Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Januar 2009

anzeigen

Regional (59)

Ein wahres Fest für Pferdefreunde

93 Stuten und 65 Gespanne bei der Prämierung – 20 000 Zuschauer erleben den Reiterumzug durch Ellwangen
Das war nun wirklich wieder mal ein Kalter Markt-Montag, der seinen Namen verdient hatte: Eisig kalt war’s, die Rösser auf dem Schießwasen dampften mächtig, Glühwein und heiße Kutteln schmeckten schon am hellen Morgen, und über der Pferdestadt Ellwangen wölbte sich zufrieden ein blitzblauer Himmel. weiter
  • 277 Leser

Mit fremden EC-Karten

Schwäbisch Gmünd. Dass sie mit den fremden EC-Karten im Gmünder Raum eifrig auf Einkaufstour gingen, räumten drei junge Leute vor dem Amtsgericht ein. Auf den ersten Blick haben die drei wenig gemeinsam: Der 21-jährige G., die 30-jährige B. und der 29-jährige E. Auf den zweiten Blick gibt es doch Übereinstimmungen: mehr oder weniger überwundene Drogenprobleme weiter

Geschichte von oben

Schwäbisch Gmünd. Der profilierte Luftbildarchäologe Otto Braasch spricht heute ab 19.30 Uhr im Saal der VHS über sein Arbeitsgebiet, das der Forschung ganz neue Wege eröffnet. Die VHS bietet den Vortrag in Kooperation mit der Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte. weiter
  • 193 Leser

Heute Hausmusik

Schwäbisch Gmünd. Beim Hausmusikabend der Fachschaft Musik zeigen die Studierenden der Pädagogischen Hochschule heute ab 19.30 Uhr im Festsaal der Alten PH ein buntes Programm von Jazz bis Klassik. Das Rahmenprogramm steht unter dem Motto „Kino“. weiter
  • 227 Leser
Kurz und Bündig
Sternsinger Die Sternsinger in Wißgoldingen haben dieses Mal 2821 Euro für notleidende Kinder gesammelt. Das teilt die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Wißgoldingen mit. weiter
  • 104 Leser
Kurz und Bündig
Heimatmuseum geöffnet Das Waldstetter Heimatmuseum ist am kommenden Sonntag, 18. Januar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Auch die Museumsstube und die Sonderausstellung zum Thema „50 Jahre evangelische Erlöserkirche Waldstetten“ sind offen. Die Vereinsmitglieder bewirten und geben Informationen. weiter
  • 219 Leser
Kurz und Bündig
Neue Sonderausstellung Ab Mitte März bietet das Waldstetter Heimatmuseum eine neue Sonderausstellung an. Dann wird es in den Museumsräumen um Modeschmuck gehen. Der Titel der Ausstellung lautet „echt schmuck“. weiter
  • 184 Leser
Kurz und Bündig
Literatur In der Reihe der PH-Lesungen von Chamisso-Preisträgern ist am Mittwoch, 14. Januar, der russisch-österreichische Schriftsteller Vladimir Vertlib um 16 Uhr im Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule zu Gast. weiter
  • 200 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Am heutigen Dienstag findet der traditionelle Hausmusikabend der Fachschaft Musik der PH statt. Der Abend im Festsaal der Alten PH beginnt um 19.30 Uhr. Wie jedes Semester zeigen die Studierenden in einem bunten Programm von Jazz bis Klassik ihr Können. Dieses Mal steht das Rahmenprogramm unter dem Motto „Kino“. weiter
  • 200 Leser
Kurz und Bündig
Istanbul Anneli Dietz bereiste viele Male die Türkei und Istanbul. Sie berichtet in einem Diavortrag über eigene Erfahrungen und Eindrücke mit Land und Leuten und streift auch die lange Geschichte der deutsch-türkischen Beziehungen. Im Anschluss an den Dia-Vortrag ist Raum für Fragen und Diskussion. weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Geld Marcus Wittkamp spricht am Mittwoch, 14. Januar um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz über die Psychologie des Geldes und gibt Tipps zu einem kontrollierten Umgang mit Geld. Anmeldung erforderlich: Telefon (07171)92515-0 oder anmelden@gmuender-vhs.de weiter
  • 331 Leser

Europameister trainiert in Gmünd

Olympiateilnehmer Markus Deibler (TG Biberach) schwimmt im Gmünder Hallenbad vor und gibt Autogramme
Erster über die 200 Meter Lagen bei der Deutschen Meisterschaft 2008 und Gold über die 4x50 Meter Lagen bei der Kurzbahn-Europameisterschaft 2007 sind die letzten großen Titel des 18-jährigen Schwimmers Markus Deibler. Auch in Peking nahm er bei den Olympischen Spielen teil. Gestern Abend schrieb Deibler im Gmünder Hallenbad Autogramme und sprang auch weiter
  • 4
  • 220 Leser
Guten Morgen

Kirschkerne helfen

Gleich drei langgediente Redaktionsrecken plagt zurzeit ein ähnlich gelagertes Malheur: Das Kreuz mit dem Kreuz. Den einen zwickt’s nach dem Schneeschippen, den anderen nach dem Aufstehen. Der Dritte ist ein Opfer eigentlich schwäbischer Tugend, der Sparsamkeit. Ist neu dabei im Fitnessstudio. Und wenn man schon für die Muckibude bezahlen tut, weiter
  • 137 Leser

Swabian Brass spielt auf

Zu Gast bei der Renninger Krippe
Kürzlich gestaltete die Formation Swabian Brass aus Waldstetten und Wißgoldingen den Gottesdienst an der berühmten Renninger Krippe. Die Musiker erhielten im Anschluss eine Führung durch das Kunstwerk. weiter

Kinderbedarfsbörse

Göggingen. Der Gögginger Kindergarten veranstaltet am Samstag, 28. Februar, von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle. Anbieter zahlen 6 Euro Tischmiete. Der Erlös geht an den Kindergarten. Informationen gibt’s unter (07175) 922951 oder (07175) 909858 ab 17 Uhr. weiter
  • 142 Leser

„Wir sind nicht die Feuerwehr“

Heizöllieferanten haben alle Hände voll zu tun – Kunden müssen mit langen Lieferzeiten für Heizöl rechnen
Wer Heizöl braucht, muss bis zu drei Wochen darauf warten. Das sagen Heizöllieferanten aus der Region. Es gebe keine Heizölknappheit. Vielmehr sei es die überdimensionale Nachfrage, die es in diesen Tagen schwer mache, an Heizöl zu kommen. Die gesunkenen Ölpreise und die anhaltende Kälte sind Gründe. Aber auch das zurückhaltende Kaufverhalten im Herbst weiter

Im neuen Jahr das alte Problem

Zukunft Margaritenhospital weiter offen – Gerald Feig will in den nächsten Tagen neuen Vorschlag bringen
Flex-Fonds-Vorsitzender Gerald Feig setzt darauf, dass sein Konzept für die Nachnutzung des Margaritenhospitals beim Landkreis auf offene Ohren stößt. „In den nächsten Tagen“ will er der Kreisverwaltung das neue Konzept vorlegen. weiter
  • 3
  • 352 Leser
Zur Person

Jubilare bei OSPA

Mutlangen. Isolde Scheibel aus Mutlangen und Joachim Stütz aus Vordersteinenberg feierten dieser Tage ihr 25-jähriges Arbeitsjubiläum bei der OSPA Schwimmbadtechnik Pauser Gesellschaft in Mutlangen.Isolde Scheibel trat am 1. Januar 1984 als Verkaufssachbearbeiterin in die Firma ein. Sie ist für das Vertriebsgebiet Nordrhein-Westfalen zuständig und mit weiter

Ziel: neue Räume für die Verwaltung

Reinhold Daiss will weiterhin ehrenamtlicher Bürgermeister in Obergröningen bleiben
Nicht mit Visionen, sondern mit klaren Fakten wartete Reinhold Daiss in Obergröningen bei seiner Bewerbung als ehrenamtlicher Bürgermeister von Obergröningen auf. Rund 50 Bürger spendeten ihm nach seinen Darlegungen viel Applaus. Vor allem als er klar machte, dass er sich mit ganzer Kraft einsetzen will – zumal er im kommenden Jahr nicht mehr weiter
  • 3
  • 194 Leser

Schenk: Ritterland stärkt Stauferland

Kreisvorsitzender der Grünen bittet Gmünder Verwaltung um Unterstützung für Projekt Ritterland in Durlangen
Nach einem Gespräch mit den Investoren des geplanten Ritterlandes bei Durlangen ist Alexander Schenk, Kreisvorsitzender der Grünen, davon überzeugt, dass dieses das Stammland der Staufer „deutlich stärken wird“. weiter
  • 5
  • 455 Leser

