Artikel-Übersicht vom Montag, 19. Januar 2009

anzeigen

Regional (43)

Heute sparen – für morgen

Bei CDU-Neujahrsempfang verspricht Günther Oettinger Vorteile für den Ländlichen Raum
„Ich male nicht schwarz. Ich traue uns zu, dass wir das durchstehen und vielleicht schon nächstes Jahr wieder Licht am Ende des Tunnels sehen“, ruft Ministerpräsident Günther Oettinger den fast 400 Gästen beim CDU-Neujahrsempfang zu. Und schmeichelt der Ostalb: „Fleiß, Zusammenhalt, Ehrlichkeit und Vertrauen“, auf deren Basis weiter

Beine und Bonbons fliegen

4100 Narren und 15 000 Zuschauer feiern in der Aalener Innenstadt den vierten Ostalbumzug
„Tanzen, tanzen, tanzen!“, fordert das gutgelaunte Publikum. Was sich die Garde-Mädchen nicht dreimal sagen lassen. Beine fliegen, Röcke wirbeln – und der Nieselregen ist vergessen. Es konnten durchaus beide ihren Spaß haben – Akteure und Zuschauer – im schier endlosen Gaudiwurm, der sich gestern durch Aalen wand. weiter

Vorfahrt missachtet – 4000 Euro Schaden

Essingen. Am Samstag hat eine 41-jährige Autofahrerin gegen 13.30 Uhr nach Polizeiangaben an der Kreuzung Aalener Straße/Lindensteige in Essingen die Vorfahrt einer 60-jährigen Pkw-Lenkerin, die den Heerweg aus Richtung Bahnhofstraße befuhr, missachtet. In dieser verkehrsberuhigten Zone gilt die Regelung „rechts vor links“. Bei der Kollision weiter
  • 136 Leser

Bei „Veronica“ im „Heimatmuseum“

Klaus Ripper verwandelt in seiner Ausstellung in Lorch Fotografien lange Verstorbener in Kunst
Lorcher KulturJahresZeiten, das ist eine gelungene Mischung aus Musik, Literatur und Kunst. Bei der zweiten Veranstaltung in dieser Reihe eröffnete der Gmünder Künstler Klaus Ripper seine Ausstellung „Heimatmuseum“. Alte Fotografien seiner Vorfahren erwachen als Kunstwerke zu neuem Leben. weiter
  • 159 Leser

Prunk und Sitzung mit Fachpublikum

Das vierte Narrentreffen der Ostalb begann am Samstagabend in der Aalener Stadthalle
Um 19.39 Uhr steht Roland Fürst allein auf der Bühne und begrüßt 700 Gäste im Saal. Fünf Stunden später sind 200 Aktive auf der Bühne und immer noch 500 Leute im Saal: Finale der Ostalb-Prunksitzung in der Aalener Stadthalle. weiter

Jetzt Kranken helfen und Blut spenden

Gschwend-Frickenhofen. Viele Mehrfach-Blutspender können zurzeit bedingt durch Krankheit nicht Blut spenden. Deshalb die Bitte auch an Neuspender, an der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes am Dienstag, 20. Januar, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr, in der Gemeindehalle von Frickenhofen teilzunehmen. Das DRK verlost bei seinen Blutspendeaktionen weiter
  • 121 Leser

Fahrer flüchtet nach Irrfahrt

Die Polizei sucht einen Mercedes-Lenker, der 30 000 Euro Schaden verursacht hat
Zwei Pkw, ein Schild, einen Gartenzaun, eine Garage und sein eigenes Auto hat ein Fahrer am Sonntagfrüh in Mutlangen beschädigt. Die Polizei sucht ihn nun. weiter
  • 600 Leser

Musikschüler zeigen ihr Können

Waldstetten. Schüler der Musikschule Waldstetten, die beim 45. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teilnehmen, präsentieren ihr Können am Mittwoch, 21. Januar, im Bürgersaal im Bürgerhaus Waldstetten. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Musikschule Waldstetten lädt herzlich dazu ein. weiter
  • 133 Leser

51-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Frontalzusammenstoß am Samstag auf der Gmünder Straße in Waldstetten
Frontal ist eine Autofahrerin am Samstag auf der Gmünder Straße in Waldstetten beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, weil sie dessen Vorfahrt missachtet hat, teilt die Polizei mit. Sie ist schwer, er leicht verletzt. weiter
  • 247 Leser

Haushalt und Baugebiet Brühl

Heuchlingen. Wo die Gemeinde Heuchlingen künftig investiert, bespricht der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 21. Januar, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Denn der Haushaltsplan 2009 steht auf der Tagesordnung. Zudem diskutiert das Gremium über den Bebauungsplan „Brühl I, zweite Änderung“ und fasst den Aufstellungsbeschluss. weiter
  • 111 Leser

Kundgebung gegen den Nahost-Konflikt

Zu einer Kundgebung gegen den Nahost-Konflikt haben sich am Samstagnachmittag gut 150 Demonstranten auf dem Gmünder Marktplatz versammelt. Auf ihren Schildern waren Parolen wie „Palästina stirbt und die ganze Welt schaut zu“ und „Wo bleibt das humanitäre Völkerrecht?“ zu lesen. Satilmis Kacaoglu aus Waldstetten hatte die Kundgebung weiter

Diavortrag über ein Paradies

Schwäbisch Gmünd. Einen Diavortrag über die Seychellen hält Josef Müller aus Alfdorf am Mittwoch, 21. Januar, ab 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Die VHS und die Gmünder NABU-Ortsgruppe laden dazu ein. Der Vortrag ist kostenfrei. Der angekündigte Vortrag über Vogelbeobachtungen beim NABU-Stammtisch am 22. Januar in Zimmern wird verschoben. weiter
  • 220 Leser

Jazzmusik im Gemeindezentrum

Lorch. Alle, die sich für die Offene Kirche und für gute Jazz-Musik interessieren, sind am Dienstag, 20. Januar, um 19.30 Uhr in das evangelische Gemeindehaus in Lorch geladen. Die Offene Kirche Schorndorf und Schwäbisch Gmünd beginnen das Jahr mit einer offenen Runde mit Jazzmusik, dem Treffen von Mitgliedern und Freunden und einem Gespräch zwischen weiter
  • 111 Leser

„Liebe, Lust und Leidenschaft“

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Programm „Liebe, Lust und Leidenschaft“ gastiert Verwandlungskünstler Bernd Lafrenz am Donnerstag, Freitag und Samstag, 22. bis 24. Januar, jeweils um 20 Uhr in der Gmünder Theaterwerkstatt. Die Mittwochvorstellung entfällt, bereits gekaufte Karten dafür können umgetauscht werden. Eintrittskarten gibt es beim weiter
  • 125 Leser

Verdienstvolle Frauen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Welche ehrenamtlich tätige Frauen aus Schwäbisch Gmünd haben es verdient, einmal von Promis bekocht zu werden? Vorschläge sammelt Geschäftsführer Jürgen Fehre vom Wohnkaufhaus Leicht, der das „Prominenten-Kochen“ am Montag, 9. März, ab 19 Uhr, organisiert. Wer eine verdienstvolle Frau im Ehrenamt kennt, gibt seinen Vorschlag weiter

„Des isch ja dr Kommissar Bienzle“

Schauspieler Dietz-Werner Steck gibt in Gmünd Autogramme und erfährt, dass ihn viele als Tatort-Ermittler vermissen
„Ja wie? Des isch ja dr Kommissar Bienzle.“ Einige waren überrascht, als sie bei ihrem Samstagseinkauf im Schleckerland auf Schauspieler Dietz-Werner Steck trafen. Er teilte dort gelbe Seiten, Telefonbücher und Autogramme aus – und plauderte mit GT-Redakteurin Julia Trinkle über seine Zeit als Tatort-Kommissar und über Schwaben. weiter

Mit Staufern die Bayern erobern

Touristikgemeinschaft Stauferland präsentiert sich auf der Tourismusmesse CMT professionell
Der 150 Quadratmeter große Gemeinschaftsstand vom Stauferland und der Schwäbischen Ostalb auf der Tourismusmesse CMT wirkt freundlich und professionell. Vielversprechend sind die Angebote an Kultur- und Naturerlebnissen. Die Gästezahlen sind gestiegen. Das Interesse am ersten CMT-Wochenende war vor allem von Rad- und Wandertouristen enorm. weiter

