Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. November 2009

anzeigen

Regional (88)

Bleibt Paulushaus Begegnungsstätte?

Der evangelische Kirchenbezirk Gmünd diskutiert über den Verkauf der Einrichtung – Entscheidung im März 2010
Verkauft der evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd das Paulushaus? Diese zunächst für Herbst 2010 anberaumte Entscheidung steht nun doch im Frühjahr an, da die Fehrle-Stauden Gärtnerei neben der Begegnungsstätte bei Lindach ein Kaufangebot gemacht hat. Kirchengemeinden und andere Nutzer sind jetzt nach ihrer Meinung gefragt. weiter
  • 115 Leser

Marktstadt beleben

Stadtverwaltung will Bestehendes ergänzen und Neues überlegen
Die Stadt will Gmünds Märkte mit Aktionen ergänzen und auch über neue Märkte nachdenken. Dies sagte am Donnerstag Bürgermeister Dr. Joachim Bläse auf GT-Anfrage. Märkte, so Bläse, seien ein wichtiges Element zur Belebung der Innenstadt. Eine entsprechende Anfrage hatte SPD-Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser gestellt. weiter
  • 5
  • 107 Leser

Weilermer Weihnachtstanne schmückt den Marktplatz

Sie ist etwa 40 Jahre alt und hat einen Kronendurchmesser von sechs Metern. Und sie ist etwa 14 Meter hoch. Die Weihnachtstanne, die seit gestern den Marktplatz schmückt, ist eine Weißtanne. Gestiftet hat sie Helmut Winter aus Weiler in den Bergen. Mit ihren dunkelgrünen Nadeln, den braunen senkrecht nach oben stehenden Zapfen und ihrem weißlichen Stamm weiter
  • 118 Leser

„Mann der klaren Worte“geehrt

Burkhard Fichtner übergab Vorsitz des Landesverbandes kommunaler Wohnungsunternehmen an Peter Bresinski
Seine Stimme hatte im kommunalen Wohnungsbau in Deutschland Gewicht, kompetent und mit Herzblut engagierte sich der „Mann der klaren Worte“ mit all seinen „Ecken und Kanten“ für die Vereinigung baden-württembergischer kommunaler Wohnungsunternehmen (KoWo): Burkhard Fichtner wurde am Donnerstag mit viel Lob, Dank und dekoriert weiter
  • 5
  • 100 Leser
Polizeibericht
Dreiste DiebeSchwäbisch Gmünd. In einem Baumarkt in der Graf-von-Soden-Straße kauften drei Männer am Montag gegen 17.30 Uhr Kleinigkeiten und bezahlten mit einer Unmenge von Kleingeld. Während des Bezahlvorganges deckten zwei der Täter die Sicht der Kassiererin zu ihrem Mittäter ab, so dass es diesem gelang, rund 250 Schachteln Zigaretten unbemerkt weiter
  • 119 Leser

Jetzt an Radler und Fußgänger denken

Thomas Kaiser vom Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr zur Landesgartenschau-Verkehrsplanung
Die Radfahrer sollten bei der Verkehrsplanung für die Landesgartenschau nicht das Nachsehen haben. Dafür setzt sich der Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr ein. Sprecher Thomas Kaiser: „Die Erreichbarkeit der Innenstadt für die Radfahrer auch während der Landesgartenschau muss gesichert sein.“ weiter

Pudel oder Yeti?

Waldstetter Themen: Wappen und Kindergärten
Der Waldstetter Verwaltungsausschuss hat sich am Donnerstag mit der Kindergartenbedarfsplanung sowie mit der Gestaltung eines neuen Gemeindewappens beschäftigt. Künftig soll jedes Jahr eine Bedarfsplanung für die Kindergärten in Waldstetten erarbeitet werden, um flexibel auf die Bedürfnisse der Eltern reagieren zu können. weiter

Dank für zehn Jahre Chorleitung

Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Sebastian
Unter dem Motto „Jauchzet dem Herrn“ gestalteten der Kirchenchor und der Gospelchor „inTakt“, beide unter der Leitung von Claudia Boy Bittner, in der Pfarrkirche St. Sebastian in Schechingen ein Kirchenkonzert. Pfarrer Bernhard Weiß begrüßte die vielen Gäste. weiter
  • 289 Leser

Ein Baby, Ehrgeiz und viele Lacher

Gemeinschaft Obergröninger Vereine füllt mit drei Theateraufführungen die Gemeindehalle
Ein Baby hält Obergröningen auf Trab: Mit den Dreiakter „ Baby wider Willen“ von Bernd Gombold haben die Obergröninger Theaterspieler gleich dreimal für eine ausverkaufte Gemeindehalle gesorgt. Der Erlös kommt wie in den Vorjahren einem gemeinnützigen Zweck zugute. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHerbert und Rosa Pittner, Köldweg 9, Bargau, zur Goldenen Hochzeit.Anna Schemberger, Salvatorstraße 20, zum 91. Geburtstag.Frida Hofmann, Gutenbergstraße 37, zum 90. Geburtstag.Maria Hahn, Sachsenhof 22, Hangendeinbach, zum 86. Geburtstag.Karolina Wahl, An der Oberen Halde 71, zum 82. Geburtstag.Kornelius Friesen, Hardtstraße 65, zum weiter
  • 138 Leser
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKWelle der Gewalt Die indische Premierministerin Indira Gandhi wird ermordet – von Mitgliedern ihrer Leibwache. Eine Welle der Gewalt zwischen Hindus und Sikhs ist die Folge. Hunderte Menschen sterben.Genötigt Es sei nicht Aufgabe des Gerichtes, über die Richtigkeit einer politischen Entscheidung zur urteilen, befindet Amtsrichter Dr. weiter

Wäre Josef heute ein Superstar?

Fotoausstellung im Berufsschulzentrum thematisiert das Rollenbild junger Männer
Erstmals in einer Gewerblichen Schule ist die Ausstellung „Young.Yedi.Josef. Josefs Legenden“ zu sehen. Im Dialog mit Schülern des Technischen Gymnasiums (TG) stellte Thomas Moritz Müller am Donnerstag im Foyer des Beruflichen Schulzentrums das Fotoprojekt vor. weiter
  • 114 Leser

Flat Foot Stompers feiern Jubiläum

Waiblingen. Das 35-jährige Bestehen der Flat Foot Stompers feiert die Band am Freitag, 4. Dezember, um 20 Uhr zusammen mit der Sopranistin Melanie Diener und dem Pianisten Johnny Varro im Bürgerzentrum Waiblingen. An diesem Abend stehen sie erstmals gemeinsam auf der Bühne und spielen ein Programm mit Stücken von George Gershwin, Kurt Weill und anderen weiter
  • 138 Leser

Kinder rappen zu Schillers Geburtstag

Unter dem Motto „Hurra, Schiller hat Geburtstag“ luden Leonie Kurz und Volker Ziermann vom Lorcher Jugendhaus Leo die Kinder zu einer Party am 250. Geburtstags Friedrich Schillers. Schon im Vorfeld hatte Leonie Kurz den Kindern von dem berühmten Dichter erzählt, der als Kind einige Jahre in Lorch gelebt hat. Eine Wand im Jugendraum ist mit weiter
  • 168 Leser

Ärger wegen Begründung

Lorcher Gemeinderat akzeptiert mehrheitlich Ausscheidungswunsch von Hans Kloss
Da er seine Ideen nicht umgesetzt sah, kündigte Stadtrat Hans Kloss nach fast 30-jähriger Amtszeit sein Ausscheiden aus dem Gemeinderat an. Diese Begründung missfiel dem Großteil des Gemeinderats, dennoch akzeptierte man seinen Wunsch. Auch das neue Feuerwehrgerätehaus war in der Sitzung am Donnerstag Thema. weiter
  • 104 Leser

Preisgeld für Ganztagesschulen

Aalen/Heidenheim. Wirtschaftsjunioren und Wirtschaftsclub Ostwürttemberg loben einen Preis aus: Schulen, die über ein ganztägiges Angebot verfügen, können sich bis 15. Dezember einem Wettbewerb stellen. Die Organisatoren prämieren die besten Ganztageskonzepte mit insgesamt 5000 Euro. Der Einführung von Ganztagesschulen komme künftig zentrale Bedeutung weiter
  • 201 Leser

Für die Ärmsten Limas

Heubacher Peru-Gruppe unterstützt Projekte in peruanischer Armensiedlung
Psychologische Betreuung für die Menschen in der Armensiedlung von Laderas. Das ist das neueste Projekt, dem sich die Peru-Gruppe von Heubach widmet. Um Geld dafür zu sammeln und um die Arbeit der ökumenischen Gruppe darzustellen, sind mehrere Veranstaltungen geplant. weiter
  • 127 Leser

Didge-Sound in der Theaterwerkstatt

In der Theaterwerkstatt fand ein außergewöhnliches Konzert statt. Didge Grooves besetzt mit Dieter Iby an den Didgeridoos, Stefan Hirner spielte auf dem Cajon den richtigen Sound. Kraftvoll, beschwörend und dann wieder zärtlich leise entlockte Albert Wolf seinen Percussions Gefühle und Stimmungen. Die Stücke, zum Teil Eigenkompositionen und zum Teil weiter
  • 106 Leser

Mit den Hunden im Zillertal

Mitglieder des Gmünder Schäferhunde-Vereins erlebten den Almabtrieb
Das Zillertal ist eines der schönsten Täler Österreichs und der Ort Mayrhofen die Königin dieses Tales. Dies konnten auch die Hundeführer des Schäferhunde-Vereins Schwäbisch Gmünd feststellen, als sie dort den Almabtrieb miterlebten. weiter
  • 107 Leser

Besenwoche in Lautern

Bereits seine fünfte Lauterner Besenwoche konnte der SVL im schön dekorierten Vereinsheim abhalten. Gut angenommen wurde die Besenwoche wieder von den Lauterner Vereinen und Altersgenossenvereinen – auch aus den umliegenden Gemeinden. Die hausgemachten, deftigen Speisen bildeten eine gute Grundlage für die Weine aus dem Fass. (Foto: En) weiter
  • 3
  • 1435 Leser

Verrückte Freizeit

In seinem brandneuen Soloprogramm „Endlich Freizeit – Was für’n Stress!“ nimmt der Comedypreisträger Paul Panzer am Samstag, 14. November, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen mit auf eine neue Reise in seine verrückte Welt des alltäglichen Wahnsinns, abenteuerlicher Geschichten und skurriler Interpretationen. weiter
  • 357 Leser

