Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. Februar 2009

anzeigen

Regional (71)

Bäume ungestürzt - Straßen überflutet

Auf dem Weg Richtung Osten erreicht Sturmtief Quinten jetzt auch die Ostalb. Orkanartige Böen haben bei Lorch, Spraitbach und Heubach Bäume entwurzelt. Weil das Regenwasser wegen gefrorenen Bodens nicht versickern kann, sind in Neresheim, Essingen, und Aalen-Niesitz die Straßen überflutet. Feuerwehren, Polizei und Straßenmeistereien

weiter
  • 2041 Leser

Über den Gipfel zum Ziel

Am Samstag treffen sich die Träger von Krippen und Kindergärten zum Betreuungsgipfel
Am Samstag steigt der große „Betreuungsgipfel“. Die Versorgung von Kindern und Kleinkindern will Sozialbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher (SPD) dezentral regeln. Um optimale Strukturen zu schaffen, werden die Träger der verschiedenen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulkindergarten an einen Tisch gebracht. weiter

Rund 800 arbeiten kurz bei Zeiss SMT

Ab dem 11. Februar gilt bei der Carl Zeiss SMT AG eine Betriebsvereinbarung zur Kurzarbeit. Demnach soll die Maßnahme, die je nach Ausgestaltung bis zu 800 Mitarbeiter aus den Produktionsbereichen betrifft, auf zunächst sechs Monate befristet sein, teilte Konzern-Pressesprecher Jörg Nitschke auf Anfrage mit. weiter

Bass-Erlebnis im Schwörhaus

Meszar singt Rachmaninov
Ein Konzert der besonderen Art hat am Sonntag die Musikschule Schwäbisch Gmünd geboten: Renatus Meszar sang Lieder von Sergei Rachmaninov und Szenen aus Wagner-Opern. weiter
  • 147 Leser

70 Jahre nach dem Attentat

Gesprächskonzert in Königsbronn erinnert an Georg Elsers mutige Tat
In diesem Jahr jährt sich der Anschlag von Georg Elser auf Adolf Hitler am 8. November 1939 in München zum 70. Mal. In ganz Deutschland werden in Gedenken an die Tat des Königsbronner Widerstandskämpfers Veranstaltungen und Denkmalenthüllungen stattfinden. Auch die Gemeinde Königsbronn gedenkt Elsers mit mehreren Veranstaltungen. Am Sonntag, 15. Februar, weiter
  • 158 Leser

Verbraucherschutzhautnah erleben

Stuttgart. 240 Mitarbeiter des „Chemischen und Veterinäruntersuchungsamts“ Stuttgart (CVUA) sorgen dafür, dass die Lebensmittelüberwachung und die Tiergesundheit sichergestellt sind. Am Sonntag, 15. Februar, öffnet das CVUA Stuttgart seine Türen. Zwischen 11 und 17 Uhr können sich Besucher über den Verbraucherschutz informieren und bei Aktivitäten weiter

Annäherung an einen Altbekannten

Das Haus der Geschichte in Stuttgart beschäftigt sich mit dem „Mythos Rommel“
Der „Wüstenfuchs“ Rommel, in schwarzem Ledermantel, mit Marschallstab und Staubbrille auf Feldzügen in Afrika. So kennen ihn die meisten. Doch wer war Erwin Rommel wirklich? Und wodurch begründet sich der Mythos um seine Person? Die Ausstellung im Haus der Geschichte in Stuttgart weigert sich, auf diese Fragen Antworten zu geben. Das soll weiter
  • 433 Leser

Musikkabarett in Mögglingen

Mögglingen. Kabarett mit Katharina Herb aus München bietet die Volkshochschule in Mögglingen. Der VHS und der Gemeinde Mögglingen ist es gelungen, die Musikkabarettistin Katharina Herb aus München für den 20. März ab 20 Uhr nach Mögglingen zu holen. Karten sind ab sofort an folgenden Stellen erhältlich: Rathaus Mögglingen, Tel. (07174) 8990016, Fax: weiter

Mit Miss-Wahl

Heubacher Straßenfest soll aufgepeppt werden
Spaß haben und etwas erleben. Das wollen die Besucher des Heubacher Straßenfests, wie Hauptamtsleiter Eckhard Häffner erklärt. Entsprechend möchte er das Fest aufpeppen. Jetzt ist das Thema im Gemeinderat. weiter
  • 117 Leser

Neuwahlen beim Tennis Club

Heubach. Die Jahreshauptversammlung des Tennis Club Heubach steht an. Der Tennis Club Heubach möchte alle Mitglieder zu seiner diesjährigen Hauptversammlung am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Deutscher Kaiser“ einladen. Die Hauptversammlung stehe in diesem Jahr unter dem besonderen Aspekt der Neuwahl des gesamten Vorstandes. weiter
  • 105 Leser

Schnittkurs in Heubach

Heubach. Der Obst- und Gartenbauverein Heubach veranstaltet kommenden Samstag 14. Februar, einen Schnittkurs. Beginn ist um 9 Uhr, der Kurs dauert etwa drei Stunden. Es werden Obstbäume geschnitten. Die Veranstaltung findet im Garten der Strudelmühle statt (Böbinger Straße 40 / neben Norma). Referent wird Kreisfachberater Franz-Josef Klement sein. Der weiter
  • 163 Leser

Das „Tante Mariele“

Älteste Einwohnerin von Lautern feiert Geburtstag
Maria Krieg, liebevoll von halb Lautern „Tante Marile“ gerufen, konnte in der Kurzzeitpflege im Seniorenwohnheim in Böbingen ihren 97. Geburtstag feiern. Dort bekam sie Besuch von Ortsvorsteher Bernhard Deininger. weiter
  • 159 Leser

Kultur-Mix-Tour vor Jubiläum

Heubach. Die Mitgliederversammlung des Vereins Kultur-Mix-Tour ist am Donnerstag, 12. Februar, um 20.30 Uhr im Gasthof Deutschen Kaiser. Neben dem Tätigkeits- und Kassenbericht stehen die Entlastung des Vorstands sowie Neuwahlen auf der Tagesordnung. Desweiteren wird mit der Programmplanung für das Jahr 2010, in dem Kultur-Mix-Tour das 20-jährige Bestehen weiter
  • 139 Leser

Gemeinderat in Gschwend

Gschwend. Die Erweiterung der Betreuungsangebote für Kleinkinder ist eines der Themen bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats in Gschwend. Diese beginnt am Montag, 16. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem stehen die Sanierung der Aussegnungshalle Frickenhofen und die Zustimmung zu der Wahl des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten weiter
  • 143 Leser

Mann ist bald ausgestorben

Stephan Bauer begeisterte die Böbinger Kleinkunstfreunde
Gemeinsam mit dem Kabarettisten Stephan Bauer machten sich die Gäste in Böbingen auf die „Suche nach dem verlorenen Mann“, was sich angesichts der durcheinander geratenen Geschlechterrollen in der gegenwärtigen Zeit nicht als einfach erwies. weiter

Speisekarte aus Licht

Bernd Richter: Licht als Kommunikationsmedium
Seit Anfang dieser Woche präsentiert die Firma Richter lighting technologies GmbH aus Heubach ein neues und zukunftsweisendes Produkt in Stuttgart. An der Glasfassade des Restaurants Fellini im Gebäude der Landesbank Baden Württemberg können die Gäste ihre Essenswünsche ab sofort von einer zum Bildschirm verwandelten Fensterfront ablesen. weiter

Ergebnisse

Warmblut, 1. Preis: Thomas und Xaver Königer (Ellwangen): Demonia de la Luna, Her Brightness; Anja Riegger (Abtsgmünd): Luxuspuppe RW, La Duchesse R; Herbert Walter (Westhausen): Cassandra; Reinhold Barth (Neuler): Weltina, Warina; Simone Blum (Ellwangen): Melange; Helmut Jäger (Schrozberg): Viva Carlotta, Bellaronda, Latina, Rosalie, A-Charlotte, Cinderalla; weiter
  • 263 Leser

Montessori-Seminar in Frickenhofen

Frickenhofen. Die Gmünder Volkshochschule bietet am Freitag, 3. April, ab 15 Uhr in Frickenhofen einen Kurs zur Unterrichtsmaterialherstellung an. Weitere Informationen und Anmeldung bis 14. Februar unter (07972) 6366. weiter
  • 191 Leser

Die besten Vorleser der Ostalbschulen

Essingen/Lauchheim. Lesebegeisterte Sechstklässler gehen beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an den Start. Die Schulsieger der Haupt- und Sonderschulen sind heute ab 14 Uhr in der Parkschule Essingen zu hören. Die Sieger der Realschulen und Gymnasien lesen am Donnerstag, 12. Februar ab 14 Uhr in der Deutschorden-Schule Lauchheim. Interessierte weiter
  • 121 Leser

Kräftige Kalt- und elegante Warmblüter

73. Gaildorfer Pferdemarkt des Pferdezuchtvereins Schwäbischer Wald zieht Besuchermassen an
In fünf Ringen zeigten sich beim 73. Gaildorfer Pferdemarkt auf den Kocherwiesen rund 100 Pferde den strengen Blicken der zehn Richter. Neben der Hengstpräsentation am Sonntag war gestern die Prämierung der Siegerstuten einer der Höhepunkte. „Susi“ aus Abtsgmünd-Wilflingen und „Maifee“ aus Neuler waren die Besten. weiter

Frauen nach Krebs

Schwäbisch Gmünd. Der Offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs trifft sich am Donnerstag 12. Februar, um 18.30 Uhrin der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstr. 34, in Gmünd. Es werden Möglichkeiten der Ergotherapie als unterstützende Therapie aufgezeigt. Danach stellt sich Rosemarie Fröhlich als ausgebildete „Breast - Nurse“ vor. weiter
  • 121 Leser

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Beim gemeinsamen Seniorentreff der Innenstadtpfarreien Heilig-Kreuz-Münster und St. Franziskus berichten Adelheid und Professor Dr. Reinhard Kuhnert von ihrer Reise auf der Wolga von Stalingrad nach Moskau. Der Diavortrag beginnt am Mittwoch, 11. Februar, um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Franziskus, der Vortrag um 15 Uhr im weiter
  • 141 Leser

