Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Februar 2009

anzeigen

Regional (64)

Mode in Aalen hautnah erleben

Aalen. Vom 2. bis zum 7. März heißt es: „Kleider machen Leute“ in der Aalener Innenstadt. Die Hausmodenschauen und Einzelaktionen der Aalener Modefachgeschäfte wurden gebündelt. Mehr als 20 Einzelveranstaltungen sind geplant. Es gibt Beratungen für Frauen und Männer, Stil- und Farbberatungen und natürlich Modeschauen. Nicht nur die Bekleidungsgeschäfte, weiter

In Höchstform

Georg Brunnhuber beim Politischen Aschermittwoch der CDU
Eigentlich ist Wahljahr, und da wird erwartet, dass die Parteien am politischen Aschermittwoch hemmungslos aufeinander eindreschen. Aber wenn sogar die Kanzlerin Verstaatlichung fordert, verrutschen die Koordinaten, und der Hauptredner Georg Brunnhuber lobt in seiner letzten Aschermittwochsrede im Amt sogar das Krisenmanagement der SPD. weiter

Politisches Hickhack

Schuldzuweisungen zum gescheiterten B 29-Projekt
Keiner will schuld daran sein, dass der Ausbau der B 29 bei Mögglingen und Essingen nicht im Konjunkturpaket II der Bundesregierung enthalten ist. Der Ton wird schärfer in diesen Zeiten des Wahlkampfes. CDU und SPD, das Land und der Bund, alle schieben sich gegenseitig die Verantwortung zu. weiter

„Verkehr nicht auf andere einfach abwälzen“

IHK Schwaben wehrt sich
Das Lkw-Durchfahrtsverbot auf der B 25 bei Dinkelsbühl dürfe vom bayerischen Innenministerium nicht einseitig ausschließlich aus der Perspektive der Stadt Dinkelsbühl bewertet werden. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben in einer Pressemitteilung hin. weiter

Flug-Atmosphäre im Rathaus

Stuttgart. Im Erdgeschoss des Stuttgarter Rathauses wird bis Freitag, 13. März, die Fotoausstellung „Atmosphäre Flughafen“ gezeigt. Ein Jahr lang haben 20 Mitglieder des Foto-Forums Waldenbuch besondere Motive am Flughafen Stuttgart gesucht und mit ihren Kameras festgehalten. Das Ergebnis ihres Projekts stellt die Gruppe nun im Rathaus aus: weiter
  • 105 Leser

Kräfte gebündelt

Kooperationsprojekt von Carl Zeiss SMT
Auftakt für eines der ambitioniertesten Projekte in der Elektronenmikroskopie: Carl Zeiss SMT, die Firma CEOS Heidelberg und die Universität Ulm haben eine Entwicklungskooperation für Niederspannungs-Transmissionselektronenmikroskopie gestartet. Für das zunächst auf fünf Jahre ausgelegte Projekt stehen 11,5 Millionen Euro zur Verfügung, wovon die Deutsche weiter
  • 289 Leser

Ärzte: Vorkasse in Gmünd kein Thema

Dr. Helmut Zehender vom Gmünder Arbeitskreis niedergelassener Ärzte zu geforderten Zulassungs-Entzügen
Wenn Krankenkassen den „Hammer auspacken wollen“, dann sollte Ulla Schmidt auch bestraft werden, fordert Dr. Helmut Zehender vom Gmünder Arbeitskreis niedergelassener Ärzte. Eine Informationskampagne ist in Planung. weiter

Die „Neuen“ auf dem Bauernhof

Die Wilhelma suchte neues „Personal“ für den Schaubauernhof. Anforderungsprofil: Kräftig genug, um auch größere Kinder zu tragen, gutmütig genug, um Streichelwünsche zu erfüllen, robust genug für die Offenstallhaltung, langlebig und zu einer bedrohten Rasse gehörig. Den „Job“ bekommen haben Dülmener Wildpferde. weiter
  • 435 Leser
Kommentar

Nicht so der Hammer

Der Dinkelsbühler Oberbürgermeister Hammer sucht in Sachen B 25-Sperrung die Unterstützung des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann. Der ist ebenfalls Mittelfranke, und wer den landsmannschaftlichen Klebstoff in Bayern kennt, könnte vermuten, Herrmann werde Hammer auch dann noch die Stange halten, wenn der in Dinkelsbühl eine U-Bahn installieren weiter

Bilanz im Jubiläumsjahr

Remsgöckel mit sich und der Welt zufrieden
Mögglingen. Die Remsgöckel mit Hofstaat trafen sich auch im Jubiläumsjahr am Aschermittwoch auf dem Marktplatz, um sich von der Fasnacht mit Geldbeutelwäsche und Heringsessen zu verabschieden. Zwei Guggen spielten voraus einen Trauermarsch und so zogen sie zum Remsgockelbrunnen. Dort hängten sie ihr Häs an die Wäscheleine. Der Obergockel Ebbe ließ die weiter

Bündnismesse am Barnberg

Mögglingen. Die Schönstatt-Familie veranstaltet wieder eine Bündnismesse und lädt alle Interessierte herzlich dazu ein. Die Bündnismesse beginnt am kommenden Montag, 2. März, um 18.30 Uhr. Sie ist in der Barnberg-Kapelle bei Mögglingen. Die Schönstatt-Familie freut sich, wenn möglichst viele Besucher kommen. weiter
  • 149 Leser

Auch Kinder betrunken

Ergebnis der Jugendschutzkontrollen erschreckend
Aus den Erfahrungen der vergangen Jahre heraus hatte die Polizei nach dem Umzug in Wäschenbeuren Jugendschutzkontrollen durchgeführt. Das Ergebnis, das die Polizei nun bekanntgab, machte die Beamten fassungslos. weiter
  • 123 Leser

Jung-Feuerwehr dreht

Info-Film über Handy-Missbrauch international gefragt
Filme auf dem eigenen Handy anschauen oder sogar aufnehmen – das kann böse Folgen haben. Um darüber aufzuklären, hat die Jugendfeuerwehr des Rems-Murr-Kreises in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion einen Info-Film gedreht. weiter

Albverein Lorch wählt Vorstand

Lorch. Zur Jahreshauptversammlung lädt die Lorcher Albvereinsgruppe am Freitag, 27. Februar, ab 19.30 Uhr im Gasthaus zur Post. Neben den Berichten stehen die Vorschau, die Wahl der Vorstände und ein Rückblick an. Die Tagesordnung steht auf www.schwaebischer-albverein.de/lorch/aktuell.htm. weiter
  • 149 Leser

Wakeboard am Waldhäuser See?

Wirtschaftskurs des Landesgymnasiums für Hochbegabte plant Wassersportveranstaltung in Waldhausen
Wasserski und Wakeboard lassen die Herzen vieler Wassersportler höher schlagen. Bislang gibt es jedoch keine Möglichkeit, diesem Vergnügen in der Gegend nachzukommen. Der Wirtschaftskurs des Gmünder Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) will das ändern. An einem Wakeboard-Wochenende am Waldhäuser See. weiter
  • 452 Leser

Diskussion über Wirtschaftskrise

Ruppertshofen-Tonolzbronn. „Die Krise bringt die Wirtschaft ins Taumeln.“ So überschreibt der SPD-Ortsverband Tonolzbronn seine Informations- und Diskussionsveranstaltung am heutigen Donnerstag. Sie beginnt um 19.30 Uhr in der Pizzeria Gianni am Sportplatz in Ruppertshofen. Christian Lange, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, weiter

Hellau im Pflegewohnheim Schechingen

Die Guggenmusikerinnen der sogenannten „1. and oizigschda Fraua-Gugga-Musik im Ostalbkreis“ haben gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens Regenbogen das Pflegewohnheim Schechingen besucht. Sie sorgten mit Musik und Liedern für Stimmung. Diese gab es dann auch noch reichlich am Rosenmontag bei der Faschingsparty mit Live-Musik und Büttenreden. weiter
  • 225 Leser

Heulkrämpfe auf Schlossplatz

Traurig waschen Schlosshexen ihre Geldbeutel zum Abschluss der Faschingssaison
„Oh je, jetz’ isch die guade scheene Zeit vorbei!“ Oberhexe Birgit Schwandner war gestern auf dem Heubacher Schlossplatz nicht die einzige, die von der Trauer um das Ende der Fasnacht überwältigt wurde. Ganz in schwarz gewandet, wuschen die Schlosshexen traditionell ihre Geldbeutel und hängten sie auf die vorbereitete Wäscheleine. weiter
  • 437 Leser