Versuch eines Banküberfalls gescheitert

Kreissparkasse Heuchlingen
Gescheitert ist der Überfall-Versuch einer Frau, aus der Filiale der Kreissparkasse in Heuchlingen Geld zu rauben. Auf ähnliche Weise war unlängst eine Frau in Schwäbisch Gmünd erfolglos vorgegangen. weiter
  • 5
  • 591 Leser

„So macht Mathe sogar Spaß“

Rechengenie Rüdiger Gamm besucht die Klasse 8a der Realschule Lorch und fasziniert die Jugendlichen
Was ergibt 17 hoch drei? Die meisten greifen bei dieser Aufgabe zum Taschenrechner. Mentaltrainer Rüdiger Gamm nicht. „4913“, antwortet er sofort. Am Thementag der Klasse 8a in der Realschule Lorch zeigt er den Schülern, dass Mathe gar nicht so kompliziert ist, wie es anfangs scheint. weiter
  • 5
  • 174 Leser

Szenische Lesung

Das zeigt die Württembergische Landesbühne Esslingen am Dienstag, 17. November, um 10.30 und 15 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd „Ein himmlischer Platz“. weiter
  • 411 Leser

Zerstückelte Welt

Eines haben alle Auftritte – wie am Mittwoch, 18. November, um 20 Uhr im Stadtsaal in Dillingen – von Martina Schwarzmann gemeinsam: Nach der Vorstellung hängen ihre Besucher wie besoffen in ihren Stühlen und alle sind sich einig: „So schee kons Lebn sei“. weiter
  • 374 Leser

Mein lieber Schiller

Er nennt es ein „leicht schräges Lesebuch“, und wer ihn kennt, versteht das. Der Heidenheimer Uwe Zellmer, humorig-verschmitzter Theaterpräsident auf der Reutlinger Alb, hat mit „Mein lieber Schiller“ eine Annäherung an den Dichter geschaffen. Eine wunderbare. weiter
  • 396 Leser

Revolutionär

In seinem neuen Programm muss Atze feststellen: Die Welt ist reif für eine Revolution. Zu erleben gibt es diese am Freitag, 20. November, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen. weiter
  • 318 Leser

Reiz für Sinn und Seele

Mendelssohn (2) in Aalen
Auch der zweite Teil des „Mendelssohn- Zyklus“ in der Stadtkirche Aalen stieß auf reges Publikumsinteresse. Wieder präsentierte sich der Organist Hans-Roman Kitterer als technisch versierter und sensibler Kenner der musikalischen Materie. weiter
  • 309 Leser

Unruhe in Untergröningen

Anwohner der Lärchenstraße beschweren sich wegen lärmenden Fensterle-Gästen
An den „Ballermann auf Mallorca“ fühlen sich Bürger in Untergröningen in manchen Nächten erinnert. Nachbarn des Bistros Fensterle ärgern sich über die Lautstärke der Gäste und haben sich nun an die Ortschaftsräte gewandt. weiter
  • 5
  • 219 Leser

Lehrer kritisieren Sparkurs

Philologenverband tagt in Schwäbisch Gmünd – „Auf dem Rücken der Lehrer“
Der Philologenverband Baden-Württemberg beklagt eine Politik auf dem Rücken der Lehrer. Das sagte Knut Krüger, Vorsitzender des Bezirks Nordwürttemberg des Philologenverbandes. Die Vertreter tagen seit Freitag im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 143 Leser

St. Michael mit neuen Räumen

Katholische Gemeinde im Gmünder Westen investiert 300 000 Euro
Beim Gemeindefest am kommenden Sonntag können die renovierten Gemeinderäume von St. Michael in Schwäbisch Gmünd in Augenschein genommen werden. Gemeindesaal, Gruppenraum, Küchen und vieles mehr präsentieren sich in neuer Optik. weiter
  • 115 Leser

Wider die Dämonen der Lüfte

Dr. Richard Strobel stellt in Johanniskirche sein neues Buch „Wasserspeier“ am Beispiel Heiligkreuzmünster vor
Seine Bücher über Gmünds Kunstdenkmäler sind stadtbekannt. Jetzt hat Dr. Richard Strobel nachgelegt und ein Buch über „Wasserspeier“, deren Bestand und Bedeutung am Beispiel des Gmünder Heiligkreuzmünsters veröffentlicht. Dieses stellte er am Donnerstag in der Johanniskirche vor. weiter
  • 174 Leser

Burgherr führt persönlich

Ausflug des VdK Ortsverbands Heuchlingen führt auf das Härtsfeld
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Unter diesem Motto fand der Ausflug des VdK-Ortsverbands Heuchlingen statt und führte aufs Härtsfeld. weiter

Wo Fasnacht am schönsten ist ...

Jubiläumsversammlung der Waldstetter Wäschgölten mit Wahlen und närrischem Programm
Die von Vizepräsident Thomas Simmler moderierte Auftaktsitzung der Waldstetter Wäschgölten in der „Alten Turnhalle“ machte deutlich: der Fasnachtsverein ist in der Lage, alle Ehrenämter zu besetzen. Oberwäschweib Rose Baur wurde mit Ovationen verabschiedet, Nachfolgerin Susanne Kessler stellte sich vor, die Hopfdohlen präsentierten ihr neues weiter
  • 205 Leser

Traditioneller Martinsritt in Lautern mit vielen Kindern

Traditionell wurde in Lautern der Martinsritt nachgestellt. Die Maxi-Gruppe des Kindergartens St. Barbara tanzte ihren Laternentanz. Anschaulich wurde die Mantelteilung unter Leitung von Evelin Deck in Szene gesetzt. Die Jungmusiker des MVL gaben den musikalischen Auftakt zu dem gemeinsamen Lied „St. Martin ritt durch Schnee und Wind“. Es weiter

Schülern kommt nichts mehr spanisch vor

Austauschbesuch von Rosenstein-Gymnasiasten im spanischen Taragona – Dali, Gaudi und ein Fußballspiel
„Versucht möglichst viel mitzukriegen. Zeigt Interesse an der Kultur und Sprache Kataloniens und scheut euch nicht, auch mal Fragen zu stellen“, gaben die beiden Spanischlehrer des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach den Schülern mit auf den Weg. Diese waren auf Austauschbesuch im spanischen Taragona. weiter
  • 276 Leser

Belagsarbeiten

Schwäbisch Gmünd. An der Radtrasse zwischen Schwäbisch Gmünd und Reitprechts werden ab heute Belagsarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten machen eine abschnittweise Sperrung der Radtrasse (Klepperletrasse) notwendig. Die Arbeiten beginnen im Bereich der Goethestraße und werden bis Ende November in Reitprechts abgeschlossen sein. Aufgrund von teils erheblichen weiter
  • 5
  • 184 Leser

Gymnasiallehrer im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Heute und morgen treffen sich im im Philologenverband organisierte Gymnasiallehrer im Gmünder Stadtgarten. Der Bezirksvorsitzende Knut Krüger wird nach der Eröffnung der Tagung um 15 Uhr über die „Stellung des Lehreres in unserer Gesellschaft“ reden. Heinz Eberspächer vom Regierungspräsidium Stuttgart spricht danach über weiter
  • 115 Leser

Familienabend beim Albverein

Waldstetten. Am Samstag, den 14. November lädt die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins alle Mitglieder mit ihren Familien, Freunden und Gästen zum Familienabend mit Jubilarehrung in die festlich geschmückte „Alte Turnhalle“ nach Waldstetten ein. Mann kann ein paar Stunden in geselliger Runde bei einem unterhaltsamen und stimmungsvollen weiter

„Aufgewachsen auf einem Bauernhof“

Alfdorf. Ulrike Siegel, Vorsitzende des evangelischen Bauernwerks in Württemberg, liest am Dienstag, 17. November, um 20 Uhr im Stephanushaus Alfdorf aus dem Buch „Aufgewachsen auf einem Bauernhof“. Sie sammelte die Erinnerungen von 70 Bauerntöchtern, die sie in ihren „Bauerntöchter-Büchern“ veröffentlichte. weiter
  • 4108 Leser

Lichtermarkt in Alfdorf

Am kommenden Samstag von 14 bis 22 Uhr
In ein Lichtermeer verwandeln sich der Platz um das Alfdorfer Rathaus, der Schlosspark und die Obere Schlossstraße am Samstag, 14. November, in der Dämmerung. Beim ersten Alfdorfer Lichtermarkt bieten Geschäfte und Marktstände ihre Waren an. weiter
  • 140 Leser

Gaukler des TSV machen Theater

Böbingen. „Opa wird 70“, so lautet der Titel des Theaterstückes, mit dem die Gaukler des TSV Böbingen die Theatersaison eröffnen. Der Schwank, in dem Wortwitz und Situationskomik ständig wechseln und einen vergnüglichen Abend versprechen, kann an folgenden Tagen in der TSV-Halle miterlebt werden: Samstag, 28. November, um 19.30 Uhr, Sonntag, weiter
  • 112 Leser

Spielzeugbörse in Schillerschule

Heubach. Bereits zum vierten Mal findet in der Aula der Schillerschule Heubach die Spielzeugbörse statt. Schülerinnen und Schüler bieten am Samstag, 14. November, von 10 bis 13 Uhr nicht mehr benötigte, aber gut erhaltene Spielsachen, Brettspiele, Bücher, CDs, Videos, oder DVDs zum Verkauf an und freuen sich auf viele Besucher zum Stöbern an den Tischen. weiter
  • 137 Leser

Die Gewinner

Schwäbisch Gmünd. Sehr gefragt waren die fünf mal zwei Karten für das Konzert der Gmünder Philharmonie am Samstag, 14. November, um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster, die am Mittwoch bei der GT-Telefonaktion verlost wurden. Gewonnen haben: Wilma Kleinrath, Wustenriet; Michael Büttner, Spraitbach; Hannelore Straubmüller, Waldstetten; Jannick Pfeifer, Bettringen weiter
  • 1
  • 154 Leser

Ützwurst und Osterwelle

Weinstadt. „Ützwurst und Osterwelle“: Unter diesem Titel steht die SWR3-Comedy am Freitag, 29. Januar, ab 20 Uhr live in der Endersbacher Jahnhalle. Mit „Ützwurst und Osterwelle“ in der „Taxi Sharia“ genießen Zeus und Wirbitzky“ längst Kultstatus in der Radiocomedy. Es ist das einzige Gastspiel in der Region weiter
  • 196 Leser

