Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. August 2009

anzeigen

Regional (57)

Stäffele richten

Geld für Sanierung der Stuttgarter Treppen ist nötig
Sie sind das Wahrzeichen der Landeshauptstadt: In Stuttgart gibt es mehr als 400 Stäffele. Wer all diese Treppen erklimmen wollte, müsste rund 20 Kilometer Stufen bewältigen. Viele der Stäffele stammen aus der Zeit, als Weinbauern die Hänge des Nesenbachtals bewirtschafteten und dokumentieren damit ein Stück Stadtgeschichte. weiter

Aalener Zoll beschlagnahmtLutscher

Artengeschützter Inhaltsstoff
„Iss Süßes und nimm dabei ab“, lautet der Slogan übersetzt. Für welchen zweifelhaften Zweck artengeschützte Tiere und Pflanzen herhalten müssen, verblüffte Beamte des Zollamts Aalen dieser Tage. weiter

Räte wollen Restaurant retten

Die Fraktionen im Gemeinderat wollen einen neuen Anlauf für die Gastronomie an der Stadthalle nehmen
Einhellig sprechen sich die Fraktionen im Gemeinderat dafür aus, dem Stadthallenrestaurant noch eine zweite Chance zu geben. Zudem kritisieren die Stadträte, dass der Gemeinderat von der Stadtverwaltung zu wenig informiert wurde. OB Gerlach sagt, das Ende sei nicht definitiv. weiter
  • 193 Leser

Beachfest und Beachturnier

Durlangen. Am Wochenende steigen ein Beachfest und ein Beachturnier beim Volleyballspielfeld nahe der Gemeindehalle in Durlangen. Das Fest beginnt am Samstag, 15. August, um 18 Uhr. Das Beachturnier am Sonntag, 16. August, um 9.30 Uhr. Freizeitmannschaften spielen im 4:4 um den Sieg. Für einen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Die Volleyballfreunde weiter

Spielfreude bei den „Sexy Five“

Biergarten am Kotteler in Iggingen mit Jubiläumskonzert
Den Höhepunkt der Igginger Biergartensaison am Kotteler bildete das Jubiläumskonzert der Igginger Band „Sexy Five“ zu derem zehnten Geburtstag. weiter
  • 5

Umsatz im Handel geht zurück

Stuttgart. Der Einzelhandel im Land verzeichnete im Juni gegenüber dem Vorjahresmonat ein nominales Umsatzminus von 2,8 Prozent. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes sanken die Umsätze real, das heißt unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, um einen Prozent. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln wurden nominal 2,7 Prozent weniger im Vergleich weiter

Mit Jäger im Wald

Der AGV 1958 unterwegs
Vor kurzem waren einige Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1958 mit dem Jäger im Wald. Begrüßt wurden die AGVler durch drei Jagdhornbläser. weiter

Warum solche Störungen?

„Bekanntlich steht schon mehrere Jahre zwischen Böbingen und Mögglingen eine Schönstatt-Kapelle. Dort findet immer wieder ein Gottesdienst statt. Weil aber nur etwa 40 Leute in der Kapelle Platz haben, sitzen meistens noch 60 Leute außen vor der Kapelle auf den Bänken. Jedes Mal kommen Flieger vom Hornberg und fliegen ganz nieder direkt über die weiter
  • 5

Anpacken für mehr Sauberkeit

Zu: Sauberkeit in der Stadt:„Die lobenswerte Initiative unseres Oberbürgermeisters zu mehr Gepflegtheit und Sauberkeit in der Stadt möchte ich mit einer weiteren Anregung ergänzen. Bei Spaziergängen und Autofahrten begegnen einem immer mehr von Hecken und Gehölzen zugewachsene Wege und Straßen. Zum Beleg nur zwei Beispiele: Der aufwändig und schön weiter
  • 4

Gutes Finanzpolster

Vorstandswechsel beim Freundeskreis der Franziskus-Schule
Bei der Hauptversammlung des Freundeskreises der Franziskus- Schule kam es zu einem Wechsel im Vorstand. Andrea Reif löste die Vorsitzende Beate Kessler ab. weiter

Mut machen, Nein zu sagen

Prävention durch Schulsozialarbeit und Mobile Jugendarbeit an der Stauferschule
Wer hat als Siebtklässler schon Mut, im richtigen Moment „Nein“ zu sagen? Zum Beispiel zum Alkoholkonsum, wenn die Großen es vormachen und man dazugehören will. Die Schüler der Stauferschule haben über mehrere Monate im Präventivprojekt „mut.ich!“ gelernt, mit solchen Herausforderungen umzugehen. weiter

Traditionelles Göggelesfest gut besucht

Der Kleintierzuchtverein Straßdorf hat am Wochenende sein traditionelles Göggelesfest veranstaltet. Auch wenn der Samstag verregnet war, kamen doch insgesamt knapp 2000 Besucher zum Sitzen, Essen, Trinken und Plaudern rund ums Hasenheim. (Foto: Tom) weiter
  • 226 Leser

Herzogin Diana im Kinderhaus Raphael

Im Rahmen ihres Besuchsprogramms in Schwäbisch Gmünd besuchte Königliche Hoheit, Herzogin Diana von Württemberg auch die Stiftung Haus Lindenhof. Schwerpunkte hier waren die Besichtigung des Kinderhauses Raphael und eine Begegnung mit Mitgliedern der Künstlergruppe der kunstWERKstatt. weiter
  • 267 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier Am Samstag, 15. August, findet die nächste Altpapiersammlung in Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz statt. Außerdem wird auch wieder am Herlikofer Berg / Schwarzwaldstraße gesammelt. Die Altpapiersammlung wird in Herlikofen vom Jugendraum und in Hussenhofen vom Sportverein durchgeführt. weiter
  • 170 Leser
Kurz und Bündig
Jugend Am Donnerstag, 10. September, bietet der Rock’n’Roll-Club Petticoat ab 17 Uhr im Jugendhaus einen Rock’n’Roll-Tanzkurs an. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren. Anmeldungen sind möglich im Kinder- und Jugendbüro, Telefon (07171) 30443. weiter
  • 192 Leser

Tauchteam Gmünd macht Sommerpause

Nachdem das TTSG – es hat eine der größten Jugendgruppen in Baden-Württemberg – Sonntag für Sonntag im Hallenbad in Gmünd trainiert, kann der Verein auch zum Abschluss des Schuljahres mit Stolz Bilanz ziehen: Aktuell zählen dazu zehn Bambinis (0-6 Jahre), die noch nicht schwimmen können und mit Mama oder Papa üben, zehn Mini-Taucher (7-8 weiter

Kreisstraße bei Horlachen gesperrt

Gschwend-Horlachen. Die Kreisstraße 3252 zwischen der Landesstraße 1080 und der Landesstraße 1149 ist ab Montag, 24. August, bis Samstag, 12. September, abschnittsweise jeweils bis auf Höhe von Horlachen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt, teilt das Landratsamt Ostalbkreis mit. Denn die Fahrbahn wird dort saniert. Für den jeweiligen Abschnitt der weiter

Kreisstraße nach Gmünd gesperrt

Lorch. Wegen Sanierungsarbeiten an der Straße ist die Kreisstraße 3334 zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd im Zeitraum von Montag, 31. August, bis Samstag, 26. September, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Dies teilt das Landratsamt des Ostalbkreises mit. Die Umfahrung des Teilstückes bei der Gipfelkreuzung erfolgt über die B 29. Für Fahrzeuge, weiter

Handwerker zeigen ihre Leistungen

„Profis leisten was (PLW)“
Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks bietet jungen Handwerkern eine Plattform, ihr Können unter Beweis zu stellen. Den erfolgreichen Teilnehmern winken neben Preisen und Auszeichnungen beste Karriereaussichten. weiter

Altpapier in Bartholomä

Bartholomä. Die nächste Altpapiersammlung führt die evangelische Kirche am Samstag, 29. August, in Bartholomä durch. Los geht’s ab 8 Uhr. Bitte Papier rechtzeitig bereit stellen. weiter
  • 212 Leser

Patrozinium in Lautern

Heubach-Lautern. Die Lauterner Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt feiert am kommenden Sonntag, 16. August, ihr Kirchenpatrozinium. Der Festgottesdienst mit Kräuterweihe und mit Musik vom Lauterner Liederkranz beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend gibt es Essen, Getränke und Musik vom Lauterner Musikverein auf dem Dorfplatz nebenan. weiter
  • 213 Leser

Gemeinsam für Fördergelder

Projekte mit Gmünd und Heubach sollen die Region nach vorne bringen
Beim Antrittsbesuch in der Nachbarstadt sind sich Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold und Heubachs Bürgermeister Klaus Maier einig: Die Region muss zusammenhalten. Deshalb blicken die Stadtoberhäupter zuversichtlich auf gemeinschaftliche Projekte wie beispielsweise die Heubacher Ortsumgehung. weiter