Schnelle Fahrt unter Alkoholeinfluss endet an einem Baum

Alkoholgenuss und zu schnelles Fahren waren nach Polizeiangaben die Ursachen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 4.20 Uhr auf der Landesstraße 1075 zwischen Leinzell und Heuchlingen auf Höhe Horn ereignet hat. Ein 24-Jähriger war dort mit seinem Fahrzeug unterwegs und kam in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. weiter
  • 1
  • 443 Leser

Oberwäschweib Rose sagt ade

Waldstetter Wäschgölten verabschieden sich von der Fünften Jahreszeit
Von realer Trauer und stehenden Ovationen für die aus ihrem Amt scheidende Rose Baur begleitet war die „Beerdigung der Waldstetter Fasnacht“ am Aschermittwoch. Zuvor wurden jedoch die Schürzen der Wäschweiber vor dem Rathauseingang gewaschen und zum Trocknen aufgehängt. weiter
  • 268 Leser
Kurz und Bündig
Öffentliches Probe-Abi Was sonst nur Prüfungsvorsitzende und Fachlehrer zu Ohren bekommen, wird am Montag, 2. März, im Scheffold-Gymnasium allen Musik-Interessierten zugänglich gemacht. Die 13 Schüler, die am 10. März ihr fachpraktisches Abitur in Musik machen werden, geben schon acht Tage vorher um 19 Uhr im Musiksaal des Gymnasiums Ausschnitte aus weiter
Kurz und Bündig
Roots-Reggae-Party Am Freitag, 27. Februar, ab 20 Uhr gibt’s im im Jugendkulturzentrum Esperanza in der Benzholzstraße 8, wieder eine Old School Party, die Roots Reggae Party mit echtem originalem Roots Reggae der Old School. Nach dem Erfolg mit Hip-Hop folgt nun Reggae mit verschiedenen Einspielungen, Getränken und viel Musik. weiter
  • 183 Leser
Kurz und Bündig
Offenes Singen Beim offenen Singen in der Spitalmühle am Montag, 2. März, ab 15 Uhr, im Speisesaal des Spitals wird auf den Frühling eingestimmt. Unter Sigrid Wilhelms Anleitung können alle, die Freude am Singen haben, Volks- und Frühlingslieder anstimmen. weiter
  • 189 Leser
Kurz und Bündig
Biografie Die Evangelische Erwachsenenbildung veranstaltet im Augustinus-Gemeindehaus eine Autobiografische Schreibwerkstatt mit der Referentin Dr. Diana Juhl. Der Kurs, der Tipps zum Schreiben der eigenen Lebenserfahrungen gibt, umfasst ab 2. März sechs Arbeitseinheiten und kostet 60 Euro. Anmeldung: Telefon (07361) 35147, E-Mail: ev.erwachsenenbildung-ostalb@t-online.de. weiter
Kurz und Bündig
Renten-Sprechtage Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Gmünd finden an folgenden Tagen statt: am 4., 11., 18. und 25. März jeweils von 8.30 bis 12 und von 13 bis 15.30 Uhr im Sozialamt im Spital. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt erforderlich, Telefon (07171) 603-5028. Versicherungsunterlagen und weiter
Kurz und Bündig
Städtepartnerschaft Die Mitgliederversammlung des Gmünder Vereins Städtepartnerschaft beginnt am Montag, 9. März, um 20 Uhr in der „Krone“ in Zimmern. Unter anderem wird das Programm 2009 vorgestellt. weiter
  • 169 Leser

Stadtwanderung nach Lindach

Schwäbisch Gmünd. Beim Marienbrunnen auf dem Marktplatz startet am Samstag, 28. Februar, um elf Uhr eine Stadtwanderung nach Lindach. Es ist die 6. kommunalpolitische Wanderung des SPD-Ortsvereins und der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik im Ostalbkreis. Teilnehmen können alle Interessierten. Auf zum Teil historischen Pfaden geht weiter

Lustiger Nachmittag im Bernharduspark

Einen lustigen und unterhaltsamen Nachmittag verbrachten die Bewohner des Bernhardusparks in Schwäbisch Gmünd. Mit Schunkelliedern, Sketchen und heiteren Gedichten erfreuten die Ehrenamtlichen zusammen mit Schwester Mechta von St. Anna die zahlreichen Besucher. weiter
  • 222 Leser

Sorgen beachten

Stadtrat Dr. Kurt Weigand zu Mobilfunk-Auswirkungen
Gegen leichtfertigen Umgang mit dem Thema Handystrahlen wehrt sich CDU-Stadtrat Professor Dr. Kurt Weigand. Es gebe Hinweise, dass bei über zehnjähriger Nutzung durchaus schwerwiegende gesundheitliche Schäden auftreten können. weiter

Viel weniger müssten sterben

Telefonaktion und Vorträge rund um das Thema Darmkrebs
Konkrete Zahlen gibt es nicht. Aber rechnet man die landesweiten Statistikdaten herunter, sind im Ostalbkreis 2007 über 100 Menschen an Darmkrebs gestorben. Es könnten wesentlich weniger sein, wenn mehr Menschen die kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen würden. Was dabei geschieht und was alles man sonst noch über Darmkrebs wissen möchte, weiter
  • 431 Leser

Krach oder cool?

Guggen-Besuch im Berufsausbildungswerk Schwäbisch Gmünd
„Wollen die etwa zu uns?“ Ungläubig bestaunten die jugendlichen Lehrgangsteilnehmer im Berufsausbildungswerk (BAW) die fellbehängten Gestalten. weiter

Nach der Fasnet ist vor der Fasnet

Trauergemeinde der AG Gmender Fasnet isst Hering in der Kleinen Schweiz und gibt den Schlüssel an den Oberkapitän zurück
Nach der Fasnet ist vor der Fasnet – Diese Botschaft gab Liane die Elegante in Vertretung von Klaus dem Heiseren den Schwarzgekleideten am Aschermittwoch in der Kleinen Schweiz mit auf den Weg. Dort traf sich die wegen des Fasnetsendes trauernde Gemeinde der AG Fasnet zu Heringsessen und Schlüsselübergabe. weiter

Asche als Zeichen der Vergänglichkeit

Nach den „tollen Tagen“ wurden Gläubige in vielen katholischen Kirchen gestern mit dem Aschesegen an die Vergänglichkeit des Menschen erinnert. Wie viele seiner Kollegen strich Münsterpfarrer Robert Kloker gestern Mesner Paul Weinmann , den Ministranten und dann den Gottesdienstbesuchern ein Aschekreuz auf die Stirn. Die Asche war traditionsgemäß weiter
Polizeibericht
Scheibe eingeschlagenSchwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter schlug am Faschingsdienstag die Seitenscheibe eines in der Klarenbergstraße abgestellten Autos ein und entnahm aus dem Fahrzeuginneren eine weiße Kunstledertasche. Dies geschah zwischen 16.30 und 23.30 Uhr. In der Tasche befanden sich eine schwarze Damengeldbörse mit geringem Bargeldbetrag sowie weiter

Kostümiert den Wald unsicher gemacht

Der Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd veranstaltete für Jedermann einen Faschingslauf. Spaziergänger wunderten sich über kostümierte Läufer auf dem Rehnenhof, die dort den Wald unsicher machten. Anschließend gab’s zur Belohnung kostenlos Glühwein, Tee und Berliner. weiter
  • 268 Leser

