Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Juli 2009

anzeigen

Regional (37)

in dieser woche
Stumpfes bringen Brunke mit BeimSommer-Open-Air auf Schloss Fachsenfeld sind am Mittwoch, 20 Uhr, „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ und der Kabarettist Timo Brunke zu Gast. Vom Verstand in den Mund verläuft dessen Reise über krumme, kaum betretene Hirnpfade, vorbei an abenteuerlichen Sinnabstürzen, schwindelerregenden Aussagengebirgen weiter

Im Rittersaal tafeln die Blutsauger

Heinrich Marschners romantische Oper „Der Vampyr“ hat in Bruno Berger-Gorskis Inszenierung auf Schloss Hellenstein blendende Premiere
Rot oder tot. Das Leben in der Scheinwelt der Vampire, ihr unsägliches Schicksal zwischen blutverschmierten Hälsen und schummrigem Zwielicht gehört für die nächsten Wochen nach Schloss Hellenstein. Im atmosphärischen Rittersaal flattern seit vergangenem Freitag nebst Fledermäusen auch die wunderbaren Klänge der romantischen Oper von Heinrich Marschner. weiter
  • 2
  • 377 Leser

Hauptschule im Mittelpunkt

Mutlangen. Die Verbandshauptschule steht im Mittelpunkt des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald, der am Dienstag, 14. Juli, ab 20 Uhr im Rathaus Mutlangen tagt. Es geht um Ganztagesbetreuung, die Sanierung der Schul- und Lehrküche, die Beschaffung einer Alarmanlage und die Schulsozialarbeit. Die Jahresrechnung 2008 steht zur Beschlussfassung weiter
  • 105 Leser

Gartenfest am Wasserturm

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Liederkranz Pfahlbronn veranstaltet am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Juli, das traditionelle Gartenfest am Wasserturm. Samstag abend ab 21 Uhr spielen die bekannten „Exkumbels“, eine Alfdorfer Cover Rockband (mehr dazu unter www.the-exkumbels.de). Der Eintritt ist frei. Der Sonntag beginnt dann um zehn Uhr mit einem weiter

Feier: Ein Jahr ohne Bundesstraße

Zum ersten Jahrestag „ohne B297“ laden die ehemaligen Mitglieder der Bürgerinitiative B 297 zu einer Hocketse an der einstigen Durchgangsstrecke der Bundesstraße ein zum Sonnenbrückenfest in Lorch. Es steigt am Freitag, 17.Juli, von 18 bis 21 Uhr. weiter

Senioren im Planwagen unterwegs

Die Altentherapeutin Ina Baumhauer und fünf ehrenamtliche Mitarbeiter machten es möglich, dass 15 Bewohner des Seniorenzentrums Lorch der Diakonie Stetten eine Ausfahrt mit dem Planwagen genießen konnten. Ausgangspunkt war der Pferdehof der Familie Köngeter in Brech. Die Pferde waren bereits eingespannt, die Fahrt rund um Alfdorf konnte los gehen. Natürlich weiter

Wild aus der Region

Hegering Alfdorf vergibt Zertifikate
Der Reh- und Wildschweinbraten auf dem Teller kann aus fernen Ländern kommen, aber auch aus heimischer Jagd vom Jäger vor Ort. Das Zertifikat „Wild aus der Region“ signalisiert jetzt dem Gaststättenbesucher, wo es Wildbret aus heimischer Jagd gibt. weiter
  • 165 Leser

Verpflichtung in Wißgoldingen

Waldstetten-Wißgoldingen. Bei einer Sitzung morgen ab 19.30 Uhr im Bezirksamt werden die neuen Ortschaftsräte verpflichtet, das Amt des Ortsvorstehers (oder der Ortsvorsteherin) wird besetzt. Im weiteren Verlauf der Sitzung geht es unter anderem um das Wißgoldinger Büchle und um die DSL-Verbindung für den Waldstetter Ortsteil. Anschließend wird das weiter
  • 118 Leser

„Ohne UD ist Heubach tot“

Zum letzten Kult-Open-Air kommen mehr Besucher als erwartet – Ziegler: Es muss was nachkommen
Das soll wirklich das Letzte gewesen sein? Zum allerletzten „Umsonst und Draußen“ in der Heubacher Stellung kamen am Wochenende noch einmal alle zusammen. Getanzt und gefeiert wurde zwei Tage lang – und das ganz ohne Regen. weiter

Senioren per Tastendruck die Welt eröffnen

In Böbingen ist der offene PC-Treff mit Internet-Café für Senioren mit reger Nachfrage gestartet
„Das Interesse ist groß. Die Ängste oft noch größer“, umschreibt Peter Högerle die Beziehung vieler Senioren zu den neuen Medien. Um diese Ängste abzubauen, wurde die Böbinger Initiative LernNet ins Leben gerufen. Am Samstagvormittag eröffnete der Elisabethenverein den „Offenen PC-Treff mit Internet-Café für Senioren“. weiter

Igginger Senioren auf dem Härtsfeld

Zu einer Ausfahrt startete die Seniorengruppe „Mach mit .. ab 60“ aus Iggingen, Brainkofen und Schönhardt auf das Härtsfeld. Eine Besichtigung des prämierten Heimatmuseums in Neresheim war die erste Anlaufstelle. Bei einer Führung hörten die Teilnehmer viel über die geschichtliche Entwicklung der Stadt (Stadt seit 1095), über den Einfluss weiter

Eine echte Königin bezaubert in der Weinlaube

Weinkönigin Christl Schäfer
Nein, einen roten Teppich mit Staatsakt gab es zwar nicht, dennoch hielten die Blicke der Besucher beim Leinzeller Dorfjubiläum viel Respekt für Weinkönigin Christl Schäfer bereit. Kein Wunder, schließlich trifft man nicht alle Tage auf ein gekröntes Haupt. weiter

Vom Acker frisch auf den Tisch

800 Gäste nutzen „Brunch auf dem Bauernhof“ zum Schlemmen
Acht Betriebe nahmen am Sonntag beim Aktionstag „Brunch auf dem Bauernhof“ teil und verwöhnten zusammen rund 800 Gäste. 200 Besucher schauten so auch beim Biohof der Familie Fauser in Mutlangen vorbei, wo die offizielle Eröffnung stattfand. weiter

Partymarathon zum Dorfjubiläum

750-Jahr-Feier in Leinzell begeisterte am Wochenende die Generationen mit abwechslungsreichem Programm
Schon fast unglaublich, was die Leinzeller für ein Programm zum 750. Dorfjubiläum bislang schulterten. Nach dem Startschuss am Freitagabend gab es auch am Samstag und am Sonntag ein Non-Stop-Programm für alle Generationen. Vereine und rund 400 ehrenamtliche Helfer zogen für die Gäste an einem Strang. weiter