Neuanfang, um Kraft zu tanken

Der katholische Pfarrer Michael Holl nimmt Abschied in Mutlangen und zieht als Pfarrvikar nach Hussenhofen
Pfarrer Michael Holl (55) verabschiedet sich am Sonntag, 18. Januar, von der Seelsorgeeinheit „Limeshöhe“. Er will als Pfarrvikar in Hussenhofen, Herlikofen und Iggingen einen Neuanfang wagen. Über seine Zeit in Mutlangen und seine Zukunft sprach er vorab im GT-Interview. weiter
  • 149 Leser

PC-Mitnutzer auf der Straße

Waiblingen. Eine Frau in Waiblingen meldete am Samstag der Polizei, dass auf der Straße vor ihrem Haus ein verdächtiges Fahrzeug stehe, in dem ein Mann sitze. Mehr noch: Schon seit August 2008 habe sie dieses Fahrzeug mit dem Insassen mehrmals – fast täglich – dort stehen sehen. Außerdem teilte die Anruferin mit, sie habe seitdem des Öfteren weiter
  • 273 Leser

Überschlagen auf der B 29

Plüderhausen. Auf der B 29 bei Plüderhausen kam am späten Sonntagabend ein Auto ins Schleudern. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der 22-jährige war in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Beim Überholen eines anderen Fahrzeugens kam er zu weit nach links und ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich auf dem rechten Grünstreifen und blieb auf dem weiter
  • 163 Leser

Stuttgarts Theaterangebot auf einen Blick

Neue Programm-Broschüre
Das Stuttgarter Kulturamt hat die neue Ausgabe der Broschüre „Stuttgarter Theater-Programm“ veröffentlicht. Sie umfasst das komplette Theater-, Kabarett- und Kleinkunstprogramm in der Landeshauptstadt bis zum 10. April mit rund 1900 Aufführungen. weiter
  • 187 Leser

Als Kranke in die Gaskammer kamen

Zum 175-jährigen Bestehen erinnert das Zentrum für Psychiatrie auch an dunkle Zeiten seiner Geschichte
Seit 175 Jahren gibt es das heutige Zentrum für Psychiatrie Winnenden – ehemals Königliche Heilanstalt Winnenthal. Dies nehmen die Verantwortlichen zum Anlass, Rückblick zu halten auf die wichtigen Ereignisse in der Einrichtung. weiter
  • 962 Leser

Der Tag, an dem es Orangen gibt

Reportage: ein Vormittag im Tafelladen in Schwäbisch Gmünd
Es ist grau. Es ist kalt. Es regnet. Es ist 9 Uhr an einem Freitag Morgen. Die Straßen sind beinahe menschenleer. Im Tafelladen ist es mollig warm, es riecht nach regennassen Mänteln. Die ersten Kunden warten im Schwäbisch Gmünder Tafelladen. weiter
Kurz und Bündig
Mitgliederversammlung Am Donnerstag, 15. Januar, findet um 20 Uhr im Sängerheim Bahnhof die Mitgliederversammlung des Heubacher Liederkranzes statt. Neben den üblichen Regularien wird das Jahresprogramms 2009 vorgestellt. Zudem wird das Jubiläumsjahr 2008 in einem Bildvortrag präsentiert. weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Die Malwerkstatt der Künstlergruppe Essingen im alten Rathaus ist am Donnertag, 15. Januar, ab 20 Uhr geöffnet. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHaci und Leyla Yilmaz, Kiesäcker 35, zur Goldenen Hochzeit.Katharina Schinker, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 99. Geburtstag.Frida Rückert, Gablonzer Weg 9, zum 86. Geburtstag.Elisabeth Heindl, Stiftsgutweg 4, zum 85. Geburtstag.Emma Kriegsmann, Willy-Schenk-Straße 17, zum 85. Geburtstag.Emil Haberstroh, Am Wäldle 10, Großdeinbach, zum weiter

Botschaft der Kinder

Schwäbisch Gmünd. Musikdozent Wolfgang Wünsch referiert am morgigen Mittwoch um 20 Uhr an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd zum Thema „Verstehen wir die Botschaft unserer Kinder?“. Der 82-Jährige ist Dozent für Musik an der Alanus Hochschule. Interessierte sind zu dem Vortrag herzlich eingeladen. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt weiter
  • 162 Leser

Nach Renningen

Schwäbisch Gmünd. Die Weststadtsenioren laden alle interessierten Seniorinnen und Senioren am Donnerstag, 15. Januar, zur Krippenfahrt nach Renningen ein. In diesem Jahr ist das Thema der Krippendarstellung „Er ist des Glückes Unterpfand“. Der Bus fährt um 13 Uhr am Parkplatz St. Michael und Paul-Gerhardt-Haus ab. Anmeldung unter (07171) weiter

Noch mehr gesammelt als im Vorjahr

Dieses Mal beteiligten sich 27 Kinder und Jugendliche aus Rechberg an der Sternsinger-Aktion der katholischen Kirchengemeinde. Ulrike Greiner hatte die jungen Königinnen und Könige mit Gesangsproben im Vorfeld gut vorbereitet. Theresia Oberle kümmerte sich wieder um die schönen Gewänder und musste noch einige neue hinzu schneidern. In königlichem Glanz weiter

Zum Zwillingstreff

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Zusammenkunft des Zwillingstreffs ist am morgigen Mittwoch, 14. Januar, um 20 Uhr im Café Spielplatz. Alle interessierten Mehrlingseltern und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen, dort Erfahrungen auszutauschen. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter (07175) 908088 und (07171) 498134. weiter
  • 184 Leser

Herlikofer Spar sicher noch ein Jahr

Umbaupläne der vermietenden Erbgemeinschaft machen die Zukunft darüber hinaus ungewiss
Die Gerüchteküche kann abkühlen: Der Spar-Laden in Herlikofen bleibt mindestens bis Februar 2010, sagt Geschäftsführer Bernd Waibel. Was danach geschieht, kommt auf die Pläne der vermietenden Erbgemeinschaft an. weiter
  • 5

Pate in der Hauptrolle

Leutze-Club in der Leutze-Ausstellung im Prediger
Treffpunkt fürs dritte Treffen des Leutze-Clubs Schwäbisch Gmünd war diesmal nicht der Leutze-Gedenkstein an der Ecke Rinderbacher Gasse/Kalter Markt, sondern das Museum im Prediger. Anlass war die Ausstellung „Schätze der Sammlung. Die Düsseldorfer Malerschule“, in der Emanuel Gottlieb Leutze die Hauptrolle spielt. weiter
  • 137 Leser
Polizeibericht
Scheibe eingeschlagenSchwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter schlug am Sonntag gegen 17.30 Uhr an einem in der Vorderen Schmiedgasse abgestellten Pkw die hintere, rechte Seitenscheibe ein und entwendete aus dem Fahrzeuginneren eine Lederhandtasche. Der Wert der Gegenstände beläuft sich auf 400 Euro. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden wird auf rund 300 weiter
  • 187 Leser

Heute Vortrag über Kirche

Lorch-Waldhausen. „Wie evangelisch sind wir eigentlich?“ So lautet ein Vortrag der evangelischen Erwachsenenbildung in Waldhausen. Der Vortrag findet heute Abend um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen statt. Die Leitung hat Pfarrer Hans-Dieter Koschei. Es geht dabei unter anderem um Entkirchlichung und Entchristlichung und weiter
  • 107 Leser

Messe für Schüler zu Ausbildung und Berufswahl

Am Samstag in Welzheim
Am kommenden Samstag öffnet die interkommunale Ausbildungsmesse des Wirtschaftsforums Welzheimer Wald/ Wieslauftal ihre Türen in Welzheim. Schüler können sich dort informieren und erste Kontakte knüpfen. weiter
Wirtschaft kompakt
Praxistraining Personalmanagement Am Mittwoch, 14. Januar um 18 Uhr findet in der IHK-Akademie der Wirtschaft in Heidenheim ein Infoabend zum neuen Zertifikatslehrgang „Praxistraining Personalmanagement (IHK)“ statt. Der Lehrgang beginnt am 26. Januar und endet am 4. Juli 2009. Weitere Infos und Anmeldung: Telefon (07321) 324-154, mack@ostwuerttemberg.ihk.de weiter
  • 157 Leser

Saubere Spielregeln müssen her

Keine Einigung von EPS und Gemeinden – Diskussion über künftigen Leitungsbau
Noch gibt es keine Einigung zwischen den Gemeinden, den Grundstückseignern und der Ethylen-Pipeline-Süd (EPS). Gespräche laufen aber. Auch ein „Enteignungsgesetz“ hat das Land bisher noch nicht verabschiedet. weiter

Was raus nehmen?

