Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 07. Mai 2009

anzeigen

Regional (81)

Henkel: Kurzarbeit in Bopfingen

Düsseldorf/Bopfingen. Der weltgrößte Klebstoffhersteller Henkel hat angesichts der Wirtschaftskrise erstmals an einem seiner 17 Standorte in Deutschland Kurzarbeit eingeführt. Betroffen seien seit dem 1. Mai 40 Mitarbeiter in der Klebstoffproduktion im Werk Bopfingen, sagte Konzernchef Kasper Rorsted. Bisher waren nur Standorte außerhalb Deutschlands weiter
  • 239 Leser
Kurz und Bündig
OB Wolfgang Leidig ist heute von 16.30 bis 18 Uhr im Gmünder Lädle in der Mozartstraße 7, von 19 bis 20.30 Uhr in der Gaststätte „Lindeneck“ in Bettringen und von 20.30 bis 22 Uhr in der Gaststätte „Neue Welt“ in der Rechbergstraße anzutreffen. weiter
  • 1
  • 751 Leser
Kurz und Bündig
Führung im Museum Dem wechselvollen Thema „Baldung und das Einhorn“ widmet sich Dr. Monika Boosen am Donnerstag, 7. Mai, um 18 Uhr im Museum im Prediger in einer Führung. Treffpunkt ist die Information im ersten Obergeschoss (Kasse). Eintritt und Führung kosten zwei Euro. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
Robert Antretter Seit 1. Mai führt ein aus zwei Personen bestehender hauptamtlicher Vorstand das operative Geschäft der Aktion Mensch. Den Vorstand kontrolliert ein sechsköpfiger Aufsichtsrat, dem neben anderen der frühere Gmünder Bundestagsabgeordnete und heutige Vorsitzende der Lebenshilfe in Deutschland, Robert Antretter, angehört. Die Aktion Mensch-Lotterie weiter
Kurz und Bündig
Orchester und Big Band Das Orchester sowie die Big Band des Parler-Gymnasiums veranstalten morgen um 19 Uhr ein Konzert im großen Saal des Predigers. Vorgetragen werden unter anderem Musiktitel aus den Filmen „James Bond“ und „Mission impossible“. weiter
  • 237 Leser

„Wir sind der einzige Bewerber“

Abtsgmünd bewirbt sich um ein Grünprojekt und will es 2015 realisiert wissen
„Es wird schwierig, an Abtsgmünd vorbeizukommen.“ Bürgermeister Georg Ruf ist zuversichtlich, mit der Bewerbung um eines der sechs Grünprojekte auf Erfolg zu stoßen. 23 Grünprojekt-Bewerber sind unter den insgesamt 41 Kommunen, die sich um die Teilnahme am Landesprogramm „Natur in Stadt und Land“ bemühen. Im Juli wird über die weiter

Verkehrsführung miteinander lösen

Stadtbus und Stadtverwaltung
Stadtbus und Stadtverwaltung haben am Mittwoch auf Einladung von OB Wolfgang Leidig ein klärendes Gespräch geführt. Leidig erklärte dabei, dass die Verwaltung Bedenken von Stadtbus zum bisherigen Verkehrskonzept am Bahnhof ernst nehme. weiter
  • 5
  • 124 Leser

Buchstaben in Zeitung und Suppe

Der Kindergarten Don Bosco und die Tagespost ziehen positives Fazit zum Projekt Zeitung im Kindergarten (ZiK)
Die Mädchen und Buben des Kindergartens Don Bosco in Mutlangen haben bewiesen: Auch Kindergartenkinder können viel mit der Zeitung anfangen. Bei Basteleien, keine Frage, aber auch mit den Buchstaben und manchen Themen. Das Projekt Zeitung im Kindergarten (ZiK), das der Kindergarten und die Gmünder Tagespost zusammen als Versuch gestartet haben, ist weiter

Info-Tag zu Schlaganfall

Stuttgart. Das Marienhospital Stuttgart lädt alle Interessierten am Montag, 11. Mai, zum „Informationstag Schlaganfall“ ein. Die Veranstaltung will mit verschiedenen Vorträgen und Aktionen über das Thema Schlaganfall aufklären. Sie geht von 10 bis 14 Uhr in der Eingangshalle des Krankenhauses statt (Böheimstraße 37, Heslach). Der Eintritt weiter
  • 175 Leser

Kitas geschlossen wegen Warnstreik

Stuttgart. In Stuttgart haben gestern 1383 Mitarbeiterinnen der städtischen Kindertagesstätten gestreikt. Insgesamt wären nach angaben der Stadt 2156 Mitarbeiterinnen in den städtischen Kindertageseinrichtungen und den sozialen Diensten des Jugendamtes streikberechtigt gewesen. An 65 Standorten konnte eine umfassende Betreuung gewährleistet werden, weiter
  • 208 Leser

Ohne harte Sachen

Göppinger Selbstverpflichtung gegen Alkoholausschank
„Ob Fasching oder Maientag, Schulabschluss oder heiliger Morgen - gute Veranstaltungen kommen ohne harten Alkohol aus“, sind sich Göppingens Oberbürgermeister Guido Till, die Gastronomen in der Innenstadt und der Stadtmarketingverein Göppinger City sicher. Gemeinsam wollen sie negativen Begleiterscheinungen eigentlich positiver Veranstaltungen weiter
  • 123 Leser

Wilbär ist auf dem Sprung

In diesem Monat noch reist Wilbär nach Schweden in seine neue Heimat, den Orsa Bärenpark. Den genauen Termin gibt die Wilhelma nicht bekannt. weiter
  • 605 Leser

Hocketse im Aimersbachtal

Lorch. Die Lorcher Schützengilde ist nicht nur beim Lorcher Löwenmarkt mit einem Stand vertreten, sondern veranstaltet auch selbst eine Schützenhaushocketse. Diese findet am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juni, im Aimersbachtal statt. Das Schützenhaus ist immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr, samstags von 14 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr weiter
  • 106 Leser

Die Alfdorfer „Krone“ gibt’s nicht mehr

Abrissbagger haben in den vergangenen Tagen die ehemalige „Krone“ in Alfdorf abgetragen. In diesem Bereich soll ein großer Marktplatz für Feste und Veranstaltungen entstehen. Die Straße wird dazu verlegt. Auch deshalb musste das alte Gemäuer weg. Momentan ziert der Alfdorfer Maibaum das Ortszentrum. (Foto: Rund) weiter
  • 618 Leser

Zum Flohmarkt für Kinder

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule im Lindengarten und die Grundschule Pfahlbronn veranstalten einen Kinderflohmarkt. Dieser öffnet am Freitag, 8. Mai, von 15 bis 18 Uhr auf dem Pausenhof seine Türen. Ausgediente, aber funktionstüchtige Spielsachen und Bücher können verkauft und gekauft werden. Es gibt auch Allerlei aus weiter

Ausschuss besichtigt heute neue Firma

Waldstetten. Wird es bald ein Werbevideo für die Gemeinde Waldstetten geben? Darum geht's bei der Sitzung des Verwaltungsausschusses heute Abend in Waldstetten. Das Gremium trifft sich um 19 Uhr am Rathaus, um ein neues Waldstetter Unternehmen zu besichtigen. „Phi Productions“ hat sich auf visuelle Internetlösungen und Werbevideos für Internet weiter

Jugendgottesdienst und Maiandacht

Waldstetten-Wißgoldingen. In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg findet am kommenden Sonntag, 10. Mai, um 10.30 Uhr ein Jugendgottesdienst statt. Und was liegt da näher, als sich im Monat Mai mit Maria, der Gottesmutter zu beschäftigen. „Maria – Mutter Gottes und unsere Mutter“ wird das Thema des Gottesdienstes sein. Zu diesem Jugendgottesdienst weiter

Stahlstange trifft vorbeifahrendes Auto

Baustelle Ost jetzt abgesichert
An der Tunnelbaustelle Ost kam es am Dienstagabend zu einem Zwischenfall: Bei der Trennung von Beton- und Stahlteilen spritzte eine Stahlstange Richtung B 29 und zertrümmerte an einem vorbeifahrenden Auto die Heckscheibe. weiter
  • 125 Leser

ZFLS: Keine Beschäftigungssicherung mehr

Konzernchef Michael Hankel rechnet für 2009 mit 20 Prozent Umsatzrückgang und roten Zahlen in der Bilanz
Bei der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) wird es keine Beschäftigungssicherungsgarantie mehr geben, Kurzarbeit wird ausgeweitet, Kündigungen sind nicht mehr ausgeschlossen. weiter
  • 2
  • 230 Leser

Energiespartipps für Gmünds künftigen OB

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer stellt auf Einladung der Grünen sein Buch „Eine Stadt macht blau“ vor
Und dies inmitten der Endphase des Gmünder OB-Wahlkampfes: Tübingens OB Boris Palmer stellte am Mittwoch in Gmünd sein Buch „Eine Stadt macht blau“ vor, Tübingen als Modell für kommunalen Klimaschutz also. weiter
  • 5
  • 152 Leser

Interesse an Gmünd

Touristik und Marketing-Gesellschaft zeigt sich in Fellbach
Die Region rund um Stuttgart präsentierte sich auf der regionalen Tourismusmesse in der Alten Kelter in Fellbach. Die Messe „Abenteuer Region“ wurde erstmals von den Landkrei-sen Esslingen, Göppingen und vom Rems-Murr-Kreis veranstaltet. weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht
Vorfahrt missachtetLorch. An der Kreuzung Wilhelmstraße / Klosterstraße kam es am Dienstag zu einem Unfall mit Sachschaden. Gegen 18.50 Uhr bog ein 19-jähriger Renault-Fahrer nach links ab und missachtete dabei den Vorrang eines entgegen kommenden Mercedes Vito. An den Fahrzeugen entstanden etwa 4500 Euro Schaden. An der EinmündungHeubach. Eine 56-Jährige weiter
  • 109 Leser

Weitere Attraktion im Rotenbachtal

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkassenstiftung Ostalb, Landrat Klaus Pavel, und Sparkassendirektor Johannes Werner übergaben an Oberbürgermeister Wolfgang Leidig einen Scheck in Höhe von 5000 Euro als Zuschuss für die Realisierung der Limes-Informationsanlagen im Rotenbachtal. Die Mittel werden insbesondere für die Errichtung des Informationspavillons weiter
  • 5

