Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Oktober 2008

anzeigen

Regional (85)

Aalen setzt auf regionale Partner

Aalen. Im Zuge der Fachthemenmesse „Umwelt Energie, Bauen und Wohnen“, die am 4. und 5. April 2009 in der Greuthalle in Aalen stattfindet, haben sich Vertreter der Stadtverwaltung, des Landkreises und von Vereinen mit dem Veranstalter Mattfeldt und Sänger Messe AG zu Vorbereitungsgesprächen getroffen.Oberbürgermeister Martin Gerlach verdeutlichte weiter

Böbinger Heimatabend

Der Böbinger Heimat- und Geschichtsverein veranstaltet heute ab 19 Uhr im Pavillon der Schule am Römerkastell einen großen Heimatabend. Es wird viel geboten: Dieter Prölß stellt Splitter aus der Geschichte Böbingens vor, es gibt Bilder und Filme aus alten Zeiten zu sehen. Die Gäste können beim Spinnen und Klöppeln zuschauen, Musik macht Lisa Frahs. weiter
  • 103 Leser

Thema Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Welche Möglichkeiten und Chancen bietet die Landesgartenschau für Gmünd? Darüber möchte die CDU-Gemeinderatsfraktion an drei Abenden mit allen interessierten Bürgern sprechen: am Dienstag, 28. Oktober, ab 19 Uhr im Musikpavillon der Uhlandschule Bettringen, am Donnerstag, 30. Oktober, um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Lindach weiter

Die Feuerwehren weiter stärken

35. Hauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbands Ostalb tagte gestern in Rosenberg
In der Hauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes gestern Abend in der Virngrundhalle in Rosenberg äußerte sich der Vorsitzende Klaus Kurz kritisch zur Ausstattung der Wehren und der Effizienz des Katastrophenschutzes. Im Hinblick auf die demografische Entwicklung forderte er, verstärkt Mitglieder zu werben. weiter
Kurz und Bündig
Strickkurs Die Damen, die in der Spitalmühle Woche für Woche Kinderbekleidung für Bedürftige in Rumänien stricken, bieten an vier Dienstagnachmittagen jeweils von 14 bis 16 Uhr einen Socken-Strickkurs. Näheres und Anmeldung unter Telefon (07171) 36162. weiter
  • 316 Leser
Kurz und Bündig
Gruseltanz Die Kindertanzgruppe der Petticoat Dance+Friends kommt am Donnerstag, 30. Oktober, um 16 Uhr ins Café Riedäcker und zeigt ihren Halloween-Gruseltanz. weiter

Hund, Nacht und das Messer

Theater der Stadt Aalen
Schon in der letzten Theatersaison stand mit der „Der Hässliche“ ein Stück des jungen Autors Marius von Mayenburg auf dem Spielplan. Nun ist Mayenburgs neustes Stück „Der Hund, die Nacht und das Messer“ in der Inszenierung von Jürgen Bosse im Aalener Wi.Z zu sehen. weiter
  • 182 Leser

Zapperdockel und Wock

Schwäbisch Gmünd. „Der Zapperdockel und der Wock“ heißt das Theaterstück für Kinder ab vier Jahren, das das Figurentheater FEX in der Gmünder Theaterwerkstatt zeigt. Los geht's am Donnerstag, 6. November, um 15 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf beim i-Punkt unter Tel. (07171) 6034250. weiter
  • 419 Leser

Verkürzte Öffnungszeiten

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Herlikofen hat ab dem 1. November verkürzte Öffnungszeiten über die ganze Wintersaison. Dies teilt die Abfallwirtschaftsgesellschaft GOA mit. Vom 1. November bis zum 14. März nächsten Jahres ist die Deponie von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 bis 16 Uhr durchgehend geöffnet. weiter

Auf dem Bogen thront die Rose

Mit der „Sinfonietta Köln“ und Bernd Glemser macht der Konzertring Aalen Lust auf die weitere Saison
Sie funktioniert wie ein Schweizer Präzisionsuhrwerk. Im Gegensatz zum Chronometer verfügt die Sinfonietta Köln über Gefühl und Seele. Mechanisches Vermögen und Intuition machen das Kammerensemble zum kongenialen Begleiter des Pianisten Bernd Glemser, den die gleichen Tugenden auszeichnen. Nutznießer war das Publikum des Konzertrings Aalen beim Saisonauftakt weiter
  • 434 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag über Norwegen Der Fotograf und Tourentrecker Andreas Pfanner zeigt am Montag, 3. November, eine Fotoschau über Norwegen. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Großen Saal des Predigers. Veranstalter ist der DAV Gmünd. weiter
  • 235 Leser
Kurz und Bündig
VdK-Sprechstunde Die nächste Sprechstunde in der VdK-Geschäftsstelle in der Gmünder Kappelgasse 13 ist am Dienstag, 28. Oktober, von 15 bis 17 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 141 Leser
Kurz und Bündig
CDU-Infoveranstaltung Der Ortsverband der CDU Hussenhofen/ Hirschmühle/ Zimmern veranstaltet am Dienstag, 28. Oktober, eine Informationsveranstaltung in den neuen Räumen der Fleiga Ostwürttemberg. Alle Interessierten sind eingeladen. Treffpunkt ist um 18 Uhr bei der Fleiga im Benzfeld 36. weiter
  • 251 Leser
Kurz und Bündig
Musikalisch-literarischer Tag Dein Theater Stuttgart gastiert am Mittwoch, 5. November, in der Gmünder Theaterwerkstatt. Lieder, Texte und Kurzgeschichten zum Herbst stehen auf dem Programm. Los geht's um 15 Uhr. Karten gibt’s im Vorverkauf beim Gmünder i-Punkt, Tel. (07171) 6034250, und an der Tageskasse. weiter
  • 283 Leser

Kreisstraße gesperrt

Bei Lorch und Waldhausen
Wegen Bauarbeiten ist die K 3313 bei Waldhausen Richtung Lorch für den Verkehr ab Montag, 27. Oktober, bis voraussichtlich 31. Oktober gesperrt. weiter
  • 230 Leser

Über einen Aussteiger

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Um einen „Aussteiger“ ging es im gleichnamigen Kinder-Musical, das im Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche Großdeinbach aufgeführt wurde. Darin ging es um einen jungen Mann, der völlig abstürzt und schließlich buchstäblich bei den Schweinen landet. Aber zum Glück hatte er noch eine Idee... Einstudiert weiter

Klage der Gemeinde abgewiesen

Verwaltungsgericht Stuttgart entscheidet über Flugplatzverkehr am Amalienhof
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Klage der Akademischen Fliegergruppe Stuttgart und der Gemeinde Bartholomä gegen die neue Regelung des Flugplatzverkehrs auf dem Sonderlandeplatz Amalienhof abgewiesen – zugunsten der dort geplanten Windkraftanlagen. weiter
  • 111 Leser

Jahrhundertprojekt voll im Zeitplan

Bestandsaufnahme vor dem Tunnelanstich am Dienstag – Im Osten entsteht das neue Remsbett
Die vielleicht wichtigste Nachricht zuerst: Die Bauarbeiten für den Gmünder B-29-Tunnel liegen gut im Zeitplan. Diese Zwischenbilanz ziehen der Leiter des Gmünds Baubüros des Regierungspräsidiums, Christian Schwarz, und Tunnel-Bauleiter Johannes Zengerle. Bevor am kommenden Dienstag die eigentlichen bergmännischen Arbeiten starten, dokumentieren wir weiter

Verkehr muss bald wieder anders fließen

Die nächsten Spurverlegungen – Bislang wenige Beschwerden über Staus
„Bislang gingen bei uns so gut wie keine Beschwerden wegen Verkehrsstauungen ein“, sagt der Chef der Gmünder Bauleitung, Christian Schwarz. Demnächst müssen sich die Autofahrer wieder auf neue Routen einstellen. weiter
  • 204 Leser
Aus der Region
Gewalt im KnastSchwäbisch Hall. Die Insassen in baden-württembergischen Gefängnissen werden offenbar immer gewalttätiger. Das sagt der Vorsitzende des Bundes der Strafvollzugsbediensteten. Besonders auffällig seien russlanddeutsche Gefangene, von denen viele in Gefängnissen für jungen Täter sitze wie etwa in Schwäbisch Hall, wo unter 450 Gefangenen, weiter

Unfall mit über zwei Promille

Weiterer Zusammenstoß
Unter Alkoholeinfluss hat eine Fahrerin laut Polizei am Freitag gegen 1.40 Uhr auf der B 29 zwischen Plüderhausen und Waldhausen, Fahrtrichtung Gmünd, einen Unfall verursacht. Polizisten untersuchen, ob es einen Zusammenhang zu einem zweiten Unfall gibt. weiter
  • 257 Leser

Leserbrief und Name

Durch ein Versehen sind in der gestrigen Ausgabe leider die Namen unter den beiden oben stehenden Leserbriefen vertauscht worden. Deshalb drucken wir sie nochmals mit der richtigen Zuordnung. weiter
  • 161 Leser

Fähnlein im Wind

Zur Hauptpost und Landesgartenschau:„Da erregen sich doch viele Gmünder in den vergangenen Wochen über ein Abreißen oder Stehenlassen der Post und anderer in die Jahre gekommener Gebäude. Ja, von manchen ist inzwischen sogar zu lesen, dass man eine Landesgartenschau gar nicht brauche. Diese verstehen sich dann wiederum oftmals mit denen gut, die weiter
  • 5

Verkehrte Welt

Zur Schelte für Josef Ackermann:„Der Dt.-Bank-Chef lehnt das Notpaket ab, weil bei ihm alles in Ordnung sei. Wenn er sagt, er müsste sich schämen, dann meint er doch nur, schämen, wenn er fremde Hilfe annehmen müsste wie manche namhaften Geldinstitute, die schlecht gewirtschaftet haben. Warum sind sie darüber „befremdet“, Herr Steinbrück? weiter

Blumen – das Lächeln im Ort

Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs in Degenfeld
Blumenpracht auf sehr hohem Niveau bescheinigte Gartenfachmann Franz-Josef Klement den Degenfelder Bürgern bei der Verleihung der Preise des Blumenschmuckwettbewerbs. 36 Bürger erhielten Auszeichnungen. weiter