Wo investiert wird

Schwäbisch Gmünd. Worin in Großdeinbach künftig investiert wird, bespricht der Ortschaftsrat in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 29. Januar, unter dem Thema Anmeldung zum Haushalt. Die Stadtverwaltung wird dazu informieren. Zudem geht es um die Verwendung der Mittel für Ortsverschönerung und bürgerschaftliche Aktionen. Bürger sind bei der Sitzung weiter
  • 120 Leser

Evolutionslehre und Glaube

Schwäbisch Gmünd. Aus Anlass des 200. Geburtstags von Charles Darwin, der die Evolutionstheorie entwickelt hat, lädt die evangelische Erwachsenenbildung am Mittwoch, 21. Januar, zum nächsten „Forum G“ zum Thema „Wie intelligent ist es, an Schöpfung zu glauben?“. Es geht um die Auseinandersetzung zwischen „Intelligent Design“, weiter

Tipps zur Steuererklärung

Schwäbisch Gmünd. Volkshochschulreferent Roland Bauer gibt am Mittwoch, 21. Januar, um 18.45 Uhr in der VHS am Münsterplatz, Raum B 1.3, ein Seminar mit Informationen zur Einkommensteuererklärung. Der Kurs führt Schritt für Schritt durch alle Einkunftsarten und gibt Hilfestellung und Tipps beim Ausfüllen der Formulare. Themen sind unter anderem Rechtsänderungen weiter

Immaterielles Kreuz im Gmünder Münster

Fünf Entwürfe für eine Altarraum-Umgestaltung wurden am Sonntag diskutiert
Dichtes Gedränge gab es am Sonntag nach den Gottesdiensten im Kapellengang des Gmünder Münsters. Dort wurden die Ergebnisse eines Künstlerwettbewerbes ausgestellt. Mitglieder der Münstergemeinde und viele andere Interessierte nahmen die fünf Modelle mal kritisch, mal wohlwollend unter die Lupe. weiter

Vernetztes Arbeiten betont

Tag der offenen Tür beim Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) in Schwäbisch Gmünd
Sie erlebe das Landesgymnasium für Hochbegabte nicht als Hochleistungsschule. Vielmehr gehe es darum, Begabungen zu fördern, so eine Schülerin, die Besucher am Tag der offenen Tür durch die Einrichtung führte. Eltern, Großeltern und andere Interessierte sind gekommen, um Einblick in den Schulalltag, ins Internatsleben oder Informationen zum Auswahlverhalten weiter

Frauenweltbild in Witz und Thesen

Aufregende Erkenntnisse beim Neujahrsempfang der Frauen
Vor 25 Jahren konstituierte sich das Frauenforum. Sein Neujahrsempfang hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt, wie die Rekordbeteiligung von gut 200 Frauen zeigte. Das Vortragsthema in diesem Jahr hatte unterhaltend feministischen Hintergrund zwischen Medien und Politik. weiter

OB: „Das habt ihr klasse gemacht“

Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen weiht sein neues Heim ein
Lange wünschte sich der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen, die Proberäume an der Hauptstraße neben dem Bezirksamt, in der ehemaligen Volksschule, zum Musikerheim umzubauen. Nach über 4000 Stunden Eigenarbeit war es nun soweit: Das neue Musikerheim wurde bei einem Fest mit vielen Bürgern und kirchlichem Segen eingeweiht. weiter
  • 5
Polizeibericht
Einbruch bei HausmeisterSchwäbisch Gmünd. In der Zeit von Donnerstag, 16.30 Uhr, bis Freitag, 9 Uhr, hat ein unbekannter Täter mit einem Geißfuß im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Antiber Straße die Tür zum Hausmeisterbüro aufgehebelt. Wie die Polizei weiter mitteilt, durchsuchte der Täter das Büro, verließ den Raum jedoch wieder, ohne weiter
  • 299 Leser

„Ein Führerschein zum Helfen“

Informationsbörse zum Thema Ehrenamt als Teil des Sozialführerscheins Rosenstein
„Da ist für jeden etwas dabei“, verspricht Steffen Müller von der Stiftung Haus Lindenhof als Mitorganisator des Sozialführerscheins. Und wirklich: Im katholischen Gemeindehaus Heubach präsentierten sich am Samstag rund zwanzig soziale Organisationen mit einem breiten Spektrum an Betätigungsfeldern für Ehrenamtliche. weiter
  • 231 Leser

Geehrte Böbinger beim Bürgerball gefeiert

Familiäre Atmosphäre und buntes Programm in der voll besetzen Römerhalle
Mehrere hundert Böbinger haben mit den vielen Geehrten beim Böbinger Bürgerball in der restlos gefüllten Römerhalle gefeiert. Zudem gab es mit Zirkusnummern und Tanz ein buntes Programm. weiter

Bäume und Sträucher richtig schneiden

Iggingen. Der Obst-und Gartenbauverein Iggingen und Fachberater Franz-Josef Klement vom Landratsamt bieten von Mittwoch, 25. Februar, bis Freitag, 27. Februar, einen Schnittkurs mit Theorie und Praxis in Iggingen an und zeigen, wie Bäume und Sträucher richtig geschnitten werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung weiter

Eine Guggengruppe folgt der nächsten

Der Kirchberg rief – und zahlreiche Guggenmusik-Fans kamen zur 13. Waldstetter Guggagaudi
Bereits am Fuße des Waldstetter Kirchbergs wurden die Besucher von den für Guggenmusik typischen schrägen Tönen begrüßt. Und je näher sie dem Platz vor den drei Schulgebäuden kamen, desto mehr nahm der Lärmpegel zu, und sie wurden eingehüllt in die tolle Stimmung der 13. Guggagaudi. weiter

Ivo Gönner rät Kommunen zur Planung

Mitreißende Rede des Präsidenten des baden-württembergischen Städtetags bei Lorcher SPD-Neujahrsempfang
Wie können Städte und Gemeinden von den Bundes-Konjunkturpaketen profitieren? Für diese Frage hielt der Ulmer Oberbürgermeister und Präsident des Städtetags Baden-Württemberg, Ivo Gönner, gestern die Antwort bereit. Die Lorcher SPD, die den Neujahrsempfang ausrichtete, gratulierte zudem ihrem Mitglied Kurt Wruck zum 70. Geburtstag. weiter
  • 469 Leser
Kurz und Bündig
Unternehmerinnen Forum Zum ersten Netzwerktreffen lädt das Unternehmerinnen Forum von Frauen für Frauen in Schwäbisch Gmünd ein. Treffpunkt: heute von 19 bis 21 Uhr im Ristorante Columbia in Schwäbisch Gmünd. Anmeldung unter (0163) 3402500. weiter
  • 195 Leser
Kurz und Bündig
Bibelabend in St. Maria Der ökumenische Bibelabend der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach mit Gemeindeferentin Kornelia Konrad heute um 19.30 Uhr findet nicht, wie zum Teil angekündigt, im katholischen Gemeindehaus St. Stephanus, sondern im katholischen Gemeindehaus St. Maria im Rehnenhof statt. weiter
  • 191 Leser
Kurz und Bündig
Philosophencafé In der Gmünder VHS steht am Dienstag, 20. Januar, um 19.30 Uhr der Philosoph Sokrates im Mittelpunkt. Dr. Peter Vollbrecht referiert über den angeblich weisesten Menschen der Antike. weiter
Kurz und Bündig
VdK Sprechstunden Der Kreisverband Schwäbisch Gmünd hält am Dienstag, 20. Januar, von 15 bis 17 Uhr in der VdK Kreisverbandsgeschäftsstelle, Kappelgasse 13, im zweiten Stock, Sprechstunden ab. Fragen zu allen Sozialthemen, Schwerbehindertenangelegenheiten und zur Pflegeversicherung werden dort beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 173 Leser
Kurz und Bündig
Papua-Neuguinea Die Frauen der Gmünder Kirchengemeinde St. Michael laden Interessierte am Dienstag, 20. Januar, um 19.30 Uhr in den Gemeindesaal von St. Michael zu einer Reise nach Papua-Neuguinea ein. Ein Ehepaar der Kirchengemeinde, das mehrere Jahre dort lebte, erzählt von seinen Erfahrungen. weiter
  • 176 Leser
Kurz und Bündig
Seniorenwanderung Die Spitalmühle veranstaltet die nächste Seniorenwanderung am Mittwoch, 21. Januar. Wanderbegeisterte treffen sich um 9.30 Uhr am Parkplatz von St. Katharina. Das Wanderziel richtet sich nach der Wetterlage. Die Wanderzeit beträgt zwei Stunden. Eine Einkehr ist geplant. Informationen gibt es telefonisch unter der Nummer (07171) 6031310. weiter
Kurz und Bündig
Neujahrsstammtisch Der Herlikofener CDU-Ortsverband lädt heute um 19.30 Uhr ins Gasthaus Fuchs in Herlikofen ein. Mitglieder und Interessierte sind willkommen. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Schinko, Egaustraße 19, Bettringen, zum 92. Geburtstag.Artur Lemke, Hospitalgasse 33, zum 89. Geburtstag.Marianne Weng, Hans-Scherr-Weg 24, zum 85. Geburtstag.Ilse Hildegard Gerhardt, St.-Hedwig-Straße 21, Bettringen, zum 85. Geburtstag.Ida Becker, Mainstraße 15, Bettringen, zum 81. Geburtstag.Maria-Theresia Link, Oderstraße 51, weiter
Kurz und Bündig
Pferdemarkt Interessierte sind von Freitag bis Montag, 6. bis 9. Februar, zum Gaildorfer Pferdemarkt geladen. Samstags ist das Fuhrmannstreffen auf den Kocherwiesen, sonntags eine Pferdeschau in der Reithalle. Die Pferde werden am Montagvormittag auf den Kocherwiesen prämiert, am Nachmittag starten Festzug und Krämermarkt. weiter
  • 406 Leser
Kurz und Bündig
Perfekte Präsentation „Die perfekte Präsentation – ein Seminar für Schüler“ bietet die Akademie Gaildorf ab 6. Februar, 14 Uhr. Der Kurs dauert zehn Übungseinheiten. Anmeldung und weitere Informationen unter (07904) 941855 oder online unter www.sha-z.net. weiter
  • 174 Leser
Guten Morgen