Oststadt zeigt ihre ganze Vielfalt

Stadtteilfest im Uni-Park mit breitem Angebot und starkem Besuch
Viele fleißige Hände und Stadtteilkoordinator Bernhard Bormann hatten für das Stadtteilfest im Uni-Park ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Dem teilweise regnerischen Wetter bot man mit Zelten Paroli. Und in einem großen Zelt fand zu Beginn ein interreligiöser Gottesdienst statt, der von Angehörigen der verschiedenen Glaubensrichtungen weiter
  • 178 Leser
Kurz und Bündig
Außerordentlich Der Vorstand des Schützenvereins Herlikofen hat eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. Sie beginnt am Donnerstag, 23. Juli, um 20 Uhr im Vereinsheim des Schützenvereins. Auf der Tagesordnung steht neben der Begrüßung und Totenehrung die Wahl des Vorstands. weiter
  • 181 Leser
Kurz und Bündig
Backhäuslefest Die Weststadtsenioren laden am Donnerstag, 16. Juli, ab 14.30 Uhr zum traditionellen Backhäuslefest im evangelischen Gemeindezentrum Brücke ein. Aus selbst hergestelltem Hefeteig werden Fladen gemacht und dann vor Ort im Holzbackofen im Freigelände des Brücke-Kindergartens gebacken. weiter
  • 162 Leser
Kurz und Bündig
Katholizismus Welche Rolle spielte der Katholizismus in der Bundesrepublik der 50er und 60er Jahre? Dieser Frage geht Dr. Carsten Kretschmann auf Einladung des Faches Geschichte der Gmünder PH am Donnerstag, 16. Juli, ab 18 Uhr im Hörsaal 1 der PH nach. Der Referent lehrt in der Abteilung für Neuere Geschichte am Historischen Institut der Universität weiter
Kurz und Bündig
Kirche wohin? Der Gmünder Dekan Immanuel Nau war Mitglied der württembergischen Delegation beim Zukunftskongress der Evangelischen Kirche. Unter dem Titel „Kirche der Freiheit – wohin geht der Weg?“ wird er die dort diskutierten ideen bei den Gesprächen am Vormittag am Mittwoch, 15. Juli, ab neun Uhr im Augustinus-Gemeindehaus vortragen. weiter

Zwei ungewöhnliche „Wonneproppen“

Zahlreiche Gäste aus Politik Gesellschaft und Wirtschaft bei Flugzeugtaufe am Segelfluggelände Hornberg
Zwei neue „Wonneproppen“ stehen seit Samstag für die Segelflugschüler auf dem Hornberg bereit. 700 und 460 Kilogramm Gewicht bringen die „ungewöhnlichen Täuflinge“, wie sie Walter Nerdinger von der Hellmuth-Niethammer-Stiftung beschrieb, auf die Waage. weiter
  • 147 Leser

Jazz für den guten Zweck

Swany Feet Warmers spielen für den Demenzgarten in St. Anna – 26. Juli Einweihung
Bald ist es soweit, und der Demenzgarten auf dem Dach des Seniorenzentrums St. Anna in Schwäbisch Gmünd kann eröffnet werden. Er soll den Bewohnern des Heimes noch mehr Abwechslung bieten und vor allem für Demenzkranke eine Anregung sein. Am Samstag gaben die Swany Feet Warmers im Innenhof des Seniorenzentrums ein Benefizkonzert dafür weiter
Polizeibericht
Kosmetik gestohlenSchwäbisch Gmünd. Zeugen sucht das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd (Telefon 07171/3580) zu einem dreisten Diebstahl, den ein Unbekannter am Donnerstag um 13.15 Uhr in einer Parfümerie am Gmünder Marktplatz beging. Der Unbekannte, der als jugendlicher Ausländer, etwa 170 Zentimeter groß, schlank, dunkel bekleidet mit dunklem Base-Cap, weiter
  • 187 Leser

Ben Willikens im Gespräch

Schwäbisch Gmünd. Ben Willikens gehört zu den profiliertesten und eigenwilligsten deutschen Künstlern der Gegenwart. Profiliert, weil seine Werke in wichtigen internationalen Sammlungen und Museen vertreten sind. Eigenwillig, weil er seit fast 40 Jahren einem künstleri-schen Thema treu geblieben ist und dieses konsequent weiter entwickelt hat: die Darstellung weiter

Werte in den Vordergrund stellen

Kolpingfest am Scheuelberg verbindet Glaube und Musik
Zahlreiche Besucher sorgten am Wochenende für Trubel rund um das Kolpinghaus am Scheuelberg: Das alljährliche Sommerfest der Kolpingsfamilie mit Oldie-Nacht und Bergmesse war angesagt. Den Gottesdienst am Sonntagmorgen hielt der ehemalige und langjährige Präses der Kolpingsfamilie, Pfarrer Alfons Wenger. weiter

Gutes tun in „verrückter Welt“

Rund 800 Api-Jugendliche trafen sich auf dem Schönblick und waren mit Herz und Hand in der Stadt unterwegs
Am Samstag krempelte die Api-Jugend ordentlich die Innenstadt um: Sie luden auf dem Marktplatz zum Gebet, betreuten Kinder, halfen Senioren für einige Stunden in Haus und Garten oder unterstützen die Stadtreinigung. Rund 800 Jugendliche des altpietistischen Gemeinschaftsverbandes waren im Rahmen ihres Landesjugendtreffens auf dem Schönblick mit „Herz weiter
  • 5
  • 188 Leser

Hamburg von seinen schönsten Seiten kennengelernt

Zur Feier ihres 70-jährigen Daseins zog es die Altersgenossen des Jahrgangs 1939 für fünf Tage nach Hamburg. Auf dem Anfahrtsweg statteten sie der Stadt Celle, dem Tor zur Lüneburger Heide, einen Besuch ab, ehe der Bus die Hansestadt ansteuerte. Hinter dem Programmpunkt „Hamburger Traditionen“ des ersten Tages verbargen sich Altona, St. weiter
  • 153 Leser

Land fördert Museums-Fabrik

Schwäbisch Gmünd. Das Land wird die bauliche und inhaltliche Weiterentwicklung des Museums Ott-Pausersche Fabrik als einzigartiges Silberwaren- und Bijouteriemuseum in Baden-Württemberg fördern. Der Gmünder Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold (CDU) zeigte sich „sehr erfreut, dass diese Maßnahme im Rahmen des Sonderprogramms Sanfter Tourismus weiter

Abi abends

Schwäbisch Gmünd. In einem Vortrag am Dienstag, 22. Juli, ab 19 Uhr im Anbau (EG) des Hans-Baldung-Gymnasiums bekommen alle Interessierten Informationen über das Abendgymnasium Ostwürttemberg. Das Abitur dort ist dem jedes anderen Gymnasiums gleichgestellt, es kann weitgehend neben der Berufstätigkeit absolviert werden. weiter
  • 192 Leser

Auf Jagd nach Wodka und Taubenfutter

Die vielfältigen Aufgaben des Kommunalen Ordnungsdienstes in Gmünd – Fingerspitzengefühl gefragt
Zuvor haben sie die ältere Frau erwischt, die in der Innenstadt immer die Tauben füttert, nun sprechen sie eine Jugendgruppe an, die sich auf dem Rasen im Stadtgarten niedergelassen hat, um was zu trinken: Ute Ebert und Thomas Matok sind im städtischen Auftrag unterwegs, um für Ordnung zu sorgen. Erster Bürgermeister Joachim Bläse, der sie an diesem weiter
  • 5
  • 550 Leser

