Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 02. September 2009

anzeigen

Regional (48)

Insolvent: Company Moden

Schwäbisch Gmünd. Ist die Wirtschaftskrise schuld oder eine verfehlte Modellpolitik? Inhaberin Georgina Schultheis hat für ihre Firma Company Damenmoden am Kalten Markt 46 in Schwäbisch Gmünd am 31. August die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Das Amtsgericht Aalen hat Rechtsanwalt Ikin Bananjarli vom Ulmer Insolvenzbüro Michael Pluta zum weiter
  • 1117 Leser

Gottesdienst in Schlosskirche

Göggingen-Horn. Die evangelische Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell feiert am Sonntag, 6. September, ab 9 Uhr in der Schlosskirche Mariä Opferung in Horn einen evangelischen Sonntagsgottesdienst. Nicht nur evangelische Mitchristen sind eingeladen. weiter
  • 2104 Leser
Kurz und Bündig
Seniorenwanderung Am heutigen Mittwoch, 2. September, findet eine von der Spitalmühle organisierte Wanderung statt. Die Wanderfreudigen treffen sich um 13.30 Uhr am Parkplatz von St. Katharina. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Das Wanderziel wird kurzfristig, den Wetterverhältnissen entsprechend festgelegt. Die reine Wanderzeit beträgt zwei weiter
Kurz und Bündig
Como-Selbsthilfetreff Die Selbsthilfegruppe Como (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am Mittwoch, 2. September, um 19.30 Uhr in der IKK. Es werden die letzten Besprechungen zum Symposium am 26. September geführt. Wissenschaftlicher Leiter ist Professor Kurt Weigand. Infos zum Symposium bei der Vorsitzenden Evelyn Riedl, Tel (07171) weiter
Kurz und Bündig
Schreibkreistreff fällt aus Der a.l.s.o.- „Bücherwürml“-Schreibkreistreff fällt im September wegen der Ferienzeit und des starken „Bücherwürml“-Engagements im Horten, dem neuen Domizil der a.l.s.o.-Möbelbörse, aus. weiter
  • 276 Leser
Kurz und Bündig
Seniorentag Die CDU-Senioren-Union Ostalb veranstaltet am heutigen Mittwoch, 2. September, ab 14 Uhr ihren Seniorentag im Klosterhospiz in Neresheim. Zu Gast sind unter anderem Stefan Mappus, Vorsitzender der Landtagsfraktion, und Bundestagskandidat Roderich Kiesewetter. Das Thema lautet: „Auswirkungen der weltweiten Wirtschaftskrise auf unsere weiter
Kurz und Bündig
Landratsamt-Ruheständler Die Ruheständler des ehemaligen Landratsamts treffen sich zur Ausfahrt nach Böbingen mit Einkehr im „Schweizer Hof“ am Donnerstag, 3. September, um 14 Uhr beim Gmünder DRK in der Josefstraße. weiter
  • 219 Leser

Abschied und Verpflichtung

Gschwend. Die Gschwender Gemeinderäte, die künftig nicht mehr dem Gremium angehören, werden am Montag, 7. September, ab 19 Uhr bei einer öffentlichen Sitzung im Restaurant „Herrengass“ verabschiedet. Die erste Sitzung des neuen Gremiums ist am Montag, 14. September, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Dann werden die gewählten Gemeinderäte weiter

Azubis auf Tunnel-Baustelle

Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßt 25 neue Auszubildende bei der Stadt
Insgesamt 25 junge Menschen beginnen im September eine Berufsausbildung oder ein berufsspezifisches Praktikum bei der Stadtverwaltung. OB Richard Arnold hieß die Azubis herzlich willkommen. weiter
  • 131 Leser
Aus der Region
DRK sucht PersonalHeidenheim. Wieder einmal sucht das DRK in Heidenheim einen neuen Geschäftsführer. Nach personellen Querelen und Streitigkeiten vor dem Arbeitsgericht gibt es nun eine neue Struktur, für die ein passender Geschäftsführer gesucht wird. Das Heidenheimer DRK gehört zu den zehn größten im Lande.Sinne-City-FestCrailsheim. Bei der neunten weiter