Weltgebetstag

Schwäbisch Gmünd. Papua-Neuguinea ist das Land, das in diesem Jahr im Mittelpunkt des Weltgebetstags der Frauen steht. Johanna Hole und Pfarrerin Dorothea Wallbrecht-Harr werden dieses Land am Mittwoch, 11. Februar, von 9 bis 11 Uhr in der Reihe „Gespräche am Vormittag“ im Augustinusgemeindehaus vorstellen. Dazu sind alle interessierten weiter
  • 137 Leser

Gemüseanbau

Schwäbisch Gmünd. Der Obst- und Gartenbauverein Lindach lädt am Donnerstag, 12. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag „Gemüseanbau um Frühbeet und Kleingewächshaus“ ins TV-Heim ein. Referent ist Fachberater Werner Kost. weiter
  • 213 Leser

NaturFreunde

Schwäbisch Gmünd. Die NaturFreunde Schwäbisch Gmünd laden am Freitag, 13. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Infoabend mit Karte, Kompass und GPS ins Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse 10 ein. Referent ist Gerd Schneider. weiter
  • 220 Leser

Blutspendetermin in Eschach

Eschach. Das Deutsche Rote Kreuz bietet den Einwohnern von Eschach, Schechingen, Untergröningen und Umgebung bei seiner Blutspendeaktion heute von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Eschacher Gemeindehalle einen Gesundheitstest an. Es werden die „Tagesform“, insbesondere Herz und Kreislauf untersucht. weiter
  • 121 Leser

Der Wilde aus dem Hölltal

Gmünder Fasnetsfreunde holen „Gegenspieler“ des Silbermännles aus der Versenkung
Das Gmünder Silbermännle kennt jeder Gmünder. Dass das Symbol der Gmender Fasnet einen „Gegenspieler“ hat, wusste dagegen kaum einer. Seit Freitagabend, seit der jüngsten Prunksitzung, ist dies anders. Dort stellte er sich vor: Rudo, der Hölltalschütz. Von Gmünder Fasnetsfans zum Leben erweckt, schwäbisch-alemannischer Tradition folgend. weiter
Kurz und Bündig
Anbau biologischer Produkte Der Gmünder Bauernverband lädt am Dienstag, 10. Februar, um 20 Uhr in die Igginger „Traube“. Erhard Gapp und Horst Reiser vom Beratungsdienst Ökolandbau sprechen über das Thema „Welche Zukunft hat die Bio-Landwirtschaft?“. weiter
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Monatlicher Zwillingstreff Interessierte Mehrlingseltern treffen sich am Mittwoch, 11. Februar, um 20 Uhr im Cafe Spielplatz zum Erfahrungsaustausch. weiter
Kurz und Bündig
Reiterleskapelle und Graneggle Eine Wanderung zur Reiterleskapelle und zur Ruine Graneck führt die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Albvereins für Interessierte am kommenden Sonntag durch. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am obersten Parkplatz unter dem Schwarzhorn. weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Infoabend zur Waldorfpädagogik Eine Info-Veranstaltung zur Waldorfpädagogik gibt's am Montag, 16. Februar, um 20.15 Uhr im Waldorfkindergarten Großdeinbach (Lachenäckerstraße 10). weiter
  • 116 Leser

Flohmarkt in der Stadtbibliothek

Schwäbisch Gmünd. Bücher, Kassetten, Videos und Zeitschriften – einzeln oder meterweise – ausnahmsweise zu kaufen statt zu entleihen. Am Dienstag, 17. Februar, ab 10 Uhr können alle Bücherfreunde beim Bücherflohmarkt der Gmünder Stadtbibliothek auf literarische Schnäppchenjagd gehen. Auch dieses Jahr ist das Angebot groß: Es gibt Sachbücher weiter

Seniorenball in Hussenhofen

Schwäbisch Gmünd. Der „Seniorenball für Jung und Alt“ in der Mozarthalle in Hussenhofen findet am Samstag, 21. Februar, statt. Auch dieses Jahr wird der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen für einen abwechslungsreichen Abend sorgen. Es gibt eine unheimliche Partygesellschaft aus dem Kultfilm „The Rocky Horror Picture Show“, weiter

Gmünd liegt nicht auf der Alb

Stadt konzentriert Tourismus-Engagement und kündigt Mitgliedschaft im Verband Schwäbische Alb
Gmünds touristisches Engagement hat eine klare Ausrichtung aufs Remstal. Das sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Die Stadt will sich nicht verzetteln und kehrt deshalb dem Tourismusverband Schwäbische Alb den Rücken. weiter
  • 5
  • 322 Leser

OB-Stelle diese Woche ausgeschrieben

CDU-Kandidat noch offen
Mit der Veröffentlichung der Stellenausschreibung für die Wahl des Oberbürgermeisters in dieser Woche beginnt das Rennen um Gmünds OB-Posten. OB Wolfgang Leidig kandidiert wieder, der CDU-Kandidat ist noch unbekannt. weiter
  • 3
  • 129 Leser

Idylle über der Innenstadt wird bald zum Wohnplatz

Aussichtspunkt und schöner Wohnen: dafür ist der Zeiselberg gedacht, der sich jetzt noch in winterlicher Ruhe präsentiert. So bald der Bauantrag der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) genehmigt ist, werden hier sechs Eigentumswohnungen mit Wohnflächen zwischen 95 und 181 Quadratmetern entstehen. Noch in diesem Jahr will das städtische weiter
  • 1
  • 417 Leser
Kurz und Bündig
Schattenspiel später Der Gottesdienst in der Stadtkirche Lorch mit dem Schattenspiel „Josef und seine Brüder“ am 13. März beginnt nicht um 18 Uhr, sondern erst um 19.30 Uhr, da es für die Projektionen dunkel sein muss. Die künstlerische Gestaltung übernehmen Heide und Rainer Reusch vom Gmünder Schattentheater. weiter
  • 216 Leser
Kurz und Bündig
Kinderkino im Jugendhaus Im Lorcher Jugendhaus Leo läuft am kommenden Samstag ein Film für Kinder ab sechs Jahren. Film ab heißt es um 16 Uhr bis 18 Uhr. Bitte Kuscheldecke und Kissen mitbringen. Es gibt drei verschiedene Filme zur Auswahl. weiter
  • 225 Leser
Kurz und Bündig
Freie Plätze Für den neuen Kurs „Musikgarten für Babys“ an der Lorcher Musikschule gibt es noch freie Plätze. Kurszeit ist donnerstags um 15 Uhr im Bürgerhaus Lorch. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. (07172) 21412. weiter
  • 215 Leser

Gaumenfreuden im Franziskaner

Sechstes Benefizessen für St. Elisabeth am Samstag mit zwölf Köchen aus der Region
Bereits zum sechsten Mal schwingen am Samstag, 14. Februar, Spezialisten für kulinarische Köstlichkeiten ihre Kochlöffel für den guten Zweck. Von 11.30 bis 14 Uhr öffnet sich der Festsaal im Franziskaner für Gaumenfreuden. Der Erlös ist für das Projekt für Obdachlose: „Haus St. Martin“. weiter

Rinderbachergasse bis Mittwoch gesperrt

Noch bis Mitwoch muss die Rinderbacher Gasse zwischen Kornhausstraße und Marktplatz gesperrt bleiben. Dort wird zurzeit ein Wasserleitungsschaden behoben. Die Fahrbahnmitte kann deshalb nicht mehr durchgängig befahren werden. Während der Vollsperrung wird die Einbahnstraßenregelgung in der Rinderbacher Gasse und in der Kornhausstraße aufgehoben. (Foto: weiter
  • 122 Leser

Neues Leben im Dorfkern

Alfdorfer Gemeinderäte befassten sich gestern mit Ortsmitte, Marktplatz und Etat
Zukunftsmusik und harte Fakten bildeten gestern die Hauptthemen in der Alfdorfer Gemeinderatssitzung. Denn zum einen stellte Stadtplaner Ruprecht Neulinger seine gestalterischen Entwürfe für den Ortskern, zum anderen Bürgermeister Michael Segan den Haushalt 2009 vor. weiter

Genossenschaft oder Bio-Laden?

Netto-Nachnutzung unklar
Noch immer stehen die ehemaligen Netto-Räume am Malzéviller Platz in Waldstetten leer. „Wir bemühen uns“, sagt Bürgermeister Michael Rembold. Auf der Suche nach einem Betreiber für einen Lebensmittelladen kommt die Idee einer Genossenschaft ins Spiel. weiter
  • 5

Silbermännle mürb

Mit der Fasnet ist’s so eine Sache. Der eine liebt sie, der andere hasst sie. Mal wieder so richtig auf den Putz hauen, sagt der eine, dazu braucht’s keine Fasnet, sagt der andere. Sie sind wunderbar, diese Traditionen vom Austreiben des Winters, in Häs oder Larve, völlig veraltet und überholt und unzeitgemäß, sagt der andere, dann der Buchstabendreher, weiter

Kinderfasching in Durlangen

Durlangen. Jungs und Mädchen sind am Sonntag, 15. Februar, zum Durlanger Kinderfasching eingeladen. Beginn ist um 14 Uhr in der Gemeindehalle. Viele ehrenamtliche Helfer haben ein fetziges Programm vorbereitet. Es gibt eine Spielstraße, lustige Musik und vieles mehr. Für die Eltern und Großeltern gibt es Kaffee und Kuchen. weiter
  • 234 Leser

Wanderung auf Frickenhofer Höhe

Gschwend. Wanderfreunde sind am 11. Februar zur Mittwochswanderung geladen. Die Fahrgemeinschaften treffen sich vor 14 Uhr, um gemeinsam nach Eschach zum Wanderausgangspunkt beim Gasthof „Lamm“ zu fahren – parken ist dort erlaubt. Von dort geht die Wanderung nach Seifertshofen und zurück nach Eschach. Die Tour führt über Wiesen-, Schotter- weiter
  • 216 Leser

Zur Igginger Dorffasnacht

Iggingen. Bi-Ba-Butzemänner, Schülerbutzen, Hexen und die großen Butzen werden am Mittwoch, 18. Februar, ab 18 Uhr auf dem Kotteler vor dem Rathaus ihr Unwesen treiben. Die Igginger Dorffasnacht knüpft an eine Jahrhunderte alte Tradition an. Ein wichtiges Element der Narrenfreiheit ist das Rügerecht, das nun mit dem Dorfgericht nicht zu kurz kommt. weiter

Gottesdienst mit Atempause

Lorch-Waldhausen. Am Sonntag, 15. Februar, findet ein Atempausegottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Lorch und der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch-Waldhausen statt. Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen. In den Gottesdiensten geht es um die Gleichnisse, die Jesus erzählt hat. weiter
  • 139 Leser

Tourismus – neues Durlanger Standbein?

