Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Juni 2009

anzeigen

Regional (65)

„Gute Hoffnung“ in Elchingen

Auf Wunsch ihrer treuen Fans kam die Sängerin Boa Esperanca zum Privatkonzert
Marie-Luise Tichay leidet unter Klaustrophobie und verlässt nur in dringenden Fällen das Haus. Dank ihres großen Engagements für Boa Esperanca kam die Sängerin jetzt nach Elchingen zum Privatkonzert. weiter
  • 1
  • 183 Leser

Wichtige Themen im Gemeinderat

Schwäbisch Gmünd. Die Auswirkung der Wirtschafts- und Finanzkrise auf die Einnahmen der Stadt, Sanierung und Betrieb von Schulen in öffentlich-privater Partnerschaft (ÖPP), Bewertung der Vorschläge zur Verkehrsführung am Bahnhof: Auf der Tagesordnung des Gemeinderats morgen ab 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses stehen wichtige und vieldiskutierte weiter

Blumengrüße für Leser

GT stimmt mit Gewinnspiel auf Fest zum 50. Geburtstag ein
Der Countdown zum GT-Leserfest läuft: Die GT und die Lindacher Gärtnerei Kuhn-Thuma verschenken seit Montag jeden Tag fünf Blumensträuße. Zehnmal fünf Sträuße gibt 50 und damit exakt das Alter der Gmünder Tagespost. Wer jetzt nicht gewinnt, kann am Sonntag, 28. Juni, Uhr zum GT-Leserfest kommen. Mindestens ein Gewinn an Unterhaltung. weiter

Bahnhofspost erhalten

Bürgerinitiative engagiert sich weiter für neue Nutzung der Post
Die Mitglieder der Bürgerinitiative „Erhalt der Gmünder Hauptpost“ arbeiten weiterhin aktiv für den Bestand und eine neue Nutzung der alten königlich-württembergischen Gmünder Hauptpost am Bahnhof. Das ist die Kernaussage der jüngsten Sitzung der Initiative am Samstag, die diese den Stadträten vor der Ratssitzung am Mittwoch ans Herz legen weiter

DAK-Hotline zur Schweinegrippe

Ostalbkreis. Die DAK schaltet Sonderhotline zur Schweinegrippe: Medizin-Experten beantworten am Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr Fragen. Versicherte aller Krankenkassen können den Service nutzen. An beiden Tagen beantworten Medizin-Experten zwischen 10 und 18 Uhr unter der Rufnummer (01802) - 676 676 (pro Gespräch 6 Cent aus dem deutschen Festnetz; weiter

Bei ZFLS: Kündigungen sind nicht vom Tisch

Kurzarbeit-Regelung läuft Ende Juli aus / Betriebsrat und Geschäftsleitung verhandelten bisher ohne Ergebnis
Während sich bei Carl Zeiss in Oberkochen (siehe Seite 6) Unternehmensleitung und Mitarbeitervertreter über ein Kosteneinsparungspaket und eine Beschäftigungsgarantie einigten, ist bei der ZF Lenksysteme GmbH die Gefahr von Entlassungen nicht vom Tisch. weiter
  • 199 Leser

Mit dem Rad durch die Weinberge

Radsonntag in Weinstadt
Per Velo durch Weinberge, entlang von Streuobstwiesen und durch historische Ortskerne radeln: Das bietet der Radsonntag am 21. Juni in Weinstadt. weiter

John Cage oder „Kunst = Leben“

Waiblingen. Die Galerie Stihl in Waiblingen widmet John Cage (1912 – 1992) eine multimediale Werkschau. Die Ausstellung „Kunst = Leben. John Cage“ ist eine Werkstatt, eine Sammlung von Notizen, eine Collage. Sie folgt dem Gedanken Cages „Was ich suche, ist das Öffnen von allem, was möglich ist und für alles, was möglich ist“. weiter

Golfball fliegt noch nicht

Fertigstellung der Anlage am Max-Eyth-See verzögert sich
Eigentlich sollten schon seit Ostern Golfer in Stuttgart üben können. Doch wegen Problemen verzögert sich das ganze Vorhaben um weitere zwei Monate. Hintergrund sind rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Baugenehmigung. weiter

Nachmittag für ältere Bürger

Waldstetten. Wer Lust auf einen gemütlichen Plausch in netter Atmosphäre hat, ist beim Seniorennachmittag der katholischen Kirchengemeinde in Waldstetten richtig. Der nächste Nachmittag für ältere Menschen findet am kommenden Mittwoch, 17. Juni, im Begegnungshaus auf dem Kirchberg statt. Beginn ist um 14 Uhr. An diesem Nachmittag wird auch für die passende weiter

Keine Entlassungen bei Carl Zeiss

Dafür erheblicher Lohnverzicht der Mitarbeiter für Stellengarantie bis 30. 9. 2010
Der Kelch drohender Entlassungen ist an den rund 5000 Mitarbeitern der Carl Zeiss AG auf der Ostalb vorbeigegangen. Unternehmensführung und Arbeitnehmervertreter einigten sich auf ein „Gesamtpaket“ zur Einsparung von rund 120 Millionen Euro durch Kurzarbeit und Verzicht auf wesentliche Lohnteile. Dafür gibt es bis 30. September 2010 keine weiter

Altpapiersammlung der DLRG Gschwend

Gschwend. Die DLRG Gschwend sammelt am Samstag, 20. Juni, in Gschwend und einigen Teilorten Altpapier. Die Helfer würden sich freuen, wenn möglichst viele durch die Bereitstellung ihres Altpapiers die gemeinnützige Arbeit der DLRG unterstützen würden. Das Sammelgut muss um 8 Uhr gut sichtbar und gebündelt an den Sammelstrecken bereitliegen oder bis weiter

Weiter auf dem Rößleweg

Waldstetten. Eine Wanderung auf dem Rößleweg, Etappe vier, veranstaltet die Waldstetter Albvereins-Ortsgruppe. Am Sonntag, 21. Juni, startet der SAV Waldstetten mit allen Interessierten in die nächste Runde. Treffpunkt und Abfahrt zum Bahnhof ist um 8.15 Uhr in Waldstetten bei den Parkplätzen am Malzéviller Platz. Treffpunkt am Bahnhof ist um 8.30 Uhr. weiter

Gewann und Flur als Cartoon und Karikatur

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 21. Juni, im Waldstetter Rathaus
Waldstetter Gewann und Flur mal nicht in Natur, sondern als Cartoon und Karikatur. Das gibt es ab Sonntag, 21. Juni, im Rathaus zu sehen. Der Künstler Robert Nachtigall stellt seine Werke aus. weiter

Beim Musikfestival gespielt

Jährliche Auslandsreise des 1. Musikvereins Stadtkapelle ging nach Székesfehérvár
Die jährliche Auslandsreise des 1. Musikvereins Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd ging in die Partnerschaftsstadt Székesfehérvár in Ungarn. Die Mitwirkung beim zehnten Musikfestival war neben anderen Konzerten der Höhepunkt dieser Reise. weiter

Einmal die richtig großen Tiere gesehen

Einmal die „richtig großen“ und exotischen Tiere zu besuchen, die zuhause nicht zu finden sind – das war die Mission der Jugendgruppe des KTZV Lindach bei ihrem Besuch in der Wilhelma. Für mehr als 20 Kinder und Jugendliche, die zusammen mit ihren Eltern, Großeltern oder Freunden an dem Ausflug teilnahmen, war dieser Tag ein unvergessliches weiter
  • 431 Leser
Kurz und Bündig
Teil eins zum Bild Baldungs Das Museum im Prediger eröffnet am Donnerstag, 18. Juni, seine Vortragsreihe zu dem Bild Baldungs „Die Erschaffung der Menschen und der Tiere“. Um 18 Uhr beginnt Dr. Bodo Brinkmann, Leiter der Abteilung des Kunstmuseums Basel, mit seinem Vortrag „Baldungs Schöpfungsbild zwischen Tradition und Innovation“ weiter
  • 180 Leser
Kurz und Bündig
Für Frauen nach Krebs Der offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs trifft sich am Donnerstag, 18. Juni, um 18.30 Uhr in St. Anna, Katharinenstraße 34, im Nebenraum mit Sigelint Hailer zum „Meditativen Tanz“. Dazu sind alle an Krebs erkrankten Frauen sowie deren Partner, Freunde, Bekannten und alle Interessierten eingeladen. weiter
  • 174 Leser
Kurz und Bündig
Hauptversammlung der Grünen In der Gaststätte „Schützen“ in der Klösterlestraße findet am Donnerstag, 18. Juni, ab 19.30 Uhr die Hauptversammlung des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen statt. weiter
Kurz und Bündig
Baw lädt ein Das Berufsausbildungswerk (baw) Schwäbisch Gmünd lädt am Donnerstag, 18. Juni, von 14 bis 19 Uhr zum Tag der offenen Tür in der Eugen-Bolz-Straße 7 ein. weiter

