Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. Dezember 2008

anzeigen

Regional (106)

Welche Schule passt?

Waldstetten. Wer sich über „Weiterführende Schulen“ informieren möchte, ist am Donnerstag, 15. Januar, an der Bergschule richtig. Die Eltern der Viertklässler können sich um 20 Uhr im Musiksaal der Schule informieren, welche Möglichkeiten es gibt. Es wird noch eine schriftliche Einladung folgen. weiter
  • 118 Leser

Ansprechende, moderne Praxis

Erweiterung des Angebots für orthopädische, traumatologische und neurologische Patienten
Viereinhalb Monate dauerte der Totalumbau der Physiotherapie-Praxis Stegmaier in der Hospitalgasse 26, während derer die Kabinenaufteilung moderner sowie die gesamte Praxis heller und freundlicher gestaltet wurde. weiter

Weihnachtsfrieden und Lucia

Weihnachtsbräuche in Finnland und Schweden
In Finnland ist der 24. Dezember der wichtigste Tag der Weihnachtszeit. Die Feiern beginnen mittags, wenn entsprechend mittelalterlicher Tradition in Turku, der ehemaligen Hauptstadt Finnlands, feierlich der Weihnachtsfriede ausgerufen wird. Vor der Festzeit schmücken viele Finnen ihre Häuser mit Weihnachtsdekorationen. Etliche dieser Schöpfungen, häufig weiter
  • 279 Leser

Einst für den Chordienst bezahlt

Katholischer Kirchenchor St. Vitus in Heuchlingen
Der Kirchenchor St. Vitus Heuchlingen kann auf eine über 250 jährige Geschichte zurückblicken. Auf der Grundlage von so genannten „Heiligenrechnungen“ in alten Kirchenschriften gilt als gesichert, dass bereits 1754 (möglicherweise auch schon 1728) „Singer“ für ihren Chordienst bezahlt worden sind.Bekannt ist schon aus dem Jahre weiter

Manche mehr als 50 Jahre dabei

Evangelischer Kirchenchor Spraitbach
Bereits seit 1899 besteht der evangelische Kirchenchor Spraitbach. Wegen des schlechten Zustands der Kirchenorgel wurden damals „zur Hebung des Kirchengesangs“ zunächst vor den Gottesdiensten einige Choralsingstunden abgehalten, um neue Choräle einzuüben. Die „Sache fand aber bei der Gemeinde keinen Anklang, da sie zu schulmäßig schmeckte“, weiter

Orchestermessen sind Höhepunkte

Katholischer Kirchenchor St. Michael Schwäbisch Gmünd
Der Kirchenchor St. Michael feierte dieses Jahr am Patrozinium der St.-Michaels-Kirche sein 40-jähriges Jubiläum. Gegründet im September 1968 von Prof. Schilling von der Pädagogischen Hochschule, konnte bereits die musikalische Gestaltung des Weihegottesdienstes in der neu erbauten Kirche am 24. November 1968 übernehmen.Unzählige Lieder, Choräle, Motetten, weiter

Leuchtende Sterne im Dezember

In der Adventszeit spielt die Atmosphäre zu Hause eine besondere Rolle
Plätzchenduft, Wunschzettel, Tannengeruch, Flüstern, verschlossene Türen und Lichterglanz: Die letzten Tage im Jahr sind angebrochen und damit die Adventszeit. Gerade in dieser Zeit spielt die Atmosphäre zu Hause eine wichtige Rolle: Wie in der freien Natur ist auch der Mensch im Winter auf Ruhe und Rückzug aus.Wo kann man das besser als in den eigenen weiter
  • 239 Leser

Wie alt ist der Weihnachtsbaum?

1539 erstmals urkundlich erwähnt
Wenn wir recht unterrichtet sind, so ist unser Christbaum immerhin 469 Jahre alt. Denn es ist urkundlich festgelegt, dass der Weihnachtsbaum im Jahre 1539 in Straßburg erstmalig aufgestellt wurde.In einer Chronik aus dem Jahre 1605 lesen wir weiter: „. . . auff weihenachten richtet man dannenbäume zu Straßburg in den Stuben auff, daran henket weiter
  • 223 Leser

Auf verborgenen Wegen

Als die Weisen nach Bethlehem zogen
Die Weisen aber machten sich auf und zogen nach Bethlehem. Und da sie zogen, hob die Wolke sich, und es ging der Stern vor ihnen her. Wie sie vor Bethlehem, die Stadt, gekommen waren, da blieb er überm Stall stehen. Und Melchior stieg ab und schaute in den Stall hinein, fand aber nichts als ein paar alte Leute darin. Da trat er hinaus und wollte wieder weiter
  • 254 Leser

„Soziales Singen“ im Programm

Katholischer Kirchenchor St. Alban Herlikofen
Der 21 Sängerinnen und 16 Sänger zählende, katholische Kirchenchor St. Alban in Herlikofen kann auf eine mehr als hundertjährige Tradition zurückblicken. Mit der Unterstützung von Chorleiter Georg Wamsler und Kirchenchorvorständin Ilona Rinderknecht wird jedes kirchliche Hochfest vom Chor mitgestaltet. Einmal im Jahr steht ein „Soziales Singen“ weiter

203 Chorsätze im Repertoire

Katholischer Kirchenchor Iggingen
Pfarrer Albinger gründete am 27. November 1950 den gemischten Kirchenchor Iggingen, der zuvor ein reiner Männerchor war. Der Pfarrer hielt damals selbst die Chorproben und dirigierte den Chor. Die erste Aufführung bestand aus der Schubertmesse und dem Psalm 100 von Mendelssohn. Pfarrer Albinger bildete die ehemalige Sängerin Adelheid Keller im Orgelspiel weiter

Seit 120 Jahren musikalisch aktiv

Evangelischer Kirchenchor Täferrot
Der Gesang bei dem Visitationsgottesdienst war ziemlich gut, aber etwas rau und schreiend. Die Gründung eines Kirchenchor ist anerkennenswert.“ So schrieb der Dekan im Visitationsbericht im Jahre 1890. Näheres schreibt, anlässlich der Visitation, der Gemeindepfarrer. „Der Kirchen-Gesang ist in gutem Zustand. Seit zwei Jahren besteht in Täferrot weiter

Musikalisch leistungsbereit

Katholischer Kirchenchor St. Georg Mutlangen
Erstmals wurde der Chor im Jahre 1849 bei der Einweihung der damals neu errichteten Kirche St. Georg erwähnt. Folglich konnte der Chor im Jahre 1999 sein 150-jähriges Jubiläum feiern. Dies wurde musikalisch mit der Aufführung der Schöpfung von J. Haydn begangen, was einen herausragenden Glanzpunkt in der langen Geschichte des Chors darstellte. Aber weiter

Von „Spatzen“ und „Falken“

Evangelischer Kirchenchor Göggingen-Leinzell
Der evangelische Kirchenchor Göggingen-Leinzell zählt im Moment 27 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren. Wie in fast jedem Kirchenchor würden sich die Mitglieder über jungen Nachwuchs sehr freuen. Die besten Voraussetzungen dafür bietet eigentlich der Kinderchor die „Kirchturmspatzen“ und die Größeren vom Kinderchor, die weiter

Einer der Ältesten in der Diözese

Katholischer Kirchenchor St. Jakobus Bargau
Die Gründung des Kirchenchores St. Jakobus Bargau erfolgte im Jahre 1847 anlässlich einer Primiz. Damit ist der Bargauer Kirchenchor einer der ältesten in der ganzen Diözese. Aus dem ursprünglichen reinen Männerchor entwickelte sich über die Jahre ein gemischter Chor, dessen Arbeit vom Cäcilienverband mit der Verleihung der Palästrina-Medaille gewürdigt weiter

Vom Kirchengesangverein zum Chor

Evangelischer Kirchenchor in Heubach
Seit 115 Jahren gibt es einen evangelischen Kirchenchor in Heubach. Am 22. Januar 1893 beschloss der Kirchengemeinderat die „Einrichtung eines Kirchengesangvereins, wobei dem Leiter eine jährliche Belohnung von 15 Mark zu gewähren ist. Der Chor hat an allen kirchlichen Festtagen zu singen“. Außerdem hatte der Kirchenchor die Aufgabe, bei weiter

Mit Hingabe und Pflichtbewusstsein

Katholischer Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten
Der Katholische Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten wurde 1902 gegründet. In den nunmehr 106 Jahren seines Bestehen haben die Sängerinnen und Sänger des Chores und die jeweiligen Chorleiter – auch in den schweren Zeiten während und nach den beiden Weltkriegen – ihre liturgischen Aufgaben im Dienste der „Musica sacra“ mit Hingabe weiter

Wenn Musik Mauern einreißen kann

Evangelischer Kirchenchor Eschach
Der Chor kann dank neuerer Recherchen nun das Jahr 1864 als sein Gründungsjahr bezeichnen. Damals wurde im Kirchenconventsprotokoll festgehalten „Der Gesangverein von Erwachsenen, welcher gegenwärtig unter Direktion des Schullehrers Steinbuch steht, hat in seinen Übungen solche Fortschritte gemacht, dass öffentliche Produktionen bei den öffentlichen weiter

Dass alle Welt geschätzt würde

Und der Engel sprach zu den Hirten: . . . euch ist heute der Heiland geboren
Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt. Da machte sich auch Josef aus Galiäa, aus der Stadt Nazareth, in weiter
  • 200 Leser

Auch Motetten der Romantik

Katholischer Kirchenchor St. Konrad Lorch
Der Kirchenchor St. Konrad aus Lorch ist ein feiner, kleiner, ungemein wohlklingender Chor. Er besteht aus 27 Mitgliedern, davon elf im Sopran, acht Alt, drei Tenor und fünf im Bass. Im März 1994 übernahm der jetzige Chorleiter Harald Elser den vielseitig geprägten Chor von Walter Johannes Beck, der mit den Lorchern in über 20 Jahren ein beachtliches weiter

Eine sangesfreudige Gruppe

Evangelischer Kirchenchor Großdeinbach
Der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach ist eine sangesfreudige Gruppe. Ursprünglich als „evangelischer Kirchen- und Madrigalchor“ im Jahre 1968 gegründet, nennen sie sich heute „Kirchenchor“. Seit September 2000 ist Klaus Haug der Chorleiter. In erster Linie wird zurzeit an Kompositionen (von alt bis zeitgenössisch) weiter

Weihnachtsgrüße an die „besten Eltern“

Traditionelle Weihnachtskarten nach wie vor beliebt
Selbst in Zeiten von SMS und E-Mails wollen die Menschen auf die traditionelle Weihnachtskarte nicht verzichten. Es ist zur lieb gewordenen Tradition geworden, rechtzeitig vor dem Fest einen bunten Kartengruß zu senden. Wer damit wo und wann ganz genau angefangen hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Ihren Ursprung dürften die heutigen Weihnachtskarten weiter
  • 255 Leser

Im Zeichen des Jubiläums

Katholischer Kirchenchor St. Bernhard, Heubach
Für den Katholischen Kirchenchor St. Bernhard in Heubach geht mit diesem Weihnachten ein ganz besonderes Jahr seinem Ende entgegen: 2008 feierte der Chor sein 110-jähriges Bestehen und hat sich und seinem Publikum mit einem Jubiläumskonzert, bei dem die „As-Dur Messe“ von Franz Schubert und das ,Requiem’ von John Rutter aufgeführt weiter

So alt wie die Kirche St. Maria

Katholischer Kirchenchor St. Maria Wetzgau-Rehnenhof
Im Sommer 1959 hat der damalige Pfarrer Franz Mäule Werbung für die Gründung eines Kirchenchores gemacht. Der Bau der neuen Kirche St. Maria Königin auf dem Rehnenhof war schon seit einigen Wochen im Gange.Zur Chorgründung und ersten Singstunde kamen gleich 30 Sängerinnen und Sänger ins Gemeindehaus. Die Chronik berichtet: „Mit Eifer, Schwung weiter

Festkonzert zum Kirchenjubiläum

Evangelischer Kirchenchor Waldstetten
Der Singkreis der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten, zu der auch Wißgoldingen, Straßdorf und Rechberg gehören, wurde 1951 vom damaligen Vikar Rümelin gegründet; Waldstetten war zu dieser Zeit noch eine Teilgemeinde der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd. Die Proben wurden abwechselnd in Waldstetten, Straßdorf oder Bettringen, jeweils im Schulhaus, weiter

