Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. November 2008

anzeigen

Regional (96)

Welterbe auf Briefmarken

Ausstellung im Limesmuseum
UNESCO-Welterbestätten wie der Limes sind beliebte Briefmarkenmotive. Einen Überblick über die philatelistische Vielfalt auf diesem Gebiet gibt die Ausstellung „Welterbe per Post“, die im Aalener Limesmuseum eröffnet wurde. weiter

Pokern um den Wahlkreis Aalen

Bei der Reform der Landtags-Wahlkreise geht es auch um die Wahlchancen von Ulla Haußmann
In Stuttgart beraten die Fraktionen derzeit über die Reform der Wahlkreise. Essingen soll vom Aalener Wahlkreis zum Gmünder wechseln. Zudem könnte das Auszählverfahren verändert werden. Beides dürfte die Wahlchancen der Aalener SPD-Abgeordneten Ulla Haußmann deutlich schmälern. weiter
  • 445 Leser

An der Lein

Schwäbisch Gmünd. Vom Leinhäusle aus durchs Reichenbachtal führte eine Wanderung der Gmünder Naturfreunde. Unter Alfred Abeles Führung entdeckten die Teilnehmer viele Pilze am Wegesrand. Aufwärts ging’s nach Hintersteinenberg und in Vordersteinenberg machten die Wanderer Rast. Über den Beutenhof und die Feriensiedlung Ochsenbusch erreichte die weiter
  • 141 Leser

Nach Sizilien

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins bietet von 17. bis 27. April 2009 eine Gruppenreise nach Sizilien. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf der Erkundung der wichtigsten Kulturstätten der Insel. Ein Höhepunkt dürfte die Fahrt zum Ätna, dem höchsten Vulkan Europas, sein. Nähere Infos und Anmeldung bei Franz Neufischer, weiter
  • 128 Leser

Offene Kritik

Mögglinger sauer auf Gmünder Abgeordnete
Die Bürgerinitiative „B29 raus aus Mögglingen“ kritisiert offen die beiden Gmünder Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD). Die Politiker hatten Landrat Klaus Pavel und dem Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer vorgeworfen, bei den Bürgern falsche Hoffnunge zu wecken. Pavel und Schweizer hoffen für die weiter

Abwasser könnte teurer werden

Gemeinderat Waldstetten
Um den Bebauungsplan „Dr.-Hofele-Straße“ geht es im Waldstetter Gemeinderat. Thema sind auch Wasser- und Abwassergebühren. Letztere könnte erhöhte werden. weiter

Ein Müller auf Abwegen

Theatergruppe Waldstetten
Auch in diesem Jahr beschert die Theatergruppe Waldstetten Freunden und Fans ein mit Situationskomik bestücktes Lustspiel in schwäbischer Mundart. Es heißt „Ein Müller auf Abwegen“ und geht am 28., 29. und 30. November in der „Alten Turnhalle“ über die Bühne. weiter
  • 172 Leser

Seltene Ehrung für Else Hilbrandt

Familienabend mit Jubilarehrung der Waldstetter Albvereinsortsgruppe
Mit dem Lied „Willkommen liebe Freunde“ eröffnete die Gitarren- und Singgruppe unter der Leitung von Hans Reißmüller den Familienabend musikalisch. Nach den Grußworten der Vorsitzenden Ursula Böhme sowie Beate Kottmann in Vertretung von Bürgermeister Rembold und dem Vorsitzenden der Region Nordostalb, Gerhard Vaas, folgte ein kontrastreiches weiter
  • 288 Leser

Elche auf dem Wochenmarkt

Lorch. Fleißige Eltern des evangelischen Mörikekindergarten bereichern am Freitag den Lorcher Wochenmarkt. Lustige Elche und die beliebten handgebundenen Adventskränze stehen zum Verkauf. Zusätzlich ist kleines Gebäck und Kaffee für das gemütlich Wochenmarktgespräch am Stand beim Bäderbrunnen ebenfalls erhältlich. Mit der Aktion unterstützen die Eltern weiter
  • 127 Leser

„Filter-Urteil ist falsch“

Grüne kritisieren Regierungspräsidium / Scheffold: Investiert der Bund?
Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen im Landtag, Werner Wölfle, zweifelt das Urteil des Regierungspräsidiums zu einem möglichen Filter im Gmünder Tunnel an. Der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold ist skeptisch, ob de Bund die Zusatzkosten übernimmt. weiter
  • 5
  • 164 Leser

Jugend beim Volkstrauertag in Herlikofen

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Herlikofen wurde würdig gestaltet. Durch Einbindung der Schüler der Theodor-Heuss-Schule und der Mitglieder der Jugendfeuerwehr Herlikofen wurde auch die nachfolgende Generation auf diesen Gedenktag aufmerksam gemacht und eine Brücke zur Gegenwart geschlagen. Ortsvorsteher Celestino Piazza und ein Mitglied der Jugendfeuerwehr weiter
  • 159 Leser

Nicht nur an sich selbst gedacht

Bürgermeister Karl Bühler dankt Mehrfach-Blutspendern in Lorch
„Jeder denkt nur an sich selbst, aber nicht in Lorch“, sagte Bürgermeister Karl Bühler bei seinen Dankesworten anlässlich der Blutspenderehrung in Lorch. „Wir in Lorch sind stolz auf sie, die heute als Mehrfachspender geehrt werden“, so Bühler weiter. Wie Fritz Röhricht, der 100 mal sein Blut gespendet hat. weiter
  • 340 Leser

Für die Kunst nach Wien

Schüler des Parler-Gymnasiums in drei hochkarätigen Ausstellungen in der Metropole
Schüler des neuen Neigungsfach-Kurses Bildende Kunst am Parler-Gymnasium unternahmen mit ihrem Lehrer Torsten Krämer eine Exkursion nach Wien. weiter
  • 183 Leser

Waldhäuser Harmonikastadel

Heute Kartenverlosung
Im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit steht der „Waldhäuser Harmonikastadel“ am Samstag, 22. November, in der Remstalhalle Waldhausen. Heute verlost die GT Karten. weiter
  • 107 Leser
Kurz und Bündig
Wasserversorgungsgruppe Um die Erhöhung der Betriebskostenumlage geht es in der nächsten Sitzung der Mutlanger Wassergruppe am Donnerstag, 11. Dezember, ab 16 Uhr in der Krone in Zimmern. weiter

Es wird teurer

Täferroter Gemeinderäte erhöhen Grundsteuer
Die dringende Sanierung der Grundschule in Täferrot für 680 000 Euro wirft ihre Schatten voraus: Um den höchsten Landeszuschuss dafür zu erhalten, erhöhten die Gemeinderäte gestern die Grundsteuer. Außerdem gab es Blutspendeehrungen. weiter

Eine-Welt-Markt

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag findet von 14 bis 20 Uhr in den Räumen des Kath. Gemeindehauses an der Reichenberger Straße auf dem Rehnenhof der Eine-Welt-Markt statt. Geboten werden auch Waren aus Entwicklungshilfeländern Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Arbeit der Dienerinnen der Armen mit benachteiligten Kindern weiter

Gemeinsames Musizieren im Vordergrund

Bläserklasse an der Stauferschule – Zusammenarbeit von Schule, Musikschule und Stadtjugendkapelle
An der Stauferschule im Westen von Schwäbisch Gmünd gibt es seit diesem Schuljahr eine Bläserklasse. Möglich wurde dies durch die Zusammenarbeit von Schule, Musikschule und Stadtjugendkapelle. weiter
  • 122 Leser
Zur Person

„Koller“-Preis für Sofie Miller

Die Gmünderin Sofie Miller hat den „Koller-Preis“ der Stadt Wolfsburg erhalten, einen Architekturpreis für Studierende aus dem gesamten Bundesgebiet. Es geht um kreative Ideen und Planungsansätze rund um das Thema Wolfsburg. Ausgezeichnet wurde Miller für ihre Arbeit „Grünes Wohnen in der Stadt“. Der Entwurf für ein Wohnbauprojekt weiter

30 Bewerber

Stuttgart. Fast 30 Bewerbungen um die Position des Regionaldirektors beim Verband Region Stuttgart sind bis zum Fristende eingegangen. „Es handelt sich um ein qualifiziertes Bewerberfeld mit Persönlichkeiten sowohl aus der Region Stuttgart als auch darüber hinaus“, so Regionalpräsident Thomas S. Bopp. Nach dem aktuellen Zeitplan soll der weiter
  • 106 Leser

Sinatra später

Stuttgart. Die Frank Sinatra Classics, die am 22. November in der Reithalle hätten stattfinden sollen, mussten verschoben werden, weil der Hauptakteur des Abends, Wolfgang Seljé, an einer Stimmbandentzündung laboriert und längere Zeit ärztlich behandelt werden muss. Die Veranstaltung soll am 4. April nachgeholt werden. weiter
  • 1127 Leser

Ex-Kommunarde erzählt

Rainer Langhans zu Gast
In der Veranstaltungsreihe „Protest in der Provinz - Das wilde Jahrzehnt 1967-76 und sein Gesicht in Waiblingen“ steht am Freitag, 21. November, um 20 Uhr im Schlosskeller unter dem Rathaus Waiblingen ein Gespräch mit Rainer Langhans auf dem Programm. weiter

Falsche Scheine

Göppingen. Seit Mitte Oktober sind in Göppingen und der Umgebung falsche 100-Euro-Scheine aufgetaucht. Erkennbar sind die Fälschungen unter anderem daran, dass das Hologram fehlt und durch eine aufgeklebte Folie ersetzt worden ist. Außerdem verändere sich die Zahl „100“ beim Kippen nicht von Rot zu Olivgrün oder Braun. Die Polizei geht davon weiter
  • 132 Leser

Ein Gundi-Nachwuchs hat überlebt

Sie sehen aus wie Meerschweinchen und gehören auch zu den Nagetieren: Gundis. Ihre Heimat sind die Wüsten und Halbwüsten Nordafrikas. Zwei Exemplare im Kleinsäugerhaus der Wilhelma - zwei nachgezogene Tiere aus dem Aquazoo in Düsseldorf und ein Wildfang aus dem Nationalpark Dghoumés- haben Ende Oktober Nachwuchs bekommen. Allerdings hat von den zwei weiter
  • 105 Leser

Wie viel Senkung soll’s denn sein?