Alt und neu

Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft von Menschen, die früher einmal gleich alt gewesen sind. Früher! 50 Jahren nach dem Schulabschluss kommen tatsächlich nur alte Leute zu der Veranstaltung in einer Gmünder Kneipe. Und wetteifern sofort um die beste Krankheit. So manche Arthritis schnitt da eher schlecht ab – trotz rhetorischer Aufwertungen. weiter

Regionalsport (22)

KOMMENTAR

Schwer zu verdauen

Die Stimmung beim Trainer und in der Mannschaft ist gut. Die Stimmung bei den Aalener Fußballfans dürfte besser sein. Man kann es ihnen nicht verdenken, dass sie - um es gemäßigt zu formulieren – verunsichert sind. Manch einer läuft kopfschüttelnd durchs Stadion und versteht wieder einmal die Fußballwelt nicht mehr.Drei Trainer innerhalb nur eines weiter
  • 411 Leser
sport in kürze
27:27 im DerbyHANDBALL Hätte man vor der Partie in Steinheim ein 27:27-Unentschieden prophezeit, wäre dies aus Sicht der HSG Oberkochen/Königsbronn ein Punktgewinn gewesen. Doch nach dem Spiel konnte sich der Handball-Landesligist mit diesem Remis nicht ganz zufrieden geben. Denn beim Tabellenführer wäre mehr drin gewesen als ein Punkt, schließlich weiter

Klier verliert das Finale

Internationale Hallenmeisterschaft der Herren in Stammheim
Eine Woche nach dem Auftakt der „Head German Masters Series“ trafen sich die Akteure im Landesleistungszentrum des WTB in Stammheim bei Stuttgart zum nächsten Turnier. Mittendrin: der Gmünder David Klier, der im Doppel-Finale knapp verlor. weiter
Württembergliga SüdTSV Bad Saulgau — TSV Heiningen 27:27TSB Gmünd — HSG Ostfildern 40:34TSV Wolfschlugen — TEAM Esslingen 40:27TSG 1848 Ehingen/D. — SG Lauter 32:34SG Lauterstein — TG Nürtingen 27:27 1. SG Lauterst. 15?10?5? 0?498:429?25:5 2. TSV Heining. 15?10?2? 3?490:439?22:8 3. TV Ploching. 15? 8?3? 4?461:427?19:11 weiter

Die Faszination des Unplanbaren

Interview mit Thorsten Kriependorf, dem Sportlichen Leiter beim Pyrenäen-Rennradabenteuer der Tagespost
Beim Rennradabenteuer der GMÜNDER TAGESPOST über die Pyrenäen fährt Thorsten Kriependorf als Leader vorneweg, beim Info-Abend am Mittwoch in der SchwäPo in Aalen ist er auch dabei. Kriependorf ist aktueller baden-württembergischer Duathlon-Meister. Wir haben uns mit dem 34 Jahre alten Ausdauersportler aus Ulm unterhalten. weiter

Trauer um Manfred Weber

Tod des FCN-Ehrenmitglieds
Manfred Weber senior, lange Jahre in der Jugendarbeit und dem Vorstand des FC Normannia aktiv, ist am Freitag im Alter von 76 Jahren gestorben. weiter

Überlegener Sieg

Senioren-Schach: Gmünd I bezwingt Nürtingen mit 3,5:0,5
Während die zweite Gmünder Mannschaft der Schach-Senioren die erwartete Niederlage kassierte, siegte Gmünd I gegen Nürtingen mit 3,5:0,5. weiter

Die Luft wird dünner

Badminton, Landesliga: Gschwend verliert schon wieder
Die Gschwender Badminton-Spieler verloren in der Landesliga gegen den Letzten aus Stuttgart mit 3:5. Immerhin einen Punkt gab's für die Zweite gegen Heubach. weiter

Auf dem Weg in den A-Weltcup?

Skispringen, Continentalcup: Christian Ulmer springt richtig weit und darf sich über seinen ersten Sieg freuen
Degenfeld-Athlet Christian Ulmer konnte im österreichischen Bischofshofen seinen ersten Sieg im B-Weltcup der Skispringer – dem sogenannten Continentalcup – feiern. Im zweiten Wettbewerb des Wochenendes wurde er ausgezeichneter Vierter und marschiert damit mit Riesenschritten zurück in Richtung A-Weltcup. weiter

Eine neue Methode für eine gute Loipe

Am Mittwoch soll ab 11 Uhr in Bartholomä der Langlaufwettbewerb auf Oberschulamtsebene ausgetragen werden. Ein Team des Skiclubs Heubach-Bartholomä bereitete am Samstag die Loipe vor. Auch auf dem 701 m hohen Wirtsberg ist die Schneelage nicht gut genug, um mit dem Pistenbully die Spur zu ziehen. Einfallsreichtum zeigte hier der Skiclub. Zum Einsatz weiter

Alle Titelverteidiger entthront

Mehrkampf-Regionalmeisterschaften der Schüler A und B: LG Staufen holt sich vier der zwölf Titel
Dass es bei den Hallenregionalmeisterschaften der Schüler A und B im Mehrkampf keine Rekordleistungen gab, mag auch der Tatsache geschuldet sein, dass auf Grund der hohen Teilnehmerzahlen teilweise doch lange Wartezeiten entstanden. Auffallend war jedenfalls, dass in der Gmünder Sporthalle kein einziger der letztjährigen Sieger seinen Titel verteidigen weiter
  • 394 Leser

Gefälliges Testspiel gegen die Löwen

VfR Aalen spielte gegen Zweitligist 1860 München 2:2 / Nagorny und Bouadoud schießen die Tore
2:2 gegen den Zweitligisten 1860 München. Es war ein gelungener Auftakt in der Reihe der ernsthaften Testspielgegner, gegen die sich Fuball-Drittligist VfR Aalen für die Restrunde fit machen will. Beim VfR Aalen kamen alle Neuzugänge zum Einsatz. Vitus Nagorny und Zouhair Bouadoud besorgten die heimischen Tore in der Scholz-Arena. weiter
  • 5
  • 508 Leser