Kinderchorarbeit groß geschrieben

Evangelischer Chor der Stadtkirche Lorch
Dass der Chor der Stadtkirche Lorch schon recht alt ist, beweißt das Protokoll einer Kirchengemeinderatssitzung von 1892. Es wird darüber diskutiert, ob die Honorarforderungen des Chorleiters gerechtfertigt seien und ob seinem Wunsch auf Verdopplung des Salärs entsprochen werden soll. Von 1966 bis 1997 stand der Chor unter Leitung des Kantors und Komponisten weiter

Workshop zur „schnellen Küche“

Ostalbkreis. Das Kompetenzzentrum „Hauswirtschaft und Erziehung“ veranstaltet einen Workshop zur „schnellen“ oder „kurzen“ Küche. Die Referentin Lydia Böhm will Tipps zur kreativen Improvisation in der Küche geben. Sie zeigt, wie man abwechslungsreiche Köstlichkeiten am besten selbst zubereitet, damit der Griff zu weiter
  • 135 Leser

Mögglinger Kunstdruck

Mögglingen. Die Mögglinger Stiftung hat erstmals einen Kunstdruck herausgegeben, welcher „Kunst im öffentlichen Raum“ aus Mögglingen zeigt. Mögglingen birgt viele Kunstschätze, die eindrucksvoll auf dem Plakat in Posterformat zusammengestellt wurden. Der Kunstdruck ist für 7 Euro im Rathaus, Zimmer 2 erhältlich. weiter
  • 1533 Leser

Führer durch Web und Jahr

In Deutschland gibt es bereits über zwölf Millionen Web-Seiten. Doch wie findet man in dieser Masse die wirklich interessanten Internet-Adressen? Gibt man bei den Suchmaschinen im Netz ein Stichwort ein, erhält man meist Hunderttausende von Treffern und oft sind die zuerst angezeigten Links nicht automatisch die besten. Das liegt daran, dass die Suchrobots weiter
  • 105 Leser

Größere Vorhaben 2009

Unterhalt von Grundstücken und baulichen Anlagen: 1,52 Millionen EuroStraßen und Brücken: 440 000 EuroNeubau Feuerwehrhaus (erste Finanzierungsrate): 960 000 Euroneues Feuerwehrfahrzeug: 290 000 Euro städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen „Lorch-Süd“: 500 000 EuroRadwegebau 170 000 EuroVerkehrserschließung Schäfersfeld: 200 000 EuroVerlegung weiter
  • 128 Leser

Mit Auto gegen Baum geprallt

Lorch. Glück im Unglück hatte laut Polizei eine Autofahrerin, die am vergangenen Mittwoch gegen 19.10 Uhr auf der Bundesstraße B 297 bei Lorch von der Fahrbahn abkam. Sie prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum und blieb unverletzt. Am Auto entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. weiter
  • 176 Leser

Mehr Umsatz bei Susa

Nächstes Jahr Jubiläumsaktionen geplant
Die Firma Susa meldet ein Umsatzplus. Dies sei um so bemerkenswerter, als das allgemein schlechte Konsumsklima auch der Bekleidungsindustrie zu schaffen gemacht habe. weiter
  • 142 Leser

„Man tut es oder man tut es nicht“

Der Böblinger Nikolaus Wolfgang Kimmig-Liebe bringt Weihnachten ins Ostalbklinikum
Du wirst jetzt wieder gesund. Versprichst Du mir das?“ Wolfgang Kimmig-Liebe schaut den russischen Patienten über die braune Lesebrille an. Der mürrische Mann mit dem gebrochenen Arm wiederholt noch einmal: „Ich Ausland“. Und dann strahlt er doch.Wolfgang Kimmig-Liebe arbeitet in einem Böblinger Autohaus. Nur in den vier Wochen vor weiter

Rakete schlägt in Auto ein

Weinstadt. Durch eine größere Feuerwerksrakete wurden im Weinstädter Ortsteil Schnait zwei Autos auf dem Parkplatz eines Autohauses beschädigt. Zeugen hatten das Abschießen von mindestens zwei Feuerwerksraketen im näheren Bereich des Autohauses gehört. Sie dachten sich nichts dabei. Erst am nächsten Morgen wurden die Beschädigungen entdeckt. Eine Rakete weiter
  • 121 Leser

Das neue Stadion rückt näher

Im April sollen Vorarbeiten für Umbau der Mercedes-Benz-Arena beginnen
Die Pläne für den Umbau der Mercedes-Benz Arena und einer integrierten Sporthalle im Kurvenbereich nehmen konkrete Gestalt an. Im April kommenden Jahres soll mit den Vorarbeiten gestartet werden. weiter
  • 439 Leser

Neue Probleme mit Cross-Border

Böblingen. Wegen der Cross-Border-Leasing-Geschäfte könnten auf den Zweckverband Restmüllheizkraftwerk Böblingen weitere Mehrkosten in Millionenhöhe zukommen. Nach Informationen des Zweckverbandes soll bei einer Krisensitzung Anfang Januar über das weitere Vorgehen beraten werden. Dabei meinte der Verband, mit dem Wechsel von einer Versicherung auf weiter

Karten für Dieter Nuhr zu gewinnen

Schwäbisch Gmünd. Comedy-Star Dieter Nuhr kommt mit seinem aktuellen Programm „Nuhr die Wahrheit“ am 19. März 2009 um 20 Uhr in die Gmünder Großsporthalle. Karten für eine bislang für den 12. März angekündigte Veranstaltung bleiben gültig. Für die neu terminierte Veranstaltung am 19. März verlost die GT dreimal zwei Eintrittskarten. Interessenten weiter
  • 126 Leser

Weihnachtsfilm der Tagespost im „turmtheater“

Mit Punsch und Zimtwaffeln
Schwäbisch Gmünd. Das „turmtheater“ und die Gmünder Tagespost laden am Sonntag, 21. Dezember, um 10.30 Uhr zur Matinee mit dem Weihnachtsfilm „Tatsächlich Liebe“. Der Film erzählt zehn Liebesgeschichten, die in Großbritanniens Hauptstadt spielen und alle in den Heiligabend münden. Zuvor gibt’s Punsch, Weihnachtsgebäck und weiter
  • 157 Leser

Was Gmünd 2009 in den Stadtteilen macht

Bettringens neues Feuerwehrhaus und Rechbergs künftiger Sportplatz sind die dicksten Brocken
Oberbürgermeister Wolfgang Leidig will Gmünds Stadtteile als Partner- und Korrespondenzstandorte der Landesgartenschau weiter entwickeln. Dies sagte Leidig in seiner Haushaltsrede. Gleichzeitig sei es gelungen, so der OB, „viele der Anmeldungen der Teilorte zu berücksichtigen“. weiter
  • 175 Leser

„Ernst der Lage nicht erkannt“

Junger Mann muss für Einbrüche in Schulen in Haft
Dafür, dass er drei Mal in Schulen im Gmünder Raum eingebrochen ist und in einem weiteren Versuch scheiterte, wäre der 24-jährige W. vielleicht noch glimpflich davongekommen. Doch eine ganze Latte einschlägiger Vorstrafen sorgte für eine Gesamtstrafe von dreieinhalb Jahren. Die solle er, so riet ihm Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer, dazu nutzen, weiter
  • 102 Leser

Südstaatenrock mit ZZ Top & Guests

Kartenvorverkauf fürs Tagespost Open Air 2009 am 6. Juni beginnt morgen
Jetzt ist die Katze aus dem Sack: ZZ Top & Guests sind die nächste Band beim Tagespost Open Air am Samstag, 6. Juni, im Schießtal. Der Kartenvorverkauf für die Musiker mit rauschenden Bärten, schwarzen Sonnenbrillen und rauem Südstaatenrock „Live from Texas“ beginnt am morgigen Samstag. weiter
  • 455 Leser

Von Kaninchen bis Ziergeflügel

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Rechberg mit Kürung der Vereinsmeister
In der Gemeindehalle auf dem Rechberg hielt der Kleintierzuchtverein Rechberg seine Lokalschau ab. In der weihnachtlich geschmückten Halle konnten 250 Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel, Tauben, Wassergeflügel und Ziergeflügel bestaunt werden. weiter
  • 142 Leser
Zur Person

Nicht wegzudenken

Heubach. Marianne Bosch und Andrea Dvojkovic feierten ein Jubiläum. Beide sind seit 20 Jahren bei Schuhhaus Braun in Heubach beschäftigt. Andrea Dvojkovic begann nach der Realschule die Lehre bei Braun. Marianne Bosch leitet das Büro. Beide seien aus der Firma „nicht wegzudenken“, so die Firma. weiter
  • 5
  • 263 Leser

Vorweihnachtliche Klänge

Zweiter Winterzauber von „Cäcilia“ Hussenhofen auf dem Dorfplatz
Flötenklänge, Chormusik, besinnliche Worte und Gesang waren am Wochenende in Hussenhofen zu hören. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen veranstaltete den zweiten Winterzauber auf dem weihnachtlich geschmückten Dorfplatz. weiter

Elisabeth Krug holt die Weihnachtsscheibe

Bärbel Merk und Karl Merk zu Schützenkönigen der Schwäbisch Gmünder Kolpingschützen gekürt
Der Besuch des Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht, die Bekanntgabe der Schießergebnisse des Jahres- und Nikolausschießens sowie des Blattlschießens auf eine Geburtstagsscheibe und die Weihnachtsscheibe und eine Lichtbilderschau über den Schützenausflug waren die Höhepunkte der diesjährigen Nikolausfeier der Kolpingschützen. weiter
  • 115 Leser

Haushalts-Eckdaten 2009

Haushaltsvolumen: rund 23,82 Mio. Euro(plus 11,5 Prozent im Vergleich zu 2008)Verwaltungshaushalt: rund 20,28 Mio. Euro(plus 14,7 Prozent im Vergleich zu 2008)Vermögenshaushalt: rund 3,54 Mio. Euro(minus 3,75 Prozent im Vergleich zu 2008)Ausgaben: rund 3,54 Mio. Euro weiter
  • 943 Leser

Zuerst mit der GOA sprechen

Neuer Wertstoffhof in Lorch
Der GOA-Wertstoffhof in Lorch muss umziehen, weil an dessen bisherigen Standort das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut wird. Die Stadt wird jetzt mit der GOA über Konzepte und Finanzierung sprechen. weiter
  • 154 Leser

Gartenfreunde Lindenfeld feiern Weihnacht

Zum fünften Mal organisierten Brunhilde und Robert Giessler für die Senioren der Kleingärtnergemeinschaft auf dem Lindenfeld eine Weihnachtsfeier in deren Vereinsheim. Auch die „singenden“ Gartenfreunde gesellten sich zu den Feiernden und gestalteten das Programm mit. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß (vorne rechts) war ebenfalls bei der Weihnachtsfeier weiter
  • 1081 Leser

Zum Abschluss einen Glückspfennig

Mögglinger Kindergartenkinder besuchten das Forschungsinstitut in Schwäbisch Gmünd
Warum rostet Eisen? Was ist Chemie? Wieso gibt es rotes und weißes Gold? Ist Aluminium magnetisch? Wie und warum mischt man verschiedene Metalle miteinander? Fragen über Fragen, die den Mögglinger Kindergartenkindern geduldig und kompetent von Katja Baumgärtner vom Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie beantwortet wurden. weiter
  • 245 Leser

Nicht gleich auf Bremse stehen

Lorchs Bürgermeister Karl Bühler legt einen optimistischen Haushaltsentwurf für 2009 vor
Lorchs Bürgermeisters Karl Bühler will aufgrund der Finanzkrise „nicht schon jetzt mit beiden Füßen auf die Bremse stehen“. Der Haushalt 2009 beinhalte finanzierbare Pläne, aber verbreite keinen blinden Optimismus, sagte er bei der gestrigen Sitzung des Gemeinderats. weiter

Krippen-Pfarrer im Fernsehen

Lorch. Noch bis 15. Februar kann die Renninger Krippe unter dem Motto „Völker der Welt wandern zum Licht“ und zirka 20 Kleinkrippen aus aller Welt im Kloster Lorch besucht werden. Am Samstag, 20. Dezember, um 22.20 Uhr ist Krippenpfarrer Franz Pitzal zu Gast in der Sendung „Menschen der Woche“ bei Frank Elstner im SWR-Fernsehen. weiter
  • 139 Leser

Über 60 Krippen bei Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Am morgigen Samstag und am Sonntag findet in der Franziskuskirche sowie im Innenhof und Refektorium des Franziskaners die große Krippenausstellung statt. Über 60 Exponate werden zu sehen sein. Von der kleinsten Krippe in einer Nussschale bis fast menschengroße Figuren in der in Zakopane geschnitzten polnischen Krippe, die im Innenhof weiter

Abschiedsfeier für Pfarrer Rennemann

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach über zehn Jahren im priesterlichen Dienst in Bargau, Weiler und Degenfeld wurde Pfarrer Klaus Rennemann zum Diözesanleiter der Schönstattbewegung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ernannt. Rennemann wird daneben als pastoraler Mitarbeiter in der Seelsorgeeinheit „Oberes Gäu“ bei Rottenburg wirken. Am 10. Januar weiter
  • 360 Leser

Kaiserberghalle in den Ferien zu

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Wißgoldinger Kaiserberghalle ist während den Winterferien geschlossen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Von kommendem Montag, 22. Dezember, bis Sonntag, 1. Januar, ist kein Übungsbetrieb in der Halle möglich. Um Beachtung wird gebeten. weiter
  • 1
  • 2070 Leser

Hauptpost so wie Holstentor?