In Stuttgart wird über die Reduzierung der Müllgebühren diskutiert
Der Umbau der Stuttgarter Müllabfuhr schreitet voran. Kosten werden eingespart und das führt zur Senkung der Gebühren. Umstritten ist die Höhe der Entlastung. Während die CDU fünf Prozent für realistisch betrachtet, hält Technikbürgermeister Dirk Thürnau drei Prozent für sinnvoll. weiter
  • 119 Leser
Kurz und Bündig
Kinderschwimmkurse Im Gmünder Hallenbad werden neue Schwimmkurse für Kinder ab sechs Jahren angeboten, jeweils dienstags und donnerstags um 16 und um 17 Uhr. Die Kurse dauern zehn Kursstunden je 45 Minuten. Anmeldung ist an der Kasse im Hallenbad möglich. Nähere Informationen unter Tel. (07171) 92715-32. weiter
  • 187 Leser
Kurz und Bündig
Kleinkindgruppe In Räumen des Waldorfkindergartens in der Scheffoldstraße 128 wird am Mittwoch, 26. November, um 15 Uhr die Kleinkindgruppe „Kindestube“ für Kinder von eins bis drei Jahren eröffnet. Interessierte können dabei mit Erzieherinnen, Vorstand und Eltern ins Gespräch kommen. weiter
  • 194 Leser
Kurz und Bündig
Arzt-Patienten-Forum Fragen rund und Gesundheit und Alter beantworten Experten beim Arzt-Patienten-Forum von Kassenärzlicher Vereinigung Baden Württemberg und Gmünder Volkshochschule am Donnerstag, 27. November, im VHS-Zentrum am Münsterplatz. weiter
  • 209 Leser
So Ist’s Richtig
Besucherzahl falsch In der gestrigen Ausgabe war im Bericht über die Argumente der Kritiker eines Ritterland-Freizeitparks in Durlangen eine falsche Zahlenangabe: Es war die Rede von 900 000 Besuchern täglich. Es hätte heißen müssen „900 000 Besucher im Jahr“. jhs weiter
  • 244 Leser

„Uns unerklärlich“

Bürgermeister und Investor zu Ritterland-Kritik
Bürgermeister Dieter Gerstlauer und Michael Horn von der Ritterland Schwaben reagieren auf die Kritik zweier Gemeinderäte am Ritterland-Projekt für Durlangen. weiter
  • 138 Leser
Kurz und Bündig
Kinderrechte Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Altkreis Schwäbisch Gmünd macht am heutigen Donnerstag, 20. November, mit einer kleinen Aktion auf den „Tag der Kinderrechte“ aufmerksam: „Kinderrechte nicht mit Füßen treten“. Die Passanten werden gebeten, nicht über die auf dem Boden liegenden Plakate mit den Kinderrechten weiter
Kurz und Bündig
Frauenbewegung Im Gemeindezentrum Brücke in der Eutighofer Straße treffen sich am Freitag, 21. November, um 19.30 Uhr Frauen, die am religiösen Dialog interessiert sind. Was sagen die biblischen Texte zur Stellung der Frau im Christentum und wie gelingt die Umsetzung dieser Aussagen heute. Über diese und weitere Fragen werden muslimische und christliche weiter
Kurz und Bündig
Infoabend Die Ganztagsgrundschule in der Rauchbeinschule öffnet am Mittwoch, 26. November, für interessierte Eltern ihre Pforten. Ab 19.30 Uhr informieren Lehrerinnen über Unterrichtsalltag sowie Zusatzangebote und Hausaufgabenförderung. weiter
  • 228 Leser
Kurz und Bündig
Trödelmarkt Die Augustinusgemeinde veranstaltet am Samstag, 22. November, ihren Trödelmarkt. Zwischen 10 und 14 Uhr gibt es die im Gemeindehaus Geschirr, Hausrat, Schmuck, Platten und Bücher sowie Elektrogeräte und Spiele in großer Auswahl. Der Erlös des Marktes dient dazu, dringende Anschaffungen zu ermöglichen. weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung Die Ortsgruppe Lindach des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am Sonntag, 23. November, eine Halbtageswanderung „Nördlich von Welzheim“. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Nettomarkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften. weiter
  • 196 Leser
Kurz und Bündig
Abgeltungssteuer Fragen zur Abgeltungssteuer beantwortet Tobias Patzl, Leiter der Wertpapierabteilung der Volksbank, am Mittwoch, 26. November, um 15 Uhr im 2. Stock der Spitalmühle. weiter

„Adventure Camp“ im Angebot

Hauptversammlung des AGV 1966 mit Berichten und Wahlen
Wahlen des Vorstandes und der gesamten Mannschaft standen auf der Tagesordnung der Hauptversammlung des AGV 1966. Weitere Themen waren: Berichte über die Aktivitäten, Finanzen, ein Ausblick auf die geplanten Aktivitäten und eine kurze Information zum 44er-Ausflug. Dazu gab es Informationen über die vereinseigene Homepage. weiter

Vielfach interessierte Schüler

Viele Teilnehmer bei Sachbuch-Präsentationswettbewerb im Tandem
Dritt- und Viertklässler trafen sich kürzlich im Lehrerausbildungsgebäude in Schwäbisch Gmünd. Die Jungen und Mädchen stellten jeweils zu zweit im Rahmen des Wettbewerbs „Wir präsentieren unser Lieblings-Sachbuch im Tandem“ das von ihnen ausgewählte Werk vor. weiter
Kurz und Bündig
Golfplatz in Mögglingen Der geplante Golfplatz ist Thema – es geht um den Abschluss eines Erschließungsvertrags. Und es gibt einen Bericht über die Mögglinger Stiftung. Die Sitzung ist am heutigen Donnerstag, 20. November, ab 20 Uhr im Rathaus. weiter
  • 251 Leser
Kurz und Bündig
Adventsausstellung in Böbingen. Die Bastelgruppe der Katholischen Kirchengemeinde veranstaltet am Samstag 22. November, von 14.30Uhr bis 21.30 Uhr im Colomansaal (Unterraum der Katholischer Kirche) eine Advendsausstellung. Wie immer werden Kaffee und Kuchen sowie Kinderpunch und Glühwein angeboten. Der Erlös wird wie auch schon in den Jahren zuvor einem weiter
Kurz und Bündig
„Highlandzack“ in Heubach Die schwäbische Rockband „Highlandzack“ spielt am Samstag, 22. November, im QLTourRaum im Übelmesser in Heubach. Um 21 Uhr geht’s los. „Highlandzack“ aus Schorndorf entwickelte sich von einer Coverband zu einer an AC/DC orientierten Rockband. Der Eintritt für diesen Rockspaß beträgt weiter
  • 257 Leser
Kurz und Bündig
Ortseingang Der Ortschaftsrat Großdeinbach beschloss, Angebote für die Ersatzbeschaffung der maroden Ortstafeln einzuholen und eine Zusammenstellung aller Deinbacher Gewerbetreibenden anzufertigen. Im Frühjahr soll eine Ortsbegehung stattfinden. Weiter war der Ortschaftsrat dafür, verstärkt nach Möglichkeiten für einen schnellen Zugang zum Internet weiter
Kurz und Bündig
Adventsfeier Stadtseniorenrat und Spitalmühle laden ein zu einer Einstimmung auf den Advent am Freitag, 28. November, um 15 Uhr in den großen Saal des Kulturzentrums Prediger. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig wird die Gäste begrüßen. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Solberger Stubenmusik sowie die Schüler der Stauferschule und Johannes Grimm. weiter
Kurz und Bündig
Mitgliederversammlung Der Förderverein Begegnungsstätte St. Elisabeth veranstaltet seine Mitgliederversammlung am Donnerstag, 27. November, um 19 Uhr in St. Elisabeth, Klösterlestraße 25. Die Tagesordnung umfasst den Bericht des Vorstands mit Aktuellem zum Spendenprojekt Haus St. Martin, einen Bericht der Caritas sowie den Kassenbericht und die Jahresplanung weiter
Kurz und Bündig
Rentenversicherung Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind am 3., 10. und 17. Dezember, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr. Eine Terminvereinbarung unter der Angabe der Versicherungsnummer ist erforderlich, Tel. (07171) 603-5028. Zusätzlich zu den Versicherungsunterlagen ist der Personalausweis oder weiter
Kurz und Bündig
Ausstellung Eine Ausstellung mit Pastellen von Gretel Hokema wird am Freitag, 28. November, um 18 Uhr in der Galerie der Spitalmühle eröffnet. Gretel Hokema ist die Nichte des Bildhauers Jakob-Wilhelm Fehrle. Die Ausstellung ist bis zum 19. Dezember zu sehen: montags und dienstags von 10 bis 12 Uhr, donnerstags und freitags von 14 bis 17 Uhr und mittwochs weiter

