Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 04. März 2009

anzeigen

Regional (81)

Erste Aalener Modewoche mit viel Programm

Viele Gäste bei Modenschauen
Der zweite Tag der Aalener Modewoche war von femininen Formen in leuchtenden Farben bestimmt. Noch bis Samstag, 7. März, warten in der Innenstadt mehr als 20 Aktionen zum Thema Fashion. weiter
  • 242 Leser

Warten auf das Geld aus Berlin

Das Verwirrspiel um die Ortsumfahrungen in Ebnat, Essingen und Mögglingen geht weiter
Neue Nachrichten von der Straßenbaufront. Staatssekretär Rudolf Köberle (CDU) signalisiert grünes Licht für die Ortsumfahrung Ebnat, der Zeitplan sieht aber ziemlich nach langer Bank aus. Beim Ausbau der B 29 bei Mögglingen und Essingen schieben sich CDU und SPD weiterhin munter die Verantwortung zu. weiter
  • 322 Leser

Neues WC zu den Gmünder Festen fertig

Darauf haben Stadt-Besucher lange gewartet: Jetzt beginnt der Bau der neuen WC-Anlage im Milchgässle hinterm Rathaus. Gebaut werden ein Herren-WC, ein Damen-WC und ein Behinderten-WC. Im Behinderten-WC könnte auch eine Wickelmöglichkeit für Kleinkinder eingerichtet werden. Die Kosten werden auf bis zu 280 000 Euro kalkuliert. (Foto: Tom) weiter
  • 752 Leser

Hausaufgaben bis 2014

CDU Wahlprogramm soll die nächste Legislaturperiode begleiten
Der CDU-Stadtverband nominiert am kommenden Samstag die Kandidaten für die Kommunalwahl am 7. Juni. Im Wahlprogramm fixiert die Partei eine Reihe von Zielen. Das Thema Wirtschaft steht gleich an erster Stelle. weiter

Kurzarbeit und Stellenabbau

Marktveränderungen und Rezession zwingen Carl Zeiss Vision in Aalen dazu
Der internationale Markt für Brillengläser und Augenoptik ist derzeit von gravierenden Veränderungen geprägt, die durch die Wirtschaftskrise verstärkt und beschleunigt werden. Das spürt auch die Carl Zeiss Vision GmbH deutlich. Am Stammsitz in Aalen wird deshalb die Geschäftsführung Gespräche mit dem Betriebsrat über Kurzarbeit aufnehmen. Außerdem sollen weiter
  • 25
  • 1405 Leser

Eberle-Konzepte auf „Bio-Fach“

Gmünder Werbeagentur arbeitete für sieben Hersteller von Bio-Produkten
Auf der „BioFach“ in Nürnberg, der Weltleitmesse für Bio-Produkte, stellten sich sieben Hersteller mit einem neuen Auftritt aus der Feder der Gmünder Werbeagentur Eberle vor. Dazu gehörten ein neues Produktdesign für Biohersteller und -marken genauso wie deren Messeauftritt selbst. weiter
  • 102 Leser

Dreistes Stück im Greisenglück begeistert

Theatergruppe des Musikvereins spielte vor ausverkauftem Haus – weitere Aufführung am 7. März
Mit stürmischem Beifall verabschiedete das Publikum die Laienspieler des Musikvereins Leinzell nach ihren Vorstellungen. Unter der Regie von Wolfgang Groiß hatten die Akteure nach einjähriger Pause den Schwank „Dreistes Stück im Greisenglück“ von Bernd Gombold optimal einstudiert und schonungslos die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert. weiter
  • 210 Leser
Zur Person

Helfer bilden sich weiter

Schwäbisch Gmünd. Mitarbeiterinnen der Demenzberatungsstelle des DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd haben elf Ehrenamtliche zur Betreuung von Menschen mit Demenz ausgebildet. Die nun gut vorbereiteten Helferinnen und Helfer werden sowohl innerhalb einer Betreuungsgruppe, als auch in der Häuslichkeit von erkrankten Menschen eingesetzt. Der nächste Kurs weiter
Kurz und Bündig
Heute: AGV 1957 Der AGV 1957 lädt am Mittwoch, 4. März, ab 20 Uhr zur Hauptversammlung in die „Krone“ nach Zimmern ein. weiter
  • 704 Leser
Kurz und Bündig
Heute: Hilfe im Alter Am Mittwoch, 4. März, sprechen Winfried Stäb vom Landratsamt und Peter Reuter von der Wohngeldstelle über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbslosigkeit ab 15 Uhr in der Spitalmühle. weiter
  • 715 Leser
Kurz und Bündig
Heute: Gedenken Das Gedenken der Sudetendeutschen Landsmannschaft zum 90. Jahrestag der Demonstration für das Selbstbestimmungsrecht ist am Mittwoch, 4. März, 14 Uhr, am Dreifaltigkeitsfriedhof. weiter
  • 476 Leser
Kurz und Bündig
Rentensprechstunde Ein Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung ist am Donnerstag, 5. März, in den Räumen der VdK-Kreisgeschäftsstelle in der Kappelgasse. weiter
  • 619 Leser
Kurz und Bündig
Selbsthilfegruppe Die Selbsthilfegruppe für frühgeborene und behinderte Kinder trifft sich am Donnerstag, 5. März, um 15 Uhr im Margaritenhospital. weiter
Kurz und Bündig
Hilfsmittel Radon Kann Radon als Heilmittel eingesetzt werden? Mit dieser Frage setzt sich Dr. Reinhard Barth am Donnerstag, 5. März, ab 19.30 Uhr in einem Vortrag im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Josefstraße auseinander. weiter
  • 738 Leser
Kurz und Bündig
Abiturienten musizieren Das Parler-Gymnasium bietet am Freitag, 6. März, ab 20 Uhr einen Vorspielabend. Es präsentieren sich die Musik-Abiturienten. Das Konzert ist im Musiksaal des Parlers. weiter
Kurz und Bündig
Saunanacht für Frauen Die letzte Saunanacht vor der Sommerpause ist am Samstag, 7. März, im Hallenbad. Sie ist unter dem Motto „Verwöhnnacht“ und nur für Frauen. weiter
  • 671 Leser
Kurz und Bündig
Night of the dance Die Tanzshow „Night of the Dance“ gastiert am Samstag, 28. März, ab 20 Uhr im Stadtgarten. Vorverkauf läuft. weiter

Gemeindemitglieder besuchen den Landtag

Mit einer großen Zahl besuchte eine Gruppe der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus aus Bettringen den Landtag von Baden-Württemberg. Nach einem Besuch des Landtags und einer Teilnahme an einer aktuellen Plenardebatte stand eine Aussprache mit dem Gmünder CDU-Landtagsabgeordneten, Dr. Stefan Scheffold, auf dem Programm. Stefan Scheffold ist selbst weiter

Hohe Auszeichnungen

Ehrungsnachmittag des 1. FC Germania Bargau
Beim Ehrungsnachmittag des 1. FC Germania Bargau wurden Winfried Klotzbücher und Roswitha Krieg für ihr ehrenamtliches Engagement mit hohen Auszeichnungen bedacht. weiter

Neues Leben in der Grät

OB begrüßt Mieter
Mit dem Gestaltungsbüro Wentenschuh und „breeze media“ sind in die Grät erste neue Mieter eingezogen, nachdem das städtische Tiefbauamt das Gebäude verlassen hat. weiter

Nichts zu beweisen

26-Jähriger vom Vorwurf der Brandstiftung freigesprochen
Ein 26-Jähriger aus Gmünd, der sich gestern vor dem Landgericht in Ellwangen wegen schwerer Brandstiftung zu verantworten hatte, wurde freigesprochen. weiter

Dank für große Leistung

SPD-Ratsfraktion zu Baubürgermeister Friesers Kündigung
Die Gmünder SPD-Gemeinderatsfraktion bedauert die Entscheidung von Hans Frieser, seine Amtszeit als Baubürgermeister vorzeitig und abrupt zu beenden. Die Stadt Schwäbisch Gmünd verliere damit einen guten Stadtplaner. weiter
  • 5
Kurz und Bündig
Verkehrsbehinderung In der Hans-Fein-Straße in Bargau, auf Höhe der Firma Fein, muss auf einer Länge von etwa 60 Metern eine Gasleitung in der Fahrbahn verlegt werden. Aus diesem Grund wird ab heute bis voraussichtlich Ende nächster Woche eine Ampelanlage den Verkehr einspurig am Baustellenbereich vorbei führen. Vor allem in den Hauptverkehrszeiten weiter
Kurz und Bündig
Altpapier I Altpapier wird am Samstag, 7. März, in Bargau gesammelt. Neben den Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbetreibende und Freischaffende Altpapier, Kartonagen oder Reißwolfpapier bereitstellen. Dabei gilt als Obergrenze jedoch die Menge von zwei Kubikmetern Material pro Sammlung und Haushalt bzw. Betrieb. Die Sammlung beginnt ab 8 Uhr. Das weiter
Kurz und Bündig
Altpapier II Auch in Lindach wird am Samstag, 7. März, Altpapier gesammelt, und zwar durch den Schützenverein. In Lindach gelten die gleichen Vorgaben wie in Bargau (siehe oben). Die Sammlung beginnt ab 8 Uhr. Altpapier sollte in handliche Bündel zusammengepackt werden. Große Gebinde erschweren die Arbeit unnötig. weiter
  • 964 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Am Samstag, 7. März, veranstaltet der Familienausschuss der Katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus zusammen mit dem Kirchenladen eine Kinderbedarfsbörse. Von 14 bis 16 Uhr kann im Gemeindezentrum im Lindenfeld („In den Hagenäckern“) alles „Rund ums Kind“ günstig erworben werden. weiter
  • 691 Leser
Kurz und Bündig
Philosophisches Café „Kreativität und die Lust am Neuen“ ist das Thema des nächsten Philosophischen Cafés mit dem Esslinger Philosophen Dr. Peter Vollbrecht am Mittwoch, 4. März, um 19.30 Uhr im Foyer der VHS am Münsterplatz. Schüler erhalten eine Ermäßigung, Schulklassen bei Voranmeldung. weiter
  • 750 Leser