Heuschrecken-Alarm

Ein Politiker, wer sonst, hat es herausgefunden: In Deutschland könne man nicht mal eine Heuschrecke enteignen. Die Feststellung wirft Fragen auf. Weshalb hat sich der Herr, dessen Namen wir hier vornehm verschweigen wollen, auf diesen Randstreifen der Rechtswissenschaft begeben? Was glaubt er, bei einer Heuschrecke holen zu können, was auch nur annähernd weiter
Kurz und Bündig
Ski Die DSV-Skischule Weiler veranstaltet am Samstag, 28. Februar, um 14 Uhr einen Langlaufkurs. Treffpunkt ist am ersten Parkplatz rechts auf dem Hornberg. Der Kurs dauert bis 16 Uhr. Anmeldungen (07173) 4449 oder ab 13.30 Uhr auf dem Hornberg. weiter
  • 195 Leser
Kurz und Bündig
Spitalmühle Der nächste Treff älterer Mitbürger mit Gabi Mucha ist am Freitag, 6. März, um 14.30 Uhr im Raum Rechberg der Spitalmühle. Nach gemütlichem Kaffeetrinken wird über den Wallfahrtsort Ave Maria in Deggingen und seine Geschichte erzählt und gesprochen. weiter
  • 181 Leser
Kurz und Bündig
Astronomie Dr. Ulrich Benz spricht am Dienstag, 3. März, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz über die Geschichte der Astronomie und ihre unterschiedlichen Welt-Bilder. Im VHS-Semester folgen dann noch zwei Vorträge von Klaus Kübler zur Frage, wann und wie das Leben im Universum entstand. weiter
  • 181 Leser
Kurz und Bündig
Senioren Am Mittwoch, 4. März, unternimmt die Seniorengemeinschaft Bargau ihre nächste Halbtagesausfahrt. Sie führt nach Untergröningen und Spraitbach und trifft sich dort mit der Ikonenschreiberin Eva Wulf. Natürlich kommen auch bei dieser Fahrt das Gespräch und die Einkehr zu Kaffee und Kuchen und zu einem guten Vesper nicht zu kurz. Anmeldung nimmt weiter

Für Angehörige psychisch Kranker

Schwäbisch Gmünd. Beim Gesprächskreis der Angehörigen psychisch Kranker am Montag, 2. März, um 19 Uhr in der Hofstatt 3 gibt es ein Facharzt-Referat zu aktuellen Themen um die psychische Erkrankung mit anschließender Diskussion. weiter
  • 168 Leser

Laut und leise

Der Akustiker hilft
Scheinbar paradox, aber wahr: Viele Menschen, die schlecht hören, reagieren auf hohe Lautstärken besonders empfindlich. Das führt zu Einschränkungen, die den Alltag belasten, da sich die Betroffenen häufig zurückziehen.Dabei können Hörgeräte-Akustiker dieses Problem lösen. Moderne Hörsysteme verstärken nicht nur ausgefallene Frequenzen. Die Fachleute weiter
  • 234 Leser

Über religiöse Erziehung

Schwäbisch Gmünd. Den Vortrag „Kinder nicht um Gott betrügen“ mit Prof. Dr. Albert Biesinger bieten die KAB-Gruppe Bargau und das Katholische Bildungswerk Ostalb am Dienstag, 3. März, um 20 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Michael in Bargau. weiter
  • 163 Leser

Bergochs in Weiler i.d.B. feierlich begraben

Die Faschingsabteilung des TV Weiler hat den Bergochs vor dem Bezirksamt feierlich beigesetzt. Ortsvorsteher Wendelin Schmid hielt die Grabrede und betonte den absoluten friedlichen Verlauf der Faschingsveranstaltungen mit den Höhepunkten Prunksitzung und Umzug, der mit 45 Gruppen einer der Größten in der Gegend war. Im Anschluss trafen sich die Weilermer weiter
  • 107 Leser

Zur Lebensgestaltung Dementer

Symposium im Seniorenzentrum St. Anna am Samstag, 21. März
Unter dem Thema „Räume schaffen – Leben gestalten“ für Menschen mit Demenz, bietet das Seniorenzentrum St. Anna am Samstag, 21. März, von 10 bis 16 Uhr ein Symposium an. weiter

In Nähe und Ferne

Gleitender Durchblick: die Gleitsichtkontaktlinse
Kontaktlinsen sind eine moderne und praktische Alternative für Brillenträger. Bis vor ein paar Jahren waren Alterssichtige dazu gezwungen, eine Lesebrille zusätzlich zu ihren Kontaktlinsen zu tragen, oder ganz auf eine Brille umzusteigen. Durch die heutige Technik ist die Auswahl an Kontaktlinsen so groß geworden, dass sogar mehrere Stärken in einer weiter
  • 276 Leser

Zum Nulltarif

Gute Hörsysteme ohne Zuzahlung
Auch in Zeiten knapper Kassen muss niemand auf gutes Hören verzichten, darauf weist die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) hin. Wer schlecht hört, hat Anspruch auf gute und leistungsfähige Systeme – und zwar ohne Zuzahlung. weiter
  • 244 Leser

Den Grabb zu Grabe getragen

Überwältigt von großer Trauer trafen sich die Vertreter des Carnevalsvereins Grabbenhausen im Bezirksamt in Herlikofen und übergaben dessen Schlüssel zurück an Ortsvorsteher Celestino Piazza. Dieser ist somit wieder in Amt und Würden. Nach einer kleinen Stärkung bewegte sich der Trauerzug mit dem Sarg des Grabben in Richtung Geesbach, um dem Faschingssymbol weiter
  • 119 Leser

Neues Zuhause für Gmünder Familie

Fernsehproduktion in der Hinteren Schmiedgasse steuert auf die finale Schlüsselübergabe zu
Geheim, geheimer, RTL2-Produktion „Zuhause im Glück“. Was diese Woche auf einer Baustelle in der Hinteren Schmiedgasse passiert, soll Zuschauer und die Bewohner des Hauses gleichermaßen überraschen. Das Finale gibt es am Dienstag, 3. März, um 15 Uhr. Die Sendung strahlt RTL2 am 31. März aus. weiter
  • 5
  • 235 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Barwig, Hospitalgasse 34, zum 94. Geburtstag.Herbert Lutz, Auf der Au 41, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag.Panfilo Commito, Klarenbergstraße 22, zum 80. Geburtstag.Wilhelmine Oesterle, Franz-Konrad-Straße 63, zum 79. Geburtstag.Amaliya Lening, Oderstraße 85, Bettringen, zum 79. Geburtstag.Ingeborg Haindl, Beethovenstraße 16, weiter

Oscar für Ausdruck von Scham und Schuld

Buchhandlung Stiegele, „turmtheater“ und Gmünder Tagespost zeigen heute „Der Vorleser“
Für ihre Rolle in „Der Vorleser“ hat Kate Winslet den Oscar als beste Schauspielerin erhalten. Allein das macht neugierig. Heute können sich Kinobesucher selbst von der Verfilmung von Bernhard Schlinks Bestseller überzeugen. Die KinoZeitung der GT und des „turmtheaters“ zeigt den Film ab 20 Uhr weiter

Gmendr Tanzgarde und Altstadtfäger in Hönig

Der Rosenmontagsball in Hönig war ein besonderes Ereignis: Es spielte nicht nur Alleinunterhalter Roland Haug auf, es wartete zudem die Höniger Dorfgemeinschaft mit zwei weiteren Attraktionen auf: Die Gmünder Tanzgarde trat mit Hofstaat auf und versetzte die erwartungsvollen Besucher mit ihren Tanzdarbietungen in Staunen. Als akustischen Hochgenuss weiter
  • 250 Leser
Wespels wort-WECHseL
Wer stolpert über „Dessin“ und „Design“?Wenn in einem Prospekt für Bekleidungen eine Bluse in schickem Design angepriesen wird, dann war da keiner vom Fach am Werk. Denn das Bild macht recht klar: Gemeint ist das Dessin der Bluse, aber vor lauter Design und Designer kommt das Wort Dessin unter die Räder. Natürlich gibt es inzwischen weiter
  • 121 Leser

Mehr als nur auf Kinder aufpassen

Kernzeitbetreuung an der Grundschule Mutlangen
Die Kernzeitbetreuung an der Grundschule Mutlangen ist für viele Eltern zum festen Bestandteil ihrer täglichen Zeitplanung geworden. Ohne die Gewissheit, ihr Kind von 7 bis 13 Uhr, teilweise bis 15.30 Uhr, in sicheren Händen zu wissen, wäre für viele eine berufliche Tätigkeit nicht möglich. weiter

Zuschuss fürs Schüler-Essen

Backnang. Positive Meldung in Sachen Schulmensaessen für bedürftige Schüler: Laut Backnangs Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper haben sich die neun Bürgermeister der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Backnang auf eine einheitliche Regelung geeinigt, die wechselseitig anerkannt wird. Die Gemeinderäte müssen der Einigung noch zustimmen, einige haben weiter

