Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. Oktober 2008

anzeigen

Regional (61)

Unfallflucht auf Raten

Gschwend Auf der Strecke Schlechtbach - Hinterlintal haben sich am Dienstag gegen 18.15 Uhr zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr gestreift. Beide Autos hielten daraufhin in einiger Entfernung zueinander an. Während die 46-jährige Geschädigte mit ihrem Volvo noch wartete, fuhr der zweite Unfallbeteiligte nach kurzer Wartezeit in Richtung weiter
  • 232 Leser

Gutachten abwarten

„Harmonisches Gespräch“ zwischen St. Josef und Stadt
Die Stadt Schwäbisch Gmünd will vor weitreichenden Entscheidungen in Sachen Kroatenbrücke das von der Schule für Hörgeschädigte St. Josef in Auftrag gegebene Gutachten abwarten. weiter

EU-Geld für Streuobstwiesen

Förderung auch im Wieslauftal
Die Europäische Kommission unterstützt das „Life+Projekt“ des Regierungspräsidiums Stuttgart für „Vogelschutz in Streuobstwiesen des Mittleren Albvorlandes und des Mittleren Remstals“ mit Fördermitteln. weiter

Herzhaftes Futter für die Fantasie

Joan Shirleys Komödie „Die Nächsten, Liebe?“ hatte am Sasse-Theater Heidenheim Premiere
Es ist ein Kreuz mit dem Geld: Immer ist es gerade weg, wenn man es am dringendsten braucht. In „Die Nächsten, Liebe?“ findet die pralle Weiblichkeit einen Weg, viel Geld auf augenscheinlich vergnügliche Weise zu verdienen. Jetzt hatte das Stück im Sasse-Theater Heidenheim Premiere. weiter
  • 149 Leser

Frust an lauter B 29

Urbach scheitert mit Lärmschutz-Vorschlägen
Die Gemeinde Urbach ist erneut mit dem Versuch gescheitert, mehr Lärmschutz an der B 29 zu erreichen. Bürgermeister Jörg Hetzinger und die Gemeinderäte sind enttäuscht. weiter

Hämmerle gibt den Elvis

Stuttgart. Elvis hat mal eine Strophe auf Deutsch gesungen, aber was der King of Rock’n’Roll konnte, kann Bernd Kohlhepp alias Hämmerle schon lange: Der Kabarettist bringt von heute bis kommenden Sonntag im Renitenz-Theater Elvis-Lieder auf gut Schwäbisch zu Gehör. Wer sonst traut sich, statt „Love me tender“ ein perfekt intoniertes weiter
  • 115 Leser

Der Waldbus kommt wieder

Erneut mehr Fahrgäste in den Schwäbischen Wald befördert
Der Waldbus hat auch in der Saison 2008 seine Aufgabe erfüllt, mehr Besucher aus dem Remstal in die Höhen des Schwäbischen Waldes zu bringen. Dieses Fazit zog Rems-Murr-Landrat Johannes Fuchs nach Abschluss der Saison im Oktober. weiter

„Ich grüße den Gott in dir“

Der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ zu Besuch im fernen Land
Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens führte der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ für Mitglieder, Paten, Spender und sonstige Interessierte eine 14-tägige Reise nach Nepal durch. 19 Personen, sieben davon aus Schwäbisch Gmünd, nahmen an der Fahrt teil, die neben dem Besuch des Vereinsprojekts eine Rundreise einschloss. weiter

21-jährige Ära Michael Blattner beendet

Versammlung der Hockeyabteilung des 1. FC Normannia Gmünd – Marcellinus Schäffauer neuer Mann an der Spitze
Die 21 Jahre lange Ära von Michael Blattner als Hockey-Abteilungsleiter der Normannia Gmünd ist beendet. Bei der Abteilungsversammlung dankte sein Nachfolger Marcellinus Schäffauer dem scheidenden Abteilungsleiter mit einer amüsanten Laudatio und einem Geschenkkorb für seine lange Tätigkeit in der Hockeyabteilung der Normannia. weiter

Wo das Wildschwein grunzt

Waldtierlehrpfad am Eisenbachsee mit neuen Tierstimmen
Am Waldtierlehrpfad Eisenbachsee erfreuen sich Kinder und Erwachsene seit kurzem an lustigen Tierstimmen. An jeder der 20 Lehrpfadstationen gibt es versteckte Waldtiere zu entdecken – ein Abenteuer besonders für die kleinen Besucher. weiter
  • 126 Leser

Ein Konzert hilft

Cantate Domino – Benefizabend für Solwodi
Ein ganz besonderes Konzert hat der Leiter von Cantate Domino, Fred Eberle, mit seinem Chor erarbeitet. Unterstützt wird er von Alfons Beck an der Orgel und dem Trompeter Bruno Kottmann. Die Aufführung ist am 14. November um 19.30 Uhr in St. Franziskus. weiter

Ernstheitere Liebeslyrik

„Liebe, Lyrik, Leidenschaft“ in der Theaterwerkstatt
„Liebe, Lyrik, Leidenschaft“, unter diesem Titel laden Ralf Büttner, Moni und Alfons Niemöller und Marcus Englert ein zu einem ernst-heiteren Programm am Freitag, 14. November, in der Theaterwerkstatt. Beginn ist um 19.30 Uhr. weiter
Am Rande Bemerkt

Bürgermeisterdeal

Irritiert waren die Politiker schon, als Bürgermeister Karl Bühler gestern nicht beim Lorcher B-297-Ortstermin mit den Staatssekretären war. Er sagt, er habe keine Einladung bekommen. Diese ist laut Innenministerium am Freitag verschickt worden. Per Post. War’s der Postmann, der’s versemmelt hat? Hm. Offiziell im Streik ist er jedenfalls weiter
  • 144 Leser

Drei Verletzte – B 29 voll gesperrt

Golffahrer kam auf Höhe Böbingen auf andere Straßenseite – Rekonstruktion des Unfalls machte Sperrung nötig
Bei einem Unfall auf der B 29, Höhe Böbingen, wurden drei Personen schwer verletzt. Die B 29 musste von 15 bis 18.20 Uhr voll gesperrt werden. Die Polizei ist noch auf der Suche nach Hinweisen, ob der Unfall verursachende Golf-Fahrer wegen eines Überholmanövers auf die andere Straßenseite gekommen war. weiter
  • 600 Leser

Schritte der GT-Aktion

14. 10. 2000 Auftakt der GT-Aktion „B29 Ausbau sofort“.11. 11. 2000 Die GT sammelt auf dem Marktplatz Unterschriften für den Ausbau der B 29.25. 11. 2000 In Mögglingen sammelt die GT Unterschriften für den schnellen Ausbau der B29.8. 12. 2000 Ministerpräsident Erwin Teufel erhält bei seinem Besuch im Ostalbkreis ein mit allen in der GT erschienenen weiter
  • 125 Leser

Die Beschimpfung gefällt dem Publikum

Erster theaterpädagogischer Grundkurs der STOA zeigt in der Waldorfschule Aalen in zwei Stücken, was er gelernt hat
Das Spiel mit den Sinnen, dem Sinn und der Zeit haben dieTeilnehmer des ersten theaterpädagogischen Grundkurses der STOA (Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb) in ihrer „Publikumsbeschimpfung“ im Theatersaal der Waldorfschule Aalen herausgearbeitet. Maxim Gorkis „Nachtasyl“ schloss sich an. weiter

„Ich kenne die Geschichte anders“

In der Stadtbibliothek lockt in der bundesweiten Bibliothekswoche eine „Lesewelt im Lesezelt“ Kinder von 4 bis 9 Jahren
Goldrichtig auf die Herbstferien fällt die bundesweite Bibliothekswoche, bei der sich auch die Gmünder Stadtbibliothek nicht lumpen lässt und mit Kultur ins Spital lockt. Mit dabei sind die Mitglieder des Freundeskreises, die jeden Tag in der Kinderbibliothek vorlesen. Gestern Morgen lauschten gut 40 Kinder dem „Gestiefelten Kater“. weiter

Elsterpurzler und Tümmler

Verein für edle Rassetauben Ostalb: Jubiläumsschau in Pommertsweiler zum 50-jährigen Bestehen
Das Ergebnis von liebevoller Pflege und Aufzucht präsentierte sich am Wochenende in Pommertsweiler dem Besucher. Denn insgesamt 280 Tiere der rund 70 Mitglieder des Vereins für edle Rassetauben Ostalb aus dem Raum Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim bezauberten bei der Schau zum 50. Jubiläum des Vereins. weiter
  • 629 Leser

Nicht aus den Augen

Gespräch mit Karin Roth
2009 will der Bund eine zusätzliche Milliarde für den Bundesfernstraßenbau ausgeben. Eine Chance für die Ortsumfahrung Mögglingen? Kuno Staudenmaier sprach darüber mit Karin Roth, Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium. weiter
  • 164 Leser

Tunnel in Zahlen

Länge: Gesamt rund 4,1 Kilometer, davon 1687 Meter Tunnel in bergmännischer Bauweise, 543 Meter Tunnel in offener Bauweise und 307 Meter Trogbauwerke 1613 Meter Rettungsstollen in bergmännischer Bau- weise.Querschnitt: Zuführende Strecken, Trogbauwerke und Tunnel in offener Bauweise vierstreifig, Tunnel in bergmännischer weiter
  • 136 Leser

„Wir kommen da raus, wo wir wollen“

Züblin-Vorstandsmitglied Klaus Pöllath sieht die Gmünder Baustelle auch als Aushängeschild für den Beruf des Ingenieurs
Der Gmünder Tunnel ist viel mehr als eine Baustelle; er ist auch ein Aushängeschild für den Beruf des Ingenieurs. Das betonte Klaus Pöllath, Vorstandsmitglied der am Bau beteiligten Ed. Züblin AG beim feierlichen Beginn der bergmännischen Arbeiten. Die größte Straßenbaustelle des Landes berge auch viele Probleme, deren Lösungen ein Beleg für Ingenieurskunst weiter

