Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. Juni 2009

anzeigen

Regional (63)

Große Vandalismusserien in Heubach vor der Aufklärung

Seit ungefähr einem halben Jahr zogen wiederholt Personengruppierungen durch Heubach, die durch Vandalismus, Diebstähle und Einbrüche Sachschäden in einer Größenordnung von etwa 40.000 Euro anrichteten. Die Heubacher Polizei steht beim absolut größten Teil der Taten unmittelbar vor der Aufklärung.

Es begann über die Jahreswende mit umfangreichen Schmierereien

weiter
  • 2
  • 107 Leser

Lieder und Blumen

Am Tag der Musik unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler überraschten die Kinder der Musikschule Schwäbischer Wald/Limpurger Land in Gschwend die Mitarbeiter des Rathauses mit einem Rap, einem indischen Lied und zwei Flötenstücken. Bürgermeisterin Rosalinde Kottman bekam von jedem Kind eine Rose und eine Einladung zum Sommerfest weiter
  • 114 Leser

Sonnwendfeier mit Fackelzug

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Den längsten Tag und die kürzeste Nacht feiert die Rechberger Feuerwehr am Samstag, 20. Juni, beim Feuerwehrgerätehaus ab 18 Uhr. Bei Einbruch der Dunkelheit wird am Bergacker ein großes Feuer entzündet. Jedes Kind bekommt kostenlos eine Fackel. weiter
  • 114 Leser

Rampen gesperrt

Weitere Arbeiten am Anschluss „Verteiler Iggingen“ beginnen
Ab heute sind die Rampen am Anschluss „Verteiler Iggingen“ für fünf Wochen gesperrt. Sie werden saniert, da der Straßenbelag Schäden hat, teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit. weiter

Zuschüsse für Schule und Bauhof

Spraitbach. Für die energetische Sanierung der Grundschule bekommt Spraitbach rund 58 500 Euro aus dem Konjunkturprogramm. Für ein neues Dach auf dem Bauhof gibt es rund 35 100 Euro aus diesem Topf. Den Bescheid für diese Zuschüsse hat Regierungspräsident Johannes Schmalzl der stellvertretenden Bürgermeisterin Spraitbachs, Doris Kurz, übergeben. Damit weiter

Zuschüsse für Licht und Kindergarten

Alfdorf. Für den Kindergarten in Pfahlbronn bekommt die Gemeinde Alfdorf aus dem Konjunkturprogramm 178 600 Euro, für neue Straßenbeleuchtung 73 000 Euro. Diese Förderbescheide hat Regierungspräsident Johannes Schmalzl gestern Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan übergeben. Damit bekommt Alfdorf genau das, was die Gemeinde beantragt hat, sagt Segan. weiter

Gute Stube leidet

Ärger wegen schadhafter Straßen in Heubach
Nicht mehr gut sieht sie aus, die „gute Stube“ der Stadt Heubach. Die Straßen- und Platzbeläge in der Götzenbach- und der Klotzbachstraße und die „Heubacher Platten“ am Marktplatz sind nicht mehr das, was sie einst waren. weiter

Vier Tage abgeordnet

Heubacher bei Planspiel im deutschen Bundestag
Im Deutschen Bundestag nehmen Jugendliche aus ganz Deutschland am parlamentarischen Planspiel „Jugend im Parlament“ teil. Vier Tage lang schlüpften 309 politisch interessierte junge Menschen, von 16 bis 20 Jahre, in die Rollen von Abgeordneten. Mit dabei: Lisa Geiger aus Heubach. weiter
Kurz und Bündig
Besonderes Konzert Inzwischen ist es Tradition, dass in der Jugendmusikschule Rosenstein in Heubach Eltern, Schüler und Lehrer gemeinsam musizieren. Am Sonntag, 21. Juni, um 17 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik ist es wieder soweit. Kammermusikalische und solistische Beiträge von Werken bekannter Komponisten werden vorgetragen. Engagierte Musikpädagogen weiter
Kurz und Bündig
Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe hat am kommenden Wochenende geöffnet. Am Samstag, 20. Juni, ist ab 13 Uhr bewirtschaftet, am Sonntag, 21. Juni, ab 10 Uhr. Die Hütte liegt auf dem Glasenberg beim Rosenstein unweit des Heubacher Fernsehturmes. weiter
  • 250 Leser
Kurz und Bündig
Sommerfest Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Sommerfest am Samstag, 20. Juni, ab 17 Uhr auf dem Dorfplatz in Lauterburg. weiter
  • 226 Leser

Schüler machen Weltpolitik

In Stuttgart machen Schüler Weltpolitik: Seit gestern läuft Model United Nations Baden-Württemberg (MUNBW) 2009, eine der größten UN-Simulationen für Schüler in Deutschland. weiter

Vorbild für Bartholomä

Neben den Tiefbauarbeiten wurde bei der Bürgerversammlung das Projekt Sport- und Mehrzweckhalle diskutiert
Bartholomäs Bürgermeister Thomas Kuhn stellte bei der gestrigen Bürgerversammlung fest, dass das Projekt Sport- und Mehrzweckhalle und der demographische Wandel in naher Zukunft zu den Hauptaufgaben des Gemeinderats gehören. Weiter wurden vier Bartholomäer Persönlichkeiten geehrt. weiter
  • 4
  • 113 Leser

Kommenden Sonntag rauf aufs Rad

AOK-Radsonntag am 21. Juni
„Spaß für alle Generationen“ – unter diesem Motto steht der Radsonntag der AOK Ostwürttemberg am Sonntag, 21. Juni. Gestartet werden kann von 9 bis 11 Uhr. Eine Sternfahrt ermöglicht den Beginn an verschiedenen Orten. weiter

Nach dem Kino

Irmgard und Herrmann Wolf feiern Diamantene Hochzeit
Sie war blond und schlank und alle wollten sie haben. Gekriegt hat sie Hermann Wolf, weil er „nicht nachgelassen“ hat, wie er berichtet. Gestern feierten er und seine Frau Irmgard Diamantene Hochzeit. weiter
Kurz und Bündig
Ärger und Aggressionen Das Familien- und Nachbarschaftszentrum (FuN) auf dem Hardt, Antiber Str. 17, lädt heute zum Frauenfrühstück ein. Zu Gast sind Marcella Bolsinger und Gisela Wenke. Sie stellen das Programm „Faustlos“ vor, ein Training besonders für Grundschüler, um den Umgang mit Ärger, Wut und Aggressionen zu lernen. Alle Eltern sind weiter
Kurz und Bündig
Wettbewerb beim Bauernmarkt Der Bauernmarktverein lädt am heutigen Freitag, 19. Juni, zu einem Geschmacks- und Flugwettbewerb ein. Wurzelgemüse soll anhand des Geschmacks unterschieden werden. Die Antworten werden mit Luftballons auf Reisen geschickt. Die richtige und weiteste Antwort werden mit einem Einkaufsgutschein belohnt. weiter
  • 190 Leser
Kurz und Bündig
Spielenachmittag für Kinder Unter dem Motto „Spiel-Werk- und Musik-Zauber“ veranstaltet das Jugendhaus am Königsturm am Samstag, 20. Juni, von 14 bis 18 Uhr einen Spiele- und Werknachmittag für Kinder von 6 bis 14 Jahren. weiter
  • 204 Leser
Kurz und Bündig
Wandern im Allgäu Der Schwäbische Albverein Schwäbisch Gmünd fährt am Samstag, 20. Juni, mit dem Bus zur Tagesfahrt ins Allgäu. Abfahrt ist um 6.30 Uhr am Parkplatz von St. Katharina. Geplant sind eine leichte Bergtour und eine botanische Wanderung. Anmeldung bei Rudolf Drey, Telefon (07171) 81112. weiter
  • 204 Leser
Kurz und Bündig
Fladenfest in Bargau Der Förderverein Ballspielhalle Bargau veranstaltet am Samstag, 20. Juni, sein zweites Fladenfest beim Tennisgelände des TV Bargau. Ab 14 Uhr werden die Öfen angeheizt. weiter
Kurz und Bündig
Orchesterkonzert Das „Kammerorchester“ gibt am Sonntag, 21. Juni, ein Orchesterkonzert in der evangelischen Kirche Großdeinbach. Die evangelische Kirchengemeinde lädt ein. die Nachwuchsflötistin Sabrina Klamt übernimmt den Solopart. Die Leitung des Orchesters hat Klaus Haug inne. Die Veranstaltung in der evangelischen Großdeinbacher Kirche weiter

