Beratung im Bau- und Umweltausschuss soll nächste Woche der Gemeinderat zustimmen. weiter
Kurz und Bündig
Musikschule Die Musikschule veranstaltet am Wochenende im Schwörsaal den schulinternen Wettbewerb „SchwörhausMusiziert“, bei dem nicht nur die musikalische Leistung zählt, sondern auch Kriterien wie die Entwicklung des letzten Jahres. Start ist am Freitag um 18 Uhr mit den Pianisten, am Samstag von 9 bis 17 Uhr kommen Streicher, Bläser und weiter
Kurz und Bündig
Blühendes Fest Der Obst- und Gartenbauverein Bargau hat die Siegerehrung des Blumenschmuckwettbewerbs in ein Herbstfest eingebunden. Alle sind dazu am Samstag, 18. Oktober, ab 19 Uhr in die Scheuelberghalle eingeladen. Fachberater Franz Josef Klement spricht über Ziersträucher und -gehölze, das Bargauer Trio „Two for one“ unterhält. Für weiter

Fernsehbeitrag schreckt auf

Nach PlusMinus-Sendung wollen Gemeinderäte sorgfältige Mensa-Finanzierung
Kein rasches Durchwinken des Projekts Schulmensen und Sanierung von Schulen im Gemeinderat: Stadträte äußerten im Bau- und Umweltausschuss die Sorge, dass man beim Finanzierungsmodell Öffentlich Private Partnerschaft (ÖPP) auch heftig über den Tisch gezogen werden könnte. weiter
  • 106 Leser

Rummel im Schießtal startet am Freitag

Von Freitag an drehen im Schießtal die Karussells wieder ihre Runden. Und Zuckerwatte, Mandeln und sonstige süße Düfte ziehen die Nase hinauf oder locken den Gaumen. Die Schausteller haben bereits gestern begonnen, ihre Attraktionen aufzubauen. Was in diesem Herbst für junge und alte Karussellliebhaber an Besonderem geboten ist, lesen Sie morgen in weiter
  • 636 Leser

Film und RAF-Prozesse hautnah

JU und turmtheater laden Zeitzeugen und zeigen Baader-Meinhof-Komplex
Die Junge Union Schwäbisch Gmünd lädt am Donnerstag, 23. Oktober, gemeinsam mit dem turmtheater um 18 Uhr zu einer Filmvorführung „Der Baader-Meinhof-Komplex“ mit Vortrag und Diskussion. Gastredner ist der Zeitzeuge Dr. Kurt Breucker. weiter
  • 5
  • 774 Leser

Qual der Liter-Wahl

Wow, nur noch 1,38 Euro für den Liter, dachte ein Gmünder Autofahrer, als er neulich in der Remsstraße an der Tankstelle vorbeifuhr. Er stoppte blitzschnell, füllte den Tank und fuhr wieder los. Er fuhr und fuhr und fuhr ... . Und hatte riesiges Glück. Denn just als der Tank leer war, war der Benzinpreis auf 1,35 Euro pro Liter gesunken. Welch eine weiter
  • 118 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDEmma Nuding, Konrad-Adenauer-Straße 141, Bettringen, zum 91. Geburtstag.Hermann Brenner, Georg-Stütz-.Straße 10, zum 84. Geburtstag.Hugo Christofori, Blöckäckerstraße 25, Herlikofen, zum 81. Geburtstag.Erika Schaal, Franz-Konrad-Straße 63, zum 78. Geburtstag.Lidia Fitz, Scheuelbergstraße 4, zum 78. Geburtstag.Karl Betz, Dahlienweg 4, weiter

Heute Thema Ausbildung

Messe am Gymnasium
Heute führt das Rosenstein-Gymnasium Heubach in der Stadthalle Heubach eine Ausbildungsmesse durch. Um 9.30 Uhr wird Hans-Joachim Jauernig, der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums, die Veranstaltung eröffnen. weiter

Kirchennacht in Tonolzbronn

Mit Jugendgottesdienst
Auch in diesem Jahr gestalten die Kirchengemeinden des Distrikts Schwäbischer Wald wieder Aktionen zur so genannten ChurchNight (Kirchennacht) am Freitag, 31. Oktober, dem Reformationstag. weiter
  • 2

Suppenküche langsam gestartet

Karl-Heinz Scheide berichtet vom jüngsten Besuch in Armenien – Am Freitag offizielle Eröffnung
Ein bisschen ist’s für Pfarrer Karl-Heinz Scheide wie ein Zwischenstopp: Vergangene Woche war er in Armenien, kommende Woche wird er wieder nach Armenien reisen. Mittendrin, am morgigen Freitag, ist die offizielle Eröffnung der 15. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ mit einem Benefizkonzert im Heilig-Kreuz-Münster. weiter

Viel Musik und schöne Preise

Schlachtfest des Gesang- und Musikvereins Böbingen
Mit viel Musik und gutem Essen feierte der Gesang- und Musikverein Böbingen wieder sein Schlachtfest in der Römerhalle Böbingen. Bereits zum Mittag hatte sich die Halle, begleitet von den Klängen der Musikkapelle Adelmannsfelden unter der Leitung von Herta Terschanski, sehr schnell gefüllt. weiter
  • 151 Leser

Sonntagstreff in Heubach

Heubach. Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen in Trauer findet statt am Sonntag, den 19. Oktober 2008 von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Raum in Heubach. Wer um einen nahestehenden Menschen trauert, ist eingeladen, diesen Nachmittag gemeinsam mit anderen Betroffenen zu verbringen. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Informationen gibt’s weiter

Bucher „Moschdetse“ wieder geöffnet

In Buch drehte sich wieder alles um Äpfel und Birnen. Bei strahlendem Sonnenschein fand auf dem Dorfplatz die „Moschdetse“ der Sport- und Dorfgemeinaschaft statt. Ob Jung oder Alt alle packten mit an, sei es beim Waschen, Mahlen oder Pressen denn jede Hand wurde gebraucht. Alle Mühen waren vergessen als der köstliche Süßmost direkt aus der weiter

Konzert am Samstag

Lorch. Unter dem Motto „On the road again“ gibt s’pop-chörle am Samstag, 18. Oktober, ab 20 Uhr ein Konzert in der Stadthalle Lorch. Einlass ist um 19 Uhr, Karten gibt es beim Geschäft JoJo in Lorch und an der Abendkasse. weiter
  • 181 Leser

