Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. Mai 2009

anzeigen

Regional (89)

Radfahrerin verletzt

Aalen. Von einer Stichstraße der Stuttgarter Straße aus kommend prallte ein 23-Jähriger am Montag gegen 18 Uhr mit einer 35-jährige Radfahrerin zusammen, die ohne Fahrradhelm, dafür jedoch mit einem Walkman im Ohr unterwegs war. Sie war entgegen der Fahrtrichtung auf dem Gehweg unterwegs. Die Fahrradfahrerin wurde verletzt ins Ostalbklinikum verbracht. weiter
  • 169 Leser

Gegen Brückengeländer

Aalen-Wasseralfingen. Ein Unbekannter kam mit einem nicht zugelassenen Wagen am Montagabend, gegen 23.35 Uhr auf der Urbanstraße in Richtung Schlossstraße nach der Kreuzung mit der Ritter-Ulrich-Straße/Schafgasse wegen Raserei von der Straße ab und prallte gegen das Geländer der Kocherbrücke und floh. Zeugen werden gesucht, die den Unfallverursacher weiter
  • 130 Leser

Schwindel mit Wechselgeld

Aalen-Unterkochen. Zwei 22-Jährige betrogen am Montag gegen 12.10 Uhr in einer Bäckerei in der Zehntscheuergasse eine Verkäuferin um Wechselgeld, als sie einen 50-Euro-Schein wechselten. Sie verwickelten sie in ein Gespräch und zockten ab. Einer hatte kurze blonde Haare und trug eine schwarze Hose, der andere dunkle Haare und ein rotes T-Shirt mit Schriftzug weiter
  • 146 Leser

Mann gesund aufgefunden

Aalen. Der gesuchte 52-jährige Mann aus dem Aalener Raum (wir berichteten gestern) ist gesundheitlich wohlbehalten aufgefunden worden. Dies teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Der Vermisste wurde in seinem Wohnmobil angetroffen. Das Fahrzeug parkte an der A 7 kurz vor dem Autobahndreieck Ulm-Elchingen und wurde dort gegen Mittag von der weiter
  • 180 Leser

Schleudern auf A 7

Ellwangen-Röhlingen. Auf regennasser Fahrbahn geriet ein 39-jähriger Autofahrer beim Überholen ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Von dort schleuderte er zurück. Der zuvor Überholte wich nach links aus, wodurch der neben ihm Fahrende ebenfalls nach links lenkte. Bei dem Unfall am Dienstag um 10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl weiter
  • 248 Leser

Bahnhöfe profitieren

Schwäbisch Gmünd. Die Bahnhöfe in Waldhausen, Lorch, Schwäbisch Gmünd und Mögglingen profitieren vom Konjunkturprogramm. Das sagt der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange.Insgesamt sind 300 Millionen Euro Investitionen für Bahnhöfe vorgesehen. Mehr als 1700 Bahnhöfe in allen Bundesländern werden in den nächsten drei Jahren von den Konjunkturprogrammen weiter
  • 133 Leser

Erfreuliches Ende

Bürokom in Heubach: Arbeitsplätze gerettet
Glückliches und erfreuliches Ende für das im März in Insolvenz geratene Bürokom IT-Systemhaus in Heubach. Punktgenau zur Eröffnung des ordentlichen Insolvenzverfahren präsentierten Rechtsanwalt Fritz Zanker und sein Sachbearbeiter Dieter Schulz einen Käufer des Unternehmens: Roland Steck aus Ulm. Alle Arbeitsplätze sind gerettet. weiter
  • 188 Leser

Ärger wegen Hüttenaufbrüchen

Schwäbisch Gmünd. Im vollbesetzten Saal des Gasthofs Schützen begrüßte der Vorsitzende der Gartenfreunde Schießtal Walter Faltis die Mitglieder. In seinem Bericht ging er auf markante Punkte des vergangenen Vereinsjahres ein. Leider, so Faltis, kündigten viele Gartenfreunde schon nach zwei oder drei Jahren, weil ihnen die Gartenarbeit zu viel werde.Viele weiter
Kurz und Bündig
„Fingerfood“ Mit Karin Kirschbaum werden einige kleine Köstlichkeiten zubereitet am Donnerstag, 14. Mai, von 19 bis 22 Uhr in der Schulküche in Essingen. Infos unter www.vhs-ostalb.de. weiter
  • 1028 Leser
Kurz und Bündig
Stiftungsabend Zehn Jahre Mögglinger Stiftung wird am morgigen Donnerstag, 14. Mai, um 19.30 Uhr in der Mackilohalle in Mögglingen gefeiert. weiter
  • 487 Leser

Freibad öffnet am Sonntag

Waldstetten. Das Freibad Waldstetten öffnet am Sonntag, 17. Mai, um 9 Uhr wieder seine Pforten. Es ist täglich ab 9 Uhr geöffnet, Kassenschluss ist um 19 Uhr. Öffnungszeiten sind täglich zwischen 9 und 20 Uhr. Bei kühler und regnerischer Witterung ist das Freibad in der Zeit von 9 bis 12 Uhr geöffnet und am Nachmittag geschlossen. Saisonkarten für das weiter

Yoga-Verein lädt ein

Abtsgmünd. Der Yoga-Verein Abtsgmünd lädt anlässlich seines 20-jährigen Bestehens am Samstag, 16. Mai, zu einem Infonachmittag ins Dorfhaus nach Abtsgmünd-Neubronn ein. Beginn ist um 14 Uhr. Von 14.30 bis 18 Uhr finden kostenlose, 30-minütige Schnupperstunden im Vereinsraum statt. weiter
  • 1564 Leser

Waldteufel besiegt Vogelbeere

Sechstklässler der Realschule Lorch üben zwei Tage lang Gewaltprävention im Wald
Kürzlich brach die Klasse 6a der Realschule Lorch mit ihrem Klassenlehrer Eberhard Gäkle und ihrer Lehrerin Simona Becker in den Wald bei der Landespflanzschule Kitzinghof bei Bartholomä auf. Es standen zwei erlebnisreiche Tage zur Gewaltprävention und Waldpädagogik bevor, angeleitet von Wolf Noack vom Forstdezernat und Andreas Schumschal von der Koordinationsstelle weiter
  • 195 Leser

Backhäusle frisch renoviert

Große Putzaktion des Lorcher Albvereins an der Schelmenklinge
Eine kleine Gruppe um Organisator Gunther Belser vom Lorcher Albverein hat die Wasserspiele in der Schelmenklinge wieder aufgestellt. Seit Ende April erfreuen über 20 Modelle die Besucher aus Nah und Fern. Zuvor war es nötig, die von Wasser, Sand und auch von Vandalen beschädigten Modelle zu reparieren. weiter
  • 105 Leser

Hock am Vatertag

Maitis. Am höchsten Punkt des Radwegs der ehemaligen Bahnstrecke Gmünd – Göppingen im Bereich des Maitiser Bahnhofs findet der Vatertagshock des Liederkranzes Maitis am Donnerstag, 21. Mai, statt. Der Liederkranz bietet Maitiser Kartoffelsalat und vieles mehr. Die Vatertagshocketse beginnt um 11 Uhr. weiter
  • 237 Leser

Fragen stellen

Alfdorf. Die Alfdorfer SPD veranstaltet am kommenden Donnerstag, 14. Mai, Kandidatengespräche an der Alfdorfer Tankstelle. Gemeinderätin Claudia Haller und Gemeinderat Dr. Wolfgang Hipp stehen den Bürgern von 19.30 bis 20.30 Uhr für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. weiter
  • 167 Leser

Einiges über Käse gelernt

Leicht-Rentnergemeinschaft im Allgäu auf Rundfahrt
Der Tagesausflug der Leicht-Rentnergemeinschaft führte die Teilnehmer in zwei gut besetzten Omnibussen in das herrliche Allgäu. weiter
  • 180 Leser

Polizei sucht weiterhin nach dem Motiv

Mutter verweigert Aussage
Die Mutter der beiden in Miedelsbach getöteten Kinder verweigert weiter die Aussage. Die 42-Jährige liegt weiterhin im Krankenhaus. weiter
  • 246 Leser

Erlebnistag für die Familie

Schorndorf. Ein Familien-Erlebnistag findet am Sonntag, 17. Mai, in der Schorndorfer Innenstadt von 10 bis 18 Uhr bei der „Messe Marktplatz mobil - Vierrad trifft Zweirad“ statt. Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet eine Oldtimerschau und weitere Attraktionen. Auch für Kinder wird ein Programm geboten. Natürlich gibt’s auch Bewirtung. weiter
  • 144 Leser
AufgelöstCrailsheim n Weil die Schülerzahlen zurückgehen, wird die Hauptschule in Ingersheim aufgelöst. Obwohl die Schulleiter den Gemeinderat zu überzeugen versuchten, dass der Unterricht in kleineren Einheiten pädagogisch sinnvoller sei, stimmte das Gremium für die Auflösung schon 2010/11. weiter
  • 578 Leser

Gute Noten für die S-Bahn

Benutzer kritisieren aber in Hauptverkehrszeiten öfter Verspätungen
Die Fahrgäste geben der S-Bahn in der Region Stuttgart geben im großen und ganzen gute Noten - doch in der Hauptverkehrszeit mangelt es bei der Pünktlichkeit. So das Ergebnis einer Erhebung des Verbands Region Stuttgart. Aber das Gesamtniveau der Pünktlichkeit sei, gerade im bundesweiten Vergleich, sehr hoch, erklärte Wirtschaftsdirektor Jürgen Wurmthaler. weiter
  • 5
  • 389 Leser