Wie es mit dem für Fremdenverkehr vorgesehenen Gebiet Richtung Tanau und dem geplanten Ritterland weiter geht
Das Tourismusgebiet, das Durlangen auf der Fläche Richtung Tanau ausweisen will, treibt die Gemeinde unabhängig vom geplanten Ritterlandpark voran. Aber beide Projekte könnten sich ideal ergänzen, sagt Bürgermeister Gerstlauer. Ob Ritterland nach Durlangen kommt, entscheidet sich im Frühjahr. weiter
  • 3
  • 260 Leser

20-jähriger Schläger ermittelt

Stuttgart. Einem 20-Jährigen droht eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung, weil er nach Polizeiangaben im Juli einem 36-jährigen Mann in der S-Bahnhaltestelle Feuersee stark verletzt haben soll. Dem Mann wurde eine Flasche auf dem Kopf zerschlagen und – als er auf dem Boden lag – ins Gesicht getreten. Der 36-Jährige erlitt weiter

Wißlenger im Narrenfieber

Musikerfasching mit buntem Programm in der Wißgoldinger Kaiserberghalle
In der voll besetzten und aufwändig dekorierten Kaiserberghalle in Wißgoldingen fand am Samstag der 13. Musikerfasching des Fördervereins des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen statt. Bei einem bunten Programm kamen die Wißlenger Narren und Besucher voll auf ihre Kosten. weiter
  • 340 Leser
Polizeibericht
„JSE“ mit SprayMutlangen. Einen Kirmesanhänger sowie ein 20 Meter entferntes Buswartehäuschen in der Gmünder Straße besprühte ein Unbekannter in der Zeit zwischen Samstag und Sonntag. Der Täter brachte die Buchstaben „JSE“ an. Auch die Willkommenstafel am Ortseingang wurde von dem Unbekannten besprüht. Über den entstandenen Sachschaden weiter

So reden Kinder von Gott und der Welt

Ausstellung „Auf Augenhöhe“ in der Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb in Schwäbisch Gmünd eröffnet
Wie sieht Kindheit heute aus? Welche Themen bewegen Kinder zwischen acht und zehn Jahren? Was wünschen sie sich? 300 Kinder beantworteten 17 Fragen im Rahmen einer künstlerischen Feldforschung. 20 sagen in der Ausstellung „Auf Augenhöhe“ bis zum 23. Februar in Wort und Bild die ungeschminkte Wahrheit. weiter
Kurz und Bündig
Yogakurs für Anfänger Die VHS bietet ab Donnerstag, 12. Februar, einen Yogakurs im Pavillon der Uhlandschule in Bettringen. Er beginnt um 18 Uhr unter der Leitung von Annett Logaridis. Infos unter Telefon: (07171)82998. weiter
  • 303 Leser
Kurz und Bündig
Beratung Einen Infoabend zu Fragen des Rentenrechts hält der Versichertenberater Manfred Raaf am Donnerstag, 12. Februar, von 13 bis 17 Uhr in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20 im zweiten Obergeschoss. weiter
  • 199 Leser
Kurz und Bündig
Theaterworkshop für Kinder Theaterpädagoge Christian Bechinger und Märchenerzählerin Kasandra gestalten einen Theaterworkshop für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren am Samstag, 14. Februar, und am Sonntag, 15. Februar, jeweils von 10 bis 17 Uhr im Jugendhaus Königsturmstraße. Anmeldung bei Sandra Mauch unter Telefon 07172-914887. weiter
  • 249 Leser
Kurz und Bündig
Infonachmittag der GEK Über gesetzliche Änderungen in der Kranken- und Pflegeversicherung informiert die GEK am Donnerstag, 12. Februar, um 14.30 Uhr interessierte Straßdorfer Senioren im TV-Heim. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMarta Strohmaier, Franz-Konrad-Straße 63, zum 92. Geburtstag.Dr. Waltraud Bultmann, Katharinenstraße 34, zum 91. Geburtstag.Anna Schäfer, Hespelerstraße 42/1, Kleindeinbach, zum 87. Geburtstag.Hildegard Storchmann, Hospitalgasse 34, zum 86. Geburtstag.Herbert Stütz, Gutenbergstraße 11, zum 84. Geburtstag.Klara Mönch, Kolomanstraße 49, weiter

Jubiläumsjahr toll gemeistert

Feuerwehr Bettringen im Alarmfall gut gerüstet
Die Abteilung Bettringen der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde 2008 insgesamt 29 mal alarmiert, es wurden insgesamt 455 Alarm- und Einsatzstunden geleistet. Das erfuhren die Besucher der Hauptversammlung. weiter

Die ausgezeichneten Sportler der SG Bettringen

Vier Goldene Sportabzeichen überreicht bekamen Michael Feifel, Christof Köhler, Karl Schmieder und Regine Weber.Bronzene Leistungsplakette Handball C-Jugend weiblich: Qualifikation für die Landesliga in letzter Runde, dort dann Platz 2 Lena Bürger, Lucia Fileppi, Marlen Hägele, Sabrina Heitz, Ann-Theresa Straub, Isabell Straub, Elena Wamsler, Nina Weinländer, weiter

Würdige Vertreter des Sports

Die Sportgemeinde Bettringen ehrt 114 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler
Die sportlichen Erfolge seiner Mitglieder feierte die Sportgemeinde (SG) Bettringen. Vorsitzender Erich Kümmel lobte die Leistungen der vielen Kinder, Jugendlichen und Aktiven. weiter

„Man muss Rechenschaft ablegen“

Die Haushaltskontrolleurin des Europäischen Parlaments arbeitet für effektive Betrugsbekämpfung
Dr. Ingeborg Gräßle (CDU) hat sich innerhalb des Europäischen Parlamentes auf Haushaltskontrolle und Korruptionsbekämpfung konzentriert und ist bereits in ihrer ersten Legislaturperiode eine über die Fraktionsgrenzen anerkannte Leistungsträgerin der Europäischen Volkspartei (EVP) im Parlament. Rainer Wiese sprach mit der Abgeordneten aus Großkuchen weiter
  • 390 Leser

Harmonien in Gold und Silber . . .

. . . so lautet der Titel beim Konzert des Gesangvereins 1823 Schwäbisch Gmünd. Es findet am Samstag, 14. März, um 20 Uhr im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens statt. Zu hören sind bekannte Melodien aus Musical, Oper und Operette. Dafür probten am Wochenende der Gemischte Chor und „InTakt“ intensiv auf dem Schönenberg bei Ellwangen. Auch weiter

Schmerzhafter Abschied aus Gmünd

Vor 75 Jahren: Die Gmünder Seminaristen müssen ins Lehrerseminar Rottweil umziehen
Vor 75 Jahren wurde die Lehrerausbildung in Schwäbisch Gmünd jäh unterbrochen. Die Politik der Nazis wirkt sich erstmals auf Gmünd aus. Der frühere Leiter des Realschul-Seminars, Werner Debler, widmet sich diesem Thema. weiter

Katholisches Schorle schmeckt am besten

Mundart & Musik im Waldstetter Bürgerhaus
Frohsinn hat Hochkonjunktur! Büttenreden, Hästräger, Gardemädchen, Guggenmusik allenthalben. So ist es nicht verwunderlich, dass beim Mundart & Musik-Abend im Waldstetter Bürgerhaus Plätze leer blieben. Heiner Weier aus Fellbach-Oeffingen brannte trotzdem sein Feuerwerk an Mundartgeschichten ab und gewann „oms numgucka“ die Gunst des weiter
  • 280 Leser

Magie in St. Markus

Zauberer Di Rossi besucht das Pflegeheim
Zauberer Di Rossi hat die Bewohner und Angehörige des Pflegeheims St. Markus in Mutlangen verzaubert. Die Aktion war durch den Erlös von Marmelade- und Näharbeitenverkäufe der ehrenamtlichen Mitarbeiter sowie der Patchworkgruppe möglich. weiter

„Auf jeden Fall ein Beruf mit Zukunft“

Landjugend organisiert Wettbewerb an der Justus-von-Liebig-Schule – Wieder mehr Berufsanfänger
„Wer Landwirt lernt, der hat auf jeden Fall eine Zukunft“, sagt Karl Dambacher, der Vorsitzende des Bauernverbandes. So vielseitig sei die Ausbildung, dass die Absolventen überall eine Chance hätten, nicht nur auf dem Bauernhof. „Richtig. Denn schaffen können die auch“, bekräftigt Hedwig Ernsperger, die Vorsitzende der Landfrauen. weiter

Große Jugendkapelle mit fleißigem Probenbesuch

Bei der Jugendversammlung des Musikvereins Mutlangen gab es Ehrungen und Neuwahlen von Jugendsprecher und Notenwarten
Viele Mitglieder und ein fleißiger Probenbesuch sind die Hauptpunkte, die der Vorsitzende Thomas Schmid in der Jugendversammlung des Musikvereins Mutlangen lobend herausstellte. Außerdem gab es Ehrungen, einen Jahresrückblick und Wahlen. weiter

Tyrann im Horner Rathaus

Theatersaison des Horner Turnvereins sorgte für gute Unterhaltung
„Der Tyrann“ des Rathauses Horn hat den Besuchern der Theaterabende im ehemaligen Horner Schulhaus viel Freude bereitet. Die Laienspielgruppe „Horamer-Schualhaus-Behne“ des TGV Horn inszenierte die Komödie von Bernd Gombold. weiter

Regionalsport (13)