Igginger Feuerwehr probt Ernstfall

Gelungen ist die Hauptübung der Feuerwehr Iggingen. Das Szenario: Kurz nach 15 Uhr ging der Alarm los. Übungsobjekt war der Jugendraum am Sporthallenparkplatz. Zu diesem Zweck wurde der ganze Jugendraum eingenebelt. Verletzt Geschminkte der Jugendfeuerwehr befanden sich in und außerhalb des Jugendraums. Ausgerückt wurde mit beiden Feuerwehrautos der weiter

Schlechtbacher Senioren unterwegs

Einen interessanten und abwechslungsreichen Nachmittag verbrachte die Seniorengruppe der Dorfgemeinschaft Schlechtbach rund um den Hohenstaufen. Im „Dokumentationsraum für Geschichte“, in der Barbarossakirche und bei der Wanderung um den Hohenstaufen konnte viel über die Geschichte, Herkunft und bedeutende Persönlichkeiten des Staufergeschlechtes weiter

Spezialist hat Erfahrung aus 100 Jahren

Maschinenfabrik Seydelmann KG setzt auf industrielle Produktionslinien – 200 Mitarbeiter in Aalen
Die Maschinenfabrik Seydelmann KG stellt Maschinen her, mit denen zumeist Nahrungsmittel, aber auch pharmazeutische Substanzen zerkleinert werden. So genannte Kutter, spezielle Zerkleinerungsmaschinen generieren rund 50 Prozent des Umsatzes. In Aalen beschäftigt das Traditionsunternehmen 200 Mitarbeiter, 80 Prozent des Umsatzes entfällt auf den Export. weiter
  • 4
  • 677 Leser

Regionalsport (19)

Drei Wetzgauer unter den besten Zehn

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften in Waiblingen: Beatrix Schürle schafft den Sprung aufs Treppchen
Bei den diesjährigen Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turnerbundes in Waiblingen war der TV Wetzgau mit drei Athleten erfolgreich vertreten: Andreas Schäffner trat im Deutschen Sechskampf der zwölf bis 13-Jährigen an, Beatrix Schürle nahm am Jahn-Neunkampf der Frauen über 20 teil und Ute Sonntag startete im Schwimm-Fünfkampf der Frauen weiter
  • 138 Leser

Spannendes Spiel

Tischtennis: Heubach siegt 9:6
Ein spannendes Spiel lieferten sich die Tischtennis-Herren des TSV Heubach und der DJK Gmünd. Die ersten drei Doppel verliefen ausgeglichen. Dann holte Heubach mit zwei starken Einzeln eindeutige Siege. Von vier Fünf-Satz-Spielen gewann der TSV in der Folge nur eines, siegte aber verdient mit 9:6. weiter
  • 234 Leser

Wieder kein Erfolgserlebnis

Handball, Frauen, Bezirksliga
Die Handballerinnen des TSV Alfdorf laufen weiter ihrem ersten Erfolgserlebnis in der Bezirksliga hinterher. Gegen den SSV Hohenacker II verloren sie mit 20:24. weiter
  • 106 Leser

Den Favoriten geschlagen

Handball, Männer, Kreisliga A2
Mögglingens Handballer gewannen in einer Abwehrschlacht das Duell gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Brenz II mit 19:17. weiter
  • 132 Leser

Schwache Leistung

Schach, Oberliga: Gmünd verliert zum Auftakt mit 2:6
So hatte sich die Gmünder Oberligamannschaft den Start in die neue Saison nicht vorgestellt. Gegen keineswegs übermächtige Ulmer kam das Team der Schachgemeinschaft nie ins Spiel und musste eine deutliche und peinliche 2:6-Niederlage hinnehmen. weiter
  • 125 Leser

Ohne Tor kein Sieg

Frauen-Fußball, Verbandsliga
Die Normannia-Fußballerinnen starteten gut in die Verbandsliga-Partie gegen Albeck. Schon in der neunten Minute wurde ein regelgerechtes Tor vom Schiedsrichter aberkannt. Nach der Halbzeit erzielte Albeck durch einen Konter das 1:0 (57.). Der FCN vergab weitere Torchancen und verlor knapp. weiter
  • 540 Leser

Wer wird Grampes-Nachfolger?

FC Normannia Gmünd sucht noch einen Jugendleiter
Nachdem Jugendleiter Johann Grampes beim Fußballclub FC Normannia Gmünd seinen Rücktritt bekannt gab, ist die Fußballabteilung auf der Suche nach einem Nachfolger. Claus-Jörg Krischke hätte es machen sollen, doch der Pressewart des FCN sagt: „Ich kann es mir momentan nicht vorstellen, auch noch den Jugendleiter zu machen.“ Auch ein neuer weiter
  • 3
  • 131 Leser

SV Wört weiter

Pokal-Erfolg gegen FC Bargau
SV Wört – FC Bargau 4:3 n. Elfm.Der SV Wört hat den A-Ligisten FC Bargau überraschend aus dem Pokalwettbewerb geworfen. Wört glich die Gästeführung in der regulären Spielzeit zum 1:1 aus und setzte sich im Elfmeterschießen 4:3 durch. Held des Abends war SVW-Keeper Christoph Launer, der drei Elfmeter gehalten hat. weiter
  • 2047 Leser

Reine Kopfsache

Trainer Christoph John vom VfR-Gegner Wuppertaler SV will seine Spieler nicht unter Druck setzen
Trotz des schlechten Starts herrscht beim kommenden Gegner des VfR Aalen Ruhe. „Es bringt nichts, wenn ich jetzt Druck erzeuge“, sagt Trainer Christoph John vom Wuppertaler SV, der auch nur acht Punkte aus den bisherigen neun Spielen in der Dritten Liga geholt hat. Und: Auswärts ist die Borussia noch immer sieglos. Das allerdings hat vor weiter
  • 5
  • 750 Leser

BC Happy Metal im Finale

Mit 4:3 gewinnen die Heubacher das Viertelfinalspiel gegen den Heidelberg BS
Der Heimvorteil hat sich für die Spieler des BC Happy Metal ausgezahlt. Mit 4:3 gewannen sie das Viertelfinalspiel gegen den Bundesligisten Heidelberger BS. Die schwierigen Bahnen der Bouleanlage in der Stellung und die zahlreichen Fans haben der ersten Mannschaft zwar geholfen, entscheidend für den Sieg war jedoch die geschlossene Mannschaftsleistung, weiter

