Artikel-Übersicht vom Sonntag, 08. November 2009

anzeigen

Regional (34)

Alle mit Höchstleistung

Förderschultag 2009 Festliches Programm und Workshops in der Pestalozzischule
Es war eine Premiere in Herlikofen: zum ersten Mal wurde am Samstag der Förderschultag in der Pestalozzischule veranstaltet. Und er war mit rund 250 Gästen, einem tollen Rahmenprogramm und vielen Workshops am Nachmittag ein großer Erfolg für alle Beteiligten. weiter

Sie war’n noch niemals in New York

St.Michael Chorknaben und Manassee & Friends in der Welt des Pop
Das Programm der St. Michael Chorknaben ist breit gefächert. Ebenso ihre Reisen ins In- und Ausland. In den 56 Jahren seines Bestehens war der Chor aber noch nie – so sangen sie jedenfalls nach Udo Jürgens – in New York. Die Welt des Pop betrat er, geleitet von Harald Elser, zum zweiten Mal nach 2003, mit einem eigenen Konzert. weiter
  • 117 Leser

Vogelzucht aus Leidenschaft

Schwäbisch Gmünder Vogelzüchter stellten am Wochenende ihre Tiere zur Schau
„Die Vogelzucht ist mehr als nur ein Hobby“, sagt Klaus Grimminger, Vorsitzender des Gmünder Vogelzuchtvereins. Es sei vielmehr eine große Leidenschaft, die mit hohem Zeitaufwand und einer gehörigen Prise Idealismus verbunden sei. „Aber all das lohnt sich, wenn man jeden Tag ein Teil dieser beeindruckenden Tiere sein darf“, sagt weiter
  • 279 Leser

Zeit ist Hirn

Ereignis Schlaganfall im Leben eines Gehörlosen
„Ich war durcheinander und geschockt“, berichtet die Gehörlose Inge Wolf über den Schlaganfall ihres ebenfalls gehörlosen Ehemannes. Um Menschen in solchen Situationen einen Leitfaden an die Hand zu geben, lud die AOK Ostwürttemberg zur Med & More-Patienten-Infoveranstaltung „Das Ereignis Schlaganfall im Leben des Gehörlosen“ weiter
  • 117 Leser

Schon 10 000 Mini-Lose

Handel spürt die Einkaufsoffensive von HGV und Stadtverwaltung
Der schwarze Mini trägt jetzt ein rotes Geschenkband. Der Handels- und Gewerbeverein wird das Auto am Samstag, 19. Dezember dem Gewinner übergeben. Innerhalb weniger Tage wurden 10 000 Lose verlangt, doppelt so viele will der HGV bis Dezember absetzen. weiter

Wunsch wird erfüllt

Kirchplatz auf dem Rehnenhof wird trotz Mehrkosten saniert
Für den Stadtbezirk Rehnenhof/Wetzgau wird ein jahrelang verfolgtes Projekt Wirklichkeit – obwohl die Kosten dafür drastisch in die Höhe geschnellt sind. Der Platz vor der Martin Luther-Kirche kann voraussichtlich noch in diesem Jahr neu gestaltet werden. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDEmil Weiss, Katharinenstraße 34/1, zum 85. Geburtstag.Klara Geng, Justinus-Kerner-Straße 9, zum 81. Geburtstag.Alfred Rieg, Mozartstraße 30, zum 78. Geburtstag.Judith Kumpmann, Kreuzäckerstraße 21, Bettringen, zum 77. Geburtstag.Franz Nemet, Sandweg 25, zum 77. Geburtstag.Rita Wiedmann, Brenzweg 11, Bettringen, zum 75. Geburtstag.Gertrud weiter
  • 130 Leser

Gesucht wird „Remstals Next Family“

Die Vorauswahl für die Werbeträger zum Lokalevent „RemsTotal - Genuss am Fluss“ nächstes Frühjahr steht
Aus über 80 Bewerbungen wurden im Oktober in einer Vorauswahl sechs Familien vorab ausgewählt. Eine davon wird am 1. Dezember als Gewinner-Familie bekannt gegeben und ist damit das Foto-Motiv der Werbekampagne für die Veranstaltung „RemsTotal“ am 16. Mai 2010. weiter
Lebensfroh

