Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. Juli 2009

anzeigen

Regional (67)

Mit Ostalb-Mail

Olympia-Abend mit Hartmut Meis und Gerhard Rieg
Individuelle Briefmarken von Ostalb-Mail unterstützen eine Aktion für den Förderverein Ballspielhalle in Bargau. Am Samstag um 20 Uhr berichten Hartmut Meis und Gerhard Rieg im FC-Clubheim über ihre China-Olympia-Eindrücke. Für die Eintritts-Spenden erhalten Besucher Briefmarken von Ostalb-Mail. weiter

24 Stunden an der Angel

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. An zwei Tagen führte der Fischereiverein Rechberg sein diesjähriges 24-Stunden- Fischen am Christianwörthsee durch. Bei schlechtem Wetter gingen am Freitag Abend um 19 Uhr 18 Fischer an ihre ausgelosten Angelplätze. Am Samstag Abend um 19 Uhr wurde das Fischen beendet und die Teilnehmer brachten ihre gefangenen Fische zum weiter

Segan wirft EPS Vertragsbruch vor

Alfdorfs Bürgermeister schaltet im Fall der geplanten Pipline den Ministerpräsident ein
„Mit einer durchsichtigen Hinhaltetaktik versucht die Projektgesellschaft Ethylenpipline-Süd (EPS) derzeit den Bau der Gasleitung von Bayern nach Ludwigshafen auf Alfdorfer Gebiet gegen die Interessen der Gemeinde durchzusetzen“, erklärt Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan. Er hat sich nun an Ministerpräsident Günther Oettinger gewandt. weiter

Strahlende und finstere Seiten der Musik

Der Konzertring Aalen hat vom großen Sinfonieorchester über Kammerensembles bis zu kleinen und großen Chören alles im Programm
Anfang Juli hat der Vorverkauf für die neue Saison des Aalener Konzertrings begonnen, die ein gewohnt hochkarätiges, abwechslungsreiches Programm verspricht. weiter
  • 128 Leser

Diebisches Kinder-Trio

Winnenden. Am Mittwoch tauchte in der Innenstadt ein Trio in zwei Betrieben, einer Arzt- und einer Physiotherapeutenpraxis auf und verschaffte sich unter komischen Vorwänden Zugang sowohl zu Praxis- als und Privaträumen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten sie in einer Arztpraxis 70 Euro. In der Physiopraxis wurde nichts gestohlen. Bei den Dreien, weiter
  • 404 Leser

Der ganze Ort feiert

Zwei Tage „Schnitzfetzede“ in Urbach
Nach vierjähriger Pause (wegen der Baustelle in der Urbacher Mitte im letzten Jahr) steigt an diesem Wochenende rund um den neuen Marktplatz beim Kreisverkehr im Ortszentrum wieder die „Schnitzfetzede“. Das ist die 9. Ausgabe der traditionellen Hocketse, an der sich in diesem Jahr insgesamt 22 Vereine, Kirchen und Gruppierungen beteiligen. weiter

Mit Kettensäge gedroht

Familienstreit in Lorch ist eskaliert
Am vergangenen Freitag hat ein 20-jähriger Mann seine Stiefmutter in Lorch mit einer Kettensäge bedroht, teilt die Polizei mit. Bereits im Vorfeld war es in der Familie zu Spannungen gekommen, die an diesem Abend eskalierten. weiter

Paul Kuhn eröffnet

Theater und viel Musik beim Stuttgarter Kultursommer
Beim Stuttgarter Kultursommer 2009 vom 10. bis 26. Juli im Innenhof des Alten Schlosses werden neben dem Theater-Klassiker „Die Räuber“ von Friedrich Schiller auch sechs verschiedene Konzertprogramme angeboten. Dabei werden verschiedene Stilrichtungen bedient. weiter
  • 140 Leser

CDU diskutiert weiter

Mitglieder halten Baumhauer im Gespräch
Zahlreiche Mitglieder der CDU-Fraktion und weitere Parteifreunde setzen offenbar weiter auf eine Kandidatur von Alfred Baumhauer für den Fraktionsvorsitz im Gemeinderat. Das wurde am Donnerstag aus dem Umfeld der Partei bekannt. weiter
Aus der Region
„Pakt Zukunft“Heilbronn-Franken. Im Raum Brackenheim soll eine neue konfessionelle Schule gegründet werden. Diese Pläne hat der „Pakt Zukunft“ vorgestellt, ein Zusammenschluss von Unternehmen, Kommunen und Verbänden. Diese evangelische Haupt- und Realschule soll für alle offen stehen, hieß es bei der Präsentation. Der Pakt Zukunft weiter
Kurz und Bündig
Gebirgsausfahrt Der Naturkundeverein führt am Sonntag, 19. Juli, seine botanische Gebirgsausfahrt durch. Rucksackvesper, gute Bergwanderkleidung und der Personalausweis sind nötig. Die Abfahrt ist morgens um 6 Uhr am Bahnhof in Gmünd. Infos und Anmeldung unter Telefon: (07171) 925150. weiter
  • 193 Leser
Kurz und Bündig
Straßdorfer Jugendfeuerwehr Am Samstag, 11. Juli, findet um 17 Uhr vor dem Feuerwehrhaus Straßdorf eine Schauübung der Jugendfeuerwehr statt. Getränke und Speisen gibt es bereits ab 16 Uhr. weiter
Kurz und Bündig
Karussel aus Tanz und Musical Die Gmünder Tanzpädagogin Karren Foster präsentiert am Sonntag, 12. Juli, ihre erste Bühnenshow in Kooperation mit den Musical-Kids im Stadtgarten. Beginn ist um 18 Uhr, Karten gibt es im i-Punkt oder direkt bei der Karren-Foster-Academy. weiter
  • 176 Leser
Kurz und Bündig
Parkinson-Treffen Die Regionalgruppe Gmünder der Deutschen Parkinson-Vereinigung hat ihr nächstes Treffen am Dienstag, 14. Juli, ab 14.30 Uhr in der Turnhalle im Hörbehindertenheim St. Vinzenz. weiter

Bald Dorfplatzabend

Degenfelder sollen bei Gestaltung des Zentrums mehr mitreden
Auch in Degenfeld stellte der Ortschaftsrat gestern Abend eine ganze Liste zusammen, was im neuen Jahr realisiert werden sollte. Weiterhin an oberster Stelle steht bei der Haushaltsanmeldung die Ortskernsanierung. weiter
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKTradition 125 Jahre Posttradition kann die Stadt Heubach feiern. Zu diesem Anlass wird dort im Postamt die Briefmarkenausstellung „Ostalbria“ gezeigt.Hattrick Zum dritten Mal hintereinander sichert sich Berthold Bareiß vom TSB Gmünd den Titel eines Württembergischen Meisters im Trampolinturnen.Zurück Die Arbeitslosenquote sinkt: weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDDieter und Irmtraud Stütz, Am Römerkastell 2, zur Goldenen Hochzeit.Thea Kohler, Katharinenstraße 34, zum 85. Geburtstag.Ingeborg Fleischmann, Am Schönblick 6, zum 84. Geburtstag.Johann Geworski, Oderstraße 45, Bettringen, zum 84. Geburtstag.Lydia Bellinger, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 84. Geburtstag.Lydia Kohlert, Bühlgasse 4, Bettringen, weiter

Nur für Hartgesottene

Kein Sommerwetter in Sicht – im Schießtalfreibad haben einige wetterfeste Badegäste dieses Jahr viel Platz
Gähnende Leere im Gmünder Freibad. Das nasskalte Regenwetter hält die meisten Badegäste fern. Über 20 000 Gäste weniger als im Vorjahr besuchten bislang das Schießtalbad. Nur ein paar hartgesottene Saisonkartenbesitzer kann das Wetter nicht schrecken. weiter

Nichtkenntnis und Schuld abwälzen

Bürger sauer auf Politiker
„Wie es gelaufen ist, werden wir wohl nie erfahren“, erklären Mitglieder der Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 – raus!“. Ob Bund oder Land: Sie sind von den beteiligten Politikern enttäuscht. weiter
Kurz und Bündig
Peru-Gruppe Die Peru-Gruppe gestaltet am Sonntag, 12. Juli, ab 9 Uhr in Lautern und ab 10 Uhr in Heubach in der evangelischen Kirche einen Gottesdienst mit. Es gibt Berichte über die Arbeit in Laderas und von der dortigen Herberge. weiter
  • 206 Leser
Kurz und Bündig
Dorfplatzfest in Heuchlingen Das Dorfplatzfest mit Bier aus dem Brunnen ist in Heuchlingen am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Juli, zwischen Rat- und Feuerwehrhaus. Am Samstag wird das Singspiel „Die Vogelhochzeit“ aufgeführt, abends ist Party. Am Sonntag ist an 10.45 Uhr ein Gottesdienst auf dem Dorfplatz. Ab 16.30 Uhr unterhält der Musikverein. weiter
  • 181 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier in Heuchlingen In Heuchlingen wird am heutigen Freitag, 10. Juli, ab 16 Uhr und am Samstag, 11. Juli, von 8 bis 12 Uhr Altpapier gesammelt. Die Container stehen am Parkplatz beim Sportplatz. Das Altpapier soll dort gebündelt abgegeben werden. In Notfällen Abholung, Tel.: bis heute 12 Uhr (07174) 82090. weiter
  • 170 Leser
Polizeibericht
Dreister DiebMögglingen Ein dreister Dieb schnappte sich am Mittwoch gegen 9.15 Uhr den Geldbeutel einer Kundin in einem Supermarkt in der Bahnhofstraße und flüchtete aus dem Laden. Der Mann hatte die Frau offenbar beobachtet und abgewartet, bis sie abgelenkt war, um den Geldbeutel aus ihrem Einkaufskorb zu stehlen. Die Geschädigte bemerkte den Diebstahl weiter
  • 105 Leser