Alfdorfer brauchen zu viele Chancen

Regionenliga-Fußballerinnen des TSV Alfdorf holen ein 2:2-Remis
Nur zu einem 2:2-Unentschieden reichte es den Regionenliga-Fußballerinnen des TSV Alfdorf gegen die Sportfreunde Mühlacker. Dabei beherrschten die Alfdorferinnen in den ersten 20 Minuten das Spielgeschehen nach Belieben, doch sie konnten beste Tormöglichkeiten nicht nutzen. Durch eine Standardsituation erzielte Mühlacker in der 26. Minute den Führungstreffer. weiter
  • 124 Leser

Dritter Saisonsieg

Tischtennis-Landesliga: SG Bettringen besiegt GTV Hohenacker 8:2
Das Spiel beim Tabellenschlusslicht GTV Hohenacker bescherte der ersten Damenmannschaft der SG Bettringen den dritten Saisonsieg in der Tischtennis-Landesliga. weiter
  • 5
  • 142 Leser

LSG Aalen holt 15 Regionaltitel

Dreifachsieg für LSG Aalen bei Schülerinnen C durch Taferner, Wagenblast und Regnet bei Waldlaufmeisterschaft
Die Waldlaufmeisterschaften der Region Ostwürttemberg – das sind die Kreise Ulm, Heidenheim, Göppingen und Ostalb – waren ein voller Erfolg. Mehr als 160 Teilnehmer starteten in den verschiedenen Altersklassen und kämpften um die Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften. weiter

Nur ein Punkt für Ruppertshofen

Ruppertshofener Regionenliga-Fußballerinnen immer noch sieglos
Auch gegen Sontheim konnten die Fußballerinnen des TSV Ruppertshofen nicht die ersten drei Punkte in der Regionenliga einfahren. Dabei reichte es nur zu einem 1:1-Remis. Zuerst begannen die TSV-Damen spielerisch und kämpferisch überlegen. In der 13. Minute nutzten die Gäste ihre erste Chance und erzielten den Führungstreffer. Nun ließ der TSV nach und weiter
  • 178 Leser

Ein Hauch von Nostalgie

Veteranenspringen und Herbst-Mini-Springen der Schüler in Degenfeld: Michael Köhler siegt vor Bastian Mack
Petrus meinte es gut mit den Degenfelder Skispringern beim traditionellen Veteranenspringen. Um die 20 Skisprungbegeisterte im Alter zwischen 30 und 53 lieferten sich in phantasievollen Kostümen einen spannenden Wettkampf. Den weitesten Sprung an diesem Tag stellte dabei Michael Köhler mit 19,5 Metern auf. weiter

Klarer Erfolg mit sieben Toren Vorsprung

Handball, Bezirksliga: Hervorragende Mannschaftsleistung der SG Bettringen führt zum 28:21-Sieg
Mit einem souveränen 28:21-Sieg gegen den Landesligaabsteiger TSV Bartenbach setzten die Bettringer Bezirksliga-Handballdamen ihren gelungenen Saisonstart fort. weiter
  • 100 Leser

Tolle Turnerinnen

TSG Lorch schafft Aufstieg in die Schülerklasse A
Die Mädchen der E-Jugendmannschaft (Jahrgang 1999 und jünger) der TSG Lorch haben beim Gerätturnen in Leutenbach den Aufstieg in die Schülerklasse A gemeistert. weiter

Überregional (84)

'Hellseherin' verkauft Kerzen als Wundermittel

Rentner um 75 000 Euro betrogen - 20 Monate Haft auf Bewährung
Weil sie einen Rentner um 75 000 Euro betrogen hat, ist eine selbsternannte Hellseherin wegen gewerbsmäßigen Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von 20 Monaten verurteilt worden. Das Amtsgericht Baden-Baden befand die 46-Jährige gestern für schuldig, dem Mann einfache Haushaltskerzen viel zu teuer und als Wundermittel gegen eine vermeintliche Krankheit weiter
  • 409 Leser

Anands Figuren stehen besser, doch für Kramnik spricht die Zeit

Auch die zweite Partie der Schach-Weltmeisterschaft in Bonn endet mit einem Remis - Einigung nach 32 Zügen
Auch die zweite Partie der Schach-Weltmeisterschaft in Bonn zwischen Titelverteidiger Viswanathan Anand und dem russischen Herausforderer Wladimir Kramnik blieb ohne Sieger. Nach 32 Zügen und knapp vier Stunden Spielzeit einigten sich beide Großmeister in der Bundeskunsthalle erneut auf ein Remis. Der Inder Anand eröffnete das Spiel mit dem weißen Damenbauern weiter
  • 296 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·WM-Qualifikation, Südamerika Bolivien - Uruguay 2:2 (2:0) Tabelle: 1. Paraguay 9 Sp./20 Pkt. 2. Brasilien 9/16, 3. Argent. 9/16, 4. Uruguay 10/13, 5. Chile 9/13, 6. Ekuador 9/12, 7. Kolumbien 9/10, 8. Bolivien 10/9, 9. Venezuela 9/7, 10. Peru 9/7. ·WM-Qualifikation, Asien Gr. A: Australien - Katar 4:0 (2:0) Japan - Usbekistan 1:1 (1:1) Gr. weiter
  • 341 Leser

Autobauer bis auf VW in der Krise

Die deutschen Autobauer stecken in Europa weiter in der Krise. Vor allem für BMW ging es im September abwärts. Die Zulassungen des Münchener Konzerns sanken zum Vorjahresmonat um 15,4 Prozent auf 74 367 Einheiten. Auch bei Daimler gingen die Zulassungen um 6,3 Prozent auf 75 604 Fahrzeuge zurück. Einzig Volkswagen stach positiv mit einem Anstieg von weiter
  • 563 Leser

Bayern lockert das Rauchverbot

In Einraumkneipen darf bald wieder gequalmt werden
Das bayerische - und bundesweit strengste - Rauchverbot steht vor dem Aus: CSU und FDP verständigten sich in ihren Koalitionsverhandlungen auf eine Lockerung des Nichtraucherschutzes. Der designierte CSU-Chef und künftige Ministerpräsident Horst Seehofer sagte, Einraumkneipen stehe es künftig frei, sich als Raucherlokal auszuweisen. Alle übrigen Gaststätten weiter
  • 361 Leser