Hilfe für Mütter

Prominente sammeln fürs Müttergenesungswerk
Mütter sind Mittelpunkt der Familie. Manchmal aber brauchen sie eine Kur, um wieder Kraft zu schöpfen. Um dies zu ermöglichen, sammeln prominente Bürger am kommenden Samstag auf dem Wochenmarkt für das Müttergenesungswerk. Krankenkassen lehnen indes im Gmünder Raum überdurchschnittlich viele Anträge auf Mutter-Kind-Kuren ab. weiter
Kurz und Bündig
Ausstellung Die Künstlergruppe der VHS Spraitbach zeigt ihre neu entstandenen Aquarelle bis zum 9. Juni im Hauptgebäude der VHS am Münsterplatz. Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 8. Mai, um 18 Uhr im Foyer der VHS. Das Thema: „Magie der Dinge“. weiter
  • 215 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Preisträger der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd musizieren am Freitag, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Foyer der Fachschule für Gesundheit und Krankenpflege an der Stauferklinik Mutlangen. weiter
  • 699 Leser
Kurz und Bündig
Versammlung Berichte und Wahlen stehen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Skiclubs Straßdorf am Freitag, 8. Mai, ab 20 Uhr im Gasthaus „Zum Bahnhof“ in Straßdorf. weiter
  • 594 Leser
Kurz und Bündig
Musik Wer den Auftritt der Gruppe Wortklang in der Theaterwerkstatt verpasst hat, kann das Versäumte nachholen. Am Freitag, 8. Mai, spielt das Quartett im Ludwig-Noll-Saal in der Weleda. Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 644 Leser
Kurz und Bündig
Fußball An einem Schnuppertraining können fußballbegeisterte Mädchen zwischen neun und zwölf Jahren am Freitag, 8. Mai, von 13.30 bis 15 Uhr auf dem Sportgelände der Uhlandschule in Bettringen teilnehmen. Anmeldung unter Telefon (07171) 81870. weiter
  • 265 Leser
Kurz und Bündig
Stammtisch Der nächste Diabetiker-Stammtisch ist am Freitag, 8. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus „Ratsstube“ in Alfdorf. Interessierte sind eingeladen. weiter
  • 575 Leser
Wahlsplitter
Die derzeitigen Pläne der Stadtverwaltung und des Gemeinderates zur Verkehrsführung am Gmünder Bahnhof müssen endgültig vom Tisch, insbesondere nach dem Nein der Stadtbus GmbH. Dies sagt CDU-OB-Kandidat Richard Arnold. Es führe kein Weg mehr an einer alternativen Verkehrsführung für das Gartenschau-Areal vorbei.Zahlreiche Bürger waren den jüngsten Einladungen weiter
  • 5
  • 149 Leser

Preisverfall beängstigend

Versammlung der Milcherzeugergemeinschaft Gmünd-West
Der Vorsitzende der Milcherzeugergemeinschaft Schwäbisch Gmünd-West, Armin Rapp, berichtete auf der gut gesuchten Mitgliederversammlung über das Milchjahr 2008 mit vielen Höhen und Tiefen, einmaligen Ereignissen und dramatischen Entwicklungen. Dazu gehöre der Preisverfall, der die Milchbauern in den Ruin treibt, so Rapp. weiter

72 Stunden helfen

Heute startet die BDKJ-Aktion auf dem Gmünder Johannisplatz
Heute um 17.07 Uhr beginnt die bundesweite 72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“, die Sozialaktion des BDKJ in Deutschland. Im Gmünder Raum sind zehn Gruppen mit etwa 240 jungen Menschen dabei. Sie bekommen auf dem Johannisplatz ihre Aufgabe für die nächsten 72 Stunden. weiter
  • 111 Leser

Kunst in Barnsley

Schwäbisch Gmünd. Vom 8. Mai bis zum 10. Juli wird in der englischen Partnerstadt Barnsley eine Ausstellung mit verschiedenen Arbeiten von Walter Giers im neu eröffneten „The Civic“ - einem Kulturzentrum im Herzen der Stadt - zu bestaunen sein. weiter
  • 190 Leser

Bei Briefwahl beachten

Stadtverwaltung erläutert Vorgehensweise für OB-Wahl
Wer am 10. Mai 2009 per Briefwahl Gmünds künftigen Oberbürgermeister wählen will, sollte spätestens zur Leerung am 8. Mai 2009 den Wahlbrief in einen Briefkasten der Deutschen Post AG einwerfen. Ansonsten kann der Wahlbrief nicht mehr rechtzeitig dem Wahlamt zugestellt werden. weiter
  • 104 Leser
Aus der Region
Verstopfte StadtHeidenheim. Belagsarbeiten in der Wilhelmstraße, auf der B 19, in der Ploucquet- und der Clichystraße sorgen zurzeit dafür, dass der Innenstadt-Verkehr eher steht als fährt. Viele Straßen sind verstopft. weiter
  • 749 Leser

Mit erworbenen Deutsch-Kenntnissen die Zeitung lesen

Sie stellen sich einander vor, vereinbaren einen Termin, um gemeinsam ins Kino zu gehen, sie erzählen, wo sie wohnen, berichten von ihrer Arbeitswelt, von ihrem Alltag, alles in deutscher Sprache, und sie lesen inzwischen, nach einem halben Jahr Unterricht, auch Zeitung. Die Migranten, die zurzeit an einem Integrationskurs des Kolping-Bildungswerkes weiter

Riechen, fühlen und schmecken

Heubacher Pflegeheim Kielwein soll einen Sinnengarten erhalten
Altenpflegeheime stehen in hartem Konkurrenzkampf. Davon sprachen viele Heubacher Gemeinderäte, als es um das Heubacher Haus Kielwein ging. Im Anschluss war viel die Rede vom geplanten Sinnengarten, der die Senioren aktivieren soll und wenig über Brandschutzmaßnahmen, die noch notwendig sind. Gemacht werden soll nun beides: Sinnengarten und noch fehlende weiter
  • 169 Leser

Wie Werbung wirkt

Schüler der Schule für Hörgeschädigte St. Josef machen mit beim Projekt „Zeitung in der Schule“
Warum manche Seiten farbig sind und andere nicht. Wann Redaktionsschluss ist. Und ob Redakteure oft am Wochenende arbeiten müssen: Fragen, die Schüler der Schule für Hörgeschädigte St. Josef am Mittwoch GT-Redakteur Jürgen Steck stellten. Der war zu Besuch bei der ZiS-Klasse von Norbert Grün. weiter
  • 550 Leser
Wahlkampfsplitter
Wählerinfo der CDU Die „CDU – Ihre Liste Lorcher Bürger“ eröffnete in der Kernstadt ihre Wählerinformationen mit einer Ortsbegehung mit den Schwerpunkten Verkehrsinfrastruktur, Innenstadtentwicklung, Stadthalle und Sanierungsgebiet Lorch-Süd. Begleitet vom CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold und Bürgern machten sich die Kandidaten weiter

Buntes Programm für 2009

Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Weilerstoffel
Im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Weilerstoffel stand die Wahl der gesamten Vorstandschaft. Vor-stand sowie Beisitzer wurden einstimmig bestätigt. weiter
  • 218 Leser
Oberbürgermeisterwahl 2009 in Schwäbisch gmünd - Unsere Frage an beide kandidaten

Steigt Gmünds Verschuldung bis 2017, wenn Sie Oberbürgermeister sind?

Wir haben den Haushalt saniert. Wir bauen Schulden ab und haben Rücklagen gebildet. Wir haben Spielraum auch für schlechte Zeiten. Den Schuldenstand kann man heute noch nicht vorhersagen. Das hängt auch davon ab, wie sich unsere Wirtschaft entwickelt und damit Gewerbesteuer und Einkommenssteuer - 28 Millionen Euro wie im letzternJahr oder 11 Millionen weiter
  • 115 Leser

Feierliche Erstkommunion in Lorch

26 Kinder aus Lorch und Waldhausen feierten in der festlich geschmückten Kirche St. Konrad in Lorch ihre Erstkommunion. Pfarrer Marc Grießer ging direkt auf die Kinder zu und brachte ihnen, wie er es selbst nannte, eine „alte Schachtel“ mit. Die Kinder sollten deren Inhalt erraten, was jedoch erst nach dem Öffnen möglich war. Mit Neugier weiter
Guten Morgen

Vorgang zu

Wir denken an James Joyce’ Ulysses, an Peter Weiss’ „Ästhetik des Widerstands“ und Goethens Faust. Zeilen von wahrer Größe, von Anmut, aber auch von Tiefe erreichten die Redaktion, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen und können. So verlautbarte das Landratsamt in einem Schreiben an die Stadt Heubach zum Bebauungsplan weiter

Waldstetter Sonntagswanderer unterwegs

Der Weg zum Braunenberg führte die Sonntagswanderer der SAV-Ortsgruppe Waldstetten von Wasseralfingen aus über den ehemaligen Stollen „Süßes Löchle“ und vorbei am Steinbruch zum Naturfreundehaus. Bei herrlichem Frühlingswetter ließ sich die Gruppe bei der Rast die Sonne auf den Pelz brennen. Frisch gestärkt ging es wieder abwärts über Röthardt, weiter
  • 895 Leser
Kurz und Bündig
FDP Lorch Das Wahlprogramm der FDP in Lorch wird am Donnerstag, 7. Mai, ab 19 Uhr im Gasthaus Ratsstube in Lorch verabschiedet. Das Wahlprogramm der FDP-Ostalb wird am Freitag, 8. Mai, ab 18 Uhr im Gasthaus Reichsadler in Mögglingen verabschiedet. weiter
  • 1541 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung fällt aus Die im Wanderplan der Lorcher Albvereinler angekündigte Wanderung ins Unterland am 10. Mai fällt aus organisatorischen Gründen aus. Sie wird an einem späteren, noch nicht bekannten Zeitpunkt nachgeholt. Weitere Infos: www.schwaebischer-albverein.de/lorch/aktuell.htm. weiter
  • 185 Leser
Kurz und Bündig
Taizé-Gottesdienst Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern im Chor der Stadtkirche Lorch gibt’s am Sonntag, 10. Mai, um 19 Uhr. Die Lieder werden in der ersten halben Stunde eingeübt. Wer ein Instrument spielt, kann dies mitbringen. Das nächste Abendgebet findet am 7. Juni statt. weiter
  • 133 Leser

Erhalt des Wasserturms?