Zuhause in der Schmiedgasse im Glück

Letzter Drehtag des Fernsehteams bei Gmünder Familie: Viele Passanten begrüßen die Hertels
„Zuhause im Glück“, „Zuhause im Glück“ – mit diesem Sprechchor haben Gmünder Kinder am Dienstag Familie Hertel vor deren Haus in der Hinteren Schmiedgasse empfangen. Handwerker der Fernsehsendung „Zuhause im Glück“ haben ihre Wohnung in den vergangenen acht Tagen umgebaut. Um die Familie überraschen zu können, weiter
  • 4
  • 1416 Leser

Ortskern stärken und schöner gestalten

Etwa 150 Bürger kommen zur Wahlveranstaltung in die Alte Turnhalle nach Waldstetten
Rund 150 Bürger kamen gestern zur Wahlveranstaltung von Michael Rembold in die Alte Turnhalle nach Waldstetten. Der Schultes stellt sich am 15. März als einziger Kandidat zur Bürgermeisterwahl. Gestern sprach er über große Projekte, es ging aber auch um die Ideen und Fragen der Bürger. weiter
  • 271 Leser

Roter Punkt für Wellness-Lounge

In Weitmarser „Krone“ entstehen ein Ausstellungsraum mit Bistro und Wohlfühlzone
Eine Wellness-, Beauty- und Art-Lounge mit Bistro, Ausstellungsraum und Saunabereich will Conny Constantin in der ehemaligen „Krone“ in Weitmars eröffnen. Die Baugenehmigung – den roten Punkt – hat er vom Landratsamt bereits erhalten. Das Bistro in der Lounge nennt er „The red point“, weil es ein schwieriger Weg gewesen weiter
  • 5
  • 582 Leser

15 Sekunden wirken lange nach

Natascha Kalmbach inszeniert am Theater Aalen preisgekröntes Schauspiel von François Archambault
Im mehrfach ausgezeichneten Stück des Kanadiers Francois Archambault verändern 15 Sekunden das Leben. 15 Sekunden ohne Sauerstoff bei der Geburt machen aus Mathieu einen Spastiker.In seinem gleichnamigen Schauspiel schildert der Autor, wie das Selbstbild, das vier junge Leute von sich haben, durch das Zusammenleben mit einem Rollstuhlfahrer zerbröselt. weiter
  • 567 Leser

Konsens kein Thema

Bürgermeister Schweizer zu Äußerungen aus Berlin
Verwunderung bei Bürgermeister Ottmar Schweizer über die gestrige Pressemitteilung aus Berlin: Der regionale Konsens in Sachen B 29 habe nicht zur Disposition gestanden. Allerdings habe sich die Gemeinde vom Konjunkturpaket einen rascheren Baubeginn der B-29-Südumgehung erhofft. weiter

B 29: Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall

Waiblingen. Den schweren Verletzungen, die er bei einem Unfall auf der B 29 am Montag Abend erlitten hat, ist der Fahrer eines Lkw erlegen. Der Mann stammte aus dem Raum Ostfildern. Der Lkw mit Anhänger war auf der B 14 von Stuttgart her kommend auf die Überleitung zur B 29 zugefahren. Aus noch nicht geklärter Ursache prallte das Fahrzeug zunächst in weiter

Behindert Gmünd Gartenschau-Pläne?

Remseck/Essingen. 15 Orte an der Rems zwischen Remseck und Essingen wollen eine gemeinsame Landesgartenschau ausrichten. Der grenzübergreifende Plan stößt offenbar auf viel Interesse, auch im zuständigen Ministerium. Beobachter sind allerdings gespannt, ob ausgerechnet Schwäbisch Gmünd die Bewerbung behindern könnte. Womöglich, so die Befürchtung, bekommt weiter
  • 137 Leser

„Hilfreich gegen das Komasaufen“

Gericht: Stadt Stuttgart darf einer Gaststätte Billigstangebot von Alkohol untersagen
Eine Stadt darf einem Gaststättenbetreiber so genannte „Flatrate-Partys“ untersagen. Mit dieser Entscheidung gab der Verwaltungsgerichtshof nun der Stadt Stuttgart Recht. Bürgermeister Dr. Martin Schairer sieht darin eine „hilfreiche Entscheidung gegen das Komasaufen“. weiter

In Stuttgart geht Kriminalität in Serie

Dreharbeiten für die ZDF-Vorabendreihe „Soko Stuttgart“ haben begonnen – Vorteile für Region erwartet
In Stuttgart haben die Dreharbeiten für die neue ZDF-Krimiserie „SOKO Stuttgart“ begonnen. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster freut sich über diesen medialen Zuwachs an Kriminalität. weiter
  • 559 Leser

Fingerabdruck öffnet Fahrradschloss

Schülerteam aus Lorch belegt dritten Platz des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend gründet“
Zum Zwischenfinale des bundesweiten Schülerwettbewerbs „Jugend gründet“ präsentierten Schüler aus Lorch gestern ihre selbstentwickelte Geschäftsidee in Düsseldorf. Eine Expertenjury aus Wirtschaft, Hochschule und Banken zeichnete das Lorcher Projekt, bei dem es um neue Fahrradschlösser geht, mit dem dritten Platz aus. weiter
  • 135 Leser
Kurz und Bündig
Filmautorenclub Gamundia Der nächste Clubabend ist am Donnerstag, 5. März, mit einem Technikabend zum Thema „Weißabgleich, Vorsatzlinsen für Nahaufnahmen und Zeitverschiebungen“ mit Helmrecht Pietsch. Info unter (07171) 67893. weiter
  • 767 Leser
Kurz und Bündig
Parler: Info Das Parlergymnasium informiert am Donnerstag, 5. März, ab 19.30 Uhr Eltern von Viertklässlern in der Parler-Turnhalle über seine Sprachenfolge, die Zugwahl und sein Leitbild. weiter
  • 642 Leser
Kurz und Bündig
Ehemalige Das Treffen der Ruheständler des ehemaligen Landratsamtes ist am Donnerstag, 5. März, im DRK in der Josefstraße und beginnt um 15 Uhr. weiter
  • 529 Leser
Kurz und Bündig
Jazz:Mission Auf Einladung der Jazz:Mission gastiert am Sonntag, 8. März, ab 20.30 Uhr ein Stuttgarter Quartett im Café Bassano. Das Jazz-Trio Keller, Groß und Bodenseh (KGB) verhört den Stuttgarter Gitarristen Günter Weiss. weiter
  • 680 Leser
Kurz und Bündig
Mariensamstag Die monatliche Pilgermesse zu Ehren der Jungfrau und Gottesmutter Maria ist am Samstag, 7. März, ab 10.30 Uhr auf dem Hohenrechberg. Zelebrant ist Pfarrer Heribert Dolderer. Der Bustransfer fährt ab 9.45 Uhr ab Gasthaus Jägerhof. weiter
  • 892 Leser
Kurz und Bündig
Schlachfest im Musikerheim Die Schwäbisch Gmünder Stadtjugendkapelle veranstaltet am Wochenende, 7. und 8. März, ihr traditionelles Schlachtfest. Am Samstag stehen ab 17 Uhr die Türen des Musikerheims offen, am Sonntag ab 11 Uhr. Ab 11.30 Uhr spielt die Jugendkapelle. weiter
  • 823 Leser
Kurz und Bündig
Diabetiker-Stammtisch Der Diabetiker-Stammtisch ist am Freitag, 6. März, ab 19 Uhr im Gasthaus Josefle am Marktplatz. weiter
  • 607 Leser
Kurz und Bündig
Im Tafelladen Am Samstag um 8.30 Uhr veranstalten die Gmünder Jusos und die Ostalb-SGK einen kommunalpolitischen Besuch des Gmünder Tafelladens in der Rinderbacher Gasse 15. weiter
  • 1401 Leser
Kurz und Bündig
Filmseminar Filme entdecken – Filme sehen – Kino verstehen“, unter diesem Motto zum Kinder-Kino-Festival (19. bis 22. März) ein Filmseminar mit Dr. Bernd Kleinhans angeboten. Das Seminar findet statt am Mittwoch, 18. März, von 14 bis 16 Uhr im Turmtheater und wendet sich speziell an Lehrende und Studierende. Eintritt frei, Anmeldung weiter
  • 131 Leser

Lukas, Ben, Sophie und Marie ...