Auf 352 Seiten

Essinger Ortschronik ist fertig
Sechs Jahre haben sie in Archiven gestöbert, haben mit Essinger Bürgern über alte Zeiten gesprochen – und über Menschen, die in der Remsgemeinde ein Stück Geschichte geschrieben haben: Neun Autoren haben unter Federführung des freien Historikers Dr. Rainer Lächele die erste moderne Ortschronik Essingens verfasst. weiter
Kurz und Bündig
Münsterbauverein Die Renovierung der Johanniskirche ist ein wichtiges Thema bei der außerordentlichen Hauptversammlung des Münsterbauvereins, die am Donnerstag, 27. November, um 19 Uhr im Franziskaner-Refektorium beginnt. Es geht unter anderem um die Erhöhung des Mitgliederbeitrags und eine Jugendmitgliedschaft. weiter
  • 172 Leser
Kurz und Bündig
Zonta-Basar Der Zonta-Club veranstaltet am Samstag, 22. November, von 9.30 bis 16 Uhr im Rokokoschlösschen des Stadtgartens seinen Weihnachtsbasar. Um elf Uhr beginnt ein musikalisches Krippenspiel mit den Capella-Chören der Augustinuskirche. Mit dem Erlös des Basars werden obdachlose Frauen in Gmünd unterstützt. weiter
  • 207 Leser
Kurz und Bündig
Herbstkonzert Die Gesangsabteilung des TSGV Rechberg veranstaltet am Samstag, 22. November, ab 20 Uhr ein Herbstkonzert in der Gemeindehalle Rechberg. Neben dem Gemischten Chor und den Mixed Voices tritt der neue Kinderchor „Kiddy Kids“ auf. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 229 Leser

Gmünd (nicht nur) für Aalener

Schwäbisch Gmünd. Enen speziellen Stadtrundgang bietet die VHS am Samstag, 22. November, ab 10.30 Uhr (Treffpunkt VHS). Susanne Lutz erläutert die feinen Unterschiede der beiden einstigen freien Reichsstädte und Gmünder Besonderheiten wie Jahrgangsfeste, den Katholizismus oder die Geschichte des Einhorns bis hin zum Namen „Schwäbisch Nazareth“. weiter
  • 112 Leser

Musik zum Totensonntag

Schwäbisch Gmünd. Das Konzert zum Totensonntag am 23. November um 17 Uhr in der Augustinuskirche wird vom Programm wie von der Besetzung etwas Besonderes. So kommen Haydns Kaiserquartett, eine Bravourarie aus Händels Oratorium „Josua“, gesungen vom Knabensopran Johannes Grimm, und die Messe in G von Schubert. Die Augustinuskantorei, der weiter
  • 134 Leser

Auszeichnung in Berlin überreicht

Mozartschule gehört zu den sieben Gewinnern bei der bundesweiten Initiative „Jugend und Ausbildung“
Staatssekretärin Dagmar Wöhrl zeichnete in Berlin die sieben Gewinner der bundesweiten Initiative „Jugend und Ausbildung“ aus. Unter den Gewinnern ist auch die Mozartschule aus Hussenhofen mit ihrem Projekt „Stärken stärken - Schwächen schwächen“. weiter

Finanz- und Autokrise

Heute ab 19 Uhr GT-Informationsveranstaltung bei der GEK
Finanzmarkt- und Automobilkrise - Ursachen und Auswirkungen. Darüber sprechen und diskutieren heute ab 19 Uhr Experten auf einer Informationsveranstaltung bei der GEK-Hauptverwaltung in Bettringen. Der Eintritt ist kostenlos, ein Imbiß wird von der GEK gereicht. weiter

Weihnachtlich-winterliches Gmünd

65 Buden beleben Innenstadt drei Wochen – Neuheiten: Lange Einkaufsnacht und Lichtkunst
Für Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig ist er „einer der schönsten in der Region“: Der Gmünder Weihnachtsmarkt wird am Sonntag, 30. November, eröffnet und bietet dann drei Wochen lang Winterlich-Weihnachtliches im Herzen der Stauferstadt. weiter
  • 378 Leser
Kurz und Bündig
Märchen Im Weleda Erlebniszentrum in Wetzgau, am Pflanzengarten 1, können Kinder am 22. November eine Laterne basteln. Am 28. November können Erwachsene Weleda Produkte auswählen und sich anschließend mit ihren Kindern auf eine Reise durch eine von Leo Tolstois Erzählungen begeben. Infos unter (07171)8748811. weiter
  • 224 Leser
Kurz und Bündig
Ohrwürmer In der evangelischen Kirche St.Nikolaus in Lindach singt am Sonntag, 23. November, ab 17 Uhr der Kinder-und Jugendchor „Ohrwürmer“. Am Samstag, 22. November, ab 19.30 Uhr, tritt in St. Nikolaus der Jugendchor „Feel the Gospel“ auf. weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtsfeier Die Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd trifft sich am Samstag, 29. November, um 14 Uhr im Stadtgarten. Bei Musik und Kaffeetafel wird in feierlicher Stimmung das Jahr verabschiedet. weiter
Kurz und Bündig
Ausstellung Zur Eröffnung der Ausstellung von Werner Lehmann am Freitag, 28. November, um 19 Uhr in der Galerie Kornhaus lädt der Gmünder Kunstverein ein. weiter
Kurz und Bündig
Abteilungsversammlung Die TSB-Fußballabteilung veranstaltet am 2. Dezember um 19 Uhr in der Gaststätte „Waldstadion Laichle“ die Abteilungsversammlung. weiter
Kurz und Bündig
Gospelkonzert Die Christoffel-Blindenmission feiert am 30. November, ab 17 Uhr in St. Alban in Herlikhofen ihr 100-jähriges Bestehen. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Gospelchor „All Voices“. weiter
Kurz und Bündig
Nikolaus Ehrenamtliche Jugendmitarbeiter des Evangelischen Jugendwerks mimen am 6. Dezember Nikolaus und Knecht Ruprecht. Pro Auftritt kostet das Nikolausteam 15 Euro. Infos gibt es unter Telefon (07171) 5172. weiter
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Elternkurse Eine Schulung für Eltern, deren Kinder ab September 2008 geboren sind, findet am Freitag, 5. Dezember in den Räumen des Roten Kreuzes statt. Thema des Kurses ist die Kindesentwicklung im ersten Lebensjahr. Anmeldung und Infos (07171) 3506 42 oder unter c.mueller@drk-gd.de weiter
  • 809 Leser
Kurz und Bündig
Herlikofen Am Dienstag, 25. November, tagt der Ortschaftsrat um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Herlikofen. Unter anderem geht es um die Gestaltung des Kreisverkehrs. weiter

Führung zu Leutze im Museum

Heute um 18 Uhr
So war der Werkbestand des Gmünder Museums zur Düsseldorfer Malerschule noch nie zu sehen, wie in der aktuellen Sonderausstellung. Rund 60 Arbeiten , darunter mehrere von Emanuel Gottlieb Leutze. weiter

Glückwünsche zum 102. Geburtstag

Ein außergewöhnliches Geburtstagsfest feierte gestern Elise Schäfer in der Seniorenanlage St. Anna: Sie wurde 102 Jahre alt. Dazu gratulierte ihr auch Oberbürgermeister Wolfgang Leidig bei einem persönlichen Besuch. Anschließen wurde im Kreis der Familie gefeiert. (Foto: Tom) weiter
  • 295 Leser

Philly und Harry helfen mit

Auch dieses Jahr unterstützt die Gmünder Bühne die Weihnachtsaktion der GT
Die lustigen Erdmännchen Philly Faulpelz und Harry Hasenfuß laden am 28., 29. und 30. November in die Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd ein. Teile der Einnahmen gehen an die GT-Weihnachtsaktion. weiter

Drängen auf Klarheit bei Margaritenheim

Kreistagsfraktionen wollen schnelle Lösung – Landrat Klaus Pavel will bis Weihnachten Vorschläge anbieten
Landrat Klaus Pavel will die Zukunft des Margaritenhospitals bis Weihnachten klären. Dies sagte Pavel auf Anfrage dieser Zeitung. „Wir basteln fast täglich daran“, erklärte der Kreischef. Mehrere Möglichkeiten seien dabei im Gespräch. Kreistagsfraktionen indessen drängen auf eine Lösung. weiter
  • 5
  • 130 Leser

Neue Übertragungstechnik

Firma Fein investiert ins iLab-Junior des Landesgymnasiums für Hochbegabte
Es ist Mittwoch 14 Uhr. Wie jede Woche um diese Zeit drängen zwölf Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe vier in das Robotik-Labor der Abteilung iLab des Schülerforschungszentrums (SFZ) am Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH). weiter
  • 5
  • 626 Leser
Polizeibericht
Unfall vermiedenSchwäbisch Gmünd. Auf der Fahrt nach Gmünd überholte ein Kleinlaster beim Sachsenhof trotz Gegenverkehr einen Pkw. Alle drei Fahrer konnten ihre Fahrzeuge abbremsen und kamen zum Stehen. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fahrer des entgegen kommenden hellen Pkw, sich unter (07171)3580 zu weiter

Ehrungen beim Kirchenchor St. Leonhard

Patrozinium und Ehrungen langjähriger Chormitglieder standen in St. Leonhard Hussenhofen an. Nachdem der katholische Kirchenchor, unter Leitung von Dirigentin Manuela Essig Kuhn den Festgottesdienst mitgestaltet und die Choralmesse in C-Dur von Anton Bruckner geboten hatte, standen in der Mozarthalle die Ehrungen langjähriger Chormitglieder an. Elisabeth weiter
  • 110 Leser

Geheimplan

Verstörende Nachrichten erreichen uns: Sachsen hat beim Pisa-Test am besten abgeschnitten (Nur mündliche Prüfungen? Keine Deutschkenntnisse abgefragt?). Die Pharmafirma Merckle hat sich mit VW-Aktien um eine Milliarde Euro verspekuliert. Und eine Branche nach der anderen verlangt einen Rettungsschirm. Zum Beispiel in Not gekommene Adelshäuser, die in weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDRolf und Erika Scheffler, In den Riedäckern 33, zur Diamantenen Hochzeit.Gisela Doskocil, Scheffoldstraße 42, Bettringen, zum 90. Geburtstag.Hildegard Halisch, Schurwaldstraße 28, Hussenhofen, zum 87. Geburtstag.Josef Bilo, Kapelläckerstraße 9, Herlikofen, zum 83. Geburtstag.Helmut Martin, Oderstraße 59, Bettringen, zum 83. Geburtstag. weiter