Bauarbeiten für L 1159 vergeben

Waldstetten. Das Bauunternehmen Bortolazzi aus Bopfingen hat den Zuschlag für den Ausbau der Landesstraße L 1159 zwischen Wißgoldingen und Rechberg bekommen. Volumen: rund 1,8 Millionen Euro. Darüber informierte Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold bei der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag. Offiziell starten die Bauarbeiten am 10. November. weiter
  • 230 Leser

Äpfel in hochprozentiger Form

Der Waldstetter Braunhof ist zurzeit in Apfelhand – Familie Kottmann brennt daraus Schnäpse
Wer sich dieser Tage dem Waldstetter Braunhof nähert, riecht es schon von weitem: Apfelduft liegt in der Luft. Kein Wunder, denn kistenweise stehen Gewürzluiken und Bohnäfel bereit und warten auf die Mostpresse. Dabei bleibt’s aber nicht: Die Kottmanns brennen daraus nämlich Apfelschnaps. weiter

Neues Gesicht im Gemeinderat

Gemeinderat: Abschied von Bernhard Bader – Bald Schulverbund in Leinzell?
Der Rektor der Förderschule Leinzell, Alexander Maneljuk, geht 2009 in Ruhestand. Da im Moment nur fünf Kinder die Förderschule besuchen, steht deren Erhalt in Leinzell auf wackligen Beinen. Die Gemeinde will deren Zukunft am Ort durch einen Schulverbund sichern. Außerdem ein Thema im Gemeinderat? Die Verabschiedung Bernhard Baders. weiter
Kurz und Bündig
Herbstfest in Lauterburg Der Schützenverein Lauterburg feiert am morgigen Sonntag, 26. Oktober, sein Herbstfest in der Schießhalle. Beginn ist um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Alle Bürger sind eingeladen. weiter
  • 254 Leser

Zur Nacht der offenen Kirche

Täferrot. Am 31. Oktober ist Reformationstag. Die evangelische Kirchengemeinde Täferrot feiert dies mit einer Nacht der offenen Kirche. Von 19 bis 24 Uhr ist die Kirche geöffnet. Besucher können kommen, wann sie wollen. Programmpunkte wie Taizégebet, nächtliche Kirchenführung, Orgelmusik, Perlen des Glaubens laden zum Verweilen ein. Auf der Empore hat weiter

Ökumenischer Jugendgottesdienst

Schwäbisch Gmünd. Die Ökumenische Jugendkirche lädt am Freitag, 31. Oktober, um 18 Uhr zu einem provokativen Reformationsgedenken in die Johanniskirche Schwäbisch Gmünd ein. Das Evangelische Jugendwerk verbindet Andenken an damals mit Ansprüchen für heute: „Macht´s besser! Die Mächtigen fordern und fördern!“ Wo und wie gelingt es heute, weiter

Kirche einmal anders

Nacht der offenen Kirche in der Johanniskirche Göggingen
Die Kirche, geöffnet für alle, Kirche neu und einmal ganz anders erleben, dazu lädt die Evangelische Kirchengemeinde Göggingen/ Leinzell am Reformationsfest, Freitag, 31. Oktober, ein. weiter
Kurz und Bündig
Heute ins Stadl „Der Stadl swingt“ heute Abend in der Igginger Gemeindehalle. Der Gesang- und Msuikverein lädt zum dritten Igginger Musikantenstadl. Mit dabei ist die Lazy River Jazzband mit Uli Etz. Ab 18.30 Uhr gibt es warme und kalte Stadlküche. Beginn des Programms ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
Tipps zur Rente Experten der Deutschen Rentenversicherung informieren am Dienstag, 4. November, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr in Spraitbach. Bitte alle Versicherungsunterlagen mitbringen. weiter
  • 225 Leser

Gegen die Krise?

Alle reden von Bankenkrise und Börsenpanik. Aber es gibt noch Leute, die dem Krisengerede trotzen und durch eigenen Konsum die Wirtschaft ankurbeln. Zum Beispiel Sarah Palin, die Vizepräsidentin der USA würde, wenn denn John McCain die Wahl noch gewänne. Sarah Palin also, bisher noch Gouverneurin von Alaska, hat für sage und schreibe 150 000 Dollar weiter
  • 115 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr & 11.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr., 18.30 Uhr deutsch-ital. GottesdienstKath. Klinikseelsorge in der Stauferklinik Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, kath. GottesdienstKloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, EucharistiefeierKroat. Gemeinde weiter
Kurz und Bündig
Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins ist morgen ab 10 Uhr geöffnet. weiter

Neue Fenster fürs Rathaus

Zur Feier der Sanierung vor zehn Jahren verlegte der Gemeinderat Mögglingen die Sitzung in die Kulturbühne
Vom Rathaus in die Kulturbühne verlegte der Gemeinderat Mögglingen gestern Abend seine Sitzung. Der Grund: Vor zehn Jahren wurde das „Alte Schulhaus“ saniert. Die Bevölkerung war zu einem Umtrunk im Klassenzimmer eingeladen. weiter

Agenda erst im neuen Jahr

Lange Sitzungspause
Der Agenda-Beirat, dem Vertreter der einzelnen Agenda-Gruppen und des Gemeinderats angehören, wird voraussichtlich erst im neuen Jahr tagen. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig auf eine Anfrage von Stadträtin Heidi Preibisch (FW/FDP). weiter
  • 153 Leser

Straße wieder frei

Schwäbisch Gmünd. Die alte B 29 zwischen Verteiler Iggingen und Kreisverkehr Burgholz ist ab Montag, 27. Oktober, wieder frei. Wegen des Wetters und unerwarteter Schäden am Fahrbahnuntergrund hatte sich die Maßnahme um einige Tage verlängert. Der Belag wird nun am Wochenende eingebaut, in der nächsten Woche werden noch Randarbeiten durchgeführt und weiter
  • 242 Leser

St. Josef pocht auf weniger Lärm

Forderung: Die Stadt soll vom Bau der Kroatenbrücke Abstand nehmen
Die Schule für Hörgeschädigte St. Josef möchte die höhere Verkehrsbelastung in der Katharinenstraße durch den Bau der Kroatenbrücke nicht hinnehmen. Das sagten Vertreter der Einrichtung am Freitag in einem Pressegespräch. weiter

Vor dem Tunnelanschlag Zwischenbilanz beim Bau des Gmünder Tunnels

Der Bau des Gmünder Tunnels ist bislang im kalkulierten Zeitplan. Und mit dem feierlichen Tunnelanschlag beginnen am kommenden Dienstag um zehn Uhr auf der Baustelle am Westende Gmünds (im Bild) die bergmännischen Arbeiten für den Tunnel. Vor diesem wichtigen Zwischenschritt dokumentieren wir in unserer heutigen Ausgabe auf Seite 43 den Stand der Bauarbeiten weiter
  • 459 Leser
Polizeibericht
Schwer verletzte FrauSchwäbisch Gmünd. In der Hinteren Schmiedgasse lief am Donnerstag gegen 6.30 Uhr eine Fußgängerin über die Fahrbahn. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, zu Boden geworfen und schwer verletzt.Nächstenliebe ausgenutztAltkreis Gmünd. In bislang fünf bekannten Fällen versuchte sich eine junge Frau, Bargeld zu erschwindeln. Sie trat weiter

Gartenschau einmalige Chance

CDU-Fraktionsvorsitzender Alfred Baumhauer bei der Mitgliederversammlung
„In unserer Kommunalpolitik gibt es einigen Anlass zu Freude und gleichzeitig große Herausforderungen“, sagte Stadtrat Alfred Baumhauer gegen Ende von fünf Jahren im Vorsitz der CDU-Fraktion. Chancen, wie diese der Stadt in allernächster Zeit gewährt würden, gebe es für Jahrzehnte nicht wieder. weiter

Lanze fürs Ritterland ist gebrochen

Mit großer Mehrheit spricht sich Durlanger Gemeinderat für Gespräche mit Investoren aus
Erst wenn der politische Wille des Durlanger Gemeinderats klar ist, will der Investor des Ritterlands in Grundstücksverhandlungen treten. Dies kann er jetzt tun. Denn gestern sprachen sich die Gemeinderäte mit großer Mehrheit für Verhandlungen aus. weiter
  • 129 Leser

Hauptsache Schmökern

Ausstellung „Lesen – was sonst?“ in der Stadtbibliothek
Es gibt Leute, die lesen bei jeder Gelegenheit. Immer und überall. Die Stadtbibliothek suchte in einem Wettbewerb außergewöhnliche Lesesituationen und präsentiert jetzt die besten Fotos in einer Ausstellung zur bundesweiten Kampagne „Deutschland liest“. Auch in Gmünd soll dem Appetit aufs Lesen nachgeholfen werden. weiter
FRAGE DER WOCHE
Thema: AlbmarathonMorgen findet bereits zum 18. Mal der Albmarathon statt. Über 2000 Läufer werden auf fünf verschiedenen Strecken an den Start gehen. Die GT befragte hierzu Passanten: Interessieren Sie sich für den AlbMarathon? Laufen Sie selbst? Nehmen Sie daran teil? Wenn ja, über welche Strecke?Karen Schwarzkopf & Max Länge weiter
Im Blick: Landesgartenschau

Kühler Kopf

Manche Chancen hat man im Leben nur einmal. Auch im Leben einer Stadt. Die Landesgartenschau wird Schwäbisch Gmünd kein zweites Mal angeboten werden. Andere Städte stehen dafür Schlange. Wer die Ausstellung zur Landesgartenschau in den Räumen der Volkshochschule genau unter die Lupe nimmt, wird die Chancen erkennen, die sich in Schwäbisch Gmünd auftun. weiter
Kurz und Bündig
Landesgartenschau Zurzeit sind die Pläne zur Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd im Jahr 2014 in Räumen der Volkshochschule ausgestellt. Der Stadtseniorenrat und die Spitalmühle haben dazu eine Führung am Freitag, 29. Oktober, um 9 Uhr mit Bürgermeister Hans Frieser organisiert. Er wird die Pläne erläutern. weiter
  • 174 Leser
Kurz und Bündig
Fasching Bereits zum 15. Mal richtet der Carnevalverein Grabbenhausen die vom Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine ausgeschriebene Großveranstaltung Württembergisches Treffen der tanzenden Gruppen aus. Diese Auftaktveranstaltung findet am Sonntag, 26. Oktober, in der Gemeindehalle Herlikofen statt. Wie auch in den vergangenen Jahren haben weiter
Kurz und Bündig
Kirche Die Arbeitsgruppe evangelischer Schlesier in Baden-Württemberg veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, um 14.30 Uhr in der Schlosskirche Stuttgart einen Gottesdienst mit schlesischer Liturgie. Die Predigt hält Pfarrer Dr. Eberlein aus Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 250 Leser

