Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. November 2009

anzeigen

Regional (79)

Neun Monate von Idee zum Buch

GT-Verleger Bernhard Theiss stellt die „ZEIT REISE“ vor – Geschichtsband über Gmünd ab heute im Handel
„Das macht der GT so schnell keiner nach“, sagte Verleger Bernhard Theiss am Dienstagabend im Kapellen-Saal der Gmünder VHS: Damit meinte er das Buch „ZEIT REISE“, das er der Öffentlichkeit vorstellte. Und das ab jetzt im Handel ist. weiter
  • 114 Leser

Glückwunsch, GT!

GMÜNDER TAGESPOST feiert 50. Geburtstag mit Ausstellung und vielen Gästen
Ein Abend, der 50 Jahre Schwäbisch Gmünd wieder aufleben lässt, ein Abend heiterer Begegnungen und ein Abend, der Mut macht für die nächsten 50 Jahre. Die GMÜNDER TAGESPOST feiert mit einer Ausstellung im VHS-Haus am Münsterplatz ihr 50-jähriges Bestehen. Zur Eröffnung kamen viele prominente Zeitbegleiter mit herzlichen Glückwünschen. weiter
  • 130 Leser
Polizeibericht
Suche mit neuemPhantombildSchwäbisch Gmünd / Heuchlingen. Die Polizei sucht mit einem neuen Phantombild nach einer Täterin, die – wie berichtet – zuerst am 3. November ein Bekleidungsgeschäft am Gmünder Marktplatz überfallen wollte, dort aber kein Geld erhielt. Am Donnerstag, 12. November, spielte sich annähernd der identische Ablauf in weiter

Große Unterstützung für die Jugend

Agnes Philippine Walter Stiftung unterstützt Integrationsarbeit mit jungen Spätaussiedlern
Um soziale und kommunikative Kompetenzen zu erhalten, werden jugendliche Spätaussiedler im LISA-Projekt unterstützt. Dieses läuft durch eine 10 000-Euro-Spende jetzt weiter. weiter
  • 149 Leser

Vier sind schon seit 60 Jahren dabei

Gewerkschaft Verdi ehrt langjährige Mitglieder des Ortsvereins Schwäbisch Gmünd
Der Verdi-Ortsverein Schwäbisch Gmünd ehrte in einer Jubilarfeier in der „Krone“ in Wetzgau zahlreiche langjährige Mitglieder der Gewerkschaft. Im Mittelpunkt stand eine Rede der stellvertretenden Landesbezirksleiterin, Dagmar Schorsch-Brand. weiter
  • 121 Leser

Wacholderheide gepflegt

Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein unterstützt den Naturschutz
Dicke Rauchschwaden sorgten am letzten Samstag für Unruhe in Degenfeld. Was zuerst skeptische Blicke zu den Hängen des Eierbergs verursachte, entpuppte sich als eine Landschaftspflegeaktion der Bezirksstelle für Naturschutz zusammen mit dem Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein. weiter
  • 115 Leser

Theater Lindenhof schillert morgen in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Theatermacher Bernhard Hurm und Uwe Zellmer vom Theater Lindenhof in Melchingen präsentieren am morgigen Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr einen Schiller-Abend in der Buchhandlung Stiegele. Anlass ist der 250. Geburtstag des berühmten Dichters. Sie lesen Texte von Friedrich Schiller, aber auch Texte über Friedrich Schiller, weiter

Zeitung der Aktion Familie als Vorbild

Gemeinsames Projekt mit GMÜNDER TAGESPOST wird bei bundesweiter Konferenz vorgestellt – OB: tolle Sache
Eine „tolle Sache“, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold, als ihm Vertreter der „Aktion Familie“ und der GMÜNDER TAGESPOST das gemeinsame Projekt Familienzeitung vorstellten. Dieses wird im Dezember bei der Netzwerkkonferenz „Standortfaktor Familienfreundlichkeit“ in Köln präsentiert. weiter
  • 107 Leser

„Wir leben gerne!“

Bewohner des Hauses Lindenhof beteiligen sich an Aktion „Spur der Erinnerung“
Bewohner und Mitarbeiter des Hauses Lindenhof haben sich an der Aktion „Spur der Erinnerung“ für die von Januar bis Dezember 1940 in Grafeneck bei Münsingen auf der Alb von Nazis ermordeten 10 654 behinderten und kranken Menschen beteiligt. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDTherresia Hörner, Katharinenstraße 34, zum 93. Geburtstag.Ursula Schön, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 87. Geburtstag.Huu Do, Kalter Markt 43, zum 82. Geburtstag.Ingeborg Bosse, Konrad-Adenauer-Straße 151, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Rudi Schulze, Feldstraße 4, Bettringen, zum 80. Geburtstag.Theresa Karle, Oderstraße 99, Bettringen, weiter

Situation „zunehmend desolat“

Dr. Reinhard Erös spricht an der Gmünder VHS über seine Arbeit in Afghanistan
Der Afghanistan-Kenner Dr. Reinhard Erös spricht am Freitag um 19 Uhr in der VHS über die Machtkämpfe und die Chancen für Frieden in Afghanistan. Der Titel seines Vortrags: „Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen – eine deutsche Familie kämpft für Afghanistan“. Michael Länge befragte Erös vorab. weiter

Mitarbeiter der Firma Starz geehrt

In einer Feierstunde wurden langjährige, verdiente Mitarbeiter der Firma Karl Starz geehrt. Der Geschäftsleiter betonte dass diese Mitarbeiter eine tragende Säule der Firma sind und mit ihrer Erfahrung und dem „Know-how“ auch schwierige Zeiten überwunden werden können, was ein wertvolles Potenzial in der Firmengeschichte darstelle. Ehrenurkunden weiter
  • 177 Leser

Bei Caffe und Palazzi

Fahrt des Arbeitskreises Alt-Gmünd nach Venedig
Der Arbeitskreis Alt Gmünd brach zu einer fünftägigen Studienreise nach Venedig auf. Dank der guten Ortskenntnisse nach jahrelanger Restauratorentätigkeit in Venedig von Christoph Schairer und der Mitorganisation der erfahrenen Weltreisenden Dr. Birgit Stahl lernte der Arbeitskreis die Lagunenstadt abseits der touristischen Hauptwege kennen. weiter
  • 115 Leser

Malteser im Gmünder Tunnel

Schwäbisch Gmünd. Die Rettungsdienst-Mitarbeiter der Gmünder Malteser informierten sich bei einer Besichtigung über den Stand und die weitere Planung der Bauarbeiten am Gmünder Tunnel. Für die Mitarbeiter des Rettungsdienstes war es ein sehr wichtiger Termin, da die beiden Großbaustellen des Gmünder Tunnels im Osten und im Westen der Stadt unmittelbar weiter
  • 108 Leser

S-Bahn bis Donzdorf?

Region Stuttgart diskutiert Nahverkehr – Priorität für Göppingens Anbindung
Betriebliche Verbesserungen bei der S-Bahn, speziell ein 15-Minuten-Takt früh morgens und am späteren Abend, haben Vorrang vor dem Bau neuer S-Bahn-Strecken. Höchste Priorität räumen die Fraktionen und Gruppen einer S-Bahn nach Göppingen und der Einführung des VVS-Tickets im Landkreis Göppingen ein. Diese Ansicht vertritt der Verkehrsausschuss der Region weiter
  • 284 Leser
Zur Person

Ralf Scholl

Schwäbisch Gmünd. Der gebürtige Gothaer (Thüringen) Ralf Scholl (49), seit 2004 Studienrat am Stuttgart-Sillenbucher Geschwister-Scholl-Gymnasium mit der Fächerkombination Physik und Mathematik, wurde von den Delegierten des Philologenverbandes Nordwürttemberg ohne Gegenstimme zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Der Verband tagte, wie berichtet, weiter
Kurz und Bündig
Herbstbasar Der Förderverein Freunde der Waldorfschule und die Eltern der Freien Waldorfschule sowie des Waldorfkindergartens veranstalten am Freitag, 20. November, von 19 bis 22.30 Uhr und am Samstag, 21. November, von 11 bis 17 Uhr den Herbstbasar unter dem Motto „Zauberwald“. Das vielfältige Angebot an Kunstgewerblichen und Kulinarischem weiter
  • 111 Leser
Kurz und Bündig
Ausstellung In der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd wird am Donnerstag, 19. November um 18 Uhr eine Ausstellung mit Arbeiten von Walter Pitschmann eröffnet. Im Mittelpunkt steht die Chinesische Tuschmalerei. Zur Eröffnung sprich Klaus Eilhoff. Pitschmann ist seit vielen Jahren in Ausstellungen verteten, zeigte seine Werke in der Region, aber auch im weiter
  • 108 Leser
Kurz und Bündig
Fortbildung Der Verein „Frauen helfen Frauen“ berät Frauen und Mädchen in Krisensituationen und bei sexueller Gewalterfahrung. Am Samstag, 21. November, gibt es eine Fortbildung für die ehrenamtlichen Telefonfrauen des Vereins unter der Leitung von Renate Breitinger von der Telefonseelsorge Ulm. Das Seminar findet von 9 bis 15.30 Uhr in weiter
  • 104 Leser

Prominenter Praktikant informiert sich

Oberbürgermeister Richard Arnold begleitet Rettungsdienst bei nächtlichen Einsätzen
In Schwäbisch Gmünd wird der Rettungsdienst vom Deutschen Roten Kreuz und dem Malteser Hilfsdienst durchgeführt. Als Praktikant nahm Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold den Rettungsdienst des DRK unter die Lupe. weiter
  • 142 Leser

Wahrer Reichtum

Volle Kirche bei Bibelabenden in Weitmars
Was der ehemalige Missionsdirektor der Liebenzeller Mission, Ernst Vatter, zu sagen hat, ließen sich viele Besucher der drei Bibelabende der evangelischen Kirchengemeinde Weitmars nicht entgehen. weiter
  • 121 Leser