Fraktionen nehmen Stellung zum Heubacher Etatentwurf
Investitionen im Gesamtvolumen von mehr als 6 Millionen Euro prägen den Haushaltsplanentwurf der Stadt Heubach. Große Brocken sind eine erste Rate für die neue Sporthalle und Straßenbaumaßnahmen wie die Nordumfahrung. Der Entwurf wird am Dienstag, 13. Januar, im Gemeinderat diskutiert. weiter

Böbinger Sternsinger mit Rekordergebnis

39 Kinder und Jugendliche zogen als Sternsinger durch die Straßen Böbingens. Wie es schon seit langen Jahren Tradition ist, wurde Geld für bedürftige Kinder gesammelt. Mit einem großen Stern, Weihrauch und in bunte Gewänder gehüllt, gingen die Sternsinger von Tür zu Tür und schrieben den Segen „20 * C+M+B * 09“ an den Türstock, was für „Christus weiter

Großer Empfang für Mögglinger Sternsinger

Die Mögglinger Sternsinger wurden in der Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus mit einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche empfangen. Mit Stern und Sammelbüchse waren sie zuvor unterwegs gewesen, um Geld für Kinder in den Ländern der Not, in diesem Jahr besonders für Kinder in Kolumbien, zu sammeln. Das Motto der Sternsingeraktion „Buscamos weiter
  • 136 Leser

Kein Hauptschüler mehr durchs Raster

Stadt Schwäbisch Gmünd finanziert die individuelle Berufsvorbereitung mit 40 000 Euro
Dieses Gmünder Projekt für Hauptschüler geht über die Landesvorgaben hinaus. Anstatt nur die Stärken und Schwächen des Einzelnen aufzuzeigen, werden die Schüler der Pilotschulen Mozartschule und Friedensschule derzeit vom Berufsausbildungswerk (BAW) individuell gefördert. Die Stadt Schwäbisch Gmünd lässt sich dies und einen „Hamet“-Test weiter

Waldstetter Sternsinger sammeln erfolgreich

In Waldstetten waren in der Weihnachtszeit wieder 60 Majestätinnen und Majestäten unterwegs. Sie brachten die frohe Botschaft vom neugeborenen Gottessohn zu ihren Mitmenschen, trugen den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen und sammelten über 9500 Euro für hilfsbedürftige Kinder. Die Hoheiten selbst wurden mit riesigen Mengen an Süßigkeiten belohnt. weiter
  • 1240 Leser

Finanzpläne und Hauptpost

Schwäbisch Gmünd. Was meinen die Gemeinderäte zu den Finanzplänen im Rathaus? Ihre Stellungnahmen zum Entwurf des städtischen Haushaltsplans 2009 geben die Fraktionen des Gemeinderats in der Sitzung ab, die am Mittwoch um 16 Uhr im Rathaus beginnt. Außerdem ist vorgesehen, dass der Gemeinderat über einen Bürgerentscheid zur Zukunft des Hauptpostgebäudes weiter
  • 126 Leser

Schwäbischer Evergreen in Bargau

Theater Lindenhof kommt
Das Theater Lindenhof in Melchingen bringt das seit 25 Jahren am längsten gespielte Stück in Europa mit gleich bleibender Besetzung nach Bargau: „Kenner trinken Württemberger“ mit den Melchinger Urgesteinen Bernhard Hurm und Uwe Zellmer kommt auf die Bühne der TV-Halle. weiter

Tatort Parkplatz

Mann niedergeschlagen und Auto gestohlen
Niedergeschlagen und beraubt wurde ein junger Mann am Sonntagabend an der Lorcher Straße in Gmünd. Die Täter verletzten ihn zunächst schwer und nahmen dann sein Auto mit. weiter
  • 211 Leser

Auf Einkaufstour

Trio für Geschäfte mit fremden EC-Karten verurteilt
Wie sie an die EC-Karten kamen, konnte nicht in allen Fällen zweifelsfrei geklärt werden. Dass sie mit den fremden Karten im Gmünder Raum aber eifrig auf Einkaufstour gingen, räumten die drei jungen Leute gestern vor dem Amtsgericht ein. Deshalb wurden alle drei wegen Betrugs verurteilt – zwei auf Bewährung, einer muss in Haft. weiter
  • 208 Leser

Erste Skikurse in diesem Jahr am Wirtsberg

Skiclub Heubach-Bartholomä
„Ski-Heil“, hieß es am Wochenende beim Skiclub Heubach-Bartholomä. Die ersten Skikurse des Jahres 2009 konnten bei Superwetter am Wirtsberg in Bartholomä abgehalten werden. weiter
  • 168 Leser

Noch ist das Rutsch-Vergnügen stabil

Noch hält die Eisfläche, die der Gmünder Bauhof beim Bettringer Freibad angelegt hat. So haben große und kleine Eislauffans derzeit die Möglichkeit, sich aufs Glatteis zu begeben. Noch reicht die Kälte aus, um die Bahn zu erhalten. Und bis gegen Ende der Woche sind noch Temperaturen um den Gefrierpunkt vorausgesagt, die Rutschpartien gewährleisten. weiter
  • 2096 Leser

Lesung – Kunst – Musik

Am Samstag gibt’s KulturJahresZeiten im Kloster Lorch
Die KulturJahresZeiten im Lorcher Kloster starten am kommenden Samstag in die nächste Runde – mit Musik, Kabarett und Kunst. weiter

Bei klirrender Kälte

Bartholomäer Albverein pflegt Möhnhof-Hülben
Ein wichtiger Aspekt der Arbeit des Schwäbischen Albvereins ist neben Wandern und Brauchtumspflege auch der aktive Naturschutz. Für die Ortsgruppe Bartholomä bedeutet dies seit Jahren, sich unter anderem der Pflege der Hülben auf der eigenen Gemarkung zu widmen. Jetzt war wieder eine Aktion am Möhnhof. weiter
  • 373 Leser

Erna Stohrer feiert ihren Ehrentag in Lorch

Kürzlich konnte Erna Stohrer auf 90 Jahre zurückblicken. Die rüstige Lorcherin, die seit mehreren Jahren im Pflegeheim Kloster Lorch ihr Zuhause hat, feierte mit ihrer Familie den Ehrentag. Nach den Glückwünschen des Klosterteams und mehreren Gratulanten überbrachte Martin Seidenspinner Glückwünsche im Auftrag der Stadt Lorch. weiter
  • 3701 Leser

Gut singen und Gutes tun

Spende an den Kinderhospizdienst Ostalb
Camerata Vocalis ist ein regionales Gesangensemble, das nicht nur gut singt, sondern auch Gutes tut. Aktuell spendeten die Sänger Erlöse aus weihnachtlichen Konzerten dem Kinderhospizdienst Ostalb, der sich um schwerkranke Kinder kümmert. weiter

Regionalsport (11)

Beim Spitzenreiter ohne Chance

Handball, Männer, Bezirksliga
Nichts zu erben gab es für die Handballmänner des TSV Alfdorf beim Spitzenreiter der Bezirksliga. Mit 23:38 verloren die Alfdorfer deutlich beim favorisierten HV Stuttgarter Kickers II. weiter

Sportgala in Gmünd

GMÜNDER TAGESPOST präsentiert Sportlerball
242 Sportlerinnen und Sportlere werden am Freitag beim Sportlerball im Stadtgarten für ihre Leistungen im Jahr 2008 von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig ausgezeichnet. Die GMÜNDER TAGESPOST verlost zehn Freikarten. weiter
  • 138 Leser

Johannes Großkopf führt deutlich

Beim zweiten Lauf der Göppinger DJK-Winterlaufserie setzt sich der Gmünder von der Konkurrenz ab
Der Schwäbisch Gmünder Johannes Großkopf hat sich beim zweiten Lauf der Göppinger DJK-Winterlaufserie so deutlich von seinen Verfolgern abgesetzt, dass ihm jetzt schon kein Konkurrent mehr gefährlich werden kann. weiter
  • 5
  • 129 Leser

SGB siegt im Derby

Handball, Bezirksliga Frauen: Bargau verliert mit 17:23
Mit 23:17 setzte sich die SG Bettringen im spannenden Bezirksliga-Derby der Handballfrauen durch, obwohl Gegner Bargau das Geschehen bis zum 10:10-Halbzeitstand ausgeglichen gestaltete. weiter
  • 144 Leser

Vierfacher LG-Weitsprung-Triumph

Leichtathletik: Staufen-Männer bei den Hallenregionalmeisterschaften der Aktiven in Ulm stark
Das Fehlen mehrerer namhafter Athleten aus der Region und die gleichzeitige Teilnahme vieler Gaststarter aus anderen Landesteilen prägten das Niveau der ostwürttembergischen Hallenmeisterschaften in Ulm. In der Männerklasse dominierten die Athleten der LG Staufen. weiter