Fuchs und Hase im Wald gespielt

Kinder erkunden beim Gschwender Ferienprogramm mit der Forst-Außenstelle Gmünd den Gschwender Wald
Warum fliegen Wespen vor allem im Spätsommer? Wie klingt es, wenn ein Fuchs bellt oder ein Igel faucht? Beim Gschwender Ferienprogramm mit der Forst-Außenstelle Schwäbisch Gmünd wurden diese und andere Fragen beantwortet. weiter
  • 117 Leser

Umweltminister antwortet Durlangern

Sigmar Gabriel verweist auf bestehende Grenzwerte – die Gemeinde bereitet sich auf weitere Gerichtsverhandlung vor
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat Durlanger Mobilfunkgegnern in einem Schreiben geantwortet und fasst darin den Stand der Wissenschaft zum Thema zusammen. Unabhängig davon verfolgt die Gemeinde die Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart. weiter
  • 356 Leser

Kräuter, Haar und Tunnel

Sommerferienprogramm in Bettringen mit vielen Angeboten
Beim Bettringer Ferienprogramm gab es dieser Tage vier spannenden Angebote: Die Kinder besuchten die Feuerwehr, machten eine Führung über die Tunnelbaustelle, banden Kräuterbüschel und lernten etwas über Haarstyling. weiter

Vermisster aus dem Raum Gmünd

Winnenden. Seit vergangenen Sonntag wird in Winnenden der 50-jährige Werner Breunig vermisst. Der Mann wurde zuletzt in der Innenstadt gesehen. Der Vermisste stammt eigentlich aus einer Nachbargemeinde von Gmünd und hat in Winnenden keine Anlaufadressen. In früherer Zeit hat er gerne Spaziergänge in den umliegenden Weinbergen unternommen. Auch die Suche weiter

Wissenswertes über Baumpflege

Sommerschnittkurs beim Obst- und Gartenbauverein Bettringen
Der Obst- und Gartenbauverein Bettringen hielt dieser Tage seinen diesjährigen Sommerschnittkurs in Unterbettringen im Garten von Familie Rieg ab. Vorstand Hermann Dangelmaier konnte über 45 Teilnehmer begrüßen und willkommen heißen und war erfreut über den guten Besuch. weiter

59er-Altersgenossen besichtigen die Tunnelbaustelle

Dass eine Besichtigung der Baustelle des Gmünder Tunnels ein attraktiver Programmpunkt ist, bewies die große Zahl von Teilnehmern bei der ersten Veranstaltung des Altersgenossenvereins 1959 nach dem 50er-Fest. Bauleiter Johannes Zengerle stellte das Projekt in einer spannenden Präsentation vor und marschierte mit den Gästen anschließend ein Stück weit weiter

Das älteste Klo am neuen Ort

Stuttgarts älteste öffentliche Toilette mit großem Aufwand versetzt
Sie ist die wohl jüngste Neueröffnung der Stuttgarter Toiletten-Szene und trotzdem ein Oldie: Die Bedürfnisanstalt, die seit kurzem in der Ostendstraße im Stuttgarter Osten steht, ist die älteste Toilettenanlage der Stadt. weiter

Klang-Garten auf der Gartenschau

Rechberghausen. Das Außengelände der Unteren Mühle, am Zugangsbereich zum Gartenschaugelände gelegen, verwandelt sich am kommenden Samstag, 5., und Sonntag, 6. September. von 11 bis 19 Uhr in einen großen Klang-Garten. Der Treffpunkt Baden-Württemberg lädt die kleinen und großen Gartenschaubesucher ein, eine Vielzahl an interaktiven Klang-Installationen weiter
  • 192 Leser

Angebote für Pferdefreunde

Reiterferien im Schwäbisch Gmünder Reitverein 2009 – Kurse ab Herbst
Auch in diesem Sommer gab es im Gmünder Reitverein wieder tolle Reiterferien. Die Reiterwochen begannen mit dem Kennenlernen der Pferde und den Regeln im und rund um den Stall, damit sich die Kinder auskennen und wissen, wo sie welches Zubehör finden. weiter

Irgendwer wird schon aufräumen

Alle Flaschen leer und weit und breit kein Gastgeber zu sehen – so sah der Grillplatz an der Bahntrasse am Sonntag gegen 18.30 Uhr aus. Die nächsten Rastsuchenden oder Feiernden fanden’s wahrscheinlich nicht sehr schön. Das Bild festgehalten hat GT-Leser Eberhard Wolff aus Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 355 Leser