Krisenfreier Start der Kinderstadt

Heubacher „Kidstown“ öffnet zum zehnten Mal für rund 170 Kinder die Stadttore in der Stellung
Sie tragen blaue Mützen samt Namensschild, sie sind fleißig am Ostalb-Euro verdienen – und wieder ausgeben und sie leben alle in der gleichen Stadt: Rund 170 Kinder und deren Betreuer tummeln sich zurzeit in „Kidstown“ in der Heubacher Stellung. Seit gestern und bis zum 21. August ist die Kinderstadt offen. weiter

Der Tulpenwahn heute und gestern

Abtsgmünd-Untergröningen. „Der Tulpenwahn heute und gestern.“ Zu einem Vortrag mit diesem Titel von Manfred Zippel bittet der Kunstverein KISS im Rahmenprogramm zum 9. Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen. Beginn ist am Samstag, 15. August, um 18 Uhr. Der Eintritt kostet zusammen mit dem Besuch der Ausstellung „Vivid weiter
  • 109 Leser

Spur richtig angezeigt

Malteser Rettungshundeteam bei Mantrailingprüfung erfolgreich
Der Gmünder Malteser-Hundeführer Rolf Sauter hat mit seinem Briard-Rüden Harry die Mantrailingprüfung in Nürtingen bestanden. weiter

Vorarbeit für Fernwärme

Gemeinde Mutlangen baut Nahwärmenetz auf – Leitungen werden derzeit verlegt
Die Gemeinde Mutlangen will für das Schul- und Sportzentrum eine mit Holzhackschnitzel betriebene Heizzentrale bauen. Über ein Nahwärmenetz sollen alle Gebäude dort an diese Heizzentrale angeschlossen und durch sie versorgt werden. Die Leitungen werden derzeit verlegt. Der Großteil dieser Arbeiten läuft auf dem Schulgelände, bis Ferienende sollen sie weiter
  • 136 Leser

Für Tunnelfilter sensibilisieren

Gemeinderatsfraktion der Grünen plant Aktionen zur Bundestagswahl und in Sachen Filterlösung
Die Gemeinderatsfraktion B90/Die Grünen hat ihre Eckpunkte für die Bundestagswahl festgelegt. Zudem soll der Verkehrspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag für den Einbau eines Tunnelfilters sensibilisiert werden. weiter
  • 5
Polizeibericht
In Garage eingebrochenLorch. Ein nicht richtig verschlossenes Garagentor in der Barbarossastraße machte sich ein Unbekannter zunutze, indem er das Tor öffnete und an einem in der Garage abge-stellten Auto eine Seitenscheibe einschlug. Aus dem Fahrzeuginneren wurde ein Navigationsgerät entwendet. Insgesamt wurde Sachschaden in Höhe von rund 700 Euro weiter

Mehr Einbringung in Gemeinderat

Stadtseniorenrat mit OB Richard Arnold im Gespräch
Der Stadtseniorenrat hat am Montag im Café der Spitalmühle mit Oberbürgermeister Richard Arnold ein erstes Gespräch geführt. Die ehrenamtliche Vertretung der Gmünder Senioren hat das neue Stadtoberhaupt gebeten, ihr Möglichkeiten zu schaffen, Anliegen und Erfahrungen in die Arbeit des Gemeinderates einzubringen. weiter
  • 5
  • 104 Leser

Zu den Bavaria Filmstudios

Schwäbisch Gmünd. In der Bavaria Filmstadt in Geiselgasteig bei München, ist hautnah mitzuerleben, wie große Filme und beliebte Fernsehserien entstehen. In dieser Traumfabrik werden diese täglich produziert. Bei einer eineinhalbstündigen Führung erfahren Besucher vieles über die geheimnisvollen Tricks der Filmemacher in jedem Kinohit und jeder TV-Serie. weiter

Keine heiligen Kühe

Gmünder Jusos und SPD im Gespräch
In der vergangenen Vorstandssitzung des Gmünder SPD-Ortsvereins diskutierten SPD-Vertreter und die Jusos unter anderem über die aktuelle Haushaltslage der Stadt. Diese ist nach einem Schreiben des ehemaligen OB Wolfgang Leidig an die Gemeinderäte sehr angespannt. weiter
  • 3

Lesespaß in den Ferien

Eine Fantasy-Medienausstellung in der Stadtbibliothek
Pünktlich zu Beginn der Sommerferien präsentierte die Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd die Ausstellung „Von Avalon bis Mittelerde“. weiter

Tipps bei kleinem Einkommen

Schwäbisch Gmünd. An wen können sich Menschen wenden, die von einer niedrigen Rente oder Hartz IV leben müssen oder wohnungslos sind? Das erfahren Betroffene in einem kostenlosen Infoheft mit Anlaufstellen und Tipps zur Selbsthilfe. Das vom Arbeitskreis „Hartz IV“ herausgegebene Infoheft für Menschen mit geringem Einkommen ist neu erschienen. weiter
  • 5
  • 136 Leser

Urteil nicht rechtskräftig

Fall einer 31-Jährigen muss erneut verhandelt werden
Das Urteil gegen eine 31-jährige Angeklagte, die den Dienstbetrieb des Gmünder Polizeireviers spürbar gestört hatte und gegenüber Beamten handgreiflich wurde, ist nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat Berufung eingelegt. weiter
  • 127 Leser

Totes Baby in Plastiktüte gefunden

Stuttgart-Möhringen. Ein Friedhofsmitarbeiter hat am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr den Leichnam eines weiblichen Säuglings unter einem Gebüsch direkt neben dem Möhringer Friedhof gefunden. Das Mädchen war offenbar vor wenigen Tagen in einer Plastiktüte eines Drogeriemarkts dort abgelegt worden. In der Plastiktüte befanden sich noch ein roter Bademantel weiter
  • 109 Leser

Schlussverkauf bisher bescheiden

Vorjahresniveau im Schnitt nicht erreicht – Kunden tendieren zu Qualität, Nutzen und Beratung
Im Schnitt fiel der Sommerschlussverkauf bisher in Gmünd bescheidener aus als im Vorjahr, wie HGV-Vorsitzender Dr. Christof Morawitz mitteilt. Weniger die Konjunktur als vielmehr das wechselhafte Wetter sei der Grund. weiter

Telekom mehr in die Pflicht nehmen

Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle bilanziert nach Gemeindetour: Ruf nach schneller Internetverbindung allerorten
Die Internetverbindung sei wegen des mangelhaften DSL-Ausbaus zu langsam. Das hat CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle bei seiner Tour durch 33 Gemeinden an allen Stationen zu hören bekommen. Darum, um Kinderbetreuung, die Lage der Betriebe und die B-29-Umgehung bei Mögglingen ging es bei seiner Bilanz. weiter
  • 4
  • 626 Leser

Stuttgarter Kripo hat neuen Chef

Stuttgart. Kriminaldirektor Reinhold Hepp (50) ist neuer Leiter der Kriminalpolizei Stuttgart. Polizeipräsident Siegfried Stumpf hat ihn am Dienstag in das Amt eingeführt. Hepp war zuvor Leiter der Zentralen Geschäftsstelle Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg. Er ist Nachfolger von Gerd weiter
  • 1665 Leser

Festival ist oben angekommen

Drittes Jahr in Folge mit hohen Besucherzahlen – Neuerungen für 2010 geplant
Konsequent bis zum Abschluss: Ganz nach dem Motto „Zwischen Himmel und Erde“ sollte das Festival Europäische Kirchenmusik nicht nur mit einem Ballonstart samt Musikern beginnen, sondern auch mit einem Rückblick auf dem Johannisturm enden. Weit oben, dort, wo sich die Veranstalter das Festival wünschen. weiter
  • 335 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDEdita Frischmuth, Hospitalgasse 34, zum 93. Geburtstag.Erich Carl, Breslauer Straße 66, Bettringen, zum 87. Geburtstag.Charlotte Geisler, Falkenbergstraße 12, zum 84. Geburtstag.Walter Granz, Lausitzer Weg 3, zum 84. Geburtstag.Ernst Botschka, Eutighofer Straße 15, zum 80. Geburtstag. Emilie Cerny, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum weiter

Stäffele richten

Geld für Sanierung der Stuttgarter Treppen ist nötig
Sie sind das Wahrzeichen der Landeshauptstadt: In Stuttgart gibt es mehr als 400 Stäffele. Wer all diese Treppen erklimmen wollte, müsste rund 20 Kilometer Stufen bewältigen. Viele der Stäffele stammen aus der Zeit, als Weinbauern die Hänge des Nesenbachtals bewirtschafteten und damit ein Stück Stadtgeschichte dokumentieren. weiter