Gmünder Naturfreunde unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Ausgangspunkt einer Herbstwanderung der Gmünder Naturfreunde und vieler Gäste war der Parkplatz bei der Leinmühle im Leintal. Bei idealem Wanderwetter führte Alfred Abele die Teilnehmer vorbei am Leinhäusle hinein ins Reichenbachtal und durch das dunkeldämmrige Waldtal zum Reichenbachsee. Dieser wurde 1958/60 als Rückhaltebecken angelegt weiter

Klares „Nein“ als Abwehr

Grundschüler lernen sich Unerwünschtem zu widersetzen
Unter Federführung von F. Ibrahimovic vom Verein „Frauen helfen Frauen“ und Eberhard Schweizer, Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstellen St. Canisius, wurde an drei Vormittagen in den Klassen 3 und 4 der Franziskus-Grundschule das Präventionsprojekt „Mut zur Stärke“ durchgeführt. weiter

Tänzerinnen und Krebse

Aquarius Rosenstein auf Tauch-Tour im Roten Meer
Mitglieder und Freunde des Tauchsportverein Aquarius Rosenstein Heubach waren wieder ein Woche auf Tauch-Tour im Roten Meer, um den winterlichen Temperaturen zu entfliehen. weiter
  • 272 Leser

Bestätigt und bestärkt

lm Evangelischen Jugendwerk geht es zuversichtlich weiter
Bekannte und neue Gesichter werden den Leitungskreis des Evangelischen Jugendwerkes die kommenden zwei Jahre besetzen und die Projekte, Aktionen sowie Aktivitäten fortsetzen. weiter

Pfad in die Ewigkeit

Tammuz-Quartett zelebrierte Dialog zwischen Streichern und Flügel
Genauso ungewöhnlich wie ihr Name ist auch ihr Ensemblespiel: Tammuz ist der Geliebte einer babylonisch-assyrischen Göttin. Die Liebe des Quartetts hingegen wendet sich der außergewöhnlich gefühlvollen Interpretation kammermusikalischer Werke zu. Deren subtile Strukturen können mit den Musikern bewusst oder unbewusst aufgenommen werden, eine Verinnerlichung weiter
  • 577 Leser

Premiere erfolgreich

Die aaconi engineering auf der „electronica 2008
Auch dieses Jahr nutzten wieder zahlreiche Entscheider, Einkäufer und Entwickler der internationalen Elektronikbranche die in München stattfindende Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen, die elecronica, zum intensiven Dialog. Mit einem konstant hohen Niveau bei den Aussteller- und Besucherzahlen setzte die Messe positive Signale. Die weiter
  • 555 Leser

Emotionen und Erfahrungen

Ausstellung im Seniorenzentrum
Die Künstlerin Lisa Susann Dinkelaker lebt in Rotenhar und ist 1985 in Bayreuth geboren. Ab Sonntag zeigt sie ihre Werke im Seniorenzentrum in Lorch. weiter

Kirche soll Gesellschaft mehr gestalten

Religionssoziologe Michael Ebertz zu Gast im Franziskaner
Kirche soll sich mehr an der Gestaltung der Gesellschaft beteiligen statt zu schweigen. Dabei könne sie die hohe Reputation kirchlicher Berufe einerseits und die große Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit andererseits nutzen. Dies sagte der Freiburger Religionssoziologe Professor Michael Ebertz bei einem Vortrag im Franziskaner. weiter

Für die Küche der Barmherzigkeit

Der Weihnachtsverkauf der Firma Hermann Bauer jun. hat schon Tradition, ebenso dessen Spende aus einem Teil des Erlöses. Viele Gmünder und Besucher aus der weiteren Umgebung nutzten die Möglichkeit, hübsche Silberarbeiten zu kaufen. „Das Ergebnis ist überwältigend“, sagt Hermann Bauer jun. Er will in Kürze Pfarrer Scheide „einen großen weiter

20 Jahre Frauenchor in Mutlangen

Zum Jubiläum des 20-jährigen Bestehens des Frauenchores in Mutlangen findet am Samstag, 22. November, ein großes Konzert um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Mutlangen statt. Der Gesangverein Germania Mutlangen lädt zu einem festlichen Abend ein, der einen musikalischen Streifzug durch die vielfältige Chorliteratur der vergangenen 20 Jahre bietet. Unter weiter
  • 242 Leser

Gute Mischung aus Sport und Unterhaltung

Tolle Unterhaltung beim Familienabend des FC Durlangen – Zahlreiche Ehrungen
Volles Haus beim Familienabend des FC Durlangen: Die gute Mischung aus Sport und Unterhaltung kam auch diesmal wieder sehr gut beim Publikum an. weiter
  • 419 Leser

Mädchen singen für einen guten Zweck

Die von Schwester Michaela geleitete Straßdorfer Mädchengruppe führte in St. Cyriakus in Straßdorf das Singspiel „Bernadette Soubirous“ auf. Die Besucher wurden von den einfühlsam vorgetragenen Liedern und gespielten Szenen aus dem Leben der Heiligen Bernadette emotional tief berührt. Diese tolle Aufführung war die letzte Aktion der Straßdorfer weiter

Feuerwehr besucht

Evangelische Kindertagestätte
„Wenn ich groß bin will ich Feuerwehrmann werden“, das sagen viele Kinder. Ein wenig Feuerwehrluft schnupperten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Ost bei der freiwilligen Feuerwehr. weiter
  • 107 Leser

Nachhaltigkeit ist gefragt

Schüler der Kaufmännischen Schule gewinnt Förderpreis
Der Gmünder Schüler Benno Baumann hat beim BundesUmweltWettbewerb 2008 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung einen Förderpreis errungen. weiter

Vereinigung „Schwäbischer Limes“

Pilotprojekt in Täferrot – Professionalisierung der Holzvermarktung in der Region fördern
Das Pilotprojekt „Schwäbischer Limes“ (FSL) soll die Waldbauern der Region bei der Holzvermarktung von Privatwald und Rundholzmobilisierung unterstützen. Deshalb stand die Gründung der forstwirtschaftlichen Vereinigung oben auf der Tagesordnung.Täferrot. Anlässlich der Gründung der forstwirtschaftlichen Vereinigung Schwäbischer Limes begrüßte weiter

Angst vor dem Verkehrschaos

Remsbahnstrecke zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd drei Monate gesperrt
Drei Monate lang wird im kommenden Jahr die Remsbahn gesperrt. Die Bahn begründet dies mit Gleisarbeiten. Bahnkunden werden während der Bauarbeiten mit Bussen von Aalen nach Gmünd gebracht und können dort in den Zug nach Stuttgart steigen. In Aalen, Mögglingen und Böbingen werden Probleme befürchtet, weil in Gmünd zeitgleich die Arbeiten für den B-29-Tunnel weiter

Regionalsport (15)

Nöttingen wartet

FCN muss bereits morgen ran
Am ungewohnten Freitag steht für die Oberligakicker des FC Normannia das nächste Punktspiel auf dem Programm. Ab 16 Uhr machen sich die Gmünder auf in Richtung Nöttingen, wo sie beim Tabellenfünften ab 20 Uhr bestehen wollen. Eine ausführliche Vorschau dazu lesen Sie in unserer morgigen Ausgabe. weiter
  • 489 Leser

SCP-Trainer Dotchev arbeitet am Aufstieg

Paderborns Top-Torjäger sollen am Samstag im Teutoburger Wald VfR Aalens Abwehrriegel knacken
Für Pavel Dotchev ist der VfR Aalen „eine der besten Mannschaften der Liga. Auch wenn die Tabelle dies nicht aussagt.“ Und darauf wird der Trainer des SC Paderborn sein Team für das Drittliga-Heimspiel am Samstag einstellen. weiter
  • 284 Leser

Historischer Sieg

Volleyballerrinnen des Wirtschaftsgymnasiums obenauf
Beim Schul-Kreisfinale im Volleyball standen die Mädchen des Wirtschaftsgymnasiums erst nach einem Entscheidungsspiel als Gewinnerrinnen fest, bei den Jungen siegten die Schüler aus Ellwangen. weiter
  • 125 Leser

Anrufen und gewinnen

Stuttgart German Masters
Die weltbesten Reiter satteln am Sonntag beim „German Masters“ in der Hanns-Martin-Schleyerhalle in Stuttgart noch einmal ihre Pferde. Die Gmünder Tagespost verlost für den Abschlusstag 20 Karten. weiter

Dreimal auf Eins

Gmünder Schwimmnachwuchs räumt ab
Beim Schwimmfest des TSV Affalterbach überzeugte der jüngste Nachwuchs des Schwimmvereins mit etlichen vorderen Platzierungen auf der ganzen Linie. weiter

TV Lindach ballert sich in die Leistungsstaffel

Mit sieben Siegen und 69:11-Toren gewann die D-Jugend des TV Lindach souverän die Qualistaffel 2 und qualifizierte sich somit eindrucksvoll für die Leistungsstaffel. Stehend von links: Trainer Georg Botscher, Trainer Sebastian Gold, Trainer Wolfgang Kühne Manuel Haag, Linus Kientz, Björn Schumacher, Patrick Kühne, Felix Botscher, Niklas Sidiroupolos. weiter
  • 134 Leser

Befreiungsschlag bleibt aus

A-Junioren verlieren in Freiberg
In der A-Junioren Oberliga fuhr der FC Normannia zuversichtlich nach Freiberg, kassierte dort aber eine vermeidbare 0:2-Niederlage. weiter
  • 113 Leser

Trotz einer Pleite „nur“ Neunter

DJK-Seniorrinnen bei der DM
Bei den Deutschen Volleyball-Senioren-Meisterschaften in Offenburg gingen die Seniorrinnen 4 der DJK Gmünd nur einmal leer aus und waren von 14 Teilnehmern am Ende zufriedener Neunter. weiter