Zum 55. auf Mallorca

Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1954 auf Tour
Eine Reise wert war für die Altersgenossen des Jahrgangs 1954 aus Lorch die Baleareninsel Mallorca. Die 55-Jährigen erlebten dort Landschaft, Kultur und das Vergnügungsviertel. weiter
  • 154 Leser

Für 4900 Jahre im Verein geehrt

Ehrungsabend des TSV Waldhausen gut besucht – Unterhaltsamer Abend
Insgesamt sind 4900 Jahre Vereinszugehörigkeit beim Ehrungsabend des TSV Waldhausen gewürdigt worden. Nahezu 120 Besucher haben den unterhaltsamen Vereinsabend im evangelischen Gemeindehaus miterlebt. weiter
  • 122 Leser

Ein Fest nicht nur für Volksmusikfreunde

Gelungenes Herbstkonzert des Akkordeonorchesters Böbingen
Das Akkordeonorchester des Gesang- und Musikverein Böbingen hatte zum Herbstkonzert geladen – und viele Besucher sind dieser Einladung in die Römerhalle Böbingen gefolgt. weiter
  • 184 Leser

Mit Pauken und Gottschalk

Filmteam dreht in der Lauterner Breulingschule einen Spot für Thomas Gottschalks „Aktion Mensch Lotterie“
„Mit Pauken und Trompeten ins neue Schuljahr“ – diese Aktion an der Breuling-Schule in Lautern ist aufgefallen. Ein Team der Filmfirma „bewegtezeiten“ aus Wiesbaden hat jetzt die Schule besucht, um einen Fernsehspot zu drehen. Mit diesem will Thomas Gottsschalk für die „Aktion Mensch Lotterie“ werben. weiter
  • 151 Leser

Beschwerden umstritten

Nachbarn des Bistros „Fenschderle“ in Untergröningen uneins
Manche Nachbarn des Bistros „Fenschderle“ in Untergröningen ärgern sich über die Lautstärke der Besucher – andere hingegen fühlen sich kein bisschen gestört. Betreiber Jörg Pecinka will weiterhin dazu beitragen, dass seine Gäste in der Straße leise sind. weiter
  • 5
  • 259 Leser

Durlangen sucht den Superstar

Gute Unterhaltung und Ehrungen beim Familienabend des FC Durlangen
Die Freizeit- und Fußballabteilung des FC Durlangen hatte wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt, die Wirtschaftsabteilung sorgte für einen reibungslosen Ablauf des Familienabends beim FC Durlangen in der Gemeindehalle. weiter
  • 274 Leser

Matinusritt auf dem Hardt

,,Ich geh mit meiner Laterne“ klang es bei Antritt der Dämmerung dieser Tage auf dem Hardt. An der St. Peter und Paul Kirche trafen sich Kinder der Kindergärten St. Peter und Paul und St. Elisabeth mit ihren Familien zum traditionellen Martinslauf.Musikalisch begleitet wurde der Umzug durch die Einhorn-Musikanten unter Leitung von Markus Weiss. weiter
  • 157 Leser

Bargauer Kinder helfen Kindern im Kosovo

Die Scheuelbergschule in Bargau beteiligte sich auch in diesem Jahr an der Aktion „Kinder helfen Kindern“ . Die Schülerinnen und Schüler brachten ihre Geschenke mit in die Schule, dort wurden sie gesammelt und von ihrer Lehrerin zur nächsten ADRA Sammelstelle nach Mutlangen gebracht. In Mutlangen werden die Spielsachen, Stifte, Kleider und weiter
  • 311 Leser

Prüfung bestanden

Die beiden Oberstufenschüler Fabian Schmid (links) und Jürgen Theil (rechts ) der Canisius-Schule haben in Kooperation mit dem Hundesportverein Böbingen/Rems die Begleithundeprüfung für Jugendliche erfolgreich abgelegt. Die Vorbereitung zur Prüfung fand teilweise im Unterricht, aber auch zu Trainingszeiten des Vereins statt. weiter
  • 4
  • 2378 Leser

Tanklaster im Graben

Verkehrsprobleme zwischen Böbingen und Mögglingen
Die gute Reaktion des Fahrers eines Tanksattelzuges war es wohl, die gegen neun Uhr am Dienstagfrüh Schlimmeres verhindert hat. Dennoch gab es mehrere Stunden Verkehrsbehinderungen. weiter
  • 5
  • 426 Leser

Wilhelm Grimms Welt

Märchen zum Buchsonntag in der Waldstetter Bücherei
„Wo das Wünschen noch geholfen hat ...“. So war die Veranstaltung der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Waldstetten zum Buchsonntag betitelt. weiter
  • 145 Leser

Kinder stark machen

Sigrid Klausmann und Walter Sittler mit „Lisette“ in Aalen
Ihr Gesicht strahlt Humor und Güte aus. Klein, bescheiden, liebenswert steht die Erzieherin und Hauptfigur im Dokumentarfilm „Lisette und ihre Kinder“ vor dem Publikum des Kinos am Kocher. An ihrer Seite beantworten Regisseurin Sigrid Klausmann und deren Ehemann Walter Sittler die Fragen des Publikums. weiter
  • 330 Leser
wespels wort-WECHseL
Fast zusammengezuckt sind da einige Zuhörer bei einer Buchvorstellung über Kunst im Ostalbkreis, als der Referent öfter von „Denkmalen“ sprach. Wie? Heißt es nicht „Denkmäler“? Bei manchen Wörtern gibt es tatsächlich zwei Pluralformen und manchmal besteht zwischen beiden auch ein Bedeutungsunterschied. In Berlin gibt weiter
  • 284 Leser

Erfolgreiche Spielzeugbörse an der Schillerschule

Der Schulförderverein „wir Schillerfreunde“ hatte zur mittlerweile vierten Spielzeugbörse eingeladen und viele sind dieser Einladung gefolgt. An über fünfzig Tischen wurden von Schülerinnen und Schülern Spielsachen, Bücher, CDs, DVDs, Brett-, PC- und Konsolenspiele und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Da gab es neben Barbiepuppen und Plüschtieren, weiter
  • 130 Leser

Viel Sonne und Helligkeit

Einweihungsfest für den neuen Wintergarten im Pflegewohnhaus in Böbingen
Mit einem zünftigen Fest feierten die Senioren im Johanniter-Pflegewohnhaus im Seniorenzentrum zusammen mit Bürgermeister Jürgen Stempfle, Vertretern des Gemeinderats und des Elisabethenvereins die Einweihung des neuen Wintergartens. weiter
  • 271 Leser

Erste Pflicht: Ruhe bewahren

Was tun nach einem Verkehrsunfall? Broschüren der Polizei und der Versicherer
Allein im Südwesten ereignen sich jährlich 200 000 Verkehrsunfälle. Auch wenn niemand zu Schaden kommt, ist der Schreck groß. „Was geschieht, wenn’s passiert ist“, heißt eine Broschüre der Polizei. weiter
  • 252 Leser

Schlägerei bei Geburtstagsfeier

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag kam es gegen 23 Uhr auf einer Geburtstagsfeier in der Hardtsiedlung, die im Bereich der Bethlehemer Straße im Freien stattfand, zu Körperverletzungen. Aus derzeit nicht bekanntem Grund wurde einer der Gäste niedergeschlagen. Ein Freund des Geschlagenen trat diesem zur Hilfe bei und wurde vom Täter zur Seite gestoßen. Als weiter
  • 436 Leser

Auf Frauenwegen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 21. November, startet die VHS mit Birgit Klaus um 10.30 Uhr am VHS-Haus am Münsterplatz ihre nächste Stadtführung unter dem Thema „Gmünder Frauenwege“. Sie führt zu den Orten bedeutsamer Frauen im Stadtgebiet. Anmeldung bei der VHS (07171)92515-0. weiter
  • 2294 Leser

Ska-Abend im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 20. November, gastiert die neue Two-Tone-Ska-Sensation The Offenders aus dem italienischen Cosenza im Esperanza. Den Support machen The Mood aus Stuttgart. Die Band spielt mitreißenden Reggae und Ska mit starkem Souleinschlag im Stil der 60er Jahre.. Den Aftershowpart übernehmen die alten DJ -audegen Might M aus Mutlangen weiter
  • 5
  • 192 Leser

Neue Wege fürs Patrozinium

Schwäbisch Gmünd. Für das Patrozinium am Sonntag, 27. Juni 2010 begibt sich der Kirchenchor St. Peter und Paul auf neue musikalische Pfade. Die Sängerinnen und Sänger studieren eine Messe für Chor, Streichorchester und Klavier des amerikanischen Komponisten und Jazzpianisten Steve Dobrogosz ein. Dobrogosz verbindet in dieser Messe alte kirchenmusikalische weiter
  • 198 Leser

Konzert in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Nach intensiven Vorbereitungen gibt der Musikverein Herlikofen sein Herbstkonzert am Samstag, 21. November, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen. Mitwirkende sind die neu gegründete Vorgruppe „Music-Kids“ und das Jugendblasorchester unter der Leitung von Claudia Abele sowie das Blasorchester unter der Leitung weiter
  • 150 Leser

Teilen – eine Grundrechenart?