15 Gründe aufzustehen

sich über das Wetter ärgern U Freitag der 13. U St. Martin - „ich geh mit meiner Laterne“U Mathearbeit total versaut... U einen Trench Coat kaufen U bei einem Rockkonzert mithelfen U sich über die Dunkelheit aufregen U eine klausurenfreie Woche vor sich haben U den Nuclear Blast in Donzdorf besichtigen U Faschingsanfang U die ersten Weihnachtsplätzchen weiter

Inspiration für den schönsten Tag

Hochzeits- und Trendshow: Klosteranlage und Klosterkirche traumhafte Kulisse
Brautpaare werden sich nach dem Besuch noch mehr auf ihr Fest freuen, andere sich vielleicht zur Hochzeit entschlossen haben: die Hochzeits- und Trendshow im Kloster Lorch am Samstag und Sonntag bot alles für den schönsten Tag im Leben. weiter
Kurz und Bündig
Schule Die Klassen 9a und 9b der Hauptschule Lorch konnten bei einem Orientierungslauf unter Beweis stellen, dass sie teamfähig sind. Sie sollten in Gruppen auf unterschiedlichen Wegstrecken vom Hornberg zum Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld wandern. Geführt wurden sie dabei von den Klassenlehrern Klaus Stößer und Florian Zöller sowie Aicha Wolfs, weiter
  • 125 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag „Was kommt nach der Krise? Darüber spricht Erhard Eppler am Dienstag, 10. November um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Lorch . Eppler war Entwicklungshilfeminister, Vorsitzender der Grundwertekommission der SPD und Kirchentagspräsident. Er stellt die Frage in den Mittelpunkt, wie es weitergehen kann und was auf jeden Fall vermieden weiter
  • 123 Leser

Akcal liest bei Schoene Gestaltung

„Erlesenes – Gedichte in den Herbst“ war der Abend im Büro Schoene Gestaltung in der Rinderbachergasse 9 in Schwäbisch Gmünd überschrieben. Zu den Worten Annabella Akcals hörten die Besucher Klänge von Ilona Kohl am Piano. (Foto: Laible) weiter
  • 3488 Leser

Fit für die Berufswahl

Berufsorientierung der Friedensschüler
Bei den Berufsorientierungswochen durchliefen die Schüler der Klasse acht der Friedensschule eine Vielzahl an Workshops, wozu auch außerschulische Partner gewonnen werden konnten. weiter

Weg zur Mittleren Reife

Drei Ausbildungsmöglichkeiten im Berufschulzentrum in Oberbettringen
Auf der Basis eines Hauptschulabschlusses bieten die beruflichen Schulen Möglichkeiten, den mittleren Bildungsabschluss zu erlangen. weiter

Mit Rennrodlern auf Tuchfühlung

Studienfahrt der Klassenstufe zehn des Rosenstein-Gymnasiums
„Wow, ist das toll! Riesig groß!“ Staunend stehen die 33 Schüler des naturwissenschaftlichen Zweiges des Rosenstein-Gymnasiums aus Heubach in der großen Höhle des Salzbergwerks in Berchtesgaden. In den fünf Tagen, die die Klassenstufe zehn in den Berchtesgadener Alpen verbrachte, hatten die Schüler ein spannendes Programm. Johanna Österle weiter

Mit Wegweiser zur Freundschaft

10. Leinzeller Martinimarkt zieht mit zahlreichen Programmpunkten Besucherscharen ins Leintal
Leinzell ist nicht die größte Gemeinde im Schwäbischen Wald. Um so beeindruckender war am Sonntag das Programm, das für den zehnten Martinimarkt auf die Beine gestellt wurde. 50 Marktstände, eine Schilderenthüllung, ein Antik-Flohmarkt, eine Feuerwehrübung und vieles mehr stand am Wochenende auf der großen Programmliste. weiter