Für Gmünd ein Schritt nach vorn

Viele bekannte Gesichter beim Tunnelanschlag im Gmünder Westen
Viele Kommunalpolitiker, Wegbereiter und Wegbegleiter des Gmünder Tunnels, kamen zum Fest des Tunnelanschlags. Stimmen zum Thema. weiter
  • 119 Leser

Neue Spielgeräte

In Frickenhofen
Durch die Sanierung der Schule und der Gemeindehalle musste der Austausch der Spielgeräte und des Zauns zurückgestellt werden. Jetzt hat das Warten ein Ende, neue Geräte und Zaunanlage sind bestellt. weiter

2012 ist übermorgen

Staatssekretärin Karin Roth vertröstet Mögglinger
Bürgermeister Ottmar Schweizer lässt nicht zu, dass Staatssekretärin Karin Roth vom Bundesverkehrsministerium Mögglingen vergisst. Gestern kam er zum B-297-Ortstermin nach Lorch, um erneut um den Bau einer Ortsumgehung für Mögglingen zu bitten. Ihre Antwort: „Wenn der Gmünder Tunnel gebaut ist, reden wir über Mögglingen.“ weiter
Kurz und BündiG
Totengedenken an Allerheiligen Der BDV Kreisverband bietet an Allerheiligen, 1. November, ein Totengedenken an. Termin ist um 14 Uhr in der Aussegnungshalle am Dreifaltigkeitsfriedhof. Die Ansprache hält Pfarrer Konrad von Streit. weiter
  • 186 Leser
Kurz und BündiG
Oldie Night & Weinfest Im Schützenhaus Lindach finden am Freitag, 31. Oktober, die Lindacher Oldie Night und am Sonntag, 2. November, das alljährliche Weinfest statt. weiter
  • 129 Leser
Kurz und BündiG
Epilepsie-Selbsthilfegruppe Die Selbsthilfegruppe für Anfallskranke trifft sich am Mittwoch, 29. Oktober, um 19 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Der 1. Vorsitzende Klaus Meyer berichtet über einen Vortrag zum „Tag der Epilepsie“. weiter
  • 231 Leser
Kurz und BündiG
Wanderung im Reichenbachtal Die Naturfreunde treffen sich dazu am Sonntag, 2. November, um 8.30 Uhr beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse 16. Die Gehzeit beträgt vier bis fünf Stunden. Es wird eingekehrt. weiter
  • 217 Leser
Kurz und BündiG
Wöchentlicher Tanzkreis Christa von Tschammer bietet ab Dienstag, 4. November, wöchentlich um 19 Uhr einen Tanzkreis im Begegnungszentrum Riedäcker an. Teilnahme mit und ohne Partner möglich. weiter
  • 465 Leser
Polizeibericht
Einbruch in ReisebüroSchwäbisch Gmünd. Mit einem Wackerstein schlugen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in der Ledergasse ein 120 x 40 cm großes Loch in die Glastür eines Reisebüros und gelangten so in den Verkaufsraum. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten, entwendeten aber nichts. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Die Gmünder Polizei erbittet weiter
  • 110 Leser

Stammtisch für Ahnenforscher

Schwäbisch Gmünd. In lockerer Runde trafen sich in der Südstadt Familien- und Ahnenforscher, um sich miteinander auszutauschen, gegenseitig Hilfestellung zu geben oder einfach, um Geselligkeit zu pflegen. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass ein solches Treffen unbedingt wiederholt werden müsse.Deshalb findet am Freitag, 31. Oktober, um 19 Uhr im weiter

Spüren, denken, handeln

PH-Studierende zeigen Ergebnisse ungewöhnlicher zeichnerischer Erkundungen
Nicht zum ersten Mal haben Studierende des Fachs Kunst der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd Seminarergebnisse in einer Ausstellung im Unikom gezeigt. weiter

Stadt bietet Chance zur Rückkehr ins Berufsleben

Langzeitarbeitslose sollen wieder in ein geregeltes Beschäftigungsverhältnis kommen. Deshalb hat die Stadtverwaltung Anfang September vier neue Mitarbeiter eingestellt. Davon werden drei als zusätzliche Unterstützung der Straßenreinigung und einer als Verstärkung des Pflegeteams beim Garten- und Friedhofsamt eingesetzt. Zudem soll im Rahmen dieser Beschäftigungsinitiative weiter
  • 123 Leser

Herlikofen im Blick

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Bürger von Herlikofen sind am Donnerstag, 6. November, um 20 Uhr in die Gemeindehalle zur Bürgerversammlung eingeladen. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Ortsvorsteher Celestino Piazza werden über aktuelle Entwicklungen in der Stadt und speziell in Herlikofen berichten. Erster Bürgermeister Hans Frieser und Bürgermeister weiter

Baustelle später

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Wetters müssen die Belagsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Wetzgau auf voraussichtlich nächste Woche verschoben werden. Derzeit ist die Fahrbahn abgefräst und kann in beide Richtungen befahren werden. weiter
  • 165 Leser

Wochenmarkt früher

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Feiertages Allerheiligen am Samstag wird der Gmünder Wochenmarkt vorverlegt. Er findet wie gewohnt auf dem Münsterplatz statt, allerdings bereits am Freitag, 31. Oktober, zur üblichen Zeit vormittags. weiter
  • 184 Leser

Die große Linie steht

CDU-Gemeinderatsfraktion geht mit Landesgartenschau-Planung in Ortsteile
Eines wurde in dem ersten Ortsteilgespräch der CDU-Gemeinderatsfraktion deutlich: Diskutiert werden könne allenfalls noch über Kleinigkeiten, die große Linie stehe fest. Damit meinte Fraktionsvorsitzender Alfred Baumhauer insbesondere den neuen Straßenverlauf am Bahnhof vorbei und die Vergrößerung des Stadtgartens zum Bahnhof hin. weiter
  • 5
  • 214 Leser

Quantensprung für Schwäbisch Gmünd

Beim Tunnelanschlag beste Prognosen für die Stadt und die Region
Ein dezentes Explosiönchen signalisierte gestern den Beginn des bergmännischen Teils des Tunnelbaus und damit für Schwäbisch Gmünd „einen Quantensprung“, wie sich Oberbürgermeister Wolfgang Leidig freute. Die Redner unterstrichen die Bedeutung der derzeit größten Straßenbaustelle im Land und teuersten Ortsumfahrung Deutschlands. weiter

Das Knälle

So was hat Gmünd noch nicht erlebt: Mit einer Sprengung sollte gestern der bergmännische Teil des Tunnelbaus starten. Dementsprechend gespannt waren auch die vielen Zuschauer, während Patin Christine Blaschczok sich vom Sprengmeister den richtigen Umgang mit den Explosivstoffen erklären ließ. Manche hielten sich trotz großem Abstand zur Explosionsstelle weiter
  • 124 Leser
Aus dem Gemeinderat
Für Ultrafiltrationsanlage Die Stadt Heubach will in eine Ultrafiltrationsanlage investieren. Damit soll sicher gestellt werden, dass das Heubacher Wasser den Vorschriften gemäß entkeimt wird. Zwar gebe es kein Problem mit dem Wasser, das die Stadt an die Bürger abgebe, so Bürgermeister Klaus Maier. Jedoch das Rohwasser entspreche nicht mehr den jüngsten weiter

Geld für Nordumgehung fließt früher

Regierungspräsidium will Zuschussbescheide noch in diesem Jahr zustellen
Die Stadt Heubach kann bald durchstarten mit dem Bau der Nordumgehung. Noch in diesem Jahr gibt es offenbar die entsprechenden Zuschussbescheide. weiter
  • 394 Leser

Weiterer Geschichtssplitter

Heubach präsentiert Franz-Keller-Stube im Heubacher Schloss
Ein weiteres Stück ist dem Weg durch die Heubacher Geschichte angefügt worden, den Besucher im Schloss begehen können. Gewidmet ist dieses einer bedeutenden Persönlichkeit der Stadt: Franz Keller. weiter
Kurz und Bündig
9000 Euro Schaden Auf der Schechinger Straße fahrend, missachtete ein Pkw-Lenker am Montag gegen 15.10 Uhr an der Einmündung zur Bischof-von-Lipp-Straße die Vorfahrt eines Lastwagenfahrers, der ordnungsgemäß in Fahrtrichtung Untergröningen unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurde der Autofahrer leicht verletzt. weiter
  • 5
  • 334 Leser
Kurz und Bündig
PC-Schnupperabend In der Akademie Gaildorf findet am 18. November um 18.30 Uhr ein Kurs zum Thema „PC-Schnupperabend“ statt. Telefonische Anmeldung und weitere Informationen unter (07904) 941855 oder online unter www.sha-z.net. weiter
  • 330 Leser
Kurz und Bündig
Blutspende-Aktion Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bittet um Blutspenden am Dienstag, 4. November, von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Untergröningen. Jeder Spender, der einen Erstspender mitbringt, erhält einen Tankgutschein im Wert von 10 Euro. weiter
  • 375 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGustav Lasermann, Reichenberger Straße 6, zum 84. Geburtstag.Alois Funk, Steinbacher Weg 5, Weiler i.d.B., zum 82. Geburtstag.Anna Jonda, Am Katzenbuckel 45, Hussenhofen, zum 81. Geburtstag.Dominik Czieschowitz, Lerchenstraße 5, Bettringen, zum 81. Geburtstag.Richard Neumann, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 79. Geburtstag.Klemens Wamsler, weiter

Verkehrsschild beschädigt

Waldstetten. In der Brunnengasse in Waldstetten haben Unbekannte am Dienstag kurz nach Mitternacht ein Halteverbotsschild aus der Verankerung gerissen und es auf den Boden geworfen, teilt die Polizei mit. Dadurch sei das Verkehrszeichen beschädigt worden. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon: (07171) 3580. weiter
  • 152 Leser
Zur Person

Treue Dienste

Mutlangen. In Mutlangen wurden verdiente Rathausmitarbeiter für langjährige, treue Dienste geehrt: Ingeborg Biegert für 40 Jahre und Wolfgang Siedle für 25 Jahre im Öffentlichen Dienst. Ingeborg Biegert trat 1964 ihre erste Stelle als Sekretärin beim Präsidium des Landtags Baden-Württemberg an und wechselte 1967 an das Amtsgericht Gmünd. Nach einer weiter
  • 180 Leser

Erfolg im Kundenumgang – ganz „Ehrlich“!