Alfdorf. Wer teilt, muss dabei nicht unbedingt verzichten, dies kann auch ein ganz großer Gewinn sein, weil man nach dem Teilen mehr hat. Oder durchbricht dies eine mathematische Grundregel? Der Gottesdienst „Pro Viele“ am Sonntag, 6. Dezember, um 10 Uhr in der Stephanuskirche in Alfdorf wendet sich in neuer Form und mit überraschenden Momenten weiter
  • 109 Leser

Den Führerschein gleich abgegeben

Stuttgart. Bei mehreren Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ haben Polizisten am Sonntag und in der Nacht zum Montag mehr als 230 Fahrzeuge angehalten. Fünf Fahrer wurden aufgrund ihres hohen Alkoholpegels wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt. Sie mussten ihren Führerschein an Ort und Stelle weiter
  • 225 Leser

Stuhlmann will Landrat werden

Waiblingen. Der Rechtsanwalt Gunnar Stuhlmann, der auch schon für die FDP im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd/Backnang kandidiert hat, wird für das Amt des Landrates im Rems-Murr-Kreis kandidieren. Er habe die Bewerbungsunterlagen am Montag beim Landratsamt in Waiblingen eingereicht, teilte Stuhlmann auf SWR-Anfrage mit. Als eine zentrale Aufgabe betrachte weiter
  • 150 Leser

Schwäbischer Wald lässt aufhorchen

Für Audiowalk werden zunächst 60 Sehenswürdigkeiten vertont – Neue Schilder für die Mühlen
Der Schwäbische Wald möchte sich nun auch hörbar seinen Besuchern vorstellen. Der Ausbau eines so genannten Audiowalks war ein Thema der Mitgliederversammlung der Fremdenverkehrsgemeinschaft. auch die Mühlen im Schwäbischen Wald werden neu ausgeschildert. weiter
  • 188 Leser
Kurz und Bündig
Demenzberatungsstelle Die Gemeinde Waldstetten und der DRK-Kreisverband richten in Waldstetten eine Demenzberatungsstelle ein. Diese soll am 30. November, um 14 Uhr offiziell im Pflegeheim St. Johannes eröffnet werden. weiter
  • 2834 Leser
Kurz und Bündig
Sündiger Lindnerhof Die Waldstetter Theatergruppe bringt das Stück „Der sündige Lindnerhof“ zur Aufführung. Das schwäbische Lustspiel von Jürgen Schuster wird am Freitag, 27. November, Samstag, 28. November, und Sonntag, 29. November, in der Alten Turnhalle aufgeführt. Der Vorhang öffnet sich um 20 Uhr. Saalöffnung und Bewirtung ist bereits weiter
  • 158 Leser
Kurz und Bündig
Schließung von Wasserstellen Die Wasserstellen auf den Friedhöfen in Waldstetten und Wißgoldingen werden bei Frostgefahr ab sofort abgestellt. Darauf weist die Gemeinde Waldstetten hin. weiter
  • 2858 Leser

Projektchor in Wetzgau-Rehnenhof

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch (18. November) beginnen um 20 Uhr im Luthersaal des evangelischen Gemeindezentrums die Proben des Projektchors für den Weihnachtsmarkt auf dem Rehnenhof. Alle Sänger und Sängerinnen, die gerne Weihnachtslieder singen, sind eingeladen mitzusingen. Der Weihnachtsmarkt findet nachmittags am dritten Advent (13. Dezember) auf weiter
  • 187 Leser

Sozialausschuss in der Oststadt

Schwäbisch Gmünd. Der Sozialausschuss des Gemeinderats besichtigt am Mittwoch, 18. November, ab 14.45 Uhr das Stadtteilzentrum Ost. Die anschließende Sitzung dort hat unter anderem folgende Themen: Ergebnisse der Arbeitsgruppe politische Prioritäten und der Gemeinderatsklausur, Sozialbericht Ostalbkreis, Aufnahme des Kinderhauses Waldau in den Bedarfsplan weiter
  • 157 Leser

Gedenkfeier mit Freunden aus Ungarn

Volkstrauertag auf dem Pfahlbronner Friedhof
Am Volkstrauertag nahmen 85 Menschen an der Gedenkfeier der Gemeinde Alfdorf auf dem Pfahlbronner Friedhof teil. Mit dabei: 15 Gäste aus der mit Alfdorf befreundeten ungarischen Gemeinde Hosszuheteny, an deren Spitze Bürgermeisterin Blanka Ceske Faragone. weiter
  • 138 Leser
Kurz und Bündig
Sozialberatung Der VdK-Kreisverband hält am Dienstag, 17. November von 15 bis 17 Uhr Sprechstunden in der Geschäftsstelle, Kappelgasse 13. ab. weiter
  • 2602 Leser
Kurz und Bündig
Naturfreundehaus Im Dezember ist das Naturfreundehaus auf dem Himmelreich an den Wochenende geschlossen. Mittwoch und an Silvester ist geöffnet. weiter
  • 2429 Leser

KAB mit neuem Jahresprogramm und Regierungskritik

Schwäbisch Gmünd. Der Bezirksvorstand der Katholischen-Arbeitnehmerbewegung (KAB) beriet über das Programm der nächsten Monate. Einen Schwerpunkt bildete dabei die Vorbereitung des Bezirkstages am 27.März 2010 mit den anstehenden Neuwahlen des Bezirksvorstandes. Weiter besprochen wurden die schon feststehenden Termine, so die Arbeitnehmerwallfahrt am weiter
  • 140 Leser
Polizeibericht
Junge Frau verletztLeinzell. Nach einer Veranstaltung in der Gemeindehalle, am Samstagfrüh, gegen 2.30 Uhr, sprach eine 19-Jährige einen Besucher an, weil dieser in den Räumlichkeiten rauchte. Die junge Frau wurde vom Angesprochenen daraufhin wohl gegen die Wand gestoßen und ins Gesicht geschlagen und verletzt. Zwei Männer kamen der Geschlagenen zu weiter
  • 398 Leser

Im Notfall Rettung mit dem Handy

Schwäbisch Gmünd. Nicht immer kann man sich auf das herkömmliche Telefon verlassen. Die integrierte Leitstelle Ostwürttemberg in Aalen informiert darüber, dass es teilweise in den frühen Morgenstunden aufgrund technischer Umstellungsarbeiten der Deutschen Telekom vorkommen kann, dass der Notruf 112 über das Festnetz nicht erreichbar ist. Geht das Festnetztelefon weiter
  • 195 Leser

Deutsche Einwanderung

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS setzt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Osten mit einem Vortrag von Professor Dr. Rudolf Wichard am Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz fort. Er spricht über die Geschichte der deutschen Einwanderung in Böhmen.Das enge Zusammenleben von Deutschen und Tschechen weiter
  • 154 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Lindach Am Donnerstag, 19. November, findet um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Lindach eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates statt. Themen sind der Flächennutzungsplan, der Umbau Eichenrainschule/ Kindergarten zum Bildungshaus, es folgen Bekanntgaben und Anfragen. weiter
  • 2058 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Altpapier wird am Samstag, 21. November, in Großdeinbach und seinen Teilorten durch die Capella Nova gesammelt. Neben den Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbetreibende und Freischaffende Altpapier, Kartonagen oder Reißwolfpapier bereitstellen. Beginn ist am Samstag um 8 Uhr. weiter
  • 2489 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag Am Buß- und Bettag, Mittwoch,18. November, findet um 19 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen ein ökumenischer Gottesdienst statt. Der Ökumenische Arbeitskreis Schwäbisch Gmünd und die Friedenswerkstatt Mutlangen laden danach um 20 Uhr zu einem Vortrag von Wiltrud Rösch-Metzler zum Thema „Mauern überwinden – in Palästina und Israel“ weiter
  • 212 Leser

Mauern überwinden

Buß- und Bettag
Ein ökumenischer Gottesdienst ist am Buß- und Bettag in Böbingen. Er steht unter dem Motto „Mauern überwinden“. weiter
  • 146 Leser
Kurz und Bündig
Adventsnachmittag Zu einem Adventsnachmittag mit Basar lädt die katholischen Kirchengemeinde in Bartholomä am Samstag, 21. November, ab 13.30 Uhr in den Saal des Dorfhauses in Bartholomä. Zum Verkauf angeboten werden Adventsgestecke und -kränze. weiter
  • 2061 Leser
Kurz und Bündig
QLTourraum Im QLTourRaum Übelmesser in Heubach ist am Samstag, 21. November, ab etwa 20.30 Uhr ein Konzert mit zwei Bands, den „Mother Ducks“ und „Damnasty“. Beginnen werden „Mother Duck“ aus Aalen. weiter
  • 2735 Leser
Kurz und Bündig
Zum Hahnenschnabel Die Mittwochswanderung der Heubacher Albvereinsortsgruppe führt am Mittwoch, 25. November, zum Naturfreundehaus Hahnenschnabel bei Heidenheim. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rathaus. weiter
  • 2491 Leser
Kurz und Bündig
Adventsfloristik Am Donnerstag, 19. November, gibt Gärtnermeister Dieter Stegmeier einen modernen Adventsfloristik-Kurs. Von 19.30 bis 22 Uhr, in der Gärtnerei Stegmeier in Essingen. Anmeldungen bei der VHS Ostalb unter Tel. (07361) 9734-0. weiter
  • 2096 Leser
Kurz und Bündig
Ausverkauft Das Konzert des Boule-Clubs am Samstag, 21. November mit Ernst und Heinrich im evangelischen Gemeindehaus in Heubach ist ausverkauft. weiter
  • 1568 Leser

Agenda-Berichte

Schwäbisch Gmünd. Der Agenda-Aktiv-Beirat bekommt am Mittwoch, 18. November, ab 17 Uhr im Rathaus Berichte aus verschiedenen Arbeitskreisen, unter anderem Stadtentwicklung, Runder Tisch Energie, Mobilität und Verkehr und energieefiziente Stadt Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 2769 Leser

AGV 1979 gründet sich

Schwäbisch Gmünd. Nun ist es soweit: Der AGV 1979 steht unmittelbar vor seiner Gründung. Mit tatkräftiger Unterstützung des Dachverbandes der Altersgenossenvereine wollen sich die 79er gründen. In zwei Schnupperstammtischen haben sich viele junge zukünftige AGV´ler gefunden, um eine große Gmünder Tradition fortzuführen. Ein Gremium der im Jahr 1979 weiter
  • 192 Leser