Zweite Jahreszeit

Bilder von Josef Mandl im Seniorenzentrum St. Anna
Die Ausstellung im Seniorenzentrum St. Anna wandelt sich mit den Jahreszeiten – momentan sind Sommerimpressionen zu sehen. weiter
  • 5

Alte B 29 zwischen Gmünd und Lorch zu

Sanierungsarbeiten bis zum 26. September – Anliegerverkehr für Landwirte frei
Bis zum 26. September ist die alte B 29 zwischen Lorch und Gmünd wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Hauptumleitung für Lastwagen und Autos führt über die neue Bundesstraße 29. weiter

„Wir wurden positiv überrannt“

Übergangsquartier im ehemaligen Kaufhaus Horten erweist sich als Glücksgriff für a.l.s.o.-Möbelbörse
Extremer Andrang im Übergangsquartier der a.l.s.o.-Möbelbörse, zahlreiche Verkäufe und zufriedene Projektleiter: Der erste Tag im Hortengebäude verlief für die Selbsthilfeorganisation mehr als zufriedenstellend. weiter
  • 181 Leser
Polizeibericht
Zwei LeichtverletzteSchwäbisch Gmünd. Zwei Autos sind am Montag gegen 17.50 Uhr in Gmünd zusammengestoßen. Eine 35-jährige Autofahrerin war auf der Rechbergstraße stadteinwärts unterwegs, als sie nach links in die Rektor-Klaus-Straße abbiegen wollte. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten entgegenkommenden Mercedes. Beide Beteiligten wurden leicht weiter
  • 229 Leser

Klischees

Es gibt Reportagen über sie. Es gibt Witze über sie. Es gibt Artikel über sie. Und ich habe sie erlebt! Liegestuhlreservierer am Hotelpool! Es gibt sie wirklich! Ehrlich: Ich dachte es sei ein Witz, oder irgendsowas. Aber ich habe sie erlebt und bin erschüttert. Stellen Sie sich einen Pool vor. Einen Pool, der umrandet ist von Liegestühlen. Liegestühle, weiter

Prominente Wahlhelfer

Drei Bundespolitiker in dieser Woche im Gmünder Raum
Der Bundestagswahlkampf geht in den Endspurt: Allein in dieser Woche kommen drei prominente Politiker zu öffentlichen Auftritten in den Gmünder Raum. weiter
  • 110 Leser

Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Beim „Gmünder Tag“ in Rechberghausen sollen sich Gmünder Mitreisende Anregungen für 2014 holen
Der „Gmünder Tag“ bei der Rechberghausener Gartenschau am 13. September soll mit möglichst vielen Gmündern der Auftakt zur Bürgerbeteiligung an der Landesgartenschau 2014 werden. weiter

Sträublesfest mit Robert Payer

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Bereits seit mehr als vier Jahrzehnten begeistert Robert Payer mit seinem volkstümlichen Blasorchester viele Volksmusikfreunde im In- und Ausland. Am Samstag, 12. September spielt die bekannte Burgenlandkapelle ab 20 Uhr in der Mozarthalle in Hussenhofen. Unter dem Motto Musik, Tanz und Frohsinn sind wie schon bei den Sträublesfesten weiter

Sorge um Kinder auf dem Land

„Küche der Barmherzigkeit“ startet im kommenden Oktober in Armenien in ihre 16. Saison
Die „Küche der Barmherzigkeit“ startet im Oktober in ihre 16. Saison. Neben 450 alten und armen Menschen werden in dieser Saison wieder 250 Kinder von der Küche unterstützt, indem sie ihnen täglich einen Teil einer warmen Mahlzeit finanziert. weiter

Auge in Auge mit Adler und Eule

Mögglingen. Bei einem Höhepunkt des Mögglinger Ferienprogramms mit der CDU-Ortsgruppe begeisterte Falkner Volker Roth etwa 70 Teilnehmer mit einer Greifvogelvorführung auf der Festwiese vor der Mackilohalle. Im Schatten der Bäume erfuhren die Kinder und Eltern einiges über die Arbeit des Falkners. Falke, Steinadler, Uhu, Gerfalke und Bussard kauerten weiter
  • 107 Leser
Zur Person