Planung mit Augenmaß

Ruppertshofener Ortsdurchfahrt für 1,11 Millionen Euro generalsaniert
„Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, sagte Bürgermeister Peter Kühnl über die gelungene Sanierung der Ortsdurchfahrt in Ruppertshofen. Landrat Klaus Pavel lobte bei der Freigabe die gekonnte „Planung mit Augenmaß“. weiter

„Wenn die Zeit gekommen ist“

Bunter Bürgerabend in Spraitbach – zahlreiche Bürger geehrt
Der bunte Bürgerabend in Spraitbach war ein voller Erfolg. In der voll besetzten Halle präsentierte sich Spraitbach als lebendige und aktive Gemeinde. weiter
  • 115 Leser

Musikalische Messe für Miles

Marcus Miller, Iiro Rantala, Juliano Rossi und „Tower of Power“ im Ramada-Hotel
Waschechtes Saunawetter. Aber der Weg aufwärts führt nicht in die Limes-Thermen, sondern ins Ramada-Hotel. Dort leistet bemerkenswerterweise ein Finne dahingehend Überzeugungsarbeit, dass es nicht zwangsläufig einer Schwitzstube bedarf, damit einem warm wird um die Ohren. Pianoartist Iiro Rantala eröffnet beim 18. Aalener Jazzfest einen Abend, an dem weiter
  • 227 Leser

Birne als Symbol des Königs

Drei große Franzosen des 19. Jahrhunderts geben sich im „Prediger“ die Ehre
Die Birne, dem Kopf und der Figur des Königs ähnelnd, war für Honoré Daumier und seine Zeitgenossen ein Trick, um der Zensurbehörde oder gar dem Gefängnis zu entgehen. Zwei Jahrhunderte später greift im „Prediger“ in Schwäbisch Gmünd die Obrigkeit, Oberbürgermeister Richard Arnold, schmunzelnd die Karikaturen des Franzosen auf, um gesellschaftliche, weiter
  • 195 Leser

Preisträger der Karl-Heinz Knoedler Stiftung

Bei der Vernissage der IV. Ellwanger Kunstausstellung am Sonntagvormittag in der Galerie des Kunstvereins im Schloss hat Oberbürgermeister Karl Hilsenbek an die von einer Jury aus 240 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählten Künstler die Preise der Karl-Heinz Knoedler Stiftung vergeben. Hilsenbek erinnerte daran, dass dem Ellwanger Künstler Karl-Heinz weiter
  • 184 Leser

Riesenauswahl für den schönsten Tag

Als vollen Erfolg verbuchen die 25 Aussteller die erste „Lange Hochzeitsnacht“ im Tanzsportzentrum Disam
Tischdeko, Make-up für die Braut, Hochzeitskleidung, Schmuck, Musikgruppen und vieles mehr gab es bei der „Langen Hochzeitsnacht“ am Wochenende im Tanzsportzentrum Disam. Die Premiere der Ausstellung war ein voller Erfolg. weiter

Ganz Lorch auf den Beinen

Viele Besucher beim Martinimarkt in der Innenstadt – Geschäfte geöffnet
Einen schönen Sonntagnachmittag erlebten die Besucher des Martinimarktes in Lorch. Bummeln in den geöffneten Geschäften oder Spaß haben bei den vielfältigen Aktionen – für jeden war das Richtige dabei. weiter

Die Polizei tanzt im Zauber Asiens

Gut besuchter Ball der Polizei im Stadtgarten
Alle zwei Jahre begeben sich Polizei und Bürger gemeinsam aufs Tanzparkett. Der diesjährige Ball, ausgerichtet von der Kreisgruppe Ostalb der Gewerkschaft der Polizei, stand ganz im Zeichen der asiatischen Welt. Spektakuläre Showvorführungen und ein improvisiertes Spielcasino lockten die Besucher. weiter
  • 131 Leser

„Jetzt seilt sich der OB ab“

Rettungsaktion der Gmünder Bergwacht lockt am Samstag viele „Schaulustige“ zur Übung am Johannisturm
Zwar nicht am seidenen Faden, aber an einem Seil hing am Samstag das Leben des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold. Er ließ sich von den kundigen Mitgliedern der Gmünder Bergwacht vom Johannisturm im Huckepack-Verfahren abseilen. In Schwindel erregender Höhe am Seil hängend sagte er trocken: „Jetzt seilt sich der OB ab.“ weiter