Zum geplanten Abriss der Hauptpost:Es gibt in Gmünd offenbar immer noch eine große Zahl von Gemütern, die sich mächtig erregen, wenn ihre Stadt mit Aalen verglichen wird. Deshalb ist es wohl wichtig, eine andere Stadt zum Vergleich heranzuziehen. Auch wenn ich mich der Gefahr aussetze, nicht nur Äpfel mit Birnen zu vergleichen, sondern noch weiter Auseinaderliegendes weiter
  • 5

Nachbarschaftliches Adventskonzert für Gmünder Familien

„Nachbarn müssen zusammenarbeiten“, darüber sind sich Hermann Friedl, Pfarrer der St.-Franziskus-Kirche und Friedemann Gramm, Leiter der städtischen Musikschule, einig. Aus diesem Grund veranstaltete die benachbarte Musikschule kürzlich ein Adventskonzert in der St.-Franziskus-Kirche. Bei freiem Eintritt wurde um Spenden gebeten, die nun weiter

Mindestens 15 Skelette entdeckt

Sieben Hingerichtete namentlich bekannt – Wiederbestattung am 7. Dezember?
In der Baugrube am Remswasen wurden mindestens Überreste menschlicher Skelette gefunden. Das gab Regierungspräsident Johannes Schmalzl bekannt und bestätigte damit einen Bericht der GMÜNDER TAGESPOST. weiter
  • 5

Waldstetten krempelt Ärmel hoch

Einbringung des Haushalts 2009: Gemeinde investiert weiter in die Infrastruktur
„Weitblickend, kraftvoll, kontinuierlich, bodenständig, eben typisch schwäbisch“, so beschreibt der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold den Haushaltsplanentwurf 2009. In der gestrigen Gemeinderatssitzung sprach er von einer stabilen Entwicklung der kommunalen Finanzen. weiter

Fotos von „Urgmündern“ gesucht

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zu Besuch im „Archiv Osten“
Das „Archiv Osten“ der Arbeitsgemeinschaft Heimat und Kultur der Vertriebenen aus dem Osten nimmt Form an. Lob dafür gab’s bei der Besichtigung im Canisiushaus von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Die Zusage steht, das Archiv ins Stadtarchiv zu übernehmen. Doch noch ist Sammelphase. Klaus Rollny weiter
  • 200 Leser

„Ernte eingefahren“

Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle zieht Bilanz
2000 Euro jährlich ab 2008 spendet die Gemeinde Böbingen dem Verein „Tukolere Vamu“, das beschloss gestern der Böbinger Gemeinderat einstimmig. Im Anschluß blickte Bürgermeister Jürgen Stempfle auf das Jahr zurück und machte Ausblicke für 2009. weiter
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKRaumnot Eine bedrückende Raumnot beklagt der Vorsitzende des Arbeitskreises Kultur in Schwäbisch Gmünd, Rudolf Böhmler. Deshalb schlägt er vor, die frei gewordenen Räume des ehemaligen Spitals kulturell zu nutzen. Volkshochschule, Stadtbücherei und Museum könnten dort unterkommen.Nobel Der polnische Arbeiterführer Lech Walesa erhält den weiter

Nikolaus für Ausbildung

IG-Metall-Jugend demonstriert auf dem Weihnachtsmarkt
Auch im Ostalbkreis finden viele Jugendlichen keinen Ausbildungsplatz. Diese Meinung machte die IG-Metall-Jugend gestern mit einer Kundgebung auf dem Weihnachtsmarkt deutlich. weiter

Familie mit Polizei-Genen

Polizeihauptkommissar Hermann Behringer im Ruhestand
Mit einem großen Bahnhof wurde Polizeihauptkommissar Hermann Behringer vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd gestern in den Ruhestand verabschiedet. weiter
  • 230 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Die nächste Altpapiersammlung in Bartholomä ist am Samstag, 20. Dezember. Die Sammlung wird vom Förderverein der Laubenhart Grund- und Hauptschule durchgeführt. Das Altpapier sollte ab 8 Uhr windsicher gepackt und gut sichtbar am Straßenrand bereit gestellt sein. weiter
  • 190 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtsfeier Der Liederkranz Lauterburg lädt ein zur Weihnachtsfeier am Samstag, 20. Dezember, in die TSV-Halle nach Lauterburg. Zur Aufführung kommt das heiter-besinnliche Spiel „Hai Oldie!“ oder „Opa auf Freiersfüßen“. Saalöffnung ist um 19 Uhr. weiter
  • 1057 Leser
Kurz und Bündig
Blutspendeaktion Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bittet um Blutspenden Montag, 22. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.:30 Uhr in der TSV-Halle Jeder Spender erhält ein Notfallset. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 68 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 59 Jahre sein. Das DRK bittet zur Blutspende den Personalausweis weiter
  • 112 Leser
Kurz und Bündig
Weitere Blutspender gesucht Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bittet auch um Blutspenden am Freitag, 9. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr, in der Remshalle in Essingen. weiter
Kurz und Bündig
Sonntagstreff Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen in Trauer findet statt am Sonntag, 21. Dezember, von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Raum, Adlerstraße in Heubach. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Informationen unter (07171) 350640 in der DRK-Kreisgeschäftsstelle bei Sonja Duschek. weiter
  • 214 Leser
Kurz und Bündig
Lichtblick Am Montag, 22. Dezember, findet der nächste Abendgesprächskreis für Menschen in Trauer statt. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Treffpunkt ist der DRK-Raum in Heubach, 19 bis 21 Uhr. Weitere Informationen erteilt Christine Stäb, DRK-Kreisgeschäftsstelle Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 350621. weiter
  • 230 Leser
Kurz und Bündig
Preisbinokel Die Heubacher Schützengesellschaft veranstaltet am Samstag, 10. Januar, einen Preisbinokel im Feuerwehrgerätehaus an der Böbinger Straße. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Anmeldung möglich ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Es gibt interessante Preise, für das leibliche Wohl ist gesorgt weiter
  • 149 Leser

Bis zu fünf Millionen aus Berlin

Schwäbisch Gmünd beim Wettbewerb „Energieeffiziente Stadt“ erfolgreich
Schwäbisch Gmünd ist „Energieeffiziente Stadt“. Damit konnte Gmünd beim Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung punkten. weiter

Individuell für jeden Geschmack

Attraktive Geschenke gibt es bei den Einzelhändlern in der Ledergasse
Es glitzert und funkelt in der Ledergasse. Weihnachten hat auch hier Einzug gehalten. Und die dort ansässigen Einzelhändler bieten interessante Geschenkideen in großer Vielfalt an. weiter

Neues und Altes an Heiligabend

Lorch. Eine Mischung aus Neuem und Altem werden die Gottesdienstbesucher in Lorch am 24. Dezember um 17 Uhr in der Stadtkirche erleben. Neben bekannten Weihnachtslieder werden ganz neue Lieder erklingen, zu denen Pfarrer Christof Messerschmidt den Text verfasst und Kantorin Verena Rothaupt die Musik komponiert hat. „Damit Friede werde und Licht weiter
  • 151 Leser

7. Leinzeller „culturissimo“

Leinzell: Auch im Jahr 2009 wird die vom Musikverein Leinzell ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „culurissimo“ fortgesetzt. Am Samstag, 31. Januar, gastiert der ehemalige Postbeamte Hans-Herman Thielke mit seinem neuen Programm „Jetzt oder nie!“ in der Kulturhalle in Leinzell. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zwischen weiter
  • 111 Leser

Gmünd ist einen Bildungsschritt weiter

Pädagogische Hochschule und Stadt rufen das kommunale Bildungsbüro ins Leben
Ist der Übergang von der Grundschule in weiterführende Schulen auf dem Niveau vergleichbarer Städte, was wissen allgemeinbildende und berufsbildende Schulen voneinander, wie steht es um die Information zwischen Schulen und Wirtschaft? Fragen, auf die das neue kommunale Bildungsbüro Antworten finden soll. Es startet am 1. Januar als Kooperation zwischen weiter
  • 5
  • 424 Leser
Polizeibericht
Gaststätte heimgesuchtSchwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Täter schlug zwischen Dienstag 20.15 Uhr und Mittwoch 14.30 Uhr an der Rückseite einer Vereinsgaststätte in der Kettelerstraße eine Fensterscheibe ein und stieg in den Gastraum ein. Im Innern durchsuchte er die Räumlichkeiten, hebelte verschiedene Schränke auf und fand schließlich zwei Bedienungsgeldbeutel weiter

Aktiv über viele Jahre für den Verein

Familienabend des Liederkranz Heuchlingen hat Tradition mit zahlreichen Ehrungen
Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Ehrungen erlebten die Gäste am Samstagabend in Heuchlingen. Insgesamt konnten 17 verdiente Vereinsmitglieder geehrt werden. Zwei aktive Vereinsmitglieder konnten von Franz Raab, dem Vertreter des Chorverbandes Friedrich Silcher, für 25 Jahre, drei Sänger für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt werden. weiter

Kein Geld für Musikschule

Leinzeller Gemeinderat lehnt mit großer Mehrheit Neubau mangels Finanzen ab
Die Kommunalaufsicht sprach am Telefon gegenüber Bürgermeister Ralph Leischner Tacheles: Es wird kein Kredit für den Neubau einer Musikschule in Leinzell genehmigt. Und auch von der Entnahme aus der Rücklage wurde abgeraten. Hierüber informierte Leischner die Gemeinderäte. weiter

Bilanz „wetterfest‘‘

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2007/08 der Carl Zeiss Gruppe
Als „erfolgreich“ bezeichnete Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Kurz das Geschäftsjahr 2007/08 (30.9.) der Carl Zeiss Gruppe. Der Umsatz stieg im Vorjahresvergleich um fünf Prozent auf 2,731 Milliarden Euro, der Gewinn blieb auf hohem Niveau, der Auftragseingang ging um vier Prozent auf 2,704 Milliarden Euro zurück – durch den Einbruch weiter
  • 213 Leser

Gschwender Mehrfach-Blutspender geehrt

Um Mitmenschen zu helfen, haben Gschwender Bürger mehrfach Blut gespendet. Gestern wurden sie in Frickenhofen geehrt:Für zehnfaches Blutspenden wurden Konrad Bräuning, Rafael Broda, Zbigniew Bury, Ilse Czempiel, Beate Daiß, Sandra Dambacher, Sabine Demeter, Peter Ehle, Anette Keim, Mona Maierhöfer, Walter Maile, Alexander Noller, Nadine Ochmann, Thomas weiter
  • 509 Leser

Dankbarkeit in jedem Pinselstrich

Eva Wulf aus Spraitbach hat sich der Ikonen-„Schreiberei“ verschrieben
Allein in diesem Jahr haben 800 Besucher die Ikone in der evangelischen Kirche in Untergröningen voller Andacht bewundert. Mit Können und Herzblut entstand das drei auf zweieinhalb Meter große Werk, auf dem Christus und die vier Evangelisten abgebildet sind. Eva Wulf kann ein Gästebuch vorweisen, das unter anderem eine „musikalische“ Widmung weiter
  • 145 Leser

Den Limes schmackhaft machen

Limes-Cicerones erhalten BVGD Zertifikat
Nach der Aufnahme des Obergermanisch-rätischen Limes in die Weltkulturerbeliste der UNESCO, stehen die Limes-Cicerones als Welterbe-Führer an vorderster Front. Die 80 speziell geschulten Limesführer in Baden-Württemberg tragen maßgeblich dazu bei, dass sich der Limes als topographisch sehr ausgedehntes Kulturdenkmal nachhaltig zu einer attraktiven Visitenkarte weiter