Die Krümmung

Eine Frage der Gleichberechtigung ist noch zu klären. Es geht zwar nicht ums Ganze, aber immerhin um die Gurke. Ist die krumme Gurke genauso schmackhaft, also genau so viel wert wie ihre gerade Artgenossin? Offenbar nicht, zumindest beschwerte sich eine Kundin, als ihr nun ein Gärtner ein krummes Exemplar über den Marktstand reichte. „Es gibt weiter
  • 125 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDRudolf Fritsche, An der Oberen Halde 58, zum 85. Geburtstag.Johannes Walz, Sommerrain 7, zum 85. Geburtstag.Ursula Schykowski, Asternweg 37, zum 80. Geburtstag.Friedrich Kappl, Hans-Kudlich-Straße 70, Bettringen, zum 80. Geburtstag.Paula Baur, Oderstraße 45, Bettringen, zum 79. Geburtstag.Rosa Schierle, Max-Reger-Weg 8, zum 75. Geburtstag. weiter

Das „Nein“ ist wichtig

Projekt an der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend
Mädchen sind nicht schwach und Jungen müssen nicht immer stark sein . Das zeigte das Projekt „Mut zur Stärke“ in der Klasse 4b der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend. weiter

Die Lein auf alten Wegen neu erlebt

Vier Männer unterwegs
In vier Jahren haben Karl Rieg, Hans Ostertag und Anton Bader zusammen mit Franz Pitzal, katholischer Pfarrer aus Renningen und aus Leinzell stammend, in vier Etappen den gesamten Leinverlauf erwandert. weiter

Regionalsport (12)

FCN lässt zu viele Chancen zu

Fußball: Im Testspiel besiegt Oberligist Normannia Gmünd den VfR Aalen II mit 2:1
Während der Trainer des Verbandsligisten VfR Aalen II, Petar Kosturkov, mit dem Auftritt seines Teams zufrieden sein konnte, war FCN-Kollege Lothar Mattner nicht damit einverstanden, dass seine Elf zu viele gegnerische Torschüsse zuließ. Die Normannia aus Gmünd gewann den Test zwar mit 2:1, hätte sich über ein Unentschieden aber nicht beklagen dürfen. weiter
  • 428 Leser

Ende der Führungskrise

Volleyball, DJK Gmünd: Umbauarbeiten im Team und im Umfeld
Mit Lisa Denzinger (SSV Ulm) und Bianka Rößler (MTV Ludwigsburg) hat sich der Volleyball-Regionalligist DJK Gmünd zwei Neuzugänge geangelt. Außerdem hat sich die Führungskrise an der Abteilungsspitze aufgelöst. Mit Klaus-Jürgen Roos, Stefan Klotzbücher und Andreas Rothaupt soll ein Führungstrio gewählt werden. weiter
  • 138 Leser

Ein Radball-Urgestein

Karl Herzer ist im Alter von 89 Jahren verstorben
Karl Herzer ist tot. Das Urgestein der Gmünder Normannia-Radballer, das nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt schon Anfang vergangener Woche verstorben ist, wäre im Dezember 90 Jahre alt geworden. weiter
  • 100 Leser
SPORT IN KÜRZE
Yükselen bei den SFDFUSSBALL Ünsal Yükselen ist am Wochenende mit Landesligist SF Dorfmerkingen in die Vorbereitung gestartet. Der Kicker hat sich für die SFD und damit gegen einen Verbleib beim Bezirksliga-Aufsteiger TV Heuchlingen entschieden. Ebenfalls „neu“ beim Landesligisten: Ex-Normannia-Stürmer Didi, der nach seiner schweren Verletzung weiter
  • 230 Leser

Gmünder Tennis-Damen bleiben in der Oberliga

Die Tennis-Spielerinnen des TV Gmünd feiern den Klassenerhalt in der Oberliga. Am gestrigen Sonntag gewann man mit 7:2 in Lauchheim. In den Einzeln triumphierten Andrea Popovic, Monika Keller, Barbara Merinsky (unser Bild) und Julia Frey. 2:4 stand es demnach, damit war eine Vorentscheidung gefallen. In den Doppeln ließ man sich dann die Butter nicht weiter
  • 351 Leser
Auszug aus den Siegerlisten3/1. Springprüfung Kl. M**: 1. Markus Pfeifer (RFV Waldstetten), Quita de la Rosa, 58.23; 2. Stephanie Maier (RV Heidenheim), La Piccolina 2, 59.90; 3. Claudia Gruber (RSZ Röhlingen), Caretto 11, 62.90; 4. Anja Kronmüller (RV Löcherholz e.V.), Countdown 31, 64.34, 5. Frank Wieland (RV Lorch e.V.), Tesottho, 64.88.8/1. Springprüfung weiter
  • 223 Leser

Konle und Kiess

Rundum gelungenes 18. Aalener Reitturnier mit über 1200 Nennungen
Drei Tage lang präsentierte sich Aalen ganz im Zeichen des Reitsports. Das 18. Aalener Reitturnier wartete mit rekordverdächtigen Teilnehmer- und Zuschauerzahlen auf. Die sportlichen Höhepunkte waren das S-Springen und die S-Dressur am Sonntag – mit Siegern aus dem Ostalbkreis. Thomas Konle gewann das Springen, Stephanie Kiess die Dressur. weiter

SGB schlägt sich wacker

Fußball, Testspiel: Oberligist Normannia tut sich lange schwer
Einen Tag nach dem 2:1-Erfolg gegen den VfR Aalen II bestritt der FC Normannia Gmünd beim Bezirksligisten SG Bettringen bereits sein nächstes Vorbereitungsspiel und kam zu einem 2:0-Erfolg. Es dauerte aber eine gute Stunde, ehe Neuzugang Daniel Glück mit dem Führungstreffer den Bann brach. weiter
  • 216 Leser

200 kurzfristige Absagen

Am Rande bemerkt
Dieter Grahn, Vorsitzender des TV Unterkochen, freut sich als Ausrichter des Gaukinderturnfests über die vielen sportlichen Möglichkeiten, die die Kinder hätten. „Es ist für jedes Alter von drei bis 16 Jahren etwas dabei“, sagt Armin Müller, Vorstandsmitglied des TVU. Etwas Ärger gab es aber dennoch: „Kurzfristig haben 200 Gmünder weiter
  • 239 Leser

Auf den TVU ist Verlass

Gaukinderturnfest in Unterkochen lässt Kinderherzen höher schlagen
Zum 125-jährigen Jubiläum angelte sich der TV Unterkochen das Gaukinderturnfest, bei dem gestern 1000 Kinder richtig viel Freude an der Bewegung hatten. Neben den Wahlwettkämpfen gab es noch zahlreiche Mitmachangebote, eine Spielstraße oder Fitnessgymnastik, die von Übungsleiterin Sabine Hutter (TV Unterkochen) vor dem Beginn der Wettkämpfe geleitet weiter

Doppelschlag bringt die Entscheidung

Fußball, Senioren: TV Neuler schlägt den TSV Böbingen im Endspiel um die Bezirksmeisterschaft mit 2:1 (2:1)
Die AH-Fußballer des TV Neuler und des TSV Böbingen lieferten sich vorgestern ein spielerisch wie läuferisch anspruchsvolles Endspiel um die Bezirksmeisterschaft. Nachdem Böbingen früh in Front lag, schlugen die Gastgeber innerhalb von vier Minuten mit einem Doppelschlag zurück und verteidigten nicht unverdient ihre 2:1-Führung bis zum Schlusspfiff weiter
  • 361 Leser