Neue Obstbaumallee eingeweiht

Feierlichkeiten der Gartenfreunde Lindenfeld
Die Gartenfreunde Lindenfeld haben ihre neu angelegte Obstbaumallee in Betrieb genommen. Pfarrer Michael Benner weihte diese ein und taufte sie als einen Weg der Hoffnung. weiter

Ja zu Biogas

Segan: Alfdorf stark im Kreistag vertreten
Eine Biogasanlage im Ortsteil Brech und andere Bauvorhaben genehmigte der Alfdorfer Gemeinderat gestern Abend. weiter

Mit anderen Stämmen gemessen

Verband Christlicher Pfadfinder Großdeinbach beim Pfingstlager des Gaus Rems-Murr
Knapp 40 Mitglieder des Verbands Christlicher Pfadfinder (VCP) Großdeinbach trafen sich mit Stämmen aus Unterrot, Oberrot, Spraitbach, Backnang und Herlikofen in der Nähe von Welzheim zum Gau-pfingstlager des Gaus Rems-Murr, das alle zwei Jahre stattfindet. weiter

Fantastische Klänge zum Auftakt

„Lorcher Klosterkonzerte“ beginnen mit Viola und Harfe in der Klosterkirche
Die Konzertreihe der „Lorcher Klosterkonzerte“ von der evangelischen Kirchengemeinde und dem Runden Kultur Tisch Lorch bot mit „Fantasien aus drei Jahrhunderten“ einen musikalischen Anziehungspunkt. weiter
  • 223 Leser

Kurs: Ran an die Farbtöpfe

Am 4. Juli in Welzheim
Wandern und Malen passt nicht zusammen? Von wegen. Einen Kurs, der beides kombiniert, gibt es am 4. Juli in Welzheim. weiter

Abschied vom Lorcher Kindergarten St. Konrad

„Danke und Auf Wiedersehen“ sagten die Kinder und Eltern des katholischen Kindergartens St. Konrad in Lorch zu ihrer langjährigen Leiterin Gabriele Bartoschka, die für alle immer nur die „große Gabi“ war. Eine schöne und ereignisreiche Zeit geht zu Ende, heißt es in der Pressemitteilung des Kindergartens. Eines der Kinder sagte weiter
  • 100 Leser

„Konzert für Freunde“ naht

Ab sofort gibt’s Karten
Es ist mittlerweile zu einer Tradition im Freundeskreis Kloster Lorch geworden, dass einmal im Jahr ein Festkonzert zum Geburtstag des Vereins veranstaltet wird. Am 28. Juni ist es wieder soweit. weiter

Arbeit und viele Blüten

Er ist von Hand gefertigt, über 3,50 Meter hoch und eine Rarität: Der Fronleichnamsaltar auf dem Hof der Familie Weiß in Durlangen-Zimmerbach war früher einmal Seitenalter einer Kirche und wird nun seit nunmehr 60 Jahren an Fronleichnam für die Öffentlichkeit ausgestellt. Rund 20 Stunden Arbeitsaufwand vieler helfenden Hände stecken in dem mit Blumen weiter

Wahlnachlese in Mutlangen

SPD/Offene Liste Mutlangen
Zur Wahlanalyse trafen sich die Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten der SPD Mutlangen nach der Kommunalwahl. weiter
  • 109 Leser
Kurz und Bündig
Nach Trennung Menschen, die durch Trennungen, Scheidungen oder auch durch den Tod des Partners getroffen sind, können in einer neuen christlichen Selbsthilfegruppe Hilfe und Erfahrungsaustausch finden. Die Initiatoren gehören unterschiedlichen Konfessionen an, Grundlage ist der christlich-biblische Glaube. Die nächsten Treffen sind am Donnerstag, 18. weiter
Kurz und Bündig
Feldkreuz restauriert An der Beiswanger Straße in Zimmern wird am Mittwoch, 18. Juni, um18.30 Uhr das restaurierte Feldkreuz aus dem Nachlass Maria Müller eingeweiht. Der Ortschaftsrat beteiligt sich an dieser Feier. Anschließend, gegen 19.30 Uhr, behandelt er im Bezirksamt folgende Themen: Neubau des Trainingsplatzes Hussenhofen; Verwendung der Mittel weiter
Kurz und Bündig
Legoland Das DRK bietet für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige am Freitag, 19. Juni, einen Ausflug ins Legoland nach Günzburg. Auch Rollstuhlfahrer können mit. Das DRK stellt Fahrzeuge und Betreuer. Anmeldungen werden unter (07171) 350642 bei Cornelia Müller oder im Internet unter www.drk-gd.de entgegen genommen. weiter
  • 184 Leser

Grüne sehen sich für Geradlinigkeit bestätigt

Gmünder Gemeinderatsfraktion hat das vergangene Wahlergebnis im Café Spielplatz bewertet
Vorstand und Fraktion der Gmünder Grünen trafen sich mit Freunden und Unterstützern im Café Spielplatz zu einer ersten Bewertung der Gemeinderatswahl. Das eigene Ergebnis sei eine deutliche Bestätigung des geradlinigen Kurses der letzten Jahre, hieß es. weiter
  • 5

Mährchen im Turmkino

Experimenteller Spielfilm von Gerhard Weber – Premiere: Samstag, 20. Juni
Ein ganz und gar nicht gewöhnlicher Film hat am Samstag, 20. Juni, Weltpremiere im Turmkino: „Der Atomheinz – ein deutsches Mährchen“, von Gerhard Weber. weiter

Eher für Intellektuelle

Interview mit dem Gmünder Regisseur Gerhard Weber
Der Regisseur von „Der Atomheinz – ein deutsches Mährchen“ stammt aus Hussenhofen. Kurzfilme macht er seit 1990. Dies ist sein erster Spielfilm, wie Gerhard Weber im Interview sagt. weiter

Székesfehérvárer kommen

Ungar beim 50er-Fest dabei
Schwäbisch Gmünd. Zum turnusmäßigen Gegenbesuch kommen am Freitag, 19. Juni, für eine Woche die Freunde aus der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár nach Gmünd. Ein Höhepunkt wird die Teilnahme des Stadtplanungsleiters Antal Igári am 50er-Umzug sein. Am Samstagabend findet in der Spitalmühle der Willkommensabend statt. Dazu lädt der Gmünder Städtepartnerschaftsverein weiter

Nicht immer leicht miteinander gehabt

Hauptversammlung beim Stadtverband Sport: Bald müssen Hallenkapazitäten neu geordnet werden
Das bevorstehende Landeskinderturnfest Ende Juli in Gmünd, Ehrungen und der Abschied von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig prägten die Hauptversammlung des Stadtverbands Sport gestern Abend in Lindach. weiter

Landespreisträger aus Gmünd

Preisverleihung beim großen Malwettbewerb der Volksbank Schwäbisch Gmünd
Allein bei der Volksbank Schwäbisch Gmünd beteiligten sich am diesjährigen 39. internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken 2000 Kinder und Jugendliche. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Weber, Katharinenstraße 34, zum 88. Geburtstag.Anna Ehrle, Jörg-Ratgeb-Weg 18, zum 86. Geburtstag.Michael Stangl, Kettelerstraße 26, Lindach, zum 73. Geburtstag.Dieter Ostertag, Katharinenstraße 1, zum 72. Geburtstag.Rudolf Oklmann, Maigartenstraße 4, Herlikofen, zum 72. Geburtstag.Waltraut Krenzlin, Heubacher Straße 4, Bettringen, weiter
Kurz und Bündig
Länger gesperrt Wegen der umfangreichen Jungkrötenwanderung muss die Richard-Bullinger-Straße im Schießtal auch heute während des Berufsverkehrs noch gesperrt bleiben. Nach Angaben des Ordnungsamtes wird sie vermutlich im Lauf des Vormittags freigegeben. weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
Scherbentelefon Die aktuelle Entwicklung beim „Scherbentelefon“ und das Agendajubiläum: Das sind zwei der Tagesordnungspunkte bei der Sitzung des Agenda-Arbeitskreises „Mobilität und Verkehr“, die heute um 19.30 Uhr im Gmünder Rathaus (Raum 2.14) beginnt. Alle Interessierten sind dazu willkommen. weiter
  • 191 Leser

Gmünd kein teureres Pflaster

Bei den Standmieten für die Fest-Auftritte liegt die Stadt durchaus im Mittelfeld
Sind die Standmieten beim Stadtfest zu hoch? Nein, sagt Robert Frank von der Touristik- und Marketing-Gesellschaft, TV-Straßdorf-Vorsitzender Edmund Wagenblast pflichtet ihm bei. Mit den Gebühren liegt Gmünd durchaus im Mittelfeld. 318 Euro kostet ein 40-Quadratmeter-Stand. weiter
  • 377 Leser