Weihnachtsfeier des AGV 1936

Schwäbisch Gmünd. Zum letzten Mal in diesem Jahr traf sich der AGV 1936 am Samstag vor dem dritten Advent in der „Stadtvilla“ zu einer gemütlichen, familiären Weihnachtsfeier. Die Tische waren hübsch mit Kerzengestecken verziert und natürlich auch reichlich mit gespendetem Weihnachtsgebäck, Nüssen und Mandarinen versehen. Als Höhepunkt zeigte weiter
  • 114 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGustav und Meta Tischler, Kiesäcker 14, zur Goldenen Hochzeit.Margareta Mahler, Franz-Konrad-Straße 63, zum 88. Geburtstag.Otto Reinberger, Dahlienweg 4, zum 86. Geburtstag.Erwin Zander, Oderstraße 35, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Willi Mies, Tannenweg 9, zum 81. Geburtstag.Annemarie Pilz, Saarstraße 4, zum 75. Geburtstag.Helga Müller, weiter

Alfdorfer Grundschüler schnuppern Theaterluft

Die Schüler der Klassen drei und vier aus der Alfdorfer Schlossgartenschule machten einen Ausflug in ein richtig großes Theater. In Heilbronn wird zurzeit das Weihnachtsmärchen „Die Schneekönigin“ gespielt. Ein Theaterklassiker, der täglich hunderte von Kindern in seinen Bann zieht. Im komplett ausverkauften Theater gingen auch die kleinen weiter

Zahlreiche Gäste bestaunen 140 Tiere

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Ruppertshofen Z 348 e.V
Die zahlreichen Besucher der Lokalschau in der Gemeindehalle „Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld“ in Ruppertshofen haben eine Vielzahl an Tieren mit sehr hohem Qualtitätsstandard vorgefunden. Der Kleintierzuchtverein Ruppertshofen Z 348 stellte 140 Tiere aus: 68 Hühner, 50 Tauben und 22 Kaninchen und zwei Voliere. weiter
  • 172 Leser

Nikolaus war da

Die Katholische Sozialstation Schwäbisch Gmünd richtete eine Nikolausfeier für ihre Patienten mit Angehörigen aus. Bei gemütlichem Beisammensein mit Kaffee und Kuchen wurde der Besuch des Nikolaus mitsamt Knecht Ruprecht freudig begrüßt. Nach dem gemeinsamen Singen einiger Adventslieder wurde jeder Besucher vom Nikolaus mit einem Geschenk überrascht. weiter
  • 520 Leser

Wie sicher fühlen sich die Fellbacher?

Stadt und Polizei befragen
Die Stadt Fellbach ist zusammen mit der Polizei seit etlichen Jahren im Bereich der „Kommunalen Kriminalprävention“ erfolgreich aktiv. Nun soll auch eine große Umfrage unter den Bürgern dazu beitragen, die Sicherheit in der Kappelbergstadt weiter zu verbessern und gleichzeitig Ängste in der Bevölkerung abzubauen. weiter
Guten Morgen

Das Handy

Alle haben eines. Fast alle Menschen auf der Straße. Auch die Nachbarin, wenngleich das mittlerweile von den Kindern abgelegte. Aber immerhin. Dass jedoch auch die Freundin, mit der sie schon Anti-Pershings und Anti-Atomkraft-Demos bestritten hat – die letzte Bastion aus der ökologischen Nische –, ein Handy hat, das ist bitter. Und stimmt weiter

Feier der Menschenrechte trotz Regens

Amnesty International
Trotz Regen, Kälte und Nässe warben Amnesty International und etliche engagierte Gruppen in der Postgasse am Feiertag der Menschenrechte für eine konsequente Beachtung dieser vor sechzig Jahren von den Vereinten Nationen verabschiedeten Gesetze. weiter

Ernst und Heinrich in Spraitbach

Der FC Spraitbach lädt ein
Ernst Mantel und Heiner Reiff sind mittlerweile Stars auf den Kleinkunstbühnen. Der FC Spraitbach holt sie am Samstag, 7. März, in die Gemeindehalle Spraitbach. weiter

Engagiert durchs Jahr

AGV 1931 bei seiner Weihnachtsfeier
Die schon traditionelle Weihnachtsfeier des Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereins 1931 fand am Nikolaustag im Rokokosaal des „Schlössle“ im Stadtgarten statt. weiter

Geschenkesack rechtzeitig entdeckt

Die Kinder des Kindergartens Spatzennest marschierten mit ihren Eltern gemeinsam zum Auhölzle, um den Nikolaus im Wald zu treffen. Die Kinder entdeckten den Nikolaus zwischen den Bäumen und begrüßten ihn mit einem Lied. Auch der Nikolaus begrüßte die Kinder und forderte sie auf, mit ihm gemeinsam den großen schweren Nikolaussack zu suchen. Zur Freude weiter
  • 105 Leser

Die Geschichte von Wanja

Adventsfeier für die Bartholomäer Senioren
Im Advent ist es Tradition in Bartholomä, dass die Gemeinde die älteren Mitbürger zu einer vorweihnachtlichen Feier einlädt. Es ist die Zeit der Besinnung und der Vorbereitung auf die Weihnachtstage, und so waren viele der Einladung von Bürgermeister Kuhn und den Gemeinderäten in den Dorfhaussaal gefolgt. weiter

Innere Herzenstür öffnen

Weihnachtsfeier der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen
Die Weihnachtsfeier der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen fand kürzlich in der festlich geschmückten und gut gefüllten Remstalhalle Waldhausen statt. Unter der Mitwirkung des Atempause-Musikteams, der „Bärentreff“-Kinder und der Jungschar fand der Festgottesdienst einen guten Anklang bei Jung und Alt. weiter

Schöne Stimmung gezaubert

Schüler der Musikschule Alfdorf musizierten im „Haus der Musik“
Einen besinnlichen Abend erlebten die zahlreichen Zuhörer im „Haus der Musik“ der Musikschule Alfdorf. Die Schüler der Gitarrenklassen von Uwe Fricke und Utz Grimminger hatten zum Konzert geladen. Außerdem musizierten sie beim Altenclubnachmittag. weiter

Hilfe für Menschen in Not

Wechsel im Vorstand der Dr. Alfred- und Anne Ziegler-Stiftung
Im Vorstand der Dr. Alfred- und Anne Ziegler-Stiftung gab es einen Wechsel. Notar a.D. Martin Herb schied als Stiftungsvorstand aus. Seine Nachfolgerin in dem aus drei Mitgliedern bestehenden Vorstand ist Simone Schoch. weiter
  • 116 Leser

Das Härtsfeld erlebt

Jahresabschluss des Obst- und Gartenbauvereins Eschach
Aufs Härtsfeld entführte Gärtnermeister Gabriel Bernschütz die Besucher der Jahresabschlussfeier des Obst- und Gartenbauvereins Eschach bei seinem Vortrag. weiter

Regionalsport (15)

Alder hat voll trainiert

VfR-Kapitän scheint fit zu sein fürs Sonntagsspiel

"Die Signale stehen erstmal auf Grün", sagte VfR-Trainer Petrik Sander heute nach dem Vormittagstraining. Denn Christian Alder, Abwehrchef des Fußball-Drittligisten, hat ohne Probleme mittrainiert. Ob er am Sonntag gegen Sandhausen (14 Uhr Scholz-Arena) auflaufen wird, ist damit aber noch nicht ganz sicher.  Man

weiter
  • 283 Leser

Hockenheim kommt

Kegeln,1. Bundesliga: letztes Heimspiel für KC Schrezheim
Am kommenden Sonntag erwarten die Bundesliga-Keglerinnen vom KC Schrezheim die Mannschaft von Blau Weiß Hockenheim zum letzten Spiel in diesem Jahr. weiter

18 Punkte Vorsprung

Ringen, Bundesliga-Endrunde: KSV Aalen will ins Viertelfinale
Kurz vor Weihnachten könnten sich die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen 05 selbst ein erstes Geschenk machen, indem sie sich endgültig den Einzug ins Viertelfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft sichern. Dazu empfangen die Aalener am Samstag um 19.30 Uhr den RV Thalheim in der Greuthalle. weiter
SPORT IN KÜRZE
Jeder kann dabei sein Skatturnier Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten bietet die Schachgemeinschaft Gmünd allen Interessierten ihr beliebtes Skatturnier. Im Haus des Handwerks in der Leutzestraße findet heute ab 20 Uhr schon die 24. Auflage statt. Im Vorjahr siegte Heinz Hägele vor Willi Thauer und Reinhard Schlappa. weiter
  • 297 Leser

Vier Topteams kommen

Fußball: Turniere des TSGV Waldstetten an diesem Wochenende
Die Fußballer des TSGV Waldstetten veranstalten am Wochenende in der Schwarzhornhalle ihre traditionellen Hallenturniere für aktive Mannschaften. Nach dem Qualifikationsturnier wird beim Schwarzhorncup am Sonntag der Nachfolger des Titelverteidigers 1. FC Normannia Gmünd ermittelt. weiter

SSV begeistert von Professionalität

Internationales Junioren-Fußballturnier in Waldstetten vom 9. bis 11. Januar: Viele Favoriten bei den A-Junioren
Die Jugendfußballabteilung des TSGV Waldstetten veranstaltet vom 9. bis 11. Januar den Internationalen Stuifencup – präsentiert von der GMÜNDER TAGESPOST. Bei den A-Junioren, die am Sonntag 11. Januar spielen, gehört der SSV Reutlingen zum Favoritenkreis. „Wir wollen unseren Verein top präsentieren“, sagt Oliver Munz, A-Junioren-Coach weiter
  • 5
  • 167 Leser

Tischtennis-Weltklasse

Tischtennis, Europapokal, Viertelfinale: ermäßigte Eintrittspreise
Wenn an diesem Samstag um 15 Uhr in der Plüderhäuser Hohberg-Sporthalle das Viertelfinale im ETTU-Cup steigt, kommt mit dem russischen Team vom TTSC Ekatarinburg eine der weltbesten Tischtennis-Mannschaften ins Remstal. weiter

Mit Sieg in die Winterpause?

Fußball-Drittligist VfR Aalen will am Sonntag den SV Sandhausen bezwingen
„Wir spielen draußen. Also trainieren wir auch draußen,“ sagt VfR Aalens Chefcoach Petrik Sander. Allen widrigen Trainingsumständen zum Trotz will der VfR Aalen am Sonntag (14 Uhr) das letztes Drittliga-Spiel des Jahres 2008 gegen den SV Sandhausen zuhause gewinnen. weiter

Die letzten 90 Minuten

Fußball-Oberligist FC Normannia muss beim FC Nöttingen eine hohe Hürde überwinden
Bevor die Oberliga-Fußballer des FC Normannia Gmünd in die vierwöchige Winterpause gehen, trifft die Elf von Trainer Alexander Zorniger beim FC Nöttingen auf den Tabellensiebten. Anpfiff ist am Samstag um 13.30 Uhr. Personell hat sich beim FCN etwas getan: Torhüter Serdar Kurt und Außenverteidiger Fabio Accardi werden den FCN verlassen. „Auf den weiter
  • 395 Leser

Spiele am Wochenende

Dritte Liga und Oberliga
Am letzten Wochenende vor dem Weihnachtsfest geht es in der Dritten Liga und Oberliga nochmals um wichtige Punkte - sofern die Platzverhältnisse einen Anpfiff zulassen. In der Oberliga wurden bereits drei angesetzte Spiele abgesagt. weiter
  • 290 Leser

Zwei Spiele, keine Pause

Handball, Frauen: Hohe Belastungen für Bargau und Bettringen
Den Bettringer Handballdamen steht ein schweres Wochenende ins Haus: Am Samstag empfangen sie in der Bezirksliga den TV Brenz zum Rückspiel und bereits 24 Stunden später ist man im Pokal zu Gast bei Aalen-Wasseralfingen. Der TSV Waldhausen tritt am Samstag zum Derby gegen Alfdorf an und Bargau reist nach Göppingen zu Schlusslicht Holzheim II. weiter
  • 116 Leser

Sportmosaik

Was als hoffnungsvolle Erweiterung der „italienischen Achse“ begann, endet als Missverständnis mit Episoden-Charakter: Ex-Kickers-Spieler Fabio Accardi verlässt den FC Normannia in der Winterpause. Drum sucht der FC Normannia bis zur Rückrunde Verstärkungen für die Defensive. Wieder fit nach seiner Knieverletzung ist Innenverteidiger Alexandar weiter
  • 173 Leser

Wiedersehen im Pokal

Handball, Männer: Einige Vereine hätten schon gerne Pause, andere wiederum nicht
Während sich mehrere Handballteams bereits in die Weihnachtspause verabschiedet haben, stehen für andere noch bedeutende Spiele auf dem Programm. So empfängt der TSV Lorch am Samstag die Stgt. Kickers II und in der Kreisliga A kommt es zu den Begegnungen zwischen Heubach und Steinheim II sowie Brenz II gegen Mögglingen. weiter