Lorcher Kinder backen eigenes Brot

Wissen erwerben mit Kopf, Herz und Hand, das schafft bei vielen Kindern eine bleibende Erinnerung. So experimentierten die größeren Kindergartenkinder des Kindergartens St. Konrad in Lorch im Projekt der „Wissensfabrik“ mit Hefe und Backpulver und sahen, wie Triebmittel reagieren. Für die Übertragung des Wissens ins alltägliche Tun sorgte weiter

Landesgartenschau in Gefahr

Zwei von drei Investoren ziehen sich zurück, sollte die Unterführung am Bahnhof kommen
Die Landesgartenschau 2014 ist in Gefahr, sollte eines der alternativen Verkehrskonzepte am Bahnhof umgesetzt werden. Nach Informationen der GMÜNDER TAGESPOST haben zwei der drei Investoren den Rückzug angekündigt, sollte Gmünd von der bisherigen Planung abweichen. Der dritte Investor braucht noch einige Tage Zeit für die Beurteilung. weiter
  • 3
  • 917 Leser

Vereinnahmung des Privaten

Heubach. Datenschutzbeauftragte schlagen Alarm: Datenspeicherung auf Vorrat, Durchsuchen von Festplatten, Datenabgleich: Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler setzt sich in der Reihe „Frauen treffen sich“ mit der zunehmenden Vereinnahmung des Privaten durch Staat und wirtschaftliche Interessen auseinander.Termin ist am Mittwoch, 20. Mai, im weiter
  • 104 Leser
Kurz und Bündig
Benefizkonzert Zugunsten der Klinikkapelle der Stauferklinik findet am Freitag, 15. Mai, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Frickenhofen ein Benefizkonzert statt. Musiker der Musikschule Schwäbisch Gmünd sowie der Rhetorik- und Literaturlehrer Stephan Gora werden mit dabei sein. weiter
  • 789 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung In Großdeinbach und seinen Teilorten sammeln die Pfadfinder am kommenden Samstag, 16. Mai, Altpapier. Dieses sollte bis 8 Uhr windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt gut sichtbar am Straßenrand bereitgestellt werden. Die Obergrenze liegt bei zwei Kubikmeter Material je Haushalt. weiter
  • 220 Leser
Kurz und Bündig
Stadtteilspaziergang Stadtteilkoordinatorin Birgit Schmidt und die Arbeitsgruppe „Verkehr und Umwelt“ laden alle Bewohner der Südstadt zum diesjährigen Stadtteilspaziergang am Samstag, 16. Mai, um 14.30 Uhr ein. Treffpunkt ist der Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33. Seitens der Stadt werden Ansprechpartner verschiedener Ämter teilnehmen. weiter
  • 251 Leser
Kurz und Bündig
Frühlingsfest Das Kreismusikfest mit Jugendwertungsspiel des Kreismusikverbandes Ostalb findet am Samstag, 16., und Sonntag, 17. Mai, in Bargau statt. weiter
  • 135 Leser
Kurz und Bündig
Fairer Handel Der Gmünder Weltladen lädt Kunden und Kinder am Samstag, 16. Mai, von 9 bis 13 Uhr in den Laden ein, um sich mit der Thematik des Fairen Handels auseinanderzusetzen. Hanna Maier wird dabei Kinder schminken. weiter
  • 252 Leser
Kurz und Bündig
Glaubenstag Im Haus St. Bernhard in der Taubentalstraße 7 findet am kommenden Samstag, 16. Mai, ein Vortrag über das Thema „Ist Gott noch Gott für mich?“ mit Pater Hans Buob statt. Beginn ist um 10 Uhr, das Ende gegen 17 Uhr geplant. weiter
  • 585 Leser

Spitze bleibt gleich

Hauptversammlung des Kneipp-Vereins Gmünd
Zur Hauptversammlung hatte der Kneipp-Verein Schwäbisch Gmünd seine Mitglieder eingeladen. Die Neuwahlen führten zu keinen Veränderungen im Vorstand wie im Beirat. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Maria Widmann und Maria Böttigheimer geehrt. weiter
  • 166 Leser

Scheck an St. Martin

Benefizessen bringt 3280 Euro für Obdachlosen-WG
Lothar Kaißer übergab stellvetretend für alle beteiligten Köche den Erlös des diesjährigen Benefizessens in Höhe von 3280 Euro an den Vorstand des Fördervereins St. Elisabeth. weiter
  • 154 Leser

Noch ein letztes Mal auf die Bretter

Einige Mitglieder des Handharmonika Clubs Schwäbisch Gmünd organisierten nochmals eine Skiausfahrt zum Saisonfinale nach Ischgl. Bei herrlichem Wetter, guten Schneebedingungen und jeder Menge Après-Ski kam für alle eine Highlight bei dieser Ausfahrt dazu: das Konzert der Gruppe „Reamonn“ auf der Alp Trida. Inmitten einiger Tausend Fans war weiter
  • 205 Leser
Kurz und Bündig
Schwörhauskonzert Ein kammermusikalischer Höhepunkt in der Reihe der Schwörhauskonzerte wird am Sonntag, 24. Mai, zu erleben sein. Mit Alexander Hülshoff ist einer der führenden Nachwuchscellisten Deutschlands zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Seine Klavierpartnerin Patricia Pagny ist ebenfalls international tätig. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, weiter
  • 103 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Lindach In der nächsten Sitzung am Dienstag, 19. Mai, um 19.30 Uhr im Bezirksamt geht es um die Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen. weiter
  • 159 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Herlikofen Spielgeräte auf den Spielplätzen in Herlikofen, die Sanierung der Drainage auf dem Sportplatz und Mittel für bürgerschaftliche Aktionen, das sind die Themen der Sitzung am Dienstag, 19. Mai, um 19.30 Uhr im Bezirksamt. weiter
  • 264 Leser
Kurz und Bündig
Kirche Eine Maiandacht feiert die KAB-Gruppe Bargau bei der Grotte auf dem oberen Lauchhof am Sonntag, 24. Mai, um 14 Uhr. Anschließend sind alle zum Beisammensein eingeladen. Der Reinerlös ist für Pfarrer Philipp in Zaire/Afrika und die Küche der Barmherzigkeit bestimmt. weiter
  • 632 Leser
Kurz und Bündig
Freizeit Das Pfingstlager des evangelischen Jugendwerks für Neun- bis 13-Jährige findet am Paulushaus in Herlikofen von 25. bis 29. Mai statt. Infos und Anmeldung: Evangelisches Jugendwerk: info@ejw-gmuend.de oder Tel. (07171) 5172. weiter
  • 240 Leser

Carl Zeiss muss 120 Millionen Euro einsparen

Umsatzrückgang verschärft – Dr. Dieter Kurz schließt Kündigungen nicht aus – Roland Hamm sieht 1200 Stellen in Gefahr
Bei der Bilanzpressekonferenz am 10. März in Frankfurt hofften Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Kurz und Finanzvorstand Dr. Michael Kaschke noch, das Stammpersonal der Carl Zeiss AG während der Rezession nicht abbauen zu müssen. Inzwischen hat sich der seit Oktober 2008 negative Trend beim Oberkochener Optik- und Optoelektronikkonzern fortgesetzt und weiter

Früh hingucken

Bericht über Jugendkriminalität im Ausschuss
„Genau und früh hingucken“, das sei das Ziel des Netzwerkes, das auf der Ostalb zur Bekämpfung der Jugendkriminalität geknüpft ist. In einem „insgesamt sehr sicheren Landkreis“ gebe es durchaus Themen, die man mit Sorge betrachte, erklärt Hans Buchinger von der Polizeidirektion dem Jugendhilfeausschuss. weiter
  • 163 Leser

Erste Lebensjahre – heute Vortrag

Heubach. Das Kind in den ersten drei Lebensjahren ist das Thema eines Vortrags der VHS Heubach. In den ersten drei Lebensjahren lernt das Kind so viel wie nie wieder. Was Eltern tun können, um ihr Kind achtsam zu begleiten und zu fördern, will Jutta von Ochsenstein-Nick vortragen. Der Vortrag findet am Mittwoch, 13. Mai, um 20 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik, weiter

Familie wird groß geschrieben

Heubach. Am 15. Mai ist der Internationale Tag der Familie. An diesem Tag wird Familie groß geschrieben. Dieses Jahr steht der weltweite Aktionstag unter dem Motto „Mehr Zeit für Familie“. Deshalb lädt das Mütterzentrum Heubach Groß und Klein ins Mütterzentrum ein. Der türkisch-islamische Kulturverein sorgt für das leibliche Wohl, das Mütterzentrum weiter

Angst um Erhalt der Hauptschulen

Die Einführung der neuen Werkrealschule sorgt für Kopfzerbrechen bei Schulträgern rund um den Rosenstein
Das Land preist die neue Werkrealschule als Lösung für eine „moderne und zukunftsfähige Schulentwicklung“ der Hauptschulen. Doch darf diese Werkrealschule nicht jeder haben. Damit kleinere Schulen nicht leer ausgehen, werden im Raum Rosenstein Kooperationen diskutiert. weiter
  • 5
  • 102 Leser

Großer Applaus macht Schüler stolz

Hochkarätiges Kooperationskonzert: Schüler der GHS Böbingen und der Musikschule Rosenstein begeistern
290 Schüler der GHS Böbingen und 20 Instrumentalisten der Jugendmusikschule Rosenstein brachten Begeisterung und Perfektion in die mit Kunstwerken von Schülern geschmückte Böbinger Römerhalle. weiter
  • 172 Leser

Wahlprospekt wird geprüft

Schwäbisch Gmünd. Gmünds SPD wird die OB-Wahl nicht anfechten: Wenngleich der Wahlprospekt des designierten Oberbürgermeisters Richard Arnold mit acht abgebildeten Ortsvorstehern und einem Bezirksvorsteher ein „äußerst bedenklicher Vorgang“ und eine „Riesensauerei“ sei, werde Gmünds SPD „keine weiteren Schritte unternehmen“, weiter
  • 2
  • 352 Leser

Wer sind die Toten am Remswasen?