Ein 13:2 vor der Abfahrt

Fußball, Testspiel: VfR Aalen gewinnt standesgemäß deutlich
Die Erfolgsserie geht weiter: Der VfR Aalen hat auch sein Testspiel beim SV Planegg gewonnen. Und auch die Höhe überraschte beim 13:2 nicht, schließlich kickt der Gastgeber in der Bezirksliga. Wichtiger als das Ergebnis war deshalb zu sehen, dass die vielen Neuzugänge zu einem Team zusammenwachsen. Am heutigen Montag macht sich der Regionalligist auf weiter
  • 116 Leser

Überregional (80)

'Barbie'-Technik als Export-Hit

Früher belächeltes Solar-Testfeld in Widderstall zieht Besucher aus aller Welt an
Früher wurden Ingenieure im Solar-Testfeld in Widderstall als Puppenstuben-Techniker belächelt. Das ist längst vorbei. Im Zuge des Photovoltaik-Booms pilgern Besucher aus aller Welt zu den Testanlagen auf der Alb. weiter
  • 207 Leser

10 000 sehen in Ulm das erste Fischerstechen

Holger Beranek, der im historischen Gewand des Königs von Württemberg steckt, hat gestern das erste von zwei Fischerstechen auf der Donau in Ulm gewonnen. 15 Stecherpaare des Schiffervereins, dem nur Nachkommen der Ulmer Schiffer- und Fischerfamilien angehören, waren vor den Augen von mehr als 10 000 Besuchern zum Traditionsturnier angetreten. Das Fischerstechen weiter
  • 283 Leser

Arbeitgeber kritisieren die Banken

Die Arbeitgeber kritisieren die deutschen Banken wegen ihrer Kreditpolitik. Die günstigen Zinsen der Notenbanken würden nicht an die Firmen weitergegeben, bemängelte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, im 'Tagesspiegel': 'Stattdessen werden offenbar zum Teil bereits wieder in erheblichen Umfang weiter
  • 438 Leser

Ariane Friedrich hat das erste WM-Gold

Bei Studenten-Titelkämpfen über zwei Meter
Hallen-Europameisterin Ariane Friedrich hat ihre Hochsprung-Siegesserie bei der Universiade in Belgrad fortgesetzt und mit 2,00 m den Titel gewonnen. weiter
  • 355 Leser

Aus im Viertelfinale

Der Ravensburger Andreas Beck wurde bei seinem Debüt für Deutschland im Tennis-Daviscup zum Pechvogel. Im Viertelfinale in Marbella verlor er gegen Spanien beide Einzel. Somit konnten auch Philipp Kohlschreibers Siege die 2:3-Niederlage gegen den Titelverteidiger nicht verhindern. eb weiter
  • 343 Leser

Bei den Reitern wird jetzt ausgepackt

Die Aufarbeitung der Doping-Anschuldigungen im deutschen Reitsport nimmt Konturen an. Der Verband FN hat die Termine für die Anhörung der Reiter und Funktionäre vor der Kommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) vergeben. Die 70 Personen werden in zwei Blöcken vom 13. bis 15. sowie vom 20. bis 22. Juli vernommen. Zum Auftakt muss sich Reiter-Präsident weiter
  • 309 Leser

Betrugs-Verfahren gegen Klöden vor Einstellung

Das Ermittlungsverfahren in Bonn gegen den unter Dopingverdacht stehenden Radprofi Andreas Klöden steht vor der Einstellung. 'Wir haben das Verfahren gegen Jan Ullrich eingestellt und sehen keinen Anlass, bei Herrn Klöden anders zu verfahren', sagte Oberstaatsanwalt Fred Apostel. Der Astana-Fahrer soll 25 000 Euro bezahlen. 'Das ist ein normales Angebot. weiter
  • 305 Leser

BÖRSENPARKETT: Die Woche wird spannend

Die Zahlen, die der US-Aluminiumkonzern Alcoa für das zweite Quartal vorgelegt hat, waren für die Experten überraschend positiv. Alcoa gibt ein Signal, dem in den Augen der Börsianer in den nächsten Tagen und Wochen noch viele positive Zeichen, das heißt freundliche Quartalsberichte folgen sollten. Ein paar aufmunternde Entwicklungen sind auch in Deutschland weiter
  • 433 Leser

CSU eckt mit EU-Beschluss an

Bundestag und Länder sollen über Entscheidungen befinden
Die CSU will Bundestag und Bundesrat in der Europapolitik weitgehende Macht über den Kurs der Bundesregierung geben. Die beiden Kammern sollten zu jeder EU- Entscheidung eine Stellungnahme abgeben, an die sich die Bundesregierung halten müsse, beschloss die CSU-Spitze. Sie will den Kurs gegen Kanzlerin Merkel durchsetzen. Der Beschluss stieß auf heftige weiter
  • 236 Leser

Das 'deutscheste Team' geht leer aus

Die in Köln ansässige Mannschaft von Toyota widerspricht in wirtschaftlichen Krisenzeiten den Ausstiegsszenarien
Inmitten weltwirtschaftskriselnder Zeiten halten sich Gerüchte, Teams wie Toyota könnten der Formel 1 den Rücken kehren. Zumindest bei den in Köln ansässigen Japanern soll es jedoch keinen Ausstieg geben. weiter
  • 235 Leser

Das Duell geht weiter

Tour de France: Astana dominiert trotz Kapitänsstreit
Das Star-Ensemble von Astana hält die Tour im Würgegriff. Alberto Contador und Lance Armstrong beherrschen die Schlagzeilen abseits der Straßen, der Rest der Mannschaft kontrolliert das Feld. weiter
  • 322 Leser

Das Gehalt als alles entscheidende Frage

VfB Stuttgart: Scheitert der Huntelaar-Transfer, sind weitere Kandidaten in der engen Wahl
Beim angestrebten Transfercoup des VfB Stuttgart mit Stürmer Huntelaar von Real Madrid geht es weiter um ein entscheidendes Detail: das Gehalt. weiter
  • 316 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL TESTSPIELE Sonnenhof Großaspach - VfB Stuttgart 0:0 Sturm Graz - Werder Bremen 0:0 Uhlsport Masters - SSV Ulm 1846 1:0 (1:0) FC Erzgebirge Aue - 1. FC Nürnberg 1:3 (0:1) RW Erfurt - 1. FC Nürnberg 1:5 (1:1) SC Wiener Neustadt - Hertha BSC 2:1 (1:1) TSV 1860 München - Manchester City 1:1 (1:0) Rapid Wien - FC Schalke 04 1:2 (1:1) FC Forst - weiter
  • 398 Leser

Die Kosten der Demokratie

Im Brüsseler Babylon ist eine neue Sprache zu hören: Walisisch. Das Idiom ist zu einer offiziellen Vertragssprache der EU aufgewertet worden. weiter
  • 294 Leser

Duo findet zu alter Stärke zurück

Deutsche Kanuten sind in Augsburg auf einem guten Weg
Marcus Becker und Stefan Henze gewannen beim Heim-Weltcup im Canadier-Zweier. Olympiasieger Alexander Grimm schaffte mit Platz zwei im Kajak-Einer sein bestes Ergebnis in dieser Saison. weiter
  • 335 Leser

Ende der Rezession in Sicht

Wirtschaft wächst angeblich wieder - Kaum Stellenabbau in Metallindustrie
Angeblich wächst die deutsche Wirtschaft schon wieder. Eine Reihe von Indikatoren stimmt zuversichtlich, dass die Rezession bald vorbei ist. Und die Metallindustrie hat lediglich 2,5 Prozent Jobs gestrichen. weiter
  • 510 Leser

