Artikel-Übersicht vom Samstag, 15. November 2008

anzeigen

Regional (56)

Broder im Gespräch

Dem Begriff „Integration“ misstraut er, vor einem Übermaß an Toleranz warnt er, das sei Unterwerfung: Der Pubilizist Henryk M. Broder stellte vor gut 150 Zuhörern bei den „Zeitgesprächen“ in der KSK-Hauptstelle seine Thesen zum Zusammenleben in Deutschland vor und diskutierte mit dem Publikum. Mehr darüber auf Seite 35 der heutigen weiter
  • 125 Leser
Präsentiert von
Lesen in den Alltag integrieren, das schaffen Sachbücher wie kaum eine andere Literatur. Ganz besonders bei jungen Leuten. Grund für den erstmals ausgeschriebenen Jugend-Sachbuchpreis. weiter

Abenteuer & Wissen

Maja Nielsen erhält den Preis für Sachbuchreihen
Mit A & W ist Autorin Maja Nielsen und dem Gerstenberg Verlag ein großer Wurf gelungen. Nielsens Bücher lesen sich wie Krimis und werden vor allem von Jungen regelrecht verschlungen. Nielsen erzählt von früheren und heutigen Helden, von Visionen und längst zu Geschichte gewordenen Abenteuern.Neben dem Fließtext bieten Infokästen und Steckbriefe weiter

Das magische Baumhaus

Eine tolle Tandem-Reihe
Die Reihe „Das magische Baumhaus“ von Mary Pope Osborne erscheint bei Loewe und umfasst mittlerweile mehr als vierzig Bände. Die Autorin, die in manchen Bänden mit ihrer Schwester, Natalie Pope Boyce zusammenarbeitet, lebt in New York und in Connecticut. Die Reihe „Magic Tree House“ ist eine der beliebtesten Kinderbuchreihen weiter

Live dabei

Eine gelungen Kooperation von Brockhaus und Beltz
Die Bücher dieser Reihe, entstanden in der Zusammenarbeit zwischen Brockhaus und Beltz, sind interessant und kurzweilig und dennoch sachlich und sprachlich auf hohem Niveau. Trotzdem lesen sich die Texte spannend wie Romane. Die gute Gliederung macht die Reihe mehr als zum Lesefutter - man kann sie wunderbar als Nachschlagewerke benutzen und sich bei weiter
  • 173 Leser

Wieso? Weshalb? Warum?

Der Ravensburg-Klassiker mit den Klappen
Kinder haben Fragen, Fragen, Fragen. Wissenschaftliche Erklärungen gibt es zu fast allen Bereichen. Aber wie macht man sie „kindgerecht“? Sachbücher sollen Fakten und Erkenntnisse aus verschiedenen Wissensbereichen präsentieren. Dabei müssen Sachverhalte sachlich korrekt und doch vereinfacht dargestellt werden. Kinder sollen an wissenschaftliche weiter

Lebendige Biographien

Die beste Sachbuchreihe des Arena Verlags
Wer denkt, dass Allgemeinbildung langweilig sein muss, der irrt sich gewaltig. Die Reihe „Lebendige Biographien“ bringt wissensdurstigen Leserinnen und Lesern auf einzigartige, authentische Weise die großen Persönlichkeiten der Weltgeschichte nahe. Ob Archimedes, Luther oder Einstein - mit ihrer Biographie kann sich der Leser in ihre Zeit weiter

Sehen-Staunen-Wissen

Bei Sehen - Staunen - Wissen ist der Titel Programm
Mit der Reihe Sehen-Staunen-Wissen hat sich der Gerstenberg Verlag eine tolle Reihe ins Haus geholt. Vergleicht man SSW mit anderen Reihen derselben Preisklasse fallen dem Betrachter sofort die brillanten Farbaufnahmen auf. Besonders erfreulich ist, dass auch Bände, die sich mit Kunst beschäftigt, mit einer Fülle von Farbfotographien arbeitet und eine weiter

Benny Blu

Kostengünstig und oho
In der Kürze liegt die Würze. Dieses Sprichwort charakterisiert treffend die Aufmachung der Reihe „Benny Blu“. Mit der Figur des „Benny Blu“ können Kinder schon im Alter ab fünf Jahre in die Welt des Lesens eintauchen. Prominente Autoren geben ihr Sachwissen weiter. Auf den vierzehn Doppelseiten eines Buches werden die einzelnen weiter
Zwischenruf
ScharfzünglerJa wo gibt’s denn so was!? Redet da einer in unserer auf Toleranz fixierten Bundesrepublik der Intoleranz das Wort. Hier, wo wir unserem Erbfeind Frankreich verziehen und uns mit seinem basisdemokratischen Credo angefreundet haben: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Dagegen behauptet doch dieser Henryk M. Broder, Toleranz sei vom weiter
  • 173 Leser

Gehweg und Wasser

Eschach. An der Landesstraße 1080 soll im Zuge der Ortsdurchfahrten Kemnaten und Seifertshofen ein Gehweg entstehen. Über diesen Antrag an das Regierungspräsidium Stuttgart entscheidet zumindest der Gemeinderat Eschach bei seiner Sitzung am Montag, 17. November, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um den Nachtragshaushaltsplan, die Wasserversorgungssatzung weiter
  • 113 Leser

Heimatmuseum offen

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am morgigen Sonntag, 16. November, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Besucher sind in dieser Zeit auch in die Museumsstube eingeladen. Im Heimatmuseum ist derzeit die Sonderausstellung „50 Jahre Erlöserkirche“ zu sehen. weiter
  • 1721 Leser
Zur Person

40 Jahre im Dienst

Leinzell. 40 Jahre ist Lehrer Gerhard Baumhauer im Dienst des Landes. Bei einer kleinen Feier gratulierten ihm die Kollegen von der Realschule Leinzell, und Schulleiter Walter Hörsch überreichte ihm die Dankesurkunde der Landesregierung. Nach seiner Prüfung trat Baumhauer 1973 seinen Dienst an der Realschule in Bietigheim-Bissingen an. Von 1980 an unterrichtete weiter
  • 257 Leser

Fürs Projekt Herzschlag

Spraitbach. Für das Projekt Herzschlag spendet die Raiffeisenbank Mutlangen 200 Euro an die Grundschule Spraitbach. Bei dem Projekt werden Schüler in den Fächern Musik und Deutsch rhythmisch gefördert. Denn Sprachrhythmik ist Grundlage für Rechtschreibung und sprachliche Ausdrucksfähigkeit. weiter
  • 2509 Leser

Finanz- und Autokrise

Experten informieren am 20. November im GEK-Casino
Finanzmarktkrise und Automobilkrise. Die Menschen auf der Ostalb sind verunsichert. Was sind die Ursachen? Was kommt auf uns noch zu? Ist mein Geld sicher? Muss ich um meinen Arbeitsplatz bangen? Auf diese brennenden Fragen geben lokale Experten aus der Finanz- und Automobilbranche Antworten. Am kommenden Donnerstag, 20. November, ab 19 Uhr im Casino weiter

Heute singt der Oratorienchor

Der Konzertchor der Aalener Oratorienvereinigung führt am Samstag, 15. November, 19 Uhr in der Marienkirche, das Requiem von Maurice Duruflé auf. Das Ensemble ist bekannt für seine hervorragenden Aufführungen der großen Werke der Chorliteratur. Diese Tradition setzt die neue Dirigentin des Chores, Katja Trenkler, fort. Als Solistin wirken die Aalenerin weiter
Guten Morgen

Lieb und teuer

Stadt ohne Ende – Dit ist Berlin. Weltstadt der Herzen, Stadt der Entscheidungen. Rot-Rote Zone mit Hang zu Fritten, Buletten und Schwuletten. Und mit vielen Schwaben! So vielen, dass am Prenzlauer Berg bereits der Schwaben-Hass umgeht und die Daimler angekokelt werden. Warum so viele Schwaben in Berlin leben wollen, erschließt sich dem Besucher weiter

„Diese Demokratie lässt zu viel zu“

Der provokative Autor Henryk M. Broder bei den „Zeitgesprächen“ in Schwäbisch Gmünd
Für Henryk M. Broder ist es „die Frage aller Fragen“: „Was darf eine Demokratie zulassen?“ Und bei den „Zeitgesprächen“ in Schwäbisch Gmünd sagte der Journalist und Publizist ganz klar seine Meinung: Die deutsche Demokratie lasse zu viel zu. weiter
  • 13
  • 654 Leser

Schrägtöne an allen Ecken

Guggen und Hofstaat bereiten euphorischen Auftakt der fünften Jahreszeit
Endlich ist es wieder so weit! Alles was närrisches Blut in den Adern hat, darf es bis Ende Februar wallen lassen. Und auch die Schrägtöner hauen wieder auf die Pauke und blasen kräftig ins Blech. Mit dem 14. Gmendr Gugga Treff begann am Freitagabend die Fasnet. weiter

