Artikel-Übersicht vom Freitag, 08. Mai 2009

anzeigen

Regional (70)

Spaziergang durch Bohnenviertel

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet einen geführten Spaziergang durchs Stuttgarter Bohnenviertel an. Wer am Freitag, 15. Mai, (Abfahrt um 15 Uhr an der Leonhardskirche) dabei sein möchte, muss sich bis spätestens Montag, 11. Mai, anmelden. Einen ähnlichen geführten Spaziergang bietet die VHS am Samstag, 18. Juli, vormittags durch Esslingen. weiter
  • 240 Leser

Erweiterung des FEM genehmigt

Schwäbisch Gmünd. Das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (FEM) wird seinen Standort in der Katharinenstraße in Gmünd weiter ausbauen. Die dafür notwendige Baugenehmigung wurde dem FEM diese Woche übergeben. Dies teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. „Die Investition des Forschungsinstituts mit der Schaffung weiterer hochwertiger weiter

Markt des Kunsthandwerks

Bei Weleda Naturals in Wetzgau findet am Samstag, 9. Mai, einer der größten Kunsthandwerkermärkte der Region statt. weiter

Stadtbegehung in Heubach

Heubach. Die Liste SPD / Unabhängige Bürger für die Kommunalwahl am 7. Juni lädt interessierte Bürger diesen Samstag, 9. Mai, zu einer Stadtbegehung in Heubach ein. Diese beginnt um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist der Schulhof des Heubacher Rosensteingymnasiums. weiter
  • 2619 Leser

Maimarkt öffnet seine Pforten

Vergnügungspark vom 8. bis 12. Mai auf dem Schießtalplatz Schwäbisch Gmünd
34 Fahr-und Schaugeschäfte, Süßwaren- und Imbissstände: Auch in diesem Jahr lässt der Gmünder Maimarkt nicht zu wünschen übrig und lockt mit tollen, neuen Attraktionen. weiter
  • 136 Leser

Männer lesen offenbar mehr als früher

Abtsgmünder Bibliothek
Lesen mehr Männer als früher Bücher? Zumindest hat es 2008 einen Zuwachs männlicher Leser in der Abtsgmünder Bibliothek gegeben, sagt Bibliothekarin Heidi Schmid. Im Gemeinderat hat sie ihren Jahresbericht 2008 vorgestellt. weiter
  • 131 Leser
Kurz und Bündig
Rekord Die Stadt Stuttgart wird in diesem Jahr die Rekordsumme von mehr als einer Milliarde Euro in Baumaßnahmen investieren. Darüber informierte OB Wolfgang Schuster gestern. weiter
  • 892 Leser
Kurz und Bündig
Maimarkt Der Göppinger Maimarkt findet am heutigen Freitag von 8 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz und in den umgebenden Straßen statt. Über 100 Marktbeschicker mit den unterschiedlichsten Produkten sind präsent. Von Geschenk- und Dekorationsartikeln bis zu Körben, Schmuck, Reinigungsmitteln, Käse, Pralinen wird alles angeboten. Auch ein Glasgraveur und weiter
  • 226 Leser
Kurz und Bündig
Rheuma-Info Am Mittwoch, 13. Mai, von 14 bis 15.30 Uhr beantwortet der Rheumatologe Dr. Andreas Bruckner am Telefon kostenlos Anruferfragen zum Thema „rheumatische Erkrankungen“. Er ist während der Aktion der Patientenzeitschrift „marien“ des Marienhospitals unter (0711)6489-2056 zu erreichen. weiter
  • 1114 Leser

Metallica ausverkauft

Stuttgart. Die kalifornische Heavy Metal-Band Metallica bringt morgen die ausverkaufte Hanns-Martin-Schleyer-Halle zum Beben. Die rund 15.000 Fans erwartet ein zweieinhalbstündiges Rock-Spektakel, für das eigens eine Mittelbühne in der Halle errichtet wird. Bei diesem Aufbau blickt das Publikum von allen vier Seiten auf die Bühne. Nach Vorverkaufsstart weiter
  • 223 Leser

In Spielhallen vieles falsch

Bei Großkontrolle in Stuttgart zahlreiche Verstöße entdeckt
Bei Schwerpunktkontrollen in den vergangenen Tagen haben Beamte der Gewerbe- und Gaststättenbehörde und des Ermittlungsdienstes der Polizei in Stuttgart erneut zahlreiche Verstöße gegen Vorschriften des gewerblichen Spielrechtes festgestellt. Die starke Zunahme der Spielhallen in Stuttgart bereitet den Verantwortlichen Sorge. weiter
  • 5
  • 673 Leser

Liederabend „Rot“ ist abgesagt

Mögglingen. Die für heute geplante Veranstaltung „Rot – Lieder voller Geschichten der 30er und 40er Jahre“ von VHS und Gemeinde Mögglingen imAlten Schulhaus Mögglingen wurde abgesagt. Der Auftritt der Sängerin Susanne Reng und des Aalener Pianists Claus Wengenmayr wird auf Herbst verlegt. weiter
  • 189 Leser

Wanderin am Rosenstein gerettet

18-Jährige verletzt sich bei einem Sturz schwer und wird durch Zufall gefunden
Eine 18-jährige Wanderin ist am Mittwoch gegen 18 Uhr am Rosenstein den Berghang hinab gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Durch Zufall hat ein Gmünder DRK-Bergwacht-Mitglied sie gefunden – und gerettet. weiter
  • 313 Leser

Bankendynastie aus Pflaumloch

Nach dem dokumentarischen Roman „etwas bleibt.“, in dem sie das Schicksal der aus Ellwangen stammenden jüdischen Familie Levi beschreibt, die vor den Nazis in die USA emigrierte, und der fiktiven Familiensaga aus dem Schwarzwald, „Beerensommer“, hat sich die in Ellwangen lebende Autorin Inge Barth-Grözinger erneut auf historische weiter
  • 264 Leser
neu im kino
„Duplicity“Sie sind das perfekte Doppel. Julia Roberts als ausgefuchste CIA-Agentin Claire Stenwick und Clive Owen als smarter britischer Geheimdienstmann Ray Koval. Tony Gilroys Spionage-Komödie „Duplicity - Gemeinsame Geheimsache“ legt intelligent und amüsant die Komplexität der Machtstrukturen bloß und knüpft an seine erste weiter
  • 141 Leser

Urnenwand ist fertiggestellt

Mit 24 Urnenkammern
Auf dem Friedhof des Alfdorfer Ortsteils Pfahlbronn sind jetzt auch Urnenbeisetzungen möglich. Denn die Gemeinde hat die vom Gemeinderat beschlossene Urnenwand der Firma „Kronimus“ erstellen lassen. weiter

Freibadsaison startet morgen

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Freibad im Schießtal beginnt am Samstag, 9. Mai, die neue Saison. Das Bad bietet die bekannten Sport- und Spaß-Möglichkeiten für große und kleine Besucher. Sie reichen von Grillmöglichkeiten über Strömungskanal und Sprungtürme bis hin zur Riesenrutsche, natürlich stehen auch alle Schwimm- und Planschbecken wieder zur Verfügung. weiter
  • 135 Leser

Ideen für und Emotionen in Gmünd

Gmünds OB-Wahl strahlt weit über die Stauferstadt hinaus – Zunächst behäbiger Wahlkampf kommt spät in Fahrt
Die ganze Stadt voller Plakate, Dutzende von Gesprächen und Treffs der Kandidaten Richard Arnold und Wolfgang Leidig mit Bürgern, tausende interessierter Gmünder, eine Leserbriefflut, engagierte Diskussionen, Emotionen, überregionale Aufmerksamkeit – ein zusammenfassender Blick auf den Wahlkampf um das Oberbürgermeisteramt in Gmünd. weiter
Kurz und Bündig
Floriansfeier Die Gmünder Feuerwehr lädt zum Festgottesdienst zu Ehren des Heiligen Florians am Samstag, 9. Mai, um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg ein. Zum Fahnenein- und -ausmarsch spielt der Feuerwehr-Fanfarenzug Heiningen. Ab 16 Uhr gibt’s einen Fahrdienst ab Gasthaus Jägerhof. Nach dem Gottesdienst ist gemütliches Beisammensein weiter
  • 158 Leser
Kurz und Bündig
Frauen Beim Verein Frauen helfen Frauen gibt Renate Breitinger von der Telefonseelsorge Ulm am Samstag, 9. Mai, von 9.15 bis 15.30 Uhr ein Einführungsseminar für Telefonfrauen. Alle Frauen, die sich eine Mitarbeit am Notruftelefon vorstellen können, können teilnehmen. Anmeldung unter 07171/39977. weiter
  • 534 Leser
Kurz und Bündig
SV Hussenhofen Die Mitgliederversammlung des SV Hussenhofen beginnt heute um 20 Uhr im Vereinsheim. weiter
  • 230 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung Die Frühjahrswanderung der ZFLS-Rentnergemeinschaft beginnt heute um 13.30 Uhr am Parkplatz am Restaurant Seehof am Leinecksee. Der Weg führt um den Leineck- und den Eisenbachsee. weiter
  • 1360 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier Der TV Lindach sammelt am Samstag, 9. Mai, in Lindach Altpapier. weiter
  • 191 Leser
Kurz und Bündig
Pius-Club feiert Den Frühling feiert heute ab 14.30 Uhr der Pius-Club im Gemeindesaal St. Pius, Kiesäcker, mit Besuch des Kindergartens St. Hedwig. weiter
  • 567 Leser
Kurz und Bündig
Bunter Abend Der gemischte Chor capella nova 200 lädt am Samstag, 9. Mai, zum „bunten Abend im Mai“ mit Sketchen und Jongleur. Beginn im „Akropolis“ in Großdeinbach ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 869 Leser
Kurz und Bündig
Mit Hammellauf Der Liederkranz Degenfeld lädt am Wochenende zum Dorffest mit Oldtimertreffen ein. Auftakt ist am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr in der Kalte-Feld-Halle. Dort ist am Sonntag, 10. Mai, ökumenischer Gottesdienst, danach Oldtimertreffen und ab 15.30 Uhr Hammellauf. weiter
  • 907 Leser

240 mobile Engel

72-Stunden-Aktion gestern um 17.07 Uhr gestartet
Ein Zwergendorf im Kindergarten von Lautern bauen, einen Volleyballplatz in Bartholomä oder einen Kräutergarten in Böbingen – drei von zehn Aufgaben der Aktion „72-Stunden – Uns schickt der Himmel“. Dabei wirken 240 Jugendliche aus dem Dekanatsbezirk Gmünd mit. Gestern ging’s los. weiter
  • 290 Leser
Oberbürgermeisterwahl 2009 in Schwäbisch gmünd - Unsere Frage an beide kandidaten

Wo sehen Sie die Stärke, wo sehen Sie die Schwäche Ihres Gegenkandidaten?

Ich hatte immer guten Kontakt zu ihm als Vorsitzendem des Stadtverbandes Musik und Gesang. Doch mein Grundsatz ist: Ich bewerbe mich um die Wiederwahl als Oberbürgermeister und werbe für mich und die Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit. Die Bewertung der anderen Bewerber ist ausschließlich Sache der Wähler.Eine seiner Stärken ist es, dass er sich durch weiter
  • 4
  • 174 Leser
Aus der Region
Canonica scheitertHeidenheim. Die arbeitsrechtliche Auseinandersetzung zwischen Marco-Maria Canonica, dem früheren Leiter der Opernfestspiele, und der Stadt wird fortgesetzt. Ein Gütetermin vor dem Aalener Arbeitsgericht ist gescheitert. Der Kammertermin ist voraussichtlich im Spätsommer. Dem Festspielleiter war gekündigt worden, weil er den Etat der weiter
  • 221 Leser

Tipps gegen Liebes-Fallstricke

Vortrag am 14. Mai
„Fallstricke der Liebe oder die Kunst, als Paar zu leben“ heißt der Vortrag, der im Rahmen der Erwachsenenbildung in Waldstetten zu hören sein wird. Termin ist am Donnerstag, 14. Mai, in Waldstetten. weiter

Bewegte Bilder von Waldstetten?