Testspiele:Ergebnisse:FC Bargau II – SV Hussenhofen 1:0Salach – Waldstetten II 1:4SG Bettringen I – Bad Boll 2:4Großkuchen – Waldstetten I 2:2 weiter
  • 154 Leser

Franz Tischer muss pausieren

Saison-Aus für Nadine List
Sportlich läuft es beim Spitzenreiter der Volleyball-Oberliga, der DJK Gmünd, sehr gut. Personell hat sich etwas verändert. „Franz Tischer muss aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten“, sagte Carmen Feistritzer über ihren bisherigen Trainerkollegen. weiter

„Müssen das Puzzle zusammenfügen“

VfR Aalens Cheftrainer Sander ist trotz der Niederlage in Regensburg nicht unzufrieden mit seiner Mannschaft
Auch wenn die 0:1-Niederlage des Fußball-Drittligisten VfR Aalen in Regensburg nach der Winterpause ernüchternd war, sieht VfR-Cheftrainer Petrik Sander seine Mannschaft auf einem guten Weg. weiter
  • 4
  • 1025 Leser

Holzer darf nur noch trainieren

Keine Spiele mehr für VfR II
Er wäre zweifelsohne eine Verstärkung für den VfR Aalen II. Doch der beim Drittligisten ausgemusterte Spielmacher Christian Holzer (30) darf in der zweiten Mannschaft nur noch mittrainieren. „Spielen wird er für uns nicht mehr“, sagt Trainer Petar Kosturkov. weiter
  • 5
  • 365 Leser

Souveräne Leistung von Julia Fritz

Handball, Bezirksliga, Frauen: TSV Lorch gewinnt bei Weilimdorf/Feuerbach klar mit 27:15
Nach zwei Niederlagen in Folge konnten die Lorcher Bezirksliga-Handballerinnen wieder einmal jubeln. Mit einem ungefährdeten 27:15-Erfolg beim Hbi Weilimdorf/Feuerbach wurden viele Selbstzweifel beseitigt, obwohl die letzte Viertelstunde eher einem Offenbarungseid gleich kam. Keine guten Nachrichten ereilten das Lorcher Team Mitte der Woche, als das weiter

Sieg hart erarbeitet

Handball, Kreisliga A
Harte Arbeit mussten die Handballer des TV Bargau in der Kreisliga A bei der TS Göppingen verrichten. Am Ende wurde aber ein 25:19-Erfolg eingefahren. weiter

Unglücklich verloren

Handball, Bezirksliga
Eine 22:26-Niederlage kassierten die Bettringer Bezirksliga–Handballer bei der HSG Wangen/Börtlingen. Gegenüber den Vorwochen zeigte sich die SG verbessert. weiter

Angst vor einer langen Sperre

Handball, Württembergliga: Wie lange muss TSBler Christian Tobias zuschauen? Antwort: Zunächst zwei Wochen
Der große Coup ist ausgeblieben, der Angriff auf den Titelverteidiger abgesagt. Bei den Handballern des TSB Gmünd herrscht jedoch mehr Ernüchterung aufgrund der drohenden Ausfälle von Andreas Hieber und Christian Tobias. Denn: Der Württembergligist hat sich selbst wieder einmal bewiesen, dass er das Zeug dazu hat, in den kommenden Jahren oben anzugreifen. weiter
  • 5
  • 242 Leser

14-Jähriger überzeugt

Trotz Grippewelle präsentieren sich die Oberböbinger Gewichtheber stark
Mit einem Endergebnis von 221,1:356,2 verpasste der SGV Oberböbingen nicht nur knapp ein „Schnapszahlergebnis“, sondern auch einen Sieg gegen den SV Donaueschingen in der Gewichtheber Oberliga. weiter

Wo ist der Antrag?

Deutsche Rekorde des Schwimmvereins Gmünd nicht anerkannt
Groß war der Jubel im vergangenen September, als man beim Schwimmverein Gmünd bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Senioren in Stuttgart gleich drei Deutsche Alterklassenrekorde für die Kurzbahn verbuchen konnte. Doch die Rekorde wurden nicht anerkannt. weiter
  • 100 Leser

Podestplatz verpasst

Gschwender Badmintonjugend mit guten Leistungen
Durchweg gute Platzierungen holten sich die Badmintonspieler der TSF Gschwend beim abschließenden Bezirksranglistenturnier. Ein Podestplatz sprang aber nicht heraus. weiter

Ein freier Platz an der Achillesferse

Der Wasseralfinger Fußballprofi Andreas Beck steht vor seinem Debüt in der Nationalmannschaft
Die Nachricht von Joachim Löw kam, als der Hoffenheimer Andreas Beck gerade auf dem Weg zum Training war. „Du bist gegen Norwegen dabei“, ließ ihn der Fußball-Bundestrainer wissen. „Über diesen Anruf habe ich mich natürlich riesig gefreut“, sagt der aus dem Ostalbkreis stammende A-Nationalspieler in spe. weiter
  • 3
  • 287 Leser

Klasse Auftritt

Tilman Utz läuft unter 1:55 min
Mittelstreckler Tilman Utz (LG Staufen) startete beim „Indoor Classic Vienna“ in Wien. Dabei traten nicht weniger als 44 Teilnehmer zu den Zeitläufen über 800 Meter an, wobei der Student aus Straßdorf der einzige Deutsche war. Mit feinen 1:54,72 wurde er in seinem Lauf Dritter. Insgesamt bedeutete diese Zeit im Gesamtergebnis Rang 28. ben weiter
  • 212 Leser

Überregional (96)

'Fachlich genial, menschlich untragbar'

Marburger Medizinstudenten lernen mit der RTL-Serie 'Dr. House' seltene Krankheiten kennen
Sechs Millionen Menschen gucken zu, wenn Dr. House ungewöhnliche Krankheiten behandelt. Dass die Serie nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich sein kann, beweist ein Marburger Medizinprofessor. weiter
  • 406 Leser

500 in Freiburg auf der Straße

Warnstreik im Öffentlichen Dienst - Heute Fortsetzung
Rund 500 Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes haben nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Montag in Freiburg mit Warnstreiks ihrer Forderung nach mehr Einkommen Nachdruck verliehen. An den Aktionen beteiligten sich unter anderem Beschäftigte der Universität, des Studentenwerks, des Regierungspräsidiums, der Feuerwehr und zahlreicher weiter
  • 343 Leser

Ackermann: Operation Gold in Gefahr

Gold in Gefahr: Der formschwache Kombinierer-Weltmeister Ronny Ackermann muss auf die WM-Generalprobe am Wochenende im sächsischen Klingenthal verzichten. Bundestrainer Hermann Weinbuch zog mit Blick auf die in gut einer Woche beginnende Nordische Ski-WM in Liberec die Notbremse, nachdem sein Leitwolf beim Weltcup am Sonntag in Seefeld entkräftet ausgestiegen weiter
  • 388 Leser

Aktionsplan für nachhaltige Energienutzung

Der 'Konvent der Bürgermeister' wurde vor einem Jahr von der EU-Kommission initiiert. 346 Städte haben bereits unterschrieben, 102 wollen noch beitreten. Die Mitglieder verpflichten sich, über die Ziele der EU für 2020 hinauszugehen und die CO2-Emissionen um mindestens 20 Prozent zu senken. Innerhalb eines Jahres muss ein Aktionsplan für nachhaltige weiter
  • 374 Leser

Aktuelle Zahlen liegen den Diözesen nicht vor

Für Kirchenaustritte sind die Standesämter zuständig. Die Behörde stellt eine Bescheinigung aus, wofür Gebühren fällig werden: Sie schwanken zwischen 10 und 50 Euro. Begründet werden muss der Austritt generell nicht. Die Standesämter geben die Namen ans Einwohnermeldeamt und das örtliche Pfarramt weiter. Die katholischen Pfarrämter sammeln die Unterlagen weiter
  • 357 Leser

Allianz der Energiesparer

'Konvent der Bürgermeister' wird heute in Brüssel unterzeichnet
346 europäische Städte wollen Energie effizienter einsetzen. Dazu gehören Freiburg, Heidelberg und Pforzheim. Die Vereinbarung 'Konvent der Bürgermeister' wird heute in Brüssel unterzeichnet. weiter
  • 442 Leser

Arena: Hoeneß wartet auf Frist der Löwen

In der Münchner Stadion-Debatte hat Bayern-Manager Uli Hoeneß eine weitere Runde eröffnet und sich offen für einen Auszug von Untermieter TSV 1860 München aus der Arena im Norden der Stadt gezeigt. 'Wir haben immer gesagt: Wenn 1860 München aus dem Stadion raus will, sollen sie uns die Frist sagen. Wir werden sicherlich konstruktiv darüber nachdenken', weiter
  • 322 Leser

Auch der zweite Jackpot-Gewinner hat sich gemeldet

40-jähriger Münchner will weiter arbeiten - Erst einmal an die 17,5 Millionen gewöhnen
Der zweite Gewinner des 35-Millionen-Euro-Jackpots ist ein Familienvater aus München. Neun Tage nach der Ziehung meldete sich gestern der 40-Jährige, wie Lotto Bayern mitteilte. Er und seine Frau hätten den Gewinn von rund 17,5 Millionen Euro geheim halten wollen, sagte der Vater einer noch nicht schulpflichtigen Tochter. Sie würden weiterarbeiten, weiter
  • 408 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga 1. FC Nürnberg - Kaiserslautern3:0 (2:0) Tore: 1:0 Eigler (4.), 2:0 Frantz (23.), 3:0 Mintal (77.). - Rote Karte: Hornig (K./28.) nach einer Notbremse. - Robles (K./28.) hält Foulelfmeter von Pinola. - Zuschauer: 27 147. 1 SC Freiburg 19 11 3 5 32 : 19 36 2 Greuther Fürth 19 10 5 4 45 : 26 35 3 FSV Mainz 05 19 9 6 4 36 : 22 33 weiter
  • 385 Leser

Aufspaltung in der Leitz-Gruppe

Leitz will die Unternehmensstruktur neu ordnen. Der Unternehmensverband wird künftig aus zwei eigenständigen Gruppen bestehen, teilte das Unternehmen in Oberkochen (Ostalbkreis) mit. Etwa gleich große Teile würden dabei an die zwei Gesellschafter-Stämme gehen. Der Familienstamm Brucklacher wird künftig die Leitz GmbH in Oberkochen, den international weiter
  • 498 Leser