Erneute Wende bei Opel

Magna könnte doch noch leer ausgehen - Ripplewood bessert nach
Der Finanzinvestor Ripplewood bessert sein Angebot für Opel nach. Die Verhandlungen mit Magna ziehen sich in die Länge. Wirtschaftsminister zu Guttenberg warnt Landesregierungen vor 'Vorfestlegungen'. weiter
  • 429 Leser

Fandel: Lieber Chip im Ball als zwei Torrichter

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will die Vorgabe des europäischen Verbandes Uefa umsetzen und den Schiedsrichtern die Möglichkeit zum Spielabbruch bei rassistischen Vorfällen geben. 'Es muss aber behutsam überlegt werden, wie das im Detail aussehen soll. Wir dürfen die Schiedsrichter nicht allein lassen', so DFB-Vizepräsident Rainer Koch beim Vorbereitungslehrgang weiter
  • 291 Leser

FORMEL 1 IN ZAHLEN

GRAND PRIX von Deutschland auf dem Nürburgring (60 Runden à 5,148 km/308,863 km): 1. Webber (Australien) Red Bull 1:36:43,310 Std. (Schnitt: 191,598 km/h), 2. Vettel (Heppenheim) Red Bull 9,252 Sek. zurück, 3. Massa (Brasilien) Ferrari 15,906, 4. Rosberg (Wiesbaden) Williams 21,099, 5. Button (Großbritannien) Brawn GP 23,609, 6. Barrichello (Brasilien) weiter
  • 304 Leser

Frühe Gegentore als idealer Weckruf

Hockey: Deutsche Frauen ringen bei der Champions Trophy England nieder
Die deutschen Hockey-Spielerinnen haben sich auch von einem frühen Rückstand nicht schocken lassen und den ersten Sieg bei der Champions Trophy in Sydney eingefahren. 22 Stunden nach dem 0:2 gegen Australien feierte die Auswahl von Bundestrainer Michael Behrmann einen wichtigen 3:1 (1:1)-Erfolg über England. 'Normalerweise sind frühe Gegentore für uns weiter
  • 229 Leser

Geduldsprobe für Reisende

Ansturm auf Flughafen - Autobahnen Richtung Süden dicht
Am Wochenende ist es zu zahlreichen Staus und einem Ansturm am Frankfurter Flughafen gekommen. Grund war der Ferienbeginn in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Seit dem Wochenende sind jetzt in 9 von 16 Bundesländern Ferien. Die nächsten - Berlin, Brandenburg, Hamburg - folgen am Mittwoch und Donnerstag. Auch im benachbarten Ausland gab es Verkehrsbehinderungen. weiter
  • 289 Leser

Gemetzel vor dem Bahnhof

Internationale Künstler setzen sich mit der Varusschlacht auseinander
Ihre Sicht auf die Varusschlacht, deren Datum sich zum 2000. Mal jährt, präsentieren 20 renommierte Künstlerinnen und Künstler aus 13 Nationen in der freien Landschaft. Titel der Ausstellung: 'Colossal'. weiter
  • 288 Leser

GEWINNZAHLEN

28. AUSSPIELUNG LOTTO 1 3 12 14 27 43 Zusatzzahl 39 Superzahl 0 TOTO 1 0 0 1 2 2 1 1 0 0 1 2 2 6 AUS 45 9 10 14 17 18 37 Zusatzspiel 22 SPIEL 77 9 6 9 8 7 1 4 SUPER 6 3 3 8 7 0 5 ohne Gewähr weiter
  • 273 Leser

Glitzer für die Glitzerwelt

Bei den weiblichen VIPs ist Schmuckdesignerin zum Modeberuf avanciert
Schmuckdesignerin - diese Berufsbezeichnung ist bei prominenten Frauen offenbar groß in Mode gekommen. Vor allem bei jenen Stars und Sternchen, die drohen, aus dem Rampenlicht zu verschwinden. weiter
  • 298 Leser

Göhner stiehlt dem Favoriten die Schau

Michael Göhner hat den traditionsreichen Triathlon in Roth gewonnen und somit Top-Favoriten Normann Stadler die Schau gestohlen. Der 29-jährige Göhner aus Kirchentellinsfurt bei Reutlingen triumphierte in 7:55:53 Stunden. Der am Ende entkräftete Mannheimer Stadler musste sich mit Platz vier (8:03:43) begnügen. Bei den Frauen siegte die Britin Chrissie weiter
  • 248 Leser

Harry Potter und 'Twilight' aus eigener Feder

Von Fans geschriebene Geschichten boomen im Internet
Wenn die Autoren die Feder ruhen lassen, greifen ihre Fans zu derselben und stellen die Texte ins Internet - nicht immer zur Begeisterung der Urheber. weiter
  • 334 Leser

Hülkenberg ist reif für höhere Aufgaben

Nico Hülkenberg riss beide Arme nach oben: Mit einem eindrucksvollen Doppelsieg hat sich der 21-Jährige aus Emmerich beim GP-2-Rennen auf dem Nürburgring für höhere Aufgaben empfohlen. Sollte Nico Rosberg (Wiesbaden) das Williams-Team verlassen und 2010 für McLaren-Mercedes oder BMW fahren, könnte Hülkenberg bei dem englischen Rennstall schon bald vom weiter
  • 220 Leser

Illegales Rennen fordert ein Todesopfer

Einem illegalen Autorennen zweier junger Männer ist am Samstag bei Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) ein 72-jähriger Wanderer zum Opfer gefallen. Vor den Augen seiner Kameraden ist der Mann von einem der beiden Autos, das ins Schleudern geraten war, erfasst und tödlich verletzt worden. Der Wagen überschlug sich mehrfach und blieb 20 Meter weiter auf einem weiter
  • 335 Leser

Im Namen der Dose

Red Bull fliegt auf dem Nürburgring allen davon: Webber siegt vor Vettel
Sebastian Vettel musste sich beim Großen Preis von Deutschland nur von seinem Teamkollegen Mark Webber besiegen lassen. In der Gesamtwertung verbesserte sich der Heppenheimer auf den zweiten Platz. weiter
  • 347 Leser

Im Rückwärtsgang zur Titelverteidigung

Boxen im Ring am Ring: Sturm gegen Herausforderer Gevor lange nur ein laues Lüftchen
Zu einem äußerst schmeichelhaften Punktsieg kam Felix Sturm gegen den forschen Armenier Khoren Gevor. Der Mittelgewichtler aus Leverkusen behielt damit den WBA-WM-Gürtel. weiter
  • 280 Leser

Imitate sollen erkennbar sein

Gewerkschaft fordert Reinheitsgebote für Lebensmittel
Nach dem Auftauchen neuer Lebensmittel-Imitate fordern Politiker und Verbände schärfere Kennzeichnungsregeln und Konsequenzen für Betrüger. Der SPD-Politiker Ulrich Kelber sprach sich am Wochenende dafür aus, Firmennamen zu nennen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten forderte 'Reinheitsgebote für Lebensmittel'. Verbraucherschützer kritisieren, weiter
  • 303 Leser