Seit 30 Jahren dabei

Heubach. Sabine Krieg kann auf 30 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein zurückblicken. Sie begann ihre Banklaufbahn am 1. September 1979 bei der damaligen Heubacher Bank. Kurz nach Beendigung ihrer Ausbildung wechselte sie in die Sachbearbeitung für Kredit und Immobilien. Seither ist sie diesem Tätigkeitsbereich immer treu geblieben. weiter

Hallenbau ändert Verkehrsfluss

Verbindung von Helmut-Hörmann-Straße in Heubach zur Poststraße ist künftig gesperrt
Am Dienstag fiel der Startschuss für die Bauarbeiten zur Realisierung der neuen Sporthalle. Im Moment reißen Bagger die alten Garagen auf dem ehemaligen Susa-Gelände ab. Es kommt zu Verkehrsbeeinträchtigungen, da die Helmut-Hörmann-Straße nicht mehr durchgängig bis zur Poststraße befahrbar ist. weiter
  • 278 Leser

Historischer Kanal bremst Bauarbeiten

Überraschender Fund unter Parlerstraße – Stadteinwärts-Verkehr auf Goethestraße definitiv länger gesperrt
Auf ein ungewöhnliches Hindernis stießen die Bauarbeiter, die derzeit in der Parlerstraße einen neuen Kanal einführen: Sie entdeckten einen gemauerten Kanal, der wohl aus dem frühen 19. Jahrhundert stammt. Teile des Gemäuers wurden gesichert und könnten bei der Landesgartenschau präsentiert werden. Der Fund brachte aber auch den Zeitplan der Arbeiten weiter

Mit blauem Auge davongekommen

Mit dem Ende der Sommerferien endet wohl auch die Freibadsaison – Zeit für eine Plansch-Bilanz 2009
Ob Schießtal, Waldstetten oder Bettringen. Alle haben sie eines gemeinsam: Der August hat sie gerettet. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Freibäder ziehen eine erste Bilanz. weiter
  • 334 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Riedel, Lohwiesenweg 3, Hussenhofen, zum 86. Geburtstag.Agnes Jachmann, Jakobusstraße 3, Bargau, zum 83. Geburtstag.Meta Hägele, Vorderer Berg 4, Lindach, zum 81. Geburtstag.Alois Sachsenmaier, Waldstraße 11, Hussenhofen, zum 78. Geburtstag.Johanna Dangel, Dahlienweg 4, zum 77. Geburtstag.Teresa Wessolleck, Schwerzerallee 29, weiter

Wanderung bei Remshalden

Lorch. Am Sonntag, 6. September, treffen sich die Lorcher Albvereinler um 12.45 Uhr am Busbahnhof Lorch. Per Schienenersatzbus/S-Bahn geht’s nach Remshalden-Geradstetten. Wanderführer Reinhard Molt führt zur Behälteranlage Schönbühl des Zweckverbandes Landeswasserversorgung. Dort gibt es eine Führung. Vorbei am Saffrichhof folgt der Abstieg ins weiter
  • 126 Leser

Käse herstellen und andere Aktionen

Seniorengemeinschaft „UHUs“ Leinzell besucht das schwäbisch-fränkische Grenzgebiet
Das schwäbisch-fränkische Grenzgebiet war Ziel des jüngsten Ausflugs der Leinzeller Senioren „Unter Hundert“ („UHUs“). Heinz Hertäg hatte die Reiseroute geplant und gab unterwegs Informationen über Land und Leute. weiter

Viele gemeinsame Projekte erlebt

Abschiedsbesuch im Rathaus
Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold hat Franz Merkle anlässlich dessen Verabschiedung in den „Unruhestand“ in das Bürgermeisterzimmer nach Waldstetten eingeladen. Viele gemeinsame Projekte fanden statt. weiter
  • 5
  • 176 Leser
Zur Person

40 Jahre Banker

Ruppertshofen / Täferrot. 40 Jahre Betriebszugehörigkeit hat Karl-Gerhard Berroth, Repräsentant der Ortsbanken Ruppertshofen und Täferrot bei der Raiffeisenbank Mutlangen, am 1. September gefeiert. 1969 begann er seine Karriere mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Raiffeisenbank Ruppersthofen eG. Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums weiter
Wahlkampfsplitter
Wahlkampfauftakt Kürzlich startete der Lorcher SPD-Ortsverein während des Wochenmarktes seine Informationskampagne im Vorfeld der Bundestagswahl mit einem Informationsstand am Bäderbrunnen. Als Unterstützung mit dabei war der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Christian Lange. Viele Bürger nutzten weiter