0:3-Schlappe: SV Frickenhofen verliert recht deutlich

Zweite Tischtennismannschaft rutscht nach Niederlage gegen Untermünkheim auf Platz Sechs ab
Nach der klaren 0:3-Niederlage am letzten Sonntag gegen Tura Untermünkheim steht die zweite Damenmannschaft des SV Frickenhofen in der B-Klasse nun auf dem sechsten Rang.Schon im ersten Satz wurde die gegnerische Überlegenheit deutlich. Durch harte Aufschläge und schöne Angriffe setzte Untermünkheim den SVF enorm unter Druck und gewann den ersten Satz weiter

Untergröninger Heimpleite

2:8-Klatsche in der Tischtennis-Verbandsklasse gegen den TSV Holzheim
In der Tischtennis Verbandsklasse Süd gerieten die Damen des TSV Untergröningen daheim gegen den TSV Holzheim mit 2:8 deutlich unter die Räder. Die Kochertälerinnen spielten nicht schlecht, der Gegner war aber in den entscheidenden Momenten cleverer. weiter

SGB unaufhaltsam

Bettringer Tischtennis-Damen erklimmen erstmals die Spitze
Gegen den TSGV Albershausen gaben sich die Tischtennis-Damen der SG Bettringen am vergangenen Samstag keine Blöße. Ein 8:4-Heimsieg sorgte für den erstmaligen Sprung an die Tabellenspitze der Landesliga. weiter

Überregional (85)

'Mörder' ist ein psychisch Kranker

Die von anonymen Bekennerbriefen ausgelöste Großfahndung nach einem Frauenmörder im Saarland hat für die Polizei ein überraschendes und enttäuschendes Ende genommen. Zwar machten die Ermittler jetzt einen 34-Jährigen aus Weiskirchen als Verfasser der Schreiben aus, wie die Polizei in Bielefeld mitteilte. Doch wegen seines Alters komme der psychisch weiter
  • 373 Leser

Angeklagter stürzt: Prozess unterbrochen

Einer der letzten deutschen Kriegsverbrecherprozesse ist vor dem Schwurgericht München I unterbrochen worden. Der 90 Jahre alte Angeklagte leide an den Folgen eines Sturzes, teilte der Vorsitzende Richter mit. Die Verhandlung gegen den ehemaligen Kompaniechef des Gebirgspionierbataillons 818 geht voraussichtlich kommenden Montag weiter, die drei für weiter
  • 406 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·WM-Qualifikation, Europa-Zone, Gr. 3 San Marino - Tschechien 0:3 (0:0) Tabelle: 1. Slowakei alle 4 Spiele/9 Punkte, 2. Tschechien 7, 3. Polen 7, 4. Slowenien 7, 5. Nordirland 4, 6. San Marino 0. ·WM-Qualifikation, Asien-Zone, 4. Runde Gr. A: Bahrain - Australien 0:1 (0:0) Katar - Japan 0:3 (0:1) Tabelle: 1. Australien 3 Sp./9 Pkt., 2. Japan weiter
  • 446 Leser

Aus Gegnern werden Gesprächspartner

Barack Obama öffnet seinem Rivalen John McCain die Tür
Im US-Wahlkampf schenkten sie sich nichts. Jetzt versucht der künftige US-Präsident Obama seinen einstigen Gegner McCain einzubinden. weiter
  • 5
  • 388 Leser

Ausgangsbasis für Alltagsprodukte wie Einkaufstüten und Getränkeflaschen

Ethylen ist ein farbloses, leicht süßlich riechendes Gas und ein wichtiges Produkt in der Petrochemie. Dort wird es durch die Spaltung von Erdöl und Erdgas gewonnen. Ethylen ist die Ausgangsbasis für rund 30 Prozent aller Petrochemikalien und dient der Erzeugung von zahlreichen Kunststoffen, darunter Polyethylen, PVC und PET. Die daraus entstehenden weiter
  • 323 Leser

AUSLANDSFUSSBALL

Ein schlichtes Foto hat beim kriselnden spanischen Fußballmeister Real Madrid neuen Wirbel ausgelöst. Das Bild zeigt den früheren Real-Präsidenten Florentino Pérez neben den Ex-Stars Zinédine Zidane und Ronaldo, die der Ex-Clubchef während seiner Amtszeit nach Madrid geholt hatte. Das bei einem Wohltätigkeitsspiel in der marokkanischen Stadt Fes aufgenommenen weiter
  • 427 Leser

Ausschreitungen vor dem Spiel

Acht Randalierer in Gewahrsam genommen
Vor dem Anpfiff des Fußball-Länderspiels gegen England in Berlin kam es vor den Eingangstoren des Olympiastadions zu Ausschreitungen. Deutsche und englische Fans lieferten sich ein Handgemenge, es flogen Getränkebecher und Flaschen. Die Polizei versuchte zu schlichten, doch immer wieder gerieten die Gruppen aneinander. Erst als die Einsatzkräfte eine weiter
  • 343 Leser

AUSSTELLUNG: Der unbekannte Wesselmann

Tom Wesselmann (1931-2004) gehört zu den Hauptvertretern der amerikanischen Pop Art, er wurde in den 60er und 70er Jahren durch seine großformatigen Akte berühmt: die 'Great American Nudes'. Für die Ausstellung 'Tom Wesselmann & die Pop Art' in der Städtischen Galerie Ravensburg wurde der Fokus aber auf eine eher unbekannte Seite des Künstlers gelegt: weiter
  • 349 Leser

Autokäufer sparen schon die Steuer

Finanzämter verschicken keine Bescheide für Neuwagen
Obwohl die gesetzliche Grundlage im Bund noch aussteht, müssen die Käufer neuer Autos in Baden-Württemberg schon jetzt keine Kfz-Steuer mehr zahlen. Die Finanzämter wurden angewiesen, bei Neuwagen keine Steuerbescheide mehr zu versenden. Das teilte Finanzminister Willi Stächele (CDU) mit. Voraussetzung sei, dass das Auto ab 5. November 2008 zum ersten weiter
  • 389 Leser

BASF drosselt weltweit die Produktion

Die Wirtschaftskrise hat den Chemiekonzern BASF mit voller Wucht getroffen. Das Ludwigshafener Dax-Unternehmen hat infolge eines massiven Nachfragerückgangs seine Ergebnisprognose für das laufende Jahr zurückgenommen. Es werde nicht mehr damit gerechnet, das sehr gute Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) und vor Sondereinflüssen des Vorjahres zu erreichen, weiter
  • 438 Leser

Berta nennt sich auch Holle

Wenn Beaschdn durch die Straßen ziehen, herrscht wildes Treiben in Penzberg. Die Tradition ist alt, bekanntester Wintergeist: Frau Holle. weiter
  • 276 Leser

Bewährungsstrafen im Siemens-Schmiergeldskandal

Zwei Mitarbeiter wegen Beihilfe zur Untreue und zur Bestechung verurteilt
Im zweiten Prozess um den Schmiergeld-Skandal bei Siemens sind zwei ehemalige Mitarbeiter des Konzerns vom Landgericht München gestern zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die 58 und 69 Jahre alten Männer Beihilfe zur Untreue und Beihilfe zur Bestechung geleistet hatten. Die Angeklagten hatten die weiter
  • 451 Leser

CDU will Entlastungsprogramm beschließen

Die CDU will auf ihrem Bundesparteitag in zehn Tagen in Stuttgart ein 'Entlastungsprogramm' für Steuersenkungen in der kommenden Legislaturperiode beschließen. Der Kernpunkt der Pläne ist eine Änderung der Steuersätze. Damit soll vor allem dem Phänomen entgegengetreten werden, dass Lohnerhöhungen von der Steuer mehr oder weniger aufgefressen werden. weiter
  • 343 Leser

CSU greift Merkel an

Verwunderung über Steuerpläne der Kanzlerin
Die CSU übt scharfe Kritik an der Unions-Schwester CDU: Diese wolle das Steuerkonzept der CSU nun auf ihrem Parteitag selbst beschließen. Frühere Einsicht hätte dem Bayern-Wahlkampf gedient. weiter
  • 390 Leser

Das Rückgrat der Wirtschaft im Südwesten

Der Mittelstand wird gerade in Baden-Württemberg als das Rückgrat der Wirtschaft beschworen. Die Mehrheit der Unternehmen ist klein. Laut Baden-Württembergischem Industrie- und Handelskammertag haben 95,6 Prozent der Unternehmen im Land weniger als 50 Beschäftigten, 99,7 Prozent haben weniger als 5000 Beschäftigte. Das Unternehmensregister von 2005 weiter
  • 410 Leser

Das tägliche Telefongespräch mit Mutti

Töchter sind besonders aktiv - Die Söhne rufen deutlich weniger bei Mama an
Mutti ist und bleibt für viele Deutschen die Beste: Fast jeder dritte Bundesbürger telefoniert täglich mit seiner Mutter. Ganze 72 Prozent halten immerhin einmal pro Woche Kontakt. Grund für den engen Draht ist offensichtlich Mamas Fürsorge, die auch anhält, wenn die Kinder schon lange aus dem Haus sind. Denn bis der Nachwuchs 40 Jahre alt ist, ruft weiter
  • 376 Leser

Der ländliche Süden liegt ganz vorn

Studie zum bürgerschaftlichen Engagement
Der gestern vorgestellte 'Engagement-Atlas 2009' zeigt auf einen Blick, wie es um das bürgerschaftliche Engagement der Deutschen republikweit steht. weiter
  • 296 Leser

Deutsche in Neuseeland mehrere Stunden unter Kajak eingeklemmt

In eine Stromschnelle geraten - 'Ich hatte so viele Schutzengel' - Bekannter der 20-Jährigen holte Hilfe
Unter ihrem Kajak eingeklemmt und bis zum Hals im Wasser hat eine junge deutsche Touristin in Neuseeland ein gefährliches Abenteuer überlebt. Sie wurde nach fünf Stunden stark unterkühlt gerettet, berichtete die Zeitung 'Dominion Post'. 'Ich hatte einen unbändigen Überlebenswillen', sagte Julia Jahn (20) der Zeitung. 'Ich wollte nicht sterben.' Jahn weiter
  • 351 Leser

Die Auftragsbücher sind trotz der Krise gut gefüllt

Der Flugzeugsitzhersteller Recaro ist die Nummer 3 weltweit mit einem Marktanteil von 20 Prozent. 1200 Mitarbeiter bauen Sitze und Sitzteile für Passagierflugzeuge vor allem von Airbus und Boeing. Das Preisniveau liegt nach eigenen Angaben 10 bis 20 Prozent über der Konkurrenz. Stammsitz ist seit 1976 Schwäbisch Hall. Die Recaro Aircraft Seating GmbH weiter
  • 463 Leser

Doppelte Finanzhilfe für Landesbank?