Wald wird zum Erlebnis

Ferienprogramm in Abtsgmünd mit 130 Kindern
Ungebrochen ist die Begeisterung bei Kindern für den Beruf des Försters. Peter Kommander von der Forst-Außenstelle Abtsgmünd führte als zuständiger Revierleiter 130 Kinder und 60 Eltern und Großeltern beim Sommerferienprogramm durch den Wald. weiter
Wahlkampfsplitter
Im Kindergarten Bürgermeister Peter Lang und Mitglieder des Gemeinderats stellten CDU-Bundestagsabgeordnetem Norbert Barthle die Gemeinde Heuchlingen vor und informierten ihn anhand von drei Besuchsstationen über konkrete Auswirkungen der (Bundes-)Politik vor Ort. Zuerst wurde der Kindergarten St. Vitus besucht. Hier wurde mit den Erzieherinnen die weiter

Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum Lorch

Am Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum Lorch der Diakonie Stetten spielte zum Auftakt die Stadtkappelle Lorch. An der Musik und einer guten Weißwurst freuten sich die Bewohner und Besucher. Bei strahlendem Sonnenschein gestalteten Regina und Anton Schäfer das offene Singen in gemütlicher Atmosphäre im Bauerngarten. Heimleiterin Isolde Otto-Langer weiter

Gruselige Orientierungsprobe

Das Maislabyrinth in Bonholz bei Alfdorf lädt zum Entdecken ein und verwirrt auch erwachsene Besucher
20 bis 40 Minuten Wegzeit kündigt das Eingangsschild vor dem Maisfeld an. Je nach Orientierungssinn! Das Maislabyrinth in Bonholz bei Alfdorf hat dieses Jahr zum siebten Mal geöffnet – für interessierte Besucher mit und ohne Orientierungssinn. weiter

Sachverständige sind Experten mit Brief und Siegel

Öffentlich bestellt und vereidigt
Die Begriffe Sachverständige bzw. Gutachter sind in Deutschland gesetzlich nicht geschützt. Deshalb hat der Gesetzgeber für „besonders sachkundige“ Sachverständige die Möglichkeit der öffentlichen Bestellung und Vereidigung geschaffen. Die IHK Ostwürttemberg hat 37 Sachverständige auf unterschiedlichsten Sachgebieten öffentlich bestellt weiter

Stolze Wanderer

AH-Team des FC Stern aus Mögglingen unterwegs
Ein überaus gelungenes und erfolgreiches Wander-Wochenende erlebten die AH-Fußballer vom FC Stern Mögglingen. weiter

Frösche gesucht

Pfahlbronner Waldkinder auf Wanderung in Bärenbach
Kürzlich trafen sich die Kinder des Waldkindergartens Hasenköhl mit Geschwistern und Eltern zur Wanderung auf dem Wald-Erlebnis-Lehrpfad im Bärenbachtal bei Urbach. weiter

Den Spechten beim Zimmern zugeschaut

Die Lorcher Jägerschaft beteiligt sich am Lorcher Kinderferienprogramm
„Mit dem Jäger auf der Pirsch“ – unter diesem Motto veranstalteten die Jäger eine Waldbegehung für Kinder mit ganz frühem Ansitz zur Wildbeobachtung. weiter

Einhorn, Linde und drei Kirchen

Jeder Gmünder Stadtteil hat eine eigene Flagge – die GT informiert über die Herkunft der Symbole
Bei der Amtseinsetzung des neuen OB umrahmten elf Wappen das Gmünder Einhorn. Ob die Anwesenden das Wappen ihrer Heimatgemeinde zuordnen konnten, bleibt fraglich. Dokumente aus dem Gmünder Stadtarchiv verraten Näheres über die Herkunft der einzelnen Symbole. weiter
  • 129 Leser

Schiller-Matineemit Apfelküchle

Am 6. September in Lorch
Da sich Friedrich Schillers Vater Johann Caspar Schiller mit der Pflege von Obstbäumen beschäftigt hat, veranstalten der „Runde-Kultur-Tisch“ und der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Lorch dazu am 6. September eine Matinee. weiter

Freibad ist der Treff für Jugend

GT-Ferien-Serie: Wie Jugendredakteure ihre Heimat sehen (2) – Heute erzählt Manuel Wamsler von Bettringen
„Bettringen – Metropole Schwäbisch Gmünds!“ So sieht Jugendredakteur Manuel Wamsler seine Heimatgemeinde. Was junge Leute über ihre Heimat denken, was ihnen am Wohnort gut gefällt und was nicht, darüber berichten sie in der GT-Ferien-Serie. weiter
  • 2

Regionalsport (17)

„Wollen nicht wieder zittern“

Interview: Helmut Maier
Der Abteilungsleiter lobt seinen Trainer. „Wolfgang Frey hat tolle Arbeit geleistet“, sagt Helmut Maier im Interview. Seinen TSV Essingen schätzt er gut genug ein, um sich in der Liga zu etablieren. „Bei etwas anderem hingegen war unsere Meinung ziemlich falsch.“ weiter
  • 430 Leser

Ein Boxer mit neuem System

TSV Essingen: Gezielte Verstärkungen und ein 4-4-2 für die Etablierung in der Landesliga
4-4-2 statt 3-5-2: Der TSV Essingen geht mit neuem Spielsystem in seine zweite Landesliga-Saison. Zudem setzt Trainer Wolfgang Frey auf Neuzugang Dominik Maier und zwei neue Stürmer. Ziel: ein einstelliger Tabellenplatz. Gezittert hat man vergangene Saison schließlich genug. weiter
  • 115 Leser

Vorbild Volker Finke

SFD-Coach Bernd Mailänder befindet sich in einem ständigen Lernprozess
Sein Vorbild ist Volker Finke. Vermutlich weil er sich in ihm ein Stück weit wieder erkennt. Dorfmerkingens Trainer Bernd Mailänder (51) ist keiner, der wild gestikulierend an der Linie auf und ab rennt, sondern eher Ruhe und Besonnenheit ausstrahlt. Und wie Finke am liebsten offensiven und attraktiven Fußball spielen lässt. weiter
  • 400 Leser

„Kleinere Brötchen“

SFD-Vorstand Thomas Wieser befürwortet den Jugendstil
Thomas Wieser ist ein Urgestein bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Seit April 2008 ist der 43-Jährige zudem 1. Vorsitzender des Vereins. Vor der Saison spricht er über... weiter
  • 322 Leser

Mehr Ruhe, mehr Konstanz, mehr Erfolg?

Landesliga: Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben zwar wichtige Spieler verloren, aber dafür hungrige geholt
Wichtige Spieler sind weg. Junge, hungrige Spieler sind neu dazugekommen. „Wir haben fußballerisch an Qualität verloren“, sagt Bernd Mailänder, Trainer des Fußball-Landesligisten SF Dorfmerkingen. „Aber wir sind in der Breite etwas ausgeglichener besetzt.“ weiter
  • 937 Leser

Etwas enttäuscht

Skispringen, FIS-Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten
Wenig erfolgreich verlief für die Skispringer Kevin Horlacher (SC Degenfeld) und Christian Ulmer (SC Wiesensteig) vom Stützpunkt Degenfeld die Auftaktveranstaltung des FIS-Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten. Beim Einzelspringen landete Horlacher auf Platz 58, Ulmer erreichte Rang 45. weiter

Mühelos im Achtelfinale

Fußball, WFV-Pokal 3. Runde: VfR Aalen schlägt den FV Sontheim mit 9:0 (4:0)
Es war wesentlich einfacher als erwartet. Der VfR Aalen kam gestern Abend in der dritten Runde des WFV-Pokals zu einem lockeren und in der Höhe auch verdienten 9:0 (4:0)-Erfolg beim Landesligisten FV Sontheim. Rainer Scharinger gefiel vor allem das konzentrierte Auftreten seiner Elf. weiter
  • 148 Leser

Ein Arbeitssieg

Fußball, WFV-Pokal: Normannia gewinnt mit 2:0 (1:0)
Die U 23 des SSV Ulm 1846 wollte die Pokalüberraschung und dem Oberligisten Normannia Gmünd ein Bein stellen. Am Ende setzte sich der Favorit trotzdem mit 2:0 durch, aber auch Trainer Mattner bekannte: „Das war ein Arbeitssieg.“ weiter
  • 5
  • 225 Leser

Zwei Schläge fehlen zum Sieg

Golf: Anna-Lena Krämer vom GC Haghof landet sensationell auf Platz zwei
Die Haghöferin Anna-Lena Krämer spielte sich bei den „Harder Junior Masters“ in Heddesheim sensationell auf den zweiten Platz. Nur zwei Schläge fehlten zum Sieg. weiter

Herlikofen näher an den Führenden

Schießen, Vorderlader Gewehr in der Bezirksliga: SVH gewinnt
Der SV Herlikofen I brachte das Kunststück fertig: Er schlug den Tabellenführer SV Lauchheim I auf dessen Heimstand mit 413:398 Ringen.Durch diese überraschende Niederlage wurde die Lauchheimer Erste (1628 Ringe) von der eigenen zweiten Mannschaft (1631) vom ersten Tabellenplatz verdrängt. Das Herlikofener Team festigte seinen dritten Tabellenplatz weiter