Martinimarkt in Göppingen

Göppingen. Der Göppinger Martinimarkt findet am Freitag, 13. November, von 8 bis 18 Uhr statt. Das Marktgebiet erstreckt sich von der Poststraße/Einmündung Schützenstraße über den Marktplatz und die Hauptstraße bis zum Schillerplatz. Es werden über 100 Marktbeschicker mit den unterschiedlichsten Produkten präsent sein. weiter
  • 8145 Leser

Widerstand gegen Kündigungen

Donzdorf. Die Mitarbeiter des Maschinenbauers Hörauf wollen gegen die angekündigte Entlassung von 100 Mitarbeitern Widerstand leisten. Das wurde in einer Mitarbeiterversammlung deutlich. Das Unternehmen, das Maschinen für Getränke- und Lebensmittelverpackungen herstellt, hat die Entlassung von einem Drittel der Belegschaft mit Absatzschwierigkeiten weiter
  • 181 Leser
Kurz und Bündig
„Alles über Rosen“ Der Obst- und Gartenbauverein Mutlangen lädt am Freitag, 13. November, ab 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums in Mutlangen zu einem Vortrag über Rosen mit einer Referentin von den Rosensteinbaumschulen. Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind auch Nichtmitglieder. weiter
  • 2296 Leser
Kurz und Bündig
Kunsthandwerkermarkt Auf Schloss Untergröningen wird heute um 19.30 Uhr der Kunsthandwerkermarkt „Winterträume“ eröffnet. Am Freitag, 13. November, ist der Markt von 17 bis 22 Uhr, am Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 2903 Leser
Kurz und Bündig
Lokalschau In der Gemeindehalle Göggingen stellen Züchter des Kleintierzuchtvereins Göggingen ihre Tiere bei der Lokalschau am Samstag, 14. November, ab 14 Uhr und am Sonntag, 15. November, ab 10 Uhr aus. 350 Tiere – Kaninchen, Tauben, Hühner, Enten und Gänse – sind zu sehen. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt. weiter
  • 2478 Leser
Aus den Ausschüssen
Auf Normalmaß Zurückgewiesen zur Überarbeitung hat der Heubacher Bauausschuss ein Baugesuch in Lautern. Im Außenbereich wollte der Bauherr sein Wohnhaus sanieren und erweitern. Weil die Erweiterung als unverhältnismäßig groß angesehen wurde und der Bauherr nicht mehr privilegiert sei, da keine landwirtschaftliche Täigkeit ausgeübt wird, wurde das Baugesuch weiter

Preisträger 09: Chorknaben

Herausragende junge Sängerinnen und Sänger fördert der Trude-Eipperle-Rieger-Preis, der von der gleichnamigen Stiftung jährlich bei den „Begegnungen“ auf der internationalen Musikschulakademie verliehen wird.Preisträger 2009 sind die Aurelius Chorknaben aus Calw, ein rund 200 Stimmen starkes Ensemble, das, 1983 gegründet, heute von Bernhard weiter
  • 371 Leser
Aus der Region
Einer wenigerCrailsheim. Der Sozialpädagoge Wilfried Kraft zieht seine Bewerbung für das Oberbürgermeisteramt zurück. Er war im ersten Wahlgang mit 19,5 Prozent der Stimmen drittstärkster Kandidat. Günther Freisleben aus Bühlerzell (Wahlsieger mit über 45 Prozent), hatte schon am Wahlabend erklärt, dass er weiter macht. Auch Rudolf Michl aus Dessau weiter
  • 298 Leser
Kurz und Bündig
Kindertheater Doris Batzler aus Karlruhe gastiert mit ihrem Kindertheaterstück „Der Buchstabendieb“ am Samstag, 14. November, um 14.30 Uhr im Pavillon der Uhlandschule Bettringen. Kartenvorbestellungen sind unter Telefon (07171) 82998 möglich. weiter
  • 2561 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Der Turnverein Lindach sammelt am Samstag, 14. November, Altpapier in Lindach. Die Sammlung beginnt ab 8 Uhr. Das Altpapier sollte rechtzeitig und windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt sichtbar am Straßenrand abgestellt werden. Handliche Bündel erleichtern die Arbeit. weiter
  • 2060 Leser
Kurz und Bündig
Doibacher Herbst Passend zur Kirbezeit veranstaltet der TSV Großdeinbach am Sonntag, 15. November, seinen Doibacher Herbst im Vereinsheim. Die Kirbe beginnt um 10.30 Uhr. Die Speisekarte bietet Deftiges zum Mittagstisch. Ab 13.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Die musikalische Begleitung der Veranstaltung übernimmt die „Spritz- ond Bloßkapell“. weiter
  • 2511 Leser
Kurz und Bündig
Schnupperabend Die Rechberg Scottish Dancers bieten am Freitag, 13. November, von 20 bis 22 Uhr einen Schnupperabend im Gemeindesaal von St. Michael in der Eutighofer Straße, Schwäbisch Gmünd-West. weiter
  • 5
  • 2510 Leser
Kurz und Bündig
Bezirksbeirat Die Renovierung des Jugendraums und Konzeption der Jugendarbeit stehen auf der Tagesordnung des Bezirksbeirates Rehnenhof/Wetzgau am Freitag, 13. November, um 19 Uhr im Jugendraum der Friedensschule. Weitere Themen: Weiterentwicklung der Friedensschule, Winterdienstplan, Ortsdurchfahrt, Baugebiet Wetzgau-West sowie Finanzmittel des Bezirksbeirats. weiter
  • 790 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Lindach bietet am Sonntag, 15. November, eine Wanderung an. Treffpunkt ist um 13 Uhr mit Pkw beim Netto-Markt Lindach. In Fahrgemeinschaften geht es nach Halden. Die Wanderung führt über Tannenburg, Vetterhöfe nach Bühlertann und zurück. Info unter (07171) 71347. weiter
  • 2869 Leser
Kurz und Bündig
Vorlesetag Unter dem Titel „Lesen unterm Dach - Geschichten gegen mieses Novemberwetter“ beteiligt sich die Gmünder Stadtbibliothek am bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 13. November. Um 10 Uhr geht es für Kinder ab vier Jahren los mit einem Bilderbuchkino. Info unter Telefon (07171) 603 4422. weiter
  • 2659 Leser
Kurz und Bündig
Lokalschau Die Lindacher Kleintierzüchter laden zur Lokalschau am Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, in die Eichenrainhalle ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Jugendgruppe bietet im Vorfeld der Schau einen Bastelnachmittag. Die Schau ist geöffnet am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 18 Uhr. weiter
  • 1519 Leser

Wird das Internet schneller?

Breitband und Winterdienst im Ortschaftsrat Herlikofen
Winterdienst und Internet waren die wichtigsten Themen der Ortschaftsratssitzung in Herlikofen. Bürger sollten im bevorstehenden Winter ihrer Räum- und Streupflicht nachkommen, sagten Vertreter des Baubetriebsamts. weiter
  • 141 Leser
Notizen aus dem Gemeinderat
Ja zur Moschee Gmünds Gemeinderat stimmte am Mittwoch endgültig dem Umbau eines Baumarktes im Becherlehen zu einem Muslimischem Zentrum und dem Bau einer Moschee dort zu. Die Stadträte Professor Dr. Reinhard Kuhnert (CDU), Karl-Heinz Scheide (CDU) und Thomas Hilsberg (FW / FDP) enthielten sich. Bereits im Dezember wird die Muslimische Gemeinde vom Bahnhof weiter
  • 146 Leser

Heute Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Mit den Vertretern der GMÜNDER TAGESPOST über den Ort und über die Zeitung diskutieren – das können alle Interessierten Rechberger beim Stammtisch, zu dem die GT heute um 19 Uhr ins Gasthaus „Roter Löwen“ einlädt. weiter
  • 3913 Leser

Bald rot für „gelb“

Ministerium verschärft Zufahrtsregeln für Umweltzone
Nun gibt es doch ein „Ablaufdatum“ für Fahrzeuge mit gelber Umweltplakette: Sie dürfen nur noch bis Ende 2012 in die Umweltzone der Gmünder Innenstadt einfahren. Das hat das Kabinett beschlossen. weiter
  • 173 Leser

Ganz knapp für den Kroatensteg

Hitzige Diskussion um Gmünds künftiges Verkehrskonzept
27 dafür, 25 dagegen: Nur so eine knappe Mehrheit fand der Vorschlag der Stadtverwaltung, den Kroatensteg doch nicht als befahrbare Brücke auszubauen. In anderen Punkten des vorgeschlagenenen Verkehrskonzeptes für die Landesgartenschau und die Zeit danach zeigte der Gemeinderat mehr Einigkeit. weiter
  • 190 Leser
Polizeibericht
Gegenverkehr gestreiftSchwäbisch Gmünd. Am Mittwochmittag befuhr ein 40-jähriger Lkw-Fahrer Uhr die Schießtalstraße in Richtung ZF-Werk. In einer leichten Linkskurve kam er mit seinem Lkw über die Fahrbahnmarkierung und streifte hierbei einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Mercedes. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von 4000 Euro.Drei Autos weiter
  • 157 Leser

Mit Citrus-Duft

Ich spreche hier sicher für viele: Oft genug haben wir uns beschwert, wenn ein spannender Film auf der Mattscheibe jäh unterbrochen wurde und wir statt der dramatischen Verfolgungsjagd oder der lang erwarteten Liebesrerklärung Mutter mit Sohn auf der Toilette sehen und sie ihm erklärt, welchen Citrus-Duft er versprühen sollte, damit das Geschäft zum weiter
  • 103 Leser