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) soll sowohl eine Kapitalspritze der Eigner bekommen als auch Bundesgarantien für Kredite in Anspruch nehmen. Das verlautete aus gut informierten Kreisen in Stuttgart. Die Kapitalspritze könne vier bis sechs Milliarden Euro betragen. Damit soll die Eigenkapitalquote von 7,3 Prozent auf 9 bis 10 Prozent erhöht werden. weiter
  • 346 Leser

Ekel-Zustände in Arztpraxis

Medizinerin wegen grober Hygienemängel vor Gericht
Wegen massiver Verstöße gegen die Hygienevorschriften muss sich seit gestern eine Ärztin aus Bad Saulgau vor Gericht verantworten. Sie soll unter anderem Einwegspritzen mehrfach verwendet haben. weiter
  • 354 Leser

Endzeit, mal in lieblicher Bläue, mal im Regen

Peter Ruzickas verstolperte 'Hölderlin'-Expedition an der Berliner Linden-Oper
'Hölderlin': Eine Oper, die sich am heiligsten aller deutschen Dichter versucht, erfuhr in Berlin eine kaum mehr als stadttheaterhafte Uraufführung. weiter
  • 420 Leser

Erdgas: Musterklage gescheitert

Gasversorger müssen bei Preiserhöhungen ihre Kalkulation nicht vollständig offen legen. Damit scheiterte ein Musterklage vor dem BGH. weiter
  • 493 Leser

Erdgasprojekt auf Eis gelegt

Eine Leitung durch Süddeutschland wird es nicht geben
Der Chemiekonzern BASF wird eine geplante 500 Kilometer lange Erdgasleitung durch Süddeutschland nicht bauen. Die Planungen für das 600 Millionen Euro teure Projekte seien eingestellt, sagte der Chef des Fernleitungsnetzbetreibers Wingas Transport, Ingo Neubert. Wegen der staatlichen Preisregulierung sei ein wirtschaftlicher Betrieb nicht möglich. Ein weiter
  • 303 Leser

Erdogan setzt Reporter vor die Tür

Der türkische Ministerpräsident hat kritischen Journalisten die Akkreditierung verweigert. Grund ist eine Fehde Erdogans mit einem Medienkonzern. weiter
  • 330 Leser

Ferienort in der Schuldenfalle

Haushaltssperre: Oberstdorf hat nur Geld für das Nötigste
Um als Ferienort attraktiv zu bleiben, hat sich Oberstdorf finanziell übernommen. Viel wurde in den Tourismus investiert, die Schulden betragen 60 Millionen Euro. Jetzt wurde eine Haushaltssperre verhängt. weiter
  • 385 Leser

Finanzkontrolleure machen Sparvorschläge

Rechnungshöfe mit der Haushaltsführung beim Südwestrundfunk nicht zufrieden
Die Rechnungshöfe von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz kritisieren die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Südwestrundfunks. Eine Prüfung habe ergeben, dass der SWR nicht alle Personalstellen in seinem Stellenplan ausweise, teilten die beiden Behörden in Karlsruhe und Speyer mit. Die Kontrolleure beanstandeten außerdem einen zu hohen Kostenaufwand weiter
  • 372 Leser

Für Balian Buschbaum steht der Himmel offen

Bewegende Zeit nach Geschlechtsumwandlung
Ein bewegtes Jahr liegt hinter Balian Buschbaum. Die frühere Stabhochspringerin Yvonne hat sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen. weiter
  • 363 Leser

Heiligenschar unter gotischem Dach

Die Johanniterhalle in Schwäbisch Hall als Altmeister-Museum der Sammlung Würth
Elegant, sakral und rustikal in einem wirkt das Domizil der Altmeister-Sammlung Würth, die restaurierte Johanniterhalle in Schwäbisch Hall. Ein im Ganzen gelungenes Werk, das ab morgen die Besucher erwartet. weiter
  • 439 Leser

Hessischer Landtag löst sich auf

Die 17. Legislaturperiode des hessischen Landtags ist Geschichte. Es war SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel, der es auf den Punkt brachte: 'Wir - 110 Abgeordnete - haben den Auftrag, den uns die Wähler am 27. Januar erteilt haben, eine Regierung zu bilden und Politik zu gestalten, nicht erfüllen können und müssen ihn zurückgeben.' Nur 227 Tage weiter
  • 353 Leser

Hochschulen melden mehr Erstsemester

Die Zahlen sind noch vorläufig, zeigen aber eine Trendwende: Im Wintersemester haben sich 42 500 Erstsemester an einer der 69 Hochschulen des Landes eingeschrieben. Das ist ein Zuwachs von 8,5 Prozent, teilte das Statistische Landesamt mit, 3300 Anfänger mehr als im Wintersemester 2007/2008. Vor fünf Jahren waren es noch 43 350 Studienanfänger, ab 2005 weiter
  • 308 Leser

Hrubesch wird doch nicht U-21-Trainer

Horst Hrubesch wird bei der deutschen U 21 nicht zur Dauerlösung, vielleicht aber zum langfristigen Interimscoach. 'Horst Hrubesch weiß, dass wir einen Trainer suchen und er es nicht wird', sagte DFB-Sportdirektor Matthias Sammer am Tag nach dem 1:0 (0:0)-Erfolg beim Debüt des etatmäßigen U-20-Coachs gegen Italien. Allerdings schloss Sammer ein Engagement weiter
  • 278 Leser

Im Mittelstand droht Krise

Unternehmen sind zunehmend skeptisch und drosseln ihre Investitionen
Immer mehr mittelständische Unternehmen in Deutschland wollen ihre Investitionen vertagen. Auch an Arbeitsplatzabbau denken bereits viele, wie eine Umfrage gezeigt hat. Die Stimmung trübt sich ein. weiter
  • 422 Leser

Innenminister wollen NPD bremsen

Ausschluss von der Parteienfinanzierung geplant
Die Innenminister der Länder wollen die staatlichen Finanzquellen der rechtsextremen NPD trockenlegen. Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) legte ein Gutachten vor. Danach soll die NPD von der Parteienfinanzierung ausgeschlossen werden. Eine Verfassungsänderung wäre noch vor der Bundestagswahl 2009 möglich. Schünemann bezeichnete die NPD weiter
  • 386 Leser

KOMMENTAR · NPD: Riskant starke Idee

Sie lassen nicht locker. Nach dem geplatzten NPD-Verbotsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht suchen die Innenminister nach neuen Wegen, den braunen Sumpf auszutrocknen. Ein Schritt könnte der geplante Ausschluss der als rechtsextrem eingestuften NPD von der staatlichen Parteienfinanzierung sein. Ob dieser Ansatz erfolgreich ist, muss sich allerdings weiter
  • 338 Leser

KOMMENTAR · PIRATEN: Kriminelle Geschäftsidee

Es begann mit der Kaperung von zwei französischen Luxusjachten, inzwischen bedroht das Treiben der somalischen Seeräuber die wichtigste Handelsroute der Welt. Neben einem saudischen Supertanker haben sie momentan 340 Seeleute und 17 Schiffe in ihrer Hand, darunter einen ukrainischen Frachter mit 32 Panzern. Modernste Kriegsfregatten führen sie mit Schnellbooten weiter
  • 375 Leser

KOMMENTAR: Negativliste wird länger

Überraschend ist dies nicht - ganz im Gegenteil. Die Krise frisst sich jetzt durch alle Wirtschaftsbereiche. Und da macht sie auch vor dem Mittelstand nicht Halt. Kann sie auch nicht. Schließlich bedienen kleine und mittlere Firmen zuhauf zum Beispiel die Zulieferer der Autoindustrie, die wegen einer schweren Krise bei ihren Kunden ebenfalls auf breiter weiter
  • 439 Leser

Lagerfeuer löste den Buschbrand aus

Ein nicht vollständig gelöschtes Lagerfeuer war die Ursache für den verheerenden Buschbrand in dem kalifornischen Villenort Montecito. Das teilte die Polizei mit. Die Ermittler hätten zehn Studenten im Alter von 18 bis 22 Jahren vernommen, die am Mittwoch vergangener Woche auf einem verlassenen Grundstück ein Feuer angezündet hatten, berichtete die weiter
  • 340 Leser

LAND UND LEUTE

Mehr als 1000 Geburten Bad Mergentheim. Am Caritas-Klinikum in Bad Mergentheim wird 2008 voraussichtlich erstmals seit vielen Jahren die 'magische Marke' von 1000 Geburten wieder überschritten. Gegenüber der Tauber Zeitung erläuterte der neue Chefarzt für den Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe, Thomas Prätz, die positive Entwicklung. Mittelfristig weiter
  • 410 Leser

Landeshilfe für die Landesbank beschäftigt die Politiker

Entscheidung über die notwendige Kapitalerhöhung steht an - Neue Schulden oder mehr Einfluss des Bundes?
Die Landesbank Baden-Württemberg steht nicht vor der Pleite, braucht aber eine Stütze. Eigentümer und Aufseher sind jetzt gefragt. weiter
  • 314 Leser