Blutspender dringend gesucht

Lorch. Der Sicherheitsvorrat des Blutspendeinstituts in Ulm wird knapp. Das Deutsche Rote Kreuz sucht deshalb neben den treuen Mehrfachspendern dringend neue Erstspender zur Spendenaktion am Dienstag, 18. November, von 14 Uhr bis 19.30 Uhr in der Stadthalle in Lorch. Jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 69 Jahren (Erst-Blutspender bis 60 Jahre) weiter
  • 149 Leser
im Blick: Weleda

Abseits der Krise

Ein solcher Besuch hat dem CDU-Landtagsfraktionschef Stefan Mappus sicher gutgetan: Keine Klagen über die mangelnde Bereitschaft der Bürger, neue Autos zu kaufen, keine Hiobsbotschaften von Exporteinbrüchen. Mit der Weleda in Gmünd hat die Spitze der CDU-Landtagsfraktion ein Unternehmen besucht, das sich zumindest bisher wohltuend von der Wirtschaftskulisse weiter
  • 4
  • 201 Leser

Einige müssen zu Fuß gehen

Stuttgart Stadtgebiet: Polizisten haben am Donnerstag und in der Nacht zum Freitag Verkehrskontrollen mit den Schwerpunkten Geschwindigkeit sowie Alkohol und Drogen im Straßenverkehr durchgeführt. Bei den Geschwindigkeitskontrollen an der Jahnstraße wurden 22 Fahrzeugführer angehalten, die allesamt zu schnell unterwegs waren. Davon müssen sieben Fahrer weiter
  • 110 Leser

Ärger wegen Rems-Radweg

Plüderhausen. Empört zeigte sich der Plüderhäuser Gemeinderat, dass das Rems-Murr-Landratsamt verlangt, den Radweg entlang der Rems um ein Naturschutzgebiet herum zu führen. „Schildbürgerstreich“ war nur einer der Kommentare. Der geforderte Umweg würde die Kosten wesentlich erhöhen. Der Aalener Landschaftsarchitekt Ulrich Haag wies darauf weiter
  • 418 Leser

Blitzlichtgewitter und Schreikonzert

1800 geladene Gäste feiern die Premiere von „We will rock you“ im Stuttgarter Apollo-Theater
Vor dem Apollo-Theater herrscht angespannte Ruhe. Zur Premiere von „We will rock you“ dürfen die Promis über einen schwarzen Teppich stolzieren. Doch noch halten die Fotografen die Objektive flach. Endlich – ein Raunen geht durch die Journalisten. „In zwei Minuten kommt Monrose!“ weiter
Aus der Region
Kein SchlachthofAufhausen. Der umstrittene Lämmerschlachthof wird nicht gebaut: Der Gemeinderat hat den Verkauf des Grundstücks mit großer Mehrheit abgelehnt. In den vergangenen Wochen hatten Tierschützer und Anwohner gegen die Ansiedlung protestiert. Die Schäfer hatten sich ebenfalls gegen das Projekt ausgesprochen. Sie fürchten durch den Betrieb des weiter
  • 215 Leser

Gedenkfeier in Böbingen

Böbingen. Eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag ist in Böbingen am Sonntag, 16. November, ab 11.30 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof in Unterböbingen. Auf dem Programm stehen eine Ansprache von Bürgermeister Jürgen Stempfle, Musikstücke, das Gebet mit Pfarrer Thomas sowie Fürbitten und Kranzniederlegung. Teilnehmende Organisationen sind der GMV Böbingen weiter
  • 182 Leser

Erfolgreich geprüft

Herbstprüfung beim Hundesportverein Böbingen
Ein erfolgreicher Prüfungstag beim HSV Böbingen: Bei schönem Herbstwetter fand kürzlich beim Hundesportverein Böbingen die Herbstprüfung statt. Gleichzeitig wurde auch der Vereinsmeister ermittelt. weiter
  • 137 Leser

Licht und Lieder für den Frieden

Gedenkrede hält Professor Dr. Helmut Breitmeier
Seit vielen Jahren veranstaltet die Gemeinde Mögglingen ihre Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Form einer Friedensfeier am frühen Sonntagabend auf dem Kirchplatz. weiter
  • 113 Leser

Über den Umgang mit Sterben und Tod

Mutlangen. „Man stirbt nicht gleich, wenn man über den Tod redet“, ist das Thema des siebten Gottsucher-Gottesdiensts morgen ab 18 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen. Den Gottesdienst bereitet ein Team aus 20 ehrenamtlichen Helfern und Gemeindediakon Hartmut Wohnus zusammen mit der gastgebenden Kirchengemeinde vor. Die Predigt weiter
  • 124 Leser
Zur Person

Will Rolf Siebert Landrat werden?

Göppingen / Spraitbach. Rolf Siebert (CDU), Erster Beigeordneter der Stadt Nürtingen und früherer Bürgermeister in Spraitbach, hat Interesse, sich als Landrat für den Kreis Göppingen zu bewerben. Die Wahl ist am 3. April 2009, der Bewerbungsschluss am 12. Januar. So bleibe noch genügend Zeit, sich das gut zu überlegen, sagt er. Entschieden sei noch weiter
  • 293 Leser

Gesunde Menschen leben länger

Die Einstellung zum Leben hat sich geändert: Wer Fitnesstraining macht, bleibt jung und vital
Einst nur besucht von Bodybuildern und Fitnessfanatikern und umgangssprachlich gerne „Mucki-Bude“ genannt, sind Fitness-Studios heute Anlaufstelle für eine Vielzahl von Menschen, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Denn das Angebot ist vielfältig und hilft sowohl beim Wunsch, den Körper fit zu halten als auch bei gesundheitlichen Problemen. weiter

Abwasser wird teurer

Entwässerungsgebühr steigt – Wasserzins bleibt
„Die Entwässerungsgebühr wird erhöht“, diese Nachricht gehörte am vergangen Donnerstag zu den weniger erfreulichen. Aber nicht nur die Überprüfung der Entwässerungsgebühren stand auf der Tagesordnung des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Waldstetten. Auch über einen Antrag zur projektbezogenen Jugendförderung wurde entschieden. weiter
  • 189 Leser

Dr.-Hofele-Straße West und Energie

Waldstetten. Über den Bebauungsplan Dr.-Hofele-Straße West in Wißgoldingen diskutiert der Gemeinderat Waldstetten am Donnerstag, 20. November. In der Sitzung im Rathaus Waldstetten soll der Entwurfsbeschluss gefasst werden. Zudem geht es um die im Verwaltungsausschuss vorberatene Erhöhung der Abwassergebühren (siehe Artikel rechts), um die energetische weiter
  • 143 Leser

Heute zum Konzert

Waldstetten-Wißgoldingen. Der katholische Kirchenchor Wißgoldingen, der Musikverein Harmonie und der Männerchor des Turnvereins Wißgoldingen laden heute zum Konzert in der Kaiserberghalle. Der Saal öffnet um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro. weiter
  • 197 Leser
Kurz und Bündig
Ulrich Veigel Unter dem Titel „Linien am Laufen“ sind in der Kunstwerkstatt Laufenburg am Sonntag, 16. November, Bilder und Unikatbücher des Gmünder Künstlers Ulrich Veigel zu sehen. In seinen Arbeiten inszeniert er Zeitlichkeit und Bewegung, die den Betrachter zum Spurensuchen animieren sollen. Eröffnung ist um 11 Uhr, die Ausstellung dauert weiter
Kurz und Bündig
Studientag Am Mittwoch, 19. November, stellt die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ihr Studienangebot vor, das von den „klassischen“ Lehramtsstudiengängen bis zu innovativen Studiengängen wie „Frühe Bildung“, „Gesundheitsförderung“ oder „Ingenieurpädagogik“ reicht. Schüler sowie Studieninteressierte weiter
Kurz und Bündig
Spitalmühle Mit bekannten und neuen Melodien wartet der Alleinunterhalter „Schorsch vom Rosenstein“ am Donnerstag, 20. November, von 14.30 bis 17 Uhr im Cafe der Spitalmühle auf. weiter
  • 106 Leser
Kurz und Bündig
Alte Normannen Sie treffen sich zu einer Fahrt in den Besen in Holzhausen. Los geht’s am Dienstag, 18. November um 13.40 Uhr ab Gotteszell, 13.50 Uhr ab Feuerwehr, 14 Uhr ab Schwerzer. weiter
  • 109 Leser
Kurz und Bündig
Missionsbasar Zum Wegwerfen zu schade und zum Aufheben fehlt der Platz? Dafür gibt es den Flohmarkt zugunsten der Mission. Der Erlös des Missionsbasars am Samstag, den 22. November ab 11 Uhr in St. Anna wird den Aidswaisen im Kinderheim Ilunda-Mtwanga in Tansania zugute kommen. Gegenstände können am Empfang des Seniorenzentrums St. Anna abgegeben werden. weiter

Schüler für Technik begeistern

ZF Lenksysteme unterstützt neuen Medienraum am Hans-Baldung-Gymnasium
„Technik macht Spaß“, sagt Michael Hankel, Chef der ZF Lenksysteme GmbH. Deshalb unterstützt Gmünds größtes Unternehmen die Einrichtung eines zusätzlichen naturwissenschaftlichen Raumes am Hans-Baldung-Gymnasium. weiter
  • 111 Leser