Verwaltungsausschuss diskutiert über Werbefilm – Bedenken wegen der Kosten
Der Verwaltungsausschuss in Waldstetten hat sich gestern mit der Frage beschäftigt, ob die Gemeinde einen Werbefilm erstellen lassen soll. Außerdem stimmte das Gremium dem Zuschussbeitrag für den Verein „Rentenretter Waldstetten/Wißgoldingen“ zu. weiter
  • 176 Leser

Alle Ämter besetzt

Handballabteilung der SG Bettringen
Der Jahre lang vakante Posten des stellvertretenden Abteilungsleiters konnte bei der Hauptversammlung der Bettringer SG-Handballer besetzt werden. Der neue Mann heißt Andreas Weber. „Gesellschaftlich top – sportlich na ja“, war das Fazit von Abteilungsleiter Joachim Weber zum vergangenen Jahr. weiter
  • 264 Leser

Ständiger Zuwachs

Landfrauenverein Großdeinbach hat bereits 145 Mitglieder
Die Rückschau auf ein ereignisreiches Jahr, Ehrungen und ein Lichtbildvortrag waren die Schwerpunkte bei der Hauptversammlung des Landfrauenvereins Großdeinbach. weiter
  • 178 Leser

Dachsanierung dringend nötig

Die Aussegnungshalle auf dem Waldstetter Friedhof ist nicht mehr nutzbar
Die Sanierung der Aussegnungshalle auf dem Waldstetter Friedhof ist in vollem Gange. Wasserschäden machen dem Gebäude zu schaffen. Ab sofort können dort keine Aussegnungen mehr stattfinden. Bis 31. Oktober soll alles fertig sein. weiter

Kommunion im Münster

21 Mädchen und Jungen feierten in der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz den festlichen Tag ihrer Erstkommunion. Die Kinder und ihre Familien haben bei der Kommunionvorbereitung erfahren: „Was einmal in der Taufe begonnen hat, wird in der Feier der Eucharistie bestärkt und vertieft. Ich bin von Jesus Christus eingeladen, ich bin aufgerufen, weiter
  • 157 Leser

Generation wechselt

Jugendkulturinitiative Schwäbisch Gmünd: zwei neue Vorstände
Die Jugendkulturinitiative Schwäbisch Gmünd e.V. hat mit Lisa Rathgeber und Eve Buchwitz zwei neue Vorstände. Sie lösen Alina Frey und Lisa Debler-Fernandez ab. weiter
  • 5
  • 109 Leser

Wieder Damen-1-Team am Start

Jugendwartin Urse Wendel hört als Jugendwartin des TC Hussenhofen auf
Bei der Mitgliederversammlung gab die Jugendwartin des TC Hussenhofen, Urse Wendel, ihren Rücktritt bekannt. Phillip Seitz, Jürgen Seitz und Meike Oker treten die Nachfolge an. weiter

Kolb nicht mehr Vorsitzender

Jahreshauptversammlung der Stadt-Jugendkapelle
Bei der Jahreshauptversammlung der Schwäbisch Gmünder Stadt-jugendkapelle im Musikerheim gab Daniel Kolb bekannt, dass er das Amt des Vorsitzenden nicht weiter übernehmen werde. weiter

111 Jahre Canisius-Haus

Kranzniederlegung an den Gründer- und Stiftergräbern auf dem Leonhardsfriedhof
1898 gründete der Pfarrer von St. Salvator, Konrad Kirchner, das Canisius-Haus. Am 1. Mai 1902 wurde der Neubau in der Heugenstraße eingeweiht. Mit einer Gedenkstunde an den Gräbern des Gründers und der Mitstifterin Agnes Philippine Walter auf dem Leonhardsfriedhof eröffnete St. Canisius das Jubiläum. weiter

Museum im Schloss öffnet

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Mittelsteinzeit- und Geschichten-Museum im Schloss Untergröningen öffnet am Muttertag, 10. Mai, um 14 Uhr nach der Winterpause wieder seine Pforten. Am Eröffnungstag erhalten Mütter freien Eintritt. Fürs leibliche Wohl sorgt der Heimatverein. Das Museum ist im Erdgeschoss des Südflügels des Schlosses. Es ist bis Ende September weiter
  • 119 Leser

Wieder Jugendtreff?

Ruppertshofen diskutiert neues Konzept
Bekommen die Ruppertshofener Jugendlichen wieder einen Treff? Im Gemeinderat wurde ein neues Konzept dafür vorgestellt und diskutiert. Eine Entscheidung gab es aber noch nicht. weiter

In Gmünd verankert

Wahlen bei der Bruna-Bundesversammlung
Die Bruna-Bundesversammlung war in diesem Jahr mit Neuwahlen verbunden. Bundesvorsitzender bleibt auch für die nächsten beiden Jahre Karl Walter Ziegler, Plüderhausen. Er übt dieses Amt seit 1991 aus. weiter

Gottesdienst mit mehreren Chören

Kaisersbach. Am kommenden Sonntag Kantate, 10.Mai, lädt die evangelische Kirchengemeinde Kaisersbach ein zu einem Konzertgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Kaisersbach. Er beginnt um 10 Uhr. Der Gottesdienst steht unter dem Thema von Psalm 148: „Das Gotteslob im Himmel und auf Erden“. Es wirken mit: Der Gitarrenchor, der Kirchenchor weiter
Wahlsplitter
Unterbettringen In einem Bürgergespräch wurde Oberbürgermeister Wolfgang Leidig auf den zunehmenden Lastwagenverkehr in Unterbettringen und Weiler angesprochen. Er sagte zu, nach einer Lösung zu suchen. „Es ist aber nicht daran gedacht, den Verkehr nach Oberbettringen zu verlagern, wie nun manche befürchten.“ Das betonte Leidig ausdrücklich. weiter
  • 110 Leser

Was tun, wenn fast niemand kommt?

Podiumsdiskussion des Stadtjugendrings kurzerhand umfunktioniert: Wo liegt die Ursache des Desinteresses?
Was übrig bleibt, ist ein Jugendforum, zu dem fast keine Jugendlichen gekommen sind. „Das sollten wir mit nach Hause nehmen“, sagte Moderator Daniele Frattollino nach der „Podiumsdiskussion“ mit Kommunalpolitikern im Prediger. weiter
  • 4
  • 355 Leser

Der Kühlschrank

Einmal im Leben Gast bei jbk ... wer träumte davon nicht? Boris Palmer, OB zu Tübingen und am Mittwoch zu Gast in Gmünd, hatte unlängst die Ehre. Doch, oh weh, der Klimaschützer saß neben Umweltminister Sigmar Gabriel und der bekam, zum Leidwesen von Boris Palmer, all „die schönen Fragen“, die zur Umwelt und zur Politik. Palmer dagegen musste weiter
  • 5

„Baumflüsterer“ sorgt für edlen Genuss

Karl Rieger aus Holzleuten ist Baumwart mit Leib und Seele und vermittelt sein Können bei Veredelungskursen
Behende steigt Karl Rieger mit seiner Säge auf der Leiter zu den höher hängenden Ästen des Apfelbaums hinauf. Setzt an, sägt und kommentiert: „Ihr müsst eben sägen. Es muss eine glatte Stelle sein.“ Die Mitglieder der umliegenden Obst- und Gartenbauvereine beobachten sein Tun mit Argusaugen. Schließlich ist er der Meister der Veredelung. weiter
  • 5

Stationen durch Gmünd

VGW präsentiert Dokumentation zur Ansiedlung der Gablonzer
Im Foyer der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) präsentierte Geschäftsführer Burkhard Fichtner eine Bild- und Textdokumentation, auf der die Geschichte der früheren Gablonzer Wohnbau dargestellt wird. weiter

Jugend übernimmt Patenschaften

Ein Team vom Rehnenhof säubert den Aussichtspunkt Lindenfirst
Jugendliche des Jugendraumes Rehnenhof tun was für ihr Image: Sie übernehmen Patenschaften für Spielanlagen. Zum Start wurde als erste Maßnahme von den Jugendlichen am Donnerstag der beliebte Aussichtspunkt Lindenfirst sauber gemacht. weiter
  • 101 Leser

Nachwuchs fordert Antworten

Rappelvoll präsentierte sich Heubacher Jugendzentrum - Jugend fühlt Gemeinde- und Kreisräten auf den Zahn
Von Politikverdrossenheit beim Nachwuchs war am Donnerstagabend im Heubacher Jugendzentrum „Übelmesser“ nichts zu spüren. Stadträte aller drei Parteien saßen auf dem Podium und stellten sich den Fragen der stark präsenten Jugend. Größtes Thema: Sanierung des Übelmessers. weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht
Scheibe eingeworfenLorch. Ein unbekannter Täter schlug am Donnerstag gegen 3.20 Uhr an einem Brautmoden- und Schmuckgeschäft in der Hauptstraße mit einem faustgroßen Wackerstein die Glasscheibe der Eingangstüre ein. Es ging dabei lediglich die äußere Glasscheibe des Sicherheitsglases zu Bruch. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro. weiter
  • 132 Leser

Programm rund um den Limes

Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ am 17. Mai in Welzheim
„Am Limes grenzenlos“ heißt es am Sonntag, 17. Mai, bereits zum zweiten Mal im Rahmen einer Großveranstaltung über alle Limes-Landkreise in Baden-Württemberg und darüber hinaus, wenn der Limes zu einer einzigen Veranstaltungskette wird. weiter

Jubiläumsmotto: 75 Jahre unterwegs

Baptisten in Heubach
„75 Jahre unterwegs.“ Unter diesem Motto feiert die evangelisch-freikirchliche Gemeinde (Baptisten) in Heubach dieses Wochenende, 9. bis 10. Mai, ihr 75-jähriges Bestehen. weiter
  • 122 Leser

„Fenster zur Ewigkeit“ besucht

Ausflug einer bunt gemischten Gruppe aus Mögglingen nach Untergröningen und Spraitbach
Eine bunt gemischte Gruppe aus Mögglingen unternahm einen Ausflug nach Untergrönigen zur Christuskirche. Dort empfing Ikonenschreiberin Eva Wulf sie. weiter

„Mostologen“-Treffen

Heuchlingen. Die Mostprämierung der Feuerwehr Heuchlingen beginnt am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr. Bei guter Unterhaltung sowie einer reichhaltigen Speisekarte werden die Mostproben den kritischen Blicken der Mostjury vorgestellt. Mostproben können bereits ab 18.30 Uhr abgegeben werden. weiter
  • 258 Leser

„Dein Theater“ im Böbinger Bürgersaal

Böbingen. In einem Bilderreigen fügen sich beim Themenabend über das Alter am Samstag, 9. Mai, ab 20 Uhr im Böbinger Bürgersaal Szenen aus dem Leben alter Menschen aneinander: spaßig, verschroben, traurig, witzig. Raffiniert wird das Spiel mit Klischees vom Altern durch Ironie und Komik gebrochen. Eines kann man dabei lernen, mit Humor zu ertragen, weiter
  • 122 Leser

Das Beste von vier Chören beim Konzert am 9. Mai.