Bewusstsein muss wachsen

Schwäbisch Gmünd. Einen gemeinsamen Klausurtag veranstaltete die katholische Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte für Ihre Kirchengemeinde- und Pastoralräte im Franziskaner. Über 50 Teilnehmer aus den Gemeinden Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus, St, Michael und St. Peter und Paul sowie aus den muttersprachlichen Gemeinden der Italiener, Kroaten weiter
  • 115 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Der Gesangverein Rehnenhof sammelt Altpaier am Samstag, 14. November, in Wetzgau/Rehnenhof und im nördlichen Stadtgebiet. Das Altpapier sollte handgerecht gebündelt oder in nicht allzu schweren Kartons verpackt am Straßenrand abgestellt werden. Die Sammlung beginnt um 8 Uhr. weiter
  • 2476 Leser
Kurz und Bündig
Schlachtfest Die Gmünder Stadtjugendkapelle veranstaltet am Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, ihr traditionelles Schlachtfest. Am Samstag sind ab 17 Uhr die Türen des Musikerheims in der Eutighofer Straße, Richtung Hölltal, geöffnet. Auf der Speisekarte steht unter anderem Schlachtplatte. Am Sonntag gibt es ab 11 Uhr zusätzlich Hirschbraten weiter
  • 111 Leser
Kurz und Bündig
Gospelchor Der Junge Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen beginnt seine Probephase für das Weihnachtskonzert mit dem Kinder- und Jugendchor „Ohrwürmer“ am 18. Dezember in der evangelischen Kirche in Lindach. Am Freitag, 13. November, geht es los mit den Proben für alle zwischen 16 und 30 Jahren, die einmal Gospelgesang weiter
  • 105 Leser
Kurz und Bündig
Hauptversammlung Der CDU-Ortsverband Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern hält seine Jahreshauptversammlung am Dienstag, 17. November, um 20 Uhr im Gasthaus „Gelbes Haus“ in Hussenhofen. CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle wird dabei über die politische Situation berichten. weiter
  • 1402 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Die Schulentwicklungsplanung sowie der Veranstaltungskalender 2010 stehen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates Bargau am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Bargau. weiter
  • 2565 Leser

Unterstützerkreis gegründet

Wohngemeinschaften für Kinder- und Jugendliche mit Behinderung
In Unterbettringen „Am Strümpfelbach“ baut die Stiftung Haus Lindenhof ein Haus für zwei Wohngemeinschaften für Kinder- und Jugendliche mit Behinderung. Um den jungen neuen Bürgern den Start zu erleichtern, haben sich Vertreter unterschiedlichster Bereiche zu einem Unterstützerkreis zusammengeschlossen. weiter
  • 116 Leser

Verantwortung im Handeln

AK Ökumene in Heubach
„Damit ihr Hoffnung habt“, so lautet das Motto des dritten Abends einer Reihe der Ökumenischen Erwachsenenbildung. weiter
  • 107 Leser

„Die Ehe ein Traum“

Schwäbisch Gmünd. Helene und Karlheinz (Ella Werner und Stefan Österle) erzählen von sich und den Erfahrungen ihres Zusammenlebens: „Die Ehe ein Traum“ geht am Freitag, 13. November, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt über die Bühne.In unterhaltsamen Dialogen sprechen zwei Menschen verschiedener Beschaffenheit über sie bewegende Themen wie weiter
  • 105 Leser

Da lohnt mehr als nur ein Blick

Torsi des Abtsgmünder Bildhauer-Symposiums am Kocher-Jagst-Radweg platziert
Das zweite Abtsgmünder Bildhauer-Symposium im Juni fand in der Region große Beachtung. Inzwischen wurden die dabei entstandenen zwölf Sandstein-Torsi entlang des Kocher-Jagst-Radweges platziert, und Bürgermeister Georg Ruf eröffnete den Torso-Weg im Beisein vieler Kunstinteressierten. weiter
  • 5
  • 125 Leser
Kurz und Bündig
Gedenkfeier zum Volkstrauertag Auf dem Friedhof Pfahlbronn beginnt am Sonntag, 15. November, um 11 Uhr eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag. Es wirken der Posaunenchor Alfdorf, Pfarrer Friedmar Probst und Bürgermeister Michael Segan mit. Weitere Gedenkfeiern sind auf den Friedhöfen Rienharz um 10.30 Uhr und Hellershof um 11 Uhr. weiter
  • 3149 Leser
Kurz und Bündig
Imkerverein Der Imkerstammtisch am 13. November im Welzheimer Schützenhaus fällt aus. Stattdessen treffen sich die Mitglieder am Dienstag, 17. November, um 19.30 Uhr zur Versammlung im Gasthaus Josefle in der Cronhütte. weiter
  • 3335 Leser
Kurz und Bündig
„Krankheiten vermeiden“ Auf Einladung der VHS Alfdorf gastiert am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr der Ernährungscoach Rainer Böhnlein mit seinem Vortrag „Krankheiten vermeiden durch Essen und Trinken“ im Schulhaus Alfdorf. weiter
  • 3089 Leser

Einzig ein Raum fehlt noch

Als Sondermodell betreibt die Scherr-Grundschule Kernzeitbetreuung – bisher im Foyer
In Sachen Kinderbetreuung hat Rechberg in diesem Jahr einiges bewegt. Während das „Haus Sonnenschein“ Kleinkinder betreut, hat die Scherr-Grundschule Kernzeitbetreuung eingeführt. Einzig ein geeigneter Raum fehlt. Bis jetzt muss das Foyer genügen. weiter
  • 5
  • 107 Leser

Regionalsport (20)

Eine schwere Aufgabe

Schach, Oberliga: Nur Außenseiter gegen Ulm / Gmünder dennoch zuversichtlich
Mit der bisherigen Punktausbeute nach zwei Runden der Schach-Oberliga kann das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 mehr als zufrieden sein. Mit 4:0-Punkten stehen die Stauferstädter hinter Favorit Schmiden/Cannstatt auf Rang zwei der Tabelle. Los geht’s am Samstag ab 10 Uhr im Haus des Handwerks. weiter
  • 110 Leser

Ein Appetithappen

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd reist zum Verfolgerduell nach Stuttgart
Spannung pur ist auch am sechsten Spieltag der Volleyball-Regionalliga garantiert. Während Spitzenreiter FT Freiburg pausiert, werden sich die Verfolger gegenseitig die Punkte abjagen. So auch in der Partie Allianz Stuttgart II gegen die DJK Gmünd, die am Samstag um 16 Uhr in der Vaihinger Hegelhalle als Vorspiel zum Erstligaduell Allianz gegen den weiter
  • 131 Leser

VfR testet Zweitligist KSC

Fußball, Regionalliga: Aalen nutzt Pause vor dem Nürnberg-Spiel zu einem Härtetest
Am Ende einer harten Trainingswoche bestreitet Regionalliga-Tabellenführer VfR Aalen am heutigen Freitag beim Zweitligisten Karlsruher SC (14 Uhr) ein Testspiel. weiter
  • 5
  • 504 Leser

Rennen im Dunkeln

Rallye, Roland-Mack-Gedächtnis-Nachtrallyesprint
Am Samstag ab 19 Uhr wird das Industrigebiet West zum zweiten Mal als Austragungsort des Roland-Mack-Gedächtnis-Nachtrallyesprints dienen.Ab 13 Uhr werden die Rallyeboliden beim Autohaus Reichert zur Technischen Abnahme erwartet. Ab 14 Uhr werden die Fahrer die Strecke nach StVO abfahren und die Beifahrer ihre Streckenaufschriebe erstellen. Dann um weiter
  • 185 Leser

Spitzensport am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Uhlandhalle

Tischtennis, GEK-Cup der SG Bettringen: Zum 18. Mal treffen sich Spieler der Bezirke Rems, Staufen, Stuttgart und Ostalb.
Auch dieses Jahr richtet die Tischtennisabteilung der SG Bettringen wieder traditionell am 2. Weihnachtsfeiertag den GEK-Cup in der Uhlandhalle aus. Zu diesem hochrangigen, bereits zum 18. Mal stattfindenden Turnier werden erneut mehr als 200 Teilnehmer erwartet.Startberechtigt sind – wie auch in den Vorjahren – Jugend- und Aktiven-Spielerinnen weiter

Bargau will vorne dabei bleiben

Handball, Frauen
Nachdem die Bargauer Handballdamen eine Woche Verschnaufpause hatten, sind sie am Samstag in der Bezirksliga beim TV Brenz gefordert. Die zweite Bargauer Garnitur ist am Sonntag in der Kreisliga zu Gast in der in der neuen EWS-Arena und trifft dort auf FA Göppingen II. weiter

Derby in der Uhlandhalle

Handball, Männer: SG Bettringen trifft auf den TSB Gmünd II / Lorch reist nach Weinstadt
Zu einem richtungsweisenden Derby kommt es am Samstagabend in der Uhlandhalle, wenn die Handballer der SG Bettringen und des TSB Gmünd II aufeinandertreffen. Vor lösbaren Aufgaben stehen der TSV Lorch bei Schlusslicht SV Weinstadt sowie der TV Wißgoldingen, der den Tabellenletzten Kuchen-Gingen II empfängt. In der Außenseiterrolle befindet sich der weiter
  • 198 Leser

Gipfeltreffen der Nicht-Stolperer

Fußball, Kreisliga BII: Eschach (2.) empfängt Dewangen (1.)
Auch die BII hat ihren Showdown am Sonntag. Das punktgleiche Spitzenduo tritt gegeneinander an. Ein Duo, dass sich bislang fast keine Patzer erlaubte.Unbeeindruckt vorneweg marschieren der FC Eschach und der TSV Dewangen (beide 37 Punkte aus 14 Partien). Der TSV steht aufgrund des klar besseren Torverhältnisses (noch) besser da als der FCE. Das kann weiter
  • 133 Leser

Gegen Ehemalige

Fußball, Kreisliga A: Topduo trifft Ex-Spitzenteams
Nachdem sich beide Spitzenmannschaften in der Kreisliga A vor knapp zwei Wochen persönlich begegneten, spielen nun beide Spitzenmannschaften gegen ehemalige Spitzenmannschaften. weiter
  • 149 Leser

Die zweitbesten Teams im Duell

Fußball, Oberliga: Am Samstag um 14.30 Uhr trifft der FC Normannia im Schwerzer auf den Bahlinger SC
Mit Alexandar Kasunic und Stanislaus Bergheim stehen dem Gmünder Oberliga-Trainer Lothar Mattner wieder zwei personelle Alternativen zu Verfügung. Im Verfolgerduell zwischen der zweitbesten Heimmannschaft, FC Normannia, und der zweitbesten Auswärtstruppe, Bahlinger SC, bleibt der Sieger am Tabellenersten VfL Kirchheim dran. Anpfiff ist am Samstag um weiter
  • 172 Leser

Partie der Gescheiterten

Fußball, Bezirksliga: FC Bargau tritt gegen Hofherrnweiler an, außerdem stehen zwei Derbys an
Die Zweiteilung der Tabelle setzt sich fort. Streng genommen besitzen die ersten acht Mannschaften Aufstiegschancen, für die letzten acht geht es ausschließlich um den Bezirksliga-Klassenerhalt. weiter
  • 116 Leser