Mit Quarzsand, Holz und Buchstein

Eine Ausstellung im Heimatmuseum in Horlachen führt die Geschichte der Glashütten vor Augen
Über „Neues von den Glashütten in der früheren Gemeinde Altersberg“ können sich Besucher am Sonntag, 1. März, im Heimatmuseum in Horlachen informieren. weiter
Kurz und Bündig
Gschwender Skilift zu Der Skilift in Gschwend ist derzeit nicht mehr in Betrieb. weiter
  • 728 Leser
Kurz und Bündig
Jahreshauptversammlung Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 28. Februar, ab 20 Uhr im TSF Vereinsheim am Sportplatz in Gschwend alle Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein. Berichte und Neuwahlen stehen auf der Tagesordnung. Zudem werden Bilder aus dem vergangenen Wanderjahr gezeigt. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
DRK-Mitgliederversammlung Der Ortsverein Gschwend des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hält am Freitag, 27. Februar, ab 19.30 Uhr seine Mitgliederversammlung im Gasthof Hecht in Gschwend ab. Es stehen Berichte, Ehrungen und Wahlen auf der Tagesordnung. weiter
  • 723 Leser
Kurz und Bündig
Wirbelsäulengymnastik Der Volkshochschulkurs „Wirbelsäulengymnastik“ in Iggingen mit Heike Maihöfer beginnt am Montag, 2. März, um 8.45 Uhr im Bürgersaal der Gemeindehalle Iggingen. Anmeldungen im Rathaus. Die Telefonnummer lautet: (07175) 92080. weiter
  • 961 Leser

Regionalsport (5)

Spiel erneut abgesagt

Auch die Partie VfR Aalen gegen Kickers Emden fällt aus

Das Warten geht weiter. Auch das für Samstag angesetzte Heimspiel des VfR Aalen gegen den Tabellendritten Kickers Emden fällt aus. Die Platzkommission erklärte gestern den noch immer gefrorenen Rasen in der Scholz-Arena für nicht bespielbar. Es ist bereits die dritte Spielabsage in Folge.

weiter
  • 1513 Leser

Steven Ruprecht fällt wochenlang aus

VfR Aalen verlängert das Trainingslager vorerst um einen Tag – Andreas Hofmann und Moses Sichone reisen nach
Bitterer Rückschlag für den VfR Aalen. Innenverteidiger Steven Ruprecht hat sich im Trainingslager in Verona den kleinen Zeh gebrochen und fällt nach Angaben von Petrik Sander „wochenlang aus“. Weshalb der Trainer gestern die beiden Defensivspieler Moses Sichone und Andreas Hofmann nachreisen ließ. Verschoben wurde auch die Rückreise. Statt weiter
  • 5
  • 109 Leser

Warmes Wetter bereitet Sorgen

Skispringen in Degenfeld
Endlich soll mal wieder von der Degenfelder „Großen Schanze“ gesprungen werden. Die ersten Zusagen aus dem Schwarzwald und dem Allgäu liegen auch schon vor. Allerdings machen die milden Wetteraussichten den Verantwortlichen große Sorgen. weiter

Joas wird Zweiter

Baden-Württembergische Senioren-Meisterschaften
Im Glaspalast Sindelfingen wurden die ersten Baden-Württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren in der Halle ausgetragen. Erfolgreich dabei: Hans Joas, der Chef der Gmünder Malteser. weiter

Schluss mit der Online-Recherche

Volleyball, Oberliga: Marlene Mahler steht nach ihrem Auslandsaufenthalt der DJK Gmünd zur Verfügung
Am Tag des ersten Spiels der Saison saß sie im Flugzeug in Richtung Wales. Vier Monate lang verfolgte Marlene Mahler das erfolgreiche Treiben ihrer Mannschaft via Emails und auf der Homepage unserer Zeitung. Nun ist die ehemalige Libera des Volleyball-Oberligisten DJK Gmünd zurück. Und ist beeindruckt, wie sich die Mannschaft weiterentwickelt hat. weiter
  • 314 Leser

Überregional (90)

'Immense Summen fließen ab'

Bayern will Reform der Ärzte-Honorare aussetzen lassen
Die Reform der Ärzte-Honorare sorgt weiter für Streit. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) wies gestern Kritik an der Reform zurück, räumte aber Probleme bei der Verteilung der Gelder ein. Die Bundesärztekammer wandte sich gegen die Absicht der bayerischen Landesregierung, die Reform im Bundesrat aussetzen zu wollen. Ärzte und ihre Verbände weiter
  • 277 Leser

100. Spiel des Hamburger SV im Uefa-Cup

Vor seinem 100. UefaCup-Spiel gibt sich der zielstrebige Hamburger SV kühl und lässt sich weder durch Verletzungssorgen noch durch eine kleine Boxeinlage vom Achtelfinalkurs abbringen. Mit dem 3:0-Hinspielerfolg beim NEC Nijmegen im Rücken sieht Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer das Handgemenge zwischen Jerome Boateng und Albert Streit zwei Tage vor weiter
  • 395 Leser

130 000 Essen verteilt

Veranstalter der Vesperkirchen zufrieden
Am kommenden Wochenende schließt in Stuttgart die größte der insgesamt 18 baden-württembergischen Vesperkirchen. Die Verantwortlichen sind zufrieden, im ganzen Südwesten wurden bislang mehr als 130 000 Essen ausgegeben, teilten sie gestern mit. Neben warmen Mahlzeiten erhalten die Menschen auch Getränke und Vespertüten gegen einen geringen Beitrag. weiter
  • 350 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·ChampionsLeague,Achtelfinal-Hinspiele Sporting Lissabon - FC Bayern0:5 (0:1) FC Bayern: Rensing - Oddo (67. Lell), Lucio (78. van Buyten), Demichelis, Lahm - Schweinsteiger (71. Altintop), van Bommel, Ze Roberto, Ribery - Toni, Klose. Tore: 0:1 Ribery (42.), 0:2 Klose (57.), 0:3 Ribery (63./Foulelfmeter), 0:4, 0:5 Toni (84., 90.). - Zuschauer: weiter
  • 328 Leser

AUSSTELLUNG: Tuschmalerei Gao Xingjians

Großformatige Bilder mit expressiver Ausstrahlung hat die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen neu im Programm. Ausgestellt ist ab 1. März Tuschmalerei des chinesischen Mehrsparten-Künstlers Gao Xingjian (Jarhgang 1940), der in seiner Profession als Schriftsteller im Jahr 2000 mit den Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde. In seinen Bildern weiter
  • 345 Leser

Axel Springer erzielt Rekordgewinn

Rekordergebnis bei Axel Springer: Das Berliner Verlagshaus ('Bild' und 'Die Welt') hat 2008 mit 571 Mio. EUR den höchsten Konzernüberschuss seiner mehr als 60-jährigen Geschichte erzielt. Im Vorjahr hatte Deutschlands größter Zeitungs- und drittgrößter Zeitschriftenkonzern - auch wegen des misslungenen Engagements beim Briefdienstleister Pin - einen weiter
  • 452 Leser

Bei Milan droht ein doppeltes Abschiedsspiel

Werder Bremen hat nach dem 1:1 im Hinspiel heute (20.45 Uhr) nur noch geringe Chancen, beim AC Mailand das Uefa-Cup-Achtelfinale zu erreichen und dürfte bei einem Aus sobald in keinem internationalen Wettbewerb mehr spielen. Aber auch der von Los Angeles Galaxy ausgeliehene Star David Beckham steht nach derzeitigem Stand der Verhandlungen vor dem vorerst weiter
  • 346 Leser

Billiges Geld aus Brüssel

Zehn-Milliarden-Kredit für Autoindustrie - Kein Protektionismus erlaubt
Die EU bewilligt Milliardenkredite für die Autoindustrie. Zinsgünstige Darlehen der Europäischen Investitionsbank stehen von März an zur Verfügung. Zudem warnt die EU-Kommission die USA vor Protektionismus. weiter
  • 354 Leser

CSU-Chef attackiert Bankmanager

Großer Auftrieb zu politischen Aschermittwochstreffen
Harte Kritik an 'raffgierigen Managern in den Banken und an der Börse', die die Wirtschaftskrise ausgelöst hätten, hat der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer geübt. Bei seinem ersten Auftritt als Hauptredner beim politischen Aschermittwoch seiner Partei in Passau überwogen aber nachdenkliche Töne und Appelle zur Gemeinsamkeit. weiter
  • 346 Leser

Das Viertelfinale ist gebucht

Champions League: FC Bayern München schlägt Sporting Lissabon mit 5:0
Der FC Bayern steht so gut wie sicher im Viertelfinale der Fußball-Champions-League. Die Klinsmann-Elf schlug gestern Sporting Lissabon mit 5:0. weiter
  • 260 Leser