Mögglingen. Der Jugendchor Teen Voices des Liederkranzes Mögglingen hat seinen ersten großen Auftritt beim Konzert „best of“ live am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr in der Mögglinger Mackilohalle. Die 20 Sängerinnen und Sänger des im September 2008 gegründeten Jugendchores des Liederkranzes Mögglingen sind deshalb bereits mächtig aufgeregt. Zu weiter

Mit Jugendarbeit fit für die Zukunft

Hauptversammlung des TSV Heubach mit Sportlerehrung und Weinprobe
„Ohne Jugendarbeit ist jeder Verein von der Zukunft ausgeschlossen“, sagte Vorsitzender Ernst Preidt vom TSV Heubach bei der Hauptversammlung im Feuerwehrhaus. So war der Nachwuchs bei dieser ein wichtiges Thema, zudem wurden jugendliche Meister im Tischtennis und verdiente Ehrenamtliche geehrt. weiter

Konzert mit collegium vocale

Waldstetten. Nach einer gelungenen Aufführung der Matthäus-Passion hat das collegium vocale Schwäbisch Gmünd gleich sein nächstes Projekt in Angriff genommen. Am Sonntag, 17. Mai, singt die Formation in der Pfarrkirche St. Laurentius in Waldstetten. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Zu hören sein werden Marienvertonungen alter und neuer Meister – weiter
  • 117 Leser
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKWieder Wißgoldingen Erneut gewinnt die Freiwillige Feuerwehr von Wißgoldingen den Maibaumwettbewerb der GMÜNDER TAGESPOST. Platz zwei geht nach Straßdorf, den Platz drei belegt die Ortsgruppe Holzhausen. Insgesamt haben sich 48 Mannschaften am Wettbewerb beteiligt. Wißgoldingen hatte auch im Vorjahr gewonnen.Wegen Warnstreik In etwas verringertem weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAlexander und Maria Adamowitsch, Spessartweg 2, zur Goldenen Hochzeit.Otto Schupp, Katharinenstraße 34, zum 84. Geburtstag.Hans-Joachim Feustel, Eutighofer Straße 122, zum 83. Geburtstag.Rita Wagner, Vordere Schmiedgasse 7, zum 83. Geburtstag.Werner Wolf, Am Schapfenbach 31, Bettringen, zum 79. Geburtstag.Helene Binder, Lichsstraße 26, weiter

Drei Jubilare im Konzert

Schwäbisch Gmünd. Der Liederkranz Herlikofen veranstaltet am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen sein Frühjahrskonzert. Drei Jubilare werden spielen. Neben den singenden Kids werden der Gemischte Chor (40 Jahre), der Junge Chor Mixed Generations (10 Jahre) und der Akkordeonspielring (50 Jahre) auftreten. Karten sind bei allen weiter
  • 131 Leser

Akelei und Türkenbund

Gschwender und Winnender Albvereinsgruppen wandern
Zu botanischen Kostbarkeiten rund um Urbach hat Naturschutzwart Hermann Daiß Wanderfreunde der Gschwender Albvereinsortsgruppe und die Kollegen aus Winnenden geführt. weiter

Wo sonst der Ministerpräsident sitzt

Seniorengemeinschaft Spraitbach besucht das Staatsministerium in Stuttgart
Der Amtssitz des Ministerpräsidenten, die Villa Reitzenstein in Stuttgart, war Ziel eines Ausflugs von über 40 Spraitbacher Bürgern unter Leitung des CDU-Ortsverbandes Spraitbach. weiter
  • 144 Leser
Zur Person

Josef Barth

Schwäbisch Gmünd. Ein seltenes Arbeitsjubiläum konnte Goldschmiedemeister Josef Barth begehen. Am 2.Mai 1959 begann Barth seine Ausbildung zum Goldschmied in der Goldschmiedewerkstätte Adam Hörner GmbH & Co. KG. Seine Gesellenprüfung legte er mit großem Erfolg ab und ging beim Landeswettbewerb der Handwerksjugend als Landessieger hervor. Nach erfolgreicher weiter

Computer ersetzt Klassenbuch

Gymnasium Friedrich II. Lorch beim Schüleraustausch in Estland
Erstmals in der Geschichte des Gymnasiums Friedrich II. Lorch reisten Schüler der neunten Klassen mit ihren Lehrern zum Schüleraustausch nach Estland. Ziel war das Deutsche Gymnasium in der Hauptstadt Tallinn. weiter
  • 197 Leser

Kunstwerkstatt ohne Grenzen

Viertägiger Workshop im Franziskaner mit Behinderten und Nichtbehinderten
„Meine Welt – unsere Welt“, dieses Motto brachten immer ein behinderter und ein nichtbehinderter Partner an vier Tagen im Franziskaner auf die Leinwand: bei der „KunstWERKstatt“. weiter

Regionalsport (32)

FCN entlässt Dietmar Hahn

„Wir mussten handeln“
Die Führungsriege des FC Normannia Gmünd hat B-Jugendtrainer Dietmar Hahn mit sofortiger Wirkung entlassen. „Wir mussten handeln“, sagt Fußballvorstand Mario Capezzuto. Für die letzten drei Saisonspiele übernimmt ein Trainertrio. weiter
  • 5
  • 284 Leser

Berührung mit Ostälbler Dialekt

Europa- und Vizeweltmeister Hansi Müller freut sich auf Benefizspiel der VfB-Oldies gegen den Bayern-Fanclub
Hansi Müller, 42 Länderspiele, Europameister von 1980, Vizeweltmeister von 1982 und bis zu seinem Wechsel zu Inter Mailand 1982 143-facher Bundesligaspieler für den VfB Stuttgart, kommt am 15. Mai zu einem besonderen Spiel auf die Ostalb: Er trifft mit den Allstars des VfB Stuttgart auf eine verstärkte Mannschaft des FC Bayern-Fanclubs Hofherrnweiler. weiter
Sport in Kürze
Blitzturnier mit VfB Fußball Das mittlerweile schon traditionelle U13-Turnier des TSGV Waldstetten steigt am kommenden Sonntag ab 11 Uhr. Die besten U13-Teams des Bezirks messen sich mit den D-Junioren des VfB Stuttgart. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es wird im Stadion auf der Höhe auf das 9er Spielfeld gespielt. Um 12 Uhr spielt der TSGV Waldstetten weiter

Aderlass beim FCN

10 B-Jugend-Spieler gehen mit ihrem Coach zum VfR
Es war eine kollektive Abmeldung für Normannia-Jugendleiter Claus-Jörg Krischke: 10 Spieler aus der B-Jugend des FCN wechseln zum VfR Aalen und folgen damit ihrem Trainer Dietmar Hahn. weiter
  • 3
  • 196 Leser

Das Treffen zweier Spätstarter

FC Mögglingen spielt in der Kreisliga A gegen erstarkte Igginger
Was war das für eine Woche für Tabellenführer TSV Heubach. Alle drei Verfolger patzten, einer davon gar mehrmals. Gegen den TSV Großdeinbach am Sonntag will der TSV seine Position festigen. weiter
  • 111 Leser

Sportmosaik

Er war der auffälligste Akteur beim Freundschaftsspiel zwischen dem FC Normannia Gmünd und dem VfB Stuttgart. Dominik Kaiser glänzte im FCN-Trikot und erzielte auch das 1:0 für den Außenseiter. VfB-Sportdirektor Horst Heldt jedenfalls hat sich den Namen des 20-Jährigen notiert. Kaiser unterdessen dementiert die Gerüchte, er habe bereits Angebote von weiter
  • 174 Leser

Nicht mehr aus eigener Kraft

Fußball, Kreisliga B II
Vergeigt Hohenstadt durch einfache Punktverluste die BII-Meisterschaft? Möglich wäre es, denn solche Patzer wie bei Stella darf man sich eigentlich nicht erlauben. weiter

Ohne drei Stammspieler

Fußball, Oberliga: FC Normannia reist am Samstag mit Personalsorgen zum Tabellenfünften Bahlinger SC
Beniamino Molinari ist am Samstag Trauzeuge, Michael Zimmermann kann nicht auftreten und Manuel Grampes hat sich die Weisheitszähne ziehen lassen. Dennoch sagt Normannia-Trainer Alexander Zorniger: „Wir wollen endlich in Bahlingen etwas reißen.“ Anpfiff der Oberligapartie Bahlinger SC gegen FC Normannia ist am Samstag um 15.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 126 Leser

Spiel mit Endspielcharakter

TSG Hofherrnweiler empfängt Bezirksliga-Tabellenführer FC Bargau
So schnell kann’s gehen. Vor Wochenfrist hatte in der Bezirksliga der FV Sontheim noch die besten Karten im Aufstiegsrennen. Das hat sich schlagartig geändert. Der FC Bargau hat es wieder selbst in der Hand, auch in Bopfingen und Hofherrnweiler sind die Aufstiegschancen gestiegen. weiter
  • 129 Leser

Mentale Blockaden abbauen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalens neuer Trainer setzt gegen Paderborn auf die Eigenverantwortung seiner Spieler
„Für mich zählen momentan nur die drei Punkte gegen Paderborn“, sagt Rainer Scharinger, der am Samstag um 14 Uhr in der Scholz-Arena erstmals auf der Trainerbank des VfR Aalen Platz nehmen wird. weiter
  • 5
  • 1112 Leser

Spiele am Wochenende

Dritte Liga bis Landesliga
Mit dem SC Paderborn kommt der Zweite der Dritten Liga zum Trainerdebüt von Rainer Scharinger beim VfR Aalen am Samstag auf die Ostalb. weiter

Felix Pauser top

Golfclub Hohenstaufen: Offizielle Eröffnung der Saison
Beim Golfclub Hohenstaufen ist das Spiel mit dem weißen Ball wieder voll im Gange. Die Thomas Ihle Golfakademie war Gastgeber des Eröffnungsturniers der Golfsaison. weiter
  • 125 Leser

Thema: Strafstoß

Fußball, Schiedrichterschulung
Die nächste Schiedsrichter-Schulung der Schiedsrichtergruppe Gmünd wird am Montag, um 19 Uhr im Gasthaus „Krone“ in GD-Zimmern veranstaltet. Referent ist Thomas Göhring aus Crailsheim, der sich mit dem Thema „Rund um das Strafstoßschießen“ befassen wird. weiter
  • 290 Leser

Bewegungswelt

8. Kinderturnfest in Lorch
Das 8. Kinderturnfest wird am Samstag in der Lorcher Schäfersfeldhalle veranstaltet. Von 14.30 bis 17 Uhr kommt dabei der Nachwuchs auf seine Kosten. Die Schäfersfeldhalle wird in eine riesige Bewegungswelt umgebaut, die Groß und Klein zur Bewegung einlädt. Das Angebot richtet sich an alle Kinder, Verwandte und Freunde der Gesamtstadt Lorch. weiter
  • 264 Leser

Zweiter im Landesfinale

Schulsport, Handball
Die Uhlandschule Bettringen erreichte im Landesfinale in Göppingen von „Jugend trainiert für Olympia“ im Wettkampf IV/2 Handball den zweiten Platz. weiter