Bei Bundeswertpapieren kommt es zu Wartezeiten

Staatsanleihen bergen kein Kursrisiko und sind bombensicher
Wegen des Ansturms auf Bundeswertpapiere müssen Neuanleger in diesen Tagen mit Wartezeiten rechnen. 'Die Anfragen übersteigen momentan unsere Service-Kapazitäten', sagte Boris Knapp, Sprecher der Finanzagentur des Bundes. In der vergangenen Woche seien pro Tag bis zu 100 Mio. EUR allein in die Tagesanleihe geflossen. Dies entspreche einer Verzehnfachung weiter
  • 525 Leser

Beinahe-Pleite ruft Finanzaufsicht auf den Plan

Bafin geht Verdacht auf unerlaubte Manipulationen bei Hypo Real Estate nach
Die Beinahe-Pleite der Hypo Real Estate (HRE) hat die Finanzaufsicht Bafin auf den Plan gerufen. Es gebe ernstzunehmende Hinweise auf Gesetzesverstöße, sagte ein Sprecher der Behörde. Sie geht dem Verdacht auf unerlaubte Marktmanipulation, Insiderhandel sowie dem Verdacht auf Verstoß gegen die Richtlinien zur Ad-hoc-Publizität durch Entscheidungsträger weiter
  • 505 Leser

Belgiens malender Sonderling

Wuppertaler Von der Heydt-Museum zeigt das Werk James Ensors
Der belgische Maler James Ensor (1860-1949) gilt als großer Sonderling der Kunstgeschichte. Seine Bilder bizarrer Masken, Totenschädel und verzerrter Menschenmengen sind in Wuppertal zu sehen. weiter
  • 419 Leser

Der Schnee wird rar im Schwarzwald

Einzig der Feldberg wird im Schwarzwald als Wintersportgebiet übrig bleiben. Doch auch dort wird es aufgrund des Klimawandels ab Mitte dieses Jahrhunderts weniger Schnee geben. Gemeinden in tieferen Lagen und deren Tourismus werden schon früher unter dem Schneemangel zu leiden haben. Klima- und Tourismusexperten entwarfen bei einer Tagung im Haus der weiter
  • 287 Leser

Die Umwelt im Blick

Einrichtungshaus setzt innen und außen auf Öko
Warum Öko-Möbel nicht auch in Öko-Möbelhäusern verkaufen? In Erolzheim steht ein Verkaufshaus, in dem Regenwasser und Photovoltaik und indische Pflanzenfasern zum Einsatz kommen. weiter
  • 642 Leser

Die WM als krönendes Ende

Fußball: Bernd Schneider träumt nach der Bandscheiben-OP schon wieder
Bernd Schneider ist nach seiner Bandscheiben-OP in der Reha, macht täglich Fortschritte. Und will schon bald wieder angreifen - erst bei Leverkusen, dann in der Nationalelf. Sein Traum ist die WM 2010. weiter
  • 346 Leser

Domenech darf noch bleiben

Ribéry und Henry setzen sich für Coach ein
Der französische Nationaltrainer Raymond Domenech bekommt eine Schonfrist. Er soll wie im Vertrag vorgesehen bis 2010 bleiben. weiter
  • 407 Leser

Ein Tief über dem Handel

Branchenexperten befürchten schlechtes Weihnachtsgeschäft
Im Handel machen sich Sorgen um das Weihnachtsgeschäft breit, weil der Aufschwung nicht bei den Verbrauchern angekommen ist. Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub erwartet auch Pleiten. weiter
  • 531 Leser

Einkehr in Linquenda

Nagold restaurierte zu den Landesliteraturtagen ein reizvolles Gartenhaus
Zu den baden-württembergischen Landesliteraturtagen hat sich die Stadt Nagold selbst beschenkt: Sie ließ ein historisches Gartenhaus restaurieren, in dem einst der Dichter Eduard Mörike Einkehr hielt. weiter
  • 394 Leser

Einmalzahlung beim Wohngeld

Mit einer Einmalzahlung soll das Wohngeld den sprunghaft gestiegenen Energiekosten angepasst werden. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Falls der Bundesrat im Dezember der Verordnung zustimmt, erhalten Wohngeldempfänger im Frühjahr 2009 einen Betrag, der je nach Haushaltsgröße variiert. Für einen Ein-PersonenHaushalt beträgt er beispielsweise 100 weiter
  • 380 Leser

EU für globale Finanzreform

Die G-8-Staaten wollen sich bald zu einem Gipfel treffen
Die EU macht sich für eine globale Reform der Finanzmärkte stark. Ein Weltfinanzgipfel soll eine globale Finanzmarktverfassung erarbeiten. weiter
  • 384 Leser

Feldberg lebt vor allem vom Winter-Tourismus

Der Wintersport ist für den Tourismus im Schwarzwald allgemein und speziell am Feldberg existenziell: Im Jahr 2007 wurden laut Volker Haselbacher, Tourismuschef der Gemeinde Feldberg, 110 000 Gäste mit 550 000 Übernachtungen verzeichnet. Die Hälfte der Übernachtungen fiel, wie in den Jahren zuvor, in den Winter. Zusätzlich kommen an den 110 Tagen, an weiter
  • 431 Leser

Finanzkrise bringt EU-Kommission in die Kritik

Barroso sieht die Schuld bei den Mitgliedsstaaten - Für zweite Amtszeit vorgeschlagen
EU-Kommissionspräsident Barroso steht in der Kritik: Die EU habe zu spät auf die Finanzkrise reagiert. Er beklagt die Untätigkeit der Mitgliedsstaaten. weiter
  • 417 Leser

Flammen erreichen die ersten Siedlungen

Waldbrände halten die Menschen in Südkalifornien weiter in Atem
Die Waldbrände in Kalifornien haben sich weiter ausgebreitet und sind gefährlich nahe an Siedlungen um Los Angeles vorgerückt. weiter
  • 359 Leser

Geständiger Sünder

Radprofi Bernhard Kohl verzichtet auf B-Probe und bereut
Doping-Sünder Bernhard Kohl verzichtet auf eine B-Probe und gestand seine Dopingschuld. Gleichzeitig entschuldigte er sich beim Radteam Gerolstein. weiter
  • 276 Leser

Gesundheit ist stärker gefährdet

Produktpiraten machen Herzmittel nach
Produktpiraten machen Medikamente etwa gegen Herzprobleme immer perfekter nach. Die Gesundheit der Verbraucher gerät in Gefahr. weiter
  • 526 Leser