Gmünder Standesamt blickt auf 2008 zurück Schwäbisch Gmünd
1283 Geburten gab’s 2008 in Gmünd. Wie soll das Kind heißen? Diese Frage beschäftigt Eltern und deren Umfeld oft schon, wenn eine Schwangerschaft bestätigt wurde. Die Hitliste der Namen wechselt Jahr für Jahr. weiter

Dachgarten für Menschen mit Demenz

Baubürgermeister Hans Frieser besichtigt außergewöhnliches Projekt in St. Anna
Ein Garten entsteht derzeit auf dem Dach des Seniorenzentrums St. Anna – ein ganz besonderer Garten: Demenzkranke sollen dort Geborgenheit und Anregung finden, sollen mitarbeiten und ausspannen können. Gestern besichtigte Baubürgermeister Hans Frieser das Projekt, das im Sommer fertiggestellt sein soll. weiter
Polizeibericht
Frau sexuell genötigtSchwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Montagabend gegen 18.15 Uhr eine 18-jährige Frau. Sie stieg aus dem Regionalexpress aus Stuttgart aus und suchte die Damentoilette am Gmünder ZOB auf. Der Täter folgte ihr, hielt sie fest und berührte sie unsittlich. Nur durch eine entschiedene Gegenwehr konnte die junge weiter

Appell nach Berlin

SPD-Ortsverein Mögglingen kämpft für B 29
Auch die Mögglinger SPD möchte sich nicht mit der Entscheidung zufrieden geben, dass die B-29-Südumgehung für den Ort nicht vom Konjunkturpaket des Bundes gefördert wird. Dies erklärte gestern der Ortsvereinsvorsitzende Jakob Unrath. Schreiben an Bund und Land seien in Vorbereitung. weiter

An der Tanke

Dieser Tage an der Tankstelle. Man hat das ja schon zehntausend Mal gemacht: Tankdeckel auf, Zapfhahn rein, Feststell-Taste, und sich über die schnell hochlaufenden Zahlen ärgern. Aber o weh: Die jahrelang einstudierte Routine kommt plötzlich ins Schleudern. Der Blick auf den Literpreis lässt uns stutzig werden. Um Gottes Willen, haben wir etwa Diesel weiter

Zug um Zug mit Volldampf voraus

Böbinger Heimat- und Geschichtsverein beschäftigt sich mit der Geschichte der Remsbahn
123 Jahre ist sie nun alt und veränderte die Landschaft und das Leben im Ostalbkreis grundlegend. Die Rede ist von der Remstalbahn, die am 25. Juli 1861 eingeweiht wurde. Rudolf Neher erinnerte auf Einladung des Böbinger Heimat- und Geschichtsverein an dieses Ereignis. weiter
  • 489 Leser

Hauptpost-Veto als Privatmann

Schwäbisch Gmünd. Der frühere FDP-Stadtrat Dr. Klaus Menzel hat seinen Widerspruch gegen die Formalien in Zusammenhang mit dem Hauptpost-Abbruch als Privatmann eingelegt, nicht als Funktionsträger des Vereins „Alte Gmünder Hauptpost“. Darauf weist der Vorsitzende des Vereins, Thomas Hilsberg nochmals hin. Menzel „übt keine Funktion weiter

„Heizen muss billiger werden“

Infoabend der Interessengemeinschaft Fernwärme Bettringen-Nordwest
Die mögliche Verteuerung der Heizkosten in Bettringen Nordwest ruft die Bewohner auf den Plan. Zum Infoabend der Interessengemeinschaft Fernwärme kamen am Dienstagabend mehr als 100 Bürger ins Silcherheim. weiter

Gmünd im Team und mit Offenheit fördern

CDU-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt, Richard Arnold, stellt seine Ideen für die Stauferstadt vor
Mit einem bewusst „nicht ausgereiften, nicht aalglatten“ Wahlprogramm startet der OB-Kandidat der Gmünder CDU, Richard Arnold, in den Wahlkampf. Seine Ideen stellte er am Dienstag im Stadtteil Herdtlinsweiler vor. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAgnes Distelrath, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 89. Geburtstag.Anna Siegmund, Böhmerwaldstraße 10, Hussenhofen, zum 86. Geburtstag.Schwester Maria Raphaela, Bergstraße 20, zum 84. Geburtstag.Hermine Sciubis, Goethestraße 43, zum 83. Geburtstag.Susanne Lehmann, Pfeifergäßle 26, zum 83. Geburtstag.Isolde Strobelt, Römerstraße 23, weiter

Zum Skikurs auf die Cilli-Hütte

Eine Wochenendausfahrt führte die Mitglieder des Skiclubs Heubach-Bartholomä auf die Cilli-Hütte nach Reutte. Nach der Anreise am Freitagabend folgte nach der Auffahrt mit der Gondel eine abenteuerliche Nachtabfahrt zur Hütte. Schnee in Massen, traumhafte Puderhänge und Kaiserwetter am Sonntag bescherten der kleinen Gruppe ein traumhaftes Wochenende weiter
  • 113 Leser

Vier Aufträge erteilt

Gutachten zu Energiepotentialen motiviert den Umweltausschuss
Vier Aufträge vergab der Umweltausschuss gestern nach einer ausführlichen Debatte über das Potential an erneuerbarer Energie, das in der Ostalb steckt. Alle Sprecher begrüßten es, dass die Region bis zu 50 Prozent ihres Strom- und Wärmebedarfs decken könnte, wenn alle Möglichkeiten genutzt werden. weiter

Die raue römische Wirklichkeit

Die Limes-Cicerones begrüßen das antike römische Jahr und eröffnen die Führungssaison 2009
Die Sonne taucht den Waldabschnitt in mystisches Licht. Unzählige Füße stapfen durch den im Schatten liegenden Restschnee am Mahdholz. Weihrauchduft liegt in der Luft. Plötzlich ertönt von vorne ein Signalhorn. Einmal. Zweimal. „Calo Iuno Covella!“, ruft eine Stimme. Der Wald wird lichter, der Limesturm erkennbar. Vor ihm eine große Schar weiter

Akkordeontreffen in der Stuifenhalle

Waldstetten. Am kommenden Sonntag, 8. März, findet von 13.30 bis 17 Uhr das Akkordeontreffen des Deutschen Harmonikaverbands (Bezirk Schwaben) in der Waldstetter Stuifenhalle statt. Teilnehmen werden Orchester aus der gesamten Region. Es spielen der HHC Gmünd, die Akkordeonorchester aus Bargau, Allmendingen, Langenau und Markbronn-Dietingen, die Akkordeonfreunde weiter
  • 132 Leser

Wahlen bei der Schützengilde

Lorch-Waldhausen. Die Schützengilde Waldhausen lädt ihre aktiven und passiven Mitglieder am Freitag, 6. März, um 20 Uhr ins Schützenhaus Waldhausen zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Neben dem Jahresrückblick der und Vorschau stehen unter anderem Wahlen auf dem Programm. Die Vorstandschaft freut sich auf zahlreiches Erscheinen. weiter
  • 1922 Leser

Harter Winter kostet Extra-Geld

Viele Schlaglöcher durch lange Frostzeit – Stadt erstellt Sanierungsplan für insgesamt 300 Kilometer an Straßen
Rund 450 000 Euro gibt die Stadt Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr dafür aus, Straßenschäden zu reparieren. Ein Großteil davon geht aufs Konto des Winters. Derzeit werden die aktuellen Schäden erfasst, dann wird eine entsprechende Prioritätenliste erstellt, welche Straße wann gerichtet wird. weiter
  • 466 Leser

Generalversammlung der Geslach Gugga

Göggingen. Die Geslach Gugga Göggingen halten diesen Freitag, 6. März, um 20 Uhr im Vereinsheim des SV Göggingen ihre Mitgliederversammlung ab. Neben verschiedenen Berichten stehen die Entlastung der Vorstandschaft und der Kassenprüfer sowie Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung der Generalversammlung. Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins weiter

Berufsinfotag an der Realschule

Heubach. Schulabgänger aufgepasst: Am Freitag, 6. März, findet an der Realschule Heubach der inzwischen zur Tradition gewordene Berufsinformationstag der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein statt. Ab 14 Uhr präsentieren viele Firmen und Ausbildungsbetriebe aus Heubach und Umgebung ihre Angebote zur Ausbildung. Im persönlichen Gespräch können Kontakte weiter
  • 120 Leser

Kinderkleidung und Spielzeug

Lorch. Am kommenden Samstag, 7. März, gibt’s in der Lorcher Stadthalle von 9 bis 12 Uhr die Kinderbedarfsbörse der Kirchengemeinden. Es gibt unter anderem Übergangs- und Sommerbekleidung, Reisebetten, Spielzeug und mehr. Die Kindersitze sind vom ADAC geprüft. Vor der Halle gibt’s Kaffee und Kuchen. Bitte auf dem Hartplatz der Stauferschule weiter
  • 285 Leser

Konzert in der Stadtkirche

Lorch. Der Musikverein „Edelweiss“ Weitmars veranstaltet am Sonntag, 8. März, ein Konzert in der Lorcher Stadtkirche. Zu Gast ist der Gesangverein Eintracht Weitmars, der nicht nur eigene Lieder vortragen, sondern sich auch mit dem Musikverein präsentieren wird. Es gibt ein Programm mit Solostücken, Konzertmärschen, Filmmusik und modernen weiter

Jour Fixe in der Ratsstube

Lorch. Der FDP-Ortsverband Schwäbisch Gmünd-Lorch lässt die Tradition der Jour Fixe (fest vereinbarter Termin) in Lorch wieder aufleben. Treffpunkt ist jeweils am ersten Montag im Monat in der Ratsstube in Lorch, Hauptstraße 15, um 19 Uhr. Nächster Jour Fixe ist also am Montag, 6. April, sofern der FDP-Ortsverband keine Änderung vermeldet. Interessierte weiter
  • 138 Leser