Sportmosaik

Der Vertrag ist unterschrieben: Die aus Mutlangen stammende Klippenspringerin Anna Bader (25) geht zum Zirkus. Bis 2012 wird sie in China ihr Hobby zum Beruf machen. Im Januar fliegt Bader nach China. Nicht für einen Wettkampf oder einen Urlaubstrip, sondern um dort zu leben. „Ich habe bei Franco Dragone unterschrieben“, erzählt die Klippenspringerin, weiter
  • 147 Leser

Neue Schiedsrichterinnen gesucht

Fußball: Bezirk bietet Neulingsschulung für Frauen an
Seit Jahren boomt der Frauenfußball in Deutschland. Diesem Trend wollen die Schiedsrichter des Bezirks gerecht werden. Erstmals gibt es deshalb ab dem 7. Januar einen Neulingskurs nur und ausschließlich für Mädchen und Frauen.In sieben Doppelstunden mit abschließender Prüfung werden dabei die Fußballregeln für Schiedsrichterinnen durch speziell ausgebildete weiter
  • 129 Leser

Kuritz will Medaille

Trampolin, Weltmeisterschaften in St. Petersburg
Für die deutschen Trampolinturner steht am Donnerstag die erste Entscheidung bei den Weltmeisterschaften in St. Petersburg an. Mit der Auswahl Deutschlands fordert der Gmünder Karsten Kuritz die chinesische Equipe heraus. weiter
  • 114 Leser

FCN-Fanbus nach Kirchheim

Vorverkauf läuft ab sofort
Fußball-Oberligist Normannia Gmünd reist am Samstag, 28. November zum Spitzenspiel zum Tabellenführer VfL Kirchheim. Fans können mitfahren. weiter
  • 100 Leser

Glanzloser Pflichtsieg

Handball, Kreisliga A, Herren
Wenig Glanz versprühte die Erste des Heubacher HV beim Pflichtsieg gegen die HSG Oberkochen Königsbronn III. Doch letztendlich sicherte man sich beim 25:18 ungefährdet und verdient zwei Punkte. weiter
  • 121 Leser

Beste Sportart für einen Ball

Tanzen: Der Rot-Weiß-Ball steht am 28. November im Stadtgarten an
Welche Sportart lässt sich besser mit einem Ball verbinden als der Tanzsport? Am 28. November bietet der Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd wieder den repräsentativen Rahmen für den beliebten Rot-Weiß-Ball der Tanzsportabteilung des TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd. weiter

Nach der Pause alles verspielt

Handball, Bezirksliga, Herren
Die Handballer der SG Bettringen kassierten eine 26:28-Niederlage bei der SG Kuchen-Gingen II. Zur Pause noch vier Tore vorn (16:12), verlor man unnötig die Partie. weiter
  • 139 Leser

Neuausrichtung des Gaukinderturnfests

Turnen: Jugendturntag der Turnerjugend des Kreises Rems-Murr in Schlechtbach
Der Jugendturntag der Turngaujugend Rems-Murr wurde in Schlechtbach veranstaltet. Dabei wurde unter anderem die Neuausrichtung des Gaukinderturnfests diskutiert.Zunächst erfolgte ein Rückblick über die erfolgreichen Veranstaltungen der Turnerjugend des Turngau Rems-Murr. So waren zum Beispiel das Gaukinderturnfest in Murrhardt mit über 500 Teilnehmern, weiter

Überregional (87)

'Totalschaden' bei Real Madrid

Fußball: Der spanische Rekordmeister fliegt gegen Drittligisten aus dem Pokal
Die Fußballer des spanischen Erstligisten Real Madrid haben sich in der zweiten Runde des nationalen Pokals bis auf die Knochen blamiert: Nach einer 0:4-Niederlage im Hinspiel gegen den Drittligaverein Alcorcon kam der Rekordmeister im Rückspiel nicht über ein 1:0 hinaus und ist somit aus dem Pokal ausgeschieden. Die Fans forderten die Entlassung des weiter
  • 267 Leser

12-Jährige nach Chat missbraucht

Ein 42-Jähriger hat vor dem Landgericht Heidelberg gestanden, eine Zwölfjährige nach Kontakten im Chat-Room missbraucht zu haben. Durch seine Anwältin ließ er gestern zum Prozessauftakt erklären, dass er sich sehr für sein Verhalten schäme. Der Nachrichtentechniker muss sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs verantworten. Laut Anklage brachte er weiter
  • 223 Leser

ADAC hält Skipisten in den Alpen für in Ordnung

Zehn der am meisten befahrenen Pisten untersucht
Die Sicherheit an den beliebtesten Skipisten in Bayern und in den Alpen ist gewährleistet. Das ist das Ergebnis einer Sicherheitsprüfung von zehn Strecken durch den Automobilclub und den Deutschen Skilehrerverband (DSLV). Zwar hat keine der gecheckten Pisten bei der Sicherung und Markierung der Abfahrten die Tester voll überzeugt. Dennoch gibt der ADAC weiter
  • 258 Leser

Adel will lästige Fessel abstreifen

Fideicommiss schränkt private Verfügungsgewalt über Kulturgüter ein
Früher einmal selbst angelegte Fesseln sind den Adelshäusern heute lästig: Der staatliche Fideicommiss schränkt ihr Recht am Eigentum von Kulturgütern ein. Deshalb wollen sie diese Auflagen gerne loswerden. weiter
  • 271 Leser

Auch schwach strahlender Schutt nach Ahaus

Das Brennelemente-Zwischenlager Ahaus darf neben hoch radioaktiven Brennstäben künftig auch schwach strahlenden Bau-Schutt und ausgebaute Teile stillgelegter Atomkraftwerke aufnehmen. Die gestern erteilte, auf zehn Jahre befristete Genehmigung der Bezirksregierung Münster schließt auch Papier, Putzlappen und Metallschrott mit ein. Danach soll das Material weiter
  • 254 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Frauen Achtelfinal-Rückspiele LinköpingsFC/Schweden-FCR Duisburg 0:2 (0:0) (Hinspiel 1:1 - Duisburg im Viertelfinale) FC Bayern - Montpellier HSC n. V. 0:1 (0:0) (Hinspiel 0:0 - Montpellier im Viertelfinale) Brøndby Kopenhagen - Turb. Potsdam 0:4 (0:1) (Hinspiel 0:1 - Potsdam im Viertelfinale) TENNIS HERREN-TURNIER in Paris weiter
  • 268 Leser

Autodiebe mit bissiger Fracht

Lieferwagen mit einem Löwen gestohlen - Täter fliehen
Autodiebe haben nachts in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) den fensterlosen Klein-Transporter eines Zirkus gestohlen. Ohne zu wissen: Im Laderaum lag der 150-Kilo-Löwe Cäsar. Was dann geschah, lässt sich nur erahnen: Ob Cäsar lautstark brüllend gegen seine Entführung oder gegen die nächtliche Ruhestörung protestierte, ist nicht bekannt. Jedenfalls fuhren weiter
  • 327 Leser

Balinger Aufholjagd ohne Happy End

Favorit Frisch Auf Göppingen mit einem 33:32-Zittersieg im Derby
Vor ausverkauftem Haus hat sich Balingen-Weilstetten im Süd-Derby der Handball-Bundesliga gegen Frisch Auf Göppingen nach Kräften gewehrt. Der Favorit gewann gestern Abend nur mit 33:32 (15:16). weiter
  • 341 Leser

Behinderte wehren sich gegen Kürzungen

Pläne, die unentgeltliche Beförderung zu streichen, seien rechtlich nicht haltbar
Baden-Württembergs Behindertenverband warnt die CDU/FDP-Landesregierung davor, sich auf Bundesebene für eine Abschaffung der kostenlosen Nutzung von Bus und Bahnen einzusetzen. 'Wir werden diesen Plan so nicht hinnehmen und uns wehren', sagte die Geschäftsführerin des Behinderten-Landesverbandes, Jutta Pagel- Steidl, den 'Stuttgarter Nachrichten'. Die weiter
  • 262 Leser

Berlin und Paris feiern die Freundschaft

Angela Merkel und Nicolas Sarkozy erinnern gemeinsam an das Ende des Ersten Weltkriegs
Das erste Mal hat mit Angela Merkel gestern ein deutscher Regierungschef in Paris an der Feier zum Ende des Ersten Weltkriegs teilgenommen. Ehemalige Feinde reichten sich symbolisch die Hände. weiter
  • 255 Leser

Betreuungsquote von Kindern steigt

20 Prozent der unter Dreijährigen besuchen in Deutschland eine Kindertageseinrichtung
In Deutschland werden immer mehr Kinder tagsüber außer Haus betreut. Im März dieses Jahres nahmen die Eltern von rund 417 000 unter Dreijährigen die Angebote von Kindertageseinrichtungen oder öffentlich geförderter Kindertagespflege in Anspruch, wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mitteilte. Der Anteil der Kinder in Kindertagesbetreuung weiter
  • 332 Leser

BGH billigt Datenklausel

Kundenkartenbesitzer müssen aufpassen: Ihre Daten dürfen auch ohne ausdrückliche und getrennt erklärte Zustimmung zur Werbung per Post verwendet werden. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) gilt das, wenn der Kunde in den Geschäftsbedingungen klar und unmissverständlich auf seine Möglichkeit zum Widerspruch hingewiesen wird. Damit billigte weiter
  • 312 Leser

Brand entfacht neues Feuer

Handball: EM in Österreich im Visier
Viel Zeit bleibt nicht mehr: Bereits in gut zwei Monaten beginnt die Handball-EM in Österreich. Bundestrainer Heiner Brand ist in seiner unermüdlichen Art dabei, das Großereignis anzupacken. weiter
  • 257 Leser

Brasilien sieht schwarz

Stromausfall in hunderten Städten: 60 Millionen Menschen im Dunkeln
Ein gigantischer Blackout hat Millionen Menschen in Brasilien im Dunkeln gelassen. Die Folgen waren dramatisch. Alles kam zum Stillstand. Allein wegen ausgefallener Ampeln gab es zahlreiche Unfälle. weiter
  • 239 Leser