Gschwend. Über den Erhalt des Wasserturms am Ortseingang von Frickenhofen diskutieren der Gemeinderat Gschwend und die Dorfgemeinschaft Frickenhofen in der Gemeinderatssitzung am Montag, 11. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus Gschwend. Zudem geht es um die Anpassung der Elternbeiträge in Tageseinrichtungen für die Jahre 2009/2010 und 2010/2011 und um verschiedene weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDChristiane Aupperle, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 93. Geburtstag.Charlotte Schach, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 89. Geburtstag.Waltraud Dangelmaier, Donzdorfer Straße 34, Straßdorf, zum 79. Geburtstag.Stefan Schnierer, Klarenbergstraße 64, zum 79. Geburtstag.Anna Stangl, Am Eichenrain 39, Lindach, zum 77. Geburtstag.Irmgard Herok, Eutighofer weiter

Ein satirischer Liederabend

Theater im Prediger Gmünd
„Es geht voran …“ heißt ein satirischer Liederabend mit Musik und Texten aus 60 Jahren Bundesrepublik und 40 Jahren DDR, der in einer Inszenierung von Carsten Ramm und unter der musikalischen Leitung von Hennes Holz auf die Bühne kommt. Die Badische Landesbühne Bruchsal präsentiert am Dienstag, 19. Mai, 20 Uhr, im Kulturzentrum Prediger weiter
  • 167 Leser

Elf Künstler zum Elfjährigen der Art-Unikom

Mit einem neuen Konzept präsentiert sich die Art-Unikom, die elfjähriges Bestehen feiert. Werke von elf Künstlern sind auf der art Kunstmesse zu sehen – von Unikom-Mitgliedern und Gästen – mit Skultpturen, Fotos, Zeichnungen, Gemälden und Installationen. Die Galerie wurde komplett umgestaltet, um dem neuen Konzept gerecht zu werden. Aussteller weiter
  • 185 Leser

Eine Tendenz „nach rechts außen“

Der Schubart-Literaturpreisträger Hellmut G. Haasis sprach in Schnaitheim über den Hitler-Attentäter Georg Elser
Eine Fülle von Publikationen und ungezählte Auftritte als Redner, Diskutant und inszenierend Darbietender weisen Hellmut G. Haasis aus als einen Mann, der sich nicht die Fesseln der geistigen Zensur anlegen lässt. Der Träger des Schubart-Literaturpreises 1999 der Stadt Aalen sprach in Heidenheim-Schnaitheim über den Hitler-Attentäter Georg Elser und weiter
  • 393 Leser

Musikalisches Lob Gottes

Erstes Konzert des Projektchores Bezirk Schwäbisch Gmünd in Lorch
„Soli Deo Gloria – Zur Ehre Gottes“: Das Gründungsmotto des Chores war das Leitmotto für den ersten öffentlichen Auftritt. Kürzlich hatte die neuapostolische Kirchengemeinde Lorch und der Bezirksprojektchor zur geistlichen Chormusik geladen. weiter

Konzert zum Muttertag

Sängerheim Bahnhof
Die Kinderchöre des Heubacher Liederkranzes und des Liederkranzes Pfahlbronn werden gemeinsam auftreten. weiter

Inlinekurse starten neu

Böbingen. Der Remstalskiclub Böbingen startet am Dienstag, 12. Mai, in die Inlinesaison 2009. Kurs 1 ist am 12. Mai und 19. Mai je ab 18 Uhr. Kurs 2 findet am Samstag, 13. Jui, ab 14 Uhr statt. Am Sonntag, 14. Juni, gibt es ab 10 Uhr einen Inlinekurs. Bei allen Kursen können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teilnehmen. Es werden vor allem verschiedene weiter

KunstContraNot e. V. hilft Kindern in Not

Zum dritten Mal konnte mit einer Geldübergabe vom Verein KunstContraNot e. V. Kindern in Not geholfen werden. Die stellvertretende Vorsitzende, Jutta Bryxi, Kassierer, Norbert Bryxi und Vorsitzender und freischaffende Künstler Andreas Diefenbach übergaben einen Scheck in Höhe von 2000 Euro an Petra Kaiser und ihren Mann. Beide sind mit dem Motorad unterwegs weiter
  • 5
  • 151 Leser

Familiengruppe in Scheuelberghöhlen

Höhlenforscher Gerhard Nowak hat Mitglieder der Familiengruppe im Heubacher Albverein zu den Höhlen des Scheuelberges geführt. Kinder und Eltern erfuhren dabei viel über die Entstehung von Höhlen. Nowak erklärte aber auch sehr anschaulich, was das so kreucht und fleucht. weiter
  • 213 Leser

Schützenverein Brainkofen durch Wald und Weinberge

Beilstein am Rand der Löwensteiner Berge war das Ziel der Wanderung des Schützenvereins Brainkofen. Mit dem Bus ging es zum Ausgangspunkt nach Beilstein-Schmidhausen. Entlang des Schmidbachs, dann durch die Weinberge hoch zum Annasee führte der erste Teil der Wanderung. Am Naturfreundehaus Annasee wurde bei Sonnenschein ausgiebig Mittagsrast gemacht. weiter
  • 136 Leser

Tag für die Verkehrssicherheit

30 Jahre Motoradfreunde Spraitbach 1979
Zum 30. Geburtstag des Vereins Motoradfreunde Spraitbach 1979 gibt es am Sonntag, 10. Mai, einen Verkehrssicherheitstag auf dem Rewe-Parkplatz in Spraitbach. weiter

Widerstand gegen Atomwaffen gezeigt

Die Friedenswerkstatt Mutlangen hat vor zwei Jahren zum 20. Jahrestag des Vertrags über den Abzug von Mittelstreckenraketen (INF) eine Wanderausstellung mit Fotografien von Erika Sulzer-Kleinemeier und Aquarellbildern von Luise Scholl zusammengestellt. Diese ist ab Freitag, 8. Mai, 18 Uhr, bis Sonntag, 24. Mai, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld weiter

Erschreckende Tatsachen

Erster Filmabend des Katholischen Frauenbundes Heubach
Der erste Filmabend des Katholischen Frauenbundes Heubach mit dem Titel „We feed the world“ hatte zum Thema, dass Industrieländerr einen Großteil der Nahrunsmittel zu Lasten der Entwicklungsländer produzieren. weiter
WAHLKAMPFSPLITTER
Internetauftritt aktualisiert Die SPD Ortsvereine Mögglingen, Böbingen, Heubach und Essingen haben ihren Internetauftritt auf der Seite www.SPD-Rosenstein.de aktualisiert. Dort sind alle Kandidaten zu finden. weiter
  • 182 Leser

Über ein Hochmoor gewandert

Schwarzwaldausflug der Mögglinger Albvereinsortsgruppe ein Höhepunkt im Jahresprogramm
Ein Höhepunkt im Jahresplan der OG Mögglingen im Schwäbischen Albverein war der Tagesausflug nach Bad Wildbad mit Besuch des Wildsees. Entsprechend erwartungsvoll fuhr eine stattliche Anzahl mit dem Bus in Richtung Nordschwarzwald. weiter

Feier der Erstkommunion in Böbingen

Seit November des vergangenen Jahres haben sich 33 Kinder der katholischen Kirchengemeinde in Böbingen auf die Erstkommunion vorbereitet. In einem feierlichen Gottesdienst, der unter dem Leitwort „Gemeinsam unterwegs zu Dir“ stand, haben die Kinder zum ersten Mal die Kommunion empfangen und sind nach der Taufe ganz bewusst die ersten eignen weiter
  • 172 Leser
Kurz und Bündig
Frauen treffen sich Am Mittwoch, 13. Mai, um 9 Uhr treffen sich Frauen im evangelischen Gemeindehaus in Heubach zu einem Gespräch mit Apotheker Herbert Aich zum Thema: „Ernährung bei Diabetes“. Der Unkostenbeitrag beträgt 3,50 Euro. weiter
  • 180 Leser
Kurz und Bündig
Rot fällt aus Das für Freitag, 8. Mai, im Mögglinger Alten Schulhaus angekündigte Konzert „Rot“ mit Claus Wengenmayr und Susanne Reng fällt aus. Es wird auf einen verschoben. weiter
Kurz und Bündig
Hütte geöffnet Am kommenden Wochenende ist die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe am Samstag, 9. Mai, ab 13 Uhr und am Sonntag, 10. Mai, ab 10 Uhr geöffnet. Die Hütte ist auf dem Glasenberg unweit des Rosensteins beim Fernsehturm. weiter
  • 168 Leser
Kurz und Bündig
Fernsehturm geöffnet Am Sonntag, 10. Mai, ist die Aussichtsplattform des Fernsehturms von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Es wird ein geringer Unkostenbeitrag erhoben. Den Turmdienst übernehen Mitglieder des Heubacher Albvereinsortsgruppe. weiter
  • 635 Leser
Kurz und Bündig
Hütte und Bike The Rock Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist während des Mountainbike-Rennens „Bike the Rock“ am Sonntag, 17. Mai , ab 9.30 Uhr geöffnet. Sitzplätze gibt es direkt an der Rennstrecke. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 203 Leser

Spende für Point

Über eine Geldspende aus dem Erlös der Kinderbedarfsbörse durfte sich die evangelische Gemeindebücherei Point in Lorch freuen. Vertreter der Bedarfsbörse überreichten einen 500-Euro-Scheck an das Team der Bücherei. Die Mittel werden laut Point-Team in Medien, Kinder - und Jugendbücher investiert und können bald ausgeliehen werden. weiter
  • 193 Leser
Kurz und Bündig
Tanzkaffee-Ausfahrt Der Senioren-Tanzkreis fährt am Dienstag, 12. Mai, nach Unterwinstetten zum Tanzcafé „Waldesruh-Willi-Ohr“. Abfahrt ist um 12.15 Uhr in Durlangen. Zudem kann in Spraitbach, Mutlangen, Gmünd und Mögglingen zugestiegen werden. Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Wer Tanz und Geselligkeit mag, ist – unabhängig vom Alter – weiter
  • 111 Leser
Kurz und Bündig
Infoveranstaltung Die CDU-Kreistagskandidaten des Wahlkreises VIII Schwäbischer Wald/Lorch/Waldstetten stellen sich am Mittwoch, 13. Mai, im Betriebsgebäude von Omnibus Schuster in Durlangen vor. Die Infoveranstaltung steht unter dem Thema ÖPNV und Schülerverkehr. weiter
  • 240 Leser
Kurz und Bündig
Frauenbegegnung Frauen vom Chörle laden ein zum Frauenfrühstück am Dienstag, 19. Mai, um 9 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Spraitbach. Margarete Völker aus Sechselberg spricht zum Thema: „Lebenskrise als Lebenschance?“. Ein Unkostenbeitrag ist erbeten. weiter
  • 1287 Leser