Ingenieure ehren Schönheit eines Turms

Stahlbetonbau fand zahlreiche Nachahmer
Der Stuttgarter Fernsehturm hat in den 1950er Jahren durch seine Stahlbetonkonstruktion Maßstäbe gesetzt. Jetzt gilt er als 'historisches Wahrzeichen.' weiter
  • 295 Leser

Israel schafft gegen Russland die Sensation

Außenseiter Israel hat für eine Sensation gesorgt und mit einem Heimsieg über Russland erstmals das Halbfinale des Davis-Cup erreicht. Der größte Erfolg in der Tennis-Geschichte des Landes stand nach dem Doppel fest und wurde in Tel Aviv schon vor den abschließenden Einzeln ausgiebig gefeiert. Nachdem die Australian-Open-Sieger des Vorjahres, Jonathan weiter
  • 331 Leser

Jubel für Netrebko und Hvorostovsky

Münchner Klassik-Open-Airs locken Tausende in die Innenstadt der Bayernmetropole
Klassik-Stars sind am Wochenende bei mehreren Open-Air-Konzerten in München von Tausenden Menschen gefeiert worden. Auf dem Königsplatz verfolgten am Freitagabend etwa 14 500 Fans einen Auftritt von Sopranistin Anna Netrebko und Bariton Dmitri Hvorostovsky, die Arien russischer, deutscher und italienischer Komponisten präsentierten. Am Samstag begeisterte weiter
  • 254 Leser

Justiz schickt Briefe wieder mit der Post

Erste Reaktionen auf Zustell-Skandal
Nachdem Justiz-Dokumente im Müll gelandet sind, wechseln erste Behörden wieder zur Post. Die SPD fordert ein Ende des 'Privatisierungswahns'. weiter
  • 305 Leser

Katar vor Einstieg bei Porsche

Angebot bei sieben Milliarden - Betriebsrat: Brauchen Investor von außen
Katar und Porsche haben sich auf eine Kapitalspritze geeinigt. Das Emirat bietet sieben Milliarden Euro für Aktien und VW-Optionen des Autobauers. weiter
  • 346 Leser

Kaymer macht wieder Kasse

Golf: Profi gewinnt zweites Turnier in einer Woche
Auch in Schottland war Golf-Sternchen Martin Kaymer nicht zu schlagen: Nur eine Woche nach seinem Triumph bei der Open de France gewann der 24-Jährige aus Mettmann das Europa-Tour-Turnier in Glasgow und kassierte für seinen vierten Turniersieg ein Preisgeld von 579 340 Euro. Bei der Scottish Open ist Kaymer der erste deutsche Sieger. Bei der Generalprobe weiter
  • 292 Leser

Kelch mit wundersamer Wirkung

Manufaktur aus dem Bayerischen Wald erfand das 'atmende Glas'
Wer hochwertigen Wein trinken möchte, muss diesen nicht lange vorher dekantieren. Ein wundersames Glas verhilft zu raschem Genuss. Auch weniger geübte Gaumen schmecken den Unterschied sofort. weiter
  • 496 Leser

KOMMENTAR · OBAMA-REISE: Wider das zertrümmerte Image

Das Reisetempo ist atemberaubend. Nach Besuchen bei den europäischen Partnern, der Teilnahme an verschiedenen internationalen Konferenzen, der Rede in Kairo mit dem Wunsch, dass die USA sich mit der islamischen Welt aussöhnt, stand gestern Afrika auf dem Terminplan: US-Präsident Obama bemüht sich mit Hochdruck, das von seinem Vorgänger zertrümmerte weiter
  • 285 Leser

KOMMENTAR · PORSCHE: Scheichs auf dem Beifahrersitz

Jetzt wird also doch der Emir von Katar offenbar sieben Milliarden Petroeuro hinlegen, um bei Porsche auf dem Beifahrersitz Platz zu nehmen. Porsche-Chef Wendelin Wiedeking wird es recht sein: Mit dem frischen Kapital aus dem reichen Wüstenstaat wäre er raus aus dem Finanzierungsschlamassel, in das sich die Stuttgarter manövriert hatten. So recht traut weiter
  • 421 Leser

Kuhn fordert Abschaltung alter 'Schrottreaktoren'

Landes-Grüne starten in den Wahlkampf - Junge Union auf Distanz zu CDU und CSU
Mit dem Einsatz für Klimaschutz, Bildung und Gerechtigkeit wollen die baden-württembergischen Grünen bei der Bundestagswahl am 27. September punkten. Beim landesweiten Wahlkampfauftakt stellte die Partei am Samstag in Freiburg ihr Wahlprogramm vor. Die Spitzenkandidaten Kerstin Andreae und Fritz Kuhn, der auch Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag weiter
  • 225 Leser

LEITARTIKEL · UNRUHEN IN CHINA: Hilflose Staatsmacht

Nach einer Woche gewalttätiger Auseinandersetzungen zwischen Uiguren und Chinesen scheint Chinas nordwestliche Vielvölkerstadt Urumqi wieder zu Ruhe zu finden. Verlierer der Revolte ist die Bevölkerung - Chinesen wie Uiguren gleichermaßen. Jedoch haben die Auseinandersetzungen deutlich gemacht, dass die Ursache für die Gewalttätigkeit der beiden Volksgruppen weiter
  • 221 Leser

Leute im Blick

Lady GaGa Die US-Sängerin Lady GaGa will sich trotz ihres Faibles für nackte Haut und schrille Outfits nicht gänzlich unbekleidet ablichten lassen. 'Heute bin ich Sängerin und kann es mir nicht erlauben, Dinge zu tun, die überall gezeigt und verfälscht werden können', sagte die frühere Gogo-Tänzerin im Interview mit der Zeitschrift 'FHM'. Ihre Texte weiter
  • 289 Leser

LOTTERIE

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro entfällt auf die Losnummer 1 725 874: Je 100 000 Euro entfallen auf die Losnummer 0 045 941 und Losnummer 0 126 971. Je 50 000 Euro entfallen auf die Losnummer 1 504 628 und Losnummer 2 172 975. Je 1000 Euro entfallen auf die Endziffer 9475 und Endziffer 9621. Je 125 Euro entfallen auf die Endziffer 20 und weiter
  • 294 Leser

Lösung im Streit um Jacksons Kinder in Sicht?

Im Streit um das Sorgerecht für die Kinder von Michael Jackson ist einem Pressebericht zufolge eine Lösung in Sicht. Die Mutter des Popsängers, Katherine, und seine Ex-Frau Debbie Rowe stünden kurz vor einer Einigung, damit die Kinder nicht mit dem strengen Vater des 'King of Pop' Kontakt hätten, berichtete die britische Sonntagszeitung 'Sunday Mirror'. weiter
  • 318 Leser

Menschenjagd in Pamplona

Stier spießt nacheinander fünf Läufer auf - Und das Treiben geht weiter
Zwei Tage nach dem Tod eines 27-Jährigen bei der Stierhatz in Pamplona sind gestern zwei der Teilnehmer nur knapp mit dem Leben davongekommen. Die Kritik an dem blutigen Treiben wird massiv. weiter
  • 362 Leser

NA SOWAS. . .