„Circus Cäciliana“ in Iggingen

Iggingen. Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Iggingen präsentiert am Samstag, 7. März, ab 15 Uhr ein Programm aus den Ausbildungsabschnitten der Kinder. „Circus Cäciliana“ heißt das Motto. Die Musikmäuse, die Flötenflöhe, die Rhythmuskids, die Jugendgruppen und die Jugendkapelle des GMV präsentieren es mit den Ausbildern Christine Kraus weiter
Kurz und Bündig
Albvereinsstammtisch Am Freitag, 6. März, ist wieder der monatliche Stammtisch der Heubacher Albvereinsortsgruppe. Ab 18 Uhr ist die Hütte geöffnet. weiter
  • 447 Leser
Kurz und Bündig
Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am Samstag, 7. März, ab 13 Uhr und am Sonntag, 8. März, ab 10 Uhr geöffnet. Die Hütte liegt auf dem Glasenberg unweit des Fernsehturmes. weiter
  • 205 Leser
Kurz und Bündig
QLTourRaum Am Freitag, 6 März, spielt das Generationenprojekt „MAX“ in Heubach. Erfahrene Ostalb-Musiker haben mit blutjungen Newcomern zusammen Spaß am Deutschrock. Sie spielen Stücke von BAP, Grönemeyer, Silbermond, Stefan Gwildis, Hansen Band, Christina Stürmer, Jule Neigel, Selig und vielen mehr. Der Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt weiter
  • 222 Leser
Kurz und Bündig
CFS-Selbsthilfegruppe CFS, im deutschen Sprachgebrauch „Chronisches Erschöpfungssyndrom“, wird immer öfter diagnostiziert. Was Betroffene tun können, um ihre Lebensqualität zu verbessern, darüber wird in der CFS-Selbsthilfegruppe gesprochen. Der nächste Gruppenabend ist Freitag, 6. März, um 18 Uhr im DRK-Raum in der Adlerstraße in Heubach. weiter
Kurz und Bündig
Erwachsenenbildung I Einen Vortrag zum Thema „Der liebe Gott und das Gehirn“ bietet die Evangeliche Erwachsenenbildung Heubach in der Reihe „Frauen treffen sich“ im evangelischen Gemeindehaus. Am Mittwoch, 11. März, um 9 Uhr wird Ulrich Loy zu Gast sein und zu diesem interessanten Thema referieren. Unkostenbeitrag 3,50 Euro. weiter
  • 184 Leser
Kurz und Bündig
Erwachsenenbildung II „Segnen und gesegnet sein – Segen heute“ lautet ein Vortrag der Evangelischen Erwachsenenbildung in Böbingen. Die Referentin, Frau Susanne Mack, beschäftigt sich mit der Bedeutung des Segens im Alten und im Neuen Testament. Termin ist am Donnerstag, 12. März, von 9 bis 11 Uhr im Franz-Kreuser-Saal im Seniorenzentrum weiter

Tauchkurs mit Aquarius

Heubach. Am Mittwoch, 4. März, um 18 Uhr beginnt der Tauchverein Aquarius einen sechswöchigen Tauchkurs. Die Teilnehmer können einen CMAS-Tauchschein erwerben. Die theoretische Ausbildung beginnt am 4. März um 18 Uhr im Vereinsraum des Tauchsportvereins in der Adlerstraße. Anschließend findet die praktische Ausbildung im Hallenbad in Heubach von 20 weiter

Geschichten und Getöse

Eschach / Obergröningen. Einen lustigen Faschingsnachmittag hat die Rentnergemeinschaft Eschach/Obergröningen im Gymnastikraum der Gemeindehalle verbracht. Irma Wirsching zitierte die Geschichte „Das vertauschte Päckchen“. Für Musik und Unterhaltung sorgte Eugen Stoll. In der Kaffeepause überraschten mit viel Getöse die „Klemmhogahexa“. weiter

Informationen an der Realschule Leinzell

Leinzell. Die Anmeldungen zu den weiterführenden Schule stehen bald an. Deshalb veranstaltet die Realschule Leinzell am Freitag, 6. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr einen Tag der offenen Tür. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Musiksaal. Künftige Schüler und ihre Eltern können sich informieren, zusätzlich steht die Schulleitung für weitere Informationen zur weiter

Regionalsport (15)

Auch wenn die Nachholpartie von Bayern II heute Abend abgesagt ist, wagen wir die Hoffnung, dass bis zum Sonntag der Rasen im Grünwalder Stadion vom Eis befreit ist und der VfR Aalen spielen kann. Wer die meisten richtigen Tipps abgeben kann, kann EiKarten fürs Normannia-Oberligaspiel am 14. März gegen Balingen gewinnen.

Heim : Gast (1) ???(0)???(2)VfB Stuttgart – Borussia Dortmund n ?? n????? n? Hoffenheim - Werder Bremen ? n ?? n????? n? Bayern München - Hannover 96 ? n ?? n????? n? Bayern München II - VfR Aalen ? n ?? n????? n? Großaspach - Normannia Gmünd ? n ?? n????? n?Coupon einsenden bis Freitag, 6. März, an dieGmünder Tagespost/Schwäbische PostVordere weiter

Spiel gedreht und dennoch verloren

Handball, Kreisliga A, Herren: TV Mögglingen kämpft sich ins Spiel und verliert am Ende doch
Nach schwacher erster Hälfte witterte der TVM gegen den Tabellenzweiten aus Dettingen seine Chance. Am Ende verlor man trotzdem knapp – ärgerlich. weiter

Siegesserie hält

Volleyball, A-Klasse, Damen
Auch gegen den TSV Mutlangen setzte der A-Ligist SV Frickenhofen seine Siegesserie fort. Nur der zweite Satz musste wegen Unkonzentriertheiten abgegeben werden. Der Rest war eine klare Sache und so siegte der SVF am Ende mit 3:1. SV: Gückelhorn, Heinrich, Maier, H. Rosner, S. Rosner, Schmid, Seeger, Welz. weiter
  • 543 Leser

Souverän Erster

Luftgewehr, Jugendkreisliga
In der Jugendkreisliga Luftgewehr steht nach sechs Wettkämpfen die Gögginger Dritte ganz vorn. Mit deutlichem Abstand folgt der SV Mögglingen, der mit einem Sieg in Oberböbingen Platz zwei sicherte und damit ebenfalls aufsteigt. weiter
  • 318 Leser

Trotzdem Vize

Luftgewehr, Kreisliga C
Nach sechs Wettkämpfen sicherte sich der SV Waldstetten VIII die Meisterschaft in der Liga und steigt auf. Die Waldstetter werden von der SGi 1470 Gmünd begleitet, die trotz einer Niederlage beim SV Brend III Vizemeister wurde. weiter
  • 651 Leser

Gögginger auf eins und zwei

Luftgewehr, Jugend
Einen Doppelsieg feierte der Gögginger Nachwuchs in der Jugendoberliga Luftgewehr. Die erste Mannschaft aus Göggingen wurde ungeschlagen Meister und gab dabei nur einen Einzelpunkt ab – eine absolute Spitzenleistung. Auch der Vizemeistertitel ging nach Göggingen. Die zweite Gögginger Jugendmannschaft verlor zwar den letzten Wettkampf knapp mit weiter

Waldstetten V wird Meister

Luftgewehr, Kreisliga B
Der neue Meister SV Waldstetten V erzielte im letzten Wettkampf einen deutlichen 1436:1402-Heimsieg gegen die SK Oberböbingen VI, was zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Kreisliga A II reichen sollte. Zum Saisonschluss trumpfte der Vizemeister SV Durlangen III richtig auf. Die 1464 Ringe, erzielt beim Auswärtskampf in Leinzell, waren für die Durlanger weiter
  • 106 Leser

Brainkofen III setzt sich durch

Luftgewehr, Kreisoberliga
Denkbar knapp errang der SV Brainkofen III die Meisterschaft in der Kreisoberliga Luftgewehr. Nur aufgrund des besseren Einzelpunktverhältnisses konnte sich die Dritte des SV den Platz an der Sonne sichern. Im letzten Wettkampf besiegten die Brainkofer den SV Waldstetten III mit 5:0 und setzten sich damit die Meisterkrone auf. Der 4:1-Sieg des SV Waldstetten weiter
  • 104 Leser

Göggingen I macht sein Meisterstüclk

Sportpistole, Kreisliga: Bezirksliga-Aufstieg ist möglich
Es hat für die SGi Lorch trotz eines 801:773-Heimsieges gegen die SK Wißgoldingen II nicht gereicht, um dem SV Göggingen I die Meisterschaft noch streitig zu machen. Die Gögginger Mannschaft besiegte im Auswärtswettkampf den SV Herlikofen I deutlich mit 802:750 Ringen und wurde mit klarem Vorsprung Meister der Kreisliga Sportpistole. Die Gesamtringzahl weiter

Personalsorgen in Alfdorf

Handball, Bezirksliga
Trotz kleinem Kader mit nur zwei Auswechselspielern setzte sich Alfdorf mit 38:32 gegen die HSG Oberer Neckar durch. Damit bleibt der TSV weiterhin im Rennen um Platz drei. weiter

Schneller Sieg im Auswärtsspiel

Volleyball, Landesliga
Dank einer konzentrierten Leistung kamen die Volleyballer des TSV Böbingen zu einem ungefährdeten und schnellen 3:0-Sieg. Das Landesliga-Schlusslicht aus Kornwestheim war chancenlos. weiter

Daumen drücken für Simon Tischer

Gmünder Volleyball-Nationalspieler spielt heute mit Thessaloniki in der Champions-League in Friedrichshafen
2007 wurde Simon Tischer mit dem VfB Friedrichshafen vielumjubelter Champions-League-Sieger. Jetzt will der Gmünder im Trikot des griechischen Volleyballmeisters Iraklis Thessaloniki das Kunststück wiederholen – und muss dabei seinen Ex-Verein aus dem Rennen werfen. weiter

Mädels holen Gold – Jungs stark im Mehrkampf

Leichtathletik Württembergische Mehrkampf-Hallenmeisterschaften in Ulm: Fünfkampf-Gold für Julia Köpf und ihr Team
Siege für Fünfkämpferin Julia Köpf bei der weiblichen Jugend B und mit der Mannschaft in dieser Altersklasse, fünfmal Silber, dreimal Bronze und zehn weitere Platzierungen unter den besten Acht machten die LG Staufen bei den württembergischen Mehrkampf-Hallenmeisterschaften in Ulm zu einem der erfolgreichsten Vereine. weiter
  • 322 Leser