Musik in Augustinus

Schwäbisch Gmünd. Das traditionelle Konzert zum Totensonntag am ist am 23. November um 17 Uhr in der Augustinuskirche Zu hören sind das Kaiserquartett von Joseph Haydn, eine Bravourarie aus Händels Oratorium „Josua“ und die Messe in G von Franz Schubert. Karten im i-Punkt, bei den Chormitgliedern und an der Abendkasse. weiter
  • 235 Leser

Ums Handwerk verdient gemacht

Ehrenkreishandwerksmeister Heinz Wagenblast wird morgen 80 Jahre alt
Seinen 80. Geburtstag feiert morgen Friseurmeister Heinz Wagenblast. Er ist nicht nur als Friseur weit über Mutlangen hinaus bekannt, er hat durch seine gewinnende Art einen großen Freundeskreis um sich geschart. weiter
  • 5

Im Grundsatz „Ja“

Diskussion über Grundstück an der Beurener Straße
Diskussionsbedarf gab es im Heubacher Bauausschuss wegen einer Anfrage, bei der es um die Bebaubarkeit eines Grundstückes in der Beurener Straße ging. Auf Antrag der SPD wird das Thema noch einmal im Gesamtgemeinderat diskutiert, die Bebaubarkeit aber wurde bestätigt. weiter
  • 221 Leser

Weleda spürt die Krise bislang nicht

Antrag für Neubau in Wetzgau soll bis Jahresende vorliegen – CDU-Landtagsabgeordnete zu Gast
Bis Ende des Jahres will die Firma Weleda den Antrag für den Neubau der Körperpflege-Produktion in Wetzgau einreichen. Bis Mai könnte die Genehmigung vorliegen, 2016 soll das Werk in Betrieb sein. Das erläuterte Geschäftsleiter Rudolf Frisch am Freitag den Spitzenvertretern der baden-württembergischen CDU-Landtagsfraktion, die das Unternehmen besichtigten. weiter

Lob für „zweiten Bauhof“

Bürgerversammlung gut besucht – Stadthalle kein großes Thema mehr
Raserei in der Mögglinger Straße. Wann die Nordumgehung komplett um Heubach herum führt. Und ob es für die Bürger im Baugebiet Rodelwiesen bald wieder eine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe gibt. Fragen, die Heubacher in der Bürgerversammlung an ihren Schultes, Klaus Maier, stellten. Auffallend: Zur Stadthalle kamen keine Fragen, zur neuen Sporthalle weiter
  • 287 Leser

Spielzeugbörse in der Schillerschule

Heubach. Eine Spielzeugbörse in der Aula der Schillerschule Heubach ist am heutigen Samstag. Zum dritten Mal findet in der Aula der Schillerschule Heubach diese Spielzeugbörse statt. Schüler bieten nicht mehr benötigte, aber gut erhaltene Spielsachen, Bücher, CDs, Videos, DVDs, etc. zum Verkauf an und freuen sich auf viele Besucher zum Stöbern an den weiter
  • 181 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 15. NOVEMBER:SCHWÄBISCH GMÜNDMagdalena Rann, Iltisfeld 1, Lindach, zum 85. Geburtstag.Josefa Forcadell-Homedes, Eutighofer Straße 91, zum 78. Geburtstag.Adelheid Brecht, Kiesäcker 24, zum 76. Geburtstag.Roswitha Reinhardt-Nusser, Walter-Klein-Straße 10, zum 74. Geburtstag.Lage Wesslen, Schillerstraße 12, zum 73. Geburtstag.Brigitte Büchele, weiter

Auf die Tanzfläche gelockt

Ü-30-Party der Lorcher Fasnetgesellschaft in der Stadthalle gut besucht
Unter dem Motto „Ü 30“ hat die Lorcher Fasnetgesellschaft eine Tanzparty in der Lorcher Stadthalle veranstaltet – und diese bleibt nicht die letzte, sind sich die Organisatoren sicher. weiter
  • 323 Leser

Paradies für Leseratten nebenan

Gemeindebücherei in Spraitbach lockt Leser aus der Region an
In der Spraitbacher Gemeindebücherei geht der Lesestoff nicht aus. Dafür sorgen Margarete Schneider und Renate Gnan. Mit viel Herzblut kümmern sie sich um die Bücher, Zeitschriften und beispielsweise Hörspielkassetten, sorgen für Aktualität, und dafür, dass auch jedes Buch immer im sauberen Umschlag präsent ist. weiter
  • 270 Leser

Steuern und Blutspender in Täferrot

Täferrot. Über die Grundsteuer und Gewerbesteuer spricht der Gemeinderat Täferrot in seiner nächsten Sitzung am kommenden Mittwoch, 19. November, um 19 Uhr im Bürgersaal im Täferroter Rathaus. Es geht um die Änderung der Satzung über die Erhebung der Steuern. Zudem werden Blutspender geehrt und verschiedene Baugesuche entschieden. Bürger sind zu der weiter

Zehner aufs Hochseil

Ausflug in Hochseilgarten auf dem Schwarzhorn
Die zehnte Klasse der Stauferschule Schwäbisch Gmünd hat den Hochseilgarten auf dem Schwarzhorn besucht. Ziel dieses kleinen Trips war, eine gute Atmosphäre in die neue Klassengemeinschaft zu bringen und sich dabei besser kennen zu lernen. weiter

Erschließungsbeiträge neu geregelt

Gemeinderat beschließt Satzung – keine Beiträge für Sammelwege, Spielplätze und Parks
Wofür die Gemeinde Mutlangen künftig Erschließungsbeiträge erhebt, hat der Gemeinderat mit einer neuen Satzung geregelt. Diese ist an das seit 2005 für diese Abgaben geltende Landesrecht angepasst. weiter

Starke Kinder und Helfer

1000 Euro für den Freibad-Förderverein Schechingen
„Starke Kinder – starke Helfer“ war das Motto des Aktionstags der Schechinger Kindergärten und Grundschule im Juni. Nun wurde dieses Motto noch einmal umgesetzt: Der Erlös kommt Schechingens Freibad-Förderverein zugute. weiter

Laternenlauf der Regenbogenkinder

Heubach. Bei wunderschönem Herbstwetter fand in diesem Jahr der Laternenlauf des Kindergartens „Regenbogen“ statt, der ein echtes Erlebnis wurde. Ausgangspunkt war das Vereinsheim des Heubacher Bouleclubs in der Stellung. Viele Eltern mit ihren Kindern sowie zahlreiche Gäste konnten dort begrüßt werden, bevor sich ein langer Zug aus selbstgebastelten, weiter
  • 159 Leser

Regionalsport (9)

Kohler tritt zurück

Künftig nur noch VfR-Sportdirektor / Kommt Markus Schupp?
Nach nur 80 Tagen ist Schluss. Jürgen Kohler ist nach dem Heimspiel gegen den SV Werder Bremen II (1:0) als Trainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen zurücktreten. Der 43-Jährige wird den Verein allerdings nicht ganz verlassen: Er übernimmt künftig den Posten des Sportdirektors beim VfR. weiter
  • 262 Leser

Kohler tritt zurück

Vom Trainer zum Sportdirektor des VfR Aalen
Nach nur 80 Tagen ist Schluss. Jürgen Kohler wird heute nach dem Heimspiel gegen den SV Werder Bremen II als Trainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen zurücktreten. Der 43-Jährige wird den Verein allerdings nicht ganz verlassen: Er übernimmt künftig den Posten des Sportdirektors beim VfR. weiter
  • 214 Leser

Ostalb-Wettkampf

Taekwondo
Heute steigt von 10 Uhr bis 16.30 Uhr der Taekwondo-Ostalb-Wettkampf in der Großsporthalle. Taekwondo gehört zwar eher zu den Randsportarten, ist für die Zuschauer aber sehr interessant. In spannenden Duellen zeigen die Sportler eine gute Körperhaltung, tolle Technik und noch vieles mehr. weiter
  • 646 Leser

Spiele terminiert

Handball-Württembergliga
Die Rückrunde beginnt früher als erwartet: Handball-Württembergligist TSB Gmünd muss am 6. und am 11. Januar ran. Am 6. Januar bestreiten die Gmünder ihre Partie der dritten Runde des HVW-Pokals, zu Gast wird Regionalligist Söflingen sein. Am 11. Januar ist dann Neustart in der Liga. Gegner beim Heimspiel wird der TSV Wolfschlugen sein. weiter
  • 272 Leser

German Masters in Stuttgart

Fünf Gewinner freuen sich
Fünf Gewinner dürfen sich über Karten für das Reitturnier German Masters in der Stuttgarter Schleyerhalle am Donnerstag, 20. November, freuen. weiter

Fünf Medaillen im Freikampf

Karate, Deutsche Meisterschaft
Die Karateabteilung des TV Wetzgau konnte auf der 33. Deutschen Meisterschaft in Warendorf drei Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille gewinnen. weiter
  • 121 Leser