Das weinende Fleisch

Erschreckend, schmerzend, rührend: Mickey Rourke ist 'The Wrestler'
Mickey Rourke ist 'The Wrestler'. Ein Catcher, der sich zugrunde richtet und nichts anders kann als eben das - ist das sehenswert? Unbedingt! Großes Kino, das erschreckt, rührt, schmerzt - und lebt. weiter
  • 367 Leser

Dichterische Freiheit

Kinski-Erben unterliegen in Streit um Urheberrecht
Im Streit um die Verwendung von Zitaten des Schauspielers Klaus Kinski in einem Theaterstück haben die Erben vor Gericht eine Niederlage erlitten. Das Kölner Landgericht wies gestern die Unterlassungsklage von Kinskis Ex-Frau Minhoi Loanic und dem gemeinsamen Sohn Nikolai ab. Sie hatten gegen zwei Mitglieder einer Theatergruppe geklagt, weil sie die weiter
  • 289 Leser

Die Marke BMM

Bernd M. Michael (BMM) zählt zu Europas renommierten Marken-Experten. Der langjährige Europa-Chef der Agenturgruppe Grey betreibt heute das BMM Büro für Markenarchitektur in Düsseldorf und ist Dozent an Universitäten und Business Schools. Seit April 2008 ist Michael Präsident des Deutschen Marketing-Verbandes. amb weiter
  • 1212 Leser

Dilettanten der Gefühle in Witzdorf

Mit einer oft originellen Nahsicht auf das Personal hat der junge Regisseur Daniel Bösch das Hauptmann-Drama 'Vor Sonnenaufgang' inszeniert. weiter
  • 534 Leser

Ein Päckchen Kunst

Galerist hat Zigarettenautomaten umfunktioniert
Bilder, Plastiken, Objekte, Drucke - in jedem Fall kleine Überraschungen aus Künstlerateliers in Berlin und Brandenburg geben in Potsdam und weiteren ostdeutschen Städten Kunstautomaten aus. weiter
  • 431 Leser

Ein süffisant-süffiger Gruß

Fußball: Kein Handschlag zwischen Mourinho und Ferguson nach dem 0:0
Das Giganten-Duell wurde zur Nullnummer, der Schiedsrichter zum Sündenbock, der Friedensgipfel zwischen José Mourinho und Alex Ferguson vertagt. weiter
  • 271 Leser

Erst Hoffnung, dann Entsetzen

Verwirrung um Opfer des Flugzeugabsturzes - Kein 'Wunder von Holland'
Beim Absturz eines türkischen Passagierjets bei Amsterdam sind mindestens neun Menschen gestorben, rund 80 wurden verletzt. Nun wird über die Ursache spekuliert - auch über Spritmangel oder Pilotenfehler. weiter
  • 333 Leser

Expertentagung zu Beutekunst aus Russland

Deutsche und russische Kunsthistoriker debattieren von morgen an über das Bernsteinzimmer und andere im Zweiten Weltkrieg verlorene russische Kulturschätze erstmals auf einer gemeinsamen Beutekunst-Tagung in Moskau. Bislang gehe es in der Beutekunst-Debatte meist um deutsche Interessen an der Rückführung von Kunstwerken aus Russland, sagte die Sprecherin weiter
  • 324 Leser

FDP will die große Koalition 'abwracken'

Mit viel Kritik an der Bundesregierung hat sich die Südwest-FDP an ihrem politischen Aschermittwoch aufs Wahlkampfjahr eingestimmt. 'Am 27. September können Sie abstimmen über eine Abwrackprämie, die Ihnen wirklich etwas bringt, die für das Abwracken der Bundesregierung', sagte Landeschefin Birgit Homburger in Karlsruhe mit Blick auf den Wahltermin. weiter
  • 383 Leser

Firmen und Vermögende verlieren mehr

Deutschland steckt in der Rezession. Die amtliche Statistik belegt: Firmeneinkommen und Vermögen sinken stark, die Arbeitslöhne steigen noch. weiter
  • 506 Leser

Flaues Wertpapiergeschäft nach Rekordjahr

Gewinn der Deutschen Börse klettert um 13 Prozent - Dividende von 2,10 Euro
Nach einem Rekordjahr 2008 bekommt jetzt auch die Deutsche Börse die Finanzkrise zu spüren. 'Für 2009 sind wohl keine neuen Rekorde zu erwarten', sagte Vorstandschef Reto Francioni. Seit Jahresbeginn beobachte er eine Zurückhaltung beim Handel mit Wertpapieren und Derivaten. Um die Kosten zu senken, verordnete er einen Einstellungsstopp. Eine genaue weiter
  • 383 Leser

Freundlicher Start, dann wieder runter

Der deutsche Aktienmarkt startete gestern freundlich. Doch am Nachmittag war die Zuversicht schnell weggeblasen. Die US-Börsen eröffneten deutlich im Minus und in Deutschland sank der Dax in Richtung 3800 Punkte. Händler berichteten von geringen Umsätzen und schnellen Gewinnmitnahmen der wenigen Anleger. Auch die Abstufung der Ukraine durch eine Rating-Agentur weiter
  • 412 Leser

Fumic-Brüder starten für Slowenien

Radsport: Nach kritisierten Anti-Doping-Regeln ins Ausland
Der siebenmalige deutsche Mountainbike-Meister Lado Fumic und sein Bruder Manuel treten nach Querelen mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) künftig für Slowenien an. Hintergrund des Abschieds sind Auseinandersetzungen mit der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada). Die Brüder aus Kirchheim/Teck hatten sich geweigert, ihre Aufenthaltsorte anzugeben. weiter
  • 288 Leser

Fusion mit BayernLB eilt nicht

Ministerpräsident Günther Oettinger hält eine Fusion der Landesbank Baden-Württemberg mit der BayernLB vorerst nicht für sinnvoll. weiter
  • 359 Leser

Gefesselter Kunde beißt Domina

Mann hatte genug vom sadistischen Rollenspiel
Ein Missverständnis in einem Nürnberger Domina-Studio hat für einen heiklen Polizeieinsatz gesorgt. Einem angeketteten Kunden war eine 'Behandlung' offenbar zu viel geworden. Daraufhin biss der 45-Jährige der 27 Jahre alten Domina in die Hand. Hintergrund der Beißattacke war eine etwas problematische Absprache: Nachdem der Kunde bei einem früheren Besuch weiter
  • 659 Leser

Gegen NPD-Verbot

Minister Rech setzt auf V-Leute in der Partei
Der baden-württembergische Innenminister Heribert Rech (CDU) lehnt einen Abzug von V-Leuten bei der rechtsextremen NPD ab. Ohne Informanten aus dem Bereich des Rechtsextremismus werde der Verfassungsschutz in seiner Funktion als Frühwarnsystem 'massiv geschwächt', sagte Rech. Auf die Aussagen des Berliner Innensenators Erhart Körting (SPD) über den weiter
  • 297 Leser

Gut für den Verkehr, schlecht für die Umwelt

Streusalz unterscheidet sich von Speisesalz durch den Reinheitsgrad. Auftausalz besteht zu 94 bis 98 Prozent aus Natriumchlorid, beigemengt sind meist Anhydrit, Magnesiumsulfat und Ton. Auf den Straßen wird angefeuchtetes Salz mit speziellen Schleudern verteilt, damit es auf der Fahrbahn liegen bleibt und seine auftauende Wirkung entfaltet. Was dem weiter
  • 299 Leser

Haarige Zeiten in Oberbayern

Haarsträubend: Bis zum Mai 2010 dürfen die männlichen Darsteller der Passionsspiele sich weder rasieren noch die Haare schneiden lassen. weiter
  • 297 Leser

Hartz IV: Staat kassiert Abwrackprämie

Die Grünen haben gefordert, dass auch Hartz-IV-Empfänger von der Abwrackprämie profitieren sollen. Der sozialpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Markus Kurth, sagte, die Grünen seien grundsätzlich zwar keine Freunde der Umweltprämie. 'Aber wenn sie schon da ist, sollte sie wenigstens bis zur Schonvermögensgrenze gewährt werden.' Auch aus der weiter
  • 278 Leser

Herrchen droht Haft

Loßburger Rentner muss mit Strafe rechnen
Der heftige Streit um einen Hund aus Loßburg (Kreis Freudenstadt) hat nun doch juristische Konsequenzen. Dem aggressiven Hundehalter droht nach Angaben des Amtsgerichts Freudenstadt eine Bewährungsstrafe. Es sei ein Strafbefehl gegen den 66-Jährigen erlassen worden, der Loßburgs Bürgermeister Thilo Schreiber seit der Beschlagnahmung seines Hundes massiv weiter
  • 480 Leser