Arbeiten mit Materie statt Material

Torso II startet mit einer Werkausstellung in der Zehntscheuer und einem Einblick in die Bildhauerarbeiten
„Es ist spannend zu sehen, wie diese Objekte aus meinem Ordner herausgekommen sind“, sagt Abtsgmünds Kulturamtsleiterin Sabrina Hubert. Jetzt stehen diese zwölf Objekte auf einem etwa 800 Quadratmeter großen Areal bei der Marienkapelle der Gemeinde. Noch werden sie nur vorbereitet auf das, was der künstlerische Schaffensprozess in den nächsten weiter
  • 123 Leser
Kurz und Bündig
Wiese entdecken Am Samstag, 20. Juni, lädt der NABU Östlicher Schurwald zusammen mit dem Treffpunkt Baden-Württemberg um 15 Uhr große und kleine Naturfreunde zu einer Wiesensafari auf der Gartenschau in Rechberghausen ein. Die Teilnehmer treffen sich an der Unteren Mühle. Dann heißt es eintauchen in die Welt der Gräser, Blumen und Kleintiere. Die Teilnehmer weiter
  • 179 Leser
Kurz und Bündig
Museum geräumt Ein brennender Mülleimer hat am Donnerstag in einer Toilettenanlage des Porsche-Museums Feueralarm ausgelöst. Der Mitarbeiter einer Putzfirma hatte offenbar heiße Asche in einen Mülleimer geleert, in dem sich dann starker Rauch entwickelte. Die Brandmeldeanlage des Museums löste daraufhin automatisch Lautsprecheransagen aus. So wurden weiter

Seuche eindämmen

Rems-Murr-Kreis verstärkt Kampf gegen Feuerbrand
Mit geschulten Helfern und einem Feuerbrandschnelltest soll die Obstseuche in diesem Jahr im Rems-Murr-Kreis eingedämmt werden. Ein Frühwarnsystem soll die Bekämpfung des Erregers verbessern. weiter
  • 155 Leser

Falsche Termine bei Wahl

Heubach. In der Berichterstattung über die Wahl des Heubacher Bürgermeisters wurden falsche Termine genannt, wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Die richtigen Termine: Die Bürgemeisterwahl ist am Sonntag, 29. November, eine eventuell mögliche Nachwahl zwei Wochen später. Die Stelle wird am 25. September ausgeschrieben, Bewerbungen können frühestens weiter
  • 110 Leser

Heimatmuseum und -stube geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum öffnet am kommenden Sonntag, 21. Juni, seine Türen. Von 14 bis 17 Uhr können Interessierte dort die Ausstellungsstücke betrachten. Auch die Sonderausstellung „Modeschmuck der Nachkriegszeit – von Böhmen auf die Ostalb“ ist zu sehen. Während der Öffnungszeit des Museums ist zudem die Museumsstube weiter

Dreimal Traumnote 1,0

Abitur am Heubacher Rosenstein-Gymnasium
Dreimal die Traumnote gab es bei den Abiturprüfungen am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Bei weiteren 17 Schülern steht die Eins vor dem Komma. weiter
  • 197 Leser

Das kolumbianische Münzspiel

Kindersachbuchautorin Ute Friesen ist zu Gast in der Heubacher Stadtbibliothek
Viel über ferne Länder lernten gestern Dritt- und Viertklässler in der Heubacher Stadtbibliothek. Dort war Ute Friesen zu Gast. Sie ist Autorin einiger Kinderbücher und stellte insbesondere ihr Länderlexikon für Kinder vor. weiter
  • 5
  • 250 Leser

Gewann und Flur als Cartoon

Ausstellungseröffnung am 21. Juni im Waldstetter Rathaus
Waldstetter Gewann und Flur gibt es als Cartoon und Karikatur ab Sonntag, 21. Juni, im Rathaus zu sehen. Der Künstler Robert Nachtigall stellt seine Werke aus. weiter

Sommerpause im Hallenbad

Heubach. Wie in jedem Jahr wird das Heubacher Hallenbad über die Sommermonate geschlossen. Letzter Badetag ist der 30. Juni. Spätestens zu Beginn des neuen Schuljahres, so die Stadtverwaltung, am 14. September, werde das Hallenbad wieder geöffnet werden. weiter
  • 153 Leser

Das gesellschaftlich akzeptierte Killer-Spiel

Podiumsdiskussion zum „Koma-Saufen bei Kindern und Jugendlichen“ im Prediger stößt auf großes Interesse
Wer als schnellster bis zur Besinnungslosigkeit besoffen ist, darf kein Spiel für Kinder und Jugendliche sein. Damit dies gilt, muss sich die Einstellung der Gesellschaft zum Alkohol ändern. Das hat die gut besuchte Podiumsdiskussion im Prediger zur bundesweiten Aktionswoche Alkohol ergeben. weiter

Schöner Blumenteppich

Dieser schöne Blumenteppich mit dem Thema der Jahreslosung „Christus Quell des Lebens“ der Kirche St. Josef in Böbingen wurde von einer kreativen Frauengruppe gestaltet. (Foto E. De) weiter

Überblick durch „Azubis in spe“

Berufsausbildungswerk und Stadt kooperieren für den Nachwuchs
Was möchte ich mal werden? Diese Frage treibt den Nachwuchs um. Um den Hauptschülern bei der Berufswahl zu helfen, startete jetzt das Projekt „Azubis in spe“, für das die Stadt mit dem Berufsausbildungswerk (BAW) kooperiert. Informationen hierüber, aber auch zu den übrigen Angeboten des BAW gab’s beim Tag der offenen Tür. weiter

Bei Heirat ist der Job weg

Irma-Schmücker-Preis der Pädagogischen Hochschule an Iris Vogt
Iris Vogt erhielt am Donnerstag den Irma-Schmücker-Preis der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Die Referendarin an der Allemannenschule in Hüttlingen schrieb in einer wissenschaftlichen Hausarbeit über den „Lehrerinnenberuf im 19. und 20. Jahrhundert“. weiter
  • 3

Zukunftsmusik für Ortsmitte

Waldstetten gibt Grobanalyse für Neugestaltung im Ortskern in Auftrag
„Das gibt eine spannende Legislaturperiode“, freute sich Bürgermeister Michael Rembold in der gestrigen Gemeinderatssitzung in Waldstetten. Grund: In den kommenden Jahren soll die Ortsmitte einer Schönheits-OP unterzogen werden. Um im Landessanierungsprogramm aufgenommen zu werden, vergab das Gremium den Auftrag für eine Grobanalyse. weiter
  • 173 Leser

Gottesdienst mit Hörgeschädigten

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinschaftstag der Hörgeschädigten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart findet in diesem Jahr in Gmünd statt. Domkapitular Rudolf Hagmann und der neue Seelsorger für Hörgeschädigte in der Ostalb-Region, Diakon Herbert Baumgarten, kommen zu dem Gottesdienst am Sonntag, 21. Juni, um elf Uhr im Heilig-Kreuz-Münster, den Hörgeschädigte weiter
  • 134 Leser

Konzept für die Integration

Schwäbisch Gmünd. Das Integrationskonzept, das das europäische Forum für Migrationsstudien für Gmünd erstellt hat, wird bei einer Integrationskonferenz am Samstag, 20. Juni, von 10 bis 14 Uhr im Großen Predigersaal allen Interessierten vorgestellt. Das Konzept fasst den Sachstand und Verbesserungsvorschläge zu Themenfeldern wie „Sprache und Bildung“, weiter
Polizeibericht
13-Jähriger verletztGschwend. Auf der Welzheimer Straße wollte ein 13-jähriger Radfahrer am Mittwoch gegen 14.30 Uhr wenden. Er übersah dabei laut Polizei ein nachfolgendes Auto, das bereits zum Überholen angesetzt hatte. Beim Zusammenprall wurde der 13-Jährige schwer verletzt. Vier Helme gestohlenLorch. An den Badeseen zwischen Waldhausen und Plüderhausen weiter

Mihm oder Henrich als Baubürgermeister

Gemeinderat entscheidet am Mittwoch zwischen zwei Bewerbern aus Ludwigsburg und Erding
Der Gmünder Gemeinderat wird am kommenden Mittwoch öffentlich den künftigen Baubürgermeister wählen: Die Stadträte entscheiden dabei zwischen dem Ludwigsburger Julius Mihm und dem Erdinger Sebastian Henrich. weiter
  • 4
  • 111 Leser

Trotz Finanzklemme kein Gartenschau-Verzicht

Leidig: Rasche Entscheidung kann für den Ablauf wichtig werden – Richard Arnold kritisiert die Eile
Die Landesgartenschau ist nach Einschätzung von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig trotz knapper werdender Finanzen in vollem Umfang möglich. Er plädiert für eine rasche Entscheidung über die Verkehrsführung am Bahnhof noch vor der Sommerpause, weil bei Abweichungen vom alten Beschluss eine neue Ausschreibung nötig ist. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Nagel, Hospitalgasse 34, zum 94. Geburtstag.Ruth Lorenz, Bernhardusstraße 6, zum 87. Geburtstag.Emilie Ziesel, Boppelgasse 6, Herlikofen, zum 87. Geburtstag.Josef Moser, Landhausweg 12, Herlikofen, zum 87. Geburtstag.Juliana Dautner, Werrenwiesenstraße 30, zum 87. Geburtstag.Heinz Pientka, Goethestraße 43, zum 74. Geburtstag.Klara weiter
Vor 25 Jahren
Jürgen SteckFrieden Diskussionen, Kundgebungen, Blockaden und Festnahmen. Das alles gibt es beim Friedenstreffen auf dem Gmünder Johannisplatz. Es sprechen der SPD-Politiker Erhard Eppler und der Psychonanalytiker Horst-Eberhardt Richter. Und die Liedermacherin Bettina Wegener singt.Orgel Zum Kirchweihfest wird die neue Orgel in der Kapelle in Rattenharz weiter