FC Stern holt den Titel

Fußball, A-Juniorinnen, Hallen-Bezirksmeisterschaft: Mögglingen mit guter Leistung
Einen unerwarteten, aber hochverdienten ersten Platz erreichten die A-Juniorinnen des FC Stern Mögglingen bei den erstmals durchgeführten Hallen-Bezirks-Meisterschaften des Fußball-Bezirks Kocher-Rems in Essingen. weiter

Überregional (115)

'Schweinerei' auf der Autobahn

Lastwagenfahrer rettet verirrtes Ferkel
Für ein verirrtes Ferkel war der Ausflug auf die A 3 wahrscheinlich ein Höllentrip: An einer Raststätte bei Würzburg war das Tier plötzlich zwischen Autos und Lastwagen aufgetaucht und um sein Leben gerannt. Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer entdeckte das Ferkel, wie es sich zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch schlängelte. Ein Besitzer des Tieres weiter
  • 313 Leser

'Schweinerei' auf der Autobahn

Lastwagenfahrer rettet verirrtes Ferkel
Für ein verirrtes Ferkel war der Ausflug auf die A 3 wahrscheinlich ein Höllentrip: An einer Raststätte bei Würzburg war das Tier plötzlich zwischen Autos und Lastwagen aufgetaucht und um sein Leben gerannt. Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer entdeckte das Ferkel, wie es sich zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch schlängelte. Ein Besitzer des Tieres weiter
  • 241 Leser

'Schweinerei' auf der Autobahn

Lastwagenfahrer rettet verirrtes Ferkel
Für ein verirrtes Ferkel war der Ausflug auf die A 3 wahrscheinlich ein Höllentrip: An einer Raststätte bei Würzburg war das Tier plötzlich zwischen Autos und Lastwagen aufgetaucht und um sein Leben gerannt. Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer entdeckte das Ferkel, wie es sich zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch schlängelte. Ein Besitzer des Tieres weiter
  • 236 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Club-WM in Japan, Halbfinale Gamba Osaka - Manchester Utd. 3:5 (0:2) Platz 5: Al Ahly/Ägyp. - Adelaide Utd. 0:1 (0:1) ·U 18, Vier-Nationen-Turnier in Israel 3. Spieltag: Deutschland - Finnland 5:2 (2:1) Rumänien - Israel 2:1 (0:0) (Deutschland damit Turniersieger) BASKETBALL ·Euro League, Vorrunde, Gruppe C Alba Berlin - Tau Ceram. Vitoria weiter
  • 338 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Club-WM in Japan, Halbfinale Gamba Osaka - Manchester Utd. 3:5 (0:2) Platz 5: Al Ahly/Ägyp. - Adelaide Utd. 0:1 (0:1) ·U 18, Vier-Nationen-Turnier in Israel 3. Spieltag: Deutschland - Finnland 5:2 (2:1) Rumänien - Israel 2:1 (0:0) (Deutschland damit Turniersieger) BASKETBALL ·Euro League, Vorrunde, Gruppe C Alba Berlin - Tau Ceram. Vitoria weiter
  • 346 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Club-WM in Japan, Halbfinale Gamba Osaka - Manchester Utd. 3:5 (0:2) Platz 5: Al Ahly/Ägyp. - Adelaide Utd. 0:1 (0:1) ·U 18, Vier-Nationen-Turnier in Israel 3. Spieltag: Deutschland - Finnland 5:2 (2:1) Rumänien - Israel 2:1 (0:0) (Deutschland damit Turniersieger) BASKETBALL ·Euro League, Vorrunde, Gruppe C Alba Berlin - Tau Ceram. Vitoria weiter
  • 300 Leser

Die Götter müssen gewogen sein

'Schamanen Sibiriens - Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum
Wie überlebt der Mensch in extrem unwirtlicher Natur? Er braucht einen Mittler zur übersinnlichen Welt. Das Linden-Museum widmet sich der faszinierenden Kultur der Schamanen Sibiriens. weiter
  • 452 Leser

Die Götter müssen gewogen sein

'Schamanen Sibiriens - Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum
Wie überlebt der Mensch in extrem unwirtlicher Natur? Er braucht einen Mittler zur übersinnlichen Welt. Das Linden-Museum widmet sich der faszinierenden Kultur der Schamanen Sibiriens. weiter
  • 421 Leser

Die Hälfte der Deutschen ist zuversichtlich

Die meisten Optimisten leben in Hamburg - Baden-Württemberg auf Platz zwei
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise gehen die meisten Deutschen zuversichtlich ins neue Jahr. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger (56 Prozent) schätzt kurz vor Weihnachten die persönliche Situation als 'gut' oder 'sehr gut' ein. Das ist das Ergebnis des Allianz Zuversichtsindexes. Die Hälfte der mehr als 2000 Befragten sieht allen düsteren Wirtschaftsprognosen weiter
  • 236 Leser

Die Hälfte der Deutschen ist zuversichtlich

Die meisten Optimisten leben in Hamburg - Baden-Württemberg auf Platz zwei
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise gehen die meisten Deutschen zuversichtlich ins neue Jahr. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger (56 Prozent) schätzt kurz vor Weihnachten die persönliche Situation als 'gut' oder 'sehr gut' ein. Das ist das Ergebnis des Allianz Zuversichtsindexes. Die Hälfte der mehr als 2000 Befragten sieht allen düsteren Wirtschaftsprognosen weiter
  • 310 Leser

Die Hälfte der Deutschen ist zuversichtlich

Die meisten Optimisten leben in Hamburg - Baden-Württemberg auf Platz zwei
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise gehen die meisten Deutschen zuversichtlich ins neue Jahr. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger (56 Prozent) schätzt kurz vor Weihnachten die persönliche Situation als 'gut' oder 'sehr gut' ein. Das ist das Ergebnis des Allianz Zuversichtsindexes. Die Hälfte der mehr als 2000 Befragten sieht allen düsteren Wirtschaftsprognosen weiter
  • 216 Leser

Die Titel und Verlage

Reinhard Wolters: Die Schlacht im Teutoburger Wald. Arminius, Varus und das römische Germanien; Verlag C. H. Beck, München, 255 S., 19.90 Euro. Tillmann Bendikowski: Der Tag, an dem Deutschland entstand. Geschichte der Varusschlacht; C. Bertelsmann Verlag, München, 272 S., 19.90 Euro. Ralf-Peter Märtin: Die Varusschlacht. Rom und die Germanen; S. Fischer weiter
  • 316 Leser

Die Titel und Verlage

Reinhard Wolters: Die Schlacht im Teutoburger Wald. Arminius, Varus und das römische Germanien; Verlag C. H. Beck, München, 255 S., 19.90 Euro. Tillmann Bendikowski: Der Tag, an dem Deutschland entstand. Geschichte der Varusschlacht; C. Bertelsmann Verlag, München, 272 S., 19.90 Euro. Ralf-Peter Märtin: Die Varusschlacht. Rom und die Germanen; S. Fischer weiter
  • 308 Leser

Ein schnödes Kürzel für all die schönen Dinge

Sprachforscher nennen das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres: 'X-mas'
Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat den Begriff 'X-mas' als das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres ausgewählt. Der Begriff solle ein Kürzel für Weihnachten oder Christmas sein, stehe aber im krassen Gegensatz zu allem, was man in Deutschland mit Weihnachten verbindet: Gemütlichkeit, deutsche Traditionen, Romantik und Christlichkeit, wie weiter
  • 365 Leser

Ein schnödes Kürzel für all die schönen Dinge

Sprachforscher nennen das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres: 'X-mas'
Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat den Begriff 'X-mas' als das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres ausgewählt. Der Begriff solle ein Kürzel für Weihnachten oder Christmas sein, stehe aber im krassen Gegensatz zu allem, was man in Deutschland mit Weihnachten verbindet: Gemütlichkeit, deutsche Traditionen, Romantik und Christlichkeit, wie weiter
  • 243 Leser

Fall Busch: Fördermittel einbehalten

Nicht nur auf dem Eis endete das Jahr für den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) mit einer Niederlage. Der Fall Florian Busch, der 2008 überschattete, kommt den Verband teuer zu stehen. Das Bundesinnenministerium hat Fördergelder in Höhe von 128 000 Euro einbehalten. Dieser Strafe stimmte der DEB nun zu. 'Wir haben unsere Rechtsmittel zurückgenommen. Dieser weiter
  • 292 Leser

Fall Busch: Fördermittel einbehalten

Nicht nur auf dem Eis endete das Jahr für den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) mit einer Niederlage. Der Fall Florian Busch, der 2008 überschattete, kommt den Verband teuer zu stehen. Das Bundesinnenministerium hat Fördergelder in Höhe von 128 000 Euro einbehalten. Dieser Strafe stimmte der DEB nun zu. 'Wir haben unsere Rechtsmittel zurückgenommen. Dieser weiter
  • 242 Leser

Fall Busch: Fördermittel einbehalten

Nicht nur auf dem Eis endete das Jahr für den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) mit einer Niederlage. Der Fall Florian Busch, der 2008 überschattete, kommt den Verband teuer zu stehen. Das Bundesinnenministerium hat Fördergelder in Höhe von 128 000 Euro einbehalten. Dieser Strafe stimmte der DEB nun zu. 'Wir haben unsere Rechtsmittel zurückgenommen. Dieser weiter
  • 223 Leser

Französin erhielt 2005 erste Gesichtstransplantation

Die weltweit erste Frau mit einer Gesichtstransplantation war die Französin Isabelle Dinoire im Jahr 2005. Die damals 38-Jährige war von ihrem Hund angefallen und schwer entstellt worden. Bei der Operation erhielt sie das Unterteil des Gesichtes - ein Dreieck aus Nase, Mund und Kinnpartie - von einer hirntoten Organspenderin. Zehn Monate nach der Operation weiter
  • 389 Leser

Französin erhielt 2005 erste Gesichtstransplantation

Die weltweit erste Frau mit einer Gesichtstransplantation war die Französin Isabelle Dinoire im Jahr 2005. Die damals 38-Jährige war von ihrem Hund angefallen und schwer entstellt worden. Bei der Operation erhielt sie das Unterteil des Gesichtes - ein Dreieck aus Nase, Mund und Kinnpartie - von einer hirntoten Organspenderin. Zehn Monate nach der Operation weiter
  • 304 Leser

Französin erhielt 2005 erste Gesichtstransplantation

Die weltweit erste Frau mit einer Gesichtstransplantation war die Französin Isabelle Dinoire im Jahr 2005. Die damals 38-Jährige war von ihrem Hund angefallen und schwer entstellt worden. Bei der Operation erhielt sie das Unterteil des Gesichtes - ein Dreieck aus Nase, Mund und Kinnpartie - von einer hirntoten Organspenderin. Zehn Monate nach der Operation weiter
  • 283 Leser

Haie-Torwart Müller geht es schlechter

Der Gesundheitszustand von Eishockey-Torwart Robert Müller hat sich verschlechtert. Der an einem Gehirntumor leidende Keeper der Kölner Haie darf bis auf Weiteres keinen Sport treiben. 'Er ist bis Mitte Januar krankgeschrieben. Es geht ihm nicht gut. Sein Zustand ist nicht so stabil wie vor ein paar Wochen', so KEC-Manager Rodion Pauels. Nach einer weiter
  • 294 Leser

Haie-Torwart Müller geht es schlechter

Der Gesundheitszustand von Eishockey-Torwart Robert Müller hat sich verschlechtert. Der an einem Gehirntumor leidende Keeper der Kölner Haie darf bis auf Weiteres keinen Sport treiben. 'Er ist bis Mitte Januar krankgeschrieben. Es geht ihm nicht gut. Sein Zustand ist nicht so stabil wie vor ein paar Wochen', so KEC-Manager Rodion Pauels. Nach einer weiter
  • 294 Leser

Haie-Torwart Müller geht es schlechter

Der Gesundheitszustand von Eishockey-Torwart Robert Müller hat sich verschlechtert. Der an einem Gehirntumor leidende Keeper der Kölner Haie darf bis auf Weiteres keinen Sport treiben. 'Er ist bis Mitte Januar krankgeschrieben. Es geht ihm nicht gut. Sein Zustand ist nicht so stabil wie vor ein paar Wochen', so KEC-Manager Rodion Pauels. Nach einer weiter
  • 266 Leser