Beim Favoritensterben jubelt Svindal

Kombination: Raich, Grange und Miller raus - Lizeroux sensationell von Platz 22 zu Silber
Von 22 auf 2: Der Franzose Julien Lizeroux versetzte gestern seine Landsleute in Jubelstimmung. Nur der Norweger Aksel Lund Svindal kombinierte besser. Eine Reihe von Favoriten strauchelte. weiter
  • 380 Leser

Bitter wie Block-Schokolade

WM-Abfahrt: Maria Riesch bleibt nach Rang zehn nur die Slalom-Hoffnung
Während Lindsey Vonn in der WM-Abfahrt bewies, dass ihr Kombi-Ausscheiden nur ein Ausrutscher war, blieb Maria Riesch ihrer medaillenlosen Linie treu. Sie befindet sich in guter Gesellschaft. weiter
  • 444 Leser

Bäderchef abberufen

Stadt reagiert auf Pannenserie im Spaßbad
Nach etlichen Pannen und erheblichen Geldsorgen rund um das Karlsruher Europabad zieht die Stadtverwaltung erste Konsequenzen. Der Geschäftsführer der städtischen Bädergesellschaft, Johannes Schmitz, wird von seinem Posten abberufen und soll sich künftig dem Breitensport widmen. Das ist das Ergebnis einer Krisensitzung des Aufsichtsrats der Bädergesellschaft weiter
  • 391 Leser

CDU-Politiker beschäftigt Gerichte

Nach Unfall verletzte Frau will Schadenersatz
Der Unfall des früheren Chefs der Mannheimer CDU, Klaus Dieter Reichardt, beschäftigt weiterhin die Justiz. Nachdem ein Strafverfahren gegen ihn eingestellt wurde, geht es in zwei Zivilprozessen in Frankenthal und in Mannheim um Schadenersatz für die Unfallgegnerin des 54-Jährigen. Für den 1. April ist das erste Verfahren gegen die Versicherung Reichardts weiter
  • 331 Leser

Das Märchen von Porsche und Märklin

Für manchen Märklin-Fan zerplatzte gestern der Wunschtraum, Porsche würde das Traditionsunternehmen retten. Doch das war nur ein Gerücht. weiter
  • 475 Leser

Demonstranten unterstützen Rathauschef

Für ihren Bürgermeister sind gestern in Loßburg (Kreis Calw) etwa 1000 Menschen auf die Straße gegangen. Sie forderten ein härteres Vorgehen der Polizei gegen den Besitzer eines bissigen Hundes. Der 66-jährige Hundehalter hatte Bürgermeister Thilo Schreiber und dessen Familie nach der Beschlagnahmung seines Schäferhundes wiederholt gedroht. Der Mann weiter
  • 385 Leser

Deutscher in Taiwan mit Kokain erwischt

Im schlimmsten Fall droht dem 38-Jährigen die Todesstrafe
Ein 38-jähriger Deutscher ist mit 2,4 Kilo Heroin auf dem Flughafen in Taipeh (Taiwan) verhaftet worden. Zöllner hatten beim Durchleuchten seines Koffers das Paket entdeckt. Der Mann war aus Bangkok gekommen. 'Er verweigerte die Aussage, wer ihm das Heroin gegeben hat oder wem er es liefern sollte', sagte ein Polizeisprecher. Nach den Gesetzen Taiwans weiter
  • 420 Leser

Die heimliche Macht

In zunehmendem Maße unterwandert der Lobbyismus die Politik
Autoindustrie, Pharmabranche, Energiesektor: Heerscharen von Lobbyisten arbeiten im politischen Berlin daran, Wirtschaftsinteressen durchzusetzen. Das geschieht immer gezielter und professioneller. weiter
  • 319 Leser

Die Ukraine wackelt

EM 2012 auch in Berlin und Leipzig?
Die Gespräche hinter den Kulissen über die Einbeziehung der Spielorte Berlin und Leipzig in die Fußball-Europameisterschaft 2012, die in Polen und der Ukraine stattfinden soll, sind offenbar weit intensiver als bislang bekannt. 'Außerhalb der Kameras und der Öffentlichkeit findet viel mehr statt, als wir uns vorstellen können', sagt Lars Bosse, Geschäftsführer weiter
  • 356 Leser

Doping-Meldesystem stört Ballack privat

Tests in England und Deutschland möglich
DFB-Kapitän Michael Ballack hat vor dem Spiel morgen gegen Norwegen das Anti-Doping-Meldesystem für die deutschen Nationalspieler kritisiert. weiter
  • 343 Leser

Eckpunkte stehen fest

800 Milliarden Dollar für US-Konjunktur
Die Eckpunkte des Konjunkturprogramms von US-Präsident Barack Obama stehen. Es soll nunmehr rund 800 Milliarden Dollar umfassen. weiter
  • 514 Leser

Ein Künstlerleben im Cinemascope-Sound

Starkes, streitbares Finale beim Festival Eclat
Volles Orchester, schrilles Blech, wuchtige Chöre: Das Festival Eclat endete grandios - mit dem furiosen, abgründigen Riesenoratorium 'Die Dinge sind'. weiter
  • 287 Leser

Eine Zukunft ohne Merckle

Heidelcement-Chef Bernd Scheifele sucht neue Investoren
Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement erwartet sinkende Umsätze und gewinne in diesem Jahr. Konzernchef Scheifele sucht neue Investoren, die die Ulmer Familie Merckle als Großaktionär ablösen. weiter
  • 554 Leser

EU arbeitet an Regeln für Bad Banks

Banken sollen ihre Risikopapiere vollkommen offenlegen und auf Marktpreise abschreiben, bevor sie die problematischen Wertpapiere beim Staat abladen. Auf diese Vorgaben will die EU-Kommission laut 'Financial Times Deutschland' alle Mitglieder verpflichten, die staatliche Auffangbecken für 'faule' Wertpapiere einrichten. Solche 'Bad Banks' dürften demnach weiter
  • 442 Leser

EU plant Sondergipfel

Die EU-Kommission und die EU-Ratspräsidentschaft schlagen ein Sondertreffen der EU-Staats- und Regierungschefs zur Wirtschaftskrise vor. Das Treffen soll Ende Februar stattfinden und den EU-Frühjahrsgipfel am 19. und 20. März in Brüssel vorbereiten. dpa weiter
  • 533 Leser

Fahnder warten auf Erlaubnis aus Ägypten

Beamte des Stuttgarter Landeskriminalamts warten noch auf die Genehmigung für ihre Einreise nach Ägypten, um in Kairo nach den sterblichen Überresten des NS-Verbrechers Aribert Heim zu suchen. Die Ermittler rechnen bis spätestens Ende dieser Woche mit einer entsprechenden Erlaubnis der ägyptischen Behörden, wie ein Sprecher des Landeskriminalamts mitteilte. weiter
  • 311 Leser

Fast jedes zweite Unternehmen will Stellen streichen

Fast jedes zweite Unternehmen in der deutschen Industrie will wegen der Wirtschaftskrise Mitarbeiter entlassen. Wegen des erwarteten Auftragsrückgangs sowie der sinkenden Kapazitätsauslastung planen rund 43 Prozent der befragten Unternehmen Arbeitsplätze abzubauen, teilte die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG mit. Nur 9 Prozent rechnen 2009 mit Neueinstellungen, weiter
  • 469 Leser

Feuerzeug als Lebensretter

Hubschrauber findet in Wales abgestürzten Bergsteiger
Das leichte Flackern seines Feuerzeugs hat einen Bergsteiger in Wales aus höchster Not gerettet. Der 25-Jährige war mit einer Gruppe am Samstag in einem Gebirge unterwegs, als er den Halt verlor und rund 100 Meter in die Tiefe rutschte. Er konnte sich an einem eisigen Felsvorsprung festklammern und informierte seine Kameraden per Handy, dass er bis weiter
  • 331 Leser

Frauen sparen mit mehr Bedacht

Experten sehen bei Geldanlagen große Unterschiede zwischen den Geschlechtern
Wenn es um Geldanlagen geht, sind Frauen deutlich vorsichtiger als Männer. Diese werden, so sagen es Experten, Opfer ihrer Selbstüberschätzung. Und wenn es schlecht läuft, ist der Berater schuld daran. weiter
  • 648 Leser

Gabriel verlangt Absage an Atomstrom

Umweltminister kritisiert Energiepolitik des Wirtschaftsministeriums
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die Energiepolitik des Wirtschaftsministeriums scharf kritisiert. Anstatt für längere Atomlaufzeiten zu werben solle sich das Ressort ums Energiesparen und den Ausbau erneuerbarer Energien kümmern, sagte er. Dabei legte Gabriel auch ein eigenes Energiekonzept vor, um zu zeigen, dass klimafreundliche Versorgung weiter
  • 307 Leser

Garantie für Standort Ludwigsburg

Die neuen Eigentümer der Ludwigsburger Porzellanmanufaktur haben für die nächsten drei Jahre eine Standortgarantie abgegeben, berichtete der Insolvenzverwalter in Stuttgart. Eine russische Investorengruppe hatte über eine deutsche GmbH die in Insolvenz geratene Manufaktur gekauft, die bisher zum Egana Goldpfeil-Konzern, von dem Teile in die Insolvenz weiter
  • 447 Leser

Geld aus dem Konjunkturprogramm für Polizeigebäude verlangt

Gewerkschaft pocht schon seit Jahren auf die Sanierung von 'Schandflecken' wie dem Freiburger Akademiestandort
Die Gewerkschaft der Polizei dringt darauf, Mittel aus den Konjunkturprogrammen zur Sanierung einzelner Polizeigebäude im Südwesten zu verwenden. Die Hundeführerschule in Stuttgart zum Beispiel sei schon lange in einem 'erbärmlichen Zustand', sagte Josef Schneider, der Landesvorsitzender der Gewerkschaft. Auch der Akademiestandort in Freiburg sei dringend weiter
  • 342 Leser