Drachen wollen eigene Wege gehen

Mit dem Kindermusical „Tabaluga“ feierte St. Canisius auch auf kindgerechte Weise das 111. Jubiläum
„Bei den Feierlichkeiten 111 Jahre St. Canisius, da muss auch etwas für Kinder dabei sein“, begrüßte der Einrichtungsleiter vom Canisiushaus, Detlev Wiesinger, die rund 200 Gäste in der Johanniskirche – überwiegend Kinder, wie es sich bei einem Kindermusical gehört. weiter

Bald keinen Arzt mehr

Gemeinderatssitzung in Ruppertshofen: Die Breitbandverkabelung beginnt
Bald wird Ruppertshofen keinen Arzt mehr haben, eine Lösung sei noch nicht gefunden, berichtete Bürgermeister Peter Kühnl gestern im Gemeinderat. Erfreuliches konnte Kühnl jedoch zum ersten Tagesordnungspunkt, der Breitbandverkabelung, verkünden. weiter

Als Büromaus zu 200 Bienenvölkern

Imkerin Diana Knödler erzählt Regierungspräsident Johannes Schmalzl von ihrem Traumberuf in der Natur
„Ich wurde gestochen“, sagt Diana Knödler, und dabei regelrecht infiziert mit der Imkerei. So machte sie ihr Hobby zum Beruf und zählt seit neun Jahren zu dem einen Prozent unter den Imkern in Deutschland, die ihre Bienen hauptberuflich halten. Deshalb hat Regierungspräsident Johannes Schmalzl sie an seinem Fachtag zur Imkerei besucht, an weiter
  • 324 Leser

Abschluss in Tirol

C-Junioren des TSGV Waldstetten feiern
Die C-Junioren des TSGV Waldstetten haben einen tollen Saisonabschluss beim befreundeten Tiroler Verein WSG Swarovski Wattens erlebt. weiter

Hundertwasserwelten im Schulhaus

Schulfest der Realschule Lorch mit dem Thema „Wasser“ und vielfältigen Aktionen
Hundertwasserwelten: Dieses Motto hatte das Schulfest der Realschule Lorch. Dabei wurde die Welt des Wassers in vielfältiger Art und Weise dargestellt, wodurch die Besucher sich amüsieren, staunen und auch nachdenklich werden konnten. weiter
  • 257 Leser

Viel Musik, viel Essen, ein Gottesdienst und Militärfahrzeuge

Lorch-Waldhausen. Das Waldhäuser Open-Air steigt am Samstag, 27., und am Sonntag, 28. Juni, auf dem Festgelände Lorch-Waldhausen. Auf dem Programm stehen viel Musik, ein Gottesdienst, kulinarische Köstlichkeiten und Militärfahrzeuge. Am Samstagabend heizt die Band „The Chicken Babes“ ein. Sie covern das Beste der rockenden Frauenbewegung. weiter

Gelbe Blumen aus rotem Renner

Jürgen Mädger ist mit seinem 190 SL beim Festzug des AGV 1959 für die GMÜNDER TAGESPOST dabei
Rot ist die häufigste Blütenfarbe in der Natur, Jürgen Mädgers roter Mercedes 190 SL ist deshalb wie geschaffen für einen Blütentraum. Beim Festzug der Altersgenossen 1959 ist der Traumwagen aus dem dem gleichen Jahr dabei. Als Beitrag der GMÜNDER TAGESPOST, die ebenfalls 50 wird. Aus dem Cabrio gibt’s Blumen fürs Publikum. weiter

Kindergrippe lädt ein

Tag der offenen Tür auf dem Rehnenhof
Die Evangelische Kinderkrippe in der Friedenskirche „Topolino della chiesa“ lädt nach neunmonatigem Bestehen zum Tag der offenen Tür am Samstag, 20. Juni. weiter

Profilneurosen

Auf der Arbeit, nichts als Ärger? Die Dame ihres Herzens trampelt darauf rum? Ihr Hund missachtet sie, ihre Kinder ohnehin? Ihr Club ist abgestiegen? Ein blauer Brief vom Finanzamt? Und dann noch dieses sonderbare Stechen... . Verzagen Sie nicht. Machen Sie sich Mut. Am besten gelingt das im Internet. E-bay. Genau. Falls Sie dort Geschäfte tätigen und weiter

Ethylenpipeline und Ortseingang

Iggingen. Neben dem geplanten Bau der Ethylenpipeline Süd geht es im Gemeinderat Iggingen am Montag, 22. Juni, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses um die Gestaltung des Ortseingangs Gmünder Straße. Zudem werden die ausscheidenden Gemeinderäte verabschiedet, und es wird fest gestellt, ob es bei den neu gewählten Räten Hinderungsgründe gibt. Die weiter

Feier am längsten Tag des Jahres

Mögglingen. Den längsten Tag des Jahres können Besucher am Samstag, 20. Juni, in Mögglingen gemeinsam feiern. Die Freiwillige Feuerwehr in Mögglingen veranstaltet ab 18 Uhr eine Sonnwendfeier auf der Festwiese bei der Mackilohalle. Es gibt Essen und Getränke und bei Einbruch der Dunkelheit entzünden die Floriansjünger ein großes Sonnwendfeuer. weiter
  • 2128 Leser

Regionalsport (14)

Der verdiente Applaus für die Besten

Das gibt es nur bei der Torjägerparty von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost. Die besten Torschützen aus den Fußballspielklassen im Bezirk in einem Raum. Gestern Abend gab’s als Lohn für herausragende Treffsicherheit Pokale für die Besten und eine lockere Party für alle, die die Top-Torjäger mitgebracht hatten. Und die Tendenz zeigt klar weiter
  • 204 Leser

Gute Premierensaison endet mit Tabellenplatz sechs

Fußball, Frauen-Regionenliga: TSV Ruppertshofen spielt unentschieden im letzten Saisonspiel
Im letzten Punktspiel des TSV Ruppertshofen trafen die beiden Pokalsieger aus Kocher-Rems und Donau-Alb aufeinander. Nach einem gelungenen Spielbeginn erzielte Marita Kretschmann durch tolle Vorarbeit von Melanie Hinderberger in der 5. Minute das 0:1. Einige Minuten später bot sich für die Spielführerin Verena Schuster die Chance, zum 0:2 zu erhöhen. weiter
  • 5

Hoher Spaßfaktor

Mehrere Fußballturniere beim Sommerfest des SV Hussenhofen
Das Sommerfest des SV Hussenhofen steigt vom 19. bis 21. Juni auf dem SVH-Vereinsgelände. Den Auftakt des Sommerfestes machen wie die Jahre zuvor die Fußballsenioren mit einem Kleinfeldturnier. Das AH-Turnier beginnt am Freitag um 17.30 Uhr. weiter

Fair geht vor

Vorbilder werden belohnt
Der Gedanke ‘Fair geht vor’ sollte beim Sport selbstverständlich sein. In Zeiten von Doping- und Bestechungsskandalen wird er aber immer weiter an die Seite gerückt. Deshalb belohnen die GMÜNDER TAGESPOST und das Optik-Unternehmen Fielmann faires Verhalten. Es gibt Trainingsanzüge von Adidas zu gewinnen. Was man tun muss? Fairen Sport vorleben, weiter
  • 107 Leser

Skisport im Sommer

Sommerfest des Skiclubs Heubach-Bartholomä
Sommerfest, Talentiade, Sommerbiathlon, alles an einem Termin. Um die Skihütte am Wirtsberg feiert der Skiclub Heubach-Bartholomä am Sonntag, den 21. Juni, sein Sommerfest mit zahlreichen Attraktionen. Los geht’s ab 11 Uhr. weiter

Sport in familiärer Atmosphäre

Stuifenläufe und Sonnwendfeier des TV Wißgoldingen steigen am Samstag 20. Juni
Die Neuauflage der Stuifenläufe des TV Wißgoldingen starten am kommenden Samstag unter neuem Termin und mit neuen Strecken. Der Startschuss fällt – bei jeder Witterung – pünktlich um 15.30 Uhr. weiter

Gmünder Bergläufer im Team erfolgreich

Baden-Württembergische Berglaufmeisterschaften in Beuren: Trio der DJK Schwäbisch Gmünd wird Dritter / Gute Einzelplatzierungen
Bei den Baden-Württembergischen Berglaufmeisterschaften präsentierten sich die Läufer der DJK Gmünd in blendender Form: Die Mannschaft wurde Dritter, Max von Lippe wurde Erster der Junioren und Robin Göhringer gewann bei der Jugend B. weiter
  • 5

Wetzgau holt Bronze

Kunstturnen: Landesfinale der Jugendmannschaften in Ellhofen
Mit insgesamt fünf Mannschaften konnten sich die Jugendturner des TV Wetzgau für das Landesfinale in Ellhofen qualifizieren. Zweimal die Bronzemedaille, ein siebter, ein achter und einmal der neunte Platz waren das Endergebnis. weiter