Forum exklusiv der VR-Bank Aalen und Wirtschaft Regional hat 800 Besucher gut unterhalten
Vorträge über Beziehungsintelligenz und Dienstleistungskultur können unterhaltsam und kurzweilig sein – vorausgesetzt sie werden von Bestsellerautor und Managementdozent Stefan F. Gross gehalten. Wenn wie beim Forum exklusiv der VR-Bank Aalen und Wirtschaft Regional in der Aalener Stadthalle die Magie der „Magic Brothers“ Andreas und weiter
  • 5
  • 595 Leser

B-297-Bau: klein, fein und wirksam

Staatssekretärin Karin Roth kommentiert die Fertigstellung der Lorcher Ortsumfahrung
Das Projekt Lorcher B 297 ist „klein, aber fein, mit großer Wirkung“. Das sagte Staatssekretärin Karin Roth vom Bundesverkehrsministerium bei ihrem Besuch am Dienstag in Lorch. Erst im Frühjahr sei die Maßnahme abgeschlossen, erklärte Staatssekretär Rudolf Köberle vom Landesinnenministerium. Mit dem Abriss der ehemaligen B-297-Brücke über weiter
  • 258 Leser

Auch Herrenberg wird Umweltzone

Die Stadt Herrenberg im Landkreis Böblingen wird zum 1. Januar 2009 zur Umweltzone erklärt. Ebenso wie in Schwäbisch Gmünd bereits geschehen, wird dann in der Innenstadt Herrenbergs ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß eingerichtet. Damit dürfen dort nur noch Fahrzeuge einfahren, die eine Feinstaubplakette haben oder auf Grund weiter
  • 130 Leser

Serenade zur Kaffeestunde

Neuler. Traditionell mit einer Serenade endet der D-1 Lehrgang der Bläserjugend Ostalb, an dem 130 Jugendliche der Blasmusikvereine am kommenden Wochenende Neuler teilnehmen. Musikbegeisterte Zuhörer sind am Sonntag, 2. November, ab 16.30 Uhr in die Schlierbachhalle in Neuler geladen. Für Kaffee und Kuchen sorgt ab 15 Uhr die Jugendkapelle des MV Neuler. weiter
  • 238 Leser

Kammersieger im Kreis

Die erste Hürde der Handwerksolympiade genommen
Sie sind die Kammersieger in der Handwerksolympiade, deren Fortsetzung der Landes- und Höhepunkt der Bundeswettbewerb ist. Im Bereich der Handwerkskammer Ulm, der vom Bodensee bis Ellwangen reicht, sind sie die besten Gesellen des Jahres 2008. weiter
  • 128 Leser

Verletzte bei Schlägerei

Am Sonntagnacht in Welzheim
Bei einer Schlägerei vor der Justinus-Kerner-Halle in Welzheim am Sonntagnacht sind einige Personen verletzt worden. weiter

Märchenhaftes Laternenfest

Die Kindergartenkinder des katholischen Kindergartens St. Konrad in Lorch trafen sich mit ihren Familienangehörigen und Erzieherinnen auf dem CVJM-Platz zu einem märchenhaften Laternenfest. Kleine Hexen tanzten ums Feuer, und der Prinz erlöste im Singspiel das Dornröschen. Fünf Elterngruppen stellten mit Requisiten Märchenszenen dar, die die Kinder weiter
  • 117 Leser

Lorcher Ereignisse karikiert

Vernissage mit Karikaturen von Herbert Rohm in der Kreissparkasse Lorch
Als Kenner des Lorcher Lokalkolorits – wie es Herbert Rohm bald 60 Jahre mit Feder und Bleistift auf Papier bannte – führte Alfons Baur als langjähriger Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins in die Ausstellung mit Rohm-Karikaturen ein. Diese wurde in der Kreissparkasse Lorch eröffnet. weiter
  • 129 Leser

Volkstanz und Chörle

Am 14. November in der „Alten Turnhalle“ in Waldstetten
Das Ensemble „Volkstanzmusik und Chörle Frommern“ tritt am Freitag, 14. November, ab 20 Uhr auf der Bühne des Saales der „Alten Turnhalle“ in Waldstetten auf. Der Schwäbische Albverein (SAV) Waldstetten lädt herzlich dazu ein. Der Saal öffnet um 19 Uhr. weiter

Frauenkirche und Semperoper besucht

Der Waldstetter AGV 67/68 verbrachte drei herrliche Tage in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Semperoper, Zwinger, eine private Führung durch die Frauenkirche und ein Besuch des Elbsandsteingebirges gehörten zu den Höhepunkten dieses Wochenendes. Abends machte man die Dresdner Altstadt unsicher und erlebte unvergessliche Stunden. Etwa in einem weiter
  • 363 Leser

Alltag ist kein Kinderspiel

Runder Tisch „Alltagskompetenzen“ tagt an der PH Schwäbisch Gmünd
Der Runde Tisch „Alltagskompetenzen“ der Landesregierung Baden-Württemberg hat sich zur Aufgabe gemacht, alle Institutionen des Landes zusammen zu führen, die sich um eine verantwortungsbewusste Erziehung von Kindern für den Alltag bemühen. Die von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch initiierte Runde tagte gestern an der Pädagogischen weiter

Nach Versailler Vorbild

Musikverein Spraitbach unterwegs in Schwetzingen
Wohl gelaunt und mit viel versprechenden Erwartungen startete der Musikverein Spraitbach zu seinem Vereinsausflug, um die kurfürstliche Stadt Schwetzingen mit dessen Schloss und Schlossgarten zu erkunden. Das Wetter war für die Besichtigungstour ideal, nicht zu heiß und von oben her trocken. weiter
  • 233 Leser

Regionalsport (18)

Keine Zeit zum Träumen

Tops und Flops nach dem ersten Drittel der Fußballsaison, Teil eins: Bezirksliga
Das erste Saisondrittel in den Fußballligen von der Bezirksliga bis zur Kreisliga A ist absolviert. Grund genug, um im Gespräch mit erfahrenenen Trainern ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Los geht’s mit Teil eins, der Bezirksliga: Top sind der FC Bargau, DJK Schwabsberg-Buch, zu den Flops gehören der TSGV Waldstetten und SV Waldhausen. weiter
  • 5
  • 358 Leser

Den Sieg vom Fuß geschnappt

Frauenfußball, Bezirksliga
Im Spiel der Damen des TSV Ruppertshofen gegen den VfR Süßen konnten trotz etlicher Torchancen wieder keine drei Punkte geholt werden und man verlor mit 2:3. weiter
  • 100 Leser

Wenn die Schulter hält

TSB-Kapitän Andreas Hieber greift im wahrsten Sinne des Wortes wieder an
Drei Jahre lang hat Andreas Hieber gekämpft. Gegen Verletzungen, Rückschläge und das drohende Laufbahnende. Jetzt ist der Kapitän des TSB Gmünd zurück, ab sofort geht der 27-jährige Handballer für den Württembergligisten wieder auf Torejagd. „Ich habe mich hilflos gefühlt“, sagt der Rückraumspieler, der sich nicht zu sehr unter Druck setzen weiter

Im Mittelfeld festgesetzt

Damen, Verbandsklasse Süd: TSV Untergröningen gewinnt 8:2 beim TSV Herrlingen
Einen wichtigen Sieg landeten die Tischtennis-Damen des TSV Untergröningen in der Verbandsklasse Süd. Beim TSV Herrlingen gab's einen 8:2-Erfolg, wodurch sich die Kochertälerinnen in der Tabelle auf dem vierten Platz festsetzen. weiter

Wer in den vergangenen Wochen auf einen Sieg für den VfR Aalen tippte, hatte das Nachsehen. Gibt’s in Jena einen Sieg fürs Team von Trainer Jürgen Kohler? Wer nicht nur bei dieser Partie richtig liegt, hat die Chance auf Karten fürs Heimspiel des VfR Aalen gegen Wacker Burghausen (Freitag, 7. November um 19 Uhr).