Stefan Köpf: schnell abhaken

Leichtathletik, Weitsprung
Bei Stefan Köpf läuft es nicht: Wieder schied er im Vorkampf aus. 7,07 m genügen seinen Ansprüchen nicht. „Die Hallensaison wollen wir jetzt ganz schnell abhaken“, sagte Trainer Lutz Dombrowski. weiter

Überregional (89)

'Wir geben Ribéry für kein Geld der Welt frei'

Rummenigge will die Diskussionen um den Franzosen beim FC Bayern beenden
Über den heutigen Pokal-Gegner Bayer Leverkusen redet kaum einer bei den Bayern - über Franck Ribéry redet jeder. Weil dem angeblich unzufriedenen Regisseur immer neue Interessenten angedichtet werden. weiter
  • 385 Leser

30 Jahre für Chodorkowski?

Ex-Jukos-Chef wegen Geldwäsche und Unterschlagung erneut vor Gericht
Michail Chodorkowski, Russlands Symbolfigur für staatliche Willkür und politischen Widerstand, steht wieder vor Gericht. Die Bürger zweifeln an den Vorwürfen, das Image des Präsidenten steht infrage. weiter
  • 306 Leser

30-Millionen-Bad wird trotz der Krise gebaut

Großprojekt in Titisee-Neustadt
Die Finanzkrise hält zehn Orte im Schwarzwald und den Investor nicht davon ab, in Titisee-Neustadt ein Erlebnisbad zu bauen - für 30 Millionen Euro. weiter
  • 304 Leser

Ahlen entlässt Trainer Wück: 'Lächerlich'

Trainer Christian Wück hat überrascht auf seine Beurlaubung beim Fußball-Zweitligisten RW Ahlen reagiert. 'Das ist lächerlich. Die Gründe sind nur vorgeschoben', sagte der 35-Jährige. Laut Verein haben die sportlich negative Tendenz sowie die Abwesenheit Wücks beim Training wegen seiner Ausbildung zum Fußball-Lehrer den Ausschlag gegeben. Ahlen steht weiter
  • 276 Leser

Alles andere als Halbfinal-Ticket wäre Blamage

Beim Tanz auf drei Hochzeiten will sich der Hamburger SV vom Zweitliga-Schlusslicht SV Wehen-Wiesbaden nicht aus dem Tritt bringen lassen. Alles andere als ein klarer Heimsieg gegen den hessischen Fußball-Außenseiter und der erstmalige Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals seit zwölf Jahren käme einer Blamage gleich. 'Wir sind aufgerufen, eine Leistung weiter
  • 255 Leser

Attacken gegen Horber OB im Internet

Eine Schmutzkampagne gegen den Horber OB sorgt für Ärger. Anonyme Schmähungen stehen auf der Internetseite der Krankenhaus-Gesellschaft. weiter
  • 338 Leser

Auch Politiker gegen Sonntag um 15.30 Uhr

Die Pläne der Deutschen Fußball-Liga (DFL), von der kommenden Saison an ein Sonntagsspiel der Bundesliga bereits um 15.30 Uhr anpfeifen zu lassen, werden nicht nur von den Amateurvereinen, sondern auch von den sportpolitischen Sprechern der großen Parteien kritisiert. Einen Tag vor der Sitzung des Bundestags-Sportausschusses zu diesem Thema sprach der weiter
  • 283 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga Alem. Aachen - MSV Duisburg 1:2 (1:1) Tore: 1:0 Nemeth (35.), 1:1 Makiadi (37.), 1:2 Ben-Hatira (83.). - Zuschauer: 20 200. 1 SC Freiburg 22 14 3 5 37 : 20 45 2 FSV Mainz 05 22 11 7 4 42 : 24 40 3 Greuther Fürth 22 11 6 5 47 : 30 39 4 MSV Duisburg 22 9 8 5 34 : 23 35 5 Kaiserslautern22 10 5 7 37 : 29 35 6 Alem. Aachen22 9 6 7 weiter
  • 323 Leser

Bach rüffelt Rangnick zum Thema Doping

DOSB-Präsident Thomas Bach hat in der Doping-Affäre um 1899 Hoffenheim den Trainer des Fußball-Bundesligisten, Ralf Rangnick, harsch kritisiert. 'Dass Herr Rangnick das Thema heruntergespielt hat, zeigt mir, dass er noch nicht verinnerlicht hat, was der Kampf gegen Doping für die Glaubwürdigkeit des Fußballs bedeutet', sagte Bach. Seiner Meinung nach weiter
  • 253 Leser

Berater von Schaeffler muss warten

Der Schaeffler-Berater Rolf Koerfer kann nicht wie geplant Aufsichtsratschef bei Continental werden. Das Landgericht Hannover setzte einen Beschluss des Amtsgerichts Hannover vorläufig außer Kraft, der Koerfer zum Aufsichtsratsmitglied gemacht hatte. Dadurch gehöre der Wirtschaftsanwalt 'nicht wirksam dem Aufsichtsrat an und kann dort nicht zum Vorsitzenden weiter
  • 365 Leser

Branche erleidet schwersten Einbruch

Diskussion um Messekonzeption
Die Wirtschaftskrise schlägt auf die Cebit durch: Die Stimmung ist trüb, die Zahl der Aussteller fällt auf das Niveau des Jahres 1990 zurück. weiter
  • 456 Leser

Bremen muss im Pokal-Viertelfinale auf Regionalliga-Torhüter setzen

Fußball: Wiese noch nicht fit - Ersatz Vander mit Muskelfaserriss - Frings fordert die gleiche Leidenschaft wie in Mailand
Mit dem unbekannten Dritten nach Europa: Bei Werder Bremen ruhen die Hoffnungen auf einen Coup im Viertelfinale des DFB-Pokals beim VfL Wolfsburg heute (19 Uhr) auf einem Junioren-Torwart. Müssen sie ruhen. Stammkeeper Tim Wiese wurde nach noch nicht ganz ausgeheilter Muskelverletzung vom Mannschaftsarzt zurückgepfiffen, der glänzende Ersatzmann Christian weiter
  • 309 Leser

CD-TIPP: Ansatz zum Karrieresprung

Die Band Reamonn möchte ihren im deutschsprachigen Raum erspielten Erfolg internationalisieren. Dieser Neubeginn signalisiert die Namensgebung des fünften Albums: schlicht Reamonn (Universal). Musikalisch setzt die Band um Rea Garvey auf ihr handwerkliches Können und ihr Gefühl für Melodien und Balladen. 'Through The Eyes Of A Child', auch als Single weiter
  • 284 Leser

Constantini ist der Favorit in Österreich

In den kommenden zehn Tagen will der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) den Nachfolger für Karel Brückner, dessen Vertrag als Nationaltrainer eigentlich bis zum Ende der WM-Qualifikation gelaufen wäre, benennen. Gehandelt wird in Österreich insbesondere Didi Constantini. 'Ich brauche einen Feuerwehrmann - und er ist einer', betonte Leo Windtner, Präsident weiter
  • 279 Leser

Dax mit uneinheitlicher Tendenz

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern uneinheitlich, nach dem der Dow Jones am Vortag auf ein Zwölf-Jahres-Tief gefallen war. Im Blickpunkt standen einige Unternehmenszahlen. Der Bayer-Konzern hat zwar Rekorde im abgelaufenen Jahr erzielt, kappte aber seine Ergebnisprognose. Die Zahlen von Münchener Rück lagen im Rahmen der Erwartungen, der längerfristige weiter
  • 384 Leser

Der alte Mann und das Gewehr

Beeindruckend, kraftvoll, abgeklärt: 'Gran Torino' von und mit Clint Eastwood
Ist 'Gran Torino' der Abschied des 78-jährigen Schauspielers Clint Eastwood von der KinoLeinwand? Falls ja, verschafft ihm der Regisseur Eastwood mit dem Drama einen großen, würdigen Abgang. weiter
  • 319 Leser

Die Messe sucht nach Lösungen für die Krise

Bitkom-Geschäftsführer Rohleder sieht bereits Licht am Ende des Tunnels
Deutschland liegt beim schnellen Internet hinten und muss schnell besser werden. Dies sagt der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder. Gefordert seien die Bundesländer. weiter
  • 452 Leser

Die wichtigsten Fakten über Masern

Masern sind eine hoch ansteckende Viruserkrankung, die nur beim Menschen vorkommt und meldepflichtig ist. Die Viren werden durch Tröpfcheninfektion übertragen. Es kommt bereits nach kurzer Kontaktzeit bei fast allen nicht immunen Personen zu einer Infektion. Etwa 95 Prozent der Infizierten entwickeln nach acht bis zwölf Tagen Krankheitssymptome wie weiter
  • 283 Leser

Dieter Althaus zu Geldstrafe verurteilt

Der thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) ist gestern in Österreich wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe von 180 Tagessätzen zu je 185 Euro, insgesamt 33 000 Euro, verurteilt worden. Das Gericht verhängte für den Fall, dass die Geldstrafe nicht gezahlt wird, 90 Tage Ersatzfreiheitsstrafe. Nach dem Urteil des Bezirksgerichts Irdning weiter
  • 250 Leser

Edelmann wächst trotz Krise

Die Edelmann-Gruppe setzt ihre Zukäufe fort. Der Faltschachtelhersteller aus Heidenheim hat zwei Drittel des mexikanischen Herstellers Graphopak GDG erworben, der 190 Mitarbeiter beschäftigt. Mit dem Zukauf steigt die Zahl der Beschäftigten bei Edelmann auf 1520, die in weltweit neun Werken arbeiten. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2008 um 5,6 Prozent weiter
  • 353 Leser