Hofmann rein, Holzer ganz raus

VfR-Trainer Jürgen Kohler berücksichtigt seinen Regisseur heute nicht – Shynder und Stickel nicht fit
Damit hat keiner gerechnet: Trainer Jürgen Kohler hat Regisseur Christian Holzer fürs heutige Spiel gegen den Tabellenvorletzten SV Werder Bremen II aus dem Kader gestrichen. Außerdem war die Zeit nach der Infektion für Anton Shynder und Michael Stickel zu kurz. Beide stehen nicht in der Startelf und müssen ersetzt werden. weiter

Wie ein Ritt ohne Sattel

Extrem-Trudeln als Sicherheitstraining bei der Fliegergruppe Gmünd
Wenn ein Flugzeug in Bodennähe ins Trudeln gerät, kann das schnell lebensgefährlich werden. In ausreichender Höhe gehört das Trudeln zum eindrucksvollen Kunstflug-Repertoire für Pilot und Zuschauer. Die gute Beherrschung ist absolut überlebenswichtig, und so hat Marius Fink von der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd ein ganzes „Trudel-Wochenende“ weiter

Schnell, flexibel, mutig

Franz Tischer, Trainer der Oberliga-Volleyballerinnen der DJK Gmünd sagt: „Das Pokalspiel ist ein Highlight“
Nach der württembergischen Pokalendrunde folgt morgen um 14.30 Uhr in der Mutlanger Heidehalle der nächste Volleyballhöhepunkt, wenn die Damen der DJK Gmünd (Oberligist) gegen den SV Lohhof (Zweitligist) ums Weiterkommen im deutschen Volleyballpokal spielen. Der Gmünder Trainer Franz Tischer sieht sein Team nicht nur als Außenseiter, sondern sagt im weiter
  • 200 Leser

Überregional (96)

'Das ist so chic geworden!'

Der begeisterungsfähige Mäzen Reinhold Würth sieht sein Wirken auch nüchtern kommerziell
Vor fünf Jahren fühlte sich Reinhold Würth zum Kauf der Altmeisterkunst aus dem Haus Fürstenberg mehr gedrängt als hingezogen. Jetzt eröffnet er ihr mit Freuden ein eigenes Museum in Schwäbisch Hall. weiter
  • 313 Leser

'Ist wie Stochern im Nebel'

Eiskunstlaufen: Deutsches Paar in Paris vorn - trotz niedriger Wertung
Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy geben auch beim Eiskunstlauf-Grand-Prix in Paris den Ton an. Kaum vorstellbar, dass das Weltmeister-Paar aus Chemnitz heute noch den Einzug ins Finale verschenkt. weiter
  • 340 Leser

'Schwangerer Mann' erwartet sein zweites Kind

Transsexueller Thomas Beatie rückt wieder in die Schlagzeilen
Ein transsexueller Amerikaner, der im vergangenen Frühjahr als 'schwangerer Mann' weltweit Schlagzeilen gemacht hat, erwartet jetzt sein zweites Kind. Das Baby werde im Juni zur Welt kommen, erzählte Thomas Beatie der amerikanischen Star-Moderatorin Barbara Walters. 'Ich fühle mich sehr gut.' Er habe nach der Geburt seiner ersten Tochter auf die Einnahme weiter
  • 314 Leser

'Wir sind im rechtsfreien Raum'

Experten des Triberger Justizsymposiums sehen Absprachen im Strafprozess mit Unbehagen
Die einen sprechen beschönigend von Verständigung, die anderen kritisieren Absprachen im Strafprozess als Deal mit der Gerechtigkeit. Das 29. Triberger Justizsymposium griff jetzt ein heikles Thema auf. weiter
  • 358 Leser

Adi legt Hände in den Schoß

Der beliebte Physiotherapeut des DFB hört nach 45 Jahren auf
Was immer die Nationalspieler Adolf Katzenmeier anvertrauten - er behielt es für sich. Wenn der Physiotherapeut des DFB heute in Ruhestand geht, nimmt er an seinem 74. Geburtstag viele Geheimnisse mit. weiter
  • 293 Leser

Angeklagter gesteht Schüsse in Gaststätte

Ein 37-jähriger Gelegenheitsarbeiter hat zugegeben, vor sieben Monaten mit einer Maschinenpistole durch ein Fenster in eine Gaststätte in Esslingen geschossen zu haben. Vier Menschen wurden bei der Attacke verletzt. 'Ich bereue das zutiefst', sagte der Angeklagte gestern beim Prozessbeginn vor dem Landgericht Stuttgart. Er habe nie die Absicht gehabt, weiter
  • 383 Leser

Anwälte attackieren Richter

Staatsschutzkammer unterbricht Prozess gegen die Russen-Mafia
Die Staatsschutzkammer des Landgerichts München hat gestern einen Prozess gegen die Russen-Mafia noch vor der Anklageverlesung unterbrochen. weiter
  • 340 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 13. Spieltag ·Hannover 96 - VfL Bochum 1:1 (0:0) Tore: 1:0 Schlaudraff (62.), 1:1 Fromlowitz (65., Eigentor). - Zuschauer: 30 827. Tabelle (Sp./Pkt.): 1. Leverkusen 12/25, 2. Hoffenheim 12/25, 3. FC Bayern 12/24, 4. Hamburger SV 12/23, 5. Hertha BSC 12/21, 6. Schalke 04 12/20, 7. VfL Wolfsburg 12/19, 8. 1. FC Köln 12/19, 9. Bor. weiter
  • 353 Leser

Baden-Württemberg will offenbar LBBW stützen

Kapitalerhöhung von vier Milliarden Euro im Gespräch
In Baden-Württemberg verdichten sich die Anzeichen für ein eigenes Hilfsprogramm zugunsten der Landesbank LBBW. Wie die Deutsche Presse-Agentur dpa in Stuttgart erfuhr, streben das Land und die Stadt Stuttgart als Eigentümer eine Kapitalerhöhung der LBBW in Höhe von 4 Mrd. EUR an. 'Darauf wird es hinauslaufen', hieß es aus Kreisen der Eigentümer. Ministerpräsident weiter
  • 522 Leser

Basisdemokratie hoch zwei

Ein Streit um die Umgestaltung einer Industriebrache hat in Ebersbach an der Fils inzwischen groteske Ausmaße angenommen. weiter
  • 373 Leser

Beitrag soll sinken

Überschüsse der Rentenversicherung wecken Begehrlichkeiten
In der großen Koalition wird erwogen, die Reserven der gesetzlichen Rentenversicherung anzugreifen, um den Beitragssatz Anfang 2009 zu senken. Noch gibt es allerdings erhebliche Vorbehalte. weiter
  • 308 Leser

Buschfeuer suchen Prominenten-Wohnort heim

Feuer in Kalifornien zerstören Häuser - Mehrere Menschen verletzt
Ein Buschbrand in Südkalifornien hat mehr als 100 Häuser zerstört. Mindestens 13 Menschen wurden verletzt, rund 14 000 Menschen im Prominentenort Montecito wurden aufgerufen, ihre Häuser zu verlassen. Das am Donnerstag ausgebrochene Feuer breitete sich rasend schnell auf eine Fläche von 1000 Hektar aus. Rund 1000 Feuerwehrleute bekämpften es mit Löschzügen weiter
  • 375 Leser

Charles feiert und arbeitet

Ein bunter Geburtstag für den Prinzen
Zum 60. Geburtstag des britischen Thronfolgers haben sich die Royals einiges einfallen lassen. Zur Feier kamen Freunde aus aller Welt. weiter
  • 350 Leser

Dagmar Metzger mag nicht mehr

Zwei der SPD-Abweichler verzichten auf neue Kandidatur
Nach starkem innerparteilichem Druck geben zwei SPD-Gegnerinnen einer hessischen Regierungsübernahme mit Hilfe der Linkspartei auf. Die SPD-Landtagsabgeordneten Dagmar Metzger und Carmen Everts wollen bei der Neuwahl nicht mehr kandidieren. Diese Ankündigungen verbanden sie mit scharfer Kritik am innerparteilichen Umgang mit ihnen. Metzger schrieb in weiter
  • 322 Leser

Daimler schließt Kurzarbeit nicht aus

Vorstandschef Dieter Zetsche: Es macht keinen Sinn, Autos auf Halde zu produzieren
Wenn sich die Absatzkrise der Autoindustrie weiter verschärft, schließt Daimler Kurzarbeit an den deutschen Standorten nicht aus. Gegenüber 'Bild' machte Vorstandschef Dieter Zetsche das Ausmaß der Probleme deutlich: 'Eine Krise dieser Dimension habe ich noch nicht erlebt, und ich habe in den letzten Wochen auch niemanden getroffen, der etwas anderes weiter
  • 430 Leser

Das Merckle-Reich

Das Merckle-Firmenreich ist ziemlich verschachtelt. Neben den drei Säulen Heidelberg Cement, Ratiopharm und Deutschlands größtem Pharmagroßhändler Phoenix gehören auch der Pistenbully-Hersteller Kässbohrer Geländefahrzeug und viele weitere Firmen dazu. weiter
  • 434 Leser

Der prächtige Vollmond ...