Heim : Gast (1) ???(0)???(2)VfB Stuttgart – 1. FC Köln ? n ?? n????? n? Carl Zeiss Jena – VfR Aalen ? n ?? n????? n? Astoria Walldorf – FC Normannia ? n ?? n????? n? TSGV Waldstetten – Waldhausen ? n ?? n????? n? TV Heuchlingen – TSV Dewangen ? n ?? n????? n?Coupon einsenden bis Freitag, 31. Oktober 2008 an dieGmünder weiter
  • 301 Leser

Am Trainerwechsel liegt’s nicht

Kapitän Christian Alder (30) vom VfR Aalen im Interview: „Wenn wir ein Spiel gewinnen, werden weitere Siege folgen“
Seit der Ausmusterung von Torsten Traub trägt er die Binde: Innenverteidiger Christian Alder soll die Mannschaft des VfR Aalen in der momentan schweren Phase mit zehn Spielen ohne Sieg führen. Vor dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig spricht der 30-Jährige im Interview über Flaute im Sturm, den Trainerwechsel und darüber, dass man die Negativserie weiter
  • 2
  • 1197 Leser

Heubacher stark

Judo: Lucy Kallenbach wird Süddeutsche Vizemeisterin
Bereits in ihrem ersten U14-Jahr sicherte sich die Heubacher Judoka Lucy Kallenbach den zweiten Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften im badischen Eppelheim belegen. weiter

Rang eins und zwei

Landesliga, Vorderlader Gewehr
Jetzt ist es amtlich. Meister in der Landesliga ist der SV Waldstetten. Die Stuifen-Vorderladergewehrschützen haben es geschafft, trotz eines für sie mäßigen letzten Durchganges. weiter

Favoriten siegen

Kreispokal, Luftpistole
Wenn man von der 2:3-Niederlage des Landesligisten SV Durlangen I bei der SG Hussenhofen im Pokal mit der Luftpistole absieht, setzen sich die Favoriten mehr oder weniger klar durch. Topbegegnung in der zweiten Runde ist das Aufeinandertreffen der beiden mehrmaligen Cupgewinner SV Brainkofen I und dem SV Göggingen I. hst weiter
  • 220 Leser

Teams unbesiegt

Jugendoberliga, Luftgewehr
In der Jugendoberliga sind noch drei Teams ohne Niederlage. Der Tabellenführer SV Göggingen I, der gegen Brend I mit 5:0 gewann, der SV Brainkofen I der den SV Leinzell I mit 4:1 besiegte und der SV Waldstetten, der sich knapp mit 3:2 beim SV Göggingen II durchsetzen konnte. Diese drei Teams sind die ersten Anwärter auf den Meistertitel. hst weiter
  • 236 Leser

SV Brend Tabellenletzter

Bezirksliga West, Luftpistole
Der SV Brend und die SK Oberböbingen aus der Bezirksliga West befinden sich in akuter Abstiegsgefahr. Tabellenletzter ist der SV Brend. weiter

Kreisteams ohne Titelchancen

Vorderlader Bezirksliga Pistole
In der Bezirksliga Vorderlader Pistole galt es im letzten Durchgang für die Teams aus dem Schützenkreis, sich achtbar im Endklassement zu platzieren. weiter

SV Waldstetten II wird Vizemeister

Bezirksliga Vorderlader Gewehr
Nachdem die zweite Waldstetter Mannschaft lange Zeit die Tabelle anführte, musste sie dem SV Laubach in den letzten beiden Wettkämpfen noch den Vortritt lassen. weiter
  • 146 Leser

Dem Favoriten ebenbürtig

Schach, Landesliga: Gmünd besiegt Waldstetten 7,5:0,5 – Spraitbach spielt 4:4
Spraitbach trumpfte auch in der zweiten Runde der Schach-Landesliga auf. Gegen Topfavorit Ellwangen erspielte man sich bei eindeutig besseren Chancen ein Remis. Dadurch liegt Spraitbach (3:1) auf Platz zwei der Tabelle hinter der verlustpunktfreien Mannschaft von Sontheim (4:0). weiter

Überregional (98)

'Bluthund' auf Rekordjagd

Britisches Team will mit Überschall-Auto eigene Bestleistung brechen
Nicht nur Formel-1-Pilot Lewis Hamilton liebt es rasant, sondern auch seine Landsleute: Mit einem 1700 Stundenkilometer schnellen Raketenauto will ein britisches Team den eigenen Weltrekord brechen. weiter
  • 335 Leser

ADAC: Zu viele Hinweisschilder auf den Straßen

An deutschen Straßen stehen nach Ansicht von 72 Prozent der Autofahrer zu viele Hinweisschilder. Viele Fahrer fühlten sich vom Schilderwald überfordert, teilte der ADAC in München unter Berufung auf eine Umfrage mit. Die Hinweisschilder sind zusätzlich zu den Verkehrsschildern angebracht und weisen den Weg etwa zu Bahnhöfen oder Sehenswürdigkeiten. weiter
  • 306 Leser

Afrika versteigert tonnenweise Elfenbein

Tierschützer befürchten Zunahme der Wilderei durch einmalige Handelsgenehmigung
Südafrikanische Länder werfen derzeit 108 Tonnen Elfenbein auf den Markt. Eine Ausnahmegenehmigung der Artenschutzbehörde lässt dies zu. Mit dem Erlös sollen die Elefanten besser geschützt werden. weiter
  • 339 Leser

Amokläufer: 'Ich bin da halt durchgedreht'

Zum Auftakt des Prozesses um einen Amoklauf in einer Nürtinger Gaststätte mit einem Toten hat der 52-jährige Angeklagte gestern die Tat indirekt zugegeben. 'Ich bin da halt schon durchgedreht', sagte er vor dem Landgericht Stuttgart. Weitere Angaben zur Tat machte er nicht. Der mehrfach vorbestrafte 52-Jährige berichtete aber ausgiebig von seiner 'schweren weiter
  • 416 Leser

Auch Aktienkauf auf Pump

In den USA droht die nächste Finanzierungsblase zu platzen
Kreditkarten spielen im Alltag der US-Bürger eine große Rolle. Mit dem Plastikgeld werden sogar Aktien gekauft. Dieses Leben auf Pump könnte nun in den USA eine neue Krise bei den Banken auslösen. weiter
  • 450 Leser

Auch Hudsons Neffe Julian erschossen

Schreckliche Gewissheit nach drei Tagen bangen Wartens: Der siebenjährige Neffe von Oscarpreisträgerin Jennifer Hudson (27, 'Dreamgirls') ist tot. Der kleine Julian King wurde am Montag (Ortszeit) mit einer Schusswunde im Kopf in einem abgestellten Auto in Chicago (Illinois) entdeckt - mehr als 15 Kilometer von dem Haus entfernt, in dem am Freitag seine weiter
  • 321 Leser

Audi investiert 18 Millionen in den Werkzeugbau

Bessere Bedingungen für 400 Mitarbeiter stärken den Standort Neckarsulm
Die Werkzeugbauer von Audi in Neckarsulm ziehen in einen 18 Mio. EUR teuren Neubau. Die 400 Mitarbeiter, seit 15 Jahren in einer eigenen Sparte tätig, stellen die großen Werkzeuge für die Pressen her. Ihre kompletten Karosserieanlagen sind nicht nur für Audi-Modelle bestimmt, sie werden auch von anderen VW-Töchtern bestellt. Werkzeugbauer sind verantwortlich, weiter
  • 432 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 10. Spieltag ·Karlsruher SC - Schalke 04 0:3 (0:2) Karlsruhe: Miller - Görlitz, Sebastian, Franz, Eichner - Mutzel (59. Stoll), Porcello - Freis, da Silva, Iaschwili (77. Carnell) - Kennedy (72. Timm). Tore: 0:1 Bordon (15.), 0:2 Kuranyi (19.), 0:3 Farfan (67.). - Gelb-Rot: Franz (K./56.). - Z.: 29 164. ·Werder Bremen - Leverkusen0:2 weiter
  • 211 Leser

Bei der Bahn große Lücke in Finanzierung

Der Deutschen Bahn fehlen für den Erhalt des bestehenden Schienennetzes jährlich rund 1,3 Mrd. EUR. In einem internen Papier wird diese Summe als 'Mehrbedarf' gegenüber der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) zwischen Bund, Bahn und deren Tochtergesellschaften genannt, die derzeit vor dem Abschluss steht. Die LuFV soll festlegen, dass jährlich weiter
  • 320 Leser

Bewertung der Lehrer verlangt

Eltern und Schüler wollen mitreden
Der Landeselternbeirat verlangt mehr Überprüfungen der Lehrer. Das soll die Qualität des Unterrichts an den Südwest-Schulen sicherstellen. weiter
  • 343 Leser

Bundeswehr erfüllt Traum eines 19-Jährigen

Ulmer Förderkreis vermittelt: Krebskranker durfte in der Rommelkaserne im Panzer mitfahren
Einmal mit einem Panzer fahren - das war der Wunsch des an Krebs erkrankten Ralf Grüblbauer. In der Dornstadter Rommelkaserne wurde dem 19-jährigen Allmendinger jetzt dieser Wunsch erfüllt. weiter
  • 588 Leser

CD-TIPP: Melancholie aus Island

Es grenzt an ein kleines Wunder, wie viele wunderbare Musiktalente auf der kleinen Insel Island beheimat sind - da gibt es weit mehr als Sigur Rós und Björk. Bardia Johansson alias Bang Gang ist so ein Multitalent, der bereits als Produzent, Modedesigner, Drehbuchautor und Regisseur auf dem Vulkan-Eiland in Erscheinung trat. Schon als Kind hatte er weiter
  • 247 Leser

Chef von Kölln-Flocken DIHK-Präsident

Hans Heinrich Driftmann soll im März 2009 neuer Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) werden. Der 60-Jährige ist geschäftsführender Gesellschafter des Haferflockenherstellers Kölln-Flocken in Elmshorn. Für diese Meldung der 'Frankfurter Allgemeinen' gibt es zwar noch keine Bestätigung, aber auch kein Dementi. Amtsinhaber Ludwig weiter
  • 421 Leser

Computer gegen Urne

Karlsruher Richter sehen Wahlautomaten kritisch
Die Verfassungsrichter zeigen gegenüber Wahlcomputern Skepsis. Vor allem die schlechten Erfahrungen im Ausland wirken abschreckend. Geklagt haben ein Computerexperte und ein Politik-Professor. weiter
  • 301 Leser