Gögginger für Engagement geehrt

Verdiente Bluspender ausgezeichnet/ Ehrennadel für Marlene Frank
Weit über dem Landesdurchschnitt liegt die Bereitschaft der Gögginger Bevölkerung Blut zu spenden. Bürgermeister Walter Weber und Vertreter DRK ehrten gestern in der Sitzung des Gemeinderats Mehrfachblutspender. weiter

Vier Bauhof-Autos

Böbinger Gemeinderat gibt 265 000 Euro dafür aus
Zwei zentrale Beschlüsse fielen auf der gestrigen Gemeinderatssitzung in Böbingen. Erstens: Vier neue Fahrzeuge für den Bauhof im Wert von 265 000 Euro werden gekauft. Zweitens: Der Elisabethenverein erhält 3000 Euro Zuschuss von der Gemeinde für ein Internetcafé. weiter
  • 4

„Es liegt an unserem Denken“

Der dm-Gründer Professor Götz Werner stellte beim Sparkassenforum im Stadtgarten seine ungewöhnlichen Ansätze vor
Der Gründer von über tausend dm-Filialen sprach am Montag Abend im Stadtgarten beim Sparkassenforum von Vertrauen zu den Mitarbeitern, Recht auf Einkommen statt Recht auf Arbeit und von Konsumsteuer. Professor Götz Werner entließ die knapp 700 Zuschauer wie angekündigt mit mehr Fragen als Antworten. weiter
  • 5
  • 464 Leser

Heu-Arbeit nur kurzfristig unterbrochen

Das trockene Wetter der vergangenen Tage nutzten viele Landwirte zum Wenden und Einbringen des Heus. Unser Bild zeigt ein Feld auf der Nordseite von Rechberg, im Hintergrund ist Bettringen zu sehen. Der Regen am Montag dürfte das Heu-Wetter nur kurzfristig unterbrochen haben: Die Meteorologen sagen wieder mehr Sonne voraus. (Foto: Tom) weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht
Autos beschädigtSchwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter beschädigte in der Nacht zum Sonntag drei in der Klösterlestraße geparkte Fahrzeuge, indem er mit dem Fuß dagegen trat. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von über 5000 Euro. Die Fahrzeuge standen auf dem Lehrerparkplatz der Pestalozzischule und dem Mitarbeiterparkplatz der Fuggerei. Hinweise nimmt die weiter
  • 130 Leser

Max und Maxi zeigen, wie´s geht

Mobile Klassenzimmer-Theaterproduktion in Heubach
„Max und Maxi – was geht“, eine rund 45-minütige mobile Klassenzimmer-Theaterproduktion gastierte an der Schillerschule in Heubach. Das Stück handelt von zwei Freunden: dem klugen und schüchternen Max, einem echten Rapper, und seiner Freundin, der frechen und mutigen Maxi, die super Fußball spielen kann. weiter

Abschied von den Schlaglöchern

Gschwend nimmt Sanierung der Ortsdurchfahrt in Frickenhofen ab September in Angriff
Nach dem Ausbau der Ortsdurchfahrt im Gschwender Ortsteil Mittelbronn steht nun das nächste Großprojekt ins Haus. Die Gemeinderäte gaben gestern durch die Vergabe der Bauarbeiten den Startschuss für die Sanierung der Frickenhofener Ortsdurchfahrt. weiter
  • 200 Leser

Er bleibt als Kamerad

Heuchlinger Feuerwehrkommandant Bernd Schwarz nach 25 Jahren im Amt verabschiedet
Eine Ära ging zu Ende: In Heuchlingen wurde der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr, Bernd Schwarz, verabschiedet. Er führte die Heuchlinger Wehr 25 Jahre. weiter
  • 5

Neun Bläserklassen gemeinsam

Blasmusikgartenfest des Musikvereins Mögglingen mit Traktor-Schau
Das gibt’s nur in Mögglingen: Zum Blasmusikgartenfest des Musikvereins Mögglingen gehört mittlerweile der Ostalb-Oldtimer-Traktor-Treff. Dieser erfreut sich immer größerer Beliebtheit – wie auch das Beachvolleyballturnier der Jugendkapellen. weiter
  • 233 Leser
Kurz und Bündig
Mittwochwanderung später Die nächste Mittwochswanderung der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist nicht, wie falsch angekündigt, am kommenden Mittwoch, sondern am Mittwoch, 24. Juni. Start ist um 13.30 Uhr am Rathaus. In Fahrgemeinschaften geht es nach Waldstetten. Es wird eine gemütliche Wanderung über die Zusenhöfe. Die Führung hat Peter Obermayer. weiter
  • 170 Leser
Kurz und Bündig
Sonntagstreff Heubach Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen, die um Verstorbene trauern, findet statt am Sonntag, 21. Juni, von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Raum in der Adlerstraße in Heubach. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Informationen unter der Rufnummer (07171) 350640. weiter
  • 169 Leser
Kurz und Bündig
Lichtblick am Abend Am Montag, 22. Juni, findet der nächste Abendgesprächskreis für Menschen in Trauer statt. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Treffpunkt ist der DRK-Raum in der Adlerstraße weiter
Kurz und Bündig
Sonnwende Den längsten Tag des Jahres können Besucher am Samstag, 21. Juni, in Mögglingen gemeinsam feiern. Die Freiwillige Feuerwehr in Mögglingen veranstaltet ab 18 Uhr eine Sonnwendfeier auf der Festwiese bei der Mackilohalle. Es gibt Essen und Getränke und bei Einbruch der Dunkelheit entzünden die Floriansjünger ein großes Feuer. weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
Früherziehung Ein Informationsabend zur musikalischen Früherziehung ist am Dienstag, 23. Juni, ab 20 Uhr in der Jugendmusikschule. Die Jugendmusikschule Rosenstein bietet Info für Kinder ab vier Jahren. weiter
  • 169 Leser
Kurz und Bündig
Schönstatt-Fronleichnamsaltar Unter ihrem Jahresthema „Du wirst geführt“ nach dem Evangelium „Jesus der gute Hirte“ gestaltete die Schönstatt-Müttergruppe an Fronleichnam einen Altar am Marktplatz in Mögglingen. weiter
  • 200 Leser

Begeisterung für deutschen Chor

Gesangverein Ruppertshofen auf fünftägiger Konzertreise in der Provence
Eine überwältigende Konzertreise erlebte der Gesangverein Ruppertshofen in der Provence. Unter der Leitung von Christine und Karl-Gerhard Berroth hatten sich 45 Teilnehmer auf die knapp 1000 Kilometer lange Fahrt gemacht. weiter

Musikwettstreit mit fünf Bands

Waldstetter Franz-von-Assisi-Schüler veranstalten Bandwettbewerb in der Stuifenhalle
„Rock the school“ – hinter diesem Motto verbirgt sich ein Wettbewerb für Schulbands. Im Rahmen des „WVR-Projektes“ (Wirtschaften – Verwalten – Recht) veranstaltet die Klasse 8b der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten erstmals dieses schulübergreifende Event. Fünf Band stellen sich einer Jury. Am Freitag, 19. weiter

Unabhängige Bürger treffen sich

Waldstetten-Weilerstoffel. Die Mitgliederversammlung der Unabhängigen Bürger Waldstetten/ Wißgoldingen findet am Freitag, 26. Juni, in der Gaststätte „Hölzle“ in Weilerstoffel statt. Beginn der Versammlung ist um 19 Uhr. Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde der Wählervereinigung, sowie interessierte Bürger. weiter
  • 162 Leser

Regionalsport (16)

Hohenstadt wirft Dewangen raus

Fußball, Relegation: 5:2 (1:1; 1:1) nach Elfmeterschießen

Im entscheidenden Relegationsspiel um einen Platz in der Kreisliga A hat der FV Hohenstadt den TSV Dewangen im Elfmeterschießen besiegt. Bitter für Dewangen: Der bisherige A-Ligist hatte bis kurz vor Ende der regulären Spielzeit mit 1:0 geführt, Hohenstadt glich in der 93. Minute aus. Danach passierte nichts mehr, im abschließenden Elfmeterschießen

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Egelseer wird Athletiktrainer

VfR Aalen, Regionalliga
Cheftrainer Rainer Scharinger hat nun mit Johannes Egelseer als Atheltikcoach sein Trainerteam für die Regionalliga-Saison komplettiert. Der 28-Jährige wird beim Trainingsauftakt am 25. Juni dabei sein. weiter

46 Junioren-Teams mit dabei

Jugendfußball, 3. Mühli-Cup in Heubach: Vier Turniere an einem Wochenende
Die Jugendturniere des TSV Heubach locken auch in diesem Jahr mit vielen Attraktionen. Beim 3. Mühli-Cup werden auch die F-Junioren des VfB Stuttgart spielen. weiter