Erste Skelett-Untersuchung schließt Wiedertäufer aus / Fundort hatte für Vorfahren offenbar besondere Bedeutung
Bislang sprechen Indizien dagegen, dass es sich bei den am Remswasen gefundenen Gebeinen um die Wiedertäufer handelt. weiter
  • 5
  • 531 Leser

Junge Forscher fördern

Weigand übergibt wissenschaftliche Geräte an LGH
Der CDU-Stadtrat und Mediziner Professor Dr. Kurt Weigand hat dem Schülerforschungszentrum im Hochbegabtengymnasium Geräte aus seiner Berufszeit zur Forschung geschenkt. Weigand will damit das Interesse der jungen Menschen an biologischer oder medizinischer Forschung fördern. weiter
  • 136 Leser

Behinderte in Stepanavan unterstützen

„Küche der Barmherzigkeit“ fördert weiteres Projekt in Nordarmenien mit kleinem Betrag für tägliches Essen
Die „Küche der Barmherzigkeit“ unterstützte in der am 24. April abgeschlossenen 15. Saison erstmals das Projekt „Vollwertiges Leben“ im nordarmenischen Stepanavan. 43 behinderte und acht nicht behinderte Kinder besuchen dieses Tageszentrum, das im Jahr 2001 entstanden ist. weiter

Betreuungspreis wird erhöht

Gschwender Kindergärten passen Elternbeiträge an
Rund zwei Prozent mehr Elternbeiträge werden ab dem neuen Kindergartenjahr 2009/2010 in Gschwend erhoben. Das hat der Gschwender Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. weiter

Genug Pfeffer

Sie haben sich saumäßig geärgert. Geschafft fürs – so nehmen wir zumindest an – Wohl der Stadt. Und dann pappt nach der Gemeinderatssitzung so ein städtischer Liebesbrief an der Windschutzscheibe, verbunden mit der Aufforderung, angelegentlich wegen Überschreitens der Parkzeit doch bitte fünf Euro ans klamme städtische Finanzsäckel zu überweisen. weiter
  • 5
  • 302 Leser

Programm am Partnerschaftswochenende:

 Freitag, 15. Mai: Mit einem Schülerpartnerschaftsfest in der Kulturhalle Leinzell werden am Abend 25 Jahre Schulpartnerschaft der Realschule und zehn Jahre Partnerschaft der Grundschule gefeiert. Samstag, 16. Mai: Um 9 Uhr wird die neue Boulebahn bei der Tennisanlage eingeweiht. Um 13 Uhr beginnt das große gemeinsame Schulfest im Leinzeller weiter
  • 103 Leser

Lieber eine Partnerschaft richtig

Leinzells Bürgermeister freut sich aufs Partnerschaftswochenende und spricht vorab darüber im GT-Interview
Drei Jubiläen feiert Leinzell am Wochenende mit 150 Gästen aus der französischen Partnergemeinde Danjoutin: 750 Jahre Leinzell, 25 Jahre Schulpartnerschaft und 20 Jahre Gemeindepartnerschaft. Über das Verhältnis zu den Franzosen sprach Bürgermeister Ralph Leischner vorab im GT-Interview. weiter
  • 248 Leser
Kurz und Bündig
Spenderblut knapp Deshalb veranstaltet das Deutsch Rote Kreuz heute von 14.30 bis 19.30 Uhr im Gmünder Stadtgarten eine Blutspendeaktion. Jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 69 Jahren (Erstblutspender bis 60 Jahre) ist herzlich willkommen. weiter
  • 248 Leser
Kurz und Bündig
Clubabend Heute Abend um 19 Uhr findet im MTV-Vereinsheim, Stadionweg 11, in Aalen das Clubtreffen des Reisemobilclubs Ostalb statt. weiter
  • 616 Leser
Kurz und Bündig
Rastlose Beine Die RLS-Selbsthilfegruppe trifft sich am Donnerstag um 19 Uhr im Margaritenhospital unter der Leitung von Regina Wehrenfennig. weiter
  • 1721 Leser
Kurz und Bündig
Jakobsweg GEW-Kollege Jobst Spannagel lädt morgen Abend um 18.30 Uhr in die Krone nach Wetzgau ein, um Interessierten über seine Wanderung auf dem Jakobsweg zu berichten. weiter
  • 147 Leser
Kurz und Bündig
Parler singt Am Freitag findet um 19 Uhr unter der Leitung von Karl Fischer ein Konzert des Schüler- und Elternchors des Parler-Gymnasiums in der Franziskuskirche statt. weiter
  • 138 Leser
Kurz und Bündig
Fest der Kinderkirche Die katholische Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte lädt Erstklässler zum „Fest der Kinderkirche“ am Freitag um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners ein. weiter
  • 146 Leser

Steinbeis-Hochschule in Gmünd

Ab Herbst Bachelor-Studiengang für Sozialberufliches Management
Schwäbisch Gmünd hat eine vierte Hochschule. Gestern Nachmittag unterzeichneten die Vertreter der Steinbeis-Hochschule Berlin und des Instituts für Soziale Berufe Ostalb, St. Loreto, die Kooperation. Der neue berufsbegleitende Hochschulstudiengang mit Bachelorabschluss heißt Sozialberufliches Management. weiter
  • 139 Leser

ÖPP mit Vorsicht zu genießen

Werner Rügemer, Autor zum Thema Öffentlich-Private-Partnerschaft, spricht im Prediger
Lieber ein preiswerter Kommunalkredit zur Finanzierung der Schulsanierungen statt teurer ÖPP-Verträge. Das sagt Werner Rügemer aus Köln, Publizist, der Bücher und Aufsätze zur Öffentlich-Privaten-Partnerschaft veröffentlicht hat. Er sprach auf Einladung der Gewerkschaft Verdi am Dienstagabend im Prediger. weiter
  • 5
  • 111 Leser

30-jährige Tradition fortgesetzt: Kinder fahren kostenlos

Am Montag hatten 470 Kinder aus Schulen für Lernbehinderung und Behinderteneinrichtungen in Schwäbisch Gmünd die Möglichkeit, von 10 Uhr bis 12 Uhr Fahrgeschäfte im Schießtal kostenlos in Anspruch zu nehmen. Ebenso freuten sich die Kinder über Gratis-Pommes samt Getränk. Diese Tradition besteht schon seit 30 Jahren und wurde auch dieses Jahr erfolgreich weiter
  • 132 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDEmilie Nagel, Goethestraße 43, zum 87. Geburtstag.Hildegard Hagel, Oderstraße 29, Bettringen, zum 86. Geburtstag.Amalia Avanesian, Mutlanger Straße 123, zum 85. Geburtstag.Ortrud Seidel, Uhlandstraße 4/1, zum 85. Geburtstag.Albina Smiljanic, Buchstraße 54/3, zum 81. Geburtstag.Walter Reisert, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 81. Geburtstag. weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht
Rauch im HeizwerkSchwäbisch Gmünd. Am Montag gegen 10.40 Uhr wurde der Polizei eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Heidenheimer Straße gemeldet. Durch eine geplatzte Ölleitung an einem Spitzenlastgenerator im Heizwerk Oberbettringer Straße geriet dieser in Brand, weshalb es zu starker Rauchentwicklung kam. Das Feuer erlosch selbstständig. Sachschaden weiter
  • 180 Leser

Limeswanderung auf der Teufelsmauer

Aktionstag am 17. Mai
Beim Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ am Sonntag, 17. Mai, machen Limesanrainergemeinden auf die antike Grenzanlage aufmerksam. Mit der „Wanderung auf der Teufelsmauer“ ist Iggingen dabei. weiter

Heute Finale

Das Württembergische Kammerorchester Heilbronn setzt heute, Mittwoch, 20 Uhr, in der Stadthalle den Schlusspunkt hinter die Saison des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen. Unter der Leitung seines armenischen Chefdirigenten Ruben Gazarian spielt das zu den besten seiner Zunft in Deutschland zählende Ensemble Werke von Arnold, Mozart und Schostakowitsch. weiter
  • 252 Leser

Blues-Songs vom wahren Leben

„Big Daddy“ Wilson in Leinzell
Folk, Blues und Acoustic-Roots mit der „Miniaturband“ von Big Daddy bahnen sich ihren Weg durch die Rauchschwaden in der Luft: Die Blues-Stimmung im Café Leinmüller in Leinzell ist perfekt. weiter
  • 137 Leser

Papier sammeln

Lorch. Die nächste Altpapiersammlung in Lorch, in Bruck und im Wohnplatz Klotzenhof ist am Samstag, 16. Mai. In den übrigen Ortsteilen findet die Altpapiersammlung zu einem späteren Zeitpunkt statt. Das Altpapier sollte am Abholtag bis spätestens 8 Uhr zur Abfuhr bereitstehen. Es sammelt die Abteilung Handball des Turn- und Sportvereins Lorch. weiter
  • 221 Leser

Maifest in Obergröningen

Obergröningen. Zum traditionellen Maifest zu Himmelfahrt, am 21., 23. und 24. Mai, lädt der Männergesangverein Obergröningen die Bevölkerung herzlich ein. An allen Tagen gibt es Salzkuchen und Grillhähnchen sowie am Donnerstag und Sonntag je ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Am Samstag spielt ab 20 Uhr das Duo „Tom und Eddi“ zur Unterhaltung weiter
  • 128 Leser