...dürfte so manchem anfälligen Menschen in diesen Tagen mal wieder den Schlaf geraubt haben. Vielleicht entstand diese - vermutlich zufällige Aufnahme von einem Flieger vor dem Erdtrabanten ja, weil der Fotograf nicht schlafen konnte. weiter
  • 400 Leser

DFB erzielt Gewinn

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz im Sommer dieses Jahres einen Überschuss in Höhe von 6,6 Millionen Euro erzielt. Dies weist die wirtschaftliche Abschluss-Bilanz der Endrunde in Österreich und der Schweiz exakt aus. 'Dieses Ergebnis beweist, dass wir einerseits hervorragende Rahmen- und weiter
  • 370 Leser

DGB-Chef: Marktwirtschaft ist sinnvoll

Die internationale Finanzkrise ist nach Ansicht des Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer, eine Chance für die Gewerkschaften: 'Wir müssen sie nutzen um deutlich zu machen, dass Marktwirtschaft ein sinnvolles System ist, aber man muss sie mit sozialen Werten und staatlicher Regulierung versehen', sagt er in einem Interview weiter
  • 283 Leser

Die Gewinner des James-Bond-Rätsels

Von den rund 1500 Teilnehmern am Bond-Rätsel dürfen sich 17 freuen. Sie wurden bei der Verlosung als Gewinner ermittelt: Das große James-Bond-Lexikon des Henschel-Verlags haben gewonnen: Thomas Flick (Winterlingen), Angelika David (Nersingen), Brigitte Bertsch (Göppingen), Jochen Junginger (Heidenheim) und Reinhard Scheuer (Tübingen) Die James-Bond-Enzyklopädie weiter
  • 556 Leser

Die Münchner 'Löwen' weiter ohne Biss

Der TSV 1860 München hat auf dem Weg zurück ins Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga erneut einen Rückschlag erlitten. Zum Auftakt des 13. Spieltags kassierten die 'Löwen' mit dem 0:1 (0:1) gegen den FC Augsburg nur fünf Tage nach dem 0:1 gegen Oberhausen die zweite Heimpleite in Serie. Keine Sieger gab es im Verfolgerderby in Hamburg, wo Rot Weiss weiter
  • 293 Leser

Die Zahl der armen Münchner ist gestiegen

Überproportional von Armut betroffen sind Haushalte mit Kindern
Die Zahl der Armen in München ist in den letzten drei Jahren gestiegen. Auf 1000 Einwohner kämen 134 Menschen, die weniger als 60 Prozent des Durchschnitts-Nettoeinkommens zur Verfügung hätten, zitierte das Münchner Sozialreferat gestern aus dem aktuellen Armutsbericht. Überproportional betroffen seien Haushalte mit Kindern. In München lebten 21 000 weiter
  • 330 Leser

Dreieinhalb Jahre Gefängnis für Richter

Senioren wurden ohne Anhörung fixiert
Weil er das Festbinden von Pflegeheimbewohnern in ihren Betten ohne vorgeschriebene Anhörung erlaubte, muss ein Richter ins Gefängnis. weiter
  • 345 Leser

Ein wichtiger, aber schwieriger Partner der EU

Russland ist einer der politisch und wirtschaftlich wichtigsten, aber auch schwierigsten Partner der EU. Russische Energiekonzerne decken 44 Prozent des europäischen Erdgas- und 27 Prozent des Rohölverbrauchs ab. Mit Lieferdrosselungen in Nachbarländer löste Russland auch Befürchtungen im Westen aus. Versuche, die Energielieferungen sicherer zu machen, weiter
  • 337 Leser

Entspannung am Horizont

Russland und EU nehmen Gespräche über Partnerschaftspakt wieder auf
Es gab schon frostigere Begegnungen zwischen Spitzen-Vertretern Russlands und der EU. Die Krise auf den Finanzmärkten jedenfalls lässt neuerdings die Bereitschaft zur Kooperation steigen. weiter
  • 294 Leser
Der Sammler Reinhold Würth. Für seine Alten Meister eröffnet er nächste Woche ein neues Museum.Dass zur Kunst auch der Kommerz gehört, darüber redet der Unternehmer offen.

Er spricht gerne auch erdiges Hohenlohisch

Picasso und Kraftsprühkleber, Neue Wilde und selbstbohrende Bimetallschrauben - Kunst und Befestigungstechnik passen zusammen. Reinhold Würth, der 'Schraubenmilliardär', hat in Künzelsau (Hohenlohekreis) einen Weltkonzern aufgebaut. Und Würth ist ein leidenschaftlicher Kunstsammler, der 73-Jährige gehört überhaupt zu den potentesten Spendern und Mäzenen weiter
  • 385 Leser

Erinnerungen an den Fall Dresden

Eine geplante Brücke über die Donau kann den Welterbestatus Regensburgs in Gefahr bringen
Der Vorgang erinnert einen Denkmalschützer an den 'Fall Dresden'. In Regensburg wird ein Ersatz für die 'Steinerne Brücke' gesucht, die Pläne bringen die Weltkulturerbe-Auszeichnung in Gefahr. weiter
  • 325 Leser

EU verhandelt wieder mit Russland

Drei Monate nach dem Georgien-Krieg nimmt die EU ihre Verhandlungen mit Russland über ein Partnerschaftsabkommen wieder auf. Die Hoffnung, Moskau dadurch zu Kompromissen zu bewegen, wurde aber umgehend enttäuscht. Zu einer Reduzierung der Truppen in Südossetien und Abchasien ist Russland nicht bereit. Auch die Anerkennung der abtrünnigen Regionen als weiter
  • 370 Leser

Fahrplan für Finanzordnung gesucht

Die Krise drängt. Derzeit versuchen Vertreter wichtiger Industriestaaten und Schwellenländer, Regeln für die Finanzmärkte auszutüfteln. weiter
  • 334 Leser

Fast-Millionär dank Taubendreck

Familienvater folgte Wink des Schicksals
Taubendreck auf seinem Mantel hat ein Münchner als Wink des Schicksals interpretiert und sich deshalb fürs Lotto-Spielen entschieden - prompt brachte ihm dies fast eine Million Euro ein. Wie Lotto Bayern mitteilte, hatte der 52-Jährige eigentlich beschlossen, keine Scheine mehr auszufüllen. Nach dem 'Treffer' der Taube habe er dann doch noch einmal weiter
  • 349 Leser

Festnahme des 'Phantoms' ist eine Ente

. Hat ein österreichisches Boulevardblatt Recht, dann ist der mysteriöse Polizistenmord von Heilbronn gelöst. 'DNA von Häftling passt zu Serienkillerin', titelte die 'Kronenzeitung' gestern. Aber Polizei und Staatsanwaltschaft sagen: 'An der Geschichte ist nichts dran.' Tatsache ist, dass in Kärnten ein in Georgien geborener Mann verhaftet wurde. Er weiter
  • 431 Leser

Flugverkehr: EU erweitert Schwarze Liste

Alle Fluggesellschaften aus Angola und die größte Airline Kambodschas unterliegen von sofort an einem Flugverbot in der Europäischen Union. Die EU-Kommission hat eine entsprechende Ausweitung der Schwarzen Liste jener Unternehmen beschlossen, die aus Sicherheitsgründen auf europäischen Flughäfen nicht landen dürfen. Nicht auf der Liste ist das spanische weiter
  • 304 Leser

Führerschein freiwillig abgegeben

82-Jähriger rammt zwei Autos und Hauswand
Nachdem er beim Ausparken gegen zwei Autos und eine Hauswand gefahren war, hat ein 82-Jähriger in Offenburg lieber ganz auf das Weiterfahren verzichtet. Der Pensionär gab kurzerhand seinen Führerschein ab, berichtete gestern die Polizei. Er war beim Rückwärts-Ausparken versehentlich auf das Gaspedal gerutscht und gegen ein Auto gefahren. Dann streifte weiter
  • 375 Leser

Für Kraut und Rüben: Eine Republik voller Königinnen

Wahre Heerscharen treten in der ganzen Republik als Königinnen für ein spezielles Produkt oder eine Region auf. Nicht einmal die 2003 gegründete 'Arbeitsgemeinschaft Deutsche Königinnen' erlaubt einen exakten Überblick. Es gibt kaum etwas Essbares, für das sich eine junge Frau nicht auf den Thron setzt. So kann sich Baden-Württemberg bei anderen Bundesländern, weiter
  • 492 Leser

GEK plant keinen Zusatzbeitrag

Für Krankenkassen werden 2009 die Karten neu gemischt
Die Gmünder Ersatzkasse will 2009 - wie die meisten Krankenkassen - ohne einen Zusatzbeitrag ihrer Versicherten auskommen. Im Jahr darauf dürfte sie aber zusätzliche Einnahmen brauchen. weiter
  • 964 Leser

Georg Baselitz und Alte Meister

Als Reinhold Würth 1992 in der Konzernzentrale in Künzelsau ein Museum eröffnete, fasste noch ein 215-Seiten-Katalog die Sammlung. Als 2001 die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall aufmachte, dokumentierten zwei zusammen 8,5 Kilo schwere Bände den Bestand. Und der wächst und wächst. Auch in der aktuellen Baselitz-Ausstellung der Kunsthalle Würth (täglich weiter
  • 362 Leser