Aufbruchstimmung

Handball, Frauen, Relegation: TSV Lorch hat noch einen Funken Hoffnung
Am Samstagabend treten die Lorcher Handballdamen zum Rückspiel um den Aufstieg in die Landesliga bei der TSG Schnaitheim an. Anpfiff ist um 18 Uhr in Schnaitheim. Nach der klaren 10:16-Niederlage im Hinspiel scheinen die Chancen für die Klosterstädterinnen äußerst gering, auf fremden Terrain für eine kleine Sensation zu sorgen. weiter

Die Besten im Bundesland

Rock’n’Roll: Tanzturnier in Ulm
150 Paare aus Deutschland und angrenzendem Ausland konkurrierten in fünf Klassen beim Großen Preis von Deutschland. Mit dabei ein Paar vom RRC Petticoat. weiter

Mehrere Titel drin

Regionalmeisterschaft: Zum letzten Mal im Albstadion?
An diesem Freitag ab 17.30 Uhr und am Samstag um 10 Uhr richtet der Heidenheimer SB, Mitgliedsverein der LG Staufen, im heimischen Albstadion die Regionalmeisterschaften der Aktiven, der A- und B-Jugend in den Einzeldisziplinen aus. weiter

Neues System, neuer Kick

VR-Tag des Talents in Gmünd
Am heutigen Freitag findet im Stadion des Gmünder Berufschulzentrums auf dem Hardt der VR-Tag des Talents im Ostalbkreis statt. Von 16.30 Uhr bis gegen 19.30 Uhr geht es dabei erstmals auch um die Leichtathletik-Kreismeisterschaft in der Mannschafts-Talentiade. weiter

Sigle und Hartmann punkten

Horner Duo holt Weltranglistenpunkte / Renate Hirschmiller wird zweimal Zweite
Über 800 Orientierungsläufer aus 15 Nationen trafen sich zu den Weltrang- und Bundesranglistenläufen im Rahmen des Alpen-Adria-Cups. Vier Wettkämpfe in unterschiedlichem Gelände forderten auch von den Horner Teilnehmern um Renate Hirschmüller, Thomas Sigle und Steffen Hartmann Höchstleistungen. weiter

Erfolgreiche Wetzgauerinnen

Acht Einzelstarterinnen und drei Mannschaften fürs Landesfinale qualifiziert
Einen äußerst erfolgreichen Wettkampftag absolvierten die Wetzgauer Turnerinnen beim Regionalfinale der Pflichtstufen in Ilsfeld. Acht Einzelstarterinnen und drei Mannschaften qualifizierten sich fürs Landesfinale. weiter

Silbermedaille nach hartem Kampf

Volleyball U16, Württembergische Meisterschaft: TSV Mutlangen spielt stark und landet auf Platz zwei / Kirchhausen ist die Nummer eins
DieU16-Volleyballer des TSV Mutlangen hatten sich für die württembergische Meisterschaft qualifiziert. Die Meisterschaft fand in der Mutlanger Heidehalle statt. Die Hausherren erreichten Platz zwei und freuten sich über die Silbermedaille. weiter

Wißgoldingen top

Regionalfinale im Turnen der P-Stufen
Beim Regionalfinale im Turnen der P-Stufen in Ilsfeld bei Heilbronn schafften die E-Jugendlichen des TV Wißgoldingen eine faustdicke Überraschung und qualifizierten sich mit einem ausgezeichneten zweiten Platz für das Landesfinale am 14. Juni in Ellhofen. weiter

Stuttgart erlaufen

16. Stuttgarter Zeitung-Lauf
Am 20. und 21. Juni 2009 heißt es „Start frei“ zum 16. Stuttgarter Zeitung-Lauf. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter www.stuttgarter-zeitung-lauf.de oder per Post anmelden – das Meldeformular gibt’s beim Württembergischen Leichtathletik Verband e.V., Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart. weiter
  • 227 Leser

Die Norm für DM geknackt

Das Highlight der Mehrkampf-Regionalmeisterschaften in Göppingen war die DM-Normerfüllung der Schüler A der LG Staufen im Achtkampf. Robin Breymaier, Robin Aichholz und Christian Müller (von links) haben sich mit erstklassigen 12 896 Punkten für die deutschen Meisterschaften in Bad Oeynhausen qualifiziert. Ein toller Erfolg für die LG Staufen. weiter
  • 230 Leser

Finale knapp verpasst

Mixed-Volleyball, Württembergische Meisterschaft: DJK-Schmetterlinge Dritter
Vor kurzem fand im oberschwäbischen Blönried die diesjährige Württembergische Meisterschaft im Mixed-Volleyball statt. Das Team der Schmetterlinge von der DJK Gmünd schaffte mit dem dritten Platz den Sprung auf das Podest und schrammten dabei am Finale nur unglücklich vorbei. weiter

FC Alfdorf mit 2:5 abgewatscht

Frauenfußball, Regionenliga II
In der Regionenliga II mussten sich die Damen des FC Alfdorf gegen den SV Hegnach mit 5:2 geschlagen geben. Dadurch rutscht der FC einen Platz nach unten. Es war ein schwarzer Sonntag für das Team von Peter Paul Schneider. Kurz nach Anpfiff stand es schon 1:0 für Hegnach. Die Teams gingen mit einem 2:1 in die Pause. Danach machten die Alfdorferinnen weiter
  • 116 Leser

Zweimal aufs Treppchen

Geräteturnen, Regionalfinale
Beim Regionalfinale der Gerätturnerinnen im Einzel- und Mannschaftswettkampf in Ilsfeld waren die Nachwuchsturner des TV Herlikofen erfolgreich. weiter

Für Süddeutsche qualifiziert

Volleyball, weibliche Jugend, Württembergische Meisterschaft
Bei den württembergischen Meisterschaften in Creglingen wurden die U-13-Mädchen aus Mutlangen Württembergischer Vizemeister. Lediglich im Finale mussten sich die TSV-Volleyballerinnen gegen den TV Rottenburg unglücklich in drei Sätzen geschlagen geben. weiter

Überregional (99)

'Wer bestellt, soll zahlen'

Unsichere Zukunft des geschlossenen Besucherbergwerks in Kochendorf
Das Salzbergwerk in Kochendorf bei Heilbronn war fast 30 Jahre lang ein beliebtes Ausflugsziel. Jetzt ist es für Besucher gesperrt. Ob es jemals wieder geöffnet wird, ist vor allem eine Frage des Geldes. weiter
  • 298 Leser

Amokläufer: Es bleibt bei lebenslang

Das Urteil gegen einen 53-Jährigen, der bei einem Amoklauf in einer Nürtinger Gaststätte einen Mann getötet hat, ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe bestätigte gestern die gegen den Angeklagten verhängte lebenslange Haftstrafe des Landgerichts Stuttgarts. Damit ist eine Haftentlassung auf Bewährung nach 15 Jahren nicht möglich. weiter
  • 275 Leser

Armin Veh: Neue Chance beim VfL Wolfsburg?

Der VfL Wolfsburg will den Erfolgskurs weiterfahren und den Werks- klub dauerhaft in der Beletage des deutschen Fußballs etablieren. 'Unser Fuß bleibt auf dem Gas', versprach Aufsichtsrat-Vizepräsident Stephan Grühsem und kündigte weitere Investitionen an. Wie hoch sie ausfallen werden, ließ der starke Mann im VfL- Hintergrund offen. Armin Veh und Mirko weiter
  • 290 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL UEFA-POKAL Halbfinal-Rückspiele Hamburger SV - Werder Bremen2:3 (1:1) Hamburg: Rost - Demel (63. J. Boateng), Gravgaard, Mathijsen, Jansen (77. Aogo) - Jarolim, Alex Silva (72. Benjamin) - Pitroipa, Trochowski - Petric, Olic. Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker (54. Prödl), Naldo, Boenisch - Baumann - Frings, Özil - Diego - Pizarro (90. Niemeyer), weiter
  • 277 Leser

Bayern-Trainer: Entscheidung steht bevor

Im Poker um Wunschkandidat Louis van Gaal ist ein Ende in Sicht. 'Ich denke, Anfang oder Mitte nächster Woche fällt eine Entscheidung', sagt Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß. Verhandelt wird zwischen dem deutschen Fußball-Meister und dem AZ Alkmaar, bei dem der 57 Jahre alte Niederländer noch bis 2010 unter Vertrag steht, noch über die Wechselmodalitäten. weiter
  • 268 Leser

Bei Daimler geht der Absatz weiter zurück

Daimler wartet vergeblich auf gute Nachrichten: In seiner Pkw-Sparte gab es im April erneut einen massiven Absatzrückgang. Mit 90 900 Fahrzeugen wurden bei Mercedes-Benz Cars (Mercedes-Benz, Smart, Maybach) 24 Prozent weniger Autos als im Vorjahresmonat abgesetzt, teilte Daimler mit. Bei der Kernmarke Mercedes-Benz betrug das Absatzminus 23 Prozent weiter
  • 432 Leser

Blumen für Mama aus dem Internet

. Zum Muttertag am Sonntag werden wieder viele Kinder ihren Müttern Blumen schenken. Immer mehr Käufer nutzen dabei den bequemen Weg übers Internet: Bereits drei Millionen Menschen in Deutschland haben schon einmal im Web Blumen bestellt, wie aus einer gestern veröffentlichten Umfrage des Branchenverbands Bitkom hervorgeht. Nach Schätzungen der Agrarwirtschaft weiter
  • 369 Leser

Bonnie und Clyde kommen auf die Bühne

Münchner Kammerspiele vor der Übergangs-Spielzeit
Die Münchner Kammerspiele setzen in der Spielzeit 2009/10 auf Sicherheit und Risiko zugleich: Zum einen hat der Spielplan den Titel 'Sicher ist Sicher', zum anderen hat das Dreierteam, das während der Übergangszeit des Intendanten-Wechsels die Führung übernimmt, einige unbekanntere Regisseure und nie gezeigte Stücke ins Programm genommen. Chefdramaturgin weiter
  • 323 Leser

Bremen stürmt ins Finale des Uefa-Cups

3:2-Sieg in Hamburg - Aufregung um Diego
Werder Bremen hat erneut über den Nordrivalen Hamburger SV triumphiert und steht erstmals im Uefa-Cup-Finale. Die Elf von der Weser setzte sich im Halbfinal-Rückspiel in der HSV-Arena 3:2 (1:1) durch. weiter
  • 306 Leser

CDU will Jahreswagen schonen

Mit einer günstigeren steuerlichen Regelung will die CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg im Bundestag den Absatz von Werkswagen an die Mitarbeiter der Autohersteller ankurbeln. Sie forderte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) auf, den zu versteuernden Betrag künftig nicht mehr auf der Basis des Listenpreises, sondern des Marktpreises zu berechnen. weiter
  • 390 Leser

Das Ende einer Legende

Die neue Commerzbank steht, die Dresdner ist nur noch Geschichte
Die EU hat jetzt auch - unter einigen Auflagen - ihren Segen zur neuformierten Commerzbank gegeben. Damit wird die einst stolze und 138 Jahre alte Dresdner Bank bald nur noch Geschichte sein. weiter
  • 649 Leser

Den Sufis in die Suppe gespuckt

Dass René Hirner in seinen über einem ehemaligen Schwimmbad gelegenen Ausstellungsräumen mitunter höchst ungewöhnliche Inszenierungen zulässt, ist bekannt. Jetzt hat er sein Haus, das Kunstmuseum Heidenheim, wieder der künstlerischen Avantgarde geöffnet und die türkisch-stämmige Performance-Künstlerin Nezaket Ekici darf mit ihrer neuesten Kunstaktion weiter
  • 327 Leser