SV Brend I neuer Tabellenzweiter

Schießen, Vorderlader Pistole in der Bezirksliga
Mit dem zweitbesten Tagesergebnis (408 Ringe) schob sich der SV Brend I auf den zweiten Tabellenplatz vor. Der Abstand zur Tabellenspitze ist bei zwei noch ausstehenden Wettkämpfen mit über fünfzig Ringen so groß, dass die SK Weiler/Dalkingen nicht um ihre Tabellenführung fürchten muss.Auf dem sechsten und siebten Tabellenplatz stehen der SV Brend II weiter

Nur vier Ringe vorn

Schießen, Landesliga Vorderlader Gewehr
Der SV Leinzell baute zwar seinen Vorsprung vor Waldstetten aus, aber nur vier Ringe Differenz lassen das Meisterschaftsrennen in der Landesliga offen. weiter

Mayländer gewinnt Gold

Skispringen, FIS-Jugend-Grand-Prix in Hinterzarten: Degenfelder in guter Form
Einen Riesenerfolg konnte am Wochenende der 14-jährige Dominik Mayländer feiern. Das hoffnungsvolle Nachwuchstalent des Ski-Clubs Degenfeld gewann in Hinterzarten von der dortigen 70-Meter-Schanze überraschend den hochkarätig besetzten FIS-Jugend-Grand-Prix und war zumindest an diesem Tag somit in seinem Altersbereich quasi der beste Skispringer der weiter

Dramatik pur im Hürdenfinale

Leichtathletik, 22. Deutsche B-Jugend-Meisterschaften in Rhede: Staufen-Weitspringer Julian Barth knackt Sieben-Meter-Marke
An Spannung mangelte es für die Anhänger der LG Staufen bei den 22. Deutschen B-Jugend-Meisterschaften in Rhede keineswegs. Coach Lutz Dombrowski war hinterher mit den Nerven am Ende, so dass er bei der Heimfahrt vom Chauffeur- auf den Beifahrersitz wechseln musste. Für Aufregung sorgte insbesondere der 110-Meter-Hürdenlauf, für den Sven Zellner einer weiter

Ein Leben im Spagat

Wolfgang Frey will „nicht nur über Fußball reden“
Die Serie hat weiterhin Bestand: Wolfgang Frey ist in seinem ganzen Fußballerleben noch nicht abgestiegen. Dennoch hat er im Abstiegskampf neue Erfahrungen gesammelt, ist sich aber treu geblieben: „Neben dem Platz bleibe ich der Kumpel-Typ.“ weiter

Überregional (95)

'Faire Waren' bleiben trotz Krise gefragt

Lebensmittel und andere sozial verantwortungsvoll hergestellte Produkte aus Entwicklungsländern sind bei deutschen Kunden auch in der Wirtschaftskrise stärker gefragt. Im vergangenen Jahr wurden hierzulande für 266 Mio. EUR fair gehandelte Waren gekauft, teilte das Branchennetzwerk 'Forum Fairer Handel' in Berlin mit. Das waren etwa 38 Prozent mehr weiter
  • 362 Leser

'Peace, man!'

In Bethel, wo das Festival stattfand, feiern die Veteranen alljährlich im August ihr Hippie-Thanksgiving
Das Woodstock Festival fand nicht in Woodstock, sondern in Bethel statt. 40 Jahre nach dem Ereignis ist die kleine Gemeinde eine Pilgerstätte. weiter
  • 396 Leser

'Popstars' ohne Ende

Älteste Casting-Show legt bei Pro 7 von morgen an ihre achte Staffel auf
Man mags kaum glauben angesichts der Flut von Castingshows: Pro 7 schickt seine 'Popstars' in die achte Runde. Es gab gewohnt viele Bewerber. weiter
  • 363 Leser

'Unser Kampf wird immer teurer'

Interview: Gabriel Dollé, Anti-Doping-Chef im Leichtathletik-Weltverband, dringt auf bessere finanzielle Ausstattung
Gabriel Dollé, 67, ist als Medizinischer Direktor des Leichtathletik-Weltverbandes fürs Anti-Doping-Programm verantwortlich. Im Interview spricht der Franzose über die Tests in Berlin und knapper werdende Gelder. weiter
  • 343 Leser

1:3 gegen die Türkei: Adrions Debüt misslingt

Neu formierte U 21-Fußballer 43 Tage nach dem EM-Titelgewinn noch nicht wieder in Form
43 Tage nach dem EM-Triumph von Malmö haben die deutschen U21-Fußballer beim Debüt von Trainer Rainer Adrion eine Niederlage einstecken müssen. Mit sechs Europameistern und insgesamt 13 Debütanten verlor der älteste Nachwuchs-Jahrgang des Deutschen Fußball-Bundes im Halbfinale des Walerij-Lobanowski-Pokals in der Ukraine gegen die Türkei mit 1:3 (0:1). weiter
  • 287 Leser

6- bis 18-Jährige im Fokus des Interesses

Sie forscht dort, wo die Shell-Jugendstudie noch nicht greift: die Kids-Verbraucheranalyse (KVA), die seit 16 Jahren im Auftrag des Kinderzeitschriften- und Comic-Verlages Ehapa erstellt wird. Im Fokus der jährlichen Erhebung stehen die 6- bis 13- Jährigen - derzeit rund 5,7 Millionen Kinder in Deutschland. Abgefragt werden darin vor allem Informationen weiter
  • 294 Leser

Altministerpräsident Erwin Teufel legt seine Autobiografie vor

Auf 320 Seiten hat Altministerpräsident Erwin Teufel sein politisches Leben zusammengefasst. Rechtzeitig vor seinem 70. Geburtstag am 4. September ist die Autobiografie jetzt in den Handel gekommen. Den Buchtitel 'Gewissen für das Ganze' hat sich Teufel, der von 1991 bis 2005 Baden-Württemberg regiert und im Anschluss in München Philosophie studiert weiter
  • 210 Leser

ARD-Reportage: Deutscher Top-Läufer unter schwerem Verdacht

Ein Bericht der ARD wirft kurz vor dem Startschuss am Samstag einen Doping-Schatten auf die WM. In der Reportage 'Geheimsache Doping', die heute um Mitternacht ausgestrahlt wird, offenbaren zwei ehemalige Doping-Drahtzieher erhebliche Defizite in der Doping-Bekämpfung. Sie belasten einen deutschen Athleten und darüber hinaus die Überflieger aus Jamaika. weiter
  • 272 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL NATIONEN-TURNIER, U21 in Kiew Halbfinale: Deutschland - Türkei 1:3 (0:1) Deutschland: Sippel (1. FC Kaiserslautern) - Schwaab (Leverkusen), ab 69. Celozzi (VfB Stuttgart), Sebastian Langkamp (Karlsruher SC), Hummels (Dortmund), ab 59. Badstuber (FC Bayern), Schmelzer (Dortmund), ab 59. Bastians (SC Freiburg) - Bargfrede (Werder Bremen), ab weiter
  • 307 Leser

Bechtle bleibt auf Sparkurs

IT-Dienstleister büßt die Hälfte des Gewinns ein
. Der IT-Dienstleister Bechtle ist weiter auf Talfahrt. Es seien zwar erste Anzeichen einer Bodenbildung erkennbar, sagte Vorstandschef Thomas Olemotz in Neckarsulm. 'Das Geschäftsjahr 2009 bleibt aber herausfordernd.' Das Unternehmen rechnet mit Rückgängen bei Umsatz und Ergebnis. Im zweiten Quartal schrumpften die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter
  • 334 Leser

Billiger als vor einem Jahr

Erstmals seit 22 Jahren sind die Verbraucherpreise gesunken
In den vergangenen Monaten ist die Inflationsrate schon ständig gesunken. Jetzt sind die Verbraucherpreise im Vergleich zum Vorjahr sogar gesunken. So etwas hat es seit 22 Jahren nicht mehr gegeben. weiter
  • 382 Leser

Brust raus für den Wahlsieg

Ein Plakat mit Kanzlerin Angela Merkel und der Berliner CDU-Politikerin Vera Lengsfeld sorgt für Diskussionen, weil es sehr freizügig ist. weiter
  • 352 Leser

Bären teilen sich die Wohnung mit Wölfen

Das Wildparadies Tripsdrill in Cleebronn (Kreis Heilbronn) hat drei neue Braunbären. Die Jungtiere wurden am Dienstag mit einer Segnung offiziell willkommen geheißen, wie der Betreiber mitteilte. Sie heißen Balu, Taya und Orsa und teilen sich ihr Gehege mit fünf jungen Polarwölfen. Damit zählt das Wildparadies zu den wenigen Anlagen in Deutschland, weiter
  • 270 Leser

CD-TIPP: Lieder - zum Mitsingen schön

Wenn die ersten 19 Lieder verklungen sind und das Calmus-Ensemble vorgeführt hat, wie aus schlichten Volksliedern hochartifizielle Preziosen entstehen können, deren Ursprung oft kaum mehr nachvollziehbar ist, beginnt der schönste Teil der mit dem Echo-Klassik-Preis ausgezeichneten CD Lied:gut! (edition chrismon). Dann nämlich fordern die fünf Leipziger weiter
  • 326 Leser