Gericht erlaubt Aufmarsch der Neonazis

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat das Verbot der Stadt München gegen einen für heute geplanten Neonazi-Aufmarsch gekippt. Für den 'Heldengedenkmarsch' gelten aber strenge Auflagen, sagte eine VGH-Sprecherin gestern nach der Entscheidung im Eilverfahren. So dürften die Neonazis anders als gewünscht bei dem Marsch weder trommeln noch Fackeln weiter
  • 347 Leser

Geschüttelt, nicht gerührt

Das Lösungswort unseres Bond-Rätsels lautet 'Martini'
Das große James-Bond-Rätsel der SÜDWEST PRESSE hat offenbar zahlreichen 007-Fans viel Spaß gemacht. Das gesuchte Lösungswort war natürlich 'Martini'. Den trinkt Bond geschüttelt, nicht gerührt. weiter
  • 367 Leser

Hambüchen besiegt Schmerz und Gegner

'Doppelsieg' für Fabian Hambüchen: Der Welt- und Europameister hat zum Auftakt des DTB-Pokals in Stuttgart nicht nur seine Gegner am Reck, sondern auch seine Schmerzen im kleinen Finger der linken Hand besiegt. Der Olympia-Dritte von Peking legte mit 16,200 Punkten den Grundstein zu einem deutschen Triumph am 'Königsgerät', den Philipp Boy mit Rang weiter
  • 279 Leser

Handball: Duell der Zwillingsbrüder

Nach dem großartigen Sieg über den HSV Hamburg sind die Bundesliga-Handballer des HBW Balingen/Weilstetten heute (15 Uhr) wieder auswärts im Einsatz. Während Gastgeber TV Großwallstadt mit derzeit nur sieben Punkten mächtig unter Druck steht, kann der HBW die Partie gelassen angehen. 'Der TV Großwallstadt lieg uns', ließ HBW-Trainer Dr. Rolf Brack mit weiter
  • 664 Leser

Heidelcement in Klemme

Erwägt Mehrheitsaktionär Adolf Merckle Verkauf von Ratiopharm?
Das Imperium der Ulmer Unternehmerfamilie Merckle steht vor einem Einschnitt. Weil Geld für den verschuldeten Baustoffhersteller Heidelcement fehlt, könnte der Arzneihersteller Ratiopharm verkauft werden. weiter
  • 477 Leser

Helden-Hund rettet Dreijährigen

Angriff gefährlicher Giftschlange auf sich selbst gelenkt
Mischlingshund Diesel hat in Australien sein Leben riskiert, um einen Dreijährigen vor einer zwei Meter langen giftigen Braunschlange zu retten. Er warf sich dem Reptil in den Weg, das dann ihn und nicht den Jungen biss. Der Tierschutzverein RSPCA verlieh Diesel dafür eine Tapferkeitsmedaille. Die Schlange hatte den kleinen Drew auf einer Farm in Queensland weiter
  • 247 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Ypsilantis Windmacher

Hermann Scheer zeichne gern 'große Bilder', erklärte mit leiser Ironie Thorsten Schäfer-Gümbel, neuer hessischer SPD-Spitzenkandidat als Nachfolger von Andrea Ypsilanti, als er jetzt den Rückzug des Waiblinger Bundestagsabgeordneten kommentieren sollte. Übermäßig ruhmreich beendet der von der CDU als 'Ypsilantis Windmacher' verspottete Minister für weiter
  • 278 Leser

Jenny Wolf auf Kufen eine Klasse für sich

Jenny Wolf ist ein Start nach Maß in den 2. Eisschnelllauf-Weltcup im niederländischen Heerenveen gelungen. Eine Woche nach ihrer Niederlage gegen Dauerrivalin Wang Beixing auf ihrer Heimbahn in Berlin stellte die Weltrekordlerin und Weltmeisterin in der Thialf-Halle ihren eigenen Bahnrekord von 37,60 Sekunden ein und verwies die Chinesin (37,63) diesmal weiter
  • 375 Leser

Jochen Schöps Gala in der alten Heimat

So hatte sich der VfB Friedrichshafen das Wiedersehen nicht vorgestellt. Der Ex-Häfler Jochen Schöps ließ sein russisches Volleyball-Team von Iskra Odintsovo im Champions-League-Spiel mit 3:1 triumphieren. weiter
  • 374 Leser

Jugendliche rauchen und kiffen weniger

Trend zu weniger Drogen - Aber Sorge um Komasäufer bleibt
Trotz einer Trendwende zu weniger Drogen berauschen sich noch immer hunderttausende Jugendliche beim Komatrinken. Das ergab eine Studie, welche die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing (SPD) gestern in Berlin vorgestellt hat. 'Der Konsum von Tabak, von Alkohol und Cannabis unter den 12- bis 15-Jährigen nimmt in Deutschland ab', sagte Bätzing. 'Was weiter
  • 323 Leser

KOMMENTAR · FINANZKRISE: Ratiopharm - ein Donnerschlag?

Tiefer und schneller als von vielen angenommen greift die Finanzkrise in die Wirtschaftswelt ein. Einem Donnerschlag gleicht die Nachricht, dass der Ulmer Milliardär Merckle erwägen soll, den Mittelpunkt seines unternehmerischen Lebenswerkes, den Arzneimittelhersteller Ratiopharm, zu verkaufen, weil er möglicherweise flüssige Mittel braucht, um die weiter
  • 446 Leser

KOMMENTAR · RENTENVERSICHERUNG: Finger weg!

Eher legt ein Hund einen Wurstvorrat an, als dass Politiker Reserven bilden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sie die steigenden Rücklagen der Rentenversicherung entdecken. 15,7 Milliarden Euro dürften Ende dieses Jahres auf der hohen Kante liegen, eine verführerisch hohe Summe. Was liegt da näher, als den Beitrag zu senken. Das entlastet Unternehmen weiter
  • 348 Leser

Land testet elektronische Fußfessel

Kabinett will den Weg für überwachten Hausarrest ebnen
Baden-Württemberg will als zweites Bundesland nach Hessen den elektronisch überwachten Hausarrest einführen. Zunächst soll die Fußfessel in einem Modellprojekt erprobt werden. Das will das Kabinett nach Informationen der SÜDWEST PRESSE am Dienstag beschließen. Laut Gesetzentwurf kommt der Einsatz bei Gefangenen in Frage, die eine so genannte Ersatzfreiheitsstrafe weiter
  • 264 Leser

LAND UND LEUTE

EWS-Arena ohne Abstriche Göppingen. Trotz der Kostenexplosion beim Umbau der ehemaligen Hohenstaufenhalle in Göppingen zur EWS-Arena soll es keine Abstriche an der Ausstattung der angeschlossenen Schul- und Vereinssporthalle geben. Darauf hat sich der Göppinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung verständigt. Die ursprünglich geplanten Kosten von weiter
  • 333 Leser

Landesgartenschau wird 2,5 Millionen Euro teurer

Stadt will Defizit aus Mehreinnahmen finanzieren - Altlastensanierung teurer als geplant
Die Arbeiten für die Landesgartenschau (LGS), die im Mai 2010 in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eröffnet wird, haben sich jetzt schon um 2,5 Millionen Euro verteuert. Um knapp 1,3 Millionen Euro teurer als geplant geworden ist allein die Altlastensanierung auf Schwenninger Gelände. Außerdem wird nun doch ein Areal, auf dem jetzt noch weiter
  • 352 Leser

LEITARTIKEL · GASTROKRITIK: Selber essen macht klug

In stilvollem Ambiente fein tafeln mit einigen Gängen, für die ein Spitzenkoch beste Zutaten veredelt hat, dazu einen Wein allererster Güte - für Gourmets geht nur wenig über einen solchen Genuss. Allein ein Abstecher ins Sieben-Sterne-Dorf Baiersbronn gerät dank Harald Wohlfahrt, Claus-Peter Lumpp und Jörg Sackmann zu einer kulinarischen Expedition weiter
  • 306 Leser

Leitende Mitarbeiter angeklagt

Nach dem Großbrand des Auto-Schredderwerks in Herbertingen (Kreis Sigmaringen) hat die Staatsanwaltschaft Ravensburg vier leitende Mitarbeiter angeklagt. Sie müssen sich wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten, teilte die Behörde gestern mit. Den Verantwortlichen der Recyclingfirma werden Verstöße gegen die Vorschriften zur Last gelegt, die bei weiter
  • 306 Leser

Leute im Blick

Schäfer Heinrich Der Schäfer Heinrich aus der RTL-Serie 'Bauer sucht Frau' veröffentlicht am 21. November seine erste Single. Das von seinem Vater überlieferte 'Schäferlied' sei 'eine Hommage an das einfache Leben als Schäfer', teilte die Plattenfirma EMI Music gestern in Köln mit. Der 41-Jährige lebt mit seiner Mutter auf einem Hof in Nordrhein-Westfalen weiter
  • 332 Leser