Olex bester Junior

Nordischer Achenseelauf: Besonders zu Beginn ein starker Auftritt
Der Aalener Max Olex vom SC Heubach-Bartholomä wurde beim Nordischen Achenseelauf Dritter im Gesamtklassement und konnte die Juniorenklasse gewinnen. weiter
  • 226 Leser

Zu cool für die Jugend

Volleyball-Oberligist DJK Gmünd besiegt VLW-Stützpunktteam mit 3:1 Sätzen
Satz eins: 25:17. Satz zwei: 25:18. Satz drei: 21:25. Satz vier: 25:23. Oberliga-Spitzenreiter DJK Gmünd zeigt in den ersten beiden Sätzen tollen Volleyball, verliert im dritten Satz etwas die Nerven und behält im vierten Durchgang den Überblick. Beim 3:1-Sieg gegen die württembergische Auswahlmannschaft des Jahrgangs 1992 und jünger überzeugte auf weiter
  • 4
  • 350 Leser

Drei Spiele früher als 2008

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd macht mit einem 40:34 gegen die HSG Ostfildern die 18 Punkte voll
Fortschritt weist man im Sport am einfachsten mit Punkten nach. Von daher ist der TSB Gmünd auf einem guten Weg: Der Handball-Württembergligist fertigte die HSG Ostfildern nicht nur mit 40:34 (20:19) ab, sondern hat sein Minimalziel von 18 Punkten damit drei Spiele früher erreicht als vergangene Saison. Heimlich, still und leise schleichen die Blau-Gelben weiter
  • 4
  • 302 Leser

Dritter Platz für Georg Prosz

Internationaler Odenwaldcup
Beim Internationalen Odenwaldcup haben sich die Spraitbacher Karatekas souverän geschlagen. Jubeln konnte Georg Prosz über seinen glänzenden dritten Platz. weiter

Erneut gewonnen

Leichtathletik, Winterlaufserie
Auch den zweiten Lauf der Winterlaufserie in Göppingen konnte Anja Wagenblast am Wochenende in der Altersklasse der Schülerinnen W 12 bis W 15 gewinnen. Auf dem 2,2 km langen Rundkurs setzte sie sich vom Start weg an die Spitze und verteidigte die Führung. weiter
  • 197 Leser
Lorcher Sportlerehrung Goldene Ehrennadel Renate Rapp (Reitverein Lorch): Goldenes Reitabzeichen verliehen von der FN für „S“-Dressursieg. Kevin Aichholz (TSV Lorch, Leichtathletik): 3. Platz DJMM Baden-Württemberg mit LG Staufen und 15018 Punkten, Einzelleistungen: 4x100m (45,08 sek), Kugel ((9,75 m), Stabhoch (3,90 m), 3. Platz bei Süddeutscher weiter
  • 108 Leser

Die Idealbesetzung

Der neue Sportpionier heißt Franz Wischer (TSV Lorch)
Der 77-jährige Franz Wischer ist seit 62 Jahren ein aktives Mitglied beim TSV Lorch. „Er ist im Sternzeichen des Stieres geboren, ein Kämpfertyp, einer der niemals aufgibt und stets den Erfolg sucht“, sagte Stadtverbandsvorsitzender Mario Capezzuto über den Sportpionier 2009. weiter

Eine neue Symbiose

Lorcher Sportlerehrung: Viermal wird die Goldene Ehrennadel vergeben
„Um dem Sport zu seinem Recht zu verhelfen, wurde im antiken Griechenland selbst Krieg ausgesetzt“, sagte Stadtverbandsvorsitzender Mario Capezzuto bei der Lorcher Sportlerehrung. Kriege mussten die 2500 Kinder und Jugendliche des TSV Lorch nicht bestreiten, doch spannende Wettkämpfe führten zu Top-Leistungen. weiter

Überregional (83)

'Winner Dinner' zu Ehren Obamas

Gastronom aus Leingarten bei Heilbronn ist mit dem neuen US-Präsidenten entfernt verwandt
Ein Gastronom aus Leingarten tischt zum Amtsantritt von Barack Obama ein 'Winner Dinner' auf. Er ist mit dem US-Präsidenten verwandt, beide haben vor neun Generationen einen gemeinsamen Ahnen. weiter
  • 423 Leser

4500 Menschen im Verkehr gestorben

Im Jahr 2008 sind rund 4500 Menschen im Straßenverkehr getötet worden. Das meldet die 'Bild'-Zeitung unter Berufung auf vorläufige amtliche Berechnungen. Das sind die wenigsten Toten in einem Jahr seit 1953, als die Verkehrstotenstatistik eingeführt worden ist. Damals waren rund 12 600 Menschen im Straßenverkehr gestorben. Die Zahl der Verkehrstoten weiter
  • 350 Leser

Ahnen von Eisenhower

Barack Obama ist nicht der einzige Präsident der Vereinigten Staaten, der Vorfahren in Leingarten hat. Aus Großgartach, das 1972 mit Schluchtern zu der heutigen Reformgemeinde vereinigt worden ist, stammt auch die Großmutter von Dwight D. Eisenhower (1890 - 1969), dem 34. US-Präsidenten. Seine Großmutter Ida Link entstammte einer Dynastie von Schmieden, weiter
  • 394 Leser

Angenehme Langeweile im Eiskanal von Oberhof

Rodeln: Deutsche sichern sich beim Heim-Weltcup alle Podestplätze
Angeführt von Seriensiegerin Tatjana Hüfner haben die deutschen Rodler einen makellosen Siegeszug beim Heim-Weltcup in Oberhof hingelegt. Alle neun Podestränge blieben im Land, was Bundestrainer Norbert Loch schwärmen ließ: 'Ich staune nur noch und bin erst einmal stolz. Das ist das bisher schönste Wochenende für die Mannschaft in diesem Winter. Das weiter
  • 296 Leser

Anschlag in Kabul sollte US-Lager treffen

Mindestens fünf Tote - Drei Angehörige der deutschen Botschaft verletzt
Bei dem Bombenanschlag vor der deutschen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Wochenende mindestens fünf Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes wurden auch drei Mitarbeiter der Botschaft verletzt, darunter ein Deutscher. Der Anschlag richtete sich nach Angaben aus Geheimdienstkreisen in Kabul weiter
  • 261 Leser

Auch für Kultur Investitionen gefordert

Die Konjunkturprogramme der Bundesregierung sollen auch den Kultureinrichtungen zu Gute kommen. Diesen Wunsch hat der Deutsche Kulturrat gestern zum bevorstehenden Wechsel in der Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) geäußert. Mecklenburg-Vorpommerns Kulturminister Henry Tesch (CDU) wird heute in Berlin offiziell in dieses Amt eingeführt. weiter
  • 373 Leser

Auf dem Vormarsch mit neuer Laufstärke

Deutsche Biathlon-Damen durchbrechen russische Dominanz im Weltcup
Im Prestige-Duell mit Russland hatte es vor Weihnachten schlecht ausgesehen für die deutschen Biathlon-Damen. Dank der läuferischen Steigerung von Neuner und Co. hat sich das Bild stark verändert. weiter
  • 348 Leser

Autobauers Rückgrat

Die Zulieferer sind das Rückgrat der deutschen Autoindustrie. Neben den Großen wie Bosch, ZF Friedrichshafen, Continental oder Schaeffler ist die Branche mittelständisch geprägt. 1000 Betriebe mit 330 000 Beschäftigten erwirtschaften derzeit 75 Mrd. EUR Umsatz. 1 Mio. Jobs hängen von ihnen ab. Unter der Kreditklemme leiden die Zulieferer besonders, weiter
  • 426 Leser

Autobauers Zentrum

Baden-Württemberg ist das Zentrum der deutschen Automobilindustrie, beschäftigt fast ein Drittel der Branche: 245 Betriebe mit 235 000 Mitarbeitern. Jeder fünfte Industriebeschäftigte des Bundeslandes arbeitet in der Autobranche. 1,1 Mio. Fahrzeuge wurden 2007 im Südwesten hergestellt, das sind 17 Prozent aller in Deutschland produzierten Kraftwagen. weiter
  • 469 Leser