Zur Lauterner Kirchweih

Morgen in der Gemeindehalle
Gleich drei Vereine – der Heimat-und Geschichtsverein, der Förderverein „Schule im Dorf“ und der Sportverein – laden morgen ab 11 Uhr zum Kirchweih-Essen in die Gemeindehalle Lautern ein. weiter

Conservatoire d’Antibes zu Gast in Schwäbisch Gmünd

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfing im Refektorium des Prediger eine Gruppe des Conservatoire d’Antibes. Zum siebten Mal begegnen sich nicht nur junge Musizierende. Mit dabei die Stadträtin, die für das Conservatoire verantwortlich zeichnet, Marguerite Blazy, sowie Jean und Claudine Cépi. Des Weiteren ist die Antiber Kulturdezernentin Simone weiter

Hier schmückt der goldene Herbst

„Kreativ im Herbstwald“ hieß es im Naturatum im Taubental. Bunte Blätter waren Ausgangspunkt für allerlei Bastelbarbeiten. Da dauerte es nicht lange, bis sich die jungen Teilnehmer im schönsten Herbstschmuck präsentieren konnten. Eingeladen hatte das Agenda-Büro der Stadt. weiter
  • 252 Leser

Gegen neue Klinik-Diskussion

Backnang. Das Landessozialministerium lehnt eine erneute Diskussion über die Entscheidung des Rems-Murr-Kreistags, die Kliniken in Backnang und Waiblingen zugunsten eines Neubaus in Winnenden zu schließen, ab. Das geht aus einem Brief des Ministeriums hervor, in dem ein Referent auf Fragen der Backnanger SPD zu dem Thema antwortet. Die Kreistags-Entscheidung weiter
  • 124 Leser

Kreisel-Kunst im Modell

Urbach. Die Bürger können sich vom Aussehen des umstrittenen Kunstwerks von Josef Nadj, das im Kreisverkehr Mitte aufgestellt werden soll, ein Bild machen und Hintergrundinformationen einholen. Ein vom Künstler angefertigtes Modell der Skulptur ist ab sofort bis Freitag, 28. November, im Servicebüro im Rathaus, ausgestellt. In Urbach streben Gegner weiter
  • 169 Leser

Halloween im SI-Centrum

Stuttgart. Die nach eigenen Angaben größte Halloween-Party der Region läuft am Freitag, 31. Oktober, ab 21 Uhr im SI-Centrum ab. Auf fünf Dancefloors sorgen unter anderem M1 Resident DJ Sean Finn, die Live-Band Fresh & Cool und DJs von Radio Antenne 1 für den Sound. Verkleidung ist keine Pflicht, aber gerne gesehen. Karten gibt es im Vorverkauf weiter
  • 118 Leser

Pferd steckt in Kanalrohr fest

Außergewöhnlicher Bergungseinsatz für die Feuerwehr in Oppenweiler
Außergewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr im Rems-Murr-Ort Oppenweiler: Ein Pferd musste aus einem Kanalrohr befreit werden. Die Wehrleute hatten zwar Erfolg, doch überlebt hat das Tier trotzdem nicht. weiter

Mit „Wechsel-Geld“ fördern

Beim Wechsel zu Erdgas-Brennwerttechnik und Solarthermie
Laut Auskunft des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) werden in Deutschland wiederum mehr Wohnungen mit Erdgas warm: Gegenüber den Vorjahren stieg der Marktanteil 2007 weiter auf nunmehr 48,3 Prozent. weiter
  • 134 Leser

Bauboom wie beim Wiederaufbau

Stuttgarter Innenstadt verändert sich dramatisch – Immer weniger klassische Einzelhändler
Die Stuttgarter Königstraße gehört zu den wichtigsten Einkaufstraßen in Deutschland. Aufschluss über die Struktur der Händler gibt eine neue Erhebung im Auftrag der Stadtverwaltung. Eines fällt auf: Auf der Einkaufsmeile stirbt der traditionelle Einzelhändler langsam aus. Er wird immer seltener. weiter
  • 1
  • 605 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG , 25. OKTOBER:SCHWÄBISCH GMÜNDHelene Moll, Asylstraße 5, zum 96. Geburtstag.Rosa Jordan, Antiber Straße 6, zum 85. Geburtstag.Hermann Hoch, Oderstraße 99, Bettringen, zum 83. Geburtstag.Eugenie Neufeldt, Donaustraße 52, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Egon Bernhard, Moltkestraße 11, zum 81. Geburtstag.Heinrich-Kisprin Frisch, Albstraße 30, zum weiter

Anspruchsvolle Werke

Morgen zum Konzert des Katholischen Kirchenchors St. Bernhard
Anlässlich des 110-jährigen Bestehens veranstaltet der Katholische Kirchenchor St. Bernhard morgen um 19 Uhr ein Jubiläumskonzert in der Katholischen Kirche Heubach. weiter

Leidenschaft im Alter

KinoZeitung zeigt im November „Wolke 9“
Die nächste Ausgabe der KinoZeitung des turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt am Donnerstag, 6. November, um 20 Uhr den Film „Wolke 9“. weiter

Mit der Baulücke ist nun Schluss

Zwischen Vorderer und Hinterer Schmiedgasse entstehen ein neuer Friseursalon und Mietwohnungen
Die Baulücke zwischen Vorderer und Hinterer Schmiedgasse wird nun tatsächlich geschlossen. Die Bauarbeiten für ein zweistöckiges Friseurgeschäft mit darüberliegenden Mietwohnungen haben begonnen. Wenn der Winter nicht extrem wird, ist die Fertigstellung in sieben Monaten geplant. weiter
  • 118 Leser

„Die Männlichkeits-Lücke“

Lesung am 4. November im Rosenstein-Gymnasium Heubach
Der Autor Andreas Gößling liest am Dienstag, 4. November, ab 19 Uhr in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums Heubach. weiter

Forschungsbus besucht die Schule

Kürzlich erhielt die Schule am Römerkastell als eine von insgesamt fünf Schulen in Baden-Württemberg Besuch aus Estland. Vier Physiklehrer und die Projektleiterin führten in Gruppen mit den Schülern der Klassen sechs bis neun interessante und teilweise überraschende physikalische Versuche durch. Die Schüler machten begeistert mit und fanden diesen Physikunterricht weiter
  • 121 Leser

Mit Tigerente und Bär Geburtstag gefeiert

Viel Spaß hatten die Kinder der Heubacher Schillerschule bei der „Janosch Riesen Geburtstagsparty“, organisiert von der Gmünder Buchhandlung Stiegele. Tigerente, Bär und Tiger kamen an die Schule und berichteten von ihren Abenteuern, die sie nur gut überstehen, weil sie zusammen stark sind. (Foto: Laible) weiter
  • 201 Leser

Obstbäume fürs Landschaftsbild

Die Stadt Lorch bezuschusst die Neuanpflanzung von hochstämmigen Apfelbäumen
Große Obstbäume auf einer satten Wiese – ein bekanntes Bild im Remstal. Noch. Denn es werden immer weniger dieser Bäume gepflanzt, weiß Bürgermeister Karl Bühler. Um das Landschaftsbild zu erhalten, bezuschusst die Stadt Lorch – wie andere Kommunen im Remstal – jene, die hochstämmige Obstbäume pflanzen. weiter
  • 606 Leser

2009 Aktionen für alle Schüler

Waldstetter Assisi-Schüler tagen auf der Burg Niederalfingen
Anlässlich der Tagung der Schülermitverwaltung (SMV) waren 34 Schüler der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten mit ihren Verbindungslehrern Viola Geiger und Hubert Ehehalt zwei Tage auf der Marienburg in Niederalfingen. weiter
  • 296 Leser

Böbinger AGV 61/62 in München

Der Ausflug des Jahrgangs 1961/1962 aus Böbingen führte die Mitglieder in die bayerische Hauptstadt München. Zuerst wurde die Allianz-Arena besichtigt. Danach folgte ein Spaziergang mit einer Brotzeit im Englischen Garten. Bei schönem Oktoberwetter folgte ein Rundgang in der Innenstadt, vorbei an allen Sehenswürdigkeiten. Nach einem zünftigen Abendessen weiter

Blutspender gesucht

Gschwend. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bittet um Blutspenden am Mittwoch, 29. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 und 68 Jahren. weiter
  • 125 Leser

Herrliche Aussicht und kurze Nächte

Bei der Wanderausfahrt des Horner Turnvereins auch eisige Temperaturen gemeistert
Vor kurzem starteten die fast 50 Wanderer des Horner Turnvereins zu Ihrer Wanderausfahrt. Die Wanderausflüge werden in Horn seit 1976 jedes Jahr fast ohne Unterbrechung durchgeführt. weiter

Ein Prosit zum 100. Geburtstag

Malzéviller Alt-Bürgermeister Jean Jonette feiert mit einer Delegation aus Waldstetten seinen Runden
Alt-Bürgermeister Jean Jonette aus der Waldstetter Partnerstadt Malzéville in Frankreich feierte kürzlich seinen 100. Geburtstag. Eine Delegation aus Waldstetten überbrachte die offiziellen Glückwünsche der Gemeinde. weiter
  • 269 Leser

Gen Ägypten oder ins Hallenbad

Viele Gmünder zieht es in den Ferien gen Süden – Angebote gibt’s aber auch zuhause
Die Herbstferien starten und auch die dreiwöchigen Weihnachtsferien sind nicht mehr fern. Die Aussicht auf schlechteres Wetter lockt viele Gmünder in den Süden. Einige nutzen den Winter auch zum Skifahren. Noch lieber unternehmen die Bürger aber Städtereisen. Genießen kann man seine Ferien aber auch zuhause. Gegen Langeweile sorgen Veranstaltungen und weiter