Hinweistafel gefordert

Gewerbe- und Handelsverein Abtsgmünd
Zufrieden blicken die Mitglieder des Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsvereins (GHV) auf die vergangenen Monate zurück. Vor allem die große Leistungsschau Ende März erfüllt sie mit Stolz. An die Gemeindeverwaltung richtete der Verein bei seiner Jahreshauptversammlung zwei Forderungen. weiter

Der erste Eindruck zählt

Lorcher Gymnasiasten erhalten erste Einblicke in das Thema Business-Knigge
Wer reicht im Geschäftsleben wem die Hand? Wie reagiert man auf den Austausch von Visitenkarten? Ob beim Bewerbungsgespräch oder beim Mittagessen mit einem wichtigen Geschäftspartner – der erste Eindruck zählt. Umso besser, dass einer der 17 Kooperationspartner des Gymnasiums Friedrich II. Lorch Experte auf diesem Gebiet ist. weiter
  • 218 Leser

Regionalsport (17)

Fußballvideos

1. FC Normannia Gmünd - VfB Stuttgart 1:3

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart gewinnt in Schwäbisch Gmünd

Das Video zum Freundschafts-SpielSpieltag: 05.05.2009 18:30Spielort: Normannia-Stadion, Schwäbisch-Gmünd

Dieses Video wird mit freundlicher Unterstützung von vfbtv, der TV-Plattform des VfB Stuttgart im Internet, gezeigt - alle Spiele, alle Tore und viel mehr unter www.vfbtv.de. weiter

TVH II: Knapp am Sieg vorbei

Fußball, Kreisliga B II
Gegen die TSG Abtsgmünd hatte der TSV Adelmannsfelden beim 3:0-Sieg das Glück des Tüchtigen. Der TV Herlikofen und SV Lautern trennten sich 3:3 unentschieden. weiter
  • 111 Leser

Robin Schuster siegt

Mountainbike: Erstes Rennen der Böbinger Fun Riders
Die neu gegründete Radabteilung Fun Riders der Turnabteilung des TSV Böbingen startete zu ihrer ersten gemeinsamen Ausfahrt. In Böhringen unterm Römerstein nahm man am MTB-Rennen teil. weiter

Wechsel zum VfB Stuttgart ist perfekt

Noch-Normannia-Trainer Alexander Zorniger unterschreibt beim Bundesligisten einen Zwei-Jahres-Vertrag – „Die Chance meines Lebens“
Die Nachricht ist nicht mehr neu, aber jetzt ist es offiziell: Alexander Zorniger wechselt vom FC Normannia Gmünd zum Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart und arbeitet dort ab der neuen Saison als Co-Trainer von Markus Babbel. Der 41-jährige A-Lizenz-Inhaber hat gestern einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. weiter
  • 5
  • 633 Leser

Turniersieger in Ruit

Fußball, U 13-Juniorinnen: Bezirksauswahl triumphiert
Die weibliche U13-Auswahl begab sich gespannt zur WFV-Eingangssichtung in die Ruiter Sportschule. Zehn württembergische Fördergruppen ermittelten die beste Mannschaft, die am Ende der Bezirk Kocher/Rems stellte. weiter
  • 100 Leser

Schechingen verliert an Boden

Fußball, Kreisliga A: SV Göggingen kassiert zuhause eine 1:6-Klatsche und bleibt auf einem Abstiegsplatz
Der TV Heuchlingen und die SF Lorch wurden ihrer Verfolgerrolle gerecht. Beide gewannen ihre Spiele und bleiben am Tabellenführer der Kreisliga A, dem TSV Heubach, dran. Dagegen kann der FC Schechingen wohl ohne Fabian Rizzi nicht siegen. weiter
  • 282 Leser

Alle Ergebnisse im Überblick

Fußballspiele von gestern
BezirksligaTSV Böbingen – TV Herlikofen 0:2TSGV Waldstetten – Sontheim 0:4Kreisliga A 1SV Göggingen – SF Lorch 1:6TV Heuchlingen – U’gröningen 4:1Schechingen – FC Mögglingen 0:1Kreisliga A IISV Dalkingen – DJK Aalen 1:3TSV Hüttlingen – DJK Eigenzell 1:2Kreisliga B IITV Herlikofen II – SV Lautern weiter
  • 132 Leser

Herlikofen siegt

Fußball, Bezirksliga: TSV Böbingen verliert zuhause 0:2
Eine faustdicke Überraschung erlebten die Zuschauer in Böbingen. Der favorisierte TSV verlor zuhause gegen den abstiegsgefährdeten TV Herlikofen mit 0:2. Eine Niederlage gab es für den TSGV Waldstetten, der beim 0:4 gegen Sontheim keine Chance hatte. weiter
  • 303 Leser

Nagorny: Zwei Wochen Pause

VfR: Lazarett lichtet sich
Es hat sich schlimmer angehört als es wirklich ist. Bei Vitus Nagorny wurde lediglich ein minimaler Anriss der Kapsel diagnostiziert. Der Stürmer des VfR Aalen fällt zwei Wochen aus. weiter
  • 5
  • 261 Leser

Eine Zweistunden-Entscheidung

VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz: Trainer Scharinger soll „versuchen, das kaum Mögliche noch zu schaffen“
„Wenn wir die Klasse erhalten wollen, muss ich zurücktreten.“ Mit diesem Satz haben sowohl Sportdirektor Jürgen Kohler als auch Cheftrainer Petrik Sander um ihre Entlassung gebeten. Einziger Unterschied: Während Kohler bei Klaus Betz war, telefonierte Sander mit Berndt-Ulrich Scholz. weiter
  • 3
  • 604 Leser

„Was war, ist abgeheftet“

Rainer Scharinger leitet sein erstes Training beim VfR Aalen – Ralf Friedberger löst Kosta Runjaic als Co-Trainer ab
Die Vergangenheit interessiert ihn nicht. Ebenso wenig die Zukunft. Was für Rainer Scharinger (42) jetzt zählt, ist die Gegenwart. Der neue Trainer des VfR Aalen leitete gestern seine erste Übungseinheit beim abstiegsbedrohten Drittligisten. Und der Fußballlehrer hat dazu gleich einen neuen Co-Trainer mitgebracht: Ralf Friedberger (43) löst Kosta Runjaic weiter

Glückliche Gesichter sind der Lohn

16. Kinder-Sport-Spaß-Fest: 2250 begeisterte Grundschüler aus Gmünd erleben einen Tag voller Spaß und Sport
Um Punkt 8 Uhr durchbrechen die ersten Kinderstimmen das stille Vorbereitungstreiben in der Großsporthalle und kündigen die ersten Besucher an. Schon drängt die erste Grundschulklasse durch das Eingangsportal. weiter

Erfolgreicher Start

Judo, Frauen, Württembergliga: Heubach siegt doppelt
Die Heubacher Judofrauen starteten gewohnt erfolgreich in die neue Judosaison. Zwei Begegnungen standen am ersten Kampftag der Württembergliga Frauen in Fellbach auf dem Programm. weiter
KOMMENTAR

Motivator

Dass ein neuer Trainer Wunder bewirken kann, ist im Fußballgeschehen hinlänglich bekannt. Auch der VfR Aalen setzt auf diese Karte. Rainer Scharinger soll vier Spieltage vor Saisonende den Motivator spielen, um die Fußballprofis von der Ostalb vor dem Abstieg zu retten. Es ist der vierte Trainer der laufenden Spielrunde.Er könnte es schaffen. Denn nach weiter
  • 3
  • 363 Leser

Gemeinsam Rennrad fahren

Neue Hobby-Gruppe des TSGV
Die Radsportabteilung des TSGV Waldstetten bietet erstmals für die kommende Sommersaison eine Hobby-Rennradgruppe an. Auftakt ist am kommenden Dienstag. weiter

Die Kugeln rollen wieder

Heubacher Bouleclub startet in die neue Saison / Übermorgen ist Oberliga-Auftakt
Die zweite und dritte Mannschaft des Heubacher Bouleclubs haben den Saisonstart bereits hinter sich, in der Oberliga Ost steht der Auftakt am Samstag erst noch bevor. weiter

Wer schnappt die Freiplätze?

Fünf Tage bis zum Einsendeschluss – letzte Chance, an der Verlosung teilzunehmen
Norbert Stippel konnte sich vor Anmeldungen mal wieder kaum retten. „Wenn wir alle Anfragen berücksichtigt hätten, müssten wir drei Fußballcamps veranstalten“, sagt der Waldstetter Fußballlehrer. Da dies aus Zeit- und Kapazitätsgründen nicht möglich ist, müssen diejenigen, die keinen Platz ergattern konnten, auf etwas Wissen und Losglück weiter

Überregional (86)

'Ansehen der Kirche hat Schaden erlitten'

ZdK-Vizepräsident Brockmann will im Herbst erneut kandidieren
Der CDU-Bildungsstaatssekretär Brockmann ist als Kandidat für das Amt des ZdK-Präsidenten zunächst an den Bischöfen gescheitert. Er glaubt, dass deren Einspruch der Kirche insgesamt geschadet hat. weiter
  • 327 Leser

'Hubi' holt die Donau aus ihrem steinernen Korsett

Umweltministerin Tanja Gönner startete gestern in Oberschwaben das größte Fluss-Renaturierungsprojekt des Landes
'Hubi' kommt in Gang, das bisher umfassendste Renaturierungsprojekt an der Donau im Südwesten. Der kanalisierte Fluss darf dort wieder aus seinem engen Bett. Das mindert auch die Hochwassergefahr. weiter
  • 5
  • 448 Leser

'Nichts gelernt' - 'Skandal' - 'kolonialer Blick'

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) hat die Konzeption der Berliner Kunstausstellung 'Sechzig Jahre. Sechzig Werke' kritisiert. Der aus dem Rheinland stammende Kurator habe 'immer noch nichts gelernt', sagte Thierse am Dienstagabend in Berlin. Er verwende die Formulierung 'BRD' ungern; diese Ausstellung stehe aber für '60 Jahre Kunst aus weiter
  • 346 Leser

'Wir wollten die Familie töten'

Die Massenmörder von Bilgeköy wollten Ehre wiederherstellen
Der Massenmord an einer Hochzeitsgesellschaft in der Türkei scheint aufgeklärt: Acht Männer aus dem Nachbardorf sollen ihn begangen haben. weiter
  • 358 Leser

2008 war ein ...