Das Pferd als Athlet

Dopingkampf: Turnierveranstalter machen Druck
Deutschlands führende Reitturnier-Veranstalter machen bei der Doping-Bekämpfung Druck und haben gestern einen Forderungskatalog veröffentlicht. Die Organisatoren von 27 Turnieren haben unter anderem gefordert, dass die Strafen verschärft und Turnierpferde durch die Anti-Doping-Agenturen Nada und Wada praktisch wie Leistungssportler behandelt werden. weiter
  • 245 Leser

Denken nur bis Dienstag

Die Strategie der hessischen Union für den 'Tag danach' bleibt unklar
Die hessische CDU zwischen hoffen und bangen: Bleibt Roland Koch oder wird er Rechtsanwalt? Keiner sagt, was mit Koch und der Union passiert, wenn Andrea Ypsilanti Ministerpräsidentin werden sollte. weiter
  • 268 Leser

Der 'Lampenladen' verschwindet

Letzte Reste des Palastes der Republik werden abgerissen
Die letzte Phase der Abbrucharbeiten hat begonnen: Der Palast der Republik, einst Sitz der Volkskammer der DDR, verschwindet aus dem Berliner Stadtbild. Die noch verbliebenen Treppenhaus-Kerne werden in den nächsten Wochen abgerissen. 'Das ist aufgrund des geschichtlichen Hintergrunds für uns alle keine normale Baustelle', sagt Bauleiter Michael Möller. weiter
  • 322 Leser

Der Herr der Kaffeemaschinen

Gastronom aus München besitzt mehr als 1000 Brüher und Röster in seiner Sammlung
Die Suche nach dem ultimativen Kaffeegenuss hat sich bei Thomas Leeb zu einer besonderen Passion entwickelt. Der Gastronom zählt inzwischen mehr als 1000 Kaffeemaschinen in seiner Sammlung. weiter
  • 397 Leser

Der Mustang soll wieder auf Trab kommen

Jeans-Pionier aus Künzelsau richtet sich neu aus - Keine Eigenproduktion mehr
Mustang - die Marke kennen angeblich 87 Prozent der Deutschen. Doch zuletzt lahmte der Jeans-Pionier aus Künzelsau etwas. Jetzt hat Firmeneigentümer Heiner Sefranek das Unternehmen neu ausgerichtet. weiter
  • 455 Leser

Der Schlimmste gewinnt

Wer es mit seiner Lobbyarbeit bei der EU zu arg treibt, muss bangen: Die Preise für die schlimmsten Kampagnen werden vergeben. weiter
  • 266 Leser

Deutsche in Türkei festgenommen

Den beiden Männern wird Drogenschmuggel vorgeworfen
Im westtürkischen Ferienort Cosme sind zwei mutmaßliche Drogenschmuggler aus Deutschland festgenommen worden. Näheres über die Festgenommen ist noch nicht bekannt. Wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtete, wollten die Männer am Montagabend mit dem Auto 76,25 Kilogramm Marihuana nach Griechenland bringen. Das Rauschgift sei in 163 Päckchen weiter
  • 286 Leser

DFB: Viel Arbeit mit Carl Zeiss Jena

Spieler Ziegner gesperrt - Böllerwurf wird genau untersucht
Ex-Kapitän Torsten Ziegner vom Drittligisten Carl Zeiss Jena ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer rassistischen Beleidigung seines Braunschweiger Gegenspielers Kingsley Onuegbu für fünf Meisterschaftsspiele gesperrt worden. Auf die Bestrafung für die Böller-attacke in der Partie vom Samstag mit einem verletzten Ordner weiter
  • 249 Leser

Die Sparschweine werden wieder fetter

Sparkassen erleben Ansturm in der Krise
Das Sparen erlebt eine Renaissance und mit ihm die Sparkassen: In der Finanzkrise finden sie und ihr Geschäftsmodell viele neue Freunde. weiter
  • 455 Leser

Eindringlicher Appell vor dem Spitzenspiel

VfB-Trainer Veh fordert in Hamburg anderes Auftreten - Hoffenheim heute beim VfL Bochum
Bundesliga-Überraschungsteam 1899 Hoffenheim will heute in Bochum die Erfolgsgeschichte fortsetzen. Der Stuttgarter Trainer Armin Veh wäre beim Spitzenspiel in Hamburg mit einem Remis zufrieden. weiter
  • 227 Leser

Einsatz auch in Deutschland

Weil Wahlen oft mit einem knappen Ergebnis enden, kann ein Fehler wahlentscheidend sein. Im Jahr 2005 wählten bei der Bundestagswahl rund zwei Millionen Wähler per Knopfdruck, damals lag die Union gut 436 000 Stimmen vor der SPD. In 39 von 299 Wahlkreisen wurden Abstimmungscomputer eingesetzt. Im Jahr 2002, als rund 1,3 Millionen Bürger elektronisch weiter
  • 259 Leser

Friedrichshafen: Erste Pleite nach 597 Tagen

Die erste große Überraschung der neuen Saison: Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen hat erstmals seit 597 Tagen wieder gegen ein deutsches Team verloren. Die Mannschaft von Stelian Moculescu unterlag im Bundesligaspiel beim Moerser SC nach 2:0-Führung noch 2:3 (25:22, 25:19, 13:25, 21:25, 9:15). Zuletzt hatte der Champion am 10. März 2007 beim 1:3 weiter
  • 387 Leser

Fürth und Ahlen auf dem Vormarsch

Die SpVgg Greuther Fürth und Rot-Weiß Ahlen nehmen Kurs auf die Aufstiegsplätze - Rostock und Aachen haben nach den ersten Heimpleiten den Anschluss nach oben vorerst verpasst. Zum Auftakt des zehnten Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga gewann Fürth das Verfolgerderby bei Hansa Rostock verdient mit 2:1 (0:1) und verbesserte sich zumindest für 24 Stunden weiter
  • 334 Leser

Ganz praktische Friedenspolitik in Israel

Der Unternehmer Stef Wertheimer beeindruckt Oettingers Reisedelegation
Baden-Württemberg und Israel haben guten Grund, die Kooperation auf wirtschaftlichem und wissenschaftlichem Feld weiter zu verstärken. Das hat Ministerpräsident Oettinger bei einer Reise vor Ort festgestellt. weiter
  • 331 Leser

Gericht bestätigt Wett-Monopol

Das staatliche Monopol auf Sportwetten ist rechtmäßig. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) entschieden. Nach einem gestern veröffentlichten Beschluss verstößt das im Glücksspielstaatsvertrag verankerte Monopol weder gegen europäisches Recht noch gegen das Grundgesetz. Damit hoben die Mannheimer Richter einen Entscheid des Freiburger Verwaltungsgerichts weiter
  • 377 Leser

Geschwindigkeitsbestmarken im Guinness-Buch der Rekorde

Motorrad: Der US-Amerikaner Chris Carr stellte am 5. September 2006 mit dem Streamliner 'Bub-Lucky 7' mit 564,979 km/h den Rekord auf den Bonneville Salt Flats in Utah auf. Flugzeug: Das US-amerikanische Testflugzeug X-15 war ein raketengetriebenes Hochgeschwindigkeitsforschungsflugzeug. Der Einsitzer wurde aus der Luft von B-52-Bombern der Nasa gestartet. weiter
  • 345 Leser

Gute Noten, gute Form

Eisschnellläuferin Jenny Wolf bereit für die nächsten WM-Titel
Die Tests liefen erfolgversprechend, doch Doppel-Weltmeisterin Jenny Wolf legt sich die Latte für die bevorstehende Eisschnelllauf-Saison extrem hoch. weiter
  • 318 Leser

Hans Meyer überrascht alle - und verliert

Zweites Spiel, erste Pleite: Auch eine völlig überraschende Torwart-Entscheidung hat Trainerfuchs Hans Meyer nicht vor dem ersten herben Rückschlag bei Borussia Mönchengladbach bewahrt. Die Mannschaft vom Niederrhein unterlag mit dem Profi-Debütanten Frederic Löhe im Kasten 0:3 (0:1) beim VfL Wolfsburg. Der Brasilianer Grafite per Foulelfmeter (40.) weiter
  • 307 Leser

Hull - das englische Hoffenheim

Was Ralf Rangnick billig ist, ist Phil Brown recht. Hull City erlebt im englischen Fußball einen ähnlichen Höhenflug wie 1899 Hoffenheim. weiter
  • 295 Leser

IG Metall warnt vor Schwarzmalerei

Die Gewerkschaft verschärft den Ton in der Tarifauseinandersetzung für die 3,6 Millionen Beschäftigten in der deutschen Metall- und Elektroindustrie. Zwei Tage vor der dritten Verhandlungsrunde warf IG-Metall-Chef Berthold Huber den Arbeitgebern 'unfaires und nicht akzeptables Verhalten' vor. Es sei 'schäbig', dass die Metallarbeitgeber aus der Finanzkrise weiter
  • 260 Leser

In Zukunft soll eine einzige Studienplatz-Bewerbung ausreichen

Mit der neuen Stiftung ZVS werden 'Nachrückverfahren wieder schneller und einfacher', sagt Marion Jung vom Wissenschaftsministerium im Land. So soll es funktionieren: Die Stiftung ZVS informiert Studierende über Hürden an den Hochschulen und sammelt alle Anträge. Aspiranten können sich einmal bewerben und bis zu zwölf Studienwünsche angeben. 110 ZVS-Bedienstete weiter
  • 256 Leser

Jahresziele sind nicht zu halten

Softwarekonzern SAP spürt Zurückhaltung des Mittelstands
Europas größter Softwarehersteller SAP hat sich nach einem Gewinnrückgang und dem Verlust von Marktanteilen im dritten Quartal von seinen Jahreszielen verabschiedet. 'Wir merken, dass unsere Kunden ihre IT-Ausgaben überdenken', sagte Vorstandschef Henning Kagermann. SAP will mit einem breit gefächerten Sparprogramm in Höhe von rund 200 Mio. EUR gegensteuern. weiter
  • 372 Leser