Hertha mit 0:4 raus

Uefa-Cup: Schwache zweite Hälfte in Piräus
Hertha BSC Berlin hat den Einzug in die K.o.-Runde des Uefa-Pokals und damit das i-Tüpfelchen auf eine starke Hinrunde verpasst. Der Bundesliga-Dritte verlor im 'Endspiel' der Gruppe B beim zu Hause seit anderthalb Jahren ungeschlagenen griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus nach einer schwachen zweiten Halbzeit verdient mit 0:4 (0:0). Nur mit weiter
  • 241 Leser

Hertha mit 0:4 raus

Uefa-Cup: Schwache zweite Hälfte in Piräus
Hertha BSC Berlin hat den Einzug in die K.o.-Runde des Uefa-Pokals und damit das i-Tüpfelchen auf eine starke Hinrunde verpasst. Der Bundesliga-Dritte verlor im 'Endspiel' der Gruppe B beim zu Hause seit anderthalb Jahren ungeschlagenen griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus nach einer schwachen zweiten Halbzeit verdient mit 0:4 (0:0). Nur mit weiter
  • 297 Leser

Hertha mit 0:4 raus

Uefa-Cup: Schwache zweite Hälfte in Piräus
Hertha BSC Berlin hat den Einzug in die K.o.-Runde des Uefa-Pokals und damit das i-Tüpfelchen auf eine starke Hinrunde verpasst. Der Bundesliga-Dritte verlor im 'Endspiel' der Gruppe B beim zu Hause seit anderthalb Jahren ungeschlagenen griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus nach einer schwachen zweiten Halbzeit verdient mit 0:4 (0:0). Nur mit weiter
  • 252 Leser

Jens Lehmann pokert weiter

VfB will den Torwart auf jeden Fall halten
Die VfB-Verantwortlichen wollen Torhüter Jens Lehmann mit allen Mitteln halten, aber der Wunschkandidat ziert sich und zögert die Entscheidung weiter hinaus. Teamchef Markus Babbel hat offiziell unterschrieben. weiter
  • 337 Leser

Jens Lehmann pokert weiter

VfB will den Torwart auf jeden Fall halten
Die VfB-Verantwortlichen wollen Torhüter Jens Lehmann mit allen Mitteln halten, aber der Wunschkandidat ziert sich und zögert die Entscheidung weiter hinaus. Teamchef Markus Babbel hat offiziell unterschrieben. weiter
  • 306 Leser

Jens Lehmann pokert weiter

VfB will den Torwart auf jeden Fall halten
Die VfB-Verantwortlichen wollen Torhüter Jens Lehmann mit allen Mitteln halten, aber der Wunschkandidat ziert sich und zögert die Entscheidung weiter hinaus. Teamchef Markus Babbel hat offiziell unterschrieben. weiter
  • 302 Leser

Kein 'Urknall' deutscher Geschichte

Die Varus-Schlacht jährt sich 2009 zum 2000. Mal - Drei Bücher zum Thema
Im Herbst des Jahres 9 nach Christus tappt der römische Feldherr Varius in Germanien in eine Falle: Die legendäre Schlacht im Teutoburger Wald wird 2009 vielfach beleuchtet. Hier sind Bücher zum Thema. weiter
  • 816 Leser

Kein 'Urknall' deutscher Geschichte

Die Varus-Schlacht jährt sich 2009 zum 2000. Mal - Drei Bücher zum Thema
Im Herbst des Jahres 9 nach Christus tappt der römische Feldherr Varius in Germanien in eine Falle: Die legendäre Schlacht im Teutoburger Wald wird 2009 vielfach beleuchtet. Hier sind Bücher zum Thema. weiter
  • 314 Leser

Kriminalbeamter wegen Missbrauchs verurteilt

Vom Dienst suspendiert - Strichjungen in obszönen Posen fotografiert
Ein Kriminaloberkommissar (57) aus Berlin ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Jungen und Besitzes von Kinderpornografie zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der seit Februar 2007 vom Dienst suspendierte Beamte hatte Sexfotos von einem Jungen gemacht. Außerdem wurde bei ihm umfangreiches Material mit Kinderpornografie gefunden. Das weiter
  • 319 Leser

Kriminalbeamter wegen Missbrauchs verurteilt

Vom Dienst suspendiert - Strichjungen in obszönen Posen fotografiert
Ein Kriminaloberkommissar (57) aus Berlin ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Jungen und Besitzes von Kinderpornografie zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der seit Februar 2007 vom Dienst suspendierte Beamte hatte Sexfotos von einem Jungen gemacht. Außerdem wurde bei ihm umfangreiches Material mit Kinderpornografie gefunden. Das weiter
  • 287 Leser

Kriminalbeamter wegen Missbrauchs verurteilt

Vom Dienst suspendiert - Strichjungen in obszönen Posen fotografiert
Ein Kriminaloberkommissar (57) aus Berlin ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Jungen und Besitzes von Kinderpornografie zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der seit Februar 2007 vom Dienst suspendierte Beamte hatte Sexfotos von einem Jungen gemacht. Außerdem wurde bei ihm umfangreiches Material mit Kinderpornografie gefunden. Das weiter
  • 276 Leser

Leichter als gedacht

Uefa-Pokal: Der VfB bleibt durch ein 3:0 über Lüttich im Geschäft
Guter Jahresabschluss für den VfB Stuttgart. Dank des 3:0 gegen Standard Lüttich dürfen die Schwaben auch im Jahr 2009 auf internationaler Ebene antreten - der Sprung in die Zwischenrunde ist geschafft. weiter
  • 265 Leser

Leichter als gedacht

Uefa-Pokal: Der VfB bleibt durch ein 3:0 über Lüttich im Geschäft
Guter Jahresabschluss für den VfB Stuttgart. Dank des 3:0 gegen Standard Lüttich dürfen die Schwaben auch im Jahr 2009 auf internationaler Ebene antreten - der Sprung in die Zwischenrunde ist geschafft. weiter
  • 305 Leser

Leichter als gedacht

Uefa-Pokal: Der VfB bleibt durch ein 3:0 über Lüttich im Geschäft
Guter Jahresabschluss für den VfB Stuttgart. Dank des 3:0 gegen Standard Lüttich dürfen die Schwaben auch im Jahr 2009 auf internationaler Ebene antreten - der Sprung in die Zwischenrunde ist geschafft. weiter
  • 308 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Topmodel Kate Moss (34) entwirft künftig auch Unterwäsche. Die 34-Jährige habe einen großen Deal mit der britischen Modekette Topshop unterzeichnet, berichtete die Zeitung 'Sun'. Angeblich erhalte Moss für ihre Dessous eine Million Pfund pro Jahr (umgerechnet knapp 1,1 Millionen Euro). Der Chef des Unternehmens, Sir Philipp Green, wollte diesen weiter
  • 253 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Topmodel Kate Moss (34) entwirft künftig auch Unterwäsche. Die 34-Jährige habe einen großen Deal mit der britischen Modekette Topshop unterzeichnet, berichtete die Zeitung 'Sun'. Angeblich erhalte Moss für ihre Dessous eine Million Pfund pro Jahr (umgerechnet knapp 1,1 Millionen Euro). Der Chef des Unternehmens, Sir Philipp Green, wollte diesen weiter
  • 200 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Topmodel Kate Moss (34) entwirft künftig auch Unterwäsche. Die 34-Jährige habe einen großen Deal mit der britischen Modekette Topshop unterzeichnet, berichtete die Zeitung 'Sun'. Angeblich erhalte Moss für ihre Dessous eine Million Pfund pro Jahr (umgerechnet knapp 1,1 Millionen Euro). Der Chef des Unternehmens, Sir Philipp Green, wollte diesen weiter
  • 301 Leser

Mehr Handlungsspielraum

Drei Museen werden zu Jahresbeginn Landesbetriebe
Drei weitere baden-württembergische Museen werden zu Beginn des neuen Jahres in Landesbetriebe umgewandelt. Mit der neuen Organisationsform sollen das Staatliche Museum für Naturkunde in Karlsruhe, die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe sowie das Haus der Geschichte in Stuttgart mehr Eigenständigkeiten in Finanzangelegenheiten erhalten, wie das Kultusministerium weiter
  • 317 Leser

Mehr Handlungsspielraum

Drei Museen werden zu Jahresbeginn Landesbetriebe
Drei weitere baden-württembergische Museen werden zu Beginn des neuen Jahres in Landesbetriebe umgewandelt. Mit der neuen Organisationsform sollen das Staatliche Museum für Naturkunde in Karlsruhe, die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe sowie das Haus der Geschichte in Stuttgart mehr Eigenständigkeiten in Finanzangelegenheiten erhalten, wie das Kultusministerium weiter
  • 321 Leser

Mit Leica und Eigensinn

Zum 100. Geburtstag von Gisèle Freund
Ihre Porträtaufnahmen von Künstlern und Schriftstellern sind Legende: Heute vor 100 Jahren wurde die Fotografin Gisèle Freund geboren. weiter
  • 268 Leser

Mit Leica und Eigensinn

Zum 100. Geburtstag von Gisèle Freund
Ihre Porträtaufnahmen von Künstlern und Schriftstellern sind Legende: Heute vor 100 Jahren wurde die Fotografin Gisèle Freund geboren. weiter
  • 307 Leser

Mit Top-Torhüterin Nadine Angerer aus der Krise?

Nationalspielerin wechselt zum 1. Januar von Stockholm zum 1. FFC Frankfurt
Der zurzeit strauchelnde deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt rüstet personell weiter auf und hat auch WM-Heldin Nadine Angerer verpflichtet. Die Welttorhüterin von 2007 wechselt wie ihre deutsche Nationalmannschaftskollegin Ariane Hingst vom Erstligisten Djurgardens IF aus Stockholm zum 'Triple'-Gewinner und unterschrieb bei den Hessen einen weiter
  • 231 Leser

Mit Top-Torhüterin Nadine Angerer aus der Krise?

Nationalspielerin wechselt zum 1. Januar von Stockholm zum 1. FFC Frankfurt
Der zurzeit strauchelnde deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt rüstet personell weiter auf und hat auch WM-Heldin Nadine Angerer verpflichtet. Die Welttorhüterin von 2007 wechselt wie ihre deutsche Nationalmannschaftskollegin Ariane Hingst vom Erstligisten Djurgardens IF aus Stockholm zum 'Triple'-Gewinner und unterschrieb bei den Hessen einen weiter
  • 247 Leser

Mit Top-Torhüterin Nadine Angerer aus der Krise?

Nationalspielerin wechselt zum 1. Januar von Stockholm zum 1. FFC Frankfurt
Der zurzeit strauchelnde deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt rüstet personell weiter auf und hat auch WM-Heldin Nadine Angerer verpflichtet. Die Welttorhüterin von 2007 wechselt wie ihre deutsche Nationalmannschaftskollegin Ariane Hingst vom Erstligisten Djurgardens IF aus Stockholm zum 'Triple'-Gewinner und unterschrieb bei den Hessen einen weiter
  • 248 Leser

NA SOWAS . . .

In tiefer Reue hat ein Mann eine gefundene Geldbörse nach zwei Jahren der Polizei zugeschickt. Er habe das Portemonnaie mit 2700 Euro damals behalten, weil er in akuter finanzieller Not gewesen sei, teilte die Polizei Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) mit. In einem Brief erklärte der Mann, er habe eisern gespart, um das Geld zurückgeben zu können. Die weiter
  • 272 Leser

NA SOWAS . . .

In tiefer Reue hat ein Mann eine gefundene Geldbörse nach zwei Jahren der Polizei zugeschickt. Er habe das Portemonnaie mit 2700 Euro damals behalten, weil er in akuter finanzieller Not gewesen sei, teilte die Polizei Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) mit. In einem Brief erklärte der Mann, er habe eisern gespart, um das Geld zurückgeben zu können. Die weiter
  • 297 Leser

NA SOWAS . . .