Blick auf See und Berge

Ortsverband Lorch des Sozialverbands VdK im Allgäu
Hopfen am See im Allgäu war das Ziel des jüngsten Ausflugs des Ortsverbandes Lorch des Sozialverbandes VdK. weiter
Kurz und Bündig
Stadtteilfest im Unipark Die sozialen Akteure in der Oststadt laden auch dieses Jahr am Sonntag, 12. Juli, zu einen bunten Familienfest ein. Das Besondere: In diesem Jahr sollen Bedürftige Verzehrsgutscheine erhalten, damit sie finanziell nicht ausgeschlossen sind. weiter
  • 217 Leser
Kurz und Bündig
Stilltreff Der nächste Stilltreff findet am Dienstag, 14. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr im 2. Obergeschoss des Personalwohnheims statt. Es kännen auch Bücher und Zeitschriften ausgeliehen werden. Unkostenbeitrag pro Person: 2,50 Euro. weiter
  • 176 Leser
Kurz und Bündig
TSB-Straßenfest Das Straßenfest des TSB findet am Samstag, 11. Juli, nicht wie gemeldet um 19 Uhr, sondern schon um 15 Uhr auf dem Kirchplatz in Rehnenhof statt. Am Sonntag beginnt das Fest um 11 Uhr. Für musikalische Untermalung sorgen die „Geschlampadn“. weiter
  • 184 Leser

Areale Glück und Fluch zugleich

Jahreshauptversammlung des TSB Gmünd: Vorsitzender Peter Jursch ehrt 35 langjährige Vereinsmitglieder
Auf der Tagesordnung der gestrigen Jahreshauptversammlung des größten Gmünder Sportvereins TSB Gmünd standen das Gedenken an Bernhard Lietsch und die Ehrung zahlreicher langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt. Der Vorsitzende Peter Jursch kündigte auch eine Lösung für die Unterhaltung der Liegenschaften an. weiter
  • 124 Leser

Benefiz für St. Anna

Schwäbisch Gmünd. Die „Swany Feet Warmers“ spielen am 11. Juli ab 11.00 Uhr, beim zweiten, vom Freundeskreis St. Anna organisierten, Benefizfrühschoppen im Innenhof des Seniorenzentrums St. Anna. Unschuldige, lupenreine Amateure mit einer Jazz-Unterhaltung nach Schwanen - Art tragen zur Unterhaltung bei. Zum musikalischen Hochgenuss werden weiter
  • 139 Leser

Schiller zeitgemäß gestylt

Kunstaktion im Lorcher Leo
Zum Schillerjahr renovierten die Jugendlichen des Jugendhauses Leo mit Künstler Hans Kloss die vier Schillerköpfe im Jugendhaus. weiter

Benefiz für die Johanniskirche

Schwäbisch Gmünd. Das Männerchorensemble „Cantate Domino“ und das Blechbläserquintett „Swabian Brass“ veranstalten ein Benefizkonzert zur Renovierung der Johanniskirche. Beginn des Konzerts ist am Freitag 10. Juli um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Gerne wird aber auch eine Spende an den Münsterbauverein Schwäbisch Gmünd zu weiter
  • 149 Leser

Höhlenführung verlegt

Schwäbisch Gmünd. Die vom Gmünder Naturkundeverein geplante Höhlenführung für Samstag, 11. Juli, wird verschoben. Sie findet eine Woche später, am Samstag, 18. Juli, statt. Treffpunkt ist die Stellung in Heubach um 16 Uhr. Das anschließende Programm hat sich nicht geändert. Grund für die Verschiebung der Höhlenführung ist die Veranstaltung „Umsonst weiter

Das Auf und Ab der Rathauschefs

(Alt-)Bürgermeister aus dem Kreis besichtigten in Gmünd unter anderem Tunnel und Münsterdach
Tunnelbaustellen-Besichtigung, Besuch im Rokokoschlössle, Stadtführung und Münsterbesuch waren einige Punkte auf der Exkursionsliste der Bürgermeister und Alt-Bürgermeister aus dem Ostalbkreis. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig begrüßte die große Gruppe im Prediger. weiter
  • 239 Leser

Tor zur Welt oft ein Nadelöhr

Stadt ist DSL-Engpässen auf der Spur – Klagen kommen auch aus dem Technologiepark Rems West
100 Bilder ins Fotolabor, eine Bauzeichnung zum Kunden, ein gewichtiges Programm-Update: Für die einen dauert’s einen Wimpernschlag lang. Andere verzweifeln nach einstündigem Warten. In der Breitbandversorgung trennen Gmünd Welten. Im Rathaus hat Alexander Groll die Initiative ergriffen. weiter
  • 5
  • 322 Leser

Düstere Aussichten

Der Gemeinde Heuchlingen brechen Einnahmen weg
Die Wirtschaftskrise macht auch vor den Toren Heuchlingens nicht halt. Dies zeigte sich in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, in der Kämmerer Peter Böttigheimer eine düstere Finanzaussicht bot. Der unübersichtliche Einmündungsbereich zur Brühlstraße war außerdem Thema. weiter

Handwerker gehen zur Schule

Schechinger Gemeinderat vergibt Aufträge für die energetische Sanierung
Wenn der Schechinger Nachwuchs in die Sommerferien geht, halten die Handwerker Einzug in der Grundschule. Für rund 400 000 Euro steht die energetische Sanierung an. Damit die Arbeiten in der unterrichtsfreien Zeit durchgeführt werden können, vergaben die Gemeinderäte in der Sitzung am Donnerstag die Arbeiten. weiter

DSL und Wißgoldinger Büchle

Waldstetten-Wißgoldingen. Wie es um die DSL-Versorgung in Wißgoldingen steht, diskutiert der Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Dienstag, 14. Juli, ab 19.30 Uhr im Bezirksamt. Zudem auf der Tagesordnung: die Ortsvorsteherwahl, die Verpflichtung der neuen Gemeinderäte und das Wißgoldinger Büchle. weiter
  • 110 Leser

Martinusschüler helfen leben

Lohn vom Aktionstag fließt jetzt einem guten Zweck zu
Der Verein „Schüler helfen Leben“ organisiert bundesweit einen Tag, an dem Schüler arbeiten und ihren Lohn Einrichtungen für Kinder und Jugendliche im ehemaligen Jugoslawien zur Verfügung stellen. Martinusschüler haben nun ihren Lohn bekommen, um ihn weitergeben zu können. weiter

Herausforderung im Allgäu

Bartholomäer Albvereinsortsgruppe unterwegs in den Tannheimer Bergen
„Gemeinsam sind wir stark“. Das war die Devise der Hochtourengruppe und der Freitagswanderer in der Bartholomäer Albvereinsortsgruppe, die zu einem gemeinsamen Wanderwochenende im Tannheimer Tal verweilten. weiter
  • 103 Leser

Wolkenbruch getrotzt

Lauterner Liederkranz begeistert mit Sommerserenade auch in der Mehrzweckhalle
Schade wäre es gewesen, wenn wegen des Wolkenbruchs die Sommerserenade des Liederkranzes Lautern ins Wasser gefallen wäre. Nachdem die Wetterlage den ganzen Tag unsicher gewesen war, hatte sich die Vorstandschaft kurzfristig entschieden, die Serenade in die Halle zu verlegen. weiter

Sperrung nicht gut fürs Geschäft

Die monatelange Sanierung der Straße zwischen Wißgoldingen und Rechberg wirkt sich aus
Handel und Gewerbe in Wißgoldingen müssen noch bis Oktober durchhalten. Dann ist die Sanierung der Landesstraße zwischen Wißgoldingen und Rechberg abgeschlossen. Seit der Straßensperrung im März verzeichnen die Gewerbetreibenden im Ort starke Umsatzeinbußen. weiter
  • 200 Leser

Als jedes Kind eine Brezel bekam

„100 jahre Schulhaus“: Das runde Jubiläum wird heute in Iggingen gefeiert
„100 Jahre Schulhaus und auch 100 Jahre Rathaus als Schule kann gefeiert werden“, blickte Iggingens Bürgermeister Klemens Stöckle gestern Abend zurück. Denn im heutigen Rathaus war seit 1810 die Schule untergebracht, bevor 1908 das jetzige Schulgelände gekauft und das neue Gebäude errichtet wurde. Er wünsche sich, dass die Igginger Schule weiter
  • 162 Leser

Bergfest auf dem Sängerstand

Heubach-Lautern. Am Wochenende, 11. und 12. Juli, ist wieder das traditionelle Bergfest des Liederkranzes Lautern auf dem Sängerstand. Fassanstich ist am Samstag um 18 Uhr. Vom Sängerstand aus hat man einen schönen Blick auf den Ortskern von Lautern. Ein für dieses Fest aufgestellte Zelt bietet Platz im Schatten und Schutz vor eventuellen Schauern. weiter

Kreativ für einen guten Zweck

Freizeitmalerinnen verkaufen Bilder für Kidstown-Unterstützung für Familien
Über sechs Monate hinweg griffen fünf engagierte Frauen in Heubach einmal in der Woche zu Pinsel und Farbe. Herausgekommen sind über 60 Aquarellbilder mit unterschiedlichsten Motiven. Die Bilder werden jetzt ausgestellt. weiter
  • 158 Leser