Geld macht doch glücklich

Trotz Krise sehen viele Deutsche die Wirtschaftslage optimistisch. Am zuversichtlichsten sind dabei die Menschen in Baden-Württemberg. weiter
  • 352 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 2 231 677,30 Euro Gewinnklasse 2 291 802,40 Euro Gewinnklasse 3 112 231,70 Euro Gewinnklasse 4 3626,60 Euro Gewinnklasse 5 333,20 Euro Gewinnklasse 6 53,60 Euro Gewinnklasse 7 38,30 Euro Gewinnklasse 8 12,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 871 958,90 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 86 310,60 Euro Gewinnklasse weiter
  • 371 Leser

Gezähmter Leitwolf

Kapitän Ballack kehrt zurück - Premiere für Beck und Özil
Der alte Leitwolf Michael Ballack ist zurück, die jungen Mesut Özil und Andreas Beck feiern ihr Länderspiel-Debüt. Der Test morgen gegen Norwegen wird zur Begegnung zweier Fußball-Generationen. weiter
  • 332 Leser

Grammy-Gala der Generationen

Led-Zeppelin-Rocker Robert Plant räumt ab - Stars jeden Alters gewinnen Musikpreise
Auszeichnung für einen alten Hasen: Der einstige Frontman der Rockgruppe Led Zeppelin, Robert Plant, war der große Gewinner bei den Grammys. weiter
  • 410 Leser

Grammy-Gewinner im Überblick

Album des Jahres: 'Raising Sand' - Robert Plant, Alison Krauss; Single des Jahres: 'Please Read The Letter' - Robert Plant, Alison Krauss; Song des Jahres: 'Viva la Vida' - Guy Berryman, Jonny Buckland, Will Champion und Chris Martin (Coldplay); Neuer Künstler: Adele; Rock-Album: 'Viva La Vida Or Death And All His Friends' - Coldplay Pop-Vocal-Album: weiter
  • 331 Leser

Große Hoffnungen auf Rettungsplan

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern behauptet. Verzögerung des US-Regierungsplans für den Bankensektor nahmen die Börsianer gelassen auf. Die Hoffnung auf das US-Konjunkturpaket ist so groß, dass die Enttäuschung über dessen Verschiebung in den Hintergrund trat. Deutsche Bank und Commerzbank drehten nach anfänglichen Verlusten deutlich ins weiter
  • 426 Leser

Gute Aussichten für Olympia 2018

Thomas Bach hat der Münchner Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018 'hervorragende Aussicht auf Erfolg' zugebilligt. München sei die wichtigste deutsche Bewerbung für eine internationale Sport-Großveranstaltung in näherer Zukunft, so der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes und IOC-Vize. dpa weiter
  • 378 Leser

Hetze im Gerichtssaal

Urteil gegen Zündel-Anwältin rechtskräftig
Die Lebensgefährtin des Rechtsextremisten Horst Mahler darf fünf Jahre lang ihren Anwaltsberuf nicht ausüben. Der Bundesgerichtshof bestätigte in weiten Teilen den Schuldspruch wegen Volksverhetzung gegen die 45-jährige Strafverteidigerin. Der Strafschutzsenat des Karlsruher Gerichts hob aber die vom Landgericht Mannheim verhängte Freiheitsstrafe von weiter
  • 304 Leser

HINTERGRUND: Bis Pfingsten Plätze verteilt

Zum ersten Mal wurde schon im November mit Lehrereinstellungen begonnen, drei Monate vor dem bisher frühesten Termin. Die Schulbehörden zeigen sich mit dem bisherigen Ablauf zufrieden. So sind im Regierungsbezirk Tübingen von 270 Stellen an allgemein bildenden Gymnasien und beruflichen Schulen, die im November ausgeschrieben wurden, bereits 203 besetzt weiter
  • 349 Leser

Hohe Verluste bei Landesbank im Südwesten

Der Verlust der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) könnte für das vergangene Jahr deutlich höher ausfallen als die bisher erwarteten zwei Milliarden Euro. Die Führung der größten deutschen Landesbank halte auch ein Minus von 2,2 Milliarden Euro für möglich, hieß es aus Kreisen der Trägerversammlung. Ein Sprecher der Bank wollte die Zahl nicht kommentieren. weiter
  • 360 Leser

Hubschrauber verfolgt Einbrecher

Spektakulärer Polizeieinsatz in der Nacht auf Montag: Am Sonntagabend um 23.35 Uhr teilt der Hausmeister des Berufschulzentrums in Aalen der Polizei mit, dass er Einbrecher im Computerraum wahrgenommen hat. Auf Grund dessen wurde das Berufschulzentrum durch starke Polizeikräfte umstellt und ein Polizeihubschrauber sowie Polizeihundeführer mit ihren weiter
  • 357 Leser

Infineon ist auf Partnersuche

Zitterpartie um Speicherchiptochter Qimonda geht weiter
Der schwer unter Druck stehende Chiphersteller Infineon sieht sich nach möglichen Partnern für die Zukunft um. 'Es wird in der Branche weitere Zusammenschlüsse geben. Wir werden bei der Konzentration eine aktive Rolle spielen', sagte Aufsichtsratschef Max Dietrich Kley der 'Süddeutschen Zeitung'. Dabei lote der Konzern aber nicht nur Chancen in Europa, weiter
  • 447 Leser

Irische Kinder werden immer dicker

Kinder in Irland sind heute deutlich größer, aber vor allem dicker als Mitte des 20. Jahrhunderts. So brachten sie im Jahr 2002 im Durchschnitt 24 Kilogramm mehr auf die Waage als noch 1948, berichten irische Forscher. Der Trend zur Gewichtszunahme geht mit einem steigenden Bruttosozialprodukt einher und hat sich seit den 1970er Jahren deutlich verstärkt, weiter
  • 396 Leser

Katholikenstreit zieht auch im Netz Kreise

Die Pius-Bruderschaft will Papst Benedikt den Rücken stärken. Als 'Aufruf einfacher und treuer Katholiken' bezeichnet sie ihre Initiative, mit der Benedikt XVI. im Streit um vier rehabilitierte Bischöfe 'in seiner mutigen Geste' unterstützt werden soll. Auch der Aufruf der Kirchenvolksbewegung 'Wir sind Kirche' stößt auf große Zustimmung. Die Laienbewegung weiter
  • 323 Leser

Klinsmann bricht eine Lanze für Toni

Bayern-Trainer will keine Stürmerdiskussion aufkommen lassen - Van Bommel nach Eindhoven?
Jürgen Klinsmann hat einen Tag nach dem 3:1- Sieg des FC Bayern gegen Dortmund Luca Toni sein Vertrauen ausgesprochen. 'Diskussionen um Luca sind nicht gewollt. Er ist gesetzt', betonte der Trainer. weiter
  • 342 Leser

Knapp an der Billion vorbei

Neuer Exportrekord - Weltwirtschaftskrise sorgt aber für Rückschlag
Das Auslandsgeschäfts brach zum Jahresende massiv ein. Dies verhinderte, dass der Exportweltmeister Deutschland im vergangenen Jahr Waren und Dienstleistung von mehr als 1 Billion Euo ausführte. weiter
  • 489 Leser

KOMMENTAR · GEWINNSPIELE: Noch viel Feinarbeit nötig

Mit der Zusage Hessens haben die 14 deutschen Landesmedienanstalten - nur fünf Monate nach ihrem Grundsatzbeschluss - erfreulich schnell schärfere Regeln zur Eindämmung unseriöser TV-Gewinnspiele umgesetzt. Das war nötig, wenn man bedenkt, dass die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung vor immer mehr Spielsüchtigen in Deutschland warnt. Zudem weiter
  • 331 Leser

KOMMENTAR · KIRCHE: Nur ein Schritt, keine Lösung

Die traditionalistische Pius-Bruderschaft ist um Entspannung bemüht. Nachdem am Wochenende ein Priester aus der Gemeinschaft ausgeschlossen wurde, weil er den Holocaust leugnete, folgte jetzt der zweite Streich: Der umstrittene britische Bischof Richard Williamson wurde von der Leitung eines Priesterseminars abberufen. Damit verliert der Holocaust-Leugner weiter
  • 333 Leser

KOMMENTAR: Unbequeme Wahrheit

Platz für Gefühle bleibt in der Wirtschaft in aller Regel nicht. Das macht auch der Fall Merckle deutlich. Heidelcement-Chef Bernd Scheifele, der seine steile Karriere dem verstorbenen Adolf Merckle zu verdanken hat, versuchte gestern den Eindruck zu vermitteln, als ob die schwierige Finanzlage der Unternehmerfamilie Merckle nichts mit dem Baustoffkonzern weiter
  • 449 Leser

Konzernvertreter mit Schreibtisch im Ministerium

Abgesandte von Bayer, Siemens und der Deutschen Bank waren mit von der Partie
Als Projekt 'Seitenwechsel' war der auf Zeit begrenzte, aber massenhafte Einzug von Unternehmens-und Verbändevertretern in Bundesministerien einst bezeichnet worden. Die weiterhin von ihren Arbeitgebern Beschäftigten bezogen Schreibtische in Ministerien und arbeiteten dort. Von 'mehr als 100 Vertretern deutscher Großkonzerne' sprechen die beiden Journalisten weiter
  • 356 Leser

Kritik am Finanzpaket

Stächele fordert von Berlin Nachbesserungen
Sowohl das Land als auch seine Kommunen fordern von Berlin eine Änderung der Kriterien für die Bewilligung der Mittel aus dem Konjunkturpaket II. Nach der bislang vorgesehenen Regelung will der Bund nur das Investitionsvolumen fördern, das in den Jahren 2009 bis 2011 über dem Vergleichswert der Jahre 2006 bis 2008 liegt. 'Mit dieser Regelung droht ein weiter
  • 336 Leser

KULTURTIPP: Jodeln ist nicht immer gesund

Die Schweizer (Jazz-)Sängerin, Akkordeonistin und Musik-Kabarettistin Erika Stucky geht in ihrem neuen Programm 'Suicidal Yodels' dem scheinbar typischen Schweizer Kulturerlebnis auf den Grund. Doch bald merkt der Zuhörer, dass das Jodeln nicht etwas urtypisch Schweizerisches, sondern urtypisch Menschliches ist, ausgeprägt in den verschiedensten Kulturen weiter
  • 338 Leser