Weyer und Gold stark

Brendschild-Pokallanglauf in Neukirch/Schwarzwald
Beim traditionellen Brendschild- Pokallanglauf in Neukirch/ Schwarzwald kletterten die jungen Läufer Anna Gold und Tobias Weyer vom SC Heubach-Bartholomä aufs Podest. Sie belegten jeweils den zweiten Rang. weiter

3260 Kilometer zum Nordkap

Der Gmünder Gerd Hinderberger plant sein ganz persönliches Geburtstagsgeschenk
Das Jahr 2009 hat erst begonnen. Doch Gerd Hinderberger plant schon für 2010. In nicht einmal vier Wochen will er dann mit dem Fahrrad 3260 Kilometer bis zum Nordkap fahren – sein ganz persönliches Geburtsgeschenk zum 50. weiter
  • 398 Leser

Angriff statt Abschied

Ein Ausgemusterter ist plötzlich wieder gefragt: René Okle (25) kehrt beim VfR Aalen in den Kader zurück
Die Zeichen standen auf Abschied. Nach seinen beiden Mittelfußbrüchen stand René Okle auf der ominösen Liste beim Drittligisten VfR Aalen und schien nicht mehr gebraucht zu werden. Doch es kam alles anders. Der 25-Jährige wurde überraschend zurückgeholt und kämpft jetzt um einen Stammplatz beim Drittligisten – möglichst auf der rechten Abwehrseite, weiter
  • 5
  • 703 Leser

Überregional (93)

'Beweisen muss man sich schon selbst'

Fritz Weppers Tochter ist in die Fußstapfen ihres Vaters getreten - Neue Folge 'Mord in bester Gesellschaft'
Schon mit neun Jahren feierte Sophie Wepper (heute 27) in der ZDF-Krimiserie 'Derrick' 1991 ihr Debüt vor der Kamera. Erst nach längerem Zögern entschied sich Fritz Weppers Tochter für die Schauspielerei. weiter
  • 389 Leser

'Kein gewöhnlicher Unternehmer'

Bei der Trauerfeier für Adolf Merckle haben in der evangelischen Stadtkirche und der Stadthalle in Blaubeuren 1500 Menschen Abschied von Adolf Merckle genommen. Der Blaubeurer Unternehmer und Milliardär hat sich am Montag vergangener Woche im Alter von 74 Jahren das Leben genommen, nachdem seine Firmengruppe im Zuge der Finanzkrise in Schwierigkeiten weiter
  • 414 Leser

13-Jährige schlägt Weißen Hai in die Flucht

Attacken vor Australien häufen sich: Schnorchler und Surfer verletzt
Eine Surferin hat mit ihrem Cousin vor der Insel Tasmanien einen Weißen Hai vertrieben. Das Zwei-Meter-Tier hatte Hannah Mighall (13) angegriffen und zweimal unter Wasser gezogen. 'Aber sie hat sich gewehrt, auf ihn eingeschlagen und geschrien', sagte Cousin Syb Mundy (33). Er hatte ihr geholfen, sich zu befreien. Die Schülerin erholt sich in der Klinik weiter
  • 450 Leser

8,02 Euro Mindestlohn für Müllwerker

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Bundesverband der Entsorgungswirtschaft haben sich gestern auf einen Mindestlohn von 8,02 Euro für die rund 160 000 Beschäftigten in der Abfallwirtschaft geeinigt. Mit der Vereinbarung sei es gelungen, weit mehr als 20 Prozent der Beschäftigten bessere Löhne zu garantieren, teilte Verdi mit. Vor allem die weiter
  • 520 Leser

Alitalia stimmt KLM-Einstieg zu

Italienische Fluggesellschaft auf Sanierungskurs
. Die Alitalia-Führung hat dem Einstieg von Air France-KLM bei der angeschlagenen italienischen Fluggesellschaft zugestimmt. Die Entscheidung für die Übernahme von 25 Prozent fiel einen Tag bevor die neue, schlankere Alitalia an den Start gehen soll. Die Spitze von Air France-KLM hatte dem Deal bereits vergangene Woche zugestimmt. Eine Investorengruppe weiter
  • 487 Leser

Alte Gegensätze

Europäische Länder gespalten im Urteil
Osteuropa und Deutschland stehen zu Israel - Schweden und andere Staaten sind eher kritisch. Eine gemeinsame EUPosition gibt es nicht. weiter
  • 267 Leser

Amerikaner im Abseits

Bei der Detroit-Autoshow trumpfen die deutschen Hersteller auf
Auto-Shows zeigen stets mit viel Glamour die neuesten Objekte der PS-Begierde. In Detroit trifft dies in diesem Jahr vor allem auf die Hersteller aus Deutschland und Asien zu. Die Amerikaner halten da nicht mit. weiter
  • 419 Leser

Angespartes Kleidergeld soll die Kosten zum großen Teil decken

Einen großen Teil der Kosten für die neue blaue Polizeiuniform will das Land über das gesparte Kleidergeld der Beamten decken. Polizisten können Uniformen beim Logistikzentrum elektronisch bestellen. Die Bezahlung läuft meist über Bekleidungskonten. Spezielle Stücke wie beispielsweise Einsatzbekleidung oder Motorradkombinationen werden über dezentrale weiter
  • 320 Leser

Arabische Länder halten sich auffallend zurück

Ägypten hofft, dass die islamistische Hamas durch den Krieg geschwächt wird - Einfallstor für den Iran
Freunde von Hamas sind in der arabischen Welt dünn gesät. Die meisten Staaten verurteilen Israels Bombenkrieg in Gaza, wollen aber nicht, dass der Einfluss radikaler Gotteskrieger wächst. Und selbst die wenigen islamistischen Kampfgenossen halten sich zurück. Die schiitische Hisbollah beschränkt sich auf rhetorische Attacken. Sie wird sich hüten, militärisch weiter
  • 329 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiel in Jeddah/Saudi-Arabien Al Wheda - FC Bayern 1:3 (0:2) ·Antalya-Cup, Finale 1. FC Nürnberg - Heerenveen i. E. 3:1 (1:1, 1:1) ·Frankreich: Bordeaux - Paris SG 4:0 Tabellenspitze: 1. Lyon 20 Spiele/39 Pkt., 2. Bordeaux 20/38, 3. Stade Rennes 20/37, 4. Marseille20/35, 5. Toulouse 20/34, 6. Paris SG 19/33. ·Italien: AS Rom - AC Mailand weiter
  • 452 Leser

Beckhams Debüt verzückt die Tifosi

Ganz Italien ist verrückt nach David Beckham. Die Tifosi jubelten Englands Fußball-Ikone bei seinem Serie-A-Debüt zu, und die Presse lobte seinen Einstand im Dress des AC Mailand im italienischen Fußball-Oberhaus. Und auch 'Becks' war glücklich: 'Es war großartig, ich habe es wirklich genossen. Die größte Überraschung war, dass ich von Anfang an spielen weiter
  • 335 Leser

Bei Daimler beginnt Kurzarbeit

Bosch und Daimler reagieren auf die Nachfrageflaute mit Kurzarbeit. Davon sind mehrere tausend Beschäftigte im Südwesten betroffen. weiter
  • 390 Leser

Bundesgerichtshof prüft Fall Pascal

Freisprüche im Fokus - Eventuell Neuauflage des Prozesses
Karlsruhe. Die Freisprüche im spektakulären Mordfall Pascal stehen heute auf dem Prüfstand des Bundesgerichtshofs (BGH). Der fünfjährige Pascal verschwand am 30. September 2001 spurlos mit seinem Fahrrad von der Straße in Saarbrücken-Burbach. Er wurde nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft Opfer eines Kinderschänderrings. Das Landgericht Saarbrücken weiter
  • 331 Leser

CDU-Kritik an Merkels Paket

Oettinger warnt vor hoher Verschuldung und staatlicher Firmenbeteiligung
Bei Investitionen in Bildung, Straßen und Umweltschutz ist sich die große Koalition einig. Dennoch gibt es in der Union Kritik am Konjunkturpaket II. weiter
  • 394 Leser

CSU: Absolute Mehrheit zurückholen

Klausurtagung der Landtagsfraktionen in Wildbad Kreuth - SPD trifft sich in Irsee
Mit einem neuen, offeneren Politikstil will die CSU die Alleinherrschaft in Bayern zurückerobern. Zum Auftakt der Winterklausur der CSU-Landtagsfraktion in Wildbad Kreuth räumte Fraktionschef Georg Schmid ein, dies sei eine schwierige Aufgabe. Nach dem Absturz auf 43,4 Prozent bei der Landtagswahl im September 2008 sei es aber das klare Ziel der CSU, weiter
  • 368 Leser