PC-Treff für Senioren öffnet in Böbingen

Ein „Offener PC-Treff mit Internet-Cafe für Senioren“ eröffnet am Montag, 13. Juli im Seniorenzentrum in Böbingen. Initiiert hat diesen die Computer-Initiative-Böbingen „LernNet“. Bereits am Samstag kann man die Angebote kennenlernen. weiter

Kredit wird wohl nötig

Gemeinderat Täferrot
Es wird eng in der Kasse von Täferrot, hieß es bei der Gemeinderatssitzung. Wegen bewilligter, aber noch nicht eingegangener Zuschüsse und einigen Mehrkosten. weiter

Papiersammlung in Heubach

Heubach. Der Heubacher Handballverein führt am kommenden Samstag, 11. Juli, eine Altpapiersammlung durch. Gesammelt wird bei jeder Witterung in Heubach und Buch. Die Organisatoren bitten das Papier gut gebündelt ab 8 Uhr am Straßenrand bereitzustellen. weiter

Dem Geheimnis des Fliegens auf der Spur

Der evangelische Kindergarten Essingen war zu Gast auf dem neuen Modellflugplatz der Modellfluggruppe Lauterburg Bartholomä. Dem Geheimnis des Fliegens waren die Kinder, Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Essingen in Bartholomä auf der Spur. Schon seit einigen Wochen beschäftigt sich die Gruppe mit dem Schwerpunktthema Luft. Ein weiter

Mögglinger Altersgenossen erkunden Ulm

Die Altersgenossen 71/72 aus Mögglingen fuhren gemeinsam nach Ulm. Dort angekommen, besichtigte man zuerst das Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Anschließend ging man dann durch das historische Fischerviertel, um einiges über die damalige Lebensweise der Menschen zu erfahren. Nachmittags machte man dann noch eine gemütliche Donauschifffahrt, weiter
  • 102 Leser

Spaß in Franken trotz Regens

Der Jahresausflug der Tischtennisabteilung der SG Bettringen führte nach Veitshöchheim bei Würzburg. Dort angekommen, verhinderte ein Regenschauer den erhofften Grillabend. Nichts desto trotz ließen sie sich nicht den Abend verderben. Am nächsten Tag stand eine Wanderung durch Wald und Weinberge auf dem Programm. Kurz vor dem Ziel sorgte auch hier ein weiter

Boule-Turnier der SPD-Ortsvereine in Herlikofen

Zum „ Familientreffen „ wurde das 3. Boule-Turnier des SPD-Ortsvereins Herlikofen/Hussenhofen. In einer Zwischeneinlage forderten die beiden Kommunalpolitiker Daniela Maschka-Dengler und Günther Linek den parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Christian Lange, zum Duell. Ordentlich gespielt wurde auch. Sieger der drei weiter

In der Westernstadt

Jahresausflug des Altersgenossenvereins 1961
Kürzlich trafen sich Mitglieder des AGV 1961 zum Jahresausflug. Ziel war Pullman City, die Westernstadt im Bayrischen Wald. Die Westernstadt feierte an diesem Termin auch ihren Geburtstag. weiter

Leistungsabzeichen in Gold

Feuerwehr-Abteilung Herlikofen bewies ihr Können in der Prüfung
Zehn junge Kameraden der Feuerwehr-Abteilung Herlikofen stellten sich den Argusaugen der Feuerwehr-Schiedsrichter bei der Abnahme des Feuerwehr-Leistungsabzeichens BW in Gold. weiter

Motorradausfahrt des Jugendrotkreuzes

Dieses Jahr fand die viertägige Ausfahrt in Holzgau / Österreich ihren Anfang. Dort erfuhr man jeden Tag verschiedene Pässe und erklomm Höhenmeter um Höhenmeter. Bei herrlichem Wetter und tollster Stimmung war klar, dass man diese langjährige Tradition auch nächstes Jahr weiterleben lassen will. weiter
  • 212 Leser

70er und 71er in Tübingen

Der Jahresausflug des AGV 1970/71 aus Lindach führte nach Tübingen. Bei regnerischen Bedingungen fand eine fast zweistündige Stadtführung durch die historischen Gassen Tübingens statt. Bei besserem Wetter entschied man sich spontan für eine die Stocherkahnfahrt. In der „Wurstküche“ wurde gemeinsam zu Abend gegessen. weiter
  • 205 Leser

Klosterbergschule: Eine Reise um die Welt

Verlockende exotische und auch heimische Essensdüfte wehten über den Schulhof der Klosterbergschule. DasSchulfest stand unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ und den zahlreichen Besuchern lief das Wasser im Mund zusammen bei der Auswahl der international zusammengestellten Leckereien. Gewohnt souverän und stimmgewaltig eröffnete der Schulchor weiter

Reservisten in Ellwangen

In Ellwangen fand das Gästeschiessen des 1./Transportbataillon 465 statt. 380 männliche und 57 weibliche Teilnehmer waren zum Wettbewerb gekommen. Dort gab es Preise für Jörg Günschmann, Karl-Heinz Wahl, Antje Günschmann ,Jessica Wahl , Michael Staiber, Harry Virostek, Peter Haag. weiter
  • 191 Leser

Tombola des Freundeskreises der Franziskus-Schule

Beim Sommerfest von St. Canisius war traditionsgemäß der Freundeskreis der Franziskus-Schule mit seiner Tombola vertreten. Unter zahlreichen Sachpreisen gab es zwei begehrte Hauptpreise zu gewinnen. Glückliche Gewinner der beiden Hauptpreise sind Petra Schmidt aus Plüderhausen und Alexandra Lüftner mit Sohn Patrick aus Lorch. Mit den Erlösen aus der weiter

Wie finanziert?

Bewertungskommission für Grünprojekte in Abtsgmünd
Beim Besuch der Bewertungskommission für die Bewerbung zum Landesprogramm „Natur in Stadt und Land“ präsentierte Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf die Pläne für das Grünprojekt Mündungspark. Im Herbst fällt die Entscheidung, ob die Bewerbung erfolgreich war. weiter

Wanderung zum Wentalweible

Waldstetten. Die Waldstetter Albvereinsortsgruppe unternimmt am Sonntag, 12. Juli, unter der Leitung von Christine und Harald Ziller ihre nächste Familienwanderung mit Grillen zum Wentalweible. Treffpunkt: 10.30 Uhr am Malzeviller Platz. Von dort geht es per Pkw zum Wanderparkplatz Wental. Bitte Grillgut mitbringen. Gäste sind willkommen. weiter
  • 127 Leser

Spielbetrieb erfolgreich

Neuwahlen und Ehrungen bei der Hauptversammlung des Schachclub 1954 Leinzell
Die Sieger der Vereinsturniere, Ehrungen und Spielberichte standen bei der Hauptversammlung des Schachclubs 1954 Leinzell im Mittelpunkt. weiter

Durchs Elbtal

Ausflug der Mutlanger Altersgenossen der Jahrgänge 1946/47
Zu einer Reise in die Sächsische Schweiz und nach Dresden haben sich die Mutlanger Altersgenossen der Jahrgänge 1946/1947 mit ihren Partnern aufgemacht. weiter

Regionalsport (13)

Ehre als Erfolgsrezept

VfR Aalens Fußballprofis erhalten bei Imtech-Besuch in Stuttgart Verhaltenstipps / Hasan Morina unter Vertrag
Es darf keine Frage des Geldes, sonders es muss eine Frage der Ehre sein für den VfR Aalen Fußball zu spielen. Nur mit einer solchen Einstellung werde sich der sportliche und wirtschaftliche Erfolg einstellen. weiter

Exzellenter Pferdesport

18. Aalener Reitturnier
Hochklassigen Reitsport gibt’s am Wochenende in Aalen. Der Reiterverein Aalen und Umgebung veranstaltet am Wochenende das 18. Aalener Reitturnier. weiter

Mehrkampf im Regen

Mehrkampfmeisterschaften
Ein zehnter Platz von Elisa Lechleitner war das beste Ergebnis des TSG Lorch beim Landesfinale der Mehrkämpferinnen nach Albstadt/Ebingen. weiter

Horlacher will Punkte

Skispringen, B-Weltcup: Degenfelder in Villach am Start
Skispringer Kevin Horlacher wird auch am Samstag und Sonntag bei den beiden nächsten B-Weltcup-Veranstaltungen im österreichischen Villach an den Start gehen. Außerdem entschloss sich Bundestrainer Werner Schuster bereits jetzt schon, den 19jährigen für den Auftaktwettbewerb des diesjährigen FIS-Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten (7. bis 9. August) fix weiter
  • 105 Leser

Reserve des TSB Gmünd feiert Meisterschaft in der Kreisliga A

Die zweite Mannschaft des TSB Gmünd sammelte in der abgelaufenen Saison die meisten Punkte in der Reservestaffel der Kreisliga A und wurde deshalb verdientermaßen Meister (von links): Abteilungsleiter Michael Schindler, Betreuer Rudi Sauer, Rafael Langer, Mohamed Sommo, Alexander Krämer, Christian Hösl, Joachim Disam, Philip Stegmaier, Christoph Steiner, weiter
  • 2
  • 266 Leser

Hetzenhof Open an drei Tagen

Golf-Turnier mit 120 Spielern
Auf dem Golfplatz Hetzenhof finden von heute bis Sonntag die traditionellen Hetzenhof-Open statt. Für das sportlich bedeutendste Turnier der Region werden Spieler aller umliegenden Clubs erwartet. weiter

Und wieder sind es Neuler und Böbingen

Fußball, Senioren: Endspiel um die Bezirksmeisterschaft der AH-Fußballer am Samstag in Neuler
Seit 2005 hieß es in den vier vergangenen Endspielen der Seniorenbezirksmeisterschaft drei Mal Neuler gegen Böbingen. Nun steigt am Samstag, 11. Juli um 17 Uhr, in Neuler die vierte Auflage. weiter
  • 104 Leser