Das 'Magic'-Lachen wird 50

Mit seinem Lachen, viel mehr aber noch mit seiner Kunst, Basketball zu spielen, hat sich 'Magic' Johnson in die Herzen der Fans gespielt. Morgen wird der Amerikaner 50 Jahre alt. weiter
  • 338 Leser

Das Knacken im Nacken

Keine Schumi-Rückkehr: Nachwirkungen eines Motorrad-Unfalls zu heftig
Eine Vollbremsung, die in der Formel-1-Welt so kaum jemand erwartet hatte: Rekord-Weltmeister Michael Schumacher hat sein Sensations-Comeback aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. weiter
  • 318 Leser

Das Zentralkomitee

Das Zentralkomitee (ZK) ist das Entscheidungsgremium der Fatah-Bewegung und leitet die tägliche politische Arbeit der Organisation. Neben den 18 neu gewählten Fatah-Mitgliedern werden vier weitere zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt. Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas hat dabei das Vorschlagsrecht. AP/dpa weiter
  • 402 Leser

Der Dax bewegt sich im Rückwärtsgang

Eine technische Gegenreaktion auf wochenlange Gewinne hat den deutschen Aktienmarkt gestern in die Knie gezwungen. Eine schwache Vorgabe der Wall Street und aufkeimende Zinsängste aufgrund guter US-Konjunkturdaten sorgten ebenfalls für Druck. Nur die Technologiewerte konnten sich gegen den Abwärtstrend stemmen. Der Deutsche Aktienindex (Dax) als Leitindex weiter
  • 339 Leser

Der große Pionier des Versandhandels wird 100 Jahre alt

Werner Otto erhält zum Geburtstag die Ehrenbürgerwürde der Stadt Berlin - Als Unternehmer stets spendabel
Die Sache mit der Schuhfabrik lief zwar schief, doch danach ging es für den Unternehmer Werner Otto steil bergauf. Der Gründer des Otto-Versands, der zurückgezogen in Berlin lebt, wird morgen 100 Jahre alt. weiter
  • 419 Leser

Die Bands seit 2000

2000: No Angels 2001: Brosis 2003: Overground 2004: Nu Pagadi 2006: Monrose 2007: Room 2012 2008: Queensberry weiter
  • 301 Leser

Die Krise beim Taschengeld

Kids-Verbraucheranalyse: Eltern sind weniger spendabel
Eltern knausern beim Taschengeld: Die Wirtschaftskrise ist im Kinderzimmer angekommen. Das ist ein Ergebnis der diesjährigen Kids-Verbraucheranalyse. Ein weiteres: Mädchen holen bei der PC-Nutzung auf. weiter
  • 304 Leser

Die Schmiergeldaffäre des Münchner Konzerns

Der Siemens-Konzern wird seit Herbst 2006 von einer Reihe von Korruptionsvorwürfen erschüttert. Die Entwicklung gipfelte im Rücktritt des Aufsichtsratschefs und Ex-Siemens-Vorstandschefs Heinrich von Pierer. Die Staatsanwaltschaft München durchsuchte zunächst im November 2006 Siemens-Büros in Deutschland und Österreich nach Hinweisen auf Schmiergeld. weiter
  • 372 Leser

Druckmaschinen-Hersteller verringert seinen Verlust

Heideldruck sucht weiter nach Investoren - Keine Trendwende in Sicht
Erster Lichtblick, aber keine Trendwende beim stark angeschlagenen Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck: Der Weltmarktführer hat den Auftragsschwund im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2009/2010 zwar stoppen können, kommt aber bei der Investorensuche nicht voran. Es habe viele Gespräche gegeben, sagte Vorstandschef Bernhard Schreier. 'Es weiter
  • 331 Leser

Ein Imperium mit mehreren Standbeinen

Das Otto-Imperium des Otto-Clans ruht auf vielen Standbeinen. Am bekanntesten ist die Hamburger Unternehmensgruppe Otto. Zum Versand zählen unter anderem Heine, Schwab und Baur, Einzelhandelsketten wie Sport Scheck, der Finanzdienstleister Eos und die Logistik-Gruppe Hermes. Daneben gibt es Aktivitäten im Tourismus sowie Bank-, Inkasso- und Versicherungsdienstleistungen. weiter
  • 445 Leser

Ein Tor gegen Deutschland wäre schon ein Riesenerfolg

Wie Berti Vogts Fußball-Entwicklungshilfe in Aserbaidschan leistet - Michael Ballack bricht Abschlusstraining ab
Als Fußball-Entwicklungshelfer fühlt sich Berti Vogts in Baku. 'Mit einem Klose oder Gomez hätten wir zwölf Punkte', glaubt er. So aber ist Aserbaidschan in der WM-Qualifikation krasser Außenseiter. weiter
  • 266 Leser

Ein Traum, völlig irreal

Matsch, Müll, irgendwo Musik: Eine Ulmerin erinnert sich an Woodstock
Woodstock, das bedeutendste, größte Musikfestival aller Zeiten! Doch wer dabei war, erinnert sich auch an Hunger und Hasch, Matsch und Müdigkeit - wie eine Ulmerin, die damals als 19-Jährige dabei war. weiter
  • 349 Leser

Eltern lassen kleines Kind verhungern

Wieder ist ein Kind von seinen Eltern vernachlässigt worden und verhungert. Das Jugendamt im Kreis Roth kannte die Familie. Sie galt als stabilisiert. weiter
  • 535 Leser

Facebook kauft Konkurrenten von Twitter

Das Online-Netzwerk Facebook rüstet sich gegen die Konkurrenz mit der Übernahme des kleinen Start-ups Friendfeed. Ähnlich wie bei Facebook können Nutzer über die Friendfeed-Plattform in einem Netzwerk Nachrichten und Fotos austauschen. Als Teil der Vereinbarung sollen die vier Gründer, alles Ex-Google-Mitarbeiter, führende Positionen bei Facebook einnehmen, weiter
  • 396 Leser

Fatah verjüngt sich

Hoffnung auf Frieden nach Generationswechsel an der Spitze
Die Fatah-Organisation des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas hat einen seit langem geforderten Verjüngungsprozess eingeleitet. Dabei gelang es Abbas, wichtige Opponenten zu verdrängen. weiter
  • 250 Leser

Film und Platten

Michael Wadleighs Woodstock-Film kam 1970 in die Kinos, bekam einen Oscar und liegt heute auf DVD in mehrere Editionen vor; darunter ist ein 216 Minuten langer 'Directors Cut'. Was Tonträger angeht, gibt es einen Berg an Platten, viele CDs bis zum dicken Box-Set 'The Woodstock Experience' mit zehn Silberlingen. CDs mit Woodstock-Auftritten einzelner weiter
  • 248 Leser

Flaute setzt Händlern im Südwesten zu

Die Einzelhändler in Baden-Württemberg kämpfen mit schwindenden Umsätzen. Im ersten Halbjahr 2009 sind die Umsätze real, das heißt unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,2 Prozent gesunken, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Im Juni schrumpften die Erlöse real um 1,0 Prozent. Bundesweit weiter
  • 324 Leser

Fünf Mädchen im Zeltlager missbraucht

. Sexueller Missbrauch im Sportvereins-Zeltlager: Ein 49-jähriger Betreuer soll sich an fünf Mädchen zwischen acht und elf Jahren vergangen haben. Der Mann habe ein Teilgeständnis abgelegt, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit. Der Betreuer habe die Mädchen bei Neuburg an der Donau zwischen Montag und Freitag vergangener Woche mit inszenierten weiter
  • 269 Leser

Gebete im Flugzeug gegen die Schweinegrippe

Orthodoxe Juden blasen im Himmel in Widderhörner
Rabbiner in Israel haben sich im Kampf gegen die Schweinegrippe gen Himmel begeben. Dutzende Geistliche, die meisten Kabbalisten, umkreisten laut israelischen Medienberichten in einem Flugzeug das Land. Bei dem Flug hätten sie sieben Mal in die traditionellen Widderhörner (Schofar) geblasen und Gebete gesprochen, um einer weiteren Ausbreitung der neuen weiter
  • 271 Leser

Griechischer Spendensumpf

Politiker fürchten, dass ehemaliger Landeschef von Siemens auspackt
In München sitzt der ehemalige Griechenland-Chef von Siemens in Untersuchungshaft. Viele Politiker in Griechenland befürchten, dass er auspackt - über die Bestechung von Unternehmen und Parteien. weiter
  • 456 Leser

Große Vorbehalte

Noch nie fand Stuttgart 21 weniger Zustimmung
Eine aktuelle Umfrage der Landeshauptstadt belegt: Noch nie konnten sich so wenig Bürger für das Projekt Stuttgart 21 erwärmen. Freilich fand auch die heute hochgeschätzte Landesmesse erst kaum Befürworter. weiter
  • 369 Leser