Gut entwickelte Ökumene

Gemeindeforum zur Visitation: Die Kirchengemeinde sucht den Austausch
Böbingen, Mögglingen, Heuchlingen, Schönhardt: Alle diese Gemeinden gehören historisch zur „evangelischen Kirchengemeinde Oberböbingen“. In diesen Wochen steht ihnen ein bedeutendes kirchenpolitisches Ereignis ins Haus: Dekan Immanuel Nau aus Schwäbisch Gmünd stattet der Gemeinde seine „Visitation“ ab. weiter
  • 275 Leser

„Pluspunkt Gesundheit“ für TSV Lorch

Der Deutsche Turnerbund (DTB) zeichnet den Lorcher Sportverein aus
Die Auszeichnung „Pluspunkt Gesundheit“ des Deutschen Turnerbundes (DTB) erhielt der TSV Lorch aufgrund seines Angebotes „50 plus – Gesund und Fit“. Leiterin ist Ursula Kimmel, qualifiziert als Übungsleiterin in Fitness und Gesundheit, Sport in der Prävention. weiter

Gute Laune mit Yukka und Ficus

Bei den Zimmerpflanzen gibt’s echte Klassiker und neue Trends
Wie viel und welches Grün die Wohnung verträgt? Eine ganz individuelle Entscheidung, sagen Experten. Trotzdem gibt’s einige Klassiker und neue Trends, die sich in besonders vielen Wohnzimmern wohlfühlen. weiter

Regionalsport (19)

DJK mit Arbeitssieg

Einen Arbeitssieg sicherte sich die DJK Gmünd in der Volleyball-Oberliga gegen den TSV Schmiden. Alle Sätze verliefen knapp, die Schmidener Gäste hielten gut mit. Die DJK Gmünd, die an diesem Tag nicht ihre Höchstleistung abrief, gewann Satz eins mit 29:27, den zweiten Durchgang mit 33:31. Satz drei ging mit 23:25 verloren, weiter
  • 215 Leser

Drei wichtige Punkte

In einem hart umkämpften Spiel, setzte sich Fußball-Oberligist FC Normannia Gmünd auswärts beim VfR Mannheim mit 2:1 durch. Die engagierter spielenden Gäste gingen durch einen von Mangold verwandelten Foulelfmeter in Führung (38.), doch Mannheims Bajram glich noch vor der Pause aus (44.). Zimmermanns Treffer in der 70. weiter
  • 260 Leser

Punkteteilung in Dresden

Ohne Sieger trennten sich der VfR Aalen und Dynamo Dresden. Die Gäste aus Aalen standen im ersten Durchgang hinten gut, hatten nach vorne aber wenig zu bieten - der Gegner aber ebensowenig. Die Partie spielte sich vornehmlich im Mittelfeld ab, wobei sich der VfR alles in allem recht gut verkaufte. Aalens Führung in Halbzeit zwei durch Steffen weiter
  • 239 Leser

Dippacher schlägt Wieser und wird Europacupsieger

Der Transalp-Zweite Matthias Dippacher aus Kempten und ehemalige 100-Kilometer-Europarekordlerin Birgit Lennartz von der LLG St. Augustin gewannen die 50-Kilometerdistanz des Alb-Marathons in Schwäbisch Gmünd. Dippacher durfte sich nach seinem zweiten Platz beim 100-km-Lauf in Biel und Rang drei beim Thüringer Rennsteiglauf als Europacupsieger weiter
  • 488 Leser

Mit 1600 PS über die Rollbahn

Glücklicher Gewinner
Die GMÜNDER TAGESPOST hat für das „Flugplatzblasen“ am Sonntag ab 10 Uhr in Aalen-Elchingen eine Fahrt im Dragster-Taxi von Tom Winter verlost. Der Gewinner steht fest. weiter

Erster Saisonsieg?

Volleyball, Landesliga
Der TSV Böbingen hat am Sonntag erneut Gelegenheit, den ersten Saisonsieg zu landen. Im zweiten Heimspiel ist mit der TSG Eislingen ein erfahrenes Landesligateam zu Gast, das man bereits aus Relegationsspielen kennt. Spielbeginn ist um 11 Uhr in der Römerhalle. weiter
  • 196 Leser

Gmünder Nachwuchs top

PM-Schulpferde-Cup in Aalen
Die Nachwuchsreiterinnen von Reitlehrerin Maria Gold vom RFV Gmünd waren bei der PM-Schulpferde-Cup-Qualifikation des Reiterverein Aalen u.U. erfolgreich. weiter

Qualitätsprädikat für SG Bettringen

„Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit“
Die SG Bettringen bekam schon zum fünften Mal das Qualitätsprädikat des Deutschen Turnerbundes überreicht: den „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit“ für besonders gesundheitsfördernde Angebote.Um das begehrte Prädikat zu bekommen, muss der antragstellende Verein seine Gesundheitssport-Angebote alle zwei Jahre weiter

Trotz starker Konkurrenz gut abgeschnitten

Langläufer des Skiclubs Degenfeld starten beim 25. Berglauf des Schneeschuhlaufvereins Geislingen
Fünf Langläufer des SC Degenfeld starteten erfolgreich beim 25. Berglauf des Schneeschuhvereins Geislingen. Im Hauptlauf ging es über die Distanz von 5,5 km bei rund 250 Höhenmetern.Zunächst ging es etwa einen Kilometer aus dem Geislinger Stadion flach in Richtung Geislingen. Dann begann der Aufstieg zum Bismarckfelsen auf einem schmalen, steinigen weiter

Doppelter Sieg für SG Lorch

Titel in der Württembergischen Kleinfeld-Fußball-Meisterschaft geht nach Lorch
Die WFV-Freizeit-Kleinfeldmeisterschaft 2008 geht an das Freizeitfußballteam SG Lorch. Die Lorcher stehen nach dem letzten Turnier auf Platz eins von 28 Mannschaften. weiter
  • 197 Leser

Mit vier glatten Siegen zum Aufstieg

Die Herren 50 des TV Leinzell/TV Göggingen erreichten mit vier glatten Siegen den Aufstieg in die Bezirksliga. Unser Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft (von links): Hintere Reihe: Richard Herbst, Helmut Brenner, Ottmar Deininger, Heinz Detter, Karl Heinz, Krepcik, Jakob Karl. Vordere Reihe: Werner Motz, Jürgen Brunner, Klaus Fritz. Es fehlt Hans weiter
  • 912 Leser

Team Untergröningen erfolgreich

Hundesport: Pokalkampf und Kreismeisterschaft
Die Hundesportler vom HSV Untergröningen erzielten bei verschiedenen Wettkämpfen beachtliche Erfolge.Zwei HSV-Teams nahmen am Pokalkampf in Herbrechtingen teil. Team Untergröningen I mit Bernd Maier und „Champ“ belegte dabei überlegen Platz eins und sorgte mit 100 Punkten in der Sparte Schutzdienst für die Tagesbestleistung. Team Untergröningen weiter

Ein schwerer Gegner

Schach, Oberliga: Gmünd in Rommelshausen gefordert
Nachdem die SGEM Gmünd den Start in die Oberliga mit einem 2:6 gegen Ulm verpatzt hat, steht mit Rommelshausen eine weitere Herausforderung bevor. In Runde zwei muss man gegen das starke Remstalteam auf der Hut sein. weiter

Im oberen Viertel

Motorsport: DAVC-Racing-Team beim 10. Jochpass Memorial
Das Racing-Team der Landesgruppe Staufen-Ostalb des Deutschen Automobil Veteranen Clubs nahm zum dritten Mal am 10. Internationalen Jochpass Oldtimer Memorial teil. Dabei platzierten sich alle drei gestarteten Fahrerteams im oberen Viertel des 132 Fahrzeuge starken Teilnehmerfelds. weiter
  • 154 Leser

„Alles recht, was Betrüger langsamer macht“

Mountainbike-Profi Steffen Thum und Mayer/Stevens-Teamchef Uli Spiegler im Interview
Die Saison ist vorüber und Steffen Thum, der Mountainbike-Profi aus Aalen (Team Mayer Arbeitsbühnen/Stevens), macht eine kurze Radsport-Pause. Danach geht’s wieder dem Langzeit-Ziel entgegen: Olympia 2012. Doch der miserable Ruf des dopingverseuchten Straßenradsports macht auch ihm zu schaffen. Wir haben uns mit Thum und Teamchef Uli Spiegler weiter
  • 309 Leser

Helmut Schießl gegen Wieser

Noch ein Top-Mann dabei
Jürgen Wieser, der Favorit auf den Sieg beim Sparkassen-Alb-Marathon, dürfte einen ernsthaften Konkurrenten bekommen: Helmut Schießl, der Sieger von 2001, hat seinen Start angekündigt. weiter

10000 Tonnen bei einem Marathonlauf

Dr. Elmar Schumacher muntert zum Laufen auf und weist auf mögliche Gefahren hin
Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft. Die Erkenntnis des einstigen Marathon-Olympiasiegers Emil Zatopek gilt nach wie vor. Laufen ist gesund. In der Überdosis steckt das Gift. weiter

Ein Kuss auf seinen Silberring bringt ihm Glück

Lokalmatador Johannes Großkopf will heute den Zehn-Kilometer-Lauf beim Alb-Marathon gewinnen
Beim Umicore-Zehn-Kilometer-Lauf des Alb-Marathons ist Johannes Großkopf von der DJK Schwäbisch Gmünd der Favorit. Start ist heute um 12 Uhr auf dem Marktplatz. Sollte der 22-Jährige tatsächlich gewinnen, dürfen sich die Zuschauer schon auf seinen Purzelbaum hinter der Ziellinie freuen. Gegen halb eins wird „Hannes“ erwartet. weiter

WM-Erfolge gewürdigt

Mit einem ersten und einem zweiten Platz im Gepäck kamen Alexander und Evelin Kessel erfolgreich zurück von der Weltmeisterschaft der Internationalen Sport Kickboxing Association aus Olomouc in der Tschechei. Rektor Günter Mayer gratulierte Alexander (6. Klasse) und Evelin (8. Klasse) im Namen der Uhlandschule Bettringen zu ihren „überragenden weiter
  • 130 Leser

Überregional (94)

'Kannibale von Rotenburg' bleibt weiter in Haft

Verfassungsgericht weist Beschwerde gegen lebenslange Gefängnisstrafe ab
Armin Meiwes, der 'Kannibale von Rotenburg', ist auch vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gescheitert. Es verwarf seine Verfassungsbeschwerde. In dem grausigen Fall hatte der heute 46-Jährige im März 2001 einen Berliner (43) getötet und teils verspeist. Das Opfer hatte sich freiwillig töten lassen. Das Frankfurter Landgericht hatte Meiwes weiter
  • 482 Leser