Staufen-Athleten in großer Zahl

87 Athleten am Start
Eine Rekordzahl an Leichtathleten schickt die LG Staufen am Samstag zu den Einzel-Kreismeisterschaften der Aktiven, der Jugend sowie der Schüler A, B und C ins Hüttlinger Stadion an der Bolzensteige. weiter

Bärenstarkes Trio

Skisprung-Wettkämpfe im Schweizer Gibswil: Degenfelder beherrschen das Teilnehmerfeld
Im Schweizer Gibswil stiegen zwei Skisprung-Wettkämpfe auf der dortigen 60-Meter-Schanze um den Bachtel-Cup. Die Degenfelder Athleten waren hierbei wieder überaus erfolgreich. Axel Mayländer, Tim Fuchs und Anna Rupprecht sorgten sogar für zwei Dreifach-Siege. weiter

Mit Experten an einen Tisch setzen

Infoveranstaltung in Ebnat „Fit für die Zukunft“ für alle Fußballvereine
Der Württembergische Fußballverband veranstaltet für alle Fußballvereine eine Informationsveranstaltung „Der Fußballverein – Fit für die Zukunft“. Am heutigen Freitag beginnt die Veranstaltung um 18 Uhr im Vereinsheim des SV Ebnat (Schäfweg, 73432 Aalen-Ebnat). Vorgestellt werden neben dem Schwerpunktthema Futsal Inhalte im Freizeit- weiter
  • 186 Leser

Bahlinger SC zum Auftakt

Fußball-Oberligist FC Normannia spielt beim VfR Aalen II und der SG Bettringen
Der Fußball-Oberligist FC Normannia spielt am Samstag um 15.30 Uhr beim VfR Aalen II und am Sonntag zur selben Zeit bei der SG Bettringen. „Bis auf Ralph Molner sind alle fit“, sagt FCN-Coach Lothar Mattner. weiter
  • 122 Leser

„Wir fahren nach Berlin“

Schwimmen, Jugend trainiert für Olympia, Landesfinale: HBG gewinnt zwei Titel
Die Schulmannschaften des Hans-Baldung-Gymnasiums überzeugten beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“-Schwimmen im Reutlinger Freibad. Sowohl die Wettkampf III Mannschaft der Jungen als auch die Wettkampf IV Mannschaft der Mädchen konnten das Landesfinale gewinnen. weiter

Sportmosaik

„Er wird nicht ablösefrei wechseln können“, sagt Normannia-Teammanager Jürgen Eberle über Denis Grgic, das 17 Jahre alte Torwarttalent, das es beim FC Normannia gerade eine Woche ausgehalten hat. „Er muss kapieren, dass er einen Zwei-Jahres-Vertrag beim FC Normannia hat“, sagt Eberle zur Begründung. Der 1,98 Meter große Bursche weiter
  • 165 Leser

Überregional (102)

Abgeordnete verdienen kräftig dazu

Nebeneinkünfte steigen laut Untersuchung deutlich an
Bundestagsabgeordnete mit Nebeneinkünften haben einer Studie zufolge ihre Einnahmen deutlich gesteigert. Im Jahr 2007 verbuchten 144 von 613 Parlamentariern Honorare von zusammen mindestens 5,8 Millionen Euro, heißt es in einer Untersuchung der Beratungsfirma deducto. 2008 kassierten 156 Abgeordnete zusammen mindestens 6,66 Millionen Euro. Für die ersten weiter
  • 285 Leser

Ackermann für sein Engagement geehrt

Deutsche Bank-Chef gibt sich nachdenklich
Josef Ackermann ist für sein Lebenswerk geehrt worden. Er habe 'verantwortungsvoll gehandelt', hieß es. Der Deutsche Bank-Chef räumte Fehler ein. weiter
  • 415 Leser

Alle Augen auf Witt

Eiskunstläuferin stärkt Olympia-Kandidatur
Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt soll als Gesicht der Münchner Olympia-Bewerbung die Winterspiele 2018 nach Deutschland holen. weiter
  • 300 Leser

Alte und natürliche Techniken des Mumifizierens

Bei der Mumifizierung eines Körpers gab es in der Vergangenheit mehrere Vorgehensweisen. Bei der älteren Variante um 3000 vor Christus wurden die Toten in Tierhäute oder Matten gehüllt und im Wüstensand vergraben, der den Körper auf natürliche Weise vor der Verwesung bewahrt hat. Später wurden Eingeweide entfernt, die Körper mit verschiedenen Materialien weiter
  • 338 Leser

Anzeigenteile schrumpfen deutlich

Zeitungen fordern Erleichterungen bei Fusionen und Wegfall der Mehrwertsteuer
Starke Einbrüche bei Werbeeinnahmen machen deutschen Zeitungsverlagen schwer zu schaffen. Vom Staat wollen sie zwar keine Subventionen, aber unter anderem Erleichterungen bei Zusammenschlüssen. weiter
  • 453 Leser

Auch Brennstäbe defekt

Neue Schäden in Krümmel entdeckt - Steinmeier: Stilllegen
Vattenfall hält trotz weiterer Pannen am Atomkraftwerk Krümmel fest. SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier fordert die Stilllegung des Meilers. Die Grünen halten Vattenfall als Betreiber nicht mehr für zuverlässig. weiter
  • 293 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CONCACAF-Gold Cup in den USA Gr. B in Washington, 2. Spieltag Haiti - Grenada 2:0 (1:0) USA - Honduras 2:0 (0:0) Tabelle: 1. USA alle 2 Spiele/6 Punkte, 2. Haiti 3, 3. Honduras 3, 4. Grenada 0. TURNIER in Wattenscheid, 2. Spieltag Galatasaray - Wydad Casablanca 1:0 (1:0) Tabelle: 1. Galatasaray Istanbul alle 2 Spiele/6 Punkte, 2. Bayer Leverkusen weiter
  • 317 Leser

Auf Luxus kann man verzichten, auf Brot nicht

Familienforscher: Höherer ermäßigter Steuersatz könnte arme Familien besonders belasten
Ministerpräsident Günther Oettinger will Gastronomen entlasten und den ermäßigten Steuersatz erhöhen. Das aber würde wohl Familien stark belasten. weiter
  • 280 Leser

Banken planen weiteren Stellenabbau

Viele Banken in Deutschland wollen trotz besserer Geschäftsaussichten weiter Stellen abbauen. Das geht aus dem 'Bankenbarometer' der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young hervor. Demnach treten 71 Prozent der 120 im Juni befragten Kreditinstitute derzeit auf die Kostenbremse. Jede fünfte Bank plant neue Stellenstreichungen, nur jedes zehnte weiter
  • 370 Leser

Beck-Premiere perfekt

Davis Cup: Stuttgarter startet gegen Spanien
Der Stuttgarter Debütant Andreas Beck eröffnet heute für das deutsche Davis-Cup-Team das Viertelfinale gegen Titelverteidiger Spanien in Marbella. Der 23-Jährige trifft im ersten Einzel (13 Uhr/live im DSF) in der Stierkampfarena Puerto Banus auf den Weltranglisten-Neunten Fernando Verdasco, der als spanische Nummer eins den verletzten Rafael Nadal weiter
  • 297 Leser

Behörden voller Stasi-Spitzel

Vor allem Ost-Landesverwaltungen betroffen - Ruf nach Überprüfung
Im öffentlichen Dienst vieler Landesverwaltungen arbeiten immer noch tausende frühere Stasi-Spitzel. Der Ruf nach Überprüfung wird lauter. weiter
  • 337 Leser

Bei Hermle stürzen Bestellungen ab

Werkzeugmaschinenhersteller setzt auf Kurzarbeit
Die Krise hat den Maschinenbauer Hermle in diesem Jahr voll getroffen. In den ersten fünf Monaten des Jahres sackten die Auftragseingänge um 74 Prozent auf nur noch 33,3 Mio. EUR ab. Der Konzernumsatz brach um 45 Prozent auf 58,5 Mio. EUR, wie die Berthold Hermle AG am Donnerstag in Gosheim (Kreis Tuttlingen) bei der Hauptversammlung berichtete. Dank weiter
  • 442 Leser

British Airways im 'Kampf ums Überleben'

Fluggesellschaft leidet massiv unter der Wirtschaftskrise - Jede zehnte Stelle fällt weg
British Airway leidet massiv unter der Wirtschaftskrise. Die britische Fluggesellschaft ist einseitig vom Firmengeschäft abhängig, das zum Ausfall wurde. Ein radikales Sparprogramm soll den Absturz verhindern. weiter
  • 484 Leser

Carla Bruni stiehlt Berlusconi die Show

Präsidentengattin verzichtet auf das 'Partnerprogramm' und macht ihre eigenen Termine
Carla Bruni, die Gattin des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy, hält mit ihrer Abneigung gegen den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi nicht hinter dem Berg. Die eigenwillige gebürtige Italienerin verzichtete nicht nur am ersten Tag des G-8-Gipfels auf das 'Partnerprogramm' in Rom. Anstatt das Kolosseum zu besuchen und sich weiter
  • 292 Leser

Chinesische Brücken beliebt

Zahnersatz stammt immer öfter aus dem Ausland
Preisgünstiger Zahnersatz aus Fernost wird immer beliebter: Jede zehnte Krone oder Brücke, die deutsche Zahnärzte einsetzen, kommt aus dem Ausland. weiter
  • 367 Leser