Entführter Junge zurück aus Spanien

Der zehnjährige Junge aus Hausen im Killertal (Zollernalbkreis), der - wie berichtet - am 16. Februar von seiner Mutter nach Spanien entführt worden war, ist wieder zu Hause bei seinem Vater. 'Dem Jungen ist zum Glück nichts passiert', sagte Nicole Luther von der Hechinger Staatsanwaltschaft. Die Mutter, die am Aschermittwoch in der südspanischen Stadt weiter
  • 276 Leser

Erleichterung hält nicht vor

HBL sieht keine Bestechungs-Hinweise in Kiel, dänischer Sponsor aber doch
Der Handball-Vorzeige-Klub THW Kiel kann erst einmal aufatmen: Der Ligaverband HBL hat den Verdacht auf Spielmanipulationen ausgeräumt. Doch schon rollt der nächste Bestechungs-Vorwurf an. weiter
  • 360 Leser

Ex-Boxer soll Oettinger schlagen

Die Jungsozialisten haben eine Personaldebatte angezettelt. Und zwar auf dem starken Rücken von Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück. weiter
  • 343 Leser

Ex-Chef von Märklin wehrt sich

Karl-Heinz Menrad, der ehemalige Ungarn-Chef von Märklin, weist eine Mitschuld an der Pleite des Göppinger Modellbahnbauers weit von sich. 'Ich habe nichts zu verbergen und habe nichts falsch gemacht', sagte Menrad gestern gegenüber der SÜDWEST PRESSE. Menrad war in die Schlagzeilen geraten, weil er als Geschäftsführer des Märklin-Werks im ungarischen weiter
  • 652 Leser

Fußballer aus Afghanistan flüchten in Ruit

Nach dem Verschwinden von drei afghanischen Nachwuchs-Fußballern und ihrem Coach aus der Sportschule Ruit sehen die Sportverbände des Landes künftige Trainingsreisen ins Ausland bedroht. 'Unglücklicherweise wird dies negative Konsequenzen für andere Athleten und ihre Chance haben, in Zukunft in andere Länder zu gehen und dort mehr zu lernen', sagte weiter
  • 260 Leser

Füllhorn übers Land

Finanzministerium verteilt Geld aus dem Konjunkturpaket an Kommunen
Vom im Januar und Februar geschnürten zweiten Konjunkturpaket profitieren vor allem die Gemeinden im Land. Der Bund investiert aber auch in Autobahnen, Bundesstraßen und neue Schienenwege - ein Überblick. weiter
  • 450 Leser

Geigenklänge am Fischmarkt

Hamburgs Innenstadt war eine Brahms-Sinfonie lang ein einziger großer Konzertsaal
Die Hamburger Philharmoniker mit Generalmusikdirektorin Simone Young machten am Montag die Hansestadt zum 'größten Konzertsaal der Welt'. weiter
  • 341 Leser

Genmais: Gabriel verhilft Österreich zum Sieg

Die Stimme des Bundesumweltministers gab den Ausschlag beim EU-Umweltrat
Österreich und Ungarn dürfen nach der Entscheidung in Brüssel weiter den Anbau von gentechnisch verändertem Mais verbieten. Beobachter gehen davon aus, dass es Signalwirkung für Deutschland hat. weiter
  • 381 Leser

Gericht senkt Entschädigung Vergewaltigter

Trinkt ein Vergewaltigungsopfer vor der Tat Alkohol mit dem Täter, kann sich dies auf die Höhe des Schmerzensgeldes auswirken, sagt das Oberlandesgericht (OLG) Saarbrücken. Denn beim Schmerzensgeld dürfe nicht völlig außer Betracht bleiben, wenn sich eine Frau 'aus freier Entscheidung in eine für sie erkennbar verfängliche Situation' begeben habe. Das weiter
  • 275 Leser

Große gehen leer aus

Deutsche Premiumhersteller planen trotz Abwrackprämie mehr Kurzarbeit
Die Abwrackprämie spaltet den deutschen Automarkt: Sie schiebt die Hersteller von Kleinwagen an, die Premiumanbieter gehen leer aus. Sie leiden um so stärker unter dem ungebremsten Absturz des Exports. weiter
  • 478 Leser

Harmonie gesucht

Davis-Cup-Team zum Start gegen Österreich
Unruhe unerwünscht: Die deutsche Tennis-Nationalmannschaft hat sich vor dem Davis-Cup-Erstrundenmatch gegen Österreich als Einheit präsentiert, aber Unstimmigkeiten bei der Nominierung eingeräumt. Teamchef Patrik Kühnen wehrte sich in Garmisch-Partenkirchen jedoch mit Nachdruck gegen den Vorwurf, die Auswahl durch Bevorzugung einzelner Spieler gespalten weiter
  • 307 Leser

Im Großhandel geben Preise kräftig nach

Die Preise im Großhandel sind im Januar so stark gesunken wie sei März 1987 nicht mehr. Die Verkaufspreise lagen um 5,9 Prozent unter dem Stand vom Januar 2008, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Dezember 2008 gab der Preisindex im Großhandel um 0,4 Prozent nach. Das war der sechste Rückgang im Vergleich zum Vormonat weiter
  • 457 Leser

Ins Netz gegangen

Das Internet ist der heimliche Mittelpunkt der Computermesse Cebit - Im Schlafzimmer surfen
Das Internet hat mittlerweile fast alle Lebensbereiche erobert. Arbeit, Zuhause, unterwegs: Überall sind Nutzer in das Datennetz eingeklinkt, wie die Neuigkeiten der Computermesse Cebit zeigen. weiter
  • 415 Leser

Jüdischer Junge verlässt Schule wegen Antisemitismus

Mitschüler hatten vor dem Haus des 17-Jährigen Parolen gerufen - Schulausschluss für Täter?
Nach antisemitischen Parolen von Mitschülern gegen ihn hat ein jüdischer Junge seine Schule in Pforzheim verlassen. 'Er will in der Schule nicht der Vorzeige-Jude sein', sagte Rami Sulimann von der Jüdischen Gemeinde in Pforzheim. Mehrere Jugendliche hatten nach Polizeiangaben am zweiten Weihnachtsfeiertag 2008 vor dem Haus des 17-Jährigen Parolen skandiert weiter
  • 313 Leser

Kabeljau mit Telefon

Ein englischer Fischer hat im Magen eines Kabeljaus ein Handy gefunden. Dessen Besitzer telefoniert wieder mit dem stinkenden Ding. weiter
  • 254 Leser

Karlsruhe stoppt Wahlcomputer

Die Bundesbürger müssen im Wahljahr 2009 zur Stimmabgabe mit Papier und Bleistift zurückkehren. Das Bundesverfassungsgericht hat den Einsatz von Wahlcomputern gestoppt und ihre Verwendung bei der Bundestagswahl 2005 für grundgesetzwidrig erklärt. Laut Bundeswahlleiter werden sie bei keiner der 14 Wahlen in diesem Jahr eingesetzt. In Baden-Württemberg weiter
  • 348 Leser

KOMMENTAR · MEHRWERTSTEUER: Viel Selbstbetrug

Ach könnte das schön sein: Restaurantbesuche um ein Zehntel billiger. Oder Handwerkerleistungen. Oder Medikamente. Oder Kinderbekleidung. Möglich wäre es ganz einfach: Die Mehrwertsteuer müsste nur von 19 Prozent auf den reduzierten Satz von sieben Prozent gesenkt werden. Zumindest für einen Teil davon soll nun die EU zumindest die Möglichkeit eröffnen, weiter
  • 231 Leser

KOMMENTAR · WAHLCOMPUTER: Gut für die Demokratie

Macht bedarf der Legitimation. In einer Demokratie speist sich diese allein aus Wahlen. Ist deren Korrektheit nicht über jeden Zweifel erhaben, leidet das Vertrauen in den Staat. Dass das Bundesverfassungsgericht den Einsatz der umstrittenen Wahlcomputer verboten hat, ist vor diesem Hintergrund konsequent - auch wenn Deutschland nicht gerade dafür bekannt weiter
  • 298 Leser

KOMMENTAR: Keine Wunderwaffe

Mit der Abwrackprämie bietet die Bundesregierung besten praktischen Anschauungsunterricht zur aktiven Konjunkturpolitik: Sie funktioniert. Sie hat ihren Preis. Ihr sind aber auch klare Grenzen gezogen. Der Ansturm auf Kleinwagen beschert keineswegs nur ausländischen Anbietern, sondern eben auch den heimischen Produzenten einen regelrechten Bestellboom. weiter
  • 346 Leser

Kommunen tragen 25 Prozent der Investitionskosten

Das Geld aus dem Programm 'Zukunftsinvestitionen der Kommunen und Länder' gibt es nur unter Auflagen. Die Länder oder, wie in Baden-Württemberg, die Kommunen müssen 25 Prozent der Investitionskosten für die jeweiligen Projekte selbst tragen. Für finanzschwache Gemeinden, die kein Geld für den 25-Prozent-Zuschuss haben, gibt es im Land einen 'Ausgleichsstock' weiter
  • 331 Leser

Kritik - auch noch nach einem Jahr

Am 1. März 2008 wurdendie ersten Umweltzonen im Land eingerichtet
Auch ein Jahr nach Einführung der Umweltzonen im Land sind die Diskussionen darüber nicht beendet. Derzeit sind 14 Städte und Gemeinden betroffen. Nur Fahrzeuge mit Umweltplaketten dürfen sich darin bewegen. weiter
  • 310 Leser

Land erwirbt badische Kunstwerke für 17 Millionen Euro

Kulturgüter außerhalb Salems, die bisher unstrittig dem Haus Baden gehörten und die das Land aufgrund von Expertenschätzungen für knapp sechs Millionen Euro erwirbt: Unter anderem vier Skulpturen aus der Kunsthalle Karlsruhe, Handschriften der Badischen Landesbibliothek, wie Teilnachlass Hebel und Tulpenbücher, das Basler Lehenbuch, Karten, Pläne, der weiter
  • 300 Leser