LAND UND LEUTE

Nazi-Parolen im Killertal Killertal. Im oberen Killertal haben in der Nacht zum Sonntag vermutlich Neonazis kirchliche, öffentliche und private Gebäude mit rechtsradikalen Parolen besprüht. Auf einer Kapelle in Hausen im Killertal stand: 'Odin statt Jesus'. Am Starzelner Rathaus: '88' - was für 'Heil Hitler' steht, außerdem jede Menge Hakenkreuze und weiter
  • 337 Leser

LEITARTIKEL · BUNDESREGIERUNG: Blamage für Seehofer

Krisen bieten Nachwuchsleuten besonders gute Chancen, sich zu profilieren. Das gilt für die Wirtschaft genauso wie für die Politik. Sie bergen aber auch große Risiken: Wer der Aufgabe nicht gewachsen ist, kann schnell weg vom Fenster sein, vom angerichteten Schaden ganz zu schweigen. Das weiß Karl-Theodor zu Guttenberg sicherlich sehr genau. Denn der weiter
  • 416 Leser

Leute im Blick

Eddie Murphy Schauspieler Eddie Murphy (47) ist zu saftigen Unterhaltszahlungen für seine Tochter mit Spice Girl Mel B verurteilt worden. Er muss auf Anweisung eines Gerichts bis zum 18. Geburtstag der einjährigen Angel Iris monatlich rund 40 000 Euro überweisen, wie die britische Zeitung 'Daily Mail' berichtete. Damit summiere sich der Unterhalt auf weiter
  • 333 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaft. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 02.02.- 06.02.09: 100er Gruppe 51-56 EUR (54,30 EUR). Notierung 09.02.09: unverändert. Handelsabsatz: 28.697 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 490 Leser

Mehr Kinderhospize gefordert

Große Gebiete können derzeit nicht abgedeckt werden
Die Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz fordert einen flächendeckenden Ausbau von Kinder- und Jugendangeboten. 'Die bestehenden Dienste können nicht so große Gebiete abdecken', sagte der Vorsitzende Bernhard Bayer in Stuttgart. Derzeit gebe es 17 ambulante Kinderhospizdienste im Land. 'Wir brauchen noch etwa 17 bis 20', damit alle betroffenen Kinder betreut weiter
  • 309 Leser

NA SOWAS . . .

Nicht ohne meine Tauben: Zu ungewöhnlichen Maßnahmen hat ein Flugzeug-Passagier gegriffen, der seine Lieblingstiere während einer Libyen-Reise nicht zu Hause lassen wollte. Er band seine vier Tauben mit einem Tape-Band an seinem Schienbein fest. Die Täubchen wurden befreit und in einem Tierheim untergebracht. Der Mann will seine Lieblinge nach seiner weiter
  • 730 Leser

Neuer Glanz für Heidelberger Uni

Gebäude werden für acht Millionen Euro saniert
Die Heidelberger Universität macht sich schmuck für ihr 625-jähriges Bestehen im Jahr 2011 und wird für rund acht Millionen Euro saniert. Drei Millionen Euro will das Land für die Arbeiten am Hörsaalgebäude beisteuern, teilte die Hochschule gestern mit. Voraussetzung ist allerdings: Die älteste deutsche Universität kann den Rest durch Sponsoren sicherstellen. weiter
  • 320 Leser

Neuformiertes Hockey-Team nur Vierter

Das stark verjüngte Herren-Team des Deutschen Hockey-Bundes hat das Vier-Länder-Turnier in Indien auf dem letzten Platz beendet. Nach dem 2:3 (1:1) gegen Neuseeland im Spiel um Platz drei ging Bundestrainer Markus Weise mit seinen Schützlingen, die erneut die Durchschlagskraft im Angriff vermissen ließen, hart ins Gericht. 'Es gibt viele Gründe, warum weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN

Autobahn wieder frei Die nach einem Felssturz gesperrte Gotthard-Autobahn in der Schweiz ist gestern wieder freigegeben worden. Wegen der Schäden an der Fahrbahn sei sie aber in beiden Richtungen nur einspurig befahrbar, teilten die Behörden mit. In der Nacht zum Sonntag waren zwei große Felsbrocken auf die Fahrbahn gestürzt. Vier Autos fuhren in die weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN

Grammy nach Berlin Grammy-Glück für Deutschland: Die Berliner Philharmoniker und der Rundfunkchor Berlin sind erneut Gewinner des begehrten Musikpreises. Die Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle und der Rundfunkchor unter Simon Halsey bekamen am frühen Montag in Los Angeles gemeinsam einen Grammy verliehen. Sie setzten sich mit dem weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN

Anschlag in Madrid Knapp drei Wochen vor den Regionalwahlen im Baskenland haben mutmaßliche Eta-Terroristen in Madrid eine Autobombe gezündet. Der Sprengsatz war in einem Lieferwagen versteckt. Er explodierte am Morgen zur Hauptverkehrszeit in einem Geschäftsviertel. Verletzt wurde niemand. Grund des Anschlags ist wohl das kurz vorher verhängte Teilnahmeverbot weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN

Zwei Spiele ohne Chris Fußball: Eintracht Frankfurt muss für zwei Spiele auf Abwehrspieler Chris verzichten. Der Brasilianer wurde gestern für die Partien gegen Wolfsburg und in Karlsruhe gesperrt. Beim 2:2 gegen Köln am Samstag hatte er wegen einer Notbremse Rot gesehen. Boateng nicht im Visier Fußball: Der DFB ermittelt nicht gegen Kevin-Prince Boateng weiter
  • 400 Leser

NOTIZEN

EU plant Defizitverfahren Die EU-Kommission will in der kommenden Woche Defizit-Verfahren gegen mindestens sechs EU-Länder eröffnen. Betroffen seien Irland, Griechenland, Spanien, Frankreich sowie die nicht zum Eurogebiet gehörenden Länder Lettland und Rumänien. Alle Staaten überschritten bereits 2008 die Maastrichter Defizitgrenze von 3 Prozent. In weiter
  • 541 Leser

Nullnummer kostet Scolari Job bei Chelsea

48 Stunden nach dem enttäuschenden 0:0 gegen Hull City hat sich der FC Chelsea von Fußball-Teammanager Luiz Felipe Scolari getrennt. Wie der Klub von Michael Ballack mitteilte, wird Scolaris Assistent Ray Wilkins vorerst das Training der Blues leiten. Wunschkandidat für die Nachfolge soll laut SkySports der Niederländer Guus Hiddink sein. Allerdings weiter
  • 327 Leser

Nur noch Asche und Staub

Eine Feuerwalze überrollt Teile Australiens - Die Zahl der Toten steigt
Feuerinferno in Australien: Es waren auch Brandstifter am Werk. Ministerpräsident Kevin Rudd: 'Das Legen von Bränden ist Massenmord.' Die Polizei erklärte, dass Brandstifter mit Mordanklage rechnen müssen. weiter
  • 390 Leser

Nürnberg redet wieder mit - Chaos bei 1860

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat sich mit einer beeindruckenden Leistung endgültig im Kampf um die Bundesliga-Rückkehr zurückgemeldet. Die Franken gewannen zum Abschluss des 19. Spieltags im Spitzenspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern klar mit 3:0 (2:0) und verkürzten den Abstand auf den Relegationsplatz auf vier Punkte. Die Tore für die Nürnberger, weiter
  • 340 Leser

Orkan-Warnung

Heute steht bei der Ski-WM ein Ruhetag an, der von den Athleten zum Training für den Mannschaftswettbewerb am morgigen Mittwoch genutzt werden soll. Allerdings erging eine Orkan-Warnung, zudem werden heftige Schneefälle erwartet. Die Damen, die den Team-Wettbewerb nicht auf der Herren-Strecke austragen wollten, sollen nun doch auf die 'Belleverde', weiter
  • 914 Leser

Paris stützt Autobauer mit Krediten

. Frankreich stützt seine angeschlagene Autoindustrie mit zusätzlich 6 Mrd. EUR gegen die Absatzkrise. Das teilte Staatspräsident Nicolas Sarkozy in Paris mit. Der Betrag werde den Konzernen Renault und Peugeot/Citroën in den kommenden fünf Jahren in Form von günstigen Krediten zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug sagen die Unternehmen zu, in den fünf weiter
  • 442 Leser

Pius-Brüder auf Distanz

Holocaustleugner Williamson wird degradiert
Die erzkonservative Pius-Bruderschaft hat Konsequenzen aus der Leugnung des Holocaust durch Bischof Richard Williamson gezogen. Dem 68-Jährigen wurde die Leitung eines Priesterseminars entzogen weiter
  • 376 Leser

Reformer unter schwarzem Turban

Mohammed Chatami kandidiert im Iran - liberaler Hoffnungsträger lebte früher in Hamburg
Staatspräsident war er schon mal, dann wurde er vom Hardliner Ahmadinedschad abgelöst. Jetzt tritt Mohammed Chatami bei der Wahl im Juni wieder an. weiter
  • 338 Leser

Rätsel um Mordanschlag auf Familie

Ein rätselhafter Mordanschlag auf eine Familie beschäftigt seit gestern das Landgericht Mannheim. Ein 52-Jähriger muss sich wegen fünffachen versuchten Mordes verantworten. Zudem wirft ihm die Anklage unerlaubten Waffenbesitz vor. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Wirt Ende April 2008 nachts durch ein Schlafzimmerfenster auf eine fünfköpfige weiter
  • 275 Leser

Schaeffler bittet Staat um Hilfe

Politiker reagieren unterschiedlich
Dem Autozulieferer Schaeffler steht das Wasser offenbar bis zum Hals. Erneut starteten die Eigentümer einen Hilferuf nach staatlicher Unterstützung. weiter
  • 554 Leser

Schavan: Probleme bei ZVS lösen

Software-Experten sollen Studienplatzvergabe verbessern
Mit der Hilfe von Software-Experten will Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) die Organisationsprobleme bei der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) lösen. Das Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik solle innerhalb der kommenden vier Wochen die Rahmenbedingungen für ein neues Vergabeverfahren erarbeiten, weiter
  • 314 Leser