Japan und Amerika helfen dem Dax

Gestützt auf eine kräftige Gegenbewegung in Japan und überdimensionale Kursgewinne der VW-Aktie legte der Dax gestern kräftig zu. Für den Tokioter Nikkei-Index ging es am Morgen zwar erstmals seit 26 Jahren kurzzeitig unter die Marke von 7000 Zählern. Letztlich führte hier allerdings eine auf den schwächeren Yen gestützte Gegenbewegung zu einer kräftigen weiter
  • 382 Leser

Jeder erwartet doch Gold von mir

Interview: Lukas Bauer, weltbester Skilangläufer aus Tschechien, steht imWM-Jahr unter Druck
In der vergangenen Saison war er mit Abstand der weltbeste Skilangläufer. Ganz Tschechien erwartet vor der Heim-WM in Tschechien nichts anderes als Gold von Lukas Bauer. Wie geht der neue Star damit um? weiter
  • 313 Leser

Junge Garde darf ran

Handball-Bundestrainer Brand setzt auf Umbruch
Der Wettbewerb feiert Premiere, das Personal steht vor seiner Feuertaufe: 445 Tage vor der EM 2010 startet eine brandneue deutsche Mannschaft in die neu geschaffene Qualifikation für das Turnier in Österreich. Dem rigorosen Umbruch nach den Olympischen Spielen in Peking mit dem indiskutablen Vorrunden-Aus fielen gleich vier Weltmeister zum Opfer. Für weiter
  • 413 Leser

Keine Zweifel am Schauspieldirektor

Heilbronn steht zu Alejandro Quintana
Alejandro Quintana bleibt Schauspieldirektor in Heilbronn. Intendant und Stadtverwaltung glauben ihm, dass er vor 30 Jahren ohne sein Zutun in die Fänge der DDR-Staatssicherheit geraten ist. weiter
  • 342 Leser

Klage des Schauspielers Karsten Speck abgelehnt

Der Prominente war beim Verlassen des Gefängnisses fotografiert worden
Straffällige Prominente auf Freigang müssen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) grundsätzlich mit Bildberichterstattung leben. Mit seiner Entscheidung lehnte der für das Presserecht zuständige BGH-Senat gestern die Klage des Fernsehmoderators Karsten Speck rechtskräftig ab. Die 'Bild'-Zeitung hatte 2006 berichtet, dass der wegen Betrugs verurteilte weiter
  • 385 Leser

KOMMENTAR · LEHRERBEWERTUNG: Chance statt Zumutung

Alle wissen es. Schüler, Eltern, Lehrer, Rektoren und auch der Kultusminister: Es gibt ausgezeichnete und miserable Lehrer und viele dazwischen. Nur öffentlich reden darüber soll man nicht. Manches ist nach dem Pisa-Schock auf den Prüfstand gestellt worden, die Leistungen der Lehrer gehören nicht dazu. Viele betrachten es nach wie vor als Selbstverständlichkeit, weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR · WAHLCOMPUTER: Finger weg

Müssen wir jeden Unfug mitmachen, nur weil sich entsprechende technische Möglichkeiten eröffnen? Müssen wir nicht. Deshalb ist zu hoffen, dass die Verfassungsrichter die Einwände der Fachleute gegen den Einsatz von Wahlcomputern für wichtig genug erachten, dem Ansinnen einen höchstrichterlichen Riegel vorzuschieben. Oder aber, falls der Einsatz nicht weiter
  • 267 Leser

KOMMENTAR: VW-Spuk ist bald vorbei

Natürlich ist das, was derzeit an den Börsen geschieht, ein starkes Stück. Die Kapriolen, welche die VW-Aktie schlägt, sind sensationell und in der Geschichte des deutschen Aktienindexes vermutlich ohne Beispiel. Ist die Börse deshalb ein verrücktes Theater, drehen die Akteure jetzt vollends durch? Keineswegs. Der panikartige Verkauf von Aktien, der weiter
  • 409 Leser

Konjunkturprogramm in Arbeit

Bundesregierung denkt über Hilfspaket für Wirtschaft nach
Im Zeichen der Finanzkrise häufen sich Vorschläge, die Konjunktur durch staatliche Eingriffe anzukurbeln. Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) warb gestern dafür, beim Kauf verbrauchsarmer Neuwagen Steuervorteile zu gewähren. Die Autoindustrie unterbricht aufgrund des Nachfragerückgangs teilweise die Produktion, tausende Arbeitsplätze sind in Gefahr. weiter
  • 290 Leser

Kramnik unter Zugzwang: Sieg oder WM-Ende

Mit großer Moral hat Wladimir Kramnik die bisher einseitige Schach-Weltmeisterscahft in eine spannende Hängepartie verwandelt. Der Ehrentreffer in der zehnten Runde gegen den Inder Viswanathan Anand verhinderte das vorzeitige Matchende in Bonn und löste im Lager des russischen Herausforderers Zuversicht aus. 'Gratuliert wird erst, wenn Anand 6,5 Zähler weiter
  • 268 Leser

LAND UND LEUTE

Kardinal wird Ehrenbürger Rottenburg. Die Stadt Rottenburg hat gestern dem früheren Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Kardinal Walter Kasper, die Ehrenbürgerwürde verliehen. Die Entscheidung war im Gemeinderat umstritten: Zwar stimmte eine Mehrheit dafür. Doch einige Räte waren dagegen - wohl auch wegen des Wirbels um einen angeblich geplanten weiter
  • 388 Leser

Lanzinger baut auf ein Gutachten

Der Internationale Skiverband FIS ist nicht überrascht über die Schadenersatzforderung des unterschenkelamputierten Skirennfahrers Matthias Lanzinger. Dessen Rechtsanwalt nannte 'ein paar 100 000 Euro' als Größenordnung der finanziellen Wiedergutmachung. FIS-Präsident Gian-Franco Kasper sagte über das am Vortag eingegangene Schreiben des Österreichers: weiter
  • 271 Leser

Lehrer sollen kontrolliert werden

Landeselternbeirat fordert Fragebögen für Schüler und Eltern
Eltern wollen Lehrern stärker auf die Finger gucken: Lehrer müssten stärker kontrolliert werden, um die Unterrichtsqualität zu sichern, sagte die Vorsitzende des Landeselternbeirats Christiane Staab gestern. Nach ihrer Ansicht sei der Lehrerberuf der einzige Beruf, in dem man keiner regelmäßigen internen Kontrolle ausgesetzt ist. Staab schlägt deshalb weiter
  • 269 Leser

Lehrerverband kritisiert Unterrichtsausfall

Der Philologenverband schlägt Alarm: Nach Meldungen von mehr als 70 Gymnasien im Land fällt weiter Pflichtunterricht aus. Nach Angaben des Verbandes der Gymnasiallehrer fallen jede Woche 2100 Stunden Unterrichtsstunden aus, wobei es das Fach Sport mit 23 Prozent am stärksten treffe. Ein Fünftel entfällt auf die Naturwissenschaften, gefolgt von Bildender weiter
  • 264 Leser

LEITARTIKEL · KONJUNKTURPROGRAMM: Mut machen ist besser

Wer hat das beste Konjunkturprogramm? Wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen gackern die Politiker durcheinander und tun so, als hätten sie das Patentrezept. Abenteuerliche Summen werden gehandelt: 25 oder gar 50 Milliarden Euro soll der Staat in die Hand nehmen. Bei den astronomischen Beträgen, die zur Bewältigung der Kapitalmarktkrise im Raum stehen, weiter
  • 311 Leser

Leute im Blick

Keanu Reeves Hollywood-Schauspieler Keanu Reeves (44) muss sich vor Gericht verantworten, weil er mit seinem Porsche einen Fotografen angefahren und schwer verletzt haben soll. Am Montag (Ortszeit) wurden vor dem Zivilgericht in Los Angeles (Kalifornien) erst einmal die Geschworenen bestimmt. Reeves ('Speed', 'Matrix') äußerte sich zunächst nicht persönlich weiter
  • 277 Leser

Leverkusen holt sich die Führung zurück

Zum Jubiläum wieder an der Spitze: In seinem 1000. Bundesligaspiel hat Bayer Leverkusen zumindest für 24 Stunden wieder die Tabellenführung übernommen. Die Westdeutschen setzten sich nach einer starken Leistung bei Werder Bremen verdient mit 2:0 (0:0) durch und landeten damit den dritten 2:0-Sieg hintereinander. Der Vizemeister hingegen kassierte seine weiter
  • 218 Leser

Lust auf Einkaufen kaum gesunken

Mit einer überraschend stabilen Kauflaune haben Verbraucher in Deutschland im Oktober der Finanzkrise getrotzt. Besonders bei der Beurteilung ihrer persönlichen Einkommensentwicklung mache der deutlich gesunkene Rohölpreis die Bundesbürger zuversichtlicher als im Vormonat, erklärte der Nürnberger Marktforscher GfK. Allerdings machten sich auch Rezessionsängste weiter
  • 453 Leser

Malerische Feuchtgebiete

Eine Düsseldorfer Schau wirft einen 'verbotenen Blick auf die Nacktheit'
'Der verbotene Blick auf die Nacktheit' nennt sich eine Schau im Düsseldorfer Museum Kunst. Der Reigen reicht von mythologischen Bildern bis zu deftigen Ansichten, die der Phantasie keinen Raum lassen. weiter
  • 367 Leser