Dallas und Nowitzki in der Formkrise

Ein Formtief von Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat für seine Dallas Mavericks krisenartige Auswirkungen. Nach dem 95:102 bei den Sacramento Kings und erneut nur 15 Punkte ihres deutschen Kapitäns gingen die Texaner in der NBA zum zweiten Mal hintereinander als Verlierer vom Parkett und müssen plötzlich wieder um die Play-off-Teilnahme bangen. Nowitzkis weiter
  • 268 Leser

Der 'Kalte Markt'

Der 'Kalte Markt' in Ellwangen (Ostalbkreis), einer der größten Pferdemärkte Deutschlands, ist mehr als 1000 Jahre alt. Sein Name erinnert an die gewöhnlich recht frostigen Januar-Temperaturen. Im Lauf der Zeit entwickelte sich der Markt zum Treffpunkt für Vieh- und Pferdehändler. Bis vor wenigen Jahrzehnten wurde dort um Vierbeiner gefeilscht. Höhepunkt weiter
  • 328 Leser

Deutsche während einer Strand-Party in Thailand ermordet

Einheimischer von der Polizei festgenommen - Geständnis abgelegt
Eine deutsche Touristin ist in Thailand nach einer 'Vollmond-Party' am Strand ermordet worden. Die Polizei nahm einen einheimischen Tätowierer fest. Der 29-jährige Mann habe die Tat gestanden, sagte ein Polizeisprecher auf der Insel Phangan rund 430 Kilometer südlich von Bangkok. Er habe die Frau nach eigenen Angaben erwürgt, weil sie nicht von seiner weiter
  • 488 Leser

Die doppelte Winslet

Golden Globes für 'Slumdog Millionär', Mickey Rourke und Heath Ledger
Besondere Gewinner, emotionale Momente - und dann zeigte noch ein Regisseur seinem Star den Mittelfinger: Die Verleihung der Golden Globes war in Hollywood wieder ein großes Fest der Filmbranche. weiter
  • 280 Leser

Die Golden Globes: Alle Gewinner

Bestes Filmdrama: 'Slumdog Millionär' von Danny Boyle Beste Komödie: 'Vicky Cristina Barcelona' von Woody Allen Beste Regie: Danny Boyle ('Slumdog Millionär') Bester Schauspieler (Drama): Mickey Rourke ('The Wrestler') Beste Schauspielerin (Drama): Kate Winslet ('Zeiten des Aufruhrs') Bester Nebendarsteller: Heath Ledger ('The Dark Knight') Beste Nebendarstellerin: weiter
  • 333 Leser

Die Kinskis verklagen Kölner Künstler

Angehörige des Schauspielers Klaus Kinski haben wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung gegen einen Darsteller und einen Regisseur aus Köln geklagt. Der Zivilprozess wegen des Ein-Mann-Stücks 'Kinski - Wie ein Tier in einem Zoo' beginnt morgen am Kölner Landgericht. Die Ex-Frau des 1991 gestorbenen Kinski, Minhoi Laonic, und der gemeinsame Sohn Nikolai weiter
  • 414 Leser

Die Sorgen drücken mächtig

Eishockey: Nürnberg und Köln leiden unter enttäuschender Saison
Zahnlose Eistiger und harmlose Haie: In Nürnberg und Köln spitzt sich die Situation nach einer bislang enttäuschenden Saison in der Deutschen EishockeyLiga zu. Die Play-offs sind in Gefahr, Geldsorgen drücken. weiter
  • 361 Leser

DIE WELTFUSSBALLER

MÄNNER 1. Cristiano Ronaldo (Portugal/Manchester Utd.) 935 Punkte 2. Lionel Messi (Argentinien/FC Barcelona) 678 3. Fernando Torres (Spanien/FC Liverpool) 203 4. Kaka (Brasilien/AC Mailand) 183 5. Xavi (Spanien/FC Barcelona) 155 6. Steven Gerrard (England/FC Liverpool) 98 7. Samuel Eto'o (Kamerun/FC Barcelona) 58 8. Iker Casillas (Spanien/Real Madrid) weiter
  • 318 Leser

Doktor Schiwago trifft seinen Autor Pasternak

Im Stadttheater Konstanz steht die ganze Saison unter dem Motto 'Ach, Russland' - Bemerkenswerte Uraufführung
Väterchen Frost hat Deutschland fest im Griff. Das passt zum Russland-Motto des Stadttheaters Konstanz. Schiwago kam dort auf die Bühne. weiter
  • 366 Leser

Ehemann mit Grillmesser fast getötet

Weil sie ihren Mann mit einem Messer fast umgebracht haben soll, muss sich eine 36-Jährige vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die Anklage wirft der Hausfrau versuchten Mord vor. Sie habe ihren Mann im Juli 2008 unter einem Vorwand in sein Auto gelockt und mit dem 22 Zentimeter langen Grillmesser angegriffen. Der 39-Jährige wurde mit einer Notoperation weiter
  • 254 Leser

Ein außergewöhnlicher Unternehmer

1500 Trauergäste nehmen in Blaubeuren Abschied von Adolf Merckle - 'Nicht alles gelungen'
Etwa 1500 Trauergäste haben gestern in Blaubeuren Abschied von Adolf Merckle genommen. Der Familienunternehmer, Ratiopharm-Gründer und Milliardär hatte sich vergangene Woche umgebracht. weiter
  • 321 Leser

Eisbrocken stoppen Neckarschiffe

Behörde bezeichnet Situation als dramatisch - Seit gestern ist ein Eisbrecher im Einsatz
Der Neckar friert stellenweise derart stark zu, dass die Schifffahrt eingestellt werden musste. Experten sprechen von einer 'dramatischen Situation', die jetzt durch Eisbrecher entschärft werden soll. weiter
  • 401 Leser

Ermittlungspanne im Fall Mannichl

Name einer Zeugin im Haftbefehl erwähnt
Eine Zeugin im Fall Mannichl soll nach einer Justizpanne bedroht worden sein. Ermittler bestätigten einen Bericht des Internet-Magazins 'Stern.de', wonach der Name der Zeugin im Haftbefehl des inzwischen freigelassenen Neonazi-Ehepaars aus München genannt worden sei. 'Das hätte nicht unbedingt sein müssen', sagte ein Passauer Ermittler. Drei Tage später weiter
  • 322 Leser

Französischer Filmproduzent Claude Berri tot

Der französische Filmproduzent, Regisseur und Schauspieler Claude Berri ist tot. Der 74-Jährige starb in Paris an den Folgen einer Hirnblutung. Berri war einer der wichtigsten Filmschaffenden in Frankreich. Sein jüngster großer Erfolg als Produzent war 2008 die Komödie 'Willkommen bei den Schtis', die in Frankreich mehr als 20 Millionen Zuschauer sahen. weiter
  • 318 Leser

Gazprom liefert wieder

Slowakei droht Ärger bei Inbetriebnahme eines Uralt-Reaktors
Der russische Konzern Gazprom will von heute an wieder Gas gen Westen pumpen. In Osteuropa hatte sich die Krise so zugespitzt, dass die Slowakei ankündigte, einen maroden Kernreaktor hochzufahren. weiter
  • 377 Leser

Gewerkschaft warnt vor teuren Uniformen

Umstellung auf blaue Dienstkleidung soll mehr kosten - Innenminister widerspricht
Werden die blauen Uniformen für die Polizei richtig teuer? Ja, sagt die Gewerkschaft der Polizei. Nein, sagt Innenminister Rech: Die Uniformen würden erst ausgeschrieben, für Kostenschätzungen sei es zu früh. weiter
  • 284 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 13 646 632,60 Euro Gewinnklasse 2 399 122,80 Euro Gewinnklasse 3 30 545,10 Euro Gewinnklasse 4 2734,60 Euro Gewinnklasse 5 119,70 Euro Gewinnklasse 6 39,50 Euro Gewinnklasse 7 19,10 Euro Gewinnklasse 8 9,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 870 000,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 124 324,00 Euro Gewinnkl. weiter
  • 344 Leser

Glücksbringer: ein angebrochener Ski

Maria Riesch: Kleinigkeiten mit großer Wirkung
Die Alpin-Welt feiert Maria Riesch, nur die Seriensiegerin selbst hat auch nach dem vierten Slalom-Erfolg nacheinander keine Gelegenheit dazu. weiter
  • 329 Leser

Grippetote in Ulmer Uniklinik

Eine 46-jährige Frau ist in der Ulmer Uni-Klinik an den Folgen einer Grippeinfektion gestorben. Der Virologe Prof. Peter Kern warnte jedoch vor Panikmache. Laut dem Sozialministerium Baden-Württemberg, das auch für Gesundheit zuständig ist, wurden 2008 landesweit 2272 Grippefälle gemeldet, im Jahr davor waren es 2600 gewesen. Im Januar 2008 wurden 330 weiter
  • 491 Leser