...sehr gutes Spargeljahr. Die deutschen Spargelbauern haben eine Erntemenge nahe dem Rekordniveau eingefahren. In diesem Jahr hat die Ernte wegen der milden Frühjahrswitterung regional Ende März begonnen, im Markgräflerland läuft sie auf Hochtouren. weiter
  • 668 Leser

Anschläge sollten Abzug erzwingen

Die Terroristen der Sauerland-Gruppe wollten laut Staatsanwaltschaft Autobomben zünden. Der Prozess gegen die Terroristen geht weiter. weiter
  • 286 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE Halbfinal-Rückspiele FC Chelsea - FC Barcelona 1:1 (1:0) Tore: 1:0 Essien (9.), 1:1 Iniesta (90.+3). - Rote Karte: Abidal (B./66.) wegen Notbremse. - Zuschauer: 41 841 (ausverkauft). (Hinspiel 0:0 - FC Barcelona im Finale) FC Arsenal - Manchester United 1:3 (0:2) Tore: 0:1 Park (8.), 0:2, 0:3 Ronaldo (11., 61.), 1:3 van Persie weiter
  • 325 Leser

Ausgebüxte Schlange eingefangen

Ein Hausmeister hat gestern in Karlsruhe eine ausgerissene Schlange mutig in einen Karton bugsiert. Der Mann hatte das Tier in der Nähe eines Hauses gefunden und eingefangen, wie die Polizei mitteilte. Er brachte das Reptil zunächst in sein Büro. Schnell kamen dem Mann aber Bedenken, weil die Schlange gefährlich sein könnte. Er verständigte die Polizei. weiter
  • 281 Leser

Bank of America benötigt Geld

Angst vor Veröffentlichung der 'Stresstests' für US-Banken
Die Bank of America braucht offenbar deutlich mehr Geld: Die Großbank hat einen weiteren Kapitalbedarf von 35 Mrd. Dollar (26,3 Mrd. EUR), wie das 'Wall Street Journal' berichtete. Dies hätten die Banken-'Stresstests' ergeben, denen sich die größten Finanzinstitute auf Geheiß der US-Regierung unterziehen mussten. Die Bank habe damit den größten Finanzbedarf weiter
  • 376 Leser

Beliebte Gartenschau

41 Städte und Gemeinden bewerben sich
Die Städte, die bereits eine Landesgartenschau oder ein Grünprojekt ausgerichtet haben, wissen, welche Vorteile damit verbunden sind, städtebauliche und touristische. Das scheint sich herumgesprochen zu haben, denn für die Jahre 2015 bis 2025 haben 41 Städte und Gemeinden ihre Bewerbungen abgegeben: 18 wollen zwischen 2016 und 2024 eine der alle zwei weiter
  • 335 Leser

Bloß nicht stürzen

Kletterwettkämpfe werden an 10 bis 20 m hohen künstlichen Felswänden ausgetragen. 'Schwierigkeit' ('Lead') und 'Speed' sind die gängigsten Disziplinen. Ziel beim 'Lead' ist es, in einer komplizierten Route höher als die Konkurrenten zu klettern - ohne Sturz. Es gewinnt, wer den höchsten Griff berührt hat oder ganz oben angekommen ist. Kommen zwei Athleten weiter
  • 362 Leser

BMW mit zweitem Quartalsverlust

BMW hat den zweiten Quartalsverlust in Folge eingefahren. Zwar schlug sich der Münchner Autobauer besser als von Analysten erwartet, unterm Strich stand aber ein Minus von 152 Mio. EUR, wie der Konzern mitteilte. Gegenüber dem Vorquartal mit 960 Mio. EUR Verlust ist das eine Verbesserung. Vor einem Jahr hatte es aber noch einen Gewinn von 487 Mio. gegeben. weiter
  • 410 Leser

Der Broadway glänzt trotz trüber Zeiten

Den Zuschauern werden mehr Produktionen und namhafte Hollywoodstars geboten
New Yorks Broadway fiebert den Tony-Awards entgegen - den höchsten Theater-Preisen der USA: Trotz Krise boomt das Showgeschäft. weiter
  • 460 Leser

Der Himmel schickt Helfer

Katholische Jugendgruppen machen sich 72 Stunden lang nützlich
Sie schickt der Himmel: Fast 800 katholische Gruppen machen sich nützlich im ganzen Land. 72 Stunden bringen sie vollen Einsatz, packen an, wo Hilfe notwendig ist, greifen anderen unter die Arme. weiter
  • 330 Leser

Der vierte Aalener Trainer heißt Rainer Scharinger

Fußball: Drittligist reagiert schnell auf die Rücktritte von Jürgen Kohler und Petrik Sander
Rainer Scharinger soll den Fußball-Drittligisten VfR Aalen vor dem Abstieg in die Regionalliga retten. Einen Tag nach dem Rücktritt von Sportdirektor Jürgen Kohler und Trainer Petrik Sander präsentierte der Tabellen-Drittletzte einen neuen Coach. Schon gestern Vormittag leitete der kurzfristig vom Fußball-Oberligisten 1899 Hoffenheim II verpflichtete weiter
  • 387 Leser

Deutsches Schiff vor der Küste Somalias gekapert

Elf Besatzungsmitglieder aus Rumänien an Bord - Kriegsschiffe können Angriffe der Seeräuber nicht verhindern
Piraten haben vor Somalia erneut ein deutsches Schiff in ihre Gewalt gebracht. Es handle sich um den Mehrzweckfrachter 'Victoria', sagte ein Sprecher der Reederei aus Haren im Emsland. Die elf Besatzungsmitglieder seien rumänische Staatsbürger. Das 146 Meter lange Schiff habe sich mit einer Ladung Reis auf dem Weg von Indien nach Saudi-Arabien befunden. weiter
  • 313 Leser

Die Angst geht um

Uefa-Cup: HSV trotz 1:0 vor Werder gewarnt
HSV gegen Werder Bremen - viermal in nur 19 Tagen. Das heutige Rückspiel im Uefa-Cup-Halbfinale ist die wichtigste Partie dieser intensiven Serie. weiter
  • 325 Leser

Die Kernpunkte des Reformabkommens

Durch den Lissabon-Vertrag sollen vor allem die Entscheidungen in der EU leichter werden. Im Rat der Staats- und Regierungschefs wird die Einstimmigkeit durch das Prinzip der doppelten Mehrheit ersetzt. Sie ist erreicht, wenn mindestens 55 Prozent der EU-Staaten zustimmen, die 65 Prozent der EU-Bevölkerung vertreten. Die Staats- und Regierungschefs weiter
  • 314 Leser

Donau - Fluss in die Zukunft

Anrainerstaaten verpflichten sich in Ulm zur engen Zusammenarbeit
Bei einem Gipfeltreffen haben Regierungsvertreter der Donauländer gestern in Ulm enge Zusammenarbeit vereinbart. Vor allem soll für die EU eine Strategie zur Entwicklung des Donauraums erarbeitet werden. weiter
  • 347 Leser

Donau-Anrainer rücken zusammen

Staaten und Regionen unterzeichnen Absichtserklärung
Die Staaten und Regionen im Donauraum wollen auf wirtschaftlicher und kultureller Ebene enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten Vertreter von Anrainerstaaten gestern in Ulm. 'Der Donauraum soll künftig stärker als das wahrgenommen werden, was er ist: ein wirtschaftlich, wissenschaftlich und kulturell wichtiger Raum in Europa weiter
  • 337 Leser

Dänemarks Prinzenpaar in Flensburg

Der dänische Kronprinz Frederik und seine Ehefrau Mary haben gestern die dänische Minderheit in Flensburg besucht. Das Kronprinzenpaar wurden vor dem Rathaus von mehr als 300 Kindern begrüßt und trug sich in das Goldene Buch der Stadt ein. 580 Jahre lang gehörte Flensburg zum dänischen Königreich. weiter
  • 588 Leser

Einig mit Babbel, Geyer steigt für Adrion ein

Der VfB Stuttgart hat Wunschtrainer Markus Babbel wie erwartet für die kommenden zwei Jahre an sich gebunden. Babbel und sein Co-Trainer Rainer Widmayer erhielten Verträge bis zum 30. Juni 2011. 'Beide haben maßgeblichen Anteil an der positiven sportlichen Entwicklung der vergangenen Wochen und Monate', sagte Sportdirektor Horst Heldt über das Erfolgsduo, weiter
  • 348 Leser

Eltern kritisieren Raus Reform

Neue Form der Werkrealschule bringe keine Förderung schwacher Schüler
Blauer Brief für Minister Rau: Der Landeselternbeirat lässt kein gutes Haar an seinen Plänen für die Werkrealschule. Sie bringe keine neuen Impulse. weiter
  • 312 Leser

Eltern kritisieren Reform

Neue Form der Werkrealschule bringe keine Förderung schwacher Schüler
Blauer Brief für Minister Rau: Der Landeselternbeirat lässt kein gutes Haar an seinen Plänen für die Werkrealschule. Sie bringe keine neuen Impulse. weiter
  • 282 Leser

Erst 18 Jahre, aber schon ein Meister am Fels

Sportklettern: Thomas Tauporn aus Schwäbisch Gmünd hat in Shanghai die Weltbesten hinter sich gelassen
Thomas Tauporn aus Schwäbisch Gmünd ist einer der erfolgreichsten Kletterer Deutschlands - mit gerade mal 18 Jahren. In Shanghai stieg das Nachwuchs-Talent den internationalen Kletter-Stars davon. weiter
  • 306 Leser

Erst kess, dann blamiert

Tennis in München: Aus für Kohlschreiber und Kiefer
Tennis-Debakel in München: Bei nasskaltem Wetter und böigem Wind haben Philipp Kohlschreiber und Nicolas Kiefer eine kalte Dusche erlitten. weiter
  • 249 Leser

Finanzausgleich belastet den Südwesten

Der Landesfinanzminister Willi Stächele (CDU) hat den Länderfinanzausgleich als 'Belastungsprobe des föderalen Prinzips' bezeichnet. Nur noch vier Länder zahlten an zwölf Empfänger, sagte Stächele gestern in Stuttgart. Baden-Württemberg sei der drittgrößte Zahler nach Bayern und Hessen und habe allein im ersten Quartal 632 Millionen Euro bereitgestellt. weiter
  • 296 Leser