Christdemokratische Bedenken gegen Patientenverfügung

'Selbstbestimmungsrecht vor Lebensschutz' - SPD, FDP und Grüne im Landtag sehen im neuen Gesetz Fortschritt
Die Landtags-CDU hat erhebliche Bedenken hinsichtlich des jüngst vom Bundestag verabschiedeten neuen Gesetzes zur Patientenverfügung. 'Es ist eine Illusion zu glauben, das Sterben gesetzlich regeln zu können', sagte der CDU-Abgeordnete Bernhard Lasotta am Donnerstag in Stuttgart. Der Beschluss des Bundestags von Mitte Juni stelle das Selbstbestimmungsrecht weiter
  • 368 Leser

Das Drama mit den Dramen

Theaterverfilmungen fürs Fernsehen sind in Deutschland - im Gegensatz zu England - Mangelware
In England machen die größten Regisseure und Schauspieler mit: Theaterverfilmungen fürs Fernsehen. In Deutschland herrscht meist Fehlanzeige. weiter
  • 232 Leser

Dauer-Zwist, nächste Folge

Wie ein fürchterlich schlechter Fortsetzungsroman lesen sich die Streitereien innerhalb der Formel 1. Vor wenigen Tagen schien es so, als wäre eine Lösung gefunden, wie es 2010 weiter gehen soll. Doch vor dem Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring setzen die Verantwortlichen des Weltverbandes Fia um Präsident Max Mosley und der Teamvereinigung weiter
  • 227 Leser

Der VfB lockt mit 20 Millionen Euro

Wechsel von Real-Stürmer Huntelaar angeblich perfekt, auch wenn die endgültige Zusage fehlt
20 Millionen Euro liegen angeblich auf dem Tisch. Nun müssen Real Madrid und vor allem Stürmer Klaas-Jan Huntelaar nur noch zuschlagen. Der Niederländer steht angeblich kurz vorm Wechsel zum VfB Stuttgart. weiter
  • 400 Leser

Deutscher Astronaut

Alexander Gerst erfüllt sich Kindheitstraum
Der neue deutsche Astronaut Alexander Gerst erfüllt sich mit seinem Einstieg in die Raumfahrt einen Kindheitstraum. 'Ich habe mich beworben, weil ich meinem Traum eine Chance geben wollte', sagte der 33-jährige Geophysiker aus Künzelsau (Baden-Württemberg) in Köln, wo er bei der Europäischen Raumfahrtagentur Esa der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. weiter
  • 331 Leser

Die Schweiz als drohendes Beispiel

'Wir sehen an der Schweiz, wo der Ausstieg aus der Quote hinführt.' Die Bauern erlebten derzeit einen Preisverfall ins Bodenlose. Für Europa gelte es, dies zu verhindern. Das sagte Romuald Schaber, Präsident des European Milkboard (EMB) am Ende der zweitägigen Sommertagung bei Zürich, an der 11 europäische Länder sowie ein Vertreter aus Kanada teilnahmen. weiter
  • 394 Leser

Die Termine der großen Kinder- und Heimatfeste

Fast pausenlos feiern bis zu den Sommerferien - ein Überblick: Schüler- und Heimatfest Weingarten (10. - 14. Juli), Isnyer Kinder- und Heimatfest (10. - 13. Juli), Leipheimer Kinderfest (11. - 13. Juli), Ulmer Schwörwoche mit Fischerstechen (12. und 19. Juli), Volksfest, Schwörmontag und Nabada (19. Juli), Tänzelfest Kaufbeuren (16. - 27. Juli), Seehasenfest weiter
  • 291 Leser

Dämpfer für die Klimaziele

Im abruzzischen Trümmerort geht es um die großen Themen der Welt
Der G-8-Gipfel schwebt fortwährend zwischen Erfolg und Scheitern. So haben sich die Schwellenländer den Klimazielen angeschlossen und stellen sie dennoch infrage. Die Kanzlerin aber ist höchst zufrieden. weiter
  • 278 Leser

Eigentlich tot, aber doch sehr lebendig

Das Mannheimer Museum kooperiert mit der Uni, um Erkenntnisse über Mumien zu gewinnen
Wie alt ist sie, war sie gesund, war sie reich, wurde sie ermordet? In Mannheim werden zurzeit Mumien mit Hilfe des Computertomographen genau untersucht. Manches Geheimnis kann so gelüftet werden. weiter
  • 299 Leser

Ein Begründer der modernen Malerei mit Stuttgarter Geschichte: Adolf Hölzel

Mit Adolf Hölzel begann ein neues, eigenes Kapitel der modernen Malerei. 1853 in mährischen Olmütz geboren, studierte er an den Akademien in Wien und München. 1887 zog er nach Dachau und gründete dort mit Künstlerfreunden die Gruppe der 'Neu-Dachauer'. 1905 wurde er als Professor an die Königlich Württembergische Akademie berufen, und er blieb bis zu weiter
  • 240 Leser

Einigung mit Kleinanlegern

Escada kommt mit Rettungsplan einen Schritt voran
Der ums Überleben kämpfende Damenmodekonzern Escada ist mit seinem Notplan ein Stück vorangekommen. Nach der Einigung mit Kleinaktionären, die mit Klagen die Beschlüsse der letzten Hauptversammlung angefochten hatten, seien diese Beschlüsse jetzt rechtswirksam. Dabei ging es um die Herabsetzung des Grundkapitals und die Schaffung eines neuen genehmigten weiter
  • 423 Leser

Elf Medaillen als Vorgabe für 83 Schwimmer

83 Athleten umfasst das deutsche Team für die Weltmeisterschaften der Schwimmer vom 17. Juli bis 2. August in Rom. Zum Aufgebot gehören 22 Beckenschwimmer (13 Männer/9 Frauen), sieben Freiwasserschwimmer (3/4), zwölf Wasserspringer (6/6), 15 Wasserballer und 15 Wasserballerinnen sowie zwölf Synchronschwimmerinnen. Elf Medaillen sind die Zielsetzung weiter
  • 276 Leser

Entlassener Chefarzt klagt gegen das Land

Der wegen Kunstfehlern verurteilte frühere Freiburger Chefarzt Hans-Peter Friedl geht gerichtlich gegen das Land vor. Das Stuttgarter Landgericht bestätigte gestern, dass bereits am 22. Juni eine zivilrechtliche Klage des Mediziners eingereicht wurde. Friedl, der im vergangenen Monat aus dem Beamtenverhältnis entlassen worden war, macht nach Gerichtsangaben weiter
  • 225 Leser

Erpresser droht ENBW mit Enthüllung

Der Karlsruher Energiekonzern ENBW wird wegen angeblicher Sicherheitslücken in einem seiner Atomkraftwerke erpresst. Ein früherer Fremdarbeiter behaupte, er sei auf dem Gelände des Meilers in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) auf Fehler im Sicherheitsbereich gestoßen, teilte die ENBW gestern mit. Im Gespräch habe sich aber gezeigt, dass dieser für das weiter
  • 227 Leser

Export trotz Mini-Plus weiter schwach

In der deutschen Wirtschaft keimen zarte Hoffnungen auf eine Trendwende. Im Mai wurden 0,3 Prozent mehr Waren exportiert als im April. Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) erklärte, inzwischen spreche einiges für eine Bodenbildung, allerdings auf extrem niedrigem Niveau. Im Exportgeschäft sind die Spuren der Rezession trotz weiter
  • 426 Leser

Gipfel will Welthandel beleben

Die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer wollen die festgefahrenen Verhandlungen über eine Liberalisierung des weltweiten Handels bis 2010 abschließen. Das wurde von 17 Staaten im italienischen L'Aquila verabschiedet. Die sogenannte Doha-Runde der Welthandelsorganisation (WTO) steckt seit einem Jahr in der Sackgasse. Industriestaaten und aufstrebende weiter
  • 345 Leser

Grünen-OB macht Front gegen Verdi

Dieter Salomon, Freiburger Oberbürgermeister und Präsident des Kommunalen Arbeitgeberverbands (KAV) im Südwesten, hat zu einer 'gesellschaftlichen Ächtung' der Kita-Streiks aufgerufen. Die Gewerkschaft Verdi nehme Eltern und Kinder in 'gewerkschaftliche Geiselhaft', sagte Salomon gestern bei der KAV-Mitgliederversammlung in Reutlingen. 'Die Gewerkschaft weiter
  • 304 Leser

Gym-Festival: In Biberach gehts rund

Stelldichein in Biberach: Von heute bis Sonntag steigt in der oberschwäbischen Stadt das fünfte gemeinsame Gym-Festival des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes. Über 330 Schauvorführungen als Schaufenster der Tätigkeit in den Vereinen sind das Herz der Veranstaltung. Bei Gruppenwettbewerben, Mitmachangeboten und Fitnesstests wollen die Turnerinnen weiter
  • 250 Leser

Hat Züchter lebende Gänse rupfen lassen?