LEITARTIKEL · KOALITION: Die große Blockade

Es ist keineswegs ehrenrührig, Vorbehalte gegen ein Gesetz geltend zu machen, das nicht nur substanzielle Eingriffe in die individuellen Grundrechte der Bundesbürger vornimmt, sondern auch das Kräfteverhältnis zwischen den Organen des Bundes und der Länder einschneidend verändert. Insofern sollte sich das Erstaunen über die bayerische FDP-Vorsitzende weiter
  • 334 Leser

Lieber eine Frau statt eine Million Euro

Jauch-Kandidat aus Buxheim bei Memmingen ist Gesprächsstoff Nummer eins an seiner Schule
Morgen sitzt er wieder bei Günther Jauch auf dem 'Wer wird Millionär?'-Ratestuhl. Doch Christoph Paninka hätte lieber eine Frau als eine Million Euro. weiter
  • 403 Leser

Löw gibt die Richtung vor

Fußball-Bundestrainer bleibt bei seiner harten Führungslinie
Bei seinem zuvor letzten Auftritt in Berlin an der Seitenlinie war er 2006 noch der Assistent des Ex-Bundestrainers Jürgen Klinsmann im WM-Viertelfinale gegen Argentinien, gestern war Joachim Löw der Chef. weiter
  • 322 Leser

Mit Kindern haben viele Briten nichts am Hut

Aktuelle Umfrage enthüllt vernichtende Einstellung zur jungen Generation - 'Verwildert' und 'verseucht'
Ihr Ansehen ist katastrophal: Das Verhältnis vieler Briten zu Kindern und Jugendlichen ist extrem gestört. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. weiter
  • 365 Leser

MITTWOCH-LOTTO

47. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 4 14 17 32 36 44 Zusatzzahl31 Superzahl3 SPIEL 77 2 7 7 9 1 2 4 SUPER 6 9 8 1 1 7 2 ohne Gewähr weiter
  • 615 Leser

Morde bei der Suche nach Diebesgut

Gewaltverbrechen im Landkreis Kelheim: Zwei Tote und eine Schwerstverletzte
Bei einem Gewaltverbrechen im niederbayerischen Volkenschwand (Kreis Kelheim) ist ein Ehepaar in den eigenen vier Wänden brutal ermordet worden. Außerdem wurde die Putzfrau des Paares von dem Täter in dem Einfamilienhaus schwer verletzt, teilte die Polizei in Landshut gestern mit. Alle drei Opfer wiesen zahlreiche Schuss- und Stichwunden an ihren Oberkörpern weiter
  • 416 Leser

Morgen schlägt der Winter mit Macht zu

Am Wochenende hält der Winter mit Blitz und Donner Einzug in Deutschland. Morgen soll das bisher milde Wetter umschlagen und innerhalb kürzester Zeit von Nord nach Süd die Straßen in schneebedeckte Fahrbahnen verwandeln, wie der Deutsche Wetterdienst gestern ankündigte. Begleitet wird der Wetterumsturz teilweise von Blitz, Donner und Sturm. Laut Meteorologen weiter
  • 297 Leser

NA SOWAS . . .

Mit einer Reise per Bus und Zug in die Fränkische Schweiz hat ein sechsjähriger Junge aus Fürth für Aufregung gesorgt. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, war das Kind nach Schulschluss in einen Bus gestiegen und ziellos umhergefahren. Irgendwann ist er dann in einen Zug umgestiegen. Später wartete der Bub an einer Bus-Haltestelle, wo er einem weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN

Caritas ahnungslos Die Caritas ist nach eigenen Angaben nicht über die Vergangenheit eines vor vier Jahren wegen Sex-Partys mit Studenten entlassenen Priesters informiert worden. 'Das ist jetzt eine schwierige Situation, mit der man umgehen muss', sagte eine Sprecherin der Caritas München-Freising in München. Wolfgang Rothe war 2004 als stellvertretender weiter
  • 281 Leser

NOTIZEN

Essen: Intendant Bultmann Nach wochenlangem Streit hat das größte Konzerthaus des Ruhrgebiets, die Essener Philharmonie, einen neuen Chef. Intendant wird zum 1. Dezember der Baden-Badener Musikmanager Johannes Bultmann (47). Sein Vorgänger Michael Kaufmann war Ende September wegen Etatüberschreitungen entlassen worden. Wegen der Kündigung hatte es in weiter
  • 319 Leser

NOTIZEN

Eifrige Müllproduzenten Fast eine halbe Tonne Müll hat jeder Einwohner Deutschlands im vergangenen Jahr produziert, das ist ungefähr so viel wie im Jahr davor. Der Abfall setzt sich aus 200 Kilogramm Haus- und Sperrmüll, 146 Kilogramm Wertstoffen wie Glas und Papier sowie 107 Kilogramm Bioabfällen je Einwohner zusammen. Roma-Ehepaar getötet Unbekannte weiter
  • 304 Leser

NOTIZEN

OP-Saal statt Eis-Kanal Rodeln: Wenige Tage vor dem Start in den Weltcup-Winter hat das deutsche Team einen prominenten Ausfall zu beklagen. Der dreimalige Doppelsitzer-Weltmeister André Florschütz muss wegen eines Bandscheibenvorfalls operiert werden und fällt längere Zeit aus. Bundestrainer Norbert Loch: 'Er hatte schon seit längerem Probleme.' Beim weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN

Geld weg, Töpfe nicht da Tuttlingen. Eine Vertreterin für Haushaltsgeräte hat Kunden im Raum Tuttlingen um mehrere zehntausend Euro betrogen. Die Frau habe Bestellungen für Kochtöpfe im Wert von 2000 bis 4000 Euro angenommen, sich das Geld von den Kunden gleich geben lassen, die Töpfe aber nie ausgeliefert, teilte die Polizei mit. Bislang hätten sich weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN

Schurr legt Amt nieder Der Präsident der Handwerkskammer Ulm, Horst Schurr, hat gestern Abend schriftlich die Niederlegung seines Amtes erklärt. Mit dem Rücktritt erübrigt sich der Antrag auf das Amtsenthebungsverfahren in der kommenden Vollversammlung am 26. November. Schurr war durch Vorwürfe wegen Insolvenzverschleppung im Zusammenhang mit einem weiter
  • 547 Leser

Personalmangel bei Zustellung beklagt

. Die Gewerkschaft Verdi bemängelt den Personalmangel in der Zustellung der Deutschen Post. Ein Konzernsprecher wies die Befürchtung der Gewerkschaft zurück, die Zustellung von Paketen und Briefen zu Weihnachten sei gefährdet. Von den 1000 Zustellern, die die Post bundesweit mindestens für ein halbes Jahr einstellen will, sind 150 Stellen für Baden-Württemberg weiter
  • 457 Leser

Pipeline kommt nicht voran

Land schreckt noch vor Enteignungen für Ethylen-Projekt zurück
Während BASF eine Gasleitungsprojekt stoppt, hält die Industrie an einer Ethylen-Pipeline quer durch den Südwesten fest. Das Land zögert indes mit einem Gesetz zur Beschleunigung des stockenden Projekts. weiter
  • 349 Leser

Publikationen zur Neueröffnung

Die Johanniterhalle als Museum für die Altmeister in der Sammlung Würth läuft als Dependance der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall, die nur wenige hundert Meter entfernt liegt, und wird daher ebenfalls von C. Sylvia Weber geleitet. Deren Stellvertreterin Dr. Beate Elsen-Schwedler hat maßgeblich die stimmige Präsentation verwirklicht. Zur Eröffnung weiter
  • 351 Leser

Ratiopharm zahlt Mitarbeitern Geld aus

Ringen um Überbrückungskredit hält an
Der Ulmer Arzneimittelhersteller Ratiopharm zahlt seinen Beschäftigten die Sparkonten aus. Hintergrund ist die Finanzklemme der Familie Merckle. weiter
  • 496 Leser

Rekordtempo im olympischen Eiskanal

Sie ist 1450 Meter lang, hat 16 Kurven und gilt schon 15 Monate vor den Winterspielen von Vancouver als die rasanteste Kunsteisbahn der Welt. 'Das ist eine sehr, sehr schnelle Bahn', sagte Rodel-Bundestrainer Norbert Loch nach der Trainingswoche im kanadischen Whistler ein wenig staunend über den olympischen Eiskanal von 2010. 'Die Strecke ist sehr weiter
  • 284 Leser

Salzburg bietet sich als Olympia-Ersatzort an

Sotschi mit großen Problemen bei der Vorbereitung auf die Winterspiele 2014
Kann Sotschi die Olympischen Winterspiele 2014 ausrichten? Die Sorge wächst, dass der russische Ausrichter der Herausforderung nicht gewachsen ist. Jetzt bietet sich Salzburg als Ersatz-Gastgeber an. weiter
  • 356 Leser

Sarg mit Flick-Leiche gestohlen

Der Milliardär lag in einem Mausoleum am Wörthersee
Der Sarg mit der Leiche des vor zwei Jahren gestorbenen deutschen Milliardärs Friedrich Karl Flick ist aus dem Mausoleum im österreichischen Kärnten gestohlen worden. Die Grabstätte in Velden am Wörthersee ist vermutlich am vergangenen Wochenende geschändet worden. Außer ein paar Kratzern am Granitstein gebe es keinerlei Spuren. Auch ein Motiv für die weiter
  • 300 Leser

Sieger nur auf dem Sofa

Deutschland unterliegt England mit 1:2 - Ballack unersetzbar
Ein schwache Vorstellung zeigte die deutsche Nationalelf gegen England. Die verdiente Quittung war eine 1:2-Niederlage. Einzige deutsche Sieger waren die fehlenden Michael Ballack und Torsten Frings. weiter
  • 382 Leser