Dichtes Netz mit einigen Löchern

Bilanz der Nationalen Anti-Doping-Agentur
Das Kontrollnetz wird dichter, aber die Grauzonen bleiben: Doppelt so viele Tests wie im Vorjahr hat die Nationale Anti-Doping-Agentur 2009 gemacht. weiter
  • 398 Leser

Die Bezeichnung 'Eskimo' wird wohl bleiben

Nicht alle Ureinwohner-Völker am nördlichen Polarkreis lehnen das Wort ab
'Eskimo' gilt unter vielen Ureinwohnern des Polarkreises als Schimpfwort. Aber nicht unter allen. Manche wollen nicht in 'Inuit' umbenannt werden. weiter
  • 284 Leser

Die tragische Figur als Rolle des Lebens

Michael Ballack: Wutanfall gegen den Schiedsrichter nach Chelseas Scheitern
Es gibt Fußballspieler, denen steht in den entscheidenden Momenten der Karriere immer etwas im Weg. Michael Ballack gehört zu dieser Sorte. Das Champions-League-Halbfinale war ein neuerlicher Beweis. weiter
  • 288 Leser

Dieser Hilfslehrer darf bellen

Immer mehr Klassen lernen mit einem Schulhund
Hunde im Unterricht? Aber ja! 125 Schulen in Deutschland machen das. Natürlich nicht einfach so, sondern es gibt ein Konzept: 'Hundegestützte Pädagogik'. Den Kindern soll es helfen, entspannt zu lernen. weiter
  • 250 Leser

Dirk Nowitzki und die gesuchte Frau

Merkwürdige Dinge passieren im Umfeld des deutschen Basketball-Stars Dirk Nowitzki. In seiner Wohnung wurde am Mittwoch vom FBI eine Frau festgenommen. Das berichtet zumindest die Tageszeitung 'Dallas Morning News'. Die 37-Jährige stand wegen Fälschung und Diebstahl vor Gericht und wurde per Haftbefehl gesucht. Der Würzburger NBA-Profi und sein Verein weiter
  • 353 Leser

Dubiose Frau macht Nowitzki viel Kummer

Das FBI hat am Mittwochvormittag (Ortszeit) in Dallas eine Frau im Haus des deutschen Basketball-Stars Dirk Nowitzki festgenommen. Gegen die 37-Jährige lag ein Haftbefehl wegen Diebstahls vor. Nowitzki verweigerte Angaben, in welcher Beziehung er zu der Frau steht: 'Es ist offensichtlich, dass ich derzeit durch eine schlimme Periode in meinem Privatleben weiter
  • 342 Leser

Ein Außenseiter spielt sich in die Herzen

Tennis: Daniel Brands zieht als einziger Deutscher ins Viertelfinale ein - Beck scheitert an Berdych
Nach dem Debakel der deutschen Davis-Cup-Spieler ruhen die nationalen Hoffnungen beim ATP-Turnier in München nun auf einem Außenseiter. Die Tennisüberraschung heißt Daniel Brands. weiter
  • 334 Leser

Eine ganz neue Herausforderung für Musiker und Sänger

Denkmalgeschützte Schwimmbäder werden in Berlin immer öfter zu Kulturorten
In Berlin werden marode Stadtbäder zu neuen Kulissen für Theater, Musik und Mode. Die Gebäude wurden aus Kostengründen zweckentfremdet. weiter
  • 474 Leser

Eiszeit-Venus entdeckt?

Tübinger Frühgeschichtler sprechen von Sensationsfund auf der Alb
Schon wieder haben die Höhlen der Schwäbischen Alb ein eiszeitliches Kleinkunstwerk freigegeben, das als Weltsensation gehandelt wird. weiter
  • 327 Leser

Erbgut des Grippevirus entschlüsselt

Forscher hoffen auf Erkenntnisse über die Ausbreitung
Kanadische Forscher haben erstmals den Erreger der so genannten Schweinegrippe entschlüsselt. Die Wissenschaftler am Nationalen Labor für Mikrobiologie erhoffen sich nun Erkenntnisse darüber, wie sich das Virus ausbreitet und verändert. 'Das Wissen über das H1N1-Grippevirus macht damit einen entscheidenden Schritt nach vorne', betonte Kanadas Gesundheitsministerin weiter
  • 294 Leser

EZB stemmt sich gegen Krise

Leitzins sinkt auf 1,0 Prozent - Notenbank kauft künftig auch Pfandbriefe
Die Europäische Zentralbank nimmt den Leitzins auf nur noch 1,0 Prozent zurück. Im Kampf gegen die Finanz- und Wirtschaftskrise greift sie außerdem zu unkonventionellen Maßnahmen. weiter
  • 460 Leser

Fest für die Helfer in der Not

Hochwasser im Starzeltal forderte drei Menschenleben
Ein Jahr nach der Flutkatastrophe im Starzeltal treffen sich heute in Rangendingen rund 600 Helfer. Eingeladen hat dazu Ministerpräsident Oettinger. weiter
  • 413 Leser

Freiburger schießt Kanada ins Halbfinale

Eishockey-Vizeweltmeister Kanada ist als dritte Mannschaft in das WM-Halbfinale in Bern eingezogen. Der 24-malige Titelträger gewann 4:2 (0:0, 3:1, 1:1) gegen Außenseiter Lettland und trifft heute (20.15 Uhr/DSF) auf Schweden oder Tschechien. Zuvor (16.15 Uhr/DSF) spielen Titelverteidiger Russland und die USA um den Final-Einzug. Nach einem schwachen weiter
  • 306 Leser

Gefälschte Potenzmittel im Gepäck

65-Jähriger am Flughafen beim Schmuggeln erwischt
Tausende Packungen gefälschter Potenzmittel hat ein 65-jähriger Mann nach Deutschland schmuggeln wollen. Jetzt haben Zollfahnder dem Handel mit den Pillen ein Ende bereitet. Nach Angaben des Zollfahndungsamtes in Stuttgart am gestrigen Donnerstag haben sie den Mann am Flughafen dingfest gemacht. Der 65-Jährige ist ein Wiederholungstäter. So war er bereits weiter
  • 326 Leser

Gewalt in Pakistan dauert nach US-Gipfel an

Barack Obama sagt mehr Schutz für Zivilbevölkerung zu
Die Strategie im Kampf gegen die erstarkenden Taliban-Kämpfer und das Terrornetz Al-Kaida stand im Mittelpunkt eines Gipfels zwischen den USA, Afghanistan und Pakistan in Washington. Währenddessen kam es nach dem Tod Dutzender Zivilisten bei US-Luftangriffen in der westafghanischen Provinz Farah zu Ausschreitungen mit Verletzten in Farah-Stadt. Der weiter
  • 255 Leser

Giftspinnen-Invasion in Australien

Mit ihrem Gift können die tellergroßen Tiere Hunde töten
. Giftspinnen so groß wie Untertassen halten das Städtchen Bowen in Nordaustralien in Atem. Die Einwohner sprachen schon von einer Invasion, weil sie in sechs Wochen fünf Exemplare gesichtet hatten, sagte der zuständige Kammerjäger Audy Geiszer gestern im Rundfunk. Die ungebetenen Gäste wurden als Vogelspinnen 'phlogius crassipes' identifiziert - auch weiter
  • 249 Leser

Grafensohn im Glück

Traumhochzeit auf der Blumeninsel Mainau
Die Kulisse für die 'Hochzeit des Jahres' in der Bodensee-Region war geradezu märchenhaft: Die Blumeninsel Mainau präsentierte sich von ihrer schönsten Seite, als Björn Graf Bernadotte (33) und Sandra Angerer (32) gestern den Bund fürs Leben schlossen. Frühlingsblütenpracht, strahlender Sonnenschein, Vogelgezwitscher und jubelnde Inselbesucher bildeten weiter
  • 264 Leser

Grüblerisch vor dem 50sten

Schauspieler Ulrich Matthes über Nackheit im Theater
Der Schauspieler Ulrich Matthes findet Nacktheit im Theater meistens nicht sinnvoll. 'Es kommt mir fast immer überflüssig vor, wenn ich Nacktheit auf der Bühne sehe', sagte Matthes, der morgen 50 Jahre alt wird, in einem Interview der 'Zeit'. 'Das ist das Blöde an der Nacktheit im Theater, dass man erst mal gezwungen wird, von der Regie, zum reinen weiter
  • 367 Leser

Handy-Flatrate oft ungünstig

Verbrauchertipp: Vor Vertragsabschluss eigene Telefonnutzung genau prüfen
Ein Handy-Vertrag mit Flatrate lohnt sich meist nur für ausdauernde Vieltelefonierer. Darauf weist das Online-Magazin 'teltarif.de' hin. Vor dem Abschluss eines Flatrate-Vertrages sollte man genau prüfen, ob man tatsächlich viel mobil telefoniert. Ob eine Flatrate günstig ist, hängt zudem davon ab, in welche Netze man mobil telefoniert. Viele Flatrate-Varianten weiter
  • 282 Leser

Herausforderung für die Sänger

Denkmalgeschützte Schwimmbäder werden in Berlin immer öfter zu Kulturorten
In Berlin werden marode Stadtbäder zu neuen Kulissen für Theater, Musik und Mode. Die denkmalgeschützten Gebäude wurden aus Kostengründen zweckentfremdet. Die Sanierung wäre zu teuer. weiter
  • 430 Leser

HRE ist bald eine Staatsbank

Das neue Gesetz zur Enteignung von Aktionären braucht es wohl nicht: Der Bund bekommt die Krisenbank jetzt auch so unter seine Kontrolle. weiter
  • 442 Leser

KOMMENTAR · STEINBRÜCK: Billige Sprüche

Peer Steinbrück ist ein gebildeter Mensch. Er weiß zumindest, dass Ouadadougou die Hauptstadt des afrikanischen Staates Burkina Faso ist. Leider aber ist der Bundesfinanzminister kein feiner Mann, schon gar kein Diplomat. Sonst würde er nicht dauernd mit derben Sprüchen bei eigentlich befreundeten Nachbarländern wie Luxemburg oder der Schweiz anecken weiter
  • 457 Leser

KOMMENTAR · WAFFENRECHT: Hilfloser Rundumschlag

Nun hat die große Koalition einen neuen Schuldigen für die Gewalt gefunden, die die Gesellschaft heimsucht: Kampfspiele mit Farb- und Luftdruckwaffen. Weil sich die Teilnehmer an den Umgang mit Schusswaffen und unbewusst womöglich ans Töten gewöhnen könnten, sollen diese Spiele verboten werden. Man muss derart martialische Freizeitaktivitäten fürwahr weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR: Gespenstische Kulissen

Es ist sicher besser, wenn der bankrotte Immobilienfinanzierer jetzt gerettet wird, ohne dass der Staat zur Enteignung greifen muss. Aber nur, weil dadurch die Sache schneller und juristisch weniger anfechtbar über die Bühne geht. Für Grundsatzdiskussionen und gespenstische Kulissen vom Absterben der freien Marktwirtschaft und Aufleben des Staatsdirigismus weiter
  • 386 Leser

L-Bank hat keine Ausfälle aus Finanzkrise

Der Jahresüberschuss der landeseigenen L-Bank ist im vergangenen Jahr gesunken, weil mit großen Teilen des Betriebsergebnisses das Eigenkapital erhöht wurde. Der Überschuss der baden-württembergischen Staatsbank fiel deshalb von 101,6 Mio. EUR im Jahr 2007 auf 21,7 Mio. EUR, erklärte der Vorstandsvorsitzende Christian Brand gestern. In den internen weiter
  • 398 Leser