Handy schadet Kindern nicht

Studie stellt keine Beeinträchtigung fest - Dennoch Vorsicht mit Strahlung
Handys, drahtloses Internet, Schnurlostelefone, Funkstationen: Viele fürchten die Wirkung von Strahlung auf Kinder. Die sei nicht wahrnehmbar, ergab eine Studie. Entwarnung bedeutet das aber nicht. weiter
  • 427 Leser

Haushaltshilfe oft ohne Anmeldung

Fast jeder fünfte Haushalt in Deutschland hat fürs Putzen, Rasenmähen oder Babysitten schon einmal eine Hilfe 'schwarz beschäftigt'. Dies geht aus einer Umfrage der Minijob-Zentrale in Bochum hervor. Danach gaben rund 18 Prozent der Befragten an, Haushaltshilfen unangemeldet beschäftigt zu haben. Viele hielten dies fälschlicherweise als 'ein Kavaliersdelikt', weiter
  • 519 Leser

Immer mehr Städte denken an Böllerverbot

Wenn immer zu Silvester das Böller-Fieber ausbricht, könnte es in mehreren Altstädten im Südwesten eher ruhig zugehen. Denn nach Tübingen prüfen auch andere Gemeinden, ob sie ihre historischen Stadtzentren vor den Raketen und Feuerwerkskörpern schützen sollen. Tübingen arbeitet - wie berichtet - an einer Polizeiverordnung, über die der Gemeinderat abstimmen weiter
  • 317 Leser

Indium und andere Lichtblicke

Wirtschaft und Politik stehen Kopf. Und doch brennen überall Lichter der Hoffnung: in Israel, in Sachsen und in deutschen Wohnzimmern. weiter
  • 392 Leser

INTERVIEW: Schwarz-weiß gemalt

Kritik an der unglücklichen Rolle des Westens
Das heimliche Einverständnis des Westens mit Israel, die Herrschaft der Hamas zu beenden, verschärft die Lage, meint Margret Johannsen. Die Nahost-Expertin arbeitet am Hamburger Institut für Sicherheitspolitik. weiter
  • 369 Leser

Kalte Progression schlägt schnell zu

Geringverdiener werden von steigender Steuerlast prozentual am stärksten betroffen
Gerade Gering- und Durchschnittsverdienern bleibt von Lohnerhöhungen netto zu wenig übrig. Grund ist die kalte Progression: Der Steuertarif ist so konstruiert, dass die Belastung für sie rasch steigt. weiter
  • 454 Leser

Katerstimmung bei Chelsea, Stars in Kritik

Die schwerste Niederlage seit fast zwei Jahren, die höchste gegen Manchester United seit 2002: Nach der 0:3-Schlappe am Sonntagabend sprach die Statistik eine deutliche Sprache gegen Michael Ballack und seinen FC Chelsea. Nur ein Schuss aufs Tor stand für die 'Blues' zu Buche, elf dagegen für Manchester - Ausdruck klarer Überlegenheit des Meisters. weiter
  • 282 Leser

Kaufmann flirtet mit Frisch Auf

Nationalspieler aus Lemgo von Göppingen umworben
Nationalspieler Lars Kaufmann, mit der deutschen Mannschaft vor zwei Jahren Handball-Weltmeister und aktuell im Kader für die Titelverteidigung in Kroatien, steht vor einem Wechsel zu Frisch Auf Göppingen. Der Vertrag des 26-jährigen Rückraummannes, der sich vor zwei Jahren trotz eines Angebots der Schwaben für den TBV Lemgo entschied, läuft am Saisonende weiter
  • 310 Leser

Kein ehrlicher Makler

Die USA sehen sich als Schutzmacht Israels und ignorieren die Palästinenser
Die Partnerschaft zwischen den USA und Israel hat einen hohen Preis: Die Amerikaner besitzen in der arabischen Welt keine Glaubwürdigkeit. Unter dem Präsidenten Obama dürfte sich daran nur wenig ändern. weiter
  • 359 Leser

KOMMENTAR · GAS-KRISE: Marionette der Streithähne

Dass warme Wohnzimmer über ein halbes Jahrhundert nach Kriegsende noch einmal zum Druckmittel werden, hätte in Brüssel keiner für möglich gehalten. Doch genau das ist geschehen, seit Moskau und Kiew wieder über Gaslieferungen streiten. Da gaben sich die Streithähne Zusagen und arbeiteten Dokumente aus, um dann in letzter Minute doch einen Rückzieher weiter
  • 425 Leser

KOMMENTAR · KONJUNKTURPAKET: Ironie der Geschichte

Schon mit steuerfinanzierten Konjunkturprogrammen tut sich die CDU als Partei der sozialen Marktwirtschaft schwer. Erst recht empfinden es die Verfechter der reinen Lehre Ludwig Erhards als Anschlag auf den Vater der deutschen Wirtschaftsordnung, wenn die von ihrer Parteivorsitzenden geführte Bundesregierung nun allen Ernstes auch noch über den Einstieg weiter
  • 432 Leser

KOMMENTAR: Ein beständiger Wettlauf

Fühlen, sehen, kippen. Schriftzüge und Abkürzungen auf den Euro-Noten können erfühlt werden, Wasserzeichen lassen sich bei Durchsicht erkennen, beim Kippen verändern sich die Hologramm-Elemente auf der Rückseite der Scheine. Die Geldmacher in Euroland haben sich viele Gedanken gemacht, um Fälschern das Leben schwer und Verbrauchern die Kontrolle vergleichsweise weiter
  • 404 Leser

Kontrolle nur für einen Monat?

Nach dem Hin und Her um die Gaslieferungen kündigt sich neuer Streit zwischen Moskau und Kiew an. Gazprom-Vertreter sagten, die Beobachter könnten eine dauerhafte Überwachung der Lieferungen gewährleisten. Die Ukraine will die Mission auf einen Monat begrenzen. Wirtschafts-Staatssekretär Hintze schlug eine Einsatzgruppe für künftige Konflikte vor: 'Wir weiter
  • 437 Leser

KULTURTIPP: Irmingard und sieben Prinzen

Mnozil Brass, die Zweite! Nach dem großen Erfolg der Operette 'Das trojanische Boot' geht das Wiener Bläserseptett jetzt mit einem neuen Coup an den Start: Die Virtuosen des Blechblasens sind am Sonntag, 18. Januar, 20 Uhr, mit ihrer ersten 'ernsten' Musiktheaterproduktion Irmingard zu Gast in der Staatsoper Stuttgart. Bei diesem neuen Streich der als weiter
  • 367 Leser

LAND UND LEUTE

Umzug wiederbelebt Bisingen. Erstmals seit vier Jahrzehnten findet in Thanheim, einem Ortsteil von Bisingen im Zollernalbkreis, direkt am Fuße des Hohenzollern, ein Fasnetsumzug statt. Damit wird eine alte Tradition wiederbelebt. Verbunden damit feiert die Thanheimer Maurochenzunft ihr zehnjähriges Bestehen. Am Samstag, 17. Januar, öffnet das Narrendorf, weiter
  • 366 Leser

Langes Siechtum - aber noch lebt die Schuhindustrie

Die deutsche Schuh-Industrie hat schon in den 70er und 80er Jahren viele Arbeitsplätze verlagert, zuerst nach Süd-, dann nach Osteuropa. Heute kommen 53 Prozent der in Deutschland verkauften Schuhe aus China, weitere 15 Prozent aus Vietnam. Und doch gibt es noch deutsche Hersteller - 56 davon sogar mit mehr als 50 Beschäftigten, sagt Horst Heid, Chef weiter
  • 367 Leser

Lebensgefahr für Piloten

Gefährliche Atacama-Wüste - Sainz vergrößert Vorsprung
Der spanische VW-Pilot Carlos Sainz hat auf der Rallye Dakar seinen fünften Tagessieg vor seinem Markenkollegen Mark Miller gefeiert. weiter
  • 437 Leser

LEITARTIKEL · MERCKLE: Ein Mutiger ist gescheitert

Adolf Merckle ist zu Grabe getragen worden. Mit ihm verliert seine Familie große Teile der Unternehmensgruppe, die er aufgebaut hat. Viele Menschen können das tragische Ende des Firmenpatriarchen nicht verstehen. Sie fragen sich: Warum nimmt ein immer noch reicher Mann sich das Leben, obwohl die Rettung seiner Unternehmen kurz bevorstand? In der Tat weiter
  • 342 Leser