Ohne ein Gegentor

Jugendfußballturniere in Oberkochen: Normannia siegt
Die drei Jugendfußballturniere des TSV Oberkochen im Carl-Zeiss-Stadion erfuhren eine große Resonanz. Turniersieger bei den D-Junioren wurde der FC Normannia Gmünd weiter

Starker Auftritt

Bogenschießen, Bezirksmeisterschaften in Mögglingen
Auf den Schießanlagen bei der Mackilohalle in Mögglingen trafen sich die Bogenschützen der Region, um die Bezirksmeisterschaften auszutragen. Stark zeigten sich die Vereine aus dem Gmünder Raum. weiter

Zwölf Boote segeln bei der Ansegel-Regatta

Das übliche große Gedränge herrschte am Start bei der Ansegel-Regatta des Segelclub Aalens am Bucher Stausee. Zwölf Boote kämpften bei mäßigem Wind um die besten Startplätze. Die vier durchgeführten Wettfahrten in den Klassen Jollen, Jollenkreuzer/Conger und Dickschiffe erbrachten folgende Ergebnisse: Jollen: 1. Platz Rüdiger von Alkier mit Sabrina weiter

70 Teilnehmer beim Jugendcamp

Fußball-Camp in Pfahlbronn
Drei Tage lang „trainieren wie die Profis“ hieß es auf dem Pfahlbronner Sportplatz. Das Fußball-Camp vom 5. bis 7. Juni zählte 70 begeisterte Teilnehmer. weiter

Tag des Talents

Sommerbiathlon für Kinder
Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können sich am „VR-Tag des Talents“ austoben. Am Sonntag, den 21.Juni, steigt in Bartholomä ein Geländelauf mit Geschicklichkeitsaufgaben sowie ein „Sommerbiathlon“. Anmeldungen bis 18.Juni per E-mail: talentiade@online.de, telefonisch: 07173/12176. weiter
  • 393 Leser

Kinder zeigen Talent

Turnen, VR-Talentiade: 70 kleine Sportler machen mit
Eine Talentiade für Kinder wurde von der Turnabteilung des TV Wetzgau organisiert. Siebzig Kinder zwischen sechs und neuen Jahren nahmen an dem Wettbewerb teil. weiter

Vizelandesmeister

Kunsturnen: Wetzgauer Turnerinnen werden Zweite
Mit dem zweiten Platz können die C-Jugend Turnerinnen des TV Wetzgau bei den Württembergischen Landesmeisterschaften in Ellhofen eine positive Bilanz ziehen. Die E-Jugend Turnerinnen erreichten Platz neun, die D-Jugend Turnerinnen einen guten sechsten Platz. weiter

Unentschieden in Iggingen

Fußball, A-Jugend
Heiß her ging es im ersten Qualifikationsspiel zur Verbandsstaffel zwischen der A-Jugend des VfL Iggingen und dem Team aus Waiblingen. Am Ende trennten sich beide Teams 1:1-Unentschieden. weiter

Elf Degenfelder sind Kaderathleten

Skispringen: In den Auswahlkadern des DSV stehen nächste Saison so viele SCDler wie noch nie
Mit Christian Ulmer, Kevin Horlacher, Jan Mayländer, Carina Vogt, Anna Rupprecht und Dominik Mayländer gehören in der neuen Skisprung-Saison 2009/2010 die Rekordzahl von sechs Athleten aus dem Stützpunkt Degenfeld den Nationalmannschaften des Deutschen Skiverbandes an. Weitere fünf Sportler wurden in den baden-württembergischen Landeskader und in die weiter
  • 135 Leser

2009, 2008 und 1998

Fußball: Steigt Heuchlingen in die Bezirksliga auf oder bleibt Herlikofen drin?
Auf der einen Seite stapeln die Verantwortlichen etwas tief, auf der anderen Seite spricht der Trainer von einem Gegner, der nicht besser sei als die TSG Hofherrnweiler. Der TV Heuchlingen sieht sich als Underdog. Der TV Herlikofen möchte mit aller Macht in der Bezirksliga bleiben. Das entscheidende Relegationsspiel der beiden TV-Teams steigt morgen weiter
  • 5
  • 158 Leser

Die Relegationsspiele im Fußballbezirk Kocher/Rems

Um den Aufstieg in die Landesliga/Klassenerhalt Landesliga:Spiel 1: FC Bargau – TSV Regglisweiler 3:2 n.V. Mittwoch, 10. Juni, 18 Uhr in GerstettenSpiel 2: FC Bargau – SV Ebersbach 1:2 Sonntag, 14. Juni, 15 Uhr in SteinheimSpiel 3: TSVgg Plattenhardt – SV Ebersbach -:-Sonntag, 21. Juni, 15 Uhr, in LeinfeldenUm den Aufstieg in die weiter

Überregional (87)

'36 000 Jobs gerettet durch Kurzarbeit'

Frank-Jürgen Weise rechnet nicht mit einem schnellen Ende der Wirtschaftskrise in der Bundesrepublik. In den Hochrisikobranchen wie Autobau, Zulieferer, Maschinen- und Anlagenbau sowie Logistik könnte zwar der Tiefpunkt erreicht sein, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE. 'Doch was die Dauer weiter
  • 237 Leser

'Aktiver Alltag' besser als tägliche Sportdosis

Wissenschaftler: Wer sich zum Joggen quälen muss, fördert sein Wohlbefinden nicht
Gute Nachrichten für Sportmuffel: Schon ein aktiver Alltag reicht für mehr Wohlbefinden aus, die tägliche Dosis Jogging muss dann gar nicht mehr unbedingt sein. Das sagen wenigstens Stuttgarter Forscher. weiter
  • 336 Leser

'Die Krise wird noch lange dauern'

BA-Chef Frank-Jürgen Weise rechnet ab dem Herbst mit deutlich mehr Arbeitslosen
Die Kurzarbeiter-Regelung hat nach Ansicht von Frank-Jürgen Weise, dem Chef der Bundesagentur für Arbeit , bisher die Folgen der Krise gemildert. Spätestens im Herbst wird sich das aber ändern, sagt er. weiter
  • 506 Leser

'Endeavour' soll morgen starten

Vorfahrt vor einer Atlas-Rakete mit Mondsonden
Die US-Raumfähre 'Endeavour' soll morgen zur Internationalen Raumstation ISS aufbrechen. Die Raumfahrtbehörde Nasa teilte mit, entscheidend sei, ob der Tank repariert werden könne. Für morgen geplant ist auch der Start einer Atlas-V-Rakete mit zwei Mond-Sonden an Bord. Er würde dann auf Freitag oder Samstag verschoben. Die 'Endeavour' mit sieben Astronauten weiter
  • 303 Leser

'Othello' spielt bei Sellars unter US-Militärs

Ein Hauch von Hollywood bei den Wiener Festwochen: Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman spielte am Sonntagabend in einer Neuproduktion von William Shakespeares Tragödie 'Othello' den Jago. Der US-amerikanische Charakterdarsteller verkörperte den Bösewicht als Intellektuellen mit menschlichen, weichen Zügen. Die englischsprachige Aufführung - eine weiter
  • 336 Leser

790 Millionen weniger im Steuertopf des Landes

Landesfinanzminister kündigt Nachtragshaushalt für 2009 an - 'Besorgniserregende Zahlen'
Die Steuereinnahmen des Landes Baden-Württemberg sind im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um 15 Prozent eingebrochen. Alleine das Lohnsteueraufkommen sei wegen der höheren Zahl der Arbeitslosen und Kurzarbeitern um 11,4 Prozent zurückgegangen, teilte Landesfinanzminister Willi Stächele (CDU) gestern in Stuttgart mit. Zudem griffen nun auch Einkommensteuerentlastungen, weiter
  • 318 Leser

Anklage gegen Brandstifter

27-Jähriger muss sich wegen Mordversuchen verantworten
Mordversuche aus grenzenloser Eifersucht wirft die Ulmer Staatsanwaltschaft einem 27-Jährigen aus Ehingen (Alb-Donau-Kreis) vor. Sie hat Anklage beim Landgericht gegen ihn erhoben. Der Verdächtige hatte im Oktober und im Dezember in einem Haus in Ehingen Brände gelegt, um seine frühere Freundin zu treffen, die sich von ihm getrennt hatte. In den beiden weiter
  • 248 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CONFEDERATIONS CUP in Südafrika Vorrunde,1.Spieltag Gruppe B in Pretoria und Bloemfontein USA - Italien1:3 (1:0) Tore: 1:0 Donovan (41., Foulelfmeter), 1:1 Rossi (59.), 1:2 De Rossi (72.), 1:3 Rossi (90.+4). - Rote Karte: Clark (USA/33.) wegen groben Foulspiels. - Zuschauer: 34 341. Brasilien - Ägypten4:3 (3:1) Tore: 1:0 Kaká (5.), 1:1 Zidan weiter
  • 355 Leser