Sie hatte 2000 Euro in ihrer Handtasche und machte trotzdem lange Finger: Eine 60 Jahre alte Frau aus Seevetal in Niedersachsen hat aus einem Geschäft auf dem Hamburger Bahnhof Altona 13 Dosen Bier und 2 Flaschen Schaumwein im Wert von 36 Euro mitgehen lassen. Als Polizisten die Diebin stellten und ihre Tasche durchsuchten, fanden sie einen Umschlag weiter
  • 287 Leser

Netanjahu lädt Abbas zu Gesprächen ein

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat dem palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas sofortige Friedensgespräche angeboten. Es gebe keinen Grund, warum er sich nicht mit Abbas treffen und 'den politischen Prozess voranbringen' sollte, sagte Netanjahu gestern bei einer Kabinettssitzung. Als Treffpunkt schlug er Beerschewa, die Hauptstadt weiter
  • 262 Leser

NOTIZEN

Gefährlicher Fallschirm Er wollte nur den Tandemsprung seiner Schwiegertochter beobachten - plötzlich schwebte er selbst aus dem Flugzeug: Ein 48-Jähriger wurde nahe Stadtlohn (Nordrhein-Westfalen) in 317 Metern Höhe aus einer Cessna gerissen. Der Fallschirm, den der Mann vorsorglich getragen hatte, hatte sich geöffnet und war durch den Ausstieg nach weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN

Krise trifft Indien-Filmfestival Die Wirtschaftskrise trifft Deutschlands einziges indisches Filmfest: Aufgrund fehlender Sponsorengelder wurde das Programm des Stuttgarter Festivals von morgen an deutlich reduziert, wie das Filmbüro Baden-Württemberg mitteilte. Zudem musste das Filmfest in seiner sechstem Auflage die Stuttgarter Innenstadt verlassen weiter
  • 293 Leser

NOTIZEN

Kontakt zu Terrorgruppe Die mutmaßlichen Terroristen der Sauerland- Gruppe sind nach eigener Aussage nur per Zufall zur Terrorgruppe 'Islamische Dschihad-Union' (IJU) gekommen. Das berichten Medien unter Bezug auf die umfassenden Geständnisse der vier am Düsseldorfer Oberlandesgericht angeklagten Männer. Die Vier hätten während eines Syrien-Aufenthalts weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN

Freiburg will Kakas Bruder Fußball: Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg will den Bruder des Brasilianer Kaka (Real Madrid) verpflichten. Innenverteidiger Diago ist bereits im Trainingslager in Schruns (Österreich) eingetroffen. Der 23-Jährige gehört zum Kader des AC Mailand und war zuletzt an Standard Lüttich ausgeliehen. Im letzten Jahr spielte er für weiter
  • 275 Leser

NOTIZEN

Das Auto als Waffe Weil am Rhein. Eine 72-jährige Autofahrerin hat in Weil am Rhein im Streit einen Mann überfahren und schwer verletzt. Die Frau hatte am Samstag einem Radfahrer die Vorfahrt genommen und dessen Fahrrad beschädigt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Frau wollte davonfahren, der Radler stellte sich vor das Auto, um sie aufzuhalten. weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN

Fiskus soll geprellt werden Nach einem 'Spiegel'-Bericht läuft ein großangelegter Versuch, den Fiskus um gigantische Summen zu prellen. Institutionelle Anleger zockten mit Aktien-Deals rund um den Dividendenausschüttungstermin deutscher Konzerne die Finanzämter ab. Das Finanzministerium betonte dagegen, die Gefahr eines Steuerschadens sei 'minimal'. weiter
  • 411 Leser

OB scheitert in Giengen an Herausforderer

Chefwechsel im Rathaus von Giengen (Kreis Heidenheim): Amtsinhaber Clemens Stahl ist bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag an seinem einzigen Gegenkandidaten Gerrit Elser knapp gescheitert. Der 39-jährige parteilose Elser bekam 51,2 Prozent der Stimmen, Amtsinhaber Stahl erhielt 48,8 Prozent, wie die Stadt mitteilte. Elser ist seit zehn Jahren Rathauschef weiter
  • 322 Leser

Obama macht Afrika Mut

US-Präsident ruft Bevölkerung dazu auf, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen
'Yes you can': Mit einer Variation seines Wahlkampfmottos hat US-Präsident Barack Obama die Völker Afrikas aufgerufen, die Chance für Frieden, Demokratie und Wohlstand zu ergreifen. 'Dies ist ein neuer Augenblick der Verheißung', sagte er vor dem Parlament von Ghana. Afrika müsse mehr Verantwortung für sich selbst übernehmen und sich gegen Korruption weiter
  • 322 Leser

Politik stützt Sparkurs bei der LBBW

Die Landesbank Baden-Württemberg will 800 Stellen streichen - und dabei 'nicht nur bei den Indianern, sondern auch bei den Häuptlingen' sparen. weiter
  • 372 Leser

POLITISCHES BUCH: Restrisiko in Kauf genommen

Malerisch wirkt die Hügellandschaft mit wogenden Getreidefeldern und einem Höhenzug mittendrin. Doch dies trügt. Der Höhenzug heißt Asse - bekannt als marodes Atomlager. Vor 40 Jahren angelegt, gilt es als eines der größten Umweltprobleme Deutschlands. Für seine Doktorarbeit an der Universität der Bundeswehr in Hamburg hat sich der Historiker Detlev weiter
  • 364 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 59)

Bruno aber hatte Christine und Pamela spielen sehen und machte sich darauf gefasst, dass sie, die Franzosen, gegen das englische Damendoppel auf unberechenbarem Rasenplatz chancenlos sein würden. Die Wut des Barons über seine Niederlage läge dann im Clinch mit seiner ritterlichen Art, was durchaus unterhaltsam zu werden versprach. Mit einem Lächeln weiter
  • 320 Leser

Schalker zeigens ihrem Trainer

Magath sieht Ausdauer-Defizite - Gomez trifft erstmals für Bayern
Die Fußball-Bundesligisten bereiten sich auf die neue Saison vor. Mario Gomez pflegt seinen Ruf als Torjäger, Trainer Felix Magath den als Schleifer. weiter
  • 271 Leser

Schuh-Dieb mit Hang zu hohen Hacken gefasst

27-jähriger Fetischist riss über Monate hinweg Passantinnen die Schuhe von den Füßen
Frauen mit Stöckelschuhen können aufatmen: Der seit Tagen gesuchte Pumps-Räuber aus Troisdorf in Nordrhein-Westfalen ist gefasst und sitzt in Untersuchungshaft. Der Mann hat gestanden, zahlreichen Frauen in Bonn und wahrscheinlich auch im Kölner Raum auf offener Straße die Pumps von den Füßen gerissen zu haben. Meist schlich er sich von hinten an, rempelte weiter
  • 251 Leser

Schweinegrippe bei Profi-Spielern

Fünf europäische Fußballer sind an dem H1N1-Virus erkrankt
Nun hat die Schweinegrippe auch Fußball-Europa erfasst. Nach dem englischen Nationalspieler Micah Richards (Manchester City), der als erster Profi-Kicker infiziert worden war, hat es nun auch vier Akteure des AS Monaco erwischt. Der Zustand der von dem neuen H1N1- Virus befallenen Profis sei nicht besorgniserregend, sie hätten auch kein Fieber mehr, weiter
  • 273 Leser