HINTERGRUND: Salz stammt aus dem Urmeer

Das Salz aus den Bergwerken ist unvorstellbar alt. Es entstand vor etwa 250 Millionen Jahren, als Mitteleuropa noch vom Urmeer bedeckt war. Damals hob und senkte sich die Erde und trennte riesige Becken ab, so genannte Randmeere. Der entstandene Wall verhinderte, dass frisches Meerwasser nachfließen konnte. Das Klima war damals trocken und heiß, die weiter
  • 318 Leser

Hoffnung durch Obama

Der US-Präsident hält eine umjubelte Rede vor dem Kongress
In seiner ersten Rede vor dem US-Kongress versprach US-Präsident Barack Obama viel: die Wirtschaftskrise zu überwinden, die Autoindustrie zu retten und die Fesseln ausländischer Ölkartelle zu lockern. weiter
  • 326 Leser

Irak-Abzug in Sicht

Medienberichten zufolge will US-Präsident Barack Obama noch in dieser Woche den Abzug aller US-Kampftruppen aus dem Irak verkünden. Bis August 2010 soll der Rückzug vollzogen werden. Derzeit sind rund 140 000 US-Soldaten im Irak stationiert. dpa weiter
  • 390 Leser

Jugend säuft immer mehr

Komatrinken zunehmend bei Mädchen - Alkohol als Lifestyle-Produkt
Zahl minderjähriger Trinker steigt drastisch. Zwei 13-Jährige aus Schwäbisch-Gmünd und Leonberg mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. weiter
  • 299 Leser

Juristin auf Abwegen

Rechtsextremistin muss erneut vor Gericht
Die frühere Strafverteidigerin des Holocaust-Leugners Ernst Zündel beschäftigt erneut die Mannheimer Justiz. Wie das dortige Landgericht gestern mitteilte, verhandelt es am 18. März ein weiteres Mal gegen die Juristin. Dabei geht es allerdings nur um das Strafmaß einer früheren Verurteilung. Hintergrund ist eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) weiter
  • 238 Leser

KOMMENTAR · ABWRACKPRÄMIE: Unsinnige Vorschrift

Wie viele Hartz-IV-Empfänger mag es wohl geben, deren Erspartes ausreicht, um sich ein neues Auto zu kaufen? Schließlich wird das Vermögen von Leistungsempfängern nur bis zu einer bestimmten Grenze vor dem Zugriff des Staates geschützt. Und auch wenn die Händler in der gegenwärtigen Absatzkrise mit großzügigen Rabatten und Niedrigstpreisen für Neu- weiter
  • 340 Leser

KOMMENTAR · ALKOHOL: Sexy Suff

Pünktlich zu Beginn der Fastenzeit warten Gesundheitsexperten mit reichlich ernüchternden Zahlen zum Alkoholkonsum Minderjähriger auf. Dass diese Altersgruppe bisweilen über die Stränge schlägt, ist keine Offenbarung. Neu ist der Zusammenhang zwischen exzessivem Trinken und Werbung. Denn anscheinend wird eine Gruppe, die sich früher kaum männlich-alkoholischer weiter
  • 276 Leser

KOMMENTAR: Abschottung bekämpfen

Es scheint ein Reflex zu sein: Wenn Banken wackeln, Unternehmen Verluste machen und Staaten in den Abgrund einer Wirtschaftskrise blicken, werden die Schotten dicht gemacht. Dann ist sich jeder selbst der nächste - die eigenen Märkte sowieso. Dabei ist in Krisenzeiten nichts gefährlicher als Protektionismus. Denn er verschafft einem Land nur kurzzeitig weiter
  • 463 Leser

KOMMENTAR: Silber-Coup überdeckt nicht alles

Gewiss bedeutet die Silbermedaille im Teamsprint einen Befreiungsschlag für die in arge Erklärungsnöte gekommenen deutschen Skilangläufer. Durch die Männer-Staffel am Freitag können nun die anvisierten zwei WM-Medaillen in der Sparte immer noch erreicht werden. Immerhin beweist der gestrige Coup dreierlei. Dass die Männer beim Saison-Höhepunkt nicht weiter
  • 262 Leser

Kühe warnen Bauernpaar vor Lawine

Ein Bauernehepaar aus Tirol ist mit knapper Not einer Lawine entkommen, die mit ihren Ausläufern auf seinen Hof zuraste. Das Ehepaar war wegen der gefährlichen Lawinensituation bereits vorgewarnt. Als jedoch das Vieh im Kuhstall unruhig wurde und zu schreien begann, flüchteten sie und konnten sich in letzter Minute in Sicherheit bringen. Die Lawine weiter
  • 374 Leser

LAND UND LEUTE

Schwarzbau boomt Oberrot. Schon so häufig ist am Ratstisch in Oberrot (Kreis Schwäbisch Hall) über die Nachgenehmigung von Schwarzbauten diskutiert worden. Nach dem Auftauchen neuer Fälle sind die Mitglieder des Gremiums jetzt ganz schön sauer und stellen auf stur. In einem besonders prekären Fall versagen die Gemeinderäte nun einem Bauherrn eine bereits weiter
  • 231 Leser

LEITARTIKEL · OBAMA: Der Preis der Krise

Der Begriff 'Milliarden' sollte aus dem Wortschatz amerikanischer Politiker einfach gestrichen werden. Bagatellbeträge wie 'ein paar hundert Milliarden Dollar' fallen bei Präsident Barack Obamas Bemühungen, die Konjunkturlokomotive USA wieder ins Rollen zu bringen, nicht mehr ins Gewicht. Schließlich haben Regierung und Notenbank bereits zwei Billionen weiter
  • 382 Leser

Lernen von Lego und Steiff

Interview mit Marketing-Verbandspräsident Bernd M. Michael
Bei Märklin ist viel schief gegangen, auch bei der Markenführung. Der Modellbahnbauer könnte von Lego und Steiff manches lernen, sagt Bernd M. Michael, Präsident des Deutschen Marketing-Verbandes. weiter
  • 629 Leser

Leute im Blick

Peter Klöppel Moderator Peter Klöppel ist zum bestangezogenen Nachrichtenmann im deutschen Fernsehen gekürt worden. Der Moderator von 'RTL Aktuell' bringe es modisch 'immer auf den Punkt' und besteche zudem mit tollen Krawatten, urteilte die Jury von 'Best Fashion', dem Modesonderheft des Magazins 'Men's Health'. Auf den Plätzen folgten 'Tagesschau'-Sprecher weiter
  • 368 Leser

Magath kündigt Sturmlauf gegen Paris an

Im VW-Werk stehen die Bänder still, in der Arena des Auto-Konzerns ist dagegen Schwerstarbeit angesagt. Der VfL Wolfsburg will gegen Paris St. Germain heute (19 Uhr) doch noch das Uefa-Cup-Achtelfinale erreichen. 'Es ist nicht einfach, aber dennoch machbar. Wir müssen loslegen wie die Feuerwehr', sagte Regisseur Zvjezdan Misimovic vorm Rückspiel. Wett weiter
  • 284 Leser

Mit Ausfallschritt ins Glück

Silber für Langläufer beim Teamsprint: Teichmann im Fotofinish grandios
Welch dramatische Entscheidung! Mit einem spektakulären Ausfallschritt hat Axel Teichmann Silber im Teamsprint erkämpft und damit die medaillenlose Zeit der deutschen Langläufer bei der WM beendet. weiter
  • 346 Leser

Mit einem Test-Remis ins EM-Jahr

Deutsche Fußball-Frauen spielen gegen China 1:1 - Fünf Weltmeisterinnen fehlen
Da muss noch Fleisch auf die Knochen: Gegen China kamen die deutschen Fußball-Frauen bei einem Testspiel in Bielefeld nur zu einem mageren 1:1. weiter
  • 386 Leser

MITTWOCH-LOTTO

9. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 7 10 22 34 43 Zusatzzahl1 Superzahl1 SPIEL 77 9 8 4 7 2 4 6 SUPER 6 2 6 8 8 1 7 ohne Gewähr weiter
  • 235 Leser

Mordkomplott im Walzertakt

Koloraturen-Königin Edita Gruberova singt Donizettis 'Lucrezia Borgia'
Ausnahmezustand an der Münchner Staatsoper: Edita Gruberova gibt nach 40 Jahren Bühnenkarriere zum ersten Mal szenisch Donizettis 'Lucrezia Borgia'. Der reine Koloraturen-Wahnsinn - Bravostürme. weiter
  • 349 Leser