Babbel hat sich für den Pokal viel vorgenommen

VfB Stuttgart testet morgen die Form gegen den SC Freiburg - Nur Marica noch verletzt
Gestärkt vom Trainingslager an der sonnigen Algarve geht Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart in den Endspurt der Rückrunden-Vorbereitung. 'Alle haben hervorragend mitgezogen, keiner hat sich hängen lassen', sagte Teamchef Markus Babbel vor der Heimreise aus dem Vorbereitungsquartier in Portugal. Zur Belohnung für die harte Arbeit in Portimao gab der weiter
  • 293 Leser

Ballacks Rücken sorgt bei Chelsea für Entzücken

Glückliches 2:1 gegen Stoke City - Blues-Besitzer Abramowitsch plant wohl Verkauf des Klubs
Der Rücken von Michael Ballack hat den englischen Fußball-Vizemeister FC Chelsea vor einem weiteren Rückschlag im Titelkampf der Premier League bewahrt. Im Spiel gegen Aufsteiger Stoke City fälschte der deutsche Nationalmannschafts-Kapitän einen Gewaltschuss von Frank Lampard in der vierten Minute der Nachspielzeit zum glücklichen 2:1 (0:0)-Erfolg der weiter
  • 266 Leser

Bildung und Umweltschutz

SPD und Grüne setzen Schwerpunkte
Baden-Württemberg muss mehr in die Bildung und den Umweltschutz investieren. Das fordern die beiden Oppositionsparteien SPD und Grüne. weiter
  • 336 Leser

Bischof bittet Ackermann um Entschuldigung

Bischof Wolfgang Huber hat sich bei Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann entschuldigt. 'Da vielfach ein persönlicher Angriff von mir auf Herrn Ackermann vermutet worden ist, habe ich mich bei ihm entschuldigt', sagte der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland der 'Neuen Osnabrücker Zeitung'. Ackermann nahm die Entschuldigung an, weiter
  • 445 Leser

Bischof Huber entschuldigt sich

Er hatte Deutsche-Bank-Chef Ackermann persönlich kritisiert
Bischof Wolfgang Huber hat sich bei Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann entschuldigt. Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche hatte an Weihnachten das Renditeziel Ackermann von 25 Prozent als eine Form des Götzendienstes bezeichnet. AP weiter
  • 551 Leser

Burgfrieden bei den Christdemokraten

Arbeitnehmerflügel verspricht, sich mit Kritik an Kultusminister Rau zurückzuhalten
Der CDU-Arbeitnehmerflügel, kurz CDA, will sich bis zur Landtagswahl 2011 mit Kritik an der Politik von Kultusminister Helmut Rau (CDU) zurückhalten. Das haben der CDA-Landesvorstand und das Präsidium der Landes-CDU laut Teilnehmern in einer Sondersitzung am Samstag vereinbart. Das Treffen war nach heftigen öffentlichen Streitereien in Sach- wie Personalfragen weiter
  • 325 Leser

BÖRSENPARKETT: Bangen vor der Berichtssaison

Schlimme Nachrichten aus dem Bankensektor, in Deutschland wie in den USA, sowie die Zinssenkung der EZB, welche Angst vor der Rezession verbreiteten - kein Wunder, dass der Dax sich längst wieder von seinem Jahreshoch von 5100 Punkten verabschiedet hat und auf Tauchstation gegangen ist. Stimmen, dass es weiter runter gehen wird, bis auf 3500 Punkte weiter
  • 398 Leser

Crosser verpassen Überraschung

Snowboard: WM-Auftakt in Südkorea geht daneben
Die deutschen Snowboard-Crosser haben zum Auftakt der WM im südkoreanischen Gangwon die Überraschung verpasst. Sowohl der Oberstdorfer David Speiser als auch Michael Layer (Dettingen) scheiterten in der Runde der letzten 32. Bei den Frauen war Gesine Sahlfeld (Stuttgart) bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Gold holten Markus Schairer (Österreich) weiter
  • 337 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL ·TESTSPIELE TuS Koblenz - Eintracht Frankfurt 0:0 1. FC Köln - Kickers Offenbach 0:0 VfR Aalen - 1860 München 2:2 (0:1) Alemannia Aachen - Rapid Wien 0:5 (0:1) Eintr. Bamberg - FC Bayern 0:3 (0:2) Hertha BSC - VfL Osnabrück 1:0 (0:0) 1899 Hoffenheim - FC Zürich 3:1 (2:0) Mönchengladbach-Schachtj. Donezk 0:3 (0:2) 1. FC Köln - Genclerbirligi weiter
  • 399 Leser

Dem Süden macht es keinen Spaß

Allstar-Spiel wohl das letzte Mal in Mannheim
Mannheim war voraussichtlich das vorerst letzte Mal Gastgeber des Allstar-Spiels der Basketball-Bundesliga. Die Zuschauerzahlen stimmen nicht. weiter
  • 271 Leser

Der Erste ist schon wieder daheim

Handball-WM: Christian Sprenger mit Bänderriss, Ersatz: Ja oder nein?
Deutschlands Handballern bleibt das Verletzungspech treu. Erst fehlte zum WM-Auftakt Spielmacher Michael Kraus, und nun flog Rechtsaußen Christian Sprenger mit einem Innenbandriss nach Hause. weiter
  • 264 Leser

Deutsche Springer in der Findungsphase

Zakopane: Schmitt Fünfter, Uhrmann Sechster
Auf den großen Paukenschlag warten die deutschen Skispringer noch. Aber beim Weltcup in Zakopane sprang nicht nur Martin Schmitt in die Spitze. weiter
  • 293 Leser

Die aus Süden ...

...Afrikas stammenden Erdmännchen haben es gerne mollig warm. In ihrem Außengehege in der Stuttgarter Wilhelma ziehen es die putzigen Tiere daher vor, sich bei den derzeit herrschenden Temperaturen ein Plätzchen unter der Heizsonne auszusuchen. weiter
  • 443 Leser

Ehrenamtliche machen zunehmend Schule

Laut einer Umfrage sind die meisten Rektoren mit der Hilfe durch Jugendbegleiter zufrieden
840 Schulen haben im dritten Modelljahr 2008 ehrenamtliche Jugendhelfer eingesetzt. Die meisten Schulleitungen bewerten das Programm positiv. weiter
  • 335 Leser

Ein Kobold? Eine vielseitige Powerfrau

Vor 150 Jahren starb Bettine von Arnim
Mutter von sieben Kindern, Sozialaktivistin, Dichterin - Bettine von Arnim war eine echte Powerfrau. Goethe und Co. ging sie schwer auf die Nerven. weiter
  • 319 Leser

Eine Brücke für die Haselmaus

Rettet die Haselmaus: Über eine Brücke kann das Tier in Dänemark die Autobahn überqueren. Ob sie aber den Weg nutzt, ist noch unklar. weiter
  • 394 Leser

Einigung im Streit zwischen Russland und der Ukraine

Ab heute soll wieder Gas durch die Pipeline fließen - Kiew bekommt Rabattfür 2009
Russland und die Ukraine haben auf Drängen der EU ein Ende ihres Gas-Streits nach eineinhalb Wochen Totalblockade verkündet. Von heute an sollen die Lieferungen über Europas wichtigste Transitroute wieder aufgenommen werden. Grundlage sind deutlich höhere Preise für die Ukraine. Den Durchbruch brachten direkte Verhandlungen der Regierungschefs Wladimir weiter
  • 304 Leser

EM-Titel nur ein kleiner Trost für Lange

André Lange hat sich mit dem siebten EM-Titel im Zweier- Bob eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit Martin Putze an der Bremse bewies er in St. Moritz Nervenstärke. Im Viererbob landete er aber nur auf dem siebten Platz, was Rang neun im gleichzeitig ausgetragenen Weltcup bedeutete. Thomas Florschütz, dessen Mechaniker Bernd Steinecker kurz vor dem Start weiter
  • 368 Leser

Ermordete Kardelen in der Türkei beerdigt

Die ermordete achtjährige Kardelen aus Paderborn ist gestern im türkischen Heimatdorf ihrer Familie beigesetzt worden. Nur Angehörige und Freunde haben an der Trauerzeremonie in Dugulu in der Nordtürkei teilgenommen. 'Gott schütze uns vor solch teuflischen Menschen', sagte der Imam. Er hoffe, dass der Täter gefasst und bestraft werde. Kardelen war erstickt weiter
  • 332 Leser