Lorcher Kinder basteln Kunst im Webrahmen

Beim Ferienprogramm der Stadt Lorch gab es für die Kinder die Möglichkeit, im Jugendhaus Leo kreativ zu sein. Aus Stöcken, Schnur, Wolle, Stoffresten und Gräsern konnten sie einen Webrahmen basteln, der zum Schluss mit Muscheln, Perlen, Steinchen, Schneckenhäusern und Ähnlichem verziert wurde. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt und so konnten weiter
  • 182 Leser

Schnuppertauchen im Gmünder Freibad

Wie bereits in den letzten Jahren auch, veranstaltete das Tauchteam im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Schwäbisch Gmünd ein Schnuppertauchen für Kinder im Gmünder Freibad. Alle Teilnehmer konnten ihre ersten Tauchgänge im Becken gut beenden und hatten jede Menge Spaß unter und über Wasser. Zur Erinnerung an diesen Tag bekam jedes Kind eine weiter

Engel aus Filz brauchen viel Geduld

Mit spitzer Nadel und viel Geduld beim Trockenfilzen entstanden im Ferienprogramm der Katholischen Kirchengemeinde St. Georg in Göggingen (linkes Bild) und in Leinzell wunderschöne Engel. Dabei wird ein Grundgerüst aus Wolle hergestellt, das durch Bearbeiten mit einer Filznadel zu einem festen Körper gefilzt wird. Haare, Kleid und Flügel in unterschiedlichen weiter
  • 104 Leser

Guter Mix aus Dorf und Stadt

GT-Ferien-Serie (Teil 5): Wie Jugendredakteure ihre Heimat sehen – heute: Alexandra Brand aus Heubach
Als „kleines Städtchen unterm Berg“ sieht Alexandra Brand ihre Heimatstadt Heubach. Die Jugendredakteurin erzählt heute in der GT-Ferien-Serie, was sie an Heubach mag und was ihr in der Stadt fehlt. weiter
  • 109 Leser

Regionalsport (15)

VfR Aalen gewinnt 1:0 bei Großaspach

Benjamin Barg macht das entscheidende Tor

Der VfR Aalen bleibt weiter ungeschlagener Tabellenführer der Regionalliga. Durch ein Kopfballtor von Benjamin Barg siegte die Scharinger-Elf mit 1:0 (0:0) bei der SG Sonnenhof/Großaspach.

weiter
  • 110 Leser

Europameister

Truck Trial: HS-Schoch siegt
Bereits im vorletzten Lauf zur Europa Truck Trial 2009 machten Marcel Schoch und Johnny Stumpp alles klar. Im österreichischen Voitsberg holte das HS-Schoch-Team den Laufsieg und liegt nun uneinholbar vorn. Der Gesamtsieg in der Europameisterschaft ist den beiden Lauchheimern auch im letzten Lauf nicht mehr zu nehmen. weiter
  • 278 Leser

Unglücklicher Saisonstart

Tischtennis, Bundesliga
„Unnötig wie Kropf“ war die 2:3-Niederlage zum Saisonauftakt des SV Plüderhausen bei Werder Bremen. Diese Meinung herrschte bei allen Beteiligten und sie hatten damit ganz sicher recht. weiter
  • 147 Leser

Ohne Liesenfeld

Fußball, Regionalliga: VfR Aalen gegen Großaspach
Jetzt wird auch beim VfR Aalen rotiert. Wegen der beiden englischen Wochen will Trainer Rainer Scharinger einigen Spielern eine Pause gönnen und seine Elf beim heutigen Auswärtsspiel gegen die SG Sonnenhof-Großaspach auf einigen Positionen umbauen. Bitter: Fabian Liesenfeld muss voraussichtlich ganz daheim bleiben. Anpfiff in Heilbronn: 18 Uhr. weiter

Lorch weiter top

Fußball, Kreisliga B I
Spfr. Lorch II – Rechberg 2:0 (1:0)Die Gastgeber traten von Beginn an gut auf und setzten bereits nach vier Minuten die Marke: per Foulelfmeter zum 1:0. Nach der Anfangsviertelstunde verlief die Partie ausgeglichen, aber Rechberg konnte keinen Chance in einen Treffer ummünzen.Tore: 1:0 Wahl (4., FE.), 2:0 Kreeb (90.) weiter
  • 343 Leser