Leute im Blick

Victoria Beckham Sängerin Victoria Beckham (34) hat voller Stolz das exklusive Weihnachtsgeschenk ihres Mannes David Beckham (33) bei einem Fußballspiel in Dubai vorgeführt - ein Handtäschchen der Marke 'Birkin Himalayan' von Hermès. Das 90 000 Euro teure Stück ist mit Diamanten besetzt, schreibt die 'Sun'. Der Fußballer müsse sich jedes Jahr viel einfallen weiter
  • 310 Leser

Luftangriffe auf Wohnungen

Sechs Palästinenser in Gaza getötet - Raketen auf Israel
Auch mit direkten Angriffen von Kampfflugzeugen auf die Wohnungen von Hamas-Anführern hat Israel den Abschuss von Raketen aus dem Gazastreifen bislang nicht stoppen können. Militante Palästinenser schossen wieder mindestens vier Raketen auf den Süden Israels ab. Es gab zwar keine Verletzten, ein Wohnhaus in der Stadt Aschkelon wurde aber von einer Rakete weiter
  • 359 Leser

Lufthansa verbucht ein Rekordjahr

Dennoch wirkt sich die Flaute allmählich aus: Weniger Fracht und geringere Sitzauslastung
Trotz der zuletzt sinkenden Nachfrage hat die Deutsche Lufthansa 2008 einen Passagierrekord verbucht. Rund 57 Mio. Menschen nutzten das Angebot der größten deutschen Fluggesellschaft, das waren 1,2 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Unternehmen mit. Im Dezember 2008 ging die Zahl der Gäste angesichts der globalen Konjunkturschwäche aber im Vorjahresvergleich weiter
  • 420 Leser

Lurchi wandert weiter

Salamander, Legende deutscher Schuhproduktion, soll verkauft werden
Salamander war die Vorzeigefirma der deutschen Schuh-Branche, sein Maskottchen 'Lurchi' ein früher Comic-Held. Jetzt soll Rest-Salamander verkauft werden - wieder einmal. Lurchi lebt immer noch. weiter
  • 458 Leser

Main: Nichts geht mehr

In Wertheim, dem einzigen Mainhafen Baden-Württembergs, bleiben die Schiffe gleichfalls aus. 'Es geht im Moment nichts mehr', sagt Nadine Kunze-Böcher von der Pächterfirma Rhenus. Seit Sonntag, 18 Uhr, ist der Schiffsverkehr wegen des Eises ab Obernau bei Aschaffenburg in Richtung des Main-Donau-Kanals eingestellt. 'Wir frieren stückweise zu', schildert weiter
  • 297 Leser

Mannheimer Hafen ist einer der bedeutendsten Binnenhäfen in Europa

Auch der Rhein friert nach Angaben der Polizei immer wieder zu. Im Mannheimer Industriehafen wurden gestern sieben Zentimeter Eis gemessen. Durch den Einsatz des Eisbrechers 'MS Oberrhein' konnte die Rheinschifffahrt aber aufrechterhalten werden, wenn auch nur mit Einschränkungen. Der Mannheimer Hafen ist einer der bedeutendsten Binnenhäfen in Europa. weiter
  • 245 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 29.12.-09.01.09: 100er Gruppe 52-56 EUR (54,40 EUR). Notierung 12.01.09: unverändert. Handelsabsatz: 24.520 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 413 Leser

Medaille als Motivation und Einschlafhilfe

Eisschnelllauf: Claudia Pechstein bringt EM-Titel Genugtuung nach drei mageren Jahren
Der Kuss für ihren Mann Marcus im Blitzlichtgewitter, die Triumphfahrt im Einspänner vor 12 000 Fans und das Festbankett im noblen Hotel Oranjewoud waren für Claudia Pechstein Momente purer Freude. Doch in die Stunde des lange ersehnten Sieges mischte sich noch ein anderes Gefühl. 'Hier bin ich wieder!' rief die fast 37-Jährige nach ihrem EM-Triumph weiter
  • 258 Leser

Mehr Blüten in Euroland im Umlauf

Erstmals seit Jahren ist die Zahl der Euro-Blüten leicht angestiegen. Besonders beliebt bei den Fälschern ist derzeit der 100-Euro-Schein. weiter
  • 421 Leser

Multikulti ohne Tamtam im Schloss

Die künftige Ausstellung der Weltkulturen im Berliner Stadtschloss wird nach den Worten des Präsidenten der Humboldt-Universität, Christoph Markschies, auf 'jeden Multikulti-Tamtam' verzichten. 'Wir wollen kein Disneyland im Humboldt-Forum, sondern eine anspruchsvolle Präsentation außereuropäischer Kulturen über die Spartengrenzen von Natur- und Geisteswissenschaften weiter
  • 354 Leser

Mysteriöses Sterben der Reetdächer

Wissenschaftler der Universität Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) haben die Ursache für den beschleunigten Zerfall von Reetdächern gefunden. Die seit drei Jahren in Norddeutschland festgestellte schnelle Verrottung wird offenbar von Weißfäulepilzen verursacht. Dabei handle es sich um holzabbauende Pilze, die in der Lage seien, gesunde Röhrichtbestände weiter
  • 326 Leser

NA SOWAS . . .

Trotz der eiskalten Temperaturen hat eine Katze in Geesthacht (Schleswig-Holstein) 13 Tage auf einem Baum überlebt. Sie war einen Tag vor Weihnachten auf eine Robinie im Stadtwald geklettert. Als sie nach mehreren Tagen immer noch festsaß, rief die Besitzerin die Feuerwehr. Deren Gerät reichte jedoch nicht bis zu der Katze in zehn Metern Höhe. Erst weiter
  • 335 Leser

Neues Zentrum neben St. Eberhard

Begegnungsstätte der katholischen Gemeinden in Stuttgart
Neben der Domkirche St. Eberhard an der Königstraße eröffnet die katholischen Kirche eine Art 'Botschaft' in Stuttgart. Das 'Haus der katholischen Kirche' solle Begegnungszentrum, Anlaufpunkt für Seelsorge und Bildungsstätte sein, sagte Geschäftsführer Hermann Merkle. Für 13 Millionen Euro hätten sich Stuttgarts Katholiken einen langgehegten Wunsch weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN

Ärzte schonen Althaus Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (50) ist nach Meinung seiner Ärzte an der Uniklinik Jena nach dem schweren Skiunfall 'bis auf weiteres' nicht vernehmungsfähig. Er erlitt ein schweres Schädelhirntrauma und kann sich in bestimmten Phasen zeitlich und örtlich nicht orientieren. An den Zusammenstoß am Neujahrstag, bei dem weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN

Stückereigen zum Mauerfall Mit einem europaweiten Theaterprojekt in 15 Ländern erinnert das Goethe-Institut an den Fall der Berliner Mauer vor 20 Jahren. Für das Unternehmen 'After the Fall', das die Auswirkungen des Umbruchs vom 9. November 1989 beleuchten soll, wurden 19 Dramatiker beauftragt, Stücke zu schreiben. Die Werke sollen den gesellschaftspolitischen weiter
  • 379 Leser

NOTIZEN

Obama droht Bush Der künftige US-Präsident Barack Obama schließt juristische Schritte gegen die US-Regierung von Präsident George W. Bush nicht aus. Bei der Verhörmethode des 'Waterboarding' handele es sich um Folter. US-Vizepräsident Dick Cheney bezeichnete es als 'sinnvoll', auch Bush verteidigte harsche Verhörmethoden. Das Gefangenenlager Guantánamo weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN

KSC-Lazarett prall gefüllt Fußball: Das Lazarett des Bundesligisten Karlsruher SC im Trainingslager in der Türkei füllt sich weiter. Außer den schon zuvor angeschlagenen Christian Eichner, Edmond Kapllani und Maik Franz mussten gestern auch Mittelfeldspieler Stefan Buck und Ersatztorwart Thomas Unger die Mannschaftsärzte aufsuchen. Buck plagen Adduktorenprobleme, weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN

Toter ist identifiziert Göppingen. Fast drei Jahre nach dem Tod eines Obdachlosen sind seine sterblichen Überreste in Göppingen gefunden worden. Der damals 42-Jährige habe sich im Frühjahr 2006 in einem Wald das Leben genommen, teilte die Polizei mit. Weil der Mann keine Familie, keine Wohnung und keine Arbeitsstelle hatte, habe niemand sein Verschwinden weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN

Industrie büßt Umsatz ein Die weltweite Konjunkturkrise setzt die deutsche Industrie immer stärker unter Druck. Über alle Branchen hinweg sank der Inlandsumsatz der Industrie im November um 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im Auslandsgeschäft ging es sogar um 8,2 Prozent nach unten. Von Januar bis November lag der Umsatz der Industrie aber weiter
  • 496 Leser