Schwere Erstrundenspiele für Petzschner und Kiefer

Acht deutsche Tennisprofis starten beim Sandplatzturnier auf dem Stuttgarter Weissenhof
Lospech für Philipp Petzschner: Der Tennisprofi aus Bayreuth trifft in der ersten Runde des mit 450 000 Euro dotierten Sandplatzturniers auf dem Stuttgarter Weissenhof auf den topgesetzten Franzosen Gilles Simon. Er hat damit von den acht deutschen Startern die schwierigste Aufgabe. Die deutsche Nummer Eins Philipp Kohlschreiber (Augsburg) spielt gegen weiter
  • 286 Leser

Spitz rutscht im Dreck

Mountainbike-EM: Olympiasiegerin Dritte
Olympiasiegerin Sabine Spitz (Murg-Niederhof) hat ihren EM-Titel im niederländischen Zoetermeer verloren. Sie fügte ihrer reichhaltigen Sammlung mit Bronze aber eine weitere Medaille hinzu. Der Titel ging an die Peking-Zweite Maja Wloszczowska, die in 1:47:31 Stunden vor der Russin Irina Kalentieva (1:47:49) und Spitz (1:48:09) nach 31,2 Kilometern weiter
  • 267 Leser

SPORT AKTUELL: Premierensieg für Webber

Mark Webber hat den Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring gewonnen und damit den ersten Formel-1-Sieg seiner Karriere gefeiert. Der von der Pole Position gestartete Australier verwies seinen Red-Bull-Kollegen Sebastian Vettel auf den zweiten Platz. Der Heppenheimer verbesserte sich in der Gesamtwertung auf Platz zwei. Er liegt noch 21 Punkte weiter
  • 209 Leser

Sportflugzeug rammt Auto

Vier Verletzte bei spektakulärem Flugunfall in Bayern
Ein Sportflugzeug hat gestern bei einem Flugtag in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) das Auto einer dreiköpfigen Familie erfasst. Doch die Beteiligten hatten einen Schutzengel: Während ein Mädchen im Auto mittelschwere Verletzungen erlitt, wurden die Eltern nur leicht verletzt. Der Pilot kam ebenfalls mit leichten Verletzungen davon, teilte die weiter
  • 280 Leser

Strom aus der Wüste wirtschaftlich

Vor dem Gründungstreffen zum geplanten Wüstenstromprojekt Desertec hat Siemens-Chef Peter Löscher Kritik zurückgewiesen. Löscher bestritt im Interview mit dem Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' den Vorwurf, es sei unwirtschaftlich, in Afrika gewonnenen Strom aus Solarkraftwerken über Verteilnetze nach Europa zu transportieren. 'Stromautobahnen können weiter
  • 352 Leser

Sutils Jagd nach Punkten jäh gestoppt

Beim Heim-Grand-Prix schafften es zwei deutsche Formel-1- Fahrer zwar nicht ganz, aus dem Schatten herauszufahren, aber sie ließen aufhorchen. weiter
  • 250 Leser

Südwestmetall wählt eine neue Spitze

In rauen Zeiten bekommt der mächtige Arbeitgeberverband Südwestmetall eine neue Spitze: Der 26-köpfige Vorstand wählt bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch in Ulm einen neuen Vorsitzenden und zwei neue Stellvertreter. Als Nachfolger von Stefan Roell, der seit 2006 die Tarifpolitik für die Metall-Arbeitgeber in Baden-Württemberg bestimmt, steht Rainer weiter
  • 402 Leser

Traum platzt im letzten Spiel

Titelverteidiger Spanien stoppt Deutschland auf dem Weg ins Halbfinale
Deutschland hat den Einzug ins Halbfinale des Davis-Cups verpasst. Andreas Beck unterlag im letzten und entscheidenden Spiel klar gegen Juan Carlos Ferrero. Zuvor hatte Phillipp Kohlschreiber zum 2:2 ausgeglichen. weiter
  • 262 Leser

Tschechiens Superstar Karel, der Göttliche, wird 70

Für das deutsche Publikum wurde der Sänger einst auf seriös getrimmt - Gefeiert wird im 'kleinen Kreis' mit 1500 Gästen
'Wenn ich ein Wort nicht in meinem Sprachschatz habe, dann ist es das Wort ,Rentner, sagte Karel Gott dieser Tage einer großen tschechischen Zeitschrift. Über dieses Wort denke er auch jetzt nicht nach, wo sein 70. Geburtstag vor der Tür steht. Morgen begeht er ihn, doch er wird heute hinein feiern, in einem Prager Nobelhotel, im 'kleinen Kreis von weiter
  • 258 Leser

Umstände von Gerda Taros Tod geklärt

72 Jahre nach dem Tod der deutschen Fotografin Gerda Taro während des spanischen Bürgerkriegs (1936-1939) sind neue Details über ihr Schicksal ans Licht gekommen. Die aus Stuttgart stammende Reporterin und Lebensgefährtin des berühmten Kriegsfotografen Robert Capa (1913-1954) war im Juli 1937 an der Front nahe Madrid versehentlich von einem republikanischen weiter
  • 240 Leser

Unternehmen nur mit Rettungsarbeiten beschäftigt

Zahlreiche Großunternehmen kämpfen derzeit laut einer Studie weltweit ums Überleben. 82 Prozent der von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young befragten Konzerne (570 in der Welt, davon 25 in Deutschland) fürchteten eine Kreditklemme und wollten sich aus der Krise retten, indem sie an Personal, Werbung und Forschung sparten, schreibt weiter
  • 481 Leser

US-Schwimmer sind bereit für Rom

Die US-Schwimmer sind bereit für Rom. Besonders Aaron Peirsol reist von den US-Trials in Indianapolis auf einer Erfolgswelle zur WM (27. Juli - 2. August). Der Rückenspezialist schwamm zum Abschluss in 1:53,08 Sekunden einen Weltrekord über 200 Meter. Bereits über die halbe Distanz hatte Peirsol in 51,94 Sekunden eine neue Fabelzeit hingelegt. 'Die weiter
  • 241 Leser

Vertrag zwischen Jung und Alt

Zwischen Jung und Alt gibt es nach allgemeiner Meinung einen 'Generationenvertrag': Die Erwerbstätigen sorgen mit ihren Beiträgen für die Alterseinkommen der Ruheständler. Diesen Vertrag gibt es nicht schriftlich. Die Politik muss aber dafür sorgen, die Interessen der Alten und der Jungen unter den Bedingungen einer älter werdenden Gesellschaft auszugleichen. weiter
  • 341 Leser

Wiedergeburt im Göttersee

Rudern: Deutschland-Achter meldet sich beim Weltcup-Finale zurück
Der Deutschland-Achter hat sich eindrucksvoll in der Weltspitze zurückgemeldet. In Luzern gewann die Crew um Sebastian Schmidt klar. weiter
  • 387 Leser

Zahlen Jüngere drauf?

SPD, CDU und Experten streiten um Folgen der Rentengarantie
SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier hat sich zur Rentengarantie bekannt. Doch auch SPD-Vize Steinbrücks Kritik an dem Beschluss findet unter Experten Zustimmung. In der Union ist das Thema ebenfalls strittig. weiter
  • 277 Leser

Zeichen gegen Fremdenfeinde

Trauerfeier in Dresden für erstochene Ägypterin - Debatte um antimuslimische Vorurteile
Weiße Rosen als Zeichen der Mahnung: 1500 Menschen haben in Dresden einer jungen Ägypterin gedacht, die ein Deutscher ermordete. weiter
  • 299 Leser