Bank sucht für Märklin weitere Investoren

Die Frankfurter Investmentbank Close Brothers soll für den insolventen Göppinger Modellbahnhersteller Märklin gezielt noch weitere Investoren anschreiben. Es hätten sich noch nicht alle möglichen Übernahmekandidaten von sich aus gemeldet, sagte Insolvenzverwalter Michael Pluta. Am Freitag hatte der Insolvenzverwalter mitgeteilt, dass der Investorenprozess weiter
  • 436 Leser

Banken machen Soffin Sorgen

Rettungsfonds befürchtet vermehrt Eigenkapital-Probleme
Der Bankenrettungsfonds Soffin befürchtet zunehmende Eigenkapital-Probleme bei deutschen Banken. Die angekündigte Herabstufung der strukturierten Wertpapiere durch die Ratingagenturen drohe, 'den konjunkturell bedingten Anstieg der Risikoaktiva großer deutscher Banken massiv zu verschärfen', heißt es in einem Positionspapier. 'Dadurch wird deren ausreichende weiter
  • 400 Leser

Begeisterung auf Schwäbisch

Nach den Wahlerfolgen der Stuttgart-21-Gegner machen die Befürworter mobil. Doch die Schwaben tun sich schwer mit dem Schwärmen. weiter
  • 275 Leser

Bildung senkt Rückfallquote

Pilotprojekt: Mannheimer Volkshochschule unterrichtet Häftlinge - Vorbild für andere Anstalten
Bildung trägt zur Resozialisierung von Häftlingen bei. Diese Erkenntnis führte dazu, dass die Volkshochschule Mannheim Häftlinge unterrichtet. Die Erfahrungen sollen auf andere Anstalten übertragen werden. weiter
  • 278 Leser

Bosch behält Sparkurs bei

Finanzvorstand sieht nur noch begrenzten Spielraum für Arbeitszeitverkürzung
Der weltgrößte Autozulieferer Bosch drängt vor dem Hintergrund der anhaltenden Wirtschaftskrise weiter auf ein 'hartes Sparen auf allen Ebenen'. Das Unternehmen müsse für das laufende Geschäftsjahr von einem 'weiteren, erheblichen Umsatzrisiko und dem hohen Risiko eines Verlustes ausgehen', schrieb Finanzvorstand Gerhard Kümmel in der aktuellen Ausgabe weiter
  • 450 Leser

Carl Zeiss verzichtet auf Kündigungen

Der High-Tech-Konzern Carl Zeiss kommt zunächst ohne Stellenabbau aus. Das Unternehmen einigte sich mit der IG Metall und den Betriebsräten auf ein 'Gesamtpaket zur Bewältigung der wirtschaftlichen Situation'. Danach verzichtet Carl Zeiss bis 30. September 2010 auf betriebsbedingte Kündigungen in Deutschland. Jedoch kommen auf die Mitarbeiter hohe Gehaltseinbußen weiter
  • 386 Leser

Castro kämpft weiter

Leverkusener will zurück zu Joachim Löw
Vorrangig weilt Joachim Löw wegen eines halben Dutzend anderer Hoffnungsträger bei der U-21-EM in Schweden. Doch Gonzalo Castro will die Endrunde in Skandinavien nutzen, um sich mit aller Macht zurück ins Blickfeld des Fußball-Bundestrainers zu spielen. 'Es gab einen kleinen Bruch in meinen Leistungen', sagt der 22-Jährige: 'Aber das ist überstanden. weiter
  • 297 Leser

Der Jemen

Die Republik Jemen im Süden der arabischen Halbinsel ist 1990 aus dem Nord- und dem Südjemen hervorgegangen. Sie liegt zwischen dem Roten Meer im Westen, Saudi-Arabien im Norden, dem Oman im Osten und dem Golf von Aden im Süden. Der Jemen hat etwa 20 Millionen Einwohner. 99 Prozent der Jemeniten sind Muslime. Die Amtssprache ist Arabisch. Staatsoberhaupt weiter
  • 247 Leser

Desmond Tutu in Tübingen

Nobelpreisträger hält eine ganz andere Weltethos-Rede
Weltethosrede in Tübingen: Das hat sonst was von einem Staatsakt, ist ein bisschen steif. Diesmal nicht. Der südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu brachte die Leute zum Lachen und wärmte ihnen die Herzen. weiter
  • 299 Leser

Die Hartz-Gesetze: Reform des Arbeitsmarkts

Unter dem Begriff Hartz-Gesetze sind die Arbeitsmarktreformen bekannt geworden, die auf Vorschlägen der 'Kommission moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt' unter der Leitung des früheren VW-Personalvorstands Peter Hartz beruhen. Sie waren Teil des Sozialreformpakets 'Agenda 2010' der rot-grünen Regierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD). weiter
  • 367 Leser

Diese Morde sind unerklärlich

Jemen-Experten: Räuber wollen Geld, Al-Kaida würde Forderungen stellen
Dass Ausländer im Jemen entführt werden, ist nicht ungewöhnlich. Dass sie getötet werden, schon. Deutsche Experten zeigen sich im Moment ratlos, wer hinter Entführung und Ermordnung stecken könnte. weiter
  • 320 Leser

Ein Quiz und ein Schauspiel

Schiller-Schnitzeljagd: Die Schauspielbühnen Stuttgart bieten einen von Anja Junski mit zwei Schauspielern inszenierten Stadtrundgang samt Quiz auf Schillers Spuren an. Termine: am 11. Juli, 8. August, 12. September, 10. Oktober, jeweils 16 Uhr. Ein Imbiss ist inklusive, der Preis pro Teilnehmer satt: 49 Euro. Karten über Stuttgart Marketing: Tel. 0711 weiter
  • 273 Leser

Einsatz für den Frieden

Die Stiftung Weltethos entsprang einer Idee des Tübinger Theologen Hans Küng. Der kritische, vielgeehrte Professor, dem der Papst 1979 die Lehrbefugnis entzog, gründete die Stiftung 1995 mit dem Unternehmer Graf von der Groeben, der das Grundkapital bereitstellte. Die Stiftung vertritt den Standpunkt, dass die Religionen der Welt nur dann einen Beitrag weiter
  • 349 Leser

Eisenbahn-Bundesamt warnt vor unsicheren Achsen

Zehntausende Güterwaggons betroffen - Deutsche Bahn reagiert vorerst mit Reduzierung des Ladegewichtes
Bei zehntausenden Güterwaggons auf Europas Gleisnetz ist die Sicherheit der Achsen laut einer Warnung des Eisenbahn-Bundesamts zweifelhaft. Der Nachweis der 'Dauerfestigkeit' könne für zwei Achstypen bei Lasten von mehr als 20 Tonnen nicht geführt werden, heißt es in einem Schreiben an alle Bahnunternehmen vom 28. Mai, das auf der Internetseite der weiter
  • 286 Leser

Eltern für Streik-Stopp

Erzieher weiter im Ausstand - Politiker ernten Buh-Rufe
Die Erzieher kommunaler Kindertagesstätten sind in die sechste Streikwoche gegangen. 20 000 trafen sich zu einer Demonstration in Köln. Eltern reicht der Ausstand. Sie fühlen sich im Stich gelassen. weiter
  • 321 Leser

Es gilt das gesprochene Wort

Auf Schiller-Tour: eine Schnitzeljagd in Stuttgart, 'Kabale und Liebe' beeindruckend in Hall
'Schiller lockt': Die Schauspielbühnen Stuttgart haben eine dramatische Schnitzeljagd im Programm. Zu finden aber ist der Dichter in Schwäbisch Hall, wo die Freilichtspiele 'Kabale und Liebe' zeigen. weiter
  • 302 Leser

Essen für Rechenkünstler

Ampel, Tagesmenge oder Schlüsselloch: Ringen um sinnvolle Angaben
Wie viel Fett und Kohlenhydrate stecken in Lebensmitteln? Mit Angaben dazu sollen Übergewicht und Fettleibigkeit in der Bevölkerung gebremst werden. Doch ob das funktioniert, ist umstritten. weiter
  • 328 Leser

Ex-Fußballer tun sich mit Discos und Burgern schwer

Nach dem Ende der Karriere stehen viele ohne Ausbildung, aber mit der Gewöhnung an dicke Schecks da
Martin Max, Giovane Elber, Karl-Heinz Riedle - drei einst bekannte Fußballer. Und drei, die sich nach dem Fußballen in der Gastronomie versucht haben. Gelungen ist das nur Riedle. Max und Elber scheiterten. weiter
  • 362 Leser