Nun auch technologisch

St. Bernhard Heubach
Die katholischen Kirchengemeinden St. Bernhard in Heubach und Mariä-Himmelfahrt in Lautern sind nun auch technologisch im 21. Jahrhundert angekommen. weiter
WAHLKAMPFSPLITTER
BL Heubach Kandidaten der Bürgerlichen Liste Heubach besuchten den Förderverein für Kinderund Jugendliche Heubach (FöV) im Kinderhaus. Die Vorsitzende Margit Hellfeuer-Chamié beeindruckte mit einer Erfolgsgeschichte, die den Verein in 29 Jahren durch mehrere Heubacher Räumlichkeiten führte, bevor er im Kinderhaus seine jetzige Heimat fand. Der Verein weiter
  • 130 Leser

Erfolgreiches Züchterjahr

Versammlung beim Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald
Nach über 40-jährigem Bestehen beschreitet der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald neue Wege. Der Verein hat eine eigene Internetseite. Außerdem können die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. weiter

Unter dem Symbol des guten Hirten

29 Kinder feierten in St. Bernhard in Heubach das Fest der ersten heiligen Kommunion. Zum ersten Mal trafen sich die Kinder vor dem Einzug im neuen Jugend- und Begegnungshaus. Unter dem Symbol des guten Hirten waren die Kinder und ihre Familien seit Monaten auf das große Fest vorbereitet worden. (Foto: Krüger) weiter
  • 219 Leser

Generalversammlung des FC Durlangen

Durlangen. Im Clubheim in Durlangen hält der FC Durlangen am Freitag, 22. Mai, seine Generalversammlung unter anderem mit Berichten ab. Beginn ist um 20 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. weiter
  • 1745 Leser

Fit für das Rote Meer

Tauchausfahrt an die Seen am Mittleren Oberrhein / Rhein Neckar
In Vorbereitung zu der im Sommer geplanten Ausbildungsausfahrt zum Deutschen Tauchsportabzeichen und an das Rote Meer veranstaltete der Tauchsportverein Aquarius Rosenstein eine Ausfahrt zum Erwerb verschiedener Spezialkurse, die dafür zuvor erforderlich sind. weiter

Dorfgemeinschaft in der Wilhelma

Einen tollen Tag verbrachte ein kleiner Teil des Vereins für Dorfentwicklung Herdtlinsweiler in der Stuttgarter Wilhelma. Groß und Klein waren begeistert von der bunten und vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Auch dieses Jahr hoffen die Mitglieder wieder auf zahlreiche Besucher des Dorffestes, das traditionell an Christi Himmelfahrt, 21. Mai, stattfindet. weiter
  • 145 Leser

Freude an der Bewegung vermitteln

Jahreshauptversammlung des Sportvereins Göggingen mit Berichten, Wahlen und Ehrungen
655 Mitglieder hat der Sportverein Göggingen, davon sind 195 Jugendliche. Diesen Überblick gab Vorstand Gerhard Maier bei der Hauptversammlung im Vereinsheim. Bei dieser gab es zudem Wahlen und Ehrungen. weiter

Regionalsport (21)

Hetzenhof lädt ein am Sonntag

Ein Golf-Erlebnistag
Der Golfclub Hetzenhof lädt neben 360 anderen Vereinen am Sonntag zu einem Golf-Erlebnis- tag ein. Von 13 bis 17 Uhr darf jeder golfen, der Lust dazu hat. weiter
  • 136 Leser

In Mutlangen quietschen und qualmen die Reifen

Rasant ging es zu bei den Pocketbike-Rennen in Mutlangen. Die Teilnehmer, und vor allem auch die vielen Zuschauer an der Strecke kamen voll auf ihre Kosten. Reifen quietschten und qualmten, ein nettes Spektakel für Alt und Jung. Die Fahrer mussten am Samstag erst diverse Ausscheidungsrennen fahren, bevor am Sonntag die Finalläufe anstanden. Hier setzten weiter
  • 155 Leser

Vorbildliche Jugendarbeit

Lotto-Sportjugend-Förderpreis: Sieger aus Spraitbach und Straßdorf
Der Sportjugendförderpreis wird an Vereine vergeben, die sich durch besondere Projekte um die Jugend bemühen. Auf ihre vorbildliche Jugendarbeit können die Preisträger des VC Spraitbach und des Schützenverein Straßdorf stolz sein. weiter
sport in kürze
Zwei zweite PlätzeLEICHTATHLETIK Die LG Staufen war beim landesoffenen Jubiläumssportfest „40 Jahre Leichtathletik in Hüttlingen“ mit zwei B-jugendlichen Mädchen vertreten. Im 100-m-Lauf wurde Nathalie Krawtschuk in 14,18 Sekunden Zweite. Als einzige Weitspringerin erzielte sie 4,44 m. Für einen weiteren zweiten Platz sorgte Christina Weiser weiter
  • 127 Leser

Tobias Kerker holt dreimal Gold

Starke LG Staufen bei den Leichtathletik-Regionalmeisterschaften der A-Jugend im Heidenheimer Albstadion
Fünfmal Gold gab es für die A-Jugendlichen der LG Staufen bei ihren Regionalmeisterschaften im Heidenheimer Albstadion. Zehnkämpfer Tobias Kerker ragte mit drei Siegen heraus. Erfolgreich waren auch Weitspringerin Alexandra Kitzenmaier und Kugelstoßerin Cassandra Lüder. weiter
  • 198 Leser

„Mehr Begeisterung“

Zum Freundschaftsspiel FC Normannia gegen VfB Stuttgart: „Fast eine Stunde lang führten wir Gmünder gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart 1:0. In anderen Stadien würde die Hütte brennen, aber in Gmünd scheint es mit der Identifikation mit dem Gmünder Fußball nicht so weit her zu sein.Das Spiel beginnt und es herrscht eine gespenstische Stille. weiter
  • 4
  • 190 Leser

SK Wißgoldingen auf Platz fünf

Landesliga Freie Pistole Gruppe A
Nach dem zweiten Wettkampf dieser Freundschaftsrunde steht die SK Wißgoldingen mit 1539 Ringen auf dem fünften Tabellenplatz. Der SV Göggingen hat nach den beiden Wettkämpfen 1506 Ringe auf seinem Konto und ist Tabellenelfter. Der SV Brainkofen steigerte sich nach schwachem ersten Wettkampf auf 744 Ringe, dennoch belegt der SV nach wie vor den vorletzten weiter
  • 139 Leser

SV erhöht den Vorsprung

GK Pistole/Revolver, Kreisliga
Mit einer Tagesbestleistung von 1133 Ringen gewann der Tabellenführer SV Täferrot nicht nur überlegen gegen die SK Wißgoldingen III, sondern vergrößerte auch seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf jetzt 100 Ringe. Den Kampf um Platz zwei in der Tabelle hat die SG Heubach I klar für sich entscheiden können. Mit 1100:1073 Ringen besiegten die Heubacher weiter
  • 161 Leser

Vereine noch nicht in Topform

GK Pistole/Revolver, Bezirksliga
Die fünf Mannschaften aus dem Schützenkreis kamen nicht allzugut aus den Startlöchern. Der SV Gmünd zog sich noch mit 1103 Ringen und als Tabellenneunter am Besten aus der Affäre. Einen Platz hinter den Gmündern rangiert der SV Göggingen I mit 1101 Ringen. Im unteren Tabellendrittel befinden sich die SK Wißgoldingen II mit 1085 Ringen auf dem fünfzehnten weiter
  • 146 Leser

Quintett zu den „Deutschen“

Schwimmer des SV Gmünd stark bei den Süddeutschen Jahrgangs-Meisterschaften
Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd fährt mit einem Quintett zu den Deutschen Jahrgangs-Meisterschaften im Schwimmen, die vom 21. bis 24. Mai in Hamburg stattfinden werden. Dies ist die Bilanz der Altersklassen-Meisterschaften auf süddeutscher Ebene, die am Wochenende in Burghausen ausgetragen wurden. weiter
Bezirksliga, GK Pistole/Revolver, 1. Wettkampf: SK Ellenberg I - SK Weiler-Dalkingen II 1108:1096, SV Göggingen I - SV Schwäbisch Gmünd III 1101:1075, SK Weiler-Dalkingen I - SK Aalen-Neßlau I 1134:1114, SV Herlikofen I - SV Schwäbisch Gmünd I 1044:1103, SG Herbrechtingen I - SV Zang I 1111:1114, SAbt Nattheim I - SG Geislingen/Steige I 1085:1078, SV weiter

SV Leinzell erster Tabellenführer

Landesliga Vorderlader Gewehr – Ralf Rommel bester Schütze
Was für ein Auftakt für die Gmünder Vorzeige-Vereine SV Leinzell und SV Waldstetten. Auf den Top-Plätzen stehen beide nach Beginn der Landesliga Wettkampfsaison.Es ist wie immer, denn seit Jahren dominieren sie im Land die Vorderladergewehrsdisziplinen. Ganz besonders langte mit dem Maximumergebnis von 150 Ringen der mehrfache Deutsche Meister Ralf weiter
  • 127 Leser

Sechs Titel für Gmünd

Bezirksmeisterschaften der Vorderladerschützen in Gussenstadt
Mit insgesamt sechs Titeln kehrten die Gmünder Vorderladerschützen von den in Gussenstadt ausgetragenen Bezirksmeisterschaften erfolgreich zurück. weiter
  • 114 Leser

Hunger auf Bewegung beim TSV Lorch

Hunger auf Bewegung hatten 150 Kinder und Jugendliche mit ihren Familien beim 8. Kinderbewegungsfest der Kinderturnabteilung des TSV Lorch. In der Schäfersfeldhalle wurde ein riesiger Bewegungsparcours aufgebaut, an dem sich die Kinder und Jugendlichen austoben konnten. Höhepunkt war das Großtrampolin. In den Bewegungspausen zeigten alle Turngruppen weiter
  • 146 Leser

Aalen schöpft nach 4:1-Sieg neue Hoffnung

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gewinnt Kellerderby bei den Stuttgarter Kickers in beeindruckender Manier
So nahe wie gestern Abend war der VfR Aalen dem Klassenerhalt in der dritten Fußball-Bundesliga schon lange nicht mehr. In beeindruckender Manier besiegte die Scharinger-Elf die Blauen in deren eigenem Stadion mit 4:1 und warten nun gespannt auf die Ergebnisse der Mittwochspiele von Jena und Burghausen. weiter
  • 4
  • 1311 Leser

Wer schafft den Klassenerhalt? Ob Dritte Liga oder Bezirksliga – los geht’s mit den spannenden Saisonfinals. Tippen sie die fünf Spiele auf Heimsieg (1), Unentschieden (0), oder Auswärtssieg (2) und sichern sie sich die Chance auf Karten für das letzte Heimspiel des 1. FC Normannia Gmünd am 30. Mai gegen den FC Nöttingen.