In tiefer Reue hat ein Mann eine gefundene Geldbörse nach zwei Jahren der Polizei zugeschickt. Er habe das Portemonnaie mit 2700 Euro damals behalten, weil er in akuter finanzieller Not gewesen sei, teilte die Polizei Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) mit. In einem Brief erklärte der Mann, er habe eisern gespart, um das Geld zurückgeben zu können. Die weiter
  • 232 Leser

Nach frühzeitiger Bescherung heute noch eine Überraschung

Hamburger SV und VfL Wolfsburg bei der Uefa-Cup-Auslosung in günstiger Ausgangsposition
Nach der vorzeitigen Bescherung durch die Gruppensiege im Uefa-Cup wartet noch eine kleine Überraschung auf den Hamburger SV (3:1 gegen Aston Villa) und den VfL Wolfsburg (2:2 beim AC Mailand). In Nyon wird heute (13 Uhr/live auf Eurosport) die Runde der letzten 32 ausgelost. Als Sieger ihrer Gruppen E erwartet beide Nord-Klubs ein Drittplatzierter weiter
  • 232 Leser

Nach frühzeitiger Bescherung heute noch eine Überraschung

Hamburger SV und VfL Wolfsburg bei der Uefa-Cup-Auslosung in günstiger Ausgangsposition
Nach der vorzeitigen Bescherung durch die Gruppensiege im Uefa-Cup wartet noch eine kleine Überraschung auf den Hamburger SV (3:1 gegen Aston Villa) und den VfL Wolfsburg (2:2 beim AC Mailand). In Nyon wird heute (13 Uhr/live auf Eurosport) die Runde der letzten 32 ausgelost. Als Sieger ihrer Gruppen E erwartet beide Nord-Klubs ein Drittplatzierter weiter
  • 234 Leser

Nach frühzeitiger Bescherung heute noch eine Überraschung

Hamburger SV und VfL Wolfsburg bei der Uefa-Cup-Auslosung in günstiger Ausgangsposition
Nach der vorzeitigen Bescherung durch die Gruppensiege im Uefa-Cup wartet noch eine kleine Überraschung auf den Hamburger SV (3:1 gegen Aston Villa) und den VfL Wolfsburg (2:2 beim AC Mailand). In Nyon wird heute (13 Uhr/live auf Eurosport) die Runde der letzten 32 ausgelost. Als Sieger ihrer Gruppen E erwartet beide Nord-Klubs ein Drittplatzierter weiter
  • 243 Leser

Nach Tod des Sohnes verhungert

Pflegebedürftige Mutter konnte sich nicht selbst versorgen
Nach dem Tod ihres Sohnes im pfälzischen Edenkoben ist dessen pflegebedürftige Mutter verhungert und verdurstet. Das hat eine Obduktion der Leichen ergeben, die am Mittwoch in einem Einfamilienhaus entdeckt worden waren. Wie die Staatsanwaltschaft Landau und die Ludwigshafener Polizei gestern mitteilten, haben sich bei der Untersuchung der Toten keine weiter
  • 301 Leser

Nach Tod des Sohnes verhungert

Pflegebedürftige Mutter konnte sich nicht selbst versorgen
Nach dem Tod ihres Sohnes im pfälzischen Edenkoben ist dessen pflegebedürftige Mutter verhungert und verdurstet. Das hat eine Obduktion der Leichen ergeben, die am Mittwoch in einem Einfamilienhaus entdeckt worden waren. Wie die Staatsanwaltschaft Landau und die Ludwigshafener Polizei gestern mitteilten, haben sich bei der Untersuchung der Toten keine weiter
  • 299 Leser

Nach Tod des Sohnes verhungert

Pflegebedürftige Mutter konnte sich nicht selbst versorgen
Nach dem Tod ihres Sohnes im pfälzischen Edenkoben ist dessen pflegebedürftige Mutter verhungert und verdurstet. Das hat eine Obduktion der Leichen ergeben, die am Mittwoch in einem Einfamilienhaus entdeckt worden waren. Wie die Staatsanwaltschaft Landau und die Ludwigshafener Polizei gestern mitteilten, haben sich bei der Untersuchung der Toten keine weiter
  • 239 Leser

NOTIZEN

Fuß im Gehirntumor US-Ärzte haben einem Baby einen Hirntumor entfernt, der einen winzigen Fuß und weitere teilweise ausgebildete Körperteile enthielt. Die Wucherung im Kopf des drei Tage alten Jungen sei über eine Kernspintomographie festgestellt worden, erklärte der Neurochirurg Paul Grabb. Während der Operation habe er in dem Gewebe einen fast perfekt weiter
  • 379 Leser

NOTIZEN

Fuß im Gehirntumor US-Ärzte haben einem Baby einen Hirntumor entfernt, der einen winzigen Fuß und weitere teilweise ausgebildete Körperteile enthielt. Die Wucherung im Kopf des drei Tage alten Jungen sei über eine Kernspintomographie festgestellt worden, erklärte der Neurochirurg Paul Grabb. Während der Operation habe er in dem Gewebe einen fast perfekt weiter
  • 265 Leser

NOTIZEN

Fuß im Gehirntumor US-Ärzte haben einem Baby einen Hirntumor entfernt, der einen winzigen Fuß und weitere teilweise ausgebildete Körperteile enthielt. Die Wucherung im Kopf des drei Tage alten Jungen sei über eine Kernspintomographie festgestellt worden, erklärte der Neurochirurg Paul Grabb. Während der Operation habe er in dem Gewebe einen fast perfekt weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN

Freifrau für Landesbibliothek Julia Hiller Freifrau von Gaertringen (45) wird neue Direktorin der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Sie folgt Peter Michael Ehrle nach, der bereits im März im Unfrieden in den vorgezogenen Ruhestand gegangen ist. Wann die 45-jährige promovierte Germanistin, die bisher stellvertretende Leiterin der Lippischen Landesbibliothek weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN

Freifrau für Landesbibliothek Julia Hiller Freifrau von Gaertringen (45) wird neue Direktorin der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Sie folgt Peter Michael Ehrle nach, der bereits im März im Unfrieden in den vorgezogenen Ruhestand gegangen ist. Wann die 45-jährige promovierte Germanistin, die bisher stellvertretende Leiterin der Lippischen Landesbibliothek weiter
  • 224 Leser

NOTIZEN

Spielabsagen Fußball: Die Stadt Ulm hat nach einer Begehung des Donaustadions das Spielfeld für jeglichen Spielbetrieb am Wochenende gesperrt. Die Regionalliga-Partie zwischen den SSV 46 und dem SSV Reutlingen wurde daher von morgen auf Samstag, 14. Februar (14 Uhr) verlegt. Auf 25. Februar wird die ebenfalls abgesagte Begegnung SC Pfullendorf gegen weiter
  • 214 Leser

NOTIZEN

Spielabsagen Fußball: Die Stadt Ulm hat nach einer Begehung des Donaustadions das Spielfeld für jeglichen Spielbetrieb am Wochenende gesperrt. Die Regionalliga-Partie zwischen den SSV 46 und dem SSV Reutlingen wurde daher von morgen auf Samstag, 14. Februar (14 Uhr) verlegt. Auf 25. Februar wird die ebenfalls abgesagte Begegnung SC Pfullendorf gegen weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Spielabsagen Fußball: Die Stadt Ulm hat nach einer Begehung des Donaustadions das Spielfeld für jeglichen Spielbetrieb am Wochenende gesperrt. Die Regionalliga-Partie zwischen den SSV 46 und dem SSV Reutlingen wurde daher von morgen auf Samstag, 14. Februar (14 Uhr) verlegt. Auf 25. Februar wird die ebenfalls abgesagte Begegnung SC Pfullendorf gegen weiter
  • 259 Leser

Pantelic will bleiben

Hertha vor Vertragsverlängerung mit Friedrich
. Der Kapitän soll an Bord bleiben, der Exzentriker aber wird vielleicht nicht mehr auf das Hertha-Schiff zurückkehren. Bei dem einst auf einem Dampfer gegründeten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen nach dem letzten Spiel des Jahres bei Olympiakos Piräus wichtige Personalien zur Entscheidung an. Priorität genießt dabei die Vertragsverlängerung weiter
  • 230 Leser

Pantelic will bleiben

Hertha vor Vertragsverlängerung mit Friedrich
. Der Kapitän soll an Bord bleiben, der Exzentriker aber wird vielleicht nicht mehr auf das Hertha-Schiff zurückkehren. Bei dem einst auf einem Dampfer gegründeten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen nach dem letzten Spiel des Jahres bei Olympiakos Piräus wichtige Personalien zur Entscheidung an. Priorität genießt dabei die Vertragsverlängerung weiter
  • 269 Leser

Pantelic will bleiben

Hertha vor Vertragsverlängerung mit Friedrich
. Der Kapitän soll an Bord bleiben, der Exzentriker aber wird vielleicht nicht mehr auf das Hertha-Schiff zurückkehren. Bei dem einst auf einem Dampfer gegründeten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen nach dem letzten Spiel des Jahres bei Olympiakos Piräus wichtige Personalien zur Entscheidung an. Priorität genießt dabei die Vertragsverlängerung weiter
  • 281 Leser

Pech statt Podest

Biathlon: Simone Hauswald und Greis in Hochfilzen Vierte
Im Dauerschneefall von Hochfilzen ist die Erfolgsserie der deutschen Biathletinnen gerissen. Beim sechsten Einzelrennen der Saison wurde Simone Hauswald Vierte - genauso wie bei den Männern Michael Greis. weiter
  • 304 Leser

Pech statt Podest

Biathlon: Simone Hauswald und Greis in Hochfilzen Vierte
Im Dauerschneefall von Hochfilzen ist die Erfolgsserie der deutschen Biathletinnen gerissen. Beim sechsten Einzelrennen der Saison wurde Simone Hauswald Vierte - genauso wie bei den Männern Michael Greis. weiter
  • 283 Leser

Pech statt Podest

Biathlon: Simone Hauswald und Greis in Hochfilzen Vierte
Im Dauerschneefall von Hochfilzen ist die Erfolgsserie der deutschen Biathletinnen gerissen. Beim sechsten Einzelrennen der Saison wurde Simone Hauswald Vierte - genauso wie bei den Männern Michael Greis. weiter
  • 218 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL ·3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Offenbach- VfB Stuttgart II. - Samstag: Dresden - RW Erfurt (13), Union Berlin - FC Bayern II, Wuppertal - Emden, Jena - Regensburg, Werder Bremen II - Unterhaching, Stuttg. Kickers - Burghausen, Paderborn - Düsseldorf (alle 14). - Sonntag, 14: Braunschweig - Aue, VfR Aalen - Sandhausen. ·Regionalliga - Samstag, weiter
  • 206 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL ·3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Offenbach- VfB Stuttgart II. - Samstag: Dresden - RW Erfurt (13), Union Berlin - FC Bayern II, Wuppertal - Emden, Jena - Regensburg, Werder Bremen II - Unterhaching, Stuttg. Kickers - Burghausen, Paderborn - Düsseldorf (alle 14). - Sonntag, 14: Braunschweig - Aue, VfR Aalen - Sandhausen. ·Regionalliga - Samstag, weiter
  • 269 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL ·3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Offenbach- VfB Stuttgart II. - Samstag: Dresden - RW Erfurt (13), Union Berlin - FC Bayern II, Wuppertal - Emden, Jena - Regensburg, Werder Bremen II - Unterhaching, Stuttg. Kickers - Burghausen, Paderborn - Düsseldorf (alle 14). - Sonntag, 14: Braunschweig - Aue, VfR Aalen - Sandhausen. ·Regionalliga - Samstag, weiter
  • 310 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 227 289,50 Euro Gewinnklasse 2 122 728,90 Euro Gewinnklasse 3 30 682,20 Euro Gewinnklasse 4 1984,40 Euro Gewinnklasse 5 154,40 Euro Gewinnklasse 6 32,90 Euro Gewinnklasse 7 24,60 Euro Gewinnklasse 8 8,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 484 626,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 876 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 227 289,50 Euro Gewinnklasse 2 122 728,90 Euro Gewinnklasse 3 30 682,20 Euro Gewinnklasse 4 1984,40 Euro Gewinnklasse 5 154,40 Euro Gewinnklasse 6 32,90 Euro Gewinnklasse 7 24,60 Euro Gewinnklasse 8 8,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 484 626,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 364 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 227 289,50 Euro Gewinnklasse 2 122 728,90 Euro Gewinnklasse 3 30 682,20 Euro Gewinnklasse 4 1984,40 Euro Gewinnklasse 5 154,40 Euro Gewinnklasse 6 32,90 Euro Gewinnklasse 7 24,60 Euro Gewinnklasse 8 8,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 484 626,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 355 Leser

Richter drängt auf einen Vergleich

Juristischer Streit um Übertragung von Amateurfußball im Internet
Der Streit um die Übertragung von Amateurfußball-Spielen im Internet zwischen dem Württembergischen Fußballverband (WFV) und der Hartplatzhelden GmbH endet möglicherweise mit einem Kompromiss. weiter
  • 240 Leser

Richter drängt auf einen Vergleich

Juristischer Streit um Übertragung von Amateurfußball im Internet
Der Streit um die Übertragung von Amateurfußball-Spielen im Internet zwischen dem Württembergischen Fußballverband (WFV) und der Hartplatzhelden GmbH endet möglicherweise mit einem Kompromiss. weiter
  • 262 Leser