Hüllenlos fleischfrei

Tierrechtler mit Aktion in Heidelberg
Ein fleischfreier Tag in der Woche als Beitrag zum Klimaschutz - diese Idee will die Tierrechtsorganisation Peta heute in Heidelberg propagieren. Nur mit einem knappen Vorhang bekleidet, wollen zwei Tierschützerinnen öffentlich am Brunnen beim Marktplatz duschen, teilte der Verein Peta, der seinen deutschen Hauptsitz in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) weiter
  • 301 Leser

Juwelendiebe machen fette Beute

Schmuck im Wert von rund 47 Millionen Euro in London gestohlen
Zwei Gangster haben in London einen Juwelierladen ausgeraubt und dabei eine gewaltige Beute gemacht. Sie stahlen Schmuck und Uhren für 47 Millionen Euro. Die Gauner handelten äußerst abgebrüht. weiter
  • 353 Leser

Kein Geld an den Staat verschenken

Auf eigenen Beinen stehen (3): Die Lohnsteuererklärung
Zum Schritt in die Selbstständigkeit gehört für junge Leute, ihre Finanzen in den Griff zu bekommen. In unserer fünfteiligen Serie zeigen wir am Beispiel von Sebastian heute, wie man Lohnsteuer zurückerhält. weiter
  • 339 Leser

Keine Unstimmigkeit wegen Franck Ribérys Berufung

Bayern-Manager Hoeneß erhofft sich von möglichem Kurzeinsatz psychologischen Schub
Manager Uli Hoeneß sieht einem möglichen Kurz-Einsatz von Bayern-Star Franck Ribéry in der französischen Nationalmannschaft gelassen entgegen. 'Da hätten wir auch kein Problem, weil wir auf der anderen Seite auch hoffen, dass Franck dann einen großen Schub psychologisch mitbringt', sagte der Manager des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München. weiter
  • 317 Leser

KOMMENTAR · KAUKASUS: Ein Eiterherd

Es ist mehr als zehn Jahre her, da stöhnte ganz Russland unter Tschetschenien: Der eiternde Blinddarm der Föderation, eine Republik der Desperados und Polizistenmörder, die russische aber auch kaukasische Nachbarn mit dreisten Raubüberfällen und Kidnapping terrorisierten. Aber dann tauchte Wladimir Putin auf, der neue starke Mann des Riesenreiches. weiter
  • 341 Leser

KOMMENTAR · NS-PROZESS: Späte Genugtuung

Sie ist nicht mehr sehr lang, die Liste mutmaßlicher NS-Verbrecher, deren grausame Taten auch mehr als 60 Jahre nach Kriegsende noch nicht aufgearbeitet sind. Mit dem Urteil, das das Landgericht MünchenI gestern gefällt hat, ist sie um einen Namen kürzer geworden - vorläufig, denn die Verteidiger wollen Revision einlegen. Dennoch ist das Signal klar: weiter
  • 317 Leser

KOMMENTAR: Klitzekleines Preis-Minus

Sinkende Preise - was könnte es für den Verbraucher Schöneres geben? Er bekommt mehr Lebensmittel und mehr Heizöl oder Gas fürs gleiche Geld. Schon in den Monaten zuvor hat die Preisstabilität auch in der Krise die Kauflaune des Konsumenten stabil gehalten. Und jetzt ist vieles nochmals billiger geworden. Das Paradies des Käufers kann aber schnell für weiter
  • 350 Leser

Kommunen sind in den Startlöchern

Die Konjunkturpaket-Ausgaben rollen erst an
Noch ist aus dem Konjunkturpaket wenig Geld in die Kommunen im Land geflossen. Doch die gewaltige Bugwelle an Investitionen rollt jetzt erst an. weiter
  • 310 Leser

Kritik an Terrorwarnung

Die häufigen Terrorwarnungen von Unionspolitikern rufen bei anderen Parteien scharfe Kritik hervor. Der SPD-Innenpolitiker Sebastian Edathy warnte vor einer Abstumpfung der Bevölkerung. Dagegen warnte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann erneut vor einer hohen Anschlagsgefahr. Auch der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann (CDU) glaubt, weiter
  • 262 Leser

LAND UND LEUTE

Weg im Niemandsland Giengen/Brenz. In Burgberg, einem Teilort Giengens (Kreis Heidenheim), haben die Bewohner des Milanwegs ein Problem, wenn Ortsunkundige sie besuchen wollen. Ihr Sträßchen wurde schon vor einiger Zeit extra von 'Am Schützenhaus' in 'Milanweg' umbenannt - und zwar, weil Gäste regelmäßig im eine ganze Ecke entfernten örtlichen Schützenhaus weiter
  • 224 Leser

Lebenslang für NS-Massaker

Gericht: Ehemaliger Wehrmachts-Offizier ließ in Italien Zivilisten töten
Der frühere Wehrmachtsoffizier Josef Scheungraber soll wegen Mordes lebenslang in Haft. Die Richter sehen es als erwiesen an, dass er 1944 in Italien den Befehl für die Tötung von Zivilisten gegeben hatte. weiter
  • 317 Leser

Lebenslange Haft für NS-Verbrecher

In einem der letzten deutschen NS-Kriegsverbrecherprozesse ist der 90 Jahre alte Josef Scheungraber in München wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht war nach knapp elf Monaten Beweisaufnahme überzeugt, dass der damalige Kompaniechef eines Gebirgspionierbataillons 1944 in der Toskana den Befehl zu einem Vergeltungsschlag für weiter
  • 356 Leser

Leihfrist 70 Jahre überzogen

Engländerin hatte vor dem Krieg ein Buch ausgeliehen
. Eigentlich wollte sich die Engländerin Iris Chadwick das Buch mit den Noten eines Musicals nur kurz aus der Bücherei ausleihen, doch dann brach der Krieg aus und schnell waren 70 Jahre vergangen. Nun hat die mittlerweile 83 Jahre alte Rentnerin das Buch beim Aufräumen gefunden und der Bücherei zurückgegeben. Die Londoner Bücherei erließ der Seniorin weiter
  • 315 Leser

LEITARTIKEL · ETA: Terror und Tourismus

Als die Eta vor zwölf Tagen eine Haftbombe unter einem Streifenwagen der Guardia Civil auf Mallorca explodieren ließ und damit zwei Beamte in den Tod riss, schien das Motiv auf der Hand zu liegen: Die Terrororganisation feierte auf bizarre Weise ihren 50. Geburtstag. Sie hatte sich Mallorca ausgesucht, weil sie mit einem Anschlag dort augenfällig ihre weiter
  • 320 Leser

Leute im Blick

Prinzessin Madeleine Madeleine (27), schwedische Prinzessin, hat sich mit ihrem langjährigen Freund, dem Juristen Jonas Bergström (30), verlobt. König Carl Gustaf XVI. und Königin Silvia hätten ihre Zustimmung nach einer von der Verfassung geforderten Abstimmung mit der schwedischen Regierung erteilt, teilte das Königshaus mit. Bergström studierte Jura weiter
  • 307 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l64,02 bis 68,07 (66,05) 1501 bis 2000 l 62,83 bis 65,49 (64,66) 2001 bis 2500 l 61,23 bis 63,67 (62,47) 2501 bis 3500 l 61,05 bis 62,24 (61,60) 3501 bis 4500 l 60,93 bis 61,23 (60,47) 4501 bis 5500 l 60,45 bis 60,54 (60,50) 5501 bis 6500 l 59,26 bis 59,38 weiter
  • 384 Leser

Merkel und Steinmeier

Am 13. September findet das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem SPD-Herausforderer Frank-Walter Steinmeier statt. Das teilte die ARD mit. Die 90-minütige Livesendung zwei Wochen vor der Bundestagswahl am 27. September startet um 20.30 Uhr und wird zeitgleich bei ARD, ZDF, RTL und Sat.1 übertragen. Der Termin war schon eine weiter
  • 316 Leser

Merkel und Steinmeier im TV-Duell

Am 13. September findet das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem SPD-Herausforderer Frank-Walter Steinmeier statt. Das teilte die ARD mit. Die 90-minütige Livesendung zwei Wochen vor der Bundestagswahl am 27. September startet um 20.30 Uhr und wird zeitgleich bei ARD, ZDF, RTL und Sat.1 übertragen. Der Termin war schon eine weiter
  • 298 Leser

Milde Strafe für Lemme und Ullrich

Überraschende Wende im Fall Frank Lemme und Bernd Ullrich: Die international gesperrten Handball-Schiedsrichter aus Magdeburg können schon im Dezember wieder Spiele in der Bundesliga leiten. Der Deutsche Handballbund (DHB) hatte auf der gemeinsamen Sitzung von Präsidium und Schiedsrichter-Ausschuss die nationale Suspendierung rückwirkend vom 16. März weiter
  • 246 Leser