Maradona coacht Argentinien

Diego Maradona wird Fußball-Nationaltrainer Argentiniens. Der Volksheld und Weltmeister von 1986 folgt Alfio Basile nach, der nach dem 0:1 in der WM-Qualifikation in Chile zurückgetreten war. Gleich mehrere Trainer galten als Kandidaten, auch Olympia-Coach Sergio Batista, Carlos Bianchi und Miguel Angel Russo. sid weiter
  • 811 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. 1000 bis 1500 l85,68 bis 88,66 (86,71) 1501 bis 2000 l 82,65 bis 84,09 (83,19) 2001 bis 2500 l 81,04 bis 83,54 (81,99) 2501 bis 3500 l 80,08 bis 81,52 (80,60) 3501 bis 4500 l 78,89 bis 81,04 (79,73) 4501 bis 5500 l 78,30 bis 79,73 (78,92) 5501 bis 6500 l 77,94 bis 79,14 weiter
  • 380 Leser

Mehrheit für sechsjährige Grundschule

Laut Allensbach-Umfrage ist Justizminister Ulrich Goll der beliebteste Landespolitiker
Eine Allensbach-Umfrage überrascht so manchen Landespolitiker: Anders als die CDU/FDP-Koalition befürworten die Bürger die sechsjährige Grundschule. weiter
  • 281 Leser

Microsoft setzt auf Computer-Wolke

US-Softwareriese ändert seine Strategie und bietet Kunden Datenspeicher im Internet an
Für Microsoft ist es eine Revolution: Drei Jahrzehnte nach Gründung des Konzerns soll im Zentrum seiner Strategie nicht mehr wie bisher der einzelne PC auf dem Schreibtisch stehen, sondern das Internet. weiter
  • 391 Leser

Musikkonzern EMI mit Riesenverlust

Der britische Musikkonzern EMI hat in seinem ersten Geschäftsjahr in der Hand von Finanzinvestoren einen riesigen Verlust von 757 Mio. Pfund (umgerechnet 950 Mio. EUR) verbucht. Die massive Verschlechterung im Vergleich zum Minus von 287 Mio. Pfund im Jahr davor geht aber zu einem großen Teil auf finanzielle Belastungen zurück. Der Umsatz im Geschäftsjahr weiter
  • 351 Leser

NA SOWAS . . .

Nach einer Panne auf der Autobahn 17 nahe Dresden (Sachsen) hat ein Pärchen die Wartezeit auf den Pannendienst mit heißem Sex überbrückt. Während das Auto vorübergehend am Verkehr nicht mehr teilnehmen konnte, kam das Paar auf dem Standstreifen auf Touren. Laut Polizei bremste der alarmierte Pannenhelfer das Liebesspiel aus. 'Der ADAC kam schneller weiter
  • 280 Leser

Neonazis planten Mord an Obama

Die US-Behörden haben nach eigenen Angaben den Plan von zwei jungen Neonazis aufgedeckt, den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und Dutzende weitere Schwarze zu ermorden. Wie das Justizministerium mitteilte, wurden die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer bereits in der vergangenen Woche festgenommen. Wie aus jetzt veröffentlichten weiter
  • 319 Leser

Nordkoreas Militär droht mit einem Präventivschlag

Flugblätter südkoreanischer Organisationen verärgern das diktatorische Regime in Pjöngjang
Nordkoreas Militär hat Südkorea erneut die Planung eines militärischen Erstschlags vorgeworfen und mit der kompletten Zerstörung des südlichen Nachbarlandes gedroht. 'Die (südkoreanische) Marionetten-Regierung sollte nicht vergessen, dass unser eigener Präventivschlag alles in Asche legen wird, was sich der Nation und der Wiedervereinigung widersetzt', weiter
  • 267 Leser

Notfahrpläne sogar bis Mitte November

Wegen der Überprüfung der ICE-T-Flotte wird es bis Mitte November Einschränkungen im Bahnverkehr geben. Das erklärte gestern ein Bahnsprecher. Der Ersatzfahrplan laufe stabil, 90 Prozent des Fernverkehrs liefen ohne Einschränkungen. Die bislang gewarteten Züge verstärkten täglich den Ersatzverkehr. Auch am Wochenende soll ein Notfahrplan gelten, der weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN

Babys dank Stromausfall Neun Monate nach einem Stromausfall hat der niederländische Landkreis Maasdriel einen Baby-Boom erlebt. 'Die Kinderchen purzelten nur so in die Welt', sagte die Hebamme Brendy Kouwenberg dem Nachrichtensender BNR. Die Geburtenrate stieg um 44 Prozent. Eine mögliche Erklärung dafür sei, dass vor neun Monaten ein Armeehubschrauber weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN

Caroline Link in Biberach Rund 100 deutsche Filmemacher stellen von heute Abend an bei den 30. Biberacher Filmfestspielen ihre neuen Produktionen vor. Die Veranstalter rechnen erneut mit mehr als 10 000 Besuchern bei den 80 Vorführungen bis zum Sonntag. Am heutigen Eröffnungsabend zeigt Oscar-Preisträgerin Caroline Link ihren neuesten Film 'Im Winter weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN

Heidi statt Horst Die Entwicklungshilfeministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) ist jetzt auch für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zuständig, weil das Ministerium nach dem Abgang von Horst Seehofer (CSU) nach Bayern vorübergehend vakant ist. Laut Geschäftsverteilungsplan der Bundesregierung muss sie das Ministerium auch nur nach außen weiter
  • 252 Leser

NOTIZEN

Empörung über Real Fußball: Real Madrid hat mit seinen Klagen über die Schiedsrichter eine Welle der Empörung in Spanien ausgelöst. Der Trainer des FC Barcelona, Josep Guardiola, sagte: 'Weder für Real noch für Barça besteht Anlass, sich über die Unparteiischen zu beschweren.' Der Präsident des FC Sevilla, José María del Nido, erklärte: 'Ich kann über weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN

Makabre Handyfotos Bad Saulgau. Jugendliche haben in Bad Saulgau (Kreis Sigmaringen) makabre Erinnerungsfotos von einem Selbstmord geschossen. Ein 65-Jähriger hatte sich am Freitag vor einen Zug geworfen. Viele Jugendliche seien aus dem Zug gestiegen und hätten mit Handys Fotos und Videos von Unglücksstelle und Leichnam aufgenommen, teilte gestern die weiter
  • 305 Leser

NOTIZEN

Geringeres Defizit Die stark gesunkene Zahl der Arbeitslosen hat die Kassenlage der Bundesagentur für Arbeit (BA) deutlich verbessert. Ende September lag der Verlust bei 2,6 Mrd. EUR und damit um 3,4 Mrd. EUR niedriger als eingeplant, teilte die BA mit. Mögliche Auswirkungen der Finanzmarktkrise und der Konjunkturabschwächung seien bislang noch wenig weiter
  • 393 Leser

Obs stürmt, regnet ...

...oder die Sonne scheint: Im Viertelstundentakt pendelt die Autofähre zwischen Konstanz und Meersburg über den Bodensee. 1928 nahm die erste Autofähre, die 'Konstanz', den Betrieb auf. Ohne Fähre ist ein langer Umweg um Überlinger See und Bodanrück fällig. weiter
  • 342 Leser

Preise steigen schneller als das Einkommen

Erstmals seit mehr als einem Jahr weist die offizielle Statistik wieder deutliche Reallohnverluste für Arbeiter und Angestellte aus. Zwar stiegen die Tarifgehälter der Angestellten in Deutschland im Juli gemessen am Vorjahresmonat um 2,9 Prozent, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte. Im gleichen Zeitraum erhöhten sich jedoch die Verbraucherpreise weiter
  • 374 Leser

PRESSESTIMMEN: Sinns unsäglicher Vergleich

DER VERGLEICH VON MANAGERN MIT VERFOLGTEN JUDEN DURCH PROFESSOR HANS-WERNER SINN FINDET BUNDESWEIT BEACHTUNG.
'Nordsee-Zeitung' (Bremerhaven): Kein Manager muss befürchten, diskriminiert, systematisch ausgegrenzt und in ein Konzentrationslager gesperrt zu werden. (. . .) Sinns Vergleich beleidigt nicht nur die Opfer der mörderischen NS-Rassenideologie und ihre Angehörigen, sondern nivelliert auch das ungeheure Verbrechen der Massenvernichtung. 'Süddeutsche weiter
  • 301 Leser

Prozess um Kofferbomber geht zu Ende

Nach 53 Verhandlungstagen neigt sich der Prozess um Youssef El H. dem Ende zu. Der mutmaßliche Kofferbomber von Köln erwartet sein Urteil. weiter
  • 259 Leser

Quartier einer Sex-Sekte gestürmt

Anhänger wurden angeblich zu Orgien genötigt
Die russische Polizei hat in Sibirien das Hauptquartier einer Sex-Sekte gestürmt und den 41 Jahre alten Anführer festgenommen. Die pseudoindische Sekte 'Aschram Schambala' sei unter verschiedenen Namen aufgetreten und vermutlich für das Verschwinden vieler Menschen verantwortlich, berichteten Medien. In den Räumen in Nowosibirsk seien Videos, Broschüren weiter
  • 338 Leser

Ramota und Balingen gehen getrennte Wege

Der ehemalige National-Keeper Christian Ramota ist nicht mehr Torhüter des Handball-Bundesligisten Balingen/Weilstetten. Wie es gestern auf der Homepage des Vereins hieß, wurde der Vertrag 'im beiderseitigem Einvernehmen zum 31. Oktober aufgehoben'. Da Trainer Rolf Brack und Manager Günther Kirschbaum nicht zu erreichen waren, blieb der Grund für die weiter
  • 237 Leser

Rechtsstreit um SWR-Feier beendet

Nach mehr als zwei Jahren ist der Rechtsstreit um den umstrittenen Empfang zum 60. Geburtstag für den Ex-SWR-Intendanten Peter Voß beendet. Der ehemalige SWR-Fernsehdirektor Christof Schmid und der damalige Hoteldirektor Reto Schumacher erklärten sich gestern vor dem Landgericht bereit, 13 000 bzw. 6500 Euro zu zahlen. 'Das ist aber kein Schuldeingeständnis', weiter
  • 349 Leser