Für Ferguson 3:1-Triumph nur noch Nebensache

Fußball: Enkelkinder des ManU-Coaches bei Verkehrsunfall verletzt
Während Englands Medien nach der Gala von Cristiano Ronaldo eine Ode auf den Weltfußballer anstimmten, war Teammanager Sir Alex Ferguson in Gedanken bei seiner Familie. Ein schwerer Verkehrsunfall von Fergusons ehemaliger Schwiegertochter und der beiden Enkelkinder hat den erneuten Einzug von Manchester United ins Finale der Champions League überschattet weiter
  • 259 Leser

Für Ferguson der 3:1-Triumph nur noch Nebensache

Fußball: Enkelkinder des ManU-Coaches bei Verkehrsunfall verletzt
Während Englands Medien nach der Gala von Cristiano Ronaldo eine Ode auf den Weltfußballer anstimmten, war Teammanager Sir Alex Ferguson in Gedanken bei seiner Familie. Ein schwerer Verkehrsunfall von Fergusons ehemaliger Schwiegertochter und der beiden Enkelkinder hat den erneuten Einzug von Manchester United ins Finale der Champions League überschattet weiter
  • 413 Leser

Heirat auf der Blumeninsel

360 Gäste aus Gesellschaft, Politik und Adel feiern auf der Mainau mit
Stelldichein des Adels auf der Blumeninsel Mainau: Zur Hochzeit von Graf Björn Bernadotte und zum Gala-Dinner zu Ehren seines Vaters werden Königin Silvia von Schweden und Kronprinzessin Victoria erwartet. weiter
  • 376 Leser

Höhere Bürgschaft für Unternehmen

Stuttgart. Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger hat den krisengeschüttelten Unternehmen im Land eine weitere Erhöhung des Bürgschaftsrahmens in Aussicht gestellt. Bevor er dies dem Landtag vorschlage, wolle er aber noch mit Banken und dem Bund über deren Möglichkeiten sprechen, sagte der Regierungschef. Die CDU/FDP-Landesregierung weiter
  • 463 Leser

Inseljob für Sonnyboy

Ein Brite macht das Bewerber-Rennen
Ein abenteuerlustiger Brite hat sich den 'besten Job der Welt' auf einer Insel in Australien geangelt. Ben Southall (34) setzte sich gegen fast 35 000 Bewerber durch. Sein Sechs-MonatsGehalt: etwa 80 000 Euro. weiter
  • 275 Leser

INTERVIEW · STEFAN MROSS: 'Ich bin eben eine Rampensau'

Stefan Mross möchte mit seiner Musik auch das jüngere Publikum ansprechen - 'Trompeterkrieg hoffentlich vergessen'
'Immer wieder sonntags' wird Stefan Mross live aus dem Europapark zu sehen sein. Über die Sendung, seine neue CD und mehr sprachen wir mit ihm. weiter
  • 293 Leser

Jubelfeier für die alte BRD

Rückschau auf 60 Jahre Kunst der Bundesrepublik stößt auf herbe Kritik
Kaum eröffnet, sorgt die Kunstausstellung zum 60. Gründungsjubiläum der Bundesrepublik schon für Ärger. Dass die ehemalige DDR darin nicht vorgesehen ist, hat inzwischen prominente Proteste ausgelöst. weiter
  • 335 Leser

Kika will künftig bis 23 Uhr senden

ARD und ZDF wollen Kinderprogramm-Angebot ausweiten und erwachsener machen
ARD und ZDF wollen ihren gemeinsamen Kinderkanal Kika ausbauen. Die Sendezeit solle von 21 auf 23 Uhr ausgeweitet werden, sagte MDR-Intendant Udo Reiter gestern in Leipzig (Sachsen) beim Mitteldeutschen Medientreffpunkt. Das Fernsehverhalten bei den Kindern habe sich verändert, viele Mädchen und Jungen schauten auch nach 21 Uhr noch fern. Diesen Kindern weiter
  • 412 Leser

Kindergärten droht Streikwelle

Auf die Kindergärten im Land rollt eine Streikwelle zu. Die Gewerkschaft Verdi bereitet Urabstimmungen vor, die bis 13. Mai dauern sollen. Danach könnten die Erzieherinnen in einen unbefristeten Ausstand treten. Bei einem Warnstreik blieben gestern allein in Baden-Württemberg hunderte Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen. Nach VerdiAngaben folgten weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR · EU-REFORM: Haltloses Gefasel

Für wenige Stunden lag die Zukunft Europas in tschechischen Händen. Bisher war dies selbst während der Ratspräsidentschaft Tschechiens nicht immer zum Vorteil für Europa. Doch mit der Zustimmung des Prager Senats zum Vertrag von Lissabon hat die so dringend benötigte Reform eine wichtige Hürde genommen - und Tschechien sich vor einer weiteren Blamage weiter
  • 356 Leser

KOMMENTAR · UNTERRICHTSAUSFALL: Beschönigende Statistik

Was soll man von dieser Statistik halten? 3,2 Prozent des Pflichtunterrichts an den baden-württembergischen Schulen fallen nach Berechnungen des Kultusministeriums aus. Das klingt zunächst einmal beruhigend - nur lässt es sich mit der Erfahrung vieler Schüler und Eltern nicht in Einklang bringen. Wie auch - schließlich beschönigt die Statistik aus dem weiter
  • 363 Leser

KOMMENTAR: Wenig durchdacht

Die Deutsche Post steuert schweren Zeiten entgegen. Das verwundert nicht. So wie der Logistikkonzern in den vergangenen Jahren vom Anschwellen der weltweiten Güterströme extrem profitierte, so trifft ihn nun die Krise. Freilich überrascht Post-Chef Frank Appel mit der Art seines Krisenmanagements. Öffentlich kündigt er an, dass die Briefträger länger weiter
  • 540 Leser

Konkurrenz aufs Gleis

SPD: Verkehrsvertrag schnell ausschreiben
Die SPD-Fraktion hat die Landesregierung aufgefordert, den 2016 auslaufenden Verkehrsvertrag mit der Deutschen Bahn schleunigst neu auszuschreiben. Schon jetzt sei es eigentlich zu spät, um bei der Ausschreibung auch Konkurrenten der Deutschen Bahn faire Chancen zu geben. 'Hier zeigt sich klar, dass das Innenministerium entweder andere Anbieter benachteiligt weiter
  • 359 Leser

LAND UND LEUTE

Schläge für Bubenstreich Geislingen. Zwei Jungen im Alter von neun und zehn Jahren hatten sich im vergangenen Sommer einen Lausbubenstreich erlaubt, der mit Schlägen auf den Kopf und Ohrfeigen endete - und jetzt vor Gericht landete. Die beiden Kinder hatten sich bei einem 44-Jährigen als Klingelputzer betätigt. Das fand der Mann ganz und gar nicht lustig. weiter
  • 382 Leser

Lange Kooperation

Porsche und VW kooperieren schon seit Jahren. So entstehen der Porsche Cayenne und der VW Touareg auf derselben Plattform. Zudem ist für Porsche die Entwicklungsarbeit der Wolfsburger auf dem Gebiet der Hybrid- und Elektromotoren interessant. Porsche hat 2008 mit 12 000 Mitarbeitern 7,4 Mrd. EUR umgesetzt. VW kam mit 370 000 Mitarbeiter auf rund 113 weiter
  • 886 Leser

LBBW fährt wieder reichlich Gewinn ein

Vorstands-Chef Jaschinski warnt aber vor überzogenen Hoffnungen
Die LBBW hat trotz der Turbulenzen auf den Finanzmärkten im ersten Quartal einen Gewinn eingefahren. Der Überschuss betrug 236 Mio. nach einem Verlust von 514 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum, wie die größte deutsche Landesbank in Stuttgart mitteilte. Vorstandschef Siegfried Jaschinski sprach von einer 'sehr zufriedenstellenden Entwicklung'. Er warnte weiter
  • 498 Leser

LEITARTIKEL · RENTE: Spannung im System

Wie sicher ist die Rente? Diese bange Frage stellen sich Generationen von Rentnern und Arbeitnehmern nicht erst, seit Norbert Blüm 1986 als Arbeitsminister meinte, die Sicherheit per Plakat bestätigen zu müssen. Seither gab es jede Menge Einschnitte, die im Prinzip unvermeidbar, aber auch unpopulär waren. Ob die Garantie, dass es zu keinen Rentenkürzungen weiter
  • 340 Leser

Ludwig Merckle wird Alleinerbe

Der Ulmer Unternehmer Ludwig Merckle ist Alleinerbe des hoch verschuldeten Merckle-Firmenimperiums. Im Rahmen der Erbschaft gehen unter anderem der Ulmer Arzneimittelhersteller Ratiopharm, der Mannheimer Pharma-Großhändler Phoenix und die 80 Prozent-Beteiligung am Baustoffhersteller Heidelberg Cement auf den studierten Juristen über. Dies hat die Erbengemeinschaft weiter
  • 551 Leser

Magath wird 'Mr. Schalke'

Trainer, Manager und Vorstand in Personalunion - Etat wird gesenkt
Jetzt ist Felix Magaths spektakulärer Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Schalke 04 offiziell. Mit dem renommierten Fußball-Lehrer wollen die Schalker ihr seit 51 Jahren währendes Titeltrauma beenden. weiter
  • 336 Leser

Mehr als 100 Straftaten am 1. Mai

Nach den Protesten gegen einen Neonazi-Aufmarsch am 1. Mai in Ulm haben die Ermittler ihre vorläufige Bilanz veröffentlicht: Danach wurden 104 Straftaten registriert und 59 Menschen verletzt, darunter 38 Polizeibeamte. Zur Aufklärung der Straftaten wurde eine zehnköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. Es gehe unter anderem um gefährliche Körperverletzung, weiter
  • 298 Leser

Mehr Geld für Datenanschluss auf dem Land

Minister Peter Hauk möchte den Ausbau des Datennetzes auf dem Lande vorantreiben. Während einer Sitzung des Kuratoriums Ländlicher Raum in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) erklärte er, er wolle erreichen, dass bis zum Jahr 2011 etwa 95 Prozent aller Menschen in dünn besiedelten Regionen Baden-Württembergs mit leistungsfähigen Internet-Anschlüssen versorgt weiter
  • 316 Leser

MITTWOCH-LOTTO

19. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 1 2 7 41 44 45 Zusatzzahl26 Superzahl3 SPIEL 77 4 2 2 6 8 4 1 SUPER 6 6 6 8 4 5 9 ohne Gewähr weiter
  • 967 Leser

Museumschef in Ulm gewählt

Das Ulmer Museum bekommt einen neuen Direktor. Der Gemeinderat wählte gestern den 47-jährigen Thorsten Sadowsky zum Nachfolger von Brigitte Reinhardt, die gegen Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Er setzte sich mit 29 Stimmen eindeutig gegen zwei Konkurrentinnen durch. Sadowsky überzeugte die Stadträte mit konkreten Ideen zum Ausstellungsprogramm weiter
  • 252 Leser

NA SOWAS. . .