Tierschutz-Stiftung erhebt schweren Vorwurf gegen niedersächsischen Geflügelbetrieb
Die Hamburger Stiftung für Tierschutz 'Vier Pfoten' wirft einem niedersächsischen Geflügelbetrieb aus Wistedt vor, er lasse lebenden Gänsen von Maschinen die Federn ausreißen. Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat sich eingeschaltet. Der Geschäftsführer des Geflügelbetriebs bestritt den Vorwurf. Die Maschinen sind der Stiftung zufolge weiter
  • 310 Leser

Höhere Steuer könnte Arme stärker treffen

Arme Familien könnten durch Ministerpräsident Günther Oettingers (CDU) Vorschlag, die Entlastung der Gastronomie mit einer Erhöhung des ermäßigten Steuersatzes von sieben auf 9,5 Prozent gegenzufinanzieren, besonders belastet werden. Das legt eine unveröffentlichte Studie der Familien-Forschung Baden-Württemberg (Fafo) nahe. Ihr Ergebnis: Die Erhöhung weiter
  • 288 Leser

Industriestaaten kein Vorbild

Greenpeace kritisiert Umweltbeschluss
Die bloßen Absichtserklärungen der G-8-Staaten sind enttäuschend, sagt Tobias Münchmeyer, Klimaexperte von Greenpeace, der in LAquila das Treffen beobachtet. So sei die Erderwärmung nicht zu bremsen. weiter
  • 271 Leser

Jeder fünfte Beschäftigte hat Billigjob

Mehr als jeder fünfte Beschäftigte in Deutschland arbeitet bereits im Niedriglohnsektor. Insgesamt sind es 6,5 Mio. Menschen. Das geht aus einer Studie des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Uni Duisburg-Essen hervor. Dabei beobachten die Forscher einen Trend zu sinkenden Löhnen und einer Lohnspreizung nach unten. 'In Deutschland ist das Lohnspektrum weiter
  • 476 Leser

Joghurt mit Kaffee

Deutsche versuchen neues Eis - Leichtere Sorten beliebter
Eis hat auch im verregneten Sommer Konjunktur. In diesem Jahr könnte der Verkauf sogar zunehmen. Deutsche sind beim Geschmack eher konservativ, möchten aber auch Neues probieren. weiter
  • 537 Leser

Kein Zurück zum alten Abi

Nein zu Mosbacher Schulversuch
Schon wieder Koalitionsknatsch um die Bildungspolitik: Brigitte Arnold von der FDP wirft Kultusminister Helmut Rau 'Beratungsresistenz' vor. weiter
  • 264 Leser

Keine schlechte Stimmung im Textileinzelhandel

Die deutsche Bekleidungsindustrie stellt sich auf deutliche Umsatzrückgänge in diesem Jahr ein. Nach Prognosen des German Fashion Modeverbandes wird der Branchenumsatz gegenüber 2008 um 5,3 Prozent sinken. Vor allem die Exporte nach Osteuropa litten unter der Wirtschaftsflaute. Dagegen zeigt sich der Textileinzelhandel überwiegend zufrieden. Im ersten weiter
  • 405 Leser

Keine Zivilisten mehr vor Militärgerichten

Die Türkei kommt einer alten Forderung der EU nach - Opposition kritisiert Gesetzesänderung
Die türkische Regierung ist einer Forderung der Europäischen Union nachgekommen. Militärgerichte dürfen nicht mehr über Zivilisten richten. weiter
  • 271 Leser

KfW-Chef: Krise bei Krediten kommt erst noch

Staatliche Förderbank verzeichnet steigendes Interesse an Mitteln aus Konjunkturpaketen
Die KfW will die Krise nützen, um ihre Rolle als Förderbank weiter auszubauen. Ihr Chef Ulrich Schröder sieht derzeit keine generelle Kreditklemme, befürchtet aber eine Verschärfung der Situation. weiter
  • 504 Leser

Kochen nur noch für eigene Gäste

Alfred Biolek feiert heute seinen 75. Geburtstag
'Bios Bahnhof' hat ihm 1978 im WDR den Durchbruch gebracht. Seitdem hat er fürs Fernsehen fleißig den Kochlöffel geschwungen: Alfred Biolek wird heute 75 Jahre alt. Das Fernsehen braucht er nicht mehr. weiter
  • 236 Leser

KOMMENTAR · BOMBODROM: Dilettantisch geplant

Nach 17 langen Jahren des Widerstands können die Bürgerinitiativen gegen das 'Bombodrom' triumphieren: Die Kyritz-Ruppiner Heide 120 Kilometer nördlich von Berlin wird nicht zum größten Luft-Boden-Schießplatz in Deutschland ausgebaut. Das ist eine schwere Niederlage für die Bundeswehr und für Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU), auch wenn er weiter
  • 266 Leser

KOMMENTAR · STASI-SPITZEL: Neues Glück für alte Kader

Die Empörung ist verständlich: Im Osten wurden zwei Drittel der enttarnten Stasi-Mitarbeiter weiter beschäftigt, als hätten sie nur einem Schützenverein angehört. Nicht wenige Stasi-Opfer leben heute von Hartz-IV-Sätzen, während manche ihrer Peiniger im öffentlichen Dienst üppige Pensionsansprüche ansammeln. Es gehört zu den bitteren Erkenntnissen der weiter
  • 282 Leser

KOMMENTAR: 'Wenn ich auf das Ende sehe'

Aber wehe, wehe - wenn ich auf das Ende sehe': Wilhelm Buschs berühmt bange Vorahnung wird in diesen Tagen jedem Anflug von Zuversicht entgegengehalten. Die professionellen Zukunftsdeuter in Deutschland, dazu zählen auch die Medien, wollen lieber mit einer pessimistischen denn mit einer optimistischen Vorhersage widerlegt werden. Die Menschen aber scheint weiter
  • 428 Leser

Komposition der Zukunft

Das Stuttgarter Kunstmuseum präsentiert 200 Werke Adolf Hölzels
Als die Kunst ins Land der Abstraktion aufbrach, meldeten sich nicht nur Blaue Reiter, Bauhäusler und Brücke-Künstler: Auch der aus Mähren stammende Wahlschwabe Adolf Hölzel war mit von der Partie. weiter
  • 281 Leser

LAND UND LEUTE

Kinder laufen für Kinder Schwäbisch Hall. Stillsitzen steht am 17. Juli für 10 000 Schüler dreier Landkreise nicht auf dem Stundenplan: Sie werden bei 'Kinder laufen für Kinder' Runde und Runde für einen guten Zweck 'abspulen'. 'Kinder bewegen sich immer weniger. Viele Schüler werden mit dem Auto zur Schule gefahren', sagt die Leitende Schuldirektorin weiter
  • 304 Leser

LBBW soll noch mehr sparen

Die größte deutsche Landesbank LBBW muss mehr sparen als bisher geplant. 'Es bewegt sich um die 200 Mio. EUR im Jahr', sagte Baden-Württembergs Sparkassenpräsident Peter Schneider. 'Es ist nichts Dramatisches.' Dies sei keine große Veränderung im Vergleich zu den früheren Vorgaben der Eigentümer in Höhe von 150 bis 170 Mio. EUR. Diese Kürzung wurde weiter
  • 468 Leser

Lehrer auf der Straße

Streit zwischen Minister und Verbänden
Über die Einstellung junger Lehrer ist im Land ein Streit zwischen Kultusministerium und Lehrerverbänden entbrannt. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) fordern, deutlich mehr der 9800 Bewerber in den Schuldienst zu übernehmen, als von Kultusminister Helmut Rau (CDU) geplant. Dieser zog dagegen weiter
  • 229 Leser

LEITARTIKEL · G 8: Gipfel des guten Willens

Die Teilnehmer des G-8-Gipfels sind zufrieden mit sich selbst. Sie verabschiedeten Erklärungen, in denen sie hehre Ziele über Klimaschutz und die Kontrolle der Finanzmärkte festlegten, ihre gemeinsame Sorge über das iranische Atomprogramm aber auch den Wunsch nach einer Dialoglösung mit Teheran betonen. Sie bekennen sich zu nachhaltigen Friedensmissionen weiter
  • 321 Leser

Leute im Blick

Audrey Tautou Die französische Schauspielerin Audrey Tautou ('Die fabelhafte Welt der Amélie') interessiert sich nicht die Bohne für Mode. In ihrem neuen Film, in dem sie die legendäre Modeschöpferin Coco Chanel spielt, gehe es 'kaum um Klamotten', sagte die 30-Jährige der Zeitschrift 'Maxi'. 'Mir kam das ganz entgegen. Ich finde Mode todlangweilig weiter
  • 314 Leser

Lufthansa muss deutlich zurückstecken

Die Deutsche Lufthansa befindet sich weiter in Turbulenzen. Im Juni und im gesamten ersten Halbjahr verzeichnete die Fluggesellschaft weiter sinkende Zahlen bei Passagieren und Fracht. Trotz Einschränkungen des Angebots sank auch die Auslastung der Maschinen, wie das Unternehmen in Frankfurt berichtete. Danach sind in den ersten sechs Monaten 33,2 Mio. weiter
  • 295 Leser

Misstöne statt Jubel

Fußball-Testspiele mit unsportlichen Verlierern
Tumultartige Szenen begleiteten den 2:0-Sieg des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen beim Turnier in Wattenscheid gegen Al Ahly Kairo. Die Gelb-Rote Karte gegen einen Spieler des ägyptischen Spitzenklubs erzürnte dessen Trainer auch lange danach noch so sehr, dass er auf die Tribüne geschickt wurde. Nach drohendem Spielabbruch wurde die Partie mit weiter
  • 273 Leser

NA SOWAS. . .