Mittelstand meldet Trendwende

Der deutsche Mittelstand ist für die Zukunft trotz einer weiter verschlechterten Geschäftslage vorsichtig optimistisch. Gleichzeitig beklagen die Unternehmen wachsende Schwierigkeiten bei der Finanzierung. Nach einer gestern veröffentlichten Umfrage der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young glauben die Unternehmen, dass das Schlimmste weiter
  • 399 Leser

Mord verjährt nicht mehr

Mörder können in Deutschland zeitlich unbegrenzt für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen werden: Mord verjährt nicht mehr - eine Regelung, die eng mit der Aufarbeitung der Nazi-Zeit verknüpft ist. Für Mord galt ursprünglich eine Verjährungsfrist von 20 Jahren. Doch damit wären Verbrechen der Nazis maximal bis Mitte der 60er Jahre verfolgbar gewesen. weiter
  • 305 Leser

Mordserie geht weiter

Wieder Menschenrechtler in Tschetschenien erschossen
In der russischen Kaukasusregion Tschetschenien ist erneut eine prominente Menschenrechtlerin ermordet worden. Sarema Sadulajewa wurde gestern mit ihrem Mann im Kofferraum eines Autos in der Nähe der Hauptstadt Grosny mit Kugeln in Brust und Kopf aufgefunden, wie die Polizei mitteilte. Ebenfalls im Nordkaukasus wurde ein Journalist ermordet, in dessen weiter
  • 304 Leser

Müllkraftwerk in Schelklingen abgelehnt

Der Energiekonzern Vattenfall und der Baustoffkonzern HeidelbergCement dürfen in Schelklingen (Alb-Donau- Kreis) kein Müllheizkraftwerk bauen. Das Regierungspräsidium (RP) Tübingen hat gestern den Antrag der Unternehmen abgelehnt. Das Heizkraftwerk sollte jährlich mit rund 200 000 Tonnen Gewerbemüll aus ganz Süddeutschland befeuert werde. Die Konzerne weiter
  • 252 Leser

NA SOWAS . . .

Der Pilot eines Motordrachens im Ostallgäu hat für einen stundenlangen Stromausfall gesorgt. Der 44-Jährige war wegen böigen Ostwindes sicherheitshalber auf einer Wiese zwischengelandet. Beim erneuten Start verhedderte sich ein Weidezaun an dem Fluggerät. Beim Überfliegen einer Stromleitung sorgte der Draht dann für den Kurzschluss. Zwei Ortschaften weiter
  • 318 Leser

Nach Bauhaus soll auch klassische Moderne gewürdigt werden

Zu Ehren des Architekten Erich Mendelsohn wird in Berlin eine Stiftung ins Leben gerufen
Er schrieb Architekturgeschichte. Jetzt soll Erich Mendelsohn (1887-1953) mit einer Stiftung für Architekten der klassischen Moderne geehrt werden. weiter
  • 315 Leser

Nach geplantem Amoklauf wegen versuchten Mordes angeklagt

16-jährige Gymnasiastin wollte Lehrer mit Schwert niederstechen und Molotow-Cocktails werfen
Drei Monate nach einem in letzter Minute verhinderten Amoklauf an einem Gymnasium in St. Augustin hat die Bonner Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine Schülerin erhoben. Der 16-Jährigen wird versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und Vorbereitung einer Sprengstoffexplosion vorgeworfen. Die Jugendliche soll am 11. Mai einen Amoklauf an ihrer Schule weiter
  • 230 Leser

NOTIZEN

Hannover schließt Lücke Fußball: Bundesligist Hannover 96 ist auf der Suche nach einem weiteren Stürmer fündig geworden. Vom norwegischen Rekordmeister Rosenborg Trondheim kommt der 25-jährige Didier Konan Ya. Der Nationalspieler der Elfenbeinküste erhält einen Dreijahresvertrag. Er soll die Lücke schließen, die durch den Ausfall von Jan Schlaudraff weiter
  • 251 Leser

NOTIZEN

Totes Baby auf Friedhof Stuttgart. Ein totes Baby ist am Dienstagmorgen in einem Stuttgarter Friedhof gefunden worden. Der Säugling lag in einer Plastiktüte unter einem Gebüsch, wie eine Polizeisprecherin sagte. Bei dem Mädchen handele es sich vermutlich um ein Neugeborenes. Ein Mitarbeiter des Friedhofs im Stadtteil Möhringen hatte das Baby entdeckt. weiter
  • 243 Leser

NOTIZEN

GM baut 'Zukunftsauto' Ein Liter Sprit für 100 Kilometer Stadtverkehr - so wenig soll das von einem Benzin-Generator unterstützte Elektroauto Volt des US-Konzerns General Motors (GM) verbrauchen. Das kündigte zumindest GM-Chef Fritz Henderson in Detroit an. Der Volt soll nach bisherigen Plänen bereits Ende 2010 auf den Markt kommen. Die bisherige GM-Tochter weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN

Katastrophen in Asien Millionen Menschen in China, Taiwan und Japan leiden unter den Folgen zweier zerstörerischer Taifune, die sintflutartigen Regen und Erdrutsche brachten und viele in den Tod rissen. Soldaten in Taiwan haben im Gebiet um ein verschüttetes Dorf rund 300 Menschen gerettet. Von mindestens 400 weiteren fehlte nach dem Unglück in dem weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN

Neuer Wirbel um Hochhuth Der Streit um die Nutzung des Berliner Ensembles hat sich weiter zugespitzt. Unmittelbar vor einem Gerichtstermin an morgigen Donnerstag sorgte der Dramatiker Rolf Hochhuth erneut für Wirbel. In einem Brief an Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) drohte der 78-Jährige dem von Claus Peymann geleiteten Theater weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN

SPD-Rebell unterliegt Die Schiedskommission des SPD-Bezirks Hessen-Süd hat die Strafe für den SPD-Rebellen Jürgen Walter bestätigt. Der ehemalige hessische SPD-Vize habe seiner Partei durch sein 'grob illoyales Verhalten' schweren Schaden zugefügt. Der 40-Jährige darf zwei Jahre lang keine Ämter seiner Partei bekleiden - mit Ausnahme seines Ortsvereins. weiter
  • 275 Leser

Null-Punkte-Fahrer Badoer rückt nach

Nach der Absage von Michael Schumacher soll Testfahrer Luca Badoer beim Formel-1-Rennstall Ferrari den verletzten Felipe Massa ersetzen. Der 38-Jährige wird den F60 erstmals beim Großen Preis von Europa in Valencia am 23. August steuern und dann der älteste Fahrer im Feld sein. Der Italiener ist der Formel-1-Pilot mit den meisten Grand-Prix-Teilnahmen weiter
  • 294 Leser

Preise sinken seit 22 Jahren erstmals

Drastischer Rückgang vor allem im Großhandel
Die Preise in Deutschland sinken so stark wie seit Jahrzehnten nicht. Die Verbraucherpreise gingen laut Statistischem Bundesamt im Juli um 0,5 Prozent gegenüber Juli 2008 zurück. Sie sind damit erstmals seit 22 Jahren gesunken. Besonders drastisch ist der Verfall im Großhandel: Minus 10,6 Prozent gegenüber Juli 2008. Die Verbraucherpreisentwicklung weiter
  • 254 Leser

Proteste in Wunsiedel gegen Rechts

Bürger der Gemeinde Wunsiedel protestieren am Samstag gegen Nazis. Mit einem Tag der Demokratie wollen sie ein Zeichen setzen. weiter
  • 308 Leser

RANDNOTIZ: Das Ticken der Schumi-Uhr

Über einen Zeitraum von 16 Jahren Michael Schumacher journalistisch in der Formel 1 begleiten zu dürfen, das war schon eine besondere Erfahrung. Als der Wahl-Schweizer am 22. Oktober 2006 seinen letzten Grand Prix in Brasilien absolviert hatte, wurde kurzerhand in São Paulo als Erinnerungsstück an diese einzigartige Karriere eine Armbanduhr erstanden, weiter
  • 227 Leser

REAKTIONEN

· Ralf Schumacher (Michael Schumachers Bruder und Ex-Formel-1- Pilot): 'Es ist absolut klar, dass ein belastender Formel-1-Einsatz nicht möglich ist, wenn der gesundheitliche Zustand dies nicht zulässt. Sehr schade für alle, die sich auf Michaels Comeback gefreut hatten, aber die Entscheidung ist rundherum zu akzeptieren.' · Willi Weber (Schumacher-Manager): weiter
  • 219 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 85)

Der Grund ist denkbar simpel', erläuterte Christine. 'Mit der industriellen Revolution, die in England bekanntlich früher stattfand als in anderen europäischen Ländern, kam der Ackerbau fast gänzlich zum Erliegen. Kleine Farmen mussten der Schafzucht weichen, die weniger arbeitsintensiv war und keine hohen Investitionen erforderte. Gleichzeitig gab weiter
  • 276 Leser