SO SPIELTEN SIE

·Deutschland - England 1:2 (0:1) Deutschland: Adler (Bayer Leverkusen/23 Jahre/3 Länderspiele), ab 46. Wiese (Werder Bremen/26/1) - Friedrich (Hertha BSC Berlin/ 29/64), ab 68. Tasci/VfB Stuttgart (21/4), Westermann (Schalke 04/25/9), Mertesacker (Werder Bremen/24/52), Compper (1899 Hoffenheim/ 23/1), ab 77. Schäfer (VfL Wolfsburg/24/1) - Rolfes (Bayer weiter
  • 287 Leser

Solarworld will Opel-Werke übernehmen

Hessischer Landtag ermöglicht Bürgschaft für den Autobauer
Überraschungsangebot für den angeschlagenen Autobauer Opel: Der Bonner Solartechnikanbieter Solarworld will vom US-Mutterkonzern General Motors die vier deutschen Opel-Werke übernehmen. Dafür verlangt Solarworld eine Ausgleichszahlung von 1 Mrd. EUR, teilte das Unternehmen gestern mit. Teil des vorgeschlagenen Geschäftes ist auch das Opel-Entwicklungszentrum weiter
  • 424 Leser

Soldaten gegen Piraten

17 Schiffe und 340 Menschen in der Gewalt von Seeräubern
Die Entscheidung über eine Teilnahme der Bundeswehr am Kampf der EU gegen Piraten vor Somalia soll im Dezember im Bundestag fallen. weiter
  • 283 Leser

Spekulation mit Puts

Die Familie Merckle hat mit Puts, das ist der englischer Begriff für Verkaufsoptionen, auf fallende VW-Kurse spekuliert. Ein Put berechtigt (aber verpflichtet nicht) den Käufer, einen Basiswert zu einem voher festgelegten Preis zu erwerben. Der Verkäufer ist zur Abnahme des Basiswertes verpflichtet, für diese Verpflichtung erhält er die Optionsprämie weiter
  • 388 Leser

Spuren der Jungsteinzeit freigelegt

Auf dem Gelände eines Neubaugebiets im niederbayerischen Stephansposching sind Archäologen auf Spuren aus der Jungsteinzeit gestoßen. Am Ortsrand sei eine rund 4700 Jahre alte Kreisgrabenanlage entdeckt worden, berichtete der Kreisarchäologe des Landkreises Deggendorf, Karl Schmotz. Der Fundort sei von besonderer Bedeutung, weil solche Anlagen bisher weiter
  • 338 Leser

Staat behält Einfluss bei der Bahn

Verkehrsminister Tiefensee wirbt um Akzeptanz für die Privatisierung
Die Absage des Börsengangs der Bahn ist für Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee keine Niederlage. Er wirbt weiter für das Projekt. Ohne privates Kapital lasse sich die Daseinsvorsorge nicht sichern. weiter
  • 281 Leser

STICHWORT · PIRATERIE: Mit Panzerfäusten auf der Jagd

Augenklappe und Enterhaken gehören eher zum Erscheinungsbild des Piraten im Kino. Der Pirat von heute setzt moderne Radargeräte und Panzerfäuste ein, wie aus Berichten gekaperter Besatzungen hervorgeht. Dabei kristallisiert sich ein fast schon einheitliches Angriffsmuster heraus. Die Piraten fahren an Bord so genannter Mutterschiffe weit auf das Meer weiter
  • 315 Leser

Strafe für Nordhorn: Punktabzug

Handball-Bundesligist muss für Verstöße gegen die Lizenzauflagen gerade stehen
Handball-Bundesligist HSG Nordhorn werden wegen Verstoßes gegen die Lizenzauflagen in der laufenden Saison vier Punkte abgezogen. Dies bestätigte der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL), Frank Bohmann. 'Eigentlich wollten wir die Entscheidung erst am Donnerstag offiziell bekannt geben', sagte Bohmann. Die Sanktion sei 'im Rahmen unserer Satzung weiter
  • 381 Leser

Tasche im All entschwebt

US-Astronautin entgleitet bei Außeneinsatz ihr Werkzeugkoffer
Einer US-Astronautin ist bei ihrem ersten Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation eine Werkzeugtasche entglitten. Ihre Arbeit war trotzdem ein Erfolg. Seit zehn Jahren wird an der ISS gebaut. weiter
  • 287 Leser

Tiefensee: Bund steht zu Stuttgart 21

Spätestens im Januar 2009 will Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) die Finanzierungsverträge für Stuttgart 21 und die ICE-Strecke Wendlingen-Ulm unterschreiben. 'Der Bund steht zu seiner Verpflichtung', betonte Tiefensee in einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE. Tiefensee erwartet, dass der Kostenrahmen eingehalten wird, bei dem Preisindexsteigerungen weiter
  • 332 Leser

Top-Orchester ohne eigenen Konzertsaal

Kaum ist das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter die besten Klangkörper der Welt gewählt worden, wiederholt Chefdirigent Mariss Jansons die Forderung nach einem eigenen Konzertsaal. Das BR-Orchester war von der britischen Fachzeitschrift 'Gramophone' auf Platz sechs platziert worden. 'Ich bin sehr stolz und froh über diese Auszeichnung', weiter
  • 305 Leser

UN-Behörde: Hinweise auf syrisches Atomprogramm

Inspekteure finden auf Satellitenbildern Anhaltspunkte für Reaktor
Inspekteure der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA haben bei der Untersuchung eines 2007 von Israel bombardierten Baugeländes in der syrischen Wüste Hinweise auf ein mögliches geheimes Atomprogramm gefunden. Das geht aus einem Bericht hervor, den IAEA-Generaldirektor Mohammed El-Baradei dem IAEA-Gouverneursrat übermittelte. Israel und die USA haben weiter
  • 333 Leser

Verluste deutlich ausgeweitet

Der deutsche Aktienmarkt ist wieder tief in die Verlustzone gerutscht. Börsianer verwiesen auf weiter vorherrschende Rezessionsängste, aufkeimende Sorgen über eine Deflation in den USA und das gekappte Gewinnziel des Chemiekonzerns BASF als Hauptbelastungsfaktoren. Der Dax schloss knapp über seinem Tagestief bei minus 4,92 Prozent auf 4354,09 Punkten. weiter
  • 517 Leser

Vorauseilender Stopp

Keine Kfz-Steuerbescheide für Neuwagen in Bayern
Noch vor der Verabschiedung des Konjunkturpakets des Bundes stoppt die Staatsregierung die Kfz-Steuerbescheide für neue Autos. Damit will Finanzminister Georg Fahrenschon (CSU) Bürgernähe zeigen. Der vorauseilende Stopp soll verhindern, dass Neuwagenkäufer in kurzer Zeit zwei Steuerbescheide erhalten - zuerst die Zahlungsaufforderung, dann den zweiten weiter
  • 334 Leser

Was Astronauten alles im Weltraum verloren haben

Es ist nicht einfach, eine kleine Tasche rund 320 Kilometer über der Erde in der Schwerelosigkeit des Alls festzuhalten. Sie ist einer der größten Gegenstände, den je ein Raumfahrer im All verloren hat. Aber es ist nicht der einzige. Im September 2006 verlor der Astronaut Joe Tanner bei Arbeiten an der ISS einen Bolzen, eine Feder und eine Dichtung. weiter
  • 352 Leser

Wie ein zur Seite gekipptes Ei

Schwäbisch Haller Flugzeugsitz-Hersteller Recaro gibt Einblick in Forschung und Entwicklung
Am Ende sind es nur Stühle - aber was für welche: Recaro hat als vermutlich erster Flugzeugsitzhersteller weltweit Einblicke in ihre Welt mit Aromatherapie, Fußnetz und Problem-Dicken gewährt. weiter
  • 566 Leser

Wissenschaftszug geht auf Fahrt

In einem Wissenschaftszug sollen im nächsten Jahr junge Leute auf Forschung abfahren und die Welt von morgen erkunden. weiter
  • 296 Leser

Wunschlisten für Schulen und Hochschulen

Seehofer-Kabinett geht in Klausur am Tegernsee und bereitet Regierungerklärung vor
Die neue CSU/FDP-Koalitionsregierung mit Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) an der Spitze geht heute erstmals in Klausur. Hauptthema des Treffens im Bildungszentrum St. Quirin am Tegernsee sei die Vorbereitung der ersten Regierungserklärung Seehofers, sagte ein Sprecher der Staatskanzlei gestern. Schwerpunkte der Regierungserklärung sollen die Bildung, weiter
  • 339 Leser

Zé Roberto will Pastor werden

Bayern Münchens Fußball-Star Zé Roberto hat nach dem Ende seiner Laufbahn einen außergewöhnlichen Berufswunsch. 'Ich kann mir gut vorstellen, dass ich nach meiner Karriere Pastor werde. Ich habe mich schon erkundigt. Ich müsste dafür vier Jahre Theologie studieren', sagte der streng gläubige Brasilianer. Dies wäre eine Sache, 'die mich wirklich erfüllen weiter
  • 368 Leser

Zur Person: Wolfgang Tiefensee

Wolfgang Tiefensee (53) ist seit 22. November 2005 Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer. Drei Jahre zuvor hatte er das Amt noch abgelehnt. Der gebürtige Geraer ist Sohn des Komponisten Siegfried Tiefensee. Der Ingenieur für industrielle Elektronik engagierte sich 1989 weiter
  • 314 Leser

Leserbeiträge (1)

Völlig überzogene Rationalisierung

Zum Artikel „Empörung über Bahn-Sonderregelung“:Es ist typisch für das Volksbefinden, dass ein völlig nebensächliches Thema hochgespielt wird, nämlich dass die Fahrkarte von Aalen nach Stuttgart nicht zur Umwegfahrt über Ulm oder Crailsheim gilt. Von Aalen nach Stuttgart geht es mit dem Schienenersatzverkehr über Schorndorf auf jeden Fall weiter
  • 1
  • 791 Leser