Gschwend setzt auf Hauptschule

Schule soll auch ohne Kooperation mit Nachbarschulen bestehen bleiben
Während andere Hauptschulen in der Region Kooperationspartnerschaften mit Nachbargemeinden für eine Werkrealschule anstreben, will Gschwend seine Hauptschule ohne Kooperation halten. Darüber waren sich die Gemeinderäte in der Sitzung am Montag einig. Weitere Themen waren der Kindergarten Buschberg und das Jugendzentrum Frickenhofen. weiter
  • 251 Leser

Trotz Tief kein Kredit

Iggingen geht gelassen in schlechtere Zeiten
Das Thema Finanzen stand in der Gemeinderatssitzung in Iggingen am Montag im Mittelpunkt. Nach Vorberatung von Verwaltungs- und Vermögenshaushalt 2010 stand fest: an Steuern, Gebühren und Abgaben ändert sich so gut wie nichts. weiter
  • 144 Leser

Roma droht Abschiebung

Initiative gegen Fremdenfeindlichkeit: „verantwortungslos“ – RP: „Ausgang offen“
Die Gmünder Initiative gegen Fremdenfeindlichkeit und der Gmünder Kinderschutzbund machen sich stark für zwei Familien aus dem Kosovo, die von Abschiebung bedroht sind. Sie verweisen darauf, dass es in beiden Familien Kinder unter 18 Jahren gibt. „Aktuell steht keine Abschiebung an“, sagt das Regierungspräsidium. weiter
  • 3
  • 387 Leser

Knoblauch-Liebe

Wer Knoblauch liebt, der ist ihm auf immer verfallen. So geht es auch unserer Freundin Isabel. Eigentlich will sie die Knolle nur genießen, wenn sie an diesem und dem nächsten Tag nichts vorhat. Aber dann wird sie doch immer wieder schwach, denkt sich: So schlimm kann es nicht werden. Aber es kommt so schlimm, denn dann tritt die zweite Grundweisheit weiter
  • 155 Leser

Deutschland im Jahre Null

Rosenstein-Gymnasium
„Deutschland im Jahre Null“, ein Klassiker des italienischen Neorealismus, wird am heutigen Dienstag, 17. November, in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums gezeigt. weiter
  • 121 Leser

Regionalsport (14)

FC Normannia unter den besten acht Teams

Fußball, D-Junioren, VR-Cup in Nattheim: Normannen holen sich Platz eins und die Qualifikation fürs Landesfinale
Nach dem überlegenen Sieg bei der Bezirksendrunde hatten sich die D-Junioren des FC Normannia für die Vorrunde auf Verbandsebene des VR-Cups qualifiziert. Und trumpften auch dort auf. weiter
  • 154 Leser

Für Landesmeisterschaft qualifiziert

Judo, U12: Judozentrum Heubach bei den Nordwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich
Als Bezirksmeister fuhren die Kids des Judozentrums Heubach nach Leinfelden zu den Nordwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaften der U12. Zwei Jungen- und ein Mädchenteam holten erfreuliche Ergebnisse. weiter
  • 139 Leser

Weltmeister Lamm beim OB

Karate: Empfang
Der Altkreis Schwäbisch Gmünd hat einen neuen Weltmeister (die GT berichtete). Jetzt war Titelträger Thomas Lamm zu Gast bei Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold. weiter
  • 5
  • 138 Leser

Routinier hat den TVM im Griff

Handball, Kreisklasse A
In der Kreisklasse A behielt die dritte Mannschaft von Herbrechtingen/Bolheim gegen die Handballer des TV Mögglingen knapp mit 25:23 (14:14) die Oberhand. weiter
  • 147 Leser

„Die Dritte Liga hat mich bewegt“

Interview: Marketingmanager Jan Vetter vom VfR Aalen: Außergewöhnliche Beziehung zu Rainer Scharinger
Der Abschied könnte schöner kaum sein. Das fast ausverkaufte Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg II ist für Jan Vetter der letzte Arbeitstag beim Fußball-Regionalligisten VfR Aalen. Der Marketingmanager wechselt nach sechs Jahren zum Konkurrenten Eintracht Bamberg. Im Interview spricht der 34-Jährige über den Weltmeister, den Abstieg und darüber, weshalb weiter
  • 5
  • 505 Leser

FCN: Revanche missglückt

Fußball, A-Junioren
Die A-Junioren des FC Normannia hatte nach zuletzt guten Leistungen auf eine Revanche für die Pokalpleite gegen den 1.FC Heidenheim. Daraus wurde nichts. weiter
  • 171 Leser

Oberkochen wird abgewatscht

Fußball, Bezirks- und Regionenliga: In Ellenberg fällt das Flutlicht aus
In der Frauenfußball-Bezirksliga wurde das Spiel des VfB Ellenberg abgebrochen, da das Flutlicht ausfiel. Im Spitzenspiel der Regionenliga trennten sich Steinheim und Faurndau 1:1. weiter
  • 180 Leser

Untergröningen auf Platz eins

Tischtennis, Landesliga
Durch einen souveränen 6:1-Auswärtssieg beim TTC Witzighausen erspielen sich die Mädchen des TSV Untergröningen den ersten Platz in der Tischtennis-Landesliga. weiter
  • 272 Leser

Ausgebuht der Hautfarbe wegen

Fußball: VfR Aalens Joe Mensah und Fitim Fazlija reden über Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit im Stadion
Am Sonntag, beim Spiel der Zweiten Mannschaft, hat er „wieder einmal ein paar blöde Kommentare“ über sich ergehen lassen müssen. Solche Beleidigungen vom Spielfeldrand nimmt Joseph Menrad schon gar nicht mehr wahr. weiter

Überregional (91)

'Das ging an die Substanz'

Interview: Springreiter-Bundestrainer Otto Becker über ein hartes erstes Jahr
Vor einem Jahr saß Otto Becker noch als Profi im Sattel, in seiner neuen Rolle als Bundestrainer versucht er, den angekratzten Ruf des deutschen Springsports aufzupolieren. Im Interview zieht er eine erste Bilanz. weiter
  • 345 Leser

'Notlandung war solide Arbeit'

Kapitän des auf dem Hudson gewasserten Airbus will kein Held sein
Chesley Sullenberger will nicht als Held angesehen werden. Dass er am 15. Januar seinen Airbus auf dem Hudson notgelandet hat, sieht er als Ergebnis seiner Konzentration auf seine Arbeit. Und vieler Flugstunden. weiter
  • 315 Leser

Abgrundtief verzweifelt

Wer Depressionen hat, muss wissen: Es gibt Hilfe
Oft lauert das Gefühl tiefer Traurigkeit und innerer Leere seit langem im Hintergrund. Wird daraus - wie bei Anne M. und Hartmut D. - eine Depression, helfen meist eine Psychotherapie und Medikamente. weiter
  • 374 Leser

Abu Dhabi setzt auf Daimler

Das Emirat Abu Dhabi will seinen Einfluss auf den Autobauer Daimler ausbauen. Er wolle den Anteil von 9,1 auf 15 Prozent erhöhen, sagte der Chef des staatlichen Investmentfonds Aabar, Khadem Al Qubaisi, der Nachrichtenagentur Bloomberg. Er stehe in Verhandlungen mit Daimler über den Kauf von weiteren Aktien. Weitere Details gab er nicht preis. Ein Sprecher weiter
  • 373 Leser

Alle 56 Minuten nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben

Von selbst verschwinden Depressionen nicht. Die Folgen einer unbehandelten Erkrankung können tödlich sein: Viele Betroffene, die ohne Therapie bleiben, entwickeln Selbstmordgedanken. 2008 nahmen sich mehr als 9300 Menschen in Deutschland das Leben, die meisten davon, weil sie ihre Depressionen nicht mehr ertragen haben. Demnach tötet sich hierzulande weiter
  • 284 Leser

Alte Liebe rostet nicht

Im Allwetterzoo Münster himmelt ein Pinguin seinen Pfleger an
Tierische Romanze im Allwetterzoo von Münster: Pinguin-Dame Sandy ist schwer verliebt in ein großes Wesen auf zwei Beinen. Für ihren Pfleger Peter Vollbracht lässt Sandy alles stehen und liegen. weiter
  • 365 Leser

Am meisten Mützen ergattert

Gault Millau-Führer zeichnet 20 Köche in Baden-Württemberg aus
Für die Kritiker des aktuellen Restaurant-Führers 'Gault Millau' bleibt Harald Wohlfahrt aus Baiersbronn der Inbegriff für Kochkunst. Koch des Jahres ist Wahabi Nouri aus Hamburg: Küche sei kreativ und einfach. weiter
  • 364 Leser

Auf einen Blick

HANDBALL CHAMPIONS LEAGUE, Frauen, Gruppe A HC Leipzig - Viborg HK 20:20 (11:9) Trondheim - HC Podravka Vegeta 34:23 (18:13) Tabelle: 1. Viborg HK 5:3 Punkte, 2. Byåsen Trondheim 4:4, 3. Podravka Vegeta 4:4, 4. Leipzig 3:5. Modus: Gruppen-1. und 2. in der Hauptrd. (letzte 8), 3. im Europapokal Pokalsieger/Achtelfinale. BADEN-WÜRTTEMBERG-LIGA, Frauen weiter
  • 356 Leser

Auf jedem Quadratmeter 10 Meter Wasser

Paris hat eine Fläche von 105 Millionen Quadratmetern, einschließlich dem Umland sind es 2700 Millionen Quadratmeter. Wenn 1 Milliarde Kubikmeter Wasser über die Ufer treten, stehen rechnerisch auf jedem Pariser Quadratmeter 10 Meter Wasser oder - das Umland einbezogen - 0,4 Meter. Der 'Figaro' macht zum Hochwasser folgende Angaben: 3,5 m über Normal: weiter
  • 345 Leser