LAND UND LEUTE

Spielzeug für Bedürftige Reutlingen. Puppen und Schaukelpferde für alle, die sie besonders benötigen: Seit Ende 2008 reparieren in Reutlingen 45 Hartz-IV-Empfänger als Ein-Euro-Jobber bei der Dekra-Akademie Spielzeug, um es dann an bedürftige Familien weiterzugeben. Bis Anfang Februar kamen so insgesamt 500 Spielsachen zusammen, 200 wurden schon ausgeliefert weiter
  • 299 Leser

Landesbürgschaften gefragt wie nie

Höchste je beantragte Einzelsumme im Kabinett umstritten
Die Nachfrage nach Bürgschaften des Landes Baden-Württemberg in Höhe von mindestens fünf Millionen Euro ist so hoch wie nie zuvor. Bereits nach den ersten zwei Monaten des laufenden Jahres seien 'zehn bis 15 Landesbürgschaften' im Gespräch, sagte Wirtschaftsminister Ernst Pfister der SÜDWEST PRESSE. 'Ich rechne noch mit deutlich mehr.' Dagegen ist in weiter
  • 261 Leser

Lehrerin fristlos gefeuert

Pädagogin hatte Kindern den Mund zugeklebt
Einer Grundschullehrerin aus Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt), die geschwätzigen Schülern den Mund mit Klebeband zugeklebt haben soll, ist fristlos gekündigt worden. 'Das sind Erziehungsmittel gewesen, die mit unserem Wertekanon definitiv nicht vereinbar sind', sagte gestern eine Sprecherin des Landesverwaltungsamtes in Halle. Eine Weiterbeschäftigung weiter
  • 310 Leser

LEITARTIKEL · UMWELTZONE: Bürokratischer Flop

Entscheidend ist, was hinten rauskommt, war Helmut Kohls politisches Anforderungsprofil. Fangen wir also am Auspuff an: Wenn von 100 Autos vier nicht mehr fahren, wie viel sauberer wird dann die Luft? Antwort: Kein bisschen. Das ist das ernüchternde Fazit ein Jahr nach der Einführung der Feinstaubplakette, einem ehrenwerten Versuch, die Welt zu retten, weiter
  • 325 Leser

Leute im Blick

Tatjana Gsell Mit 1,43 Promille Alkohol im Blut hat Tatjana Gsell am Steuer ihres Porsche Carrera am späten Montagabend in Frankfurt am Main (Hessen) vier geparkte Autos gerammt und Unfallflucht begangen. Die Polizei berichtete zunächst von einer 37-jährigen Unfallverursacherin, bestätigte dann aber auf Anfrage, dass es sich um Gsell handelt. Zeugen weiter
  • 328 Leser

Marine verhindert Piratenangriff

Deutscher Frachter gerettet - Neun Freibeuter festgenommen
Die deutsche Marine hat im Golf von Aden einen Piratenangriff auf einen deutschen Frachter vereitelt und neun Tatverdächtige festgenommen. Die Fregatte 'Rheinland-Pfalz' hatte einen Notruf des Frachters 'MV Courier' aufgefangen. Das Handelsschiff der Hamburger Reederei Winter meldete, dass es von Piraten mit Panzerfaust und Schusswaffen unter Feuer weiter
  • 219 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l54,46 bis 62,93 (58,57) 1501 bis 2000 l 51,56 bis 55,97 (54,09) 2001 bis 2500 l 49,82 bis 53,88 (52,30) 2501 bis 3500 l 48,90 bis 51,91 (50,66) 3501 bis 4500 l 47,74 bis 50,75 (49,73) 4501 bis 5500 l 47,16 bis 50,17 (48,91) 5501 bis 6500 l 46,81 bis 49,59 weiter
  • 358 Leser

Masern auf dem Vormarsch

Zahl der Fälle steigt wieder - Experten beklagen zunehmende Impfmüdigkeit der Deutschen
Angesichts deutlich steigender Masernfälle fordert das Berliner Robert Koch-Institut dringend zur Schutzimpfung auf. Denn: 'Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit', sagt RKI-Präsident Jörg Hacker. weiter
  • 308 Leser

Mehrwertsteuer bleibt

Deutschland will bestehende Sätze nicht verändern
Die Bundesbürger können auf keine Senkung der Mehrwertsteuer für Restaurants oder Handwerker hoffen, obwohl sich Deutschland mit Frankreich auf Ausnahmeregelungen für die EU geeinigt hat. weiter
  • 296 Leser

Münchener Rück wagt keine Prognose

Münchener Versicherungskonzern stellt sich auf schwieriges Börsenumfeld ein
Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat nach einem Gewinneinbruch im Krisenjahr 2008 auch seine Prognose für 2010 zurückgenommen. Das Ziel, im nächsten Jahr 18 EUR je Aktie zu verdienen. Auch für 2009 stellt sich Konzernchef Nikolaus von Bomhard auf ein schwieriges Börsenumfeld ein. Deshalb sei auch keine vernünftige Prognose möglich. 2008 weiter
  • 376 Leser

NA SOWAS . . .

Mit dem eigenen Bier ins Pub: Weil sich Kneipenbesucher wegen der Finanzkrise und Billig-Alkohol in Supermärkten seltener in seinem Pub blicken lassen, erlaubt ein englischer Wirt seinen Gästen, ihren eigenen Alkohol mitzubringen. Samstags müssen Besucher der Kneipe im mittelenglischen Corby nur fünf Pfund (5,60 Euro) Eintritt zahlen, um die Kosten weiter
  • 296 Leser

Nasenvasen und eine Fototapete mit Meerblick

Konzeptkünstler John Baldessari war im Museum Haus Lange in Krefeld tätig
Der prominente US-Künstler John Baldessari hat eine strenge Bauhaus-Villa mit einer umfassenden Installation verwandelt - nicht ohne Humor. weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN

Wegen Kinderpornos getötet Ein 18-Jähriger hat in Hamburg seinen Nachbarn erstochen, weil jener Kinderpornos besaß. Der junge Mann habe die blutige Tat gestanden, teilte die Polizei gestern mit. Nach seiner Aussage habe er den 48 Jahre alten Mann in der Nacht zum Montag wegen seiner kinderpornografischen Neigungen zur Rede gestellt und mit einem Messer weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN

Schlossmöbel kehren heim Bei der Versteigerung der Kunstsammlung des verstorbenen französischen Modeschöpfers Yves Saint Laurent haben auch Experten aus dem Schloss Bruchsal erfolgreich mitgeboten. Sie haben zwei kunsthistorisch bedeutende Konsolentische ersteigert, teilte der baden-württembergische Finanzminister Willi Stächele gestern mit. Die beiden weiter
  • 256 Leser

NOTIZEN

Soldaten sollen abziehen Die seit 1999 im Kosovo stationierte internationale KFOR-Schutztruppe soll im Juni mit dem Abzug beginnen, meldet die Belgrader Zeitung 'Politika'. Das Blatt beruft sich auf Nato-Diplomaten in Brüssel. Die KFOR werde wegen der stabilen Sicherheitslage 'auf eine symbolische Anwesenheit' reduziert. Von den 15 500 Soldaten stellt weiter
  • 285 Leser

NOTIZEN

Neuer Rasen für 'Hoffe' Fußball: Kaum ist die Rhein-Neckar-Arena in Sinzheim eröffnet, muss Bundesligist 1899 Hoffenheim schon den Rasen wechseln. Der bisherige, von der widrigen Witterung stark in Mitleidenschaft gezogene Belag wird bis zum Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen komplett gegen einen neuen Rollrasen ausgetauscht. Bleibt Beckham beim weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN

Schläge im Gericht Tübingen. Wegen des Handgemenges zum Abschluss des Kantholz-Prozesses in Tübingen ermittelt jetzt die Polizei. Die Mutter eines 16-jährigen Angeklagten, der viel zur Tataufklärung beigetragen hatte, war nach der Urteilsverkündung innerhalb des Gerichtsgebäudes angegriffen worden. Sie trug dabei Prellungen davon. Der Täter ist der weiter
  • 303 Leser

NOTIZEN

Unlautere Stromwerbung Stromanbieter werben häufiger als früher mit unlauteren Methoden um neue Kunden. Mit Haustürgeschäften und unerwünschten Telefonanrufen versuchen nach Angaben Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Verbraucher zum Anbieterwechsel zu drängen. Zudem gäben die Unternehmen sich immer öfter als der bestehende Stromversorger aus und weiter
  • 440 Leser

NPD-Zug in Ulm am Jüdischen Zentrum vorbei

Die Wogen um den gerichtlich genehmigten Aufmarsch der NPD-Jugendorganisation am 1. Mai in Ulm schlagen hoch. Nachdem die Stadt die Kundgebung der Jungen Nationalen untersagt hat, sind diese jetzt vor dem Verwaltungsgericht in Sigmaringen zumindest teilweise erfolgreich gewesen. Anstatt auf der ursprünglich beantragten Route wurde den etwa 500 bis 600 weiter
  • 254 Leser

Nur Kleinwagen im Aufwind

Ifo-Institut: Abwrackprämie zeugt von 'abenteuerlicher Wegwerflogik'
Die Abwrackprämie verschafft Kleinwagen-Verkäufern einen Absatzschub. Sie bleibt aber ökonomisch wie ökologisch umstritten. weiter
  • 271 Leser

Obama macht Moskau ein Angebot

US-Präsident Obama ist offenbar zu Zugeständnissen beim geplanten Raketenabwehrschild bereit, um das Verhältnis zu Russland zu verbessern. weiter
  • 264 Leser