LAND UND LEUTE

Gedenken an große Frau Giengen/Brenz. An den 100. Todestag ihrer populärsten Bürgerin erinnert die Stadt Giengen (Kreis Heidenheim) am morgigen Samstag. Die 1838 geborene und im Alter von 71 Jahren verstorbene Margarete Steiff legte den Grundstein für die weltbekannte Spielwarenfabrik gleichen Namens. Die Firma mit dem Markzenzeichen ',Knopf im Ohr' weiter
  • 254 Leser

Lebenslange Haft für Dreifachmord in Gartenkolonie

66-Jähriger erhält Höchststrafe - 'Züge von Lynchjustiz'
. Zu lebenslanger Haft wegen Mordes an seinen drei Gartennachbarn in Gifhorn (Niedersachsen) hat das Landgericht Hildesheim gestern den 66-jährigen Wilfried R. verurteilt. Die Strafkammer verhängte die Höchststrafe und stellte die besondere Schwere der Schuld fest, die eine vorzeitige Freilassung bereits nach 15 Jahren Haft ausschließt. Der Angeklagte weiter
  • 275 Leser

LEITARTIKEL · AUTOEHE: David mit Goliath

Schlammschlacht, Selbstüberschätzung und Machtspielchen: In diesem Dickicht hat sich Porsche verfahren. Allein das Gerangel der Familien Porsche und Piëch um die Zukunft des schuldengeplagten Sportwagenbauers erinnert mitunter an Szenen aus dem 'Denver Clan', jener 80er-Jahre-Seifenoper rund um den US-Geldadel. Da gibt es gezielte Indiskretionen, vermutlich weiter
  • 288 Leser

Leute im Blick

Kirstie Alley Hollywood-Schauspielerin Kirstie Alley (58) ist ein beeindruckendes Beispiel für den Jo-Jo-Effekt von Schlankheitskuren: Seit sie vor zwei Jahren ihren Job als Sprecherin des amerikanischen Diät-Unternehmens Jenny Craig aufgegeben hat, habe sie zu viel Fast Food und Butter-Nudeln gegessen und keinen Sport mehr getrieben. Jetzt wiege sie weiter
  • 355 Leser

Liechtenstein warnt vor politischem Flurschaden

Liechtenstein hat Steinbrücks Kritik zurückgewiesen, das Fürstentum lade zur Steuerhinterziehung ein. Regierungschef Klaus Tschütscher sagte, sein Land biete Deutschland vorbehaltlos die volle Steuerkooperation nach OECD-Standards an. Darüber spreche man seit März mit dem Finanzministerium. 'Deshalb nehmen wir polemische Vorwürfe mit Sorge zur Kenntnis, weiter
  • 422 Leser

LMT plant harten Personalschnitt

Der Oberkochener Werkzeugspezialist LMT musste im ersten Quartal einen Umsatzeinbruch um 25 Prozent hinnehmen und einen 'erheblichen Verlust verbuchen', wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt. Für das Gesamtjahr wird ein Umsatzminus von 20 Prozent erwartet. Nähere Angaben wollte ein Sprecher des Unternehmens auch auf Anfrage nicht machen. weiter
  • 539 Leser

Machtkampf zwischen VW und Porsche

Nach dem Fusionsbeschluss von Volkswagen und Porsche hat das Ringen um die Macht bei dem geplanten Autogiganten begonnen. Porsche-Chef Wendelin Wiedeking präsentierte sich gestern auf einer Betriebsversammlung als Sieger: 'Wir haben unser Konzept durchgesetzt.' VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh widersprach: 'Anscheinend verwechselt hier jemand die weiter
  • 355 Leser

Massaker löst Debatte über Dorfschützer aus

Türkische Politiker: 'Zum Töten programmiert'
In der Türkei werden Stimmen gegen die paramilitärisch organisierten Dorfschützer-Einheiten laut. Anlass ist das Massaker in Südostanatolien. weiter
  • 321 Leser

Mehr Druck auf Waffenbesitzer

Koalition will Kampfspiele verbieten
Als Konsequenz aus dem Amoklauf von Winnenden haben sich die Innenexperten von Union und SPD mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf eine Verschärfung des Waffenrechts verständigt, die noch im Mai in den Bundestag eingebracht werden soll. Zu den Maßnahmen zählt ein Verbot von Kampfspielen wie Paintball, Gotcha und Laserdom. Dabei machen weiter
  • 302 Leser

Mehr schwäbische Wucht

Die vom Land geförderte ARD-Serie 'Eine für alle' ist weniger erfolgreich als erhofft. Nun wird in Ludwigsburg nachgebessert. weiter
  • 256 Leser

Milliardenverlust überschattet Opel-Rettung

Absatz in Westeuropa bricht ein - Bundesregierung bereitet sich auf Insolvenz von GM vor
Die Opel-Mutter General Motors ist mit einem erneuten Verlust von sechs Milliarden Dollar dem Abgrund näher gerückt. Management-Gehälter wurden gekürzt. Opel denkt über ein Billig-Auto nach. weiter
  • 448 Leser

Milliardenverlust überschattet Rettung

Absatz von Opel bricht ein
Die Opel-Mutter GM ist mit einem erneuten Verlust von sechs Milliarden Dollar dem Abgrund näher gerückt. Opel denkt über ein Billig-Auto nach. weiter
  • 423 Leser

Millionen für den Müll

Die EU verlangt von Griechenland einen Zeitplan zur Schließung illegaler Müllkippen. Ansonsten drohen astronomische Strafen. weiter
  • 325 Leser

Mit 'Putins Wodka' an der Grenze erwischt

Selbst der Hinweis auf ihren Regierungschef Wladimir Putin hat zwei russische Wodka-Schmugglern an der deutsch-schweizerischen Grenze nicht gerettet. Das Duo (52 und 53 Jahre) ging dem Zoll in Lottstetten (Kreis Waldshut) mit 42 Flaschen Wodka im Kofferraum ins Netz. Sie mussten den Schnaps abliefern und Strafe zahlen. Alle Ausreden halfen nicht: Erst weiter
  • 317 Leser

Mit Hypothek ins Titel-Finale

Felix Magaths Abschied in Wolfsburg erinnert fatal an seine Stuttgarter Zeit
Felix Magath morgen in Stuttgart auf Abschiedstournee mit den Wolfsburgern: Es ist eine Rückkehr in die Vergangenheit unter neuen Vorzeichen. Plötzlich zeigen sich Parallelen zu seinem Weggang 2004 beim VfB. weiter
  • 5
  • 298 Leser

Mutter wegen Mordes angeklagt

Weil sie mit der Erziehung überfordert war, warf sie ihre vierjährige Tochter von einer Brücke in den eiskalten Neckar - das Kind ertrank binnen weniger Minuten. Vor dem Landgericht Stuttgart muss sich die 34-jährige Mutter von Montag an wegen Mordes verantworten. Sie soll im Dezember vergangenen Jahres ihre Tochter in Untertürkheim ins Wasser geworfen weiter
  • 296 Leser

NA SOWAS . . .

Die Britin Beckie Williams (26) hat sich für 3,40 Pfund eine Aktie des Warenhausgiganten Marks and Spencer gekauft. Damit protestiert sie gegen den Aufschlag von zwei Pfund (2,20 Euro), den das Kaufhaus für BHs kassiert, die größer als Körbchengröße DD sind. Die Frau hofft, dass sie als Anteilseignerin den Unternehmenschef auf einer Hauptversammlung weiter
  • 633 Leser

NOTIZEN

Hochwasserkatastrophe Die von monatelangem Dauerregen verursachte Hochwasserkatastrophe im Norden Brasiliens nimmt immer dramatischere Ausmaße an. Die Zahl der Toten stieg nach amtlichen Angaben auf mindestens 33, mehr als 200 000 Menschen wurden obdachlos. Aus mehreren von der Außenwelt abgeschnittenen Dörfern wurden Plünderungen gemeldet. Meteorologen weiter
  • 254 Leser

NOTIZEN

Bestes Konzertprogramm Das Gewandhausorchester Leipzig bot nach Auffassung der Deutschen Musikverleger das 'Beste Konzertprogramm 2008/2009'. Gelobt werden vor allem der besondere Stellenwert zeitgenössischer Musik und das Engagement des Orchesters für Kinder und Jugendliche. Die undotierte Auszeichnung wird am 21. Mai verliehen. Kurzfilmtage boomten weiter
  • 319 Leser

NOTIZEN

Neue Partner im Osten Mehr Stabilität und Wohlstand soll eine 'östliche Partnerschaft' der EU mit Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Moldawien, der Ukraine und Weißrussland bringen. Um sie zu gründen, trafen sich Vertreter der Länder mit Spitzenpolitikern der EU-Staaten in Prag. Kanzlerin Angela Merkel nahm an dem Gipfel teil. Schweden und Polen hatten weiter
  • 263 Leser

NOTIZEN

Hleb kommt nicht zum VfB Fußball: Mittelfeldspieler Alexander Hleb vom Champions-League-Finalisten FC Barcelona hat kein Interesse an einer Rückkehr zum Bundesligisten VfB Stuttgart. Er sei zwar unzufrieden mit seiner Reservistenrolle bei den Katalanen, wolle aber nicht aufgeben. Tasci: Keine Knieoperation Fußball: Nationalspieler Sedar Tasci vom VfB weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN

Gebremste Fahrt Weil am Rhein. Eine Autofahrerin hat im südbadischen Weil am Rhein (Kreis Lörrach) eine längere Fahrt mit angezogener Handbremse unternommen. Erst, als die Bremsen qualmten, stoppte sie. Laut Polizei dachte die Fahrerin, ihr Auto würde brennen, als es rauchte und stank. Dass sie die Handbremse nicht gelöst hatte, merkte sie nicht. Die weiter
  • 518 Leser

NOTIZEN

Budget ist insolvent Deutschlands fünftgrößter Autovermieter Budget mit Sitz in Biberach ist insolvent. Dies sagte Firmeninhaber Robert Straub. Grund sei der allgemeine Rückgang bei Reisen, vor allem von Geschäftsleuten. Zudem sei es schwieriger geworden, Kredite für neue Fahrzeugen zu bekommen. Premiere ändert Namen Medienmogul Rupert Murdoch will weiter
  • 428 Leser

Ob es heute ...