Reich-Ranicki und das späte Erbe

Elke Heidenreich und Thomas Gottschalk sollen sich nach Informationen der 'Bunten' versöhnt haben. Möglicherweise wird Marcel Reich-Ranicki Teilzeit-Nachfolger für Elke Heidenreich. Die Illustrierte berichtete vorab, dies habe sie aus dem ZDF erfahren. Der Mainzer Sender wollte dies nicht bestätigen. Gottschalk hat zu Heidenreich Kontakt aufgenommen. weiter
  • 276 Leser

Richtungsstreit in der EKD

Provokante Thesen zum Reformationstag
'Anbiederung an die Macht' werfen Kritiker der EKD-Spitze vor. Mit ihrem unternehmerfreundlichen Kurs entferne sie sich vom Kirchenvolk. weiter
  • 333 Leser

Ronaldo zieht es zu 'Flamengo'

Nach 14 Jahren im europäischen Fußball hat Brasiliens alternder Star Ronaldo seinen Heimatklub Flamengo Rio de Janeiro zur ersten Adresse für ein Comeback erklärt. 'Es ist ein langgehegter Traum. Flamengo ist in der Pole Position', bekannte der seit Februar an einer Knieverletzung leidende WM-Rekordtorschütze. sid weiter
  • 322 Leser

Rot macht Frauen sexuell attraktiver

Auf Bewertung von Sympathie und Intelligenz hat die Farbe keinen Einfluss
Die Farbe rot macht Frauen für Männer sexuell attraktiver. In einer amerikanischen Studie stuften die männlichen Teilnehmer eine auf einem Foto abgebildete Frau dann als besonders begehrenswert ein, wenn sie rote Kleidung trug oder wenn das Bild einen roten Rahmen hatte. Auf die Bewertung von Sympathie und Intelligenz hatte die Farbe dagegen keinen weiter
  • 346 Leser

Ruf nach gemeinsamem Lernen

Allensbach-Umfrage: Bürger wollen sechsjährige Grundschule
Eine Allensbach-Umfrage überrascht so manchen Landespolitiker: Anders als die CDU/FDP-Koalition befürworten die Bürger die sechsjährige Grundschule. weiter
  • 230 Leser

Schaeffler fährt Produktion herunter

Mit dem Zurückfahren der Produktion und dem Abbau von Zeitguthaben reagiert der Automobilzulieferer Schaeffler auf die Auftragsflaute. 'Auch wir sind davon nicht unbeeindruckt', sagte Sprecher Detlef Sieverdingbeck. Geplante Investitionen kämen auf den Prüfstand. Nach Angaben des Sprechers erwirtschaftet der fränkische Familienkonzern rund 60 Prozent weiter
  • 382 Leser

Schalke gibt wieder Gas

Fußball: Kevin Kuranyi glänzt beim 3:0 in Karlsruhe
Mit einem überragenden Kevin Kuranyi hat Schalke 04 seine Sieglos-Serie in der Fußball-Bundesliga beendet. Und Karlsruhe tiefer in die Krise gestürzt. weiter
  • 274 Leser

Schluss mit dem Vergabe-Chaos

Studienbewerber und Hochschulen hoffen auf Entlastung durch neues Zulassungsverfahren
Zweimal im Jahr werden die Hochschulen von Studienplatz-Anträgen überschwemmt. Trotzdem bleibt jeder zehnte zulassungsbeschränkte Platz unbesetzt. Die Neubelebung der ZVS soll Abhilfe schaffen. weiter
  • 314 Leser

Steinmeier sagt Islamabad intensive Hilfe zu

Finanzkrise und Kampf gegen Terror: Pakistan steht kurz vor dem wirtschaftlichen Kollaps
Terroristen machen Pakistan zu schaffen, jetzt trifft dessen Wirtschaft auch die globale Finanzkrise. Außenminister Frank-Walter Steinmeier verspricht Hilfe. weiter
  • 354 Leser

Säulen der Ewigkeit, Schmöker des Fleißes

Erfolgsautorin Tanja Kinkel ist mit ihrem zwölften Roman auf Lesereise
Mit gerade mal 19 schrieb sie ihr erstes Buch. Jetzt, zwei Jahrzehnte und elf Romane später, ist sie mal wieder im 19. Jahrhundert angelangt: Tanja Kinkel. Sie ist ein Phänomen der deutschen Populärliteratur. weiter
  • 298 Leser

Teure Niederlage für Franjo Pooth

Der Pleite-Unternehmer Franjo Pooth hat eine teure juristische Niederlage gegen die Commerzbank erlitten. Das Landgericht Düsseldorf verurteilte den Mann von Werbestar Verona Pooth gestern zur Rückzahlung von knapp 1,8 Millionen Euro plus Zinsen. Der Geschäftsmann hatte bei der Bank mit seinem Privatvermögen für Kredite an sein inzwischen insolventes weiter
  • 279 Leser

Timo Hildebrand in Gedanken längst woanders

Abschied des Torhüters vom FC Valencia offenbar für beide Seiten beschlossene Sache
Die Tage von Fußballnationaltorwart Timo Hildebrand beim FC Valencia scheinen gezählt. Der Trainer des spanischen Fußball-Erstligisten, Unai Emery, berief den Ex-Stuttgarter gestern nicht einmal ins Aufgebot für das Pokalspiel beim Außenseiter Club Portugalete. Dabei will der Coach des Pokalsiegers die Partie heute beim einzigen Viertligisten in der weiter
  • 284 Leser

Umsatzplus der Medienbranche geringer

Die Stürme der globalen Finanzkrise erreichen auch die deutsche Medienbranche. Nach einer Studie der Wirtschaftsberatung Pricewaterhouse Coopers (PwC) dürften vor allem die Werbeumsätze in diesem und besonders dem nächsten Jahr zurückgehen, bevor 2011 wieder eine Erholung einsetzt. Vor allem bei den Fernsehsendern seien im dritten und vierten Quartal weiter
  • 424 Leser

Vom Fernmeldetechniker zum Sternekoch

Nach einem jähen Absturz hat Alfons Schuhbeck ein Gourmet-Imperium geschaffen
Neben Johann Lafer ist er das bekannteste Gesicht der deutschen Fernsehköche: Was Alfons Schuhbeck auch anfasst, es wird zu Gold. weiter
  • 412 Leser

Whirlpool streicht Stellen auch in Europa

Der US-Hausgeräte-Hersteller Whirlpool, zu dem auch die Marke Bauknecht mit ihrem Werk in Schorndorf gehört, streicht angesichts schwacher Nachfrage 5000 Stellen. Außerhalb der USA sollen davon 1900 Arbeitsplätze wegfallen, vor allem in Europa, teilte das Unternehmen mit. Details zu den europäischen Stellenstreichungen gab es nicht. Für das dritte Quartal weiter
  • 356 Leser

Wie im Schlussverkauf

VW-Kurs außer Rand und Band - Jüngster Börsenabsturz hat viele Gründe
Gestern wurde der Dax zur Abwechslung in die Höhe gerissen: Die VW-Aktie explodierte auf 1005 Euro, rutschte dann aber wieder ab. Die Ratlosigkeit selbst unter erfahrenen Marktkennern ist groß. weiter
  • 438 Leser

Zwanziger ohne große Lust ins Uefa-Amt

Als 'Kandidat wider Willen' bewirbt sich DFB-Präsident Theo Zwanziger um einen Sitz im Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union Uefa. Der Sprung auf die internationale Funktionärsbühne als Nachfolger des aus Altersgründen im März 2009 ausscheidenden Gerhard Mayer-Vorfelder ist für Zwanziger aber keine Herzensangelegenheit. 'Ich mache es nicht weiter
  • 233 Leser

Leserbeiträge (4)

Denglischtown

Aalen scheint auf dem besten Weg zu sein, das Denglischtown der Bundesrepublik zu werden. Diesen Eindruck bekommt, wer in der SCHWÄBISCHEN POST vom 29. Oktober 2008 den Beitrag "Wohnen auf Zeit in Aalen" liest. Da sind "'City-Walk'" und "'Internationales Get Together'" geplant. Von der fragwürdigen Schreibung

weiter
  • 4
  • 704 Leser

Vor der Rezession

Hilfe für die Banken:Das Thema Nummer 1 in den letzten Tagen ist das 500 Mrd.-Paket für die Deutschen Banken. Aber woher kommt dieses Geld, der Deutsche Staat ist mit 1,5 Bill. Schulden selbst eigentlich Pleite! Hier stellt sich die Frage woher kommt das Geld und wer zahlt die Zeche? Woher kommen die Kredite wie sind sie abgesichert und vor allem wie weiter
  • 5
  • 537 Leser

Hallenneubau ist Pflicht, nicht Kür !

Schließung der Ellwanger Rundsporthalle:Das ist der Supergau für den Schulsport des Schulzentrums in der Berliner Straße. Schon bisher wurde dort viel zu wenig Sport unterrichtet. Von den im Bildungsplan vorgeschriebenen drei Sportstunden wurden wegen Hallenmangel bisher meist nur zwei Stunden unterrichtet und die wegen Platzmangel oft nicht in der weiter
  • 626 Leser

The Eastalb

Zum Thema Landesgartenschau:Die Landesgartenschau ist ein städtebaulicher, verkehrstechnischer, einzelhandelsrelevanter Imperativ für die Stadt Schwäbisch Gmünd. So weit so gut. Aber haben die Gmünder gemerkt, wie da hehlingen ein neuer Imperativ entstanden ist? „Parc and kiss“! gilt ab Landesgartenschau für jeden, der jemanden mit dem Auto weiter
  • 5
  • 591 Leser