Heim : Gast (1) ???(0)???(2)VfR Aalen – Fortuna Düsseldorf ? n ?? n????? n? Carl Zeiss Jena – Unterhaching ? n ?? n????? n? Offenburger FV – FC Normannia ? n ?? n????? n? TSV Essingen – SV Oberroth ? n ?? n????? n? Waldstetten – DJK Schwabsberg ? n ?? n????? n?Coupon einsenden bis Freitag, 15. Mai, 2009 an dieGmünder weiter
  • 332 Leser

Pfahlbronn auf Platz zwei

Tauziehen, Landesliga
Das Auftaktturnier zur Tauzieh-Landesliga Saison 2009 wurde in Pfahlbronn veranstaltet. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn starteten in zwei Gewichtsklassen. In der 720kg-Klasse erkämpften sie sich den zweiten Platz. weiter
  • 121 Leser

BWG-Titel für den KSC Leintal

Sowohl im Einzel als auch in der Mannschaft sind die KSC-Bankdrücker überlegen
Beim SV Fellbach kämpften die stärksten Frauen und Männer um den Baden-Württembergischen Meister im Bankdrücker. Auch dieses Jahr konnte sich die Meisterschaft mit über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehen lassen. Sehr erfolgreich am Start: die Athleten des KSC Leintal. weiter

Überregional (82)

'Man muss brennen'

Sophie von Kessel über ihren Beruf und ihren Platz im Leben
In dem Familienfilm 'Das Beste kommt erst' ist Sophie von Kessel am 25. Mai im ZDF zu sehen. Wir sprachen mit der 40-jährigen Schauspielerin über ihren Beruf, ihre Heimatgefühle und ihr Lebensglück. weiter
  • 359 Leser

66 Bahnhöfe im Land werden modernisiert

Die Deutsche Bahn und das Land Baden-Württemberg wollen für Bahnhöfe im Südwesten ein Investitionsprogramm im Umfang von 117 Millionen Euro auflegen. Das Geld soll in 66 große, mittlere und kleine Bahnhöfe im Land fließen, wie die Bahn und das Innenministerium in Stuttgart mitteilten. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung wollen Bahn und Land am kommenden weiter
  • 316 Leser

900 Euro Strafe für Attacke auf Hitler-Wachsfigur

42-Jähriger hatte umstrittene Puppe geköpft - 'Eine Art Mutprobe'
Im Prozess um die Zerstörung der Hitler-Figur im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Berlin ist ein 42-Jähriger wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung gestern zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt worden. Das Gericht halbierte damit die zuvor in einem Strafbefehl verhängte Sanktion gegen den arbeitslosen Mann von ursprünglich 1800 Euro. weiter
  • 433 Leser

Airbus stürzt EADS in Turbulenzen

Die Airbus-Flaute und die quälende Hängepartie beim Militärtransporter A400M verursachen beim Flug- und Rüstungskonzern EADS Turbulenzen. weiter
  • 418 Leser

Als Maradona ausrastete

Vor 25 Jahren endet das spanische Pokalfinale in einer Massenschlägerei
Wenn heute im spanischen Pokalfinale der FC Barcelona auf Athletic Bilbao trifft, spielen auch die Erinnerungen mit. Vor 25 Jahren endete diese Partie mit einem Eklat. Mittendrin Diego Maradona. weiter
  • 293 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 32. Spieltag Karlsruher SC - Hannover 96 2:3 (2:2) Karlsruher SC: Miller - Görlitz, Drpic, Franz, Eichner - Stindl, Aduobe, Engelhardt (78. Kapllani), Iaschwili - Freis, Kennedy. Tore: 1:0 Iaschwili (11.), 2:0 Stindl (32.), 2:1 Pinto (42.), 2:2 Forssell (45.), 2:3 Balitsch (64.). - Zuschauer: 23 920. FC Bayern - Leverkusen 3:0 (0:0) weiter
  • 338 Leser

Autowerte neigen weiter zur Schwäche

Der Dax wechselte gestern mehrmals die Marschrichtung. Thema blieb die Unsicherheit über die tatsächliche Ausstattung der US-Banken. Daneben sorgten Quartalszahlen von Unternehmen wie Deutscher Börse, EADS oder Fraport für Bewegung. Im Aufwind lag Deutsche Börse, nachdem der Gewinnrückgang im ersten Quartal nicht so schlimm wie befürchtet ausfiel. Adidas weiter
  • 484 Leser

Banken wegen Werbung in der Kritik

Die Aufzählung lässt fast keines der namhaften Institute aus: Im Ringen um neue Privatkunden haben die Banken trotz der Finanzkrise mit zum Teil unlauteren Angeboten und falschen Angaben geworben. Commerzbank, eine namhafte Direktbank, Hypovereinsbank und auch die Deutsche Bank handelten sich im vergangenen Jahr Abmahnungen oder Rüffel von der Zentrale weiter
  • 459 Leser

Baugeld wird teurer

Preis für Hypotheken orientiert sich am Kapitalmarkt und nicht am Leitzins
Die Hypothekenzinsen ziehen an, obwohl die Europäische Zentralbank den Leitzins auf Rekordtief gedrückt hat. Auf der anderen Seite bekommen die Anleger weniger Zinsen. Wie geht das zusammen? weiter
  • 488 Leser

Bei Eberspächer ist schnelle Besserung nicht in Sicht

Hoffnungen liegen auf künftig weltweit verschärften Abgasbestimmungen
Für den Auspuffspezialisten Eberspächer sind die Zeiten hart. Das Unternehmen musste im ersten Quartal einen Umsatzrückgang von 34 Prozent verkraften, wie Heinrich Baumann, der Geschäftsführende Gesellschafter, sagte. Schnelle Besserung ist nicht in Sicht: Für das letzte Quartal 2009 und das erste im Jahr 2010 stellt sich Eberspächer derzeit auf ein weiter
  • 474 Leser

CD-TIPP: Schwebende Trompete

Bereits der CD-Titel 'Last night the moon came dropping the clothes in the street' (ECM) lässt ahnen, dass den Hörer ungewöhnliche Klänge erwarten. Der 72-jährige Trompeter Jon Hassell legt mit Mitstreitern wie dem Live-Sampling-Virtuosen Jan Bang, dem Gitarristen Eivind Aarset oder Violinisten Kheir Eddine MKachiche zeitlose Stücke vor, die nur mit weiter
  • 381 Leser

Den Frauen die Angst nehmen

Biathletin Kati Wilhelm ist Schirmherrin der Sportwochen - Mehr Bewegung auch für Migrantinnen
Am Freitag startet der Deutsche Olympische Sportbund seine Frauensportwochen. Eine der drei Schirmherrinnen ist Kati Wilhelm. Was die Biathletin mit der Aktion verbindet, sagt sie im Interview. weiter
  • 293 Leser

Der Mini ist auch schon 50

Mit dem Feinschliff von Rennwagen-Bauer John Cooper kam der Erfolg für das Kleinauto
Vor 50 Jahren ist der Mini entworfen worden - auf einer Serviette. Der Kleinstwagen ist dann schnell zum Trendobjekt geworden, und noch heute bezahlen Liebhaber für den Ur-Mini hohe Summen. weiter
  • 469 Leser

Der neue Dick-Chic

Rubens-Figur steht angeblich vor einem Revival
Mollig und selbstbewusst statt dürr und wenig widerstandsfähig ist angeblich wieder en vogue. Manche werten das Revival der Dicken als Ausdruck der Krise. Ein neues Schönheitsideal ist es - noch - nicht. weiter
  • 355 Leser

Der Wildpark trägt Trauer

Der KSC vergibt 2:0 gegen Hannover und muss fürs Unterhaus planen
Der Karlsruher SC muss nach einem Blackout für die 2. Liga planen. Das Tabellenschlusslicht verlor am drittletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen Hannover 96 trotz 2:0-Führung noch 2:3 (2:2). weiter
  • 294 Leser

Die Koalition macht auf Schönwetter

Nach stürmischen Tagen versuchen Vertreter der zuletzt heftig zerstrittenen Regierungsparteien CDU und FDP nun wieder auf gut Wetter zu machen. Zur Stimmung innerhalb des Bündnisses befragt, sagte Regierungschef Günther Oettinger (CDU) nach der gestrigen Kabinettssitzung in Reutlingen: 'Die Stimmung entspricht dem Verlauf des Wetters seit gestern Abend: weiter
  • 346 Leser