'Mir gehts besser als gestern und schlechter als morgen'

Schalke-Torschütze Kevin Kuranyi als Fußball-Philosoph - Hertha-Stürmer Pantelic zeigt sich treffsicher und reuig
Mit Toren heraus aus dem Abseits: Die Stürmer Kevin Kurnayi (Schalke 04) und Marko Pantelic (Hertha BSC) standen beim Uefa-Cup im Blickpunkt. weiter
  • 337 Leser

Alle 150 Sekunden kracht es

Besonders Unfälle mit Wildschweinen nehmen zu - Tiere kennen keine Zeitumstellung
Mehr als 23 000 Wildschweine sind vergangenes Jahr auf Deutschlands Straßen getötet worden. Das sind über ein Drittel mehr, als noch ein Jahr zuvor. Die meisten Wildunfälle ereignen sich jetzt im Herbst. weiter
  • 384 Leser

Anand nach Remis ganz dicht vor dem Ziel

Kramnik verpasst auch im achten Spiel der Schach-WM seinen ersten Sieg
Weltmeister Viswanathan Anand steht bei der Schach-WM kurz vor dem Ziel und kann am Sonntag die erfolgreiche Titelverteidigung perfekt machen. Mit aggressivem Spiel erreichte der Inder in der achten Partie gegen seinen russischen Herausforderer Wladimir Kramnik das angestrebte Remis mit Schwarz und führt nun mit 5,5:2,5 Punkten. Kramnik verpasste auch weiter
  • 295 Leser

Angeklagter Amtsrichter voll schuldfähig

Ein Amtsrichter aus Nürtingen, der Senioren unrechtmäßig ihrer Freiheit beraubt haben soll, ist nach Überzeugung eines Gutachters voll schuldfähig. Der Richter habe zwar durch private Probleme unter Druck gestanden und sich überarbeitet gefühlt. Trotzdem habe er immer um die Folgen seiner Entscheidungen gewusst, sagte ein Psychologe gestern vor dem weiter
  • 337 Leser

Angst vor Rezession schüttelt die Börsen

Panikartige Verkäufe in Europa und Asien - Euro und Ölpreis setzen ihren Sinkflug fort
Rezessionsängste und miserable Vorgaben aus Asien haben zu panikartigen Verkäufen an den Börsen in Europa und Asien geführt. Der Deutsche Aktienindex (Dax) verlor gestern zeitweise mehr als elf Prozent. Nachdem bereits der japanische Nikkei-Index auf den niedrigsten Stand seit April 2003 fiel, lag schließlich auch der Dax neun Punkte unter dem Vortageswert weiter
  • 314 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·UEFA-POKAL, Gruppenphase, 1. Spieltag Gr.: A: Twente Enschede Santander 1:0 (1:0) Schalke 04 Paris SG 3:1 (2:0) Gr. B: Hertha BSC Benf. Lissabon 1:1 (0:0) Galatasaray Oly. Piräus 1:0 (1:0) Gr. C: FC Sevilla VfB Stuttgart 2:0 (2:0) Partizan Belgrad Samp. Genua 1:2 (1:1) Gr. D: Udinese Tottenham 2:0 (1:0) Din. Zagreb Nijmegen 3:2 (1:1) Gr. E: weiter
  • 324 Leser

Aufmerksamer Juwelier: Polizei fasst Diebe

Durch das schnelle Reagieren eines Kitzinger Juweliers hat die Polizei in Unterfranken zwei mutmaßlich bundesweit agierende Schmuckdiebe gefasst. Die 42 und 44 Jahre alten Männer sollen seit Sommer vergangenen Jahres im gesamten Bundesgebiet Ringe, Ketten, Uhren und anderen Schmuck im Wert über 200 000 Euro gestohlen haben. Der Sprecher des Polizeipräsidiums weiter
  • 353 Leser

Bahn legt viele ICE-Züge still

Weitere Prüfungen der Achsen notwendig - Strecken im Land betroffen
Bahnkunden müssen auf einigen ICE-Strecken mit weiteren Verspätungen rechnen. Die Bahn prüft jetzt verstärkt die Achsen der ICE-T-Züge. weiter
  • 349 Leser

Bayer wieder Spitze

Fußball: Daum verliert beim Ex-Klub 0:2
Bayer-Leverkusen hat sich nach exakt 804 Tagen wieder an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga katapultiert und seinem Ex-Trainer Christoph Daum den 55. Geburtstag vermiest. Der Werks-Klub kam durch Treffer von Manuel Friedrich (67.) und Theofanis Gekas (83./ Foulelfmeter) zu einem hart umkämpften 2:0 (0:0)-Sieg im 62. rheinischen Derby gegen den weiter
  • 353 Leser

Bayerische Staatsbibliothek ausgezeichnet

. Die Bayerische Staatsbibliothek ist 'Bibliothek des Jahres 2008'. Für ihre 'innovativen Leistungen' als Forschungsbibliothek mit Landes- und Archivfunktion bekam sie gestern den mit 30 000 Euro dotierten nationalen Bibliothekspreis verliehen. Die Bayerische Staatsbibliothek habe viele 'innovative Ideen' umgesetzt wie etwa die Digitalisierung rund weiter
  • 259 Leser

Beschluss auf dem Prüfstand

Rechtmäßigkeit der Wohltaten für Feuerwehrleute wird untersucht
Wohltaten für Feuerwehrleute: Der aufsehenerregende Beschluss in Dettenhausen wird von der Kommunalaufsicht überprüft. weiter
  • 322 Leser

Betriebe bilden mehr Lehrlinge aus als gedacht

Die Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen ist größer als gedacht: Von 2001 bis 2007 beschäftigten fast 80 Prozent der ausbildungsberechtigten Betriebe einen Lehrling, ergab eine Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit. Es widerlegte damit die Klage der Gewerkschaften, nur eine Minderheit weiter
  • 422 Leser

Das letzte Stündchen ...

...dieses alten Zifferblattes einer Kirchenuhr hat noch lange nicht geschlagen. Es verschwindet zwar fast unter dem Herbstlaub im Garten des Schrottkünstlers Peter R. Müller in Irsee (Ostallgäu), wird aber bei allerlei Anlässen immer wieder neu in Szene gesetzt. weiter
  • 466 Leser

Der Kampf um kluge Köpfe

Traineeprogramme, wie das von Carl Zeiss, kommen bei Absolventen gut an
In der Wirtschaft ist der Kampf um Top-Talente entbrannt. Unternehmen wie Carl Zeiss versuchen, kluge Köpfe früh an sich zu binden. Denn sie sind die Basis für künftigen Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit. weiter
  • 538 Leser

Der Pfeif-Vogel des kleinen Martin Luther

Schau in Halle erhellt Leben des Reformators
Vom Musikinstrument bis zum Kochtopf: In Halle sind erstmals Fundstücke aus dem Alltagsleben des Reformators Martin Luther zu besichtigen. weiter
  • 357 Leser

Didi Hallervorden macht wieder Theater

Er will in Berlin eine neue Bühne eröffnen
Der Schauspieler und Kabarettist Dieter Hallervorden (73) will das seit Jahren geschlossene Schlosspark-Theater in Berlin neu eröffnen und damit an große Schauspieltraditionen anknüpfen. weiter
  • 283 Leser

DTM: Scheider und Schneider im Blickpunkt

Start-Ziel-Sieg für Audi oder Last-Minute-Coup von Mercedes? Das Finale um den Gesamtsieg im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) zwischen Timo Scheider und Paul di Resta garantiert Prickeln am Hockenheimring. Der seit neun Rennen vorn liegende Audi-Pilot Scheider geht morgen (14 Uhr/ARD) zwar mit einem dünnen Zwei-Punkte-Polster in den elften und letzten weiter
  • 340 Leser

Düstere Aussichten für Lastwagen-Hersteller

Zahl der Neuzulassungen in Europa im September um 8,8 Prozent gesunken
Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen hat sich im Gefolge von Finanzkrise und Konjunkturabschwung massiv abgeschwächt. Wie der Herstellerverband ACEA in Brüssel mitteilte, ist die Zahl der Neuzulassungen in Europa im September um 8,8 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 zurückgegangen. Führende Lkw-Bauer berichteten von einem Einbruch bei den Aufträgen. weiter
  • 460 Leser

Eigener Verband kontra Ahlmann

FN will erreichen, dass der Springreiter länger gesperrt wird
Das Fernsehen macht angeblich Druck, und die Angst vor dem Verlust der Sponsoren ist groß: Mit beispielloser Aktion ist die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) nach vorn geprescht und hat für den Springreiter Christian Ahlmann (Marl) eine härtere Strafe nach der verbotenen Medikation seines Olympia-Pferdes gefordert. Die FN mit Sitz in Warendorf will weiter
  • 265 Leser

Eine Familiengeschichte wie vom Reißbrett

Goldene Doppel-Hochzeit: Zwei Brüder haben vor 50 Jahren zwei Schwestern geheiratet
Zwei Brüder haben zwei Schwestern geheiratet - am selben Tag. Heute feiern die Horber Ehepaare Hildebrandt ihre Goldenen Hochzeiten. weiter
  • 453 Leser

Einstiegsgehälter ab 40 000 Euro im Jahr

Der Wettbewerb um Talente ist nicht allein über den Geldbeutel zu gewinnen. Mit Blick auf neue Mitarbeiter, die mit ihrer Situation nicht zufrieden sind, sagt Zeiss-Personalchef Just: 'Geld kuriert es immer nur für ein halbes Jahr.' Bei Carl Zeiss liegen die Einstiegsgehälter von Hochschulabsolventen zwischen 40 000 und 55 000 EUR. Der große Unterschied weiter
  • 413 Leser

Endlich Universität

Zeppelin-University darf sich umbenennen
Für die private Zeppelin-University (ZU) in Friedrichshafen ist es ein Weg zurück in die sprachliche Legalität: Nach dem Willen der Landesregierung soll sie sich von März an auch ganz offiziell mit der deutschen Bezeichnung 'Universität' schmücken dürfen. Das ist bisher noch Staatsuniversitäten vorbehalten. Die 2003 gegründete Privat-Hochschule musste weiter
  • 370 Leser