...auch noch so einen perfekten Sonnenuntergang am Bodensee (westliches Ufer, im Hintergrund die Vulkankegel des Hegau) zu sehen gibt, ist fraglich. Das Wetter soll nach dem gestrigen Super-Sonnentag unbeständiger werden. Es soll Schauer und auch Gewitter geben. weiter
  • 390 Leser

Oberbürgermeister stärkt Jaschinski den Rücken

Die Stadt Stuttgart als drittgrößter LBBW-Träger wirbt für eine Vertragsverlängerung
Unmittelbar vor der heutigen Sitzung der LBBW-Trägerversammlung macht sich Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) für den Verbleib des umstrittenen LBBW-Chefs Siegfried Jaschinski stark. Er gehe davon aus, dass Jaschinskis Vertrag verlängert werde, sagte Schuster. 'Ich habe auch kein fachliches Argument dagegen gehört.' Die von der FDP weiter
  • 417 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: 1860 München - Hansa Rostock, FSV Frankfurt - MSV Duisburg, VfL Osnabrück - Alemannia Aachen, RW Oberhausen - Wehen Wiesbaden, 1. FC Kaiserslautern - Augsburg. - Sonntag, 14: Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg, St. Pauli - Mainz, TuS Koblenz - SC Freiburg, FC Ingolstadt - RW Ahlen. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Wacker weiter
  • 293 Leser

Prämienjäger müssen sich gedulden

Die Auszahlung der Abwrackprämie wird für hunderttausende Autokäufer zur Geduldsprobe. Derzeit könnten rund 800 000 Anträge nicht beantwortet werden, weil der Bund die zugesagten Mittel noch nicht bereitgestellt habe, sagte der Sprecher des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa), Holger Beutel. Damit bestätigte er in Teilen einen Bericht weiter
  • 368 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 4 874 180,50 Euro Gewinnklasse 2 961 988,30 Euro Gewinnklasse 3 46 249,40 Euro Gewinnklasse 4 4039,30 Euro Gewinnklasse 5 209,10 Euro Gewinnklasse 6 53,20 Euro Gewinnklasse 7 26,20 Euro Gewinnklasse 8 11,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1unbesetzt, Jackpot 317 027,50 Euro ohne Gewähr weiter
  • 975 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Bayer Leverkusen - Arminia Bielefeld (3:1) Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart -VfL Wolfsburg (3:2) 1899 Hoffenheim - 1. FC Köln(0:1) Energie Cottbus - FC Bayern München(1:3) Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (0:0) Borussia Dortmund - Karlsruher SC (4:0) Hertha BSC Berlin - VfL Bochum (2:1) Sonntag, 17 Uhr Borussia Mönchengladbach - weiter
  • 393 Leser

Rehns Erfolgsrezept: Bio - aber bezahlbar

Alnatura-Chef kritisiert Missstände in der Lebensmittelindustrie
Die Biolebensmittel-Kette Altnatura ist eine Erfolgsgeschichte. Gegründet wurde das Unternehmen vor 25 Jahren von Götz Rehn. Bio, aber bezahlbar - so lautet seine Unternehmensphilosophie. weiter
  • 484 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 6)

Jo, mach keinen Ärger', mahnte Bruno, obwohl er wusste, dass er genauso gut gegen eine Wand hätte reden können. Wieso zum Teufel wusste Jo überhaupt Bescheid? Wahrscheinlich war er in Ivans Café gewesen, als Jeanne die Fotos herumgezeigt hatte. Und dass das Auto vor der Bank parkte, hatte ihm wohl Marie-Louise gesteckt, die in der Bank arbeitete und weiter
  • 454 Leser

Runderneuerung bei Ferrari und BMW

Gesprächsbedarf zwischen Fia und Teams
Die Formel 1 kehrt nach Europa zurück. Ferrari und BMW-Sauber sind beim Großen Preis von Spanien mit runderneuerten Autos am Start. weiter
  • 202 Leser

Schießübung auf Gelände des Kernkraftwerks

Ein Mitarbeiter des Atomkraftwerks Phillippsburg hat auf dem Kraftwerksgelände Armbrustschießen geübt. Wie der Betreiber ENBW gestern in Karlsruhe mitteilte, wurde der Mann außer Dienst gestellt und die Aufsichtsbehörde informiert. Die Sicherung des Kraftwerks sei nicht beeinträchtigt gewesen. Laut ENBW hatte der Mann seine Armbrust mit aufs Werksgelände weiter
  • 273 Leser

Schlechte Noten für teure Trekkingräder

Oft unsicher und wenig haltbar: Stiftung Warentest kann keine Vorzüge der kostspieligenModelle erkennen
Auch teure Trekkingräder sind laut einem Test oft unsicher und wenig haltbar. Bei einer Prüfung der Stiftung Warentest von 15 Trekkingrädern der 1000-Euro-Klasse kam fast jedes zweite Rad bei der Bruchsicherheit über ein 'Ausreichend' nicht hinaus. Beim mit 1270 Euro teuersten Rad brach der Lenker im Dauertest schon nach 1000 Kilometern. Das Rad erhielt weiter
  • 262 Leser

Schümann legt ab

Segeln: Wieder unter Schweizer Flagge
Der dreimalige Olympiasieger Jochen Schümann segelt wieder unter Schweizer Flagge. Nach der noch immer ungeklärten Zukunft des America's Cup geht der 54-Jährige in den kommenden Monaten an der Seite der Starboot-Olympia-Fünften Flavio Marazzi und Enrico De Maria für das Team 'Marazzi Sailing' im Audi Med Cup an den Start. 'Wir haben in den vergangenen weiter
  • 240 Leser

Seehofer eröffnete

Ministerpräsident Horst Seehofer sagte zur Eröffnung, die bayerische Landesausstellung über die Wirtschaftswunder-Ära lenke den Blick auf die Chancen, 'die sich auch in schwierigen Zeiten bieten'. Sie läuft bis 4. Oktober in Würzburg: täglich 9-18 Uhr. weiter
  • 708 Leser

Sog abseits der Metropolen

Dynamik in Ulm, Heilbronn, Freiburg auf Kosten von 'Schwundregionen'
Wenn es um Jobdichte und Sogwirkung auf Pendler geht, ist Ulm landesweit Spitze. Statistiken zeigen, dass einige Regionen dynamischer wachsen als die Metropole Stuttgart. Doch der Wettbewerb wird härter. weiter
  • 339 Leser

Steinbrück unter Druck

Selbst SPD kritisiert jüngste Attacken gegen Steueroasen
Finanzminister Steinbrück gerät wegen seiner Attacken auf Steueroasen in die Kritik. SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier und die Schweiz mahnten zur Mäßigung. Union und FDP warnten vor Kraftmeierei. weiter
  • 265 Leser

STICHWORT · DORFSCHÜTZER: Staatlich geduldete Miliz

Nachdem die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Jahr 1984 den bewaffneten Kampf für einen eigenen Kurdenstaat aufgenommen hatte und immer häufiger Dörfer staatstreuer Kurden angriff, begann im Jahr darauf die Regierung des damaligen Ministerpräsidenten Turgut Özal in 22 Ost- und Südostprovinzen mit dem Aufbau der Dorfschützer-Miliz. Ihre Mitglieder weiter
  • 263 Leser

STUTTGARTER SZENE

Özdemir mit Traumfigur Ein Unterwäschehersteller wirbt derzeit auf Plakaten für eine 'Wäsche-Abwrackprämie'. Als Models müssen ungefragt Politikerköpfe herhalten. Da die Werber Politik für sexy, Politikerkörper aber für weniger anziehend halten, haben sie zur Fotomontage gegriffen und die Köpfe auf nur in Unterwäsche bekleidete Traumkörper montiert. weiter
  • 344 Leser

Talfahrt bei Aufträgen verlangsamt

Die seit sechs Monaten andauernde Talfahrt der Auftragseingänge in der deutschen Industrie hat sich deutlich verlangsamt. Preis- und saisonbereinigt legten die Bestellungen gegenüber dem Vormonat Februar sogar um 3,3 Prozent zu, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Im Vorjahresvergleich sackten die Aufträge jedoch mit minus 26,7 Prozent weiter deutlich weiter
  • 469 Leser

Telekom tief in den roten Zahlen

Geschäft in den USA, Großbritannien und Polen schwierig
Abschreibungen auf die britische Mobilfunktochter und ein schwieriges Geschäft in den USA und Polen haben die Deutsche Telekom im ersten Quartal 2009 tief in die roten Zahlen gestürzt. Unter dem Strich verbuchte der größte europäische Telekom-Konzern ein Minus von 1,1 Mrd. EUR, nach gut 900 Mio. EUR Gewinn im Vorjahreszeitraum. Bei der Vorlage des Zwischenberichts weiter
  • 475 Leser

Titel an den Bodensee

Volleyball: Friedrichshafen ist wieder Meister
Es war eines Meisterschaftsfinales würdig: Mit 3:1 (25:20, 25:23, 19:25, 25:20) hat der VfB Friedrichshafen das vierte Play-off-Finale gewonnen, den entscheidenden Sieg erzielt und bleibt damit deutscher Volleyball-Meister. Vor 4000 Zuschauern in der ausverkauften ZF-Arena hatten die Gastgeber von Beginn an leichte Vorteile im Angriffs- und Blockspiel, weiter
  • 380 Leser

Tod wegen zu wenig Luft im Wohnwagen

. Der rätselhafte Tod zweier Menschen in einem Wohnwagen in Sachsen hat keinen kriminellen Hintergrund. Die Frau und der Mann seien wegen unzureichender Belüftung an Sauerstoffmangel gestorben, teilte die Polizei mit. Das hat die Obduktion der Leichen ergeben. Der Wohnwagen habe zwar über eine automatische Entlüftung, nicht jedoch über eine Belüftung weiter
  • 328 Leser

Trauerfeier für getöteten Soldaten

Nach einer mehrstündigen Verfolgungsjagd haben Bundeswehr-Spezialkräfte im Hochgebirge Afghanistans einen Terrorverdächtigen festgenommen, der für einen Anschlag auf deutsche Soldaten verantwortlich sein soll. Wie das Verteidigungsministerium am Donnerstag mitteilte, wurde dabei ein deutscher Soldat verletzt. Unterdessen wurde in der Nähe von Kundus weiter
  • 310 Leser

TV-TIPP

Helden aller Art Die Heroen der Kindheitstage entpuppen sich in den Augen der Erwachsenen oft als Trantüten oder Angeber. Nicht so Wickie. Was der knuffige Strumpfhosenträger an Cleverness, Kreativität und sozialem Gespür draufhat, ist einfach vorbildlich (heute, 19 Uhr, Kika). Im Kino startet das Raumschiff Enterprise neu durch, doch die alten All-Recken weiter
  • 303 Leser

Unter Tage befindet sich auch eine KZ-Gedenkstätte

Im Kochendorfer Bergwerk befindet sich auch eine KZ-Gedenkstätte. Die Stollen waren ab September 1944 in eine Rüstungsfabrik verwandelt worden. Unter schlimmen Bedingungen setzten fast 2000 Häftlinge Maschinenpistolen und Panzergetriebe zusammen, schufteten für das Flugzeug He S-011. Selbst als Tote wurden die Zwangsarbeiter ausgebeutet: Die SS kalkulierte weiter
  • 338 Leser

US-Vorgaben sorgen für ein Minus

Nach einer guten Stimmung am Vormittag wechselte der deutsche Aktienmarkt gestern ins Minus und schloss über der Marke von 4800 Punkten. Damit folgte der Dax der schwächeren Eröffnungstendenz der Wall Street. Die Entscheidung der EZB wurde so erwartet und brachte kaum Impulse. Für Diskussionen auf dem Börsenparkett sorgte die Einigung der Porsche-Eigentümerfamilien. weiter
  • 716 Leser

Verträge mit Rolfes und Völler verlängert

Einen Tag vor der heutigen Begegnung in Düsseldorf (20.30 Uhr) gegen Arminia Bielefeld hat Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen Weichen gestellt. Der Vertrag mit dem auch von anderen Vereinen umworbenen Sportdirektor Rudi Völler wurde bis Juni 2013 verlängert. Noch länger bleibt Kapitän und Nationalspieler Simon Rolfes, dessen neuer Kontrakt bis weiter
  • 333 Leser

Viren brauchen Wirte

Viren sind Parasiten in Zellen von Lebewesen. Sie haben keinen eigenen Stoffwechsel, aber ein Erbprogramm zu ihrer Vermehrung und Ausbreitung. Jeder Organismus trägt bestimmte Viren in sich, die aber durch das Immunsystem in Schach gehalten werden. Da Viren fähig sind, sich zu verändern, kann ein neues Virus entstehen, das dann möglicherweise gefährlich weiter
  • 338 Leser

Virus entschlüsselt

Impfung gegen 'Schweinegrippe' eine Frage der Zeit
Weltweit haben sich Forscher das Erbgut von 'Schweinegrippe'-Viren vorgenommen. Mittlerweile sind alle Gen-Abschnitte entschlüsselt. Ein Impfstoff gegen 'H1N1' sollte jetzt machbar sein. weiter
  • 300 Leser

Vom Amateurtrainer zum Dauerbrenner

Thomas Schaaf ist zehn Jahre bei Werder
Thomas Schaaf trainiert seit zehn Jahren Bundesligist Werder Bremen - und liebt seinen Job noch immer. Mittelfeld-Star Diego hingegen will nach Turin. weiter
  • 333 Leser

Von Käsescheren und Klobrillen

Neue Casting-Show - Sat 1 sucht 'Die beste Idee Deutschlands'
Und noch eine Casting-Show im deutschen TV - diesmal allerdings eine nützliche: Sat 1 sucht von heute Abend an nach originellen Erfindungen. weiter
  • 326 Leser

War denn alles Cha-Cha-Cha?