Methadon-Arzt zu Geldstrafe verurteilt

Ein Arzt aus Oberschwaben hat rechtswidrig der Schwester einer schwer kranken Patientin Methadon mit nach Hause gegeben. Dafür ist der 53-Jährige gestern vom Amtsgericht Ravensburg zu einer Geldstrafe von 14 400 Euro verurteilt worden. Das Schöffengericht sah es als erwiesen an, dass der Mediziner aus Weingarten (Kreis Ravensburg) die Ersatzdroge unerlaubt weiter
  • 541 Leser

Millionen Jahre altes Baumharz

Serie Edel- und Schmucksteine, Teil 5: der Bernstein
Bernstein ist Baumharz, das vor vielen Millionen Jahren versteinert ist. Schon Steinzeitmenschen verwendeten ihn als Zahlungsmittel und Schmuckstück. Berühmt ist das legendäre Bernsteinzimmer. weiter
  • 435 Leser

Mit dem Krönchen auf Werbetour

Produkt-Königinnen gelten als 'Türöffner für die Botschaft von der guten Qualität'
Sie werben für Wein, Käse, Hopfen und allerlei Gemüse - Königinnen gelten als ideale Sympathieträger. Selbst für hochprozentigen Alkohol setzten sie die Krone auf oder lächeln für Lämmer aus Württemberg. weiter
  • 761 Leser

NA SOWAS . . .

Alle Männer ab 70 Jahren in Mexiko-Stadt erhalten künftig gratis Viagra oder andere Potenzmittel. Denn Sexualität, so Bürgermeister Marcelo Ebrard, habe 'viel mit Lebensqualität und unserem Glück zu tun'. Die Gesundheitsbehörde will ab 1. Dezember in drei spezialisierten Einrichtungen jeweils ein oder zwei Pillen Viagra, Levitra oder Cialis ausgeben. weiter
  • 323 Leser

Nach Ofen-Unglück dritte Leiche identifiziert

Genetische Untersuchungen bei den zwei noch unbekannten Toten von Heidenheim
Von den fünf in der Wohnung in Heidenheim-Mergelstetten gefunden Leichen konnte ein weiterer Mann identifiziert werden. Es handelt sich um einen 22-jährigen Deutschen russischer Herkunft aus Heidenheim. Bereits am Donnerstag wurde mit dem 37-jährigen Mieter der Wohnung und einem 50 Jahre alten Mann aus Heidenheim die Identität zweier Leichen bestimmt. weiter
  • 367 Leser

Neue Heimat in alten Mauern

Cranach und Co. können jetzt standesgemäß präsentiert werden
Die Alten Meister aus der Sammlung Würth bekommen in Schwäbisch Hall ein historisch passendes Domizil mit modernster Technik. weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN

Ost-Frauen besser dran Während Frauen 2007 in Gesamtdeutschland immer noch durchschnittlich 23 Prozent weniger verdient haben als Männer, geht es den Damen im Osten besser: Dort hat das Statistische Bundesamt den Unterschied mit nur sechs Prozent beziffert. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) fordert ein Umdenken: Hürden für berufstätige weiter
  • 339 Leser

NOTIZEN

Boomerang für Drogba Fußball: Chelsea-Stürmer Didier Drogba ist vom englischen Verband wegen seines Münzwurfs in die Zuschauermenge angeklagt worden. Dem Ivoirer droht eine Sperre bis zu drei Spielen plus Geldstrafe. Er hatte am Mittwoch im Ligapokal gegen den FC Burnley das Geldstück verärgert auf die Tribüne zurückgeworfen. Solga nur verwarnt Fußball: weiter
  • 293 Leser

NOTIZEN

Stinkender Arbeitsplatz Ingolstadt. Wegen beißenden Gestanks hat am frühen Freitagmorgen eine Firma in Ingolstadt den Betrieb einstellen müssen. 20 Angestellte des Autozulieferers klagten über Bauchschmerzen und tränende Augen, wie ein Sprecher der Polizei Ingolstadt sagte. Die Firma wurde geräumt. Es sei aber keine ärztliche Behandlung der Angestellten weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN

W & W: Gewinn sackt ab Der Finanzkonzern Wüstenrot und Württembergische (W&W) hat wegen der Finanzkrise in den ersten neun Monaten 2008 einen Gewinneinbruch verbucht. Der Überschuss sei von 112,5 Mio. EUR auf 90,5 Mio. EUR geschrumpft, sagte der Vorstandsvorsitzende Alexander Erdland. Es werde nicht mehr mit einer Eigenkapitalrendite nach Steuern weiter
  • 546 Leser

Opel ruft nach dem Staat

Autobauer benötigt Bürgschaft von einer Milliarde Euro
Deutschlands Traditionsmarke Opel bittet den Staat um Rettung. Der Autobauer braucht angesichts eines Absatzeinbruchs und der dramatischen Krise bei der Konzernmutter General Motors eine Bürgschaft. weiter
  • 376 Leser

PEN erinnert an inhaftierte Autoren

Rinchen Sangpo wurde in einem unterirdischen Kerker festgehalten, gefoltert und verhört. Der Lyriker, Essayist und Prosaautor musste mit ansehen, wie chinesische Polizisten seine Manuskripte verbrannten. Sie befahlen ihm, nie wieder zu schreiben. Doch dem ehemaligen Mönch aus Tibet gelang die Flucht, obwohl Sangpo seit seiner Haft starke Schmerzen in weiter
  • 237 Leser

Pfarrerinnen nicht mehr exotisch

Evangelische Kirche feiert 40 Jahre Frauenordination in Württemberg
Vor genau 40 Jahren hat die evangelische Landeskirche Württemberg nach langen Debatten beschlossen, Frauen als Pfarrer zuzulassen. Man fragte sich, ob Mütter auch für die Gemeinde da sein können. weiter
  • 289 Leser

Post-Chef ist für 2009 optimistisch

Post-Vorstandschef Frank Appel sieht das Unternehmen nach dem für 2008 erwarteten Einbruch im nächsten Jahr wieder gut auf Kurs. 'In 2009 werden wir das operative Ergebnis verbessern', sagte Appel in Istanbul. Er bestätigte frühere Angaben, dass für 2008 erstmals seit der Privatisierung ein Nettoverlust zu erwarten sei. Genaue Angaben dazu wolle er weiter
  • 454 Leser

Pro Monat fast 17 Milliarden Euro

Die Rentenversicherer brauchen pro Monat fast 17 Milliarden Euro, um allein die laufenden Renten zahlen zu können. Damit sie immer flüssig sind, sind ihre Reserven - 'Nachhaltigkeitsrücklage' genannt - gesetzlich festgelegt: Sie müssen mindestens 20 Prozent und höchstens 150 Prozent einer Monatsausgabe betragen. Ist der Minimalbetrag im folgenden Jahr weiter
  • 325 Leser

Punkte geteilt und im Keller geblieben

Stillstand im Tabellenkeller: Hannover 96 und der VfL Bochum haben sich zum Auftakt des 13. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim 1:1 (0:0) gegenseitig die Punkte abgenommen und jeweils den Sprung aus der Gefahrenzone verpasst. Dabei spielten beide Torhüter die unrühmliche Hauptrolle. Vor dem 1:0 von Jan Schlaudraff (62.) faustete Daniel Fernandes einen weiter
  • 382 Leser

Ratiopharm vor Verkauf?

Merckle durch Heidelcement unter Druck
Der Ulmer Unternehmer Adolf Merckle erwägt den Verkauf seiner Tochter Ratiopharm. Hintergrund ist die Situation bei seiner Beteiligung Heidelcement. weiter
  • 358 Leser

Ratiopharm wieder im Aufwärtstrend

Ratiopharm befindet sich nach zuletzt wechselvollen Jahren wieder im Aufwärtstrend. Die Verkaufspläne kommen daher vollkommen überraschend. weiter
  • 451 Leser

Regensburg wurde 2006 in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen

Dass Deutschland reich ist an bedeutsamen Kulturdenkmälern, ist allgemein bekannt, dass 32 davon von der Unesco als Welterbe ausgezeichnet wurden, wissen jedoch nur wenige. Das Welterbekomitee der Unesco hat am 7. Juli 2008 sechs denkmalgeschützte Siedlungen der Berliner Moderne in die Welterbe-Liste aufgenommen. 2006 war die Regensburger Altstadt mit weiter
  • 313 Leser

Regierung hält EU-Einwände für nicht gerechtfertigt

20-prozentige Sperrminorität des Landes Niedersachsen weiter umstritten
Die Bundesregierung sieht Einwände der EU-Kommission zum neuen VW-Gesetz gelassen. Die Regierung habe ihre Hausaufgaben gemacht, um die Vorgaben des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu erfüllen, sagte eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums. Nachdem der EuGH zentrale Punkte des VW-Gesetzes gekippt hatte, verabschiedete das Parlament am Donnerstag weiter
  • 310 Leser

Richter muss in Haft

Senioren wurden ohne Anhörung fixiert
Weil er das Festbinden von Pflegeheimbewohnern in ihren Betten ohne vorgeschriebene Anhörung erlaubte, muss ein Richter ins Gefängnis. weiter
  • 366 Leser