Entführung sollte als 'Warnung' dienen

Opfer in Steuerhinterziehung verwickelt
Hinter der mysteriösen Entführung einer Geschäftsfrau stecken möglicherweise dubiose Geschäfte des Opfers. Es geht um Steuerhinterziehung. weiter
  • 290 Leser

Ermittlungen gegen Schaffnerin

Zugbegleiterin hatte Kind mangels Fahrkarte ausgesetzt
Die Bundespolizei ermittelt gegen die Zugbegleiterin, die am Montag in Mecklenburg-Vorpommern eine Zwölfjährige abends ausgesetzt hat, weil das Kind sein Portemonnaie mit der Fahrkarte vergessen hatte. 'Wir prüfen, ob eine strafrechtlich relevante Verfehlung vorliegt', hieß es. Deshalb werden nun Zeugen gesucht. Laut Bahn hat die Schaffnerin gegen eine weiter
  • 317 Leser

Euro taumelt auf Zweijahrestief

Warum fallen Europa-Währung und Ölpreis?
Der Euro ist gestern zeitweise auf 1,2494 Dollar gefallen, den tiefsten Wert seit zwei Jahren. Auch der Ölpreis sinkt weiter. Fragen und Antworten dazu. weiter
  • 433 Leser

Fall Kampusch wird neu aufgerollt

Schwere Ermittlungsfehler der Polizei - Hatte Täter Helfer?
Der Fall des österreichischen Entführungsopfers Natascha Kampusch soll überraschend schon nächste Woche neu aufgerollt werden. Das bestätigte das Justizministerium in Wien. Kampusch war 1998 von ihrem Kidnapper Wolfgang Priklopil als Zehnjährige auf dem Schulweg entführt und in einem Verlies gefangen gehalten worden. Im August vor zwei Jahren war ihr weiter
  • 319 Leser

FC Chelsea verbietet Ballack Reise zu Löw

Probleme nach Einigung auf schnelles Treffen
Ein 'Ausreiseverbot' des FC Chelsea für Michael Ballack bringt eine zeitnahe Beilegung des Machtkampfes mit Bundestrainer Joachim Löw in Gefahr. weiter
  • 308 Leser

FDP stellt zwei Minister in Bayern

Erstmals seit fast fünf Jahrzehnten wird Bayern künftig wieder von einer Koalition regiert. CSU und FDP einigten sich über Programm und Ressortverteilung ihrer neuen Regierung, die am Montag mit der Wahl des neuen CSU-Chefs Horst Seehofer zum Ministerpräsidenten besiegelt werden soll. Die FDP übernimmt das Wirtschafts- und das Wissenschaftsministerium. weiter
  • 171 Leser

Frau auf einem Parkplatz entführt

Gericht verurteilt 31-Jährigen zu Haftstrafe
Wegen der brutalen Entführung einer Autofahrerin ist ein 31-Jähriger in Nürnberg zu einer sechseinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt worden. weiter
  • 264 Leser

Frech, gut - aber besonnen

Rangnick lässt der Wirbel um Hoffenheim kalt - Neue Karlsruher Wege
Vor dem Gipfeltreffen in der Fußball-Bundesliga mahnt Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick zur Besonnenheit. Beim Karlsruher SC steht eine Neuerung an. weiter
  • 308 Leser

Freiburg unterstreicht seine Aufstiegsambitionen

Zweite Fußball-Liga: Breisgauer stürmen nach 3:0 in Ahlen an die Spitze- Augsburg mit 2:1
Der SC Freiburg ist neuer Spitzenreiter in der 2. Fußball-Bundesliga. Zum Auftakt des neunten Spieltags gewannen die Breisgauer das Verfolgerderby bei Rot Weiß Ahlen mit 3:0 (2:0) und übernahmen zumindest bis Sonntag die Tabellenführung. Eine Woche nach dem 0:2 in Nürnberg unterstrich Freiburg mit einer erstklassigen Leistung seine Aufstiegsambitionen, weiter
  • 325 Leser

Göttliche Show im Zeichen des Kreuzes

'Jesus Christ Superstar' am Theater Ulm
Das Theater Ulm hat jetzt einen Hit auf dem Spielplan: Andrew Lloyd Webbers Rock-Oper 'Jesus Christ Superstar'. Nicht nur Henrik Wager, der sich in der Titelpartie die Seele aus Leib singt, ist ein Erlebnis. weiter
  • 270 Leser

Hafen ohne Schiffe

Halle hat einen schönen neuen Hafen, inzwischen ein bedeutender Güterumschlagplatz. Nur größere Schiffe haben dort keinen Platz. weiter
  • 256 Leser

Haider und die Buberln

Österreichs Medien spekulieren über mögliches Doppelleben
Zwei Wochen nach dem tödlichen Autounfall des Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider brodelt die Gerüchteküche. Anlass ist das 'besondere Verhältnis' zu seinem Vertrauten, dem 27-jährigen Stefan Petzner. weiter
  • 332 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Auf der Achterbahn

Elke Heidenreich, schnoddrige Autorin, Moderatorin und sonst noch einiges, muss sich derzeit wie auf der Achterbahn fühlen. Lobeshymnen in Stuttgart, Rauswurf in Mainz. Das ist gelebter kultureller Föderalismus. Vom SWR wurde die 65-Jährige vor noch nicht einmal zwei Wochen mit dem Hans-Bausch-Mediapreis ausgezeichnet - nicht zuletzt wegen ihrer ZDF-Sendung weiter
  • 356 Leser

IOC: Rogge kandidiert für zweite Amtszeit

Jacques Rogge will trotz der Kritik an seiner Person bei den Sommerspielen das Internationale Olympische Komitee (IOC) weitere vier Jahre anführen. Der Belgier kündigte in einem Brief an alle IOC-Mitglieder an, im Oktober 2009 bei der 121. IOC-Session in Kopenhagen für eine zweite Amtszeit zu kandidieren. Der dreimalige Olympiastarter im Segeln (1968, weiter
  • 332 Leser

Jetzt hat es auch VW erwischt

Hunderte von Leiharbeitern müssen wohl gehen - Käufer wegen CO2-Steuer verunsichert
Vorgestern Daimler, gestern nun auch Volkswagen und seine französische Konkurrenz: Die Negativ-Schlagzeilen in der Autoindustrie reißen nicht ab. Ein Grund: Käufer sind wegen der CO2-Steuer verunsichert. weiter
  • 450 Leser

Jung spricht erstmals von 'gefallenen' Soldaten

Verteidigungsminister würdigt bei der Trauerfeier den Einsatz der toten Fallschirmjäger
In Anbetracht sich häufender Anschläge auf die Bundeswehr in Afghanistan hat Verteidigungsminister Franz Josef Jung erstmals davon gesprochen, dass deutsche Soldaten dort 'gefallen' sind. Gleichzeitig betonte er die Notwendigkeit des Einsatzes. Politiker mehrerer Parteien forderten unterdessen höhere Zuschläge für Soldaten in gefährlichen Auslandseinsätzen. weiter
  • 364 Leser

Kandinsky-Feuerwerk

Sensationelle Retrospektive im Münchner Lenbachhaus
Eine Kandinsky-Schau der Superlative ist jetzt in München zu sehen. Unter dem Titel 'Kandinsky - Absolut. Abstrakt' werden im Lenbachhaus rund 95 großformatige Werke des Künstlers präsentiert. weiter
  • 333 Leser

Kein Spaß beim Spagat

VfB Stuttgart: Nach Sevilla-Lektion gegen Bochum unter Druck
Erst bei Hertha BSC in der Liga verloren, dann im Uefa-Cup beim FC Sevilla. Im Heimspiel morgen gegen Bochum muss der VfB Stuttgart anders auftreten, wenn sich die sportliche Doppel-Belastung lohnen soll. weiter
  • 235 Leser

KfW steigt nach Milliardenspritze bei der IKB aus

Der Verkaufspreis beträgt nur einen Bruchteil der Kapitalerhöhung
Die staatliche KfW-Bankengruppe hat in die angeschlagene Mittelstandsbank IKB zum Abschied wie versprochen mehr als 1 Mrd. EUR frisches Kapital gepumpt. Nach Angaben der Krisenbank IKB wurde die Durchführung der von der Hauptversammlung beschlossenen Kapitalerhöhung über 1,25 Mrd. EUR nun in das Handelsregister eingetragen. Nach früheren Angaben kommen weiter
  • 432 Leser

KOMMENTAR · HESSEN: Kröten für die Grünen

Den sozialen und ökologischen Wandel mit den Schwerpunkten Bildung, Umwelt und Soziales wollen in Hessen Rot-(Rot-)Grün nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen vorantreiben. Das Ziel: Hessen, das neue Musterland. Ob die hehren Vorsätze und Vereinbarungen tatsächlich von Sachpolitik getragen sind, oder ob es sich nur um eine weiter
  • 323 Leser

KOMMENTAR · ICE: Hersteller sind am Zug

Stillgelegt. Für die Bahn, die täglich Millionen Passagiere befördert, ist das der Super-Gau. Allerdings wäre es falsch, jetzt reflexartig wieder auf das Unternehmen und dessen Chef Hartmut Mehdorn einzudreschen. Der hat diesmal alles richtig gemacht und die ICE-T-Züge vorsorglich aus dem Verkehr gezogen. Die Schuld liegt bei den Herstellern der Züge. weiter
  • 234 Leser

KOMMENTAR: Keiner hat eine Antwort

Wann hat das Desaster ein Ende? Wer kann die weltweite Talfahrt nicht nur der Aktienkurse, sondern auch der Preise von Edelmetallen, Rohstoffen und Währungen stoppen? Eine überzeugende Antwort darauf hat niemand. Die Verzweiflung ist so groß, dass gestern vorübergehend erwogen wurde, den Aktienhandel an der Wall Street auszusetzen. So wie im September weiter
  • 433 Leser

KOMMENTAR: Zufall Tür und Tor geöffnet

Nein, dieses Kontrastprogramm wird der Nordischen Kombination nicht gut tun. Vergangenen Winter verwirrte die Disziplin die Zuschauer noch mit einer zu großen Fülle von Wettkampfformen. Jetzt sucht der Internationale Skiverband sein Heil mit Hilfe des genauen Gegenteils. Ein Einheitsbrei, der gar nicht schmeckt. Die Misere: Vor dem 10-km-Langlauf absolvieren weiter
  • 337 Leser