Bayerische Landesausstellung 'Wiederaufbau und Wirtschaftswunder'
Der Blick zurück könnte sehr lehrreich sein. Die Bayerische Landesausstellung 'Wiederaufbau und Wirtschaftswunder' bietet eine Fülle interessanter Exponate. Den angemessenen Ton findet sie leider nicht. weiter
  • 360 Leser

Weniger junge Straftäter im Südwesten

Die Zahl der jungen Leute, die mit dem Gesetz in Konflikt kommen, geht zurück. Um 5,7 Prozent sei die Jugendkriminalität in Baden-Württemberg 2008 zurückgegangen, sagte Innenminister Heribert rech (CDU). Die Zahl der Tatverdächtigen unter 21 Jahren sei gegenüber dem Vorjahr von 72 000 auf fast 68 000 gesunken. Auch im Zehnjahresvergleich ist ein Rückgang weiter
  • 279 Leser

Wie Beuys den Fettwinkel baute

Das Museum Schloss Moyland zeigt ab Sonntag eine Ausstellung mit bislang unveröffentlichten Fotos zu Joseph Beuys (1921-1986). Die beiden Fotoserien 'Joseph Beuys - Das Schweigen von Marcel Duchamp wird überbewertet, 1964' und 'Ausstellung Kleve, 1961' des Fotografen Manfred Tischer sind die jüngsten Neuerwerbungen des Beuys-Archivs. In der Ausstellung weiter
  • 213 Leser

Währungshüter suchen neue Wege, um langfristige Zinsen zu drücken

Lange hat sich die Europäische Zentralbank (EZB) geziert, demnächst unterstützen auch die Herren im Frankfurter Eurotower die qualitative Lockerung ihrer Geldpolitik über die Senkung des Leitzinses hinaus, um Kreditinstitute und letztlich die Wirtschaft mit Geld zu versorgen und vor allem den für Investitionen und Anschaffungen wichtigen langfristigen weiter
  • 386 Leser

ZAHLEN UND FAKTEN

Angst vor Stellenabbau Beim angeschlagenen Autozulieferer Schaeffler herrscht Angst vor einem weit reichenden Stellenabbau. Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende, Norbert Lenhard, sagte zu einem entsprechenden Bericht des 'Handelsblatts': 'Es ist naheliegend, dass da was dran ist. Heidelcement schreibt rot Der hoch verschuldete Baustoffhersteller Heidelberg weiter
  • 463 Leser

Zeheleins Mann für Stuttgart

'Der richtige Mann am richtigen Ort': Staatssekretär Dietrich Birk stellte gestern den Staatstheater-Intendanten Marc-Oliver Hendriks vor. weiter
  • 289 Leser

Leserbeiträge (16)

Zur Belastung durch Schwerverkehr, an Bürgermeister Karl Bux:„Uns Anwohnern ist es egal, ob es sich bei dem Verkehr, der durch unsere Ortschaft fährt, um Ziel-, Quell-, oder Transitverkehr handelt, es ist uns zu viel.Sollte es aus einem speziellen Grund nicht möglich sein, eine Tempobeschränkung rund um die Uhr durchzusetzen, dann schauen Sie weiter
  • 1049 Leser

Vor der Entscheidung

Am Sonntag wählt Schwäbisch Gmünd den Oberbürgermeister. Lesermeinungen dazu stehen auf dieser Seite, es sind die letzten Leserbriefe zur OB-Wahl, am Samstag veröffentlichen wir keine weiteren Beiträge mehr. (Foto: kust) weiter
  • 4
  • 784 Leser

Armes Gmünd

Als ich am Samstagmorgen, 2. Mai, in der Innenstadt und auf dem Wochenmarkt zu tun hatte, sah ich mit Entsetzen die Schmierereien auf den Wahlplakaten von Herrn Arnold. Das ist Diffamierung und Beleidigung aus der untersten Schublade. (...)Durch diese Plakatschmiererei wurde unserer Stadt großer Schaden zugefügt, denn das geht nicht nur in die Nachbarstädte, weiter
  • 5
  • 891 Leser

Reicht Kontinuität?

Kontinuität und Erfahrung im Amt des OB wären für Gmünd gerade in der derzeitigen Situation wünschenswert. Aber reicht dies für die anstehenden Aufgaben aus? Ist, wie behauptet wird, die Gmünder CDU für die fehlende Kontinuität im Amt des OB verantwortlich oder gar der unmündige Gmünder Wähler? Die Wähler haben der CDU bei der letzten OB-Wahl einen weiter
  • 3
  • 1021 Leser

Vom Klima

Stimmt das Betriebsklima in einer Firma, bringen die Mitarbeiter für ihre Firma hohe Effizienz, sind zufrieden und glücklich. Doch wie sieht es in unserem Gmünder Rathaus aus? Maulkorberlass; Mitarbeiter trauen sich nicht, ihre Entscheidungsbefugnis anzuwenden; teilweise Frustration. Die Folge: Mitarbeiter und Führungskräfte gehen beziehungsweise kündigen weiter
  • 5
  • 790 Leser

Mit Leidenschaft

Es ist schon erstaunlich, wie unsachlich OB-Bewerber Richard Arnold im Wahlkampf diffamiert wird. Sprücheklopfer, Schauspieler, Phantast, von den unterirdischen Angriffen mal ganz zu schweigen. Wer ihn jedoch kennen gelernt hat und sich ein bisschen umhört, der weiß schnell: Richard Arnold verbindet absolute Professionalität mit großer Leidenschaft. weiter
  • 4
  • 1197 Leser

Kontinuität nötig

In den letzten Tagen habe ich mehrfach Behauptungen von Unterstützern des OB-Kandidaten Richard Arnold zu angeblichen Unregelmäßigkeiten bei den städtischen Finanzen gehört. Die beiden für mich wichtigsten Aussagen möchte ich nicht unkommentiert lassen. Zum einen wird behauptet, bei den städtischen Rücklagen (bspw. für die Gartenschau) wäre „getrickst“ weiter
  • 3
  • 949 Leser

Stimmungsmache

Nun haben wir schon wieder einen weiteren Fall von massiver Stimmungsmache gegen das Rathaus und OB Leidig. Die Firma Abt (Stadtbus) behauptet, die Stadt habe auf Ihr Schreiben vom 12.9.2007 nicht geantwortet. Die Stadtverwaltung weist nun nach, dass das Schreiben tatsächlich 13 Tage nach Eingang beantwortet wurde und dass im Zusammenhang mit der Verkehrsproblematik weiter
  • 2
  • 863 Leser

Über Bürgernähe

Als Leser der Lokalpresse habe ich festgestellt, dass mit zunehmender Nähe zum Wahltermin die Präsenz unseres OB in der Zeitung zunahm, häufig sogar im Doppelpack mit dem Bürgermeister: Kein Jubiläum, kein Vereinsfest, keine Scheckübergabe für einen guten Zweck und keine Einweihungsfeier ging am OB vorbei, natürlich jeweils mit Text und Bild unseres weiter
  • 5
  • 776 Leser

Beschlüsse achten

Wenn ich CDU-Stadträtin in Schwäbisch Gmünd wäre, dann würde ich mich ständig ärgern über das, was unser OB-Kandidat Richard Arnold auf Wahlveranstaltungen zum Besten gibt, nicht abgestimmt und in Übereinstimmung mit unseren bisherigen Gemeinderatsbeschlüssen.Da besitzen wir die Mehrheit im Gmünder Gemeinderat und haben verantwortungsbewusst schon viele weiter
  • 3
  • 979 Leser

Aufdringlich?

Frau Lieb behauptet in ihrem Leserbrief, „dass es manche Menschen schon als aufdringlich empfinden, wie OB-Kandidat Richard Arnold auf die Menschen zugeht“. Diese hanebüchene Aussage reiht sich nahtlos ein in die sozialdemokratische Mär von der Strukturschwäche, dem Treuebruch städtischer Angestellter oder der angeblichen Plakatierung eines weiter
  • 3
  • 1221 Leser

Ganz einfach

Die Frage bei der anstehenden Wahl ist doch eigentlich ganz einfach: Sind wir zufrieden mit der Arbeit im Rathaus, läuft alles so wie wir es wollen und soll es so weitergehen? Oder wollen wir mehr aus unserer Stadt machen, die Probleme anpacken, frischen Wind in‘s Rathaus lassen, Verkrustungen aufbrechen und Schwäbisch Gmünd endlich aufwecken? weiter
  • 5
  • 845 Leser

Acht Jahre

Am kommenden Sonntag hat sich der Wähler zu entscheiden: Zwischen dem knapp 55jährigen Wolfgang Leidig, der im Falle seiner Wiederwahl kaum nochmals antreten wird. Denn dann ist er 63. Die Altersgrenze für Oberbürgermeister liegt in Baden-Württemberg aber bei 68 Jahren. Leidig wird daher schwerlich für eine weitere Amtszeit kandidieren. Wir haben also weiter
  • 5
  • 986 Leser

Eine Abrechnung

Wenn sich die Verantwortlichen der Stadtbus Gmünd fünf Tage vor der OB-Wahl zu Wort melden und sich auf die Seite der alternativen Verkehrsplanung am Bahnhof stellen – genauso wie einer der OB Kandidaten – , wird einem relativ schnell klar, welche Motivation dahintersteckt. Man erinnere sich, dass die Stadtbusse vor einigen Jahren vom Oberen weiter
  • 3
  • 861 Leser

Gewinn für Gmünd

Was kann uns in Gmünd denn Besseres passieren als Richard Arnold zum Oberbürgermeister zu bekommen? Sein Können, sein Wissen, seine Haltung zu Gmünd will ich nicht noch mal aufzählen, würden sie doch den Rahmen eines Leserbriefes sprengen. Aber eines will ich explizit benennen. Richard Arnold besitzt nämlich etwas, was leider in der Politik viel zu weiter
  • 5
  • 766 Leser

Reiche Diskussion

Richard Arnold hat wie viele Bürgerinnen und Bürger erkannt, dass es falsch ist, den Verkehr vor dem Bahnhof künstlich verlangsamen zu wollen. Richard Arnold hat erkannt, dass es viele Kräfte wie die Dozenten und Studierenden an der FH für Gestaltung gibt, die unsere Stadt beleben können, wenn man sie einbindet. Richard Arnold hat erkannt, dass die weiter
  • 3
  • 827 Leser