GRUPPE 4

·Deutschland - Wales 1:0 (0:0) Deutschland: Adler/Bayer Leverkusen (23 Jahre/2 Länderspiele) - Friedrich/Hertha BSC (29/63), ab 64. Fritz/Werder Bremen (27/22), Mertesacker/Werder Bremen (24/51), Westermann/Schalke 04 (25/8), Lahm/FC Bayern (24/52) - Schweinsteiger/FC Bayern (24/61), Ballack/FC Chelsea (32/89), Hitzlsperger/VfB Stuttgart (26/43), Trochowski/Hamburger weiter
  • 331 Leser

Heilpraktiker stellt tödliche Fehldiagnose

Ein Heilpraktiker, der eine schwer kranke Patientin nicht zu einem Arzt schickt, ist eine Gefahr für die Volksgesundheit. Mit dieser Begründung entzog der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim die Berufserlaubnis. Dem Urteil lag das Martyrium einer Frau zugrunde, die wegen einer Geschwulst in der Brust die Praxis in Karlsruhe aufgesucht hatte. Der weiter
  • 523 Leser

Hersteller von Büromöbeln fürchten 2009

Die Büromöbelhersteller trotzen nach Angaben ihres Bundesverbandes der Konjunkturschwäche und wollen 2008 ein Umsatzplus erzielen. Der Ausblick für 2009 fiel dagegen verhalten aus. Da Konjunkturveränderungen erst bis zu zwölf Monate später auf der Herstellerebene ankämen, werde im nächsten Jahr bestenfalls der Umsatz von 2008 erreicht - oder auch ein weiter
  • 476 Leser

Hundert Prozent Atomstrom

'Hundert Prozent Atomstrom' - dieser Werbeslogan mag für manche abschreckend sein, doch ein Energieversorger in den Niederlanden bietet jetzt genau das an: Strom, der ausschließlich aus Kernkraftwerken kommt. Innerhalb von drei Jahren hofft die Firma Atoomstroom.NL, die nun ans Netz ging, rund 200 000 niederländische Haushalte als Kunden zu gewinnen. weiter
  • 446 Leser

Hurrikan 'Omar' bedroht Antillen-Inseln

In der Karibik hat sich erneut ein Hurrikan gebildet. Mit Windgeschwindigkeiten von 120 Stundenkilometern in seinem Zentrum bewegte sich 'Omar' in der Nacht zum Mittwoch (Ortszeit) auf die nördlichen Inseln der Kleinen Antillen zu. Nach Angaben der Meteorologen des US-Hurrikanzentrums in Miami (Florida) sollte der Wirbelsturm in der Nacht auf heute weiter
  • 427 Leser

Intel hofft auf Geschäft mit Kleincomputern

Der weltgrößte Computerchip-Hersteller Intel hat im dritten Quartal einen kräftigen Gewinnsprung erzielt und die Markterwartungen leicht übertroffen. Auf den Rest des Jahres blickt der Branchenführer mit gemischten Gefühlen. Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Nachfrage seien schwer abzuschätzen, warnte Konzernchef Paul Otellini. 'Es ist klar, weiter
  • 436 Leser

John McCain will die Wende

Vor dem letzten TV-Duell liegt Barack Obama in Führung
John McCain, US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner, sucht angesichts seines deutlichen Rückstands in den aktuellen Umfragen die Offensive: Neue Pläne für massive Steuersenkungen und verstärkte Angriffe auf seinen demokratischen Konkurrenten Barack Obama sollen knapp drei Wochen vor der Wahl die Wende ermöglichen. Das dritte und letzte TV-Duell weiter
  • 323 Leser

Klaus und die Fahne der EU

Tschechiens störrischer Präsident bringt die eigene Regierung ins Grübeln
Vaclav Klaus mag die EU nicht. Das ist bekannt. Doch dass Tschechiens Präsident im Vorfeld der EU-Ratspräsidentschaft weiter gegen die Union stänkert, irritiert die politische Szene in Prag. weiter
  • 352 Leser

KOMMENTAR · FINANZKRISE: Europa als Vorreiter

Drei Viertel der Deutschen machen sich um ihr Erspartes keine Sorgen. Welch eine Beruhigung in unruhiger Zeit! Tatsächlich haben Sparer auch keinen Grund zur Panik. Trotz aller Turbulenzen um Beinahe-Pleiten von Banken, um Milliarden-Garantien für Geldhäuser, die auf finanziellem Giftmüll sitzen - noch ist kein Euro auf einem Sparkonto verloren gegangen. weiter
  • 355 Leser

KOMMENTAR · KLIMAWANDEL: Ein Umdenken setzt ein

Nur zwei deutsche Skigebiete, da sind sich Experten einig, werden in wenigen Jahrzehnten sicher genug Schnee für Wintersport bieten: Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen. Die Zahl der Schnee-Tage hat sich, verglichen mit den Jahren von 1950 bis 1980, seit 1981 bis heute nahezu halbiert. Doch deswegen veröden weder die Allgäuer noch die oberbayerischen weiter
  • 372 Leser

KOMMENTAR: Zu früh für Prognosen

Mitunter ist es ratsam, seine Sorgen für sich zu behalten. So ist es der Sache wenig dienlich, dass manche Einzelhändler bereits jetzt - Mitte Oktober - das Schreckgespenst des voraussichtlich schwierigsten Weihnachtsgeschäfts seit Jahren an die Wand malen und das auch noch mit der Finanzmarktkrise verknüpfen. Die Branche kämpft seit Jahren mit schwachen weiter
  • 439 Leser

Kommunen geht ein Licht auf

Auch wenn die Energiepreise derzeit sinken, wollen die Kommunen künftig an der Straßenbeleuchtung sparen. Das Land unterstützt sie. weiter
  • 371 Leser

LAND UND LEUTE

Burladingen muss sparen Burladingen. 13 Jahre, nachdem das Amt des Ersten Beigeordneten abgeschafft wurde, führt die 13 000-Einwohner-Stadt Burladingen im Zollernalbkreis das Amt wieder ein. Dies empfahl der Verwaltungsausschuss dem Gemeinderat in nicht öffentlicher Sitzung. Ziel ist die Einsparung von Personalkosten: Das derzeit vakante Amt des Bauamtsleiters weiter
  • 487 Leser