Die wundervolle Wärme

Schostakowitsch auch für Metal-Fans: Der Cellist Daniel Müller-Schott
Er spielt in einem Jazzclub, wagt sich auf ein Rockfestival, geht für 'Rhapsody in School' in die Klassenzimmer. Der Cellist Daniel Müller-Schott (32) bringt klassische Musik auch unkonventionell unters Volk. weiter
  • 383 Leser

Ein Münchner Cellist macht große Karriere

Daniel Müller-Schott, 1976 in München geboren, ist es in nur wenigen Jahren gelungen, internationale Anerkennung zu finden. 1992 gewann er, als erster Deutscher überhaupt, beim Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb für junge Musiker in Moskau den ersten Preis. Er studierte bei Walter Nothas in München, Steven Isserlis in England und bei Heinrich Schiff weiter
  • 341 Leser

Ein Prosit auf die Werbung

Werbung verführt Jugendliche zum Alkoholkonsum: Insbesondere Jungen trinken um so mehr, je häufiger sie Werbespots sehen. weiter
  • 330 Leser

EU zwingt West LB in Schrumpfkur

Mit einer Schrumpfkur muss sich die krisengeschüttelte West LB für ihren Verkauf fit machen. Die EU-Kommission hat die Milliardenhilfen ihrer Eigentümer mit drastischen Auflagen genehmigt. Die drittgrößte deutsche Landesbank muss sich vom Großteil ihrer Beteiligungen trennen und Standorte schließen. Über ein Bieterverfahren soll sie bis Ende 2011 mehrheitlich weiter
  • 450 Leser

FDP entschärft Bayerns Versammlungsrecht

SPD und Grüne: Koalitionskompromiss ist Niederlage für Innenminister Herrmann
Im Streit um das bayerische Versammlungsrecht muss die CSU zurückstecken. Zahlreiche Regelungen sind durch den Kompromiss liberaler geworden. weiter
  • 375 Leser

Ferrari droht erneut mit Formel-1-Ausstieg

Streit um freiwillige Budget-Obergrenze - Wichtiges Treffen noch in dieser Woche
Ferrari hat im Streit um die Budget-Obergrenze den Ton noch einmal verschärft und abermals mit einem Ausstieg aus der Formel 1 für 2010 gedroht. Sollte die vom Automobil-Weltverband Fia beschlossene Regelung nicht geändert werden, werde die Scuderia ihre Autos für die nächste Formel-1-WM nicht einschreiben, teilte Ferrari nach einer Vorstandssitzung weiter
  • 386 Leser

Fragezeichen bei Federico und Co.

Im Abstiegsfall wären einige Spieler teuer für den Karlsruher SC
Der Karlsruher SC auf dem Weg nach unten. Da ist für die namhaften Spieler wie Giovanni Federico immer die Frage: Wie kann ich persönlich in der ersten Liga bleiben? Er sitzt nicht allein zwischen den Stühlen. weiter
  • 330 Leser

Gartenschau mit einer neuen Neckarquelle

Die Zeit läuft. Seit gestern zählt auf der Internetseite der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningeneine Uhr, die die Sekunden bis zur Eröffnung am 12. Mai 2010 zählt. Auch die Arbeiten an der Schau laufen auf Hochtouren. Gestern wurde die Fertigstellung eines wichtigen Abschnitts gefeiert: die neu gestaltete Neckarquelle an der Möglingshöhe im weiter
  • 419 Leser

Gen-Mais auf 170 Hektar

Zehn Bauern kaufen kontaminiertes Saatgut - Kontrollergebnis zu spät
Zehn Landwirte im Rheintal haben gering gentechnisch veränderten Mais gesät, teilte das Umweltministerium in Stuttgart gestern mit. Die Behörde empfiehlt ihnen nun lediglich, eine Neuaussaat vorzunehmen. weiter
  • 367 Leser

Große Oper mit weltweiter Ausstrahlung

Die Kino-Übertragungen aus der New Yorker Met haben sich zum Zuschauermagneten entwickelt
Sie sind ein Zuschauerknüller: Die Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera in New York werden in der nächsten Saison fortgesetzt. weiter
  • 412 Leser

Guimares und Maribor zeigen ihre Kultur

Die Europäischen Kulturhauptstädte für 2012 und 2013 stehen definitiv fest: 2012 werden Guimaraes in Portugal und Maribor in Slowenien den Titel tragen, 2013 folgen Marseille (Frankreich) und Kosice (Slowakei). Den Entschluss fassten gestern die EU-Kulturminister, sie folgten damit Empfehlungen einer internationalen Jury. Aktuell tragen Linz (Österreich) weiter
  • 359 Leser

Gutachten: Friedl-Vergleich hinfällig

Die Landesregierung hat jetzt keinen Zweifel mehr, dass es die rechtliche Möglichkeit gibt, aus dem umstrittenen Vergleich mit dem früheren Freiburger Chefarzt Hans-Peter Friedl auszusteigen. Wie Wissenschaftsminister Peter Frankenberg gestern der SÜDWEST PRESSE sagte, stützt sich das Land dabei auf ein Rechtsgutachten des renommierten Beamtenrechtlers weiter
  • 356 Leser

Hammann ist kein Ärmelschoner-Typ

Tübinger Regierungspräsidiums-Vize wird Nachfolger von Polizeipräsident Erwin Hetger
Das Geheimnis ist gelüftet: Der smarte Jurist Wolf-Dietrich Hammann aus Tübingen wird Nachfolger von Landespolizeipräsident Erwin Hetger. weiter
  • 517 Leser

Immer mehr ausländische Eltern

Fast jedes vierte Baby hat nicht nur deutsche Wurzeln
. Von den rund 684 900 Kindern, die 2007 in Deutschland geboren wurden, hatten etwa 164 000 oder 24 Prozent einen oder zwei ausländische Elternteile, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden (Hessen) gestern mitteilte. 1997 hatte der Anteil noch bei 20 Prozent gelegen, 2002 bei 23 Prozent. Dabei steigt der Anteil von Babys aus deutsch-ausländischen weiter
  • 302 Leser

Jazzopen mit Melua, Rollins und Grace Jones

Die Stuttgarter Jazzopen 2009 präsentieren sich jazz- , pop- und rocklastig zugleich. Zum Festival vom 16. bis zum 26. Juli werden etwa die Rockmusiker Lenny Kravitz und die 80er-Jahre-Disco-Queen Grace Jones, aber auch Jazz-Saxofonist Sonny Rollins und Gitarrist John Scofield erwartet. Insgesamt gibt es rund 50 Konzerte. Zu den Programm-Höhepunkten weiter
  • 380 Leser

Kleine Einkommen stark belastet

Geringverdiener müssen in Deutschland eine Abgabenbelastung tragen, wie kaum in einem anderen Industriestaat. Das hat die OECD ermittelt. weiter
  • 470 Leser

KOMMENTAR · BÜRGSCHAFT: Gutes Instrument

Mit Wucht trifft die weltweite Wirtschaftskrise das Exportland Baden-Württemberg. Das zeigt die explodierende Nachfrage krisengeschüttelter Firmen nach staatlichen Bürgschaften. Während Baden-Württemberg in den letzten zehn Jahren jeweils nur eine Landesbürgschaft in Höhe von maximal 15 Millionen Euro genehmigt hat, sieht sich die CDU/FDP-Koalition weiter
  • 379 Leser

KOMMENTAR · KZ-VERBRECHEN: Notwendiger Prozess

Das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung', so lautet ein vielzitierter Satz aus dem Talmud und er steht auch als Losung über den anstehenden Prozess gegen den 89-jährigen mutmaßlichen Nazi-Verbrecher John Demjanjuk. 'Erinnerung' ist gewiss nicht nur das rituelle Gedenken an die Verbrechen der Vergangenheit, sondern auch weiter deren Aufarbeitung. weiter
  • 261 Leser

KOMMENTAR: Mehrfach im Nachteil

Doppelverdiener mit niedrigem Einkommen werden vom deutschen Steuer- und Abgabensystem immer noch deutlich benachteiligt: Ihnen bleibt netto zu wenig übrig, zeigt der Vergleich der Industrieländer-Organisation OECD. Dabei sollen doch gerade für Frauen die Erwerbstätigkeit attraktiver werden. Gleich mehrfach stehen Alleinverdiener viel besser da als weiter
  • 464 Leser

Kostenlos schnuppern

Unter dem Motto 'Frauen gewinnen - für Bewegung und Gesundheit' können sich Sportvereine aus ganz Deutschland bis zum 15. September an den Aktionswochen beteiligen. Kostenlose Schnupperkurse sollen kulturübergreifend besonders Frauen und Mädchen den Einstieg erleichtern, die sportlich noch nicht oder länger nicht aktiv waren. Die teilnehmenden Vereine weiter
  • 336 Leser

Land als Milliarden-Bürge

Höhere Mittel für Firmen in Not - Ärger um Gehalt für neuen LBBW-Chef
Baden-Württemberg will in diesem Jahr zwei Milliarden Euro für Bürgschaften für kriselnde Firmen bereitstellen - viermal soviel wie geplant. weiter
  • 265 Leser

Land beendet Streit mit Waldorfschule

Die Waldorfschule Emmendingen kann weiterhin behinderte Kinder im Normalunterricht fördern. Das Kultusministerium verzichtet auf einen weiteren Prozess vor dem Oberverwaltungsgericht. Schulminister Helmut Rau (CDU) will keine Berufung mehr einlegen gegen ein Urteil des Freiburger Verwaltungsgerichts, das die Integration von Behinderten in den Regelunterricht weiter
  • 364 Leser