Brüderle appelliert an die Banken

Opposition kritisiert Wirtschaftsminister
Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle hat die Banken ermahnt, ausreichend Kredite zu vergeben. Die Opposition kritisierte Brüderle scharf. weiter
  • 550 Leser

Bürokrat ersetzt Provinzfürsten

Russlands Präsident Dmitri Medwedew besetzt im Land wichtige Ämter mit Getreuen. Deshalb muss jetzt ein alter Provinzfürst weichen. weiter
  • 240 Leser

Centrotherm bleibt auf Wachstumskurs

Angespannte Lage in der Solarbranche bringt aber Auftragsbestand zum Schmelzen
. Der Zulieferer Centrotherm Photovoltaics hat trotz der angespannten Lage in der Solarbranche in den ersten neun Monaten 2009 seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz stieg um 58 Prozent auf rund 375 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) mit. Der operative Gewinn (Ebit) legte um 16,8 Prozent auf 35 Mio. EUR zu. Beim Auftragseingang weiter
  • 370 Leser

Comeback nach Herzoperation

Steffen Dierolf: Wasserball statt Arbeitslosigkeit
Der 312-fache, frühere Wasserball-Nationalspieler Steffen Dierolf kehrt nach einer einjährigen Pause in Folge einer Herzoperation in die Bundesliga zurück. Er werde in der am Samstag beginnenden Saison wieder für seinen früheren Verein SV Cannstatt auf Torejagd gehen, sagte der 33-Jährige. Die Ärzte hätten ihm versichert, dass er wieder 'uneingeschränkt weiter
  • 384 Leser

Das rechte Ohr zählt

Bild einer Überwachungskamera soll Unschuld beweisen
Seit Jahren schwört er, dass er unschuldig ist: Andreas Kühn, früher Leibwächter, 2001 wegen Bankraubs und versuchten Totschlags verurteilt. Jetzt soll ihn ein Foto vom rechten Ohr des Täters entlasten. weiter
  • 306 Leser

Dax kann Höchstkurse nicht halten

Die deutschen Aktienmärkte legten gestern zwar zu, konnten aber ihre Tageshöchststände nicht halten. Für positive Impulse sorgte eine freundlichere Eröffnungstendenz der Wall Street. Auch die Quartalszahlen von Eon stützten den Markt. Die Aktie reagierte zunächst mit kräftigen Aufschlägen. Vor allem die bessere Prognose für das Gesamtjahr schien die weiter
  • 350 Leser

Der gebrauchte Jude

Autor Maxim Biller im Gespräch über sein neues Buch
Maxim Billers neues Buch handelt von ihm selbst: davon wie er Schriftsteller wurde und von seiner ganz persönlichen Auffassung vom 'Judesein'. Anlässlich der Jüdischen Kulturwochen las er daraus in Stuttgart. weiter
  • 255 Leser

Drastischer Rückgang der Einwohnerzahl

Der Südwesten muss sich auf eine sinkende Bevölkerungszahl einstellen. In 50 Jahren könnte das Land nach Schätzungen der Statistiker nur noch 9,1 Millionen Einwohner haben. Das sind 1,6 Millionen weniger als heute - und etwa so viel wie Anfang der 70er Jahre. Die Gründe: weniger Geburten, mehr Sterbefälle, eine geringere Zuwanderung. Die Folge: weniger weiter
  • 368 Leser

EM-Einsatz fraglich

Handball-Nationalspieler Sebastian Preiß (Lemgo) hat eine Operation an der Achillessehne in der Schweiz hinter sich gebracht. Dem Kreisläufer steht nun eine mehrwöchige Rekonvaleszenz bevor, sein Einsatz bei der EM in Österreich (19. bis 31. Januar) ist fraglich. 'Für Basti wirds ganz eng', so Bundestrainer Heiner Brand. weiter
  • 305 Leser

EU: Frist für Schuldenabbau

Brüssel nimmt Deutschland und Frankreich ins Visier
Gegen französischen Widerstand hat die EU-Kommission vielen Mitgliedstaaten Fristen zum Defizitabbau gesetzt. Deutschland und Frankreich als größte Volkswirtschaften des Eurogebiets müssen ihre ausgeuferte Neuverschuldung bis 2013 unter die erlaubte Marke von drei Prozent bringen. Während Berlin die Vorgabe hinnimmt, kämpft Paris für eine Verlängerung weiter
  • 268 Leser

Forschung im Leuchtturm

In Heilbronn öffnet am Samstag die Lern- und Erlebniswelt 'Experimenta'
Großzügige Gönner verhelfen Heilbronn zu einem Prestigeprojekt. Ein früheres Lagerhaus wurde für 30 Millionen Euro in die 'Experimenta' verwandelt - eine in Süddeutschland einzigartige Lern- und Erlebniswelt. weiter
  • 339 Leser

Freitod nach Depressionen

Fußball-Nationaltorwart Robert Enke hat jahrelang schwere Depressionen und Versagensängste vor der Öffentlichkeit verborgen. Am Tag nach dem Selbstmord des Profis berichtete Enkes Witwe gestern vom Leiden ihres Mannes. Nach Angaben des Psychiaters Valentin Markser, der Enke seit 2003 behandelt hatte, lehnte es der 32-Jährige noch am Tage seines Selbstmordes weiter
  • 284 Leser

Fünf 'Kasachen' bekommen Ärger

Für fünf niederländische Eisschnellläufer im Team Kasachstans hat sich der Traum von Olympia zu einem Albtraum entwickelt. Die Läufer wollten der Konkurrenz in den Niederlanden durch einen Nationenwechsel entkommen. Nun droht ihnen das Aus. Jorrit Bergsma, Robert Hadders, Arjan Stroetinga, Frank Vreugdenhil und Christijn Groeneveld waren im Oktober weiter
  • 252 Leser

Gedenken an Weltkriegsende

Feier als Symbol der deutsch-französischen Freundschaft
Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Nicolas Sarkozy haben in Paris gemeinsam des Endes des Ersten Weltkriegs im Jahr 1918 gedacht. Es war das erste Mal, dass ein deutscher Regierungschef an der Feier des damaligen Siegers teilnahm. Merkel und Sarkozy legten ein Blumengesteck am Grabmal des Unbekannten Soldaten am Pariser Triumphbogen weiter
  • 236 Leser

Geldgarantien für Olympiaprojekt

Der Münchner Stadtrat und der Gemeinderat von Garmisch-Partenkirchen haben den Weg für eine erfolgreiche Olympia-Bewerbung für die Winterspiele 2018 freigemacht und umfangreiche Finanzgarantien in Milliardenhöhe gegeben. Gestern nahm die Kandidatur in der mit Spannung erwarteten Sitzung des Gemeinderates unter der Zugspitze die bislang wohl schwerste weiter
  • 336 Leser

General Motors geht auf Regierung zu

Der US-Autokonzern GM sucht nach der Absage des Opel-Verkaufs Kontakt zur Bundesregierung. Gestern gab es Gespräche im Wirtschaftsministerium. weiter
  • 371 Leser

Gigantisches Wasserkraftwerk liefert gewaltige Mengen Strom

Das von Brasilien und Paraguay betriebene Wasserkraftwerk Itaipú ist die weltweit leistungsfähigste Anlage ihrer Art. 2008 kletterte die Stromproduktion auf 94,68 Millionen Megawatt-Stunden. Das reicht, um den Weltverbrauch für zwei Tage zu decken, den Argentiniens für ein Jahr. Das 1991 fertiggestellte Kraftwerk an der Grenze Brasiliens zu Paraguay weiter
  • 277 Leser

Heckenschütze hingerichtet

Muhammad erschoss im Herbst 2002 zehn Menschen im Großraum Washington
Drei Wochen lang tötete Muhammad 2002 im Großraum Washington wahllos Menschen. Nun wurde der sogenannte Heckenschütze hingerichtet. weiter
  • 220 Leser

Hoeneß setzt van Gaal unter Druck

Bayern-Manager fordert 'Fortschritte' vom Trainer - Torwart Rensing will den Verein verlassen
Uli Hoeneß, Manager des FC Bayern, fordert eine Entwicklung von Trainer Louis van Gaal und der Mannschaft. Damit baut er Druck auf. weiter
  • 253 Leser

Hypo Real Estate beschäftigt die Justiz

Ex-Aktionäre klagen gegen Zwangsverstaatlichung - Die Bank macht nach wie vor einen hohen Verlust
Für den Bund bleibt die Hypo Real Estate (HRE) auch nach der vollständigen Verstaatlichung ein Pulverfass. Ihre akute Notlage hat die Krisenbank mit den Milliardenhilfen vom Staat zwar überwunden. Trotzdem lauern bei der Sanierung der Bank noch immer Gefahren von allen Seiten: Allein in den ersten neun Monaten schrieb die HRE ein Minus von 1,7 Mrd. weiter
  • 403 Leser

Hör mal, wer da spricht

Tony Oursler im Kunsthaus Bregenz
Das ist schon ein bisschen wie Geisterbahn, nur stehen wir mitten im Kunsthaus Bregenz zwischen den Video-Installationen von Tony Oursler. weiter
  • 286 Leser

Immer häufiger Arbeit statt Haft

Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert mehr Personal für die Vermittlung Straffälliger ins Projekt 'Schwitzen statt Sitzen'. Wegen steigender Fallzahlen müsse der Zuschuss des Landes dringend erhöht werden, teilte der Verband gestern mit. 2009 habe ein Drittel mehr Straffällige statt einer Geldstrafe gemeinnützige Arbeit verrichtet. Hauptursache weiter
  • 299 Leser

Jedem Tag seine Soko

Die ZDF-'Soko'-Reihe hat 1978 in München begonnen ('Soko 5113'). Seitdem erzielt die Krimi-Serie solide Einschaltquoten mit Teams aus Köln, Leipzig, Wismar sowie aus Kitzbühel und Wien. Mit der neuen 'Stuttgart-Soko' zeigt das ZDF nun montags bis freitags (jeweils 18 Uhr) eine andere 'Soko'. weiter
  • 377 Leser

Jüdische Kulturwochen in Stuttgart

'Deutschland - Deine jüdischen Welten', so lautet der Titel der Jüdischen Kulturwochen, die noch bis 15. November in Stuttgart stattfinden. Bereits zum sechsten Mal wird das Programm rund um die Bereiche Literatur, Theater, Film und Musik von der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg (IRGW) in Kooperation mit etlichen anderen Kulturinstitutionen weiter
  • 334 Leser