Landesliteraturtage: Autoren wandeln auf 'HolzWegen'

Mit einer 25-Stunden-Lesung eröffnen ebenso viele Vorleser und Vorleserinnen am Samstag das Programm der 25. baden-württembergischen Literaturtage in Nagold. In den drei Veranstaltungswochen treten rund 70 Schriftsteller auf. Sie präsentieren sich unter dem Festivalmotto 'HolzWege'. Für die Festivalmacher steht das Motto nicht für die sprichwörtliche weiter
  • 296 Leser

LBBW: Gut mit Kapital ausgestattet

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will der Finanzmarktkrise weiter mit eigener Kraft trotzen. 'Die LBBW steht in punkto Liquidität und Eigenkapital im Branchenvergleich sehr gut da und sieht keinen Bedarf, das Paket der Bundesregierung in Anspruch zu nehmen', sagte LBBW-Chef Siegfried Jaschinski in Stuttgart. 'Dennoch unterstützen wir das Paket weiter
  • 494 Leser

Leichtathletik: Tschechin mit ältestem Rekord

Jarmila Kratochvilova ist seit gestern die Leichtathletin mit dem ältesten Weltrekord. Ihre am 26. Juli 1983 in München - zur Hochphase des Anabolika-Dopings - erzielten 1:53,28 Minuten über die 800 m sind seit 25 Jahren und 80 Tagen unerreicht. Damit löste die Tschechin in den Rekordlisten Vierfach-Olympiasieger Jesse Owens ab, dessen 8,13 m im Weitsprung weiter
  • 339 Leser

LEITARTIKEL · US-WAHL: Die Lawine Obama

Einen so klaren Zwischenstand so kurz vor einer Präsidentschaftswahl hat es in den Vereinigten Staaten schon lange nicht mehr gegeben. Weniger als drei Wochen, bevor die Amerikaner den Nachfolger des in Ungnade gefallenen George W. Bush bestimmen, hat es den Anschein, als wäre Barack Obama, dem Kandidaten der Demokratischen Partei, der Sieg nicht mehr weiter
  • 458 Leser

Lobinger sauer: 'Antike der Leichtathletik'

Mit einem Rundumschlag hat Stabhochspringer Tim Lobinger den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) kritisiert. 'Nach den neuesten Entscheidungen und den letzten zwölf Monaten Verbandsführung ist die Rolle des stillen Beobachters einfach nicht mehr zu ertragen. Denn so geht die Leichtathletik Deutschlands in Rekordzeit zu Boden', sagt der zweimalige weiter
  • 324 Leser

Madonna lässt sich scheiden

Die Ehe des Popstars ist gescheitert - Bei der Trennung geht es um ein Millionenvermögen
Nach vielen Gerüchten gab es gestern die Bestätigung. Madonna lässt sich scheiden. Für den Popstar kann das eine sehr teure Angelegenheit werden. Madonna soll eine Affäre mit einem US-Baseballspieler haben. weiter
  • 395 Leser

Madonna und Guy Ritchie: Ein ungleiches Paar

Das Multitalent Madonna ist ein Phänomen. Sie wurde 1958 als Madonna Louise Veronica Ciccone in Bay City (US-Staat Michigan) geboren und ist der größte weibliche Superstar der Welt. Sie hat immer wieder Stil-Trends geprägt, über 310 Millionen Tonträger verkauft und 22 Welthits geliefert. Die Jugend-Ikone erhielt neun Grammys, einen Golden Globe ('Evita') weiter
  • 385 Leser

Mehr Geld für Familien

Von der Leyen: Paket hilft 18 Millionen Kindern
Mehr Kindergeld, höhere Kinderfreibeträge, Extra-Zahlungen für den Schulbedarf armer Kinder sowie Steuervorteile für Haushaltshilfen sollen Familien entlasten. Das beschloss das Bundeskabinett. weiter
  • 419 Leser

Mehr Jugend fürs Theater gewinnen

Die drei baden-württembergischen Landesbühnen wollen in der Spielzeit 2009/2010 stärker das junge Publikum ansprechen. Alle drei Bühnen in Tübingen, Esslingen und Bruchsal inszenieren dazu zahlreiche Stücke im Bereich Kinder- und Jugendtheater. In Esslingen wagt man sich erstmals mit dem Stück 'Prinzessin Ulla und die schöne Lau' an eine Kinderoper. weiter
  • 348 Leser

Mit Geduld und Trochowski

Erstes Länderspieltor des HSV-Profis sichert Deutschland 1:0-Sieg gegen Wales
72 Minuten musste die deutsche Nationalelf warten, dann traf Piotr Trochowski mit seinem ersten Länderspiel für Deutschland zum 1:0 gegen Wales. Damit hat Deutschland einen komfortablen Vorsprung. weiter
  • 428 Leser

MITTWOCH-LOTTO

42. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 4 14 26 34 35 47 Zusatzzahl31 Superzahl8 SPIEL 77 9 8 0 7 9 0 0 SUPER 6 6 0 8 3 2 5 ohne Gewähr weiter
  • 383 Leser

Mütter im Modefieber

In den USA boomt der Markt für schicke Kinderbekleidung - Boss stellt Kinderkollektion vor
Ihre Kinder tragen Designerjeans, Markenhemden und edle Schuhe. In den USA stecken Eltern, die es sich leisten können, ihren Nachwuchs gern in den feinen Zwirn hochwertiger Modemarken. weiter
  • 585 Leser

NA SOWAS . . .