Sebastian Durchschnitt

Das ist Sebastian. Er ist 25 Jahre alt und sehr durchschnittlich. Seinen Namen hat er, weil es der beliebteste Jungen-Name im Jahr 1984 war. Als Angestellter verdient er 1072 EUR netto im Monat. Wie 31 Prozent seiner Altersgenossen will er nun von Zuhause ausziehen. weiter
  • 501 Leser

Sein Weg zum Terror

Gelowicz schildert seine Radikalisierung - Yilmaz: Märtyrertod ist mein Ziel
Als tief religiösen Muslim hat sich Fritz Gelowicz gestern bezeichnet. Auch sein Weggefährte Adem Yilmaz zeigte sich beim Sauerland-Prozess zu allem bereit. Der Dschihad, der Heilige Krieg, war sein Ziel. weiter
  • 348 Leser

So wollen sie spielen

Deutschland: Enke (Hannover/31 Jahre/7 Länderspiele) - Lahm (FC Bayern/25/57), Mertesacker (Bremen/24/55), Friedrich (Hertha/30/66) oder Tasci (VfB Stuttgart/22/7), Schäfer (Wolfsburg/25/3) - Schweinsteiger (FC Bayern/25/67), Ballack (FC Chelsea/32/92) oder Westermann (Schalke/25/12), Hitzlsperger (VfB Stuttgart/27/47), Trochowski (Hamburger SV/25/22) weiter
  • 325 Leser

Steinmeier will Merkel jetzt stellen

SPD-Kanzlerkandidat bleibt von schlechten Umfragewerten unbeeindruckt
SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier verteidigt seinen 'Deutschland-Plan'. Von der Kanzlerin fordert er einen Kampf mit offenem Visier. weiter
  • 274 Leser

Sternschnuppenregen hinter Wolken

Der Perseïden-Schwarm erreicht seinen Höhepunkt
Zahlreiche Sternschnuppen regnen in diesen Tagen vom Himmel herab. Ursache ist der Meteorstrom der Perseïden, dem die Erde alljährlich im August begegnet. In Deutschland wird sich das Spektakel allerdings vielerorts hinter Wolken abspielen. In der Nacht zu morgen erwartet die Vereinigung der Sternfreunde (VdS) besonders viele Sternschnuppen. Dann sollen weiter
  • 329 Leser

STICHWORT · EU-SANKTIONEN: Immer mehr Verbote für Birma

Die Europäische Union hat die Sanktionen gegen das Militärregime in Birma immer wieder verschärft. 1990 wurde der Export von Waffen verboten, 1996 die ersten Einreisebeschränkungen für Führungspersonen der Regierung und Importverbote beschlossen. Ein Problem der EU-Sanktionen liegt darin, dass die Handelsbeziehungen zu Birma niemals von großer Bedeutung weiter
  • 304 Leser

Telefonaktion: Zahnersatz und Mundhygiene

Immer weniger Senioren tragen Vollprothesen. Dafür sind Implantate stark im Kommen. Die Deutsche Gesellschaft für Implantologie rechnet damit, dass in diesem Jahr in Deutschland rund eine Million Implantate eingesetzt werden. Implantate sind Zahnwurzeln aus Titan, die im Kiefer einwachsen. Nach einer Einheilphase kann der Zahnarzt auf dieser stabilen weiter
  • 273 Leser

Teufel lobt Teilzeitparlament

Altministerpräsident sieht Entwicklung des Landtags kritisch
Zur aktuellen Landespolitik äußert sich Altministerpräsident Teufel grundsätzlich nicht. Die Ausführungen zum Parlament in seiner neuen Autobiografie lassen sich indes als klare Kritik an der Landtagsreform lesen. weiter
  • 298 Leser

Tognum will Mitarbeiter halten

. Der Dieselmotorenhersteller Tognum will trotz Einbrüchen im ersten Halbjahr mit der Stammbelegschaft durch die Krise kommen. Das sagte Tognum-Chef Volker Heuer gestern in Friedrichshafen. 'Bis Ende des Jahres ist keine Kurzarbeit geplant.' Die Prognosen für das Gesamtjahr korrigierte das im M-Dax notierte Unternehmen leicht nach unten. Der Spezialist weiter
  • 385 Leser

Unrechtmäßiger Geldsegen für Mannheimer Räte

Jahrelang Aufsichtsrats-Vergütungen eingestrichen - Unmut bei Bürgern und Kritikern über 'peinliche Panne'
Mannheimer Gemeinderäte haben jahrelang Aufsichtsrats-Vergütungen zu Unrecht behalten. Nun müssen sie bis zu 20 000 Euro zurückzahlen. weiter
  • 270 Leser

Verspätungen bei der LTU wegen Streiks

Weil LTU-Piloten gestreikt haben, sind gestern mehrere Urlaubsflüge später gestartet als geplant. Der Tarifstreit schwelt schon seit Monaten. weiter
  • 395 Leser

Vogelfreie Bürgerrechtler

Im Nordkaukasus geht die Jagd auf Menschenrechtsaktivisten weiter
Wer für die Einhaltung der Menschenrechte eintritt, der lebt im Nordkaukasus gefährlich. Sarema Sadulajewa hat es trotzdem getan. Jetzt ist sie tot. Ihr von Kugeln durchsiebte Leiche wurde in einem Auto entdeckt. weiter
  • 305 Leser

Was ist Inflation?

Unter Inflation versteht man eine Entwicklung, in der die Preise für Waren und Dienstleistungen in einer Volkswirtschaft steigen. Das Geld verliert an Wert. Meistens entsteht Inflation dadurch, dass eine große Nachfrage herrscht bei einem mangelnden Angebot. eb weiter
  • 395 Leser

Was versteht man unter Deflation?

Deflation bedeutet, dass die Preise für Waren und Dienstleistungen dauerhaft fallen. Das Geld gewinnt an Wert, weil man mehr dafür kaufen kann. Deflation ist das Gegenteil von Inflation und oft das Ergebnis sinkender Nachfrage. Vor allem in Abschwungphasen wird weniger konsumiert und Firmen investieren weniger. Dadurch sinken Umsätze und Gewinne. Um weiter
  • 372 Leser

Weiter Hausarrest für Birmas Oppositionsführerin

Weltweit protestieren Regierungen und Menschenrechtsorganisationen
Birmas Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi ist zu weiteren eineinhalb Jahren Hausarrest verurteilt worden. Das Urteil wurde damit begründet, dass die Friedensnobelpreisträgerin gegen ein Sicherheitsgesetz und so gegen ihre Hausarrest-Auflagen verstoßen habe. Weltweit verurteilten Regierungen und Menschenrechtler die Entscheidung scharf. 'Das heutige weiter
  • 258 Leser

ZAHLEN UND FAKTEN

Das Woodstock-Festival im US-Bundesstaat New York brach vor 40 Jahren alle Rekorde - nie zuvor hatte es eine so große Musikveranstaltung gegeben. Ein paar Zahlen und Fakten: Das Festival fand offiziell vom 15. bis 17. August 1969 statt - es endete aber erst am Morgen des 18. August. Das Festivalgelände in Bethel, 150 Kilometer nordwestlich von New York, weiter
  • 300 Leser

Zeugen faszinierender Geschichten

Mühlen im Schwäbischen Wald: Einst unentbehrlich, heute touristische Attraktionen
Für die Versorgung mit Nahrung und Bauholz waren sie einst unentbehrlich. Heute sind die Mühlen im Schwäbischen Wald eher für den Tourismus von Bedeutung. Gerne werden ulkige Episoden erzählt. weiter
  • 321 Leser

Leserbeiträge (3)

Den Schwarzen Peter anderen zugeschubst

Zum Artikel „Insolvenz verschleppt“ vom 31. Juli:Auf die Herzensangelegenheit des früheren Geschäftsführers einer Aalener Heizungsfirma und den großzügigen Zahlungen mehrer Tausend Euro gegenüber seinem früheren Betrieb sei die Bemerkung erlaubt, dass solche Zeitgenossen meistens vergessen, dass die Bilanz zwei Seiten hat.Als Armutszeugnis weiter
  • 621 Leser

Auch Ärzte sollten kritisieren dürfen

Das Problem im Gesundheitswesen ist die Verteilung des Geldes:Vom Bruttosozialprodukt gönnen sich Deutsche für Gesundheit weniger als Nachbarländer, mit denen Vergleiche von Politikern sonst gern vorgenommen werden. Und von dem Geld, das für Gesundheit ausgegeben wird, kommt beim Leistungsanbieter Arzt anteilig in den letzten Jahren immer weniger an.Das weiter
  • 5
  • 513 Leser

Die Klagen sind unverständlich

Zum „Kocherladen“:Es wäre schön, wenn die gespendeten Lebensmittel auch den Bedürftigen zugute kommen würden. Es ist unverständlich, dass sich die Verantwortlichen des Tafelladens über mangelnde Spenden der Handelketten beklagen, denn Tatsache ist, wenn die gespendeten Sachen zweckgebunden verwendet würden, würde es sicherlich ausreichend weiter
  • 5
  • 569 Leser