Zu früh zum Abschreiben

Fußball, Bezirksliga: Derby zwischen Heuchlingen und Bargau steht an
Nicht in die Gänge kommt bislang die TSG Hofherrnweiler. Das kommt einem bekannt vor. Am dritten Spieltag geht es gegen Unterkochen. Auch das kommt einem bekannt vor. Bedeutet: Es ist nicht aller Tage Abend für den Letzten des Bezirksligaklassements. weiter
  • 121 Leser

Erste Punkte für Leinzell

Fußball, Kreisliga B II
In der B II jubelten zwei Teams, die auswärts ran mussten. Sowohl Leinzell als auch Abtsgmünd landeten Dreier gegen die Zweiten von Heuchlingen und Böbingen. weiter
  • 109 Leser

Erstmals dreifach gepunktet

Fußball, Kreisliga A I
Sowohl Mutlangen als auch der Bezirksligareserve aus Waldstetten gelangen am dritten Spieltag die ersten Siege. Nur die Gmünder Teams sind jetzt noch ohne Punkt.Waldstetten II – Straßdorf 4:1 (0:0)In einem eher schwachen Spiel waren die Gastgeber in Hälfte zwei überlegen und verdienten sich den Sieg. Tore: 1:0 Semmo (47.), 2:0 Glasauer (54.), weiter
  • 1
  • 213 Leser

Heidenheim spielt 2:2

Fußball, Dritte Liga
Fußball-Drittligist FC Heidenheim hat im siebten Spiel der Saison das dritte Remis erzielt: Das Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt endete gestern abend 2:2. weiter

Der nächste Rückfall

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd spielt auswärts bei der TSG Weinheim und verliert mit 0:2
Nach dem guten Saisonstart verspielt der 1. FC Normannia Gmünd gestern Abend beim Gastspiel in Weinheim die Chance, zunächst weiter vorne in der Tabelle mitzumischen. Zu viele eigene Fehler führten am Ende zu einer 0:2-Auswärtsniederlage. weiter
  • 566 Leser

Doppelter Krämer-Triumph

Golf, Nubert-Cup auf dem Haghof: Anna-Lena Krämer und Marco Krämer gewinnen
Bereits zum dritten Mal hatte Haghof Clubpräsident Klaus von Maillot am letzten Samstag zu „seinem Turnier“, den Preis des Präsidenten & Nubert Cup, eingeladen. Bei den Damen siegte wieder einmal Anna-Lena Krämer aus Alfdorf. weiter

Feller gewinnt H 12

Rallye: Grünhainrallye im Erzgebirge
Jochen Baumhauer vom UMC Ulm im DMV und Franziska Feller vom Racing Team Mögglingen starteten in der Klasse H 12 bei der 6. ADMV Rallye Grünhain. weiter

Fünfmal Silber für die LG Staufen

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften der Aktiven in Reichenbach: Gute Bilanz für die Starter von der Ostalb
Athleten aus neun Landesverbänden trafen sich in Reichenbach/Vogtland zu den Süddeutschen Meisterschaften der Männer und Frauen. Im Stadion am Wasserturm gab es für die Vertreter der LG Staufen fünfmal Silber und einmal Bronze. weiter
  • 138 Leser

Mit Radvereinen

Radsport: Gerd Hinderberger will radeln und Gutes tun
Er will von Straßdorf ans Nordkap radeln: 3000 Kilometer in weniger als vier Wochen hat sich Gerd Hinderberger vorgenommen. Damit möchte er die deutsche Stiftung für Menschen mit Downsyndrom unterstützen. weiter

Leserbeiträge (1)

Die „Großen“ sind doch keine Volksparteien mehr

Zum Bundestagswahlkampf:Alles klagt über den Wahlverdruss der Bürger. Ich kann diesen Verdruss auch gut verstehen, denn wir Normalbürger haben meist das Gefühl, dass in dieser Republik nicht auf unsere Meinungen gehört wird.Wichtig ist eines: Wir müssen trotzdem zur Wahl gehen. Aus Protest weg zu bleiben ist nicht die Lösung. Wenn nur noch die schwarzen, weiter
  • 4
  • 647 Leser