Einbruchsversuch im Radladen in Aalen

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten bislang Unbekannte die Eingangstür eines Radsportgeschäfts in Aalen in der Stuttgarter Straße aufzubrechen. Durch die brachiale Gewalt der Täter entstand an der Tür erheblicher Sachschaden. Es gelang ihnen jedoch nicht in das Innere des Geschäfts zu gelangen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier weiter
  • 167 Leser

Stuttgart: Fiat fährt Frau an, schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 66 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall am Samstag (07.11.2009) gegen 21.45 Uhr in der Tübinger Straße. Die 66-Jährige überquerte die Tübinger Straße auf Höhe der Cottastraße und wurde hierbei von einem 20 Jahre alten Fiat-Fahrer, der die Tübinger Straße in Richtung Stadtmitte befuhr, übersehen.  Die Frau wurde von weiter
  • 188 Leser

Einbrüche in Rosenberg und Unterschneidheim

Zwei Einbrüch im Raum Ellwangen: Unbekannte drangen in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Maschinenhalle in Unterschneidheim, im Heideweg ein. Die Täter entwendeten dort mehrere Werkzeuge im Wert von ca. 140 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 07961/930-0 zu melden.  Hoher Sachschaden und geringe Beute sind das Ergebnis eines Einbruchs weiter

23-Jähriger flieht nach Unfall

Nachdem er einen Schaden in Höhe von ca. 2000.-Euro verursacht hatte, flüchtete am Samstag, gegen 12.30 Uhr ein 23-Jähriger nach einem Verkehrsunfall.Der Junge Mann wollte vom Parkplatz eines Sportgeschäfts in der Stuttgarter Straße auf diese einbiegen. Ein auf der Stuttgarter Straße fahrender Pkw wollte ihn einfahren lassen und hielt an. Der 23-jährige weiter
  • 142 Leser

Einbruch in Gundelfingen (Kreis Dillingen)

In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen bislang unbekannte Täter in ein Betriebsgebäude in der Industriestraße in Gundelfingen ein. Den Spuren nach dürften die Täter ein Rolltor auf- gestemmt haben, so dass einer drunter durchschlüpfen konnte. Von innen konnte dann das Rolltor ein Stück hochgefahren werden. Bei einer weiteren Tür wurde die Scheibe weiter
  • 258 Leser

Einbruchserie in Heidenheim

Am Samstag in der Zeit zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr wurden in einem Gebäude in der Giengener Straße mehrere Kellerräume aufgebrochen. Entwendet wurden ein Autoradio und ein Drucker. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei Heidenheim unter 07321/322-0 zu melden. weiter
  • 2365 Leser

Ein Krokodil im Rittersaal

Kunsthandwerk in barocker Kulisse begeistert in Hohenstadt
Wenn des Abends, im Dunkeln, viele Menschen im Heckengarten des Schlosses Hohenstadt unterwegs sind, ist es ein sicheres Indiz dafür, dass die Kunsthandwerker wieder Einzug gehalten haben. So geschehen am vergangenen Wochenende. 50 Aussteller verzauberten das Schloss in einen Marktplatz der Kunst und Kreativität weiter
  • 241 Leser

Regionalsport (8)

Viele Höhen und Tiefen

Stimmen zum Wettkampf
Paul Schneider, TVW-Trainer: „Wir haben in dieser Saison viele Höhen und viel Tiefen erlebt,. Ich bin froh, dass es nicht zu einem Krimi am letzten Wettkampf gegen Heidelberg kommt, sondern dass wir bereits gesichert sind. Von außen wurde ganz schön Druck auf uns ausgeübt, doch wir wussten um unserer Stärke. Wir sind stolz auf diese Mannschaft.“  weiter
  • 100 Leser