Keine Ruhe im Klub-Handball

Europäischer Verband EHF: Neue Aufregung um rumänische und slowenische Schiedsrichter
Europas Club-Handball kommt nicht zur Ruhe: Neue Aufregung im Zusammenhang mit Schiedsrichtern belastet den Dachverband EHF noch vor der vollständigen Aufklärung der alten Affären. weiter
  • 232 Leser

Kiloweise Kokain geschmuggelt

Ermittler haben eine international agierende Drogenschmugglerbande dingfest gemacht. Wie Zollfahndungsamt und das Landeskriminalamt in Stuttgart mitteilten, wurden ein 43 Jahre alter Kurier aus dem Raum Reutlingen sowie zwei Hintermänner aus dem Raum Friedrichshafen festgenommen. Gegen alle drei erging Haftbefehl. Der 43-Jährige, der einer Rockergruppierung weiter
  • 240 Leser

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Verraten und verkauft

Was jeder weiß, hat nun der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigt: Es gibt im Leben nichts geschenkt. Erst recht nicht die fröhlichen und anderen Punkte, die unzählige Deutsche auf Kundenkarten mit sich herumtragen, um sie gegen ein paar Euro einzutauschen. Denn dafür kassieren die Kartenanbieter: Daten über den Käufer und seine Vorlieben. Und die sind weiter
  • 304 Leser

KOMMENTAR · GRIPPEIMPFUNG: Wirrer Cocktail

Zuerst wollten sich nur wenige impfen lassen. Jetzt verlangen viele den Stoff, landen aber auf einer Warteliste. Für Schwangere fehlt das geeignete Serum. Wem bei diesen Mitteilungen der Kopf schmerzt, sollte nicht auf die so genannte Schweinegrippe als Ursache tippen. Verwirrend sind die Botschaften um die Impfaktion. Der Grund für die Wirrnis liegt weiter
  • 307 Leser

KOMMENTAR: Politik darf nicht kneifen

Zu Recht nimmt sich Herbert Rische der drohenden Altersarmut an. Der Präsident der deutschen Rentenversicherung geht dabei sogar noch über Gebühr pfleglich mit der Politik um. Es kann nämlich nicht sein, dass sie eine massive soziale Schieflage vom Zaun tritt, und gleichzeitig so tut, als gäbe es dieses Problem nicht. Nur weil es viel zu vielen Menschen weiter
  • 460 Leser

LAND UND LEUTE

Bauvorhaben ruht Bad Mergentheim - Am Hans-Heinrich-Ehrler-Platz in Bad Mergentheim sollte eine Einkaufspassage mit Läden und Wohnungen gebaut werden. Geplant war, das Baugesuch dafür im Februar dieses Jahres einzureichen. 4600 Quadratmeter Gewerbefläche sollen entstehen, außerdem gehören auch 28 Wohnungen zu dem Projekt. Das Bauvorhaben 'ruht' aber weiter
  • 197 Leser

Leben und Werke des Maxim Biller

Maxim Biller wurde als Kind russisch-jüdischer Eltern 1960 in Prag geboren. Zehn Jahre später emigrierte er mit seiner Familie nach Deutschland. Er studierte in Hamburg und München Literatur. Nachdem er die Deutsche Journalistenschule in München besucht hatte, arbeitete er als Journalist und machte sich mit seiner Kolumne '100 Zeilen Hass' in der Zeitschrift weiter
  • 286 Leser

Lebenslang für Mord an Ägypterin

Der Mörder der in einem Dresdner Gerichtssaal niedergestochenen Ägypterin ist zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht sprach den Angeklagten schuldig, die junge Muslimin am 1. Juli aus Fremdenhass mit einem Messer getötet und ihren Ehemann lebensgefährlich verletzt zu haben. Das Schwurgericht erkannte auf Mord und versuchten weiter
  • 302 Leser

LEITARTIKEL · FAMILIENPOLITIK: Schlecht angelegtes Geld

Noch nicht rund - so bezeichnet die zuständige Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen das Koalitionsvorhaben, von 2013 an ein Betreuungsgeld einzuführen. 150 Euro im Monat sollen Eltern erhalten, die ihre unter dreijährigen Kinder nicht in eine Tageseinrichtung geben, sondern sie daheim behalten. Überhaupt nicht rund, teilweise widersinnig und weiter
  • 257 Leser

Leute im Blick

Lisa Nowak Eine ehemalige Nasa-Astronautin, die in einen Kollegen verliebt war und eine Rivalin tätlich angegriffen hatte, kommt glimpflich davon. Ein Bezirksrichter in Florida verurteilte Lisa Nowak (46) zu einer einjährigen Bewährungsstrafe. Das Eifersuchtsdrama bei der US-Weltraumbehörde hatte 2007 Aufsehen erregt. Nowak war in ihren Kollegen Bill weiter
  • 306 Leser

Lohre kandidiert als Leichtathletik-Vize

Ex-Stabhochspringer aus Leonberg tritt beim DLV-Verbandstag am 21. November an
Der frühere deutsche Stabhochsprung-Rekordhalter Günter Lohre will Vizepräsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) werden. 'Ich denke, dass es Zeit ist für mich, so ein Ehrenamt zu übernehmen', sagte der 56-Jährige aus Leonberg. Lohre kandidiert beim DLV-Verbandstag am 21. November in Berlin für die Nachfolge von Eike Emrich als Vizepräsident weiter
  • 289 Leser

Millionen ohne Impfschutz

Neue Grippe: Serum für alle erst im März - Politik warnt vor Hysterie
Immer mehr Menschen wollen sich gegen die neue Grippe impfen lassen - auch Schwangere. Für sie gibt es von Dezember an einen Impfstoff. weiter
  • 319 Leser

Minister Pfister droht ENBW

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) will die geplante Strompreiserhöhung der Energie Baden-Württemberg (ENBW) überprüfen lassen. Das Vorhaben, die Preise ab 2010 um durchschnittlich 7,5 Prozent anzuheben, ärgere ihn, sagte Pfister in Stuttgart. Deshalb werde er bei Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) darauf dringen, den Schritt kartellrechtlich weiter
  • 417 Leser

MITTWOCH-LOTTO

46. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 10 11 19 32 42 46 Zusatzzahl14 Superzahl5 SPIEL 77 1 1 6 9 2 3 2 SUPER 6 0 9 3 5 1 8 ohne Gewähr weiter
  • 321 Leser

Morde waren lange geplant

Frederik B. sagt im Eislinger Prozess aus: Nicht von Anfang an eingeweiht
Andreas H. hat nicht gestanden: Im Prozess um den Eislinger Vierfachmord hat erneut Frederik B. ausgesagt. Er sagte, sein Freund habe sich in seiner Familie nicht wohl gefühlt - und die Morde lange geplant. weiter
  • 258 Leser

Multihalle für Ulm/Neu-Ulm

Gemeinderat und Stadtrat mit großen Mehrheiten dafür
Die Frage, ob auf dem Neu-Ulmer Volksfestplatz eine Ulmer/Neu-Ulmer Multifunktionshalle gebaut wird, ist seit gestern Abend um halb zehn entschieden: Der Ulmer Gemeinderat war mit 27 zu 13 Stimmen für das Projekt, der Neu-Ulmer Stadtrat mit 28 zu 12. Die Städte lassen sich das Vorhaben 27,6 Millionen Euro an Investitionen kosten (18,4 Millionen Ulm, weiter
  • 241 Leser

NA SOWAS . . .

Eine noch gefüllte Löwenbräu-Bierflasche aus dem Zeppelin 'Hindenburg', der 1937 in Lakehurst in New Jersey in Flammen aufging, wird in England versteigert. Die angesengte Buddel soll bis zu 5500 Euro einbringen. Ein US-Feuerwehrmann hatte damals mehrere Flaschen aus dem Wrack geholt. Eine weitere besitzt das Brauereimuseum der Spaten-Franziskaner-Löwenbräugruppe weiter
  • 278 Leser

Neue TV-Action aus dem Schwabenland

Die ZDF-Krimi-Reihe 'Soko' startet mit einem Team in Stuttgart
Mit der neuen 'Soko Stuttgart' geht heute das siebte Soko-Team im ZDF-Vorabend auf Sendung. Die erste Folge ist ein Krimi mit viel Tempo und Action, aber auch mit reichlich Gewalt ohne Not. weiter
  • 277 Leser

Nicht immer nur für den Markt funktionieren

Nach neuem Album und Tour wollen 'Ich + Ich' zunächst einmal wieder solo arbeiten
Musikalische Sehnsuchtsorte sind das Ziel: Morgen kommt unter dem Titel 'Gute Reise' das neue Album des Duos 'Ich + Ich' heraus (Universal). weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN

Sigmar Gabriel erkrankt Der designierte SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel ist kurz vor dem Parteitag in Dresden erkrankt. Wegen einer Erkältung sagte der 50-jährige Ex-Umweltminister die Teilnahme an einer Parteikonferenz in Kiel ab. Gabriel wird heute aber trotzdem aller Voraussicht nach in Dresden an einem Vortreffen der SPD-Führungsspitze teilnehmen, weiter
  • 267 Leser

NOTIZEN

Strafe für Cottbus Fußball: Das DFB-Sportgericht hat Zweitligist Energie Cottbus wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe von 15 000 Euro belegt. Während des Spiels beim FC St. Pauli (1:1) hatte es im Cottbuser Fanblock zum wiederholten Mal Randale gegeben. Zweimal zuschauen Fußball: Das DFB-Sportgericht hat Marcel Klefenz (VfR Aalen) nach weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN

Schlosser vorgeschlagen Karlsruhe - Uwe Schlosser, derzeit Leitender Oberstaatsanwalt in Ellwangen, soll auf Vorschlag von Justizminister Ulrich Goll neuer Generalstaatsanwalt in Karlsruhe werden. Noch im November wird die Bestätigung durchs Kabinett erwartet. Der 55-jährige gebürtige Heilbronner folgt Christine Hügel nach, die Präsidentin des Oberlandesgerichts weiter
  • 283 Leser

NOTIZEN

Auszeichnung für Stihl Der Unternehmer Hans Peter Stihl und seine Schwester Eva Mayr-Stihl sind mit dem 'Preis Soziale Marktwirtschaft 2009' der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet worden. Stiftungschef Bernhard Vogel würdigte ihr Eintreten für Arbeitsplätze. Bei Stihl zu arbeiten, gelte 'in Schwaben gleichermaßen als Sicherheitsversprechen und als weiter
  • 454 Leser