Fahrerflucht nach Unfall: Opfer tot

Die Polizei fahndet noch immer nach einem Autofahrer, der einen Mann angefahren und ihn dann hilflos im Straßengraben liegen gelassen hat. 'Von dem Autofahrer fehlt noch jede Spur', sagte eine Polizeisprecherin gestern in Offenburg. Der Mann aus Bühl war in der Nacht zum Freitag auf einer Kreisstraße bei Achern (Ortenaukreis) von dem Unfallflüchtigen weiter
  • 405 Leser

Fehlstart für Britta Heidemann

Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann ist der Start in die Weltcup-Saison missglückt. Die 26- Jährige aus Leverkusen schied beim Degen-Grand-Prix in Budapest nach einem 8:15 gegen die Italienerin Nathalie Moellhausen früh aus und belegte am Ende Rang 17. Beste Deutsche war die Olympia-Fünfte Imke Duplitzer (Bonn/5.). Sie scheiterte im Viertelfinale weiter
  • 332 Leser

Frachtschiff verkeilt sich im Eis der Mosel

Ein 135 Meter langes Frachtschiff ist am Samstag in einer Schleuse bei Koblenz stecken geblieben. Es blockierte den Verkehr auf der Mosel fast einen Tag lang, bis es befreit werden konnte. Das Schiff habe sich in der Kammer der Schleuse zwischen Eisbrocken verkeilt, sagte der Leiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) Koblenz, Günther Werner. Als weiter
  • 356 Leser

Frickenhausen zieht im Derby den Kürzeren

Aus der erhofften Revanche für das Halbfinal-Aus im deutschen Pokal wurde eine weitere Pleite für den TTC Frickenhausen: Mit 3:1 behielt der SV Plüderhausen auch in der Tischtennis-Bundesliga gegen den schwäbischen Rivalen vor 600 Zuschauern die Oberhand. Vergeblich hatten die Gäste gehofft, Plüderhausen würde angesichts der am Vorabend angesetzten weiter
  • 322 Leser

Fuentes Kunden müssen wieder zittern

Lance Armstrong, der bei seinem Comeback in Adelaide als 64. gemütlich ins Ziel rollte, begrüßte natürlich die Anordnung: 'Ich unterstütze jede neue Maßnahme im Kampf gegen Dopingbetrüger.' Er will den Blickpunkt jedoch auch auf andere Sportarten lenken: 'Wir sollten nicht vergessen, dass Doping nicht nur eine Radsport-Angelegenheit ist. Man sollte weiter
  • 294 Leser

Gestörte Beziehung

Zusammenarbeit von Autoherstellern und Zulieferern derzeit stark belastet
Die Zusammenarbeit der Autobauer und ihrer Zulieferer ist eng. Die Absatz- und Kreditkrise belastet sie stark. Zulieferer müssen ihre Innovationen vorfinanzieren. Auf beiden Seiten wächst das Misstrauen. weiter
  • 499 Leser

GEW sieht 'Ohrfeige für die Bildungspolitik'

Immer weniger Kinder wechseln an Hauptschule - Philologen: Mehr Lehrer für Gymnasien
In Baden-Württemberg wechseln, wie kurz berichtet, immer weniger Grundschüler nach der vierten Klasse auf eine Hauptschule. Wie das Statistische Landesamt in Stuttgart mitteilte, lag der Anteil der Schüler, die zum Schuljahr 2008/2009 an eine Hauptschule wechselten, nur noch bei 25,1 Prozent. Vor zehn Jahren hatten sich noch 35 Prozent der Schüler für weiter
  • 298 Leser

GEWINNZAHLEN

3. AUSSPIELUNG LOTTO 4 12 32 38 42 46 Zusatzzahl 47 Superzahl 1 TOTO 1 2 1 2 1 2 1 0 1 1 1 2 1 6 AUS 45 8 20 22 25 26 35 Zusatzspiel 34 SPIEL 77 8 4 7 4 6 0 2 SUPER 6 2 7 0 8 6 2 ohne Gewähr weiter
  • 240 Leser

Glanzlose Becker-Premiere

Reiten: Deutsche in Leipzig chancenlos - Pferd tot
Eine glanzlose Premiere erlebten die deutschen Springreiter bei ihrem ersten großen Auftritt unter Bundestrainer Otto Becker. Beim Weltcup-Springen in Leipzig mussten sie zusehen, wie sich die Irin Jessica Kürten mit ihrer Stute Libertina den Sieg sicherte. Freundlich empfangen wurde Christian Ahlmann (Marl), der bei seinem ersten Heim-Weltcup nach weiter
  • 326 Leser

Haas fiebert dem Comeback entgegen

20 deutsche Tennis-Profis haben sich für die Australian Open qualifiziert. Nicolas Kiefer gehört nicht dazu. Der doppelte Bänderriss beim 31-Jährigen aus Hannover ist erwartungsgemäß nicht rechtzeitig ausgeheilt für das Turnier, das in der Nacht in Melbourne begonnen hat. Im Gegensatz zu Kiefer konnte Tommy Haas seine Rückkehr nach fünf Monaten kaum weiter
  • 276 Leser

HANDBALL-WM

GRUPPE C Deutschland - Tunesien26:24 (12:12) Deutschland: Bitter (Hamburg), Lichtlein (Lemgo) - Hens (Hamburg) 6, Preiß (Lemgo) 5, Glandorf (Nordhorn) 4, Kraus (Lemgo) 3, Müller (Großwallstadt) 3, Jansen (Hamburg) 2/2, Klein (Kiel) 1, Strobel (Lemgo) 1, Schröder (Hamburg) 1, Roggisch (Kronau/Östringen). - Zuschauer: 3000. Deutschland - Russland 26:26 weiter
  • 305 Leser

ICE-Neigetechnik: Neue Achsen für alle

Die Bahn wechselt möglicherweise alle Achsen der 67 modernen ICE-Neigetechnikzüge aus. Das hat Konzernchef Hartmut Mehdorn gesagt. Der Austausch werde bis zu zwei Jahre dauern. Vergangenes Jahr hatte der Konzern millimetertiefe Risse an mehreren ICE-Zugachsen festgestellt. Sie werden nun alle 30 000 Kilometer kontrolliert. dpa weiter
  • 412 Leser

Immer häufiger gefährliche Infektionskrankheiten

Robert-Koch-Institut: Lebensmittelindustrie ist offenbar zu sorglos
Die Hepatitis A und die Hepatitis E haben sich 2008 weiter ausgebreitet. Ebenso das Q-Fieber. Das Robert-Koch-Institut macht dafür Sorglosigkeit in der Lebensmittelwirtschaft verantwortlich. 1064 Hepatitis-A-Fälle sind letztes Jahr in Deutschland registriert worden, schreibt das Magazin 'Focus'. 939 waren es im Jahr 2007. Der Leiter der Ständigen Impfkommission weiter
  • 304 Leser

Ina Menzer macht Tempo und behält ihren Titel

Boxen: Federgewichts-Weltmeisterin gewinnt hochklassigen Kampf gegen Esther Schouten
Federgewichts-Weltmeisterin Ina Menzer hat ihre Box-Titel der Weltverbände WBC und WIBF erfolgreich verteidigt. Die 28- jährige Mönchengladbacherin bezwang ihre niederländische Herausforderin Esther Schouten nach zehn hochklassigen Runden einstimmig nach Punkten. Damit blieb sie auch im 23. Kampf unbesiegt. 'Esther war eine sehr gute Herausforderin. weiter
  • 292 Leser

Jenny Wolf kämpft sich zur Silbermedaille

Jenny Wolf winkte nach ihrer Silbermedaille müde ins Publikum, Anni Friesinger riss nach Platz sechs beide Hände in die Höhe: Die deutschen Eisschnellläuferinnen haben bei der Sprint-WM in Moskau den ganz großen Wurf verpasst, aber dennoch überzeugt. Titelverteidigerin Jenny Wolf musste sich Erzrivalin Wang Beixing geschlagen geben. Die Chinesin war weiter
  • 479 Leser

Kircheisen mit grandiosen Aufholjagden

Erst Dritter, dann als Zweiter nur 0,4 Sekunden am Sieg vorbei - für Kombinierer Björn Kircheisen bleibt nach der Olympia-Generalprobe von Whistler nur ein Wunsch offen: 'Es wäre super, wenn ich bei Olympia Erster werde.' Trotz des hauchdünn verpassten dritten Saisontriumphs war Kircheisen zufrieden: 'Das passt schon alles.' Für seinen Vater Steffen weiter
  • 362 Leser