Ein Unglück kommt selten allein: Ein 23-jähriger Mann, der in den Bahai-Gärten in Akko (Nordisrael) arbeitete, ist von einer Biene gestochen worden. Sein Körper reagierte stark allergisch, er fiel in ein Gebüsch. Dort lauerte eine Viper, eine Giftschlange. Die biss ihn vor lauter Schreck ins Bein. Arbeitskollegen brachten ihn mit schweren Atembeschwerden weiter
  • 333 Leser

Neue Namen für AOK-Pillen

Bei Generika bringen Rabattverträge Ersparnis von 500 Millionen Euro
Millionen von AOK-Versicherten müssen sich ab Juni an neue Namen ihrer Medikamente gewöhnen. Grund sind die neuen Rabattverträge, die bundesweit über 500 Mio. EUR sparen sollen. weiter
  • 483 Leser

NOTIZEN

Kriminalität gesunken Die Gewaltkriminalität ist nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) erstmals seit zehn Jahren gesunken. Auch die registrierte Kriminalität insgesamt ging 2008 erneut zurück, wie der GdP-Vorsitzende Konrad Freiberg im 'Hamburger Abendblatt' schrieb. Sie sei um 2,6 Prozent auf 6,2 Millionen Straftaten gesunken. Die offizielle weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN

Nofretete ist echt Die Büste der Nofretete in Berlin ist nach den Worten des Direktors des Ägyptischen Museums, Dietrich Wildung, echt. Es liege ein lückenloses Grabungstagebuch vor, das die Echtheit der Büste eindeutig beweise, sagte Wildung gestern und wies damit Behauptungen des Schweizer Historikers Henri Stierlin über eine Fälschung zurück. Der weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN

Armee spielt Allein Allein In Israel ist eine Kontroverse über den Song 'Allein Allein' der deutschen Pop-Band Polarkreis 18 ausgebrochen. Das Armeeradio spielt das Lied hin und wieder. Der ultrarechte Parlamentsabgeordnete Arieh Eldad forderte ein Verbot, weil der Song deutsche Worte enthält. Ein Mitarbeiter des Armeeradios sagte, der Sender werde weiter
  • 309 Leser

NOTIZEN

Ribéry: Ich entscheide Fußball: Fast täglich wird Frank Ribéry mit neuen Wechselgerüchten konfrontiert, doch seine sportliche Zukunft bestimmt der französische Nationalspieler selbst. 'Die Entscheidung treffe aber am Ende ich. Ich sage, was passiert', sagte der umworbene Millionen-Star des FC Bayern München in der 'Sport Bild'. Der Vertrag des Dribbelkünstlers weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN

Keine Schweinegrippe Reutlingen. Ein Grippe-Patient im Kreis Reutlingen hat sich nicht mit dem Schweinegrippe-Virus angesteckt. Nach einem Testverfahren hat das Gesundheitsministerium in Stuttgart gestern Entwarnung gegeben. Der Mann war vor wenigen Tagen von einer Mexiko-Reise zurückgekommen und war mit Grippe-Symptomen zu seinem Hausarzt gegangen. weiter
  • 327 Leser

NOTIZEN

Preis für Zeiss-System Entwickler von Carl Zeiss wurden mit dem undotierten Lilienthal-Preis ausgezeichnet. Dieser würdigt innovative und mutige Ideen rund um die Luft- und Raumfahrt. Die Forscher aus Oberkochen haben ein System entwickelt, das den Flug von Vogelschwärmen minutengenau voraussagen kann und so Flugzeuge schützt. Wer hilft Bierdeckelfirma? weiter
  • 438 Leser

Porsche und VW streben Fusion an

Um den Sportwagenbauer Porsche von seinen neun Milliarden Euro Schulden zu befreien, soll das Unternehmen mit VW unter einer Dachgesellschaft zu einem 'integrierten Automobilkonzern' zusammengeführt werden. Darauf haben sich die Eigentümer des Stuttgarter Autobauers, die Familien Porsche und Piëch, gestern bei einem Krisentreffen in Salzburg geeinigt. weiter
  • 272 Leser

Porsche und VW vor Fusion

Familien Porsche und Piëch schaffen einen 'integrierten Autokonzern'
Die Eigentümerfamilien von Porsche wollen den Sportwagenbauer in einen gemeinsamen Konzern mit VW einbringen. Das haben sie auf einem Krisengipfel beschlossen. weiter
  • 445 Leser

Post will beim Personal sparen

Die Weltwirtschaftskrise trifft die Deutsche Post voll. Jetzt will der 'Gelbe Riese' die Personalkosten massiv nach unten drücken. weiter
  • 386 Leser

Prager Ja zu Reformen

Lissabon-Vertrag jetzt von 26 EU-Mitgliedstaaten gebilligt
Der EU-Reformvertrag hat eine wichtige Hürde genommen. In Prag billigte der Senat das Abkommen. Parlamente von 26 der 27 EU-Länder haben den Vertrag akzeptiert. Im Herbst stimmen die Iren erneut ab. weiter
  • 242 Leser

Regierung sagt Rentengarantie zu

Arbeitsminister Olaf Scholz im SÜDWEST-PRESSE-Interview
Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland bleiben künftig auch in wirtschaftlich schlechten Zeiten von Rentenkürzungen verschont. Sie müssen dies aber später bei Besserung der Lage durch Nullrunden oder reduzierte Erhöhungen selbst bezahlen, beschloss das Bundeskabinett. Der Bundestag muss dem noch zustimmen. Dies gilt als wahrscheinlich. Bundesarbeitsminister weiter
  • 385 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 5)

Da waren zum Beispiel zwei pechschwarze Senegalesen mit ihrem Angebot aus bunten Kittelhemden, Ledergürteln und Taschen gleich neben einem ansässigen Töpferehepaar mit seiner Keramik. An einem Stand gab es Brot aus biologisch angebautem Getreide, und mehrere einheimische Winzer verkauften ihren Bergerac und den süßen Dessertwein Monbazillac, den der weiter
  • 350 Leser

Russland mit Zittersieg

Eishockey-WM: 4:3 gegen Weißrussen
Nur mit viel Mühe hat Weltmeister Russland seine Siegesserie bei der Eishockey-WM in der Schweiz fortgesetzt und zum dritten Mal in Folge unter Erfolgstrainer Wjatscheslaw Bykow das Halbfinale erreicht. Gegen den krassen Außenseiter Weißrussland kam der Titelverteidiger erst im Schlussdrittel zu einem 4:3 (0:0, 3:3, 1:0). Nach dem 17. WM-Sieg nacheinander weiter
  • 323 Leser

Schleuserbande in Stuttgart vor Gericht

Über Monate hinweg sollen sie Iraker von Italien illegal über die Grenzen nach Deutschland und dann weiter nach Skandinavien gebracht haben: Sieben Männer müssen sich dafür seit gestern vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die meisten der Angeklagten im Alter zwischen 25 und 38 Jahren sind Iraker aus Stuttgart, Essen und Nürnberg. Sie sitzen weiter
  • 270 Leser

Schuler baut 600 Stellen ab

Die globale Wirtschaftskrise trifft jetzt auch den weltweit größten Pressenbauer Schuler: Konzernweit sollen 600 Arbeitsplätze weg fallen. weiter
  • 393 Leser

Spätes Happy End für Barcelona

Champions League: Iniesta schafft in der 93. Minute 1:1 gegen Chelsea
Michael Ballack hat mit Chelsea das Endspiel der Champions League verpasst. Acht Tage nach dem 0:0 im Hinspiel kamen die Londoner im zweiten Halbfinale nicht über ein 1:1 gegen den FC Barcelona hinaus. weiter
  • 335 Leser

STICHWORT · KRIEGSOPFER: Zivilisten im Kreuzfeuer

Auch im Afghanistan benachbarten Pakistan werden immer mehr Zivilisten zwischen den Fronten zerrieben. Dort kamen nach Angaben von Terrorexperten im vergangenen Jahr mehr als 2000 Unbeteiligte bei Anschlägen militanter Islamisten ums Leben. Die Zahl der Opfer bei pakistanischen Militäroperationen und bei US-Drohnenangriffen im Grenzgebiet zu Afghanistan weiter
  • 344 Leser

Streit im ZdK: Brockmann gibt nicht nach

Der Vize-Präsident des Zentralkomitees deutscher Katholiken (ZdK), Heinz-Wilhelm Brockmann, hält auch nach dem Einspruch der Deutschen Bischofskonferenz an seiner Kandidatur für das Amt des ZdK-Präsidenten fest. Wenn die Mehrheit der ZdK-Vollversammlung das wolle, sei er bereit, im Herbst erneut zu kandidieren, sagte er in einem Interview mit der SÜDWEST weiter
  • 317 Leser

Strenges Sparprogramm

Bei ZF Lenksysteme bricht der Umsatz ein
Beim Autozulieferer ZF Lenksysteme bricht der Umsatz ein. Das Gmünder Unternehmen steuert mit einem Sparprogramm dagegen. weiter
  • 439 Leser

Säuglinge ausgeliehen: Kritik an RTL

Minderjährige probieren sich für neue Serie als Eltern aus
Für eine neue Serie hat RTL Säuglinge und Kleinkinder an vier Teenager-Paare ausleihen lassen. Vier Tage lang. Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) reagierte entsetzt. Seine Geschäftsführerin Paula Honkanen-Schoberth: 'Diese Sendung setzt die Kinder einem hohen Risiko aus.' Kinder im Alter von 9 bis 14 Monaten reagierten mit Angst und Abwehr auf Fremde. weiter
  • 367 Leser