Auf Mahnungen stets reagieren

Ein für Telefonfirmen tätiger Inkassodienstleister hat zahlreiche Mahnschreiben wegen noch offener Kleinstbeträge verschickt. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein betreffen die Mahnbriefe Forderungen, die noch aus den Jahren 2004 bis 2006 stammen und meist auf nicht rechtzeitig oder nicht vollständig gezahlte Telefonrechnungen zurückgehen. weiter
  • 383 Leser

Autobahn 96 bald ganz vierspurig

Mit der Fertigstellung eines 7,1 Kilometer langen Stücks im baden-württembergischen Allgäu wird die Autobahn 96 von München nach Lindau vom 23. November an durchgehend vierspurig befahrbar sein. Die Dauerstaumeldungen für den Abschnitt zwischen Leutkirch-Gebrazhofen und Wangen-Dürren (Kreis Ravensburg) würden aus den Verkehrsnachrichten verschwinden, weiter
  • 282 Leser

Autohändler dreht das große Rad

Schnäppchenjäger mit Rabatten geködert - Pkw waren nur geliehen
Er verkaufte billig geliehene Autos und jonglierte mit dem Geld an den internationalen Finanzmärkten. Das Modell platzte. Nun muss der 34-jährige Internet-Autohändler für sechs Jahre ins Gefängnis. weiter
  • 247 Leser

Automarkt lässt die Krise hinter sich

Der Automarkt kommt nach einem Jahr Krise dank staatlicher Hilfsprogramme wieder in Fahrt. Selbst in den USA zeichnet sich eine Stabilisierung ab. weiter
  • 374 Leser

Balitsch: Von Enkes Depressionen gewusst

Fußball-Bundesliga: Hannover 96 tritt am Samstag zum Auswärtsspiel bei Schalke 04 an
Fußball-Bundesligist Hannover 96 wird trotz des Todes von Robert Enke und der Trauer um den Nationalkeeper am Samstag sein Auswärtsspiel bei Schalke 04 bestreiten. 'Wir fahren nach Schalke, um dort zu gewinnen', sagte Mittelfeldspieler Hanno Balitsch. Sechs Tage nach Enkes Selbstmord hat die Mannschaft erstmals wieder gemeinsam trainiert. Balitsch erzählte, weiter
  • 317 Leser

Beatrix Palastwache blamiert

Bombenattrappe ungehindert in Palast in Den Haag geschmuggelt
Es ist nur sechs Monate her, dass Königin Beatrix knapp einem Anschlag entging. Danach sollte die Sicherheit verbessert werden. Doch das half nichts: Reporter foppten die Palastwache mit einer Bombenattrappe. weiter
  • 327 Leser

Beispielhaft auch in Augen der Studenten

Landeslehrpreis für Professoren vergeben
Der Landeslehrpreis geht in diesem Jahr unter anderem nach Freiburg und Tübingen. Die Auszeichnung ist für besonders engagierte Professoren gedacht. weiter
  • 319 Leser

Brüderle reizt Ministerpräsidenten

Opel-Mutter General Motors kommt bei der Sanierung voran
Der Ton wird härter zwischen Ländern mit Opel-Standorten und Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle. Der US-Mutterkonzern General Motors spricht unterdessen von einer Trendwende. weiter
  • 426 Leser

Chefdirigent gesucht

Manfred Honeck verlässt 2011 die Staatsoper Stuttgart
Das Personalkarussell an der Staatsoper Stuttgart dreht sich weiter. Generalmusikdirektor Manfred Honeck verlängert seinen Vertrag nicht. Der künftige Intendant Jossi Wieler hatte mehr Präsenz gefordert. weiter
  • 321 Leser

China plant das Wetter schlecht

Vereinzelt liegen in Peking noch kleine Schneehäufchen. Sie sind der jüngste Beweis der chinesischen Kunst der Wettermanipulation. weiter
  • 333 Leser

Der 'Ruhri' als Kunstobjekt

Beitrag zur Kulturhauptstadt 2010
Unter der Regie des Künstlers Jochen Gerz werden Familien und Paare aus aller Welt Ruhrgebietler auf Zeit und notieren ihre Erfahrungen. weiter
  • 344 Leser

Der wahre Charakter der Lüge

Die Lüge hat nicht nur eine negative Seite. Ein Wissenschaftskongress arbeitete in Tübingen ihren ambivalenten Charakter heraus. Psychologen nennen sie auch 'Umschreibung der Wahrheit'. weiter
  • 318 Leser

Die Stuttgarter Buchwochen beginnen

Bücher, Bücher und nochmals Bücher, aber auch Filme, Konzerte und Ausstellungen haben die 59. Stuttgarter Buchwochen zu bieten. Die finden von Donnerstag, 19. November, bis Sonntag, 13. Dezember, im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Dort sind täglich von 10 bis 20 Uhr rund 25 000 Bücher an über 200 Ständen ausgestellt. Gastland ist dieses Jahr weiter
  • 341 Leser

Die tödliche Scham

Robert Enke litt vor allem unter dem Stigma
Man hätte Robert Enke helfen können, sagt Professor Mathias Berger, Direktor der Freiburger Universitätsklinik für Psychiatrie. Viele Depressive sind nach erfolgreicher Therapie wieder belastbar und leistungsfähig. weiter
  • 353 Leser

Die Wut der Waffennarren

Viele Beanstandungen bei Kontrollen - Klagen über 'Kriminalisierung'
Viele Waffenbesitzer im Land verstoßen gegen Vorschriften, bei Behörden werden weiter hunderte Waffen abgeliefert. Dennoch fühlen sich Jäger und Schützen durch Kontrollen zu Unrecht gegängelt. weiter
  • 343 Leser

Dopingsünder vor Strafgericht

Justiz will in Österreich hart durchgreifen - Gefängnis droht
Als Folge von zahlreichen Doping-Skandalen will Österreich jetzt hart durchgreifen: Überführte Sportler müssen sich künftig vor einem Strafgericht verantworten und mit Gefängnis rechnen. Nach einem Gesetzesentwurf des Justizministeriums soll die Nutzung unerlaubter Substanzen im Sport als schwerer Betrug im Strafgesetz festgeschrieben werden. Verurteilten weiter
  • 308 Leser

Erster Windpark in der Nordsee ist komplett

Deutschlands erster Offshore-Windpark in der Nordsee ist komplett: Die zwölfte und letzte Anlage für den Test- Windpark 'Alpha Ventus' vor der Küste stehe nach sieben Monaten Bauzeit, teilten die Betreiber mit. Für das 250 Mio. EUR teure Pilotprojekt hatten sich die Energieversorger EWE, Eon und Vattenfall verbündet. 'Alpha Ventus' soll jährlich eine weiter
  • 352 Leser

Fastenzeit bei den Schwimmern

Ab Januar sind High-Tech-Anzüge verboten - Mehr Technik und weniger Kraft gefordert
Die Materialschlacht der Schwimmer hat ein Ende, ab Januar sind nur noch Textil-Schwimmanzüge erlaubt. Der Weltverband Fina bekommt dadurch ein Problem: Was tun mit den High-Tech-Rekorden? weiter
  • 301 Leser

Fiskus langt zu

Für viele Unternehmen dürfte sich laut 'Financial Times Deutschland' die Verlagerung ins Ausland nicht mehr rechnen. Schuld ist eine von 2008 an geltende Regel zur so genannten Funktionsverlagerung. Vor der Reform besteuerte der Fiskus lediglich den Wert jedes Wirtschaftsguts, das ins Ausland überging. Verlagerte ein deutsches Unternehmen zu einer Tochtergesellschaft weiter
  • 467 Leser

Für ihre kritische Haltung bekannt

Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, hat in der Vergangenheit in Polen immer wieder Kontroversen ausgelöst. 1991 stimmte sie im Bundestag gegen die Anerkennung der Oder-Neiße-Grenze. Sie war eine der 23 Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion, die bei der Abstimmung über den Deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrag sowie über den weiter
  • 379 Leser

Gedenken an Enke

Während des morgigen Länderspiels soll ein Trikot mit der Nummer eins auf der deutschen Ersatzbank an den verstorbenen Torhüter Robert Enke erinnern. Zudem ist eine Gedenkminute geplant. Die 75-minütige Trauerfeier am Sonntag hatten rund sieben Millionen Menschen in den diversen TV-Sendern verfolgt, darunter allein 5,55 Millionen in der ARD. weiter
  • 425 Leser

Gefängnisstrafe für Vater

Mindestens 31 Mal hat ein Mann aus Nagold (Kreis Calw) seine Tochter sexuell missbraucht - das Landgericht Tübingen hat ihn dafür am Montag zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte zunächst 42 Fälle angeklagt, allerdings seien die Beweise nicht für jeden einzelnen Missbrauch stichfest genug gewesen, sagte ein Gerichtssprecher weiter
  • 269 Leser

Geldstrafe für Schulleiter wegen Kinderpornos

Ein Schulleiter aus Schramberg im Kreis Rottweil muss wegen des Besitzes von Kinderpornografie eine Geldstrafe in Höhe von 80 Tagessätzen zahlen. Der Strafbefehl gegen den Mann sei seit dem 11. November rechtskräftig, sagte Richter Hans-Otto Müller vom Amtsgericht Oberndorf gestern auf Anfrage. Der Leiter einer Berufsschule hatte auf seinem Computer weiter
  • 347 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 6 342 787,50 Euro Gewinnklasse 2 425 034,50 Euro Gewinnklasse 3 28 260,20 Euro Gewinnklasse 4 1852,60 Euro Gewinnklasse 5 129,00 Euro Gewinnklasse 6 29,70 Euro Gewinnklasse 7 18,70 Euro Gewinnklasse 8 8,10 Euro TOTO Gewinnklasse 1 15 500,60 Euro Gewinnklasse 2 228,70 Euro Gewinnklasse 3 23,30 Euro Gewinnklasse 4 4,00 Euro 6 AUS weiter
  • 277 Leser