Fahrer in ihren Autos verbrannt

Tödliche Verkehrsunfälle bei Lauchheim und Altensteig
Bei Verkehrsunfällen sind gestern zwei Autofahrer in ihren Fahrzeugen verbrannt. Auf einer Straße bei Aalen (Ostalbkreis) kam nach Polizeiangaben ein Autofahrer aus noch unbekannter ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Das Auto fing Feuer, der eingeklemmte Fahrer starb in den Flammen. Bei einem weiteren Unfall bei Altensteig weiter
  • 266 Leser

FDP-Spitze sortiert sich neu

Liberale Landtagsfraktion bestimmt heute ihren Vorstand
Turnusgemäß wählt die FDP-Landtagsfraktion heute ihren Vorstand für die zweite Hälfte der Legislaturperiode. Dabei kommt es zu Veränderungen - und mindestens einer Kampfkandidatur. weiter
  • 293 Leser

Fuchs, du hast die Schuh gestohlen

Mehrere Fälle von Diebstählen alter Treter - Förster rätseln über Tatmotive
Schuhe zu mopsen, scheint zur Trendsportart bei Füchsen zu werden: Kürzlich wurde ein Fall in Rheinland-Pfalz bekannt, später auch am Bodensee. weiter
  • 279 Leser

Gefängnisse und Gefangene in Baden-Württemberg

Im Land gibt es 17 Justizvollzugsanstalten mit 26 Außenstellen sowie ein Justizvollzugskrankenhaus und eine Sozialtherapeutische Anstalt mit Außenstelle. Für straffällig gewordene Jugendliche gibt es drei Jugendarrestanstalten. Ende Mai waren im Südwesten laut Ministerium 7797 Menschen im Gefängnis. 5344 von ihnen befanden sich in Strafhaft, 1496 in weiter
  • 281 Leser

Geiseldrama im Jemen

Zwei deutsche Frauen und eine Koreanerin ermordet - Alle Entführten tot?
Rätselraten um die Entführten im Jemen: Medien berichten, alle seien ermordet worden. Behörden bestätigen den Tod dreier Mitarbeiterinnen einer Hilfsorganisation. Zu den Taten hat sich niemand bekannt. weiter
  • 313 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 2 496 834,20 Euro Gewinnklasse 2 998 733,70 Euro Gewinnklasse 3 62 420,80 Euro Gewinnklasse 4 3606,50 Euro Gewinnklasse 5 152,50 Euro Gewinnklasse 6 42,00 Euro Gewinnklasse 7 19,80 Euro Gewinnklasse 8 10,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 224 507,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 36 400,10 Euro Gewinnklasse 2 5200,00 weiter
  • 315 Leser

Gottschalk spielt 212 000 Euro ein

'Wetten dass. . .'-Aktion für die Deutsche Sporthilfe
Rund 212 000 Euro für die Stiftung Deutsche Sporthilfe hat 'Wetten, dass..?' in den sechs Sendungen der Staffel 2008/2009 eingespielt. 'Es ist eine großartige Aktion', sagte Michael Ilgner, geschäftsführender Vorstand der Sporthilfe. Mit einem Anruf oder einer Postkarte konnten die Zuschauer seit dem 11. August am Gewinnspiel teilnehmen. Den Benefiz-Erlös weiter
  • 298 Leser

Guter Süßstoff, schlechter Käse

Vor- und Nachteile der Kennzeichnung
Mit der Ampel sieht man sofort, welcher Joghurt oder welches Müsli viel Zucker enthält, sagt Peter Grimm von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Baden-Württemberg. Doch das System hat Tücken. weiter
  • 302 Leser

Im Westen mal etwas Neues

Waldhof Mannheim spielt nicht mehr in der Regionalliga Süd
Nach dem Verzicht von Kickers Emden auf einen Startplatz in der Regionalliga aus wirtschaftlichen Gründen hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den frei gewordenen Platz an Türkiyemspor Berlin vergeben. Die Berliner bleiben damit trotz ihres sportlichen Abstieges in der Regionalliga Nord. Zudem beschloss das DFB-Präsidium, dass der SV Waldhof Mannheim weiter
  • 196 Leser

KOMMENTAR · ISRAEL: Zugeständnisse

Es war ein Versuch der Quadratur des Kreises. Israels Premier Benjamin Netanjahu musste seinen wichtigsten Bündnispartner, die USA, befriedigen, und sich als Pragmatiker erweisen, ohne sich dabei zu weit aus dem Fenster zu lehnen und seine rechten Koalitionspartner zu vergraulen. Dies scheint ihm weitgehend gelungen. In seiner in Israel als 'historisch' weiter
  • 309 Leser

KOMMENTAR · JEMEN: Unberechenbares Risiko

Immer wieder sind auch Deutsche in den letzten Jahren Opfer von Entführungen im Jemen geworden, aber nie mussten sie mit dem Leben bezahlen. Das jüngste Geiseldrama bedeutet daher eine furchtbare Eskalation ruchloser Gewalt, die vor nichts zurückzuschrecken scheint. Wer auch immer die Verantwortung dafür trägt - kriminelle Kidnapper, verblendete Rebellen weiter
  • 354 Leser

KOMMENTAR: Alles andere als klar

Wirtschaftsminister zu Guttenbergs Ansehen ist deshalb gestiegen, weil er daran erinnerte, was im Zuge der Krisenbewältigung in Vergessenheit geraten ist: Der Staat kann nicht der allgegenwärtige Retter von Unternehmen sein. Das überforderte ihn. Und er soll auch im Regelfall nicht retten: Hilfen gegen den Markt sind nicht nur wettbewerbsverzerrend, weiter
  • 455 Leser

LAND UND LEUTE

Mehr Verkehrssünder Heidenheim. Die Zahl der vom Landratsamt ertappten Verkehrssünder im Landkreis nimmt zu. 2008 registrierte das Landratsamt 22 740 Verstöße, ein Jahr zuvor waren es noch 21 700. Um die Zahl der Tempoverstöße weiter einzudämmen, setzt das Landratsamt weiter auf stationäre Anlagen, so genannte 'Starenkästen'. Zufrieden zeigte sich das weiter
  • 313 Leser

Laserbranche erwartet Umsatzminus

Das Münchner Messegelände ist seit gestern Branchentreff der optischen Industrie. Auf der 'Laser World of Photonics' präsentieren mehr als 1000 Aussteller Produkte rund um Technologien, die auf Licht basieren. Die Fachmesse, die alle zwei Jahre stattfindet, widmet sich dem Thema Beleuchtung sowie dem Einsatz von Laserstrahlen bei der Herstellung von weiter
  • 420 Leser

LEITARTIKEL · NEUE GRIPPE: Tendenz harmlos

Als große Welle tritt sie bisher nicht auf, die neue Grippe. Doch 75 Länder hat sie erreicht, 36 000 Menschen sind bisher erkrankt, 163 daran gestorben, darunter eine Europäerin. Die normale Grippe im Winterhalbjahr rafft allein in Deutschland jährlich zwischen 5000 und 15 000 Einwohner hin. Und da kommt die Weltgesundheitsorganisation WHO nicht einmal weiter
  • 390 Leser

Leute im Blick

Henry Maske Den Ex-Boxer Henry Maske (45) plagen bei seiner ersten Filmrolle keine Versagensängste. 'Ich habe nie versprochen, ein toller Schauspieler zu sein.' Er steht als Box-Legende Max Schmeling in Zagreb (Kroatien) vor der Kamera. Inka Bause Seit ihrem Durchbruch mit der RTL-Reihe 'Bauer sucht Frau' ist Inka Bause begehrte Moderatorin. Der Privatsender weiter
  • 346 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 09.-12.06.09: 100er Gruppe 47-53 EUR (50,50 EUR). Notierung 15.06.09: unverändert. Handelsabsatz: 28.775 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 399 Leser

Mediziner warnt vor Panik

Neue Grippe nicht gefährlicher als normale - 172 Fälle
Angesichts der Einstufung der so genannten Schweine- oder Neuen Grippe als globale Pandemie und des ersten Todesfalls in Europa (London) hat die Gesellschaft für Immun- und Tropenmedizin vor Panik gewarnt. 'Im Moment brauchen sich die Menschen keine Sorgen zu machen', sagte der Immunologe Nikolaus Frühwein. Die Grippe werde wohl einen Verlauf nehmen weiter
  • 242 Leser

Milliarden-Schmuggel

Wertpapiere sind meist keine realen Dokumente
US-Staatsanleihen im Wert vieler Milliarden als reale Urkunden? Der Schmuggel an der italienisch-schweizerischen Grenze wirft Rätsel auf. In Deutschland gibt es solche Papiere schon lange nicht mehr. weiter
  • 428 Leser

Milliardenauftrag für Airbus

Konkurrent Boeing gibt sich in Le Bourget demonstrativ gelassen
Die weltweit wichtigste Luftfahrt-Messe in Paris steht ganz im Zeichen der Krise. Und doch hat Airbus gestern einen Milliarden-Auftrag eingeholt. Konkurrent Boeing verströmt ebenfalls Gelassenheit. weiter
  • 444 Leser

NA SOWAS . . .