Ein Hund hat offenbar eine Explosion in einer Münchner Privatwohnung verursacht. Die Besitzerin hatte ihr Tier allein gelassen. Die Brandfahnder der Polizei gehen davon aus, dass die Argentinische Dogge beim Herumtollen den Herd eingeschaltet hatte und es im Verlauf zu einer Überhitzung einer Gaskartusche kam. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 weiter
  • 334 Leser

Nein zur Trennung von Amt und Mandat

Grünen-Fraktionschef regt Urabstimmung an
Die Trennung von Amt und Mandat - diese Regel soll, wenn es nach Grünen-Fraktionschef Kretschmann geht, im politischen Orkus verschwinden weiter
  • 290 Leser

Neuer Discountriese startet zum Jahreswechsel

Der Zusammenschluss der Handelsketten Netto und Plus zu einem neuen Discountriesen soll Anfang kommenden Jahres erfolgen, sagte Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub. Die Auflagen des Bundeskartellamtes seien mit der geforderten Abgabe von rund 400 Plus-Filialen höher als erwartet ausgefallen. Wer den Zuschlag erhalte, müsse mit den Wettbewerbshütern noch weiter
  • 484 Leser

Noch ist der Feldberg schneesicher

Klimawandel wird den Tourismus im Schwarzwald verändern - Innovative Ideen sind gefragt
Wenn die Modellrechnungen stimmen, wird Wintersport auf dem Feldberg noch gut 30 Jahre möglich sein. Danach wird Schnee Mangelware. Experten informierten über den Klimawandel im Schwarzwald. weiter
  • 655 Leser

NOTIZEN

Taxi für Diebesgut Wie bringt man als Dieb seine in neun Trolleykoffer und mehrere Taschen verpackte Beute aus einem Kaufhauseinbruch nach Hause? In Wiesbaden (Hessen) bestellte ein Langfinger (50) ein Taxi zum Tatort. Der Taxifahrer musste sogar noch einen Kollegen zu Hilfe rufen. In zwei Wagen wurden der Passagier und sein Kofferstapel in ein Viertel weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN

Run auf Bachelor 75 Prozent aller Studiengänge an deutschen Hochschulen sind mittlerweile auf Bachelor- oder Masterabschlüsse umgestellt. Insgesamt gebe es zu Beginn des Wintersemesters 9234 solcher Studiengänge, teilte die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) gestern in Bonn mit. Demnach sind mittlerweile rund 31 Prozent der Studierenden in einem der neuen weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN

Geld für Elite-Forscher Mit einem neuen Preis will die Bundesregierung Elite-Forscher aus der ganzen Welt an Deutschlands Universitäten locken. Die Alexander-von-Humboldt-Professuren sind mit jeweils fünf Millionen Euro so hoch dotiert wie keine andere vergleichbare Auszeichnung. Mit dem Geld sollen die Preisträger fünf Jahre lang an deutschen Hochschulen weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN

Neue EM-Turbulenzen Fußball: In Lwiw, einer von vier ukrainischen Ausrichterstädten der EM 2012, ist der Stadionbau vorerst geplatzt, weil die österreichische Bau-firma ihren Auftrag zurückgegeben hat. Grund: das liebe Geld. Die Stadt wollte nach Angaben des Konzerns nur rund 85 Millionen Euro zahlen. Dazu sagte eine Firmensprecherin: 'Jeder, der Stadien weiter
  • 304 Leser

NOTIZEN

Spitzenforscher nach Ulm Berlin/Ulm. Mit fünf Millionen Euro für fünf Jahre Forschung will die Bundesregierung neun international renommierte Spitzenwissenschaftler an deutsche Universitäten holen. Eine der nach Alexander von Humboldt benannten Professuren soll im Südwesten an der Universität Ulm mit dem Quantenoptiker Martin Bodo Plenio besetzt werden, weiter
  • 450 Leser

NOTIZEN

Autofahren billiger Die Kosten für das Autofahren sind etwas gesunken. Der Autokosten-Index des ADAC fiel im September im Vergleich zum Juni um 1,2 Prozent. Ursache waren um 4,4 Prozent gesunkenen Kraftstoffpreise. Versicherungen gaben 0,2 Prozent nach, Werkstatt-Besuche zogen aber um 0,6 Prozent an. Lufthansa senkt Zuschlag Die Lufthansa senkt wegen weiter
  • 525 Leser

Passagiere vereiteln Flugzeug-Entführung

Betrunkener droht in türkischer Maschine mit einer Bombe an Bord
Passagiere an Bord einer türkischen Linienmaschine haben auf dem Flug nach Russland eine Entführung vereitelt. Ein Mann, der dem Piloten mit einer Bombe gedroht habe, sei überwältigt worden, teilten die türkischen Luftfahrtbehörden mit. Der Mann stamme aus Usbekistan und sei betrunken gewesen. Die Maschine der Turkish Airlines war mit 164 Passagieren weiter
  • 393 Leser

Pfeifen auf die Rechten

Der einst so erfolgreiche Front National zerfällt - Sarkozy als Sargnagel
Im Jahr 2002 trieb der Protest gegen den Front National viele Franzosen auf die Straße. Heute befindet sich das Flaggschiff der Rechtsextremen in Auflösung. Schuld daran ist der greise Parteiführer Le Pen. weiter
  • 416 Leser

Porsche stellt hohen Gewinn in Aussicht

Der Sportwagenbauer Porsche hat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007/2008 (31.7.) einen erneut hohen Gewinn in Aussicht gestellt. 'Das Bilanz-Ergebnis steht zwar noch nicht fest, aber unsere Aktionäre werden wieder allen Grund zur Freude haben', sagte der Vorstandsvorsitzende des Stuttgarter Konzerns, Wendelin Wiedeking. Porsche stehe 'besser da als weiter
  • 472 Leser

Rettungspaket nimmt die erste Hürde

Das 500 Milliarden schwere Rettungspaket der Bundesregierung hat gestern die erste Hürde des Gesetzgebungsverfahrens genommen. In der ersten Lesung des Bundestages machten alle Fraktionen deutlich, dass sie die Maßnahmen für notwendig halten, sich aber parlamentarische Mitsprache bei der Anwendung wünschten. Die Bundesregierung sieht Deutschland wegen weiter
  • 296 Leser

Schlachthof in Bayern geschlossen

Hygienische Mängel - Auch Tränke funktionierte nicht
In Bayern ist erneut ein Schlachtbetrieb wegen hygienischer Mängel geschlossen worden. Das vorgefundene Fleisch sei beschlagnahmt worden und werde vernichtet, erklärte der Pressesprecher des Landkreises Donau-Ries. Es sei vermutlich stärker mit Bakterien belastet gewesen und wäre deswegen wohl schneller verdorben, sagte der Leiter des Veterinäramtes, weiter
  • 414 Leser

Schon wieder steht Essen vor dem Aus

Dem in Finanznöte geratenen Erstligisten Tusem Essen droht erneut die Insolvenz. Wie Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL), gestern nach einem 90 Minuten langen Krisengespräch mit der Vereinsspitze bestätigte, ist die Lage kritisch. 'Es kann nur eine kurzfristige Lösung geben. Andernfalls bleibt kein anderer Weg, als die Insolvenz weiter
  • 370 Leser