LAND UND LEUTE

Bombe als Kirchenglocke Blaubeuren. Eine Bombenhülle, die als Kirchenglocke diente, ist das auffälligste Exponat der Ausstellung '475 Jahre Reformation in Württemberg', die ab morgen bis Pfingsten in Blaubeuren bei Ulm zu sehen ist. Im Zweiten Weltkrieg war die Kirchenglocke eingeschmolzen worden. Der damalige Bürgermeister durfte deshalb aus einem weiter
  • 351 Leser

Landeslösung für LBBW

Streit um fehlende Gehaltsgrenze für neuen Vorstandschef
Nach dem Koalitionskrach um den LBBW-Chefposten hat die Regierung eine Lösung zur Abschirmung von Risiken bei der Landesbank auf den Weg gebracht. Für Ärger sorgt das Gehalt des neuen LBBW-Chefs. weiter
  • 378 Leser

Lebende 92-Jährige für tot erklärt

Patientin sollte bereits in einen Leichensack gelegt werden
Eine 92-Jährige ist in Australien von einem Klinik-Arzt irrtümlich für tot erklärt worden. Als Krankenschwestern die vermeintlich tote Rita Ring in einen Leichensack legen wollten, entdeckten sie, dass sie noch atmete. Sie riefen die Angehörigen an, die zuvor über den angeblichen Tod informiert worden waren. Ein Sprecher des Innisfail Hospitals in Queensland weiter
  • 294 Leser

LEITARTIKEL · BAD BANK: Einsicht in das Notwendige

Das Bundeskabinett berät heute über eine Angelegenheit, die alle Zutaten hätte, den Zorn der Bürger auf sich zu ziehen und Wasser auf die Mühlen politischer Vereinfacher zu leiten: Banken, Hauptverursacher der Finanz- und damit Wirtschaftskrise, sollen vom Staat aus dem Schlamassel befreit werden, in den sie sich und uns hineinmanövriert haben. Doch weiter
  • 398 Leser

Leute im Blick

Boy George Der britische Popsänger Boy George ist vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden. Der 47-Jährige verließ bereits am Montag die Haftanstalt in der ostenglischen Grafschaft Suffolk - elf Monate früher als zunächst angeordnet. Der ehemalige Culture-Club- Sänger war im Januar zu 15 Monaten Haft verurteilt worden, weil er einen Callboy nach weiter
  • 277 Leser

Länder in der Verantwortung für Bad Bank

Die Bundesregierung nimmt die Länder bei der Gründung einer Bad Bank für die Landesbanken stärker in die Pflicht. Die Risiken sollen bei den Eigentümern der Landesbanken bleiben, für die nicht der Bund, sondern die Länder haften. Das teilte Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) mit. Dies sehe ein Eckpunkte-Papier vor, das das Bundeskabinett heute verabschieden weiter
  • 405 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Die Heizölnotierung wird wegen nicht ausreichender Notierungsgrundlage ausgesetzt. SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 19. Woche vom 04.05. bis 10.05.09: E-ges. 59,7 v.H. 137-156 (144), E 62,0 v.H. 141-155 (146) E 57,8 v.H. 135-156 (142), U 53,1 v.H. 119-141 (131), E-P 58,5 v.H. (142), M 100-120 (113). Meldebasis: 1. FIGDV zum Fleischgesetz, inkl. Tieren weiter
  • 443 Leser

Merkel wirbt für die Einbürgerung

Erstmals erhalten Migranten deutschen Pass im Kanzleramt
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat lange hier lebende Ausländer aufgerufen, Deutsche zu werden. 'Wir möchten sehr wohl, dass mehr Menschen diesen Schritt der Einbürgerung gehen', sagte Merkel bei der feierlichen Einbürgerung von 16 Migranten, die erstmals im Kanzleramt erfolgte. Die Einbürgerungszahlen gehen zurück. In Deutschland leben rund 15 weiter
  • 267 Leser

Microsoft beschafft sich frisches Geld

Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft hat sich bei Investoren fast 4 Mrd. Dollar geliehen und damit neue Übernahmefantasien ausgelöst. Im Visier des US-Unternehmens könnte der deutsche Software-Riese SAP stehen oder wie schon mehrfach der Internet-Konzern Yahoo, wird am Markt spekuliert. Mit dem neuen Geld und seinen ohnehin hohen Barreserven steht weiter
  • 440 Leser

NA SOWAS . . .

Stehlen macht hungrig: Nach einer ausgiebigen nächtlichen Diebestour sind Unbekannte in Ansbach (Bayern) in einen Imbiss eingebrochen und haben sich ein Nachtmahl gebrutzelt. Sie hatten erst einen Lastwagen gestohlen, waren dann in einen Baumarkt eingebrochen und hatten 15 Mähtraktoren in den Laster verfrachtet. Nach der 'Arbeit' drangen die Diebe in weiter
  • 324 Leser

Nachwuchs backen mit Rezept

Der DFB schickt 30 Autos voll mit Trainern quer durch Deutschland, um kleinen Vereinen auf dem Land bei der Jugendarbeit zu helfen. Und das hat eine ganze Menge mit Kuchenbacken zu tun. weiter
  • 310 Leser

Neuer NS-Prozess naht

Mutmaßlicher KZ-Aufseher Demjanjuk sitzt in Stadelheim
Mehr als 60 Jahre nach Kriegsende kann der mutmaßliche Nazi-Verbrecher John Demjanjuk in Deutschland vor Gericht gestellt werden. Der 89-Jährige traf gestern in einer Sondermaschine in München ein. weiter
  • 280 Leser

Neun Grüne gegen BKA-Gesetz

Abgeordnete legen Verfassungsbeschwerde ein
Mit einer Verfassungsbeschwerde gegen das BKA-Gesetz wollen neun Grünen-Abgeordnete eine bundesweite Polizei mit immer größeren Kompetenzen verhindern. Damit wird in dieser Sache bereits zum dritten Mal das Bundesverfassungsgericht angerufen. 'Polizei ist Ländersache', sagte der Grünen-Innenexperte Wolfgang Wieland. Das Bundeskriminalamt (BKA) drohe weiter
  • 322 Leser

NOTIZEN

Der 111 111. freie Eintritt Wenige Wochen vor Ende der eintrittsfreien Zeit besuchte gestern der 111 111. Besucher kostenlos die Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart. Marion Bernhardt aus Allmersbach am Weinberg erhielt ein Buch und eine Jahreskarte. Damit wurde knapp das Dreifache an Besuchern gezählt wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres (wo freilich weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN

Trauerfeier in Sichuan Politiker und Überlebende haben an das verheerende Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan vor einem Jahr erinnert. Staatschef Hu Jintao versprach bei einer zentralen Trauerfeier vor einer zerstörten Schule verstärkten Einsatz für den Wiederaufbau und die Vermeidung von Katastrophen. Bei dem Beben der Stärke 7,9 am 12. Mai weiter
  • 303 Leser

NOTIZEN

Striptease verboten Fußball: Auch eine Aufstiegsparty hat ihre Grenzen. Die Fans des Zweitliga-Meisters SC Freiburg müssen heute im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth auf einen ungewöhnlichen Spieler-Striptease verzichten. Trainer Robin Dutt hat seinem Stürmer Mohamadou Idrissou untersagt, sich vor der Partie auf dem Rasen zu entkleiden. Dies weiter
  • 364 Leser

NOTIZEN

Jeder Fünfte arbeitslos Fast jeder fünfte Auszubildende wird laut einer Studie nach der Lehre zunächst arbeitslos. In Krisenzeiten sind es sogar bis zu 22 Prozent, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung mitteilte. Wegen der Wirtschaftskrise müsste 2009 mit erhebliche weniger Ausbildungsplätze gerechnet werden. Lehman-Prozess vertagt weiter
  • 481 Leser

NOTIZEN

Von Fußballtor erschlagen Ein zwölfjähriges Mädchen ist im niedersächsischen Hodenhagen von einem Fußballtor erschlagen worden. Der Eisenrohrrahmen habe das Mädchen am Kopf getroffen und tödlich verletzt, teilte die Polizei gestern mit. Nach Angaben von Zeugen war das Mädchen am Montagabend auf einem Spielplatz auf das Fußballtor geklettert, um einen weiter
  • 403 Leser

Papst wirbt für Dialog der Religionen

Interreligiöse Treffen haben den zweiten Besuchstag des Papstes Benedikt XVI. in Israel geprägt. Gestern Morgen besuchte er den Jerusalemer Felsendom und die Klagemauer. Bei seinem Besuch im Felsendom beschwor der Papst das Verbindende von Juden, Christen und Muslimen. Wer an Gott als den Schöpfer aller Menschen glaube, müsse sich aktiv für die Überwindung weiter
  • 374 Leser

Parkschein per SMS

In Horb wird mit Handy gebucht und bezahlt
Ein Handy-Parksystem hat die Stadt Horb (Kreis Freudenstadt) gestern eingeführt - offenbar als erste Stadt Baden-Württembergs. Im 'Park-&-Ride'-Parkhaus am Bahnhof und auf einem zentralen Großparkplatz lassen sich nun per SMS virtuelle Parkscheine buchen. Dazu müssen das Auto-Kennzeichen und die gewünschte Parkdauer an eine Telefonnummer geschickt weiter
  • 266 Leser

Piëch lässt Muskeln spielen

Porsche soll Schuldenproblem alleine lösen - Unternehmenssitz Wolfsburg
Vor den Gesprächen über eine mögliche Integration beider Konzerne erhöht Volkswagen den Druck auf Porsche. Für den VW-Chef muss der Sportwagenhersteller die Verschuldungsprobleme alleine lösen. weiter
  • 430 Leser