Im Kampf gegen ein Wespennest hat ein 63-Jähriger in Lingen (Niedersachsen) das Dachgeschoss seines Hauses abgefackelt. Er war von einer Wespe gestochen worden, suchte und fand das Nest, und rückte diesem mit einem Bunsenbrenner zu Leibe. Plötzlich brannte der Dachstuhl lichterloh. Löschversuche mit dem Gartenschlauch scheiterten, die Feuerwehr auch. weiter
  • 261 Leser

Neue Ideen für Stadtverkehr der Zukunft

Mehr als 400 Verkehrsexperten aus 44 Ländern haben gestern beim Weltkongress 'Cities for Mobility' 2009 in Stuttgart für neue Ansätze im Stadtverkehr geworben. Der Kongress dauert zwei Tage. Vor allem die wachsende und zunehmend älter werdende Weltbevölkerung spielt dabei eine Rolle. 'Wir werden sehr viel mehr Infrastruktur brauchen', sagte etwa die weiter
  • 299 Leser

Noch nicht in WM-Form

Leere Ränge beim Confederations Cup in Südafrika - Heftige Blatter-Kritik
Ungewohnt harsch hat Fifa-Präsident Joseph S. Blatter die bislang nicht zufriedenstellenden Zuschauerzahlen beim Confederations Cup in Südafrika moniert und die Organisatoren offen kritisiert. weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN

Kirschen belastet Viele Kirschen aus Spanien und Frankreich seinen mit Pestizid-Rückständen belastet. Das hat eine Untersuchung der Umweltschutzorganisation Greenpeace ergeben. Die gesetzlichen Grenzwerte würden jedoch eingehalten. Erdbeeren aus Deutschland und Spanien enthielten kaum unerwünschte Chemikalien. In die Lühe gerast Ein polnisches Auto weiter
  • 265 Leser

NOTIZEN

67 000 bei den Triptychen Im Kunstmuseum Stuttgart ist am Sonntagabend die Ausstellung 'Drei. Das Triptychon in der Moderne' als großer Besuchererfolg zu Ende gegangen. Die letzte von Museumsdirektorin Marion Ackermann persönlich kuratierte Sonderschau lockte mehr als 67 000 Kunstinteressierte in den gläsernen Kubus am Kleinen Schlossplatz. Der Katalog weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN

Merkel trifft Obama Angela Merkel trifft sich erneut mit US-Präsident Barack Obama. Der hat die Bundeskanzlerin ins Weiße Haus nach Washington eingeladen. Merkel wird dort am 25. Juni eintreffen. Erst Anfang April hatten sich die beiden Staatsoberhäupter in Baden-Baden zum Nato-Gipfel gesprochen, Anfang Juni in Dresden und Weimar. Sommer will bleiben weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN

Polizeiauto angezündet Freiburg. Das Feuer an einem Streifenwagen der Polizei vor einer Woche in Freiburg ist absichtlich gelegt worden. Das sei jetzt durch die Untersuchung der Tatortspuren eindeutig belegt, sagte gestern in Polizeisprecher. Von den Tätern gebe es keine Spur. In einem Schreiben, das im Internet kursiert, bezichtigt sich eine linksautonome weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN

Mehr Lehrstellen nötig Der Bedarf an Ausbildungsplätzen in Deutschland ist offenbar seit Jahren höher als allgemein eingeschätzt. So liegt der Anteil an Jugendlichen ohne Berufsabschluss seit Jahren bei rund 15 Prozent. Das geht aus einer Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung hervor. Danach sind 1,5 Mio. junge Menschen ohne Ausbildung. Auftragsmangel weiter
  • 374 Leser

Pilotprojekt für Deutschland

Das Pilotprojekt im Mannheimer Gefängnis soll Häftlingen eine bessere Allgemeinbildung vermitteln und damit ihren Weg zurück ins normale Leben erleichtern. Dozenten der Abendakademie Mannheim, eine der bundesweit größten Volkshochschulen, unterrichten dafür hinter Gittern. Die Landesstiftung Baden-Württemberg die das Projekt finanziert, spricht von weiter
  • 218 Leser

Porsche: Osterloh zeigt sich skeptisch

Ein möglicher Einstieg des Emirats Katar bei dem hoch verschuldeten Autobauer Porsche hätte keine unmittelbaren Auswirkungen auf dessen Tochterkonzern Volkswagen. Wenn die Investoren mindestens 25 Prozent von Porsche erwerben hätten sie etwa 13 Prozent an Volkswagen, denn Porsche hält knapp 51 Prozent an den Wolfsburgern. Direkten Einfluss hätte Katar weiter
  • 382 Leser

PRESSESTIMMEN · WAHL IM IRAN: Drang zur Freiheit

'Le Figaro' (Paris): 'Der Sieg Ahmadinedschads und die dadurch entfachten Leidenschaften kündigen interne Abrechnungen an. Der Präsident hatte bereits im Wahlkampf das Terrain dafür vorbereitet und seine Gegner als 'Verbündete des Westens' tituliert. Für westliche Diplomaten wird die Behandlung des Themas Iran nun komplizierter. Eine Niederlage Ahmadinedschads weiter
  • 337 Leser

Protest gegen Verkaufsverbot für Alkohol

Das bundesweit einmalige nächtliche Verkaufsverbot für Alkohol im Einzelhandel, das in Baden-Württemberg ab 2010 gelten soll, stößt bei Tankstellen und Bierbrauern auf massive Kritik. Das geplante Verbot sei 'unnütz, untauglich und rechtlich unzulässig', sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes, Peter Hahn. Selbst die Drogenbeauftragte weiter
  • 305 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 36)

Tja, es sieht ganz so aus, als hätten wir den Hauptverdächtigen in unserer Mordsache', frohlockte Jean-Jacques, der vor den hell erleuchteten Fenstern des Hauses nur als Silhouette zu erkennen war, als er auf Bruno zuging und ihm ein Glas reichte. Gefüllt mit Ricard, genau in der richtigen Mischung, nicht zu viel Eis. Dem Möbel-Tycoon würde es nicht weiter
  • 304 Leser

Rugby, Golf und Inlineskaten hoffen auf Olympia

IOC-Programmkommission prüft sieben Kandidaten für die Spiele 2016
IOC-Präsident Jacques Rogge ist ein allseits bekannter Sympathisant des Rugbys. Deshalb werden dem Sport gute Chancen eingeräumt, für 2016 ins Olympische Programm aufgenommen zu werden. Außerdem werben Golf, Inlineskaten, Karate, Squash, Baseball und Softball vor der Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne für sich. 'Es weiter
  • 349 Leser

Rückschlag zum Wochenstart

Zum Wochenbeginn setzte der deutsche Aktienmarkt die Konsolidierung fort. Der Dax durchbrach die psychologisch bedeutsame Marke von 5000 Punkte ohne Gegenwehr und fiel gar bis unter 4900 Punkte. Da auch die US-Börsen schwächer eröffneten, kamen keine neuen Impulse an den Markt. Vielfach war die Meinung zu hören, dass die Geschwindigkeit der Konjunkturerholung weiter
  • 420 Leser

Schlichter für Geschäfte im Netz

Verbraucher können Streitigkeiten mit Unternehmen nach Online-Bestellungen künftig mittels einer neuen Online-Schlichtungsstelle beilegen. Das Internetangebot online-schlichter.de ermögliche eine außergerichtliche Einigung, teilte Baden-Württembergs Verbraucherminister Peter Hauk (CDU) mit. Die bundesweit einmalige Schlichtungsstelle dieser Art sei weiter
  • 359 Leser

Schüsse bei Massenprotest im Iran

Bei der größten Kundgebung im Iran seit 30 Jahren haben iranische Sicherheitskräfte nach Angaben eines AP-Fotografen auf demonstrierende Anhänger des Reformkandidaten Mir Hossein Mussawi geschossen und mindestens einen Menschen getötet. Der Oppositionsführer hat Neuwahlen in dem islamischen Land gefordert. Er sei bereit, dabei anzutreten, sagte Mussawi weiter
  • 323 Leser

Schäuble: Deutschland ist ein sicheres Land

Kriminalität geht zurück - Hoffnung auf Trendwende bei der Jugendgewalt
Die Zahl der Straftaten in Deutschland geht zurück. Nach der Polizeistatistik 2008 verzeichneten Bayern und Baden-Württemberg im letzten Jahr die niedrigste Kriminalitätsquote unter allen Ländern. weiter
  • 313 Leser