Hamas fällt Fatah in den Rücken

Kontroverse um die Ausrufung eines eigenen Palästinenserstaates - 'Ablenkung'
Die radikal-islamische Hamas hat den Vorstoß der rivalisierenden Fatah zurückgewiesen, einseitig einen unabhängigen Palästinenserstaat auszurufen. Eine solche Erklärung sei bedeutungslos. Es handele sich um den Versuch der Fatah von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas, den Misserfolg der Friedensbemühungen zu vertuschen, sagte Salah al-Bardawil. Das weiter
  • 352 Leser

Handel skeptisch

Rückschlag im kommenden Jahr erwartet
Nach dem Weihnachtsgeschäft erwartet der Einzelhandel eine deutliche Absatzflaute. Sprecher Hubertus Pellengahr sagte in Berlin, die Arbeitslosenzahl werde 2010 voraussichtlich auf 4 Mio. klettern. Da die Preise voraussichtlich nicht steigen würden, hoffe der Einzelhandel, auch dieses schwierige Jahr zu überstehen. 'Aber das Schlimmste liegt noch vor weiter
  • 417 Leser

Heimischer geworden

Deutschlands Industriebetriebe verlagern weniger Produktion ins Ausland
Die Auslagerung von Produktion ins kostengünstigere Ausland ist kein Mittel gegen die Wirtschaftskrise. Im Gegenteil: Auf jeden dritten Betrieb, der auslagert, kommt heute einer, der wieder zurückkehrt. weiter
  • 419 Leser

Industrie baut deutlich ab

Binnen Jahresfrist ist die Zahl der Industriebeschäftigten um 233 000 gesunken. Wie das Statistische Bundesamt berichtete, sank die Zahl der Mitarbeiter im September um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Vor allem im Maschinenbau, in der Autoindustrie sowie bei der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren und von Metallerzeugnissen gab es weniger weiter
  • 422 Leser

Japan sorgt für gute Stimmung an der Börse

Beflügelt von überraschend deutlich gestiegenen US-Einzelhandelsumsätze im Oktober legten die deutschen Aktienmärkte kräftig zu. Dagegen vermochte die im November deutlich trüber gewordenen Geschäftsaussichten für die Industrie im Bundesstaat New York die positive Stimmung kaum zu drücken. Hinzu kamen starke japanischer Konjunkturdaten, die ebenfalls weiter
  • 413 Leser

Kanzlerin Merkel kämpft für Klimaabkommen

Angesichts der zunehmend düsteren Aussichten für den Weltklimagipfel in Kopenhagen hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel entschlossen, selbst hinzufahren und zumindest ein Minimalergebnis zu retten. Mit einem verbindlichen Abkommen gegen den Klimawandel auf dem Treffen vom 7. Dezember an rechnet aber offenbar auch die Bundesregierung nicht mehr. Die weiter
  • 277 Leser

Kapitän Ballack verpasst das Duell mit Drogba

DFB-Kapitän vor dem Test-Länderspiel gegen die Elfenbeinküste am Knie verletzt
Ohne ihren Kapitän muss die deutsche Fußball-Nationalmannschaft morgen den Test gegen die Elfenbeinküste bestreiten. Michael Ballack fehlt in Gelsenkirchen wegen einer Knieverletzung. weiter
  • 348 Leser

KOMMENTAR · HUNGER: Lippenbekenntnis

Staats- und Regierungschefs der westlichen Industrienationen bleiben dem Welternährungsgipfel weitgehend fern. Auch ein Zeichen dafür, wie ernst sie es mit der Bekämpfung des Hungers nehmen. Entsprechend schwach ist die gemeinsame Erklärung. Die 191 Mitgliedsstaaten der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation einigten sich zwar auf eine Erhöhung weiter
  • 303 Leser

KOMMENTAR · NAHOST: Ein Hilfeschrei

Es ist ein Zeichen purer Verzweiflung. Dass der palästinensische Fatah-Politiker Erakat mit der einseitigen Ausrufung eines palästinensischen Staates droht, hat wenig mit einer realistischen Option, aber viel mit blanker Hoffnungslosigkeit zu tun. Die Palästinenser in den von Israel besetzten Gebieten stehen an der Wand. Seit 18 Jahren wird in Konferenzen weiter
  • 332 Leser

KOMMENTAR · STAATSOPER: Kuriose Personalpolitik

Dieser Satz des Ministerpräsidenten Günther Oettinger hat das Zeug zum Opernklassiker: 'Land und Stadt sind weiter als der VfB Stuttgart, der noch immer einen Nachfolger für Mario Gomez sucht.' So jubelte er Anfang Juli, als Kunstminister Peter Frankenberg für den nicht verlängerten Staatsopernchef Albrecht Puhlmann mit Georg Quander einen Nachfolgekandidaten weiter
  • 352 Leser

KOMMENTAR: Endlich freie Fahrt

Es war nichts Halbes und nichts Ganzes. Gerne versuchte der Mercedes-Stern, in den vergangenen 15 Jahren im Scheinwerferlicht der Formel 1 zu glänzen. Jedoch: Während der Partnerschaft mit den britischen Insulanern von McLaren kamen die Untertürkheimer nie über den Status eines Premium-Sponsors hinaus. Der schwäbische Motorenlieferant hat endlich konsequent weiter
  • 318 Leser

KOMMENTAR: Jetzt nur kein Hochmut

Wenn jetzt deutsche Konzerne weniger Produktion ins Ausland verlagern, könnte dies auch einen ganz einfachen Grund haben: Sie sind dort inzwischen so stark vertreten, dass weitere Steigerungen schwer fallen. Nehmen wir aber an, dass es tatsächlich die genannten Gründe sind, die dem Standort D schmeicheln: hohe Qualität des 'Made in Germany' bei gleichzeitig weiter
  • 453 Leser

Krach um Steinbach

Vertriebene wollen heute entscheiden - Westerwelle bleibt hart
Die Fronten sind verhärtet: Außenminister Westerwelle will eine mögliche Berufung von Erika Steinbach in die Stiftung 'Flucht, Vertreibung und Versöhnung' ablehnen. Das empört die CSU. weiter
  • 310 Leser

Kritik durch Daimler-Betriebsratschef

Daimler-Betriebsratschef Erich Klemm verurteilt die Übernahme des Formel-1-Team Brawn GP durch Mercedes. 'Der Ausstieg bei McLaren wäre für Mercedes eine Chance gewesen, den insgesamt kostspieligen und in seiner Wirkung umstrittenen Formel-1-Zirkus zu verlassen', kritisierte Klemm. 'Wir haben kein Verständnis dafür, dass der Vorstand mit dem Ausstieg weiter
  • 321 Leser

KULTUR IM LAND

Schaurige Geschichten Das Staatstheater Stuttgart und die Bar 'Erdgeschoss' (Theodor-Heuss-Straße 4) veranstalten heute Abend, 20 Uhr, im 'Erdgeschoss' einen Edgar-Allan-Poe-Abend mit gruseligen Geschichten. Christian Schmidt liest die Erzählungen 'William Wilson' und 'Das verräterische Herz'. Am Harmonium begleitet ihn Ulrich Pakusch mit Werken von weiter
  • 329 Leser

LAND UND LEUTE

Gewaltprävention im Kino Bad Urach - In der Kurstadt im Kreis Reutlingen bietet die Polizei gemeinsam mit den Schulen so genannte Kinoseminare an. Diese sollen vor allem der Gewaltprävention dienen. Alle Filme, die im Rahmen der Veranstaltungen in Bad Urach zu sehen sind, handeln von Themen wie 'Gewalt', 'Zivilcourage' oder auch 'Mobbing'. Insgesamt weiter
  • 247 Leser

Landesjagdverband: Jäger sollen so viele Wildschweine schießen wie möglich

Baden-Württembergs Jäger wollen in den nächsten Monaten mehr Wildschweine abschießen als je zuvor. Anders sei der Schwarzwild-Plage im Land nicht Herr zu werden, sagte der Sprecher des Landesjagdverbands, Ulrich Baade, gestern in Stuttgart. Er rief die Jäger auf, so viele Tiere zu töten wie irgend möglich. Trotz des Rekord-Abschusses von 51 000 Wildschweinen weiter
  • 312 Leser

LEITARTIKEL · PRIVAT-TV: Fernseh-Sender in Gefahr

Fernseh-Werbung gehört zu den Plagen der Neuzeit. Immer gleiche Filmchen über Bier, Süßigkeiten, Autos. Und das meist an den spannendsten Stellen im Film. Bislang ließ sich Reklame bei den privaten Fernseh-Sendern noch etwas leichter ertragen - schließlich müssen sie sich anders als ARD und ZDF über Werbung finanzieren. Doch damit ist bald Schluss: weiter
  • 341 Leser

Leute im Blick

Norah Jones Sängerin Norah Jones hat kein Problem damit, wenn Menschen ihre Musik nicht mögen. 'Es gibt genug Leute, die Norah Jones und ihre Songs hassen wie die Pest', sagte die 30-Jährige dem Musikmagazin 'Melodie & Rhythmus'. Das sei 'ihr gutes Recht'. Weil Jones mit ihrem alten Sound selbst nicht mehr zufrieden war, hat sie die Songs für ihr weiter
  • 261 Leser

Liberale ohne Sprachrohr

In der FDP sind etliche Posten vakant - auch der des Generalsekretärs
Trotz ihres großen Wahlerfolgs ist die FDP derzeit häufig sprachlos. Denn es fehlt ihr der Generalsekretär, und nicht nur dieser Posten ist vakant. weiter
  • 382 Leser