NOTIZEN

Haftstrafe für Ausraster Weil er aus Eifersucht auf einem Parkplatz in Lauf bei Nürnberg seine Freundin über den Haufen gefahren und schwer verletzt hatte, muss ein 21-Jähriger wegen dreifachen Mordversuchs siebeneinhalb Jahre in Haft. Der Mann hatte bei dem Angriff im Februar 2008 auch zwei Männer verletzt. Er war ausgerastet, weil seine Freundin bei weiter
  • 271 Leser

NOTIZEN

Karlsruher Bücherschau Ob mit Lesungen oder dem Schmökern in neuen Romanen und Sachbüchern: 22 000 Titel und 90 Veranstaltungen sollen bei der Karlsruher Bücherschau von heute an Leseratten wie Lesemuffel anlocken. Unter anderem werden der Stuttgarter Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil und sein Kieler Kollege Feridun Zaimoglu sowie Schiller-Kenner Rüdiger weiter
  • 243 Leser

Pfister fordert Geld für Straßen

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) fordert vom Bund zwei Milliarden Euro für den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. 'Baden-Württemberg ist in der Vergangenheit schlecht behandelt worden', sagte Pfister gestern in Stuttgart. Deshalb solle der Bund in der kommenden Legislaturperiode pro Jahr 500 Millionen Euro für Ausbau und Erhalt von Straße, Schiene weiter
  • 340 Leser

Prozess um rätselhaften Überfall

Polizei konnte entführtes Kind nach 38 Stunden wieder befreien
Alptraum für eine Familie in Sexau: Zwei Männer entführen die kleine Tochter, fordern Millionen. Das Kind blieb unversehrt, der Fall ist rätselhaft. weiter
  • 217 Leser

Psychologische Hilfe per E-Mail

Die ökumenisch getragene Psychologische Beratungsstelle in Tübingen berät ab sofort ratsuchende Personen auch über das Internet. Der Webmail-Dienst solle vor allem jüngeren Menschen entgegenkommen, die zunehmend Hilfe im Internet suchten, teilte der Evangelische Kirchenbezirk Tübingen mit. Im Gegensatz zu überregionalen Beratungsstellen könne auf Wunsch weiter
  • 271 Leser

Quelle-Aus ist besiegelt

Versandhändler hinterlässt 1,6 Milliarden Euro Schulden
Der Versandhändler Quelle wird abgewickelt. Dem Schritt hat die Gläubigerversammlung zugestimmt. Von ihren Forderungen in Höhe von 1,6 Mrd. EUR werden die Gläubiger nicht mehr viel sehen. weiter
  • 453 Leser

Schalke-Boss: Nie bestand Insolvenz-Gefahr

Der Vorstand des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 blickt den Vorermittlungen der Essener Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Insolvenzverschleppung gelassen entgegen. Präsident Josef Schnusenberg: 'Wir sind nicht überschuldet und waren nie in Gefahr, Insolvenz anzumelden.' Er bestätigte zwar, dass der Verein zum Jahresende 2008 ein Defizit von weiter
  • 305 Leser

Schlott schreibt rote Zahlen

Mediendienstleister leidet unter Preisdruck
Der Mediendienstleister Schlott geht nach einem Rutsch in die roten Zahlen schweren Zeiten entgegen. Nach der vorläufigen Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/09 (30. September) lag der Vorsteuerverlust (EBT) bei 6,3 Mio. EUR (2007/08: 0,5 Mio. EUR Gewinn). Darin sind die Kosten für den Umbau des Unternehmens aus Freudenstadt noch nicht enthalten. weiter
  • 332 Leser

Science Center: US-Idee wird in Deutschland populär

'Hands on', lautete die Aufforderung im weltweit ersten Science Center, dem 1969 in San Francisco eröffneten 'Exploratorium'. Die Faszination ist ungebrochen, jährlich kommen 500 000 Besucher. Weltweit dürfen neugierige Kinder und Erwachsene immer öfter zupacken und ausprobieren, können Wissen vertiefen und neue Erkenntnisse sammeln. In Deutschland weiter
  • 272 Leser

Seehofer auf Kuschelkurs

Bayerns Ministerpräsident will Steuerausfälle durch Sparkurs ausgleichen
Die Steuersenkungen der Bundesregierung reißen ein Loch in die Kassen des Freistaats. Doch der Ministerpräsident macht gute Miene zum bösen Spiel. weiter
  • 291 Leser

Semaks Tochter heißt 'Barcelona'

Der Kapitän des russischen Fußballmeisters Rubin Kasan, Sergej Semak, ist kürzlich während des Champions-League-Spiels seines Klubs gegen den FC Barcelina Vater geworden. Nun haben seine Frau und er einen Namen für das Mädchen gefunden. Sie nennen es nach dem Gegner 'Barcelona'. Der Name für die Tochter sei eine Verbeugung vor dem spanischen Fußball weiter
  • 259 Leser

Skibbe auch künftig kritisch

Eintracht-Trainer will sich den Mund nicht verbieten lassen
Trainer Michael Skibbe lässt sich bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt trotz einer Aussprache mit Vorstandsboss Heribert Bruchhagen den Mund nicht verbieten und übt weiter Kritik in der Öffentlichkeit. 'Mir ist gesagt worden, dass ich das Ganze intern hätte machen sollen, aber es ist meine Aufgabe, Probleme anzusprechen und Kritik zu üben. Das weiter
  • 283 Leser

So nimmt das Ausland Abschied vom Torhüter

Der Tod von Robert Enke hat auch im Ausland tiefe Trauer und Bestürzung hervorgerufen. Vor allem in den Ländern, in denen Enke während seiner Karriere spielte, löste die Nachricht vom Selbstmord des gebürtigen Thüringers große Anteilnahme aus. In Spanien stand in erster Linie Enkes Ex-Klub Barcelona unter dem Eindruck der Nachricht. Barcelonas Trainer weiter
  • 326 Leser

Sorge wegen Altersarmut

Rentenversicherungs-Präsident Rische fordert von Regierung ein Konzept
Die Rentenversicherer fordern von der Bundesregierung ein Konzept gegen Altersarmut. Was im Koalitionsvertrag steht, reicht ihnen nicht. Immerhin arbeitet ein Fünftel der Erwerbstätigen im Niedriglohnsektor. weiter
  • 462 Leser

STICHWORT · TODESSTRAFE IN DEN USA: 1178 Hinrichtungen seit 1977

Die USA gehören zu den weltweit 58 Staaten, in denen noch die Todesstrafe vollstreckt wird. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) registrierte 2008 nur in China, dem Iran, Saudi-Arabien und Pakistan mehr Exekutionen als in den Vereinigten Staaten. In 35 der 50 US-Bundesstaaten sehen Gesetze Hinrichtungen als Strafe für schwere Verbrechen weiter
  • 317 Leser

STIMMEN: Löw: 'Bin völlig schockiert'

· Joachim Löw (Bundestrainer): 'Es fällt mir schwer, die Gefühle zu beschreiben. Ich bin völlig schockiert, völlig leer. . . Robert war nicht nur ein herausragender Spieler, sondern auch ein toller Mensch. Wir haben wunderbare Gespräche geführt. Er konnte zuhören und ist anderen mit unglaublichem Respekt begegnet. Fairness war für ihn immer ein wichtiger weiter
  • 349 Leser

Streit um Hirst-Werke beendet

Kunstsammler Brandhorst und Galeristin einigen sich
Der Rechtsstreit des renommierten Kunstsammlers Udo Brandhorst und einer New Yorker Galeristin um zwei wertvolle Damien-Hirst-Skulpturen ist beigelegt. Das bestätigte gestern der Anwalt der Galeristin, John Wait. Die Galeristin Venetia Kapernekas (49) hatte in dem Verfahren einen Teilanspruch auf die beiden Werke des britischen Künstlers geltend gemacht weiter
  • 300 Leser

Streit um Kompetenzen

Brüderle und Röttgen rangeln um energiepolitische Führung
In der Koalition bahnt sich Streit um die Hoheit in der Energiepolitik an. Sowohl Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) als auch Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) beanspruchen die Federführung. weiter
  • 308 Leser

Trauerarbeit statt Fußball

Nach Robert Enkes Freitod sagt der DFB das Länderspiel am Samstag gegen Chile ab
Einen Tag nach dem Freitod von Nationaltorwart Robert Enke herrschte im Lager der DFB-Nationalmannschaft immer noch blanke Fassungslosigkeit. Das Testspiel gegen Chile wurde abgesagt. weiter
  • 5
  • 337 Leser

Und täglich grüßt der Landtag

Der über Kabel zu empfangende Spartensender BWeins überträgt täglich Landtagsdebatten. Es waren bisher stets dieselben. weiter
  • 266 Leser

Vom Techniker zum Fachlehrer

Das Land Baden-Württemberg will aus dem Mitarbeiterstab der Deutschen Telekom Fachlehrer für Grund- und Hauptschulen rekrutieren. Beide Seiten unterzeichneten jetzt einen Kooperationsvertrag, wonach sich Telekom-Beamte des technischen Dienstes zu Fachlehrern für musisch-technische Fächer qualifizieren lassen können, wie das Kultusministerium mitteilte. weiter
  • 203 Leser

Welche Strafe droht Andreas H.?

Sollten sich die Angaben von Frederik B. zum Tathergang - dass er alleine geschossen hat - bestätigen, hat die Kammer mehrere Möglichkeiten, wie sie den Anteil von Andreas H. an der Tat bewertet; immer vorausgesetzt, es kommt zu einer Verurteilung. Er könnte als Anstifter verurteilt werden, dann droht ihm die gleiche Strafe wie Frederik B. Bei einer weiter
  • 307 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Index für Familienfirmen Der Autogigant Volkswagen, die Softwareschmiede SAP und zahlreiche weitere bekannte Unternehmen sind künftig in einem speziellen Index an der Deutschen Börse gelistet. Der Frankfurter Aktienmarktbetreiber führt ab 4. Januar 2010 einen Index für börsennotierte Familienunternehmen ein. Wesentliches Merkmal dieser Unternehmen ist, weiter
  • 461 Leser

ZUR PERSON: Graue Eminenz der Linken

Lange hat Europa über den Reformvertrag gestritten. Jetzt geht es ums Spitzenpersonal. Der Italiener Massimo DAlema soll EU-Außenminister werden. weiter
  • 259 Leser