Startschuss in Lorch

Reiten: Ostalb-Horse-Tour
Der Startschuss zur Ostalb-Horse-Tour 2009 fällt am Samstag beim Springturnier in Lorch. Bei der fünften Auflage kämpfen sechs Teams um Etappengewinne und Gesamtsieg: Vorjahressieger SCHWÄBISCHE POST/GMÜNDER TAGESPOST, Autohaus Kaufmann, Reitsport Blank, Schlosser, Radio 7 und Gestüt unterm Hohenstaufen. weiter
  • 304 Leser

Nicht nur die Optik zählt

Reiten: Großes Springturnier am Wochenende in Lorch mit 219 Pferden und Reitern
Auf der Anlage des Reitverein Lorch am Goldwasen steht am Wochenende wieder das große Springturnier auf dem Programm. Vom Stilspringwettbewerb der Klasse E bis hin zur gehobenen Springprüfung der Kl. M* wird in diesem Jahr einiges geboten. weiter
  • 5
  • 484 Leser

Bargauer Handballmädels gewinnen

Internationales Deutsches Turnfest in Frankfurt: Weibliche B-Jugend holt sich den Titel nach Bargau
Der TV Bargau musste zum diesjährigen deutschen Turnfest nach Frankfurt reisen. Die Truppe der Bargauer bestand aus Turnern, Leichtathleten sowie den Handballmannschaften der Herren und der weiblichen B-Jugend. weiter

Sportmosaik

Der TSV Mutlangen feiert im Juli mit einem großen Fest sein 125-jähriges Bestehen. Die Fußballabteilung hat sich dazu etwas ganz besonderes einfallen lassen. „Wir wollen ins Guinness-Buch der Rekorde“, sagt TSV-Coach Tomas Perez Gonzalez. Am 16. und 17. Juli spielt der TSV Mutlangen gegen den FC Raron aus der Schweiz. Gespielt wird nach weiter
  • 190 Leser

Überregional (97)

'Ich bin der einzige, der es kann'

Eine tägliche Late-Night-Show will sich Harald Schmidt trotzdem nicht mehr antun
Harald Schmidt (51) will nie mehr durch eine tägliche Late- Night-Show führen. Der Entertainer und Schauspieler über seine ARD-Show ab September und zur allgemeinen Situation der Satire in Deutschland. weiter
  • 368 Leser

'Schwarze Liste' in Wimbledon

Tennisprofis werden wegen Manipulationsverdacht überwacht
Wegen des Verdachts auf Wettmanipulationen werden bis zu zwölf Tennisprofis, die beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (Montag bis 5. Juli) an den Start gehen, verstärkt von den Tennisorganisationen beobachtet. Das berichtete die englische Tageszeitung The Independent. Aus dem Bericht geht hervor, dass die ATP die 'schwarze Liste' basierend auf Partien weiter
  • 279 Leser

Absprachen vor der Noll-Abwahl

FDP-Abgeordneter Theurer bestätigt Anruf eines Fraktionskollegen
Auf den ersten Blick sind die Reihen in der FDP-Landtagsfraktion wieder fest geschlossen. Doch der erklärungsbedürftige, überraschende Sturz von Fraktionschef Ulrich Noll ist noch nicht verdaut. weiter
  • 310 Leser

Am Urlaubsstrand kann Ungemach drohen

Verbraucherschützer warnen vor windigen Ferienclub-Modellen
Vor allem Spanienurlaubern kann Ungemach drohen, wenn sie sich am Strand auf dubiose Geschäftemacher einlassen. Verbraucherschützer warnen vor windigen Ferienclub- und Timesharing-Modellen. weiter
  • 466 Leser

An Steinmeier scheiden sich die Geister

Jahrelange Arbeit im BND-Untersuchungsausschuss bringt nur mageres Ergebnis
Nach über drei Jahren Aufklärungsarbeit im BND-Ausschuss sind sich alle Parteien einig: Die Kontrolle der Geheimdienste muss besser werden. weiter
  • 367 Leser

Anlagebetrug mit rauchfreien Zigaretten

Die rauchfreien Zigaretten sollten kurz vor der Serienreife stehen, doch die Herstellerfirmen selbst produzierten wohl nur Schall und Rauch: Bei einem Polizei-Großeinsatz in fünf Bundesländern ist eine Bande mutmaßlicher Anlagebetrüger aufgeflogen. Sie sollen einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe angerichtet haben. In Baden-Württemberg durchsuchten weiter
  • 321 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CONFEDERATIONS CUP, Gr. B, 2. Spieltag USA - Brasilien0:3 (0:2) Tore: 0:1 Felipe Melo (7.), 0:2 Robinho (20.), 0:3 Maicon (62.). - Rote Karte: Kljestan (USA/57.) wegen groben Foulspiels. - Zuschauer: 40 000. Ägypten - Italien1:0 (1:0) Tor: 1:0 Homos (40.). - Z.: 52 150. Tabelle: 1. Brasilien 6 Punkte, 2. Italien 3, 3. Ägypten 3, 4. USA 0. U-21-EM weiter
  • 324 Leser

Befruchtende Urlaubstage

Spanische Tourismusagentur hilft lesbischen Frauen mit Kinderwunsch
Lesbische Frauen wollen sich an der Costa Blanca bisweilen nicht nur erholen, sondern sich auch ihren Kinderwunsch erfüllen. Eine spanische Reiseagentur hat sich auf 'Reproduktionstourismus' spezialisiert. weiter
  • 331 Leser

Brand im Vogelparadies Mellum

Schwieriger Kampf gegen Flammen - Viele Jungvögel tot
Ein verheerendes Feuer hat Teile der unbewohnten Vogelschutzinsel Mellum im niedersächsischen Wattenmeer bei Wilhelmshaven zerstört. Der Brand war am Mittwochnachmittag ausgebrochen und hatte sich über die Insel ausgebreitet. Nach ersten Löschversuchen wurde Mellum am Abend geräumt. Das Feuer sollte kontrolliert abbrennen, die Brandherde flammten in weiter
  • 294 Leser

Brasilien tanzt wieder Samba

Der Rekordweltmeister steht nach einem 3:0 gegen die USA praktisch im Halbfinale
Mit launigem Samba-Fußball und einem 3:0-Sieg gegen die USA hat sich Rekord-Weltmeister Brasilien beim Confederations Cup auf den Gipfel gegen Italien eingestimmt und kann fürs Halbfinale planen. weiter
  • 283 Leser

BUCHTIPP: Bulgariens Umbrüche

Nach 'Verfall' liegt Vladimir Zarevs zweites Buch in deutscher Fassung vor: Familienbrand. Wieder beschreibt der bulgarische Autor an Einzelschicksalen die Umbrüche in seinem Land auf dem Weg vom Sozialismus in den Kapitalismus (Deuticke, 783 S., 25.90 Euro). Zarevs Epos schildert die Geschichte der Witwe Weltschev und ihrer fünf Kinder. Der eine Sohn weiter
  • 333 Leser

Chinesen machen Magna Konkurrenz

Der Autozulieferer Magna bekommt möglicherweise doch noch ernsthafte Konkurrenz bei der Übernahme von Opel. Der staatliche chinesische Autohersteller Beijing Automotive Industry Corp. (BAIC) habe die Erlaubnis zur Prüfung der Bücher erhalten, berichtet die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' unter Berufung auf Kreise der bisherigen Opel-Mutter General weiter
  • 426 Leser

Computer ersetzt bald den Führerschein-Fragebogen aus Papier

Nach und nach stellen alle TÜV-Niederlassungen im Land auf elektronische Theorie-Prüfungen um
Stuttgart - Die theoretische Führerscheinprüfung soll spätestens 2010 flächendeckend im ganzen Südwesten am Computer absolviert werden. Die Umstellung von Papier-Fragebögen auf eine elektronische Prüfung erfolge schrittweise, teilte das Innenministerium in Stuttgart mit. Die TÜV-Niederlassung Tübingen beginnt am 29. Juni, zwischen Mitte Oktober und weiter
  • 355 Leser

Deutsche U 21 erst gruselig, dann glanzvoll

Dank Mesut Özil stehen die deutschen U-21-Fußballer bei der EM in Schweden vor dem ersten Halbfinal-Einzug seit 27 Jahren. Der Bremer Mittelfeldspieler bereitete nach einer gruselig schwachen ersten Stunde beim 2:0 (0: 0) gegen Finnland innerhalb von drei Minuten beide Tore vor. 'Wir mussten dieses Spiel gewinnen, um die Chance auf das Halbfinale zu weiter
  • 297 Leser

Die '50 + 1'-Regel

Eine Kapitalgesellschaft kann nur eine Lizenz für die Bundesliga erwerben, wenn ein Verein mehrheitlich an ihr beteiligt ist. Der Verein ist an der Gesellschaft mehrheitlich beteiligt, wenn er über 50 Prozent der Stimmenanteile zuzüglich mindestens einer weiteren Stimme verfügt. Die Regelung ist in den Satzungen des DFB und der DFL verankert. Für eine weiter
  • 315 Leser