LAND UND LEUTE

Höhlen-Arge in der Krise Grabenstetten. Die Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Grabenstetten ist in einer schweren Krise. Jetzt haben der Erste Vorsitzende und der Kassier das Handtuch geworfen. Beide sehen die Vertrauensbasis im Vorstand zerstört, eine konstruktive Zusammenarbeit sei nicht mehr möglich. Nun droht die Vereinigung mit 150 Mitgliedern, weiter
  • 350 Leser

LBBW erwägt Abbau von 400 Stellen in Mainz

Nach der Eingliederung der Landesbank Rheinland- Pfalz will die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) einem Zeitungsbericht zufolge in Mainz kräftig Stellen abbauen. Pläne des LBBW-Vorstands sähen vor, dass bis Ende kommenden Jahres 399 Stellen wegfallen, berichtete die Ludwigshafener Tageszeitung 'Die Rheinpfalz'. Zugleich würden wegen des Neugeschäfts weiter
  • 364 Leser

LEITARTIKEL · ZEIT: Der innere Kalender

Endlich, die Spargelzeit hat begonnen, wie schön. Dafür endet heute der Sommer, wie schade. Das glauben Sie nicht? Doch: Knackig, aromatisch kommt der Spargel frisch auf den Tisch - wenn auch aus Chile. Und der Sommer? Kommende Nacht endet doch die Sommerzeit, und die Uhren werden um eine Stunde verstellt. Richtung Winter. Die Schoko-Nikoläuse stehen weiter
  • 242 Leser

Leute im Blick

Hugo Egon Balder Nach acht Jahren ist das Ende von Hugo Egon Balders vierter Ehe besiegelt. 'Meine Frau und ich passen nicht zueinander. Schon 2004 haben wir gemerkt, dass unsere Ehe nicht mehr funktioniert', sagte der Moderator ('Tutti Frutti') der 'Bild'-Zeitung. Bereits seit drei Jahren lebt Balder (58) getrennt von seiner Frau Meral (38), im März weiter
  • 332 Leser

Mafiöse Strukturen

Russlanddeutsche übernehmen Vorherrschaft in den Gefängnissen
Das Gefängnispersonal beklagt eine Zunahme von Erpressung und Gewalt in den Anstalten des Landes. Es bildeten sich regelrechte mafiöse Strukturen, Russlanddeutsche hätten die Vorherrschaft übernommen. weiter
  • 411 Leser

Milliarden für amerikanische Hausbauer

Die US-Regierung prüft die Unterstützung von Eigenheimbesitzern, die ihre Immobilie mit faulen Krediten finanzierten und vor der Zwangspfändung stehen. Im Mittelpunkt sollen bis zu 40 Mrd. Dollar öffentlicher Bürgschaften stehen. Die Zahl der Zwangspfändungen stieg im September auf 81 312 - 21 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr. Seit August 2007 fielen weiter
  • 432 Leser

Mit Mathematik gegen die Grippe

Experten berechnen den Verlauf von Seuchen
Wer muss zuerst geimpft werden, wenn sich gefährliche Grippeviren ausbreiten? Eine Frage, mit der sich auch Mathematiker befassen. weiter
  • 332 Leser

NA SOWAS . . .

Eine vermeintliche Massenschlägerei in der Nähe von Sonthofen hat einen Großeinsatz der Allgäuer Polizei ausgelöst. Ein Urlauber-Ehepaar hatte gemeldet, dass sich an einem Parkplatz mehrere Personen gegenseitig schlugen. Die Lösung des Falls: Mitglieder eines Trachtenvereins hatten den Traditionstanz 'Gaißer' geprobt. Dabei springen abwechselnd vier weiter
  • 307 Leser

Nebel im Lautertal. ...

...Eine von den Azoren bis nach Osteuropa reichende Hochdruckbrücke bestimmt vorerst noch das Wetter in Süddeutschland. In den Niederungen kann sich Nebel bilden, in höheren Lagen scheint die Sonne. Morgen erreicht dann der Ausläufer eines Tiefs den Südwesten, es wird unbeständig und deutlich kühler, die Schneefallgrenze sinkt unter 1000 Meter. weiter
  • 448 Leser

NOTIZEN

Tenor Raimondi gestorben Der weltbekannte italienische Tenor Gianni Raimondi, der so oft wie kein anderer an der Seite der berühmten Sängerin Maria Callas auftrat, ist tot. Der Opernsänger starb bereits am vergangenen Sonntag im Alter von 85 Jahren in seinem Heimatort Pianoro bei Bologna. Auf seinen Wunsch hin wurde sein Tod erst nach seiner Beerdigung weiter
  • 235 Leser

NOTIZEN

Schäden durch Pfusch Der stellvertretende Vorsitzende des Bundestagsbauausschusses, Peter Hettlich (Grüne), beklagt einen Millionenschaden für den Bund wegen Baumängeln an Bundesgebäuden, die im Zuge des Regierungsumzuges nach Berlin errichtet wurden. Weil einige Bauunternehmen mittlerweile vom Markt verschwunden seien, betrage der Schaden für den Bund weiter
  • 202 Leser

NOTIZEN

Schiri Stark: WM-Chance Fußball: Wolfgang Stark ist einziger deutscher Schiedsrichter auf der vorläufigen Liste des Weltverbandes für die WM 2010. Der 38-Jährige aus dem bayerischen Ergolding ist einer von 38 Unparteiischen, die bereits mehrere Fifa-Seminare durchlaufen haben. Hausverbot für Ajax-Fans Fußball: Der niederländische Meister PSV Eindhoven weiter
  • 299 Leser

NOTIZEN

Zwei Lkw, eine Brücke Reutlingen. Innerhalb von drei Stunden haben zwei Lastwagen gestern in Reutlingen ein und dieselbe Eisenbahnbrücke gerammt und den Bahnverkehr lahmgelegt. Um 8 Uhr war zunächst ein 26 Jahre alter Lkw-Fahrer unter der Brücke steckengeblieben, weil sein Fahrzeug zu hoch war. Die Züge zwischen Tübingen und Stuttgart standen gut eine weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN

Sanofi-Aventis ruft zurück Wegen der Gefahr von Depressionen als Nebenwirkungen hat der Pharmakonzern Sanofi-Aventis den Verkauf seiner Schlankheitspille Acomplia in ganz Europa ausgesetzt. Damit folgt das Unternehmen einem Erlass der Europäischen Arzneimittelbehörde, wonach die Risiken der Pille den potenziellen Nutzen übersteigen. Aus für die Systems weiter
  • 391 Leser

Nur ein Sprung, dann ab auf die Skating-Piste

Neuer Einheits-Wettbewerb sorgt in der Nordischen Kombination für gemischte Reaktionen
Eine Sportart mit großer Tradition in neuem Gewand: Mit einschneidenden Veränderungen müssen sich die Nordischen Kombinierer auseinandersetzen. Es gibt nur noch eine vereinheitlichte Wettkampfform. weiter
  • 255 Leser

Panik auf dem Parkett

Börsenkurse brechen wieder ein - Angst vor dem Konjunktureinbruch
Am Anfang sah es katastrophal aus: Der Dax notierte gestern mit rund elf Prozent im Minus. Am Ende des Tages waren es noch knapp fünf Prozent. Die Angst vor der Rezession geht um in Europa und der Welt. weiter
  • 510 Leser

Pferd bleibt im Abwasserrohr stecken

Die panische Flucht in ein Abwasserrohr ist einem Pferd in Oppenweiler (Rems-Murr-Kreis) zum Verhängnis geworden. Das Pferd war auf einer Koppel aus unbekannten Gründen aufgeschreckt worden. Es durchbrach eine Holzschranke, fiel eine zwei Meter hohe Böschung hinunter und landete in einem Wassergraben. Dort zwängte sich das verstörte Tier in das schmale weiter
  • 303 Leser

Preise für die besten Komiker vergeben

Gut, dass Marcel Reich-Ranicki das nicht erleben musste. Wenn er schon die Gala des Deutschen Fernsehpreises niveaulos fand, was würde er wohl zur Verleihung des Deutschen Comedypreises gestern Abend sagen? Menschen kosten Katzenfutter oder versuchen, sich möglichst viele Münzen in die Unterhose zu stopfen. Dazu immer mal wieder eine neue umgangssprachliche weiter
  • 401 Leser

Protest gegen Gesundheitsfonds

300 000 Unterschriften gesammelt
Bei einer Unterschriftenaktion haben sich mehr als 300 000 Menschen in Baden-Württemberg und Bayern gegen den bereits beschlossenen Gesundheitsfonds ausgesprochen. Das Ergebnis zeige die Angst der Bürger vor einer gravierenden Verschlechterung der guten medizinischen Versorgung, teilte die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg gestern in Stuttgart weiter
  • 348 Leser

Rezeptvorschläge: Kürbis im Brot, im Salat und im Drink

Wer Hefeteig zubereiten kann, kann sich sein Kürbisbrot leicht selber backen. Dem Hefeteig werden einfach 750 Gramm gekochter Kürbis (etwa der Sorte Roter Zentner), eine Prise Ingwer, eine Prise Kardamom und etwas geriebene Zitronenschale zugegeben. Nach dem Vermengen den Teig gehen lassen, in eine Backform geben und nochmals gehen lassen. Die Backzeit weiter
  • 330 Leser

Ruf nach mehr Lehrern

Pädagogenverband: Hauptschule bleibt das Stiefkind
Bayerische Hauptschulinitiative hin oder her - die Lehrer an den Schulen haben nicht das Gefühl, dass die Politik etwas für sie tut. weiter
  • 298 Leser

Rund und gesund

Der Kürbis ist groß im Kommen - Auch in der Küche ein echter Verwandlungskünstler
Als gruselige Fratze zu Halloween, als herbstliche Dekoration im Vorgarten oder als schmackhaftes Gemüse - der Kürbis ist begehrt. Dabei ist das Gewächs eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. weiter
  • 376 Leser