Mutter und drei Kinder sterben bei Wohnungsbrand

Vater rettet sich durch einen Sprung aus dem Fenster
Ein verheerender Wohnungsbrand hat in der Nacht zum Mittwoch im nordrhein-westfälischen Moers fast eine ganze Familie ausgelöscht. Die 34-jährige Mutter und ihre drei kleinen Kinder verbrannten in der Dachgeschosswohnung, der ebenfalls 34 Jahre alte Vater konnte sich durch einen waghalsigen Sprung aus dem Fenster vor den Flammen retten. Er fiel durch weiter
  • 317 Leser

Münte, Murks und Metzger

Die Südwest-CDU setzt auf Oettinger - SPD und Grüne holen Bundesprominenz
Die große Keule blieb im Sack beim politischen Aschermittwoch der Parteien im Südwesten - es ist Krise, da wurde der Gegner eher mit Nadelstichen gepiesackt. Prügel gab es aber für gewinnsüchtige Banker. weiter
  • 369 Leser

Mysteriöser Rufmörder in Triest

Krimiautor Veit Heinichen wird diffamiert
Krimiautor Veit Heinichen, in Triest lebender Schwarzwälder, berichtet von einer Rufmordkampagne, die gegen ihn seit mehr als einem Jahr läuft. weiter
  • 357 Leser

NA SOWAS . . .

Wegen Pinkelns in der Öffentlichkeit muss ein Taxifahrer in Singapur umgerechnet 510 Euro Strafe zahlen. Er war in höchster Not aus seinem Taxi gesprungen und verrichtete seine Notdurft hinter einem Stromkasten. Empörte Kollegen sahen das und zeigten ihn an. Gestern wurde er verurteilt. Singapur ahndet jedes Vergehen gegen das saubere Image der Stadt: weiter
  • 266 Leser

Neuer Krach um alten Forschungsreaktor

Austausch des Brennstoffs HEU verzögert sich
Der Garchinger Forschungsreaktor FRM II steht erneut in der Kritik. Die Anlage soll länger als geplant mit umstrittenem Uran arbeiten. weiter
  • 265 Leser

Neun Tote bei Absturz

Türkische Maschine zerschellt bei Amsterdam
Beim Absturz eines Passagierflugzeugs der Turkish Airlines (THY) auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol gestern Morgen sind neun Menschen getötet worden. Rund 80 Passagiere wurden verletzt, davon 25 schwer, wie ein Flughafensprecher sagte. Der Zustand von sechs Passieren sei äußerst kritisch. Unter den Toten sind auch die Piloten des Flugzeugs. Der weiter
  • 287 Leser

Noch ist die Lage nicht katastrophal

700 Werkstätten für Menschen mit Behinderung gibt es in Deutschland. Dort arbeiten rund 270 000 Menschen. Die Umsätze seien im Autozulieferbereich um 30 Prozent eingebrochen, schätzt Burkhard Roepke, Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM). Insgesamt betrage der Umsatzrückgang rund 10 Prozent, weil die Werkstätten weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN

Pause nach Zehenbruch Fußball: Der griechische Angreifer von Bundesligist Eintracht Frankfurt, Nikos Liberopoulos, fällt wegen eines Zehenbruchs für die Partie gegen Schalke voraussichtlich aus. Nachholspiele terminiert Fußball: Die wegen des schlechten Wetters abgesagten Spiele des Drittligisten VfR Aalen gegen Erzgebirge Aue und bei Rot-Weiß-Erfurt weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN

China kauft groß ein China ist auf Einkaufstour und gibt auch der deutschen Wirtschaft einen Schub. Chinesische Unternehmen unterzeichneten mit deutschen Partnern mehr als 30 Lieferverträge im Wert von 11 Mrd. EUR. Schwerpunkt waren Maschinenbau, Elektrotechnik sowie die Autoindustrie. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sprach von weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN

Lawinengefahr steigt Drei Wintersportler sind in Österreich und Bayern durch Lawinen ums Leben gekommen. Experten befürchten, dass sich die Lawinengefahr wegen der Erwärmung weiter erhöht. In Österreich seien derzeit auch Selbstauslösungen von Schneebrettern und Lawinen möglich. Nach den Schneefällen der vergangenen Tage stieg auch in den bayerischen weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN

Mumien gehen auf Reisen Die Mannheimer Mumien-Ausstellung wird auch in Italien und den USA für die Forschung der Reiss-Engelhorn-Museen werben. Vom 9. März an bis zum 25. Oktober ist die Schau 'Mumien - der Traum vom ewigen Leben' zunächst in Bozen im 'Ötzi- Museum' zu sehen, von Sommer 2010 an dann in den USA. Rund 200 000 Menschen hatten die Ausstellung weiter
  • 263 Leser

NOTIZEN

Kläger erhält Geld zurück Der Kläger gegen die Neuregelung der Pendlerpauschale Heino Hambrecht erhält eine Steuerrückerstattung von 403,53 Euro. Dies teilte die 'Bild'-Zeitung mit. Das Bundesverfassungsgericht hatte im Dezember 2008 einer Klage Hambrechts gegen die Neuregelung stattgegeben, wonach die Pendlerpauschale erst ab dem 21. Kilometer gezahlt weiter
  • 328 Leser

Nur leere Geldbeutel bleiben übrig

Mit Jammern und Wehklagen haben die Narren gestern Abschied von der diesjährigen Fastnacht genommen. In den Fastnachts-Hochburgen wurde die 'Fasnet' in Gestalt einer Stroh-Hexe verbrannt, ersäuft oder vergraben. Zudem trafen sich die Narren zu Herings-, Stockfisch- oder Schneckenessen. In vielen Orten im Schwarzwald, an Oberrhein und Bodensee gaben weiter
  • 426 Leser

Opel-Händler wollen bei der Rettung helfen

Eine Pleite des Opel-Mutterkonzerns General Motors würde nach Angaben von EU-Kommissar Günter Verheugen Hunderttausende Arbeitsplätze in Europa kosten. 'Insgesamt reden wir hier über die Zukunft von mindestens 400 000 qualifizierten Arbeitsplätzen in der Europäischen Union, allein im Bereich der Hersteller und der Zulieferer', sagte Verheugen in Brüssel. weiter
  • 353 Leser

Pakistan droht der Zerfall

Trotz demokratischer Regierung verschärft sich die Krise im Land
Pakistans Präsident Zardari ist sechs Monate nach seinem Amtsantritt fast so unbeliebt wie sein Vorgänger Musharraf. Die Lage im Land hat sich nicht gebessert, die Angst vor der Selbstauflösung geht um. weiter
  • 338 Leser

Plädoyer fürs ungeliebte Stiefkind

Eishockey: Zach und Krinner sprechen sich für Fortbestand des Pokals aus
Der oft belächelte und vor einer ungewissen Zukunft stehende Eishockey-Pokal hat mit einer packenden siebten Finalauflage die Kritiker eines Besseren belehrt. Der EHC Wolfsburg feierte mit einem 5:3 gegen die Hannover Scorpions seinen größten Erfolg der Klubgeschichte, doch am Ende hielten Sieger und Verlierer ein flammendes Plädoyer für das ungeliebte weiter
  • 378 Leser

Post schlittert tief in die Verlustzone

Die Deutsche Post AG ist im Jahr 2008 erstmals seit ihrem Börsengang tief in die rote Zahlen gerutscht. Der Konzern gab den Nettoverlust mit knapp 1,7 Mrd. EUR an. Ein Jahr zuvor hatte noch ein Gewinn nach Steuern von 1,38 Mrd. EUR zu Buche geschlagen. Allein im vierten Quartal sei das Ergebnis mit einem Minus von fast 3,2 Mrd. EUR eingebrochen. Gründe weiter
  • 483 Leser

RANDNOTIZ: Danebenrolle als 'Bad Boy'

Oliver Kahn. Es kann nur einen geben. Seit er Torwartdress mit Anzug getauscht hat, im Fernsehen auf lammfromm macht und keine Unhaltbaren mehr hält, haben die Bayern ein Problem mehr - und eins weniger: Niemand beim FC Hollywood kratzt, beißt, faucht mehr. Trotzdem verdient sich nun wieder einer den Oscar für die beste Danebenrolle auf dem Platz. Konkurrenzlos weiter
  • 251 Leser