In Venedig ist ein Streit um eine Sex-Show mit Porno-Darstellerinnen und Strippern entbrannt. Die Stadtväter monieren, dass in den Shows die 'aktive Teilnahme der Zuschauer' vorgesehen sei. Die Polizei verlangt von den neapolitanischen Veranstaltern, dass im Zelt bei Striptease-Darbietungen kein Gedränge entstehen darf und separate Ausgänge für Besucher weiter
  • 612 Leser

NOTIZEN

Nächste Woche Schwüle Das Wochenende wird laut dem Deutschen Wetterdienst kühl und regnerisch. In den Tagen danach aber soll die Temperatur auf über 25 bis 30 Grad steigen. Es wird schwül, die Sonne scheint allerdings eher selten. Dafür muss man mit Schauern, Gewittern, Hagel und Sturmböen rechnen. Kleinkind im Glück Ein 44-jähriger Fahrgast hat ein weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN

Ballett im Park Wie schon in den Vorjahren bietet das Stuttgarter Ballett seinen Fans auch heuer wieder ein besonderes Erlebnis im Schlossgarten. Auf einer Großbildleinwand wird es zwei Live-Übertragungen aus dem Opernhaus geben. Am Samstag beginnt um 19 Uhr John Crankos Ballett 'Der Widerspenstigen Zähmung', am Sonntag wird um 11 Uhr eine Galavorstellung weiter
  • 281 Leser

NOTIZEN

70 Tote im Irak Im Irak haben Terroristen binnen weniger Stunden etwa 70 Zivilisten getötet und 137 verletzt. Ziel der Anschläge waren Wohngebiete, in denen schiitische Muslime leben. Die Attentate waren in der Stadt Tel Afar, in Bagdads Vorstadt Sadr-City und in den Dörfern Sada und Al- Kubba. Bund hilft Soldaten Der Bund springt bei gefallenen Soldaten weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN

Nostalgie am Brett Schach: Rund 25 Jahre nach ihren legendären Duellen um die Weltmeisterschaft treffen die russischen Ex-Titelträger Garri Kasparow und Anatoli Karpow im September zu mindestens acht Duellen aufeinander. Unvergessen ist die Serie 1984 und 1985, wobei der damalige Weltmeister Karpow spektakulär seinen Titel einbüßte. Adler in Davos Eishockey: weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN

Einnahmen gestiegen Stuttgart. Das Land hat im vergangenen Jahr 35,8 Milliarden Euro eingenommen und damit 4,3 Prozent mehr als im Jahr 2007. Das meldet das Statistische Landesamt. 28 Milliarden Euro waren Steuereinnahmen (plus 3,9 Prozent). Eine Aufnahme neuer Kredite war erstmals nicht notwendig. Die Haushaltsrechnung schloss mit einem Überschuss weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN

Keine Inflation Um steigende Preise müssen sich die Verbraucher zurzeit nur wenig Sorgen machen: Die Teuerungsrate lag im Juni bei 0,1 Prozent. Grund dafür sind immer noch der Effekt der Rekord-Ölpreise im vergangenen Jahr. Schnelles Internet für alle Die Deutsche Telekom hat nach langem Zögern ihr superschnelles VDSL-Internet-Netz für die Konkurrenz weiter
  • 461 Leser

Odyssee mit Rollstuhl

Behindertengerecht? Die Tücken des Nahverkehrs
Mit dem Bus vom Dorf in die Stadt fahren - kein Problem, möchte man meinen. Außer man ist Rollstuhlfahrer. Dann gerät so ein Trip schon mal zum Abenteuer. Und das nicht nur wegen hinderlicher Bordsteine. weiter
  • 301 Leser

Pechstein: Keine Informationen bis auf weiteres

Nach der jüngsten Medien-Offensive hat die wegen angeblichen Blutdopings gesperrte Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein einen Informations-Stopp verhängt. 'Ab jetzt wird sie sich wieder voll auf das Training konzentrieren', sagte Manager Ralf Grengel. Aufgehoben werden soll der Informations-Stopp durch eine Pressekonferenz, über deren Zeitpunkt weiter
  • 256 Leser

Phelps ohne Glanz

Aaron Peirsol bei US-Trials mit Weltrekord
Rekord-Olympiasieger Michael Phelps hat die ersten beiden Tickets für die Schwimm-WM in Rom gelöst. Doch es bleiben Fragen hinter seiner Form. weiter
  • 193 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL Testspiele: FV Donaueschingen - Borussia Dortmund (Sa. 17), Sonnenhof Großaspach - VfB Stuttgart (Sa. 18). Benefizspiel in Münsingen: SSV Ulm 46 - Uhlsport Master Team (So. 15.30, Wiesentalstadion). BASEBALL Bundesliga, Playoff-Viertelfinale: Heidenheim - Dortmund (Sa. 13, Ballpark). HANDBALL Frauen-Turnier in Altbach (Sa. ab 9, Finalspiele: weiter
  • 286 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 594938,60 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 888 581,40 Euro Gewinnkl. 3 138 840,80 Euro Gewinnkl. 4 4734,20 Euro Gewinnkl. 5 170,40 Euro Gewinnkl. 6 56,70 Euro Gewinnkl. 7 24,00 Euro Gewinnkl. 8 12,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 976 242,30 Euro ohne Gewähr weiter
  • 564 Leser

Reiseveranstalter Alltours senkt die Preise

Viertgrößter Anbieter rechnet mit schwarzen Zahlen in diesem Jahr
Der viertgrößte deutsche Reiseveranstalter Alltours will seine Preise in der bevorstehenden Wintersaison um 6 Prozent senken und die Krise für eine weitere Expansion nutzen. Dabei schließe er Zukäufe wie einen Einstieg bei der Arcandor-Tourismustochter Thomas Cook aber grundsätzlich aus, sagte Alltours-Chef Willi Verhuven. Durch die deutlich gesunkenen weiter
  • 409 Leser

Ribéry fällt für Testspiel heute in Salzburg aus

Fußball: Bastian Schweinsteiger will nächste Woche ins Training einsteigen
Fußball-Rekordmeister Bayern München muss im ersten Test der Saison auf Franck Ribéry verzichten. Der französische Fußball-Nationalspieler sagte das Training am Donnerstag ab und begab sich wegen einer Schleimbeutelentzündung im linken Knie in ärztliche Behandlung. Der Mittelfeldstar fällt damit ebenso wie Christian Lell (Entzündung im Nagelbett) für weiter
  • 299 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 57)

Bruno nickte. 'Übrigens, für Montagmittag ist eine Kundgebung geplant, ein Solidaritätsmarsch. Dazu hat unsere kommunistische Ratsfraktion aufgerufen, aber der Bürgermeister lässt es sich nicht nehmen, vorneweg zu marschieren. Ich glaube kaum, dass viele dran teilnehmen werden, es werden hauptsächlich Schulkinder sein.' 'Ich gebe Jean-Jacques Bescheid, weiter
  • 281 Leser

Rothenbaum ohne Hauptsponsor

Tennis: Stich und Co. dürfen nicht mit Wettanbieter werben
Elf Tage vor Beginn des Tennis-Turniers am Hamburger Rothenbaum steht Cheforganisator Michael Stich nach einer juristischen Niederlage ohne Hauptsponsor da. Die Traditions-Veranstaltung darf nicht mit einem Wettanbieter als Werbepartner auftreten und verliert dadurch Einnahmen in Höhe von 250 000 Euro. Entscheidung des Hamburger Verwaltungsgerichts: weiter
  • 228 Leser

Sinnloses Treiben, genau kalkuliert

Flashmob-Aktionen greifen in Deutschland um sich
Wie aus dem Nichts stürmen junge Menschen auf einen Platz. Sie werfen mit Kissen um sich - und verduften nach ein paar Minuten. 'Flashmob' nennt sich das, wenn eine Gruppe etwas völlig Sinnloses tut. weiter
  • 333 Leser

STICHWORT · DDR-STAATSSICHERHEIT: Überwachung aller Lebensbereiche

Wie ein riesiges Spinnennetz überzog das System der Stasi-Spitzel die gesamte DDR. Der 'VEB Horch und Guck' - so wurde das DDR-Ministerium für Staatssicherheit (MfS) im Volksmund genannt - hatte alle Lebensbereiche der DDR-Bürger infiltriert, um sie auf staatsfeindliche Aktionen hin zu überwachen. Die Erkenntnisse der Stasi-Mitarbeiter wurden in Millionen weiter
  • 419 Leser

Streit um Gebühren der Sozialkasse

40 historische Kinder- und Heimatfeste haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft in Süddeutschland zusammengeschlossen. Dieser Verband vertritt die gemeinsamen Interessen. Derzeit bemüht sich der Verband darum, eine Befreiung von den Zahlungen an die Künstlersozialkasse zu erreichen. 'Mich stört, dass wir zahlen müssen, ohne Leistungen zu bekommen', sagt weiter
  • 302 Leser

STUTTGARTER SZENE

Posse um Kulturnacht Für Irritationen sorgt hinter den Kulissen die Frage der Teilnahme des Landtags an der Stuttgarter Kulturnacht am 17. Oktober. Zunächst hatte das Landtagspräsidium in zwei Sitzungen mit der Mehrheit von CDU und FDP beschlossen, sich nicht wie in den Vorjahren bis 2 Uhr in der Früh an der stets gut besuchten Veranstaltung zu beteiligen. weiter
  • 352 Leser

Stützpfeiler der Konjunktur

Baden-Württembergs Einzelhandel relativ zuversichtlich für dieses Jahr
Der Konsum in Baden-Württemberg wird auch im zweiten Halbjahr nicht einbrechen. Der Einzelhandelsverband rechnet mit nur leicht rückläufigem Umsatz - und ist darüber selber ein bisschen überrascht. weiter
  • 373 Leser

THEMA DES TAGES

DER GIPFEL Große Ziele auf dem G-8-Gipfel: Reiche und arme Länder wollen zusammenrücken und die Klimakatastrophe verhindern. Wir beschreiben, was tatsächlich erreicht wurde - und was nicht. weiter
  • 260 Leser