Pragmatismus hat für ihn allerhöchste Priorität

Martin Blessing, Chef der Commerzbank, hat ein anstrengendes Jahr hinter und einige Turbulenzen vor sich
Der jugendlich wirkende Martin Blessing gilt als Vertreter einer neuen Banker-Generation. Als Chef der Commerzbank, die als erste Privatbank teilverstaatlicht wurde, zählt für ihn vor allem Pragmatismus. weiter
  • 529 Leser

Rangnick in Sorge ums Team

Fußball: Hoffenheimer Trainer befürchtet Abwerbeversuche
Nach der sensationellen Hinrunde in der Fußball-Bundesliga fürchtet Trainer Ralf Rangnick bei Aufsteiger 1899 Hoffenheim Abwerbeversuche der Konkurrenz und Neid innerhalb des Teams. 'Der Hype weckt natürlich Begehrlichkeiten, und unsere Spieler leben nicht unter einer Käseglocke. Sicher werden unsere Spieler über ihre Berater längst von anderen Klubs weiter
  • 323 Leser

Reiterzug durch Ellwangen

Trotz Eiseskälte wieder viele Zuschauer bei der traditionellen Pferdeparade
Beim traditionellen Umzug zum Kalten Markt zogen gestern 400 Reiter mit ihren aufwendig geschmückten Pferden durch die Innenstadt. Begleitet wurden die Reiter von Bürgergarden und Musikkapellen. weiter
  • 357 Leser

Ronaldo auf dem Thron

Portugiese zum Weltfußballer gekrönt - Hattrick für die Brasilianerin Marta
Cristiano Ronaldo ist in Zürich zum Weltfußballer des Jahres 2008 gewählt worden. Bei den Frauen fiel die Wahl auf die Brasilianerin Marta. weiter
  • 345 Leser

Russlands Einfluss ist gesunken

Russland hat seine Nahostpolitik von der Sowjetunion geerbt. Es ist Moskauer Tradition, pro-arabisch zu sein - schon deshalb, weil die USA Israel unterstützen. Die russischen Medien haben sich auch im aktuellen Gaza-Konflikt auf die Seite der palästinensischen Hamas geschlagen, obwohl man im eigenen Land Islamisten gnadenlos verfolgt. Wobei Russland weiter
  • 308 Leser

RWE kauft sich in Holland ein

Deutschlands zweitgrößter Energieversorger RWE steht vor der Übernahme des niederländischen Konkurrenten Essent. Beide Konzerne verständigten sich auf ein verbindliches Barangebot von RWE an die Anteilseigner von Essent. Auch die Eigentümer des Stromkonzerns signalisierten laut RWE ihre geschlossene Unterstützung für die Übernahme. Das Geschäft bezifferte weiter
  • 435 Leser

Schieber schiebt sich ins Rampenlicht

VfB-Talent stürmt auch im zweiten Testspiel an der Algarve - System ohne Regisseur
Alte Fußballer-Weisheit: Nicht auf die Aufstellung, sondern auf die Einstellung kommt es an. So gesehen scheint der VfB Stuttgart für die Rückrunde gerüstet. Die Spieler kommen mit Trainer Babbels System klar. weiter
  • 384 Leser

Snowboarder wird nicht obduziert

24-jährige Snowboarder aus einer Gemeinde des Alb-Donau-Kreises, der am Sonntag tödlich verunglückt ist, wird nicht obduziert. Das teilte die Polizei Kempten gestern auf Anfrage mit. Die Todesursache sei bekannt, weil der Mann beim Sprung über eine Schanze im Skigebiet Oberjoch mit dem Kopf aufgeschlagen sei. Der Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes weiter
  • 218 Leser

Steuer und Abgaben sinken

Union und SPD einigen sich auf zweites Konjunkturpaket
Die Spitzen der großen Koalition haben sich auf ein zweites Konjunkturpaket geeinigt. Es sieht Investitionen und Entlastungen der Bürger vor. weiter
  • 400 Leser

STICHWORT · STAATSVERSCHULDUNG: Konjunkturpakete kosten

Deutschland steht vor einer Schuldenexplosion: Wegen der Auswirkungen der Wirtschaftskrise und der Kosten der Konjunkturpakete muss der Staat deutlich mehr Kredite aufnehmen. Allein der Bund steuert 2009 auf eine Rekord-Neuverschuldung von mehr als 40 Milliarden Euro zu. Ursprünglich wollte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) mit 10,5 Milliarden weiter
  • 460 Leser

Strahlungsarme Schnurlostelefone bevorzugen

Schnurlose Telefone sind heutzutage fast überall in den Haushalten Standard. Wer ein neues Gerät anschafft, sollte nach Empfehlung des Augsburger Landesamtes für Umwelt auf die neueste DECT-Technik achten, die seit einigen Wochen auf dem Markt ist. 'Diese schnurlosen Mobilteile geben deutlich weniger elektromagnetische Strahlung ab, da die Funkleistung weiter
  • 362 Leser

Streit um neues Flüchtlingslager

Auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa regt sich Widerstand gegen Regierungspläne
Für afrikanische Flüchtlinge ist Lampedusa erste Anlaufstation Richtung Europa. Die Inselbewohner wehren sich gegen ein weiteres Auffanglager. weiter
  • 379 Leser

Typhus-Alarm auf den Fidschi-Inseln im Südpazifik

Nach Überschwemmungen sind die Trinkwasserreservoire verseucht - Regierung startet weltweiten Hilfsappell
Suva. Weite Teile der Fidschi-Inseln im Südpazifik stehen nach verheerenden Unwettern unter Wasser. Die Regierung des Archipels fürchtet den Ausbruch von Typhus, weil die Trinkwasserreservoire verseucht sind. Sie startete einen weltweiten Hilfsappell. Das Trinkwasser wurde rationiert. In weiten Teilen der Inseln fiel zeitweise der Strom aus. Telefonleitungen weiter
  • 395 Leser

Viele Wiedersprüche

Zweifel an Hauptzeugen im Terrorprozess
Im Stuttgarter Prozess gegen fünf mutmaßliche Mitglieder einer türkischen Terrorvereinigung hat ein Verteidiger die Glaubwürdigkeit des Hauptbelastungszeugen in Zweifel gezogen. Gegen den Mann werde wegen Falschaussage ermittelt, sagte der Anwalt gestern vor dem Oberlandesgericht. Die Angeklagten im Alter zwischen 35 und 52 Jahren sollen Funktionäre weiter
  • 422 Leser

Vor der WM: Kraus mit Muskelfaserriss

Spielmacher Michael Kraus ist vier Tage vor der Handball-WM erneut angeschlagen. Der Lemgoer zog sich bei der 17:28-Niederlage in der Generalprobe gegen den Olympia-Dritten Spanien am Sonntag einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu, der gestern in seiner Göppinger Heimat diagnostiziert wurde. Damit muss Kraus um den Einsatz im ersten Spiel gegen weiter
  • 316 Leser

VW und Daimler im Rückwärtsgang

Der deutsche Aktienmarkt ist weiter auf dem Rückzug. Der Dax knüpfte gestern an die Verluste der vergangenen drei Handelstage an und rutschte deutlich unter die Marke von 4750 Punkten. Alle Blicke richteten sich auf die anstehende Berichtssaison, die mit gemischten Gefühlen erwartet wurde. VW fuhren im Rückwärtsgang, nachdem Vorstandschef Martin Winterkorn weiter
  • 385 Leser

Waldhof setzt weiter auf Hopp

Fußball: Insolvenz droht - Gespräch mit Milliardär anberaumt
Fußball-Regionalligist Waldhof Mannheim hofft im Zuge der drohenden Insolvenz weiter auf Hilfe von Dietmar Hopp. Der Mäzen von 1899 Hoffenheim hat nach dem anberaumten Rücktritt von Waldhof-Präsident Mario Nöll für heute vier Vertreter des SV Waldhof zum Gespräch eingeladen. Hopp und Nöll sind hoffnungslos zerstritten. Nöll hatte juristische Schritte weiter
  • 383 Leser

Weniger Besucher

Die Autoshow in Detroit, die noch bis zum 25. Januar läuft, rechnet nur noch mit 600 000 Besuchern nach 700 000 im Vorjahr. Zudem haben Nissan, Mitsubishi, Rolls-Royce, Land Rover, Ferrari und Suzuki abgesagt. Porsche stellt lieber in Los Angeles aus. vt weiter
  • 465 Leser

Zu wenig Babys in Europa

Rückgang der Bevölkerungszahl droht - Forscher fordern bessere Familienpolitik
Weite Teile Europas versinken in einem dauerhaften 'Geburtentief'. Ohne Ausgleich durch verstärkte Einwanderung droht in vielen europäischen Staaten ein Rückgang der Bevölkerungszahl - auch in Deutschland. weiter
  • 392 Leser