Trauerfeier in Saulgau

Getöteter Bundeswehrsoldat wird beigesetzt
Der Soldat, der bei einem Anschlag in Afghanistan getötet wurde, wird heute in Bad Saulgau beerdigt. Verteidigungsminister Jung wird dabei sein. weiter
  • 438 Leser

Tödliche Luftangriffe in Afghanistan

Mehr als 100 Zivilisten sterben bei Kämpfen zwischen US-Truppen und den Taliban
Der afghanische Präsident Karsai fordert mehr Vorsicht von den ausländischen Truppen im Land. Taliban-Kämpfer verstecken sich in Wohnhäusern. weiter
  • 285 Leser

Unsicherheit belastet deutsche Werte

Die deutschen Aktienmärkte haben gestern Boden gutgemacht. Der Stresstest für die US-Banken, der heute veröffentlicht werden soll, stand jedoch am Markt weiter im Fokus. Die Unsicherheit dauert an, seitdem spekuliert wurde, dass die Bank of America offenbar deutlich mehr frisches Kapital benötigt als bislang befürchtet. Schwach zeigten sich auch Eon weiter
  • 341 Leser

Unterricht fällt zu oft aus

SPD: 2008/09 finden im Land 1,4 Millionen Schulstunden nicht statt
Im laufenden Schuljahr werden landesweit 1,4 Millionen Schulstunden ausfallen. Das hat die SPD anhand neuer Daten des Kultusressorts hochgerechnet. weiter
  • 284 Leser

Unterschrift auf der Serviette

Fußball: Jahrhundert-Talent Messi will für immer bei Barca bleiben
Lionel Messi ist einer der besten Fußballspieler der Welt. Und einer der teuersten. Sein Verein FC Barcelona hat die Ablösesumme auf 150 Millionen Euro festgelegt. Eine kaum vorstellbare Summe. weiter
  • 361 Leser

Uwe Krupp steht nun doch auf der Kippe

Eishockey: Kritik an Trainer nach WM-Fiasko
Die Zukunft von Bundestrainer Uwe Krupp ist offen. Der Deutsche Eishockey-Bund schließt personelle Konsequenzen aus dem WM-Debakel nicht aus. weiter
  • 274 Leser

Viel Lärm um ein Glockenspiel

Vom Glockenspiel des Karlsruher Rathausturms war am 1. Mai die 'Internationale' zu hören. Die Junge Union ist empört. weiter
  • 365 Leser

Von Station zu Station

· Spieler: Viktoria Aschaffenburg (1972 - 74), 1. FC Saarbrücken (74 - 76), Hamburger SV (76 - 86). · Manager: Hamburger SV (1986 - 89), 1. FC Saarbrücken (89 - 90), Bayer Uerdingen (90 - 92), VfB Stuttgart (2001 - 04), VfL Wolfsburg (2007 - 09). · Trainer: FC Bremerhaven (1992- 93), Hamburger SV (93 - 97), 1. FC Nürnberg (97 - 98), Werder Bremen (98 weiter
  • 336 Leser

Würth-Konzern ist gut gerüstet für die Krise

'Aktive Marktbearbeitung' mit 30 000 Außendienstlern - Auch 2009 wieder Gewinn erwartet
Nach einem Umsatzrekord sieht sich der Würth-Konzern gut gerüstet für die Krise. Für das laufende Jahr werden ein Rückgang bis zu 20 Prozent, aber trotzdem ein positives Betriebsergebnis erwartet. weiter
  • 461 Leser

Zur Person

Stefan Mross (33) ist Trompeter, Sänger und Moderator. Seit September 2006 ist er mit der Sängerin Stefanie Hertel verheiratet. Heuer moderiert Mross im fünften Jahr die Sendung 'Immer wieder sonntags', die live aus dem Europapark im badischen Rust gesendet wird. Sie ist von kommenden Sonntag, 10. Mai, an immer sonntags um 10 Uhr im Ersten zu sehen. weiter
  • 322 Leser

ZWISCHENRUF: Viva La Copia

Was haben Cindy & Bert mit Black Sabbath gemeinsam? Ein Lied! Aus dem harten Song 'Paranoid' der Finsterrocker machte das deutsche Schlagerprächen einst 'Der Hund von Baskerville'. Musikalisch ein dicker Hund, aber die harten Jungs bekamen dafür immerhin Tantiemen aus Germany - das Lied war ordnungsgemäß als Coverversion angemeldet. So wie bei Roland weiter
  • 422 Leser

Leserbeiträge (13)

Nicht mit der Parteibrille

Jetzt sind Sie also wieder da: Die ewig gestrigen in Gmünd, die sich als Opfer der Gmünder Mehrheitsverhältnisse sehen. Aalen kam demnach nur voran, weil ein SPD OB und keine absoluten CDU Mehrheitsverhältnisse im Gemeinderat herrschten. Das ist ja völliger Quatsch und leicht zu durchschauen. Hier sprechen die Betonköpfe der SPD, denen eine CDU-Mitgliedschaft weiter
  • 4
  • 644 Leser

Zu viele Wahlversprechen?

Die Plakatschmierereien vom Wochenende sind völlig indiskutabel und kein Mittel der politischen Auseinandersetzung. Davon abgesehen ist der Wahlkampf bisher sehr fair verlaufen, und darüber bin ich froh. Die Wahlkampfreden der beiden Kandidaten unterscheiden sich jedoch in wesentlichen Dingen. Dem aufmerksamen Zuhörer fällt sehr schnell auf, dass der weiter
  • 3
  • 714 Leser

Aus Liebe zu Gmünd

Schade, es wäre ein fairer Wahlkampf geworden, wären da nicht die Verunglimpfungen gegen den OB-Kandidaten Richard Arnold. Ich war Stadträtin in Schwäbisch Gmünd unter drei Oberbürgermeistern. Es ging oft hart zur Sache, aber man tauschte sich auch interfraktionell aus und war fast immer gut informiert. Es waren offene Gespräche mit allen Fachbereichen, weiter
  • 3
  • 588 Leser

„Ehre, wem Ehre gebührt“

In der OB-Wahl kommt es auch darauf an, Erfolge vorzuweisen. Diese aber sollten nicht erfunden sein. So ist das Gmünder Promenadenkonzert, die Musikveranstaltung „Musik in Gmünder Kneipen“, das wöchentliche „Alois-Blasen“ im Sommer vom Johannesturm und die finanzielle Zuweisung aus dem Stadtsäckel für die Mitgliedsvereine des weiter
  • 3
  • 630 Leser

Was andere über Gmünd denken

Es gab richtig böse Leserbriefe gegen den OB-Kandidaten Richard Arnold. Doch mit dem Schlechtmachen eines Mitbewerbers wird man selbst nicht besser. Ich komme mit vielen Menschen aus dem Ostalbkreis zusammen. Gespräche laufen oft so: „Gmünd ist arg schmutzig, dabei lässt sich der OB mit der neuen Kehrmaschine in der Zeitung abbilden. Gmünd ist weiter
  • 4
  • 693 Leser

Nicht bei der Kandidatenrunde

Antwort auf einen Leserbrief von Brigitte Fas: Sehr verehrte Frau Fas, nachdem Sie offenbar selbst nicht im Stadtgarten bei der Kandidatenvorstellung anwesend waren und sich Ihre Meinung auf die Darstellung eines Beobachters stützt, muss die Frage nach Ihrer Kompetenz als Charakteranalytikerin erlaubt sein. Außerdem müsste Ihnen bekannt sein, dass Sie weiter
  • 4
  • 508 Leser

OB mit Herz

Ich war am Gleichstellungstag auf dem Johannisplatz. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig wurde sehr herzlich begrüße. Ich hatte das Gefühl, dass OB Leidig nicht nur seinen Pflichtbesuch machte. Er war als Freund mit Herz und Verstand dabei. Leidig hatte in seiner Amtszeit auch bei zufälligen Treffen ein offenes Ohr. Als Betreuerin werde ich das bei der weiter
  • 3
  • 832 Leser

Gmünd nicht schlechtreden

Unglaublich was für einen Unsinn die Menschen am Sonntag zur Wahlurne treiben wird: So gibt es z.B. in Bettringen eine verbreitete Meinung, OB Leidig wollte das Bettringer Freibad dicht machen. Blödsinn. Es war Herr Leidig, der gemeinsam mit dem Gmünder Schwimmverein das Stadtteilbad in eine realistische Zukunft retten wollte, und zwar genau in einer weiter
  • 4
  • 936 Leser

Ritt auf der Kanonenkugel

Die Leserbriefe seitens der CDU werden immer gehässiger. Herr Baron, seines Zeichens CDU-Stadtrat, bemüht seinen Namensvetter Baron von Münchhausen, um OB Leidig abzuqualifizieren. Primitiver geht´s nicht mehr! Wo bleibt hier eigentlich der Anstand im Wahlkampf? Die Leistung von OB Leidig besteht doch darin: Der Tunnel kam zu seiner Amtszeit, weil es weiter
  • 3
  • 754 Leser

Die Macht zurechtrücken

Zur geplanten Straßenführung am Gmünder Bahnhof kann man konträrer Meinung sein. Jedoch, wie in Leserbriefen häufig geschrieben, den Straßenknick als Max Fuchs Knie zu bezeichnen, ist äußerst dreist. Letztendlich entscheidet der Gemeinderat einer Stadt über alle Fragen von grundsätzlicher Bedeutung! Somit wäre dann doch eine Bezeichnung wie „Gmünder weiter
  • 4
  • 675 Leser

Kontinuität oder wieder Wechsel?

Drei Jahrzehnte war Oberbürgermeister Pfeifle in Aalen im Amt und nutzte diese Kontinuität für eine enorme Weiterentwicklung der Stadt (nicht immer nur zur Freude von uns Gmündern).Der kreative CDU-OB Dr. Dr. Schuster kehrte Gmünd noch vor Ende seiner regulären Amtszeit den Rücken. Sein Nachfolger, OB Dr. Rembold, wurde vor Ende seiner Amtszeit von weiter
  • 3
  • 548 Leser

Klare Antworten erwünscht

Zu den Leserbriefen „Schreiben bleiben unbeantwortet“ sowie „Der ehrliche Kassensturz“:Der Leserbrief von Frau Rose Uhl, Schwäbisch Gmünd, spricht aus, was viele Mitbürger am Verhalten des amtierenden Oberbürgermeisters bemängeln: Bei offiziellen Anlässen – oft verbunden mit Überreichung von Spendenschecks – besorgt weiter
  • 4
  • 1161 Leser