SPD will Bundeswehr nur gegen Terror einsetzen

Rückzieher beim geplanten Einsatz im Innern: Abgeordneten geht Formulierung zu weit
Die SPD-Fraktion rückt von der geplanten Grundgesetzänderung zum Einsatz der Bundeswehr im Innern ab. Zahlreichen Abgeordneten geht die Formulierung zu weit, dass die Bundeswehr künftig in 'besonders schweren Unglücksfällen' der Polizei Amtshilfe leisten können soll, wie SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann gestern mitteilte. Sie forderten weiter
  • 360 Leser

STICHWORT · RETTUNGSPAKET: Staatshilfe unter Auflagen

Das 500 Milliarden Euro teure Rettungspaket soll die Finanzmarktkrise in Deutschland entschärfen. Die Kernpunkte: Ein neuer 'Finanzmarktstabilisierungsfonds' soll den Geldfluss zwischen den Banken in Schwung bringen. Der Fonds ist ein Sondervermögen des Bundes. Der Staat ist nicht verpflichtet, einzelnen Instituten zu helfen. Der Bundesfinanzminister weiter
  • 359 Leser

Südzucker hebt seine Prognose an

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr angehoben. Die Auswirkungen der EU-Zuckermarktreform und die hohen Rohstoffpreise belasteten allerdings das Ergebnis im zweiten Quartal. Der Überschuss sank um 54 Prozent auf 15,3 Mio. EUR. Beim Umsatz gab es ein Plus von 3 Prozent auf 1,53 Mrd. EUR. Im Gesamtjahr weiter
  • 506 Leser

Teuerung schwächt sich ab

Der sinkende Ölpreis und günstigere Lebensmittel haben die Inflation in Deutschland erstmals seit Frühjahr wieder unter die Marke von 3 Prozent rutschen lassen. Die Verbraucherpreise stiegen im September um 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr - das ist der niedrigste Wert seit April mit 2,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit und weiter
  • 426 Leser

U 21 in letzter Minute für EM qualifiziert

Der Schalker Benedikt Höwedes hat den deutschen Nachwuchskickern den Traum von der EM-Teilnahme in letzter Minute doch noch erfüllt und den Arbeitsplatz von Trainer Dieter Eilts gerettet. Nach dem 1:1 im Hinspiel setzte sich die U21-Nationalmannschaft durch ein Tor des Innenverteidigers in der 90. Minute mit 1:0 (0:0) im Play-off-Rückspiel in Frankreich weiter
  • 348 Leser

Uefa-Sperre sorgt für Welle der Empörung

Prominente Unterstützung für Atlético Madrid
Eine Stadionsperre gegen Atlético Madrid hat einen Sturm der Entrüstung in Spanien ausgelöst und selbst die Regierung auf den Plan gerufen. weiter
  • 384 Leser

Ukraine braucht Hilfe

IWF überprüft Wirtschafts- und Finanzpolitik
Die Ukraine hat den Internationalen Währungsfonds (IWF) um Beistand bei der Bewältigung der schweren Finanzkrise gebeten. Das teilte der IWF mit. Eine Delegation des IWF soll in Kiew die Wirtschafts- und Finanzpolitik der Ukraine überprüfen. Die Regierung von Ministerpräsident Julia Timoschenko hat Notmaßnahmen ergriffen, um die einheimischen Banken weiter
  • 475 Leser

WM-QUALIFIKATION

GRUPPE 1 Malta - Ungarn 0:1 (0:1) 1. Dänemark 3 2 1 06:2 7 2. Ungarn 4 2 1 14:2 7 3. Schweden 3 1 2 02:1 5 4. Portugal 3 1 1 16:3 4 5. Albanien 3 1 1 13:2 4 6. Malta 4 0 0 40:11 0 Nächste Spiele: Malta - Albanien (11. Februar), Albanien - Ungarn, Malta - Dänemark, Portugal - Schweden (alle 28. März). GRUPPE 2 Luxemburg - Moldawien 0:0 Lettland - Israel weiter
  • 383 Leser

Zahl Fluggäste und Luftfracht sinkt bereits

Die Abkühlung der Weltkonjunktur und die hohen Kerosinpreise lassen die Zahl der Passagiere auf dem größten deutschen Flughafen in Frankfurt sinken. Im September wurden rund 4,8 Mio. Fluggäste gezählt, das waren 3,9 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie der Flughafenbetreiber Fraport mitteilte. Die Luftfracht ging in Frankfurt um 5,4 Prozent auf weiter
  • 471 Leser

Zulagen sollen Ingenieure in den Schuldienst locken

Regierung stellt 15 Millionen Euro zur Verfügung - Lehrerverband: Nachwuchs an beruflichen Schulen sichern
Der Dienst an Schulen soll Ingenieuren mit Zulagen in Höhe von 15 Millionen Euro schmackhaft gemacht werden. Diese Summe stehe im Zuge der Qualitätsoffensive Bildung bereit, teilte das Kultusministerium gestern in Stuttgart mit. 'Damit stärken wir unsere beruflichen Schulen im Wettbewerb um qualifiziertes Personal', sagte Minister Helmut Rau (CDU). weiter
  • 527 Leser

Zur Vernissage ein isländisches Wörterbuch

Ein neues deutsch-isländisches Wörterbuch hat der Stuttgarter Verlag Pons herausgebracht. Über das erste Exemplar freute sich Islands Präsident Olafúr Ragnar Grímsson bei der Vernissage der Ausstellung 'Liebe auf den ersten Blick' in der Isländischen Nationalgalerie in Reykjavik. Der Künzelsauer Unternehmer und Kunstmäzen Reinhold Würth präsentierte weiter
  • 436 Leser

Zwei Fäuste machen gewaltig Furore

Die Köpfe gesenkt, die Fäuste in die Höhe gereckt: Mit ihrer 'Black Power'-Geste schrieben Tommie Smith und John Carlos bei der Siegerehrung des 200-m-Finals von Mexiko 1968 vor 40 Jahren Geschichte. weiter
  • 424 Leser

Öl ist billig wie lange nicht

Weltweite Rezessionsangst drückt Notierungen auf Jahrestief
Die Sorgen um die Weltwirtschaft sorgt für eine Kehrtwende an den Mineralölmärkten: Der Ölpreis ist auf ein Jahrestief gefallen. Der Liter Heizöl ist erstmals wieder unter 80 Cent zu haben. weiter
  • 536 Leser