Die Fans wollen Emotionen

Glaubwürdige Spieler - Heikle Investoren
Zweistellige Millionentransfers gibt es beim VfL Bochum selten. Dafür ist der Verein von Fußballfan, Autor und Kabarettist Frank Goosen authentisch. Viel Geld und Fußball können aber funktionieren, sagt er. weiter
  • 318 Leser

Die Kernpunkte der neuen Regelung

Der Bundestag hat gestern neue Regeln für Manager festgelegt. Das sind die Kernpunkte: Vergütungshöhe: Die Bezüge sollen im angemessenen Verhältnis zur Lage der Firma und - neu - zur Leistung des Vorstands und zur 'üblicher Vergütung' stehen. Langfristanreize: Konkret wird festgeschrieben, dass Aktienoptionen erst nach vier statt bisher zwei Jahren weiter
  • 388 Leser

Ehre für Mallory

Der Prix olympique dalpinisme war ein Preis, der zwischen 1924 und 1936 bei Olympia dreimal für die größte Leistung im Bergsteigen vergeben wurde. Mit Goldmedaillen gewürdigt wurden z.B. George Mallory (1922 Everest-Versuch) und die Brüder Schmid (Erstbegehung der Matterhorn-Nordwand). Skibergsteigen war von 1924 bis 1936 dreimal olympisch. weiter
  • 368 Leser

Ein Flaneur durch Europas Kultur

Buchhandels-Friedenspreis an Claudio Magris
Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht 2009 an den 70-jährigen italienischen Kulturpublizisten und Germanisten Claudio Magris. weiter
  • 304 Leser

Erster Sponsor für Münchner Olympiaprojekt

Die Bewerbung von München um die Olympischen Winterspiele 2018 nimmt buchstäblich Fahrt auf. Rund zwei Jahre vor der Wahl des Gastgebers durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) konnten die Bayern endlich ihren ersten großen Sponsor aus der Privatwirtschaft präsentieren. Der Automobilhersteller BMW wird die Bewerbung mit einem Betrag zwischen weiter
  • 349 Leser

Europas größtes 'Homeshopping-Unternehmen'

Quelle bezeichnet sich als 'das größte Homeshopping-Unternehmen Europas' und setzt vor allem auf das Internet. Das Versandhaus arbeitet unter dem Dach der Primondo-Gruppe, in der der Arcandor-Konzern seine Versandaktivitäten gebündelt hat. Bei Quelle arbeiten rund 8000 Beschäftigte, die zuletzt 2,9 Mrd. EUR umsetzten. 1999 fusionierte der Versandhändler weiter
  • 409 Leser

Grandios attraktive Antike

In Athen wird morgen das neue Akropolis-Museum eröffnet
Fast 30 Jahre Planung, vier Architekten-Wettbewerbe, zwölf Jahre Bauzeit: manche glaubten, das Athener Akropolis-Museum werde nie fertig. Aber am Samstag wird es eröffnet. Und das Warten hat sich gelohnt. weiter
  • 294 Leser

Heidelcement einigt sich auf Umschuldung

Die hoch verschuldete Heidelberg Cement AG hat sich finanziell Luft für seine Sanierung verschafft. Mit den mehr als 50 Gläubigerbanken einigte er sich auf die Umschuldung von 8,7 Mrd. EUR. Mit den neuen Krediten kann der Konzern, an dem der Ulmer Unternehmer Ludwig Merckle direkt und indirekt 80 Prozent der Anteile hält, Verbindlichkeiten ablösen, weiter
  • 472 Leser

Heimliche Hoffnung der Gegner: Reals Präsident übernimmt sich

Viele Spanier sehen den Scheckbuchfußball Madrids in der schweren Wirtschaftskrise skeptisch
'Wenn ein Fußballclub Selbstmord begehen will, indem er einen Herren für 100 Millionen Euro unter Vertrag nimmt, ist das sein Problem, nicht das der Spanier', findet die konservative Parlamentarierin Celia Villalobos. Die Abgeordnete aus Málaga spricht eine heimliche Hoffnung aus, die viele Spanier - wenn sie nicht gerade ausgesprochene Real-Madrid-Anhänger weiter
  • 274 Leser

Hügel wird Präsidentin in Karlsruhe

. Die Karlsruher Generalstaatsanwältin Christine Hügel wird Präsidentin am Oberlandesgericht Karlsruhe und damit oberste Richterin im badischen Landesteil. Der Präsidialrat, der die ordentliche Gerichtsbarkeit im Land vertritt, hat gestern den Weg frei gemacht und Justizminister Ulrich Golls Vorschlag akzeptiert, Hügel zu Werner Münchbachs Nachfolgerin weiter
  • 301 Leser

IKB benötigt offenbar erneut Staatshilfe

Schwer angeschlagene Mittelstandsbank soll sich um 7 Milliarden Euro bemühen
Die schwer angeschlagene Mittelstandsbank IKB bemüht sich erneut um Staatshilfen in Milliardenhöhe. Das Institut sei in Gesprächen über weitere staatliche Garantien von rund 7 Mrd. EUR, bestätigten mit der Situation vertraute Personen der Nachrichtenagentur AP. Sprecher der Bank und des Banken-Rettungsfonds Soffin wollten sich auf Anfrage nicht äußern. weiter
  • 387 Leser

Im Roggen wird vorerst nicht weitergefangen

In den USA wird es zunächst keine Fortsetzung von J. D. Salingers Kultroman 'Der Fänger im Roggen' zu kaufen geben. Zumindest muss die Veröffentlichung des umstrittenen Fortsetzungsromans verschoben werden, entschied Richterin Deborah Batts. Sie befand jedoch bereits, dass '60 Years Later: Coming Through the Rye' des 33-jährigen Schweden Fredrik Colting weiter
  • 292 Leser

Jetzt auch noch Auseinandersetzung mit der IG Metall

Porsche-Chef Wiedeking ruft Aufsichtsrat Berthold Huber zur Ordnung
Die Auseinandersetzung zwischen Porsche und Volkswagen hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Der Vorstandschef des Sportwagenbauers, Wendelin Wiedeking, kritisierte Miteigentümer und VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch und IG-Metall-Chef Berthold Huber scharf. Er warf ihnen vor, das Unternehmen in der Öffentlichkeit schlecht zu reden. Ein Porsche-Sprecher weiter
  • 385 Leser

Jung, frech, frisch: Talente nutzen die Gunst der Stunde

Handball: Beim 38:27-Erfolg gegen Weißrussland präsentiert sich die Jugend mit Spielwitz - Späth muss unters Messer
Von der Souveränität, mit der Deutschlands Handballer durch die EM-Qualifikation spazieren, ist selbst ihr Coach Heiner Brand überrascht. Beim 38:27 drehten in Stuttgart vor allem die Jungen groß auf. weiter
  • 215 Leser

Junge Ladendiebe verhageln die Bilanz

Kriminalitätsrate in Reutlingen stark gestiegen
Reutlingen ist nicht mehr die 'sicherste Großstadt' im Land. 2008 stieg die Kriminalitätsrate um 10,4 Prozent. Ursache sollen Ladendiebstähle sein. weiter
  • 282 Leser

Kaiserslautern verpflichtet Trainer Kurz

Marco Kurz ist der neue Hoffnungsträger beim 1. FC Kaiserslautern und soll die 'Roten Teufel' schon bald aus der 'Zweitliga-Hölle' führen. Nach wochenlanger Suche und etlichen Absagen hat der ehemalige Fußball-Bundesligist den 40-Jährigen auf den letzten Drücker als neuen Trainer verpflichtet. Der im Februar beim Liga-Rivalen 1860 München entlassene weiter
  • 293 Leser

Kein Empfang

Claudio Magris war gestern für Glückwünsche nicht erreichbar. Er mache Urlaub auf einer Insel und habe dort keinen Handy-Empfang, sagte eine Sprecherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Er war aber vorab informiert worden und sagte dem Börsenverein: 'Der Friedenspreis ist für mich immer ein bisschen ein Mythos gewesen.' Nun schreibt er im weiter
  • 291 Leser

Kein Spielball der Privaten

Bundesverwaltungsgericht: Altpapierentsorgung gehört in öffentliche Hand
Grundsatzurteil zu Gunsten der öffentlichen Hand: Private Entsorger werden wohl aus dem Geschäft mit dem Altpapier aussteigen müssen. Kommunen im Land reagierten gestern erleichtert auf die Entscheidung. weiter
  • 337 Leser

Kita-Streik: Eltern erhalten Geld zurück

VER.DI] Der Streik an Kindergärten und Tagesstätten verursacht seit Wochen Ärger. Jetzt soll es in einigen Städten eine finanzielle Entlastung der Eltern geben. Stuttgart will den Eltern die Hälfte der Gebühren und Essensgelder für einen Monat erlassen. Geld ist da, weil die Erzieherinnen für Streiktage kein Gehalt bekommen. Beim letzten großen Kita-Streik weiter
  • 291 Leser