Schock für Katharina Wagner

Die Leiterin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, steht unter Schock: Sie saß auf dem Beifahrersitz und musste mit ansehen, wie ihr Freund Stefan Müller am Steuer tot zusammenbrach. Wagner konnte den Wagen zum Stehen bringen und blieb unverletzt. Der 32-jährige Anwalt der Festspiele habe eine Herzmuskelentzündung gehabt, die zum Herzstillstand weiter
  • 305 Leser

Schüsse in Gaststätte

Angeklagter gesteht - Ärger über Rauswurf
Ein 37-jähriger Gelegenheitsarbeiter hat zugegeben, vor sieben Monaten mit einer Maschinenpistole durch ein Fenster in eine Gaststätte in Esslingen geschossen zu haben. Vier Menschen wurden bei der Attacke verletzt. 'Ich bereue das zutiefst', sagte der Angeklagte gestern beim Prozessbeginn vor dem Landgericht Stuttgart. Er habe nie die Absicht gehabt, weiter
  • 388 Leser

Sichere Anlagen sind kein Traum

Nicht alle müssen Abgeltungssteuer bezahlen - Aktien möglichst nicht jetzt verkaufen
Finanzmarktkrise und Abgeltungsteuer verunsichern die Sparer. Das zeigte die Telefonaktion mit Experten des Bundesverbandes der Investmentfondsgesellschaften (BVI). Sichere Anlagen gibt es aber. weiter
  • 451 Leser

Spekulative Jagdbewegung bei Conti

An den deutschen Aktienmärkten schmälerte gestern eine schwache Eröffnungstendenz der Wall Street die Gewinne im Dax, der Index schloss aber im Plus. US-Konjunkturdaten fielen nicht positiv aus. Die Einzelhandelsumsätze im Oktober gingen stärker als erwartet zurück. Auf der anderen Seite hellte sich das Konsumklima der Universität Michigan überraschend weiter
  • 401 Leser

Staatsanwalt überprüft NS-Äußerung

Karlsruhe. In der Affäre um NS-Äußerungen eines Wasserkraftwerksfunktionärs ermittelt die Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen den Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg, Manfred Lüttke, wegen des Verdachts des Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener. Lüttke hatte den von den Nazis ermordeten Theologen und NS-Widerstandskämpfer weiter
  • 530 Leser

Tarnat (39) ist bereit für ein Comeback

Michael Tarnat will es noch einmal wissen. Der älteste Feldspieler der Fußball-Bundesliga ist nach monatelanger Zwangspause in dieser Woche in das Mannschaftstraining bei Hannover 96 zurückgekehrt. Nun möchte 'Tanne' möglichst noch vor Weihnachten ein Comeback feiern. 'Ein oder zwei Einsätze in der Hinrunde, davon gehe ich aus. Da bin ich optimistisch. weiter
  • 331 Leser

Tennis: Federer verpasst das WM-Halbfinale

Andy Murray hat Roger Federers Traum vom Hattrick beim ATP-Masters-Cup in Schanghai in einem packenden Tennis-Krimi beendet. Der an Nummer drei gesetzte Schotte feierte im letzten Spiel der Roten Gruppe nach 2:50 Stunden und insgesamt zwölf Breaks einen 4:6, 7:6 (7:3), 7:5-Erfolg gegen den topgesetzten Titelverteidiger und zog damit als Gruppensieger weiter
  • 310 Leser

THEATER-PROGRAMM

Die Programme vom 15. bis 23. November 2008: Zimmertheater Tübingen: Sa., So., Fr., 20, Der Brunnen; Do., 20, Von der Kunst, miteinander zu reden; Sa., So., 20, Weisman und Rotgesicht. Landestheater Tübingen: Sa., 16, oben, Quietsch die Ente, 20, Saal, Hedda Gabler, 20, Werkstatt, Cyrano; So., 16, Mo., Di., Mi., 11, oben, Ein Sommer für 10 Gulden, So., weiter
  • 313 Leser

Tränen und ein Küsschen von Claudia Roth

Reinhard Bütikofer nimmt Abschied als Grünen-Parteichef - Warnung vor Lagerdenken
Reinhard Bütikofer trat gestern zum letzten Mal als Parteichef vor die Grünen. Heute soll der Europaabgeordnete Cem Özdemir sein Amt übernehmen. weiter
  • 319 Leser

Täter nach einer Stunde überführt

Zulieferer täuschte Raubüberfall vor
Rekordverdächtig schnell hat die Polizei im badischen Lahr einen vermeintlichen Raub mehrerer Geldkassetten aufgeklärt. Nach nur einer Stunde stand fest, dass der 21-jährige Zulieferer einer Geschäftskette nicht - wie behauptet - überfallen und beraubt worden war, sondern die Kassetten mit mehreren hundert Euro für sich behalten hatte. Wie die Polizei weiter
  • 313 Leser

Veh ganz vehement: 'Wir müssen gegen Bielefeld gewinnen'

VfB-Trainer lobt seine Neuentdeckung Elson - Abstiegskandidat Arminia noch ohne Auswärtserfolg in der Fußball-Bundesliga
Trainer Armin Veh fordert einen VfB-Sieg gegen Abstiegskandidat Arminia Bielefeld, um wieder Anschluss an die Uefa-Cup-Region zu erhalten. 'Wir müssen gewinnen, weil wir zu wenig Punkte haben', sagt er. 'Der elfte Tabellenplatz gefällt mir gar nicht.' Nach zuletzt mehreren Rückschlägen steht der Fußball-Bundesligist heute (15.30 Uhr) gehörig unter Druck: weiter
  • 387 Leser

Verbraucherschützer warnen vor Renditegrab

Bei Sterbegeldversicherungen machen nur die Anbieter ein Geschäft
Beerdigungen sind teuer. Die Sterbegeldversicherung soll den letzten Weg eines Menschen bezahlbar machen. Doch Verbraucherschützer warnen. Ein Geschäft machen dabei nur die Versicherer. weiter
  • 471 Leser

Versuch mit der Fußfessel

Kabinett schafft Voraussetzung für elektronisch überwachten Hausarrest
Das Land führt den elektronisch überwachten Hausarrest ein. Justizminister Goll plant zunächst einen Modellversuch mit der Fußfessel. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Kabinett am Dienstag beschließt. weiter
  • 344 Leser

Wahlhelfer schwänzt: Ordnungsgeld

Verwaltungsgericht weist Klage ab
Eine Dauerkarte ist keine Entschuldigung für einen schwänzenden Wahlhelfer. Das Verwaltungsgericht Ansbach bewertet das öffentliche Interesse höher. weiter
  • 360 Leser

Welterbe: Schon wieder Brücken-Ärger

Nur knapp ein Jahr nach der Verleihung des Welterbetitels an Regensburg ist diese Auszeichnung durch die Unesco eventuell schon wieder in Gefahr. Die möglichen Ersatzrouten zu der für den Verkehr komplett gesperrten 'Steinernen Brücke' stoßen bei dem Gutachter-Institut der Unesco auf Skepsis. Der Bamberger Denkmalschützer Achim Hubel, der zu den Gutachtern weiter
  • 284 Leser

Wie gehts dem Kind im Bauch?

Am Mittwoch Telefonaktion zu Fragen der vorgeburtlichen Diagnostik
Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit. Dennoch machen sich werdende Eltern oft Sorgen: Wird unser Kind gesund zur Welt kommen? Welche Untersuchungen vor der Geburt sind sinnvoll? weiter
  • 354 Leser

Würzburger Dirigent beurlaubt

Der umstrittene Generalmusikdirektor des Würzburger Mainfranken Theaters, Jin Wang, ist von der Stadt mit sofortiger Wirkung beurlaubt worden und hat Hausverbot erhalten. Wang wirde bei vollen Geld- und Sachbezügen freigestellt. Gründe für die Entscheidung des Stadtrats in nichtöffentlicher Sitzung wurden nicht genannt. Seit seinem Amtsantritt 2006 weiter
  • 277 Leser

Leserbeiträge (2)

Geeignet für eine Chronik als Buch

Neresheim – 60 Jahre im Spiegel der Zeitung:Die Ausstellung hat mich sehr beeindruckt. Sie schildert eine für die Entwicklung unserer Region sehr wichtige Epoche.Es ist mir aufgefallen, dass sich unter den Besuchern Gesprächsgruppen gebildet haben und dabei ältere Personen Fotos der Stadt und Ereignisse erklärt haben.Bei so großem Interesse und weiter
  • 583 Leser

Wichtige Ressorts verstaatlichen

Zur aktuellen Finanzkrise:Es ist den Menschen nur schwer zu erklären, dass der Staat gefordert ist, durch Schuld der Finanz-Gurus, diesen mit 500 Milliarden aus der Patsche zu helfen. Selbstverständlich werden die Steuerzahler für den Schaden aufkommen. Während jetzt die Weltwirtschaft einer Rezession ausgesetzt ist, wäre nun die Chance für alle Länder, weiter
  • 5
  • 759 Leser