Polar-Preis an Peter Gabriel und José Abreu

Der britische Rockmusiker Peter Gabriel (59) und der venezolanische Komponist sowie Wirtschaftswissenschaftler José Antonio Abreu (70) teilen sich den diesjährigen, mit zwei Millionen Kronen (190 000 Euro) dotierten schwedischen Polar-Musikpreis. Wie die Stockholmer Jury gestern mitteilte, wird Gabriel für 'seine zukunftsorientierte, nach außen gerichtete weiter
  • 279 Leser

Regierung vertagt Entscheidung über Zeugen Jehovas

Nach Kritik aus den Kirchen dringt CDU-Fraktion auf Prüfung: Zweifel an der Verfassungstreue
Die Aufwertung der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas zu einer Körperschaft des öffentlichen Rechts im Land wird nach Kritik aus den beiden Kirchen erst einmal aufgeschoben. Das Kabinett vertagte gestern eine Entscheidung über die Vorlage von Kultusminister Helmut Rau, über die unsere Redaktion am Samstag berichtet hatte. CDU-Fraktionschef Stefan weiter
  • 358 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 10)

Bei Ivan gab es immer Steak und Pommes frites - bis auf die Zeit, als er sich in ein belgisches Mädchen vom Campingplatz verliebt und statt der Steaks Miesmuscheln serviert hatte, drei glückliche, leidenschaftliche Monate lang, bis die Angebetete schließlich nach Charleroi zurückgekehrt war. Danach hatte es wochenlang überhaupt kein Tagesgericht mehr weiter
  • 310 Leser

Schülerin nach versuchtem Amoklauf in Polizeigewahrsam

16-jährige Einser-Schülerin soll 'von unbändigem Hass auf ihre Umwelt' getrieben worden sein
. Die nach dem Amokalarm am Montag am Albert-Einstein-Gymnasium in Sankt Augustin (Nordrhein-Westfalen) tatverdächtige 16-jährige Schülerin hatte in ihrem Zimmer eine selbstgebastelte Bombe gelagert. Wie 'Focus Online' gestern weiter berichtete, soll die Jugendliche 'von einem unbändigen Hass auf ihre Umwelt getrieben worden sein'. Ersten Ermittlungen weiter
  • 343 Leser

Sex ohne Verhütung

Viele Jugendliche schlecht informiert
Jugendliche in Deutschland gehen immer nachlässiger mit dem Thema Verhütung um und sind oft schlecht informiert. Das ist ein alarmierendes Ergebnis der neuen 'Bravo'-Studie zur Jugend-Sexualität. weiter
  • 415 Leser

Spitzentrio im Gleichschritt

Fußball-Bundesliga: Wolfsburg, FC Bayern und Hertha mit Siegen
Der VfL Wolfsburg biegt im sportlich dramatischen Rennen um die deutsche Fußball-Meisterschaft als Erster auf die Zielgerade, Bayern München und Hertha BSC Berlin sitzen den 'Wölfen' weiter im Nacken. weiter
  • 257 Leser

Sportabzeichen erreicht die Millionen-Marke

57 000 Absolventen mehr als im Vorjahr - Bundespräsident Horst Köhler gibt gutes Beispiel ab
Das Deutsche Sportabzeichen hat erstmals die Schallmauer von einer Million durchbrochen. 2008 absolvierten 1 004 341 Menschen erfolgreich die Prüfung für den 'Breitensport-Orden'. An ihrer Spitze standen Bundespräsident Horst Köhler, der gestern in Berlin auch seine Prüfung für 2009 zusammen mit seiner Ehefrau Eva-Luise Köhler erfolgreich meisterte. weiter
  • 381 Leser

STICHWORT · STRAFRECHT: Mord verjährt nicht

Außer Mord und Völkermord verjähren im deutschen Strafrecht alle Straftaten nach bestimmten Zeiträumen. Die Täter können dann juristisch nicht mehr zur Verantwortung gezogen werden. Die in Paragraf 78 des Strafgesetzbuches festgelegten Verjährungsfristen sind nach den angedrohten Höchststrafen bemessen. So verjährt etwa Totschlag nach 20 Jahren. Die weiter
  • 312 Leser

Thyssen-Krupp in den roten Zahlen

Stahlkonzern muss zweistelligen Umsatzeinbruch hinnehmen
Der Düsseldorfer Stahlkonzern Thyssen-Krupp hat angesichts drastischer Nachfrageeinbrüche und sinkender Stahlpreise seine Prognosen für das laufende Geschäftsjahr deutlich gesenkt und rechnet mit roten Zahlen. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2008/2009 (30.9.) hätten der Nachfrageeinbruch sowie stark nachgebende Preise das Geschäft erheblich weiter
  • 373 Leser

Untersuchung wegen möglicher Marktmanipulation

Die Finanzaufsicht Bafin hat gegen Porsche eine förmliche Untersuchung wegen möglicher Marktmanipulation eingeleitet. Das sagte eine Sprecherin der Behörde. Ausgangspunkt der Untersuchung sei ein Bericht in der Online-Ausgabe der Zeitschrift Wirtschaftswoche. Darin war von einem Treffen im Februar 2008 berichtet worden, bei dem bereits beschlossen worden weiter
  • 375 Leser

Verbraucherschützer gehen in die Offensive

400 Beratungsstellen in Deutschland gefordert - Merkel will gesetzliche Regeln verbessern
Die Verbraucherschützer fordern mehr Geld und einen massiven Ausbau auf 400 Beratungsstellen in Deutschland. Kanzlerin Angela Merkel sagte beim Verbrauchertag mehr gesetzliche Regelungen zu. weiter
  • 492 Leser

VfB: Cacau und Träsch mit Löw nach Asien?

Die Stuttgarter VfB-Profis Cacau (seit kurzem mit deutschen Pass ausgestattet) und Christian Träsch stehen auf Joachim Löws Liste für die Asien-Reise. weiter
  • 279 Leser

Weiter Verwirrung um Diego

Der Poker um Diego wird immer kurioser. Gestern Abend meldete zunächst 'kicker online' den Wechsel des Spielmachers vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin unter Berufung auf Diegos Berater als perfekt. Kurze Zeit später schrieb die Bild-Zeitung, dass sich der Mittelfeldspieler mit Bayern München auf einen weiter
  • 307 Leser

Weltrekord begeistert nicht alle

Größte Schulklasse wirbt für gesunde Ernährung und mehr Fitness
10 000 Kinder sollten in Mannheim für einen 'Rekord' die größte Schulklasse der Welt bilden. Landeselternbeirat und GEW sind nicht begeistert. weiter
  • 357 Leser

Zwei weitere Tatverdächtige im Visier

Nazi-Jäger Kurt Schrimm vermutet weitere NS-Fälle vor allem in den USA. Er hält es nicht für ausgeschlossen, dass der aus den USA ausgelieferte mutmaßliche NS-Verbrecher Iwan 'John' Demjanjuk nicht der letzte Kriegsverbrecherfall ist, der deutsche Ermittlungsbehörden oder die Justiz beschäftigen werde. 'Da wäre ich vorsichtig. Wir sind nach wie vor weiter
  • 315 Leser

Zwei-Staaten-Lösung: Uno macht Druck auf Israel

UN-Generalsekretär geißelt Siedlungsaktivitäten und Gewalt gegen Palästinenser
Wenige Tage vor dem Antrittsbesuch des neuen israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu in Washington hat der UN-Sicherheitsrat auf einen baldigen Nahostfrieden und die Gründung eines unabhängigen Palästinenserstaates gedrungen und Israel und die Palästinenser zu 'entschiedenen diplomatischen Aktionen' auf der Grundlage der Zwei-Staaten-Lösung weiter
  • 299 Leser

Zweite Liga: Rückschlag für Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Zum Auftakt des 32. Spieltags verloren die Pfälzer gestern bei Alemannia Aachen mit 0:1 und verpassten den Sprung auf die Aufstiegsplätze. Aachen kann nach dem Sieg im Verfolgerduell wieder an die Bundesliga denken, dagegen ist für den MSV Duisburg nach weiter
  • 287 Leser

Ölpreise ziehen wieder an

Die Ölpreise haben mit der Hoffnung der Anleger auf ein Ende der Wirtschaftskrise und einer guten Stimmung an den Aktienmärkten zu einem neuen Höhenflug angesetzt. Zeitweise erreichte US-Öl sogar ein neues Jahreshoch: Mit 59,68 US-Dollar verpasste der Preis für ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) mit Auslieferung weiter
  • 377 Leser

Leserbeiträge (2)

„Bewusste Wahlbeeinflussung“

Zur OB-Wahl Schwäbisch Gmünd: Vorab: Ich bin seit 80 Jahren kein Mitglied irgendeiner Partei, was die unbeeinflusste Sicht oder Beurteilung mancher Dinge erleichtert.Die der Tagespresse vom 8. Mai 2009 beiliegende DIN-A3-Wahlwerbung zugunsten eines Bewerbers durch neun stadtbekannte Ortsvorsteher, halte ich für bewusste Wahlbeeinflussung, zumal rund weiter
  • 2
  • 811 Leser

Wunschliste

Zur OB-Wahl:„Es ist schon ein Armutszeugnis für Gmünd, dass bei einer zuletzt so hochgeschaukelten emotionalen OB-Wahl nur knapp die Hälfte aller Wahlberechtigten von ihrem Wahlrecht Gebrauch machten. Im Umkehrschluss heißt das, dass es jedem zweiten wahlberechtigten Gmünder egal ist, was sich in und um Gmünd bewegt. Was jetzt gilt, ist nach vorne weiter
  • 4
  • 751 Leser