Klitschko auf Schmelings Spuren

Es ist das größte Box-Spektakel seit Max Schmelings Zeiten: 60 000 Zuschauer in der Veltins-Arena von Gelsenkirchen und Millionen Zuschauer in mehr als 100 Ländern werden die Schwergewichts-Weltmeisterschaft zwischen dem Ukrainer Wladimir Klitschko und dem Usbeken Ruslan Chagaev am Samstag (22 Uhr/RTL) verfolgen. Einen größeren Zuschauer-Auflauf beim weiter
  • 309 Leser

Koalition streitet über ausländische Berufsabschlüsse

Union legt Eckpunkte vor - Arbeitsminister Scholz lehnt Beratung im Kabinett ab
In der großen Koalition gibt es Streit um die Anerkennung von Berufsabschlüssen, die im Ausland erworben wurden. Bildungsministerin Annette Schavan, Innenminister Wolfgang Schäuble, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (alle CDU) sowie Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) legten Eckpunkte für ein Konzept vor, weiter
  • 256 Leser

KOMMENTAR · KITA-STREIKS: Auf dem Rücken der Kinder

Die Streiks in den Kindergärten und Tagesstätten werden für die Eltern zum Dauerproblem. Eine Einigung der Kommunen mit den Beschäftigten ihrer Betreuungseinrichtungen ist nicht in Sicht. Das wurde gestern während der Tarifverhandlungen deutlich. Dafür sorgt schon der Terminplan: Nächste Woche beginnen in vier Bundesländern die Sommerferien. Sind diese weiter
  • 335 Leser

KOMMENTAR · PATIENTENVERFÜGUNG: Kein Grund zum Jubeln

Die Entscheidung hatte es in sich. Nicht umsonst haben die Abgeordneten des Bundestages sechs Jahre lang über ein Gesetz zu Patientenverfügungen beraten. Gestern räumte das Parlament dem Selbstbestimmungsrecht Vorrang ein. Ein Grund zum Jubeln ist das nicht. Der Beschluss soll Rechtssicherheit schaffen, doch bohrende Fragen bleiben. Selbstbestimmung weiter
  • 257 Leser

KOMMENTAR: Wiedekings Elefant

Als ob Porsche nicht schon genug Schwierigkeiten hätte: Jetzt ist ein frisches Fettnäpfchen in der Öffentlichkeit bekannt geworden, in das die Führungsriege des Sportwagenherstellers getappt ist. Porsche-Chef Wendelin Wiedeking greift IG-Metall-Chef Berthold Huber an und droht ihm Schadenersatz an, weil Huber in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates weiter
  • 557 Leser

Land schießt für Deutschen Katholikentag in Mannheim 1,6 Millionen zu

Kabinett muss noch zustimmen - Zu der Großveranstaltung 2012 werden 60 000 Besucher erwartet
Das Land Baden-Württemberg wird den 98. Deutschen Katholikentag 2012 in Mannheim mit 1,6 Millionen Euro fördern. Das soll das Kabinett nach Informationen der SÜDWEST PRESSE auf Antrag von Kultusminister Helmut Rau (CDU) in einer der nächsten Sitzungen genehmigen. Demnach sollen 2010 und 2011 jeweils 800 000 Euro für die Großveranstaltung aus dem Landesbudget weiter
  • 318 Leser

LAND UND LEUTE

Kühe auf dem Laufsteg Herbrechtingen. Viehprämierungen waren einst traditioneller Bestandteil vieler Märkte, auch des Herbrechtinger Lichtmessmarktes. Seit 2001 gibt es diese Freiluft-Präsentation der landwirtschaftlichen Nutztiere mangels Beteiligung nicht mehr. Doch die Tradition ist noch nicht ganz ausgestorben: Am 27. Juni kommt es vor dem Herbrechtinger weiter
  • 370 Leser

Landwirtschaft als Opferlamm

Landesbauernverband fordert: 'Flächenverbrauch verringern'
Der Landesbauernverband fordert einen Stopp des Verbrauchs landwirtschaftlicher Flächen in Baden-Württemberg. Das wurde auf einer Fachtagung des Verbands in Hohenstein deutlich. weiter
  • 532 Leser

LBBW: Keine harten EU-Auflagen

Die EU-Kommission verzichtet bei der Genehmigung der staatlichen Hilfe für die Landesbank Baden- Württemberg (LBBW) voraussichtlich auf harte Auflagen. 'Die Kommission erkennt an, dass die Bank schon Konsolidierungsleistungen erbracht hat', hieß aus Regierungskreisen in Stuttgart mit Blick auf die Fusion mit der Sachsen LB und der Landesbank Rheinland-Pfalz. weiter
  • 428 Leser

LEITARTIKEL · ZU GUTTENBERG: Mehr solcher Barone!

Vom bärigen Blutwurz, nahe am Blutsturz, gerade am Laufen, zurück zu dem Haufen. Die launigen Zeilen sind im Gästebuch der Schlosskellerei Ramelsberg im Bayerischen Wald zu lesen. Autor: Karl-Theodor zu Guttenberg, der sich hier vor kurzem als Wahlkämpfer tummelte. Der Wirtschaftsminister und neue Shooting Star der deutschen Politik hat sie gegen Ende weiter
  • 299 Leser

Leute im Blick

Mia Farrow Der Bruder der US-amerikanischen Schauspielerin Mia Farrow (64), Patrick, hat sich selbst umgebracht. Das habe die Obduktion ergeben, teilte die Polizei mit. Er habe sich eine Pistole an den Kopf gesetzt und abgedrückt. Der 66 Jahre alte Patrick Farrow war Bildhauer. Er war eines von sieben Kindern des Schriftstellers und Regisseurs John weiter
  • 334 Leser

Machtkampf um Barroso

Widerstand gegen Wiederwahl - Milchbauern protestieren
Um eine zweite Amtszeit von EU-Kommissionschef José Manuel Barroso ist ein Machtkampf in der EU entbrannt. Die Sozialdemokraten im Europaparlament gingen auf Konfrontationskurs zu den mehrheitlich konservativ/liberal- geführten EU-Staaten, die Barroso unterstützen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte gestern beim EU-Gipfel volle Unterstützung weiter
  • 300 Leser

Manager an kürzerer Leine

Warum gestern ein neues Gesetz zu Spitzengehältern beschlossen wurde
Lange war über das Gesetz gestritten worden. Dass sich SPD und CDU doch noch einigten, liegt an den Managern selber: Sie fanden nicht freiwillig zu einer Regelung, die Wildwuchs bei den Gehältern verhinderte. weiter
  • 458 Leser

Mieser Start, glänzender Lauf

Leichtathletik: Usain Bolt lässt in Tschechien seine Klasse aufblitzen
Er ist wieder zurück auf der Laufbahn und wie: Jamaikas Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt glänzte beim Meeting in Tschechien. weiter
  • 304 Leser

Mit Perücke und lackierten Nägeln Behörden genarrt

49-jähriger New Yorker kassierte Rente und Wohngeld der toten Mutter
. Er trug eine Perücke und Make-up und manchmal Nagellack: Sieben Jahre lang hat sich Thomas Parkin (49) in New York als seine eigene Mutter Irene Prusik ausgegeben, die in Wahrheit längst tot war. Auf diese Weise kassierte er mithilfe seines Komplizen Mhilton Rimolo (47) mehr als 100 000 Dollar (71 500 Euro) von Behörden und Banken. Die Geschichte, weiter
  • 353 Leser

Mit Spendersamen

Die intrauterine Insemination (IUI) ist ein wichtiges Verfahren der Kinderwunschbehandlung. Zum Zeitsprung des Eisprungs führt der Arzt einen weichen Katheter direkt zu der Stelle, wo die Eileiter in die Gebärmutter münden. Das aufbereitete Spermienkonzentrat des Spenders wird dann direkt in die Gebärmutter und die Eileiter gespritzt. Die Prozedur gilt weiter
  • 334 Leser

Mord nach 20 Jahren aufgeklärt

30 Kontaktpersonen des Opfers zur Speichelprobe geladen - Ehepaar gesteht, 61-Jährigen erstochen zu haben
. Wieder haben DNA-Spuren zur Aufklärung eines 20 Jahre zurückliegenden Mordes geführt: Am 12. Dezember 1989 war ein 61-jähriger Mann in seiner Wohnung in Nörvenich (Nordrhein-Westfalen) ermordet gefunden worden. Vor kurzem hatte die Kriminalpolizei 30 Kontaktpersonen des Opfers aus dem Prostituiertenmilieu aufgefordert, eine Speichelprobe abzugeben. weiter
  • 269 Leser

NA SOWAS . . .