Showspektakel im Quadrat

Die Pet Shop Boys im Stuttgarter Theaterhaus: reichhaltige Optik, armseliger Sound
Visuelles Spektakel, große Multimedia-Show: die Pet Shop Boys im Stuttgarter Theaterhaus. Doch weshalb klingt eine Pop-Band, die so von technischer Perfektion lebt, live derart miserabel? weiter
  • 249 Leser

SPD fordert Auskunft über Inkasso-Firma

Die SPD-Fraktion verlangt vom Justizministerium Informationen über die Geschäftspraktiken des privaten Inkasso-Partners Infoscore. Die Firma aus Baden-Baden zieht im Südwesten in einem auf drei Jahre angelegten Pilotprojekt Kosten aus Gerichtsverfahren ein. In einem Parlamentsantrag will die SPD von Minister Ulrich Goll (FDP) wissen, ob am Vorwurf 'fragwürdiger weiter
  • 390 Leser

SPD schießt sich auf Minister Frankenberg ein

Keine Schadenersatzansprüche mehr nach Friedls 'vorschneller Entlassung' als Beamter?
Die Entlassung des Freiburger Pfuschmediziners Hans-Peter Friedl aus dem Beamtenverhältnis ist nach Ansicht der SPD ein 'schwerwiegender rechtlicher Fehler' von Wissenschaftsminister Peter Frankenberg (CDU). Durch die 'vorschnelle' Trennung könnten Schadensersatzansprüche gegen Friedl nicht mehr geltend gemacht werden, erklärte der rechtspolitische weiter
  • 237 Leser

Spätes Bußgeld für den AC Mailand

Verbotene Trikotwerbung in München kostet 100 239 Euro
Nach mehr als zwei Jahren hat der AC Mailand seinen Champions-League-Sieg beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München teuer bezahlen müssen. Wegen einer verbotenen Trikotwerbung für einen privaten Sportwettenanbieter hat der italienische Spitzenclub 100 000 Euro Zwangsgeld plus 239 Euro Bearbeitungsgebühr an die Stadt München überwiesen, weiter
  • 331 Leser

Studenten besetzen Seminar

Studenten und Schüler gehen auf die Barrikaden: Aus Protest gegen Missstände im Bildungssystem hat gestern in Baden-Württemberg ein Bildungsstreik begonnen. In Heidelberg besetzten Studenten das Philosophische Seminar der Universität. Die Besetzung werde die ganze Woche dauern, sagte ein Sprecher. In Freiburg beteiligten sich zum Auftakt der Aktionswoche weiter
  • 275 Leser

TELEFONAKTION: Finanzkrise und Altersvorsorge

Tief verunsichert sind viele Verbraucher von der Finanzkrise. Wie stark ziehen die Turbulenzen an den Finanzmärkten meine Altersvorsorge in Mitleidenschaft? Wie sicher sind Riester-Renten, Lebensversicherungen, private Rentenversicherungen und Co.? Kann ich dem Anziehen der Aktienkurse trauen? Gilt die neue Abgeltungsteuer auch für die private Altersvorsorge? weiter
  • 407 Leser

THEMA DES TAGES

STREIT UM DIE LEBENSMITTEL-AMPEL Rot, gelb oder grün - so einfach sollen Lebensmittel nach dem Willen von Verbraucherschützern gekennzeichnet werden. Wir berichten über die 'Ampel' und ihre Folgen. weiter
  • 278 Leser

TOP-TIPP: Richling gastiert in Ulm

Mit seinen virtuosen Parodien der vordersten Protagonisten von Politik und Gesellschaft ist der Kabarettist Mathias Richling unschlagbar. Richling nicht nur auf dem Bildschirm, sondern live auf der Bühne zur erleben, ist ein Spaß voller Rasanz und Komik. Stets politisch, aber nie korrekt sucht Richling im Programm 'E=m·Richling²' nach der Weltformel. weiter
  • 285 Leser

Vorsicht bei Menschenansammlungen

Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in den Jemen. Neben dem ständig hohen Risiko von Entführungen und immer wieder aufflammenden Stammeskonflikten in einzelnen Landesteilen bestehe derzeit ein erhebliches Risiko terroristischer Anschläge. Besondere Vorsicht sollte daher bei Menschenansammlungen, beim Besuch staatlicher Einrichtungen und Örtlichkeiten weiter
  • 352 Leser

Vorstoß der Verbraucherschützer

Brüssel hat das letzte Wort
Ampel oder Tagesverbrauch - um die Kennzeichnung des Nährwerts von Lebensmitteln tobt ein heftiger Kampf, auch auf europäischer Ebene. weiter
  • 346 Leser

Was sind Anleihen?

Wenn sich ein Unternehmen oder ein Staat Geld leihen will, platzieren sie eine Anleihe (oder Schuldverschreibung oder Obligation - oder, internationaler gesprochen, Bonds) am Kapitalmarkt. Die Käufer solcher Anleihen bekommen dafür Zinsen und nach Ablauf der Laufzeit den geliehenen Betrag wieder zurückbezahlt. Die Anleihen werden an der Börse gehandelt, weiter
  • 355 Leser

Weitere Investoren gesucht

Bei Märklin Forderungen von 78 Millionen Euro anerkannt
Die Frankfurter Investmentbank Close Brothers soll für den insolventen Göppinger Modellbahnhersteller Märklin gezielt noch weitere Investoren anschreiben. Es hätten sich noch nicht alle möglichen Übernahmekandidaten von sich aus gemeldet, sagte Insolvenzverwalter Michael Pluta. Bislang haben nach Plutas Angaben sieben Investoren ernstzunehmendes Interesse weiter
  • 366 Leser

Welfenprinz kämpft gegen falsches Geständnis

Ernst August von Hannover gibt lediglich 'symbolische Ohrfeige' zu
Ernst August Prinz von Hannover (55) hat in der Neuauflage seines Körperverletzungsprozesses seinem ehemaligen Verteidiger die Schuld für seine erste Verurteilung gegeben. Der Adelige, der gestern persönlich erschienen war, gab vor dem Landgericht Hildesheim (Niedersachsen) zwar zu, im Januar 2000 in Kenia einem Discobesitzer 'links und rechts eine weiter
  • 272 Leser

Westen lobt Netanjahu

Bekenntnis zum Palästinenserstaat 'erster Schritt'
Das erstmalige Bekenntnis des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zu einem palästinensischen Staat und zu Friedensverhandlungen ist international überwiegend positiv aufgenommen worden. Netanjahus Grundsatzrede sei ein 'wichtiger Schritt nach vorne', erklärte die US-Regierung. Bisher hatte sich der israelische Regierungschef der Gründung weiter
  • 275 Leser

Über Fett und Kalorien dürfen sich die Hersteller ausschweigen

Auf der Verpackung müssen Angaben zu Allergieauslösern und Zutaten gemacht werden
Seit November 2005 gelten EU-Vorschriften für die Kennzeichnung von Lebensmitteln. Hersteller müssen auf den Verpackungen bestimmte Zutaten, die Allergien auslösen oder aus anderen Gründen unverträglich sein können, ausführlich angeben - und zwar unabhängig von ihrem Anteil im Lebensmittel. Dazu zählen glutenhaltiges Getreide, Krebstiere, Eier, Fisch, weiter
  • 283 Leser

Zum Auftakt 0:0

U21-EM: Gegen Spanien gute zweite Hälfte
Mit einer Nullnummer unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw sind die deutschen U21-Fußballer in die EM in Schweden gestartet. Die Mannschaft von Coach Horst Hrubesch kam in Göteborg gegen Top-Favorit Spanien um 'Wunderkind' Bojan Krkic (FC Barcelona) zu einem 0:0. Damit haben deutschen Junioren vor den abschließenden Spielen gegen Finnland am weiter
  • 281 Leser

Zur Person: BA-Chef Frank-Jürgen Weise

Frank-Jürgen Weise wurde im Februar 2004 Vorstands-Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA). Sein Freund Florian Gerster musste den Posten wegen einer Affäre um Beraterverträge räumen. Weise war damals Vize-Chef und Finanzvorstand und kam als erster BA-Chef nicht aus der Politik, sondern war ein erfahrener Wirtschaftsmann. Der 58-jährige gelernte Betriebswirt weiter
  • 393 Leser

Öfter krank als andere

Die Techniker Krankenkasse hat gestern vorab Daten aus ihrem Gesundheitsreport 2009 veröffentlicht. Danach waren Erzieher im vergangenen Jahr statistisch gesehen 13,9 Tage krankgeschrieben. Im Vergleich zum Durchschnitt aller Beschäftigten waren sie 2,7 Tage mehr krankgeschrieben. Erzieherinnen waren mit 14,4 Tagen im Schnitt zwei Tage länger arbeitsunfähig weiter
  • 288 Leser