Obama und der Schnee

Der neue Präsident der USA wundert sich über die verweichlichten Menschen in Washington
Immer wenn in Washington ein bisschen mehr Schnee als sonst fällt, trifft das die Hauptstadt der mächtigen USA ins Mark. Geschäfte machen dicht, Schulen bleiben zu. Präsident Obama kanns nicht fassen. weiter
  • 417 Leser

Opel soll als AG gerettet werden

Opel-Chef Hans Demant will den Autobauer Opel in eine Aktiengesellschaft umwandeln und so von der US-Mutter General Motors abgrenzen. Er sei davon überzeugt, dass 'Opel weitere 100 Jahre bestehen und in Deutschland Autos bauen wird', sagte Demant der 'Deutschen Welle'. Das Rettungskonzept sehe die Gründung einer Aktiengesellschaft vor. Opel habe 2006 weiter
  • 457 Leser

Polnischer Schiedsrichter: Nie im Leben Geld erhalten

Die polnischen Schiedsrichter Marek Goralczyk und Miroslaw Baum haben sich schockiert über Bestechungsvorwürfe im Zusammenhang mit dem Champions-League-Sieg des THW Kiel vor zwei Jahren gezeigt. Die beiden hatten am 29. April 2007 das Final-Rückspiel gegen Flensburg gepfiffen. Er habe von den Vorwürfen im Internet gelesen und sei aus allen Wolken gefallen, weiter
  • 246 Leser

Rekordjahr für Bayer

Chemie- und Pharmakonzern erwartet geringe Einbußen
Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer erweist sich in der Krise robuster als viele Konkurrenten. Trotz drastischer Absatzeinbrüche in seiner Chemiesparte erwartet der Konzern in diesem Jahr nur einen Umsatzrückgang von 3 Prozent und eine Verschlechterung des operativen Ergebnisses vor Sondereinflüssen um 5 Prozent. Der Umsatz nahm um 1,6 Prozent auf knapp weiter
  • 432 Leser

Revolution per Mausklick

Eingaben an die Politik leicht gemacht: Eine Tagesmutter macht vor, wie es geht. Ihr Ruf nach Grundeinkommen für alle elektrisiert viele. weiter
  • 290 Leser

Salem: Land vor historischem Schlussstrich

Regierungsfraktionen billigen Vertragsentwurf mit dem Adelshaus Baden
Das Kabinett und die Regierungsfraktionen sind sich einig: Schloss Salem und badische Kunstschätze sonder Zahl sollen für knapp 60 Millionen Euro in das Eigentum des Landes übergehen. weiter
  • 309 Leser

Samstag Auslosung

Die beiden Halbfinalspiele im DFB-Pokal werden am Samstag im Rahmen des Aktuellen Sportstudios im ZDF (ab 22.00 Uhr) ausgelost. Das Semifinale wird am 21. und 22. April ausgespielt, das Endspiel findet am 30. Mai im Berliner Olympiastadion statt. weiter
  • 755 Leser

Sandhausen kanns zuhause doch noch

Erster Heimsieg für den SV Sandhausen seit dem 18. Oktober 2008: Beim 3:1 über Werder Bremen II beendete der Fußball-Drittligist einen Fluch. Die abstiegsbedrohten Gäste, zuvor dreimal siegreich, führten durch Feldhahn, kassierten aber noch vor der Pause durch Pinto (2) und Haas trotz Feldüberlegenheit drei Tore. dpa weiter
  • 1328 Leser

Schalke droht der Rotstift

Ohne das internationale Geschäft müssen Rafinha und Kuranyi gehen
Sollte Schalke 04 den Sprung in die neue Europa League verpassen, muss der Traditionsklub abspecken. Erste Wechselkandidaten sind Rafinha und Kuranyi. weiter
  • 364 Leser

Sehr kurzer Prozess gegen Dieter Althaus

Plötzlich anberaumte Gerichtsverhandlung um Skiunfall - Strafmaß im Rahmen des Üblichen
Österreichs Justiz erledigte den Fall Althaus um die fahrlässige Tötung einer Skifahrerin rasch. Fraglich ist, ob das Strafprozessrecht eingehalten wurde. weiter
  • 303 Leser

Sieben Tote bei Anschlag auf Kricket-Mannschaft

Pakistan: Mit Raketen, Maschinengewehren und Granaten gegen Sri Lankas Nationalteam
Ein Fahrer und sechs Polizisten sind bei einem Anschlag auf das Sri-lankische Kricket-Nationalteam im pakistanischen Lahore getötet worden. Sieben Spieler, ein Assistenztrainer und ein Schiedsrichter wurden nach Polizeiangaben verletzt. Alle Täter konnten entkommen. Über ihre Identität sagten offizielle Stellen bisher nichts. Maskierte hatten in der weiter
  • 264 Leser

Stadtarchiv in Köln eingestürzt

Solche Bilder hatte es in Köln zuletzt während des Zweiten Weltkriegs gegeben: Auf dem Waidmarkt im Zentrum der Stadt sind gestern Nachmittag Teile des Historischen Stadtarchivs eingestürzt. Auch zwei mehrgeschossige Nebengebäude brachen teilweise zusammen. Der Einsturz habe sich durch rumpelnde Geräusche angekündigt, sagte Feuerwehrdirektor Stephan weiter
  • 357 Leser

STICHWORT · WAHLCOMPUTER: Die wesentlichen Gründe

Das Bundesverfassungsgericht geht bei seinem Verbot der umstrittenen Wahlcomputer von folgenden zentralen Punkten aus: Der Grundsatz der Öffentlichkeit der Wahl, der sich aus den verfassungsrechtlichen Grundentscheidungen für Demokratie, Republik und Rechtsstaat ergibt, gebietet, dass alle wesentlichen Schritte der Wahl öffentlich überprüfbar sind. weiter
  • 364 Leser

Surfbrett statt Skier

Miller gibt vor dem Saisonfinale Rätsel auf
Erst mit dem Töchterchen ins Disneyland, jetzt auf dem Surfbrett statt auf der Skipiste unterwegs: Der amerikanische Skirennfahrer Bode Miller gibt auf der Zielgeraden der alpinen Weltcup-Saison weiter Rätsel auf. Gestern war aus dem Umfeld des angeschlagenen und nach über 300 Weltcupstarts müde erscheinenden Weltcup-Titelverteidigers aus den USA zu weiter
  • 253 Leser

Viele Firmen rufen Land um Hilfe

Wirtschaftsminister verzeichnet Nachfragesprung bei Bürgschaften
Die Nachfrage nach Millionen-Bürgschaften des Landes boomt. Die Regierung prüft sogar die Gewährung der höchsten Einzelbürgschaft in der Geschichte Baden-Württembergs in Höhe von 20 Millionen Euro. weiter
  • 414 Leser

Virtuelles Hajek-Museum eröffnet

Zu Ehren des 2005 gestorbenen Stuttgarter Malers und Bildhauers Otto Herbert Hajek hat die Hajek-Stiftung der Sparda-Bank gestern ein Museum eröffnet - im Internet. Die virtuelle Kunsthalle zeigt 100 Arbeiten des renommierten Künstlers. Die Originale, vorwiegend meterhohe 'Stadtzeichen', befinden sich weiter in zahlreichen Galerien der Welt. In dem weiter
  • 267 Leser

Warum die Virus-Infektion tödlich enden kann

Außer den typischen Symptomen (siehe links) können Masern-Viren nach Angaben des Robert Koch-Instituts eine Schwächung des Immunsystems bewirken, die sich erst nach bis zu sechs Wochen nach der Infektion mit dem Masern-Virus bemerkbar machen kann. Die Folgen können dann wiederum bakterielle Infektionen wie Bronchitis oder Mittelohrentzündungen sein. weiter
  • 306 Leser

Wo weniger kassiert wird

Der ermäßigte Mehrwertsteuer-Satz von sieben Prozent gilt im wesentlichen für Gegenstände des täglichen Gebrauchs wie Lebensmittel sowie Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und Kunstwerke. Zum eher zufällig klingenden Katalog gehören aber auch Schnittblumen und lebende Tiere wie Pferde einschließlich reinrassiger Zuchttiere, Kaninchen, Bienen und ausgebildete weiter
  • 315 Leser

Zu viel Feinstaub schadet der Gesundheit

Vor allem Dieselfahrzeuge und die Industrie blasen große Mengen Feinstaub in die Umwelt. Die kleinen Partikel sind für die menschliche Gesundheit deshalb gefährlich, weil sie in Nase und Rachen nicht hängen bleiben, sondern ungehindert in die Lunge gelangen. Dort können sie Entzündungen, Asthma und sogar Krebs auslösen. In Baden-Württemberg wurden am weiter
  • 280 Leser

Zwei Deutsche im Finale um den Traum-Job

Zwei Deutsche haben es geschafft und sind unter den 50 Kandidaten für den 'besten Job der Welt'. Achim aus Baden-Württemberg und Mirjam aus Bayern wurden von der Tourismusbehörde des australischen Staates Queenland zusammen mit 48 weiteren Kandidaten aus fast 35 000 Bewerbern ausgewählt. Ihr Job: Sechs Monate auf einer Insel im Great Barrier Reef leben weiter
  • 343 Leser

Zwischen Ki.kaninchen und Dokusoap

Erfurter Kindersender erwägt Umbenennung im Zuge der Programmverlängerung
Der Kinderkanal - kurz Ki.Ka - von ARD und ZDF erwägt im Zuge seiner geplanten Programmverlängerung auch eine Umbenennung. Das sagte gestern Geschäftsführer Steffen Kottkamp in Hamburg. 'Wir müssen einräumen, dass wir leichte Imageprobleme bei den älteren Kindern haben', so Kottkamp. Diese könnten mit dem Begriff Ki.Ka nicht viel anfangen. 'Ich schließe weiter
  • 306 Leser