Richter drängt auf einen Vergleich

Juristischer Streit um Übertragung von Amateurfußball im Internet
Der Streit um die Übertragung von Amateurfußball-Spielen im Internet zwischen dem Württembergischen Fußballverband (WFV) und der Hartplatzhelden GmbH endet möglicherweise mit einem Kompromiss. weiter
  • 316 Leser

Schalke 04 ausgeschieden

Der VfB Stuttgart steht als vierter Fußball- Bundesligist in der K.o.-Runde des Uefa-Pokals. Hertha BSC und der FC Schalke 04 haben sich dagegen aus dem Wettbewerb verabschiedet. Für den spielfreien FC Schalke 04 erfüllte sich gestern Abend die Hoffnung auf Schützenhilfe durch die Konkurrenz nicht. Nach den Siegen von Paris St. Germain und Racing Santander weiter
  • 253 Leser

Schalke 04 ausgeschieden

Der VfB Stuttgart steht als vierter Fußball- Bundesligist in der K.o.-Runde des Uefa-Pokals. Hertha BSC und der FC Schalke 04 haben sich dagegen aus dem Wettbewerb verabschiedet. Für den spielfreien FC Schalke 04 erfüllte sich gestern Abend die Hoffnung auf Schützenhilfe durch die Konkurrenz nicht. Nach den Siegen von Paris St. Germain und Racing Santander weiter
  • 274 Leser

Schalke 04 ausgeschieden

Der VfB Stuttgart steht als vierter Fußball- Bundesligist in der K.o.-Runde des Uefa-Pokals. Hertha BSC und der FC Schalke 04 haben sich dagegen aus dem Wettbewerb verabschiedet. Für den spielfreien FC Schalke 04 erfüllte sich gestern Abend die Hoffnung auf Schützenhilfe durch die Konkurrenz nicht. Nach den Siegen von Paris St. Germain und Racing Santander weiter
  • 217 Leser

Schlagersänger Freddy Breck gestorben

Der Schlagersänger Freddy Breck ist tot. Der 66-Jährige, der Anfang der 70er Jahre mit Titeln wie 'Rote Rosen' und 'Überall auf der Welt' bekannt wurde, erlag einem Krebsleiden. Der Sänger starb in seinem Haus am Tegernsee. Er wurde mit 35 Goldenen und 5 Platin-Schallplatten geehrt. AP weiter
  • 369 Leser

Schlagersänger Freddy Breck gestorben

Der Schlagersänger Freddy Breck ist tot. Der 66-Jährige, der Anfang der 70er Jahre mit Titeln wie 'Rote Rosen' und 'Überall auf der Welt' bekannt wurde, erlag einem Krebsleiden. Der Sänger starb in seinem Haus am Tegernsee. Er wurde mit 35 Goldenen und 5 Platin-Schallplatten geehrt. AP weiter
  • 354 Leser

Schlagersänger Freddy Breck gestorben

Der Schlagersänger Freddy Breck ist tot. Der 66-Jährige, der Anfang der 70er Jahre mit Titeln wie 'Rote Rosen' und 'Überall auf der Welt' bekannt wurde, erlag einem Krebsleiden. Der Sänger starb in seinem Haus am Tegernsee. Er wurde mit 35 Goldenen und 5 Platin-Schallplatten geehrt. AP weiter
  • 1226 Leser

Sportverbände sagen Ja zu Nada-Code

Die 33 olympischen Fachverbände in Deutschland werden bis zum 1. Januar 2009 die rechtsverbindliche Umsetzung des neuen Codes der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) schaffen. Dagegen haben 11 der 25 nichtolympischen Verbände dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mitgeteilt, den Nada-Code erst bis zum Frühjahr in ihr Regelwerk inte-grieren zu weiter
  • 320 Leser

Sportverbände sagen Ja zu Nada-Code

Die 33 olympischen Fachverbände in Deutschland werden bis zum 1. Januar 2009 die rechtsverbindliche Umsetzung des neuen Codes der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) schaffen. Dagegen haben 11 der 25 nichtolympischen Verbände dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mitgeteilt, den Nada-Code erst bis zum Frühjahr in ihr Regelwerk inte-grieren zu weiter
  • 211 Leser

Sportverbände sagen Ja zu Nada-Code

Die 33 olympischen Fachverbände in Deutschland werden bis zum 1. Januar 2009 die rechtsverbindliche Umsetzung des neuen Codes der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) schaffen. Dagegen haben 11 der 25 nichtolympischen Verbände dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mitgeteilt, den Nada-Code erst bis zum Frühjahr in ihr Regelwerk inte-grieren zu weiter
  • 291 Leser

TV-TIPP

Endlich wieder Aschenbrödel Um den familiären Frieden über die Weihnachtstage hinüberzuretten, empfiehlt es sich, mehrere Leihfernsehgeräte zu beschaffen: am besten eins pro Zimmer und Nase. Weniger weil das Programm quer durch die Sender so toll ist, sondern vielmehr um den Sendungen zu entkommen, die man selbst besonders hasst. Beispiel Familie Städele, weiter
  • 315 Leser

TV-TIPP

Endlich wieder Aschenbrödel Um den familiären Frieden über die Weihnachtstage hinüberzuretten, empfiehlt es sich, mehrere Leihfernsehgeräte zu beschaffen: am besten eins pro Zimmer und Nase. Weniger weil das Programm quer durch die Sender so toll ist, sondern vielmehr um den Sendungen zu entkommen, die man selbst besonders hasst. Beispiel Familie Städele, weiter
  • 293 Leser

TV-TIPP

Endlich wieder Aschenbrödel Um den familiären Frieden über die Weihnachtstage hinüberzuretten, empfiehlt es sich, mehrere Leihfernsehgeräte zu beschaffen: am besten eins pro Zimmer und Nase. Weniger weil das Programm quer durch die Sender so toll ist, sondern vielmehr um den Sendungen zu entkommen, die man selbst besonders hasst. Beispiel Familie Städele, weiter
  • 282 Leser

UEFA-POKAL

GRUPPENPHASE, LETZTER SPIELTAG ·Gruppe A Santander-ManchesterCity 3:1 (2:0) Paris SG - Twente Enschede 4:0 (2:0) Abschlusstabelle 1 MANCHESTER CITY 4 2 1 1 6 : 5 7 2 ENSCHEDE 4 2 0 2 5 : 8 6 3 PARIS SG 4 1 2 1 7 : 5 5 4 Santander 4 1 2 1 6 : 5 5 5 Schalke 04 4 1 1 2 5 : 6 4 ·Gruppe B Olympiakos Piräus - Hertha BSC 4:0 (0:0) Hertha BSC: Drobny - von weiter
  • 232 Leser

UEFA-POKAL

GRUPPENPHASE, LETZTER SPIELTAG ·Gruppe A Santander-ManchesterCity 3:1 (2:0) Paris SG - Twente Enschede 4:0 (2:0) Abschlusstabelle 1 MANCHESTER CITY 4 2 1 1 6 : 5 7 2 ENSCHEDE 4 2 0 2 5 : 8 6 3 PARIS SG 4 1 2 1 7 : 5 5 4 Santander 4 1 2 1 6 : 5 5 5 Schalke 04 4 1 1 2 5 : 6 4 ·Gruppe B Olympiakos Piräus - Hertha BSC 4:0 (0:0) Hertha BSC: Drobny - von weiter
  • 247 Leser

UEFA-POKAL

GRUPPENPHASE, LETZTER SPIELTAG ·Gruppe A Santander-ManchesterCity 3:1 (2:0) Paris SG - Twente Enschede 4:0 (2:0) Abschlusstabelle 1 MANCHESTER CITY 4 2 1 1 6 : 5 7 2 ENSCHEDE 4 2 0 2 5 : 8 6 3 PARIS SG 4 1 2 1 7 : 5 5 4 Santander 4 1 2 1 6 : 5 5 5 Schalke 04 4 1 1 2 5 : 6 4 ·Gruppe B Olympiakos Piräus - Hertha BSC 4:0 (0:0) Hertha BSC: Drobny - von weiter
  • 257 Leser

Volvo muss 200 000 Euro Bußgeld bezahlen

Frau fuhr zwei Kinder tot - Vermutlich hatten die Bremsen nicht funktioniert
Neun Jahre nach dem Unfalltod zweier Kinder im Elsass ist der schwedische Autobauer Volvo zu 200 000 Euro Bußgeld verurteilt worden, weil die Bremsen des Unfallfahrzeugs nicht korrekt funktionierten. Das Berufungsgericht von Colmar bestätigte gestern ein entsprechendes Urteil der ersten Instanz. Die Unfallfahrerin bekam wegen Fehlverhaltens sechs Monate weiter
  • 219 Leser

Volvo muss 200 000 Euro Bußgeld bezahlen

Frau fuhr zwei Kinder tot - Vermutlich hatten die Bremsen nicht funktioniert
Neun Jahre nach dem Unfalltod zweier Kinder im Elsass ist der schwedische Autobauer Volvo zu 200 000 Euro Bußgeld verurteilt worden, weil die Bremsen des Unfallfahrzeugs nicht korrekt funktionierten. Das Berufungsgericht von Colmar bestätigte gestern ein entsprechendes Urteil der ersten Instanz. Die Unfallfahrerin bekam wegen Fehlverhaltens sechs Monate weiter
  • 216 Leser

Volvo muss 200 000 Euro Bußgeld bezahlen

Frau fuhr zwei Kinder tot - Vermutlich hatten die Bremsen nicht funktioniert
Neun Jahre nach dem Unfalltod zweier Kinder im Elsass ist der schwedische Autobauer Volvo zu 200 000 Euro Bußgeld verurteilt worden, weil die Bremsen des Unfallfahrzeugs nicht korrekt funktionierten. Das Berufungsgericht von Colmar bestätigte gestern ein entsprechendes Urteil der ersten Instanz. Die Unfallfahrerin bekam wegen Fehlverhaltens sechs Monate weiter
  • 280 Leser

Wehen entlässt Teilzeit-Trainer Christian Hock

Die Ausbildung zum Fußballlehrer ist Christian Hock zum Verhängnis geworden: Der 38-Jährige ist als Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden gestern entlassen worden. Als Favorit auf die Nachfolge von Hock bei den Hessen, die mit nur 14 Punkten aus 17 Spielen zum Ende der Hinrunde auf dem vorletzten Platz überwintern, weiter
  • 218 Leser

Wehen entlässt Teilzeit-Trainer Christian Hock

Die Ausbildung zum Fußballlehrer ist Christian Hock zum Verhängnis geworden: Der 38-Jährige ist als Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden gestern entlassen worden. Als Favorit auf die Nachfolge von Hock bei den Hessen, die mit nur 14 Punkten aus 17 Spielen zum Ende der Hinrunde auf dem vorletzten Platz überwintern, weiter
  • 236 Leser

Wehen entlässt Teilzeit-Trainer Christian Hock

Die Ausbildung zum Fußballlehrer ist Christian Hock zum Verhängnis geworden: Der 38-Jährige ist als Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden gestern entlassen worden. Als Favorit auf die Nachfolge von Hock bei den Hessen, die mit nur 14 Punkten aus 17 Spielen zum Ende der Hinrunde auf dem vorletzten Platz überwintern, weiter
  • 236 Leser

Zahlen zur Ausstellung

Eine halbe Million Euro hat die Ausstellung 'Schamanen Sibiriens: Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum gekostet, sagt dessen Direktor Thomas Michel. Zudem verlief die Sponsorensuche nicht einfach: 'Die Großen haben abgesagt, weil ihnen dieses Thema zu esoterisch war.' Der Titel passe eben nicht 'zum knallharten Wirtschaftsleben'. Nun weiter
  • 275 Leser

Zahlen zur Ausstellung

Eine halbe Million Euro hat die Ausstellung 'Schamanen Sibiriens: Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum gekostet, sagt dessen Direktor Thomas Michel. Zudem verlief die Sponsorensuche nicht einfach: 'Die Großen haben abgesagt, weil ihnen dieses Thema zu esoterisch war.' Der Titel passe eben nicht 'zum knallharten Wirtschaftsleben'. Nun weiter
  • 260 Leser

Leserbeiträge (2)

Armer Daimler...

Wenn man so liest, wie schlecht es dem Daimler doch geht, kommen einem die Tränen... Den Gemeinden kommen sie danach auch bald, wenn die Steuern ausbleiben... Hoffentlich erinnern sich die Kämmerer irgendwann auch mal daran, wenn es um neue Dienstwägen geht, wer Steuern bezahlt hat und wer nicht. Uns Normalbürgern dürfte es weiter
  • 5
  • 832 Leser