KOMMENTAR · GAZASTREIFEN: Aus Fehlern lernen

Fünf Tage und vier halbe Krisengipfel: Riad, Doha, Scharm el Scheich und Kuwait - die arabische Diplomatie bewies am Wochenende, dass sich auch das übliche Chaos noch steigern lässt. Katar versucht, neben der Hamas auch deren Sponsoren aus Teheran und Damaskus in den Prozess einzubinden. Das wiederum schmeckt den Schwergewichten Saudi-Arabien und Ägypten weiter
  • 334 Leser

KOMMENTAR · WAHL IN HESSEN: Ein Paukenschlag

Wenn Sie die Höchststrafe gegen die SPD verhängen wollen, dann wählen Sie am 18. Januar Roland Koch.' Zuweilen klang die Wahlkampfrhetorik des SPD-Spitzenkandidaten in den letzten Tagen ein wenig wie das Betteln um Gnade. Geholfen hat das Thorsten Schäfer-Gümbel nicht. Die Wähler in Hessen waren gnadenlos. Wie es aussieht, könnte Koch schon am 5. Februar weiter
  • 445 Leser

KULTUR IM LAND

Sándor Márai in Stuttgart Einem der bedeutendsten ungarischen Lyriker, Schriftsteller und Dramatiker des 20. Jahrhunderts, Sándor Márai (1900-1989), ist ein Abend im Stuttgarter Literaturhaus gewidmet (Mittwoch, 20 Uhr). Sigrid Löffler führt durch die Veranstaltung. Designforschung in Gmünd Wie sehr Design von soziokulturellen Einflüssen gesteuert wird, weiter
  • 355 Leser

LEITARTIKEL · USA: Der Hoffnungsträger

Als er beim demokratischen Parteikonvent in Boston vor viereinhalb Jahren in einer mitreißenden Rede dem Publikum Tränen in die Augen trieb, sagten politische Beobachter, dass Barack Obama eines Tages der erste afro-amerikanische Präsident werden könnte. Mit ihrer kühnen Prognose sollten die Experten nicht nur Recht behalten. Es kam sogar deutlich schneller weiter
  • 353 Leser

Leute im Blick

Königin Fabiola Die Belgier sorgen sich um ihre Königin Fabiola (80), die Witwe von König Baudouin. Sie wird seit Freitag in einer Brüsseler Klinik wegen Entzündung der Bronchien und der Lunge behandelt. Erst am Sonntag davor war sie aus einer Klinik entlassen worden, in der sie an der Schilddrüse operiert worden war. Prinz Harry Hilfe für Prinz Harry weiter
  • 326 Leser

Lichtblitz am Himmel irritiert im Norden

Ein Lichtblitz hat am Samstagabend den Himmel über Norddeutschland erleuchtet. Was es ausgelöst hat, konnte nicht ermittelt werden. Experten vermuten, dass ein Meteorit auf die Erde gefallen ist, möglicherweise in die Ostsee. Um kurz nach 20 Uhr riefen viele Menschen irritiert bei Polizeistationen und Radiosendern in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein weiter
  • 355 Leser

LOTTERIE

In der Ziehung der Süddeutschen Klassenlotterie ergaben sich folgende Gewinne: 1 Million Euro auf Losnummer 0 779 420, je 100 000 Euro auf Losnummer 1 517 305 und 1 731 863, je 50 000 Euro auf Losnummer 0 734 651 und 1 969 870, je 1000 Euro auf Endziffer 0796 und 7072, je 125 Euro auf 01 und 47. Ergänzungszüge: Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. weiter
  • 346 Leser

Mal schön gespielt, mal erfolgreich

Handball: Durchwachsener Start bei der WM in Kroatien - 'Mimi' Kraus wieder dabei
Sieg über Tunesien und ein überflüssiges Unentschieden gegen Russland: Die deutschen Handballer sind etwas holprig in die WM gestartet. Aber wenigstens ist Michael Kraus wieder mit von der Partie. weiter
  • 342 Leser

Mehrheit für CDU und FDP

Schwere Niederlage für die SPD in Hessen - Andrea Ypsilanti tritt zurück
Roland Koch kann hessischer Ministerpräsident bleiben. Zusammen mit der FDP hat die CDU die Landtagswahl gewonnen. Die Grünen legten zu. weiter
  • 302 Leser

Mit Diesel in die Annalen

Rallye Dakar: VW feiert Gesamtsieg und historischen Erfolg
Mitsubishi nach sieben Jahren ausgebremst, den ersten Sieg mit einem Diesel-Auto geholt: Die Rallye Dakar wurde für VW zum historischen Ereignis. Drei Todesfälle trübten indes die Premieren-Bilanz in Südamerika. weiter
  • 418 Leser

Mucki-Buden beliebt

Immer mehr Deutsche gehen ins Fitness-Studio
Wer seine Neujahrs-Vorsätze schon gebrochen hat, sollte sich an anderen ein Beispiel nehmen: Die Fitness-Branche in Deutschland legt zu. Davon profitiert auch die Reutlinger Kette 'Easy Sports' weiter
  • 895 Leser

Mutter des Findelkindes in Polen

Die Identität des am Freitag vor einer Arztpraxis in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) gefundenen Babys ist geklärt. Bei dem Jungen handle es sich um den acht Wochen alten Sohn einer 25-jährigen Polin, teilte die Polizei mit. Die Frau ist mit einem zweiten Sohn zu ihrer Familie nach Warschau geflohen. Das erfuhr die Polizei von ihren in Deutschland lebenden weiter
  • 331 Leser

NA SOWAS. . .

Die Polizei hat im Nachtzug zwischen Salzburg und München einen Mann mit 4000 Potenzpillen im Gepäck vorläufig festgenommen. Die Medikamente in der Reisetasche des 38-Jährigen aus Hamburg haben einen Gesamtwert von 80 000 Euro. Woher die rezeptpflichtigen Pillen stammen, war zunächst unklar. Dem Mann wird ein Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz vorgeworfen. weiter
  • 321 Leser

Nein zur NPD in Calw

Protest gegen geplante Geschäftsstelle
Mehrere hundert Menschen haben gestern in Calw friedlich gegen die rechtsextreme NPD demonstriert. Die Veranstalter sprachen von 1000, die Polizei von rund 500 Teilnehmern. Aufgerufen hatte ein Bündnis gegen Rechts, dem Schüler, Kirchenvertreter, Gewerkschafter, Landtags- und Bundestagsabgeordnete angehören. Sie wollen verhindern, dass die Partei in weiter
  • 338 Leser

Neuner-Coup krönt Festspiele

Wallgauerin stürmt trotz großem Rückstand noch zum Sieg - Wilhelm Dritte
Grandioser Abschluss der Biathlon-Festspiele im Chiemgau: Beim Heimspiel rannte Magdalena Neuner umjubelt zum Sieg in der Verfolgung, Kati Wilhelm wurde Dritte. Die Männer landeten dreimal in den Top-Ten. weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN

Top: Geigerin Julia Fischer Die deutsche Geigerin Julia Fischer (25) erhält in diesem Jahr den Midem Classical Award. Eine Jury aus europäischen Klassikmedien wählte die Ausnahmemusikerin zur besten Instrumentalkünstlerin des Jahres. Fischer lehrt seit 2006 an der Frankfurter Musikhochschule. Sänger des Jahres ist der französische Countertenor Philippe weiter
  • 328 Leser

NOTIZEN

Drohung Al-Kaidas Im Internet ist ein Video mit Warnungen ausschließlich an Deutschland aufgetaucht, das vermutlich von einem Mitglied des Terrornetzwerks Al-Kaida stammt. Ein gut Deutsch sprechender Vermummter forderte in dem Film, den Abzug der deutschen Soldaten aus Afghanistan, kündigte aber keine konkreten Anschläge an. Mugabes Frau schlägt zu weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN

Zu viele Promille im Blut Fußball: Bundesligist Werder Bremen hat auch abseits des Platzes mit Undiszipliniertheiten seiner Profis zu kämpfen. In der Nacht zum Sonntag wurde Mittelfeldstar Diego in der Hansestadt mit einem Blutalkoholwert von rund 0,8 Promille am Steuer seines Autos erwischt. Er muss nun mit einem mehrwöchigen Fahrverbot rechnen. Harmlose weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN

Zwei Verletzte bei Absturz Leutkirch. Beim Absturz eines einmotorigen Sportflugzeugs auf dem Flugplatz in Unterzeil bei Leutkirch (Kreis Ravensburg) sind zwei Menschen verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache war die Maschine am Samstag kurz nach dem Start abgestürzt. Der Pilot (39) und der Passagier (52) erlitten schwere Rückenverletzungen. Waldarbeiter weiter
  • 275 Leser

NOTIZEN

Keine 'Bad Bank' Bundesfinanzminister Peer Steinbrück lehnt eine 'Bad Bank' zur Entsorgung fauler Kredite weiterhin strikt ab. Derweil stoßen die Milliardenhilfen für die privaten Großbanken auf Kritik bei den öffentlich-rechtlichen Geldinstituten. Der Aufsichtsratsvorsitzende der West LB, Michael Breuer, sieht in der Rettungsaktion für die Commerzbank weiter
  • 417 Leser

Nummern-Salat sorgt für Aufregung

Die Langläufer Tom Brunner und Josef Wenzl haben in Whistler ungewollt für Aufmerksamkeit gesorgt. Beide wurden nach der 30- km-Doppelverfolgung disqualifiziert, weil sie ihre Startnummern vertauscht hatten. Der Schaden hielt sich in Grenzen, denn nur Brunner war beim Sieg des Italieners Pietro Piller-Cottrer als 29. in die Weltcup-Ränge gelaufen. Stefanie weiter
  • 329 Leser

Papst-Bruder feiert Geburtstag mit Mozart

Regensburger Domspatzen konzertierten in Rom - Papst ergriffen
Georg Ratzinger, Bruder von Papst Benedikt XVI., hat seinen 85. Geburtstag in Rom gefeiert - mit einem Konzert der Regensburger Domspatzen. weiter
  • 395 Leser

Patient spielt keine Rolle

Kassenärztliche Vereinigung gibt Praxen Honorar-Garantie
Die Furcht vor dem Ruin hat die kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KV) den Praxisärzten ein Stück weit genommen. Der Unmut über die Honorarreform bleibt. Selbst die KV bezeichnet sie als chaotisch. weiter
  • 327 Leser

Polen zwingt Russland in die Knie

Die polnischen Handballer liegen bei der WM in Kroatien in der deutschen Vorrundengruppe nach zwei Spieltagen ohne Verlustpunkt an der Tabellenspitze. Der Vize-Weltmeister besiegte Russland in Varazdin 24:22 (11:14) und führt die Gruppe C mit 4:0 Punkten an. Die Russen (1:3 Punkte) müssen hingegen nach dem Remis gegen Deutschland (26:26) zum Auftakt weiter
  • 284 Leser

Schindelmeiser bleibt

Vertrag bis 2014 für Hoffenheimer Manager
Klub-Mäzen Dietmar Hopp vom Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim hat sich mit Manager Jan Schindelmeiser mündlich über eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. 'Jan Schindelmeiser ist für uns eine Idealbesetzung', sagte der Software-Milliardär Hopp. Die Unterzeichnung des bis 2014 datierten Kontraktes sei nur noch Formsache. Derweil hat weiter
  • 242 Leser

Schönes hinterlassen

Lob und Preis für den Architekten Peter Zumthor
Der Schweizer Architekt Peter Zumthor hat mit dem Kunstmuseum Kolumba des Erzbistums Köln das beste Bauwerk 2008 in Deutschland geschaffen - jedenfalls nach Ansicht des Deutschen Architekturmuseums. weiter
  • 371 Leser

Shakespeare radikal

'Maß für Maß' in der Pop-Version
Shakespeare-Puristen finden Stefan Puchers 'Maß für Maß'-Inszenierung an den Münchner Kammerspielen nicht lustig. weiter
  • 343 Leser

SPORT AKTUELL

Erster Sieg für Handballer Varazdin. Titelverteidiger Deutschland hat bei der Handball-WM in Kroatien im zweiten Spiel den ersten Sieg geschafft. Einen Tag nach dem Remis gegen Russland setzte sich die Mannschaft von Trainer Heiner Brand gegen Tunesien knapp mit 26:24 (12:12) durch. In ihrem dritten Spiel der Gruppe C treffen die deutschen Handballer weiter
  • 354 Leser

STICHWORT · HESSEN: Vorgezogene Neuwahl

Mit der vorgezogenen Neuwahl des hessischen Landtags hat gestern das Superwahljahr 2009 in Deutschland begonnen. Die Wahl wurde notwendig, nachdem im November der Versuch der SPD-Landesvorsitzenden Andrea Ypsilanti gescheitert war, eine rot-grüne Minderheitsregierung mit Hilfe der Linken zu bilden. Der hessische Ministerpräsident Roland Koch und die weiter
  • 303 Leser

Streit um die Millionen

Minister uneinig über Konjunkturprogramm
Um die Verteilung des Geldes aus dem zweiten Konjunkturprogramm des Bundes hat in der Landesregierung ein Tauziehen begonnen. Finanzminister Willi Stächele (CDU) will deutlich mehr Geld als geplant für den Straßenbau im Land. Notfalls müssten Schulen und Kinderbetreuung zurückstecken, sagte Stächele gestern in Bonndorf (Kreis Waldshut). Kultusminister weiter
  • 274 Leser

Südwest-FDP bei Europawahl stark vertreten

Horber Oberbürgermeister Theurer mit aussichtsreichem Listenplatz
Die baden-württembergische FDP hat gute Aussichten, künftig im Europaparlament mit einem zusätzlichen Abgeordneten vertreten zu sein. weiter
  • 288 Leser

Ulla Schmidt: Pflicht zur Behandlung

Gesundheitsministerin Schmidt hat die Kassenärzte aufgefordert, ihrer Behandlungspflicht nachzukommen. Sie müssten Patienten aller Krankenkassen behandeln. Es dürfe kein Patient zurückgewiesen werden. Der Chef der kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Köhler, warb um Geduld. Allerdings wurde die Reform jahrelang vorbereitet. Jetzt wollen weiter
  • 286 Leser

Unglücksmaschine aus dem Hudson geborgen

Pilot zielte zur Landung auf eine Stelle des Flusses, an der viele Fähren verkehren
Das im Hudson gelandete Flugzeug ist von Kränen geborgen und auf einen Lastkahn gelegt worden. Wo das linke Triebwerk liegt, war gestern noch nicht sicher. Der Pilot Chesley Sullenberger berichtete, er habe das Steuer sofort vom Kopiloten übernommen, als ein Vogelschwarm Minuten nach dem Start beide Triebwerke zerstört hatte. Ob er zum Flughafen zurückfliege, weiter
  • 382 Leser

Wehrle warnt vor zu vielen Narrenzünften

Die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) sieht mit Sorge eine 'Explosion' bei der Gründung neuer Maskengruppen. Am Rande der Hauptversammlung des Verbunds mit seinen 55 000 Maskenträgern sagte Präsident Roland Wehrle am Samstag in Konstanz, die 'Vermassung' gefährde das traditionelle, fastnächtliche Brauchtum. Spontan auftretende weiter
  • 291 Leser

Wieder Vogelgrippenfall in China

Eine Frau ist in diesem Jahr schon gestorben
Ein zweijähriges Mädchen in China ist an der Vogelgrippe erkrankt. Sein Zustand sei ernst, schreibt die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Alle Kontaktpersonen seien unter Quarantäne gestellt worden. Anfang Januar war in Peking eine junge Frau an der Vogelgrippe gestorben - die erste H5N1-Tote in China seit einem Jahr. Experten befürchten, weiter
  • 319 Leser

Zerbrechliche Waffenruhe im Gazastreifen

Nach mehr als drei Wochen Krieg und über 1300 Toten schweigen die Waffen im Gazastreifen seit gestern Nachmittag. Beide Konfliktparteien haben nacheinander eine Waffenruhe erklärt. Die Palästinenser forderten, Israel solle nun alle Soldaten abziehen und die Grenzen öffnen, um Hilfsgüter in den Gazastreifen zu lassen. Israel hat jedoch angekündigt, seine weiter
  • 334 Leser