Scharinger: Vertrag bis 2012

Fußball, Regionalliga
Den ersten Erfolg gab’s schon vor dem Anpfiff des Spitzenspiels. Trainer Rainer Scharinger (42) hat seinen Vertrag beim VfR Aalen am Samstag vorzeitig bis zum 30. Juni 2012 verlängert. „Ich wollte ein Zeichen für die Mannschaft setzen“, sagt der Fußballlehrer. weiter

Spitzenduo ohne Fortune

Fußball, Kreisliga B I: Lindach verliert 2:5 gegen den NW-Treff Bettringen, Hussenhofen 1:2 gegen Pfahlbronn
Schlechter Tag für die Spitze der Kreisliga B I: Sowohl für den Spitzenreiter TV Lindach, als auch für den Zweiten, den SV Hussenhofen war nichts zu holen. Der SV Hintersteinenberg kam in Rechberg über ein 4:4-Unentschieden nicht hinaus und musste den dritten Platz für die Stella Italia räumen. weiter
  • 5
  • 261 Leser

Mutlangen bleibt Tabellenführer

Fußball, Kreisliga A: Normannia II gewinnt in Waldstetten / TSV Großdeinbach feiert siebten Saisonsieg
Am 14. Spieltag der Kreisliga A I konnte der TSV Mutlangen seine Spitzenposition behaupten. Der 5:2-Erfolg in Lorch war bereits der elfte Saisonsieg. Ebenfalls siegreich auf fremdem Platz war der Tabellenzweite TV Herlikofen. Somit bleibt der TVH punktgleich mit den Mutlangern auf Platz zwei. Der Tabellenvorletzte FC Bargau II sah gegen den Vfl Iggingen weiter
  • 5
  • 374 Leser

Ein Elfmeter beendet die Serie

Fußball, Oberliga: FC Normannia zieht beim Balinger SC mit 0:1 den Kürzeren und verliert somit erstmals nach acht Spielen
Nach acht Spielen ohne Niederlage wurde der 1. FC Normannia Gmünd von der TSG Balingen mit 1:0 (0:0) bezwungen. Oder anders ausgedrückt: Die Normannia reiste als Tabellendritter der Oberliga an und als Tabellenvierter ab. weiter
  • 186 Leser

Rote Karte als Weckruf

Fußball, Regionalliga: VfR Aalen dreht in Unterzahl auf und erkämpft sich gegen den SC Freiburg II ein 1:1 (0:1)
Das Spitzenspiel endete mit einer gerechten Punkteteilung. Der VfR Aalen allerdings darf sich nach dem 1:1 (0:1) gegen den SC Freiburg II als moralischer Sieger fühlen. Die Elf von Rainer Scharinger verhinderte in Unterzahl eine drohende Niederlage und verteidigte damit die Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga. Beide Treffer fielen nach dummen weiter
  • 250 Leser

Trotz Sieg: Feistritzer unzufrieden

Volleyball, Regionalliga, Damen: DJK Gmünd zittert sich zu einem knappen 3:2-Sieg gegen den FV Tübingen
Nach dem ersten Satz dachten die meisten der 400 Zuschauer in der Straßdorfer Römerhalle, dass der Volleyball-Regionalligist DJK Gmünd gegen den FV Tübingen zu einem mühelosen 3:0-Sieg kommen würde. „Wir hätten auch 3:0 gewinnen können“, sagte DJK-Trainerin Carnen Feistritzer nach Spielende. Mit 3:2 besiegte der Aufsteiger aus Gmünd die weiter
  • 5
  • 114 Leser

Trotz Niederlage: TV Wetzgau feiert

Kunstturnen, 1. Bundesliga: Gerätesiege am Boden und Sprung sichern dem TVW den Klassenerhalt
Die letzte Übung war geturnt und die Gmünder Großsporthalle leerte sich nach und nach. Doch so richtig wusste immer noch niemand, was man mit der Wetzgauer 23:54-Niederlage gegen das NTT Hannover anfangen sollte. Am späteren Abend aber wurde klar: Die zwei Gerätesiege (Boden und Sprung) hatten dem TVW gereicht, um endgültig den Klassenerhalt in der weiter
  • 544 Leser