Sammler stiftet 468 Kinderbibeln

. Die vermutlich größte private Sammlung von Kinderbibeln soll Anfang November an das Institut für Jugendbuchforschung der Universität Frankfurt am Main übergeben werden. Reinmar Tschirch, Pastor im Ruhestand aus Hannover, hat 468 Exemplare zusammengetragen. Die Sammlung umfasst ganze Bibeln oder auch einzelne biblische Geschichten. Sie erhebe keinen weiter
  • 278 Leser

Sarkozys Konto benutzt

Ermittlungen gegen 'kleine Betrüger' aus dem Senegal
Ein senegalesisches Paar hat die privaten Kontodaten des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy benutzt - nach Angaben von Ermittlern 'versehentlich'. Die beiden hätten nicht gewusst, dass es sich um das Konto des Präsidenten gehandelt habe, sagte ein Ermittler. Es handle sich um 'kleine Betrüger', die mithilfe falscher Kontodaten Verträge für Mobiltelefone weiter
  • 306 Leser

Schlamperei in HNO-Praxis

Patienten müssen zu Hepatitis-Tests
Wegen hygienischer Missstände in einer HNO-Praxis müssen sich jetzt 1800 Patienten vorsichtshalber auf mögliche Infektionen untersuchen lassen. weiter
  • 382 Leser

Serie mit über 70 Einbrüchen ist aufgeklärt

Rund 70 Einbrüche, die seit August in Schwaben und Oberbayern verübt worden waren, sind aufgeklärt. Die Polizei konnte nach Angaben von gestern zwei Tatverdächtige festnehmen. Sie sollen in den Bereichen Bad Tölz, Bad Bayersoien, Landsberg am Lech, Weilheim in Oberbayern und Füssen bei mehr als 70 Straftaten, die ihnen zugeordnet werden konnten, hohen weiter
  • 363 Leser

Shakespeare: Rarität wieder in England

Ein antiquarisches Shakespeare-Buch im Wert von rund 18 Millionen Euro ist zehn Jahre nachdem es gestohlen wurde, gestern unter großen Sicherheitsvorkehrungen nach England zurückgebracht worden. Die fast 400 Jahre alte Rarität war aus der Bibliothek der Universität Durham entwendet worden. Ein Antiquitätenhändler hatte das Exemplar in Kuba entdeckt weiter
  • 327 Leser

Spannende Nachhilfestunden in Geschichte

ZDF zeigt zehnteilige Dokumentation über die Entstehung Deutschlands
Deutschland war keineswegs immer eine Nation. Das Land brauchte rund 1000 Jahre, um zusammenzuwachsen. Das ZDF erzählt diese wechselvolle Geschichte in der neuen Doku-Reihe 'Die Deutschen' . weiter
  • 389 Leser

SPD und Grüne in Hessen einig

Andrea Ypsilanti soll am 4. November Roland Koch ablösen
SPD und Grüne in Hessen haben sich auf die Bildung einer Minderheitsregierung geeinigt. Dem Kabinett unter einer Ministerpräsidentin Andrea Ypsilanti (SPD) sollen zehn Minister angehören. Es ist auf die Tolerierung der Linken angewiesen. Zwei Ressorts werden von den Grünen besetzt. Deren Vorsitzender Tarek Al-Wazir soll Vize-Ministerpräsident und Umweltminister weiter
  • 288 Leser

Spitzenverdienern winkt die höchste Entlastung

Bessere Absetzbarkeit von Krankenversicherungsbeiträgen bringt sehr unterschiedliche Steuerersparnis
Spätestens ab 2010 können Krankenkassenbeiträge stärker von der Steuer abgesetzt werden. Das birgt erheblichen sozialen Sprengstoff. weiter
  • 732 Leser

Streit um Romy-Buch

Verlag wehrt sich gegen Schwärzungen
Der Münchner Blumenbar Verlag wehrt sich gegen eine einstweilige Verfügung zum Romy-Schneider-Roman 'Ende einer Nacht'. weiter
  • 195 Leser

Stuttgart 21: Finanzierung gesichert?

Bund und Land sind sich nach einem Bericht der 'Stuttgarter Zeitung' über die Finanzierung des Bahnhofsprojekts Stuttgart 21 einig. Dem Blatt zufolge zeichnet sich ab, dass der Haushaltsausschuss des Bundestags das nötige Geld für die Verlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs unter die Erde und dessen Anbindung an die Schnellbahnstrecke nach Ulm bewilligen weiter
  • 351 Leser

Teilkaskoversicherung zahlt nur bei Zusammenstoß mit 'Haarwild'

Im Jahr 2007 bezahlten die deutschen Autoversicherer rund 490 Millionen Euro für Schäden nach Wildunfällen. Hierbei unterscheiden die Versicherungen zwei Situationen: den Zusammenstoß mit und das Ausweichen vor dem Tier. In der Teilkaskoversicherung ist grundsätzlich nur der Zusammenprall mit 'Haarwild' - Reh, Hirsch, Wildschwein - versichert, der Zusammenstoß weiter
  • 371 Leser

Tipps für Einkauf, Lagerung und Haltbarkeit

Kürbisse wiegen oft mehr, als ihr Anblick vermuten lässt. Ist die Frucht gemessen an der Größe aber zu leicht, enthält sie meist viele Kerne und wenig Fruchtfleisch. Die Schale sollte beim Einkauf unversehrt sein, schon kleine Druckstellen verkürzen die Haltbarkeit. Generell gilt: Je kleiner der Kürbis, desto fester das Fruchtfleisch und desto schwerer weiter
  • 325 Leser

Vergleichsarbeiten an den Schulen werden nicht mehr benotet

Kultusministerium reagiert auf Unmut vieler Eltern - SPD sieht sich bestätigt
Die Vergleichsarbeiten an den weiterführenden Schulen im Land werden nicht mehr benotet. Wie der Südwestrundfunk (SWR) berichtete, reagiere Kultusminister Helmut Rau (CDU) damit auf die Verärgerung der Eltern und auf die Pannen bei Vergleichsarbeiten im Juni. Damals waren die Aufgaben vorab bekanntgeworden. Rau bestätigte dem SWR, dass es für Vergleichsarbeiten weiter
  • 310 Leser

Verlagsleiter für Anzeigen und Cross Media

Seit 1. Oktober ist Dr. Thomas Christian Baumann bei der SÜDWEST PRESSE Verlagsleiter Anzeigen und Cross Media. Der 42-Jährige hat nach Abitur in Ulm und Betriebswirtschafts- und Politikwissenschaftsstudium in Mannheim promoviert. Zuletzt war er in einem Bamberger Verlagshaus tätig. eb weiter
  • 1066 Leser

Versteckte Stärken der Mittelständler

. Im Rennen um die besten Bewerber tun sich Mittelständler schwer. Das besagt eine Untersuchung des Marktforschers Universum Communication. Danach gelten Großkonzerne, die in ihrer Branche führend sind, bei Absolventen als attraktiv. Laut Dr. Udo Bohdal, Partner der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte, liegt das auch an Vorurteilen gegenüber weiter
  • 397 Leser

Virtuelles Filmarchiv

Historisches Museum gewährt Einblick
Das Deutsche Historische Museum in Berlin macht einen Teil seiner historischen Filmsammlung über das Internet öffentlich zugänglich. weiter
  • 227 Leser

Volltreffer für Bayer

Nationalstürmer Helmes glänzt in Leverkusen
Nationalstürmer Patrick Helmes ist für Bayer 04 Leverkusen schnell zum absoluten Volltreffer geworden. Mit acht Toren in den ersten acht Bundesliga-Spielen ist der 24-jährige Kölner auf dem besten Weg, zum Torjäger Nummer eins zu werden. 'Ich kann mit allen Konkurrenten mithalten. Ich bin mitten drin', sagte Helmes, der bislang acht Länderspiele ohne weiter
  • 224 Leser

Weltraumtourist wieder zurück

Freude über 'großartigen Flug' und planmäßige Landung
Der amerikanische Weltraumtourist Richard Garriott und zwei russische Kosmonauten sind gestern wohlbehalten von der Internationalen Raumstation (ISS) zur Erde zurückgekehrt. Ihre Sojus-Kapsel landete am Morgen planmäßig in der kasachischen Steppe. 'Was für ein großartiger Flug', schwärmte der 47-jährige Richard Garriott, der für den zehntägigen Aufenthalt weiter
  • 239 Leser

Wirbel um Überlegungen zu Plenarneubau

Landtagspräsidium will zumindest die Option für einen moderneren Debattiersaal erhalten
Zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt werden Pläne für einen neuen Plenarsaal Thema. Die Option Neubau will sich der Landtag zumindest erhalten. weiter
  • 371 Leser

Wut auf die Manager

Ehemalige AEG-Mitarbeiter inszenieren ihre Schicksale
'ArbeitsEnde: Gestern': In einem anrührenden Theaterprojekt haben ehemalige Mitarbeiter der Nürnberger AEG-Fabrik ihre Schicksale auf die Bühne gebracht. 1750 Menschen verloren ihre Arbeit. weiter
  • 274 Leser

Zagreb steht nach Mordwelle unter Schock

Organisiertes Verbrechen unterwandert Politik, Polizei und Justiz - Verleger ermordet
Eine Abrechnung zwischen verschiedenen Mafia-Gruppen erschüttert Kroatiens Hauptstadt. Polizei und Justiz sind machtlos, weil unterwandert. weiter
  • 333 Leser

Leserbeiträge (2)

Studiengebühren sind unsozial

„Bildungsgipfel“ und Studiengebühren:Nach Veröffentlichung der Ergebnisse des Bildungsgipfels bleibt mir nur zu sagen: Frau Schavan, treten Sie zurück! Der Grund? Nun, mit der Maßnahme, kurzerhand mehr Geld in Bildung zu investieren, ist es leider nicht getan. Gerade sie beklagt den zunehmenden Mangel an Fachkräften bzw. Akademikern. Aber weiter
  • 4
  • 466 Leser

Kein Vertrauen in die Bopfinger Bürgerinnen

Die Stadt Bopfingen hat beim SWR4 Mundartwettbewerb teilgenommen und das Rateteam siegte beim direkten Wettbewerb gegen Weinheim an der Bergstraße mit deutlichem Abstand. Hervorragend vorbereitet, engagiert und fachkundig ging das Team an die gestellten Aufgaben. Ebenso engagiert nahmen sich viele Bopfinger Frauen und Schülerinnen der Aufgabe an, den weiter
  • 5
  • 480 Leser