Lufthansa tauscht vorsichtshalber Kreditkarten aus

Im Fall der massenhaft aus dem Verkehr gezogenen Kreditkarten der Lufthansa ist nach Darstellung des Unternehmens den Kunden kein Schaden entstanden. 'Es handelt sich um eine reine Präventivmaßnahme', erklärte eine Sprecherin in Frankfurt. Das Unternehmen hatte mehrere tausend in diesem Jahr in Spanien eingesetzte 'Miles & More'-Karten mit Kreditkartenfunktion weiter
  • 373 Leser

Mafioso muss für immer hinter Gitter

Domenico Raccuglia auf Sizilien gefasst - Für Mord an 13-Jährigem verantwortlich
Der Polizei auf Sizilien ist ein schwerer Schlag gegen die 'Cosa Nostra' gelungen: Sie hat einen Mafia-Boss, der seit 15 Jahren auf der Flucht war, festgenommen. Domenico Raccuglia (45) war die Nummer zwei der sizilianischen Mafia, sagten Ermittler in Palermo. Er wurde in einer Wohnung gefasst. Raccuglia versuchte noch, über die Terrasse zu fliehen, weiter
  • 342 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 09.-13.11.09: 100er Gruppe 35-38 EUR (36,60 EUR). Notierung 16.11.09: plus 1,50 EUR. Handelsabsatz: 29.529 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 390 Leser

Massenweise Senioren vergewaltigt

Die Polizei hat in London einen mutmaßlichen Seniorenvergewaltiger geschnappt. Der 52-Jährige soll in den vergangenen 17 Jahren mehr als hundert Sexualverbrechen begangen haben. Er steht unter Verdacht, sogar eine 93-Jährige missbraucht zu haben, wie Scotland Yard mitteilte. Die Ermittler haben den Mann bereits am Sonntagmorgen festgenommen. Seit 1992 weiter
  • 284 Leser

Mehr als nur gedrückte Stimmung

Woran man die Krankheit erkennt
Depressionen zu erkennen, ist nicht einfach. Das liegt auch an der Vielzahl der Symptome, die auf die Erkrankung hindeuten können. weiter
  • 271 Leser

Mehr Meer

Wie Frank Castorf in Berlin mit Gagerns 'Ozean' abschifft
Die Uraufführung eines monströsen Theaterstücks, das Friedrich von Gagern 1921 verfasst hat, kam zum Wiedereröffnung der renovierten Berliner Volksbühne heraus. Hausherr Castorf fängt nicht viel damit an. weiter
  • 371 Leser

Mercedes kauft Formel-1-Team

Mercedes startet nach 55 Jahren in der kommenden Formel-1-Saison wieder mit einem eigenen Werksteam. Man werde die Mehrheit an Brawn GP erwerben, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche. Brawn GP war Ende 2008 aus dem Honda-Rennstall hervorgegangen und gewann dieses Jahr die Konstrukteurswertung. Teamchef ist der britische Ingenieur Ross Brawn. Der Rennstall weiter
  • 266 Leser

Mercedes steigt aufs Gas

Brawn-Rennstall wird ab der nächsten Saison zu einem Silberpfeil-Werksteam
Bye-bye McLaren: Mercedes wechselt die Pferde und kämpft in der Formel 1 künftig mit einem eigenen Team und 'Superhirn' Ross Brawn am Kommandostand um Siege und WM-Titel. weiter
  • 349 Leser

Mitten durchs Gestrüpp

Treiber scheuchen bei Drückjagden das Wild auf - Mühselige Aufgabe
Ohne die Treiber geht gar nichts bei der Drückjagd. Furchtlos mühen sie sich durch dichtestes Gestrüpp, scheuchen das Wild auf und treiben es den Schützen zu. In Felldorf gelang ihnen das ganz erfolgreich. weiter
  • 352 Leser

Mobiles Mini-Opernhaus

Die Bayerische Staatsoper lädt ab kommendem Sommer in ein transportables Mini-Opernhaus. Der 'Pavillon 21' soll 300 Sitzplätze haben und Raum für 'ungewohnte Formate des Musiktheaters' bieten, wie Staatsopernintendant Nikolaus Bachler gestern in München ankündigte. Die Baukosten für die Konstruktion des Wiener Architekturbüros Coop Himmelb(l)au bezifferte weiter
  • 276 Leser

NA SOWAS . . .

Die Fleischeslust wurde ihr zum Verhängnis: Die Polizei ertappte eine australische Ladendiebin in Palmerston mit vier gestohlenen Steaks - in ihrer Unterhose. In den Taschen der Frau fand die Polizei noch mehr Fleisch und Fisch. Die Ware hatte einen Wert von umgerechnet 311 Euro. Ein Gericht in Darwin sprach die Australierin des Diebstahls schuldig. weiter
  • 282 Leser

Nabelschau des Bankgewerbes

Wirtschaftsminister Brüderle: Keine Staatshilfe in jedem Fall
Das Bankgewerbe arbeitet die Finanzkrise und die eigene Schuld daran auf. Wirtschaftsminister Brüderle sieht die Landesbanken gefordert, Deutsche-Bank-Chef Ackermann plädiert für einen Notfallfonds. weiter
  • 399 Leser

NOTIZEN

Viele sahen Trauerfeier Der Abschied von Robert Enke hat im TV-Publikum am Sonntagvormittag große Anteilnahme ausgelöst: Rund 5,35 Millionen Menschen (Marktanteil: 37,9 Prozent) schalteten um 11 Uhr allein die rund 75 Minuten lange ARD-Übertragung der Trauerfeier für den gestorbenen Nationaltorwart ein. Zusammengerechnet sahen knapp sieben Millionen weiter
  • 208 Leser

NOTIZEN

Finnischer Film gewinnt Der finnische Regisseur Klaus Härö ist auf dem Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg mit dem Großen Preis ausgezeichnet worden. Mit dem Film 'Postia Pappi Jaakobille' sei ihm 'ein wahres Meisterwerk gelungen, bei dem sich der Zuschauer erhoben und zugleich ernst genommen fühlt', begründete die Jury ihre Entscheidung. weiter
  • 279 Leser

NOTIZEN

Nächste Instanz für Kurras Nachdem der ehemalige West-Berliner Polizeibeamte und Ex-Stasi-Spitzel Karl-Heinz Kurras wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt wurde, hat die Verteidigung nun Berufung eingelegt. Sein Rechtsanwalt möchte zudem prüfen lassen, ob der 81-Jährige verhandlungsfähig ist. Zum Prozess am Freitag war er im Rollstuhl erschienen. weiter
  • 287 Leser

NOTIZEN

Schweizer U 17: WM-Titel Fußball: - Bei der ersten Teilnahme an einer U-17-WM hat die Schweiz gleich den Titel geholt. Der Nachwuchs hatte mit Siegen über Brasilien, Italien und im Finale über Gastgeber Nigeria von Beginn an für Furore gesorgt. Im Finale hatte sich die Auswahl vor rund 64 000 Zuschauern durch das 1:0 von Haris Sererovic (63.) knapp weiter
  • 327 Leser

NOTIZEN

Amokdrohung im Internet Schwendi - Nach einer Amokdrohung im Internet gegen eine Schule im Landkreis Biberach ist ein 18-Jähriger in die Psychiatrie eingewiesen worden. Der Auszubildende soll wegen eines Streits mit einem Schüler der Realschule in Schwendi für Montagmorgen einen Amoklauf angekündigt haben, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen weiter
  • 378 Leser

NOTIZEN

Geld für Daimler Die Bundesregierung fördert die Erprobung von Elektro-Transportern. Für ein Daimler-Projekt zum Test von 50 Fahrzeugen unter Alltagsbedingungen im Jahr 2010 stehen 9 Mio. EUR bereit, wie das Bundesumweltministerium in Berlin mitteilte. Der Strom für die Transporter stammt aus erneuerbaren Energien. Schmid bleibt Präsident Peter Schmid weiter
  • 408 Leser

Pannen bei Großprojekten belasten EADS

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS leidet unter Pannen bei seinen Airbus-Großprojekten, der schlechten Nachfrage und dem schwachen US-Dollar. Besonders der um Jahre in Verzug geratene Militärtransporter A 400M könne noch deutliche Ergebnisbelastungen verursachen, teilte das Unternehmen in Amsterdam mit. Eine Gewinnprognose für 2009 sei daher schlicht weiter
  • 422 Leser

Paris fürchtet die Flut

Dreimal im Jahrhundert steigt der Seine-Pegel bedrohlich an
Paris unter Wasser? 2001 war es fast soweit, im Schnitt haben in jedem Jahrhundert drei Hochwasser das Zeug zur Katastrophe. Wie vor bald 100 Jahren, als Stadt und Land überflutet wurden. weiter
  • 342 Leser

PRESSESTIMMEN: Scherbengericht blieb aus

DIE ERGEBNISSE DES SPD-PARTEITAGES KOMMENTIERTEN ZAHLREICHE ZEITUNGEN:
'Allgemeine Zeitung' (Mainz): Nun, bar der Regierungslast, ließe sich frisch von der Leber weg beschließen. Gleichwohl hat es der Dresdner Parteitag intelligenterweise unterlassen, allzu wild um sich zu schlagen und elf Jahre Regierungszeit im Handstreich auf den Müll der SPD-Geschichte zu befördern. 'Ostsee-Zeitung' (Rostock): In Dresden wurde schonungslos weiter
  • 310 Leser

Priklopil soll gebeichtet haben

Im Fall Kampusch packt ein Freund des Entführer aus
Der Entführer der Österreicherin Natascha Kampusch soll kurz vor seinem Tod die Tat seinem Freund Ernst H. gestanden haben. Das habe Ernst H., gegen den inzwischen auch ermittelt wird, am Wochenende bei seiner Vernehmung gesagt, berichtete der Anwalt des Mannes. Das lange Schweigen seines Mandanten erklärt der Anwalt mit der Angst, 'mit hineingezogen weiter
  • 310 Leser