Schiesser stellt Insolvenzantrag

Beim traditionsreichen Wäschehersteller soll die Produktion weitergeführt werden
Der Wäschehersteller Schiesser hat Insolvenz beantragt. Trotz erfolgreicher Restrukturierung sowie einer positiven Geschäftsentwicklung habe die notwendige Anschlussfinanzierung nicht sichergestellt werden können, begründete der vorläufigen Insolvenzverwalter der Traditionsfirma, Volker Grub, die Entscheidung. Altlasten hätten zu 65 Mio. EUR Bankschulden weiter
  • 425 Leser

Schädlich für das Gemeinwesen

Register soll Transparenz schaffen
Der Lobbyismus führt dazu, dass hauptsächlich mächtige Organisationen in der Politik Gehör finden, kritisiert Heidi Klein von der Initiative 'Lobbycontrol'. Nötig sind gesetzliche Beschränkungen. weiter
  • 351 Leser

Schärfere Regeln für Gewinnspiele

Für Gewinnspiele im Fernsehen gelten künftig strengere Regeln, um Kinder zu schützen und unseriöse Angebote zu vermeiden. Die hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) hat als letzte der 14 deutschen Landesmedienanstalten einer Neufassung der Satzung für Gewinnspielsendungen in TV und Radio zugestimmt. Die Regelung sei umgehend weiter
  • 341 Leser

Spekulationen über Verlust

LBBW-Trägerversammlung beschäftigt sich mit Lagebericht
Wie groß ist der Verlust, auf den die größte deutsche Landesbank LBBW sitzt? Diese Frage wurde auch gestern bei der Trägerversammlung nicht beantwortet. Manche rechnen aber mit 2 Milliarden Euro. weiter
  • 479 Leser

Sprechverbot für Pater an der Papst-Hotline

Striktes Sprechverbot hat Pater Hans-Joachim Martin, Erfinder der kirchlichen Telefonhotline zum Traditionalistenstreit, erhalten - von seinem Arzt. 'Das ununterbrochene Telefonieren ist mir auf die Stimmbänder geschlagen', flüsterte Pater Martin gestern in Mannheim ins Telefon. Sein Arzt habe ihm 'zwei Tage Mundhalten und viel Salbeitee' verordnet. weiter
  • 351 Leser

Stadt Stuttgart überprüft Kontendaten

Nach dem Datenskandal bei der Telekom und der Deutschen Bahn hat die Stadt Stuttgart jetzt einen Datenabgleich bei bestimmten Mitarbeitern öffentlich gemacht. Wie die Stadtverwaltung am Montag mitteilte, hatte das Rechungsprüfungsamt der Stadt im vergangenen Jahr einen Abgleich von Lieferantenkonten und Mitarbeitern der Stadtverwaltung vorgenommen. weiter
  • 372 Leser

STICHWORT · HOLOCAUST: Leugnen ist Volksverhetzung

Wer in Deutschland den Holocaust leugnet, macht sich strafbar. Der millionenfache Mord an Juden ist eine historische Tatsache - erwiesen durch Augenzeugen, Dokumente, Gerichtsurteile und Historiker-Erkenntnisse. Laut Bundesverfassungsgericht ist ihr Bestreiten nicht vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit gedeckt. Wer den Holocaust öffentlich oder in Versammlungen weiter
  • 345 Leser

THEMA DES TAGES

KRAKE LOBBYISMUS Immer stärker versuchen Vertreter von Konzernen und Wirtschaftsbranchen, Einfluss auf die Politik zu nehmen. Wir beschreiben, wo die Lobbyisten sich tummeln und was sie machen. weiter
  • 339 Leser

Timo Boll greift nun die Chinesen an

Timo Boll gehen in Europa die Gegner aus. Nach dem Gewinn der 'Europe Top 12' kündigte der deutsche Ausnahmespieler seinen nächsten Angriff auf die Tischtennis-Weltmacht China an. 'Mein großes Ziel ist es, endlich eine WM-Einzel-Medaille zu holen. Wenn alles stimmt, kann ich die Chinesen packen', sagte der dreifache Europameister. Jedes Training, jeder weiter
  • 345 Leser

Union setzt auf Guttenberg

Hohe Erwartungen an Glos-Nachfolger - Freitag Feuertaufe im Bundestag
Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer haben sich auf den CSU-Generalsekretär Guttenberg als neuen Wirtschaftminister geeinigt. Auf ihn warten gewaltige Herausforderungen. weiter
  • 359 Leser

Verfall der Sitten

Wie Walter Jens vom eigenen Sohn vorgeführt wird
Walter Jens soll seine Nazi-Verfehlungen schon vor der Alzheimer-Krankheit in sich begraben haben, behauptet Sohn Tilman Jens. Sein Buch gibt für diese These außer übl(ich)en Vorhaltungen wenig her. weiter
  • 300 Leser

Vorfreude aufs Heimspiel im Tennis-Fed-Cup

Aufstiegsheimspiel statt Abstiegskrampf, junges Team mit Hoffnungen statt Verlierertruppe: Als der letzte Ball gespielt war, sah die Zukunft für die deutschen Fed-Cup-Frauen freundlicher aus. Nach hart erkämpftem 3:2 in Zürich darf die Auswahl von Barbara Rittner nicht nur um die Rückkehr in die erste Liga der acht besten Teams kämpfen, sondern in eigener weiter
  • 387 Leser

Werbung soll Lehrer ins Land locken

Für Gymnasien und Berufsschulen finden sich im Südwesten nicht genug Bewerber
Süße Schokolade und ein krisenunabhängiger Job: Das Land wirbt bundesweit um Junglehrer für Gymnasien und Berufsschulen. Vor allem für Schulen auf dem Land finden sich nicht genug Bewerber. weiter
  • 461 Leser

Übergangsgeld statt Ministerpension

Der heute aus dem Amt scheidende Michael Glos erhält keine Ministerpension. Er müsste dafür nach Angaben des Bundes der Steuerzahler diesen Posten drei Jahre und 273 Tage innegehabt haben. Der CSU-Politiker erhalte aber ein Übergangsgeld von einem Monatsgehalt. Dies beträgt knapp 13 000 Euro. Außerdem steigen mit dem Ausscheiden aus dem Bundeskabinett weiter
  • 334 Leser

Überreizt mit Untertiteln

Kino, Kaffee, Kritik: Ein ganz normal vollgestopfter Berlinale-Tag
Eine Woche Berlinale, das bedeutet 25 Filme und mehr ansehen. Manchmal fünf an einem Tag. Wieviel Kaffee hilft dabei? Welche Bilder bleiben hängen? Und weshalb ist Gael Garcia Bernal so süß? weiter
  • 388 Leser

Zahl der Kirchenaustritte bleibt überschaubar

Umfrage ergibt keine nennenswerte Zunahme - Stuttgart und Freiburg sind die Ausnahmen
Der Rottenburger Bischof Gebhard Fürst spricht nach der Vatikan-Affäre von einem 'signifikanten Anstieg' der Kirchenaustritte. Eine Umfrage unserer Zeitung ergab indessen: Die Zahl hält sich in Grenzen. weiter
  • 639 Leser

Ärzte bekommen mehr Geld

Kassen-Budget für 2009 um 35 Millionen Euro aufgestockt
Im Streit um die Ärztehonorare haben sich die Kassen in Baden-Württemberg geeinigt. Ein Rettungsmodell soll die Existenz der Ärzte sichern. Hiernach soll keiner der rund 19 000 niedergelassenen Mediziner Umsatzeinbußen von mehr als fünf Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal hinnehmen müssen. Dafür stocken die Krankenkassen das Budget für ärztliche weiter
  • 268 Leser

Leserbeiträge (6)

Laternenleichen und die Lichtlosigkeit

Zu „Wer haftet, wenn? vom 6. Februar; Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung in NeresheimAm 7. Juni 2008 ereignete sich nachts, bei ausgeschalteter Straßenbeleuchtung, ein Verkehrsunfall in der Karl-Bonhoeffer-Straße. Durch den Unfall wurde eine Straßenlaterne total zerstört. Lediglich ein Stummel mit scharfen Stahlkanten in einer Höhe von etwa weiter
  • 4
  • 606 Leser

Leistung sollte im Vordergrund sein

Förderpreis der Oberkochener CDU:Als Mitinitiator des Oberkochener Förderpreises im Ehrenamt kann man die Aussage des SPD-Vorsitzenden Burger, der Förderpreis sei eine Nachahmung des Sozial- und Kulturpreises der SPD, nur mit Kopfschütteln quittieren.Die Grundarchitektur des Förderpreises vereinigt die tragenden Säulen der Überparteilichkeit und Anerkennung weiter
  • 553 Leser

Wer Merkel den Mund verbietet

Kritik an der Papst-Kritik:Da gibt es tatsächlich Leute von Rang und Namen, die der Bundeskanzlerin Merkel den Mund zu verbieten suchen, wenn sie sich einmischt, um auf diese Weise zu verhindern, dass die seit Kriegsende von allen deutschen Regierungen zu Recht mühevoll betriebene Aussöhnung mit dem jüdischen Volk durch derartige päpstliche Entscheidungen weiter
  • 5
  • 586 Leser

Parteiausschluss ist angemessen

Zum CDU-Parteiauschlussverfahren des Wasserkraftwerks-Verbands-Präsidenten Manfred Lüttker:Endlich wurde von Parteiseite aus richtig reagiert! Auch wenn er sich entschuldigte: Es kann nicht angehen, dass man einen gewaltlosen Widerstandskämpfer des NS–Zeit wie Dietrich Bonhoeffer als Landesverräter bezeichnet. Für mich kaum wahrnehmbar hat auch weiter
  • 603 Leser

Energiesparen in Sizilien und Kuba

Tipps zum Energiesparen nach der Abschaffung der Glühbirnen:„Glühbirnen werden abgeschafft. Aber Energie einsparen wird man dadurch in Sizilien und Kuba, bei uns kaum. Wie alle Elektrogeräte wandeln Glühbirnen Strom letztlich zu 100 Prozent in Wärme um. Fehlt diese Wärme, brauchen wir in unseren Breiten mehr Heizmaterial. Der bessere Weg ist es, weiter
  • 4
  • 629 Leser