Geldbörse her! Auf diese Aufforderung reagierte ein 52-jähriger Mann im nordrhein-westfälischen Stadtlohn ziemlich überraschend für die potentiellen Räuber: Er versetzte einem der beiden 16-jährigen Jungen eine solche Ohrfeige, dass er gegen eine Mauer fiel. Die Frage an den anderen, ob er vielleicht die Börse haben möchte, beantwortete dieser mit 'Nein'. weiter
  • 339 Leser

Nach vergeblichem Hilferuf erschossen

Die deutschen Pflegehelferinnen und die südkoreanische Lehrerin wurden von den Entführern wohl kurz nach einem telefonischen Hilferuf bei einer Krankenschwester erschossen. Die soll Behörden und sogar die Anführer der Rebellen informiert haben, offenbar vergebens. Die Leichen wurden am Montag gefunden, doch ein jemenitischer Arzt, der sie gesehen hat, weiter
  • 341 Leser

Neuer Name soll mehr Beachtung bringen

Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim heißt künftig 'Technoseum'
Mit einem weniger sperrigen Namen möchte das Landesmuseum für Technik und Arbeit mehr Besucher nach Mannheim locken. Ein 'Technoseum' mit neuen Inhalten soll bundesweite Aufmerksamkeit sichern. weiter
  • 377 Leser

Neuer Skandal um Berlusconi

Der italienische Ministerpräsident soll eine Frau für Party-Besuch bezahlt haben
Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi soll eine Frau für einen Party-Besuch bezahlt haben. Sein Anwalt weist den Vorwurf zurück. weiter
  • 320 Leser

Nicht nur im Bodensee

Felchen, auch Renken oder Bläuler genannt, leben nicht nur im Bodensee, sondern auch in anderen tiefen Seen im Alpen- und Voralpengebiet sowie in großen Seen Norddeutschlands. Die Felchen zählen zur Familie der Lachsfische, sie sind in großen Schwärmen tief im Wasser unterwegs, Zooplankton wie kleine Krebse dient den Fischen als Hauptnahrung. eb weiter
  • 366 Leser

NOTIZEN

Fünf weitere Grippe-Fälle Stuttgart. Im Land sind fünf weitere Menschen an Schweinegrippe erkrankt. Die Zahl der bestätigten Fälle stieg somit auf 28. Neu erkrankt sind laut Gesundheitsministerium eine Frau und ein Mann aus Stuttgart, die in Spanien waren. Bestätigt habe sich der Verdacht bei einem Mann aus dem Kreis Esslingen sowie einer Mutter mit weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN

Gas deutlich billiger Ab Juli wird das Gas billiger. Das hat eine Umfrage des Verbraucherportals toptarif.de ergeben. Demnach planen mindestens 232 Gasversorgungsunternehmen, ihre Preise erneut um durchschnittlich 10 Prozent zu senken. Für einen Musterhaushalt mit einem Gasverbrauch von 20 000 Kilowattstunden reduzieren sich die Kosten laut Toptarif weiter
  • 454 Leser

NOTIZEN

Doku-Soap fällt durch Nach ihrem durchwachsenen Auftakt hat die umstrittene Doku-Soap 'Erwachsen auf Probe' in der dritten Woche erneut Zuschauer eingebüßt. Insgesamt schalteten am Mittwoch 2,18 Millionen Zuschauer ein, rund 500 000 weniger als in der Vorwoche. Im Vergleich zum Auftakt vor zwei Wochen verlor das Format eine knappe Million Zuschauer. weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN

Meiwes Klage abgewiesen Nach dem Bundesgerichtshof hat nun auch das Bundesverfassungsgericht vorerst grünes Licht für den umstrittenen Kinofilm 'Rohtenburg' gegeben. Das Karlsruher Gericht lehnte gestern den Antrag des als 'Kannibale von Rotenburg' bekanntgewordenen Armin Meiwes ab, die Aufführung per einstweiliger Anordnung zu stoppen. Es sei nicht weiter
  • 281 Leser

NOTIZEN

Attentat in Somalia Der Sicherheitsminister von Somalia ist bei einem Selbstmordattentat in der Stadt Beledweyne getötet worden. Mit Omar Hashi Aden seien mindestens zehn Menschen gestorben, als der Täter vor einem Hotel sein mit Sprengstoff beladenes Auto zur Explosion brachte, wird berichtet. Präsident Sheik Sharif Ahmed, ein gemäßigter Islamistenführer, weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN

Urlaub für Lehmann Fußball: Torhüter Jens Lehmann vom VfB Stuttgart kann sich über einen verlängerten Urlaub freuen. Mit der Erlaubnis von VfB-Teamchef Markus Babbel darf der 39-Jährige sowohl dem offiziellen Trainingsauftakt des Bundesligisten am 27. Juni, als auch dem ersten Ausdauertrainingslager vom 1. bis 8. Juli fernbleiben. 'Der muss nicht mehr weiter
  • 333 Leser

Oldenburg gleicht im Finale gegen Bonn aus

Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Finalserie um die deutsche Basketball-Meisterschaft eine Vorentscheidung verhindert und sich für die Heimniederlage zum Auftakt revanchiert. Bei den Telekom Baskets Bonn siegten die Oldenburger in einer umkämpften Partie 79:70 (35:31) und glichen in der 'Best-of-Five'-Serie 1:1 aus. Am kommenden Sonntag in Oldenburg weiter
  • 293 Leser

Olympia-Debüt 2020 im Griff

Sportklettern in der Halle boomt - Alpenverein muss sich neu orientieren
Klettern an künstlichen Wänden in der Halle boomt. Möglicherweise werden die Besten der Szene 2020 um olympische Goldmedaillen kämpfen. Die Zielrichtung ist klar: Sportklettern will olympisch werden. weiter
  • 367 Leser

Opfer religiöser Wirren?

Umstände des Geiseldramas im Jemen zeichnen sich ab
Die vermissten Geiseln im Jemen haben offenbar während ihrer Entführung vergeblich noch einen Hilferuf abgesetzt. Nach und nach werden jetzt die dramatischen Umstände der Tat bekannt. weiter
  • 328 Leser

Patient hat das letzte Wort

Bundestag beschließt gesetzliche Verbindlichkeit schriftlicher Verfügungen
Ärzte müssen Patientenverfügung befolgen, auch wenn dies den Tod des Erkrankten bedeutet. Der Bundestag hat beschlossen, dies gesetzlich zu regeln. weiter
  • 302 Leser

Per Pérez durch die Galaxis

Der spanische Nobelklub Real Madrid sprengt die Grenzen
Florentino Pérez, der Präsident des spanischen Nobelklubs Real Madrid, hat mit seinen Mega-Transfers für Unruhe gesorgt. Die deutschen Fußball-Bundesligisten können ob solcher Summen einfach nur staunen. weiter
  • 233 Leser

PROGRAMM

RUDERN Weltcup in München (Fr. ab 9: Vorläufe/Sa. ab 9: Halbfinalläufe/So. ab 9: Finalläufe, Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim). RADSPORT Black Forest Ultra Bike Marathon in Kirchzarten (So. 7.30, 116 km, Start: Fußgängerzone/Ziel: Sportstadion). SCHWIMMEN Deutsche Meisterschaften, Freiwasser in Lindau (Fr./Sa./So. ab 9, Strandbad Eichwald). weiter
  • 303 Leser

Quelle am seidenen Faden

Arcandor-Insolvenzverwalter für Tochter Karstadt dagegen optimistischer
Bei Quelle spitzt sich die Lage dramatisch zu. Für Karstadt keimt dagegen neue Hoffung auf. Der Arcandor-Konzern insgesamt benötigt keine Finanzspritze, um über die Runden zu kommen. weiter
  • 479 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 071 803,20 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 857 442,60 Euro Gewinnkl. 3 38 278,60 Euro Gewinnkl. 4 2977,20 Euro Gewinnkl. 5 187,20 Euro Gewinnkl. 6 44,60 Euro Gewinnkl. 7 27,20 Euro Gewinnkl. 8 10,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 498 789,70 Euro ohne Gewähr weiter
  • 383 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 39)

Das Match schien bald zu Ende zu sein. Bruno hatte kaum etwas davon mitbekommen. 'Du musst bedenken, dass es damals keine Computer gab', fuhr der Baron fort. 'Es gab nur Listen auf Papier, und unsere Listen sind in dem großem Durcheinander verlorengegangen, und der Truppentransporter war zu überfüllt, als dass noch Kontrollen möglich gewesen wären. weiter
  • 270 Leser

Rückkehr nach 43-jähriger Durststrecke

Ausgerechnet dank der 'Schützenhilfe' aus Südkorea feiert der nordkoreanische Fußball den größten Erfolg seit 43 Jahren. Kurz vor fünf Uhr morgens (koreanische) Ortszeit war die zweite WM-Teilnahme des kommunistischen Landes durch das 0:0 in Saudi-Arabien perfekt. Die beiden Remis Südkoreas in den letzten beiden Qualifikationsspielen waren für Nordkorea weiter
  • 358 Leser

Schwere Bürde für Silverstone

Heute geht es um die Formel-1-Zukunft - Abschied vom Traditionskurs
Der Dauerstreit in der Formel 1 bereitet den Fahrern zunehmend Sorgen. Und das vor dem letzten Auftritt am kommenden Sonntag in Silverstone. weiter
  • 279 Leser