Timo Boll als einziger Superstar auf dem Weissenhof

Tennis: Veranstalter weist Gerüchte über unsichere Zukunft zurück - Kiefer-Rückkehr beim Sandplatz-Klassiker
Das Weissenhof-Turnier ist ein Tennis-Klassiker. Morgen geht es los. Gerüchte über eine unsichere Zukunft hat der Veranstalter jetzt vehement dementiert. weiter
  • 321 Leser

TV-TIPP: Heile Welt statt immer nur Krise

Die Krise ist überall. Jeder bekommt sie nicht nur zu spüren, sondern auch ständig zu hören und zu sehen. Da wäre es doch schön, mal abschalten zu können. So ein bisschen heile TV-Welt. Geht das denn? Ohne Krawall-Action, Rosi Pilcher-Schmonzes oder Pilawas ewige Familien-Quiz-Shows? Mal sehen. . . Bei der Tour de France kann man ja im Geiste herrlich weiter
  • 303 Leser

Ulmer Schiffer dürfen zweimal stechen

'Verwilligung' heißt der seit dem 15. Jahrundert überlieferte formale Akt, mit dem die Ulmer Schiffsleute sich bei der Stadtobrigkeit die Erlaubnis fürs Fischerstechen einholen. Es findet nur alle vier, fünf Jahre oder zu Stadtjubiläen statt. Das Turnier wird von jenen alteingesessenen Ulmer Familien veranstaltet, die dem Schifferverein angehören, der weiter
  • 309 Leser

Unternehmen in Familienhand gut finanziert

Die großen deutschen Familienunternehmen verfügen über eine sehr gute Kapitalausstattung. Die Eigenkapitalquote liege bei 31 der 35 größten Firmen in Familienhand bei durchschnittlich 34,8 Prozent, ergab eine Analyse der Unternehmensberatung Weissman & Cie. Volkswirtschaftlich sei dies eine gute Botschaft, da die Unternehmen für einen Umsatz von weiter
  • 473 Leser

US-Zahlen sorgen für Gewinne

Die Talfahrt an den deutschen Aktienmärkten wurde gestern unterbrochen. Der Deutsche Aktienindex erreichte im Tagesverlauf Gewinne. Ein Hoffnungsschimmer für die Märkte war die Veröffentlichung der Quartalszahlen von Alcoa, die besser als erwartet ausfielen. Der führende US-Aluminiumkonzern schrieb zwar bereits das dritte Quartal in Folge rote Zahlen, weiter
  • 445 Leser

Vermutlich Neuauflage von WestLB-Prozess

Das ehemalige Vorstandsmitglied der WestLB, Hans Jürgen Sengera, muss sich möglicherweise erneut wegen Untreue vor Gericht verantworten. Der Bundesgerichtshof (BGH) äußerte deutliche Zweifel an der Qualität des Urteils des Landgerichts Düsseldorf, das Sengera vor einem Jahr freigesprochen hatte. Ob es eine Neuauflage des Prozesses geben wird, entscheidet weiter
  • 455 Leser

Vettel und der Tunnelblick

Formel 1: Der deutsche Hoffnungsträger schert sich nicht ums Drumherum
Wenn am Sonntag der Große Preis von Deutschland ausgetragen wird, dann ist Halbzeit in der Formel-1-Saison. Im Fokus auf dem Nürburgring: Sebastian Vettel, der aussichtsreich im Rennen liegt. weiter
  • 294 Leser

Viele Opfer bei Bombenserie in Afghanistan

Anschläge fordern mindestens 27 Todesopfer - Bundeswehr erneut Ziel eines Angriffs
Eine Bombe, die in einem Lastwagen versteckt war, hat in der Nähe einer Schule in der zentralafghanischen Provinz Logar mindestens 25 Menschen getötet, darunter 13 Schulkinder und vier Polizisten. Teile des Lastwagens wurden über zwei Kilometer verstreut, zahlreiche Geschäfte im Umkreis der Anschlagsstelle zerstört. Bei einer weiteren Bombenexplosion weiter
  • 335 Leser

Vom CO2-Ausstoß bis zu Nordkorea

Die wichtigsten Aussagen der G 8
Neben den Bekenntnissen zum Klimaschutz haben die G 8 Beschlüsse zu weiteren Themen getroffen. So sollen weltweite Wirtschaftsprinzipien festgelegt und die Hilfe für Afrika aufgestockt werden. weiter
  • 249 Leser

Wahnsinn im Alltag

Liebe Leserinnen, liebe Leser, manchmal sind es die kleinen Alltags-Ärgernisse, die einen fast verzweifeln lassen. Rollstuhlfahrer Reinhard B. stößt allenthalben auf Hürden, andere haben Probleme mit Behörden oder anderen Einrichtungen, von denen man sich eigentlich Unterstützung erhofft. In einer kleinen Serie 'Wahnsinn im Alltag' stellen wir einige weiter
  • 327 Leser

Wasser in Flaschen verboten

Australische Stadt will so die Umwelt schonen
Zum Schutz der Umwelt und zur Schonung ihrer Geldbeutel haben die Bewohner der australischen Stadt Bundanoon den Verkauf von Wasser in Flaschen verboten. Schließlich komme auch aus dem Wasserhahn sicheres Trinkwasser, sagte eine Sprecherin. Die Stadt ist die erste in Australien und vermutlich weltweit, die diesen Schritt gegangen ist. In Bundanoon begann weiter
  • 312 Leser

Weiter Rätselraten über Jackson letzte Ruhestätte

Hautarzt will den Popstar kurz vor seinem Tod vor starken Medikamenten gewarnt haben
Auch zwei Wochen nach dem Tod von Michael Jackson hält das Rätselraten um die letzte Ruhestätte der Pop-Ikone an. Jacksons Sarg stehe auf dem Prominenten-Friedhof Forest Lawn in Hollywood, teilte ein Sprecher der zuständigen Behörde im Kreis Los Angeles mit. Nach der Trauerfeier am Dienstag im Staples Center war der goldene Sarg laut Behörde auf den weiter
  • 228 Leser

Wieder Proteste in Teheran

Industriestaaten setzen dem Regime ein Ultimatum
In der iranischen Hauptstadt Teheran haben trotz harscher Drohungen der Behörden wieder Menschen gegen das Regime demonstriert. Wie Augenzeugen berichten, nahmen auf dem Enghelab-Platz in der Nähe der Universität mehrere hundert junger Leute an einer Kundgebung teil. Sie riefen 'Tod dem Diktator', die Polizei setzte Tränengas ein. Von zumindest einer weiter
  • 243 Leser

Zugfahrt nach Absurdistan

Gelegentlich rollen Nahverkehrszüge als 'Leerfahrt' durch die Gegend. Das hat zur Folge, dass Passagiere bisweilen unnötig stranden. weiter
  • 272 Leser

Zugkräftig wie eh und je

Beliebtheit der historischen Kinder- und Heimatfeste nimmt sogar zu
Im Juli ballen sich die großen, traditionsreichen Kinder- und Heimatfeste, die meisten schon Jahrhunderte alt. Besonders feierfreudig sind die Oberschwaben. Die Feste locken die Leute in Massen. weiter
  • 306 Leser

ZWISCHENRUF: Literarische Faxen

Neulich erreichte die Kulturredaktion ein Fax folgenden Inhalts: 'Da wir Ihnen in Zukunft unsere Pressemitteilungen per E-Mail zukommen lassen möchten, bitten wir um Zusendung der Mailadresse . . .' Gewiss, gerne, im elektronischen Zeitalter ist das ein vernünftiges Ansinnen - doch wer bat uns um solche Unterstützung? Das Deutsche Literaturarchiv Marbach. weiter
  • 288 Leser

Ökostrom-Anbieter im Aufwind

Nach der jüngsten Panne in Krümmel melden Anbieter von Ökostrom einen deutlichen Kundenzuwachs. So berichtete das Hamburger Unternehmen Lichtblick auf Nachfrage gestern bereits von mehr als 500 Vertragsabschlüssen pro Tag seit dem vergangenen Wochenende. Das sei ein Plus von 200 Kunden verglichen mit der Anmeldezahl vor dem Störfall. Auch der Hamburger weiter
  • 307 Leser

Leserbeiträge (3)

Grünentwicklung auch ohne Gartenschau

Zur Bewerbung Aalens um die Landesgartenschau 2022:Das neue Grünentwicklungskonzept eines ,,Grünen Rings“ um die Aalener Innenstadt verdient Anerkennung, da es in seinen Segmenten die Gesamtstadt und die sie umgrenzenden Stadtrand- und Außenbezirke berücksichtigt. Die Segmente wie der Stadtgarten, Kochergrünzug Nord oder Rathauspark werden durch weiter
  • 5
  • 418 Leser

Missverständnisse?

Zum Leserbrief: „Vorgeschmack auf die Ära nach Bahle“ Von Frau Maria Bauer, Aalen - Wasseralfingen:Besser kann man die Gefühle wohl nicht auf den Punkt bringen, die sicher nicht nur in Frau Bauer nach der Lektüre des von ihr genannten Presseberichts aufkamen.Es können allenfalls noch die Fragen angemerkt werden:Warum wurden die „Missverständnisse“ weiter
  • 5
  • 503 Leser

„Vorwürfe an Israel sind heuchlerisch“

Zu: „Mutwillig ermordet und zerstört“ (Amnesty geht mit der israelischen Kriegsführung in Gaza hart ins Gericht):Ich hatte im Radio schon vorher von den Äußerungen von Amnesty International gehört, worüber ich empört war. Umso mehr tat es mit leid, dass sie in ihrer Freitagsausgabe den oben genannten Artikel von Martin Gehlen veröffentlichten. weiter
  • 2
  • 553 Leser