Raúl Castro regiert - nach Fidels Ideen

Ein Jahr nach dem Machtwechsel herrscht auf Kuba Ernüchterung
Vor einem Jahr hat Kubas Staatschef Fidel Castro seinen Posten geräumt. Sein Bruder Raúl begann mit Reformen. Doch auf Kuba hat sich nur wenig geändert - Erfolg hat Raúl in der Außenpolitik. weiter
  • 263 Leser

Sachsens CDU zittert vor einem Spielverderber

Der SPD-Abgeordnete Karl Nolle wühlt in der DDR-Vergangenheit von Amtsträgern
Rund 100 führende sächsische Christdemokraten sollen ihre staatstragende DDR-Vergangenheit verschleiert haben. Die CDU fordert nun 'kollektive Vergebung' für SED-Genossen und Stasizuträger. weiter
  • 319 Leser

Salzabbau läuft auf Hochtouren

Strenger Winter: Bergwerke haben Mühe, den Bedarf der Straßenmeistereien zu befriedigen
Der lange Winter sorgt für riesige Nachfrage nach Streusalz. Nur mit Mühe gelingt es den Bergwerken im Land, den Bedarf zu befriedigen. Die Betriebe müssen Überstunden und Nachtschichten einlegen. weiter
  • 413 Leser

Scharfes von Zeiss

Uni Ulm entwickelt neues Mikroskop mit
Die Universität Ulm und die Firma Carl Zeiss wollen ein Mikroskop entwickeln, das Bilder in einer bislang ungekannten Schärfe liefert. Für das zunächst auf fünf Jahre ausgelegte Projekt stünden 11,5 Millionen Euro zur Verfügung, daran beteiligt sich die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 4,2 Millionen Euro, teilte Carl Zeiss am Firmensitz in weiter
  • 247 Leser

Schmähung kommt nicht vor Gericht

Die Schmähung des Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer durch den Landeschef des Wasserkraftverbands wird nicht in einem Prozess aufgerollt. Manfred Lüttke habe den Einspruch gegen einen Strafbefehl wegen 'Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener' zurückgezogen, so die Staatsanwaltschaft Karlsruhe. Damit ist der Strafbefehl rechtskräftig. Lüttke weiter
  • 305 Leser

Serdarusic doch nicht Trainer bei den 'Löwen'

Das spektakuläre Engagement von Noka Serdarusic als Trainer des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist überraschend geplatzt. Der gebürtige Bosnier musste dem Verein aus gesundheitlichen Gründen noch vor Amtsantritt eine Absage erteilen. 'Ich habe wieder große Schmerzen', sagte der 58-Jährige, 'sowohl im Rücken als auch im Knie ist der Heilungsverlauf weiter
  • 269 Leser

SO STIMMTS

Der Energieanbieter Nuon, den der europäische Energieriese Vattenfall für 8,5 Mrd. EUR übernehmen will, stammt aus den Niederlanden, und nicht, wie irrtümlich berichtet wurde, aus Schweden. weiter
  • 461 Leser

STICHWORT · ABWRACKPRÄMIE: Solange das Geld reicht

Die Abwrackprämie in Höhe von 2500 Euro trägt offiziell den Namen 'Umweltprämie' und wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ausgezahlt. Die Prämie kann von Privatleuten beantragt werden, die ein mindestens neun Jahre altes Auto verschrotten und dafür einen Neu- oder Jahreswagen ab Schadstoffklasse 4 kaufen und zulassen. Der Besitzer weiter
  • 333 Leser

Telekom packt zwei Sparten zusammen

Die Telekom baut um: Zwei Jahre nach seinem Amtsantritt will Vorstandschef René Obermann den Konzern offenbar noch einmal umkrempeln. In Deutschland sollen Festnetz- und Mobilfunkgeschäft mittelfristig gebündelt werden, wie die Finanz- Nachrichtenagentur dpa-AFX aus Konzernkreisen erfuhr. Offiziell wollte das Unternehmen keine Stellung nehmen. Bislang weiter
  • 459 Leser

Turkish Airlines bei der Flugsicherheit auf Rang 60 - Aber modernisierte Flotte

In der Liste des deutschen Unfalluntersuchungsbüros JACDEC (Jet Airliner Crash Data Evaluation Center), die das Magazin 'Aero International' jährlich veröffentlicht, nimmt Turkish Airlines unter den größten Fluggesellschaften bisher Rang 60 ein und liegt damit weit hinten. Grund sind Unfälle, die jedoch teils schon Jahrzehnte zurückliegen. Seit 1973 weiter
  • 298 Leser

Untreue bei Märklin?

Jetzt ermittelt der Staatsanwalt
Die Märklin-Pleite wird endgültig zum Kriminalfall: Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Untreue. weiter
  • 363 Leser

Verjüngungskur für das alte Kloster

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten für den Konventbau in Roggenburg beginnen im April
Die dringend notwendige Sanierung des Klosters Roggenburg kann Ende April anlaufen, wie vorgesehen. Der Freistaat Bayern hat den 'vorzeitigen Baubeginn' genehmigt. Es ist höchste Zeit, sagt Pater Gilbert. weiter
  • 346 Leser

Verlust von 15,8 Milliarden Dollar

Fehlbetrag von Merill Lynch noch größer als erwartet
Die vom US-Finanzkonzern Bank of America übernommene Investmentbank Merrill Lynch hat im vergangenen Quartal noch schlechter abgeschnitten als befürchtet. Der Verlust summierte sich auf mehr als 15,8 Mrd. US-Dollar (12,4 Mrd. EUR), teilte sie US-Börsenaufsicht SEC mit. Die Bank of America hatte bei der Vorlage vorläufiger Zahlen von einem Minus von weiter
  • 392 Leser

Verpacken statt fräsen

Die Krise trifft auch Werkstätten für Menschen mit Behinderung
Die Krise hat die Metallindustrie fest im Griff. In Werkstätten für Menschen mit Behinderung ist Kurzarbeit nicht möglich, weil es auch um die Betreuung geht. Allerdings haben die Betriebe mehrere Standbeine. weiter
  • 727 Leser

VfB setzt auf Vorteil

Uefa-Cup-Rückspiel gegen St. Petersburg live
Der VfB plant heute (20.45 Uhr/ARD) auf Europas kleiner Fußball-Bühne gegen Zenit St. Petersburg einen großen Coup. Nachdem die Stuttgarter den Uefa-Pokal-Verteidiger beim 1:2 im ersten Kräftemessen gewaltig ins Wanken gebracht haben, wollen sie die Russen nun im Rückspiel stürzen und ins Achtelfinale einziehen. 'Wir können voller Selbstvertrauen in weiter
  • 304 Leser

Zahl der Verkehrstoten auf Rekordtief gesunken

Im vergangenen Jahr kamen 4467 Menschen im Straßenverkehr ums Leben
Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist 2008 auf ein Rekordtief gesunken. Im vergangenen Jahr kamen nach vorläufigen Ergebnissen 4467 Menschen im Straßenverkehr ums Leben, wie das Statistische Bundesamt im hessischen Wiesbaden mitteilte. Dies bedeute einen Rückgang um 9,7 Prozent beziehungsweise 482 Personen im Vergleich zum Vorjahr. Zugleich weiter
  • 239 Leser

Zentral als Zauberwort

Uefa vermarktet neue 'Europa League' selbst
Jetzt wird es ernst im Uefa-Cup: Immerhin hat der Sieger 2,5 Millionen Euro an Prämie in Aussicht, und von Runde zu Runde gibt es ein wenig mehr von der Europäischen Fußball-Union (Uefa). Was bisher noch niemand so recht wusste: Selbst in der Gruppenphase, die von den Vereinen selbstständig vermarktet wurde, hat jeder Klub 115 000 Euro Antrittsgeld weiter
  • 375 Leser

ZUR PERSON: Mubaraks Gegner

Ayman Nour ist Rechtsanwalt und der wichtigste Opponent des ägyptischen Langzeitpräsidenten Hosni Mubarak. Jetzt kam er aus der Haft frei. weiter
  • 224 Leser

Ärzte amputieren falsche Brust

Klinik in Lyon räumt menschliches Versagen ein
Ärzte in Lyon haben einer Krebs-Patientin die falsche Brust amputiert. Die 64-Jährige hatte einen bösartigen Tumor in der linken Brust, die deswegen entfernt werden musste. Nach der irrtümlichen Amputation der rechten Brust stellte der Chirurg den fatalen Fehler fest und entfernte auch noch die linke Brust. Als die Patientin nach der Operation aufwachte, weiter
  • 291 Leser