Sarah Hecken schafft die Norm

Mannheimer Eiskunstläuferin: Schritt Richtung Olympia
Eiskunstläuferin Sarah Hecken hat beim Grand Prix in Lake Placid die Olympia-Norm geschafft und gute Chancen, in Vancouver an den Start zu gehen. Die 16-jährige Mannheimerin holte nach einem schwachen Kurzprogramm mit einer guten Kür auf und erreichte 131,10 Punkte. Nötig waren 128 Zähler. Hecken ist bisher die erste deutsche Läuferin, die diese Marke weiter
  • 331 Leser

Schrittweise zum Hybrid

Wandel in der Autoindustrie spiegelt sich in Ausbildung von Ingenieuren
In der Ausbildung von Ingenieuren zeigt sich der Wandel hin zum Elektroantrieb schon heute. Dennoch werden Ingenieure der Elektrotechnik nicht stärker gesucht - im Gegensatz zu anderen Disziplinen. weiter
  • 430 Leser

Schäden an Güterzügen

20 Prozent der Waggons haben Sicherheitsmängel
Auf Deutschlands Schienen sind offenbar Tausende von Güterwagen mit sicherheitsrelevanten Mängeln unterwegs. Nach einem Bericht der ARD stellte das Eisenbahnbundesamt (EBA) bei einer bundesweiten Schwerpunktkontrolle bei knapp 20 Prozent von rund 4450 überprüften Fahrzeugen Mängel an den Radsätzen fest. Sie hätten auf Weisung des EBA entladen und in weiter
  • 256 Leser

Sioux kämpft ums Überleben

Der traditionsreiche Schuhhersteller Sioux kämpft ums Überleben. Es werde seit neun Monaten mit dem Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) über eine Teilübernahme der Betriebsrenten und die Rettung des Unternehmens verhandelt, teilte Sioux-Chef Klaus Schinle in Walheim (Kreis Ludwigsburg) mit. 'Ohne Einigung müssen wir in wenigen Tagen, obwohl wir an sich weiter
  • 401 Leser

Stadt jubelt Familienvater uneheliches Kind unter

Mann will nun wegen Ehekrise Schmerzensgeld von Stadtverwaltung im sächsischen Hoyerswerda
Ein Familienvater will die Stadt Hoyerswerda in Sachsen auf Schmerzensgeld verklagen, weil diese ihm ein außereheliches Kind angedichtet und damit eine schwere Ehekrise heraufbeschworen haben soll. Wie das Landgericht Bautzen mitteilte, fordert der Kläger im Wege der Amtshaftung mindestens 750 Euro Schmerzensgeld sowie Anwaltskosten. Die Stadt hatte weiter
  • 350 Leser

Studenten wollen protestieren

Bildungsstreik erreicht Universitätsstädte im Südwesten
In vielen Uni-Städten im Südwesten wollen Studenten heute gegen das Bildungssystem protestieren. Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstags sind in Freiburg, Karlsruhe und Ulm Demozüge durch die Innenstädte mit bis zu 1000 Teilnehmern angemeldet worden. Die Studenten beklagen etwa überlastete Studiengänge und Probleme bei der Umstellung auf das Bachelor- weiter
  • 271 Leser

THEMA DES TAGES

WEGE AUS DER DEPRESSION Sie gehört zu den schwersten Krankheiten, die den Menschen treffen können: Wir beschreiben, was hinter dem seelischen Leiden steckt und warum es nicht versteckt werden sollte. weiter
  • 363 Leser

U 21 plant Schützenfest

Deutschlands Auswahl rechnet mit Sieg gegen San Marino
Rimini. Im EM-Qualifikationsspiel des deutschen U-21-Fußballteams heute um 20.30 Uhr gegen San Marino muss ein Sieg her. Man wolle Spaß am Fußball haben und 'möglichst viele Tore schießen', so Trainer Rainer Adrion. Nach dem 1:1 gegen Nordirland ist es um die Deutschen schlecht bestellt. Die direkte Qualifikation ist nur noch theoretisch möglich, nur weiter
  • 220 Leser

Ulrich Goll soll Spitzenkandidat der FDP werden

Baden-Württembergs Justizminister Ulrich Goll (FDP) soll die FDP voraussichtlich als Spitzenkandidat in den Landtagswahlkampf 2011 führen. Die Führung der Südwest-FDP will am Donnerstag die Aufstellung für die Wahl klären, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa in Stuttgart gestern aus Parteikreisen. FDP-Landeschefin Birgit Homburger werde Vorstand weiter
  • 345 Leser

Vergütung der Aufsichtsräte fällt geringer aus

Siemens-Chefkontrolleur Gerhard Cromme ist der Spitzenverdiener
Die Aufsichtsräte der 30 im Deutschen Aktienindex (Dax) gelisteten Konzerne erhalten 2009 deutlich weniger Geld als im vergangenen Jahr. Einer Studie der Unternehmensberatung Towers Perrin zufolge liegt die Einbuße bei den Chefkontrolleuren im Schnitt bei 15 Prozent. Danach wird der Job 2009 mit durchschnittlich 226 000 EUR vergütet, 40 000 EUR weniger weiter
  • 348 Leser

Vorschriften zur Aufbewahrung von Waffen

Seit 2003 gelten verschärfte Vorschriften zur Aufbewahrung privater Waffen. Je nach Art und Zahl der Waffen wird ein Waffenschrank vorgeschrieben, der verschiedenen Sicherheits- und Widerstandsstufen entsprechen muss. Zudem gibt es Vorschriften, passende Munition gesondert oder in einem extra Fach aufzubewahren. Die Verschärfung war eine Reaktion auf weiter
  • 260 Leser

Whiskey, seit 100 Jahren gekühlt

Seit 100 Jahren lagern Flaschen schottischen Whiskeys in der Antarktis. Jetzt sollen einige ausgegraben und untersucht werden. Der britische Forscher Ernest Shackleton hatte sie 1909 an den Südpol gebracht. Seine Expedition scheiterte, aber zwei Kisten mit dem Scotch der Marke McKinlay blieben in einer Hütte in der Nähe von Cape Royds zurück. Als die weiter
  • 334 Leser

Wie die Hochschule Esslingen auf den Wandel reagiert

Die Hochschule Esslingen hat auf den Wandel bereits reagiert und ein komplett neues Modul in die Ausbildung von Ingenieuren der Fahrzeugtechnik installiert. Hier werden in sechs Wochenstunden Themen behandelt wie Elektromotor, Energiespeicher- und Brennstoffzellentechnik. Im Gegenzug können Fächer wie Getriebetechnik reduziert werden, weil das Getriebe weiter
  • 439 Leser

Worte gegen den Hunger

Reiche sprechen Armen Recht auf Nahrung zu - Konkrete Zusagen fehlen
Die internationale Gemeinschaft will den Hunger in der Welt bekämpfen. Beim Wie bleibt sie beim FAO-Gipfel in Rom auffallend unkonkret. weiter
  • 387 Leser

Zur Person: Otto Becker

Bei Olympia 2000 gewann Otto Becker Mannschafts-Gold, 2004 Bronze. Größter Einzelerfolg: der Weltcup-Finalsieg 2002. Seit diesem Jahr ist er als Bundestrainer Nachfolger Kurt Gravemeiers, der in der Folge der Doping-Affäre um Christian Ahlmann bei Olympia 2008 aufgehört hat. Becker, 50, war von 1991 bis 1997 mit Dressurstar Nicole Uphoff verheiratet. weiter
  • 303 Leser

Leserbeiträge (6)

An Tafelladen gewöhnt

Leserbrief zum Tafelladen: Sehr geehrter Herr Kaiser, nochmal, ich finde es nett, wenn Mitbürger in der Adventszeit Schokonikoläuse an arme Kinder verschenken. Kinderarmut ist aber ein großes Thema auch in unserer Stadt und Ganztagsbetreuung ist ein wichtiger nächster Schritt, um Chancengleichheit für alle Kinder herzustellen. Wir haben uns schon so weiter
  • 5
  • 777 Leser

Fehrlesteg pflegen

Ich möchte allen im Gmünder Gemeinderat vertretenen Parteien und vor allem der breiten Öffentlichkeit eine Brücke bauen! Der alte Fehrlesteg in Schwäbisch Gmünd war für die Fußgänger die kürzeste Verbindung zwischen Mode-Vögele und demHorten in der Ledergasse. Die Ledergasse selbst war früher die Gmünder Einkaufsstraße Nummer eins. Zahlreiche mittelständische weiter
  • 1
  • 663 Leser

Neuer Akzent in der Haushaltspolitik

Zu „30 000 Euro für Probelauf der Rasenheizung im Waldstadion?“Mutig und konsequent erscheint der Schritt einer schwarz-grünen Mehrheit im Gemeinderat der Stadt Aalen, Folgekosten der Rasenheizung nicht aus dem städtischen Haushalt zu bestreiten.Auch wenn es sich vordergündig nur um den Betrag von 30 000 Euro für die in der Rasenheizung weiter
  • 721 Leser

„Himmelschreiender Skandal“

Zum „Kreuz-Urteil“ des Europäischen Gerichtshofes:Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat am Dienstag geurteilt, dass ein christliches Kreuz im Klassenzimmer einer Staatsschule den Eltern die Freiheit nimmt, ihre Kinder nach ihren philosophischen Überzeugungen zu erziehen.Der Vatikan und die CSU halten dies zurecht für einen himmelschreienden weiter
  • 1
  • 770 Leser

„Wetten, dass“ – auf Bildzeitungsniveau

Zur Sendung am Samstag, 7. November:Als unregelmäßige Wetten-dass-Zuschauerin muste ich entsetzt feststellen, dass Frauen in dieser Sendung sowohl als Moderatorin, Gast oder Objekt zur Wetterfüllung offensichtlich nur noch so nackt wie möglich aufzutreten scheinen. Während die anwesenden Männer mit Können und Charakter glänzen, fallen die Damen durch weiter
  • 5
  • 814 Leser