Schwetzingen zieht zurück

Antrag auf Weltkulturerbe als aussichtslos eingeschätzt
Die Barockstadt Schwetzingen bewirbt sich vorerst nicht mehr für den Titel eines Weltkulturerbes. Die Stadt und das Land haben ihren gemeinsamen Antrag zurückgezogen, teilten sie gestern mit. 'Wir müssen realistisch sein', sagte Oberbürgermeister René Pöltl (parteilos) mit Blick auf die als aussichtslos geltende Bewerbung. Angesichts der negativen Empfehlung weiter
  • 367 Leser

Schönes neuer Rekord

Der Tor-Rekord des Göppingers Christian Schöne aus dem 54:29 in Bulgarien ist vom europäischen Handball-Verband EHF auf 17 erhöht worden. Nach dem Ende der EM-Qualifikationspartie wurden nur 15 Tore genannt, doch Schöne, der gerade in den USA studiert, hatte diese Zahl bereits angezweifelt. Noch nie hatte eine deutscher Spieler in einem Pflichtländerspiel weiter
  • 257 Leser

Silbern glänzen die Felchen

Ohne Zusatzeinkommen kein Land in Sicht für die Berufsfischer am See
Im kleinen Bodenseeort Hagnau gehen immerhin noch fünf Berufsfischer ihrem Handwerk nach. Darunter eine Frau, Heike Winder. Sie betreibt ihr Handwerk mit Leidenschaft - trotz rückgängiger Erträge. weiter
  • 390 Leser

Soziologe Lord Ralf Dahrendorf gestorben

Der Soziologe und Publizist Lord Ralf Dahrendorf ist tot. Er starb am Mittwoch in der Kölner Uni-Klinik nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren. Dahrendorf gilt als einer der wichtigsten Vertreter einer liberalen Gesellschafts- und Staatstheorie. ddp weiter
  • 419 Leser

Starke Leistung bei nur 18 Grad

Schwimmen: Lurz und Maurer siegen über 10 km
Bei den deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Lindau haben sich Thomas Lurz (Würzburg) und Angela Maurer (Mainz) die ersten Titel gesichert. Im nur 18,6 Grad warmen Wasser des Bodensees siegte der Bronzemedaillengewinner von Peking nach 1:57:37,24 Stunden über die olympischen 10 km. Lurz verwies den Europacup-Sieger des vergangenen Jahres, weiter
  • 290 Leser

Staufen hofft auf Hilfe von Bund und Land

Innerhalb von zwei Monaten hat sich die Zahl der beschädigten Häuser in der Altstadt von Staufen im Breisgau von 167 auf aktuell 187 erhöht. Ein Ende ist nicht in Sicht. Nach wie vor hebt sich der Boden unter der Altstadt um etwa einen Zentimeter pro Monat. Bis jetzt sind es 16 Zentimeter. Sehnlichst erwarten die Bewohner das Ergebnis der Erkundungsbohrung. weiter
  • 322 Leser

STICHWORT · BND-UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS: Irak-Krieg, Kurnaz und El Masri

Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Prüfung deutscher Geheimdienstaktivitäten während des Irak-Krieges im Jahr 2003 befasste sich seit April 2006 mit dem Einsatz von zwei Agenten des Bundesnachrichtendienstes (BND). Die beiden Männer waren trotz der Weigerung der damaligen Bundesregierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), sich am weiter
  • 281 Leser

Stickereien für die Schlösser und Jachten der Reichen

Zu Susann Eschenfelders exklusiven Modellen zählen Wandbehänge mit Goldplättchen und Kissen mit Schildplatt
Die Hamburger Designerin Susann Eschenfelder ist den Vermögenden Europas bekannt. Sie dekoriert ihre Schlösser und Jachten. Mit Stickereien. weiter
  • 337 Leser

Streit um neue Lehrstellen

Arbeitsminister Olaf Scholz und die Wirtschaft streiten über die Ausbildung. Wegen der Krise dürfte es weniger als 600 000 neue Lehrstellen geben. weiter
  • 396 Leser

Studenten halten Rektorat besetzt

Das Rektorat der Heidelberger Universität wird weiterhin von Studenten blockiert. Nachdem sie bereits die Nacht in der Aula der Universität verbracht hatten, besetzten gestern laut Polizei 70 bis 80 junge Frauen und Männer weiter das Rektorat. Sie würden versuchen, den Mitarbeitern den Zugang zu ihren Büros zu verwehren, sagte eine Sprecherin der Hochschule. weiter
  • 266 Leser

STUTTGARTER SZENE

Feschtlesfroher Minister Als 'lebensfroher Badener' stellte sich Heribert Rech beim Heilbronner Bezirksverband der Jungen Union vor. Der Innenminister gratulierte zum 60. Geburtstag der CDU-Nachwuchsorganisation - und zeigte gleich mal auf, wie sich die Zeiten geändert haben. Rech erzählte, dass er einst 'mit Leib und Seele' JU-Landesvorsitzender gewesen weiter
  • 241 Leser

Tarzan, der erste Grüne

'Ich Tarzan, du Jane': Dem legendären Naturburschen ist in Paris eine Sonderausstellung gewidmet: Tarzan, der erste Grüne? weiter
  • 340 Leser

THEMA DES TAGES

MILLIONENTRANSFERS IM FUSSBALL Die Preise für die Stars schrauben sich in ungekannte Höhen. Deutsche Vereine können da nur staunen. Den Fans geht es trotz der astronomischen Summen um Glaubwürdigkeit. weiter
  • 396 Leser

TV-TIPP: Kugelglück und Kugelpech

Lange Tage, kurze Nächte - das ist Sommer! Da kann man ruhig auch mal länger aufbleiben, am besten gleich heute, um Inas Nacht (NDR, 0 Uhr) anzuschauen. Es lohnt sich! Was die Kabarettistin und Musikerin Ina Müller in einer winzigen Hamburger Hafenkneipe ihren prominenten Gästen und sich selbst entlockt, lässt einen mit offener Klappe vor der Glotze weiter
  • 284 Leser

Umfangreiche Rückzahlungen

US-Großbanken schicken staatliche Hilfsgelder zurück
Gut neun Monate nach der Annahme staatlicher Hilfen schicken sich einige der größten Banken in den USA an, den damit verbundenen Auflagen zu entkommen. Als ersten Schritt zahlten zehn Banken, darunter JPMorgan Chase, Morgan Stanley, Goldman Sachs und American Express, 68 Mrd. Dollar aus dem Bankenrettungsprogramm zurück. Nun fehlt noch der Rückkauf weiter
  • 459 Leser

Umsatzplus bei Liebherr in Ehingen

Auf hohem Niveau erwartet Liebherr in Ehingen die Krise: Wie der für die Finanzen verantwortliche Geschäftsführer Mario Trunzer gestern bekanntgab, hat der Weltmarktführer bei Mobilkranen 2008 den Umsatz um mehr als 14 Prozent auf 1,9 Mrd. EUR gesteigert. Fürs laufende Jahr erwartet Trunzer dank des hohen Auftragsbestands nochmals ein Umsatzwachstum weiter
  • 447 Leser

US-Daten stützen den Dax

Bei geringen Umsätzen war der deutsche Aktienmarkt gestern von einer großen Nervosität geprägt. Der Leitindex Dax pendelte den Tag über nur wenig verändert um den Vortagesschlussstand. Erst nach Eröffnung der Märkte in Nordamerika konnte er leicht zulegen. Die Wall Street begann, nach positiv aufgenommen Konjunkturdaten verbessert. Kein Anleger will weiter
  • 433 Leser

Weiter Massenproteste im Iran

Dem Wächterrat liegen 646 Wahlbeschwerden vor
Trotz aller Zensurmaßnahmen der iranischen Behörden sind gestern wieder Zehntausende dem Aufruf des Oppositionsführers Mir Hossein Mussawi gefolgt und gegen das offizielle Ergebnis der Präsidentenwahl auf die Straße gegangen. Mussawi hatte über seine Website zu der Demonstration aufgerufen. Die staatlichen Medien hatten davon nicht berichtet. Über die weiter
  • 284 Leser

Wilder Mann im Gitarrenorkan

Neil Young mit ungebremster Lust und laut in der Münchner Olympiahalle
Was für ein Konzert: Der amerikanische Rockstar Neil Young begeisterte seine Fans in München mit Klassikern - und einem Beatles-Song. weiter
  • 313 Leser

Ägypten gelingt Coup gegen Italien

Confederations Cup: Weltmeister verliert 0:1; Brasilien tanzt beim 3:0 wieder Samba
Rekord-WM-Champion Brasilien steht kurz vor dem Einzug ins Halbfinale des Confederations Cup in Südafrika. Dagegen muss Fußball-Weltmeister Italien um das Weiterkommen bangen. weiter
  • 269 Leser

Leserbeiträge (4)

Rennbahn in der Stuttgarter Straße

Zu einem Problem in der westlichen Stuttgarter Straße:Mit großem Respekt habe ich wahrgenommen, dass die Aalener Stadtverwaltung zwei stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen in der Stuttgarter Straße installiert hatte. Leider scheint die Effizienz dieser Maßnahme nicht hinreichend zu sein.Allabendlich finden „lustige“, private Rennen weiter
  • 680 Leser